Artikel-Übersicht vom Samstag, 08. Oktober 2005

anzeigen

Regional (59)

Alles Gute und Gesundheit wünscht Ihnen die
Samstag, 8. Oktober: Schwäbisch Gmünd M Wilhelm und Maria Reck, Klarenbergstraße 240, Goldene Hochzeit. Theresia Herrling, Scheuelbergstraße 14, 90 Jahre. Günther Schick, Sommerrain 12, 87 Jahre. Berta Kißling, Feuerseestraße 5, Lindach, 84 Jahre. Klara Fischer, Rektor-Klaus-Straße 8, 82 Jahre. Hedwig Schäfer, Parlerstraße 15, 79 Jahre. Elfrieda Peters, weiter
Für die Altkleidersammlung, die das Rote Kreuz heute im gesamten Gmünder Raum durchführt, sollten die Kleidersäcke bis 8.30 Uhr gut sichtbar am Straßenrand oder Gehweg bereitgestellt werden. Zuvor sollten die bereitgestellten Kleidungsstücke auf Schlüssel oder Wertsachen durchsucht werden. Auch andere Kunststoffsäcke oder Kartonagen können verwendet weiter
Um das Thema Schlaf geht es in einer Veranstaltung des Deutschen Hausfrauenbundes und des Katholischen Frauenbundes am Mittwoch, 12. Oktober um 15 Uhr im Festsaal des Franziskaners. Dazu referiert Dr. Barbara Treugut-Rösch. Hepatitis-Selbsthilfe Das nächste Treffen der Hepatitis-C-Selbsthilfe-Ostalb ist am Dienstag, 11. Oktober ab 18 Uhr im Tagungsraum weiter
Auch während der Herbstferien gibt es für alle Grundschulkinder eine Ferienbetreuung. Sie findet vom 2. bis 4. November jeweils von 7 bis 13 Uhr zentral in der Klösterleschule statt. Informationen und Anmeldung beim Schul- und Sportamt (6034016) und der Grundschul-Sekretariaten. Geschichte Diakon Wolfgang Kuhn spricht am Mittwoch, 12. Oktober, um 15 weiter
Ab Montag, 10. Oktober, stehen die Lehrschwimmbecken im Bartholomäer Hallenbad zum Schwimmkurs bereit. Um 17 Uhr beginnt der Anfängerkurs, um 18 Uhr dürfen die Fortgeschrittenen ins Wasser. Bei den Kursen sind jeweils zehn Treffen geplant. Anmeldung unter: (07173) 9782014. Technischer Ausschuss Bei der öffentlichen Sitzung des technischen Ausschusses weiter
Im Gewann Glückleslehen wurde zwischen Samstag und Dienstag ein Gartenhaus von einem Unbekannten aufgebrochen. Die Hütte wurde durchsucht, entwendet wurde aber nichts. Hinweise erbittet der Polizeiposten Heubach. Schwäbisch Gmünd Im Einmündungsbereich vom Rehnenhof auf die B 298 missachtete am Donnerstag eine Daimler-Lenkerin die Vorfahrt eines anderen weiter
SOZIALES / Liga freier Wohlfahrtspflege zum Tag der Armut am nächsten Mittwoch

"Arzt für Arme unbezahlbar"

Wohnungslose und Arme können sich das Gesundheitssystem kaum noch leisten. Praxisgebühren und Rezeptkosten hindern sie an frühzeitiger Behandlung von Krankheiten. Notarzteinsätze häufen sich. Daran soll der "Aktionstag gegen Sozialabbau und Ausgrenzung" am Mittwoch, 12. Oktober, erinnern. Dahinter steht die Liga der freien Wohlfahrtspflege. weiter
FRAGE DER WOCHE


Grippeimpfung Die kalte Jahreszeit kommt und bringt mit sich immer auch Grippe und Erkältungen. Die GT fragte die Bürger, ob sie sich gegen Grippe impfen lassen und wie sie über die Schutzimpfung denken. Lassen Sie sich gegen Grippe impfen? Was halten Sie von der Impfung? Welche Alternativen wenden Sie an, um sich zu schützen? Von Sonia Ortu weiter

Bausachen im Heuchlinger Rathaus

Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Heuchlinger Gemeinderats am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem stehen die Jahresrechnung 2004, die Entwässerung Brackwang und Bausachen auf dem Programm. weiter
  • 211 Leser

Bausachen und eine Jugendfeuerwehr

Die Erschließungsstraße im Baugebiet "Tann", die Möglichkeit der Wohnbebauung nordwestlich des Federbachs, verschiedene Bausachen und ein Antrag der Feuerwehr auf Gründung einer Jugendfeuerwehr stehen bei der kommenden Gemeinderatssitzung in Eschach auf dem Programm. Das Gremium tagt am Montag, 10. Oktober, im Eschacher Rathaus. Beginn ist um 19.30 weiter

Bettringer besuchen Schwester Lintrud Funk

Eine Seniorengruppe der Pfarrei St. Cyriakus in Bettringen hat unter der Reiseleitung von Konrad Gaugele die ehemalige Oberin des Margaritenhospitals, Schwester Lintrud Funk, an ihrer neuen Wirkungssstätte besucht. Sie ist mittlerweile Oberin von 700 Patienten und 1000 Mitarbeitern im St.-Vinzenz-von-Paul-Hospital in Rottenmünster bei Rottweil. Dort weiter

Blutspenden in der Gemeindehalle

Täglich sind in Baden-Württemberg über 2 000 Blutspenden nötig, damit der dringende Bedarf an Blutpräparaten in den Krankenhäusern gedeckt werden kann. Deshalb veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz regelmäßig Blutspendetermine. Am kommenden Mittwoch, 12. Oktober, sind die Helfer des DRK in der Gschwender Gemeindehalle in der Steingasse aktiv und freuen weiter

Burr und Paus spielen experimentelle Musik

Musik für Kopf, Bauch und Seele - das Duo Winfried Burr und Johannes Paus machen heute Abend gemeinsam Musik im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Ihr Programm "SinnFonie" mit Saxophon, Geige und Gesang wird ab 20 Uhr zu hören sein und die Zuhörer können sich auf experimentelle und meditative Musik freuen. Karten gibt's beim Kulturnetzbüro, Tel.: weiter
  • 165 Leser

Bürgerfragen und Bebauungsplan

Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die kommende Gemeinderatssitzung in Gschwend. Am Montag, 10. Oktober, berät das Gremium unter anderem über den Bebauungsplan und die Umlegung "Steinäcker" in Mittelbronn. Außerdem stehen die Außenanlagen der neuen Mehrzweckhalle in Gschwend auf der Tagesordnung. Hier soll die Bepflanzung vergeben werden. Die Sitzung weiter
  • 118 Leser
GUTEN MORGEN

Der Brückentest

Sie dauert uns. Die Brücke. Echt und ehrlich. Denn wer wollte schon da hinten, auf dem unwirtlichen Güterbahnhofgelände, einsam und verlassen vor sich hinrosten. Als ob es nicht schon genug wäre, dass er, der Steg, eine Wandlung durchmachen musste zum spöttisch-ironischen "s'Brückle". Wir nennen ihn/es/sie deshalb fortan nur noch respektvoll Brücke. weiter

Der Wasen endet mit Rekordbesuch

Der Cannstatter Wasen geht mit einem Rekord zu Ende: Schausteller und Veranstalter erwarten bis zum Abschluss morgen etwa 3,5 Millionen Besucher. Das wären 500 000 mehr als im Vorjahr. Als Gründe nannte die Veranstaltungsgesellschaft attraktive Zusatzangebote wie den Festumzug und eine bessere Zusammenarbeit mit den Medien. Allerdings fällt die Bilanz weiter

Die stillen Helfer

Eine neue Küche für St. Elisabeth, Hunderte Einzelhilfen für Wohnsitzlose, ein Schuldenregulierungsfonds: Hinter diesen sozialen Leistungen steht der Förderverein St. Elisabeth. Der jüngste Coup gelang fast in aller Stille. 20 000 Euro sammelte der Verein mit seinem Vorsitzenden Clemens Beil für den Schuldenregulierungsfonds (Mehr dazu auf der nächsten weiter
WILHELMA / Die über zwei Meter hohe botanische Sensation im maurischen Landhaus

Die Super-Blüte steht ab heute an

Es ist d a s Blühereignis des Jahres 2005 weltweit. Das letzte Mal blühte die Titanenwurz vor zwei Jahren in Miami, USA und in Bonn. Nun wird sie zum ersten Mal seit Ende des zweiten Weltkrieges in Baden-Württemberg blühen - in der Stuttgarter Wilhelma. weiter

Ein Filmnachmittag

"Der Förster vom Silberwald" läuft am Dienstag, 11. Oktober um 14.30 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims Spital. Der Filmklassiker zeigt in den Hauptrollen Marianne Hold, Rudolf Prack, Anita Gutwell und Rudolf Lenz. Spitalmühle und Kreismedienzentrum sind Veranstalter des Filmnachmittags. weiter
  • 214 Leser

Ein Prosit auf 20 Jahre Pius-Club

Seit 20 Jahren gibt es den ökumenischen Pius-Club, der interessierten Senioren in der Gmünder Kirchengemeinde St. Pius ein abwechslungsreiches Programm bietet. Information und Bildung gehören ebenso dazu wie Besinnlichkeit, gemütliches Beisammensein und Spaß. Der "runde" Geburtstag wurde gestern im Gemeindesaal St. Pius in den Kiesäckern gefeiert mit weiter
WAHL 05 / Podiumsstreit

FDP: Unfair und arrogant

"Es stimmt nicht, dass zur Podiumsdiskussion auf Einladung der Jugendkulturinitiative alle Wahlkreiskandidaten eingeladen waren." Das sagt FDP-Kreisvorsitzende Julia Frank in Zusammenhang mit dem Streit zwischen dem Grünen-Bundestagskandidaten Alexander Schenk und CDU-Stadtrat Christian Baron. weiter

Flohmarkt mit Trödel und neuen Kalendern

Neueste Kalender fürs kommende Jahr 2006, christliche Bücher und allerhand Krimskrams gibt's beim Flohmarkt am Freitag, 15. Oktober, in Göggingen. Die Süddeutsche Gemeinschaft veranstaltet den Markt in der Hauptstraße 45 auf dem Grundstück des ehemaligen Fahrradladens. Neben Flohmarktartikeln aller Art wird außerdem Bastelmaterial zum Kauf angeboten. weiter

Fünf Kandidaten für Bopfingen

Für die Bürgermeisterwahl in Bopfingen am 6. November sind seit gestern fünf Kandidaten im Rennen um die Nachfolge von Bernhard Rapp. Als Letzter hat der arbeitslose Ronny Ensslin seine Bewerbung abgegeben. Die weiteren Bewerber sind der Unternehmer Peter Altrichter, der bayerische Landesbeamte Dr. Gunter Bühler, die Realschullehrerin Dr. Carola Merk-Rudolph weiter
POLITIK / SPD-Bundestagsabegordneter Christian Lange zur aktuellen Situation

Föderalen Staat flott machen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange sieht in der Großen Koalition die Chance, den "föderalen Staat wieder flott zu machen". Dies sagte Lange gestern bei einer Pressekonferenz in Gschwend. Er legte dabei auch seine Einkünfte und die Wahlkampfkosten offen. weiter

Gemeinderäte tagen am Mittwoch

Der Täferroter Gemeinderat trifft sich am kommenden Mittwoch, 12. Oktober, zur nächsten Gemeinderatssitzung. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr mit Bekanntgaben und einer Bürgerfragestunde. Im Anschluss stehen Baugesuche, der Satzungsbeschluss des Baugebiets "Dornheckenweg" in Tierhaupten und der Abschlussbericht der Prüfung der Jahresrechnungen 1999 bis weiter
ALTENPFLEGE / Im Haubenwasen entsteht ein Backhäuschen

Gemeinsam aktiv

Der Alltag kehrt langsam ein im frisch bezogenen Altenpflegezentrum Stiftungshof Haubenwasen in Pfahlbronn. Sogar das erste größere Fest ist im Altenpflegeheim bereits in Planung. weiter
FACHHOCHSCHULE AALEN / Im November Richtfest für den Neubau im Burren - Fertigstellung Ende Juni 2006

Gepackt wird in vorlesungsfreier Zeit

Die Arbeiten für den Neubau der Fachhochschule im Burren befinden sich im Zeitplan. Ende Juni nächsten Jahres soll der Gebäudekomplex bezugsfertig sein, sagt Hans Götz, stellvertretender Leiter im Staatlichen Vermögens- und Hochbauamt Schwäbisch Gmünd. weiter

Gospels und Spirituals in der Kirche

Ein besonderes Musikerlebnis erwartet die Zuhörer in Frickenhofen. Die "Glory Gospel Singers" aus New York spielen und singen Spirituals und Gospelklassiker für ihr Publikum. Am Donnerstag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr wird die evangelische Kirche in Frickenhofen zum Konzertsaal mit Liedern wie "Oh happy day" oder "Go down Moses". Alle interessierten Gäste weiter
  • 137 Leser

Herbstfest im Kindergarten Arche

Herbstfest feierten die Kinder des Kindergartens Arche mit Eltern, Großeltern und Bekannten. Trotz großem Publikum ließen die Kinder kein Lampenfieber aufkommen. Verkleidet als Zucchini, Blumenkohl und sonstiges Gemüse gaben sie ein Gedicht über die "Pfannkuchenschmeißer und Bananenaufreißer" und einen Tanz um Birne und Apfel zum Besten. weiter
  • 153 Leser

Heute Hausmesse bei Wiedmann in Alfdorf

Nach dem Großbrand im März dieses Jahres ist die Lagerhalle der Firma Wiedmann wieder aufgebaut worden. Mit einem Tag der offenen Tür und einer großen Haus- und Industriemesse am heutigen Samstag, 8. Oktober, wird die neue Halle offiziell eingeweiht. Mehr als 50 Industriepartner präsentieren von 10 bis 18 Uhr Baustoffe und Systemlösungen. Ergänzt wird weiter
  • 168 Leser
JUGENDAGENTUR / ABO und Kolpingbildungszentrum

Hilfe bei später Einsicht

Bei vielen Jugendlichen kommt die Einsicht spät: Ich hätte doch mehr tun oder nicht leichtfertig meine Lehre aufgeben sollen. Wer bis 25 Jahre alt ist und Arbeitslosengeld II bezieht, hat die Chance, sich über die Jugendagentur beraten und vermitteln zu lassen. weiter
AGV 1930 / Reise an die Mosel und ins Rheinland

In der deutschen Toskana

An die Mosel und ins Rheinland führte eine viertägige Reise die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1930 und ihre Angehörigen. Es gab viel zu sehen und zu erinnern. weiter
FRAUENWIRTSCHAFTSTAG

In drei Foren Informationen

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg in Kooperation mit der IHK Ostwürttemberg lädt am 14. Oktober ab 16 Uhr zum ersten Frauen-Wirtschafts-Tag ins Landratsamt Aalen ein. Initiiert durchs Wirtschaftsministerium werden im ganzen Land Veranstaltungen zum Thema Frauen und Wirtschaft abgehalten. weiter
  • 185 Leser

Infos zu Erst- und Nachveranlagungen

Zur Infoveranstaltung zu Erst- und Nachveranlagungen lädt die Verbandskämmerei am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr in den Böbinger Schulpavillon ein. Dort wird über abzurechnende Grundstücke und anderes zum Thema Auskunft gegeben. weiter
  • 212 Leser
NOMINIERUNG / Gschwender Notfallteam macht beim Landeswettbewerb für Ehrenamt mit - jede abgegebene Stimme zählt

Jeder Klick hilft den Notfallhelfern

Die Erstversorgung von Notfallpatienten, bis der Rettungsdienst eintrifft, übernimmt seit 2004 das elfköpfige Gschwender Notfallteam, unentgeldlich und in der Freizeit. Dafür ist es nun beim Landeswettbewerb "Echt gut! Ehrenamt in Baden-Württemberg" nominiert. weiter
OBSTBAUMSCHNITT / Schnittkurs für Interessierte

Jederzeit schneiden

Bäume können fast zu jeder Jahreszeit geschnitten werden. Das erfuhren rund 30 Teilnehmer beim Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen im Garten von Otto Rieg. weiter

Kunstfreunde und Marktbesucher erobern Heubach

Die Heubacher Silberwarenfabrik steht am Wochenende im Zeichen der Kunst. Gestern öffnete der Handwerkermarkt mit Malerei, Kleidung und Skulpturen seine Türen für viele Besucher. Heute von 11 bis 19 und morgen von 11 bis 18 Uhr gibt's Schmuck, Holz und Keramik von Künstlern aus der Region und aus ganz Deutschland. Ob Kräuteröle oder selbst gemachte weiter
  • 131 Leser

Lieder und Balladen ohne Elektronik

"Sunny Spells & Scattered Showers" sind am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr im Refektorium des Klosters Lorch zu Gast. Sie entführen ihr Publikum mehrstimmig und ganz ohne elektronische Verstärkung in die Welt der schönsten Lieder und Balladen Irlands, Schottlands und Englands. Tischreservierung unter der Nummer (07172) 928497. Abendessen gibt es weiter
  • 133 Leser
UMWELT / Stadt Gmünd will Energiesparaktion bis 2008 verlängern und weitere Schulen für das Projekt gewinnen

Mehr Bewusstsein für Energie schaffen

Die Stadt Gmünd will noch mehr Schulen fürs Energiesparen gewinnen. Deshalb soll das seit 2002 laufende Projekt "Energiesparen an Schulen" bis 2008 verlängert werden. Zwölf von 21 Gmünder Schulen sind mittlerweile dabei. Mit Erfolg: Durchschnittlich werden bis zu 15 Prozent der Energiekosten eingespart. weiter

Morgen Kirbe mit Hutmoden und Musik

Morgen lädt der Musikverein Untergröningen ab 10.30 Uhr zu seiner Kirbe in die Untergröninger Turnhalle ein. Um 11 Uhr eröffnet der Musikverein aus Sulzbach/Kocher den Frühschoppen mit Blasmusik. Ab 15 Uhr führt die Firma Hut-Moden Hähnle aus Schechingen die neuesten Trends vor. Gleichzeitig werden Musikanfänger im Untergeschoss der Turnhalle informiert. weiter
BENEFIZKOCHEN / DRK lädt zur Aktion für arbeitslose Jugendliche

Morgen stehen Promis am Herd

Wer am morgigen Sonntag, 9. Oktober, ab 11 Uhr noch einen Platz im GEK-Kasino ergattert, kann besonderen Gaumenfreuden entgegenblicken: schwäbische Hochzeitssuppe, Filetspitzen aus der Pfanne, Feinstes vom Wild, Zanderfilet, Creme Brulee, um nur einige der leckeren und von prominenter Hand zubereiteten Gerichte zu nennen. weiter
AMTSEINSETZUNG / Ursula Kroboth ist neue Konrektorin an der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend

Neues Gesicht auf Gschwender Schulschiff

Bereits vor einigen Wochen hat Urusla Kroboth ihren Dienst an der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend angetreten. Doch seit gestern ist es offiziell: Schulamtsdirektor Fritz Hofstätter setzte sie gestern als Konrektorin ins Amt. weiter
AGV 1946 / Verein feiert das 30-jährige Bestehen

Plaudern über einst

Bereits im Jahr vor dem bevorstehenden 60er-Fest, für das schon fleißig vorbereitet wird, gab es für den AGV 1946 allen Grund zu feiern, denn der Verein hatte seinen 30. Geburtstag. Am Anfang des Jahres 1975 trafen sich einige Altersgenossen des Jahrgangs 1945 und 1946 zur gemeinsamen Vereinsgründung. weiter

Rathaus mit neuem Dach überm Kopf

Der Startschuss zur Generalsanierung des 30 Jahre alten Abtsgmünder Rathauses ist gefallen. Zunächst wird das Flachdach saniert. Dieses soll neu abgedichtet und wärmeisoliert werden. Die Bauarbeiten werden in zirka vier Wochen abgeschlossen sein. Mitte November soll der gesamte erste Bauabschnitt beendet werden. Die Kosten hierfür liegen bei rund 186 weiter
SENIORENHOCHSCHULE / Semesterstart mit Vortrag über Islam

Religion und Fundamentalismus

Die Seniorenhochschule der PH Schwäbisch Gmünd startet am Dienstag, 18. Oktober, um 14 Uhr im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule mit einem Gastvortrag von Professor Dr. Hartmut Bobzin in das Wintersemester 2005/06. Der Erlanger Islamwissenschaftler spricht zum Thema "Fundamentalistische Strömungen im Islam". weiter

Robert Felch ist Studiendirektor

Studienrat Robert Felch, Lehrer am Rosenstein-Gymnasium in Heubach, wurde vom Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg zum Studiendirektor als Fachberater in der Schulaufsicht ernannt. Nach seinem Studium unterrichtete Felch an der Weygangschule in Öhringen. 1995 kam er als Lehrer für die Fächer Deutsch und Biologie nach Heubach. Seit 1998 hat weiter
  • 460 Leser
STUDIENREISE / Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd in Tschechien

Schmuck in der Goldenen Stadt

Um die Edelmetallbranche des Nachbarlandes und neuen EU-Mitglieds kennen zu lernen, startete die Delegation des Edelmetallverbandes zur diesjährigen Studienreise nach Tschechien. weiter
SOZIALES / Schuldenregulierungsfonds für Wohnsitzlose

Schuldenfreier Neustart

"Die gute Nachricht: Der Fonds ist voll." Das sagt Clemens Beil, Vorsitzender des Fördervereins St. Elisabeth, zum neu geschaffenen Schuldenregulierungsfonds. 2000 Euro Spenden flossen innerhalb eines Jahres. weiter

Schutzengel in Endersbach

Bilder und Skulpturen mit Schutzengel-Motiven stellt die Gmünder Künstlerin Gisela Ehehalt im Otto-Mühlschlegel-Haus in Endersbach aus. Gezeigt werden Werke aus dem 15. bis 20. Jahrhundert. Die Ausstellung ist sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet, werktags von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr. Die Ausstellung geht bis Ende Januar. weiter
  • 239 Leser

Seniorenausflug nach Dillingen

Die Seniorengemeinschaft Bargau besuchte die Donaustadt Dillingen. Das "Schwäbische Rom", wie Dillingen auch genannt wird, war über Jahrhunderte hinweg Sitz der Augsburger Fürstbischöfe und eine Universitätsstadt. Davon zeugen heute noch die vielen Kirchen und Klöster und die prächtige Königsstraße. Nach einem Rundgang konnte man sich in einem gemütlichen weiter

Stellungnahmen und Baugebiete

Der Alfdorfer Gemeinderat kommt am Montag, 10. Oktober, zu einer Sitzung im Rathaus zusammen. Es geht unter anderem um Stellungnahmen zum Bau der Ethylen-Pipeline Süd und zur Teilfortschreibung des Regionalplans, speziell um großflächige Einzelhandelsbetriebe, ebenso zu den Bebauungsplänen "Krebenfeld Ost" und Buchengehren Sägmühle -Nord", außerdem weiter
KOOPERATION / Schüler der Breulingschule und der Klosterbergschule hatten viel Spaß beim gemeinsamen Projekt

Süße Drachen und Himmelsstürmer

Gute Freunde sind sie geworden: Die Schüler der Lauterner Breulingschule und der Gmünder Klosterbergschule hatten viel Spaß bei ihrem Drachenprojekt. Eine himmlische Geschichte - für behinderte und nicht behinderte Kinder. weiter

Tausendundeine Nacht mit Tanz und Musik

In die Welt des Orients werden die Gäste beim orientalischen Abend am Samstag, 15. Oktober, in der Heubacher Silberwarenfabrik entführt. Märchen aus tausendundeiner Nacht, ein arabisches Buffet, Getränke und Bauchtanz stehen ab 20 Uhr auf dem Programm. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 13. Oktober, notwendig. Karten für 15 Euro gibt's bei der Stadtbibliothek, weiter
  • 125 Leser
UMZUG / Die PB MeTech verlagert ihren Betrieb im kommenden Jahr von Lorch nach Alfdorf

Umziehen, vergrößern und ausbilden

Die PB MeTech, Fachbetrieb für den Innenausbau von Krankenwagen und Dienstleister in Sachen Metall- und Lasertechnik sowie Blech- und Stahlbearbeitung, will im kommenden Juni Lorch verlassen. Profitieren soll davon die Gemeinde Alfdorf. weiter

Voice-Net vor Konzert

Voice-Net, der Junge Chor des Gesangvereins Rehnenhof, probt auf ein Konzert am 28. Oktober im Musiksaal der Friedensschule. Nach viel beachteten Gospelkonzerten im Jahr 2004 will der Chor diesmal sein Können mit einem rein weltlichen Programm zeigen. Der Eintritt ist frei. Infos unter voice-net.info. weiter
  • 219 Leser
SOZIALES / Gmünder Wohlfahrtsverbände kritisieren Folge der Gesundheitsreform

Weniger Kur für Mutter und Kind

Mit der Gesundheitsreform sind auch Mütterkuren und Mutter-Kind-Kuren immer häufiger von Einsparungen betroffen. "Hier wird der Rotstift an der falschen Stelle angesetzt" kritisieren Expertinnen von Diakonie, Caritas und Rotem Kreuz in Gmünd. weiter

Zur Buchmesse nach Frankfurt anmelden

Bücherwürmer aufgepasst: Am Samstag, 22. Oktober, geht's zur Buchmesse nach Frankfurt. Die Eschacher Gemeindebücherei organisiert die Fahrt zusammen mit der Volkshochschule. Per Bus geht's um 6 Uhr an der Heubacher Stadthalle und um 6.30 Uhr am Rathaus in Eschach ins Bücherparadies. Die Rückkehr ist gegen 20 Uhr geplant. Anmeldung und nähere Infos unter: weiter
FRANZISKANER / Bis zum Jahresende viele neue Mieter im katholischen Gemeindezentrum

Zusammenlegung spart Geld

Der Franziskaner in Schwäbisch Gmünd wird zum kompletten Gemeindezentrum ausgebaut. Künftig ist das Haus die Adresse fast aller Organisationen der katholischen Kirche in der Stadt. Das spart eine Menge Geld. weiter

Regionalsport (8)

FUSSBALL Württembergische Seniorenmeisterschaft

Neuler verpasst Finaleinzug knapp

Zum zweiten innerhalb von vier Jahren mussten sich die Fußballsenioren des TV Neuler im Halbfinale um die württembergische Meisterschaft geschlagen geben. Vor einem tollen Publikum büßte das Team von Spielertrainer Reinhold Nagel in einer Partie auf hohem Niveau gegen den SV Reinstetten eine zweimalige Führung ein und verlor in der Verlängerung mit weiter
  • 356 Leser

"Gut gestartet"

Die Fußball-Bezirksliga Kocher / Rems erlebt gerade Dominanz wie selten: Der VfR Aalen II führt souverän die Tabelle an. Im Interview nennt VfR-Coach Wolfgang Frey die Gründe. weiter
SCHACH / 12. Spraitbacher Jugend-Open - 135 Teilnehmer aller Jugendaltersklassen waren am 3. Oktober da

Hohes Niveau bei den Älteren

"Ist das Wetter schlimm und schlimmer, oder auch mal schön - am 3. Oktober sieht man immer - viel Jugend zum Spraitbacher Open gehen." So war die Begrüßung zum Spraitbacher Schach-Jugendturnier durch den Vorsitzenden. Viel hieß diesmal 135 Teilnehmer, und das Wetter war wirklich schlimm. weiter
GOLF / Master des Volksbank-Cups auf dem Hetzenhof

Hörmann und Pfeiffer siegen

Das siebte Turnier des Mittwochs-Cup der Volksbank auf dem Hetzenhof wurde zum Masters ernannt, um die Sieger der Turnierserie zu ermitteln. weiter
MOTORSPORT / Jugend

Kartslalom

Der MSC Aalen ist am Sonntag Ausrichter des 1. Aalener Jugendkartslaloms in Aalen/Essingen. Dies ist der 13. Wertungslauf zum "Rems-Murr-Pokal". Vom MSC Aalen sind neun Fahrer in verschiedenen Altersklassen zwischen 6 und 18 Jahren am Start. Es werden über 150 Teilnehmer erwartet. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr auf dem Scholzgelände (ehemalig weiter
  • 251 Leser
LEICHTATHLETIK / Statistik

Letzte Chance

Die Kreisstatistikerin wartet noch auf zahlreiche Ergebnislisten der Leichtathletikvereine aus dem Ostalbkreis. Nur die bis Montag eingehenden Listen können noch in die Kreis- und die Württembergische Bestenliste aufgenommen werden. Ausstehende Ergebnisse bitte sofort an Brigitte Scheloske schicken: Waldstraße 16, 73568 Durlangen, Fax: (07176) 2598, weiter
  • 192 Leser
SPORTKLETTERN / Deutscher Jugendcup in Leipzig

Tauporn top

Die Kadermitglieder aus Baden-Württemberg reisten kürzlich nach Leipzig, um beim letzten Deutschen Jugendcup in diesem Jahr eventuell noch die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft zu lösen. weiter
TANZEN / Offene Schweizer Hip-Hop-Meisterschaften in Zürich - "Afrop Slang" siegt und löst WM-Ticket

WM-Titel und dann aufhören

Karim Bideau und seine Gmünder Tanzgruppe "Afrop Slang" wurden mit einer top-choreographierten Hip-Hop-Kür in Zürich offener Schweizer Meister. Dies bringt die Gmünder ihrem großen Ziel näher - der Hip-Hop-Weltmeisterschaft 2006 in Rotterdam. weiter

Überregional (124)

GESCHICHTE / Vor 50 Jahren kehrten die letzten Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion heim

'Es war ein Tag der Wiedergeburt'

Ein Zeitzeuge erinnert sich - Moskau betrachtete Internierte als Verhandlungsmasse
Es war ein bewegender Tag für ganz Deutschland, als am 7. Oktober 1955 die ersten der mehr als 15 000 Kriegsgefangenen und verschleppten Zivilisten im Lager Friedland in Niedersachsen aus der Sowjetunion eintrafen. Sie waren dort völkerrechtswidrig festgehalten worden. weiter
  • 418 Leser

150 Millionen Euro für Bewerbungskosten

Auf der Streichliste der Bundesagentur für Arbeit stehen auch Hilfen für Job-Bewerber: Arbeitslose können bisher bis zu 260 Euro Bewerbungskosten im Jahr von der Arbeitsagentur sowie Reisekosten für Vorstellungsgespräche erstattet bekommen. Allerdings haben sie hierauf keinen Rechtsanspruch. Vielmehr haben die Vermittler die freie Entscheidung, ob sie weiter
  • 334 Leser
HANDBALL

Abstiegskampf an der Nordsee

Der sieglose Vorletzte empfängt den Drittletzten, da ist in der Handball-Bundesliga Abstiegskampf pur angesagt: Gestern um 12 Uhr machte sich der VfL Pfullingen-Stuttgart auf den Weg an die Nordsee, um für das heutige Spiel (19.30 Uhr) in Wilhelmshaven gewappnet zu sein. Trainer Ecki Nothdurft hatte mit Markus Gaugisch, Marco Bräuning und Marvin Nartey weiter
  • 277 Leser
GYMNASTIK

Achter in Baku

Mit einem 8. Platz hat die deutsche Gruppe im Mehrkampf bei der WM in der Rhythmischen Sportgymnastik in Baku überrascht. Mit 23,330 Punkten ließ das Team gestern die wesentlich höher eingeschätzten Mannschaften aus China und Japan hinter sich. Der Titel ging zum vierten Mal in Folge an Russland. Zweiter wurde Italien. weiter
  • 373 Leser
GESELLSCHAFT / Kuschelpartys sollen Berührungsängste abbauen

Anfassen erlaubt - mehr aber auch nicht

Ein Trend aus New York könnte in Deutschland mal wieder zum Renner werden: Bei Kuschelpartys finden Einsame Nähe, ohne gleich Sex haben zu müssen. weiter
  • 406 Leser
TERROR / Polizei verschärft Sicherheitskontrollen und sperrt eine Station

Angst vor Anschlägen in New Yorker U-Bahn

Nach einem Hinweis auf geplante Bombenanschläge in der U-Bahn sind die Sicherheitsvorkehrungen in New York gestern erheblich verschärft worden. Vor allem große Rucksäcke, Kinderwagen und Behälter werden durchsucht. Die Bundespolizei FBI hat nach den Worten von Bürgermeister Michael Bloomberg den Tipp bekommen. Er werde wegen seiner genauen Angaben als weiter
  • 299 Leser
AUSZEICHNUNG / Friedensnobelpreis geht an IAEO und ihren Chef Mohammed Al-Baradei

Appell gegen Atomwaffen

Komitee warnt vor zunehmender nuklearer Bedrohung - Kritik von Greenpeace
Mit einem Aufruf zur 'Opposition gegen Atomwaffen' hat die zuständige Jury die Verleihung des Friedensnobelpreises versehen. Empfänger sind die Internationale Atomenergiebehörde und ihr Chef Mohammed Al-Baradei. Die Vergabe stieß auf viel Lob und einige Kritik. weiter
  • 311 Leser
Burda-Museum

Architekturpreis für Richard Meier

Das vom New Yorker Architekten Richard Meier entworfene Baden-Badener Museum Frieder Burda ist mit einem wichtigen Architekturpreis ausgezeichnet worden, und zwar dem 'New York Chapter Design Award 2005'. Die undotierte Auszeichnung des American Institute of Architects (AIA) würdigt das 'exzellente Design und die erstklassige Ausführung' des im Oktober weiter
  • 341 Leser
SOZIALES / Wohlfahrtsverbände veranstalten Aktionstag

Armut bedroht alle

Auch in Baden-Württemberg leben immer mehr Wohnungslose. Auf deren Schicksal wollen die Wohlfahrtsverbände mit einem Aktionstag aufmerksam machen. weiter
  • 328 Leser
TENNIS / Lindsay Davenport steht im Halbfinale von Filderstadt

Auf dem Weg zum 50. Titel

Kim Clijsters nicht Nummer eins: Aus gegen Jelena Dementjewa
Lindsay Davenport darf bei ihrem zehnten Auftritt beim Tennisturnier in Filderstadt weiter vom 50. Einzeltitel ihrer glanzvollen Karriere träumen. Sie steht im Halbfinale weiter
  • 386 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·U-21 EM-Qualifikation in Braunschweig Gr. 6: Deutschland - Wales 4:0 (1:0) Tore: 1:0, 2:0 Rafael (3./51.), 3:0 Fathi (54.), 4:0 Masmanidis (79.). - Zuschauer: 4500. ·Länderspiel Polen - Island 3:2 (1:2) ·Testspiele Neunkirchen - 1. FC Kaiserslautern 1:1 (0:0) Saarbrücken - 1. FC Kaiserslautern II 1:1 (1:0) 1. FC Zeitz - Hannover 96 0:6 (0:2) weiter
  • 406 Leser
KRIMINALITÄT / Betrug per Lastschrift

Banken um Millionen geprellt

153 Männer und Frauen stehen im Visier der Augsburger Staatsanwaltschaft. Sie sollen Banken um Millionen geprellt haben - über das Lastschriftverfahren. weiter
  • 462 Leser
FLORIDA

Benimmregeln zum Schutz vor Schießwütigen

Bürger des Sonnenscheinstaats Florida dürfen sich seit neuestem ausdrücklich auch mit Waffengewalt verteidigen - nun wächst die Sorge um die Touristen weiter
  • 371 Leser
FORENSIK / Verband: Staat soll für psychisch kranke Straftäter sorgen

Bezirke lehnen Privatisierung ab

Die Kosten für die Unterbringung psychisch kranker Straftäter haben sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Bayern denkt über eine Privatisierung der Aufgabe nach. weiter
  • 273 Leser
SCHAUSPIEL / Katharina Kreuzhage startet in Aalen

Blumen fürs Publikum

Das kleinste Stadttheater Deutschlands startet heute in die Spielzeit. Katharina Kreuzhage inszeniert in Aalen die gallige Farce 'The People Next Door'. weiter
  • 332 Leser
TOURISMUS

Buchung im Internet

Hotelbetten und Ferienwohnungen am Bodensee können künftig zentral über die Internetseite der Internationalen Bodensee Tourismus GmbH gebucht werde. Das Online-System wurde gestern in Betrieb genommen. ONLINE-INFO www.bodensee-tourismus.com weiter
  • 353 Leser
TAEKWONDO

Chaos in Riga

Ein Organisations-Chaos hat in Lettlands Hauptstadt Riga den pünktlichen Beginn der Taekwondo-EM verhindert. Nachdem in der neuen Halle die Stromversorgung nicht gewährleistet war und zusätzliche Kabel verlegt werden mussten, blieben alle Anzeigetafeln dunkel. Die Wettkämpfe in den 16 Gewichtsklassen sollen nun komprimiert stattfinden. weiter
  • 409 Leser
GROSSBRITANNIEN / Konservative wagen nach drei Niederlagen einen Neuanfang

Das Rennen um den Vorsitz ist völlig offen

Nach acht Jahren in der Opposition, Mitgliederschwund und schlechten Umfragewerten haben die britischen Konservativen auf ihrem Parteitag nicht nur eine Nabelschau betrieben. Sie wagen einen Neubeginn. Erster Akt: Die Mitglieder wählen einen neuen Parteivorsitzenden. weiter
  • 322 Leser
AUSZEICHNUNG

Der Kleiber ist Vogel des Jahres

Ein farbenfroher Sänger ist 'Vogel des Jahres 2006': Der Kleiber sei die 'Stimme unserer Wälder', erklärt Helmut Opitz, Vizepräsident des Naturschutzbundes. Die Wahl komme einem Plädoyer für den Schutz der heimischen Eichen- und Buchenbestände gleich. weiter
  • 1013 Leser
AUSSTELLUNG / Poussin, Lorrain, Watteau und andere Meister im Haus der Kunst

Der letzte Schrei aus Paris

Groß in Mode: Französische Malerei des 17. und 18. Jahrhunderts
Wer weltläufig sein wollte, umgab sich im 17. und 18. Jahrhundert mit französischer Malerei. Was seit jener Zeit an Schätzen nach Deutschland kam, zeigt eine Ausstellung im Münchner Haus der Kunst mit Meisterwerken von Poussin, Watteau und anderen. weiter
  • 405 Leser
HOCHTIEF / Konzernchef Hans-Peter Keitel setzt auf privat finanzierte Projekte der öffentlichen Hand

Der Nervenkitzel eines Vorstandschefs

Hochtief baut und betreibt mit Erfolg Gebäude, Flughäfen und Straßen - vor allem im Ausland. Manchmal ist der Nervenkitzel größer als dem Vorstandschef lieb ist. weiter
  • 450 Leser
GEWINNSPIEL / Das Zahlenlotto wird 50 Jahre alt

Die allererste Glückszahl war die 13

Wöchentlicher Einsatz heute bei mehr als 100 Millionen Euro - Einfache Regeln, leicht verständlich
Vor 50 Jahren begann eine der erfolgreichsten Geschichten, die das Glücksspiel bisher schrieb: Am 9. Oktober 1955 war die Geburtsstunde der dienstältesten und erfolgreichsten Zahlenlotterie Deutschlands. Und das bei einem Spiel, bei dem die erste gezogene Zahl 13 lautete. weiter
  • 370 Leser

Die Samenhändlerin (55. Folge)

55. Folge Abrupt stand sie auf und rannte aus dem Zimmer. Sollten sie ihr doch alle gestohlen bleiben! 28 »Das wäre geschafft!«, sagte Helmut, als er und Valentin sich nach einem Verkaufsgespräch bei einem Krug Wein in einem Wirtshaus in der Stadt erholten. »Ich hätte nicht gedacht, dass wir dieser Frau auch nur ein einziges Samenkorn verkaufen können.« weiter
  • 304 Leser
HTL

Domicil übernommen

Der an der Börse Singapur notierte Möbelkonzern HTL hat die Domicil Möbel GmbH (Weingarten) für 19 Mio. EUR übernommen. Das 1978 gegründete Einrichtungshaus aus Oberschwaben, das über 16 eigene Geschäfte und acht Franchisenehmer bundesweit an 24 Standorten vertreten ist, erzielte 2004 in der Gruppe einen Umsatz von 30 Mio. EUR bei einem leicht negativen weiter
  • 828 Leser
RECHT / Vorgehen gegen Polit-Magazin löst Debatte über die Pressefreiheit aus

Durchsuchung bringt Schily in Bedrängnis

Die Durchsuchung der Redaktion des Magazins 'Cicero' bringt Bundesinnenminister Schily zunehmend unter Druck. In der kommenden Woche muss er dem Bundestag Rede und Antwort stehen. Grüne und Linkspartei fordern einen Untersuchungsausschuss. weiter
  • 306 Leser
GESUNDHEIT / In Elzhausen raucht (fast) keiner

Ein kleines Dorf ist nikotinfreie Zone

1973 ist in Elzhausen der letzte Nikotinliebhaber gestorben. Seither raucht in dem kleinen Dorf niemand mehr. Wenn da nicht zwei Brüder wären. . . weiter
  • 615 Leser
LADENDIEBIN

Ein neuer Rekord

Eine besonders dreiste Ladendiebin hat die Polizei in Herne gefasst. Die 27-Jährige hatte in einem Supermarkt einen vollgepackten Einkaufswagen ohne zu zahlen an der Kasse vorbeigeschoben. Die alarmierten Streifenbeamten rechneten mit der Diebin haarklein ab. Mit einem Warenwert von 263,40 Euro habe die einschlägig bekannte Frau einen Rekord aufgestellt. weiter
  • 339 Leser
RELIGION / Gläubiger Unternehmer setzt Zeichen

Eine Kapelle sagt Gott Danke

Privates Kirchlein steht allen offen
'Gott sei Dank' ist als alltägliche Floskel einem Unternehmer nicht genug. Hans Wolf aus Mosbach wollte seine Dankbarkeit dafür, dass ihm noch nie etwas Schlimmes passiert ist, sichtbar zum Ausdruck bringen: Er ließ eine Kapelle errichten. Morgen wird das Kirchlein geweiht. weiter
  • 683 Leser
RELIGION / Gläubiger Unternehmer setzt Zeichen

Eine Kapelle sagt Gott Danke

Privates Kirchlein steht allen offen
'Gott sei Dank' ist als alltägliche Floskel einem Unternehmer nicht genug. Hans Wolf aus Mosbach wollte seine Dankbarkeit dafür, dass ihm noch nie etwas Schlimmes passiert ist, sichtbar zum Ausdruck bringen: Er ließ eine Kapelle errichten. Morgen wird das Kirchlein geweiht. weiter
  • 400 Leser
VW-AFFÄRE / Gegen Peter Hartz ermittelt jetzt auch die Staatsanwaltschaft

Einstiger Reformheld im Visier der Justiz

Im Zusammenhang mit dem Korruptionsskandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Ermittlungsverfahren gegen den früheren VW-Personalvorstand Peter Hartz eingeleitet. Der Vorwurf lautet auf Untreue. Hartz soll von Mauscheleien gewusst haben. weiter
  • 451 Leser
BUNDESTAGSWAHL

Endergebnis steht fest

Das amtliche Endergebnis der Bundestagswahl steht fest. Es gab keine weiteren Verschiebungen bei der Stimmen- und Mandatsverteilung, teilte Bundeswahlleiter Johann Hahlen mit. Danach konnte die SPD 34,2 Prozent, die CDU 27,8 und die CSU 7,4 Prozent der Stimmen erringen. Die FDP kam auf 9,8 Prozent, die Linkspartei auf 8,7 und die Grünen auf 8,1 Prozent. weiter
  • 357 Leser
METRO / Handelsriese plant Börsengang oder Verkauf der Baumarktkette Praktiker

Erlös in Milliardenhöhe erhofft

Die Metro-Gruppe will nach Medienberichten über einen Börsengang oder den Verkauf der Baumarktkette Praktiker mindestens 1,15 Mrd. EUR erzielen. Der Handelskonzern selbst wollte sich gestern nicht zu dem Thema ändern. Metro hatte bereits im Juni angekündigt, sie wolle 'in den nächsten Monaten eine umfassende Prüfung aller Optionen für die Praktiker weiter
  • 432 Leser
ZUGUNGLÜCK

Ermittlungen ausgeweitet

Nach dem Zugunglück in Fichtenberg (Kreis Schwäbisch Hall) am Freitag vergangener Woche wird nun gegen den 36 Jahre alten Fahrer eines Müllwagens auch wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Anlass ist der Tod eines Neunjährigen, der im Zug gesessen hatte. Der Regionalzug war auf den Müllwagen geprallt, dessen Fahrer auf einem Bahnübergang rangiert haben weiter
  • 320 Leser
VOGELGRIPPE

Erste Fälle in Rumänien

In Rumänien gibt es die ersten Fälle von Vogelgrippe. Bei drei verendeten Hausenten hätten Laboranlysen Antikörper der gefährlichen Geflügelpest festgestellt, sagte Landwirtschaftsminister Gheorghe Flutur gestern. Damit dürfte die Seuche Europa erreicht haben. Nach Worten des Landwirtschaftsministers haben infizierte Zugvögel den Grippevirus ins Land weiter
  • 301 Leser
BEISETZUNG / Verstorbene verwechselt

Falsche Leiche im Sarg

Nicht ihren verstorbenen Angehörigen, sondern einen Unbekannten haben Trauernde am Donnerstagnachmittag auf dem Bruchsaler Friedhof vorgefunden, als sie vor der Beisetzung Abschied von ihrem Familienmitglied nehmen wollten. Anstelle des 77-Jährigen lag ein Unbekannter im Sarg, bestätigte die Bruchsaler Stadtverwaltung einen Zeitungsbericht. Der Mann weiter
  • 327 Leser
ARGANTIS

Finanzinvestor kauft Schenk

Der Kölner Finanzinvestor Argantis übernimmt von der Schweizer Sarna Kunststoff Holding (Sarnen) die Esslinger Schenk Bohemia Group (SBG). Der Autozulieferer Schenk Bohemia produziert vor allem Kunststoffverkleidungen für Fahrzeuge und hat neben Esslingen noch Standorte in Bretten und im tschechischen Liberec. Wie Argantis mitteilte, soll auch das Management weiter
  • 501 Leser
Eon Ruhrgas

Flexiblere Gasverträge

Der führende Ferngaslieferant Eon Ruhrgas kommt der Kritik des Bundeskartellamts an langfristigen Lieferverträgen für die Stadtwerke entgegen. Die bestehenden Lieferverträge sollen zum 1. Oktober 2008 enden. Zudem bietet der Essener Konzern seinen weiterverteilenden Kunden ab sofort eine flexible Gestaltung von langfristigen Gasverträgen an. weiter
  • 938 Leser
VOLKSBÜHNE

Frank Castorfs Ekel-Theater

Absurdes Ekel-Theater in der Berliner Volksbühne: Regisseur Frank Castorf zeigt seine Version von Dostojewskis Klassiker 'Schuld und Sühne'. Da wird erbrochen, in einer mit Fäkalien überfüllten Toilette gewühlt, gemordet, brutaler Sex praktiziert und Erbsensuppe über die Köpfe gegossen. Dazu gibts dann noch eine Prise philosophische Rechtfertigungen weiter
  • 345 Leser
WM-QUALIFIKATION / Bis Mittwoch ist vieles klar

Fünf heiße Tage

Heiße Phase der WM-Qualifikation. Bis Mittwoch stehen 11 der 14 europäischen Fußball-WM-Teilnehmer fest. Bislang sind nur Deutschland und die Ukraine durch. weiter
  • 324 Leser

Fünfköpfige Jury

Der Friedensnobelpreis wird, anders als alle anderen Nobelpreise, nicht in Stockholm, sondern von einem Komitee in Oslo vergeben. Die fünf Mitglieder werden vom norwegischen Parlament bestimmt. Derzeit besteht das Komitee aus drei Frauen und zwei Männern. Vorsitzender ist Ole Danholt Mjös. weiter
  • 387 Leser
KOKAIN

Fürstenberg unter Verdacht

Heinrich Fürst zu Fürstenberg droht wieder ein Drogen-Prozess. Die Ermittlungen seien weitgehend abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Konstanz. Es gebe einen hinreichenden Tatverdacht. Dem 54-Jährigen werde vorgeworfen, Kokain gekauft zu haben. Fürstenberg hatte sich wegen eines ähnlichen Vorwurfs bereits vor drei Jahren vor Gericht weiter
  • 335 Leser
ARBEITSMARKT / Bundesagentur will effizientere Maßnahmen

Förderung wird gestrafft

Nur ein Zuschuss für Existenzgründer - Aus für Job-Rotation
Weil sich die Berater der Arbeitsagenturen unter den vielen Fördermaßnahmen nicht mehr auskennen, will die Bundesagentur für Arbeit den Katalog drastisch reduzieren. weiter
  • 372 Leser
UNESCO

Geopark Alb hochgestuft

Die Unesco hat den Geopark Schwäbische Alb zum Geopark von globaler Bedeutung hochgestuft. Die Auszeichnung wurde den Vertretern des Geoparks während einer Tagung auf der Insel Lesbos ausgehändigt. Außerdem nahmen sie eine Urkunde mit dem Prädikat 'Europäischer Geopark' entgegen. Damit wurde die Schwäbische Alb als einzigartige Karstlandschaft mit großem weiter
  • 380 Leser
TIERE / Graugänse grasen mitten in der Landeshauptstadt

Geschnatter im Stuttgarter Schlossgarten

Spaziergänger, Radler und Jogger bestaunen derzeit im Stuttgarter Schlossgarten eine ungewohnte Vogelschar. Auf den Rasenflächen vor dem Landtagsgebäude und der Oper haben sich etwa 70 Graugänsen niedergelassen. Keine Zugvögel aus Sibirien, sondern Gänse vom Stuttgarter Max-Eyth-See, sagt ein Sprecher des Vogelschutzverbands. Dort brüten die Graugänse weiter
  • 429 Leser
OPER / Spielzeiteröffnung in Heidelberg und Mannheim

Glück und Krise

Mit neuen Intendanten sind Heidelberg und Mannheim in die Saison gestartet. Ein klarer Sieg fürs Heidelberger Theater mit einem hervorragenden 'Don Giovanni'. weiter
  • 375 Leser
PORSCHE / Stuttgarter halten schon jetzt 18,5 Prozent an VW

Größter Einzelaktionär

Aufsichtsratsmandate angestrebt - Opposition gegen Piëch
Porsche ist größter VW-Einzelaktionär. Jetzt hält das Unternehmen 18,5 Prozent der Stammaktien und hat eine Option auf weitere 3,4 Prozent. Gleichzeitig strebt Porsche eine Vertretung im Aufsichtsrat an. In ihm macht ein Teil der Mitglieder Front gegen Ferdinand Piëch. weiter
  • 586 Leser
NATIONALELF / Mit Lukas Podolski gegen die Türkei - Abwehr steht im Blickpunkt

Herr Löw wünscht alles Gute

'Der nette Herr Löw' wird Jürgen Klinsmanns Assistenztrainer gern genannt. Vor dem Länderspiel heute in Istanbul gegen die Türkei entspricht der 45-Jährige gerne diesem Klischee. 'Ich würde mich freuen, wenn die Türken die WM-Teilnahme schaffen', sagt der Schwabe. weiter
  • 385 Leser
NOTLANDUNG / Unfreiwilliger Zwischenstopp

Hubschrauber mit Problemen

Auf dem Heimweg von einem Rettungseinsatz in den spanischen Waldbrandgebieten ist am Donnerstag ein polnischer Löschhubschrauber in der Nähe von Walzbachtal (Kreis Karlsruhe) notgelandet. Das teilte die Polizei gestern mit. Nach Angaben der Behörden hat die zweiköpfige Besatzung den unfreiwilligen Zwischenstopp eingelegt, nachdem sie starke Schwankungen weiter
  • 277 Leser
BÜROKRATIE / Die Eindämmung der Paragraphen-Flut wird schon lange gefordert - bislang ohne größeren Erfolg

Im Würgegriff der Verordnungen

Mittelstand besonders stark betroffen - Baden-Württemberg hat einen Ombudsmann eingeführt
Die geschätzte deutsche Genauigkeit und Ordnung haben sich längst in das verkehrt, was viele den 'Wahnsinn Bürokratie' nennen. Der erstickt jede Dynamik, weshalb der Abbau der Paragraphen-Flut oben auf der Agenda steht. Baden-Württemberg ist hier Vorreiter. weiter
  • 572 Leser
GEFÄNGNISSE

Immer mehr Gewalttäter

In Bayerns Gefängnissen sitzen immer mehr Gewalttäter. Wie Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) mitteilte, saßen am Stichtag des 31. März 2005 in den 36 bayerischen Gefängnissen 1080 Gefangene, die wegen Körperverletzungsdelikten verurteilt worden sind. Gegenüber dem Vorjahr sei das ein Anstieg um sieben Prozent, gegenüber dem Jahr 2003 stieg die weiter
  • 324 Leser

In den Schlagzeilen: Physik als Familie

Physik sei sein Hobby, sagt er selbst, seine Münchner Kollegen gehen noch etwas weiter. 'Er hat die Physik zur Familie', sagt einer über den Junggesellen Theodor Hänsch, der am Dienstag mit dem Physik-Nobelpreis geehrt wurde. Der Ausgezeichnete ging denn auch nach einem Gläschen Sekt zur Tagesordnung über und flog zu einem Symposium nach San Francisco. weiter
  • 287 Leser
TARIFSTREIT / Streik an Unikliniken geht weiter

In Heidelberg blieb gestern die Küche kalt

Als Selbstläufer hat ein Gewerkschaftssprecher den Streik an den Uni-Kliniken bezeichnet. Gestern blieben erneut 5000 Beschäftigte ihrem Arbeitsplatz fern. weiter
  • 300 Leser

Jubel statt Übung

Die Wiener Uno-City, wo die Internationale Atomenergiebehörde ihren Sitz hat, sollte gestern eigentlich wegen einer Terrorschutzübung geräumt werden. Es kam anders: 'Die für heute angesetzte Evakuierung findet nicht statt', hieß es kurz nach 11 Uhr über Lautsprecher. 'Wir haben den Nobelpreis bekommen.' weiter
  • 420 Leser
SERIE

Kampf der Bürokratie

Trotz aller Versprechen der Politik, die Bürokratie abzubauen, wächst die Zahl der Gesetze und Verordnungen ständig weiter. Dieser Entwicklung sagt unsere Zeitung den Kampf an: Wir wollen in den nächsten Monaten mit Hilfe unserer Leser die unsinnigsten Paragrafen vorstellen - in der Hoffnung, dass sie dann vielleicht doch abgeschafft werden. weiter
  • 423 Leser
KIRCHE / Vatikan geht massiv gegen Homosexuelle vor

Kein Zugang zum Priesteramt

Homosexuelle, die Priester werden wollen, müssen drei Jahre vor ihrer Weihe keusch leben. Ein Vatikandokument schreibt dies vor. weiter
  • 321 Leser
TARIFPOLITIK / IGM-Vize Huber: Vorrang für mehr Lohn

Keine weitere Flexibilisierung

Die IG Metall lehnt eine weitere Flexibilisierung der Tarifverträge ab. IG-Metall-Vize Berthold Huber sagte, die Gewerkschaft ziehe damit die Konsequenz aus dem Versuch der Arbeitgeber, mit Hilfe von Union und FDP betriebliche Bündnisse für Arbeit ohne Zustimmung der Tarifparteien durchzusetzen: 'Eine Erweiterung des Tarifabschlusses von Pforzheim wird weiter
  • 431 Leser
FUNDE

Kiloweise Münzen

Einen ungewöhnlichen Fund haben Bauarbeiter bei der Verlegung neuer Rohre für die Abwasserleitung im nordkroatischen Varazdin gemacht. Ein Bulldozer hat etwa 100 Kilo silberne und kupferne Münzen des antiken Römischen Reiches ausgegraben. Die Münzen stammen aus dem 4. und 5. Jh., berichtete die Zagreber Tageszeitung 'Jutarnji list'. weiter
  • 640 Leser

Knaller ganz nahe

Ein lockerer Aufgalopp in der Bundesliga steht dem VfB Friedrichshafen heute (19.30 Uhr, Arena) gegen Aufsteiger VC Markranstädt bevor. Der erste Knaller der neuen Saison ist aber ganz nahe: Schon am 20. Oktober steigt der Champions-League-Auftakt gegen Dinamo Moskau. Die Russen werden mit einem Privatjet am Bodensee einschweben. weiter
  • 844 Leser
KOALITION

KOMMENTAR: Verdammt zur Zweckheirat

Die SPD-Fraktion, deren Mitglieder erst im Mai Gerhard Schröder das Vertrauen entzogen und so Neuwahlen herbeigeführt haben, sprechen es ihm nun wieder geballt aus. Was aber, wenn Franz Müntefering mit der Führungsriege der SPD am Montag zum Ergebnis kommt, dass eine von einer Christdemokratin (oder einem Christdemokraten) geführte große Koalition nicht weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR: Vorschläge bitte

Wetten, dass die neue Bundesregierung - sollte sie denn irgendwann einmal gebildet werden - den Abbau der Bürokratie zu einem ihrer Arbeitsschwerpunkte erklären wird? Und wetten, dass innerhalb der nächsten Legislaturperiode genauso wenig passieren wird wie in all den Amtsperioden all der Bundesregierungen zuvor, die sich ebenfalls den Bürokratieabbau weiter
  • 456 Leser
ARBEITSMARKT

KOMMENTAR: Überflüssig und teuer

Es ist unglaublich mühsam für Frank-Jürgen Weise und seine Mitstreiter, die Bundesagentur für Arbeit aus einem Verwalter von Arbeitslosigkeit zu einem schlagkräftigen Arbeitsvermittler zu machen. Erst nach eineinhalb Jahren im Amt kommen sie dazu, den riesigen Strauß an Fördermaßnahmen unter die Lupe zu nehmen, der die Arbeitsvermittler längst überfordert. weiter
  • 327 Leser

KONJUNKTUR-REPORT: Streichen ist zu wenig

Das wars dann wohl mit dem Wirtschaftsjahr 2005. Auch wenn das Schlussquartal gerade erst eingeläutet wurde, so steht jetzt schon fest, die beiden wirkungsvollsten Konjunkturkiller Euro-Höhenflug und historische Höchststände beim Ölpreis haben wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Der eine verteuert die Exporte, der andere schmälert die Konsumgüternachfrage. weiter
  • 443 Leser

Konrad Adenauers größter Triumph

Im Triumph kehrte am 14. September 1955 Konrad Adenauer aus Moskau zurück. Im Tausch gegen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen hatte der Bundeskanzler die Freilassung der über 15 000 Kriegsgefangenen und Zivilisten erreicht, die unter teils erbärmlichen Bedingungen in der Sowjetunion bis zehn Jahre nach dem Kriegsende festgehalten worden waren. weiter
  • 368 Leser
GESUNDHEIT / Neue Medikamente in der Erprobung

Kranke können hoffen

Ob Mittel gegen Altersdiabetes oder gegen Krebs - die Pharmaindustrie verspricht in den nächsten Jahren viele neue Medikamente. Das kann auch Kosten sparen. weiter
  • 467 Leser
EURO

Kurs erholt sich

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2144 (Vortag: 1,2061) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8235 (0,8291) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,687 (0,68175) britische Pfund, 137,82 (137,30) japanische Yen und 1,5484 (1,5460) Schweizer Franken fest. weiter
  • 479 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Räuber im Pech Unbekannte sind gestern mit dem Versuch gescheitert, einen Geldautomaten in Fahrenbach (Neckar-Odenwald-Kreis) zu stehlen. Die Täter hatten der Polizei zufolge ein Drahtseil am Automaten befestigt und ihn mit einem gestohlenen Traktor aus der Wand gerissen. Durch den Türrahmen der Bank passte der Automat dann aber nicht, er verkeilte weiter
  • 326 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Keine Einigung bei Milchquote Die Agrarminister der Bundesländer haben sich nicht auf Änderungen bei der Milchquote einigen können. Einen Vorstoß der norddeutschen Länder, die Produktionsbegrenzung von der Molkerei auf die Bundesebene zu heben, um die Gesamtmenge zu begrenzen, lehnten die Vertreter Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens ab. Produktion weiter
  • 445 Leser
PENSIONEN

Kürzung rechtmäßig

Beamte müssen Einbußen bei ihren Pensionen hinnehmen. Das entschied das Stuttgarter Verwaltungsgericht. Die Richter wiesen die Klage eines pensionierten Beamten zurück, dessen Versorgungsbezüge seit April 2005 um 0,75 Prozent gekürzt worden waren. Die Kürzung war die Folge einer Regelung, wonach Rentner seit April 2004 die Beiträge zur sozialen Pflegeversicherung weiter
  • 291 Leser

Lachnummer

Eine schottische Familie hat lange gespart, um sich endlich einmal einen Besuch im Dorf-Gasthaus leisten zu können. Weil einiges von dem ungewohnt üppigen Mahl übrigbleibt, sagt der geizige Vater zu dem Wirt: 'Packen Sie uns das bitte für den Hund ein.' Da springen die Kinder von ihren Stühlen auf und jubeln: 'Hurra, wir bekommen endlich einen Hund.' weiter
  • 310 Leser

Lebensmittelmesse Anuga eröffnet

Zur Eröffnung der weltgrößten Nahrungsmittelmesse Anuga 2005 hat Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) die Branche zur Schaffung von mehr Lehrstellen aufgerufen. Das Ziel, allen Jugendlichen in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz anzubieten, könne noch erreicht werden. Das sagte Clement am Samstag in Köln. Er appellierte an die Unternehmen, weiter
  • 443 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leicht im Minus

Die deutschen Aktienmärkte gaben gestern leicht nach. Grund war die Furcht vieler Anleger vor einer Abschwächung der US-Konjunktur bei gleichzeitig steigender Inflation. Besser als erwartet ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten sorgten später jedoch für eine leichte Entspannung am Markt. Auf der Gewinnerliste standen neben Adidas Salomon auch SAP, die von weiter
  • 405 Leser
NOBELPREIS

LEITARTIKEL: Plädoyer für Diplomatie

Das norwegische Komitee, das den Friedensnobelpreis vergibt, ist seiner Linie der vergangenen Jahre treu geblieben. Dass die fünf Mitglieder die Internationale Atomenergiebehörde und ihren Chef Mohammed Al-Baradei mit der Auszeichnung versehen haben, ist ein Bekenntnis zur Diplomatie und ein Plädoyer für gewaltlose Konfliktlösungen - und nicht zuletzt weiter
  • 336 Leser

Leute im Blick

Martin Semmelrogge Der Schauspieler Martin Semmelrogge (49) bleibt bis auf weiteres in Düsseldorf im offenen Vollzug. Der Antrag Semmelrogges, nach Verbüßung der Hälfte seiner Strafe freigelassen zu werden, sei vom Düsseldorfer Landgericht abgelehnt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Siegen gestern. Eine Beschwerde gegen diese Entscheidung weiter
  • 434 Leser
UNICREDITO

Längere Frist für Umtausch

Die bisher größte grenzüberschreitende Bankenfusion in Europa könnte sich noch etwas länger hinziehen. Die italienische Großbank Unicredito will Presseberichten zufolge die Umtauschfrist für Aktien der Hypovereinsbank (HVB) um ein bis zwei Wochen verlängern. Grund sei die bisher geringe Annahmequote des Umtauschangebotes. Unicredito und HVB wollten weiter
  • 434 Leser
FUSSBALL

Marke Mourinho

Neueste Skurrilität aus England: Fußball-Meister Chelsea London will seinen umstrittenen, aber überaus erfolgreichen Trainer Jose Mourinho als Marke beim Patentamt anmelden. Damit sollen die Rechte auf alle möglichen Produkte gesichert werden, die mit dem Namenszug 'Jose Mourinho' versehen werden können, von Kleidung bis zum Lippenstift. weiter
  • 427 Leser

Medienwächter: KEK sollte Springer-ProSiebenSat.1-Fusion genehmigen

Die Aufsichts-Kommission KEK sollte nach Einschätzung der bayerischen Medienwächter die Übernahme von Deutschlands größtem TV-Konzern ProSiebenSat.1 durch den Springer- Verlag genehmigen. «Auf diesem Weg könnte ein Unternehmen wie Springer, das im internationalen Vergleich relativ klein ist, Chancen im globalen Wettbewerb entwickeln», sagte Wolf-Dieter weiter
  • 432 Leser
VOLKSFEST

Mehr Besucher als im Vorjahr

Das Cannstatter Volksfest hat in diesem Jahr deutlich mehr Menschen angezogen als vor einem Jahr. Schausteller und Veranstalter erwarten bis zum Abschluss an diesem Sonntag 3,5 Millionen Besucher. Das wären 500 000 mehr als im Vorjahr. Als Gründe nannte die Veranstaltungsgesellschaft attraktive Zusatzangebote wie den Festumzug und eine bessere Zusammenarbeit weiter
  • 358 Leser
AUTOINDUSTRIE

Mercedes mit Rekordabsatz

Die Mercedes Car Group hat im vergangenen Monat den besten September-Absatz aller Zeiten erreicht. Die Verkäufe legten um 4,9 Prozent auf genau 117 900 Autos zu. Die Kernmarke Mercedes-Benz steigerte ihren Absatz um 8,4 Prozent ebenfalls auf einen Rekordwert von 106 500 Fahrzeugen. Nach neun Monaten konnte die Mercedes Car Group mit 878 600 Autos (plus weiter
  • 390 Leser
FORMEL 1 / Großer Preis von Japan - Räikkönen zum vierten Mal im Pech

Motorschaden, was sonst!

Michael Schumacher bleibt die Hoffnung auf Regen
Während Weltmeister Fernando Alonso mit seinem Renault-Team vom erneuten Motorschaden des Silberpfeil-Piloten Kimi Räikkönen im Kampf um den Konstrukteurs-Titel der Formel 1 profitieren kann, geht es bei Ferrari vor dem Großen Preis von Japan nicht vorwärts. weiter
  • 345 Leser
UNFALL / Aus fahrendem Auto gefallen

Mädchen schwer verletzt

Bei einem Sturz aus einem fahrenden Auto ist ein zwei Jahre altes Mädchen in Mannheim schwer verletzt worden. Das Kind hatte sich nach Polizeiangaben auf der hinteren Sitzbank aus dem Gurt 'befreit' und die Tür geöffnet, ohne dass dies die Mutter am Steuer bemerkte. Ein Autofahrer, der hinter der 27-jährigen Mutter fuhr, versuchte angesichts der offenen weiter
  • 321 Leser
STÄDTEBAUFÖRDERUNG / Mittel stauen sich

Nachhilfe beim Geldausgeben

Minister Pfister will die Städte locken
Nicht abgerufene Landesmittel machen den Wirtschaftsminister unruhig: Gegen den Widerstand des Finanzministers soll mit einer höheren Förderquote gelockt werden. weiter
  • 339 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Journalist erhält Bewährung Ein Gericht in Istanbul hat den armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink wegen 'Herabwürdigung des Türkentums' zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Herausgeber der Zeitung Agos hatte die in der Diaspora lebenden Armenier aufgefordert, sich von ihrer 'vergifteten' Geschichte in der Türkei frei zu machen weiter
  • 305 Leser
KABARETT / Gisela May ausgezeichnet

Neue 'Sterne der Satire'

Sieben neue 'Sterne der Satire' hat das Deutsche Kabarettarchiv auf seinem 'Walk of Fame' in Mainz enthüllt. Mit der Ehrung von Gisela May wurde dabei auch erstmals eine Kabarettistin zu Lebzeiten ausgezeichnet. Sie ist als Brecht-Interpretin bekannt und im Fernsehen in der ARD-Serie 'Adelheid und ihre Mörder' in der Rolle der 'Mutti' zu sehen. Sechs weiter
  • 336 Leser
VERSPÄTUNGEN

Pendler zünden Zug an

Wegen mehrfacher Verspätungen haben wütende Pendler in Südafrika einen Zug in Brand gesetzt. Der Schaden liegt bei umgerechnet vier Millionen Euro. Das Feuer hat in einem Vorort von Johannesburg acht Waggons von drei verschiedenen Zügen sowie zwei Schaltergebäude verwüstet. Die Verspätungen waren durch technische Probleme entstanden. weiter
  • 401 Leser
ALTANA / Weiterer Börsengang im Jahr 2006 geplant

Pharmasparte wird abgespalten

Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Altana bereitet sich auf die Aufspaltung der Gruppe in ein Pharma- und Chemieunternehmen vor. 'Je nach Börsenverfassung werden wir möglicherweise im Herbst 2006, eventuell früher, den Kapitalmarkt mit einem attraktiven Chemietitel bereichern', sagte der Vorstandschef Nikolaus Schweickart. An der im Dax gelisteten weiter
  • 452 Leser
TENNIS

Phau im Halbfinale

Der Münchner Tennisprofi Björn Phau (26) hat erstmals ein Halbfinale auf der ATP-Tour erreicht. Beim mit 765 000 Dollar dotierten Turnier in Tokio bezwang der letzte im Feld verbliebene Deutsche den an Nummer drei gesetzten US-Amerikaner Robby Ginepri an dessen 23. Geburtstag 6:4, 6:3 und schaltete damit den dritten gesetzten Spieler hintereinander weiter
  • 309 Leser
BÜCHERGELD

Protest bricht nicht ab

Während der Einzug des Büchergelds an Bayerns Schulen laut Kultusministerium problemlos läuft, bricht der Protest gegen die umstrittene Gebühr nicht ab. weiter
  • 370 Leser
TENNIS / Dopingwürfe gegen Argentinier

Puerta geht in die Offensive

Der argentinische Tennis-Profi Mariano Puerta hat in einer ersten Reaktion auf die Dopingvorwürfe in der französischen Sporttageszeitung LEquipe die Einnahme entzündungshemmender Mittel eingeräumt. Gleichzeitig widersprach Puerta der Behauptung, er sei nach der Finalniederlage gegen Rafael Nadal bei den French Open im Juli positiv auf Etilefrin getestet weiter
  • 330 Leser
BOXEN

Rahman schwer angeschlagen

Der nächste Gegner von Schwergewichts-Champion Witali Klitschko ist schon vor dem ersten Gongschlag am 12. November schwer angeknockt. Ex-Weltmeister Hasim Rahman erklärte angesichts von mehr als fünf Millionen Dollar Schulden seine persönliche Insolvenz. Das berichtet die Tageszeitung Baltimore Sun. Der US-Amerikaner, der in Las Vegas den WBC-Weltmeister weiter
  • 317 Leser

RANDNOTIZ: Brechend voll

Auf dem Cannstatter Wasen tobt die Gemütlichkeit. Das setzt auch beim Schwaben die Aufnahme größerer Mengen alkoholischer Getränke voraus. Insofern unterscheidet er sich nicht von Angehörigen anderer deutscher Stämme. Was uns beim Lesen einschlägiger Polizeimeldungen allerdings in gewisser Weise ernüchtert hat, ist der Umstand, dass dieses Jahr erstaunlich weiter
  • 290 Leser

RANDNOTIZ: Käsekram

Die Schweiz hat eine 'Forschungsanstalt für Nutztiere und Milchwirtschaft', die alles über Käse weiß, auch über die Löcher darin. Nun lernt jeder Schüler, dass Bakterien Kohlendioxid produzieren, welches Hohlräume, also Löcher, bildet. Braucht es für diese Erkenntnis ein Institut? Dafür nicht. Aber die Eidgenossen berichten ja auch viel Spannenderes weiter
  • 318 Leser
SCHULE

Rau: Sport bleibt Pflicht

In Baden-Württemberg bleibt Sport in der gymnasialen Oberstufe vollwertiges Unterrichtsfach. 'Der Sport hat einen hohen, einen unumstrittenen Stellenwert', versicherte der neue Kultusminister Helmut Rau (CDU) in Stuttgart. 'Das Thema ist politisch vom Tisch.' In der Kultusministerkonferenz hatte eine Arbeitsgruppe ins Gespräch gebracht, Sport in der weiter
  • 343 Leser

Reederei-Einkauf der TUI verzögert sich

Der milliardenschwere Einkauf der Reederei CP Ships durch den TUI Konzern verzögert sich. Die TUI hat die Annahmefrist für das Kaufangebot an die Aktionäre der kanadischen Containerlinie bis zum 18. Oktober verlängert. Das teilten die Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung mit. Ursprünglich wäre sie in der Nacht zum Samstag abgelaufen. Über den weiter
  • 476 Leser
AUKTION

Rekordpreis für Marke

Eine Briefmarke mit dem Porträt des Filmstars Audrey Hepburn ist als teuerste deutsche Marke der Nachkriegszeit für 135 000 Euro versteigert worden. Ein Investor ersteigerte das Stück aus dem Jahr 2001. Von der aus Urheberrechtsgründen fast völlig vernichteten Auflage sind drei Bögen verschollen. Bislang sind nur drei Einzelexemplare aufgetaucht. weiter
  • 413 Leser
TRICKBETRÜGERINNEN

Rentner geprellt

Zwei Frauen haben in Passau einen Rentner um 120 000 Euro betrogen. Die Trickbetrügerinnen gaukelten dem Mann vor, eine der beiden habe eine Erbschaft gemacht. Das Geld sei aber noch auf einem Bankkonto eingefroren. Weil sie dringend Möbel und ein Auto kaufen müsse, brauche sie kurzfristig Geld. Der gutgläubige 75-Jährige gab der Frau das Geld. weiter
  • 369 Leser
a 1-rennserie

Scheider will Wende schaffen

Nach seinem vierten Platz im freien Training zum zweiten Lauf der neuen A 1-Rennserie gestern auf dem EuroSpeedway Lausitz gab sich Timo Scheider (Braubach) aus dem Team Deutschland optimistisch: 'Ich werde Sonntag dafür sorgen, dass wir den 16. Platz in der Gesamtwertung schnell wieder verlassen.' Der ehemalige DTM-Pilot Scheider wird die deutschen weiter
  • 290 Leser

Schwimm-Schweine. Es ist ...

...zwar ein seltener Anblick, doch Schweine können - wie die meisten Säugetiere - schwimmen. Ihr fettreicher Leib schwebt ohne große Anstrengung im Wasser. Nur, um vorwärts zu kommen, müssen sich die Tiere ein bisschen anstrengen. Regelrechte Schweine-Schwimm-Wettbewerbe wie hier in einem Swimming-Pool im Yaohai Park in Hefai (China) sind in Europa weiter
  • 404 Leser
GYMNASIUM / Eltern wollen für eine Million Euro Immobilie in Italien kaufen

Schüler sollen im Assisi-Haus den seelischen Akku aufladen

Schülerinnen, Eltern und Lehrer eines Gymnasiums haben einen Traum. Sie wollen im italienischen Wallfahrtsort Assisi ein Haus kaufen. Dafür strampeln sie sich ab. weiter
  • 315 Leser
SCHRIFTSTELLER

Schädlich feiert 70. Geburtstag

'Ich will mich schreibend der Wirklichkeit nähern, die mich umgibt', sagt Hans-Joachim Schädlich. Dieser aus dem Vogtland stammende kritische Begleiter unserer Zeit feiert heute (8. Oktober) seinen 70. Geburtstag. Bekannt wurde der Autor vor allem mit seinem Prosaband 'Versuchte Nähe', der 1977 von der westdeutschen Kritik als außerordentliches literarisches weiter
  • 375 Leser
TENNIS / Begeisterte Ballkinder in Filderstadt

Selbst von Veilchen nur kurzfristig zu stoppen

Lindsay Davenport? Klar, die kennen sie. Und Kim Clijsters? Natürlich, dumme Frage. Auch sonst sind die großen Namen beim Tennis-Grand-Prix in Filderstadt keine Unbekannten. Schließlich sind sie ihnen so nahe wie kaum ein anderer - die Balljungen und -mädchen. weiter
  • 350 Leser

Sonne statt Nebel. ...

...Nebel liegt über den Tälern des Schwarzwaldes, wie hier beim Kniebis im Kreis Freudenstadt. Auch heute beginnt der Tag örtlich mit Nebel, der sich jedoch meistens noch am Vormittag auflöst. Ein Hoch bringt Sonnenschein und angenehm milde Temperaturen, versprechen die Meteorologen. weiter
  • 495 Leser
NORDAFRIKA

Spanien schiebt Flüchtlinge ab

Im Flüchtlingsdrama in Nordafrika haben die spanischen Behörden mit Abschiebungen aus der Exklave Melilla nach Marokko begonnen. Eine erste Gruppe von 70 Schwarzafrikanern wurde zuerst nach Andalusien und dann in die marokkanische Hafenstadt Tanger gebracht. Menschenrechtsorganisationen kritisierten die Abschiebungen. Marokko warfen sie vor, Flüchtlinge weiter
  • 307 Leser
REGIERUNGSBILDUNG

SPD-Fraktion setzt voll auf Schröder

Mindestens vier Fünftel der SPD-Bundestagsfraktion wollen Gerhard Schröder weiter als Bundeskanzler. Die SPD-Unterhändler müssten in den Gesprächen mit der Union über eine große Koalition hart bleiben, forderten die Parlamentarische Linke und der konservative Seeheimer Kreis in einem gemeinsamen Aufruf. Die Gruppierungen repräsentieren rund 80 Prozent weiter
  • 350 Leser
THEATER

Standortfaktor Erotik

Mit einem neuartigen Erotik-Theater will der Show-Produzent und ehemalige Meisterkoch Hans-Peter Wodarz den Kulturstandort Berlin stärken. 'Wir möchten Berlin in Europa zur Nummer 3 hinter Paris und London machen', sagte er. 'Belle et Fou - Das Spiel mit der Lust' soll von Mai 2006 an mehrmals wöchentlich in der Spielbank Berlin aufgeführt werden. weiter
  • 417 Leser

Strompreiserhöhungen im Visier - Länder wollen bremsen

In den Bundesländern hält der Widerstand gegen mögliche deutliche Preissteigerungen bei Energiepreisen an. Der hessische Wirtschaftsminister Alois Rhiel (CDU) bekräftigte in der Bild am Sonntag», «sechs Prozent Preisanstieg mache ich nicht mit. Wer so hohe Gewinne einfährt wie die Stromunternehmen, darf den Bürgern nicht noch tiefer in die Taschen greifen». weiter
  • 469 Leser

Telegramme

fussball:Jan Koller (Borussia Dortmund) ist gestern im niederbayerischen Bad Miesbach vom Kniespezialisten Professor Michael Strobel operiert worden. Der 32 Jahre alte Stürmer wird nach seinem Kreuzbandriss rund acht Monate ausfallen.ski alpin:Zwei Wochen vor dem Start der Saison im österreichischen Sölden hat Ex-Weltmeisterin Melanie Turgeon (Kanada) weiter
  • 319 Leser
em-qualifikation

U21 souverän: 4:0 gegen Wales

Trotz des Ausfalls mehrerer Stürmer haben die deutschen U-21-Fußballer einen wichtigen Schritt zum Gruppensieg in der EM-Qualifikation gemacht. Die Nachwuchsmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann gestern Abend in Braunschweig die Partie gegen Wales mühelos mit 4:0 (1:0) und blieb damit zum elften Mal hintereinander ungeschlagen. Die Tore weiter
  • 333 Leser
UMWELT / Schnappauf: Totes Holz möglichst nicht aus Flüssen ziehen

Unordnung tut den Gewässern gut

Früher galt totes Holz in Flüssen als unordentlich - und wurde aufgeräumt. In der Tier- und Pflanzenwelt dagegen entsteht durch den 'Verhau' neues Leben. weiter
  • 347 Leser
FLUGZEUGUNGLÜCK

US-Gericht lehnt Klage ab

Die letzte noch laufende Zivilklage von 30 russischen Opferfamilien des Flugzeugunglücks von Überlingen (Bodenseekreis) hat ein US-Bezirksgericht in New Jersey abgewiesen. Nach einem Bericht der 'Stuttgarter Zeitung' wollte die Kanzlei Podhurst aus Miami in Florida im Namen der Angehörigen den Hersteller des Antikollisionsgerätes TCAS verklagen. Das weiter
  • 335 Leser
FLUGZEUGUNGLÜCK / Defektes Warngerät?

US-Gericht weist Klage ab

Die letzte noch laufende Zivilklage von 30 russischen Opferfamilien des Flugzeugabsturzes von Überlingen (Bodenseekreis) hat ein US-Bezirksgericht in New Jersey abgewiesen. Wie die 'Stuttgarter Zeitung' berichtet, wollte die Kanzlei Podhurst aus Miami (Florida) im Namen der Angehörigen den Hersteller des Antikollisionsgerätes TCAS verklagen. Das Warngerät weiter
  • 336 Leser
BOOTSSCHIEBER

Vier Festnahmen

Die Polizei in Bayern und Baden-Württemberg hat eine auf den Diebstahl von Luxusyachten spezialisierte Schieberbande zerschlagen. Vier Verdächtige säßen in Untersuchungshaft, teilten die Behörden mit. Der Kopf der Bande soll ein 49 Jahre alter Serbe sein. Die Männer hatten im Mittelmeer deutsche Yachten gechartert und anschließend gestohlen. weiter
  • 336 Leser
HANDBALL

Vier Göppinger und Klimowets

Bundestrainer Heiner Brand hat vor dem Handball-Supercup (26.-30. Oktober) für eine Überraschung gesorgt. Für die Mini-WM in fünf deutschen Städten berief der Gummersbacher den gebürtigen Weißrussen Andrej Klimowets in die deutsche Nationalmannschaft. Der 31-jährige Kreisläufer (Kronau) war am 21. September eingebürgert worden und ist der einzige Neuling weiter
  • 362 Leser
TRANSRAPID

Vor der Entscheidung

Die Entscheidung über einen Ausbau der chinesischen Transrapid-Strecke von Schanghai in das 160 Kilometer entfernte Hangzhou steht unmittelbar bevor. 'Wir haben in den letzten Tage positive Signale von chinesischer Seite erhalten', sagte Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe zu dem erwarteten Großauftrag an das Konsortium Thyssen-Krupp und Siemens. weiter
  • 511 Leser

VW-Aufsichtsratschef Piëch will Posten nicht aufgeben

Der Aufsichtsratsvorsitzende von Volkswagen, Ferdinand Piëch, will bis zum Ende der Laufzeit 2007 im Amt bleiben. Dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» sagte Piëch, «in meiner Karriere haben schon einige versucht, mich rauszudrängen, es ist noch keinem gelungen.» Im VW-Aufsichtsrat droht Streit über Piëchs Position nach dem Einstieg von Porsche. Kritiker weiter
  • 472 Leser
ATOMKRAFT / Prag erwägt Ausbau in Temelin

Widerstand hält an

Fünf Jahre läuft das Atomkraftwerk Temelin. Die Proteste dauern an. Die tschechische Regierung beeindruckt das kaum. Sie plant den Ausbau des Meilers. weiter
  • 304 Leser
SPORT / Zwei Spieler lochen mit einem Schlag ein

Wunder auf dem Golfplatz

Zwei australischen Golfer-Senioren ist das fast Unmögliche gelungen: Erst bugsierte Keith Barnes (72) mit nur einem Schlag den Ball ins Loch, gleich danach schaffte sein Golfpartner Michael Cowdell (71) zum Erstaunen der Zuschauer dasselbe. Experten zufolge liegt die statistische Wahrscheinlichkeit dafür bei 1 zu 17 Millionen. Dabei hatte Barnes auch weiter
  • 488 Leser
SCHACH / Weltmeisterschaft in Argentinien

Zweites Remis für Topalow

Nach fünf Siegen in Folge hat Weselin Topalow aus Bulgarien bei der Schach-WM in Argentinien sein zweites Remis abgegeben. In der achten Runde teilte er mit Peter Leko (Ungarn) den Punkt. Mit den weißen Figuren begnügte sich der Spitzenreiter in einer Damenindischen Partie schon nach 24 Zügen mit einem Unentschieden. Dennoch liegt Topalow mit 7,0 Punkten weiter
  • 321 Leser
FERNSEHEN / Dreiteilige ARD-Dokumentation über die 'Goldenen Zwanziger'

Zwischen Aufbruch und Absturz

TV-Dokus über das Dritte Reich gibt es viele. Auch der Erste Weltkrieg wurde im Fernsehen vielfach aufgearbeitet. Weniger ausführlich haben die öffentlich-rechtlichen Sender bislang die 20er Jahre behandelt. Die ARD will diese Lücke mit einer neuen Reihe schließen. weiter
  • 355 Leser

«Spiegel»: Prototyp von Microsoft- Konsole gestohlen

Dem US-Computerkonzern Microsoft sind nach einem Bericht des «Spiegel» zehn streng geheime Prototypen der neuen Spielkonsole Xbox 360 gestohlen worden. Microsoft setzt große Hoffnungen auf die Konsole. Xbox 360 soll in Deutschland Anfang Dezember zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen. Wie das Nachrichtenmagazin berichtet, seien die Geräte Ende weiter
  • 491 Leser

«WamS»: Kamps und Müller planen Lebensmittelkonzern

Die Unternehmer Heiner Kamps (Nordsee) und Theo Müller (Müller Milch) wollen nach Informationen der «Welt am Sonntag» gemeinsam einen neuen Lebensmittelkonzern aufbauen. Die beiden Unternehmen wollten demnach Schnellrestaurantketten, Bäckereien, Catering- und Feinkostfirmen kaufen und zu einem Großunternehmen zusammenschweißen. Kamps und Müller haben weiter
  • 424 Leser

Leserbeiträge (1)

Baulücke als Spielfeld

Zum Bericht: "Wenn der Fußball zum Zankapfel wird" vom 5. Oktober: Wir, die Eltern der Fußballkinder, möchten uns zuerst bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass unseren Kindern in geschützter Umgebung noch Freiräume als Treffpunkt zum gemeinsamen Spielen zur Verfügung stehen. Im Besonderen bedanken wir uns bei der Familie, die unseren Kindern weiter
  • 565 Leser