Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. Oktober 2006

anzeigen

Regional (64)

Eine Damenkleiderbörse gibt es am Freitag, 13. Oktober, im katholischen Gemeindehaus auf dem Rehnenhof in der Reichenberger Straße 15. Angeboten werden von 15 bis 18 Uhr Herbst- und Winterbekleidung. Der Erlös fließt einem sozialen Zweck zu. Flohmarkt im Franziskaner Ein Flohmarkt der Frauengruppe St. Franziskus findet am Samstag, 14. Oktober, von 9 weiter
Eine offener Gesprächskreis für Frauen nach Krebs findet am Donnerstag, 12. Oktober, um 18.30 Uhr in St. Anna statt. Referent ist diesmal der Klinikseelsorger Pfarrer Michael Gseller. "Vom guten Umgang mit sich selber" lautet das Thema seines Vortrags. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Vortrag "Ohne Chaos geht es nicht" Der bekannte weiter

"Chorisma" singt für Hilfsprojekt in Afrika

Der Gospelchor "Chorisma" gibt am Sonntag, 8. Oktober um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Weißenstein ein Benefizkonzert für die "Busaru-Hilfe Deutschland e.V.. Dieser kleine Verein in Lauterstein unterstützt die Heimatregion von Pfarrer Francis Muchocho Aarali, der im August im Lautertal zu Gast war und von den Bauarbeiten berichten konnte. Mit weiter
VORTRAG / Dr. Ulrich Lachmann zu Gast beim Marketing Club Ostwürttemberg

"Werbung überfordert oft"

Täglich ist der Mensch einer Vielzahl von Informationen und Reizen ausgesetzt. Wahrgenommen wird nur das, was interessiert. Wer Werbung macht und einsetzt, muss sich dessen bewusst sein und danach handeln. Heißt: Werbende müssen wissen, wie sie die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen nachhaltig wecken. "Leider tun das noch zu wenige", bedauert Werbeexperte weiter
  • 408 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Herbst

Der Herbst hat Einzug gehalten, die Bäume werden kahl. Zeit, Trübsal zu blasen, oder sich auf duftende Maroni und Spaziergänge auf bunten Laubteppichen zu freuen. Die GMÜNDER TAGESPOST hat nachgefragt: Mögen Sie den Herbst? Was schätzen Sie an dieser Jahreszeit? Oder sind Sie ein "Herbstmuffel"? Von Jessica Guaia weiter
AUTOHAUS H + H / Mit Citroën Service und Verkauf

Alles aus einer Hand

Seit Mai 2006 gibt es nun auch einen Citroën-Partner in Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Autohaus H+H in Lindach bietet den Service und den Verkauf von Fahrzeugen der Marke Citroën aus einer Hand an, weiter
AUTOHAUS H + H / Chrysler Jeep und Dodge in Schwäbisch Gmünd-Lindach

Amerikanischer Lifestyle

Bereits seit 1992 werden die Fahrzeuge des amerikanischen Herstellers Chrysler von der Firma H + H vertrieben. Zuerst war man in Gschwend aktiv, danach erfolgte ein Umzug nach Waldstetten bis dann ab 1999 die Marken Chrysler Jeep und Dodge am jetzigen Standort in Schwäbisch Gmünd-Lindach angeboten werden. weiter
OB / In Schorndorf wird Matthias Klopfer ins Amt eingeführt

Andrang für den Neuen

Offiziell wird er erst am kommenden Montag in sein Amt eingeführt. Aber die erste Arbeitswoche in seiner neuen Stelle hat Matthias Klopfer schon fast hinter sich: Der neue Schorndorfer Oberbürgermeister arbeitet sich bereits in die anstehenden Themen ein. weiter
INFORMATION / Autohaus H+H präsentiert Modellvielfalt

Auf Expansionskurs

Bereits 1992 startete die Firma H+H in Gschwend. Mitte 1993 erfolgte ein Umzug nach Waldstetten und die Übernahme der Marken Chrysler und Jeep als Vertragshändler. In Waldstetten stand ein größeres Betriebsgebäude zur Verfügung in dem ein großzügiger Servicebereich integriert wurde und auch eine ansprechende Fahrzeugpräsentation möglich war. weiter
AUSFAHRT / Einen Tag lang bereiste der Liederkranz Pfahlbronn Bayerisch-Schwaben

Ausflugsziele: Ammersee, Augsburg und Andechs

Der Liederkranz aus Pfahlbronn reiste zu den drei "A"s in Bayerisch-Schwaben: Ammersee, das Kloster Andechs und Augsburg. In Finanzkreisen gilt das Prädikat Triple A als Ausweis höchster Qualität - passend auch für den Ausflug des Liederkranzes. weiter

Auto angefahren und ab

Beim Ausparken stieß ein unbekannter Autofahrer am Donnerstag zwischen 7.15 und 16 Uhr gegen einen auf den Lehrerparkplätzen der Grundschule Hardt abgestellten Wagen. Schaden: zirka 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher, der sich unerlaubt entfernte, erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 253 Leser
BAUARBEITEN / In Iggingen wird eine Gasleitung in der Ortsdurchfahrt verlegt

Autofahrer brauchen etwas Geduld

Monatelang beherrschten Bagger und Planierraupen das Ortsbild Iggingens. Feierlich konnte die neu gestaltete Ortsdurchfahrt im Sommer übergeben werden, aber: Jetzt sind wieder Bagger da. Grund: Die Gasleitung wird stellenweise eingelegt. weiter
  • 146 Leser

Blutspenden in Gemeindehalle

Immer weniger Erstspender, vor allem junge Leute, kommen zum Blutspenden. Diese Entwicklung ist bedenklich, denn jährlich scheiden Mehrfachspender über 68 aus. Vor allem junge Mitbürger sind gefragt. Nächster Termin in Gschwend ist am Mittwoch, 11. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle. weiter
  • 231 Leser

Cs|1okolom morgen im Übelmesser

Die Musiker der niederländischen Gruppe Cs|1okolom spielen am Samstag, 7. Oktober, ab 20.30 Uhr im QLTour-Raum Überlmesser in Heubach. Einlass ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, an der Abendkasse 13 Euro. Kartenvorverkauf gibt es bei "Knöpfle Fotographie" in Heubach an der Hauptstraße 50. weiter
  • 256 Leser

Dank für Vieles im Leben

Gemeinschaftspastor Joachim Böker brachte bei der Süddeutschen Gemeinschaft in Waldhausen zum Erntedankfest den Satz "Vergiss nicht zu danken für alles Gute" für viele Lebensbereiche näher. Dazu konnte er nicht nur auf die Erntegaben zurückgreifen, sondern auch auf die gesungenen und gespielten Beiträge Kinder aus Bärentreff und Mädchenjungschar. weiter

Der Neckar ist gleich nebenan

Es ist ja so weit weg: Gleich bei Ludwigsburg möchte das Regierungspräsidium eine neue Brücke über den Neckar setzen. Muss uns das im Remstal interessieren? Die Behörden in Stadt und Landkreis demonstrieren bislang zumindest nach außen hin, dass es ihnen nicht so furchtbar wichtig ist. Doch gegen die Pläne hat sich im unteren Remstal entschiedener Widerstand weiter

Digitale Medien an der Hochschule

"Digitale Medien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen" heißt das Thema eines Vortrags beim Verein der Führungskräfte der Druckindustrie (FDI) am 23. Oktober von 19 bis 21 Uhr an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen. Hierbei stellt Professor Dr. Michael Bauer das Medienlabor der Hochschule und Projekte "Medien" an der Hochschule weiter
  • 312 Leser
HAUS DER WIRTSCHAFT / Symposium f-cell in Stuttgart

EAZ zeigt H2-Profi auf

Jährlich ist im Stuttgarter Haus der Wirtschaft das Symposium f-cell. Diese Konferenz mit begleitender Ausstellung präsentiert den internationalen Teilnehmern die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie. weiter
  • 239 Leser
VERTRAGSHÄNDLER / H+H und KIA geben ab sofort gemeinsam Gas

Erfolgsmodelle im Blick

Das Autohaus H+H in Lindach ist seit neuestem Vertragshändler für die Marke KIA. Dieses Wochenende findet mit einem Tag der offenen Tür die offizielle Markteinführung und Produktvorführung statt. weiter

Erntedankaltar in St. Bernhard in Heubach

Im Anschluss an den Wortgottesdienst am Erntedanksonntag schauten sich einige Kinder mit ihren Eltern den Erntedankaltar in der katholischen Kirche St. Bernhard in Heubach genauer an. Sie freuten sich an den vielen Früchten des Gartens und des Feldes, die mit viel Liebe von Regina Kukla als Dank für die diesjährige Ernte arrangiert wurden. weiter

Eschacher Kinder spielen Noahgeschichte

"Solange die Erde steht . . . soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht." Mit dieser Verheißung an Noah endet die biblische Geschichte von der Sintflut. Zum Erntedankfest war diese Zusage am Erntedankaltar in Eschach zu sehen. Die Noahgeschichte stand im Mittelpunkt des Kinderkirch-Machmit-Tags. Erzählt und weiter

Fahrerflucht: Schülerin verletzt

Ein Mädchen wurde gestern bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die 14-Jährige war um 7.30 Uhr mit einer Gruppe auf dem Weg zur Schule. Die Schüler überquerten von der Bahnunterführung kommend Richtung Finanzamt die Straße. Das Mädchen, das als letzte ging, wurde von dem Wagen erfasst und zur Seite geschleudert. Der Autofahrer stoppte nicht, sondern weiter

Fest zum Erntedank in Spraitbach

In der Spraitbacher Kirche und Gemeindehalle wurde der Erntedanktag zu einem abwechslungsreichen Programm. Bürger hatten Kuchen für die Bewirtung gebacken, Alt und Jung boten Tanzvorführungen vom Senioren-Tanz über Step und Hip-Hop bis Rock-'n'-Roll dar. Natürlich bot das Fest auch jede Menge Gelegenheit zu Treffen und Gesprächen. Aus dem Erlös des weiter
  • 197 Leser
KNEIPENFESTIVAL / Musik in Gmünder Kneipen lockte gestern scharenweise die Besucher in Gmünds Gassen

Festival macht Gmündern Beine

In 52 Lokalen boten gestern Abend insgesamt 58 Bands musikalischen Genuss für jeden Geschmack. So schlenderten zahlreiche Besucher entspannt von einer Kneipe in die andere, und bevölkerten bis spät in die Nacht hinein die Straßen. weiter
KUNSTREISE / Die evangelische Kirchengemeinde Waldhausen besucht Dresden

Freudentränen in der Frauenkirche

Der Besuch der Dresdner Frauenkirche war der Anlass für die Reisegruppe der evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen, sich auf den Weg in Sachsens Hauptstadt zu machen. weiter
BAHN / Aalener Attac-Gruppe traf Transnet-Gewerkschafter

Furcht vor Bahn wie in England

Zustände wie bei der Eisenbahn in England mit Gefahren für Leib und Leben der Reisenden befürchtet man bei der Aalener Attac-Regionalgruppe - wenn die Deutsche Bahn an Private verkauft wird. weiter
SCHNITZEREIEN / Bürger verschönern ihre Gemeinde mit leuchtenden Kürbissen

Geister können auch Freude bereiten

In der grauen Jahreszeit sehen Kürbisse als leuchtende Geister an den Straßen besonders schön aus. Sie vertreiben triste Gedanken und machen in Waldhausen ein ganzes Viertel stolz. weiter

Geklaut und gezündelt

Am Eingang des Kindergartens Sonnenschein in der Rheinstraße riss ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag die Deckenlampe herunter und entwendete diese. Anschließend verschmorte er mit einem Feuerzeug die herabhängenden Kabel, wobei auch die hölzerne Deckenverkleidung Schaden nahm. Sachschaden: rund 75 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Bettringen. weiter
STADTWERKE / Weiter Rätselraten um die Zukunft von Gerhard Kohn

Gerlach will eine Lösung

"Eine weitere Zusammenarbeit mit dem gegenwärtigen Direktor der Stadtwerke ist nicht vorstellbar", erklärt OB Martin Gerlach. Er sieht die Chance, in der kommenden Woche "Bewegung in die Angelegenheit" zu bekommen. weiter
DEMONSTRATION

Gesundheitsreform treibt Klinik um

Das Klinikum Schwäbisch Gmünd wird sich aktiv an den Aktionen gegen die Gesundheitsreform beteiligen. Am Mittwoch, 11. Oktober läuft zwischen 15.45 und 18 Uhr auf dem Marktplatz eine Demonstrationsveranstaltung. weiter

H+H Auto+Komfort unter den 20 Besten

Von über 500 teilnehmenden Betrieben, die ihren Internetauftritt, ihr Angebot und die Verkaufsabwicklung für den Onlinekauf optimiert haben, erreichte H+H Auto+Komfort in Lindach Platz 16 beim "Internet Sales Award". Ins Leben gerufen vom Branchenmagazin "kfz-betrieb" und der Internetbörse Autoscout24. H+H Geschäftsführer Ulrich Hofmann (Zweiter von weiter
REGIONALE WIRTSCHAFT / Erhard Automotive erster Platz beim "Großen Preis des Mittelstandes"

Innovativ und sozial engagiert

Vor wenigen Tagen wurde Erhard Automotive-Geschäftsführer Alexander Kögel in Frankfurt mit der Entrepreneur-Auszeichnung in den engsten Kreis der innovativsten Unternehmer-Persönlichkeiten gewählt. Jetzt belegte der Marktführer bei Nutzfahrzeugtanksystemen den 1. Platz beim "Großen Preis des Mittelstandes". weiter

Kegler begutachten Queen Mary II

Hamburg war das Ziel des Kegelclubs "Hau'se um", welcher sich seit genau zehn Jahren regelmäßig alle vier Wochen im Café Leinmüller in Leinzell zum Kegeln trifft. In Hamburg standen eine Stadtbesichtigung, eine Hafenrundfahrt, das Musical "König der Löwen", der Fischmarkt und ein Besuch in St. Pauli auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt war die Queen weiter

Kleidung und Spielzeug für Kinder

Im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen ist am Samstag, 21. Oktober, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Es werden Kleider, Spielzeug und Fahrräder angeboten. Annahme der Waren ist am Freitag, 20. Oktober, von 14.30 bis 15.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Informationen und Anmeldung bei Ulrike Prehn ab 14 Uhr unter (07172)4304. weiter
AUSSTELLUNG

Kunsthandwerk in Heubach

Heute und morgen stellen Kunsthandwerker in der Silberwarenfabrik in Heubach ihre Arbeiten aus. An diesem Wochenende ist außerdem Kirchweihmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Heubach. weiter
BAUARBEITEN / Nach langem Rechtsstreit wird das Flachdach auf dem Verwaltungstrakt der Hauptschule Lorch nun abgedichtet

Lehrer sollen bald im Trockenen sitzen

Die Lehrer der Lorcher Hauptschule können die Wassereimer im Lehrerzimmer bald aufräumen: Ende kommender Woche beginnen Handwerker, das Dach abzudichten. Das Landgericht Ellwangen hat allerdings noch nicht entschieden, ob die Stadt die Kosten in Höhe von maximal 200 000 Euro trägt, oder aber die Firma, die das Dach im Jahr 2001 saniert hat. weiter

Literatur der Romantik in Lorch

"Es sang vor langen Jahren oder die Schwaben im Winkel" heißt die Veranstaltung am Samstag, 14. Oktober, in der Lorcher Stadthalle. Die Lesung von Mitgliedern des Sprecherensembles der Akademie für gesprochenes Wort aus Stuttgart ist Teil des Literatursommer 2006 "Im Spiegel der Romantik" der Kulturregion Stuttgart. Sie beginnt um 20 Uhr. Karten gibt weiter
  • 137 Leser
STADTENTWICKLUNG / Gutachtergremium entscheidet über künftiges Gesicht des Erhard-Areals in der Weißensteiner Straße

Luftige Wohnbebauung unterm Hang

Die Vorstellungen, wie das Erhard-Areal in der Weißensteiner Straße künftig einmal aussehen wird, werden konkreter: Gestern entschied ein Gremium aus Architekten, Stadtplanern und Stadträten über zwölf Entwürfe von Architekturbüros. Sie alle hatten sich Gedanken gemacht, wie das ehemalige Firmengelände beim Margaritenhospital gestaltet werden kann. weiter

Markt-Tag morgen in Plüderhausen

Zum 24. Mal veranstaltet der Handels- und Gewerbeverein Plüderhausen morgen ab 11 Uhr den Floh- und Trödelmarkt im Bereich Hauptstraße / Schulstraße / Am Marktplatz, ergänzt wird er durch einen verkaufsoffenen Sonntag der Geschäfte von 12 bis 17 Uhr, außerdem bieten rund 40 Vereine ihre Attraktionen an. Zu dem Marktspektakel erwarten die Veranstalter weiter

Mediziner-Symposium "Multiples Myelom"

Das Symposium des Onkologischen Schwerpunkts Ostwürttemberg zum Thema "Multiples Myelom" läuft heute von 9 bis 12 Uhr im Konferenzsaal der Stauferklinik. Die wissenschaftliche Leitung hat Prof. Dr. med. Holger Hebart, Chefarzt am Zentrum für Innere Medizin am Gmünder Klinikum. Die Vergabe von CME-Punkten ist bei der Ärztekammer beantragt. weiter
  • 262 Leser

Mit Bauernstube

Einen ungewöhnlichen Erntedankaltar gab es in der evangelischen Kirche zu sehen: Während der eigentliche Altar mit Brot und Trauben geschmückt war, eröffnete sich unter der Kanzel der Blick in eine rustikale Bauernstube. Mesnerin Birgitt Fautz hatte in sieben Stunden den Altarraum in die Bauernstube verwandelt. Pfarrer Stephan Schwarz überrascht: "Sinnenfroher weiter
  • 138 Leser

Morgen geht's um den Herbstgarten

Mit einem "Mostseminar" startet der Igginger Obst- und Gartentag am morgigen Sonntag um 10 Uhr. In der Gemeindehalle dreht sich an diesem Tag alles rund ums Grüne. Um 11.30 Uhr gibt's Mittagessen und Süßmost, um 13 Uhr Vorträge zum Thema "Alles zum Staudengarten" und "Staudengarten im Herbst". Um 14.30 Uhr ist die Preisverleihung des Kinderwettbewerbs, weiter

Morgen Preise für die schönsten Gärten

Die schönsten Waldstetter Gärten und deren Besitzer stehen bei der Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs am morgigen Sonntag im Mittelpunkt. Die Feier beginnt um 14 Uhr in der Stuifenhalle. Die Jugendkapelle des MV Waldstetten eröffnet. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Martin Mager und Bürgermeister Michael Rembold sprechen Grußworte. weiter
  • 107 Leser
SCHIENENWEGE / Leichenfund und Bombenattrappe

Nahverkehr stark beeinträchtigt

Der Fund einer Leiche an der Remstalbahn sorgte gestern für Verzögerungen im Zugverkehr. Am Tag zuvor hatte bereits der Fund einer Bombenattrappe den S-Bahn-Verkehr in Stuttgart teilweise zum Erliegen gebracht. weiter

Neue Schilder weisen in Degenfeld den Weg

Die Informations- und Wandertafeln in Degenfeld sind in die Jahre gekommen. Am Donnerstag haben Mitarbeiter des Gmünder Baubetriebsamtes die alten Schilder durch neue ersetzt. Mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund weisen die Tafeln Besucher des Ortes zu Parkplätzen, Gaststätten und Firmen. Ein Ortsplan zeigt außerdem die Dorfstraßen und Wanderwege weiter
WALDBEGEHUNG / Ruppertshofener Senioren erkunden die Natur

Nutzen, Schutz und Erholung

Bürgermeister Thomas Dörr konnte eine große Zahl Senioren beim Waldspaziergang begrüßen. Revierförster Gerold König präsentierte einer Schar von 15 interessierten Rentnern den heimischen Wald aus forstlicher Sicht. weiter
KREISSPARKASSE / Renovierungsarbeiten bis Dezember fertig

Offen und näher dran

Wer zurzeit in Waldstetten die Kreissparkasse besuchen möchte, muss mit einem Container vorlieb nehmen. Dafür wird das alte Bankgebäude renoviert und komplett neu ausgestattet. Bis Mitte Dezember soll alles fertig sein. weiter
UNTERHALTUNG / Theodor-Heuss-Straße weiterhin in Diskussion

Party wie normal

Das Thema Partymeile bleibt in Stuttgart ein heißes Eisen. Jubel, Trubel, Feierlaune auf der Theodor-Heuss-Straße wird zum Problem. Denn: Den Anwohnern macht zunehmend der Müll und der Lärm zu schaffen. Deshalb gab es vor kurzem ein Treffen mit allen Betroffenen. weiter

Sanierung der Grundschule

Die Sanierung der Christoph-von-Schmid-Schule ist ein Thema bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Durlangen. Das Gremium trifft sich am Freitag, 13. Oktober, um 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Außerdem stehen Bausachen, Bekanntgaben und Verschiedenes auf der Tagesordnung. weiter
  • 232 Leser

Schnäppchen für Kinder machen

Heute veranstaltet der Familienausschuss der katholischen Kirchengemeinde St.-Cyriakus Bettringen zusammen mit dem Kirchenlädle eine Kinderbedarfsbörse. Diese läuft von 14 bis 18 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Lindenfeld. Angeboten wird vor allem günstige Kinderkleidung. weiter
  • 233 Leser
SPORTLEISTUNGSZENTRUM / Gmünder Sozialdemokraten zur Erklärung des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold

SPD wirft Scheffold "Wortbruch" vor

Die Gmünder SPD-Fraktion wirft dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold "Wortbruch" vor. Scheffold hatte kritisiert, dass die SPD ständig 100-Prozent-Finanzierungen von Seiten des Landes fordern würde (die GT berichtete am Donnerstag). weiter
BLINDENHEIM / Wechsel im Vorstand/Stiftungsrat

Stahl folgt Gerrmann

In einer kleine Feierstunde im Beisein von Heimbeirat, Einrichtungsleitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übergab Dieter Gerrmann, langjähriger ehrenamtlicher Vorstand und Stiftungsratsvorsitzender, seine Ämter an seinen bisherigen Stellvertreter Manfred Stahl. weiter
Börse: / Börsenkenner Frank Lehmann machte Kurse und Märkte lebendig

Tipps und Flops von Bär und Bulle

Wenn es einer schafft, einem Finanzmuffel das Börsengeschehen nahe zu bringen, so ist das Frank Lehmann. Der Moderator von "Börse im Ersten" begeistert nicht nur täglich drei Millionen Fernsehzuschauer, sondern auch die Kunden der Volksbank. Gestern Abend unternahm er einen Streifzug durch Aktuelles und Historisches zu Börse, Politik und Konjunktur. weiter
GEDENKEN / Neuen Bildstock in Degenfeld geweiht

Tragischer Tod

Ein Degenfelder Gemeinschaftsprojekt ist gestern von den Pfarrern Weller und Rennemann feierlich geweiht worden: Kurz vorm Ortseingang erinnert ein neuer Bildstock mit Marienfigur an den einsamen Tod einer Frau, die dort erfroren ist. weiter

Unfallverursacher leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein Rollerfahrer am Donnerstagabend bei einem Unfall in Lorch. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 17-jährige Rollerfahrer gegen 18 Uhr von der Gipfelkreuzung in Richtung Alfdorf. Als er nach links in Richtung Hollenhof abbog, missachtete er nach Polizeiangaben die Vorfahrt eines entgegenkommenden Autos. Beim Zusammenstoß wurde weiter
B 29 / Andriof: Auch Bund grundsätzlich für Verbindung Remstal-Ludwigsburg

Verbindung im "weiteren Bedarf"

Langsam kommt die Diskussion auch in Gmünd an: Was bedeutet der Bau der Neckarbrücke bei Aldingen für den Verkehr auf der B 29 im Remstal und damit für Schwäbisch Gmünd? weiter
  • 5
  • 1731 Leser

Viel Kuchen für den guten Zweck

Der zwölfte Pfahlbronner Herbst lockte zahlreiche Besucher ins Bürgerzentrum Lindenfeld in Pfahlbronn. Um möglichst viel Geld für die Finanzierung des Vereinsheims zu verdienen, wurde eine Vielzahl an Kuchen zum Verkauf angeboten. weiter
  • 231 Leser

Waibel seit 40 Jahren bei Leicht

Manfred Waibel ist seit 40 Jahre bei der Leicht Küchen AG in Waldstetten beschäftigt. Der Vorstand Ralph Glorim, Technischer Leiter Jürgen Schmitt sowie seitens des Betriebsrates Torben Wengert, Gesamtbetriebsratsvorsitzender, bedankten sich bei ihm für die langjährige Treue zum Unternehmen und für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahrzehnten. weiter
JÄGERSCHAFT / Informationen und Benefiz-Verlosung

Waschbär und Wiesel vorgestellt

Samt Mauswiesel, Elster und Wildschwein waren die Lorcher Jäger mit einem Informationsstand beim Bauernmarkt präsent. Sie spendeten für den katholischen Kindergarten in Waldhausen 850 Euro. weiter
KABARETT / Ulf Annel am 27. Oktober in Leinzell

Zum "Hausmeister-Kehraus ins Café

Strapazen für die Lachmuskeln verspricht der "Hausmeister-Kehraus" mit Ulf Annel im Café Leinmüller in Leinzell. Termin ist am Freitag, 27. Oktober. Karten sind ab sofort erhältlich. weiter
GUTEN MORGEN

Zum Kaffee

Noch ist es nicht zu spät: Heute ist Samstag, es soll ohnehin regnerisch sein - gibt es eine bessere Gelegenheit für einen Besuch zur Kaffeezeit? Vergessen Sie nicht: Blumen für die Dame des Hauses, für den Herrn zum Beispiel eine Flasche guten Cognac oder auch ein schickes Etui für Kreditkarten. Plaudern Sie etwas, frischen Sie frühere gemeinsame Zeiten weiter

Regionalsport (9)

FUSSBALL / Verbandsliga - Dorfmerkingen verliert gegen Schwieberdingen mit 0:2 (0:0)

Überlegenheit nicht genutzt

(alex). Das Ergebnis stellt den Spielverlauf auf den Kopf. Der Tabellenletzte SF Dorfmerkingen war gegen den Titelaspiranten aus Schwieberdingen über 90 Minuten die klar bessere Elf. Die Härtsfelder spielten stark und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen, die allesamt vergeben. Aus stark abseitsverdächtiger Position gingen die Gäste durch Nicolo Mattola weiter
FUSSBALL / Landesliga - VfR Aalen II schlägt den TV Echterdingen mit 4:3 (4:0)

4:0-Führung beinahe verspielt

(alex). Der VfR Aalen II hat durch einen knappen 4:3-Sieg gegen den TV Echterdingen die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga verteidigt. Schmiedel (12.), Friedel (28.), Cetrinkaya (35.) und erneut Friedel (45.) schossen den VfR II bis zur Pause mit 4:0 in Führung. Danach ging bei den Schwarz-Weißen nichts mehr, in Unterzahl verkürzte der TV Echterdingen weiter
Bezirksrangliste II der Jugendlichen aus dem Altkreises Gmünd in Schorndorf: Mädchen U 18: 2. Melina Scholze (TSV Lorch), 5. Lena-Sophie Maier (SG Bettringen), 6. Anna-Lena Tobiasch (TSV Lorch), 8. Pia Brunner (TSB Gmünd), 9. Jessica Effenberger (SG Bettringen). Mädchen U 15: 1. Anne Linkner (FC Schechingen), 4. Rebecca Preußner (SG Bettringen), 5. weiter
TISCHTENNIS / Landesliga

Auftakt gegen Musberg

Nach langem Warten starten auch die Tischtennis-Damen der SG Bettringen in die Saison. Der Spielplan bescherte dabei ein Heimspiel gegen Musberg. weiter
FUSSBALL / Testspiel - VfR Aalen verliert gegen den Zweitligisten FC Augsburg mit 0:2 (0:2)

Die kleinen Unterschiede

Es waren die kleinen Unterschiede, die das Testspiel gestern Abend entschieden. Der VfR Aalen verlor im heimischen Waldstadion gegen den Zweitligisten FC Augsburg mit 0:2 (0:2). Über weite Strecken war vom Klassenunterschied aber nur wenig zu sehen. weiter
  • 168 Leser
JUDO / Sensationelle Ergebnisse bei den Süddeutschen Meisterschaften

Drei Kämpfer qualifiziert

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Erwachsenen im Judo konnten sich Martina Ocker, Sven Albrecht und Daniela Jahn vom Judozentrum Heubach für die am 14. und 15. Oktober in Esslingen stattfindenden Deutschen Meisterschaften qualifizieren. weiter
FUSSBALL / Frauen-Länderspiel in Aalen

Erster WM-Test

"Ich kann es gar nicht erwarten. Meiner Ansicht nach gibt es keine bessere Mannschaft als Deutschland," feut sich Rachel Unitt auf das Frauenfußball-Länderspiel ihrer englischen Mannschaft am 25. Oktober im Aalener Waldstadion. weiter
ALPIN MARATHON / Dieter Mangold beim 9. Dreizinnen-Marathon in den Dolomiten

Starke Renneinteilung

Mit über 850 Teilnehmern aus zehn Nationen startete der 9. Dreizinnen-Alpin-Marathon Sexten über 21 km und 1500 Höhenmetern. Dieter Mangold belegte nach 2:27.05 Stunden einen beachtlichen 127. Platz. weiter
  • 105 Leser

Überregional (110)

DOKUMENTATION / Erstmals spricht Henry über seine Kindheit als Heinz Kissinger in Fürth

'Fragen, die ich in Amerika nicht beantworte'

Was bisher noch keinem Journalisten gelungen war, schaffte eine Fürther Moderatorin: Sie erzählt die 'Kissinger-Saga' erst in der ARD, dann im Bayerischen Fernsehen. weiter
  • 421 Leser
BILDUNG / Heilbronn richtet in ehemaligem Lagerhaus Science Center ein

150 Experimente im Backsteinbau

Technik und Naturwissenschaft sollen jährlich 90 000 Besucher anlocken
Mit einem 'Science Center' in einem früheren Lagerhaus will Heilbronn Vorreiter in Süddeutschland sein. Das Museum der besonderen Art kostet zwölf Millionen Euro. Damit soll die jahrzehntelange Diskussion um die Nutzung des stadtbildprägenden Gebäudes beendet werden. weiter
  • 402 Leser
SOZIALHILFEEMPFÄNGER

200 Mal geklagt

Mit mehr als 200 Klagen hat ein als 'Prozesse-Dieter' bekannt gewordener Sozialhilfeempfänger aus Ratingen in den vergangenen Jahrzehnten die Justiz beschäftigt. Jetzt ist der 70-Jährige erneut aktiv geworden: Er hat gegen seine Verurteilung wegen Beleidigung von Juristen Revision eingelegt. Schon 16 Mal ist er bei seinen Streitereien ausfällig geworden. weiter
  • 374 Leser
LOTTO

35 Millionen Euro zu holen

Der Rekord-Jackpot von rund 35 Millionen Euro hat die Lottospieler in Scharen in die Annahmestellen gelockt. 'Es bilden sich sogar Schlangen', sagte der Geschäftsführer der derzeit federführenden Land Brandenburg Lotto GmbH, Klaus Walkenbach. Zusätzliche Scheine wurden ausgegeben. Die Lottogesellschaften rechnen 'vorsichtig' mit einem Gesamteinsatz weiter
  • 364 Leser
DROGEN

80-Jähriger als Crack-Dealer

Auf seine alten Tage ist ein 80-Jähriger in den USA zum Drogendealer geworden: Der rüstige Senior handelte in seiner Wohnung regelmäßig Crack und erkaufte sich damit auch sexuelle Dienstleistungen von Prostituierten, wie seine Anwältin mitteilte. Laut Polizei wurde der Weltkriegsveteran bereits Ende vorigen Jahres festgenommen, nachdem er fast ein Jahr weiter
  • 369 Leser
JUSTIZ

Anklage gegen Schleuserbande

Gegen sechs Männer aus Schwaben und München hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage wegen des Verdachts der bandenmäßigen Einschleusung von Ausländern erhoben. Die serbisch-montenegrinischen Staatsangehörigen sollen in mehr als 240 Fällen durch wahrheitswidrige Einladungs- oder Verpflichtungsschreiben Ausländern aus dem Kosovo oder Albanien Einreisedokumente weiter
  • 341 Leser
RASSISMUS

Asamoah: Mehr Zivilcourage

Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah hat im Kampf gegen den Rassismus zu noch mehr Zivilcourage aufgerufen. 'Die jüngsten Vorfälle in deutschen Stadien sind Grund zu großer Wachsamkeit. Wir dürfen dem Rechtsradikalismus keine Chance geben', sagte der gebürtige Ghanaer, der zu Saisonbeginn im DFB-Pokalspiel mit seinem Verein Schalke 04 bei der zweiten weiter
  • 390 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·U-21 EM, Achtelfinal-Hinspiele England - Deutschland 1:0 (0:0) Serbien - Schweden0:3 (0:2) Russland - Portugal 4:1 (1:1) Tschechien - Bosnien-Herzegowina 2:1 (1:0) Italien - Spanien0:0 ·U-19 EM-Qualifikation, Gr. 9, 1. Spieltag Deutschland - Estland 7:2 (4:1) ·Verbandsliga Württemberg, 7. Spieltag SV Fellbach - Bissingen2:1 ·Landesliga, Staffel weiter
  • 380 Leser
SCHAUSPIEL / Armin Petras legt als Intendant des Berliner Gorki-Theaters los

Auftakt mit zehn Paukenschlägen

Armin Petras hat als Intendant das Gorki-Theater übernommen und legt mit mit einem Paukenschlag los. Besser gesagt: gleich mit zehn wuchtigen Schlägen. weiter
  • 354 Leser
Deutsche Telekom

Ausbau des USA-Geschäfts

Die Deutsche Telekom will nach dem Erwerb neuer Mobilfunkfrequenzen ihre Position in den Vereinigten Staaten ausbauen. 'Wir wollen unseren Umsatzmarktanteil in den USA maximieren und T-Mobile USA zur größten Einzelgesellschaft des Konzerns ausbauen', sagte Vorstandschef Kai-Uwe Ricke. Bis 2008 will die Gesellschaft 2,1 Mrd. EUR für den Ausbau seines weiter
  • 595 Leser
FUSSBALL

Barthez geht in den Ruhestand

Die Kult-Glatze sagt Adieu: Drei Monate nach dem WM-Finale ist Frankreichs langjähriger Nationalkeeper Fabien Barthez der nationalen Ikone Zinedine Zidane in den Fußball-Ruhstand gefolgt. 'Ich hätte sicher noch zwei Jahre spielen können', bilanzierte der 35 Jahre alte Weltmeister von 1998 seine Laufbahn nach 87 Länderspielen. Barthez dürfte sich wohl weiter
  • 346 Leser
TENNIS

Becker fordert jetzt Federer

Benjamin Becker hat sich ins Halbfinale des ATP-Turniers von Tokio gekämpft und sich als Lohn ein Spiel gegen den Schweizer Tennis-Weltranglisten-Ersten Roger Federer verdient. Becker gewann 6:7 (5:7), 7:6 (8:6), 6:4 gegen den an Nummer fünf gesetzten finnischen Linkshänder Jarkko Nieminen, obwohl sein Achtelfinal-Sieg in der Nacht zuvor gegen den Tschechen weiter
  • 314 Leser

Buchmesse-Splitter: Schlendern und verweilen

Nonbooks im Trend Gläser mit Duftkerzen, Spaghettiteller, Blumenvasen, Täschchen und Schlüsselanhänger, solche netten Kleinigkeiten arrangieren Buchhandlungen seit Jahren neben den Regalen mit der Hauptsache, den Büchern. Nicht alle, aber immer mehr Buchläden haben solche Artikel, die dort 'Nonbooks' genannt werden und manchmal etwas, meistens gar nichts weiter
  • 430 Leser
OB-WAHL

CDU gibt keine Empfehlung

Die Tübinger CDU will keine Empfehlung für einen Kandidaten der Oberbürgermeisterwahl am 22. Oktober abgeben. Das teilte der Stadtverband gestern in Tübingen mit. Der ursprünglich von der CDU unterstützte Kandidat Hans-Jörg Henle, Bürgermeister in Haiterbach (Kreis Calw), hatte Mitte September überraschend seine Kandidatur zurückgezogen und dafür gesundheitliche weiter
  • 412 Leser

Dahlienpracht. Die große ...

...Dahlienschau markiert auf der Bodensee-Insel Mainau den Beginn der Herbstsaison. Vier Wochen lang gab es ein Farbfeuerwerk mit 12 000 Dahlien in 250 Sorten. weiter
  • 428 Leser
FECHTEN / Bei der WM in Turin ist erstmals der Videobeweis im Einsatz

Das unbestechliche Auge der Kamera

Zwei Augen sehen viel, vier Augen sehen mehr - und das Auge der Fernsehkamera ist unbestechlich: Bei der Fecht- WM in Turin kommt erstmals der Videobeweis zum Einsatz. Eine Neuerung, die sich bewährt, meint Claus Janka vom technischen Direktorium des Weltverbands. weiter
  • 618 Leser
TENNIS / Jelena Dementjewa tritt zum Viertelfinale nicht an

Das Verletzungs-Gespenst geht um

Swetlana Kusnezowa und Nadja Petrowa bestreiten in Stuttgart ein russisches Halbfinale. Das zweite Tennis-Duell: Tatiana Golovin gegen Patty Schnyder weiter
  • 423 Leser

Das wars. Wieder ...

...haben zahlreiche Leser an unserem Rätsel teilgenommen, und viele hatten die richtige Lösung: Der trutzige Hügel, der vor der rauen Küste der Normandie hoch aus dem Meer ragt, ist der Mont Saint-Michel. Gewonnen haben Hans Frank (Laichingen), Renate Boog (Villingen-Schwenningen), Rudolf Schmidt (Aalen), Hannes Gerhardt (Lauchheim) sowie Waltraud Franz weiter
  • 447 Leser
FECHT-WM / Zweite Medaille für Deutschland

Degen-Damen polieren Bilanz mit Bronze auf

Die deutschen Degen-Damen haben sich bei der WM in Turin als sichere Medaillenbank erwiesen und die bislang magere Bilanz von nur ein Mal Edelmetall um Team-Bronze aufpoliert. Die Säbel-Herren erzielten einen Achtungserfolg und kamen auf Platz fünf. weiter
  • 319 Leser

Delle in Auslastung

Ob sich die Leiharbeiter im Airbus-Werk Laupheim berechtigte Sorgen um ihre Jobs machen, dazu will Standortleiter Axel Rodenberg im Moment keinen Kommentar abgeben. 'Es gibt noch keinen detaillierten Produktionsplan, erst wenn der vorliegt, lässt sich etwas Konkretes sagen.' Hintergrund der Befürchtungen ist die Auslastungsdelle in dem Werk, in dem weiter
  • 585 Leser
EU / Fördermittel für den ländlichen Raum werden gekürzt

Der Süden Deutschlands ist der Hauptverlierer

Baden-Württemberg und Bayern sind in Deutschland die Hauptverlierer, wenn die EU-Mittel für die ländlichen Gebiete künftig gekürzt werden. EU-Kommissionsdirektor Antonis Constantinou sagte, die Fördergelder schrumpften von 2007 bis 2013 für Bayern um ein Viertel von rund 1,7 auf etwa 1,3 Milliarden Euro. Baden-Württemberg erhalte statt 822 Millionen weiter
  • 349 Leser

Deutschland - Georgien: So spielen sie

Deutschland: Hildebrand/VfB Stuttgart (27 Jahre/3 Länderspiele) - Fritz/Werder Bremen (25/0), Arne Friedrich/Hertha BSC Berlin (27/45), Manuel Friedrich/FSV Mainz (27/3), Lahm/FC Bayern (22/28) - Odonkor/Betis Sevilla (22/7), Frings/Werder Bremen (29/61), Ballack/Chelsea London (30/72), Schweinsteiger/FC Bayern (22/38) - Hanke/VfL Wolfsburg (22/7), weiter
  • 380 Leser
MICROSOFT / Jürgen Gallmann scheidet aus

Deutschland-Chef klagt über dominante Mutter

Der Chef von Microsoft Deutschland, Jürgen Gallmann, verlässt den Softwarekonzern zum Jahresende. Das Unternehmen teilte mit, es gebe 'unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Ausrichtung'. Nach dpa-Informationen wollte Gallmann sich nicht damit abfinden, dass der Spielraum für die deutsche Microsoft-Niederlassung von der Konzern-Zentrale in weiter
  • 564 Leser
ARBEITSMARKT / Jahrzehntelang wurden ältere Mitarbeiter aus dem Beruf gelockt und gedrängt

Die Abkehr vom Jugendwahn

Negative Folgen von Fehlanreizen - Gegenbeispiel Hansgrohe AG
In kaum einem Land sind über 50-Jährige so wenig in Lohn und Brot wie in Deutschland. Jahrzehntelange Fehlanreize drängten sie aus dem Beruf. Jetzt wird die Wende eingeläutet. Auch in den Betrieben. Ein Beispiel von vielen ist die Hansgrohe AG im Schwarzwald. weiter
  • 532 Leser
REGIONALFLUGHÄFEN

Direkter Kurs auf den Park

Nach monatelangem Tauziehen um die Lizenz für den Flughafen Lahr nehmen die ersten Direktflüge in den kommenden Wochen Kurs auf den Europa-Park in Rust (Ortenaukreis). Die Maschinen kommen aus Berlin und Wien. Jeweils einen Tag später werden die Passagiere wieder in ihre Heimat zurückgebracht. Der Blackforest Airport hatte im Juni die Genehmigung für weiter
  • 346 Leser

Editorial: Ohne Hoffnung

Liebe Leserinnen und Leser, es tut uns leid, aber über die Berliner große Koalition lässt sich in letzter Zeit wirklich nichts Gutes berichten. Die Gesundheitsreform, das große Vorhaben dieser Regierung, ist schon zum zweiten Mal verschoben worden, und auch bei der Unternehmenssteuerreform geht es nicht voran. Die Erwartungen der Wähler, dass etwas weiter
  • 329 Leser
HOCKEY

Ein böser Rückfall

Zwei Jahre nach dem Olympiasieg sind die deutschen Hockeyspielerinnen in der Versenkung verschwunden. Nach dem 0:1 gegen Außenseiter USA spielen sie bei der WM in Spanien nur um Platz sieben (am Sonntag gegen England). 'Ich bin so frustriert wie nie', sagte Trainer Markus Weise', jetzt sind wir wieder da, wo wir vor drei Jahren angefangen haben.' weiter
  • 405 Leser

Ein Treffen mit dem Patriarchen

Das Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus I. in Istanbul gilt einem der höchsten Repräsentanten der Christenheit. Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel nimmt eine Art Ehrenvorsitz in der orthodoxen Weltkirche wahr. Weltweit bezeichnen sich mehr als 250 Millionen Christen als orthodox. Für November weiter
  • 397 Leser
SKI ALPIN / Gesundheitliche Probleme

Ein Winter ohne Janica

Die Schmerzen als Warnsignal: Ski-'Königin' Janica Kostelic wird in der kommenden alpinen Weltcup-Saison aus gesundheitlichen Gründen keine Rennen bestreiten. weiter
  • 411 Leser
RATIOPHARM / Firmenchef will mit Initiative Zeichen setzen

Eine neue Zeit

Nach Aufräumarbeiten im Unternehmen setzt Ratiopharm-Chef Philipp Merckle die ethische Neuausrichtung um. Den Kern bildet die Initiative 'world in balance'. weiter
  • 588 Leser
EURO

Erneutes Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2664 (Vortag 1,2721) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7896 (0,7861) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6729 (0,6761) britische Pfund, 149,47 (149,45) japanische Yen und 1,5881 (1,5887) Schweizer Franken weiter
  • 577 Leser
RAIMUND KAMM

Fremde Federn: Dürfen wir verstrahlte Erde hinterlassen?

Ende August wurde mit dem Abstellen der ersten Castoren im neuen Gundremminger Zwischenlager begonnen. 192 der Atommüllbehälter sollen in der Halle aufbewahrt werden. Jeder einzelne Castor birgt etwa soviel mittel- und langdauernde Radioaktivität, wie in Tschernobyl insgesamt freigesetzt wurde. Eine schwer vorstellbare Gefahr für alle Menschen in Süddeutschland. weiter
  • 348 Leser
ELEKTRONIKMÄRKTE / Stiftung Warentest stellt Verkäufer auf die Probe

Freundlich, aber wenig kompetent

Die Berater in Elektronikmärkten sind freundlich, aber des öfteren nicht kompetent. Zu diesem Fazit kommt eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Die beste Note gab es für Mitarbeiter der Expert-Gruppe. Einen durchweg extrem preisgünstigen Markt gebe es nicht. weiter
  • 482 Leser
MIGRANTEN / Kinder werden zu spät gefördert

Früher Deutsch lernen

Ausländische Kinder werden zu spät in der deutschen Sprache gefördert, meint eine Mannheimer Linguistikerin. Schon im Kindergarten sollte damit begonnen werden. weiter
  • 430 Leser
TÜRKEI

Für den Dialog der Kulturen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan haben ein Zeichen für einen verstärkten Dialog zwischen den Kulturen gesetzt. Zum Abschluss des zweitägigen Türkeibesuchs Merkels trafen sie sich mit Vertretern verschiedener Religionsgemeinschaften in Istanbul. Die Kanzlerin sagte, solche Treffen sollten zur Normalität weiter
  • 302 Leser
KINDER / Grünen-Fraktion im Landtag fordert bessere Betreuung

Für die Kleinsten mehr Krippenplätze

Betreuungsplätze für Kleinkinder gibt es in Baden-Württemberg weniger als in anderen Bundesländern. Wenn es nach den Landtags-Grünen geht, soll sich das ändern. weiter
  • 310 Leser
KINDER / Grünen-Fraktion im Landtag will bessere Betreuungsangebote

Für die Kleinsten mehr Krippenplätze verlangt

Betreuungsplätze für Kleinkinder gibt es in Baden-Württemberg weniger als in anderen Bundesländern. Wenn es nach den Landtags-Grünen geht, soll sich das ändern. weiter
  • 410 Leser
RUSSLAND

Georgier ausgewiesen

In dem anhaltenden Konflikt mit Georgien hat Russland gestern mehr als 140 Bürger der Kaukasusrepublik wegen angeblicher Visaverstöße in ihre Heimat abgeschoben. In der Hauptstadt Moskau wie in Provinzstädten suchte die Polizei weiter nach Georgiern, die gegen die Aufenthaltsbestimmungen verstoßen hätten. Georgien kritisierte dieses Vorgehen. weiter
  • 464 Leser
FRANKREICH / Ein Geschäftsmann will die Rückkehr zur alten Energiequelle forcieren

Geplanter Kohleabbau bedroht Dörfer

Viele Menschen werden ihre Heimat verlieren, wenn Jean-Francois Hénin sein Vorhaben umsetzen kann: Denn der Geschäftsmann plant, in Burgund im großen Stil Kohle im Tagebau zu fördern und zur Stromerzeugung einzusetzen. Das wäre das Aus für ganze Dörfer. weiter
  • 488 Leser
KINO

Gibson und die Türken vor Wien

Der polnische Geschäftsmann Mariusz Bialek will eine neue Karriere als Filmproduzent machen und den Film 'Victoria' über die Befreiung Wiens von den Türken im Jahr 1683 drehen. Als Regisseur und Hauptdarsteller in der Rolle des polnischen Königs Johann III. will Bialek Hollywoodstar Mel Gibson verpflichten. Eine Zusage Gibsons ('Braveheart'), dessen weiter
  • 343 Leser
WINDENERGIE / Änderung der Regionalpläne gefordert

Grüne drohen mit Prozess

Die Fraktion der Grünen im Landtag fordert für ganz Schwaben eine Änderung der in diesem Jahr erstellten Regionalpläne zur besseren Nutzung der Windenergie. Die vorliegenden Pläne seien 'Windkraft-Verhinderungspläne' und rechtlich unzulässig, sagte die Landtagsabgeordnete Christine Kamm in Augsburg. Die Parlamentarierin drohte mit einer Normenkontrollklage weiter
  • 334 Leser
FORMEL 1 / Spannung vor dem Großen Preis von Japan

Hill-Attacke gegen Schumi

Ex-Champion übt heftige Kritik am Ferrari-Star
Der frühere Formel-1-Weltmeister Damon Hill hat Michael Schumacher als 'nicht gut für den Sport' kritisiert. Im Endspurt um den diesjährigen WM-Titel sieht der Brite Hill den siebenfachen Champion gegenüber Fernando Alonso allerdings im psychologischen Vorteil. weiter
  • 324 Leser
RYANAIR

Höherer Anteil an Aer Lingus

Der größte europäische Billigflieger Ryanair hat seine Beteiligung an der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus auf 19,2 Prozent erhöht. Das teilte Ryanair mit. Am Donnerstag hatte der Billigflieger ein Übernahmeangebot für Aer Lingus im Volumen von 1,48 Mrd. EUR abgegeben. 16 Prozent der Aktien seien bereits über die Börse gekauft worden, hatte es dabei weiter
  • 505 Leser
VW / Kompromiss ist unter Dach und Fach

IG-Metall billigt Abschluss

Nach dem VW-Vorstand hat auch die IG Metall-Tarifkommission dem Verhandlungsergebnis zur Sanierung des Autobauers zugestimmt. VW und die IG Metall hatten sich vergangene Woche auf Eckpunkte zu Kosteneinsparungen in den ertragsschwachen westdeutschen Werken geeinigt. Bandarbeiter müssen demnach ohne Lohnausgleich künftig bis zu 33 Wochenstunden leisten. weiter
  • 467 Leser
MODE / Turnbull & Asser in London kleidet viele Prominente und traditionell auch den Geheimagenten 007 ein

James Bonds Schneider plaudert aus dem Nähkästchen

Robbie Williams kauft seine Hemden dort. Ebenso gehören Prinz Charles und seine Söhne, Roger Moore und Sean Connery zur Stammkundschaft. Der berühmteste Herrenschneider Londons kleidet seit jeher auch James Bond ein - jetzt den 'Neuen', Daniel Craig. weiter
  • 553 Leser
TÜRKEI / Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt skeptisch gegenüber EU-Beitritt

Kein Sinneswandel am Bosporus

Zypern-Konflikt offen angesprochen - Lob für die wirtschaftlichen Beziehungen
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in der Türkei mit offenen Armen empfangen worden. Doch sie lässt sich davon nicht beeindrucken, wenn es um ihre politische Linie geht: Sie traf sich mit verschiedenen Religionsführern und forderte erneut eine Lösung des Zypern-Konflikts. Eine Einladung zum Iftar, dem traditionellen Abendmahl nach dem Fasten im islamischen weiter
  • 317 Leser
TÜRKEI

KOMMENTAR: Auf glattem Parkett

Innenpolitisch geschwächt vom Ringen um die Gesundheitsreform musste sich Angela Merkel umgehend auf nicht minder tückisches außenpolitisches Parkett begeben. Sie hat dabei einerseits ihre bisherige Linie fortgesetzt, gemessen an den sonstigen diplomatischen Gepflogenheiten die Probleme recht offen anzusprechen. Im Umgang mit Minderheiten, in der Akzeptanz weiter
  • 458 Leser
FLUGGASTDATEN

KOMMENTAR: Augenwischerei

Eines muss man EU-Chefunterhändler Jonathan Faull lassen: Er kann alte Hüte gut verkaufen. Denn nichts anderes ist das neue Abkommen zur Weitergabe der Fluggastdaten an die Vereinigten Staaten. Gut, die größte Dreistigkeit gehört der Vergangenheit an, weil sich die US-Behörden künftig nicht mehr selbst aus den Datenbeständen der Fluggesellschaften bedienen weiter
  • 380 Leser
BENQ MOBILE

KOMMENTAR: Illusorischer Wunsch

Bereits kurz nach der Insolvenz von Benq Mobile waren auf Demonstrationen Schilder zu sehen: 'Wir sind zurück. Wir gehören zur Familie!' Ehemalige Siemens-Mitarbeiter gaben damit zu verstehen, dass sie wieder in den Münchner Konzern aufgenommen werden wollen. So verständlich dieser Wunsch auch ist, so illusorisch ist er: Siemens wird einen Teufel tun weiter
  • 531 Leser
GESUNDHEIT / Krankenkassen befürchten Beitragsanstieg bis auf 16 Prozent

Kompromiss zieht Kritik auf sich

Gegrummel in den Fraktionen von Union und SPD - Müntefering: Wird umgesetzt
Sowohl aus der Koalition wie von Seiten der Opposition wird der Kompromiss zur Gesundheitsreform scharf kritisiert. Die Bundesregierung verteidigt ihre Pläne. weiter
  • 342 Leser
ISLAM / Konrad-Adenauer-Stiftung entdeckt Vorrang religiöser Motive

Kopftuch kein politisches Symbol

Nonnen dürfen im Klassenzimmer Tracht tragen, Muslima wegen der politischen Aussage nicht das Kopftuch. Getragen wird das Tuch aber aus religiösen Gründen. In 8 von 16 Bundesländern dürfen muslimische Lehrerinnen nicht im Kopftuch unterrichten. Die Tracht christlicher Nonnen oder die Kippa der Juden sind dagegen erlaubt. Die Ungleichbehandlung begründete weiter
  • 381 Leser
KONJUNKTUR

Kräftiger Bestellschub

Die Auftragseingänge in der Industrie sind im August erneut deutlich gestiegen. Sie legten gegenüber dem Vormonat preis- und saisonbereinigt um 3,7 Prozent zu, nachdem sie schon im Juli um 2,1 Prozent gestiegen waren, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Impulse kamen erneut von den Investitionsgüterproduzenten (plus 5,9 Prozent). Sowohl weiter
  • 486 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Haftbefehl gegen Mutter Nach dem Familiendrama von Hessigheim (Kreis Ludwigsburg) hat ein Richter Haftbefehl gegen die Mutter der beiden getöteten Kinder erlassen. Die 38-Jährige kam wegen Totschlags in zwei Fällen in Untersuchungshaft. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte die Frau ihre neun und elf Jahre alten Söhne erwürgt oder stranguliert; danach weiter
  • 385 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Lehrstellen im Handwerk Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Handwerk hat sich zum 30. September gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Prozent erhöht. 2005 hatte es noch ein Minus von 5,6 Prozent gegeben. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Otto Kentzler, führte dies gestern auf 'die intensiven Bemühungen weiter
  • 583 Leser

Ladylike - von Ingrid Noll (077. Folge)

77. Folge »Darf ich jetzt untertänigst darum bitten, ins Bett gehen zu dürfen?« Bevor wir etwas entgegnen können, erhebt er sich und verlässt den Raum. Aus der Küche höre ich das Geräusch des zuschnappenden Kühlschranks. »Er nimmt sich noch ein Bier mit nach oben«, sage ich, »als ob er mit dem klotzigen Fernseher alles im voraus bezahlt hätte!« Anneliese weiter
  • 389 Leser
FESTSPIELE / Bernd Alois Zimmermanns 'Soldaten' bei der Ruhr-Triennale

Laufsteg ins Verderben

Grandioses Musiktheater in der Bochumer Jahrhunderthalle
Eine 120 Meter lange, vier Meter breite Bühne zieht sich durch die Bochumer Jahrhunderthalle: Das ist der Laufsteg in den Tod für das Männeropfer Marie. Bernd Alois Zimmermanns eigentlich unspielbare Oper 'Die Soldaten' bei der Ruhr-Triennale - eine grandiose Premiere. weiter
  • 432 Leser
UNTERNEHMEN

LEITARTIKEL: Gesellschaft in der Krise

Die Nation ist in Aufregung, weil es ein taiwanesischer Unternehmer wagt, skrupellos mehr als 3000 Benq-Mitarbeiter auf die Straße zu setzen. Sie nimmt den Siemens-Konzern unter Beschuss, der dieses Verhalten durch den Ausverkauf seines Werkes und seiner Technik erst möglich gemacht hat - wohl auch deshalb, weil dieser sonst selbst vor einer entsprechenden weiter
  • 335 Leser
MUSEUM

Lenbachhaus wird erneuert

Der Münchner Stadtrat hat grünes Licht für den Umbau und die Erneuerung des Lenbachhauses gegeben. Das Museum wurde zuletzt anlässlich Olympia 1972 erweitert und weist mittlerweile bedeutende bautechnische und museologische Mängel auf. Vor allem während der Franz-Marc-Retrospektive 2005, als der Andrang um ein Vieles größer war als das Fassungsvermögen, weiter
  • 291 Leser

Leute im Blick

Jennifer Lopez Die Charterfluggesellschaft Avjet hat Latino-Star Jennifer Lopez (36) wegen ausstehender Rechnungen in Höhe von 32 000 Dollar (fast 27 000 Euro) verklagt. Die Sängerin und Schauspielerin habe zwei Flüge mit Gulfstream-Jets von Farmingdale im US-Staat New York nach Puerto Rico und ins kalifornische Burbank nicht bezahlt, heißt es in der weiter
  • 380 Leser
BETZ / Teilgeständnis des Reutlinger Spediteurs

Mercedes für Aufseher

Der Reutlinger Spediteur Thomas Betz gestand vor dem Stuttgarter Landgericht: Er habe dem Güterverkehrsaufseher Rolf Kreienhop einen Mercedes geschenkt. weiter
  • 585 Leser
INDUSTRIE

Milliardär Flick gestorben

Der frühere Industrielle Friedrich Karl Flick ist tot. Der Milliardär starb am Donnerstagabend im Alter von 79 Jahren im Kreis der Familie in seinem Haus am Wörthersee in Kärnten 'an einer schweren Krankheit', wie sein Vermögensverwalter Jörg-Andreas Lohr gestern in Wien mitteilte. Mit dem Namen Flick ist das einst größte deutsche Familienunternehmen weiter
  • 446 Leser

Na Sowas. . .

Weil die Gangschaltung seines Wagens streikte, wollte ein 23-jähriger Australier rund 500 Kilometer im Rückwärtsgang nach Hause fahren. Die Polizei stoppte ihn nach 50 Kilometern und brummte ihm einen Strafzettel wegen rücksichtslosen Fahrens auf. Ob der junge Mann nach den 50 Kilometern im Rückwärtsgang an einer Halsverrenkung litt, teilte die Polizei weiter
  • 484 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Kurnaz vor BND-Ausschuss? Der Deutsch-Türke Murat Kurnaz soll nach dem Willen der FDP über seine Misshandlungsvorwürfe im BND-Untersuchungsausschuss gegen deutsche Soldaten aussagen. Die Partei will auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) vorladen. Als Kanzleramtschef sei er damals zuständig für die Aufsicht über die Geheimdienste gewesen. weiter
  • 427 Leser
Mercedes Car Group

Neuer Rekord beim Absatz

Die Mercedes Car Group hat in den ersten drei Quartalen 2006 die Auslieferungen von Fahrzeugen der Marken Mercedes- Benz, Maybach und Smart um 6 Prozent auf 934 200 Einheiten gesteigert. Der Stuttgarter Automobilhersteller sprach von einem Rekordwert. Im September hatte die Car Group weltweit 116 100 Fahrzeuge verkauft, im Vorjahresmonat September waren weiter
  • 497 Leser
MAN

Neuer Ton angeschlagen

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN hat dem schwedischen Lkw-Bauer Scania freundschaftliche Verhandlungen über die angestrebte Übernahme angeboten. 'Wir haben Scania zu offenen Verhandlungen eingeladen', sagte ein MAN-Sprecher in München. Die Schweden reagierten allerdings abweisend auf das Angebot des deutschen Konkurrenten. Unternehmenssprecherin weiter
  • 521 Leser
OB-WAHL / Beate Weber räumt den Chefsessel im Rathaus

Neun Bewerber auf dem Stimmzettel in Heidelberg

Seit 16 Jahren ist Beate Weber Chefin im Heidelberger Rathaus, jetzt hört die SPD-Politikerin auf. Neun Kandidaten treten zur OB-Wahl in zwei Wochen an. weiter
  • 470 Leser

Oberpfälzer Kreuz. Das ...

...Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald (A6/A93) bei Wernberg-Köblitz in der Oberpfalz ist Ausgangspunkt einer der wichtigsten Verkehrsrouten zwischen Deutschland und Tschechien und seit gestern erstmals ohne Einschränkungen befahrbar. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, sein tschechischer Kollege Ales Rebicek und der bayerische Innenminister Günther weiter
  • 392 Leser
SICHERHEIT / Neues Abkommen zwischen EU und USA

Passagiere bleiben gläsern

Fluggastdaten werden nur noch auf Anfrage übermittelt
Die EU hat mit dem US-Heimatschutzministerium ein neues Abkommen über die Weitergabe von Fluggastdaten geschlossen. Demzufolge müssen US-Behörden künftig eine Anfrage an die Fluggesellschaften stellen. Am Inhalt der übermittelten Daten ändert sich aber nichts. US-Sicherheitsbehörden wie das FBI sollen Daten von Flugpassagieren aus der Europäischen Union weiter
  • 333 Leser
BETRUG

Pferdenärrin starb verarmt

Eine 48 Jahre alte Reiterhof-Besitzerin muss ins Gefängnis, weil sie eine Pferdenärrin um ihr Vermögen gebracht hat. Das Landgericht München II verurteilte die mehrfach vorbestrafte Frau gestern wegen Betrugs in 39 Fällen zu drei Jahren und neun Monaten Haft. Das im Januar völlig verarmt gestorbene Opfer hatte der aus Österreich stammenden Betrügerin weiter
  • 390 Leser
VANDALISMUS

Polizeichef wird versetzt

Der Schweinfurter Polizeichef Jürgen Karl hat nach der öffentlichen Kritik an seiner Arbeit um Versetzung gebeten. Nach Angaben des bayerischen Innenministeriums wird Karl von November an Leiter der 1. Bereitschaftspolizeiabteilung in München. 'Die Diskussionen um die Sicherheit in der Stadt waren zu sehr mit meiner Person verbunden. Ich hoffe, dass weiter
  • 359 Leser
SPARKASSEN / Berlin geht auf Brüssel zu

Privat als Ausnahme

Im Streit um den Sonderschutz der deutschen Sparkassen mit der EU-Kommission hofft die Bundesregierung noch in diesem Jahr auf eine gütliche Einigung. weiter
  • 435 Leser
UNGARN

Proteste gegen Regierungschef

Mehrere zehntausend Anhänger des ungarischen Oppositionsführers Viktor Orban haben gestern Abend vor dem Parlament in Budapest den Rücktritt von Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany gefordert. Nach unterschiedlichen Schätzungen der Medien nahmen zwischen 50 000 und 80 000 Menschen an der Protestkundgebung in der Hauptstadt teil. Erstmals sprach gestern weiter
  • 419 Leser
MÖBELINDUSTRIE

Präsident Lübke tot

Er galt als Mann mit Sinn für das Schöne: Helmut Lübke, geschäftsführender Gesellschafter des Möbelherstellers Interlübke und Präsident der Verbände der Deutschen Holz- und Möbelindustrie, ist tot. Bereits am Dienstag sei Lübke im Alter von 70 Jahren auf einer privaten Afrikareise gestorben, teilte das Unternehmen in Rheda-Wiedenbrück bei Gütersloh weiter
  • 780 Leser

RANDNOTIZ: Frischluft-Frodos

Den Erwachsenen kann man es einfach nie recht machen. Sitzt man stundenlang am Computerspiel, gibt es Geschimpfe. Vergnügt man sich draußen an der frischen Luft, kommt gleich die Polizei. So geschehen in Oberschwaben: Tolkien-Fans haben im Wald bei Ravensburg eine Szene aus der bekannten 'Herr der Ringe'-Trilogie nachgespielt. Mit allem Drum und Dran, weiter
  • 435 Leser

RANDNOTIZ: Wahrscheinliches

1 zu 140 Millionen beträgt die Chance, dass Sie heute mit ihrem Tipp 35 Millionen Lotto-Euros einsacken. Vermutlich stellen sich Millionen vor, was sie damit alles anstellen würden. Sänger Daniel Küblböck auch. Der weiß, dass man mit Geld kein Talent kaufen kann. Deshalb, verriet er 'Bild', würde er Astronaut werden, 'mit ein paar heißen Mädels auf weiter
  • 328 Leser
EINKOMMEN

Real ein Mini-Plus

Die Arbeitnehmer in der Industrie verzeichneten im Juli erstmals seit dem Frühjahr 2005 wieder ein reales Einkommensplus. Die Arbeitnehmer im verarbeitenden Gewerbe verdienten durchschnittlich 3091 EUR brutto und damit 2,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Bei einem Anstieg der Verbraucherpreise um 1,9 Prozent weiter
  • 406 Leser
BELGIEN

Rechtsradikale hoffen auf Wahlsieg

Belgien droht morgen ein 'Schwarzer Sonntag': Bei den Kommunalwahlen könnten die Rechtsradikalen in ihrer Hochburg Antwerpen stärkste Partei werden. weiter
  • 376 Leser
GRIECHENLAND

Rehhagel teilt mal wieder aus

Der Krach zwischen Griechenlands Sportjournalisten und Otto Rehhagel weitet sich aus. Der Verband der griechischen Sportjournalisten forderte 'König Otto' gestern dazu auf, seine Beschuldigungen zurück zu nehmen. Der Erfolgstrainer des Fußball-Europameisters hatte tags zuvor behauptet, die Journalisten schafften eine negative Stimmung, indem sie ihn weiter
  • 373 Leser
SCHWEDEN / Carl Bildt ist neuer Außenminister

Reinfeldt will Steuern senken

Bei seiner Regierungserklärung in Stockholm hat der neue konservative schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt (41) gestern eine ausgeprägte Politik der Mitte angekündigt. Außenpolitisch will er die EU-Erweiterung als 'treibende Kraft' unterstützen. Innenpolitisch möchte er die Schaffung neuer Arbeitsplätze in den Mittelpunkt stellen. Außerdem weiter
  • 385 Leser
benq Mobile

Rückkehr gefordert

Die Mitarbeiter des insolventen Handyherstellers Benq Mobile haben von Siemens die Wiederaufnahme in den Konzern gefordert. Siemens sei für die Sicherung der rund 3000 Arbeitsplätze und der Standorte in Deutschland verantwortlich und müsse das komplette Geschäft wieder übernehmen, sagte die Betriebsratsvorsitzende des Werkes Kamp-Lintfort, Heike Deppner weiter
  • 545 Leser
VERKEHR

Schnell nach Prag

Tschechiens Hauptstadt Prag ist künftig von Deutschland aus direkt über die Autobahn erreichbar. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) und Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) gaben gestern bei Leuchtenberg in der Oberpfalz einen 34 Kilometer langen Neubau der Autobahn 6 frei. Der Bau kostete 210 Millionen Euro. weiter
  • 455 Leser
KULTURHAUPTSTADT

Sellars soll nach Essen

Der US-Theaterregisseur Peter Sellars (49) soll Intendant der Kulturhauptstadt Europas 2010 werden, die von der Stadt Essen stellvertretend für das Ruhrgebiet ausgerichtet wird. Das bestätigte Dortmunds Kulturdezernent Jörg Stüdemann. Land und Kommunen hätten erste Gespräche mit Sellars geführt. Sellars sei grundsätzlich bereit, das Amt zu übernehmen. weiter
  • 446 Leser
siamesische Zwillinge Zwei Babys, ein Herz

Siamesische Zwillinge Zwei Babys, ein Herz

Auf der indonesischen Insel Bali sind Siamesische Zwillinge mit einem Herzen geboren worden. 'Es ist ein schwieriger Fall, aber soweit sind die Mädchen in stabilem Zustand', sage der Arzt am Sanglah-Krankenhaus in Denpasar. Die Babys, die per Kaiserschnitt zur Welt kamen, haben zwei Köpfe, zwei Lungen, ein Herz und zusammen drei Arme und drei Beine. weiter
  • 376 Leser
NORDKOREA

Sicherheitsrat warnt

Der Weltsicherheitsrat hat Nordkorea aufgefordert, auf seinen angekündigten Atomwaffentest zu verzichten. Das Gremium sei 'tief besorgt' über die nordkoreanische Ankündigung vom vergangenen Dienstag. Zugleich wird die Regierung in Pjöngjang aufgefordert, unverzüglich zu den Gesprächen über den Stopp ihres Atomwaffenprogramms zurückzukehren. weiter
  • 467 Leser
HANDSCHRIFTEN / Verhandlungsstopp verlangt

SPD: Kniefall vor dem Adel

Experte rät zu Prozess mit Haus Baden
Im Streit um den Verkauf wertvoller Handschriften hat die SPD einen Stopp der Verhandlungen zwischen der Landesregierung und dem Haus Baden verlangt. weiter
  • 385 Leser
LYCOS

Spezialist gekauft

Europas viertgrößtes Internetportal Lycos Europe hat den Online-Shopping-Spezialisten Mentasys aus Karlsruhe übernommen. Der Kaufpreis betrage bis zu 30 Mio. EUR inklusive einer erfolgsabhängigen variablen Summe von bis zu 14 Mio. EUR, teilte Lycos Europe, eine Bertelsmann-Beteiligung mit Hauptsitz im niederländischen Haarlem, mit. weiter
  • 527 Leser
AIRBUS / Betriebsrat will gemeinsame Analyse der Probleme

Standortfrage noch offen

Ministerrat beschäftigt sich mit A 380-Lieferproblemen
Beim Airbus-Mutterkonzern EADS ist noch keine Entscheidung über die Zukunft einzelner Standorte gefallen. Die Betriebsräte des Flugzeugbauers wollen mit der Arbeitgeberseite herausarbeiten, mit welchen Arbeitszeitmodellen auf die Probleme beim A 380 reagiert werden kann. weiter
  • 587 Leser

Telegramme

fussball: Regionalligist SV Darmstadt 98 hat sich von Trainer Gino Lettieri getrennt, der erst zu Saisonbeginn Bruno Labbadia abgelöst hatte. Neuer Coach wird der ehemalige 98-Spieler Gerd Kleppinger (zuletzt FSV Frankfurt).handball: Bei Nationalspieler Oleg Velyky (SG Kronau-Östringen) muss ein entzündeter Lymphknoten in der linken Achsel operativ weiter
  • 440 Leser
Stuttgart 21

Tiefensee zeigt sich skeptisch

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat sich skeptisch zum Bahnprojekt Stuttgart 21 geäußert: 'In der Vergangenheit waren ähnliche Bauprojekte mit erheblichen Mehrkosten im Vergleich zu den Planungen verbunden', sagte er. Aus diesem Grund wolle sein Ministerium die Finanzierungspläne für Stuttgart 21 besonders gründlich prüfen, bevor es weiter
  • 384 Leser
GEWINNSPIEL / Heute lockt der bisher größte Lotto-Jackpot

Tischtennisbälle entscheiden über das Glück

Minutiöse Vorbereitung auf die Ziehung - Das Prinzip Hoffnung überwiegt die geringen Chancen
Mit etwa 35 Millionen Euro lockt der höchste Jackpot in der deutschen Lotto-Geschichte die Menschen in Scharen. Die Vorbereitungen zur heutigen Ziehung sind sehr aufwändig, schließlich darf keine Panne passieren. Sogar die Lotto-Fee ist nervöser als sonst. weiter
  • 448 Leser
NATUR / Eine der größten Touristenattraktionen im Land

Triberger Wasserfälle sind ganzjährig der Renner

Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach in sieben Fallstufen bergab - Tag für Tag, Nacht für Nacht. Die Wasserfälle in Triberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) gehören mit mehr als 500 000 Besuchern jährlich zu den größten Touristenattraktionen im Land. Zudem sind sie nach Angaben der Gemeinde mit einer Fallhöhe von 163 Metern Deutschlands höchste weiter
  • 377 Leser
FUSSBALL

U 21 bangt um EM-Teilnahme

Der deutsche Fußball-Nachwuchs macht es in der Qualifikation für die U-21-EM 2007 spannend. Gestern verlor das Team das Playoff-Hinspiel 0:1 gegen England. weiter
  • 391 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Bei einem ruhigen Handel schafften es die deutschen Aktienmärkte gestern wieder knapp ins Plus. Am Markt kursierten weiter Gerüchte über Fusionen, die aber im Gegensatz zum Vortag kaum zu Kursschwankungen führten. Zu den größten Gewinnern im Dax gehörten Thyssen-Krupp, die von der Konsolidierungsfantasie im Stahlsektor profitierten. MAN erholten sich weiter
  • 471 Leser
HAFTSTRAFE

Vater bringt Baby fast um

Das Landgericht Heilbronn hat einen 25-Jährigen wegen versuchten Totschlags zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Vater im Februar 2005 seine zwei Monate alte Tochter mit voller Wucht auf den Boden geworfen hatte. Der Säugling erlitt einen doppelten Schädelbruch und weitere Verletzungen. Der Angeklagte hatte zur weiter
  • 373 Leser
charité

Verdacht auf Mord

Nach dem zweifachen Mordverdacht gegen eine Krankenschwester an der Berliner Charité sollen weitere Todesfälle im größten Uniklinikum Europas überprüft werden. Dazu werden die Akten von 15 toten Patienten an die Staatsanwaltschaft übergeben. Die 54-jährige Schwester soll zwei Schwerkranke mit einer Medikamenten-Überdosis getötet haben. weiter
  • 445 Leser
STEUERHINTERZIEHUNG

Verdacht gegen Milchwerk

Wegen des Verdachts auf kriminelle Machenschaften ist das Genossenschafts-Milchwerk in Hawangen im Unterallgäu ins Visier der Staatsanwaltschaft Augsburg geraten. 'Es geht im Wesentlichen um Steuerhinterziehung mit einem sechsstelligen Betrag', sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Thomas Weith. Wegen des Verdachts auf Untreue werde gegen eine weiter
  • 441 Leser
STUDIE

Viele Männer leben ungesund

Männer leben immer noch deutlich ungesünder als Frauen. Sie rauchen mehr, trinken häufiger Alkohol und legen weniger Wert auf gesunde Ernährung, wie eine GfK-Umfrage für die 'Apotheken Umschau' ergab. So greifen immer noch 40,6 Prozent der Männer zur Zigarette, bei Frauen sind dies nur 32,1 Prozent. Noch deutlicher ist der Unterschied beim Alkohol: weiter
  • 384 Leser

Was die US-Behörden wissen wollen

Das Fluggastdaten-Abkommen erlaubt die Übermittlung von bis zu 34 Passagierdaten. Dazu gehören Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse oder Kreditkartennummer sowie Informationen zu den Essenswünschen des Fluggastes, was auf die Religionszugehörigkeit schließen lässt. Des Weiteren übermitteln die Fluggesellschaften Datum und Ort der Buchung, weiter
  • 401 Leser

Was ists: Ungastliches Stück Erde

Wer dort hingebracht wurde, hatte nichts Gutes zu erwarten. Das riesige Gebäude, das damals (1912) der größte Stahlbetonbau der Welt war, beherbergte Insassen, die nicht freiwillig dort eingezogen waren. Einfach wieder ausziehen ging auch nicht. Da hatten Wachen etwas dagegen. Die wenigen, die es dennoch schafften, ertranken zumeist im kalten Wasser, weiter
  • 351 Leser
BAHNVERKEHR

Weitere Streiks angekündigt

Im Tarifstreit um Arbeitsplatzgarantien bei der Bahn droht die Gewerkschaft Transnet jetzt mit unbefristeten Streiks Ende dieses Monats. Sie werde zur Urabstimmung aufrufen, wenn der Vorstand der Bahn bis zum 24. Oktober kein neues Angebot vorlegt, sagte der Transnet-Vorsitzende Norbert Hansen. Zunächst wollen die Gewerkschaften Transnet und GDBA mit weiter
  • 337 Leser
us-Nobelkaufhaus

Weltraumtrip zu Weihnachten

Wer in diesem Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, könnte sich für eine Reise ins Weltall zu 1,7 Millionen Dollar (mehr als 1,3 Millionen Euro) entscheiden. Die bietet das noble US-Warenhaus Neiman Marcus in seinem Weihnachtskatalog an. Aber auch für etwas weniger gut Betuchte hat die illustre Kette Originelles parat. So gibt es zum Beispiel weiter
  • 341 Leser
RAUMFAHRT

Winziges Loch in 'Atlantis'

Umherfliegender Weltraummüll hat beim jüngsten Einsatz der 'Atlantis' ein winzig kleines Loch in die US-Raumfähre geschlagen. Der dabei entstandene Schaden habe die Besatzung aber zu keiner Zeit gefährdet, zitierte die Zeitung 'The New York Times' gestern den Sprecher der US-Weltraumbehörde Nasa, James Hartsfield. Der Mikrometeorit sei in der Nähe der weiter
  • 410 Leser
TODESFALL

Witwe verhaftet

Nach dem tödlichen Treppensturz eines 43-jährigen Werbekaufmanns in Aspach (Rems-Murr-Kreis) hat die Polizei erneut die Witwe des Mannes verhaftet. Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern mitteilte, erhärtete sich der Verdacht, dass die 48-jährige Frau den Geschäftsmann im August von einer Treppe in seinem Haus gestürzt hat. weiter
  • 448 Leser
ALTE / Wandel in den Pflegeeinrichtungen

Zum Sterben ins Heim

Pflegeheime werden in Baden-Württemberg immer mehr zu Sterbeheimen. Die Heime reagieren darauf, indem sie eine eigene Trauerkultur entwickeln. weiter
  • 415 Leser
GESUNDHEITSREFORM / Allgemeine Ortskrankenkassen werden vom Fonds profitieren

Zusatzbeitrag sorgt für Wirbel

Nach der Einigung auf die Gesundheitsreform steht der Zusatzbeitrag ab 2009 im Blickpunkt: Wer ihn zahlen muss oder gar einen Bonus bekommt, ist offen. Unionspolitiker jubeln, SPD-Linke und Gewerkschafter klagen: Für viel Wirbel sorgt der Zusatzbeitrag, den Krankenkassen ab 2009 von ihren Versicherten erheben können, wenn sie mit der Pauschale nicht weiter
  • 378 Leser
WARNSTREIK / Viele Bahnreisende betroffen

Zwischen Ärger und Solidarität

Verspätungen in München und Nürnberg
Zwischen Ärger und Solidarität: Viele Fahrgäste waren gestern in München und Nürnberg vom Bahn-Warnstreik betroffen. Züge entfielen, andere kamen verspätet. weiter
  • 472 Leser

Leserbeiträge (1)

Ökonomisch nicht sinnvoll

Zu den Ladenöffnungszeiten: "Die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB lehnt die von den Regierungsparteien in Baden-Württemberg beschlossene Abschaffung des Ladenschlusses am Werktag kategorisch ab. Schon heute könnten die Menschen an 84 Stunden in der Woche einkaufen. Selbst für Vollzeitbeschäftigte blieben demzufolge über 30 Stunden Einkaufszeit. weiter
  • 518 Leser