Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. November 2006

anzeigen

Regional (143)

Talschulkinder bastelten für Kinder in Ghana. In einer Afrika-AG haben zwölf Schülerinnen und Schüler der Talschule Wasseralfingen jetzt Wichtelpuppen für eine Schulklasse in Ghana gebastelt. Begeistert zeigten sich die Dritt- und Viertklässler bei der Arbeit. Nun sollen die gebastelten Geschenke an eine Schule nach Ghana geschickt werden. Ob wohl eine weiter
Am heutigen Samstag ehrt der TV Bargau beim Familienabend die Meister des laufenden Sportjahrs. Los geht's in der TV-Halle um 17 Uhr. Morgen ist ab 11 Uhr Schlachtfest in der Halle. Ein reichhaltiger Mittagstisch ist dann gedeckt. Blasmusik Die Blasmusikvereine im Kreis treffen sich morgen um 9 Uhr zur Herbsttagung im "Kellerhaus" in Oberalfingen. Im weiter
Das für Donnerstag, 16. November geplante Treffen des Literaturlesekreises in der Spitalmühle entfällt. Nächster Termin ist Donnerstag, 14. Dezember. Besprochen wird an diesem Vormittag dann der Buchklassiker "Deutschland - ein Wintermärchen" von Heinrich Heine. Kinder kochen Einen Kinderkochkurs bietet die Volkshochschule in Großdeinbach am Freitag, weiter
Ein Familiengottesdienst mit dem Thema "Martin - der mit dem halben Mantel" beginnt am Sonntag, 12. November um 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Großdeinbach. Kinder, die bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" mitmachen wollen, können ihr Geschenk in den Gottesdienst mitbringen. Vortrag Das Naturheil- Forum Ostalb lädt am Dienstag, 14. November, weiter
Morgen bietet die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen wieder einen Impulsgottesdienst. Dieser ist um 17 Uhr im Feuerwehrhaus in Ruppertshofen. "Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt" lautet das Thema. Es findet eine Kinderbetreuung statt. Im Anschluss sind alle eingeladen, bei Imbissangeboten ins Gespräch zu kommen. Heute FC-Durlangen-Vereinsabend weiter
Heute um 20 Uhr findet im Wasseralfinger Bürgerhaus ein Konzert der Musikgruppe der Naturfreunde Wasseralfingen statt. Musiziert wird auf Mandolinen, Mandolen und Gitarren, in unterschiedlichen Stilen und Besetzungen. Im Programm ist auch romantische, italienische Musik. Jugendkonferenz Am Mittwoch, 22. November, um 19.30 Uhr lädt der Stadtjugendring weiter
  • 199 Leser
Die Veranstaltung "Rendezvous im Kaffeehaus" am morgigen Sonntag im Café "ars vivendi" in Ellwangen ist bereits ausverkauft. Für alle, die keinen Platz bekommen haben, haben das Kulturamt und das Café bereits mit dem Sonntag, 14. Januar, einen zweiten Termin angesetzt. Eine Ankündigung erfolgt rechtzeitig. CDU Mitgliederversammlung Am Sonntag, 12. November, weiter
Die katholische Kirchengemeinde St. Martin Utzmemmingen feiert am Sonntag ihr Pfarrfest. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der St. Martin Kirche um 9 Uhr lädt sie herzlich ein in die Römerhalle zum Frühschoppen. Zwischen 10 und 12 Uhr haben alle interessierten Bürger Gelegenheit, die renovierten Räume des Katholischen Kindergartens zu besichtigen. weiter
Das Spendenergebnis der Blindensammlung 2006 im Stadtbezirk Unterkochen beträgt 900,99 Euro. Das Bezirksamt bedankt sich bei den Sammlern, den Jugendlichen des Fußballvereins 08 Unterkochen sowie einer Privatperson für ihre Mitarbeit und bei der Bevölkerung für ihre Unterstützung. VHS Ostalb: Solares Bauen Am Montag, 13. November, hält Dozent Willi weiter
  • 119 Leser
Fasching am 11.11. Die Faschingsfreunde Kösingen laden am Samstag, 11. November, zu einer Faschingsfeier mit Dj Martinez und den Härtsfeldgugga in die Turnhalle Kösingen ein. Elchinger Dorffest Die Bürgergemeinschaft Elchingen lädt am Sonntag, 12. November, zum Dorffest in die Turn- und Festhalle ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst weiter
  • 129 Leser
Die Hobby-Künstler-Ausstellung in Lauchheim wird an diesem Sonntag, 12. November, um 15 Uhr eröffnet. Über 20 Künstler stellen ihre Werke bis Donnerstag, 25. Januar, im Rathaus von Lauchheim aus. Homöopathie ist (k)eine Kunst Die Grundprinzipien der "Homoöpathie - Heilung mit der Kraft der Natur" kann man in einem Kurs der Volkshochschule am Dienstag, weiter
Für evangelische und katholische Senioren veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen am Dienstag, 14. November, einen Diavortrag mit Dietrich Bantel zum Thema "Rund um die Scheerermühle". Beginn ist um 14.30 Uhr im Christian-Hornberger-Saal in der Versöhnungskirche. Freunde und Förderer des EAG Die Gesellschaft der Freunde und Förderer weiter
  • 166 Leser
Der TSV Bartholomä und die Partyband "Sensor" laden ein zur "Faschings-Auftakt-Party" am Samstag, 11. November, ab 20.01 Uhr in der TSV-Halle Bartholomä. Die Halle wird zur närrischen Zeit um 19.59 Uhr geöffnet. Vortrag "Vitamine, Mineralien, Mikronährstoffe", so lautet der Titel des Vortrags am Donnerstag, 16. November, um 19.30 Uhr in der Schloß-Apotheke weiter
  • 120 Leser
Dass schlichte Baustahlträger auch schön-kunstvoll aussehen können zeigt dieses aktuelle Bild von der Mapal-Baustelle. Symmetrisch ragen die weißen Träger in den blauen Himmel während am Boden die Spätherbst-Sonne das dazu passende Schattenbild malt. Glaubt man dem Wetterbericht für die Region, ist es jetzt erstmal Schluss mit Sonne. Trüb und regnerisch weiter
  • 158 Leser
Die beiden Jugendbeauftragten im Ortschaftsrat, Alexandra Steidle-Emden und Thomas Wolter, haben ihre aufwändigen Untersuchung zur Situation der Jugend in Wasseralfingen vorgestellt. Sie haben an den Schulen Schüler befragt. Das Bild ist relativ uneinheitlich. So geben beispielsweise 36 Prozent der Befragten dem Freizeitangebot in Wasseralfingen "sehr weiter
Diesel aus Lkw gezapft: Etwa 30 Liter Diesel zapften Unbekannte aus einem Lkw. Die Tat grenzt die Polizei zwischen Dienstag, 19 Uhr und Mittwoch, 7 Uhr, ein. Der Tankdeckel war nicht abgeschlossen. Der Lkw war auf einem umzäunten Betriebsgelände abgestellt. Hinweise erbittet der Polizeiposten Tannhausen, Tel. (07964) 330001. Bopfingen Räder gestohlen: weiter
  • 100 Leser
EKD-SYNODE / Bericht aus Würzburg

"Armut ist ein Skandal"

Zur Bekämpfung von Armut und Arbeitslosigkeit sollen nach den Vorstellungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Reiche und Vermögende stärker herangezogen werden. weiter
ORTSTEILBEGEHUNG / OB Martin Gerlach in Waldhausen - Eklat beim Thema Windkraftanlagen

"Eine Schande für ganz Waldhausen"

Eklat im "Fässle": Waldhausens Ortsvorsteher haut auf denTisch, steht auf und ruft zornig mit lauter Stimme: "Das übertrifft alles Bisherige an Geschmacklosigkeit." Auch von einer "dumma Gosch" ist die Rede. Gerade hat Helmut Reiger von der Unabhängigen Bürgerliste (UBL) Ortsvorsteher Herbert Brenner "Vorteilsnahme" und "Bestechlichkeit" in Bezug auf weiter
  • 489 Leser
ORTSTEILBEGEHUNG / OB Martin Gerlach in Waldhausen - Eklat beim Thema Windkraftanlagen

"Eine Schande für ganz Waldhausen"

Eklat im "Fässle": Waldhausens Ortsvorsteher haut auf den Tisch, steht auf und ruft zornig mit lauter Stimme: "Das übertrifft alles Bisherige an Geschmacklosigkeit." Auch von einer "dumma Gosch" ist die Rede. Gerade hat Helmut Reiger von der Unabhängigen Bürgerliste (UBL) Ortsvorsteher Herbert Brenner "Vorteilsnahme" und "Bestechlichkeit" in Bezug auf weiter
KRANKENHÄUSER / Sozialministerin Dr. Monika Stolz besichtigt den fast fertigen Neubau der Virngrundklinik und das Ostalbklinikum

"Hier spüre ich Optimismus und Tatkraft"

Das gefällt der Ministerin: Nicht Angst und Sorge, wie andernorts, spüre sie im Ostalbkreis, sondern Optimismus und Tatkraft. "Die sind auf dem Weg, der zukunftsgerichtet die Probleme in der Krankenhauslandschaft löst", lobt Dr. Monika Stolz gestern. Besichtigt hat sie die Baustelle der Virngrundklinik in Ellwangen, eingeweiht den modernsten Linksherzkathetermessplatz weiter

"Hut-Couture" beim AWO-Seniorentreff

Der 15. überregionale AWO-Seniorentreff im Rettungszentrum zeigte die neuesten Hutkreationen. Gezeigt wurden preiswerte und schicke Schöpfungen aus Töpfen, Konservendosen oder Kaffeewärmern. Der Beifall des Publikum galt jedoch nicht nur dem Einfallsreichtum, sondern auch dem Charme der gereiften Models, die ihre "Männerträume" unter der heiteren Regie weiter
HEIDENHEIM / GAGFAH erwirbt 87 Prozent der GBH-Akteien

"Neue Perspektiven"

Spekuliert wurde darüber schon lange - seit gestern steht fest: Die Stadtwerke Heidenheim AG, die Voith AG, diverse Kapitalanlagegesellschaften sowie die Kreissparkassen Heidenheim und Biberach haben ihre Anteile an der Grundstücks- und Baugesellschaft AG Heidenheim (GBH AG) an die Immobiliengruppe Gemeinnützige Aktien-Gesellschaft für Angestellten-Heimstätten weiter
  • 494 Leser
KINDERMUSICAL

"Peter Pan" am Wochenende

Nach wochenlanger Probezeit ist es am heutigen Samstag, 11. November, um 14.30 Uhr und Sonntag, 12. November, um 14 Uhr soweit: Der Kinder- und Jugendchor des Männergesangvereins Neubronn führt in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd das Kindermusical "Peter Pan" auf. weiter

"Philharmonie"

SCHAUFENSTER
Musikalität, Spielfreude und Engagement - diese drei Eigenschaften sind es vor allem, die das Spiel der Philharmonie Schwäbisch Gmünd auszeichnen. Mit einem ausgesuchten Programm stellt das von Tarmo Vaask geleitete Ensemble am Samstag, 18. November, um 20 Uhr im "Stadtgarten" einen Bezug her zwischen dem Alten und dem Neuen Kontinent, zwischen Europa weiter
  • 181 Leser
UNFÄLLE AUF B 29 / "Menschliches Versagen" Ursache

"Seltsame Häufung"

Nicht die Straße, sondern "menschliches Versagen" sei jeweils die Ursache der drei Unfälle gewesen, die sich diese Woche auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen ereigneten. weiter
  • 170 Leser
AUSLANDSPRAKTIKUM / Der Gmünder Christoph Bader lebt drei Monate lang im Osten Russlands

"Sibirien ist nicht kalt"

Sibirien ist nicht kalt, diese und andere Erkenntnisse gewinnt der Gmünder Christoph Bader zurzeit bei seinem dreimonatigen Praktikumsaufenthalt in der sibirischen Stadt Tomsk. Dabei sind gerade Kälte, viel Schnee und ab und zu ein Bär auf der Straße die Vorurteile, die die Menschen von Sibirien immer wieder zu hören bekommen, erzählt er. weiter
FREIZEITSPORT / Die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald will Radrouten ausweisen - am Montag berät der Gemeinderat

"Sonst fahren sie querfeldein"

Im Schwäbischen Wald gibt es bislang kaum Mountainbike-Strecken. Das soll sich kommendes Jahr ändern. Die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald hat insgesamt elf Routen ausgearbeitet. Zwei davon liegen auf Alfdorfer Gemarkung. Am Montag, 13. November, diskutieren die Gemeinderäte über die geplanten Touren. weiter

1. Weihnachtsmarkt in Treppach

In Treppach findet am Sonntag, 19. November, zum ersten Mal ein Weihnachtsmarkt statt, den die Sängerlust mit organisiert. In der Bodenbachstraße 1 (Haus "Angstenberger" bei der Sängerhütte) wird im "Stall zu Treppach" einiges von hiesigen Kunsthandwerkern zu sehen sein: Floristik, Töpferwaren, Glasschmuck, Holzarbeiten, Gestecke, Honig . . . Der Markt weiter
  • 1417 Leser

100 Jahre Bortolazzi mit Festakt gefeiert

Ursula und Walter Bortolazzi stellen bereits die vierte Generation des traditionsreichen Bopfinger Unternehmens. Mit einem Festakt in der Bopfinger Stauferhalle feierte die Firma Bortolazzi zusammen mit ihren 119 Mitarbeitern und deren Angehörigen sowie Gästen aus Politik und Wirtschaft das 100-jährige Firmenjubiläum. Helmut Althammer, Präsident der weiter
  • 189 Leser

1969er zum Weinfest in Straßdorf

Der AGV 1969 Schwäbisch Gmünd veranstaltete wieder passend zur Jahreszeit sein fast schon legendäres Weinfest. Wie auch in den Jahren vorher wurden zahlreiche Besucher in der Gemeindehalle von Straßdorf mit einem Glas Prosecco empfangen. Super Stimmung zauberte die Gruppe "Freecharge" mit ihrem weitläufigen Repertoire in den herbstlich dekorierten Saal. weiter
FRAGE DER WOCHE


Maske schon abgestaubt? Pünktlich um 11.11 Uhr werden heute die Faschingsmasken wieder vom Staub befreit. Sogar ein paar Narrenbäume werden im Umkreis schon aufgestellt. "Zickezacke" und "Helau" - ist die fünfte Jahreszeit so früh überhaupt schon im Bewusstsein der Menschen? Was Passanten in der Aalener Fußgängerzone dazu sagen, lesen Sie hier. Sind weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: 11. 11.

Heute, am 11.11 um 11.11 Uhr geht's wieder los: Die Guggen musizieren lautstark in bunten Verkleidungen. Kontrastprogramm bieten die Veranstaltungen zum heutigen Martinstag. Die GT wollte wissen: Welches Ereignis spricht Sie mehr an, Faschingsauftakt oder St. Martin? Gehen Sie am Samstag zum Guggentreff oder zu einer Martinsfeier? Von Jessica Guaia weiter
INVESTITION / Stadt baut Sanitärgebäude auf den Schießtalsportplatz

Ab Frühjahr frei für die Fußballer

Der Fußballplatz im Schießtal wird endgültig reaktiviert. Nach der Winterpause wird die Stadt dort neue Sanitäranlagen in Containerbauweise erstellen. Aus dem städtischen Zuschusstopf für die Sportvereine kommen dafür 25 000 Euro. weiter

Abendsegen in Augustinus

An den kommenden Sonntagen bittet die Augustinusgemeinde um 18 Uhr jeweils zu einem Abendsegen in die Augustinuskirche. Gegenstand sind dabei bekannte Segenstexte. Traditionell ist der Advent eine Fastenzeit. Daran soll mit dieser Form der Andacht erinnert werden. Am Sonntag, 12. November wird Pfarrer Dr. Wallbrecht den Anfang machen zu dem Bibelvers weiter

AGV 1963 im Kloster Maulbronn

Das Kloster Maulbronn war Ziel des Jahresausflugs des AGV 1963. Dort nahmen die Altersgenossen an einer sehr interessanten Führung teil. Nach einem Spaziergang durch den Wald in Maulbronn nutzten die Teilnehmer den angebrochenen Nachmittag zu einem Einkaufsbummel in Stuttgart. Mehr Infos zum AGV 1963 gibt es auf der Internetseite www.agv-63.de. weiter
  • 160 Leser

Albverein packte ein

In unserer gestrigen Ausgabe hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Päckchen für die Aktion "Hoffnungszeichen" wurden von Mitgliedern des Schwäbischen Albvereins gepackt und nicht von den Maltesern. weiter
  • 263 Leser

ANGEMERKT

Es ist viel Streit in der Stadt und nicht wirklich konstruktiver. Wenn im Aufsichtsrat der Stadtwerke anhaltend gezankt wird wie es die Kesselflicker nicht besser können, dann kann das nicht gesund sein für die Kommunalpolitik. Hier muss zumindest der Stil befriedet und der Ton gemäßigt werden, auch wenn es in der Sache noch so harte Gegensätze gibt. weiter
  • 150 Leser

Argentinien zwischen Eis und Anden

Erstmals findet am 13. November um 19 Uhr bei der Gmünder VHS ein Vortrag in spanischer Sprache statt. Die Besucher beginnen die Reise bei den Wasserfällen von Iguazú, besuchen Rosario, Buenos Aires, Patagonien und Feuerland. Der Vortrag wird in einem einfachen Spanisch gehalten und es gibt eine Liste des wichtigen Vokabulars. Auskunft bei der Volkshochschule weiter
  • 142 Leser
ENERGIEKOSTEN

Auch der Gaspreis wird boykottiert

Im Gegensatz zum Strompreis wird Widerstand gegen die Gaspreise schon lange praktiziert, wenngleich sich die widerspenstigen Kunden mehr Mitstreiter wünschen. weiter
ENERGIEKOSTEN / Kunden kürzen ihre ODR-Gasrechnungen zurecht

Auch der Gaspreis wird boykottiert

Während sich in Ellwangen und vermutlich auch anderswo erste Gruppen von Bürgern treffen, um gemeinsam gegen die geplante Strompreiserhöhung der ODR vorzugehen, wird Widerstand gegen die Gaspreise schon lange praktiziert, wenngleich sich die widerspenstigen Kunden mehr Mitstreiter wünschen. weiter
MAUTFLUCHT / In Dinkelsbühl nimmt der SPD-Ortsverein den Lkw-Verkehr unter die Lupe

Auch die Franken jammern kräftig

Das Nachtfahrverbot auf der B 25 beschäftigt sowohl die Württemberger als auch die Franken: Während die im Ostalbkreis anberaumten Zählungen zum Vorher-Nachher-Vergleich noch andauern, hat der Dinkelsbühler SPD-Ortsverein am Mittwoch die Lkws in der eigenen Stadt gezählt. Der Vergleich mit den vom Verein im Juli erhobenen Zahlen zeigt einen Rückgang weiter
  • 171 Leser
WALDKRANKENHAUS DALKINGEN / Pflegeeinrichtung auf dem Prüfstand

Belegungszahlen müssen steigen

In seiner jüngsten Haushaltsrede hat Landrat Klaus Pavel viele provokante Themen angeschnitten: Einen Satz verlor der Kreischef auch in Sachen Waldkrankenhaus. Stetig sinkende Belegungszahlen und die wachsende Konkurrenz in den Umlandgemeinden machten der Einrichtung schwer zu schaffen. "Vor dem Aus steht das Waldkrankenhaus deswegen aber noch lange weiter
  • 220 Leser
TANZTHEATER / Tatarische Staatsoper bringt Tschaikowskis Ballett in klassischer Choreografie im "Stadtgarten" auf die Bühne

Bezaubert vom "Dornröschen"

Gewaltiges Bühnenbild, eindrucksvolle Lichtstimmungen, prächtige Kostüme, herrliche Musik und ein Ballettensemble, das künstlerisch und technisch überzeugte: So gefiel "Dornröschen" zur Musik von Peter Tschaikowski und der ursprünglichen Choreogafie von Marius Petipa, getanzt vom Ballett der Tartarischen Staatsoper Kasan. weiter
  • 198 Leser

Blutspender nach Lorch geladen

Zur Blutspendeaktion ruft das Deutsche Rote Kreuz am Montag, 13. November, von 14 bis 19.30 Uhr auf. Nach der Blutspende in der Stadthalle in Lorch wird die Blutformel bestimmt und in den Blutspenderpass eingetragen. Diesen erhält jeder Erstspender spätestens 14 Tage nach seiner Spende. Bei Fragen bitte die kostenlose Telefon-Hotline anrufen: (0800) weiter
  • 117 Leser

China auf dem Weg zur Supermacht

Der Schulverein "SaRose" bietet den Vortrag: "China auf dem Weg zur neuen Supermacht des 21. Jahrhunderts" am Dienstag, 14. November, in der Aula der Schule um 19.30 Uhr. Professor Dr. Lothar Rother wird die Voraussetzungen, den Ablauf und die bisherigen Ergebnisse der Entwicklung Chinas als neue Supermacht darstellen. Dabei wird er sowohl die Zukunftschancen weiter
VORTRAG / "Ein Job für Mutige - Erziehen in einer schwierigen Zeit" war das Thema von Dr. Thomas Fuchs in der Aalener Stadthalle

Den Traum von der "Rama-Familie" begraben

Bilder und Geschichten aus dem Familienalltag. Träume und Vorstellungen von Kindern und (werdenden) Eltern. Grundsätzliches und ganz Spezielles zum Thema Erziehung. Handfeste Vorschläge für eine positive Entwicklung - bei kleinen Kindern und bei Pubertierenden. Überlebenstipps. Fragen. Knappe zwei Stunden sind für dieses Programm ein enger Rahmen. Deshalb weiter

Der Weg zum eigenen Apfelsaft

Viel Spaß hatten die Kinder des Kindergartens St. Katharina Hussenhofen beim Äpfel Sammeln. Mit Unterstützung von Ortsvorsteher Johannes Schmid und einigen Eltern konnten drei Apfelbäume in Zimmern abgeerntet werden. Bei der Mosterei Seiz in Waldstetten erlebten die "Großen" " am nächsten Tag, wie aus den Äpfeln Saft wurde. Jetzt können die Kinder jeden weiter
  • 123 Leser
GENTECHNIK / "Ärzteforum Gesundheit" lädt zu einer Diskussion über genveränderte Lebensmittel

Die Sorge treibt viele Verbraucher um

Es ist ein hoch komplexes Thema und verlangt nach differenzierter Betrachtung. Welten liegen zwischen den Ängsten der Verbraucher und der Sichtweise eines Wissenschaftlers. Dies zeigte die vom "Ärzteforum Gesundheit" initiierte Diskussion über "Genveränderte Lebensmittel - Gefahr oder Segen". weiter
FASNETAUFTAKT / Elf Gruppen aus der Region bestreiten am heutigen 11. 11. den "12. Gmendr-Gugge-Treff"

Diesmal soll der Prediger wackeln

Mit elf Gruppen aus der Region steigt am heutigen 11. 11. der "12. Gmendr-Gugge-Treff". Erstmals wird abends dann im Prediger gefeiert und nicht wie in vergangenen Jahren im CCS. weiter
  • 126 Leser

Ein Euro Eintritt

Die Eintrittspreise für den Zutritt zum ehemaligen Gartenschaugelände und künftigen Brenzpark stehen fest: Der Gemeinderat hat entschieden, dass Erwachsene einen Euro bezahlen, Kinder 50 Cent. Die Jahreskarte für Erwachsene soll zwölf Euro kosten. Für 25 Euro gibt es die Familien-Jahreskarte. Mitglieder des Brenzpark-Fördervereins erhalten auf alle weiter
  • 206 Leser
VORTRAG / Von Heubach nach Santiago de Compostela auf dem Pferd

Ein Tier als Freund und Helfer

Ehrlichkeit strahlt er aus, Aufrichtigkeit und echte Lebensfreude - Eugen Hoffmann, der mit seinem Pferd "Mecki" im Jahr 2000 den Ritt auf dem Jakobsweg von Heubach nach Santiago de Compostela unternommen hat. Seine Geschichte erzählte er unlängst den Eschacher Landfrauen. weiter

Ein Traum wird wahr, die Orgel ist bestellt

Der Förderverein Stadtkirchenorgel hatte am Freitag zum Orgelfest auf den Burren eingeladen. Den Höhepunkt des Abends in den neuen Räumen der Fachhochschule gab es zum Schluss und als Überraschung für fast alle: die förmliche Bestellung der neuen Orgel für die Stadtkirche bei der Vorarlberger Firma Rieger. Das Foto zeigt Erich Haller und den Rieger-Chef weiter

Eine weitere Stufe für den Johannisturm

Am gestrigen Freitag übergab Michael Sopp (rechts) seinen Scheck für eine Stufe im Johannisturm an Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Die Spende hatte Sopp bereits vor einiger Zeit zugesagt und nun diese Zusage für eine "Stufe in den Gmünder Himmel" eingelöst. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig dankte dem Spender, da Zusagen wie diese vollends Mut gemacht weiter
  • 128 Leser
FASNET / Guggen und andere Narren starten heute durch

Einen Tag Narretei

Vielleicht sind sie die Besucher, die zum heutigen regionalen Guggentreffen die weiteste Anreise hatten: Mitglieder der englischen Guggenband "Frumptarn" sind eigens zum kleinen Schrägtönerfest in die Stauferstadt gekommen. Allen voran ihr Präsident Nigel Bath. weiter

Einer, der Begeisterung zu vermitteln vermag

Wer je Karl-Heinz Isele beim Musizieren erlebt hat, der weiß, mit welcher tiefen Ernsthaftigkeit und spontaner Begeisterung gleichermaßen er Menschen an das Faszinosum Musik heranführt und es ihnen erschließt. Als Studiendirektor an einem Gmünder Gymnasium, als Klavierpädagoge und als ausübender Musiker gehört er heute zu den herausragenden Persönlichkeiten weiter
  • 231 Leser
THEATER / "Pygmalion" hat am Landestheater Dinkelsbühl Premiere

Elizas Schein-Existenz

In seiner neuesten Produktion wird das Landestheater Dinkelsbühl ein Werk des irischen Schriftstellers George Bernard Shaw auf die Bühne bringen: die meisterhafte Komödie "Pygmalion". Premiere ist am Mittwoch, 15. November, 20 Uhr, im Schrannen-Festsaal. weiter
  • 171 Leser

Ellenberger Etat

Auch der Ellenberger Gemeinderat geht in die Haushaltsberatungen. Am Dienstag, 14. November, um 19 Uhr wird, nach der Ehrung von Blutspendern, der Etat 2007 vorberaten, ebenso die mittelfristige Finanzplanung und das Investitionsprogramm bis 2010. Außerdem stehen Bauangelegenheiten auf der Tagesordnung. weiter
  • 324 Leser

Ellwanger Martinsritt

Gut 350 Kinder und Erwachsene haben sich gestern Abend vor der St. Wolfgangskirche versammelt. Hier erzählten die Erzieherinnen der Kindergärten St. Canisius und St. Martin die Legende des Heiligen. Passend dazu wurden die im Vorfeld von den Kindern gemalten Bilder an eine Leinwand projiziert. Dem reitenden Martin (Jennifer Kuhn vom RFV Rindelbach) weiter
  • 249 Leser
CDU-STADTVERBAND OBERKOCHEN / Sozialministerin Dr. Monika Stolz zum 60-jährigen Jubiläum zu Gast

Engagement statt Angst entwickeln

Die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements ist ein bedeutender Meilenstein der Gesellschaft der Zukunft, meinte die baden-württembergische Ministerin für Arbeit und Soziales Dr. Monika Stolz bei der Jubiläumsveranstaltung des CDU-Stadtverbands gestern Abend im Bürgersaal des Rathauses. weiter
  • 108 Leser
KINDERMASSAGE / Neue Kurse im Angebot

Entwicklung fördern

Dass Babymassage die Entwicklung des Kindes fördert, ist hinlänglich bekannt. Dass in der relativ kurzen Zeitspanne von zwei bis neun Jahren auch die wichtigsten Grundsteine für die Persönlichkeit eines Menschen gelegt werden, ist ebenso belegt. Aus diesem Grund ging für die Kinder zweier Erzieherinnen die Zeit der Babymassage nie vorbei. Mehr noch weiter
WEIN / Remstalwinzer Ellwanger räumen beim Deutsche Rotweinpreis ab

Erlesene Tropfen überzeugen

Das Remstal wird vinologisch gesehen immer mehr zum Siegerland. Als aktuelles Beispiel stehen dafür Altmeister Jürgen Ellwanger und seine Söhne Jörg und Andreas. Sie standen jetzt als einzige Weinmacher gleich zweimal ganz allein auf dem Siegertreppchen, als im Ettlinger Schloss der Deutsche Rotweinpreis verliehen wurde. weiter
RSC BÖBINGEN / Heute und morgen

Erste Böbinger Sportmesse

Am Wochenende dreht sich in der Römerhalle alles um das Thema Wintersport. Der Remstalskiclub Böbingen hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Die traditionelle Ski- u. Snowboardbörse wird in diesem Jahr um zahlreiche Angebote erweitert. weiter
KAUFMÄNNISCHE SCHULE

Experte zur Schulentwicklung

"Schulentwicklung - quo vadis Schule?" Zu diesem Thema spricht der schweizerische Bildungsexperte und Wirtschaftspädagoge Professor Dr. Rolf Dubs aus St. Gallen, am 23. November, um 19.30 Uhr in Aalen. Der Vortrag ist in der Cafeteria des Beruflichen Schulzentrums. weiter
  • 127 Leser

Fackelwanderung und Hochseilgarten

Das Himmelreich und der Hochseilgarten am Schwarzhornhaus waren kürzlich die Ziele des AGV 1967. Auf dem Himmelreich erlebten die Altersgenossen einen lustigen Abend samt einer aufregenden Fackelwanderung. Am nächsten Morgen bewiesen sie im Hochseilgarten Mut. Manch einer stieß dort an seine körperlichen Grenzen. weiter
  • 271 Leser

Faszinierende Bilderwelt der Alpen im Linden-Museum

"Die Alpen" haben Petra und Gerhard Zwerger-Schoner ihre Multivisions-Show überschrieben, an der sie vier Jahre gearbeitet haben. Die bietet solche Fotos und läuft morgen um 16 Uhr im Stuttgarter Linden-Museum. Buchung auf www.traumundabenteuer.de. Auf dem Mountainbike, zu Fuß oder mit Tourenski legten die preisgekrönten Tiroler Fotografen über 170 weiter
  • 147 Leser
STUTTGART

Fluchtstollen im Heslacher Tunnel

Die Verlängerung des Fluchtstollens am Heslacher Tunnel ist offiziell eröffnet worden. Die Verlängerung um 410 Meter Richtung Marienplatz im B 14-Tunnel ist eine zusätzliche Maßnahme zur Verbesserung der Tunnelsicherheit. weiter

Flüssiges Apfel-Gold und Gott

Ein Info- und Gesprächsabend rund um eine christliche Unternehmensethik ist am Dienstag, 14. November, ab 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Gschwend. Für viele Verbraucher ist der Apfelsaft der beliebteste Durstlöscher. Umweltschutz, Regionalität und Qualität sind ein Kaufkriterium. Das Familienunternehmen Kumpf, der größte süddeutsche Saftunternehmer weiter
GT-WEIHNACHTSAKTION / Leser können helfen, der Stiftung Down-Syndrom endgültig auf die Beine helfen

Für Menschen wie Andy oder Bobby

Andy ist anders, aber er ist ein Geschenk", sagt Dr. Christiane Schuhmacher aus Mutlangen über ihren neunjährigen Sohn. Andy hat das Down-Syndrom. Menschen mit Down-Syndrom brauchen Förderung, um sie sicherer in der Gesellschaft verankern zu können. Dafür kämpft Schuhmacher. Eine Stiftung Down-Syndrom soll das langfristig leisten. Dafür fehlen 18 000 weiter
SOZIALGERICHT DÜSSELDORF / Aussage des Kundenmonitors liegt über dem Standard

GEK wieder kundenfreundlichste Kasse

Die GEK ist nicht nur die kundenfreundlichste Krankenkasse Deutschlands, sie darf das auch sagen. Dies ist jetzt wieder gerichtlich bestätigt worden. weiter
  • 558 Leser
FESTAKT / Viele Komplimente für den Um- und Erweiterungsbau der Hauptstelle und Ortsbank der Raiffeisenbank Mutlangen

Gelungener Mosaikstein fürs Ortsbild

Nach neunmonatiger Bauzeit war gestern Abend der große Augenblick für die Hauptstelle und Ortsbank der Raiffeisenbank Mutlangen gekommen: In einem Festakt feierte man die Neueröffnung mit vielen Gästen. Diese sparten gegenüber den Bankdirektoren Dietmar Herderich und Dieter Breuer nicht mit Komplimenten. weiter

Gewächshäuser beschädigt

Zwischen dem 3. und 6. November wurden an Gewächshäusern in der Bucher Straße Scheiben mit Steinen eingeworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Mitte September des Jahres wurden dieselben Gewächshäuser auf gleiche Weise bereits schon einmal beschädigt. Hinweise erbittet der Polizeiposten in Heubach. weiter
  • 208 Leser
EPILEPSIE-SELBSTHILFEGRUPPE / Vortrag über Erkrankungen im höheren Lebensalter

Gute Chancen auf Anfallsfreiheit

Seit zehn Jahren gibt es den Tag der Epilepsie. Auch die Gmünder Selbsthilfegruppe war bei der Gründung in Heidelberg mit von der Partie. Daran erinnerte zum Jubiläum der Vorsitzende Klaus Meyer im Schulungsraum der BKK ZF & Partner. weiter

Herbsttagung des Blasmusikverbandes

Morgen, Sonntag, 12. November, halten die Musikvereine des Blasmusikverbandes Ostalbkreis ihre Herbsttagung. Sie beginnt im "Kellerhaus" in Oberalfingen um 9 Uhr und soll gegen 11.30 Uhr enden. Im Mittelpunkt steht ein Referat des Generalsekretärs des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg unter dem Thema "Organisation und Leitung eines Musikvereins". weiter
  • 162 Leser

Heute und morgen geht's nach Nimmerland

Nach wochenlanger Probezeit ist es heute um 14.30 Uhr und am morgigen Sonntag um 14 Uhr soweit: Der Kinder- und Jugendchor des Männergesangvereins Neubronn führt in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd das Kindermusical "Peter Pan" auf. Die Lieder werden alle live gesungen, deshalb haben die beiden Dirigentinnen Roswitha Maul und Katja Kistner zur musikalischen weiter
  • 128 Leser
RUD KETTENFABRIK / Anerkennung für 40 Jahre Werkfeuerwehr

Im Schwabenalter

Höchste Anerkennung des Kreises zollte der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes des Ostalbkreises, Klaus Kurz, anlässlich des 40. Jahrestages der Gründung der RUD-Werkfeuerwehr. Zum Festakt im RUD-Stammwerk auf der Friedensinsel in Unterkochen sprachen auch Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner und Ortsvorsteher Karl Maier. weiter
  • 161 Leser

In der "Arche" ist noch Platz

Drei Tage lang versammeln sich über 33 Kinder in der Versöhnungskirche auf dem Lindenfeld. Sie wollen ausprobieren, ob es stimmt, dass in der Arche, dem Rettungsschiff Noahs, noch Platz ist. Felix, der kleine freche Knirps begrüßt die Kinder und dann erleben sie den modernen Noah: Aufmerksam und umweltbewusst. Anschließend ziehen sie gemeinsam los, weiter

In die Leitplanken

Ein Renault-Fahrer war am Donnerstag gegen 15.50 Uhr auf der linken Spur der B 29 zwischen Lorch-West und Lorch-Ost unterwegs. Plötzlich zog ein anderer Wagen auf seine Fahrbahn, weshalb er stark abbremsen musste. Der Wagen geriet ins Schleudern, prallte zuerst in die Mittelleitplanken und dann nach rechts in die Leitplanken. Beim Unfall wurde niemand weiter

In Wohnung eingebrochen

Im Zeitraum zwischen dem 31. Oktober und dem 5. November wurde über eine Leiter durch ein gekipptes Fenster in ein Gebäude in der Maiäckerstraße eingebrochen. Das Haus wurde durchsucht und aus verschiedenen Aufbewahrungsorten wurde am Ende ein größerer Geldbetrag entwendet. weiter
  • 252 Leser
MOBILFUNK / Bürgerversammlung am Montag

Infos zum "Reuthof"-Sender

Am kommenden Montag, um 19.30 Uhr, veranstaltet die Hüttlinger Bürgerinitiative eine "Versammlung der Bürger" im katholischen Gemeindehaus in Hüttlingen. Die Informationsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der geplante Mobilfunkmast - wie gefährlich ist er für die Gesundheit der Hüttlinger Bürger?" Als Referenten sind Siegfried Zwerenz von der "Bürgerwelle" weiter
  • 184 Leser
UMFRAGE / Gabi Ernst wird für die Gemeinde und den Elisabethenverein Böbinger Eltern auf den Zahn fühlen

Integrieren statt isolieren

Wie sieht der Bedarf an Betreuung von Kindern im Alter zwischen Null und zehn Jahren in Böbingen aus? Dieser Frage geht Gabi Ernst nun auf den Grund. Im persönlichen Gespräch wird sie Elternfragen, Wünsche ermitteln, und diese dann für die Gemeinde auswerten. weiter

Jugendvorspiel bei der Bergkapelle

Morgen, Sonntag, 12. November, findet der Jugendvorspielnachmittag der SHW-Bergkapelle im Bürgerhaus statt. Beginn 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Beim Jugendvorspielnachmittag demonstrieren die Jungmusikerinnen und -musiker des Blasorchesters, was sie gelernt haben. Sie spielen Solo, im Duett, oder auch unter Begleitung ihres jeweiligen musikalischen weiter
  • 138 Leser
BILDUNG / Neuer Hochschulrat der Hochschule für Gestaltung

Klaus Pavel führt Vorsitz

Der dritte Hochschulrat der Hochschule für Gestaltung hat sich konstituiert. Für drei Jahre leitet Klaus Pavel, Landrat des Ostalbkreises, das Gremium. weiter

Kochen mit der Volkshochschule

Die Volkshochschule bietet in Böbingen folgende Kurse an, bei denen noch Plätze frei sind: Winterküche am Montag, 20. November von 19 bis 22 Uhr in der Küche der Schule am Römerkastell. Kochen für Mädchen und Jungs von 12 bis 15 Jahren, Samstag 16. Dezember, 10 bis 13 Uhr in der Küche der Schule am Römerkastell. Thema dieses Kurses ist die Herstellung weiter
  • 112 Leser

Kreis-FDP bestätigt Julia Frank

im "Goldenen Hirsch" in Heubach hielt die Kreis-FDP gestern Abend ihren Parteitag. Bei den Wahlen gab es keine Überraschung. Bei nur einer Gegenstimme wurde Julia Frank als Vorsitzende bestätigt. Ihre Stellvertreter sind Markus Fischer und Wilfried Huber. Schatzmeister ist Michael Ensslin. Einen ausführlichen Bericht gibt's in der Montags-GT. weiter
  • 1423 Leser
STRASSENVERKEHR / Hofwiesenstraße-Schlosserstraße

Kreisel bleibt heute gesperrt

Der Kreisel Hofwiesenstraße/Schlosserstraße ist wegen Belagsarbeiten seit gestern Abend und heute den ganzen Tag total gesperrt. In der Binsengasse ist eine Ersatzbushaltestelle eingerichtet. Die Bürglesteige ist ab Montag wieder für den Verkehr geöffnet, allerdings nur halbseitig. Ortsvorsteher Karl Bahle teilte mit, dass mit dem Abschluss der Arbeiten weiter
  • 107 Leser

Krisen, Kuren, kalte Duschen

Noch vor Weihnachten soll es den Kreiskrankenhäusern Crailsheim und Gaildorf an den Kragen gehen. Der neue Geschäftsführer der Klinik GmbH Schwäbisch Hall, Dieter Geitz, vor sechs Wochen angetreten, um mittels radikaler Lösungen den Fortbestand der beiden Häuser zu sichern, hat letzte Woche sein Konzept vorgestellt. Und das ist wenig gemütlich: 71 der weiter
  • 138 Leser

Laternenfest im Bischof-Sproll-Haus

Beim Laternenfest des Kindergartens "Am Auhölzle" in Heubach gab es viele Glanzlichter: Angefangen von dem Wechselspiel von strahlenden Kinderaugen und ihren leuchtenden Laternen über die rege Teilnahme sangeskräftiger Eltern und Kinder bis hin zu dem herzlichen Empfang und der schönen Atmosphäre im Bischoff-Sproll-Haus, wo die kleinen Besucher im Schein weiter
MARTINIMARKT BOPFINGEN / Verkaufsoffener Sonntag

Leckere Gänse

Die Vorbereitungen zum 1. Martinimarkt laufen in den Fachgeschäften auf Hochtouren, wie Brigitte Pfeilmeier, Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins, berichtet. Frisch gebackene Martinigänse werden in orangefarbige Martinisäckchen gefüllt, die zum verkaufsoffenen Sonntag an die kleinen Kunden verschenkt werden. weiter
  • 142 Leser

Letzte Rettung Privatinsolvenz

Das private Insolvenzverfahren ist eine von vielen Menschen genutzte Möglichkeit, aus der Schuldenfalle heraus und zu einem wirtschaftlichen Neuanfang zu kommen. Die Schuldnernberatungen arbeiten hart, um die Lawine solcher Verfahren zu bewältigen. Üblicherweise können die Verschuldeten die Gerichtskosten ihres Verfahrens nicht zahlen, die Gerichtskassen weiter
  • 131 Leser
BRAUCHTUM / In Tannhausen hat der Martinsritt eine ganz besondere Tradition

Martin teilt den Mantel zum 25. Mal

Zu Ehren des Heiligen Martin von Tours werden an dessen Gedenktag vielerorts Martinsumzüge veranstaltet, so auch in Tannhausen. Der dortige Martin-Darsteller hoch zu Ross heißt indes wirklich Martin und führt den Umzug bereits seit 25 Jahren an. weiter

Martinusmedaille für Philipp Abele

Philipp Abele zählt zu den 25 Männern und Frauen, denen am Sonntag nach einer Pontifikalvesper in der Basilika von Weingarten von Bischof Gebhard Fürst die Martinusmedaille der Diözese Rothenburg-Stuttgart verliehen bekommen. Mit der Medaille zu Ehren des Patrons der Diözese werden Persönlichkeiten geehrt, die über ihren Beruf hinaus Zeit, Wissen, Arbeit weiter

Mehrmals gegen das Auto gefahren

Beim Rangieren auf einem Parkplatz vor einer Gaststätte in der Klosterstraße in Lorch touchierte ein Autofahrer drei Mal ein hinter ihm geparktes Fahrzeug. Wie die Polizei am Donnerstag weiter meldete, beobachteten mehrere Zeugen den Vorgang. Nach einer Blutprobe war der Mann seinen Führerschein los. weiter
  • 235 Leser
SCHÜLERWETTBEWERB / Drei Schüler des Rosenstein-Gymnasiums belegen den dritten Platz mit ihrem Brückenmodell

Mit Kreativität auf den dritten Platz

"Brücken verbinden" hieß zum zweiten Mal das Thema des Schülerwettbewerbs der Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Mit großer Sorgfalt werkelten neun Schüler des Rosenstein-Gymnasiums an den Brückenmodellen aus Holz. Sie reichten drei ein - eines davon erntete den dritten Preis. weiter

Mit Rotary in den USA

Ein Jahr lang verbrachten sie als Austauschschülerinnen von Rotary International in den USA, jetzt sind sie zurück in Schwäbisch Gmünd und berichteten im Rotary Club von ihren Eindrücken: Alexandra Heyd und Olga Rau. Jedes Jahr ermöglicht der Gmünder Rotary Club zwei Schülerinnen oder Schülern aus der Region einen ganzjährigen Auslandsaufenthalt bei weiter
  • 101 Leser

Nebenwirkungen der "Chemo" lindern

In der Reihe "Lebensqua- lität für Krebskranke" bietet die Klinik für Onkologie des Katharinenhospitals am Donnerstag, 16. November ab 18 Uhr im Katharinenhof/Wandelhalle (Eingangsbereich) einen Vortrag unter der Überschrift "Übelkeit und Erbrechen! Kann man die Nebenwirkungen der Chemotherapie lindern?". Es referiert Dr. Uwe Strobel, Tagesklinik der weiter
  • 150 Leser
MUNKSJÖ DECOR / Mit neuer Managementstruktur auf Wachstumskurs

Neue Maschine für Unterkochen

Die neue Managementstruktur bei Munksjö Decor unter Führung des CEO Gunnar Palme führt die Gruppe auf Wachstumskurs, teilt das Unternehmen mit. Werksleiter in Unterkochen ist Roland Färber. weiter
  • 654 Leser

Neue Urnenstelen auf dem Friedhof

Die neuen Urnenstelen in Spraitbach wurden von Pastoralreferent Tobias Obele geweiht. Eine stark angestiegene Nachfrage nach Urnengräbern sowie die Möglichkeit einer kostengünstigen Bestattung sind Gründe, weshalb Urnenbestattungen auch in Spraitbach voll im Trend liegen. Deswegen sind alle Urnennischen auf dem Friedhof in Spraitbach voll belegt. Um weiter
  • 111 Leser

NEUES VOM SPION

Wenn im Frühjahr jemand dagegengehalten hätte, ja, dann hätte der Spion die Wette gewonnen: Es werde mindestens Ende Oktober, bis der Unkrautdschungel an der Westfront des Wasseralfinger Bahnhofs beseitigt sei, hatte damals in dieser Kolumne gestanden. Und, was ist? Der Wildkräuter-Wildwuchs wuchert nach wie vor ungehemmt, keine Spur von gepflegtem weiter
  • 176 Leser
HARTZ IV FORUM / Betroffene sollen Raum bekommen

Nicht allein sein

"Viele Arbeitslose glauben zu Unrecht allein zu sein", sagt Brigitte Hofmann von der Diakonischen Bezirksstelle Aalen. Damit sich Hartz-IV-Empfänger austauschen können, soll das Hartz IV Forum ins Leben gerufen werden. weiter
  • 106 Leser

Nichts wie Ärger

Es gibt nichts, was die Seelen der Leute derzeit so in Wallung bringt wie der Umzug, den die braunen Nachwuchs-Dumpfnasen durch Ellwangen unternehmen wollen. Das macht wirklich wütend, und mache sind im Vorfeld sogar schon so kreuznarrat, dass sie manchmal Freund und Feind verwechseln - und in spontanem Überschwang mal kurz die Zeitungen verbal anpinkeln, weiter
GALERIE IM PREDIGER / Wegen großer Nachfrage:

Nochmals Kinderaktion

Sie war ein großer Erfolg - die Kinderaktion "Mal mal" zur Ausstellung mit dem britischen Bildhauer David Nash. Angesichts der großen Nachfrage wird die Aktion am Samstag, 25. November, nochmals angeboten. weiter
FINANZEN / Gmünds Steuereinnahmen steigen seit 2003 - Haushaltsfahrplan für 2007 steht noch nicht

Offene Themen und ein paar Unwägbarkeiten

Auch Gmünd profitiert von der boomenden Wirtschaft: Bei den Gewerbesteuereinnahmen werde die Stadt den durchaus "optimistischen" Ansatz erreichen, sagte gestern Hauptamtsleiter Helmut Ott auf GT-Anfrage. weiter
WINDKRAFTANLAGEN / Baubeginn für zwei Windräder nach Freigabe durch das Regierungspräsidium

Petition bremst die Windräder

Am Montag wurden die Bauarbeiten an den Windkraftanlagen zwischen Weilermerkingen und Dehlingen begonnen. Gestern teilte der Petitionsausschuss des Landtags mit, dass diese Vorhaben erneut überprüft werden. Wahrscheinlich ist nun, dass bis zu einer Entscheidung des Ausschusses die Arbeiten eingestellt werden müssen. weiter
  • 141 Leser

Prüfungsangst muss nicht sein

Während der Thementage an der Schiller-Realschule erfuhren die Achtklässler bei Bernhard Schnell von der AOK, dass Prüfungsängste nicht sein müssen. Entspannungübungen können helfen. Von diesen lernten die Schüler einige kennen. weiter
  • 247 Leser
FREIGABE / Für rund 500 000 Euro ist nun das Dach der Spraitbacher Kohlsporthalle saniert und endlich dicht

Rechtsstreit verhinderte zügige Reparatur

In Rekordzeit, wie es Ulrich Baum bei der gestrigen Freigabe ausdrückte, konnte das Dach der Kohlsporthalle noch vor dem Wintereinbruch komplett saniert werden. Jetzt können die Sportler ungehindert ihrem Hobby nachgehen. weiter

Roland Hamm wird heute 50 Jahre alt

Die IG Metall Aalen gratuliert ihrem 1. Bevollmächtigten Roland Hamm zu seinem 50. Geburtstag. Roland Hamm wurde am 11. November 1956 in Westhausen-Reichenbach geboren. Am 1. März 1981 wurde er als Gewerkschaftssekretär eingestellt. Mit 24 Jahren war er einer der jüngsten Gewerkschaftssekretäre in der Bundesrepublik Deutschland. 1973 fing Roland Hamm weiter
  • 227 Leser
FREIE THEATERGRUPPE / "no name" in Unterkochen

Rätsel um einen Briefwechsel

Am Freitag, 17. November, gastiert die Freie Theatergruppe "no name" mit ihrer neuen Produktion "ENIGMA" im Rathaussaal Unterkochen. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 117 Leser
HILFSAKTION / Nachrichten von Sabit Köse aus Antakya, dem Aalener Armprothesen spendeten

Sabit will nächstes Jahr heiraten

Neuigkeiten von Sabit Köse aus Aalens türkischer Partnerstadt Antakya: Seit sechs Jahren lebt er dort mit zwei Armprothesen, die ihm aus Aalener Spendengeldern finanziert wurden: Sabit will nächstes Jahr heiraten. weiter
  • 126 Leser

Saurier-Ausstellung geht zu Ende

Die Ausstellung "In einem Meer vor unserer Zeit" geht am Sonntag zu Ende. Die Schau ist zuvor bereits verlängert worden und hat alle Erwartungen übertroffen. Fast 50 000 Besucher haben die Ausstellung gesehen. Zufrieden sind die Macher auch mit der Beteiligung von 350 Schulen, denen ein eigenes Programm geboten wurde. weiter
  • 305 Leser

Schlossweiher: Aus für den Kunstpfad?

In dieser Woche hat das Regierungspräsidium die Ellwanger Schlossweiher zum Naturschutzgebiet erklärt (wir berichteten). Gestern nun wurde - nach der Presse - auch die Stadtverwaltung offiziell von diesem Beschluss in Kenntnis gesetzt. Hier sieht man die Entscheidung aus Stuttgart durchaus mit gemischten Gefühlen. Denn für den Ellwanger Kunstpfad bedeutet weiter
  • 175 Leser
AUSZEICHNUNG / Dr. Klaus Riede für Engagement in der Drogenhilfe geehrt

Schnelle und nachhaltige Hilfe

Der Gmünder Arzt Dr. Klaus Riede hat nach fast 20 Jahren die Leitung des ärztlichen Arbeitskreises Substitution an Dr. Axel Menden übergeben. Beim jüngsten Treffen dieses Arbeitskreises wurde Riede deshalb für sein Engagement geehrt. weiter

Schreckschusswaffe auf Mann abgefeuert

Ein 42-Jähriger aus Gmünd steht im Verdacht, gestern gegen 13.30 Uhr in der Bethlehemer Straße einen 41-Jährigen durch einen Schuss aus einer Schreckschusswaffe am Kopf verletzt zu haben. Vorausgegangen war ein Streit, der verbal wie auch körperlich ausgetragen wurde. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen in seiner Wohnung vorläufig fest. Der leicht weiter
  • 147 Leser
UNFÄLLE

Seltsame Häufung

Nicht die Straße, sondern "menschliches Versagen" sei jeweils die Ursache der drei Unfälle gewesen, die sich diese Woche auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen ereigneten. weiter
KONZERT

Spaßharmoniker in Rosenberg

In Rosenberg freut man sich auf einen besonderen musikalischen Leckerbissen: Am morgigen Sonntagabend, 12. November, stellen sich im Bürgersaal des Rathauses die "Hohenberger Spaßharmoniker" vor. Los geht's um 19 Uhr. weiter
  • 184 Leser
VEREINSGRÜNDUNG / Pommertsweiler hat jetzt einen eigenen Sportverein

Sport auf eigenen Beinen

Nach einer sehr leichten Geburt hoben insgesamt 72 Gründungsmitglieder in Pommertsweiler einen neuen Verein aus der Taufe: Den "Sportverein Pommertsweiler e.V.". Nach jahrzehntelanger Mitgliedschaft in der TSG Abtsgmünd haben sich die Freizeitsportler auf eigene Beine gestellt. weiter
  • 102 Leser
JUBILÄUM / 20 Jahre Seniorengymnastikgruppe in Göggingen

Sportlicher Geist und alte Freundschaften

In einer kleinen Feierstunde hatten sich die ausnahmslos weiblichen Mitglieder der Seniorengymnastik in Göggingen getroffen, um das 20-jährige Bestehen der Gruppe zu feiern. weiter
KINDERGÄRTEN / Diskussionen um Schließung des evangelischen Kindergartens "Regenbogen"

Stadt widerspricht dem Kirchengemeinderat

Zum gestern in der SchwäPo erschienenen Artikel "Schlechter Stil" über die Sitzung des evangelischen Kirchengemeinderats nimmt Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner Stellung. weiter
  • 154 Leser
ORTSMITTE HÜTTLINGEN

Startschuss für Seniorenzentrum

"Dieses Vorhaben passt in die Politik des Landes", lobt Sozialministerin Dr. Monika Stolz. Gemeinsam mit den Projektbeteiligten greift sie dann zum Spaten, gibt den Startschuss zum Bau des Seniorenzentrums in der Ortsmitte. weiter
  • 122 Leser
KINDERAKTION / "Steinzeit" in der Buchhandlung Schmidt erlebt

Steine schleifen braucht Kraft

Für das Leben in der Steinzeit ist Wolfgang Wilhelm Experte. Bei der letzten Geburtstagsveranstaltung der Buchhandlung Schmidt gab er sein Wissen an rund 50 Kinder weiter, die mal mit solchen Werkzeugen experimentieren wollten. weiter

Straßdorfer Schützen zu Gast in Bastia

Seit über 20 Jahren pflegt der Schützenverein Straßdorf eine Partnerschaft zu drei französischen Vereinen aus Monaco, La Turbie und Bastia. Nun machten sich wieder 17 Schützen aus Straßdorf auf den Weg nach Korsika zu einem internationalen Freundschaftswettkampf. weiter
  • 337 Leser

Tanzschule Rühl spendet 3333 Euro

Der Welttanztag der Tanzschule Rühl war wieder ein voller Erfolg. Das abwechslungsreiche Programm eröffnete die Musikgruppe "Noise" von der Lebenshilfe Aalen. An diese geht der Erlös aus Kaffe- und Kuchenverkauf, Tombola und einigen Spenden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Einen Scheck über 3333 Euro übergab Brigitte Rühl, Leiterin der Tanzschule, weiter
  • 352 Leser
DIABETES

TKK bietet Info-Hotline

Fünf bis sechs Millionen Diabetiker leben nach Schätzungen des Bundesgesundheitsministeriums in Deutschland. Jeder Zweite, so wird vermutet, weiß nicht, dass er erkrankt ist. weiter

TVW-Jugend bei Binz

Wie sieht ein Krankenwagen von innen aus? Was passiert beim Rollenprüfstand? Antworten auf all diese Fragen bekam die F1-Jugend des TV Weiler beim Besuch der Firma Binz in Lorch. Zusammen mit Trainern und Betreuern war das Team zu einer Besichtigung des Werkes mit Führung durch den Geschäftsführer Günther Schönleber eingeladen. Dabei lernten die Kids weiter
  • 105 Leser

Umsonst ins "Requiem"

Männer hatten gestern bei unserer Kartenverlosung für die Aufführung von Mozarts "Requiem" mit dem Aalener Kammerchor morgen, Sonntag, 17 Uhr, in der Marienkirche in Aalen keine Chance; die Telefone waren fest in Frauenhand. Über je zwei Karten dürfen sich freuen: Uschi Hirsch, Westhausen; Anne Maier, Abtsgmünd; Renate Sahl, Aalen; Maria Stütz, Mögglingen. weiter
  • 166 Leser

Unachtsam aufgefahren

Auf der Gefällstrecke zwischen Brainkofen und Leinzell musste eine Autofahrerin am Donnerstag gegen 15.30 Uhr verkehrsbedingt halten. Ein Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden: rund 2.500 Euro. weiter
  • 218 Leser

Vaterschaften

Von Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Lieben Sie auch diese Bilder? Aufrechte Männer in feinem Tuch umringen wie in einem Collier das Diadem in ihrer Mitte. Jenes ist häufig weiblich und erfolgreich. Falsch geraten! Wir meinen nicht die Versammlung von Staatenlenkern, die sich um unsere Angie scharen. Wir denken an jene soignierten Herrn, die gerne Preisträger säumen. Also junge weiter
  • 187 Leser
GUTEN MORGEN

Von Narren lernen

, 50, 75, 100: Die klassischen Zahlen, um ein Jubiläum zu begehen. In Gmünd braucht man noch die 40, Symbol für das Erreichen des Schwabenalters und des wichtigsten Altersgenossenfests in der Stadt. Gmünd ist aber traditionell eine Stadt der lebensfrohen Menschen. Und der pfiffigen dazu. Es muss doch möglich sein, Feste irgendwo dazwischen anzusiedeln. weiter
GUTEN MORGEN

Von Narren lernen

, 50, 75, 100: Die klassischen Zahlen, um ein Jubiläum zu begehen. Hier in der Region braucht man noch die 40, Symbol für das Erreichen des Schwabenalters. Zudem leben hierzulande doch viele pfiffige und patente Menschen. Es muss doch möglich sein, Feste irgendwo dazwischen anzusiedeln. Ein Blick auf die Narrenzunft macht's möglich: Es geht um die Elf. weiter
  • 200 Leser

Weltladen-Mitarbeiter bildeten sich weiter

Mitarbeiter des Gmünder Weltladens besuchten die Fair Handelsmesse im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Der Anspruch, ein Fachgeschäft des Fairen Handels zu sein, verpflichtet zur ständigen Weiterbildung. Auf der Messe, die zum zweiten Mal in Stuttgart stattfand, präsentierten 30 Importeure aus der fairen Handelsbranche sowohl Lebensmittelprodukte als weiter

Wie eine Ader im Raucherbein

Es ist niemand ums Leben gekommen. Damit hat es sich mit Good News. Bei den drei Unfällen, die sich in dieser Woche auf der Bundesstraße 29 allein zwischen Böbingen und Mögglingen ereignet hatten, gab es Verletzte. Es gab viele Menschen, die im Stau standen. Es gab Menschen, die an Bahnhöfen darauf warteten, dass es irgendwie weiter geht. Andere, die weiter
  • 151 Leser

Wochenende der Hospizgruppe

"Sterben - als ein Teil des Lebens- steht im Mittelpunkt eines zentralen Wochenendes der Hospizgruppe Königsbronn. weiter
  • 122 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Pfarrer Ravinder Salooja, Ellwangen Manchmal ist es zum Schreien. Dann nagen wieder die Bilder aus den brasilianischen Favelas und das Wissen um gut 4 Millionen arbeitslose Menschen in Deutschland an meiner Seele. Aber welche Möglichkeiten habe ich, aus meinem kleinen Ellwangen heraus der Gerechtigkeit zum Durchbruch zu verhelfen? "Der Himmel, der ist, weiter
  • 108 Leser

Wäschgölten auf dem Sprung

Oberwäschweib Rose und ihre Mitstreiterinnen haben ihre Schürzen aus dem Schrank geholt, um sie im Rahmen des traditionellen Weißwurstessens heute um 11.11 Uhr im "Rose n'Stoi" zu bügeln. Um 19 Uhr halten die Wäschgölten Hauptversammlung in der "Alten Turnhalle". Im Anschluss an die Hauptversammlung steigt ab 20 Uhr die öffentliche Auftaktsitzung mit weiter
  • 111 Leser

Über die Hospizarbeit

Ein weiterer Vortrag der Reihe "Der Tod gehört zum Leben" findet am Mittwoch, 15. November um 15 Uhr in der Spitalmühle statt und trägt den Titel "Sie bleiben doch da". Hospizmitarbeiter berichten über die Erfahrungen. Karl Baumhauer stellt dazu einige theologische Gedanken vor. weiter
  • 210 Leser
NABU GRUPPE AALEN / Gut besuchte Jahreshauptversammlung

Zurück zur Natur

Über 70 interessierte Zuhörer hat Dr. Helmut Haas bei seinem Vortrag über die Pflanzenwelt der Berge Bulgariens gehabt. Die Jahreshauptversammlung der Nabu Gruppe Aalen bereicherte außerdem ein spanneder Jahresrückblick von Ernst Pfisterer aus dem Kollektivvorstand. weiter
  • 189 Leser

Regionalsport (9)

SPORT-SPASS

Freie Plätze

In Gmünder Sport-Spaß-Kursen sind noch Plätze frei: Tae Bo, ab 13. November, 17 bis 18 Uhr im Seminarraum der GEK, Oberbettringer Straße 1, Gmünd mit Martina Opferkuch, sowie "Aerobic-Convention" (Dance-Stunde mit Ingrid Künstler, Step-double-fun mit Petra Schneider und Pilates mit Martina Opferkuch) am Samstag, 25. November von 14 Uhr bis 17 Uhr. Infos weiter
  • 135 Leser
GOLF / "Last-Chance-Cup" auf dem Hetzenhof

Für hartgesottene Putter

Die Golfer des Hetzenhofes nutzen nochmals die letzte Chance in dieser Saison ihr Handicap zu verbessern. Unter dem Motto "Last-Chance-Cup" wurde die Saison mit einem letzten vorgabewirksamen Turnier beendet. weiter
FUSSBALL / Hobbyturnier

In der Nacht

Der FV Hohenstadt veranstaltet im Rahmen seines Hallenturniers am Samstag, 20. Januar, wieder ein Mitternachtsturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften in Abtsgmünd. Beginn des Turniers ist um 16 Uhr. Das Startgeld beträgt 40 Euro. Nähere Infos und Anmeldung bei Wolfgang Pfletschinger, Tel. 07366/922879 oder 0172/2956398, email: wolfgang.pfletschinger@web.de. weiter
  • 116 Leser
MOTORSPORT / Langstrecken-Meisterschaften auf dem Nürburgring

Markus Giese gelingt Klassensieg

Mit einem spannenden Saisonfinale ging die Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) in die Winterpause. Wechselnde Witterungsbedingungen machten aus dem Münsterlandpokal eine Reifen-Zitterpartie - auch für den Gmünder Markus Giese. weiter
VOLLEYBALL / DJK Aalen empfängt VfB Friedrichshafen

Meister kommt

Heute Abend um 19.30 Uhr ist es endlich soweit: Die Regionalliga-Volleyballer der DJK Aalen treten in der Aalener Karl-Weiland-Halle gegen den deutschen Rekordmeister und Champions League-Teilnehmer VfB Friedrichshafen zu einem Freundschaftsspiel an. weiter
SPORTKREIS / Eine wunderbare Reise nochmals "durchlebt"

Ravenna-Revival-Show

Der Sportkreis Ostalb lud dazu ein und dieser Traum wurde wahr, denn alle, die im Juni bei der Ravenna-Tour 2006 dabei waren kamen zu dieser Revival-Show in die Wellandhalle nach Aalen-Dewangen. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen kommt gegen engagiert spielende Reutlinger nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus

Remis Nummer acht - zum Haare raufen

Schlecht gespielt und doch gewonnen. Dieses Fazit wäre drin gewesen für den VfR Aalen gestern Abend gegen Reutlingen. Am Ende gab es aber ein enttäuschendes 1:1. weiter
LEICHTATHLETIK / Zwölf-Stunden-Lauf 2007

Sechs oder zwölf

Während die meisten Läufer Winterpause machen und Regeneration betreiben, wird beim Gmünder DRK schon der Zwölf-Stunden-Lauf 2007 geplant. weiter
FUSSBALL / Der Waldstetter Physiotherapeut Michael Eyrainer betreut den Profinachwuchs des VfB Stuttgart

Vorreiter für viele Klubs in der Bundesliga

"Der hat doch nichts drauf", lautet der ironische Kommentar von Frank Lehmann, A-Junioren-Nationalspieler in Diensten des VfB Stuttgart, als er sich auf die Massagebank legt. Und fügte gleich augenzwinkernd hinzu: "Schreib' das nicht, denn der Michi macht seine Sache unheimlich gut." Michael Eyrainer ist angekommen. Mittendrin statt nur dabei. Der Physiotherapeut weiter

Überregional (123)

FERNSEHEN / 'Tatort'-Kommissar Thiel und Prof. Boerne lösen in Münster ihren zehnten Fall

'Das zweite Gesicht' hinterlässt viele Fragen

Undurchsichtiges Jubiläum: Das Ende des zehnten Münster-'Tatort' lässt mehr Fragen offen, als es beantwortet. Gerettet wird die Handlung nur durch die Darsteller. weiter
  • 449 Leser
BILDUNG / Würth-Projekt für mehr praktisches Wissen über die Wirtschaft

'Die Kinder entdecken sich neu'

Schüler müssen ihre wirtschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis beweisen. Die besten Projekte werden mit einem Bildungspreis ausgezeichnet, den die Firma Würth gestiftet hat. Davon wollen auch die Künzelsauer bei der Besetzung von Lehrstellen profitieren. weiter
  • 1004 Leser
MÄRKLIN-PROZESS / Angeklagter muss sechseinhalb Jahre ins Gefängnis

'Spiritus Rector' des Einbruchs

176 Modelleisenbahnen gestohlen - Aussage des Mittäters war entscheidend
Zu sechseinhalb Jahren Gefängnis hat das Ulmer Landgericht gestern einen Einbrecher verurteilt. Er hatte zusammen mit zwei schon früher verurteilten Komplizen aus dem Göppinger Märklin-Museum 176 Modelleisenbahnen im Wert von 1,7 Millionen Euro gestohlen. weiter
  • 438 Leser
FUSSBALL

Abfindung für Basler

Der frühere Fußball-Nationalspieler Mario Basler und sein ehemaliger Arbeitgeber SSV Jahn Regensburg treffen sich doch nicht vor Gericht wieder. Ein für gestern vorgesehener Prozess vor dem Arbeitsgericht wurde abgesagt, weil sich beide Parteien auf einen außergerichtlichen Vergleich einigten. Der Bayernligist zahlt eine Abfindung, Höhe unbekannt. weiter
  • 542 Leser
EURO

Anstieg beschleunigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2864 (Vortag 1,2796) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7774 (0,7815) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,67230 (0,67240) britische Pfund, 151,17 (151,16) japanische Yen und 1,5933 (1,5967) Schweizer Franken weiter
  • 594 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Bundesliga, 12. Spieltag Werder Bremen Bor. Dortmund 1:3 (1:1) Tore: 0:1Frei (7.), 1:1 Klose (29.), 1:2 Tinga (53.),1:3Kruska(85./Foulelfmeter).- Zuschauer: 42 100 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Werder Bremen 12/23, 2. VfB Stuttgart 11/21, 3. Schalke 04 11/20, 4. Bor. Dortmund 12/18, 5. Hertha BSC 11/17, 6. FC Bayern 11/17, 7. weiter
  • 360 Leser

Auffallend. Bei diesen ...

...beiden Modellen, die bei der Modewoche im thailändischen Bangkok vorgeführt wurden, geht es wohl in erster Linie darum, aufzufallen. Wer sich für die Kreationen interessiert, muss gut im Buchstabieren sein: Der Designer heißt Dizzy Prakobsantisukh. FOTOS: dpa weiter
  • 403 Leser
GESUNDHEIT / Pro Jahr sitzt jeder 16 Mal im Wartezimmer

Bei Arztbesuchen sind die Bundesbürger spitze

Jeder Bundesbürger geht mehr als 16 Mal pro Jahr zum Arzt. Damit sind die Deutschen international Spitze. Krankenkassen sehen einen Zusammenhang mit der steigenden Zahl der Ärzte. Diese verdienen im Vergleich pro Behandlung nicht überdurchschnittlich viel. Die Saarländer müssen sich besonders krank fühlen. Dort ging 2004 nämlich jeder Bürger im Durchschnitt weiter
  • 374 Leser

Bonn-Berlin-Pendelei auf dem Prüfstand

Der ständige 'Wanderzirkus' der Bundesministerien zwischen Berlin und Bonn ist den Haushaltspolitikern der Koalition ein gewaltiger Dorn im Auge. Sie sehen erhebliche 'Effizienzpotenziale' durch die Konzentration von ministeriellen Aufgaben in Berlin. Das könnte auch zu weniger Pendelei führen. Das Berlin-Bonn-Gesetz stellen sie allerdings nicht in weiter
  • 455 Leser
EISHOCKEY / Erleichterung nach 5:4 gegen Japan

Chance auf Finale

Matchwinner Daniel Kreutzer wurde von den jubelnden deutschen Eishockey-Spielern fast erdrückt: Nach dem 5:4 gegen Japan herrscht allgemeine Erleichterung. weiter
  • 292 Leser
UKRAINE

Coach schlägt Torwart

Dynamo Kiews Ersatz-Torwart Alexander Rybka musste nach einer ungewöhnlichen Schlägerei bei einem Einsatz für die 'Zweite' ins Krankenhaus gebracht werden. Der 19-Jährige erhielt in der Partie der zweiten ukrainischen Liga vom gegnerischen Trainer einen Schlag ins Gesicht: Gehirnerschütterung. Rybka soll zuvor einen Spieler getreten haben. Das Spiel weiter
  • 349 Leser
FUSSBALL / Diskussion um Torschützenkönig von 1934

Conen posthum entthront

Der deutsche Ex-Nationalspieler Edmund Conen ist 16 Jahre nach seinem Tod offiziell als Torschützenkönig der Fußball-WM 1934 in Italien entthront worden. Im Zuge umfangreicher Recherchen nach Hinweisen von Historikern und Fans hat der Weltverband Fifa dem Tschechen Oldrich Nejedly, der beim 3:1 im Halbfinale gegen Deutschland alle drei Tore erzielt weiter
  • 433 Leser
KUNST / Eine außergewöhnliche Stadthalle feiert Geburtstag

Das Balinger Wunder wird 25 Jahre alt

Immer wieder verwandelt sie sich in einen Kunsttempel: Die Balinger Stadthalle. Picasso, Chagall, Monet und Miro wurden gezeigt. Das Haus wird nun 25 Jahre alt. weiter
  • 321 Leser
1. FC Köln

Daum lässt bitten

Christoph Daum, Trainerkandidat beim Zweitligisten 1. FC Köln, sorgt für Wirbel. Er lud die Medien heute (10 Uhr) zu einer Pressekonferenz im Krankenhaus ein, wo er derzeit behandelt wird. Der 1. FC dementierte Gerüchte über eine erfolgte Einigung. 'Wir sind aber auch nicht untätig, was andere Trainer betrifft', erklärte Manager Michael Meier. weiter
  • 468 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (019. Folge)

19. Folge Sie mussten zwar ungefähr im gleichen Alter sein, aber Ben hatte das Gefühl, mit seinem Großvater zu sprechen. »Dort drüben steht Peter Morrow.« Ben deutete auf die Menge, die sich, einer geheimen Choreographie folgend, in ihre Richtung gewandt hatte, als sie sich ihr näherten. Er zeigte auf den großen, besorgt aussehenden Mann, der Gamache weiter
  • 326 Leser
RECHTSEXTREME / Illegale Parteispenden haben Folgen

Der NPD drohen empfindliche Strafzahlungen

Die NPD muss wegen fehlerhafter Rechenschaftsberichte mit erheblichen Strafzahlungen rechnen. Wegen illegaler Parteispenden über mehrere Jahre hinweg droht der Partei eine Rückzahlungsverpflichtung an den Bund in Höhe von 870 000 Euro. Das teilte die Bundestagsverwaltung mit. Das Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' berichtet, dass die NPD voraussichtlich weiter
  • 372 Leser
AKTIENMÄRKTE

Deutsche Börse gefragt

Die deutschen Aktienmärkte tendierten zum Wochenende uneinheitlich. Kleinere Störfeuer wie der Sieg der Demokraten in den USA oder das schwache Verbrauchervertrauen, das die nachlassende Konjunktur in Amerika einmal mehr unterstreicht, konnten dem Dax bislang nichts antun. Zu den Favoriten gehörte Deutsche Börse. Die Aktie wurde offenbar von Finanzinvestoren weiter
  • 490 Leser

Die Elf steht für Maßlosigkeit und Gleichheit

Die Vorliebe der Narren für die Elf lässt sich schon im 14. Jahrhundert belegen: Am 11. November 1391 gründete Graf Adolf I. von Kleve in der niederrheinischen Stadt den Narren-Orden von Kleve. In der Urkunde ist festgeschrieben, dass sich die Mitglieder alljährlich zu einem elftägigen feuchtfröhlichen Beisammensein versammeln. Nach mittelalterlicher weiter
  • 460 Leser
TRADITION / Heute beginnt die Fünfte Jahreszeit

Die Jecken und Narren sind los

Allein in Köln 70 000 Feiernde erwartet
Heute, am 11.11. um 11.11 Uhr, beginnt für die Jecken und Narren wieder die 'Fünfte Jahreszeit'. Vor allem entlang des Rheins wird geschunkelt und gefeiert. weiter
  • 453 Leser
KINDER / Immer mehr Firmen im Südwesten engagieren sich

Die Kleinsten im Zentrum

Betriebskindergärten oder Kooperationen mit Kommunen
Betriebskindergärten werden in Baden-Württemberg immer populärer. Die Zahl der Unternehmen steigt, die die familiäre Situation ihrer Mitarbeiter im Blick haben und sich deshalb um das Wohl der Kleinsten kümmern. Zuweilen öffnen sie ihre Kitas auch für Dritte. weiter
  • 632 Leser
volleyball-damen

Duo mit Chance auf dicke Prämie

Angelina Grün und Christiane Fürst können sich bei Halbzeit der Zwischenrunde bei der Volleyball-WM Hoffnungen auf dicke Prämien machen. Spielführerin Grün liegt trotz Grippe in der Liste der besten Punktesammlerinnen mit 133 Zählern auf Platz drei hinter Natalja Mammadowa (Aserbaidschan) und Neslihan Dernel (Türkei) mit jeweils 142 Zählern. Beiden weiter
  • 453 Leser
PSYCHOLOGIE / Die Probleme des Nachwuchses ernst nehmen

Eltern sind für ihre Kinder häufig ein schlechtes Beispiel

Eltern sind Jugendlichen beim Erwachsenwerden nach Expertenansicht immer seltener eine Hilfe. 'Im Moment liefern wir unseren Kindern ein denkbar schlechtes Beispiel. Vielen erscheint ein solches Erwachsenenleben nicht erstrebenswert', sagte die Vorsitzende des Bundesverbandes für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Christa weiter
  • 390 Leser
LEBENSMITTEL / Münchner Schlachthof durchsucht

Erneut Verdacht auf Gammelfleisch

Umweltministerium ignorierte Hinweise - Opposition: Schnappauf soll zurücktreten
Der bayerische Umweltminister Werner Schnappauf gerät immer stärker unter Druck: In seinem Ministerium wurde der Hinweis auf einen neuen Gammelfleisch-Fall ignoriert, weil er anonym per E-Mail eingegangen war. Erst Fahnder der Stadt München griffen den Tipp auf. weiter
  • 420 Leser
BUNDESHAUSHALT / Investitionen werden aufgestockt

Etat-Details festgezurrt

Zuschuss für Museumsinsel - Mehr Geld für Infrastruktur
Der Bund macht zwar im nächsten Jahr so wenig neue Schulden wie schon lange nicht mehr. Er darf hierfür aber weniger Werbung machen: Der Haushaltsausschuss hat die Ausgaben für Öffentlichkeit um zehn Prozent gekürzt. Dafür gibt es mehr Geld für den Verkehr. Die große Koalition lobt sich für ihre Sparerfolge, die Opposition beklagt mangelnden Sparwillen: weiter
  • 398 Leser
TELEFONAKTION / Viele Fragen rund ums Thema Kfz-Versicherung

Experten geben Spartipps

Kündigung des alten Vertrags zum Jahresende
Wie kann ich Geld bei meiner Kfz-Police sparen? Das war die häufigste Frage bei unserer Telefonaktion mit Experten des Bundesverbandes deutscher Versicherungskaufleute, die pausenlos im Einsatz waren. Ein vermeintlich günstiges Angebot sollte aber genau geprüft werden. weiter
  • 720 Leser
REGIERUNGSPRÄSIDENTEN / Pensionsalter naht

FDP hofft auf Spitzenposten

Wechsel in Stuttgart und Freiburg unklar
Zwei der mächtigen Regierungspräsidenten im Land nähern sich dem Pensionsalter. Die FDP hofft nun, endlich einmal bei den Spitzenposten zum Zug zu kommen. weiter
  • 426 Leser
WINTERQUARTIER

Fehlalarm: Der Schwan ist weg

Nach nur einer Nacht in seinem Winterquartier im Allwetterzoo Münster hat Deutschlands bekanntester Trauerschwan schon für Aufregung gesorgt. 'Der Schwan ist weg . . .', hieß es gestern Morgen, nachdem Zoodirektor Jörg Adler am Zooteich nach dem Rechten schaute. Die Trauerschwan-Dame war am Donnerstag mit ihrem angebeteten Tretboot in Schwanenform vom weiter
  • 393 Leser
URTEIL / Zwei Menschen erschossen

Freispruch - trotz großer Zweifel

Staatsanwalt ging von 'Ehrenmord' aus
Wohl war dem Richter nicht, als er den Freispruch verkündete. Angeklagt war ein Türke (38), der verdächtigt wurde, wegen der 'Familienehre' gemordet zu haben. weiter
  • 487 Leser
ARIBERT PETERS

Fremde Federn: Stromnetze in schlechtem Zustand

Seit den 80er Jahren sind die Investitionen in die deutschen Stromnetze um 40 Prozent zurückgegangen. Allein in den vergangenen fünf Jahren sind sie um über 20 Prozent reduziert worden. Dadurch hat sich die vordem sehr gute Qualität deutlich verschlechtert. Darauf haben verschiedene unabhängige Untersuchungen hingewiesen. Die Stromausfälle im Münsterland weiter
  • 394 Leser
SPORTMEDIZIN / Stretching: Widersprüchliche wissenschaftliche Aussagen haben zur Verunsicherung geführt

Für die Beweglichkeit nötig - beim Cool down hinderlich

Bringt das Dehnen vor und nach sportlicher Belastung überhaupt etwas? Schadet es vielleicht sogar eher als dass es nützt? In den vergangenen Jahren ist das Stretching etwas in Verruf geraten. Teilweise zu Unrecht, wie neueste sportmedizinische Erkenntnisse zeigen. weiter
  • 335 Leser
FINANZEN / Leere Kassen in Vöhringen

Gemeinde sitzt auf Schuldenberg

Vorwürfe an Kämmerer und Rathauschef
Der Gemeinde Vöhringen im Kreis Rottweil geht das Geld aus. Zu verantworten hätten dies Kämmerer und Bürgermeister, sagt ein Sprecher des Landratsamts. weiter
  • 520 Leser
KRIMINALITÄT / Drei Erpresser festgenommen

Geschäftsmann schaltet die Polizei ein

Aus Ärger über ein geplatztes Immobiliengeschäft sollen drei Verdächtige einen Heidelberger Geschäftsmann um mehrere tausend Euro Bargeld erpresst haben. Kurz nach der Geldübergabe am Donnerstag nahmen Beamte zwei Männer am Heidelberger Hauptbahnhof fest, wie Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mitteilten. Ein mutmaßlicher Komplize wurde in Frankfurt weiter
  • 444 Leser
SCHRIFTSTELLER

Grab geschändet

Unbekannte haben die Grabstätte des russischen Schriftstellers Boris Pasternak in der Nähe von Moskau geschändet. Sie setzten an der letzten Ruhestätte des Autors, der durch seinen Roman 'Doktor Schiwago' berühmt wurde, Plastikkränze in Brand und beschädigten den Grabstein. Anwohner machten Jugendliche aus dem Dorf für die Tat verantwortlich. weiter
  • 499 Leser

Grünes Licht. Der ...

...Flughafen Leipzig/Halle kann zum internationalen Luftfracht-Drehkreuz ausgebaut werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Die Genehmigung für Nachtflüge beschnitten die Richter jedoch: Künftig können nur noch Flugzeuge mit Expressfracht nachts uneingeschränkt starten und landen. Die Post-Tochter DHL kann damit dort ihren europäischen weiter
  • 583 Leser
BERU

Gutes Inlandsgeschäft

Der Autozulieferer Beru hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres dank reger Nachfrage aus Deutschland und Nordamerika Umsatz und Ergebnis gesteigert. Die Erlöse seien zwischen Januar und Ende September im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent auf 326 Mio. EUR gestiegen, teilte das Unternehmen in Ludwigsburg mit. Das Ergebnis vor Zinsen weiter
  • 645 Leser
PROZESS

Haftstrafe für Märklin-Dieb

Im Prozess um den Diebstahl von Märklin-Modelleisenbahnen hat das Landgericht Ulm den Hauptangeklagten gestern wegen Diebstahls zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte achteinhalb Jahre Haft gefordert, die Verteidigung Freispruch. Bei dem Diebstahl im Januar 2005 waren im Märklin-Museum in Göppingen 176 Modelleisenbahnen weiter
  • 348 Leser
LEICHTATHLETIK

Hohes Minus in Stuttgart

Wegen des hohen finanziellen Defizits von 655 000 Euro bei der ersten Austragung am 9. und 10. September im Daimlerstadion ist die Zukunft des Leichtathletik-Weltfinales in Stuttgart gefährdet. Das Minus liegt deutlich über den zunächst veranschlagten 350 000 Euro. Das jährliche Treffen der weltbesten Leichtathleten soll vertragsgemäß auch 2007 und weiter
  • 329 Leser
BLEIBERECHT

Humane Lösung gefordert

Der Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg hat die Innenminister von Bund und Ländern vor ihrer Konferenz in der kommenden Woche aufgefordert, die geplante Bleiberechtsregelung human zu gestalten. 'Das Bleiberecht muss so geregelt werden, dass langjährig geduldete Flüchtlinge ihren Lebensunterhalt selbst verdienen und sichern können', sagte der Landesgeschäftsführer weiter
  • 434 Leser
ENTSCHÄDIGUNG / Millionen für schwarzen Feuerwehrmann

Hundefutter unter die Spaghetti gemischt

Ein schwarzer Feuerwehrmann in den USA erhält eine Millionenentschädigung, weil ihm Kollegen Hundefutter ins Essen gemischt hatten. Wie die 'Los Angeles Times' berichtete, wird die Stadt Los Angeles (Kalifornien) dem 51 Jahre alten Tennie Pierce 2,7 Millionen Dollar (2,1 Millionen Euro) zahlen. Nach dem Vorfall im Oktober 2004 hatte der Feuerwehrmann weiter
  • 452 Leser
ENTSCHÄDIGUNG / Millionen für schwarzen Feuerwehrmann

Hundefutter unter Spaghetti gemischt

Ein schwarzer Feuerwehrmann in den USA erhält eine Millionenentschädigung, weil ihm Kollegen Hundefutter ins Essen gemischt hatten. Wie die 'Los Angeles Times' berichtete, wird die Stadt Los Angeles (Kalifornien) dem 51 Jahre alten Tennie Pierce 2,7 Millionen Dollar (2,1 Millionen Euro) zahlen. Nach dem Vorfall im Oktober 2004 hatte der Feuerwehrmann weiter
  • 410 Leser

Hörbuch

Sex nach 30 Vor dem Anhören bitte das Anschnallen nicht vergessen. Damit es einen vor Lachen nicht vom Sitz haut. Sex nach 30 von Sven Hasenclever und Lutz Oehmichen ist die Geschichte eines Radiomoderators, der auszog, um bei ihr einzuziehen, und dann einzog, um schließlich wieder auszuziehen. Verwirrend? So gestaltet sich auch das Liebesleben von weiter
  • 480 Leser

Hörbuch-Tipp: Königliches für die Ohren

Elizabeth II. ist Regelmäßigkeit, Perfektion und Protokoll in Person: Punkt 8 Uhr steht die britische Königin jeden Tag auf, lässt sich eine Kanne Earl Grey servieren, nimmt ein 22 Grad warmes Sitzbad, ehe ihr um 9 Uhr ein Dudelsackspieler ein Ständchen spielt. Danach gibt es Müsli aus der Tupperbox, die Schlagzeilen aus den wichtigsten Tageszeitungen, weiter
  • 440 Leser

In den Schlagzeilen: Launische Wahlhelfer

'Der Mensch kann nur durch Maschinen objektiv regiert werden, scheint es, es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich ihnen anzuvertrauen.' (Friedrich Dürrenmatt) Ob der Schweizer Schriftsteller als Inspiration gedient hat, sei dahingestellt: Jedenfalls gestalten Computer die politischen Prozesse der USA immer mehr mit. Bei den Kongresswahlen standen weiter
  • 388 Leser
GESUNDHEITSDATEN

Kein Zwang zur Preisgabe

Versicherungen dürfen ihre Kunden nicht pauschal zur Preisgabe ihrer Gesundheitsdaten verpflichten. Das hat das Bundesverfassungsgericht in einem gestern veröffentlichten Beschluss entschieden und damit den Datenschutz Versicherter gestärkt. Die Karlsruher Richter gaben einer Frau Recht, die sich dagegen wehrte, bei einem Antrag auf Leistungen wegen weiter
  • 534 Leser
VERKEHRSWACHT

Kinder hell kleiden

Angesichts der bevorstehenden Wintermonate ruft die Deutsche Verkehrswacht in Bonn Eltern auf, ihre Kinder gegen Unfälle im Straßenverkehr besser zu wappnen. Helle und auffällige Farben sowie Reflexmaterialien für die Kleidung sind nach Einschätzung der Experten besonders wichtig. 'Während ein dunkel gekleideter Fußgänger auf eine Entfernung von 30 weiter
  • 395 Leser
KONFERENZ / Historiker, Juristen und Museumsvertreter sollen sich austauschen

Klarheit in Sachen Raubkunst schaffen

Das Thema 'Raubkunst und Restitution' wird im Herbst 2007 im Mittelpunkt einer Konferenz des Moses Mendelssohn Zentrums für europäisch-jüdische Studien stehen. Dabei sollen Vorschläge erarbeitet werden, wie Museen, Auktionshäuser oder Kunsthändler mit der Problematik umgehen sollten, sagte der Direktor des Zentrums, Julius H. Schoeps. Zur Diskussion weiter
  • 440 Leser
MOTORSPORT / Härtetest in Dubai für die Rallye Dakar

Kleinschmidt zufrieden

Jutta Kleinschmidt hat auf der letzten Etappe der Dubai-Rallye den Sprung aufs Podest noch geschafft und so ihren sechsten Platz in der Gesamtwertung behauptet. weiter
  • 409 Leser
BOXEN

Klitschkos 50. Profi-Kampf

Ausgerechnet im Box-Tempel Madison Square Garden will Wladimir Klitschko Amerika endgültig erobern. Seine Titelverteidigung in New York (Sonntag 4.00 Uhr MEZ/RTL) gegen den ungeschlagenen Herausforderer Calvin Brock (USA) ist sportliche Reifeprüfung und wirtschaftliche Chance zugleich. Vor den Augen von Muhammad Ali muss der Schwergewichtsweltmeister weiter
  • 359 Leser
DENKMAL / Eines der Sieben Weltwunder lebt in einem Video wieder auf

Koloss von Rhodos wirbt für Batterie-Recycling

Der Koloss von Rhodos, eines der Sieben Weltwunder, soll in einem Video für die Entsorgung und das Recycling von Batterien werben. Der griechische 'Zentrale Archäologische Rat' (KAS) stimmte dem nach langen Verhandlungen mit dem Batterieunternehmen Exide zu. Die Archäologen hatten zunächst verwundert auf die Anfrage reagiert: Der KAS lässt generell weiter
  • 445 Leser
KINDER

KOMMENTAR: Entscheidend für Zukunftsfähigkeit

Spät, sehr spät sogar findet der Pionier bei den Betriebskindergärten, Rösch aus Tübingen, auf breiterer Front Nachahmer. Was der Textilhersteller aus dem Neckartal schon vor mehr als drei Jahrzehnten wusste, beginnt erst so ganz allmählich einer größeren Zahl von Unternehmern oder Managern zu dämmern: Mütter und Väter, die ihre Kinder während der Arbeit weiter
  • 622 Leser
BUNDESHAUSHALT

KOMMENTAR: Kein Grund zum Ausruhen

Ein zusätzliches Stückchen Autobahn hier, eine Lärmschutzwand gegen die Bahngleise dort - die Bundestagsabgeordneten waren gestern schnell mit ihren Meldungen, welche unerwarteten Investitionen der Bund ihrer Region im nächsten Jahr bescheren will. Hat doch der Haushaltsausschuss noch ein paar hundert Millionen Euro auf die geplanten Ausgaben draufgepackt. weiter
  • 394 Leser
RAUCHVERBOT

KOMMENTAR: Null Toleranz

Wem schon mal ein leckeres Mahl durch Rauchschwaden vom Tisch unsensibler Nachbarn verleidet wurde, der wird den Mut begrüßen, mit dem die Fachleute der Koalition sich über die Raucherlobby hinweggesetzt haben. In Restaurants kein blauer Dunst - es sei denn, es gibt völlig getrennte Räume. Das ist eine klare Haltung. Der bisher erwogene Kompromiss war weiter
  • 422 Leser
DIAKONIE

Kooperation statt Fusion

Die Diakonischen Werke von Württemberg und Baden wollen künftig bei sozialen Themen eng zusammenarbeiten. 'Wir kooperieren statt zu fusionieren, weil es uns um die Versorgung der Menschen in Baden-Württemberg geht', sagte der badische Diakoniechef Johannes Stockmeier gestern beim Abschluss eines auf fünf Jahre befristeten Kooperationsvertrags in Stuttgart. weiter
  • 395 Leser
TELEFONAKTION / Diabetes vor allem wegen Folgeschäden gefährlich

Krankheit der Zukunft

Sechs Millionen Diabetiker gibt es in Deutschland. Mindestens 1,5 Millionen wissen noch nichts von ihrer Krankheit, die vor allem wegen der Folgeschäden gefährlich ist. weiter
  • 495 Leser
TÜRKEI / Umstrittener Strafrechtsparagraph zur 'Herabwürdigung des Türkentums' wird reformiert

Kritik der Europäischen Union zeigt Wirkung

Die Türkei will den viel kritisierten Strafrechtsparagraphen 301, der 'Herabwürdigung des Türkentums' mit bis zu drei Jahren Haft bestraft, reformieren. Monate lang hatten Ministerpräsident Tayyip Erdogan und sein Justizminister Cemil Cicek jede Änderung abgelehnt. Nun wird offenbar das Strafmaß erheblich reduziert und der Begriff 'Türkentum' durch weiter
  • 427 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Christbäume für Berlin Christbäume aus dem Südwesten werden wieder die Landesvertretung und das Polizeipräsidium in Berlin schmücken. Die Tannen kommen jedes Jahr aus einer anderen Region, Gammertingen im Kreis Sigmaringen ist jetzt dran. Am 21. November 2006 sollen die Prachttannen in Berlin übergeben werden. Viel Andrang zur Saurier-Schau Morgen, weiter
  • 526 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Bahnreform zugestimmt Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben dem Kompromiss zur Teilprivatisierung der Bahn zugestimmt. Es habe eine 'deutliche Mehrheit' gegeben, sagte SPD-Fraktionschef Peter Struck. Viele SPD-Abgeordnete hatten sich in der Sitzung aber kritisch zu den Privatisierungsplänen geäußert. 120 000 Aushilfen im Handel Der deutsche Einzelhandel weiter
  • 638 Leser
LADENSCHLUSS

Landtag berät nochmals

Über eine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten in Bayern wird voraussichtlich im nächsten Sommer erneut entschieden. Diese Einschätzung äußerten CSU-Kreise gestern im Landtag. Bis dahin will die CSU die Erfahrungen in anderen Bundesländern wie etwa Baden-Württemberg auswerten. Eine völlige Freigabe gilt jedoch mittlerweile als so gut wie ausgeschlossen. weiter
  • 349 Leser
FRANKREICH / Rechtsextreme zuversichtlich im Vorfeld der Präsidentschaftswahl 2007

Le Pen will diesmal alles gewinnen

Der Nationalist freut sich, dass die bürgerlichen Kandidaten seine Parolen kopieren
2002 erreichte er die Stichwahl. 2007 rechnet sich der französische Nationalist Jean-Marie Le Pen noch bessere Chancen aus bei der Präsidentschaftswahl. Seine Anhänger nennen den Chef der rechtsextremen Front National (FN) seit jeher 'Präsident'. Doch Jean-Marie Le Pen (78) will mehr werden: Präsident aller Franzosen. Und er rechnet sich gute Chancen weiter
  • 497 Leser
FINANZEN

Leere Kassen in Vöhringen

Der Gemeinde Vöhringen im Kreis Rottweil geht das Geld aus. Zu verantworten hätten dies Kämmerer und Bürgermeister, sagt ein Sprecher des Landratsamts. weiter
  • 492 Leser
STAATSGALERIE

LEITARTIKEL: Glanz darf nicht fehlen

Es war schon eine Überraschung, dass die Überraschung nicht kam: Sean Rainbird, der neue Direktor der Staatsgalerie Stuttgart, trat diese Woche mit seiner Konzeption und seinen Plänen für das bedeutendste Kunstmuseum des Landes Baden-Württemberg vor die Presse. Aber er nannte kein Projekt, das darauf abzielen könnte, große Besuchermassen ins Haus zu weiter
  • 403 Leser
DIEBE

Leitplanken gestohlen

Fast 400 Meter Leitplanken und 100 Pfosten haben bislang unbekannte Täter von einer Autobahnbaustelle in der Nähe von Poppenhausen (Landkreis Schweinfurt) gestohlen. Das Gesamtgewicht der ungewöhnlichen Beute beträgt mehr als fünf Tonnen. Als Motiv für die Leitplanken-Diebstähle vermuten die Ermittler die hohen Stahlpreise. weiter
  • 435 Leser

Leute im Blick

Tom Cruise / Katie Holmes Nachdem es in Italien keinen Zweifel mehr daran zu geben scheint, dass sich Tom Cruise (44) und Katie Holmes (27) Mitte November in Bracciano bei Rom das Jawort geben werden, kommen jetzt immer mehr Details ans Tageslicht. Die römische Zeitung 'Il Messaggero' berichtete, die Gäste der Feier würden mit 30 Luxuslimousinen zum weiter
  • 532 Leser
EHRUNG / Auszeichnung für Monika Hohlmeier stößt auf Protest

Lorbeeren für eine Gescholtene

Ehrungen sind meist eine feine Sache. Nicht so bei Monika Hohlmeier, deren Arbeit ein Untersuchungsausschuss prüft. Gegen ihre Ehrung rührt sich Widerstand. Vorne trägt sie die Inschrift 'Bayerische Verfassung' mit den Jahreszahlen 1818, 1919 und 1946, auf der Rückseite ist das bayerische Staatswappen abgebildet. Der damalige Landtagspräsident Rudolf weiter
  • 456 Leser
JUSTIZ

Mario M. nur noch in Fesseln

Mit seiner Kletterpartie auf das Dach der Justizvollzugsanstalt (JVA) Dresden hat sich der Peiniger der damals 13-jährigen Stephanie deutlich schärfere Haftbedingungen eingehandelt. Wie ein Sprecher des sächsischen Justizministeriums auf Anfrage bestätigte, muss der 36 Jahre alte Mario M. auf Anordnung des Landgerichts von sofort an Hand- und Fußfesseln weiter
  • 394 Leser
VERBRECHEN / Nach Notoperation außer Lebensgefahr

Messerattacke auf Ehefrau

Ein 24 Jahre alter Mann hat am Donnerstag in Ulm bei einem Streit seine Ehefrau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Nach Polizeiangaben von gestern hat sich der Flüchtige gestellt. Das Opfer ist nach einer mehrstündigen Notoperation außer Lebensgefahr. Nach ersten Ermittlungen hatte die 22-Jährige am Mittwoch die Wohnung verlassen, nachdem ihr weiter
  • 422 Leser
FUSSBALL / Werder Bremen verliert gegen Dortmund 1:3

Mit Pfiffen in die Kabine

Heimkomplex: Zweite Niederlage vor eigenem Publikum
Tabellenführer Werder Bremen hat in der Fußball-Bundesliga einen argen Dämpfer hinnehmen müssen. Er verlor gegen Borussia Dortmund mit 1:3 (1:1). weiter
  • 419 Leser
GERICHT

Mordauftrag ernst gemeint?

Ein langer vierter Prozesstag im Urspringfall: Die Große Jugendkammer am Ulmer Landgericht hat gestern das laufende Verfahren gegen den 18-Jährigen, der an der Urspringschule (Alb-Donau-Kreis) einen Mitschüler ermordet haben soll, mit einem Verfahren wegen versuchter Anstiftung zum dreifachen Mord verbunden. Der junge Mann ließ über seinen Anwalt eine weiter
  • 401 Leser
SCHULE

Mädchen wieder krank

Die mysteriöse Erkrankung von Mädchen an der Schule im oberbayerischen Rennertshofen ist immer noch nicht ausgestanden. Erneut sei in diesen Tagen eine Jugendliche mit Schwindelanfällen und Gleichgewichtsstörungen in die Neuburger Kinderklinik eingewiesen worden, teilte das Landratsamt gestern in Neuburg an der Donau mit. Schon vor einigen Wochen waren weiter
  • 378 Leser

Na sowas . . .

Mit dem Satz 'Ich bin ein Terrorist und habe zwei Bomben in meinem Gepäck' hat sich ein 33-Jähriger am Düsseldorfer Flughafen um seinen Urlaubsflug gebracht. Der Oldenburger hatte alle Sicherheitskontrollen passiert und wollte gerade die Maschine betreten, als er aggressiv wurde. Ein Atemalkoholtest ergab 1,81 Promille. Statt Abflug - ab in die Ausnüchterungszelle. weiter
  • 446 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Defizit durch Beitragssenkung Die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg rechnet für das Jahr 2007 aufgrund der Beitragssenkungen zur Arbeitslosenversicherung mit einem Defizit von 4,3 Milliarden Euro. 2006 erzielt die BA jedoch einen Rekordüberschuss in Höhe von zehn Milliarden Euro. Von 2007 an wird der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung von weiter
  • 327 Leser
URTEIL / 38-Jähriger muss lebenslang ins Gefängnis

Nebenbuhler ermordet

Lebenslang muss ein 38-jähriger Mann ins Gefängnis. Er hatte den Geliebten seiner Ehefrau erschossen. Die Tat glich nach Ansicht des Gerichts einer Hinrichtung. weiter
  • 511 Leser
CHEMIE / BASF-Chef Jürgen Hambrecht sieht gute Chancen für die Branche

Nur Haare zu schneiden reicht nicht

Innovation und Flexibilität sind geeignete Mittel im Kampf gegen asiatische Niedriglohn-Produzenten. BASF macht dies in der Chemiebranche erfolgreich vor. weiter
  • 562 Leser
ski alpin

Nyberg im Pech

Dem schwedischen Skirennläufer Fredrik Nyberg droht das Karriereende. Der 37-Jährige stürzte gestern beim Training auf der Reiteralm (Steiermark) und zog sich eine Gehirnerschütterung und eine schwere Knieverletzung zu. Der siebenmalige Weltcupsieger wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Salzburger Krankenhaus geflogen. weiter
  • 483 Leser
EISSCHNELLLAUF / Anni Friesinger gewinnt beim Weltcup-Auftakt

Ohne Coach an die Spitze

Gianni Romme darf nur als 'Begleiter' an die Bahn
Anni Friesinger hat auch international einen Start nach Maß in die neue Eisschnelllauf-Saison hingelegt. Beim ersten Weltcup gewann sie das 1000-m-Rennen. weiter
  • 395 Leser
THEATER / Festspiele in Ludwigshafen

Opfer werden zu Tätern

Die 'Orestie' des Aischylos endet versöhnlich. Der 'Orestes' des Euripides dagegen, den Hansgünther Heyme auf die Bühne brachte, nimmt ein bitterböses Ende. weiter
  • 311 Leser
MITTELSTAND

Optimismus verstärkt

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland strotzen vor Kraft. Vier von fünf Firmen stufen ihre Geschäftslage derzeit als gut oder sehr gut ein, wie eine Umfrage der genossenschaftlichen DZ Bank ergab. 'Der Beschäftigungsausblick im Mittelstand, der in der Umfrage im Frühjahr 2006 erstmals positiv war, hat sich im Herbst weiter stabilisiert', weiter
  • 555 Leser
ISLAM

Papst fordert Dialog

Papst Benedikt XVI. hat die deutschen Bischöfe aufgefordert, in einen stärkeren Dialog mit den Muslimen zu treten. Der interreligiöse Austausch sei besonders an Orten mit hohem muslimischem Bevölkerungsanteil nötig, sagte er bei einer Begegnung mit deutschen Bischöfen unter Leitung von Kardinal Karl Lehmann und Kardinal Georg Sterzinsky. weiter
  • 452 Leser
PREMIERE

Permira steigt aus

Der frühere Mehrheitseigentümer Permira ist beim Bezahlsender Premiere jetzt komplett ausgestiegen. Die Beteiligungsgesellschaft gab ihre Anteile gemeinsam mit weiteren Finanzinvestoren ab. 'Das ist ein völlig normaler Vorgang', sagte ein Premiere-Sprecher in München. Der Bezahlsender sei als Minderheitsbeteiligung kein strategisches Investment mehr weiter
  • 633 Leser
EISKUNSTLAUF

Platz drei in China

Die deutschen Paarlaufmeister Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy sind mit einer Podestplatzierung in die Eiskunstlauf-Saison gestartet. Beim Grand Prix in China landeten die Chemitzer mit 171,63 Punkten auf dem dritten Rang. Die Vize-Europameister überzeugten mit Platz zwei in der Kür hinter den zweimaligen Weltmeistern Shen Xue/Zhao Hongbo. weiter
  • 420 Leser
COMMERZBANK

Privatkunden im Blickfeld

Die Commerzbank will im Privatkundengeschäft über Wachstum in ihren Filialen und bei der Direktbank-Tochter Comdirect die Kundenzahl bis 2009 um 800 000 oder rund 15 Prozent steigern. Dazu sollen deutschlandweit 700 neue Vertriebsjobs im Konzern geschaffen werden, sagte der für das Privatkundengeschäft verantwortliche Vorstand Achim Kassow in Frankfurt. weiter
  • 572 Leser

Prächtiger Ausblick. Einen ...

...wunderschönen Ausblick haben Wanderer vom Kniebis bei Freudenstadt aus - wenn die Wetterlage stimmt. Nach dem Zwischenspiel gestern soll sich die Sonne heute allerdings seltener zeigen. Mit Regen ist zu rechnen, am Sonntag soll die Schneefallgrenze auf 700 Meter sinken. weiter
  • 502 Leser
PROZESS / Fünf Männer auf der Anklagebank

Randalierer verletzten im Gerichtssaal zehn Beamte

Mit weitgehenden Geständnissen hat gestern vor dem Heidelberger Landgericht ein Prozess gegen fünf Angeklagte begonnen. Die Männer, die größtenteils miteinander verwandt sind, sollen vor fast neun Monaten nach einer Urteilsverkündung im Gerichtssaal randaliert und dabei zehn Beamte verletzt haben. Sie müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung weiter
  • 398 Leser

RANDNOTIZ: Foffi allein zuhaus

Ist es nicht ein Jammer? Jetzt dachten wir, es gäbe sie wirklich, die ganz große Liebe - hinweg über alle Alters- und gesellschaftlichen Grenzen. Aber nichts da. Der hochadlige Prinz Ferfried von Hohenzollern und die sehr bürgerliche Tatjana Gsell haben sich getrennt. Schluchz! Keine Hochzeit, keine Schlagzeilen mehr - und auch keine Fotos, auf denen weiter
  • 290 Leser

RANDNOTIZ: Leberwurst-Krieg

Da kommen den Metzgern in der Kurpfalz alle Köstlichkeiten wieder hoch: Die Kollegen vom anderen Rheinufer, drüben in Ludwigshafen, wollen die Bezeichnung 'Pfälzer' exklusiv für Leberwurst, Saumagen und andere Spezialitäten aus ihren Betrieben reservieren. Gelobt sei das EU-Markenrecht! Was für Thüringer und Weißwürste gilt, soll auch Pfälzer Ladenkassen weiter
  • 413 Leser
GASTSTÄTTEN

Rauchverbot rückt näher

Die Koalition steht nach langem Streit über ein gesetzliches Rauchverbot in Gaststätten vor einer Einigung. Nach den Plänen von Union und SPD soll es in Speisegaststätten ein Rauchverbot oder einen getrennten Raucherraum geben - die Details sind noch offen. Als Mitglied einer sechsköpfigen Arbeitsgruppe der Koalition sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete weiter
  • 363 Leser
KURIOSES

Rettung dank Handy

Mit Hilfe eines Handys hat sich ein Paar aus einer Notlage befreit. Die zwei waren im Keller ihres abseits gelegenen Hauses in der Oberpfalz eingesperrt worden, nachdem eine Falltür zugeklappt war und sich nicht mehr öffnen ließ. Wie die Polizei mitteilte, sei dem Mann schließlich sein Handy eingefallen. Damit rief er die Polizei, die die zwei befreite. weiter
  • 459 Leser
BRITEN / Die beliebtesten Gute-Nacht-Geschichten

Rotkäppchen schlägt Harry Potter

Allen Harry-Potter-Abenteuern zum Trotz: In den britischen Kinderzimmern ist 'Rotkäppchen' (auf Englisch: Little Red Riding Hood) weiterhin die beliebteste Gutenacht-Geschichte. Eine Umfrage des Kinder-Fernsehsenders Nickelodeon hat ergeben, dass mehr als die Hälfte der britischen Eltern (56 Prozent) dem Nachwuchs am liebsten klassische Märchen - darunter weiter
  • 346 Leser
WELTHANDEL

Russland vor WTO-Beitritt

Russland und die USA haben sich nach jahrelangem Tauziehen über die Bedingungen für einen russischen Beitritt zur Welthandelsorganisation (WTO) geeinigt. Die Vereinbarung sieht die Herstellung fairer und vorhersagbarer Handelsbedingungen vor. US-Präsident George W. Bush wird am kommenden Mittwoch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin bei einem weiter
  • 472 Leser
GAMMELFLEISCH

Schnappauf unter Druck

Bayerns Verbraucherschutzminister Werner Schnappauf (CSU) ist nach einer Panne seines Hauses in einem weiteren Verdachtsfall auf Gammelfleisch unter Druck geraten. Nach einem Bericht der 'Süddeutschen Zeitung' versäumte es Schnappaufs Ministerium, einem per E-Mail eingegangenen anonymen Hinweis auf mehrere Tonnen Tiefkühlfleisch mit möglicherweise manipulierten weiter
  • 440 Leser
MEERESSPIEGEL

Schneefälle bremsen Anstieg

Stärkere Schneefälle am Südpol können einer Berechnung zufolge den Anstieg des Meeresspiegels bremsen. Das ergaben Klimasimulationen des französischen Forschungsinstitutes CNRS und der Universität Melbourne (Australien). Durch das Abschmelzen von Gletschern und die wärmebedingte Ausdehnung des Meerwassers steige der Meeresspiegel um jährlich 1,8 Millimeter. weiter
  • 361 Leser
BAHN / In Bayern häufen sich die Fälle

Schranken stehen im falschen Moment offen

Ein Schreckensszenario: Ein Autofahrer passiert seelenruhig einen Bahnübergang, die Schranke ist ja offen, plötzlich kommt ein Zug. So geschehen in Hausham. weiter
  • 439 Leser
ZWEITE LIGA / Karlsruhe nur mit einem 1:1 in Koblenz

Schreck der Favoriten

Der Karlsruher SC und Hansa Rostock sind auch nach dem 12. Spieltag der 2.Fußball-Bundesliga ungeschlagen und bleiben damit weiter auf Aufstiegskurs. weiter
  • 386 Leser
INTEGRATION / Nordrhein-Westfalen startet breit angelegtes Aktionsbündnis

Schulterschluss gegen Gewalt im Namen der Ehre

Nordrhein-Westfalen will gegen Gewalt im Namen der Ehre vorgehen. Gemeinsam mit Migrantenorganisationen startete das Land nun ein breites Aktionsbündnis. Über kulturell-religiös motivierte 'Ehrenmorde', Zwangsehen und häusliche Gewalt in muslimischen Familien will die nordrhein-westfälische Landesregierung in einem Aktionsbündnis mit Migrantenorganisationen weiter
  • 397 Leser
FRIEDENSPÄDAGOGIK / Tübinger Verein wurde am Anfang noch misstrauisch beäugt

Seit 30 Jahren im Einsatz gegen Gewalt

Seit 30 Jahren gibt es vom Institut für Friedenspädagogik Bildungsmaterialien für ein friedliches Leben. Die Tübinger haben schon über 200 Publikationen abgeliefert. weiter
  • 378 Leser
EISHOCKEY

Sieg oder Geld zurück

Mit einer ungewöhnlichen Aktion wollen die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) ihre Fans zurückgewinnen. Der Tabellen-Zwölfte stellt das Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine am Dienstag unter das Motto: 'Sieg oder Geld zurück'. Das finanzielle Risiko wird je zur Hälfte von der Mannschaft und der Panther GmbH getragen. weiter
  • 457 Leser
ISTANBUL

Streit um Brückenschlag am Bosporus

Istanbul versinkt immer mehr im Verkehrschaos. Insbesondere die Überquerung des Bosporus wird zur Geduldsprobe. Eine dritte Brücke soll Abhilfe schaffen. weiter
  • 363 Leser
LANDESSTIFTUNG / Neubau kaum zu nutzen

Studenten bleiben draußen vor der Tür

Weil die Landesstiftung den gestern übergebenen Neubau an der Hochschule Furtwangen finanziert hat, dürfen die allermeisten Studenten ihn nicht betreten. weiter
  • 463 Leser
VERLAG

Suhrkamp kommt nicht zur Ruhe

Der Suhrkamp Verlag erhält wohl neue Miteigentümer: einen Medieninvestor und einen Investmentbanker. Hinter den Kulissen führt das zu neuem Ärger. weiter
  • 425 Leser

Tarifvergleich

Wer Interesse an einem Vergleich unterschiedlicher Anbieter von Kfz-Versicherungen hat, kann sich Angebote von Agenturen vor Ort geben lassen. Zudem gibt es im Internet die Möglichkeit, die Tarifrechner der entsprechenden Anbieter zu nutzen. weiter
  • 693 Leser

Taubenhäusler. Auf dem ...

...Marktplatz von Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) ziehen die 'Taubenhäusler' die Blicke der Besucher auf sich. Die Plastik wurde von Karl-Henning Seemann aus Löchgau geschaffen. weiter
  • 454 Leser

Telegramme

fussball: Die Freude Ronaldos über seinen ersten Treffer im Trikot Real Madrids seit 215 Tagen währte kurz: Beim 5:1-Pokalsieg gegen den Drittligisten Ecija zog sich der 30-Jährige eine Knieverletzung zu und fällt einen Monat aus.handball:Rechtsaußen Andreas Rojewski (21/Magdeburg) muss nach einem Kreuzbandriss im Knie ein halbes Jahr pausieren.eishockey:Die weiter
  • 405 Leser
TISCHTENNIS

Timo Boll gleich voll gefordert

Timo Boll hat bei den German Open der Tischtennis-Profis in Bayreuth seine zweite Pleite binnen 14 Tagen nur mit Mühe verhindert. Der topgesetzte Weltranglistendritte wendete bei seinem Achtelfinal-Einzug mit 4:2 gegen den für Bulgarien spielenden Chinesen Feng Zhe den nach einem 0:2-Rückstand drohenden Zweitrunden-K.o. mit einer Energieleistung ab. weiter
  • 408 Leser
RETTUNGSDIENSTE / Bergwacht registriert deutlich mehr Einsätze

Trendsport birgt Risiken

Verletzungen immer schwerer - Einsatzfahrzeuge veraltet
Immer mehr Freizeitangebote locken immer mehr Menschen auf die Schwäbische Alb und in den Schwarzwald. Das bedeutet für die rund 2600 ehrenamtlichen Mitglieder der Bergwacht auch eine Zunahme an Arbeit. Die Zahl der Einsätze ist merklich gestiegen. weiter
  • 410 Leser
SMART / Neues Modell soll Verluste stoppen

US-Markt fest im Blick

Daimler-Chrysler will mit dem runderneuerten Kleinwagen 'Fortwo' von Smart vor allem auf dem hart umkämpften US-Markt Boden gut machen. Das neue Modell ist länger und soll komfortabler sein. Bislang hat die Marke Smart Milliarden-Verluste eingefahren. weiter
  • 594 Leser
BORUSSIA DORTMUND / Ehemaliger Joker kehrt für einen Abend zurück

Valdez und das Warten

Für den BVB hat der Stürmer aus Paraguay noch nie getroffen
In Bremen erzielte er 21 Tore, obwohl er nur Ersatzspieler war. Bei seinem neuen Verein Borussia Dortmund wartet Nelson Valdez immer noch auf seinen ersten Treffer. weiter
  • 438 Leser
bayer Leverkusen

Vertrauen in Skibbe

Trotz der Enttäuschungen in der Fußball-Bundesliga (15 Punkte nach elf Spieltagen) und dem Aus im DFB-Pokal gegen Zweitligist MSV Duisburg will Bayer 04 Leverkusen ein Zeichen setzen und den Vertrag mit Chefcoach Michael Skibbe vorzeitig verlängern. 'Ich denke, dass wir bald zu einer Vertragsverlängerung kommen werden', erklärte Bayer-Geschäftsführer weiter
  • 386 Leser
TENNIS

Viel Kampf und reichlich Glück

Titelverteidigerin Amelie Mauresmo hat das Vorrunden-Aus bei der Tennis-Weltmeisterschaft in Madrid mit viel Kampf und reichlich Glück verhindert. Die Französin setzte sich gestern Abend mit 4:6, 7:6 (7:3), 6:2 in 2:12 Stunden gegen Justine Henin-Hardenne durch und schaffte als Zweite der Gelben Gruppe den Einzug ins Halbfinale. Ihre belgische Kontrahentin, weiter
  • 439 Leser
ENERGIE / Erdgas als Kraftstoff fürs Auto

Vielversprechende Zukunft

Kostengünstige und umweltfreundliche Alternative
Rund 45 000 Erdgasautos sind derzeit in Deutschland unterwegs. Ihre Zahl steigt stark, denn dieser alternativen Antriebsart sagt man eine große Zukunft voraus. weiter
  • 562 Leser
MENSCHENHANDEL

Vier Festnahmen

Eine Bande mutmaßlicher Menschenhändler ist in Heidelberg aufgeflogen. Die vier Verdächtigen sollen sechs junge Frauen aus Osteuropa mit gefälschten Pässen eingeschleust und zur Prostitution gezwungen haben, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Drei Männer sitzen in Haft. Die sechs Frauen wurden in ihre Heimatländer abgeschoben. weiter
  • 452 Leser
MAN-SCANIA / Schwedische Finanzaufsicht ermittelt gegen Investor

VW-Chef Pischetsrieder soll die Lkw-Fusion vorantreiben

VW-Chef Bernd Pischetsrieder soll nach seinem Ausscheiden aus der VW-Spitze zum Jahresende die Fusion der beiden verfeindeten Lkw-Bauer MAN und Scania vorantreiben. Das war aus Aufsichtsratskreisen zu erfahren. Sollte eine Fusion zu Stande kommen, soll Pischetsrieder nach Medienberichten Aufsichtsratvorsitzender des neuen Lastwagenbauers werden. Vor weiter
  • 645 Leser
GROSSBRITANNIEN

Warnung vor Anschlägen

Großbritannien ist das Hauptaktionsfeld der Al-Kaida im Westen: Diese Bilanz hat Eliza Manningham-Buller, die Chefin des britischen Geheimdienstes 'MI5', gezogen. Ihren Angaben zufolge planen junge Briten meist muslimischer Herkunft verheerende Attentate. Manningham-Buller sprach von mindestes 30 geplanten Anschlägen. 'Meine Agenten und die Polizei weiter
  • 431 Leser
AUSSTELLUNG / Wo die ergiebigste Phase der Malerei des Abendlands begann

Weicher Stimmungszauber

Götterfest mit Bellini, Giorgione und Tizian in Wien
Arkadische Breitwand-Landschaften, verträumte Frauenakte, philosophische Männerporträts, himmlische und irdische Liebe - die schönste Altmeister-Ausstellung des Jahres macht im Kunsthistorischen Museum Wien Station. Farben, leuchtender waren sie nie. weiter
  • 439 Leser
TIERÄRZTE / Beklagenswerte Entwicklung

Weniger Hunde und Katzen geimpft

Der Erfolg ist der größte Feind der Impfungen. Immer weniger Menschen lassen ihre Tiere impfen. Das ist laut den Tierärzten eine beklagenswerte Entwicklung. weiter
  • 566 Leser

Widerstand in München. ...

...Die Gegner der geplanten dritten Startbahn am Franz-Josef-Strauß-Flughafen protestierten gestern in München vor der Regierung Oberbayerns. Am letzten Tag der Anhörungsfrist im Rahmen des Raumordnungsverfahrens übergab das Bündnis aus Naturschützern, Anwohnern und einigen oberbayerischen Politikern der Regierung mehr als 30 000 Unterschriften gegen weiter
  • 309 Leser
AFGHANISTAN / Soldaten des Kommandos Spezialkräfte am Hindukusch

Wirbel um Einsatz der Elitetruppe

Linksfraktion: Informationspolitik der Bundesregierung wird immer dreister
Deutsche Elitesoldaten sind in Afghanistan im Einsatz, hat das Verteidigungsministerium bestätigt. Bundestagsabgeordnete fühlen sich darüber schlecht informiert. weiter
  • 424 Leser
TIERWELT / Internationale Expertengruppe unternimmt Erkundungsfahrt auf dem verdreckten Jangtse

Wird der chinesische Süßwasserdelfin zum Panda der Flüsse?

Der chinesische Flussdelfin ist eines der seltensten Säugetiere. Ob der 'Baiji' vielleicht gar ausgestorben ist, möchte nun ein Expertenteam auf einer Jangtsefahrt feststellen. weiter
  • 404 Leser
WACKER CHEMIE / Prognose bestätigt

Überraschender Gewinnanstieg

Der Halbleiter-Zulieferer und Chemiekonzern Wacker Chemie hat im dritten Quartal den Gewinn überraschend deutlich gesteigert. Der Überschuss sei vor allem wegen der anhaltenden Dynamik im Halbleitergeschäft auf 95,1 Mio. EUR geklettert, nach 55 Mio. EUR ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen in München mit. Der Umsatz legte von 715 Mio. EUR auf 857 weiter
  • 599 Leser
VFB STUTTGART / Mit Cacau gegen Hannover

Zwei Serientäter mit Selbstvertrauen

Tausche Schweizer gegen Brasilianer. Mit Stürmer Cacau anstelle von Mario Streller tritt der VfB Stuttgart morgen in der Fußball-Bundesliga bei Hannover 96 an. weiter
  • 354 Leser

Leserbeiträge (5)

"Alter durch Gerichtsurteil diskriminiert"

Das Verfassungsgericht von Rheinland-Pfalz hat eine Entscheidung getroffen, wonach der Oberbürgermeister von Idar-Oberstein mit Vollendung seines 68. Lebensjahres im Februar 2007 und damit vor Ablauf seiner Amtszeit im Februar 2009 sein Amt aufgeben müsse. Nach den beamtenrechtlichen Bestimmungen in Rheinland-Pfalz tritt ein Kommunalbeamter mit Vollendung weiter
  • 647 Leser

"Die Sprache Gottes verfälscht"

Zum "Zitat des Tages": "Verletze keine Lebenspartnerschaft!" Neufassung des 6. biblischen Gebots in der neu erschienenen "Bibel in gerechter Sprache". Das Gebot lautet ursprünglich "Du sollst nicht ehebrechen". Im Urlaub fragte uns ein Mann: "Kann man die Bibel auch verfälschen?" Wir haben ihm geantwortet, dass dies der Fall ist und eine gewisse Sekte weiter
  • 649 Leser

"Schnapsidee"

Islamrat und Theater: Was mag denn Herrn Schäuble bewogen haben, dem Islamrat, wie berichtet, den Besuch der unsäglichen "Idomeneo"-Posse zuzumuten? Bemerkenswert der maßvolle Ton der Ablehnung durch den Ratsvorsitzenden, der diesen Regie-Schwachsinn einfach nur als "geschmacklos" abtat.Dr. Ernst Günther Kattner, Aalen. weiter
  • 753 Leser

Die Schattenseiten der Globalisierung

Zu: Globalisierung als Chance nutzen? Wir Schwaben wissen, dass Lothar Späth schon viele gute Ideen gehabt hat. Dass der Politiker und Manager sich auch kräftig für soziale und kulturelle Zwecke eingesetzt hat, muss anerkannt werden. Wenn der frühere Ministerpräsident und heutige Mitarbeiter einer amerikanischen Investmentbank dieser Tage allerdings weiter
  • 549 Leser

Wie lange hat er denn noch Narrenfreiheit?

Zum Bericht über die Bewährungsstrafe für einen Exhibitionisten: Im Frühjahr trat ein Mann meiner Tochter als Exhibitionist gegenüber, was ich sofort zur Anzeige brachte. Jetzt lese ich in der Zeitung, dass ebendieser Mann schon zum siebten Mal wegen solcher Handlungen verurteilt wurde und zwar nur zur Bewährung, die er schon dreimal gebrochen hat. weiter
  • 573 Leser