Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Juli 2005

anzeigen

Regional (68)

Wegen einer Erkrankung der Künstlerin muss der Klavierabend mit Beatrice Berrut am heutigen Donnerstag ausfallen. Aqua-Aerobic im Freibad Als Sommerferien-Aktion gibt es ab Dienstag, 26. Juli, von 10.30 bis 11.30 Uhr jede Woche Aqua-Aerobic-Training im Gmünder Freibad im Schießtal. Das Training findet nur bei schönem Wetter statt. Mittwoch und Freitag weiter
Heute besteht in Frickenhofen die Möglichkeit, Blut zu spenden. Das DRK hofft auf viele Spender, die zwischen 14.30 und 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Blut spenden. Heute AK Mobilfunk Heute trifft sich der Arbeitskreis Mobilfunk um 20 Uhr im FC-Clubheim. Thema ist die geplante Vermietung eines Flurstücks bei Tanau an die Deutsche Funkturm GmbH. Der weiter
An der Bushaltestelle beim Schulzentrum Schäfersfeld wurde ein 13-jähriger Schüler von einer 16-jährigen Schülerin und auf deren Aufforderung von weiteren Jugendlichen geschlagen, wobei er mehrere Blutergüsse an den Oberarmen erlitt. Da der Vorfall von mehreren Schülern beobachtet wurde, werden diese gebeten, sich beim Polizeiposten Lorch zu melden. weiter

"Schiller" länger

Wegen des großen Interesses verlängert das Württembergische Landesmuseum die Sonderausstellung "Schiller in Stuttgart" im Alten Schloss bis 28. August. Sie zeigt etwa 180 Exponate, davon rund die Hälfte Leihgaben aus dem In- und Ausland. Die Schau ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die nächste Führung ist am kommenden Sonntag um weiter
  • 108 Leser
MÄNNERGESANGVEREIN NEUBRONN / Erstes Openairkonzert "Blue Night" begeistert mehrere hundert Besucher

99 Luftballons über der Zehntscheuer

Mit seinen sechs Chorgruppierungen verzauberte der Männergesangverein Neubronn bei seinem ersten Open-Air-Konzert auf dem Zehntscheuervorplatz einige hundert Besucher und bereitete ihnen mit bekannten Melodien eine unvergessliche "Blaue Nacht". weiter

ADAC: Sprit in Stuttgart billig

In Stuttgart ist Benzin nach Angaben des ADAC derzeit am billigsten. In Rostock müssen die Bürger dafür am tiefsten in die Tasche greifen. Der Autoclub hatte die Benzinpreise in 20 deutschen Städten verglichen. Im Juli mussten Autofahrer in der Hansestadt für den Liter Super 1,289 Euro zahlen - vier Cent mehr als im Vormonat und gut sechs Cent mehr weiter

Anlage fertig

Die neue Außenanlage am Naturbadsee in Gschwend ist fertig. Offiziell übergeben wird sie am Donnerstag, 28. Juli, um 11 Uhr. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit. weiter

Ausbau der Straße

Bürgermeister Klaus Maier informierte, dass mit dem Ausbau der Mögglinger Straße und der Auswechslung der Wasserleitung Ende August begonnen werde. Die Arbeiten sollten bis zum Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Die Planung sieht einen breiteren Geh- und Radweg vor; auf der gegenüberliegenden Seite werden Parkplätze ausgewiesen. Entlang des Grundstückes weiter

Ausbildung zum Bürgermentor

Engagierte Bürger können sich in einem örtlichen Mentorenkurs zu Bürgermentoren qualifizieren. Die Grundidee dessen ist die Weiterentwicklung des Bürgerengagements in Baden-Württemberg. Die Caritas Ostwürttemberg und die Stiftung Haus Lindenhof bieten in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Ostalbkreis und der Gmünder VHS diese Ausbildung weiter
INDUSTRIEPARK A7 / Gutachten gegen weiteren Möbelriesen

Auswirkungen bis Aalen

Gegen die von den Städten Giengen und Herbrechtingen erhoffte Ansiedlung des Möbelriesen Lutz-Neubert im gemeinsamen Industriepark bei der Autobahn machen die regionalen Konkurrenz-Unternehmen Rieger und Mahler mobil. Das offenbarte sich bei einer Informationsveranstaltung der IHK. weiter
  • 305 Leser
AGV 1948 / Jahresausflug nach Worms

Bei den Riesen aus der Unterwelt

Der Gmünder Altersgenossenverein 1948 machte seinen Jahresausflug auf den Spuren der Nibelungen und des "edlen Recken" Siegfried nach Worms. Die Organisation hatte Vorstand Herbert Waldenmaier. weiter
FAHRRAD / Allgemein- und Umweltmediziner Dr. Peter Krubasik spricht über Allergien und Umweltgifte und gibt Tipps zur Vorbeugung

Belastungen wie Lärm, Stress und Rauchen vermeiden

Ein gesundes Leben führen, nicht rauchen, Stress vermeiden, wenig belastete Nahrungsmittel und viel Bewegung - diese Punkte nannte Dr. Peter Krubasik am Dienstag Abend beim Vortrag über Allergien und Umweltgifte als Wege der Vorbeugung. Mehr als 40 Personen waren zu dem Vortrag im Rahmen der Aktion "FahrRad..." in den Prediger gekommen. weiter
SPENDE / Mercedes-Benz unterstützt die Deutsche Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom

Den Zielen ein Stück näher

Mit einer Spende von 5000 Euro unterstützt Mercedes-Benz in Schwäbisch Gmünd die Deutsche Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom. Niederlassungsdirektor Manfred Hommel überreichte am Freitag einen Scheck an die Gründungsmitglieder Dr. Christiane Schuhmacher, Elisabeth Nagel und Dorothee Biber. weiter
AKTION / Bepflanzung bei der Hardtkaserne

Die Farbe macht's

Vor der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge sieht es seit letzter Woche noch einen Tick freundlicher und sommerlicher aus. weiter

Ein anderes Leben erleben

"Spüren, wie es ist behindert zu sein", war das Motto gestern vor dem Cafe Spielplatz in Gmünd. Nicht nur Schulklassen konnten dort unter anderem erleben, wie man trotz Rollstuhl Hindernisse gekonnt hinter sich bringen kann. Auch Erwachsenen konnten diese Erfahrung machen. weiter
  • 167 Leser
GEMEINDERAT / Neues Konzept für Ott-Pauser'sche Fabrik

Ein Goldstück

Das Museum Ott-Pauser'sche Fabrik steht für die Identität Schwäbisch Gmünds als Gold- und Silberstadt. Es soll als touristischer Anziehungspunkt ausgebaut werden. Ziel eines Konzepts, das gestern im Gemeinderat auf große Akzeptanz stieß. weiter

Ein halbes Jahrhundert Hans-Baldung-Gymnasium

Am Samstag ist es soweit. Das große Fest aller ehemaligen Schüler und Lehrer der vergangenen 50 Jahre steigt ab 15 Uhr auf dem Pausenhof des HBGs. Erwartet werden Schüler-und Lehrergenerationen aus der letzten Hälfte des vorigen Jahrtausends. Viele der pensionierten Lehrerinnen und Lehrer werden vorbeischauen und sehen was aus ihren Zöglingen geworden weiter
WETTBEWERB / Die querschnittgelähnmte Lorcherin Maria Kühn begibt sich auf den Laufsteg

Ein Rollstuhl schließt Schönheit nicht aus

Mit 20 Jahren hatte die Lorcherin Maria Kühn einen schweren Reitunfall, der sie in den Rollstuhl zwang. Drei Jahre später hat sie gelernt, mit ihrer Behinderung umzugehen. Und sie will zeigen, "dass man trotzdem der gleiche Mensch ist und dass man trotz Behinderung schön sein kann". Bei einem Model-Contest für Rollstuhlfahrer. weiter
SCHULE / Facetten des Religionsunterrichtes

Ethisch-moralische Bildung

"Wenn dein Kind dich morgen fragt": Unter diesem Motto des Evangelischen Kirchentages stand eine Veranstaltung der Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen. weiter

Feinstaub-Aktionsplan im Herbst

Die Stadt muss sich voraussichtlich im September zu Maßnahmen gegen den Feinstaub äußern. Das wurde gestern im Verwaltungsausschuss bekannt. Das Regierungspräsidium hat angekündigt, nach den Sommerferien eine entsprechende Stellungnahme zu fordern. Schwäbisch Gmünd überschritt bis jetzt an 37 Tagen die Höchstwerte, erlaubt sind fürs ganze Jahr höchstens weiter
GEMEINDERAT / Etat 2007 für die Kirchenmusik

Festival-Ausblick

Das Festival Europäische Kirchenmusik läuft besser als im Vorjahr: Die Vorverkaufszahlen liegen 20 Prozent über dem von 2004. Gestern ging es im Verwaltungsausschuss um den Festivaletat für 2007. weiter
DLRG GSCHWEND / Sommerfest mit vielen Attraktionen

Feuerwerk auf dem Wasser begeistert

Lichterzauber, Sport, Brühzuber-Triathlon und Wasserfahrrad: Das Sommerfest am Gschwender Badsee war ein Publikumsmagnet. Nachts wie tags war Einiges geboten. weiter

Friedrich II. auf den Zahn gefühlt

Das Gymnasium Lorch heißt schon seit mehreren Monaten Gymnasium Friedrich II.. In Projekttagen wird dieser Friedrich untersucht: seine Bauten, seine Sprache, seine mathematischen Kenntnisse und seine medizinischen Untersuchungen, seine Vorfahren und seine Zeitgenossen. Von 15.30 bis 18.30 Uhr werden am kommenden Dienstag beim Schulfest in einem bunten weiter
  • 108 Leser

Förderverein stiftet Tischtennisplatte

Die neue Tischtennisplatte, gestiftet vom Förderverein Gymnasium Friedrich II. Lorch, gehört für die Schüler bereits zu den Pausen. Freudig wurde die neue Errungenschaft angenommen. Ziel des Vereins ist es unter anderem in der Schule eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen, zu der auch das Spielen im Freien als sinnvolle Pausengestaltung gehört. Dank weiter
GEMEINDERAT / Weiterer Zuschuss von 50 000 Euro fraglich

GD-Chip wackelt

Das Chip-System in Schwäbisch Gmünd wackelt. Der Gemeinderat ist nicht unbedingt bereit, den Zuschuss über das Jahr 2005 hinaus zu gewähren. Dabei geht es um rund 50 000 Euro. Dem OB-Vorschlag, die Summe ein weiteres Jahr zu überweisen, stand der Verwaltungsausschuss gestern Abend skeptisch gegenüber. weiter

Gemeinderat besichtigt Halle

Der Schechinger Gemeinderat besichtigt heute um 19 Uhr den Baufortschritt an der Gemeindehalle. Zudem soll eine Auswahl der Fliesen und des Bühnenvorhangs erfolgen. Um 20 Uhr tagt der Gemeinderat im Sitzungssaal. Dabei geht es um die Vergabe von Schreinerarbeiten, Bauangelegenheiten. Zu Beginn der Sitzung ist eine Bürgerfragestunde. Die Sitzung schließt weiter
ABWASSER / Unter dem Landesdurchschnitt

Günstige Gebühr

Die Entwässerungsgebühr in Schwäbisch Gmünd liegt mit 1,81 Euro je Kubikmeter unter dem Landesdurchschnitt von 2,04 Euro und auch deutlich unter der Summe, die in fast allen Nachbarstädten zu bezahlen ist. Darauf wies Stadtkämmerer Kurt Pfisterer gestern im Betriebsausschuss des Gemeinderats hin. weiter

Heuchlinger auf den Spuren der Tour de France

Eine kleine Radgruppe der Ski- & Snwoboardabteilung Heuchlingen war insgesamt neun Tage in den französischen Alpen unterwegs und meisterte die Strecke von Genf nach Nizza. Insgesamt wurden knapp 700 Kilometer und 15 000 Höhenmeter zurückgelegt. Dabei bewältigte die Gruppe die Alpenklassiker der Tour de France wie den Col du Galibier, das legendäre weiter

Heute Premiere für die "Hexenheide"

Gefühle und historisches Theater vor beeindruckender Kulisse: Heute ist Premiere für das packende Theaterstück "Hexenheide" aus der Feder von Lisa Elser. Bis Montag entführen die 30 Darsteller des Freilichttheaters auf dem Igginger Kirchplatz bei der Martinuskirche allabendlich unter der Regie von Helmut Schauaus in die dramatische Zeit der Hexenverfolgung. weiter
FORUM-58-PLUS / Vortrag zum Thema Selbstständigkeit

Hilfe annehmen

Im Bürgerhaus ging es um das Thema "Solange wie möglich selbständig bleiben". Das "Forum-58-Plus Lorch - Bürger helfen Bürgern" hatte zu einem Vortrag mit Professorin Brigitte Beyer aus Schwäbisch Gmünd eingeladen. weiter
NACHVERANLAGUNG / Bürgermeister Klaus Maier informiert

Insgesamt 1229 Bescheide

Bürgermeister Klaus Maier berichtete dem Gemeinderat über den Stand in Sachen Nachveranlagung. Insgesamt seien 1229 Bescheide an die Bürger hinausgegangen. Manche Grundstücksbesitzer hätten auch mehrere Bescheide bekommen. Betroffen seien rund 600 Leute, so Maier. Die Bescheide summierten sich auf insgesamt 3,168 Millionen Euro, allerdings seien auch weiter
HOCHBEGABTE / Info zur Ferien- und Wochenendakademie

Jedem seine Chance

"Das ist ein Pilotprojekt und die Nachfrage ist sehr groß", erklärt Ingvelde Scholz, Leiterin des Kompetenzzentrum für Hochbegabtenförderung KH. Die Klösterleschule veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem KH eine Ferien- und Wochenendakademie für besonders begabte und interessierte Grundschüler. weiter

Jugendmusikschule im Paul-Gerhardt-Haus

Der Donnerstagnachmittag im voll besetzten Saal des Paul-Gerhardt-Hauses stand ganz im Zeichen von zahlreichen verschiedenen Musikformationen. Die Nachwuchsmusiker brachten in unterschiedlichen Gruppierungen und Instrumenten das im zurückliegenden Jahr Gelernte und in zahlreichen Proben Geübte zu Gehör. Und auch die Solisten an Gitarre, Trompete und weiter
SOZIALES / Ausbildung zum Bürgermentor für Schwäbisch Gmünd

Kein Eigeninteresse

"Das Engagement der Bürger ist sehr wichtig für die Stadt Schwäbisch Gmünd", betont Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Engagierte Bürger können sich in einem örtlichen Mentorenkurs zu Bürgermentoren qualifizieren. weiter

Kleine Kunstwerke geschaffen

Fast schon traditionell ist im Kindergarten St. Maria in Böbingen das Schultüten-Basteln. An drei verschiedenen Wochentagen traf sich jeweils eine Kindergartengruppe mit Eltern zum Basteln. In insgesamt zweieinhalb Stunden entstanden in Zusammenarbeit der Eltern mit den Kindern wahre Meisterwerke und jedes hatte eine ganz individuelle Note. Das Bild weiter
SOMMERFEST / "Fest- und Feiertag" beim Golfclub Haghof

Lücke geschlossen

Einiges zu Feiern gab es für Mitglieder und Gäste des Golf- und Landclubs Haghof. Beim Sommerfest wurde nach dem obligatorischen Spaßturnier der neu erbaute Werkhof am Birkachhof vorgestellt und in Betrieb genommen. weiter

Mehrzweckhalle und Kläranlage

Ein dickes Programm hat der Lorcher Gemeinderat bei seiner heutigen letzten Sitzung vor der Sommerpause. Im Sitzungssaal des Rathauses geht es unter anderem um die Kosten für den Bau einer Mehrzweckhalle auf dem Schäfersfeld, die Sanierung der Waldhäuser Kläranlage und der Remstalhalle, die Anpassung der Bauplatzpreise im "Gairen" sowie verschiedene weiter
EHRENAMT / Stadtarchivar Gerhard Böhm aus Heubach stöbert in alten Stadtakten - und trennt die Spreu vom Weizen

Mit Lupe und Kehrwisch in die Historie

Im einstigen Miedermuseum im Heubach Rathaus stapeln sich kistenweise alte Akten. Mittendrin der ehrenamtliche Stadtarchivar Gerhard Böhm. Immer wieder greift er zur Lupe, entziffert alte Schriften und ordnet die Schriftstücke. "Alles kann man nicht nach Lautern ins Stadtarchiv bringen, aber alles muss gesichtet werden." weiter
  • 107 Leser
WEINSTADT

Musik und mehr in Weinbergen

Zwei Jahre Vorbereitung sind vorbei: Am Wochenende steigt die erste Weinstadter Kulturmeile. In den Weinbergen rund um die Endersbacher Kelter spielen am Samstag und Sonntag 100 Musiker auf zehn Bühnen. weiter
KONTROLLE / Gemeinsame Präventionsmaßnahme von Gmünder Polizei und "Aktion Sichere Stadt" zum Thema Diebstahl aus Autos

Offene Türen entfachen Langfingers Lust

"Diebe rechtzeitig ausbremsen", wollen Gmünder Polizei und die "Aktion Sichere Stadt" und starteten gestern eine Präventionsmaßnahme in den Parkhäusern der Innenstadt. Hier wurden Autos geprüft, die bei Dieben Lust entfachen. weiter
PARTNERSCHAFT / Morgen trifft Pedal-Delegation ein

Radler aus Casola Valsenio kommen

In entgegengesetzter Richtung wie die Gruppe der Radsportfreunde Bartholomä im vergangenen Jahr wollen 25 Radler aus Casola Valsenio die Distanz zwischen den Partnergemeinden überwinden. Bartholomäer Radsportfreunde radeln heute ins Allgäu und begrüßen dort die Italiener. Morgen fährt die vereinte Gruppe nach Bartholomä. Zwischen 17.30 Uhr und 18 Uhr weiter
AGV / Böbinger Altergenossen des Jahrganges 1959 unterwegs

Rusty und das Bermuda-Dreieck

Als Ziel des Ausfluges der Böbinger 1959er-Altersgenossen am Wochendende war in diesem Jahr das Ruhrgebiet ausgewählt worden. weiter
ERFOLGSSTORY / Werkzeug- und Maschinenbau aus Pall-Filter in Waldstetten herausgekauft:

Schenk wieder in Gmünd

Auch im Leben eines Industrieunternehmens gilt bisweilen der Satz: "Man sieht sich zweimal." Fast unbemerkt hat das Gmünder Traditionsunternehmen Schenk Werkzeug- und Maschinenbau wieder "back to the roots" gefunden - von Waldstetten zurück in die Benzholzstraße. Am Samstag fand ein Informationstag für Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten statt. weiter

SG Mutlangen spendet für Schulprojekt

Eine Geste gelebter Solidarität - dies war der grundlegende Gedanke bei der letzten Hauptversammlung der SG: Einstimmig beschlossen die Mitglieder, einen Betrag aus ihrem Erlös des Mutlanger Dorrfestes dem neu gegründeten Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena/Kolumbien zu spenden. Bürgermeister Peter Seyfried, Schirmherr der Mutlanger Dorffeste, weiter
FLUGHAFEN / Stuttgart meldet neuen Passagierrekord

So viele wie noch nie heben ab

Das erste Halbjahr 2005 ist für den Flughafen Stuttgart mit einem neuen Passagierrekord zu Ende gegangen. Knapp 4,29 Millionen Fluggäste in der Zeit von Januar bis einschließlich Juni entsprechen einer Zunahme um 5,7 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2004. weiter

Spatenstich für Netto-Markt in Lindach

In Lindach entsteht ein Netto-Lebensmittelmarkt. Nach mehreren Jahren der Vakanz wird der Stadtbezirk damit wieder über ein solches Angebot verfügen. Der Markt liegt im östlichen Ortsbereich mit direkter Anbindung an die Täferroter Straße und die Osterlängstraße. Im Dezember 2005 soll eröffnet werden. Zum Spatenstich trafen sich gestern (von links nach weiter

Sportlicher Nachmittag der Spatzenkinder

Einen gelungenen sportlichen Nachmittag erlebten die Kinder und Eltern des Kindergarten Spatzennest in Heubach. Nach gemeinsamer Stärkung am Büffett durften die Kinder mit ihren Mamas und Papas an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit und sportliches Können zeigen. Gemeinsame Wettspiele und ein Tanz beendeten den Nachmittag, der allen viel Spaß weiter
  • 136 Leser
SCHULE / Betreuung auch nur einzelne Tage

Teilzeit-Versuch

Die Betreuung im Rahmen der "verlässlichen Grundschule" soll es künftig auch in "Teilzeit" geben. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats befürwortete einen entsprechenden Versuch an der Uhlandschule. weiter
SCHULEN / Geld für Pestalozzischule und Stauferschule

Umbau und Sanierung

Die Schulen knöpft sich die Stadt vor. Der Bau- und Umweltausschuss gab gestern grünes Licht für die Fassadensanierung der Stauferschule und den Neubau der Pestalozzischule. weiter

Volles Haus bei Musik und Tanz

Gospels, Tänze und Lieder aus Europa: Das bekamen Eltern, Lehrer und Schüler der Stauferschule beim Schulfest zu sehen und zu hören. In der voll besetzten Aula gab es Beifall für die Akteure. Dazwischen hatten die Besucher immer wieder Gelegenheit, sich zu stärken und weitere Aktionen mit zu verfolgen, etwa eine Märchenstunde. weiter
  • 208 Leser
PROJEKT / Schüler des PG erweiterten ein Schuljahr lang ihren Horizont

Von Statistik und Philosophie

"Horizonte erweitern" hieß das Leseprojekt am Parler Gymnasium. Die Schüler beschäftigten sich mit fünf Sachbüchern aus den Bereichen Statistik, Wirtschaft, Psychologie, Philosophie und Physik . Am Ende bestanden 17 von 22 die freiwillige Klausur. weiter
EBNISEE

Wandern zu den Kräuterterrassen

Am Sonntag, 31. Juli, kann man an einer geführten Wanderung des Gastgebervereins Kaisersbach-Ebnisee zu den Kräuterterrassen in Kaisersbach teilnehmen. weiter

Wasser ist zu mehr als nur zum Waschen da

"Woher kommt das Wasser aus unserem Wasserhahn?" Mit diesem Projektthema beschäftigen sich die Schmetterlingskinder des Evangelischen Kindergartens Mörike in Lorch. Um alle Fragen beantwortet zu bekommen, wanderten die Kinder zum Hochbehälter Beurenberg. Dort konnte der Wassermeister der Stadt Lorch, Heinz Bühler, den riesigen Wasservorrat, die Einspeisung weiter
GUTEN MORGEN

Wasser macht'S

Viel Wasser sollen wir trinken, mindestans acht Gläser am Tag, macht vielleicht zwei Liter. Aber bitte Wasser. Tee, Kaffee, Limo gelten nicht, die bremsen den Fettabbau. Ein Arzt namens Faridun Batmanghelidj hat Bücher darüber geschrieben, obwohl auch so bekannt wäre: Ohne Wasser trocknen wir aus. Im Sommer ganz besonders. Der Mann mit dem fast unaussprechlichen weiter
HOCHBEGABTEN-GYMNASIUM / Bau- und Umweltausschuss vergibt Gewerke und streitet um bauliches Internats-Konzept

Weniger Wohndorf, mehr Bewegungsfläche

Rasch ging's gestern im Bau- und Umweltausschuss bei der Vergabe für die Gewerke zur Schaffung der Infrastruktur für die Zweizügigkeit des Landesgymnasiums für Hochbegabte. Am baulichen Konzept fürs Internat dort aber schieden sich die Geister. weiter

Zusammenhalt bewiesen

Zusammenhalt bewiesen Schüler der Laubenhartschule Bartholomä beim Vertrauensspiel "Fünf auf einem Stuhl". Andreas Schumschal, Koordinator der Gewaltprävention am Landratsamt, war zu Gast. Mit Gesprächen und Übungen führte er ein "Soziales Kompetenz-Training" durch. "Aufeinander hören, fair miteinander umgehen, keine Gewalt" waren drei Regeln, die sich weiter
SANIERUNG / Neue Gestaltung für Heuchlinger Friedhof

Zuschuss bewilligt

Bis Allerheiligen wird sich ein Teil des Heuchlinger Friedshofs sowie der Platz vor der Aussegnungshalle in neuer Optik präsentieren. Mit 115 000 Euro beteiligt sich das Land an den Kosten, somit gab der Gemeinderat gestern grünes Licht für die Sanierung. weiter

Regionalsport (14)

LANDESKINDERTURNFEST / Ab morgen steht Waiblingen ganz im Zeichen des Sports

6400 Kinder in Waiblingen

Was die Großen können, können die Kinder schon lange. Deshalb gibt's nicht nur ein Landesturnfest, sondern auch ein Landeskinderturnfest. Dieses Jahr steigen die drei sportiven Tage in Waiblingen. Am Wochenende treffen sich dort rund 6400 Kinder zum Turnen und Spaß haben. weiter
HANDBALL / Bereits morgen startet das "16. Lorcher Löwenturnier" mit rund 200 Mannschaften

Alfdorf Favorit auf Wanderpokal

Bereits zum 16. Mal wird am Wochenende das "Lorcher Löwenturnier" auf dem Sportgelände Schäfersfeld ausgetragen. In diesem Jahr geben sich annähernd 200 Mannschaften die Ehre. weiter
FAUSTBALL / Bezirksliga TV Heuchlingen II holt sich den Meistertitel

Aufstieg ist perfekt

Die zweite Garde der Heuchlinger Faustballer reiste zum Meisterschaftsfinale nach Oberböhringen. Dort sicherte sich der TV die Meisterschaft in der Bezirksliga trotz Niederlage gegen den Aufstiegsfavoriten aus Rottenburg. weiter
FUSSBALL / Turnierwochenende in Weiler

Bargaus Ü 40 siegt

Das Turnierwochenende der Abteilung Fußball des TV Weiler war von toller Stimmung auf dem und um das Sportgelände sowie in den Zelten geprägt. Die SG Bettringen war zweimal erfolgreich. weiter
FUSSBALL / "14. SFD-Cup" in Dorfmerkingen

Normannia fehlt

Morgen beginnt um 17.30 Uhr die 14. Auflage des "SFD-Cups" der Stuttgarter Versicherung in Dorfmerkingen. Als Topfavorit gilt der VfR Aalen. Nicht am Start ist der Cupverteidiger FC Normannia Gmünd. weiter
SCHULSPORT / Volleyball

Parler auf Platz drei

Die Volleyballmannschaft des Parler-Gymnasiums hat sich in einem hochklassigen Wettkampf, dem "Karamalz-Cup", die Bronzemedaille erkämpft. weiter
SCHULSPORT / Oberschulamtsfinale Tennis

Parler Vizemeister

Die Tennis-Mädchenmannschaft des Parler-Gymnasiums erreichte beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" im Oberschulamtsfinale einen ausgezeichneten zweiten Platz. weiter
HANDBALL / Regeländerungen durch die IHF - Leichte Fouls werden härter bestraft

Schneller und fairer

Jeweils am Ende der nacholympischen Saison passt die International Handball Federation (IHF) die Handballregeln neu an. Am 1. August ist es nun wieder soweit - in der Welt des Handballs kommt es zu Veränderungen. weiter
TENNIS / Verbandsliga - Damen halten die Klasse

Späte Rettung

Auf der Tennisanlage des TV Mutlangen war der Jubel riesengroß, als die Damenmannschaft des Tennisvereins die Sensation doch noch schaffte, mit einem 6:3-Erfolg den Klassenerhalt in der Verbandsliga zu sichern. weiter
GLEITSCHIRMFLIEGEN / OLC-Bundesliga 13. Runde

Starker Platz zwei

Nach 13 von 19 Wertungsrunden der Online-Contest-Bundesliga im Gleitschirmfliegen sind die Piloten des Vereins "Drei-Kaiser-Berge-Waldstetten" mittlerweile auf Platz drei von 97 Vereinen in der Gesamtwertung vorgeflogen. weiter

Ungeschlagen in die Bezirksklasse 1

Die Herren 40 der Tennisabteilung des TV Herlikofen haben den Aufstieg in die Bezirksklasse 1 geschafft. Ungeschlagen belegten sie den 1. Platz in ihrer Gruppe, bevor sie ihren Erfolg zu feiern wussten. Hintere Reihe von links: Werner Breunig, Hubert Grandy, Dieter Schabel, Manfred Füchsle, Klaus Weisshaar, Alwin Schuster. Vordere Reihe von links: Eduard weiter

Überregional (118)

HEIDELDRUCK / Erstmals seit zwei Jahren wieder eine Dividende

'Investitionsstau wird sich auflösen'

Die Druckindustrie hat ihre Krise nach Einschätzung von Heideldruck-Vorstandschef Bernhard Schreier überwunden. 'In den Industrieländern erwarten wir, dass sich mit der Erholung der Branche auch der in den Krisenjahren aufgebaute Investitionsstau auflösen wird', sagte der Vorstandsvorsitzende des weltgrößten Druckmaschinenherstellers gestern auf der weiter
  • 424 Leser
VOLKSBEGEHREN / Kritik an der ÖDP

'Mogelpackung'

CSU und SPD kritisieren die Initiatoren des gescheiterten Mobilfunk-Begehrens. Gesundheitsminister Schnappauf sagte, dieses sei als 'Mogelpackung' entlarvt. weiter
  • 337 Leser

18. Etappe

Es wird wieder bergiger. Vier Tage vor der Ankunft in Paris muss das schon arg dezimierte Fahrerfeld heute noch einmal Schwerstarbeit leisten. Auf der 189 Kilometer langen 18. Etappe von Albi nach Mende werden vor allem die bisher leer ausgegangenen Teams ihr Glück versuchen. Das Streckenprofil im Zentralmassiv mit insgesamt fünf Bergwertungen der Kategorien weiter
  • 349 Leser
PROZESS

Adoptivkinder missbraucht?

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von adoptierten Waisenkindern aus Rumänien muss sich heute ein 55 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, sich an den zwei Mädchen ab ihrem sechsten Lebensjahr insgesamt mehr als 50 Mal vergangen zu haben. Dabei soll es auch wiederholt zum Geschlechtsverkehr weiter
  • 364 Leser
TOUR DE FRANCE / Gebrochenes Handgelenk soll operiert werden

Andreas Klöden steigt vom Rad

Jan Ullrich attackiert vergebens - Savoldelli gewinnt die längste Etappe
Aus für Andreas Klöden, vergebliche Attacke von Jan Ullrich und dann auch noch ein Erfolg des zu Lance Armstrong übergelaufenen Paolo Savoldelli - die 17. Etappe war nicht die des Teams T-Mobile. Da verwundert es fast, mit welch guter Moral die Equipe Paris entgegen rollt. weiter
  • 344 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champions League, Qualifikation, Rückspiel: Llansantffraid - FC Liverpool 0:3 (0:1) (Hinspiel 0:3 - damit Liverpool in der 2. Runde) ·Testspiele Stuttgarter Kickers - Schalke 04 1:1 (0:0) Hansa Rostock - VfL Wolfsburg 1:1 (0:0) Bonner SC - FC Bayern 2:4 (0:2) Emsdetten - Arm. Bielefeld 0:2 (0:0) Pirmasens - 1. FC Kaiserslautern1:2 (0:1) FSV weiter
  • 375 Leser

Ausstellung

Hohe Tiere Seine Motive erinnern oft an klassische Stillleben, die voller Rätsel stecken. So auch das Motiv auf dem Plakat seiner Ausstellung 'Das hohe Tier': Jan Peter Tripp zeigt im Kunstverein Schwäbisch Hall (Galerie am Markt) Malerei und Grafik aus den vergangenen zehn Jahren. Tripp, vor kurzem 60 geworden, stammt aus dem Allgäu, hat in Stuttgart weiter
  • 242 Leser
VERKEHR

Bahnstrecke wird gesperrt

Die Deutsche Bahn setzt die Sanierung der Eisenbahnstrecke Tübingen-Sigmaringen fort. In den Sommerferien repariert sie als letztes Stück den Abschnitt zwischen Tübingen und Hechingen. Das hat Konsequenzen für die Fahrgäste der Zollernbahn: Zwischen dem 28. Juli und dem 11. September verkehren auf dieser Strecke keine Züge. Die Bahn AG richtet einen weiter
  • 292 Leser
REGIONALZÜGE

Bald völlig rauchfrei

Alle Regionalzüge in Bayern sollen noch dieses Jahr völlig rauchfrei fahren. Seit Ende 2003 seien bereits die regionalen Triebzüge rauchfrei unterwegs, teilte das Gesundheitsministerium gestern mit. Dies sei von den Fahrgästen positiv aufgenommen worden. Deshalb wolle die Deutsche Bahn nun auch Züge mit Loks ohne Raucherabteile fahren lassen. lby weiter
  • 371 Leser
FUSSBALL / Auch 40 Millionen Euro lassen den Meister kalt

Ballack bleibt bei den Bayern

Michael Ballack wird in der kommenden WM-Saison für Bayern München spielen - und wohl auch darüber hinaus. Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge erklärte den Kapitän der deutschen Nationalmannschaft für unverkäuflich. Ballack bekannte sich in Bonn am ersten Arbeitstag nach seinem Urlaub ebenfalls zum deutschen Fußball-Meister und ließ erkennen, dass er weiter
  • 262 Leser
URTEIL / Zwölf Jahre plus Sicherungsverwahrung

Bankräuberkönig muss lange sitzen

14 Überfälle nachgewiesen - Beute weg
Hartes Urteil: Jan Z., einst als 'König der Bankräuber' berüchtigt, muss für seine zahlreichen Überfälle zwölf Jahre in Haft - und danach in die Sicherungsverwahrung. weiter
  • 348 Leser
TENNIS

Bei Schüttler gehts voran

Rainer Schüttler auf dem aufsteigenden Ast. Nach langer Krise überzeugt der Hesse wieder. Der Lohn: Er steht im Achtelfinale des Weissenhofer Tennisturniers. weiter
  • 326 Leser
WASG

Bereit zur Koalition

Die Wahlalternative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit (WASG) schließt eine Koalition der Linkspartei mit SPD und Grünen auf Bundesebene nicht aus. Voraussetzung sei deren Bereitschaft zu einem Politikwechsel, sagte Vorstandsmitglied Klaus Ernst. Ein Erfolg sei es schon, wenn eine große Koalition von Union und SPD erzwungen werden könne. dpa weiter
  • 661 Leser
HP / Schätzungen des Betriebsrats zum Personalabbau

Bis zu 2000 Jobs in Deutschland

Der angekündigte Abbau von weltweit 14 500 Stellen beim Computer-Konzern HP könnte in Deutschland Medienberichten zufolge bis zu 2000 Jobs kosten. Nach Informationen aus dem Betriebsrat werde der Abbau vor allem die Verlagerung von Dienstleistungen in Billiglohnländer zur Folge haben. Die Arbeitnehmervertretung rechnet demnach mit einem Abbau von 1000 weiter
  • 430 Leser
JUSTIZ / Misshandlungen an irakischen Gefangenen haben Nachspiel

Britische Soldaten wegen Folter vor Gericht

Drei britische Soldaten müssen sich in einem Kriegsverbrecherprozess verantworten. Es geht um die unmenschliche Behandlung Gefangener im Irak. weiter
  • 306 Leser
DÜRRE

Brände jetzt in Portugal

Nach den verheerenden Waldbränden in Spanien mit elf Toten lodern nun die Flammen in Portugal: Die Behörden haben gestern vier Dörfer evakuiert, die von einem Waldbrand bedroht werden. Das Feuer bei Seia, 250 Kilometer nördlich von Lissabon, wurde von Windböen angefacht. Landesweit waren nach Angaben der Zivilschutzbehörde neun Waldbrände außer Kontrolle. weiter
  • 428 Leser
Internet-Affäre

Bürgermeister gibt Referat ab

In der Mannheimer Affäre um anonyme Schmähungen im Internet hat der umstrittene Bürgermeister Rolf Schmidt (CDU) vorerst auf einen Teil seiner Aufgaben verzichtet. Schmidt überlässt das Referat Personalwesen bis zur Klärung der Vorwürfe Oberbürgermeister Gerhard Widder (SPD); zudem nimmt er bis zur Sommerpause nicht mehr an Sitzungen des Gemeinderates weiter
  • 300 Leser
BÜCHERGELD

CSU setzt die Gebühr durch

Ab dem kommenden Schuljahr wird an Bayerns Schulen ein Büchergeld fällig. Der Landtag hat am Mittwoch beschlossen, dass Eltern von Grundschülern künftig 20 Euro pro Schuljahr zahlen müssen, in allen anderen Schulen kassiert der Freistaat für die Lernmittel das Doppelte. Einkommensschwache Familien, etwa Sozialhilfeempfänger, sind von diesen Zahlungen weiter
  • 320 Leser
GESELLSCHAFT / Ein Unternehmer aus Eisenhüttenstadt verkauft Trabi-Abgase in der Blechdose

Das Geschäft mit dem Mief brummt

Geld stinkt nicht. Der Gegenwert manchmal schon. Thorsten Jahn aus Eisenhüttenstadt macht Gestank zu Geld: Der 33-Jährige verkauft Trabi-Abgase in der Dose. Damit der typische Mief des Ossi-Kultautos nicht in Vergessenheit gerät. Das stinkende Geschäft brummt. weiter
  • 475 Leser
WORLD GAMES / Bei den Weltspielen der nicht-olympischen Sportarten fristet Boule ein Schattendasein

Das Schweinchen und die Bardame Fanny

Boule fristet bei den Weltspielen der nicht-olympischen Sportarten in Duisburg ein Schattendasein. Dabei haben die deutschen Frauen das Spiel um Platz drei gestern gegen Israel 13:6 gewonnen. Von einer Alt-Herren-Disziplin wollen sie nichts wissen, im Gegenteil. weiter
  • 341 Leser

DAS STICHWORT: Vorgezogene Wahl

Bislang hat es in der deutschen Nachkriegsgeschichte zwei vorgezogene Bundestagswahlen gegeben. Beiden war eine gescheiterte Vertrauensfrage vorausgegangen: 19. November 1972: Bei der Neuwahl behaupten sich SPD (45,8 Prozent) und FDP (8,4) überraschend klar vor der CDU/CSU (44,9). Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) bildet daraufhin ein Jahr vor dem regulären weiter
  • 358 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax auf Drei-Jahreshoch

Der unerwartete Quartalsverlust des weltgrößten Autobauers General Motors sowie enttäuschende Zwischenberichte von Intel und Yahoo haben gestern die Stimmung am deutschen Aktienmarkt eingetrübt. Der Dax erreichte dennoch ein neues Drei-Jahreshoch. Trotz der schlechten Zahlen von GM legten VW deutlich zu. Sie profitierten von einer Kaufempfehlung. Auch weiter
  • 415 Leser
TENNIS / Alexander Waskes spielerische Entdeckungsreise auf dem Weissenhof

Der Ball als ganz neuer Blickfang

Alexander Waske hat sich zum Doppelspieler der Extraklasse entwickelt. Nach der geplanten Tennis-Reform aber haben Spezialisten schlechtere Karten. Umso mehr muss er im Einzel punkten. Beim Weissenhof-Turnier entdeckt er in seinem Spiel neue Perspektiven. weiter
  • 375 Leser
MEDIZIN / 17-Jähriger mit Ersatzherz fordert das Schicksal heraus

Der Traum vom pillenfreien Leben

Ein 17-jähriger Lehrling mit einem Spenderherzen will sich beweisen, dass er ohne Medikamente leben kann. Weil er spurlos verschwunden ist, sucht ihn die Polizei. weiter
  • 332 Leser
GRIECHENLAND / Ende 2006 soll das berühmte Bauwerk einmal ohne Gerüst zu sehen sein

Die Akropolis findet keine Sponsoren

Erstmals seit Jahrzehnten sollen die Menschen in Athen Ende 2006 einen nahezu freien Blick auf die Akropolis haben. Bis dahin sollen die meisten Bauten der antiken Stätte von den für ihre Restaurierung notwendigen Gerüsten befreit werden, sagte der griechische Vize-Kulturminister, Petros Tatoulis. Die Restaurierung dauert seit den 70er Jahren an, die weiter
  • 363 Leser
MODE / Erstmals Hitliste der Models erstellt

Die wertvollste Schöne der Welt

Die Tschechin Karolina Kurkova ist mit 42,6 Millionen Euro Markenwert das wertvollste Top-Model der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt die erste Markenstudie für Top-Models. Die Deutsche Julia Stegner (36,5 Millionen Euro) folgt auf Platz zwei vor Heidi Klum (28,3 Millionen). Vierte ist die Russin Natalia Vodianova (27,4 Millionen) vor der Französin Laetitia weiter
  • 354 Leser
MORDVERSUCH

Ehemann vor Gericht

Wegen versuchten Mordes an seiner Ehefrau muss sich seit gestern ein 50 Jahre alter Mann aus Rastatt vor dem Landgericht Baden-Baden verantworten. Beim Auftakt des Verfahrens gab der Schlosser zu, seine Frau mit dem Messer angegriffen zu haben. Er habe sie aber nicht umbringen wollen. Laut Anklage hat der Mann im Herbst 2004 auf die im Bett liegende weiter
  • 347 Leser
WAHLKAMPF / Vergleich im Streit um Grünen-Plakat

Ein Gesicht wird geschwärzt

Im Streit um ein Grünen-Wahlplakat, das den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) mit Heidelberger Verbindungsstudenten zeigt, wollen sich die Prozessgegner auf einen Vergleich einigen. Das kündigten die Anwälte gestern vor dem Heidelberger Landgericht an. Der Vergleich sieht vor, dass das Gesicht des klagenden Studenten weiter
  • 318 Leser
ARCHÄOLOGIE

Ein Phallus aus der Steinzeit

Archäologen der Universität Tübingen haben in einer Höhle im Alb-Donau-Kreis einen rund 28 000 Jahre alten Phallus aus Stein gefunden. Das teilte die Universität gestern mit. Im vergangenen Jahr war in der Höhle 'Hohle Fels' bei Schelklingen ein Steinfragment gefunden worden. Dies wurde mit 13 weiteren Bruchstücken aus früheren Grabungen zu dem Abbild weiter
  • 312 Leser
PODIUMSDISKUSSION / Der Zustand der Kulturkritik

Eine Zukunft ohne Feuilleton?

Alarm geschlagen hat ein kompetent besetztes Podium im Stuttgarter Kunstverein, denn es sieht Umfang und Qualität der Kulturberichterstattung in den überregionalen wie regionalen Zeitungen aus finanziellen Sparüberlegungen gefährdet. Auch thematisch drohe eine fahrlässige Verflachung. weiter
  • 393 Leser
AFGHANISTAN

Einsatzgebiet soll wachsen

Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, die Einsatzmöglichkeiten der Bundeswehr in Afghanistan stufenweise bis 2007 auf das ganze Land auszuweiten. Nur so könne das Nato-Konzept der Wiederaufbauteams (PRT) umgesetzt werden, sagte Struck. Laut internationalem PRT-Konzept sind die Deutschen für den Norden zuständig, die weiter
  • 313 Leser
KARSTADT-QUELLE / Für sieben ehemalige Vorstände

Elf Millionen Euro Abfindungen

Der angeschlagene Handelskonzern Karstadt-Quelle soll für die Abberufung von sieben Vorständen rund 11 Mio. EUR an Abfindungen gezahlt haben. Die höchste Summe habe dabei mit 2,8 Mio. EUR in diesem Jahr der ehemalige Versandhandelschef Arwed Fischer erhalten. Ein Unternehmenssprecher wollte den Bericht nicht kommentieren. Ex-Konzernchef Christoph Achenbach weiter
  • 503 Leser
REITEN

EM in Mannheim

Die EM der Springreiter findet 2007 in Mannheim (15. - 19. August) statt. Der RV Mannheim mit Präsident Peter Hofmann hat zum zweiten Mal nach 1997 den Zuschlag erhalten. 'Wir werden die EM zum sportlichen Highlight im Jahr des 400-jährigen Stadtjubiläums machen und vollendeter Gastgeber für die europäische Springreiter-Elite sein', glaubt Hofmann. weiter
  • 293 Leser
WELTKULTURERBE / Durchwachsene Bilanz

Enttäuschung auf der Reichenau

Weniger Touristen als erhofft
Außer der Ehre kein Profit? Auf der Insel Reichenau gab es nach der Ernennung zum Weltkulturerbe keinen nennenswerten Zuwachs an Übernachtungsgästen. weiter
  • 297 Leser
WETTER / Starker Regen hat Folgen

Erschütterungen im Alpenvorland

Der starke Regen der vergangenen Woche im bayerischen Alpenvorland hat eine Serie schwacher Erdbeben ausgelöst. Am Hochstaufen bei Bad Reichenhall habe der bayerische Erdbebendienst mehr als 30 Erderschütterungen gemessen, teilte Bayerns Umweltminister Werner Schnappauf (CSU) mit. Die Beben seien aber so schwach gewesen, dass sie nur von den Messgeräten weiter
  • 279 Leser
FESTIVAL

Erst Eklat, dann Entschädigung

Nach einem Eklat an einem Klassikabend auf der Burgruine Hohentwiel in Singen (Kreis Konstanz) werden enttäuschte Fans aus der Stadtkasse entschädigt. Gäste können sich zwölf Euro zurückerstatten lassen. Auf der Festung sollten am Dienstagabend Bobby McFerrin, der Barock-Trompeter Otto Sauter und der Chamber Choir of Europe auftreten. Sauter sagte kurzfristig weiter
  • 368 Leser
BAU / Im Mai steigt Auftragseingang um 2,4 Prozent

Erster Lichtblick seit einem Jahr

Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr hat der Bau wieder ein Auftragsplus verzeichnet. Der Ordereingang im Bauhauptgewerbe verbesserte sich im Mai 2005 preisbereinigt um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Zum letzten Mal hatte die Branche einen Zuwachs im Februar 2004 erzielt. Im Hochbau nahm der Auftragseingang im Mai um 3,1 Prozent zu, im weiter
  • 459 Leser
fussball-wm

Es gibt wieder Tickets

Die Verlierer beim Karten-Lotto der Fußball-WM 2006 in Deutschland bekommen eine neue Chance. Bis zu 80 000 Tickets aus den ersten beiden Verkaufsphasen, die noch nicht bezahlt wurden, werden erneut angeboten. Die Billets gehen an die Bewerber, die bei der Verlosung in der ersten sowie der Teampakete in der zweiten Verkaufsphase leer ausgegangen waren. weiter
  • 285 Leser
KRIMINALITÄT / Dieb bittet um zehn Jahre Haft

Ex-Häftling will ins Gefängnis

Ein 38-jähriger Neuseeländer hat das Gericht um zehn Jahre Haft gebeten. Der Angeklagte steht wegen Diebstahls vor Gericht - mit einer Bitte um Haft hatte das Gericht allerdings nicht gerechnet und war äußerst verblüfft. 'Ich will nur zurück nach Hause, ins Waikeria-Gefängnis, und dort zehn weitere Jahre zubringen', sagte der Ex-Häftling. Er hatte bereits weiter
  • 358 Leser
FERNSEHEN / Schleichwerbungs-Affäre in der ARD hat Konsequenzen

Filme im Wert von 75 Millionen Euro liegen auf Eis

Nach den festgestellten Fällen von Schleichwerbung in ARD-Serien werden jetzt zahlreiche ältere Filme vor einer erneuten Ausstrahlung auf unerlaubte Produkt-Platzierungen überprüft. Der Intendant des WDR, Fritz Pleitgen, sagte, nach der ersten Überprüfung von Filmen, die die Produktionsfirma Colonia Media seit 2002 an den WDR abgeliefert hatte, gehe weiter
  • 411 Leser
RAVENSBURGER / Unternehmensgruppe investiert kräftig in Produktion und Logistik

Flexibilität als Standortvorteil

Die Spieleproduktion am Firmensitz bietet manchen Vorteil gegenüber China
Vor vier Jahren steckte der Spielehersteller Ravensburger noch tief in der Krise. Die hat das Unternehmen gemeistert und investiert nun kräftig am Firmensitz. Mit dem richtigen Konzept lässt sich auch am Standort Deutschland etwas bewegen, heißt es bei Ravensburger. weiter
  • 448 Leser
TOURISMUS / Reinigungspersonal streikt

Flughafen versinkt im Müll

Ein Streik des Reinigungspersonals hat den Flughafen der Ferieninsel Mallorca mitten in der Hauptsaison in eine Müllhalde verwandelt. Vor allem die Abfertigungshalle ist mit Abfall übersät. Streikposten hatten zusätzlichen Müll verteilt. Die Flughafenverwaltung entschuldigte sich bei den Touristen für die unangenehme Situation, betonte aber, dass sie weiter
  • 306 Leser
FUSSBALL / Deutsche Nationalmannschaft in der Fifa-Weltrangliste auf Platz elf gestiegen

Für Mayer-Vorfelder ist das alles 'Bockmist'

Durch den dritten Rang beim Confederations Cup hat die deutsche Nationalmannschaft in der Juli-Rangliste des Fußball-Weltverbandes Fifa einen großen Sprung nach vorne gemacht. Das Team von Bundestrainer Jürgen Klinsmann verbesserte sich gleich um zehn Plätze auf den elften Rang. Dies ist die beste Platzierung seit über einem Jahr. Da die Auswahl des weiter
  • 283 Leser
UMWELT / Wissenschaftler warnen vor dem Verzehr von Meerestieren aus den Gewässern vor Genua

Giftige Algen in Muscheln und Fischen

Algen haben an der Küste von Genua bei 180 Badenden Vergiftungen ausgelöst. Biologen warnen davor, Muscheln und Fische aus dem verseuchten Wasser zu essen. weiter
  • 286 Leser
SOMMEREMPFANG / Statt Eintritt Spende für das Kinderhospiz

Glück: Eine mutige Initiative

Das Sommerfest des bayerischen Landtags hat 45 000 Euro für das Kinderhospiz im Unterallgäu eingebracht, das im Herbst nächsten Jahres eröffnet werden soll. weiter
  • 290 Leser
FREIZEIT / Regierungspräsidium erteilt Auflagen

Grünes Licht für umstrittenen Golfplatz

Das Regierungspräsidium Stuttgart stimmt dem umstrittenen Golfplatz Hochdorf unter Auflagen zu: Es dürfen keine neuen Gebäude errichtet werden. weiter
  • 491 Leser
REGIERUNGSERKLÄRUNG / Innenminister Beckstein hält die derzeitige Ruhe im Land für trügerisch

Im Fadenkreuz terroristischer Gruppierungen

Obwohl es keine konkreten Hinweise auf Anschläge gebe, könne sich Deutschland nicht in Sicherheit wiegen, sagte Innenminister Beckstein gestern in seiner Regierungserklärung im bayerischen Landtag. 'Wir bleiben im Fadenkreuz terroristischer Gruppierungen.' weiter
  • 422 Leser
NEU IM KINO / Shainee Gabels 'Lovesong for Bobby Long'

Im Sumpf der Ungeliebten

In den Hauptrollen: John Travolta, Scarlett Johansson, New Orleans
John Travolta und Scarlett Johannson in den Hauptrollen, das verspricht cooles Schauspielerkino. Die Akteure überzeugen in der Tat, aber um Coolness geht es in 'Lovesong for Bobby Long' nicht. Die tragikomische Geschichte spielt schließlich im hitzigen New Orleans. weiter
  • 367 Leser
BAHNVERKEHR

In Italien droht Streik

In Italien steht Anfang nächster Woche ein Eisenbahner-Streik bevor. Nach derzeitigem Kenntnisstand werde das Personal der italienischen Staatsbahn von Montag 21 Uhr bis Dienstag 21 Uhr streiken, teilte die Deutsche Bahn gestern mit. Es sei mit Zugausfällen und Verspätungen innerhalb Italiens und auch im grenzüberschreitenden Verkehr zu rechnen. AP weiter
  • 387 Leser
INNENSTADTVERKEHR

Karlsruhe will Kombi-Lösung

Nach jahrelangem Streit um die Verlegung der Karlsruher Stadtbahn in einen Innenstadttunnel hat der Gemeinderat nun ein Zeichen für den Bau gesetzt. Mit großer Mehrheit wurden die Pläne zur so genannten U-Strab auf den Verfahrensweg gebracht. 'Das Projekt wird für die Entwicklung unserer Stadt für Jahrzehnte immense Impulse aussenden', sagte gestern weiter
  • 336 Leser
BILDUNG / Das Ende des Geschlechterkampfes

Klarer Sieger: die Mädchen

Erste Forderungen: die Buben fördern
Der Pisa-Erfolg ist weiblich. In der Bildung haben die bayerischen Mädchen die Buben überrundet, nach Zahlen und in vielen Fächern auch nach der Leistung. weiter
  • 336 Leser
UNION

KOMMENTAR: Merkel in der Zwickmühle

GUNTHER HARTWIG Angela Merkel macht aus ihrer Herkunft kein Geheimnis. Die Kanzlerkandidatin der Union mit DDR-Biografie hat es aber geschafft, das Image der Ost-Frau so weit abzustreifen, dass sie auch in den alten Bundesländern populär genug scheint, ihre Partei zurück an die Macht zu führen. Doch mit dem rasanten Anstieg der Umfragewerte für die weiter
  • 286 Leser
SHW

KOMMENTAR: Neue Hängepartie nicht zumutbar

NIKO FRANK Dem ältesten deutschen Industrieunternehmen steht ein Eigentümerwechsel ins Haus. Das Land Baden-Württemberg und der Münchner MAN-Konzern steigen bei den Schwäbischen Hüttenwerken (SHW) aus. So hieß es vor 16 Monaten schon einmal. Am Ende löste sich der schon sicher geglaubte Einstieg des kanadischen Autozuliefer-Konzerns Tesma dann doch weiter
  • 420 Leser
PAKISTAN

KOMMENTAR: Verwirrendes Bild

JÖRG BISCHOFF Was im Zusammenhang mit den Londoner Terroranschlägen aus Pakistan dringt, entspricht dem üblichen verwirrenden Bild aus diesem Land. Während ein Geheimdienstoffizier Andeutungen macht, wonach der wichtigste Hintermann gefasst worden sei, dementiert die Regierung in Islamabad. Sie habe zwar 200 Islamisten in Koranschulen gefasst, aber weiter
  • 323 Leser

Kontrolleur der Ex-Monopolisten

Die in Bonn ansässige Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BNA) ist aus der 1998 eingerichteten Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hervorgegangen. Hauptaufgabe der zum Bundeswirtschaftsministerium gehörenden selbstständigen Bundesoberbehörde ist die Herstellung oder Sicherstellung von freiem weiter
  • 458 Leser
AUFSICHTSPFLICHT

Kreis haftet nicht für Unfall

Der Kreis Reutlingen muss nach einem Urteil des Oberlandesgerichtes (OLG) Stuttgart von gestern nicht für ein verunglücktes Pflegekind haften. Der wenige Wochen alte Säugling war nach Angaben der Pflegemutter im Jahr 2001 von der Wickelablage gestürzt und ist seitdem schwerbehindert. Kranken- und Pflegekasse hatten vom Kreis Schadensersatz gefordert, weiter
  • 343 Leser
AUFSICHTSPFLICHT / Oberlandesgericht bestätigt Urteil des Landgerichts Tübingen

Kreis Reutlingen haftet nicht für verunglücktes Pflegekind

Der Kreis Reutlingen muss nach einem Urteil des Oberlandesgerichtes (OLG) Stuttgart von gestern nicht für ein verunglücktes Pflegekind haften. Der wenige Wochen alte Säugling war nach Angaben der Pflegemutter im Jahr 2001 von der Wickelablage gestürzt und ist seitdem schwerbehindert. Kranken- und Pflegekasse hatten vom Kreis Schadensersatz gefordert, weiter
  • 411 Leser

Kultur am See.In ...

...Bregenz sind gestern mit der Oper 'Maskerade' von Carl Nielsen die 60. Festspiele eröffnet worden. Im Mittelpunkt der Aufführungen steht vor einer imposanten Kulisse auf der Bodensee-Bühne (Foto) die Neuinszenierung von Giuseppe Verdis 'Der Troubadour', die heute Premiere hat. Bis zum 21. August sind 80 Veranstaltungen - darunter Operetten, Konzerte weiter
  • 309 Leser
EURO

Kurs belastet

Klare Signale von US-Notenbankpräsident Alan Greenspan für weitere Zinserhöhungen haben den Eurokurs belastet. Die EZB hatte den Referenzkurs auf 1,2063 Dollar festgesetzt. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6943 (0,68785) britische Pfund, 136,35 (135,07) japanische Yen und 1,5632 (1,5634) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 502 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Zu Unrecht in Abschiebehaft Das Land muss einem Asylbewerber 143 Euro Schadenersatz zahlen, weil er zu Unrecht 13 Tage in Abschiebehaft saß. Das Oberlandesgericht Stuttgart bestätigte gestern ein Urteil des Landgerichts Stuttgart, gegen das das Land in Berufung gegangen war. Der Mann war laut Gericht rechtswidrig verhaftet worden, weil er den Bescheid weiter
  • 304 Leser

KURZ UND BÜNDIG

WTO schaltet sich ein Die Welthandelsorganisation hat sich in den Streit zwischen Airbus und Boeing eingeschaltet. Die WTO richtete zwei Sonderausschüsse ein, die die umstrittenen Subventionen für die beiden Flugzeughersteller unter die Lupe nehmen sollen. EU und die USA werfen sich vor, ihre heimischen Flugzeugkonzerne illegal zu subventionieren. 800 weiter
  • 418 Leser
MENSCHENWÜRDE / Auf Zellen-Notstand nicht reagiert

Land muss zahlen

Zu zweit in einer kleinen Zelle, Klo nicht abgetrennt: Solche Haftbedingungen weiter
  • 310 Leser

Landschaftsbremse. Allenfalls Tempo ...

...70 erlaubt die Geislinger Steige am Albaufstieg zwischen Stuttgart und Ulm der Bahn sowohl hinauf als auch hinab. Immer wieder beeindruckend ist der Blick vom 570 Meter hohen Mühltalfels auf den talwärts rollenden ICE und die B 10. weiter
  • 409 Leser
WIRTSCHAFTSSKANDALE

LEITARTIKEL: Zerr- und Spiegelbild

SIEGFRIED BAUER Gestern war ein guter Tag. Denn kein neuer Wirtschaftsskandal musste einer neugierigen, aber ebenso erstaunten wie schockierten Öffentlichkeit präsentiert werden. Das war vorgestern, als MTU-Manager Udo Stark aufgrund einer anonymen Anzeige ins Visier der Staatsanwälte geraten war, noch ganz anders. Und die Tage zuvor, die Tage von Volkswagen weiter
  • 344 Leser

Leute im Blick

Berti Vogts Ex-Fußball-Bundestrainer Berti Vogts (58) ist jetzt von Ehefrau Monika geschieden. Das berichtet die Zeitschrift 'Bunte' unter Berufung auf Vogts Anwalt Stefan von Moers. Noch strittige Fragen, die zum Beispiel den 17-jährigen Sohn Justin beträfen, würden friedlich geregelt. Berti und Monika Vogts waren 26 Jahre lang verheiratet. Hochzeit weiter
  • 383 Leser
FREIZEIT / Das Rote Kreuz hat eine eigene Mountainbike-Staffel

Martinshorn und Blaulicht auf dem Lenker

Eigentlich gründete das Rote Kreuz seine Mountainbike-Staffel vor allem, um junge Leute anzulocken. Edwin Blessing, der Leiter der Staffel, wirbt für einen Ausbau - kommen die Retter auf dem Rad doch an manchen Orten viel schneller voran als die motorisierten Kollegen. weiter
  • 344 Leser
RADSPORT

Mit Trauerflor unterwegs

Das Rennen hat begonnen, aber die Tragödie lastet weiter schwer auf der Thüringen-Rundfahrt. Zwei Tage nach dem tödlichen Unfall der australischen Radsportlerin Amy Gillett, bei dem am Montag auch fünf ihrer Teamkolleginnen verletzt wurden, fiel Teilnehmerinnen und Organisatoren der Tour die Rückkehr zum sportlichen Alltag schwer. Mit Trauerflor gingen weiter
  • 262 Leser
SCHWIMMEN / Britta Kamrau überwindet Enttäuschung

Mit Wut im Bauch zu Bronze

Mit Wut im Bauch hat sich Langstreckenschwimmerin Britta Kamrau bei der WM in Montreal ihre erste Medaille gegriffen. Die Titelverteidigung über 10 Kilometer verpasste sie jedoch um 3,5 Sekunden. 'Nach dem verpatzten Auftakt über 5 Kilometer wollte ich es unbedingt wissen. Natürlich habe ich auf Gold spekuliert, aber auch Bronze ist in Ordnung', meinte weiter
  • 332 Leser
VFB STUTTGART / Neuzugang Daniel Bierofka fällt drei Monate lang aus

Mut holen bei den Großen

Siena entschuldigt sich für grobe Attacke in Freundschaftsspiel
Daniel Bierofka bleibt ein Pechvogel. Mindestens drei Monate lang fällt der Neuzugang des VfB Stuttgart aus. Wegen eines Knöchelbruchs bei einem Testspiel. weiter
  • 231 Leser

Nachgefragt: Löst Salz Erdbeben aus?

Forscher vermuten schon länger, dass starke Regenfälle schwache Erdbeben unter dem Hochstaufen bei Bad Reichenhall auslösen. Manche meinen, dass die Beben mit dem Salz zusammenhängen, das im Berg liegt. Unser Redaktionsmitglied Katja Block fragte Dr. Joachim Wassermann vom Erdbebendienst Bayern in Fürstenfeldbruck. Kann Salz im Berg tatsächlich Erdbeben weiter
  • 324 Leser
AUFSEHEN

Nackter Radler

Ein nackter Radfahrer hat in Nürnberg Aufsehen erregt. Der Mann (40), der lediglich Schuhe trug, war mehreren Autofahrern und Passanten aufgefallen, die die Polizei alarmierten. Den verwunderten Beamten erklärte der Nackte, er habe bei hochsommerlichen Temperaturen sein Hinterteil bräunen wollen. Dass dies verboten sei, habe er nicht gewusst. dpa weiter
  • 393 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Gedenken an Hitler-Attentäter Mit einer Feierstunde im Berliner Bendlerblock haben gestern zahlreiche Spitzenpolitiker die gescheiterte Hitler-Attentäter um Claus Graf Schenk von Stauffenberg geehrt. Die Offiziere waren dort in der Nacht zum 21. Juli 1944 hingerichtet worden. Eine zweite Zeremonie am Plötzensee gedachte der mehr als 2500 Menschen, die weiter
  • 369 Leser
RONALDO

Nationalelf nur noch bis 2006

Brasiliens Stürmerstar Ronaldo will nach der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland seine glanzvolle Karriere in der Nationalmannschaft beenden. 'Es wird meine vierte WM-Teilnahme sein. Danach ist es an der Zeit, jüngeren Spielern eine Chance zu geben', kündigte der 28 Jahre alte Angreifer von Real Madrid an. Bei den 'Königlichen' will Ronaldo bis zum weiter
  • 315 Leser

Naturgewalt. Hurrikan 'Emily' ...

...hat Mexiko mit Wucht getroffen. Nachdem er die Halbinsel Yucatán heimgesucht hatte, traf er gestern die Nordostküste des Landes mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 200 Stundenkilometern. 18 000 Menschen brachten sich in Sicherheit. Auch der Süden des benachbarten Texas ist bedroht. weiter
  • 385 Leser
ELEKTROINDUSTRIE / Weiterer Abbau von Arbeitsplätzen

Nur noch kleines Umsatzplus

Nach einem schwachen ersten Halbjahr erwartet die deutsche Elektroindustrie 2005 nur noch ein kleines Umsatzplus. 'Der Konjunkturzug hat erneut deutlich an Schwung verloren', sagte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Gotthard Graß. Wegen des Preisverfalls und der Inlandsflaute senkte der Verband weiter
  • 423 Leser
LVI / Südwest-Wirtschaft tritt bislang auf der Stelle

Oettinger in der Kritik

Die Südwestindustrie attackiert Ministerpräsident Oettinger. Sie fordert, dass die Länder bei einer Mehrwertsteuererhöhung auf ihren Anteil verzichten. weiter
  • 404 Leser

Oettinger: Ehrlichkeit wählen

Für den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger hat die CDU im Osten 'Nachholbedarf' bei der Vermittlung ihres Programms. 'Es ist dort schwieriger als im Westen, klarzumachen, dass nur über den Umbau des Staates, wozu auch der nötige Abbau von Leistungen gehört, Wirtschaftswachstum wieder eine Chance bekommt', sagte er auf Anfrage. weiter
  • 330 Leser
GENERAL MOTORS / Mutterkonzern in roten Zahlen

Opel macht Gewinn

Der Mutterkonzern General Motors steckt zwar tief in den roten Zahlen, doch sein Tochterunternehmen Opel macht nach dem harten Sanierungsprogramm wieder Gewinn. weiter
  • 449 Leser
WELTJUGENDTAG

Papst trifft Köhler

Bei seiner ersten Auslandsreise anlässlich des Weltjugendtags vom 18. bis 21. August wird sich Papst Benedikt XVI. mit Bundespräsident Horst Köhler und anderen führenden Politikern austauschen. In den Mittelpunkt stellt der Papst aber das Treffen mit den Jugendlichen. Zudem plant er, eine Kölner Synagoge zu besuchen und mit Muslimen zusammenzukommen weiter
  • 351 Leser
POLITIK

Plädoyer für Kulturministerium

Die Berliner Bundestags-Spitzenkandidatin der CDU, Monika Grütters, plädiert als erste prominente CDU-Politikerin für ein Bundeskulturministerium. 'Die auswärtige Kulturpolitik und die Goethe-Institute wären besser im Kulturressort angesiedelt, das würde auch seine Aufwertung zu einem Bundesministerium rechtfertigen. Das Auswärtige Amt will aber nicht weiter
  • 372 Leser
DIRIGENT

Poppen in Saarbrücken

Der künstlerische Leiter des Münchner Kammerorchesters und des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD, Christoph Poppen (49), wird ab 2006/07 Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken. Von 2007/2008 an soll er dann den aus RSO Saarbrücken und SWR-Rundfunkorchester Kaiserslautern fusionierten Klangkörper führen. dpa weiter
  • 420 Leser
ENERGIEMÄRKTE / Aufsicht für die Konzerne und Stadtwerke

Preise sollen sinken

Die Bonner Behörde hat fairen Wettbewerb im Auge
Nach dem Telekommunikationsmarkt steht jetzt auch der Energiesektor unter Aufsicht. Die Bonner Regulierungsbehörde soll für faire Wettbewerbsbedingungen sorgen, damit die Preise für Industrie und Verbraucher sinken können, die ein neues Rekordniveau erreichten. weiter
  • 380 Leser

PRESSESTIMME: Hohe Messlatte

ZUR POLITIK-UMFRAGE UNTER DEM DEUTSCHEN FÜHRUNGSPERSONAL SCHREIBEN DIE NÜRNBERGER NACHRICHTEN:
Erstaunlich ist, dass sich auch Manager und andere Top-Leute von einem Wechsel deshalb gar nicht viel erwarten, weil sie die Union nicht ausreichend vorbereitet sehen auf die Macht. Dazu passen die extrem hohen Hoffnungen nicht, die eine große Mehrheit der Führungskräfte auf eine Kanzlerin Angela Merkel setzt: radikale Reformen, tiefe Sozialeinschnitte, weiter
  • 304 Leser
BROSCHÜRE

Ratgeber in Pflege-Fragen

Eine neue Broschüre hilft Pflegebedürftigen und deren Angehörigen in Baden-Württemberg bei der Suche nach guter ambulanter Pflege. Das 'Spezialheft Ambulante Pflege' soll für den Einzelnen sichtbar machen, worauf es bei guter Qualität ankommt, teilte das Sozialministerium gestern in Stuttgart mit. Das Ministerium und das Gesundheitsforum Baden-Württemberg, weiter
  • 326 Leser

Refugium für seltene ...

...Vögel. Der Federsee bei Bad Buchau (Kreis Biberach) ist eines der bedeutendsten Natur- und Vogelschutzgebiete Baden-Württembergs. Mehr als 250 Vogelarten finden in seinem Schilfgürtel Schutz. Das dortige Nabu-Naturschutzzentrum bietet auch Führungen an, weitere Informationen gibt es im Internet unter www.nabu-federsee.de oder telefonisch unter 07582/1566. weiter
  • 350 Leser
SAARLAND / Regierungschef Müller will sich nicht auf Wechsel nach Berlin festlegen lassen

Roter Oskar bringt schwarzen Peter in Nöte

Obwohl Saarlands Ministerpräsident Peter Müller nahezu einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl auf der CDU-Landesliste gewählt wurde, ist sein Wechsel nach Berlin nicht sicher. WASG-Spitzenmann Oskar Lafontaine sorgt für Spannung. weiter
  • 363 Leser
BERTELSMANN

RTL-Anteil aufgestockt

Der Medienriese Bertelsmann hat seinen Anteil am TV-und Radio-Konzern RTL Group auf 90,4 Prozent aufgestockt. Der bisher gemeinsam mit der WAZ-Gruppe über die Gesellschaft BW-TV Verwaltungs-GmbH gehaltene Anteil an der RTL Group von 37,3 Prozent geht in den alleinigen Besitz von Bertelsmann über. Bertelsmann hält damit künftig direkt 90,4 Prozent der weiter
  • 528 Leser
NAHOST / Parlament stimmt gegen Verschiebung des Gaza-Abzugs

Scharon setzt sich trotz Massenprotests durch

Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon hat sich mit seinem Plan eines Abzugs aus dem Gazastreifen gegen den Widerstand zehntausender Demonstranten behauptet. Das israelische Parlament stimmte gestern gegen eine Verschiebung der Räumung, nachdem Siedlerführer nach einer mehrtägigen Kraftprobe mit der Regierung einen Massenprotest im Süden aufgegeben weiter
  • 277 Leser
PAKISTAN

Schlag gegen Extremisten

Pakistanische Sicherheitskräfte haben nach Angaben den Regierung in Islamabad 139 mutmaßliche muslimische Extremisten festgenommen. 'Wir sind gegen jene Elemente vorgegangen, die Hass-Material publizierten, provokante Reden hielten und Militanten Zuflucht boten', sagte Innenminister Aftab Ahmed Kahn Sherpao. Ein 'hochrangiger Sicherheitsoffizier' wurde weiter
  • 265 Leser
STUDIE / Hochleistungssport in der Krise

Schlechte Noten für Standort Deutschland

Im Vergleich zu den Top- Sportnationen sind die Strukturen in Deutschland zu bürokratisch. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Tübinger Professors Helmut Digel. weiter
  • 288 Leser
UNION / Parteivertreter aus den neuen Ländern fordern eigene Strategie

Sonderwahlkampf Ost?

Hohe Umfragewerte der Linkspartei bereiten Kopfzerbrechen
Vertreter von ostdeutschen CDU-Landesverbänden fordern eine spezielle Wahlkampfstrategie für die neuen Länder. Dazu gehören häufige Auftritte der Kanzlerkandidatin und gesonderte Plakate. Allerdings ist das Vorgehen innerhalb der Union höchst umstritten. weiter
  • 327 Leser
GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG / Viele Spenden und ehrenamtliches Engagement

Soziales ist den Unternehmern Milliarden wert

Tue Gutes und sprich darüber - diesen Grundsatz befolgen die meisten mittelständischen Unternehmer: Über zehn Milliarden EUR geben sie im Jahr für gemeinnützige Zwecke aus. Damit springen sie immer mehr auch für den Staat in die Bresche, der vieles nicht mehr leisten kann. weiter
  • 539 Leser
NEUWAHL / Bundespräsident muss sich bis morgen erklären

Spannung vor Köhlers Entscheidung

Kanzler erwartet persönliche Unterrichtung - Abgeordnete bekräftigen Klageabsicht
Die Parteien stehen in den Startlöchern. Mit Spannung wartet die Republik auf die Entscheidung des Bundespräsidenten Köhler über die Auflösung des Bundestags. weiter
  • 366 Leser

Sport aktuell: Schwarzer Tag für T-Mobile

Das T-Mobile-Team musste bei der Tour de France gestern gleich zwei Rückschläge verkraften: Andreas Klöden musste kurz nach dem Start der längsten Etappe (239,5 Kilometer) von Pau nach Revel aufgeben. Er klagte nach einem Sturz am Mittwoch über starke Schmerzen. Außerdem erklärte Alexander Winokurow, den Bonner Rennstall zum Saisonende verlassen zu weiter
  • 290 Leser
SOZIALES / Hilfe für Kurse und Projekte

Stiftung schafft ein 'Kinderland'

Start mit 50 Millionen Euro Vermögen
Unter dem Dach der Landesstiftung entsteht eine 'Stiftung Kinderland'. Neben viel Drittmitteln erhofft sich das Land mehr Profil für die Landesstiftung. weiter
  • 364 Leser

Telegramme

Fussball: Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat den bisherigen Gladbacher Verteidiger Marcelo Pletsch (29) bis 2007 verpflichtet. Fussball: Der Wechsel von Stürmer Martin Petrow zu Atletico Madrid spült Bundesligist VfL Wolfsburg mit zehn Millionen Euro die höchste Einnahme der Vereinsgeschichte in die Kasse. Fussball: Von Atletico Madrid zum 1. FC weiter
  • 373 Leser
FUSSBALL

Trainer entführt

Der Argentinier Ruben Omar Romano, Trainer des mexikanischen Fußball-Erstligisten CD Cruz Azul, ist nach dem Training von fünf Männern in ein Auto gezerrt und entführt worden. In dem Geländewagen des 47 Jahre alten Opfers wurden mehrere Einschusslöcher entdeckt. Mexiko ist nach Kolumbien das Land mit den meisten Entführungen. sid weiter
  • 374 Leser
WAHLKAMPF

Trittin gegen höhere Steuer

'Eigentlich pflege ich Aufgaben ordentlich zu Ende zu bringen. Unseretwegen hätte es der vorzeitigen Neuwahl nicht bedurft.' Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) macht keinen Hehl daraus, dass seine Partei nicht erfreut war über die vom Bundeskanzler erzwungene Misstrauenserklärung des Bundestages. Doch stuft er die Debatte beim Besuch in unserer weiter
  • 335 Leser
SOLARWÄRME

Trittin lobt Crailsheim

Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) hat gestern bei einem Besuch in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) das dortige Solarwärme-Projekt gelobt. In der Stadt entsteht bis 2008 ein Wohngebiet mit 259 Wohnungen und zwei Schulen, deren Energiebedarf zu mehr als 50 Prozent mit Solarenergie gedeckt wird. 'Das Großprojekt Crailsheim ist ein herausragendes weiter
  • 282 Leser
ANSCHLÄGE / Kritik an Untätigkeit der USA

Türkei droht mit Einmarsch im Nordirak

Die Türkei hat wegen der Anschläge der kurdischen PKK erneut mit dem Einmarsch in den Nordirak gedroht. Sie wirft den USA in dem Zusammenhang Untätigkeit vor. weiter
  • 291 Leser
PROZESS / Sparkasse in Kehl in 1,8-Millionen-Euro-Skandal verwickelt

Ueckermünde wartet auf sein Geld

Ein Finanzberater (West) hat einen Kämmerer (Ost) weiter
  • 339 Leser
SCHAUSPIELER

USS Enterprise: 'Scotty' ist tot

Der legendäre 'Stark-Trek'-Schauspieler James Doohan, besser bekannt als Ingenieur Montgomery Scott vom Raumschiff 'USS Enterprise', ist am gestern gestorben. Der 85-Jährige erlag in seinem Haus in Los Angeles (Kalifornien) einer Lungenentzündung, wie sein Manager und Freund Steve Stevens mitteilte. Doohan wurde in Kanada geboren. Als er 1966 für die weiter
  • 302 Leser
mordFall Carolin

Verdächtiger ist vorbestraft

Der Tatverdächtige im Fall der ermordeten Carolin (16) aus Graal-Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) war erst vor knapp zwei Wochen aus dem Gefängnis entlassen worden. Er habe eine siebenjährige Haftstrafe wegen Vergewaltigung, Geiselnahme und schweren Raubes voll abgesessen, teilt die Staatsanwaltschaft Rostock mit. Bei dem Vorbestraften hatten Sozialtherapeuten weiter
  • 373 Leser
SHW / Land und MAN vor dem Ausstieg

Verkauf an Nordwind

Die Hängepartie bei SHW neigt sich den Ende zu. MAN und das Land wollen den Wasseralfinger Autozulieferer an den Finanzinvestor Nordwind Capital verkaufen. weiter
  • 616 Leser
ITALIEN

Vertrauen für Silvio Berlusconi

Der italienische Regierungschef Berlusconi hat eine Vertrauensabstimmung zur umstrittenen Justizreform gewonnen. Richter fürchten um ihre Unabhängigkeit. weiter
  • 268 Leser
WINDKRAFT

Vogelschutz hat Vorrang

Der Petitionsausschuss des Landtags hat dem Vogelschutz Vorrang vor dem Bau zweier Windkraftanlagen auf der Hornisgrinde bei Seebach (Ortenaukreis) eingeräumt. Ein wesentlicher Grund für diese Entscheidung sei die Gefahr einer erheblichen Beeinträchtigung des Vogelflugs gewesen, erklärte der Ausschussvorsitzende Jörg Döpper (CDU) gestern in Stuttgart. weiter
  • 394 Leser
PSD Bank

Wachstum über Durchschnitt

Die PSD Bank Rhein-Neckar-Saar, die vor drei Jahren aus der ehemaligen Hausbank der Post- und Telekommunikationsmitarbeiter hervorgegangen ist, hat im vergangenen Jahr ihre Bilanzsumme um 4,8 Prozent auf 1,56 Mrd. EUR gesteigert. Damit liegt das genossenschaftliche Institut, das sich als beratende Direktbank positioniert, nach eigenen Angaben deutlich weiter
  • 380 Leser
SEEFAHRT

Weniger Piratenüberfälle

Die Zahl der Piratenattacken ist in der ersten Jahreshälfte deutlich gesunken. Weltweit seien 127 Überfälle registriert worden, nach 182 im gleichen Vorjahreszeitraum, meldet das Internationale Schifffahrtsbüro (IMB) Kuala Lumpur. Zugleich aber verschlimmert sich die Lage an einigen Brennpunkten. 'Die Piraten vor Somalias Küste werden immer verwegener', weiter
  • 244 Leser
BANKHAUS BAUER / Private Geldinstitute in der Region (1)

Wenn Anni Friesinger nach Edelmetall schielt

Es gibt nicht mehr allzu viele Privatbanken im Land, die mit einem speziellen Angebot einen bestimmten Kundenkreis bedienen. Wir wollen sie in einer losen Reihenfolge vorstellen. Zum Häuflein der Übriggebliebenen gehört das Stuttgarter Bankhaus Bauer. weiter
  • 587 Leser
ORDEN

Wim Wenders geehrt

Der Filmemacher Wim Wenders, Regisseur von 'Paris, Texas' und 'Der Himmel über Berlin', ist in den Orden 'Pour le mérite' aufgenommen worden. Dem 1842 gegründeten und 1952 wiederbelebten Orden für Wissenschaften und Künste gehören derzeit 34 deutsche und 33 ausländische Mitglieder an, darunter 12 Nobelpreisträgerinnen und -träger. dpa weiter
  • 416 Leser
RADSPORT

Winokurow wechselt

Das T-Mobile-Team hat den Vertragspoker um Alexander Winokurow verloren und muss einen seiner besseren Trümpfe in Richtung Frankreich ziehen lassen. weiter
  • 238 Leser
FUSSBALL / Das geplante bayerische Rahmenprogramm zur Weltmeisterschaft wird zum Flop

WM-Offensive endet mit Eigentor

Verschiedene teure Großprojekte scheitern an fehlerhafter Planung
Das Rahmenprogramm zur Fußball-WM in Bayern war von der CSU groß angekündigt worden. Inzwischen gilt es als Flop und ist ein Fall für den Rechnungshof. Die Opposition macht den Ministerpräsidenten für das Desaster verantwortlich, selbst die CSU räumt Fehler ein. weiter
  • 375 Leser
IRAN / Bundesinnenminister Otto Schily eckt mit Kritik an

Wortgefechte zwischen Berlin und Teheran

Kritische Äußerungen von Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) über den künftigen iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad haben zum Streit zwischen Teheran und Berlin geführt. Schily hatte dem Magazin 'Spiegel' gesagt: 'Wenn wir jetzt hören, dass Iran und der Irak enger kooperieren wollen und in Teheran gleichzeitig ein Fundamentalist an die Macht weiter
  • 340 Leser
MESSE / Neuer Service an Deutschlands größter Baustelle

Zentrum informiert Besucher

Die Baustelle für die Landesmesse bekommt eine Anlaufstelle für Besucher: Im Messe-Infozentrum (MIZ) werden von Montag an Multimediaangebote und Broschüren über das 800-Millionen-Projekt nahe Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) informieren. Nach Angaben der Projektgesellschaft Neue Messe gibt es auch Führungen über die größte Baustelle Deutschlands. weiter
  • 313 Leser

Leserbeiträge (3)

"Keine Rettung"

Zur Bundespolitik und einem eventuell bevorstehenden Regierungswechsel: Man wundert sich, wie sich auf der linken Seite eine Partei etablieren konnte, die nun der parlamentarischen Konkurrenz Kopfzerbrechen bereitet. Mal sehen, ob nicht im Herbst die drei Linksparteien zusammen wieder die Nase vorn haben - notfalls steigt vielleicht die sehr "flexible" weiter
  • 442 Leser

"Missvertrauen?"

Zur Bundesregierung und Kanzler Gerhard Schröder: Obwohl man zur Zeit den Eindruck hat, dass die Regierungsspitze lieber Wahlkampf macht als sich mit den Problemen Deutschlands zu befassen, möchte ja gerne glauben, dass Bundeskanzler Schröder das Beste für Deutschland wollte. Er hat ja auch vieles auf den Weg gebracht. Aber nichts ans Ziel. In schlichter weiter
  • 580 Leser

Einheitskleidung

Zum Thema "Schuluniform": Die Formulierung "Uniform" finde ich nicht schön und erinnert mich immer an Krieg. Eine Schul-Einheitskleidung halte ich für sehr gut. Ich habe es in Australien und in Hongkong erlebt, wie sich die Schüler darin wohlgefühlt haben und auch sehr schön aussahen. Der "Markenzwang" würde dadurch wegfallen. Nach dem Schulunterricht weiter
  • 602 Leser