Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. August 2005

anzeigen

Regional (36)

Der Rosengarten vor dem Gmünder Rathaus wird am Samstag, 13. August, wieder zum Treffpunkt für Rosen-und Musikliebhaber. Die biologische Rosenpflege und der Pflanzenschutz stehen diesmal im Mittelpunkt des Vortrages von Reinhold Schneider aus Creglingen. Der Rosenexperte aus dem Taubertal wird ab 10 Uhr über robuste und gegen Krankheiten resistente weiter
Von einem in der Lettenstraße abgestellten Yamah-Motorroller wurde im Laufe der vergangenen Woche die Kickstarteinrichtung samt Gehäuse im Wert von rund 250 Euro geklaut. Hinweise erbittet der Polizeiposten Bettringen. Schwäbisch Gmünd An einem in der Kolomanstraße in Wetzgau abgestellten VW Golf Cabrio schlitzte ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag weiter
WAHL 2005 / B 90 / Grüne-Kandidat Alexander Schenk im GT-Gespräch

"Haben gute Arbeit gemacht"

Alexander Schenk setzt auf "Ehrlichkeit": "Wir können nicht kurzfristig wesentlich neue Jobs schaffen", sagt der Bundestagskandidat der Grünen im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd / Backnang. Und betont im Rückblick auf sieben Jahre Rot-Grün: "Wir haben gute Arbeit gemacht." weiter

"Kunst im Wald" für Kinder

Das Kinderferienprogramm bietet am Montag und Dienstag, 15. und 16. August, jeweils von 9 bis 15 Uhr, das "Kunst im Wald-Projekt" an. Gebühr: 16 Euro. Für Kunstwerke dienlich ist dabei alles, was die Natur des Hölltals zu bieten hat. Benötigt werden festes Schuhwerk, witterungsgerechte Kleidung, Rucksackvesper und Getränke. Treffpunkt: Parkplatz der weiter
  • 111 Leser

Altersabteilung der Feuerwehr unterwegs

Die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Täferrot unternahm jüngst einen Ausflug. Bei wunderschönem Wetter ging es über Heimsheim nach Unterreichenbach zu einer Imkerei. Nach einem Vortrag gab es Gelegenheit zur Verkostung und zum Einkaufen. Anschließend ging es zum Mittagessen nach Bad Liebenzell ins Kurhaus mit schönem Ausblick in den Park. weiter
FREIZEIT / Waldstetter spielen Golf aus Spaß und mit Sendungsbewusstsein

Berührungsängste abbauen

Ausgerechnet durchs Radfahren sind einige Waldstetter zum Golfen gekommen. Die Pausen am Rande von Golfplätzen hätten Lust gemacht, diesen Sport einmal auszuprobieren. Aus dieser Lust ist das Waldstetter "Golfparadies" entstanden. weiter
FIELD ROBOT EVENT / Die Weltmeisterschaft der Feldroboter läuft im Jahr der Fußball-WM an der Universität Hohenheim

Blecherne Schuhkartons wuseln übers Grün

2006 wird es in Deutschland gleich zwei Weltmeisterschaften geben. Beim "Field Robot Event", der Weltmeisterschaft der Feldroboter, konkurrieren selbstgebaute Agrar-Roboter um den WM-Titel. weiter

Ein Tennisverein stellt sich vor

Der Tennisverein Göggingen bietet am kommenden Samstag, 13. August, auf seinen Anlagen ein kleines Gartenfest - verbunden mit einem Tag des offenen Tennisplatzes. Ab 11 Uhr will der Verein mit einem Programm sich und den Tennissport vorstellen. Neben Schnupperkursen für Erwachsene und Kinder gibt's ein Gewinnspiel. In einem vom Tauchverein "Flosse" weiter

Feuer zum Ende der Erntezeit

Das traditionelle Höhenfeuer des "Freundeskreis Leguan Unterkirneck" soll am Samstag, 27. August, auf einem Stoppelfeld an der B 297 Richtung Wäschenbeuren in Unterkirneck entzündet werden. Jedes Jahr nach der Erntezeit baut der Freundeskreis eine Holzpyramide, die nach Einbruch der Dunkelheit angezündet wird. Dazu gibt's Bewirtung im Zelt, um das Ende weiter
  • 100 Leser

Feuerwehrmänner informieren Kinder - mit viel Spaß

Beim Kinderferienprogramm in Durlangen konnten die Kleinen bei der Freiwilligen Feuerwehr reinschnuppern. Eine Fahrt im Feuerwehrauto sorgte für glückliche Gesichter. Die Kinder interessierte aber auch, wie das Wasser aus dem Rehnenmühlestausee abgepumpt wird. Zum Schluss wurde fleißig "gelöscht". weiter
  • 185 Leser

Friedensaktivisten dringen in Kaserne ein

Drei Friedensaktivisten sind auf das Gelände des Hauptquartiers der US-Streitkräfte in Europa, Eucom, in Stuttgart-Vaihingen gelangt. Die drei Personen im Alter von 22 bis 70 Jahren sind polizeibekannt. Ihnen droht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung. Die beiden Männer und eine Frau hatten ein Loch in den Maschendrahtzaun geschnitten. weiter
HIROSHIMA-GEDENKEN / Geschichte der zwölfjährigen Sadako bewegt die Zuhörer

Gefaltete Kraniche als Mahnung

Im Rahmen der Ausstellung "Hiroshima - Nagasaki" erzählte Wolfgang Schlupp-Hauck die Geschichte des japanischen Mädchens Sadako, die zwei Jahre alt war, als die Atombombe auf Hiroshima fiel. weiter
AKTION / Broschüre "Kulinarisches Doppel" wieder aufgelegt

Genießen und sparen

In und um Gmünd herum gibt es eine Menge zu entdecken und zu genießen. Das "Kulinarische Doppel 2" verführt zum Ausprobieren auf die preiswerte Art. weiter
SAV HEUBACH

Hocketse am Wochenende

Ein gemütliches Fest: Das ist das Markenzeichen der Hocketse rund um die Albvereinshütte, das in diesem Jahr wieder von der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und dem VfB-Fanclub Heubach präsentiert wird. weiter
  • 103 Leser

Holz nutzen

Leserkommentar zu Berichten über die neue Sporthalle in Gschwend: "(...)Gschwend feierte das Richtfest der neuen Sporthalle. Mit Spannung verfolge ich seit dem Spatenstich (...) die Planung und den Fortschritt des Projekts. Mittlerweile musste ich feststellen, dass hier nach meiner Meinung ein kalter Betontempel- oder Bunker (...) entsteht. Nachdem weiter

Infos und Musik

Der Rosengarten vor dem Gmünder Rathaus wird am Samstag, 13. August, wieder zum Treffpunkt für Rosen-und Musikliebhaber. Die biologische Rosenpflege und der Pflanzenschutz stehen im Mittelpunkt des Vortrages von Reinhold Schneider aus Creglingen. Der Rosenexperte aus dem Taubental wird ab 10 Uhr über robuste und gegen Krankheiten resistente Rosensorten weiter
GT-SOMMERSERIEN / Mein erster Urlaub (2) - Schulleiterin Gisela Stephan von der Kaufmännischen Schule in Schwäbisch Gmünd

Irland ohne Reisegepäck in vollen Zügen genossen

"Seit diesem Urlaub weiß ich, wie man sich fühlt, wenn man alles verloren hat", erinnert sich Gisela Stephan. Gemeinsam mit einem Bekannten machte sich die heutige Schulleiterin der kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd auf die Reise nach Irland. weiter
INNENSTADT / Viertes Open Air Kino lockt Filmfreunde an zwei Wochenenden

Komödien und ein Abenteuer

Kino zeigt nicht nur Abenteuer, Kino kann auch Abenteuer sein, ein wirtschaftliches beispielsweise. So empfindet dies Kinobesitzer Walter Deiniger, der seit drei Jahren in Gmünd im Sommer ein Open Air Kino organisiert und dabei insgesamt "draufgelegt" hat. Deshalb hat er nun Sponsoren im Boot - für ein anspruchsvolles Programm. weiter
KINDERFERIENPROGRAMM / Gestern erlebten rund 20 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern einen Nachmittag lang Natur pur

Lehrreiche Insekten-Pirsch im Taubental

Beim Ferienprogramm ging es gestern raus in die Natur. Unter Anleitung des Biologen Professor Dr. Dieter Rodi erlebten Kinder zusammen mit ihren Eltern und Großeltern hautnah das Tier- und Pflanzenreich im heimischen Laub- und Nadelwald. weiter

Letzter Ausflug der Kindergartenkinder

Ein besonderes Abschiedsgeschenk erhielten die Kinder und Erzieherinnen des schließenden Kindergarten Zimmerbach vom Vorsitzenden des Kleintierzuchtvereins Zimmerbach, Werner Rupp. Die kleinen Naturkundler bestaunten die Tiere in den Gehegen der Kleintierzuchtanlage und durften unter Aufsicht frisch geschlüpfte Entchen streicheln und mit Hasenbabys weiter
AUSGEZEICHNET

Preise für gute Obstbrände

Zum 16. Mal gab es den Qualitätswettbewerb für die Erzeugnisse in den Württembergischen Klein- und Obstbrennereien. Mit Auszeichnungen überschüttet kehrte der Waldstetter Otto Kottmann von der Landesprämierung in Aichwald-Schanbach heim. weiter
ARBEITSKREIS SCHULE-WIRTSCHAFT / Besuch bei Audi

Resonanz war riesig

Nicht übereinander schimpfen, sondern miteinander reden und voneinander lernen: das ist das Ziel des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft, der Pädagogen und Unternehmer zusammenbringt. Jetzt besuchten die Pädagogen von der Ostalb die Firma Audi in Neckarsulm. weiter
  • 251 Leser
1150 JAHRE IGGINGEN / Viehausstellung zum Jubiläum

Rund ums Rind

Der Fleckviehzuchtverein Gmünd und die Züchtervereinigung Limpurger Rind stellten bei der 1150-Jahr-Feier in Iggingen Tiere aus. Unter dem Kommentar von Thomas Bidlingmaier, Zuchtleitungsassistent der Rinderunion Baden-Württemberg, konnten die Zuschauer die Tiere bestaunen. weiter
  • 111 Leser

S-Bahn S 40 ist förderfähig

Das Land will den umstrittenen Ausbau der S-Bahn-Linie S 40 von Marbach nach Backnang ins Förderprogramm nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz aufnehmen. Dies hat Staatssekretär Rudolf Köberle Landrat Johannes Fuchs mitgeteilt. Mit dieser Zusage, so Fuchs, binde sich das Land, den Ausbau der S 40 mittelfristig in Angriff zu nehmen. Er bedauerte weiter

Scheunenfest des Musikvereins

Das 25. Scheunenfest feiert der Musikverein Holzhausen am kommenden Wochenende. Von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 14. August, erwartet die Besucher in Holzhausen ein Unterhaltungsprogramm mit viel Musik. Am Freitagabende sorgt um 21 Uhr die Paulchen-Panther-Party für gute Stimmung. Am Samstag beginnt der Festbetrieb um 17 Uhr und ab 20 Uhr unterhält weiter

Schnuppertag vor der Eröffnung

Der Stiftungshof im Haubenwasen, das Altenpflegezentrum in Pfahlbronn, steht kurz vor der Eröffnung. Darum gibt es am kommenden Samstag, 13. August, von 11 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür. Interessierte können sich an diesem Tag über die Einrichtung und ihre verschiedenen Betreuungsangebote für alte Menschen informieren. Für Unterhaltung sorgen weiter
THW-JUGEND / Floßbau als knifflige und spaßige Ferienaktion

Schwimmtest auf der Rems

Insgesamt 17 Kinder im Alter zwischen neun und 14 Jahren hatten einen erlebnisreichen Nachmittag bei der Gmünder THW-Jugend. Im Ferienprogramm hatte jeder die Chance, unter Anleitung, ein Floß zu bauen. weiter

Sommerschnittkurs mit Fachberatung

Einen Sommerschnittkurs bietet der Gartenbau- und Heimatverein Leinzell am kommenden Samstag, 13. August. Treffpunkt ist um 9 Uhr in der Leinzeller Zeppelinstraße 34. Franz-Josef Klement, Kreisobstbaufachberater, gibt fachlichen Rat für den richtigen Schnitt und Aufbau sowie die Erziehung eines Obstbaumes. Er erklärt außerdem den Schnitt von Beerenobststräuchern. weiter
SPARMASSNAHMEN / Kein Rathaus mehr in Obergröningen - weitere Änderungen stehen an

Sparpläne und neue Wege

Das Obergröninger Rathaus ist seit rund drei Monaten geschlossen. Längere Wege müssen die Obergröninger seither in Kauf nehmen, da die komplette Verwaltungsarbeit von Eschach übernommen wird. Eine Mehrbelastung für die Eschacher, neue Strukturen für die Obergröninger. weiter

Stimmungsmusik und Gaudi-Tauziehturnier

Gefeiert wird am Wochenende in der Egentalhütte in Degenfeld. Am Samstag startet dort um 14 Uhr ein Gaudi-Tauziehturnier. Die Stimmungskapelle "Brandig", die den internationalen Grand Prix der Volksmusik gewann, greift ab 19 Uhr zu den Instrumenten. Am Sonntag spielen "Brandig" ab 10.30 Uhr zum Frühschoppen, danach die "Re-Tü Alphornbläser". Beim Familiennachmittag weiter

Umleitung wegen Open-Air-Konzert

Das Open-Air-Konzert mit Nena auf dem Schießtalplatz am morgigen Freitag macht eine Änderung der Verkehrsführung aus Lindach und dem ZF-Werk im Schießtal nötig. Wer aus Lindach nach Gmünd fahren will, muss ab etwa 16 Uhr über Mutlangen fahren. Am Schießtalplatz geht es nur in Süd-Nord-Richtung. Mitarbeiter der ZF werden nach 16 Uhr ebenfalls über Lindach weiter
GMÜNDER TAGESPOST-OPEN AIR 2005 / Techniker bereiten seit gestern Nena und "Silbermond" im Schießtal die Bühne

Vorm Spektakel wird geschuftet

Gestern im Schießtal: Tonnenschwere Tieflader treffen ein. Schweres Gerät wird entladen. Die Männer haben viel Arbeit vor sich, denn am Freitag Abend wollen Nena und "Silbermond" auf der riesigen Bühne stehen und dem Publikum mächtig einheizen. weiter
  • 116 Leser
WELTKULTURERBE / Der Verband der Cicerones stellt sich und seine Angebote in einer neuen Broschüre vor

Wo Grenzgänger den Limes erleben

Das Weltkulturerbe liegt direkt vor der Tür und dennoch wissen viele nicht mehr über den Limes, als dass er ein römischer Grenzwall war. Das soll sich nun ändern. Der Verband der Limes-Cicerones bietet Führungen und andere Veranstaltungen rund um die Römische Reichsgrenze an. Wo wer wie Auskunft gibt, steht in der neuen Broschüre, die gestern vorgestellt weiter

Zeltlager mit Feuerwehr-Freunden

Zum dritten Zeltlager der Jugendfeuerwehr Lorch sowie zu ihrem 20-jährigem Bestehen kamen auch die Jugendfeuerwehren aus Alfdorf und Pfahlbronn. Der Jugendfeuerwehr aus Finnland war aus Termingründen die Teilnahme nicht möglich. Zum Zeltlager, das es alle fünf Jahre gibt, gehört ein abwechslungsreicher Veranstaltungsplan. Kommandant Marco Wahl warf weiter

Regionalsport (14)

KAMPFSPORT / Neue Dan-Träger beim Budosportclub Wetzgau

Angreifer abgewehrt

Vier Mitglieder des Budosportclubs Wetzgau e.V. unterzogen sich kürzlich ihrer Dan Prüfung im Kempo-Judo Ryu Jiu Jitsu. Neben der Beherrschung aller grundlegenden Schlag-, Tritt-, Block- und Ausweichtechniken bestand das Herzstück der Prüfung aus der Abwehr von freien Angriffen. weiter
GOLF / Spieler des Golfclub Haghof in Bestform

Aufstieg perfekt

Sportliche Highlights in Serie erspielten sich die Golfer des Golfclub Haghof. Im Mittelpunkt stand Marcel Brestel, der sich nicht nur für das Finale Deka Golf Cups qualifizierte sondern sein Team auch in die Regionalliga brachte. weiter
FUSSBALL / Vorbereitung

Der vierte Sieg soll her

Beim Turnier der Verwaltungsgemeinschaft Leintal auf der Frickenhofer Höhe in Schechingen wird dieses Jahr ein neuer Wanderpokal ausgespielt. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal, 3. Runde - Normannia gewinnt 6:4 nach Elfmeterschießen

Die Jungen bleiben cool

Der VfR Aalen-Bezwinger SV Reinstetten stellte in der dritten Runde des WFV-Pokals auch den FC Normannia vor gewaltige Probleme. 1:1 stand's nach 90, 2:2 nach 120 Minuten. Das Elfmeterschießen entschied der Oberligist dann aber für sich und trifft nach dem 6:4-Sieg im Achtelfinale auf den TSV Crailsheim. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Pfullendorfs Marcel Busch trifft ebenso auf seinen Ex-Club wie der neue VfR-Trainer

Erfolgreichste Zeit unter Wormuth

Während beim VfR Aalen in der Vorsaison mit dem 1:0-Sieg über den SC Pfullendorf die Wende zum Besseren eingeleitet wurde, mussten die Linzgauer bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt bangen. Morgen um 19 Uhr kommt der SCP zu einem weiteren Kräftemessen ins Aalener Waldstadion. weiter
FAUSTBALL / Süddeutsche Meisterschaften M 40 - Heuchlingen auf Rang sieben

Favoriten fast bezwungen

Bis in das Dreiländereck im Osten Sachsens mussten die Heuchlinger Faustballer reisen, um zu den süddeutschen Meisterschaften der Altersklassen in Walddorf zu gelangen. Dennoch spielten die Herren ordentlich mit und belegten am Ende Rang sieben. weiter
  • 114 Leser

Selbst der Ehering muss weg

Nicht nur die neue Abseitsregel der FIFA sorgt für Zündstoff, Diskussionen wird es vermutlich auch über die neue Schmuckregelung geben. Künftig müssen Fußballspieler sämtliche Schmuckstücke ablegen, sogar Schweißbänder und den Ehering. "Jeder kann seinen Ring anbehalten, er darf dann eben nur nicht mitspielen", so DFB-Lehrwart Eugen Striegel. weiter
  • 232 Leser

Spraitbacher D-Junioren auf Erfolgskurs

Die D-Jugend des FC Spraitbach wurde in der vergangenen Fußball-Saison 2004/05 ohne eine einzige Niederlage Staffelsieger der Kreisstaffel 8. Das Team zeigte die komplette Saison über hervorragende Leistungen. Die erfolgreiche Mannschaft (stehend von links): Trainer Dietmar Beißwenger, Julian Mayer, Steffen Schaal, Nico Horacki, Jonas Maurer, Felix weiter
  • 145 Leser
FUSSBALL / Bezirkspokal - TV Herlikofen II bestreitet erstes Pflichtspiel erfolgreich

TV Straßdorf und Herlikofen II weiter

Zwei Qualispiele für die erste Runde des Fußball-Bezirkspokals wurden gestern ausgetragen. Dabei setzten sich Herlikofen II und Straßdorf durch. weiter
VERLOSUNG / Tickets

Umsonst zum Derby

Die Gewinner stehen fest. Zwölf Leser unserer Zeitung sehen das Oberliga-Derby FC Normannia gegen TSV Crailsheim gratis. weiter

Viele Reiter, gute Ergebnisse

Ein voller Erfolg war das Reitturnier in Rindelbach. Reiter und Pferde aus verschiedensten Orten traten an und überzeugten. So gingen die Titel unter anderem nach Schwäbisch Gmünd, Heuchlingen, Essingen, Bopfingen oder Elchingen. Auf dem Bild ist Jessica Heidler (RFV Taxis) zu sehen. weiter
  • 164 Leser
FUN-PARK HIRTENTEICH / Sommerliftbetrieb für Biker und Mountainboarder

Über die Piste brettern

"Mountainboarden ist die Trendsportart, auf die Jugendliche abfahren", erklärt Bobby Krapp, Betreiber des Skilifts am Hirtenteich. Um die Liftanlage auch im Sommer auszulasten, hat er für Mountainbiker und -boarder einige Veränderungen vorgenommen. weiter

Überregional (118)

USA / Psychisch Kranker feuerte dutzendfach auf Autofahrer

27 Jahre Haft wegen tödlicher Schüsse

Wegen einer Serie teils tödlicher Schüsse auf Autofahrer im US-Bundesstaat Ohio ist ein psychisch kranker Amerikaner zu 27 Jahren Haft verurteilt worden. Der 29-Jährige hatte gestanden, von Oktober 2003 bis Februar 2004 rund zwei Dutzend Schüsse auf Straßen im Großraum Columbus abgefeuert und dabei eine 62-jährige Frau getötet zu haben. Wegen seiner weiter
  • 331 Leser
UNTERSUCHUNG / Sogar im Urlaub ständig per Handy erreichbar

Arbeitssüchtige können nie abschalten

Arbeitssüchtige können nach Beobachtungen von Wissenschaftlern auch im Urlaub schlecht abschalten und gefährden damit langfristig ihre Gesundheit. Deutliche Hinweise auf eine Arbeitssucht seien beispielsweise die häufige Lektüre von Geschäftsunterlagen im Urlaub oder der Anspruch, selbst am Strand oder am Hotel-Pool ständig per Handy erreichbar zu sein. weiter
  • 397 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champ. League, Qualif., 3. Rd., Hinspiele FC Basel - Werder Bremen2:1 (1:0) Tore: 1:0 Degen (28.), 2:0 Rossi (52.), 2:1 Klose (73.). - Zuschauer: 28 101. Betis Sevilla - AS Monaco 1:0 (0:0) Anorth. Famagusta - Glasgow Rangers 1:2 (0:0) Wisla Krakau - Panathinaikos Athen3:1 (1:1) Valerenga IF - FC Brügge 1:0 (0:0) Manchester United - VSC Debrecen3:0 weiter
  • 301 Leser
WÖHRL / Neue Läden für Jugendmode

Auf Wachstumskurs

Die Modehaus-Kette Wöhrl wächst nach schwierigen Jahren kräftig. 'Bezahlt macht sich, dass wir wieder auf Marken setzen', sagt Finanzvorstand Thomas Bauer. weiter
  • 481 Leser

Ausstellung

Großer Stadtplaner Entwürfe des bedeutenden Stadtplaners und Architekten der Postmoderne, Rob Krier, zeigt das Deutsche Architektur Museum (DAM) in Frankfurt am Main. Das Werk des Luxemburgers, der unter anderem in den 90er Jahren das Stadtviertel Kirchsteigfeld bei Potsdam geplant hat, wird in einer Sonderausstellung präsentiert. Das Viertel gehört weiter
  • 364 Leser
FALSCHGELD

Blüten im Umlauf

In Donauwörth sind drei Männer festgenommen worden, die gefälschte 50-Euro- Scheine in Umlauf bringen wollten, teilte die Polizei gestern mit. Sie hätten in Geschäften mit den Blüten eingekauft und sich echtes Wechselgeld herausgeben lassen. Die Männer aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen bestreiten, etwas mit dem Falschgeld zu tun zu haben. lby weiter
  • 379 Leser
JUGEND

Bündnis für die Demokratie

Der Landesschülerbeirat und die Jugendorganisationen der vier Landtagsparteien wollen Schülern den Sinn der Demokratie wieder näher bringen und damit auch dem Rechtsextremismus vorbeugen. Unter dem Motto 'Den Wert unserer Demokratie kann nur erfassen, wer sie auch versteht' sind an rund 20 Schulen im kommenden Schuljahr Vorträge und Podiumsdiskussionen weiter
  • 453 Leser

DAS STICHWORT: Nachhaltigkeit

Der Begriff Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft. Er schreibt vor, dass in einem bestimmten Zeitraum nur so viel Holz eingeschlagen werden darf, wie nachwachsen kann. Heute verstehen Wissenschaftler und Politiker unter Nachhaltigkeit ein Gesamtkonzept. Es hat eine Entwicklung zum Ziel, die ökologisch verträglich, sozial gerecht und wirtschaftlich weiter
  • 346 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax auf Drei-Jahreshoch

Der deutsche Aktienmarkt hat gestern ein Drei-Jahreshoch mit mehr als 4990 Punkten markiert. Im Blickpunkt des Handels stand eine ganze Reihe von Quartalsergebnissen. Vor allem die über den Erwartungen liegende Geschäftszahlen der Allianz und der Lufthansa sorgten für gute Stimmung am Markt. Der Allfinanzkonzern Allianz überraschte die Börse mit einem weiter
  • 532 Leser
UMFRAGE / Das Ansehen der Berufe

Der Arzt führt weiter mit großem Vorsprung

Der Arztberuf genießt in Deutschland ein hohes Ansehen. 71 Prozent der Bevölkerung rechnen die Ärzte zu jenen, die sie am meisten schätzen. Neu bei den hoch angesehenen Berufen stehen an zweiter und dritter Stelle auf der Skala des Allensbacher Institutes die Tätigkeit der Krankenschwester mit 56 Prozent und die des Polizisten mit immerhin noch 40 Prozent. weiter
  • 284 Leser
VOLKSFESTE / Vorbereitungen auf den 160. Wasen

Der Bierpreis bleibt stabil

Mit 336 Fahrgeschäften, Festzelten und Imbissen fängt am 24. September auf dem Wasen das 160. Cannstatter Volksfest an. Drei bis fünf Millionen Besucher werden erwartet, sagte Thomas Heibel von der Veranstaltungsgesellschaft gestern. Eine Maß Bier koste wie im vergangenen Jahr 7,20 Euro. Gestern wurde die Fruchtsäule, das Wahrzeichen des Volksfestes, weiter
  • 370 Leser
LANDWIRTSCHAFT / In einer halben Stunde durch 61 Städte und Gemeinden

Der Landkreis Heidenheim als Maislabyrinth

In einer halben Stunde durch einen ganzen Landkreis wandern? Seit Anfang des Monats ist das im Gerstetter Teilort Gussenstadt (Kreis Heidenheim) möglich. Zwei findige Landwirte haben dort in ein Maisfeld den kompletten Landkreis Heidenheim 'eingesät'. Die rund drei Hektar große begehbare Landkarte im Maßstab von 1 : 220 enthält neben allen 61 Städten weiter
  • 1175 Leser
NEU IM KINO / 'Inside Deep Throat'

Der tiefste Schlund der Filmgeschichte

Amüsante Dokumentation über Entstehung und Wirkung des berühmtesten Pornostreifens
Im Rückblick erscheint 'Deep Throat' nur wie ein kruder Pornostreifen. Aber er war Befreiungsschlag, Politikum und Kultobjekt, wie 'Inside Deep Throat' zeigt. weiter
  • 468 Leser
KINDSTÖTUNGEN / Kriminologe legt neue Studie vor

Deutlich mehr Delikte im Osten Deutschlands

In den ostdeutschen Bundesländern kommen nach einer Studie des niedersächsischen Kriminologen Christian Pfeiffer prozentual mehr Kinder im Alter unter sechs Jahren durch Mord oder Totschlag ums Leben als im Westen. Wie die Wochenzeitung 'Die Zeit' berichtet, weist die Statistik für die Jahre 1995 bis 2004 im Westen 1,08 Totschlagsfälle pro 100 000 Einwohner weiter
  • 308 Leser
TEXTIL-BRANCHE / Bestellte chinesische Ware hängt beim Zoll fest, soll aber bezahlt werden

Die Front der Europäer gerät ins Wanken

Die wieder eingeführten Importquoten auf chinesische Textilien sorgen für zunehmende Spannung innerhalb der Europäischen Union. Die deutsche Modebranche, die gegen die Beschränkungen war, klagt darüber, dass sie die bestellte Ware bezahlen muss, aber nicht bekommt. weiter
  • 448 Leser
MUSICAL / 'Sister Soul' hatte in Hamburg mitreißende Premiere

Die Nonnen tanzen in der Küche

In Anlehnung an den Kinohit 'Sister Act' mit Woopie Goldberg kam jetzt im Altonaer Theater in Hamburg ein Musical heraus, das die Zuschauer begeistert hat. weiter
  • 366 Leser

Die Samenhändlerin (06. Folge)

6. Folge Ihr Aussehen, der ungewöhnliche Name, den ihr Vater von einer Reise mitgebracht hatte - zum Ärger der Patentante Gertrud, die ihren Namen hatte vererben wollen -, die glockenklare Stimme, mit der Seraphine ihre Lieder sang . . . Bedurfte es weiterer Hinweise, dass sie für etwas anderes, etwas Besseres bestimmt war als für diese armselige Hütte? weiter
  • 372 Leser
GEFÄNGNIS

Ehefrau schießt ihren Mann frei

Nach der gewaltsamen Befreiung eines Häftlings durch seine Frau fahndet die Polizei im US-Staat Tennessee nach den flüchtigen Eheleuten. Jennifer Hyatte hatte einen Gefängnisaufseher erschossen, als dieser ihren Mann George und weitere Häftlinge vom Gerichtsgebäude in Kingston zu einem Wagen brachte. Anschließend entkamen beide mit ihrem Auto. Polizeichef weiter
  • 280 Leser
KRIMINALITÄT / Anwohner gehen zum Angriff über

Einbrecher mit Betonsteinen zur Flucht gezwungen

Mit einem Blumentopf, einem Holzstuhl und Betonsteinen haben Anwohner im badischen Rheinau (Ortenaukreis) Einbrecher in die Flucht geschlagen. Nach Angaben der Polizei hatten vier maskierte Männer in der Nacht zum Mittwoch versucht, im Ortsteil Freistett die Panzerglasscheibe eines Juweliergeschäfts mit Äxten und Vorschlaghämmern einzuschlagen. Hausbewohner weiter
  • 345 Leser
open air

Elton John gratis

Die Stadt Rom hat auch in diesem Jahr ein spektakuläres Ereignis für Musikfans parat: Am 3. September wird Superstar Elton John (58) ein Gratis-Konzert vor dem Kolosseum geben. Der Auftritt des Pop-Altmeisters soll bis zu drei Stunden dauern. Paul McCartney sowie Simon & Garfunkel begeisterten vor dem antiken Amphitheater in den Vorjahren die Massen. weiter
  • 768 Leser
BASKETBALL / Nowitzki leidet unter 'Fall Geschwindner'

EM-Start weiter anvisiert

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki leidet sichtlich am Fall seines in Untersuchungshaft sitzenden Mentors und Heimtrainers Holger Geschwindner. Er geht aber davon aus, dass er bei der EM vom 16. bis 25. September in Serbien und Montenegro für Deutschland auf Korbjagd geht. 'Ich bin zwar immer noch schockiert, plane aber mitzuspielen. In den fünf Wochen weiter
  • 353 Leser
LUFTHANSA

Ergebnis rasant gesteigert

Trotz Rekordausgaben für Treibstoff, der nach wie vor holprigen Konjunktur und der heftigen Konkurrenz durch Billigflieger laufen die Geschäfte bei der Lufthansa gut. Das Betriebsergebnis kletterte im ersten Halbjahr im Vorjahresvergleich um nahezu das Achtfache auf 253 Mio. EUR. 'Das ist eine starke Leistung in schwierigem Umfeld', verteilte Lufthansa-Chef weiter
  • 425 Leser
OPER / Regisseur Harry Kupfer wird 70

Ernst und Leidenschaft

Als einer der großen Opernregisseure der Gegenwart ist Harry Kupfer weltweit tätig. Diese Freiheit schätzt der nun 70-Jährige, seit er nicht mehr an Berlin gebunden ist. weiter
  • 287 Leser
PHOENIX / Pharma-Großhändler legt in Deutschland zu

Ertrag zweistellig erhöht

Deutschlands führender Pharmagroßhändler Phoenix hat im Geschäftsjahr 2004/05 (31. Januar) vom Ende der Rabattschlacht auf dem Arzneimittelmarkt profitiert. Im Inland stieg der Umsatz um 3,8 Prozent auf 5,5 Mrd. EUR, teilte Vorstandschef Reimund Pohl in Mannheim mit. Das Ergebnis vor Steuern legte um knapp 25 Prozent auf rund 73 Mio. EUR zu. Konzernweit weiter
  • 471 Leser
SPRINT / Tobias Unger als einziger Weißer und schnellster Europäer im 200-m-Endlauf

Farbtupfer im Feld der Finalisten

Das Ziel: 'Ich kämpfe mit um Platz fünf oder sechs - US-Quartett legt Top-Zeiten vor
Tobias Unger steht heute Abend im 200-m-Finale der WM. Eindrucksvoll war sein Weg bis hierhin, die Bronzemedaille ist aber allenfalls mit Glück in Reichweite. weiter
  • 363 Leser
SÜDSPANIEN

Feuer wütet weiter

Der Waldbrand in der südspanischen Provinz Jaen ist auch am vierten Tag noch nicht unter Kontrolle. Trotz des Einsatzes vieler Feuerwehrleute und 37 Löschflugzeuge wurden etwa 4000 Hektar Wald zerstört - eine Fläche, etwas größer als das Saarland. Rund 1000 Menschen flüchteten vor den Flammen, die vermutlich ein Blitzschlag entzündet hatte. AP weiter
  • 344 Leser
GEMÄLDE

Für Nazi-Raub jetzt entschädigt

Mehr als 60 Jahre nach dem Raub des Picasso-Gemäldes 'Femme en blanc' durch die Nazis wird der Erbe der einstigen Eigentümerin, einer deutschen Jüdin, jetzt mit 6,5 Millionen Dollar entschädigt (5,3 Millionen Euro). Das Geld wird von der in Chicago lebenden Sammlerin Marilynn Alsdorf an den in Kalifornien lebenden Mann gezahlt. Alsdorf und ihr Mann, weiter
  • 323 Leser
NIGER / Mehr als zweieinhalb Millionen Menschen brauchen dringend Hilfe

Geberländer drehten zu spät den Geldhahn auf

Die Lebensmittelhilfe für Niger läuft an. Doch ist die Hungersgefahr damit nicht gebannt. Vor allem Kinder leiden - auch wenn Präsident Tanja das verneint. weiter
  • 354 Leser
ELRING-KLINGER

Gegen den Trend

Der Spezialist für Zylinderkopfdichtungen Elring-Klinger (Dettingen/Kreis Reutlingen) hat im ersten Halbjahr der schwachen Autokonjunktur getrotzt. In den ersten sechs Monaten erreichte der Umsatz 240 Mio. EUR, was einem Plus von 3,2 Prozent im Vorjahresvergleich entspricht. Das Halbjahresergebnis lag mit 24 Mio. EUR um 6,8 Prozent über dem Vorjahr. weiter
  • 431 Leser
AUSFLUGSZIEL / Carl-Schweizer-Museum ist seit mehr als 70 Jahren ein Familienbetrieb

Geheimnis um den Nachtkrabb

Hunderte ausgestopfter Tiere und viele spannende Geschichten in Murrhardt
Das Carl-Schweizer-Museum in Murrhardt ist ein Haus der ausgestopften Tiere. Moderner Schnickschnack ist hier nicht zu finden. Trotzdem sind vor allem Kinder fasziniert. Aufmerksam hören sie sich die unerschöpflichen Geschichten um die Exponate und den Nachtkrabb an. weiter
  • 416 Leser
JENOPTIK / Vorstand treibt Aufspaltung des Technologiekonzerns voran

Gespräche über Verkauf der Anlagenbau-Tochter

Nach guten Geschäftszahlen im ersten Halbjahr treibt Vorstandschef Alexander von Witzleben die Aufspaltung des größten ostdeutschen Technologiekonzerns Jenoptik voran. Er bekräftigte gestern in Jena die Prognose für 2005 und bestätigte erste Gespräche mit potenziellen Interessenten für den zum Verkauf stehenden größten Konzernteil, der in der M+W Zander weiter
  • 512 Leser
JUSTIZ / Schärferes Jugendstrafrecht umstritten

Goll: Schluss mit dem Strafrabatt

'Auch vor Gericht mit 18 erwachsen'
Justizminister Ulrich Goll will Heranwachsende wie erwachsene Straftäter verurteilt sehen. Der FDP-Mann nimmt dabei den Konflikt mit seiner Partei in Kauf. weiter
  • 333 Leser
EUROPA / Türkei kann bei ihren Beitrittsbemühungen auf den einstigen Erzfeind zählen

Griechische Förderer an der Seite

Streit hat beiden Seiten geschadet - Jetzt zählen gemeinsame Interessen
Allen kernigen Sätzen zum Trotz: Griechenland gehört zum kleinen Kreis der Förderer eines EU-Beitritts der Türkei. Handfeste eigene Interessen spielen eine Rolle. weiter
  • 342 Leser
UNGLÜCK / Ersten chinesischen Bergarbeiter tot geborgen

Grubenbesitzer festgenommen

Drei Tage nachdem ein Schacht in dem südchinesischen Bergwerk Daxing von Wasser überflutet wurde, haben Rettungskräfte den ersten Arbeiter tot geborgen. Die Polizei nahm elf Personen aus der Führungsriege der Grube fest, darunter den Besitzer und den Cheftechniker. Grund: Das Bergwerk sei gegen ein Verbot der Regierung betrieben worden. Unmittelbar weiter
  • 260 Leser
FUSSBALL / Chaotische Zustände in Italien

Heilloses Durcheinander

'Calcio Chaos' - Italiens Fußball versinkt in Betrugsprozessen, Lizenzverweigerungen, Pleiten, Fan-Ausschreitungen und einstweiligen Verfügungen. weiter
  • 288 Leser

Hochzeitskuss. In klassischem ...

...Weiß haben der Schauspieler Heino Ferch (41) und die bayerische Military-Reiterin Marie-Jeanette Steinle (28) in Bremerhaven geheiratet. Sie wurden vom Oberbürgermeister Jörg Schulz auf dem polnischen Segelschulschiff 'Dar Mlodziezy' getraut. weiter
  • 471 Leser
fc bayern

Hoeneß kontra Beckenbauer

In der Chefetage des FC Bayern München ist wieder ein Konflikt zwischen Präsident Franz Beckenbauer und Manager Uli Hoeneß über das Finanzkonzept ausgebrochen. Manager Hoeneß konterte mit deutlichen Worten die Kritik von Beckenbauer am Sparkurs der Vereinsführung. 'Ich habe nicht das Gefühl, dass er so genau merkt, was er da sagt. Er sagt es mal so, weiter
  • 348 Leser
UNGLÜCK / Keine Hoffnung für die 14 Insassen

Hubschrauber stürzt in Ostsee

Bei kräftigem Wind unterwegs gewesen
Nach einem Hubschrauberabsturz über der Ostsee sind 14 Menschen in 60 Meter Tiefe in dem Wrack eingeschlossen. Für sie gibt es keine Hoffnung mehr. weiter
  • 386 Leser
ENBW / Karlsruher Energieversorger baut kräftig Schulden ab - Konzernüberschuss klettert auf 422 Millionen Euro

Höchster Halbjahres-Gewinn der Unternehmensgeschichte

Der Energiekonzern ENBW (Karlsruhe) hat in den ersten sechs Monaten 2005 das beste Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte verzeichnet. Wie die Energie Baden-Württemberg AG mitteilte, stieg der Konzernüberschuss um 147 Prozent auf 422 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen wuchs um 33,5 Prozent auf 864 Mio. EUR, der Umsatz um 13 Prozent weiter
  • 441 Leser
EON / Umsatz des Düsseldorfer Energiekonzerns klettert im ersten Halbjahr um 16 Prozent

Höhere Strompreise bescheren kräftigen Gewinn

Deutschlands größter Energiekonzern Eon sieht sich weiterhin auf gutem Wege, das weltweit führende Strom- und Gasunternehmen zu werden. Vorstandschef Wulf Bernotat äußerte sich gestern bei der Vorlage der Halbjahresbilanz hochzufrieden mit dem bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres 2005. 'Wie haben den Umbau zu einem lupenreinen Strom- und Gaskonzern weiter
  • 500 Leser
ATOMANLAGE

Iran fährt Meiler hoch

Iran hat gestern Siegel an seiner Atomanlage in Isfahan entfernt und die Fabrik vollständig in Betrieb genommen. Nach Angaben von Mohammed Saidi, stellvertretender Leiter der iranischen Atomenergie-Organisation, gab die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO) grünes Licht für die Öffnung des Werks. Inspekteure der UN-Atombehörde IAEO installierten weiter
  • 286 Leser
BRANDKATASTROPHE

Jetzt neun Todesopfer

Die Zahl der Todesopfer bei dem verheerenden Wohnhausbrand im Berliner Stadtteil Moabit ist auf neun gestiegen. Eine Frau (38) aus Ex-Jugoslawien erlag ihren schweren Verletzungen. In der Brandnacht waren acht aus Polen und dem Kosovo stammende Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen vier Kinder und eine Jugendliche. 15 Menschen hatten bei dem Brand weiter
  • 323 Leser
Hypo Real estate

Jobabbau trotz Gewinnsprungs

Die Immobilienbank Hypo Real Estate streicht trotz eines weiteren Gewinnsprungs im ersten Halbjahr 2005 mehr als jeden zehnten Arbeitsplatz. Die Zahl der Stellen in der Gruppe soll um 140 auf 1120 Beschäftigte sinken. 'Ich schließe betriebsbedingte Kündigungen nicht aus', sagte Konzern-Chef Georg Funke. Der Stellenabbau entfällt je zur Hälfte auf Dublin weiter
  • 441 Leser
literatur-edition

Junge Bibliothek

Die Süddeutsche Zeitung will mit der 'Jungen Bibliothek' eine zweite preisgünstige Literatur-Edition auflegen. Sie besteht aus 50 Klassikern sowie zeitgenössischen Werken von 50 bedeutenden Kinder- und Jugendbuchautoren, wie der Verlag mitteilt. Die Reihe startet am 10. September mit A. A. Milnes Klassiker 'Pu der Bär'. Die Bücher kosten 4.90 Euro. weiter
  • 362 Leser
DFB-TEAM / Stilwandel gegen Niederlande

Junge Wilde raus, alte Garde rein

Hamann, Wörns, Neuville, Klose wieder da
Auszeit für die jungen Wilden, Comeback für die alte Garde: Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann heizt den Kampf um seine WM-Fahrer ganz schön an. weiter
  • 296 Leser
JUSTIZ / Wegen falscher Verdächtigung

Kaufmann wieder vor Gericht

Der Schauspieler Günther Kaufmann muss sich in einem neuen Strafprozess vor dem Amtsgericht München verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den 58-Jährigen wegen falscher Verdächtigung und Freiheitsberaubung im besonders schweren Fall erhoben. Der Schauspieler hatte im ersten Prozess um den gewaltsamen Tod seines Steuerberaters vor dem weiter
  • 326 Leser
uefa-cup

Klopp fordert Power-Fußball

Auf dem Weg in die Gruppenphase des Uefa-Pokals will sich der FSV Mainz 05 vom isländischen Vertreter IB Keflavik nicht aufhalten lassen. 'Wir gehen das Spiel an, als gäbe es kein Morgen, und wollen 90 Minuten Power-Fußball spielen. Die Gier nach dem Torerfolg muss erkennbar sein', versprach und forderte zugleich Trainer Jürgen Klopp für das Zweitrunden-Hinspiel weiter
  • 286 Leser
FUSSBALL / Trotz Bremer 1:2 in Basel: Champions League in Reichweite

Klose bringt die Hoffnung zurück

Das Beste am Bremer Auftritt in Basel war das Resultat: Mit der 1:2-Niederlage war der Bundesligist im Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gut bedient. weiter
  • 354 Leser
ABHÖREN

KOMMENTAR: Lange Ohren werden kürzer

Das Schlafzimmer ist für die Polizei tabu. Zumindest, solange ein Verdächtiger mit seiner Partnerin dort nicht über Straftaten redet, sondern den Raum bestimmungsgemäß nutzt. Dann müssen die Ermittler die Kopfhörer abnehmen, schließlich geht es in diesem Moment um das, was das Bundesverfassungsgericht den 'absolut geschützten Kernbereich privater Lebensgestaltung' weiter
  • 277 Leser
UNION

KOMMENTAR: Lautes Pfeifen

Die Union pfeift schon ganz schön laut - dabei sind ihre Umfragewerte beileibe noch nicht im Keller. Doch sich selbst jetzt die Messlatte auf 45 Prozent zu legen, ist ein eher kühnes als kluges Unterfangen. Manchem Wähler, auch aus dem eigenen Lager, wird dabei nur die Binsenweisheit einfallen, dass Hochmut vor dem Fall kommt. Fünfeinhalb Wochen vor weiter
  • 348 Leser
LUFTHANSA

KOMMENTAR: Voll im Griff

Beim Blick nach einem erfolgreichen und doch zurückhaltenden Management und nach Mitarbeitern, die diesen Erfolg garantieren, kommt derzeit niemand an der Lufthansa vorbei. Das Unternehmen trotzt nicht nur einem schwierigen Umfeld mit Rekord-Treibstoffpreisen, mit einem durch Billigflieger, Überkapazitäten und Subventionen geprägten Wettbewerb und mit weiter
  • 485 Leser
EURO

Kurs klettert weiter

Die Aussicht auf nur langsam steigende US-Zinsen hat den Eurokurs gestern auf den höchsten Stand seit zehn Wochen getrieben. Die Gemeinschaftswährung kostete zeitweise bis zu 1,2426 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2377 (Vortag: 1,2367) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8080 (0,8086) EUR. dpa weiter
  • 417 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Opec-Präsident besorgt Der amtierende Präsident der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) hat sich besorgt über die steigenden Ölpreise geäußert. Das Kartell werde alles tun, um die Versorgung des Weltmarkts zu sichern. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) Opec-Öl sank gestern leicht auf 56,45 US-Dollar. Bessere Konjunkturaussichten Die Konjunktur weiter
  • 417 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gefährliche Kletterpartie In Grenzach-Wyhlen (Kreis Lörrach) ist ein 41-Jähriger bei einer waghalsigen Kletterpartie vom Dach eines Hauses gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann nicht in seine Wohnung gekommen, weil die Tür klemmte. Er klingelte bei seiner Nachbarin, kletterte von ihrer Wohnung aus auf das weiter
  • 341 Leser
POLIZEIEINSATZ

Känguru ausgebüxt

Ein kleines Känguru geisterte gestern durch die Verkehrsmeldungen der Rundfunksender. Das Tier der australischen Gattung Wallaby war in der Nähe von Untermünkheim (Kreis Schwäbisch Hall) durch das offene Tor eines Geheges entwischt. An der Bundesstraße 19 hatte ein Autofahrer den einen Meter großen Exoten mit dem hellen Fell kurz vor zehn Uhr entdeckt weiter
  • 315 Leser
POLIZEIEINSATZ / Ausreißer an der B 19 gesichtet

Känguru kann aus seinem Gehege entkommen

Ein kleines Känguru geisterte gestern durch die Verkehrsmeldungen der Rundfunksender. Das Tier der australischen Gattung Wallaby war in der Nähe von Untermünkheim (Kreis Schwäbisch Hall) durch das offene Tor eines Geheges entwischt. An der Bundesstraße 19 hatte ein Autofahrer den einen Meter großen Exoten mit dem hellen Fell kurz vor zehn Uhr morgens weiter
  • 359 Leser
KLAVIERSTAR

Lang Lang groß gefeiert

Der chinesische Pianist Lang Lang ist bei seinem einzigen Auftritt beim Schleswig-Holstein Musik Festival am Dienstagabend im Kieler Schloss stürmisch gefeiert worden. Im ausverkauften Saal spielte der 23-Jährige Werke von Schumann, Mozart, Chopin und Rachmaninoff. Die Zuhörer zog er mit verblüffender Technik, großer Musikalität und Einfühlungsvermögen weiter
  • 278 Leser
TOURISMUS / Frühbucher-Rabatte zeigen Wirkung

Last-Minute verliert

Die Reisekonzerne haben das margenschwache Geschäft mit Last-Minute-Reisen verringert. Häufig fahren Frübucher billiger in Urlaub als Spätentschlossene. weiter
  • 494 Leser
IRAN

LEITARTIKEL: Die Bombe lieben lernen

Mit der Wiederinbetriebnahme der Urananlage in Isfahan hat der Iran den Streit um sein Atomprogramm angefacht. Die Verhandlungsversuche der drei EU-Staaten Großbritannien, Frankreich und Deutschland scheinen gescheitert zu sein. Sie zielten darauf ab, Teheran zum freiwilligen Verzicht auf Anlagen zu drängen, mit denen die Herstellung waffenfähigen Urans weiter
  • 345 Leser

Leute im Blick

Eva Padberg Das Model Eva Padberg (25) ist zur sexiesten Frau der Welt gewählt worden. Bei der Leserabstimmung einer deutschen Männerzeitschrift schaffte es die Thüringerin auf Platz eins der '100 sexiest women in the world'. Padberg freute sich: 'Es macht mich sehr stolz und meinen Freund erst recht. Aber er konnte noch weniger als ich glauben, dass weiter
  • 378 Leser
HOCHSCHULEN

Liste mit vielen Vorschlägen

Die bayerischen Hochschulen sollen sich mehr auf ihre Stärken konzentrieren und weniger gefragte Angebote notfalls ganz streichen, fordert die Staatsregierung. weiter
  • 322 Leser
KOMMUNEN / Otwin Brucker hört als Bürgermeister auf

Lust auf das Amt hat nachgelassen

Nach 38 Amtsjahren tritt der Bürgermeister von Pliezhausen, Otwin Brucker, im Oktober in den Ruhestand. So jung, wie er bei seiner ersten Wahl war, findet heute kaum ein Wahlbeamter ins Amt. Die Attraktivität des Bürgermeister-Amtes hat Brucker zufolge nachgelassen. weiter
  • 343 Leser
MEDIEN / Allianz von Springer und Pro Sieben-Sat.1 verändert die Kräfteverhältnisse auf breiter Front

Machtkampf im Bezahl-Fernsehen

Münchner Sendergruppe hat vier Lizenzanträge für Pay-TV gestellt
Der Kauf von Pro Sieben durch den Hamburger Springer-Verlag löst angesichts der Machtballung nicht nur bei Konkurrenzverlagen und frei empfangbaren TV-Sendern Unbehagen aus. Auch im Bezahl-Fernsehen könnte die Fusion die Machtverhältnisse verschieben. weiter
  • 433 Leser
MEDIEN / Allianz von Springer und Pro Sieben-Sat.1 verändert die Kräfteverhältnisse auf breiter Front

Machtkampf im Bezahl-Fernsehen

Münchner Sendergruppe hat vier Lizenzanträge für Pay-TV gestellt
Der Kauf von Pro Sieben durch den Hamburger Springer-Verlag löst angesichts der Machtballung nicht nur bei Konkurrenzverlagen und frei empfangbaren TV-Sendern Unbehagen aus. Auch im Bezahl-Fernsehen könnte die Fusion die Machtverhältnisse verschieben. weiter
  • 488 Leser
VERKEHR

Mehr Platz auf der A 6

15 Monate dauerten die Ausbauarbeiten, jetzt ist die Autobahn Mannheim - Sinsheim (A 6) zwischen den Anschlussstellen Walldorfer Kreuz und Wiesloch/Rauenberg wieder für den Verkehr freigegeben worden. Den Autofahrern stehen künftig pro Fahrtrichtung drei statt vormals zwei Fahrstreifen zur Verfügung. 80 000 Fahrzeuge werden dort täglich gezählt. lsw weiter
  • 309 Leser
KOREA

Militärs haben direkten Draht

Süd- und Nordkorea haben einen 'Heißen Draht' für die Kommunikation zwischen den Streitkräften beider Seiten eingerichtet. Die erste direkte Fernsprechverbindung zwischen den Militärführungen ist gestern erfolgreich getestet worden, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul. Die Leitung soll dazu beitragen, militärische Zwischenfälle weiter
  • 294 Leser
PROFESSOREN

Minister lobt neues Gesetz

Das neu geregelte Verfahren zur Berufung von Professoren hat sich nach Einschätzung von Wissenschaftsminister Peter Frankenberg (CDU) bewährt. Das seit Jahresbeginn geltende Landeshochschulgesetz habe die Dauer der Berufungsverfahren deutlich verkürzt und die Autonomie der Hochschulen im Personalbereich weiter verstärkt, sagte Frankenberg gestern in weiter
  • 341 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Erlöse decken nicht die Produktionskosten

Mit dem Rücken zur Wand

Hoffnungen wegen EU-Ernte - Weinbauern dagegen strahlen
Die Getreidebauern in Baden-Württemberg leiden seit zwei Jahren unter den niedrigen Preisen ihrer Produkte, die nicht mal die Kosten decken. Falls sich dies nicht bald bessere, müssten viele Höfe aufhören. Viel besser sieht die Situation bei den Weinbauern aus. weiter
  • 387 Leser
ARBEIT / Rentner helfen Jugendlichen beim Start in den Beruf

Mit Erfahrung gegen zu viel Lässigkeit

Oft haperte es an Kleinigkeiten beim Einstieg in den Beruf. Um diesem vorzubeugen, arbeiten in Sachsen-Anhalt nun Rentner mit Jugendlichen in Schulen. weiter
  • 349 Leser
PROTESTAKTION

Mit Plakaten in US-Kaserne

Drei Friedensaktivisten konnten am Dienstag unbemerkt auf das Gelände des Hauptquartiers der US-Streitkräfte in Europa (Eucom) in Stuttgart-Vaihingen kommen. 30 Minuten haben sie sich nach eigenen Angaben auf dem Gelände aufgehalten. 'Dann stellten sie sich deutschen Polizeibeamten vor dem Hauptquartier, die ihnen einen Platzverweis erteilten', sagte weiter
  • 343 Leser
ZUR PERSON: Herbert Noll, Glockensachverständiger:

Mit Stimmgabel in den Kirchturm

Der Ton muss stimmen. Kirchenglocken dürfen nicht scheppern und nicht lärmen, sie müssen auch mit den Glocken in den umliegenden Kirchen harmonieren. Und zu leise dürfen sie auch nicht sein. Herbert Noll kontrolliert, ob alles stimmt. Er ist Glockensachverständiger. weiter
  • 353 Leser
STUDIUM / Mehr Freiheit für die Universitäten

München redet weniger drein

Bachelor und Master werden die Regel
Die bayerischen Hochschulen sollen künftig mehr selber bestimmen. Auch beim Geld dürfen sie stärker als bisher mitreden. Die Uni-Reform solls möglich machen. weiter
  • 318 Leser
BEACHVOLLEYBALL / Süßes Karriere-Ende für Andreas Scheuerpflug

Nach Höhenflug ab ins Baby-Jahr

Nur zwei Tage nach ihrem Erfolg bei der Welttour in Klagenfurt haben die Beach-Volleyballer Christoph Dieckmann/Andreas Scheuerpflug auch in Luzern gewonnen. weiter
  • 291 Leser
GRUNDSICHERUNG / Verordnung tritt am 1. Oktober in Kraft

Nachbesserung beim Arbeitslosengeld II gebilligt

Das Bundeskabinett hat Nachbesserungen für die Berechnung des Arbeitslosengeldes II gebilligt. Nach einer neuen Verordnung sollen verschiedene Einnahmen bei der Berechnung der Grundsicherung für Langzeitarbeitslose nicht als Einkommen berücksichtigt werden, teilte das Bundesarbeitsministerium mit. Soweit die Eigenheimzulage zur Finanzierung des Kaufs weiter
  • 329 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Wie eine deutsche Eiche Nicht 'wie eine deutsche Einheit', sondern 'wie eine deutsche Eiche' habe die SPD-Fraktion hinter Kanzler Schröder gestanden, erklärte die SPD-Abgeordnete Jelena Hoffmann vor dem Bundesverfassungsgericht. Das Zitat in unserer gestrigen Ausgabe war nicht korrekt. Wir bitten um Entschuldigung. Bischof über Visa-Praxis erbost Als weiter
  • 309 Leser
Canal Grande

Nasser Weg ins Hotel

Ein australischer Tourist ist in Venedigs berühmte Wasserstraße, den Canal Grande, gesprungen, um zu seinem Hotel zu schwimmen. In dem viel befahrenen Gewässer herrscht allerdings absolutes Badeverbot. Der 31-Jährige hatte zunächst von der Rialto-Brücke aus ein Fährboot - ein so genanntes 'Vaporetto' - für die Rückfahrt zu der Vier-Sterne-Herberge am weiter
  • 247 Leser
CHINA / Trockenheit, Bevölkerungswachstum und Verschwendung zehren am Wasservorrat

Peking sitzt auf dem Trockenen

In Peking wird das Trinkwasser knapp. Trockene Jahre, starkes Bevölkerungswachstum und Verschwendung schmälern die Reserven der 14-Millionen-Einwohner-Metropole. Ein Kanalprojekt soll Hilfe bringen - doch das wird noch mindestens fünf Jahre dauern. weiter
  • 341 Leser
STEUERHINTERZIEHUNG

Pinochets Frau in Haft

Die Frau des früheren chilenischen Diktators Augusto Pinochet, Lucia Hiriart (80), ist wegen des Vorwurfs der Beihilfe zur Steuerhinterziehung festgenommen worden. Gegen Pinochet selbst läuft ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung in Höhe von mindestens 9,9 Millionen Dollar (7,9 Millionen Euro). Er soll 128 Konten in den USA gehabt haben. dpa weiter
  • 364 Leser
VERWALTUNG / Schärfere Leistungs- und Kostenkontrollen

Polizei in Aufruhr

Finanzminister Gerhard Stratthaus will auch bei der Polizei Ausgaben und Leistung stärker kontrollieren. Das Vorhaben kommt bei der Gewerkschaft nicht gut an. weiter
  • 300 Leser
LEHRERAUSBILDUNG

Praxisjahr bewährt sich

Das neue Ausbildungsmodell der Pädagogischen Hochschule Weingarten mit einem Praxisjahr für Grund- und Hauptschullehrer nach dem Grundstudium hat sich bewährt. Die ersten 16 Absolventen hätten eine positive Bilanz gezogen, teilte die Hochschule im Oberschwäbischen mit. Die Vollzeit-Berufserprobung erleichtere den angehenden Lehrern auch die Auswahl weiter
  • 260 Leser
DEUTSCHE BAHN / Gewinn im ersten Halbjahr erzielt

Preiserhöhung droht

Die Preise für Bahnfahrkarten werden wohl noch in diesem Jahr erneut angehoben. Als Grund gibt Bahnchef Hartmut Mehdorn den rasant steigenden Ölpreis an. weiter
  • 487 Leser

PRESSESTIMME: Beunruhigend

DIE AMERIKANISCHE TAGESZEITUNG WASHINGTON POST SCHREIBT ZUM KORRUPTIONSSKANDAL BEIM ÖL FÜR LEBENSMITTEL-PROGRAMM DER UNO:
Die UN-Bürokratie hat bei der Anerkennung der Notwendigkeit tief greifender institutioneller Reformen Fortschritte gemacht. Doch die Unfähigkeit Annans zu verstehen, dass das UN-Hilfsprogramm für den Irak in seinem Herzen oder vielleicht an seinem Kopf korrupt war, angesichts der Hinweise auf das Verhalten seines Leiters, ist beunruhigend. (. . .) So weiter
  • 310 Leser
BEGEGNUNG / Papst lädt Trapattoni ein

Privataudienz bei Weltjugendtag

Große Ehre für Trainer Giovanni Trapattoni vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart: Der italienische Star-Coach ist von Papst Benedikt XVI. zum Weltjugendtag in Köln (16. bis 21. August) eingeladen worden. 'Ich freue mich sehr über das Treffen mit dem Papst. Das sind Erlebnisse, die ich nie in meinem Leben vergessen werde', sagte der 66-Jährige. Trapattonis weiter
  • 310 Leser
T-ONLINE / Anhaltend harter Preiskampf zeigt Wirkung

Prognose gesenkt

Wegen des anhaltend harten Preiskampfs um neue Breitbandkunden hat der Internetriese T-Online seine Jahresprognose gesenkt. Im ersten Halbjahr sank das operative Ergebnis um 24 Prozent auf 189 Mio. EUR und der Nettogewinn um 27 Prozent auf 122 Mio. EUR. Der Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 Prozent auf 1,03 Mrd. EUR. Laut Vorstandschef weiter
  • 479 Leser
FUSSBALL / Bundesligist Hannover 96 strukturiert die Chefetage um

Präsident Kind tritt aus der ersten Reihe ab

Martin Kind wird als Geschäftsführer und Präsident des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zurücktreten. Das gab der Unternehmer, der den Niedersachsen seit acht Jahren vorsteht, gestern überraschend bekannt. 'So schnell wie möglich soll das passieren, auf jeden Fall in diesem Jahr', sagte der 60-Jährige. Berufliche oder vereinsinterne Gründe seien nicht weiter
  • 289 Leser
STAFFEL / Ärger bei den US-Sprintern

Routiniers ärgern die Jungspunde

Im Lager der US-Sprinter gibt es ordentlich Streit. Die Youngsters Wallace Spearmon (20) und Tyson Gay (23) zogen aus dem Athletendorf aus, weil sie sich von der 'alten Garde' um Sydney-Doppel-Olympiasieger Maurice Greene (31) und 200-m-Titelverteidiger John Capel (26) eingeschüchtert fühlte. 'Wir haben die Jungs nur ein bisschen gepiesackt und sie weiter
  • 394 Leser
ISRAEL

Scharon unter Druck

Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon gerät im Streit um den Abzug aus dem Gazastreifen in seiner eigenen Likud-Partei unter Druck. Sein zurückgetretener Finanzminister Benjamin Netanjahu forderte gestern Abgeordnete auf, die Räumung ganz oder teilweise zu stoppen. Er rief sie auf, den Palästinensern 'keine Waffen, keine Raketen, keinen Seehafen weiter
  • 325 Leser
LAUSCHANGRIFF

Selbstgespräche bleiben tabu

Abgehörte Selbstgespräche dürfen nicht als Beweisstücke vor Gericht verwertet werden. Das betonte der Bundesgerichtshof im Fall eines inzwischen verurteilten Mörders. Der Mann hatte sich in einem akustisch überwachten Krankenzimmer laut die Frage gestellt, ob es besser gewesen wäre, seinem Opfer 'in den Kopf zu schießen'. Nach Überzeugung der ersten weiter
  • 344 Leser
COMPUTER

Spielsucht: Tot

Nachdem er 49 Stunden lang ununterbrochen am Computer gespielt hatte, ist ein Koreaner zusammengebrochen und gestorben. Der 28-Jährige aß zwei Tage lang kaum und schlief nicht. Er saß ohne Pause in einem Internetcafé im südkoreanischen Seoul vor dem Kriegsspiel 'Starcraft'. Im Juli hatte er seinen Job verloren - weil er ständig am Computer spielte. weiter
  • 300 Leser
NOTLANDUNG

Spritmangel nicht schuld

Ermittler der Staatsanwaltschaft Palermo haben ausgeschlossen, dass Treibstoffmangel zum Flugzeugunglück vor der Küste Siziliens geführt hat. Untersuchungen hätten ergeben, dass die Maschine tatsächlich die vom Piloten angegebenen 1800 Kilogramm Treibstoff im Tank hatte. Bei der Notlandung im Meer waren am vergangenen Samstag vermutlich 16 Menschen weiter
  • 283 Leser
REDAKTIONSBESUCH

Stieglers Optimismus

Der bayerische SPD-Landesvorsitzende Ludwig Stiegler sieht die Zeit für Rot-Grün noch nicht abgelaufen. Außen-, Energie- und Bildungspolitik nennt er als Erfolge. weiter
  • 340 Leser
ENERGIE / Trittin: Kein Preisvorteil durch länger laufende Kernkraftwerke

Streit um Atomstrom

Union will Biomasse stärker fördern als Windräder
Mehr Investitionen in erneuerbare Energien hat Bundesumweltminister Trittin gefordert. Auch die Union will Energie aus Wind, Strom und Biomasse weiter fördern. Streit gibt es über eine längere Laufzeit der Atomkraftwerke. Die Grünen lehnen dies ab, CDU/CSU ist dafür. weiter
  • 290 Leser
RAUMFAHRT / Sonde soll heute auf den Weg geschickt werden

Suche nach einem Mars-Landeplatz

Gerät erreicht im März seine Umlaufbahn - Wesentlich schärfere Fotos möglich
Die 'Discovery' ist gerade erst gelandet, da geht die Nasa schon das nächste Projekt an: Die Sonde 'Mars Reconnaissance Orbiter' soll heute zum Roten Planeten starten und nach einem geeigneten Landeplatz für Roboter und Menschen suchen. Ein ehrgeiziges Vorhaben. weiter
  • 296 Leser
HIMALAYA

Tagelang auf Felshang

Ein slowenischer Bergsteiger ist nach fünf Tagen des Ausharrens in 6000 Metern Höhe vom Berg Nanga Parbat im Himalaya gerettet worden. Ein pakistanischer Hubschrauber holte den 36-Jährigen von dem Felshang, auf dem er wegen schlechten Wetters festsaß. Der 8125 Meter hohe Nanga Parbat ('Nackter Berg') ist der neunthöchste Gipfel der Welt. dpa weiter
  • 360 Leser
UI-CUP / Hamburger SV mit 1:0-Finalsieg über Valencia

Torschütze sauer

Nach dem 1:0 (0: 0)-Erfolg im Final-Hinspiel des UI-Cups gegen den spanischen Ex-Meister FC Valencia wollte Sergej Barbarez nichts und niemanden mehr sehen. weiter
  • 315 Leser

Umweltverbände erinnern an Ziele

Die Umweltverbände begrüßen den Bericht der Bundesregierung zur Nachhaltigkeit als Zwischenschritt, um die Ziele eines ökologischen Strukturwandels zu erreichen. Wichtig sei, den vorgezeichneten Weg tatsächlich zu gehen, betonten der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und der Naturschutzbund. Sie appellierten an alle Parteien, an den Zielen der weiter
  • 217 Leser
ALLIANZ

Unerwartet kräftiges Plus

Deutschlands größter Versicherungskonzern Allianz hat die Börsen mit einem unerwartet kräftigen Gewinnschub überrascht. Getrieben durch das operative Ergebnis habe sich der Überschuss von 846 Mio. im Vorjahreszeitraum auf 1,39 Mrd. EUR erhöht. Dabei spielten auch rückläufige Abschreibungen auf Kapitalanlagen und eine niedrigere Steuerquote eine Rolle. weiter
  • 397 Leser
WAHLKAMPF / Nach Strategietreffen aggressive Reaktion auf sinkende Umfragewerte

Union steckt sich hohe Ziele

Schäuble soll wichtige Rolle spielen - Kandidat für Wirtschaft und Finanzen offen
Die Union will bei der Bundestagswahl 45 Prozent der Stimmen bekommen. Im Wahlkampfteam von Angela Merkel fehlt noch ein Kopf für Wirtschaft und Finanzen. weiter
  • 348 Leser
INTERVIEW mit Schauspielerin Alexandra Neldel:

Unterhaltung - nicht mehr und nicht weniger

Schnulzige Telenovelas haben Konjunktur. Unser Mitarbeiter Martin Weber sprach mit Alexandra Neldel, die in 'Verliebt in Berlin' (Sat 1) Erfolge feiert. Vorher hat sie in den Serien 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' und 'Berlin, Berlin' sowie in einigen Kinofilmen mitgespielt. weiter
  • 373 Leser
AUTOKNACKER

Urteil in Rekordzeit

Nur 24 Stunden, nachdem zwei Männer zwei Autos aufgeknackt und die Radios gestohlen hatten, hat das Bayreuther Amtsgericht sie bereits verurteilt. Die Männer brachen am Dienstag um 11 Uhr in die Wagen ein. Kurz darauf kontrollierte sie eine Polizeistreife. Sie wurden schon gestern morgen zu acht und zehn Monaten auf Bewährung verurteilt. dpa weiter
  • 408 Leser
VERWALTUNGSGERICHT

Verbot bleibt

Eine für den 20. August in Wunsiedel geplante Kundgebung von Neonazis zum Gedenken an den früheren Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß bleibt verboten. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München wies eine Beschwerde des Veranstalters zurück. Damit hat das vom Landratsamt Wunsiedel ausgesprochene Versammlungsverbot weiterhin Bestand. dpa weiter
  • 337 Leser
RETTUNGSWAGEN

Verletzter zu dick

Ein etwa 250 Kilogramm schwerer Verletzter hat die Düsseldorfer Feuerwehr vor Probleme gestellt: Nach einem Verkehrsunfall hatte der 39-Jährige über Bauchschmerzen geklagt, passte aber in keinen der üblichen Rettungswagen. Mit einer Spezialtrage wurde er von vielen Helfern in einen Mehrzweckwagen gelegt und ins Krankenhaus gebracht. dpa weiter
  • 397 Leser
VERKEHR / Tödliche Motorradunfälle untersucht

Viele Fahrer zu schnell unterwegs

Jeder zweite Motorradunfall mit tödlichen Folgen in Baden-Württemberg ist auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen. Das ergab eine Auswertung des Innenministeriums. 2004 war die Zahl der tödlich verunglückten Fahrer von Motorrädern und -rollern auf 145 gestiegen (2003: 125). In zwei Drittel der Fälle hätten die Fahrer den Unfall selbst verursacht. weiter
  • 295 Leser
BENZINPREISE / ADAC: Erhöhung in den nächsten Tagen

Vor nächstem Rekordhoch

Autofahrer müssen sich nach Einschätzung des Automobilclubs ADAC spätestens Ende der Woche auf höhere Benzinpreise einstellen. 'Die Mineralölwirtschaft wird die jüngsten Preissprünge beim Rohöl vermutlich in kürzester Zeit an die Kunden weitergeben', sagte ADAC-Benzinmarktexperte Jürgen Albrecht. 'Ich gehe davon aus, dass wir dann wieder in den Bereich weiter
  • 462 Leser
DREISPRUNG / Charles Friedek und die Qual der Qualifikation

Wieder alles in den Sand gesetzt

Die Qualifikation ist für Charles Friedek bei großen Meisterschaften der eigentliche Wettkampf. Erneut ist er gescheitert. Lange lag er nach dem verunglückten dritten Versuch im Sand der Dreisprung-Grube. Dann stand er auf, tief enttäuscht, aber willens weiter zu kämpfen. weiter
  • 407 Leser
WASSERVÖGEL

Willkommene Muschelfresser

Die Zahl der Wasservögel, die am Bodensee überwintern, hat seit den frühen 1960er Jahren um das Vierfache zugenommen. Jedes Jahr überwintern wegen des üppigen Nahrungsangebots und milder Temperaturen etwa 162 000 Wasservögel. Hauptsächlich seien es die Muschelfresser Reiherente, Tafelente und Blässhuhn, die derzeit etwa 80 Prozent aller am Bodensee weiter
  • 366 Leser
STABHOCHSPRUNG / Jelena Isinbajewa: 18. Weltrekord?

Wind als größter Gegner

Nur der Wind kann sie stoppen. Der Stabhochsprung-Wettkampf wurde auf morgen verlegt, die große Favoritin bleibt die selbe: die Russin Jelena Isinbajewa. weiter
  • 371 Leser
Deutsche telekom

Zukauf in Österreich

Die Deutsche Telekom übernimmt für 1,3 Mrd. EUR den viertgrößten österreichischen Mobilfunkbetreiber Telering. Für den Bonner Telekommunikations-Riesen ist es die größte Akquisition seit dem Kauf des US-Mobilfunkanbieters Voicestream vor fünf Jahren. Verkäufer von Telering ist das US-Unternehmen Western Wireless. Mit dem Kauf stärkt die Telekom ihre weiter
  • 466 Leser
ERDWÄRME

Zuschuss für neue Heizung

Der Einsatz der Erdwärme für die Heizung in Privathäusern wird immer beliebter. 'Es gibt einen regelrechten Ansturm auf das Förderprogramm', sagte Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) in Stuttgart. Bisher seien 470 Anträge auf Landeszuschüsse eingegangen. Beim Geothermie-Programm des Landes geht es darum, oberflächennah die Erdwärme für Raum- und Brauchwassererwärmung weiter
  • 362 Leser
VERKEHRSUNFALL

Zwei Menschen tot

Ein Unfall in der Nähe von Freiberg (Kreis Ludwigsburg) hat zwei Menschenleben gefordert. Das Auto einer 19-Jährigen war auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen entgegen kommenden Wagen geprallt. Die Fahrerin und ihr 18 Jahre alter Beifahrer starben. Im anderen Fahrzeug saß ein 41-Jähriger mit zwei kleinen Kindern. Ein Kind wurde leicht verletzt. weiter
  • 302 Leser
BANKHAUS MARTIN / Serie: Private Geldinstitute in der Region

Zwischen Tradition und Moderne

Das Göppinger Bankhaus Martin hat große Tradition und eine solide Gegenwart. Es bietet neben dem klassischen Geschäft des Geldgewerbes besondere Dienstleistungen vor allem für kleine Aktiengesellschaften und ist hier bundesweit und fast konkurrenzlos tätig. weiter
  • 2
  • 512 Leser

Leserbeiträge (4)

"Aalen City von allen Sinnen"

Zur Geräusch- und Lärmkulisse in der Innenstadt: Aus der Sicht der Arbeitenden um den Spritzenhausplatz herum bzw. in der Nähe der Sprechtrichter wurde vor allem der Hör-Sinn fast zum Wahn-Sinn. Anscheinend sind alle Schulklassen sämtlicher Schulen im gesamten Umkreis angehalten worden, "Aalen City mit allen Sinnen" zu erleben. Denn von morgens bis weiter
  • 434 Leser

"Ein Missverständnis"

Zu "Sündenerlass für Kölner Prediger": "Von Sündenerlass beim bevorstehenden Weltjugendtag in Köln - gemeint ist durch einen Ablass - kann in diesem Zusammenhang keine Rede sein. Sünden können nur durch den Beistand von "oben" verschiedentlich erlassen werden. Der 'Ablass' im eigentlichen Sinne ist ja zurecht in Verruf gekommen. Besonders in der Renaissance-Zeit, weiter
  • 428 Leser

"Wirtschafts- politischer Unsinn"

Zum Artikel über Roland Hamm, SchwäPo vom 6. August: Es ist unbestreitbar, dass Roland Hamm für die Arbeitnehmer der Region viel geleistet hat. Durch seine rhetorische Fähigkeit und sein Verhandlungsgeschick konnte er in vielen Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite Erfolge erzielen. Ich frage mich, was ihn bewogen hat, sich an die Spitze einer Partei weiter
  • 485 Leser

"Wählen oder nicht?"

"Über 60 Millionen Bundesbürger dürfen mit großer Wahrscheinlichkeit im September wählen. Viele Parteien werben um die Stimmen der Deutschen. Doch viele der Wahlberechtigten stellen sich die Frage: Hingehen oder nicht? Misstrauen in das seitherige politische Geschehen begünstigt diese Frage. Und das Verhalten der Politiker in den Regierungsparteien weiter
  • 474 Leser