Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. Juli 2006

anzeigen

Regional (71)

"Die kleine Hexe" tanzt in St. Josef

Die Raben rappten, und die Hexen tanzten: In St. Josef hatte gestern das Musical "Die kleine Hexe" Premiere. Musiker und Sänger, Schauspieler und Tänzer der dritten und fünften Klassen der Gehörlosenschule hatten über Monate geprobt. Das Musical wird heute und morgen jeweils um 11 Uhr in St. Josef nochmal aufgeführt, weitere Aufführungen sind am 25., weiter

"Eintracht-Chef" Frank wird 60

Günther Frank feiert heute seinen 60. Geburtstag. Der Vorsitzende des Liederkranzes "Eintracht" Hellershof steht seit 31 Jahren an der Spitze des 1899 gegründeten Gesangvereins. Viele werden ihn auch als ehemaligen Gemeinderat kennen. weiter
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / "Haus der Hoffnung" fast fertig

16 000 Euro für Arme

Drei gute Botschaften für die "Küche der Barmherzigkeit": Das "Haus der Hoffnung" steht kurz vor der Vollendung, eine armenische Sängerin ist in diesem Jahr bei der "Europäischen Kirchenmusik" zu Gast, und zu seinem 70. Geburtstag erhielt Karl-Heinz Scheide 16 000 Euro für die Armen in Armenien. weiter
TRAKTORENVERKAUF / Bopp ausgezeichnet

Als Quereinsteiger

Bei ihrer jährlichen Händlertagung hat der Traktorenbauer Deutz-Fahr den Händler Bopp Landmaschinen in Böbingen für den höchsten Marktanteil für Traktoren im Jahr 2005 mit dem TradeStar 2005 ausgezeichnet. weiter
SOMMERFERIEN

Angebote für Mögglinger Kinder

Das Mögglinger Sommerferienprogramm bietet jede Menge Spaß und Action für Mögglinger Kinder und Jugendliche. Zahlreiche Mögglinger Vereine und Geschäftsleute tragen durch ihre Programmbeiträge dazu bei, dass wieder ein tolles Ferienprogramm auf die Beine gestellt werden konnte. weiter

Auftakt für "Gmünder Kompositionen"

Die "Gmünder Kompositionen" starten am Donnerstag im Spital-Innenhof. Bis zum 23. Juli gibt's dort täglich Leckereien aus den Gasthäusern "Schwanen" (Gmünd), "Muckensee" (Lorch) und "Stern" (Mittelbronn). An Livemusik, von Soul bis Dixie und Blasmusik, haben die Macher auch gedacht. Fassanstich ist am Donnerstag um 19.30 Uhr. Tischreservierungen sind weiter
  • 100 Leser

Bahnhofsbrücke: Frei für Verkehr

Die Bahnhofsbrücke ist ab heute wieder in allen Spuren für den Verkehr frei. Am Montag musste eine in Richtung Stuttgart führende Spur gesperrt werden, weil die Straße unterspült war. Die Ursache liegt nach Angaben von Rathaussprecher Klaus Eilhoff in einem vor Jahren stillgelegten Rohr in vier Meter Tiefe. Das musste jetzt ersetzt werden. Wegen der weiter

Besuch auf dem Bauernhof

Vom Kindergarten Regenbogen starteten die Kinder eine Wanderung nach Beuren. Unterwegs wurde nicht zuletzt wegen der Hitze eine Rast eingelegt, dann aber marschierte die Jüngste voraus. Schließlich ging es nach Haus auf den heimischen Hof. Dort angekommen, wurden sie herzlich von Familie Binder empfangen und mit Erfrischungen versorgt. Anschließend weiter
TROCKENHEIT / Lage in der Landwirtschaft noch nicht besorgniserregend

Das Warten auf den sanften Regen

Seit Wochen gab's im Raum Aalen keine ergiebigen, flächendeckenden Niederschläge. Viele Landwirte hoffen auf Regen. Auf ihren Feldern reifen die Saaten. Soll keine Notreife entstehen, müsste bald kühlendes Nass vom Himmel fallen. "Am besten gleichmäßig und über Nacht", sagt Johannes Strauß, Geschäftsführer des Bauernverbands Aalen. weiter

Die Brücke am Muckensee wächst

Die Arbeiten für die Lorcher Ortsumgehung sind in vollem Gange. Derzeit werden die zwei Stützen für die Brücke beim Muckensee betoniert. Dieses 58 Meter lange Bauwerk wird zwischen dem Muckensee und der B 29-Auffahrt Lorch Ost entstehen, sagt Johannes Zengerle vom Baubüro des Regierungspräsidiums in Schwäbisch Gmünd. Ende dieses Jahres soll die eine weiter
BÜRGERVERSAMMLUNG / Stadtverwaltung steht in Rechberg Rede und Antwort

Die Dorfmitte ist da, wo man sich trifft

Die Stadt rief und alle kamen: Das Interesse an der Entwicklung der Stadt, vor allem aber an der des Ortsteils war groß. Viel hat sich bewegt in den letzten Jahren, aber einiges steht noch auf der Wunschliste. Bei der gestrigen Bürgerversammlung gab es Diskussionsstoff zum Beispiel zum Thema Verkehr und Ortsmitte. weiter
ZIRKUS / Zirkus Barum auf dem Gmünder Schießtalplatz

Die Löwen sind los

120 Personen, 80 Tiere und 150 Fahrzeuge. Der Zirkus Barum ist einer der ältesten und größten in Europa. Vom 22. bis 24. Juli gastiert er in Schwäbisch Gmünd. weiter
MUSIKVEREIN HERLIKOFEN

Die Note "Sehr gut" im Gepäck

Mit der Bewertung "mit sehr gutem Erfolg" beim Wertungsspiel im Gepäck konnte das Blasorchester am vergangenen Samstag vom Kreisverbandsmusikfest des Ostalbkreises in Fachsenfeld nach Hause fahren. weiter
OB-WAHL / CDU-Kandidat Martin Staab zieht nach schwachem Ergebnis in Schorndorf zurück

Die Wahl wird zum Zweikampf

Die Schorndorfer OB-Wahl wird offenbar zum Zweikampf: Martin Staab, der am Sonntag lediglich 20 Prozent der Stimmen erhielt, zog seine Kandidatur zurück. Das ist auch ein Debakel für die Schorndorfer CDU. weiter

Einwöchige Rhein-Bike-Tour der Skizunft Leinzell

Eine einwöchige Biketour von zwölf Radfreunden der Skizunft Leinzell fand dieses Jahr bei schweißtreibenden Temperaturen statt. Die sieben Etappen wurden mit Gepäcktaschen zurückgelegt. Start war in Schaffhausen am Rheinfall. Es ging über Luttingen, Neuenburg am Rhein, Allmannsweiler, Neuburg, Bruchsal und Neckarrems nach Leinzell ins Ziel. Dabei legten weiter
  • 128 Leser
FISCHERVEREIN / Eigenes Gewässer und viel Arbeit für Fischerfreunde aus Spraitbach

Endlich Wasser für Spraitbacher Fischer

Ein Fischerverein ohne Gewässer, so ging es den Fischerfreunden Spraitbach lange. Das hat sich jetzt aber geändert. Dazu war viel Arbeit nötig. Und Einiges muss auch noch getan werden. weiter
DRK / Prominente kochen für eine guten Zweck

Feinstes Benefiz-Menü

Wer Gutes tun und sich gleichzeitig verwöhnen lassen möchte, der sollte sich am Sonntag, 30. Juli, einen Tisch im GEK-Kasino in Bettringen reservieren. Dort startet ab 11 Uhr wieder ein DRK-Benefizessen. weiter
GUTEN MORGEN

Feuerlöscher

Wer dachte, die katholische Kirche habe so gute Beziehungen nach oben, dass von dort kein Blitz in eines ihrer Häuser gelenkt werde, der sieht sich getäuscht. Schon vor fast 280 Jahren schickte Petrus geballte Spannung direkt in den Gmünder Franziskaner. Nun hat der irdische TÜV davor gewarnt, dass sich eine solche Kurzschlussreaktion des Wetterheiligen weiter

Feuerwehrfest in Schechingen

Die freiwillige Feuerwehr bietet ihr traditionelles Fest rund um das Schechinger Feuerwehrhaus. Der Fassanstich ist am Samstag, 22. Juli, um 17 Uhr. Neben den üblichen Getränken bieten die Floriansjünger Cocktails an. Der Frühschoppen am Sonntag beginnt um 10 Uhr. Die Besucher erwartet eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken. Unter anderem weiter
BAUAUSSCHUSS

Firmen wollen investieren

Bürgermeister Klaus Maier berichtete gestern, dass die Heubacher Firmen Renz und Jennewein signalisiert haben, sie wollten im Gewerbegebiet Kohleisen-Au investieren. Für das Gebiet wurden Varianten diskutiert. weiter
KIESÄCKER / Nach Kritik

Gehweg von Hecken befreit

Die Deutsche Bahn hat gestern begonnen, den Gehweg von den Kiesäckern in die Innenstadt entlang der Bahntrasse von Pflanzen zu befreien. Damit ist ein Kritikpunkt zweier Kiesäcker-Anwohner vom Mittwoch im Gemeinderat ausgeräumt. weiter

Heute baden bei Flutlicht

Wegen des tollen Sommerwetters bietet das Team des Schießtal-Freibads heute kurzfristig ein abendliches Flutlichtschwimmen an. Das Bad schließt erst um 23 Uhr, gebadet werden kann bis 22.40 Uhr. Kassenschluss ist um 21.30 Uhr. Allerdings gibt's das Flutlichtschwimmen nur bei trockener Witterung, bei schlechtem Wetter fällt es aus. Aktuelle Infos dazu weiter
BAUAUSCHUSS / Grünes Licht für die Sanierung des Hauptschulbereiches der Schillerschule

Jetzt einfach dran

Die Ganztagesschule ist eingerichtet, auch bei der Platzgestaltung geht es voran. Gestern besprachen die Mitglieder des Heubacher Bauausschusses, wann und wie der Hauptschulbereich der Schillerschule saniert werden soll. weiter

Jim Knopf für guten Zweck

Für einen guten Zweck führen die Kinder der Grundschule Waldhausen das Stück "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" vor. Die Aufführungen sind morgen um 19 Uhr und am Freitag, 21. Juli, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der Reinhold-Maier-Straße. Die Schule bittet um Spenden für die "Christiane-Eichenhofer-Stiftung". weiter
  • 218 Leser
GESPERRT / Schulsportplatz in Leinzell kann nur noch sehr eingeschränkt und unter Aufsicht genutzt werden

Klaffender Riss in der Tartanbahn

Zwei Dinge haben dem Schulsportplatz in Leinzell, der erst 1985 eingeweiht wurde, stark zugesetzt: Vandalismus und eine Hangrutschung. Offiziell ist der Platz nun gesperrt. Nur die Schule hat ein eingeschränktes Nutzungsrecht. weiter
ORTSCHAFTSRAT WEILER / Haushaltsanmeldungen

Kleiner Wunschzettel

In einer sommerlich-lockeren Runde beriet gestern der Ortschaftsrat in Weiler in den Bergen über seine Haushaltsanmeldungen für 2007. Der Wunschzettel umfasst ein Baugebiet, Straßensanierungen und mehr. weiter

Kotflügel zerkratzt

Der Kotflügel und die Beifahrertür eines Daimler-Chryslers wurde am Samstag zwischen 11 und 14.30 Uhr zerkratzt. Das Auto stand in der Hinteren Schmiedgasse. Schaden: rund 1500 Euro. weiter
  • 112 Leser
WANDERAUSSTELLUNG / Bücher rund um "s Ländle" in der Stadtbücherei Schwäbisch Gmünd

Literarisches aus der Region

Schiller und Mörike sind vielen ein Begriff. Baden-Württemberg hat literarisch jedoch weit mehr zu bieten. Viel zu entdecken gibt es deshalb in der Stadtbücherei: Die Wanderausstellung "Autoren aus Baden-Württemberg und ihre Bücher". weiter
BAUAUSSCHUSS

Martialischer Zaun um Schule

Erschrocken reagierten Mitglieder des Heubacher Bauausschusses, als sie den neuen Zaun sahen, der die Schillerschule umgibt. "Wir setzen nur Gemeinderatsbeschlüsse um", erklärte Bürgermeister Klaus Maier. Er berichtete zudem von Nachbarbeschwerden, seit die Anlage im Schulhof verstärkt genutzt wird. weiter
PFLEGEHEIM / Neubau in Kooperation mit dem Blindenheim nimmt konkrete Formen an

Melanchthonhaus nur noch 2007

Der Evangelische Verein wird das Melanchthonhaus Ende 2007 schließen und an dieser Stelle einen Neubau errichten. Der soll bis 2011 fertig sein und in Kooperation mit dem benachbarten Blindenheim entstehen, das ebenfalls einen Um- und Anbau plant. Beide Einrichtungen werden Räume gemeinsam nutzen. weiter
FREIE WALDORFSCHULE SCHWÄBISCH GMÜND / Baumaßnahmen in Höhe von 1,6 Millionen Euro im Schulzentrum Strümpfelbach

Mensabau und Unterrichtsräume

Mit umfangreichen Baumaßnahmen reagiert die Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd auf die seit Jahren steigenden Schülerzahlen und pädagogischen Anforderungen. Der Spatenstich für ein Kleinspielfeld am heutigen Mittwoch stellt dazu den Auftakt dar, dem der Bau einer Mensa, weiteren Unterrichtsräumen und vielleicht einer Turnhalle folgen sollen. weiter
REMSTALPARK / Aktuellen Planungsstand vorgestellt

Mit Gmünd und Lorch

13 Kommunen und die Region Stuttgart gestalten den Remstalpark. Mit im Boot sind auch Schwäbisch Gmünd und Lorch. weiter
FÖRDERVEREIN GEMEINDEZENTRUM KIRCHPLATZ SPRAITBACH / Arbeit geht gut voran

Mit Spendestrümpfen und Spendenhäuschen

Eine weitere Sitzung des Vorstandes des Fördervereins Gemeindezantrum Kirchplatz Spraitbach zeigte, dass vorgegebene Aktivitäten abgearbeitet und die Organisation der Abläufe im Vorstand verbessert worden sind. weiter

Moschee-Rundgang für Frauen

Die Frauenabteilung der Ditib Moschee am Bahnhof lädt interessierte Frauen am Freitag, 21. Juli um 19 Uhr in die Moschee (Bahnhofstr. 14/1) ein. Frauen, die schon immer wissen wollten, wie es im Inneren der Moschee aussieht, und mit den Frauen der Frauenabteilung der Moschee ins Gespräch kommen möchten, sind willkommen. Die Frauenabteilung hofft auf weiter
  • 112 Leser

Musikschüler melden

Anmeldeschluss für das neue Unterrichtssemester bei der Musikschule Lorch ist am 27. Juli. Infos gibt's donnerstags von 15 bis 18 Uhr bei der Musikschule im Bürgerhaus Schillerschule. Telefon: (07172) 21412. weiter
  • 192 Leser

Nach Unfallflucht gestellt

Ein schwer Verletzter ist die Bilanz eines Unfalls auf der A 7 auf Höhe von Ellwangen. Gestern gegen 11.30 Uhr überholte ein Lastzugfahrer einen Laster und scherte so knapp ein, dass dieser mit einem Fahrzeug der Autobahnmeisterei auf dem Standstreifen zusammenstieß. Dieses prallte gegen einen Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Heidenheim. Der Mann wurde weiter
SCHWABENPARK

Nachwuchs bei den Schimpansen

Die Schimpansenfamilie im Schwabenpark bei Welzheim hat Zuwachs bekommen: Mama "Julchen" brachte ein gesundes Schimpansenbaby zur Welt. weiter
KONZERT

Nachwuchstalente am Klavier

Viele Musiker an einem Abend zu sehen, ist man gewohnt. Aber 30 junge Pianisten zu erleben, die sich am Flügel abwechseln, dazu hat man diesen Samstag ab 18.30 Uhr im Konzertsaal von Klavier Wagner in Eschach die Gelegenheit. weiter

Neue Stadtgrenzen und Fahrverbote

Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates tagt heute um 16 Uhr im großen Rathaussitzungssaal öffentlich. Unter anderem geht es um die Änderung der Gemeindegrenzen zwischen Mutlangen und Gmünd im Zuge des B 298-Neubaus; um das Ansinnen des Landkreises Göppingen, die Bundesstraßen 10, 466 und 297 für den Schwerlastverkehr zu sperren und um die künftige weiter

Neuer "Elba"-Kurs beim DRK startet

Einmal in der Woche treffen sich junge Mütter beim Roten Kreuz in der Josefstraße zum Erfahrungsaustausch. Erzieherin Beate Bürzele begleitet die Mütter im ersten Lebensjahr ihrer Babys und liefert wertvolle Tipps. Eine neue "Elba"-Gruppe startet nun. Anmelden können sich alle, deren Babys ab April 2006 geboren wurden. Zehn Treffen sind geplant, jeweils weiter
  • 175 Leser

Positives Signal an Fliegergruppe

Ein positives Signal sandten gestern die Mitglieder des Heubacher Bauausschusses an die Heubacher Fliegergruppe. Die möchte für die Jugend und ihren Modellbau zwei Container aufstellen lassen. Gewünschter Standort wäre beim Heim der Fliegergruppe am Fritz-Spießhofer-Weg. Das Gremium signalisierte Zustimmung, vorausgesetzt die entsprechenden Behörden weiter
KATHOLISCHE ARBEITNEHMERBEWEGUNG / Betriebsbesichtigung beim Autohaus Widmann

Probesitzen in feinen Limousinen

Die Frauengruppe der Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) vom Bezirk Hohenrechberg traf sich zu einer ersten gemeinsamen Unternehmung mit ihrer im März 2006 gewählten Frauenbeauftragten Traudl Daubner. In Aalen wurde das Autohaus Widmann besichtigt. weiter
WIRTSCHAFT / Schock verlegt Firmensitz nach Regen - und:

Profile nach Lorch

Die Schorndorfer Schock GmbH verlegt ihren Sitz nach Regen, die Schock-Profiltechnik zieht mit der Produktion und dem Lager nach Waldhausen und wird wie das Plattenwerk in Lorch zum 1. August rechtlich verselbstständigt. Diese Entscheidungen fielen bei der Muttergesellschaft CMP Capital Management-Partners GmbH in Berlin. weiter
DROGENHANDEL / Polizei hat über sieben Kilogramm Haschisch beschlagnahmt

Rauschgifthändlerring zerschlagen

Die Rauschgiftermittlungsgruppe Aalen hat einen Rauschgifthändlerring zerschlagen. Über sieben Kilo Haschisch wurden sichergestellt. weiter

Regenwassernutzung und Rathaussanierung

Der Täferroter Gemeinderat tagt am Mittwoch, 26. Juli, ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle. Beginn ist mit einer Bürgerfragestunde. Nach Baugesuchen geht es um die Sanierung des Rathausgebäudes und den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses. Weitere Themen sind die Vergabe für den Ausbau der Öltanks bei der Schule und die Regenwassernutzung weiter

Rettungsauto verunglückt

Beim Zusammenstoß einer Stadtbahn und einem Rettungswagen sind gestern zwei Personen verletzt worden. Der Notarztwagen war im Einsatz. Sachschaden: 150 000 Euro. weiter
  • 109 Leser

Rückwärts gegen Roller

Als eine Autofahrerin am Montag gegen 10.35 Uhr rückwärts aus ihrer Garage auf die Rosensteinstraße fuhr, stieß sie mit einem gegenüber geparkten Motor-Roller zusammen. Schaden: rund 500 Euro. Die Frau entfernte sich unerlaubt, konnte aber anhand einer Zeugenaussage ermittelt werden. weiter
  • 206 Leser

Scheffold-Gymnasium bittet zum Schulball

Die SMV des Scheffold-Gymnasiums bittet am Freitag, 21. Juli zum Schulball in die SG-Halle in Bettringen. Schüler ab Klasse 9, Eltern und Freunde sind willkommen. Das Ball-Motto ist "Rock'n'Roll". Die Rock'n'Roll-Weltmeister Helga und Erich Arnet zeigen, wie es geht. Es spielt die Band "Riesensport". Ballkönig und -königin werden gewählt. Einlass: um weiter
JUGEND ENGAGIERT SICH / Acht Mädchen der Pestalozzi-Schule in Herlikofen kümmern sich um Bewohner des Pflegeheims St. Ludwig

Schülerinnen und Senioren gewinnen

"Die Mädchen sind wieder da, zum Spielen", sagte eine Bewohnerin des Pflegeheims St. Ludwig zu ihrer Zimmernachbarin und strahlt. Einmal die Woche besuchen acht Schülerinnen der Pestalozzi-Schule in Herlikofen die Senioren dort. Ein Projekt von Jugend engagiert sich (JES), für das die Mädchen nach 40 ehrenamtlich geleisteten Stunden ein Zertifikat erhalten. weiter
GEMEINDERAT

Sperrung der B 297 diskutiert

Soll die B 297 für den Schwerlastverkehr gesperrt werden, um den Mautausweichverkehr fern zu halten? Die Stadtverwaltung Lorch unterstützt diesen Plan. weiter
KIRCHENGEMEINDE / Franziskaner praktisch nicht gegen Blitzschlag gesichert - Benefiz-Spätzle-Essen soll Schutzanlage finanzieren

Spätzle nach Spatzen gegen die Blitzgefahr

Der Franziskaner ist so gut wie gar nicht gegen Blitzschlag geschützt. Das hat der Technische Überwachungsverein (TÜV) nun festgestellt. Um das zu ändern, sammelt die Kirchengemeinde Geld für den Einbau einer Blitzschutzanlage. Erste Aktion dafür: ein Spätzleessen der besonderen Art. weiter

Stauferschüler zwei Tage auf dem Kalten Feld

Die Klasse vier der Stauferschule Schwäbisch Gmünd hat im Rahmen eines zweitägigen Projekts auf dem Kalten Feld die Vernetzung des Ökosystemes anschaulich und bewusst erlebt. Ebenso erfuhren die Teilnehmer durch den Leiter der Segelflugschule viel Wissenswertes über Thermik sowie die Anfänge des Segelfluges auf dem Hornberg. Interessante Wetterbeobachtungen weiter
JUBILÄUM / Franz-Keller-Haus feiert 75-jähriges Bestehen

Sternwanderungen

Das Franz-Keller-Haus feiert Geburtstag! 75 Jahre alt wird das Wander- und Übernachtungsheim auf dem Kalten Feld in diesem Jahr. weiter
FORUM / Stuttgart sagt weitere Unterstützung zu

Tipps für Gesundheit

Der Verein "Forum gesunde Stadt Stuttgart" kann seine Arbeit fortsetzen. Der zuständige Ausschuss des Gemeinderats hat beschlossen, den Verein weiterhin mit jährlich 26 000 Euro zu unterstützen. weiter
WETTER / Tipps für den gesunden Umgang mit der Hitze

Trinken - aber richtig

37 Grad - die Meteorologen sagen uns für heute den bislang heißesten Tag dieses Jahres voraus. Aber mit einigen Verhaltensmaßregeln lässt sich selbst diese Hitze gut überstehen. weiter

Trotz "rot" in Kreuzung

Am Montag gegen 11.30 Uhr hielt eine Autofahrerin auf der Klösterlestraße, Kreuzung Parlerstraße an der roten Ampel an. Als hinter ihr ein Autofahrer hupte, fuhr sie trotz Rot in die Kreuzung ein und kollidierte mit einem vom Parlermarkt her kommenden Auto. Schaden: rund 2000 Euro. weiter
  • 167 Leser
FLUGREISE / Albert Herkommer und Karl Krieg von der Fliegergruppe Waldstetten fliegen vom Hornberg bis ans Mittelmeer

Ultraleicht über die Alpen

Vom Hornberg bis ans Mittelmeer: Albert Herkommer und Karl Krieg von der Fliegergruppe Waldstetten haben diese herrliche Strecke mit dem Ultra Leichtflugzeug "Eurostar" zurückgelegt. weiter

Unerlaubt entfernt

Zwischen dem 12. und dem 14. Juli wurde ein schwarzer Renault Twingo angefahren - vermutlich von einem grün lackierten Fahrzeug. Der Wagen stand in der Becherlehenstraße, auf Höhe des Gebäudes Nr. 62. Schaden: zirka 3000 Euro. weiter
  • 177 Leser

Unfall nach Wendemanöver auf der B 29

Ein 46-jähriger Autofahrer war gestern gegen 19 Uhr auf der B 29 von Gmünd nach Aalen unterwegs. Zwischen Böbingen und Mögglingen hielt er an einer Feldwegeinfahrt, fuhr rückwärts in den Feldweg, um zu wenden. Als er wieder nach links auf die B 29 in Richtung Gmünd einbog nahm er einem aus Richtung Mögglingen kommenden 22-jährigen Motorradfahrer die weiter

Vorfahrt missachtet

Am Montag gegen 17.30 Uhr bog ein Autofahrer von der Friedrichstraße nach links in die Böbinger Straße ein. Dabei nahm er einem von links kommenden Auto die Vorfahrt und es "krachte". Schaden: rund 2600 Euro. weiter
  • 183 Leser

Wer hilft Senioren beim Urlaub machen?

Bewohner des Spitals zum Heiligen Geist machen vom 24. bis 28 Juli Urlaub auf dem Rappenhof bei Gschwend. Spazierengehen, die Gegend erkunden, grillen etc. stehen auf dem Programm. Im Rahmen des Bela-Projektes werden Freiwillige gesucht, die nach Absprache stundenweise nachmittags oder am Grillabend am Mittwoch kommen, die die Menschen bei Spaziergängen weiter

Zeugen Jehovas tagen in München

Die Zeugen Jehovas treffen sich vom 21. bis zum 23. Juli zu ihrer weltweiten Jahrestagung im Münchener Olympiastadion. Auch die rund 350 Zeugen Jehovas aus Gmünd und Heubach wollen dabei sein. Das Programm beginnt täglich ab 9.30 Uhr und es steht jedermann offen. weiter
  • 220 Leser

Regionalsport (9)

VON BERND MÜLLER
Zwei Rumänen verstärken in der kommenden Saison die Oberliga-Ringer des SV Germania Fachsenfeld: Oliver Spaniol und Valentin-Adrian Neagu . Dazu kommt als Neuzugang Marcel Both aus Nordrhein-Westfalen, den es beruflich nach Ulm verschlagen hat. "Er ist der zukünftige Schwager von Dewangens Ronny Sauter", nennt Fachsenfelds Abteilungsleiter Jens Scholz weiter
FUSSBALL / FC Normannia heute gegen Illertissen

Bilger wird operiert

Der FC Normannia Gmünd testet heute um 19 Uhr im Berufsschulzentrum den Verbandsligisten Illertissen. Fehlen wird Benjamin Bilger. weiter
SCHIESSEN / Landesliga - SV Göggingen weiterhin auf Erfolgskurs

Heubach vor Titelgewinn

Der SV Göggingen konnte seinen vierten Platz in der Landesliga behaupten. Rang drei ist mit einem Sieg im letzten Durchgang noch möglich. In der Kreisliga Gebrauchspistole/revolver steht die SG Heubach vor der Meisterschaft. weiter
SCHULSPORT / Fußball-Meisterschaft der Grundschüler in Schechingen - Lokalmatadoren erreichen den zweiten Platz, Straßdorf siegt

Schüler begrüßen die Ferien mit Fußball

Zum Ende des Schuljahres trafen sich die besten Mannschaften der Grundschulen aus dem Bereich des Landratsamts Aalen zu der Kreismeisterschaft im Fußball in Schechingen. weiter
LEICHTATHLETIK

Staffel ohne Fortune

Kräftig Lehrgeld zahlen musste die B-Schülerinnen-Staffel der LG Staufen über 3 x 800 m bei den württembergischen Staffelmeisterschaften in Ulm. weiter

TC Lauchheim muss noch zittern

Der Klassenerhalt ist für die Oberliga-Damen des TC Lauchheim noch nicht gesichert: Im Heimspiel gegen den VfL Sindelfingen verloren die Damen, die in der Parallel-Gruppe zum TV Gmünd spielen, mit 4:5. Das letzte Spiel am 30. Juli in Saulgau ist nun entscheidend. weiter
  • 196 Leser
FUSSBALL / Benefizspiel für Sebastian Schultes

VfR gegen Stadtauswahl

Zu Gunsten für den im Wachkoma liegenden Fußballer Sebastian Schultes trifft am 2. August um 18.30 Uhr der VfR Aalen auf eine Aalener Stadtauswahl. weiter
SCHIESSEN / Deutsche Meisterschaften der Vorderladerschützen in Pforzheim

Ziel knapp verpasst

Bei den Deutschen Meisterschaften der Vorderladerschützen in Pforzheim war auch die Elite des Schützenkreises Schwäbisch Gmünd vertreten. Dass sie für Medaillen immer gut sind, haben sie in den zurückliegenden Jahren mehr als einmal bewiesen. weiter

Überregional (108)

SUPERCOMPUTER / Japanische Forscher wollen das Wetter für die nächsten 30 Jahre im Voraus kennen

'Earth Simulator' berechnet Taifune, Blizzards und Dürrezeiten

Japan will das Wetter nicht nur für die kommende Woche, sondern ganze 30 Jahre im Voraus kennen: Mit einem ehrgeizigen Projekt sollen Taifune, Blizzards und Dürreperioden vorhergesagt werden, wie ein Sprecher des Wissenschaftsministeriums in Tokio erklärte. Grundlage sind Berechnungen eines der schnellsten Supercomputer der Welt, des so genannten Earth weiter
  • 371 Leser
FINANZEN / Generaldirektor der Berliner Opernstiftung kritisiert geplante Einsparungen

'Ein Biathlon der besonderen Art'

Der Generaldirektor der Berliner Opernstiftung, Michael Schindhelm, hat vor einem finanziellen Desaster bei der Stiftung gewarnt. In ihr sind die Staatsoper Unter den Linden, die Deutsche Oper und die Komische Oper zusammengefasst. 'Bleiben die Zuschussabsenkungen so, wie sie vor drei Jahren beschlossen wurden, gibt es einen Crash.' Die öffentlichen weiter
  • 352 Leser
FREIZEIT / Seifenkutschenrennen in einem kleinen Dorf

'Zickenbändiger' als Sozius

Wenn im kleinen Dorf Prevorst Rennatmosphäre herrscht, heulen keine Motoren auf. Buben und Mädchen zwängen sich in Seifenkutschen und rollen ohne technische Hilfe die Gefällstrecke runter. Am spektakulärsten ist der Wettbewerb der flachen Seitenwagengespanne. weiter
  • 480 Leser
MUSEUM / Aufschlag für teure Neuerwerbung

50 Dollar Eintritt wegen Klimt-Bild

Nach dem Kauf des teuersten Gemäldes der Welt hat die Neue Galerie in New York die Eintrittspreise kräftig erhöht: Wer das Bild 'Adele Bloch-Bauer' von Gustav Klimt sehen will, muss während einer Sonderausstellung satte 50 Dollar bezahlen. Die Neue Galerie, die Kunst aus Deutschland und Österreich zeigt, hatte das Gemälde aus dem Jahr 1907 für 135 Millionen weiter
  • 383 Leser
HAUPTVERSAMMLUNGEN / Was auf den Tisch kommt

Aktien für Gourmets

Um ihren Aktionären Jahresabschlußbilanz und Gewinn- und Verlustrechnung ein wenig 'schmackhaft' zu machen, lassen sich die Unternehmen einiges einfallen. weiter
  • 465 Leser
TELEFONAKTION

Allergien ernst nehmen

· Triefende Nase, juckende Pusteln auf der Haut: Allergien können sich ganz unterschiedlich äußern. Immer mehr Menschen, auch Kinder und Jugendliche, reagieren allergisch. Weit verbreitet und gar nicht harmlos ist etwa der Heuschnupfen. Unbehandelt kann er zu schwerem 'Asthma bronchiale' führen. Doch woran erkenne ich, dass mein Husten 'gefährlich' weiter
  • 382 Leser
GESUNDHEIT / Verbraucherschützer warnen: Mehr erntefrische Produkte essen statt Ergänzungsmittel kaufen

Angeblicher Nährstoffmangel in Gemüse als Werbestrategie

Immer häufiger hört die schleswig-holsteinische Verbraucherzentrale Alarmmeldungen über angeblichen Nährstoffmangel in Obst und Gemüse. Wie die Verbraucherschützer mitteilen, dienen solche Aussagen hauptsächlich dazu, teure Nahrungsergänzungsmittel an gutgläubige Verbraucher zu verkaufen. 'Unsere Böden sind an Nährstoffen verarmt und können somit die weiter
  • 408 Leser
WM-Tickets

Anklage gegen Claassen

Weil er Politikern kostenlose WM-Tickets angeboten hat, wird der Vorstandschef des Energiekonzerns ENBW, Utz Claassen, angeklagt. Wegen Vorteilsgewährung muss er sich voraussichtlich vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten. Dabei geht es um die Übersendung von Gutscheinen für WM-Tickets an sechs Mitglieder der Stuttgarter Landesregierung und einen weiter
  • 502 Leser
JUSTIZ / WM-Ticket-Affäre hat ein Nachspiel

Anklage gegen ENBW-Chef Claassen

Die so genannte WM-Ticket-Affäre hat für ENBW-Chef Utz Claassen ein Nachspiel: Die Staatsanwaltschaft hat gestern Anklage wegen Vorteilsgewährung erhoben. weiter
  • 462 Leser
FUSSBALL

Arena trainiert jetzt New York

Nur kurz nach seiner Entlassung als Trainer der US-amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft trat Bruce Arena bereits einen neuen Job an. Der 54-Jährige, der seinen Posten nach acht Jahren infolge des enttäuschenden Abschneidens der USA bei der WM in Deutschland aufgeben musste, wurde als neuer Trainer beim Profiklub Red Bull New York vorgestellt. Arena weiter
  • 454 Leser
FORSCHUNGSZENTRUM / Erfolgreiche Neuausrichtung in Karlsruhe

Auf Atomkraft folgt die Nanotechnik

Mehr als 3500 Beschäftigte arbeiten im Forschungszentrum Karlsruhe, dem früheren Kernforschungszentrum. Die vor 50 Jahren gegründete Einrichtung hat sich zum erfolgreichen 'Nano-Valley' entwickelt. Nanotechnologie und Mikrosystemtechnik stehen heute im Mittelpunkt. weiter
  • 343 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champions League, Qualifikation 1. Runde, Rückspiele Baku/Aserbaid. - Sioni Bolnisi/Georg. 1:0 (0:0) (Hinspiel 0:2 - Sioni Bolnisi weiter) Ekranes/Litauen - Elbasani/Albanien3:0 (1:0) (Hinspiel 0:1 - Ekranes weiter) Tiraspol/Moldaw. - Erewan/Armenien 2:0 (1:0) (Hinspiel 0:0 - Tiraspol weiter) ·Testspiele SC Freiburg - Trabzonspor 0:1 (0:0) weiter
  • 363 Leser
KONZERNE / 'Mitarbeiter folgen den Umsätzen'

Aufbau im Ausland

Die 30 Dax-Konzerne stellen mehr Leute ein - aber nur im Ausland. Denn dort wachsen sie auch. Im Inland liegen ihre Rendite unter denen der kleineren Unternehmen. weiter
  • 548 Leser
DROGEN / Busfahrer aus dem Verkehr gezogen

Bekifft auf der Autobahn

Ein Busfahrer ist unter Drogeneinfluss mit 42 Fahrgästen auf der Autobahn gefahren. Wie ein Polizeisprecher berichtete, war der 42-Jährige auf dem Weg von Bayern nach Tschechien, als er auf der A 4 zwischen Chemnitz und Dresden kurz vor dem Dreieck Nossen wegen eines Motorschadens anhalten musste. Einer vorbeikommenden Polizeistreife fiel auf, dass weiter
  • 377 Leser
NAHOST / Grundsätzliche Zustimmung für vorgeschlagene Friedenstruppe

Berlin unterstützt Annan

Israel setzt Luftangriffe fort - Raketen auf Haifa und Naharija
Bundesregierung und Bundestag setzen sich intensiv mit den Überlegungen auseinander, durch eine internationale Friedenstruppe die Gewalteskalation im Nahen Osten zu stoppen. Israel setzt seine Luftangriffe im Libanon fort. Viele Europäer haben das Land verlassen. Die Bundesregierung unterstützt im Grundsatz die Aufstellung einer UN-Friedenstruppe zur weiter
  • 408 Leser
ÄRZTEMANGEL

Brandenburg setzt auf Schwestern

Weil Ärzte fehlen, will Brandenburg wieder Gemeindeschwestern nach DDR-Vorbild einführen. Ein Modellprojekt in Lübbenau soll Pilotcharakter haben. weiter
  • 323 Leser
JUGENDKRIMINALITÄT / Gewaltbereitschaft wächst

Brutale Angriffe alltäglich

CDU will mehr Prävention - SPD fordert Geld für Sozialarbeiter
Gegen die wachsende Jugendkriminalität will die Landesregierung mit mehr Vorsorgearbeit angehen. Die Zahl der Tatverdächtigen unter 21 ist nach Angaben des Innenministeriums in zehn Jahren um 20 Prozent gestiegen. Gewalttätige Jugendliche zeigen sich immer brutaler. weiter
  • 369 Leser

Cd-Tipp

Ganz privat Er habe jenes Gold in der Stimme, nach dem alle Sänger suchen, sagt Startenor Rolando Villazón bewundernd über Fritz Wunderlich (1930-1966). Doch um dieses Gold zum Glänzen zu bringen, hat auch der göttliche Wunderlich viel üben müssen. Einen Blick in das künstlerische Innenleben des Tenors gibt die CD 'Wunderlich privat' (Deutsche Grammophon weiter
  • 430 Leser

Chronik: Verheerende Flutwellen

Tsunamis wie der am Montag fordern immer wieder zahllose Leben: 26.12.2004: Nach einem Erdbeben der Stärke 8,5 vor der Küste von Sumatra reißt eine Flutwelle rund 216 000 Menschen in den Tod. Betroffen sind Indonesien, Malaysia, Thailand, Indien und Sri Lanka. · 17.7.1998: An der Nordküste Papua-Neuguineas werden 2000 Menschen von einer Welle getötet, weiter
  • 417 Leser

Das EM-Team

MÄNNER ·100 m: Ronny Ostwald (Wattenscheid). ·200 m: Sebastian Ernst (Wattenscheid), Daniel Schnelting (Rhede). ·4x100 m: Ostwald, Ernst, Alexander Kosenkow (Wattenscheid), Marius Broening (Tübingen), Martin Keller (Chemnitz). ·400 m: Kamghe Gaba, Sebastian Gatzka (beide Frankfurt), Ruwen Faller (Magdeburg). ·4x400 m: Gatzka, Gaba, Faller, Bastian Swillims weiter
  • 470 Leser

Das Stichwort: Die israelische Armee

Die israelische Armee zählt zu den am besten ausgerüsteten im Nahen Osten und gilt weltweit als eine der schlagkräftigsten. Für sein Militär wendet Israel in diesem Jahr rund 7,8 Milliarden Dollar auf. Die Kampfkraft der Streitkräfte wurde in mehreren großen Kriegen und vielen kleinen Konflikten erprobt. Das Institut für Strategische Studien in London weiter
  • 368 Leser
RAD / Das besondere Flair der heftigen Berg-Etappen bei der Tour

Den Helm am Lenker, das Baguette im Trikot

Es ist ein ganz besonderer Duft, der über den schweren Berg-Etappen der Tour de France liegt. Vor allem im legendären Alpe dHuez, wo sich auf den schier unglaublichen letzten 14 Kilometern alles ballt, was dieses Radsport-Spektakel eigentlich ausmacht. weiter
  • 398 Leser
KIRCHE / Erzdiözese Freiburg startet Energie-Sparoffensive

Den Schwachstellen auf der Spur

Gemeinden geben 20 Millionen Euro für Heizöl und Gas aus - Anstieg um 16 Prozent
In der Erzdiözese Freiburg sind die Energiekosten im vergangenen Jahr um 16 Prozent gestiegen. Das war der Auslöser für eine Energie-Offensive. Das Ziel ist, die Kosten in den mehr als 1000 Gemeinden der Diözese bis September 2008 um mindestens fünf Prozent zu senken. weiter
  • 343 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Dieter Zetsche wirbt im US-Fernsehen für Produkte der US-Marke

Der Aufstieg zum Medienstar

In Amerika ist es wieder 'cool, typisch deutsch' zu sein. Noch letztes Jahr saß der ehemalige Daimler- Chef Jürgen Schrempp buchstäblich auf der Anklagebank im Streit mit Großaktionär Kerkorian; sein Nachfolger Dieter Zetsche ist dagegen zum Medienstar aufgestiegen. weiter
  • 552 Leser
Hannover 96

Der neue Chef macht alles neu

Martin Kinds Rückkehr als neuer Haupteigner ins Machtzentrum des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat für mächtig Wirbel gesorgt. Während Finanz-Boss Karl-Heinz Vehling zurücktrat, um 'der absehbaren weiteren Entwicklung nicht im Wege zu stehen', scheint Sport-Geschäftsführer Ilja Kaenzig in Kinds Planungen weiterhin eine Rolle zu spielen. 'Wir möchten weiter
  • 311 Leser
LITERATUR / US-Autor Mickey Spillane ist tot

Der Vater des Detektivs

Der amerikanische Bestseller-Autor Mickey Spillane ist tot. Der Erfinder der erfolgreichen Krimi-Figur Mike Hammer starb am Montag im Alter von 88 Jahren. weiter
  • 429 Leser
KRIMINALITÄT / Organisierte Banden plündern Konten in Deutschland

Die Gaunereien im Internet nehmen zu

Experten beobachten seit Jahren einen Anstieg der Internet-Kriminalität. Unbescholtene werden sogar unwissentlich als Finanzagenten eingesetzt. Dabei kann es jeden treffen. Auf die Betrügereien fallen nicht nur Dumme herein, sondern auch Gymnasiallehrer oder Ärzte. weiter
  • 534 Leser

Die Trennung

Die Trennung der Tschechoslowakei wurde am 26. August 1992 beschlossen. Dem Schritt war Streit über Zuweisungen aus dem Staatshaushalt an den slowakischen Landesteil vorangegangen. Dieser war aufgrund seiner durch die Schwerindustrie geprägten Wirtschaftsstruktur schlechter entwickelt. Politische Differenzen über Reformschritte führten nach der Parlamentswahl weiter
  • 397 Leser
NATURKATASTROPHE / Die Zahl der Toten nach dem Tsunami auf Java steigt

Die Welle kam wie eine schwarze Wand

Schwere Verwüstungen im Touristenort Pangandaran - Ärztin: Lage ist schlimmer als erwartet
Nach dem Seebeben vor der indonesischen Insel Java laufen die Rettungsbemühungen auf Hochtouren. Rund 340 Menschen kamen durch den Tsunami ums Leben, viele werden vermisst. Besonders hart traf es den Ferienort Pangandaran. Die Regierung gerät in die Kritik. weiter
  • 465 Leser
NACHBARSCHAFTEN / Werbung mit einem Staat, den es nicht mehr gibt

Die Wiedergeburt der Tschechoslowakei

Ob Nostalgie mitschwingt? Auf jeden Fall entdecken Tschechen und Slowaken, dass zu jener Zeit, als sie einen gemeinsamen Staat bildeten, nicht alles schlecht war. Jetzt soll der Markenname 'Tschecheslowakei' neu belebt werden. Vielleicht auch das TV-Programm? War die Teilung der Tschechoslowakei vor gut 13 Jahren ein Fehler? Diese Frage stellen sich weiter
  • 433 Leser
RUNDSCHAU

DuMont steigt in Frankfurt ein

Die Kölner Verlagsgruppe DuMont Schauberg hat die Mehrheit an der Tageszeitung 'Frankfurter Rundschau' erworben. Deutschlands viertgrößter Zeitungsverlag übernahm von der SPD-Medien-Holding DDVG insgesamt 50 Prozent der Anteile und eine Stimme, wie beide Unternehmen mitteilten. Zum Kaufpreis machten sie zunächst keine Angaben. Doch war in Medienberichten weiter
  • 497 Leser
TANZTHEATER / 32. Hamburger Ballett-Tage

Eine Feier der Ästhetik

Tanztheater der Gegensätze in Hamburg: John Neumeiers Compagnie bot eine Balachine-Choreografie, ein New Yorker Ensemble setzte Individualismus entgegen. weiter
  • 424 Leser
Javier Clemente

Engagement bestätigt

Der frühere spanische Nationaltrainer Javier Clemente hat sein Engagement als erster Fußball-Nationaltrainer Serbiens bestätigt. Der 56 Jahre alte Baske wird morgen einen Zweijahresvertrag beim serbischen Verband unterschreiben. Der Anfang Juli beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao wegen seiner Kritik an der Einkaufspolitik entlassene Clemente weiter
  • 272 Leser
Psychiatrie-Zentren

Entscheidung nächste Woche

Im Tarifkonflikt an den neun landeseigenen Zentren für Psychiatrie (ZfP) will Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) in der kommenden Woche eine Empfehlung abgeben. Vom Land hängt es ab, ob der umstrittene Austritt der ZfP aus dem Arbeitgeberverband des öffentlichen Dienstes wirksam wird. Die Gewerkschaft Verdi fordert die Anwendung des Tarifabschlusses weiter
  • 354 Leser
WOHNUNGEN

Freiburg will verkaufen

Als erste Stadt in Baden-Württemberg will Freiburg seine 8900 städtischen Wohnungen verkaufen. Die Mehrheit des Gemeinderates gab für das von Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) geplante Vorhaben gestern Abend grundsätzlich grünes Licht. Das Projekt wird voraussichtlich mit einer Sozialcharta verbunden. Dadurch sollen die Mieter vor Nachteilen weiter
  • 393 Leser
GARI PAVKOVIC

Fremde Federn: Statt Sanktionen Brückenbauer stellen

Mit dem Integrationsgipfel hat Bundeskanzlerin Merkel zum Ausdruck gebracht, dass die Eingliederung unserer zugewanderten Bevölkerung eine zentrale Aufgabe von Bund, Ländern, Kommunen, Verbänden und den Migranten selbst ist. Die Zukunft unseres Landes hängt auch davon ab, ob es uns gelingt, die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen aus Einwandererfamilien weiter
  • 370 Leser
ITALIEN / Internationaler Menschenhändlerring aufgeflogen

Für 35 Euro schuften wie Sklaven

Bande heuerte Illegale aus Polen und Afrika mit falschen Versprechungen an
Polnische Arbeitslose und afrikanische Flüchtlinge ohne Aufenthaltsgenehmigung werden in Italien unter erbärmlichen Umständen als Erntehelfer eingesetzt. Die Karabinieri von Foggia in Süditalien haben im Rahmen der Aktion 'Gelobtes Land' 16 Mitglieder eines internationalen Menschenhändlerrings verhaftet. Die Bande vermittelte polnische Arbeitslose als weiter
  • 556 Leser
HITZE / Extremes Waldbrandrisiko in Europa

Gefährliche Trockenheit

Feuerwehren in Alarmbereitschaft
Anhaltende Hitze und Trockenheit haben die Waldbrandgefahr in ganz Europa erhöht. Auch in Deutschland hat es bereits einige Brände gegeben. weiter
  • 421 Leser

Geisterhafter Auftritt. Ein ...

...bleich geschminktes Model in einem schneeweißen Kleid steht während der Gattinoni-Haute-Couture-Modenschau in Rom auf dem Laufsteg. Die geisterhafte Präsentation vor einem leuchtenden Herzen erinnert fast schon an eine Theaterinszenierung. weiter
  • 451 Leser
KLIMA / Hitzewelle auf den sonst eher nass-kühlen Inseln

Großbritannien ist derzeit heißer als Ibiza

England steuert auf einen neuen Hitzerekord zu: Auf den sonst eher für nass-kühles Klima bekannten Inseln ist es derzeit bereits wärmer als auf Ibiza oder den Kanaren. Im Südosten Englands wurde gestern mit einer Tagestemperatur von 34 Grad gerechnet, während es auf Ibiza nur 32 Grad werden sollten, wie der Sender BBC berichtete. Zur Wochenmitte könnte weiter
  • 406 Leser

Haftstrafe droht

Nach dem Strafgesetzbuch (Paragraph 333) kann Vorteilsgewährung mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit einer Geldstrafe bestraft werden. Schuldig macht sich, wer einem Amtsträger oder einem für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten 'für die Dienstausübung einen Vorteil für diesen oder einen Dritten anbietet, verspricht oder weiter
  • 351 Leser
AUSSTELLUNG / Der österreichische Großkünstler Attersee im Museum Würth

Hammer, Äpfel und kluge Vögel

Bunte, expressive Malerei mit einer bühnenhaften Zeichensprache
'Ich kann alles außer Autofahren, Balletttanzen und Kochen.' Der 65-jährige Attersee ist Musiker, Poet, Bühnenbildner, Filmemacher, Designer, Kunstprofessor - und vor allem auch Maler: Das Museum Würth zeigt jetzt seine erzählerisch bunten Großformate. weiter
  • 485 Leser
BOXEN / Der 42-Jährige erwägt eine Rückkehr in den Ring

Henry Maske denkt an Comeback

Zehn Jahre nach seinem Karriereende denkt der ehemalige Box-Profi Henry Maske offenbar mit 42 Jahren an ein Comeback. Maskes früherer Marketing-Berater Werner Heinz soll bereits in den USA Kontakt zu möglichen Sponsoren aufgenommen haben. Als Gegner käme in einem 'Re-Match' der ebenfalls 42 Jahre alte WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Virgil Hill in Frage, weiter
  • 359 Leser
PROZESS

Hohe Strafe für brutalen Vater

Weil er sein schreiendes Baby zu Tode geschüttelt hat, muss ein junger Vater sieben Jahre ins Gefängnis. Der Richter warf dem Angeklagten eine rohe Gesinnung vor. weiter
  • 412 Leser
FORMEL 1 / Gewinner für Hockenheim-Tickets ermittelt

Hunderte lagen richtig

Einen riesigen Zulauf fand unser Formel-1-Gewinnspiel. Die Glücklichen sind ermittelt, die am Wochenende 29./30. Juli zum Deutschland-Grand-Prix können. weiter
  • 422 Leser

Java und Pangandaran

Java ist die kleinste, aber bedeutendste der Großen Sundainseln und bestimmt das wirtschaftliche und politische Leben Indonesiens. Sie ist die am dichtesten besiedelte Insel der Welt - 130 Millionen Menschen leben auf der doppelten Fläche Bayerns, ein Großteil Muslime. Auf der Insel zwischen Sumatra und Bali liegt die Hauptstadt Jakarta. Neben Bali weiter
  • 445 Leser

Junge Libanesen sitzen in Stuttgart fest

Die Kampfhandlungen im Libanon verhindern die Rückkehr von 19 Teilnehmern am Stuttgarter Unesco-Weltjugendfestival nach Beirut. Die Gruppe wollte ursprünglich gestern Abend zurück in die libanesische Hauptstadt fliegen. Zurzeit ist aber Beirut wegen der Gefechte zwischen der israelischen Streitkräfte und der Hisbollah-Miliz mit keinem Verkehrsmittel weiter
  • 382 Leser
ZAPF / Bandai wirft MGA unseriöses Verhalten vor

Kampf um Puppenhersteller geht weiter

Der japanische Spielzeugkonzern Bandai hat dem amerikanischen Konkurrenten MGA unseriöses Verhalten im Kampf um den schwer angeschlagenen fränkischen Puppenhersteller Zapf vorgeworfen. Der US-Puppenhersteller habe weder seine Pläne für eine Partnerschaft mit Zapf vorgelegt noch nachgewiesen, dass er tatsächlich 18 Prozent der Zapf-Aktien halte. 'Für weiter
  • 503 Leser
BLUT

Kein Engpass im Südwesten

In Baden-Württemberg und Hessen herrscht derzeit kein akuter Mangel an Blutkonserven mehr. 'Auch wenn wir uns über jeden Spender freuen, ist die in den vier Wochen der Fußball-Weltmeisterschaft aufgetretene extreme Verknappung vom Tisch', sagte Eberhard Weck vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen. Das DRK-Gebiet reicht von Kassel bis zum weiter
  • 313 Leser
SIEMENS

Keine Aufgabe für Ganswindt

Die Auflösung der kriselnden Siemens-Kommunikationssparte Com hat möglicherweise personelle Konsequenzen im Zentralvorstand des Elektrokonzerns. Wenn Com abgewickelt und auch für den schwächelnden IT-Dienstleister SBS eine Lösung gefunden sei, sei für Zentralvorstand Thomas Ganswindt nicht mehr viel Arbeit übrig, heißt es in Branchenkreisen. Daher sei weiter
  • 488 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Interessenausgleich verhandelt

Keine Verständigung

Das Daimler-Chrysler-Management und der Betriebsrat suchen noch immer nach einer Verständigung über den geplanten Stellenabbau im Management. weiter
  • 481 Leser
TOUR DE FRANCE / Luxemburger Schleck als Erster in Alpe dHuez

Klöden bleibt Landis auf den Fersen

Amerikaner schlüpft ins Gelbe Trikot - Sieben Fahrer mit Chance auf Gesamtsieg
Andreas Klöden hat auf dem Weg nach Alpe dHuez eine glänzende Vorstellung bei der Tour de France gegeben. Allein Floyd Landis konnte aus den Reihen der Favoriten dem T-Mobile-Kapitän folgen. Sieger Frank Schleck (Luxemburg) holten die Beiden aber nicht mehr ein. weiter
  • 429 Leser
CLAASSEN

KOMMENTAR: Fehlpass der Staatsanwälte

Korruption ist ein dunkles Geschäft, das prächtig im Verborgenen blüht. Wenn einer in unlauterer Absicht gibt und der andere nicht minder unlauter nimmt, dann erfährt davon meist kein Dritter. Interessieren müsste es alle. Denn richtige Korruption wirkt wie ein schleichendes Gift, es zerstört den Rechtsstaat. Umso entschiedener müssten die Strafverfolgungsbehörden weiter
  • 329 Leser
KRANKENHAUS

KOMMENTAR: Haustarife helfen

Dass Tarifparteien öffentlich die große Keule auspacken, ist eher normal. Im Streit zwischen kommunalem Arbeitgeberverband und Ärztegewerkschaft sind die Vorwürfe aber derart massiv, dass ein bundesweiter Tarifabschluss vorerst wohl kaum mehr zustandekommt. Die Gründe für das Scheitern liegen dabei nicht so sehr in den Forderungen der Ärzte oder den weiter
  • 443 Leser
FLUGPREISE

KOMMENTAR: So profitiert der Bürger von Europa

Glückwunsch Jacques Barrot. Der Beschluss, Flugpreise transparenter und damit leichter vergleichbar zu machen, ist ein Sieg für den Kunden, ein Sieg für die EU-Kommission - und ein Albtraum für die Billig-Airlines. Ryanair, Germanwings, Easyjet und Co. werden ihre Klientel nicht mehr mit unreellen Schnäppchen auf ihre Internetseiten lotsen können. Künftig weiter
  • 526 Leser
EU / Verheugen startet Programm 'Unternehmenserfahrung'

Kommissionsbeamte zum Brötchenbacken

Gut eine Woche lang werden Brüsseler Beamte in diesem Sommer in europäische Betriebe gehen. Dort backen sie Brötchen, schreinern Möbel, reparieren Gasleitungen. Günter Verheugen schickt seine Mannen aus. Rund 50 Unternehmensexperten aus dem Ressort des EU-Industriekommissars werden in diesen Tagen ihre Brüsseler Schreibtische verlassen und ausströmen weiter
  • 396 Leser

KURZ UND BÜNDIG

14 000 Liter Heizöl gestohlen Rund 14 000 Liter Heizöl hat ein Mann aus Riedlingen (Kreis Biberach) seit 1998 von seinem Arbeitgeber gestohlen, um das eigene Haus zu wärmen. Zudem nahm der 64-Jährige auch Werkstoffe mit, die er zu Hause einbaute. Seinen Hausmüll entsorgte er hingegen über die Firma, um Abfallgebühren zu sparen. Der Schaden des Arbeitgebers weiter
  • 397 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Handys als Bürger In Deutschland wird es nach einer Prognose zum Jahresende erstmals mehr Handys als Bundesbürger geben. Ende 2006 werden 9 Mio. Nutzer per UMTS-Technik mit ihrem Handy im Internet surfen. Schon heute diene das Handy fast 2 Mio. Kunden als Festnetz-Ersatz. Chinas Wirtschaft wächst stark Chinas Wirtschaft ist dank gestiegener Exporte weiter
  • 565 Leser

Ladylike - von Ingrid Noll (009. Folge)

9. Folge Da meine neue Wohnung in der Nähe des Geschäfts lag, verbrachten wir jedoch die Mittagspausen bei mir. Erst gab es einen Imbiss, dann hielten wir Siesta - und zwar legte ich mich ins Bett, er sich aufs Sofa. Man kann nicht gerade behaupten, dass unser Verhältnis von überschäumender Leidenschaft geprägt war, aber es wurde trotzdem eine Zeit weiter
  • 400 Leser
ALKOHOLISMUS

Land hat die niedrigste Quote

Baden-Württemberg hat einer Studie der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) zufolge die niedrigste Alkoholikerquote in Deutschland. Im Südwesten müssen jedes Jahr 20 von 10 000 Einwohnern wegen akuter Alkoholprobleme behandelt werden, teilte die KKH gestern in Berlin mit. Damit belege das Land gemeinsam mit Thüringen und Rheinland-Pfalz den letzten Platz weiter
  • 376 Leser
VERKEHR

Laster mit Schrottwert

Polizisten haben auf einer Autobahn-Raststätte in Mahlberg (Ortenaukreis) einen Lastwagen mit Schrottwert aus dem Verkehr gezogen. Der mit Holztüren und Furnierholz beladene Sattelzug auf dem Weg von Spanien in die Ukraine sei eine fahrende Zeitbombe gewesen, berichtete die Polizei. Nach der Kontrolle wurde der Auflieger des Lastwagens verschrottet. weiter
  • 342 Leser
ERMITTLUNGEN

Leiche im Rhein

Im badischen Rheinfelden (Kreis Lörrach) haben Besucher eines am Rhein gelegenen Schwimmbades gestern eine im Fluss treibende Leiche entdeckt. Vier Badegäste zogen den Körper, der schon länger im Wasser getrieben habe, ans Ufer, teilte die Polizei mit. Es handle sich um einen etwa 50 Jahre alten Mann. Die Todesursache sei noch unklar. weiter
  • 453 Leser
LANDTAG

LEITARTIKEL: Es fehlt an Ehrlichkeit

Wie viel ist die Arbeit eines Abgeordneten wert? So viel wie die eines 29-jährigen Polizisten in Hessen (2343 Euro)? Die eines 33-jährigen Börsenanalysten in Frankfurt (8950 Euro)? Der baden-württembergische Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß (CDU) stellt diese provokanten Fragen auf seiner Internetseite. Eine Antwort gibt er bewusst nicht. Es sind weiter
  • 365 Leser

Leute im Blick

Brad Pitt Seit er Vater ist, haben sich die Prioritäten für Brad Pitt verschoben. 'Es verändert deine Perspektive völlig', sagte der 42-jährige Schauspieler in der NBC-Sendung 'Today'. 'Es nimmt den Fokus von dir weg, und dafür bin ich wirklich dankbar.' Vor sechs Wochen brachte Pitts Kollegin Angelina Jolie die gemeinsame Tochter Shiloh zur Welt. Außerdem weiter
  • 414 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 71,92 bis 78,97 (75,63) 1501 bis 2000 l 72,36 bis 72,50 (72,43) 2001 bis 2500 l 69,26 bis 70,18 (69,80) 2501 bis 3500 l 67,86 bis 68,68 (68,27) 3501 bis 4500 l 66,70 bis 67,75 (67,23) weiter
  • 557 Leser
NAHOST

Massenflucht im Libanon

Im Libanon sind laut Uno nach den israelischen Luftangriffen rund 400 000 Menschen auf der Flucht. Rund 700 Deutsche wurden in Sicherheit gebracht, wie Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) mitteilte. 2000 weitere Deutsche halten sich schätzungsweise noch im Libanon auf. Andere Länder, darunter die USA und Großbritannien, bereiteten sich ebenfalls weiter
  • 344 Leser
LEICHTATHLETIK / Großzügige Nominierung: Mit 80 Athleten zur EM nach Göteborg

Mix aus Altstars und Youngsters

Ein Speerwurf-Ticket ist noch frei - Nur sieben Disziplinen bleiben unbesetzt
Der Deutsche Leichtathletik-Verband will für Erneuerung im Nationalteam sorgen. Davon profitieren bei der EM-Nominierung einige junge Nachwuchs-Athleten. weiter
  • 340 Leser
TIERE

Mut zur Wildnis gefordert

Die Naturschutzorganisation Stiftung Europäisches Naturerbe (Euronatur) hat eine nationale Strategie für wieder einwandernde Wildtiere wie Bär, Luchs und Wolf gefordert. Es könne nicht sein, dass Arten rechtlich geschützt sind, aber in der freien Natur kein Lebensrecht erhalten, betonte Claus-Peter Hutter, Präsident von Euronatur, jetzt in Ludwigsburg. weiter
  • 327 Leser

Na Sowas. . .

Ein Kroate (38) hat reihenweise Wettbüros ausgeraubt - um seiner Wettleidenschaft frönen zu können. 35 Lokale in Zagreb soll er in den vergangenen Monaten überfallen haben, immer unmaskiert und mit einer Handgranate. Die Beute trug er dann zum Wetten in andere Lokale. Dabei verlor er wohl den Überblick, denn Angestellte eines überfallenen Wettbüros weiter
  • 377 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Pinochet droht Anklage Die chilenische Justiz hat den Weg für eine neue Anklage gegen den früheren Diktator Augusto Pinochet freigemacht. Der Oberste Gerichtshof des Andenlandes hob endgültig die Immunität des 90-Jährigen im Fall zweier Morde von politischen Gegnern der Diktatur (1973-1990) auf. Der zuständige Richter muss nun entscheiden, ob er einen weiter
  • 314 Leser
FUSSBALL

Neuer Sponsor für Stuttgart

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat mit dem privaten Wettanbieter betandwin ungeachtet der momentanen Probleme beim Ligarivalen Werder Bremen und Zweitligist 1860 München eine Sponsoring-Vereinbarung geschlossen. Die Schwaben schlossen mit dem Online-Wettbüro einen Vertrag und nehmen betandwin demnach bis 2008 in den Kreis der so genannten Premiumsponsoren weiter
  • 368 Leser
BADEUNFALL

Nichtschwimmerin tot

Eine 23 Jahre alte Nichtschwimmerin ist von ihrer Luftmatratze in einen See im bayerischen Schwandorf gefallen und ertrunken. Sie war mit ihrer Freundin etwa 80 Meter weit auf den Klausensee hinausgepaddelt. Plötzlich fiel sie von der Matratze und ging im gut fünf Meter tiefen Wasser sofort unter. Rettungsversuche der Freundin blieben erfolglos. weiter
  • 475 Leser
AIRLINES / EU will Lockangebote bei Tickets verhindern

Nur noch Gesamtpreis

Die EU will irreführenden Lockangeboten ein Ende machen. Künftig sollen die Ticketpreise der Airlines transparent und damit vergleichbar sein. weiter
  • 514 Leser
KONJUNKTUR / ZEW-Barometer rutscht auf tiefsten Stand seit Mai 2005

Optimismus auf Rückzug

Hoher Ölpreis verdirbt Stimmung - Merkel-Bonus ausgelaufen
Der Konjunktur-Optimismus in Deutschland ist auf dem Rückzug. Das ZEW-Stimmungsbarometer rutschte im Juli auf den tiefsten Stand seit Mai 2005. Als Gründe nennen die Mannheimer Forscher neben dem Höhenflug des Ölpreises und Euro auch das Ende des Merkel-Bonus. weiter
  • 500 Leser
PFLEGE / Bischof: Altenheim darf kein Tabu sein

Ort der Begegnung

Ein Umzug ins Altenheim darf kein Tabu sein, meint Bischof July - zumal die Zahl der Pflegebedürftigen erheblich steigen wird. Wichtig sei auch die Seelsorge im Heim. weiter
  • 407 Leser
GERICHT / Fristlose Entlassung einer Küchenhilfe unzulässig

Rausschmiss wegen eines Joghurts für 40 Cent

Die fristlose Entlassung einer Küchenhilfe wegen des Verzehrs eines firmeneigenen Joghurts ist unzulässig. Das hat das Landesarbeitsgericht Hessen in Frankfurt/Main entschieden. Die Richter gaben damit der Klage gegen einen Küchenbetrieb statt. Die Küchenhilfe hatte den etwa 40 Cent teuren Joghurt gegessen und später auf das bereits verstrichene Verfallsdatum weiter
  • 376 Leser
WOHNUNGSMIETE / Landeskabinett will Änderungen in den Bundesrat einbringen

Rechte der Vermieter sollen gestärkt werden

Baden-Württemberg will das Wohnungsmietrecht zugunsten von Vermietern ändern. Das Kabinett beschloss eine entsprechende Gesetzesvorlage von Justizminister Ulrich Goll (FDP). Am 6. September soll die Intiative in den Ausschüssen des Bundesrats behandelt werden. Demnach soll die Kündigungsfrist für Mieter und Vermieter einheitlich drei Monate betragen. weiter
  • 399 Leser
GESUNDHEIT / Angekündigte Informationskampagne sorgt in Berlin für Wirbel

Regierung verärgert über Krankenkassen

Die Gesundheitsreform lässt den Streit zwischen Krankenkassen und Bundesregierung eskalieren. Das Bundesgesundheitsministerium reagierte gestern mit ungewöhnlicher Schärfe auf die von den Kassen angekündigte Kampagne gegen die Reform. Die gesetzlichen Krankenkassen hatten angekündigt, 'eine bundesweite Informationskampagne' zu starten. Dies alarmierte weiter
  • 382 Leser
WALD / 62,45 Meter bedeuten deutsche Höchstmarke

Rekord-Douglasie in Eberbach

Deutschlands höchster Baum steht im Odenwald. Die Douglasie im Stadtwald von Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) misst 62,45 Meter. Der Baum sei 1,94 Meter höher als die schärfste Konkurrentin im Wettstreit um die Rekordmarke, eine Douglasie im Emmendinger Staatswald, sagte Rhein-Neckar-Landrat Jürgen Schütz. Der etwa 100 Jahre alte Nadelbaum sei ein 'zähes weiter
  • 430 Leser
TRIATHLON / Jürgen Zäck beendet vorzeitig seine Karriere

Rücken zwingt zum Rücktritt

Triathlet Jürgen Zäck musste wegen anhaltender Rückenprobleme seine Karriere vorzeitig beenden. Ursprünglich hatte der 40-Jährige einen Start beim Ironman Germany in Frankfurt (Sonntag) geplant. In Zäck verliert der deutsche Triathlonsport einen seiner erfolgreichsten Athleten. Der achtmalige Ironman-Sieger kam allein beim legendären Ironman auf Hawaii weiter
  • 331 Leser
UNFALL

Sahne auf der Straße

Auf der Autobahn 28 sind gestern im niedersächsischen Ammerland etwa 22 000 Liter Sahne ausgelaufen. Ein Molkereitankzug war bei Neuenkruge ins Schleudern geraten, gegen die Mittelleitplanke geprallt und umgekippt. Der 31 Jahre alte Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn wurde vorübergehend gesperrt. Schaden: rund 100 000 Euro. weiter
  • 419 Leser
BOXEN / Alexander Povernov ist die letzte deutsche Hoffnung bei der Europameisterschaft

Schlechtestes Ergebnis seit der Wiedervereinigung

Die letzten deutschen Hoffnungen bei den Box-Europameisterschaften in Plowdiw (Bulgarien) ruhen auf Schwergewichtler Alexander Povernov (28). Der WM-Dritte ist der einzig Verbliebene im Wettbewerb, nachdem Leichtgewichtler Artur Schmidt (Marl-Hüls) als fünfter deutscher Boxer ausgeschieden war. Der 21-Jährige unterlag gegen den Ukrainer Alexander Kljutschko weiter
  • 461 Leser
KIRCHE / Papst Benedikt arbeitet an einem neuen Buch

Schreibend auf der Spur Jesu

Papst Benedikt XVI. nutzt die Urlaubszeit in den Bergen zum Schreiben. In einem neuen Buch will er den Gläubigen die Bedeutung Jesu näher bringen. Papst Benedikt XVI. in der Sommerfrische: Im päpstlichen Feriendomizil von Les Combes im Aosta-Tal spielt der 79-Jährige Mozart und Bach am Klavier, genießt die Natur der Hochalpen - und schreibt. Nach Informationen weiter
  • 362 Leser
TENNIS / Deutsches Quintett in Stuttgart ausgeschieden

Schwarzer Tag am Weissenhof

Die Pleitenserie der deutschen Tennis-Profis beim ATP-Turnier am Stuttgarter Weissenhof hat sich gestern nahtlos fortgesetzt: Gleich ein Quintett schied aus. weiter
  • 381 Leser

So ists richtig: Aus der Vorkriegszeit

Die Bunkeranlagen, die in Tschechien zum Verkauf angeboten werden, stammen nicht wie gestern gemeldet aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie wurden von der tschechoslowakischen Regierung vor dem Zweiten Weltkrieg zum Schutz vor einem deutschen Truppeneinmarsch errichtet. Vorbild war die französische Maginot-Linie. weiter
  • 389 Leser

Sport aktuell: Floyd Landis in Gelb

Frank Schleck hat bei der 93. Tour de France die erste Bergankunft in den Alpen gewonnen. Der Luxemburger vom CSC-Team setzte sich auf dem Aufstieg nach L'Alpe d'Huez durch. In der Gesamtwertung führt der Amerikaner Floyd Landis (Phonak), der gestern als Vierter ins Ziel kam. weiter
  • 480 Leser
FLUGZEUG-INDUSTRIE / Dauerthema zwischen EADS und Boeing

Streit um Subventionen

Europäer wollen nun doch staatliche Hilfe für A350
Es ist fast schon eine unendliche Geschichte: Die beiden Flugzeughersteller EADS und Boeing halten sich gegenseitig vor, ungerechtfertigte Subventionen zu bekommen. Jetzt ist der Streit neu entbrannt: Der europäische Konzern will nun doch staatliche Hilfe für den A350. weiter
  • 471 Leser
TIERE / Angler entdeckt erneut die Riesenschlange

Suche nach Python geht weiter

Die Suche nach einer Riesenschlange im Neckar geht weiter: Auf der Jagd nach einem Wels hat ein Angler in der zweiten Nacht in Folge ein mindestens drei Meter langes Reptil in dem Flussabschnitt zwischen Nordbaden und Südhessen schwimmen sehen. Der Mann alarmierte sofort die Polizei. Mit einem Boot fahndeten Beamte erneut nach dem Tier, konnten es bislang weiter
  • 396 Leser
TIERSCHUTZ / Skandal in Großbritannien

Tausende 'ausgediente' Windhunde getötet

England ist bekannt für seine Windhundrennen - und dafür, dass die Briten vernarrt in Hunde sind. Jetzt entsetzt ein Skandal die Tierschützer: Ein heimlich gedrehtes Video beweist, dass Windhunde, die für Rennen nicht mehr schnell genug sind, zu tausenden getötet werden. weiter
  • 414 Leser

Telegramme

Fussball: Jürgen Klinsmann (41) wird das Bundesverdienstkreuz nicht persönlich entgegen nehmen. Der bisherige Bundestrainer bleibt der für 14. August geplanten Auszeichnung fern. Er fühle sich geehrt, brauche aber noch Abstand. Fussball: Arsene Wenger, Teammanager des englischen Premier-League-Klubs Arsenal London, will keine Spieler von Juventus Turin weiter
  • 394 Leser
BRAUNBÄR

Tierschützer klagen

Drei Wochen nach dem Abschuss des Braunbären 'Bruno' hat der Deutsche Tierschutzbund Beschwerde gegen die Einstellung der Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft München eingelegt. Die Justiz habe die Vorwürfe gegen Bayerns Umweltminister Werner Schnappauf und andere nicht genug geprüft. 'Wir wollen 100 Prozent Aufklärung', hieß es. weiter
  • 430 Leser
RENTNERIN

Tod bleibt ungeklärt

Der Tod einer 78-jährigen Frau aus Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) bleibt wohl für immer ungeklärt. Die Rentnerin war am 7. Mai tot in ihrer Wohnung gefunden worden, nachdem sie dort schon rund zehn Tage gelegen hatte. Die Polizei schließt aber ein Verbrechen aus. Die Leiche der Frau hatte ausgeprägte Brandwunden. Auch war ein bislang Unbekannter nach weiter
  • 407 Leser
SKI ALPIN / Rosa 'Ossi' Reichert gestorben

Trauer um Legende

Die Fans des alpinen Ski-Sports tragen Trauer: Ski-Olympiasiegerin Rosa 'Ossi' Reichert (Gunzesried-Ofterschwang) ist im Alter von 80 Jahren gestorben. weiter
  • 422 Leser
BAUARBEITEN

Tödlicher Sturz

Bei Bauarbeiten an einer Reithalle in Pforzheim ist ein 35 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Arbeiter stürzte von einem Holzträger fünf Meter in die Tiefe, berichtete die Polizei gestern. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Mann habe Auffangnetze installiert und sei aus Unachtsamkeit abgerutscht. Fremdverschulden könne ausgeschlossen werden. weiter
  • 361 Leser
MÖBELINDUSTRIE

Umsatz legt kräftig zu

Die deutsche Möbelindustrie hat im ersten Quartal einen Umsatzschub von fast 8 Prozent auf 4,4 Mrd. EUR erzielt. Das teilte der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) mit. 'Unsere Unternehmen spüren das verbesserte Investitions- und Konsumklima', sagte VDM-Hauptgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas. Das Quartalsergebnis der derzeit rund 1130 Unternehmen weiter
  • 516 Leser
URTEILE

Urlaub: Strenge Maßstäbe für Veranstalter

Reiseveranstalter haften weitgehend auch für die Sicherheit in ihren Vertragshotels. Entsprechend hat gestern der Bundesgerichtshofs (BGH) in zwei Fällen entschieden, in denen Kinder innerhalb der Hotelanlage zu Schaden gekommen waren. Im einen Fall war ein elfjähriger Junge während des Griechenland-Urlaubs der Familie im August 2001 ertrunken, nachdem weiter
  • 315 Leser
KOMPONISTEN

Verbaler Rückhalt

Die Union hat sich für eine Verbesserung der sozialen Lage der Musiker und Komponisten ausgesprochen. Sie unterstütze den Komponistenverband, der die Rahmenbedingungen für Musiker verbessern will, sagte der kulturpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Wolfgang Börnsen. 'Eine Kulturnation ohne Künstler stünde ziemlich arm da.' weiter
  • 483 Leser
TSUNAMIS

Warnsystem erst 2008

Das Tsunami-Frühwarnsystem im Indischen Ozean soll nach Angaben des Geo-Forschungs-Zentrums (GFZ) in Potsdam erst Ende 2008 fertig gestellt sein. Indonesien sei eine Region, in der immer wieder mit Erdbeben der Stärke 7 zu rechnen sei, hieß es. Verantwortlich dafür sei vor allem die Indoaustralische Platte, die sich unter die Eurasische schiebe. weiter
  • 747 Leser
TSUNAMI / Behörden gehen von rund 340 Toten aus

Warnung unterdrückt

Nach dem Seebeben vom Montag vor der indonesischen Insel Java dauerten die Rettungsarbeiten gestern an. Rund 340 Menschen kamen ums Leben, weitere 229 werden noch vermisst, berichteten die Behörden. Allein in dem beliebten Ferienort Pangandaran rissen die Flutwellen mindestens 181 Menschen in den Tod, unter ihnen mehrere ausländische Touristen. Etwa weiter
  • 415 Leser
HAUFF-TECHNIK / Spezialist für Dichtungssysteme

Wasserdichte Wände

Wo Kabel und Rohre ins Haus kommen, muss irgendwo ein Loch in der Wand sein. Die Firma Hauff-Technik stellt Dichtungen her, die diese Löcher wieder schließen. weiter
  • 646 Leser
EURO

Weiter abwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2531 (Vortag 1,2541) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7980 (0,7974) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6849 (0,6884) britische Pfund, 146,61 (146,66) japanische Yen und 1,5641 (1,5628) Schweizer Franken weiter
  • 488 Leser
AKTIENMÄRKTE

Weiterhin angespannt

Die Situation an den Aktienmärkten bleibt angespannt. Der Einbruch des ZEW-Konjunkturindex belastete die Stimmung. Mit Argusaugen schauen die Börsianer auch auf den Ölpreis. Hinzu kommt noch die Unsicherheit im Nahen Osten. Die Hisbollah hat einen Waffenstillstand abgelehnt und die israelische Regierung wolle die Angriffe noch mindestens eine Woche weiter
  • 526 Leser
Schwäbische Bank

Wieder mehr verdient

Die Schwäbische Bank AG (Stuttgart) hat im vergangenen Geschäftsjahr wieder deutlich besser verdient. Sie steigerte ihren Jahresüberschuss auf 3,4 (Vorjahr 3) Mio. EUR. Dabei profitierte sie von guten Wertpapiermärkten und einem höheren Provisionsüberschuss (plus 27 Prozent auf 3,5 Mio. EUR), während der Zinsüberschuss um knapp 5 Prozent auf 5,6 Mio. weiter
  • 472 Leser
HOMMELWERKE

Zukauf in Frankreich

Die Jenoptik-Tochter Hommelwerke GmbH (Villingen-Schwenningen) übernimmt den französischen Messtechnik-Hersteller Etamic. Das Unternehmen mit 260 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von zuletzt knapp 30 Mio. EUR soll das Spektrum bei Messtechnik für die Autoindustrie ergänzen. Zum Kaufpreis gab es keine Angaben. weiter
  • 522 Leser
heidelberg-Cement

Zukauf in Indien

Europas führender Zementhersteller Heidelberg-Cement will rund 51 Prozent an dem indischen Zementunternehmen Mysore Cement übernehmen. Der Kaufpreis für die Mehrheitsbeteiligung liege bei rund 100 Mio. Dollar. Früheren Berichten zufolge hatte Heidelberg-Cement zunächst den Kauf von 30 Prozent an dem indischen Unternehmen erwogen. weiter
  • 891 Leser
KRANKENHÄUSER / Unüberbrückbare Differenzen in Gehaltsfragen

Ärzte lassen Tarifrunde platzen

Kommunen werfen Medizinern Unmäßigkeit vor - Kliniken wollen Hausverträge
Begleitet von Vorwürfen ist der Tarifpoker zwischen Ärztegewerkschaft und Kommunen geplatzt. Nun gehen die Streiks weiter. Zudem gibt es Gespräche über Haustarife. Der Marburger Bund (MB) hat gestern die Tarifverhandlungen mit dem Verband der kommunalen Arbeitgeber (VKA) nach elf Tagen beendet. 'Es hat keinen Zweck, mit den Arbeitgebern zu reden, wenn weiter
  • 441 Leser