Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. Mai 2006

anzeigen

Regional (65)

2144,31 Euro hat die Sammlung in Schwäbisch Gmünd fürs Müttergenesungswerk ergeben. Das gab die Diakonische Bezirksstelle bekannt. Gesammelt haben Kinder der Mozartschule, Oberbürgermeister Wolfgang Leidig, Christa Rösch, Peter Michael, Reinhard Kuhnert, Bilal Dincel, Heidi Preibisch, Konrad von Streit, Daniela Maschka-Dengler, Robert Kloker, Immanuel weiter
Familien aus Oria sind seit Donnerstag zu Gast bei ihren Freunden in der Partnerstadt Lorch. Wie schon gestern wollen sie auch heute Abend den Löwenmarkt besuchen. Zuvor steht eine Oldtimerfahrt durch Lorch auf dem Programm. Für morgen Früh sind eine Führung im Kloster Lorch und ein Ausflug nach Welzheim geplant. Am Abend wird im Gemeindehaus St. Konrad weiter
Es reicht", vermerkte der Fotograf, als er den Regen den Regen dokumentierte. In der Tat: Die Schlechtwettertage reihen sich ebenso aneinander wie diese nassen Cafétischeund die leeren Open-Air-Stühle - Regen von oben bis unten und kein Ende in Sicht. weiter
  • 256 Leser
JUBILÄUMSKONZERT / Die Sänger des Chores des Liederkranz Lautern bekommen und machen viele Geschenke in Form von Liedern

"All together" feiert zehnten Geburtstag

Den zehnten Geburtstag des Chores "All together" feierten dessen Mitglieder vom Liederkranzes Lautern mit einem Chorfestival in der Mehrzweckhalle in Lautern. weiter
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Gmünder unterstützen mit ihren Spenden Kinderspeisung in einem Tageszentrum für Behinderte

"Prkutyun" für 27 behinderte Kinder

"Prkutyun" ist armenisch und heißt Rettung. Und: "Prkutyun" ist der Name einer Schule in Eriwans ärmstem Stadteil Schengawit. Ein Name, den die Schule zu Recht trägt. Denn dort werden täglich 27 geistig behinderte Kinder von morgens bis abends betreut. Die "Küche der Barmherzigkeit" trägt dazu bei. weiter

"Wasserfest" am Hochbehälter Breitne

Zum "Wasserfest" sind alle Interessierten am Montag, 29. Mai, geladen. Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung am Hochbehälter Breitne in Leinzell. Anlass ist die Übergabe der Notwasserleitung von der Mutlanger Gruppe in den Hochbehälter Leinzell. Für einen Imbiss ist gesorgt. weiter
  • 269 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Zustand der Straßen

Schlaglöcher, Buckel, Flickschusterei auf Fahrbahnen - all dies ist in Gmünd zu finden. Die Stadt hat kein Geld und spart - nun an den Straßen. Die GT wollte wissen, wie Bürger den Zustand der Straßen im Gmünder Raum bewerten. Wie finden Sie die Straßenzustände im Gmünder Raum? Wo ist es besonders schlimm? Was sollte dagegen gemacht werden? VON Anne-Marie weiter

Anmelden zum Erste-Hilfe-Kurs

Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Ortsgruppe Vordersteinenberg, veranstalten ab Montag, 3. Juli, an vier Abenden im Schulhaus einen Erste-Hilfe-Kurs. Vorausgesetzt, es melden sich genügend Teilnehmer an. Führerscheinanwärter und andere Interessierte können sich per Telefon oder E-Mail einen Platz sichern. Birgit Waldenmaier vom DRK ist unter weiter
  • 128 Leser

Aufruf zur Einmischung am 31. Mai

Zur geplanten Flurbereinigung in Böbingen: Am 31. Mai in der Römerhalle Böbingen um 19.30 Uhr haben alle voraussichtlich Beteiligten eine der letzten Möglichkeiten, in der Breite zur Entscheidung beizutragen! Bei der letzten Eigentümerversammlung wurde uns von der Flurbereinigungsbehörde versprochen, dass es keine Anordnung gegen die Mehrheit der voraussichtlich weiter

Auto aufgebrochen

Einen in der Rinderbacher Gasse verschlossen abgestellten VW Passat brach ein unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch auf und entwendete daraus einen Autoradiorecorder im Wert von 200 Euro. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von etwa 400 Euro verursachte, erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 210 Leser
GUTEN MORGEN

Babylonische Züge

Bald ist WM. Da gibt man sich auch bei der Bahn international. In Sachen Verspätungen hat man sich ja längst südeuropäischen Standards angepasst. Neu ist nun aber, dass der Zugführer die Gäste mehrsprachig begrüßt und informiert. Besonders schön, wenn der IC-Pilot Sachse ist: "Wägen einer dächnischn Störüng höt ünser Züch därzeid 20 Minüdn Verschpädüng, weiter

Bargeld erbeutet

Nach Einschlagen und Entriegeln eines Fensters stieg ein unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch in eine Gaststätte im Romangässle ein, wo er eine Thekenschublade aufbrach und daraus einen Bedienungsgeldbeutel mit 450 Euro Bargeld entwendete. weiter
  • 202 Leser
TIERWELT / 7. Lanzarote-Hundetreffen

Bis aus Halle angereist

Der Förderverein Tierschutz Lanzarote e.V. Schwäbisch Gmünd veranstaltete ein Hundetreffen in Göggingen. 57 Besucher mit 22 adoptierten tierischen Begleitern nahmen teil. weiter

Blutspenden in Lautern

Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) rufen zur Blutspende auf: Am kommenden Montag, 29. Mai, warten sie in der Festhalle in Heubach-Lautern von 14.30 bis 19.30 Uhr auf Spender im Alter von 18 bis 68 Jahren. weiter
  • 208 Leser

Chance auf Umgehung nicht zerreden

Zur Nordrandumfahrung Heubach: Ich nehme die Bedenken der Lauterner sehr ernst, aber man darf nicht vergessen, wie die Situation in Heubach und vor allem in Buch aussieht. Hauptursache für den lästigen Schleich-Verkehr nach Aalen ist doch die fehlende Umgehungsstraße Mögglingen B 29. Fragen wir uns, wer war dagegen? Wir in Buch sind doch in einem größeren weiter

Damenkleidung en gros gestohlen

Mehrere hundert Teile offenbar gestohlene Damenoberbekleidung im Wert von mindestens 10 000 Euro haben Polizeibeamte in der Wohnung einer 47 Jahre alten Frau sichergestellt. Die Frau war vorläufig festgenommen worden, nachdem ein Angestellter eines Kaufhauses in der Innenstadt sie beim Diebstahl beobachtet und festgehalten hatte. Bei einer ersten Vernehmung weiter
ABSCHIEBUNG / Wirtschaftsschüler spenden für Ismailjis

Deutliche Betroffenheit

Seit den Sommerferien verkauften die Schüler der Wirtschaftsschule von der kaufmännischen Schule in Schwäbisch Gmünd in unregelmäßigen Abständen in der Pause Kuchen, um Geld für die Klassenkasse zu verdienen. Von Anfang an war klar, dass die Hälfte des Geldes gespendet werden soll. weiter
BESCHÄFTIGUNG / Haus Lindenhof und Caritas kooperieren

Drei Jobagenturen

Die Stiftung Haus Lindenhof und die Caritas Ostwürttemberg haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen, um beim Thema "Hilfe zur Arbeit" gemeinsame Wege zu gehen. Dafür wurden in Ostwürttemberg Katholische Arbeitsplatzagenturen (KAA) an drei Standorten - in Gmünd, Aalen und Heidenheim - eingerichtet. weiter
DRK / Ortsvereine Herlikofen, Leinzell und Iggingen tagen

Ehrungen und Wahlen

Ehrungen langjähriger Mitglieder und die Besetzung einiger Ämter - dies waren zwei der Punkte, die die Rotkreuzler bei der jüngsten Hauptversammlung abarbeiteten. weiter

Erstkommunion in Bargauer St. Jakobus Kirche

Erstkommunion in der St. Jakobus Kirche in Bargau gefeiert. 24 Mädchen und Jungen waren mit Eltern, Freunden und Bekannten beim festlichen Gottesdienst. Pfarrer Klaus Rennemann und Pastoralreferent Helmut Geier sprachen über das Thema: "Jesus in meinem Herzen". Die Bargauer Band musizierte. weiter
  • 246 Leser

Es liegt was in der Luft

Da liegt was in der Luft. Das Straßenbauamt stellt in Gmünd die Tunnelplanungen vor und stimmt die Bürger auf die Staus ein. Und die Stadt lädt die Gmünder ein, Ideen für Gmünds Gartenschau zu überlegen. "Heidenheim ist unser Vorbild", sagt der Oberbürgermeister (haben die mit den Planungen nicht ein bisschen früher angefangen als Gmünd?) und präsentiert weiter

Europäische Vielfalt im Bild - dafür gab's Preise

Landrat Klaus Pavel verlieh in der Dreißentalhalle Oberkochen die Preise für den Europa-Wettbewerb 2006. Drei Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums haben Kreis- und Landespreise gewonnen. An dieser europäischen Aktivität nehmen Kinder und Jugendliche aus 34 Ländern teil. In der Ausschreibung für die Gruppe der 10- bis 13-Jährigen hieß es dieses Jahr: weiter
VERKEHR / Autofahrer bevorzugen nach Ergebnissen der Verkehrszählung bestimmte Ziele

Fast 10 000 wollen ins Zentrum

Die Gmünder Innenstadt ist mit jeder Menge Verkehr belastet. Das belegen die Zahlen, die die Planungsgruppe Kölz in dieser Woche dem Gemeinderat vorgelegt hat. Kalter Markt / Marktplatz und Bocksgasse / Parlermarkt sind die bevorzugten Ziele der Autofahrer. weiter
WELTLADEN

Fax-Eilbriefaktion Kolumbien

Vor einigen Tagen waren Marta Guzmán und Piedad Toro vom Verband der Christlichen Basisgemeinden in Kolumbien im Weltladen. Ihre Berichte über die Gefahren für die Menschenrechte und die Menschenrechtsverteidiger in Kolumbien sind durch aktuelle Ereignisse bestätigt worden. weiter

Feierliche Erstkommunion in Weiler i.d. Bergen

"Jesus in meinem Herzen", über dieses Thema sprachen Pastoralreferent Helmut Geier und Pfarrer Klaus Rennemann mit den Erstkommunionkinder und den vielen Gästen während des festlichen Gottesdienstes. In der St. Michael Kirche in Weiler in den Bergen gingen die Kinder zum Tisch des Herrn und erhielten erstmals ihre Heilige Kommunion. Dem feierlichen weiter
KIRCHE / Am Mittwoch endet das Dekanat Gmünd

Friedl Ostalb-Dekan?

Viele vergleichen es mit der Kreisreform, für die Katholiken im Gmünder Raum, ist es auf jeden Fall ein historischer Einschnitt: Am kommenden Mittwoch hört nach 131 Jahren das Dekanat Schwäbisch Gmünd auf zu existieren. Der derzeitige Gmünder Dekan Hermann Friedl hat sich noch nicht entschieden, ob er für die Position des künftigen Ostalb-Dekans kandidiert. weiter
  • 178 Leser
ERNÄHRUNGSPROJEKT / Jungen und Mädchen der Grundschule Mögglingen stellen sich den Aufgaben beim Sinnesparcours

Gesundes schmecken und fühlen

Die Frische von Obst fühlen. Süß, sauer und bitter schmecken. Eine gesunde Mahlzeit zusammenstellen. All diese Aufgaben haben die Grundschüler in Mögglingen beim Sinnesparcours gemeistert. weiter
LANDESGARTENSCHAU / Bürger notieren erste Anregungen auf der städtischen Homepage

Ideen-Pool für Gmünds Zukunft

Eine Skateboard-Inline-Bmx-Parkanlage, eine alte Lok oder ein gutes Radwegenetz - etliche Gmünder haben auf der Homepage der Stadt Schwäbisch Gmünd erste Ideen für die Gmünder Landesgartenschau notiert. Weitere Ideen jedoch sind gefragt. weiter

Inkontinenzgruppe trifft sich

Die Selbsthilfegruppe Inkontinenz trifft sich am Montag von 14 bis 15.30 Uhr in den Räumen der Sozialstation Schwäbischer Wald in Mutlangen, Hahnenbergstr. 6. Es geht um Erfahrungs- und Informationsaustausch. Neue Mitglieder sind willkommen. weiter
  • 219 Leser

Kein Brandschaden

Im Gmünder Westen brannte dieser Schrott-Lastwagen beim Versuch, das Dach abzutrennen. Arbeiter konnten das Wrack noch aus der Halle ziehen. Die Gmünder Feuerwehr löschte den Brand. Nach Polizeiangaben entstand kein Sachschaden. weiter
  • 215 Leser
GEMEINDERAT / Finanzen und Kunstrasensportplatz diskutiert

Kein Kredit nötig

Zufrieden zeigte sich der Kämmerer in der Gemeinderatsitzung in Mögglingen. Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer 2004 verhalfen dem Konto zu einem Höchststand. Der Nachteil: Höhere Umlagenzahlungen in den nächsten Jahren folgen. weiter

Kinder aus Heubach feiern mit Pfarrer Bischoff ihre Erstkommunion

Jungen und Mädchen aus Heubach haben gemeinsam mit Pfarrer Hans-Peter Bischoff ihre Erstkommunion gefeiert. In Pantomime spielten sie aus dem Evangelium nach, wie der auferstandene Jesus sich den Jüngern zeigte und den Zweifler Thomas einlud, seine Wunden zu berühren. Zudem steckten die Kinder auf einem Labyrinth, das ihren Weg zur Erstkommunion darstellen weiter

Kompromiss erreichen

Zum Umzug der Moschee: "Die Grenze des Zumutbaren in Sachen Bau einer klassischen Moschee in Gmünd ist für mich und sicherlich für die breite Mehrheit der Gmünder Bürger nunmehr erreicht! Ich kann leider meinen Eindruck nicht verhehlen, dass der Sprecher der muslimischen Gemeinde, Bilal Dincel, die Idee eine Moschee mit Kuppel und Minarett zu bauen, weiter

Kunst-Fahrt

Ziel einer Tagesfahrt der VHS am 1. Juli ist die Ausstellung "Hans Holbein der Jüngere" in Basel. Infos dazu gibt es bei der Gmünder VHS, (07171)925150. weiter
LADENSCHLUSS / Lockerung aufs übrige Stadtgebiet ausgeweitet

Länger offen in ganz Stuttgart

Die Ladenöffnungszeiten werden in der Stuttgarter Innenstadt während der Fußball-Weltmeisterschaft, also vom 9. Juni bis 9. Juli, an Werktagen bis 22 Uhr und an Sonntagen von 14 bis 20 Uhr freigegeben. An Fronleichnam (15. Juni) bleiben die Geschäfte geschlossen. weiter
FEST / Gestern abend Auftakt zum großen Lorcher Stadtfest

Löwenmarkt-Stimmung trotzt Regen

Der 35. Lorcher Löwenmarkt ist eröffnet. Gestern abend kamen trotz Nieselregen und mäßigen Temperaturen zahlreiche Gäste in die Innenstadt, um den Auftakt des traditionsreichen Festes zu erleben. Unter ihnen viele Freunde aus der italienischen Partnerstadt Oria. weiter

Maiandacht zugunsten Kutscherauer Kirche

Eine Maiandacht, deren Kollekte der notwendigen Sanierung Kutscherauer Kirche zugute kommt, findet am Sonntag, 28. Mai, auf dem Schönenberg Ellwangen statt. Mit dabei ist das Gesangsduo Hardl und Burgel Schmied. Die Maiandacht beginnt um 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Schönenberg. Andere Zeitangaben, etwa im "Heimatboten", seien nicht zutreffend, weiter
RATGEBER

Mobil in der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart lädt zum Erkunden und Erleben ein - auf viele verschiedene Arten. Tipps dafür geben nun drei Neuerscheinungen oder Neuauflagen. weiter

Morgen Fest des MV Ruppertshofen

Trotz des schlechten Wetters sind zahlreiche Besucher am Himmelfahrtstag nach Ruppertshofen zum Fest des Musikvereins Ruppertshofen gekommen. Morgen geht die Feier weiter. Dann gibt es wieder Salzkuchen. Mittags werden Mitglieder des Musikvereins Spraitbach spielen. weiter
  • 210 Leser

Neue Dorfhaus-Treppe

Mitarbeiter des Bauhofs werden ab Montag, 29. Mai, die Eingangstreppe am Dorfhaus in Bartholomä erneuern. Voraussichtlich bis Freitag, 2. Juni, bleibt dieser Eingang geschlossen. weiter
AOK / Neu geschlossener Hausarztvertrag zwischen Hausärzteverband und AOK vorgestellt

Patienten und Ärzte sollen profitieren

Dr. Christian Schmidt, Bezirksvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes für den Bereich Nordwürttemberg und Johannes Gantner, Delegierter des Landesverbandes für Nordwürttemberg, stellten ihren Kolleginnen die Inhalte des neuen Hausarztvertrags vor. weiter
HOCHSCHULPROJEKT / PH-Professor Roger Erb plant ein Astronomiemodell im Beurener Tal

Planeten ins Beurener Tal holen

Einmal zur Sonne wandern und wieder zurück: Im Beurener Tal wird das vielleicht bald möglich. Professor Roger Erb von der Pädagogischen Hochschule plant, dort mit Hilfe von Modellen einen Planetenweg anzulegen. Das Vorhaben stellt er in der kommenden Sitzung des Bauausschusses der Stadt Heubach am 18. Juli vor. weiter

Porsche-Arena wird heute eröffnet

Die neue Porsche-Arena auf dem Cannstatter Wasen wird heute offiziell eröffnet. In der mit der Hanns-Martin-Schleyer-Halle zusammengebauten Arena sollen künftig jährlich bis zu 80 Großveranstaltungen ausgerichtet werden. Maximal 7500 Besucher finden in der neuen Halle Platz. Auftakt der Veranstaltungen in der Porsche-Arena ist heute die ARD-Fernsehsendung weiter

Psychopharmaka im Betreuungsrecht

Auf Initiative des Betreuungsvereins Ostalb referiert der Rechtsanwalt Thomas Leibbrand zum Thema "Psychopharmaka im Betreuungsrecht". Die Veranstaltung läuft am 30. Mai ab 19 Uhr im Aalener Haus Hieronymus. Info unter (07361)/680789. weiter
  • 244 Leser

Radler gestürzt

Den Waldweg Richtung Haselbach befuhr ein 56-jähriger Radler am Donnerstag gegen 13.45 Uhr. Als er wegen entgegenkommender Passanten etwas zu stark die Bremse betätigte, kam er ins Schleudern und von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Baum prallte. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. weiter
  • 195 Leser

Saxophon im Café

Das Saxophon-Ensemble "four-five-sax" spielt morgen von 14 bis 16 Uhr im Café Rosengarten in Böbingen. Mitglieder des Elisabethenvereins Böbingen haben die Veranstaltung zum ersten Geburtstag des Böbinger Sonntagscafés im Seniorenzentrum organisiert. weiter
  • 200 Leser

Schach im Freien und Grillen

Die Schachabteilung Alfdorf feiert morgen ab 10 Uhr eine Party am alten Rathaus am Marktplatz. Dabei stehen Freiluftschach, eine Mannschaftsbesprechung und Grillen auf dem Programm. weiter
  • 138 Leser

Scheibe beschädigt

Mit einem spitzen Gegenstand schlug ein unbekannter Täter in der Nacht zum vergangenen Montag gegen die Windschutzscheibe eines in der Hauptstraße geparkten Nissan, wodurch ein Schaden von 300 Euro entstand. weiter
  • 201 Leser
ERFOLGSGESCHICHTE / Scholz Edelstahl GmbH feierte Monatsumsatzrekord - in Essingen und Unterkochen entstehen neue Hallen und 90 neue Arbeitsplätze:

Scholz investiert 23 Mio. Euro auf der Ostalb

Die Scholz Edelstahl GmbH marschiert steil nach oben. Im März erwirtschafteten die 75 Mitarbeiter des Essinger Stahlhandelsunternehmen mit 10,579 Millionen Euro einen neuen Monatsumsatzrekord, der am Vatertag nach einer Wanderung auf Schlossgut Hohenroden gefeiert wurde. In Essingen und Unterkochen investiert Scholz noch in diesem Jahr über 23 Millionen weiter

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs für Betroffene und Angehörige trifft sich ab sofort jeden vierten Donnerstag im Monat, jeweils ab 18 Uhr in der Stauferklinik. Info zur Gruppe hat deren Leiter Roland Bauer unter (07171)/998270. weiter
  • 207 Leser
SCHÜTZENGESELLSCHAFT HUSSENHOFEN / Geselliger Abend, Ehrungen und Kür des Schützenkönigs

Treffsichere, gut gelaunte Runde

Zu einem geselligen Abend hatte die Schützengesellschaft Hussenhofen ihre Schießsportler und deren Partner in die Vereinsgaststätte eingeladen. Neben der Proklamation des neuen Schützenkönigs und der Ehrung der Vereinsmeister gab es ein Abschlussessen als kleines Dankeschön für das Engagement in der Saison 2005/2006. weiter

Unerlaubt entfernt

Ein rot-blau lackiertes Fahrzeug beschädigte im Laufe der vergangenen Woche einen beim Überlaufbecken an der B 29 aufgestellten Kabelverteilerschrank, wobei ein Sachschaden von etwa 3000 Euro entstand. Hinweise auf den unfallflüchtigen Verursacher erbittet der Polizeiposten Heubach. weiter
  • 183 Leser

Unfall im Parkhaus

Im Parkhaus des City-Centers beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag zwischen 17 und 19 Uhr einen im zweiten Parkdeck abgestellten Pkw, an dem ein Schaden von 500 Euro entstand. weiter
  • 110 Leser

Unverschämt

Zu "Weiter Geld für Teufel" in der GMÜNDER TAGESPOST vom 17. Mai, Seite 19: "Das finde ich unverschämt. Überall wird gestrichen und gespart. Wenn Herr Teufel sich jetzt auch weiterhin als Pensionär für 'unentbehrlich' hält, dann soll er das selbst finanzieren. Diese 260 000 Euro sind nicht das Geld von Herrn Oettinger und Kollegen, sondern das der Steuerzahler. weiter

Vier Aktive singen seit 60 Jahren beim Kolping-Chor

Bei der Hauptversammlung des Kolping-Chors ehrte Vorstand Hubert Pauels gleich vier Sängerinnen und Sänger für 60 Jahre aktive Sängertätigkeit. Inge Böhnlein, Bruno Röhrle, Else Sturm und Hans Sturm traten 1946 in den Kolping-Chor ein, der gerade nach dem Krieg wieder seine Probetätigkeit aufgenommen hatte. Sie hielten dem Chorgesang 60 Jahre lang die weiter
VERKEHRSUNFALL

Vier Schwerverletzte

Vier Personen wurden gestern Nachmittag gegen 14.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Neresheim und Ohmenheim schwer verletzt. weiter
KINDERFEST 2007

Weiterhin zwei Gottesdienste

"Kinder dieser Welt" soll das Motto des Kinderfests in Heubach am 30. Juni 2007 werden. Das haben die Mitglieder des Verwaltungsausschusses Heubach nun beschlossen. weiter

Öschprozession mit Pfarrer Alfons Wenger

Mit dem Lied "Wohl auf mit hellem Singen" startete die Kirchengemeinde "Maria Himmelfahrt" in Heubach-Lautern nach der Eucharistiefeier mit Pfarrer Alfons Wenger zur Flurprozession an Christi Himmelfahrt. An vier Feldkreuzen bedachten die Gemeindemitglieder die vier Lesungen "Macht euch die Erde untertan", "Sorget nicht ängstlich", "Sogar Wind und Meer weiter

Regionalsport (7)

FUSSBALL / Oberliga - FC Normannia Gmünd verliert beim SC Freiburg II mit 0:4 (0:1)

Zum Abschluss noch eine Pleite

(alex). 1:14 Tore, null Punkte - das ist die Bilanz des FC Normannia Gmünd aus den letzten drei Spielen in der Fußball-Oberliga. Zum Abschluss gab's eine 0:4 (0:1)-Pleite beim SC Freiburg II. Nach dem frühen Rückstand (8.) waren die Gmünder zwar die bessere Elf, versäumten es aber wie so oft, aus ihren vielen Chancen Kapital zu schlagen. Zwei Treffer weiter
  • 218 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen und SV Wehen trennen sich 1:1 (0:1)

Viele Chancen nicht genutzt

(alex). Zum Abschluss teilten sich die beiden besten Rückrundenmannschaften der Fußball-Regionalliga die Punkte. 1:1 (0:1) trennten sich der VfR Aalen und der SV Wehen vor gut 1600 Zuschauern im Waldstadion. Die Partie hatte gerade begonnen, da erzielte Wehens Torjäger Radovan Vujanovic das frühe 0:1. Danach beherrschte der VfR das Spiel und erarbeitete weiter

"Zeit zu kurz"

Es hat nicht mehr gereicht. Die A-Junioren des FC Normannia Gmünd verloren am letzten Spieltag der Fußball-Oberliga mit 1:2 gegen Pfullendorf und müssen mit 21 Punkten den bitteren Gang in die Verbandsstaffel antreten. weiter
HANDBALL / A-Jugend, Verbandsqualifikation - TSB Gmünd scheitert knapp an Altenstadt

14 Siebenmeter sind zuviel

In der Großen Sporthalle wurde die Bezirksendrunde der A-Jugend Verbandsqualifikation im Handball ausgetragen. Die drei besten Mannschaften des Bezirks Stauferland spielten hierbei den Sieger aus, welcher sich auf direktem Wege für die Verbandsklasse qualifizierte. weiter

Annähernd 500 Reiter werden erwartet

Die Reit- und Vielseitigkeitsfreunde Schwäbisch Gmünd veranstalten am Wochenende in der Krähe beim Reitsportzentrum Hess-Müller zum 6. Mal ein Vielseitigkeits- Reitturnier. Wie in den vergangenen Jahren wird das Turnier von den baden-württembergischen Vielseitigkeitsreitern gut angenommen. 480 Nennungen mit ungefähr 1000 einzelnen Starts müssen bewältigt weiter
LEICHTATHLETIK / Der langjährige Lorcher Abteilungsleiter Rolf Wentz wird 70

Seit frühester Kindheit dem Sport verbunden

Der langjährige Leichtathletik-Abteilungsleiter des TSV Lorch, Rolf Wentz, feiert heute im Kreise seiner Familie und Freunde seinen 70. Geburtstag. Von Jugend auf dem Sport verbunden, lässt ihn sein Steckenpferd bis heute nicht los. weiter
LEICHTATHLETIK / Um 8 Uhr geht's los

Zwölf Stunden

Beim 10. Gmünder Zwölf-Stunden-DRK-Lauf geht es heute von 8 Uhr bis 20 Uhr um die Preise der Gmünder Tagespost. Nach anfänglicher Zurückhaltung bei der Anmeldung ist doch noch ein stattliches Teilnehmerfeld zusammen gekommen. weiter

Überregional (109)

GESELLSCHAFT / Europatreffen in Osnabrück

'Angestarrt wie im Zoo'

Die Probleme der besonders Großen
Wie ist denn das Wetter da oben? Jeder lange Mensch kennt diese Frage. Am Wochenende ist das Europatreffen der unübersehbaren Mitbürger in Osnabrück. weiter
  • 342 Leser
LUFTHANSA / Gespräch mit Flugkapitän Uli Hohl, Trainingsentwickler für A380-Piloten

'Angst habe ich natürlich nicht gehabt'

Der 49-jährige Böblinger gibt seine Erfahrungen mit dem Riesen-Flugzeug an Generationen weiter
Uli Hohl ist ein Mann, der von vielen Berufskollegen beneidet und bewundert wird. Denn er ist den Riesen-Airbus im Auftrag schon geflogen und arbeitet derzeit an einem Trainingsprogramm, mit dem künftige Piloten am Airbus A380 ausgebildet werden. weiter
  • 466 Leser
MODELLVERSUCH

'Fahren ab 17' ein Erfolg

Der auch in Bayern im vergangenen Jahr eingeführte Modellversuch 'Begleitetes Fahren ab 17 Jahren' zeigt nach Angaben von Familienministerin Christa Stewens (CSU) erste Erfolge. Die Teilnehmer hätten seltener gegen die Verkehrsregeln verstoßen und weitaus weniger Unfälle als andere Fahranfänger verursacht, teilte Stewens in München mit. 'Das ,Begleitete weiter
  • 214 Leser
USA / Präsident Bush überrascht mit ungewöhnlicher Selbstkritik

'Unser größter Fehler war Abu Ghoreib'

Fehler und falsche Einschätzungen: George Bush überraschte die Öffentlichkeit mit ungewöhnlicher Selbstkritik. Im Irak seien Fehler gemacht worden, für die die USA noch 'lange zahlen müssten'. Auch habe er mit einzelnen Äußerungen ziemlich daneben gelegen. In der Kommunikationspolitik des Weißen Hauses zeichnet sich eine Wende ab: Zum ersten Mal seit weiter
  • 350 Leser
ÄRZTESTREIK

'Verhandler austauschen'

Zur Lösung des festgefahrenen Ärztetarifstreits fordert der Verband der Universitätskliniken Deutschlands (VUD) neue Gesprächspartner auf beiden Seiten. 'Montgomery und Möllring müssen als Verhandlungsführer sofort ausgewechselt werden', sagte der VUD-Vorsitzende Rüdiger Strehl. 'Beiden fehlt jedes Zeitgefühl für eine Beendigung des sich seit Wochen weiter
  • 243 Leser
POSTBANK / Die Hälfte davon bei BHW

1200 Stellen auf der Kippe

Die Postbank will bis Ende 2007 rund 1200 Stellen streichen. Etwa die Hälfte davon werde die übernommene Bausparkasse BHW betreffen. Ein Sprecher der Postbank wollte diesen Medienbericht nicht kommentieren. Er verwies auf die zum 31. Mai erwartete Zustimmung des Konzernbetriebsrates zum Interessenausgleich für die Integration der BHW-Gruppe und der weiter
  • 370 Leser
TRADITIONEN / Größte Reiterprozession Europas in Weingarten

30 000 Gläubige und Schaulustige beim Blutritt

Die größte Reiterprozession Europas hat am Freitag in Weingarten (Kreis Ravensburg) etwa 30 000 Gläubige und Schaulustige angezogen. Beim traditionellen Blutritt zogen wieder knapp 3000 Teilnehmer hoch zu Ross gut vier Stunden lang durch die festlich geschmückten Straßen und durch die Fluren der oberschwäbischen Stadt. Die Prozession findet alljährlich weiter
  • 309 Leser
TIERQUÄLEREI

6000 Euro Strafe

Gegen einen 68-jährigen Tierquäler hat das Amtsgericht Dillingen einen Strafbefehl über 6000 Euro erlassen. Der Beschuldigte soll den Hund seiner Nachbarin mit einem vergifteten Köder getötet haben. Der Spitz war an inneren Blutungen verendet. Die Augsburger Staatsanwaltschaft hatte einen Strafbefehl wegen Tierquälerei und Sachbeschädigung beantragt. weiter
  • 320 Leser
EBAY DEUTSCHLAND / 19 Prozent mehr Umsatz

64 000 Kleinunternehmer

Das Internetauktionshaus Ebay hat seinen Umsatz in Deutschland im abgelaufenen Geschäftsjahr um 19 Prozent gesteigert. Bis zum Ende des ersten Quartals 2006 kletterte der Umsatz auf 691 Mio. Dollar. Den Wert aller auf dem deutschen Online-Marktplatz gehandelten Waren und Dienstleistungen gab Ebay mit 8,5 Mrd. Dollar an. Im Durchschnitt seien im Jahr weiter
  • 437 Leser
LÜFTERDEFEKT

800 Ferkel verendet

Mehr als 800 Ferkel sind in der Nacht zum Freitag auf einem Hof in Neresheim (Ostalbkreis) verendet. Die computergesteuerte Lüftungsanlage im Stall hatte einen Defekt. Die Tiere kamen nach Angaben der Polizei wegen fehlender Sauerstoffzufuhr um, weil sich das Gerät zu stark erhitzt hatte. Der Landwirt hatte die toten Ferkel am Morgen entdeckt. weiter
  • 357 Leser
SCHAUSPIEL / Ein guter Ansatz, aber zu wenig Biss

Alles Theater in der Politik

Schillers 'Verschwörung des Fiesko zu Genua' in Ulm
Als mittels lügender Kameras voran gebrachten Aufstieg eines Politikers von heutzutage zeigt das Ulmer Theater Schillers 'Verschwörung des Fiesko zu Genua'. Es ist ein ganz unterhaltsamer, aber kein interessanter Abend, weil zu viele harmlose Figuren 'Theater' spielen. weiter
  • 335 Leser
INFOSTATION

Alles übers Oytal

Wissenswertes über die Natur im Oytal im Oberallgäu vermittelt eine neue Infostation im Oytal-Haus bei Oberstdorf. Mit Hilfe multimedialer Schautafeln zu Flora und Fauna soll einer Sprecherin zufolge alles vorgestellt werden, 'was hier kreucht und fleucht'. Für Kinder gibt es Fühlkästen und eine so genannte Duftorgel, die etwa den Duft von Kamillen weiter
  • 252 Leser

Arcel.-SeverstAl

Die Luxemburger Arcelor ist 2001 aus dem Zusammenschluss der Stahlproduzenten Aceralia aus Spanien, der luxemburgischen Arbed und Usinor aus Frankreich entstanden. Heute beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 110 000 Menschen in 60 Ländern. Zu den wichtigsten Abnehmern gehören die Auto- und Bauindustrie. 'Wir gehen davon aus, dass es in fünf bis weiter
  • 401 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Länderspiele England - Weißrussland 1:2 (1:0) Südkorea - Bosnien-Herzegowina 2:0 (0:0) Tschechien - Saudi-Arabien2:0 (1:0) ·Bundesliga, Frauen Hamburger SV FCR Duisburg 0:3 (0:3) Sindelfingen Heike Rheine 2:1 (2:0) 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 6:1 (3:0) Bad Neuenahr Potsdam 2:1 (2:1) FC Bayern Pulheim 6:2 (3:1) Tabelle: 1. Potsdam 21 Sp./56 weiter
  • 307 Leser
AKTIENMÄRKTE

Aufwärtstrend hält an

Die deutschen Aktienmärkte setzten gestern ihren Aufwärtstrend vom Vortag fort und kletterten über die Marke von 5750 Punkten. Marktteilnehmer führten dies vor allem auf die guten Vorgaben aus den USA und aus Asien zurück. Auch eine Entspannung an der US-Zinsfront sorgte für gute Stimmung. Zu den größten Gewinner gehörten neben der Deutschen Börse auch weiter
  • 360 Leser
JUSTIZ / Europaweite Suche nach einem Träger

Bewährungshilfe wird privatisiert

Justizminister zufrieden mit Pilotprojekt
Als erstes Bundesland gibt Baden-Württemberg zum 1. Januar 2007 die Bewährungs- und Gerichtshilfe flächendeckend in private Hände. Ein Träger wird bereits gesucht. weiter
  • 289 Leser
FERNVERKEHR

Brenner blockiert

Aus Protest gegen die Belastung durch den Autoverkehr haben Umweltschützer gestern die Brennerautobahn in Österreich blockiert. Die Protestaktion begann um 13 Uhr und ging gegen Mitternacht zu Ende. Für die Strecke Rosenheim-Verona fordern die Transitgegner ein Lkw-Nachtfahrverbot für Müll, gefährliche Abfälle und Schrott sowie eine höhere Maut. weiter
  • 439 Leser
GELDANLAGE / Reits, die neuen Immobilien-AG, sind umstritten

Chance für Kommunen und für neue Arbeitsplätze

Möglicherweise werden nächstes Jahr so genannte 'Reits' als Geldanlage in Deutschland möglich. Das sind börsennotierte Immobilienaktien. Sie sind umstritten. Die einen sehen in ihnen Chancen für klamme Kommunen, die anderen Gefahren für die bisherigen Mieter. weiter
  • 334 Leser
GIRO DITALIA / Jens Voigt Zweiter auf der 19. Etappe, Jan Ullrich gibt auf

Der Tag der Überraschungen

Aufgabe von Jan Ullrich und ein Glanzstück von Jens Voigt: Während der T-Mobile-Kapitän zwei Tage vor Ende des 89. Giro dItalia aus dem Rennen ausstieg, überzeugte der Berliner Radprofi Voigt auf der 19. Etappe mit Platz zwei und ungeahnten Kletter-Qualitäten. weiter
  • 272 Leser

Die Sonne macht ...

...sich rar. Mit kräftigem Westwind ist heute im Land zu rechnen. Das freut zumindest die Segler, die, wie hier vor dem Mainau-Schloss im Bodensee, dann gut vorankommen. Alle anderen bleiben am Wochenende besser zuhause: Es drohen dichte Wolken, Schauer und Temperaturen um 15 Grad. weiter
  • 484 Leser
HIMALAYA

Drama am Mount Everest

Dramatisches Ende einer Tour am höchsten Berg der Welt: Ein sehbehinderter deutscher Bergsteiger ist auf dem Weg zum Gipfel erst erblindet, bei seiner Rückkehr ins Tal brach er dann zusammen und starb. Der Deutsche hatte den Angaben zufolge wegen seiner Erblindung den 8848 Meter hohen Gipfel nicht bezwingen können. Nachdem er zusammengebrochen sei, weiter
  • 294 Leser
GEWALT

Drama um demente Frau

Das Motiv eines 46-Jährigen aus Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis), der in der vergangenen Woche seine Mutter schwer verletzt haben soll, gibt den Ermittlern weiter Rätsel auf. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatten Mitarbeiter des Rettungsdienstes die demente 84-Jährige vor einer Woche in ihrer Wohnung gefunden, als sie dort nach dem weiter
  • 312 Leser
STATISTIK / Neue Untersuchung räumt mit einem verbreiteten Irrtum auf

Drei Viertel aller Akademikerinnen werden Mutter

Deutsche Akademikerinnen bleiben bei weitem nicht so häufig kinderlos, wie immer wieder behauptet wird. Rund drei Viertel werden irgendwann schwanger - nur eben nicht im Alter zwischen 35 und 39. Und gerade diese Gruppe wird in den Statistiken für gewöhnlich erfasst. weiter
  • 357 Leser
HAUPTSCHULE / Lehrstellen sind Mangelware

Düstere Aussichten

Jugendliche mit Hauptschulabschluss haben große Probleme bei der Lehrstellensuche. In Bayern hat in diesem Jahr erst jeder dritte einen Ausbildungsplatz gefunden. weiter
  • 244 Leser
WM-GASTGEBER / Zweiflingen rüstet sich für den Ansturm

Ein Dorf wird zum Fan-Camp

Das Motto der Fußball-WM wird wohl nirgendwo wörtlicher genommen als in Zweiflingen. In der kleinen Hohenloher Gemeinde ist die Welt wirklich zu Gast bei Freunden. Fans aus Australien können sich einstellen auf einen angenehmen Aufenthalt mit Familienanschluss. weiter
  • 311 Leser
KULTURNACHT / Ganz im Zeichen der Fußball-WM: Blaues Leuchten in Nürnberg

Ein Flügel aus 150 Luft-Bällen schwebt über der Pegnitz

· Ein riesiger Flügel aus etwa 150 blauen Luft-Bällen soll von heute Nachmittag an über der Pegnitz in Nürnberg schweben. Die Installation der Stuttgarter Jahreskünstlerin Rosalie ist das zentrale Motiv der 'Blauen Ball Nacht', der nach Veranstalterangaben größten Museums- und Kulturnacht Deutschlands. Schon seit Tagen hätten Taucher Betonhalterungen weiter
  • 291 Leser
FILMFESTIVAL / Morgen ist Preisverleihung in Cannes

Eine Palme für 'Babel'?

'Babel', der Wettbewerbsbeitrag des Mexikaners Alejandro Gonzáles Inárittu, ist ein durchkomponiertes Drama mit Stars wie Brad Pitt und Cate Blanchett. Vielleicht erhält dieser Film in Cannes ja morgen eine Palme? Im Übrigen ist es ein Filmfestival der Durchschnittlichkeit. weiter
  • 351 Leser
MAN

Einstieg bei Navistar?

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN ist an einem Einstieg beim US-Konkurrenten Navistar interessiert. 'Wir wollen die Zusammenarbeit in absehbarer Zeit stärken, inklusive einer Beteiligung', sagte MAN-Chef Hakan Samuelsson einer schwedischen Tageszeitung. Ein Unternehmenssprecher verwies auf Aussagen Samuelssons auf der Hauptversammlung. weiter
  • 387 Leser
NATIONALELF / Michael Ballack muss heute gegen Luxemburg wegen einer Fußverletzung pausieren

Ernstfall-Test: Gehts ohne Chef?

Tim Borowski übernimmt die Regisseur-Rolle - Fünf WM-Startplätze sind vergeben
Er spielt, er spielt nicht. Michael Ballacks Fußverletzung beschäftigt zwei Wochen vor dem WM-Start die Fußball-Nation. So wird das Spiel heute in Freiburg gegen Luxemburg zum Test für den schlimmsten angenommenen Fall: Wie kommt das Team ohne seinen Chef aus? weiter
  • 269 Leser
KULTURSTIFTUNG

Erste Oppermann-Schau

· Die Kulturstiftung des Bundes fördert die vom Württembergischen Kunstverein (wkv) konzipierte Stuttgarter Ausstellung über Anna Oppermann mit 135 000 Euro. Damit könne in der Landeshauptstadt im Jahr 2007 die weltweit erste umfassende Einzelausstellung der Künstlerin nach ihrem Tod im Jahre 1993 gezeigt werden, teilte der wkv am Freitag mit. weiter
  • 376 Leser
HAUPTSTADTBAHNHOF

Eröffnung im Streit

Mit einem symbolischen Knopfdruck haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bahnchef Hartmut Mehdorn gestern Abend den neuen Berliner Hauptbahnhof eröffnet. Das Gebäude auf dem Gelände des früheren Lehrter Stadtbahnhofs soll rund 700 Millionen Euro gekostet haben. Der offizielle Betrieb wird morgen früh um 0.29 Uhr aufgenommen. Die Eröffnung wurde weiter
  • 449 Leser
FUSSBALL-WM / Sicherheit gewährleistet

Exil-Iraner planen Protest

Polizei spricht mit dem 'Widerstandsrat'
Exil-Iraner planen Aktionen während der Fußball-Weltmeisterschaft. Anhaltspunkte für eine konkrete Gefährdung gibt es nicht, sagt der Innenminister. weiter
  • 265 Leser
PARLAMENT

Falscher Alarm im US-Kongress

Washington· Dutzende Polizisten haben gestern ein Regierungsgebäude in Washington stundenlang vergeblich nach einem vermeintlichen Revolverschützen durchkämmt. Ein Anrufer hatte am Morgen Schüsse in der Tiefgarage des zum US-Kongress gehörenden Rayburn-Gebäudes gemeldet und eine umfangreiche Polizeiaktion ausgelöst. Hunderte Abgeordnete und Mitarbeiter weiter
  • 240 Leser
RAD / Neue Vernehmungen im Doping-Skandal

Fuentes vor Haftrichter

Nach Aufdeckung eines der größten Dopingskandale in der Geschichte des Radsports wurde gestern der als Schlüsselfigur geltende Arzt Eufemiano Fuentes in Madrid dem Haftrichter vorgeführt. Mit ihm wurden drei weitere Festgenommene verhört. Weitere Festnahmen sind laut Polizei nicht zu erwarten. Es sei aber damit zu rechnen, dass bei den Ermittlungen weiter
  • 303 Leser
MARKETINGIDEE / Passauer Unternehmen gehen einen neuen Weg

Für jedes Knöllchen bekommt der Falschparker Rabatt

Falschparker können im niederbayerischen Passau künftig ihre Strafzettel als Rabattkarte für Geschäfte und Gasthöfe nutzen. Im Juni und Juli werden die Unternehmen für neu ausgestellte Knöllchen einen deutlichen Nachlass auf den Einkauf oder das Mittagessen gewähren. In der Testphase würden sich zunächst zehn Betriebe an der Aktion beteiligen, bestätigte weiter
  • 357 Leser
BETRÜGER

Gefälschte Dienstausweise

Die Polizei in Heidelberg hat drei Männer gefasst, die sich als Polizisten ausgegeben und ältere Menschen um 40 000 Euro gebracht haben sollen. Die Verdächtigen im Alter von 38 bis 41 Jahren sitzen wegen schweren Bandendiebstahls in Haft. Mit der Beute habe das Trio seinen aufwändigen Lebensstil finanziert, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit: weiter
  • 307 Leser

Gewinnquoten: MITTWOCH-LOTTO

6 aus 49: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 1 166 645,80 Euro, 2: 466 658,30 Euro, 3: 38 888,10 Euro, 4: 2243,50 Euro, 5: 133,40 Euro, 6: 39,50 Euro, 7: 21,00 Euro, 8: 10,10 Euro. Spiel 77: Gewinnklasse 1: 270 000,00 Euro. (OHNE GEWÄHR) weiter
  • 651 Leser
ZOO / Menschenäffin in San Francisco wurde 48 Jahre alt - Sie liebte Babys und Naturzeitschriften

Gorilla-Weibchen 'Pogo' stirbt mit einem Stofftier an der Seite

Der Zoo von San Francisco (Kalifornien) trauert um 'Pogo': Die Gorilla-Dame, mit 48 Jahren einer der ältesten Gorillas der Welt, ist im Schlaf gestorben. Zuletzt litt sie an Herzschwäche, Arthritis und Rückenbeschwerden, sagt ihre Tierpflegerin Mary Kerr. Sie hat die Affendame in ihrer Schlafecke mit einem Gorilla-Stofftier an ihrer Seite tot aufgefunden. weiter
  • 269 Leser

Grausam, wie die ...

...kicken. Der Orang-Utan hat bei einem Fest in Seoul ein Dress der Franzosen an. Auf Frankreich, Togo und die Schweiz treffen die Asiaten bei der Fußball-WM in Deutschland. weiter
  • 268 Leser
LITERATUR

Grusa bleibt Pen-Präsident

Der Tscheche Jiri Grusa, der am Freitag als Pen-Präsident wiedergewählt wurde, galt bereits bei seiner ersten Kandidatur 2003 vielen seiner Kollegen als der ideale Kandidat für den Vorsitz der internationalen Schriftstellervereinigung. Als ehemaliger Dissident hat der 67-jährige Dichter die Nöte verfolgter Autoren am eigenen Leib erfahren. Als Diplomat, weiter
  • 328 Leser
french open

Haas startet gegen Schüttler

Die Freunde und Daviscup-Kollegen Tommy Haas und Rainer Schüttler stehen sich gleich zum Auftakt der French Open in Paris (28. Mai bis 11. Juni) gegenüber. Das ergab gestern die Auslosung. Insgesamt haben sich zehn deutsche Tennisprofis (sieben Männer, drei Frauen) direkt für die beiden jeweils 128-köpfigen Hauptfelder qualifiziert. Nicolas Kiefer (Hannover), weiter
  • 290 Leser
motorrad-wm

Heidolf droht lange Pause

Motorrad-Pilot Dirk Heidolf aus Hohenstein-Ernstthal hat sich bei einem Sturz bei Testfahrten auf dem Sachsenring einen Bruch des Kahnbeins an der rechten Hand und eine Prellung am linken Fuß zugezogen. Damit fällt der 250er-Fahrer voraussichtlich für die nächsten vier WM-Rennen aus. Heidolf muss operiert werden, die Ärzte prognostizieren eine Pause weiter
  • 283 Leser
TIERE / Im Schwarzwald wurde der letzte Bär 1585 geschossen

Herzog Ludwigs Heldentat im Egenhausener Forst

Braunbären sind im Südwesten schon vor Jahrhunderten ausgerottet worden. Herzog Ludwig I. von Württemberg erlegte im Jahr 1585 das letzte Tier im Schwarzwald. weiter
  • 462 Leser
FUSSBALL / Bei nachträglichen Spielerverpflichtungen droht DFL künftig mit Bußgeld

Hoch verschuldete Klubs noch stärker im Visier

Mit einem Nach-Lizenzierungsverfahren und der Androhung von drastischen Strafen will die Deutsche Fußball Liga (DFL) die 36 Profivereine der Bundesligen zu einer soliden Finanzpolitik zwingen. Mit Beginn der Saison 2006/07 sollen Vereine, die sich in der am 31. August endenden Transferperiode I durch Spielerverpflichtungen weiter verschulden und nicht weiter
  • 303 Leser
TISCHTENNIS

Im Finale gegen das neue Team

Sie gehören seit Jahren zu den besten Tischtennis-Teams der Bundesliga. Doch erst jetzt treffen die TTF Ochsenhausen und der TTC Frickenhausen in einem Play-off-Finale aufeinander. Das Hinspiel wird heute (15 Uhr) in der Biberacher BSZ-Halle ausgetragen, das Rückspiel am 4. Juni (16.30 Uhr). Ochsenhausen war schon dreimal deutscher Meister, Frickenhausen weiter
  • 295 Leser

In den schlagzeilen: Bekenntnis zur Härte

Während sich die Fernseh- und Radioteams um den Staatsanwalt und die Verteidiger drängen, verlassen diejenigen, die im Mordfall Karolina das Urteil gesprochen haben, fast unbemerkt den Sitzungssaal. Auf der Treppe schaut sich Walter Weitmann, der Vorsitzende der Schwurgerichtskammer des Landgerichts München II, kurz um. Froh, nicht in dem Rummel zu weiter
  • 323 Leser

Kabinett beim Kick

Berlin· Sie wollen bei jedem Spiel dabei sein: Die 16 Mitglieder der Bundesregierung teilen die 64 Begegnungen der Fußball-WM so untereinander auf, dass die Regierungsbeteiligung bei jedem Kick gesichert ist - zumindest als zwölfte/r Mann oder Frau. Wer zu den Brasilianern darf und auf wen das Spiel Mexiko gegen Iran zukommt, wird noch intern ausgehandelt. weiter
  • 256 Leser
FUSSBALL-WM / Wirtschaftsexperten warnen davor, die positiven ökonomischen Auswirkungen zu überschätzen

Kaum größer als die Titelchancen von Trinidad und Tobago

Die Fußball-WM schafft 60 000 Arbeitsplätze, sie sorgt für wirtschaftlichen Aufschwung und hievt den Dax nach oben. So sagt man. Ein Trugschluss. weiter
  • 445 Leser
NATUR / Abenteuerlicher Weg an Schwarzwaldhochstraße

Klettern und Kriechen

Wer den Wildnispfad Baden-Baden bewältigen will, sollte gut ausgerüstet sein. Er muss unter umgeknickten Bäumen durchkriechen und über Wurzeln klettern. weiter
  • 254 Leser
BND

KOMMENTAR: Ausgefranste Grenzen

Der BND-Bericht des Bundesrichters im Ruhestand Gerhard Schäfer ist spannend. Er bietet kuriose Einblicke in die Geheimdienstwelt. Er erinnert auch an die Unterlagen der DDR-Staatssicherheit, zumindest insofern, als dass die vom BND Beobachteten in vielen Fällen - zum Teil sehr einleuchtend - darlegen, das über sie Gesammelte sei schlicht unzutreffend. weiter
  • 233 Leser
POTSDAM

KOMMENTAR: Die braune Gefahr bleibt

Natürlich steht Generalbundesanwalt Kay Nehm jetzt nicht gut da. Erst hat er den Fall des in Potsdam fast totgeschlagenen Ermyas M. an sich gezogen. Jetzt sind die Indizien zu dünn, um eine Tötungsabsicht gesichert in Verbindung mit Fremdenfeindlichkeit zu stellen. Zwar wurde der Deutsch-Äthiopier als 'Scheiß-Nigger' beschimpft und brutal niedergeschlagen weiter
  • 352 Leser
STAHL

KOMMENTAR: Glänzende Ausgangsposition

Die Angst der französisch-luxemburgischen Stahlbauer vor dem Branchenriesen Mittal ist so groß gewesen, dass sie lieber eine Ehe mit dem russischen Konkurrenten Severstal in Kauf nahmen, als sich der britischen Familie indischer Herkunft unterzuordnen. In dieser internationalen Auseinandersetzung mögen persönliche Animositäten eine Rolle gespielt haben. weiter
  • 387 Leser
GRÜNE

Kritik an neuem Bahnfahrplan

Die geplanten Angebotsverschlechterungen im neuen Bahnfahrplan durch die Neubaustrecke München - Nürnberg sind nach Auffassung der Grünen für Augsburg nicht hinnehmbar. Tagsüber weise der neue Fernverkehrsfahrplan bis zu dreistündige Lücken auf, sagte die Augsburger Landtagsabgeordnete Christine Kamm. Zu den Tagesrandzeiten fehlten wichtige Verbindungen, weiter
  • 336 Leser
TENNIS

Kroatien im Finale

Deutschlands Gegner im heutigen Finale des World Team Cup in Düsseldorf (ab 12 Uhr) ist Daviscup-Sieger Kroatien, das gegen Mannschafts-Weltmeister Chile den Finaleinzug schon in den Einzeln sicherte. Erst gewann Ivan Ljubicic mit 7:5, 6:7 (4: 7), 6:4 gegen Fernando Gonzalez, anschließend erhöhte Mario Ancic mit 6:3, 6:2 gegen Nicolas Massu auf 2:0. weiter
  • 296 Leser
EURO

Kurs gestiegen

Der Kurs des Euro ist gestern wieder gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2797 (Donnerstag: 1,2755) Dollar fest. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6850 (0,68315) britische Pfund, 143,50 (143,08) japanische Yen und 1,5589 (1,5558) Schweizer Franken fest. weiter
  • 454 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Sprachförderung für Kinder Zum vierten Mal hat die Landesstiftung das Programm 'Sag' mal was - Sprachförderung für Vorschulkinder' ausgeschrieben. 'Wer bei der Einschulung noch nicht richtig Deutsch spricht, für den wird der weitere Bildungsweg steinig', sagte ein Sprecher. Die Sprachförderung richte sich vor allem an ausländische Kinder. Alle kommunalen weiter
  • 385 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Wechsel im Vorstand Wegen unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Neuausrichtung der Vermögensverwaltung scheidet Dr. Anton Wiegers aus dem Vorstand der SV Sparkassen-Versicherung (Stuttgart) aus. Wiegers stand seit April 2000 an der Spitze des Finanzressorts. Zum Nachfolger des 55-jährigen wurde Dr. Michael Völter (43) berufen. Mannesmann-Prozess weiter
  • 403 Leser
BASKETBALL

Köln mit hohen Zielen

Nach dem Happy End im Halbfinal-Krimi gegen Meister GHP Bamberg träumen die Basketballer von Rhein-Energie Köln vom ersten Meistertitel und dem Einzug in die Euro-League. 'Wir wollen bis zum Ende fighten', kündigte Alexander Nadjfeji dem favorisierten Pokalsieger Alba Berlin in der morgen (19.30 Uhr) beginnenden Bundesliga-Finalserie 'best of five' weiter
  • 238 Leser
VERKEHR / Innenminister informiert Landtagsausschuss

Lahr im Landeanflug

Nach der Sondersitzung des Verkehrsausschusses des Landtags gibt es kaum noch Zweifel: Lahr erhält eine Passagierfluglizenz für Besucher des Europaparks in Rust weiter
  • 279 Leser
VERWALTUNG

Land will die Beamten haben

Das Land will für seine Beamten selbst zuständig sein. Die Übertragung der Gesetzgebungskompetenz für die Besoldung und Versorgung der Beamten auf die Länder ist nach den Worten von Landesfinanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) dringend notwendig. Sie ermögliche moderne Regelungen, die den spezifischen Interessen des Landes und seiner Beschäftigten weiter
  • 315 Leser
RUSSLAND / Geiselnehmer von Beslan verurteilt

Lebenslang für Attentäter

Gericht wälzt Verantwortung auf Tschetschenen ab
Der Schuldspruch war erwartet worden. Der einzig überlebende Geiselnehmer von Beslan muss wahrscheinlich lebenslang in ein Straflager. Doch auch nach dem Prozess bleiben viele Frage offen. Die Verantwortung der russischen Sicherheitskräfte blendete die Justiz aus. Das Oberste Gericht der russischen Kaukasusrepublik Nordossetien hat den einzigen überlebenden weiter
  • 370 Leser
SCHULAUSFLUG

Lehrerinnen im Rausch

Die Trunkenheit seiner Lehrerinnen und sein eigener Alkoholkonsum hätten einem 15-jährigen slowakischen Schüler auf einem Ausflug fast das Leben gekostet. Die beiden Lehrerinnen waren so betrunken, dass sie dem Bewusstlosen nicht helfen konnten. Nur die Geistesgegenwart von Mitschülern, die in letzter Minute Hilfe holten, rettete ihn. weiter
  • 343 Leser
VOLLEYBALL

Leichtes Spiel für die Damen

Die deutschen Volleyball-Frauen sind mit einem Sieg in die Qualifikation für die Europameisterschaften 2007 gestartet. Die Mannschaft des neuen Bundestrainers Giovanni Guidetti kam am gestern Abend in Tiflis zu einem souveränen 3:0 (25:7, 25:16, 25:12)-Erfolg über Lettland. Frankreich gewann gegen Gastgeber Georgien 3:0. 'Das war ein guter Beginn. Wir weiter
  • 242 Leser
DEUTSCHE BAHN

LEITARTIKEL: Mehdorns Welt

Hartmut Mehdorn dürfte heute ein besonders zufriedener Mensch sein. Gestern wurde der neue, prachtvolle Berliner Hauptbahnhof eröffnet, die Schnellbahnstrecken nach Leipzig und von München nach Nürnberg gehen in Betrieb. Die Deutsche Bahn stellt in diesen Tagen mit bemerkenswerter Symbolik die Weichen in eigener Sache, die Welt des Bahnchefs scheint weiter
  • 337 Leser

Leute im Blick

Michael Jackson Popstar Michael Jackson (47) ist im Sorgerechtsstreit mit seiner Ex-Frau Debbie Rowe mit einem Berufungsantrag vor dem obersten kalifornischen Gericht gescheitert. Damit hat Rowe nun beste Chancen, die gemeinsamen Kinder Prinz Michael (9) und Paris (8), die mit ihrem Vater in Bahrain leben, wieder zu bekommen. 2001 hatte sie nach der weiter
  • 334 Leser
LIDL

Mehr als 40 Milliarden Euro

Das Geschäft der Schwarz-Gruppe mit den Lebensmittel-Discountern Lidl und Kaufland hat im Jahr 2005 kräftig zugelegt. Der Umsatz sei im abgelaufenen Geschäftsjahr von 36 auf über 40 Mrd. EUR gesteigert worden, teilte das Unternehmen gestern in Neckarsulm bei Heilbronn mit. Angaben zum Gewinn wurden nicht gemacht. Sowohl die Lidl-Märkte als auch die weiter
  • 436 Leser
VOLKSWAGEN

Mehr Geld für Ausscheidende

In der kommenden Woche erhalten alle 85 000 Tarif-Mitarbeiter in den westdeutschen Werken einen Brief, in dem VW eine Aufstockung des Abfindungsangebots ankündigt. Das bestätigte ein VW-Sprecher. Die bisherigen Abfindungsangebote waren erst von einigen hundert Beschäftigten angenommen worden. Das Unternehmen hat bisher noch keine konkreten Angaben zum weiter
  • 429 Leser
Yahoo/Ebay

Mehrjährige Partnerschaft

Eine neue mehrjährige Partnerschaft zwischen den beiden Internet-Konzernen Yahoo und Ebay bei Online-Werbung, Bezahlsystemen und in anderen Bereichen ist von der Wall Street mit hohen Kursgewinnen belohnt worden. Yahoo und Ebay wollen damit offensichtlich ihren Hauptkonkurrenten Google und Microsoft gemeinsam härtere Konkurrenz machen. Analysten gingen weiter
  • 410 Leser
judo-em

Michaela Baschin toll

Michaela Baschin (Backnang/48 kg) und Mareen Kräh (Spremberg/52) haben zum Auftakt der Judo-EM in Tampere überraschend Bronze gewonnen. Baschin jubelte: 'Das ist der größte Erfolg meiner Karriere. Ich bin auf dem richtigen Weg zum Ziel Peking 2008 und überglücklich.' Die Studentin bot eine Woche vor ihrem 22. Geburtstag eine tolle Leistung. weiter
  • 308 Leser
POLIZEI / Betrügerbande an der Costa del Sol festgenommen

Millionenschwerer Schwindel mit Feriendomizilen

Die spanische Polizei hat einen millionenschweren Schwindel mit Ferienwohnungen an der Costa del Sol aufgedeckt und acht Verdächtige festgenommen. Die Betrügerbande soll bis zu 15 000 Bürger aus mehreren europäischen Ländern beim Kauf von so genannten Time-Sharing-Nutzungsanteilen geprellt haben. Die Opfer seien über Scheinfirmen telefonisch oder per weiter
  • 288 Leser
BND / Bericht des Sonderermittlers erhebt schwere Vorwürfe gegen Geheimdienst

Mit Bespitzelung Recht gebrochen

Bundesregierung: Methoden des Kalten Krieges - Uhrlau entschuldigt sich
Mit der Bespitzelung von Journalisten hat der BND jahrelang gegen geltendes Recht verstoßen. Zu diesem Urteil kommt der Bericht des Sonderermittlers Schäfer. Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat bei der Bespitzelung von Journalisten jahrelang Rechtsverstöße begangen. Das geht aus dem Bericht für das Parlamentarische Kontrollgremium (PKG) hervor, den weiter
  • 338 Leser
FUSSBALL / Alles oder nichts für die deutsche U 21 gegen Gastgeber Portugal

Mit einem Lächeln ins erste 'Finale'

Mit gesenktem Kopf in die Kabine, erhobenen Hauptes wieder heraus: Die Euphorie der deutschen U-21-Fußballer bei der EM wurde weder durch die 0:3-Niederlage im zweiten Gruppenspiel gegen Frankreich noch den unpassenden 2:0-Sieg der Serben gegen Portugal gedämpft. weiter
  • 312 Leser
FRENTZEN

Mit Tempo 215 in Radarfalle

Der ehemalige Formel-1-Pilot Heinz-Harald Frentzen war zum zweiten Mal in zehn Wochen deutlich schneller als die Polizei erlaubt. Der Mönchengladbacher, der in dieser Saison für Audi in der DTM startet, war auf dem Weg zu Testfahrten auf dem Grand-Prix-Kurs von Magny-Cours auf der französischen Autobahn in der Nähe der Stadt Avignon in eine Radarfalle weiter
  • 313 Leser

Mittal Steel

Der gebürtige Inder Lakshmi Mittal ist seit etwa 16 Jahren auf dem internationalen Stahlmarkt aktiv. Sein Geschäft lernte der heute 55 Jahre alte Manager in Kalkutta, wo schon der Vater mit Stahl sein Geld verdiente. Geduldig baute sich Mittal ein kleines Reich auf, bis er 1989 zum ersten Mal auf internationaler Ebene zuschlug: Durch den Kauf eines weiter
  • 462 Leser

Münsterschmuck. Hildegard von ...

...Bingen und sechs andere Frauen sind auf einem neuen Fenster im Freiburger Münster dargestellt. Der Künstler Hans-Günther von Look hat das Kunstwerk gestaltet. Das Fenster 'Im Dienst der Frauen' ist im südlichen Querhaus zu finden. weiter
  • 387 Leser

Na sowas . . .

Das war ausgeprägtes Pech für die Autodiebe: Ein wesentlicher Fehler hat Unbekannten im nordrhein-westfälischen Paderborn den Diebstahl eines Cabrios aus einer Werkstatt vermasselt. Die Täter hatten das Verdeck des Autos aufgerissen und versuchten, den Wagen zu starten. Das konnten sie aber nicht, weil Mechaniker den Motor ausgebaut hatten. weiter
  • 362 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Senat für Einwanderungsgesetz Der US-Senat hat eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die illegalen Einwanderern eine Chance auf Staatsbürgerschaft eröffnet. Die Illegalen sollen eine Strafe von umgerechnet 2250 Euro zahlen, sich zu einer Steuernachzahlung verpflichten sowie ein lupenreines Führungszeugnis und Englischkenntnisse nachweisen. Gleichzeitig weiter
  • 300 Leser
ÜBERFALL

Nehm gibt Ermittlung ab

Knapp sechs Wochen nach dem brutalen Angriff auf den Deutsch-Äthiopier Ermyas M. hat Generalbundesanwalt Kay Nehm die Ermittlungen an die Staatsanwaltschaft in Potsdam zurückgegeben. Die Bundesanwaltschaft geht gleichwohl nach wie vor von einer fremdenfeindlich motivierten Tat aus. 'Daran ändert sich nichts', sagte eine Sprecherin. Allerdings entfalle weiter
  • 310 Leser
BAUKUNST

Neumann-Preis für 'Station Z'

· Die Neugestaltung der 'Station Z' in der Gedenkstätte Sachsenhausen ist am Freitag in Würzburg mit dem Balthasar-Neumann-Preis 2006 ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Eine 'besondere Würdigung' des Bundes Deutscher Baumeister und der 'deutschen bauzeitung' erhielt die Stiftung Frauenkirche. Die Sonderanerkennung wurde erstmals weiter
  • 323 Leser
Deutsche Post

Pakete stark verbilligt

Weil die Post Kunden verloren hat, senkt sie jetzt ihre Paketpreise. Und zwar gleich um etwa ein Drittel. Auch wird es nur noch zwei statt drei Gewichtsklassen geben. weiter
  • 446 Leser
KATHOLIKEN / Messe von Benedikt XVI. in Warschau

Papst warnt vor Abweichungen im Glauben

Mit den deutlichsten Worten seit seinem Amtsantritt hat Papst Benedikt XVI. die Christen eindringlich vor Abweichungen im Glauben gewarnt. Bei einer Messe in Warschau forderte er gestern die Gläubigen dazu auf, fest zur Tradition der Bibel und der Kirche zu stehen - 'auch wenn es manchmal schwer verständlich ist'. Die überlieferten Worte des Religionsstifters weiter
  • 290 Leser
MUSIKHOCHSCHULE

Politiker lehnen Akademie ab

Schwabens Politiker sind mit der geplanten Umwandlung der Augsburger Musikhochschule in eine 'Akademie für Kammermusik und Lied' nicht einverstanden. In einem gemeinsamen Schreiben an schwäbische Mandatsträger aller Parteien erklärten Oberbürgermeister Paul Wengert (SPD) und Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert (CSU), eine solche Akademie mit Kursen weiter
  • 284 Leser
VORBEUGUNG

Polizei bietet Beratung an

Mehr als eine Million Menschen haben sich im vergangenen Jahr von der Polizei im Südwesten beraten lassen. Verkehrsschulungen haben allein 350 000 Kinder und Jugendliche besucht, sagte Innenminister Heribert Rech (CDU) in Stuttgart. 'Prävention ist der beste Opferschutz und damit eine der vornehmsten und wichtigsten Aufgabe der Polizei.' Sie sei auch weiter
  • 356 Leser
NACHRUF

Pop-Musiker Dekker tot

Der Pop-Musiker Desmond Dekker ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Der aus Jamaika stammende Sänger erlag am Donnerstag in seinem Haus in England den Folgen eines Herzinfarkts, wie sein Manager gestern mitteilte. Dekker half zusammen mit Bob Marley und Jimmy Cliff, den Reggae auch außerhalb von Jamaika populär zu machen. Mit 'The Israelites' schaffte weiter
  • 258 Leser
TELEKOM

Prüfung beantragt

Gegner der Fusion von T-Online und Deutscher Telekom haben beim Landgericht Frankfurt Antrag auf Sonderprüfung gestellt. 'Es soll geklärt werden, ob der Vorstand der T-Online AG mit der Deutschen Telekom AG im Vorfeld der Verschmelzung gezielt den Aktienkurs gedrückt hat', sagte Peter Dreier, der als Anwalt T-Online- Aktionäre vertritt. weiter
  • 470 Leser

Rallye in den ...

...Orient. Rund 60 Rennfahrer-Teams sind gestern von Oberstaufen im Allgäu in die jordanische Hauptstadt Amman aufgebrochen. An der 'Allgäu-Orient-Rallye' dürfen nur Autos teilnehmen, die mindestens 20 Jahre alt und weniger als 2000 Euro wert sind. Der Spaß mit den Oldtimern steht nach Angaben der Veranstalter im Mittelpunkt. Den Sieger erwartet als weiter
  • 319 Leser

RANDNOTIZ: Offener Brief

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Schade, dass sich der Spruch nicht in himmlischen Gefilden herumgesprochen hat. Liebe Eisheilige Pankraz, Servaz, Bonifaz und Sophie, es geht uns zunehmend auf die Nerven, dass Ihr immer wieder zu spät über das Land hereinbrecht. Ihr wärt Mitte Mai drangewesen - nicht jetzt. Nun gut, das Leben wird Euch nicht weiter
  • 301 Leser
WILDPARKSTADION

Reine Fußballarena

Der Karlsruher Gemeinderat hat den Umbauplänen des Wildparkstadions zugestimmt. Danach soll das 51 Jahre alte Stadion zur reinen Fußballarena für etwa 35 000 Zuschauer werden. Bewirtschaftet und betrieben wird es vom Zweitligisten Karlsruher SC. Das Stadion, das der Stadt gehört, wird in eine Besitzgesellschaft eingebracht, die noch gegründet werden weiter
  • 584 Leser
Ex-Minister

Renner hält sich bedeckt

Ex-Sozialminister Andreas Renner (CDU) hat noch nicht über seine berufliche Zukunft entschieden. 'Im Moment ist alles außerordentlich offen', sagte der frühere Oberbürgermeister von Singen im Kreis Konstanz. In mehreren Zeitungen war der 46 Jahre alte Politiker in den vergangenen Tagen als Regierungspräsident in Freiburg ins Gespräch gebracht worden weiter
  • 279 Leser
RETTUNG / Beherztes Eingreifen eines 14-Jährigen

Rentnerin aus der Elbe gezogen

Ein 14-Jähriger hat eine Rentnerin mit seinem beherzten Eingreifen aus der kalten Elbe gerettet und möchte die Frau nun gern noch einmal treffen. 'Ich würde sie schon gerne kennen lernen, denn ich habe ihr ja das Leben gerettet', sagte der Jugendliche dem NDR. 'Ich war total kaputt.' Die 79-Jährige war im niedersächsischen Drochtersen in den Fluss gestürzt. weiter
  • 305 Leser

Rolle der Einsatzkräfte nicht geklärt

Die Verurteilung des einzigen Attentäters von Beslan hat bei den Hinterbliebenen nicht nur Genugtuung ausgelöst. Ella Kessajewa, Vorsitzende der Hinterbliebenenorganisation 'Stimme Beslans', kündigte bereits an, vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen der unzureichenden juristischen Aufklärung der Tragödie von Beslan zu klagen. 'Sowohl weiter
  • 335 Leser

Roter Mohn und Mauerblümchen (043. Folge)

43. Folge 'Nun sag schon. Wo ist Kerstin?' 'Im Krankenhaus.' 'Das Baby kommt.' 'Jetzt schon? Es ist doch noch zwei Wochen zu früh!' 'Ich will zu Mama', quengelte Mäxchen. 'Bald Mäxchen, sobald das Baby da ist, darfst du sie besuchen', beruhigte ihn Marie und schickte ihn mit dem Auftrag, ein Schmusetier für das Baby herauszusuchen, außer Hörweite. 'Marie, weiter
  • 246 Leser
ARCELOR / Im Abwehrkampf gegen Offerte von Mittal

Russische Unterstützung

'Freundliche Fusion' mit Severstal vereinbart
Im Abwehrkampf gegen den Übernahmeversuch von Branchenführer Mittal hat der europäische Stahlkonzern Arcelor einen Zusammenschluss mit dem russischen Unternehmen Severstal vereinbart. Vorstandschef Guy Dolle sprach von einer 'freundlichen Fusion'. weiter
  • 330 Leser
USA

Schüsse im US-Kongress

Ein anonymer Anrufer hat gestern einen Großalarm der Polizei rund um das Kapitol ausgelöst. Die Person berichtete von Schüssen in einem Gebäude des US-Kongresses. Daraufhin wurde das Kapitol zeitweise abgesperrt. Die Suche nach einem Schützen verlief jedoch erfolglos. Auch eine Bestätigung für die Schüsse gab es zunächst nicht. Man könne aber nichts weiter
  • 288 Leser
HANDBALL

Souza wechselt nach Hamburg

Herber Verlust für Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen: Bruno Souza, in der jüngeren Vergangenheit nicht nur wegen seiner Schulterverletzung nicht mehr glücklich im Schwabenland, wechselt überraschend zum Liga-Rivalen HSV Hamburg. Der brasilianische Publikumsliebeling war mit seiner Rolle unter Trainer Velimir Petkovic unzufrieden und hat sich weiter
  • 297 Leser

Telegramme

fussball: Kanzlerin Angela Merkel wird heute das zweite Uefa-Cup-Endspiel zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Turbine Potsdam (Hinspiel 4:0) besuchen und dem Sieger den Pokal überreichen.fussball:Dick Advocaat, Nationaltrainer Südkoreas, wird nach der WM neuer Coach des russischen Erstligisten St. Petersburg.fussball:Der ukrainische Superstar Andrej Schewtschenko weiter
  • 310 Leser

Unendlich schön. Chinesische ...

...Grenzsoldaten patroullieren vorbei an riesigen Sanddünen in der nördlichen Badain-Jaran-Wüste entlang der Grenze von Alxa. Das ist eine autonome Region in der Inneren Mongolei. Alxa ist 250 000 Quadratkilometer groß und hat eine 500 Kilometer lange Grenze zur Mongolei. Ein chinesisches Grenzkommando ist in der Wüste ständig präsent. weiter
  • 386 Leser
FORMEL 1 / Großer Preis von Monaco

Viel Arbeit in Monte Carlo

Schumacher rätselt über die Gründe für den Rückschlag
Auch am 'blauen Freitag' von Monaco wartete auf Michael Schumacher viel Arbeit - neben zwei Sponsorenterminen vor allen Dingen noch eine harte Analyse. weiter
  • 306 Leser
MOTORRADFAHRER

Viel zu flott

Doppelt so schnell wie erlaubt ist ein Motorradfahrer (34) über den Rügenzubringer in Mecklenburg-Vorpommern gerast. Der von der Insel Rügen stammende Mann wurde mit Tempo 207 gestoppt und wird die nächste Zeit zu Fuß gehen müssen. Fast schon langsam erschien da ein 23-Jähriger aus Malchin, der mit seinem Auto mit Tempo 176 unterwegs war. weiter
  • 343 Leser
MEDIZIN

Vorsicht bei Mundgeruch

Mundgeruch ist keineswegs immer nur eine Folge mangelnder Mundhygiene. Oft ist er auf Entzündungsprozesse in Mundhöhle oder Rachenraum zurückzuführen oder weist auf andere schwerwiegende Erkrankungen hin, wie Hilmar Gudziol von der Jenaer HNO-Universitätsklinik betont. Der üble Atem könne auch Indiz für einen unsichtbaren Tumor im Mund- oder Halsbereich weiter
  • 301 Leser
ENGLAND

Weiter Bangen um Rooney

Englands Fußball-Teammanager Sven-Göran Eriksson baut für die WM auf Stürmerstar Wayne Rooney. Auch wenn er erst ab dem Achtelfinale eingesetzt werden kann. weiter
  • 269 Leser
TIER

Wenig Neues vom Bären

Der seit Tagen im deutsch-österreichischen Grenzgebiet wandernde Braunbär soll wieder in Österreich gesichtet worden sein. Ein österreichischer Jäger teilte der Polizei mit, er habe das etwa zwei Meter große Tier in Tirol gesehen. Es sei bei Brandenberg im Rofangebirge im Bezirk Schwaz aufgetaucht. Demnach wäre es 10 bis 20 Kilometer von der deutschen weiter
  • 345 Leser
FORSCHUNG / Versuch auf 2,6 Hektar

Widerstand gegen den Gen-Mais wächst

In Baden-Württemberg wächst der Widerstand gegen gentechnisch veränderten Mais. Immer mehr Gemeinden verbieten den Anbau auf ihren Flächen. weiter
  • 306 Leser
FERNSEHEN / Mord an einem Händler in der Stuttgarter Markthalle

Wie Bienzle zum Ersatzvater wird

Den Tatort kennen wohl alle Stuttgarter. 'Tatort'-Kommissar Ernst Bienzle muss diesmal einen Mord in der Markthalle aufklären. Es ist einer seiner letzten Fälle. weiter
  • 328 Leser
INFLATION

Wieder unter zwei Prozent

Die Inflation in Deutschland hat sich im Mai verlangsamt und ist wieder unter die 2-Prozent-Marke gerutscht. Die jährliche Teuerungsrate sank auf 1,9 Prozent nach 2,0 Prozent im April, berichtete das Statistische Bundesamt gestern auf Basis der Ergebnisse aus sechs Bundesländern. 'Die Preise für Benzin und Öl sind nicht weiter gestiegen', begründete weiter
  • 478 Leser

WM-Splitter

Ungleichgewicht: Italiens Nationaltrainer Marcello Lippi muss wieder einmal um seinen Job bangen. Die Staatsanwaltschaft Rom eröffnete im Zuge des italienischen Fußballskandals ein Verfahren gegen seinen Sohn Davide. Er soll als ehemaliger Mitarbeiter der Spielervermittlung GEA Spieler mit Drohungen und Nötigungen zu Vertragsabschlüssen gezwungen haben. weiter
  • 292 Leser
UMWELT / Die EU setzt sich für die biologische Artenvielfalt ein

Wüstenzonen und sterbende Fische

Immer schneller verschwinden Tier- und Pflanzenarten von der Bildfläche. Mit einem Aktionsplan will die EU-Kommission dem Massensterben Einhalt gebieten. 20 Millionen verschiedene Tier- und Pflanzenarten bevölkern die Erde. Viele der Organismen sind noch unbekannt, wissenschaftlich noch gar nicht erfasst. Sie werden es wohl auch nie, denn sie sterben weiter
  • 264 Leser
TARIFABSCHLUSS

Zahlenstreit beigelegt

Die Urabstimmung der Beschäftigten des Landes über den Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst ist gestern zu Ende gegangen. Die Gewerkschaft Verdi rechnet mit einer hohen Zustimmung. Der Konflikt über die Berechnung der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit wurde beigelegt. Verdi und das Finanzministerium einigten sich auf Beschäftigtenzahlen, aus weiter
  • 317 Leser
ÖSTERREICH / Gut besuchte Internet-Seite

Ärger wegen 'Wiener Trüffel'

Zu viele Hundehaufen in der Stadt
Vielen Wienern stinkt es. Sie gehen gegen die Hundehaufen in der österreichischen Hauptstadt auf die Barrikaden. Beliebter Treffpunkt: eine Internet-Seite. weiter
  • 392 Leser

Leserbeiträge (4)

Hoffentlich darf der Bär weiterleben

Thema: Der Bär wird zum Abschuss freigegeben: Typisch Mensch. Kaum ist etwas da, was dem Menschen Angst macht, soll es ausgelöscht werden. Was macht denn der Bär? Er kämpft ums Überleben wie jedes andere Lebewesen auch. Anscheinend ist dies aber in der heutigen Zeit eine Todsünde. Gibt es keine Alternative? Hat man sich darüber überhaupt schon ernsthaft weiter
  • 450 Leser

Politik machen anstatt nur zu berichten?

Zum Artikel "Giftliste der Stadtverwaltung" vom 23. Mai: Die Berichterstattung der SchwäPo zu nichtöffentlichen Teilen der Gemeinderatssitzungen ist zunehmend ein Ärgernis. Da werden vorab schon Informationen herausgegeben, die aus nicht-öffentlichen Sitzungen stammen und daher, wie der Name schon sagt, eben nicht vorab veröffentlicht werden dürfen. weiter
  • 168 Leser

Sieg für solidarische Minderheit

Zum Thema: "Eurovision Song-Contest": Mit der finnischen Band "Lordi" nahm zum ersten Mal eine waschechte Heavy-Metal-Band am Grand Prix teil. Fast aus jedem Land gab es Punkte für sie und "Lordi" gewannen den Contest klar. Doch an Stelle von Lob und Anerkennung für den überragenden Sieg werden "Lordi" nun von allen Seiten mit Spott und Beleidigungen weiter
  • 424 Leser

Wo bleiben die anderen Staaten?

Zum anvisierten Kongo-Einsatz der Bundeswehr: "Germans to the front" - an diesen Ruf des englischen Admirals Seymour anlässlich des Boxeraufstandes 1906 wird man erinnert, wenn man die Hektik der Bundesregierung in Bezug auf den geplanten Kongoeinsatz verfolgt. Ob man eine symbolische Teilnahme der Bundeswehr gutheißt, darüber kann man sicher verschiedener weiter
  • 516 Leser