Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Juni 2006

anzeigen

Regional (51)

Bei der Sitzung des Agenda-Arbeitskreises "Mobiliät und Verkehr" heute ab 19.30 Uhr in der Uhrenstube des Spitals geht es unter anderem um den Verlauf der Agenda-Arbeit, die Nachbesprechung der Aktion "Remstal-Route", Neues zur Aktion "FahrRad" und die Auswertung der Verkehrszählung im März. Bürgerinitiative Ein öffentliches Treffen der Bürgerinitiative weiter
Der nächte Zwillingstreff ist morgen ab 20 Uhr in der Gaststätte "Königsturm" in Gmünd. Alle Interessierten können Erfahrungen und Tipps im Umgang mit Zwillingen austauschen. Heute Stammtisch Heute um 20.00 Uhr beginnt in der "Krone" in Straßdorf ein Stammtisch des Vereins Städtepartnerschaft Schwäbisch Gmünd. Dabei gibt es Informationen zur Barnsleyreise. weiter
Den Seniorennachmittag mit Musik aus den 40er-, 50er- und 60er-Jahren gibt's am Mittwoch, 21. Juni, ab 15 Uhr im Haus Kielwein. Tänzer und Nichttänzer sind angesprochen. Für die musikalische Gestaltung sorgt Alleinunterhalter Siegfried Oechsle. Heute Ostalbhurgler Mit preisgekrönter Show sind die Ostalbhurgler heute zu Gast bei der Versammlung der Raiffeisenbank weiter

"Kapellenfest" bei herrlichem Sommerwetter

Mit einer feierlichen Andacht startete das "Dreifaltigkeitsfest" am vergangenen Wochenende in Holzleuten. Das so genannte "Kapellenfest" hat eine lange Tradition in dem Heuchlinger Ortsteil. Pfarrer Bernhard Weiß zelebrierte am Sonntag den Festgottesdienst in der Kapelle, den viele Gläubige besuchten. Anschließend übernahm die Dorfgemeinschaft Holzleuten weiter

Altpapiersammlung in Gschwend

Wer Altpapier hat, sollte dieses am kommenden Samstag bis 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand abstellen. Die DLRG Gschwend führt eine Straßensammlung in der Gemeinde und den Teilorten durch. In Rotenhar, Frickenhofen und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. Bis 13 Uhr kann das Altpapier auch an den Containern auf dem Badseeparkplatz weiter
AUSFLUG / Jubiläumsreise des AGV 1935

An Rhein und Mosel

Anlass für eine viertägige Reise an Rhein, Mosel und Eifel war das 50-jährige Bestehen des AGV 1935. Bei leider kaltem und regnerischem Wetter führte die Fahrt nach Bingen am Rhein. Das Wetter besserte sich und bei Sonnenschein blieb noch genügend Zeit für eine Stadtbesichtigung. weiter
GRILLEN / Der Sommer hält Einzug und mit ihm die wohl schönste Form ein Stück Fleisch zuzubereiten

Auf die Plätze, fertig, grillen!

Wenn sich Männer in Schürzen werfen, den Fön mit in den Garten nehmen und über das perfekte Steak philosophieren dann ist es wieder soweit: Die Grillsaison hat begonnen. weiter
TIERE / Eine Entenfamilie im heimischen Gartenteich

Auf Würmersuche im eigenen Garten

Wenn plötzlich sechs gelbe Plüschwürfel durch Ihren Vorgarten toben, Sie nicht mehr Blumen setzen können, ohne daSs jemand nach den Regenwürmern bettelt und Sie sich wundern, wo ihre Rosenblüten abgeblieben sind, dann kann das nur eines bedeuten - eine Entenfamilie hat sich bei Ihnen häuslich eingerichtet. weiter
JUGEND / Abenteuer-Erlebnistag für Kinder beim AV Straßdorf

Bei Fuchs und Reh

Zum dritten Mal hat der Albverein Straßdorf zum Abenteuer-Erlebnistag für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren nach Waldstetten in das Revier von Wolfgang Stadelmaier im Staatswald eingeladen. 85 Kinder, teilweise durch deren Eltern und Mitglieder des Albverein Straßdorf begleitet, waren dabei. weiter
AUSSTELLUNG / Über Imkerei im Städtischen Museum

Biene bis Honig

Der Imkereiverein Welzheimer Wald hat zusammen mit dem Historischen Verein eine Sonderausstellung über die Imkerei im Städtischen Museum in Welzheim zusammengestellt. Zu besichtigen ist diese Ausstellung im Museumshof an vier Sonntagen ab 18. Juni. weiter

Blumentrog zersprang

Ein bepflanzter Blumentrog aus einem Vorgarten in der Mörikestraße wurde am Samstag gegen 2 Uhr auf die Fahrbahn geworfen. Schaden: rund 50 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet der Polizeiposten Heubach. weiter
  • 196 Leser
BRASILIENHILFE SCHWÄBISCH GMÜND / Gmünder Hilfsverein muss in Rio de Janeiro kräftig investieren

Dach der Kindertagesstätte muss saniert werden

Die Brasilienhilfe Schwäbisch Gmünd muss kräftig investieren. Beim jüngsten Besuch in ihrer Kindertagesstätte bei Rio de Janeiro wurde schnell klar, wo es gerade brennt: Das Dach muss saniert werden, seit einiger Zeit hat es zudem keine Gehaltszahlungen mehr gegeben. weiter

DaimlerChrysler AG unterstützt Kirchenmusik-Festival

Thomas Herrmann (rechts), Leiter der Gmünder Mercedes-Benz-Niederlassung, überreichte gestern zusammen mit Manfred Hommel (links), Direktor des Niederlassungsverbunds Ulm/Gmünd Oberbürgermeister Wolfgang Leidig einen Scheck in Höhe von 10 000 Euro. "Wir fördern gerne das kulturelle Highlight Gmünds, das sich bis ins benachbarte Ausland einen hervorragenden weiter
BERUFSAKADEMIE / Architektenwettbewerb für Neubau

Die Modelle sind ausgestellt

Vom 12. bis 21. Juni stellt die Berufsakademie Heidenheim sieben Modelle des Architektenwettbewerbs für den BA-Neubau aus. Die Ausstellung ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet (Raum 08 im EG in der Wilhelmstraße 10). In drei Jahren soll die Berufsakademie Heidenheim beim nahe gelegenen Bahnhof in einen Neubau einziehen. Sieben Entwürfe des Architektenwettbewerbs weiter
  • 202 Leser
SCHÜTZENFEST

Drei Tage Party in Horlachen

Ein großes Schützenfest gibt's beim Schützenverein Horlachen am kommenden Wochenende vom 16. bis zum 18. Juni. Live-Musik für jedermann, Bewirtung und ein Vereins- und Gemeindeschießen stehen auf dem Programm. weiter
KULINARISCHE MEILE / Ab heute, 17 Uhr, zum zehnten Mal auf dem Spritzenhausplatz in Aalen

Ein kulinarisches Fest für alle Sinne

Heute um 17 Uhr eröffnet die "Kulinarische Meile" auf dem Aalener Spritzenhausplatz. Zum zehnten Mal ziehen acht Küchenchefs namhafter Lokalitäten für sechs Tage an einem Strang und schaffen ein kulinarisches Fest für alle Sinne, das in der Region als einzigartig gilt. weiter
ZUSTIMMUNG / Böbinger Gemeinderat spricht sich für partiell abgestimmten Gewerbe-Zweckverband mit der Stadt Heubach aus

Ein Schulterschluss für das Gewerbe

Nur wenn die Stadt Heubach als vom Regionalverband eingestuftes Unterzentrum mit dem Kopf nickt, kann das Baustoffzentrum im Böbinger Gewerbegebiet Süd erweitern. Um dies zu erreichen stimmten die Böbinger Gemeinderäte gestern der Gründung eines Zweckverbandes mit Heubach für die betroffene Flächen zu. weiter
FERNVERKEHR

Euro-Magistrale durch Stuttgart

Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat die Erklärung der europäischen Verkehrsminister zur Magistrale für Europa und damit zu Stuttgart 21 begrüßt. Frankreich, Deutschland, Österreich und die Slowakei haben sich in Luxemburg im Rahmen des EU-Verkehrsministerrats zum Projekt einer durchgehenden Verkehrsverbindung Paris-Bratislava bekannt. weiter

Gemeindefest rund um die Kirche

Rund um die Zimmerbacher Kirche gibt's am Donnerstag, 15. Juni, das Gemeindefest. Um 9 Uhr beginnt der Festgottesdienst mit anschließender Prozession. Musikalisch wirken der Musikverein Zimmerbach und der Kirchenchor mit. Von Zimmerbacher Familien und Jugendlichen werden die Altäre aufgebaut und mit Blumenteppichen geschmückt. Gegen 11.15 Uhr gibt's weiter

Gretel Jade feiert 80. Geburtstag in Lorch

Gesund und mit Elan und Lebensfreude feierte Gretel Jade aus Lorch vor kurzem ihren 80. Geburtstag. Die Glückwünsche der Stadt Lorch überbrachte Martin Seidenspinner, Leiter des Lorcher Ordnungsamtes. Neben ihren vier Kindern und sieben Enkelkindern gratulierten der Jubilarin viele Besucher zu ihrem Ehrentag. Eine Ruhepause gönnt sich das Geburtstagskind weiter

Grüne wählen

Der Kreisverband Schwäbisch Gmünd von Bündnis 90 / Die Grünen muss über die personelle Zusammensetzung seines Vorstands entscheiden. Diese Wahl steht im Mittelpunkt der Hauptversammlung, die heute Abend um 20 Uhr in der Gaststätte "Incontro" beginnt. Außerdem wird Christoph Bader die politischen Leitlinien des anstehenden Zukunftskongresses vorstelen, weiter
HALLENBAD / Grünes Licht für die Erweiterung der Sauna

Gschwender schwitzen in Holz

Grünes Licht gab gestern Abend der Gschwender Gemeinderat für die Neugestaltung und Erweiterung des Gschwender Hallenbades und der Sauna. Im neuen Gewand - Optik und Funktionalität harmonisch verzahnt - sollen Bad und Sauna erstehen, die dafür vorgestellte Planung wurde gut geheißen. weiter
  • 120 Leser
TV MÖGGLINGEN / Mit dem Rad unterwegs nach Marbach am Neckar

Gut gelaunt zu Schiller und Co.

Die Teilnehmer der zweitägigen Pfingstradtour, die von Rudi Schips organisiert wurde, hofften alle auf gutes Wetter. Ihr Wunsch ging in Erfüllung und die Radfreunde der Skiabteilung des TV Mögglingen erreichten trocken und gut gelaunt ihr Ziel, Marbach am Neckar. weiter
AGV 1946 / Alfdorfer Altersgenossen unterwegs auf Ausflugstour in Nürnberg und bei der Fränkischen Seenplatte

Henkersteg und Jagdhorn-Signale

Auf große Ausflugstour begaben sich die Alfdorfer Altersgenossen des Jahrgangs 1946. Nach Nürnberg und zur Fränkischen Seenplatte machten sich die Ausflügler auf. Dabei besichtigten die AGV-ler die Altstadt Nürnbergs und unternahmen eine Bootsfahrt. weiter

Hoher Sachschaden

Hoher Sachschaden entstand gestern Nachmittag bei einem Lkw-Unfall auf der B 29. Kurz vor Ortseingang Pflaumloch kam ein 22-jähriger Lastwagenfahrer in einer Kurve von der Fahrbahn ab und streifte einen entgegenkommenden Lkw. Nach der Kollision kippte der Anhänger des 22-Jährigen um und blieb auf dem Dach in der Böschung liegen.Es entstand ein Sachschaden weiter

Holz verbrannt

Aus einem Gartengrundstück in der Werrenwiesenstraße wurde in der Nacht zum Sonntag zirka ein Kubikmeter ofenfertiges Brennholz geklaut und an einer Feuerstelle als Lagerfeuer verbrannt. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei. weiter
  • 231 Leser
BIENEN-EXKURSION

Imkerverein geht in den Wald

Am kommenden Donnerstag um 9.30 Uhr treffen sich die Imker zu einer Waldtrachtbegehung. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Häuptleswiese beim Schullandheim Kaisersbach. weiter
THEATERWERKSTATT / Autorenkreis und Gudrun Müsse Florin

Installation und Lesung

"Am seidenen Faden", an dem im Leben oft vieles hängt, ist das Thema einer Veranstaltung am Freitag Abend in der Gmünder Theaterwerkstatt. weiter

Junge Union Gmünd trifft Bundeskanzlerin in Berlin

Norbert Barthle lud seine Wahlkampfhelfer, darunter 20 Mitglieder der Jungen Union Schwäbisch Gmünd, zum Dank für die Unterstützung im Bundestagswahlkampf im Herbst 2005 zu einem dreitägigen Besuch in die Bundeshauptstadt Berlin ein. An erster Stelle stand ein Vortrag über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes im Plenarsaal des Deutschen weiter
AUSFLUG / Altersgenossenverein 1948 Straßdorf

Kaffee im Remstal

Die Kaffeerösterei Rudolf in Schorndorf war Ziel einer Ausfahrt der Altersgenossen des Jahrgangs 1948 aus Straßdorf am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd. Beim Wort Kaffeerösterei denkt man meist an Hamburg oder Bremen aber nicht an Schorndorf im schönen Remstal. weiter
PROGRAMM / Im Rathaus

Kinderbetreuung und Kunst

Mit der Fußball-Welmeisterschaft ist auch das Sonderprogramm im Stuttgarter Rathaus erfolgreich gestartet. Während der WM ist das Rathaus montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr und am Wochenende von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Bei Abendveranstaltungen sind die Öffnungszeiten noch weiter verlängert. weiter
HANS-BALDUNG-GYMNASIUM / Erfolgreich beim "Känguru-Wettbewerb" in Mathematik

Kindern Lust auf Mathe machen

Am "Känguru-Wettbewerb" beteiligten sich dieses Jahr erstmalig 24 Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums. Der Wettbewerb hat seinen Ursprung in Australien. Jedes Jahr bekommen Schüler auf der ganzen Welt zeitgleich die Aufgaben. Ziel ist es, die Freude an mathematisch-logischen Problemlösungen zu fördern. weiter
GEWERBEGEBIET / Täferroter Gemeinderat berät heute Abend weiteren Fortgang

Kommt ein Bürgerentscheid?

Hoch schlagen die Wogen in Täferrot, seit bekannt ist, dass nahe bei Utzstetten ein Gewerbegebiet entstehen soll. Unterschriftenlisten sind seither im Rathaus angekommen. Heute Abend legen die Gemeinderäte in ihrer Sitzung fest, ob es einen Bürgerentscheid geben soll. weiter
GESUNDHEIT / Muss die Behandlung von Unfällen im Freizeitsport bald mit privaten Policen abgesichert werden?

Kopfschütteln über Berliner Überlegungen

Werden Unfälle im Freizeitsport bald nicht mehr auf Krankenschein behandelt? Die Gesundheitsreform der Bundesregierung ist noch nicht beschlossen, mögliche Auswirkungen aber sorgen bereits jetzt für Ärger. weiter
INFORMATION / Spezielles Zentrum informiert WM-Journalisten auch über das Ländle

Mehr als Autos und Kicker

Simon Hill vom australischen Fernsehen hat einen guten Eindruck von der baden-württembergischen Landeshauptstadt gewonnen: "Eine schöne Stadt", sagte der Journalist. Er wusste bislang nur, dass aus Stuttgart die Autos mit dem Stern, sprich Mercedes-Benz, und Porsche sowie der deutsche Bundestrainer Jürgen Klinsmann kommen. weiter

Morgen Abend zum Turnier bei Kerzenlicht

Romantisches Kerzenlicht und ein gutes Essen? So ähnlich: Am morgigen Mittwoch steigt das "Candle-Light-Turnier" der Tennisabteilung des Alfdorfer TSV. Los geht's nach Einbruch der Dunkelheit beim Tennishäusle. Dort wird ein Mixed-Turnier ausgetragen. Zur Einstimmung gibt's Sekt und Häppchen ab 20 Uhr. Wer mitmachen will, kann sich vorher in die Liste weiter

Morgen Konzert im Kloster

Europäische Madrigale präsentiert das Ensemble "Cultores Sonorum" am morgigen Mittwoch um 20 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung Schwäbisch Gmünd, Bergstraße 20. Madrigale sind mehrstimmige Gesangsstücke, denen Dichtungen zugrunde liegen, die häufig an Naturbilder anknüpfen. "Cultores Sonorum" bringt Madrigale aus vier Ländern (Deutschland, weiter

Pfosten umgedrückt

Auf dem Gelände der Kneippanlage im Hauberweg drückte ein Unbekannter am Sonntag zwischen 10 und 16.45 Uhr einen einbetonierten Holzpfosten um. Schaden: rund 50 Euro. Hinweise bitte an das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 224 Leser
ADFC / Positives Fazit beim Mai-Stammtisch

Radtouren finden regen Zuspruch

Beim ADFC-Stammtisch im Mai blickten die Rad-Freunde auf verschiedene Veranstaltungen. Auch der Remstalradweg war Thema. Der soll von Gmünd weiter nach Hussenhofen und Zimmern fortgeführt werden. weiter

Regen und Kälte getrotzt

Trotz widriger Wetterbedingungen ging das traditionelle Pfingszeltlager KJG St. Michael über die Bühne. In Untergröningen ließen es sich die 25 Kinder und 12 Betreuer nicht nehmen, ein buntes und vielseitiges Programm durchzuziehen, auch wenn wegen des Wetters immer mal wieder die ganze Improvisationskunst der Betreuer gefragt war. Dennoch erlebten weiter
GEMEINDERAT / Morgen auf der Tagesordnung

Ring und Stellen

Der Gemeinderat entscheidet in seiner Sitzung am morgigen Mittwoch (öffentlich ab 17.45 Uhr) über die Verleihung des Ehrenrings an Dr. Fritz Eberhard. Er hat sich über viele Jahrzehnte als Mäzen und Kunstkenner Verdienste erworben. weiter
GMENDR ALTSTADTFÄGER / Zu Gast in Antibes

Samba und Blumen

Einer Einladung der Stadt Antibes und der "l'Association des Amis du Vieil Antibes" (dt.: Vereinigung der Freunde des alten Antibes) folgend, packten die Gmendr Altstadtfäger ihre Koffer und machten sich am Pfingstwochenende auf den Weg an die Côte d'Azur. weiter

Scheibe eingeschlagen

An einem in der Münstergasse abgestellten Auto wurde am Freitag zwischen 20.30 und 22 Uhr die Heckscheibe eingeschlagen. Schaden: rund 250 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet die Gmünder Polizei. weiter
  • 182 Leser
STADTFEST / Gesamtbilanz der Polizei fällt trotz Zwischenfällen positiv aus

Schläge und Platzverweise

Die Polizeiverordnung, die das Mitbringen von Flaschen und Getränkedosen aufs Festgelände verbietet, und die starke Präsenz von rund 30 Ordnungshütern: Diese beiden Fakten haben laut Bilanz der Polizei mit dazu beigetragen, dass sich der Großteil der Besucher auf dem Gmünder Stadtfest sicher fühlen konnte. weiter

Schwere Brandverletzungen

Ein 21-jähriger Auszubildender zog sich am Montag gegen 11.45 Uhr in Gschwend-Wasserhof schwere Brandverletzungen im Gesicht zu. Zu dem Vorfall kam es, als er im Begriff war, von oben her in einen seit zwei Jahren stillgelegten Wasserboiler einer Heizungsanlage hineinzuschauen. Der 60-jährige Hausbesitzer war zu diesem Zeitpunkt mit Flexarbeiten an weiter

Spiegel zerschlagen

An einem in der Ostlandstraße abgestellten Auto wurde am Donnerstag zwischen 23 und 24 Uhr das Glas des linken Außenspiegels zerschlagen. Schaden: rund 150 Euro. Hinweise erbittet der Heubacher Polizeiposten. weiter
  • 217 Leser

Tag der offenen Tür in der Sozialstation

Die Sozialstation Schwäbischer Wald öffnet am kommenden Donnerstag, 15. Juni, für alle Interessierten ihre Pforten. Von 13 bis 17 Uhr gibt es Informationen über alle Leistungen der Sozialstation. Außerdem warten auf die Besucher Überraschungen für Körper, Geist und Seele. Spielmöglichkeiten für Kinder sind ebenfalls vorhanden. Die Mitarbeiter freuen weiter
ATEMPAUSEGOTTESDIENST

Über Familie, Ehe und Treue

"Geschützte Familie - einander die Treue halten" - Am kommenden Sonntag, 18. Juni, gibt's den nächsten Atempausegottesdienst der Süddeutschen Gemeinschaft Waldhausen und der evangelischen Kirchengemeinde Lorch. weiter

Übernachten im 1000-Sterne-Hotel

Eine Nacht unter freiem Himmel zu verbringen ist für viele ein unvergessliches Erlebnis. Unbekannten Geräuschen lauschen, Stille erleben, Vogelerwachen. Die Volkshochschule veranstaltet eine Wanderung von Gschwend auf eine Wiese mit Nachtlager. Das Wochenendseminar richtet sich an Kinder im Grundschulalter und ein Elternteil. Termin ist am 24. und 25. weiter
  • 111 Leser

Regionalsport (8)

Doppelerfolg der Lorcher Tischtennisjugend bei den Pokalendspielen

Gleich zweimal Grund zum Jubeln hat die Abteilung Tischtennis des TSV Lorch. Bei den Bezirkspokal-Endspielen in Sulzbach / Murr machten sowohl die Jungen U 15 als auch die Mädchen U 18 die Sensation perfekt. Beide Teams sicherten sich in spannenden Spielen die begehrte Trophäe und können auf ihre Leistung und damit verbundenen Titel stolz sein. Unser weiter
HOCKEY / Knaben A

Doppelspieltag

Die Hockeyjungs der Gmünder Normannia waren zu Gast in Villingen-Schwenningen. Das Spiel gegen Schwenningen gewannen die Normannen mit 3:2 durch Tore von Tobias Knab, Moritz Lemke und Florian Waibel. Dann ging's gegen Villingen, eine erheblich ältere Mannschaft. Diese besiegte die Gmünder Knaben mit 12:0, das Spiel wurde aber mit 3:0 für die jungen weiter
WM-TIPPSPIEL / Ellwangens Citymanagerin Verena Kiedaisch mit Außenseitertipp in Spitzengruppe - Ballacks Ausfall bremst VfL Iggingens Spielleiter Rudi Leinmüller

Expertenkalkül contra weibliche Intuition

Überraschungen sind das Salz in Suppe einer Fußball-Weltmeisterschaft. Das 0:0 von Trinidad & Tobago gegen Schweden zählt dazu. Und fast wäre England gegen Paraguay gestrauchelt. Es kommt Bewegung ins Spiel - und in die Namenskolonne des "Welt-Trainer-2006"-Spiels von SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST. weiter
GOLF

Für einen guten Zweck

Die Bogeys Baden-Württemberg trafen sich im Golfclub Hetzenhof, um in einem Freundschaftsspief für einen guten Zweck gegen eine Auswahlsmannschaft des Vereins anzutreten. weiter
LEICHTATHLETIK / 2. Lauterner Landschaftsläufe

Immer besser

Zum zweiten Mal soll es am 17. September die Lauterner Landschaftsläufe geben. Die Organisatoren wollen nicht viel anders, aber einiges noch besser machen. weiter
GOLF / Jugend-Länderpokal in Würzburg

Krämer als Held

Das Nachwuchsteam des Baden-Württembergischen Golfverbandes vom GC Haghof ist nach 2005 erneut Deutscher Meister. weiter
JUDO / Gürtelprüfungen

Neue Gürtel

Vier Jiuka der TSF-Abteilung Jiu Jitsu Gschwend strebten nach einem höheren Grad. Thomas Müller und Benjamin Kachel wollten den blauen Gürtel, Jochen Ziehr den ersten braunen Gürtel Gschwends. Nachwuchstalent Dennis Kiefel dagegen bestritt seine erste Kyuprüfung. In zwei Stunden wurde den Anwärtern alles abverlangt, am Ende bestanden alle Prüflinge. weiter
DIE OSTALB LÄUFT / Christian Weber erläutert die sportpädagogische Dimension des Aktionstags am 28. Juli an den Grundschulen des Kreises

Raus aus der Schule und auf die Laufstrecke

Freude finden an alltäglicher Bewegung - unter diese Prämisse stellt Christian Weber vom Fachbereich Bildung und Innovation den Schulaktionstag "Die Ostalb läuft" am 28. Juli. "Wir müssen gegen das Stubenhockertum etwas unternehmen", sagt er und spricht über den pädagogischen Hintergrund. weiter

Überregional (125)

WETTER / Fifa lässt das Stadiondach schließen

'Volker'quält Spieler

Die Niederländer wären 'fast gestorben' und die Engländer haben fünf Kilo abgenommen: Die Hitze macht den Teams zu schaffen. Jetzt lässt die Fifa das Dach schließen. weiter
  • 343 Leser
FIFA / Bestechungsvorwürfe zurückgewiesen

'Völlig unzutreffend'

Die Fifa setzt sich gegen einen Bericht des britischen Fernsehsenders 'BBC' über angebliche Ermittlungen von Schweizer Behörden wegen Bestechung gegen Präsident Joseph Blatter und den Fußball-Weltverband zur Wehr. 'Die Fifa und ihr Präsident weisen bestimmte Anschuldigungen zurück, die in der Panorama-Sendung erhoben wurden', hieß es in einer Erklärung weiter
  • 362 Leser
GHANA / Sammy Kuffours emotionale Rückkehr nach Deutschland

'Wie eine zweite Heimat für mich'

29-jähriger Abwehrspieler wechselte 2005 vom FC Bayern zum AS Rom
Nach seinem Abschied vom FC Bayern ist Sammy Kuffour jetzt nach Deutschland zurückgekehrt. Der Abwehrrecke will bei der WM möglichst jedes Spiel bestreiten. weiter
  • 369 Leser

1:0 für Schlummerland.Für ...

...die meisten Fans in den WM-Stadien ist alles in Ordnung, wenn es ordentlich was auf die Ohren gibt. Heiße Rhythmen, laute Schlachtgesänge. Bei diesen beiden jungen Schweden, den gemutmaßt jüngsten Augenzeugen (?) im Stadion-Rund gab es auch etwas auf die Lauscher - nämlich Kopfhörer. Während beim rechten Fan (mit Schnuller) die Vorsichtsmaßnahme weiter
  • 466 Leser
FORMEL 1 / Schumacher will neue Kraft tanken

Ab in den Urlaub

Ein enttäuschter Michael Schumacher hat sich unmittelbar nach seiner bitteren Silverstone-Niederlage gegen Fernando Alonso in die Ferien verabschiedet. weiter
  • 359 Leser
BILDUNG / Lehrer plädieren für mehr Chancengerechtigkeit

Absage an eine zu frühe Auslese

Die Pisa-Tests haben ein Umdenken unter den Lehrkräften bewirkt. Nach einer Umfrage lehnen die Pädagogen erstmals mehrheitlich die frühe Auslese der Schüler ab. weiter
  • 360 Leser
FUSSBALL-WM / Löwen-Fans verbringen Stunden mit Warten auf eine unwahrscheinliche Begegnung

Auch Tränen der Enttäuschung fließen

Auf der Bühlerhöhe sammeln sich Anhänger der Engländer und Neugierige vor dem Tor zum Luxushotel
Für wahre England-Fans ist das Ziel des Sonntagsausflugs die Bühlerhöhe, das Mittelberg-Stadion in Bühlertal oder Brenners Parkhotel in Baden-Baden. Da die englischen Spieler und ihre Frauen streng abgeschirmt werden, endet das Warten meist mit einer Enttäuschung. weiter
  • 344 Leser
KONJUNKTUR / Wirtschaft warnt vor Dämpfer im kommenden Jahr

Aufschwung gewinnt an Tempo

Der Konjunkturaufschwung gewinnt an Tempo. Nach Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) wird das reale Bruttoinlandsprodukt zwischen April und Juni um 0,6 Prozent über dem Vorjahreswert liegen. Im ersten Quartal betrug er 0,4 Prozent. Treiber bleibe der Export. Auch die Unternehmen selbst sind so optimistisch wie seit der weiter
  • 438 Leser
POLEN

Auswärts im Heim-Stadion

Den Auftritt in Dortmund hat sich Ebi Smolarek anders vorgestellt. Wenn der polnische Nationalspieler von Borussia Dortmund am Mittwoch in 'sein' Stadion einläuft, dann ist dieses Auswärtsspiel in der Heimat bereits ein Endspiel. In der Partie gegen die deutsche Nationalmannschaft stehen der Borussia-Profi und seine Teamkameraden unter Druck, denn durch weiter
  • 381 Leser
ZÜBLIN / Deutlich mehr Umsatz

Baukonzern auf Kurs

Durch die Integration der Hochbauaktivitäten von Strabag sieht sich der Stuttgarter Baukonzern Züblin auf Kurs. Der Mitarbeiterabbau soll geringer als geplant ausfallen. weiter
  • 477 Leser
RAD / Jan Ullrich legt bei der Tour de Suisse einen Zahn zu

Belgier zu schnell für deutsches Duo

Linus Gerdemann und Jörg Jaksche haben den Etappensieg bei der Tour de Suisse knapp verpasst. Beide sind in der Gesamtwertung aber weiter vorn dabei. weiter
  • 442 Leser
STUTTGART

Besuch von den Nachbarländern

Die ersten Fußballfans aus der Schweiz und aus Frankreich zogen bereits gestern durch die Straßen Stuttgarts. Einen Massenansturm aus den Nachbarländern erwartet die Schwabenmetropole indes heute, wenn die Schweiz und Frankreich im Gottlieb-Daimler-Stadion aufeinander treffen. Mit bis zu 500 Bussen allein aus der Schweiz und je rund 30 000 Schlachtenbummler weiter
  • 385 Leser
ARBEITSMARKT / Viele Unternehmen haben sich noch nicht auf die alternde Gesellschaft eingestellt

Betriebe profitieren von den Erfahrungen Älterer

In den Betrieben altern die Belegschaften. Doch in vielen Unternehmen wird diese Entwicklung noch verdrängt. Wenigstens beginnt jetzt ein Erfahrungsaustausch. weiter
  • 339 Leser

Brasiliens schöne Seite. ...

...Raica Oliveira, die Partnerin von Brasiliens Fußball-Star Ronaldo, zeigte sich in diesem luftigen Kleidchen bei einer Modenschau in Rio de Janeiro. weiter
  • 372 Leser

Briten sind spitze

Im Vergleich zum Ausland dürfen die Deutschen in der Arbeitszeit kaum WM schauen. 37 Prozent der Arbeitnehmer verfolgen die Übertragungen während des Jobs, ergab eine Erhebung von 'monster.de', einem Internetportal, unter 12 441 Befragten. In Großbritannien hingegen haben nur 6 Prozent absolutes Fernsehverbot, bei mehr als 90 Prozent wird der Blick weiter
  • 333 Leser

Brockhaus macht Minus. ...

...Ein Fehlschlag in Österreich und das Gezerre um die Rechtschreibreform haben dem Brockhaus-Verlag die Bilanz verhagelt. Wie die Bibliographisches Institut & F.A Brockhaus AG ('Brockhaus, 'Duden' u.a.) berichtete, schlägt für 2005 im Konzern ein Fehlbetrag von knapp 6 Mio. EUR bei einem Umsatz von 82 (Vorjahr 77) Mio. EUR zu Buche. Im Jahr zuvor weiter
  • 495 Leser
FRIEDENSPREIS

Buchhandel ehrt Wolf Lepenies

Der Soziologe Wolf Lepenies (65), früher Rektor des Wissenschaftskollegs zu Berlin, wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2006 ausgezeichnet. weiter
  • 357 Leser
DIESELRUSSFILTER / Mahnung an die Landesregierungen

Bund fordert Vorschläge

Förderung nach wie vor umstritten
Die Bundesregierung hat die Länder im Streit um die Steuerförderung von mit Rußfiltern weiter
  • 418 Leser
SOLIDARPAKT / Steinbrück drängt auf korrekte Verwendung der Milliarden

Bund mahnt Ost-Länder

Thüringen und Sachsen-Anhalt fordern neue Kriterien
m Streit um die Milliarden aus dem Solidarpakt hat Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) seine Kollegen aus Ostdeutschland zu einer gesetzestreuen Verwendung gedrängt. Zwei Länderfinanzminister wollen hingegen die Kriterien für die Ausgabe der Mittel geändert wissen. weiter
  • 358 Leser
VEREIN / Bereits mehr als 15 000 Plüschtiere nach Unfällen an Kinder verteilt

Bären als Trostspender im Einsatz

Rettungsmannschaften und Notfallseelsorger schätzen den kleinen Helfer
Teddybären trösten und lassen Schmerzen vergessen, sie stehen Kindern in Notfallsituationen bei. Vor zehn Jahren wurde in Bad Rappenau der Verein gegründet, der schon mehr als 15 000 der plüschigen Helfer an Polizei, Kliniken, Rettungsdienste, Feuerwehr verteilt hat. weiter
  • 528 Leser

Das Stichwort: Die Zypern-Frage

Zyperns Norden ist seit 1974 türkisch besetzt, der griechisch dominierte Süden - das von der internationalen Gemeinschaft anerkannte Zypern - ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Der ungelöste Konflikt um Zypern hat bereits die Frage überschattet, ob mit der Türkei überhaupt über eine EU-Mitgliedschaft verhandelt werden solle. Er kehrt nun weiter
  • 381 Leser

Der Jagdinstinkt

Die Fußball-WM soll Freundschaft stiften. Das mag über die Grenzen der Länder hinweg funktionieren, aber über die der Geschlechter? Im alltäglichen Miteinander von Mann und Frau ist Fußball ein Störfaktor. Das liegt nicht an der Sportart, sondern daran, wie sich der Mann als Fan aufführt. Sobald der Ball rollt, mutiert selbst der Ruhigste zum Vulkan, weiter
  • 350 Leser
GRUPPE G / Nervöse Franzosen vorm Auftaktspiel heute in Stuttgart gegen die Schweiz

Der Trainer ist zickiger als Zidane

'Spion' im nichtöffentlichen Training sorgt für Ärger - Schmach von 2002 sitzt tief
Weltmeister 1998, vor aller Welt blamiert 2002: Können die Franzosen heute beim Vorrundenstart in Stuttgart gegen die Schweiz endlich wieder Fußball-Größe demonstrieren? Nur mit Rückkehrern wie Zidane glückte die Qualifikation. Letztmals steht er im Mittelpunkt. weiter
  • 355 Leser
BURGFESTSPIELE / Zuckmayers 'Hauptmann von Köpenick' in Jagsthausen

Der Untertanengeist lebt

'Ein deutsches Märchen', so nannte Carl Zuckmayer sein Stück 'Der Hauptmann von Köpenick'. Die 57. Burgfestspiele Jagsthausen zeigen eine gelungene Aufführung. weiter
  • 444 Leser
AKTIENMÄRKTE

Deutlich im Minus

Nach einem positiven Start am Morgen rutschte der deutsche Aktienmarkt gestern im Verlauf wieder deutlich ins Minus und sackte unter die Marke von 5400 Punkten. Noch stärker ging es bei den Nebenwerten nach unten. Vor allem die Unsicherheit über die weitere Zinsentwicklung in den USA belastete das hiesige Marktgeschehen. Impulse erhoffen sich die Händler weiter
  • 484 Leser
GEWALT

Drei Tote bei Familiendrama

In Göppingen hat ein 70-Jähriger gestern seinen 20 Jahre alten Stiefsohn und seine 44-jährige Ehefrau erschossen. Anschließend tötete er sich selbst. weiter
  • 549 Leser
SCHERING / Merck zeigt ungeahnte Aggressivität

Ein beispielloser Kampf

Das Ringen von zwei deutschen Konzernen um den Berliner Pharma-Hersteller Schering ist beispiellos in der deutschen Unternehmensgeschichte. Dabei schien am 13. März für den Darmstädter Merck-Konzern schon alles unter Dach und Fach. Doch Bayer gibt nicht nach. weiter
  • 487 Leser
VFB-PROFIS / Schweizer Streller und Magnin im Blickpunkt

Ein Duo mit Heimspiel

Die VfB-Profis Meira und Ljuboja haben ihr WM-Debüt hinter sich. Ihren Schweizer Klubkollegen Magnin und Streller steht es heute bevor. Quasi im eigenen Stadion. weiter
  • 387 Leser
NATIONALELF / DFB-Boss Mayer-Vorfelder ist überzeugt, dass Klinsmann Früchte seiner Arbeit erntet

Ein letztes Mal schockt Michael Ballack

Mit der Rückkehr von Michael Ballack in die Nationalelf sollten die Diskussionen um den Regisseur endlich beendet sein. DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder glaubt vor dem Spiel gegen Polen fest daran, dass Jürgen Klinsmann die Früchte seiner Arbeit ernten kann. weiter
  • 323 Leser
LEICHTATHLETIK

Ein Zeh macht Sorgen

Für Kugelstoßerin Christina Schwanitz vom SV Neckarsulm ist die Saison beendet. Die Neunte der Leichtathletik-WM in Helsinki muss erneut am Zeh operiert werden. Wegen der langwierigen Rehabilitation kann die 20-Jährige heuer nicht mehr starten. Ein bereits geplanter Termin an der Uniklinik Dresden war wegen des Ärztestreiks ausgefallen. weiter
  • 364 Leser
EUGEN STRIGEL

Einwurf: Nur 22 Schiedsrichter - das zahlt sich aus

Keine Frage: Die Schiedsrichter haben den Beweis ihrer Tauglichkeit in der ersten Phase dieser Weltmeisterschaft überzeugend abgeliefert. Trotzdem halte ich ein abschließendes Urteil bereits zum jetzigen Zeitpunkt für zu früh. Denn bislang spielen fast alle Mannschaften sehr vorsichtig und sehr anständig. In den entscheidenden letzten Gruppenspielen weiter
  • 346 Leser
BÜRGERBETEILIGUNG

Entscheid soll leichter werden

Die Bürgeraktion 'Mehr Demokratie' will mit einer landesweiten Unterschriftenaktion ein Volksbegehren für mehr kommunale Bürgerentscheide in Baden-Württemberg erreichen. In den kommenden drei Wochen werde der Verein in 16 Städten Unterschriften sammeln, teilte die Organisation gestern in Freiburg zum Auftakt der Aktion mit. Ziel sei, die Hürden für weiter
  • 303 Leser
EURO

Erneuter Rückgang

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2572 (Freitag: 1,2659) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7954 (0,78995) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,68240 (0,68685) britische Pfund 143,89 (144,25) japanische Yen und 1,5540 (1,5569) Schweizer Franken weiter
  • 523 Leser
MÖBELINDUSTRIE

Erneutes Umsatzplus

In der deutschen Möbelindustrie setzt sich der Aufwärtstrend fort. Im Auslandsgeschäft stieg der Umsatz im ersten Quartal 2006 um 15,4 Prozent auf 1,33 Mrd. EUR, teilte der Verband VDM mit. Auch beim Gesamtumsatz - das Inlandsgeschäft eingeschlossen - rechnet der VDM in diesem Jahr mit einem Umsatzplus von 2 Prozent auf rund 17,5 Mrd. EUR. Im Vorjahr weiter
  • 463 Leser
SCHWARZMARKT

Erste Pannen mit Tickets

Ratlosigkeit beim deutschen Organisationskomitee der Fußball-WM: Trotz penibler Vorbereitung gibt es erste Pannen bei Ticket-Kontrollen in den Stadien. weiter
  • 441 Leser
NATUR / Bärensuchtrupp wartet

Erster Einsatz gerät zur Pleite

Jagdpächter verweigert Durchquerung
Beim ersten Einsatz gab es Probleme, weil ein Jagdpächter die Durchquerung seines Gebietes verweigerte. Der finnische Bärensuchtrupp wartet nun auf seinen Einsatz. weiter
  • 378 Leser
KONGO

EU billigt Einsatz

Die EU-Außenminister haben gestern offiziell den Einsatz einer rund 1500 Mann starken Truppe im Kongo gebilligt. Die Soldaten, darunter 780 Deutsche, sollen die für 30. Juli geplanten Parlaments- und Präsidentenwahlen in dem zentralafrikanischen Staat absichern. Die Bundeswehr wird ihren viermonatigen Einsatz am 10. Juli starten. weiter
  • 428 Leser
NATURGESCHICHTE

Geologie neu vermittelt

Vom begehbaren Vulkan bis zum Modell eines Gletschertors - unter dem Titel 'Geologie am Oberrhein' präsentiert das Naturkundemuseum Karlsruhe von morgen an den neuen Geologiesaal in der Dauerausstellung. Besucher können dabei die erdgeschichtliche Vergangenheit der Region selbst erkunden. Ein großes Modell eines Gletschertores - die Stelle, an der das weiter
  • 359 Leser

Gewinnquoten

Lotto:Gewinnklasse 1: 6 441 323,50 Euro, Gewinnklasse 2: unbesetzt, Gewinnklasse 3: 97 752,80 Euro, Gewinnklasse 4: 4543,90 Euro, Gewinnklasse 5: 290,90 Euro, Gewinnklasse 6: 54,80 Euro, Gewinnklasse 7: 35,20 Euro, Gewinnklasse 8: 11,00 Euro. Spiel 77:Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 961 228,80 Euro. (OHNE GEWÄHR) weiter
  • 706 Leser
MELITTA

Großer Stellenabbau

Melitta hat für seine mit Rückgängen kämpfende Sparte Haushaltsprodukte ein Sparprogramm beschlossen. Europaweit seien etwa 230 von insgesamt 1439 Mitarbeitern betroffen, auch betriebsbedingte Kündigungen seien nicht auszuschließen, sagte eine Melitta-Sprecherin in Minden. Geplant seien Einsparungen von insgesamt 40 Mio. EUR. weiter
  • 595 Leser
KULTURPROGRAMM / Premiere in Schwäbisch Hall, Skulptur in Nürnberg

Gut gemeint und trotzdem überflüssig

Noch ist nicht aller Tage Abend - aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Schauspieler und die anderen Künstler, die mit Programmen zur WM glänzen wollen, über eine Statistenrolle nicht hinauskommen, ist ziemlich groß. Wie man in Schwäbisch Hall oder Nürnberg erleben kann. weiter
  • 359 Leser
Nord. Kombination

Hettichs Hand ist wieder ganz

Georg Hettich ist an der gebrochenen linken Hand operiert worden. Wie sich erst jetzt herausstellte, hatte sich der Olympiasieger der Nordischen Kombination bereits im vergangenen Oktober einen Kahnbeinbruch zugezogen, der lange Zeit nicht entdeckt worden war. 'Ich hatte immer wieder einmal Schmerzen', sagte Hettich: 'Aber ich hätte nie gedacht, dass weiter
  • 295 Leser

Im Museum

Ist Fußball museums-reif? In Berlin-Dahlem schon. Im dortigen ethnologischen Museum werden alle WM-Spiele mit afrikanischer Beteiligung auf Großleinwand übertragen. Immerhin 60 Leute interessierten sich am Sonntag Abend für die Begegnung Portugals gegen die ehemalige Kolonie Angola. Unter anderem ein älterer Herr mit weißem Vollbart, welcher der Bruder weiter
  • 352 Leser
OSTSEE / Wasserski auf ganz besondere Art

Im Schlepptau eines Luxusliners

Spektakuläre Show auf der Ostsee: Im Schlepp eines 175 Meter langen Kreuzfahrtschiffs ist ein Mann Wasserski gefahren. Das gewagte Experiment ist geglückt. weiter
  • 341 Leser
STAATSTHEATER / Die Stuttgarter Saison 2006/07

Im Zeichen der sonnigen Blume

Die Pläne des neuen Opernchefs Puhlmann
Die Stuttgarter Staatstheater sind das weltweit größte Dreispartenhaus. Gestern war erstmals der künftige Opernintendant Albrecht Puhlmann bei der Jahrespressekonferenz dabei. Er startet die Saison 2006/07 mit Bizets 'Carmen' und bringt auch Regisseur Calixto Bieto mit. weiter
  • 398 Leser
ENERGIE / Ein Dorf setzt ganz auf Mist und Holz

In Zukunft gibt es keine Heizölrechnung mehr

Mauenheim bei Tuttlingen ist auf dem besten Weg, das erste Bioenergiedorf Baden-Württembergs zu werden. Statt mit Heizöl sollen von Oktober an etwa 75 Prozent der Häuser mit der Abwärme aus einer Biogasanlage und über eine Holzhackschnitzelanlage geheizt werden. weiter
  • 339 Leser
Al-Sarkawi

Innere Verletzungen

Abu Mussab Al-Sarkawi hat nach dem Angriff der US-Luftwaffe noch fast eine Stunde gelebt. Laut Obduktionsbericht hatte er wegen seiner inneren Verletzungen keine Überlebenschance. Er sei an einer Lungenverletzung gestorben. Beweise dafür, dass er geschlagen wurde gibt es anscheinend nicht. Ein Scheich Abu Hamsa Al-Muhadschir soll sein Nachfolger sein. weiter
  • 292 Leser

INTERVIEW: Schweiz als Vorbild

Die Bahn legt zu großen Wert auf Spitzengeschwindigkeiten und denkt zu wenig an die gesamte Reisezeit, sagt Joachim Kemnitz, Sprecher des unabhängigen Fahrgastverbandes Pro Bahn. Wünschenswert wäre die bessere Verknüpfung von Regional- und Fernverkehr. weiter
  • 289 Leser

Investitionen in Infrastruktur

Mit den Geldern aus dem Solidarpakt sollen die Ost-Länder 'vereinigungsbedingte Sondersituationen' ausgleichen können. Die Investitionen müssen nach den Vereinbarungen zwischen Bund und Ländern vorwiegend in Infrastrukturmaßnahmen fließen, also Straßenbau, Leitungssysteme, Erschließung von Gewerbegebieten. Im Rahmen des Solidarpakts I (1995 bis 2004) weiter
  • 314 Leser
81-Jähriger

Irrfahrt auf Autobahn

Die 14-stündige Irrfahrt eines 81 Jahre alten Autofahrers durch Deutschland hat die Polizei im Saarland gestoppt. Beamte hielten den Fahrer bei St. Ingbert an, weil er Schlangenlinien gefahren war. Der Oberhausener war total übermüdet. Wie sich herausstellte, war der Rentner versehentlich auf die Autobahn geraten und stundenlang weiter gefahren. weiter
  • 443 Leser
BAHN / Bis 2020 wird sich das Verkehrsaufkommen zwischen den EU-Staaten verdoppeln

Kampf gegen den Kollaps

Politik setzt auf Hochgeschwindigkeitsstrecken - Für viele Projekte fehlt das Geld
Mit den großen Bahn-Magistralen von Paris nach Bratislava und von Berlin nach Palermo wollen die Politiker viel Verkehr auf die Schiene bringen. In Deutschland sind die Magistralen Teil eines großen Ausbauplans. Dieser geht nur langsam voran, weil die Milliarden fehlen. weiter
  • 417 Leser
SCHWEDEN / Ljungberg und Mellberg nicht einer Meinung

Katerstimmung nach Nullnummer

Zwei Tage nach dem 0:0 gegen Trinidad und Tobago herrscht im schwedischen Lager immer noch Katerstimmung. Ein Streit zwischen Kapitän Olof Mellberg und Fredrik Ljungberg in der Kabine stand im Mittelpunkt der Diskussionen. 'Es war nichts Persönliches, es ging um die Art und Weise, wie sich das Spiel entwickelt hatte', sagte Ljungberg. Beide hätten sich weiter
  • 285 Leser
UNTERNEHMEN / In vielen Betrieben ist das WM-Schauen verboten

Kein Fußballspiel am Arbeitsplatz

Es gibt aber Ausnahmen: Großleinwand für SAP-Mitarbeiter
Wer würde nicht gerne die WM-Spiele am Arbeitsplatz anschauen? Für die meisten Arbeitnehmer bleibt das ein Traum. Großbetriebe im Land sagen klar: Fußball ist Freizeit. Andere hingegen installieren Leinwände und stellen ihr Freizeitgelände zur Verfügung. weiter
  • 429 Leser
SPONSORING / Fifa schützt seine Werbepartner

Keine Lebkuchen für Journalisten

Fifa-Vertreter haben am Sonntag in Nürnberg eine kostenlose Verteil-Aktion des berühmten Lebkuchens an internationale Journalisten im Pressezentrum des WM-Stadions gestoppt. Grund für das Einschreiten sei der Namenszug des Gebäckherstellers auf der Packung gewesen, wie ein Sprecher der Stadt am Montag sagte. Dieser sei kein offizieller Sponsor des Weltfußballverbands weiter
  • 288 Leser

Kick it like Dürer

'Ach, ist der Rasen schön grün', erfreuten sich einst Loriots Knollennasenmännchen. Da ging es zwar um Pferderennen, aber was solls, ohne schönen Rasen ist auch anspruchsvoller Fußball undenkbar. Zudem gewinnt auf ackerähnlichem Grund nur der FC St. Pauli, und der spielt nicht bei der WM. Wie dem auch sei, Fußballfans erfreuen sich an gepflegtem Grün weiter
  • 338 Leser
BILDUNG / SPD verweist auf Rheinland-Pfalz

Kindergarten soll nichts mehr kosten

Was Rheinland-Pfalz kann, kann auch Bayern, sagt die SPD im Freistaat und fordert den kostenlosen Kindergartenbesuch. Die Sozialministerin hält davon nichts. weiter
  • 307 Leser
EU

KOMMENTAR: Der Ruch der Mauschelei

Die Europagegner werden frohlocken, der Gedanke an die wegen der Vetterleswirtschaft der französischen Kommissarin Cresson schmachvoll aus dem Amt geschiedene Kommission Santer drängt sich auf. Doch so alarmierend die Erkenntnisse über die teils irregulären, teils sehr fragwürdigen Konten unter der Ägide der Brüsseler Kommission, der Quasi-Regierung weiter
  • 384 Leser
SCHERING

KOMMENTAR: Schon kräftig gelitten

Das Gezerre um den Berliner Pharmakonzern Schering zwischen Bayer und Merck, vor allem aber das Verhalten von Merck ist einmalig in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. So etwas kannte man bisher eigentlich nur von den als Heuschrecken gebrandmarkten Hedge Fonds. Freilich: Beim Fressen und Gefressen werden gilt das Recht des Stärken, solange die Spielregeln weiter
  • 564 Leser
SOLIDARPAKT

KOMMENTAR: Verschwendung Ost

Der Aufbau Ost ist uns lieb und teuer, ziemlich teuer sogar. Umso mehr darf man von den begünstigten Ländern erwarten, dass sie mit den Fördermitteln nicht bloß sparsam umgehen, sondern vor allem auch vertragsgemäß. Es kann daher nicht sein, dass in Ostdeutschland Haushaltslöcher gestopft werden mit Geldern, die eigentlich für Zukunftsinvestitionen weiter
  • 361 Leser
USA

Kriegsrat über Irak-Strategie

US-Präsident George W. Bush hat seine engsten Sicherheits- und Militärberater zu einem zweitägigen Kriegsrat über die künftige Irak-Strategie einberufen. Bei dem Treffen geht es nach Angaben des Weißen Hauses um eine Bestandsaufnahme und Überlegungen, wie die Sicherheitslage im Irak weiter verbessert werden kann. Im Kongress verlangen Demokraten und weiter
  • 411 Leser

Kulturtipp

Trompetengala In der Klosterkirche Irsee im Allgäu (bei Kaufbeuren) ist an Fronleichnam, Donnerstag, 17 Uhr, ein wahres Fest der Trompetenmusik zu erleben. Der renommierte Klassiktrompeter Bernhard Kratzer präsentiert gemeinsam mit Paul Theis (Stuttgart) an der historischen Orgel der Barockkirche virtuose Werke für Corno da caccia sowie festliche Orgelmusik weiter
  • 290 Leser
SCHULE / 'Nicht versetzt' kann weiter im Zeugnis stehen

Kultusminister Rau will das Sitzenbleiben nicht abschaffen

Sind die Noten zu schlecht, muss die Klasse wiederholt werden. Das soll in Baden-Württemberg so bleiben. Kultusminister Helmut Rau (CDU) wandte sich gegen einen Vorschlag der Präsidentin der Kultusministerkonferenz der Länder, Ute Erdsiek-Rave (SPD). Sie hatte gefordert, mit Hilfe von mehr Schülerförderung das Sitzenbleiben 'so weit es geht überflüssig weiter
  • 314 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ehefrau erstochen Eine 36-Jährige aus Bühl (Kreis Rastatt) ist an den Folgen einer Messerattacke durch ihren Ehemann gestorben. Wie die Polizei gestern mitteilte, erlag die Frau schon am Donnerstag ihren Bauchverletzungen. Gegen den 56 Jahre alten Mann wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Er war bei der Tat betrunken. Die Frau hatte sich noch weiter
  • 356 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis weiter hoch Der Ölpreis hat sich gestern weiter deutlich über der Marke von 71 Dollar bewegt. In Händlerkreisen macht man dafür die Erwartung von langwierigen Verhandlungen um das iranische Atomprogramm verantwortlich. Die Furcht vor Lieferausfällen aus dem Iran sorgt seit Monaten schon für hohe Ölpreise. Arcelor lehnt erneut ab Der Luxemburger weiter
  • 510 Leser
UNTERNEHMEN / Umsatz und Gewinn steigen

Langer Weg zum Börsengang

Die Bahn legt zu: Mehr Verkehr, mehr Umsatz, mehr Gewinn - und besserer Service. Doch ob und wie der Börsengang als Krönung der Sanierung kommt, ist offen. weiter
  • 331 Leser
ECUADOR / Alle Spieler fit für die Partie gegen Costa Rica

Latino-Duell als Test vor Hit gegen Deutschland

Deutschlands Defensiv-Probleme sind auch Ecuadors Co-Trainer Armando Osma nicht verborgen geblieben. 'Deutschland hat in der Defensive Schwierigkeiten, aber ein gutes Offensivspiel.' Vor dem Schlüsselspiel um den Einzug ins WM-Achtelfinale gegen Costa Rica will Osma aber nicht über Deutschland sprechen. Die Südamerikaner treffen am Donnerstag (15 Uhr) weiter
  • 278 Leser
gruppe E

Leichtes Spiel teuer bezahlt

Leichtes Spiel hatten die Tschechen beim 3:0-Erfolg über die USA. Doch zahlen sie für den Sieg einen hohen Preis: Jan Koller hat sich verletzt, ihm droht eine Pause. weiter
  • 363 Leser
LANDTAG

LEITARTIKEL: Vergessenes Parlament

Schön, dass ein altes Ritual heute wiederbelebt wird. Nur dunkel erinnern wir uns ja an ferne Zeiten, als gewählte Volksvertreter die Regierung kontrollierten, als man sich regelmäßig versammelte, um im Plenum Gesetze zu verabschieden, als es eine streitbare Opposition gab und der Stuttgarter Landtag ein Abbild prallen parlamentarischen Lebens bot. weiter
  • 343 Leser

Leitfaden 'Ulysses' beim Schauspiel

Die 'Unmenge' von 20 Neuproduktionen hat Schauspielintendant Hasko Weber für seine zweite Stuttgarter Saison angekündigt. Leitfaden ist 'Ulysses' von James Joyce. Nicht, dass Weber den Jahrhundertroman in dramatisierter Form auf die Bühne brächte. Aber in zehn Kapiteln will das Schauspiel 'Geschichten von der Suche nach einem Leben von Augenblick zu weiter
  • 362 Leser

Leute im Blick

Dagmar Berghoff Die ehemalige 'Tagesschau'-Sprecherin Dagmar Berghoff hat eine enttäuschende Nachricht für Autofahrer, die sie in ihrem Navigationssystem zu hören glauben. 'Ich bin es nicht, es ist nur eine Computerstimme', sagte die 63-Jährige. Seit Jahren erhalte sie bei privaten Begegnungen Lob von Autofahrern, die von ihrer guten Routenführung begeistert weiter
  • 389 Leser
VERBRECHEN / Drei Tote bei Familiendrama

Mann erschießt Ehefrau, Stiefsohn und sich selbst

In Göppingen hat ein 70-Jähriger gestern seinen 20 Jahre alten Stiefsohn und seine 44-jährige Ehefrau erschossen. Anschließend tötete er sich selbst. Die 15-jährige Tochter, die zur Tatzeit in der Schule war, ist die einzige Überlebende des Familiendramas, das sich im Teilort Hohenstaufen ereignete.Der Stiefsohn war nach Schüssen in Kopf und Herz sofort weiter
  • 642 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 05.06.-11.06.06: 100er Grup- pe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 48-53 EUR (51,10 EUR). Kleingruppe (bis ca. 35 Tiere) 40-48 EUR (44,30 EUR) ohne Zu-+Abschläge, weiter
  • 500 Leser
SPONSORING / Vertragsverlängerung bis Ende 2012

Mercedes-Benz prangt weiter auf DFB-Brust

Der Deutsche Fußball-bund (DFB) und Generalsponsor Mercedes-Benz setzen ihre Partnerschaft über das Jahr 2006 hinaus fort. Der am Jahresende auslaufende Vertrag wurde am Montag in Berlin um weitere sechs Jahre bis zum 31. Dezember 2012 verlängert. Obendrein wird der Manager der Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff, als Markenbotschafter fungieren. Das weiter
  • 292 Leser
URTEIL

Millionendieb muss sitzen

Ein Millionendieb, der sich in einem spektakulären Coup mit einem Geldtransporter abgesetzt hat, ist gestern in Aachen zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Einen Großteil seiner Beute verprasste der Vorbestrafte aus Nordrhein-Westfalen in einem Urlaubsparadies in Südafrika. Der Angestellte einer Sicherheitsfirma war 2001 mit dem Transporter weiter
  • 352 Leser
GRUPPE E / Italien gelingt mit einem verdienten 2:0 gegen Ghana ein Auftakt nach Maß

Mitten im Liga-Skandal etwas Spaß

Tore durch Pirlo und Iaquinta - Totti zahlt Vertrauen zurück - Fehler von Kuffour
Italien ist in der WM-Vorrunden-Gruppe E ein Start nach Maß gelungen: Die 'Azzurri' schlugen gestern Abend Ghana mit 2:0 (1:0). Die Tore schossen Pirlo und Iaquinta. weiter
  • 371 Leser
NACHRUF / Zum Tod des Komponisten György Ligeti

Musik für den Weltraum

György Ligeti gehörte mit Werken wie 'Atmosphères' zu den großen Komponisten der Moderne. Er starb im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit in Wien. weiter
  • 391 Leser

Na sowas . . .

In Tokio haben sich Krähen zu den natürlichen Feinden der Fernmeldetechniker entwickelt. Die Vögel haben es gezielt auf die Kunststoffisolierung der Hochgeschwindigkeitskabel für das Internet abgesehen. Die Ummantelung der an Masten hängenden Kabel sind für die in der zubetonierten Millionenstadt lebenden Tiere ideales Material zum Bau ihrer Nester. weiter
  • 421 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Israel droht Hamas-Regierung Ein führender israelischer Sicherheitspolitiker hat dem palästinensischen Regierungschef Ismail Hanija mit gezielter Tötung gedroht. Zachi Hanegbi, Vorsitzender des israelischen Verteidigungsausschusses, warnte die Hamas auch davor, neue Anschläge in Israel zu verüben. Dann sei eine Konfrontation unvermeidlich, sagte Hanegbi. weiter
  • 358 Leser
UMFRAGE / Was Deutsche an ihren Nachbarn stört

Nicht in alles einmischen

Nervige Einmischung ist für viele Deutsche das größte Übel unter Nachbarn. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage zum Thema Nachbarschaft. Danach fühlen sich 35 Prozent bereits belästigt, wenn sie nur das Gefühl haben, es wird ihnen nachspioniert. 49 Prozent empfinden es als extrem rücksichtslos , wenn sich Nachbarn in alles einmischen. Unfreundlichkeit weiter
  • 338 Leser
BASKETBALL / Dallas holt auch zweites Spiel

Nowitzki-Express auf Titelkurs

26 Punkte bei 99:85-Sieg gegen Miami
Der 'Nowitzki-Express' steuert in den NBA-Finals unaufhaltsam auf Titelkurs. Dank 26 Punkte des Würzburgers gewann Dallas mit 99:85 und führt mit 2:0-Siegen. weiter
  • 299 Leser
Polizei soll Flagge zeigen

Polizei soll Flagge zeigen

In Berlin gibt es Streit um das Flaggenverbot für Polizeiautos während der Fußball-WM. CDU und FDP in der Hauptstadt forderten den Polizeipräsidenten Dieter Glietsch auf, die Dienstanweisung zurückzunehmen, nach der die Einsatzwagen der Beamten nicht mit Fahnen geschmückt werden dürfen. Glietsch hatte das Anbringen von Fahnen und Fanartikeln untersagt, weiter
  • 348 Leser
WOHNIMMOBILIEN

Preise dürften wieder steigen

Nach rund 15 Jahren Stagnation könnten die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland in den kommenden Jahren wieder steigen. Zu den Gründen zählten das große Interesse ausländischer Investoren, die sich belebende Baukonjunktur und die im internationalen Vergleich höhere Mietrendite auf dem deutschen Immobilienmarkt. Zu diesem Ergebnis kommen die Volkswirte weiter
  • 440 Leser
VERBRECHEN

Prostituierte erstochen

Nach dem gewaltsamen Tod von zwei Prostituierten im oberfränkischen Hof läuft die Suche nach dem Täter auf Hochtouren. Nach ersten Erkenntnissen seien die beiden 49 und 54 Jahre alten Thailänderinnen erstochen worden, teilten die Behörden mit. Die Polizei bildete eine 20-köpfige Sonderkommission. Ein Hausmeister hatte die beiden Frauen am Sonntagnachmittag weiter
  • 451 Leser
TORSCHÜTZEN

Rekord unschlagbar

Just Fontaine, französischer Rekordtorschütze bei einem WM-Turnier, glaubt nicht, dass seine Bestmarke überboten werden kann. Der Stürmer aus Toulouse schoss beim WM-Turnier 1958 in Schweden 13 Treffer. Allerdings glaubt der 72-Jährige, dass Gerd Müllers Rekord von 14 Treffern in zwei Turnieren fallen wird - und zwar durch Ronaldo. weiter
  • 398 Leser
ENGLAND

Rooney vor Rückkehr

Englands Stürmerstar Wayne Rooney wird womöglich schon im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Trinidad und Tobago am Donnerstag in Nürnberg sein Comeback feiern. 'Ich bin sehr optimistisch. Wayne macht von Tag zu Tag Fortschritte', meint Trainer Sven-Göran Eriksson. Der 20-jährige Rooney hatte sich am 29. April den rechten Fuß gebrochen. weiter
  • 351 Leser

Roter Mohn und Mauerblümchen (056. Folge)

56. Folge 'Möchten Sie noch auf einen Kaffee hereinkommen?', fragte Marie, als Robert vor ihrem Haus hielt. Robert nahm gerne an. Marie schloss auf und führte Robert ins Wohnzimmer. Er ließ seinen Blick durch den Raum schweifen und sagte dann anerkennend: 'Sehr gemütlich haben Sies hier. Ich mag alte Häuser. Sie haben einfach einen ganz besonderen Charme. weiter
  • 377 Leser

Royale Pracht auf ...

...dem Chao Phraya. Mit der traditionellen Parade von 52 kunstvoll geschnitzten Booten auf dem Chao-Phraya-Fluss in Bangkok hat gestern Thailands König Bhumibol Adulyadej sein 60. Thronjubiläum gefeiert. Monarchen aus 25 Ländern waren zu der Festlichkeit geladen. Die Schiffsparade, die auch am königlichen Palast vorbeiführte, gilt als Höhepunkt der weiter
  • 293 Leser
HAMMERWURF

Russin mit Weltrekord

Gulfiya Khanafejewa hat bei den russischen Leichtathletik-Meisterschaften in Tula mit 77,26 Meter den Weltrekord im Hammerwerfen um 20 Zentimeter verbessert. Die 24-Jährige erzielte diese Weite im dritten Versuch. Die alte Höchstmarke war ebenfalls im Besitz einer Russin: Tatjana Lysenko hatte am 15. Juli des Vorjahres in Moskau 77,06 m geworfen. weiter
  • 372 Leser
GRUPPE G / Trainerposse überschattet Togos WM-Debüt gegen Südkorea

Rückkehr von Pfister nach Hilferuf

Vorläufiges Ende des Tohuwabohu: Nach einem Hilferuf der Spieler und einer völlig überraschenden Wende startet Neuling Togo nun doch mit dem deutschen Trainer Otto Pfister in die Fußball-WM. Im Auftaktspiel geht es am heutigen Dienstag in Frankfurt gegen Südkorea. weiter
  • 263 Leser
TENNIS

Schwarzer Tag in Westfalen

Die deutschen Tennis-Profis haben zum Auftakt der Gerry Weber Open im ostwestfälischen Halle einen schwarzen Tag erwischt. Neben Alexander Waske und Philipp Kohlschreiber schied gestern auch Rainer Schüttler (Korbach) in der ersten Runde des Rasen-Turniers aus. Der 31-jährige Waske verlor gegen den Belgier Olivier Rochus mit 6:2, 4:6, 3:6. Kohlschreiber weiter
  • 333 Leser
EUROPA / Haushaltskontrolleure des Parlaments schlagen Alarm

Schwarzkonten bei EU-Kommission

Zahlungen auch für private Zwecke abgewickelt - Rechnungshof informiert
Die EU-Kommission führt nach Überzeugung von Haushaltskontrolleuren des Europaparlaments seit Jahren Schwarzkonten außerhalb des EU-Haushalts. weiter
  • 323 Leser
FÖDERALISMUS

SPD-Fraktion will Reform

Die SPD-Landtagsfraktion will an der Föderalismusreform nicht rütteln: 'Die geplante Neuordnung der Beziehungen zwischen Bund und Ländern ist ein ausgewogener Kompromiss und darf auf der Zielgeraden nicht durch Fachegoismus gefährdet werden', erklärte die Vorsitzende Ute Vogt gestern nach der Fraktionssitzung. Bei nur einer Gegenstimme und einer Enthaltung weiter
  • 370 Leser
KOMMUNEN

Stadtplan für Kinder

Kempten hat als erste Stadt im Allgäu einen Kinderstadtplan. Mit ihm können Kinder Kempten auf eigene Faust entdecken, sagte Marlene Köhler von der Tourist-Information der Stadt. Der kindergerecht gestaltete Plan kostet nichts. Eingezeichnet sind Angebote vom Freizeitbad bis zur Eisdiele. Neben der Wegbeschreibung enthält der Plan auch einen Quiz. weiter
  • 361 Leser
TIERE

Störche zieht es nach Schwaben

Der nass-kalte Mai hat die Hoffnungen der Vogelschützer auf ein gutes Storchenjahr zerschlagen. 'Wir werden nur ein mittleres bis mäßiges Jahr bekommen', sagte die Storchenexpertin vom Landesbund für Vogelschutz (Hilpoltstein), Anne Schneider. Die meisten Storchenpaare nisten in Schwaben und Mittelfranken. Im vergangenen Jahr wurden in Schwaben 32 Paare weiter
  • 313 Leser

Telegramme

Fussball: Nils-Ole Book vom Absteiger Ahlen wechselt zum Zweitligisten MSV Duisburg. Der 20-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag. Fussball: Trainer Bernd Krauss hat den spanischen Zweitligisten CD Teneriffa vor dem Sturz in die Drittklassigkeit bewahrt. Ein 2:2 in Murcia reichte. Fussball: Turin Calcio ist zurück in der ersten weiter
  • 323 Leser

THEMA DES TAGES: Die Bahn macht Tempo

Von der Straße auf die Schiene: Die Bedeutung der Bahn soll nach dem Willen der Politik wachsen. Wir beschreiben, welche Projekte im Aufbau sind und wo es dabei Probleme gibt. Außerdem sagt ein Experte, weshalb die Jagd nach Spitzengeschwindigkeiten nicht ausreicht. weiter
  • 423 Leser
GRUPPE D / Iran macht sich mit Durchhalteparolen Mut

Toter Vater hilft von oben

Während sich die Iraner nach ihrer 1:3-Niederlage gegen Mexiko mit Durchhalteparolen Mut machen, feierten die Mexikaner ausgelassen. Die spielten aus Solidarität zu ihrem Keeper zwar im Trauerflor, doch soll gerade sein verstorbener Vater zum Sieg beigetragen haben. weiter
  • 393 Leser
FENSTERSTURZ

Tödlicher Irrtum

Ein Irrtum beim Gang zur Toilette hat einen stark betrunkenen Mann aus Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) das Leben gekostet. Der 24-Jährige hatte in der Nacht ein Fenster mit der Toilettentür verwechselt und ist dabei aus dem zweiten Stock in den Tod gestürzt. Nach dem Sturz auf den betonierten Innenhof konnte die Notärztin nicht mehr helfen. weiter
  • 356 Leser
ALNO

Umsatz rückläufig

Alno will im Geschäftsjahr 2006 bei Umsatz und Ergebnis zulegen. Wie der Chef des Küchenherstellers aus Pfullendorf, Frank Gebert, in Stuttgart sagte, soll das Vorsteuerergebnis 'deutlich' über den 600 000 EUR liegen, die Alno für 2005 auswies. Konkrete Zahlen nannte Gebert nicht. 'Wir schließen Akquisitionen nicht aus', sagte er weiter. Der Konzern-Umsatz weiter
  • 576 Leser
KARMANN / Schwieriges Jahr für Osnabrücker Cabriospezialisten

Umsatzeinbruch und Belegschaftsabbau

Der Osnabrücker Cabriospezialist Karmann hat im vergangenen Jahr wegen des schwierigen Automobilmarktes einen Umsatzeinbruch von 30 Prozent auf 1,9 Mrd. EUR verzeichnet. Derzeit verhandeln Unternehmen und Betriebsrat über einen Abbau von 1250 Arbeitsplätzen, die noch in diesem Sommer am Stammsitz Osnabrück wegfallen sollen, teilte das Unternehmen mit. weiter
  • 634 Leser
GUANTANAMO

US-Kirche: Lager schließen

Nach den drei Selbstmorden im US-Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba haben die USA eine umfassende Aufklärung zugesichert. Das Pentagon bezeichnete die drei Selbstmörder als militante Terroristen und Kämpfer. Dagegen berichtete der Anwalt eines der Männer der BBC, sein Mandant habe kurz vor der Freilassung gestanden. Diese Nachricht sei ihm aber nicht weiter
  • 384 Leser
RÜSTUNG / Deutschland bei Militärprodukten viertgrößtes Exportland

USA treiben weltweite Ausgaben nach oben

Die Rüstungsausgaben sind 2005 weltweit auf 950 Milliarden Euro und damit im vergangenen Jahrzehnt um ein Drittel angestiegen. Wie das Friedensforschungsinstitut SIPRI (Stockholm) gestern im neuen Jahrbuch über Rüstung und Abrüstung weiter mitteilte, standen die USA 2005 für 80 Prozent aller zusätzlichen militärischen Aufwendungen. Diese stiegen gegenüber weiter
  • 377 Leser
UMFRAGE

Vertrauen in die Abwehr sinkt

Das Vertrauen in die Abwehr der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sinkt, dennoch glauben mehr Fans als je zuvor an den Titel. 28 Prozent, und damit so viel wie noch nie bei den seit sechs Monaten durchgeführten Umfragen, gehen davon aus, dass Deutschland Weltmeister wird. Von den 1000 repräsentativ befragten Bundesbürgern hält nur noch ein Viertel weiter
  • 395 Leser
AGRAR / Bauern investierten 180 Millionen Euro

Viel Platz im artgerechten Stall

Rund 1500 Bauern haben in Bayern ihre Ställe auf artgerechte Tierhaltung umgestellt. Laut Landwirtschaftsminister Josef Miller (CSU) investierten die Landwirte mehr als 180 Millionen in den Tierschutz. Sie seien dabei dem Beispiel von 34 Pilotbetrieben gefolgt, die das Land mit 3,6 Millionen Euro gefördert hatte, sagte Miller beim Besuch eines der Vorzeigebetriebe weiter
  • 352 Leser
OLYMPIA

Viele Geliebte und Korruption

Ein Korruptionsskandal überschattet die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Der zuständige Vizebürgermeister Liu Zhihua wurde abgesetzt. Der Sprecher der Stadtregierung, Meng Chunli, beteuerte allerdings, dass die Spiele nicht gefährdet sind. 'Liu Zhihua wurde wegen Korruption abgesetzt', sagte Meng Chunli. Er trat aber Spekulationen entgegen, dass der weiter
  • 327 Leser

Viva Colonia

Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff der sportlich eher langweiligen WM-Partie Portugals gegen Angola (1:0) übernahm die Kölner Südkurve endgültig das Kommando. 'Viva Colonia' wurde lauthals angestimmt, erst fielen die Anhänger Angolas mit ein, dann auch die portugiesischen Fans. Die Welle schwappte durchs weite Rund, und alle machten mit. Ein ganzes weiter
  • 286 Leser

Von großen und ...

...kleinen Würstchen.Sport macht hungrig - das gilt auch fürs Zuschauen. Die rund 2,7 Millionen Stadionbesucher versorgt der Catering-Betreiber Aramark (Neu-Isenburg). Er hat bei der WM 4000 Mitarbeiter im Einsatz. Die Klassiker Bratwurst, Laugenbrezel und Eis gibt es an allen Spielstätten. Hinzu kommen regionale Spezialitäten: Rostbratwürste in Nürnberg, weiter
  • 349 Leser
ARCOR

Vor Wechsel der Eigentümer

Beim zweitgrößten Festnetzanbieter Deutschlands, der Vodafone-Tochter Arcor, bahnt sich ein Wechsel im Eigentümerkreis an. Die Minderheitsaktionäre Deutsche Bahn und Deutsche Bank wollten ihre Anteile noch im laufenden Jahr an Vodafone abgeben, verlautete gestern aus Kreisen der Unternehmen. Vodafone hält bereits 74 Prozent von Arcor. Nach Angaben aus weiter
  • 479 Leser
FUSSBALL / Globalisierung im Sport: Die DFB-Stürmer Miroslav Klose und Lukas Podolski sind in Polen geboren

Warme Gefühle für die alte Heimat

Bei den Nationalhymnen will der Neu-Bayer morgen schweigen - Bremer Angreifer träumt vom Ausland
Miroslav Klose und Lukas Podolski sollen die deutsche Fußball-Nationalelf morgen gegen Polen in Richtung WM-Achtelfinale schießen. Beide wollen dies tun, wenn auch schweren Herzens. Beide sind in Polen geboren - und haben noch eine enge Beziehung zur alten Heimat. weiter
  • 451 Leser
PARTEIEN / Nachfolger für Dietrich Birk gefunden

Weller wird CDU-Geschäftsführer

Der Reutlinger CDU-Kreisvorsitzende Florian Weller soll neuer CDU-Landesgeschäftsführer werden. Wie der CDU-Landesverband gestern in Stuttgart mitteilte, wollen der Landesvorsitzende und Ministerpräsident Günther Oettinger und Generalsekretär Thomas Strobel den 30-jährigen Juristen am 17. Juli dem Landesvorstand für die Position vorschlagen. Er soll weiter
  • 369 Leser
general Motors

Werk vor Schließung

Das portugiesische Werk des Opel-Mutterkonzerns General Motors (GM) steht trotz Protesten der Mitarbeiter offenbar vor dem Aus. Derzeit verhandle das Management mit den Gewerkschaften. Eine Entscheidung werde noch in dieser Woche fallen. In Azambuja produzieren 1150 Mitarbeiter den Opel-Lieferwagen Combo. weiter
  • 488 Leser
URTEIL

WM-Planer untersagt

Das Landgericht Berlin hat eine Neugestaltung des WM-Planers der rechtsextremen NPD untersagt. Bei einem Verstoß drohen bis zu 250 000 Euro Strafe. Der Planer zeigt ein gezeichnetes Nationalteam, bei dem nur ein Spieler weiße Hautfarbe hat. Vor der WM war der Partei ein Planer untersagt worden, der den Spruch enthielt: 'Weiß - Nicht nur eine Trikotfarbe!' weiter
  • 336 Leser

WM-SZENE

Merkwürdiges Volk Was sagt man über die Deutschen? Dass sie korrekt und zuverlässig - eben langweilig und stinknormal sind. Nur die Bayern in ihren Lederhosen setzen noch einen Farbtupfer an Skurrilem. I wo! Wir Deutsche sind als Ganzes ein merkwürdiges Volk. So wundert sich ein australischer Fußball-Fan, dass Autos hier nicht hupen, die Leute nicht weiter
  • 332 Leser
AUSLASTUNG / Bei der Bahnreform kam ein 'Zwitter' unter die Räder

Zu wenig Fahrgäste im Interregio

Mit dem jüngsten Fahrplanwechsel am 28. Mai ist der letzte Interregio aus dem Angebot der Deutschen Bahn verschwunden. Wie beliebt dieses Netz war, zeigte sich erst, als es von 2002 an stufenweise eingestellt wurde. Die Grundidee war, das Intercity-Netz zu ergänzen: Während diese besonders schnellen Züge die Großstädte verbinden, erschlossen die Interregios weiter
  • 360 Leser
ISRAEL

Zugunglück: Fünf Tote

In Israel ist ein Passagierzug mit einem Kleinlastwagen zusammengestoßen. Mindestens fünf Menschen starben, 67 wurden verletzt. Der Klein-Lkw - ein Pickup - hielt an einem gesperrten Bahnübergang an, wurde aber von einem anderen Fahrzeug auf die Schienen geschoben. Der Fahrer stieg aus und versuchte noch, die Eisenbahngesellschaft zu alarmieren. Der weiter
  • 384 Leser
VOLKSWAGEN

Zurück zu 35 Stunden

Vertreter der IG Metall und von Volkswagen sind gestern in Hannover zu einem ersten Gespräch über Möglichkeiten der Sanierung des Autobauers zusammengekommen. VW-Personalvorstand Horst Neumann kündigte an, das Unternehmen wolle einen Restrukturierungsplan präsentieren. Dabei werde die Arbeitszeit eine große Rolle spielen, sagte er. Neumann bestätigte, weiter
  • 554 Leser
SAUDI-ARABIEN / Frau Umhang heruntergerissen

Zwangsarbeit und Peitschenhiebe

Ein Gericht in Mekka hat zwei junge Männer zu je fünf Jahren Zwangsarbeit und 150 Peitschenhieben verurteilt, weil sie einer Frau ihr Gewand vom Leib gezerrt hatten. Selbst eine saudiarabische Zeitung schreibt von einer 'relativ harten Strafe'. Die beiden Saudis hatten der Frau in einem Einkaufszentrum in Mekka ihre 'Abbaja' heruntergerissen. Sie meldete weiter
  • 368 Leser
FERNSEHEN / WM beschert RTL größten Erfolg seit Becker - Stich 1993

Zweitbester Wert in der Geschichte des Senders

Das Debüt bei einer Fußball-WM lässt RTL in Erinnerungen an längst vergangene Boris-Becker-Zeiten schwelgen. Der 'Super-Sonntag' mit der Übertragung von drei WM-Spielen im Anschluss an die Formel-1-Übertragung aus Silverstone erreichte mit einem Tagesmarktanteil von 31,3 Prozent den zweithöchsten Wert in der Sender-Geschichte hinter den 32,4 Prozent weiter
  • 363 Leser
HOCKEY / WM-Vorrunden ausgelost

Zwischen Glück und Hammerlos

Losglück für die Männer, schwere Aufgaben für die Frauen - die Auslosung der WM-Vorrunden haben für die deutschen Hockeyteams unterschiedliche Aufgaben gebracht. Die Männer als Titelverteidiger haben bei der Heim-WM in Mönchengladbach (6. bis 17. September) in Gruppe B die Niederlande als schwersten Gegner erwischt. Dazu kommen England, Südkorea, Südafrika weiter
  • 301 Leser
EU / Beitrittsverhandlungen auch mit Kroatien aufgenommen

Zypern lenkt im Streit um Türkei ein

Trotz Bedenken Zyperns hat die EU gestern formelle Beitrittsverhandlungen mit der Türkei aufgenommen. Erwartet wird, dass die Verhandlungen über alle 35 Vertragskapitel 10 bis 15 Jahre dauern werden. Auf Dringen Zyperns wurde die Türkei aber aufgefordert, die bestehende Zollunion auf den neuen EU-Staat auszuweiten. In ihrer Erklärung mahnten die EU-Staaten: weiter
  • 328 Leser
Uni-klinik

Ärzte bieten Gespräch an

Im Tarifstreit der Klinikärzte sieht der Marburger Bund (MB) Chancen für eine Einigung. Die Ärztegewerkschaft wolle noch in dieser Woche abschließend über einen Arzt-Tarifvertrag mit den Ländern verhandeln, teilte MB-Chef Frank Montgomery gestern mit. Der mit dem Verhandlungsführer der Länder, Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring (CDU), erarbeitete weiter
  • 343 Leser

Leserbeiträge (1)

"Bärenfanger"

Zum Braunbär "Bruno", dem Problembär im Grenzgebiet von Bayern zu Österreich: Es ist doch ganz klar, dass es in unserer Region keine Bären mehr gibt. Kann auch nicht sein, da in Persona der Unterkochener "Bärenfanger" absolute Profis der Bärenhatz hier leben. Bekanntlich sind sie gleich zur Stelle, sollte Meister Petz gesehen werden. Man sollte dieses weiter
  • 475 Leser