Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Januar 2006

anzeigen

Regional (52)

Beim Plus-1-Treff am kommenden Dienstag ab 20 Uhr im Fortbildungsraum des Gmünder Margaritenhospitals können werdende Väter und Mütter Informationen über das bevorstehende Geburtsereignis und die dann beginnende Zeit bekommen. Noch Karten Fast 600 Tickets sind bereits verkauft, doch auch an der Abendkasse gibt es noch Karten für das Musical "Freude", weiter
Der VdK-Kreisverband bietet in seiner Geschäftsstelle in der Kappelgasse 13 in Gmünd am kommenden Dienstag von 15 bis 17 Uhr Sprechstunden zu allen Sozialfragen an. Anmeldung nicht erforderlich. Über Schuhe Auf Einladung des Gmünder Kneipp-Vereins spricht Orthopädieschuhmachermeister Andy Herzer am kommenden Montag ab 14 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims weiter
In Untergröningen ist das Hexenfest mit dem so genannten "Bier -und Besentescht". Das Hexenfest wird im Gasthaus "Zum Lamm" gefeiert und ist am Samstag 21. Januar. Beginn: 19.61 Uhr Mobilfunk Thema im Gemeinderat Um die Errichtung einer Mobilfunkantenne durch O2 in Göggingen geht es in der nächsten Sitzung des Gögginger Gemeinderates. Diese ist am kommenden weiter
Wie nachträglich angezeigt wurde, wurden in der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche aus einer Lagerhalle auf dem Gügling neun Eurogitterboxen, in denen sich 1350 Rohstücke aus Edelstahl in einer Länge von jeweils einem Meter befanden, gestohlen. Die Beute ist rund 12 900 Euro wert und wurde per Laster fortgeschafft. Um Hinweise bittet der Bettringer weiter
IHK-NEUJAHRSEMPFANG / Prof. Dr. Hubert Markl über Voraussetzungen für Innovationen:

"Erst genügend Kinder zeugen"

Beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) gestern Abend in Heidenheim machte Prof. Hubert Markl Hoffnungen aufs Jahr 2006 - mit angezogener Handbremse: "Wenn die Bereitschaft, wirklich Neues zu denken, zu tun, zu schaffen und zu nutzen wieder zunimmt, dann brauchen wir hoffentlich auch das Neue Jahr nicht zu fürchten." weiter
  • 257 Leser
JUGENDGEMEINDERAT / 26 Bewerberinnen und Bewerber stellen sich in Schwäbisch Gmünd vom 16. bis zum 27. Januar zur Wahl

"Hoffentlich nutzt Jugend die Chance"

Nachtbusse - und mehr Bushaltestellen. Ziele, die der Jugendgemeinderat bislang unter anderem erreicht hat. Vom 16. bis zum 27. Januar stehen wieder Wahlen für dieses Gremium an. Schüler und Auszubildende zwischen 14 und 19 Jahren werden zum Urnengang gerufen. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Kernkraftwerke

Der Ausstieg aus der Kernenergie schien beschlossen. Nun halten Spitzenpolitiker den Ausstieg aus dem Ausstieg für vorstellbar. Die GT wollte wissen, wie Bürger zu den Themen Kernenergie und auch regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserenergie stehen. Sind Sie für den Ausstieg aus der Kernenergie? Wie stehen Sie zur Weiterentwicklung regenerativ weiter
SENIOREN / Spitalmühle stellt das neue Veranstaltungs- und Angebotsprogramm von Februar bis Juni 2006 vor

Ab sofort ganztägige Begegnung im Café

Die Spitalmühle ist ein aus dem Gmünder Gesellschaftsleben nicht mehr wegzudenkender Treffpunkt für ältere Mitbürger geworden. Unter dem Motto "Begegnung, Bildung, Bewegung" startet im Februar ein neues, abwechslungsreiches Programm. Und das Beste ist: Das Café hat ab sofort schon ab 10 Uhr geöffnet. weiter
LESEKOMPETENZ / Stadtbibliothek und Gmünder PH erschließen beim Projekt "Lesenetz" Kindern die Welt der Bücher

Abenteuersuche zwischen Buchdeckeln

"Was wisst ihr denn schon von der Stadtbücherei", fragt Bibliothekarin Katrin Lanziner. Arme fliegen in die Luft. Voll bei der Sache sind die 17 Fünftklässler der Schiller-Realschule. Das "Lesenetz-Projekt" kommt an. weiter
ABTSGMÜNDER BANK / Institut spendet an Vereine

An sozialen Auftrag erinnert

Pünktlich zum Jahresbeginn hat die Abtsgmünder Bank wieder ihre Gewinnanteile aus den Gewinnsparfonds an verschiedene Einrichtungen und Vereine in ihrem Geschäftsgebiet gespendet. weiter

Bartholomäer Kinder schaffen was

Geschafft, aber glücklich waren sie, die Sternsinger aus der Pfarrgemeinde Bartholomä. Sechs Tage lang waren sie mit Stern, Weihrauch, Kreide und Sammelbüchsen unterwegs. "20*C+M+B*06, Christus Mansionem Benedicat" hatten sie über unzählige Türen geschrieben und ebenso oft ihre Lieder gesungen. Und das Ergebnis ihres Engagements für Kinder in Not konnte weiter

Bloß nicht den Schnuller ablutschen

Wie kann Milchzahnkaries vermieden werden? Diese Frage stellten sich Eltern des evangelischen Kindergartens Mörike in Lorch. Aufklärung erhielten sie beim Vortrag des Lorcher Zahnarzts Dr. Bernd Single. Er vermittelte den Eltern neue Erkenntnisse und sprach mancher alten Zahnputz-Weisheit ihre Gültigkeit ab. Mindestens zweimal täglich Zähneputzen, dafür weiter

Börse für Zwillingskleidung

Eine Kleiderbörse für Zwillingskleidung veranstaltet der Urbacher Zwillingsstammtisch am Sonntag, 19. März von 14 bis 16 Uhr in der Urbacher Auerbachhalle. Wer dabei sein möchte, kann sich einen Tisch für den Verkauf von Kleidung, Schuhen, Spielsachen, Reisebetten, Kindersitzen für Auto und Fahrrad, Kinderwagen und vieles andere reservieren lassen. weiter
VEREINE / Frauentreff der Stadtkapelle Lorch existiert seit zehn Jahren

Das Gute liegt so nah

Seit 1995 ist der monatliche Frauentreff der Stadtkapelle Lorch ein fester Bestandteil im Lorcher Vereinsgeschehen. Was als regelmäßiges gemütliches Beisammensein begann, hat sich rasch zu einem Forum für ein abwechslungsreiches Programm entwickelt, in dessen Mittelpunkt Kultur, Geschichte sowie Wissens- und Sehenswertes über Land und Leute stehen. weiter

Der Mann im Fisch in der Michaelskirche

"Der Mann im Fisch" heißt ein multimediales Licht- und Schattenspiel nach dem Buch Jona. Gezeigt wird dieses am Samstag, 14. Januar, ab 17 Uhr in der evangelischen Michaelskirche. Ab 16.15 Uhr ist offenes Kaffee- und Teetrinken im Gemeindehaus. Die Erzählung handelt vom rebellischen Propheten namens Jona, der von Gott den Auftrag bekommt, in die Großstadt weiter
MEDIENKONSUM / Kriminologe Pfeiffer stellt Ergebnisse einer Schülerbefragung in Gmünd vor

Dick, krank, dumm und traurig?

Medienkonsum in Maßen oder übermäßig, dies ist auch für Gmünder Schüler ein Thema. Der Kriminologe Professor Dr. Christian Pfeiffer hat dazu an Gmünder Schulen eine Befragung durchgeführt. Deren Ergebnisse stellt er am Dienstag, 17. Januar, ab 19 Uhr im Stadtgarten öffentlich vor. Eine zweite Veranstaltung nur für Lehrer gibt's am Mittwoch. weiter
KIRCHE / Pfarrversammlung der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul Mögglingen

Die Zukunft im Blick

Nach einer erfreulich hohen Wahlbeteiligung bei den Kirchengemeinderatswahlen war auch die Pfarrversammlung der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Mögglingen außerordentlich gut besucht. weiter

Ein Leben als Pädagogin

Die verstorbene Realschullehrerin Schuldekanin a.D. Erika Braun wurde unter großer Anteilnahme von Kollegen und Freunden auf dem Friedhof St Leonhard in Schwäbisch Gmünd beigesetzt. Ihr Weg als Pädagogin führte sie von der Ausbildung als Erzieherin an die PH Schwäbisch Gmünd, wo sie zur Grund- und Hauptschullehrerin in den Fächern Musik und Katholische weiter
EVANGELISCHE KIRCHE / Neujahrsempfang im Augustinus-Gemeindehaus

Flagge zeigen in der Stadt

Die evangelische Kirche soll in ihrem Jubiläumsjahr noch mehr in der Stadt Schwäbisch Gmünd verankert werden. Das wünscht sich Dekan Immanuel Nau. Gestern Abend lud er zum Neujahrsempfang ins Augustinus-Gemeindehaus. weiter
VORTRAG / Werbetipps am Landesgymnasium für Hochbegabte

Frage der Strategie

Wie entsteht eine Werbekampagne? Welches Publikum will man erreichen? Welche Werbeplattform nutzt man? In das komplizierte Strickmuster des Marketings führte Friederike Balck, Werbe-Projektleiterin bei Mercedes-Benz, im Landesgymnasium für Hochbegabte ein. weiter

Gögginger Sternsinger unterwegs

Auch in Göggingen wanderten Sternsinger durch die Gemeinde und zogen von Haus zu Haus durch die Straßen. Sie haben in sechs Gruppen insgesamt 2561,93 Euro gesammelt, getreu dem diesjährigen Motto "Kinder schaffen was". Die Kinder wurden bei der Aktion unterstützt vom Familiengottesdienstteam Göggingen. weiter
  • 207 Leser
TIERE / Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Bettringen

Hervorragende Ergebnisse

Über 500 Tiere wurden bei der traditionellen Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Bettringen gezeigt. Wie von den Preisrichtern bestätigt, wurde ein sehr gutes Tiermaterial zur Schau gestellt. weiter
MEDIZIN / Vor genau 20 Jahren startete in Stuttgart ein Modellversuch

Im Notfall zum Arzt in die Klinik

Am 15. Januar 1996 wurde am Stuttgarter Marienhospital die "Notfallpraxis der Stuttgarter Ärzteschaft" eröffnet. Das Projekt sorgte damals für großes Aufsehen. weiter

Kinderbedarfsbörse in Eschach

Elternbeirat und Kindergarten in Eschach veranstalten am Samstag, 11. Februar, in der Gemeindehalle von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Wer Interesse hat, kann sich bei Sandra Hägele, (07975) 5502, oder an Heike Beck, (07175) 4596, melden. Kinder können ohne Gebühr Bücher, Spielzeug und Ähnliches im Foyer zu verkaufen - Teppich mitbringen. Neu weiter

Kinderbedarfsbörse in Leinzell

Die Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Villa Kunterbunt veranstalten am 18. März von 14 Uhr bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Kulturhalle in Leinzell. Bei Interesse an einem Verkaufstisch kann man sich unter: Tel.: (07175) 908877 oder (07175) 919183 anmelden. weiter
  • 324 Leser

Kriminelles Gmünd beim Geschichtsverein

Kriminalität in der Reichsstadt Schwäbisch Gmünd im 17. Jahrhundert: Über diese dunkle Seite der "guten alten Zeit" berichtet Stadtarchivar Dr. Klaus Jürgen Herrmann am kommenden Montag bei der Hauptversammlung des Gmünder Geschichtsvereins ab 19 Uhr im Prediger-Refektorium. Aus Chroniken und Sterbebüchern jener Zeit vermittelt er ein Bild von Verbrechen weiter
  • 148 Leser

Leinzeller Sternsinger sammeln fleißig

Unter dem bundesweiten Motto "Kinder schaffen was" waren auch in Leinzell Sternsinger unterwegs. In Peru, dem Schwerpunktland der Sternsingeraktion, ist Kinderarbeit verbreitet. Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder engagieren. Die Sternsinger sammelten in Leinzell 3693 Euro für die Aktion. weiter

Lorcher Ärzte protestieren

In Lorch bleiben am kommenden Montag und Freitag die meisten Arztpraxen geschlossen. Die Lorcher Ärzte sowie deren Mitarbeiter protestieren mit den Kollegen im Land gegen die Einführung weiterer Einschränkungen und Budgets, heißt es in einer Mitteilung. Die Ärzte fordern unter anderem freie Arzt- und Apothekenwahl, den Erhalt der wohnortnahen haus- weiter
KIRCHE / Programm für Kinder und Jugendliche in Abtsgmünd

Mit Casino-Flair

Freunde treffen, Freizeit kreativ gestalten, Gott näher kommen - die Jugendleiter der Katholischen Kirche Abtsgmünd bieten für Kinder und Jugendliche ein umfangreiches Programm. weiter
UNTERHALTUNG / "Die Schöne und das Biest" hat am 4. Mai im Gmünder Stadtgarten Premiere

Musical Kids in den Startlöchern

Der Platz an der Nähmaschine ist bei Michaela Betz häufiger besetzt als sonst. Stoffe so weit das Auge reicht. Und eine Zeichnung, die stets das Ziel vor Augen führt. Hier entsteht eines von vielen Kostümen für die nächste Aufführung der Musical Kids Schwäbisch Gmünd. Am 4. Mai ist Premiere von "Die Schöne und das Biest". weiter

Neue Sorgennummer bei Ohrgeräuschen

Immer mehr Kinder und Jugendliche suchen Hilfe und Rat bei der Tinnitus-Selbsthilfegruppe. Deshalb richtet die Gruppe ab sofort eine weitere Sorgentelefonnummer ein: Unter 0171-5392884 steht Ratsuchenden montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr ein Ansprechpartner zur Verfügung. Das ist eines der Themen beim nächsten Treff der Selbsthilfegruppe am kommenden weiter
TOURISTIKMESSE CMT

Potenzial bei Kurzurlaubern

Auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart ist Waldstetten am Montag vertreten. Die Gemeinde präsentiert sich dort mit Bewährtem: Klangmalerei, wie sie das Publikum bei einer Ausstellungseröffnung im vergangenen Jahr im Rathaus begeisterte. weiter
HAUSHALT

Pralles Paket geschnürt

Die Sanierung der Kläranlage steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Wißgoldinger Geschehens. In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag erläuterte Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf die weiteren Schwerpunkte des Haushaltsplanentwurfs aus Wißgoldinger Sicht. weiter
IHK-NEUJAHRSEMPFANG / Präsident Helmut Althammer:

Problem Wachstum

"Innovationen, Bildung und Abbau von Bürokratie sind regionale Antworten auf das Kernproblem der Sicherung von Arbeitsplätzen in Ostwürttemberg", sagte Helmut Althammer gestern beim Neujahrsempfang der IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 283 Leser

Radfahren und Wandern im Blickpunkt

Fahrrad- und Erlebnisreisen sind ein Schwerpunkt am ersten CMT-Wochenende, die Angebote sind zusammen mit dem Themenpark Wandern im Messe-Congresscentrum B zu finden. Im vergangenen Jahr kamen rund 20 000 Besucher zur CMT, die sich speziell für dieses Angebot interessiert hatten. Heute richtet der Schwäbische Albverein auch ein Kinderwandern vom Neuen weiter

Rückkehr der Diva

Die Ledergasse 1980: Zugkräftige Nummer unter Gmünds Einkaufsstraßen. Die Ledergasse 2010: Der Handel ist zurück, Kunden schätzen das hübsche Entrée zur Innenstadt. So könnte es kommen. Wenn Ideen Wirklichkeit werden. Seit dem Rückzug von Horten und der so eingeleiteten Verlagerung der Kundenströme Richtung Kalter Markt denkt die Stadt über Wiederbelebungsmaßnahmen weiter
GLAUBENSKURS / Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte macht mit "basics" ein Angebot für Suchende

Sich über Gott austauschen

Der eine oder andere hat sie schon bei der Christmette in der Kirche entdeckt: diese blauen Briefe mit der Aufschrift "basics". Dahinter versteckt sich ein Angebot der Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte, ein Glaubenskurs, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Insbesondere aber diejenigen, die Kirche und Glauben wieder neu entdecken wollen. weiter

Skikurse in Degenfeld

Die DSV-Skischule Schwäbisch Gmünd bietet Ski- und Snowboardkurse durch geprüfte DSV-Lehrer. Sie beginnen um 13 Uhr an der Winterhalde und gehen bis 15.30 Uhr. Auf ganz Kleine wartet der Skikindergarten. Anmeldung vor Ort. Zudem gibt es morgen noch zeitgleich eine Ausfahrt ins Allgäu. Infos bei Claus Peter Haag, Telefon (07171) 2888. weiter
  • 417 Leser
GEMEINDERAT / Waldstetten möchte Energiekosten senken

Sparen ohne zu investieren

Energie einsparen ohne selbst Geld zu investieren - das ist das Ziel einer anvisierten Kooperation der Gemeinde Waldstetten mit der Firma Iecos in Gerstetten. Der Gemeinderat beauftragte in seiner Sitzung am Donnerstag die Firma mit einer Feinanalyse als Grundlage für einen möglichen Vertragsabschluss. weiter

Sternsinger in Untergröningen

In neuen Gewändern und mit neuen Kronen zogen die Untergröninger Sternsinger von Haus zu Haus. "Kinder schaffen was" war Leitwort der diesjährigen Sternsingeraktion. So war es auch, denn in der Gesamtkirchengemeinde gingen 3741,11 Euro ein, wovon allein aus Untergröningen 1727,97 Euro sind. weiter
  • 196 Leser
STADTHALLE HEUBACH / Gestern noch keine Ergebnisse über Zustand des Hallendaches

Stichproben und Belastungstests

Noch gibt es kein abschließendes Ergebnis über die Untersuchung der Statik der Heubacher Stadthallendecke. Für die nächste Sitzung des Gemeinderates am kommenden Dienstag werden jedoch Resultate erwartet. Magnus Forster, Inhaber des mit der Überprüfung beauftragten Ingenieurbüros, sagte gestern, es würden noch zahlreiche Stichproben gemacht. Es geht weiter

Studierende aus der Ukraine zu Gast an Gmünder PH

Eine Gruppe Studierender aus Kiew/Ukraine hieß Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern in Schwäbisch Gmünd willkommen. Die jungen Deutsch-Studenten sind im Rahmen der Partnerschaft ihrer Universität mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zu Gast und vertiefen ihre Sprachkenntnisse. Leidig gab ihnen einen Überblick über politische und wirtschaftliche weiter

Tiefe Gefühle im Philosophen-Café

"Die Welt der Gefühle. Trauer und Melancholie", das ist das Thema des ersten Philosophischen Cafés im neuen Jahr, das am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr im Café Spielplatz beginnt. Leiter Dr. Peter Vollbrecht taucht dieses Mal in die emotionalen Bereiche der Philosophie und möchte zeigen, dass auch scheinbar negative Gefühle ein kreatives und inspirierendes weiter

Tote nach Brand im Seniorenheim

Beim Rauchen in der Toilette eines Apartments ist es am Mittwoch gegen 20.50 Uhr zu einem Brand gekommen. Das Pflegepersonal wurde durch die Brandmeldeanlage alarmiert und das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Allerdings hatte eine Heimbewohnerin schwere Brandverletzungen davongetragen und wurde zuerst ins Ostalbklinikum eingeliefert und später weiter
  • 105 Leser

Töpfern für Kinder

Töpferkurse bietet die Musik- und Kunstschule Waldstetten auf dem Kirchberg jeweils von 10 bis 12 Uhr an. Am 21. Januar Faschingsmasken und Krachinstrumente, am 11. Februar Vogelhäuschen aus Ton, am 19. März Kresse- und Kräutertöpfe, am 31. März Steckfiguren für den Garten. Die Kursleitung übernimmt Christine Petraschke. Anmeldung im Sekretariat, Telefon weiter

Umgehungsstraße Bau im Zeitplan

Die Bauarbeiten für die Umgehung des Stadtteils Haubersbronn sind im Zeitplan. Im Herbst 2008 soll der Verkehr um den Ort im Wieslauftal herum rollen, allerdings nur, wenn die Bauarbeiten nicht winterbedingt für längere Zeiten pausieren müssen. An den Bauarbeiten ist die Aalener Firma Rossaro beteiligt. Der Weg über Haubersbronn und Backnang ist für weiter
  • 104 Leser
AUSGEBÜCHST / Ein Affe entwischt dem Zirkus-Winterlager

Ungewöhnlicher Gast

Lust auf Winterpause hatte der kleine Affe wohl nicht. Er büchste aus dem Winterlager des Zirkus Barus aus. Auf dem Parkplatz der Firma Löcher wurde er gesichtet, eingefangen und dann wieder den Besitzern übergeben. weiter
MINERALBAD / Heute Eröffnung des neuen Kinderbereiches

Wasser "erlernen"

Das Kinderland Leuze ist fertig gestellt. Erster Bürgermeister Michael Föll und Kur- und Bäderdirektor Richard Joos eröffnen heute die neue Familienlandschaft. Ab 13 Uhr ist das Kinderland dann für die Allgemeinheit geöffnet. Kinder müssen an diesem Tag keinen Eintritt zahlen und auch eine Begleitperson pro Kind kommt umsonst ins Bad. weiter
GUTEN MORGEN

Wo ist Jutta?

Jutta ist weg. Wirklich zum Jammern. Aber Alphand an der Spitze macht sich auch nicht schlecht. Einfach ein toller Kerl. Wie Saby, Sainz und und und. Dazu ein Land wie kein anderes. Endlich weiß man wo TanTan ist, oder Ouarzazate, Kiffa. Und natürlich Dakar. Klar, es geht um die Rallye durchs unwegsame Gelände, durch Wüste und Steppe, Einsamkeit. Die weiter

Regionalsport (11)

GMÜNDER PIONIERE

Die vierte Frau

Seit 1975 wird die Auszeichnung "Gmünder Sportpionier" verliehen. Insgesamt 33 Pionierinnen und Pioniere des Sports gibt es bis heute. weiter
TISCHTENNIS / 55 Teilnehmer bei der "Player's night" des TSV Böbingen

Finale um halb drei

Zum zweiten Mal nach 2004 wurde in der Römerhalle in Böbingen die "Player's night" der TSV-Tischtennisabteilung veranstaltet. 55 Spielerinnen und Spieler aus 11 Vereinen ließen sich von der Ausschreibung als Mitternachtsturnier nicht abschrecken. weiter
SPORTPIONIERIN 2005 / Gisela Heier aus Bargau reiht erhält Auszeichnung vom Gmünder Stadtverband Sport

Frau der Tat und nicht der Töne

Sie ist nicht die Frau der lauten Töne. Und daher in der Öffentlichkeit nicht immer so präsent andere Vereins- und Verbandsfunktionäre. Ihr Engagement - nicht nur im Sport - steht dennoch für Stetigkeit und Kompetenz. Gisela Heier ist Gmünds Sportpionierin 2005. weiter
RADBALL / Bezirksliga

Siebter Tag

In der Turnhalle des Parler-Gymnasiums wird heute um 18 Uhr der 7. Spieltag der Radball-Bezirksliga ausgetragen. Dabei greifen sowohl die erste, die zweite als auch die dritte Mannschaft des FC Normannia Gmünd ins Geschehen ein. Außerdem sind am Start: Laupheim I und II, Weingarten II. Insgesamt werden 15 Begegnungen ausgetragen, es spielt Jeder-gegen-Jeden. weiter
HANDBALL

Spielabsage

Auf Grund von organisatorischen Problemen muss der für den kommenden Sonntag angesetzte Heimspieltag des 1. Heubacher Handballvereins leider verschoben werden. Die neuen Spieltermine werden rechtzeitig bekannt gegeben, stehen zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht fest. Möglich sind auch Termine unter der Woche, wobei ein Wochenendtermin bevorzugt wird. weiter
SKI / Theresa Hammele vom SV Schwäbisch Gmünd für das Olympische Jugendlager in Turin nominiert

Stars über die Schulter schauen

Wovon tausende junge Nachwuchsathleten in den Vereinen und Sportverbänden träumen, das hat Theresa Hammele vom Schneeschuhverein Gmünd geschafft. Sie nimmt am Olympischen Jugendlager des Nationalen Olympischen Komitees für Deutschland und der Deutschen Sportjugend in Turin teil. weiter
SKI ALPIN / Erster Schüler-Landescup im Schwarzwald - Breunig Dritter und Vierter

Sturz verhindert Sieg

Vom Schneeschuhverein Gmünd waren zwei Rennläufer in Altglashütten (Schwarzwald) am Start: Alexander Breunig (1992) und Jonas Kleinmann (1994) konnten sich im Slalom und Riesenslalom in der DSV-Punkterangliste deutlich verbessern. weiter
GMÜNDER SPORTLERBALL / Präsentiert von GMÜNDER TAGESPOST, GEK, Volksbank und Kemmer Technology AG

Weltklasse in vielerlei Hinsicht

Der Tanzsport kam gegen später dran. Zunächst wurden beim Gmünder Sportlerball gestern Abend im Stadtgarten viele erfolgreiche Sportler geehrt. Von A wie Ausdauersport bis T wie Turnen. Die Kür der Sportler des Jahres sowie die Ernennung eines Gmünder Sportpioniers waren weitere Höhepunkte. weiter
FUSSBALL / Kreisliga A

Werni neuer Chef beim TSV

Alois Schindler ist nicht mehr Trainer des Fußball-A-Ligisten TSV Waldhausen. Bis zum Ende der Runde übernimmt Spieler René Werni das Traineramt. weiter
SPORTLER DES JAHRES / Mannschaft: TV Wetzgau - Frauen: Ulrike Hebestreit - Männer: Kevin Horlacher

Überflieger an Gerät, Hürde und Schanze

An ihnen kam keiner vorbei: Die Turner des TV Wetzgau sind klarer Sieger bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres. Spannender war die Wahl zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres. Ulrike Hebestreit und Kevin Horlacher sind die Titelträger. weiter

Überregional (115)

Bayerischer Filmpreis

'Sophie Scholl' hoch prämiert

Das Kinodrama 'Sophie Scholl - Die letzten Tage' ist gestern in München mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet worden. Der Geschichte um die junge Studentin und Widerstandskämpferin Sophie Scholl wurde der mit 200 000 Euro dotierte Produzentenpreis zuerkannt. Der bereits mehrfach preisgekrönte Film von Marc Rothemund geht auch als deutscher Kandidat weiter
  • 279 Leser
FREIZEIT

13 Tote auf dem Bodensee

Auf dem Bodensee sind 2005 insgesamt 13 Menschen tödlich verunglückt - genauso viele wie jeweils in den Jahren 2003 und 2004. Die Zahl der Verletzten und der Unfälle insgesamt ging jedoch zurück, wie Sprecher der Wasserschutzpolizei in Friedrichshafen betonten. Unfallursachen seien meist mangelnde Vorsicht, mitunter auch Leichtsinn gewesen. 'Alkohol weiter
  • 287 Leser
WM-Tickets

4,5 Millionen Bestellungen

Am Sonntag, 24 Uhr Uhr (MEZ) endet die dritte Verkaufsphase für Eintrittskarten zur Fußball-WM. Bis dahin können sich Interessierte via Internet noch registrieren lassen. Allerdings sind die Chancen, zum Zuge zu kommen, gering. Zwei Tage vor Anmeldeschluss lagen 4,5 Millionen Nachfragen für lediglich 250 000 zur Verfügung stehende Karten vor. Wer den weiter
  • 301 Leser
SPÄTAUSSIEDLER

40 Prozent weniger

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Spätaussiedler erneut deutlich zurückgegangen. Wie das Sozialministerium mitteilte, kamen 2005 nur gut 5000 Spätaussiedler nach Bayern, das sind fast 40 Prozent weniger als 2004. Die Staatsregierung wolle die Schließung von Unterkünften für Spätaussiedler 'weiter forcieren', sagte Sozialministerin Christa Stewens weiter
  • 282 Leser

691 000 Behinderte leben im Land

Das Statistische Landesamt beziffert die Zahl der schwerbehinderten Menschen im Land auf gut 691 000. Dies entspricht einem Anteil an der Bevölkerung von 6,4 Prozent. Der Grad ihrer Behinderung liegt bei 50 Prozent und mehr. Die größte Gruppe ist die der körperlich Behinderten (63,7 Prozent), gefolgt von geistig und seelisch Behinderten (19,8 Prozent). weiter
  • 357 Leser
GRIECHENLAND

Al-Kaida in Athen vermutet

Das Terrornetzwerk Al-Kaida hat offenbar auch in Griechenland seine Leute. Spuren aus Großbritannien lassen auf so genannte 'Schläfer' schließen. weiter
  • 292 Leser
IMMOBILIENFONDS / 'Unverständliche Aufregung'

Anleger flüchten nicht

Verbraucherschützer haben keine Hinweise, dass Privatanleger massiv Gelder aus offenen Immobilienfonds abziehen. Die Lage hat sich laut Experten beruhigt. weiter
  • 458 Leser
SUDAN

Annan will UN-Truppe

Eine schnelle UN-Eingreiftruppe für die sudanesische Krisenregion Darfur hat UN-Generalsekretär Kofi Annan gefordert. 'Die Morde und Vergewaltigungen gehen weiter. Die internationale Gemeinschaft kann das nicht tatenlos hinnehmen', sagte er. Der Sudan lehnte dies ab. Er fordert, der Afrikanischen Union mehr Geld für ihren Einsatz in Darfur zu geben. weiter
  • 320 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Italien, Achtelfinal-Rückspiel Inter Mailand - FC Parma 0:0 (Hinspiel 1:0 - Damit Mailand im Viertelfinale) ·Spanien, Pokal, Achtelfinal-Rückspiel Real Madrid - Athletic Bilbao 4:0 (1:0) (Hinspiel 1:0 - Damit Madrid im Viertelfinale) ·Frankreich: Toulouse - Paris SG 1:0 ·Testspiele Dynamo Dresden - Bucaspor 0:2 (0:1) VfB Stuttgart - Elfenbeinküste weiter
  • 324 Leser
HANDWERK / Orgelbauer aus dem Allgäu restauriert ein Instrument im Vatikan

Baby-Wanne für kleine Pfeifen

Mit Flaschenbürsten gegen Kerzenruß, Staub und Weihrauch von 30 Jahren
Ein Orgelbauer aus dem Allgäu bringt eine Orgel im Vatikan wieder zum Klingen. Das Instrument in der Kirche Santa Maria della Pietà ist 30 Jahre lang nicht gespielt worden. Drei bis vier Wochen wird es dauern, die Pfeifen von Staub, Kerzenruß und Weihrauch zu befreien. weiter
  • 332 Leser
GROSSBRITANNIEN / Neues Gesetzespaket gegen asoziales Verhalten

Blair will den Briten Respekt beibringen

Die britische Regierung von Tony Blair will dafür sorgen, dass die Bürger miteinander wieder besser umgehen. Dazu soll eine Kampagne beitragen, die den Namen 'Respekt' trägt und sich gegen jegliche Form asozialen Verhaltens wendet. Sie setzt auf Zuckerbrot und Peitsche. Der britische Regierungschef Tony Blair griff persönlich zum Hochdruckreiniger, weiter
  • 370 Leser
AUTOINDUSTRIE

BMW und Audi legen kräftig zu

Die deutschen Autobauer haben 2005 in einem stagnierenden westeuropäischen Markt zu den Gewinnern gezählt. Insgesamt erhöhten sie ihren Marktanteil in Westeuropa um gut 1 Prozentpunkt auf mehr als 47 Prozent. Dies entspreche einer Absatz-Steigerung von rund 150 000 Fahrzeugen, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Frankfurt am Main mit. weiter
  • 398 Leser
OPTIKMESSE

Brillengestelle in Neonfarben

Brillengestelle in Neonfarben, Kontaktlinsen mit einem Feuchtigkeitsspender und wasserdichte Outdoor-Ferngläser - die Fachmesse Opti, die gestern in München eröffnet wurde, zeigt Trends und Neuheiten bei Sehhilfen aller Art. Bis Sonntag präsentieren mehr als 600 Aussteller aus 46 Ländern ihre Produkte. Nach Angaben der Veranstalter zählt die Münchner weiter
  • 646 Leser
SEUCHE / EU-Gesundheitskommissar will weltweit den Druck auf die Länder verstärken

Brüssel zieht gegen Vogelgrippe zu Felde

Mit 80 Millionen Euro im Gepäck reist EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou nächste Woche zur Vogelgrippe-Konferenz nach Peking. Er will dafür sorgen, dass der Kampf gegen diese Seuche von allen Staaten Ernst genommen und mit Nachdruck geführt wird. weiter
  • 351 Leser
UMFRAGE

CSU unter 50 Prozent

Nach den Querelen um den bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) bescheren die Umfragen der CSU derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Einer neuen forsa-Umfrage für den Nachrichtensender n-tv zufolge liegen die Christsozialen im Januar mit 49 Prozent erneut unter ihrer traditionellen 50-Prozent-Marke. Im November war die Partei anderen Instituten weiter
  • 296 Leser
GEHEIMDIENST / Deutsche Schlapphüte haben im Nahen und Mittleren Osten gute Kontakte

Der BND ist den USA oft voraus

Experte glaubt nicht an gezielte politische Unterstützung
Inwieweit der Bundesnachrichtendienst (BND) im Irak-Krieg den USA zu Diensten war, ist noch offen. Fest steht aber, dass der BND in der Region gute Kontakte hat. weiter
  • 337 Leser
SERIE / In den meisten Partnerschaften ist die klassische Hausarbeit immer noch ungleich verteilt

Der Durchschnittsmann fasst allenfalls beim Abwasch mit an

Auch wenn immer mehr Frauen berufstätig sind - die Rollenverteilung in den deutschen Haushalten ist alles andere als emanzipiert: Die klassische Hausarbeit ist nach wie vor Frauensache. Auch deshalb, weil viele Frauen meinen, sie einfach besser im Griff zu haben. weiter
  • 326 Leser
RUSSLAND / Antisemitische Gewalttat in Moskau

Der Judenhass ist weit verbreitet

Der Amoklauf eines 20-Jährigen in einer Moskauer Synagoge sorgt für Aufregung. Mehr und mehr erkennt man in Russland, wie antisemitisch das Land geworden ist. weiter
  • 304 Leser
AUSSTELLUNG / Psychedelische Kunst in der Frankfurter Kunsthalle Schirn

Der Trip geht weiter

'Wer sich an die 60er erinnert, war nicht wirklich dabei'
Blumen im Haar, LSD im Blut und politischen Protest in Sinn. Der 'Summer of Love' - die Hochzeit der Blumenkinder und der psychedelischen Kunst - ist Thema in der Frankfurter Schirn. Die Ausstellung ist bunt, grell und verwirrend - ein Spiegel der damaligen Zeit. weiter
  • 328 Leser
EURO

Deutliches Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2039 (Vortag 1,2113) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8306 (0,8256) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6814 (0,6846) britische Pfund, 138,13 (137,50) japanische Yen und 1,5491 (1,5477) Schweizer Franken weiter
  • 405 Leser
FALSCHGELD

Deutsche Münzen beliebt

Deutsche Zwei-Euro-Münzen sind bei Fälschern sehr beliebt. Nach Angaben der EU-Kommission werden sie besonders häufig nachgemacht. Es folgen Geldstücke mit französischer, spanischer, belgischer und italienischer Seite. Falsche Zwei-Euro-Münzen sind mitunter nur schwer von echten zu unterscheiden, warnte die Kommission. Im vergangenen Jahr stieg die weiter
  • 394 Leser
WM / Ohne Schröder und Schily will keiner mehr ein Eröffnungsspektakel in Berlin

Die Fußball-Gala startet in München

Ein überflüssiges Ereignis ist abgesagt worden. Ein paar Betroffene jammern, doch denen, die es eigentlich unbedingt in Berlin zelebrieren wollten, ist es egal. weiter
  • 307 Leser
EINZELHANDEL / Der Siegeszug der Shopping Center hält ungebrochen an

Die neuen Kathedralen des Konsums

Flächenwachstum und Verdrängungswettbewerb, aber auch Aufwertung der Innenstädte
Seit vier Jahren ist der Umsatz des Einzelhandels rückläufig. Scheinbar paradox dazu nimmt die Verkaufsfläche immer mehr zu. Vor allem die Einkaufszentren erleben einen ungebrochenen Boom - und markieren die Rückkehr des Konsumenten in die Innenstadt. weiter
  • 570 Leser
SKELETON / Anja Huber wird Zweite in Königssee

Ein Paukenschlag im Eiskanal

Einen Tag nach dem Überraschungssieg von Sebastian Haupt hat Anja Huber beim Skeleton-Weltcup in Königssee als Zweite ebenfalls für einen Paukenschlag gesorgt. Die Berchtesgadenerin musste sich in ihrem erst zweiten Weltcup-Rennen nach zwei Läufen um 0,84 Sekunden nur der Kanadierin Mellisa Hollingsworth-Richards geschlagen geben. Ex-Weltmeisterin Diana weiter
  • 329 Leser
WASSERWACHT

Eis auf Seen zu dünn

Das Betreten von offenen Eisflächen auf Flüssen und Seen kann derzeit lebensgefährlich sein, warnt die bayerische Wasserwacht. Sie seien nicht tragfähig. Gerade bei schneebedeckten Flächen könne nicht eingeschätzt werden, wie stabil das Eis sei. Besonders gefährdet sind dabei Kinder, denn sie können die Tragfähigkeit des Eises noch nicht richtig einschätzen. weiter
  • 309 Leser
TIERE / Trauerzug auf kenianischer Autobahn

Elefanten legen Verkehr lahm

Nach dem Unfalltod eines jungen Elefanten haben etwa 30 trauernde Dickhäuter in Kenia die Autobahn zwischen Mombasa und Nairobi blockiert. Der Elefant sei beim Überqueren der Straße von einem Bus erfasst worden, berichteten kenianische Medien. 'Die anderen Elefanten drehten um und liefen zurück auf die Straße. Sie drohten, unseren Bus anzugreifen', weiter
  • 330 Leser
SÜDZUCKER

Energiekosten belasten

Hohe Energiekosten und Anlaufverluste einer neuen Produktionsanlage haben das Ergebnis von Europas größtem Zuckerproduzent Südzucker belastet. Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2005/06 (28. Februar) gingen sowohl der Gewinn vor Steuern als auch das Nettoergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurück. Wie das Mannheimer Unternehmen erklärte, weiter
  • 403 Leser
REISEMEDIZINER / Keine erkennbare Gefahr

Entwarnung für Türkei-Urlauber

Das Hamburger Tropeninstitut sieht im Augenblick für Türkei-Urlauber keine erkennbare Gefahr durch die Vogelgrippe. Der Leiter des Reisemedizinischen Zentrums des Instituts, Helmut Jäger, sagte : 'Es gibt keinen Grund, nicht nach Antalya zu fahren.' Für 'Touristen besteht kein Risiko'. Infiziert hätten sich Menschen, die engsten Kontakt mit erkrankten weiter
  • 355 Leser
BOB

Erdmann triumphiert

Bob-Pilotin Susi Erdmann hat in Königssee ihren ersten Weltcup-Sieg im Olympia-Winter gefeiert. Die Lokalmatadorin verwies gestern im Zweierbob mit in 1:42,60 Minuten die Kanadierinnen Helen Upperton/Heather Moyse (1:42,74) auf Rang zwei. Dritte in Königssee wurde die Weltcup-Führende Sandra Kiriasis aus Winterberg (1:42,90). weiter
  • 390 Leser
ASYL / Innenminister beraten über gemeinsame Flüchtlingspolitik

EU sucht Harmonisierung

Auffangzentren in Osteuropa und Afrika geplant
In der Asylpolitik will die EU künftig an einem Strang ziehen. So soll bei Abschiebungen zusammengearbeitet werden. Streit gibt es über einheitliche Asylverfahren. Als Reaktion auf die zunehmende illegale Einwanderung aus Afrika und Osteuropa streben die EU-Staaten eine Angleichung ihrer Asylsysteme an. 'Es ist klar ausgesprochen worden, dass die interne weiter
  • 316 Leser
SCHAUSPIELER

Eysoldt-Ring an Moretti

Der österreichische Theater- und Filmschauspieler Tobias Moretti (46) erhält den Gertrud-Eysoldt-Ring für das Jahr 2005. Dies teilte gestern die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste in Bensheim mit. Moretti, der beim TV-Publikum durch die Krimi-Serie 'Kommissar Rex' populär geworden ist, wird für die Darstellung der Titelrolle in Franz Grillparzers weiter
  • 255 Leser
MUSEEN

Flucht-Fiat zu bestaunen

Das ausgebrannte Fluchtfahrzeug aus dem größten Bankraub der Schweizer Geschichte wird von Montag an im Frankfurter Museum für Kommunikation zu sehen sein. Die Täter erbeuteten bei dem Postraub 1997 rund 53 Millionen Schweizer Franken. Der Fiat Fiorino bekommt einen zentralen Platz in der Ausstellung 'Geld oder Leben!'. weiter
  • 379 Leser
RETTUNG

Frau im Auto gefangen

In Kanada hat eine 77-Jährige Frau sechs Tage in ihrem Auto festgesessen. Sie überlebte, weil sie Kondenswasser von der Windschutzscheibe mit einem Handtuch auffing und dieses aussaugte, wie der Sohn von Mary Lillian Anderson berichtete. Die Frau wurde von einem Lastwagenfahrer gerettet. Er entdeckte von seiner Fahrerkabine aus zunächst den Wagen in weiter
  • 300 Leser
NAHOST

Für Ausschluss der Radikalen

Die US-Regierung hat sich gegen eine Teilnahme bewaffneter Organisationen an der palästinensischen Parlamentswahl ausgesprochen. Gruppen und Einzelpersonen, die sich nicht gegen Terror und Gewalt aussprechen, hätten keinen Platz im demokratischen Prozess, sagte der US-Nahostgesandte David Welch nach Gesprächen mit der Palästinenserführung. Die Palästinenser weiter
  • 297 Leser
INFORMATIONSFREIHEIT / SPD legt Gesetzentwurf vor

Gegen Geheimniskrämerei

Bayerische Bürger sollen nach dem Willen der SPD freien Zugang zu den Informationen von Landesbehörden bekommen. Der SPD-Rechtsexperte Franz Schindler legte in München einen Gesetzentwurf vor, der - ähnlich wie im Bund - die Informationsfreiheit sichern soll. Ein solches Gesetz sei kein Ausdruck von Misstrauen, sondern ein Beitrag zu mehr Transparenz weiter
  • 287 Leser
EINKOMMEN

Gehälter nur leicht gestiegen

Die Löhne und Gehälter der deutschen Arbeitnehmer sind 2005 im Pro-Kopf-Durchschnitt nur leicht gestiegen. Der nominale Bruttoverdienst lag mit durchschnittlich 2210 EUR um 0,5 Prozent höher als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt mit. Netto lag der Zuwachs auf Grund der Steuerreform bei 0,9 Prozent auf 1460 EUR. Damit sind die Realeinkommen weiter
  • 392 Leser
RÄTSEL

Gewaltige Wasserkosten

Eine astronomische Wasserrechnung von fast 36 000 Euro sorgt in München für Rätselraten. Innerhalb eines Jahres soll eine fünfköpfige Wohngemeinschaft in einem Einfamilienhaus 13 300 Kubikmeter Wasser verbraucht haben, wie aus der Abrechnung an die Hausbesitzerin hervorgeht. Hauseigentümerin und Mieter könnten sich den Verbrauch nicht erklären, sagte weiter
  • 297 Leser
öffentlicher Dienst

Gewerkschaft droht mit Streik

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für Februar mit einem bundesweiten Streik gegen Gehaltseinbußen und längere Arbeitszeiten im öffentlichen Dienst gedroht. Sollte das letzte Spitzengespräch bei den Tarifverhandlungen Anfang Februar scheitern, wird eine Urabstimmung angestrebt. Betroffen wären 900 000 Beschäftigte. Da im März in mehreren Bundesländern weiter
  • 297 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinne mitgenommen

Die deutschen Aktienmärkte gaben gestern deutlich nach. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende. Lediglich Solarwerte erhielten kräftigen Auftrieb von der Hoffnung auf Aufträge aus einem milliardenschweren kalifornischen Investitionsprogramm. An der Spitze der Verlierer standen die Aktien der beiden Schwergewichte Allianz und Siemens. weiter
  • 416 Leser
BRAND

Großfeuer in Werkshalle

Ein Brand beim Tübinger Hartmetallunternehmen Walter AG hat in der Nacht zum Freitag eine Produktionshalle vernichtet und einen Schaden von bis zu 30 Millionen Euro verursacht. Menschen kamen bei dem Großfeuer nicht zu Schaden. Der Brand entzündete sich vermutlich an einer heißgelaufenen Fräsmaschine. Die Tübinger Feuerwehr bekämpfte das Feuer mit 200 weiter
  • 316 Leser
LANDTAGSWAHL

Grünen-Absage an Oettinger

Ein Treffen von Ministerpräsident Oettinger mit der Spitze der Südwest-Grünen hat prompt Spekulationen um Schwarz-Grün nach der Landtagswahl angeheizt. weiter
  • 318 Leser
RODELN / Sylke Otto sorgt für einzigen deutschen Erfolg

Hackl von Grippe gestoppt

Eine Grippe hat Rennrodler Georg Hackl bei seiner Rückkehr in die Weltspitze vorerst gestoppt. Der dreimalige Olympiasieger aus Berchtesgaden kam beim Preisgeldrennen Challenge Cup auf der Bahn im österreichischen Igls über die Vorrunde nicht hinaus und landete auf Platz sechs. Sein Teamkollege David Möller machte es besser: An seinem 24. Geburtstag weiter
  • 328 Leser
Deutsche Bahn

Hamburg bricht Gespräche ab

Die Gespräche zwischen dem Hamburger Senat und der Bahn über einen Umzug der Zentrale nach Hamburg sind gescheitert. 'Wir haben beschlossen, die Gespräche zu beenden', sagte der Hamburger Bürgermeister Ole von Beust. Den Ausschlag dafür hätten Erklärungen der Bahn vom Vortag gegeben, nach denen der Sitz des Konzerns nicht nach Hamburg verlegt werden weiter
  • 413 Leser
SKIFLIEGEN / Medaillenträume der DSV-Springer sind bei der WM vorzeitig geplatzt

Herbe Schieflage bei den Adlern

Michael Neumayer als bester Deutscher bereits abgeschlagen auf Rang neun
Die deutschen Skiflug-Adler sind bei der WM hart in der Realität aufgeschlagen. Nach zwei Durchgängen liegt Michael Neumayer als bester DSV-Springer auf Rang neun. weiter
  • 275 Leser

Hörbuch

Opulente Zeitreise Mit acht träumt er davon 'Kristus' zu werden, mit 27 endet der Anführer der Wiedertäufer am Lamberti-Kirchturm in Münster. Das Leben des religiösen Fanatikers Jan Beukels (1509 bis 1536) war kurz und bizarr zugleich. Robert Schneider ('Schlafes Bruder') hat mit seinem Roman Kristus die Vorlage für ein WDR-Hörspiel gegeben. Entstanden weiter
  • 243 Leser
AUSTRALIEN / Kleinkind aus der Klemme geholfen

Im Abfluss stecken geblieben

Mit einer spektakulären Rettungsaktion haben Helfer in Australien ein zweijähriges Mädchen befreit, das mit den Fingern im Badewannen-Abfluss stecken geblieben war. Um dem Kleinkind aus der Klemme zu helfen, habe ein Teil des Badezimmers 'bedauerlicherweise' zertrümmert und die Wanne herausgeholt werden müssen, sagte ein Sprecher des Rettungsdiensts. weiter
  • 315 Leser

In den Schlagzeilen: Cool wie der Fußball-Kaiser

Franz Beckenbauer zeterte, als habe ihm einer das Handy geklaut. Fast fühlte man sich an 1986 erinnert, als der damalige Teamchef der Nationalmannschaft bei der WM in Mexico einem missliebigen Journalisten schier an den Kragen gehen wollte in seiner Wut. Diesmal war Hubertus Primus Ziel seines Ausbruchs, der 49jährige Chefredakteur der Zeitschrift 'Test'. weiter
  • 286 Leser
ATOM-KONFLIKT / Europäer erwägen weiterhin, den Weltsicherheitsrat anzurufen

Iran droht mit dem Ende der Zusammenarbeit

Im Atomstreit mit dem Iran gibt es widersprüchliche Signale aus Teheran und den europäischen Hauptstädten. Die iranische Regierung drohte mit der sofortigen Beendigung ihrer Kooperation mit der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), falls der Weltsicherheitsrat eingeschaltet werde. Das kündigte der Außenminister Manuchehr Mottaki an. Weitere Inspektionen weiter
  • 266 Leser
BIATHLON / Nur 1,4 Sekunden fehlen zum Sieg

Kati Wilhelm übt jetzt die Abfahrt

Nur 1,4 Sekunden fehlten Biathletin Kati Wilhelm zum dritten Saisonsieg. Ihre deutschen Kolleginnen konnten beim Sprint in Ruhpolding nicht voll überzeugen. weiter
  • 296 Leser
TOURISMUS / Beliebte Urlaubsregion bietet zu wenig Unterkünfte an

Kein Bett mehr frei im Kraichgau

Verband meldet Gästeplus von 12,5 Prozent - Ausflügler kommen mit der S-Bahn
Urlauber kommen gern in den Kraichgau, sie finden aber nicht genug Quartiere. Deshalb wird jetzt für den Umbau von Scheuern in Ferienwohnungen geworben. weiter
  • 334 Leser
FUSSBALL

Kießling wechselt

Der Wechsel von U 21-Nationalspieler Stefan Kießling vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg zum Liga-Konkurrenten Bayer Leverkusen ist perfekt. Der 21 Jahre alte Stürmer, der beim FCN eigentlich noch bis 2008 unter Vertrag stand, unterschreibt bei Bayer einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2010. Kießling wechselt im Sommer in den Westen. weiter
  • 366 Leser
ATOMKRAFT / Gericht billigt Lagerung verbrauchter Brennstäbe in Bayern

Klage gegen Zwischenlager abgewiesen

Im bundesweit ersten Prozess um die Sicherheit der atomaren Zwischenlager hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) mehrere Klagen abgewiesen. Der Senat in München sieht nach den gestern bekannt gegebenen Urteilen keine Zweifel an einer sicheren Lagerung der hoch radioaktiven verbrauchten Brennstäbe. Sie sollen in Castorbehältern für maximal 40 weiter
  • 303 Leser
UNGLÜCK / Zwei Tote bei Absturz nahe Freiburg

Kleinflugzeug streifte die Baumwipfel

Nach dem Flugzeugabsturz nahe dem Freiburger Flugplatz, bei dem ein Pilot und sein Co-Pilot ums Leben gekommen sind, suchen Experten weiter nach der Ursache für das Unglück. Die zweimotorige, zwölfsitzige Beachcraft war am Donnerstagabend vom Baden-Airpark in Rheinmünster-Söllingen (Kreis Rastatt) gestartet und befand sich auf dem Landeanflug. Dabei weiter
  • 323 Leser
GEHEIMDIENST

KOMMENTAR: Notwendige Kontrolle

Wie immer, wenn es um die Aktivitäten von Geheimdiensten geht, steht es schlecht um die Wahrheitsfindung. Daher wird sich auch ein Untersuchungsausschuss des Bundestages schwer damit tun, die Rolle der beiden BND-Mitarbeiter im Irak-Krieg so zweifelsfrei aufzuklären, dass am Ende ein klares Urteil über die damals verantwortliche Bundesregierung gefällt weiter
  • 284 Leser
NAHOST

KOMMENTAR: Palästina gleitet völlig ab

Das Auswärtige Amt hat allen Grund, dringend vor Reisen ins Palästinensergebiet zu warnen. Vor den für den 25. Januar geplanten Wahlen bekommt die Autonomiebehörde vor allem im Gazastreifen die Lage nicht in den Griff. Die Situation ist so dramatisch, dass man von der Auflösung eines staatlichen Gebildes schreiben muss, nicht von einer beabsichtigten weiter
  • 327 Leser
TOURISMUS

KOMMENTAR: Verlockende Reisewelt

Ihre Reisefreude lassen sich die Bundesbürger so schnell nicht vermiesen. Zwar sind die Realeinkommen in Deutschland im vergangenen Jahr gesunken, die Benzin- und Energiepreise in die Höhe geschossen. Doch die Verbraucher haben ihre Ausgaben für den Urlaub auf einen Rekordwert gesteigert und werden auch dieses Jahr ihren Titel als Reiseweltmeister verteidigen. weiter
  • 462 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Sägewerksarbeiter getötet Bei einem Unfall in einem Sägewerk in Blaufelden (Kreis Schwäbisch Hall) ist ein Arbeiter tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der 53-Jährige beim Einstellen einer Gattersäge eingeklemmt worden. Zigarettenkippe löst Brand aus Ein 46-jähriger Mann ist bei einem Brand in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) an einer Rauchvergiftung weiter
  • 367 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Euro-Zone im Aufschwung Die EU-Kommission sieht die Euro-Zone im Aufschwung. Die bereits Ende 2005 begonnene Konjunkturerholung werde sich in der ersten Jahreshälfte fortsetzen. Im ersten Quartal wird im Vergleich zum Vorquartal eine Spanne von 0,4 bis 0,8 Prozent erwartet, im zweiten Quartal sogar 0,4 bis 0,9 Prozent. Streik bei AEG rückt näher Die weiter
  • 469 Leser
RAUMFAHRT / 'Stardust' bringt erstmals Kometenstaub zur Erde

Landung der kosmischen Bibliothek

Sonde hat 4,5 Milliarden Jahre alte Grundbausteine unseres Sonnensystems an Bord
Erstmals bringt eine Sonde Kometenstaub zur Erde. Nach einer sieben Jahre und mehr als 4,6 Milliarden Kilometer langen Reise soll die Nasa-Sonde 'Stardust' morgen im US-Staat Utah landen. Die Partikel sind die Grundbausteine unseres Sonnensystems. weiter
  • 368 Leser
URTEIL

Lebenslang für Mörder

Wegen Totschlags an seiner Ehefrau und Mordes an der gemeinsamen Tochter hat das Landgericht Stralsund einen 28-jährigen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht erkannte gestern zudem auf die besondere Schwere der Schuld. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der getrennt von der Familie lebende einstige Zeitsoldat aus Greifswald am 25. weiter
  • 420 Leser
MERKEL-BESUCH

LEITARTIKEL: Vorsicht ist geboten

Wie sich die Zeiten geändert haben. Während der letzten drei Jahre seiner Amtszeit war Gerhard Schröder (SPD) in Washington 'persona non grata', sowohl wegen seiner ablehnenden Haltung gegenüber dem Irak-Krieg als auch wegen persönlicher Differenzen mit dem US-Präsidenten George W. Bush. Für seine Nachfolgerin Angela Merkel (CDU) hingegen wird der rote weiter
  • 339 Leser

Leute im Blick

Prinzessin Leonor Zehn Wochen nach ihrer Geburt wird das erste Kind des spanischen Kronprinzen Felipe (37) und Prinzessin Letizia (33) heute getauft. Taufpaten der kleinen Leonor werden König Juan Carlos (68) und Königin Sofía (67) sein. Für die Zeremonie im Zarzuela-Palast außerhalb Madrids wurde eigens Wasser aus dem Jordan eingeflogen. Die Taufe weiter
  • 356 Leser

Mehr Gäste

Deutsche und Ausländer machen immer häufiger Urlaub zwischen Nordsee und Zugspitze. Der Inlandstourismus ist 2005 bis zum November um 2 Prozent auf 325 Mio. Übernachtungen in Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste legte um 6 Prozent auf 45,2 Mio. zu. weiter
  • 520 Leser
FINANZEN

Mehr Steuern eingenommen

Die Steuereinnahmen für Bund und Länder sind 2005 besser ausgefallen als erwartet. Auf das gesamte Jahr bezogen ergab sich gegenüber 2004 ein Zuwachs von 1,4 Prozent, sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums. Der Arbeitskreis für Steuerschätzung, auf dessen Ergebnisse sich die öffentliche Haushaltspolitik stützt, hatte noch im November einen weiter
  • 298 Leser
PRO SIEBEN / Hohe Verkaufserlöse erwartet

Mehrere Interessenten für TV-Sender

Mehrere ausländische Unternehmen interessieren sich für einen Kauf des Fernsehsenders Pro Sieben. Dies war aus Branchenkreisen zu erfahren. Es gebe auch bereits Sondierungsgespräche. Die Verhandlungen seien aber noch in einer sehr frühen Phase. Springer will im Rahmen der Übernahme des TV-Konzerns Pro Sieben Sat 1 wegen des Widerstands des Kartellamts weiter
  • 502 Leser
BRAUEREIEN / Auch im vergangenen Jahr wieder erhebliche Verschiebungen

Milde Biere kommen gut an

Die Treue der deutschen Biertrinker zu einer bestimmten Marke nimmt angesichts deutlicher Preisunterschiede und neuer Getränkevarianten spürbar ab. weiter
  • 440 Leser
GROSSHANDEL

Mineralöl als Preistreiber

Die Großhandelspreise sind im vergangenen Jahr um 2,8 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, zogen die Preise in den ersten drei Quartalen des Jahres 2005 gegenüber dem jeweiligen Vormonat mit Ausnahme des Monats Mai kontinuierlich an. Von Oktober an waren die Großhandelspreise im Vormonatsvergleich wieder leicht rückläufig. Hohe weiter
  • 426 Leser
FUSSBALL / FC Bayern gewinnt Testspiel in Teheran mit 2:1

Missklang bei Iran-Trip

Propaganda im staatlichen Fernsehen - Stadion nur halb voll
Begleitet von politischen Missklängen hat der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München bei seinem Kurztrip in den Iran das Testspiel gegen Persepolis Teheran mit 2:1 gewonnen. Der VfB Stuttgart unterlag dem WM-Teilnehmer Elfenbeinküste mit 1:3. weiter
  • 301 Leser

Na sowas. . .

Eine polnische Nonne hatte einem Polizisten 800 Euro Schweigegeld gezahlt, nachdem er sie im Mai 2004 betrunken am Steuer erwischt hatte. Kloster und Öffentlichkeit sollten nichts erfahren, da die fromme Frau deshalb schon zweimal aufgefallen war. Im August 2005 wollte der gierige Beamte erneut Geld. Die Benediktinerin zeigte ihn an, nun muss er vor weiter
  • 304 Leser

NAMEN - NOTIZEN

EU-Parlament stützt Merkel Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekommt bei ihrer Forderung nach einer Schließung des US-Gefangenenlagers von Guantànamo Unterstützung durch das EU- Parlament (EP). Es werde bald eine Forderung nach einer schnellen Auflösung des Lagers verabschieden, sagte Elmar Brok (EVP), Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten weiter
  • 347 Leser
GESCHICHTE

Neuer Rekord in Bonn

Das Bonner Haus der Geschichte hat mit 670 000 Besuchern in der Dauerschau und 360 000 Interessenten für die Wechselausstellungen 2005 einen neuen Rekord erzielt. Magnet bleibt die Dauerausstellung, die die deutsche Geschichte seit 1945 lebendig vermittelt. Das Museum spricht von gut einer Million 'Besuchen' gegenüber 863 000 im Vorjahr. weiter
  • 364 Leser
USA

Neues Kapitel aufgeschlagen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach ihrem ersten Gespräch mit US-Präsident George W. Bush seit ihrem Amtsantritt von einem 'neuen Kapitel in den Beziehungen' gesprochen. Das mit über 100 Minuten ungewöhnlich lange Treffen im Weißen Haus nannte Merkel sehr offen und ehrlich. Bush würdigte Deutschland als 'wertvollen Verbündeten'. Merkel sagte weiter
  • 328 Leser
TENNIS

Nicolas Kiefer: Start ungewiss

Bei den deutschen Tennisspielern herrschten gestern nach der Auslosung der Australian Open in Melbourne gemischte Gefühle vor. Während der am linken Knöchel verletzte Nicolas Kiefer um seinen Start bei dem am Montag beginnenden Grand-Slam-Turnier bangen muss, reagierte Thomas Haas gelassen auf sein Erstrundenmatch gegen Richard Gasquet aus Frankreich. weiter
  • 312 Leser
OLYMPIA

OK-Quartier gefilzt

Das Hauptquartier des Organisationskomitees Toroc der Olympischen Winterspiele in Turin ist durchsucht worden. Die Steuerpolizei überprüfte verschiedene Dokumente. Der Turiner Staatsanwalt Francesco Saluzzo ermittelt wegen möglicher Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Bauaufträgen. Bereits im vergangenen Jahr waren Unterlagen beschlagnahmt worden. weiter
  • 310 Leser
OLYMPIA

Piste 'sehr kritisch'

Das Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele Toroc hat Kritik des Internationalen Skiverbandes FIS zurückgewiesen. Die FIS hatte den Zustand im oberen Pistenteil der Herren-Abfahrt in Sestriere als 'sehr kritisch' beurteilt. Das Komitee aber erklärte, die Vorbereitungen für die am 12. Februar vorgesehene alpine Königsdisziplin verliefen 'planmäßig'. weiter
  • 303 Leser
MEDIZINER

Praxisärzte protestieren

Mediziner im Land gehen wieder auf die Barrikaden: Nach den Ärzten an den Universitätskliniken und ihren Kollegen an den kommunalen Krankenhäusern protestieren diesmal die niedergelassenen Ärzte gegen schlechte Arbeitsbedingungen. Zwischen Montag und Freitag werden jeweils einen Tag lang in einem anderen Regierungsbezirk die Praxen schließen. Am kommenden weiter
  • 363 Leser
Schalke 04

Präsident Assauer

Der Machtkampf hinter den Kulissen des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist entschieden. Auf Veranlassung des Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies legt Gerhard Rehberg trotz eines Vertrages bis 2008 sein Präsidentenamt zum 1. August 2006 nieder. Neuer Präsident wird dann der bisherige Manager Rudi Assauer, der zuletzt in der Kritik stand. weiter
  • 897 Leser
SKI ALPIN / Österreicher gewinnt Super-Kombination

Raich reich beschenkt

Der Österreicher Benjamin Raich gewann beim Weltcup im Schweizer Wengen die Super-Kombination. Andreas Ertl schied nach einem Sturz bereits im Abfahrtslauf aus. weiter
  • 300 Leser

RANDNOTIZ: Kadett royal

Das macht sich doch prima: keine Sonderbehandlung. Darauf soll Prinz William bestanden haben, bevor er seinen Militärdienst angetreten hat. Nur, so richtig wird sich das vermutlich nicht durchhalten lassen. Auch wenn der 23-jährige Prinz, Nummer zwei in der britischen Thronfolge, jetzt im Morgengrauen seine Lagerstatt verlassen muss. So ein ganz normaler weiter
  • 304 Leser

RANDNOTIZ: Pisten-Pech

Sicher, jeder soll nach seiner Fasson selig werden. Aber Sport ist nun mal Mord! Diese eindringlichen Worte richten wir, sehr besorgt, an Stuttgarts umtriebigen Oberbürgermeister Wolfgang Schuster. Und das aus gutem Grund: Der Mann ist zwar ein passionierter Skifahrer, aber beileibe kein Ski-Ass, wie es scheint. Die Fakten für unsere These sind erdrückend. weiter
  • 345 Leser
MESSE / 1432 Aussteller aus 95 Ländern bei der CMT

Riesen-Schokolade als Blickfang

Mehr als 1400 Aussteller aus 95 Ländern sind bei der diesjährigen CMT in Stuttgart vertreten. Sie gilt als Europas bedeutendste Publikumsmesse für Reise und Touristik. weiter
  • 297 Leser
LEICHTATHLETIK / Gerüchte um Wechsel von Jelena Isinbajewa halten sich

Russen bangen um ihren Weltstar

Weltstar Jelena Isinbajewa soll weiterhin die Farben Russlands vertreten, fordern die Russen. Doch die Gerüchte um einen bevorstehenden Italien-Wechsel halten sich hartnäckig. Ex-Trainer Trofimow behauptet, die Stabhochspringerin hätte nur noch das Geld im Kopf. weiter
  • 330 Leser
ERPRESSUNG

Salzsäure im Mundwasser

Der Discount-Konzern Lidl mit Sitz in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) wird mit vergiftetem Mundwasser erpresst. In drei Hamburger Filialen wurden mehrere Flaschen der Marke 'Odol' entdeckt, die offenbar mit verdünnter Salzsäure versetzt worden sind. Dem Vernehmen nach handelt es sich dabei um eine Konzentration, die zu keinen gesundheitlichen Schäden führt. weiter
  • 289 Leser
NACHRUF

Schauspieler Thomer tot

Der Schauspieler Udo Thomer ist am Donnerstag in München im Alter von 60 Jahren gestorben. Der vor allem durch die Krimireihe 'Der Bulle von Tölz' bekannt gewordene Darsteller erlag in einer Münchner Klinik seinen schweren Kopfverletzungen, die er sich bei einem Sturz in einem Münchner Restaurant Anfang des Jahres zugezogen hatte. Der in Regensburg weiter
  • 305 Leser
FEUERWEHR

Schlauch beim Einsatz geplatzt

Der Tod zweier Feuerwehrleute bei einer Brandbekämpfung am 17. Dezember in Tübingen ist wahrscheinlich auf einen Schlauchplatzer zurückzuführen. Das ergab eine Rekonstruktion des Einsatzes am Brandort. Der Schlauch riss auf einer Länge von 20 Zentimetern. Dadurch verfügten die beiden Feuerwehrmänner, die sich ins Obergeschoss des brennenden Gebäudes weiter
  • 323 Leser
DR. SCHELLER / Eislinger Kosmetikhersteller stellt Weichen für die Zukunft

Schlensok zum Vorstandschef berufen

Der Aufsichtsrat der Dr. Scheller Cosmetics AG hat Eberhard Schlensok zum Vorstandsvorsitzenden des Eislinger Kosmetikherstellers berufen. Bisher arbeitete Schlensok, der vor dreieinhalb Jahren in den Vorstand berufen worden war, mit Hans-Ulrich Scheller und Sebastian Feichtmair gleichberechtigt im Team. Wie Schlensok (43) erläuterte, habe das Unternehmen, weiter
  • 498 Leser
FERNSEHEN / Kölner 'Tatort' nimmt die Beschaffung von 'Blutdiamanten' ins Visier

Schmutzigen Geschäften und radikalen Aktivisten auf der Spur

'Blutdiamanten' - der 'Tatort'-Titel lässt einen Blick in afrikanische Bügerkriegsländer vermuten. Tatsächlich aber geht es in erster Linie um Zwischenmenschliches weiter
  • 287 Leser
KONDITOR / Bad Godesberg ist die Heimat der berühmten Kirschtorte

Schnaps gab der 'Schwarzwälder' ihren Namen

Die meisten Liebhaber von Backwerk gehen davon aus, dass die Schwarzwälder Kirschtorte aus dem Schwarzwald stammt. Doch das ist ein Irrtum. Josef Keller hat die Kalorienbombe 1915 in Bad Godesberg kreiert. Dort hat sich jetzt ein Künstler der Torte angenommen. weiter
  • 961 Leser
EISSCHNELLLAUF

Schwanger, nicht gedopt?

Bei den Eisschnelllauf-Wettbewerben der Olympischen Winterspiele droht ein Eklat: Die im September wegen Dopings für zwei Jahre gesperrte Anzhelika Kotjuga will in Turin um die Medaillen kämpfen. Die Weißrussin war im Februar 2005 bei einer Wettkampfkontrolle positiv getestet worden, nachdem der Quotient aus den Hormonwerten Testosteron und Epitestosteron weiter
  • 317 Leser

Schwarz und weiß. ...

...Noch nicht einmal eine Woche alt ist dieses Ziegen-Zwillingspärchen, das durch den Tierpark Berlin spaziert. Die Ziegenrasse, die aus der Schweiz stammt, wird aufgrund ihrer Farbverteilung - vorne schwarz, hinten weiß - auch Sattelziege genannt. weiter
  • 381 Leser
URAUFFÜHRUNG / Musical 'Hartz IV' in Dresden

Singen im Jobcenter

Jedes existenzielle Problem habe ein Recht auf Komik, findet Autor und Regisseur Erik Gedeon, dessen Musical über Arbeitslosigkeit jetzt in Dresden herauskam. weiter
  • 298 Leser
TISCHTENNIS

Sorgen trotz Topform

Schlager in der Tischtennis-Bundesliga. Der Tabellenzweite TTF Ochsenhausen erwartet am Sonntag (14 Uhr) in Biberach den punktgleichen Spitzenreiter TTC Frickenhausen - und eine volle BSZ-Halle. Das Hinspiel (5:5) bewerten TTF-Präsident Rainer Ihle und TTC-Manager Christoph Reuhl als 'eines der besten Tischtennis-Spiele, die wir je gesehen haben.' In weiter
  • 316 Leser
SCHULEN / Warnung vor 'dramatischer Situation'

SPD fordert 2000 neue Lehrer

Wegen der bevorstehenden Pensionierungswelle fordert die SPD 2000 neue Lehrer für Bayerns Schulen. Elternvertreter unterstützen die Forderung, die CSU ist dagegen. weiter
  • 311 Leser
LANDTAG

SPD für Rauchverbot

Die SPD will den Landtag zur rauchfreien Zone machen. In einem Brief an CSU-Fraktionschef Joachim Herrmann schreibt die SPD-Gesundheitsexpertin Kathrin Sonnenholzner, 'wir können nicht beschließen, das Rauchen in den Schulen allen dort Beschäftigten zu verbieten, ohne selbst in unserem Bereich mit gutem Beispiel voraus zu gehen.' weiter
  • 362 Leser
MEDIZIN

Sport als Sucht

Etwa ein Prozent der Deutschen ist sportsüchtig. Betroffene verlieren laut 'Apotheken Umschau' die Kontrolle über das Ausmaß der körperlichen Belastung. Folge: Sie ignorieren Gesundheitsschäden und entwickeln sogar Entzugserscheinungen. Der Potsdamer Sportpsychologe Jürgen Beckmann fordert deshalb von Fitness-Centern mehr Trainingsberatung. weiter
  • 392 Leser
SEILBAHNBAU

Sturz in den Tod

Ein deutscher Ingenieur ist bei Bauarbeiten an einer Seilbahn in Hongkong umgekommen. Er war von einer Arbeitsplattform in 30 Metern Höhe gefallen. Zwar hatte ein Sicherheitsgurt den Sturz gebremst, der Mann prallte aber gegen einen Pfeiler der Seilbahn auf der Insel Lantau. Sie führt zur großen Buddha-Statue, einer Touristen-Attraktion Honkongs. weiter
  • 391 Leser
GIFTANSCHLAG / Polizei zuversichtlich: 'Wir finden den Täter'

Suche nach Kanistern geht weiter

390 Spuren verfolgt die Polizei nach dem Giftanschlag auf die Bodensee-Wasserversorgung. Die Arbeit sei mühsam, 'aber ich bin überzeugt, wir finden den Täter', sagt Polizei-Vize Bernhard Weber. Weitere Kanister mit Pflanzenschutzmittel wurden am Seegrund nicht aufgespürt. weiter
  • 329 Leser
VERMISSTE

Suchtrupp entdeckt Lager

Das Verschwinden eines Mannes aus Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) und seines zwei Jahre alten Sohnes gibt der Polizei weiter Rätsel auf. Nachdem die Experten eine Blutspur in einem Waldgebiet bei Bühlertal (Kreis Rastatt) dem seit Tagen vermissten Vater zuordnen konnten, entdeckten Polizisten gestern in einer Felsnische nahe des Wiedenfelsens ein Lager. weiter
  • 256 Leser

Telegramme

Fussball: Trotz erhöhter Stadionkapazität waren die Karten fürs Champions-League-Spiel FC Bayern gegen AC Mailand (21. Februar) in wenigen Stunden ausverkauft. Fussball: Regionalligist TSG Hoffenheim rüstet weiter auf. Vom Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern kommt Stürmer Jochen Seitz (29). Basketball: Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat auf seine weiter
  • 311 Leser
INITIATIVEN / Hilfe für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz und Hartz-IV-Empfänger

Theater mit den Arbeitslosen

Wer keinen Ausbildungsplatz oder Job hat, muss nicht unbedingt aufgeben. Dies zeigen zwei Projekte im Land: Die Initiative 'Pfiv' initiiert einen Ausbildungsverbund und die Arbeitsgemeinschaft 'Abo' hat mit Hartz-IV-Empfängern ein Theaterstück auf die Bühne gebracht. weiter
  • 526 Leser

Tipp des tages: Platz schaffen im Aktenregal

Unternehmen, Freiberufler und Verbände können jetzt bestimmte Steuerunterlagen aus den Jahren 1995 und 1999 vernichten, wenn sie diese ganz sicher nicht mehr für das Finanzamt brauchen. Die entsprechenden Aufbewahrungsfristen von zehn beziehungsweise sechs Jahren seien zum 1. Januar 2006 abgelaufen, teilt der Bund der Steuerzahler Hessen in Wiesbaden weiter
  • 417 Leser
SKI ALPIN / Schwedin Anja Pärson setzt auch in der Abfahrt ein Zeichen

Trauerspiel der deutschen Damen

Die Schwedin Anja Pärson hat nach drei Saisonsiegen im Slalom und im Riesenslalom in Bad Kleinkirchheim zum ersten Mal in diesem Winter eine Abfahrt gewonnen. Die deutschen Damen dagegen enttäuschten: Rang 25 durch Martina Ertl-Renz war die beste Platzierung. weiter
  • 305 Leser
ANKLAGE / 29-Jähriger soll Stiefvater angegriffen haben

Tödliche Messerstiche

Dreieinhalb Monate nach einem tödlichen Messerangriff auf einen 48-Jährigen in Mannheim hat die Staatsanwaltschaft einen 29-Jährigen wegen Mordes angeklagt. Der Mann soll seinen Stiefvater bei einem Streit mit einem Küchenmesser angegriffen und mit zwei Stichen in den Hals getötet haben, teilte die Anklagebehörde mit. Danach habe der 29-Jährige einen weiter
  • 344 Leser
BEHINDERTE / Diakonie rügt Verwaltungsreform

Unfriede in den Heimen

Kritik an unterschiedlichen Standards
Behinderte sind die Leidtragenden der Verwaltungsreform, kritisieren die kirchlichen Wohlfahrtsverbände. Seither bestünden völlig unterschiedliche Standards. weiter
  • 284 Leser
GEHEIMDIENSTE / Oppositionsparteien wollen Ausschuss einsetzen

Untersuchung der BND-Affäre

Steinmeier: Spione haben keine Bombenziele für US-Armee ausgewählt
Die BND-Affäre wird wahrscheinlich zu einem Untersuchungsausschuss des Bundestags führen. Regierungspolitiker bestreiten die Vorwürfe an den Geheimdienst. weiter
  • 323 Leser
BÜCHER / Verleger fordern Korrektur des erneuerten Urhebervertragsrechts und kritisieren Urteil zur Übersetzer-Vergütung

Unwägbares Risiko: 'Die Literaturlandschaft wird verarmen'

Die deutschen Verleger haben in einer gemeinsamen Resolution jüngste Gerichtsurteile zur Vergütung von Übersetzern scharf kritisiert. Zugleich wurde auf der Münchner Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Publikumsverlage eine Korrektur des vor vier Jahren neu gefassten Urhebervertragsrechts gefordert. 'Ohne eine rasche Korrektur dieser Novelle wird die weiter
  • 291 Leser
VOLLEYBALL

Vorfreude auf das Hammerlos

Nachdem der 3:0-Sieg über Olympiakos Piräus feststand, tanzten die Volleyballer des VfB Friedrichshafen vor Freude und Trainer Stelian Moculescu strahlte über den geglückten Einzug in die Playoffs der Champions League. 'Da gehen Wünsche in Erfüllung', sagte der gebürtige Rumäne nach dem überraschend klaren 25:18, 25:21 und 25:22. Seine Mannschaft führte weiter
  • 297 Leser
VOLKSWAGEN

Wiedeking vor dem Ziel

Im Streit um die künftige Machtverteilung im Aufsichtsrat von Volkswagen haben die VW- Großaktionäre Porsche und das Land Niedersachsen nach Informationen der Agentur dpa-AFX Differenzen weitgehend beigelegt. Es zeichnet sich nach Gesprächen zwischen Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) und Porsche-Chef Wendelin Wiedeking eine einvernehmliche weiter
  • 423 Leser
EINBÜRGERUNG

Wieder Kritik am Fragebogen

Die beiden katholischen Bistümer im Südwesten haben sich der Kritik am Leitfaden der Landesregierung für Gespräche mit Einbürgerungswilligen angeschlossen. Einzelne Fragen könnten diskriminierend aufgefasst und als pauschaler Verdacht gegen Muslime gewertet werden, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme der Ordinariate des Bistums Rottenburg-Stuttgart weiter
  • 331 Leser
TOURISMUS / Bundesbürger geben mehr für Reisen aus

WM-Titel verteidigt

Die Preise für Fernreisen ziehen an
Die Bundesbürger werden 2006 ihren Titel als Reiseweltmeister verteidigen. Reiseexperten erwartet eine stabile Nachfrage von mehr als 60 Mio. Urlaubsreisen von mehr als fünf Tagen Dauer. Die Preise für Fernreisen werden - auch wegen der gestiegenen Kerosinkosten - teurer. weiter
  • 442 Leser
MOTORSPORT / 28. Dakar-Rallye fordert ein weiteres Opfer

Zehnjähriger Junge überfahren und tödlich verletzt

Die 28. Rallye Dakar wird von einem weiteren Todesfall überschattet. Auf der 13. Etappe wurde ein junger afrikanischer Zuschauer vom Auto des Letten Maris Saukans erfasst und tödlich verletzt. Der tragische Unfall ereignete sich kurz nach dem Start von Labé in Guinea ins senegalesische Tambacounda. Der zehnjährige Boubacar Diallo schaute mit seiner weiter
  • 341 Leser
UNGLÜCK

Zug kracht in Bus

Bei der Kollision eines Busses mit einem Zug sind bei Krasnodar in Südrussland 21 Businsassen umgekommen. Es gab sechs Schwerstverletzte. Im Zug kamen die Fahrgäste mit dem Schrecken davon, nur der Lokführer erlitt leichte Schnittwunden. Der Busfahrer war trotz Warnsignalen bei dichtem Nebel auf einen unbeschrankten Bahnübergang gefahren. weiter
  • 527 Leser
UNFALL

Zwei Helfer tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe) sind am Freitagmorgen zwei Helfer angefahren worden, beide starben. Drei Menschen wurden verletzt. Laut Polizei hatte sich auf der B 36 eine 42-jährige Frau mit ihrem Wagen auf eisglatter Straße überschlagen, ihr Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Zwei 55 und 39 Jahre weiter
  • 277 Leser

Leserbeiträge (2)

Elementarer Anspruch auf Sprache

Zu "Ohne Hören kein Sprechen": Es ist eine Frage des Selbstbewusstseins und Selbstverständnis eines jeden betroffenen gehörlosen Menschen, zur Taubheit oder eingeschränkten Hörfähigkeit stehen zu können. Viele gehörlose und schwerhörige Menschen wurden oft von hörenden Angehörigen oder Eltern, diese aber auch von HNO-Ärzten und Pädagogen der Bildungseinrichtungen weiter
  • 460 Leser

Sparen sieht anders aus

Zur Diskussion um die Besoldung um des neuen Bopfinger Bürgermeisters: Seit dem knappen Ausgang der Bürgermeisterwahl wundert mich als Bopfinger Bürger bei dem von der CDU dominierten Gemeinderat nichts mehr. Da wird ein massiv und mit fragwürdigen Methoden von der CDU unterstützter BM-Kandidat ohne einschlägige Verwaltungsausbildung und -erfahrung weiter
  • 626 Leser