Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. März 2006

anzeigen

Regional (53)

Für die Kinderschwimmkurse im Gmünder Hallenbad dienstags, mittwochs und donnerstags sind noch Plätze frei. Die Kurse beginnen ab Dienstag, 28. März. Näheres unter (07171/92 71 532. Abikurs Mathematik Die Gmünder Volkshochschule startet am Donnerstag, 16. März, einen Vorbereitungskurs auf die Abiturprüfung in Mathematik. Dieser läuft an vier Terminen, weiter
Die Heubacher Kulturmixtour und der Gasthof "Deutscher Kaiser" präsentieren gemeinsam ein "Kuli-narrisches Erlebnis". Geboten werden ein exklusives 4-Gänge-Menü, umrahmt von erstklassiger Unterhaltung. Durch den Abend führt der Entertainer Rupert Trepur. Karten im Vorverkauf gibt es beim "Deutschen Kaiser", Telefon: (07173) 8708. Jahreshauptversammlung weiter
Wegen eines entgegenkommenden silbernen Daimler Chrysler mit Stuttgarter Kennzeichen musste eine Autofahrerin am Sonntag gegen 17.40 Uhr in der Schießbergstraße abbremsen. Dabei rutschte sie gegen ein rechts am Fahrbahnrand geparktes Auto und verursachte einen Schaden von rund 2500 Euro. Die Gmünder Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. Täferrot Auf weiter
Der SPD-Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto (SPD) besuchte zusammen mit Bürgermeister Jürgen Stempfle und den Gemeinderäten Otto Wolf und August Freudenreich Firmen in Böbingen. Zunächst stand ein Gespräch mit der Geschäftsführerin des Hagebaumarktes, Christa Apprich auf dem Programm. Die Firma spüre nach einigen schwierigen Jahren einen deutlichen weiter

"Leicht durchschaubare Stimmenfangmethode der SPD"

"Es ist reichlich absonderlich, dass die SPD immer etwas gemeinsam mit MdL Stefan Scheffold erreichen will. Warum wirbt die SPD nicht gleich für weitere Abgeordnete von Grünen, WASG oder gar den Republikanern? Motto: je mehr Abgeordnete in Stuttgart, desto mehr kann für unseren Wahlkreis erreicht werden. Dies ist eine absurde Argumentation und die Stimmenfangmethode weiter

"Mamma Mia" und "Elisabeth" begeistern ASR-Schüler

Über 200 Schüler, Eltern und Lehrer der Adalbert-Stifter-Realschule ließen sich begeistern von der Musicalkomödie "Mamma Mia" und der ergreifenden Geschichte der Kaiserin "Elisabeth". Unter der Organisation des Förderverein der Adalbert Stifter Realschule machten sich Schüler, Eltern und Lehrer auf den Weg, um gemeinsam die Vorstellungen des SI-Erlebnis-Centrums weiter
  • 137 Leser
WAHLKAMPF / Grünen-Fraktionsvorsitzender Winfried Kretschmann zu Besuch bei der Firma Erhard & Söhne

"Ökologie als Pluspunkt für Autozulieferer"

Steigende Energie- und Rohstoffpreise belasten gerade die Automobilzulieferindustrie. Hier wirkten grundlegende Forderungen der Grünen, nämlich Recycling und Energiesparen, ausgleichend. Das stellte der Spitzenkandidat der Grünen für die bevorstehende Landtagswahl, Winfried Kretschmann, gestern bei einem Besuch der Firma Erhard & Söhne fest. weiter

25 Jahre Franz-von-Assisi-Schule

25-jähriges Bestehen feiert die Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule am Freitag, 24. und Samstag, 25. März. Der Freitag beginnt mit einem Festgottesdienst um 11 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche, um 12.30 Uhr gibt es Mittagessen in der Schule, um 15 Uhr folgt ein Festakt in der Stuifenhalle. Am Samstag bietet sich Interessierten von 11 bis 15.30 Uhr ein weiter
FINANZAUSGLEICH SPORTVEREINE / Das "Schließen der Gerechtigkeitslücke" soll wieder auf die Tagesordnung

Ausgleichstopf spaltet die Vereine

Der 2003 vom Aalener Gemeinderat beschlossene Finanzausgleich zwischen Sportvereinen mit und ohne eigene Sportstätten soll wieder auf die Tagesordnung gebracht werden. Wie die künftige Gebühren- und Zuschussstruktur aussehen wird, kann noch nicht vorausgesagt werden. Die offenen Gräben zwischen den Vereinen scheinen noch nicht geschlossen. weiter
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Altersgenossenverein 1961

Beitrag steigt

Der AGV 1961 beschloss bei der Mitgliederversammlung in der in der Gaststätte "Kleine Schweiz" einen höheren Jahresbeitrag. Vorsitzende Claudia Kübler konnte viele Mitglieder begrüßen. weiter
STÄDTEPARTNERSCHAFTSVEREIN / Mitgliederversammlung

Beitrag zum Frieden

Rege läuft der Austausch zwischen Gmünd und seinen Partnerstädten. Auch für dieses Jahr ist einiges geplant. Verabschiedet wurden bei der jüngsten Sitzung drei verdiente Vorstandsmitglieder: Margot Liebenow, Claudia Schaal und Klaus Ganzenmüller. weiter

Bädereintritt und Musikschul-Haushalt

Der Waldstetter Gemeinderat tagt am kommenden Donnerstag, 16. März, im Sitzungssaal des Rathauses. Unter anderem geht es um den Haushaltsplan 2005 / 2006 der Musikschule Waldstetten, um die Überprüfung der Eintrittspreise für Freibad und Hallenbad sowie um die Vorberatung zur Überprüfung der Friedhofsgebühren. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt weiter
  • 146 Leser

Börse für Zwillingsbedarf

Der Urbacher Zwillingseltern-Stammtisch lädt ein zur 7. Zwillingsbörse am Sonntag, 19. März, von 14 bis 16 Uhr in der Auerbachhalle. Es wird Frühlings- und Sommerkleidung für Zwillinge angeboten, außerdem Kinderwagen, Autositze, Hochstühle Spielzeug, Reisebetten und vieles mehr. Ein Mitarbeiter des ADAC prüft Autokindersitze auf deren Sicherheit. Nähere weiter
SCHULEN

Debatte in Freundschaft

Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte, geleitet von Vera Reinert und Co-Coach Tobias Koppisch, empfingen eine Delegation des Parler-Gymnasiums mit Coach Christopher Sloan zu einer Freundschaftsdebatte in englischer Sprache. weiter
AUSSTELLUNG / Aquarelle von Ilse Dörfler im Wißgoldinger Bezirksamt

Den abschweifenden Blick fesseln

"Farben sind der Spiegel der Seele und sie vermögen zu reden, man muss nur gut zuhören können." So die Überzeugung von Ilse Dörfler, die mit ihren Bildern unter der Überschrift "Faszination Aquarell" Einblick in ihre Psyche erlaubt. Am Sonntag war Vernissage. weiter
  • 108 Leser
ÖFFENTLICHER DIENST

Der Streik geht weiter

Der Streik im öffentlichen Dienst geht auch in Schwäbisch Gmünd unvermindert weiter. Gestern kündigte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi an, die Kampfmaßnahmen in der Kreisverwaltung auszudehnen. weiter
TOURISMUS / Die Landeshauptstadt verbucht ein absolutes Rekordergebnis

Die Amerikaner lieben Stuttgart

Der Tourismus in der Landeshauptstadt boomt: Die Anzahl der Gäste, die über Nacht blieben, stieg im Jahr 2005 um 4,5 Prozent auf 2 282 000Übernachtungen, wie Stuttgart-Marketing berichtete. "Wir sind sehr glücklich mit diesem Ergebnis. Wir haben ein absolutes Rekordergebnis in der Geschichte des Stuttgart-Tourismus erzielt, sowohl bei den Ankünften weiter

Die KAB wählt

Beim Bezirkstag des Bezirks Hohenrechberg der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) am Samstag, 25. März, ab 14 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Michael in Bargau steht die Neuwahl des Vorstands an. weiter
  • 182 Leser
TSV RUPPERTSHOFEN / Jahreshauptversammlung mit Wahlen, Ehrungen - viele Ämter konnten nicht besetzt werden

Die neue Halle ist das Thema Nummer eins

Der Bau der neuen Mehrzweckhalle stand bei der Hauptversammlung des TSV Ruppertshofen im Mittelpunkt. Zudem wurden zahlreiche Mitglieder geehrt. Jedoch konnten wichtige Ämter nicht besetzt werden. weiter
KIRCHE / Jahresfeier der katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian in Schechingen - lobende Worte für alle Aktiven

Ein Fest als Wertschätzung für alle Kirchenhelfer

In der katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian wird viel geleistet. Dies zeigte sich an der großen Zahl der Gäste, die zur Jahresfeier in die Schechinger Gemeindehalle gekommen waren, aber auch an den lobenden Worten von Pfarrer Bernhard Weiß und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Heinz Kuhn. weiter
GUTEN MORGEN

Einfach vorstellen

Erinnern Sie sich noch an den Rekordsommer 2003? Die Quecksilbersäulen knabberten an der 40-Grad-Marke und die Nächte mit mehr als 25 Grad waren an der Tagesordnung. Die Dusche brachte nicht Abkühlung genug und ganz versierte Mitmenschen nutzten ihre Vorstellungskraft zur Temperatur-Kompensation. Hatten ein Winterbild vor Augen, mit dicken Schneebergen weiter

Energiesparendes Bauen und Renovieren

Das Regionale Bildungszentrum der Gmünder VHS in Lorch präsentiert am morgigen Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr die Referenten Willi Kruppa (Freier Architekt), Bernd Masur (Unabhängiger Berater für Haustechnik) mit ihrem Vortrag über "Solares und energiesparendes Bauen und Renovieren" im Bürgerhaus Lorch. Die Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen weiter
HAUPTVERSAMMLUNG / Altersgenossenverein 1942

Erst ins Theater

Bei der Hauptversammlung des AGV 1942 in der "Krone" in Wetzgau erinnerte Vorsitzende Sigrid Starzinsky an viele Höhepunkte im vergangenen Jahr. weiter
PLAN / Platz für Gschwender Gewerbe und Wohnbebauung

Frage der Abwägung

Einen weiten Blick in die bauliche Zukunft der Gemeinde Gschwend warfen gestern die Gemeinderäte in ihrer Sitzung. Rund 22 Seiten, prall gefüllt mit Stellungnahmen der Behörden, galt es für das Gremium bezüglich des Flächennutzungsplans durchzuarbeiten. Vor allem galt es die Anregungen abzuwägen, etwa bei zu Gewerbeflächen. weiter
  • 106 Leser

Halt geben, Grenzen setzen

Das Verhalten vieler Kinder ist im Vergleich zu früher problematischer geworden. Woran kann das liegen? Viele Faktoren wirken auf die Entwicklung der Kinder, Erziehung ist ein Faktor von vielen. Eltern erziehen heute anders als früher. Sie wollen es besser machen. Aber wie? Welche Grundsätze gelten? Wie kann man sie umsetzen und den Kindern helfen ein weiter
MITTWOCHSWANDERER / Auf dem Jakobsweg

Im Zeichen der Muschel

Ein Bus voller Mittwochswanderer aus Gschwend stattete der Gemeinde Rosenberg mit dem Hohenberg einen Besuch ab. Helmuth Kaufmann erläuterte die Werke Sieger Köders an den Giebelseiten des Hohenberger Jakobushauses und in der Kirche. Leider haben ein garstiger Wind und aufkommender Schneefall die sonst herrliche Aussicht getrübt. Schnell wurde daher weiter

Jubiläumskonzert

Das Akkordeonorchester Penz veranstaltet am Samstag, 18. März um 19.30 Uhr im Foyer des Stadtgartens ein Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen des Vereins. Karten gibt es im Musikhaus Penz (07171)64567 und an der Abendkasse. weiter
  • 201 Leser
LIEDERKRANZ PFAHLBRONN / Trend zum Mitgliederschwund umgekehrt

Junger Chor beschert Sänger

Auf ein Jahr gespickt mit zahlreichen Höhepunkten blickten die Mitglieder des Liederkranzes Pfahlbronn bei der Hauptversammlung. Der Vorsitzende Stefan Graser rief im Versammlungsraum der Feuerwehr die Meilensteine im ersten Jahr des neu gegründeten Chors "Limotion" in Erinnerung. weiter

Konzept fürs Museum im Ausschuss

Die Stadtverwaltung unterrichtet am Mittwoch die Stadträte über die Dauerausstellung im Prediger nach dem Auszug der Volkshochschule. Danach wird diese um mehrere Schwerpunkte ergänzt: die römische Zeit, Stadtgründung, Stadtsiegel und Stadtmauer, Gmünd und die Kunst im 15. Jahrhundert, ein Grafikkabinett, Kunst und Kunstgewerbe im 20. und 21. Jahrhundert weiter

Leicht eröffnet neue Küchen-Ausstellung

Nach Umbau, Erweiterung und Neugestaltung präsentierte Leicht am vergangenen Samstag erstmals das neue Leicht-Studio in der Leicht-Passage den Besuchern. Die Ausstellungsfläche wurde verdoppelt. Auf zwei Etagen mit über 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche wurden nun 17 Schauküchen realisiert. weiter
  • 183 Leser
CDU / Stefan Scheffold holt Sachsens Ministerpräsident Georg Milbradt in den Prediger

Lernen zählt beim Marathon

"Alleine regieren macht noch mehr Spaß", wünschte Sachsens Ministerpräsident Georg Milbradt gestern im Gmünder Prediger dem CDU-Landtagsabgeordneten Stefan Scheffold für die Wahlen "viel Glück". Seinen Besuch wollte er aber nicht als "reinen Wahlkampftermin" verstanden wissen. "Ich wollte auch mal Danke sagen." weiter
HANDWERK / Gestern wurden Gesellen im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten losgesprochen

Lob aufs ehrbare Handwerk

Im Mittelpunkt standen gestern die frisch gebackenen Gesellen. Denen gratulierte gestern der Kreishandwerksmeister Hans Kolb bei der Lossprechungsfeier im Gmünder Stadtgarten zur bestandenen Prüfung. Und sprach ein paar deutliche Worte in Richtung Politik. weiter
ZUKUNFTSINITIATIVE / Forum Standortmarketing aktiv

Mehr als Werbung

Standortmarketing als ganzheitlicher Ansatz umfasst Fragen der Standortentwicklung ebenso wie Serviceangebote für Unternehmen oder Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit und ist die zentrale Aufgabe der regionalen Wirtschaftsförderung. Diesen Ansatz vertreten die Aktiven im Forum Standortmarketing der Zukunftsinitiative Ostwürttemberg. weiter
  • 293 Leser
FFW LEINZELL / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Nesper jetzt Ehrenmitglied

Im Feuerwehrgerätehaus hielt kürzlich die Freiwillige Feuerwehr Leinzell ihre Hauptversammlung. Kommandant Wolfgang Fischer ließ dabei das vergangene Jahr Revue passieren. weiter
TIERSCHUTZVEREIN OSTALB / Solide Finanzen

Neue Führungsriege

Das Personalkarussell drehte sich heftig beim Tierschutzverein Ostalb. Nach fünf Jahren gab Meinrad Sigg den Vorsitz ab. Fortan lenkt Dr. Eckart Reif die Geschicke des Vereins. weiter

Neuer Förderverein berichtet Gemeinderat

Mit einem Bericht über die Aktivitäten und das Spendenkonto des neuen Fördervereins Kultur, Sport und Bürgergemeinschaft beginnt die nächste Sitzung des Gemeinderates in Ruppertshofen am Donnerstag, 16. März, um 19.30 Uhr. Die Sitzung ist im Rathaus. Anschließend geht es um den Neubau der Mehrzweckhalle Ruppertshofen. Weitere Themen sind das Gewerbegebiet weiter
ADFC-STAMMTISCH

Neues Programm liegt ab sofort aus

Das Jahresprogramm des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Gmünd stand beim jüngsten Stammtisch im Mittelpunkt. Der offizielle Auftakt der Radsaison ist am 2. April mit einer Fahrt zum Ostermarkt nach Waiblingen geplant. weiter
LEHRGANG

Qualifizierung ein Thema

Eine Qualifizierung, die Perspektiven eröffnet, ist nach den Worten von Peter Peukert, Leiter der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Klinikum Schwäbisch Gmünd, der einjährige Vollzeitlehrgang Gesundheits- und Krankenpflegehilfe. weiter

Schneeglöckchen in ihrem Element

Schneeglöckchen sind zumindest in den höher gelegenen Gmünder Stadtteilen noch ganz in dem Element, das ihrem Namen entspricht. Der ungewöhnlich kalte März bremst dagegen viele andere Frühlingsblüher noch aus. Und das soll sich in dieser Woche auch kaum ändern. weiter
  • 192 Leser
KINDERGARTEN ST. JOSEF

Spende für Schule in Togo

Eltern des Mögglinger Kindergartens St. Josef spenden elf Schulbänke für eine Schule in Togo. "Wir leben in einer Welt - Afrika, erzähle du von dir" ist derzeit das Projektthema im Kindergarten St. Josef. Barbara Weber vom Verein "Hilfe für Togo" zeigte den Kindern anhand von Dias Interessantes aus dem Leben der Menschen in Togo. Durch verschiedene weiter
JUGENDARBEIT

Spenden finanzieren Stelle

Seit mehr als zwei Jahren arbeitet Andrea Kaul als Jugendreferentin bei der evangelischen Kirchengemeinde Lorch. Ihre Stelle wird durch Spenden finanziert, an denen es nun für das kommende Jahr fehlt. weiter
HAUPTVERSAMMLUNG / Sieglinde Barth gibt das Amt des Vorsitzenden an Werner Schott weiter

Stabwechsel beim Liederkranz

Die gut besuchte Hauptversammlung des Liederkranzes Waldstetten unterstrich erneut den guten Zusammenhalt der Chöre und ein großes Interesse am Vereinsleben. Vorsitzende Sieglinde Barth gab ihr Amt an Werner Schott ab. weiter

Tierischer Lesespaß

"Tierischer Lesespaß" - das versprechen die 8. Aalener Kinderbuchwochen. Sie beginnen heute im Aalener Torhaus mit einem Vortrag und einer Veranstaltung mit dem Illustrator Reinhard Michel und werden morgen offiziell von Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner eröffnet. Alle zwei Jahre finden sie statt, die Aalener Kinderbuchwochen. Ausstellungen, Autorinnen weiter
TURNEN / Gaumannschaftsmeisterschaften in Steinheim

Unterschied unverkennbar

19 Mannschaften mit 82 Turnern aus den Bereichen Aalen, Heidenheim und Gmünd waren bei den Gaumannschaftskämpfen in Steinheim am Start. Ein Unterschied der Leistungsdichte war unverkennbar. Alle Mannschaften bewältigten aber mit viel Bravour die vier Geräte. weiter
  • 135 Leser

Weitere Einbrüche

Die Serie der Wohnungseinbrüche im Rems-Murr-Kreis geht unvermindert weiter: Der Polizei wurden von Freitag bis Samstagmorgen sieben Einbrüche gemeldet, die wieder im Rems-Kreis verteilt waren. Von den sieben Einbrüchen waren drei im Bereich Fellbach und zwei in Remshalden. Die Einbrecher hatten es auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Aus einem Wohnhaus weiter
WAHLKAMPF

Westerwelle in Gmünd

Der Bundesvorsitzende der Freidemokraten, Guido Westerwelle, unterstützt seine Partei bei der bevorstehenden Landtagswahl: Am kommenden Montag kommt er dafür nach Gmünd. weiter
RECHT / Stadt arbeitet an einer Polizeivorschrift gegen organisierte Geldsammler

Wie definiert man Bettler?

Die Stadt soll endlich die Polizeiverordnung so ändern, dass die Polizei gegen organisiertes betteln im Stadtgebiet angehen kann. Das fordert der Vorstand der Gmünder CDU. An dieser zusätzlichen Regel werde bereits seit geraumer Zeit gearbeitet, entgegnet Rathaussprecher Klaus Eilhoff. Noch sei aber die Frage offen, wie genau man die neue Regelung formuliert. weiter
GLAUBEN / Vortrag über die orthodoxe Kirche

Ökumenisches Verständnis vertiefen

Viele Menschen besichtigen auf Reisen nach Griechenland, Russland oder in den Nahen Osten orthodoxe Kirchen. Auch in Deutschland leben seit vielen Jahrzehnten Christen, die einer orthodoxen Kirche angehören. Das Wissen darum ist gering. weiter

Regionalsport (15)

FUSSBALL / Hrubesch pfeift Andreas Beck zurück

Am Ball bleiben

In Nürnberg kam die Nachricht von Horst Hrubesch. "Das Spiel gegen die tschechische Republik fällt aus", informierte der U 19-Bundestrainer telefonisch das Fußballtalent Andreas Beck aus Wasseralfingen. weiter
  • 173 Leser
FECHTEN / Württembergische B-Jugendmeisterschaften im Florett

Fragwürdige Entscheidung

Der TV Bad Mergentheim war Ausrichter der Württembergischen B-Jugend-Meisterschaften im Florettfechten. In der Einzelkonkurrenz gingen die Gmünder Bernhard Mödinger sowie Philipp Mangold und Oliver Stier im Jahrgang 1993 und Andreas Tobias (1992) an den Start. weiter
LEICHTATHLETIK

Geräte prüfen

Im Ulmer Stadion findet am 1. April um 9 Uhr ein Geräteprüflehrgang für Leichtathletik-Kampfrichter statt. Interessierte können sich ab sofort bei Hans-Jürgen Wundel unter der E-Mail: juergen.wundel@web.de oder auch über die Kreis-Kampfrichterwarte Bruno Sorg (Buchenstraße 4, 73491 Neuler) oder Gerhard Rieg (Stauferstraße 31, 73529 Schwäbisch Gmünd) weiter
  • 215 Leser
SCHACH / Senioren, Württembergische Meisterschaft

Gmünd souverän

Die Gmünder Senioren wurden württembergischer Vizemeister nach einem 3:1-Erfolg gegen Tübingen. Die Gmünder Zweite unterlag Neckarsulm mit 1:3. weiter

Gmünder mit weißer Weste zum Titel

Die Entscheidung um den Meistertitel fiel erst in dieser letzten Runde der Schach-D-Klasse. Die neu gegründete neunte Mannschaft der Gmünder Schachgemeinschaft (13:1) nahm im Endspiel auch die Leinzeller (10:4) Hürde bravourös und wurde verdienter Meister - ohne eine Niederlage. Unser Bild zeigt die der D-Klasse siegte die neunte Mannschaft der Schachgemeinschaft weiter
  • 134 Leser
VOLLEYBALL / Weibliche A-Jugend - Württembergische Meisterschaften in Creglingen

Knapp am Semifinale vorbei

Man kann mithalten - das war das Fazit für den Volleyball-Nachwuchs der DJK Schwäbisch Gmünd, als in Creglingen die württembergischen Meisterschaften der A-Jugend beendet waren. weiter
TISCHTENNIS / Damen Landesliga Gruppe 2

Knapper Erfolg

Ein mühsamer 8:6-Sieg gelang der Damenmannschaft der SG Bettringen am Samstag beim TV Reichenbach II, dem Tabellenschlusslicht der Landesliga. weiter
HANDBALL / Bezirksliga - TSV verliert beim Vorletzten

Langsam wird es eng

Die Handballerinnen des TSV Waldhausen stecken immer tiefer im Abstiegssumpf. Beim Bezirksliga-Vorletzten Schmiden wurde mit 17:25 verloren. weiter
SCHWIMMEN / SVG bei "12. Internationalen Sindelfinger Meisterschaften"

Mackintosh siegreich

Stark besetzt waren die "12. Internationalen Sindelfinger Meisterschaften" des VfL Sindelfingen im Schwimmen mit 2883 Meldungen von 62 Vereinen aus sieben Nationen. Darunter auch dem Schwimmverein Schwäbisch Gmünd, der vor allem dank Natalie Mackintosh zu zwei Siegen, sowie einem zweiten und einem dritten Platz auf der 50m-Bahn des "Badezentrums" kam. weiter
  • 111 Leser
LEICHTATHLETIK / 8. Käppeleslauf in Ruppertshofen

Mit Mannschaftswertung

Der Lauftreff des TSV Ruppertshofen veranstaltet am 9. April den 8. Käppeleslauf. Die Veranstaltung beinhaltet auch einen Bambinilauf über 200 Meter. weiter
GEWICHTHEBEN / Oberliga - Oberböbingen schlägt den GV Eisenbach mit 361:284

SGV weiter ohne Fehl und Tadel

Im vorletzten Saison-Wettkampf setzte sich der SGV Oberböbingen mit 361:284 gegen den GV Eisenbach durch und ist weiter ungeschlagen Spitzenreiter. weiter
HANDBALL / Bargau gewinnt mit 23:16 gegen die SG Ober-/Unterlenningen

TVB sichert sich Pflichtsieg

In der gut gefüllten Bettringer Uhlandhalle trafen der Tabellenvierte TV Bargau und der Tabellenachte SG Ober-/Unterlenningen aufeinander. weiter
FUSSBALL / Damen - FCN schlägt Hall mit 2:1 (2:1)

Verdienter Sieg

Die Fußballerinnen des FC Normannia legten durch einen 2:1-Sieg gegen den 1. DFC Schwäbisch Hall einen guter Grundstein für die weiteren Aufgaben. weiter

Überregional (127)

METALLINDUSTRIE / Arbeitgeber hoffen auf Einsicht der IG Metall

'Jobs mit Traumgehältern'

Heute verhandeln die Tarifparteien in der Metallindustrie wieder. Die Arbeitgeber wollen dabei 'erstklassige Arbeitsplätze mit Traumgehältern' erhalten. weiter
  • 462 Leser
TARIFSTREIT / Streik in den Kommunen geht weiter

'Keine Treffen ins Blaue hinein'

Die Arbeitgeber fordern von der Gewerkschaft Bewegung, während in den Kommunen weiter gestreikt wird. Heute finden in Stuttgart neue Sondierungsgespräche statt. weiter
  • 290 Leser
FÖDERALISMUS / Streit in der Landes-SPD

'Tauss liegt doppelt falsch'

· In der Landes-SPD gibt es trotz Wahlkampfs weiter Streit über die Notwendigkeit der Föderalismusreform. Reformgegner Jörg Tauss, Bundestagsabgeordneter und SPD-Generalsekretär im Land, nannte es 'pubertär', dass auch SPD-Landespolitiker 'hinter ihren Ministerpräsidenten herlaufen, nur um den Bund zu ärgern'. Fraktionschef Wolfgang Drexler konterte weiter
  • 254 Leser
GRUBENEXPLOSIONEN

23 Kumpel getötet

Explosionen in zwei chinesischen Kohlebergwerken haben mindestens 23 Arbeiter das Leben gekostet. Eine Detonation erschütterte die Mine Rong Sheng in der Ortschaft Jiudonggou in der Inneren Mongolei. Die Retter bargen zwölf Überlebende und zwölf Leichen. Neun Arbeiter waren gestern noch in der Mine eingeschlossen. Eine weitere Explosion hatte sich am weiter
  • 324 Leser
TENNIS / 20-Jährige im Achtelfinale von Indian Wells

Anna-Lena Grönefeld geht voran

Fedcup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld macht den Vorreiter der deutschen Tennis-Profis. Sie ist gestern beim WTA-Turnier in Indian Wells (USA) ins Achtelfinale eingezogen. Die 20-jährige Nordhornerin setzte sich dabei in der dritten Runde gegen die an Nummer 26 gesetzte Israelin Anna Smashnova nach anfänglichen Problemen letztlich doch sicher mit 2:6, weiter
  • 298 Leser
VERKEHRSWEGE / Privates Geld macht den Straßenbau flott

Auch Kommunen investieren

Immer mehr privates Geld fließt im Südwesten in den Straßenbau. Land, Kommunen und die Wirtschaft setzen dabei auf ganz unterschiedliche Konzepte. weiter
  • 320 Leser

Auf dem Weg ...

...zum Probelauf. Das 294 Meter lange und 32 Meter breite Luxusschiff 'Pride of Hawaii' der US-Reederei Norwegian Cruise Line ist von der niedersächsischen Meyer-Werft über die Ems zur Nordsee gefahren. Dort sind Test- und Probefahrt geplant. Der Heimathafen soll Honolulu werden. weiter
  • 395 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga, 25. Spieltag 1860 München - VfL Bochum 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Butscher (69.). - Zuschauer: 27 600. Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. VfL Bochum 25/49, 2. Alem. Aachen 23/45, 3. Cottbus 25/41, 4. SC Freiburg 24/41, 5. Greuther Fürth 23/39, 6. Paderborn 25/37, 7. Karlsruher SC 24/37, 8. Unterhaching 24/34, 9. Rostock 24/34. ·Italien: weiter
  • 350 Leser
BERGSPORT / Immer mehr Menschen bezwingen den Hang mit eigener Leibeskraft

Aufstieg mit Fellen unter den Brettern

Vom Alm-Öhi zur breiten Masse: Skitouren entwickeln sich mehr und mehr zur angesagten Sportart. Und schon kommt es zu Kuriositäten wie einem Toilettenmangel in den beliebten Gebieten. Naturschützer warnen, und die Bergwacht zählt viel mehr Unfälle in den Alpen. weiter
  • 416 Leser
POLIZEI / Ermittlungen wegen Totschlags

Babyleichen auf dem Dachboden

Mutter vermutlich geistig verwirrt
Nach dem Fund von drei Babyleichen in Sachsen-Anhalt geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass die 36-jährige Mutter als 'geistig verwirrt' einzustufen ist. weiter
  • 271 Leser
OB-WAHL / Überraschungssieger holt 63,5 Prozent

Baden-Baden stimmt für klare Verhältnisse

Der Sigmaringer Bürgermeister Wolfgang Gerstner, der die OB-Wahl in Baden-Baden gewonnen hat, tritt sein Amt Anfang Juni an. Die Sigmaringer bedauern den Weggang. weiter
  • 320 Leser
NATIONALELF

Bauchweh vor Dortmund-Spiel

Die vorzeitige Rückkehr des Bundestrainers hat die Gemüter in Fußball-Deutschland nur kurzzeitig beruhigt. In Dortmund erwartet Jürgen Klinsmann Gegenwind. weiter
  • 371 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (053. Folge)

53. Folge Er war gegen Eier in jeder Form so allergisch, dass er schon fast erstickt wär, wenn er bloß aus Versehen a paar Eiernudeln erwischt hätt.« »In der Akte steht Herzversagen als Todesursache«, sagte Bienzle, »den Totenschein hat Niedermaiers Hausarzt ausgestellt.« »Ja no, der!« »Was meinst du damit?« »Der hat einem ja fast leid tun könne. Er weiter
  • 398 Leser
FRANKREICH

Braunbären importiert

Frankreich wird Braunbären aus Slowenien in den Pyrenäen aussetzen, um den auf 14 bis 18 Tiere geschrumpften Bestand aufzufrischen. Alle Gemeinden, in deren Gebieten die Bären frei gelassen werden, seien einverstanden. Die Aktion soll Mitte April beginnen. Die Bären-Bevölkerung in Slowenien wird durch den Transfer der vier Weibchen und des einen Männchens weiter
  • 305 Leser
KRETA / Sohn verwickelt sich in Widersprüche

Britisches Ehepaar erdrosselt

Ein britisches Ehepaar ist auf der Mittelmeerinsel Kreta unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Der 53-jährige Mann und seine Frau (52) wurden erdrosselt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gefesselt und hatte Kopfverletzungen. Der Safe der Wohnung habe offen gestanden, Einbruchsspuren habe es jedoch nicht gegeben. Das Verbrechen habe weiter
  • 319 Leser
PLAGIATSPROZESS / Gericht befragte 'Sakrileg'-Autor

Brown nennt Vorwürfe abstrus

Im Plagiatsprozess um den Bestseller 'Sakrileg' hat Autor Dan Brown alle Beschuldigungen zurückgewiesen. Die Abschreibvorwürfe, die die beiden Verfasser eines Sachbuchs gegen ihn erhoben haben, seien 'völlig abstrus', sagte der Amerikaner gestern bei seiner ersten Aussage vor Gericht in London. Der 41-Jährige gab zu, dass er bei der Recherche für 'Sakrileg' weiter
  • 279 Leser
TARIFKONFLIKT / Kommunale Arbeitgeber erstmals für Schlichtung

Bundesregierung lehnt Vermittlung ab

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes bleiben die Fronten hart. Weder in der Auseinandersetzung mit den Ländern, noch mit den Kommunen zeichnet sich eine Lösung ab. Die Streiks gingen in die sechste Woche. Die Bundesregierung will nicht in den Konflikt über die Verlängerung der Arbeitszeit und Abstriche beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld eingreifen. weiter
  • 408 Leser
TORNADOS / Schneise der Verwüstung

Container wirbelt durch die Luft

Mehrere Tornados haben im Mittleren Westen der USA mindestens zehn Menschen in den Tod gerissen und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Allein im US-Staat Missouri starben neun Menschen, ein weiteres Todesopfer gab es in Indiana. Betroffen waren von dem verheerenden Wetter am Wochenende außerdem Teile der US-Staaten Kansas, Illinois und Arkansas. weiter
  • 335 Leser
ATOMKRAFT / Eigentlich hat das Land gar nichts zu sagen

Der Ausstieg aus dem Ausstieg

Die Landtagswahlkämpfer streiten auch über ein bundespolitisches Thema: CDU und FDP wollen die Atommeiler länger laufen lassen, SPD und Grüne sind dagegen. weiter
  • 320 Leser
RINGEN / Alexander Leipold ist zurück im Geschäft

Der Kampf des Lebens

Alexander Leipold ist das Ringer-Idol schlechthin. Drei Jahre nach seinen Schlaganfällen geht der 36-Jährige in seiner Funktion als Jugend-Nationaltrainer voll auf. weiter
  • 377 Leser
VERBRAUCHER

Deutsche sparen mehr

Die Verbraucher in Deutschland sparen seit fünf Jahren am Konsum und legen stattdessen ihr Geld auf die hohe Kante. Seit dem Jahr 2000 sind die Konsumausgaben mit 9,5 Prozent schwächer gewachsen als das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte (11 Prozent), berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Gleichzeitig stieg die Sparquote von 9,2 weiter
  • 467 Leser
FUSSBALL

Dicker Ronaldo am Tiefpunkt

Nach seinem verschossenen Elfmeter beim 0:0 im Verfolgerduell der Primera Division gegen den FC Valencia sieht sich der brasilianische Stürmer von Real Madrid am Tiefpunkt seiner Karriere. 'Ich bin am Grund des Brunnens angekommen. Es fehlte nur noch dieser Strafstoß', bekannte Ronaldo in einem Interview in Madrid. Gegen die immer häufiger auftretende weiter
  • 315 Leser
UMFRAGE / Stimmung in der Wirtschaft hat sich deutlich verbessert

Die Bosse im Merkel-Fieber

Deutschlands Top-Manager fliegen auf Angela Merkel. Auch bei der Frühjahrsumfrage unter den Führungskräften legte die Kanzlerin noch einmal zu. Allensbach-Chefin Renate Köcher, die drei Mal im Jahr mehr als 500 Top-Entscheider aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik befragt, spricht von einer 'geradezu euphorischen Bewertung' für die Bundeskanzlerin. weiter
  • 359 Leser

Die Echo-Gewinner im Überblick

Künstler National Rock/Pop: Xavier Naidoo · Künstler International Rock/Pop: Robbie Williams · Künstlerin National Rock/Pop: Christina Stürmer · Künstlerin International Rock/Pop: Madonna · Gruppe National Rock/Pop: Wir sind Helden · Gruppe International Rock/Pop: Coldplay · Künstler/Deutschsprachiger Schlager: Semino Rossi · Volkstümliche Musik: Kastelruther weiter
  • 355 Leser
FAMILIENUNTERNEHMEN

Eigenkapital vielfach gut

In vielen deutschen Familienunternehmen liegen die Eigenkapitalquoten deutlich höher als bisher vermutet. Das ergab eine Studie der Bonner Intes-Akademie für Familienunternehmen, die 300 Familienunternehmen mit einem durchschnittlichen Umsatz von 272 Mio. EUR befragte. Demnach beläuft sich bei den befragten Firmen die Eigenkapitalquote im Schnitt auf weiter
  • 483 Leser
HAMBURGER SV / Große Ziele gegen Bukarest

Ein wütender Wolf wünscht alles Gute

Das 3:0 gegen Kaiserlautern kam zur rechten Zeit. Nun hofft der Hamburger SV auf die Wende im Uefa-Cup und will auch den FC Bayern ein wenig nervös machen. weiter
  • 362 Leser
KOMMUNALWAHLEN / CSU feiert Erfolge

Eine Politik der kleinen Schritte

Ein wenig Glanz fällt auch auf Stoiber
Die CSU-Erfolge bei den Wahlen vom Sonntag, obwohl von anderen verdient, stärken Stoibers Rückhalt an der Basis. Ein bisschen Glanz fällt auch auf den Staatschef. weiter
  • 323 Leser
BILANZ / Was der Zoll alles bei Reisenden findet

Eingelegte Kobras und Vogelnester

Immer wieder entdecken Zöllner verbotene Lebensmittel bei einreisenden Fluggästen. Für die Entsorgung müssen die Sünder 1,50 Euro pro Kilogramm bezahlen. weiter
  • 406 Leser

Einsatz für die demokratische Grundordnung

Von Beamten wird nicht nur fachliche Eignung, sondern auch Verfassungstreue verlangt. Ins Beamtenverhältnis berufen werden darf nur, wer 'die Gewähr dafür bietet, dass er jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes eintritt'. Beamte müssen die verfassungsrechtliche Ordnung als schützenswert anerkennen und aktiv weiter
  • 370 Leser
TRAUER

Emil Beck gestorben

Der ehemalige Fecht-Bundestrainer Emil Beck (70) ist an Herzversagen gestorben. Beck zählte mit Karl Adam (Rudern) und Gustav Kilian (Bahnrad) zu den großen Drei unter den Trainer-Autodidakten im bundesdeutschen Sport. Die Beisetzung Becks findet am Freitag in Tauberbischofsheim statt. weiter
  • 365 Leser
LANDESBIBLIOTHEK

Erweiterung angemahnt

Die Württembergische Landesbibibliothek will expandieren und hat dafür gestern erstmals das Millionenprojekt in einem Entwurf vorgestellt. Demnach soll das bestehende Haus an der Stuttgarter Museumsmeile einen Anbau mit 6000 Quadratmeter Nutzfläche erhalten. 'Wir sind mit unserer Kapazität am Ende', sagte der Leiter der größten Bibliothek des Landes, weiter
  • 330 Leser
MALEREI / Cézannes Künstlerfreundschaft mit Pissarro

Etwa wie der liebe Gott

Pissarro und Cézanne waren gut befreundet. Wie sie oft das gleiche Motiv auf unterschiedliche Weise malten, dokumentiert eine eindrucksvolle Pariser Ausstellung. weiter
  • 387 Leser
STREIT / 35-Jähriger rastet auf Parkplatz aus

Ex-Frau absichtlich angefahren

Bei einem Streit auf einem Parkplatz in Frankfurt am Main hat ein 35-jähriger Mann seine geschiedene Frau mit dem Auto angefahren. Die 34-Jährige wurde nur leicht verletzt, berichtete die Polizei. Auf der Rückbank des Autos saßen die beiden gemeinsamen Kinder. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Zeugen zufolge hatte sich der wütende Mann ans Steuer weiter
  • 316 Leser
AKTIENMÄRKTE

Fantasie im Pharma-Sektor

Das Übernahmeangebot der Darmstädter Merck KGaA für die Schering AG sorgte für eine freundliche Stimmung am deutschen Aktienmarkt. Die Aktien von Schering zogen rund 25 Prozent an und wurden in der Spitze mit über 85 EUR umgesetzt. Die Aktien der im MDax notierten Merck mussten einen Abschlag hinnehmen. Analysten können einer Fusion der beiden Unternehmen weiter
  • 433 Leser
GLEICHBERECHTIGUNG / Verband sieht Nachholbedarf

Frauen liegen zurück

Einen 'großen Nachholbedarf' für Frauen hat der Landesfrauenrat festgestellt. Zur Landtagswahl fordert der Verband, die Parteien zu prüfen, wo sie nachbessern wollen. weiter
  • 380 Leser
GANZTAGSSCHULE / Eppingen gibt ein Beispiel

Fürs Essen sorgt der Koch vom Ort

Oettinger: Bau von Mensen vermeiden
Für die Schülerspeisung durch örtliche Gastronomen wirbt die Landesregierung. Die Unterstützung lokaler Köche ist ihr wichtiger als der Bau teurer Mensen. weiter
  • 348 Leser
MESSESTREIT

Gerichtsspruch kann dauern

Im Messestreit zwischen Stuttgart und Sinsheim ist ein schneller Gerichtsentscheid ungewiss. Es sei offen, wann die Klage der Besitzerin der Sinsheimer Messehallen, der Unternehmensgruppe Layher, verhandelt werde. Das sagte gestern ein Sprecher des Landgerichts Mannheim. Mit der Zivilklage will Layher die politisch umstrittene Verlagerung von Messen weiter
  • 276 Leser
CANNABIS / Unterschiedliche Strafe für Eigenkonsumenten

Gestrenger Freistaat

Eine Studie hat deutliche Unterschiede bei der Bestrafung des Besitzes von Cannabisprodukten für den Eigenverbrauch in einzelnen Bundesländern ergeben. weiter
  • 385 Leser

Gewinnquoten

Lotto:Gewinnklasse 1: 7 423 584,20 Euro, Gewinnklasse 2: 446 970,40 Euro, Gewinnklasse 3: 78 219,80 Euro, Gewinnklasse 4: 2734,90 Euro, Gewinnklasse 5: 204,30 Euro, Gewinnklasse 6: 39,10 Euro, Gewinnklasse 7: 29,40 Euro, Gewinnklasse 8: 9,50 Euro. Toto:Gewinnklasse 1: 83 413,90 Euro, Gewinnklasse 2: 2261,80 Euro, Gewinnklasse 3: 148,50 Euro, Gewinnklasse weiter
  • 347 Leser
KUNSTAKTION / Mit Gasmasken in die Synagoge: Santiago Sierra löst Kritik und Empörung aus

Giordano fordert Schluss der 'Niedertracht'

Als eine 'Niedertracht sondergleichen' hat der Kölner Autor Ralph Giordano die Kunstaktion in der ehemaligen Synagoge von Pulheim-Stommeln kritisiert, bei der der spanische Künstler Santiago Sierra (39) am Sonntag Autoabgase in das Gebäude geleitet hat. Dutzende Besucher durchschritten den mit tödlichem Kohlenmonoxid gefüllten ehemaligen Synagogenraum weiter
  • 343 Leser
INTEGRATION / Forderungen an Zuwanderer

Grundgesetz und deutsche Sprache

Der 'Fragebogen' hat zu großem Streit in der Integrationspolitik geführt. Die CDU warnt vor 'Parallelgesellschaften', die SPD verlangt auch Angebote des Staates. weiter
  • 283 Leser
SPORTHILFE / 682 000 Euro an Olympia-Prämien

Größte Belohnung für Greis

Der dreimalige Biathlon-Olympiasieger Michael Greis darf sich auf die Rekordprämie von 45 000 Euro von der deutschen Sporthilfe freuen. Insgesamt schüttet die Stiftung an 94 Athleten der erfolgreichen deutschen Olympiamannschaft von Turin voraussichtlich 682 000 Euro Olympia-Prämien aus. In Turin waren die Biathleten mit 206 500 Euro Prämien das mit weiter
  • 313 Leser
GESUNDHEIT / Kooperation in Albstadt

Gute Versorgung für Brustkrebs-Patientinnen

Frauen, die an Brustkrebs leiden, sind in Baden-Württemberg in guter Obhut. Ein Drittel aller senologischen Spezialzentren Deutschlands befindet sich im Südwesten. weiter
  • 299 Leser
BLUTTAT

Haftbefehl wegen Mordes

Nach einer tödlichen Messer-Attacke gegen seine Frau ist gegen den 38 Jahre alten Ehemann Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der Tatverdächtige liegt nach einem Sprung aus dem vierten Stock eines Hotels in Südtirol bewusstlos in einem Bozener Krankenhaus. Wann der Ehemann in Untersuchungshaft genommen werden kann, sei auf Grund seiner schweren weiter
  • 233 Leser
URAUFFÜHRUNG

Heine begegnet Schumann

Es war eine tastende Annäherung, mit der Werner Schroeter den Dichter Heinrich Heine und den Komponisten Robert Schumann einander begegnen ließ. Was in der historischen Wirklichkeit nur ein einziges Mal im Jahr 1828 stattgefunden hat, inszenierte der Film-, Theater- und Opernregisseur nun als szenische Collage aus Wort und Musik. Mit lang anhaltendem weiter
  • 349 Leser
ASTRONOMIE

Heute Mondfinsternis

Eine eher unspektakuläre Mondfinsternis können Sternenfreunde heute Abend beobachten. Der Vollmond tritt um genau 22.22 Uhr in den Halbschatten der Erde ein. Dies ist allerdings ebenso wenig sichtbar wie der Austritt kurz nach 3 Uhr. Lediglich zum Höhepunkt der Finsternis um 0.47 Uhr kann man Astronomen zufolge eine leichte Verdunklung erkennen. weiter
  • 478 Leser
FRANKREICH / Protest gegen Reformgesetz weitet sich aus

Hochschulen blockiert

· Die französischen Studenten haben ihre Blockaden und Streiks gegen den Abbau des Kündigungsschutzes für Berufsanfänger ausgedehnt. Die Zahl der blockierten Hochschulen sei von acht auf elf gestiegen, teilte das Bildungsministerium gestern mit. An 26 anderen Universitäten gebe es Protestaktionen. Studentensprecher warfen Premierminister Dominique de weiter
  • 312 Leser

Innenminister setzt auf Soldaten

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und die Union-Amtskollegen aus Baden-Württemberg und Bayern, Heribert Rech und Günther Beckstein , haben erneut für den Einsatz der Bundeswehr bei der Fußball-Weltmeisterschaft plädiert. Die Streitkräfte seien in besonderen Sicherheitslagen oder bei terroristischen Bedrohungen zur Entlastung der Sicherheitskräfte weiter
  • 304 Leser
JACKPOT

Je 7,4 Millionen für zwei Tipper

Der Lotto-Jackpot von fast 15 Millionen Euro geht an einen 70-jährigen Rentner aus Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) und einen Hessen. Die Glückspilze erhalten jeweils etwa 7,4 Millionen Euro, wie die derzeit federführende Land Brandenburg Lotto GmbH in Potsdam mitteilte. Und der Gewinner aus dem Ruhrgebiet weiß auch schon, was er mit den Millionen weiter
  • 316 Leser
STRAPAZE

Katze auf Weltreise

Eine Katze aus Belgien hat eine fünfwöchige Reise nach Kalifornien in einem Container mit Antiquitäten überlebt. Das gefleckte Tier mit Namen 'Flosh' kam völlig abgemagert in San Francisco an der Westküste der USA an und erholt sich jetzt im nahen Oakland von den Strapazen. Im vergangenen Jahr hatte es die getigerte Katze 'Emily' geschafft, in einem weiter
  • 336 Leser
AFGHANISTAN

Kein Deutscher unter Entführten

Unter den acht am Samstag in Afghanistan Entführten ist offenbar kein Deutscher. Das Düsseldorfer Unternehmen Ecolog, Arbeitgeber der Entführungsopfer, erklärte, vier der Mitarbeiter seien afghanischer Herkunft und befänden sich wieder auf freiem Fuß. Die vier noch vermissten Beschäftigten stammten aus Mazedonien. Unbestätigten Meldungen zufolge sollen weiter
  • 243 Leser
POSTBANK / Personalabbau geplant

Keine Entlassungen

Nach der Übernahme des Finanzdienstleisters BHW will die Postbank jetzt Personal abbauen. Dies soll aber ohne Entlassungen über die Bühne gehen. weiter
  • 476 Leser
HAUSHALT / Zurück zu den Kernaufgaben

Keine neuen Schulden als hehres Ziel

Solange es abstrakt bleibt, sind sich alle Wahlkämpfer einig: Das Land darf sich spätestens 2011 nicht weiter verschulden. Im Konkreten tut man sich bisher schwer. weiter
  • 323 Leser
TIERSEUCHE / Verdacht auf H5N1 in Franken nicht bestätigt

Keine Vogelgrippe bei Hausenten

Neue Fälle bei Wildvögeln am Bodensee - Katastrophenalarm auf Rügen aufgehoben
Der erste Vogelgrippe-Verdacht in einem deutschen Geflügelbetrieb in Oberfranken hat sich nicht bestätigt. Gestern Abend gaben die Behörden Entwarnung. weiter
  • 312 Leser
VERBRENNUNGEN

Kinderhaut in Gefahr

Verbrennungen und Verbrühungen sind nach offenen Wunden die zweithäufigste Verletzungsart bei Kindern unter sechs Jahren. Das gab die Aktion 'Das sichere Haus' (DSH) in Hamburg bekannt. Schon der Inhalt einer Kaffeetasse könne bis zu 30 Prozent der Haut eines Kleinkindes verbrühen. Betroffen seien meist Gesicht, Hals, Unterarme und Brust. Die Vereinigung weiter
  • 342 Leser
LYRIKWETTBEWERB

Kindheitserinnerungen

Zum Unesco-Welttag der Lyrik am 21. März hat der Verlag der Zeitschrift 'Das Gedicht' einen Lyrikwettbewerb ohne Altersbeschränkung ausgeschrieben. Gesucht werden 'poetische Erinnerungen an die Kindheit'. Die 50 besten Beiträge kommen in ein Buch. ONLINE-INFO www.dasgedicht.de weiter
  • 571 Leser
MEDIZIN / Herzkatheter erspart Operation

Kleiner Bub hatte kein Asthma, aber Schraube in der Lunge

Mit einem Herzkatheter haben Ärzte des Deutschen Kinderherzzentrums in Sankt Augustin bei Bonn bei einem eineinhalb Jahre alten Kind eine eingeatmete Schraube aus der Lunge geholt. Der Bub war nach Angaben der Klinik wochenlang wegen Verdachts auf Asthma behandelt worden. Eine Röntgenuntersuchung brachte die Ärzte schließlich auf die richtige Spur. weiter
  • 396 Leser
MERCK

KOMMENTAR: Die Strategie fehlt

Der Plan hat Charme: Merck schluckt Schering - und aus zwei mittelgroßen Pharmaunternehmen entsteht ein schlagkräftiger Konzern, der sich in der kapital- und forschungsintensiven Branche weltweit behaupten kann. Angesichts des Konzentrationsprozesses in anderen Ländern, wäre eine Konsolidierung der deutschen Branche dringend nötig. Bei näherem Betrachten weiter
  • 458 Leser
TARIFKONFLIKT

KOMMENTAR: Lästig für die Wahlkämpfer

Der Streik im öffentlichen Dienst trifft nicht nur Eltern und auf Müllsäcken sitzende Konsumenten hart, sondern auch die SPD. In nicht einmal zwei Wochen stehen wichtige Landtagswahlen an und nicht wenige Genossen sitzen den Gewerkschaften als Verhandlungsteilnehmer auf der Arbeitgeberseite für Länder oder Kommunen gegenüber. Es gaben auch Genossen weiter
  • 341 Leser
SERBIEN

KOMMENTAR: Märtyrer Milosevic

Kaum ist er tot, schon ist den serbischen Nationalisten ein neuer Märtyrer geboren. Slobodan Milosevics Tod hat es ihm erspart, dass die Weltgemeinschaft ein Urteil über den Schlächter von Belgrad sprechen und ihn für den Rest seines Lebens hinter Gitter schicken konnte. Jetzt, da er in seiner Zelle starb, blühen die Legenden. Fast fühlt man sich an weiter
  • 278 Leser

KOMMENTAR: Unabhängig

In Baden-Baden ist es schon das zweite Mal, dass bei der Wahl zum Oberbürgermeister ein Bewerber das Rennen gemacht hat, mit dem niemand gerechnet hatte. Vor acht Jahren war es die parteilose Sigrun Lang, diesmal der Sigmaringer Bürgermeister Wolfgang Gerstner, der zwar CDU-Mitglied ist, in der Kurstadt aber als unabhängiger Kandidat angetreten war. weiter
  • 309 Leser
BRUSTKREBS / Weite Wege zur Behandlung verhindert

Kooperation hilft Patientinnen

Frauen, die an Brustkrebs leiden, sind in Baden-Württemberg in guter Obhut. Ein Drittel aller senologischen Spezialzentren Deutschlands befindet sich im Südwesten. weiter
  • 368 Leser
VW

Kooperation mit Google

Der Autobauer Volkswagen und das Internet-Unternehmen Google entwickeln zusammen ein Navigationssystem. Das System solle auf Basis von Daten des Google Earth eine dreidimensionale Darstellung von Routendaten ermöglichen, teilte VW mit. Außerdem sollen in dem System Online- Daten verwendet werden, die dem Fahrer in Echtzeit Informationen etwa über Verkehrs- weiter
  • 461 Leser
URTEIL / Soldat mit rechtsextremem Hintergrund

Kriegswaffen gehortet

Nach den beiden Drahtziehern einer Gruppe rechtsextremer Waffensammler ist gestern auch ein Hauptfeldwebel der Bundeswehr in Augsburg verurteilt worden. weiter
  • 358 Leser
TIER

Krokodil im Pool

Einen ungewöhnlichen Badegast hat eine Australierin in ihrem Swimmingpool entdeckt: In dem Becken schwamm ein kleines Krokodil, wie eine Sprecherin des Zoos in Sydney mitteilte. Die Frau habe den Zoo informiert, das Tier aber selbst überwältigt. 'Es war ziemlich wütend, und sie hat ihm das Maul zugebunden', sagte Zoosprecherin Mary Rayner. weiter
  • 446 Leser

Kulturtipp

Kunst und Party Bei der Langen Nacht der Museen warten am 18. März in Stuttgart mehr als 80 Einrichtungen mit einem Programm auf. Zur neunten Auflage des Kulturspektakels werden wieder mehr als 20 000 Besucher erwartet. Von Samstag (19 Uhr) bis Sonntagmorgen (2 Uhr) sind außer den großen Museen zahlreiche Galerien, Ateliers und Kulturinstitutionen geöffnet. weiter
  • 247 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Hochwasserlage entspannt Die Hochwasserlage in Baden-Württemberg entspannt sich weiter. Wie die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale (HVZ) gestern in Karlsruhe mitteilte, gibt es lediglich am Main noch ein leichtes Hochwasser. Bei Wertheim lag der Pegel am Morgen bei 3,37 Metern. Die Experten rechnen dort noch mit etwas steigendem Wasser. Normal ist der Main weiter
  • 263 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Drohung aus Brüssel Die EU-Kommission hat Deutschland im Streit über das geplante superschnelle Glasfasernetz der Telekom mit rechtlichen Schritten gedroht, sollte den Konkurrenten des Bonner Unternehmens der Zugang versperrt werden. Die Telekom lehnt eine Regulierung ab, weil ein neuer Markt geschaffen werde. Tarifforderung für Textil Die IG Metall weiter
  • 418 Leser
VERFASSUNGSTREUE / Übernahme in den Schuldienst abgelehnt

Lehrer scheitert mit Klage

'Komitee gegen Berufsverbote' demonstriert in Karlsruhe
Fachlich geeignet ist der Lehrer, übernommen wird er aber nicht, weil es Zweifel an seiner Verfassungstreue gibt. Der 35-Jährige arbeitet in einer Antifa-Gruppe mit. Vor dem Verwaltungsgericht unterlag der Lehramtsbewerber. Vermutlich nicht der letzte Gerichtsentscheid. weiter
  • 340 Leser
VERFASSUNGSTREUE / Übernahme in den Schuldienst wird vermutlich noch andere Gerichte beschäftigen

Lehrer scheitert mit Klage gegen Ablehnungsbescheid

Fachlich geeignet ist der Lehrer, übernommen wird er aber nicht, weil es Zweifel an seiner Verfassungstreue gibt. Der 35-Jährige arbeitet in einer Antifa-Gruppe mit. weiter
  • 363 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1922 (Freitag: 1,1919) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8388 (0,8390) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,69015 (0,6862) britische Pfund, 141,94 (141,11) japanische Yen und 1,5686 (1,5664) Schweizer Franken weiter
  • 520 Leser
FRANKREICH

LEITARTIKEL: Kalkulierte Kraftprobe

Was ist bloß in Dominique de Villepin gefahren? Warum steuert der französische Premier, der zuvor als Chefdiplomat eine glänzende Figur abgab, im Konflikt um sein Gesetz zur Lockerung des Kündigungsschutzes einen so kompromisslosen Kurs, dass ihm sogar aus der eigenen Regierungspartei 'Autismus' vorgeworfen wird? Ganz einfach: de Villepin ist felsenfest weiter
  • 348 Leser
MILOSEVIC

Lepra-Mittel im Blut

Der am Samstag gestorbene jugoslawische Ex-Präsident Slobodan Milosevic hat möglicherweise für ihn schädliche Arzneien eingenommen. Wie gestern bestätigt wurde, hat der niederländische Toxikologe Donald Uges schon vor Wochen Spuren eines Medikaments gegen Lepra und Tuberkulose im Blut Milosevics festgestellt. Das Medikament kann Mittel gegen Bluthochdruck weiter
  • 347 Leser

Leute im Blick

Prinzessin Aiko Das japanische Kronprinzenpaar hat mit seiner vierjährigen Tochter Aiko gestern einen Ausflug ins Tokioter Disneyland unternommen. Vor einem Händedruck von Mickey-Maus zur Begrüßung scheute die Kleine aber zurück. Nach Angaben eines Sprechers des Kaiserhauses diente der Besuch in dem Vergnügungspark dazu, Aiko Erfahrungen wie andere weiter
  • 314 Leser
LADENSCHLUSS

Lockerung geplant

Die Mehrheit der deutschen Bundesländer will nach der Föderalismusreform die geltenden Ladenschluss-Bestimmungen deutlich lockern. In mindestens zehn Ländern sollen die Geschäfte werktags rund um die Uhr öffnen dürfen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ergab. Sonn- und Feiertage sollen aber auch in Zukunft fast überall geschützt bleiben. weiter
  • 464 Leser

Machtwechsel

Nach fast einem Vierteljahrhundert CSU-Herrschaft im schwäbischen Nördlingen hat künftig ein Parteiloser im Rathaus das Sagen. Herrmann Faul (56) von der PWG/Freie Wähler erhielt am Sonntag 67,25 Prozent der Stimmen und ist damit neuer OB. Der bisherige Polizeichef in Donauwörth setzte sich klar gegen seinen CSU-Konkurrenten Peter Schiele (45) durch, weiter
  • 320 Leser
MUSIK / Ausgezeichnete Topstars glänzen durch Abwesenheit

Madonna sagt nicht einmal Danke

Die Echo-Gala schwächelt - 'Tokio Hotel' sorgen für ein Quäntchen Ekstase
Die Echo-Verleihung war in diesem Jahr eine ziemlich müde Veranstaltung. Hauptgewinnerin war Madonna, doch die sagte nicht einmal Danke zu ihren Fans. weiter
  • 336 Leser
FUSSBALL

Magerkost für Löwen-Fans

Die Krise beim TSV 1860 München verschärft sich. Die Löwen unterlagen gestern in der 2. Fußball-Bundesliga dem VfL Bochum mit 0:1 (0:0) und blieben im elften Spiel hintereinander sieglos. Nur noch vier Punkte trennen den einstigen Aufstiegs-Aspiranten von einem Abstiegsplatz. Bochum dagegen ist nach drei Spielen ohne Sieg in die Erfolgsspur zurückgekehrt weiter
  • 303 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 06.-10.03.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 54-58 EUR, (55,40 EUR). Kleingruppe (bis ca. 35 Tiere) 47-55 EUR (49,40). ohne Zu-+Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 470 Leser
KINDER / Bei Ganztagsschule setzt CDU auf Ehrenamtliche, SPD fordert Aufstockung des Fachpersonals

Mehr Bildung, bessere Betreuung

Verschiedene Vorschläge zur sprachlichen Förderung im Kindergarten
Die CDU preist das 'Kinderland' an, die SPD das 'Bildungsland' und die Grünen das 'Kluge Baden-Württemberg'. Ähnliche Slogans - aber verschiedene Ideen. weiter
  • 319 Leser
KONFLIKTE / US-Präsident Bush will militärische Kapazitäten stärker auf 'hochwertige Ziele' konzentrieren

Mehr Verantwortung für irakische Kräfte

Der Beginn des Irak-Krieges jährt sich demnächst zum dritten Mal. Grund genug für US-Präsident Bush, die umstrittene Mission erneut zu verteidigen. US-Präsident George W. Bush hat die Fortschritte bei der Ausbildung des irakischen Militärs und der Sicherheitskräfte gewürdigt. Sein Ziel sei es, dass bis Ende des Jahres mehr irakisches Gebiet von einheimischen weiter
  • 405 Leser
LEICHTATHLETIK / Hallen-Weltmeister André Niklaus hat große Pläne

Mit Gold der Zeit voraus

Der eigene 'Fünf-Jahres-Plan' gerät in Moskau durcheinander
Er ist ein Typ, wie ihn der Sport braucht, wie ihn die deutsche Leichtathletik bitter nötig hat: Mehrkämpfer André Niklaus, der Hallen-Weltmeister von Moskau. weiter
  • 314 Leser

Na sowas . . .

Rätsel gelüftet: Im gut besetzten Speisewagen eines Fernzuges hat sich ein betrunkener Schotte in Düsseldorf freizügig gezeigt. Bei einer Auseinandersetzung mit dem Zugpersonal um die Höhe der Getränkerechnung lüftete der 46-Jährige verärgert seinen Rock und präsentierte sich in praller Nacktheit. Beamte der Bundespolizei nahmen den Trunkenbold in Gewahrsam. weiter
  • 328 Leser
MTU FRIEDRICHSHAFEN / Management und frühere Besitzerfamilie Schmid-Maybach wollen einsteigen

Nach Übernahme durch EQT Börsengang ins Auge gefasst

Der Dieselmotorenbauer MTU Friedrichshafen will nach dem Einstieg des schwedischen Investors EQT im Jahr 2011 an die Börse gehen. Dies sagte MTU-Chef Volker Heuer vor dem offiziellen Abschluss der Übernahme von MTU durch EQT. Der zur schwedischen Wallenberg-Gruppe gehörende Finanzinvestor hatte MTU Ende 2005 für 1,6 Mrd. EUR von Daimler-Chrysler gekauft. weiter
  • 395 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Konferenz vertagt Die 62. Jahreskonferenz der UN- Menschenrechtskommission ist gestern in Genf eröffnet und sofort um eine Woche vertagt worden. Damit soll Zeit für die Schaffung eines neuen UN-Menschenrechtsrates gewonnen werden, der die Menschenrechtskommission ablösen soll. Die USA lehnen das Konzept des neuen Rates ab. Washington befürchtet, dass weiter
  • 374 Leser

Naturstoffe gegen Krebs ...

...erforscht. Eine Laborantin der Bio Planta GmbH (Leipzig) kontrolliert verschiedene Wildpflanzenarten, die in so genannten Bioreaktoren gezüchtet werden, um pharmazeutisch wirksame Substanzen zu gewinnen. Das Unternehmen erforscht mit der weltweit einzigartigen Bioreaktor-Technologie derzeit vor allem Substanzen, die krebskranken Patienten helfen weiter
  • 484 Leser
VOGELGRIPPE

Neue Fälle am Bodensee

Am Bodensee wurden wieder zwei Vogelgrippe-Fälle festgestellt. Das Virus H5N1 ist nach Behördenangaben bei einer verendeten Reiherente in Friedrichshafen (Bodenseekreis) und bei einer weiteren Wildente im bayerischen Lindau gefunden worden. Offen ist noch, ob es sich um die aggressive asiatische Virus-Variante handelt. Für ingesamt sieben Tiere aus weiter
  • 339 Leser
FUSSBALL / Ute Martina Müller vermittelt Jobs rund um die WM

Nicht nur Arbeitslose fragen an

Wie viele Stellen in wenigen Monaten rund um die Fußballweltmeisterschaft entstehen, kann niemand ganz genau sagen. Die Arbeitsagentur in Stuttgart auf jeden Fall rüstet sich bereits für die Vermittlung. Sie hat schon etliche Anfragen bekommen - nicht nur von Arbeitslosen. weiter
  • 360 Leser

Nordic Walking in ...

...der Mittagspause. Bayern will fitte Justiz-Mitarbeiter. Deshalb werden an den Gerichten im Freistaat künftig in den Mittagspausen nicht nur leckere Gerichte, sondern auch ein Fitnessprogramm angeboten. Justizministerin Beate Merk (CSU, Mitte) startete gestern in Kelheim ein Nordic-Walking-Projekt für die rund 19 000 bayerischen Justizbeschäftigten. weiter
  • 309 Leser
BASKETBALL

Nowitzki allein ist nicht genug

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks einen Rückschlag um die beste Ausgangsposition für die Playoffs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einstecken müssen. Trotz der 24 Punkte und 13 Rebounds des deutschen All-Stars verloren die Mavericks bei den Sacramento Kings, in der zum 301. Mal in Folge ausverkauften Arco Arena, mit 80:85. weiter
  • 351 Leser
FRAUENFUSSBALL

Ohne Flecken ins Finale

Deutschland ist beim Algarve-Cup der Frauen in Portugal mit weißer Weste ins Finale eingezogen. Die Mannschaft von Trainerin Silvia Neid kam mit einer besseren B-Elf im unbedeutenden letzten Gruppenspiel gegen Norwegen in Faro zu einem 1:0 (0:0)-Sieg. Das Tor erzielte Petra Wimbersky in der vierten Minute der Nachspielzeit. Die Deutschen standen nach weiter
  • 346 Leser
VOLKSWAGEN / Neuer Golf kommt früher als angekündigt

Piëch entschuldigt sich

Aufsichtsratschef leitet Rückzug von seiner Kritik ein
Im Zuge der VW-Sanierung soll der neue Golf ein Jahr früher als geplant kommen und preiswerter gefertigt werden. Der Golf 6 solle bereits von Mitte 2008 an verkauft werden, heißt es in Unternehmenskreisen. Unterdessen soll sich Aufsichtsratschef Piëch entschuldigt haben. weiter
  • 438 Leser
ROBOTER

Plochinger auf Rang zwei

Im bundesweiten 'Roboking'-Wettbewerb der Technischen Universität (TU) Chemnitz ist das Gymnasium Plochingen (Kreis Esslingen) Zweiter geworden. Den Sieg sicherte sich ein Hamburger Schülerteam, teilte die TU gestern weiter mit. Im Rahmen der Computermesse Cebit traten 16 Schülerteams aus elf Bundesländern gegeneinander an. Dabei sollte ein von Schülern weiter
  • 318 Leser
VERKEHRSWEGE / Auch Kommunen setzen eigenes Kapital ein

Privates Geld macht den Straßenbau flott

Immer mehr privates Geld fließt im Südwesten in den Straßenbau. Land, Kommunen und die Wirtschaft setzen dabei auf ganz unterschiedliche Konzepte. weiter
  • 383 Leser
GENMAIS / SPD will Gesetzentwurf einbringen

Proteste halten an

Die Proteste gegen den Anbau genveränderten Maises in Bayern dauern fort. Die SPD will die bevorstehende Aussaat mit einem eigenen Gesetzentwurf verhindern. weiter
  • 291 Leser
BRANDSTIFTUNG

Prozess auf Mai verschoben

Das Gerichtsverfahren gegen den Bürgermeister von Ensisheim wegen Brandstiftung eines Wohnwagenlagers ist verschoben worden. Der Konservative Michel Habig hatte im Januar mit Polizeibeamten ein illegales Camping-Lager rumänischer und kroatischer Flüchtlinge am Rand der Gemeinde im Elsass in Brand gesteckt und das auch zugegeben. Habigs Anwälte haben weiter
  • 292 Leser
FUSSBALL / Auch Eintracht Trier und SpVgg Bayreuth stecken mit drin

Regionalliga rutscht tiefer in den Wett-Sumpf

Der neue Wettskandal im deutschen Fußball zieht weitere Kreise. Nach den Süd-Regionalligisten 1. FC Eschborn und Stuttgarter Kickers haben auch die Liga-Rivalen Eintracht Trier und SpVgg Bayreuth bestätigt, dass je ein Spieler für Manipulationen angeworben werden sollte. Beide seien darauf aber nicht eingegangen. Auch der ermittelnde Frankfurter Oberstaatsanwalt weiter
  • 296 Leser
WETTER

Rekordkälte in Deutschland

Eine Woche vor dem kalendarischen Frühlingsbeginn will der Winter noch immer nicht weichen. Rekordkälte hat sich in Deutschland festgesetzt. Auf minus 25,9 Grad sank in der Nacht zum Montag die Temperatur auf dem 2962 Meter hohen Gipfel der Zugspitze. Dies war der tiefste Wert, der seit mehr als 100 Jahren Mitte März dort gemessen wurde. Auch Nord- weiter
  • 371 Leser

Riedlingen auf Ei. ...

...Bis zu 20 Stunden braucht der Wangener Miniaturmaler Hans Rast (73), bis er eine Altstadtszene auf ein Ei gebannt hat. Auf unserem Bild zeichnet er die Altstadt von Riedlingen. Am 17. und 18. März stellt der gelernte Elektriker Rast 300 seiner Eier im Rathaus von Wangen im Allgäu aus. weiter
  • 370 Leser
ABSCHIEBUNG / Aids-Kranke auf Behandlung angewiesen

Roth appelliert an Beckstein

Wegen der bevorstehenden Abschiebung einer aidskranken Afrikanerin hat sich die Grünen-Bundestagsabgeordnete Claudia Roth an Innenminister Günther Beckstein (CSU) gewandt. Sie forderte, die Abschiebung aus humanitären Gründen auszusetzen. Roth schrieb an Beckstein und den Landrat des schwäbischen Kreises Aichach-Friedberg, Christian Knauer, die in einer weiter
  • 363 Leser
LEICA

Rückzug geplant

Der neue Mehrheitseigner der Leica Camera AG befürwortet einen Rückzug des Unternehmens von der Börse. 'Leica hat meiner Meinung nach eigentlich nichts an der Börse verloren', sagte Andreas Kaufmann, Geschäftsführer des Salzburger Unternehmens ACM, das seit Mitte Februar die Aktienmehrheit (50,04 Prozent) an dem Solmser Unternehmen hält. weiter
  • 438 Leser
DROGENSCHMUGGEL

Sackweise Heroin

Drogenfracht auf zehn Beinen: Im Osten der Türkei sind fünf Männer gefasst worden, die knapp 72 Kilogramm reines Heroin in Mehlsäcken auf dem Rücken schleppten. Die Drogenschmuggler gingen der Polizei in der an den Iran grenzenden Provinz Van ins Netz. Aus den Säcken kamen 140 Päckchen mit gepresstem Heroin zum Vorschein. weiter
  • 398 Leser
MERCK / Pharma- und Chemiekonzern plant feindliche Übernahme

Schering wehrt sich

Lufthansa-Finanzchef Kley wechselt nach Darmstadt
Mit einer feindlichen Übernahme der Schering AG für 14,6 Mrd. EUR will der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck einen internationalen Branchenriesen schmieden. Schering wehrt sich gegen die Übernahme. Der Berliner Konzern lehnt Verhandlungen ab. weiter
  • 509 Leser
SKISPRINGEN

Schmitt an Bord

Martin Schmitt wird beim Weltcup-Finale der Skispringer in Planica starten. Der Tannheimer, der ein vorzeitiges Saison-Ende erwogen hatte, wurde von Bundestrainer Peter Rohwein für das Skifliegen am Samstag/Sonntag nominiert. Auf der weltgrößten Schanze sind auch die Youngster Erik Simon (Zschopau) und Julian Musiol (Zella-Mehlis) dabei. weiter
  • 388 Leser

Sorge um Klinsmann

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sorgt sich vor dem Testspiel der Fußballnationalmannschaft gegen die USA am 22. März um das Wohl des Bundestrainers Jürgen Klinsmann. Da das Spiel in Dortmund stattfindet, wird eine Klinsmann-feindliche Stimmung befürchtet. Der Trainer hatte den Dortmunder Verteidiger Christian Wörns aus dem Kreis der WM-Kandidaten gestrichen. weiter
  • 333 Leser
SCHERING

Stark mit Anti-Baby-Pille

Der drittgrößte deutsche Pharmakonzern, Schering, mit seinem Hauptstandort in Berlin konzentriert sich auf vier Geschäftsbereiche: Gynäkologie und Andrologie (Frauen- und Männerheilkunde), Kontrastmittel, Spezial- Therapeutika für schwere Krankheiten und Onkologie (Tumorkrankheiten). Die wichtigsten Präparate sind das Multiple-Sklerose-Mittel Betaferon weiter
  • 454 Leser

Starke TV-Quote

Bis zu 11,03 Millionen Zuschauer haben beim Fernsehsender RTL den Saisonauftakt der Formel 1 verfolgt. Im Schnitt saßen 9,38 Millionen Zuschauer vor den TV-Geräten, was einem Marktanteil von 47,1 Prozent entspricht. Damit schalteten im Vergleich zur vergangenen Saison 2,21 Millionen Interessierte mehr ein. weiter
  • 369 Leser

STICHWORT: Taliban

Der Begriff Taliban bezeichnet eine Gruppe sunnitischer Fundamentalisten. Ihre Ideologie wird stark vom radikal-orthodoxen Islam und dem islamischen Recht beeinflusst. Die Fundamentalisten rissen 1996 in Afghanistan die Macht an sich. Anerkannt wurde diese Machtübernahme jedoch nur von Pakistan. Für die Vereinten Nationen hingegen blieb die ursprüngliche weiter
  • 268 Leser
GLOBALISIERUNG / Studie der Deutschen Bank widerlegt Vorurteile und nährt die Hoffnung

Stärken des Standorts zu wenig bewusst

In Managerkreisen gehört es mitunter fast zum guten Ton, den Standort Deutschland schlecht zu reden. Zu kurze Arbeitszeiten, zu hohe Löhne und Gehälter, starre Arbeitszeitregeln und zu hohe Steuerforderungen. Solche Klagen gehen der Deutschen Bank zu weit. weiter
  • 418 Leser

Telegramme

Fussball: Silvio Meißner hat sich beim 0:0 gegen Borussia Dortmund einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Er fällt für die Partie am Samstag bei Borussia Mönchengladbach aus. Fussball: Der wegen seiner Beteiligung am Wettskandal um Robert Hoyzer bis zum 22. August gesperrte Ex-Profi Steffen Karl wird Trainer. Er betreut bis Saisonende den weiter
  • 310 Leser

THEMA DES TAGES: Wahl: Was die Parteien wollen

Der Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg gewinnt an Fahrt. Wir konzentrieren uns auf die Inhalte und stellen zusammen, was die Parteien in den wichtigen Feldern der Politik anstreben: Bei Bildung und Betreuung, Schulden, Integration, Atomkraft und dem achtjährigen Gymnasium. weiter
  • 401 Leser
PREMIERE / 'Madame Butterfly' an der Stuttgarter Staatsoper

Tod im Paradies

Ein packendes Puccini-Musikdrama mit Karine Babajanian
Gewöhnlich steht Giacomo Puccinis Oper 'Madame Butterfly' unter starkem Kitschverdacht: Herzschmerz mit Japan-Folklore. Jetzt aber bietet die Stuttgarter Staatsoper eine garantiert Erfolg versprechende Therapie für alle Puccini-Verächter an. Ein mitreißender Abend. weiter
  • 321 Leser
UNFALL

Tunnel gesperrt

Bei einem Unfall im Gotthardtunnel sind gestern vier Menschen verletzt worden. Eis- und Schneetrümmer waren von einem Lastwagen gefallen und hatten die Frontscheibe eines entgegenkommenden Lkws zerschlagen. Dessen Fahrer verlor die Kontrolle und stieß mit einem Auto zusammen. Der Tunnel musste stundenlang gesperrt werden. weiter
  • 398 Leser
SNOWBOARD

Tödlicher Sturz

Der schwedische Snowboarder Jonatan Johansson (26) ist im Training für den Weltcup in Lake Placid (USA) ums Leben gekommen. Nach einem Sprung landete er so unglücklich, dass er sich, trotz der Schutzkleidung, einen Halswirbel brach und sofort tot war. Johansson gehörte zum Nationalteam und erreichte in Turin den 12. Platz im Snowboardcross. weiter
  • 377 Leser
KLINIKÄRZTE

Urabstimmung läuft

Die Ärzte an Universitätskliniken haben ihre Urabstimmung für einen bundesweiten Streik vom Donnerstag an begonnen. Erforderlich ist eine Mehrheit von 75 Prozent der Beteiligten. Die Ärztegewerkschaft hatte die Tarifverhandlungen für rund 22 000 Mediziner an Unikliniken und Landeskrankenhäusern in der vergangenen Woche für gescheitert erklärt. weiter
  • 304 Leser
BILDUNG / Kultusminister Helmut Rau unter Zugzwang

Viel Ärger mit Turbo-Abi

Weil der Elternprotest immer massiver wurde, musste CDU-Kultusminister Helmut Rau nachbessern. SPD und Grünen im Landtag reicht das nicht aus. weiter
  • 347 Leser
EISHOCKEY / Eisbären Berlin gehen als Titelverteidiger in die Playoffs

Vier Ex-Champions auf der Lauer

Die Berliner Eisbären gehen als Titelverteidiger in die Playoffs zur deutschen Eishockey-Meisterschaft. Doch die Konkurrenz ist groß, vier Ex-Champions lauern. weiter
  • 299 Leser
GEBURTEN

Wiesbaden führt

Das hessische Wiesbaden ist die geburtenfreudigste Großstadt Deutschlands. Das ermittelte das Männermagazin 'Mens Health'. In der Landeshauptstadt kommen jährlich 10,46 Kinder pro 1000 Einwohner zur Welt. Schlusslicht auf der Liste der 50 größten deutschen Städte ist bei den Geburten Magdeburg (Sachsen-Anhalt) mit nur 6,91 Kindern. weiter
  • 382 Leser
EINBÜRGERUNG / Unionsländer suchen verbindliche Kriterien

Wissen und Werte testen Schäuble will Nachzug erschweren - Sprachprüfung vor Einreise

Welche Voraussetzungen müssen künftig erfüllt sein, damit Zugewanderte Deutsche werden können? Darüber diskutierten Innenminister aus der Union. Bis zum Mai sollen in Unionsländern Anforderungen formuliert sein. Tests sollen bald Wissen und Werte abfragen. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und seine Länderkollegen aus Bayern und Baden-Württemberg, weiter
  • 355 Leser
ALTER

Wohnen zu Hause

Das Sozialministerium will ältere Menschen dabei unterstützen, möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung zu wohnen. Die jetzt für ganz Bayern eingerichtete Koordinationsstelle 'Wohnen zu Hause - Konzepte, Initiativen und Visionen fürs Alter' solle einen Überblick über das Angebot geben, teilte Sozialministerin Christa Stewens (CSU) in München mit. weiter
  • 328 Leser

Zurück in die ...

...Steinzeit. Die Pfahlbauten in Unteruhldingen am Bodensee sind jetzt wieder geöffnet, vorerst nur am Wochenende, vom 25. März an täglich. Das Freilichtmuseum zeigt 20 original eingerichteten Rekonstruktionen von Pfahlbauhäusern der Stein- und Bronzezeit am Bodensee (4000 - 850 v. Chr.). Privatfoto weiter
  • 394 Leser
BADENIA

Zuversicht im Rechtsstreit

Im jahrelangen Rechtsstreit um die von ihr finanzierten 'Schrottimmobilien' zeigt sich die Badenia zuversichtlich. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom vergangenen Herbst 'wird wohl ohne Folge für die Badenia bleiben', sagte Vorstandschef Dietrich Schroeder in Karlsruhe. Die viertgrößte deutsche Bausparkasse soll seit Anfang der 90er Jahre mangelhafte weiter
  • 429 Leser
PARALYMPICS / Silber für Schönfelder im Super-G

Zwei Hundertstel fehlen

Die paralympische Gold-Serie von Gerd Schönfelder ist um zwei Hundertstel-Sekunden gerissen. Der armamputierte Abfahrtssieger gab sich im Super-G geschlagen. weiter
  • 350 Leser

Zwei Württemberger

Im mittelfränkischen Rothenburg ob der Tauber verlor die SPD nach 18 Jahren mit OB Herbert Hachtel die Führung im Rathaus. Um die Nachfolge des scheidenden Stadtoberhaupts ringen der parteilose Heilbronner Stadtoberverwaltungsrat Walter Hartl (39,8 Prozent) und der für die CSU und eine freie Wählervereinigung antretende Jochen Müssig (39,7 Prozent), weiter
  • 357 Leser
MERCK

Älteste Pharmafirma

Als der Apotheker Friedrich Jakob Merck 1668 die kleine Engelapotheke in Darmstadt erwarb, legte er den Grundstein für das älteste chemisch-pharmazeutische Unternehmen der Welt. 1827 begann Nachfolger Heinrich Emanuel Merck mit der industriellen Produktion von Alkaloiden, einem hochwirksamen Pflanzeninhaltsstoff. Der Apotheker stellte Arzneimittelgrundstoffe weiter
  • 460 Leser

Leserbeiträge (9)

"Bitte Norbert Barthles Richtigstellung lesen"

"Werter Herr Hoffmann, Ihr Leserbrief ist mir Anlass zu folgenden Gedanken: Ihnen hat sich - wie Sie sagen - schon des öfteren der Gedanke aufgedrängt, dass sich Herr Barthle gerne das Medium Tagespresse zu Nutzen macht, um sich den Bürgern und auch den Wählern zu präsentieren. Ich frage Sie: Ist es nicht das Recht, ja sogar die Pflicht eines Abgeordneten, weiter
  • 337 Leser

"Nicht Krieg spielen"

"Kongoeinsatz" der Bundeswehr: "Deutsche nie wieder ein Waffe in der Hand!" So hieß es nach dem Zweiten Weltkrieg. Aber anscheinend ist die Lobby der Waffenhersteller stärker als die guten Vorsätze, die man sich nach dem bitteren Kriegsende vorgenommen hatte. Was geht uns Europäer eigentlich der Hindukusch oder das Cap Horn von Afrika an? Nun sollen weiter
  • 482 Leser

"Niemand hat behauptet, es werde Entlassungen geben"

OB Gerlach und der Streik im öffentlichen Dienst: OB Gerlach ist der Ansicht, dass außer in der Metallindustrie in allen Branchen länger gearbeitet würde. Unser OB irrt: Fakt ist, dass die Arbeitszeit z.B. in der privaten Entsorgung bei 37 Std., im Bereich des Einzelhandels bei 37,5 Std., der privaten Energieversorgung bei 38 Std., der Druckindustrie weiter
  • 419 Leser

"Sozialromantik hält die Globalisierung nicht auf"

Zum Leserbrief "Vier Prozent weniger Arbeitsplätze": Erstens verstehe ich die Arithmetik nicht. Durch die geplante Verlängerung der Arbeitszeit fällt doch kein einziger Arbeitsplatz weg; es kann ja niemand entlassen werden. Durch die entstehende Mehr-Kapazität werden die von Verdi als unzumutbar dargestellten Arbeitsbedingungen verbessert. Oder soll weiter
  • 449 Leser

"Wald geht vor Wild?"

Zu "Hauptsache, der Winter geht langsam" vom 7. März: Zu diesem Beitrag ist in Bezug auf die Verlautbarungen von Forstdirektor Johann Reck folgendes anzumerken: Die Verlautbarungen in Bezug auf die Situation des Wildes, hier insbesondere des Niederwildes (Rehwild, Hasen usw.) sind zwar in sich nicht unbedingt logisch, sie geben jedoch vollinhaltlich weiter
  • 455 Leser

"Was wird aus dem Museum werden?"

"Gibt es nun keine Skandalmeldungen mehr über den Umbau des Museums zu berichten? Hat man sich geeinigt oder haben der Naturkundeverein und die Eisenbahner inzwischen kapituliert? Mit Entsetzen habe ich die Entwicklung in der Zeitung verfolgt. Gerade die Dioramen mit den Tieren und Aquarien, welche den Kindern viel Spaß bereitet haben - kaputt! So muss weiter
  • 383 Leser

Das Volk Gottes

Zu Leitartikel Palästina - "Verhandlungsmassen": Über das Nahost-Problem zu schreiben ist schwierig, es gleicht einer Gratwanderung. Wer wünschte sich nicht den Frieden für alle Beteiligten, für Palästinenser und Israelis! Als Christ möchte ich sagen: Gott will Frieden. Er liebt alle Menschen und Völker. Doch, meine Sorge: Wird bei uns das noch beachtet, weiter
  • 416 Leser

Gesamtkonzept existiert schon lange

Zum Pilotprojekt für Kindergärten und dem Besuch von Staatssekretär Georg Wacker (GT vom 8. März): "(. . ) Bedauerlich ist, dass der Vertreter des Kultusministeriums nicht weiß, dass (. . ) von 1972 bis 1975 unter der wissenschaftlichen Begleitung der PH Gmünd ein fächerübergreifendes Konzept für die Eingangsstufe entwickelt wurde. Vier Kindergärten weiter
  • 387 Leser

Verdi-Streik und SAP: Um wessen Interessen geht es wirklich?

Zu den Themen "Streik im öffentlichen Dienst" und "Betriebsrat bei SAP": Wer auf Deutschlands Aufstieg hofft, wird in diesen Tagen eines besseren belehrt: Im öffentlichen Dienst streiken Mitarbeiter gegen täglich sage und schreibe 17 Minuten Mehrarbeit, die unter anderem auch der Sicherung ihrer eigenen Arbeitsplätze dienen. Bei SAP entscheiden sich weiter
  • 577 Leser