Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. März 2006

anzeigen

Regional (54)

Den Auftrag für die Arbeiten zur Heubacher Straßenunterhaltung bekam gestern im Heubacher Gemeinderat die Firma Georg Eichele aus Abtsgmünd. Sie hatte mit 54 102 Euro das günstiges Angebot gemacht. Im Haushaltsplan sind für Straßenunterhaltungsmaßnahmen 70 000 Euro eingeplant. Abgespeckter Bebauungsplan Abgespeckt wurde der Bebauungsplan "Remsstraße" weiter
In Zusammenarbeit mit dem Kindergarten "Regenbogenland" veranstaltet die VHS am Donnerstag, 30. März um 19.30 Uhr im Kindergarten (Unipark) einen Vortrag zum Thema "Hilfe, mein Kind hört nicht". Referentin ist Diplom-Sozialpädagogin Clara Hirschauer. Osterbazar Das Blindenheim Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 8. April von 9.30 bis 15 Uhr einen weiter
Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch will für Samstag, 1. April, Kartenspieler zum Preisbinokel in die Bucher Dorfschenke einladen. Beginn ist um 20 Uhr. Auf die Sieger warten wertvolle Preise. Dorfschenke Für alle Interessenten, die die Dorfschenke mieten möchten, gibt es unter (07173) 915310 nähere Informationen. weiter
  • 247 Leser
Mit einem Pflasterstein schlug ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag ein Fenster ein und stieg in die Büroräume einer Autofirma in der Werrenwiesenstraße. Mehrere Schreibtische, Schränke und Schubladen wurden aufgebrochen und durchsucht. Entwendet wurde ein PC-Flachbildschirm der Marke Flatron, zwei Festplatten und aus der Küche drei Flaschen Parfum, weiter
SCHULEN / Auch in Gmünd gibt es auf Schülerhandys Porno- und Gewaltvideos

"Da würden wir wegschauen"

Porno- und Gewaltvideos gibt es auch an Gmünder Schulen auf Schülerhandys. "In den vergangenen zwei Wochen gab es kaum einen Tag, an dem wir keinen Kontakt mit einer Schule hatten", sagt Raimund Vogt, Jugendsachbearbeiter bei der Gmünder Polizei, zu diesem immer drängenderen Problem. Für die Schulen und Schulbehörden kein einfaches Thema. weiter

"Fast so sah unser Hof früher aus ..."

Ein Bauerndorf in Kleinformat in der Eingangshalle von St. Ludwig, ein Pflegeheim der Stiftung Haus Lindenhof, zeigt, wie früher Dörfer aussahen. Mit viel Liebe zum Detail rekonstruierte Hobbybastler Karl Heinz Simonivski die bäuerliche Idylle. Fachwerkhäuser, zum Teil möbiliert, eine Kapelle, weidendes Vieh und das Plumpsklo mit Herzfensterle rufen weiter
GASTRONOMIE / In Aalens Gaststätten finden sich bisher kaum Nichtraucherzonen - der öffentliche Dienst ist weitestgehend rauchfrei

"Noch ein bisschen Diaspora"

"Gutes Essen verträgt sich nicht mit Rauch", meint Jürgen Mädger. Dass es sich in und um Aalen kaum vermeiden lässt, beim Speisen "eingeräuchert" zu werden, weiß aber auch der Ostalb-Vorsitzende des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga). "Wir sind hier noch ein bisschen Diaspora." weiter
MODELLPROJEKT

"Pflegebegleiter" helfen Pflegenden

Pflegende Angehörige leisten Großartiges. Oft aber sind sie allein mit ihren Fragen, Nöten und Belastungen. Ihnen helfen will die Kreis-Initiative "Herz, Hand und Verstand" mit dem Modell-Projekt "Pflegebegleiter". weiter
KULTUR

Al Ghusain geht nach Würzburg

Der frühere Leiter des Gmünder Kulturbüros, Muchtar Al Ghusain, wird Referent für Kultur, Schule und Sport der Stadt Würzburg. Er setzte sich in geheimer Wahl überraschend gegen die Favoritin durch. weiter
GMV BÖBINGEN / Jubiläumskonzert zum 50.

Auftakt zum Jubeljahr

Das Jahr 2006 wird für den Gesang- und Musikverein Böbingen ganz im Zeichen des Jubiläums zum 50-jährigen Bestehen der Musikkapelle stehen. Das Jubeljahr wird mit einem Konzert am 2. April in der katholischen Kirche Böbingen eröffnet. weiter
MUSIKVEREIN SCHECHINGEN / Gelungenes Frühjahrskonzert in neu renovierter Gemeindehalle

Begeisterndes Fagott-Solo

Sehr gut besucht war die neu renovierte Schechinger Gemeindehalle beim traditionellen Frühjahrskonzert des Musikvereins Schechingen. Der Musikverein konnte zusammen mit dem Gemeinsamen Jugendblasorchester Hohenstadt, Schechingen und Untergröningen (GJBO HUS), ein anspruchsvolles Programm präsentieren. weiter
  • 5
GEMEINDERAT / Bericht der Kommission "Kunst im Kreisverkehr"

Bezug zu Heubach

"Trotz leerer Kassen", so gemahnte gestern Bürgermeister Klaus Maier, dürfe die Stadt Heubach nicht vergessen, "an die Kunst zu denken". Maier berichtete dem Gemeinderat von der Arbeit der Kommission "Kunst im Kreisverkehr". weiter
PLANETARIUM / Neues Hauptprogramm befasst sich mit der Venus

Blick auf die heiße Nachbarin

"In der Gluthölle der Aphrodite" ist der Titel des neuen Hauptprogramms, das das Stuttgarter Planetarium bis 21. Mai präsentiert. Alles dreht sich um eine feurige Nachbarin: die Venus. weiter
DORFGEMEINSCHAFT WUSTENRIET / Jahreshauptversammlung

Bürger machen mit

Viele Aktivitäten stehen auf der Positivliste der Dorfgemeinschaft Wustenriet. Jetzt zog sie bei der Jahreshauptversammlung im Dorfhaus Bilanz. weiter
KÖNIGSTRASSE

Endspurt vor dem Anpfiff

Bevor die Kicker sich warmlaufen, müssen die Bauarbeiter am Ziel sein. Deshalb hat bei den Belagsarbeiten auf der Stuttgarter Königstraße der Endspurt eingesetzt. weiter
SG HEUBACH / Freundschaftsschießen im Heubacher Schützenhaus

Erstmals vor mehr als 80 Jahren

Die Schützengesellschaft 1832 Heubach und den Schützenverein Lauterburg verbindet schon eine lange Freundschaft. Diese wurde bei einem Freundschaftsschießen aufgefrischt. weiter
SKICLUB GROSSDEINBACH / Zwei Ausfahrten in die Alpen

Frauen und Jugend unterwegs

Sicherlich wünschen sich viele nach einem Winter wie diesem die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings herbei. Weniger vielleicht diejenigen, die sich den Freuden des Wintersports ergeben. Und so startete vergangene Woche eine gut gelaunte Truppe von Frauen mit dem Ski-Club Großdeinbach zum 2. Lady's Day mit Ziel Lermoos in der Zugspitzarena. weiter
LÄRM / Gemeinderat muss heute über Änderung der Polizeiverordnung entscheiden

Fällt die Mittagsruhe in Gmünd?

Fällt die Mittagsruhe in Gmünd? Die Stadtverwaltung schlägt dem Gemeinderat vor, den Paragrafen der Polizeiverordnung, der Lärm durch Heimwerker, Haus- und Gartenarbeiten verbietet, zu streichen. Heute entscheidet der Rat darüber. weiter

Hauptversammlung des TSV Bartholomä

Die Jahreshauptversammlung des TSV Bartholomä ist am Freitag, 31. März, ab 20 Uhr. Sie findet in der Sporthalle des TSV statt. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner sind hierzu eingeladen. Auf der Tagesordnung: stehen Berichte des Geschäftsführers und Bericht des Vorstandes sowie zur Kasse und der Abteilungsleiter. Auch Wahlen stehen auf dem Programm weiter
GRÜNDUNG / Selbsthilfegruppe "Prostatakrebs Schwäbisch Gmünd" auf den Weg gebracht.

Info liefern, Freiraum schaffen

Im Medicenter der AOK haben Interessierte und Betroffene jüngst eine "Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Schwäbisch Gmünd" gegründet. Der Initiator ist Roland Bauer. weiter

Infoabend über DSL-Möglichkeiten

In vielen Gemeinden besteht keine DSL-Anschlussmöglichkeit. Die ODR Technologie Service GmbH hat ab sofort für den gesamten Vorwahlbereich 07175 und 07176 schnelle DSL-Internetanschlüsse zur Verfügung gestellt. Dies bedeutet, dass jeder Bürger, der bisher keinen DSL-Zugang zur Telekom hat, über eine schnelle Internetverbindung verfügen kann. Am morgigen weiter

Kaiserwetter auf dem "Olymp"

Ein Trainingslager ganz besonderer Art führten die Schüler des Neigungsfach Sport der Stufe 13 des Scheffoldgymnasiums durch. Basislager bildete das Haus Michaelis, genannt der Olymp im Kleinen Walsertal. Im Mittelpunkt standen Trickskifahren und Tiefschneefahren. Uwe Geisler, unter anderem Dritter bei den Deutschen Trickskimeisterschaften, wies die weiter

Kirche wird renoviert von Mai bis Juli

Die Bettringer St.-Cyriakus-Kirche soll zur Renovierung von Mai bis Juli geschlossen werden. So sieht der Zeitplan des Kirchengemeinderats aus, der nun die Handwerkerfirmen dafür ausgesucht hat. Wenn die Versicherung die Auswahl bestätigt, können die Aufträge für den Bau des Innenraumgerüstes, die Maler, Gipser- und Reinigungsarbeiten vergeben werden. weiter

Konfirmationen in Göggingen

In der Johanniskirche in Göggingen wurden drei Mädchen und fünf Jungen von Pfarrerin Ulrike Förschler konfirmiert. Das Thema des Gottesdienstes war "Unsere Namen sind mit Gottes Namen verbunden". Die musikalische Umrahmung wurde durch den Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde festlich gestaltet. weiter
  • 228 Leser

Krötenwanderung in Lautern

Seit Samstag haben Erdkröten, Molche und Grasfrösche in Lautern mit wieder mit ihrer Wanderung begonnen. In den vergangenen zwei Nächten wurden von wenigen Helfern 250 Tiere über die Straße zwischen Heubach und Lautern getragen. In den nächsten Tagen werden die Erdkröten, Molche und Grasfräsche noch zahlreich wandern. Deshalb bitten die Lauterner Helfer weiter

Laster und 29 Tonnen Schotter beim Möhnhof im Graben gelandet

Ein Kieslaster landete gestern bei Bartholomä im Graben. Auf der Fahrt vom Möhnhof in Richtung Heubach geriet gestern am Nachmittag gegen 13.15 Uhr auf der Landstraße der Sattelzug eines 48-jährigen Fahrers auf das rechte Bankett, sank ein und stürzte um. Als Ursache gibt die Polizei Unachtsamkeit des Fahrers an. Die Ladung, 29 Tonnen Schotter, landete weiter
GEMEINDERAT / Offizieller Einstieg in die Stadtkernsanierung II

Leitbild formuliert

Heubach hat gestern offiziell den Startschuss für den zweiten Teil der Stadtkernsanierung gegeben. Für Gebäude, die innerhalb des betreffenden Gebietes liegen, gibt das Land Zuschüsse, wenn Sanierungsmaßnahmen gemacht werden. weiter
GT-FASHION NIGHT / Die Frühjahr-/Sommer-Trends bei der Modenschau am 6. April in der WWG Autowelt

Marine-Look, Romantik und Cowboystiefel

Noch bis Donnerstag haben junge Frauen Zeit, sich für den Filippa K-Modelcontest in Kooperation mit dem "Haus Rudolph" und der GMÜNDER TAGESPOST zu bewerben. Die große Modenschau und das Contest-Finale laufen am 6. April im Showroom der WWG Autowelt. Wer gewinnt, dem winkt ein Model-Vertrag. weiter
VOLKSHOCHSCHULE / Während der Umzugsphase illuminiert Lichtkünstler Walter Giers das neue Gebäude am Münsterplatz

Mit Lichtfächer Unsichtbares konturieren

Die Volkshochschule zieht in die ehemalige Pestalozzischule. Vom 7. bis zum 24. April läuft der Umzug. Ins neue Domizil "heimleuchten" wird der Bildungseinrichtung der Lichtkünstler Walter Giers mit einer temporären Lichtinstallation. weiter
MOBILFUNK / Information im Bartholomäer Gemeinderat

Möglicher Standort wird geprüft

Die Firma O2 möchte in Bartholomä eine Mobilfunkbasisstation errichten. Gemeinderat und Verwaltung sind sich darüber einig, dass ein Standort nur fern der Wohnbebauung in Frage kommt. "Uns ist es wichtig, Herr über das Verfahren zu bleiben", betonte Bürgermeister Thomas Kuhn in der Gemeinderatssitzung am Montag. Eine Mobilfunksstation soll nach Ansicht weiter
GESTALTUNG / Leinzeller Kreisverkehr wird am 9. April übergeben

Neuer Schultes und neue Optik

Weil am Sonntag keiner der sechs Bürgermeisterkandidaten bei der Wahl die absolute Mehrheit erzielen konnte, sind die Bürger am 9. April erneut zum Urnengang aufgerufen. Bürgermeister Günter Nesper hofft auf eine erneut hohe Wahlbeteiligung. Das sagte er gestern in der Gemeinderatssitzung. weiter
GERICHT / Anklage wegen Missbrauch endet mit Freispruch

Nicht klar erkannt

Sexueller Missbrauch eines zwölfjährigen Mädchens: so lautetet die Anklage gegen einen 20-jährigen Gmünder. Am Ende wurde der junge Mann vom Jugendgericht freigesprochen. weiter
VERWALTUNG / Tiefbauamtsleiter wird morgen verabschiedet

Noch kein Nachfolger

Heute gibt er im Gemeinderat seinen letzten Bericht, den "Straßenzustandsbericht 2005". Danach geht Tiefbauamtsleiter Hans-Georg Walter in den Ruhestand. Offiziell verabschiedet wird er am Donnerstag, ein Nachfolger ist bislang nicht in Sicht. Denn die Stelle wird nach einer ersten Ausschreibung ein zweites Mal ausgeschrieben. weiter
INTERNET / "Frauen helfen Frauen e.V." jetzt mit Homepage

Rund um die Uhr

Lila präsentiert sich der Internetauftritt von "Frauen helfen Frauen e.V.", der seit vorgestern online ist. Nach einem dreiviertel Jahr Arbeit zeigten sich die Vorstandsfrauen erleichtert, die Seite nun endlich im Internet begutachten zu können. weiter

Saison eröffnet

Zum 20. Mal wurde am Wochenende die Saisoneröffnung des Besucherbergwerks "Tiefer Stollen" gefeiert. Traditionell versammelten sich im Betsaal der "Erzgrube" die Mitglieder des Vereins Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" mit Vereinsvorsitzenden, Oberbürgermeister Martin Gerlach sowie eine Bläsergruppe der SHW-Bergkapelle. Mit Steigerlied und -gebet sowie weiter
STADTJUGENDKAPELLE

Schlachtfest gut besucht

Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle hat dieser Tage zum Schlachtfest ins Musikerheim eingeladen. An einem Samstagabend öffnete das Arbeitsteam der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle die Pforten für hungrige Gäste. Eine reichhaltige Speisekarte ließ bei den zahlreichen Besuchern keine Wünsche offen. Am Sonntag wurde zusätzlich zur traditionellen weiter
GUTEN MORGEN

Schluss mit lustig

Wir sind ja einiges gewöhnt. Als Eltern hat man schon viel gehört und gesehen. Klaglos haben wir x-mal Benjamin Blümchen über uns ergehen lassen, später hat uns Rolf Zuckowski durchs Jahr begleitet. Auch Daniel Küblböck haben wir überlebt und an MTV und VIVA haben wir uns gewöhnt. Man ist ja tolerant und hört sich auch mal Tokio Hotel an. Früher waren|1s weiter
DRITTES SÄNGER- UND MUSIKANTENTREFFEN / In der ausverkauften Abtsgmünder Kochertalmetropole

Schunkeln zu bekannten Melodien

"Die Hütte ist voll. Da sind wir stolz darauf", freute sich Edwin Streicher über 480 Besucher in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd. Die dritte Auflage des "Sänger- und Musikantentreffen" des Kulturprogramms "Kunst-Stücke" unterhielt die Gäste glänzend mit volkstümlicher Musik und feinem schwäbischem Humor. weiter

Schüler befragen Autofahrer

An den Straßen rund um den Gmünder Stadtkern werden heute Autofahrer von Schülerinnen und Schüler befragt, woher sie kommen, wohin sie fahren und was der Anlass der Fahrt ist. Zudem werden die nicht befragten Verkehrsteilnehmer auf diesen Straßen gezählt. Gezählt und befragt wird im Auftrag der Stadt Gmünd, um kleinräumig für viele Straßenzüge am und weiter
  • 108 Leser
UHLANDSCHULE / Vera Braun bringt Schülern Hiphop-Tanz bei

Spaß mit Käpt'n Hook

"Fachleute sind bei uns im Unterricht immer willkommen, wird doch damit die Verbindung zwischen Schule und gesellschaftlicher Realität hergestellt", unterstreicht Rektor Günter Mayer. Diesmal war es Vera Braun, Chefin des gleichnamigen Tanzstudios, die sich der gymnastischen Ausbildung der Grundschüler widmete. weiter
NATUR / Die Wanderung der Amphibien hat begonnen: Hoffen im Schießtal - Sperrung bei Lenglingen

Tausende Kröten sind auf Tour

Mit der wärmeren Witterung hat die Wanderung der Kröten und Frösche zu ihren Laichgewässern begonnen. Allein im Schießtal machen sich nach Einschätzung der Experten mehrere tausend Amphibien auf den Weg zum See. weiter
MESSE / Am Wochenende in Fellbach

Tipps zum Frühling

Am ersten Aprilwochenende öffnet in Fellbachs Alter Kelter in der Untertürkheimer Straße die Messe "Sonne, Mode, Cabrio" ihre Pforten. Zwei Dutzend Aussteller zeigen vieles rund ums Thema "Frühling". weiter
KREUZBUNDGRUPPEN SCHWÄBISCH GMÜND / Jahreshauptversammlung

Verantwortung vor Ort belassen

Eine Höhepunkt im Vereinsjahr der Kreuzbundgruppen war der Wohlfühltag für Kreuzbundfrauen aus dem gesamten Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart. Das sagte der Vorsitzende Werner Köhnlein bei der Jahreshauptversammlung im Franziskaner. Zu Gast war auch der Vorsitzende des Kreuzbund-Diözesanverbandes Rottenburg-Stuttgart, Adolf Wolf. weiter
  • 117 Leser

Verwaltung vor Ort: neues Gesicht

Einen Wechsel in der Fachbetreuung auf dem Bezirksamt gibt es in Schwäbisch Gmünd-Weiler. In der gestrigen Sitzung des Ortschaftsrates wurde Detlef Lehnert aus dem Bezirksamt verabschiedet. Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger auf dem Bezirksamt in Weiler ist nun Anke Haas. Unser Bild zeigt von links: Ortsvorsteher Wendelin Schmid, Anke weiter
SPORTVEREIN LAUTERN / Jahreshauptversammlung mit Berichten und Ehrungen

Vorbereitungen für "Lalala" laufen bereits

Im gut besuchten Vereinsheim des Sportvereins Lautern konnte Vorstandsprecherin Claudia Schmid die Hauptversmmlung eröffnen. Im Rückblick der Vorstandsprecherin fanden die Bunten Tage guten Anklang bei den teilnehmenden Teams. weiter

Wieder gerettet

Eine 44-jährige Frau, die gestern Vormittag in Cannstatt in den Neckar sprang, um sich das Leben zu nehmen, wurde von zwei Polizisten gerettet. Schon im Januar hatte die Frau offenbar dasselbe versucht, war damals aber auch von zwei Männern aus dem Fluss geborgen worden. weiter
  • 269 Leser

Über die Jugendarbeit in Bargau

Jugendarbeit ist zentrales Thema in der Sitzung des Bargauer Ortschaftsrats, die am Montag, 3. April um 19.30 Uhr im Bezirksamt beginnt. Zunächst gibt?s einen Bericht über die Situation der Jugendarbeit in Bargau, danach werden aus den reihen des Ortschaftsrats zwei von drei Jugendvertretern gewählt. Abschließend blickt Ortsvorsteher Rainer Wamsler weiter
JUGENDARBEIT / Spraitbacher Jugendraum renoviert

Zur Nachahmung

Viele interessierte Besucher konnten sich bei einem "Tag der offenen Türe" den renovierten Jugendraum in Spraitbach ansehen. Sie staunten nicht schlecht, was da geleistet worden war. weiter

Regionalsport (12)

VON ALEXANDER HAAG UND LOTHAR SCHELL
In den Spielzeiten 2003 / 2004 und 2004 / 2005 kamen die SF Dorfmerkingen II ohne eine einzige rote Karte aus. Und nun das: Gleich dreimal zückte der Unparteiische im Bezirksligaspiel gegen den TSGV Waldstetten den roten Karton. Bernd Sauter, Ralf Herzig und Keeper Peter Hubel waren die Übeltäter. Trainer Eugen Rösch wollte nichts beschönigen. "Zwei weiter

Dieter Mück: Bezirkskönig

Beim im Rahmen des Bezirksschützentages in Herbrechtingen durchgeführten Königsschießen mit dem Luftgewehr gab es einen dreifachen Triumph der Schützen aus dem Kreis Gmünd. Bezirkskönig wurde Dieter Mück (SV Göggingen), der beim Landeskönigsschießen am Wochenende in Dettenhausen an den Start geht. Von links: 1. Ritter Edwin Kröner (SV Leinzell), Dieter weiter
  • 121 Leser
FUSSBALL / B-Junioren - FC Normannia unterliegt in Freiberg knapp mit 1:2

Erste Niederlage der Saison

Mit leeren Händen und der Erkenntnis, dass keine Serie ewig hält, kehrten die B-Junioren der Normannia aus Freiberg zurück. Dort hatten sie 1:2 verloren. weiter
  • 111 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga - Heute stehen Spiele an

FCB schlägt SFD

Fußball-Bezirksligist FC Bargau hat das gestrige Nachholspiel gegen die SF Dorfmerkingen II mit 2:0 gewonnen. Auch am heutigen Abend wird gekickt. weiter

Hoffnung für Bezirksmeisterschaften

Mit den Disziplinen im Schüler- und Jugendbereich fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften der Schützen ihren Abschluss. Die teilweise hervorragenden Leistungen lassen für die kommenden Bezirksmeisterschaften auf einige gute Platzierungen hoffen, wenn die gezeigten Ergebnisse dort bestätigt werden können. Die Gesamtergebnisse können ab sofort im weiter
  • 114 Leser
HANDBALL / Bezirksklasse - SG Bettringen II spielt 24:24 gegen Dettingen

In der Zwickmühle nach Remis

Die Handballer der SG Bettringen II konnten ihre letzte Chance auf den direkten Verbleib in der Bezirksklasse nicht nutzen: 24:24 gegen Dettingen. weiter
FUSSBALLBEZIRK KOCHER/REMS / Jens-Peter Schuller

Säulen bleiben

Seit fünf Jahren ist Jens-Peter Schuller als Öffentlichkeitsreferent und Schulungsleiter im Vorstand des Fußballbezirks Kocher/Rems. Er kennt die Geschehnisse. Am Freitag soll er die Nachfolge des Bezirksvorsitzenden Edelbert Krieg antreten. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

TSG bezwingt TSB erneut

Auch im Rückspiel gegen die TSG Giengen unterlag der TSB II mit 28:32. Die Abwehrleistung war in der Handball-Bezirksklasse ausschlaggebend. weiter

Von der Politik mehr erwarten

"Es gibt nur ganz wenige Politiker, die mir glaubhaft vermitteln können, dass sie für das Ehrenamt da sind", sagt der Vorsitzende des Fußballbezirks Kocher/Rems, Edelbert Krieg, der am Freitag sein Amt in jüngere Hände geben wird. "Sonst würden von den Gemeinden für den Jugendspielbetrieb keine Hallengebühren verlangt." weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Vorsätze vergessen

Im drittletzten Spiel der Bezirksklassensaison musste die erste Mannschaft des TV Bargau bei der TG Geislingen antreten - und ging dort mit 16:27 unter. weiter
TURNEN / Gaumannschaftskämpfe - Lutz siegt mit 18,70 Punkten - TSV-Team gewinnt Mädchen-C-Juti-Klasse

Wetzgau dominiert Teamwertung

Bei den Gaumannschaftskämpfen in Böbingen waren die Turnerinnen des TV Wetzgau in der Mannschaftswertung ganz vorne. Die TVWlerinnen siegten in der E- und D-Juti-Klasse. weiter
  • 109 Leser

Überregional (96)

STREIK / Hochschulmediziner weiter im Ausstand

'Es geht den Bach runter'

Mit einem Sprung in den Neckar haben Hochschulmediziner in Tübingen gestern gegen ihre Arbeitsbedingungen und die ihrer Ansicht nach zu schlechte Bezahlung demonstriert. Unter dem Motto '. . .mit der Klinik geht es den Bach runter!' sind 30 bis 40 Ärzte in ihren weißen Kitteln durch den Fluss geschwommen. 'Es war kalt, aber erfolgreich', sagte ihr Sprecher weiter
  • 386 Leser
MORDPROZESS / Berufungsverhandlung gegen das 'Phantom von Kehl'

'Kommt er frei, fängt er wieder an'

Wegen mehrerer Frauenmorde wurde Jacques Plumain zu 30 Jahren Haft verurteilt. Zu wenig, fanden die Ankläger. Gestern begann die Berufungsverhandlung. weiter
  • 389 Leser
TENNIS / Stuttgarter Simon Greul nach Miami auf Sprung in Top 100

'Nur keine Eintagsfliege'

Haas scheitert erneut an Federer, Kiefer an einem Ungesetzten
Ein Traum für den einen, ein Trauma für den anderen - das Tennis-Turnier in Miami konnte für Simon Greul und Tommy Haas unterschiedlicher nicht laufen. weiter
  • 283 Leser
VERLAGE / Tiefgreifende Änderungen in der Führungsebene von DuMont

'Zwischenebene der Verlagsleiter überflüssig'

Kurz vor dem Antritt von Marcel Hartges als Leiter des DuMont Literatur- und Kunst-Verlags am 1. April hat sich die Führungsebene des Hauses tiefgreifend verändert. Der bisherige Leiter der Literaturabteilung, Christian Döring, sowie Maria Platte, die für das Kunstprogramm verantwortlich zeichnet, verlassen den Verlag. Das bestätigte Marcel Hartges weiter
  • 570 Leser

13 000 Minuten Verspätung im Bahnverkehr

Von dem Unwetter in Hamburg waren nach Angaben der Deutschen Bahn AG rund 140 Züge des Regional- und Fernverkehrs sowie der S-Bahn betroffen. 'Zusammengerechnet hatten wir 13 000 Minuten Verspätung, durchschnittlich 97 Minuten pro Zug. Tausende Reisende mussten warten', zog Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst gestern vorläufig Bilanz. Der Regional- und weiter
  • 425 Leser
AFGHANISTAN

Abdul Rahman will ausreisen

Der zum Christentum übergetretene Afghane Abdul Rahman ist aus dem Gefängnis entlassen worden. Ihm drohte die Todesstrafe. Der stellvertretende Generalstaatsanwalt Mohammed Eschak Aloko sagte, Rahman gelte zunächst als unzurechnungsfähig. Er rechnete damit, dass Rahman Afghanistan verlässt. Sollten Untersuchungen ergeben, dass Rahman zurechnungsfähig weiter
  • 423 Leser

Abfuhr für Fußballfan

Das Organisationskomitee der Fußball-WM darf auch künftig die Personalausweisnummern der Käufer von Eintrittskarten speichern. Das Frankfurter Amtsgericht lehnte den Antrag eines Bielefelder Fußballfans ab, der Karten für das Spiel Brasilien gegen Kroatien gekauft und dafür dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) unter anderem die Nummer seines Ausweises übermitteln weiter
  • 346 Leser
AKTIENMÄRKTE

Abwärtstrend fortgesetzt

Der Deutsche Aktienindex (Dax) setzte seinen Trend vom Vortag weiter fort und gab nach. Leichte Impulse kamen vom Ifo-Geschäftsklimaindex. Der Stimmungsaufschwung in der deutschen Wirtschaft hat sich im März völlig überraschend fortgesetzt, nachdem ein leichter Rückgang erwartet wurde. Vor allem konjunktursensitive Titel profitierten davon. Gesucht weiter
  • 467 Leser
BASKETBALL / Bei Mamic geht es nach Wirbelsäulenverletzung aufwärts

Alba-Kapitän arbeitet schon am Comeback

Nur vier Monate nach seinem schweren Unfall hat Alba-Kapitän Matej Mamic erstmals wieder mit den Basketball-Profis seiner Berliner Mannschaft trainiert. 'Gemeinsames Mannschaftstraining ist das aber nicht. Das ist ein weiterer Schritt in der Therapie für Matej, die neben seiner Reha im Krankenhaus nun auch in der Max-Schmeling-Halle stattfindet', erklärte weiter
  • 346 Leser
TELEFONAKTION / Heute von 15 bis 17 Uhr

Anlagetipps von Experten

Nach einer lange Phase sinkender beziehungsweise anhaltend niedriger Zinsen scheint nun eine Trendumkehr einzusetzen. Die Europäische Zentralbank hat seit Dezember vergangenen Jahres bereits zwei Mal die Leitzinsen erhöht. Steigen die Zinsen bald weiter? Ist es jetzt Zeit, sein Vermögen umzuschichten? Ist es noch sinnvoll, Geld auf Tages- oder Festgeldkonten weiter
  • 430 Leser
KONJUNKTUR / Stimmung der Wirtschaft so gut wie seit 15 Jahren nicht

Auch Hoffnung auf Jobs

Ifo-Index steigt erneut - Einzelhandel besonders optimistisch
Die Zeichendeuter der Wirtschaft sind positiv überrascht. Statt des erwarteten Dämpfers ist der Ifo-Index, der die Stimmung der Unternehmen abbildet, deutlich und zum vierten Mal in Folge gestiegen. Jetzt keimen sogar Hoffnungen für den Arbeitsmarkt. weiter
  • 395 Leser
KOMMUNIKATION / Gesten sind bei in Freiheit lebenden Schimpansen verbreitet

Auch wilde Affen 'reden' mit den Händen

Schimpansen verständigen sich mit ihren Händen - auch, wenn sie in der Wildnis leben. Die Tiere lassen so ihre Artgenossen zum Beispiel wissen, wo es sie gerade juckt und wo sie gern gekratzt werden wollen. In den meisten Fällen führe ihre Anfrage zum Erfolg, berichtet ein britisch-amerikanisches Forscherteam in dem Fachjournal 'Current Biology'. Die weiter
  • 361 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Viertelfinal-Hinspiele FC Arsenal - Juventus Turin2:0 (1:0) Benfica Lissabon - FC Barcelona 0:0 UEFA-Pokal, Viertelfinal-Hinspiele, Morgen Lewski Sofia - Schalke 04 19.00 Uhr Rapid Bukarest - Steaua Bukarest 19.30 Uhr FC Basel - FC Middlesbrough 20.45 Uhr FC Sevilla - Zenit St. Petersburg 21.00 Uhr (Rückspiele am 6. April) weiter
  • 390 Leser
RANKING

Auf Grass folgt Harald Schmidt

Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ist nach dem Ranking des Monatsmagazins 'Cicero' Deutschlands Intellektueller Nummer 1. Auf Platz zwei rangiert laut April-Ausgabe von 'Cicero' der TV-Entertainer Harald Schmidt, gefolgt vom Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki und dem Schriftsteller Martin Walser. Auf den Plätzen fünf bis zehn stehen der Schriftsteller weiter
  • 330 Leser
EISHOCKEY / Ingolstadt bleibt überraschend hängen

Außenseiter Hannover weiter

Die Hannover Scorpions haben in einem spannenden Duell bei ihrer dritten Playoff-Teilnahme in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zum zweiten Mal nach 2001 das Halbfinale erreicht. Der Außenseiter setzte sich im entscheidenden siebten Viertelfinalspiel der 'best-of-seven'-Serie mit 5:3 (1:0, 1:2, 3:1) beim ERC Ingolstadt durch, der den dritten Halbfinaleinzug weiter
  • 248 Leser
EMTV

Bald Sportwetten?

Das Medienunternehmen EMTV hat sich im vergangenem Jahr knapp in den schwarzen Zahlen gehalten. EMTV verdiente 200 000 EUR, nachdem der Gewinn 2004 ausschließlich dank hoher positiver Einmaleffekte bei rund 134 Mio. EUR gelegen hatte. Dieses Jahr erhofft man sich ein deutliches Umsatzwachstum und prüft den Einstieg ins Sportwettengeschäft. weiter
  • 448 Leser
FUSSBALL / Abschluss der Welcome-Tour

Beckenbauer in Australien

Es ist geschafft: In Australien hat Franz Beckenbauer seine Welcome-Tour zur Fußball-Weltmeisterschaft abgeschlossen. Nach insgesamt 24 Stunden Flugzeit erreichte der Präsident des WM-Organisationskomitees das letzte Etappen-Ziel in Sydney. weiter
  • 395 Leser
FUSSBALL

Beinlich operiert

Mittelfeldspieler Stefan Beinlich vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist am Schambein operiert worden. 'Ich bin froh, dass ich den Eingriff hinter mir habe', sagte der Ex-Nationalspieler, 'es war die einzige Chance für mich, weiter Fußball zu spielen.' Der 34-Jährige, der den HSV verlässt, kommt in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz. weiter
  • 350 Leser
ALLIANZ LEBEN / Riester-Rente und betriebliche Altersvorsorge beliebter

Besser als der Markt

Der Branchenprimus Allianz Leben hat dank starker Nachfrage nach betrieblicher Altersvorsorge und Riester-Rente dem negativen Branchentrend getrotzt. weiter
  • 475 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (066. Folge)

66. Folge Ich hätte ihn damals schon umgebracht, wenn er nicht verschwunden wäre. Wenig später habe ich dann den Autenrieth kennen gelernt und mich bei ihm verdingt. Ich brauchte ein Dach überm Kopf, und ich wollte weg von der Straße. Katharina war damals in einer psychosomatischen Klinik, und man konnte nicht absehen, wie lange das dauern würde. Es weiter
  • 808 Leser
UNFALL

Busfahrer volltrunken

Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut hat ein Linienbusfahrer mit vier Schülern an Bord seinen Bus in den Straßengraben gesetzt. Laut Polizei in Straubing ereignete sich der Unfall bereits am Montagnachmittag in der Nähe von Bogen (Niederbayern). Sowohl der 61-jährige Fahrer als auch die Schüler im Alter zwischen 14 und 16 Jahren in dem Linienbus eines Privatunternehmens weiter
  • 369 Leser

Cd-tipp

Pure Romantik 'Abendbilder' heißt die neue CD von Christian Gerhaher mit einer sehr stimmungsvollen Auswahl von 17 Liedern Franz Schuberts. Der Bariton und sein kongenialer Klavierpartner Gerold Huber bieten dem romantischen Hörer eine wahre 'Schubertiade' - mit einer unglaublichen Fülle des Wohllauts. Gerhaher hat nicht nur eine geschmeidige, feine weiter
  • 420 Leser
KOALITIONSBILDUNG / Mappus bleibt Fraktionschef

CDU und FDP laufen sich warm

CDU und FDP haben gestern den Boden für Koalitionsverhandlungen bereitet und erste Personalentscheidungen gefällt. Stefan Mappus bleibt CDU-Fraktionschef. weiter
  • 400 Leser

Das Stichwort: Oddset-Wetten

Mit Oddset- frei übersetzt: nach festen Zahlen setzen - ist das staatliche Sportwettenangebot gemeint. Dabei gibt der Spieler in einer der bundesweit rund 25 000 Lotto-Annahmestellen oder über das Internet entweder eine Kombiwette ab, wettet also auf den Ausgang einer Reihe von Spielen (Heimsieg, unentschieden, Auswärtssieg). Oder als zweite Möglichkeit: weiter
  • 357 Leser
FUSSBALL

Daum und VfB: Neue Nahrung

Angeblich sollen sich die Fußball-Oberen des VfB Stuttgart schon für Christoph Daum als neuen Trainer entschieden haben - doch es gibt nur Dementis. weiter
  • 293 Leser
INDUSTRIE / 80 000 Mitarbeiter weniger als vor einem Jahr

Der Beschäftigungsabbau hält an

Der Beschäftigungsabbau in der deutschen Industrie hält trotz höherer Umsätze an. Ende Januar arbeiteten knapp 5,9 Mio. Beschäftigte in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes und des Bergbaus, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden gestern mitteilte. Das waren rund 80 000 oder 1,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Arbeitsstunden weiter
  • 474 Leser
PROZESS / Kokain zum Eigenverbrauch erworben?

Der Fürst weiß von nichts

Ex-Freundin bestätigt die Vorwürfe
Seit gestern muss sich Heinrich Fürst zu Fürstenberg vor dem Landgericht Konstanz verantworten. Ihm wird Kokainerwerb vorgeworfen. Der Fürst bestreitet dies. weiter
  • 387 Leser
FUSSBALL-WM / Bahn bietet Kurs für Dienstleister an

Der Service-Botschafter steht für Gastfreundschaft

Ob Taxifahrer, Verkäuferin, Busfahrer oder Kellnerin - die Dienstleister werden bei der Fußball-WM den Eindruck prägen, den ausländische Fußballfans aus Deutschland mitnehmen. Damit Deutschland als tolerantes und gastfreundliches Land in Erinnerung bliebt, bietet die Deutsche Bahn AG ein eintägiges Trainingsprogramm für bundesweit 10 000 'Service-Botschafter' weiter
  • 319 Leser
INTELLIGENZ / Britischer Wissenschaftler legt Vergleich vor

Deutsche sind Europas Schlauberger

Vermutlich hat dies der eine oder andere Bundesbürger ohnehin schon gemutmaßt, doch nun gibt es die Bestätigung: Die Deutschen sind die Schlaumeier Europas. weiter
  • 343 Leser
INFORMATIONSTECHNIK

Deutschland fällt zurück

Die USA sind in der Informations- und Kommunikationstechnik (IT) wieder führend, wie aus einer Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) hervorgeht. Die USA konnten damit Singapur und die skandinavischen Länder überholen. Deutschland rutsche im so genannten Networked Readiness Index hingegen weiter um drei Plätze ab und landete auf Rang 17. Der 'Global weiter
  • 420 Leser
INTERVIEW / Der frühere Verfassungsrichter Paul Kirchhof verteidigt den Halbteilungsgrundsatz

Die Hälfte muss dem Steuerstaat reichen

Es kommt nicht oft vor, dass sich das Bundesverfassungsgericht korrigiert: Zehn Jahre galt, dass die Besteuerung des Einkommens nicht über 50 Prozent liegen darf. Das gilt jetzt nicht mehr. Wir sprachen mit Paul Kirchhof, der diesen Halbteilungsgrundsatz entwickelt hat. weiter
  • 329 Leser
SONNENFINSTERNIS

Dunkelheit zur Mittagspause

Sonnenfinsternis zur Mittagspause: Zur besten Beobachtungszeit verdunkelt heute der Mond die Sonne. Bei gutem Wetter ist das Himmelsschauspiel in Mitteleuropa etwa zwischen 12 Uhr und 14 Uhr als Teilfinsternis zu sehen, bei der die Sonnenscheibe nur teilweise verdeckt wird. Nur in einem schmalen Streifen in Nordafrika, der Türkei und Zentralasien können weiter
  • 375 Leser
AUSSTELLUNG / Andreas Müller-Pohles 'The Danube River Project'

Durchs Fischauge gesehen

Ungewöhnliche Perspektiven im Donauschwäbischen Zentralmuseum
Die Donau aus ganz ungewohnter Perspektive zeigt der Berliner Medienkünstler Andreas Müller-Pohle jetzt im Donauschwäbischen Zentralmuseum in Ulm: Fotos, die er teils unter Wasser mit dem 16-Millimeter-Objektiv, dem so genannten Fischauge, gemacht hat. weiter
  • 365 Leser
MAN NUTZFAHRZEUGE / Euro-4-Norm lässt Nachfrage steigen

Ein weiterer Gewinnsprung steht in Aussicht

Die MAN-Nutzfahrzeug-Gruppe hat nach dem erfolgreichsten Geschäftsjahr ihrer Unternehmensgeschichte für das laufende Jahr einen weiteren Umsatz- und Gewinnsprung angekündigt. Die bessere Konjunktur und die gesetzliche Einführung der Euro-4-Abgasnorm führten zu einem Nachfrageschub, sagte Vorstandschef Anton Weinmann. Der Auftragseingang im ersten Quartal weiter
  • 484 Leser
FERNSEHEN / Regisseur Tom Toelle gestorben

Erfolg mit Millionenspiel

'Das Millionenspiel', 'Via Mala' und 'Der Trinker' waren seine großen Erfolge: Der renommierte Regisseur Tom Toelle ist am Samstag in München gestorben. weiter
  • 387 Leser
AUTOMOBILGESCHICHTE / Neues Mercedes-Museum ist fertig

Eröffnung rechtzeitig vor der Fußball-WM

Nur noch ein paar Wochen, und das neue Mercedes-Museum in Stuttgart-Untertürkheim öffnet seine Pforten. Das Gebäude zwischen Neckar und Daimler-Stadion mit seiner charakteristischen Spiral-Form ist längst fertig, die Schau so gut wie komplett eingerichtet. Premiere ist am 20. Mai. So soll das Museum zur Hauptattraktion Stuttgarts gerade für die Gäste weiter
  • 378 Leser
MEDIEN

Eugen Kurz gestorben

Im Alter von 88 Jahren ist in Mannheim Eugen Kurz, eine Schlüsselfigur der südwestdeutschen Zeitungslandschaft, gestorben. Als Geschäftsführer der Stuttgarter Zeitungs-Verlag GmbH war Kurz der Schöpfer des 'Stuttgarter Modells'. 'Stuttgarter Zeitung' und 'Stuttgarter Nachrichten' arbeiten unter einem Dach mit nach wie vor unabhängigen Redaktionen. Dieses weiter
  • 707 Leser
ÖFFENTLICHER DIENST / Streik in achter Woche

Funkstille zwischen den Tarifparteien

Auch gestern ist der Streik im öffentlichen Dienst weitergegangen. Ein Ende ist nicht in Sicht. In Stuttgart legten überraschend die Müllmänner ihre Arbeit erneut nieder. weiter
  • 286 Leser
BUNDESTAG

Für Anpassung der Diäten

Nach den Vorstellungen von Bundestagspräsident Norbert Lammert sollen die Diäten der Parlamentarier künftig an die allgemeine Einkommensentwicklung angepasst werden. Das würde aktuell eine Erhöhung um etwa zwei Prozent jährlich ausmachen. Diesen Vorschlag unterbreitete der CDU-Politiker den Spitzen aller Bundestagsfraktionen. Nicht angepackt werden weiter
  • 343 Leser
FUSSBALL / Italien bangt um zweiten Top-Stürmer

Für Vieri ist die WM in Gefahr

Italiens Nationalstürmer Christian Vieri muss um seine WM-Teilnahme bangen. Der Angreifer des AS Monaco hat sich im Ligaspiel gegen Paris St. Germain (1:1) eine Meniskusverletzung und einen Schaden am Außenband im linken Knie zugezogen. 'Die WM ist in Gefahr', schrieb 'La Gazzetta dello Sport'. Nach Kapitän Francesco Totti (Wadenbeinbruch) droht Italien weiter
  • 265 Leser
ENERGIE / Wintershall-Chef sieht die Preise langfristig eher steigen

Gas wird in den nächsten Monaten kaum teurer

Für Gaskunden gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Preise für den Endverbraucher würden sich in den kommenden Monaten wahrscheinlich weiter stabilisieren, sagte Reinier Zwitserloot, Vorstandsvorsitzender der Wintershall AG. Die Kunden müssten jedoch langfristig wegen der weltweit gestiegenen Nachfrage mit einem anhaltend hohen Niveau weiter
  • 505 Leser
GESCHICHTE

Gedenkstätte Langemarckhalle

Die sanierte Langemarckhalle im Berliner Olympiastadion wird morgen, Donnerstag, dem Deutschen Historischen Museum übergeben. Damit sei dieser 'schwierige Ort' neu gestaltet worden, um damit rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft 'der ganzen Welt zu zeigen, dass wir uns mit unserer Vergangenheit auseinander setzen und etwas wie den propagandistisch weiter
  • 322 Leser

Gefährliche Wellen. Schwimmer ...

...beobachten am Strand im Norden Sydneys die heranrollenden Wassermassen. Der Zyklon 'Wati' hat in der australischen Hafenmetropole acht Meter hohe Wellen an die Küste gepeitscht. Die Behörden warnten Surfer und Schwimmer vor den Gefahren der scheinbar 'perfekten Welle'. weiter
  • 502 Leser
METALLINDUSTRIE / Die heiße Phase im Tarifstreit hat in der Nacht begonnen

Gewerkschaft startet Warnstreiks

'Koordinierte Verweigerung' - Arbeitgeber: 'Die Dummen sind die Unternehmen'
Die Gewerkschaft versucht von heute an, mit Warnstreiks Bewegung in die laufenden Tarifverhandlungen der baden-württembergischen Metallindustrie zu bringen. Die Arbeitgeber haben noch kein Angebot vorgelegt und kritisieren die 'alten Rituale'. weiter
  • 498 Leser
URTEIL

Habgier kostete 21 Leben

Gut zwei Jahre nach dem Tod von 21 chinesischen Muschelsammlern an der nordenglischen Küste ist ein Brite chinesischer Herkunft zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Habgier und kriminelle Nachlässigkeit des 'Arbeitsvermittlers' Lin Liang Ren (29) hätten zu dem Drama im Februar 2004 in der Morecombe Bay geführt, befand das Gericht. Es sprach ihn des weiter
  • 367 Leser
MOBILFUNK

Handy 2007 im Ausland billiger

Mobilfunkgespräche im europäischen Ausland werden für deutsche Handynutzer voraussichtlich im Sommer kommenden Jahres billiger. Die für Telekommunikation zuständige EU-Kommissarin Viviane Reding will die Mobilfunkbetreiber per Verordnung zu Preissenkungen bei den zum Teil noch immer exorbitant hohen Roaming-Gebühren zwingen. 'Ein Mobilfunknutzer sollte weiter
  • 475 Leser

Hintergrund: Tornados kaum vorhersehbar

Mehr als 20 Tornados werden jährlich in Deutschland registriert. Sehr selten richten die plötzlichen Wirbelstürme große Schäden an. Manchmal können aber auch binnen Minuten Dächer abgedeckt oder ganze Stadtteile verwüstet werden. Auch Norddeutschland wurde schon wiederholt heimgesucht . Für die Entstehung eines Tornados müssen bestimmte Voraussetzungen weiter
  • 320 Leser
FUSSBALL

Hitlergruß nach Provokation

Eklat in der Fußball-Oberliga Nordost. Der Nigerianer Adebowale Ogungbure (Sachsen Leipzig) wurde in Halle von Hooligans provoziert und reagierte mit einem Hitlergruß. weiter
  • 362 Leser
STATISTIK / Im Jahr 2005 Rekordwert erreicht

Immer mehr Verkehrssünder

Verstärkte Kontrollen der Polizei Ursache
Zum ersten Mal hat das Verkehrszentralregister in Flensburg mehr als acht Millionen 'Sünder' in der Kartei. Unter anderem wegen der verstärkten Kontrollen der Polizei. weiter
  • 289 Leser
ENERGIE

Industrie will Wettbewerb

Wenige Tage vor dem Energiegipfel mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich die deutsche Wirtschaft für mehr Wettbewerb auf dem Strom- und Gasmarkt und einen Energiemix unter Einbeziehung der Atomkraft ausgesprochen. Noch in diesem Jahr müsse die Regierung ein verlässliches und nachhaltiges Energiekonzept vorlegen, sagte DIHK-Präsident Ludwig Georg weiter
  • 472 Leser
RECHTSPRECHUNG / Ex-Verfassungsrichter kritisiert Karlsruher Steuer-Urteil

Kirchhof: Die Hälfte muss dem Staat genügen

Der frühere Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof hat die kürzlich erfolgte Abkehr des Gerichts vom so genannten Halbteilungsgrundsatz kritisiert. In einem Interview mit unserer Redaktion sagte Kirchhof: 'Wäre ich noch Richter, hätte ich mich bemüht, den Verhältnismäßigkeitsgrundsatz präziser zu fassen.' Kirchhof, der vor sechs Jahren als Verfassungsrichter weiter
  • 353 Leser
AFGHANISTAN

KOMMENTAR: Der lebensgefährliche Glaube

Abdul Rahman, der zum Christentum konvertierte Afghane, kommt mit dem Leben davon. Das ist gut. Schlecht ist, dass es weder die afghanische Gerichtsbarkeit noch die dortige Gesellschaft aushält, wenn ein Muslim von der Glaubensfreiheit, so wie wir und die Erklärung der Menschenrechte sie verstehen, Gebrauch macht und sich einem anderen Glauben zuwendet. weiter
  • 371 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: Günstige Vorgabe für Reformen

Der Geschäftsklima-Index des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung ist keine amtliche Statistik, sondern ein monatliches Stimmungs-Barometer. Jetzt zeigt es zum vierten Mal hintereinander bessere Werte. Das ist ein gutes Zeichen für die Konjunktur. Das wachstumsschwache Deutschland könnte noch zu einem schönen Aufschwung finden. Zwei Aussagen stimmen weiter
  • 428 Leser
DIÄTEN

KOMMENTAR: Verhärtete Fronten

Bis Ostern muss dem Bundestag der endgültige Vorschlag seines Präsidenten über die Abgeordneten-Diäten vorliegen. Doch schon jetzt steht fest, dass Norbert Lammert (CDU) mit seiner ursprünglichen Idee, neben der jährlichen Gehaltsanpassung auch gleich die Pensionen der Volksvertreter neu zu regeln, bei seiner eigenen Fraktion aufgelaufen ist. Die Union weiter
  • 338 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2084 (Vortag: 1,2025) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8275 (0,8316) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6907 (0,6883) britische Pfund, 141,09 (140,15) japanische Yen und 1,5715 (1,5733) Schweizer Franken weiter
  • 474 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Dreijähriger ertrinkt im Fluss Beim Spielen im Garten ist ein dreijähriger Bub in Teningen (Kreis Emmendingen) in einen angrenzenden Fluss gefallen und ertrunken. Die Leiche des Kindes wurde nur 500 Meter vom Elternhaus entfernt von einem Taucher entdeckt. Der Fluss hatte zum Zeitpunkt des Unglücks Hochwasser. 61-Jähriger ertrinkt im See Ein 61-jähriger weiter
  • 281 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Christliche Metaller anerkannt Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat die Christlichen Metaller als tariffähige Gewerkschaft anerkannt. Damit hat sich die in Stuttgart ansässige Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) in dem jahrelangen Rechtsstreit mit der IG Metall erfolgreich gegen die Aberkennung ihres Gewerkschaftsstatus gewehrt. Anteil für 120 Millionen weiter
  • 450 Leser
FUSSBALL / Viertelfinale der Champions-League

Lehmann mit ganz guten Karten

Fußball-Nationaltorhüter Jens Lehmann hat sich mit Arsenal London eine glänzende Ausgangsposition im Kampf um den Einzug ins Halbfinale der Champions League erarbeitet und damit seine Ansprüche auf einen Stammplatz im Nationalteam unterstrichen. weiter
  • 350 Leser
SPORTWETTEN

LEITARTIKEL: Gegen Staatsheuchelei

Das Bundesverfassungsgericht hat dem Staat eine schier unlösbare Aufgabe gestellt: Er soll endlich aufhören zu heucheln. Denn so, wie er auch den Tabakanbau fördert, aber vor dem Rauchen warnt, so beharrt er auf seinem Monopol für die Veranstaltung von Sportwetten. Kein Privater ist als Veranstalter zugelassen, ausgenommen sind nur die Nutznießer aus weiter
  • 389 Leser

Leute im Blick

Heidi Klum Model Heidi Klum hat in Österreich Ärger wegen Fotos, die sie beim Kühemelken zeigen. Wie die Nachrichtenagentur APA berichtete, wurden die Fotos, die die 32-Jährige 'adrett wie immer, aber gänzlich ungeschminkt' zeigten, im 'Erlebnisstall' des Tiroler Stanglwirtes gemacht und vom Fotografen an diverse Medien weitergegeben. Klums Vater und weiter
  • 436 Leser
SCHMIEREREI

Liebesgruß auf Straße

Eine riesige Liebesbotschaft hat ein Verliebter (36) auf eine Bremer Hauptstraße gemalt. 'Mein Vögelchen, ich liebe dich' lautete die Übersetzung des auf türkisch geschriebenen Textes, den der Mann in ein Meter großen Lettern vors Haus seiner Freundin pinselte. Polizisten erwischten ihn, er muss nun die Reinigung zahlen. Die Frau war übrigens wenig weiter
  • 347 Leser
CDU

Mappus bestätigt

Nach der Landtagswahl hat die CDU-Fraktion gestern ihren Vorsitzenden Stefan Mappus mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Zudem führte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) ein Sondierungsgespräch mit Vertretern des bisherigen Regierungspartners FDP. Der Verhandlungsauftakt ist voraussichtlich in der kommenden Woche. weiter
  • 332 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 70,75 bis 74,82 (72,79) 1501 bis2000 l 67,46 bis 68,21 (67,84) 2001 bis 2500 l 65,72 bis 66,47 (66,00) 2501 bis 3500 l 63,50 bis 64,79 (63,99) 3501 bis 4500 l 62,65 bis 63,63 (63,14) 4501 bis 5500 l 62,05 bis 62,79 (62,42) 5501 bis 6500 l 61,42 bis weiter
  • 472 Leser
BUNDESETAT / Große Koalition flüchtet sich über Hintertür aus der Krise

Mehr Schulden als erlaubt

Störung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts festgestellt
An der Erhöhung der Mehrwertsteuer Anfang 2007 geht für Finanzminister Peer Steinbrück kein Weg vorbei. Bei der Reform der Unter- nehmenssteuern ist keine Entlastung drin. Die Oppo- sition kritisierte den Kurs in der Haushaltsdebatte aus unterschiedlichen Gründen. Abrupte Einschnitte in den Bundeshaushalt sind nicht möglich, ohne die soziale Stabilität weiter
  • 383 Leser
UNWETTER / Heftige Gewitter und Stürme verursachen Chaos in Norddeutschland - Feuerwehren im Dauereinsatz

Millionenschaden nach tödlichem Tornado

Kräne umgestürzt - Zwei Menschen sterben in den Trümmern - Windhosen auch in anderen Bundesländern
Zwei Tote, Verletzte und Sachschäden in Millionenhöhe - das ist die vorläufige Bilanz des schweren Unwetters, das am Montagabend über Norddeutschland hinwegzog. weiter
  • 327 Leser

Na sowas. . .

Rabiater Wiederholungswüterich: Ein Rentner (75) aus Uetze bei Hannover war in einem Tempo-60-Bereich mit 84 Sachen geblitzt worden. Das hat ihn so geärgert, dass er ausstieg und den 'Starenkasten' mit Steinwürfen demolierte. Ein Gericht verdonnerte ihn zu 900 Euro Strafe. Vor Jahren hatte er schon einmal mit einem Gewehr auf eine Radaranlage geschossen. weiter
  • 386 Leser
MUSIK

Nach 800 Jahren wieder Sängerkrieg

Namhafte Liedermacher aus dem In- und Ausland werden im September mit zeitgenössischen Songs den legendären Sängerkrieg auf der Wartburg vor 800 Jahren wieder aufleben lassen. Die Idee sei, mit den Minnesängern der heutigen Zeit den Ort des mittelalterlichen Wettstreits zu einem streitbaren Begegnungsort für Künstler aus Ost- und West zu machen, teilte weiter
  • 318 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Ausländeranteil fast konstant Die Zahl der in Deutschland lebenden 6,76 Millionen Ausländer (plus 0,5 Prozent) ist im vergangenen Jahr nahezu unverändert geblieben. 80 Prozent von ihnen kommen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes aus Europa. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 16,8 Jahre. Mehr als ein Drittel lebt schon länger als 20 weiter
  • 333 Leser
EIFERSUCHTSDRAMA

Nebenbuhler erschossen

Ein 47 Jahre alter Mann hat in Mönchweiler (Schwarzwald-Baar-Kreis) seinen Nebenbuhler erschossen und seine Ex-Frau schwer verletzt. Anschließend tötete sich der Lastwagenfahrer selbst, teilte die Polizei gestern mit. Der Täter habe seinen wehrlosen Opfern vor deren Haus aufgelauert und ohne Vorwarnung mehrere Schüsse abgefeuert. In der Garage des Einfamilienhauses weiter
  • 391 Leser
HUNGER-MÄDCHEN / Ärztliche Hilfe verhindert

Neuer Prozess gegen Eltern

Der Prozess um ein fast verhungertes Mädchen aus Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) wird vom 4. April an vor dem Stuttgarter Landgericht neu aufgerollt. Das sagte ein Sprecher des Gerichts am Dienstag. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte im vergangenen Juli die zweijährigen Bewährungsstrafen gegen die Eltern aufgehoben. Die damals 15-jährige Erina war weiter
  • 376 Leser
ELEKTROINDUSTRIE / Noch keine Trendwende im Inland

Nur Stabilisierung

Die Elektro- und Elektronikindustrie ist gut ausgelastet. Die Belebung sei aber nur vorübergehend, weil Reformen noch auf sich warten ließen. Neue Jobs gibt es nicht. weiter
  • 512 Leser
SPD / Ute Vogt will Fraktionsvorsitz von Wolfgang Drexler übernehmen

Ohren zu und durch

Nicht nur Abgeordnete hätten lieber eine Tandemlösung
Ohren zu und durch: Die gescheiterte SPD-Herausforderin Ute Vogt will sich heute an die Spitze der dezimierten Fraktion wählen lassen. Die Führung der Partei hat die Vorsitzende dafür hinter sich, doch viele Abgeordnete wären für eine Tandemlösung mit Wolfgang Drexler. weiter
  • 236 Leser
ISRAEL

Olmert liegt bei Wahl vorn

Israel hat gestern während heftiger politischer Auseinandersetzungen über einen weiteren Rückzug aus den besetzten Palästinensergebieten ein neues Parlament gewählt. Mehr als fünf Millionen Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Abgeordneten in der 120 Sitze zählenden Knesset zu bestimmen. Als Favoritin trat die von Ariel Scharon gegründete Kadima-Partei weiter
  • 324 Leser
ÖSTERREICH / Bank-Affäre reißt Gewerkschaften in die Krise

Pleite, Pool und Penthouse

Wenn in einem Sesselkleber-Land wie Österreich ein eingefleischter Gewerkschaftler wie Fritz Verzetnitsch zurücktritt, dann muss schon etwas los sein. Im Mittelpunkt des Skandals steht neben dem Funktionär auch die Gewerkschaftsbank Bawag und eine Garantie mittels Streikkasse. weiter
  • 566 Leser
FRANKREICH

Proteststurm schwillt an

Bei Massendemonstrationen in Paris gegen die Arbeitsrechtsreform ist es in den Vorstädten zu Ausschreitungen von Jugendbanden gekommen. Die Polizei nahm mehrere Randalierer fest und setzte Farbpistolen ein, um maskierte Täter zu markieren. Zahlreiche Arbeitsniederlegungen trafen den öffentlichen Verkehr und das Schulwesen. Etwa 30 Prozent der Flüge weiter
  • 378 Leser
Nazi-verbrechen

Ravensburg plant Mahnmal

In Ravensburg wird bald ein Mahnmal für die Opfer der Euthanasie im Dritten Reich errichtet. 691 Patienten der damaligen 'Heilanstalt Weißenau' waren in den Jahren 1940/41 von Ravensburg nach Grafeneck auf der Schwäbischen Alb deportiert und dort ermordet worden. Das Mahnmal, das am 27. Januar 2007 eingeweiht werden soll, solle ein Zeichen für die Erinnerungskultur weiter
  • 370 Leser
HOCHWASSER / Die ersten Alarmmeldungen und Sperrungen im Süden und Osten Deutschlands

Regen lässt die Flüsse anschwellen

Kräftige Regenfälle und Tauwetter haben im Süden und Osten Deutschlands Flüsse anschwellen lassen. Es regnet weiter. In den nächsten Tagen droht Hochwasser. weiter
  • 297 Leser
BELGIEN

Robbenpelz verbieten

Mit einem Handelsverbot für Robbenpelz will Belgien auf die massenhafte Tötung der Tiere in Kanada reagieren. Der Gesetzentwurf von Minister Marc Verwilghen soll die Verarbeitung der Felle in Belgien unter Strafe stellen. Auch die Einfuhr von fertigen Pelzjacken und -mänteln soll verboten werden. Der Gesetzentwurf soll im April ins belgische Parlament weiter
  • 337 Leser
MUSEEN / Grünes Gewölbe an Kunstsammlungen übergeben

Schatzkammer kann einziehen

Nach rund vierjähriger Sanierung hat Sachsens Ministerpräsident Georg Milbradt gestern das frisch restaurierte Historische Grüne Gewölbe im Dresdner Residenzschloss an die Staatlichen Kunstsammlungen übergeben. Damit kann nach Abschluss der Bauarbeiten die Wiedereinrichtung der weltbekannten musealen Schatzkammer beginnen. Im September werden sich die weiter
  • 267 Leser
MOTORSCHADEN / Südsee-Insulaner gerettet

Sieben Wochen auf dem Meer

Zwei Männer von den Salomonen-Inseln im Südpazifik haben eine siebenwöchige Odyssee in ihrem Boot auf dem offenen Meer überlebt. Nach ihrer Rettung durch Fischer des Inselstaats Vanuatu wurden sie ins Krankenhaus der Hauptstadt Port Vila gebracht. Sie waren am 31. Januar zu einer Tour zwischen den Eilanden aufgebrochen, als der Motor streikte. Wie sie weiter
  • 384 Leser
NEOSINO

Staatsanwalt ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat Ermittlungen gegen das börsennotierte Nanotechnologie-Unternehmen Neosino aufgenommen. Anlass seien Medienberichte und eine anonyme Anzeige gewesen; der Vorwurf laute auf Kapitalanlagebetrug, sagte ein Sprecher der Behörde gestern und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. In einem Fernsehbeitrag war behauptet weiter
  • 477 Leser

STICHWORT: Friedenspflicht und Warnstreik

In der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie läuft die Friedenspflicht in der Nacht vom 28. auf den 29. März aus. Von Mitternacht an kann die IG Metall ihre Mitglieder zu Warnstreiks aufrufen. Während der Friedenspflicht, die in den vier Wochen nach dem Auslaufen der Tarifverträge gilt, sind solche Aktionen untersagt. Dies regelt ein Schieds- weiter
  • 494 Leser

Streikdrohung zur WM.Aus ...

...Protest gegen die geplante Privatisierung der Deutschen Flugsicherung (DFS) drohen die Fluglotsen mit Streik zur Fußball-WM. Die Gewerkschaft GdF warnte vor dem neuen Flugsicherungsgesetz, das 2007 in Kraft treten soll. Es werde zu 'untragbaren Zuständen' führen und die Sicherheit im Luftverkehr massiv verringern. Außerdem drohten schlechtere Arbeitsbedingungen weiter
  • 580 Leser
URTEIL / Verfassungsgericht bezeichnet Praxis des staatlichen Monopols als verfassungswidrig

Strengere Auflagen für Sportwetten

Karlsruhe beklagt ungenügende Bekämpfung der Spielsucht - Frist bis Ende 2007
Das traditionelle staatliche Monopol für Sportwetten ist nach Auffassung des Bundesverfassungsgerichts in seiner jetzigen Form nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das staatliche Monopol auf 'Oddset'-Sportwetten bleibt grundsätzlich zulässig, ist aber an strenge Vorgaben zum Kampf gegen die Spielsucht geknüpft. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. weiter
  • 313 Leser

Tauwetter. Selbst im ...

...Hochschwarzwald - wie rund um diesen Hof in Breitnau - schmilzt der Schnee dahin. Für die Landwirte ist das ein Segen, können sie doch bald ihre Frühjahrsarbeit anpacken. weiter
  • 358 Leser

Telegramme

fussball: Abwehrspieler Alexander Meyer (22/MSV Duisburg) kehrt nach zwei Jahren zu Bayer Leverkusen zurück.fussball:Mittelfeldspieler Christoph Preuß (25/Eintracht Frankfurt) droht nach einem Bandscheibenvorfall das vorzeitige Saisonende.fussball:Torwart Uwe Gospodarek (Wacker Burghausen) hat seinen Vertrag bis 2008 verlängert.fussball:Argentiniens weiter
  • 354 Leser
IWKA

Tiefrote Zahlen

Der Maschinenbauer IWKA ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht und wird seinen Aktionären keine Dividende auszahlen. Wegen der defizitären Werkzeugmaschinensparte Ex-Cell-O sowie auf Grund von Umstrukturierungskosten habe der Verlust für die AG bei 191 Mio. EUR gelegen, für den Konzern bei 147 Mio. EUR. weiter
  • 532 Leser
SEGELN

US-Team tauft neues Boot

Mit neuem Boot und neuer Heimat plant das US-Syndikat BMW Oracle Racing den Angriff auf den Americas Cup 2007. 'Im nächsten Jahr wollen wir das Ding gewinnen', meinte der Münchner Tony Kolb nach der Taufe der Yacht und der Einweihung der Teambasis im Hafen von Valencia. Das 24 Meter lange und 24 Tonnen schwere Boot soll Garant für den ersten Sieg einer weiter
  • 351 Leser
LANDTAG

Viele neue Gesichter

139 Abgeordnete werden im neuen Landtag vertreten sein. 48 davon sind neue Gesichter im Parlament. Neun Abgeordnete wurden nicht wiedergewählt. weiter
  • 302 Leser
ISRAEL

Wahl beeinflusst Abzugspläne

Israel hat gestern inmitten heftiger politischer Auseinandersetzungen über einen weiteren Rückzug aus den besetzten Palästinensergebieten ein neues Parlament gewählt. Mehr als fünf Millionen Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre Abgeordneten in der 120 Sitze zählenden Knesset zu bestimmen. 'Israel steht vor bedeutenden Entscheidungen und alle Bürger weiter
  • 316 Leser
UMFRAGE / Frauen streiten mit viel Temperament

Wut, Türenknallen und Tränen

Liebe braucht offenbar Temperament: Nur 29 Prozent der Frauen lehnen Türenknallen, Wut und Tränen beim Streit mit dem Partner kategorisch ab. Das hat eine repräsentative Umfrage des Hamburger Gewis-Instituts im Auftrag der Zeitschrift 'Freundin' ergeben. Zwei Drittel der befragten Frauen (64 Prozent) würden am liebsten laut losheulen, wenn sie sich weiter
  • 394 Leser
SPORTFLIEGER

Überschlag wegen Böe

Eine starke Windböe hat in Genderkingen (Landkreis Donau-Ries) ein Sportflugzeug kurz nach der Landung erfasst. Dadurch geriet die Maschine in einen Acker neben der Landebahn und überschlug sich, teilte die Polizei gestern mit. Der Pilot war allein an Bord und kam unverletzt davon, es entstand ein Sachschaden von rund 35 000 Euro. weiter
  • 346 Leser
TÜRKEI / 15-Jähriger tötet Mutter nach TV-Auftritt

Zehn Jahre Haft für 'Ehrenmord'

Wegen eines 'Ehrenmordes' ist in der Türkei ein 15-Jähriger zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte seine Mutter nach einem TV-Auftritt in einer Frauensendung mit mehreren Schüssen getötet. Der Vater und ein Stiefbruder, die der Anstiftung angeklagt waren, wurden mangels Beweisen freigesprochen. Das jugendliche Alter des Hauptangeklagten bewahrte weiter
  • 244 Leser
ARCHÄOLOGIE

Ägypten fordert Totenmaske

Die ägyptische Altertümerverwaltung hat das Saint Louis Art Museum ultimativ aufgefordert, eine 1952 in Sakkara bei Kairo ausgegrabene, mehr als 3200 Jahre alte Totenmaske zurückzugeben. Zahi Hawass, der Direktor der Behörde, sagte gestern in Kairo, sollte das Museum nicht binnen einer Woche einwilligen, wolle er die Herausgabe der Maske vor einem US-Gericht weiter
  • 348 Leser
MEDIZIN / Mutter erwartete ursprünglich vermutlich Drillinge

Ärzte holen Baby zwei Geschwister aus dem Bauch

In einem seltenen Eingriff haben Ärzte in Pakistan gestern einem 45 Tage alten Baby zwei Geschwister aus dem Unterleib operiert. Die Mutter trug offensichtlich ursprünglich Drillinge in sich, von denen jedoch zwei Föten im Bauchraum des dritten Kindes heranwuchsen. 'Solche Fälle sind in der Medizingeschichte äußerst selten', sagte der behandelnde Arzt weiter
  • 330 Leser

Leserbeiträge (4)

"Etwas Rücksicht stünde jedem gut"

Zum Bericht über den Besuch von OB Gerlach beim Hirschbachclub: Die Hirschbach-Anwohner monieren die fehlende Winterräumung von Gehwegen, wo doch der Radweg daneben von der Stadt geräumt wird, und verlangen Abhilfe. OB Martin Gerlach wollte bei seinem Besuch beim Hirschbachclub diese nicht zusagen, und damit hat er völlig recht. Was den Fragestellern weiter
  • 542 Leser

Ein Beispiel für Raubtierkapitalismus

Zum "Arbeitsplatzgarantie ist das Privileg" von Lothar Kiesel: Ich benütze weder Totschlagargumente noch Uralt-Parolen aus der Mottenkiste des Klassenkampfes, sondern schildere Tatsachen. Jemanden zu beleidigen ist nicht meine Art, ich sprach auch nicht von "Unternehmern, die etwas unternehmen", sondern von "Managern, die nur das Vierteljahresergebnis weiter
  • 782 Leser

Neutrale Sprache als Problemlöserin

Zu "Chirac verlässt den Saal" vom 24. März (Sprachenstreit): Hier zeigt es sich doch wieder einmal so richtig eindrucksvoll, dass es in Europa Sprachprobleme gibt und diese dann noch auf solch eine Weise dargestellt werden. Der Staatspräsident der "Großen Nation" konnte nicht hinnehmen, dass sein Landsmann Seilliere beim EU-Gipfel englisch sprach. Sprachprobleme, weiter
  • 530 Leser

Und der Marktplatz?

Zum verkaufsoffenen Sonntag "Anscheinend beschränkt sich die Innenstadt von Ellwangen nur auf drei Straßen; Schmiedstraße, Spital- und Marienstraße. Wir, die Geschäftsleute am und um den Marktplatz blieben wie immer außen vor. Scheinbar ist es nicht möglich, den einen oder anderen Stand/ Veranstalter am Marktplatz anzusiedeln, um die Besucher der Events weiter
  • 623 Leser