Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. Dezember 2005

anzeigen

Regional (51)

Als Einbrecher die Terrassentür eines Wohnhauses im Kaffeebergweg aufhebelten, wurde am Montag, 26. Dezember, gegen 20.50 Uhr die Alarmanlage ausgelöst. Sie vertrieb den Täter, der anschließend in Richtung Lindenfirstraße flüchtete. Es entstand ein Sachschaden von zirka 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd entgegen. weiter

"Karma.Connect" in Abtsgmünd

Das neue Jahr wird in Abtsgmünd gleich mal ordentlich eingeläutet. Ab sofort finden im Jugendtreff auch Konzerte statt. So etwa am Donnerstag, 5. Januar. Aus dem Ravensburger Raum machen sich "Karma.Connect" auf den Weg ins JuZe. Die Band hat ordentlich Hummeln im Hintern, strotzt nur so vor Groove und überzeugt dank Frontfrau Carmen auch optisch. Mit weiter
CARL ZEISS / Neue Planetarien in S|5ao Paulo

20-Meter-Kosmos

Der Bürgermeister von S|5ao Paulo, José Serra, hat vor kurzem das neue Planetário do Carmo der brasilianischen Millionenmetropole mit einem Projektor von Carl Zeiss eröffnet. Bereits die Gäste der Eröffnungsveranstaltung waren von der exzellenten Sternprojektion durch das "Zeiss Universarium" fasziniert. weiter
  • 293 Leser
JAHRESABSCHLUSS / Die Gmünder Ortsstelle der Bahn-Sozialwerke mit Rückblick und Ausblick

2006 geht's ins Riesengebirge

Zahlreiche Veränderungen hat das Jahr 2005 gebracht. Insbesondere die Ehrenamtlichen kamen zum Einsatz. Das Bahn-Sozialwerk (BSW), Ortsstelle Schwäbisch Gmünd, veranstaltete seine Jahresabschlussfeier im Hotel Fortuna. weiter

34-jährige Frau bei Unfall mit Streufahrzeug schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall gestern zwischen Heuchlingen und Mögglingen. Die 34-jährige war gegen 4.50 Uhr auf der Landesstraße unterwegs. Ausgangs einer leichten Rechtskurve kam sie auf der schneeglatten Fahrbahn infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und auf die linke Straßenseite, wo sie gegen ein entgegenkommendes weiter
  • 122 Leser

Abschluss mit Musik

Die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1947 trafen sich zur Jahresschlussfeier im Gmünder Rokoko-Schlößle. Das gemütliche Ambiente in Verbindung mit vorzüglichem Essen und Trinken trugen zu einem gelungenen Veranstaltungsabschluss bei. Für eine passende musikalische Umrahmung sorgte unter anderem Max Behringer. weiter
  • 220 Leser
NORDIC WALKING

An die Stöcke, fertig, los geht's

Bevor die Feiertagspfunde ansetzen, haben sich die Skiclubs aus Aalen und Essingen etwas einfallen lassen. Heute werden ab 14 Uhr am Skizentrum Hirtenteich die Nordic-Walking-Stöcke geschwungen. weiter

Auf dem Kalten Feld

Gottesdienst mal anders gibt's am Neujahrstag, 1. Januar 2006, auf dem Kalten Feld beim Franz-Keller-Haus. Der Schwäbische Albverein veranstaltet um 15 Uhr den ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Weller und Pfarrer Waldenmaier. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Gmünder Posaunenchor. weiter
  • 180 Leser
KATHOLISCHER DEUTSCHER FRAUENBUND / Liselotte Rollny und Margarete Kessler verabschiedet

Außerordentliches Engagement

18 Jahre waren sie im Vorstand des Gmünder Zweigvereins des Katholischen Deutschen Frauenbund tätig: Für dieses außerordentliche Engagement wurden nun Liselotte Rollny und Margarete Kessler von Münsterpfarrer Robert Kloker verabschiedet. Ebenfalls verabschiedet wurden die Beisitzerinnen Annemarie Fischer, Brigitte Hagel und Ingrid Speidel. weiter
CHR. RENZ / Ehrung von langjährigen Mitarbeitern

Dank an die Mitarbeiter

Die international tätige Renz-Gruppe konnte ihre führende Weltmarktstellung wieder behaupten und ist weiter auf Expansionskurs. Dies war bei der Jahresschlussfeier der Firma zu erfahren. weiter

Der Ski-Unterricht am Ziegelberg läuft

Weihnachtsferien, Schneefall, Kälte - beste Voraussetzungen für den Kinder-Skizirkus des TV Weiler. Bis kommenden Freitag geben die Skilehrer des Vereins jeweils ab 9.30 Uhr Unterricht am Hang vor der TV-Skihütte am Ziegelberg. Auch Snowboarder können dort den richtigen Schwung erlernen. Zum Ende des Kurses gibt's ein großes Abschlussrennen mit Siegerehrung. weiter

Deutlich weniger Weihnachtsunfälle

In der Zeit von Heiligabend bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag ereigneten sich im Ostalbkreis 21 Verkehrsunfälle; dabei wurden bei drei Unfällen zehn Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 85 500 Euro. Im gleichen Zeitraum ereigneten sich im vergangenen Jahr 37 Verkehrsunfälle, wobei bei sechs Unfällen eine Person getötet und sieben weiter
HOLZWIRTSCHAFT / Privatwaldbesitzer im Schwäbisch-Fränkischen Wald arbeiten an Vermarktungsgemeinschaft

Dicke Bretter zu bohren

Geht es nach dem Verband der Deutschen Säge- und Holzindustrie, müssen Privatwaldbesitzer den Holzverkauf bald selber organisieren, den bisher die Forstämter betreut haben. Das Bundeskartellamt beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit dieser Handhabe. Die Waldbesitzer im Schwäbisch-Fränkischen Wald suchen indes Alternativen. weiter
MEDIZIN / Die Zahl der Blutspender ist in den vergangenen Monaten im Gmünder Raum um fast 15 Prozent zurückgegangen

Die Blutversorgung droht zu stocken

Woran es liegt, kann sich Michael Kraus vom Blutspendedienst nicht erklären. Tatsache ist aber, dass die Zahl der Blutspender im Kreis in den vergangenen Monaten deutlich zurückgegangen ist. Gerade Mehrfachblutspender bleiben bei den Sammelaktionen aus. weiter

Ehrung für Lorcher Sportler

Karl Hörsch, Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender des Lorcher Sportvereins, wird Lorcher Sportpionier 2006. Wie zahlreiche weitere dem Sport verbundene Lorcher wird er bei der Sportlerehrung am Samstag, 14. Januar, in der Lorcher Stadthalle für seine Verdienste ausgezeichnet. Landrat Klaus Pavel wird zu diesem Anlass eine Festrede halten. Die Veranstaltung weiter
KINO / Brazil-Kino zeigt Philip Grönings Film über das Leben der Karthäuser-Mönche

Eine Reise in die absolute Stille

"Das zieht einen hinein", sagt Kinobetreiber Walter Deininger, wenn er über "Die große Stille" spricht. Als Kinoereignis wird dieser Film gehandelt. Dass er ein Kinoereignis ist, kann auch sagen, wer den Film noch nicht gesehen hat. Denn in "Die große Stille" wird fast 160 Minuten lang geschwiegen. Der Film läuft ab Donnerstag im "Brazil". weiter

Emma Berger für zehn Jahre geehrt

Im Herlikofer Ortschaftsrat bedankte sich Ortsvorsteher Celestino Piazza bei Emma Berger für ihren stets zuverlässigen Einsatz in der Gemeindehalle und die gute Zusammenarbeit mit einem Blumenstrauß. Zehn Jahre sei sie der gute Geist der Herlikofer Gemeindehalle. Piazza betonte zudem Bergers Bereitschaft, auch außerhalb ihres Dienstes Tätigkeiten zu weiter
CONGRESSCENTRUM STADTGARTEN / Programm zu Silvester und im Januar

Galas mit Musik und Zauberei

Den Beginn des Neuen Jahres können Gmünder und ihre Gäste am kommenden Samstag, 31. Dezember, ab 20 Uhr genuss- und stilvoll feiern. Dafür steht die bei vielen schon zur Tradition gewordene CCS-Silvester-Gala. weiter
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / Feier in der "Alten Turnhalle"

Gesellige Stunden

Die Arbeit der vergangenen Jahre, Gedichte und Lieder zur Weihnachtszeit und besinnliche Stunden standen beim Gmünder Obst- und Gartenbauverein auf dem Programm. Der Vorsitzende lud seine Mitglieder in die "Alte Turnhalle" nach Waldstetten zur Weihnachtsfeier ein. weiter

Gottesdienst zur neuen Jahreslosung

Zu einem Gottesdienst am Sonntag, 1. Januar, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Waldhausen zusammen mit der Süddeutschen Gemeinschaft in das evangelische Gemeindehaus in Waldhausen ein. Thema ist die Jahreslosung "Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht." Den Gottesdienst feiern Pfarrer Koschei und Gemeinschaftspastor Görtler weiter
  • 110 Leser
GUTEN MORGEN

Heiße Geschäfte

Vor dem Jahreswechsel geht's in manchen Branchen heiß her. Im Einzelhandel beispielsweise werden die Weihnachtseinkäufe nahtlos von den Umtauschaktionen abgelöst. Auch das Geldgewerbe gehört zu den Wirtschaftszweigen, in denen vor Jahresende wenig Zeit für Besinnlichkeit ist. Da geht's richtig zur Sache mit Zahlungsterminen, Bilanzen und anderen brennenden weiter
PFLEGEHEIM / Weihnachten in St. Markus

Im Alter nicht allein sein

Weihnachtszeit ist die Zeit, um sich Zeit zu nehmen füreinander. Nach diesem Motto wurde dieses Jahr in St. Markus in Mutlangen Weihnachten gefeiert. weiter
VG ROSENSTEIN / Gemeinsame Aktion der Gemeinden und Handels- und Gewerbevereine

Kampf für Ausbildungsplätze

Der Ausbildungsplatzmisere an den Kragen wollen Bürgermeister und Handels- und Gewerbevereine in der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein (VG). Unter anderem ist ein Aktionstag geplant. weiter

Kasper und die verzauberte Prinzessin

Das Puppentheater "Kasper's Märchenstube" gastiert am Donnerstag, 19. Januar, um 14.30 und 16 Uhr in Gmünd im Stadtgarten. Aufgeführt wird das Märchen "Kasper und die verzauberte Prinzessin", ein liebevolles Märchen für Kinder ab zwei Jahre. Da es ein Mitmachtheater ist, dürfen die Kinder dem Kasper helfen, dem Zauberer Rotbart das Handwerk zulegen weiter
  • 105 Leser

Kleintiere in Heubach bestaunen

Der Kleintierzuchtverein Heubach bietet am 31. Dezember und 1. Januar in der Turnhalle der Schillerschule eine Kleintierausstellung. Am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr können Besucher Hühner, Kaninchen und Tauben bewundern. An beiden Tagen wird den Besuchern eine spannende Tombola und reichhaltige Bewirtung geboten. Am Sonntag weiter

Lange: Gesetz zügig umsetzen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange fordert, dass das Gesetz zur Transparenz von Nebentätigkeiten von Abgeordneten ohne weitere Verzögerungen umgesetzt wird. Dieses Gesetz sei seine Initiative gewesen, sagte Lange. Doch der neue Bundestagspräsident, Norbert Lammert, verzögere die Umsetzungsvorschriften. Stattdessen schlage Lammert mit der weiter

Lange: SPD hält an Atomausstieg fest

In einem Schreiben an den Leiter der Geschäftsstelle Ostalbkreis des "Bund für Umwelt und Naturschutz" (BUND), Andreas Mooslehner, informierte der Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange über das Festhalten am Atomausstieg. Lange betonte, dass die SPD trotz gegenteiliger Position zum Koalitionspartner, an ihrer Position festhalte und sich weiterhin weiter
EINZELHANDEL / Gmünder Geschäfte bilanzieren den Tag eins nach Weihnachten

Mehr Gutscheine, weniger Umtausch

Weihnachten ist vorüber. Doch nicht jeder hat das gekriegt, was er will. Oder aber die Socken sind zu groß, der Pullover zwickt und zwackt. Wie läuft das Umtauschgeschäft im Einzelhandel? Die GMÜNDER TAGESPOST hat sich umgehört. weiter
JAHRESABSCHLUSS / Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung vergibt Preise an seine Mitglieder

Mit Kanarien und Zeisigen erfolgreich

Bei der Jahresabschlussfeier des Gmünder Kanarien- und Vogelschutzvereins wurden die Vereinsmeister ausgezeichnet. Auch bei externen Meisterschaften kamen die Gmünder mit ihren Kanarien, Zeisigen und Exoten zu Ehren. weiter
  • 135 Leser
JAHRESABSCHLUSS / Rückblick und Neuwahlen bei der Gmünder BSG

Peter Klaus weiter an der Spitze

Viel Programm gab's bei der Betriebssportgemeinschaft der Stadtwerke Gmünd (BSG). Im Gasthaus "Leinhof" in Mulfingen trafen sich die Mitglieder zum Jahresabschluss. weiter

Räuberische Weihnachten

Räuberisch ging es bei der Weihnachtsfeier der Grundschule Pommertsweiler für Schüler, Eltern und Freunde der Schule zu. Rektor Wolfgang Becker verabschiedete und ehrte die ausgeschiedenen Elternbeiräte. Er lobte die hervorragende Elternarbeit unter Leitung der Elternbeiratsvorsitzenden Bianca Starz vor allem beim Fahrradturnier oder beim Schulfest. weiter

Scheuelbergschule spendet für Peru

Die Schülerinnen und Schüler der Scheuelbergschule Bargau sammelten anlässlich ihres Weihnachtskonzertes Spendengelder bei den zahlreichen, begeisterten Zuhörern. Diese Gelder wurden nun von einer Schülergruppe an Frau Dolderer übergeben. Sie leitet die Spende an die Schule in Tablada im peruanischen Hochland weiter. weiter
  • 161 Leser
STADTWERKE AALEN / In den Freibädern und im Hallenbad erhöhen sich die Eintrittspreise

Schwimmen wird im nächsten Jahr teurer

Die Eintrittspreise ins Aalener Hallenbad und in die drei Freibäder werden zum 1. Mai 2006 angehoben. Davon ausgenommen sind die Limes-Thermen. weiter
  • 101 Leser
SCHEUELBERGSCHULE / Siebtklässler starten 20-Kilometer-Lauf für Afrika

Schüler sammeln für Kinder in Not

Um notleidenden Kindern in Niger zu helfen, übergab die Klasse 7a der Adalbert-Stifter-Realschule Schwäbisch Gmünd dem Hilfswerk Unicef kurz vor Weihnachten ein Spendengeld in Höhe von 875 Euro. weiter

Skatturnier in Essingen

Der Skatverein "Karo Dame" Essingen veranstaltet am Freitag, 6. Januar, ab 14 Uhr im TSV-Vereinsheim Essingen das große Skatturnier um den Essinger Pokal. Der 1. Preis beträgt 150 Euro, weitere Geldpreise werden je nach Teilnehmerzahl ausgelobt. Das Skatturnier beginnt um 14 Uhr, Meldeschluss ist um 13 Uhr 45. Voranmeldungen können im Clublokal Kegelbahngaststätte weiter

Skikurse und Tagesausfahrten

Skikurse startet das Skiteam Waldstetten am heutigen Mittwoch um 13 Uhr sowie an allen Wochenenden mit guter Schneelage an der Winterhalde in Degenfeld. Das Skiteam bietet einen Skikindergarten, Ski- und Snowboardkurse für Fortgeschrittene und Anfänger an. Tagesausfahrten nach Grän im Tannheimer Tal sind am 14. und 21. Januar sowie am 4. und 11. Februar. weiter
STADTGESTALTUNG

Spielgeräte für die Königstraße

Die Einkaufsmeile Königstraße soll nach ihrer derzeitigen Sanierung auch familienfreundlicher werden. Dafür werden vier neue Spielskulpturen aufgestellt. weiter
SCHOLZ AG / Berndt-Ulrich Scholz zieht bei Weihnachtsfeier positive Bilanz des Jahres 2005

Stabilisierung nach Rekordjahr

In der Wasseralfinger Sängerhalle feierte die Scholz AG mit Sitz in Essingen am vergangenen Freitag ihre Weihnachtsfeier. Der Vorstandsvorsitzende Berndt-Ulrich Scholz konnte in seinem Jahresresümee vor 200 Mitarbeitern einschließlich Gästen eine positive Bilanz für das Jahr 2005 ziehen. weiter
FINANZEN / Schorndorf will ohne Netto-Neuverschuldung durchs neue Jahr kommen - Haushalt nach Abstimmungs-Marathon verabschiedet

Stadträte streichen der Verwaltung den zwölften Kreisel

Schorndorf will im neuen Jahr voraussichtlich ohne Netto-Neuverschuldung wirtschaften. Dafür versagte der Gemeinderat der Verwaltung unter anderem einen weiteren Kreisverkehr in der als Kreisel-Metropole bekannten Stadt. weiter

Stammtisch des AGV 1922 im Januar

Der Altersgenossenverein 1922 lädt seine Mitglieder am Mittwoch, 11. Januar, zum ersten Stammtisch im neuen Jahr 2006 ein. Die Altersgenossen treffen sich um 16 Uhr im Gasthaus "Dreikönig". Der Vorstand hat die Termine für die Stammtische im neuen Jahr bereits komplett festgelegt. weiter
  • 256 Leser

Sängerkranz Zimmern: Hauptversammmlung

Der Sängerkranz Zimmern lädt seine Mitglieder am Freitag, 13. Januar, zur Generalversammlung ein. Im Gasthaus "Krone" gibt der Vorstand ab 20 Uhr einen Bericht. Außerdem kommen die Leiter der einzelnen Abteilungen zu Wort. Außerdem geht es um den Jahresbeitrag und zwei Mitglieder des Wirtschaftsausschusses werden gewählt. weiter
  • 188 Leser
WEIHNACHTSFEIER / Schützenverein Waldstetten ehrt erfolgreiche Mitglieder

Tobias König neuer Schützenkönig

Zur Weihnachtsfeier hatte der Schützenverein Waldstetten Mitglieder samt deren Familien ins Schützenhaus eingeladen. Bei dieser Gelegenheit wurden die Schützenkönige geehrt. weiter
  • 103 Leser

Trainingslager der Zimmerbacher Jugendkapelle

Die Jugendkapelle des Musikverein Zimmerbach verbrachte zwei Tage im "Traininglager" - im Naturfreundehaus in Heidenheim. Mit dem Dirigenten Hans Kuhnle, einigen Ausbildern und Betreuern verbrachten zirka 30 Jugendliche zwei Tage in der Einsamkeit des Naturfreundehauses, um konzentriert zu proben. Bei einer Nachtwanderung und Spielen am Abend kam auch weiter
KLINIKUM SCHWÄBISCH GMÜND / Margaritenhospital schneidet bei Qualitätssicherung gut ab

Versorgung auf höchstem Niveau

Für Eltern aus dem gesamten Einzugsbereich des Klinikums Schwäbisch Gmünd besteht die Möglichkeit einer heimatnahen Behandlung von Frühgeborenen und schwerkranken Neugeborenen auf medizinisch höchstem Niveau. Darauf weist das Klinikum Schwäbisch Gmünd hin. Dies zurzeit im Margaritenhospital, später aber auch im Neubau auf dem Gelände der Stauferklinik. weiter

Vieles im Argen

Verkehrsprobleme und den Umgang damit hat GT-Leser Harald Pudellek im Blick: "Die in der letzten Zeit veröffentlichten Leserbriefe den Verkehr in und um Schwäbisch Gmünd betreffend sind hoffentlich erst der Anfang massiver Bürgerproteste. Es ist so vieles im Argen, dass es in einem einzigen Brief gar nicht aufgezählt werden kann: Im Nirgendwo endende weiter
KIRCHE / Böbinger Kinder machten beim Krippenspiel das Geschehen der Heiligen Nacht lebendig

Volles Haus beim Christkind

Nicht mehr wegzudenken aus der Reihe der weihnachtlichen Gottesdienste der katholischen Kirchengemeinde Böbingen ist das Kinderkrippenspiel, das auch dieses Jahr wieder im weihnachtlich geschmückten Gotteshaus stattfand. weiter

Wenn der Nikolaus Sponsoren sucht

Immer wieder schön gestaltet sich die Weihnachtsfeier im Johannes-Brenz-Haus für die Heimbewohner. Die weihnachtlich dekorierten Räume der Tagesgruppe boten einen festlichen Rahmen für das mit Freude erwartete Ereignis zum Jahresabschluss. Unbestrittener Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Ensembles "Dein Theater" aus Stuttgart, die mit ihrem weiter

Wilhelma hält Preise

Der Eintrittspreis in die Wilhelma soll 2006 nicht steigen. Das teilte die Verwaltung des zoologisch-botanischen Gartens mit. Das ablaufende Jahr hatte der Wilhelma unter anderem mit der Sensations-Blüte des Titanenwurz deutlich mehr Besucher als im Vorjahr beschert. 2007 könnte aber wieder eine Preiserhöhung nötig werden. weiter
  • 249 Leser
WIRTSCHAFT / Die schlechte Automobilkonjunktur schlägt beim Gmünder Karosseriepresswerk durch:

Über 50 Entlassungen bei Polynorm?

Das Jahr 2005 endet für die Gmünder Polynorm Grau Werkzeugsysteme GmbH & Co. KG im Gewerbepark Gügling mit der gleichen unerfreulichen Nachricht, wie es begonnen hat: Es wird erneut Kündigungen geben. Ob es wie im Januar 2005 wieder 55 sein werden, wird sich nach Abschluß der derzeitigen Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung und den Arbeitnehmervertretern weiter

Zug fährt gegen Bauzaun

Auf das Bahngleis bei Hofen stellten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen Bauzaun. Um 0.15 Uhr fuhr der Nachtzug Stuttgart-Nürnberg dagegen. Der Bahnverkehr musste daraufhin auf der Strecke bis etwa 1.30 Uhr eingestellt werden. Glücklicherweise konnten weder an der Lokomotive noch am Bahngleis Schäden festgestellt werden. Der Bauzaun stammte von weiter

Regionalsport (8)

A-Junioren Quali-Staffel 1

1. Pfahlbr./Alfd.5 2 0 29:8 17 2. TSV Heubach5 1 1 46:8 16 3. SGM Bargau/W.5 1 2 34:16 16 4. SG Bettringen 7 4 2 22:15 14 5. SV H'steinenb.4 0 3 19:12 12 6. Mutlang./Großd.2 1 4 21:17 7 7. FC Durlangen2 0 5 11:38 6 8. TSB Gmünd1 1 5 5:24 4 9. TV Straßdorf0 0 7 9:58 0 Quali-Staffel 2 1. SV Fachsenfeld 7 0 0 28:8 21 2. Heuchl./Böbing.6 0 1 44:7 18 3. weiter
TISCHTENNIS / "14. GEK-Cup" - Lokalmatadorin Tanja Waibel musste erst im Einzel-Halbfinale die Segel streichen und holte mit Schwester Tina im Doppel Platz drei

Beranek und Wohlfart verdiente Titelträger

Nachdem sich die Jungen und Mädchen sowie die Herren C und D in die Siegerlisten eingetragen hatten (wir berichteten), waren zu später Stunde die höherklassigen Tischtennis-Konkurrenten beim "14. GEK-Cup" der SG Betringen zu Gange. Ellen Wohlfart entpuppte sich als stärkste Frau und bei den Herren A setzte sich Peter Beranek durch. weiter

Friedrich holt sich den Titel

Beim vereinsinternen Weihnachtsblitzturnier der Schachgemeinschaft Gmünd 1872, das nun schon zum 38. Mal ausgetragen wurde, konnte sich Gerhard Friedrich in der entscheidenden Partie gegen Sandro Kohn durchsetzen. Nachdem die insgesamt 22 Spieler jeder gegen jeden gespielt hatten, waren Sandro Kohn und Gerhard Friedrich punktgleich an der Spitze gelegen. weiter
STB-TURNGALA

Fünf Glückliche

Unter zahlreichen Anrufern bei der SCHWÄBISCHEN POST und GMÜNDER TAGESPOST dürfen sich fünf Losgewinner über je zwei Freikarten für die STB-Turngala am 1. Januar in der Aalener Greuthalle freuen. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - Hiebers Verletzung:

Hand gebrochen?

Woche für Woche hat er trotz starker Schmerzen gespielt. Gestern war Michael Hieber zur Kernspintomographie im Krankenhaus. Das Ergebnis ist ein Schock für den TSB: Der Spielertrainer des Handball-Verbandsligisten hat sich wohl die linke Hand gebrochen. weiter
FLIEGEN / Flugschein

Neuer Kurs

Im Januar bieten das Schleppteam Schwäbisch Hall und die Ultraleicht (UL)-Flugschule Andreas Oker in Schwäbisch Hall wieder einen UL-Theoriekurs an. Die Teilnahme ist der Einstieg ins ultraleichte Fliegen und endet am 21. Januar mit der theoretischen Prüfung für den UL-Flugschein. Der Praxisteil kann unabhängig vom Theoriekurs begonnen werden. Das Seminar weiter
SCHIESSEN / Der SV Göggingen behält in der Jugend-Kreisoberliga Luftgewehr weiterhin eine weiße Weste

SK Wißgoldingen klettert weiter

Die SK Wißgoldingen hat sich im vierten Wettkampf der Landesliga KK Sportpistole weiter vom Tabellenende entfernt. Die erste Jugendmannschaft des SV Göggingen ist weiterhin das Maß aller Dinge in der Jugendkreisoberliga Luftgewehr. weiter
TENNIS / 13. landesoffenes deutsches Jugend-Ranglistenturnier um den "Vita-Cup"

Steeb: Sieg zum Auftakt

Seit gestern schlägt der Tennis-Nachwuchs in Aalen und Nattheim auf. Beim 13. landesoffenen deutschen Jugend-Ranglistenturnier um den "Vita-Cup" kämpfen die Juniorinnen und Junioren um die Finalteilnahme am Freitag. weiter
  • 134 Leser

Überregional (95)

AUTOINDUSTRIE / Audi-Betriebsratschef: Arbeitsmarkt ausreichend flexibel

'Gibt viele Möglichkeiten'

Klemm warnt vor weiterem Abbau bei Daimler-Chrysler
Für 'verzinste' Arbeitszeiten spricht sich Audi-Betriebsratschef Xaver Meier aus. Er hält den deutschen Arbeitsmarkt für hinreichend flexibel. Zugleich warnt sein Kollege von Daimler-Chrysler, Erich Klemm, vor einem weiteren Stellenabbau in seinem Unternehmen. weiter
  • 428 Leser
INVESTITIONEN / Deutschland bleibt weiterhin ein lohnendes Ziel für Finanzanleger

'Heuschrecken' nahmen so viel Geld in die Hand wie noch nie

Die als 'Heuschrecken' geschmähten Finanzinvestoren der Private-Equity-Branche haben 2005 so viel Geld in Deutschland investiert wie nie zuvor. Einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young zufolge stieg die Zahl der Transaktionen von Private-Equity-Firmen (privates Beteiligungskapital) in diesem Jahr um 18 Prozent auf 133. Das weiter
  • 439 Leser
GLÜCKSSPIEL / Sonderziehung an Silvester

20 Millionen Euro als Extra-Ausschüttung

Zum ersten Mal in der Lotto-Geschichte reichen an diesem Samstag sechs Richtige ohne die Superzahl zum Gewinn eines Jackpots von 20 Millionen Euro. Mit dieser Extra-Ausschüttung lassen die deutschen Lotto-Gesellschaften am letzten Tag des Jahres ihre Geburtstagsfeiern ausklingen. In diesem Jahr wurde Lotto 50. Nach Angaben der bundesweit zuständigen weiter
  • 301 Leser
EINBRUCH

24 Schlangen als Diebesgut

Unbekannte haben über Weihnachten bei einem Einbruch 24 wertvolle Würgeschlangen aus einem privaten Zucht- und Informationsinstitut für bedrohte Tierarten bei Den Haag gestohlen. Bei den Schlangen handle es sich um genetisch reine 'Stammbuch-Tiere', darunter ein sieben Jahre altes, ausgewachsenes Albino-Weibchen, berichtet die Institutsleiterin. Die weiter
  • 321 Leser
GESAMTMETALL

Abkehr von den Ritualen

In der kommenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie will der Arbeitgeberverband Gesamtmetall den Erhalt von Arbeitsplätzen in den Mittelpunkt stellen. Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser sagte, anstelle der üblichen Rituale müssten Arbeitgeber und Gewerkschaft der Branche mit ihren rund 3,4 Mio. Beschäftigten gemeinsam darüber nachdenken, weiter
  • 393 Leser
RADSPORT

Aldag macht Dampf

Rolf Aldag (Beckum) hat den 69. 'Großen Weihnachtspreis' der Radprofis in Dortmund dominiert. Der Profi von T-Mobile führte das deutsche Team mit Erik Zabel (Unna), Guido Fulst (Berlin) und Jan van Eijden (Remagen) zum Sieg im so genannten 'Omnium der Asse'. Die Mannschaft setzte sich mit 70:62 Punkten gegen eine internationale Auswahl durch. weiter
  • 777 Leser
FUSSBALL / Frank Engel Trainer der U-18-Nationalelf

Alter Hase neu im Amt

Frank Engel verstärkt ab Januar den Trainerstab des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Er tritt als Trainer der U-18- Nationalmannschaft die Nachfolge des zu Bayer Leverkusen gewechselten Michael Skibbe an. Zudem ist Engel Ansprechpartner unter den DFB-Trainern für die Arbeit an den sportbetonten Schulen im Osten. Der 54-Jährige hat einen bis Jahresende weiter
  • 287 Leser
OSTHOFF / Völkerrechtler diskutieren über Folgen einer erneuten Entführung

Anspruch auf Schutz?

Iraker: Bei Rückkehr Anreiz für Nachahmungstäter
Völkerrechtler diskutieren darüber, ob der Staat bei einer zweiten Entführung von Susanne Osthoff zu diplomatischem Schutz verpflichtet ist. Die 43-Jährige hält eine Rückkehr in den Irak für denkbar. Das ist nach Meinung von Irakern falsch und gefährlich. Bei einer Rückkehr in den Irak hat die Ex-Geisel Susanne Osthoff nach Ansicht von Völkerrechtlern weiter
  • 259 Leser

Auf einen Blick

HANDBALL BUNDESLIGA, 17. Spieltag ·Gummersbach - THW Kiel 32:34 (14:16) Tore: Narcisse 10, Sigurdsson 6/3, Gunnarsson, von Behren, Yoon je 4, Houlet, Spatz je 2 - Karabatic 6/3, Szilagyi, Ahlm je 6, Lundström 5, Kavticnik 4, Andersson 3, Zeitz, Lövgren je 2. - Zuschauer: 19 250 (ausverkauft). ·Delitzsch - Flensburg-H. 22:32 (11:12) Tore: Kurschew 7/2, weiter
  • 307 Leser
SCHNEEBÄLLE

Autofahrer rastet aus

Ein Autofahrer hat Kinder mit Pfefferspray angegriffen, weil sie sein Auto mit Schneebällen beworfen hatten. Die vier Kinder hatten in Hohenems in Vorarlberg Schneebälle auf Autos geworfen. Plötzlich stoppte ein Fahrer, sprang aus seinem Wagen und besprühte zusammen mit zwei Beifahrern die Kinder mit Pfefferspray. Die Polizei fahndet nach den Männern. weiter
  • 303 Leser

Cd-tipp

Nebelverhangen Erich Wolfgang Korngold hat nie einen großen Unterschied gemacht zwischen seinen Konzert-, Bühnen- und Filmkompositionen. Auch seine Hollywood-Arbeiten haben psychologische Tiefe, sind leitmotivisch ausgefeilt und nuancenreich instrumentiert; Korngold selbst bezeichnete seine Filmmusiken als 'Opern ohne Worte'. Seine neu eingespielte weiter
  • 324 Leser
SERBIEN / Warum Ratko Mladic und Radovan Karadicz so oft 'bald' gefangen genommen werden

Chronik einer angekündigten Verhaftung

Ankündigungen gibt es genug. Doch gefangenen wurden Ratko Mladic und Radovan Karadzic bislang nicht. Dass vor allem die Chefanklägerin von Den Haag Zweckoptimismus verbreitet, hat Gründe: Das Umfeld der Gesuchten soll aufgescheucht werden. Bald werden sie gefangen: über die Weihnachtstage, zum Jahres- oder zum Monatsende, zum zehnten Jahrestag des Srebrenica-Massakers weiter
  • 329 Leser
RADSPORT / Ex-Profi mit Kniescheibenbruch

Cipollini erleidet Ski-Unfall

Ex-Weltmeister Mario Cipollini, der in diesem Jahr seine Karriere als Radrennfahrer beendet hat, hat einen schweren Ski-Unfall erlitten. Im toskanischen Wintersportort Abetone fuhr der 38-jährige Italiener gegen einen Baum und zog sich dabei einen Kniescheibenbruch zu. Dies meldete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Cipollini, der einst durch weiter
  • 317 Leser

Das Jahr 2006 in Zahlen

Das Jahr 2006 ist nach dem Gregorianischen Kalender ein 'Gemeinjahr' mit 365 Tagen. Das jüdische Jahr 5767 beginnt am 22. September mit Sonnenuntergang. Der jüdische Neujahrstag fällt daher auf den 23. September. Das Jahr 1427 des islamischen Mondkalenders beginnt am 30. Januar mit Sonnenuntergang. Die mitteleuropäische Sommerzeit beginnt am Sonntag, weiter
  • 220 Leser

Das Stichwort: Zwischen den Jahren

Viele benutzen in diesen Tagen die Redewendung 'Zwischen den Jahren'. Doch diesen Zeitabschnitt gibt es im Kalender nicht. 'Zwischen den Jahren' meint den Zeitraum vom 25. Dezember bis zum Dreikönigstag am 6. Januar. Die Bezeichnung hat ihren Ursprung in Meinungsverschiedenheiten über den Zeitpunkt der Geburt Christi und des Jahresanfangs zu Beginn weiter
  • 303 Leser
RELIGIONEN / Muslime in mehreren Städten beginnen das neue Jahr mit einer guten Tat

Dem Gebet folgt das große Aufräumen

Muslime in mehreren Städten Baden-Württembergs rüsten sich für eine Putzaktion an Neujahr. Seit mehreren Jahren räumen Mitglieder der Ahmadiyya-Gemeinden die Überreste der Knallerei an Silvester weg. Die Gläubigen wollen damit ihre Dankbarkeit zeigen. weiter
  • 396 Leser
EISHOCKEY

Der Marsch an der Spitze

Der Ingolstadter ERC marschiert weiter an der Spitze der Deutschen Eishockey-Liga. Dabei bewies das Team seine Abgeklärtheit zuletzt mit vier Überzahl-Toren. weiter
  • 298 Leser
FUSSBALL / Auf dem Spielfeld und auf der Tribüne schlagen die Emotionen manchmal gefährliche Purzelbäume

Der plötzliche Herztod kommt wie ein Dieb in der Nacht

Der plötzliche Herztod beim Marathon und auf dem Fußballfeld sorgt oft für Aufregung. Professor Hans-Joachim Trappe ist dem Phänomen auf der Spur. Er glaubt, dass viele Menschen gerettet werden könnten, wenn Defibrilatoren wie Feuerlöscher an den Wänden hingen. weiter
  • 471 Leser
HERZINFARKT

Di Stefano vor OP

Spaniens Fußball-Idol Alfredo di Stefano soll nach seinem Herzinfarkt heute operiert werden. Nachdem der zunächst zu Wochenbeginn geplante Eingriff wegen Fiebers des 79 Jahre alten Ehrenpräsidenten von Real Madrid verschoben werden musste, soll die Bypass-Operation nun heute durchgeführt werden. Sein Zustand hat sich verbessert. weiter
  • 378 Leser
FINANZEN / Betzweiler-Wälde sucht einen Partner

Die Eingemeindung als rettender Anker

Die von Betzweiler-Wälde angestrebte Eingemeindung zu Loßburg geht in die entscheidende Phase: Mitte Februar entscheidet der Loßburger Gemeinderat. weiter
  • 317 Leser
WETTER / Das befürchtete Verkehrschaos fand weitgehend nicht statt

Die Lage auf den Straßen bleibt gespannt

Weitere Schneefälle angekündigt - Zum Jahreswechsel drohen Staus durch Skifahrer und Heimkehrer
Schnee und Staus - eine unangenehme Mixtur, die den meisten Autofahrer gar nicht gefällt. Während der nächsten Tage sind neue Schneefälle wahrscheinlich. Zum Jahreswechsel besteht auf vielen deutschen Straßen - vor allem in die Skigebiete - erhebliche Staugefahr. weiter
  • 314 Leser

Die Samenhändlerin (22. Folge)

122. Folge Von dort aus nahmen sie die Eisenbahn bis Nürnberg, wo sie natürlich im »Goldenen Anker« bei Hannahs Eltern übernachteten. Drei Tage gewährte Helmut ihr in der Heimat, dann bestiegen sie einen weiteren Zug, der sie nach Hof brachte. Von dort aus wurde die Reise beschwerlicher: Eisenbahnlinien gab es nicht, Mitfahrgelegenheiten waren rar, weiter
  • 352 Leser
FREIBERUFLER / Mit wirtschaftlicher Lage unzufrieden

Die Stimmung ist trübe

Zum Jahreswechsel herrscht trübe Stimmung bei den Freiberuflern. Ärzte, Anwälte, Ingenieure und Architekten bewerten ihre aktuelle Wirtschaftslage im vierten Jahr nacheinander mit ausreichend bis mangelhaft. 'Besonders erschreckend ist, dass diese Berufsgruppen auch ihre wirtschaftlichen Perspektiven pessimistisch sehen', erklärte der Bundesverband weiter
  • 402 Leser
UNFALL

DNA-Analysen von den Opfern

Nach dem Unfalltod von fünf jungen Leuten am ersten Weihnachtsfeiertag im Tunnel in Eriskirch bei Friedrichshafen am Bodensee versuchen Gerichtsmediziner, die Opfer eindeutig zu identifizieren. Dazu werden DNA-Analysen benötigt, wie die Staatsanwaltschaft Ravensburg gestern mitteilte. Bei dem Unfall waren eine 23-jährige Frau und vier Männer im Alter weiter
  • 295 Leser
AUSSTELLUNG / Münchner Stadtmuseum präsentiert große Stiftung

Ein Geschichtenerzähler

Retrospektive zum Werk des Fotografen Thomas Hoepker
Thomas Hoepker, der international zu den profiliertesten deutschen Fotografen zählt, hat dem Münchner Stadtmuseum mehrere tausend Originalabzüge geschenkt. Aus diesem Konvolut wurde eine Retrospektive gestaltet, die Hoepkers Bandbreite zur Geltung bringt. weiter
  • 352 Leser
GESELLSCHAFT / Kate Moss hat ihre Drogenprobleme bewältigt

Eine Gestrauchelte schafft Comeback

Das britische Model Kate Moss, das schon am Ende schien, ist wieder strahlend aufgetaucht. Die 31-Jährige, die Drogenprobleme hatte, schaffte ein tolles Comeback. weiter
  • 310 Leser
bodensee-Fährschiff

Eintrag in das Denkmalbuch

Die historische Autofähre 'Meersburg ex Konstanz' ist jetzt ein geschütztes Kulturgut. Das Regierungspräsidium Freiburg hat das fast 80 Jahre alte Schiff in das Denkmalbuch eingetragen. Mit der 'Meersburg ex Konstanz' wurde 1928 der Autofährverkehr auf dem Bodensee eröffnet. Ein gemeinnütziger Verein will das Schiff, das in Konstanz liegt, für Kulturveranstaltungen weiter
  • 335 Leser

Erzabtei im Winterkleid. ...

...Dorf und Kloster Beuron präsentieren sich schneebedeckt. Das Kloster liegt in einer Schleife der Donau, die zwischen Tuttlingen und Sigmaringen den Schwäbischen Jura durchbricht. In dem Kloster wirkten bis zur Säkularisation vor 200 Jahren Augustiner-Mönche. Im Jahr 1863 übernahmen dann Benediktiner die verlassenen Gebäude. Heute ist Beuron Mutterkloster weiter
  • 270 Leser
ASTRONOMIE / Was 2006 passieren wird, lässt sich genau vorhersagen

Finstere Sonne, strahlende Sterne und andere Himmelsereignisse

Was sich viele Menschen wünschen, ist für die Astronomen eine Selbstverständlichkeit: Einen Blick in die Zukunft zu werfen. Im kommenden Jahr erwartet uns eine Reihe sehr interessanter Himmelsschauspiele. Darunter auch eine totale Sonnenfinsternis - diese allerdings nicht bei uns. weiter
  • 354 Leser
FUSSBALL / Robert Huth hofft auf Stammplatz bei Chelsea

Für weitere Einsätze empfohlen

Robert Huth, Verteidiger in Diensten des englischen Fußball-Meisters FC Chelsea, hofft endlich den Durchbruch in der Millionen-Truppe des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch zu schaffen: Im jüngsten Londoner Derby gegen den FC Fulham stand der 14-malige deutsche Nationalspieler in der Startelf von Trainer Jose Mourinho - und empfahl sich durch weiter
  • 328 Leser
BETRUG

Geliehene Autos verkauft

Mit Betrug, Hehlerei und Urkundenfälschung soll ein Trio aus Rastatt und dem Stuttgarter Raum einen Schaden von weit mehr als einer Million Euro angerichtet haben. Angaben der Polizei in Baden-Baden und Rastatt zufolge werden die Männer im Alter von 30 bis 55 Jahren verdächtigt, hochwertige Autos während der Probefahrten unter falschem Namen verkauft weiter
  • 363 Leser
ski alpin

Gerg: Daumenbruch

Annemarie Gerg hat sich gestern im Training den linken Daumen gebrochen. Der Einsatz der Skirennfahrerin aus Lenggries bei den Weltcup-Rennen heute und morgen in Lienz/Österreich ist fraglich. 'Wir werden es versuchen', sagte Cheftrainer Wolfgang Maier. Mit Gips und umgehend angefertigter Spezialmanschette könnte die 30- Jährige möglicherweise fahren. weiter
  • 253 Leser

Gewinnquoten

lotto: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 3 480 326,20 Euro, Gewinnklasse 2: 556 852,20 Euro, Gewinnklasse 3: 41 432,40 Euro, Gewinnklasse 4: 2994,30 Euro, Gewinnklasse 5: 132,00 Euro, Gewinnklasse 6: 41,40 Euro, Gewinnklasse 7: 23,00 Euro, Gewinnklasse 8: 9,80 Euro. toto: Gewinnklasse 1: 1123,20 Euro, Gewinnklasse 2: 54,70 Euro, Gewinnklasse 3: 6,20 weiter
  • 322 Leser
UMWELT

Gift bedroht Amur-Anlieger

Der Giftteppich auf dem Fluss Amur, der aus einer Explosion in einer chinesischen Chemiefabrik stammt, hat die russische Großstadt Chabarowsk passiert. Wie die Behörden mitteilten, wurden die zulässigen Höchstwerte für Nitrobenzol dabei nicht überschritten. Nach Angaben des Instituts für Wasserprobleme der russischen Akademie für Wissenschaften ist weiter
  • 362 Leser
VIERSCHANZENTOURNEE / Vor allem Janda und Küttel fordern den letztjährigen Sieger heraus

Harte Konkurrenz für Ahonen

Uhrmanns Konstanz als Referenz - Heimvorteil durch Extraschicht in Oberstdorf?
Fragezeichen zuhauf: Ohne den ganz großen Favoriten beginnt am morgigen Donnerstag die 54. Auflage der Vierschanzentournee. Jakub Janda, Janne Ahonen und Andreas Küttel gelten als Sieganwärter. Michael Uhrmann trägt die deutschen Hoffnungen ganz allein. weiter
  • 334 Leser
EISKUNSTLAUF

Hoffnung, die verzweifeln lässt

Die Hoffnung auf einen deutschen Pass ist derzeit für Aljona Sawtschenko ein ständiger Begleiter. 'Natürlich denke ich viel daran', sagt die Ukrainerin, die mit ihrem Partner Robin Szolkowy bei den Winterspielen in Turin an alte deutsche Paarlauf-Traditionen anschließen soll. Sportlich sind die beiden Chemnitzer dazu absolut in der Lage, wie ihr dritter weiter
  • 340 Leser
GROSSBRITANNIEN / Das Verbot wird oft umgangen

Illegale Hatz auf die Füchse

Viele Jäger lassen sich Tricks einfallen - Raubvögel häufig als Alibi eingesetzt
In Großbritannien besteht zwar ein Gesetz, das die Hetzjagd auf Tiere regelt, aber viele Jäger halten sich nicht daran. Das amtliche Verbot lässt zu viel Spielraum. weiter
  • 286 Leser
INTERVIEW / Nils Landgren über sein neuestes Album

In der Wiege des Jazz

Der Posaunist Nils Landgren hat zusammen mit Joe Sample, dem Pianisten der Crusaders, das jetzt erschienene Album 'Creole Love Call' eingespielt - in New Orleans. weiter
  • 344 Leser
FUSSBALL-WM / Werbeaktion mit 61 Teilnehmern aus dem Südwesten

Jeden Tag eine neue Idee

Die Imagekampagne 'Land der Ideen' steuert nächstes Jahr Tag für Tag eine Aktion zur Fußball-WM bei. Immerhin 61 Projekte aus Baden-Württemberg sind im Spiel. weiter
  • 255 Leser
TSUNAMI / Sozialgericht weist Klage eines in Not geratenen Mannes ab

Kein Anspruch auf deutsche Sozialhilfe in Thailand

Ein in Thailand lebender und wegen der Tsunami-Katastrophe in Not geratener Deutscher hat laut einem Gerichtsurteil keinen Anspruch auf deutsche Sozialhilfe. Das Landessozialgericht Baden-Württemberg wies in einem gestern veröffentlichten Beschluss den Antrag des Mannes ab, weil dieser seine menschenunwürdige Existenz nicht deutlich gemacht habe (Aktenzeichen weiter
  • 359 Leser
ARBEITSMARKT / Stuttgarter Regionaldirektorin zufrieden

Kein großer Missbrauch

Nach einem Jahr hat sich die Arbeitsmarktreform Hartz IV aus Sicht der Chefin der Regionaldirektion der Agentur für Arbeit, Eva Strobel, bewährt. weiter
  • 434 Leser
HARTZ-REFORMEN

KOMMENTAR: Flop statt Wundermittel

Scharenweise werden Arbeitslose zu Leiharbeitern, bewähren sich im Job und werden auf eine dauerhafte Stelle übernommen - in der Theorie hörte sich die Idee der Personal-Service-Agenturen schön an, eines der Wundermittel, mit denen Peter Hartz die Arbeitslosigkeit halbieren wollte. Tatsächlich trat ein, was zu erwarten war: Die Agenturen sind ein großer weiter
  • 317 Leser
KREDITE

KOMMENTAR: Kein Widerspruch

Es klingt wie ein Widerspruch. Denn dass Bundesbank-Vorstandsmitglied Edgar Meister die Banken aufruft, in keinen Billig-Wettbewerb um Kredite einzutreten, muss all jenen in den Ohren klingeln, die in der jüngeren Vergangenheit vergeblich um ein Darlehen nachgefragt haben. Dennoch liegt Meister mit seiner Kritik richtig - und haben auch all jene Recht, weiter
  • 428 Leser
OSTHOFF

KOMMENTAR: Spiel mit dem Feuer

Es mag ja sein, dass Susanne Osthoff von ihrer Leidenschaft, die Reste arabischer Kulturen zu retten, dermaßen durchdrungen ist, dass sie nach ihrer Entführung ohne Skrupel dort weitermachen will, wo sie am 25. November aufgehört hat. Aber so, wie sie auf innere Distanz zu Deutschland gegangen ist und nicht einmal mehr mit ihrer Familie zusammentreffen weiter
  • 255 Leser
EADS

Kooperation verteidigt

Der Co-Chef des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS, Thomas Enders, hat die mögliche Fertigung von Airbus-Flugzeugen in China verteidigt, gleichzeitig aber von Peking einen besseren Schutz geistigen Eigentums und mehr Flexibilität bei chinesisch- ausländischen Joint Ventures gefordert. Kritiker eines Einstiegs in China zeigten einen 'Mangel an Realismus'. weiter
  • 346 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Thermalbad ausgeraubt Zwei Männer haben am Montagabend die Tageseinnahmen des Thermalbades Bad Bellingen (Kreis Lörrach) geraubt und einen vierstelligen Eurobetrag erbeutet. Wie die Polizei gestern mitteilte, brachen die Unbekannten in das Bad ein und schlugen den Bademeister nieder. Der Angestellte erlitt leichte Kopfverletzungen. Unfall: Zwei Kinder weiter
  • 261 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ernährungsindustrie wächst Die deutsche Ernährungsindustrie legte in den ersten neuen Monaten 2005 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2 Prozent zu. Der Umsatz stieg auf gut 98 Mrd. EUR. Die Branche ist damit hinter Autoindustrie, Maschinenbau und Chemie der viertgrößte Wirtschaftszweig in Deutschland. Ölpreis gibt nach Der milde Winter in den USA und weiter
  • 433 Leser
HOCKENHEIMRING / Grüne gegen Finanzspritze

Land soll nicht zahlen

Die Grünen im Landtag haben vor Millionensubventionen des Landes Baden-Württemberg für den finanziell angeschlagenen Hockenheimring gewarnt. weiter
  • 298 Leser
EURO

Leichtes Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1852 (Freitag: 1,1859) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8437 (0,8432) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,68295 (0,6834) britische Pfund, 138,61 (138,34) japanische Yen und 1,5573 (1,5566) Schweizer Franken weiter
  • 389 Leser
KINOKRISE

LEITARTIKEL: Popcorn-Strategen

Was, Sie können sich nicht an die Mega-Kinokracher des Sommers, 'Stealth' und 'The Island', erinnern? Macht nichts. Es waren auch gar keine Hits - sie sollten nur nach dem Willen der Filmindustrie welche werden. Die beiden 100 Millionen Euro teuren Streifen waren schneller aus den Kinos verschwunden, als man 'Popcorn' buchstabieren kann. Angesichts weiter
  • 336 Leser

Leute im Blick

Grit Boettcher Die Schauspielerin Grit Boettcher (67) hat unter den Spätfolgen des August-Hochwassers in ihrem bayerischen Wohnort Ismaning zu leiden. Die Reparaturen an ihrem Haus hätten 25 000 Euro gekostet, die Versicherung habe aber nichts gezahlt, sagte die 67-Jährige der 'Bild'-Zeitung zufolge. Nun kämen noch Stromkosten für die Trocknung des weiter
  • 332 Leser
PÄRCHEN

Liebe bei den Leichen

Verbotenes Schäferstündchen an gruseligem Ort: Um allein zu sein, hat sich ein indisches Gastarbeiterpärchen im arabischen Emirat Dubai das Leichenwaschhaus auf einem Friedhof ausgesucht. Nachts wurde ein Aufseher durch einen Lichtschein auf das Liebesnest aufmerksam und ertappte die beiden (30 und 21). Ein Gericht verurteilte sie zu zwei Monaten Haft. weiter
  • 257 Leser
EISHOCKEY / Berliner Eisbären verpassen Überraschung beim Spengler-Cup

Magnitogorsk im Penaltyglück

Die Berliner Eisbären sind mit einer Niederlage in den Eishockey-Spengler-Cup in Davos gestartet. Mit 3:4 nach Penaltyschießen verlor das Team gegen Magnitogorsk. weiter
  • 292 Leser
BRASILIEN / Aufstand, weil ein Anführer in eine andere Haftanstalt verlegt wurde

Mehr als 200 Geiseln in der Hand von Häftlingen

Revoltierende Häftlinge haben in einem brasilianischen Gefängnis mehr als 200 Geiseln in ihre Gewalt gebracht. Die mit Messern bewaffneten Männer forderten, die Verlegung ihres bisherigen Anführers in eine andere Haftanstalt müsse umgehend rückgängig gemacht werden. Zwei Tage nach Beginn des Aufstands war gestern noch immer keine Lösung des Konflikts weiter
  • 340 Leser
STATISTIK / Im Schnitt gut versorgt

Mehr Arztpraxen

Während im Osten mancherorts über Ärztemangel geklagt wird, ist die Versorgung im Südwesten im Durchschnitt gut. Ein Arzt betreut statistisch 656 Einwohner. weiter
  • 274 Leser
KINDERERZIEHUNG

Mehr Einfluss für den Staat

Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) will den Einfluss des Staates auf die Kindererziehung stärken. Er sprach sich für verbindliche 'Erziehungsgespräche' zwischen Eltern und Lehrern aus. Diese sollten halbjährlich stattfinden. Eltern hätten ihre Teilnahme genauso wahrzunehmen wie Schüler eine Teilnahme am Unterricht. Zudem schlug weiter
  • 332 Leser
KRANKENKASSEN / Viele Beiträge steigen zum 1. Januar

Millionen Mitglieder müssen mehr bezahlen

Vier Millionen Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen müssen sich nach einer Studie 2006 auf höhere Beiträge einstellen. Einer Erhebung des Branchendienstes DFG zufolge haben vier Allgemeine Ortskrankenkassen und neun Betriebskrankenkassen eine Erhöhung zum 1. Januar 2006 beschlossen. Den stärksten Anstieg gibt es nach Informationen des Branchendienstes weiter
  • 303 Leser
GROSSBRAND

Mindestens 20 Todesopfer

Mindestens 20 Menschen sind bei einem verheerenden Großbrand in einem Freiluft-Einkaufszentrum in Venezuela ums Leben gekommen. Durch das Feuer in der Stadt San Félix im Südosten des südamerikanischen Landes wurden außerdem mindestens 20 Menschen zum Teil schwer verletzt. Das Feuer war in einem Gemischtwarenladen ausgebrochen, in dem auch Feuerwerkskörper weiter
  • 373 Leser
STAATSORCHESTER

Mit Mehta in Indien

Der Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper, Zubin Mehta, konzertiert erstmals mit dem Bayerischen Staatsorchester in seinem Heimatland Indien. Beim heutigen Konzert in Neu-Delhi werden bei freiem Eintritt 14 000 Gäste erwartet, teilte das mit veranstaltende Goethe-Institut München mit. Gespielt werden Werke von Verdi, Schubert und Beethoven. weiter
  • 313 Leser
AUTOVERMIETUNG STRAUB / Wechsel des Lizenzpartners befördert Pläne zum Wachstum

Mit National auf Expansionskurs

Neue Stationen, mehr Mitarbeiter und Fahrzeuge in nächsten drei Jahren geplant
Die Branche der Autovermieter ist im Umbruch. Nur die großen werden sich durchsetzen, glaubt Robert Straub. Deswegen verschreibt er seinem Unternehmen in Biberach einen Expansionskurs. Er wird ihn zusammen mit seinem neuen Lizenzpartner National angehen. weiter
  • 495 Leser
UMFRAGE / Deutsche Jugendliche sind glücklich

Mit Optimismus in die Zukunft

Deutschlands Jugend ist glücklich und blickt überwiegend optimistisch in die Zukunft. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Die überwiegende Mehrheit der 14- bis 18- Jährigen gibt an, zurzeit sehr glücklich (16) oder glücklich (70 Prozent) zu sein. 14 Prozent sagen, sie seien weniger glücklich. Eine weiter
  • 271 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Schavan will Frühwarnsystem Ein Jahr nach der Tsunami-Katastrophe in Südasien hat Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) ein Tsunami-Frühwarnsystem für Europa gefordert. Nicht zuletzt wegen des Klimawandels sei nicht ausgeschlossen, dass es auch in Europa zu Flutwellen komme, sagte Schavan. Sommer kritisiert Koalition Die Gewerkschaften wehren weiter
  • 290 Leser
AKTIENMÄRKTE

Neues Jahreshoch

Der deutsche Aktienmärkte starteten fester in die letzte Börsenwoche des Jahres. Der Deutsche Aktienindex (Dax) konnte im Verlauf mit über 5450 Punkten ein neues Jahreshoch erreichen. Die Umsätze wurden von Händlern als äußert gering bezeichnet und auf das fehlen der institutionellen Anleger zurückgeführt. Größter Gewinner unter waren VW. Auch Siemens weiter
  • 433 Leser
THEATERJAHR

Oft geht es nur noch ums Sparen

Die Bretter, die die Welt bedeuten, haben im Theaterjahr 2005 schwer geächzt. Vor allem die prekäre Finanzlage lässt die Intendanten in Deutschland stöhnen. weiter
  • 313 Leser
BAUNINDUSTRIE

Optimistisch fürs neue Jahr

Die deutsche Bauindustrie blickt optimistisch in das Jahr 2006. Zwar sei im Wohnungsbau keine Belebung abzusehen, aber der Wirtschaftsbau und der öffentliche Bau gäben deutlich positive Signale, erklärte der Präsident des Hauptverbands, Hans-Peter Keitel, gestern in Berlin. Nach einem Umsatzminus von etwa 6 Prozent in diesem Jahr rechnet die Branche weiter
  • 353 Leser
IRAK

Osthoff denkt an Rückkehr

Die deutsche Ex-Geisel Susanne Osthoff hält sich eine Rückkehr in den Irak offen. Für Verwirrung sorgte ein Interview der 43-Jährigen mit dem arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira. Danach antwortet Osthoff auf die Frage, ob sie in den Irak zurückkehren würde: 'Ich habe Verständnis für diese Frage, habe sie mir sogar selbst gestellt. Doch, das ist weiter
  • 308 Leser
STRASSENVERKEHR

Polizei meldet wenige Unfälle

Auf Schnee und Eis sind gestern in ganz Baden-Württemberg Autofahrer ins Rutschen gekommen. Im ohnehin ruhigen Berufsverkehr kam es aber nur zu wenigen Unfällen. 'Die Folgen der Witterung hielten sich in Grenzen - wohl auch wegen der Weihnachtsferien', sagte ein Polizeisprecher in Karlsruhe. Auf der Autobahn bei Bruchsal rutschte ein Lastwagen von der weiter
  • 296 Leser
ISRAEL

Pufferzone im Gazastreifen

Nachdem Palästinenser wochenlang israelische Grenzorte mit Kleinraketen beschossen haben, erwägt Israel, eine Sicherheitszone im nördlichen Gazastreifen einzurichten. Von heute an wollen die Israelis alle Gebiete, aus denen Raketen abgefeuert wurden, mit Artillerie angreifen. Die Luftwaffe will Flugblätter über dem Gebiet abwerfen, um die Einwohner weiter
  • 312 Leser
RUSSLAND

Rücktritt aus Protest

Der Wirtschaftsberater des russischen Präsidenten Vladimir Putin, Andrej Illarionow, ist aus Protest gegen die eingeschränkte Meinungsfreiheit und die Verstaatlichung von Unternehmen zurückgetreten. 'Es ist eine Sache, in einem teilweise freien Land zu arbeiten. Es ist etwas ganz anderes, wenn der Staat aufgehört hat, politisch frei zu sein', sagte weiter
  • 329 Leser
ARBEITSMARKT / Forscher sehen wenig positive Effekte der bisherigen Reformen

Schlechte Noten für Hartz I bis III

Mehrkosten durch Personal-Service-Agenturen - Ich-AG kommt gut weg
Weitgehend erfolglos waren bisher die Versuche, mit den Hartz-Reformen die Arbeitslosigkeit zu senken. 2006 droht mehr Langzeitarbeitslosen der Zwangsumzug. weiter
  • 275 Leser

Schneefichten. Oft zeigt ...

...sich die Sonne zurzeit zwar nicht, aber wenn sie dann doch herauskommt, werfen die eingeschneiten Fichten im Südschwarzwald ganz schön lange Schatten. weiter
  • 286 Leser
NEBENJOBS / Ex-Kanzler lässt sich von Prominentenagentur vertreten

Schröder in exquisiter Gesellschaft

Gerhard Schröder bewegt sich auch nach seiner Abwahl in illustrer Gesellschaft. Künftig wird er von einer Agentur vertreten, die auch Bill Clinton vermittelt. 'Ich bin erst 61 Jahre alt und will arbeiten. Ich will meiner Frau daheim nicht auf den Wecker fallen', hatte Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) in dem ihm eigenen Stil erklärt, als in Deutschland weiter
  • 243 Leser
DIEBE

Schwer geschleppt

Viel zu schleppen hatten Einbrecher in einer Gelsenkirchener Glasfabrik: Sie entwendeten Silbersandplatten mit einem Gesamtgewicht von 1,4 Tonnen im Wert von 250 000 Euro. Die Platten zersägten die Täter noch in der Halle, für den Abtransport benutzten sie einen Kran und einen Hubwagen. Silbersandplatten werden zur Glasherstellung verwendet. weiter
  • 694 Leser
VERKEHR

Sieben Prozent weniger Tote

Die Zahl der Verkehrstoten sinkt nach Schätzungen der Bundesanstalt für Straßenwesen in diesem Jahr um gut sieben Prozent auf etwa 5400. Gegen den Trend nimmt die Zahl der tödlich verunglückten Radfahrer aber um 14 Prozent auf 540 deutlich zu. Ebenso stark steigt die Zahl der Todesopfer bei Kindern unter 15 Jahren - um 20 Prozent auf 170. Es ist der weiter
  • 280 Leser
GEHÖRLOSEN-CHOR / Gute Vorbereitung hilft gegen Lampenfieber

Singen mit sprechenden Händen

Lautlose Lieder im Gottesdienst - Übersetzung in Gebärdensprache schwierig
Wenn der Stuttgarter Gebärdenchor vorträgt, ist nichts zu hören. Die sieben Damen geben Lieder mit ihren Armen, Händen, dem ganzen Körper wieder - durch weiche, fließende Bewegungen. Die lautlosen Darbietungen sind nicht nur in Gottesdiensten für Gehörlose zu sehen. weiter
  • 516 Leser

Stolze Schneeleoparden-Mama. Zum ...

...ersten Mal Mutter geworden ist Schneeleopardin 'Samarra', die im Zoo von Sydney lebt und jetzt den ersten öffentlichen Auftritt mit ihrem Zwillingsnachwuchs hatte. Ursprünglich stammt 'Samarra' aus dem Zoo Mülhausen in Frankreich. Auch der Vater der Zwillinge hatte eine weite Reise hinter sich, ehe er 'Samarra' traf: Er wurde aus dem Nindorfer Zoo weiter
  • 296 Leser

Telegramme

fussball:Das vom deutschen Verband (DFB) mitfinanzierte Stadion in Bam im Südosten Irans ist am zweiten Jahrestag des Erdbebens eingeweiht worden. Der DFB hatte rund 400 000 Euro gespendet.fussball:Die U-21-EM in Portugal ist neu terminiert worden. Sie findet nun vom 23. Mai bis 4. Juni 2006 statt.eishockey:Die Kassel Huskies haben den kanadischen Stürmer weiter
  • 253 Leser

Tipp des Tages: Kredit schnell zurückzahlen

Verbraucher sollten flexible Rahmenkredite möglichst schnell zurückzahlen. Verfüge man über ein größeres Plus auf dem Girokonto, solle man dies möglichst schnell für die Rückzahlung des Kredits verwenden, rät die Bank ING-DiBa. Während der in Anspruch genommene Rahmenkredit Zinsen koste, bringe das Guthaben auf dem Girokonto nämlich meist keinen Zinsertrag. weiter
  • 428 Leser
KOLLISION

Tod auf Hundeschlitten

Zwei junge Italiener sind im finnischen Korpikylä auf ihren Hundeschlitten von einem Zug überrollt worden. Die beiden (18 und 14) hatten mit 16 weiteren Touristen an einer 'Wintersafari' teilgenommen. Beide waren sofort tot, als sie die Schienen auf dem vorletzten von neun Schlitten überquerten und vom Zug erfasst wurden. Die Hunde blieben unverletzt. weiter
  • 350 Leser
HANDY

Unfreiwillig geschluckt

Ein bizarrer Zwischenfall im US-Staat Missouri, bei dem eine Frau absichtlich ein Mobiltelefon verschluckt haben soll, stellt sich der Polizei inzwischen anders dar: Die 24-Jährige wurde offenbar Opfer eines tätlichen Übergriffs. Es gebe einen Verdächtigen, erklärte ein Polizeisprecher. 'Es scheint, dass sie dieses Telefon nicht freiwillig verschluckt weiter
  • 301 Leser
FRAUENKIRCHE

Unmut in der Warteschlange

Seit der Weihe der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche am 30. Oktober haben rund 315 000 Menschen das Gotteshaus besucht. Am 24. Dezember stimmten sich 5400 Gäste bei den ersten Christvespern seit 1944 unter der 'Steinernen Glocke' auf die Heilige Nacht ein. Doch es mischen sich auch kritische Töne in die Freude über das gelungene Bauwerk. Es gibt weiter
  • 333 Leser
Mini-jobs

Versicherung wird einfacher

Die Anmeldung privater Haushaltshilfen als 400-Euro-Kräfte soll vom 1. Januar an einfacher werden. Dann übernimmt die Mini-Job-Zentrale auch die Meldung bei der gesetzlichen Unfallversicherung und zieht die Beiträge zusammen mit dem anderen Abgaben ein, berichtet die Knappschaft-Bahn-See in Bochum, bei der die Mini-Job-Zentrale angesiedelt ist. Dies weiter
  • 377 Leser
JUSTIZ / Immer mehr Rechtsstreitigkeiten

Viel Arbeit für die Sozialgerichte

Klagen wegen Hartz IV häufen sich
Um die Frage, ob Hartz IV mehr Menschen zu Arbeit verhilft, wird zurzeit heftig gerungen. Die Justiz auf jeden Fall hat viel Arbeit mit den Folgen der Reform. weiter
  • 324 Leser
FUSSBALL / Personelles Tauziehen in Bundesliga

Viel Arbeit hinter den Kulissen

Fall Rangnick hat Priorität für Wolfsburg
Von wegen besinnliche, aber ereignislose Weihnachtszeit: In der Fußball-Bundesliga wird derzeit bei drei Klubs intensiv an personellen Entscheidungen gewerkelt. weiter
  • 353 Leser
FILM / Schauspieler Vincent Schiavelli gestorben

Vielen Nebenrollen gab er Niveau

Der italo-amerikanische Schauspieler Vincent Schiavelli ist im Alter von 57 Jahren an Krebs gestorben. Der 1,96 Meter große Schiavelli, der auch durch Fernsehserien wie 'Miami Vice' und 'Starsky and Hutch' bekannt wurde, spielte in seiner Karriere in rund 100 Film- und Fernsehrollen, oftmals verkörperte er exzentrische Charaktere. In einer seiner gelungensten weiter
  • 318 Leser
SILVESTER

Von morgen an Böllerverkauf

Morgen beginnt der Verkauf von Silvesterknallern und -feuerwerk. Behörden und Handel warnen vor dem unvorsichtigen Umgang mit den Knallkörpern. weiter
  • 295 Leser
UNGLÜCK

Von Zugbrücke gestürzt

Im US-Staat New Jersey sind zwei Polizisten mit ihrem Einsatzwagen in dichtem Nebel von einer geöffneten Zugbrücke zwölf Meter tief in einen Fluss gestürzt. Die Leiche eines der Beamten wurde geborgen, Taucher suchen noch nach dem zweiten Polizisten im eiskalten Wasser. Die Polizisten waren zu der Brücke gerufen worden, weil die Signalanlage nicht funktionierte. weiter
  • 291 Leser
BUNDESBANK

Warnung vor Kredit-Dumping

Bundesbankvorstand Edgar Meister hat vor einem ungesunden Preiswettbewerb im Kreditgeschäft gewarnt. 'Die Banken müssen aufpassen, dass sie mit ordentlichen Kreditmargen arbeiten', mahnte er in einem Interview. Gerade bei guten Kunden seien die Margen zu niedrig. Dennoch befinden sich die Banken nach den Worten Meisters mittlerweile in einer besseren weiter
  • 495 Leser
BEHINDERTENSPORT / Weltklasse-Marathonläufer Henry Wanyoike macht seinen Leidensgenossen Mut

Wenn sportliche Erfolge die blinden Schüler hellhörig machen

Wenige Worte genügen Henry Wanyoike, um sich die Aufmerksamkeit aller Jugendlichen im Raum zu sichern. 'Ich dachte, mein Leben hat keinen Sinn mehr und wollte nur noch sterben', sagt Wanyoike. Der Sportler spricht zu Schülern, die sein Schicksal teilen: Er ist blind. weiter
  • 400 Leser
FUSSBALL / Nach der WM ist in Japan Schluss

Zico will nach Europa

Japans Fußball-Nationaltrainer Zico liebäugelt mit einem Engagement in einer Top-Liga. 'Nach der WM beende ich meine Arbeit in der Nationalelf. Wenn ich dann als Trainer weiterarbeite, werde ich es in Europa versuchen', meint der 53-Jährige Brasilianer. In seiner aktiven Zeit hatte der 'weiße Pele' von 1983 bis 1985 in Italiens Serie A bei Udinese Calcio weiter
  • 300 Leser
UNGLÜCK

Zug erfasst Mann

Ein Österreicher (49) ist bei einem Bahnunfall in Bayern getötet worden. Der Lokführer hatte bei Mering im Landkreis Aichach-Friedberg einen Mann auf den Gleisen erkannt. Obwohl er eine Notbremsung einleitete, wurde der Mann von dem Triebwagen erfasst. Die Bahnstrecke Augsburg-München musste über zwei Stunden gesperrt werden. weiter
  • 755 Leser
MOBILFUNK / Das erste Handys war 800 Gramm schwer und kostete so viel wie ein Gebrauchtwagen

Zum Start gab es einen Knochen

Mobilfunk gibt es schon lange. Doch so richtig erfolgreich wurde er erst, als in den 80er-Jahren Geräte auf den Markt kamen, die wegen ihres Aussehens liebevoll 'Damenschuh mit angeklebter Antenne' oder 'Knochen' hießen. Die Geschichte der Handys ist beispielslos. weiter
  • 515 Leser
GIFT

Zwei Hunde eingeschläfert

Zwei neue Fälle von Hunde-Vergiftungen in Denkendorf beschäftigen die Polizei in Esslingen. Die Tiere seien mit ihren Besitzern Gassi gegangen und hätten dabei an einer Böschung eine vermutlich giftige Substanz aufgeleckt, teilte die Polizei gestern mit. Ein Labrador- und ein Bordercolliemischling mussten am Heiligen Abend eingeschläfert werden, nachdem weiter
  • 350 Leser
FINANZWIRTSCHAFT / Ackermann und Seifert im Blickpunkt

Zwei Schweizer am Main

Zwei Schweizer im Mittelpunkt der Frankfurter Finanzwelt: Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank, und Werner Seifert, Ex-Chef der Deutschen Börse. weiter
  • 398 Leser

Österreich: Kosten zurückfordern

Die Entführung eines österreichischen Paares im Jemen hat in Österreich eine Diskussion darüber ausgelöst, wer die Kosten für die Befreiung der Geiseln in Krisengebieten zahlen muss. Das Paar hatte nach seiner Freilassung erklärt, es wolle seinen Urlaub in dem als unsicher geltenden Land fortsetzen. Vertreter der vier im Parlament vertretenen Parteien weiter
  • 318 Leser