Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. Dezember 2006

anzeigen

Regional (56)

"Monarchie"-Schau länger geöffnet

Die Große Landesaus- stellung "Das Königreich Württemberg 1806-1918 Monarchie und Moderne" im Alten Schloss in Stuttgart erfreut sich regen Besucherinteresses. Daher werden die Öffnungszeiten verändert. Nun ist dienstags bis sonntags jeweils von 10 bis 20 Uhr der Besuch möglich. weiter
  • 259 Leser

13-Jährigen angegriffen

Ein 13-Jähriger ging am Donnerstag gegen 16.30 Uhr in die Unterführung am Bahnhof Richtung Stadtgarten. Hier sprach ihn ein Mann an, und forderte 50 Cents. Der Junge weigerte sich und der Mann drohte, ihn zu erstechen. Der Junge ging weiter. Der Täter holte ihn aber ein und schlug ihm mit einem Stock auf den Kopf. Der 13-Jährige erlitt eine stark blutende weiter

2006 - wo es kochte!

2006 - sehen wir's mal kulinarisch. Das Jahr begann mit dem Abriss von Gmünds einstigem Vorzeige-Restaurant. Das "Josefle" wich einem neuen Haus, bis jetzt jedoch nur Vorspeise ohne Koch und Küche. Und auch architektonisch Diätkost. Ein Blick aus Gmünd hinaus: Die Mögglinger überließen Chefkoch Ottmar Schweizer für weitere acht Jahre den Herd. Mit ihm weiter
FRAGE DER WOCHE


THEMA: Vorsätze für das neue Jahr Das Jahr 2007 naht. Mancher fasst sich gute Vorsätze. Abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören. Die GT hat in der Innenstadt nachgefragt, was sich die Menschen für das kommende Jahr vornehmen: Nehmen Sie sich für das neue Jahr etwas vor? Werden Sie erfahrungsgemäß die Vorsätze auch einhalten können? Von Jessica Guaia weiter
AKTION / Katholische junge Gemeinde (KjG) informiert

Advent für unterwegs

"menschkomm - KjG bewegt!" So lautete die bundesweite Aktion der Katholischen jungen Gemeinde (KjG). Innerhalb dieser war in Schwäbisch Gmünd an der Plakatwand auf dem Bahnhofsvorplatz der Abschluss der ersten Großaktion "KjG bewegt Glaube". weiter
JOHANNESKIRCHE / Meditation zu Weihnachten

An der Krippe anders glauben

In der Christmette der Johanneskirche in Hussenhofen regten die Krippen-Meditationen von Pfarrer Friedrich Wallbrecht zu modernem Verstehen des Weihnachtsglaubens an. weiter

Beliebt: Raclette

Morgen schon geht's wieder festlich zu: Zum Jahreswechsel fliegen die Fetzen oder es wird gemütlich bei einem Dinner gefeiert. Die GMÜNDER TAGESPOST befragte bekannte Personen aus dem Gmünder Raum: Was kommt bei Ihnen an Silvester auf den Tisch?Michael Rembold, Bürgermeister von Waldstetten: weiter

Christian Lange (SPD)

(. .) Wir haben in diesem Jahr hart gearbeitet. Es waren viele Kompromisse nötig, um zu guten Ergebnissen zu gelangen. (. .)Was wir 2006 sehen, ist ein schöner, robuster, stabiler Aufschwung (. .) Allein im 4. Quartal 2006 gehen die Experten für Deutschland von einem Wachstum von 3,4 Prozent aus. Wir liegen damit an der Spitze der führenden Wirtschaftsnationen weiter

Christusfigur gestohlen

Erneut konstatiert die Polizei einen Fall im Zusammenhang mit einer Christusfigur. Am 28. Dezember wurde festgestellt, dass von einem Feldkreuz, das zirka 300 Meter nach Ortsausgang Zimmern in Richtung Beiswang aufgestellt ist, die hölzerne Christusfigur abgerissen und entwendet wurde. Die Figur misst 90 mal 60 Zentimeter. Ihren Wert beziffert die Polizei weiter
WÄHRUNG / Fünf Jahre nach der Umstellung

Den Euro beinahe verdaut

Viele Bürger schimpfen noch immer, dass mit dem Euro vieles teurer geworden sei. Einige Gmünder Wirte und Händler aber zeigen auf, dass sie sich irren. Eine GT-Umfrage nach fünf Jahren Euro-Bargeld. weiter

Der Nikolaus kommt hoch zu Ross

Eine gelungene Vorstellung zeigten die Kinder der Abteilung Voltigieren des Reit- und Fahrvereins Mögglingen ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas in der Reithalle in Mögglingen. Nach der Vorstellung kam zur Überraschung von Groß und Klein der Nikolaus hoch zu Ross geritten. Auch Knecht Ruprecht stattete einen Besuch ab. Nach der Bescherung klang weiter

Doktortitel für Gölz

Janine Daniela Gölz aus Gmünd hat den Titel Doktor der Zahnheilkunde erhalten. Die 32-Jährige erhielt den Grad mit dem Gesamturteil "magna cum laude" vom Dekan der Eberhrad-Karls-UNiversität Tübingen. Sie schrieb eine Abhandlung zum Thema "Zur Praktikabilität von zirkulären Randspaltmessungen an vollkeramischen Kronen im Rasterelektronenmiskroskop". weiter

Dr. Stefan Scheffold (CDU)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, (. .) Die Anpassungsfähigkeit an die Veränderungen der Lebensbedingungen war und ist eine wesentliche Voraussetzung menschlichen Erfolges. (. .) Wie müssen wir unsere Lebensgewohnheiten verändern, damit Umwelt und Klima erhalten bleiben? Wer soll unsere Rente bezahlen, wenn es immer weniger Kinder gibt? Wie können weiter
POLIZEI / Scheunen-Brandserie in Wäschenbeuren aufgeklärt

Ein 19-jähriger Feuerwehrmann gesteht die Taten

In den vergangenen sechs Wochen waren in Wäschenbeuren mehrere Scheunen in Brand gesteckt worden. Nun hat die Polizei einen dringend Tatverdächtigen verhaftet. weiter
PFADFINDER / Schöne Feier und besinnliche Gedanken in Gmünd

Friedenslicht und Weihnacht

Ein Symbol des Friedens brachten die Georgs-Pfadfinder nach Schwäbisch Gmünd. Das "Friedenslicht aus Bethlehem" traf in Deutschland ein. Der Stamm Heilig Kreuz der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) aus Schwäbisch Gmünd brachte das Licht in die Stadt. weiter
GUTEN MORGEN

Frühstart

Sie haben eben die Zeitung aus dem Briefkasten geholt und setzen sich jetzt gemütlich zum Frühstück hin? Sie Glückliche(r)! Denn: Nicht jedem ist das gegönnt. Dem jungen Gmünder etwa, der erstmals Karten für die Vierschanzentournee ergattert hat. Und sich den heutigen Morgen so vorgestellt hat: Die Zeitung reinholen, gemütlich frühstücken . . . Hat weiter

Gemeindebeamter angefahren

Ein 59-jähriger Gemeindevollzugsbeamter ist von einer Autofahrerin angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte sie ihr Auto auf einem Behindertenparkplatz vor einer Apotheke abgestellt. Als der Beamte sie aufforderte, ihren Behindertenausweis vorzuzeigen, stieg sie in den Wagen und wollte losfahren. Der Beamte stellte sich vor ihr weiter

Gschwender Bürger begrüßen neues Jahr

Der Förderverein Sport und Kultur und Gschwends Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann begrüßen das Jahr 2007 gemeinsam. Alle Bürger sind am Montag, 1. Januar, um 16 Uhr zum Rathaus in Gschwend eingeladen. Der Förderverein Sport und Kultur stellt sich vor, er wird unterstützt von den Turn- und Sportfreunden Gschwend. Die Bürger dürfen sich auf eine Überraschung weiter

Gute Entwicklung bei Leicht in Waldstetten

Über 300 Mitarbeiter und Pensionäre der Leicht Küchen AG in Waldstetten genossen eine gemütliche Weihnachtsfeier in der Stuifenhalle. Die Stimmung entsprach dem guten Geschäftsergebnis des Jahres 2006 mit einer Umsatzsteigerung von über zehn Prozent im In- und Ausland. Die Leicht-Vorstände Stefan Waldenmaier und Ralph Glorim und der Betriebsratsvorsitzende weiter
NEUJAHRSGRUSS / OB Wolfgang Leidig zieht Bilanz 2006

Gutes Jahr für Gmünd

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr 2006 geht zu Ende und wir können es beschließen in dem Bewusstsein, dass wir gemeinsam für die Stadt viel erreicht haben. Es war ein gutes Jahr für Schwäbisch Gmünd. Froh können wir sein, dass nach mehr als 25 Jahren der Startschuss für den Tunnel gefallen ist. Es ist ein großer Erfolg für die ganze Stadt, weiter

Herzliches Dankeschön für Betriebstreue

Im Rahmen der Weihnachtsfeier durfte Matthias Daul auch in diesem Jahr wieder drei Mitarbeiter ehren: Renate Aubele trat im Mai 1996 als kaufmännische Angestellte in den Betrieb ein. Frank Pippirs begann im September 1996 seine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur und ist derzeit als Flaschner tätig. Oliver Ende kann auf eine fünfjährige Betriebszugehörigkeit weiter

Heute Bedarfsbörse in der Gemeindehalle

Kleidung, Spielzeug, Stofftiere oder Kinderbücher: Der Kindergarten "Wirbelwind" in Spraitbach veranstaltet am heutigen Samstag von 10 bis 13 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle in Spraitbach. Hier kann alles rund ums Kind verkauft und gekauft werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Informationen und Nummernvergabe gibt es weiter

Infos in Sachen Rentenversicherung

In allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung beraten Fachleute der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Der nächste Termin ist am Dienstag, 2. Januar, im Spraitbacher Rathaus. Von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr sind die Experten mit Datensichtgerät vor Ort und beraten kostenlos. Die Versicherten werden gebeten, sämtliche weiter

Kalbstafelspitz für vier Personen

650 bis 750 Gramm Kalbstafelspitz würzen und in eingefetteter Kasserolle zwei Stunden lang bei 160 Grad im Ofen garen. Fürs Schmor-Gemüse: Einen Bund Karotten mit ein bisschen Grün, Sellerie, vier Knoblauchzehen, ein Bund Perlzwiebeln, 300 Gramm Erbsen, ein Bund Petersilienwurzeln und vier Stück Minilauch in Salzwasser knackig kochen. Dem Tafelspitz weiter

Kevin Barth ist "Mensch des Jahres"

Ein Heubacher ist "Mensch des Jahres": 646 Leser haben den stark sehbehinderten Kevin Barth bei einer Umfrage dieser Zeitung gewählt. Insgesamt haben 2038 Leser abgestimmt. Der 13-jährige Kevin Barth hat die Bürger damit beeindruckt, dass er während der Fußball-WM Spielberichte für taubblinde Menschen geschrieben hat. Der dritte Platz kommt übrigens weiter

Kinderwagen gestreift

Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr am Mittwoch gegen 15.30 Uhr von der Beiswanger Straße nach rechts in die Böbinger Straße Richtung Stadtmitte ein. Hierbei übersah sie eine Mutter mit ihrem Kinderwagen, die den dortigen Fußgängerüberweg benutzen wollte. Das Auto streifte das Vorderrad des Kinderwagens, das dadurch verbogen wurde. Schaden: rund 100 Euro. weiter

Konzert fällt aus

Das Konzert mit Michael Nuber und Pfarrer Sigl am heutigen Samstag, 30. Dezember, im Gemeindezentrum Brücke entfällt wegen Krankheit. Das teilen die Veranstalter mit. weiter

Krippenspiel unterm Sternenhimmel

"Weihnachten unter dem Sternenhimmel" - so wurde das diesjährige Krippenspiel von Kindern aus Göggingen, Leinzell und Horn aufgeführt. Sie überzeugten in den Rollen von Engeln, Hirten und Königen und von Maria und Josef in der evangelischen Johanniskirche in Göggingen. Den zahlreichen Besuchern wurde im Krippenspiel die Suche nach Stern, Stall und dem weiter
NEUJAHR / Wünsche für die Stadt Lorch fürs kommende Jahr

Leben im Stadtkern und aktive Jugend

Klosterstadt. Eine Stadt, in deren Kern Geschäfte leer stehen. Limesstadt. Eine Stadt, der mit dem Bau des Anschlusses der B 297 eine Zukunft mit weniger Verkehrsproblemen bevorsteht. Mörikestadt. Eine Stadt mit günstiger und schöner Lage im Remstal. Lorch hat viele Gesichter, viele Potenziale. Und bekommt fürs Jahr 2007 einige gute Wünsche mit auf weiter

Lebenshilfe feiert mit tollem Programm

Groß war die Spannung und Freude bei den Kindern der Lebenshilfe als der Nikolaus nach einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst in der Franziskanerkirche kleine Geschenke an alle Kinder und behinderten Mitmenschen verteilte. Der Dank von Rosemarie Abele für die Gestaltung des Gottesdienstes galt allen Organisatoren der Feier, ebenso den Unternehmer-Damen weiter
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / VdK Ortsverband Durlangen ehrt treue Mitglieder - Vortrag zur Gesundheitsreform

Mehr als eine bloße Interessengemeinschaft

Im Gasthaus Waldhorn in Durlangen traf sich die VdK-Ortsgruppe Durlangen zur Weihnachtsfeier. Vorsitzender Alfons Miller freute sich sehr, dass viele Mitglieder und Angehörige teilgenommen hatten. Auch VdK-Kreisverbandsvorsitzender Detlef Lemke war dabei. weiter

Musiker treffen sich

Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen veranstaltet am Freitag, 5. Januar, seine Generalversammlung. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Musikheim, Hauptstraße 70, in Hussenhofen. Jahresberichte und Wahlen stehen an. weiter
  • 727 Leser

Neue Müllabfuhrtage ab dem Jahr 2007

Ab Jahresbeginn 2007 ist die Regelabfuhr für die Restmüll- und Biomülltonnen in Alfdorf, Althütte, Kaisersbach und Welzheim am Montag. Die 770-/1100-Liter-Restmüllcontainer werden ebenso montags geleert. Fragen beantwortet die AWG telefonisch unter (07151)5019535 und (07151)5019538. weiter
  • 227 Leser
SCHORNDORF / Daimlerstadt verabschiedet Haushalt 2007 und definiert wichtigste Vorhaben für das neue Jahr

Neues Hallenbad und "neue" Stadtwerke

Das Schorndorfer Stadtparlament hat die finanziellen Weichen für die nahe Zukunft gestellt. Einmütig verabschiedete das Gremium den Haushaltsplan mit einem Volumen von rund 84,8 Millionen Euro, wovon 71,3 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 13,5 Millionen Euro im Vermögenshaushalt veranschlagt sind. weiter

Neujahrskonzert im Kaffee-Haus-Stil

In gemütlicher Kaffeehausatmosphäre und bei Walzermusik können Bürger am 7. Januar um 17 Uhr das neue Jahr beginnen. Denn der Runde Kultur Tisch Lorch und die Musikschule Lorch laden ins Bürgerhaus Schillerschule. Das Orchester der Musikschule Lorch unter Leitung von Peter Cammerer wird unter anderem Walzermusik spielen. Die Gmünder Musical Kids wollen weiter
  • 134 Leser

Norbert Barthle (CDU)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, (. .)Wir blicken auf ein Deutschland, dem es besser geht als vor einem Jahr. Weniger als vier Millionen Arbeitslose, gute Wachstumszahlen, steigende Steuereinnahmen - das kann sich wirklich sehen lassen. (. .) Unter der Leitung unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Große Koalition schon viel dafür getan, dass weiter
MUSIKVEREIN GROSSDEINBACH / Konzertanter Jahresabschluss mit gelungenen Vorträgen

Ohrenschmaus erhält viel Beifall

Vor kurzem lud der Musikverein Großdeinbach zu seinem Jahresabschlusskonzert in die Gemeindehalle nach Großdeinbach ein. Zahlreiche Gäste folgten dieser Einladung, so dass die Halle sehr gut besucht war. weiter

Rekordjahr an der Stuttgarter Börse

Die Börse Stuttgart beendet das Jahr 2006 mit einem Umsatzrekord. Das Handelsvolumen kletterte im Jahresvergleich um 53,4 Prozent auf 126,8 Milliarden Euro und liege damit deutlich über der bisherigen Bestmarke aus dem Jahr 1999 von 86,4 Milliarden Euro, sagte der Geschäftsführer der Baden- Württembergischen Wertpapierbörse Oliver Hans. Die Anleger weiter

Rock mit "Fats Gilb"

"Fats Gilb", die Kultband Ende der 60er Jahre, steht wieder auf der Bühne. Am Freitag, 5. Januar, spielen die Musiker im Rockkeller "Bonnie & Clyde" in Gmünd in der Honiggasse. Um 21 Uhr geht es los mit Live-Musik. weiter
  • 410 Leser
TRADITION / Im Wißgoldinger Backhäusle wird fleißig gebacken - intakte Dorfgemeinschaft

Schubkarrenweise Brotteig

Dienstagmorgen, 9.30 Uhr, in der Ortsmitte von Wißgoldingen. Anne Schwarzkopf schiebt einen Schubkarren vor sich her, die Fracht ist mit einem Tuch verdeckt. Sie stoppt am Backhäusle, wo bereits ihre Schwester Irmgard Schmid wartet. Es ist der Backtag der beiden Frauen, die Fracht ist eine Wanne voll Brotteig. weiter
JÄGERVEREINIGUNG SCHWÄBISCH GMÜND / Wildtiere profitieren von Wetterkapriolen

Schwarzkittel futtern emsig

Die hohen Temperaturen des Jahrhundertherbstes bringen den Rhythmus heimischer Wildarten durcheinander. Dies sagt der Presseobmann der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd, Werner Rupp. weiter

Silvestervideopodcast von OB Leidig

OB Wolfgang Leidig hat zum Jahreswechsel auch einen Videopodcast aufgenommen. Die Besucher der städtischen Website können diesen Jahresrückblick unter www.schwaebisch-gmuend.de sehen. Dieser weitere Videopodcast liegt in den Formaten Flash und MPEG4 vor. weiter
  • 505 Leser

Sinnlose Zerstörung

In der Nacht zum Donnerstag wurden im Bereich Kerkerstraße eine Lichterkette und ein Gartentor weggerissen, ein Blitzableiter beschädigt und an einem Geschäft ein Blumenkübel sowie eine Dekoration zerstört. Gesamtschaden: 350 Euro. Hinweise bitte an die Polizei. weiter
  • 210 Leser
HEIMATMUSEUM WALDSTETTEN / 1000 Euro für die weitere Ausstattung des Museums

Spende fürs neue Domizil

Der Heimatverein Waldstetten/ Wißgoldingen hat sein neues Heimatmuseum fertig gestellt. Udo Effenberger, Vorstandssprecher der Volksbank Gmünd, überreichte zur weiteren Ausstattung und Finanzierung des Heimatmuseums einen Scheck über 1000 Euro an den Vorsitzenden Rainer Barth, sowie an den Stellvertreter Johannes Peukert. weiter

Stimmungsvolle Feier für alle Schüler

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier an der Scheuelbergschule Bargau: Am letzten Schultag des Jahres traf sich die ganze Schulgemeinde in der Scheuelberghalle zu einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier. Auch eine Studentengruppe der Pädagogischen Hochschule ließ es sich nicht nehmen, bei der Feier, die von Luitgart Wamsler und Rektor Bruno Kottmann organisiert weiter
KLEINTIERZÜCHTER / Gögginger Verein mit guten Ergebnissen

Viele Preise erhalten

Die Gögginger Kleintierzüchter schnitten auch dieses Jahr überragend auf den Großschauen in Leipzig und Stuttgart ab. Alle Kaninchenzüchter konnten sich vorne platzieren und viele Preise kassieren. Walter Schock stellte dieses Jahr sogar den Europachampion. weiter
SILVESTERMENÜ / Spitzenköche aus der Region schlagen leckeres Festessen vor

Von Pastete bis Whiskey-Eis

Der perfekte Start ins neue Jahr könnte so aussehen: "Freunde und Familien bekommen leckere Schmankerln vorgesetzt." Darin sind sich die Köche Hermann Bullinger, Armin Wiedmann und Michael Harr einig. Sie gewähren heute den GT-Lesern einen Blick in Silvester-Kochtöpfe. weiter

Waldweihnacht für die Skiabteilung des TV Weiler

Viele Kinder und Erwachsene der Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen wanderten von Herdtlinsweiler durch den Weihnachtswald zur Weilermer Ski-Hütte. Die Buben und Mädchen staunten, als der Nikolaus mit seinem Gehilfen wie im Märchen aus dem Wald kam. Über so viele Besucher, Gesang und Trompetenklänge freute sich der Nikolaus. Aus seinem großen Buch weiter
INVESTITION / Firma Rettenmeier Holzindustrie investiert in Wilburgstetten und sucht Mitarbeiter

Wettbewerbsfähig bleiben

Die Maschine war veraltet, der Strukturwandel in der Branche im vollen Gange - da sah Dr. Josef Rettenmeier nur einen einzigen akzeptablen Ausweg: Der Unternehmer hat 20 Millionen Euro in die Hand genommen - und in die Zukunft investiert. Jetzt sucht der Holzverarbeiter mit Standorten in Wilburgstetten, Burgbernheim, Gaildorf, Hirschberg (Thüringen) weiter
  • 284 Leser

Wiederholt Falschgeld aufgetaucht

Im Rems-Murr-Kreis ist wiederholt Falschgeld in Umlauf gebracht worden. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um Fünf-, und um 20-Euro-Scheine sowie um einen 50-Euro-Schein. Die Blüten seien Kassierern von Tankstellen und Banken aufgefallen. Insgesamt sei fünfmal Falschgeld aufgetaucht. Ein Zusammenhang zwischen den Fällen sei derzeit nicht erkennbar. weiter
  • 222 Leser
KIRCHE MARIÄ-HIMMELFAHRT / Krippenspiel der Ministranten

Wo ein Licht der Hoffnung ist

"Wo ist Weihnachten?" - Eine Frage, die Jugendliche beim Krippenspiel in der voll besetzten katholischen Kirche Mariä-Himmelfahrt in Lautern beschäftigt hat. weiter

WWGautowelt und Modehaus Röttele küren Sieger

Anlässlich der Neueinführung des Audi TT durch WWGautowelt fand zusammen mit Röttele Männer Mode eine Verlosung statt. Verlost wurden verschiedene Freifahrten mit dem neuen Audi TT, Eintrittskarten für die DTM 2007 und Einkaufsgutscheine von Röttele. Das Bild zeigt die Gewinner bei der Preisübergabe, zusammen mit dem Verkaufsleiter Jürgen Eberle von weiter

Zum Yoga-Kurs an sechs Abenden

Ein Yoga-Kurs für Anfänger und Geübte startet am Donnerstag, 11. Januar. An sechs Abenden, jeweils von 18 bis 19 Uhr, bietet die Volkshochschule den Kurs im Pavillon der Bettringer Uhlandschule an. Anmeldung und Information bei Elisabeth Rademann unter: (07171) 82998. weiter
  • 250 Leser

Regionalsport (5)

"Kleine Tricks"

Auch beim Schach gibt es Unparteiische. Hauptschiedsrichter beim 19. Staufer-Open, das am Dienstag im Stadtgarten beginnt, ist Ole Wartlick von der SG Gmünd. Der 40-jährige Lehrer stammt aus Gschwend und lebt in Saarbrücken. Er ist seit 2000 Turnierleiter beim Staufer-Open. weiter
HANDBALL / Bezirksliga und -klasse - Halbzeitbilanz

Dichtes Feld

Spannend wie lange nicht mehr ist die Bezirksliga der Männer. Scheinbar kann jeder jeden schlagen und bis hinunter zum sechsten Tabellenplatz, auf dem der TSV Hüttlingen steht, bestehen noch Chancen zum Aufstieg in die Landesliga. weiter
SCHACH / 19. Staufer Open - Favorit sagt ab, Anmeldungen liegen im Bereich des Vorjahrs

Erstmals mit Starter aus Übersee

Erstmals mit Beteiligung aus Übersee startet im Stadtgarten am Dienstag, den 2. Januar um 10 Uhr, das 19. Staufer-Open im Schach. Jetzt gehen wir über die Kontinente", freut sich Organisator Wernfried Tannhäuser, der Vorsitzende der ausrichtenden SG Schwäbisch Gmünd. weiter
FUSSBALL / Noch 20 Tage: "Berndt-Ulrich-Scholz-Cup" in Aalen mit drei Regional- und drei Oberligisten

Wer ärgert die Profis?

Hallenfußball auf solch hohem Niveau gab's in Aalen noch nie. Gleich drei Regionalligisten führen beim "Berndt-Ulrich-Scholz-Cup" am 21. Januar das starke Teilnehmerfeld an. Zwei Tage zuvor steigt das Quali-Turnier in der Greuthalle. Anpfiff des Hauptturniers ist um 13 Uhr. weiter
  • 129 Leser

Überregional (151)

SPRACHE / Was bedeutet der Silvesterwunsch?

'Guter Rutsch' ins neue Jahr

Der Silvesterwunsch 'Guten Rutsch!' hat nichts damit zu tun, dass jemand mögliches Glatteis in der Neujahrsnacht heil überstehen soll. Der 'Rutsch' leitet sich nach Ansicht vieler Sprachforscher ab vom hebräischen Wort für Neujahr: Rosch Haschana (Kopf/Anfang des Jahres). Auf Jiddisch wird aus 'Rosch' ein 'Rutsch' - und das ist eines von vielen Wörtern, weiter
  • 404 Leser
ENERGIE

'Stromfresser' sparen Geld

Stromfressende Unternehmen wie Aluminiumhütten oder Straßenbahnbetriebe werden im kommenden Jahr erneut bei ihren Energiekosten entlastet. Wie das Bundesumweltministerium mitteilte, werden 330 Firmen des produzierenden Gewerbes und 42 Bahnunternehmen begünstigt. Das Gesamtvolumen ihrer Entlastung beträgt im kommenden Jahr voraussichtlich etwa 365 Mio. weiter
  • 441 Leser

2006 - das Jahr der prominenten Betrüger

Die Negativ-Liste liest sich wie das 'Who is Who' des Hochleistungssports. Noch nie waren die Namen der Doping-Täter und -Verdächtigten so prominent wie im zu Ende gehenden Jahr: Floyd Landis, Jan Ullrich, Justin Gatlin, Marion Jones, Jürgen Zäc
Es hat im Jahr 2006 nicht wenige Tage gegeben, an denen die Berichterstattung über des Dopings Überführte oder Verdächtigte gut die Hälfe der Sportseiten beherrscht hat. Noch nie in dieser Häufung sind hochrenommierte, internationale Stars als Manipulateure in die Schlagzeilen gerückt. Und stets hat sich die Diskussion von neuem darüber entzündet, ob weiter
  • 353 Leser

2008 wird gewählt

In den USA wird im November 2008 ein neuer Präsident gewählt. George W. Bush steht nach zwei Amtszeiten nicht mehr zur Wahl. Mögliche Kandidaten der Republikaner sind John McCain, Senator aus Arizona, Rudolph Giuliani, Ex-Bürgermeister von New York, und Mitt Romney, Gouverneur von Massachussetts. weiter
  • 693 Leser
LEICHTATHLETIK / An Silvester sind wieder viele Menschen in Bewegung

4400 Teilnehmer: Bietigheim als Läufer-Magnet

Mit insgesamt mehr als 10 000 Teilnehmern rechnet der Württembergische Leichtathletik-Verband (WLV) bei den Silvesterläufen zum Jahresende. 'Das Laufen in das neue Jahr ist eine große Zugnummer für die württembergische Leichtathletik in den letzten Jahren geworden', sagte WLV-Präsident Jürgen Scholz. Beim hochkarätigsten Rennen in Bietigheim werden weiter
  • 328 Leser
WÄHRUNG

50-Euro-Schein am gängigsten

Große Euro-Scheine im Wert von 200 oder 500 EUR bleiben auch fünf Jahre nach der Bargeldeinführung im Alltag selten. 'Die Geldautomaten werden mit den Banknoten bestückt, die der Verbraucher im Zahlungsverkehr benötigt - und das sind die kleineren Banknoten', sagte eine Sprecherin der Deutschen Bundesbank. 'Der 50-Euro-Schein reicht im Alltag fast immer weiter
  • 501 Leser
OPERATION

Afghanische Kinder gerettet

Chirurgen der Uniklinik Freiburg haben zwei afghanischen Kindern, die mit lebensbedrohlichen Herzfehlern geboren worden waren, das Leben gerettet. Nach mehrstündigen Operationen hätten die beiden endlich die Perspektive auf 'ein normales Leben', sagten die Mediziner. Der Transport des Buben und des Mädchens wurde vom Verein 'Kinder brauchen uns' organisiert weiter
  • 237 Leser
UNO / Der Südkoreaner Ban Ki Moon wird am 1. Januar Generalsekretär der Vereinten Nationen

Amtsantritt mit schwerer Bürde

Auf den neuen Chefdiplomaten warten viele Krisenherde
An der Spitze der Uno steht der Stabswechsel an: Ban Ki Moon löst zum 1. Januar Kofi Annan im Amt des UN-Generalsekretärs ab. Auf den neuen Chefdiplomaten aus Südkorea wartet viel Arbeit. Er muss vor allem das Verhältnis zwischen Uno und den USA verbessern. Der kommende Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon ist ein Workaholic. Freizeit, so bestätigen alte weiter
  • 297 Leser
VORNAMEN / Sophie und Leon besonders beliebt

Angel-Sky spielt mit Sky-Line

Sophie und Leon haben 2006 zu den beliebtesten Vornamen der Neugeborenen in Baden-Württemberg gezählt. Wie eine Umfrage in den Standesämtern ergab, haben sich die beliebtesten Vornamen damit im Vergleich zum Vorjahr kaum geändert. Auf der Suche nach passenden Vornamen für ihre Sprösslinge entschieden sich frisch gebackene Eltern häufig auch für Maximilian weiter
  • 316 Leser

April

1. Medienberichte, denen zufolge die Bundesregierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) dem russischen Energiekonzern Gazprom eine Milliarden-Bürgschaft gewährt haben soll, sorgen für Aufsehen. Schröder war am Tag zuvor Gazprom-Aufsichtsratschef geworden. 2. Die Basis der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) beschließt eine weiter
  • 325 Leser
URTEIL / Prozess um Anlaufstelle für Hartz-IV-Empfänger in Bürohochhaus

Arbeitslose stören im noblen Turm

Oberlandesgericht schlägt Mietminderung um 15 Prozent vor
In einem feinen Heilbronner Bürohaus stören Arbeitslose so sehr, dass die Miete gekürzt werden darf. Ingenieure, Ärzte, Versicherer und Anwälte wollten nur die Hälfte bezahlen. Das Oberlandesgericht Stuttgart hält einen Abzug von 15 Prozent für angemessen. weiter
  • 379 Leser

Attraktiver Zuwachs für die Kulturlandschaft Der Museumsboom geht weiter. Für Museumsneubauten sind die baden-württembergischen Städte sogar ein besonders gutes Pflaster. Und auch thematisch ist hierzulande das Spektrum breiter als anderswo. Während bishe

Angesichts der immer zahlreicher werdenden Museen standen Skeptiker schon vor der Frage, ob nicht des Guten zu viel getan werde, zumal neue Museen ja nicht nur gebaut und eröffnet, sondern danach auch betrieben und unterhalten sein wollen. Gibt es tatsächlich Bedarf an immer mehr Ausstellungsflächen, die das Publikum mit alten oder zeitgenössischen weiter
  • 340 Leser

Attraktiver Zuwachs für die Kulturlandschaft Der Museumsboom geht weiter. Für Museumsneubauten sind die baden-württembergischen Städte sogar ein besonders gutes Pflaster. Und auch thematisch ist hierzulande das Spektrum breiter als anderswo. Während bishe

Angesichts der immer zahlreicher werdenden Museen standen Skeptiker schon vor der Frage, ob nicht des Guten zu viel getan werde, zumal neue Museen ja nicht nur gebaut und eröffnet, sondern danach auch betrieben und unterhalten sein wollen. Gibt es tatsächlich Bedarf an immer mehr Ausstellungsflächen, die das Publikum mit alten oder zeitgenössischen weiter
  • 285 Leser

Auf einen Blick

HANDBALL ·2. Bundesliga Süd, 19. Spieltag Münster Gelnhausen32:28 (18:14) BASKETBALL ·Bundesliga, 15. Spieltag Köln Quakenbrück 70:76 (33:38) Oldenburg Tübingen92:73 (47:27) Tabelle: 1. EnBW Ludwigsburg 24:6, 2. Alba Berlin 22:4, 3. Köln 22:6, 4. Quakenbrück 20:10, 5. Bremerhaven 18:10, 6. Telekom Bonn 18:10, 7. Trier 16:12, 8. Skyliners Frankfurt 16:12, weiter
  • 321 Leser

August

3. In Schweden werden nach einem Störfall im Kernkraftwerk Forsmark 1 vier der zehn Atomreaktoren abgeschaltet. Atomkritiker sehen in dem Zwischenfall eine Beinahe-Katastrophe. Eine Diskussion um die Sicherheit deutscher Kernkraftwerke entbrennt. 10. Fünf Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 werden neue Attentate möglicherweise gerade noch weiter
  • 297 Leser
KRIMINALITÄT / Anklage gegen sechs Männer

Bande war auf Schrott aus

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat sechs mutmaßliche Bandenmitglieder wegen des Diebstahls von Kabeln, Blechen und Schrottteilen im Wert von rund 220 000 Euro angeklagt. Die Männer im Alter zwischen 24 und 45 Jahren sollen von Februar bis August 2006 in der Gegend um Waiblingen (Rems-Murr-Kreis), Ludwigsburg und Kirchheim (Kreis Esslingen) von Baustellen weiter
  • 297 Leser
Entscheidung über weitere Existenz verzögert sich weiter

BENQ: Betriebsrat spricht von Kaufinteressenten

Der Insolvenzverwalter des vom Aus bedrohten Handy-Herstellers Benq verhandelt noch immer mit möglichen Investoren. 'Es gibt mehrere Interessenten, mit denen auch am 31. Dezember noch verhandelt wird', erklärte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Martin Prager. Berichte, wonach einer der Interessenten am 2. Januar ein Angebot vorlegen werde, wollte weiter
  • 503 Leser
EROTIKSEITEN

Betrügerischer Surfer

Auf Kosten seines Nachbars hat ein 23 Jahre alter Verkäufer in Nürnberg teure Erotikseiten im Internet aufgerufen - und damit peinliche Ermittlungen ausgelöst. Der Anbieter des kostenpflichtigen Erotik-Angebots hatte den Internet-Nutzer (63) angezeigt, weil dieser die Bezahlung verweigert hatte. Weitere Ermittlungen brachten die Kripo auf die Spur des weiter
  • 315 Leser
GESCHICHTE / 50 Jahre Haus der Kulturen der Welt in Berlin

Bilder und Texte von Zeitzeugen werden gesammelt

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin feiert 2007 sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass sucht das Kulturzentrum, im Volksmund als 'schwangere Auster' apostrophiert, vom 2. Januar an Zeitzeugen. 'Manche haben noch Kennedy 'vor der Halle' gesehen oder können sich an den weithin schallenden Knall, als das Dach 1980 einstürzte, oder an die Wiedereröffnung weiter
  • 310 Leser
handball-wm

Brand kürzt seinen Kader

Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat seinen Kader für die Heim-WM auf 20 Spieler reduziert und überraschend früh die 'Oldies' Stefan Kretzschmar (Magdeburg), Christian Schwarzer (Lemgo) und Jan Holpert (Flensburg) aus dem Aufgebot gestrichen. Der Deutsche Handball-Bund (DHB) teilte dazu mit, dass die derzeit noch verletzten Asse Florian Kehrmann weiter
  • 290 Leser
UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG / Geruchsbelästigung in Buchen

Bürgerinitiative kämpft gegen Gestank aus der Biomüll-Anlage

In Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis) haben sich 60 Leute zu einer Bürgerinitiative gegen die Geruchsbelästigung durch eine mechanisch-biologische Müllbehandlungsanlage zusammengeschlossen. Die Mitglieder wollen sich von den Anlagenbetreibern nicht länger vertrösten lassen und gegebenenfalls auch vor Gericht gehen. 'Es soll hier nicht um Schuldzuweisungen weiter
  • 366 Leser

Bäriger Besuch mit einem traurigen Finale In Bayern war der Bär los. Ganz Deutschland

verfolgte gespannt, ob es ein Happy End für 'Bruno' geben würde. Gab es aber nicht. Der aus Italien*eingewanderte Jungbär wurde am 26. Juni von*einem unbekannten Jäger am Spitzingsee im*Behördenauftrag entschlossen erschossen.
Es hatte so richtig nett angefangen. Beinahe wie in einem Kinderbuch. Der Bär ist da. Vor allem im bayerischen Umweltministerium des Ministers Werner Schnappauf (CSU) schien die Freude am größten zu sein. Willkommen, lieber Bär. Hoffentlich kommen noch weitere von deiner Sorte. Doch die anfängliche Begeisterung hielt nicht lange an. Am 4. Mai war das weiter
  • 335 Leser
AKTIENMÄRKTE

Börsenjahr mit Happy End

Ein wechselvolles Börsenjahr klingt mit einem Happy End aus: Anleger, die dem Deutschen Aktienindex (Dax) auch beim Einbruch im Frühjahr die Treue hielten, wurden am Ende belohnt. Denn der Dax sackte zwar zwischenzeitlich von rund 6100 auf um die 5300 Punkte ab. Doch die Aufholjagd im zweiten Halbjahr 2006 brachte das wichtigste deutsche Börsenbarometer weiter
  • 469 Leser
GESUNDHEIT / Geringere Belastung der Länder erwartet

CDU hält am Kurs fest

Die CDU will die Gesundheitsreform auf Kurs halten - trotz der Blockadeandrohung der CSU. Unionsfraktionschef Volker Kauder betonte, er glaube an ein In-Kraft-Treten der Reform am 1. April 2007. Ministerin Ulla Schmidt hat dazu ein Gutachten der Sachverständigen Bert Rürup und Eberhard Wille in Auftrag gegeben, das am Mittwoch vorliegen soll. Nach neuen weiter
  • 247 Leser
CHOREOGRAF / Maurice Béjart wird 80

Damals ein Revoluzzer

Seit mehr als einem halben Jahrhundert bewegt Maurice Béjart mit seinem bildkräftigen Tanztheater das Publikum. Am 1. Januar wird der Choreograf 80 Jahre alt. weiter
  • 323 Leser
VIERSCHANZENTOURNEE / Fünf der sechs deutschen Springer qualifizieren sich für heutigen Auftakt

Das bittere Aus für Georg Späth

'Schande' für den Oberstdorfer - Uhrmann als18. und Ulmer als 44. unter besten 50
Gemischte Gefühle: Fünf der sechs deutschen Springer haben sich für den heutigen Auftakt der Vierschanzentournee qualifiziert, Plätze und Weiten aber enttäuschten. weiter
  • 304 Leser
HAUSHALT

Das Defizit schrumpft

Ein vor allem durch die höheren Steuereinnahmen verursachter Geldsegen hat das Defizit der öffentlichen Hand im Jahr 2006 deutlich schrumpfen lassen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, ging es bei Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen in den ersten neun Monaten 2006 im Vergleich zum Vorjahr von 75,1 auf 36,6 Milliarden Euro zurück. weiter
  • 294 Leser
HANDBALL / Erstarkte Balinger empfangen heute schwächelnde Göppinger

Das Duell der Spielmacher im Kracher vor Silvester

Letztmals treten die Balinger Bundesliga-Handballer in ihrem Ausweich-Domizil in Tübingen an: 'Kehraus-Gegner' am Jahresschluss ist ausgerechnet der angeschlagene Derby-Rivale aus Göppingen. Nach diesem ersten Rückrundenspiel gehts in die neue heimische Arena. weiter
  • 328 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (059. Folge)

59. Folge »Wir sind uns noch nicht richtig vorgestellt worden. Ich bin Myrna Landers. Ich habe Sie auf der Gemeindeversammlung gesehen.« Gamache erhob sich und schüttelte ihr die Hand. »Ja, ich erinnere mich an Sie.« Myrna lachte. »Ich bin ja auch nicht so leicht zu übersehen. Die einzige Schwarze in Three Pines und nicht gerade eine Elfe.« »Was hat weiter
  • 274 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (059. Folge)

59. Folge »Wir sind uns noch nicht richtig vorgestellt worden. Ich bin Myrna Landers. Ich habe Sie auf der Gemeindeversammlung gesehen.« Gamache erhob sich und schüttelte ihr die Hand. »Ja, ich erinnere mich an Sie.« Myrna lachte. »Ich bin ja auch nicht so leicht zu übersehen. Die einzige Schwarze in Three Pines und nicht gerade eine Elfe.« »Was hat weiter
  • 365 Leser

Der 'König' der Formel 1 dankt ab

Monza, 10. September, 15.37 Uhr: Michael Schumacher verkündet drei Rennen vor dem Ende*einer spannenden Formel-1-Saison nach 16 Jahren in der 'Königsklasse des Motorsports' seinen Rücktritt. Der 37-Jährige lieferte sich bis zum Finale in São Pau
In der 'Lotterie Michael Schumacher', so Manager Willi Weber, habe er sich als Erster ein Großes Los gekauft - und daher zurecht auch gewonnen. Mit 20 Prozent war das 'Cleverle' aus Stuttgart an allen Einnahmen des Formel-1-Superstars beteiligt. Der gebürtige Kerpener hat es zum Milliardär gebracht - durch Talent, Fleiß und körperliche Fitness. São weiter
  • 298 Leser
TOGNUM / Wachstumsstrategie trägt schneller als erhofft Früchte

Der Großmotorenbauer ist überaus erfolgreich

Der Großmotorenbauer Tognum hat im Geschäftsjahr 2006 einen Rekordumsatz erzielt. Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Umsatz um 20 Prozent 2,55 Mrd. EUR. Zum Ergebnis machte Tognum keine Angaben. Tognum-Chef Volker Heuer sagte: 'Unsere Wachstumsstrategie trägt schneller als erhofft Früchte.' Das Umsatzwachstum bringe auch Beschäftigungseffekte. weiter
  • 456 Leser
KARSTADT-QUELLE / Umsatzziel angehoben

Der Optimismus wächst

Karstadt-Quelle sieht nach der vollständigen Übernahme des Reisekonzerns Thomas Cook zusätzliches Umsatz- und Gewinnpotenzial. 'Bis 2008 wird der Umsatz auf rund 20 Mrd. EUR wachsen, wenn noch Übernahmen hinzukommen', sagte Vorstandschef Thomas Middelhoff. Bislang hatte der Konzern das Umsatzziel für 2008 auf 17 bis 18 Mrd. EUR beziffert. Auch der operative weiter
  • 437 Leser
WORTSCHÖPFUNGEN / George W. Bush zeigt sich verbal ganz erfinderisch

Der Präsident, ein Sprachgenie

US-Präsident George W. Bush präsentiert sich als Sprachschöpfer, und er sagt damit manchmal mehr über sich selbst aus als ihm lieb sein könnte. weiter
  • 277 Leser

Deutschland zwischen Florida und Sibirien Mancher erinnert sich in diesen Tagen vielleicht

sehnsuchtsvoll an den Juli: Supersommer mit lauen Nächten im Straßencafé und Badespaß im Baggersee. Da vergisst man gerne, dass Deutschland bei bis zu 39 Grad ächzte. Auch sonst bot 2006*Wetterextreme und Rekorde wie nie zuvor.
Deutschland hat Fieber - so lautete im Juli eine von vielen Schlagzeilen, die angesichts der brutalen Hitze ins Auge sprangen. Kein Wunder. Nach dem Jahrhundertsommer 2003 ging der Monat als der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1901 in die Geschichte ein. Die Bundesbürger fühlten sich wie in Florida. Das Wetter, sonst Stoff für weiter
  • 369 Leser

Dezember

2. Die Koalition beschließt einen besseren Schutz der Nichtraucher. Dazu gehören ein absolutes Rauchverbot in Speisegaststätten sowie das Verbot, Tabakwaren an Jugendliche unter 18 Jahren zu verkaufen. Nur wenige Tage später rudert die Regierung aufgrund Verfassungsbedenken zurück: Eine bundeseinheitliche Regelung sei vom Tisch, die Bundesländer sollten weiter
  • 329 Leser

Die Koalition ist zum Erfolg verdammt Ihr erstes Amtsjubiläum feierte die große Koalition in kleinem Kreis. Gastgeberin Angela Merkel verzichtete auf eine Champagner-Runde, dazu fiel die schwarz-rote Bilanz zu durchwachsen aus.

Steht Deutschland Ende 2006 besser da als vor einem Jahr? Ja, sagt die Bundeskanzlerin und verweist auf unbestechliche Indikatoren: Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt, die Steuereinnahmen steigen, die Neuverschuldung wird gebremst. Ist das nun Angela Merkels Erfolg oder noch der ihres Vorgängers Gerhard Schröder - oder handelt es sich weiter
  • 341 Leser
ASTROLOGIE / Die Wahrsagerei-Branche boomt - vor allem zum Jahreswechsel

Die Sterndeuter sind auf dem Weg nach oben

In der Hellseherei gibt es vieles: Hellfühligkeit, Schamanismus, Pendeln, I Ging, Engelkontakt, Lesen aus Rauchzeichen - und natürlich Horoskope. Die Branche boomt dabei nicht nur an Silvester, in Deutschland gibt es Tausende von Zukunftsdeutern. Ein Selbstversuch. weiter
  • 610 Leser
SOMALIA / Düstere Aussichten für die USA im Konflikt in Ostafrika

Die Wahl zwischen Pest und Cholera

Der Konflikt in Somalia weckt in den USA ungute Erinnerungen. Schon einmal hat die Weltmacht dort unglücklich agiert. Das behindert die Handlungsfähigkeit. 13 Jahre nach dem Tod von 19 US-Elitesoldaten in Mogadischu sorgt Somalia in den USA wieder für Schlagzeilen. Angesichts der Kriege in Afghanistan und im Irak geht die Sorge um, dass der Kampf zwischen weiter
  • 281 Leser
JAHRESWECHSEL / Fast jeder zweite Deutsche blickt optimistisch auf 2007

Die Zuversicht nimmt zu

Jugendliche besonders gut gestimmt - Köhler: Grundlegende Erneuerung steht aus
LIEBE LESERINNEN UND LESER, WIR WÜNSCHEN IHNEN EIN GUTES NEUES JAHR. DIE NÄCHSTE AUSGABE IHRER ZEITUNG ERSCHEINT AM DIENSTAG, 2. JANUAR. Immer mehr Deutsche sehen der nahen Zukunft mit Optimismus entgegen. Zum zweiten Mal hintereinander verbesserte sich laut Umfragen die Stimmung zum Jahreswechsel. Damit das Wohlbefinden anhält, fordern diverse Politiker, weiter
  • 323 Leser
ZUGUNGLÜCK

Drei Tote auf den Gleisen

Tragischer Tod auf den Schienen: Zwei österreichische Polizisten und ein Leichenbestatter, die einen mutmaßlichen Selbstmord untersuchen wollten, sind gestern bei Bregenz von einem Eurocity-Zug getötet worden. Nach Angaben der Polizei waren sie dabei, eine Leiche auf den Gleisen zu bergen, als der aus München nach Zürich fahrende Eurocity heranraste. weiter
  • 315 Leser
FAMILIENSTREIT

Ehefrau mit Seil erdrosselt

Wegen Totschlags an seiner Ehefrau ist gegen einen 55-jährigen Mann aus Hallstadt in Oberfranken Haftbefehl erlassen worden. Der Mann hatte bereits unmittelbar nach seiner Festnahme gestanden, seine 38-jährige Frau im Streit umgebracht zu haben. Wie die Polizeidirektion Bamberg gestern mitteilte, wurde die dreifache Mutter mit einem Seil erdrosselt. weiter
  • 362 Leser
WOHNUNGSBRAND / Mit schweren Verletzungen auf die Intensivstation

Ehepaar rettet sich in letzter Minute

Bei einem Wohnungsbrand in Nürnberg sind gestern Morgen zwei Bewohner schwer verletzt worden. Das Ehepaar musste nach einer Versorgung durch den Notarzt in der Intensivstation einer Nürnberger Klinik behandelt werden, teilte die Berufsfeuerwehr mit. Bei drei weiteren Bewohnern des Hauses und einem Kleinkind hätte der Rettungsdienst an Ort und Stelle weiter
  • 333 Leser

Ein Grund zur ...

...Freude? Diese beiden jungen Damen feiern auf dem Frankfurter Börsenparkett fünf Jahre Euro - geschmückt mit den begehrten Scheinen. Im kommenden Jahr wechselt Slowenien seinen Tolar in die Gemeinschaftswährung und wird damit zum 13. Euro-Land. weiter
  • 511 Leser
BRAUCHTUM / Das Silvestergeschenk von Mühlhausen

Ein Ringle für alle Ledigen im Dorf

Den Ursprung eines beliebten Brauches in Mühlhausen an der Enz kennt niemand mehr. Doch kaum ein Begünstigter mag zum Jahresende auf das leckere Ringle verzichten, ein Gratisgebäck, das seit jeher an Ledige gleich welchen Alters verteilt wird. weiter
  • 455 Leser
JACKPOT

Einer gewinnt zweimal

Ein Lottospieler aus Mittelfranken hat beim Mittwochslotto den Jackpot gleich zweimal geknackt und so mehr als vier Millionen Euro gewonnen. Der Glückspilz hat nach Angaben der bayerischen Lotterieverwaltung zweimal die identischen Zahlen angekreuzt. Dafür erhalte der Spieler zwei Drittel des auf rund sechs Millionen Euro angewachsenen Jackpots. weiter
  • 407 Leser
SKI ALPIN / Deutsche Rennläufer ohne Glück in Bormio und Semmering

Einmal mehr nur hinterher

Österreichs erfolgsverwöhnte Skirennfahrer feierten einen Doppelsieg in Bormio und beweinten einen durch die Schwedin Therese Borssen vermasselten Slalom-Coup. Die Deutschen hingegen rutschten auf den vereisten Pisten dieser Welt einmal mehr nur hinterher. weiter
  • 368 Leser

Erfolge jenseits von Afrika Mit deutschen Werfer-Erfolgen war fest zu rechnen bei der Leichtathletik-EM. Die Überraschung in Göteborg: Zwei Dauerläufer liefen zu ganz großer Form auf: zuerst Jan Fitschen, dann Ulrike Maisch.

Das war der Hammer im Kugelstoßen: Ralf Bartels holte mit dem letzten Versuch das erste deutsche Gold in Göteborg. Nun galten die Werfer auch vor dieser Europameisterschaft als die wichtigsten Medaillenkandidaten. Und sie füllten ihre Rolle aus. Diskus-Favoritin Franka Dietzsch musste sich zwar diesmal mit Silber begnügen. Am Schlusstag gewann dann weiter
  • 310 Leser
EXPORT / Stärkster Zuwachs seit dem Jahr 2000

Erneut der Weltmeistertitel

Deutschland ist zum vierten Mal in Folge Exportweltmeister. Die Ausfuhren stiegen gegenüber 2005 um 13 Prozent. Das ist der stärkste Zuwachs seit der Jahrtausendwende. Der Gesamtwert der Waren und Dienstleistungen betrug 888 Mrd. EUR, wie der Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) berichtete. Auch die Einfuhren stiegen mit 17 Prozent weiter
  • 408 Leser
AUSSTELLUNG / Großer und sehr kurzweiliger Werkausschnitt

Ewig inspirierendes Milieu

'Picasso und das Theater' in der Frankfurter Schirn
Zeit seines Lebens begeisterte sich Pablo Picasso für die Welt des Theaters und der Schaubuden, wie sein Schaffen verrät. Die Jahre 1900 bis 1926 bilden jedoch den Höhepunkt dieser künstlerischen Liebhaberei. Ihr spürt eine kurzweilige Schau in der Frankfurter Schirn nach. weiter
  • 322 Leser

Februar

1. Der Streit um die dänischen Mohammed-Karikaturen weitet sich mit neuen Massendemonstrationen in islamischen Ländern aus. Es kommt zu gewaltsamen Protesten mit Dutzenden Toten. 3. Im Roten Meer sinkt rund 90 Kilometer vor Safaga in Ägypten die Fähre 'Al Salam Boccaccio 98'. Mehr als 1000 Menschen sterben. 6. Der größte Streik im öffentlichen Dienst weiter
  • 333 Leser
ANDREAS MAURER

Fremde Federn: Vermittlung - die zentrale Aufgabe

In wenige Tagen übernimmt Deutschland den Vorsitz im Rat der EU. Das Gros der vor ihr liegenden Aufgaben findet die Bundesregierung bereits vor. Es wäre auch denkbar schlecht um Europa bestellt, wenn sie selbst bestimmen könnte, wohin die Reise der nun auf 27 Staaten angewachsenen Bürger- und Staatengemeinschaft ginge. Denn nichts bestimmt die EU so weiter
  • 290 Leser

Für die ewigkeit

Das Bild, die CDU winkt vom Sonnendeck und die SPD arbeitet im Maschinenraum, werden wir nicht zulassen. Der damalige SPD-Chef Matthias Platzeck am 6. Februar zur Aufgabenverteilung in der großen Koalition. Ich habe ja nie gesagt, dass Panzer vor den Stadien stehen sollen. Obwohl ein Panzer vor dem deutschen Tor schon gut wäre. Wolfgang Schäuble (CDU), weiter
  • 274 Leser

Geblitzt. Überraschung beim ...

...Freiburger Gemeindevollzugsdienst: Ein Starenkasten hatte dieses Weihnachtsfuhrwerk geblitzt. Ausgelöst wurde die Kamera aber nicht von der rasanten Kutsche, sondern von einem Fahrzeug, das auf der Überholspur an ihr vorbeizog. Weil der Temposünder nicht zu sehen ist, kommt er ohne Strafe davon. weiter
  • 404 Leser

Gold im Reiten und Hockey Sportliche Festtage: Nur wenige Kilometer voneinander entfernt verbreiteten im Sommer Reiter und Hockeyspieler bei ihren Weltmeisterschaften in Aachen bzw. Mönchengladbach viel Glanz.

wenn eine Weltmeisterschaft zu international sein will, kann das zu Problemen führen. So passiert bei den Reiter-Titelkämpfen in Aachen, wo die Strecke im Distanzritt quer durchs Dreiländereck Deutschland, Belgien, Niederlande führte - und ein Stromausfall bei der Zeitmessung zum länderübergreifendem Chaos. Sportpolitisch hatten die Macher in Aachen weiter
  • 316 Leser

Grass und die Waffen-SS

Ein spätes Bekenntnis, ein Bestseller: In seiner Autobiografie 'Beim Häuten der Zwiebel' hat der*Nobelpreisträger Günter Grass gestanden, als 17-Jähriger in der*Waffen-SS gedient zu haben.
Die Moral und die Reklame: Als ein Schriftsteller, der sich überall einmischt, ist Günter Grass bekannt. Aber im August stand der Nobelpreisträger selbst am Pranger. Der 78-Jährige bekannte: 'Ich war Mitglied der Waffen-SS'. In seiner Autobiografie 'Beim Häuten der Zwiebel' schrieb er darüber, wie er sich als 15-Jähriger freiwillig für die U-Boote gemeldet weiter
  • 287 Leser

Gratisgebäck sollte das Böse vom Beschenkten abwenden

'Gratisgebäck ist häufig zum Jahreswechsel verschenkt worden', erklärt Annette Hillringhaus vom Museum für Brotkultur in Ulm. Damit sollten einerseits Glück und Gesundheit für das kommende Jahr gewünscht werden, andererseits sollte alles Böse vom Beschenkten abgewendet werden. 'Denn gerade in der Neujahrsnacht waren nach altem Volksglauben böse Mächte weiter
  • 295 Leser
insel mainau

Gräfin Bettina neue Chefin

Auf der Blumeninsel Mainau beginnt eine neue Ära. Bettina Gräfin Bernadotte übernimmt am 1. Januar die Geschäftsführung der Fremdenverkehrsattraktion am Bodensee von ihrer Mutter Sonja (62). Das neue Amt trifft die Tourismus-Fachwirtin nicht unvorbereitet: Seit zwei Jahren hat sie Teile des Geschäfts schon selbst verantwortet. Die 32-Jährige freut sich weiter
  • 351 Leser

Gut gemeint, ganz schlecht gemacht Selten hat ein Thema im Land so sehr die Gemüter

erhitzt wie der millionenschwere 'Baden-Deal' .*Sachkenner wie Besserwisser drängen*empört in die Schlagzeilen, seit bekannt wurde,*dass sich das Land und das finanziell klamme Adelshaus, verstrickt in ungelöste Eigentumsstreitigkeiten, vergleic
Der Fall hat alles, was ihn aus dem grauen landespolitischen Einerlei heraushebt und für ein höchst unterschiedliches Publikum hochinteressant macht: Es geht um viel Geld für ein Adelshaus, bedrohte Kulturgüter und ein zum Teil stümperhaftes administratives und politisches Vorgehen. Dabei hatte sich die Landesregierung viel vorgenommen. Mit einem vermeintlich weiter
  • 325 Leser
IRAK

Hinrichtung in Kürze erwartet

Nach der Bestätigung des Todesurteils gegen Saddam Hussein deutet alles auf eine schnelle Vollstreckung hin. Es werde keine Verzögerungen geben, sagte der irakische Ministerpräsident Nuri Al-Maliki. Der Respekt vor den Menschenrechten gebiete es, die Todesstrafe zu vollstrecken. Die US-Regierung stellt sich offenbar auf eine Hinrichtung schon am Wochenende weiter
  • 221 Leser
SCHNEESTURM

Hunderte Flüge abgesagt

Der zweite Schneesturm innerhalb einer Woche hat Teilen des US-Staats Colorado mehr als 60 Zentimeter Schnee gebracht und abermals den Flugverkehr behindert. Die Fluggesellschaften United und Frontier sagten bis Freitagmorgen 322 Flüge von und nach Denver ab. Fernstraßen wurden gesperrt, Behörden blieben geschlossen. Gouverneur Bill Owens rief erneut weiter
  • 319 Leser
WALDORFSCHULE

Härtere Strafen gefordert

Die Verfahren gegen drei verurteilte Lehrer der Freien Waldorfschule in Kempten müssen neu verhandelt werden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Kempten von gestern sind diese Urteile zu mild. Die Betroffenen seien aus Sicht der Anklage nicht nach dem 'richtigen Strafrahmen' verurteilt worden. Ihnen müsse 'Körperverletzung im Amt' zur Last gelegt werden. weiter
  • 352 Leser

Hörbuch

Flüstern und Toben Er stand mit allen Großen auf der Bühne - mit Shakespeare, Brecht, Goethe, Schiller und Nietzsche. Lange bevor Klaus Kinski auf der Kinoleinwand und in Fernsehkrimis Aufsehen erregte, trug er an Theatern in ganz Deutschland seine unvergleichlichen Interpretationen der großen Klassiker vor - stets umjubelt, stets umstritten. Im Herbst weiter
  • 280 Leser
FRANZÖSIN

Im Aufzug gefangen

Vier Tage und drei Nächte hat die 18-jährige Französin Safiatou wegen einer Panne im Aufzug ihres Wohnhauses in Saint-Denis bei Paris verbringen müssen. Die junge Frau wollte in der Woche vor Weihnachten Brot holen, als der Aufzug zwischen dem ersten und dem zweiten Stock stecken blieb. Der verzweifelte Vater suchte seine Tochter überall, nachdem der weiter
  • 279 Leser
JUSTIZ / Junge Kriminelle sollen Werte lernen

Im Jugendstrafvollzug gelten neue Regeln

Jugendliche Gefangene sollen stärker als bisher gefördert und gefordert werden. Das sieht der Entwurf eines Jugendstrafvollzugsgesetzes für Baden-Württemberg vor. weiter
  • 369 Leser
EISHOCKEY

Im Nachwuchs bald vereint

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin und DEL-Rekordchampion Adler Mannheim wollen bei der Nachwuchsförderung künftig gemeinsame Wege gehen. Die beiden Klubs planen, ein Team für die 2. Bundesliga zu formen. Den Grund für diesen Schritt nennt Eisbären-Manager Peter John Lee: 'Die Nachwuchsarbeit der Adler und der Eisbären ist fast gleich. Da weiter
  • 328 Leser
FUSSBALL-IDOL / 67-Jähriger erleidet Herzinfarkt Große Sorge um Helmut Haller

In Augsburg auf der Intensivstation

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler und dreifache WM-Teilnehmer Helmut Haller liegt, wie jetzt erst bekannt wurde, nach einem Herzinfarkt seit Dienstag auf der Intensivstation des Zentralklinikums Augsburg. Der Zustand des 67-Jährigen gibt Anlass zu großer Sorge. weiter
  • 354 Leser

In den schlagzeilen: Der Mann aus dem All

'Ich habe jede Sekunde im All genossen.' Als Thomas Reiter das in seinem ersten Interview nach der Landung in Cape Canaveral sagte, war er wohl noch ziemlich euphorisiert. Die Schwerkraft plagte den 1,83-Meter-Mann, er litt unter Schwindel und Kopfschmerz, und das ersehnte irdische Frühstück wollte auch nicht schmecken. Inzwischen ist der gebürtige weiter
  • 363 Leser

In eigener Sache: Die Börse im Jahresvergleich

Unsere Börsentabelle erscheint traditionsgemäß am letzten Tag des alten Jahres in einem anderen Bild. Wir stellen die Schlusswerte 2005 denen des Jahres 2006 gegenüber, um damit die Wertentwicklung der von uns aufgeführten Aktien und Fonds innerhalb eines Jahres zu dokumentieren. Daraus ist beispielsweise erkennbar, dass in einem insgesamt überdurchschnittlich weiter
  • 428 Leser

Januar

1. Das Informationsfreiheitsgesetz tritt in Kraft. Jeder Bürger erhält Zugang zu amtlichen Informationen der Bundesbehörden. 1. Der vom Kreml kontrollierte russische Gaskonzern Gazprom stoppt vorübergehend die Gasexporte an die Ukraine. 2. Beim Einsturz einer Eissporthalle in Bad Reichenhall kommen fünfzehn Menschen ums Leben, vor allem Kinder und Jugendliche. weiter
  • 331 Leser

Juli

1. Den ärmsten Ländern werden über die kommenden 40 Jahre hinweg Schulden in Höhe von 37 Milliarden Dollar erlassen. 3. Nach monatelangem Gezerre einigt sich die große Koalition auf Eckpunkte einer Unternehmenssteuer- und einer Gesundheitsreform, unter anderem auf höhere Kassenbeiträge. 4. Als erster Deutscher fliegt der Astronaut Thomas Reiter mit weiter
  • 377 Leser
KRIMINALITÄT

Junge Einbrecher

Eine Bande von mehr als zwei Dutzend Jugendlichen soll seit Februar in Pforzheim zahlreiche Einbrüche begangen haben. Den meist geständigen Jugendlichen wurden 37 Einbrüche, eine Körperverletzung, Diebstähle und Hehlerei nachgewiesen. Zur Beute gehören Bargeld, Schmuck, Zigaretten, Laptops, Tresore und Handys im Wert von rund 200 000 Euro. weiter
  • 289 Leser

Junge, komm bald wieder

Seit 1999 kämpfen Bundeswehrsoldaten im Ausland. In diesem Jahr wurden sie in den Kongo geschickt, was kaum jemand verstand, aber sie sind schnell und heil wieder zurückgekehrt. Bei anderen Auslandseinsätzen zeichnet sich hingegen kein Ende ab. Das liegt
Es mag Zufall sein, dass, kaum als mit Alfred Dregger der letzte Weltkriegssoldat 1998 aus dem Bundestag ausgeschieden war, das Parlament begann, Soldaten in den Krieg zu schicken. Heute agiert die Bundeswehr weltweit, und die Gelassenheit darüber kann fast erschrecken. Der umstrittenste Auslandseinsatz der Bundeswehr in diesem Jahr war die Kongo-Mission. weiter
  • 300 Leser

Juni

1. Der Bundestag beschließt verschärfte Sanktionen gegen Empfänger des Arbeitslosengeldes II. Künftig sollen sie keine Leistungen erhalten, wenn sie Arbeitsangebote drei Mal innerhalb eines Jahres ausschlagen. 1. Die Bundeswehr übernimmt das Kommando über die internationale Schutztruppe Isaf in Nordafghanistan. 3. Montenegro erklärt seine Unabhängigkeit weiter
  • 385 Leser
USA / Auch John Edwards will Präsident werden

Kandidat für zwei Amerikas Die Demokratische Partei hat jetzt drei Bewerber

Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokratischen Partei in den USA wird immer spannender. Aus dem erwarteten Duell zwischen Hillary Clinton und Barack Obama könnte ein Dreikampf werden: John Edwards hat den Hut in den Ring geworfen. Überraschend hat John Edwards, Ex-Senator und 2004 Vizepräsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei weiter
  • 284 Leser
Janica Kostelic

Kein Start bei WM

Die viermalige Olympiasiegerin Janica Kostelic schließt einen Start bei den alpinen Weltmeisterschaften im schwedischen Are (3. bis 18. Februar) weiterhin aus. 'Ich entscheide im Frühjahr, ob ich überhaupt wieder Rennen fahre', sagte die Kroatin. Wegen ihrer chronischen Schmerzen hatte sie im Oktober ihre Teilnahme an der Weltcup-Saison abgesagt. weiter
  • 329 Leser

Kleiner Tröster. Eine ...

...Frau, die fast alles verloren hat, hält ihr kleines Äffchen in den Händen. Die Flut hat an Weihnachten auf Sumatra viel Leid und Elend gebracht. 200 Flutopfer wurden bereits geborgen. weiter
  • 316 Leser

Klimawandel in Schwarz, Rot und Gold Aus dem deutschen Jammertal mit einer

Rentenkrise und einem 1:4 in Italien heraus*erklomm Deutschland den Gipfel*der Fußball-Weltmeisterschaft.*Eigentlich nur ein sportlicher Wettkampf,*gewiss, aber es geschah dann doch sehr viel mehr mit diesem Volk. Es erstaunte sich selbst*und andere mit e
Rechtzeitig zum Jahresende kehrt ein deutscher Astronaut zur Erde zurück. Wird die Euphorie seines Ausblicks aufs Irdische, der er sich ein halbes Jahr lang hingeben durfte, ihn weiter tragen hier unten, wo ein nüchterner Alltag das Glücksgefühl des Außerordentlichen distanzieren wird zu einer schönen, aber verblassenden Erinnerung? Oder wird die Erfahrung weiter
  • 377 Leser
USA

KOMMENTAR: Die Qual der Wahl

Noch nie war ein US-Wahlkampf in einem so frühen Stadium so spannend. Knapp zwei Jahre dauert es noch, bis Amerika den nächsten Präsidenten wählt, doch stehen einige Favoriten bereits fest. Bei den Demokraten wird Hillary Clinton noch als aussichtsreichste Anwärterin gehandelt. Die Senatorin hat den Vorteil, als frühere 'First Lady' bereits Erfahrungen weiter
  • 255 Leser
STEUERN

KOMMENTAR: Sparen ist gefragt

Morgen ist Silvester. Doch eigentlich müssten sich die Kämmerer in Stadt und Land immer noch vorkommen wie an Weihnachten. Denn der überraschend starke Konjunkturaufschwung beschert ihnen im Schnitt viel höhere Steuereinnahmen, als sie noch zu Jahresbeginn zu hoffen wagten. Die Empfänger der unerwarteten Wohltaten zeigen derweil, dass sie lernfähig weiter
  • 308 Leser

Konjunktur-Report: Neue Dynamik

Die deutsche Wirtschaft ist doch noch für erfreuliche Nachrichten gut: Mit einem Wachstum von rund 2,5 Prozent entwickelte sie sich 2006 so dynamisch wie zuletzt zur Jahrtausendwende. Die Industrie knüpft dabei locker an den Wiedervereinigungsboom an. Der Maschinenbau stellt mittlerweile sogar die seinerzeitigen Rekordwerte in den Schatten. Dabei dürfte weiter
  • 439 Leser
AUSSTELLUNG / Bad Uracher Museum präsentiert altertümliche Grammophone

Konservenmusik aus der Schalltüte

Sammler Rolf Geigle bringt defekte Kostbarkeiten wieder zum Laufen
Grammophone waren die ersten Geräte zum Abspielen von Musik. Heute haben die Vorgänger der Plattenspieler immerhin noch einen hohen antiquarischen Wert. Rolf Geigle zeigt im Bad Uracher Stadtmuseum seine umfangreiche Sammlung. Die urigen Geräte sind sehenswert. weiter
  • 443 Leser
KAUFKRAFT

Konsumdelle könnte folgen

Die Mehrwertsteuererhöhung wird nach Einschätzung von Marktforschern zu Beginn des neuen Jahres für eine spürbare Abschwächung des privaten Konsums sorgen. Die Anhebung der Verbrauchssteuer von 16 auf 19 Prozent werde von den Bürgern als drastische Belastung für die Kaufkraft betrachtet, berichtet das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK in seiner weiter
  • 295 Leser
SOMALIA

Kriegsrecht verhängt

Einen Tag nach der Rückeroberung der somalischen Hauptstadt Mogadischu hat die Uno ihre Hilfsflüge für die Not leidende Bevölkerung wieder aufgenommen. Die von Äthiopien unterstützte Übergangsregierung kündigte die Verhängung des Kriegsrechts bis Ende März 2007 an. Der Ministerpräsident der Übergangsregierung, Ali Mohamad Gedi, verlagerte seinen Sitz weiter
  • 339 Leser
EURO

Kurs fällt leicht

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3170 (Donnerstag: 1,3173) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7593 (0,7591) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,67150 (0,67115) britische Pfund, 156,93 (156,61) japanische Yen und 1,6069 (1,6058) Schweizer weiter
  • 484 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Aus für 15 Wal-Mart-Filialen Nach der Übernahme von Wal-Mart Germany schließt der Handelskonzern Metro 15 Wal-Mart-Filialen mit 1200 Mitarbeitern. Die Belegschaften sollen zunächst informiert und Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern aufgenommen werden. Deshalb wurden die Standorte noch nicht genannt. Die Mitarbeiter werden voraussichtlich ihren weiter
  • 385 Leser
IMMOBILIENVERKAUF

Land erzielt Rekorderlös

Das Land Baden-Württemberg hat durch den Verkauf eigener Gebäude und Grundstücke in diesem Jahr einen Rekorderlös erzielt. Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) teilte gestern in Stuttgart mit, das Immobilienmanagement der Vermögens- und Hochbauverwaltung habe für Einnahmen von 155 Millionen Euro gesorgt. Damit wurde der bisher höchste Erlös für den weiter
  • 265 Leser
FLUGHAFEN

Land verkauft Anteil nicht

Das Land Baden-Württemberg denkt nicht an einen Verkauf seines 50-prozentigen Anteils am Stuttgarter Flughafen. Dies teilte Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) gestern dem FDP-Landtagsabgeordneten Michael Theurer mit, der eine Trennung des Landes von seiner Flughafenbeteiligung angeregt hatte. Der Minister schrieb dem Abgeordneten, es bestehe 'ein weiter
  • 333 Leser
HAUSBAU / Ministerium bastelt an der Öko-Pflicht

Land zahlt Zuschuss für neue Heizanlagen

Mit einem Förderprogromm will die Landesregierung alle Häuslebauer ökologisch in die Pflicht nehmen. Mitte 2007 soll es die Zuschüsse geben, sagt Ministerin Gönner. weiter
  • 333 Leser
PARKPLÄTZE

Lehrer zum Schneeschippen

Um der Stadt Ausgaben zu ersparen, sollen Freiburger Lehrer vom neuen Jahr an ihre Parkplätze an den Schulen selbst von Schnee und Eis befreien. Bisher waren die Schulhausmeister dafür zuständig. Dies sei jedoch zu teuer, sagt die Stadtverwaltung. Die Pädagogen müssten selber anpacken. Eine entsprechende Vereinbarung sei an die Schule geschickt worden, weiter
  • 383 Leser
2007

LEITARTIKEL: Zeit für Strategen

'Die höchste Form von Führungskunst ist die Besiegung des Feindes mit Strategie.' Der chinesische General Sun Tsu ist vor zweieinhalb Jahrtausenden in seinem Klassiker 'Die Kunst des Krieges' zu dieser Erkenntnis gelangt. Überträgt man die Weisheit auf die bundesdeutsche Realität am Jahreswechsel 2006/2007, dann steht es um die Führungskunst unserer weiter
  • 259 Leser
VfB Stuttgart

Levante will Tomasson

Laut Medienberichten ist der spanische Fußball-Erstligist UD Levante an einer Verpflichtung von Jon Dahl Tomasson vom VfB Stuttgart interessiert. Levante kämpft als Tabellen-17. um den Klassenerhalt und benötigt einen treffsicheren Torjäger. Der dänische Nationalspieler kam in der Hinserie nur zu vier Einsätzen, beim VfB liegt aber noch keine Anfrage weiter
  • 290 Leser
G-8-GIPFEL / Weitere Anschläge werden erwartet

Linksextremes Lager mobilisiert

Nach dem jüngsten Farb-Anschlag auf das Tagungshotel für den geplanten G-8-Gipfel im Ostseebad Heiligendamm im Juni 2007 rechnet der Verfassungsschutz mit weiteren Aktionen vornehmlich aus dem linksextremen Lager. 'Wir beobachten seit längerem in dieser Szene starke Mobilisierungsbemühungen', sagte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, weiter
  • 277 Leser
HOLLYWOOD

Lügen wird zur Kunst erhoben

Kinderbuchautorin Cornelia Funke (48) hat bei den Dreharbeiten zu ihrem Roman 'Tintenherz' schon einige Eigenarten von Hollywood kennen gelernt. 'Man muss sich daran gewöhnen, dass man es hier mit einem Geschäft zu tun hat, in dem das Lügen zur Kunst erhoben worden ist und als keineswegs unmoralisch gilt', sagte sie. Es gehe dabei ja nicht nur um sehr weiter
  • 346 Leser

Mai

1. Boliviens linksgerichteter Präsident Evo Morales kündigt die Verstaatlichung der Erdöl- und Erdgasvorkommen seines Landes an. 5. Polen erhält eine konservativ-nationalistische Regierung. 8. Nach dem erneuten Ausbruch der Schweinepest in Nordrhein- Westfalen ordnet das Land die radikale Bekämpfung der Seuche an. 50 000 Schweine sollen getötet werden. weiter
  • 285 Leser

Millionen feiern die Weltmeister der Herzen 2006 wird als ein unvergessliches Fußballjahr in die Sportgeschichte eingehen. Die deutsche Nationalelf riss ein ganzes Volk mit. Das 1:0 im zweiten Vorrundenspiel gegen Polen bedeutete die Initialzündung zu ein

Kleines Finale, ungeliebtes Finale. Einen Tag vor dem Endspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft steht traditionell die Begegnung um Platz drei auf dem Programm. Es ist das Spiel der Enttäuschten, der Frustrierten, der Halbfinal-Verlierer. Ein Pflichttermin, den man tunlichst abschaffen sollte, so eine oftmals vorgetragene Forderung. Doch die ist seit weiter
  • 290 Leser

Millionen feiern die Weltmeister der Herzen 2006 wird als ein unvergessliches Fußballjahr in die Sportgeschichte eingehen. Die deutsche Nationalelf riss ein ganzes Volk mit. Das 1:0 im zweiten Vorrundenspiel gegen Polen bedeutete die Initialzündung zu ein

Kleines Finale, ungeliebtes Finale. Einen Tag vor dem Endspiel einer Fußball-Weltmeisterschaft steht traditionell die Begegnung um Platz drei auf dem Programm. Es ist das Spiel der Enttäuschten, der Frustrierten, der Halbfinal-Verlierer. Ein Pflichttermin, den man tunlichst abschaffen sollte, so eine oftmals vorgetragene Forderung. Doch die ist seit weiter
  • 311 Leser

Mozart zwischen Kunst und Kommerz

Ohne Mozart ging fast nichts: Vor 250 Jahren war der Götterliebling und Popstar der Klassik in Salzburg auf die Welt gekommen. Geburtstagsfeierlichkeiten und eine 'Hochzeit des Figaro' mit Anna Nebtreko als Event. Nicht geplant war eine Aufregun
Eines der wegweisenden Worte im Mozart-Jahr stammt von dem bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber. Just am 27. Januar, dem 250. Geburtstag des musikalischen Götterlieblings, wollte der CSU-Politiker bei einem Festakt in Augsburg ein besonders schönes Mozart-Zitat aufsagen. Aber dann versprach er sich: 'Der bayerische Komponist Max Reber, äh weiter
  • 370 Leser

Märchen ohne Happy-End

Märchen zeichnen sich dadurch aus, dass sie glücklich enden. Der TTC Frickenhausen schrieb in diesem Jahr ein Tischtennis-Märchen. Doch trotz dreier Titel ist man im Neuffener Tal nicht glücklich.
Es war einmal ein Tischtennis-Verein - nicht hinter den sieben Bergen, sondern im Neuffener Tal. Der TTC Frickenhausen spielte zwar in der Bundesliga immer vorne mit. Doch den großen Wunsch des Präsidenten Rolf Wohlhaupter-Hermann, endlich mal einen Titel zu gewinnen, konnte der TTC nie erfüllen. 'RWH' hatte sich mit seinem Schicksal, kein 'Hans im weiter
  • 277 Leser

März

1. Die EU verschärft das Defizitverfahren gegen Deutschland, das im fünften Jahr gegen den Euro-Stabilitätspakt verstößt. Im Oktober wird das Verfahren ausgesetzt, weil Deutschland ein Defizit von 2,6 Prozent meldet - die Grenze liegt bei 3,0 Prozent. 5. Süddeutschland kämpft gegen Schneemassen. Bayern erlebt den kältesten Winter seit zwei Jahrzehnten. weiter
  • 267 Leser
KIRCHE

Mönchsrebellen droht die Vertreibung

Die Verwaltung der Klosterrepublik Athos und die griechische Regierung wollen ein besetztes Kloster räumen lassen. Anlass ist eine Schlägerei zwischen Mönchen. weiter
  • 346 Leser

Na sowas . . .

Ein Raucher auf Nikotinentzug hat in Braunschweig die Polizei auf Trab gehalten. Ein Zigarettenautomat hatte vier Euro des Mannes geschluckt, ohne eine Schachtel dafür auszuspucken. Wenig später informierte ein Anwohner die Polizei, dass jemand mit einem Hammer auf einen Automaten einschlage. Den Mann griffen die Polizisten auf - immer noch ohne Zigaretten. weiter
  • 275 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Union hält an Fahrplan fest Trotz massiver Bedenken der CSU hält die Unions-Fraktionsspitze am Fahrplan für die Gesundheitsreform fest. Medienberichten zufolge hatte CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer gesagt, der Zeitplan bestehe wegen der unklaren Finanzbelastungen der Länder durch den geplanten Gesundheitsfonds nur noch 'auf dem Papier'. Unterstützung weiter
  • 308 Leser

Neue Köpfe in der Krise

Was die Trainer bei den Fußballmannschaften sind, sind die Top-Manager bei den Unternehmen. Wenn der Erfolg ausbleibt, werden sie ausgewechselt. Zum Beispiel bei Telekom und EADS.
Während der deutsche Aktienindex im vierten Jahr in Folge kletterte, trat eines seiner Schwergewichte, die Volksaktie Telekom, auf der Stelle und notiert weiter unter dem Emissionskurs von vor zehn Jahren. Nicht von ungefähr: Der Bonner Riese steckt in einer schmerzhaften Umstrukturierung, die bis 2008 schon 32 000 Arbeitsplätze kosten soll. Gerüchte, weiter
  • 431 Leser

Noch zeitweilig Sonnenschein. ...

...Strahlend blau zeigt sich der Himmel über der Lorettokapelle bei Marktoberdorf. Die Atlantiktiefs 'Henriette' und 'Jessica' streifen am Wochenende zunächst vor allem das nördliche Bayern, im Alpenvorland sorgt leichter Föhn noch für zeitweiligen Sonnenschein. In der Silvesternacht kommt von Nordwesten her Regen auf, am Neujahrstag sinkt die Schneefallgrenze weiter
  • 296 Leser

November

5. Iraks Ex-Präsident Saddam Hussein wird von einem Sondertribunal zum Tod verurteilt. 7. Bei den Kongresswahlen in den USA erobern die Demokraten die Mehrheit in beiden Kongresskammern. Einen Tag später erklärt Verteidigungsminister Donald Rumsfeld seinen Rücktritt. 9. Der Bundestag beschließt ein Tabakwerbeverbot und folgt damit Vorgaben der EU. 9. weiter
  • 386 Leser
BASKETBALL

Nowitzki mit Sieggarantie

Erfolg im Herzschlagfinale: Mit einem Treffer in letzter Sekunde hat Basketball-Superstart Dirk Nowitzki seinen Dallas Mavericks den bereits 22. Saisonsieg gesichert. weiter
  • 385 Leser

Oktober

1. Bei der Nationalratswahl in Österreich gewinnen die Sozialdemokraten. Die Volkspartei von Kanzler Wolfgang Schüssel wirdnur zweitstärkste Fraktion. 7. Die russische Journalistin und Regierungskritikerin Anna Politkowskaja wird erschossen. 8. SPD-Chef Kurt Beck warnt vor einem wachsenden 'Unterschichten'- Problem in Deutschland und facht eine hitzige weiter
  • 333 Leser
CHRYSLER

Produktion mit Chinesen

Der US-Autobauer Chrysler hat mit dem chinesischen Hersteller Chery die gemeinsame Produktion von Kleinwagen vereinbart. Die Absichtserklärung müsse noch vom Chrysler-Aufsichtsrat genehmigt werden, sagte ein Chrysler-Sprecher gestern. Die gemeinsam herstellten Autos sollen weltweit verkauft werden. Der US-Arm von Daimler-Chrysler suchte seit geraumer weiter
  • 366 Leser

Prominente: Die Hochzeiten des Jahres

Für die glamourösesten Hochzeiten 2006 sorgten die vor fünf Jahren geschiedenen Hollywood-Stars Tom Cruise (44) und Nicole Kidman (39). Cruise und Katie Holmes (28) heirateten am 18. November nach monatelangen Spekulationen in Italien. Im Gegensatz zu ihrem Exmann hielt Kidman ihr neues Glück mit Country-Sänger Keith Urban (39) verborgen, ehe sie am weiter
  • 297 Leser

RANDNOTIZ: Eltern!

Nichts gegen Eltern, aber zuweilen sind sie eine Plage. Das muss jeder zugeben, der sich an seine eigene Kinderzeit erinnert: Sie schicken einen ins Bett, wenn man noch nicht müde ist; sie schicken einen aus dem Zimmer, wenn es richtig spannend wird; sie schicken einen zur Schule, wenn man wahrlich Besseres zu tun hat. Das Schlimmste aber steht ganz weiter
  • 340 Leser

RANDNOTIZ: Garantiert falsch

Jetzt haben wir sie wieder, die Tage der Rück- und Vorausschauen. Zu den alljährlichen Ritualen gehört es auch, den Profi-Wahrsagern ihre Vorhersagen unter die Nase zu halten. Auch heuer ist es wieder wie in jedem Jahr - außer Zufallstreffern nichts gewesen. Damit soll es jetzt - zumindest auf dieser Seite - vorbei sein. Es wird nur noch vorhergesagt, weiter
  • 301 Leser

Regierung: Stückwerk statt Konzept

Die im Koalitionsvertrag formulierten, durchaus weitreichenden Reformabsichten gingen zumindest in die richtige Richtung. In der zweiten Hälfte des Jahres 2006 zeichnete sich mit zunehmender Deutlichkeit ab, dass die Bundesregierung auf den großen wirtschaftspolitischen Reformbaustellen einen widerstreitenden, parteipolitischen Interessen geschuldeten weiter
  • 420 Leser
VERKEHR

Rheinbrücke später fertig

Die ursprünglich für Sonntag geplante Eröffnung der neuen Fußgängerbrücke zwischen Weil am Rhein (Kreis Lörrach) und Huningue auf der französischen Rheinseite verzögert sich. Aus technischen Gründen seien noch Sicherheitstests erforderlich, bestätigte gestern ein Sprecher der elsässischen Stadt Huningue. Die Brücke mit der nach Angaben des Architekten weiter
  • 290 Leser
NATUR / Veränderungen in der kanadischen Arktis

Riesiges Eisschelf abgebrochen

In der kanadischen Arktis hat sich ein 66 Quadratkilometer großes Stück Schelfeis vom Festland gelöst. Wissenschaftler sprachen von einem dramatischen und beunruhigenden Ereignis und zogen eine Verbindung zum Klimawandel. Der Abbruch der Eismasse 800 Kilometer südlich des Nordpols ereignete sich bereits vor 16 Monaten, wurde anhand von Satellitenfotos weiter
  • 282 Leser
ENGLAND / Königin nimmt Ehrung vor

Rod Stewart wird Ritter

Der englische Rockmusiker Rod Stewart wird zum Ritter geschlagen. Der 61-Jährige wird als Commander in den britischen Ritterorden Order of the British Empire aufgenommen, wie das Königshaus mitteilte. Stewart werde von Königin Elizabeth II. für seine Verdienste um die Musik geehrt. Die Erhebung des ehemaligen Leichenbestatters in den Ritterstand wurde weiter
  • 303 Leser
GESELLSCHAFT / Prominente Trennungen und Scheidungen des Jahres 2006

Rosenkriege, bei denen es um Millionen geht

Paul McCartney und Heather Mills im Rampenlicht - Ex-Beatle hatte auf Ehevertrag verzichtet
Für zahlreiche Stars und Prominente war 2006 das Jahr der Trennung. Gleich mehrere Hollywood-Ehen zerbrachen. Manche eher sang- und klanglos, andere begleitet von großem öffentlichen Interesse. Vor allem Ex-Beatle Paul McCartney stand ungewollt im Rampenlicht. weiter
  • 417 Leser

Schleudersitz im Rathaus

Rathauschefs im Südwesten*sind auf acht Jahre gewählt. Dann*müssen sie sich dem Votum der Bürger stellen. Dabei bangen mehr Amtsinhaber als*früher um ihre Wiederwahl
E s waren einmal kleine Könige, die regierten ihre Städte und Gemeinden, und alle acht Jahre wurden sie im Amt bestätigt. Den Chefsessel im Rathaus mussten sie nur selten wieder räumen. Bestraft wurden sie nur, wenn sie arrogant wurden und keine Bürgernähe mehr pflegten. Es gab Zeiten, da war jede Abwahl noch eine Sensation. Oberbürgermeister wie Manfred weiter
  • 332 Leser

September

6. US-Präsident George W. Bush gibt erstmals die Existenz geheimer Gefängnisse des Geheimdienstes CIA im Ausland zu. 6. Ein Giftmüllskandal mit mindestens 9000 Erkrankten führt zum Sturz der Regierung im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste. 7. Der britische Premierminister Tony Blair bestätigt nach Kritik aus den eigenen Reihen, innerhalb der nächsten weiter
  • 270 Leser

Sieger des Jahres

In Stuttgart spielt das 'Theater des Jahres' und auch die 'Oper des Jahres'. Wenn man nun den 'Film des Jahres' wählen müsste? Den Europäischen Filmpreis erhielt 'Das Leben der Anderen'.
And the winner isch . . .' Das war doch eine nette Überschrift der Kollegen von der 'Süddeutschen', als sie im August einen großen schwäbischen Erfolg meldeten: Das von dem (sächsischen) Intendanten Hasko Weber geführte Schauspiel am Staatstheater Stuttgart ist gleich in der ersten Saison von den deutschsprachigen Kritikern zum 'Theater des Jahres' weiter
  • 322 Leser
KONZERTE

Silvester und Neujahr klassisch

Millionen Fernsehzuschauer können den Jahreswechsel mit den Berliner und den Wiener Philharmonikern wieder 'klassisch' feiern. Das traditionelle Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker wird am Sonntag um 17.30 Uhr im ZDF übertragen, am Neujahrstag zeigt der Mainzer Sender (11.15 Uhr) ebenfalls live das weltweit übertragene Neujahrskonzert der Wiener weiter
  • 259 Leser
BAYERN

Spitzel-Affäre spaltet die CSU

Die Spitzel-Affäre spaltet die CSU. Der bayerische Finanzminister Kurt Faltlhauser hat einen Aufstand in der Partei gegen Stoiber-Kritikerin Gabriele Pauli gefordert. Der Spuk müsse ein Ende haben, sagte er. Zuvor hatte der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth den Ausschluss der Fürther Landrätin aus der Partei gefordert. Auch drei fränkische CSU-Kreisverbände weiter
  • 328 Leser
LINDE

Staatsanwalt ermittelt

Im Zusammenhang mit dem Handelsembargo der Vereinten Nationen (UN) gegen den Irak ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft gegen den Linde-Konzern. Geprüft werde ein Verstoß des Gasherstellers gegen das Außenwirtschaftsgesetz, bestätigte der Leitende Münchner Oberstaatsanwalt Christian Schmidt-Sommerfeldt gestern. Linde steht im Verdacht, Schmiergelder weiter
  • 469 Leser
TIPP 2007 / Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung in Baden-Württemberg und Deutschland

Starke Industrie garantiert Wachstum

Der Südwesten bleibt Konjunkturlokomotive - Deutliche Entspannung am Arbeitsmarkt
Der Aufschwung geht weiter in Deutschland. Dafür sorgt vor allem die starke Industriekonjunktur. Unsere Experten erwarten auch eine Besserung am Arbeitsmarkt. weiter
  • 446 Leser
Tour de Ski

Startschuss für das Spektakel

Die Revolution im Skilanglauf beginnt am Silvestertag im Münchner Olympiastadion mit dem Top-Favoriten Tobias Angerer. Nach dem Vorbild der Tour de France soll die Premiere der Tour de Ski in abgespeckter Form mit sechs Etappen in acht Tagen über die Bühne gehen. Der Etat in Höhe von zwei Millionen Euro sowie rund 500 000 Euro Preisgeld sind trotz des weiter
  • 262 Leser
LUFTHANSA / Fluggesellschaft hat Kosten im Griff und findet neue Kunden

Steilflug nach oben hält an

Analysten rechnen auch weiterhin mit guten Zahlen
Die Fluggesellschaft mit den Kranich scheint derzeit alles richtig zu machen. Die Kosten hat Lufthansa im Griff und die Billigflieger abgewehrt. Neue gut zahlende Passagiere werden gewonnen und die Sorgenkinder abgestoßen. Das schlägt sich auch bei Neueinstellungen nieder. weiter
  • 516 Leser
CSU / Die Fürther Landrätin Pauli lässt sich nicht in die Defensive drängen

Streit offen entbrannt

Parteiführung bemüht sich noch um Bild der Geschlossenheit
Die Parteiführung bemüht sich, Einigkeit zu demonstrieren. 'Entscheidend ist, dass die CSU kein so zerstrittenes Bild abgibt' weiter
  • 345 Leser

Telegramme

Fussball: Der Wechsel von Torhüter Frank Rost von Bundesligist Schalke 04 zum Hamburger SV rückt offenbar näher. HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer bestätigte Kontakte zu Schalke-Manager Andreas Müller. Fussball: Ein Turiner Gericht hat den italienischen Weltmeister Gianluigi Buffon vom Vorwurf des illegalen Wettens auf Spiele der Serie A freigesprochen. weiter
  • 318 Leser

Top-Bilanz und Doping-Razzia in Turin Die Turiner Winterspiele verliefen aus deutscher Sicht märchenhaft. Rang eins im Medaillenspiegel hieß es nach den olymischen Tagen in der oberitalienischen Industriestadt, die logistisch vor großen Problemen stand. A

Eine bella figura wollten die Turiner, Gastgeber der XX. Olympischen Winterspiele, abgeben. Dies ist ihnen auch gelungen - zwei Mal. Bei der fantastischen Eröffnungsfeier, ebenso bei der spektakulären Schlusszeremonie. Die virtuelle Sportwelt, die dem Fernsehzuschauer zu Hause vorgegaukelt wurde, hatte mit der Realität wenig zu tun: Die Distanz zwischen weiter
  • 347 Leser

Top-Bilanz und Doping-Razzia in Turin Die Turiner Winterspiele verliefen aus deutscher Sicht märchenhaft. Rang eins im Medaillenspiegel hieß es nach den olymischen Tagen in der oberitalienischen Industriestadt, die logistisch vor großen Problemen stand. A

Eine bella figura wollten die Turiner, Gastgeber der XX. Olympischen Winterspiele, abgeben. Dies ist ihnen auch gelungen - zwei Mal. Bei der fantastischen Eröffnungsfeier, ebenso bei der spektakulären Schlusszeremonie. Die virtuelle Sportwelt, die dem Fernsehzuschauer zu Hause vorgegaukelt wurde, hatte mit der Realität wenig zu tun: Die Distanz zwischen weiter
  • 321 Leser

Tote des Jahres

Januar: 7. Heinrich Harrer (93), österreichischer Erstbesteiger der Eiger-Nordwand. 14. Shelley Winters (83), amerikanische Schauspielerin 19. Carola Stern (80), deutsche Publizistin 27. Johannes Rau (75), früherer deutscher Bundespräsident Februar: 4. Betty Friedan (85), amerikanische Feministin und Autorin 6. Karin Struck (58), deutsche Schriftstellerin weiter
  • 344 Leser
SPORTJOURNALISMUS

Trauer um Ursula Kaiser

Die Stuttgarter Sportjournalistin Ursula Kaiser, 44, ist in der Nacht zum Donnerstag in Mannheim überraschend gestorben. Das teilte die Familie mit. Die ehemalige Leichtathletin schrieb unter anderem für die Deutsche Presse-Agentur, Sonntag Aktuell, das Fachblatt Leichtathletik und immer wieder auch für unsere Zeitung. Ihr liebstes Thema: Leichtathletik. weiter
  • 563 Leser
MEXIKO / 23 Opfer bei Busunglück

Tödliches Überholmanöver

Bei dem Versuch, mit dem Bus einen Güterzug zu überholen und vor ihm einen Bahnübergang zu passieren, sind in Mexiko mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Der Busfahrer wollte auf einer parallel zum Bahndamm verlaufenden Straße den Zug überholen und im letzten Augenblick den Bahnübergang überqueren. Der Fahrer sei laut Überlebenden jedoch nervös weiter
  • 286 Leser

Unbehagen zwischen den Kulturen

Zum Auftakt gabs den Donnerschlag. Die Veröffentlichung von Karikaturen in der dänischen Zeitung Jyllands-Posten, die den Propheten Mohammed schmähten, ließ in vielen Ländern - auch in Deutschland - bequeme Selbstverständlichkeiten schwinden: Den Glauben,
Die dänischen Zündeleien im Namen von Kunst- und Pressefreiheit entfachten einen Flächenbrand. In vielen Ländern der arabischen Welt gingen Anfang des Jahres Flaggen in Flammen auf, wurden dänische Exporte boykottiert, Unternehmen und Botschaften angegriffen. Hunderttausende Muslime strömten, mitunter aufgepeitscht von Predigern, auf die Straßen und weiter
  • 307 Leser
AUTOINDUSTRIE / Ford und Microsoft gemeinsam

Vernetztes Fahrzeug

Ford und Microsoft wollen ein vernetztes Auto vermarkten. Dabei gehe es nicht nur um bereits alltägliche Funktionen wie die drahtlose Handy-Einbindung, Navigationssystem oder Anschlüsse für Musikplayer, sondern um eine komplette Plattform für Unterhaltung, PC-Funktionen und Internet-Zugang, berichtet das 'Wall Street Journal'. So könne der Autofahrer weiter
  • 433 Leser
APPLE / Millionenlast durch möglicherweise unberechtigte Aktienoptionen des Firmenchefs

Volles Vertrauen zu Steve Jobs

Der US-Computerkonzern Apple geht weiter davon aus, seinen charismatischen Firmenchef Steve Jobs halten zu können, obwohl er in Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Aktienoptionen verwickelt war. Dem gestern von Apple vorgelegten unabhängigen Untersuchungsbericht zufolge hat Jobs zwar von der Rückdatierung der Optionen auf günstigere Zeitpunkte gewusst weiter
  • 440 Leser
SKISPRINGEN / Senkrechtstarter Schlierenzauer

Vom Nobody im Nu zum Top-Favoriten

Ein Senkrechtstarter im Rampenlicht: Bei den Wettfans ist Gregor Schlierenzauer der absolute Top-Favorit auf den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee. weiter
  • 347 Leser
EUROPA / EU-Ratspräsidentschaft: Deutsche Initiativen zur Kulturpolitik

Von alter Malerei bis zu neuen Medien

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2007 will Kulturstaatsminister Neumann dazu nutzen, das Land als 'große europäische Kulturnation' leuchten zu lassen. weiter
  • 309 Leser
EUROPA / Mit Rumänien und Bulgarien wächst die Union auf 27 Staaten

Von Festlaune in der EU-Zentrale keine Spur

Keine Freude, keine Feste. Stattdessen bleibt die Tür für die neuen EU-Mitgliedstaaten Rumänien und Bulgarien in vielen Bereichen zu - beispielsweise am Arbeitsmarkt und für Bulgarien im Flugverkehr. In den Staaten ist schon von einer Mitgliedschaft zweiter Klasse die Rede. Zum 1. Januar 2004 knallten die Champagnerkorken. Die irische EU-Ratspräsidentschaft weiter
  • 311 Leser

Wahlsieg macht Wechsel erst perfekt

Erstmals hat Günther Oettinger die badenwürttembergische CDU in die Landtagswahl geführt. Am Abend des 26. März steht fest: Er hat die*Bewährungsprobe souverän bestanden.*Der zähe und für die Christdemokraten mitunter schmerzhafte Wechsel von Erwin Teufel
So ganz sicher ist sich die CDU-Spitze dann doch nicht. Als sich die Führungsriege am Nachmittag des 26. März 2006 im Eckzimmer der Villa Reitzenstein trifft, gibt es zunächst nur Kaffee, Wasser und vorsichtigen Optimismus. Doch wenige Stunden später fließt beim CDU-Anhang Jubelbier. Mit 44,2 Prozent der Stimmen gewinnt Günther Oettinger trotz schlechter weiter
  • 344 Leser
ASTROLOGIE / Treffer Mangelware

Wahrsager liegen voll daneben

Auch deutscher WM-Titel traf nicht ein
Die meisten Wahrsager lagen mit ihren Vorhersagen auch heuer wieder voll daneben. Echte und eindeutige Prognosetreffer waren wie immer Mangelware. weiter
  • 346 Leser
Die Fünf Weisen

Weiter deutlich aufwärts

Das Wachstum dauert auch 2007 an. Es wird wegen der Erhöhung der Mehrwertsteuer mit 1,8 Prozent aber geringer ausfallen, erwartet der Sachverständigenrat. weiter
  • 506 Leser
SKI NORDISCH / Kombinierer weichen aus

Weltcup nach Oberstdorf verlegt

Der am Donnerstag in Schonach abgesagte Weltcup in der Nordischen Kombination am 6. Januar wird nach Oberstdorf verlegt. Das gab der Ski-Weltverband Fis gestern bekannt. Damit bleiben die Kombinierer während des Deutschland-Grand-Prix in Bayern: Der Auftakt am heutigen Samstag wurde von Oberhof nach Ruhpolding verlegt, wo es am 3. Januar auch den zweiten weiter
  • 265 Leser

Wende statt schnelles Ende Armin Veh und der VfB. Das passt zusammen. Nach dem Scheitern von Matthias Sammer und Giovanni Trapattoni feiert endlich wieder ein Trainer erfrischende Erfolge. Mit vielen jungen Spielern.

Dieter Hundt war unvorsichtig. Der Aufsichtsratsvorsitzende des VfB Stuttgart sagte, was eigentlich über jeden Trainer im gehobenen Profi-Fußball zu sagen wäre: Armin Veh sei 'eine Übergangslösung.' Eine Dauerlösung war in der Tat noch kaum einer, nimmt man Sir Alex Ferguson mit seinen 20 Dienstjahren bei Manchester United aus. Hundts Problem: Man hörte weiter
  • 380 Leser

Wettbewerb: Strom und Gas Seit Oktober können auch Gaskunden ihren Lieferanten frei wählen. Zumindest im Prinzip. Tatsächlich aber tummeln sich erst in wenigen Großstädten wie Berlin, Hamburg oder Bonn mehrere Anbieter.

Der Wettbewerb auf den bundesdeutschen Energiemärkten kam auch in diesem Jahr nur mühsam und in kleinen Schritten voran - obwohl am Gasmarkt seit Oktober die Monopolzeiten nicht nur formal abgeschafft sind. Jetzt ist es erstmals möglich, den Lieferanten zu wechseln. Seit Mitte November ist auch der Zugang von neuen Anbietern in die bestehenden Gasnetze weiter
  • 447 Leser
SKISPRINGEN / Garmisch für Neujahrsspringen gewappnet

Wetter-Kapriolen stören nicht

Tauwetter, Regen und böiger Wind oberhalb von fünf Meter pro Sekunde drohen beim Neujahrs-Skispringen in Garmisch-Partenkirchen (13.45 Uhr/live bei RTL). Die letzte Konkurrenz auf der mit 2000 Kubikmeter Kunstschnee belegten alten Olympiaschanze am Fuße der Zugspitze soll trotzdem wie geplant stattfinden. 'Die Wettervorhersage ist mal so und mal so. weiter
  • 273 Leser
BÖRSE STUTTGART / Umsatzspitze aus dem Jahr 1999 übertroffen

Wieder auf Rekordfahrt

Position als Nummer 2 der deutschen Handelsplätze gestärkt
Die Stuttgarter Börse hat das zu Ende gehende Jahr mit einem Umsatzrekord abgeschlossen. Die Bestmarke aus dem Jahr 1999 wurde übertroffen. weiter
  • 464 Leser
ERKRANKUNGEN

Zahnbürste wechseln

Nach überstandener Erkältung sollte unbedingt die Zahnbürste gewechselt werden. Das gilt auch für behandelte Zahnfleischentzündungen oder abgeheilten Herpes, wie der Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten in Frankfurt am Main berichtet. Nach solchen Erkrankungen tummelten sich die Krankheitserreger hartnäckig auf der Bürste. weiter
  • 376 Leser
ski alpin

Zweiter Triumph in 24 Stunden

Mit dem zweiten Abfahrtssieg in nur 24 Stunden hat Michael Walchhofer die Vormachtstellung der österreichischen Skirennläufer wieder hergestellt. Beim Weltcup in Bormio/Italien lag der Olympia-Zweite gestern in 1:51,82 Minuten vor dem Italiener Peter Fill und Mario Scheiber aus Österreich. Walchhofer hatte bereits am Donnerstag in Bormio gewonnen und weiter
  • 345 Leser