Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. August 2006

anzeigen

Regional (74)

Die Spitalmühle hat für Freitag, 18. August eine Fahrt zur Claude Monet Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie organisiert. Uwe Feuersänger, Kunstpädagoge in Gmünd, leitet die Kunstgespräche. Näheres ist in der Spitalmühle unter Telefon (07171)/36162, zu erfahren. Blindengruppe tagt Das nächste Treffen der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden und weiter
Die vier jungen Seelöwen in der Wilhelma haben nun offiziell ihre Namen erhalten: Die drei Jungen heißen jetzt Christian, Niklas und Theo und das einzige Mädchen der Rasselbande Victoria. Sie werden bis zum nächsten Sommer bei ihren Eltern im Seelöwenbecken des Stuttgarter Zoologischen Gartens bleiben. "Getauft" wurden die Jungtiere von Wilhelma-Direktor weiter

"Best-of-i-Dipfele" in Heubach

Die Auftaktveranstaltung des Spieljahres 2006/2007 der Kabarettreihe der Gmünder VHS ist am Samstag, 30. September, im Heubacher Kulturhaus. Das Duo i-Dipfele aus Schwaikheim bringt in seinem neuen Programm "Best-of-i-dipfele" den Alltag auf den Punkt. Nähere Informationen gibt es bei der Gmünder Volkshochschule. weiter
  • 241 Leser

"Passende Schuhe" für jeden Lebensweg

Weihbischof Thomas Maria Renz spendete 38 jungen Christen aus Straßdorf das Sakrament der Firmung. Sie hatten sich mit dem Thema "Unser Weg" mit ihren Begleiterinnen und Diakon Baumgarten auf diesen Tag vorbereitet. Der Weihbischof hatte einen Kinderschuh mitgebracht und verdeutlichte damit, dass Gott dem Einzelnen unterschiedlichste Fähigkeiten schenkt weiter
RENTE / SPD-Abgeordneter und Gewerkschaften mit unterschiedlichen Positionen

"Private Vorsorge unerlässlich"

Um das Thema "Rente ab 67" ging es bei einem Gespräch zwischen Gewerkschaftern und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange im Gmünder Gewerkschaftshaus. weiter
BETRUGSVERDACHT

39-Jähriger festgenommen

Ein 39-jähriger Kaufmann wurde in Schwäbisch Gmünd unter dem Verdacht, an einem großangelegten Kreditbetrug beteiligt gewesen zu sein, festgenommen. Das gab die zuständige Staatsanwaltschaft gestern bekannt. weiter

40 Jahre im Dienst

Realschullehrer Günther Böhm wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde anlässlich seines Jubiläums für 40 Jahre im Dienst die Ehrenurkunde des Landes durch Realschulrektor Gunter König überreicht. Der überaus beliebte Lehrer unterrichtet seit 14. September 1971 an der Realschule Mutlangen die Fächer Mathematik und Physik. Unzählige Referendare hat er weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Urlaub

Mit dem traditionellen Bad im Marktbrunnen wurden auch in Schwäbisch Gmünd am Mittwoch die Sommerferien eingeläutet. Die GT fragte nach, was die Bürger für ihren Sommerurlaub geplant haben. Was machen Sie im Urlaub? Gibt's hier genügend Angebote oder haben sie Verbesserungsvorschläge? Von Ulrike Vogel weiter

Ab ins kühle Nass

Bei der Projektwoche der Hörgeschädigtenschule St. Josef beschäftigte sich auch eine Gruppe mit dem Tauchen. Mit dem Tauch-Team Gmünd lernten sie viel über das Schnorcheln und den Umgang mit dem Tauchgerät. weiter
  • 203 Leser

Abgeschlossen

An der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Schwäbisch Hall haben Kursteilnehmerinnen aus dem Gmünder Raum erfolgreich abgeschlossen. Den Oberkurs 2006 absolvierten Ina Berger, Durlangen, Jana Junker, Durlangen und Claudia Walter, Gschwend. weiter
  • 560 Leser
THEATERPROJEKT / Arbeitslose Jugendliche nehmen sich nach den "Herdmanns" Lisa Elsers Stück "Konradin, der letzte Staufer" vor

Alles haben sie selbst gemacht

Die 50 000 Euro Preisgeld für das erfolgreiche "Herdmanns"-Projekt helfen dabei ein weiteres Unternehmen zu finanzieren, mit dem arbeitslosen Jugendlichen eine Berufschance eröffnet werden könnte: die Uraufführung von Lisa Elsers historischem Stück "Konradin, der letzte Staufer". Am Dienstag, 15. August, auf dem Johannisplatz. weiter
AGV 1954 BÖBIUNGEN / Auf Geschenke verzichtet

Altersgenossen stiften Bänkle

Böbinger 54er-Altersgenossen haben auf Geschenke zu runden Geburtstagen verzichtet und statt dessen in die Jahrgangskasse eingezahlt. Von dem Geld haben sie eine stattliche Sitzbank in viel Eigenarbeit gebaut. weiter
GUTEN MORGEN

Am Dampfen

Sie hat seit zwei Wochen einen neuen Job. Zwar nur einen Praktikantenjob auf einer Baustelle, aber immerhin einen Job. Und, oh Freude, ihr Tätigkeitsfeld soll übers Kopieren, Kaffee kochen und Telefonieren hinausgehen, kündigt ihr Chef an. Sogar Verantwortung soll sie tragen. Sie strahlt in froher Erwartung auf ihre neue Aufgabe. Gewissenhaft soll sie weiter
GLAUBE / Mitglieder der Seelsorgeeinheit "Am Limes" auf Radwallfahrt zwischen Donauquelle und Remstal

Auf den Pedalen zu geistlichen Stätten im Donautal

Es gehört schon zur Tradition, dass sich Radler der Seelsorgeeinheit "Am Limes" auf Wallfahrt begeben. 19 Teilnehmer aus Iggingen, Zimmern, Herlikofen und Straßdorf nahmen die schweißtreibende Tour auf sich um in vier Tagen von Donaueschingen bis ins heimatliche Zimmern zu radeln. weiter
AUSSTELLUNG / Von Piranhas bis zum Chamäleon

Ausstellung nochmal geöffnet

Am vergangenen Wochenende kamen Zierfisch- und Terraristikfreunde voll auf ihre Kosten. In Hussenhofen in der Mozartschule führte die Arbeitsgemeinschaft "Aquaristik und Terraristik" des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd eine gelungene Ausstellung durch. weiter

Befördert

Die Studienassessorinnen Simone Maurer und Christina Schubert, Lehrerinnen am Rosenstein-Gymnasium in Heubach, wurden vom Regierungspräsidium in Stuttgart zu Studienrätinnen ernannt. Gleichzeitig wurde ihnen jeweils die Eigenschaft einer Beamtin auf Lebenszeit verliehen. Beide unterrichten seit zwei Jahren am Rosenstein-Gymnasium. Simone Maurer ist weiter

Begleitung auf dem Weg durchs Leben

In der Kirchengemeinde Sankt Maria Wetzgau-Rehnenhof war der Weihbischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Thomas Maria Renz, zu Gast, um 34 Jugendlichen aus Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach das Sakrament der Firmung zu spenden. Unter dem Motto "Wagt den Schritt ins Leben" sprach er den Jugendlichen die Gaben des Geistes Gottes zu, die sie auf ihrem weiter

Betreung in den Ferien

Zum ersten Mal gibt es im Mütterzentrum Heubach im August auch in den Ferien eine Kinderbetreuung. Ab Dienstag, 8. August, bietet der Verein jeden Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr Kinderbetreuung für Kleinkinder ab eineinhalb Jahren an. Kinder von eineinhalb bis vier Jahren können ohne Anmeldung gebracht werden. Kinder ab fünf Jahren müssen weiter

Blutspendeaktion in Bargau

Mit jeder Blutspende kann das Deutsche Rote Kreuz Verletzten in Baden-Württembergs helfen. Das DRK erinnert immer wieder daran, dass jeder schon morgen eine Blutspende dringen benötigen könnte. Am Donnerstag, 24. August, ist von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Baugauer Scheuelberghalle eine Blutspendeaktion. weiter
  • 198 Leser

Blutspenden in Alfdorf

Der nächste Blutspendetermin in Alfdorf ist am Mittwoch, 23. August, von 14.30 bis 19.30 in der Mehrzweckhalle. Um den Bedarf an Blut in den Krankenhäusern im Land zu decken, sind täglich über 2000 Blutspenden nötig. Darum sind die Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes auf die Mithilfe von gesunden Menschen zwischen 18 und 68 Jahren angewiesen. Bei weiter

Blutspenden in Täferrot

Die Blutversorgung muss gesichert sein. Darum rufen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes am Mittwoch, 30. August, zur Blutspendeaktion in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot auf. Sie sind von 14.30 bis 19.30 Uhr dort. Informationen zum Blutspenden gibt es unter (0800) 11 949 11. weiter
  • 195 Leser

Bündnismesse

Auch im Ferienmonat August sind Besucher auf den Barnberg eingeladen. Am Montag, 7. August, ab 19 Uhr ist wieder Bündnismesse und jeden Sonntag um 15 Uhr findet in der Kapelle eine Andacht statt. weiter
  • 240 Leser

DAK bietet Rentenberatung

Der Rentenberater der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Raaf führt am Donnerstag, 31. August, ab 13 Uhr eine Rentenberatung durch. In den DAK-Räumen in der Gmünder Ledergasse 16 bis 20 im 2. Obergeschoss gibt er Auskünfte und Beratung. Termine sind vorab unter 07171/9273811 zu vereinbaren. weiter
  • 219 Leser

Die Steinzeit in Waldstetten erleben

An der Aktion "Kinder erleben die Steinzeit" des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen können Kinder von zehn bis zwölf Jahren am Mittwoch, 9. August, ab 14 Uhr teilnehmen. Treffpunkt ist im neuen Museum in Waldstetten in der Hauptstraße 56. Informationen gibt Rainer Barth oder oder der Heimatverein. Telefon: (07171) 40755. weiter
  • 222 Leser
HILFSTRANSPORTE / Ludwig Zapf führt wieder den Konvoi von drei Großlastern an - 30 Tonnen an Bord

Die zwanzigste Reise nach Tschernobyl

Der 20. Hilfsgütertransport nach Weißrussland ist gestern Morgen verabschiedet worden. Drei Mercedes-Trucks sind auf dem Weg nach Mogiljow mit 30 Tonnen verschiedenster Hilfsgüter. weiter
NATUR / In Alfdorf-Bonholz ist ab Sonntag wieder ein guter Orientierungssinn im Mais- und Sudangras-Labyrinth gefragt

Echtes Dschungelflair auf dem Feld

Bereits zum siebten Mal öffnet am Sonntag das Maislabyrinth in Alfdorf-Bonholz. Doch dieses Jahr hat sich Landwirt Günther Kolb etwas Besonderes einfallen lassen: Zu den Maispflanzen pflanzte er Anfang Mai auch afrikanisches Sudangras auf der 11 000 Quadratmeter große Fläche an. weiter
  • 133 Leser
INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER / Konjunkturbericht

Ein Stimmungshoch

Gegenüber dem Jahresbeginn hat sich die Lage in der regionalen Wirtschaft nochmals verbessert. Neben dem boomenden Export sorgt die jetzt spürbar angesprungene Inlandsnachfrage für ein Stimmungshoch. Die Investitionsbereitschaft wächst, und die wirtschaftliche Belebung hat den Arbeitsmarkt zaghaft erreicht. Dies sind die zentralen Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage weiter
  • 167 Leser

Eingeschränktes Angebot

Während der Sommerferien gibt es im Heubacher Mütterzentrum von Montag, 7. August, bis Sonntag, 17. September, nur ein begrenztes Angebot: kein Cafébetrieb am Mittwochvormittag, Second-Hand-Lädle nur noch bis einschließlich 23. August, kein regulärer MiniKindergarten am Dienstag und Donnerstag, dafür aber eine Kinderferienbetreuung im August. Die neuesten weiter

Fahrrad gestohlen

Ein silbernes Mountainbike wurde in der Eutighofer Straße in der Nacht zum Donnerstag geklaut. Das Rad ist etwa 300 Euro wert. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei. weiter
  • 104 Leser

Feuerwehrfest in Lindach

Nach dem großen Jubiläum im vergangenen Jahr, findet am Samstag, 12. August, und Sonntag, 13. August, wieder das traditionelle Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr Lindach statt. Ab 17 Uhr wird am Samstag beim Gerätehaus gefeiert. Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr den Frühschoppen. An beiden Tagen gibt es Grillspezialitäten. weiter
  • 346 Leser
FRIEDENSSCHULE / Rund 800 Euro für die Aktion-Tagwerk

Fleißig für Afrika-Hilfe

Im ganzen Bundesgebiet konnten sich Schulen für Kinder- und Jugendhilfsprojekte in Afrika engagieren. Die Friedensschule legte sich zu 50 Prozent kräftig ins Zeug durch soziales Engagement für das Projektland Burundi in Ostafrika. Die andere Hälfte des Engagements galt einem Projekt im Benin, Westafrika. weiter

Gerhard Mangold im Ruhestand

Nach mehr als 40 Jahren Tätigkeit im öffentlichen Dienst, davon 32 Jahre am Rosenstein-Gymnasium in Heubach, trat Gymnasialrat Gerhard Mangold zum Ende des Schuljahres in den verdienten Ruhestand. In einer Gesamtlehrerkonferenz verabschiedete Oberstudiendirektor Hans-Joachim Jauernig den beliebten und geschätzten Kollegen und würdigte seine Leistungen weiter
JUBILÄUM / Katholischer Kirchenchor feiert 175-jähriges Bestehen

Herzen zu Gott empor heben

Mit einem feierlichen Gottesdienst gedachte die katholische Kirchengemeinde St. Blasius in Spraitbach der ersten urkundlichen Erwähnung ihre Kirchenchores vor 175 Jahren. Die dargebotenen Liedvorträge des derzeit stattlichen Chores ließen diese Feier zu einem besonderen Erlebnis werden. weiter

Herzgruppe Heubach besuchte Unesco-Weltkulturerbe

Die Heubacher Herzgruppe war unterwegs: Über Ravensburg ging es nach Uhldingen ins Pfahlbautenmuseum. Trotz brütender Hitze besichtigte die Gruppe die 20 Hütten. In den Bauten sah man verschiedenes alte Werkzeuge aus der Stein- und Bronzezeit. Danach gab es ein reichhaltiges Vesper. Anschließend ging es mit der Fähre von Meersburg nach Konstanz und weiter

Heute Flohmarkt

Schüler können sich heute wieder als Händler oder als gewiefte Einkäufer versuchen - beim 6. Ferienflohmarkt, der von 9 bis 13 Uhr auf dem Johannisplatz abläuft. Wer verkaufen möchte, kann seinen Stand ab sieben Uhr aufbauen, der Teilnahmebeitrag von einem Euro wird vor Ort eingesammelt. Die Jungen Briefmarkenfreunde bieten zusätzlich einen Luftballonwettbewerb weiter
  • 152 Leser

Heute geöffnet

Die Hütte der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins auf dem Glasenberg hat heute ab 13 und morgen ab 10 Uhr geöffnet. Heute ab 19 Uhr ist Singabend. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 122 Leser

Heute Infostand

Die Bürgerinitiative zur Rückkehr des Spielplatzes an die Bocksgasse ist heute Vormittag mit einem Infostand am Johannisplatz präsent und sammelt Unterschriften für ihr Anliegen. weiter
  • 116 Leser

Heute kein Open-Air

Das Essinger Open Air, geplant für den heutigen Samstag, 5. August, auf dem Rathausplatz mit der Gruppe "12 Strings and friend" fällt wegen wegen der schlechten Wettervorhersage aus. Dies teilt der Veranstalter mit. weiter
  • 195 Leser
REISE / Tipps

Hochbetrieb am Flughafen

Hochbetrieb auf den Start- und Landebahnen des Stuttgarter Flughafens: Insgesamt 424 Flugzeuge machten sich gestern auf den Weg oder landeten, vier mehr als im Vorjahr. Das teilte die Leitung des Flughafens mit. weiter

In Bäckerei eingebrochen

In der Nacht zum Donnerstag hebelten Unbekannte die Tür zu einer Bäckerei auf dem Marktplatz auf. Im Verkaufsraum wurde die Kassenschublade herausgerissen und gestohlen. Drin waren rund 400 Euro. Sachschaden zudem: etwa 300 Euro. Hinweise an die Gmünder Polizei. weiter
  • 253 Leser
STAUFERSCHULE / Stauferschüler übers Jahr immer wieder im Johannes-Brenz-Haus zu Gast

Jung und Alt gemeinsam

Das erweiterte Bildungsangebot der Stauferschule in Schwäbisch Gmünd bot einigen Schülern der Klassenstufe 9 die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit dem Johannes-Brenz-Haus den Umgang mit alten Menschen zu pflegen und sich mit den Fragen des Alters und Alt-Werdens auseinander zu setzen. weiter
KINDERFLOHMARKT / Spielsachen und Bücher wechselten ihre Besitzer im Hof des Mütterzentrums

Kleine Geschäftsleute im Übelhof

"Sechs Euro für beide Fahrzeuge", bietet die interessierte Kundin. "Zu wenig", befindet der Verkäufer und schlägt acht Euro als seinen letzten Preis vor. Die Kundin beißt an, die Ware wechselt den Besitzer. So weit, so normal. Nur waren beim Kinderflohmarkt des Mütterzentrums in Heubach der knallhart kalkulierende "Geschäftsmann" sechs Jahre, und die weiter
KÜNSTLICHE BEFRUCHTUNG / Nicht mehr am Margaritenhospital

Klinik hofft noch

"Abteilung für Geburts- und Fortpflanzungsmedizin", diesen Wegweiser findet man im Margaritenhospital Schwäbisch Gmünd derzeit nicht mehr. Die Fortpflanzungsmedizin ist zunächst gestrichen. Die Ärztekammer lehnt eine entsprechende Genehmigung ab. weiter
  • 177 Leser

Kneipp-Anlage wird erweitert

In einer Vorabinformation teilte die Stadtverwaltung Ewald Schurr vom Kneipp-Verein mit, dass ein entsprechender Pachtvertrag, für die Erweiterung der Kneipp-Anlage beim Hotel Fortuna, erstellt wird. Der erste Spatenstich soll Ende August erfolgen. Im Herbst soll die Anlage in die Probephase gehen. weiter
  • 196 Leser

KOMMENTAR

JÜRGEN STECK
Armutszeugnis Freude in Gmünd über den Beginn des Tunnelbaus. Aber: Der Donnerstag, der Start für die Röhre, war ein schlechter Tag für Mögglingen. Keiner der Spitzenpolitiker machte eine belastbare Aussage, wann endlich die dringend benötigte Umgehung für das durch die B 29 zweigeteilte Dorf kommt. Stattdessen Phrasen nach dem Motto "man werde sich weiter

Lebendiges Museum in Welzheim

Für jene, die nicht im Urlaub sind, gibt es morgen im Städtischen Museum in Welzheim was zu erleben. Besucher können von 14 bis 17 Uhr dem Schuhmacher bei der Herstellung römischer Schuhe über die Schulter schauen. Auch ein Schmied führt sein Handwerk vor und beantwortet die Fragen. Zudem sind viele Fundstücke in dem Museum ausgestellt. In der Bauernstube weiter
GESCHICHTE / Die Pläne für ein Stadtmuseum in der Landeshauptstadt werden konkreter - Wilhelmspalais als Standort geeignet

Lebensläufe sollen Stuttgart zeigen

Stuttgart will seine Geschichte umfassend darstellen: Die Pläne für das Stadtmuseum dazu werden konkreter. Eine Untersuchung des Wilhelmspalais zeigte, dass die bisherigen Räumlichkeiten der Zentralbücherei dafür geeignet sind. Die Eröffnung ist für 2012 geplant. weiter
OPENAIRKINO / Tolle Filme fesseln trotz kühlerer Temperaturen

Leinwandspaß in Regencapes

Bis zum Abend konnte sich das Wetter am Donnerstag glücklicherweise gegen weitere Regenschauer durchringen. So füllte sich ab 21 Uhr der Aldi-Parkplatz in Mutlangens Norden mit unerschrockenen, hart gesottenen Cineasten. weiter
BAUHOF-ZENTRALISIERUNG

Maier will Prozess selbst bezahlen

Nach heftiger Kritik der Kommunalpolitiker an seiner Klage gegen die Bauhof-Zentralisierung wird Unterkochens Ortsvorsteher Karl Maier die Prozesskosten aus eigener Tasche bezahlen und auch das Fahrtgeld zum Anwalt nach Stuttgart begleichen. weiter

Max-Eyth-Schau Viel mehr als Pflug

Max Eyth kennt man als Ingenieur, Schriftsteller und Gründer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft, viele auch als Autor von "Hinter Pflug und Schraubstock". Weit weniger bekannt ist, dass er auch künstlerisch tätig war. Diese Seite im Leben des vielseitig begabten Ingenieurs kann man zur Zeit im Museum der Stadt Waiblingen in der Ausstellung "Max weiter

Misstrauen schwarz auf weiß

Gmünds Oberbürgermeister scheint unter die Autogrammsammler gegangen zu sein: 4000 Unterschriften für den Erhalt des Bettringer Freibads hat Wolfgang Leidig jüngst entgegengenommen. Eine andere Bürgergruppierung, die gegen die neue Bestimmung des bisherigen Spielplatzes an der Bocksgasse protestiert, hat innerhalb weniger Tage nach eigenen Angaben schon weiter

Mit der GMÜNDER TAGESPOST auf den Gipfel

Das ist der Gipfel: Auf selbigem des 3905 Meter hohen Ortlers liest GT-Leser Johannes Beyer seine GMÜNDER TAGESPOST. Schicken auch Sie uns Urlaubsbilder mit Ihrer GT darauf: zu Berge, zu Wasser oder in der Luft. Die originellsten veröffentlichen wir. Zudem gibt's eine kleine Überraschung für veröffentlichte Fotos. Übrigens müssen Abonnenten auch während weiter
  • 147 Leser

Nachwuchs bei der Polizei

Die Fünf- und Sechsjährigen der Tigerentengruppe des Johanniskindergartens in Herlikofen besuchten das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. Nach einer interessanten Führung in der Wache folgte die kindgemäße Erkundung eines Polizeiautos. Bei der Kriminalpolizei wurden von jedem Kind ein Fingerabdruck angefertigt sowie ein Quiz durchgeführt. Nadine Pelant weiter
JOHANNISKIRCHE / Die beginnende Bestandsaufnahme an der Südseite ist Grundlage für die Sanierung

Schadenssuche an der ältesten Kirche

Das Gerüst, das an der Südseite der Johanniskirche aufgebaut wurde, markiert noch nicht den Beginn der Sanierung. Doch damit wird nun der Zustand der romanischen Mauern detailliert festgehalten. weiter

Schulhof mit Dinosaurier

Schüler der Klosterbergschule freuen sich mit ihren Lehrerinnen Ingrid Maier und Karin Hirner über ihren gelungenen Beitrag zur Verschönerung ihres neugestalteten Schulhofes. In einer Dinosaurier-AG haben sie über das gesamte Schuljahr hinweg Saurier aus Pappmache hergestellt, die sie jetzt stolz präsentieren. weiter
  • 249 Leser
BUND DER VERTRIEBENEN / Treppenstufe finanziert

Schwäbisch Gmünd ans Herz gewachsen

Der Bund der Vertriebenen und die Sudetendeutsche Landsmannschaft des Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd haben je zur Hälfte an die Stadt Schwäbisch Gmünd den Betrag von 1 278 Euro für eine Treppe des neuen Treppenaufgangs in der Johanniskirche gespendet. weiter

Schüler der Römerschule Straßdorf erfolgreich

Nach neunjähriger Schulzeit erhielten 21 Schülerinnen und Schüler der Römerschule Straßdorf in einer stimmungsvollen Feier ihre Abschlusszeugnisse. Musikalisch umrahmt durch Klavierstücke von Patrick Nist, Anna-Lena Grupp und Sabrina Herrmann konnte Rektor Roland Kienhöfer die Abschlusszeugnisse überreichen. Besonders erfreulich war, dass drei Preise weiter
JUBILÄUM / 30 Jahre Skihütte Degenfeld - Morgen Fest

Sogar der Abriss drohte schon

Sie liegt an einem der schönsten Plätze auf dem Kalten Feld, mit Blick auf Degenfeld, Hornberg und weit ins Gebiet der Voralb. Die Rede ist von der Degenfelder Skihütte, die vor 30 Jahren eröffnet wurde. Anlass genug für den Skiclub Degenfeld, das Hüttenjubiläum mit einem zünftigen Bergfest am morgigen Sonntag zu feiern. weiter
  • 222 Leser
STADTENTWICKLUNG / OB Leidig begrüßt Darstellung von Gmünds Großprojekten auf einen Blick

Sonderdruck gibt's bei der GT

Der erste Spatenstich ist gemacht, Schwäbisch Gmünd beginnt mit der Umsetzung der beiden Großprojekte, die in den kommenden Jahren das Gesicht der Stadt verändern werden: Tunnel und Landesgartenschau. Die GMÜNDER TAGESPOST hat in ihrer Sonderveröffentlichung erstmals beide Projekte auf einer Doppelseite gebündelt. weiter

Spende aus Partyerlös

Pfarrer Traugott Hartmann überreichten die Schüler der Klasse 8a der Adalbert-Stifter-Realschule mit ihrer Klassenlehrerin Ellen Schwan einen Spendenscheck. Er ist bestimmt für die Not leidenden Kinder indianischer Abstammung in Temuco (Chile). Die Klasse hatte im Rahmen ihres Projekts Wirtschaften, Verwalten und Recht (WVR) eine Party veranstaltet weiter
KIRCHE / Wiedereröffnung an diesem Wochenende

St. Cyriakus in neuem Glanz

Nicht die Gläubigen, sondern die Handwerker gehen seit dem 2. Mai in der St. Cyriakus-Kirche in Bettringen ein und aus. Drei Monate lang verhalfen sie mit ihrem fachmännischen Geschick dem Gotteshaus zu neuer Optik. weiter
UHLANDSCHULE / Beim Leichtathletik RP-Finale

Stolze Bilanz

"Die Vizemeisterschaft ist der größte Erfolg, den wir mitbringen, aber mit vier Mannschaften vertreten zu sein war schon ein Erfolg, mit dem wir anreisten", bilanzierte Rektor Günter Mayer von der Bettringer Uhlandschule das RP-Finale in der Leichtathletik. weiter
BAUARBEITEN / Die Straße zwischen Tannweiler und Wißgoldingen wird ab 21. August saniert

Straße beim Schwarzhorn gesperrt

Die Straße zwischen Tannweiler und Wißgoldingen wird ab 21. August saniert und darum zwei Wochen für den Verkehr gesperrt. Autofahrer müssen dann über Straßdorf und Rechberg ausweichen. weiter

Streicherkonzert an der Friedensschule

In Kooperation mit der städtischen Musikschule zeigten sieben Kinder der Klasse 1 ihr musikalisches Können. Sie verwöhnten ihre Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde mit ihrem ersten großen Auftritt mit kleinen Musikstückchen. Jedes der Kinder spielte erst einzeln vor, anschließend rundete ein kleines gemeinsames Vorspiel als erstes Streicherkonzert weiter
KONZERT / Sweet spielt in Heubach

Urgesteine des Rock

Sweet ist eine der wenigen berühmten "Glam Rock Bands", die Chart Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Jetzt spielen sie in Heubach. weiter

Waldführung mit DHB

Der Deutsche Hausfrauenbund Schwäbisch Gmünd bietet am 13. September eine Waldführung bei Gschwend an. Abfahrt ist um 13.30 Uhr beim Küchenstudio Steiner in Wetzgau. Anmeldung: (07171) 73805. weiter
  • 216 Leser

Wegen Bauarbeiten Lange Staus auf B 14

Zu erheblichen Behinderungen kommt es auf der B 14 zwischen dem Remstal und Winnenden. Um den ersten Abschnitt der Umgehung Winnenden anzuschließen, wurde die Strecke nun gesperrt, der Verkehr muss über die alte Bundesstraße rollen. In Richtung Waiblingen steht dem Verkehr bis Bauende, das für 16. September vorgesehen ist, meist nur ein Fahrstreifen weiter
CDU GROSSDEINBACH / Mitgliederversammlung und Ehrung

Wichtige Ziele

Landesgartenschau, Tunnel, Sporthalle im Unipark, Themen, die bei der jüngsten Versammlung der CDU-Großdeinbach im Mittelpunkt standen. Außerdem wurde Gerhard Maier für langjährige Mitgliedschaft geehrt. weiter

Über Stock und Stein im Wanderschullandheim

Bei wunderschönem Bergwetter verbrachte die Klasse 6c des Scheffold-Gymnasiums ihr Schullandheim im Kleinen Walsertal in Österreich. Jeden Tag stand eine neue Wanderung auf dem Programm. Die Höhepunkte der Woche bildeten zum einen das Bergabenteuer mit Klettern, Balancieren und Abseilen aus 40 m Höhe. Zum anderen gefiel den Schülern die anspruchsvolle weiter

Regionalsport (12)

FUSSBALL / WFV-Pokal - SF Dorfmerkingen verlieren beim TV Echterdingen 10:11 n.E.

Hasenmaier versagen die Nerven

(alex). Die SF Dorfmerkingen präsentierten sich beim niederklassigeren TV Echterdingen äußerst schwach und flogen am Ende nicht unverdient aus dem WFV-Pokal. Zweimal ging der Landesligist in Führung, zweimal gelang die Sportfreunden der Ausgleich. Als es nach 120 Minuten 2:2 stand, musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Dort verschoss weiter
  • 101 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal

Hofherrnweiler ringt Donzdorf nieder

Durchgebissen hat sich die TSG Hofherrnweiler in einem wahren Pokalfight gegen Verbandsliga-Aufsteiger FC Donzdorf. Nach einem 0:1-Rückstand fand die TSG noch einmal zurück ins Spiel und schaffte durch Neuzugang Soner Akgün den verdienten Ausgleich. In der Verlängerung setzte Pugar noch einen drauf, indem er den vielumjubelten Siegtreffer markierte. weiter
  • 215 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal - FC Normannia Gmünd gewinnt 3:1 (0:0) beim FC Heilbronn

Joker stechen

(alex). Trainer Alexander Zorniger hat ein glückliches Händchen bewiesen. Die Einwechselspieler erzielten alle Tore beim 3:1 (0:0)-Sieg im WFV-Pokal beim Außenseiter FC Heilbronn. Nach einer torlosen ersten Hälfte ging der Landesligist durch Zdenko Juric in Führung. Dann stachen die Joker: Patrick Krätschmer, Cem Korkmaz und Ralph Molner drehten mit weiter
  • 229 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal

Mutlangen unterliegt dem hohen Favoriten nur knapp

Nur fünf Minuten fehlten dem A-Liga-Aufsteiger und Bezirkspokalfinalisten Mutlangen, um den hohen Favoriten Zuffenhausen in die Verlängerung zu zwingen. In der 85. Minute versetzte Sakic mit seinem zweiten Treffer den Hausherren den KO. Der Sieg für den Landesligisten geht zwar in Ordnung, mit etwas Glück wäre aber mehr drin gewesen für den krassen weiter
  • 233 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal

Calcio Echterdingen: Erst stark, dann undiszipliniert

Eine klare 1:5-Niederlage kassierte Bezirkspokalsieger TSGV Waldstetten gegen den Landesligisten Calcio Echterdingen. Die Gäste präsentierten sich technisch und taktisch überlegen, wobei der TSGV ganz gut dagegen hielt. Nach einer unnötigen roten Karte wegen einer Notbremse (beim Stande von 5:0) fühlten sich die Echterdinger ungerecht behandelt und weiter
  • 246 Leser
FUSSBALL / Regionalliga

Premiere geht in die Hose: VfR unterliegt zu Hause mit 2:5 gegen die Kickers

Das hatte sich der VfR Aalen anders vorgestellt: Gegen die Stuttgarter Kickers setzte es im ersten Regionalliga-Spiel eine herbe Heimniederlage. Mit 2:5 verloren die Ostalbkicker gegen die Elf aus dem Degerloch. Dabei hatte die Partie ganz gut begonnen. Anfangs diktierte der VfR das Geschehen und ging sogar mit 1:0 in Front. In der Folge übernahmen weiter
  • 141 Leser
TRIATHLON

In Oettingen

Der Oettinger-Triathlon wird morgen zum 18. Mal veranstaltet. Der Klassiker ist ein Wettbewerb, bei dem neben ambitionierten Sportlern auch Freizeitsportler ihr Können zeigen werden. Die kurzen Wettkampfstrecken bieten Hobbysportlern die Möglichkeit, in die Welt des Triathlonsports hineinzuschnuppern. Ausschreibungen unter www.Oettinger-Triathlon.de. weiter
RADSPORT / Verlosung

Vier sehen Zabel

Die Telefonleitungen standen nicht still, unzählige Leser wollten gestern VIP-Karten für die Deutschland-Tour gewinnen. Zwei Teilnehmer hatten Glück und bekommen je zwei Tickets. weiter
  • 149 Leser
REITSPORT / Deutsche Meisterschaften der Zweispänner - Brauchle-Brüder erfolgreich in Biblis

Vizetitel für Steffen Brauchle

Manche sammeln Briefmarken - die Brauchle-Brüder Meistertitel. Waren es beim heimischen Turnier in Lauchheim-Hülen der Landesmeistertitel bei den Ponyvierspännern für Steffen und der Vizelandesmeistertitel bei den Großpferdevierspännern für Michael, so ging es ebenso erfolgreich auf deutscher Ebene weiter. weiter

Überregional (115)

SCHWIMMEN / Heute will Annika Liebs über 200 m Geschichte schreiben

'Franzis' Rekord im Visier

Synchronpaar Annett Gamm und Nora Subschinski holt Gold
Beim Weltrekord-Festival der deutschen Schwimmer in Budapest greifen Annika Liebs und Laure Manaudou heute die Bestmarke von Franziska van Almsick über 200 m Freistil an. Gold eroberten gestern Annett Gamm/Nora Subschinski im Synchronspringen vom Turm. weiter
  • 325 Leser
Jan Ullrich

35 000 Euro für Doping?

Doping-Experte Werner Franke hat schwere Vorwürfe gegen Jan Ullrich erhoben. 'Ich habe die Akte von Herrn Ullrich aus Madrid, so viel Dreck habe ich schon lang nicht gesehen', sagte der Heidelberger. 'Einige Leute in seinem Umfeld müssen die Mephisto-Figuren sein, um mal mit Faust zu sprechen, die es ihm angeraten haben und ihm dann auch die Kontakte weiter
  • 312 Leser
STUDIE

Alkohol verkürzt Leben

Der Alkohol kostet einen durchschnittlichen Briten laut einer neuen Studie messbar Lebenszeit. Demnach sterben Männer in England im Schnitt zehn Monate früher, weil zu viel getrunken wird. Bei Frauen kommt der Tod fünf Monate früher. Fast jeder fünfte (18,2 Prozent) erwachsene Brite trinkt an mindestens einem Abend pro Woche mehr als 2,2 Liter Bier. weiter
  • 291 Leser
BLUTTAT / Mann tötet seine Frau, seine beiden Kinder und seine Mutter - danach Selbstmord

Alle Leichen mit Stichwunden übersät

Möglicherweise wurden die Opfer im Schlaf überrascht - Auch der Hund wurde tot aufgefunden
Schwere seelische Probleme haben offenbar einen 37 Jahre alten Familienvater im mittelfränkischen Bechhofen dazu getrieben, seine komplette Familie auszulöschen. Bei dem Blutbad starben fünf Menschen. Alle Leichen waren mit Stichwunden übersät. weiter
  • 391 Leser
AKTIENMÄRKTE

Allianz führt Gewinner an

Die deutschen Aktienmärkte zeigten sich gestern von ihrer freundlichen Seite und eroberten die 5700er Marke. Gestützt wurde der Leitindex vom Schwergewicht Allianz und positiven US-Eröffnungsvorgaben. Allianz führte nach starken Halbjahreszahlen die Gewinnerliste an. Der Nettogewinn stieg um fast zwei Drittel. Daher hob der Münchner Finanzriese seine weiter
  • 422 Leser

Alonso zeigt Nerven

WM-Spitzenreiter Fernando Alonso ist vor dem Großen Preis von Ungarn bestraft worden. Der Renault-Pilot fühlte sich gestern auf einer Trainingsrunden von Testfahrer Doornbos behindert. Nachdem der Spanier den Niederländer überholt hatte, streckte er die Faust in die Luft und bremste extrem ab. Dafür und für ein Überholen trotz Gelber Flagge gab es eine weiter
  • 281 Leser
SICHERHEIT / Bundesregierung reagiert auf Störfall in schwedischem Reaktor

Atommeiler auf dem Prüfstand

Umweltschützer fordern raschen Ausstieg aus der Kernenergie
Die Bundesregierung zieht aus der Panne im schwedischen Atomkraftwerk Forsmark I erste Konsequenzen: Sie lässt alle deutschen Atommeiler überprüfen. weiter
  • 303 Leser
WALA HEILMITTEL / Professionelles Marketing macht schwäbische Cremes berühmt

Auch in Hollywood ein Renner

Umsatz der Firma aus Eckwälden hat sich in vier Jahren verdoppelt
Es klingt wie ein Traum aus Hollywood. Eine kleine Heilmittel-Firma ist aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und krempelt seit geraumer Zeit den Markt um. weiter
  • 623 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL Regionalliga Süd, 1. Spieltag ·Karlsruher SC II - FK Pirmasens 2:2 (1:0) Tore: 1:0 Bergheim (14.), 1:1 Carvalho (49.), 2:1 Schröder (81.), 2:2 Hildebrandt (83.). - Gelb-Rot: Bergheim (K./72.). - Zuschauer: 1050. ·VfB Stuttgart - SF Siegen 2:1 (1:1) Tore: 1:0 Weis (29.), 1:1 Bettenstaedt (44.), 2:1 Morys (66.). - Z.: 900. ·SV Elversberg - SV weiter
  • 354 Leser
WETTER

Auf Hitze folgt Schnee

Nach dem heißesten Juli seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen hat es in der Schweiz gestern Neuschnee gegeben. Laut Meteo Schweiz fielen am Großen St. Bernhard in 2469 Metern Meereshöhe zehn Zentimeter. Der Verkehrsinformationsdienst warnt vor Matsch auf hohen Pässen. Auch auf der Zugspitze in Bayern wird am Wochenende Schneefall erwartet. Im Bayerischen weiter
  • 383 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Keine Einigung mit Betriebsrat

Auftrag geht verloren

Dem Daimler-Chrysler-Werk in Stuttgart-Untertürkheim ist ein Zusatzgeschäft der US-Sparte des Konzerns, Chrysler, durch die Lappen gegangen. weiter
  • 477 Leser
KRANKENKASSEN

Beiträge sollen stärker steigen

Den Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherung drohen nach Kassen-Berechnungen weit höhere Beitragssteigerungen als von der Koalition kalkuliert. Der Beitragssatz für Arbeitgeber und Arbeitnehmer könne bis 2009 auf 15,6 Prozent steigen. Dies wären 1,4 Punkte mehr als heute. Allein für 2007 gehen die Kassenverbände von einem Anstieg um 1 Punkt weiter
  • 288 Leser
FUSSBALL / Stuttgart gewinnt zum Start, Remis für KSC

Bergheim läutet die Saison ein

Der Zweitliga-Absteiger Sportfreunde Siegen hat in der Fußball-Regionalliga Süd gleich am ersten Spieltag verloren. Die Mannschaft von Trainer Ralf Loose unterlag zum Auftakt beim VfB Stuttgart II vor gerade einmal 900 Zuschauern mit 1:2 (1:1). Die Tore für den Gastgeber erzielten Tobias Weis (29.) Matthias Morys (66.). Zuvor hatten sich der Karlsruher weiter
  • 307 Leser
ITALIEN

Berlusconis TV-Imperium vor dem Aus?

Die italienische Regierung will Interessenskonflikte von unternehmerisch tätigen Politikern gesetzlich verhindern. Das sieht Silvio Berlusconi gar nicht gern. weiter
  • 314 Leser
BILDUNG / Gymnasiallehrer gegen Abschaffung der Hauptschule

Berufsvorbereitung soll im Mittelpunkt stehen

Der Philologenverband wirft der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vor, eine Kampagne gegen die Hauptschule zu führen. Statt Vorschläge zur Verbesserung der Schwächen einer Schulart zu machen, werde der prognostizierte Schülerrückgang an den Hauptschulen genutzt, um eine Strukturdebatte anzuheizen, kritisierte der Philologen-Vorsitzende Karl-Heinz weiter
  • 362 Leser

Bis heute am Ball

Heidi Eisterlehner, geboren am 25. Oktober 1949 in Magdeburg, erreichte 1976 das Viertelfinale der Australian Open. 1976 und 1978 war die Tennisspielerin Mitglied der deutschen Mannschaft im Federation Cup. 1977 und 1980/81 gewann Eisterlehner die Deutschen Einzel-Meisterschaften, 1976, 1978, 1979 und 1980/81 im Doppel. 2000 wurde sie in Buenos Aires weiter
  • 354 Leser
ANSCHLÄGE

Bombenterror in der Südtürkei

Bei zwei Bombenexplosionen im Zentrum der südtürkischen Stadt Adana sind gestern 17 Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Die Sprengsätze waren innerhalb weniger Minuten nur etwa 30 Meter voneinander entfernt an einem belebten Platz explodiert. Über die Urheber gab es zunächst keine Erkenntnisse. Bei der ersten Explosion an einem Geldautomaten weiter
  • 332 Leser
KRIMINALITÄT

Brutale Attacke auf 17-Jährigen

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist bei einer Nachfeier des Schulabschlusses in Wüstenrot (Kreis Heilbronn) von drei 17, 19 und 22 Jahre alten Tätern brutal zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte einer aus dem Trio dem Jugendlichen zunächst einen Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Der Zweite schlug den 17-Jährigen zu Boden weiter
  • 256 Leser
PHILIPS

Chip-Sparte verkauft

Der Philips-Konzern wird umgebaut. Nach dem Vorbild seiner Konkurrenten (Siemens, Motorola) trennt er sich von seinem Halbleiter-Geschäft - für 6,4 Mrd. EUR. weiter
  • 374 Leser
APPLE / Unregelmäßigkeiten bei Aktienoptionen belasten US-Konzern

Computerhersteller mit Bilanz-Schwierigkeiten

Apple Computer hat zusätzliche Beweise für 'Unregelmäßigkeiten' bei der Vergabe von Aktienoptionen festgestellt. Deshalb sei es wahrscheinlich, dass frühere Geschäftsergebnisse rückwirkend geändert werden müssten, erklärte die Gesellschaft. Die Apple-Aktien sackten daraufhin nachbörslich um 6,6 Prozent auf 65,00 Dollar ab. Apple wird wegen seiner firmeninternen weiter
  • 439 Leser

Das em-Team

FRAUEN · 100 m: Verena Sailer (Fürth/München/Würzburg), Katja Wakan (Halle) · 200 m: Jala Gangnus (Weserbergland) · 4x100 m: Wakan, Sailer, Gangnus, Sandra Möller (Wattenscheid), Marion Wagner (Mainz), Cathleen Tschirch (Weserbergl.) · 400 m: Claudia Hofmann (Potsdam) · 4x400 m: Hoffmann, Korinna Fink (Frankfurt), Anja Pollmächer, Jana Neubert (beide weiter
  • 540 Leser
ABFALL / Das Elektroschrott-Gesetz erfüllt die Erwartungen nicht

Das Regulierungsmonster

Kühlschränke, Fernseher, Computer & Co. könnten teurer werden - Arbeitsplätze in Gefahr
Auch wenn der Verbraucher noch nichts davon mitbekommt: Das neue Elektroschrott-Gesetz ist laut Experten zu teuer, wenig umweltfreundlich und mit Bürokratie verbunden. Bald könnten deshalb die Preise für Elektro-Artikel steigen. Arbeitsplätze sind in Gefahr. weiter
  • 613 Leser
BAHNHÖFE

Debatte um Sicherheit

Trotz viertägiger intensiver Ermittlungen zu den Bombenfunden an den Bahnhöfen in Dortmund und Koblenz fehlt weiter jede heiße Spur. Ein terroristischer Hintergrund gilt Fahndern zufolge als eher unwahrscheinlich. Der brandenburgische Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) fordert eine flächendeckende Videoüberwachung von Bahnhöfen und Zügen. Die Bundesregierung weiter
  • 330 Leser

Der jüngste gefleckte ...

...Bayer. Netzgiraffe 'Kabonga' hielt auch gestern engen Körperkontakt zu ihrem Söhnchen 'Jimmy'. Am 25. Juli war das Jungtier, nach einer Tragzeit von 450 Tagen, im Tierpark Hellabrunn zur Welt gekommen. weiter
  • 440 Leser
KONFLIKT / Regierungstruppen und Rebellen bekämpfen sich wieder mit zunehmender Gewalt

Der nicht erklärte Krieg

Heftige Gefechte haben die Furcht vor einem neuen Bürgerkrieg zwischen Regierung und tamilischen Rebellen in Sri Lanka verstärkt. Dabei gibt es seit 2002 einen Waffenstillstand zwischen den verfeindeten Parteien. Doch gilt das entsprechende Abkommen als 'hirntot'. weiter
  • 301 Leser
SICK

Deutlich gewachsen

Der nach eigenen Angaben weltweit führende Sensor-Hersteller Sick (Waldkirch) hat im ersten Halbjahr 2006 bei Umsatz, Ergebnis und Auftragseingang zweistellig zugelegt. Das Ergebnis nach Steuern wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 80 Prozent auf 20 Mio. EUR. Der Auftragseingang stieg um 16 Prozent auf 349 Mio. EUR. Der Umsatz nahm um 11 Prozent weiter
  • 442 Leser
NORISBANK / Zur Stärkung des Privatkundengeschäfts

Deutsche Bank greift zu

420 Millionen Euro für 98 Standorte und 334 000 Kunden
Die Deutsche Bank hat zur Stärkung des Privatkundengeschäfts ihre Einkaufstour auf dem Heimatmarkt fortgesetzt und übernimmt die Nürnberger Norisbank. weiter
  • 621 Leser
INTERVIEW / Matthias Wissmann, Vorsitzender des Europa-Ausschusses des Bundestages

Die Vorgaben der EU nehmen überhand

Die Gesetzgeber in Brüssel sind fleißig, zu fleißig, meint Matthias Wissmann, der Vorsitzende des Europa-Ausschusses des Bundestags. Viele der Vorgaben der EU sorgen in den nationalen Parlamenten für Verdruss, denn sie bescheren meist vor allem eines: mehr Bürokratie. Herr Wissmann, der Bundestag muss immer mehr Gesetze beschließen, weil die EU Vorgaben weiter
  • 324 Leser
FILM

Dreharbeiten am Bodensee

Martin Walsers Novelle 'Ein fliehendes Pferd' wird mit Starbesetzung verfilmt. Die Dreharbeiten für den Kinofilm beginnen, wie die Gate Television und Filmproduktion GmbH jetzt mitteilte, am 14. August in Überlingen am Bodensee. Unter der Regie von Rainer Kaufmann übernehmen Katja Riemann, Ulrich Noethen und Ulrich Tukur die Hauptrollen. Rainer Kaufmann, weiter
  • 372 Leser
FERNSEHEN / 'Polizeiruf 110' - Viel Spannung trotz wenig Handlung in 'Er sollte tot'

Durchs dunkle Verhör-Labyrinth zur Wahrheit

Wie ein Blitzschlag trifft ein Mord das ländliche Erding. Im ebenso packenden wie gelungenen 'Polizeiruf 110' in der ARD dreht sich alles um Angst, Schuld und Tod weiter
  • 353 Leser

Editorial: Kein starres Schema

Liebe Leserinnen und Leser, ein Trauerspiel ist vorüber. Knapp zehn Jahre hat es gedauert, bis der 'Rat für deutsche Rechtschreibung' aus der weit verbreiteten Kritik an der Rechtschreibreform nun ein Kompromisspapier entwickelt hat. Ob damit Ruhe einkehrt an dieser Front, bleibt abzuwarten. Immerhin hat der Rechtschreibrat für gut 3000 Fälle mehrere weiter
  • 336 Leser
GELDVERMÖGEN

Eifrige Sparer im Südwesten

Jeder Einwohner Baden-Württembergs hat im Jahr 2004 im Schnitt 2297 EUR gespart. Damit sei im Land nicht nur die höchste Sparleistung pro Kopf unter den Flächenländern erbracht, sondern auch die Sparleistung der Einwohner Hamburgs mit 2286 EUR übertroffen worden, teilte das Statistischen Landesamt mit. Insgesamt hätten die privaten Haushalte im Land weiter
  • 443 Leser
UNFALL / Fehler eines Lkw-Fahrers löst verhängnisvolle Kettenreaktion aus

Ein Toter und fünf Schwerverletzte auf der A 6

Bei einem Unfall auf der A 6 bei Kupferzell (Hohenlohekreis) ist gestern ein Mensch getötet worden; acht Menschen wurden verletzt, davon fünf schwer. Wie die Polizei mitteilte, beachtete ein Lastwagenfahrer den Verkehr nicht, als er von einer Raststätte auf die Autobahn fahren wollte. Ein weiterer Laster konnte daraufhin nicht mehr rechtzeitig bremsen weiter
  • 320 Leser
LEICHTATHLETIK / Sieben EM-Starter aus dem Land

Ein Trio mit Speer

Sieben Athleten aus Baden-Württemberg haben sich für die EM qualifiziert, drei werfen Speer: Europarekordlerin Christina Obergföll, Stefan Wenk und Peter Esenwein. weiter
  • 331 Leser

Eine ziemlich komplizierte Sache

Die Elektroschrott-Sammlung ist kompliziert. Ein Beispiel: Die kommunale Sammelstelle Ulm braucht einen Container und meldet dies der Koordinationsstelle EAR. Diese fordert etwa Siemens dazu auf, einen Behälter bereitzustellen. Siemens beauftragt einen Dienstleister, der ihn in 24 Stunden anliefert. Ist der Container voll, wird EAR darüber informiert, weiter
  • 454 Leser
WETTER

Endlich Abkühlung

Die Hitzewelle an der Ostküste der USA ebbt allmählich ab: Gewitter brachten New York, Chicago (Illinois) und Detroit (Michigan) in der Nacht zum Freitag leichte Abkühlung. Zugleich wurden jedoch weitere Todesfälle bekannt. Die Zahl der Hitzetoten im Osten und im Mittleren Westen der USA stieg auf mindestens 27. Unter den Opfern war auch ein Häftling weiter
  • 270 Leser
SCHUHE

EU-Länder gegen Zölle

In der EU gibt es Streit über den Umgang mit Schuh-Importen aus China und Vietnam. Die EU-Kommission erklärte gestern, sie habe von den Mitgliedstaaten keine Zustimmung für ihren Vorschlag erhalten, die im April verhängten Strafzölle auf Lederschuhe aus den beiden Staaten zu verlängern. Die geltende Regelung läuft am 7. Oktober aus. Der Vorschlag der weiter
  • 412 Leser
NUTZFAHRZEUGE

Fabriken voll ausgelastet

Die Nachfrage nach deutschen Nutzfahrzeugen ist ungebrochen stark. Im Juli ist die Produktion um 16 Prozent auf 34 120 Fahrzeuge gestiegen, teilte der Verband der Automobilindustrie mit. Der Export legte um 6 Prozent auf 22 700 zu, die Neuzulassungen im Inland erhöhten sich den Angaben zufolge um 3 Prozent auf 21 700. Die Kapazitäten der deutschen Nutzfahrzeughersteller weiter
  • 384 Leser
SCHWARZWALDKLINIK

Fans sammeln Unterschriften

'Die Schwarzwaldklinik', 1985 bis 1989 mit großem Erfolg im Fernsehen gelaufen, hat bis heute viele Anhänger. Vor einem Jahr gab es nochmals eine neue Folge mit den alten Hauptdarstellern. Fans der ZDF-Ärzteserie, die im Glottertal spielt, hofften nach dieser 90 Minuten langen Jubiläumsausgabe auf eine Fortsetzung. Jetzt sammeln sie sogar Unterschriften weiter
  • 296 Leser
PROZESS / Zug kollidierte mit Lastwagen

Fataler Fahrfehler

Ein verhängnisvoller Fehler ist die Ursache des Fichtenberger Zugunglücks mit einem Toten und 53 Verletzten. Der Kraftfahrer steht in Heilbronn vor Gericht. weiter
  • 366 Leser
KREDITBETRUG

Festnahme in Italien

Bei der Suche nach den Hintermännern einer international operierenden Bande von Kreditbetrügern scheint den Südwest-Fahndern ein weiterer dicker Fisch ins Netz gegangen zu sein. Ein 48-Jähriger aus dem Kreis Oder-Spree (Brandenburg) sei vermutlich einer der Drahtzieher eines Millionenbetruges mit falschen Kreditversprechen, teilte die federführende weiter
  • 295 Leser

Feuchtes Vergnügen. Dem ...

...Buben auf dem Steg eines Sees in Brandenburg macht der Regen nicht viel aus. Wer am Wochenende spazieren gehen will, sollte aber nicht ohne Schirm das Haus verlassen. weiter
  • 246 Leser
WISSENSCHAFT / Hoffnung auf neue Ansätze zur Behandlung von Spielsucht

Forscher entdecken 'Zocker-Schaltkreis' im Gehirn

US-Forscher in Kalifornien haben einen Hirn-Schaltkreis gefunden, der für Glücksspiel zuständig ist. Die Entdeckung berge möglicherweise auch neue Ansätze für die Behandlung von Spielsucht, hieß es. Die Hirnregionen, die auf Risiko oder die Erwartung einer Belohnung reagieren, werden demnach vom Nervenbotenstoff Dopamin kontrolliert, der auch an Aufgaben weiter
  • 258 Leser
STANLEY R. SLOAN

Fremde Federn: Bushs verstörendes Bekenntnis

US-Präsident George W. Bush steht zu seinem Glauben, obwohl laut Umfragen die Zustimmung zu seiner Politik stark nachlässt und die innen- und außenpolitischen Herausforderungen zunehmen. 'Es gibt einen Allmächtigen', bekräftigte er jüngst. 'Und ich glaube, dass eines der größten Geschenke des Allmächtigen der Wunsch aller Menschen ist, frei zu sein.' weiter
  • 275 Leser
SIEMENS

Frisches Geld in Milliardenhöhe

Der Elektrokonzern Siemens will sich über eine milliardenschwere Anleihe frisches Geld beschaffen. Im Zuge der Finanzierung zweier Großübernahmen solle kurzfristig eine Anleihe über 4 Mrd. US-Dollar zu marktnahen Konditionen begeben werden, teilte das Unternehmen in München mit. Ein Unternehmenssprecher wollte am Freitag auf Anfrage keine weiteren Details weiter
  • 451 Leser

Gemütliche Fahrt. Rasen ...

...konnte Karl Drais im Jahre 1817 nicht gerade, als er die erste Fahrt auf seiner Draisine unternahm. Mehr als 15 Stundenkilometer waren auch auf der besten Straße jener Tage - der Landstraße zwischen dem Mannheimer und dem Schwetzinger Schloss - mit dem Gefährt nicht zu machen. Im Karlsruher Stadtmuseum ist ein Nachbau des Laufrades zu sehen. weiter
  • 375 Leser
FAMILIENSTREIT / Artur und Klaus Fischer sind mit ihrer Klage erfolgreich

Gericht untersagt Beleidigungen auf Internetseite

Dübel-Erfinder Artur Fischer und sein Sohn Klaus müssen sich nicht weiter im Internet verunglimpfen lassen. Das Landgericht Heilbronn erließ eine Verfügung, wonach die Fischer-Tochter Margot ihre Angehörigen nicht länger als Tiere darstellen und Straftaten bezichtigen darf. Margot Fischer-Weber hatte - wie berichtet - auf einer Internetseite einen seit weiter
  • 513 Leser
HYPO-VEREINSBANK / Integration kommt voran

Gewinn verdreifacht

Die Münchner Unicredit-Tochter Hypo-Vereinsbank geht nach einem Gewinnsprung im ersten Halbjahr optimistisch in die zweite Jahreshälfte. weiter
  • 381 Leser
FESTSPIELE / Drei Abende mit Mozart-Raritäten in Salzburg

Glasharfe am Swimmingpool

Joachim Schlömers Trilogie 'Irrfahrten': Reise ins Innere der Seele
'Blubb' und 'plopp': Die Mozart-Trilogie beginnt wie ein alberner Comic Strip. Doch bald gewinnen diese 'Irrfahrten' an Tiefgang. Joachim Schlömers Projekt beleuchtet Liegengelassenes, Unvollendetes im Leben des Komponisten - eine traumverlorene Reise ins Innere der Seele. weiter
  • 325 Leser

GLOSSE: Heijo und der Schlussverkauf

Wie ist der Grand Canyon entstanden? Ein Schwabe hat ein 50 Pfennig Stück in den USA verloren und danach gesucht. Witze wider unsere sprichwörtliche Sparsamkeit tragen wir mit der Souveränität dessen, der alles kann außer Hochdeutsch. Und der weiß, dass sich die Entenklemmerei keineswegs hinter Stuttgart bis hinauf an die Nordsee spürbar abschwächt. weiter
  • 506 Leser
STUDIE / Vor allem Männer betroffen

Großer Bauch ist ein Krebsrisiko

Ein großer Bauchumfang begünstigt die Entstehung von Dickdarmkrebs. Wie eine Studie mit Daten von europaweit 368 277 Teilnehmern ergab, gilt dieser Zusammenhang insbesondere für Männer. Warum und wie allerdings mehr Bauchfett ein höheres Krebsrisiko hervorruft, wissen die Wissenschaftler noch nicht. 'Möglicherweise spielt eine mit dem Übergewicht verbundene weiter
  • 280 Leser
ROCK / Die Rolling Stones in Stuttgart

Herumbubelnde Steine

Sie wollten es in Stuttgart noch einmal wissen: Die Rolling Stones verblüfften die knapp 50 000 Fans im Gottlieb-Daimler-Stadion mit so nicht erwarteter Spielfreude. weiter
  • 291 Leser
NAHOST / Israel verstärkt Luftangriffe auf den Libanon

Hilfsroute zerbombt

EU zeigt sich besorgt - Auch im Gazastreifen halten Kämpfe an
Die israelische Armee hat gestern ihre Luftangriffe auf Ziele im Libanon ausgeweitet. Dabei starben erneut viele Zivilisten. Die EU kritisiert, dass selbst die Nord-Süd-Autobahn bombardiert wurde, die bislang den Flüchtlingen noch einen sicheren Korridor geboten hat. weiter
  • 275 Leser
AUTOS

Häufiger oben ohne

Die Bundesländer Hamburg und das Saarland sind die Cabrio-Hochburgen in Deutschland. In beiden Ländern beträgt der Anteil der Oben-Ohne-Autos 4,9 Prozent. Deutschlandweit haben immer mehr Autos ein Klappverdeck. Nach den Spitzenreitern folgen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen mit je 4,7 Prozent Cabrioanteil. weiter
  • 417 Leser
ALLIANZ / Vorstandschef verteidigt Konzernumbau

Höhere Ergebnis-Ziele

Allianz-Chef Diekmann wirbt um Verständnis für den Konzernumbau. 'Wir erzielen gute Gewinne, aber wir wachsen im Versicherungsgeschäft nicht ausreichend.' weiter
  • 435 Leser
KONJUNKTUR

Im Süden sinkt die Zuversicht

Die gewerbliche Wirtschaft Baden-Württembergs blickt wieder etwas weniger optimistisch in die Zukunft als im Vormonat. Das zeigt der jüngste Konjunkturtest von L-Bank und Ifo-Institut. Die Unternehmen bewerteten zwar ihre aktuelle Lage zum siebten Mal in Folge günstiger als im Vormonat, schätzten ihre Geschäftsperspektiven für die kommenden sechs Monate weiter
  • 405 Leser
UMFRAGE

Immer mehr gucken im Bett

Fernsehen wird im Bett immer wichtiger. In den ersten vier Monaten dieses Jahres sah der durchschnittliche Bundesbürger ab drei Jahren 77 Minuten täglich im Schlafzimmer fern. 2003 waren es im Vergleichszeitraum noch 59 Minuten, geht aus einer Untersuchung der Pro-Sieben-Sat 1-Vermarktungsfirma Seven-One-Media hervor. In den 34 Millionen Fernsehhaushalten weiter
  • 308 Leser
SOMMER-SERIE / Auf vielen Wanderwegen durch den Naturpark Obere Donau

In den Felsen klettern Luchse

Ausblicke auf den Höhen bis zu den Alpen - Sehenswerte Schlösser und Burgen
Die Naturparks im Südwesten stellen wir immer samstags in unserer Sommer-Serie vor. Den Auftakt macht der Naturpark Obere Donau. Kernstück ist das Durchbruchstal der Donau. In den hohen Felsen nisten Uhus, klettern Gämsen und schleichen auch wieder Luchse. weiter
  • 312 Leser
RADSPORT / Ciolek gewinnt dritte Etappe, Zabel Zweiter

Jugend vor Alter

'Das ist super-geil': Der erst 19-jährige Gerald Ciolek besiegte im Sprint der dritten Etappe der Deutschlandtour den 17 Jahre älteren Erik Zabel - und jubelte weiter
  • 259 Leser
KRIMINALITÄT

Jugendliche verhauen Dieb

Eine überraschende Wende hat ein Überfall auf eine 85-Jährige in Mannheim genommen. Ein mit dem Fahrrad vorbeifahrender Jugendlicher hatte der Frau ihre Handtasche entrissen und war geflüchtet. Zwei andere junge Leute hatten den Überfall beobachtet und verfolgten den Täter ebenfalls per Rad. Kurze Zeit später brachten sie der 85-Jährigen die Handtasche weiter
  • 300 Leser
URTEIL / Bordellbesitzer verliert Prozess

Kein 'tabuloser Service' mehr

Ein Bordell in Nürnberg darf nicht mehr mit dem Begriff 'tabuloser Service' in Zeitungsannoncen für seine Dienste werben. Das Oberlandesgericht Nürnberg erkannte darin einen 'abmahnungswürdigen Wettbewerbsverstoß'. Unter tabulosem Sex würde ein großer Teil der Kunden ungeschützten Geschlechtsverkehr ohne Kondom verstehen. Weil dieser in Bayern jedoch weiter
  • 324 Leser
ATOMKRAFT

KOMMENTAR: Risikoreiches Ritual

Die einen wiegeln ab, die anderen auf. Störfälle in Atomkraftwerken folgen einem Ritual, das an Regentänze eines Naturvolks erinnert. Die Betreiber informieren nicht korrekt, haben aber alles im Griff; die Behörden versprühen Aktionismus und die Atomkraftgegner fordern das sofortige Abschalten. Und weil er dies Drehbuch längst kennt, kann der Bürger weiter
  • 327 Leser
ISRAEL

KOMMENTAR: Schöne Ausflucht

Israels Premier Ehud Olmert hat recht: Es gibt tatsächlich keine Nation in diesen Tagen, die freundschaftlicher zu Israel wäre als Deutschland. Das lehrt uns unsere Geschichte mit dem Holocaust, der die Gründung des Staates Israel so massiv beschleunigt hat. Das Existenzrecht Israels ist für die deutsche Politik Staatsräson. Verständlich ist deshalb, weiter
  • 316 Leser
LEICHTATHLETIK-EM / 78 deutsche Sportler in Göteborg am Start

Kritik an der Team-Stärke

Medaillenchancen haben besonders die alternden Routiniers
Großzügig wurden deutsche Leichtathleten für die EM nominiert. Von Montag an müssen die 78 Teilnehmer in Göteborg ihr Können zeigen, darunter einige Altstars und elf Sportler, die die Norm nicht erfüllt haben. Sicher ist: Der Glanz von München 2002 wird nicht aufpoliert. weiter
  • 281 Leser
EU

Kritik an Vorgaben-Flut

Die Europäische Union hat zwar angekündigt, Bürokratie abzubauen. Doch den Worten sind bislang keine Taten gefolgt, sagt Matthias Wissmann, der Vorsitzende des Europa-Ausschusses des Bundestags. Im Interview mit unserer Zeitung kritisiert er die nach wie vor ungebremste Regulierungswut der EU. Dadurch nehme der Verdruss der Bürgern über die Europapolitik weiter
  • 319 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2792 (Vortag: 1,2781) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7817 (0,7824) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67590 (0,67805) britische Pfund, 147,66 (146,84) japanische Yen und 1,5779 (1,5746) Schweizer Franken weiter
  • 374 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Millionenschaden bei Brand Beim Brand eines Bauernhofes am Ortsrand von Ottobeuren im Unterallgäu ist in der Nacht zu gestern ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brannte eine Lagerhalle vollständig nieder. Ein Großteil der 95 Rinder, die in der Halle untergebracht waren, konnte gerettet werden. Fünf Kühe verendeten weiter
  • 294 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Rekord-Benzinpreis im Juli Die Kraftstoffe Eurosuper und Diesel sind nach Berechnungen des Mineralölwirtschaftsverbands im Juli so teuer wie nie zuvor gewesen. Eurosuper kostete durchschnittlich 1,38 EUR pro Liter, 1,2 Cent mehr als im Juni. Diesel lag bei 1,16 EUR je Liter und damit um 0,7 Cent höher. Winzer hoffen auf Top-Jahrgang Die Winzer im Südwesten weiter
  • 537 Leser

Ladylike - von Ingrid Noll (024. Folge)

24. Folge Inzwischen habe ich dort einen lauschigen Winkel für mich erobert: die Bank unter dem Kirschbaum. Pralle Sonne tut meiner Haut sowieso nicht gut. Neulich ertappte ich mich dabei, dass ich Anneliese ein wenig kopierte und mein Lieblingsplätzchen in abgetragenen Klamotten aufsuchte. Zwar soll angeblich aller Segen von oben kommen, aber meine weiter
  • 303 Leser
SOZIALES / Immer mehr Rumänen zieht es zur Arbeit ins Ausland, viele Kinder bleiben elternlos zurück

Land der zerstörten Seelen

EU-Beitritt könnte Abwanderung in den Westen zusätzlich beflügeln
Hunderttausende Kinder in Rumänien wachsen ohne Eltern auf - die arbeiten oft im Ausland, um dort Geld für ein besseres Leben zu Hause zu verdienen. Viele Minderjährige geraten außer Kontrolle, manche werden kriminell. Der EU-Beitritt könnte das Problem verschärfen. Alin spricht nicht gern von seinen Eltern. Sein Vater lebt seit drei Jahren in Spanien, weiter
  • 310 Leser
TOURISMUS

LEITARTIKEL: Phänomen Badestrand

Im Urlaub weckt das Gefühl, sich fernab vom Alltag neu zu erleben, die Lebensgeister. Losgelöst von beruflichen Zwängen und einem täglich ähnlich ablaufenden Zeitraster brechen sich am Badestrand Freiheit und Genuss Bahn und steigern, wenn auch meist nur für eine kurze Zeit, die Lebensfreude. Wenn jetzt zu Ferienbeginn die Baden-Württemberger und Bayern weiter
  • 379 Leser
NACHRUF

Makelloser Schöngesang

Sie war eine der großen Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts: Elisabeth Schwarzkopf ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Keine sang Mozart und Strauss schöner. weiter
  • 320 Leser
SCHLUSSVERKAUF / Textilhändler erwägen Ausweitung

Mit Bilanz zufrieden

Der Einzelhandel ist mit dem Sommerschlussverkauf zufrieden. Der Verband der Textilhändler schlägt vor, künftig vier statt zwei Schlussverkäufe pro Jahr zu machen. weiter
  • 401 Leser
ÜBERFALL

Mit Bonbons verjagt

Eine energische Verkäuferin hat im westpolnischen Zielona Gora einen bewaffneten Räuber mit Bonbons und Konservendosen attackiert. Der verblüffte 22-Jährige floh, kam aber nicht weit, da ihn die Verkäuferin, ein Holzbrett schwingend, verfolgte. Der gescheiterte Räuber war über das Eintreffen der Polizei fast schon froh. weiter
  • 389 Leser
GAST DER REDAKTION / SPD-General Tauss hat Kommunalwahl im Visier

Mit viel Einsatz wieder stärker

Verpatzte Landtagswahl, weniger Geld: Die Südwest-SPD richtet den Blick schon auf die Kommunalwahlen 2009 und die anstehenden Bürgermeisterwahlen. weiter
  • 286 Leser

Na sowas

Schwere Gewissensbisse haben einen 16 Jahre alten Fahrraddieb in Trier geplagt: Fünf Tage, nachdem er das BMX-Rad eines elfjährigen Jungen auf einem Spielplatz gestohlen hatte, brachte er es reumütig zurück. Er hatte in einer Zeitung den Bericht über seinen Diebstahl gelesen und war mit dem Artikel in der Hand bei den Eltern des Kindes erschienen. weiter
  • 658 Leser

Nachgefragt: Straßenräuber: Wie verhalten?

Dreiste Betrüger nutzen die Hilfsbereitschaft ahnungsloser Autofahrer und Urlauber aus. Die meist osteuropäischen Gauner täuschen Notlagen vor und bitten dann um finanzielle Hilfe. Unser Mitarbeiter Christian Kahle hat bei Katja Frisch vom ADAC in München nachgefragt, wie man sich am besten davor schützen kann, zum Opfer dieser 'Wegelagerer' zu werden. weiter
  • 273 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Teure Einsätze Die Bundeswehr hat zwischen 1992 und 2005 fast 9 Milliarden Euro für internationale Einsätze ausgegeben. Das hat die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Anfrage der FDP-Fraktion mitgeteilt. Im kommenden Jahr seien für Auslandseinsätze 642 Millionen Euro vorgesehen, hieß es. Rakete entfernt Eine nordkoreanische Rakete ist von einer weiter
  • 314 Leser
ZWANGSARBEITER

Neue Klagen drohen

Deutsche Unternehmen müssen sich auf weitere Klagen ehemaliger Zwangsarbeiter in den USA gefasst machen: Ein Bundesberufungsgericht in Philadelphia hat gestern zu Gunsten von sechs Klägern entschieden, die während der Nazizeit für deutsche Betriebe schuften mussten. Sie können nun wegen verspäteter Entschädigung Zinsen einklagen. weiter
  • 365 Leser
SKISPRINGEN / Christian Ulmer: Kombinierer ist zu Spezialisten gewechselt

Neues Glück an der Schanze

Gespannt sieht Christian Ulmer (Wiesensteig) dem Auftakt im Sommer-Grand-Prix entgegen: Der bisherige Kombinierer ist zu den Spezialspringern gewechselt. weiter
  • 291 Leser
KRIMINALITÄT

Obdachlosen übel verprügelt

Ein offenbar psychisch kranker Mann hat in Heidelberg einen 63 Jahre alten Obdachlosen fast zu Tode geprügelt. Der 24-Jährige soll das schlafende Opfer mit Tritten und Schlägen gegen den Kopf lebensgefährlich verletzt haben, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Der 63-Jährige erlitt einen Schädelbruch. Nach der Behandlung in einer Klinik ist weiter
  • 314 Leser
NAHOST / Israels Regierungschef überrascht mit Vorstoß zur Schutztruppe

Olmert wünscht Beteiligung der Bundeswehr

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert ist mit seinem Wunsch nach Bundeswehrsoldaten für eine internationale Libanon-Schutztruppe in Deutschland auf Zurückhaltung gestoßen. Gegenüber der 'Süddeutschen Zeitung' sagte Olmert, er wünsche sich auch eine Beteiligung deutscher Soldaten bei einer internationalen Truppe. Israel habe absolut kein Problem mit weiter
  • 264 Leser
VERKEHR / Nach der Auflösung des Zweckverbands ist die Überwachung in bayerischen Kommunen lahmgelegt

Paradiesische Zustände für Falschparker und Temposünder

Kein 'Hausfrauen-Radar': Von der Polizei erhalten die Gemeinden nach der Auflösung des Zweckverbands kaum Hilfe. Die Verkehrsüberwachung liegt lahm. weiter
  • 312 Leser
RUHRTRIENNALE

Peymann hilft 'Courasche'

· Der Chef des Berliner Ensembles, Claus Peymann, will die umstrittene 'Courasche'-Inszenierung der Ruhrtriennale als Co-Produzent unterstützen. Ein entsprechendes Angebot sei bei Intendant Jürgen Flimm eingegangen, bestätigte Festivalsprecher Johannes Ehmann. Demnach ist Claus Peymann bereit, sich auch finanziell an der für kommendes Jahr vorgesehenen weiter
  • 310 Leser
VERBRECHEN / 30 Mitglieder gefasst

Polizei zerschlägt Dealerbande

Die Biberacher Polizei hat eine 30-köpfige Bande ausgehoben, die Drogen im großen Stil nach Deutschland einschmuggelte. Seit Beginn der Ermittlungen wurden gegen 14 Personen Haftbefehle erlassen. Bei Hausdurchsuchungen und weiteren Einsatzmaßnahmen beschlagnahmten die Beamten mehr als sechs Kilogramm Amphetamin und knapp 3000 Ecstasy- und Amphetaminpillen. weiter
  • 331 Leser

RANDNOTIZ: Geheimakte Lala

Die Grünen wollen Leben in den drögen Landtag bringen. Recht haben sie! Und jede Hilfe verdient. Gut, dass ein Stuttgarter Fernsehsender den passenden Geheimplan bereits in der Schublade hat. Lala, 'Lust am Landtag', heißt die Offensive. Das Ziel: Unterhaltung total aus dem Parlament, Quote fürs TV-Programm und große Schlagzeilen in jeder Zeitung. Das weiter
  • 370 Leser

RANDNOTIZ: Oh Paris!

Ist sie nun wirklich so blöd wie das für solche Vergleiche gern zitierte Toastbrot, oder steckt hinter allem eine perfekte PR-Strategie? Egal, Paris Hilton versteht es immer wieder, in allen Klatschspalten aufzutauchen. Auch in dieser Woche gab es erneut zwei Meldungen, die am Verstand der 25-jährigen Blondine deutliche Zweifel schüren. Zunächst ließ weiter
  • 367 Leser
ZIGARETTEN / Ministerium will Griff zum Glimmstängel erschweren

Rauchende Köpfe beim Jugendschutz

Die Bundesregierung will Jugendlichen das Rauchen erschweren. Sogar ein Rauchverbot für unter 18-Jährige wird erwogen. Der Nutzen freilich ist umstritten. Überlegungen zum besseren Nichtraucherschutz bringen in der Hauptstadt die Köpfe zum Rauchen. Derzeit prüft die Bundesregierung, das Rauchverbot für Jugendliche von 16 auf 18 Jahre anzuheben. Das weiter
  • 357 Leser
FUSSBALL / Keine Einigung zwischen Werder und Hannover

Ringen um Per Mertesacker

Beim Tauziehen um Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker ist keine Einigung in Sicht. Hannover 96 will den 21-jährigen Abwehrspieler nur dann für eine Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro zum Bundesliga-Rivalen Werder Bremen ziehen lassen, wenn 96-Trainer Peter Neururer einen adäquaten Ersatz erhält. Der Bremer Profi Frank Fahrenhorst ist dabei weiter
  • 298 Leser
FORMEL 1 / Der erste Pole in der Formel 1

Robert Kubica ist der neue Sonntagsfahrer

Am morgigen Sonntag wird der erst 21-jährige Robert Kubica in Budapest im BMW-Sauber-Cockpit als erster Pole einen Grand Prix in der Formel 1 bestreiten. weiter
  • 262 Leser
FUSSBALL / Trainerwechsel bei deutscher U 20-Auswahl

Rutemöller folgt auf Stielike

Erich Rutemöller, der Chefausbilder des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), wird ab der Spielzeit 2006/07 neuer Trainer der 'U-20'-Nationalmannschaft. Er folgt damit auf Ulli Stielike, dessen Vertrag nach acht Jahren beim DFB nicht mehr verlängert worden war. Das erste Spiel unter Rutemöllers Leitung absolviert die U 20 am 30. August in der Schweiz. Horst weiter
  • 332 Leser
HOCKENHEIMRING

Schmidt neuer Geschäftsführer

Der Finanzexperte Karl-Josef Schmidt rückt in die Führung der Hockenheimring GmbH. Der 58-Jährige wird gleichberechtigter Geschäftsführer neben Georg Seiler. Schmidt war bisher stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Finanzen der Heidelberger SRH Learnlife AG und tritt in Hockenheim am 1. Oktober die Nachfolge von Hans-Jürgen von Glasenapp weiter
  • 278 Leser
BILDUNG / Eltern zahlen rund 20 Euro pro Kind

Schulbücher werden immer teurer

· Der Schulbuchkauf wird in Deutschland für Eltern immer teurer. Im vergangenen Jahr übertrafen die Privatausgaben für Schulbücher und Unterrichtssoftware mit 240 Millionen Euro erstmals die staatlichen Ausgaben. Länder und Kommunen gaben 2005 für die Lernmittelfinanzierung rund 230 Millionen Euro aus. Insgesamt beträgt der Privatanteil - gerechnet weiter
  • 299 Leser
RAUMSTATION / ISS-Außenbordeinsatz sicher beendet

Sechs erfolgreiche Stunden im All

Der Außenbordeinsatz des deutschen ESA-Astronauten Thomas Reiter an der Internationalen Raumstation (ISS) am Donnerstag war ein voller Erfolg: Er und sein US-Kollege Jeff Williams erledigten ihre Arbeit so zügig, dass sie noch einige Extra-Aufgaben übernehmen konnten. Nach knapp sechs Stunden, rund 30 Minuten früher als geplant, kehrten die beiden gegen weiter
  • 348 Leser

So ists richtig: 50 riesige Würfel

In unserem gestrigen Bericht über die Bodenseewasserversorgung ist uns leider eine Null abhanden gekommen. Die gut 50 Milliarden Kubikmeter Wasser im See ließen sich nicht - wie zu lesen war - in 5, sondern in 50 riesigen Würfeln mit einer Kantenlänge von einem Kilometer unterbringen. Wir bitten um Entschuldigung. weiter
  • 1062 Leser
KINDERHEIM / Verdacht auf Misshandlungen

Strafanzeige führt zur Schließung

Weil Kinder misshandelt worden sein sollen, ist ein Kinderheim in Baiersbronn geschlossen worden. Ein Einzelfall, wie vom Landesjugendamt zu erfahren war. weiter
  • 269 Leser
KLINIKUM

Streik ausgesetzt

Der Ärztestreik am städtischen Klinikum Augsburg ist gestern ausgesetzt worden. Nach Angaben der Klinikleitung wollen der Marburger Bund und das Haus Verhandlungen zu einer 'hausinternen Zwischenlösung' bis zu einem Tarifabschluss aufnehmen. Dem Augsburger Klinikum sind durch den Streik bisher über 1,2 Millionen Euro Schaden entstanden. weiter
  • 372 Leser
DOPING

Streit unter Funktionären

Der Streit unter den deutschen Sportführern um ein Antidoping-Gesetz eskaliert. Clemens Prokop, Vorsitzender des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), hat als Befürworter massive Vorwürfe gegen Thomas Bach erhoben, den Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Dieser will die Bestrafung von Athleten weiter in der Zuständigkeit der weiter
  • 295 Leser
ZAPF CREATION / US-Spielwarenkonzern MGA erhöht Beteiligung

Tamagotchi-Hersteller scheitert mit Übernahme

Die Übernahme des Puppenherstellers Zapf Creation durch den japanischen Tamagotchi-Produzenten Bandai ist gescheitert. Nun rückt der US-Konkurrent MGA als neuer Partner in den Vordergrund. Der Zapf-Vorstand nahm Gespräche mit MGA, dem Hersteller der Puppenserie 'Bratz', auf. Der US-Konzern hält bereits rund ein Fünftel der Zapf-Aktien und schließt auch weiter
  • 510 Leser
AOL / 1500 Beschäftigte in Deutschland bangen um den Job

Teilverkauf geplant

AOL stellt auf kostenlose E-Mail um und will das Internet-Zugangsgeschäft in Europa verkaufen. Davon sind 1500 Mitarbeiter in Deutschland betroffen. weiter
  • 445 Leser

Telegramme

fussball: Bundesligist Hertha BSC Berlin hat einen Ersatz für den entlassenen Brasilianer Marcelinho gefunden. Für vorerst ein Jahr wird der 31 Jahre alte argentinische Angreifer Christian Giménez vom französischen Erstligisten Olympique Marseille ausgeliehen. fussball: Dem Zweitligisten Karlsruher SC fehlen derzeit noch 15 Millionen Euro, um den Umbau weiter
  • 227 Leser
TIERE

Tiefgekühlter Hund

Einen großen Schrecken hat eine Nachmieterin in Trossingen (Kreis Tuttlingen) bekommen: Als die Frau in der neuen Wohnung in den Kühlschrank schaute, entdeckte sie im Tiefkühlfach einen toten Hund. Der Vormieter gab an, dass der Windhund vor einiger Zeit gestorben sei. Weil er keine Zeit gefunden habe, das Tier zu entsorgen, habe er es solange tiefgefroren. weiter
  • 314 Leser

Ungewöhnliche Wahl der Tatwaffe

Das Familiendrama in Mittelfranken mit fünf Toten ist nach Einschätzung eines Experten wahrscheinlich nur mit einer schweren psychischen Erkrankung des Täters zu erklären. 'Da muss jemand in einem solchen Ausnahmezustand gewesen sein, dass er sich über sein Handeln und die Folgen gar keine Gedanken mehr machen konnte', sagte der Professor für Forensische weiter
  • 356 Leser

Unterstützung für die Hisbollah

Hunderttausende Anhänger des radikalen schiitischen Predigers Muktada Al-Sadr haben in Bagdad für die schiitische Hisbollah im Libanon demonstriert. Sie schwenkten in der Schiiten-Vorstadt Sadr-City Hisbollah-Fahnen, hielten Bilder des Hisbollah-Führers Hassan Nasrallah und Al-Sadrs hoch und riefen: 'Tod Israel! Tod Amerika!' Es war die bislang größte weiter
  • 297 Leser
ENGLAND / Ungewöhnliche Kündigungsmethode

Verkäuferin per SMS entlassen

In Großbritannien ist eine Verkäuferin per SMS entlassen worden. Die 21-Jährige bekam die Textnachricht aufs Handy geschickt, während sie krank zu Hause war. Der zuständige Filialleiter einer Textil-Einzelhandelskette schrieb: 'Wir haben deine Verkaufszahlen überprüft. Sie sind nicht so hoch, wie sie sein müssten. Deshalb werden wir deine Dienste nicht weiter
  • 313 Leser
HEIDELBERG CEMENT / Baustoffhersteller legt bei Umsatz und Ertrag deutlich zu

Von höheren Zementpreisen profitiert

Deutschlands größter Zementhersteller Heidelberg Cement hat im ersten Halbjahr von höheren Zement- und Betonpreisen sowie einer gestiegenen Nachfrage in Europa und Nordamerika profitiert. Zudem wirkten sich die Sparmaßnahmen positiv auf die Ertragslage aus. Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Umsatz im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter
  • 397 Leser
SERIE / Die frühere Grand Slam-Teilnehmerin Heidi Eisterlehner ist heute weltbeste Tennisspielerin in ihrer Altersklasse

Weltenbummlerin mit Sitz in Gächingen

Heidi Eisterlehner zählte zur deutschen Tennis-Elite bevor Boris Becker und Steffi Graf einen Boom im 'weißen Sport' ausgelöst hatten. Die Gächingerin reiste noch ohne Trainer und Manager um die Welt. Heute ist die 57-Jährige Weltranglisten-Erste in ihrer Altersklasse. weiter
  • 776 Leser
SOZIALES / Kassen kritisieren Gesundheitsreform

Wenig Freiheit im Leistungsbereich

'Wettbewerb weitgehend ausgeschaltet'
Mangelnde Freiheiten im Vertrags- wie im Leistungsbereich kritisieren die Krankenkassen bei der geplanten Gesundheitsreform. Unnötig sei der Gesundheitsfonds. weiter
  • 283 Leser
TV-PROGRAMME / Satellitengebühr und Verschlüsselung

Wo es für den Fernseh-Zuschauer teurer wird

Wer eine Satellitenschüssel hat, kommt ohne Zusatzkosten für den Free-TV-Empfang aus. Das könnte sich bald ändern. Denn sollten die Pläne einiger deutscher Privatsender bewilligt werden, müssen von 2007 an Millionen Haushalte mit Parabolantenne tiefer in die Tasche greifen. weiter
  • 503 Leser
PROMINENTE / Die Geschäfte sündhaft teurer Suchtkliniken in den USA blühen

Wo Stars der Entzug mit Luxus versüßt wird

Sei es der berufliche Stress, oder der Rausch der Berühmtheit: Nicht wenige Prominente verfallen der Alkohol- oder Drogensucht. Viele Stars, wie jetzt Mel Gibson, begeben sich deshalb in eine Entzugsklinik. Da sie meist genug Geld haben, können sie luxuriöse Häuser wählen. weiter
  • 325 Leser
FUSSBALL

Zehn Tote im Irak

Bei einem Selbstmordanschlag auf ein Fußball-Spiel im Nordirak sind zehn Personen getötet worden. Der Bombenattentäter war mit einem Auto in einen Sicherungsposten, der die Partie in der 250 km von Bagdad entfernten Stadt Al-Adhar beobachtete, gerast. Drei Polizisten und sieben Zivilisten starben, neun Beamte und drei Zuschauer wurden verletzt. weiter
  • 359 Leser
TOTSCHLAG

Ärztin muss vor Gericht

Für den Tod von acht Patienten durch zu hohe Dosen Morphium muss sich eine Ärztin aus Langenhagen bei Hannover nach jahrelangen Ermittlungen vor Gericht verantworten. Das Landgericht Hannover hat nun das Hauptverfahren gegen die 56-Jährige wegen achtfachen Totschlags eröffnet. Der Prozess beginne aber frühestens 2007, teilte ein Gerichtssprecher mit. weiter
  • 334 Leser

Leserbeiträge (3)

"Schwerdtner sollte wegrotieren"

Zum beschlossenen Wechsel der Kindergartenleitungen in Aalen: Mal wieder ein klassischer Schwerdtner: "Wenn Sie Druck nachgeben, haben Sie verloren", sagte er dieser Zeitung. Hallo, Herr Schwerdtner, es ist kein Wahlkampf! Es geht hier nicht um Sieg oder Niederlage. Hier geht es um Kinder. Wenn Sie schon Stärke zeigen wollen, dann gestehen Sie sich weiter
  • 818 Leser

"Solarstrom wurde zu billig angegeben"

Zu "Solarenergie ist billiger" vom 31. Juli: Ihre Liebe zum Solarstrom in Ehren, aber wie kann man diesen für 0,11 Euro pro Kilowattstunde abgeben, wenn der Erzeuger schon 0,53 Euro pro Kilowattstunde erhält? Auch Wind- und Biogasstrom kostet die Verteiler nach Stromeinspeisegesetz 0,17 Euro ohne Leistungs- und Festkosten. Ein Verkauf um 0,11 Euro erscheint weiter
  • 495 Leser

In den Straßengraben?

Zum "unvollendeten" Kochertalradweg westlich Abtsgmünd: Es ist mir dieses Jahr nun schon das dritte Mal zwischen Fach und Algishofen passiert, dass entweder ein LKW, ein Reisebus oder ein Auto durch massives Hupen, Abdrängen und sogar Anpöbeln, mich so in Bedrängnis gebracht hat, dass mich bei meiner letzten Radtour (ich bin passionierter Rennradfahrer) weiter
  • 152 Leser