Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. April 2006

anzeigen

Regional (56)

Allen, die im Spätsommer mit ihrer Ausbildung beginnen, steht die DAK am heutigen Donnerstag, 6. April, von 9 bis 17 Uhr bei einem Azubi-Tag in der Geschäftsstelle Ledergasse 16-20 mit Rat und Tat zur Seite. Denn nur wenn die notwendigen Formalitäten erledigt sind, kann der Übergang von Schul- ins Berufsleben glatt verlaufen. Jazz im Prediger Das Willem-Breuker-Kollektief weiter
"3 in 1" - das klingt wie ein Rätsel, so kann aber die christliche Weise, Gott zu denken und von ihm zu reden kurz zusammengefasst werden. Die Sternstundengottesdienste werden diesem Geheimnis in drei Schritten nachgehen: Gottes Denker - Gottes Mensch - Gottes Geist. Im nächsten Gottesdienst am Sonntag, 9. April, um 20 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche gibt weiter
Schwäbisch Gmünd steht nach zehn Jahren wieder im Mittelpunkt der Radiosendung "Morgenläuten". Heute ist ein SWR-Reporter dafür in Gmünd unterwegs: auf dem Königsturm ebenso wie im Kloster der Franziskanerinnen, in der Ott-Pauserschen Fabrik wie bei Altersgenossen. Die Hörfunksendung "Morgenläuten" aus Gmünd wird am Sonntag, 23. April, zwischen 8.05 weiter
Wegen eines 20-jährigen Fußgängers, der am Dienstag gegen 7.55 Uhr die Hans-Fein-Straße an der Ampel trotz "rot" überquerte, musste ein 26-jähriger Autofahrer stark bremsen. Dies schaffte ein 19-jährigen Autofahrer dahinter nicht und er fuhr auf. Schaden: 7000 Euro. Mutlangen Durch eine aufgebrochene Dachluke stieg ein Unbekannter am Dienstag gegen weiter
FAHRRAD / ... Gmünder Ratsfraktionen zu Verbesserungsvorschlägen für das und Gefahrstellen im Gmünder Radwegenetz - SPD:

"Fahrrad wird stiefmütterlich behandelt"

Die Aktion "FahrRad ..." haben alle Ratsfraktionen begrüßt, Konsequenzen daraus haben jedoch die wenigsten gezogen. Einzig die Sozialdemokraten hätten im Jahr 2006 gerne mehr für Radwege ausgegeben als die vom Gemeinderat beschlossenen 60 000 Euro. weiter

"Werte entdecken" verschoben auf Mai

"Mit Kindern Werte entdecken" heißt das Thema beim fünften Abend mit Diakon Herbert Baumgarten. Der Gesprächskreis wäre eigentlich am heutigen Donnerstag, 6. April, muss aber aus terminlichen Gründen auf Donnerstag, 4. Mai, verschoben werden. Der Abend beginnt um 20 Uhr im Begegnungshaus St. Laurentius am Kirchberg 3 in Waldstetten. Darüber informiert weiter

Am richtigen Schnitt liegt's

Der Winterschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen beschäftigte sich zunächst mit dem Schnitt von Johannisbeersträuchern. Fachberater Franz-Josef Klement empfahl, ältere und überzählige Triebe möglichst tief am Boden zu entfernen um das Eindringen von Schädlingen zu vermeiden. Da die Johannisbeeren am einjährigen Holz fruchten, sollten weiter
ST.-LUDWIG / Projekt zwischen jungen Menschen und Senioren

Begegnung fruchtet

Gelächter schallt durch die Kindertagesstätte St. Maria in der Goethestraße: Fünf Seniorinnen mit Mitarbeitern aus dem Pflegeheim St. Ludwig sind zu Besuch. Eine Begegnung zwischen Jung und Alt ist in vollem Gang. weiter
KONZERT / Polnisches Folklore-Ensemble "Mazowsze" beschließt "Deutsch-Polnisches Jahr" am 22. April im Gmünder Stadtgarten

Bei Tanz und Musik in Farben schwelgen

Noch bis zum 1. Mai läuft das "Deutsch-Polnische Jahr". Viele Veranstaltungen hat es gegeben, die größte aber steigt zum Abschluss in Gmünd. Am Samstag, 22. April gastiert das polnische Folklore-Ensemble "Mazowsze" im Stadtgarten. weiter

Blutspendeaktion

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes ist am Mittwoch, 12. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Steingasse. Eingesetzt wird dabei nur steriles Einweg-Material, um jegliche Infektionsgefahr zu vermeiden. weiter
  • 210 Leser

Bombendrohung

Kurz nach Mittag ging gestern in einem Schorndorfer Lebensmitteldiscounter in der Bismarckstraße ein anonymer Anruf ein, nach dem in dem Laden und in einer Filiale der selben Kette im Rehhaldenweg angeblich eine Bombe versteckt sei. Die Polizei räumte und durchsuchte die beiden Gebäude, fand aber keine Sprengsätze. weiter
  • 250 Leser

Das Frühjahrskonzert steht vor der Tür

Das Frühjahrskonzert des Gesangvereins Ruppertshofen steht unter dem Motto "Rund um Welt". Um die Lieder aus aller Herren Länder gut vortragen zu können, trafen sich die Sänger unter der Leitung von Dirigentin Jutta Nagel zu einem Probensamstag im Vereinsraum. Es wurde ausgiebig an Dynamik, Aussprache, Rhythmik, Gesichtsausdruck und Körperhaltung gefeilt. weiter
KINDERGARTEN / Stadtverwaltung stellt im Sozialausschuss Bedarfsplanung bis ins Jahr 2008 vor

Degenfeld und St. Christophorus in Gefahr

In fast allen Gmünder Kindergärten geht die Zahl der Kinder zurück. Deshalb sollen im Jahr 2006 / 2007 insgesamt drei Gruppen und im Jahr 2007 / 2008 3,75 Gruppen geschlossen werden. Ganz von der Schließung bedroht sind die Kindergärten in Degenfeld und St. Christophorus im Mühlweg in der Oststadt. weiter
GUTEN MORGEN

Der Bauch denkt

Nun hat ein Psychologe auch das noch herausgefunden: Leute, die mit dem Bauch denken, gewinnen meist; wer dafür den Kopf zur Rate ziehe, stehe öfter auf der Verliererseite. Ob zum neuen Auto oder zum nächsten Urlaubsziel - die Bauch-Entscheidung sei die bessere. Eigentlich lässt sich die Entdeckung auch rechnerisch untermauern: Immerhin ist der Bauch weiter
HAUPTVERSAMMLUNG / DRK-Ortsverein ehrt beispielhaftes Mitglied

Dr. Willi Langes 60 Jahre dabei

Bei der Hauptversammlung der DRK Ortsvereins Schwäbisch Gmünd wurde Dr. Willi Langes für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Der zweite Weltkrieg war eben erst vorüber, als Willi Langes Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes wurde. weiter

Fest der 1. Flamme in Gschwend

Seit Dezember 2005 gibt es in Gschwend auch Erdgas als Energieträger. Aus diesem Anlass feierte die gemeinde gestern das Fest der ersten Flamme. Entzündet wurde diese symbolisch von Bürgermeisterin Rosaline Kottmann und Volker Maier von der EnBW ODR auf dem Parkplatz der neuen Mehrzweckhalle. weiter
  • 200 Leser
TURNVEREIN HEUCHLINGEN 1922 / Mitgliederversammlung mit erfreulichem Ergebnis

Finanziell auf gesunden Beinen

Die TVH Jahreshauptversammlung war schnell und professionell multimedial per Großleinwand abgewickelt. Vorstandsmitglied Thomas Mach freute sich, auch Bürgermeister Peter Lang und Ehrenvorstand Hermann Krieg sowie die Delegation des Patenvereins TGV Horn mit dem Vorsitzenden Timo Beisswenger, begrüßen zu können. weiter

Freie Plätze

Für die Ziegerhof-Freizeiten der Kirchengemeinden Franziskus mit Peter und Paul (3. bis 16. August) und der Heilig-Kreuz-Münstergemeinde (17. bis 30 August) gibt es noch freie Plätze. Interessierte können ihre Kinder am Dienstag, 11. April während der Öffnungszeiten der Pfarrbüros Münster und St. Franziskus anmelden. Mehr dazu steht auch unter www.ziegerhof.de weiter

Freier Eintritt zum Kikife

Beim Gewinnspiel der Kinderkinofestival-Veranstalter wurden zehn Preise, je eine Eintrittskarte, ausgelost. Gewonnen haben: Sophia Sipple, Xenia Herkommer, Katharina Jacob, Lena Braun, Marcel Dobler, Raphael Lemke, Daniel Barthle, Julian Pfitzer, Ann-Sophie Duppel und Kevin Prichodko. Die Karten gibt es an der Kinokasse. weiter
  • 275 Leser

Gospelchor inTakt Schechingen in Bamberg

Zu seinem vierjährigen Bestehen unternahm der Gospelchor "inTakt Schechingen" einen Ausflug ins oberfränkische Bamberg. Nach einem ausgedehnten Sektfrühstück auf halber Strecke empfing die Stadt Bamberg den Chor mit Sonnenschein und einer wunderschönen Schifffahrt auf der Regnitz, wo auch schon das berühmte Rauchbier gekostet wurde. Am Nachmittag ging weiter
  • 184 Leser

Großes Konzert zum musikalischen Frühling

Traditionell läutet der Akkordeonclub Waldstetten den musikalischen Frühling im Ort ein. Unter der Gesamtleitung von Dirigent Dietmar Schimmele ist für Samstag, 8. April, ein Programm entstanden, das viele Facetten der Akkordeonmusik aufzeigt. Die Vereinsjüngsten, das Konzertorchester, das Jugendorchester und das Ehemaligenorchester "Just for Fun" veranstalten weiter

Hauptversammlung der "Mondstupfler"

Die Heubacher Mondstupfler laden am kommenden Samstag, 8. April, um 16 Uhr zur Mitgliederversammlung in die Realschule Heubach. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf die vergangene Saison, Berichte der einzelnen Abteilungen, ein Blick auf die Kasse, Entlastung und Neuwahlen. Neu gewählt und im Amt bestätigt werden müssen folgende Ämter: der weiter

Heute Finale bei der Fashion-Night

Bei der GT-Fashion-Night heute ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Showroom der WWG-Autowelt im Benzfeld wird nicht nur die neueste Mode für drunter und drüber präsentiert. Dort haben auch die Finalistinnen des Fillipa-K-Modelcontests (unser Bild zeigt das Finale des Vorjahres) ihren großen Auftritt. weiter
  • 223 Leser

Heute Gemeinderat

Mit Bürgerfragen beginnt heute die Gemeinderatssitzung in Lorch um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht es um den Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans "Gairen II" und um alternative Verkehrsanbindungen der Baugebiete "Gairen", "Galgenwiesen" und "Kellerberg". Arbeiten an der Remstalhalle, Bauanträge und Löwenmarkt werden diskutiert. weiter
MÄRZ-WETTER / Eher "durchwachsener" Frühlingsauftakt

Kalt und viel zu nass

Der erste Frühlingsmonat war ein Monat der Gegensätze, hat der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt festgestellt. Nach den ersten beiden Dekaden des März, die kalt waren und viel Schnee brachten, gab es einen milden Ausklang. Dennoch ist der März 2006 der kälteste seit 1996. weiter

Kinder basteln heute und morgen

Wer noch keinen Palmwedel hat, kann heute und morgen ins Gemeindezentrum Villa Kunterbunt nach Spraitbach kommen. Dort basteln alle Kinder ab 15 Uhr Palmwedel. Mitzubringen sind ein Holzstab, Eier aus Plastik, Bindedraht und Palmzweige, Buchs und Thuja oder ähnliches für den Palmwedel. weiter
  • 274 Leser
KLEINTIERZUCHTVEREIN GÖGGINGEN / Mitgliederversammlung im Vereinsheim

Kleintierzüchter schuldenfrei

Bei der Mitgliederversammlung des Kleintierzuchtvereins im Vereinsheim, ging Vorsitzender Walter Schock in seinem Jahresbericht auf die verschiedenen Veranstaltungen sowie die Erfolge der Kaninchenzüchter ein. Zum dritten Mal in Folge habe man einen Deutschen Meister in seinen Reihen. weiter

Konzert in Herlikofen

Ein bunter Melodienstrauß: Unter diesem Motto steht das Konzert des Liederkranzes Herlikofen am Samstag, 8. April um 20 Uhr in der Gemeindehalle. Das Programm reicht von heiter-besinnlichen Liedern des gemischten Chors, popigen Stücken des Akkordeon-Jugendorchesters über Swing und Musicalmelodien der "Singenden Kids" bis zu den Hits von Abba. weiter
  • 106 Leser

Maultaschen nach dem Gottesdienst

Am kommenden Sonntag, 9. April, dem Palmsonntag, veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde in Gschwend ein Maultaschenessen. Gleich im Anschluss an den Gottesdienst gibt's im Gemeindehaus Essen und es ist Zeit für Gespräche. weiter
  • 199 Leser
GERMANIA MUTLANGEN / Einladung zur Schnupperstunde

Mehr Sänger gesucht

Wer hat Lust bei einem Chorprojekt mitzumachen? Für die Chormatinée am 2. Juli werden beim Gesangverein Germania Mutlangen noch Sänger gesucht. Der neue Dirigent Maximilian Fischer geht bei der Chorarbeit frische und interessante Wege. weiter
VERKEHRSSSICHERHEIT / Schüler und Kindergartenkinder lernen sicheres Verhalten im Straßenverkehr

Mit dem Zebra unfallfrei ans Ziel

Die Erstklässler und auch die Vorschüler der Kindergärten St. Josef und St. Maria lernten in der Grund- und Hauptschule Mögglingen mit Begeisterung das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Ihr Lehrer war niemand geringerer als ein kleines Zebra und eine Polizistin. weiter
WIRTSCHAFT / TRW Automotive investierte in eine 120 Tonnen schwere Stanzmaschine:

Mit Helling-Kran eingepasst

Das war wieder eine typische "Helling-Maßarbeit": Millimetergenau setzten gestern Nachmittag zwei Riesenkranen des Gmünder Spezialunternehmens Helling GmbH eine 120 Tonnen schwere Stanzmaschine durch das offene Dach in die Produktionshalle der TRW Automotive GmbH in Alfdorf ein. weiter

Morgen Sprechstunde

Der Lorcher Ortsverband des VdK organisiert am morgigen Freitag wieder eine Sprechstunde im Bürgerhaus. Die Sprechstunde mit Rosemarie und Werner Pfeiffer und Jürgen Lampa geht von 15 bis 17 Uhr. Mitglieder und Nicht-Mitglieder können kommen und Fragen zum Sozialrecht stellen. weiter
  • 213 Leser
WASSERGRUPPE MUTLANGEN / Mehr Baumaßnahmen geplant

Neue Leitung verlegt

Zur Sicherung und Verbesserung der Trinkwasserversorgung und des Brandschutzes in Brainkofen hat der Zweckverband Mutlanger Wasserversorgungsgruppe eine neue Wasserleitung zwischen dem Hochbehälter Iggingen und dem Gewerbegebiet in Brainkofen verlegt. weiter

Ostälbler von Rang

Er wuchs in Frickenhofen bei Gschwend auf, von ihm stammen unter anderem das Wiener Rathaus und die Kirchen in Göppingen und Wasseralfingen: Dem bekannten Architekten und Dombaumeister Friedrich Freiherr von Schmidt ist eine Ausstellung gewidmet, die am Dienstag, 11. April, um 19 Uhr im Schorndorfer Stadtmuseum eröffnet wird. Schmidt hatte in der Remstalstadt weiter
TARIFSTREIT / Metaller fordern bei Kundgebung im Schießtal Arbeitgeber zu "verhandelbarem Angebot" auf

Pfeifkonzert gegen "Politik nach Gutsherrnart"

Wenn die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in den heutigen Tarifgesprächen kein verhandelbares Angebot vorlegen, wird es nach Ostern zur Urabstimmung über Streik kommen. Das kündigte der Bevollmächtigte der IG Metall in Schwäbisch Gmünd, Felix Golf, gestern bei einer Kundgebung im Schießtal an. weiter
WIRTSCHAFTSFÖRDERGESELLSCHAFT / Für Firmen der Branche

Photonik Start-Paket

Photonik ist eine der Schlüsseltechnologien und Wachstumsbranchen. Und Ostwürttemberg liegt gut im Rennen. Rund 50 Firmen mit über 7000 Mitarbeitern, Hochschul- und Forschungseinrichtungen und Förderpartner bilden hier ein Netzwerk, das so genannte "Photonic Valley". Und die regionale Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO unterstützt zusammen mit Kooperationspartnern weiter
  • 246 Leser
KREISVERBAND DER KLEINTIERZÜCHTER / Vorsorge in Sachen Vogelgrippe macht sich bemerkbar

Probleme bei Ausstellungen

Kleintierzüchter hatten es in den vergangenen Monaten durch den H5N1-Virus schwer. Viele Ausstellungen für Geflügel waren unmöglich. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd in Herlikofen betont. weiter
GESUNDHEIT / Dr. Klaus Riede bittet Stadträte um Unterstützung bei Aktionen gegen Nikotin

Rauchfrei in die Gartenschau

In Schwäbisch Gmünd soll in öffentlichen Gebäuden Rauchen verboten werden, und Zigarettenautomaten sollen an bestimmten Stellen in der Stadt abgebaut werden. Dies sind zwei Ziele der Aktion "Freiheit heißt ohne", die deren Motor, Dr. Klaus Riede, mit Unterstützung des Gmünder Gemeinderates erreichen will. weiter
TAUZIEHCLUB KAISERBERG

Rückblick und Wahlen

Wanderung, Familienfest und Tauzieh-Turnier waren einige Programmpunkte des Tauziehclubs Kaiserberg, die bei der Hauptversammlung genannt wurden. weiter

Scheffold erneut in der Fraktionsspitze

Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold ist erneut stellvertretender Vorsitzender seiner Fraktion im baden-württembergischen Landtag. Im Frühjahr 2005 war er erstmals in dieses Amt gewählt worden, dort ist er für die Bereiche Finanzen und Umwelt zuständig. "Dass ich von so vielen Kolleginnen und Kollegen das Vertrauen ausgesprochen bekommen weiter
STADTVERWALTUNG / Sechs Bedienstete in den Ruhestand verabschiedet

Sechs Abschiede, ein Jubiläum

Sechs Bedienstete der Stadtverwaltung verabschiedete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gestern in den Ruhestand. Einer Mitarbeiterin, Susanne Weller, die seit 2000 als Schulsekretärin an der Pestalozzischule wirkt, gratulierte er zum 25-jährigen Dienstjubiläum. weiter

Sitzung in Leinzell

Um das Ergebnis der Bürgermeisterwahl vom Sonntag, 9. April, geht es in der nächsten Sitzung des Leinzeller Gemeinderates am Dienstag, 11. April, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zudem ist Thema die Ganztagesschule. weiter
  • 180 Leser
PILOTPROJEKT / Der Kindergarten St. Josef in Mögglingen bietet eine Rückenschule für Kinder

Spielerisch lernen mit Fridolin und Bandschi

Immer mehr Kinder leiden heute unter Rückenproblemen und Haltungsstörungen. Um diese Beschwerden erst gar nicht entstehen zu lassen, zeigt den Kindern im Kindergarten St. Josef der Physiotherapeut Bernd Wiedmann ganz spielerisch, wie ein rückenfreundlicheres Verhalten funktioniert. weiter
KINDERBETREUUNG

Stadt muss nicht allein zahlen

Umlandgemeinden müssen sich künftig an Kosten der Stadt beteiligen, wenn Kinder Ganztagseinrichtungen oder spezielle Kindergärten nutzen. Darüber informierte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gestern den Sozialausschuss des Gemeinderats. weiter
BERICHT / Heuchlinger Gemeinderat befasst sich mit Sicherheit

Top Aufklärungsquote

Im Verhältnis zu allen Gemeinden, die der Polizeiposten Leinzell betreut, liegt Heuchlingen bei den Delikten auf der Skala weit unten. Dies stellte gestern Abend Polizeioberkommissar Rolf Späth als Leiter des Polizeipostens in der Gemeinderatssitzung fest. "Nichts besorgniserregendes", versicherte er den Gemeinderäten. weiter
HAUPTVERSAMMLUNG / Turn- und Sportverein Mutlangen blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

TSV im sportlichen Aufwind

Berichte aus den verschiedenen Abteilungen, Wahlen und ein Blick auf die Vereinsfinanzen standen bei der Hauptversammlung des TSV Mutlangen auf der Tagesordnung. weiter

Volksbank vergibt Preise an junge Künstler

2300 Kinderzeichnungen aus 15 Schulen in Schwäbisch Gmünd und dem Umland: Das gibt es beim Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken. Gestern vergab die Jury der Volksbank Schwäbisch Gmünd die Preise. Die prämierten Arbeiten nehmen am Landeswettbewerb teil und haben weitere Chancen auf einen Bundeswettbewerb und eine internationale Auswertung. weiter
  • 138 Leser

Vortrag über Clematis und Waldreben

Der Obst- und Gartenbauverein Eschach bietet am Freitag, 7. April, einen Fachvortrag über Clematis an. Treffpunkt ist das Gasthaus Lamm in Eschach. Der Beginn des etwa zweistündigen Vortrags ist um 19 Uhr. Im ersten Teil erläutert der Clematiskenner Walter Hösch, Ansprüche, Pflanzung sowie Pflege- und Schnittmaßnahmen. Anschließend stellt er in einem weiter
AGV 1944/45 LORCH

Wanderung, Besen und Feierstunde

Berichte und Wahlen standen nach einem tollen Jubiläumsjahr bei den Altersgenossen des Jahrgangs 1944/45 in Lorch an. Die Mitglieder trafen sich zu ihrer Hauptversammlung. weiter
STADTGESTALTUNG / Die seit langem diskutierte Neugestaltung des Stuttgarter Marktplatzes wird konkreter

Was wird aus Bunker und Brunnen?

Die Stuttgarter Stadtverwaltung macht Druck bei den Plänen zum Umbau des Marktplatzes vor dem Rathaus: Bis Sommer nächsten Jahres sollen die Baupläne stehen, damit sie dann Ende 2007 in die Beratungen des Doppelhaushalts aufgenommen werden können. weiter
LITERATUR / Neuer Stuttgart-Roman der Schorndorfer Autorin Uta-Maria Heim und die Frage nach dem guten Krimi

Wenn die heile schwäbische Welt aus den Fugen gerät

Die Autorin Uta-Maria Heim ist am Montag, 10. April, um 19.30 Uhr mit ihrem neuen Stuttgart-Krimi "Dreckskind" zu Gast im Mörike-Kabinett der Stadtbücherei im Wilhelmspalais. weiter

Zwei Konfirmationsfeiern in der Erlöserkirche Waldstetten

Einst haben sie ganz kleine Kinderschuhe getragen und darin die ersten Schritte gemacht. Aus diesen Kinderschuhen sind die 26 Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde in Waldstetten längst herausgewachsen. Glauben und Leben im Alltag gleiche aber ständig dem Anziehen verschiedener Schuhe, ob solchen für den Alltag oder ob solchen weiter

Regionalsport (8)

"Auswärts ist es einfacher"

Noch ist der SSV Ulm 1846 in dieser Saison auswärts unbesiegt. Geht es nach Marcus Sorg, soll das auch am kommenden Samstag beim FC Normannia so bleiben. Doch der Trainer des Titelaspiranten warnt vor den Gmündern: "Die Serie in der Rückrunde hat mich keineswegs überrascht. Und gegen Gmünd haben wir uns schon immer schwer getan." Anpfiff: 15.30 Uhr. weiter
LEICHTATHLETIK

Trio macht's

Nach einer einjährigen Suche hat die LG Staufen die Nachfolger für den 2004 ausgeschiedenen Vorsitzenden Uwe O. Schmid gefunden. Ein Trio teilt sich künftig die Aufgaben bei den Leichtathleten. Und zwar Hans Joachim Kosnick (Organisation und Finanzen), Brigitte Scheloske (Verwaltung und Vorstandsprecherin) und Ralf Hepperle (Sport). Ein ausführlicher weiter
FUSSBALL / Kreisliga A - Der Tabellenführer verliert 0:1 (0:0) und ist demnach nur noch Zweiter

TSB Gmünd überholt Lindach

Der TSB Gmünd ist neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A. Die Laichle-Elf bezwang gestern auswärts den TV Lindach mit 1:0 (0:0) und verdrängte die Gastgeber damit auf Rang zwei. Göggingen schlug zudem die DJK mit 2:1, die anderen beiden Partien sind ausgefallen. weiter
FUSSBALL / Bezirkspokal

TSV eine Runde weiter

Zweimal war es spannend, einmal eine klare Sache: Mutlangen, Großkuchen und Röhlingen sind im Fußball-Bezirkspokal eine Runde weiter. weiter
FUSSBALL / Kreisliga B VI

TVH siegt 3:0

Herlikofen - VfR Aalen 3:0 (1:0) Der TV Herlikofen hat in der Kreisliga B VI das gemacht, was sonst der VfR Aalen macht - Spieler aus der ersten Mannschaft eingesetzt. Mit Erfolg: Nur in der ersten Hälfte hatte der VfR Aalen III Chancen, nach der Pause spielte nur noch Herlikofen II und hätte noch viel höher gewinnen können. Tore: 1:0 Ziesel (19.), weiter
FUSSBALL / Regionalliga

VfR Aalen mit viel Glück 1:1

Auch im siebten Heimspiel in Folge blieb der VfR Aalen ungeschlagen. Allerdings war gestern Abend eine gute Portion Glück im Spiel, dass dem Aufstiegsaspiranten TuS Koblenz ein 1:1 (0:0) abgezwungen werden konnte. Dreimal scheiterten die Gäste am Aluminium. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga

Würdiges Spitzenspiel

In der einzigen Bezirksliga-Partie setzte sich der Tabellenzweite Essingen mit 2:0 gegen den FC Bargau durch. Die Begegnung zwischen Härtsfeld 03 und dem TSGV Waldstetten aufgrund des unbespielbaren Platzes erneut abgesagt. weiter
  • 192 Leser

Überregional (124)

MODELLPROJEKT

'Blaue Blume' zieht Bilanz

Das bundesweite Modellprojekt 'Blaue Blume' zur Betreuung älterer Menschen in Kaufbeuren hat sich seit seinem Start vor knapp vier Jahren nach Ansicht der Betreiber bewährt. Die bei der Zielgruppe häufig beobachteten wiederholten Krankenhausaufenthalte könnten infolge der kontinuierlichen Betreuung der Betroffenen weitestgehend vermieden werden, sagte weiter
  • 292 Leser
ATOMPROGRAMM / Irans Außenminister macht neuen Vorschlag zur Urananreicherung

'Wir nutzen unser Öl nicht als Waffe'

Der iranische Außenminister Maoucheher Mottaki rechnet nicht mit einem US-Militärschlag gegen sein Land. Im Fall von Sanktionen des Weltsicherheitsrats will Teheran seine Öllieferverträge erfüllen. Mottaki macht auch einen neuen Vorschlag zur Lösung des Atomkonflikts. Der UN-Sicherheitsrat oder Länder unter Führung der USA könnte im Atomkonflikt Sanktionen weiter
  • 308 Leser
METALLINDUSTRIE

1,2 Prozent und Einmalzahlung

Mit einem Lohnangebot von 1,2 Prozent plus einer variablen Einmalzahlung wollen die Arbeitgeber Bewegung in den Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie bringen. Die erste Offerte werde 'in der Größenordnung von 1,2 Prozent' liegen, sagte der Präsident der nordrhein-westfälischen Metall-Arbeitgeber, Michael Jäger. Hinzu komme eine Einmalzahlung. weiter
  • 358 Leser
ATOMKRAFTWERK / Tauschaktion aus Sicherheitsgründen

150 neue Schlösser

Nach dem rätselhaften Verlust eines Schlüsselbundes sind im Atomkraftwerk Philippsburg (Kreis Karlsruhe) rund 150 Schlösser ausgetauscht worden. weiter
  • 322 Leser
TARIFKONFLIKT / Arbeitgeber und Verdi einigen sich auf Kompromiss

39-Stunden-Woche in Kommunen

Pauschale Regelung für die 220 000 Beschäftigten - Laufzeit bis Ende 2009
Nach fast neun Wochen Streik haben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber auf eine Wochenarbeitszeit von 39 Stunden für die Kommunalbediensteten geeinigt. weiter
  • 277 Leser
ZIMMERBRAND

79-Jähriger tot

Bei einem Zimmerbrand in einem Seniorenheim in Aichach (Kreis Aichach-Friedberg) ist ein 79 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Zwei Pflegekräfte erlitten nach Angaben der Polizei leichte Rauchvergiftungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Sieben Heimbewohner waren vorübergehend aus ihren Zimmern gebracht worden. weiter
  • 360 Leser
ALCATEL

Allianz bei Satelliten

Die französischen Unternehmen Alcatel und Thales schließen eine Allianz im Satellitengeschäft - jedoch zunächst ohne den EADS-Konzern. Damit bleibt der Wunsch des französischen Präsidenten Jacques Chirac unerfüllt, den großen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS gleichzeitig einzubeziehen und so einen europäischen Champion im Satellitenbau zu schaffen. Die weiter
  • 401 Leser
EISLAUF-TRAINER / Vorsitzende der Stasi-Kommission berichtet vor Bundestagsausschuss

Als Spitzel war Steuer ein 'Spitzenverdiener'

Eiskunstlauf-Trainer Ingo Steuer hat für seine Tätigkeit als Inoffizieller Mitarbeiter (IM) der DDR-Staatssicherheit überdurchschnittlich hohe Prämien kassiert. Die Vorsitzende der Unabhängigen Stasi-Kommission des deutschen Sports, Hanna-Renate Laurien, sagte gestern vor dem Sportausschuss des Bundestages, Steuer sei ein 'Spitzenverdiener' gewesen. weiter
  • 332 Leser
VFB STUTTGART / Der Trainer im Interview

Armin Veh: Einige offene Baustellen

Enttäuscht über das Auftreten des Teams
Das Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg ist für den VfB-Trainer das vielleicht wichtigste: Nur mit einem Sieg kann Armin Veh in Stuttgart für seine Weiterbeschäftigung werben. Im Interview kündigt der 45-Jährige ein anderes Auftreten seiner Mannschaft an als zuletzt. weiter
  • 263 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / FC Barcelona mit 2:0-Erfolg über Benfica Lissabon im Halbfinale

Arsenal schickt die alte Dame 'Juve' ins Aus

Nationaltorhüter Jens Lehmann hat seine Erfolgsstory beim FC Arsenal mit dem Einzug ins Halbfinale der Champions League vorläufig gekrönt. Acht Tage nach dem 2:0-Hinspielsieg reichte den Londonern ein 0:0 bei Juventus Turin. Barcelona eliminierte Benfica Lissabon. weiter
  • 316 Leser
COMICS / Die Bilder werden von anderen koloriert

Asterix-Zeichner Uderzo farbenblind

Der Erfinder und Zeichner der Asterix-Comics, Albert Uderzo (78), ist farbenblind. 'Wenn ich träume, sehe ich etwas, das ich eigentlich gar nicht kenne - ich sehe Farben, viele Farben', sagte er der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Für Uderzo war dies aber nie ein Handicap. 'Wenn ich als Kind die Pferde immer grün und die Bäume rot malte, fiel den anderen weiter
  • 381 Leser
LIBYEN

Atom-Prozess erneut vertagt

Der Mannheimer Prozess um den mutmaßlichen Verkauf von Atomwaffentechnik an Libyen kommt nur schleppend voran. Das Landgericht vertagte gestern die Verhandlung nach nur einer Stunde auf den 26. April. Bis dahin soll ein Antrag der Anwälte des angeklagten 63 Jahre alten Ingenieurs geprüft werden. Die Verteidiger bezweifeln darin die Zuständigkeit der weiter
  • 317 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Viertelfinal-Rückspiele ·Juventus Turin - Arsenal London0:0 Gelb-Rot: Nedved (T./77.). - Zuschauer: 50 000. (Hinspiel 0:2 - Arsenal London im Halbfinale) ·FC Barcelona-Benfica Lissabon2:0 (1:0) Tore: 1:0 Ronaldinho (19.), 2:0 Eto'o (89.). - Ronaldinho (Barcelona/5.) scheitert mit Handelfmeter an Moretto. - Z.: 98 787. (Hinspiel weiter
  • 329 Leser

Ausstellungen

Die Jungen Wilden Die Ausstellung Lust am Malen zeigt im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim Malerei der Jungen Wilden der 80er und 90er Jahre aus der Sammlung Würth. Ende der 70er Jahre zeigte eine Reihe von Künstlern ihren Überdruss an intellektueller, der Sinnlichkeit beraubter Kunst, sie begründen eine neue Malerei in Deutschland. Aus dieser Reaktion weiter
  • 302 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / 7,5-Prozent-Paket an EADS wird abgegeben

Ausstieg auf Raten

Konzentration auf den Autobau - Eine Milliarde Euro Erlös
Daimler-Chrysler hat seinen Rückzug aus dem europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS eingeläutet. Der Autobauer verkauft ebenso 7,5 Prozent wie der französische Mischkonzern Lagardère, so dass das deutsch-französische Gleichgewicht gewahrt bleibt. weiter
  • 443 Leser
UNFALL

Auto fährt in Notarztwagen

Ein 39-Jähriger ist am Dienstagabend im Kreis Böblingen mit seinem Auto in einen Notarztwagen gefahren. Das Einsatzfahrzeug hatte zwischen Leonberg und Rutesheim mit Blaulicht und Martinshorn mehrere Autos überholt. Ein entgegenkommender Autofahrer bremste ab, was der dahinter fahrende 39-Jährige zu spät bemerkte. Er prallte auf das Auto vor ihm, verlor weiter
  • 289 Leser
MOBILFUNK / Anrufe vom Festnetz im Visier

Billigere Gebühren verlangt

Anrufe vom Festnetz zum Handy könnten schon bald billiger werden. Die Bundesnetzagentur veröffentlichte den Entwurf einer Regulierungsverfügung, mit der die Aufsichtsbehörde eine spürbare Senkung der Gebühren erzwingen will. Derzeit kassieren die führenden deutschen Mobilfunkanbieter, T-Mobile und Vodafone, bei Anrufen in ihrem Netz Weiterleitungsgebühren weiter
  • 429 Leser
SOZIALES / Kinderschützer mit neuer Vorsitzender

Bitte um mehr Geld findet kein Gehör

Der Kinderschutzbund fordert mehr Geld, stößt damit aber bei der Landesregierung auf Granit. Neue Vorsitzende ist die Ludwigsburgerin Gabriele Betz. weiter
  • 329 Leser
VERLETZTE

Bus prallt gegen Baum

Beim Unfall eines Linienbusses sind in Dortmund 15 Schulkinder und zwei Erwachsene leicht verletzt worden. Einige Kinder seien vorsorglich ins Krankenhaus gefahren worden, berichtet die Polizei. Zu den Verletzten gehöre auch die Busfahrerin. Sie war mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. weiter
  • 362 Leser
champions league

Coach Mancini als Sündenbock

Als die Tifosi des AC Mailand noch eine magische Fußball-Nacht und ihren 'wiedergeborenen' Stürmerstar Filippo Inzaghi feierten, war beim Stadtrivalen Inter die Trainer-Diskussion bereits in vollem Gange. Unterschiedlicher konnte bei den Mailänder Klubs die Gefühlswelt nach den Viertelfinal-Rückspielen in der Champions League kaum sein. Während Bayern-Bezwinger weiter
  • 345 Leser
ENGLAND / Verletzter Michael Owen gibt Entwarnung

Comeback noch vor der WM

Der englische Fußball-Nationalspieler Michael Owen hat die Spekulationen um einen möglichen WM-Verzicht beendet und ein rechtzeitiges Comeback angekündigt. 'Ich denke, dass ich in dieser Saison noch ein oder zwei Spiele für Newcastle bestreiten werde', sagte der 26 Jahre alte Stürmer vom Premier-League-Club Newcastle United. Der 75-fache Nationalspieler, weiter
  • 309 Leser
MUSEEN / Im Meersburger Fürstenhäusle lebte Annette von Droste-Hülshoff

Das 'niedliche Dichter-Asyl' ist wieder geöffnet

Eine Idylle wie aus dem Bilderbuch ist das Fürstenhäusle in Meersburg. Kletterpflanzen wachsen an der winzigen Villa empor, und der Blick auf den Bodensee ist phantastisch. Dieses Häuschen gehörte einst der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797 bis 1848), und bereits seit 1923 beherbergt ihr 'niedliches Asyl' ein Museum, das an Leben und Werk weiter
  • 296 Leser
WINTERSPORT / Lehrgang an einem Schauplatz der Vierschanzentournee

Das Bangen vor dem ersten Sprung

Nach dem eintägigen Kurs schaffen die Teilnehmer Weiten um die 15 Meter
Wirklich große Sprünge sind kaum zu erwarten, aber 30 bis 40 Zentimeter Höhe und Weiten um immerhin 15 Meter erreichen die Teilnehmer eines Skisprung-Lehrgangs in Oberstdorf allemal. Doch das erste Abheben von der 20-Meter-Schanze kostet einige Überwindung. weiter
  • 328 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax in engen Grenzen

Der Deutsche Aktienindex bewegte sich gestern in engen Grenzen. Neue US-Konjunkturdaten brachten nur kurzfristig Impulse. Vor Beginn der US-Berichtssaison in der kommenden Woche halten sich die Anleger etwas zurück, hieß es. Bei den Einzelwerten sorgten vor allem Platzierungen für Bewegung. So gaben die Hypovereinsbank (HVB) 9,5 Mio. Aktien der Lufthansa weiter
  • 431 Leser
HOCHWASSER / Von Entspannung noch keine Spur

Deiche sind extrem belastet

Katastrophenalarm im Landkreis Wittenberg - Prognosen nach unten korrigiert
Während in Sachsen die Wasserstände der Elbe allmählich zurückgehen, bereitet sich Sachsen-Anhalt auf den Scheitelpunkt des Hochwassers vor. weiter
  • 297 Leser
DESIGN

Der Schöpfer der Sprudelflasche

Er hat die Norm-Sprudelflasche, das AEG- Tastentelefon und den Wienerwald-Hähnchengrill entworfen: Günter Kupetz gestaltete viele Objekte aus dem deutschen Alltag der vergangenen Jahrzehnte. Eine Ausstellung im Berliner Bauhaus-Archiv zeigt bis 5. Juni das Werk des heute 80-jährigen Kupetz, der als einer der prägenden Designer der Bundesrepublik gilt. weiter
  • 400 Leser
STRASSENVERKEHR / Sekundenschlaf kündigt sich durch Alarmzeichen an

Die Gefahr lauert nicht nur nachts

Fast jeder vierte tödliche Unfall auf Deutschlands Autobahnen ist nach Angaben der Deutschen Verkehrswacht (DVW) auf Einschlafen am Steuer zurückzuführen. Besonders in Gefahr, vom tödlichen Sekundenschlaf überrascht zu werden, seien junge Fahrer, Pendler, Geschäftsreisende und Lkw-Fahrer. Der schnelle Tod durch Sekundenschlaf lauere nicht nur nachts, weiter
  • 336 Leser
NEU IM KINO / Good Night, and Good Luck

Die Macht der Worte

George Clooney ist ein aufklärerischer Journalistenfilm gelungen
Als Regisseur des Schwarzweißfilms 'Good Night, and Good Luck' setzt George Clooney der journalistischen Zivilcourage ein filmisches Denkmal. Dank hervorragender Darsteller ist ihm ein spannender, jedoch sehr nüchtern gedrehter politischer Film gelungen. weiter
  • 267 Leser
BEHR / Autozulieferer mit Ergebnis-Rückgang

Diffuses Klima

Der Autozulieferer Behr hat seine Ziele 2005 nicht erreichen können. Auch 2006 sollen nur 'die Batterien aufgeladen werden'. Die Hoffnung liegt auf der Zukunft. weiter
  • 430 Leser
KIDNAPPER

Drei Entführte getötet

Mehr als einen Monat nach ihrer Entführung in Venezuela sind drei kanadische Jugendliche tot aufgefunden worden. Die Leichen der Brüder im Alter von 12, 13 und 17 Jahren wurden 30 Kilometer südlich der Hauptstadt Caracas entdeckt. Die Täter hatten vom Vater der Kinder, einem Geschäftsmann, ein Lösegeld von umgerechnet 3,7 Millionen Euro gefordert. weiter
  • 388 Leser
VORSTANDSWAHLEN

Dämpfer für die CSU-Spitze

Zur Halbzeit der Legislaturperiode haben die drei Fraktionen im bayerischen Landtag ihr Führungspersonal neu gewählt. Bei der CSU musste nach den Querelen um Ministerpräsident Edmund Stoiber der gesamte Vorstand gestern einen Dämpfer hinnehmen. Die SPD kürte den Wirtschafts- und Verkehrsexperten Thomas Beyer (42) zum neuen Fraktionsvize. Auch bei den weiter
  • 287 Leser
Daimler-Chrysler

EADS-Paket schrumpft

Daimler-Chrysler will sich wieder stärker auf den Automobilbau konzentrieren: Der Stuttgarter Konzern verkauft deshalb im kommenden Jahr ein Viertel seines milliardenschweren Aktienpakets am europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS. Die Transaktion soll Daimler-Chrysler im Jahr 2007 eine Milliarde Euro in die Kasse bringen. weiter
  • 366 Leser
EISHOCKEY

Ein hitziges Rhein-Derby

Meister Eisbären Berlin hat seinen Stammplatz im Endspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) wieder eingenommen, im rheinischen Derby um das zweite Finalticket fliegen dagegen noch die Fetzen. Beim 6:1 der DEG Metro Stars im dritten Playoff-Halbfinale gegen die Kölner Haie auf den Tag genau zehn Jahre nach dem letzten Düsseldorfer Titelgewinn kochten weiter
  • 271 Leser
THEATER / Im Mittelpunkt stehen die 'Weberischen Weiber'

Ein Mozart-Musical ohne Mozart

Zum Mozartjahr ein anlassbezogenes Musical ohne Mozart: Die Vereinigten Bühnen Wien (VBW) rücken die Familie von Mozarts Frau Constanze Weber in den Mittelpunkt der musikalischen Komödie 'Die Weberischen'. VBW-Intendantin Kathi Zechner kündigte gestern in Wien 'eine schwarze Komödie' an. Das Libretto und die zentrale Idee des Geschehens stammen vom weiter
  • 301 Leser
TIERWELT / Forschungserfolg auf den Philippinen

Eine neue Papageien- und Mäuseart entdeckt

Wissenschaftler haben auf den Philippinen eine bisher unbekannte Papageien- und eine neue Mäuseart entdeckt. Die beiden Tierarten leben auf der kleinen Insel Camiguin. Ihre Entdeckung zeige, wie wichtig es sei, den restlichen Regenwald auf der Insel zu erhalten, schreiben die Forscher im US-Fachmagazins 'Fieldiana: Zoology'. Der neu entdeckte Papagei weiter
  • 278 Leser
FLEISCHSKANDALE / Experten fordern bessere Kontrollen

Eklatante Lücken

Vor dem Hintergrund der jüngsten Fleischskandale sprechen sich Experten für bessere Lebensmittelkontrollen und intensiveren Austausch der Kontrolleure aus. weiter
  • 386 Leser
Bio-Gate

Enormes Kursplus

Die Aktien des Nanotechnologie-Unternehmens Bio-Gate sind gestern mit einem Anfangskurs von 33,50 EUR im Segment Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet. Damit lag der Kurs um fast 60 Prozent über dem Ausgabepreis von 21 EUR, teilte Bio-Gate in Nürnberg mit. Die Emission war 36fach überzeichnet.Der Erlös für das Unternehmen betrug 12 weiter
  • 382 Leser
BILDUNG / Bundestag sucht Auswege aus der Gewalt an Schulen

Erhöhter Druck bei Integration

Bayerns Grüne erwägen Klage gegen die Pläne der Staatsregierung
Die Gewalt an Schulen will keine Bundespartei hinnehmen. Bei der Frage, was dagegen zu tun ist, gehen die Auffassungen weit auseinander. Der bayerische Vorstoß, Kinder bei ungenügenden Sprachkenntnissen von der Regelschule zu verweisen, findet keine Nachahmer. Als Antwort auf die Gewaltprobleme an Schulen haben Bundesregierung und Fraktionen rasche weiter
  • 278 Leser
KOALITION / Schwierige Verhandlungen erwartet

FDP baut Hürden für die CDU auf

Für Streichungen auch bei Lehrerstellen
Die Spitzen von CDU und FDP nehmen heute die Koalitionsverhandlungen auf. Noch stehen strittige Punkte der Neuauflage des Regierungsbündnisses im Weg. weiter
  • 247 Leser
formel 1

Gascoyne gefeuert

Das Formel-1-Team Toyota hat seinen Technik-Direktor Mike Gascoyne, ein Top-Ingenieur, entlassen. Nach dem Großen Preis von Australien teilte der in Köln ansässige japanische Rennstall mit: 'Wegen grundlegender Meinungsverschiedenheiten bezüglich der technischen Arbeitsabläufe in seinem Formel-1-Team hat Toyota Mike Gascoyne suspendiert.' weiter
  • 338 Leser
CIA-AFFÄRE / Amnesty wertet Berichte Verschleppter aus

Geheimdienst nutzte Tarnfirmen

Der US-Geheimdienst CIA hat laut Menschenrechtsorganisation Amnesty International Tarnfirmen eingesetzt, um Terrorverdächtige mit Flugzeugen in andere Länder verschleppen zu lassen. Dabei werde auch der europäische Luftraum benutzt, heißt es in einem neuen Bericht. Er wertet mehr als 1000 Flüge in den Jahren 2001 bis 2005 und Aussagen ehemaliger Gefangener weiter
  • 438 Leser
fussball-wm

Geschäfte länger geöffnet

Für die Fußball-Weltmeisterschaft werden die Ladenschlusszeiten in der Stuttgarter Innenstadt gelockert. Nach einem Beschluss des städtischen Verwaltungsausschusses können die Läden vom 9. Juni bis zum 9. Juli an Werktagen bis 22 Uhr und an Sonntagen von 14 bis 20 Uhr geöffnet bleiben. An Fronleichnam (15. Juni) bleiben die Geschäfte geschlossen. Die weiter
  • 283 Leser
BIOTECHNOLOGIE / Gute Aussichten für junge Unternehmen

Gestärkt aus der Krise

Weitere Börsengänge in diesem Jahr erwartet
Die deutsche Biotechnologie-Branche ist für Investoren mittlerweile interessanter als die Konkurrenz in Großbritannien. Nach einer Phase der Konsolidierung in den vergangenen Jahren stufen Experten die Aussichten der jungen deutschen Biotech-Firmen als sehr gut ein. weiter
  • 426 Leser

Gigant für Flugzeuge, Raumfahrt und Rüstung

Die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) ist das Paradebeispiel erfolgreicher europäischer Industriepolitik. Fast sechs Jahre nach seiner Gründung im Juli 2000 hat sich der Konzern fest in der Weltspitze der Luft- und Raumfahrtindustrie etabliert. Zur EADS gehören der Flugzeughersteller Airbus, die weltweite Nummer eins bei kommerziellen weiter
  • 424 Leser

Gleich und gleich ...

...gesellt sich gern. In dieser Allee bei Rust im Oberrheintal hat sich eine Kolonie von Krähen niedergelassen. Krähen gelten als Tiere mit einer Vielzahl sozialer Verhaltensweisen. Während sie tagsüber hin und wieder allein anzutreffen sind, verbringen sie die Nächte meist in den Nestern der Kolonie. weiter
  • 670 Leser
PARTEIPROGRAMM

Glück: Kurs neu bestimmen

In der CSU besteht nach Ansicht des Landtagspräsidenten Alois Glück großes Interesse an einer neuen Kursbestimmung. Die Anteilnahme an der Arbeit der Grundsatzkommission sei so hoch, wie er es noch nicht erlebt habe, sagte Glück als Vorsitzender der Kommission gestern in München. Die Basis solle bis zur Verabschiedung des Programms im Herbst 2007 möglichst weiter
  • 265 Leser
olympia-bewerbung

Hamburg plant neuen Anlauf

Hamburg will sich erneut um die Olympischen Spiele bewerben. Die bereits bestehende Arbeitsgruppe werde verstärkt, teilten Bürgermeister Ole von Beust (CDU) mit. Die fachliche Leitung der Arbeitsgruppe übernimmt das Mitglied des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) für Deutschland, Roland Baar. Der Ruder-Weltmeister war selbst Olympia-Teilnehmer. Von weiter
  • 338 Leser
LUFTFAHRT / Die Kabine wird zum Designobjekt

Hinter der Flugzeug-Türe beginnt die Bar

Elektronische Sonnenbrille am Fenster, perfekte Unterhaltungsanlage am Sitz, angenehmer Kabinendruck im Flugzeug, dimmbares Licht an der Decke: Bei Langstreckenflügen sollen Passagiere künftig angenehm und kurzweilig reisen. Auch das Design kommt nicht zu kurz. weiter
  • 466 Leser

Hintergrund: Fleisch gut durchgaren

Erstmals hat der gefährliche Virustyp H5N1 deutsches Nutzgeflügel erfasst. Die Gefahr für den Verbraucher wächst damit laut Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) kaum. Denn auch dort, wo die Vogelgrippe seit Jahren kursiert, sei bislang kein Fall beschrieben, in dem die Infektion über Lebensmittel auf den Menschen übertragen wurde. Die Krankheit weiter
  • 406 Leser
SCHWIMMEN / Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Schanghai

Janine Pietsch auf Titelkurs

Mit deutschem Rekord hat Janine Pietsch zum Auftakt der 8. Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Schanghai ihren ersten internationalen Titel ins Visier genommen. Die 23-Jährige aus Ingolstadt zog über 100 m Rücken in 58,31 Sekunden als Schnellste in den Endlauf ein. weiter
  • 316 Leser
JUSTIZ / Verteidigerin aus dem Saal getragen

Jeden Tag Theater im Prozess gegen Zündel

Im Prozess gegen den Judenmord-Leugner Ernst Zündel vergeht kein Tag ohne Eklat: Gestern wurde eine seiner Verteidigerinnen aus dem Gerichtssaal getragen. weiter
  • 317 Leser
MÜNCHNER ARENA / Stadion-Erbauer verliert Prozess

Kein Nachschlag für Alpine

Die Baufirma Alpine hat ihren Zivilprozess um die Restzahlung beim Bau des neuen Münchner Fußballstadions Allianz Arena verloren. Die Stadiongesellschaft muss einen einbehaltenen Betrag von 2,8 Millionen Euro nicht an das Bauunternehmen abführen. Mit diesem Urteil hat das Landgericht München I eine Klage der Alpine auf die Restzahlung abgewiesen. Die weiter
  • 339 Leser
URTEIL

Keine Steuer aus Flugbenzin

Flugbenzin darf nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs in Deutschland auch weiterhin steuerfrei bleiben. Die Deutsche Bahn scheiterte gestern mit einer Klage, mit der sie die steuerliche Gleichbehandlung von Bahn- und Fluggesellschaften erzwingen wollte. Das Luxemburger Gericht hatte in erster Instanz entschieden, es handele sich bei weiter
  • 383 Leser
ÄRZTESTREIK

Kliniken denken an Aussperrung

In Baden-Württemberg haben mehrere 100 Ärzte der Universitätskliniken gestern ihren Streik für bessere Arbeitsbedingungen und 30 Prozent mehr Gehalt fortgesetzt. Die Hochschulmediziner legten in Tübingen, Freiburg und Ulm die Arbeit nieder. Auch an den Zentren für Psychiatrie (ZfP) in Ravensburg, Zwiefalten (Kreis Reutlingen) und Weinsberg (Kreis Heilbronn) weiter
  • 345 Leser
FUSSBALL / Kahn oder Lehmann - die Diskussion um die Nummer eins im Tor nimmt kein Ende

Klinsmann stur: Entscheidung erst im Mai

Der FC Bayern macht Druck. Die Diskussion um die Nummer eins der Fußball-Nationalelf müsse beendet werden, fordern Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge. Jürgen Klinsmann jedoch bleibt bei seinem Fahrplan. Ob Kahn oder Lehmann, das entscheidet sich erst im Mai. weiter
  • 281 Leser
TARIFEINIGUNG

KOMMENTAR: Teuer erkaufter Kompromiss

Das soll alles gewesen sein? Und dafür wurde neun Wochen gestreikt und Unfriede in Städte und Kommunen getragen? Doch leider ist es weltfremd, den Tarifparteien nun vorzurechnen, dass der sich abzeichnende Kompromiss ziemlich genau im Rahmen dessen bewegt, was in Anbetracht der Ausgangslage beider Seiten zu erwarten war und worüber auch schon vor Wochen weiter
  • 286 Leser
VOGELGRIPPE

KOMMENTAR: Zu viele Rätsel

Seit gut drei Jahren schlägt das Virus H5N1 massiv zu. Dass Puten, Gänse und Hühner an dem Erreger sehr schnell verenden, ist bekannt. Doch bei den Infektionswegen stehen die Experten vor zahllosen Rätseln. Dass die Weltgemeinschaft diese Geflügelpest nie als ihr Problem wahr- und ernstgenommen hat, die Übertragungswege nie systematisch erforschen ließ, weiter
  • 259 Leser
EU-FINANZEN

KOMMENTAR: Zum Jagen getragen

Nur zögerlich wagte sich das Europaparlament an den Finanzkompromiss, den die EU-Regierungschefs im Dezember geschmiedet hatten. Die Fraktionschefs der großen Parteien mussten fast zum Jagen getragen werden. Doch dann zeigte die Volksvertretung in seltener Geschlossenheit die Muskeln: Was der Rat nach dem unwürdigen Geschacher ums Geld geboten hatten, weiter
  • 300 Leser
EADS

KOMMENTAR: Zurück zu den Wurzeln

Es scheint, als wolle Dieter Zetsche bei Daimler-Chrysler keinen Stein auf dem anderen lassen. Seit der 52-Jährige auf dem Chefsessel Platz genommen hat, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Zetsche krempelt Smart um, Zetsche strukturiert die Führungsebenen neu, Zetsche kappt die Kosten und stellt Tausende von Arbeitsplätze zur Diskussion, Zetsche weiter
  • 431 Leser
Daimler-Chrysler

Kritik von Aktionären

Die 'Kritischen Aktionäre' von Daimler-Chrysler fordern zur Hauptversammlung des Konzerns nicht nur wieder einmal den Rücktritt des Aufsichtsratsvorsitzenden Hilmar Kopper, sondern kritisieren auch die zu arbeitgeberfreundliche Haltung des eigenen Betriebsrates. 13 Mal listen die 'kritischen Aktionäre' um den Biografen und Freiburger Rüstungsgegner weiter
  • 360 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2262 (Dienstag: 1,2217) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8155 (0,8185) EUR. Die EZB legte die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,7006 (0,69835) britische Pfund, 144,16 (143,69) japanische Yen und 1,5791 (1,5804) Schweizer Franken fest. weiter
  • 464 Leser

KURZ UND BÜNDIG

17-jähriger Rollerfahrer stirbt Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist gestern in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dabei ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der 34-jährige Lkw-Fahrer mit Rangieren beschäftigt, dabei übersah er den Zweiradfahrer. Der junge Mann geriet unter den Lastwagen und wurde tödlich verletzt. weiter
  • 321 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Elektroschrott-Praxis negativ Eine schnelle Änderung der Abholpraxis von Elektroschrott hat die Entsorgungsbranche gefordert. An zahlreichen Abholstellen stapeln sich ausrangierte Kühlgeräte, Fernsehapparate, Bildschirme und Computer, weil volle Container nicht abgeholt und leere Behälter nicht rechtzeitig geliefert werden. Rossmann wächst weiter Deutschlands weiter
  • 412 Leser
RAUBKUNST

Köln gibt zwei Gemälde zurück

Die Stadt Köln gibt zwei wertvolle Gemälde an die Erben des niederländischen Sammlers Jacques Goudstikker zurück, die NS- Reichsmarschall Hermann Göring 1940 in Amsterdam in seinen Besitz gebracht hat. Die Bilder 'Kuh auf der Weide' des Franzosen Constant Troyon (1810-1865) und eine großformatige 'Ländliche Szene' (1677) von David Teniers d. J. waren weiter
  • 306 Leser
RELIGIONSUNTERRICHT

Landesbischof für Stärkung

Der bayerische evangelische Landesbischof Johannes Friedrich hat sich für eine Stärkung des Religionsunterrichts an Schulen ausgesprochen. Der Religionsunterricht sei ein wesentlicher Ort zur Wertevermittlung, sagte Friedrich gestern in München nach einem Treffen mit Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU). Gerade deshalb müssten die Religionsgemeinschaften weiter
  • 281 Leser

Launischer April. Mit ...

...Neuschnee und frostigen Temperaturen kehrte gestern der Winter zurück. Auch der Elbsee bei Kaufbeuren zeigte sich winterlich. Vor allem in höheren Lagen wie dem Schwarzwald blieb der Schnee liegen. Mit Glätte ist aber nicht nur dort zu rechnen. Heute sollen die Schneefälle abklingen, doch die Nächte können frostig bleiben. Am Wochenende soll es dann weiter
  • 313 Leser

Lehmann vorn?

Franz Beckenbauer glaubt, dass sich Bundestrainer Jürgen Klinsmann auf die Nummer 1 im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft bereits festgelegt hat. Der WM-Organisationschef geht davon aus, dass die Wahl nicht auf Oliver Kahn vom FC Bayern München, sondern auf Jens Lehmann von Arsenal London gefallen ist. Lehmann verbesserte weiter
  • 328 Leser
CHIRAC

LEITARTIKEL: König im Unterhemd

Präsident Jacques Chirac hat sich abgemeldet - wer aber regiert Frankreich jetzt? Dass das Land erneut in einer schweren sozialen Krise steckt, ist in den letzten turbulenten Wochen mehr als deutlich geworden. Doch mittlerweile haben die Krisen-Symptome auch die gesamte politische Führung des Landes erfasst. Immer lauter fragen die Franzosen, ob das weiter
  • 367 Leser

Leute im Blick

Lena Gercke Das Nachwuchs-Model Lena Gercke findet das Model-Leben bislang wenig glamourös. 'Natürlich ist es toll, wenn man abends in einem schicken Hotel übernachten darf', sagte die 18-Jährige in einem Interview der 'Bunten'. Die Arbeit habe wenig mit Glamour, eher mit Stress zu tun. Die Vorwürfe, die Sendung 'Germanys Next Topmodel' animiere zu weiter
  • 252 Leser
GRUNDSCHULE / Gute Erfahrungen in Waldkirch

Lieder aus zwei Ländern

Unterricht in Deutsch und Italienisch
Schon seit neun Jahren gibt es in einer badischen Kleinstadt eine deutsch-italienische Grundschule. Die Erfahrungen sind der Rektorin zufolge durchwegs positiv. weiter
  • 352 Leser
CELESIO / Einstieg in den dänischen Markt

Logistikdienstleister gekauft

Europas führendes Pharmahandels-Unternehmen Celesio steigt in den dänischen Markt ein. Zum einen hat der Stuttgarter Konzern 26,3 Prozent der Kapitalanteile und 74,7 Prozent der Stimmrechte der dänischen K. V. Tjellesen (Kopenhagen) erworben. Tjellesen ist der zweitgrößte Pharmagroßhändler und Logistikdienstleister für die Pharmaindustrie in Dänemark. weiter
  • 457 Leser
INTERNET / Das Mindestgebot für ein kalifornisches Dorf liegt bei 1,44 Millionen Euro

Machen Sie sich selbst zum Bürgermeister

Nach einem ersten gescheiterten Versuch, ein US-Dorf im Internet zu versteigern, gibt es jetzt eine Neuauflage. Wer hätte gerne eine eigene Ortschaft in den USA? weiter
  • 246 Leser
EU / Einigung auf Finanzrahmen bis 2013

Mehr für Zukunftsprojekte

Auch die Mittel für Schnellbahntrassen werden erhöht
Nach monatelangem Tauziehen haben sich die Akteure im Streit um die EU-Finanzen geeinigt. Europaparlament, EU-Kommission und Mitgliedstaaten verständigten sich gestern auf einen Kompromiss. Er bringt der EU bis 2013 vier Milliarden Euro mehr für Investitionen. Der Finanzrahmen der Europäischen Union für den Zeitraum 2007 bis 2013 wird um zwei weitere weiter
  • 301 Leser
WERBUNG / Auch Bürgermeister irritiert über Verbot einer Tulpen-Aktion

Mittelständler kritisieren 'Bürokratismus'

Auf Unverständnis und Kritik ist das Verbot einer Tulpen-Aktion in Augsburg gestoßen. Einem Geschäftsmann war 'aus ordnungspolitischen Gründen' untersagt worden, Tulpen mit gelben Papierzetteln am Stängel zu verteilen. Günther Schwab vom Bundesverband mittelständischer Wirtschaft sagte dazu auf Anfrage, dieses Verbot sei 'mehr als übertrieben' und 'purer weiter
  • 329 Leser

Na sowas . . .

Die Zuneigung des Internet-Storchenpaares in Vetschau (Brandenburg) hat nur einen Tag gehalten. Der Storch hat seine Partnerin mit Schnabelhieben vertrieben. Das Weibchen war wenige Tage nach Ankunft des Storches am Horst eingetroffen und hatte sich mit diesem gepaart. Im Jahr 2005 verzeichnete die Storchenseite 1,9 Millionen Besucher (www.storchennest.de). weiter
  • 287 Leser

NAMEN - NOTIZEN

ARD schafft neuen Spitzenjob Eine Generalsekretärin soll künftig die Interessen der ARD nach außen vertreten und für die Strategie des öffentlich-rechtlichen Senderverbundes verantwortlich sein. Die neu geschaffene Position übernimmt Verena Wiedemann (48), die bisher das ARD-Verbindungsbüro zur EU in Brüssel leitete. Begehrtes Ziel Europa In Europa weiter
  • 332 Leser
STAATSOPER / Kent Naganos erste Münchner Saison

Neue Zeichen

Kent Nagano, der künftige künstlerische Leiter der Bayerischen Staatsoper, hat seinen ersten Spielplan vorgestellt: eine Saison mit gleich zwei Uraufführungen. weiter
  • 365 Leser
VERBRAUCHER

Nikotin in Hühnereiern

Nach dem Nikotin-Verdacht beim größten deutschen Eierproduzenten, der Deutschen Frühstücksei GmbH, gerät die niedersächsische Landesregierung zunehmend in die Kritik. Die Behörden hätten viel zu spät reagiert, bemängelte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Heiner Bartling gestern und verwies auf Berichte über bereits im November bekannt gewordene weiter
  • 311 Leser
BASKETBALL / Geschwindner wird angeklagt

Nowitzki zwischen Himmel und Hölle

Sportlich läuft es für Dirk Nowitzki in der NBA wieder besser. Dessen Mentor Holger Geschwindner jedoch hat nun richtig Probleme mit der deutschen Justiz. weiter
  • 275 Leser
URTEIL / Klage gegen Umbau in Oberkochen abgewiesen

Nur große Bahnhöfe barrierefrei

Kleine Bahnhöfe müssen nicht so behindertengerecht gestaltet werden wie große. Das ergibt sich aus zwei Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig. Die Richter billigten gestern, dass die Deutsche Bahn barrierefreie Zugänge zu Bahnsteigen nur beim Neu- oder Umbau von Bahnhöfen mit mindestens 1000 Fahrgästen pro Tag vorsieht. Die Klagen zweier weiter
  • 323 Leser
vfb stuttgart

Nur noch sechs Spiele für Soldo

Noch sechs Bundesligaspiele, dann ist beim VfB Stuttgart definitiv Schluss für Kapitän Zvonimir Soldo. Der 38-Jährige, der ohnehin mit dem Gedanken spielte, die Karriere zu beenden, erhält keinen neuen Vertrag. 'Zvonimir Soldo wird als einer der erfolgreichsten Spieler und als eine große Persönlichkeit in den VfB-Annalen immer seinen Platz sicher haben', weiter
  • 298 Leser
Flughafen Lahr

Passagierlizenz nicht vor Mai

Eine Entscheidung über eine eingeschränkte Passagierfluglizenz für den Flughafen Lahr (Ortenaukreis) soll frühestens Ende Mai fallen - aber noch vor den Sommerferien. Das teilte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Freiburg gestern mit. Noch bis nach Ostern können im luftrechtlichen Genehmigungsverfahren 'Sonderflughafen Lahr' Einwände vorgebracht weiter
  • 266 Leser
GESUNDHEITSREFORM / Zweites Spitzengespräch im Kanzleramt

Patientenfreundliche Lösung angestrebt

Die Vorbereitungen für die Gesundheitsreform werden konkreter: Bei ihrem zweiten vertraulichen Gespräch gestern Abend im Kanzleramt wollten die Spitzen von Union und SPD erste Weichenstellungen vornehmen und die Reformziele präzisieren. Bei dem zweiten Treffen innerhalb einer Woche bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nahmen erstmals auch Gesundheitsministerin weiter
  • 353 Leser
BUNDESTAGSVIZE

Pau verlangt Entschuldigung

Kurz vor ihrer geplanten Wahl zur Vizepräsidentin des Bundestags hat die Linkspartei-Kandidatin Petra Pau Vorwürfe zurückgewiesen, sie unterstütze Organisationen ehemaliger Stasi-Mitarbeiter. 'Die Vorwürfe sind völlig aus dem Raum gegriffen und absurd', sagte sie. Ihr politisches Engagement gelte den Bürgerrechten und der Demokratie. 'Das ist meine weiter
  • 340 Leser
NACHRUF

Popsänger Pitney tot

Der 65 Jahre alte amerikanische Popsänger Gene Pitney ist gestern tot in einem Hotelzimmer in Cardiff (Wales) gefunden worden. Der Sänger, der mit dem Song 'Somethings Gotten Hold Of My Heart' einen Welthit hatte, befand sich auf einem Gastspiel durch Großbritannien und sollte am Abend in Bristol auftreten. Am Dienstag hatte er noch in Cardiff auf der weiter
  • 286 Leser
FRANKREICH

Proteste lassen nicht nach

In Frankreich zeichnet sich kein Ende der Massenproteste gegen die Lockerung des Kündigungsschutzes ab. Die Gewerkschaften bekräftigten ihre Forderung, der umstrittene Ersteinstellungsvertrag müsse zurückgezogen werden. Solange werde der Druck auf die Regierung aufrechterhalten. In verschiedenen Städten kam es wieder zu Blockadeaktionen. In Nantes legten weiter
  • 329 Leser
Deutsche Post

Päckchen werden billiger

Die Deutsche-Post-Tochter DHL senkt die Preise für den Versand von Päckchen in Deutschland vom 4. Mai an von 4,30 Euro auf 3,90 EUR. Der Preis für ein Pluspäckchen (Verpackung und Porto inklusive) werde von 6,20 EUR auf 5,99 EUR sinken, teilte das Unternehmen mit. Die Post reagiert mit der Preissenkung auf den wachsenden Wettbewerb bei der Paketzustellung. weiter
  • 382 Leser
SPANIEN

Regierung setzt Stadtrat von Marbella ab

Im spanischen Marbella haben sich Lokalpolitiker jahrelang bereichert. Jetzt reagiert die Regierung in Madrid darauf. Sie hat beschlossen, die Stadtregierung abzusetzen. weiter
  • 392 Leser
MENSCHENRECHTE

Rogge: Spiele in Peking hilfreich

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, hat betont, dass seiner Meinung nach die Olympischen Spiele 2008 in Peking hilfreich beitragen können zur Verbesserung der Menschenrechtslage in China. Zugleich sagte der Belgier bei der IOC-Exekutive in Seoul/Südkorea, dass das IOC 'absolut eindeutig darin ist, dass es den weiter
  • 292 Leser

Roter Mohn und Mauerblümchen (003. Folge)

3. Folge 'Aber ich gebs ja zu, dein Rainer war zwar eine Niete, aber mit Johanna hast du das große Los gezogen. Also, Alex, hol schnell ein paar Gläser und die Super-Ex-Schwiegermutter, damit wir endlich anstoßen können. Der Sekt wird warm. Und warmer Sekt im Glas ist genauso unausstehlich wie kalte Füße im Bett.' 'Meinst du jetzt deine oder seine?', weiter
  • 351 Leser
IRLAND / Unrühmliches Ende eines Spions

Rätsel um einen Mord

Er war im Zentrum der IRA und spionierte doch für den britischen Geheimdienst. Nun wurde Denis Donaldson ermordet. Das nährt viele Spekulationen. weiter
  • 306 Leser
BAYERN / Freistaat greift Bistümern mit einer Million Euro unter die Arme

Satter Zuschuss für das Papst-Haus

Immobilien in Bayern sind teuer. Besondere Gebäude kosten mehr. Für das Geburtshaus des Papstes greift deshalb der Freistaat in die leere öffentliche Kasse. Es steht in Marktl am Inn und wurde vergangene Woche an die Stiftung 'Geburtshaus Papst Benedikt XVI' verkauft. Die wiederum wurde von den drei Diözesen Passau, München und Regensburg gegründet. weiter
  • 320 Leser
SOZIALES / Ralf Levy zum 'freundlichsten Krankenpfleger des Landes' gekürt

Sein freier Tag hielt ihn nicht vom Helfen ab

Eigentlich hatte Ralf Levy einen freien Tag. Doch als der Krankenpfleger hörte, dass es auf seiner Station brennt, hielt ihn nichts mehr. Dafür wurde er jetzt geehrt. weiter
  • 517 Leser
FUSSBALL

Slomka warnt vor Hochmut

Der Einzug ins Uefa-Pokal-Halbfinale sollte für den FC Schalke 04 nur noch Formsache sein, doch Trainer Mirko Slomka will sich gegen Levski Sofia trotz der komfortablen Ausgangsposition auf keine Experimente einlassen. 'Rotation ist nicht angesagt. Wir werden mit der bestmöglichen Elf antreten', kündigte Slomka vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen den weiter
  • 262 Leser
DAMPFEISENBAHN

Start in die Saison

Mit Führungen und Fahrten in historischen Zügen, gezogen von alten 'Dampfrössern', eröffnet das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen zu Ostern die Dampfeisenbahn-Saison. Das Museum beherbergt die größte Sammlung historischer Schienenfahrzeuge Süddeutschlands. Dampfpendelzüge verkehren zwischen Nördlingen und Dinkelsbühl. weiter
  • 373 Leser

Stichwort: Gesundheitsreform

Die Gesundheitsreform erweist sich für die große Koalition als erster großer Belastungstest. Bisher haben sich Union und SPD nur in Randbereichen aufeinander zu bewegt. So will die Union einer Versicherungspflicht für alle Bürger zustimmen, was bedeutet, dass auch die privaten Krankenversicherer ausgeschiedene Kunden zu einem Standardtarif aufnehmen weiter
  • 263 Leser
WETTRENNEN

Strauß gegen Auto

Ausgerechnet in Rennersdorf (Sachsen) hat sich ein Laufvogel ein Wettrennen mit einem Auto geliefert. Der etwa zwei Meter große Strauß war seinem Besitzer ausgebüxt und auf einem Feld parallel zur Straße neben dem Wagen hergelaufen. Der verdutzte Autofahrer informierte die Polizei. Der Eigentümer fing sein exotisches Federvieh ein. weiter
  • 352 Leser
Ballack-Wechsel

Streifen weisen Weg

Im Poker um Michael Ballacks fußballerische Zukunft ist eine Vorentscheidung gefallen. Der Mittelfeldstar (FC Bayern München) verlängerte seinen Vertrag mit Adidas. Vom 1. Juli an wird auch Chelsea London mit den drei Streifen spielen. 'Der Schluss ist sicher zulässig', sagt Ballack-Berater Becker zu Spekulationen über einen Wechsel auf die Insel. weiter
  • 633 Leser
VERMISST

Suche nach Felix abgebrochen

Wegen starker Schneefälle hat die Polizei gestern im Schwarzwald die Suche nach dem vor drei Monaten verschwundenen kleinen Felix abgebrochen. Ein neuer Termin sei vorerst nicht geplant, teilte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage mit. 20 Beamte, ein Förster und acht Suchhunde hatten erneut das steile und felsige Waldgebiet bei Bühlertal (Kreis Rastatt) weiter
  • 188 Leser
KOMMUNEN / Appell der Gemeinden

Supermärkte auf dem Land zulassen

Der bayerische Gemeindetag appelliert an die Landtagsabgeordneten und den Ministerpräsidenten Stoiber, Supermärkte auch in ländlichen Gebieten zuzulassen. weiter
  • 338 Leser
VOGELGRIPPE / Gefährliches Virus erstmals in einem deutschen Nutztierbestand nachgewiesen

Tausendfacher Tod durch Stallbegasung

Betrieb in Sachsen geschlossen - 16 000 Puten, Hühner und Gänse durch Massenkeulung betroffen
Entsetzen in einem großen Mast- und Zuchtbetrieb für Puten und Gänse im sächsischen Wermsdorf. Dort gibt es den ersten Fall von Vogelgrippe in einem deutschen Nutztierbestand. 16 000 Vögel wurden seit gestern vorsorglich vergast oder elektrisch getötet. weiter
  • 369 Leser

Telegramme

fussball: Zweitligist Dynamo Dresden ist vom DFB-Sportgericht wegen nicht ausreichenden Ordnungsdienstes und mangelnden Schutzes des Schiedsrichtergespanns zu einer Geldstrafe in Höhe von 30 000 Euro verurteilt worden.fussball:In der Finanzaffäre um den früheren Bundesliga-Manager Reiner Calmund sind weitere Forderungen an Bayer Leverkusen bekannt geworden. weiter
  • 301 Leser
REGIERUNG / Politische Staatssekretäre sind umstritten

Teure Posten ohne Mehrwert

CDU und FDP könnten ein Sparsignal setzen: Baden-Württemberg leistet sich (zusammen mit Bayern) die im doppelten Sinn aufwändigste Regierungsstruktur. weiter
  • 316 Leser
Gorilla-Dame

Tod bei Not-Operation

Südafrikas berühmteste Gorilla-Dame 'Lisa' ist tot. Sie starb gestern im Alter von 35 Jahren bei einer Not-Operation im Johannesburger Zoo, teilte der Tierpark mit. 'Lisa' sollte ein Tumor entfernt werden, was in ihrem hohen Alter ein hohes Risiko bedeutet habe, erklärte Zoodirektorin Jennifer Gray. Die Gorilla-Dame war aus dem Moskauer Zoo nach Johannesburg weiter
  • 384 Leser
UNFALL

Tod beim Baumfällen

Ein 77-Jähriger ist am Dienstagabend in Göggingen (Ostalbkreis) beim Holzfällen von einem Baum erschlagen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte er den Baum angesägt und einen Keil in die Schnittstelle geschoben. Der Baum geriet unter Spannung, zerbrach und begrub den Mann unter sich. Der 77-Jährige erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. weiter
  • 335 Leser
MILOSEVIC / Nach Autopsie keine Hinweise auf Verbrechen

Todesursache Herzinfarkt

Die niederländische Staatsanwaltschaft hat bestätigt, dass der ehemalige jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic eines natürlichen Todes gestorben ist. Die rechtsmedizinische Untersuchung habe keinerlei Hinweise auf ein Verbrechen ergeben, teilte die Behörde gestern mit. Milosevic sei einem Herzinfarkt erlegen. Der vor dem Haager Kriegsverbrechertribunal weiter
  • 261 Leser

Tulpen mit Häubchen. ...

...Die Schneehäubchen auf diesen Tulpen in Tübingen tun ihrer Schönheit keinen Abbruch. Die Blumen, die aus Mittel- und Zentralasien über die Türkei nach Europa kamen, gehören zu den Liliengewächsen. weiter
  • 393 Leser
FLUGLOTSENMORD

Täter will in Heimat zurück

Der im Schweizer Fluglotsenprozess zu acht Jahren Gefängnis verurteilte Russe hat um eine Überstellung in seine Heimat ersucht. Der Hinterbliebene der Flugzeugkatastrophe vom Bodensee habe dies bei den Schweizer Justizbehörden beantragt, sagte der Präsident der russischen Teilrepublik Nordossetien, Tajmuras Mamsurow, einer Moskauer Tageszeitung. Es weiter
  • 314 Leser
Deutsche Telekom

Unterlagen bleiben geheim

Die Deutsche Telekom hat im Streit um die Entgeltzahlung für die Nutzung ihrer Netze durch Wettbewerber einen Teilerfolg erzielt. Das Bundesverfassungsgericht entschied, der Geheimnisschutz müsse erhalten bleiben. Hintergrund ist, dass die Telekom verpflichtet ist, Konkurrenten ihr Telekommunikationsnetz zur Verfügung zu stellen. Dafür kann sie Entgelte weiter
  • 477 Leser
LEBERSPENDE

Vater rettet Sohn das Leben

Mit der Spende eines Teils seiner Leber hat ein Vater in Heidelberg seinem erst 22 Monate alten Sohn das Leben gerettet. Den beiden gehe es nach dem bereits Ende Januar vollzogenen Eingriff gut, teilte die Uniklinik Heidelberg gestern mit. Die Lebendspende einer Leber bei einem so kleinen Kind und in einer Notfallsituation ist nach Angaben der Mediziner weiter
  • 300 Leser
HANDBALL / Göppingen und Pfullingen haben im Liga-Alltag Probleme

Viel Kampf und Krampf

Frisch Auf bezwingt Aufsteiger knapp, VfL verliert in Nordhorn
Nicht nach Wunsch liefs gestern für die schwäbischen Bundesliga-Handballer: Göppingen mühte sich gegen Melsungen zu einem 27:24, Pfullingen verlor in Nordhorn. weiter
  • 333 Leser
VOGELGRIPPE

Virus erreicht Geflügelhof

Rund sieben Wochen nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in Deutschland hat das gefährliche Virus H5N1 den ersten Geflügelhof erreicht. Das bestätigte das sächsische Sozialministerium gestern. Rund 700 Tiere eines Putenbestands in Wermsdorf bei Leipzig seien bereits gestorben, sagte Amtstierarzt Ingolf Herold. Das Bundesinsitut für Tiergesundheit bestätigte, weiter
  • 327 Leser
TSCHECHE

Von Fröschen ernährt

In den tschechischen Hochwassergebieten hat ein Mann vier Tage auf einer Insel im Wald ausgehalten und sich dabei von Fröschen ernährt. Zdenek Bucek (30) wollte nahe der Stadt Breclav (Lundenburg) den Heimweg abkürzen, als er von der Flut eingeschlossen wurde. Bis zu seiner Rettung hat er sich mit Flusswasser und Fröschen bei Kräften gehalten. weiter
  • 405 Leser
UNTERHALTSRECHT / Ministerin Zypries will das Verteilungsprinzip nach Scheidungen ändern

Vorrang für Ansprüche der Kinder

Kinder sollen künftig bei Unterhaltszahlungen Vorrang haben. Auf Ehe- und Lebenspartner wird verstärkt Druck ausgeübt, den Lebensunterhalt selbst zu verdienen. weiter
  • 312 Leser
GROSSBRITANNIEN / Zum 80. Geburtstag von Elizabeth II. erwartet das königliche Archiv eine Geschenkeflut

Was die Queen mit Faultieren und Elefanten macht

Cowboystiefel von George Bush, Hundepfeifen von britischen Züchtern, brasilianische Faultiere und ein Elefant aus Kamerun - all diese Dinge bekommt eine Queen im Lauf der Jahre geschenkt. Zum 80. Geburtstag erwartet Königin Elizabeth II. eine neue Geschenklawine. weiter
  • 361 Leser
WISSENSCHAFT / Historikertag befasst sich mit der Bedeutung von Geschichtsbildern

Wie die Schweizer die Deutschen sahen und sehen

Der 46. Deutsche Historikertag in Konstanz wird sich mit der Entstehung und Rolle von Geschichtsbildern befassen. Vom 19. bis 22. September stehen Sichtweisen und Darstellungen geschichtlicher Epochen in einer bild- und medienorientierten Gesellschaft im Mittelpunkt, wie der Vorsitzende des Deutschen Historikerverbandes, Peter Funke, gestern ankündigte. weiter
  • 331 Leser
BESTECHLICHKEIT

Wohnung für Sex-Dienste

Der Citymanager von Heidenheim ist wegen Unterschlagung und Bestechlichkeit verhaftet worden. Er soll von April 2001 bis Februar 2005 in 68 Fällen Mietzahlungen von insgesamt 17 400 Euro in bar entgegengenommen und für eigene Zwecke verwendet haben, teilte die Staatsanwaltschaft Ellwangen gestern mit. Zudem habe ihn eine Frau als Gegenleistung dafür, weiter
  • 398 Leser
FERNSEHEN / WM soll nicht 'totgesendet' werden

ZDF mit Pelé, ARD mit Waldi

Beim größten deutschen Sportereignis wollen ARD und ZDF die Fans umfassend informieren, die Fußball-WM aber nicht 'totsenden'. 'Vier Wochen Fußball, das ist Hardcore, deshalb werden wir sorgsam dosieren', sagte ZDF-WM-Direktor Nikolaus Brender bei der Präsentation der öffentlich-rechtlichen Sender in Hamburg. Dennoch ist der Aufwand groß. Jahrhundert-Fußballer weiter
  • 303 Leser
VOGELSCHUTZ / Gericht hebt Verbot auf

Zeppelin darf fliegen

Um Vögel zu schützen, hatte das Regierungspräsidium Freiburg ein Flugverbot nur für Luftschiffe verhängt. Der Verwaltungsgerichtshof hat das Urteil jetzt aufgehoben. weiter
  • 270 Leser
URLAUB

Zu Ostern reif für die Insel

Viele Oster-Urlauber fühlen sich reif für die Insel. Vom Münchner Flughafen gehen in den Osterferien besonders viele Flüge zu den Kanarischen Inseln und in die Karibik. Aber auch Ägypten und das spanische Festland seien sehr gefragt, teilte Flughafensprecher Edgar Engert mit. Nach Einzelzielen gehen jedoch die meisten Urlaubsflüge in den Osterferien weiter
  • 307 Leser
CLAAS / Zahl der Mitarbeiter steigt auf 500

Zukauf stärkt Claas-Tochter in Saulgau

Der Kauf von 80 Prozent der landwirtschaftlichen Sparte des Renault-Konzerns in Metz durch den Landmaschinenhersteller Claas hat den Standort Bad Saulgau gestärkt. Insbesondere im Vertrieb komme der Zukauf dem oberschwäbischen Standort zugute, sagte Dr. Rolf Meuther, Geschäftsführer der Claas Saulgau GmbH. Mit den landwirtschaftlichen Pressen aus Frankreich weiter
  • 551 Leser
SIXT

Zweistelliges Wachstum

Der Autovermieter Sixt will der Konkurrenz nach dem Rekordjahr 2005 auch in diesem Jahr davon fahren. Umsatz und operativer Gewinn sollen zweistellig zulegen, kündigte Konzernchef Erich Sixt an. Zu dem Wachstum sollen auch die bereits angekündigten Preiserhöhungen sowie ein stärkeres Geschäft im Ausland beitragen. Speziell in den Feriengebieten Spaniens weiter
  • 406 Leser

Leserbeiträge (2)

"Kein Minarett in Gmünd"

Zu "Umzug der Moschee", GT 31.03. "Es wurde geschrieben, dass die Gmünder mit dem Bau einer Moschee gut umgehen könnten. Tatsächlich wurden die Gmünder niemals ernsthaft gefragt und der Bau einer Moschee wurde auch nicht öffentlich diskutiert. Die für eine Moschee klassische Architektur mit Minarett und Kuppel (GT vom 8.2.) gehört nicht in unseren Kulturkreis. weiter
  • 458 Leser

Anruf von Mario Capezzuto

"Nachdem meine Meinung zum Ausscheiden des Gmünder Abgeordneten in der GMÜNDER TAGESPOST stand, klingelte das Telefon. Eine italienische Vorwahl. Ein Mann fragte mich, wer ich sei. Erst auf mehrmaliges Nachfragen gab er dann auch seinen Namen preis: Mario Capezzuto. In den zehn Minuten des Gesprächs betonte er mehrfach, dass ich ein 'unpolitischer Mensch' weiter
  • 5
  • 2407 Leser