Artikel-Übersicht vom Samstag, 4. November 2006

anzeigen

Regional (141)

Am kommenden Wochenende, 4. und 5. November, bietet die Schützenkameradschaft Weiler in ihrer Halle wieder ihr Kirchweihessen an. Alle angebotenen Speisen stammen aus heimischer Jagd oder Aufzucht. Das Fest endet am Sonntag mit einem Mittagstisch. haj Ski-Club Virngrund Eigenzell Der Saisonauftakt am Samstag, 4. November, findet um 20 Uhr im Kindergarten weiter
  • 157 Leser
Am heutigen Samstag, 4. November, findet in der Triumphstadt und Langertstraße eine Altpapiersammlung statt. Die Wohngemeinschaft Triumphstadt bittet, das Altpapier ab 7.30 Uhr gebündelt am Straßenrand bereitzustellen. Abschied Pfarrer Mangold wird am Wochenende verabschiedet. Am Samstag um 18.30 Uhr und Sonntag 9.30 Uhr in St. Bonifatius und am Sonntag weiter
  • 213 Leser
Die Tanzschule Rühl in Aalen lädt am morgigen Sonntag, 5. November, zum Tag der offenen Tanzschule zu Gunsten der Lebenshilfe Aalen ein. Geboten werden ab 11 Uhr verschiedene Tanz-Workshops und ein abwechslungsreiches Programm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, verspricht die Tanzschule. Hafner signiert Der Aalener Autor Eugen Hafner signiert weiter
  • 223 Leser
Am Samstag, 11. November, bewirtet das RCV-Team ab 9.30 Uhr mit Weißwürsten im Vereinsheim "Holzkatzenstadl" in Westhausen-Reichenbach. Um 11.11 Uhr startet dann der Umzug der Gruppen über die Hauptstraße in Reichenbach zum Vereinsheim des Carnevalsvereins. Dort wird im Anschluss der Narrenbaum aufgestellt. Ab 19 Uhr steigt der Faschingsauftakt im beheizten weiter
  • 129 Leser
Die Schmalfilmfreunde Oberkochen laden am Dienstag, 7. November, zu einem Videoabend ins Naturfreundehaus am Tierstein ein. Ab 19.30 Uhr werden zwei Reise-Videofilme über Australien von Gerhard Konold auf einer Leinwand gezeigt: "Durch den Busch nach Sydney" und "Im Süden Australiens". weiter
  • 178 Leser
Die Juso-AG Lauchheim-Sechta-Ries trifft sich zum Stammtisch unter dem Motto "Prekariat - die neue Unterschicht?" am Sonntag, 5. November, ab 19.30 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses Bären in Bopfingen. Dienstagswanderung Am Dienstag, 7. November, fahren die Dienstagswanderer des Schwäbischen Albvereins Bopfingen zu einer Führung in der Wallfahrtskapelle weiter
  • 116 Leser
Der 3. Essinger-Hallen-Biergarten, organisiert vom TSV Essingen und Getränke Meyer, bietet heute ab 14 Uhr mit Aerobic- und Sportshoweinlagen des TSV Essingen, des MTV Aalen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Zusätzlich tritt die Showband "Grenzland-Express" auf. Bei gutem Wetter gibt es Human-Table-Soccer. Skibörse Der Skiclub Essingen veranstaltet weiter
  • 158 Leser
- und was kommt jetzt?, lautet die Frage, auf die eine Fortbildungsveranstaltung für Elternbeiräte von Kindergärten, für Erzieherinnen und Eltern Antwort geben will. Termin ist der 18. November von 9 bis 16 Uhr im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12 in Aalen. Gabriele Hutter, langjährige Leiterin eines Kindergartens in Heubach, gibt weiter
  • 292 Leser
War es nun das gute Pilzwetter 2006 oder war es einfach nur das ideale Plätzchen auf der Steinheimer Alb, das diesen Wiesenchampignon so prächtig gedeihen ließ? Normalerweise hat der Hut fünf bis zehn Zentimeter Durchmesser. Das von Manfred Odenthal fotografierte Prachtstück bringt es auf 25 Zentimeter. weiter
  • 291 Leser
Brand nach Verpuffung: Aus noch unbekannter Ursache kam es gestern Abend gegen 20 Uhr zu einem Brand durch Verpuffung in Pommertsweiler. Eine Person erlitt dabei einen Schock, der Schaden beträgt etwa 50 000 Euro. Wie die Polizei mitteilt entstand die Verpuffung vermutlich im Keller- oder Erdgeschoss, durch die Druckwelle wurde auch der Dachstuhl beschädigt. weiter
  • 118 Leser
Der Architekt Willi Kruppa und der Berater für Haustechnik, Bernd Masur, stellen am Dienstag, 7. November, ab 19.30 Uhr im VHS-Gebäude am Münsterplatz, Energiesparhäuser der Region vor. Denkspaß und Gehirnjogging Die VHS in Herlikofen gibt ab Mittwoch, 8. November, einen Kurs zum Thema "Denkspaß und Gehirnjogging für Anfänger" in der Theodor-Heuss-Schule weiter
  • 101 Leser
Das Blechbläserensemble "Swabian-Brass" spielt heute ab 10 Uhr in der Musik zur Marktzeit in der Augustinuskirche. Außerdem singt das Frauenterzett "Oxalis". "Amsel"-Treff Das monatliche Treffen der "Amsel"-Kontaktgruppe ist heute ab 14 Uhr im Christkönigheim in Herlikofen. Der katholische Frauenkreis Herlikofen übernimmt die Bewirtung. Jahresversammlung weiter
Die Hütte der Heubacher Albvereinsortgruppe auf dem Glasenberg beim Rosenstein hat heute ab 13 und morgen ab 10.30 Uhr geöffnet. Herbstkonzert in Böhmenkirch Ein Herbstkonzert bieten die Böhmenkircher Musikvereine am heutigen Samstag, 4. November, in der Gemeindehalle in Böhmenkirch. Ausbildungs- und Studienmesse Für Schüler und ihre Eltern ist am Samstag, weiter
IG-METALL-SENIOREN / VdK-Chef Anton Funk und IG-Metall-Chef Roland Hamm kritisieren Politik und Wirtschaft

"Auf Hälfte der Abgeordneten verzichten"

Mit deftiger Kritik an den bestimmenden Politikern und Managern hat sich bei den IG-Metall-Senioren eine lebhafte Debatte um soziale Verantwortung entwickelt. Dabei sprachen Roland Hamm (IG Metall) und Anton Funk (VdK). weiter
  • 143 Leser
ROCK IT / Drittes "Maniacs Concert" am 16. Dezember

"Chinchilla" herzlich-hart

Zum Jahresabschluss präsentieren die "Metal Maniacs" nochmals ein kleines Highlight für alle Fans harter und melodischer Klänge. Für das bereits dritte "Maniacs Concert" konnten die Powermetal-Heroes verpflichtet werden. Mit jahrelanger Live-Erfahrung und sechs Studioalben im Rücken werden die Jungs das Aalener Rock It zum Kochen bringen. Neben der weiter
  • 176 Leser
AUSSTELLUNG / Heidenheim

"Junge Kunst" und Jugendstil

Der Jugendstil blies einst frischen Wind in die Welt der Kunst. Ein Erbstück aus dieser Epoche ist das frühere Heidenheimer Volksbad, heute Kunstmuseum. Nun darf man gespannt sein, ob die dortige Ausstellung "Junge Kunst aus Ostwürttemberg" ebenfalls neue Wege weist. Um die Teilnahme bewerben können sich Künstler von 18 bis 40 Jahren, die in der Region weiter
  • 177 Leser

"Konstruktiv begleiten"

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Witzany, die Junge Union Westhausen steht derzeit mitten in den Vorbereitungen für das diesjährige Klausurwochenende. Bei unserem Klausurwochenende vergangenes Jahr haben wir die Ideen und Anregungen für das Ihnen vorliegende Impulsprogramm entwickelt. Daran werden wir in diesem Jahr anknüpfen. Das bevorstehende Wochenende weiter
  • 154 Leser
SÄNGERKRANZ UNTERRIFFINGEN / Beide Chöre suchen neuen Chorleiter - Hubert Haf zieht sich zurück

"Nachricht schlug ein wie eine Bombe"

Zur "Krisensitzung" traf sich der Ausschuss des Sängerkranz Unterriffingen am gestrigen Abend. Chorleiter Hubert Haf wird sich zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen. Vorsitzender Hubert Pfeilmeier und sein Team sind nun auf der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger für den Frauen- und Männerchor. weiter
  • 235 Leser
ESPERANZA / Jugendkultureinrichtung feiert den fünften Geburtstag

"Nicht mehr wegzudenken"

Am 9. November 2001 öffnete das Jugendkulturzentrum "Esperanza" erstmals seine Pforten. Zur Jubiläumsfeier am Donnerstag schauten prominente Gäste vorbei. weiter

"Russische Bilder" der Philharmoniker

Im zweiten Konzert ihrer "Großen Reihe" spielen die Stuttgarter Philharmoniker am Dienstag, 7. November um 20 Uhr ein Programm mit russischen Orchesterwerken von den Komponisten Michail Glinkas, Dmitri Schostakowitsch und Maurice Ravel. Für alle Interessierten findet um 19 Uhr im Beethoven-Saal eine Einführung ins Programm statt. Einzelkarten im Vorverkauf weiter
  • 174 Leser
AUSZEICHNUNG / Engagement für erneuerbare Energien wird besonders gewürdigt

"wwo" bekommt den Solarpreis

"Es gibt zwar kein Preisgeld", bedauert Vorsitzender Ulrich Viert. Aber es ist immerhin eine Würdigung der bisherigen Arbeit, wenn der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb am kommenden Samstag mit dem Deutschen Solarpreis 2006 ausgezeichnet wird. weiter
  • 180 Leser

5000 Euro für den Mühlenverein

5000 Euro spendet die Kreissparkasse dem Mühlenverein Oberkochen: "Das ist ein Freudentag für uns", dankte der Vorsitzende Herbert Soutschek dem Kreissparkassen-Chef Johannes Werner. Dieser lobte die "hervorragende und gemeinnützige Arbeit". Im Bild (v.l.): Landrat Klaus Pavel, Herbert Soutschek und sein Stellvertreter Josef Merz, Johannes Werner, Schriftführerin weiter
  • 189 Leser
FRAGE DER WOCHE


Auto schon winterfest? Seit Allerheiligen gilt eine neue Regelung auf Deutschlands Straßen: Wer bis jetzt noch keine Winterreifen aufgezogen hat, für den kann es teuer werden. Wird er von der Polizei mit Sommerreifen erwischt, verlangt diese eine Strafgebühr von mindestens 20 Euro. Haben Sie Ihre Winterreifen schon aufgezogen? Was halten Sie von der weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Bundeswehr-Auslandseinsätze

Vom Balkan bis zu Afghanistan sind rund 7000 deutsche Soldaten der Bundeswehr im Einsatz. Jüngst tauchten Bilder von deutschen Soldaten auf, die sich mit Totenköpfen fotografieren ließen. Die GT fragt: Wie beurteilen Sie die Auslandseinsätze der Bundeswehr? Soll die Bundeswehr im Ausland präsent sein? Was sagen Sie zu den jüngsten Vorfällen? Von Jessica weiter

Abend mit Bonhoeffer

Einen Abend zum Thema Dietrich Bonhoeffer gibt es am 10. November ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Reinhold-Maier-Straße in Waldhausen. Es werden Texte des Theologen vorgelesen und Musik gespielt, die ihn beeinflusst hat. Der Eintritt kostet 4 Euro. weiter
  • 450 Leser

Abschluss der Kinderbibelwoche

Für viele örtliche evangelische Kirchengemeinden geht die Kinderbibelwoche in die letzte Runde. So auch im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach. Über 70 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren und 15 Mitarbeitende beschäftigten sich gestern noch einmal mit dem spannenden "Abenteuer des Onesimus". Zum Abschluss der Kibiwo wird ein Familiengottesdienst weiter
  • 166 Leser

Alpenverein lädt zum Diavortrag

Die Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins präsentiert am Montag, 6. November, um 20 Uhr im Prediger einen Diavortrag im großen Saal. Uwe Kraus, Alpinist aus Mannheim war "auf den Spuren der Inkas in den argentinischen Anden". weiter
  • 402 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Der Großkonflikt zwischen OB Martin Gerlach und der CDU-Fraktion hat historische Wurzeln

Alte Narben und neue Verletzungen

Das politische Klima in der Stadt ist trotz aller Auftauversuche eisig. Im Zentrum des Konfliktes stehen OB Martin Gerlach und CDU-Fraktionschef Hans Birkhold. Dabei werden viele alte Rechnungen beglichen, was eine Lösung des Streits so schwierig macht. weiter
  • 149 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Der Großkonflikt zwischen OB Martin Gerlach und der CDU-Fraktion hat historische Wurzeln

Alte Narben und neue Verletzungen

Das politische Klima in der Stadt ist trotz aller Auftauversuche eisig. Im Zentrum des Konfliktes stehen OB Martin Gerlach und CDU-Fraktionschef Hans Birkhold. Dabei werden viele alte Rechnungen beglichen, was eine Lösung des Streits so schwierig macht. weiter
  • 103 Leser

AUF EIN WORT

Wir brauchen eine Stelle, die sich darum kümmert, dass keine EU-Fördergelder für den Ostalbkreis verloren gehen", haben die Jusos nach einem Besuch in Mannheim festgestellt. Die SPD will einen entsprechenden Antrag in den Haushaltsplanberatungen stellen. Förderanträge könne nämlich nur stellen, wer Zeit hat, sich in die Programme einzuarbeiten, und weiter
  • 138 Leser

Aufbruch-Serie

Eine Serie von Autoaufbrüchen beschäftigt die Polizei: am Montag wurden fünf, am Mittwoch und Donnerstag zwölf PKW geknackt. Die Polizei rät dringend: Wertsachen rausnehmen. weiter
  • 226 Leser

Außenspiegel gestohlen

An einer in der Hardtstraße geparkten Daimler-Chrysler A-Klasse wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beide elektrische Außenspiegel mit Antriebsmotor fachgerecht ausgebaut und entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 269 Leser

AWO-Senioren in der Südtiroler Bergwelt

Mit der Arbeiterwohlfahrt Aalen ging's in die Seniorenerholung nach Uttenheim, in die wunderbare Bergwelt Südtirols am Eingang des Tauferer Tales. Begleitet wurde die Reise durch das erfahrene Reiseleiter-Ehepaar Wolfgang und Traudl Ruhge. Gleich der zweite Tag in Uttenheim war ein besonderer Tag, der Staatsfeiertag der Südtiroler, der Herz-Jesus-Sonntag. weiter
  • 144 Leser
VORTRAG

Bankhofers Tipps für den Winter

Über einfache und natürliche Mittel, um in der kalten Jahreszeit gesund zu bleiben, spricht der bekannte TV-Experte Professor Hademar Bankhofer am kommenden Mittwoch ab 19.30 Uhr im Großen Saal des Predigers. weiter

Bauarbeiten der Bahn

Arbeiter der Deutschen Bahn sind in den Nächten von Dienstag, 7. November und Mittwoch, 8. November, zwischen 20 und 6 Uhr an den Gleisen auf dem Streckenabschnitt zwischen Plüderhausen und Lorch zu Gange. Für eventuell entstehenden Lärm werden die Anwohner um Verständnis gebeten. weiter
  • 727 Leser

Baubeginn für Einkaufszentrum

Noch in diesem Monat beginnt der Bau eines innerstädtischen Einkaufszentrums am Alten Postplatz. Der Investor, die Matrix AG, verkündete nun, dass neben einem Kaufhaus der Drogeriekette Müller der Bekleidungshändler C & A als zweiter Hauptmieter einziehen wird. Allein diese beiden Firmen werden rund 3600 Quadratmeter belegen. Der Bau, zu dem auch weiter
  • 136 Leser
BILDUNG / Fredericktag in der Scherr-Grundschule Rechberg

Bedeutung des Lesens

Alle Mamas, Papas, Omas und Opas wurden von den Schülern und Lehrern der Scherr-Grundschule Rechberg zum Fredericktag eingeladen. Bei einem herzlichen Empfang der Schulleiterin Bianca Schoell wies diese auf die Bedeutung des Lesens und auch Vorlesens vor allem für Schüler und Kinder hin. weiter
SAMARITERSTIFT NERESHEIM / Bilder des an Alzheimer erkrankten Künstlers Carolus Horn sind ausgestellt

Bildhafte Zeugnisse des Verfalls

Schlagwort Alzheimer und was die Diagnose dieser gefürchteten Alterskrankheit bedeutet: An welcher Persönlichkeit ließe sich das plastischer und eindrucksvoller illustrieren als an Carolus Horn? Seine Bilder sind derzeit im Samariterstift Neresheim zu sehen. weiter
  • 235 Leser

Bopfinger Klassik

Das nächste Konzert aus der Konzertreihe "Bopfinger Klassik" findet am Sonntag, 12. November um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef in Bopfingen statt. Zu hören sind Werke von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Variationen über ein Mozartthema von Franz Danzi. Dem vorangestellt sind das Trio für Klavier, Violine und Violoncello B-dur KV 502 und ein weiter
  • 166 Leser

Brandursache geklärt

Die Ursache für den Brand einer Lagerhalle in Lindach am Dienstag ist geklärt: Der beauftragte Gutachter stellte einen technischen Defekt an einem Gabelstapler, der in der Halle stand, als Brandursache fest. Das Feuer (wir berichteten) hatte einen Sachschaden von rund 200 000 Euro verursacht. weiter
  • 220 Leser
FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT HORNBERG / Ehrungen und reichlich Fachinformation bei der Mitgliederversammlung

Brennholznachfrage lässt Preise klettern

Neben den Regularien hatte die Forstbetriebsgemeinschaft in der vollbesetzten TV-Turnhalle in Weiler mit drei Referenten eine Fülle von Information an ihre Mitglieder weiterzugeben. Thema war die Entwicklung des Holzpreises und des Holzmarktes sowie die Änderungen der Förderrichtlinie für nachhaltige Forstwirtschaft. weiter

Bürgerball im Rathaus am 18. November

Der Bürgerball findet am Samstag, 18. November zum 21. Mal im Rathausfoyer statt. Hierzu hat sich als Topact die Tom-Lehner-Band angekündigt. Das Programm wird von einer Einlage der Tanzschule Rühl sowie einem Tanz der Showtanzgruppe "Avanti-Avanti" des TSV Hüttlingen und dem Pyramidenbau der Eichwaldgeister aus Waldhausen, abgerundet. weiter
  • 301 Leser

CDU-Ortsverband zieht Bilanz

Bei der Jahreshauptversammlung der CDU Hussenhofen-Hischmühle-Zimmern am Dienstag, 7. November, ab 20 Uhr im "Gelben Haus" spricht der CDU-Fraktionsvorsitzende des Gemeinderats, Alfred Baumhauer, über die aktuelle Situation in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 235 Leser

Christa Neher-Ott

Christa Neher-Ott feierte jetzt an der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Sie unterrichtet seit 1969 die Fächer Englisch, Französisch und Musik. Sie setzte sich unter anderem auch für eine französische Partnerschaft ein. Ko. weiter
  • 587 Leser

Da staunt der Laie

Der Auftritt eines bekannten Gedächtnis-Trainers in Neuler hat wohl wirklich Not getan - schon im Vorfeld war's dem Woiza ja ein paar Zeilen wert. Der Gedächtnisexperte blieb dem einen oder anderen wohl gleich so gut im..., äh, Dingsda, Gedächtnis, dass in einem der hiesigen Amtsblättle die Einladung zu dem Abend noch ein zweites Mal abgedruckt wurde weiter
  • 127 Leser
ST. BERNHARD / Bauarbeiten für Begegnungsstätte voll im Zeitplan

Dach noch vor Wintereinbruch

"Es läuft gut", sagt der katholische Pfarrer Hans Peter Bischoff zum Fortgang der Bauarbeiten am neuen Gemeindezentrum vor der St.-Bernhard-Kirche. Allerdings gebe es auch kritische Stimmen - etwa in Bezug auf die Gebäudegröße. weiter
WELTRELIGIONEN / Vortragsreihe über Glauben in China beginnt

Dao - der rechte Weg

Die Reihe "Weltreligionen" des Musikwinter Gschwend befasst sich diesmal mit "Glaube und Religion in China". Den Auftakt macht Professor Dr. Roman Malek am Mittwoch, 8. November, um 20 Uhr im Bilderhaus mit Informationen über den "Daoismus" - die "Lehre des Weges". weiter
  • 145 Leser

Das KGW in Salzburg auf Mozarts Spuren

Der Musik-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 12 des Kopernikus-Gymnasiums war vier Tage lang in Salzburg unterwegs. Unter Leitung ihres Lehrers Thomas Baur reisten die Jugendlichen wie Mozart rund 200 Jahre vorher über Augsburg und München nach Salzburg. Am nächsten Morgen besuchte der Kurs im prächtigen Dom von Salzburg den Sonntagsgottesdienst mit einer weiter
  • 321 Leser
BLASMUSIK / Der Kreismusikverband hat in Neuler für seine Bläserjugend einen D 1-Herbstlehrgang organisiert

Der Einstieg ins aktive Musikerleben

Gestern hat an der Brühlschule in Neuler der diesjährige D 1-Herbstlehrgang der Bläserjugend des Kreismusikverbands begonnen. An drei Tagen erlernen insgesamt 116 Teilnehmer aus 22 Musikvereinen die Grundzüge der Blasmusik. weiter
  • 168 Leser
INNENSTADT / Neu- und Wiedereröffnungen steht eine Geschäftsaufgabe gegenüber

Der Einzelhandel ist in Bewegung

Der sogenannte "goldene Oktober" in der Ellwanger Innenstadt war geprägt von Neu- und Wiedereröffnungen, denen aber auch eine Geschäftsschließung gegenüber stand. Vor allem in der Marien- und der Schmiedstraße gab es Veränderungen. Bis zum Jahresende folgen noch weitere. weiter
KASTELLSCHULE PFAHLHEIM / Zum "Frederick-Tag" kam Buchautor Rainer Schweizer zu Besuch

Der heimliche Star war ein Hund

In der Pfahlheimer Kastellschule hat man sich am "Frederick-Tag" - einem landesweit ausgetragenen Literatur- und Lesefest - beteiligt. Als besonderer Gast wurde Autor Rainer Schweizer empfangen, der aus seinem Buch "Cora ist kein Killerhund" vorlas und dabei den Kindern auch gleich die Hauptdarstellerin der Geschichte vorstellte: seine Airdale-Hündin weiter
  • 224 Leser
VORTRAG / Die Veranstaltungsreihe in der Spitalmühle startet

Der Tod gehört zum Leben

In der Spitalmühle startet die Vortragsreihe "Der Tod gehört zum Leben". Den Auftakt macht Referentin Dr. Regine Birkmeyer am 8. November um 15 Uhr in der Spitalmühle. weiter
VEREIN / Obstverkostung im Seniorenheim Schönblick

Die besten Sorten

Sortenbesprechung und Obstverkostung mit Siegfried Heller im Erholungsheim Schönblick standen im Jahresprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd. Jetzt war es so weit. weiter

Die ersten 15 Junior-Schülermentorinnen

Das Pilotprojekt der KSJ (Katholische Studierende Jugend) der Kirchengemeinde St. Maria und der Realschule kann stolz auf das erste Jahr zurückblicken. 15 Junior-Schülermentorinnen wurden in dem vom Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg geförderten Projekt "Soziale Verantwortung lernen" ausgebildet. Die Junior-Mentorinnen bieten weiter
  • 158 Leser
WIRTSCHAFTSFÖRDERGESELLSCHAFT / Blick auf zehn Jahre

Die Region gestärkt

Im November 1996 übernahm Dr. Ursula Bilger im noch unfertigen Unipark in Gmünd die Geschäftsführung der Wirtschaftsfördergesellschaft Wiro. Auf regionaler Ebene war dies ein neuer Ansatz, der "das Regionenbewusstsein maßgeblich gestärkt hat und vielen Unternehmen konkrete Hilfe war", wie Klaus Pavel als Vorsitzender des WiRO-Aufsichtsrates feststellt. weiter
  • 370 Leser

Diebe im Umkleideraum

Während der Trainingszeit einer Fußballmannschaft am Donnerstag zwischen 19 und 20.45 Uhr wurden in der Umkleidekabine der Schwerzerhalle aus Kleidungsstücken der Sportler insgesamt rund 220 Euro Bargeld geklaut. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 304 Leser
GEMEINDEFORUM / Die Gruppen und Kreise der evangelischen Kirchengemeinde stellen sich vor

Ein neues Gemeindezentrum fehlt noch

"Sie sind spitze." Damit beendete Bürgermeister Ulrich Baum die Darstellung der Außenwirkung, die die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach auf die bürgerliche Gemeinde hat. weiter

Einbruch in Kantine

Durch das Eintreten einer ebenerdigen Fensterscheibe gelangte ein Unbekannter im Zeitraum von Dienstag 12 Uhr bis Donnerstag 7.30 Uhr in die Cafeteria des Berufsschulzentrums. Im Verkaufsraum öffnet der Täter zwei Schubladen. Entwendet wurde nichts. Sachschaden: rund 550 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 235 Leser
AGV 1945 / Breslau war eine Reise wert

Eine pulsierende Stadt

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1945 trafen sich zu ihrer traditionellen Städtefahrt. In diesem Spätherbst führte die Fahrt über Hof und Chemnitz an die polnische Grenze bei Görlitz. Nach einer etwas längeren Wartezeit an der Grenze war dann bald das Ziel Breslau (heute Wroclaw) erreicht. weiter
PFLEGEHEIM / Der Umbau ist erst im Januar fertig

Einzug ins Kloster später als geplant

Die Bewohner können später als gedacht ins Pflegeheim der Evangelischen Heimstiftung ins Kloster Lorch einziehen: Die zehn Doppel- und 14 Einzelzimmer werden erst im Januar fertig, nicht im November, wie ursprünglich geplant. weiter

Eltern im Ausbildungsbetrieb

Bei einem Elterntag konnten sich die Familien der neuen Auszubildenden der DaimlerChrysler AG in Schwäbisch Gmünd informieren. Durch kreativ gestaltete Präsentationen wurden die Ausbildungsberufe dargestellt und deren Inhalte näher erläutert. Während einer Betriebsführung konnten die Familien nähere Einblicke in die späteren Ausbildungsabteilungen und weiter
KÖRPERBEHINDERTENVEREIN OSTWÜRTTEMBERG / Neues Projekt

Eltern-Krafttankstelle

Handreichungen, wie man den Alltag besser bewältigen kann, will der Körperbehindertenverein Ostwürttemberg mit seinem Projekt "Glück kann man teilen - Sorgen auch" anbieten. weiter
  • 183 Leser
ORION-GELÄNDE / Aalener Einzelhändler beobachten mit Argusaugen, wie viel Fläche der Textilhandel einnehmen wird

Ergänzung oder gefährliche Konkurrenz?

Dass auf dem ehemaligen Orion-Areal baldmöglich etwas geschehen muss, darin sind sich Kommunalpolitiker, Stadtverwaltung und Einzelhändler einig. Allerdings beobachten letztere mit Argusaugen, wie viel Fläche der Textilhandel einnehmen wird. Josef Funk vom gleichnamigen Modehaus sieht gerade in der richtigen Dosierung die Kunst. weiter
  • 200 Leser
SÜDWESTMETALL / Verband zieht positive Bilanz dees Projekts Familie in Beruf und Leben (Faible)

Experimentierfreude zieht ein

Eine "außerordentlich positive Zwischenbilanz" haben die baden-württembergischen Metallarbeitgeber für das 2005 gegründete Projekt "Familie in Beruf und Leben (Faible)" gezogen, das Kinder schon im Kindergartenalter für Technik begeistern und überdies die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern soll. Faible läuft in den Regionen Mittlerer Neckar, weiter
  • 363 Leser

Falsch gefüllt

Überhaupt nicht zufrieden ist das Landratsamt mit der Entsorgungs-Moral der Bürger: Bei einer Kontrolle wurde jetzt festgestellt, dass sich in vielen Restmülltonnen auch Biomüll befand. Dabei wird wegen der hohen Entsorgungskosten seit Monaten für eine strikte Mülltrennung geworben. Beim nächsten Mal, warnt die Behörde, bleiben die falsch gefüllten weiter
  • 275 Leser

Frauen erzählen von ihrem Beruf

Die selbstständigen Heilpraktikerinnen Erika Bucher und Sybille Funk erzählen am Donnerstag, 9. November, ab 20 Uhr in der Kontaktstelle Frau und Beruf im Universitätspark 1 in Gmünd von ihrem beruflichen Alltag. Die Veranstaltung der Kontaktstelle und der IHK Ostwürttemberg ist kostenlos. Unter (07171)9275330 wird um Anmeldung gebeten. weiter
  • 251 Leser
CARITAS OSTWÜRTTEMBERG / Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert Projekt in Oberkochen

Freiwilligenagentur mit Modellcharakter

"Migranten haben viele Ressourcen" meint Markus Mengemann von der Caritas Ost-Württemberg und stellt die Caritas-Freiwilligen-Agentur Oberkochen vor. Diese steht unter dem Motto "Integration durch Engagement". weiter
  • 217 Leser
KRANKENPFLEGEVEREINE / Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Für eine menschlichere Pflege

Die Arbeit der Krankenpflegevereine im Evangelischen Kirchenbezirk Aalen erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Die Kirchengemeinden entdecken ihre Krankenpflegevereine und richten sie auf die aktuellen Begebenheiten aus. weiter
  • 103 Leser

Gabriele und Richard Starzonek

Dieser Tage feierten Richard und Gabriele Starzonek (geb. Eckert) ihre diamantene Hochzeit: Am 28. Oktober 1946 heirateten sie. 60 ereignisreiche, bewegte und arbeitsreiche Jahre liegen hinter dem rüstigen Ehepaar aus Dorfmerkingen. Kennen gelernt haben sich die beiden Jubilare 1945. Richard Starzonek war nach dem Krieg als ehemaliger Soldat aus Schlesien weiter
  • 198 Leser
RECHTSEXTREMISMUS / Koordination aller Gruppen ist misslungen

Gegendemonstranten verzetteln sich doch

Wie das Hornberger Schießen endete gestern Nachmittag der Versuch, die Gegner der für 18. November angekündigten Neonazi-Demonstration unter einen Hut zu bringen. Was der einen Gruppe zu sehr nach gewollter Konfrontation roch, war der anderen noch viel zu harmlos. Vermutlich werden also mehrere Veranstaltungen parallel stattfinden - der Flickerlteppich weiter

Gewinner des Bibliotheksquiz'

Nicht so einfach zu lösen war das Bibliotheksquiz, das am Tag der Bibliotheken am 24. Oktober zum Rätseln in der Stadtbibliothek einlud. Viele hatten vorher nicht gewusst, dass die amerikanische First Lady Laura Bush von Beruf auch Bibliothekarin ist oder dass in einem erfolgreichen Kinofilm Geister auch in der Bibliothek ihr Unwesen treiben können. weiter
  • 249 Leser
AALENER MOZARTFEST

Hans-Roman Kitterer

Im Rahmen des Aalener Mozartfestes veranstaltet das städtische Kulturamt am Samstag, 11. November, 20 Uhr, ein Klavierkonzert mit dem Wasseralfinger Pianisten Hans-Roman Kitterer und dem Kammerorchester Sinfonietta Oberkochen in der Aalener Stadthalle. Auf dem Programm stehen die Klavierkonzerte B-Dur, KV 450 und c-moll, KV 491. Karten beim Touristik-Service weiter
  • 264 Leser
INSTITUT FÜR SICHERHEIT / Papst dankt Vertreter des Bopfinger Unternehmens für gute Arbeit

Heiligenfigur nach Rom gebracht

Als Papst Benedikt XVI. Bayern besuchte, sorgte unter anderem das Bopfinger Sicherheitsunternehmen IFS (Institut für Sicherheit) um Michael Stahl und Walter Pfohl für einen reibungslosen Ablauf. Mit dem vatikanischen Fuhrpark der Firma Audi begleiteten die Personenschützer aus Bopfingen namhafte Personen im Umfeld des Papstes und standen den Organisatoren weiter
  • 515 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE RUPPERTSHOFEN / "Churchnight" mit vielen Jugendlichen

Hier schlafe ich - ich will nicht anders

1521 wurde Martin Luther auf dem Reichstag in Worms aufgefordert, seine Schriften zu widerrufen. Er tat dies nicht und schloss seine berühmte Rede mit den Worten "Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott helfe mir!" 2006 feierten viele Gemeinden in ganz Württemberg den Reformationstag mit einer "Churchnight". Auch in Ruppertshofen. weiter
BRANDSCHUTZ / Infoveranstaltung des Landfrauenvereins Großdeinbach

Immer richtig reagieren

"Was ist zu tun, wenn es brennt?" Darüber sprachen Günther Maier, Dieter Borner und Karl Metzger in einer Informationsveranstaltung des Landfrauenvereins Großdeinbach. weiter

In den Armen bittersüßer Tangos

Strahlende Gesichter, Jubel und Riesenapplaus für "Quadro Nuevo". Mit einem fantastisch stimmungsvollen Konzert hat das Akustik-Quartett, wie gestern schon kurz berichtet, bei MAPAL das 15. Aalener Jazzfest eröffnet. weiter
  • 114 Leser

Jochen Grundmann

Dipl.-Ing. (FH) Jochen Grundmann hat den mit 2000 Euro dotierten Preis der Südwestmetall gewonnen. Der 25-Jährige Maschinenbaustudent hatte als Diplomarbeitsthema: "Feinbearbeitung großer Bohrungsdurchmesser auf Tangentialplattentechnik." weiter
  • 379 Leser

Jonny Seibald

Der erfolgreichste Jungzüchter derKreisgeflügelschau Oberkochen heißt Jonny Seibald. Er ist Mitglied im Verein in Gaxhardt-Tannhausen. Er errang mit seinen Zwerghühnern mehrere Preise. Das Bild zeigt Jonny Seibald mit der am besten bewerteten Henne. weiter
  • 380 Leser

Jugendfeuerwehr

Seit gestern hält die Jugendfeuerwehr Riesbürg eine 24-Stunden-Übung ab. Dabei stehen drei Übungseinsätze an. Nach dem ersten Löschangriff in Goldburghausen gestern um 17 Uhr, steht ein weiterer Löschangriff heute um 8 Uhr an der Gemeindehalle in Pflaumloch an. Beim Löschangriff mit Menschenrettung in Utzmemmingen um 11 Uhr an der Römerhalle gibts Unterstützung weiter
  • 184 Leser
LANDRATSAMT / Rabenhof übernimmt den Verpflegungsbetrieb im fünften Stock

Kasino jetzt für jedermann offen

Ab sofort bietet die Werkstatt für behinderte Menschen aus dem Rabenhof Ellwangen das Essen im Kasino im fünften Stock des Aalener Landratsamtes an. Vollwertige Tagesessen, kleinere Gerichte, Snacks oder auch Frühstück stehen auf der Karte. weiter
  • 305 Leser

Katholischer Frauenbund Westhausen in Dresden

Ins Elbsandsteingebirge und nach Dresden zog es den katholischen Frauenbund Westhausen. Reiseleiterin Angela Berthold führte die Besucherinnen zu Sehenswürdigkeiten wie dem alten Speichergebäude, der Brühlsche Terrasse oder dem Neustädter Markt mit dem Goldenen Reiter. Den Aufenthalt auf Schloss Pillnitz störte ein Gewitter. Bei Sonnenschein ging es weiter

Kinder können die Steinzeit erleben

Der Igginger Steinzeitforscher Wolfgang Wilhelm wird am Donnerstag, 9. November, von 15 bis 17 Uhr in und um die Bücherei am Eingang des Spitalhofes in Schwäbisch Gmünd mit interessierten Kindern Gegenstände und Kleidung aus der Steinzeit basteln. Ulrike Schmidt von der gleichnamigen Buchhandlung lädt zu diesem Kindernachmittag. weiter
  • 257 Leser

Kirche für Jäger

Die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd feiert am morgigen Sonntag um 18.30 Uhr im Münster die Hubertusmesse. Mit dabei sind die Bläsergruppe der Jägervereinigung unter der Leitung von Dr. Hagen Nowottny und die forstliche Bläsergruppe Ostalb, dirigiert von Christoph Bosch. Dazu ist die ganze Gemeinde eingeladen. weiter
  • 259 Leser

KOMMENTAR: DEMO

Illusionen Man hat es geahnt: Die Neonazi-Gegner sind nicht unter einen Hut zu bringen. Am Ende scheiden sich die Geister an der gewünschten Dramatik des Protestes. Die Neonazis abblitzen zu lassen, sie allzu großer Aufmerksamkeit zu berauben: Das schwebt den einen vor. Sie mit der schieren Menschenmasse zu beeindrucken, im Wortsinn in die Ecke zu drängen, weiter
  • 158 Leser
AUSFLUGSTIPP

Kunst und Schokolade

Ein Ausflugstipp für den Herbst: Während die Eltern die aktuelle Ausstellung im Museum Ritter in Waldenbuch besuchen, werden die Kinder kreativ in der benachbarten SchokoWerkstatt von Ritter-Sport. weiter

Lavazza spendet 500 Euro für den Kocherladen

Tibor Oszvald von der Aalener Lavazza-Bar hat sich ein schnelles Getränk zum Mitnehmen ausgedacht. Die 13-jährige Vanessa Bauer aus Essingen ließ sich für die Kampagne als Model kostenlos für die Werbeplakate im Foto Spectrum ablichten, beraten von Model Romana Hucwackova. Wegen der so gesparten Gage spendete Oszwald gestern 500 Euro an die Aalener weiter
  • 371 Leser

Letzte Radwallfahrt mit Pfarrer Bundschuh

Zum 14. Mal und letzten Mal hat Hüttlingens inzwischen verabschiedeter Pfarrer Gerhard Bundschuh eine viertägige Radwallfahrt organisiert, die auf der Heimfahrt nach Wemding führte. Von diesem Wallfahrtsort aus war er 1993 zur ersten Tour gestartet, die damals nach Passau führte. Seine letzte Radwallfahrt als Pfarrer von Hüttlingen führte am ersten weiter
  • 149 Leser

Lorcher Hobbykünstler stellen in Estenfeld aus

Eine kleine Delegation der Lorcher Hobbykünstler besuchte vor kurzem den Partnerverein in Würzburg-Estenfeld zu einer Ausstellungseröffnung dort. Anlässlich des Jubiläums zum 35-jährigen Bestehens des Vereins hatten die Estenfelder Kunstfreunde ihren Partnervereinen aus Lorch und Lauda eine Ausstellungsfläche angeboten. So wurden in der "Weißen Mühle" weiter
B 29 / Vorbereitung für Bau des Westeingangs des Tunnels

Lorcher Straße wird breiter

Am Ostende der Lorcher Straße, an der Einmündung in die B 29, wird derzeit der neue Fahrbahnbelag aufgebracht. Das Straßenstück, um eine Spur verbreitert, soll ab kommenden Montag als Umleitungsstrecke zur Verfügung stehen. weiter

Maria Schlipf

Maria Schlipf, die derzeit älteste Lauchheimerin, feierte ihren 100. Geburtstag, zu dem ihr Bürgermeister Werner Kowarsch die Ehrengabe der Stadtverwaltung überbrachte. Bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts hinein hat Schneiderin Maria Schlipf viele Bräute mit einem maßgefertigten Kleid beglückt. Sie singt noch heute gerne ein Lied und hat weiter
  • 220 Leser

Marktplatz-Pflater wird saniert

Seit gestern wird der Pflasterbelag um den Marienbrunnen saniert. Durch die schwergewichtigen Fahrzeuge, die in früheren Jahren dort verkehrten, sind merkliche Dellen in das Pflaster gedrückt worden. Sie füllen sich bei nasser Witterung mit Wasser und bei Frost kann sich sogar eine Eisfläche bilden. Um während der Saison der Straßencafés die Marktplatzgäste weiter
VERKEHR / Stuttgart will mehr Tempokontrollen

Mehr "Blitzer" kommen

In Stuttgart haben Autofahrer bisher Glück: Es gibt nur zehn stationäre Radarfallen und drei mobile Anlagen betreibt die Stadt. Das soll sich nun aber langfristig ändern. Die Stadtverwaltung hat ganz oben auf ihrer Wunschliste weitere Blitzgeräte stehen. weiter
ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR / Wegfall von Zuschüssen könnte die Bustakte verlängern

Mehr Fahrgäste oder höhere Preise

Die Abschaffung der Zuschüsse für Investitionen der Busunternehmer in den öffentlichen Personennahverkehr hat in Schwäbisch Gmünd und Umgebung Folgen: Verzicht auf Neuanschaffung von Bussen und ab 2007 ein reduziertes Angebot. Stadtbus und Fahrbus Schwäbisch Gmünd sind sauer auf die Entscheidung, die Land und Bahn ausgehandelt haben. weiter

Mit Tempo 196 geblitzt

Allein in den vergangenen elf Tagen ereigneten sich im Landkreis vier Verkehrsunfälle, bei denen sechs Menschen ums Leben kamen. Die Polizei kontrolliert daher verstärkt Tempoverstöße. Am Donnerstagabend "blitzten" Polizisten zwischen Röhlingen und Zöbingen bei leichtem Schneefall einen Raser mit 196 Stundenkilometer. 400 Euro Bußgeld und drei Monate weiter
  • 126 Leser

Mitarbeiter verabschiedet

VR-Bank-Vorstandssprecher Dr. Günther Hausmann verabschiedete verdiente und langjährige Mitarbeiter der VR-Bank in den Ruhestand: Bernd Bihr (Sachbearbeiter Technische Dienste), Bankbevollmächtigter Josef Kaiser und Prokurist Lothar Köhl, Bankbevollmächtigter Ottmar Rettenmaier, Johanna Gentner (Sachbearbeiterin Zahlungsverkehr), Elisabeth Caliaro (Sachbearbeiterin weiter
  • 197 Leser

Mobilfunkantenne und Bauplatzpreise

Um die Errichtung einer Mobilfunkantenne, eines so genannten "WAC-Repeaters" beim Rathaus geht es in der nächsten Sitzung des Igginger Gemeinderates. Diese ist am Montag, 6. November, im Rathaus und beginnt um 19.30 Uhr. Weitere Themen sind neue Bauplätze und Bauplatzpreise und die Flurneuordnung in Iggingen. weiter
  • 347 Leser

Mountainbike gestohlen

Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Albstraße wurde zwischen Sonntag und Dienstag ein blaues Mountainbike, 28 Zoll, der Marke Cycle Wolf geklaut. Es ist rund 400 Euro wert. weiter
  • 214 Leser
15. AALENER JAZZFEST / Beim Kneipenbummel musikalische Cocktails in vollen Zügen genießen

Musik wie Mitternachtssonne

Weltmusik vom interkulturellen Trio, ausdrucksstarke Stimmen, Blues und Funk, leise Töne aus nördlichen Sphären, Hausgemachtes und Handgemachtes. Bei "Jazz in town" kam wieder jeder auf seine Kosten. Und unsere Reporter haben dem Geschehen in Aalens City den Puls gefühlt. weiter

Neue Buchkunst und Projekte

Ein neues Künstlerbuch, Kunstbuchprojekte und der 50. Geburtstag der Druckerpresse sind für das Buchdruckatelier "bleiklötzle" in Wäschenbeuren Grund genug, zum Atelierwinter einzuladen. Von Sonntag, 10. November bis Dienstag, 12. November, gibt es eine Präsentation des buchkünstlerischen Werkes mit dem Titel "Wo roter Mohn tanzend blüht". Vom ersten weiter
LIMESMUSEUM / Der 54 228. Gast wurde gezählt

Neuer Besucherrekord

Noch nie in der über 40-jährigen Geschichte des Limesmuseums in Aalen haben in einem Jahr über 54 227 Gäste das Zweigmuseum des Archäologischen Landesmuseums besucht. Am gestrigen Freitag, 3. November war es soweit. weiter
  • 153 Leser

NEUES VOM SPION

Früh übt sich, wer mal ein guter Zeitungsleser werden will. So zum Beispiel der rund anderthalb Jahre alte Max Mehlhorn, der unten auf dem Foto zu sehen ist. "Mir ist es morgens unmöglich, meine Zeitung in Ruhe zu lesen, weil mein Sonnenschein Max doch auch wissen möchte, was in der Welt so los ist", hat uns Schwäpo-Leser und Papa Max Mehlhorn geschrieben. weiter

Parkmöglichkeiten beim VfR-Spiel

Anlässlich des Regionalligaspiels, VfR Aalen gegen den 1. FC Saarbrücken heute haben die Besucher unterschiedliche Möglichkeiten des Parkens. Am Greutplatz, in der Rombacher Straße sowie im Bereich der Fachhochschule/Beethovenstraße, beim Festplatz in Unterrombach und beim Freibad Unterrombach werden ausreichend Parkplätze zur Verfügung gestellt. Der weiter
  • 186 Leser

Parkmöglichkeiten beim VfR-Spiel

Anlässlich des Regionalligaspiels, VfR Aalen gegen den 1. FC Saarbrücken, am Samstag, 4. November, haben die Besucher unterschiedliche Möglichkeiten des Parkens. Am Greutplatz, in der Rombacher Straße sowie im Bereich der Fachhochschule/Beethovenstraße, beim Festplatz in Unterrombach und beim Freibad Unterrombach werden ausreichend Parkplätze zur Verfügung weiter
  • 270 Leser

Preis für Erfinder aus dem Remstal

Für die Entwicklung eines Erste- Hilfe-Sprachsets ist Christian Häfner (28) aus Weinstadt auf der Erfindermesse IENA in Nürnberg mit dem Innovationspreis für Sicherheit ausgezeichnet worden. Häfner konstruierte einen "Aid-Angel", der wie ein Headset für das Handy gestaltet ist. Auf einem Chip ist Erste-Hilfe-Wissen gespeichert. Der "Aid-Angel" soll weiter
  • 116 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT

Reise nach Oria und Infoabend

Das Jubiläum 35 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Oria und Lorch wird kommendes Jahr unter anderem mit einer Reise dorthin gefeiert. Dazu gibt es am Montag, 6. November, ab 19.30 Uhr im großen Saal im Bürgerhaus Lorch einen Informationsabend. weiter
  • 142 Leser

Rendezvous im Kaffeehaus

Mit einer bunten Melange aus Unterhaltung, Information und Musik zum Thema Kaffee veranstaltet das städtische Kulturamt in Zusammenarbeit mit dem Café "ars vivendi" am Sonntag, 12. November, einen Nachmittag über das "Braune Gold". Zu diesem Nachmittag werden Hans-Peter Hagen vom Kaffeehaus Hagen/Heilbronn, der Kaffeefetischist Florian Englerth und weiter
  • 211 Leser

Rettungsversuche und Realitätsbezug

Wenn Ökonomie und Ökoloige aufeinanderprallen, herrscht selten Gleichberechtigung. So auch im Fall von Halls neuem Baugebiet "Langenfelder Ziegelhütte" in der Nähe der Bausparkasse, das bereits seit über zwanzig Jahren als stadtnahe Siedlungsreserve im Bebauungsplan ausgewiesen ist. Der Haken dabei: An dessen nördlichem Zipfel befindet sich eine Talaue, weiter
  • 193 Leser
LESUNG / Die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar liest im Rosensteingymnasium in Heubach

Romane als wichtiger Beitrag zu aktuellen Diskussionen

"SaRose", der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium, beendet am Mittwoch, 8. November, seine Reihe mit Lesungen von "Chamisso"-Preisträgern mit der Schriftstellerin und Schauspielerin Emine Sevgi Özdamar. weiter
  • 129 Leser
MESSE ANIMAL

Rund 25 000 Besucher erwartet

Zur "Animal", der Ausstellung für Heimtierhaltung und Tiergesundheit, werden heute und morgen mehr als 25 000 Besucher auf dem Killesberg erwartet. weiter
KIRCHENGEMEINDE ST. MARIA / Bernhard Tschullik ist der neue Vikar in der Gemeinde

Rückblickend Gott verstehen lernen

Er fährt Motorrad und spielt Posaune. Er ist gelernter Maschinenbaumechaniker. Der neue Vikar in St. Maria, Bernhard Tschullik, ist nicht den klassischen Weg vom Abitur weg zur Priesterausbildung gegangen. Erst mit 35 Jahren entschloss er sich, als "Oldie" im Weihekurs, Pfarrer zu werden. weiter
  • 176 Leser

Sabrina Hubert

Sabrina Hubert ist neue Leiterin des Abtsgmünder Kultur- und Presseamts. Die 25-jährige gebürtige Lauchheimerin wurde aus 46 Bewerbern vom Gemeinderat gewählt. Die Kulturwissenschaftlerin beendete im Juli 2006 ihr Studium an der Universität Würzburg. weiter
  • 407 Leser

Schwäbische Damen Bayerischer Skatmeister

Mit zwei gemischten Damenmannschaften waren die Mannschaftsspieler der VG 88 nach Roth gereist. Hier ging es nicht nur um den Landessieger, sondern vor allem um die Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Mainz. Mit einem furiosen Start und knapp 2000 Spielpunkten Vorsprung setzte sich das Damenquartett Karin Lindenlaub (Neresheim), weiter
  • 147 Leser
DRK-KREISVERBAND

Seit 30 Jahren Seniorengymnastik

Die DRK-Seniorengymnastikgruppe feiert am kommenden Montag, 6. November, um 14 Uhr im Rettungszentrum ihr 30-jähriges Bestehen. "Unsere Seniorengymnastikgruppe ist ein verschworener Haufen, der sich der Gesunderhaltung und dem kameradschaftlichen Frohsinn gleichermaßen verschrieben hat", betont die stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin Sylvia weiter
  • 176 Leser
LIEDERKRANZ ABTSGMÜND / Zu Besuch beim neuen Projektchor

Stimmen klingen homogen

Weil es an Nachwuchs mangelte und außerdem die Feiern zum 150-jährigen Bestehen im Jahr 2008 anstehen, ist der Liederkranz mit Werner Klose an der Spitze zur Tat geschritten: Es wurde ein Projektchor gegründet. Die Resonanz könne sich sehen lassen, meint er - auch wenn für den runden Klang weiter Verstärkung gesucht wird. weiter
  • 171 Leser

System gefährdet

Die Gesundheitsreform kürzt die Ausgaben für den Rettungsdienst pauschal um drei Prozent. "Das ist nur mit Leistungseinschränkungen möglich", warnt Landrat Ulrich Stückle und verweist auf ein Nord-Süd-Gefälle, das meint, dass die Vergütung im Norden um das Doppelte höher sei, als im Süden. Bestraft würden, wenn die Reform so kommt, die sparsamen Rettungsdienste. weiter
  • 135 Leser
SCHUBARTGYMNASIUM / Neuer Internetauftritt

Titanenarbeit geleistet

Das Schubart-Gymnasium hat seit dem 29. Oktober eine neu gestaltete Internetseite. Seit fast zehn Jahren gibt es das SG schon im Internet. In dieser Zeit hat Webmaster Rudi Marvin eine Fülle von Infos ins Netz gestellt, wobei er immer neue Gestaltungen einband. Dadurch gewannen die Seiten einen Umfang von 170 Mb, waren aber auch ein Sammelsurium an weiter
  • 190 Leser

TonArt spendet 1000 Euro an "Clean Winners"

Einen symbolischen Scheck in Höhe von 1000 Euro überreichten der Vorsitzende des Liederkranzes Unterrombach, Erwin Brenner, TonART-Dirigentin Cornelia Hirsch und TonART-Sprecherin Petra Waldenmaier dem Aalener Clean-Winners-Verantwortlichen Guido Walter. Der Erlös stammt aus einem Charity-Konzert des Chors, der damit sein 15-jähriges Bestehen feierte. weiter
  • 112 Leser
FAVOR WESTHAUSEN / Binokelturnier und Traumwichtel-Verkauf für Direkthilfe

Traumwichtel helfen Rumänien

Das Binokel-Spiel wird auch in diesem Jahr notleidende Familien in Rumänien unterstützen. Der Hilfsverein Favor Westhausen hat erneut ein Turnier eigens für diesen wohltätigen Zweck organisiert. weiter
  • 175 Leser

Unfall bei Eisglätte mit Verletzten

Die B 298 auf der Gemarkung Durlangen befuhr am Donnerstag morgens gegen 6.55 Uhr, ein Opel-Fahrer. In einer Rechtskurve kam dieser aufgrund der den Fahrbahnverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Renault. Der Fahrer des Renault sowie dessen Beifahrer wurden dabei weiter

Unterschneidheimer feierten den 60.

In Unterschneidheim haben sich die Altersgenossen 1946/47 zur gemeinsamen Jahrgangsfeier getroffen. Zum Auftakt traf man sich zum Sektempfang in der Grundschule; anschließend gedachte man auf dem Friedhof der bereits verstorbenen Kameradinnen. Der anschließende Besuch im "Alten Schulhaus" förderte viele Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit zu Tage. weiter
  • 149 Leser

Versuchter Einbruch

Die Zugangstüre zu einem Haarstudio im Türlensteg versuchte ein Unbekannter im Zeitraum zwischen Dienstag 18 Uhr und Donnerstag 8.15 Uhr mit zwei Eisenstangen aufzuwuchten. Sachschaden: 500 Euro. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 214 Leser
KATHOLISCHE KIRCHE / Wahl zum Diözesanrat steht an

Vier von der Ostalb

In der Zeit vom 17. November bis 15. Dezember werden die Laienvertreter aus den Dekanaten für den Achten Diözesanrat der Diözese Rottenburg-Stuttgart gewählt. Aus dem katholischen Dekanat Ostalb werden vier Personen entsandt, je einen aus den ehemaligen Dekanaten Aalen, Ellwangen, Neresheim und Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 236 Leser

Vorstadt-60er feierten im Bayerischen Wald

Vier ausflugsreiche Tage verbrachten die Mitgleider des Jahrgangs 1946/47 aus Hofherrnweiler und Unterrombach gemeinsam im Bayerischen Wald. Quartier nahmen sie in einem Hotel in Zandt und vergnügten sich dort bei einem Tanzabend. Eine Schifffahrt zum Kloster Weltenburg und Besichtigungen der Passauer Altstadt, des Glasdorfes Weinfurt, der Gläsernen weiter
  • 163 Leser

Vortrag zum Thema "Lernen lernen"

"Lernen lernen" heißt der Vortrag am Mittwoch, 8. November, ab 19.30 Uhr am Gymnasium Friedrich II. in Lorch. Lutz Lippold, Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, wird Methoden effektiven Lernens vorstellen. Der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Lorch lädt alle Interessierten zu dem Vortrag ein. Der Eintritt ist frei, weiter
  • 140 Leser
GUTEN MORGEN

Völlig aufgelöst

Haben Sie die Meldung auch gelesen? Es gibt 50-Euro-Scheine, die sich auflösen! Angeblich sollen sie mit Säure benetzt sein und so Stück für Stück. Nun werden viele Aalener sagen: Ja, solche Scheine habe ich auch. Kaum sind sie im Geldbeutel, haben sie sich schon aufgelöst. Böse Zungen meinen sogar, dass die geografische Nähe von weiblichen Wesen und weiter
  • 183 Leser
OKTOBER-WETTER

Warm und trocken

Nach dem viertwärmsten September seit 120 Jahren war auch der Oktober 2006 ungewöhnlich warm, vor allem am Ende. Dieser Oktober war, so der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt, nach 1995 und 2001 der drittwärmste seit 1881. weiter
15. AALENER JAZZFEST

Wenn der Blues regiert

"Still got the Blues" hat ihn berühmt gemacht. Und er hat ihn noch immer, den Blues. Gary Moore. Gestern Abend hat das Jazzfest-Publikum in der Stadthalle erfahren, dass der Mann aus Nordirland noch kein bisschen müde geworden ist. weiter
  • 143 Leser
15. AALENER JAZZFEST

Wenn der Blues regiert

"Still got the Blues" hat ihn berühmt gemacht. Und er hat ihn noch immer, den Blues. Gary Moore. Gestern Abend hat das Jazzfest-Publikum in der Stadthalle erfahren, dass der Mann aus Nordirland noch kein bisschen müde geworden ist. weiter
KARTENSPIEL / Am Samstag in einer Woche in Aalen

Wer wird Ostalb-König?

Wer wird wohl König? Antwort auf diese Frage gibt es am Samstag, 11. November, im Turnier um den "Ostalb-Kartenkönig". Dieser muss alle drei Disziplinen beherrschen: Skat, Schafkopf und Binokel. weiter

Werke in Acryl-Maltechnik in der Spitalmühle

In der Galerie der Spitalmühle läuft in der Reihe "eins plus eins" eine Ausstellung mit Werken von Gerty Groß und Ingeborg Seeger. Das Bild entstand bei der Ausstellungseröffnung und zeigt die beiden Künstlerinnen mit dem Kunstpädagogen Uwe Feuersänger, dessen Kunstgruppe sie seit langem besuchen. Die Schau läuft noch bis zum 17. November. weiter
  • 134 Leser

Wie bei Schweins

In Böbingen haben Unbekannte ein Häuschen auf einem Spielplatz kaputt gemacht. Pipifax! Soll es das sein, was die GMÜNDER TAGESPOST an diesem Samstag in den Blick rückt? Es soll. Denn Kinderspielplätze werden immer öfter zum Treffpunkt Jugendlicher. Zu beobachten nicht nur in Böbingen, sondern auch in Heubach oder Schwäbisch Gmünd. Da wird nächtens weiter
  • 104 Leser
WINTERREIFEN / Wie jedes Jahr beim ersten Schneefall können sich die Werkstätten vor Arbeit nicht mehr retten

Wie immer viel, dieses Jahr noch mehr

Lange Schlangen, eine Menge Arbeit, viele Autos, keine Winterreifen. Die Reifenhersteller vermelden Engpässe. Die Aalener Werkstätten können sich wie immer beim ersten Schneefall vor Arbeit nicht retten. Dieses Jahr ist es vielleicht noch ein bisschen schlimmer, weil man auf glatten Straßen für Sommerreifen Strafe zahlen muss und Punkte bekommen kann. weiter
  • 146 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Heinrich Erath, Pastoralreferent Einen Orden kann man sich verdienen, ihn erdienen oder erdienern, im besten Falle erdinieren. Der Spötter bringt es auf den Punkt und lässt uns genießen. Wer nicht zu diesem Kreis gehört, will wenigstens dessen Bedeutung unterminiert wissen. Die Lohnnebenkosten sind hoch: stetig bereit zu dienen oder unterwürfig zu buckeln, weiter
  • 229 Leser

Zitterballade

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Alle reden vom Wolferl, aber keiner vom Peter. Das ist nicht richtig. Denn erstens ist der Peter ein echter Wiener, zweitens lebt er noch und drittens wurde er dieses Jahr 80. Konnten wir uns nicht immer voll und ganz auf ihn verlassen. "Ich weiß, was dir fehlt" hat er gesungen. Wer weiß das schon von uns. Vielleicht noch der Tony Marshall. weiter
  • 186 Leser

Zum Singen in die Gruft

Die Gymnastikgruppe des Deutschen Roten Kreuzes "Bewegung bis ins Alter", unternahm kürzlich einen Jahresausflug. Zuerst steuerte der Bus das Hundertwasserhaus in Plochingen an. Danach fuhren sie mit einer fachkundigen Führung weiter nach Esslingen. Nach dem Mittagessen ging es weiter zum Rotenberg. Im Anschluss an eine historische Erläuterung der Grabkapelle weiter
  • 111 Leser

Regionalsport (10)

FUSSBALL / Oberliga - Heidenheimer SB gewinnt gegen den SSV Ulm 1846 mit 3:1

Raaf trifft im Gipfeltreffen

(alex). Führungswechsel in der Fußball-Oberliga: Der Heidenheimer SB hat das Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer SSV Ulm 1846 mit 3:1 gewonnen und damit die "Spatzen" auf Platz eins abgelöst. Ulm ging zwar in Führung, doch der HSB kam zurück. Den Treffer zum 2:1 erzielte der frühere Normannia-Stürmer Alexander Raaf. weiter
  • 228 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen gewinnt gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 (1:0)

Aggressiv zu drei Punkten

(alex). Zweiter Sieg in Folge: Der Fußball-Regionalligist VfR Aalen hat nach einer phasenweise hervorragenden Leistung gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 (1:0) gewonnen. Vor allem in den ersten 30 Minuten bestimmte der VfR vor 1723 Zuschauern im Waldstadion das Geschehen. Lediglich die Tore fehlten. Die folgten in der zweiten Halbzeit. Marco Christ weiter
FUSSBALL / Verbandsliga

Dorfmerkingen unterliegt Gärtringen mit 1:2

Es war ein Scchlüsselspiel. Und es war eine Niederlage. Mit 1:2 verloren die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den Tabellenletzten FC Gärtringen. Zu viele Chancen blieben in Abschnitt eins ungenutzt, die Quittung dafür bekamen die Sportfreunde in der zweiten Hälfte. Tore: 0:1 Betzel (43.), 1:1 Didi (67.), 1:2 Renz (79.) weiter
  • 510 Leser
FUSSBALL / Oberliga

FCN verliert zu Hause gegen Nöttingen mit 0:1

Eine unnötige Niederlage kassierte der FC Normannia Gmünd zu Hause gegen den Tabellennachbarn aus Nöttingen. Die Normannen gaben zwar den Ton an, konnten die Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen. Das 0:1 fiel nach einem Sonntagsschuss, der allerdings nicht ganz unhaltbar war. Tore: 0:1 Martin Telle (68.) weiter
  • 407 Leser
FUSSBALL / A-Junioren, WFV-Pokal - FCN unterliegt dem SSV Ulm mit 0:4

Klassenunterschied war da

Nichts zu holen gab es für die A-Junioren des FC Normannia bei der 0:4-Niederlage im WFV-Pokal gegen Bundesligist SSV Ulm. weiter
  • 134 Leser
BOGENSCHIESSEN / Kreismeisterschaften in der Straßdorfer Römersporthalle

Schüler teilen sich den Titel

Auch in diesem Jahr trafen sich die Bogenschützen des Kreises wieder in der Römersporthalle in Straßdorf zu ihren jährlichen Hallen-Kreismeisterschaften. Der BogenSportClub Straßdorf e.V. hatte eingeladen. weiter
TISCHTENNIS / Landesliga Damen und Herren

Soll und Coup

Komplett verschiedene Zeichen stehen heute den beiden Landesliga-Begegnungen der Tischtennis-Herren und -Damen der SG Bettringen vor. Ein Sieg der Damen wäre das Soll, ein Sieg der Herren dagegen eine Riesen-Überraschung. weiter
TANZEN / Weltranglistenturnier in Liège und "Russian Open" in Moskau

Von Belgien nach Russland

Das lateinamerikanische Sonderklassentanzpaar Marion Lengl und Marcus Mnerinsky waren letzte Woche viel unterwegs: von Belgien nach Russland und wieder zurück. Trotz der Reisestrapazen bilden die gezeigten Leistungen der beiden ein weiteres Highlight in ihrer Erfolgsbilanz. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Wie am Schnürchen

In der Handball-Bezirksklasse besiegte der TSB Gmünd II die TG Geislingen klar mit 32:24 - ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg. weiter
HUNDESPORT / "3. Buchenbach-Turnier" in Winnenden

Zwei Siege mit zwei Collies

Zweimal Gold mit den beiden Collies "Reggae" und "Sitha" und sogar der"Vizetagessieg" war das stolze Ergebnis der Lorcherin Martina Feifel beim "3. Buchenbach-Turnier" in Winnenden. weiter