Artikel-Übersicht vom Samstag, 01. Juli 2006

anzeigen

Regional (133)

Morgen, Sonntag, 2. Juli, findet ab 19 Uhr in der Aula von St. Gertrudis ein Benefizkonzert anlässlich der Aktion "Ein Haus in Assisi" statt. Es singen und spielen der junge Chor "Choralle" mit Band (Jagstzell), der Schülerchor und die Schülerband "Tschakx" von St. Gertrudis. Der Eintritt ist frei. Über Spenden, die ausschließlich dem Haus in Assisi weiter
  • 101 Leser
Eigentlich unbeschreiblich, was gestern Abend nach dem Spiel gegen Argentinien in Aalen los war. Ein Versuch: Rund um die Innenstadt ein einziger, gigantischer Stau. Hupende Autos, gefüllt mit jubelnden, fahnenschwenkenden Menschen. Massen am Straßenrand, die es ihnen gleich tun. Eine ganze Stadt auf den Beinen - Kinder, Jugendliche, Opas und Omas, weiter
Die evangelische Kirche Fachsenfeld organisiert am Sonntag, 2. Juli um 10 Uhr einen Missionsgottesdienst. Pfarrer Dr. Heiko Krimmer berichtet in der evangelischen Kirche als ein ausgewiesener Kenner der christlichen Missionsarbeit in Indien über die Arbeit von "Nethanja Nasarpur". Treffen des Agendarats. Der Agendarat trifft sich am Mittwoch, 5. Juli weiter
  • 123 Leser
Heute Abend, 20 Uhr, beginnt im Innenhof des Fachsenfelder Schlosses ein vom Musikverein Fachsenfeld organisiertes Konzert. Mitwirkende sind der Chor "Roulette" (Swing und Pop) sowie zwei kleinere Ensembles des Musikvereins: "Sax Compact" (Saxofon-Quartett), "Wonderbrass" (Blechbläser) sowie die Jugendkapelle. Nach der Pause spielt das Hauptorchester. weiter
  • 157 Leser
Der Kinderchor der Musikschule Neresheim, die Kinder aus der musikalischen Früherziehung und das Jugendblasorchester präsentieren "Die kleine Stadt Fortuna" heute 19 Uhr und morgen, 17 Uhr in der Härtsfeldhalle Neresheim. Die Leitung hat Beatrix Lang. Karten im Vorverkauf bei Kreissparkasse, Musikschule Neresheim. Mittelpunkt-Gottesdienst Ein besonderer weiter
  • 107 Leser
Das Freibad Westhausen hat ab heute länger geöffnet: von 9 bis 20.30 Uhr (bei guter Witterung). Bei schlechtem Wetter ist die Kontaktzeit von 10 bis 12 Uhr. Stadtfeiertag Am Dienstag, 4. Juli findet am Marktplatz und hinterm Rathaus Lauchheim der traditionelle Stadtfeiertag und das Kinderfest statt. Bereits am Montag abend lädt der Musikverein Stadtkapelle weiter
Der Liederkranz Leinroden lädt am Sonntag, 2. Juli, 17 Uhr in die Zehntscheuer nach Abtsgmünd ein. Zusammen mit den Rebläusen des Liederkranzes Beutelsbach wird ein unterhaltsames Programm geboten. Fahrradturnier Am Samstag, 1. Juli, findet von 8.30 bis 13 Uhr auf dem Schulhof der Wasenschule in Abtsgmünd ein Fahrradturnier des ADAC statt. Teilnehmer weiter
In der nächsten Woche gibt es im DRK-Altenpflegeheim Bopfingen am Montag, 3. Juli um 10.15 Uhr Gedächtnistraining, am Dienstag um 15.15 Uhr Gymnastik und am Donnerstag, 6. Juli um 15.15 Uhr einen Volksliedernachmittag. CDU-Treffen Die CDU Bopfingen trifft sich die CDU wie jedes Jahr um 17 Uhr beim Eingang des GHV-Zeltes. Es gibt einen Rundgang und gemütliches weiter
  • 130 Leser
Richard Schmied beschwerte sich über die ständig in der Habsburger Straße geparkten, vorwiegend russischen Laster, an denen auf der Straße unter Hinterlassung von Ölflecken Wartungsarbeiten durchgeführt würden und deren Fahrer dort ihren Müll entsorgten. Hier sollte auch die Polizei verständigt werden. Feldkreuz Beanstandet wurde der schlechte Zustand weiter
  • 114 Leser
Rollerfahrer verletzt: Auf der Hegelstraße Richtung Grauleshof fuhr am Donnerstag gegen 18.30 Uhr ein betrunkener Rollerfahrer auf ein Auto vor ihm auf, Schaden rund 800 Euro. Essingen Ein Radfahrer war betrunken und ohne Beleuchtung unterwegs, am Freitag gegen 4.20 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer erkannte ihn zu spät, weiter
  • 124 Leser
Das nächste offene Singen in der Spitalmühle ist am Montag, den 3. Juli , um 15 Uhr im zweiten Obergeschoss. Cornelia Schultes, Mu-siklehrerin am Institut für Soziale Berufe, leitet diesmal das Singen. Poolparty Im Gmünder Freibad im Schießtal ist am Donnerstag, 13. Juli von 13 bis 21 Uhr Poolparty. Unterstützt wird die Veranstaltung von Auto Staiger weiter
Heute findet von 14 bis 18 Uhr das Kindergartenfest der Kinderinsel auf dem Rehnenhof statt. Dere Erlös wird für ein Gartenspielgerät verwendet. Didgeridoo Für die einen ist das Didgeridoo ein hohles Stück Holz, für die anderen ein heiliges Instrument. Das Didgeridoo ist das traditionelle Blasinstrument der australischen Ureinwohner. Im Rahmen des Sommerfestivals weiter
Erneut um die Flurneuordnung geht es in der nächsten öffentlichen Sitzung des Böbinger Gemeinderates. Diese ist am Montag, 3. Juli, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Römerhalle. Der Gemeinderat soll erklären, ob er eine solche will. Ein weiteres Thema ist der Bau einer Beachvolleyball-Anlage im Baugebiet "Bietwang II". Gemeindefest Am Sonntag, 2. Juli, steigt weiter
Der ADFC bietet am morgigen Sonntag, 2. Juli, eine Radtour an. Ziel ist das Wental, Rucksackvesper wird empfohlen. Eine Einkehr ist vorgesehen. Start: 9 Uhr an der Klösterleschule. Como-Sprechstunde Die nächste Sprechstunde der Como-Selbsthilfegruppe ist am Dienstag, 7. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Gebäude der GEK in der Oberbettringer Straße 1. weiter
  • 102 Leser
Der Altenclub Alfdorf veranstaltet am kommenden Montag, 3. Juli, ein kleines Sommerfest im katholischen Jugendheim, bei gutem Wetter im Garten. Das Fest beginnt um 14 Uhr. Der Bus fährt zu den gewohnten Zeiten. Das Altenclub-Team bewirtet. weiter
  • 197 Leser
D"ie Vogelhochzeit" war das Motto beim Frühlingsfest der Gmünder Kindertagesstätte St. Maria. Die Zuschauer waren angetan vom Spiel der Kinder, anschließend unterhielt unter anderem der Zauberer Di Rossi. weiter
  • 205 Leser
SÜDWESTMETALL / Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Ostwürttemberg in Aalen - Dr. Ulrich Brocker:

"IG Metall und Verdi rutschen nach links"

Interne Aufarbeitung des Geschäftsjahres 2005, harte öffentliche Abrechnung mit den Gewerkschaften IG Metall und Verdi, Schaffung von Ausbildungsplätzen, Kontakte zu Schulen und Kindergärten, Facharbeitermangel - das waren die Kernthemen der Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Ostwürttemberg des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württembergs weiter
FREIZEIT / Den NaturHochseilgarten auf dem Schwarzhorn gibt's seit gut einem Jahr - eine Bilanz

3000 Mutige wagten sich bisher nach oben

8,50 Meter über dem Boden - auf einem an Stahlseilen hängenden Baumstamm steht ein Jugendlicher, gesichert an zwei Karabinern. Er befindet sich im Parcours des NaturHochseilgartens Schwarzhorn. Seit einem guten Jahr gibt's den Parcours. Der Betreiber ist bisher zufrieden mit der Auslastung. weiter
FRAGE DER WOCHE


Ein schönes Wochenende Das Wochenende kann man auf verschiedene Art nutzen. Viele wollen am Wochenende ausschlafen, sich mit Freunden treffen und einfach die Seele baumeln lassen. Andere nutzen das Wochenende, um notwendige Sachen zu erledigen. Die Schwäbische Post fragte Passanten in der Innenstadt, wie sie ihr Wochenende nutzen. Was machen Sie an weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Sommerferien

In etwa fünf Wochen heißt es: Ab in die Sommerferien! Die GT fragte, ob die Sommerferien nicht zu spät beginnen und was in den Sommerferien ansteht. Wie verbringen Sie die Sommerferien? Sind die Sommerferien in Baden-Württemberg zu spät? Von Sonia Ortu weiter

Achtung Strohhalm

Diese Ledergasse kann sich die Stadt eigentlich nicht leisten. Da spricht Volksbank-Chef Udo Effenberger vielen aus der Seele. Die Ledergasse ist nach wie vor das wichtigste Tor zum Marktplatz. Aber nicht das attraktivste. Auch wenn die Horten-Immobilie aus den 80er-Jahren nicht zu den architektonischen Wunschkindern der Stadt zählt, sorgte das Haus weiter
HARIOLF-GYMNASIUM

Alle haben bestanden

In den vergangenen zwei Tagen wurden am Hariolf-Gymnasium die mündlichen Abiturprüfungen abgenommen. Jetzt haben alle Schüler das begehrte Abiturzeugnis in der Tasche. weiter
  • 511 Leser

Andreas Keller

Ab 1. Juli steht das AOK-KundenCenter in Neresheim unter neuer Leitung. Andreas Keller tritt die Nachfolge von Peter Rathgeb an, der seit 1996 für die Betreuung der AOK-Mitglieder auf dem Härtsfeld zuständig war. Keller, Jahrgang 1985, hat die Ausbildung zum Sozialversicherungs-Fachangestellten bei der AOK Ostalb absolviert und ist ausgewiesener Fachmann weiter
  • 171 Leser

Angefahren und abgehauen

Vermutlich ein weißer Kastenwagen beschädigte in der Nacht zum Donnerstag beim Ausparken einen in der Weißensteiner Straße geparkten Alfa Romeo. Schaden: rund 1500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 190 Leser

AUF EIN WORT

Die Zwickmühle, die die Bundespolitik den Bürgern da eingebrockt hat, ist wirklich unerträglich. Die Autobahnmaut drängt immer mehr Schwerverkehr auf Bundesstraßen. Deren Netz ist aber zum Teil so schlecht ausgebaut, dass es schon der Belastung zuvor nicht gewachsen war. Tag und Nacht donnern nun schwere Brummis durch enge Ortsdurchfahrten und malerische weiter

Auto angefahren

Ein VW-Golf wurde am Donnerstag zwischen 16.10 und 16.30 Uhr vorm Edeka-Markt angefahren. Schaden: rund 500 Euro. Der Verursacher floh. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 113 Leser
AALEN CITY AKTIV / Innenstadtverein ACA präsentiert neues Konzept für die Bahnhofstraße

Bahnhofstraße als Boulevard

Aalens Innenstadtverein ACA hat ein Konzept erarbeitet, nach dem die Aalener Bahnhofstraße mit vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand zeitnah attraktiver gestaltet werden könnte. Aalens Oberbürgermeister Martin Gerlach begrüßt die Initiative. weiter
INNENSTADT / Neubau des Polizeireviers

Bauauftrag ist 'raus

Die bürokratischen Mühlen mahlen weiter in Sachen Polizeirevier-Neubau - glücklicherweise in Richtung Realisierung. Jetzt wurde der offizielle Bauauftrag erteilt. weiter
GESANGVEREIN RECHENBERG / Zum 100. Jubiläum:

Beim Wäldertreffen wird groß gefeiert

Der Gesangverein Rechenberg feiert in diesem Jahr sein 100. Vereinsjubiläum. Zu diesem Anlass veranstaltet der Verein am Sonntag, 2. Juli, das diesjährige Treffen der Wäldergruppe, in der zahlreiche Gesangvereine zusammengeschlossen sind. weiter

Besucher mischen beim Konzert mit

In der Promenadenkonzertreihe im Spitalinnenhof hatte der Gesangverein Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof mit seinen beiden Chören einen beeindruckenden Auftritt. Nach der Begrüßung des Publikums und der Chöre durch den Vorsitzenden des Stadtverbands Musik und Gesang, Richard Arnold sowie der Vereinsvorsitzenden Renate Weinehl bot zunächst der Gemischte Chor weiter
STIFTUNG LESEN

Betzold jetzt im Stifterrat

Die Ellwanger Arnulf Betzold GmbH ist jetzt dem Stifterrat der Stiftung Lesen beigetreten und unterstützt damit zunächst drei Jahre die Leseförderungsarbeit der bundesweit tätigen Institution. Über diese finanzielle Förderung hinaus engagiert sich das Versandunternehmen für Bildungsmedien auch im Projektspektrum der Stiftung Lesen. weiter
  • 129 Leser

Bibärbayern

Die Bayern hatten ihren Problem-Bären, der jetzt aber keiner mehr ist, weil es in Bayern halt auch spezielle Problem-Minister gibt. Führte schon Ministerpräsident Edmund Stoiber nach der Bundestagswahl der staunenden Öffentlichkeit vor, mit welch bärigem Herumtapsen er sich in Richtung auf das Amt eines Bundesministers begeben, haarscharf daran vorbei weiter
  • 169 Leser
LANDTAGSWAHLKREIS AALEN/ELLWANGEN / Winfried Mack über kommende politische Projekte

Bildung, Forschung und B 29

Eine Berufsakademie in Ellwangen. Berufliches Gymnasium in Bopfingen. Mehr Forschung an der FH Aalen. Besserer Autobahnanschluss der Bundesstraßen 29 und 290 bei Westhausen. Umgehungsstraßen für Trochtelfingen und Pflaumloch. Dies sind alles Dinge, die der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack in nächster Zeit vorantreiben möchte. weiter
  • 128 Leser

Bruno Röttele Rotary-Präsident

Am heutigen Samstag beginnt das neue rotarische Jahr, gleichzeitig wechseln die Ämter. Neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd ist Bruno Röttele, der die Nachfolge von Albert Häberle antritt. Schwäbisch Gmünd stellt mit Dr. Klaus Richter auch den neuen Governor des Rotary-Distrikts. Richter lenkt damit ein Jahr lang die Geschicke der 45 Clubs weiter
  • 259 Leser
VERKEHR

Brücke über Rems gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an der Brücke über die Rems in Mögglingen muss diese ab dem kommenden Montag voll gesperrt werden. Dies teilt das Regierungspräsidium in Stuttgart mit. weiter
AUSSTELLUNG / Rathausgalerie Aalen zeigt die "Poesie der Farbe" von Waltraud Schwarz

Das Leuchten im Grau

Sie kennen Frederick? Die Maus Frederick? Sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter als Vorrat für die grauen, kalten Wintertage; statt Körnern, wie es eine ordentliche Maus tut. So ein Typ ist die Aalener Malerin Waltraud Schwarz. Sie sammelt auf ihrer Palette Sonnenstrahlen. Bis 30. Juli leuchten sie im grauen Beton des Aalener Rathauses. weiter
  • 125 Leser
PETER-UND-PAUL-FEST / Familienfest in Hohenstadt

Der Pfarrer sagt adieu

Zum richtigen Familienfest gestaltete sich das traditionelle Peter- und Paul-Fest der katholischen Kirchengemeinde Hohenstadt, das in diesem Jahr ganz im Zeichen der Verabschiedung von Pfarrer Dr. Jean Hillaire Vita stand. weiter

Deutschlandspiel: Jubel in der Ipfarena

Ein wahres Wechselbad der Gefühle wartet auf die Fußballfans in der proppenvollen "Ipf-Arena" mit Afro-Brasilianischen Tänzen durch Lisa und Maria in der Halbzeitpause. Die Stimmung könnte im Stadion nicht besser gewesen sein, denn nach dem Führungstreffer der Argentinier da feuerten die Fans ihre Nationalhelden an und schon konnten sie den Ausgleich weiter
AALEN CITY AKTIV / Innenstadtverein ACA präsentiert neues Konzept für die Bahnhofstraße nach dem Vorbild des Ellwanger Torplatzes

Die Bahnhofstraße als Boulevard

Aalens Innenstadtverein ACA hat ein Konzept erarbeitet, nach dem die Aalener Bahnhofstraße mit vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand zeitnah attraktiver gestaltet werden könnte. Aalens Oberbürgermeister Martin Gerlach begrüßt die Initiative. weiter
  • 127 Leser

Die Feuerwehr feiert

... die GT gratuliert: Anzeigenleiter Roland Jörke und Redaktionsleiter Michael Länge überreichten Stadtbrandmeister Manfred Haag gestern ein Plakat aus der Jubiläumsbeilage mit den Abteilungen der Gmünder Feuerwehr. Für die Ausstellung über die Feuerwehr und ihr 175-jähriges Jubiläum heute ab 9 Uhr im Prediger. weiter
  • 208 Leser
SERIE ELLWANGER JAHRBUCH XL (1) / Ein umfassender Beitrag von Stadtarchivar Prof. Dr. Immo Eberl

Die Geschichte der Ellwanger Juden

Eine ganze Reihe hochinteressanter Beiträge zur Lokalgeschichte enthält das neue Ellwanger Jahrbuch. Wir fassen sie in einer kleinen Serie zusammen und beginnen mit der fundamentalen Arbeit des Stadtarchivars Prof. Dr. Immo Eberl zur Geschichte der Ellwanger Juden. weiter
  • 295 Leser
HOCHSCHULE / Campus-Übergabe

Drei Koffer mit Holzgrätmuster

Aalens neues Architektur-Nonplusultra steht auf dem Burren. Gestern hat die Baufirma Wolff & Müller, die den Auftrag nach der Insolvenz der Firma WalterBau im Juni 2005 übernommen hatte, den imposanten wie faszinierenden Campus-Komplex an den künftigen Nutzer, die Hochschule übergeben. 900 Studenten sollen hier ab dem Wintersemester lernen. Die weiter
AKTION / Fotowettbewerb "Blende" startet

Drei Themen - 1000 Motive

Gesucht sind die schönsten Bilder 2006. Der Fotowettbewerb "Blende" geht in eine neue Runde. Mit Themen für engagierte Fotografen und solche, die nur gelegentlich zum Fotoapparat greifen. weiter
  • 178 Leser

E. Apprich, H. Tobias

Heute feiern in der Kreissparkasse Ostalb Elisabeth Apprich und Heidi Tobias ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Elisabeth Apprich kam im Juli 1981 zur Kreissparkasse in die Verrechnungsabteilung und war dort bis September 1991 als Sachbearbeiterin tätig. Im Anschluss daran hat sie in der Zentralen Kontenführung in Aalen neue Aufgaben weiter
  • 157 Leser
INNENSTADT / Doch noch ein Nutzer für die Horten-Immobilie?

Edeka denkt an Ledergasse

Ende 2000: Bei Horten in der Ledergasse gehen die Lichter aus. Fast sechs Jahre später hoffen Stadtverwaltung und vor allem Geschäftsleute in der Ledergasse auf eine Wiederbelebung der Immobilie. Zwei Interessenten sind abgesprungen. Jetzt soll aber Edeka Interesse an diesem Standort haben. weiter
INNENSTADT / Doch noch ein Nutzer für die Horten-Immobilie?

Edeka denkt an Ledergasse

Ende 2000: Bei Horten in der Ledergasse gehen die Lichter aus. Fast sechs Jahre später hoffen Stadtverwaltung und vor allem Geschäftsleute in der Ledergasse auf eine Wiederbelebung der Immobilie. Zwei Interessenten sind abgesprungen. Jetzt soll aber Edeka Interesse an diesem Standort haben. weiter
GEMEINDERAT / Acht Bauplätze in Zimmerbach - Sitzungsbeginn nach hinten verlegt

Eilentscheid zwecks Elfmeterschießen

Damit die Bauwilligen in Zimmerbach schnell zum Zug kommen, sprach sich der Durlanger Gemeinderat für die Planung aus und gab auch die Planung für die Erschließung gleich in Auftrag. Der Sitzungsbeginn wurde zwecks Länderspiel nach hinten geschoben. weiter
GHV-AUSSTELLUNG / Arbeitslosenrate in Bopfingen unter Landesschnitt, Dank an die Wirtschaft

Ein Aufschwung in der Region

"Ach wenn doch äll Tag Ipfmess wär", wird sich mancher der trotz Fußball-WM gekommenen Eröffnungsgäste im GHV Ausstellungszelt gedacht haben. Erfreulich, dass Bopfingen wieder Auftrieb hat, wie Winfried Mack in seiner Rede betonte. weiter
PFERDEZUCHTVEREIN / Ergebnisse der Fohlenprämierung

Ein Aushängeschild

Erneut als hervorragendes Aushängeschild kann der Pferdezuchtverein seine Fohlenprämierung in Zöbingen bilanzieren (wir berichteten). Zahlreiche Besucher freuten sich über die Goldfohlenparade. weiter
  • 181 Leser
GUTEN MORGEN

Ein Dankeschön

Eigentlich braucht's dazu kein 175-jähriges Jubiläum: Die Gmünder wissen auch so, was sie an ihrer Feuerwehr haben: Rote Würstle - "die Wurst zu Gast bei Freunden" - und Bier beim Stadtfest. Eine lustige Truppe bei der Fasnet und der Prunksitzung. Oder Sekt beim Guggenmusiktreffen. Vor allem aber Schutz und Hilfe: vor Hochwasser, bei Feuer und Katastrophen. weiter
MALTESER-ZENTRUM / Gestern wurde das umgebaute Domizil eingeweiht

Ein Eckpfeiler für soziale Stabilität

Eine gehörige Portion Stolz und Freude brachte die gestrige Einweihungsfeier des umgebauten Malteser-Zentrums in der Seifriedszellstraße zum Ausdruck. weiter
KIRCHE / Ikonen-Jubiläum in Untergröningen

Ein Fenster zur Ewigkeit

Mit einem feierlichen Gottesdienst, zu dem zahlreiche griechisch-orthodoxe Christen aus Göppingen, Schorndorf, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd kamen, wurde in der Christuskirche in Untergröningen der Ikonenweihe vor zehn Jahren gedacht. Wie schon bei der Weihe im Jahre 1996 stand diese Jubiläumsfeier im Zeichen der Ökumene. weiter
IPFMESS / Erich Grund verabschiedet

Ein ideales Bindeglied

Erich Grund als "Bürgermeister der Mess" ist verabschiedet. Er übergab das Amt nach knapp 40 Jahren an Jürgen Kauffmann. weiter
WALDBUNDCHÖRE / Umjubelter Auftritt bei der Landesgartenschau in Heidenheim

Ein wahrer Ohrenschmaus

150 Sängerinnen und Sänger haben vor kurzem den Sängerwaldbund auf der Showbühne bei der Landesgartenschau in Heidenheim präsentiert. weiter
  • 141 Leser

Eine neue Generation in einem neuem Ladengeschäft

Am Mittwoch wurde in Zöbingen das neue Ladengeschäft der Metzgerei Thorwart eröffnet. Bürgermeister Nikolaus Ebert (zweiter von links) gratulierte Peter Thorwart (links) und Karin Thorwart (dritte von links) sowie Max und Gisela Erhardt zur gelungenen Erweiterung und dem geglückten Generationswechsel. Im Rahmen der Eröffnung würdigte der Obermeister weiter
  • 147 Leser
KOLPING / Ein populäres Fest ist das Gartenfest der Kolpingfamilie Aalen am Langert

Eltern mit Kindern willkommen

Familien mit Kindern sind bei diesem Fest willkommen. Auch ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Am morgigen Sonntag veranstaltet die Kolpingfamilie Aalen bei der Albuch-Hütte am Langert ihr Gartenfest. weiter
KÖRPERBEHINDERTENVEREIN / "Krafttankstelle" als neues Projekt

Eltern-Erfahrung weitergeben

Eltern mit einem behinderten Kind müssen sich in den verschiedenen Lebensabschnitten ganz unterschiedlichen Sorgen und Nöten stellen. Hilfe zur Selbsthilfe gibt der Körperbehindertenverein Ostwürttemberg (KBVO) mit einem neuen Projekt. weiter
  • 160 Leser
PROGRAMMKINO AALEN / Der Projektor ist schon da

Emma läuft und läuft und läuft

Das Programmkino Aalen hat Zuwachs bekommen. Der Neue ist 40 Jahre alt, wiegt immerhin 250 Kilogramm, sieht aus wie ein umgekippter R2-D2 und heißt Bauer - der neue, alte Filmprojektor. weiter
  • 194 Leser
IMMOBILIEN / Gebäude im Zentrum hat den Besitzer gewechselt - Weitere Objekte im Blick

Engländer kaufen Werdich-Areal

Eine englische Investorengruppe hat sich mitten in die Gmünder Altstadt eingekauft: Sie ist neue Besitzerin der Werdich-Passage zwischen Bocksgasse und Augustinerstraße. Der Makler, der für die Briten tätig ist, hat noch weitere Objekte im Gmünder Zentrum im Auge. weiter

Entgegen der Einbahnstraße

Am Donnerstag gegen 13.10 Uhr fuhr eine Autofahrerin vom Schirenhofweg nach rechts in die Eutighofer Straße, die dort als Einbahnstraße ausgewiesen ist. Ein 25-jähriger Radler fuhr entgegen der Einbahnstraße auf dem Gehweg. Es kam zum Unfall, bei dem der Radler leicht verletzt wurde. Ein vorgenommener Drogentest verlief positiv. Sachschaden: rund 800 weiter
  • 176 Leser

Erste Bilanz

Kurz vor dem Abschluss stehen die diesjährigen Grabungen um die Vogelherdhöhle. "Die Arbeiten haben sich auf jeden Fall gelohnt", hat Archäotechniker Michael Lingnau vor Ort eine erste Bilanz gezogen. Es sei eine große Menge von Einzelfunden zutage gefördert worden, darunter Werkzeuge aus der Zeit der berühmten eiszeitlichen Vogelherd-Tierfiguren. Beteiligt weiter
  • 174 Leser

Ethos der Weltreligionen

Die Religionen der Welt können nur dann einen Beitrag zum Frieden leisten, wenn sie sich auf das ihnen gemeinsame Ethos besinnen. Darüber spricht Dr. Stephan Schlensog am kommenden Dienstag, 4. Juli, um 10.15 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd im Raum A 210. weiter
  • 456 Leser

Fahrt zum Jim Knopf und zu Lukas

Die Gemeindebücherei Eschach organisiert für Mittwoch, 26. Juli, ab 13.45 Uhr eine Fahrt mit dem Bus ins Naturtheater nach Heidenheim zu "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer". Anmeldungen sind ab sofort möglich - in der Bücherei oder im Rathaus, Tel.: (07175) 7075. Die Aufführung dauert zwei Stunden und ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Weitere weiter
  • 103 Leser

Flieger, grüß mir die Sonne ...

... so heißt es heute und morgen frei nach Hans Albers großer Flieger-Hymne wieder beim Flugplatzfest in Heubach. Gestern liefen Vorbereitungen - und manche Motoren - schon auf Hochtouren. Im Bild Bruno Staib bei einer Inspektion. Eine der großen Attraktionen wird eine Antonov AN-2 sein, mit 18 Metern Spannweite und einem Gewicht von 5,5 Tonnen der weiter

Flugplatzfest

Flieger, grüß mir die Sonne: So heißt es heute und morgen frei nach Hans Albers großer Flieger-Hymne wieder beim Flugplatzfest in Heubach. Gestern liefen Vorbereitungen - und manche Motoren - schon auf Hochtouren. Im Bild Bruno Staib bei einer Inspektion. Eine der großen Attraktionen wird eine Antonov AN-2 sein, mit 18 Metern Spannweite und einem Gewicht weiter
  • 128 Leser
ÄRZTESTREIK / Kreisärzteschaft solidarisiert sich

Forderungen legitim

Die Gmünder Kreisärzteschaft unterstützt die Streikaktion der Klinikärzte. Hier eine Stellungnahme des Vorsitzenden, Dr. med. Peter Högerle, für den Vorstand der Kreisärzteschaft Schwäbisch Gmünd. weiter
WM-ÜBERTRAGUNG

Freudenfest von 4 000 Fußballfans

Das war neuer Rekord: Mindestens 4 000 deutsche und ein paar argentinische Fussballfans fieberten gestern Abend gemeinsam auf dem Marktplatz, bis Jens Lehmann den entscheidenden Elfmeter von Ayala parierte. weiter
JUGENDHAUS / Nach der Einweihung im Jahre 1987 wird das Lorcher "Leo" zum ersten Mal saniert - die Jugendlichen helfen mit

Frisch vernetzt in Richtung Zukunft

Kinder, Handwerker und Jugendhausleiterin Leonie Kurz - im "Leo" in Lorch geht es seit April ganz schön zur Sache. Die Jugendlichen packen bei der Renovierung kräftig mit an. weiter
GUTEN MORGEN

Fußballhymne

Können wir jetzt dieses kleine Gedicht in der heutigen Ausgabe drucken - oder müssen wir's unseren Leserinnen und Lesern vorenthalten? Das war die zweite spannende Frage gestern nach Ende der Verlängerung. Torwart Jens Lehmann hat's möglich gemacht. Hier also nun die Zeilen unseres Lesers Michael Blessing, die zur Melodie der Nationalhymne passen: Einigkeit weiter
  • 116 Leser
ZUWANDERUNGSRECHT / SPD-Fraktion schreibt an Landrat

Für eine Altfallregel

In Schwäbisch Gmünd hat es die Familie Ismailji getroffen. In Aalen die Familie Douty. Überall in Deutschland sorgt das Zuwanderungsrecht dafür, dass Menschen in ihre Heimatländer abgeschoben werden, die hier längst integriert sind. Das Gesetz soll nun wohl überarbeitet werden - was die Kreistags-SPD zu einem Schreiben an den Landrat veranlasst. weiter
  • 166 Leser

Gartenschau- Bürgerinformation

"Gamundia" soll ein Herzstück der Landesgartenschau sein, was aber ist da alles gemeint? Die Stadtverwaltung hatte schon vor einigen Wochen die Bürger eingeladen, ihre Gedanken und Anregungen über das Internet kund zu tun. Nachdem nun auch Vorschläge zur Lösung möglicher Verkehrsprobleme gemacht sind, lädt Oberbürgermeister Wolfgang Leidig für den kommenden weiter
ÄRZTESTREIK / Klinikum

Geburten sind nicht betroffen

Recht geordnet ist der erste Streiktag am Ostalbklinikum über die Bühne gegangen. Nicht nur Notfälle und Krebspatienten, auch Geburten wurden angenommen. Schon im Vorfeld des Streiks ist ein Kompromissangebot gescheitert. weiter
  • 134 Leser

Gegen die Hauswand

Am Donnerstag gegen 7 Uhr kam ein unbekannter Fahrer auf der Wetzgauer Straße in Richtung Gmünd-West von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Ein Zeuge hat den Fahrer eines orangefarbenen Holzlasters beobachtet, der vor diesem Haus Steine zusammenfegte. An der Hauswand waren orange Farbantragungen. Sachschaden: 1000 Euro. Die Gmünder Polizei weiter
FRAUENFRÜHSTÜCK / Im Focus die Pädagogik der Emmi Pikler

Gestärkte Persönlichkeiten

Die Pädagogik der Emmi Pikler, ungarische Kinderärztin und Waisenhausleiterin, stand im Focus des Frauenfrühstücks im evangelischen Gemeindehaus in Abtsgmünd. Jutta von Ochsenstein-Nick aus Schwäbisch Gmünd stellte sie den rund 25 Frauen vor. weiter
  • 126 Leser
WM-ARENA / Tausende Fußball-Fans und der Sieg der deutschen Mannschaft machen den Marktplatz zur tanzenden Fankurve

Gmünd hupt und Maradona weint

Die Party beginnt. 16.45 Uhr. Die Arena dampft. Aus den Boxen wummert der Siegersong: "54, 74, 90, 2006". 17 Uhr. Anstoß. Maradona lächelt kurz auf der Riesen-Leinwand. Später wird er weinen - und rund 4000 Gmünder im wogenden Fahnenmeer der Arena auf den Bänken tanzen. Wahnsinn. weiter
WELTKULTURERBE-LIMES / Am Mittwoch werden die Unesco-Urkunden übergeben

Großer Festakt in Aalen

In Deutschland ist die Welt zu Gast bei Freunden. In Aalen geht es um Weltkultur. Am Mittwoch werden in der Stadthalle die Unesco-Urkunden feierlich an die Ministerpräsidenten übergeben. Damit ist der Limes offiziell Teil des neuen Welterbes. weiter
  • 125 Leser
B-29-TUNNEL

Grünes Licht für Rettungsstollen

Das Regierungspräsidium hat nun den Planfeststellungsbeschluss für den Bau eines Rettungs- und Fluchtstollens für den geplanten Gmünder B-29-Tunnel erlassen. Damit ist der Weg für dieses Projekt endgültig frei. weiter
FUSSBALL-WM / Gestern Abend Fankurven-Wechselbad der Gefühle mit spätem Happy end

Harte Männer tanzen wie kleine Kinder

"Christl, Matze, Jürgen + Petra + Co" werkeln im Schweiße ihres Angesichts, kneten Teig, schieben Backbleche in den Ofen, schneiden Pizza und Zwiebelkuchen, schenken am Fließband Bier, Sprudel und Wein aus. Wir befinden uns in der zur Großküche umfunktionierten Garage der Familie Köble in Abtsgmünd-Laubach - der "Catering-Zone" der Fußball-Fankurve weiter
  • 242 Leser
GEMEINDERAT ESSINGEN / Sanierungsplanung der Remshalle

Heller und belüfteter

2,137 Millionen Euro dürfte die Gemeinde die Sanierung der Remshalle kosten. Architekt Mathis Tröster hat dem Gemeinderat am Donnerstag Abend sein Konzept vorgestellt. weiter
  • 193 Leser

Hilfe bei Fußpilz

"Fußpilz, was nun?", so lautet das Thema eines Vortrages im DRK-Zentrum. Dieser ist am Donnerstag, 6. Juli, und beginnt um 19.30 Uhr. Referent ist Dr. Reinhard Barth. Er gibt Tipps zur Prävention und zeigt Behandlungsmöglichkeiten auf. Info: (07171) 350629. weiter
  • 188 Leser

Hubert Mahringer

Hubert Mahringer ist ab 1. Juli neuer Bezirksamtsleiter im Unterkochener Rathaus. Er löst damit Hermann Wanner ab, der künftig stellvertretender Leiter des Bauordnungsamtes im Aalener Rathaus ist. Mahringer leitete bereits von 1988 bis 2003 die Amtsgeschäfte in Unterkochen. 2003 wechselte er ins Personalamt, wo er drei Jahre als stellvertretender Amtsleiter weiter
  • 163 Leser

Ideen gesammelt

Mit den Hausmeistern ihrer Wohnanlagen und Eigentümergemeinschaften veranstaltete die städtische Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW eine Info-Fahrt zur Landesgartenschau nach Heidenheim. Der "Reiseleiter", VGW-Prokurist Thomas Riede lobte dabei die zuverlässige Arbeit der Hausmeister und Gärtner für die 2400 Mieterhaushalte der VGW. Beim Rundgang über weiter
  • 102 Leser

Im Freudentaumel

In der Projektwoche der Klosterbergschule besuchten die Teilnehmer der Projektgruppe "Fußball" mit ihren Lehrern die WM-Arena auf dem Marktplatz. Ausgestattet mit Fahnen und Deutschland-Schminke erlebten die Schüler dort inmitten von über 4000 begeisterten Zuschauern den 3:0-Sieg der deutschen Mannschaft im Vorrundenspiel gegen Ecuador. Dabei beteiligten weiter

Im September können Bauherren loslegen

Neue Bauplätze für Adelmannsfelden entstehen jetzt im dritten Bauabschnitt des Gebietes "Dollishäusle Süd"; die Firma Haag ist mit den Erschließungsarbeiten befasst. Der Abwasserkanal ist bereits fast komplett verlegt, demnächst kommen die Frischwasserleitungen samt Hausanschlüssen dran, die im Straßenunterbau verlaufen. Die Gemeinde Adelmannsfelden weiter
KIRCHE / Evangelische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd diskutiert Gemeindeleben und Perspektiven

Impulse für die Kirche der Zukunft

Impulse gab es viele: Gottesdienste für Fünf- bis 50-Jährige, Besuchsdienste in Familien, eine einfachere Kommunikation unter den einzelnen Gemeinden, einen Seniorenbeauftragten und einen ökumenischen Stadtkirchentag. Solche Vorschläge machten am Donnerstag Mitglieder der evangelischen Gesamtkirchengemeinde für ihre künftige Arbeit. weiter
BEZIRKSBEIRAT / Noch viele Wünsche offen

In guter Hoffnung

Auch der Bezirksbeirat Rehnenhof wurde Opfer des Fußballfiebers, und so musste die gestrige Beiratssitzung mit großer Verspätung beginnen. Es ging dann um die Wünsche für den Haushalt 2007. weiter

In Wohnung eingebrochen

Über die gekippte Terrassentür wurde am Samstag zwischen 14.45 und 20.30 Uhr in eine Wohnung im Hauberweg eingebrochen. Gestohlen wurden Bargeld und Tabakwaren im Wert von rund 35 Euro. weiter
  • 127 Leser
FILM / Dreharbeiten in der Daimlerstadt

Kamera läuft in Schorndorf

"Film ab" heißt es seit gestern in Schorndorf. Eine Woche lang hält sich ein 25-köpfiges Team der Filmakademie Ludwigsburg in der Daimlerstadt auf. Im klassischen 16-Millimeter-Format, das auch bei den großen Kinofilmen verwendet wird, entsteht der knapp 30-minütige Kurzfilm "Randfiguren". weiter

Kinder schaffen Kunst im Lorcher Rathaus

Mit einer Vernissage eröffnen die Kinder des Lorcher Kindergartens St. Konrad ihre Kunstausstellung im Lorcher Rathaus. In monatelanger Vorbereitung erschufen sie Bilder in verschiedenen Techniken. Nun präsentieren sie ihre Werke einen Monat lang der Öffentlichkeit. Die Eröffnung ist am Montag, 3. Juli, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 102 Leser

Kinderoper Papageno in Stimpfach

Für die Klassen 1 bis 6 der Kaspar-Mettmann-Schule in Stimpfach gab es kürzlich 60 kurzweilige Minuten mit der Kinderoper Papageno und dem Stück "Wie Mozart in die Kugel kam". Mozart wurde den Zuschauern anhand vieler Details aus seinem Leben und mit den verschiedensten Musikstücken nahegebracht. So hörte man Papagenos "Der Vogelfänger bin ich ja", weiter
  • 221 Leser
FREIE WÄHLER / Regionalrat gegen die Haltung der SPD

Kritik an Blockadepolitik

Der Regionalrat und Kreisvorsitzende der Freien Wähler, Norbert Wiedmann, hat die jüngste Pressemitteilung der SPD-Abgeordneten Katrin Altpeter und Dr. Hermann Scheer zum Nord-Ost-Ring scharf kritisiert. weiter
KINO / Florian Henckel von Donnersmarcks "Das Leben der Anderen" läuft in den Kinos der Ostalb - Prädikat "Besonders wertvoll"

Leise Einblicke in die Erbärmlichkeit der DDR

"Das Leben der Anderen" ist anders. Selten hat ein Film seit dem Ende der DDR die Niedertracht und Erbärmlichkeit des ostdeutschen Überwachungs- und Bespitzelungsapparates auf solch leise und vor allem eindringliche Weise gezeigt. "Das Leben der Anderen", vielfach preisgekröntes deutsches Werk, ist der erste lange Film des bisher nur durch Kurzfilme weiter
  • 143 Leser

Lkw-Fahrer verurteilt

Der Unfall, bei dem im Oktober bei Bartholomä eine am Aalener Ostalb-Klinikum beschäftigte Ärztin ums Leben gekommen war, ist nun vor Gericht verhandelt worden. Die Frau war unter einen rangierenden Langholzwagen gefahren und sofort tot gewesen. Das Geislinger Amtsgericht hielt dem Lkw-Fahrer zugute, dass die Frau nach Einschätzung eines Sachverständigen weiter
GERICHT / Keine Gründe für Gnade nach tödlichem Unfall

Mann muss in Haft

Es bleibt dabei: der 49-jährige Mann, der im April 2005 den tödlichen Unfall zwischen Böbingen und Zimmern verursacht hat, muss ins Gefängnis. Das Oberlandesgericht wies eine Revision des Mannes ab und bestätigte damit ein Urteil des Landgerichts Ellwangen. weiter
ÜBERGABE / Hochwasser-Rückhaltebecken zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd für neun Millionen Euro fertig gestellt

Meilenstein für den Hochwasserschutz

Mit vollen Händen brachten Regierungspräsident Dr. Udo Andriof, Lorchs Bürgermeister Karl Bühler sowie sein Schorndorfer Kollege und Vorsitzender des Wasserverbands Rems, Winfried Kübler, die Blumenwiesen-Saat am Staudamm des Hochwasserrückhaltebeckens Reichenhof aus. Dieses wurde gestern offiziell übergeben. weiter
IPFMESSE / Anderthalb Schläge durch Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, und das Ipfmessbier floss in die Bierkrüge

Mit weltmeisterlicher Verspätung

Ganz als Profi, gab sich Bopfingens neues Stadtoberhaupt bei seiner Premiere, dem Bieranstich auf der 195. Ipfmesse im Festzelt Papert. Nix war's mit den von Papert prognostizierten fünf Schlägen. Im Trikot der Deutschen Nationalelf stand Dr. Gunter Bühler, ausgerüstet mit Schürze und Schlegel vor dem Fass, setzte zu anderthalb kräftigen Schlägen an weiter
  • 129 Leser
ST. PETER UND PAUL

Morgen Patrozinium

Die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Mögglingen begeht am morgigen Sonntag ihr Patrozinium, den Namenstag. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche. weiter

Morgen Treff im "Roten Apfel"

Im Versuch- und Lehrgarten im Gewann Osang steigt am morgigen Sonntag, 2. Juli, wieder ein Treff im "Roten Apfel". Von 10 bis 12 Uhr sind die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Waldstetten vor Ort. Alle Gartenbesitzer, die fachlichen Rat brauchen, sind zum Treff willkommen. weiter
  • 226 Leser

Musical in Bargau

Viele begeisterte Zuschauer erlebten in der vollbesetzten TV-Halle die Musicalaufführung "Max und die Käsebande". Nach vielen anstrengenden, aber auch schönen Probentagen präsentierten die Schüler der Scheuelbergschule mit viel Engagement dieses humorvolle Musical, bei dem viele Kinder ihre besonderen Talente zeigen konnten. Der Grundschulchor unter weiter
  • 130 Leser
JUNGE PHILHARMONIE OSTWÜRTTEMBERG

Musiker gesucht

Nach dem ereignisreichen Jahr 2005 mit einer CD-Produktion, einer Konzertreise nach St. Pölten, Mitwirkung bei der Eröffnung der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf und vielen Konzerten in der Region, stehen im Jahr 2006 und darüber hinaus wieder interessante Projekte an. Jugendliche, die Interesse an der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg weiter
  • 132 Leser

Märchen-WM geht weiter

Berlin bebte. Die Märchen-WM geht weiter. Nach dem Höchstmaß an Spannung und der Höchststrafe für die Nerven, die uns das Viertelfinale abverlangt haben, dürfen wir auf-, dürfen wir durchatmen. Wir sind im Halbfinale! Wer hätte das vor Beginn des Turniers geglaubt, hätte es auch nur zu hoffen gewagt. Getragen vom beigeistert begeisternden Publikum im weiter
  • 121 Leser

Neues Kursprogramm

Den schnellen Wandel in Büro und Werkstatt fangen clevere Handwerker mit Weiterbildung auf. Das Bildungsprogramm der Kreishandwerkerschaft Ostalb für Herbst/Winter 2006/07 unterstützt mit vielen Angeboten Führungskräfte, Meister, Gesellen und Büropersonal. Es gibt Kurse für Wiedereinsteiger, für Kinder und Senioren. Die kostenlosen Programme gibt's weiter
  • 177 Leser

NEUES VOM SPION

Einen Posten als Minister oder Staatssekretär hat es für Winfried Mack nicht gereicht. Aber er ist nun in einem Amt bestätigt worden, das zumindest in der Zeit zwischen zwei Legislaturperioden wichtig ist: Er ist erneut Vorsitzender des "Ständigen Ausschusses". Einstimmig wurde er von den 18 Mitgliedern gewählt. Ansonsten stürzen sich Mack und seine weiter
  • 102 Leser

OB Frederick?

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Ob Aalens Oberbürgermeister Martin Gerlach als Frederick taugt? Als einer, der Vorsorge trifft für geistige und emotionale Nahrung in dürren Zeiten. Wenn wir ihn bei den letzten Vernissagen in Wasseralfingen und Aalen richtig verstanden haben, weiß er um die Segnungen eines lebhaften kulturellen Lebens als Identität stiftende Säule eines weiter

Ohne Grenzen

Die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" lädt am 11. Juli um 19 Uhr zu einem Infoabend ins Klinikum Heidenheim ein. Dort stellt ein Projektmitarbeiter die Organisation vor, zeigt Möglichkeiten der Mitarbeit auf und berichtet über seine Erfahrungen. Weitere Info: www.aerzte-ohne-grenzen.de weiter
  • 281 Leser

Oldieparty und Scheunenfest

Heute und morgen veranstaltet der Musikverein Untergröningen sein traditionelles Scheunenfest bei der Raiba Untergröningen. Begonnen wird heute Abend mit einer 60er- und 70er-Party. Am Sonntagmorgen spielt 10.30 Uhr das Nostalgie-Orchester des Musikvereins zum Frühschoppen. Am Nachmittag unterhält bei Kaffee und Kuchen der Liederkranz Untergröningen. weiter
KINO / Stadt und Veranstalter uneinig über Termin

Open-Air in Gefahr

Das Kino-Open-Air im Sommer 2006 steht auf der Kippe: Veranstalter und Stadtverwaltung konnten sich bislang nicht auf einen Termin einigen. Zurzeit herrscht Funkstille. weiter
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Wegen der verhängten Haushaltssperre von Finanzminister Gerhard Stratthaus:

Radwegebau liegt vorerst auf Eis

Ende diesen Sommers sollte er schon befahrbar sein: der neue Radweg zwischen Jagstzell und Schweighausen. Doch eine von Finanzminister Gerhard Stratthaus verhängte Haushaltssperre verhindert derzeit den Baustart. weiter
  • 186 Leser
JUSTIZ / Schnellverfahren nach Fan-Krawallen

Rasch abgeurteilt

Knapp eine Woche nach den Krawallen englischer und deutscher Fußballfans in Stuttgart sind drei von neun beschleunigten Verfahren abgeschlossen worden. weiter

Riegerareal: Nur 40 Parkplätze

Am kommenden Montag, 3. Juli, beginnen die Bauarbeiten der Essinger Wohnungsbau für ihr neues City-Quartier am Zollamt (Riegergelände). Deshalb stehen auf dem Riegergelände nur noch 40 Parkplätze zur Verfügung. weiter
  • 273 Leser
BRAND / Zündelnde Kinder

Salchenhof nur noch Brandruine

Total abgebrannt ist gestern der Salchenhof in Wasseralfingen, zwischen Freibad und dem Besucherbergwerk Tiefer Stollen. Verletzt wurde niemand, auch keine Tiere. Die Polizei vermutet als Brandursache zündelnde Kinder. weiter
  • 229 Leser
JOHANNITER / Zehn Jahre betreutes Wohnen im Pfarrgarten in Mögglingen

Schweizers Wünsche erfüllt

Mit einem festlichen Brunch feierten Bürgermeister Ottmar Schweizer, die Bewohner des Hauses im Pfarrgarten mit Angehörigen und die Hausverwaltung mit Barbara Eßwein auf Einladung der Johanniter das 10-jährige Bestehen der Betreuten Seniorenwohnanlage in Mögglingen. weiter

Sicherer Gehweg

Der Weg zum Netto-Markt soll sicherer werden. Auf der Ostseite der Thurn- und Taxis Straße fehlt bis heute der im Bebauungsplan ausgewiesene Gehweg. weiter
  • 122 Leser

Siegfried Fuchs

Die Landwirte kennen ihn als Vorsitzenden der Schweinezüchtervereinigung des Ostalbkreises, der Landesverband als Mitglied seines Beirates. Siegfried Fuchs hat auf seinem Hof in Ruital schon über 50 Landwirte ausgebildet und feierte nun seinen 65. Geburtstag. Hierzu gab es ein Hoffest, bei dem der vitale Agrarunternehmer die Verantwortung für seinen weiter
ORTSCHAFTSRAT / Neuer Lebensmittelmarkt in Unterschneidheim

Standort gewählt

Ein örtlicher Investor will einen Lebensmittelmarkt (Vollsortimenter) bauen. Der Ortschaftsrat hat sich am Donnerstag für einen Standort entschieden. weiter
  • 108 Leser

Studienreise Südpolen

Die historischen und kulturellen Schätze und die faszinierenden Naturschönheiten Südpolens sind Ziel der nächsten von der Gmünder VHS vermittelten Studienreise vom 20. bis 27. August. Dazu bietet Reiseleiter Dieter Ermlich am Donnerstag, 6. Juli um 19.30 Uhr im VHS-Gebäude einen Vortrag weiter
  • 219 Leser

Trost-Kamin wird Mitte Juli gesprengt

Das Essinger "Wahrzeichen", der Kamin des früheren Trost-Ziegelwerkes, wird Mitte Juli im Zuge des Baus der neuen Hallen der Scholz Edelstahl GmbH gesprengt, gab Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gemeinderat bekannt. Über das neue zusammenhängende Firmengelände "Scholz Industriepark Essingen" wird die Gemeinde mit dem Unternehmen einen "städtebaulichen weiter
VERKEHR / Belagsarbeiten in der Weißensteiner Straße

Umleitung für Buslinien

Wegen Belagsarbeiten müssen die Linien 2 Weißenstein - Schwäbisch Gmünd und Linie 7 Dreifaltigkeit - Kiesäcker umgeleitet werden (vom 3. bis 7. Juli). weiter

Vegetarische Nahrung

Die Gemeinschaft der Siebenten Tags Adventisten bieten einen Vortrag zum Thema "Vegetarische Ernährung - besteht ein Risiko?". Termin ist am Donnerstag, 6. Juli, im Schloss Lindach. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Referent ist Dr. med. D. Ivanov. weiter
  • 1185 Leser

Viele hilfreiche Tipps vom Professor

Welches Buch ist das richtige für mein Kind? Dies war die zentrale Frage, die Professor Dr. Manfred Wespel von der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd in der Aula der Schillerschule Heubach beantwortete. Trotz zeitgleicher Spiele der Fußballweltmeisterschaft war die Veranstaltung, die vom Förderverein der Schillerschule Heubach organisiert weiter
RAIBA ROSENSTEIN / Berichte und Ehrungen in Heuchlingen und Böbingen

Vorstand spricht von guter Entwicklung

Viele Besucher nutzten bei den Mitgliederversammlungen in Heuchlingen und Böbingen die Gelegenheit, sich über die Entwicklung und den Geschäftsverlauf ihrer Bank zu informieren. Nach Lautern und Mögglingen berichteten Aufsichtsrat und Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein jetzt in Heuchlingen und Böbingen. weiter
COUNTRY-PARTY

Westernstadt am Schützenhaus

Trapper, Goldschürfer und Revolverhelden belagern vom 7. bis zum 9. Juli die Westernstadt beim Schützenhaus in Wäschenbeuren. Die Schützengilde veranstaltet dort ihre zwölfte Country-Party. weiter

WORT ZUM SONNTAG

Hans-Peter Bristle KAB-Sekretär, Aalen Letzte Woche war in der Zeitung von einem "rigorosen Sparprogramm" der "Allianz-Gruppe" zu lesen: "5000 Jobs weniger im Versicherungsbereich. Jeder zweite Standort wird trotz Milliardengewinn geschlossen. 2500 Stellen fallen bei der Dresdner Bank weg." Und Anfang des Jahres wurden 26 Prozent Rendite von der Deutschen weiter
  • 140 Leser

Zu viele Fans

Der Public-Viewing-Bereich auf dem Schlossplatz ist gestern knapp eine Stunde vor Anpfiff des Spiels Deutschland - Argentinien wegen des starken Andrangs geschlossen worden. weiter
  • 158 Leser
PEUTINGER-GYMNASIUM

Zweimal die Traumnote 1,0

Am Peutinger-Gymnasium haben alle 77 Prüflinge das Abitur bestanden. Mit Lisa Baumhakl und Katharina Meidert haben zwei Schülerinnen die Traumnote 1,0 erreicht. Insgesamt liegt der Notenschnitt in diesem Jahr bei 2,3. weiter
  • 1312 Leser
SCHEFFOLD-GYMNASIUM / Alle 64 Abiturienten bestehen ihre Prüfungen

Zweimal die Traumnote 1,0 erreicht

Alle 64 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 am Scheffold-Gymnasium haben ihr Abitur gemeistert. Mit 2,2 hat der Jahrgang ein sehr gutes Ergebnis erreicht. Zweimal gab es die Note 1,0 (Iris Eberhard, Johannes Hofstätter). 18 Schüler erhalten Preise, zehn eine Belobigung. weiter

Regionalsport (11)

FUSSBALL-WM / Nach dem Sieg der Deutschen verstehen die Ex-Profis beim 2. WM-Experten-Stammtisch den argentinischen Trainer nicht

"Der Fußballgott ist ein Deutscher"

"José Pekerman hat Drogen genommen, oder er war besoffen." Buffy Ettmayer und die anderen vier Prominenten waren sich gestern Abend beim 2. WM-Experten-Stammtisch in der WWG-Autowelt einig: "Der argentinische Trainer hat mit der Auswechslung von Riquelme den entscheidenden Fehler gemacht." weiter
FUSSBALL / Die Fußballschule Ostalb startet am 18. September in Wasseralfingen

"Die Begeisterung mitnehmen"

Die Fußballschule Ostalb ist gestern in Aalen feierlich eröffnet worden. 24 junge Kicker im einheitlich blauen Outfit stellten sich zum Klassenfoto auf. "Es gibt ein Leben nach der WM - dann beginnt die Fußballschule," sagte Initiator Helmut Dietterle. weiter
  • 189 Leser
FUSSBALL-WM / Stimmen zum Spiel: Kühnhold: "Typisch deutsch: clever, diszipliniert, kämpferisch" / Frey: "Klose darf den Kopfball nicht verlieren"

"Traumhaft geschossen, eiskalt"

Deutschland schlägt Argentinien nach Elfmeterschießen und steht im Halbfinale. Jetzt ist alles drin, da sind sich die Fußball-Sachverständigen aus der Region einig. weiter
  • 189 Leser
GOLF / "ASU/BJU-Turnier" auf dem Hetzenhof

Bauer gewinnt

Beim "ASU/BJU-Turnier" auf dem Golfplatz Hetzenhof wurden erstklassige Leistungen geboten. In der Klasse A Netto siegte Lokalmatador Andreas Bauer. weiter
JUDO

In Heubach

Junge Judokämpfer gehen heute in Heubach auf die Matten. In der Sporthalle werden ab 10 Uhr die nordwürttembergischen Meisterschaften ausgetragen. Zunächst treten U 12-Judokas an. Ab 14 Uhr zeigen die U 17-Judokas bei den Mannschaftskämpfen ihr Können. Die Heubacher gehören zum Favoritenkreis, Esslingen und Sindelfingen sind jedoch einen Tick stärker weiter
  • 116 Leser
TRIATHLON / Europacup in Kitzbühel

Internationale Premiere

Nationalkadertriathletin Tina Herklotz vom VfL Waiblingen startet in Kitzbühel beim "ITU Premium European Cup" erstmals im Europacup. weiter
LEICHTATHLETIK

Mit dem Stab

Der Bezirks Staufen-Ulm richtet am kommenden Mittwoch die Meisterschaften im Stabhochsprung für alle Klassen aus. Mit dabei sind die Schüler A, B, die Männer und Frauen. Die Titelkämpfe beginnen um 16.30 Uhr im TG-Stadion von Geislingen. Die Anfangshöhe vbeträgt 2,00 Meter. Meldungen sind schnellstmöglich an jochen.schreitmueller@t-online.de zu richten. weiter
GYMNASTIK / Gaufinale Wettkampfgymnastik Einzel

Mit Seil und Ball

In der Giengener Schwagehalle trafen sich Gymnastinnen aus Bargau, Oggenhausen und Giengen, um sich beim Gaufinale Einzel in der Wettkampfgymnastik zu messen. weiter
SPORTKREIS OSTALB / Schulen fördern Sport

Ostalbschulen top

Sport ist wichtig für Kinder. Die Schulen im Gmünder Raum kümmern sich besonders darum und wurden jetzt dafür ausgezeichnet. weiter
FUSSBALL / Heiko Gerber zu Besuch in Aalen

Selten Freibad

Heftig drängelnde junge Menschen scharen sich um einen 33-Jährigen im roten T-Shirt. Was ist passiert? VfB-Profi Heiko Gerber ist zu Gast in Aalen in der Fankurve. weiter
  • 144 Leser

Überregional (117)

GENMAIS

'Bauern hinters Licht geführt'

Nach den neuesten Ergebnissen zum Probeanbau von Genmais in Bayern haben die Landtags-Grünen einen sofortigen Stopp der Versuche gefordert. Die neuen Daten seien alarmierend, sagte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Sepp Dürr gestern in München. 'Der Erprobungsanbau hat gezeigt, dass die Risiken der Agrogentechnik wesentlich größer sind als von der CSU weiter
  • 374 Leser
ARGENTINIEN / Aus den Träumen gerissen

'Der Flieger hebt ab'

Argentinien trägt nach der WM-Niederlage gegen Deutschland Trauer. Geschockt wanderten Fangruppen in Buenos Aires durch die Straßen. weiter
  • 353 Leser

'Der muss doch Messi bringen'

Jetzt traut Laurin Sill den Deutschen alles zu. Vor dem gestrigen Spiel war er ein Fan der Argentinier. 'Weil die die cooleren Spieler haben', sagt er - und schiebt ganz locker sein Fachwissen nach. Dass der argentinische Trainer seinen Spielmacher Riquelme rausnahm und den Jungstar Messi ('der hätte das 2:1 gemacht') nicht brachte, missbilligte Laurin weiter
  • 338 Leser
ELFMETERSCHIESSEN / Jens Lehmann setzt deutsche Tradition fort und wirkt wie in Trance

'Ich gehe heim und trinke ein Bier'

Elfmeterschießen bei Weltmeisterschaften enthalten stets deutsche Erfolgsgarantien. So auch gestern Abend. Torhüter Jens Lehmann führte die DFB-Auswahl mit zwei gehaltenen Strafstößen ins Halbfinale. Lange nach Spielschluss war der Held noch immer wie in Trance. weiter
  • 447 Leser
SPENDENAKTION / 'Sechs Dörfer für 2006'

15 von 18 Millionen schon da

Für die Fifa-Aktion zu Gunsten der SOS-Kinderdörfer 'Sechs Dörfer für 2006' sind bislang 15 der angestrebten 18 Millionen Euro gesammelt worden. Damit ist der Bau der Dörfer gesichert. Allerdings will die Organisation auch den Unterhalt für die je 20 Kinder, die Pflegemütter und die angeschlossene Sozialstation für jeweils fünf Jahre garantieren. Aufgestockt weiter
  • 333 Leser

Auf einen Blick

TENNIS WIMBLEDON (15,2 Mio. Euro) ·Herreneinzel, 2. Runde: Roddick (USA/Nr. 3) - Mayer (Bayreuth) 6:4, 6:1, 6:2, Ljubicic (Kroatien/Nr. 5) - Gimelstob (USA) 6:3, 7:6 (7:1), 7:5, Hewitt (Australien/Nr. 6) - Lee Hyung-Taik (Südkorea) 6:7 (4:7), 6:2, 7:6 (8:6), 6:7 (5:7), 6:4, Gonzalez (Chile/Nr. 10) - Safin (Russl.) 4:6, 6:7 (4:7), 6:4, 6:4, 6:4, Ferrer weiter
  • 429 Leser
GLÜCKSSPIEL

Aus für Wettbüros

Das Augsburger Verwaltungsgericht hat die Anordnung zur Schließung von 20 Sportwettenbüros bestätigt. Die Richter kamen nach summarischer Prüfung zu dem Ergebnis, beim Vermitteln von Sportwetten an einen im europäischen Ausland ansässigen Veranstalter handle es sich um die Veranstaltung eines strafbares Glücksspiels, teilte das Gericht gestern mit. weiter
  • 441 Leser
LITERATUR

Autor Robert Gernhardt tot

Frankfurt· Der Schriftsteller und Karikaturist Robert Gernhardt ist tot. Der Satiriker starb gestern im Alter von 68 Jahren. Gernhardt, der zuerst durch seine Arbeit für die Magazine 'Pardon' und 'Titanic' bekannt wurde, zählt mit seiner Lyrik zu den wichtigsten Literaten der Nachkriegszeit. Der Autor zahlloser Bücher und Mitbegründer der 'Neuen Frankfurter weiter
  • 364 Leser
FERNSEHEN / Neuer Tatort: 'Tod aus Afrika'

Axtmörder und Voodoo-Rituale im Tiroler Forst

In einem 'Tatort' darf es ruhig auch mal politisch zugehen - wenn er gut gemacht ist. In 'Tod aus Afrika' geht es um einen blutigen Mord in einem Asylbewerberheim. weiter
  • 384 Leser
NIEDERLANDE

Balkenende ohne Mehrheit

Nach dem Verlust ihrer parlamentarischen Mehrheit wollen führende Politiker der niederländischen Mitte-Rechts-Koalition mit einer Minderheitsregierung weitermachen. Ministerpräsident Jan Peter Balkenende bot Königin Beatrix den Rücktritt seines Kabinetts an. Am Vorabend hatte die linksliberale D66 im Streit über Ausländerministerin Rita Verdonk das weiter
  • 365 Leser
SPORTWETTEN

Beauftragter ernannt

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) haben einen Beauftragten für Sportwetten ernannt. Das Amt übernimmt der ehemalige DFL-Geschäftsführer Wilfried Straub. Die Bundesländer hatten angekündigt, das staatliche Monopol konsequenter durchzusetzen. Die Fußball-Verbände fordern eine Liberalisierung des Wettmarkts. weiter
  • 396 Leser
ÄRZTESTREIK

Bedenkzeit für Arbeitgeber

Die Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern sind für eine zweite Streikwelle gerüstet. Es gebe auch nach einer Woche eine 'große anhaltende Streikbereitschaft', sagte der stellvertretende Geschäftsführer der Ärztegewerkschaft Marburger Bund in Bayern, Werner Horn, gestern in München. In der kommenden Woche wollen die Ärzte ihre Streiks aussetzen, um weiter
  • 310 Leser
UNFALL

Boot gekentert

Bei einem Wendemanöver ist ein Boot mit 16 Personen an Bord in der Wimsener Höhle bei Zwiefalten (Kreis Reutlingen) gekentert. Die Fahrgäste aus Deutschland und Österreich überstanden den kurzen Aufenthalt im acht Grad kalten Wasser unverletzt. Eine 65-Jährige wurde wegen Unterkühlung behandelt. Die Polizei untersucht die Unglücksursache noch. weiter
  • 421 Leser
KIRCHE

Brasilien gewinnt

· Für Kardinal Karl Lehmann steht der Sieger der Fußball-Weltmeisterschaft schon fest. 'Ich gehe davon aus, dass Brasilien den Titel holen wird', sagte der 70-jährige. Besonders gefreut habe es ihn, dass es mit Ghana eine afrikanische Mannschaft ins Achtelfinale geschafft hat. 'Für Ghana war diese WM ein großer Erfolg', meinte Karl Lehmann. weiter
  • 413 Leser
HANDBALL / Neuaufbau beim VfL Pfullingen

Breitenbacher solls richten

Nach dem desolaten tiefen Fall der Pfullinger Handballer, werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Kommende Woche wird von Verbandsseite aus geregelt werden, in welcher Liga der VfL antreten darf. Realistisch erscheint die Württemberg-Liga. Bei den Pfullingern wird am Neuaufbau gebastelt. Der langjährige Kapitän Holger Breitenbacher hat seine Zusage weiter
  • 312 Leser
villa stuck

Buhrs neuer Direktor

Der Kunstwissenschaftler Michael Buhrs wird neuer Direktor der Münchner Villa Stuck. Der 35-Jährige tritt zum 1. Januar 2007 die Nachfolge von Jo-Anne Birnie Danzker an, die auf eigenen Wunsch ausscheidet. Der gebürtige Bayreuther Buhrs war bisher ihr Stellvertreter. Der Stiftungsrat sieht bei ihm die Zukunft des Hauses in besten Händen. weiter
  • 453 Leser
NIEDERLANDE

Cruyff enthüllt van-Basten-Plan

Während die niederländischen Fußball-Anhänger das Achtelfinal-Aus langsam verdauen, hat Idol Johan Cruyff mit einer spektakulären Enthüllung für großes Aufsehen gesorgt. Der Vize-Weltmeister von 1974 erklärte im niederländischen Fernsehen, er sei im WM-Vorfeld von Nationaltrainer Marco van Basten zweimal gebeten worden, dessen Amt zu übernehmen. 'Das weiter
  • 350 Leser
AUSSTELLUNG / Schwenninger Tipp-Kick-Spiel im Foyer der Betriebskrankenkasse

Das Gelenk im Knie als Kunstobjekt

Die Grundlage waren 100 Tipp-Kick-Spiele aus Villingen-Schwenningen. Wie sich Künstler davon haben inspirieren lassen, zeigt die Ausstellung 'Spielfelder'. weiter
  • 341 Leser
BRAUCHTUM / Mindelheim feiert das Frundsbergfest

Das Mittelalter kehrt zurück

Stadt erinnert an berühmtes Rittergeschlecht - Schlachtengetümmel auf der Wiese
Alle drei Jahre feiert Mindelheim den Ritter und Feldherrn Georg von Frundsberg. Zehn Tage lang steht die Stadt ganz im Zeichen des Mittelalters. Hunderte Bürger schlüpfen dann in originalgetreue Gewänder und wirken bei Festumzügen und Schlachten mit. weiter
  • 468 Leser
AUSSTELLUNG / Wie ein Maler die sichtbare Welt auf neue Art durchsichtig macht

Der Berg war sein Schicksal

Die triumphale Heimkehr Paul Cézannes nach Aix-en-Provence
Für drei Monate sind sie aus aller Welt an ihren Entstehungsort zurückgekehrt: 116 Gemälde und Aquarelle Paul Cézannes, des Vaters der modernen Malerei, machen aus der schläfrigen Provinz-Metropole Aix-en-Provence einen überlaufenen Wallfahrtsort für den Kunsttourismus. weiter
  • 317 Leser

Der Da Vinci-Code. ...

...Geheimnisse in Leonardos Bildern - der Da Vinci-Code - erschließen sich bekanntlich nicht auf den ersten Blick und auch sonst nicht immer: Dieser Straßenmaler vor dem Kölner Dom knackte nicht nur den Code, sondern lüftete auch gleich noch das Geheimnis um das Lächeln der Mona Lisa: Sie war ein Fan der deutschen Nationalmannschaft - und setzte aufs weiter
  • 281 Leser
FDP-Vorstand

Der Letzte soll der Erste sein

Mit einer listigen Lösung beendet FDP-Landeschefin Birgit Homburger einen bizarren Stellvertreterstreit. Sie werde ihre drei Stellvertreter Ernst Burgbacher, Ulrich Goll und Michael Theurer auf dem Landesparteitag am 15. Juli 'in der Reihenfolge des Alphabets' zur Wiederwahl vorschlagen, sagte Homburger. Die drei Parteivize sind laut Satzung gleichberechtigt, weiter
  • 329 Leser
PROZESS / Ehrverletzung neu bewertet

Der Totschlag war doch ein Mord

Wegen Mordes hat das Landgericht Tübingen gestern einen 29-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Iraker im Herbst 2003 in Reutlingen einen Griechen bei einem Streit auf einem Weinfest mit einem Messerstich ins Herz tötete. Drei Mitangeklagte bekamen wegen gefährlicher Körperverletzung Strafen zwischen weiter
  • 324 Leser
KLINSMANN

Die ersten Devotionalien

Die Begeisterung über Bundestrainer Jürgen Klinsmanns WM-Erfolge hat auch Devotionalienhändler hellhörig gemacht. Vor dem Viertelfinale der deutschen Elf gegen Argentinien sind gestern zwei 'originale Nummernschilder S-JK 333' ersteigert worden. Als Beweis für die Echtheit gehört zum Kaufpaket ein Erinnerungsfoto mit dem langhaarigen Bundesligaspieler weiter
  • 414 Leser
VIERTELFINALE / Fußball mit Netz und doppeltem Boden bringt WM-Gastgeber ins Halbfinale

Diesem Team ist jetzt alles zuzutrauen

5:3-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen Argentinien - Dank Kloses spätem Kopfball in die Verlängerung
Beim Tanz auf der Rasierklinge zwischen Triumph und Trauer hat die deutsche Fußball-Nationalelf mit unbändigem Willen auch den WM-Favoriten Argentinien aus dem Turnier gekippt. Nervenstark zog das Team nach Elfmeterschießen ins Halbfinale gegen Italien ein. weiter
  • 260 Leser
RADSPORT / Teams ziehen neun prominente Fahrer von der Tour de France zurück

Dopingverdacht stoppt Ullrich

Deutschem Idol droht Karriereaus - Rennen startet heute in Straßburg
Der Radsport-Star Jan Ullrich steht wegen Dopingverdachts vor dem Ende seiner Karriere. Sein Team lässt ihn bei der heute beginnenden Tour de France nicht starten. weiter
  • 369 Leser
VIERTELFINALE / Trainer Eriksson war gegen Kollege Scolari großer Verlierer

Dritte Chance ist die letzte

Der Schwede und seine Engländer gegen Portugal in der Pflicht
England - Portugal heute im Viertelfinale: Das ist nicht nur die Neuauflage des EM-Viertelfinals 2004, sondern auch das erneute Trainer-Duell. Luiz Felipe Scolari, Brasilianer in portugiesischen Diensten, war damals der Glücklichere. Nun will Sven-Göran Eriksson kontern. weiter
  • 393 Leser
VERKEHR / Rapsöl-Abgas wirkt nach ersten Tests erbgutverändernd

Dämpfer für den Diesel-Ersatzstoff

Bevor noch mehr Biosprit statt Dieselkraftstoff in Fahrzeugen verbrannt wird, müssen seine Abgase untersucht werden. Nach Tests wirken sie stark erbgutverändernd. Einen kräftigen Dämpfer verpasst die Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft der Zukunft des Biodiesel. 'Es ist zwar nur ein Einzelergebnis', sagt Prof. Axel Munack. Doch an seinem Aussagewert weiter
  • 533 Leser

EDITORIAL: Bruno zu Gast bei Freunden

Liebe Leserinnen und Leser, ein Lebewesen hat die fröhliche Stimmung bei der Fußball-WM mächtig gestört: 'Bruno', der zweijährige Bär aus dem Trentino, der wochenlang an der bayerisch-tiroler Grenze herumtrollte und dem nun unbekannte Jäger an der Rotwand beim Schliersee den Garaus gemacht haben. Uns ist vorgehalten worden, wir hätten der Trauer um weiter
  • 415 Leser
Daimler-Chrysler

Einigung mit Mitsubishi

Die beiden Autokonzerne Daimler-Chrysler und Mitsubishi haben sich auf ein Produktionsende für den erfolglosen viersitzigen Smart Forfour geeinigt. Die Montage im niederländischen Mitsubishi-Werk in Born werde zum Ende Juni eingestellt, teilte Mitsubishi Deutschland gestern mit. Man habe sich auch über eine Kompensationszahlung von Seiten Daimler-Chryslers weiter
  • 534 Leser
RENTE

Erhöhung fällt aus

Die Rentenerhöhung zum 1. Juli fällt auch 2006 aus. Daran erinnerte die Deutsche Rentenversicherung gestern. Dies sei im Mai beschlossen worden. Es ist die dritte Nullrunde in Folge. Folglich würden auch keine Mitteilungen zur Rentenanpassung verschickt. Dennoch bekämen 500 000 Rentner neue Bescheide zugeschickt, weil sich ihre Bezüge ändern. weiter
  • 403 Leser
UKRAINE / Andrej Schewtschenko vor schwerem Abschied aus Italien

Fast wie ein Adoptivsohn

Bei Chelsea will der Stürmer in London schnell Englisch lernen
Englisch kann er noch nicht. Aber das ist eine Frage der Zeit. Auch in seiner bisherigen Wahlheimat Italien gewöhnte sich Ukraine-Stürmer Andrej Schewtschenko schnell an die dortige Sprache. Der Kapitän der Nationalmannschaft kann sich überall anpassen. weiter
  • 401 Leser
FANARTIKEL / Zur WM ist nicht nur die deutsche Nationalfahne sehr gefragt

Flaggenfabrikanten im Aufwind

Selten zeigte sich Deutschland so beflaggt wie jetzt während der Fußball-Weltmeisterschaft. Die Nachfrage nach den schwenkbaren Tüchern in Nationalfarben ist riesig - nicht nur, wenn es um Schwarz-Rot-Gold geht. Handel und Flaggenfabrikanten freuen sich darüber. weiter
  • 368 Leser
IWKA

Froehlich verkauft

Der Karlsruher Maschinen- und Anlagenbauer IWKA setzt den Konzernumbau fort und hat die Froehlich-Gruppe an deren eigenes Management verkauft. Die Werke in Leinfelden- Echterdingen und Plochingen einschließlich der britischen Tochtergesellschaft der J.W. Froehlich Maschinenfabrik GmbH (Plochingen) gingen an den Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, weiter
  • 1005 Leser
NETZAGENTUR

Für niedrigere Kosten

Die Bundesnetzagentur will längerfristig niedrigere Netzkosten bei Strom und Gas durchsetzen. Die für die Energiemärkte zuständige Bonner Behörde legte dafür gestern ihr fertiges Konzept der Bundesregierung vor, die nun mit einer gesetzlichen Verordnung am Zuge ist. Bundesweit sollen die rund 1500 Netzbetreiber durch Auflagen, möglichst von 2008 an, weiter
  • 539 Leser
PORTUGAL / Luis Figo (33) im Blickpunkt

Ganz der Alte nach Rücktritt vom Rücktritt

Keiner der Jungen, sondern Luis Figo (33) ist die große Überraschung der WM. In alter Frische trumpft er bei den Portugiesen auf. Wenige hätten ihn so stark erwartet. weiter
  • 427 Leser
SUHRKAMP

Geschäftsführer kündigt fristlos

Die Führungsspitze des Frankfurter Suhrkamp Verlags ist weiter geschrumpft: Wie der Verlag gestern mitteilte, hat überraschend Programmgeschäftsführer Rainer Weiss mit sofortiger Wirkung fristlos gekündigt. Nach Angaben von Suhrkamp-Sprecher Thomas Sparr war Weiss nicht mit dem geplanten neuen Zuschnitt der Geschäftsbereiche einverstanden. Weiss Aufgaben weiter
  • 355 Leser
TENNIS / Niederlage gegen Tschechen Berdych

Haas verpasst Einzug ins Achtelfinale

Mit einer Portion Wut im Bauch hat Fußball-Fan Thomas Haas den Elfmeter-Krimi in Berlin und den Einzug in sein erstes Achtelfinale in Wimbledon verpasst. weiter
  • 326 Leser
NATURGEWALT / Schwere Unwetter in der Nacht

Hochwasser in Österreich

Teile Niederösterreichs sind in der Nacht zu Freitag von Überschwemmungen heimgesucht worden, wie sie Experten zufolge nur alle 400 bis 500 Jahre vorkommen. Nach schweren Unwettern standen Ortschaften in den Bezirken Gmünd, Waidhofen an der Thaya, Horn und Hollabrunn unter Wasser. Der Pegelstand der Thaya stieg innerhalb von zwei Stunden um fünf Meter weiter
  • 345 Leser
VERKEHR / Jahrzehnte auf Umgehungsstraße gewartet

Hornberg atmet auf

Mehr als 35 Jahre haben die Hornberger für eine Umgehungsstraße gekämpft. Nach fünf Jahren Bauzeit ist es soweit: Straße und Tunnel werden am Montag eröffnet. weiter
  • 352 Leser
ENGLAND

Häme für Spieler-Frauen

Die konservative spanische Tageszeitung ABC hat im Fußball-Mutterland für große Empörung gesorgt. Unter der Überschrift 'Hooligans mit Kreditkarten' zog das Blatt die täglichen Einkaufstouren und nächtlichen Abstecher der englischen Spielerfrauen in Baden-Baden ins Lächerliche. Victoria Beckham und Co. residieren im feudalen Brenners Park Hotel und weiter
  • 362 Leser
BAYER / Diagnostika-Bereich an Siemens verkauft

Immer für eine Überraschung gut

Börsianer applaudieren über gelungenen Schritt - Münchner sind Wunschpartner
Der Siemens-Konzern baut seine Weltmarktposition in der Medizintechnik mit der 4,2 Mrd. EUR teuren Übernahme der Bayer-Diagnostiksparte deutlich aus. 'Die Übernahme ist für uns ein Schritt in Richtung profitables Wachstum', betont Siemens-Chef Klaus Kleinfeld. weiter
  • 543 Leser
OBERBÜRGERMEISTER

In Geislingen wird gewählt

18 800 Wahlberechtigte können morgen in Geislingen (Kreis Göppingen) über den Chef im Rathaus entscheiden: Der parteilose Oberbürgermeister Wolfgang Amann (46) sieht sich zwei Herausforderern gegenüber, dem Diplomingenieur Karl-Martin Wöhner (46), einer von zwei Fraktionschefs der Neu-Ulmer SPD, und dem parteilosen Diplomverwaltungswirt Franz-Josef weiter
  • 450 Leser
Motorrad Sachs

Insolvenz eröffnet

Dem Motorrad-Hersteller Sachs ist das Geld ausgegangen. Gestern eröffnete das Amtsgericht ein vorläufiges Insolvenzverfahren. Vorrangiges Ziel sei es, die Löhne und Gehälter für die 44 Mitarbeiter zu sichern. In einem zweiten Schritt solle dann eine Sanierung des Unternehmens geprüft werden. Die Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH litt bereits länger weiter
  • 660 Leser
NAHOST

Israel verstärkt Angriffe

Israel hat die Offensive, die nach der Entführung eines Soldaten begonnen worden war, mit mehr als 30 Luftangriffen auf Ziele im Gazastreifen verstärkt. Dabei sei das Innenministerium in Gaza mit Raketen in Brand gesteckt worden, teilten palästinensische Sicherheitskräfte mit. Ein Mitglied der militanten Palästinenser-Organisation Islamischer Dschihad weiter
  • 364 Leser
EHRENGÄSTE

Jagger und Chirac

· Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac wird beim WM-Viertelfinale seiner Nationalmannschaft gegen Weltmeister Brasilien heute in Frankfurt erwartet. Zur WM-Begegnung England gegen Portugal heute um 17 Uhr in Gelsenkirchen hat unter anderem Mick Jagger, Sänger und Chef der Rolling Stones, sein Kommen angekündigt. weiter
  • 408 Leser
FUSSBALL-WM / Deutsche Mannschaft besiegt Argentinien im Elfmeterschießen

Jens Lehmann lässt Deutschland jubeln

Im Elfmeterschießen ist das WM-Viertelfinalspiel zwischen Deutschland und Argentinien entschieden worden. Zum Helden wurde Torhüter Jens Lehmann. weiter
  • 325 Leser
STRASSENFUSSBALL / Am Sonntag wird in Berlin-Kreuzberg erste WM angepfiffen

Kampf gegen Gewalt, Drogen und Rassismus

Mit 22 Teams aus aller Welt wird am morgigen Sonntag in Berlin-Kreuzberg die erste Straßenfußball-Weltmeisterschaft angepfiffen. Bis zum 8. Juli wird im 'kleinsten WM-Stadion' der Streetfootball-Champion ausgespielt. Auf dem 15 Mal 25 Meter großen Bolzplatz, der gestern feierlich eröffnet wurde, kämpfen Mannschaften aus internationalen sozialen Projekten weiter
  • 372 Leser
REGELN / Ein bayerischer Schiedsrichter revolutionierte 1970 die Fußball-Geschichte

Karl Wald, der Erfinder des Elfmeterschießens

Lotterie, Krimi, Nervenspiel: Im Elfmeterschießen werden Helden und Versager geboren. Erfunden hat das Grande Finale ein Schiedsrichter aus dem oberbayerischen Penzberg. Der inzwischen 90 Jahre alte Karl Wald ist noch immer stolz auf seine Idee von 1970. weiter
  • 411 Leser
BAUERNVERBAND / Joachim Rukwied neuer Präsident

Kein Zuckerschlecken

Joachim Rukwied aus Eberstadt bei Heilbronn ist neuer Präsident des Landesbauernverbands. Er folgt Gerd Hockenberger, der nach neun Jahren altershalber aufhört. weiter
  • 531 Leser
KONTROLLE

Keine Probleme mit Doping

· Alle 224 Dopingkontrollen bei der Fußball-Weltmeisterschaft sind bislang negativ ausgefallen. Bei den jeweils vier Tests nach jedem der 56 Spiele seien keine verbotenen Substanzen festgestellt worden, sagte FIFA-Sprecher Markus Siegler am Freitag in Berlin. Auch die Tests auf EPO, mit dem Blutdoping vorgenommen wird, seien negativ ausgefallen. Nach weiter
  • 293 Leser
GESUNDHEIT / Arbeitsgruppe der Koalition legt Papier vor

Kernpunkte weiter offen

Gesundheitsfonds kommt - Spitzengespräch am Sonntag
Zwei Monate haben Union und SPD über die Gesundheitsreform verhandelt. Zahlreiche Kernpunkte sind aber nach wie vor strittig. Nun wollen sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der SPD-Vorsitzende Kurt Beck morgen Nacht wenigstens auf Eckpunkte einigen. Vor dem entscheidenden Koalitionstreffen hat die Arbeitsgruppe der großen Koalition die Umrisse des weiter
  • 368 Leser
EINZELHANDEL

KOMMENTAR: Die Dauernörgler

Die Stimmung in der deutschen Industrie ist so gut wie seit 15 Jahren nicht; die Konsumforscher der GfK in Nürnberg ermitteln bei ihren Umfragen, dass sich die Kauflaune der Verbraucher auf einem Rekordhoch befindet Und was machen Einzelhandelsverband und Händler? Er jammert: Über die Mehrwertsteuererhöhung, über steigende Kosten, die schlechte Politik weiter
  • 584 Leser
RADSPORT

KOMMENTAR: Unter Kollektiv-Verdacht

Die Radsport-Fans wurden wieder einer Illusion beraubt: Auch Jan Ullrich, der ehrliche Junge, das Idol der Jugend, steht unter Doping-Verdacht. Nichts ist bewiesen, aber die Indizien sind erdrückend. Dass er nicht allein ist, sondern 57 weitere Radprofis und fast 90 andere Leistungssportler von einem spanischen Dealer-Ring bedient wurden, macht die weiter
  • 501 Leser
NIEDERLANDE

KOMMENTAR: Zu schwach zum Führen

Wurde Jan-Peter Balkenende Opfer eines Streits unter Frauen? Nein, der niederländische Premier scheiterte an zwei Dingen: der eigenen Führungsschwäche und dem tiefen Riss, der durch die Gesellschaft geht. Die Führungsschwäche zeigte sich bei der Krise Rita Verdonk/Hirsi Ali. Balkenende griff nicht ein. Doch da war nicht nur diese Affäre. Beispiel: Ministerin weiter
  • 330 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Andere Kooperation oder Fusion möglich

Kontakte nach Italien und Spanien geknüpft

Während sich im Poker um die Mehrländerbörse Euronext derzeit noch keine Entscheidung abzeichnet, knüpft die Deutsche Börse Kontakte zu den Handelsplätzen in Italien und Spanien. Es wurde bekannt, dass die Frankfurter auch mit der Börse in Madrid über eine mögliche Kooperation oder Fusion sprechen wollen. Die Spanier wollen jedoch zunächst ihren eigenen weiter
  • 613 Leser
INTEGRATION / Beckstein stößt nicht nur Migranten vor den Kopf

Kritik an Sanktionskeule

Bade: Wer nur fordert, produziert selbst Verweigerer
Für den bayerischen Innenminister Beckstein ist klar: Integrationsverweigerer müssen bestraft werden. Die Experten vor Ort kennen das Problem nur als Randerscheinung. Ihr Verdacht: Der Minister lenkt mit markigen Worten ans Wählerklientel von den Problemen ab. weiter
  • 456 Leser
EURO

Kurs steigt weiter

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2713 (Vortag: 1,2529) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7866 (0,7981) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6921 (0,6911) britische Pfund, 145,75 (146,00) japanische Yen und 1,5672 (1,5644) Schweizer Franken weiter
  • 560 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Thermoselect unterliegt Im Rechtsstreit um die stillgelegte Karlsruher Thermoselect-Müllverbrennungsanlage ist der Schweizer Hersteller mit einer Millionen-Klage gegen die ENBW gescheitert. Streit um ICE 3 Der Streit um ein Modell des ICE 3 zwischen dem Modellbahn-Bauer Märklin und dem kleinen Konkurrenten Piko aus Südthüringen wird am 31. Oktober vor weiter
  • 556 Leser
GESUNDHEIT / Minister setzen sich für Rauchverbote ein

Kürzungen bei Abtreibungen zunächst vom Tisch

Die von einigen CDU-regierten Bundesländern angeregte Kürzung finanzieller Hilfen bei Schwangerschaftsabbrüchen ist vorerst vom Tisch. Die Gesundheitsminister der Länder verständigten sich gestern in Dessau darauf, das Thema zunächst zurückzustellen. Im kommenden Jahr wollen sie sich dann erneut damit befassen. Die Bundesländer Sachsen und Thüringen weiter
  • 351 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leichtes Plus in ruhigem Handel

Der Deutsche Aktien-Index DAX hat gestern im Plus geschlossen. Der Leitindex stieg um 1,82 Prozent auf 5683,31 Zähler. Händler sprachen von einem im Laufe des Tages zunehmend ruhigeren Handel. 'Viele haben sich schon am Mittag ins Wochenende verabschiedet.' Der geplante Verkauf des Diagnostika-Geschäfts von Bayer an Siemens hat die Aktien des Chemie- weiter
  • 579 Leser
GUANTÁNAMO

LEITARTIKEL: Sieg für den Rechtsstaat

Für den US-Präsidenten George Bush handelt es sich um eine vernichtende Niederlage: Mit fünf zu drei Stimmen hat der Oberste Gerichtshof die Militärtribunale auf dem Gefangenenstützpunkt Guantánamo Bay für illegal erklärt. Die Regierung gibt sich empört und wäscht ihre Hände in Unschuld. Wie gehabt spricht der Präsident immer dann, wenn seine Methoden weiter
  • 341 Leser
SPANIEN

Luis Aragonés bleibt Trainer

Trotz des frühen Ausscheidens Spaniens bei der WM bleibt Nationaltrainer Luis Aragonés im Amt. Der 67 Jahre alte Coach verwarf nach längerem Hin und Her seine Rücktrittsgedanken und entschied sich zu einer Vertragsverlängerung um zwei Jahre bis zur EM 2008. Das teilte der spanische Fußballverband (RFEF) gestern in Madrid mit. 'Wir haben Luis gebeten weiter
  • 416 Leser
KOMPONISTEN

Maestro Henze wird 80

Er ist der bedeutendste lebende deutsche Komponist - und er wohnt lieber im sonnigen Italien: Hans Werner Henze feiert heute seinen 80. Geburtstag. weiter
  • 369 Leser
fan-Ansturm

Massenhaft Engländer

Mindestens 100 000 Fans erwartet die Polizei heute zum Viertelfinalspiel der WM zwischen England und Portugal in Gelsenkirchen. 'Nach unseren Erkenntnissen werden 80 000 Engländer und 20 000 Portugal-Fans anreisen', sagte Einsatzleiter Peter Honnef. 'Hinweise auf mögliche Randale von Hooligans gibt es allerdings nicht', betonte Honnef. weiter
  • 679 Leser
BLINDE / Im Stadion zählen vor allem Geräusche und Gerüche

Mit dem Ohr am Spielgeschehen

Zwei Sehbehinderte sind als ehrenamtliche Sportreporter im Einsatz
Fußball zieht die Menschen in ihren Bann. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Fan das Geschehen auf dem Platz selbst sehen kann. Die Faszination funktioniert auch über das Hören. Kevin Barth und Rudi Ullrich sind zwei Beispiele dafür. Sie widmen der WM ihre ganze Freizeit. weiter
  • 361 Leser
UMWELTKONZEPT

Mit guter Sache im Abseits

In einer Analyse zum ersten Umweltkonzept einer WM hat die Uni Hohenheim eine positive Zwischenbilanz gezogen, zugleich aber auch verpasste Chancen beklagt. weiter
  • 291 Leser

Na sowas. . .

Harte Strafe für Prinz Harrys übermütige Knutscherei mit seiner Ex-Freundin Natalie Pinkham (28): Der 21-Jährige sollte angeblich auf Verlangen seiner Freundin Chelsy Davy (21) mit WM-Entzug bestraft werden. Der vom Fußball besessene Prinz dürfe das Spiel England-Portugal nicht am Fernseher verfolgen, berichtete die 'Sun'. Ob er sich wohl daran halten weiter
  • 361 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Drohung per Video Terroristenführer Osama bin Laden hat angeblich mit einer Fortsetzung des Kampfes gegen die USA und ihrer Verbündeten gedroht. Das geht aus einer neuen Video-Botschaft, die derzeit überprüft wird. Wieder ist nur ein Standbild von Bin Laden zu sehen. Die letzte Aufnahme von ihm stammt vom Oktober 2004. Rentenkürzungen sind rechtens weiter
  • 374 Leser
VIERTELFINALE / Spiel zwischen Brasilien und Frankreich elektrisiert die Fans

Neuauflage des WM-Finales von 98 Die 'Blauen' treten in Bestbesetzung an - Einsatz von Emerson und Kaka fraglich

Das WM-Endspiel von 1998 zwischen Frankreich und Brasilien erlebt heute Abend seine mit Spannung erwartete Neuauflage. Das damalige 0:3 hat bei den Brasilianern tiefe Narben hinterlassen. Die Franzosen holten sich damals ihren ersten und einzigen Weltmeistertitel. weiter
  • 371 Leser
INTERTAINMENT

Nicht mehr insolvent

Die Medienfirma Intertainment AG (München)hat ihren Anfang des Jahres eingereichten Insolvenzantrag zurückgenommen. Gründe seien die erzielte Einigung mit der Albis Finance AG über die Rückzahlung von 15 Mio. EUR, sowie eine mit der Leipziger Kinowelt-Gruppe vereinbarte Kapitalerhöhung um annähernd 10 Prozent des aktuellen Grundkapitals. Dies teilte weiter
  • 521 Leser
EINZELHANDEL / Erwartungen an Fußball-WM nicht erfüllt

Nur wenig Zuversicht

Einnahmenausfall durch Mehrwertsteuererhöhung befürchtet
Der Einzelhandel im Südwesten, von Natur aus pessimistisch, blickt etwas hoffnungsvoller ins zweite Halbjahr. Für 2007 erwartet er Einnahmenausfälle von 1,2 Mrd. EUR. weiter
  • 581 Leser
FIFA / Weniger schwere Verletzungen durch konsequente Entscheidungen

Ober-Schiri lobt die WM-Referees

Trotz einiger gravierender Fehlentscheidungen und einer Flut von gelben und roten Karten hat die FIFA den WM-Schiedsrichtern ein gutes Zeugnis ausgestellt. weiter
  • 332 Leser
ENGLAND-REISE / Ein Termin nach dem anderen in London

Oettinger spürt die Geschwindigkeit der Welt

In Paris, Washington, Rom war Günther Oettinger als Regierungschef schon. London, 'wo man die Geschwindigkeit der Welt spüren kann', reizt Oettinger besonders. weiter
  • 397 Leser
KUWAIT / Opposition nach Wahl im Golfstaat mit Mehrheit

Parlament bleibt frauenlos

Bei der Parlamentswahl in Kuwait haben die Islamisten einen klaren Sieg errungen. Die Frauen, die in dem arabischen Golfemirat zum ersten Mal wählen und kandidieren durften, gingen dagegen leer aus. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Kuna gestern berichtete, errang keine der insgesamt 28 Kandidatinnen einen Sitz im Parlament. Die weibliche Wahlbeteiligung weiter
  • 423 Leser
RAD / Doping-Skandal lässt Favoritenfeld bei Tour de France schmelzen

Paukenschlag vor Auftakt

Ullrich, Basso und Mancebo von ihren Teams suspendiert
Heute beginnt in Straßburg die 93. Tour de France. Allerdings werden etliche Fahrer fehlen, unter ihnen die Tour-Favoriten Jan Ullrich, Ivan Basso und Francisco Mancebo. Sie sind in die spanische Doping-Affäre verwickelt und wurden von ihren Teams suspendiert. weiter
  • 363 Leser

RANDNOTIZ: Dicke Dinger

'Tatort'-Kommissar müsste man sein. Die dürfen nicht nur permanent einfache Schutzpolizisten abkanzeln, sondern auch am Ort des Verbrechens in coolen Straßenklamotten rumtrampeln, während die Spurensicherung in heißen Overalls schwitzt. Das beste aber ist der statusgerechte Auto-Auftritt, wenn mal wieder einer abgemurkst worden ist. Die Herren Ermittler weiter
  • 370 Leser
LEHRERAUSBILDUNG

Reform beschlossen

Die CSU-Mehrheit im Bildungsausschuss des Landtags hat gegen den Widerstand von SPD und Grünen eine Reform der Lehrerausbildung beschlossen. Künftig werden die Lehramtsstudiengänge an die international üblichen Bachelor- und Master-Studiengänge angepasst. Studenten können damit einfacher an Hochschulen im Ausland wechseln. weiter
  • 393 Leser
TUMULTE / Cufre streckt Mertesacker nach Abpfiff nieder

Rote Karte auf der Ersatzbank

Der Argentinier Leandro Damian Cufre sah als siebter Akteur bei der Weltmeisterschaft 2006 die Rote Karte - aber als erster Ersatzmann. Der Verteidiger vom AS Rom hatte nach dem Elfmeterschießen maßgeblich zu den Krawallen auf dem Spielfeld beigetragen. Er streckte Per Mertesacker mit einem Fußtritt zu Boden. Danach schlich sich der Sünder zwar aus weiter
  • 396 Leser

Roter Mohn und Mauerblümchen (071. Folge)

71. Folge Nachdem ihr Koffer gepackt war, war Marie zu Johanna hinaufgegangen. Auch die hatte ratlos vor ihrem Kleiderschrank gestanden und überlegt, was sie am Sonntag anziehen sollte. 'Sag mal, Johanna, wenn Harald ein Heiratsschwindler gewesen wäre, hättest du dich dann auch in ihn verliebt?' Johanna sah Marie kopfschüttelnd an. 'Ideen hast du! Harald weiter
  • 260 Leser
SCHRIFTSTELLER / Robert Gernhardt ist gestorben

Satirisches Multitalent

Der vielseitige Schriftsteller, Karikaturist und Maler Robert Gernhardt erlag gestern im Alter von 68 Jahren in Frankfurt einem langjährigen Krebsleiden. weiter
  • 522 Leser
WETTBEWERB / Theatersportler suchen ihre Besten

Schlechte Witze als Foul

Dem Partner sinnbildlich Bälle zuspielen, Wortflanken verwerten, Weltmeister werden: Improvisationstheater aus 16 Ländern spielen derzeit um die WM-Krone. weiter
  • 699 Leser
FORMEL 1 / Training in Indianapolis

Schumacher zufrieden

Na also, es geht doch: Ein Jahr nach dem Skandal-Rennen in Indianapolis ist die Formel 1 gestern problemlos in die 'Operation Wiedergutmachung' gestartet. weiter
  • 331 Leser
WIRTSCHAFT / Minister: Zukunftsfähige Region

Schwaben fühlt sich vernachlässigt

Unterschiedliche Ansichten gibt es über die wirtschaftliche Situation Schwabens. Ist die IHK sehr besorgt, so hält der Wirtschaftsminister die Region für gut aufgestellt. weiter
  • 325 Leser

Seehund-Lenz. Die 23 ...

...jungen Heuler in der Seehundstation Friedrichskoog haben sich gut eingelebt. Sie sind schon prächtig gewachsen und liegen herrlich faul in der Sonne - Seehund-Lenz, eben. weiter
  • 355 Leser
VOLKSFEST / Begehrte Plätze auf dem Talmarkt

Seit 1041 Jahren kommen die Krämer

Der Talmarkt in Bad Wimpfen ist seit Jahrhunderten ein gutes Pflaster für Krämer. Die Händler heute wissen, dass auf dem Volksfest noch gut Geld zu verdienen ist. weiter
  • 392 Leser

So spielten sie

·Italien - Ukraine 3:0 (1:0) Italien: Buffon (28 Jahre/65 Länderspiele) - Zambrotta (29/56), Barzagli (25/10), Cannavaro (32/98), Grosso (28/21) - Perrotta (28/29), Pirlo (27/29), ab 68. Barone (28/15), Gattuso (28/45), ab 77. Zaccardo (24/15) - Camoranesi (29/24), ab 68. Oddo (30/21), Totti (29/56) - Toni (29/22). Ukraine: Schowkowski (31 Jahre/73 weiter
  • 359 Leser
KRIMINALITÄT / Kundinnen mit Videokamera gefilmt

Spanner im Sonnenstudio

Der Betreiber eines Fitness-Studios in Gerolstein (Rheinland-Pfalz) soll über Monate hinweg mit einer versteckten Kamera Kundinnen auf der Sonnenbank gefilmt haben. Laut Staatsanwaltschaft Trier hat der Mann die Vorwürfe nicht abgestritten. Er habe von 10 bis 15 Fällen gesprochen. 'Wir gehen davon aus, dass es eher mehr sind.' Bei einer Durchsuchung weiter
  • 447 Leser
FÖDERALISMUS

Staatsreform im Bundestag durchgesetzt

Mit der Verabschiedung der Föderalismusreform haben Union und SPD ihr erstes großes Reformprojekt im Bundestag durchgesetzt. 428 Abgeordnete stimmten gestern für zwei Dutzend Verfassungsänderungen, mit denen die Zuständigkeiten von Bund und Ländern neu geregelt werden. 162 Parlamentarier votierten mit Nein, 3 enthielten sich. Damit wurde die notwendige weiter
  • 382 Leser
ITALIEN

Statistik spricht gegen DFB-Elf

Die Bilanz der DFB-Auswahl gegen Italien ist negativ. Aber nach dem Weiterkommen gegen Argentinien ist die Zeit reif, auch gegen die Squadra Azzurra zu gewinnen. weiter
  • 348 Leser
UNTERRICHTSGESETZ

Störer werden ausgeschlossen

Die SPD droht mit einer Verfassungsklage gegen das neue Erziehungs- und Unterrichtsgesetz der Staatsregierung. Grund sei die darin vorgesehene vorzeitige Beendigung der Schulpflicht von notorischen Störern, sagte der SPD-Abgeordnete Hans-Ulrich Pfaffmann im Bildungsausschuss des Landtags. Nach dem Gesetzentwurf kann die Schulpflicht bis zu einem Jahr weiter
  • 378 Leser

TELEGRAMME

FUSSBALL: Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den griechischen Nationalspieler Sotirios Kyrgiakos verpflichtet. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger kommt ablösefrei vom schottischen Rekordmeister Glasgow Rangers.Fussball: Mittelfeldspieler Thomas Broich wechselt von Bundesligist Borussia Mönchengladbach zu Absteiger 1. FC Köln. Der 25-Jährige erhält weiter
  • 324 Leser
FANS / Momentaufnahmen eines dramatischen Fußball-Abends

Tobende Massen, trunkene Glückseligkeit

Begeisterung im Stadion, Spannung vor den Großleinwänden, Jubel in den Kneipen
Wahnsinn mit Verlängerung und am Ende ein Feier-Abend, der den Namen verdient. Das Fußballspiel Deutschland-Argentinien als Schaltkonferenz von drei Schauplätzen: aus dem Stadion, aus der Kneipe und von der Großleinwand am Stuttgarter Schlossplatz. weiter
  • 387 Leser
LEICHTATHLETIK / Pleiten und Pech in Spanien

Tobias Unger verletzt

Die deutschen Leichtathleten schnitten beim Europapokal so schlecht wie seit 41 Jahren nicht mehr ab. Zu allem Überfluss verletzte sich auch Sprinter Tobias Unger. weiter
  • 398 Leser
FREIZEITPARK / Kind stirbt bei Disneyland-Besuch in Florida

Tod eines Zwölfjährigen in der Achterbahn

Nach einer Achterbahnfahrt in einem Disney-Themenpark in Florida ist ein zwölfjähriger Junge gestorben. Der Vater des Jungen bemerkte erst nach der nur minutenlangen Fahrt, dass sein Sohn sich nicht mehr bewegte. Im Krankenhaus konnte nur noch der Tod festgestellt werden, wie Disney in einer Stellungnahme berichtete. Die Todesursache war zunächst nicht weiter
  • 404 Leser
VIERTELFINALE / Italien bezwingt die lustlosen Ukrainer mit 3:0

Toni beruhigt die Nerven

Am kommenden Dienstag in Dortmund gegen Deutschland
Italien ist gestern mit einem 3:0 (1:0)-Erfolg über die Ukraine ins Halbfinale eingezogen. In dem kommt es nun am kommenden Dienstag zum Duell mit der deutschen Nationalmannschaft. Ein Doppelschlag von Toni brachte den dreifachen Weltmeister auf die Siegerstraße. weiter
  • 381 Leser
BESUCHERREKORD

Trainingseinheit als Magnet

Die öffentlichen Trainingseinheiten der 32 WM-Mannschaften sind ein Besuchermagnet gewesen. Zu den 46 für die Allgemeinheit zugänglichen Übungsauftritten kamen etwa 226 000 Besucher, teilte das deutschen WM-Organisationskomitee mit. Für den Besucherrekord sorgte das Training der deutschen Nationalmannschaft in Düsseldorf mit 42 000 Zuschauern. Die öffentlich weiter
  • 329 Leser

Tritt die Käseecke

Stripperinnen tragen Fußballtrikots (zumindest kurzfristig), Metzger kredenzen Hartwurst in Ballform, die Frisöre schneiden Rudi-Völler-Gedächtnismatten - wirklich jede Branche versucht, die WM auszuschlachten. Einen Ball gegen das Denkorgan haben aber wohl die Agrar-Vermarkter CMA bekommen - und die 'deutsche Käseauswahl' aufgestellt. Im Tor steht weiter
  • 343 Leser

Union über Schmidts Alleingang empört

Als instinktlose Provokation hat die Union eine Anzeigen-Kampagne kritisiert, in der Gesundheitsministerin Ulla Schmidt gestern eine 'neue Gesundheitsversicherung' angekündigt hat. Dies sei nicht abgesprochen, bemängelten Unionspolitiker. Die SPD-Ministerin wirbt in der Anzeige für das 'moderne und leistungsfähige Gesundheitssystem Deutschlands mit weiter
  • 386 Leser

Unumstößlich

Die Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea war das Turnier des Oliver Kahn. 'Immer weiter, immer weiter . . .', sagte er ehrgeizig-verbissen mit seinem berühmten Tunnelblick. Diesmal ist es Jürgen Klinsmann, der nur eine Blickrichtung kennt, die nach vorne. 'Wir sind immer noch hungrig', sagt der Bäcker-Sohn, der auf dem besten Wege ist, die ganz weiter
  • 358 Leser
NEUREGELUNG / Nicht nur die Zuzahlungspflicht für Medikamente wird eingeschränkt

Viele Änderungen zum Monatsbeginn

Zum 1. Juli kommt auf die Bürger eine Reihe von Veränderungen zu. Sie betreffen unter anderem das Arbeitsleben und die Gesundheit. Die Regelungen im einzelnen: weiter
  • 399 Leser
LUFTFAHRT / Passagierjet mit Landeproblemen

Vier geplatze Reifen

Ein Airbus A 321 der LTU aus Düsseldorf ist mit vier geplatzten Reifen auf der Landebahn des Flughafens Paphos auf Zypern liegen geblieben. Der Flughafen wurde nach dem Vorfall vorübergehend geschlossen, die nachfolgenden Maschinen zum 100 Kilometer entfernten Larnaca umgeleitet. Die Reifen seien wahrscheinlich wegen blockierender Bremsen während der weiter
  • 384 Leser

Was ists: Tränen beim Abschied

Mehr als 700 Jahre lang herrschten die Mauren auf der iberischen Halbinsel. Als 1492 die katholischen Könige Ferdinand und Isabella die letzte Bastion der Araber in Andalusien einnahmen, war die Reconquista, die christliche Rückeroberung Spaniens, abgeschlossen. Diese letzte Bastion, eine gewaltige Palastburg vor dem Hintergrund der Sierra Nevada, steht weiter
  • 377 Leser
SPARKASSEN-VERLAG / Erstmals mehr als 700 Millionen Euro Umsatz

Weiter auf Rekordfahrt

Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 30 auf 713 Mio. EUR gesteigert. Wie der DSV gestern in Stuttgart mitteilte, sei das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um fast 70 Prozent auf 18,6 Mio. EUR geklettert. Bernd Kobarg, Geschäftsführungsvorsitzender des spezialisierten Lösungsanbieters für die Sparkassen-Finanzgruppe, weiter
  • 593 Leser
UNTERNEHMENSSTEUER

Weitere Annäherung

Union und SPD haben sich bei den Beratungen über Eckpunkte für eine Unternehmenssteuerreform deutlich angenähert. Die Bund-Länder-Gruppe habe bei der angestrebten steuerlichen Gleichbehandlung von Kapitalgesellschaften und großen Personengesellschaften grundsätzlich verständigt, verlautete gestern nach einem Treffen der Expertenrunde in Berlin. Union weiter
  • 608 Leser
TELE-MEDIZIN / Drahtlose Übertragung von Patienten-Daten wird immer wichtiger

Wenn die Arzt-Viste über das Handy läuft

Gesundheit ist weltweit ein Wachstumsmarkt. Das wissen nicht nur die Hersteller medizinischer Geräte, auch IT-Konzerne wollen ein Stück vom Kuchen abhaben. Patienten sollen von der Tele-Medizin profitieren und sich etwa daheim über Internet untersuchen lassen. weiter
  • 564 Leser

WM-SZENE

Mehr Langfinger Wo Menschen in Massen zusammenkommen, haben Langfinger leichtes Spiel. Deshalb verwundert nicht, dass die WM in Berlin auch in der Kriminalitätsstatistik Spuren hinterlassen hat. So ist neben den Diebstählen auch die Zahl der Körperverletzungen angestiegen - allerdings nicht über den Rahmen dessen hinaus, was bei einem Großereignis als weiter
  • 327 Leser
LANDRATSWAHL

Überraschung in Biberach

Handfeste Überraschung bei der Landratswahl gestern in Biberach. Der parteilose Bürgermeister der Stadt Pfullendorf, Heiko Schmid (47), setzte sich im dritten Wahlgang mit 31:29 Stimmen gegen den CDU-Kandidaten und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Ulm, Otto Sälzle, durch. Die CDU stellt mit 27 von 60 Sitzen die größte Fraktion im weiter
  • 499 Leser
FUSSBALL / VfB Stuttgart: Interesse an Pardo und Osorio

Zwei Mexikaner im Auge

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart steht vor seinem Trainingsauftakt heute offenbar vor der Verpflichtung von zwei mexikanischen Nationalspielern. Es handelt sich um Mittelfeldspieler Pavel Pardo von Meister America aus Mexiko-Stadt und Defensivspezialist Ricardo Osorio von Cruz Azul. Der 29 Jahre alte Pardo hat bereits 129 Länderspiele bestritten und weiter
  • 386 Leser
TOURISMUS

Zwei Millionen Gäste bisher

Zwei Millionen ausländische Gäste kamen bislang zur Fußball-WM. 'Damit wurde unsere Prognose gedoppelt', sagte die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Zentrale für Tourismus, Petra Hedorfer. Fast die Hälfte der Besucher reiste das erste Mal nach Deutschland. Mit der Weltmeisterschaft seien neue Kundengruppen erschlossen worden: 'Alle Erwartungen wurden weiter
  • 305 Leser

Leserbeiträge (4)

"Hänschen klein"?

Herr Dahlem, leitender Funktionär der GEW, möchte diese "nationalistische" Hymne durch eine gefälligere ersetzen. Kleiner geschichtlicher Hinweis: Um die Mitte des 19. Jahrhunderts gab es einen Staat namens "Deutschland" nicht. Das stank nicht nur Heinrich Hoffmann aus Fallersleben. Heinrich Heine, sein Zeitgenosse aus Düsseldorf, dichtete so: "Und weiter
  • 538 Leser

"Normalität ist endlich erreicht"

Endlich ein unverkrampfter Patriotismus bei der Fußball-WM Erfreulich ist der "unverkrampfte Patriotismus", der sich in diesen Tagen in Deutschlands Stadien, auf Straßen und Plätzen während der Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft zeigt. Wenn Hunderttausende, darunter besonders viele, die als Zuwanderer zu uns gekommen sind, friedlich und ausgelassen weiter
  • 438 Leser

"Patriotismus darf kein Makel sein"

Zum Thema: Fußballweltmeisterschaft in Deutschland, Patriotismus ja oder nein? Es ist erst wenige Wochen her, dass allabendlich über die öffentlich rechtlichen Fernsehsender Spots ausgestrahlt wurden, mit dem Motto: Du bist Deutschland - tu etwas für Dein Land! Dann kam der Beginn der Fußballweltmeisterschaft und plötzlich tauchten Deutschlandflaggen weiter
  • 509 Leser

Deutsche Soldaten nicht in Krisengebiete

18 deutsche Soldaten in Afghanistan gestorben Sie mussten sterben in Afghanistan für die Interessen der USA. Aber unsere Politiker tragen die Verantwortung. Jetzt bekämpfen die Amis Bin Laden und die Taliban. Die sie vorher gegen die Russen unterstützt haben (So wie sie den Irak gegen den Iran unterstützt haben). Die USA zündeln immer. Sind aber allein weiter
  • 529 Leser