Artikel-Übersicht vom Samstag, 06. Mai 2006

anzeigen

Regional (142)

Heute findet um 18 Uhr im Rittersaal in Schloss Hohenstadt ein Begegnungskonzert statt: Die Musiker des GJBO-HUS (Hohenstadt, Untergröningen und Schechingen), eine kleine Instrumentalgruppe, Schüler der Grundschule Hohenstadt und Untergröningen bieten musikalische Beiträge. Der Eintritt ist frei, fürs leibliche Wohl gesorgt. Musik zur Kaffeestunde Der weiter
Die feierliche Maiandacht am Sonntag, 7. Mai, um 17.30 Uhr in Unterschneidheim-Zöbingen wird von den Röhlinger "Bratwurst- und Krautmusikanten" und dem Frauenkreis Eigenzell musikalisch umrahmt. rat Gemeinderat Stödtlen Mit einer Bürgerfragestunde beginnt am Dienstag, 9. Mai, um 19 Uhr die nächste Sitzung des Stödtlener Gemeinderats. Im weiteren Verlauf weiter
  • 116 Leser
15 Firmen des HGV Ebnat präsentieren sich am morgigen Sonntag unter dem Motto "Aktiv & Kreativ" zwischen 11 und 18 Uhr bei einem Tag der offenen Tür. St. Georgsritt Am morgigen Sonntag, 7. Mai, findet in Waldhausen der 20. St. Georgsritt statt verbunden mit einem Gemeindefest. 9 Uhr ist Abritt der Reiter bei der Gemeindehalle, 10.15 Uhr Festgottesdienst weiter
  • 207 Leser
Fibs, die Fachinformation Bauen-Sanieren veranstaltet am Sonntag, 7. Mai von 13 und 17 Uhr einen Tag der offenen Tür in der Ausstellung. Am Schausonntag werden alle Handwerksmeister anwesend sein. Ebenfalls lädt das Küchenstudio Lipp auf einen Rundgang ein. Wasserspaßkurs Die Frauenklinik Aalen veranstaltet wieder einen Wasserspaßkurs für Säuglinge. weiter
  • 155 Leser
Am Dienstag, 9. Mai, 19.30 Uhr, hält Dr. med. Markus Wiesenauer bei Bücher Jahn einen Vortrag über Homöopathie. Anmeldung erbeten unter Tel. (07361) 95870. Altpapiersammlung Die Jugendfußabteilung der DJK Aalen sammelt am heutigen Samstag, 6. Mai, Altpapier. Folgende Stadtgebiete werden angefahren: Grauleshof, Pelzwasen, Taufbach, Heide, Zochental, weiter
  • 159 Leser
Die Tiersteinschule in Oberkochen feiert Jubiläum. Am Freitag, 19. Mai, findet um 17 Uhr in der Aula der Auftakt für die Feierlichkeiten mit Grußworten statt. Am Samstag, 20. Mai, ist großes Schulfest. Das Fest startet mit dem Schüler-Singspiel "Der Sängerkrieg der Heidehasen" um 10.30 Uhr. Anschließend wird in der Schule gefeiert unter dem Motto "Lesen weiter
  • 126 Leser
Am Sonntag, 21. Mai lädt der Schwäbische Albverein Bopfingen Mitglieder und Gäste zu einer Tagesausfahrt nach Lorch ein. Die zweistündige Wanderung geht vom Bahnhof über die wildromantische Schelmenklinge zu einer Führung ins Kloster Lorch. Rucksackvesper und festes Schuhwerk nicht vergessen. Eingekehrt wird in der Ratsstube. Treffpunkt: Bahnhof Bopfingen, weiter
  • 220 Leser
Das Heidenheimer Aushängeschild in Sachen Akustik-Guitar Cover "DOUBLE AA+C two guitars three voices" spielt am 6. Mai um 20.30 Uhr im "QLTourRaum" in Heubach. DOUBLE AA +C wagen sich an fast alles, was gut und fetzig ist, um es im eigenen Gewand wiederzugeben. Die Songs sind geprägt vom kernigen Gitarrensound und dreistimmigen Gesang. Filz neu entdeckt weiter
  • 103 Leser
Zum Auftakt des 11. Brauereihof-Fests der Aalener Löwenbrauerei feierte die Band "Lombapack" gestern Abend ihr zehnjähriges Bestehen. Mit dabei: Sänger Tommy Steiner. Die Halle der Familienbrauerei bebte, als "Lombapack" alle Register zogen. Später griff Schlager-Ikone Tommy Steiner ins Geschehen ein. Heute wird das Fest auf dem Brauerei-Gelände fortgesetzt. weiter
  • 116 Leser
Junge verletzt: Bereits am Dienstag, gegen 12.55 Uhr, bog im Schützenweg ein Auto mit Anhänger nach links in die Parkstraße ein. Beim Abbiegen scherte der Anhänger mit Ladung (Edelstahlrohr) aus. Das Rohr ragte etwa einen Meter über den Anhänger hin aus. Ein 7-jähriger Junge, der auf dem Gehweg stand, wurde durch das Rohr im Gesicht verletzt. Das Polizeirevier weiter
  • 256 Leser
Die Jugendkapellen der Musikvereine Hussenhofen und Lautern laden am morgigen Sonntag, 7. Mai, um 10.30 Uhr in der Gemeindehalle in Lautern zu einer Matinee. Dabei präsentieren sie das Ergebnis einer gemeinsamen Probenarbeit in den vergangenen Wochen. Die Zuhörer erwartet ein rund einstündiges, abwechslungsreiches und buntes Programm, bei dem die Jugendlichen weiter
Zu einer Wanderung trifft sich der Gmünder AGV 1969 am heutigen Samstag um 15 Uhr am Hornberg-Parkplatz. Gemeinsam geht's zum Franz-Keller-Haus zum Grillen. Ortschaftsrat Herlikofen In der nächsten Sitzung am Dienstag, 9. Mai, um 19.30 Uhr im Bezirksamt geht es um die Erweiterung der Erdgasversorgung, die Verwendung von Mitteln für bürgerschaftliche weiter
Neue Wege Das Mütterzentrum Heubach geht meilenweit für die Familie am Samstag, 13. Mai. Man fährt um 13.47 Uhr vom Böbinger Bahnhof ab nach Stuttgart. In Stuttgart erwartet Besucher - neben dem Versuch, ins Guinness-Buch der Rekorde durchs Kinderwagenschieben zu kommen - ein kostenloses buntes Rahmenprogramm. Einfach singen Jeder, der singen möchte, weiter
Der Stadtverband Musik und Gesang lädt auch in diesem Sommer sonntags um 11 Uhr zu Promenadenkonzerten im Spitalinnenhof. Den Auftakt macht am Sonntag der Musikverein Straßdorf unter Leitung von Martin Pabst. Traditionell geht es eine Woche später mit dem Muttertagskonzert des Gmünder Seniorenorchesters weiter. Insgesamt werden die Konzertbesucher an weiter
BUDDHISMUS / Der frühere Unternehmer Hermann Recker vermittelt als Master Han Shan Wege zur Selbsterkenntnis

"Du musst deinen eigenen Weg finden"

Einst hat der Mann als Hermann Recker Millionen mit dem "Rubik"-Zauberwürfel verdient, heute lehrt er als Master Han Shan die Lehre Buddhas. Am Montag, 9. Mai, referiert er in Aalen über die Selbsterkenntnis als Schlüssel zum Erfolg. weiter
  • 155 Leser
AUSSTELLUNG / Skulpturen und Bilder von Rudolf Kurz in der Zehntscheuer Abtsgmünd

"Frei-Räume" für "Unvollendete"

Aus dem kalkweißen Hintergrund erhebt sich schemenhaft ein Mensch. Vage lässt sich die Kontur erkennen - trotzdem mit eindeutiger Aussage. Das was genügt, von dem Menschen, der Landschaft, dem Licht, das was genügt, um einen Zustand darzustellen, ist das Wesentliche in der Kunst des Ellwangers Rudolf Kurz. Seine Torsi werden zur Zeit in und vor der weiter
  • 191 Leser

"Omnibus"-Konzert

Der christlich orientierte Chor "Omnibus" wurde vergangenes Jahr 15 Jahre alt. Aus diesem Grund gibt er drei Jubiläumskonzerte; eine erste Aufführung fand kürzlich in Neresheim statt, morgen am Sonntag gastiert "Omnibus" nun in der Ellwanger evangelischen Stadtkirche. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, für karitative Zwecke weiter
  • 135 Leser
SERIE: LANDESTREFFEN DER GARDEN UND WEHREN (1) / Der Große Siedershof Schwäbisch Hall

"Weiß ist das Salz und grün die Sole"

Am 10./11. Juni findet in Ellwangen das Landestreffen der Garden und Wehren in Württemberg Hohenzollern mit rund 2000 Teilnehmern statt. Anhand dieser Garden und Wehren lässt sich Landesgeschichte besonders gut anschaulich machen. Wir stellen in den kommenden Wochen einige dieser Formationen vor, beginnend mit dem Großen Siedershof. weiter
  • 154 Leser
KAMPAGNE "WIR 2006"

1,3 Millionen machen Musik

"WIR 2006" heißt die Kampagne mit der heute rund 1,3 Millionen Musiker in Deutschland auf ihr ehrenamtliches Engagement hinweisen möchten. 100 Musiker des Musikvereins Mutlangen sind dabei. weiter
FRAGE DER WOCHE


Glaskuppeln über Aalens Innenstadt Um die Innenstadt attraktiver zu machen, plant der Verein "Aalen City Aktiv" eine Glaskuppel über die Innenstadt zu bauen. Als Pilotprojekt ist der Spritzenhausplatz gedacht. So könnte man die Geschäfte gemütlich erreichen und wäre beim Einkauf wetterunabhängig. Die Schwäbische Post fragte Passanten in der Innenstadt, weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Badesaison

Die Sonne scheint, die Freibäder haben die Badesaison eröffnet. Die GT fragte, wie die Menschen einen Tag am See oder im Freibad verbringen und wohin Sie am liebsten gehen. Freuen Sie sich auf die Freibadsaison? Wo ist das schönste Bad? Wie vertreiben Sie sich die Zeit beim Sonnenbaden? Von Sonia Ortu weiter

Aalen wandert

Der nächste SchwäPo-Wandertag kommt bestimmt, und wenn er nicht wieder ausgiebig beregnet wird wie im vergangenen Oktober, wird der Sonntag, 21. Mai, sicherlich ein wunderschönes Erlebnis für die ganze wanderfreudige Familie. Ab acht Uhr morgens kann auf drei Touren durch das attraktive Welland gewandert werden. An der TSV-Skihütte bei Trübenreute wird weiter
  • 129 Leser
SONNTAG, 21.Mai

Aalen wandert in Dewangen

Der nächste SchwäPo-Wandertag kommt bestimmt, und wenn er nicht wieder ausgiebig beregnet wird wie im vergangenen Oktober, wird der Sonntag, 21. Mai, sicherlich ein wunderschönes Erlebnis für die ganze wanderfreudige Familie. Ab acht Uhr morgens kann auf drei Touren durch das attraktive Welland gewandert werden. Die Strecken sind ausgeschildert, an weiter
  • 132 Leser

ADS-Gesprächskreis

Die ADS-Selbsthilfegruppe für Erwachsene trifft sich jeden ersten Montag im Monat während der Schulzeit zu einem Gesprächskreis im AOK-Haus der Gesundheit. weiter
  • 114 Leser

April Hailer

SCHAUFENSTER
Liebesbriefe mit Musik steuert das von Christina Burkhardt geleitete Flötenensemble "Flauti cantanti" aus Aalen zusammen mit der Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin April Hailer zum Muttertagsprogramm am Sonntag, 14. Mai, auf Schloss Fachsenfeld (17 Uhr). Vom 16. Jahrhundert bis heute reicht die Zeitspanne der phantasie- und humorvollen, naiven weiter
  • 165 Leser
AMTSGERICHT ELLWANGEN / Kinderpornografie

Auf Bewährung

Wegen Besitzes und Verbreitung kinderpornografischer Schriften wurde ein 27-Jähriger aus einem Rainauer Teilort vom Ellwanger Amtsgericht am Donnerstag zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Ferner muss der geständige Angeklagte 500 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund zahlen. weiter
  • 233 Leser

AUF EIN WORT

GOB Plus - die Gesellschaft, die mit Hartz IV-Geldern Arbeit finanzieren will und nicht länger Arbeitslosigkeit, ist in den Köpfen vieler Menschen längst Wirklichkeit. Viele glauben, die gute Idee stehe nicht nur auf dem Papier, sondern werde längst erprobt. Das ist leider nicht so. Beim GOB Plus-Projekt wurde mit der Veranstaltung im Landratsamt zwar weiter
  • 190 Leser

Bahnverlust und Bürgermeisterfrust

Die Bürgermeister des Landkreises Hall sind sauer. Weit mehr als die Hälfte aller Kommunen konnten im Vorjahr ihre Haushalte nicht mehr ausgleichen, weil der finanzielle Spielraum immer enger wird. Rückläufige Zuweisungen aus dem Finanzausgleich, geringere Beteiligung an der Einkommen- und Körperschaftssteuer und steigende Umlagebelastung sind die Symptome weiter
  • 186 Leser

Barockmusik

In der Klosterkirche der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd spielt das Balinger Barockensemble morgen, Sonntag, 19 Uhr. Neben Standardwerken der Barockzeit (Händel, Telemann) erklingen ein virtuoses Werk für Sopranflöte aus dem Frühbarock (Marco Uccellini) und eine Sonate von Anna Bon di Venezia, die sie in Mozarts Geburtsjahr mit 16 Jahren als Hofcembalistin weiter
  • 178 Leser

BAW feiert Jubiläum mit einem Actiontag

In und um die "Sportarena" in Fachsenfeld war am Donnerstag einiges los: "Human-Table-Soccer" wurde gespielt (ein dem Tischfußball nachempfundenes Spiel mit richtig lebenden Menschen; nebenstehendes Bild). "Kistenstapeln" stellte eine schon weithin bekannte Art des sportlichen Wettbewerbs dar. Außerdem konnten Jugendliche die Sportarten ausprobieren, weiter
GEMEINDERAT / Teichanlage beim Albanus

Bedenken geäußert

Ein Pächter der Fischweiheranlage zwischen Albanus und Albanus-Kreisel hat vor, diese umzugestalten, zu sanieren und hat die wasserrechtliche Erlaubnis beantragt. Die untere Naturschutzbehörde ist skeptisch, der Gemeinderat ließ den Antrag passieren. weiter
  • 150 Leser

Biomasse-Heizung

Für das Wohngebiet am Ugental ist gestern eine Biomasse-Heizanlage in Betrieb genommen worden. Die Anlage wurde von der Stiftung "Dorf in der Stadt" errichtet und soll alle 100 Wohnungen mit Wärme versorgen. Die Heizung wird mit Holzhackschnitzeln aus der Region befeuert und spart dadurch jährlich mehr als 130 000 Liter Heizöl. Das "Dorf in der Stadt" weiter
  • 205 Leser

Blick zu den Sternen

In der Sternwarte Welzheim beginnen die Führungen ab sofort jeweils samstags um 22 Uhr, allerdings nur bei klarem Wetter. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. weiter
  • 155 Leser

Blut spenden

Das Rote Kreuz ruft alle Bürger in Herlikofen und den umliegenden Orten auf, am kommenden Montag zwischen 14.30 und 19.30 Uhr zum Blutspenden in die Gemeindehalle zu kommen. Vor allem jüngere Menschen, die als Motorradfahrer oder beim Sport mit einem höheren Unfallrisiko leben, sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein. weiter
  • 228 Leser
AUSZEICHNUNG

BMW QMA Trophy für Plöchl

Für seinen hohen Qualitätsstandard wurde das Autohaus Plöchl mit der BMW QMA Trophy ausgezeichnet. Der BMW Vertrieb Deutschland belohnt mit der BMW QMA Trophy 15 Monate Arbeit, in denen der Händler alle Bereiche seiner Betriebe in Bopfingen und Nördlingen geprüft und optimiert hat. weiter
  • 112 Leser
MUSICALKIDS / Gelungene Premiere des neuen Stücks "Die Schöne und das Biest" im Stadtgarten

Botschafter der guten Unterhaltung

150 Namen, Schauspieler, Musiker, Helfer vor und hinter der Bühne. Begeisterung, die von der Bühne aufs Publikum überschwappt und umgekehrt. "Die Schöne und das Biest" fügt sich nahtlos in die Reihe erfolgreicher Inszenierungen der MusicalKids ein. weiter
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Bruna-Bundesverband in Stuttgart

Bruna hält Verbindung zur Heimatstadt

In seinem Rechenschaftsbericht musste der Bundesvorsitzende Karl Walter Ziegler wohl auf rückläufige Mitgliederzahlen hinweisen, konnte vermerken, dass die Aktivitäten der Bruna trotzdem steigen und eher umfangreicher werden. Unter anderem ging es auch um die Präsentation im Gmünder Prediger. weiter

Bündnis für Familie

Am Dienstag, 9. Mai, soll um 17 Uhr im Jeningenheim nun das Lokale Bündnis für Familie gegründet werden (unsere Zeitung berichtete ausführlich darüber). Alle interessierten Bürger sind eingeladen, sich zu engagieren und auch in Arbeitsgruppen mitzuarbeiten. Weitere Infos gibt es bei der Familien-, Frauen- und Jugendbeauftragten der Stadt, Evi Saur, weiter
  • 170 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Gestern war in Gmünd die Prämierung der Obst- und Kornbrände

Das Potenzial: 134 edle Tropfen

Nicht nur eins, sondern gleich viele Schnäpsle mussten die acht fachkundigen Prüfer gestern probieren, um die besten auszusuchen. Zum 18. Mal seit 1972 hatte das Landwirtschaftsamt die Prämierung der Obst- und Kornbrände organisiert. weiter
  • 113 Leser

Das Zauberflötchen

Prinz Tamino spricht, wie sich's für einen Adligen gehört, ziemlich akzentfrei. Sein neuer Bekannter, der Vogelhändler, schwätzt breites Schwäbisch. Zumindest tun dies die Marionetten von Christine Schlegelmilch im Haus der Jugend. Sie führt mit ihrem Puppentheater das "Zauberflötchen" auf. Weitere Vorstellung heute, 16 Uhr. weiter
  • 211 Leser
VERKEHR / Land will B 29 zwischen Mögglingen und Aalen sanieren und fünf Wochen lang sperren

Dauerstau in Dauerwangstraße?

Fünf Wochen lang will das Regierungspräsidium Stuttgart in den Sommerferien die B 29 zwischen Mögglingen und Aalen sperren. In dieser Zeit soll für eine Million Euro der marode Straßenbelag saniert werden. Die Bürgermeister von Essingen, Heubach, Heuchlingen und Bartholomä laufen dagegen Sturm. Denn über ihre Ortsstraßen würden sich dann täglich bis weiter
ERÖFFNUNG / Die neue Mehrzweckhalle in Gschwend steht den Bürger seit gestern offen

Der Bau ist "mutig" und "richtig"

Meisterschaften, Trainingsstunden und sämtliche Kulturveranstaltungen können künftig wieder in Gschwend abgehalten werden. Denn Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann und ihre Mitstreiter haben die neue Mehrzweckhalle in der Hagstraße gestern Abend eröffnet. weiter
"AM LIMES GRENZENLOS" / Morgen gibt es von 11 bis 17 Uhr Wanderungen, Aktionen und Kulinarisches von Lorch bis Stödtlen

Der Limes wird morgen sogar hörbar gemacht

Was war los vor knapp 2000 Jahren? Wie haben die Menschen damals am Limes gelebt, gearbeitet, sich vergnügt, wie hat man gespeist - und gab es damals bereits Fernmeldeeinrichtungen? Antworten auf solche Fragen gibt es am morgigen Sonntag, 7. Mai, von 11 bis 17 Uhr beim Aktionstag "Am Limes grenzenlos", bei dem alle Anliegergemeinden des Ostalbkreises weiter
  • 110 Leser

Dias durchs Jahr

Beim Dia-Abend des Gmünder Fotoclubs am kommenden Montag ab 19.30 Uhr in der "Krone" in Wetzgau führt Dieter Jaiser die Zuschauer mit der Kamera durch die vier Jahreszeiten. weiter
  • 135 Leser
SWR3-MEGA-KICK / Hunderte von Aalenern schossen gestern in der Hoffnung auf zwei WM-Tickets aufs überdimensionale rote Tor

Die Achtelfinal-Chance mit Füßen getreten

Zu Gast bei fußballerischen Naturtalenten wird die Welt demnächst sein. Immerhin trafen gestern Nachmittag fast alle der Teilnehmer des SWR3-MegaKicks auf dem Marktplatz ins zweigeteilte, fünf mal acht Meter große Riesentor. Wer dabei zwei Tickets fürs WM-Achtelfinale in Stuttgart gewonnen hat, ist heute ab 9 im Radio zu hören. weiter
  • 164 Leser
GEMEINDERAT / Sitzung am kommenden Montag

Die Bürger kommen zu Wort

Mit einer umfangreichen Tagesordnung wird sich am kommenden Montag der Oberkochener Gemeinderat befassen. Zum Auftakt ist eine Bürgerfragestunde angesetzt. weiter
  • 200 Leser
WOCHE FÜR DAS LEBEN / Morgen zum Abschluss ein Gottesdienst sowie ein Kinderfest in St. Maria

Die Freude, Eltern zu sein, stärken

"Als mein Freund erfuhr, ich bin schwanger, ist er weggegangen" - "Wir wollten ein Kind, aber jetzt ist mein Mann arbeitslos". Warum sich die Kirchen stark machen für eine Gesellschaft, die Frauen mit Kindern und die Familien, unterstützt, war Schwerpunkt von Veranstaltungen in der Region während der "Woche für das Leben". weiter
  • 166 Leser

Die Kleine Tierschau mit in der Stellung

Das Programm "Landfunk und Scheunentrash" lockte gestern Abend Comedy-Fans in ein Festzelt in die Stellung in Heubach. Mit ihren skurrilen Gags in reinster schwäbischer Mundart und mit musikalischen Darbietungen machte "Die kleine Tierschau" in ihrem Ursprungsort den Auftakt zum Event "Bike the Rock". Heute Abend wird dort die SWR 3 Dance-Night steigen. weiter
  • 164 Leser

Down-Syndrom-Tag bei der Lebenshilfe

Am kommenden Sonntag, 7. Mai, findet von 10 bis 15 Uhr im Haus der Lebenshilfe in der Karl-Kopp-Straße 2 in Wasseralfingen der 5. Down-Syndrom-Tag des Vereins "Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung" statt. Neben einem Vortrag von Jagsttalschul-Rektor Martin Pfannenstein zum Thema "Außenklassen" sowie Erfahrungsberichten steht das ambulante weiter
  • 225 Leser

Drei junge Chöre an einem Abend

Drei junge Chöre an einem Abend gibt's beim Liederkranz Pfahlbronn am Samstag, 13. Mai. "Limotion", "Young Voices" und "Cappello Nero" singen Modernes und Klassiker. Los geht's um 20 Uhr in der Friedenskirche, Einlass: ab 19 Uhr. Karten gibt's beim Vorstand und an der Abendkasse. weiter
  • 236 Leser
SCHOLZ AG / Neue Pläne

Edelstahl GmbH auf Trost-Areal

"Durch den Kauf des ehemaligen Firmengeländes der Gebrüder Wöhr GmbH in Aalen-Unterkochen und aufgrund der deutlich reduzierten Fördermittel vom Eisenbahnbundesamt für den Bau eines Containerterminals auf dem ehemaligen Gelände der Firma Trost in Essingen haben wir unsere gesamten anstehenden Investitionen in der Region nochmals grundsätzlich überdacht", weiter
  • 229 Leser

Ehrenamt im Grenzbereich

Wenn die Kassenprüferinnen nicht die Reißleine gezogen hätten beim TV Wetzgau, gäbe es den Verein vielleicht schon bald nicht mehr. Es wäre nicht der erste und gewiss nicht der letzte renommierte Sportverein, der im Jahr des sportlichen Höhenflugs (Aufstieg der Turner in die 1. Bundesliga) aus finanziellen Gründen k.o. geht. Wenn die öffentliche Förderung weiter
AUSSTELLUNG / Arbeiten von Hans Schweiger im Heidenheimer Rathaus

Ein Farbenfeuerwerk

Eine solche Hitze könnte die erst jungen Frühlingsboten im Nu hinwegfegen und das Land mit Temperaturen überziehen, die die Erde erglühen lassen. Ein Hochsommer dieser Art kann derzeit in Heidenheims Rathaus erlebt werden. Dort sind Arbeiten des 2004 gestorbenen Künstlers Hans Schweiger zu sehen - ein Farbenfeuerwerk in einem kahlen Betonbau. weiter
  • 160 Leser
AUSSTELLUNG / Helmut Widmaiers Bilder sind Zeugnis der Person, der Lebenserfahrung

Ein Stück selbst geschaffene Heimat

Seine über 800 Werke spiegeln eines wider, wie Anne Büssow in ihrer Einführung verdeutlichte: Es sind Bilder eines behinderten Künstlers, der weder Kunstgeschichte noch Kunstmarkt kennt. Helmut Widmaiers Bilder zeichnen sich dadurch aus, dass sie nichts Angenommenes und nichts Angelerntes haben. weiter
  • 225 Leser

Einbruch in Handy-Laden

In einen Handy-Laden im Radgäßle wurde am Freitag gegen 4.10 Uhr eingebrochen. Geklaut wurden etwa 30 Handys. Der Gesamtwert der Beute ist noch nicht unklar. Um Hinweise bittet die Gmünder Polizei. weiter
  • 257 Leser
UNTERNEHMEN HEUTE (14) / 40 Jahre Omega Sorg - Dienstleister im Ernährungsgewerbe

Erfolg kommt nicht von ungefähr

Was 1966 in der Aalener Altstadt auf 70 Quadratmeter im Metzgereibedarfs-Geschäft Henne begann, präsentiert sich heute als Erfolgsgeschichte. Firmengründer Hans Sorg steht heute an der Spitze des 400-Mitarbeiter-Unternehmens Omega Sorg, das an drei Standorten als Dienstleister im Ernährungsgewerbe agiert. Heute feiert der Betrieb sein 40-jähriges Bestehen. weiter
GEMEINDERAT / Sportförderung der Stadt Aalen fortgeschrieben - Vereine erhalten bereits in deiesem Jahr 32 300 Euro mehr

Erhöhung wird meist positiv aufgenommen

"Sportvereine bilden eine wichtige Funktion im sozialen Gefüge der Stadt", hob Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner hervor. Trotz geplanter Haushaltskonsolidierung wurden die Fördermittel für die Vereine vom Gemeinderat erhöht. weiter
  • 167 Leser
RETTUNGSDIENST / Die Einfahrt zur Garage für das Rettungsfahrzeug in Gschwend ist oft mit Autos zugeparkt - im Notfall wird das gefährlich

Ersthelfer haben keine Chance mehr

"Helfen unmöglich" müssen die Retter des Notfallteams Gschwend an die Zentrale melden, wenn Parksünder kein Einsehen haben. In den vergangenen Wochen war die Garage ihrer Rettungsfahrzeugs mehrere Male zugeparkt. "Im Notfall kann es auf jede Sekunde ankommen", appelliert Teamchef Jörg Assenheimer an die Vernunft der Fahrer. weiter

Erstkommunion in der Kirche St. Michael

16 Mädchen und Jungen feierten in der katholischen Kirchengemeinde St. Michael in der Weststadt den festlichen Tag der Erstkommunion. Eltern, Geschwister, Verwandte und die Gemeinde beglückwünschten sie zu diesem Festtag. Das Symbol des Brotes begleitete die Kommunionkinder und ihre Familien während der Vorbereitungszeit in der Kirchengemeinde und im weiter
  • 138 Leser

Experten beraten in Rentenfragen

In allen Fragen der Rentenversicherung beraten Fachleute der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Am Dienstag, 16. Mai, beraten die Experten im Waldstetter Rathaus. Mit einem Datensichtgerät können sofort kostenlos Rentenanwartschaften geprüft und Renten berechnet werden. Die Sprechstunde ist von 8.30 bis 11.30 Uhr. Die Versicherten sollten weiter

Fahrzeuge aufgebrochen

Auf einem Wanderparkplatz an der alten B 29 auf Höhe des Gartencenters wurde am Donnerstag zwischen 16.10 und 16.45 Uhr die Seitenscheibe an einem BMW eingeschlagen. Gestohlen wurden eine Handtasche mit Ausweisen, Geldkarten und 150 Euro Bargeld. Am Donnerstag gegen 16 Uhr wurde an einem Peugeot auf dem Parkplatz beim Dreifaltigkeits-Friedhof ebenfalls weiter
GASLEITUNGSBRAND / Stadtwerke Aalen: Es war keine Explosion

Feuerwehr verhindert drohende Katastrophe

Den Männern der Freiwilligen Feuerwehr Aalen ist es zu verdanken, dass es am Donnerstagabend in Fachsenfeld nicht zu einer Explosion gekommen ist. Eine Gasleitung in der Scherrenbergstraße hatte gebrannt. weiter
GASLEITUNGSBRAND / Die Stadtwerke Aalen stellen klar, dass es keine Explosion gewesen sei

Feuerwehr verhindert Katastrophe

Den Männern der Freiwilligen Feuerwehr Aalen ist es zu verdanken, dass es am Donnerstagabend in Fachsenfeld nicht zu einer Explosion gekommen ist. Wie diese Zeitung bereits gestern ausführlich berichtete, hatte eine Gasleitung in der Scherrenbergstraße gebrannt. weiter
  • 213 Leser

Feuerwehr- und Rathaus diskutiert

In seiner Sitzung am Mittwoch, 10. Mai, beschäftigt sich der Technische Ausschuss der Gemeinde Böbingen mit den Außenanlagen des Feuerwehrhauses und Rathauses. Zudem wollen die Mitglieder entscheiden, welche Firma sich um den Fußboden im Seniorenzentrum kümmern soll. weiter
  • 236 Leser

Franz Mayer

Das 40. Schuldienstjubiläum von Oberstudienrat Franz Mayer wurde am Donnerstag an der Ellwanger Berufsschule gefeiert. Im Kreise seiner Kollegen und Wegbegleiter ließ man ihn auf liebenswerte Weise hochleben. Mayers Lehrerlaufbahn begann 1966, seit 1971 ist Mayer nun schon an der Ellwanger Berufsschule tätig und heute Fachbereichsleiter der Elektrotechnik. weiter
  • 193 Leser
FREIGABE / Der Radweg zwischen Lorch und Gmünd entlang der Rems ist ab sofort wieder befahrbar

Freie Fahrt durchs Remstal für Radler

Die Zeit der Umwege, die die Radler zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd wegen Bauarbeiten über ein Jahr in Kauf nehmen mussten, ist vorbei. Gestern gaben Lorchs Bürgermeister Karl Bühler, der technische Leiter des Wasserverbands Rems, Hans-Georg Walter,und Roland Koch, Geschäftsführer des Wasserverbands, den Radweg frei. weiter
KONZERT / Im Übelmesser in Heubach spielt heute Abend die Formation "Double AA+C"

Fremde Lieder im eigenen Stil

"Zwei Gitarren, drei Stimmen" sind heute Abend im Übelmesser in Heubach zu hören. Die Band "Double AA+C" aus Heidenheim hat sich für 20.30 Uhr mit ihrem Programm Akustik-Guitar-Cover angekündigt. weiter
SCHÖNBRUNNENHALLE ESSINGEN / Verzögerungen durch Wassereinbruch in Baugrube wieder aufgeholt - Fertigstellung Mitte 2007

Frühlingserwachen stoppt Hangwasser

Die Schönbrunnenhalle nimmt Gestalt an. "Man sieht schon den Geräteraum und die Umfassungsmauer im Norden", berichtet Bürgermeister Wolfgang Hofer. Bis Mitte 2007 soll das 3,65-Millionen-Euro-Projekt planmäßig fertiggestellt sein. Dabei sah es bis vor ein paar Wochen noch ganz anders aus. weiter
  • 177 Leser

Gmünder Maimarkt

34 attraktive Fahr- und Schaugeschäfte locken. wieder bis kommenden Dienstag zum Maimarkt auf dem Schießtalplatz. Für Nostalgiker gibt es dort die "Petersburger Schlittenfahrt", auf die, die es gemütlicher mögen, wartet das 38 Meter hohe Riesenrad mit einer Rollstuhlfahrergondel. Im "Magic-House", einem der größten Lach- und Gruselhäuser Deutschlands, weiter
  • 229 Leser
KINDERGARTEN LILLIPUT / Zwei Krippengruppen für Kinder unter drei Jahren noch in diesem Jahr

Gute Chance für berufstätige Mütter

Im Zuge des Tagesbetreuungsausbaugesetzes (TAG) wird der evangelische Kindergarten "Lilliput" in der Wilhelm-Merz-Straße noch in diesem Jahr um zwei Krippengruppen erweitert. weiter
  • 203 Leser
RESERVISTENKAMERADSCHAFT / Vortrag in Abtsgmünd

Gute Partnerschaft

Gut besucht war die Versammlung der Reservistenkameradschaft Abtsgmünd/Hohenstadt im Vereinslokal Café Höfler, als der erste Vorsitzende Horst Focke den Vortragenden des Abends Jochen Jäger aus Eschach begrüßte. weiter
  • 105 Leser
INTERVIEW / Bürgermeister Uwe Debler zum Stellenwert der Leistungsschau

Heimische Wirtschaft stärken

Die Rosenberger Gewerbeschau am Wochenende will die Leistungsfähigkeit der örtlichen Betriebe demonstrieren. Über den Stellenwert der Schau, die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und HGV und anderes mehr sprach unsere Zeitung mit Bürgermeister Uwe Debler. weiter

Heute DRK-Aktionen auf Johannisplatz

Das Gmünder DRK beteiligt sich heute am Weltrotkreuztag 2006. Dazu gibt es von 9 bis 12 Uhr Live-Demonstrationen mit Ballonstarts auf dem Johannisplatz. Besucher können zuschauen, wenn DRK-Experten die stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Früh-Defibrillation trainieren. DRK-Ausbilder zeigen realistische Unfallszenarien und erklären überlebenswichtige weiter

Heute Pilgermesse

Am heutigen Samstag um 10.30 Uhr ist Pilgermesse auf dem Hohenrechberg. Es predigt Pfarrer Hans Peter Bischoff aus Heubach. Bustransfer ab 9.45 Uhr an den Haltestellen Hinterweiler und Gasthaus Jägerhof. weiter
  • 214 Leser

Häckselplatz auch mittwochs offen

Der Häckselplatz in Pfahlbronn ist von Mai bis einschließlich Oktober neben samstags von 13 bis 15 Uhr zusätzlich auch mittwochs von 17 bis 18 Uhr geöffnet. Zu den Öffnungszeiten kann Grüngut bis zu einer Menge von zwei Kubikmetern kostenlos abgegeben werden. Mehrmengen sind kostenpflichtig. weiter
  • 967 Leser

In diesem Haus regiert noch nicht der rechte Winkel

Was ist eigentlich schief: die Tür oder die Wand? Dass der Küchenboden deutliches Gefälle hat, sieht man nicht nur, das spürt man sogar. Der Fußboden aus groben Dielen hat breite Ritzen. In manchem Fenster steckt Einfachglas . . . und doch ist alles irgendwie so neu. Obwohl das Haus 150 Jahre alt ist. weiter

In Traktor gerauscht

Ein Traktorfahrer bog am Donnerstag gegen 15.50 Uhr, von Waldstetten kommend, links in einen Feldweg ab. Eine Autofahrerin dahinter hatte gerade zum Überholen angesetzt und fuhr seitlich in den Traktor. Sie erlitt leichte Verletzungen. Sachschaden: rund 20 000 Euro. weiter
  • 234 Leser
MUSLIMISCHES ZENTRUM / Dekane ergreifen Initiative

Integration fördern

Die beiden Dekane der christlichen Kirchen, Hermann Friedl und Immanuel Nau, starten einen Dialog zum Umzug der Moschee in die Becherlehenstraße. Unter dem Titel "Moschee im Becherlehen - Integration oder Parallelgesellschaft?" laden sie am Montag, 8. Mai, um 19.30 Uhr zu Information und Gespräch in den Franziskaner. weiter
KRÄUTERWANDERUNG / Bei einem Kurs klären Mitarbeiter der Volkshochschule über das Sammeln von Arnika und Zinnkraut auf

Jetzt haben Kräuter Heilkräfte

Der Frühling ist Erntezeit für Bärlauch, Arnika, Spitzwegerich & Co. Darum hat Carmen Schmid-Reifenstein im Auftrag der Volkshochschule (VHS) Durlangen unlängst zu einer Kräuterwanderung eingeladen. Die Heilpraktikerin erklärte, wie Laien die Küchen- und Heilkräuter erkennen und richtig ernten können. weiter
AUSSCHUSS / Städtischer Friedhof

Jetzt wieder Reh-frei?

"Wir hoffen, dass die Anwesenheit von Rehen auf dem städtischen Friedhof der Vergangenheit angehört", betonte Bürgermeister Peter Traub im Technischen Ausschuss des Gemeinderats. weiter
  • 121 Leser

Josef Sekler

Unter großer Anteilnahme der Bürger wurde Josef Sekler, der nach schwerer Krankheit am 1. Mai verstorben ist, zur letzten Ruhe geleitet. Im Requiem in der St. Nikolauskirche, musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor, ging Pfarrer Forner auf das Leben und Leiden von Josef Sekler ein. Am 6. April 1928 in Pfahlheim als drittes Kind vom Veit, so der Hausname, weiter
  • 194 Leser
INFOABEND / Realschule Lorch: Über die Gefahren des Internets

Keine Daten preisgeben

Über Gefahren und den richtigen Umgang mit dem Internet informierte Marcus Lehmann, Jugendsachbearbeiter vom Gmünder Polizeirevier, in der Realschule Lorch. Es ging vor allem um den leichtsinnigen Umgang mit dem Netz, der gefährlich enden kann. weiter
  • 121 Leser

Kinder in Sankt Maria werden fit

"Fit und in Form - gesund Leben macht Spaß". Das erfuhren die Jungen und Mädchen des katholischen Kindergartens Sankt Maria in Heubach vor kurzem. Denn ihre Erzieherinnen haben für sie ein Projekt mit diesem Titel organisiert. Spielerisch haben die Kinder so vieles zum Thema Ernährung und Bewegung erfahren. Als Erinnerung an das Projekt durfte die Gruppe weiter
  • 115 Leser

Konzert im Kloster

Eine Abendmusik im Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20, gibt es am Sonntag. Ab 19 Uhr spielt dort das Balinger Barockensemble Werke von Telemann, Händel, Henry Heron, Marco Uccellini, Joseph Fiala, Anna Bon di Venezia und Wolfgang Amadeus Mozart. weiter
  • 229 Leser
KULTURPERSPEKTIVE / Über Kunst Menschen mit und ohne Behinderung zusammenführen

Kultur - eine gute Brücke der Integration

Nicht nur das Vereinsleben der Gemeinde unterm Stuifen ist vorbildlich, auch die Arbeit der Bildungseinrichtungen lässt nichts zu wünschen übrig - bei den ersten Waldstetter Kulturperspektiven unter dem Motto "gleich stellen Kunst leben" zeigt sich das kulturelle Leben von seiner integrativen Seite. weiter
UNIKOM / Eröffnung zur Ausstellung "KunstarTbeit" des Parler-Gymnasiums

Kunst schön und provokant

Aus einem Tonblock von 10 Kilo einen Torso zu gestalten, ist anstrengend, gehört aber zur bildenden Kunst. Nach dem Vorbild griechischer Klassik formten die Parler-Gymnasiasten durchtrainierte Körper. Eigenwilliges ist stets vertreten: ein schwangerer Torso oder Hängebrüste. Für die Vielfältigkeit der Werke sollte sich der Besucher Zeit mitbringen. weiter

Lions-Club-Spende für die Stockensägmühle

Die evangelische Kirchengemeinde plant ihr Freizeitheim Stockensägmühle, idyllisch im Fischbachtal gelegen, zu sanieren. Insbesondere der Sanitärtrakt bedarf dringend einer Erneuerung. Einen wertvollen Beitrag spendete nun der Lionsclub Gmünd-Aalen-Ellwangen, 8 000 Euro, die für eine neue Küche eingesetzt werden sollen. In der Stockensägmühle finden weiter

Lorcher Innenstadt voll gesperrt

Der Lorcher Löwenmarkt steigt vom 26. bis 28. Mai. Deshalb wird die Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Ab Freitag, 26. Mai, 18 Uhr bis Sonntag, 28. Mai, ist der Bereich der Gmünder Straße nicht per Auto zu erreichen. Anwohner, die eine Durchfahrtsberechtigung brauchen, können diese im Rathaus, Zimmer 25, abholen. weiter
  • 270 Leser
THEATER / Schwäbisch Gmünd

LTT mit "Fabian"

Erich Kästners Großstadt-Roman "Fabian" erschien 1931. Das Werk gilt als eine der brillantesten Satiren auf deutsche, insbesondere Berliner Zustände in der Weimarer Republik während der Weltwirtschaftskrise. Am Mittwoch, 17. Mai, 20 Uhr, ist die Dramatisierung mit dem Landestheater Tübingen im "Stadtgarten" Schwäbisch Gmünd zu sehen. weiter
  • 157 Leser
JUGENDHAUS / Pilotprojekt "Top Fit in Schwäbisch Gmünd" gestartet

Lust auf Bewegung entfachen

Offen für alle, bietet das Jugendhaus eine Menge Angebote. "Top Fit in Schwäbisch Gmünd" soll dafür Werbung machen. Gemeinsam wollen alle Bereiche der Jungendorganisation drei Ziele erreichen: Sport, Gesundheit und sinnvolle Lebensgestaltung fürs Jungvolk. weiter

Mehr Besucher

Morgen geht das Frühlingsfest zuende und die Veranstalter sind rundum zufrieden. Bis morgen werden nämlich rund 1,5 Millionen Besucher auf den Wasen geströmt sein, ein Fünftel mehr als im Vorjahr. Dementsprechend stiegen auch die Umsätze der Festbeschicker. weiter
  • 411 Leser
AKTIONSTAG / Umfrage der "Aktion Netzwerk" für Menschen mit und ohne Behinderung

Mit Handicaps in der Innenstadt

Wie leben wir in Gmünd mit den kleinen und größeren Handicaps? Die "Aktion Netzwerk - ungehindert leben" befragte gestern in der Fußgängerzone Passanten, was in Gmünd gut oder was schlecht sei. weiter
  • 104 Leser
AKTIONSTAG / Umfrage der "Aktion Netzwerk" für Menschen mit und ohne Behinderung

Mit Handicaps in der Innenstadt

Wie leben wir in Gmünd mit den kleinen und größeren Handicaps? Die "Aktion Netzwerk - ungehindert leben" befragte gestern in der Fußgängerzone Passanten, was in Gmünd gut oder was schlecht sei. weiter
EISENBAHN / Morgen Fahrten mit historischem Zug

Mit Volldampf durchs Wieslauftal

Eine echte Dampflok zieht morgen die Züge zwischen Schorndorf und Rudersberg durchs Wieslauftal. weiter
RUNDER KULTURTISCH LORCH

Morgen geht's ins Römerreich

"Kultur erleben - den Limes grenzenlos entdecken" - das können die Besucher am morgigen Sonntag. Dann heißt es "Limes grenzenlos". Der Kulturtisch Lorch macht mit beim Aktionstag und bietet viel Programm rund um den Römerturm am Kloster. weiter
BENEFIZKONZERT / Joy of Gospel auf Schloss Kapfenburg

Musik versklavter Afrikaner

Bei freiem Eintritt singt der Chor "Joy of Gospel" am Sonntag, 14. Mai, 19 Uhr im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Ein Benefizkonzert in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Lauchheim. weiter
  • 180 Leser

Müll in Brand gesetzt

Ein Unbekannter verstreute in der Kaspar-Vogt-Straße auf einer Länge von etwa zwei Metern Müll und zündete diesen an. Dabei wurde ein Mülleimer zerstört. Außerdem wurden einige gelbe Säcke in der Buchstraße aufgerissen und der Inhalt über die Fahrbahn verstreut. Die Beschädigungen wurden am Freitag gegen 4.45 Uhr der Polizei gemeldet. weiter
  • 230 Leser
MUSIKSCHULE ESSINGEN / Verschiedene Instrumente und musikalische Früherziehung

Neues Musikschuljahr beginnt

Am 1. Juni beginnt an der Musikschule Essingen das neue Schuljahr. Mit verschiedenen Instrumenten, musikalischer Früherziehung will die Musikschule für jeden das Passende bieten. weiter
  • 113 Leser

NEUES VOM SPION

Nach der Bauhofdebatte sind die Ortsvorsteher der Nachsitzung im Gasthaus ferngeblieben, die meisten haben gleich nach der Abstimmung die Sitzung verlassen. Nur Karl Maier blieb beim offiziellen Teil dabei, ein Protest quer zur Protestfront.bin Richtig lustig fand Hans Birkhold, dass sich Eberhard Schwerdtner im Gemeinderat um 18 000 Euro verrechnet weiter
  • 122 Leser
STRASSEN / Heute wird der Pragtunnel freigegeben

Noch mehr Baupläne

Der neue B10-Tunnel am Stuttgarter Pragsattel wird heute für den Verkehr freigegeben. Weitere Maßnahmen für einen besseren Verkehrsfluss zwischen Stuttgart-Ost und Zuffenhausen stehen bereits an. weiter

Patientenfürsprecherin

Im Rahmen des Gesprächskreises der Angehörigen psychisch Kranker des Vereins für seelische Gesundheit, gibt es am Montag um 19 Uhr in der Hofstatt 3 einen Diskussionsabend mit der Patientenfürsprecherin. weiter
  • 227 Leser
SÜDDEUTSCHE GEDÄCHTNISMEISTERSCHAFTEN / Julia Böhm und Tezia Najand fünfte und sechste

Phantastisches Spiel mit Zahlen

Die 16-jährige Julia Böhm aus Nördlingen und ihre 15-jährige Freundin Tezia Najand aus Kirchheim sind "Mentathleten" - Gedächtnissportlerinnen. Am vergangenen Samstag nahmen sie an der 4. Süddeutschen Gedächtnismeisterschaft in Nördlingen teil. Julia wurde bei den Junioren fünfte und Tezia sechste. weiter
  • 174 Leser
CDU-GEMEINDEVERBAND / Mitgliederversammlung in Waldstetten

Region entwickelt sich weiter

Eine aktive und zukunftsorientierte Regionalentwicklung ist Grundlage und Voraussetzung für eine dynamische und gesunde Entwicklung einer Gemeinde, so die Aussage von Regionalverbandsdirektor Thomas Eble bei der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Waldstetten/ Wißgoldingen. weiter
  • 110 Leser
STRUKTUR / Erst Aalen, dann Gmünd, Heidenheim, Crailsheim

Registergericht in Ulm

Aalen macht zurzeit den Anfang. Schwäbisch Gmünd, Heidenheim und Crailsheim werden folgen: Die Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister im Land werden konzentriert. In Württemberg auf die Standorte Stuttgart und Ulm. weiter
  • 111 Leser

Rentensprechstunde

Der Versichertenälteste von BfA und LVA, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag von 14 bis 15.30 Uhr eine Sprechstunde im Gewerkschaftshaus. Anmeldung unter (07361)/376490 notwendig. weiter
  • 117 Leser

Rummel im Schießtal mit sonnigem Start

Strahlender Sonnenschein, gute Laune und Wochenende - so lässt sich's auch auf dem Rummel im Gmünder Schießtal aushalten, wo die Schausteller gestern die Karussells starteten und Buden öffneten. Heute von 14 bis 22.30 Uhr und morgen von 11 bis 22 Uhr laden die Veranstalter ein, fröhliche Runden zu drehen, Schießbuden zu besuchen, Lose zu ziehen und weiter
  • 225 Leser

Räte befassen sich mit Windkraftanlagen

Über Windkraftanlagen sprechen die Gemeinderäte von Bartholomä am Montag, 8. Mai. Zur Diskussion steht der Antrag der Firma Uhl Windkraft Projektierung GmbH, den Bau und Betrieb von sieben Windkraftanlagen im Vorranggebiet "Lauterburg" rechtlich zu ermöglichen. Es geht speziell um eine Änderung hinsichtlich des Immissionsschutzrechts. Zudem befassen weiter
AM LIMES GRENZENLOS / Böbingen ist mit vielen Aktionen dabei

Römern auf der Spur

"Am Limes grenzenlos". Diese Aktion startet morgen in den Römer-Gemeinden im Ostalbkreis und im Rems-Murr-Kreis. Und weil auch in Böbingen vor 1800 Jahren Soldaten stationiert waren, ist die Gemeinde mit zahlreichen Veranstaltungen dabei. weiter

Scheffold hakt nach

Für den CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold ist es im Fall der Familie Ismailij "unbefriedigend, dass das Votum der Härtefallkommission von der Entscheidung des Innenministeriums abweicht". Deshalb, so Scheffold, solle versucht werden, "diese unterschiedliche Betrachtungsweise nochmals aufzuarbeiten, um dann zu einer Bewertung zu gelangen". weiter
NATURERLEBNISBAD

Schlierbach-Brücke wird teurer

Die vom Gemeinderat im März beschlossene Brücke über den Schlierbach zur Erschließung der neuen Parkplätze fürs Naturerlebnisbad wird teurer: Die Ausschreibung ergab gut 55 000 Euro statt der vorgesehenen 50 000 Euro. Das beanstandeten Hans Steinacker und Bernd Hägele. Bürgermeister Günter Ensle erklärte, dass sich bei Ausschreibungen nun einmal ein weiter
  • 148 Leser

Schüler aus Székesfehérvár zu Gast am HBG

22 Schülerinnen und Schüler sowie ihre Begleitlehrerinnen aus Székesfehérvár sind bis zum 10. Mai zu Gast bei Schülern des Hans-Baldung-Gymnasiums. Es ist der vierte Austausch. Gestern begrüßte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Gäste aus der ungarischen Partnerstadt in Schwäbisch Gmünd und nannte ihnen einige Eckdaten der Stadt. Der Gegenbesuch der weiter
FORSCHUNG / Ernst-Abbe-Gymnasium beteiligt sich an Studie des Transferzentrums Ulm

Schüler im Dienste der Forschung

Mathe pauken, einen spannenden Film schauen oder einfach nur entspannen - was hilft am besten, Gelerntes zu behalten? Die Antwort auf diese Frage wird momentan in einer Studie am Ernst-Abbe-Gymnasium (EAG) in Oberkochen gesucht. Die Studie ist Bestandteil einer Doktorarbeit, die für das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) in Ulm weiter
  • 199 Leser
VEREIN / Hauptversammlung der Bäraberg-Schiddler

Seit elf Jahren schräge Musik

Seit elf Jahren gibt es die Bäraberg-Schiddler - ein Jubiläumsalter für Guggenmusiker, das deshalb auch beim Sommerfest des Vereins am 23 Juni in Bartholomä gefeiert werden soll. Darauf wies Vorsitzender Herbert Baur bei der Hauptversammlung hin. weiter

Siegfried Lingel

Anfang April hat Bundespräsident Horst Köhler zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation die Republik Mosambik besucht. Auch Honorarkonsul Siegfried Lingel hat das Programm begleitet. Er informierte den Bundespräsidenten in einem persönlichen Gespräch über sein Engagement in Mosambik. Beim Staatsempfang im Hotel Polana in Maputo besiegelte Lingel die weiter
  • 164 Leser

Sportplatz und Verkehr diskutiert

Mit der Sanierung der Zuschauertribüne des Sportplatzes, dem Verkehr und dem Dorfhaus Pfersbach werden sich die Gemeinderäte bei ihrer Sitzung am Dienstag, 9. Mai, im Rathaus beschäftigen. Ab 18 Uhr beraten sie zudem darüber, welche Firma die Arbeiten an den Klassenzimmern für die Ganztagsbetreuung der Realschule übernehmen soll. In Sachen Verkehr werden weiter
MÜTTERGENESUNG / Informationen aus erster Hand bei der Muttertagssammlung

Starke Mütter braucht das Land

Geht's den Müttern gut, geht es der Familie gut. Doch was das Müttergenesungswerk (MGW) seit 56 Jahren an ganzheitlicher Rehabilitation mit großem Erfolg in seinen Beratungsstellen und Kurhäusern praktiziert, droht immer mehr zu kippen. weiter

Straßensanierung in Mittelbronn?

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Mittelbronn und der Anschluss Honklings an die Sammelkläranlage: Das sind zwei wichtige Themen, mit denen sich der Gemeinderat am Montag, 15. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus befasst. Weitere Punkte: Künftige Kanalsanierung, Ladenöffnungszeiten während der Fußball-WM, Straßeninstandsetzung, Sportplatzpflege und ein Bauvorhaben. weiter
  • 177 Leser
LITERARISCHER SOMMER 2006 / Fünf Partner wollen künftig gemeinsam Literatur vermitteln

Streifzüge durch die Romantik

Die "Literarischen Streifzüge" sind tot - es lebe der "Literarische Sommer". Todesnachricht und Neubeginn hat gestern der Leiter der Aalener Stadtbibliothek, Michael Steffel, verkündet. Den Freunden der Literatur steht ein Sommer der Romantik mit acht Veranstaltungen ins Haus. weiter
  • 189 Leser
TV WETZGAU / Ex-Vorsitzendem Hermann Abele und Kassiererin Karin Exner wird die Entlastung versagt - Staatsanwalt prüft

TVW-Finanzmisere birgt Zündstoff

Zündstoff bei der Mitgliederversammlung des TV Wetzgau. Der kommissarische Vorsitzende Hermann Abele und Kassiererin Karin Exner wurden nicht entlastet. Die Staatsanwaltschaft hat sich eingeschaltet. weiter

Unfall im Studio

Vier Menschen wurden gestern in einem Fitnessstudio durch auslaufendes Chlor verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollten Mitarbeiter des Studios konzentrierte Chlorlösung umfüllen und verdünnen. Dabei sei es zu dem Unfall gekommen. Der 38-jährige Geschäftsführer und eine 26-jährige Kundin mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das Studio wurde weiter
  • 122 Leser

Vier auf einen Streich

Verkehrsbedingt musste ein Autofahrer auf der B 29 in Höhe der Rinderbacher Mühle anhalten. Zwei Autos hinter ihm bremsten. Ein Sprinter hinter diesen schaffte dies nicht mehr. Er rauschte auf die stehenden Autos. Eine Person wurde leicht verletzt. Gesamtschaden: 17 000 Euro. weiter
  • 238 Leser
GUTEN MORGEN

Vorsicht Marke

Da wollte sich die Fifa doch tatsächlich den Begriff "Fußball-WM 06" als Marke eintragen. Kein Bäcker hätte also "Fußball-WM 06"-Brezeln verkaufen dürfen. Eine bescheuerte Idee, solche Begriffe schützen zu lassen. Wo kämen wir denn da hin? Die katholische Kirche könnte sich den "Weihnachtsmann" sichern, für jede Erwähnung würde sich der "Osterhase" weiter

Vortrag über Wege nach Jerusalem

"Wege nach Jerusalem - die Kreuzzüge" heißt ein Vortrag der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius in Waldstetten. Studiendirektor Wolfgang Hönle spricht über dieses Thema im katholischen Gemeindesaal in Straßdorf. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von drei Euro verlangt. weiter
  • 232 Leser

Warnstreiks

Im Tarifkonflikt in der Textilindustrie kam es gestern bei der Firma Hartmann zu Warnstreiks. Am Mittag wurde dort eine Kundgebung der IG Metall abgehalten, bei der die Gewerkschaft kritisierte, dass die Arbeitgeber in bisher drei Verhandlungsrunden noch kein Angebot vorgelegt; die IG Metall fordert 4,5 Prozent Einkommenserhöhungen. Am 11. Mai wird weiter
  • 251 Leser
WIPPIDU / Zusätzliche Betreuungszeiten

Wenn Mami studiert

Früh erkannt hat der Verein Wippidu die wachsende Bedeutung von Kinderbetreuung, Ganztagsschulen und Kindergarten. Längst hat das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu eine familienfreundliche und kindgerechte Betreuungs-Konzeption auf die Beine gestellt. weiter

WORT ZUM SONNTAG

Heinrich Erath, Pastoralreferent in Aalen "Lasst die Kinder zu mir kommen", hat es früher in der Kirche geheißen. Jetzt singen dieses Lied die Volkswirte. Der Publizist fragt, wie wenig Gemeinschaft und Familie sich eine Gesellschaft leisten kann und mahnt an, was immer schon von der Kanzel gesagt wurde. Und eine moderne Frauenzeitschrift schlägt vor, weiter
  • 230 Leser

Zehn Minuten Musik zu Bornefeld

Am Samstag, 6. Mai, 19 Uhr, veranstaltet die Stadt Aalen gemeinsam mit ihrer Musikschule einen Konzertabend mit acht Uraufführungen von Komponisten der Region Ostalb im Konzertsaal der Musikschule. Äußerer Anlass ist das 100. Geburtsjahr des Heidenheimer Musikers und Komponisten Helmut Bornefeld. Die Musiker der Region haben ausgehend von einer Komposition weiter
  • 246 Leser
TAGESBETREUUNG / Bald 50 Plätze für Kinder unter drei

Zig auf der Warteliste

Ab dem Kindergartenjahr 2007/2008 werden in der Stadt Aalen insgesamt über 50 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung stehen. Diese Aussage traf Johanna Kuhne, Amtschefin für Soziales, Jugend und Familie. weiter
  • 199 Leser

Zu Gast bei Freunden

Nun haben sie also doch noch die Kurve gekriegt, die Kämpfer für eine attraktiver benamste Parkpalette am Schönen Graben in Ellwangen. Nachdem die SchwäPo über das Bußgeldverfahren gegen die vier Plakateure Hariolf Höll, Gunter Frick, Hans-Peter Weber und Fritz Seifert berichtet und gemahnt hatte, man möge im Interesse des Ansehens unserer Stadt doch weiter
VORTRAG / Prof. Dr. Ulrich Müller über Gablonzer Glasmacher

Zum Gold kam Glas

Untrennbar verbunden mit Gmünds wirtschaftlichem Aufschwung nach dem Zweiten Weltkrieg seien von Vertriebenen gegründeten Betriebe der Glasherstellung und des Schmuckhandwerks. Dies sagte Professor Dr. Ulrich Müller bei seinem Vortrag. weiter

Zum Kochkurs für Männer anmelden

Die Volkshochschule veranstaltet einen Kochkurs für Männer. An zwei Abenden lernen die Herren Grundkenntnisse in der Küche. Los geht's am Montag, 8. Mai, von 19 bis 22 Uhr. Treffpunkt ist die Küche im Alfdorfer Schulhaus. Mitzubringen sind Schürze, Geschirrtuch und Gefäße für Kostproben. weiter
  • 227 Leser

Zum Muttertag

Die VHS bietet am Mittwoch von 14.30 bis 16.45 Uhr einen Bastelkurs für Kinder ab acht Jahren an. Muttertagsgeschenke werden im Werkraum der Mozartschule gefertigt. Anmeldung: (07171)/81498. weiter
  • 128 Leser

Zur Erinnerung

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Da packt also ein Musiksender zwischen seine Videos mit leicht geschürztem Tanzvolk eine Zeichentrickserie namens "Popetown". Ein Marketingtrick, um für die zu vermarktenden Gruppen noch mehr Aufmerksamkeit zu wecken. Wie schon hinlänglich referiert, machen sich die Cartoonisten mit äußerst einfältigen Mitteln über die katholische Kirche weiter
  • 165 Leser
OLDIE-NIGHT / Zur zweiten Auflage hat der Musikverein Tannhausen "Smokie" engagiert

Zurück in die Siebziger

Nach dem gelungenen Auftakt im Vorjahr hat der Tannhäuser Musikverein erneut im Rahmen seines Gartenfestes und wieder in Zusammenarbeit mit den Eventmanagern von "ROM Entertainment" eine "Oldie-Night" organisiert. Mit dem Hauptakteur "Smokie" steht wieder ein Original der britischen Popgeschichte auf der Bühne. weiter
  • 199 Leser
AUSSCHUSS / Land billigt 15 Prozent Zuschuss für Investition

Zuschuss für "Bonus"

Das Land hat "Bonus" und Kreisbau einen 15-prozentigen Zuschuss der Investitionskosten bewilligt. Auch die Arbeitsgemeinschaft zur Beschäftigungsförderung im Ostalbkreis habe die Bereitschaft zur Zusammenarbeit signalisiert. weiter
  • 292 Leser

Regionalsport (12)

FUSSBALL / Verbandsliga

SF Dorfmerkingen gelingt Befreiungsschlag: 3:0 gegen Au

Einen überzeugenden 3:0-Erfolg landeten die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen die Spielvereinigung Au. Ein wesentlich höheres Resultat wäre im Bereich des Möglichen gewesen, wenn die Gastgeber nicht reihenweise Großchancen versiebt hätten. Durch den klaren Heimsieg hat sich die Ausgangslage für die Sportfreunde deutlich verbessert. Der Verbandsliga-Klassenerhalt weiter
  • 237 Leser
FUSSBALL / Oberliga

FC Normannia spielt Unentschieden gegen Durlach

Ein 2:0-Vorsprung reichte dem FC Normannia Gmünd nicht zum Sieg gegen die abstiegsbedrohten Durlacher. 2:2 endete die mittelmäßige Partie, die aber bis zum Abpfiff spannend war. Nach der klaren Führung ließen es die Normannen etwas ruhiger angehen, was prompt bestraft wurde. Vor allem Gruca war es zu verdanken, dass der FCN Mitte der zweiten Halbzeit weiter
  • 280 Leser

Fit im Team

Fußballmannschaften, Betriebs- oder Kneipenteams können an der Teamwertung teilnehmen und eines von drei Fässchen Bier für eine zünftige Mannschafts- oder Betriebsfete gewinnen. Ein Team kann dabei aus bis zu 50 Spielern bestehen, deren Spielscheine sowohl in die Einzel- als auch die Teamwertung gehen. Auf dem Spielschein einfach unter der entsprechenden weiter
  • 107 Leser

Holen Sie sich Ihren VW Fox mit Ihrem persönlichen WM-Dreamteam

Preise im Gesamtwert von über 22 000 Euro beim großen WM-Gewinnspiel der SCHWÄBISCHEN POST und der GMÜNDER TAGESPOST
Jens Lehmann oder Oliver Kahn? Die Frage stellt sich - vorerst - nicht mehr. Aber ob man mit Paulo Wanhope aus Costa Rica oder Edison Mendes von Ecuador auf gewinnträchtige Joker setzt, darüber darf beim großen WM-Gewinnspiel der SCHWÄBISCHEN POST und GMÜNDER TAGESPOST gerätselt werden. Jeder darf sein WM-Dreamteam zusammenstellen - und erhält damit weiter
KRAFTDREIKAMPF

Landesmeister

Am Samstag veranstaltet der KSC Leintal in der Kulturhalle in Leinzell ab 11 Uhr die BWG-Meisterschaft im Kraftdreikampf. Die Sieger werden im Einzel sowie in der Mannschaft ermittelt. Für den KSC gehen bei der Jugend Dominik Ziegler, bei den Altersklassen Achim Zeder und Peter Merkle sowie für die Aktiven Daniel Schürle und Timo Gottwald an die Hantel. weiter
FUSSBALL-CHARITY / Am 12. Mai im Aalener Waldstadion - Viele Fußball-Altmeister laufen auf - "Fest für die Familie"

Mehr als 3000 Bundesligaspiele

"Wir haben sechs Weltmeister, zwei Olympiasieger, dreizehn Deutsche Fußball-Meister - und insgesamt 3000 Bundesligaspiele", zählt Organisator Guido Walter auf. Doch die Fußball-Charity am 12. Mai soll mehr als ein Promi-Kick sein. Walter: "Ein Fest für die ganze Familie." weiter
FUSSBALL / Frauen

Meistertitel?

Die Landesliga-Fußballerinnen des FC Normannia Gmünd können heute die Meisterschaft holen: Gewinnen die Gmünderinnen die Partie am drittletzten Spieltag gegen den Gast TSV Ilshofen, dann ist der Titel perfekt. Anpfiff ist um 12.15 Uhr im Schwerzer. weiter
  • 207 Leser
MOUNTAINBIKE / Bundesliga-Rennen in Heubach - Die Chancen der Deutschen

Nur "Manni" Fumic fehlt

Die Hors Categorie lässt grüßen. Auch das Männerfeld beim Würth Phoenix Bike-the-Rock ist international absolut hochkarätig besetzt. Olympiasieger Bart Brentjens, Titelverteidiger Roel Paulissen, der WM-Vierte Fredrik Kessiakoff sind nur einige der illustren Namen. weiter
VOLLEYBALL / Württembergische Meisterschaft im Mixed-Volleyball am 7. Mai in Baindt

Schmetterlinge unter besten Zwölf

Bereits zum vierten Mal in Folge nimmt das Team der Schmetterlinge von der DJK Schwäbisch Gmünd an der Württembergische Meisterschaft im Mixed-Volleyball am kommenden Sonntag in Baindt bei Ravensburg teil. weiter
FUSSBALL / Schiedsrichter

Torwart-Rolle

Am Montag, den 8. Mai um 19 Uhr findet im Gasthaus Krone in Schwäbisch Gmünd-Zimmern die nächste Schiedsrichterversammlung der Gmünder Schiedsrichtergruppe statt. Für diese Zusammenkunft konnte Lehrwart Robert Walz aus Winnenden als Referent gewonnen werden. Sein Referats-Thema hat "Die besondere Rolle des Torwarts" zum Inhalt. weiter
  • 249 Leser

TSV Böbingen holt Meisterschaft

Nach einer äußerst spannenden Saison konnte die zweite Tischtennismannschaft des TSV Böbingen in der Kreisklasse B den Meistertitel erringen. Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Andreas Ruff, Helmuth Mieskes, Philipp Hilsenbek Fritz Killer, Klaus-Peter Sorg, Wolfgang Schmid Auf dem Bild fehlen die Ersatzspieler: Andreas Killer, Thomas Guth und Michael weiter
  • 109 Leser