Artikel-Übersicht vom Dienstag, 24. Januar 2006

anzeigen

Regional (44)

SITZUNG Heute Thema im Bau- und Umweltausschuss

Exoperteninfos über Mobilfunk

Zwei Fachleute informieren heute in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Gemeinderats über mögliche Gefahren durch Mobilfunk. Die Sitzung, die um 16 Uhr im Rathaus beginnt, steht allen Interessierten offen. SCHWÄBISCH GMÜND Als Experten zum Thema Mobilfunk wurden Dr. Hans-Werner Jaroni vom Landesgesundheitsamt und Dr. Ing. Matthias Wuschek, weiter
Verschiedene fach- und berufsspezifische Themen stehen auf der Tagesordnung der Sprengelversammlung des Gmünder Kreisbauernverbands, die heute um 20 Uhr in der Dorfschenke in Heubach-Buch beginnt. VdK-Sprechstunden Sprechstunden zu sozialen Anliegen bietet der Gmünder VdK-Kreisverband heute von 15 bis 17 Uhr in seiner Geschäftsstelle in der Kappelgasse. weiter
Einen Schlaganfall erkennen oder ihn zumindest rasch erkennen und das Richtige tun: Darüber spricht Dr. Reinhard Barth morgen ab 19.30 Uhr im Gmünder DRK-Zentrum. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Fragen und Diskussion. Infos und Anmeldungen bei Ingrid Ender beim DRK, Telefon 07171 / 350629. Komponisten aus Gmünd Der Musikpädagoge Prof. Dr. Hermann weiter
An der Westseite eines Gebäudes in der Römerturmstrasse hebelten Unbekannte ein Fenster auf, stiegen in die Wohnung ein und durchsuchten alle Zimmer. Einen Wandtresor, in dem sich diverse Wertgegenstände befanden, brachen die Täter aus der Wand und nahmen ihn mit. Der Polizeiposten Lorch bittet um Hinweise unter (07172)/21168. Schwäbisch Gmünd In der weiter

Akkordeonorchester spielt zugunsten "Hilfe für Togo"

Den Reinerlös aus dem Akkordeonkonzert zum vierten Advent in der Bargauer St.-Jakobuskirche in Höhe von 1000 Euro und 26 Cent erhält die Waldstetter "Hilfe für Togo". Der Vorsitzende Anton Weber nahm umgeben von Orchestermitgliedern den Scheck in Empfang. Das Geld wird überwiegend zur Aidsvorsorgeuntersuchung bei Kleinstkindern in dem afrikanischen weiter

Aktionen für 2006 auf dem Programm

Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Mittelbronn veranstalten ihre Jahreshauptversammlung am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr. Interessierte sind im Dorfhaus in Mittelbronn willkommen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Begrüßung der Anwesenden, Berichte des Kassiers und der Schriftführerin, Entlastung, Wahlen, Veranstaltungen und geplante Aktionen weiter
  • 148 Leser
LANDESSTRASSEN / Staatssekretär Rudi Köberle begutachtet Projekte in Bargau, Mögglingen-Heuchlingen und Wißgoldingen-Rechberg

Alle drei voraussichtlich bis 2007 baureif

Drei Landesstraßenbauprojekte in der Gegend nahm der für den Straßenbau zuständige Staatssekretär im Innenministerium Baden Württemberg, Rudi Köberle, gestern in Augenschein: Die Ortsumfahrung Bargau, den Ausbau der Strecke zwischen Mögglingen und Heuchlingen sowie den Ausbau der Strecke zwischen Wißgoldingen und Rechberg. Allen drei Vorhaben stellte weiter
KINDERGARTEN / Waiblingen erweitert Angebot deutlich

Betreuung ganztags

Die Waiblinger Stadtverwaltung führt mit dem kommenden Kindergartenjahr in sämtlichen städtischen Kindertageseinrichtungen das "Waiblinger Modell" ein, nachdem es zwei Jahre lang in elf Einrichtungen erprobt worden ist. weiter
INNENSTADT

Brandstatt bleibt wie sie ist

Keine Ideallösung, aber unter gegebenen Umständen die beste: Die Verkehrsberuhigte Zone Brandstatt soll so bleiben, die Stadt denkt derzeit weder an eine Öffnung der Durchfahrt noch an den Rückbau zur Fußgängerzone. weiter
FASNET

Der Kirchberg erzittert

Zum zehnten Mal in Folge bieten die Waldstetter Wäschgölten mit ihren "Lachabatscher"-Guggen am Samstag eine Gugga-Gaudi. Auf dem Kirchberg und in der Stuifenhalle nehmen die Schrägtöner das Heft in die Hand. weiter
KIRCHE / Mitarbeitererscheinungsfest in Böbingen

Die Bibel wird lebendig

Ganz schön ins Schwitzen kamen Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinde Böbingen-Mögglingen-Heuchlingen beim Darstellen von biblischen Geschichten. Die Kirchengemeinde hatte sie unlängst zum jährlichen "Mitarbeitererscheinungsfest" eingeladen - traditionell kurz nach dem wirklichen Erscheinungsfest Anfang Januar. weiter
JUGENDHAUS / Mit HipHop-Projekt zeitgemäß Sozialpädagogik und Spaß verbinden

Eigene Songs und Clips machen

Bis zu den Sommerferien 2006 eigene Songs und Videoclips produzieren, das ist das Ziel von rund 20 Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren, die beim HipHop-Projekt im Gmünder Jugendhaus mitmachen. Am vergangenen Dienstag fiel der Startschuss. weiter

Gülle beeinträchtigt Gewässer nicht

Wie wir bereits gestern berichteten, liefen am vergangenen Sonntag zwischen 100 und 150 Kubikmeter Gülle aus einem Gülleendlager einer Biogasanlage in Steinreute aus. Ein Teil der ausgetretenen Gülle gelangte in den nahe gelegenen Spatzenbach und im weiteren Verlauf in die Lein und den Kocher. Nachhaltige Beeinträchtigungen der Gewässer oder ein Fischsterben weiter
KÄLTE / Manche Wohnsitzlose bleiben draußen

Hilfe unter Null

Minus 34,8 Grad am Funtensee in Bayern, in der Gmünder Innenstadt zum Glück nur minus acht Grad in der Nacht zum Montag. Trotzdem kalt genug, um längeren Aufenthalt im Freien zu vermeiden. In St. Elisabeth, der Einrichtung für Wohnsitzlose, herrscht Hochbetrieb. weiter
MV LEINZELL / Gelungener Ausflug für die jungen Musiker

In den Wellen und auf dem Eis

Sportlich ging's beim Leinzeller Musikverein zu. Die Jugend des Musikvereins war kürzlich auf Tour in Adelberg. Dort lockten das Wellenbad und die Eishalle. Ein toller Erlebnistag für alle jungen Musiker. weiter
FRISEURE / Gmünder Friseurnachwuchs erringt auf dem Stuttgarter Killesberg die "Youngster-Trophy 2005"

In Sachen "Tages-Make-up" ganz vorne

Für die Auszubildenden im Friseurhandwerk aus Schwäbisch Gmünd endeten die 54. Landesmeisterschaften des Fachverbandes Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg auf dem Killesberg mit einem Doppelerfolg. weiter
REALSCHULE HEUBACH

Infotag zur Berufsorientierung

Eine optimale Vorbereitung auf Arbeitswelt und Beruf hat die Realschule Heubach zum Ziel ihrer pädagogischen Arbeit erklärt. Bei einem Informationstag zur Berufsausbildung am Freitag, 27. Januar, von 14 Uhr bis 17 Uhr in den Räumen der Realschule Heubach können Eltern und Schüler Betriebe kennen lernen, die Praktika ermöglichen. weiter

Kelten im Blick

Waren die frühen Kelten die älteste Hochkultur Mitteleuropas? Über diese Frager spricht Dr. Dirk Krausse heute ab 19.30 Uhr im Prediger-Refektorium. Veranstalter sind die VHS und die Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte. Zwei weitere Vorträge zu dem Thema folgen am 21. Februar und am 21. März. weiter
  • 231 Leser
PROCHRISTMOBIL / Sieben Smart-Autos sind als mobile Kirchen in den nächsten Tagen unterwegs im Gmünder Raum

Kleinste Kirche der Welt ist voll in Fahrt

Die Kirchen in Gmünd geben Gas: Die Aktion "ProChristmobil" macht mit sieben Smart-Autos, den "kleinsten Kirchen der Welt", einen Boxenstopp in Gmünd. In dieser Woche parken die Autos und ihre Piloten in der Stadt und wollen die Botschaft Christi zu den Bürgern bringen. weiter
WINTERSCHLUSSVERKAUF / Händler sind mit dem Start zufrieden

Kunde will Warmes

Jacken, Mäntel und Schuhe gehen in den Gmünder Geschäften momentan weg wie warme Semmeln. Einerseits wegen der kühlen Temperaturen, andererseits wegen reduzierter Preise. Seit gestern läuft der Winterschlussverkauf. Die Gmünder Einzelhändler sind zufrieden. weiter
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Kunstprojekt bringt Farbe

"Ich und du und andere farbige Sachen" - ein Kunstprojekt der Stiftung Haus Lindenhof ist ab 8. Februar in Abtsgmünd zu sehen. Die Kunst-Ausstellung beginnt um 18 Uhr in St. Lukas. weiter

Kälte stoppt Bau

Gestern hätten eigentlich die Kanalarbeiten in der Gutenbergstraße weitergehen sollen. Wegen des Kälteeinbruchs mussten die Arbeiten aber auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Ein neuer Starttermin steht noch nicht fest. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Monate dauern, in dieser Zeit muss ein Teilbereich der Straße gesperrt werden. weiter
  • 132 Leser
SENIOREN / Viel Programm für ältere Bürger aus Leinzell und der Umgebung geboten

Lachsalven und leckere Kuchen

Theater, Gedichte und gemeinsame Gespräche in geselliger Runde waren für die Senioren angesagt. Die Leinzeller Seniorenvorsitzende Erda Schuster-Ernst durfte ein volles Haus beim gemütlichen Nachmittag begrüßen. weiter
JUGENDGEMEINDERAT

Mit Wahlurne von Schule zu Schule

Möglichst viele der rund 4300 wahlberechtigten Gmünder Jugendlichen im Alter von 14 bis 19 Jahren sollen wählen können. Daher sind seit dem 16. Januar werktags städtische Beschäftigte mit Wahlunterlagen und einer Urne unterwegs. weiter
  • 566 Leser

Möglichkeiten des Energiesparens

Der Arbeitskreis Ökologie und Umwelt Lorch bietet am morgigen Mittwoch einen Infoabend mit dem Energiekompetenzzentrum Böbingen an. Im Bürgerhaus geht es ab 18.30 Uhr unter anderem um Maßnahmen und Fördermöglichkeiten zur Energieeinsparung. weiter
  • 236 Leser

Nachwuchs bei den Brüllaffen

Myles, schwarzhaariges Oberhaupt der Brüllaffenbande im Amazonienhaus der Wilhelma, hat Grund zur Freude, ebenso wie Brüllaffendame Yara: Sie haben Nachwuchs bekommen. Alano wurde das Söhnchen getauft, das bereits mit durchs Geäst klettert. Mit von der Partie sind noch die beiden älteren Söhne Pepe (geboren 2004) und Mato (2003).Mato muss aber demnächst weiter
  • 109 Leser
VOLLVERSAMMLUNG / Die Mitglieder der AG Fasnet stehen für närrische Saison in den Startlöchern

Neue Kostüme für die Garde

Faschingsfreunde sollten jetzt noch die Gelegenheit nutzen und vorschlafen. Denn am 10. Februar fällt mit der Prunksitzung der Startschuss für die närrische Saison. Die AG-Fasnet-Mitglieder präsentierten gestern das aktuelle Saisonprogramm, das mit Sicherheit für echte "Narren" Spaß und Schlafmangel bringt. weiter

Neue Kurzzeitkurse an der Musikschule

Am Donnerstag, 9., sowie am Mittwoch, 15. März, beginnt an der Waldstetter Musikschule eine neue Staffel des "musikalischen Schatzkästchens" für Kinder ab zwei Jahren mit einem Elternteil. Außerdem gibt es ab 11. Februar verschiedene Töpferkurse. Anmeldung und Info unter (07171) 44941 oder per E-Mail: waldstetten.musikschulet-online.de. weiter
  • 170 Leser
BÜRGERMEISTERWAHL / Ottmar Schweizer stellt sich am Sonntag zum dritten Mal den Mögglingern

Ohne echten Gegenkandidaten

So richtig Wahlkampf ist nicht in Mögglingen. Außer Dauerbewerber Werner Tereba kein ernst zu nehmender Gegenkandidat in Sicht. Trotzdem will Bürgermeister Ottmar Schweizer nicht "business as usual" betreiben. Bei drei Wahlveranstaltungen stellt er sich den Bürgern. weiter
TOURISMUS / Alfdorfer mit heimischem Most und Wecken auf der CMT in Stuttgart

Ort lockt mit Leckereien und Landschaft

Großen Zulauf hatte der Stand des "Schwäbischen Waldes" auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart, als er mit den Vertretern aus Alfdorf besetzt war. weiter

Ortsdurchfahrt ist wieder befahrbar

Die Igginger Ortsdurchfahrt ist bis auf weiteres wieder befahrbar. Die Bauarbeiten an der Straße müssen wegen der Kälte eingestellt werden, informierte das Bürgermeisteramt. Trotzdem könne es zu kurzfristigen Sperrungen im Ort kommen. weiter
  • 186 Leser
ABSCHIEBUNG / Am Freitag erneute Demo für die Ismailjis

Protest auf der Straße

In der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober 2005 wurde die Familie Ismailji aus Gmünd nach Mazedonien abgeschoben. Vergessen sind sie nicht. Die Jugendkulturinitiative (JKI) ruft zu einer erneuten Demonstration auf. Am Freitag geht's auf die Straße. weiter
WIRTSCHAFTSCLUB

Rudi Feil ist Vorsitzender

Der Wirtschaftclub Ostwürttemberg hat Rudi Feil, den geschäftsführenden Gesellschafter der Firma Geo Data GmbH, Westhausen, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Feil tritt die Nachfolge von Carl Trinkl an, der den Wirtschaftsclub im letzten Jahr geführt hatte. Josef Kötter, Geschäftsführer der Firma Zeiss Optronics GmbH, Oberkochen, wurde zum stellvertretenden weiter
  • 476 Leser
DRK

Scheffold wirbt für Pilotmodell

DRK Gmünd, DRK-Landesverband und Stadt Heubach planen ein Modell "Alternative Wohnformen für Menschen mit Demenzerkrankung sowie für chronisch psychisch kranke Menschen". Der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold unterstützt dies. weiter

Scientology verliert

Die Scientology-Kirche muss für Aktionen in der Stuttgarter Innenstadt Sondernutzungsgebühren bezahlen, das hat das Verwaltungsgericht nun entschieden. Für teilweise mehrwöchige Aktionen der höchst umstrittenen Gemeinschaft hatte die Stadt eine Gebühr von insgesamt rund 54 000 Euro verlangt. Dagegen hatte Scientology unter anderem mit Verweis auf ihren weiter
  • 113 Leser
GUTEN MORGEN

Spannend

Es sollte ein schöner Fernsehabend werden: Die TV-Zeitung hatte einen guten Krimi angekündigt, Wein und Chips waren bereitgestellt, auch für die Ernährung der Kinder während der verbrecherischen Handlung war ausreichend gesorgt. Und tatsächlich: Es war spannend, die Familie tauschte ihre Vermutungen über die Person des Täters oder der Täterin aus. Dann weiter
FINANZEN / Bartholomä vor schwieriger Haushaltslage

Sparen bei Personal

Land auf, Land ab das gleich Lied: Die Gemeinden klagen bei der Verabschiedung ihrer Haushaltspläne über die schlechte Haushaltslage. So auch gestern in Bartholomä. weiter

SPD: Neuverschuldung bis 2009 reduzieren

Gut drei Stunden hat die SPD-Gemeinderatsfraktion am Wochenende über dem städtischen Haushalt gebrütet. Die Sozialdemokraten wollen einen langfristigen Finanzplan bis 2009 und fordern, bis 2009 die Neuverschuldung von derzeit fünf Millionen Euro auf Null zu reduzieren. Dazu sollen Gebühren angepasst werden. Zudem solle in der Verwaltung gespart werden. weiter

Streit um Hakenkreuz

Mit großem Aufgebot ist die Polizei am Wochenende in Schorndorf und Backnang gegen Info-Stände antifaschistischer Gruppen vorgegangen. Flugblätter, Broschüren und Buttons wurden beschlagnahmt, nach Schilderung Beteiligter wurden sogar Embleme von Jacken abgetrennt. Auch von vorläufigen Festnahmen ist die Rede. Die Staatsanwaltschaft wertete die in den weiter
PERSON / Die Gmünderin Birgit Zorniger ist Managerin in einem indischen Luxushotel

Vom "Parler" in den Luxuspalast

Wenn Birgit Zorniger aus dem Haus, in dem sie arbeitet, tritt, braucht sie keine Winterjacke; draußen herrschen tagsüber derzeit rund 30 Grad: Die Gmünderin ist Managerin eines traditionsreichen Luxushotels im indischen Mumbai. weiter
JAHRESFEIER / TSF Gschwend bietet buntes Programm

Von Engeln und Feen

Die TSF-Jahresfeier lockte viele Gäste nach Gschwend. Das Programm konnte sich auch sehen lassen und die Akteure erhielten viel Beifall für ihre Darbietungen. "Die Welt zu Gast in Gschwend . . ." - das hätte das Motto der TSF-Jahresfeier sein können. weiter
TAUSCHNETZ BUMERANG / Ein erfolgreiches Jahr

Wieder zwei Börsen

Das Tauschnetz Bumerang konnte im vergangenen Jahr ein enormes Wachstum verzeichnen. Die Ware "Nachbarschaftshilfe" wurde bei über 1500 Tauschgeschäften gehandelt wie noch nie. weiter
ABSCHIEBUNG / Familie Hasani muss sich in Pristina einleben

Zwei Räume zum Leben

Obwohl die Abschiebung der Familie Hasani nach Albanien schon bald ein Jahr zurückliegt, haben viele Spraitbacher Jugendliche und ihre Familien Kontakt zu den Hasanis. Viele Päckchen und Briefe wurden schon nach Albanien geschickt und auch Familie Hasani hat sich sowohl telefonisch und mit Briefen gemeldet. weiter

Regionalsport (16)

SKI NORDISCH / B-Weltcup-Skispringen in Sankt Moritz und Engelberg

"Cut" in Reichweite

Bei seinen ersten drei B-Weltcup-Wettbewerben in der Schweiz in Sankt Moritz und Engelberg schaffte der 16-jährige Skispringer Kevin Horlacher vom Ski-Club Degenfeld den Sprung in die Punkteränge der besten 30 noch nicht. weiter
FUSSBALL / "11. Germania-Cup" des FV Hohenstadt - SG Bettringen wird Vierter

Abtsgmünd holt Titel

Bei der 11. Auflage des Hallenfußballturniers des FV Hohenstadt um den "Germania-Cup" konnte sich die TSG Abtsgmünd den Wanderpokal erkämpfen. In einem spannenden Finale besiegte die TSG den SV dalkingen mit 2:1. weiter
SKI NORDISCH / Christian Ulmer nur noch Skispringer

Bessere Chancen

Der Wintersportler Christian Ulmer steigt von der Nordischen Kombination ins Lager der Spezialspringer um. Diese Entscheidung hat der 21-jährige Degenfelder Athlet nach reiflicher Überlegung nun endgültig getroffen. weiter
SCHACH / Senioren-Mannschaftsmeisterschaft

Gmünd I siegt

Auch in der dritten Runde bewiesen beide Gmünder Mannschaften ihre Klasse. In Vaihingen holte die Zweite ein Unentschieden, die Erste gewann bei den bisher ungeschlagenen Wendlingern deutlich. weiter
SKISPRINGEN / Bernd Heinzmann überzeugt

Großer Erfolg

Einen tollen Erfolg feierte Bernd Heinzmann vom Ski-Club Degenfeld beim Deutschland-Pokal der Skispringer in Lauscha, als er bei den Herren einmal den dritten Platz belegte. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse - 31:27-Auswärtserfolg in Schwaikheim

Lorch schüttelt Kontrahent ab

In Schwaikheim fand das Spitzenspiel der Handball-Bezirksklasse zwischen dem Gastgeber und dem TSV Lorch statt. Der TSV siegte mit 31:27. weiter
SKILANGLAUF

Max Olex Tagesbester

In Niederwangen wurden die Schwäbischen Meisterschaften der Skilangläufer ausgetragen. Mit dabei waren auch Sportler des SC Heubach-Bartholomä. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Pleite beim Ersten

Weiterhin ersatzgeschwächt verloren die Handballdamen des TSV Waldhausen beim Tabellenführer der Bezirksklasse HSG Oberer Neckar II mit 14:21. weiter

Plätze im Kellerduell getauscht

Beim Kellerduell in der Handball-Kreisliga 1 besiegte der TV Mögglingen den 1. HHV Heubach mit 24:22. Durch den Sieg im Derby gelang es den Mögglingern an den Heubachern in der Tabelle vorbeizuziehen. Mögglingen rangiert jetzt auf Rang acht und Heubach auf Rang neun. weiter
  • 173 Leser
SKI NORDISCH / Gute Leistungen der Degenfelder von der 60-Meter-Schanze

SC-Nachwuchs überzeugt

Beim traditionellen Ruhesteinpokal-Skispringen von der dortigen 60-Meter-Schanze schlug sich der Nachwuchs des SC Degenfeld hervorragend. Die Veranstaltung wurde gleichzeitig als Schwäbische Meisterschaft der Jugend und Herren gewertet. weiter
LEICHTATHLETIK / Baden-württembergische Hallenmeisterschaften in Sindelfingen:

Schulte kann wieder siegen

Die geringen Erwartungen, mit denen die LG Staufen zu den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften nach Sindelfingen fuhr, wurden mehr als erfüllt: Weitspringerin Sofia Schulte feierte ein siegreiches Comeback und Stefan Köpf sowie Jenny Eggert sorgten für Silber. weiter
FUSSBALL / FC Normannia

Spiel fällt aus

Das für morgen Abend (18.30 Uhr) vorgesehene Testspiel zwischen dem Bezirksligisten TSGV Waldstetten und dem Oberligisten FC Normannia Gmünd fällt aus. FCN-Trainer Alexander Zorniger versucht nun, kurzfristig ein Vorbereitungsspiel gegen den Bezirksligisten Winterbach durchführen zu können. "Dieses Spiel wäre dann morgen um 19 Uhr auf dem Kunstrasen weiter
VOLLEYBALL / Landesliga Damen - TVH siegt 3:1

Weiter Zweiter

Trotz einer eher mäßigen Leistung gewannen die Damen des TV Heuchlingen ihr Auswärtsspiel beim TSV Neukirch mit 3:1 und behaupteten dadurch den zweiten Tabellenplatz in der Landesliga Süd. weiter
HANDBALL / Verbandsliga - Nach zwei Niederlagen ist die Partie am Sonntag gegen Altenstadt ein wegweisendes Spiel

Weiterhin dick im Geschäft

Vier Minuspunkte nach zwei Spielen im neuen Jahr. So viele wie in der gesamten Hinrunde. Was ist los beim TSB Gmünd? Der Titelkampf in der Handball-Verbandsliga ist überraschend spannend geworden. Am Sonntag kommt der TV Altenstadt. weiter
SKI NORDISCH

Wettbewerb in Bartholomä

Der SC-Heubach-Bartholomä (Skibezirk Ostalb) veranstaltet am kommenden Sonntag seinen traditionellen Wirtsberg-Pokallanglauf. Start ist um 11 Uhr an der Wirtsberg-Skihütte in Bartholomä. weiter

Überregional (123)

GESELLSCHAFT / Berliner Schule untersagt Gebrauch fremder Sprachen

'Bitte nur noch auf Deutsch'

Eine Berliner Realschule hat per Hausordnung fremde Sprachen auf ihrem Schulgelände verboten. Das führt jetzt auf politischer Ebene zu heftigen Diskussionen. In der Berliner Herbert-Hoover-Realschule herrscht ein sprachliches Durcheinander: von 366 Schülern sind 281 nichtdeutscher Herkunft. 'Es wird bei uns nicht nur türkisch und arabisch gesprochen, weiter
  • 358 Leser
IMMOBILIENFONDS / Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Anleger

'Nachschuss-Pflicht' nur begrenzt zulässig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Schutz von Anlegern gestärkt, die ihr Geld beispielsweise in geschlossene Immobilienfonds stecken. Ist ein solcher Fonds als so genannte Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR) organisiert, dann darf er von den Mitgliedern nicht unbegrenzt Nachzahlungen für die laufenden Kosten verlangen, entschied das Gericht. weiter
  • 450 Leser
FREIE WÄHLER / Vize-Vorsitzender weist Vorwürfe zurück

'Schuld beglichen'

Der stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Wähler weist die gegen ihn erhobenen Untreuevorwürfe zurück. Es solle ihm und der Partei geschadet werden. weiter
  • 346 Leser
SPRINGER

Absage vom Kartellamt

Das Bundeskartellamt hat den Kauf der Fernseh-Gruppe Pro Sieben Sat 1 durch die Axel Springer AG wie erwartet verboten. Das teilte das Medienhaus mit. Das Kartellamt hatte in mehreren Zwischenbescheiden eine Untersagung der Fusion angekündigt. Bei einer Übernahme des größten deutschen TV-Senders würde Springer eine marktbeherrschende Stellung im Lesermarkt weiter
  • 436 Leser
POP / James Blunt gefeiert in Böblingen

Alles wunderschön

An James Blunts 'Youre beautiful' ist im vergangenen Jahr niemand vorbeigekommen. Vor 6500 Fans in Böblingen hatte er mehr als nur diesen Ohrwurm zu bieten. weiter
  • 336 Leser
PORSCHE

Anleihe bringt Milliarden

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche hat seine Unternehmenskasse kräftig aufgefüllt. Angaben eines Unternehmenssprechers zufolge verfügt Porsche über genügend Kapital, um seine Beteiligung am VW-Konzern von derzeit 18,5 Prozent bis auf ein Drittel der Aktien aufzustocken. Dafür gebe es aktuell aber keine Pläne. Wie angekündigt platzierte der Sportwagen-Hersteller weiter
  • 480 Leser
KULTUR / Salons aus dem 19. Jahrhundert

Ateliers unter Denkmalschutz

Die Braith-Mali-Ateliers in Biberach sind vom Regierungspräsidium Tübingen zum Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung eingestuft worden. Regierungspräsident Hubert Wicker händigt heute dem Biberacher Oberbürgermeister Thomas Fettback die Urkunde aus. Die vier Kunstsalons der Tiermaler Anton Braith (1836 - 1905) und Christian Mali (1832 - 1906) blieben weiter
  • 389 Leser
UNTERRICHT / Lehrer wehren sich: Wir versuchen, das Beste daraus zu machen

Auch zu große Klassen belasten die verkürzte Schulzeit

Die Probleme bei der Umstellung auf das G 8 waren absehbar. Darin sind sich der Philologenverband und die Lehrergewerkschaft GEW einig. Beide hatten ihre Bedenken vor der Reform formuliert. 'Man hat uns aber wissen lassen, dass über das Projekt nicht in der pädagogischen Provinz entschieden werde', sagt Brigitte Röder, Vize-Vorsitzende des Philologenverbandes weiter
  • 321 Leser
KENIA / Mindestens zehn Tote und viele Schwerverletzte

Baufälliges Haus stürzt während Sanierung ein

Beim Einsturz eines fünfstöckigen Gebäudes in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 60 Schwerverletzte wurden in Krankenhäuser eingeliefert. In dem Gebäude hielten sich mehr als 280 Bauarbeiter auf. Ein Arbeiter erklärte, ein Inspektor habe in der vergangenen Woche auf Sicherheitsrisiken an dem weiter
  • 276 Leser
KÖRPERVERLETZUNG

Bewährung für vier Rocker

Das Landgericht Mosbach hat vier Mitglieder eines nordbadischen Motorradclubs wegen gemeinschaftlicher schwerer Körperverletzung zu Haftstrafen zwischen 18 und 24 Monaten auf Bewährung verurteilt. Vier weitere Tatverdächtige stehen vom 10. März an vor Gericht. Bei der Kirchweih in Haßmersheim (Neckar-Odenwald-Kreis) waren im August letzten Jahres zwei weiter
  • 403 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (011. Folge)

11. Folge Plötzlich bremste Bienzle. Die Straße war bislang von einem dichten Baumbestand gesäumt worden, aber nun öffnete sich der Blick auf einmal ins junge Donautal. Jenseits des kleinen Flusses, der hier noch am Beginn seiner 2888 Kilometer langen Reise zum Schwarzen Meer war, erschien die weite und machtvolle Anlage des Klosters Beuron. Im Vordergrund weiter
  • 367 Leser
FORD

Bis zu 30 000 Jobs fallen weg

Der angeschlagene US-Autobauer Ford streicht in Nordamerika zwischen 25 000 und 30 000 Stellen und schließt 14 Werke. Die drastischen Maßnahmen sind Teil eines milliardenschweren Sanierungsprogramms. 2005 fuhr der zweitgrößte Autokonzern der USA auf seinem Heimatmarkt einen Verlust von 1,6 Mrd. Dollar ein. Der Abbau betrifft aber keine Arbeitsplätze weiter
  • 466 Leser

Blickfang. Dieses riesige ...

...Konterfei steht vor einem Einkaufscenter in der polnischen Hauptstadt Warschau. Die beiden Polizisten haben allerdings keinen Sinn für Schönheit. weiter
  • 486 Leser
RINOL

Bodenhersteller insolvent

Der Industriebodenhersteller Rinol muss Insolvenz anmelden. Die US-Finanzinvestoren DB Zwirn und Morgan Stanley hätten das Konzept zur Rettung des Betriebes abgelehnt und alle bestehenden Finanzzusagen sowie die Kreditverträge gekündigt, teilte das Unternehmen mit. Beim Amtsgericht Ludwigsburg werde nun unverzüglich Insolvenzantrag gestellt. Der angeschlagene weiter
  • 509 Leser
FOOTBALL / Pittsburgh Steelers landen Überraschungssieg

Broncos verblüfft

Die Pittsburgh Steelers und die Seattle Seahawks haben das Finale im 'Super Bowl XL' erreicht. Beide Überraschungsteams träumen nun vom großen Football-Finale. weiter
  • 339 Leser
AUSTRALIEN / Hitzewelle facht Brände wieder an

Buschfeuer fordern drei Tote

Extreme Hitze und starke Winde haben in vielen Teilen Australiens riesige Buschfeuer angefacht. Im Bundesstaat Victoria fanden Helfer in einem ausgebrannten Auto die Leichen eines Erwachsenen und eines Kindes. Ein Feuerwehrmann starb und drei seiner Kollegen wurden verletzt, als sich ihr Einsatzwagen überschlug. Zehntausende Stück Vieh verendeten, oft weiter
  • 404 Leser
OPER / Heftige Schelte für Katharina Wagner

Böse Töne von Tenor

Der italienische Tenor Vincenzo La Scola (48) hat die Opernregisseurin Katharina Wagner heftig attackiert. Er hatte in Wagners umstrittener Inszenierung von Puccinis 'Il Trittico' an der Deutschen Oper Berlin mitgewirkt. Dabei trug er einen Bauarbeiterhelm mit Stierhörnern und eine Straßenarbeiter-Weste. 'Ich war geschockt', sagte der Sänger. Er habe weiter
  • 370 Leser

Das stichwort: KEF

Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten - wegen ihres umständlichen Titels allerorten nur KEF genannt - ist eine der wichtigsten Institutionen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Die 1975 von den Bundesländern gegründete unabhängige Kommission überprüft regelmäßig den Finanzbedarf der Rundfunksender und gibt eine Stellungnahme weiter
  • 337 Leser
PORTUGAL / Nach dem Triumph zeigt sich der neue Präsident betont staatsmännisch

Das Volk sehnt sich nach einem ehrlichen Makler

Die Portugiesen haben zum ersten Mal einen Bürgerlichen ins höchste Amt des Staates gewählt. Der frühere Regierungschef Mário Soares blieb weit abgeschlagen. 'Dieser Kampf endet hier. Mein Sieg ist niemandes Niederlage.' So staatsmännisch sprach Aníbal Cavaco Silva in der Nacht zum Montag nach den portugiesischen Präsidentschaftswahlen, die er gerade weiter
  • 297 Leser
BASKETBALL / Kobe Bryant wirft sich in Geschichtsbücher

Der 81-Punkte-Mann

Der umstrittene Basketball-Star Kobe Bryant hat eine historische Leistung vollbracht: 81 Punkte gingen im Spiel gegen die Toronto Raptors auf sein Konto. weiter
  • 350 Leser
BUCH / 'Mattscheibe - Das Ende der Fernsehkultur'

Die Macht der Quote

Quote statt Qualität weiter
  • 422 Leser
SECHSTAGERENNEN / Stam und Slippens genießen den Rummel zu Hause

Die unauffälligen Holländer

Obwohl das niederländische Duo Danny Stam und Robert Slippens jüngst das Sechstagerennen in Bremen gewonnen hat, werden die beiden Fahrer in Stuttgart kaum wahr genommen. Woran das liegt, wissen sie selbst nicht. Bis sich das ändert, genießen sie den Rummel zu Hause. weiter
  • 363 Leser
RAUBMORD / Neue Beweisanträge im Prozess gegen Bäcker

Die Wahrheitssuche zieht sich

Im Raubmordprozess gegen einen Bäcker vor dem Landgericht Heilbronn gibt es immer neue Anträge. Wann das Urteil verkündet wird, ist nicht abzusehen. weiter
  • 335 Leser
AUSSTELLUNG / Kunsthalle Tübingen erinnert an einen einst berühmten Maler

Die Welt hat keine Brüche

Hans Purrmann und sein 'Kräftespiel der Farben'
Er war fürs Moderne, aber die großen Neuerungen wie den Kubismus machte er nicht mit. Die Bilder Hans Purrmanns (1880-1966) haben sinnliche und farbliche Qualitäten. Die Kunsthalle Tübingen ruft den von den großen Franzosen geprägten Maler jetzt in Erinnerung. weiter
  • 383 Leser
ÖFFENTLICHER DIENST / Gespräche über Arbeitszeitverlängerung gescheitert

Die Zeichen stehen auf Streik

Arbeitgeber wollen 40-Stunden-Woche - Verdi beantragt Urabstimmung
Die Tarifgespräche für die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes im Land sind gescheitert. Jetzt ruft Verdi zur Urabstimmung auf. Für Februar könnte Streik drohen. Die Zeichen im öffentlichen Dienst der Kommunen stehen auf Streik: Die Gespräche über die Arbeitszeit für die 220 000 Beschäftigten der Kommunen im Südwesten sind gestern in Stuttgart abgebrochen weiter
  • 355 Leser
SCHWÄBISCH HALL / Bausparkasse eilt von Rekord zu Rekord

Doppelter Grund zur Feier

Vorjahreswerte deutlich übertroffen - 75. Geburtstag
Für die Bausparkasse Schwäbisch Hall war 2005 das beste Jahr der Firmengeschichte. Sie hat alle Unternehmensziele zum Teil deutlich übertroffen und ihren Marktanteil weiter ausgebaut. Das laufende Jahr geht sie gestärkt und mit einer Portion Optimismus an. weiter
  • 503 Leser

Ein Hauch von ...

...Frühling. Unbeeindruckt von der derzeitigen Kältewelle bringen die Modedesigner Europas mit ihren Haute-Couture-Schauen einen Hauch von Frühling unters Volk. Dieses luftige Modell wurde in Mailand präsentiert. Wenngleich es dort auch nur gerade mal knapp über null Grad hat. weiter
  • 466 Leser

Eindeutige Ablehnung nur in Heidelberg

Nach dem Boykott der Stadt Heidelberg gegen den umstrittenen Einbürgerungsfragebogen des Innenministeriums für Muslime und andere Ausländer wollen sich die meisten Behörden an den Leitfaden halten - mit Abstrichen. Wie eine Umfrage gestern ergab, werden die Städte und Kreise die 30 Fragen allerdings nicht vollständig abfragen. Bei Zweifeln, ob sich weiter
  • 355 Leser
KRIMINALITÄT

Eine Klappe für reuige Diebe

Deutschlands erste 'Kunstklappe' für reumütige Kunstdiebe, die sich von ihrer Beute trennen wollen, eröffnet demnächst in Köln. Besitzer gestohlener Kunstobjekte können dann diese Stücke anonym in der Kölner Südstadt abgeben, teilte die Wiener Galerie Kunstwerft mit. Die betreibt bereits seit November 2004 eine 'Kunstklappe' in der österreichischen weiter
  • 335 Leser
WETTER / Kaltfront rückt nach Westen vor

Eiszeit in Deutschland

In vielen Orten der Bundesrepublik herrscht eisige Kälte. Verantwortlich dafür ist ein kräftiges Hoch. Eine Änderung ist frühestens morgen zu erwarten. weiter
  • 349 Leser
LKW-MAUT / EU lehnt deutsche Förderung ab

Entlastung für Laster

Verkehrsminister Tiefensee denkt über neue Wege nach, wie deutsche Spediteure bei der Lkw-Maut entlastet werden können. Die Förderung dürfte dadurch schrumpfen. weiter
  • 473 Leser

Extremfrost macht dem Bahn- und Schiffsverkehr zu schaffen

· Flugzeuge: 'Wir fliegen ja auch an den Ural, wo extrem tiefe Temperaturen nicht ungewöhnlich sind', sagt Lufthansa-Sprecher Michael Lamberty in Frankfurt am Main. 'Und in Reiseflughöhe liegen die Temperaturen ohnehin bei minus 60 Grad'. Flugzeugen macht die trockene Kälte nichts. · Bahn: Trockene Kälte bei konstanter Temperatur bereitet der Bahn weniger weiter
  • 377 Leser
SCHLANKHEIT

Gefährliche Pillen

Verbraucherschutzminister Werner Schnappauf (CSU) hat vor chinesischen Schlankheitskapseln der Marke 'QingQing' gewarnt. Die über das Internet vertriebenen angeblichen Wunderpillen der Firma Kunming Lingcao Biotechnology seien gesundheitsgefährdend. Sie enthielten Substanzen, die Blutdruckerhöhungen und Herzerkrankungen auslösen. weiter
  • 400 Leser

Gewinnquoten

lotto:Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 4 275 399,50 Euro, Gewinnkl. 2: 616 820,30 Euro, Gewinnkl. 3: 81 160,50 Euro, Gewinnkl. 4: 3005,40 Euro, Gewinnkl. 5: 179,70 Euro, Gewinnkl. 6: 40,90 Euro, Gewinnkl. 7: 22,20 Euro, Gewinnkl. 8: 10,00 Euro. Toto:Gewinnklasse 1: 34 225,90 Euro, Gewinnklasse 2: 534,70 Euro, Gewinnklasse 3: 30,50 Euro, Gewinnklase weiter
  • 319 Leser
Afrika-Cup

Ghana ohne Chance

WM-Teilnehmer Ghana hat sein erstes Spiel beim Afrika-Cup in Ägypten verloren. Das Team um den Ex-Bayern-Profi Sammy Kuffour unterlag Nigeria mit 0:1 (0:0). Taye Taiwoo von Olympique Marseille erzielte in der 85. Minute mit einem indirekten Freistoß den entscheidenden Treffer de rüber die gesamten Spielzeit überlegenen Nigerianer. weiter
  • 406 Leser
SCHLANGE

Giftbiss frei Haus

Eine 78-jährige Australierin ist beim Fernsehen von einer Braunschlange gebissen worden, einer der giftigsten Schlangen der Welt. Die am Rand von Melbourne lebende Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte allerdings Entwarnung gaben: Die Zähne der Schlange durchdrangen nur die Haut, ließen die Blutgefäße aber unversehrt. weiter
  • 405 Leser
ARBEIT / SPD fordert Geld für Existenzgründerinnen

Großes Potenzial

Die Landesregierung macht zu wenig, um Existenzgründerinnen zu helfen, tadelt die SPD. Sie fordert ein Kreditprogramm zur Finanzierung kleinerer Investitionen. weiter
  • 314 Leser

Grüne Sitzkissen. Die ...

...Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im bayerischen Landtag, Margarete Bause, hat gestern vor der Ludwig-Maximilians-Universität in München grüne Sitzkissen verteilt, die als 'Gebührenfreier Studienplatz' beschriftet sind. Mit der Aktion wollen die Grünen darauf hinweisen, dass mit der Einführung von Studiengebühren ein zusätzlicher sozialer weiter
  • 279 Leser
GENMAIS / Schon 40 Hektar für Anbau gemeldet

Grüne: Reaktion auf Seehofer

Bund Naturschutz kündigt Widerstand an
Naturschützer und Grüne haben erneut heftigen Widerstand gegen den Genmais angekündigt. Bis gestern waren rund 40 Hektar in Bayern für den Anbau angemeldet. weiter
  • 326 Leser
BEVÖLKERUNG / Sinkende Einwohnerzahlen

Gute Chancen für Trendwende

Familie ist bald wieder gefragt
Deutschland hat ein Problem: Die sinkenden Geburtenzahlen gleichen inzwischen nicht einmal mehr die Zuwanderer aus. Stirbt die Republik schleichend aus? weiter
  • 323 Leser
TENNIS / Federer, Hingis, Schnyder - Schweizer trumpfen groß auf

Haas verpasst knapp die Sensation

Fünf-Satz-Niederlage gegen die Nummer eins - Rückkehr in die Weltspitze
Groß gekämpft, aber doch an der Nummer eins gescheitert: Thomas Haas hat bei den Australian Open das Match gegen Roger Federer in fünf Sätzen verloren. weiter
  • 356 Leser
DFB-Pokal

Heiße Sprüche, kalte Arena

Mit forschen Sprüchen macht sich der FSV Mainz 05 Mut für das Viertelfinalspiel im DFB-Pokal beim FC Bayern München. Der jedoch will trotz Kälte nicht bibbern. weiter
  • 307 Leser

Helfer gesucht

Die Tickets für die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft sind weitgehend vergeben. Wer die WM dennoch nicht nur vor dem TV-Gerät, sondern live vor Ort erleben möchte, der hat noch eine Chance: Er oder sie kann sich als Helfer/in bewerben. Insgesamt 15 000 Freiwillige, die sich um Medienvertreter, Prominente und Fans kümmern, sucht der Fußball-Weltverband weiter
  • 369 Leser
FREIZEIT / Tiergärten-Betreiber freuen sich über gutes Geschäft

Immer mehr Leute vergnügen sich in den Zoos

Für die meisten Zoos in Baden-Württemberg ist das vergangene Jahr sehr erfolgreich verlaufen. Viele begrüßten mehr Besucher als im Jahr zuvor, einige sprechen sogar von einem Rekordjahr. Die meisten Tierfreunde zog es 2005 in die Stuttgarter Wilhelma - mehr als 1,92 Millionen Männer, Frauen und Kinder. 'Das war eine Steigerung gegenüber 2004 um 6,37 weiter
  • 315 Leser

INTERVIEW: 'Zu viele Emotionen'

Dort, wo es Probleme mit dem achtjährigen Gymnasium gibt, sind vor allem Schulleiter und Lehrer gefordert, sagt Baden-Württembergs Kultusminister Helmut Rau (CDU). Der Opposition im Land wirft er vor, das Thema für den Wahlkampf zu missbrauchen. weiter
  • 297 Leser
EISSCHNELLLAUF

Kampfansage aus Kanada

Die deutschen Olympiasiegerinnen Anni Friesinger und Claudia Pechstein werden sich bei den Eisschnelllauf-Wettbewerben in Turin warm anziehen müssen. Ihre Rivalin Cindy Klassen (Kanada) unterbot bei den nordamerikanischen Meisterschaften in Calgary mit 157,177 Punkten ihren eigenen Mehrkampf-Weltrekord. Die Verbesserung um 2,428 Punkte ist die größte weiter
  • 274 Leser
ENTFÜHRUNG / Geld von Geiselnehmern zurückerhalten

Kein Verdacht gegen Osthoff

Gegen die im Irak entführte Archäologin Susanne Osthoff besteht keinerlei Verdacht, mit den Kidnappern gemeinsame Sache gemacht zu haben. Das meldeten gestern übereinstimmend die 'Süddeutsche Zeitung' und 'stern.de' unter Berufung auf die Sicherheitsbehörden. Mit den bei ihr gefundenen 3000 bis 4000 US-Dollar registrierter Scheine aus dem Lösegeld hätten weiter
  • 324 Leser
DEUTSCHE BANK / Wieder eine Frau im Vorstand

Koch-Weser kommt

Der Ex-Finanz-Staatssekretär Caio Koch-Weser geht zur Deutschen Bank. In den Vorstand des Geldhauses soll mit Juliane Wiemerslage auch eine Frau einziehen. weiter
  • 628 Leser
STREIKDROHUNG

KOMMENTAR: Kein Durchmarsch

Vor der Landtagswahl ist es natürlich besonders verlockend, den öffentlichen Dienst in den Streik zu schicken: Volle Müllkübel, geschlossene Kindergärten und Kliniken, die ihre Patienten abweisen, tun den Regierenden weh. Und Verdis Argument, die 40-Stunden-Woche koste erneut Zehntausende von Jobs, wirkt auf alle Bürger, die schon mal vor überlasteten weiter
  • 294 Leser
BND

KOMMENTAR: Rückzug in Raten

Einstweilen haben die Grünen also erfolgreich verhindert, dass sich ein Untersuchungsausschuss mit dem BND-Einsatz im Irak und anderen Aktivitäten deutscher Behörden im weltweiten Antiterrorkampf beschäftigen muss. Die Gründe, die von der kleinsten Oppositionspartei dafür vorgebracht werden, klingen sogar vernünftig. Was spricht dagegen, der Bundesregierung weiter
  • 310 Leser
SCHWÄBISCH HALL

KOMMENTAR: Wort gehalten

Man kennt das ja, insbesondere von großen Konzernen: Hochtrabende Ziele werden mit großem medialen Tamtam ausgegeben; hinterher wird mit möglichst wenig kommunikativem Aufwand zu erklären versucht, wieso sie nicht einzuhalten waren. Schwäbisch Hall dagegen, der Marktführer unter den Bausparkassen, hat Wort gehalten. Als der Finanzdienstleister Ende weiter
  • 396 Leser
KOMMUNEN / Auf die Bürger könnte mal wieder ein Streik zukommen

Krankenhäuser an vorderster Front

Erstmals seit 1992 könnte den Bürgern im Land wieder ein Streik im öffentlichen Dienst der Kommunen bevorstehen. Auch Krankenhäuser wären davon betroffen. weiter
  • 384 Leser
EINBÜRGERUNG / Muslime sehen Rassismus

Krieg der Worte um Fragebogen

Mappus im Streit mit Botschafter
Der Streit um den Einbürgerungstest verschärft sich: Muslimische Verbände fordern die Rücknahme und kritisieren 'islamfeindliche Äußerungen'. weiter
  • 392 Leser
EURO

Kräftig angezogen

Der Euro-Kurs ist gestern auf den höchsten Stand seit Mitte September gestiegen. Bis zum späten Nachmittag lag der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung bei 1,2273 US-Dollar, nachdem er zeitweise bis auf 1,2294 Dollar gestiegen war. Den Referenzkurs hatte die Europäische Zentralbank (EZB) zuvor auf 1,2277 (Freitag: 1,2068) Dollar festgesetzt. Ein weiter
  • 465 Leser
UNGLÜCK / Schwarzwald ist um eine Sehenswürdigkeit ärmer

Kulturdenkmal Raub der Flammen

Der fast 400 Jahre alte Reinertonishof in Schönwald im Schwarzwald ist am vergangenen Samstag abgebrannt. Busweise sind früher Besucher angereist, um sich das historische Gebäude anzusehen. Experten raten aber davon ab, den Hof wieder aufzubauen. weiter
  • 425 Leser

Kulturtipp

Tatort Schule Es ist ein intensiv dramatisches Stück: Klamms Krieg von Kai Hensel. Dem Deutschlehrer Klamm wird von den Schülern seines Leistungskurses der Krieg erklärt, denn sie geben ihm die Schuld am Selbstmord ihres Klassenkameraden Sascha. Der ist wegen eines fehlenden Punktes durchs Abitur gefallen. Nun sitzt Klamm vor der schweigenden Klasse weiter
  • 325 Leser
GYMNASIUM

Kultusminister gesprächsbereit

Die massive Eltern- Kritik an der Umsetzung des achtjährigen Gymnasiums G 8 zeigt erste Wirkung: Baden-Württembergs Kultusminister Helmut Rau (CDU) hält die zweite Fremdsprache schon in der 5. Klasse nicht für zwingend. Über diese für 2007 geplante Einführung sagte er in einem Interview mit unserer Zeitung: 'Das sollte man auf der Basis der Erfahrungen weiter
  • 301 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Leichtsinniger Skilehrer Seinen Leichtsinn hätte ein 50-jähriger Skilehrer aus Bissingen an der Teck (Kreis Esslingen) am Sonntag im Kleinwalsertal (Österreich) fast mit dem Leben bezahlt. Nach Angaben der Polizei hatte er trotz Lawinenwarnungen und schlechter Sicht im ungesicherten Gelände mit einer Skigruppe die gesicherte Piste an der Kanzelwand weiter
  • 407 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Schmuggelware geraucht Der Anteil nicht in Deutschland versteuerter Zigaretten ist im Dezember 2005 auf die bisherige Rekordmarke von 18,5 Prozent gestiegen. Das geht aus Zahlen des Verbandes der Cigarettenindustrie (VDC) hervor. In Ostdeutschland war im Schnitt bereits jede dritte Zigarette Schmuggelware. Gesprächsrunde vertagt Die zweite Verhandlungsrunde weiter
  • 450 Leser
EINZELHANDEL / Zum zweiten Mal startet die Branche einen freiwilligen Winterschluss-Verkauf

Kälteeinbruch fördert den Umsatz

Dreiviertel der Händler beteiligen sich - Branchenverband HDE optimistisch
Die deutschen Einzelhändler freuen sich über den neuerlichen Kälteeinbruch. Angesichts der eisigen Temperaturen erwartet der Branchenverband einen guten Start in den Winterschlussverkauf, bei dem die Händler ihre Winterware im Preis teilweise drastisch reduzieren. weiter
  • 532 Leser
WETTER / Dauerfrost erreicht Deutschland - Bibbern bei Rekordtemperaturen

Kälter als im Gefrierschrank

Erste Todesopfer in der Bundesrepublik - 74-Jährige in Sachsen-Anhalt wollte nur kurz zum Briefkasten
Die Kältewelle aus dem Osten hat Deutschland erreicht. Es herrscht Dauerfrost bei Temperaturrekorden. Und es gibt bereits die ersten Todesopfer. weiter
  • 345 Leser
GESCHICHTE / Zentrale Feier in Laupheim

Landtag gedenkt der NS-Opfer

Der Landtag gedenkt am Freitag in Laupheim (Kreis Biberach) in einer zentralen Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz der Opfer des Nationalsozialismus. Redner werden neben Landtagspräsident Peter Straub (CDU) Barbara Traub von der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg und Laupheims Bürgermeisterin Monika Sitter sein. weiter
  • 342 Leser
MARATHON

Laufend zu viel Geld

Eine mit einer Million Dollar dotierte Welt-Serie soll den Stellenwert des Marathons weiter steigern. Die Läufe in Berlin, Boston, London, Chicago und New York bilden ab sofort die 'World Marathon Majors.' Die Sieger bei Männern und Frauen erhalten jeweils 500 000 Preisgeld. Den Auftakt der WMM bildet am 17. April der Boston-Marathon. weiter
  • 351 Leser
KOSOVO

LEITARTIKEL: Balkan-Mikado

Man kann sich über alles Wesentliche einig sein, und doch wird ewig weiter gestritten: Das gehört zu den traurigen Grundgesetzen der südosteuropäischen Politik. Jedes Nachgeben, jedes Zugeständnis der einen Seite ist für die jeweils andere bloß das Signal zum Nachstoßen. Auch der Pazifist Ibrahim Rugova, der am Samstag gestorben ist, hat diese Logik weiter
  • 337 Leser

Leute im Blick

Nicole Kidman Hollywoodstar Nicole Kidman (37) kommt nach Angaben der Londoner Boulevardzeitung 'Sun' im März wieder unter die Haube. Die australische Oscar-Gewinnerin und der Country-Rocker Keith Urban (38) bereiteten derzeit alles für die Hochzeit vor, berichtete das Blatt unter Berufung auf Freunde des Paares. Kidman sei 'so glücklich wie noch nie weiter
  • 328 Leser
mozart-jahr

Liebeswirren im Gartencenter

Mit hohem musikalischen Niveau und szenischem Witz hat Doris Dörrie die Latte hoch gelegt: Ihr Auftakt zum Salzburger Mozart-Jahr mit 'La finta giardiniera' geriet zu einem gefeierten Ereignis. In der frühen Oper, die der 18-jährige Mozart für den Karneval in München komponierte, folgt eine Arie dicht auf die nächste. Dörrie gelingt das Kunststück, weiter
  • 375 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesst. für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 16.-20.01.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 50-52 EUR (51,80 EUR). Kleingruppe (bis mind. 35 Tiere) 42-47 EUR (44,00 EUR) ohne Zu-+ Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 429 Leser
VDK

Mascher folgt auf Seehofer

Die SPD-Politikerin Ulrike Mascher ist Nachfolgerin von CSU-Vize Horst Seehofer im Vorsitz des Sozialverbandes VdK in Bayern. Die 67-jährige frühere Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium sagte nach ihrer Wahl auf dem Kleinen Verbandstag in München, sie werde sich dafür einsetzen, 'dass der Sozialstaat nicht scheibchenweise abgebaut und als soziale weiter
  • 359 Leser

Massive Klagen der Eltern

Die Kritik der Eltern richtet sich weniger gegen die Verkürzung der Gymnasialzeit auf acht Jahre, sondern vielmehr gegen die Umsetzung des G 8, das im September 2004 in ganz Baden-Württemberg eingeführt worden ist. Der Landeselternbeirat (LEB) bekommt seit Mai 2005 massive Klagen zu hören: Viele Kinder hätten angesichts der Arbeitsbelastung keine Zeit weiter
  • 313 Leser
STIFTUNGEN

Mehr als 150 Gründungen

Bei den Stiftungsgründungen in Bayern hat es im vergangenen Jahr einen Rekord gegeben. Nach Angaben des Innenministeriums von gestern wurden 154 Stiftungen errichtet, mehr als je in einem Jahr zuvor. Insgesamt seien in Bayern nunmehr fast 2650 Stiftungen registriert. Damit liege der Freistaat bundesweit an der Spitze, sagte Staatssekretär Georg Schmid. weiter
  • 327 Leser
FRANKREICH / Staatspräsident beruhigt die Deutschen

Merkel stellt sich bei Atomwaffen hinter Chirac

Nach der Atomwaffen-Drohung des französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern hinter Frankreich gestellt. Es gebe keinen Grund, Chiracs Äußerung zu kritisieren, sagte sie auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Versailles. Es gehe um Abschreckung, und angesichts der aktuellen Veränderungen auf der Welt weiter
  • 428 Leser
URTEIL

Messerattacke im Urlaub

Das Landgericht Stuttgart hat einen 36-jährigen Mann vom Vorwurf des versuchten Mordes freigesprochen und für eine Messerattacke auf seine Frau in Istanbul (Türkei) zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es gestern als erwiesen an, dass der Angeklagte im März 2005 bei einem gemeinsamen Urlaub im Auto auf seine Frau einstechen wollte, weiter
  • 324 Leser

Minus 34,8 Grad

Rekordwerte in Deutschland gab es vor allem im Osten und Südosten. Am bayerischen Funtensee wurden gestern Morgen minus 34,8 Grad gemessen, im bayerischen Haidmühle zitterten die Bewohner bei minus 27 Grad, in Morgenröthe-Rautenkranz in Sachsen bei minus 24,5. weiter
  • 425 Leser
SELBSTMORD

Mit Bettlaken in Zelle erhängt

Im Gefängnis von Kempten hat sich ein mutmaßlicher Mörder erhängt. Nach Angaben der Polizei strangulierte sich der 37-Jährige mit einem Stoffstreifen aus seinem Bettlaken an der Toilettentür seiner Zelle. Ein Angestellter entdeckte den bereits leblosen Mann bei einer Routinekontrolle. Der 37-Jährige soll Anfang Dezember 2005 seine Frau mit mehreren weiter
  • 377 Leser
ZIEGELWERKE

Mittelständler bilden Verbund

Fünf Ziegelhersteller aus dem Südwesten haben eine gemeinsame Dachorganisation gebildet und das Unternehmen 'Mein Ziegelhaus GmbH & Co. KG' (Alzenau) gegründet. Durch den Verbund wollen die Mittelständler Entwicklung und Vertrieb schlagkräftiger machen sowie Einsparpotenziale im Einkauf nutzen. 'Ohne diese Vorteile könnten wir dem Druck durch immer weiter
  • 436 Leser

NA SOWAS . . .

Auf dem Weg zur Schule ist ein Schüler aus dem oberfränkischen Selb mit seiner Zunge an einem Laternenmast festgefroren. Er habe vor seinen Freunden ausprobieren wollen, ob er bei minus 18 Grad wirklich am Metall hängen bleiben könne, sagte ein Sprecher der Grenzpolizei Selb. Rettungssanitäter hätten den Schüler mit warmen Wasser befreit. weiter
  • 406 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nach Verlusten etwas stabiler

Nach anfänglichen Kursverlusten konnte sich gestern der Deutsche Aktienindex (Dax) wieder etwas stabilisieren. Gefragt waren Infineon. Der Chiphersteller hatte die Märkte mit einem Quartalsverlust geschockt, der deutlich höher ausgefallen war als von Analysten erwartet. Das Papier gab daraufhin kräftig nach. In der Gunst der Anleger standen auch SAP. weiter
  • 442 Leser

Nachgefragt: Wann drohen Erfrierungen?

Unter welchen Umständen kann Kälte dem Menschen gefährlich werden? Unser Redaktionsmitglied Gudrun Sokol hat bei Dr. Walter Treibel, ehemaliger Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin, sowie Sport-, Alpin- und Reisemediziner in München, nachgefragt. Wann drohen einem Menschen, der sich derzeit im Freien aufhält, Erfrierungen? weiter
  • 309 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Papst-Attentäter muss in Haft Der in der Türkei frei gelassene und wenige Tage später wieder verhaftete Papst-Attentäter Ali Agca muss noch vier Jahre im Gefängnis verbringen. Das hat die Justiz nach einer Neuberechnung der Haftzeit entschieden. Der wegen Mordes an einem türkischen Journalisten verurteilte Agca war am 12. Januar nach fünfeinhalb Jahren weiter
  • 301 Leser
Daimler-Chrysler

Nutzfahrzeuge auf Rekordfahrt

Der Automobilhersteller Daimler-Chrysler hat 2005 beim Nutzfahrzeugverkauf einen Rekord aufgestellt. Mit 824 900 verkauften Lastwagen, Bussen und Transportern sei der Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent gesteigert worden, sagte Nutzfahrzeugevorstand Andreas Renschler. Die Entwicklung sei in allen Märkten positiv verlaufen. Die Region Nordamerika weiter
  • 473 Leser
RUNDFUNK / Finanzkommission legt neuen Bericht vor

Ohne Werbung höhere Gebühr

Bei einem Verzicht auf Werbung und Sponsoring im Programm von ARD und ZDF müsste die Rundfunkgebühr von zurzeit 17,03 Euro um monatlich 1,42 Euro steigen. Das geht aus einer Berechnung der Finanzkommission für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (KEF) für die Periode 2005 bis 2008 hervor. Ohne Werbung müssten ARD und ZDF zusätzliches Programm für jeweils weiter
  • 329 Leser
VOLKSWAGEN

Ombudsmann bestellt

Als Reaktion auf die VW-Affäre hat der Autobauer ein konzernweites Ombudsmann-System eingerichtet. Wie Volkswagen mitteilte, nehmen zwei Rechtsanwälte 'strikt vertraulich' Informationen zu Korruptions-Tatbeständen entgegen und geben diese an das Unternehmen weiter. VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder hatte das Ombudsmann-System im November 2005 angekündigt. weiter
  • 505 Leser
MESSE

Papierhersteller zuversichtlich

Es kommen zwar rund 100 Aussteller weniger nach Frankfurt als vor einem Jahr. Trotzdem ist der Optimismus vor der Eröffnung der weltgrößten Branchenmesse 'Paperworld' so groß wie lange nicht mehr. 'Über 70 Prozent der Industriefirmen rechnen für 2006 mit einem positiven bis sehr positiven Wachstum', sagt Frankfurts Messegeschäftsführer Michael Peters. weiter
  • 506 Leser
STÄDTE / Reaktion auf Atomstreit um den Iran

Partnerschaft auf Eis

Freiburg bricht den Kontakt zu Isfahan ab - Reise abgesagt
Fast sechs Jahre lang hat das badische Freiburg eine Städtepartnerschaft mit dem iranischen Isfahan gepflegt. Wegen des Atomstreits herrscht jetzt jedoch Funkstille zwischen den Partnern - zumindest auf offizieller Ebene. Ein ehrenamtlicher Freundeskreis will nicht aufgeben. weiter
  • 327 Leser
SOZIALES

Paten betreuen fremde Familien

In Großstädten tun sich zugezogene Familien und auch Alleinerziehende schwer, Kontakte zu knüpfen. In Stuttgart sollen Patenschaften der Misere abhelfen. weiter
  • 349 Leser
ÖLMARKT

Preise in Rekordnähe

Die anhaltende Sorge über das Atomprogramm des Iran hat den Ölpreis zu Wochenbeginn an die 70-Dollar-Marke getrieben: Im Computerhandel der New Yorker Rohstoffbörse stieg der Preis zeitweise um 72 US-Cent auf 69,20 Dollar je Barrel, gab dann aber wieder nach. Der bisherige Rekordpreis von 70,85 Dollar war am 30. August 2005 erzielt worden. Während die weiter
  • 434 Leser
KRIMINALITÄT / 69-jähriger Franziskaner in Haft

Priester vergewaltigt Nonne

Die Polizei im süditalienischen Kalabrien hat einen 69-jährigen Franziskanerpriester inhaftiert, weil er eine Nonne in einem kirchlichen Heim mehrfach vergewaltigt haben soll. An den sexuellen Misshandlungen in der Stadt Cosenza haben sich nach Angaben des Opfers teilweise auch andere Männer beteiligt. Sie sei dabei zudem von ihren Peinigern gefilmt weiter
  • 434 Leser
URHEBERRECHT / Neumann will härter als Zypries durchgreifen

Privatkopien sind keine Bagatelle

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) will das illegale Kopieren oder Herunterladen von Musik über Tauschbörsen weiter unter Strafe stellen. Eine so genannte Bagatellklausel, wonach kleinere Urheberrechtsverletzungen straffrei blieben, dürfe es auch künftig nicht geben, betonte er. 'Wenn der Schutz des geistigen Eigentums nicht beachtet wird, ist weiter
  • 320 Leser
SURFEN / Amelie Lux beendet ihre Karriere

Probleme mit dem neuen Brett

Ihre Freudentränen bei den Olympischen Spielen in Sydney bleiben unvergessen. Das Gewinnen der olympischen Silbermedaille bei den Mistral-Surferinnen war die Krönung ihrer Karriere, die sie nun beendet. Amelie Lux, Deutschlands erfolgreichste Surferin, sagt dem Leistungssport ade. Die in Kiel lebende Oldenburgerin will sich künftig auf ihre berufliche weiter
  • 341 Leser

Programm

FUSSBALL ·DFB-Pokal, Viertelfinale: FC Bayern München - FSV Mainz (Di. 20.30, live ZDF). ·2. Bundesliga: SF Siegen - Karlsruher SC (Di. 18), Dynamo Dresden - SpVgg Greuther Fürth (fällt heute erneut aus). ·Testspiel: VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim (Di. 15.30). RADSPORT ·Sechstagerennen in Stuttgart (Di. 18.30/Finaljagd 22.25, Schleyerhalle). weiter
  • 486 Leser
AKTIEN / Bauchgefühl und Kritik gegenüber einfachen Erklärungen bringen Erfolg

Psychologen sind die besseren Börsianer

Ein gutes Gespür für psychologische Einflüsse am Aktienmarkt bringt Anlegern offenbar mehr Rendite als kühle Rationalität und die Investition in Trendwerte: Psychologen sind erfolgreicher als Wirtschaftswissenschaftler. Viele Anleger folgen aber blindlings Informationen. weiter
  • 580 Leser
KRIMINALITÄT / Rund 1500 Carabinieri im Einsatz

Razzia bei der Mafia

Italienische Spezialfahnder haben gestern eine der größten Razzien gegen die Mafia in den vergangenen 15 Jahren durchgeführt. Mehr als 20 verdächtige Mafiosi wurden bei der Operation in der süditalienischen Stadt Bari festgenommen, insgesamt stellte die Staatsanwaltschaft rund 180 Haftbefehle aus. Die Aktion richtete sich vor allem gegen den gefürchteten weiter
  • 321 Leser
JUSTIZ

Revision im Mordprozess

Zwei der drei im so genannten Pilsener Prostituierten-Mordprozess in Heilbronn verurteilten Männer haben ihre Gefängnisstrafen akzeptiert. Der dritte Tatverdächtige legte nach einer Mitteilung des Landgerichts Heilbronn von gestern Revision gegen das Urteil ein - zunächst ohne Begründung. Der 19-Jährige war wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt weiter
  • 312 Leser
SPANIEN / Königin-Sofía-Museum sucht Werk Richard Serras

Riesenskulptur verschwunden

Eine riesige Stahlskulptur des Madrider Königin-Sofía-Museums ist verschwunden. Das 38 Tonnen schwere Werk des US-Künstlers Richard Serra war im Jahr 1990 demontiert und in der Lagerhalle einer Spezialfirma untergebracht worden, weil das Museum keinen geeigneten Saal für die mehrere Meter hohe Skulptur hatte. Die Museumsleitung forderte das Werk nun weiter
  • 411 Leser
KIEFER

Rituale und neue Wege

Tennis-Profi Nicolas Kiefer steht im Viertelfinale der Australian Open. Geschafft hat er das mit vielen alten Ritualen und neuen Impulsen seines unbekanten Trainers. weiter
  • 340 Leser
IRAN

Rätsel um Urteil

Der Fall des im Iran wegen Grenzverletzung inhaftierten Deutschen Donald Klein wird immer mysteriöser. Die Bundesregierung widersprach gestern der Darstellung aus Teheran, es gebe noch kein Urteil gegen den Pfälzer. Ein Botschaftsmitarbeiter und ein Anwalt seien bei der Verurteilung des 52-Jährigen zu 18 Monaten Gefängnis anwesend gewesen. weiter
  • 397 Leser
JAPAN

Sadistin verurteilt

Eine ehemalige japanische Krankenschwester hat aus Stress wehrlosen Patientinnen brutal die Fuß- und Fingernägel ausgerissen. Das Bezirksgericht in Kyoto verurteilte die 32-Jährige dafür gestern zu drei Jahren und acht Monaten Gefängnis. Sie habe zwischen September und Oktober 2004 sechs Patientinnen 49 Fuß- und Fingernägel herausgerissen. weiter
  • 536 Leser
Brau Holding

Salewski geht

Der Chef der zur Schörghuber-Gruppe gehörenden Brau Holding International und der Paulaner-Gruppe, Wolfgang Salewski, verlässt das Unternehmen. Sein Vertrag sei per Ende März beendet worden. Salewskis Nachfolge tritt der Chef der zur Gruppe gehörenden Brauereien Hoepfner und Fürstenberg, Friedrich Georg Hoepfner, an. weiter
  • 529 Leser

Schwäbisch Hall in Zahlen

In Mrd. EUR 2005 2004 Neugeschäft 27,824,9 Bestand Verträge in Tausend183179 Baufinanzierung12,410,4 Teilbetriebserg. in Mio. 379327 Betriebserg. nach Risiko 342283 Eigenkapitalrendite in % 15,213,4 Mitarbeiter Deutschland 7300 7100 Mitarbeiter Ausland56004800 weiter
  • 518 Leser
HANDBALL / VfL Pfullingen Turniersieger in der Schweiz

Selbstvertrauen für Bundesliga

Handball-Bundesligist VfL Pfullingen hat durch ein 25:22 (10:11) im Endspiel gegen den rumänischen Europapokal-Viertelfinalisten HCM Constanta das Turnier im schweizerischen Obersiggenthal gewonnen. Den Einzug ins Finale hatte das Team von Trainer Eckard Nothdurft durch ein 27:25 (11:17) gegen HC Superfund Hard/Österreich und durch ein 28:16 (15:8) weiter
  • 326 Leser
LANDESREGIERUNG

Sitzung in Stuttgart

Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) und sein Kabinett reisen heute zu einer gemeinsamen Kabinettssitzung mit der baden-württembergischen Landesregierung nach Stuttgart. Die beiden Ministerräte sprechen nach Angaben des Staatsministeriums in Stuttgart vom Montag unter anderem über den Ausbau der viel befahrenen A8 München-Stuttgart. Weitere Themen weiter
  • 312 Leser
ALKOHOL / Friedrichshafener Polizei stellt Sondertrupp für die Fastnachtstage zusammen

Spezialeinsatz gegen junge Kampftrinker

'SOS' - Saufen ohne Sinn - so nennen junge Kampftrinker ihr ungesundes Tun. Ein Sondertrupp der Friedrichshafener Polizei soll sie an Fastnacht davon abhalten. weiter
  • 385 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Verfahren gegen Aufsichtsrats-Chef

Staatsanwälte uneins

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen Daimler-Chrysler Aufsichtsratschef Hilmar Kopper wegen möglicher Verstöße gegen Insidergesetze wieder an die Staatsanwaltschaft Stuttgart zurückverwiesen. Nach der Prüfung der Unterlagen sei man zum Schluss gekommen, dass 'mögliche Tathandlungen von dort aus begangen worden sind', weiter
  • 400 Leser

Telegramme

fussball: Die früheren Bundesligaprofis Stephane Chapuisat und Andreas Herzog werden bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen zur WM 2008 in der Schweiz und Österreich am Freitag in Montreux als Glücksfee fungieren. fussball: Die WM in Deutschland wird ohne den spanischen Spielmacher Juan Carlos Valeron stattfinden. Der 29-Jährige von Deportivo La weiter
  • 354 Leser

THEMA DES TAGES: Streit um das Turbo-Abi

In acht Jahren zum Abitur: Kaum einer zweifelt daran, dass die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit sinnvoll ist. Doch bei der Umsetzung gibt es gewaltigen Ärger. Wir lassen einen Schüler erzählen, wie er das G 8 erlebt. Außerdem: was der Kultusminister, die Lehrer und die Opposition sagen. weiter
  • 395 Leser
SKI NORDISCH / Kombinierer-Aufgebot für Turin komplett

Ticket für Schmitt und Haseney

Thorsten Schmitt (Furtwangen) und Sebastian Haseney (Zella-Mehlis) komplettieren das von Ronny Ackermann angeführte sechsköpfige Aufgebot der deutschen Nordischen Kombinierer für die Olympischen Winterspiele in Turin. 'Beide haben die Qualifikationsnorm am häufigsten erfüllt und mit Top-Ten-Ergebnissen im Januar ihre gute Form nachgewiesen', begründete weiter
  • 301 Leser

Tipp des tages: Vorsicht bei Aufhebung

Wird Arbeitnehmern in Form eines Aufhebungsvertrags mit Freistellung gekündigt, sollten sie an ihre Krankenversicherung denken. Daran erinnert die Techniker Krankenkasse (TK) und weist darauf hin, dass der Beschäftigte bei einer Freistellung bis zum Ende der Kündigungsfrist beschäftigt ist. Er bekomme damit weiterhin sein Geld, müsse aber nicht mehr weiter
  • 481 Leser
ÜBERFALL

Tödliche Messerstiche

Eine Wirtin ist in Burgau (Kreis Günzburg) Opfer eines tödlichen Überfalls geworden. Ein Handwerker fand die 71-Jährige am Montagmorgen blutüberströmt auf dem Boden ihrer Gaststätte, wie die Polizei mitteilte. Die Frau erlag wenig später ihren Verletzungen. Von dem Täter fehlte auch am Montagabend jede Spur. Es soll sich um einen jungen Mann unter 30 weiter
  • 361 Leser
FUSSBALL / Vorwürfe des ehemaligen Marseiller Profis Eydelie schlagen Wellen

Uefa untersucht Doping-Behauptungen

Die Doping-Behauptungen des früheren französischen Fußballers Jean-Jacques Eydelie beschäftigen nun auch die Europäische Fußball-Union (Uefa). Der Verband kündigte eine Untersuchung der Vorwürfe über angebliche Doping- Vergehen beim Münchner Europapokalfinale der Landesmeister im Jahr 1993 zwischen Olympique Marseille und dem AC Mailand an. 'Die Uefa weiter
  • 302 Leser
OPPOSITION / Kritik am neuen Kultusminister

Unmut über Beschwichtigungen

Nun rächt sich, sagt die Opposition, dass Ex-Kultusministerin Annette Schavan das G 8 durchgepeitscht habe. Auch ihr Nachfolger nehme die Sorgen der Eltern nicht ernst. weiter
  • 352 Leser
BILDUNG / Ein Zwölfjähriger schildert eine Schulwoche im achtjährigen Gymnasium

Unter Druck von früh bis spät

'Der Montag ist mein Hasstag' - Zeit zum Spielen bleibt viel zu selten
Er ist ein guter Schüler, und trotzdem stresst ihn das G 8. 'Von morgens bis abends dreht sich alles nur noch um die Schule', sagt Moritz, der die 6. Klasse eines baden-württembergischen Gymnasiums besucht. Der Zwölfjährige schildert eine Unterrichtswoche aus seiner Sicht. weiter
  • 362 Leser
TÜRKEI / Gericht geht nicht weiter gegen Schriftsteller Pamuk vor

Verfahren eingestellt

Menschenrechtler fordern Überarbeitung der Strafgesetze
Nun ist es amtlich: Das Verfahren gegen den Schriftsteller Orhan Pamuk wird eingestellt. Schon die Anklage nach einem äußerst umstrittenen Knebelparagraphen hat die türkische Regierung in Kritik gebracht. Ihr Wille zur Annäherung an die EU wurde bezweifelt. Der Strafprozess gegen den türkischen Schriftsteller Orhan Pamuk wird aus formalen Gründen eingestellt. weiter
  • 334 Leser
UNGLÜCK

Von Lastkahn in Rhein gestürzt

Trotz eines verzweifelten Rettungsversuchs ist eine 60-jährige Belgierin nach einem Sturz von ihrem Schiff in den eiskalten Rhein bei Wesel in Nordrhein-Westfalen gestorben. Bei Arbeiten auf ihrem Lastschiff war die Frau am vergangenen Samstag ausgerutscht und in den Fluss gestürzt, wie die Wasserschutzpolizei Duisburg gestern mitteilte. Ihr 59-jähriger weiter
  • 377 Leser
ERZIEHUNG / CSU will die Beratung ausbauen

Vorbeugende Hilfe

Die Landtags-CSU will die frühkindliche Erziehung und die Elternberatung ausbauen. So sollen soziale Probleme vermieden werden, anstatt später zu reparieren. weiter
  • 338 Leser
GEHEIMDIENSTE

Vorerst kein BND-Ausschuss

Ein Untersuchungsausschuss zur Rolle des Bundesnachrichtendienstes (BND) im Irak sowie zu umstrittenen CIA-Aktivitäten ist vorerst vom Tisch. Die Grünen wollen zunächst die weitere Aufklärung der Bundesregierung bis Ende Februar abwarten. Damit können die Oppositionsfraktionen das für ein Untersuchungsgremium erforderliche Quorum von einem Viertel aller weiter
  • 437 Leser
ENERGIE / Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sollen Reserven anlegen

Wachsende Sorge um Gasversorgung

Russlands Gas-Streit mit der Ukraine hat manchen EU-Politiker wachgerüttelt. Die Diskussion um eine gemeinsame Energiepolitik in der Europäischen Union gewinnt an Fahrt. EU-Kommissar Andris Piebalgs will die EU-Staaten verpflichten, Gas-Reserven anzulegen. weiter
  • 438 Leser
GESETZ

Wal gehört jetzt der Queen

Der nach seiner Irrfahrt in der Themse bei einem Rettungsversuch verendete Wal war ein Weibchen und heißt jetzt 'Whally' statt 'Whaley'. Mittlerweile ist ein heftiger Streit entbrannt, was mit dem Kadaver des fünf Meter langen und vier Tonnen schweren Tiers geschehen soll. Alan Knight, Vorsitzender des marinebiologischen Rettungsdienstes, nannte zwei weiter
  • 395 Leser
AUKTION / Präsidenten-Porträt für 17,4 Millionen Euro

Washington erzielt Höchstpreis

Ein überlebensgroßes Porträt von George Washington aus der Zeit des amerikanischen Revolutionskrieges hat bei einer Versteigerung in New York einen Rekord aufgestellt. Das Gemälde aus dem Jahr 1779 erzielte einen Preis von 21,3 Millionen Dollar (17,4 Millionen Euro). Das teilte das Auktionshaus Christies mit. Das etwa 2,50 Meter hohe Gemälde stammt weiter
  • 330 Leser
NATIONALELF

Wörns dabei, Hamann nicht

Trotz seiner erneuerten Kritik an Jürgen Klinsmann bleibt Abwehrspieler Christian Wörns vorerst ein Kandidat für das 23-köpfige deutsche WM-Aufgebot. Der bei den letzten Länderspielen nicht mehr berücksichtigte Routinier des Bundesligisten Borussia Dortmund wurde vom Bundestrainer ebenso wie sein Vereinskollege Sebastian Kehl zum ersten Lehrgang der weiter
  • 324 Leser
TOTE

Zug stürzt in Schlucht

Bei einem schweren Zugunglück nahe der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen und dutzende verletzt worden. Ein voll besetzter Personenzug war in eine 100 Meter tiefe Schlucht gestürzt. Die Bergungsarbeiten wurden durch die hereinbrechende Dunkelheit und dichte Bewaldung erschwert. weiter
  • 395 Leser
LOEWE

Zurück in der Gewinnzone

Der Fernsehhersteller Loewe AG (Kronach) ist 2005 in die Gewinnzone zurückgekehrt und erwartet von der Fußball-WM weiteren Aufwind. Wie das Unternehmen am mitteilte, blieb dank gestiegener Umsätze mit Flachdisplay-Fernsehgeräten und Kostensenkungen ein Jahresgewinn von 2 Mio. EUR vor Steuern und Zinsen. Im Vorjahr hatte Loewe noch einen Verlust 26 Mio. weiter
  • 480 Leser
2. LIGA / Lorant und Wildmoser bringen sich bei 1860 wieder ins Gespräch

Zwei Ex bald wieder top?

Reuter neuer Sportdirektor - Auch Offenbach entlässt Trainer
Zwei Trainerentlassungen binnen 24 Stunden sind Rekord für die zweite Fußball-Bundesliga. Nach 1860 München griff auch Offenbach zu diesem Mittel. weiter
  • 340 Leser

Leserbeiträge (4)

"Gefährdung der Bürger"

Zu: Weniger Salz, aber höhere Kosten" vom 20. Januar: Was sich die Städte und Gemeinden im Ostalbkreis in den letzten Wintern erlauben, kann man nur als grob fahrlässige Missachtung und vorsätzliche Gefährdung der Bürger bezeichnen. Der Leiter des Tiefbauamtes spricht von sogenannten "weißen Straßen", das heißt hier wird erst ab einer Schneehöhe von weiter
  • 524 Leser

"Schlag ins Gesicht"

Zu: Fall Hauser - Chirurg suspendiert" vom 17. Januar: Es ist gut, dass der Chirurg, der für den Tod des ZDF-Fernsehjournalist Bodo Hauser auf Grund eines Behandlungsfehler verantwortlich ist, zur Rechenschaft gezogen und von seiner Tätigkeit suspendiert wurde. Leider hat man das Gefühl, dass solche Konsequenzen nur folgen, wenn es sich bei dem betroffenen weiter
  • 850 Leser

Auf Friedhöfen Kosten sparen

Zu "Auf den Friedhöfen fängt es an" vom 14. Januar: So wie die Stadt Aalen es macht, ist es sicher die einfachste Methode. Der Bürger soll zahlen. Die Stadt sollte prüfen, wo Kosten auf den Friedhöfen eingespart werden können. Ein Beispiel: Wasser. Die Wasserstellen im neuen Bereich des Friedhofs in Wasseralfingen sind unwirtschaftlich, da Unmengen weiter
  • 499 Leser

Dem Kommerz Grenzen setzen

Tag und Nacht geöffnete Supermärkte? "Das alte Schutzzaun-Denken" stecke hinter dem Protest der Gewerkschaft Ver.di gegen die Ankündigung des baden-württembergischen Wirtschaftsministers, die Ladenschlussregelungen für die Zeit der Fußballmeisterschaft fast völlig aufzuheben, meint Bettina Wieselmann in ihrem Kommentar vom 18. Januar. Das freie Spiel weiter
  • 506 Leser