Artikel-Übersicht vom Samstag, 09. Dezember 2006

anzeigen

Regional (68)

Auf dem Pausenhof der Klösterleschule ist heute von 8 bis 13 Uhr ein Weihnachtsverkauf. Angeboten werden selbst gebastelte Windlichter, bemalte Holztiere und Porzellantassen, Baumschmuck und mehr. Kaffee, Glühwein und Kinderpunsch können ebenfalls erworben werden. Erwachsenenschwimmkurs Ab Dienstag, 9. Januar, beginnt im Gmünder Hallenbad ein Erwachsenenschwimmkurs. weiter
GESUNDHEIT / AOK-Bezirksbeirat diskutiert die geplante Reform

"Mit Reformkrücke laufen lernen"

Es gibt noch viel Kritik an den "handwerklichen Strickfehlern" dieser Gesundheitsreform, doch die Politik gibt klare Eckpunkte vor, die es zu gestalten gilt - so begann AOK-Geschäftsführer Thomas Schneider eine Diskussion des AOK-Bezirksbeirates über die geplante Gesundheitsreform. weiter
ERFINDUNG / Der Wasseralfinger Bernd Riedmüller belegt dritten Platz bei Erfindermesse

"Nobody" gelingt großer Coup

Zum erlauchten Kreis der Erfinder darf sich Bernd Riedmüller zählen. Der 42-jährige Medizintechniker aus Wasseralfingen hat das "NeoLED Diaphanoskop" entwickelt, ein Gerät zur optischen Gefäßdarstellung im Handgelenk bei Frühgeborenen. Auf der Fresenius-Erfindermesse im Rahmen der Medica 2006 in Düsseldorf, der weltgrößten Fachmesse für Medizintechnik, weiter
  • 733 Leser

"Purgatorio"

Das Forum Theater Stuttgart spielt am Mittwoch, 13. Dezember, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger in Gmünd das Zweipersonendrama "Purgatorio" von Ariel Dorfmann. Karten für die Aufführung sind im Gmünder i-Punkt erhältlich. weiter
  • 217 Leser

2000 Euro für die "Küche der Barmherzigkeit"

"Wir wissen, dass seit der Gründung der 'Küche der Barmherzigkeit' durch Gerhard Maier bis zum heutigen Tage die Spenden ohne großen Verwaltungsaufwand direkt zu den Armen und Bedürftigen kommen." Dies sagte der Silberwarenfabrikant Hermann Bauer junior, als er den Pfarrern Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger gestern einen Scheck für die "Küche der weiter
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Positive Bilanz der SAV-Ortsgruppe Mögglingen

356 Kilometer gewandert

758 Teilnehmer machten 34 Wanderungen mit insgesamt 356 Kilometern. Diese Bilanz zog Wanderwart Oswin Maier bei der Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins. Bei dieser begrüßte Vorsitzende Renate Maier die Mitglieder in der Kulturbühne im "Alten Schulhaus". weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Ski- oder Winterurlaub

Bald ist Weihnachten und immer noch kein Schnee in Sicht. Auch in vielen Skigebieten ist noch alles grün. Müssen Skiurlauber umdisponieren? Die GT wollte wissen: Haben Sie einen Winterurlaub geplant? Was tun Sie, falls es keinen Schnee gibt? Gehen Sie erst im Frühjahr in Urlaub? Von Jessica Guaia und Laura Werner weiter

Adventsfeier

Die Weststadtsenioren veranstalten am Dienstag, 12. Dezember, um 14.30 Uhr in St. Michael einen besinnlichen Nachmittag unter dem Motto "Wir feiern Advent". Besucher bringen eine Papierschere mit. Fahrdienst ab 14.30 Uhr an der Brücke. weiter
  • 818 Leser

Adventskalender Kindergarten Birkenlohe

Über beide Ohren strahlende Sterne "Hier sind die wahren Stars", kündigte Pfarrer Stephan Schiek die Kinder des Kindergartens Birkenlohe an. Er begleitete deren Gesang mit der Gitarre. Die Kinder spielten "Kohlestaubhäufchen", die von Gott erweckt werden und wie Sterne strahlen sollten, um den Menschen den Weg nach Bethlehem zu zeigen. Gestrahlt haben weiter

Adventssingen in Böbingen

Der gemischte Chor des Gesang- und Musikvereins Böbingen lädt zum dritten öffentlichen Adventssingen ein. Unter der Leitung von Ellen Finkel wird der Musikverein Böbingen am Sonntag, 10. Dezember, um 18 Uhr, in der Michaelskirche in Oberböbingen seinen Auftritt haben. Als Gast wird der evangelische Kirchenchor "Cantando" mit von der Partie sein. Der weiter

BVW: Keine Änderung in Ruppertshofen

Das Berufsvorbereitungswerk (BVW) Ostalb ist eine Einrichtung des gemeinnützigen Vereins Jugendhilfe Land Ruppertshofen. Aktuell bilden 25 Mitarbeiter über 80 Jugendliche aus. Der Standort an der Lorcher Straße soll nun ins Ritz-Areal verlagert werden, der Standort Ruppertshofen bleibt unverändert bestehen. weiter
  • 309 Leser

Chefs müssen Gas geben

Die Pall-Geschäftsführung muss endlich Gas geben und ihren Mitarbeitern in Waldstetten eine Ausgründung ermöglichen. Schnell und zu fairen Bedingungen. 13. Oktober: Im Eiltempo entscheidet sich die Konzernleitung von Pall für eine Schließung des Filter-Werkes in Waldstetten. 277 Beschäftigte sind betroffen. Bei Jobangeboten für die Pall-Werke in Crailsheim weiter

Chor in Bargau

Der von Gertrud Dangelmaier gegründete Chor "Cantiamo - Wir singen" bietet am Dreikönigstag ab 17 Uhr in der St. Jakobuskirche Weihnachtschöre aus verschiedenen Ländern. Der Erlös fließt der Kirchenrenovierung und der "Küche der Barmherzigkeit" zu. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 120 Leser
AUSSTELLUNG / "Balance - Die Reise ins Ich" der GEK nach dreieinhalb Jahren Tournee zum Abschluss wieder im ehemaligen Horten-Gebäude zu sehen

Die Eine-Million-Besuchergrenze soll geknackt werden

An 81 Orten in 79 deutschen Städten war die Ausstellung in den vergangenen knapp dreieinhalb Jahren zu sehen. Nun endet "Balance - Die Reise ins Ich" dort, wo alles begann. In Schwäbisch Gmünd. weiter
ALTSTADT / OB und Bürgermeister stellen neuen Türlensteg vor

Ein neues Gesicht

Mehrere Jahrzehnte ist hier nichts passiert: Inzwischen aber wird das Areal zwischen Bocks- und Ledergasse immer schöner. Der Türlensteg hat durchgängig einen neuen Belag, und auch das Predigergässle ist schmucker. OB Wolfgang Leidig und Baubürgermeister Hans Frieser stellten gestern beide vor. weiter

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Autounfall

Bei einem Unfall gestern Nachmittag zwischen Lindach und Täferrot gab es einen Toten und einen Schwerverletzten. Gegen 15.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Autofahrer die Kreisstraße von Lindach in Richtung Täferrot. Kurz vor Täferrot geriet er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, weil er zu schnell unterwegs war. Das Auto überschlug sich weiter

Ein weiteres Türchen am Adventskalender

Mit einem Kirchenkonzert von "musica sacra", Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Iggingen, tut sich ein weiteres Türchen am lebendigen Adventskalender auf. Morgen werden um 18 Uhr in der St. Martinuskirche das Musikorchester und der Männerchor des Musikvereins (GMV) weihnachtliche Weisen darbieten. Mit seinem Auftritt unterstützt der GMV das Engagement weiter

Einbruch in eine Ellwanger Schule

In der Nacht zum Freitag drangen bislang unbekannte Täter in die Buchenbergschule ein und entwendeten vier Laptops, eine Digitalkamera, eine Videokamera, ein Diktiergerät, Briefmarken und Bargeld geklaut, insgesamt Beute im Wert von 4800 Euro. Die Täter stiegen mit einer Leiter zu den Fenstern ins Rektorat ein, durchwühlten alles, klauten einen Tresor weiter
  • 109 Leser
HANS-BALDUNG-GYMNASIUM / Außergewöhnliches Adventskonzert in St. Augustinus

Eindrucksvolle Klangschönheit

In der voll besetzten Augustinuskirche fand dieser Tage ein eindrucksvolles Konzert des Hans-Baldung-Gymnasiums statt. Zur Aufführung kam solistisch und chorisch besetzte Musik passend sowohl zur Adventszeit als auch zum ausklingenden Mozartjahr. weiter
STREUOBST / Waiblinger Apfelsaft-Projekt erreicht "magische" Marke

Eine Million Liter gepresst

Das Projekt Waiblinger Apfelsaft hat in diesem Jahr eine Schallmauer durchbrochen. Insgesamt wurde seit Beginn des Projekts im Jahr 1995 eine Menge von 1,012 Millionen Liter Saft produziert. weiter
  • 155 Leser

Engelslieder bei Kerzenlicht

Der Gesangverein Ruppertshofen lädt morgen zu einem Konzert in die Stephanuskirche nach Tonolzbronn. Die Chöre des Vereins haben viele Lieder einstudiert. Der gemischte Chor singt traditionelle Weisen und moderne Sätze. Der Kinderchor, die beiden Dirigentinnen Jutta Nagel und Larissa Schneider und ein eigens gegründeter Projektchor singen. Das Konzert weiter
KOLPINGSFAMILIE / Einkehrtag und adventliche Feier mit Ehrungen

Frage nach Sinn des Lebens

Die Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd feierte ihren traditionellen Kolpingtag im Franziskaner. Ein wichtiges Thema dabei: Wo ist der Sinn des Lebens zu finden? weiter
FRIEDENSKIRCHENGEMEINDE / Treff in der Oderstraße 8

Früher trifft Heute

Zahlreiche Gäste vom Kind bis zum Senior waren der Einladung der Evangelischen Friedenskirchengemeinde und der Jugend- und Sozialarbeit Oderstraße 8 gefolgt, um den 30-jährigen Geburtstag der "Alten Arche" zu feiern. weiter

Fußgänger verletzt

Ein 77-Jähriger überquerte am Donnerstag gegen 14.10 Uhr den Friedrich-Schweighardt-Weg. Mitten auf der Fahrbahn wurde er von einer Autofahrerin erfasst und dabei leicht verletzt. weiter
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Freundes- und Förderkreis der Realschule unterstützt Schulabgänger

Geld fürs Bewerbertraining

Der Freundes- und Förderkreis der Realschule Lorch will die Kosten für ein Bewerbungstraining der Realschüler bezuschussen. Das beschlossen die Teilnehmer der ersten Mitgliederversammlung des Vereins, der vor knapp einem Jahr gegründet wurde. weiter
9./10.

Geschenk der Begegnung

Bewegung Begegnung Botschaft
Alle haben wir schon einmal eine Begegnung herbeigesehnt: mit einem Freund, einer Freundin, dem Traummann, der Traumfrau, dem Personalchef mit dem Angebot auf die Wunschstelle, die Begegnung mit Menschen aus meiner Lebensgeschichte. Auf so manche Begegnung mussten wir vielleicht lange warten; auf die eine oder andere warten wir immer noch. Gewartet, weiter
BREULINGSCHULE / Kinder fertigen Weihnachtskarten und mehr

Geschenke gebastelt

Zum Nikolausbasteln trafen sich die Schüler aller Klassen der Breulingschule in der Mehrzweckhalle, wo einige Eltern bereits Bastelmaterial bereitgestellt und Kinderpunsch gekocht hatten. Zur Einstimmung auf den Advent sangen alle gemeinsam "Wir sagen euch an den lieben Advent". Danach gab es eine Überraschung. weiter
KOMMUNALPOLITIK / CDU-Räte boykottieren Weihnachtsfeier

Gestörte Stimmung

Eigentlich sollte die vorweihnachtliche Stimmung den Dauerstreit um die Stadtwerke vergessen machen lassen. Doch die Sticheleien gehen weiter, Teile der CDU wollen deswegen wohl nicht zur Weihnachtsfeier des Gemeinderates. weiter
  • 102 Leser
ARBEITSAMT / Neuer Chef für Ostwürttemberg

Gulde folgt nach

Der neue Chef im Arbeitsamt Aalen heißt Hans-Joachim Gulde (wir berichteten). Der 57-jährige Diplom-Verwaltungswirt wird im Januar die Nachfolge von Alwin Badstieber antreten. Gulde hat sich jetzt dem Verwaltungsausschuss vorgestellt. weiter
  • 386 Leser

Heute zum Markt nach Durlangen

Sieben Vereine gestalten den Weihnachtsmarkt vor der Gemeindehalle in Durlangen. Er öffnet heute um 14 Uhr seine Türen. Bis 20 Uhr gibt es dort eine lebendige Krippe und Verkaufsstände. Mit dabei sind der Akkordeonverein, der FC Durlangen, die Feuerwehr, die Kleintierzüchter, die Landfrauen, die Motorsportfreunde Sturzbomber und der Tennisverein. Dieses weiter
FIRMENAREAL / Berufsvorbereitungswerk folgt Pumpenhersteller im Becherlehen nach - Spannende Pläne für die drei oberen Etagen

Jugendhotel und Restaurant im Ritz

Ein Jugendhotel und ein Restaurant im Becherlehen mit Panoramablick über die Gmünder Altstadt? Damit tun sich neue Perspektiven für das Hochhaus am alten Sitz der Firma Ritz auf, den das Unternehmen im kommenden Jahr vollends freimachen wird. Das Berufsvorbereitungswerk Ostalb will dort einziehen. weiter
  • 116 Leser

Kasper im Gemeindehaus

Rund 250 Kinder und Eltern erfreuten sich an der Kasperle-Aufführung "Großmutters Wunderkraut", die die Diakonische Bezirksstelle und der evangelische Johannes-Kindergarten Herlikofen im Augustinus-Gemeindehaus zeigten. Der Erlös des Nachmittags kommt anteilig dem Diakonischen Nothilfefond und dem Kindergarten Herlikofen zugute. weiter
  • 229 Leser
SCHÜLERBEFÖRDERUNG

Kein Zuschuss zum VVS-Ticket

Plüderhäuser, die aufs Gymnasium in Lorch gehen, bekommen beim Kauf des VVS-14-Uhr-Junior-Tickets kein Geld von der Gemeinde. Das hat der Gemeinderat beschlossen. weiter

Kneipp umgezogen

Das Kneipp-Denkmal ist umgezogen: Die wunderbare Welt des großen Sebastian Kneipp befindet sich nun im Anschluss an die Kneipp-Gesundheitsanlage am Hauberweg. Der geplante Kneipp-Brunnen ist jetzt Wirklichkeit geworden. Die feine Ausgestaltung des Kneipp-Brunnens will der Kneipp-Verein Anfang 2007 vornehmen. weiter
  • 190 Leser
MUSIKSCHULE WALDSTETTEN

Kunstkurse in den Ferien

Die Musik- und Kunstschule Waldstetten bietet in den nächsten Wochen einige neue Kurse an. Die Anmeldungen laufen. Es sind noch Plätze frei. weiter

Ladung verloren

Ein Gegenstand auf der B 29 zwischen Urbach und Plüderhausen in Fahrtrichtung Gmünd hat am Donnerstag zwei Autos beschädigt: den VW eines 44-jährigen Fahrers erheblich mit rund 3000 Euro Schaden, den Ford einer 36-jährigen Fahrerin leicht mit 500 Euro Schaden. Ein unbekannter Auto- oder Lkw-Fahrer hat den rund einen halben Meter langen schwarzgrauen weiter

Lkw-Verkehr belastet das Klima

Der Lkw-Verkehr belastet das Klima im Unteren Remstal in jeglicher Hinsicht. Die Stadt Waiblingen möchte im Ortsteil Hegnach ein nächtliches Lkw-Fahrverbot erlassen. Das allerdings lehnen die Gemeinderäte im benachbarten Fellbach ab, da sie befürchten, dass die in Hegnach ausgesperrten Brummis dann durch ihre Straßen rollen. Dies wiederum stößt den weiter

Lust auf Persien?

Vom 2. bis zum 16. April 2007 führt eine Studienreise der Gmünder Volkshochschule nach Persien. Werner Obermayer, der schon zahlreiche Studienreisen dorthin geleitet hat, wird die Gruppe begleiten. Anmeldung und Näheres unter (07171)/92515-25. weiter
  • 748 Leser

Mann wird vermisst

Seit Mittwochmorgen wird der 71-jährige Viktor Schell aus Sulzbach/Laufen vermisst. Eine Suchaktion mit zahlreichen Streifen und Polizeihubschrauber verlief bislang ergebnislos. Gegen 8.45 Uhr war er in Sulzbach unterwegs. Schell ist 170 bis 175 Zentimeter groß, hat rötliche Haare und eine Stirnglatze. Er trägt eine hellgraue Jacke, eine gelbe Strickjacke, weiter
GUTEN MORGEN

Männer parken

Niemand ist perfekt, auch Schwäbisch Gmünd könnte noch was lernen - von Celle zum Beispiel. Dort hat man in der Vorweihnachtszeit einen "Parkplatz für Männer" eingerichtet. Die Damen können ihre unwilligen Begleiter dort abgeben und dann durch die Geschäfte ziehen, ganz ohne Nörgeleien und Seufzer als Hintergrundmusik. Und die Männer können am "Parkplatz" weiter

Neuer B 10-Anschluss entlastet Kernstadt

Göppingen hat eine weiter gehende Verkehrsentlastung in Aussicht. In den nächsten Tagen soll der Bau für den B 10-Anschluss "Öde" im westlichen Stadtbereich erfolgen. Damit soll die Belastung der Kernstadt und Faurndaus spürbar sinken. Das Land zahlt fünf Millionen Euro an den Baukosten, drei Millionen müssen aus der Stadtkasse kommen. Die Straße soll weiter
  • 113 Leser

NS-Propaganda

Geschichtsverein, Turm-Theater und VHS bieten am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr einen Vortrag mit Film zum Thema "NS-Propaganda im Film" an. Historiker Dr. Bernd Kleinhans gibt eine Einführung. Karten gibt's an der Abenkasse im Kino. weiter
  • 228 Leser
DORFLEBEN / "Heike's Lädle" und der wöchentliche Dorfmarkt bereichern Wißgoldingen

Obst im Hof und Eier in der Stube

Immer donnerstags füllt sich der Hof des Hauses Zur Vorstatt 50 in Wißgoldingen mit Obst, Gemüse, Käse und Wurst. Von 16 bis etwa 17 Uhr bieten der "Käsmann" und die Gärtnerei Dressler ihre Waren an. Die Wißgoldinger Bürger kommen und kaufen - und das schon seit vielen Jahren. weiter

Parler-Gymnasium: Weihnachtskonzert

Das Parler-Gymnasium lädt am Mittwoch, 20. Dezember, um 19 Uhr zu einem Konzert in die Franziskuskirche. Orchester, Chor und Kammermusikgruppen des Parler-Gymnasiums werden Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und das Weihnachtskonzert von A. Corelli bieten, besinnliche Texte und gemeinsam gesungene Lieder runden das Programm weiter

Polizei warnt vor Taschendieben

Drei Mal sind dieser Tage Taschen gestohlen worden. Am Mittwoch wurden vier Mädchen gegen 13.40 Uhr am Stehtisch bei einem Imbiss in der Reichsstädter Straße eine Plastiktüte mit Einkäufen geklaut. Am Donnerstag wurde um 17 Uhr einer jungen Frau in einer Umkleidekabine ihre Handtasche entwendet, als sie die Kabine verließ. Am gleichen Tag stellte eine weiter

Pumpen-Ritz: Wende geschafft

Der traditionsreiche Gmünder Pumpen-Hersteller Ritz will nach mehrjähriger Umstrukturierung im laufenden Geschäftsjahr die Wende schaffen. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, ist die Geschäftsentwicklung gut, die Umsätze steigen wieder. Im kommenden Jahr soll der Umzug auf den Gügling vollendet werden. weiter
  • 293 Leser

Querschnitt

Der Gmünder Kunstverein lädt am kommenden Freitag, 15. Dezember, um 19 Uhr zur Eröffnung der Jahresausstellung "Querschnitt 06" in die Galerie im Prediger. Die Ausstellung dauert bis zum 14. Januar 2007. weiter
  • 210 Leser

Reformen bei Steiff in Giengen

Die Margarete Steiff GmbH will sich neu organisieren. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Dazu wird Werner Maier aus der Geschäftsführung ausscheiden, soll aber dem traditionsreichen Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung stehen. Es sei geplant, eine grundlegende Reorganisation sämtlicher Prozesse, organisatorischer Abläufe weiter
  • 459 Leser
WILHELMA / Der zoologisch-botanische Garten freut sich über Rekordjahr

Schon zwei Millionen Besucher

Zum zweiten Mal nach 2000 ist die magische Zwei-Millionen-Grenze geknackt, diesmal sogar schon deutlich vor Jahresende. weiter

Selbstgebasteltes

Der Kindergarten St. Paul verkauft am Samstag, 16. Dezember, von 10 bis 19 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes. Angeboten werden zum Beispiel massive Holzsterne zum Stellen, Lichterbäume aus Holz oder selbstgefilzte Schatzkästchen. weiter
  • 214 Leser
ARBEITSKREIS ÖKOLOGIE UND UMWELT / Lorcher diskutieren über gentechnikfreie Zone

Selbstverpflichtung der Landwirte ist Thema

Zwischen Verbraucherinteressen und wirtschaftlichen Notwendigkeiten klafft ein Abgrund. Um diesen zu überbrücken, gab es dieser Tage ein Gespräch im Lorcher Rathaus, zu dem sich die Mitglieder des Lorcher Arbeitskreises Ökologie und Umwelt mit Landwirten aus Lorch unter dem Vorsitz von Helga Knödler trafen. Im Zentrum: grüne Gentechnik. weiter
  • 158 Leser
SENIORENNACHMITTAG / Bürgermeister Jürgen Stempfle, Köche und Kindergarten sorgen für ein buntes Programm in der Römerhalle

Senioren verspeisen "B Ö B I N G E N"

Ein abwechslungsreiches Programm bot sich den vielen Besuchern des 22. Seniorennachmittags der Gemeinde Böbingen in der weihnachtlich geschmückten Römerhalle. weiter

SMV-Tagung auf dem Himmelreich

Die Schülermitverantwortung SMV der Pestalozzischule Schwäbisch Gmünd war mit Lehrern zu Gast im Naturfreundehaus auf dem Himmelreich. Thema der Veranstaltung war neben der Planung der SMV-Aktionen für das Schuljahr 2006/07 die neue Schulordnung. Die Vorschläge der Klassensprecher(innen) zu diesem aktuellen Schulthema werden in die nächste Gesamtlehrerkonferenz weiter

Spielzeugbörse

Der Kindergarten St. Theresia in der Leonhardstraße veranstaltet am Samstag, 16. Dezember, von 9 bis 12 Uhr eine Spielzeugbörse. Es werden auch Kaffee, Kuchen, Brezeln und Getränke verkauft. Tischreservierungen und Infos bis spätestens 12.Dezember unter Telefon 0174/2078120. weiter
  • 204 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Jahresrückblick in Degenfeld

Viel im Dorf geleistet

Trotz knapper Kassen ist das Tourismuskonzept in Degenfeld 2006 ein Stück weiter gebracht worden. Das erklärte die Ortsvorsteherin Dorothea Feuerle beim Jahresrückblick in der gestrigen Ortschaftsratssitzung. weiter
WINTERSPORT / Warmes Wetter bremst die Gmünder Skivereine

Warten auf den Schnee

Auf den Schneefall auf der Alb verlässt sich keiner mehr. Die Allgäuer Alpen sind inzwischen das Stamm-Skigebiet der hiesigen Skiclubs. Doch auch dort fehlt der Schnee, Skiausfahrten droht die Absage. weiter

Weihnachtsbaum aus Stadt-Beständen

Lokalpatrioten in der Landeshauptstadt können zum Fest einen echten Stuttgarter Weihnachtsbaum aufstellen. Die städtischen Förster haben nämlich im Zuge der Waldpflege Tannen und Fichten aus städtischen Beständen geschlagen und bieten diese nun zum Kauf an. Die Stuttgarter Stadtverwaltung geht offenbar von großer Nachfrage aus, denn sie warnt: ". . weiter
  • 126 Leser

Weihnachtsmarkt in Urbach

Mehr als 50 Stände bietet der 23. Urbacher Weihnachtsmarkt morgen ab 11 Uhr im Ortskern Urbach-Nord. Urbacher Chöre und musiktreibende Vereine bilden den ganzen Tag über den musikalischen Rahmen. Die "Original Pfälzer Puppenbühne" spielt für kleine und große Kinder unter den Arkaden in der westlichen Beckengasse zu folgenden Uhrzeiten: 14, 15, 16 Uhr. weiter
  • 149 Leser

Wer sah das Gerangel?

In der Vorderen Schmiedgasse, bei der Baldungskreuzung, kam es am Donnerstag um 17.15 Uhr zwischen zwei Autofahrern zu einer Rangelei. Sie landeten auf der Motorhaube eines dritten, unbeteiligten Autos. Schaden: rund 300 Euro. Ein Täter fuhr einen schwarzen Audi A3, ist etwa 25 Jahre alt, schlank mit schwarzen, kurzen Haaren. Die Polizei sucht Zeugen. weiter

Werke von Max Seiz

Die Weihnachtsausstellung des Gmünder Künstlers Max E. Seiz, Malerei und Skulptur, wird am Sonntag, 10. Dezember um 15 Uhr eröffnet. Zu sehen sind die Werke am Nepperberg 4 bis einschließlich 7. Januar 2007, jeweils freitags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr. weiter
  • 552 Leser
BILDUNG / Wissenswertes über die Schule in Deutschland erfahren

Wie funktioniert die Schule?

Der Integrationsbeirat der Stadt Schwäbisch Gmünd hat mit einem Seminar über Schule in Deutschland einer interessierten Zahl von in Gmünd lebenden Menschen aus anderen Ländern Wissenswertes vermittelt. weiter
  • 126 Leser
BEZIRKSBEIRAT / Lösung in Sachen Verkehrssicherheit?

Überweg mit Ampel

Im Bereich "Laichle" in Wetzgau/ Rehnenhof wird ein Fußgängerüberweg mit Ampel eingerichtet. Das vermeldete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bei der gestrigen Sitzung des Bezirksbeirats. Die Querungshilfen am Kreisverkehr sollen bleiben. Die Fahrbahn wird zusätzlich verengt. weiter

Zwei Mal Überschlagen

Eine Autofahrerin hat sich am Donnerstag an der B 29, Höhe Anschlussstelle Lorch-Ost, in Fahrtrichtung Gmünd zwei Mal überschlagen, nachdem sie einem Fahrzeug ausweichen musste. Nach Polizeiangaben hatte der Fahrer plötzlich von der rechten Spur nach links gewechselt. Nur durch starkes Bremsen und Ausweichen konnte die Frau einen Zusammenstoß vermeiden, weiter

Regionalsport (15)

FUSSBALL Oberliga

Normannia gewinnt 3:1

Fußball-Oberligist FC Normannia Gmünd verabschiedete sich mit einem verdienten 3:1 (1:0)-Sieg gegen den Tabelllenletzten SV Bonlanden in die Winterpause. Die Tore für Gmünd schossen Jurczyk (1:0, 30. Minute), Schöllkopf (2:0, 77.) und Zimmermann (3:0, 81.).Der Sieg war umso wichtiger angesichts der Ergebnisse der Konkurrenz: Die Tabellennachbarn des weiter

"Mit halber Kraft geht's nicht"

Gerade 17 Jahre alt und schon eine der Stützen im Team des Handball-Verbandsligisten TSB Gmünd - und das trotz Mehrfachbelastung. A-Junioren-Nationalspieler Kai Häfner traf in zehn Saisonspielen bislang 69 Mal und verfolgt ambitionierte Ziele. weiter
  • 103 Leser
SCHACH / A-Klasse - Gmünd holt ein 4:4-Remis

Alfdorf getrotzt

In der Schach-A-Klasse gelang der SGEM Gmünd VII im Spitzenspiel ein überraschendes 4:4-Remis gegen Tabellenführer Alfdorf. weiter

Baden-Württemberg-Liga

1. JZ Heubach 16:0 39:17 365:167 2. Sportschule Kust. 14:2 33:16 310:155 3. FT 1844 Freiburg 10:6 34:20 313:178 4. JC Herrenberg 10:6 33:23 312:212 5. Jukadio Heidelberg 8:8 25:26 240:228 6. JV Nürtingen 8:8 26:27 257:255 7. BC Schwetzingen 4:12 22:29 212:269 8. BAC 55 Hockenh. 2:14 16:38 152:377 9. SV Böblingen 0:16 6:38 57:377 weiter
  • 108 Leser
TENNIS / Hallen-DM

Beide raus

Die beiden ehemaligen Akteure des TV Gmünd, Sebastian Fitz und David Klier mussten sich bereits früh aus dem Rennen um den Deutschen Hallenmeistertitel der Tennis-Herren verabschieden. In der Berliner Havellandhalle warf Fitz (TV Reutlingen) in Runde eins Klier (TC Hechingen) im direkten Aufeinandertreffen aus dem Wettbewerb, um in Runde zwei selbst weiter
  • 113 Leser
FUSSBALL / Internationales C-Junioren-Turnier des SV Waldhausen in der Greuthalle - Außer drei Teams alle Bundesliga-Junioren dabei

Deutsche Hallenmeisterschaft

15 Bundesligisten und drei Mannschaften aus Liga zwei haben sich für das "20. Internationale C-Junioren-Turnier" des SV Waldhausen, präsentiert von der SCHWÄBISCHEN POST, am 17. und 18. Februar 2007 in der Aalener Greuthalle angemeldet. weiter
SCHULSPORT / Leichtathletik - Jugend trainiert für Olympia

Ehrung für Gräßle-Derer

Seit zwölf Jahren organisiert sie die Leichtathletik-Kreisfinales des Schulsport-Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Jetzt ist die Böbinger GHS-Lehrerin Gisela Gräßle-Derer für ihre Verdienste vom Kultusministerium geehrt worden. weiter
  • 105 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Trainer Frank Wormuth und Sportmanager Uwe Spies beim VfR Aalen mit sofortiger Wirkung freigestellt

Euro-Eddy löst Frank Wormuth ab

Cheftrainer Frank Wormuth und Sportmanager Uwe Spies sind seit gestern Abend von ihren Aufgaben beim VfR Aalen entbunden. Die Nachfolge Wormuths wird nach der Winterpause Edgar Schmitt antreten. weiter
  • 152 Leser
FUSSBALL / Internationales C-Junioren-Turnier des SV Waldhausen in der Greuthalle

Fast eine Deutsche Hallenmeisterschaft

15 Bundesligisten und drei Mannschaften aus Liga zwei haben sich für das "20. Internationale C-Junioren-Turnier" des SV Waldhausen, präsentiert von der SCHWÄBISCHEN POST, am 17. und 18. Februar 2007 in der Aalener Greuthalle angemeldet. weiter
JUDO / JZ Heubach

Jeweils Platz zwei

Die Heubacher Vertreter holten bei den Deutschen Judo-Meisterschaften der Landesverbände in Schwetzingen bei den Herren und Damen je Platz zwei. weiter
AIKIDO / B-Lizenz

Prüfer und Prüfling

Barbara und Thomas Oettinger aus Lorch schlossen die erste Ausbildung des Deutschen Aikido-Bundes für die Übungsleiter-B-Lizenz erfolgreich ab. weiter

Stars aus Film und Fernsehen "zu Gast"

Das Nikolausvoltigieren beim Reit- und Fahrverein Gmünd stand in diesem Jahr unter dem Motto "Stars aus Film und Fernsehen". Die 70 Voltigierer präsentierten ein abwechslungsreiches Programm, bei dem Pippi Langstrumpf und die sieben Zwerge ebenso ihr Können auf dem Pferd zeigten wie der König der Löwen, James Bond und einige Fußballer. weiter
  • 240 Leser
SCHIESSEN / 1. Schüler- und Jugendcup des Württembergischen Schützenverbandes

SV Göggingen erfolgreich

Im Rahmen der Messe "Familie und Heim" auf dem Killesberg war der SV Göggingen der erfolgreichste Verein aus dem Bezirk Mittelschwaben. Der Württembergische Schützenverband hatte in Halle 14 vierzig Schießstände aufgebaut und wurde mit 425 Meldungen belohnt. weiter
HANDBALL / A-Jugend

System aufzwängen

Auch in ihrem zweiten Spiel in der Baden-Württemberg-Oberliga muss die A-Jugend des TSB Gmünd morgen auswärts ran: bei der HSG Konstanz. weiter
JIU-JITSU / Frauenselbstverteidigungslehrgang

Wehr dich!

Schon zum zweiten Mal richtete die Abteilung Jiu-Jitsu Gschwend einen Selbstverteidigungskurs speziell für Frauen aus. Der Grund dafür war die gute Resonanz der Teilnehmerinnen vom Vorjahr. weiter

Überregional (114)

56 Prozent Frauen

In einer Mehrheit von 56 Prozent der Scheidungsfälle (112 400) des vergangenen Jahres stellte die Frau den Scheidungsantrag, nur in 36,5 Prozent der Fälle (73 700) der Mann. In den übrigen Fällen beantragten beide Eheleute die Scheidung. Gegenüber 2004 sank die Zahl der nur vom Mann beantragten Scheidungen um 5,5 Prozent, die der nur von der Frau beantragten weiter
  • 300 Leser

56 Prozent Frauen

In einer Mehrheit von 56 Prozent der Scheidungsfälle (112 400) des vergangenen Jahres stellte die Frau den Scheidungsantrag, nur in 36,5 Prozent der Fälle (73 700) der Mann. In den übrigen Fällen beantragten beide Eheleute die Scheidung. Gegenüber 2004 sank die Zahl der nur vom Mann beantragten Scheidungen um 5,5 Prozent, die der nur von der Frau beantragten weiter
  • 409 Leser
STOIBER

Abschied auf Raten

Stoibers Ankündigung, seine 'letzte Etappe' habe begonnen, verunsichert führende CSU-Politiker. In der Partei herrscht hinter einer stabilen Fassade Nervosität. weiter
  • 352 Leser
STOIBER

Abschied auf Raten

Stoibers Ankündigung, seine 'letzte Etappe' habe begonnen, verunsichert führende CSU-Politiker. In der Partei herrscht hinter einer stabilen Fassade Nervosität. weiter
  • 375 Leser
ERBSCHAFTSSTREIT

Anklage wegen Doppelmordes

Die Staatsanwaltschaft Heilbronn hat gegen einen 51-jährigen Diplomingenieur Anklage wegen Doppelmords und zweifachen Mordversuchs erhoben. Der Mann aus Stuttgart hat am 30. August vor dem Krankenhaus in Öhringen (Hohenlohekreis) seinen beiden Schwestern und deren Ehemännern aufgelauert, nachdem er sich mit den Verwandten nicht über eine Erbschaft einigen weiter
  • 284 Leser
ERBSCHAFTSSTREIT

Anklage wegen Doppelmordes

Die Staatsanwaltschaft Heilbronn hat gegen einen 51-jährigen Diplomingenieur Anklage wegen Doppelmords und zweifachen Mordversuchs erhoben. Der Mann aus Stuttgart hat am 30. August vor dem Krankenhaus in Öhringen (Hohenlohekreis) seinen beiden Schwestern und deren Ehemännern aufgelauert, nachdem er sich mit den Verwandten nicht über eine Erbschaft einigen weiter
  • 362 Leser

Auf dem Trockenen. ...

...Viel Steine gibts und wenig Wasser: Wegen der warmen Witterung mit wenig Regen ist der Wasserspiegel des Bodensees - hier bei Hagnau - stark zurückgegangen. Tief 'Vera' soll zwar heute etwas Regen bringen, doch Abhilfe am See wird erst die Schneeschmelze im neuen Jahr schaffen. weiter
  • 394 Leser

Auf dem Trockenen. ...

...Viel Steine gibts und wenig Wasser: Wegen der warmen Witterung mit wenig Regen ist der Wasserspiegel des Bodensees - hier bei Hagnau - stark zurückgegangen. Tief 'Vera' soll zwar heute etwas Regen bringen, doch Abhilfe am See wird erst die Schneeschmelze im neuen Jahr schaffen. weiter
  • 431 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 16. Spieltag ·Leverkusen Hertha BSC 2:1 (1:1) Tore: 0:1 Pantelic (22.), 1:1 Freier (33.), 2:1 Babic (80.). - Gelb-Rot: Chahed (BSC/88.). - Zuschauer: 22 500 (ausverkauft). Tabelle: 1. Werder Bremen 15 Spiele/30 Punkte, 2. Schalke 04 15/30, 3. VfB Stuttgart 15/28, 4. FC Bayern 15/27, 5. Hertha BSC 16/24, 6. Leverkusen 16/22, 7. Bor. weiter
  • 471 Leser
LIGENREFORM

Aufstiegsfragen sind geklärt

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Qualifikationsmodus für die 2008 neu entstehende dreigleisige Regionalliga festgelegt. Neben den 17 jetzigen Regionalliga-Vereinen, die am Ende der Saison 2007/08 nicht den Sprung in die neue dritte Profiliga schaffen (neun in der Regionalliga Nord, acht in der Regionalliga Süd), erhalten die vier erstplatzierten weiter
  • 350 Leser
FUSSBALL

Babic erlöst sein Team

Marko Babic hat Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen nach langer Zeit wieder auf Europacup-Kurs gebracht. Der kroatische Nationalspieler erzielte in der 80. Minute per Freistoß das Siegtor zum glücklichen 2:1 (1:1) der Werks-Elf am 16. Spieltag gegen Hertha BSC Berlin. Leverkusen rückte mit nun 22 Punkten vorerst auf den sechsten Tabellenplatz vor. weiter
  • 334 Leser
London-Derby

Ballack: 'Kein Anruf bei Jens'

Im Sommer trugen sie als WM-Helden gemeinsam den deutschen Adler auf der Brust, im Herbst erleichterte der eine dem anderen das Einleben in neuer Umgebung. Doch wenn sich Jens Lehmann und Michael Ballack morgen wieder treffen, wird die Freundschaft zwischen den beiden Fußball-Nationalspielern für 90 Minuten ruhen: Dann tragen sie jeweils das Trikot weiter
  • 366 Leser
BUNDESLIGA

Borussia unter Beobachtung

Das Rennen um die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga ist in dieser Saison so spannend wie selten. Sechs unterschiedliche Teams standen bislang schon auf Platz eins. Auch am 16. Spieltag ist ein neuerlicher Wechsel möglich. Tabellenführer Werder Bremen muss als einziges der vier Spitzenteams auswärts ran, 'Ich glaube nicht, dass meine Mannschaft weiter
  • 330 Leser
VFB STUTTGART / Angeschlagen heute gegen Bochum

Das Virus aus dem Bus

Zwei Spiele bis zur Winterpause, Endspurt im Rennen um die Herbstmeisterschaft. Ausgerechnet jetzt ringt der VfB Stuttgart nach Luft - wegen einer Erkältungswelle. weiter
  • 386 Leser
NEONAZIS

Deckert muss Pass abgeben

Der frühere Bundesvorsitzende der rechtsextremen NPD, Günther Deckert, muss bis zum nächsten Dienstag seinen Reisepass abgeben. Damit will die Stadt Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) verhindern, dass der 66-Jährige zu einer umstrittenen Holocaust-Konferenz Anfang kommender Woche in den Iran reist, erklärte ein Sprecher. Gegen den Entzug hatte der wegen weiter
  • 382 Leser
NEONAZIS

Deckert muss Pass abgeben

Der frühere Bundesvorsitzende der rechtsextremen NPD, Günther Deckert, muss bis zum nächsten Dienstag seinen Reisepass abgeben. Damit will die Stadt Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) verhindern, dass der 66-Jährige zu einer umstrittenen Holocaust-Konferenz Anfang kommender Woche in den Iran reist, erklärte ein Sprecher. Gegen den Entzug hatte der wegen weiter
  • 439 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (043. Folge)

43. Folge Clara und Myrna standen in der Schlange vor dem Buffet, Tassen mit dampfender Erbsensuppe und Teller mit noch ofenwarmen Brötchen balancierend. Direkt vor ihnen schaufelte Nellie Essen auf einen Teller. »Ich bringe auch gleich Wayne etwas mit«, erklärte sie unaufgefordert. »Er ist dort drüben, der arme Kerl.« »Ich habe ihn husten gehört«, weiter
  • 343 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (043. Folge)

43. Folge Clara und Myrna standen in der Schlange vor dem Buffet, Tassen mit dampfender Erbsensuppe und Teller mit noch ofenwarmen Brötchen balancierend. Direkt vor ihnen schaufelte Nellie Essen auf einen Teller. »Ich bringe auch gleich Wayne etwas mit«, erklärte sie unaufgefordert. »Er ist dort drüben, der arme Kerl.« »Ich habe ihn husten gehört«, weiter
  • 369 Leser
HANDBALL / Deutsche Damen vorzeitig in der Hauptrunde

Der goldene Strafwurf

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die deutschen Handball-Frauen haben mit dem 31:30 über Slowenien bei der EM in Schweden vorzeitig die Hauptrunde erreicht. weiter
  • 311 Leser
AUSSTELLUNG

Die Katze in der Kunst

Dem Phänomen der Katze in Kunst und Gesellschaft widmet sich eine ungewöhnliche Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe. Zu sehen sind unter dem Titel 'Auf leisen Pfoten - Die Katze in der Kunst' bis zum 18. April rund 400 Exponate aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Plastik und Druckgrafik sowie Fotografie, Satire und Comic. weiter
  • 592 Leser
AUSSTELLUNG

Die Katze in der Kunst

Dem Phänomen der Katze in Kunst und Gesellschaft widmet sich eine ungewöhnliche Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe. Zu sehen sind unter dem Titel 'Auf leisen Pfoten - Die Katze in der Kunst' bis zum 18. April rund 400 Exponate aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Plastik und Druckgrafik sowie Fotografie, Satire und Comic. weiter
  • 513 Leser
HAMBURGER SV / Atouba wurde vor seinem Ausraster rassistisch beleidigt

Die Trainerfrage spaltet die Fans

Fußball-Bundesligist Hamburger SV kommt auch nach dem 3:2-Sieg in der Champions League gegen ZSKA Moskau nicht zur Ruhe. Thimothee Atouba ist vor seinem Ausraster offenbar rassistisch beleidigt worden. Die Fans sind in der Trainer-Frage gespaltener denn je. weiter
  • 332 Leser
FLOWTEX

Dogmoch steigt in Prozess ein

Gegen den Widerstand der klagenden Gläubiger und des Landes Baden-Württemberg ist der deutsch-syrische Geschäftsmann Yassin Dogmoch zum Flowtex-Amtshaftungsprozess zugelassen worden. Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe gab gestern dem Antrag Dogmochs statt, als so genannter Streithelfer auf Seiten der Kläger in den Prozess einzusteigen. Damit kann weiter
  • 328 Leser
FLOWTEX

Dogmoch steigt in Prozess ein

Gegen den Widerstand der klagenden Gläubiger und des Landes Baden-Württemberg ist der deutsch-syrische Geschäftsmann Yassin Dogmoch zum Flowtex-Amtshaftungsprozess zugelassen worden. Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe gab gestern dem Antrag Dogmochs statt, als so genannter Streithelfer auf Seiten der Kläger in den Prozess einzusteigen. Damit kann weiter
  • 385 Leser
LADENSCHLUSS / Bayern hinkt hinterher

Düstere Wolken am Horizont

Einzelhandel befürchtet Einbußen
Beim Ladenschluss hinkt Bayern den meisten anderen Bundesländern hinterher. Die Einzelhändler befürchten im kommenden Jahr massive Umsatzeinbußen. weiter
  • 379 Leser
LADENSCHLUSS / Bayern hinkt hinterher

Düstere Wolken am Horizont

Einzelhandel befürchtet Einbußen
Beim Ladenschluss hinkt Bayern den meisten anderen Bundesländern hinterher. Die Einzelhändler befürchten im kommenden Jahr massive Umsatzeinbußen. weiter
  • 372 Leser
USA / Boomender Weltraumtourismus

Ein Trip ins All zu Weihnachten

Anbieter haben Multimillionäre im Visier
In den USA boomt der Weltraumtourismus - insbesondere jetzt zur Vorweihnachtszeit. Denn ein Trip ins All ist die Geschenk-Idee unter Amerikas Multimillionären. weiter
  • 428 Leser
USA / Boomender Weltraumtourismus

Ein Trip ins All zu Weihnachten

Anbieter haben Multimillionäre im Visier
In den USA boomt der Weltraumtourismus - insbesondere jetzt zur Vorweihnachtszeit. Denn ein Trip ins All ist die Geschenk-Idee unter Amerikas Multimillionären. weiter
  • 360 Leser
GEBURTSTAG / Der Schauspieler und Regisseur Kirk Douglas wird 90

Eine Mischung aus Härte und Gebrochenheit

Er ist neben Richard Widmark einer der letzten noch lebenden Stars aus Hollywoods Glanzzeit: Kirk Douglas, der heute seinen 90. Geburtstag feiert. weiter
  • 355 Leser
GEBURTSTAG / Der Schauspieler und Regisseur Kirk Douglas wird 90

Eine Mischung aus Härte und Gebrochenheit

Er ist neben Richard Widmark einer der letzten noch lebenden Stars aus Hollywoods Glanzzeit: Kirk Douglas, der heute seinen 90. Geburtstag feiert. weiter
  • 381 Leser
ROLLTREPPE

Finger abgetrennt

Bei der Fahrt auf einer Rolltreppe ist einer Frau am Fürther Hauptbahnhof ein Fingerglied abgetrennt worden. Die 37-Jährige war von der U-Bahn-Haltestelle nach oben gefahren und mit ihrem Finger zwischen Laufband und einer eingeklemmten kleinen Flasche unglücklich hängen geblieben, teilte die Polizei mit. Das Fingerglied wurde abgerissen. weiter
  • 413 Leser
ROLLTREPPE

Finger abgetrennt

Bei der Fahrt auf einer Rolltreppe ist einer Frau am Fürther Hauptbahnhof ein Fingerglied abgetrennt worden. Die 37-Jährige war von der U-Bahn-Haltestelle nach oben gefahren und mit ihrem Finger zwischen Laufband und einer eingeklemmten kleinen Flasche unglücklich hängen geblieben, teilte die Polizei mit. Das Fingerglied wurde abgerissen. weiter
  • 373 Leser
URHEBERRECHTE

Frauenkirche hat ein Problem

Die Stiftung Frauenkirche hat ein Problem mit dem Urheberrecht an den Kuppelmalereien in dem berühmten Gotteshaus. Der Künstler Christoph Wetzel, der die 1945 zerstörten Originale nachempfand, habe gewisse Rechte daran an die Bonner Verwertungsgesellschaft 'Bild-Kunst' gegeben, bestätigte Stiftungs-Pressesprecherin Grit Jandura gestern. 'Das Verhältnis weiter
  • 339 Leser
URHEBERRECHTE

Frauenkirche hat ein Problem

Die Stiftung Frauenkirche hat ein Problem mit dem Urheberrecht an den Kuppelmalereien in dem berühmten Gotteshaus. Der Künstler Christoph Wetzel, der die 1945 zerstörten Originale nachempfand, habe gewisse Rechte daran an die Bonner Verwertungsgesellschaft 'Bild-Kunst' gegeben, bestätigte Stiftungs-Pressesprecherin Grit Jandura gestern. 'Das Verhältnis weiter
  • 294 Leser
LUFTVERKEHR

Geburt im Flieger

Eine 42-Jährige hat auf dem Flug von Mexiko nach Chicago (US-Staat Illinois) ein Baby zur Welt gebracht. Das Mädchen erblickte eine Stunde vor der geplanten Landung der Maschine das Licht der Welt. Zufällig war ein Arzt an Bord - und zufällig war der Gynäkologe. Die Frau war mit ihrem Mann und zwei weiteren Kindern unterwegs, um Verwandte zu besuchen. weiter
  • 321 Leser
LUFTVERKEHR

Geburt im Flieger

Eine 42-Jährige hat auf dem Flug von Mexiko nach Chicago (US-Staat Illinois) ein Baby zur Welt gebracht. Das Mädchen erblickte eine Stunde vor der geplanten Landung der Maschine das Licht der Welt. Zufällig war ein Arzt an Bord - und zufällig war der Gynäkologe. Die Frau war mit ihrem Mann und zwei weiteren Kindern unterwegs, um Verwandte zu besuchen. weiter
  • 344 Leser

Gorillas in Not. ...

...Das Ebola-Virus hat in Afrika tausende Gorillas und Schimpansen getötet und in manchen Regionen 95 Prozent der Populationen ausgelöscht. Weltweit dürfte der Gorilla-Bestand durch das Ebola-Virus in den vergangenen Jahren um etwa ein Viertel geschrumpft sein. Unser Bild zeigt einen Berggorilla in Ruanda. weiter
  • 412 Leser

Gorillas in Not. ...

...Das Ebola-Virus hat in Afrika tausende Gorillas und Schimpansen getötet und in manchen Regionen 95 Prozent der Populationen ausgelöscht. Weltweit dürfte der Gorilla-Bestand durch das Ebola-Virus in den vergangenen Jahren um etwa ein Viertel geschrumpft sein. Unser Bild zeigt einen Berggorilla in Ruanda. weiter
  • 477 Leser
MANAGER

Grausamer Tod im Whirlpool

Auf grausame Weise ist ein deutscher Manager in Singapur in einem Whirlpool ums Leben gekommen. Der Mann war vor den Saugabfluss am Boden des Pools geraten und ertrunken, obwohl das Wasser nur einen Meter tief war. Der 39-Jährige hatte mit seiner Verlobten am Abend in dem Whirlpool gebadet. Die 34 Jahre alte Frau war laut einer Zeitung zur anderen Poolseite weiter
  • 435 Leser
MANAGER

Grausamer Tod im Whirlpool

Auf grausame Weise ist ein deutscher Manager in Singapur in einem Whirlpool ums Leben gekommen. Der Mann war vor den Saugabfluss am Boden des Pools geraten und ertrunken, obwohl das Wasser nur einen Meter tief war. Der 39-Jährige hatte mit seiner Verlobten am Abend in dem Whirlpool gebadet. Die 34 Jahre alte Frau war laut einer Zeitung zur anderen Poolseite weiter
  • 385 Leser

Göttlich und süß, aber nichts für Allergiker

Im Hinduismus werden Mangos noch heute den Göttern zum Zeichen des Reichtums und der göttlichen Süße dargeboten. Die oval-nierenförmige Fruchtform der Mango könnte zudem Vorlage für das im asiatischen Raum verbreitete 'Paisley'-Muster gewesen sein. Dieses abstrakte Stoffmuster hat als Grundform ein Blatt mit einem spitz zulaufenden, gebogenen Ende. weiter
  • 408 Leser

Göttlich und süß, aber nichts für Allergiker

Im Hinduismus werden Mangos noch heute den Göttern zum Zeichen des Reichtums und der göttlichen Süße dargeboten. Die oval-nierenförmige Fruchtform der Mango könnte zudem Vorlage für das im asiatischen Raum verbreitete 'Paisley'-Muster gewesen sein. Dieses abstrakte Stoffmuster hat als Grundform ein Blatt mit einem spitz zulaufenden, gebogenen Ende. weiter
  • 297 Leser
BIATHLON / Erster Saisonsieg für deutsche Skijägerinnen im schneearmen Hochfilzen - Greis Zweiter

Henkel bei Hitzeschlacht ganz cool

Gelbes Trikot verteidigt - Björndalen gewinnt zum siebten Mal in Folge
Andrea Henkel hat den deutschen Biathletinnen in Hochfilzen den ersten Saisonsieg beschert. Olympiasieger Michael Greis musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. weiter
  • 403 Leser
JUSTIZ / Kein Verfahren nach NS-Massaker

Hinterbliebene empört

NS-Massaker 1943 an italienischen Offizieren in Griechenland: Hinterbliebene haben gestern in München gegen die Einstellung des Verfahrens protestiert. weiter
  • 366 Leser
JUSTIZ / Kein Verfahren nach NS-Massaker

Hinterbliebene empört

NS-Massaker 1943 an italienischen Offizieren in Griechenland: Hinterbliebene haben gestern in München gegen die Einstellung des Verfahrens protestiert. weiter
  • 357 Leser
HANDBALL / Balingen heute in Lübbecke

Hoffnungsfroh zum Letzten

Heute (19.15 Uhr) spielt Handball-Bundesliga-Aufsteiger Balingen/Weilstetten (5:21 Punkte) beim TuS N-Lübbecke (2:24). Beim Tabellenletzten herrscht große Unruhe. So trennte sich diese Woche 'auf Grund unterschiedlicher Auffassungen über die weitere sportliche Entwicklung' der Verein von Manager Sigi Roch. Die Verantwortung für den gesamten sportlichen weiter
  • 290 Leser
SKILANGLAUF

Höhenluft für Sachenbacher

Skilangläuferin Evi Sachenbacher-Stehle wird trotz möglicher Probleme mit ihren Blutwerten bei den Höhen-Weltcups im italienischen Cogne (13. Dezember) und im französischen La Clusaz (16./17. Dezember) starten. Das erklärte Bundestrainer Jochen Behle, der mit Sachenbacher und dem gesamten deutschen Nationalteam derzeit auf der 1650 Meter hoch gelegenen weiter
  • 248 Leser
LEICHTATHLETIK / Athleten-Manager wehrt sich gegen Doping-Vorwürfe

Jos Hermens stellt Strafantrag

Um sich gegen Doping-Vorwürfe zu wehren, hat Athleten-Manager Jos Hermens Strafantrag gegen den Präsidenten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes gestellt. weiter
  • 367 Leser
US-NATIONALCOACH / Lange verhandelt, ohne Erfolg

Klinsmanns kalter Kaffee

Kompetenzfragen angeblich Grund fürs Scheitern der Gespräche
Sie hatten von einem Sommermärchen 2007 geträumt, doch Jürgen Klinsmann sorgte für ein böses Erwachen: Der Ex-Bundestrainer hat es definitiv abgelehnt, das Nationalteam der USA zu trainieren. Zunächst kommt nun Bob Bradley, international ein Nobody, zum Zug. weiter
  • 427 Leser
STUDIE

Kondome für Inder zu groß

Nach internationalem Standard hergestellte Kondome sind für die Mehrheit der indischen Männer zu groß. Der Studie des staatlichen Indischen Rates für Medizinische Forschung zufolge sind für 90 Prozent der Männer die durchschnittlichen Kondome um bis zu 5,5 Zentimeter zu lang. Nach internationalen Maßstäben hat ein Kondom eine Länge von 15 bis 18 Zentimetern. weiter
  • 369 Leser
STUDIE

Kondome für Inder zu groß

Nach internationalem Standard hergestellte Kondome sind für die Mehrheit der indischen Männer zu groß. Der Studie des staatlichen Indischen Rates für Medizinische Forschung zufolge sind für 90 Prozent der Männer die durchschnittlichen Kondome um bis zu 5,5 Zentimeter zu lang. Nach internationalen Maßstäben hat ein Kondom eine Länge von 15 bis 18 Zentimetern. weiter
  • 402 Leser
LEBENSMITTEL / Karlsruher Betrieb lagert verdächtige Ware

Kontrolleure beschlagnahmen acht Tonnen verdorbenes Fleisch

Bei einer Betriebskontrolle in Karlsruhe haben Fachleute der Lebensmittelüberwachung acht Tonnen verdorbenes Fleisch sichergestellt. Das nicht mehr zum Verzehr geeignete Fleisch sei in einem nicht angemeldeten Tiefkühlraum mit Handelsware zusammen gelagert worden, teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Die gesamte Ware sei beschlagnahmt und der Tiefkühlraum weiter
  • 368 Leser
LEBENSMITTEL / Karlsruher Betrieb lagert verdächtige Ware

Kontrolleure beschlagnahmen acht Tonnen verdorbenes Fleisch

Bei einer Betriebskontrolle in Karlsruhe haben Fachleute der Lebensmittelüberwachung acht Tonnen verdorbenes Fleisch sichergestellt. Das nicht mehr zum Verzehr geeignete Fleisch sei in einem nicht angemeldeten Tiefkühlraum mit Handelsware zusammen gelagert worden, teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Die gesamte Ware sei beschlagnahmt und der Tiefkühlraum weiter
  • 311 Leser
WEIHNACHTEN / Heidelbergs scheidende OB lässt Geschenke versteigern

Kunst und Kitsch für gute Zwecke

Wer noch kein Geschenk für Weihnachten hat, wird morgen in Heidelberg fündig. Die scheidende Oberbürgermeisterin lässt 200 Präsente versteigern. weiter
  • 367 Leser
WEIHNACHTEN / Heidelbergs scheidende OB lässt Geschenke versteigern

Kunst und Kitsch für gute Zwecke

Wer noch kein Geschenk für Weihnachten hat, wird morgen in Heidelberg fündig. Die scheidende Oberbürgermeisterin lässt 200 Präsente versteigern. weiter
  • 372 Leser
MORD

Lebenslang für Messerstecher

Das Opfer verblutete nach neun Messerstichen in den Hals und in die Brust. Der 28-jährige Täter wurde gestern zu einer lebenslanger Haftstrafe verurteilt. weiter
  • 430 Leser
MORD

Lebenslang für Messerstecher

Das Opfer verblutete nach neun Messerstichen in den Hals und in die Brust. Der 28-jährige Täter wurde gestern zu einer lebenslanger Haftstrafe verurteilt. weiter
  • 422 Leser

Leute im Blick

Sharon Stone US-Schauspielerin Sharon Stone (48) möchte ein Vorbild sein. 'Meinen Job als Schauspielerin liebe ich, aber mein soziales Engagement hat größere Bedeutung', sagt der Hollywood-Star, der sich für Kinder und im Kampf gegen Aids engagiert. Das wolle sie auch an ihre drei Adoptivsöhne weitergeben, beispielsweise indem sie ihnen von den guten weiter
  • 324 Leser

Leute im Blick

Sharon Stone US-Schauspielerin Sharon Stone (48) möchte ein Vorbild sein. 'Meinen Job als Schauspielerin liebe ich, aber mein soziales Engagement hat größere Bedeutung', sagt der Hollywood-Star, der sich für Kinder und im Kampf gegen Aids engagiert. Das wolle sie auch an ihre drei Adoptivsöhne weitergeben, beispielsweise indem sie ihnen von den guten weiter
  • 387 Leser
PROSTITUTION / Nürnberg will das Rotlichtviertel sicherer machen

Mehr Licht ins Dunkel der Bordelle

Ein Teil der Nürnberger Altstadt ist historisch als Bordellzone gewachsen. 'Sie gehört zu unserer Stadt', sagt Hans-Joachim Schlößl vom Wohnungsamt. Deshalb will Nürnberg, anders als München, die Prostitution nicht verdrängen, sondern das Rotlichtviertel ordnen. weiter
  • 711 Leser
PROSTITUTION / Nürnberg will das Rotlichtviertel sicherer machen

Mehr Licht ins Dunkel der Bordelle

Ein Teil der Nürnberger Altstadt ist historisch als Bordellzone gewachsen. 'Sie gehört zu unserer Stadt', sagt Hans-Joachim Schlößl vom Wohnungsamt. Deshalb will Nürnberg, anders als München, die Prostitution nicht verdrängen, sondern das Rotlichtviertel ordnen. weiter
  • 576 Leser

Na sowas . . .

Mit einem Sonnenbad in der vorweihnachtlichen Mittagssonne hat ein Cabriofahrer die Polizei in Thüringen in Atem gehalten. Besorgte Autofahrer hatten beim Vorbeifahren in Reichmannsdorf den nackten Oberkörper des im offenen Wagen liegenden Mannes gesehen und die Polizei alarmiert. Der 38-Jährige wollte nach eigenen Angaben nur die Sonne genießen. weiter
  • 410 Leser

Na sowas . . .

Mit einem Sonnenbad in der vorweihnachtlichen Mittagssonne hat ein Cabriofahrer die Polizei in Thüringen in Atem gehalten. Besorgte Autofahrer hatten beim Vorbeifahren in Reichmannsdorf den nackten Oberkörper des im offenen Wagen liegenden Mannes gesehen und die Polizei alarmiert. Der 38-Jährige wollte nach eigenen Angaben nur die Sonne genießen. weiter
  • 411 Leser
TIERSCHUTZ / Protest gegen Zuchtbetrieb in der Oberpfalz

Nerzfarm macht dicht

Nach heftigen Protesten wird die letzte Nerzfarm Süddeutschlands geschlossen. In den vergangenen Jahren hatten Tierschützer regelmäßig gegen den Betrieb in Hahnbach in der Oberpfalz demonstriert: Vor allem wurde die enge Käfighaltung der freiheitsliebenden Nerze angeprangert. Laut Tierschutzorganisation Peta hat dort ein Tier nur 0,27 Quadratmeter Platz. weiter
  • 325 Leser
TIERSCHUTZ / Protest gegen Zuchtbetrieb in der Oberpfalz

Nerzfarm macht dicht

Nach heftigen Protesten wird die letzte Nerzfarm Süddeutschlands geschlossen. In den vergangenen Jahren hatten Tierschützer regelmäßig gegen den Betrieb in Hahnbach in der Oberpfalz demonstriert: Vor allem wurde die enge Käfighaltung der freiheitsliebenden Nerze angeprangert. Laut Tierschutzorganisation Peta hat dort ein Tier nur 0,27 Quadratmeter Platz. weiter
  • 421 Leser
KUNSTRAUB

Nolde-Porträt aufgetaucht

Nach fast 30 Jahren ist ein vermisstes Porträt des Malers Emil Nolde (1867-1956) in Baden-Württemberg wieder aufgetaucht - im Haus eines betagten Kunstsammlers. Der 84-Jährige aus der Nähe von Ladenburg habe das wertvolle Ölgemälde beim Aufräumen auf seinem Dachboden entdeckt und der Polizei übergeben, teilten das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg weiter
  • 370 Leser
KUNSTRAUB

Nolde-Porträt aufgetaucht

Nach fast 30 Jahren ist ein vermisstes Porträt des Malers Emil Nolde (1867-1956) in Baden-Württemberg wieder aufgetaucht - im Haus eines betagten Kunstsammlers. Der 84-Jährige aus der Nähe von Ladenburg habe das wertvolle Ölgemälde beim Aufräumen auf seinem Dachboden entdeckt und der Polizei übergeben, teilten das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg weiter
  • 310 Leser
Us-Basketball

Nowitzki-Team mit Aussetzer

Die Dallas Mavericks mit ihrem deutschen Star Dirk Nowitzki haben sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erneut einen Aussetzer geleistet. Zwei Tage nach dem Sieg bei den New Jersey Nets erlitt der Vorjahrs-Finalist eine peinliche 82:92-Heimpleite gegen die Detroit Pistons. Nowitzki war mit 29 Punkten und neun Rebounds bester Spieler weiter
  • 321 Leser
KRIMINALITÄT / 41-Jähriger droht mit Anschlag auf Schule

Nächtlicher Zugriff der Polizei

Nach Drohungen im Internet mit einem Amoklauf an einer Schule hat die Polizei gestern in Würzburg einen 41-jährigen Mann festgenommen. Er hatte in der Nacht zum Freitag in fünf Chatrooms angekündigt, er werde 'mal so schnell ne Schule platt' machen, teilten die Behörden mit. Mehrere aufmerksame Chatteilnehmer hatten binnen weniger Minuten den Provider weiter
  • 307 Leser
KRIMINALITÄT / 41-Jähriger droht mit Anschlag auf Schule

Nächtlicher Zugriff der Polizei

Nach Drohungen im Internet mit einem Amoklauf an einer Schule hat die Polizei gestern in Würzburg einen 41-jährigen Mann festgenommen. Er hatte in der Nacht zum Freitag in fünf Chatrooms angekündigt, er werde 'mal so schnell ne Schule platt' machen, teilten die Behörden mit. Mehrere aufmerksame Chatteilnehmer hatten binnen weniger Minuten den Provider weiter
  • 344 Leser
VERURTEILUNG

OB will zurücktreten

Eine Woche nach seiner zweiten Verurteilung hat der Weidener Oberbürgermeister Hans Schröpf (CSU) einen Rücktritt 'aus gesundheitlichen Gründen' in Aussicht gestellt. Der 68 Jahre alte Politiker ließ gestern von der Stadtverwaltung erklären, dass er derzeit gesundheitlich nicht in der Lage sei, seinen Amtspflichten nachzukommen. Schröpf war vom Amtsgericht weiter
  • 337 Leser
VERURTEILUNG

OB will zurücktreten

Eine Woche nach seiner zweiten Verurteilung hat der Weidener Oberbürgermeister Hans Schröpf (CSU) einen Rücktritt 'aus gesundheitlichen Gründen' in Aussicht gestellt. Der 68 Jahre alte Politiker ließ gestern von der Stadtverwaltung erklären, dass er derzeit gesundheitlich nicht in der Lage sei, seinen Amtspflichten nachzukommen. Schröpf war vom Amtsgericht weiter
  • 389 Leser
REGIONALLIGA

Okpala geht nach Siegen

Der beim Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers suspendierte Stürmer Christian Okpala steht vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten Sportfreunde Siegen. 'Ich bin ab Januar in Siegen. Wir haben uns auf einen Vertrag bis 2009 geeinigt', berichtet der 30-Jährige. 'Die Vereine müssen sich noch auf die Ablösesumme einigen. Wenn alles klar ist, werden weiter
  • 354 Leser
REGIONALLIGA

Okpala nach Siegen

Der beim Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers suspendierte Stürmer Christian Okpala steht vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten Sportfreunde Siegen. Die Vereine müssen sich nur auf die Ablösesumme einigen, sagt er. Vor zwei Wochen hatten ihn die 'Blauen' suspendiert, weil er nach dem Training gegen einen Mitspieler handgreiflich geworden war. weiter
  • 627 Leser
KUNST / Ausstellungsexperiment in der Villa Stuck

Pfeile gegen Kandinsky

Der Vater der Abstraktion im Spannungsfeld konträrer Strömungen
Den Bruch zwischen der expressionistischen und der geometrischen Richtung der abstrakten Kunst thematisiert die Münchner Ausstellung 'Gegen Kandinsky'. weiter
  • 375 Leser
KUNST / Ausstellungsexperiment in der Villa Stuck

Pfeile gegen Kandinsky

Der Vater der Abstraktion im Spannungsfeld konträrer Strömungen
Den Bruch zwischen der expressionistischen und der geometrischen Richtung der abstrakten Kunst thematisiert die Münchner Ausstellung 'Gegen Kandinsky'. weiter
  • 363 Leser
AMOKLAUF

Polizei fasst Trittbrettfahrer

Nach dem Amok-Alarm verbreiten Trittbrettfahrer Angst an Schulen. Ein Bub, der aus Jux im Internet mit einem Anschlag gedroht hatte, wurde zu Jugendarrest verurteilt. weiter
  • 337 Leser
AMOKLAUF

Polizei fasst Trittbrettfahrer

Nach dem Amok-Alarm verbreiten Trittbrettfahrer Angst an Schulen. Ein Bub, der aus Jux im Internet mit einem Anschlag gedroht hatte, wurde zu Jugendarrest verurteilt. weiter
  • 373 Leser
SCHAUSPIEL

RAF-Prozesse im Theater

Der RAF-Terror und die Stammheim-Prozesse stehen im kommenden Jahr im Zentrum der Spielzeit am Staatsschauspiel Stuttgart. Wie der Intendant des zum 'Theater des Jahres 2006' gekürten Hauses, Hasko Weber, mitteilte, werde er im Herbst 2007 mit dem Projekt 'Endstation Stammheim' in seine dritte Spielzeit starten. 'Mit den Prozessen von Stammheim und weiter
  • 355 Leser
SCHAUSPIEL

RAF-Prozesse im Theater

Der RAF-Terror und die Stammheim-Prozesse stehen im kommenden Jahr im Zentrum der Spielzeit am Staatsschauspiel Stuttgart. Wie der Intendant des zum 'Theater des Jahres 2006' gekürten Hauses, Hasko Weber, mitteilte, werde er im Herbst 2007 mit dem Projekt 'Endstation Stammheim' in seine dritte Spielzeit starten. 'Mit den Prozessen von Stammheim und weiter
  • 309 Leser
NORDISCHE KOMBINATION / Entscheidung am Montag

Ramsau gibt grünes Licht

Nach der wetterbedingten Zwangspause an diesem Wochenende können die letzten vorweihnachtlichen Weltcups in den drei nordischen Ski-Disziplinen voraussichtlich stattfinden. Nachdem das französische La Clusaz (Langlauf) und das schweizerische Engelberg (Skispringen) grünes Licht für die Wettbewerbe gegeben hatten, will auch das österreichische Ramsau weiter
  • 364 Leser

RANDNOTIZ: Ausweg All

Kerzen flackern, Lebkuchen duften, Glocken klingen: Es weihnachtet in deutschen Wohn- und Arbeitsräumen. Wer sich ums 'Alle-Jahre-wieder' drücken will wie Kinder vor Knecht Ruprecht, der sollte den mit langen Lichterketten-Lassos bewaffneten Advents-Fans gute Gründe nennen. Die besten sollten jene Männer haben, die ihren Frauen beichten wollen, dass weiter
  • 426 Leser

RANDNOTIZ: Ausweg All

Kerzen flackern, Lebkuchen duften, Glocken klingen: Es weihnachtet in deutschen Wohn- und Arbeitsräumen. Wer sich ums 'Alle-Jahre-wieder' drücken will wie Kinder vor Knecht Ruprecht, der sollte den mit langen Lichterketten-Lassos bewaffneten Advents-Fans gute Gründe nennen. Die besten sollten jene Männer haben, die ihren Frauen beichten wollen, dass weiter
  • 300 Leser

RANDNOTIZ: Wanzenfreund

Seit 1992 sitzt der Oberforstrat a. D. Peter Hauk als CDU-Abgeordneter im Landtag, seit 2005 ist er Minister für Ernährung und Ländlichen Raum. Als solcher hat der Mann zweifellos ein großes Herz für Tiere, und so verwundert es nicht, dass er nun in seiner Karriere einen weiteren Schritt nach vorne getan hat: Er ist zum Schirmherrn für das 'Insekt des weiter
  • 335 Leser

RANDNOTIZ: Wanzenfreund

Seit 1992 sitzt der Oberforstrat a. D. Peter Hauk als CDU-Abgeordneter im Landtag, seit 2005 ist er Minister für Ernährung und Ländlichen Raum. Als solcher hat der Mann zweifellos ein großes Herz für Tiere, und so verwundert es nicht, dass er nun in seiner Karriere einen weiteren Schritt nach vorne getan hat: Er ist zum Schirmherrn für das 'Insekt des weiter
  • 380 Leser
KOMMUNEN / Gemeinderat will Bürgermeister loswerden

Rücktritt verlangt

Ein halbes Jahr nach der Wiederwahl sieht sich ein Bürgermeister in der Ortenau mit einer Rücktrittsforderung konfrontiert. Sein Gemeinderat will ihn nicht mehr haben. weiter
  • 344 Leser
KOMMUNEN / Gemeinderat will Bürgermeister loswerden

Rücktritt verlangt

Ein halbes Jahr nach der Wiederwahl sieht sich ein Bürgermeister in der Ortenau mit einer Rücktrittsforderung konfrontiert. Sein Gemeinderat will ihn nicht mehr haben. weiter
  • 422 Leser
SERIE / Exotische Früchte, Teil 8: die Mango

Saftige Vitaminbombe, die auf gewaltigen Bäumen wächst

Die Mango gehört zu den populärsten tropischen Früchten. Zwar ist es ein bisschen umständlich, an das saftige Fruchtfleisch heranzukommen. Dafür schmeckt die Mango nicht nur herrlich aromatisch - sie ist auch sehr gesund. Bemerkenswert ist ihr hoher Anteil an Vitamin A. weiter
  • 359 Leser
SERIE / Exotische Früchte, Teil 8: die Mango

Saftige Vitaminbombe, die auf gewaltigen Bäumen wächst

Die Mango gehört zu den populärsten tropischen Früchten. Zwar ist es ein bisschen umständlich, an das saftige Fruchtfleisch heranzukommen. Dafür schmeckt die Mango nicht nur herrlich aromatisch - sie ist auch sehr gesund. Bemerkenswert ist ihr hoher Anteil an Vitamin A. weiter
  • 342 Leser
NASA

Shuttle-Start verschoben

Der erste nächtliche Start einer US-Raumfähre seit dem 'Columbia'-Unglück 2003 ist gestern in letzter Minute wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Ein neuer Versuch soll heute Abend gewagt werden, wie ein Sprecher der US-Weltraumbehörde Nasa sagte. Allerdings seien die Wetterprognosen auch für den neuen Termin auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral weiter
  • 337 Leser
NASA

Shuttle-Start verschoben

Der erste nächtliche Start einer US-Raumfähre seit dem 'Columbia'-Unglück 2003 ist gestern in letzter Minute wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Ein neuer Versuch soll heute Abend gewagt werden, wie ein Sprecher der US-Weltraumbehörde Nasa sagte. Allerdings seien die Wetterprognosen auch für den neuen Termin auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral weiter
  • 331 Leser
GAST DER REDAKTION / Birgit Homburger (FDP) setzt auf Erziehung

Staatliche Verbote bringen wenig

Verbote nützen im Kampf gegen Gewalt wenig, findet FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger. Wichtiger sei es, möglichst früh etwas für Eltern und Kinder zu tun. weiter
  • 253 Leser
GAST DER REDAKTION / Birgit Homburger (FDP) setzt auf Erziehung

Staatliche Verbote bringen wenig

Verbote nützen im Kampf gegen Gewalt wenig, findet FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger. Wichtiger sei es, möglichst früh etwas für Eltern und Kinder zu tun. weiter
  • 476 Leser
KRIMINALITÄT / Langfinger lieben das vorweihnachtliche Gedränge

Taschendieben die Tour vermasseln

Taschendiebe haben im Weihnachtstrubel alle Jahre wieder Hochkonjunktur. Mit ein paar Tipps lässt sich den Langfingern das Leben schwer machen. weiter
  • 330 Leser
KRIMINALITÄT / Langfinger lieben das vorweihnachtliche Gedränge

Taschendieben die Tour vermasseln

Taschendiebe haben im Weihnachtstrubel alle Jahre wieder Hochkonjunktur. Mit ein paar Tipps lässt sich den Langfingern das Leben schwer machen. weiter
  • 364 Leser
FLUGLÄRM / Schweiz gegen Begrenzung

Tauziehen um Anflüge

Die Schweiz wehrt sich weiter gegen eine Begrenzung der Anflüge auf den Flughafen Zürich-Kloten über Südbaden. Dort aber klagt man über den Fluglärm. weiter
  • 403 Leser
FLUGLÄRM / Schweiz gegen Begrenzung

Tauziehen um Anflüge

Die Schweiz wehrt sich weiter gegen eine Begrenzung der Anflüge auf den Flughafen Zürich-Kloten über Südbaden. Dort aber klagt man über den Fluglärm. weiter
  • 379 Leser

Telegramme

fussball: Der Berufungssenat der Uefa hat die gegen U-21-Nationalspieler Aaron Hunt (Werder Bremen) verhängte Sperre für zwei EM-Qualifikationsspiele aufgehoben. Dem Einspruch wurde stattgegeben, das Verfahren wegen rassistischer Beleidigung zweier englischer Nachwuchs-Kicker eingestellt.tennis:Auf Hartplatzbelag in Krefeld trägt das deutsche Daviscup-Team weiter
  • 363 Leser
MUSIK / 20 Jahre Stiftung Landesakademie

Uraufführung zum Fest

Beim Festakt zum 20-Jährigen der Landesakademie in Ochsenhausen standen zwei umjubelte Uraufführungen im Mittelpunkt. Stark auch das Klavierduo Stenzl. weiter
  • 380 Leser
MUSIK / 20 Jahre Stiftung Landesakademie

Uraufführung zum Fest

Beim Festakt zum 20-Jährigen der Landesakademie in Ochsenhausen standen zwei umjubelte Uraufführungen im Mittelpunkt. Stark auch das Klavierduo Stenzl. weiter
  • 388 Leser
SCHWIMMEN / Im Kreis der feiernden Deutschen nur Rupprath untröstlich

Viel gewagt, viel verloren

Mit einem Doppeltriumph durch Helge Meeuw und Thomas Rupprath über 50 m Rücken haben Deutschlands Schwimmer ihren Siegeszug bei der Kurzbahn-EM in Helsinki fortgesetzt. Für Rupprath war es jedoch eher ein schwarzer Tag. Der Profi aus Hannover verlor zwei Titel. weiter
  • 335 Leser
REGIONALLIGA

Wormuth gefeuert

Auf einmal ging es ganz fix: Noch vor dem heutigen Spiel gegen 1860 München II ist der Trainer des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen, Frank Wormuth, gefeuert worden. Auch Sportmanager Uwe Spies muss gehen. Nach zehn Unentschieden ist der VfR Neunter und damit weit vom Ziel Aufstieg entfernt. Wormuths Nachfolger nach der Winterpause soll Edgar Schmitt weiter
  • 399 Leser
GESELLSCHAFT / Folge der demografischen Entwicklung

Zahl der Scheidungen ist rückläufig

Höchste Rate in Berlin - Großes Risiko, wenn die Kinder das elterliche Haus verlassen
Die Zahl der Ehescheidungen in Deutschland ist 2005 um 5,6 Prozent gesunken. Die Hälfte der insgesamt 201 700 Scheidungen wurde zwischen dem dritten und dem elften Ehejahr ausgesprochen. Allerdings wurden 2005 auch weniger Ehen geschlossen. weiter
  • 319 Leser
GESELLSCHAFT / Folge der demografischen Entwicklung

Zahl der Scheidungen ist rückläufig

Höchste Rate in Berlin - Großes Risiko, wenn die Kinder das elterliche Haus verlassen
Die Zahl der Ehescheidungen in Deutschland ist 2005 um 5,6 Prozent gesunken. Die Hälfte der insgesamt 201 700 Scheidungen wurde zwischen dem dritten und dem elften Ehejahr ausgesprochen. Allerdings wurden 2005 auch weniger Ehen geschlossen. weiter
  • 336 Leser
ARCHÄOLOGIE

Ägyptens Schätze

Der französische Präsident Jacques Chirac und Ägyptens Staatspräsident Husni Mubarak haben gestern die Ausstellung 'Ägyptens versunkene Schätze' im Pariser Grand Palais eröffnet. In Berlin war die Ausstellung der rund 500 Unterwasser-Funde mit 450 000 Besuchern in knapp vier Monaten die erfolgreichste, die je im Gropiusbau gezeigt wurde. weiter
  • 392 Leser
ARCHÄOLOGIE

Ägyptens Schätze

Der französische Präsident Jacques Chirac und Ägyptens Staatspräsident Husni Mubarak haben gestern die Ausstellung 'Ägyptens versunkene Schätze' im Pariser Grand Palais eröffnet. In Berlin war die Ausstellung der rund 500 Unterwasser-Funde mit 450 000 Besuchern in knapp vier Monaten die erfolgreichste, die je im Gropiusbau gezeigt wurde. weiter
  • 381 Leser