Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Juni 2006

anzeigen

Regional (74)

Heute von 20 bis 22 Uhr gibt's ein weiteres Kurnachgespräch im Augustinusgemeindehaus im Luise-Grimminger-Raum. Das Thema lautet "Die Seele baumeln lassen - Entspannung mit Literatur, Düften und Musik". Außerdem ist Zeit zum gegenseitigen Austausch. Heute Konzert Die Chöre und Orchester der Unter- und Mittelstufe des Scheffold-Gymnasiums veranstalten weiter
  • 113 Leser
Der Ortschaftsrat trifft sich am Mittwoch, 28. Juni, zur Sitzung im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Die Sitzung beginnt um 20.30 Uhr. Es geht unter anderem um die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen und die Anmeldungen zum Haushalt 2007. Gmünder Kunstverein Der Verein trifft sich am Donnerstag, 6. Juli, zur Mitgliederversammlung im Gasthaus weiter
Am Sonntag, 2. Juli, findet ab 10.30 Uhr das Hagklinger Sommerfest des Musikvereins Gschwend im Gschwender Teilort Hagkling statt. Die Gäste können sich bei einem Weißwurst-Frühschoppen stärken. Musikalische Unterhaltung gibt es vom Musikverein Ruppertshofen. Beim reichhaltigen Mittagstisch bleiben keine Wünsche offen. Für die Kinder ist an diesem Tag weiter
AUSSTELLUNG / Raiffeisenbank in Spraitbach zeigt Malereien von Virgina Panova-Krimmel - noch bis 7. Juli

"Kunst ist eine lange Entwicklung"

21 Blumen, Akte und Landschaftsbilder schmücken derzeit die Raiffeisenbank in Spraitbach. Mit ihrer ersten größeren Austellung hat sich die Künstlerin Virgina Panova-Krimmel einen Traum erfüllt. weiter
KREISTAG / Vorlage zur Schulentwicklung sorgt für Aufregung - Angriff auf Selbstverwaltung?

"Perfekte Analyse" fast abgesetzt

Die Schulentwicklung in Zeiten des demografischen Wandels sorgte gestern für Aufregung im Kreistag. Nicht der Inhalt des Papiers, das vom Schulamt und einer Arbeitsgruppe aus Rektoren erstellt worden war, sondern ein Teil des "Auftrags der Verwaltung" sorgte für Unmut. weiter

555 Handabdrücke

Da die Grenze von 555 Handabdrücken, die der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Waldstetten und der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Großdeinbach Ende Mai auf dem Johannisplatz sammelten, überschritten wurde, konnten Vertreter der beiden Stämme kürzlich von der Kreissparkasse Ostalb den symbolischen Scheck über 555 Euro weiter

A7: Großbaustelle

Großbaustelle auf der A7: Seit gestern wird die Autobahn-Brücke über die Lone für rund 1,6 Millionen Euro saniert. In einem ersten Bauabschnitt wird zunächst der Brückenteil Richtung Würzburg erneuert. Der Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet. weiter
  • 271 Leser

AGV 1974 traf sich auf dem Kalten Feld

Der Altersgenossenverein 1974 traf sich zur Wanderung auf das Franz-Keller-Haus. Von Herdtlinsweiler führte der Weg zum Parkplatz Hornberg, wo weitere Mitglieder warteten. Nach einem kurzen Sektempfang ging es weiter zum Franz-Keller-Haus. Bei sonnigem Wetter wurde gegrillt. weiter
  • 219 Leser

Auto aufgebrochen

Ein "Im Hungerbühl" geparktes Auto wurde in der Nacht zum Montag aufgebrochen. Gestohlen wurde ein Autoradiorecorder mit CD-Spieler der Marke JVC im Wert von 140 Euro. Schaden zudem: rund 250 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Waldstetten. weiter
  • 219 Leser

Auto zerkratzt

An einem in der Götzentalstraße abgestellten Auto wurden in der Nacht zum Sonntag alle vier Türen und beide hinteren Kotflügel zerkratzt. Schaden: rund 2000 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Lorch. weiter
  • 217 Leser
BUNDESSTRASSEN

B 25 wird gesperrt Göppingen plant

Das Durchfahrtsverbot auf der B 25 in Feuchtwangen und Dinkelsbühl ist ungeachtet aller Proteste perfekt. Gestern hat die Regierung von Mittelfranken die Sperrung für LKW über 12 Tonnen zwischen 22 und 6 Uhr in Fahrtrichtung Süden versuchsweise für ein halbes Jahr angeordnet. weiter
FLÜCHTLINGE / Modellprojekt "QUARK" soll Menschen zur Rückkehr in ihre Heimat motivieren

Bausteine für einen Neustart

Menschen, die in Deutschland ohne dauerhaftes Bleiberecht leben, zur freiwilligen Rückkehr in ihre Herkunftsländer bewegen - dies will ein neues Modellprojekt, das in Gmünd mitentwickelt wurde und nun auch hier, wie im gesamten Ostalbkreis erprobt wird. weiter
FUSSBALL-WM / Begeisterung in Gmünd erneut riesig: 4000 Besucher feuern in der WM-Arena auf dem Marktplatz die Deutschen an

Beim 3:0 dürfen alle Fans mitfeiern

Die Fußball-Begeisterung in Gmünd ist ungebrochen groß. Den 3:0-Sieg der Deutschen gegen Ecuador feierten gestern Mittag wieder rund 4000 Fans in der WM-Arena auf dem Marktplatz. Anders als gegen Polen durften diesmal alle rein, weil die Kapazität in der Arena um 500 Plätze angehoben wurde. weiter
WM-ZWISCHENBILANZ

Beim Autokorso nicht ausflippen

Sehr zufrieden ist die Rems-Murr-Polizei mit dem bisherigen Verlauf der Fußball-WM zwischen dem Kappelberg und dem Schwäbischen Wald. Obwohl das Gottlieb-Daimler-Stadion nur wenige Kilometer von der Kreisgrenze entfernt liegt und insbesondere bei den Spielen des Klinsmann-Teams die Begeisterung in den Public-Viewing-Zonen überschwänglich ist, mussten weiter

Diebstahl in einem Bopfinger Geschäft

In einem Geschäft in der Nürnberger Straße wurde am Montag gegen 15.30 Uhr Bargeld in Höhe von 400 Euro entwendet. Während in dem Laden die Verkäuferin mit einer Kundin beschäftigt war, betrat eine weitere Frau für zehn Minuten den Laden. Danach stellte die Verkäuferin fest, dass aus einer Schublade eine graue Geldtasche samt Bargeld entwendet wurde. weiter
SAMSTAG

Dorffest in Mutlangen

An diesem Samstag feiert Mutlangen sein Dorffest. Los geht's um 14.25 Uhr mit dem Aufmarsch der Musikvereine Vaskut und Mutlangen vor der Bühne der Realschule. weiter
INFORMATION / Ruppertshofener Gemeindewald erwirtschaftet unerwartet hohen Gewinn

Eigenes Holz für neue Halle

Ein dickes Lob ernteten gestern Forstdezernent Karl-Heinz Lieber und sein Team für die gute Arbeit. Denn ihre Ausführungen erzeugten leuchtende Augen bei den Gemeinderäten rund um Bürgermeister Thomas Dörr. Grund: Statt der prognostizierten 950 Euro bringt der Wald heuer7350 Euro ins Säckel. weiter
THEATER / In Mögglingen

Elser-Stück zur Ortsgeschichte

Selbst bei Hochsommer-Temperaturen lassen sich die Schauspieler von Mögglingen nicht davon abhalten, gemeinsam für das Drama "Wenn das Mühlrad stille steht" zu proben. Schon seit Jahren machen sich Alfred Hudelmaier und Bürgermeister Ottmar Schweizer Gedanken, ein Theaterstück mit historischem Hintergrund aus der Mögglinger Heimatgeschichte zu inszenieren. weiter

Es bleibt nur der laute Pfiff

Die Bewohner im Osten der Stadt werden neuerdings von weiterem Lärm belästigt: Der Zug aus Aalen pfeift, wenn er etwa auf Höhe des Verteilers Ost ist. Das Problem sei der alte Fußgängerüberweg, sagt Reinhold Willing, Pressesprecher der Bahn. Nachmessungen haben ergeben, dass die Fußgänger nicht weit genug sehen können, um den Zug im gesetzlich vorgeschriebenen weiter
  • 128 Leser
ARTENSCHUTZWOCHE / Zum Abschluss ein Termin am Gewässer

Faszinierende Libellen

Eine der abschließenden Veranstaltungen der vom Ostalbkreis zusammen mit den Naturschutzverbänden initiierten Artenschutzwoche führte an den Federbachstausee bei Horn. Professor Dr. Andreas Beck konnte seine Zuhörer für die Insekten an Gewässern begeistern. weiter
VERANSTALTUNG / Waiblinger Altstadtfest am Wochenende im Zeichen der WM

Feier auf großem Fuß

Ganz im Zeichen des Fußballs steht auch das Waiblinger Altstadtfest. Nicht zuletzt deshalb, weil die Waiblinger Groß-Fete wegen der Weltmeisterschaft heuer eine Woche früher abläuft - am kommenden Wochenende. weiter
LITERATUR IM GESPRÄCH

Frau, Wohnung und Roman

Die Bücherei Waldstetten veranstaltet am 13. Juli einen Austausch über zeitgenössische deutsche Literatur. Der Autor Wilhelm Genazino steht hierbei im Mittelpunkt. weiter
AUSTAUSCH / Schüler des Scheffold-Gymnasiums besuchen ihre Partnerschule in Nancy

Freundschaften geschlossen

Nachdem im April dieses Jahres Schüler aus Champigneulles in der Nähe von Nancy ihren Brieffreunden aus Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal einen Besuch abgestattet hatten, konnten sich die Schüler des Scheffold-Gymnasiums jetzt ein Bild vom Schulalltag ihrer französischen Brieffreunde machen. weiter
OB-WAHL

Fünf Bewerber in Schorndorf

Fünf Aspiranten wollen Chef im Schorndorfer Rathaus werden, nachdem der Amtsinhaber Winfried Kübler aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl antritt. Fünf Bewerbungen sind bis zum Ende der Frist am Montagabend eingegangen - die letzte grade mal zehn Minuten vor Ablauf der Frist. weiter
VEREINE / Kinderschutzbund Gmünd stellt sich vor

Für Kinder in Not

In kleinem und privatem Rahmen stellte Christina Bellmann, Vorsitzende des Jugendschutzbundes in Schwäbisch Gmünd, mit Sylvia Nickerl-Dreizler, Schriftführerin , die Arbeit ihres Ortsverbandes der Öffentlichkeit vor. Anlass hierzu ist das anstehende 20-jährige Vereinsjubiläum. weiter
  • 102 Leser

Glasscheibe beschädigt

Eine Doppelglasscheibe oberhalb der Eingangstür der Mackilohalle wurde in der Nacht zum Sonntag beschädigt. Schaden: rund 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Heubach. weiter

Heuchlinger Rat tagt heute

Straßenunterhaltungsmaßnahmen und der Kindergartenbedarfsplan für 2006/2007 und die folgenden Jahre stehen auf der Tagesordnung des Heuchlinger Gemeinderates heute Abend um 19 Uhr. Der Kindergarten hat zurzeit drei Gruppen. Thematisiert wird die Auslastung und eine Aufnahme von Kindern unter drei Jahren. weiter
  • 213 Leser

Heute zur Modenschau

Eine ganz besondere Modenschau gibt es heute im Sanitätshaus im Medicenter der Stauferklinik (SMC) in Mutlangen. Schicke Dessous und Bademoden für Brustkrebspatientinnen sind unter anderem zu sehen. Models, die selbst von der Krankheit betroffen sind, präsentieren die Modelle und neuesten Kreationen der Marke "Anita". Die Schau ist von 14 bis 16 Uhr weiter
  • 107 Leser

Hohe Beute im Supermarkt

In einen Lebensmittel-Markt in der Hauptstraße wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. Gestohlen wurden Bargeld, Zigaretten und Rasierklingen im Wert von rund 15 000 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 246 Leser

Im Missionsrat bei CBM

Die Gmünder Anwältin Dagmar Graf-Schilk wurde jüngst in Bensheim an der Bergstraße als stellvertretende Vorsitzende in den ehrenamtlichen Missionsrat der Christoffel-Blindenmission (CBM) gewählt. Dieses Kontrollorgan wird von der Mitgliederversammlung, dem obersten Gremium der CBM, für vier Jahre gewählt. Von ihm werden die Richtlinien für die Arbeit weiter
PARTNERSTADT / Nachrichten aus dem britischen Barnsley

Im WM-Fieber

Natürlich ist die WM-Begeisterung im Mutterland des Fußballs groß - und so auch in Gmünds Partnerstadt Barnsley. Ein Blick über den Kanal: weiter
  • 114 Leser

Inline-Skater schwer verletzt

Die Buchstraße stadtauswärts befuhr ein 28-jähriger Autofahrer am Montag gegen 7 Uhr. Als er nach links in eine Hofeinfahrt abbog, übersah er einen auf dem Gehweg stadteinwärts fahrenden 34-jährigen Inline-Skater und stieß mit diesem zusammen. Dieser erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. weiter
  • 223 Leser
AUSSTELLUNG / "Die Mädchen von Zimmer 28" im Aalener Torhaus

Inmitten des elenden Krieges

"Niemand mochte nach dem Krieg lachen, aber in Erinnerung an Theresienstadt bleibt ein Lächeln zurück", sagt ein Mädchen von Zimmer 28. Eine "Insel im tobenden Meer" war sie für die dreißig Mädchen, die zusammen auf dreißig Quadratmetern lebten. Am Montag wurde die Ausstellung "Die Mädchen von Zimmer 28" im Aalener Torhaus eröffnet. weiter

Jubilare bei der KAB Bettringen

In einer Feierstunde ehrten Pfarrer Michael Benner und Bezirksvorsitzender Norbert Müller langjährige KAB-Mitglieder in Bettringen. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Diakon Hermann Abele (gleichzeitig Präses der Gruppe und des Bezirks Hohenrechberg) sowie Hugo Feifel und Albert Grimm ausgezeichnet, für 25-jährige Treue Annemarie Gottwald und Alois weiter
GEMEINDERAT / Entwurf für "Hirschrain-Nord" festgelegt

Kleine Schritte

In der Mitte eines "finanziell äußerst schwierigen Jahres" erstatte Kämmerer Thomas Kiwus einen Zwischenbericht über den Haushaltsplan 2006 laut dem die Gemeinde "voll im Plan" läge. Danach kam die Planung des Baugebiets "Hirschrain-Nord" einen entscheidenden Schritt weiter: Der städtebauliche Entwurf der Stadtplaner Wick + Partner wurde mehrheitlich weiter
LIEDERKRANZ HEUBACH / Sängerinnen und Sänger besuchen Schloss Fachsenfeld

Kleinod von besonderem Reiz

Das Ziel des Halbtagesausflugs des Heubacher Liederkranzes war Schloss Fachsenfeld. Dieses äußerlich etwas unscheinbare Schloss zeigte sich den Besuchern dabei als ein wirkliches Kleinod. weiter
WÄSCHERBURG

Konzert mit den "Geyers"

Ein musikalischer Leckerbissen der Extraklasse wird am Freitag, 23. Juni, auf der Wäscherburg bei Wäschenbeuren serviert. Auf der musikalischen Speisekarte steht die akustische Variante des "Lustvollen Spiels mit alter Musik" mit den "Geyers". weiter
DORFFEST / 100 italienische Gäste kommen nach Bartholomä

Kraftakt für Vereine

Feuerwehrkameraden aus Bartholomä, Mitglieder des Partnerschaftsvereins für Casola Valsenio und die Guggenmusiker "Bäraberg-Schiddler" schultern am kommenden Wochenende ein Dorffest auf der Marktwiese. Neben viel Musik und italienischen Spezialitäten gibt es beispielsweise eine Feuerwehr-Großübung in der Schule. weiter
BERUF / Eine besondere Kooperation zwischen Schule und Ausbildungsbetrieb

Kreativität gefordert

Die Realschule Mutlangen und die ZF-Lenksysteme starteten in diesem Schuljahr eine völlig neue Art der Kooperation im Fachbereich Technik. weiter

Kreuz wird geweiht und Sonnwendfeier

Bei ihrer Sommersonnwendfeier heute weihen die Gartenfreunde Lindenfeld auch ein vom Ehepaar Scheide gestiftetes Feldkreuz ein. Treffpunkt ist um 20.30 Uhr an der Versöhnungskirche. Von dort geht es unter Begleitung des Musikvereins Bettringen zum Standort des Feldkreuzes oberhalb der Lindenfeldsiedlung, wo der thüringische Landesbischof Hoffmann das weiter

Lesung in der Gmünder Ausstellung

Im Begleitprogramm zur Ausstellung "Schlesien, Böhmen, Schwäbisch Gmünd" im Haus der Heimat in Stuttgart liest heute ab 19 Uhr der Schriftsteller Wolfgang Bittner aus seinen in Polen und Deutschland erschienen Büchern "Gleiwitz heißt heute Gliwice" und "Überschreiten der Grenze". Die Ausstellung ist der Gmünder Beitrag zum Projekt "Kommen und gehen" weiter
  • 100 Leser
AKTION SICHERE STADT

Nachwuchs mit Eifer dabei

Seit Jahren ist die Gewaltprävention ein wesentlicher Bestandteil der Kinder- und Jugendsozialarbeit "Oderstraße 8". Jetzt absolvierten die Kinder einen Selbstverteidigungskurs. weiter
KIRCHE / Protestanten starten Projekt "Erfrischend anders"

Neue Angebote

Wie könnte ein anderes Gottesdienstangebot für den Evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch aussehen? Welche Bedürfnisse haben ehrenamtlich Mitarbeitende? Diesen Fragen gingen Mitglieder der evangelischen Gemeinde Heubach bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt "Netzwerk Einladende Gemeinde" in Heubach nach. weiter
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN / Bernd Schlecker kandidiert nicht mehr

Neues Sprecher-Team

Der Kreisverband Bündnis90/Die Grünen hat einen neuen Vorstand. Einstimmig wurden Brigitte Abele, Fraktionsvorsitzende im Gmünder Gemeinderat, und Alex Schenk zum neuen Sprecherteam gewählt. Bernd Schlecker, der seit 1999 das Sprecheramt inne hatte, kandidierte nicht mehr. weiter

Parkendes Auto angefahren

Zwischen Sonntag und Montag wurde ein in der Rosensteinstraße abgestellter Mazda angefahren. Schaden: rund 1000 Euro. Der Verursacher floh. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei. weiter
  • 105 Leser
BAHN / Zuglärm am Übergang im Osten Gmünds

Pfiff als Warnung

Seit kurzem werden die Bewohner im Osten der Stadt noch von weiterem Verkehrslärm belästigt: Der Zug aus Richtung Aalen pfeift durchdringend, wenn er etwa auf Höhe des Verteilers Ost ist. Anwohner dort beklagen sich, die Deutsche Bahn sieht keinen Ausweg. weiter
PREISVERLEIHUNG / Der Carl-Zeiss-Forschungspreis wurde gestern in Frankfurt für das "Material der perfekten Linsen" an zwei Karlsruher Professoren verliehen

Preisträger 2006: Martin Wegener und Kurt Busch

Der Carl-Zeiss-Forschungspreis 2006 wurde gestern in Frankfurt/Main anlässlich der Messe "Optatec" an die beiden Professoren Dr. Martin Wegener und Dr. Kurt Busch verliehen. Die beiden Wissenschaftler von der Universität Karlsruhe (TH) haben durch ihre Arbeiten entscheidende Impulse auf den Gebieten der dreidimensionalen photonischen Kristalle und der weiter
  • 218 Leser

Salzkuchenfest hat Tradition

Zum 32. Mal findet am kommenden Wochenende das Schlechtbacher Salzkuchenfest statt. Los geht's am Samstag um 17 Uhr. Mit reichhaltigen Angeboten wird das Fest am Sonntag ab 10 Uhr fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht der traditionelle Salzkuchen. Babetrieb ist an beiden Tagen. Für alle Fälle ist auch ein Festzelt vorhanden. Das Fest findet auf dem Dorfplatz weiter
GUTEN MORGEN

Schnelle Diagnose

Ich möchte den Termin heute Mittag verschieben, ich muss länger arbeiten." Die Sprechstundenhilfe greift zum Stift und streicht den Namen des Patienten flugs heraus. Schon wieder rappelt das Telefon: "Bin leider verhindert, kann ich morgen kommen?" Wieder wird ein Name im Terminbuch gestrichen. Kopfschüttelnd teilt die Sprechstundenhilfe dem im weißen weiter

Schuldenfrei

Die Gemeinde Oberrot bei Gaildorf ist schuldenfrei, weil im vergangenen Jahr mit drei Millionen Euro die größte Gewerbesteuereinnahme aller Zeiten floss. weiter
  • 143 Leser

Schüler aus Bethlehem zu Gast in Gmünd

Zwei Schüler aus der amerikanischen Partnerstadt Bethlehem/Pennsylvania sind derzeit zu Gast in Schwäbisch Gmünd: Christine Stehly und Michael John Dolan Jr. sind in Gastfamilien untergebracht und besuchen während ihres Aufenthalts das Scheffold-Gymnasium. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (Mitte) begrüßte im Namen von OB Wolfgang Leidig die Gäste aus weiter

Sitzung des Zweckverbands

Der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle trifft sich am Mittwoch, 28. Juni, um 15 Uhr zur Verbandsversammlung im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Feststellung des Wirtschaftsplans, die Kreditaufnahme für 2006 und die Zustimmung zur Maßnahme "Verbindungsleitung HB Mittelbronn - HB Wimberg". Außerdem stellt sich die neue Geschäftsführung weiter
MUSIKVEREIN EDELWEISS

Sommerfest mit Musik und Lauf

Unterhaltungsmusik, eine Spielwiese für Kinder und super Stimmung im Festzelt - das verspricht der Musikverein Edelweiss. Das Sommerfest steigt vom Freitag, 30. Juni, bis zum Sonntag, 2. Juli, auf dem Festplatz in Weitmars. weiter
VILLA KUNTERBUNT

Sommerfest rund um den Fußball

"Elf kleine Fußballspieler reisen um die Welt": Unter diesem Motto stand das Sommerfest des Kindergartens "Villa Kunterbunt" in Leinzell, bei dem sich alles um das Thema Fußball und fremde Länder drehte. weiter
ALBVEREIN LAUTERN

Sonnwendfeier und Hüttenfest

Im Gärtnerdorf Lautern gibt es am Wochenende bei der Albvereinshütte die Sonnwendfeier und ein Hüttenfest. Veranstalter sind die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und die Familiengruppe (ALF) innerhalb der Ortsgruppe. Beginn ist am Samstag ab zirka 18.30 Uhr. weiter
ACHTJÄHRIGES GYMNASIUM

SPD startet Landtagsanfrage

Einen Bericht zum achtjährigen Gymnasium möchte die SPD-Landtagsfraktion von der Landesregierung. Abgeordnete Ulla Haußmann hat zu Jahresbeginn mit einer Telefonaktion an der Initiative der SPD mitgewirkt. weiter

Sport und Spaß beim Bergfest in Rattenharz

Sport-Spaß-Bergfest: So hieß es am vergangenen Wochenende bereits zum siebten Mal in Rattenharz beim Turn- und Sportverein. Trotz sommerlicher Hitze erbrachten die teilnehmenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sportliche Höchstleistungen. Übungen auf dem Schwebebalken, Leichathletikdisziplinen und Mannschaftswettbewerbe standen auf der Tagesordnung. weiter
KREISTAG / Verwaltung präsentiert Bericht über Straßenzustand

System in sechs Klassen

Auf die Diskussion hat man aus Zeitgründen (Fußball!) verzichtet - aber immerhin öffentlich gemacht wurde der Bericht über die Zustandserfassung und -bewertung der Kreisstraßen. Danach ist mehr als die Hälfte des Kreisstraßennetzes in so schlechter Verfassung, dass Erhaltungs- und Ausbaumaßnahmen in den nächsten Jahren unbedingt vorgenommen werden müssen. weiter

Unerlaubt entfernt

Ein in der Gaisgasse und in der Kirchgasse in Lorch sowie in Gmünd in der Goethestraße abgestellter VW wurde zwischen Dienstag, 13., und Mittwoch, 14. Juni, von einem grünen Kombi oder Lieferwagen angefahren. Schaden: rund 850 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 216 Leser
KULTUR / Gmünder Museumsverein mit neuen Initiativen

Vereinskasse unterstützt Museum

Der Gmünder Museumsverein sieht sich jetzt in der Pflicht, die Einrichtung bei den laufenden Umbaumaßnahmen finanziell und tatkräftig zu unterstützen. Das sagte der neue Vorsitzende Ulrich Fischer im Gespräch mit dieser Zeitung. Die Mitglieder sollen in alle Entscheidungen einbezogen werden. weiter

Wanderung für Frühaufsteher

Eine Wanderung für Frühaufsteher veranstaltet der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Waldstetten, am kommenden Sonntag, 25. Juni. Treffpunkt ist um 6 Uhr am Getränkemarkt Meyer in Waldstetten. Die Route führt von Waldstetten nach Gmünd und über Wustenried nach Straßdorf und zurück nach Waldstetten. Die Wanderzeit beträgt etwa fünf Stunden, die Streckenlänge weiter
REALSCHULSEMINAR / Exkursion führte in die Region nördlich von Bozen

Wie Äpfel den Winterschlaf unbeschadet überstehen

Ziel der Exkursion des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (Realschulen) war die Alpenregion. Zum zweiten Mal wurde die von den Fachleitern Ulrich Hieber und Martin Stengelin sowie Seminarschulrat Thomas Lenz geleitete Exkursion fachübergreifend im Sinne des Fächerverbundes EWG (Erdkunde - Wirtschaftskunde - Gemeinschaftskunde) ausgerichtet. weiter
KREISJUGENDRING / 250 Kinder und Jugendliche machten mit bei der 28. Sternfahrt für Behinderte - Ziel war die Landesgartenschau

Wo Wasserspiele magisch anlockten

Verlockend waren die Sand- und Gartenspielgeräte. Geradezu magisch lockten die Wasserspiele: Die 28. Sternfahrt für Behinderte führte gestern 250 Kinder und Jugendliche auf die Landesgartenschau nach Heidenheim, wo sie einen ereignisreichen Tag verbrachten. weiter
SOZIALES / Neue Vorschläge zur Unterstützung betagter Bürger - Stadtteilkoordinatoren wählen

Wohnviertel "Netz" für Senioren

In jedem Gmünder Stadtteil soll es einen Ansprechpartner geben, der das Miteinander in seinem Quartier fördert und koordiniert. Damit sollen vor allem den immer zahlreicheren betagten Gmündern bessere Möglichkeiten geschaffen werden, in "ihren" Stadtvierteln bis ins hohe Alter selbstständig leben zu können. weiter

Über Humor von Mensch und Gott

"Gott hat Humor. Wir auch?" Diese Frage stellt der Pallotinerpater und Psychotherapeut Jörg Müller heute ab 19.30 Uhr im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna. Der Referent zeichnet ein unbekanntes Bild Gottes und zeigt Mittel gegen die Griesgrämigkeit. Jörg Müller hat Psychologie, Pathologie, Theologie und Pädagogik studiert, er liebt es, durch Pointierung weiter

Zwei Fahrräder gestohlen

Aus einem Carport im Baronenbergweg wurden in der Nacht zum Freitag zwei Mountain-Bikes der Marke Bergamont, silber-blau und schwarz lackiert im Wert von etwa 800 Euro gestohlen. Hinweise bitte an den Polizeiposten Heubach. weiter
  • 221 Leser

Regionalsport (15)

Auszug aus der Rankingliste
Rang Name Vorname Ort STP SPP GEP 1 Güßmann Petra Aalen 311 366 677 2 Böhme Sandra Aalen 294 359 653 3 Brusda Daniel Heuchlingen 295 354 649 4 Gentner Susanne Aalen 300 346 646 5 Kallis Bernd Aalen 290 355 645 6 Yüzbasi Belgin Herbrechtingen 300 336 636 7 Martina Hägele Schechingen 292 342 634 7 Allgeyer Ute Aalen 268 366 634 9 Grund Karsten Essingen weiter
  • 154 Leser
Rang Name Ort Teilnehmer Durchschnitt 1 FC Eschach Eschach 4 497 Punkte 2 VfL Iggingen Iggingen 14 495 Punkte 3 Jugendinitiative Lautern Lautern 8 487 Punkte 4 FC Alfdorf Alfdorf 10 485 Punkte 5 FC Germania Bargau Bargau 3 484 Punkte 6 TSV Essingen Essingen 40 476 Punkte 7 TSV Ellwangen Ellwangen 72 474 Punkte 8 SV Hintersteinenberg Hintersteinenberg weiter
  • 151 Leser
LEICHTATHLETIK / Württembergische Schüler-Mehrkampfmeisterschaften in Sindelfingen: Gold für Vierkampf-Mädchen der LG Staufen

Drei Titel für Svenja Daubner

Drei Goldmedaillen waren die Ausbeute der LG Staufen bei den württembergischen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften im Sindelfinger Floschenstadion. Svenja Daubner war im Vier- und Siebenkampf der Klasse W 14 erfolgreich, das Vierkampf-Team der Schülerinnen A ebenso. weiter
FUSSBALL / Toto-Lotto-Cup der D-Junioren

FCN-Junioren top

Die Fußball-D-Junioren des FC Normannia Gmünd waren übers vergangene Wochenende groß im Einsatz - und sehr erfolgreich. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR-Testspiele

Gegen Zeidler-Elf

Wie der Deutsche Fußballbund (DFB) mitteilte, spielen in der Regionalligasaison 2006/2007 die Zweitliga-Absteiger Sportfreunde Siegen und 1. FC Saarbrücken in der Regionalliga Süd. weiter
SCHULSPORT / Leichtathletik - Kreisfinale in Bargau

Giessler stark

Bei teilweise hochsommerlichen Temperaturen zeigten die Leichtathleten beim Kreisfinale für "Jugend trainiert für Olympia" klasse Leistungen. Carmen Giessler schaffte überall neue Bestleistungen. weiter
GOLF / Cup der Kreissparkasse Waiblingen - Klasse Leistungen auf dem Haghof

Hutschinski ganz vorne

Heiß her ging es beim "SWN-Golfcup der Kreissparkasse Waiblingen" auf dem Haghof. Die Teilnehmer zeigten erstklassige Leistungen. weiter
UNSER PROMI-TIPP

Jan Vetter

Wer mitspielt, will auch gewinnen." Jan Vetter, Marketingchef des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen macht mit seiner Einstellung aus seinem Herzen keine Mördergrube. Natürlich beobachtet er jeden Tag den Stand der Dinge im "Welt-Trainer 2006"-Gewinnspiel von SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST. Gestern lag er unter den 3418 Teilnehmern an 553. Stelle. weiter
  • 279 Leser
LEICHTATHLETIK

Rösiger stark

Beim jüngsten Hammerwirbel in Sindelfingen schleuderte der baden-württembergische Meister Dirk Rösiger (LG Staufen) in der Männerklasse das Gerät auf 56,23 Meter hinaus. Damit war der Athlet rundum zufrieden. Seine Schwester Saskia Rösiger gewann bei den Schülerinnen mit prächtigen 42,13 m. Auch sie war zufrieden, hatte sie die Konkurrenz doch sicher weiter
LEICHTATHLETIK / WLV-Jugendpokal in Ulm: Nachwuchs heizt der Konkurrenz gehörig ein

Staufen-Teams behaupten sich

Erstmals seit Jahren beteiligte sich die LG Staufen wieder am WLV-Pokalfinale der Jugend. Mit zwei sehr jungen Mannschaften, von denen ein Großteil noch der B-Jugend angehörte, heizte man im Ulmer Donaustadion der Konkurrenz gehörig ein. weiter

Super Stimmung beim Gerümpelturnier in Mögglingen

Beim achten Aufeinandertreffen volleyballbegeisterter Mögglinger ging es bei den Spielen heiß her, oft entschied nur ein Punkt über Sieg oder Niederlage. Dementsprechend wurde gekämpft und in den Sand gehechtet. Am Ende gab es zum Teil überraschende Platzierungen. Den ersten Platz errang die zum ersten Mal teilnehmende Mannschaft "Friesen schießen" weiter
VOLLEYBALL / Freizeitturnier am Gschwender Badesee

Wer baggert im Sand mit?

Zum Badsee-Fest in Gschwend gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Volleyballturnier für Hobbymannschaften. Mitmachen kann dabei jeder. weiter

Überregional (122)

REGIERUNG / Merkel verteidigt Reformkurs

'Deutschland ein Sanierungsfall'

Köhlers Kritik löst Parteienstreit aus
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor der Wirtschaft die Reformprojekte der Regierung verteidigt. Zugleich wächst die Kritik am Kurs der großen Koalition. weiter
  • 378 Leser
NATIONALHYMNE

'Große Akzeptanz'

Der baden-württembergischen Ministerpräsident Günther Oettinger hält die Diskussion um eine neue Nationalhymne für 'völlig falsch'. Die Melodie sei wunderbar und die dritte Strophe gerade zur deutschen Einigung passender als zuvor: 'Es ist ja niemand gezwungen mitzusingen. Aber die Akzeptanz unserer Nationalhymne ist größer als jemals zuvor.' weiter
  • 322 Leser
PEN-ZENTRUM / Protest gegen Abbau von Goethe-Instituten

'Kultur ist Deutschlands Kapital'

Das PEN-Zentrum Deutschland und das PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland haben mit Kritik auf den geplanten Abbau von Goethe-Instituten in West-Europa reagiert. 'Wir Autoren sind beschämt über diesen so offenbaren kulturellen Rückschritt', teilte der Schriftstellerverband mit. Die Autoren protestieren gegen eine 'kurzsichtige Sparpolitik, weiter
  • 327 Leser
LANDESAUSSTELLUNG

'Kunst lebt' jetzt mit Dauerkarte

Dauer-Kunstgenuss ist ab sofort in der Großen Landesausstellung 'Kunst lebt!' in Stuttgart möglich. 12 Euro kostet die Dauerkarte, die zum unbegrenzten Eintritt in die Ausstellung berechtigt. 'Wir reagieren damit sehr gerne auf die Bitten zahlreicher Besucher, die von der Vielfalt der rund 500 Exponate geradezu überwältigt sind', erklärt Kurator Tilman weiter
  • 375 Leser
BRASILIEN / Enttäuschung über den Auftritt der Selecão überall spürbar

'Trauerspiele' drücken aufs Gemüt

Die Selecão ohne Glanz, die Nation im Stimmungstief: Die mühevollen Siege über Kroatien (1:0) und Australien (2:0) haben die Euphorie um Brasiliens Fußball-Nationalelf am Zuckerhut merklich abgekühlt. Die Enttäuschung über die dürftigen Auftritte ist überall spürbar. weiter
  • 340 Leser
BUNDESTAG / Opposition nennt ersten Haushalt der großen Koalition unseriös

'Wer von Konsolidierung spricht, betreibt Volksverdummung'

Die Opposition hat den ersten Bundeshaushalt der großen Koalition als unseriös abgelehnt. Zu Beginn der Schlussberatung im Bundestag über den Etat 2006 nannte die FDP die Koalitionsparteien Union und SPD ein 'Kartell der Abkassierer'. Die Grünen meinten, wer angesichts des Schuldenrekords von Konsolidierung spreche, unternehme einen 'Versuch der Volksverdummung'. weiter
  • 346 Leser
GEHALT / Lagerbäck attackiert den Trainer-Kollegen Eriksson

'Würde mich schämen, wenn ich so viel verdiene'

Der schwedische Coach Lars Lagerbäck hat das Gehalt des englischen Nationaltrainers Sven-Göran Eriksson in Höhe von rund 7,3 Millionen Euro jährlich als 'obszön' bezeichnet. 'Wenn ich genauso viel verdienen würde, würde ich mich schämen. Was Sven einsteckt, ist obszön. Niemand ist so viel Geld wert. Ein Scheck in dieser Größenordnung macht einfach keinen weiter
  • 363 Leser
PROZESS / Vertreter hatte mit Mitleidsmasche Erfolg im Heilbronner Rathaus

1000 Prozent teurer als im Großhandel

Er gilt als Schlüsselfigur in einem Skandal um überteuertes Büromaterial für das Rathaus Heilbronn. Vor Gericht ist sich der Handelsvertreter aber keiner Schuld bewusst. weiter
  • 387 Leser

1974 zwei Mal Cruyff

Es war am 25. Juni 1978, als Argentinien im Éstadio Monumental von Buenos Aires zum ersten Mal Fußball-Weltmeister wurde - mit einem 3:1-Erfolg nach Verlängerung gegen die Niederlande. Die Partie hatte es in sich, wie auch die anderen beiden WM-Begegnungen dieser Mannschaften, die sich dabei noch kein Unentschieden schenkten. Bei der WM 1974 in Deutschland weiter
  • 399 Leser
FEUERWEHREN

5633 Menschen gerettet

Die Feuerwehren im Land haben 2005 exakt 5633 Menschen bei Bränden, Verkehrsunfällen und aus anderen gefährlichen Situationen gerettet. Das teilte Innenminister Heribert Rech in Stuttgart mit. Allerdings starben 2005 allein bei Bränden 62 Menschen. Insgesamt sei die Zahl der Einsätze um rund 2300 auf 93 789 gesunken. Drei Feuerwehrmänner kamen im Einsatz weiter
  • 400 Leser
POLEN

Abgang mit knappem Sieg

Der ehemalige Nürnberger Bartosz Bosacki hat die polnische Nationalmannschaft vor einer weiteren Blamage bewahrt. Durch zwei Tore des Verteidigers gewann Polen gestern das bedeutungslos gewordene letzte Gruppenspiel gegen Costa Rica mit 2:1 (1:1) und feierte im dritten Anlauf den ersten Sieg bei der WM. Die 'Ticos' dagegen verabschiedeten sich ohne weiter
  • 385 Leser
GRUPPE C

Abschied und Vorbereitung

Weniger von sportlichem, aber dafür von gewissem fußballhistorischem Reiz ist das Duell der Enttäuschten dieser WM aus Serbien-Montenegro und der Elfenbeinküste heute Abend. Die Osteuropäer treten mit der Unabhängigkeit Montenegros nämlich zum letzten Mal in dieser Staatsformation an, daraus werden künftig zwei Teams. Nach dem 0:6 gegen Argentinien weiter
  • 336 Leser
EUPHORIE / US-Sportfans glauben nun fest an die Qualifikation fürs Achtelfinale

Amerikas später Fußballrausch

Desinteresse ist Euphorie gewichen: Trotz nur relativ geringer Chancen ist eine klare Mehrheit der US-Fans davon überzeugt, dass sich die amerikanische Mannschaft für das Achtelfinale qualifiziert. Nach einem verheerenden Auftaktspiel kommt nun große Hoffnung auf. weiter
  • 359 Leser
GRUPPE D

Angola hofft auf Achtelfinale

Außenseiter Angola hofft im Spiel gegen den Iran heute Nachmittag noch auf das Achtelfinale und träumt von der Fortsetzung seines ersten WM-Abenteuers nach dem überraschenden 0:0 gegen Mexiko. Dafür ist in Leipzig aber ein klarer Sieg der bisher torlosen 'Schwarzen Antilopen' Voraussetzung. 'Wir müssen ein wenig mehr riskieren und mehr Druck entfalten', weiter
  • 374 Leser
RAD

Armstrong gekontert

Die Welt-Andidoping-Agentur WADA hat auf die Angriffe von Ex-Radprofi Lance Armstrong scharf reagiert und erneut keinen Zweifel daran gelassen, dass aus ihrer Sicht die beim Texaner während der Tour de France 1999 vorgenommenen Dopingtests positive Epo-Nachweise erbracht hätten: Es gebe keinen Zweifel, dass Armstrong gedopt war. weiter
  • 375 Leser
GESCHICHTE / Konzept zum Gedenken an die Teilung Berlins steht

Auf den Spuren der Mauer

Endlich gibt es ein Konzept des Berliner Senats zum Gedenken an die Teilung der Stadt. Erst eine umstrittene Privatinitiative hatte der Politik Beine gemacht. Als im November 2005 am früheren Checkpoint Charly, dem von den Amerikanern kontrollierten Ost-West-Übergang in Berlin, vorübergehend nicht nur 120 Mauerteile aufgestellt wurden, sondern auch weiter
  • 363 Leser
TELEFONAKTION

Auf den Zahn gefühlt

Was ist eine Kompositfüllung? Wie viel zahlt die Krankenkasse für Zahnersatz? Wie oft ist eine professionelle Zahnreinigung empfehlenswert? Zahngesundheit und -behandlung stehen heute im Mittelpunkt unserer Telefonaktion. In den vorigen Jahren hat die Zahnmedizin eine rasche Entwicklung genommen: Implantate ersetzen verlorene Zähne und geben Prothesen weiter
  • 351 Leser

Auf einen Blick

TENNIS ·Herren-Turnier in 's-Hertogenbosch/Niederlande (380 000 Dollar), 1. Runde: Zverev (Hamburg) - Sanguinetti (Italien) 7:6 (7:4), 7:6 (7:5), Kohlschreiber (Bamberg) - Dawidenko (Russland/Nr. 1) 6:2, 6:4, Serra (Frankr.) - Schüttler (Korbach) 6:4, 6:4, Spadea (USA) - Phau (Darmstadt) 4:6, 6:1, 6:4, Santoro (Frankreich) - Ginepri (USA/Nr. 5) 6:1, weiter
  • 417 Leser
SCHUFA

Bank darf informieren

Wenn gegen einen Bankkunden ein Mahnbescheid beantragt wurde, darf die Bank dies der Kredit-Auskunftei Schufa mitteilen. Das berichtet die 'Monatsschrift für Deutsches Recht' unter Berufung auf ein Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts (OLG). Voraussetzung ist nach dem Richterspruch allerdings, dass der Mahnbescheid wegen einer Zahlungsunfähigkeit weiter
  • 486 Leser
GRUPPE E / Italiener und Tschechen zur Unterstützung

Beamte aus den Nachbarländern

Polizisten aus Tschechien und Italien unterstützen die Bundespolizei vor und nach dem WM-Spiel beider Länder in Gruppe E morgen in Hamburg. Jeweils 20 Beamte gehen in den Uniformen ihres Heimatlandes gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen am Hauptbahnhof und am Flughafen auf Streife. 'Sie sollen vor allem Sprachbarrieren überwinden helfen', sagte die weiter
  • 357 Leser
JUSTIZ / Bewährungshilfe im Land wird umgestellt

Begleitung durch den Alltag - ein Ehrenamt

Kleinkriminelle kein Fall für die Hauptamtlichen - Pilotprojekt in Stuttgart und Tübingen angelaufen
Ehrenamtliche Bewährungshelfer im Einsatz: Ein in Deutschland einmaliges Pilotprojekt soll dafür sorgen, dass hauptamtliche Mitarbeiter entlastet und Straftäter besser betreut werden. Nur von Mördern oder Sexualstraftätern werden die Ehrenamtlichen fern gehalten. weiter
  • 318 Leser
HAFTSTRAFE / Betrug an Geldautomaten

Beim Abheben Geheimnummern ausspioniert

Ein 27-Jähriger muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis, weil er als Mitglied einer sechsköpfigen Bande die Daten von Bankkarten ausspioniert hatte. Das Landgericht Stuttgart sprach ihn in acht Fällen des Ausspähens von Bankdaten für schuldig. Der Mann habe die Taten begangen, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Der Angeklagte hatte schon zu Beginn weiter
  • 434 Leser
UNTERNEHMEN

Berliner Bank gekauft

Die Deutsche Bank hat das Bietergefecht um die Berliner Bank gewonnen. Sie übernimmt für 680 Millionen Euro die Tochter der Bankgesellschaft Berlin. Ursprünglich hatten sich 22 Kreditinstitute um die Bank beworben, die nach den milliardenschweren Hilfszahlungen des Landes Berlin auf Geheiß der EU-Kommission verkauft werden musste. weiter
  • 429 Leser
UMGANGSFORMEN

Berliner netter als ihr Ruf

Von wegen Berliner Schnauze: Die deutsche Hauptstadt ist nach Zürich die höflichste Metropole Europas. Das ergab eine aktuelle Untersuchung des Magazins 'Reader's Digest'. Die weltweit höflichste Stadt soll New York sein. Es folgen Zürich und Toronto. Berlin, São Paulo und Zagreb teilen sich den vierten Platz. Bei der Untersuchung wurden Menschen aus weiter
  • 304 Leser
GRUPPE B / Nach dem 2:2 ist neben England auch Schweden weiter

Bitterer Tag für Owen

Drei-Kronen-Team gegen Deutschland - Rooney wieder dabei
Es war das heiß ersehnte Finale der Gruppe B. Nach dem 2:2 zwischen England und Schweden steht fest, dass die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale auf das Drei-Kronen-Team trifft, während England in der Runde der letzten 16 gegen Ecuador ran muss. weiter
  • 448 Leser

Cd-tipp

Schubert hoch vier Die Männerchorherrlichkeit - sie verblasst. Schade. Im 19. Jahrhundert war solcher Gesang Kulturgut und bürgerlicher Stolz, später leider auch Heimattümelei. Eine neue, feine CD mit dem Vokalquartett 'Schubert hoch vier' dokumentiert jetzt unter dem Titel Ständchen, wie alles anfing: nicht zuletzt mit Werken Franz Schuberts für Männerstimmen weiter
  • 331 Leser
HANDBALL / Pfullingen beantragt Insolvenz

Das Echaztal im Schockzustand

Nach 21 Profi-Jahren im freien Fall
Der schlimmste anzunehmende Fall ist eingetreten: Der aus der Handball-Bundesliga abgestiegene VfL Pfullingen/Stuttgart hat Insolvenz beantragt. weiter
  • 445 Leser
FAVORITEN / Argentinien und die Niederlande bezeugen einander Respekt

Das Prestigeduell

Hohe Erwartungen - Stars nach Stand der Dinge auf der Bank
Argentinien und die Niederlande sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Das nimmt den Pfeffer aus der heutigen Partie, die als das Spiel der Spiele der Vorrunde gehandelt worden ist. Doch bei zwei Mitfavoriten für diese WM auf dem Platz bleibt es beim Prestigeduell. weiter
  • 383 Leser
EISHOCKEY / Carolina Hurricanes holen den Stanley-Cup

Das wundervolle erste Mal

Die Carolina Hurricanes haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den größten Erfolg ihrer Klubgeschichte gefeiert: Im entscheidenden siebten Finalspiel gegen die Edmonton Oilers machte das Team mit einem 3:1 seinen ersten Stanley-Cup-Triumph perfekt. weiter
  • 321 Leser

Der eingebaute Schweißfleck

Italiens Kicker sind grandios. Selbst wenn sie schlecht spielen, sehen sie gut aus. Sagen die Frauen - und meinen den Römer Totti mit seinen blauen Augen und dem Profil einer Marmorstatue oder Alessandro Nesta mit seinen sinnlichen Lippen und dem Sehnsuchtsblick. Eigentlich meinen sie sie alle, egal ob einer mit Zopf, Dreitagebart oder Sexyglatze vorspielt. weiter
  • 376 Leser
SPIELSTÄTTEN

Der Rasen wird erneuert

Pech für Tschechen und Italiener: Ihr letztes Gruppenspiel morgen müssen sie noch auf dem 'Acker' in Hamburg austragen. Der ebenso ramponierte wie kritisierte Rasen im Stadion wird teilweise ausgetauscht, aber zeitbedingt erst am Freitag. Dabei geht es insbesondere um die Strafräume und besonders strapazierte Stellen. Eine komplette Neuverlegung wird weiter
  • 389 Leser
FLITZER

Der Schweizer darf nicht rein

Das sind die nackten Tatsachen: Der Weltfußball-Verband Fifa hat auch den dritten Flitzer dieser WM mit einem Stadionverbot für die restlichen Turnierspiele belegt. Der 27-jährige Schweizer war am Montag kurz vor Ende des Spiels Schweiz gegen Togo in Dortmund aufs Feld gelaufen, jetzt ist sein Ticket fürs letzte Gruppenspiel seines Landes gegen Südkorea weiter
  • 313 Leser
FAN-BOTSCHAFTEN / Volunteers und Sozialarbeiter helfen in allen zwölf WM-Städten

Die Diplomaten in Sachen Fußball

Freiwillige sorgen dafür, dass das Chaos nicht größer wird als unbedingt notwendig
Die Fan-Botschaften in allen zwölf deutschen WM-Städten werden von den vielen Anhängern aus allen Ländern gut angenommen. In der Kölner Anlaufstelle war vor allem in den vergangenen zwei Tagen viel los. Schließlich kamen englische und schwedische Fans zusammen. weiter
  • 375 Leser
TOGO

Die Fifa zahlt die Spieler aus

Togo hat keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinales. Trotzdem müssen die Spieler nicht mit leeren Händen nach Hause gehen, da sich der Fußball-Weltverband Fifa in den so genannten Prämienstreit eingeschaltet hat und ausstehendes Geld auszahlen will. Fifa-Sprecher Markus Siegler sagte, das Geld solle den Spielern in den nächsten Tagen 'an weiter
  • 304 Leser
ENGLAND / Ein Stürmerstar im Kreuzfeuer der Kritik

Die Leiden des Michael O.

Vom Ziel 'WM-Torschützenkönig' weit entfernt
Mit gerade einmal 18 Jahren galt Englands Stürmer Michael Owen als Fußball-Wunderkind, dessen Stern bei der WM in Frankreich hell zu leuchten begann. Heute, acht Jahre später, steht er im Kreuzfeuer der Kritik. Keine einfache Zeit für den Mann von Newcastle United. weiter
  • 319 Leser
WILDDIEBE

Die Rache der Löwen

Wütende Löwen haben in Kenia innerhalb von 14 Tagen fünf Menschen getötet. Die Bewohner der Region beschuldigen somalische Milizen, drei Löwenjunge gefangen zu haben. Das habe die übrigen Löwen in Rage gebracht. Verhandlungen mit den Löwendieben seien erfolglos geblieben, weil diese zu viel Geld für die Rückgabe der Jungtiere verlangten, hieß es weiter
  • 414 Leser
ERINNERUNG

Die Schmach hat Geburtstag

'Tor! Tor! Tor! - I wer' narrisch!'. Der österreichische Radio-Kommentator Edi Finger geriet aus dem Häuschen, als Hans Krankl vor 28 Jahren, am 21. Juni 1978 zum 3:2-Endstand gegen Deutschland traf und bei der WM in Argentinien für den ersten Sieg des 'kleinen Bruders' nach 47 Jahren sorgte. Österreich war bereits ausgeschieden, Deutschland hätte bei weiter
  • 382 Leser
Gruppe g

Die Schweizer träumen schön

Mit seinem Treffer zum 2:0 hat der Schweizer Bundesliga-Profi Tranquillo Barnetta eine große Begeisterungswelle im Land des EM-Gastgebers von 2008 ausgelöst. 'Das war ein sehr guter Tag für uns und ein wunderschönes Gefühl für mich', sagte der Profi von Bayer Leverkusen. Knapp 40 000 der 65 000 Fans im Dortmunder Stadion feierten nach dem 2:0 (1:0)-Erfolg weiter
  • 350 Leser
RAUCHVERBOT

Druck aufs Tempo

Die Befürworter eines Rauchverbots in öffentlichen Räumen und Gaststätten drücken aufs Tempo: Der Entwurf mehrerer SPD-Abgeordnete für einen parteiübergreifenden Gruppenantrag im Bundestag liegt bereits vor, berichtet die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung'. Die Verbotspläne werden auch von Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt. weiter
  • 426 Leser
MUSEEN

Druck und Mangel beklagt

Die Museen in Deutschland sehen sich einem immer größer werdenden Spagat zwischen Einsparungen und einem 'Quotendruck' bei den Besucherzahlen ausgesetzt. Das wurde bei einer öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission des Bundestages 'Kultur in Deutschland' zur Lage der 6500 Museen und Ausstellungshäuser deutlich. 'Wenn Museen nur noch nach Besucherzahlen weiter
  • 284 Leser

Ein Wald von ...

...Mastbäumen. Der dreitägige Flauten-Frust bei der Kieler Woche war gestern endlich vorbei. Bei Sonnenschein und konstanten drei bis vier Windstärken aus Südwest konnten am Abschlusstag bis zu vier Wettfahrten gesegelt werden - ein völlig neues Gefühl für die rund 900 Crews. weiter
  • 422 Leser
NEUERÖFFNUNG / Chiracs einzigartiges Prestige-Objekt

Eine späte Verbeugung

Das Museum für Stammeskunst in Paris ist vollendet
Frankreichs Staatsschef Jacques Chirac hat gestern in Paris einen von Stararchitekt Jean Nouvel geplanten gigantischen Museumsneubau für Kunst der Urvölker aus Afrika, Asien, Amerika und Ozeanien eröffnet. Er setzt sich mit diesem Projekt ein kulturpolitisches Denkmal. weiter
  • 343 Leser
GRUPPE H / Sonderprämie macht Ukrainern Beine

Erst fallen die Haare, dann wichtige Treffer

4:0 gegen die Saudis. Inzwischen ist bekannt: Auch eine Sonderprämie in Höhe von umgerechnet 1,6 Millionen Euro hat den ukrainischen Spielern Beine gemacht. weiter
  • 402 Leser
KONZERTE / Die Dresdner Musikfestspiele

Erzählerische Klänge

Die Dresdner Musikfestspiele standen unter dem Motto 'Glauben - Verständnis, Toleranz, Kritik' und lockten mehr als 140 000 Besucher an. weiter
  • 279 Leser
MAG POWERTRAIN / Mehrere Maschinenbauer als Einheit

Ex-Cell-O unter neuem Dach

Wenige Monate nach der Übernahme der Werkzeug-Maschinen-Gruppe Metall Cutting von Thyssen-Krupp durch den US-Investor Maxcor sind jetzt mehrere traditionsreiche Maschinenbauer in einer neuen Einheit zusammengefasst worden. In der MAG Powertrain Technologies mit Sitz in Ludwigsburg werden künftig die Aktivitäten von Cross Hüller, Ex-Cell-O, Lamb und weiter
  • 531 Leser
PFULLENDORF

Feichtenbeiner kommt

Michael Feichtenbeiner wird Trainer beim Fußball-Regionalligisten SC Pfullendorf. Der 45-Jährige hat einen Vertrag bis 30. Juni 2007 unterschrieben. Feichtenbeiner wird Nachfolger von Marco Kurz, der zum Regionalligisten 1860 München/A. wechselt. Zuletzt arbeitete Feichtenbeiner beim malaysischen Erstligisten MPPJ Selangor, der ihn entließ. weiter
  • 442 Leser
WM-QUARTIER / In Friedrichshafen versucht die iranische Mannschaft, ihre Heimat in ein besseres Licht zu rücken

Freundliche Spieler aus einem heiklen Land

Keine Starallüren und kaum Sonderwünsche - Die Bürger am Bodensee bleiben zurückhaltend
Der Iran ist der heikelste WM-Teilnehmer. In Friedrichshafen, wo die Mannschaft ihr Quartier hat, will man Sport und Politik voneinander trennen. Befürchtungen haben sich nicht erfüllt: Weder demonstrierten Neonazis noch Iran-Gegner. Doch auch Euphorie gibt es nicht. weiter
  • 379 Leser
PROZESS / Irakische Terrorverdächtige in Stuttgart und München vor Gericht

Fünfergruppe wollte Staatspräsidenten ermorden

Zwei Prozesse gegen fünf mutmaßliche Mitglieder der irakischen Terrororganisation Ansar Al-Islam haben begonnen. Die Angeklagten schwiegen allesamt. weiter
  • 280 Leser
GELD / Rekord-Titelprämie soll DFB-Team beflügeln

Fürs Viertelfinale 50 000 Euro

Jetzt gehts um Geld: Mit dem Einzug ins Achtelfinale spielen die DFB-Akteure erstmals direkt um WM-Prämien. Gelingt der Sprung ins Viertelfinale, erhält jeder Spieler vom DFB 50 000 Euro. Diese Einstiegssumme erhöht sich im Idealfall auf das Sechsfache: Kapitän Michael Ballack hat mit der DFB-Spitze die Rekordsumme von 300 000 Euro für den Titelgewinn weiter
  • 396 Leser
MALLORCA

Gefährliche Urlaubsdroge

Spanische Experten haben vor einer neuen Designerdroge namens 'Cristal' gewarnt, die in Discos auf den Ferieninseln Mallorca und Ibiza verstärkt aufgetaucht sei. Bei dem Rauschgift handele es sich um hoch konzentriertes Ecstasy, die Wirkung sei deshalb um ein Vielfaches stärker, hieß es gestern in spanischen Medienberichten. Der Konsum dieser Droge weiter
  • 430 Leser

Gegen Schweden im Achtelfinale

Mit einem 3:0-Erfolg über Ecuador hat sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gestern vor 72 000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion den Sieg in der WM-Gruppe A gesichert. Im Achtelfinale am kommenden Samstag in München trifft die deutsche Elf nun auf Schweden. Die Skandinavier behielten gestern Abend mit einem 2:2 (0:1) gegen England ihren zweiten weiter
  • 390 Leser
BAHN / Zwei zusätzliche Gleise mitten durch Offenburg geplant

Gemeinderat verlangt Tunnelbau

Die Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Basel soll um zwei neue Gleise erweitert werden. In Offenburg sollen die neuen Gleise mitten durch die Stadt gelegt werden. Dagegen hat sich massiver Widerstand formiert. Die Stadt und eine Bürgerinitiative fordern einen Tunnel. weiter
  • 330 Leser
ENERGIE

Gericht stützt Kartellamt bei Gasverträgen

Im Kampf um mehr Wettbewerb auf dem deutschen Gasmarkt hat das Bundeskartellamt einen wichtigen Sieg gegen den größten deutschen Gasversorger Eon Ruhrgas errungen. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht wies gestern im Eilverfahren einen Antrag des Energiekonzerns gegen eine Verfügung der Wettbewerbshüter ab. Danach sind die langfristigen Lieferverträge weiter
  • 362 Leser
FRANKREICH

Großes Pardon à la Domenech

Frankreichs Nationaltrainer Raymond Domenech hat sich fürs Verhalten seiner Spieler beim WM-Vorrundenspiel am Sonntag vergangener Woche gegen Südkorea (1:1) offiziell entschuldigt. 'Wenn wir in Leipzig einen Fehler gemacht haben, dann war es die Ignoranz gegenüber unseren Fans. Ich bedauere das sehr', erklärte der Coach in Hameln, wo sich sein Team weiter
  • 330 Leser
OLYMPIA

Kandidaten-Kür für 2014

Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) kürt am morgigen Donnerstag in Lausanne aus sieben Bewerbern die Kandidaten für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2014. Almaty/Kasachstan, Borjomi/Georgien, Jaca/Spanien, Pyeongchang/Südkorea, Salzburg/Österreich, Sotschi/Russland und Sofia/Bulgarien hatten bis zum 31. Januar weiter
  • 390 Leser
trinidad und tobago

Karibik-Kicker ohne Tor raus

Der große Außenseiter Trinidad und Tobago hat die Sensation verpasst und sich ohne Tor von der Weltmeisterschaft verabschiedet. Die Karibik-Kicker unterlagen bei ihrem letzten Turnierauftritt in Kaiserslautern Paraguay mit 0:2 (0:1) und beendeten die Vorrunde als Letzter der Gruppe B. Auch den Südamerikanern brachte der erste Sieg nach zwei Niederlagen weiter
  • 414 Leser
VERFASSUNGSGERICHT

Keine Befreiung vom Unterricht

Eltern sind nicht berechtigt, ihre Kinder aus religiöser Überzeugung vom Schulbesuch abzuhalten. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Karlsruher Richter nahmen die Beschwerde eines hessischen Ehepaares, das seine Kinder seit fünf Jahren nicht zur Schule schickt, nicht zur Entscheidung an. Die Eltern, die neun Kinder haben, gehören der weiter
  • 398 Leser
TENNIS

Kohlschreiber gelingt Coup

Philipp Kohlschreiber ist sechs Tage vor Beginn der 120. All England Championships in Wimbledon eine Überraschung beim ATP-Turnier in sHertogenbosch/Holland gelungen. Der gebürtige Augsburger bezwang zum Auftakt den an Nummer eins gesetzten Russen Nikolaj Dawydenko 6:2, 6:4, der in seinem elften Spiel auf Rasen schon die zehnte Niederlage kassierte. weiter
  • 226 Leser
DEUTSCHE BÖRSE

KOMMENTAR: Beispielloses Gezerre

Längst geht es keineswegs mehr nur um eine bloße Übernahme: Der Kampf um die Vier-Länder-Börse Euronext ist ein Politikum. Dahinter stehen nicht nur die Börsenbetreiber in Frankfurt, Paris und New York. Dahinter steht vor allem das Konzept eines einheitlichen europäischen Finanzmarktes, der nicht nur von einer Währung, sondern auch von einem einheitlichen weiter
  • 468 Leser

KOMMENTAR: Blauäugig

Das Umfeld stimmt, eine tolle Halle bietet tausenden von begeisterten Fans genügend Raum, Handball-Sport in allen Facetten auszuleben. Das Management arbeitet auf hohem Niveau professionell, Trainer und Spieler ziehen harmonisch mit. Die SG Kronau/Östringen, die in die Mannheimer SAP-Arena umgezogen ist, hat dies perfekt umgesetzt und wurde nun gar weiter
  • 338 Leser
ARZNEIMITTEL

KOMMENTAR: Das Lied der Pharma-Industrie

Das Spiel läuft seit Jahren gleich: Der Bremer Pharma-Experte Gerd Glaeske weist in seinem Arzneireport nach, dass die gesetzlichen Krankenkassen Milliarden einsparen könnten, wenn die Ärzte beim Griff zum Rezeptblock preisbewusster wären. Das ist eine sehr verdienstvolle Untersuchung. Die Angegriffenen weisen das mit Empörung zurück: Die Pharmaindustrie weiter
  • 417 Leser
ERDGAS

KOMMENTAR: Knallharte Richter

Mitten im Sommer steht Eon Ruhrgas im eisigen Gegenwind: Der größte deutsche Erdgaslieferant bezog vom Düsseldorfer Oberlandesgericht eine böse Abfuhr. Für Ulf Böge, den Präsidenten des Bundeskartellamtes, bedeutet die gestrige Entscheidung dagegen den maximalen Erfolg im Streit um die Laufzeiten der Lieferverträge mit Regionalversorgern oder Stadtwerken. weiter
  • 351 Leser
EADS / Beim Superflieger A380 drohen Abbestellungen

Kunden machen Druck

Wegen der Produktionsverzögerungen beim Superflieger Airbus A380 gerät der Flugzeugbauer immer mehr unter Druck: Kunden denken über Abbestellungen nach. weiter
  • 410 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2546 (Montag: 1,2591) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7971 (0,7942) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6824 (0,68175) britische Pfund 144,43 (145,43) japanische Yen und 1,5596 (1,5573) Schweizer Franken fest. weiter
  • 533 Leser

KURZ UND BÜNDIG

21 Stunden lang geschwommen Ein 46-jähriger Extremsportler hat den Bodensee der Länge nach durchschwommen. Im österreichischen Lochau stieg Joachim Rintsch in der Nacht zum Dienstag nach 44 Kilometern und 21 Stunden aus dem Wasser. Gestartet war er in Konstanz. Zu Fuß und mit dem Rad will der 'Triathlet' Rintsch jetzt in den nächsten zehn Tagen auch weiter
  • 389 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Porsche kauft Schloss Der Stuttgarter Sportwagen-Hersteller Porsche ist neuer Eigentümer von Schloss Bullachberg unweit von Neuschwanstein. In unmittelbarer Nähe soll nach Angaben des Unternehmens ein Luxushotel für Kunden, Tagungen und betuchte Urlaubsgäste errichtet werden. Porsche soll 6 Mio. EUR für die Immobilie bezahlt haben. Proteste bei Opel weiter
  • 434 Leser

Kür mit Bonus

Man stelle sich Folgendes vor: Die deutsche Nationalelf scheidet erstmalig bei einer Fußball-Weltmeisterschaft nach der Vorrunde aus - und das im eigenen Land. Was wäre das für eine Enttäuschung gewesen. Heulen und Zähneklappern statt landesweiter Euphorie. Jürgen Klinsmann hätte sich wohl ins Flugzeug nach Kalifornien gesetzt - und wäre so schnell weiter
  • 299 Leser
POLIZEIKONTROLLE

Lastwagen schrottreif

Bei der Kontrolle eines Lastwagens in Rottendorf bei Würzburg traf die Polizei ins Schwarze: Die Beamten mussten gleich fünf Verstöße aufnehmen. Der Wagen hatte keine gültige TÜV-Plakette, war deutlich überladen und die Sicherheitsprüfung fehlte. Die Frontscheibe war mehrfach gesprungen. Überdies war der Fahrer nicht angeschnallt. weiter
  • 403 Leser
HAUSHALTSDEBATTE

LEITARTIKEL: Der Sanierungsfall

Das Fußball-Welttreffen mit seinem farbenfrohen Rummel und der im Alpenvorland marodierende Bär Bruno interessieren die meisten Deutschen viel mehr als die heutige Aussprache im Bundestag über den Kanzler-Etat. Dabei zählt diese Generalauseinandersetzung über die Grundlinien der Politik traditionell zu den 'Sternstunden' des Parlaments. Insbesondere weiter
  • 307 Leser
LITERATUR

Lesungen wieder live im Fernsehen

In Klagenfurt beginnt morgen der Wettbewerb um den 30. Ingeborg-Bachmann-Preis für Literatur. Die 'Klagenfurter Rede zur Literatur' zur Eröffnung hält heute Abend im ORF-Theater der österreichische Dichter Raoul Schrott. Per Los wird die Reihenfolge bestimmt, in der die 18 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beim wichtigsten Literaturwettbewerb weiter
  • 391 Leser

Leute im Blick

Bruce Willis Hollywood-Star Bruce Willis (51) hat eine Verleumdungsklage gegen einen Paparazzo eingereicht, der ihm seinerseits Körperverletzung vorwirft. Die Anschuldigungen des Fotografen Anthony Goodrich, Willis habe ihm eine Kamera ins Gesicht 'geschmettert', seien 'bösartig, erfunden und verleumderisch', sagte Willis Anwalt, der die Klage vor einem weiter
  • 307 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 71,90 bis 73,05 (72,48) 1501 bis2000 l 68,45 bis 69,60 (68,97) 2001 bis 2500 l 66,95 bis 67,74 (67,30) 2501 bis 3500 l 64,98 bis 65,12 (65,05) 3501 bis 4500 l 63,94 bis 64,97 (64,46) 4501 bis 5500 l 63,20 bis 64,44 (63,64) 5501 bis 6500 l 62,65 bis weiter
  • 460 Leser
GESUNDHEIT / SPD und CDU einig über Eckpunkte der Reform

Mehr Steuermittel und feste Beitragssätze

Die große Koalition scheint sich weitgehend einig, dass die Krankenversicherung künftig stärker über Steuern finanziert wird. Auch die CSU schließe dies nicht mehr aus, sagte Landesgruppenchef Peter Ramsauer. Auch sind sich Union und SPD einig, dass die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerbeiträge festgeschrieben werden sollen. Zu erwarten sei, dass sie in weiter
  • 351 Leser
NATIONALELF

Menotti sieht eine Revolution

'Ich hatte Einiges vom neuen Klinsmann-Stil gehört. Aber was ich gesehen habe, ist eine wahre, historische Revolution.' Dieses Lob kommt vom argentinischen Weltmeister-Trainer César Luis Menotti, für den die deutsche Nationalmannschaft sogar die ganz große Überraschung der WM ist. Und das hat der 67-Jährige, der als Kolumnist arbeitet, gesehen: 'Die weiter
  • 275 Leser
DFB-TEAM / Wie 1970: Drei Siege aus der Vorrunde machen Mut fürs Achtelfinale gegen Schweden

Mit makelloser Bilanz zurück nach München

Das 3:0 gegen Ecuador verlängert die Party-Stimmung im Land - Abwehr mit Robert Huth nicht gefordert
Unaufhaltsam breitet sich das Fußball-Fieber in der deutschen Sommerhitze aus. Mit dem 3:0 zum Vorrunden-Ende über Ecuador verabschiedet sich der WM-Gastgeber ohne jeden Makel ins Achtelfinale. Ab Samstag gehts gegen Schweden ohne Netz und doppelten Boden weiter. weiter
  • 370 Leser
IRAK

Mord an US-Soldaten

Der Regierung und den ausländischen Truppen im Irak gelingt es nicht, der rohen Gewalt Einhalt zu gebieten. Bei Anschlägen und Gefechten starben gestern mindestens 29 Menschen. Außerdem wurden die Leichen zweier US-Soldaten gefunden, die am Freitag von Aufständischen verschleppt worden waren. Zu ihrer Ermordung bekannte sich die der Al-Kaida nahe stehende weiter
  • 367 Leser

Na Sowas. . .

Vor dem Ausflug von 55 Essener Schülerinnen ins Sauerland hat die Polizei gleich drei Busse gestoppt. Beim ersten waren die Achsträger durchgerostet und die Reifen hin, zudem verlor er Kühlflüssigkeit. Ein Ersatzbus hatte eine gerissene Bremsscheibe. Der dritte war nicht für längere Fahrten zugelassen. Erst beim vierten Bus - nach sechs Stunden - konnte weiter
  • 304 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Vor neuem Ärzte-Streik Nach dem Ende der Ärzte-Streiks an den Universitätskliniken beginnt voraussichtlich am kommenden Montag ein noch größerer Ausstand an den kommunalen Krankenhäusern. Nach dem offiziell erklärten Scheitern der Verhandlungen mit den Arbeitgebern soll bereits heute eine Urabstimmung beginnen. Rumänischer Soldat getötet Bei einem Anschlag weiter
  • 449 Leser
villa romana

Neue Chefin Stepken

Die Direktorin des Badischen Kunstvereins in Karlsruhe, Angelika Stepken, wird am 1. November neue Leiterin des Künstlerhauses Villa Romana in Florenz. Sie folgt Joachim Burmeister nach, der die Villa seit 1972 geleitet hat und in Pension geht. Nach einer Generalsanierung wird das traditionsreiche Künstlerhaus im Frühjahr 2007 wiedereröffnet. weiter
  • 448 Leser

Neues Nachdenken über Akupunktur

Die Gmünder Ersatzkasse (GEK) würde ihren 1,5 Millionen Versicherten auch künftig gerne Akupunktur bei Spannungskopfschmerzen und Migräne bezahlen. Denn in einem Modellversuch brauchten drei von vier Patienten keine zusätzlichen Arzneimittel. Letztlich war die Behandlung nicht teurer als nur mit Medikamenten, und es drohten keine Risiken und Nebenwirkungen, weiter
  • 452 Leser

Pfoten weg! Das ...

...Fußball-Fieber hat offenbar auch die Fifis in Deutschland erfasst: Dieser winzige Chihuahua-Zwergpinscher-Mischling jedenfalls spielt eifrig mit seinem Mini-Ball in der Münchner Innenstadt. Nur mit dem Abgeben scheint es noch zu hapern. Wozu auch? Mitspieler sind eh nicht erwünscht, wie das rechte Bild zeigt. FOTOS: dpa weiter
  • 475 Leser
SCHWIMMEN

Poleska für Olympia in USA

Anne Poleska wird sich als Schwimm-Profi in den USA auf die Olympischen Spiele 2008 in Peking vorbereiten. 'Ich habe mich entschlossen, im September wieder nach Florida zu ziehen und mich dort vorzubereiten', sagte die 26-Jährige, WM-Zweite über 200 Meter Brust von 2005, gestern zum Auftakt der deutschen Meisterschaften in Berlin. Zuletzt hatte sie weiter
  • 410 Leser
GRUPPE D / Mexiko muss aufpassen

Portugals Siegesserie und Figos breite Brust

Portugal und Mexiko spielen vor ihrem letzten Gruppenspiel heute mit verdeckten Karten. Aber zum Weiterkommen darf sich Mexiko nicht allzu sehr verstecken. weiter
  • 326 Leser
GESUNDHEIT

Rauchverbot rückt näher

In der Landesregierung mehren sich die Stimmen für ein Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen. Sozialministerin Monika Stolz (CDU) will den Glimmstängel aus allen Behörden und Schulen verbannen. 'Zigarettenrauch birgt immense Gesundheitsgefahren', sagte sie. Auch Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) plädierte für ein gesetzliches Verbot. Kultusminister weiter
  • 273 Leser

Roter Mohn und Mauerblümchen (062. Folge)

62. Folge Marie musste an das Lied von Hildegard Knef denken Für mich solls rote Rosen regnen. Es sah tatsächlich aus, als hätte es Blüten geregnet, auch wenn es keine Rosen waren. Sonnenblumen waren Maries Lieblingsblumen. Lächelnd hob sie die Blumen auf. Bis sie an der Haustür war, hatte sie einen ganzen Arm voll. Auf so eine Idee kann auch nur Helge weiter
  • 3
  • 401 Leser
daimler-Chrysler

Rückzug von zwölf Börsen

Der Autobauer Daimler-Chrysler zieht sich weltweit von zwölf Börsen zurück. Künftig werde die Aktie nur noch an den Bösen in Frankfurt, New York und Stuttgart gehandelt, teilte der Konzern in Stuttgart mit. Hintergrund der Entscheidung seien die geringen Handelsvolumina und die Kosten der Börsennotierungen. Nach Angaben einer Sprecherin lassen sich weiter
  • 403 Leser
SKILANGLAUF

Saltin begrüßt neue Offenheit

Nach den ersten Tests mit den deutschen Skilangläufern in Willingen hat Fis-Chefmediziner Bengt Saltin die neue Offenheit der Mannschaft von Bundestrainer Jochen Behle ausdrücklich begrüßt. Der schwedische Experte des Ski-Weltverbandes Fis will in normaler Höhe sowie im Höhentrainingslager eine Belastungs-Blutstudie nicht nur bei Evi Sachenbacher-Stehle weiter
  • 333 Leser
ERDGAS / Bundeskartellamt setzt sich gegen Eon Ruhrgas durch

Schlappe für Marktführer

Oberlandesgericht kippt langfristige Lieferverträge
Das Bundeskartellamt erzielte im Streit mit dem größten deutschen Erdgasimporteur, Eon Ruhrgas, einen richtungsweisenden Erfolg: Das Düsseldorfer Oberlandesgericht kassierte langfristige Lieferverträge des Marktführers. Ob die Gaspreise sinken werden, ist aber offen. weiter
  • 531 Leser
QUARTIER

Schwarzwald orange

Die Niederlande, vor dem letzten Gruppenspiel bereits fürs Achtelfinale qualifiziert, bleiben ihrem Quartier in Hinterzarten im Schwarzwald treu. Morgen wollen sie wieder im Freiburger Stadion trainieren. Auch bei einer Viertelfinal-Qualifikation ist kein Umzug geplant. 'Alle fühlen sich in Hinterzarten sehr wohl', sagt Verbandssprecher Kees Jansma. weiter
  • 361 Leser
BUSUNGLÜCK

Schüler verletzt

In Tirol sind bei einem Schulbusunfall mehrere Kinder teilweise schwer verletzt worden. Ein Lastwagen stieß gestern Morgen in der Gemeinde Ampass frontal mit dem Schulbus zusammen. Der Busfahrer und ein Kind waren zunächst in dem Wrack eingeklemmt, konnten aber schwer verletzt befreit werden. Der Lastwagenfahrer wurde nur leicht verletzt. weiter
  • 415 Leser

So spielten sie

·Costa Rica - Polen1:2 (1:1) Costa Rica: Porras (35 Jahre/19 Länderspiele) - Badilla (21/8), Marín (31/123), Uma·a (23/21) - Drummond (29/58), ab der 68. Wallace (30/80), Centeno (31/96), Solís (33/110), Bola·os (22/18), ab der 78. Saborio (21/25), González (22/39) - Wanchope (29/72), Gómez (31/82), ab der 82. Hernández (24/19). Polen: Boruc (26/20) weiter
  • 297 Leser
QUOTEN

Spanische Nacht im TV

Am zweigeteilten WM-Fernsehmontag erzielte die ARD mit dem Abendspiel Spanien - Tunesien die beste Quote. Durchschnittlich 11,59 Millionen Zuschauer (40,2 Prozent Marktanteil) sahen das 3:1 der Iberer. Die ZDF-Spiele Schweiz - Togo (5,26 Millionen) und Ukraine - Saudi- Arabien (7,40) lagen bei den Marktanteilen (39,8 und 36,1) fast gleichauf. weiter
  • 416 Leser

SPD bremst weiter

In der SPD-Bundestagsfraktion gibt es weiter großen Widerstand gegen Details der Föderalismusreform. In einem bislang einmaligen Vorgang verlangten alle politischen Flügel der Fraktion gemeinsam Nachbesserungen. Ungeachtet dessen erklärte Kanzlerin Angela Merkel, sie rechne jetzt mit der Zustimmung zu dem Projekt. weiter
  • 467 Leser
STÜRMER / Miroslav Klose zieht in der ewigen deutschen Torschützenliste an Rudi Völler vorbei

Spezialist für die doppelten Lottchen

Miroslav Klose ist Vater von Zwillingen. Und auch sonst Spezialist für doppelte Lottchen. Zum fünften Mal in seinem 59. Länderspiel traf der Bremer beim 3:0 gegen Ecuador doppelt. Auch sein Stürmerkollege Lukas Podolski traf. Kein Wunder, wurde er doch besonders 'bemuttert'. weiter
  • 406 Leser
M+W ZANDER / Finanzinvestoren planen Ausstieg innerhalb der nächsten fünf Jahre

Spezialist für Fabriken will kräftig wachsen

Der Stuttgarter Technologiekonzern M+W Zander peilt nach dem Besitzerwechsel ein kräftiges Wachstum bei Umsatz und Ergebnis an. Die Konzernbereiche sollen sich dabei ohne große Holdingzwänge frei entwickeln, sagte Vorstand Reimund Blessing. Für 2006 strebt der Spezialist für den Bau von High-Tech-Fabriken einen Umsatzsprung von 1,5 Mrd. EUR auf mehr weiter
  • 440 Leser
MISSBRAUCHSVERDACHT

Sportlehrer in Haft

Ein Sportlehrer einer amerikanischen Schule in Mannheim sitzt in Untersuchungshaft, weil er eine 15-jährige Schülerin missbraucht haben soll. Untersucht wird nach Angaben der Mannheimer Staatsanwaltschaft auch, ob der 33-Jährige für sexuelle Übergriffe auf zwei weitere Mädchen verantwortlich ist. Er habe sich zu den Vorwürfen nicht geäußert. weiter
  • 423 Leser

Stichwort: Justiz und Vollzug in Stammheim

Das Mehrzweckgebäude auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim, in dem gestern der Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder der Terrorgruppe Ansar Al-Islam begann, wurde für die Prozesse gegen RAF-Mitglieder in den 70er Jahren errichtet. Damals wollte sich die Justiz die Sicherheitsprobleme ersparen, die der Transport der Terroristen weiter
  • 433 Leser
Dirk Nowitzki

Strafe für Wutausbruch

Die National Basketball Association (NBA) hat den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki mit einer Strafe von 5000 Dollar belegt. Der Würzburger hatte nach der 100:101-Niederlage seiner Dallas Mavericks im fünften Finale gegen die Miami Heat den Ball in die Zuschauerränge geschossen. Außerdem trat der Würzburger auf dem Weg in die Kabine gegen ein weiter
  • 437 Leser
SICHERHEIT

Taschendiebe am Werk

Taschendiebstahl hat während der Fußball-WM Konjunktur. Allein die Münchner Polizei nahm 19 Mitglieder von fünf international tätigen Taschendiebstahlbanden fest, die besonders zur WM aktiv geworden sind. Das Polizeipräsidium München berichtete, mit Hilfe der Stadtpolizei Zürich und Wien seien der 'Arbeitsgruppe Fahndung' die Festnahmen gelungen. Seit weiter
  • 356 Leser

Telefonaktion: Urlaub: Tipps von Experten

Wer in den Urlaub fährt, sollte sich rechtzeitig um Reisezahlungsmittel und ausreichenden Versicherungsschutz kümmern: Wie sieht die ideale Reisekasse aus? Wo wird meine Ec-Karte im Ausland akzeptiert? Welche Sperrnummern gibt es für gestohlene Ec- oder Kreditkarten? Gilt die Kfz-Versicherung auch im Ausland? Welche Unterlagen müssen Auto- und Wohnmobil-Urlauber weiter
  • 483 Leser

Telegramme

fussball: Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Franzosen Ismael Bouzid verpflichtet. Der 22-jährige Abwehrspieler spielte zuletzt in Algerien.fussball:Zweitligist Karlsruher SC angelte sich Mittelfeldakteur Massimilian Porcello (25/Arminia Bielefeld).fussball:Der Wechsel von Mittelfeldspieler Marco Engelhardt (25/1. FC Kaiserslautern) zum 1. FC weiter
  • 395 Leser
GRUPPE H / Die Spanier lösen nicht nur im Spiel Probleme

Tore machen locker

Nach seinem Treffer gegen Tunesien strahlt auch Raul wieder
Oft gab es bei Weltmeisterschaften bittere Erfahrungen für die Spanier. Gegen Tunesien ist ihnen das erspart geblieben. Im Spiel, das reichlich spät umgebogen wurde, haben Trainer und Team einige Probleme gelöst, vielleicht auch das größte: Raul trifft und strahlt wieder. weiter
  • 395 Leser

Torjubel mal zwei. ...

...Gleich doppelt auf Tore vorbereitet hat sich gestern dieser Fußballfan im natürlich ausverkauften Berliner Olympiastadion - und doch war das nicht ausreichend. Denn die deutsche Nationalmannschaft gewann ihr Spiel gegen Ecuador mit 3:0 und zieht nun als Gruppensieger ins Achtelfinale ein. Nach dem Schlusspfiff war dann unter den schwarz-rot-goldenen weiter
  • 383 Leser
ADELSHÄUSER

Traumpaar entzweit

30 000 niederländische Fans werden in Frankfurt heute Abend zum Vorrundenspiel des Oranje-Teams gegen Argentinien erwartet, darunter ein prominentes Paar aus dem Königshaus: Kronprinz Willem-Alexander und seine Frau Prinzessin Maxima geben sich die Ehre. Die Frage ist bloß, ob die beiden auch die Etikette wahren können, denn durch das Traumpaar geht weiter
  • 264 Leser
KIND

Tödlicher Fenstersturz

Ein drei Jahre alter Bub ist in Stuttgart nach einem Sturz aus dem vierten Stock gestorben. Der Kleine wollte nach dem Schlafengehen am Montagabend das Fenster des Kinderzimmers öffnen und fiel dabei hinaus, teilte die Polizei gestern mit. Vermutlich sei ein kleiner Kunststofftisch vor dem Fenster umgefallen, als der Bub hinauf kletterte. weiter
  • 418 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Übernahmekampf um die Mehrländerbörse spitzt sich zu

Unbehagen über zu große Zugeständnisse

Die Deutsche Börse in Frankfurt macht noch mehr Zugeständnisse, um mit der Vierländer-Börse Euronext zu fusionieren. Dabei könnte sogar das bewährte Handelssystem Xetra aufgegeben werden. Politiker und Börsenhändler kritisieren die Offerten immer heftiger. weiter
  • 486 Leser
UNFALL / Junge Brandbekämpfer sterben bei Zusammenstoß

Vier Feuerwehrleute rasen bei einer Übung in den Tod

Auf dem Weg zu einem Übungseinsatz sind am Montagabend in der Nähe von Magdeburg vier Feuerwehrleute im Alter zwischen 20 und 22 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Löschfahrzeug stieß auf einer Kreuzung in Glindenberg (Ohrekreis) mit einem Auto zusammen, überschlug sich mehrmals und prallte gegen einen Baum. Drei weitere Feuerwehrleute weiter
  • 336 Leser

Vom Fußball zum Marsmenschen

Schauen Sie oft Fußball? Feuern Sie eine Mannschaft an? Ärgern Sie sich über die Blindheit des Unparteiischen? Falls ja, dann sind Sie offenbar ein Fußball-Fan. Aber was bedeutet das? Dieser Frage geht die Abteilung Sportpsychologie der Uni Münster nach. Sie untersucht während der WM 'die Identifikation und Stimmung von Zuschauern'. Dabei hilft ein weiter
  • 354 Leser
TRAINER

Wandervogel mit Zukunft

Seine Mission schien aussichtslos, und gerade das hat Leo Beenhakker gereizt. 'Ich genieße es, noch einmal bei einer WM zu sein, wer hätte uns das schon zugetraut', sagt der 63 Jahre alte Niederländer, seit 14 Monaten Cheftrainer von Trinidad und Tobago. Er übernahm das Team in der Qualifikation, als es mit dem Rücken zur Wand stand und entfachte in weiter
  • 364 Leser
RÜSTUNG

Warnung vor Raketentest

Als Vorbereitung auf einen möglichen nordkoreanischen Raketentest haben die USA angeblich ihre neue landgestützte Raketenabwehr aktiviert. Damit könnte eine nordkoreanische Rakete, deren Reichweite groß genug ist, um US-Gebiet zu erreichen, während des Fluges vernichtet werden, zitierte die Zeitung 'Washington Times' hochrangige US-Regierungsbeamte. weiter
  • 249 Leser
KÜNSTLER

Weniger Einkommen

Die Durchschnittseinkommen selbstständiger Künstler sind nach Angaben des Deutschen Kulturrates innerhalb eines Jahres um elf Prozent gesunken. Demnach meldeten in der Künstlersozialkasse versicherte Künstler für 2006 ein Jahresdurchschnittseinkommen von 9879 Euro. Im Vorjahr hätten die Künstler im Durchschnitt noch 11 091 Euro verdient. weiter
  • 515 Leser

Werbe-Treffer

'Auf der Bank ist es doch am schönsten!' Olli Kahn grinst sich einen in der Bierwerbung. Dann wirbt er auch noch für einen Bulettenbrater. Alkohol und fettes Fleisch - und das bei unserem Leistungssportler im Quadrat! Andererseits: Kahn kann es sich jetzt leisten als Ersatztorwart, soll doch der olle Lehmann Wasser trinken und Salat mümmeln. Werbung weiter
  • 358 Leser
AUSTRALIEN

Widersprüche helfen Kewell

Der australische Offensivspieler Harry Kewell kann im entscheidenden Gruppenspiel gegen Kroatien am Donnerstag in Stuttgart (21 Uhr/ZDF) eingesetzt werden. Das teilte der Fußball-Weltverband Fifa mit. Grund für den Freispruch seien die in Teilen 'widersprüchlichen Aussagen der Unparteiischen zu dem Vorfall' zwischen Kewell und dem deutschen Schiedsrichter weiter
  • 321 Leser

Wm- SZeNE

Fotografierende Fans Professionelle Paparazzi sitzen stundenlang auf Bäumen, verstecken sich im Dorngebüsch oder verkleiden sich als Milchmann: um Bilder von Victoria Beckham zu knipsen. Zwei Berufsschüler im badischen Sinzheim hatten es da viel einfacher. Tino Sabetta (23) und Danny Hölig (18) stießen in einem Supermarkt auf die prominente Fußballer-Gattin, weiter
  • 853 Leser
AKTIENMÄRKTE

WM-Fieber erfasst Börse

Das WM-Fieber in Deutschland hat gestern auch die Aktienmärkte erfasst. Nach einem schwachen Start am Morgen konnte sich der Dax im weiteren Verlauf erholen und schloss knapp unter 5500 Punkten. Insgesamt wurde das Geschäft aber als lustlos bezeichnet. Auf der Gewinnerseite standen Continental. Der Konzern hat die Ziele für 2006 bekräftigt. Das weckte weiter
  • 495 Leser
ARCELOR / Mittal Steel wendet sich an Aktionäre

Zum Widerstand aufgerufen

Der weltgrößte Stahlkonzern Mittal Steel hat die Aktionäre des luxemburgischen Stahlherstellers Arcelor zum Widerstand gegen die vom Arcelor-Management geplante Fusion mit der russischen Severstal aufgerufen. Mittal Steel, das Arcelor für 25,8 Mrd. EUR übernehmen will, forderte die Aktionäre auf, an einer außerordentlichen Hauptversammlung am 30. Juni weiter
  • 494 Leser

Zur Person

Jonathan Reichle aus Balingen und Filipp-Kristoffer Rust aus Aichelberg, Schüler des Evangelischen Schulzentrums Michelbach, haben für ihren beherzten Einsatz nach dem Zugunglück in Fichtenberg (Kreis Schwäbisch Hall) im vergangenen September die Rettungsmedaille des Landes erhalten. Die beiden 17-Jährigen hätten Mut und Zivilcourage bewiesen, sagte weiter
  • 428 Leser
GESUNDHEIT / Arzneireport kritisiert Verschwendung von Kassenbeiträgen

Ärzte verschreiben zu viel

Ältere Menschen nehmen Präparate mit bis zu 13 Wirkstoffen
Drei Milliarden Euro könnten die Krankenkassen im Jahr sparen, wenn Ärzte preisgünstigere Arzneimittel verschreiben würden. Problematisch ist insbesondere die Versorgung der Älteren: Sie bekommen zu viele unterschiedliche und unnötige Medikamente verordnet. Die Ärzte verordnen immer noch zu viele Scheininnovationen statt deutlich preiswerterer und genauso weiter
  • 398 Leser

Leserbeiträge (1)

"Besinnungspause"

"(. .)Nun ist das Tunnel-Projekt entgegen vieler Bedenken in Angriff genommen worden. Trotzdem sollte man nicht in übergroße Euphorie verfallen. Alles hat seinen Preis und braucht oft mehr Zeit als vorher berechnet. In Berlin hat der neue Hauptbahnhof statt der veranschlagten Kosten beinahe das Doppelte - 700 Millionen Euro ohne Folgekosten - verschlungen. weiter
  • 509 Leser