Artikel-Übersicht vom Samstag, 04. November 2006

anzeigen

Regional (59)

Der Architekt Willi Kruppa und der Berater für Haustechnik, Bernd Masur, stellen am Dienstag, 7. November, ab 19.30 Uhr im VHS-Gebäude am Münsterplatz, Energiesparhäuser der Region vor. Denkspaß und Gehirnjogging Die VHS in Herlikofen gibt ab Mittwoch, 8. November, einen Kurs zum Thema "Denkspaß und Gehirnjogging für Anfänger" in der Theodor-Heuss-Schule weiter
Das Blechbläserensemble "Swabian-Brass" spielt heute ab 10 Uhr in der Musik zur Marktzeit in der Augustinuskirche. Außerdem singt das Frauenterzett "Oxalis". "Amsel"-Treff Das monatliche Treffen der "Amsel"-Kontaktgruppe ist heute ab 14 Uhr im Christkönigheim in Herlikofen. Der katholische Frauenkreis Herlikofen übernimmt die Bewirtung. Jahresversammlung weiter
Die Hütte der Heubacher Albvereinsortgruppe auf dem Glasenberg beim Rosenstein hat heute ab 13 und morgen ab 10.30 Uhr geöffnet. Herbstkonzert in Böhmenkirch Ein Herbstkonzert bieten die Böhmenkircher Musikvereine am heutigen Samstag, 4. November, in der Gemeindehalle in Böhmenkirch. Ausbildungs- und Studienmesse Für Schüler und ihre Eltern ist am Samstag, weiter
ESPERANZA / Jugendkultureinrichtung feiert den fünften Geburtstag

"Nicht mehr wegzudenken"

Am 9. November 2001 öffnete das Jugendkulturzentrum "Esperanza" erstmals seine Pforten. Zur Jubiläumsfeier am Donnerstag schauten prominente Gäste vorbei. weiter

"Russische Bilder" der Philharmoniker

Im zweiten Konzert ihrer "Großen Reihe" spielen die Stuttgarter Philharmoniker am Dienstag, 7. November um 20 Uhr ein Programm mit russischen Orchesterwerken von den Komponisten Michail Glinkas, Dmitri Schostakowitsch und Maurice Ravel. Für alle Interessierten findet um 19 Uhr im Beethoven-Saal eine Einführung ins Programm statt. Einzelkarten im Vorverkauf weiter
  • 125 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Bundeswehr-Auslandseinsätze

Vom Balkan bis zu Afghanistan sind rund 7000 deutsche Soldaten der Bundeswehr im Einsatz. Jüngst tauchten Bilder von deutschen Soldaten auf, die sich mit Totenköpfen fotografieren ließen. Die GT fragt: Wie beurteilen Sie die Auslandseinsätze der Bundeswehr? Soll die Bundeswehr im Ausland präsent sein? Was sagen Sie zu den jüngsten Vorfällen? Von Jessica weiter

Abend mit Bonhoeffer

Einen Abend zum Thema Dietrich Bonhoeffer gibt es am 10. November ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Reinhold-Maier-Straße in Waldhausen. Es werden Texte des Theologen vorgelesen und Musik gespielt, die ihn beeinflusst hat. Der Eintritt kostet 4 Euro. weiter
  • 397 Leser

Alpenverein lädt zum Diavortrag

Die Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins präsentiert am Montag, 6. November, um 20 Uhr im Prediger einen Diavortrag im großen Saal. Uwe Kraus, Alpinist aus Mannheim war "auf den Spuren der Inkas in den argentinischen Anden". weiter
  • 330 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Der Großkonflikt zwischen OB Martin Gerlach und der CDU-Fraktion hat historische Wurzeln

Alte Narben und neue Verletzungen

Das politische Klima in der Stadt ist trotz aller Auftauversuche eisig. Im Zentrum des Konfliktes stehen OB Martin Gerlach und CDU-Fraktionschef Hans Birkhold. Dabei werden viele alte Rechnungen beglichen, was eine Lösung des Streits so schwierig macht. weiter

Außenspiegel gestohlen

An einer in der Hardtstraße geparkten Daimler-Chrysler A-Klasse wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beide elektrische Außenspiegel mit Antriebsmotor fachgerecht ausgebaut und entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 229 Leser
VORTRAG

Bankhofers Tipps für den Winter

Über einfache und natürliche Mittel, um in der kalten Jahreszeit gesund zu bleiben, spricht der bekannte TV-Experte Professor Hademar Bankhofer am kommenden Mittwoch ab 19.30 Uhr im Großen Saal des Predigers. weiter

Bauarbeiten der Bahn

Arbeiter der Deutschen Bahn sind in den Nächten von Dienstag, 7. November und Mittwoch, 8. November, zwischen 20 und 6 Uhr an den Gleisen auf dem Streckenabschnitt zwischen Plüderhausen und Lorch zu Gange. Für eventuell entstehenden Lärm werden die Anwohner um Verständnis gebeten. weiter
  • 674 Leser

Baubeginn für Einkaufszentrum

Noch in diesem Monat beginnt der Bau eines innerstädtischen Einkaufszentrums am Alten Postplatz. Der Investor, die Matrix AG, verkündete nun, dass neben einem Kaufhaus der Drogeriekette Müller der Bekleidungshändler C & A als zweiter Hauptmieter einziehen wird. Allein diese beiden Firmen werden rund 3600 Quadratmeter belegen. Der Bau, zu dem auch weiter
  • 109 Leser
BILDUNG / Fredericktag in der Scherr-Grundschule Rechberg

Bedeutung des Lesens

Alle Mamas, Papas, Omas und Opas wurden von den Schülern und Lehrern der Scherr-Grundschule Rechberg zum Fredericktag eingeladen. Bei einem herzlichen Empfang der Schulleiterin Bianca Schoell wies diese auf die Bedeutung des Lesens und auch Vorlesens vor allem für Schüler und Kinder hin. weiter

Brandursache geklärt

Die Ursache für den Brand einer Lagerhalle in Lindach am Dienstag ist geklärt: Der beauftragte Gutachter stellte einen technischen Defekt an einem Gabelstapler, der in der Halle stand, als Brandursache fest. Das Feuer (wir berichteten) hatte einen Sachschaden von rund 200 000 Euro verursacht. weiter
  • 179 Leser
FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT HORNBERG / Ehrungen und reichlich Fachinformation bei der Mitgliederversammlung

Brennholznachfrage lässt Preise klettern

Neben den Regularien hatte die Forstbetriebsgemeinschaft in der vollbesetzten TV-Turnhalle in Weiler mit drei Referenten eine Fülle von Information an ihre Mitglieder weiterzugeben. Thema war die Entwicklung des Holzpreises und des Holzmarktes sowie die Änderungen der Förderrichtlinie für nachhaltige Forstwirtschaft. weiter

CDU-Ortsverband zieht Bilanz

Bei der Jahreshauptversammlung der CDU Hussenhofen-Hischmühle-Zimmern am Dienstag, 7. November, ab 20 Uhr im "Gelben Haus" spricht der CDU-Fraktionsvorsitzende des Gemeinderats, Alfred Baumhauer, über die aktuelle Situation in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 177 Leser
ST. BERNHARD / Bauarbeiten für Begegnungsstätte voll im Zeitplan

Dach noch vor Wintereinbruch

"Es läuft gut", sagt der katholische Pfarrer Hans Peter Bischoff zum Fortgang der Bauarbeiten am neuen Gemeindezentrum vor der St.-Bernhard-Kirche. Allerdings gebe es auch kritische Stimmen - etwa in Bezug auf die Gebäudegröße. weiter
VORTRAG / Die Veranstaltungsreihe in der Spitalmühle startet

Der Tod gehört zum Leben

In der Spitalmühle startet die Vortragsreihe "Der Tod gehört zum Leben". Den Auftakt macht Referentin Dr. Regine Birkmeyer am 8. November um 15 Uhr in der Spitalmühle. weiter
VEREIN / Obstverkostung im Seniorenheim Schönblick

Die besten Sorten

Sortenbesprechung und Obstverkostung mit Siegfried Heller im Erholungsheim Schönblick standen im Jahresprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd. Jetzt war es so weit. weiter
WIRTSCHAFTSFÖRDERGESELLSCHAFT / Blick auf zehn Jahre

Die Region gestärkt

Im November 1996 übernahm Dr. Ursula Bilger im noch unfertigen Unipark in Gmünd die Geschäftsführung der Wirtschaftsfördergesellschaft Wiro. Auf regionaler Ebene war dies ein neuer Ansatz, der "das Regionenbewusstsein maßgeblich gestärkt hat und vielen Unternehmen konkrete Hilfe war", wie Klaus Pavel als Vorsitzender des WiRO-Aufsichtsrates feststellt. weiter
  • 203 Leser

Diebe im Umkleideraum

Während der Trainingszeit einer Fußballmannschaft am Donnerstag zwischen 19 und 20.45 Uhr wurden in der Umkleidekabine der Schwerzerhalle aus Kleidungsstücken der Sportler insgesamt rund 220 Euro Bargeld geklaut. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 196 Leser
GEMEINDEFORUM / Die Gruppen und Kreise der evangelischen Kirchengemeinde stellen sich vor

Ein neues Gemeindezentrum fehlt noch

"Sie sind spitze." Damit beendete Bürgermeister Ulrich Baum die Darstellung der Außenwirkung, die die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach auf die bürgerliche Gemeinde hat. weiter

Einbruch in Kantine

Durch das Eintreten einer ebenerdigen Fensterscheibe gelangte ein Unbekannter im Zeitraum von Dienstag 12 Uhr bis Donnerstag 7.30 Uhr in die Cafeteria des Berufsschulzentrums. Im Verkaufsraum öffnet der Täter zwei Schubladen. Entwendet wurde nichts. Sachschaden: rund 550 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 165 Leser
AGV 1945 / Breslau war eine Reise wert

Eine pulsierende Stadt

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1945 trafen sich zu ihrer traditionellen Städtefahrt. In diesem Spätherbst führte die Fahrt über Hof und Chemnitz an die polnische Grenze bei Görlitz. Nach einer etwas längeren Wartezeit an der Grenze war dann bald das Ziel Breslau (heute Wroclaw) erreicht. weiter
PFLEGEHEIM / Der Umbau ist erst im Januar fertig

Einzug ins Kloster später als geplant

Die Bewohner können später als gedacht ins Pflegeheim der Evangelischen Heimstiftung ins Kloster Lorch einziehen: Die zehn Doppel- und 14 Einzelzimmer werden erst im Januar fertig, nicht im November, wie ursprünglich geplant. weiter

Eltern im Ausbildungsbetrieb

Bei einem Elterntag konnten sich die Familien der neuen Auszubildenden der DaimlerChrysler AG in Schwäbisch Gmünd informieren. Durch kreativ gestaltete Präsentationen wurden die Ausbildungsberufe dargestellt und deren Inhalte näher erläutert. Während einer Betriebsführung konnten die Familien nähere Einblicke in die späteren Ausbildungsabteilungen und weiter
SÜDWESTMETALL / Verband zieht positive Bilanz dees Projekts Familie in Beruf und Leben (Faible)

Experimentierfreude zieht ein

Eine "außerordentlich positive Zwischenbilanz" haben die baden-württembergischen Metallarbeitgeber für das 2005 gegründete Projekt "Familie in Beruf und Leben (Faible)" gezogen, das Kinder schon im Kindergartenalter für Technik begeistern und überdies die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern soll. Faible läuft in den Regionen Mittlerer Neckar, weiter
  • 223 Leser

Frauen erzählen von ihrem Beruf

Die selbstständigen Heilpraktikerinnen Erika Bucher und Sybille Funk erzählen am Donnerstag, 9. November, ab 20 Uhr in der Kontaktstelle Frau und Beruf im Universitätspark 1 in Gmünd von ihrem beruflichen Alltag. Die Veranstaltung der Kontaktstelle und der IHK Ostwürttemberg ist kostenlos. Unter (07171)9275330 wird um Anmeldung gebeten. weiter
  • 188 Leser
INSTITUT FÜR SICHERHEIT / Papst dankt Vertreter des Bopfinger Unternehmens für gute Arbeit

Heiligenfigur nach Rom gebracht

Als Papst Benedikt XVI. Bayern besuchte, sorgte unter anderem das Bopfinger Sicherheitsunternehmen IFS (Institut für Sicherheit) um Michael Stahl und Walter Pfohl für einen reibungslosen Ablauf. Mit dem vatikanischen Fuhrpark der Firma Audi begleiteten die Personenschützer aus Bopfingen namhafte Personen im Umfeld des Papstes und standen den Organisatoren weiter
  • 341 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE RUPPERTSHOFEN / "Churchnight" mit vielen Jugendlichen

Hier schlafe ich - ich will nicht anders

1521 wurde Martin Luther auf dem Reichstag in Worms aufgefordert, seine Schriften zu widerrufen. Er tat dies nicht und schloss seine berühmte Rede mit den Worten "Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott helfe mir!" 2006 feierten viele Gemeinden in ganz Württemberg den Reformationstag mit einer "Churchnight". Auch in Ruppertshofen. weiter
BRANDSCHUTZ / Infoveranstaltung des Landfrauenvereins Großdeinbach

Immer richtig reagieren

"Was ist zu tun, wenn es brennt?" Darüber sprachen Günther Maier, Dieter Borner und Karl Metzger in einer Informationsveranstaltung des Landfrauenvereins Großdeinbach. weiter

Kinder können die Steinzeit erleben

Der Igginger Steinzeitforscher Wolfgang Wilhelm wird am Donnerstag, 9. November, von 15 bis 17 Uhr in und um die Bücherei am Eingang des Spitalhofes in Schwäbisch Gmünd mit interessierten Kindern Gegenstände und Kleidung aus der Steinzeit basteln. Ulrike Schmidt von der gleichnamigen Buchhandlung lädt zu diesem Kindernachmittag. weiter
  • 207 Leser

Kirche für Jäger

Die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd feiert am morgigen Sonntag um 18.30 Uhr im Münster die Hubertusmesse. Mit dabei sind die Bläsergruppe der Jägervereinigung unter der Leitung von Dr. Hagen Nowottny und die forstliche Bläsergruppe Ostalb, dirigiert von Christoph Bosch. Dazu ist die ganze Gemeinde eingeladen. weiter
  • 203 Leser
AUSFLUGSTIPP

Kunst und Schokolade

Ein Ausflugstipp für den Herbst: Während die Eltern die aktuelle Ausstellung im Museum Ritter in Waldenbuch besuchen, werden die Kinder kreativ in der benachbarten SchokoWerkstatt von Ritter-Sport. weiter

Lorcher Hobbykünstler stellen in Estenfeld aus

Eine kleine Delegation der Lorcher Hobbykünstler besuchte vor kurzem den Partnerverein in Würzburg-Estenfeld zu einer Ausstellungseröffnung dort. Anlässlich des Jubiläums zum 35-jährigen Bestehens des Vereins hatten die Estenfelder Kunstfreunde ihren Partnervereinen aus Lorch und Lauda eine Ausstellungsfläche angeboten. So wurden in der "Weißen Mühle" weiter
B 29 / Vorbereitung für Bau des Westeingangs des Tunnels

Lorcher Straße wird breiter

Am Ostende der Lorcher Straße, an der Einmündung in die B 29, wird derzeit der neue Fahrbahnbelag aufgebracht. Das Straßenstück, um eine Spur verbreitert, soll ab kommenden Montag als Umleitungsstrecke zur Verfügung stehen. weiter

Marktplatz-Pflater wird saniert

Seit gestern wird der Pflasterbelag um den Marienbrunnen saniert. Durch die schwergewichtigen Fahrzeuge, die in früheren Jahren dort verkehrten, sind merkliche Dellen in das Pflaster gedrückt worden. Sie füllen sich bei nasser Witterung mit Wasser und bei Frost kann sich sogar eine Eisfläche bilden. Um während der Saison der Straßencafés die Marktplatzgäste weiter
VERKEHR / Stuttgart will mehr Tempokontrollen

Mehr "Blitzer" kommen

In Stuttgart haben Autofahrer bisher Glück: Es gibt nur zehn stationäre Radarfallen und drei mobile Anlagen betreibt die Stadt. Das soll sich nun aber langfristig ändern. Die Stadtverwaltung hat ganz oben auf ihrer Wunschliste weitere Blitzgeräte stehen. weiter
ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR / Wegfall von Zuschüssen könnte die Bustakte verlängern

Mehr Fahrgäste oder höhere Preise

Die Abschaffung der Zuschüsse für Investitionen der Busunternehmer in den öffentlichen Personennahverkehr hat in Schwäbisch Gmünd und Umgebung Folgen: Verzicht auf Neuanschaffung von Bussen und ab 2007 ein reduziertes Angebot. Stadtbus und Fahrbus Schwäbisch Gmünd sind sauer auf die Entscheidung, die Land und Bahn ausgehandelt haben. weiter

Mit Tempo 196 geblitzt

Allein in den vergangenen elf Tagen ereigneten sich im Landkreis vier Verkehrsunfälle, bei denen sechs Menschen ums Leben kamen. Die Polizei kontrolliert daher verstärkt Tempoverstöße. Am Donnerstagabend "blitzten" Polizisten zwischen Röhlingen und Zöbingen bei leichtem Schneefall einen Raser mit 196 Stundenkilometer. 400 Euro Bußgeld und drei Monate weiter

Mobilfunkantenne und Bauplatzpreise

Um die Errichtung einer Mobilfunkantenne, eines so genannten "WAC-Repeaters" beim Rathaus geht es in der nächsten Sitzung des Igginger Gemeinderates. Diese ist am Montag, 6. November, im Rathaus und beginnt um 19.30 Uhr. Weitere Themen sind neue Bauplätze und Bauplatzpreise und die Flurneuordnung in Iggingen. weiter
  • 262 Leser

Mountainbike gestohlen

Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Albstraße wurde zwischen Sonntag und Dienstag ein blaues Mountainbike, 28 Zoll, der Marke Cycle Wolf geklaut. Es ist rund 400 Euro wert. weiter
  • 173 Leser

Neue Buchkunst und Projekte

Ein neues Künstlerbuch, Kunstbuchprojekte und der 50. Geburtstag der Druckerpresse sind für das Buchdruckatelier "bleiklötzle" in Wäschenbeuren Grund genug, zum Atelierwinter einzuladen. Von Sonntag, 10. November bis Dienstag, 12. November, gibt es eine Präsentation des buchkünstlerischen Werkes mit dem Titel "Wo roter Mohn tanzend blüht". Vom ersten weiter

Parkmöglichkeiten beim VfR-Spiel

Anlässlich des Regionalligaspiels, VfR Aalen gegen den 1. FC Saarbrücken heute haben die Besucher unterschiedliche Möglichkeiten des Parkens. Am Greutplatz, in der Rombacher Straße sowie im Bereich der Fachhochschule/Beethovenstraße, beim Festplatz in Unterrombach und beim Freibad Unterrombach werden ausreichend Parkplätze zur Verfügung gestellt. Der weiter
  • 132 Leser

Preis für Erfinder aus dem Remstal

Für die Entwicklung eines Erste- Hilfe-Sprachsets ist Christian Häfner (28) aus Weinstadt auf der Erfindermesse IENA in Nürnberg mit dem Innovationspreis für Sicherheit ausgezeichnet worden. Häfner konstruierte einen "Aid-Angel", der wie ein Headset für das Handy gestaltet ist. Auf einem Chip ist Erste-Hilfe-Wissen gespeichert. Der "Aid-Angel" soll weiter
STÄDTEPARTNERSCHAFT

Reise nach Oria und Infoabend

Das Jubiläum 35 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Oria und Lorch wird kommendes Jahr unter anderem mit einer Reise dorthin gefeiert. Dazu gibt es am Montag, 6. November, ab 19.30 Uhr im großen Saal im Bürgerhaus Lorch einen Informationsabend. weiter
  • 102 Leser
LESUNG / Die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar liest im Rosensteingymnasium in Heubach

Romane als wichtiger Beitrag zu aktuellen Diskussionen

"SaRose", der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium, beendet am Mittwoch, 8. November, seine Reihe mit Lesungen von "Chamisso"-Preisträgern mit der Schriftstellerin und Schauspielerin Emine Sevgi Özdamar. weiter
MESSE ANIMAL

Rund 25 000 Besucher erwartet

Zur "Animal", der Ausstellung für Heimtierhaltung und Tiergesundheit, werden heute und morgen mehr als 25 000 Besucher auf dem Killesberg erwartet. weiter

Unfall bei Eisglätte mit Verletzten

Die B 298 auf der Gemarkung Durlangen befuhr am Donnerstag morgens gegen 6.55 Uhr, ein Opel-Fahrer. In einer Rechtskurve kam dieser aufgrund der den Fahrbahnverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Renault. Der Fahrer des Renault sowie dessen Beifahrer wurden dabei weiter

Versuchter Einbruch

Die Zugangstüre zu einem Haarstudio im Türlensteg versuchte ein Unbekannter im Zeitraum zwischen Dienstag 18 Uhr und Donnerstag 8.15 Uhr mit zwei Eisenstangen aufzuwuchten. Sachschaden: 500 Euro. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 174 Leser

Vortrag zum Thema "Lernen lernen"

"Lernen lernen" heißt der Vortrag am Mittwoch, 8. November, ab 19.30 Uhr am Gymnasium Friedrich II. in Lorch. Lutz Lippold, Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, wird Methoden effektiven Lernens vorstellen. Der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Lorch lädt alle Interessierten zu dem Vortrag ein. Der Eintritt ist frei, weiter
  • 101 Leser
OKTOBER-WETTER

Warm und trocken

Nach dem viertwärmsten September seit 120 Jahren war auch der Oktober 2006 ungewöhnlich warm, vor allem am Ende. Dieser Oktober war, so der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt, nach 1995 und 2001 der drittwärmste seit 1881. weiter
15. AALENER JAZZFEST

Wenn der Blues regiert

"Still got the Blues" hat ihn berühmt gemacht. Und er hat ihn noch immer, den Blues. Gary Moore. Gestern Abend hat das Jazzfest-Publikum in der Stadthalle erfahren, dass der Mann aus Nordirland noch kein bisschen müde geworden ist. weiter

Werke in Acryl-Maltechnik in der Spitalmühle

In der Galerie der Spitalmühle läuft in der Reihe "eins plus eins" eine Ausstellung mit Werken von Gerty Groß und Ingeborg Seeger. Das Bild entstand bei der Ausstellungseröffnung und zeigt die beiden Künstlerinnen mit dem Kunstpädagogen Uwe Feuersänger, dessen Kunstgruppe sie seit langem besuchen. Die Schau läuft noch bis zum 17. November. weiter

Wie bei Schweins

In Böbingen haben Unbekannte ein Häuschen auf einem Spielplatz kaputt gemacht. Pipifax! Soll es das sein, was die GMÜNDER TAGESPOST an diesem Samstag in den Blick rückt? Es soll. Denn Kinderspielplätze werden immer öfter zum Treffpunkt Jugendlicher. Zu beobachten nicht nur in Böbingen, sondern auch in Heubach oder Schwäbisch Gmünd. Da wird nächtens weiter

Zum Singen in die Gruft

Die Gymnastikgruppe des Deutschen Roten Kreuzes "Bewegung bis ins Alter", unternahm kürzlich einen Jahresausflug. Zuerst steuerte der Bus das Hundertwasserhaus in Plochingen an. Danach fuhren sie mit einer fachkundigen Führung weiter nach Esslingen. Nach dem Mittagessen ging es weiter zum Rotenberg. Im Anschluss an eine historische Erläuterung der Grabkapelle weiter

Regionalsport (10)

FUSSBALL / Oberliga - Heidenheimer SB gewinnt gegen den SSV Ulm 1846 mit 3:1

Raaf trifft im Gipfeltreffen

(alex). Führungswechsel in der Fußball-Oberliga: Der Heidenheimer SB hat das Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer SSV Ulm 1846 mit 3:1 gewonnen und damit die "Spatzen" auf Platz eins abgelöst. Ulm ging zwar in Führung, doch der HSB kam zurück. Den Treffer zum 2:1 erzielte der frühere Normannia-Stürmer Alexander Raaf. weiter
  • 212 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen gewinnt gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 (1:0)

Aggressiv zu drei Punkten

(alex). Zweiter Sieg in Folge: Der Fußball-Regionalligist VfR Aalen hat nach einer phasenweise hervorragenden Leistung gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 (1:0) gewonnen. Vor allem in den ersten 30 Minuten bestimmte der VfR vor 1723 Zuschauern im Waldstadion das Geschehen. Lediglich die Tore fehlten. Die folgten in der zweiten Halbzeit. Marco Christ weiter
FUSSBALL / Verbandsliga

Dorfmerkingen unterliegt Gärtringen mit 1:2

Es war ein Scchlüsselspiel. Und es war eine Niederlage. Mit 1:2 verloren die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den Tabellenletzten FC Gärtringen. Zu viele Chancen blieben in Abschnitt eins ungenutzt, die Quittung dafür bekamen die Sportfreunde in der zweiten Hälfte. Tore: 0:1 Betzel (43.), 1:1 Didi (67.), 1:2 Renz (79.) weiter
  • 436 Leser
FUSSBALL / Oberliga

FCN verliert zu Hause gegen Nöttingen mit 0:1

Eine unnötige Niederlage kassierte der FC Normannia Gmünd zu Hause gegen den Tabellennachbarn aus Nöttingen. Die Normannen gaben zwar den Ton an, konnten die Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen. Das 0:1 fiel nach einem Sonntagsschuss, der allerdings nicht ganz unhaltbar war. Tore: 0:1 Martin Telle (68.) weiter
  • 369 Leser
FUSSBALL / A-Junioren, WFV-Pokal - FCN unterliegt dem SSV Ulm mit 0:4

Klassenunterschied war da

Nichts zu holen gab es für die A-Junioren des FC Normannia bei der 0:4-Niederlage im WFV-Pokal gegen Bundesligist SSV Ulm. weiter
  • 124 Leser
BOGENSCHIESSEN / Kreismeisterschaften in der Straßdorfer Römersporthalle

Schüler teilen sich den Titel

Auch in diesem Jahr trafen sich die Bogenschützen des Kreises wieder in der Römersporthalle in Straßdorf zu ihren jährlichen Hallen-Kreismeisterschaften. Der BogenSportClub Straßdorf e.V. hatte eingeladen. weiter
TISCHTENNIS / Landesliga Damen und Herren

Soll und Coup

Komplett verschiedene Zeichen stehen heute den beiden Landesliga-Begegnungen der Tischtennis-Herren und -Damen der SG Bettringen vor. Ein Sieg der Damen wäre das Soll, ein Sieg der Herren dagegen eine Riesen-Überraschung. weiter
TANZEN / Weltranglistenturnier in Liège und "Russian Open" in Moskau

Von Belgien nach Russland

Das lateinamerikanische Sonderklassentanzpaar Marion Lengl und Marcus Mnerinsky waren letzte Woche viel unterwegs: von Belgien nach Russland und wieder zurück. Trotz der Reisestrapazen bilden die gezeigten Leistungen der beiden ein weiteres Highlight in ihrer Erfolgsbilanz. weiter
HANDBALL / Bezirksklasse

Wie am Schnürchen

In der Handball-Bezirksklasse besiegte der TSB Gmünd II die TG Geislingen klar mit 32:24 - ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg. weiter
HUNDESPORT / "3. Buchenbach-Turnier" in Winnenden

Zwei Siege mit zwei Collies

Zweimal Gold mit den beiden Collies "Reggae" und "Sitha" und sogar der"Vizetagessieg" war das stolze Ergebnis der Lorcherin Martina Feifel beim "3. Buchenbach-Turnier" in Winnenden. weiter