Artikel-Übersicht vom Samstag, 03. März 2007

anzeigen

Regional (55)

Ihre "Märzgefallenen-Feier" begeht die Sudetendeutsche Landsmannschaft am Sonntag, 4. März auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof. Die Feier beginnt um 14 Uhr. Frauen-Saunanacht Eine Saunanacht nur für Frauen (männliches Personal ist anwesend) gibt's am heutigen Samstag von 18 bis 1 Uhr. Ab 20 Uhr kann nackt gebadet werden. Kassenschluss: 22 Uhr. Geboten werden weiter
Die Schönstattfamilie lädt am Montag, 5. März, um 18.30 Uhr zur Bündnismesse in die Barnbergkapelle ein. Informationsnachmittag Das Rosenstein-Gymnasium Heubach macht am Dienstag, 6. März, ab 16.30 Uhr in seinen Räumen einen "Nachmittag der offenen Tür". Schüler der vierten Grundschulklassen sind mit ihren Eltern eingeladen, um mehr über das Profil weiter
Einen Qigong-Kurs für Anfänger bietet der Treff Spitalmühle in Zusammenarbeit mit der VHS ab kommenden Montag, 9.15 Uhr, im Gymnastikraum der Spitalmühle an. Dieser Kurs an 14 Vormittagen ist vor allem für Leute ab etwa 50 Jahren gedacht. Interessierte sind am kommenden Montag zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen. Die Übungen sind nicht weiter
Wegen der unbeständigen Wetterlage sagt die Gmünder Lebenshilfe ihren für morgen geplanten Flohmarkt ab. Nächster Termin ist der 14. April auf dem Johannisplatz. Falsche Rufnummer Bei den gestern angekündigten Kursen "Excel" und "Stressbewältigung" im Kolping-Bildungszentrum wurde versehentlich eine falsche Rufnummer angegeben. Die richtige Nummer lautet weiter

"Abzockplakette"

Zum Thema Feinstaub und Umweltplakette: Wie kann ein Mensch der Basis, mit normalem Verstand, dafür Verständnis aufbringen, dass er für etwas, was in Ordnung ist, bezahlen muss? Erstens, bei jedem Auto muss alle zwei Jahre die ASU-Untersuchung durchgeführt werden, bei der die Abgase festgestellt werden. Zweitens, bei nicht erfolgter Norm wird die Plakette weiter

"Bräuteschule-Chefin" im Fernsehen

Ihre Rolle als Direktorin in der Fernsehserie "Die Bräuteschule 1958" hat Barbara Dittrich, Lehrende im Fach Haushalt/Textil an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, bekannt gemacht. Am Montag, 5. März, ist sie im SWR in der Fernsehsendung "Kaffee oder Tee?" ab 16 Uhr zu sehen. Sie wird dort gemeinsam mit einer Schülerin der "Bräuteschule" weiter
REGIONALPOLITIK

"Sind nicht gegen den Regionalplan"

Die Stadt und der Gemeinderat legen Wert darauf, dass der Beschluss zum Thema Oberzentrum keine Ablehnung des Regionalplans bedeute. Ziel müsse sein, ein Oberzentrum zu schaffen, erklärt Stadtsprecher Hartmut Bellinger. weiter
TV MÖGGLINGEN / Der Verein feiert ein Jahrhundert sportliches Engagement - Heimat für erfolgreiche Athleten

100 Jahre und immer noch sehr beweglich

Handball, Leichtathletik, Tennis: seit vergangener Woche zieren zahlreiche Piktogramme den Mögglinger Ortskern. Sie symbolisieren die verschiedenen Sportarten, des Turnvereins Mögglingen, der in diesem Jahr sein hundertjähriges Bestehen feiert. weiter
BILDUNG / Am Montag beginnt die Schulkinowoche

1000 Anmeldungen

Filme spielen im Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen eine zentrale Rolle. Spielfilme im Kino zu erleben, ist eine ganz besondere Erfahrung. In der Schulkinowoche, die am Montag beginnt, können Lehrer und Schüler den Unterricht ins Kino verlegen. Bis jetzt gibt es schon 1000 Anmeldungen. weiter

20-Jährige bei Gschwend lebensgefährlich verletzt

Eine 20-jährige Autofahrerin ist gestern bei einem Verkehrsunfall bei Gschwend lebensgefährlich verletzt worden. Sie fuhr nach Polizeiangaben gegen 15 Uhr auf der Landesstraße 1150 von Kirchenkirnberg in Richtung Gschwend. Beim Überholen eines Lastwagens kam sie auf den unbefestigten linken Seitenstreifen. Auf diesem geriet ihr Fahrzeug ins Schleudern. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Biotonne oder Biobeutel?

Die GOA überlegt, statt dem gewohnten Biosack eine Biotonne einzuführen, die vierzehntägig geleert werden soll. Außerdem soll sich der Bürger eine Tonne für Altpapier anschaffen. Die GT fragte: Wie sammeln Sie ihren Biomüll? Was halten Sie von der Biotonne? Ist die Einführung einer Tonne für Altpapier sinnvoll? Von Jessica Guaia weiter
GUTEN MORGEN

Alter Hut

Es führt kein Weg an der Erkenntnis vorbei: Hüte sind ein alter Hut. Früher, da waren noch fast alle Köpfe, bei Kindern ebenso wie bei Senioren, bedeckt. Und heute? Irgendwo auf der Schwäbischen Alb werden noch welche hergestellt. Einige tausend, wo früher Millionen entstanden. Die Medien waren Vorbild: Egal ob der Westernheld oder der frühe James Bond weiter

Altpapier

Der Liederkranz Waldstetten führt heute eine Altpapiersammlung durch. Diese beginnt um 8 Uhr. Altpapier muss windsicher gebündelt und verpackt am Straßenrand liegen. weiter
GMENDER ALTSTADTFÄGER / Im Elsass die Fasnetssaison verlängert - Bei Umzügen umjubelt

Am Aschermittwoch war längst nicht alles vorbei

Die Fasnet-Saison war wieder ein voller Erfolg. Bei zahlreichen Auftritten, Umzügen und Bällen zeigten die Gmender Altstadtfäger, dieses Jahr in bunten Sambakostümen, wie sie Stimmung machen können. Aber am Aschmittwoch sollte die Fasnet noch nicht vorbei sein. weiter
SPRENGSTOFFALARM / 21-Jähriger hatte nach Polizeiangaben keine bösen Absichten

Aus "Experimentierfreudigkeit"

Definitiv keine böse Absichten habe der 21-Jährige verfolgt, der am Donnerstagabend in Gmünds Osten wegen hochexplosivem Sprengstoff für große Aufregung gesorgt hatte. Dies sagte gestern Gmünds stellvertretender Kripochef Heinz Rickmann. Der Galvanisateur-Lehrling muss aber mit einem Verfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz rechnen. weiter
ÖKO-STROM

Billig-Angebot in Schorndorf

Die Schorndorfer Stadtwerke bieten auch Öko-Strom an, der allerdings deutlich teurer als der vieler Konkurrenzanbieter und deshalb kaum gefragt ist. Das soll sich nun ändern. weiter
EU-PROJEKT / Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach recherchieren in Slowenien Umweltaktionen

Brücke zwischen Heubach und Ptuj

"Umwelt baut Brücken" heißt das Projekt, das Elftklässler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und Schüler aus Slowenien zusammenführt. Das Ziel: Dialog in Europa. weiter

collegium vocale

Zu einem Konzert mit dem collegiumvocale lädt der Förderverein Kirche St. Laurentius am Sonntag, 25. März, in die Kirche ein. Der Erlös dient der Renoverung der Kirche. weiter
  • 112 Leser
KREISBLASMUSIKVERBAND / Morgen Hauptversammlung

Das Können werten lassen

Der Blasmusikverband Ostalbkreis lädt morgen zur Jahreshauptversammlung. Um 10 Uhr trifft sich die Bläserjugend in der Gemeindehalle Schechingen, um 14 Uhr die Aktiven am selben Ort. weiter
BAU / Die Treppe beim Kunstmuseum muss wegen Undichtigkeiten nachgebessert werden

Dauer-Baustelle statt Freitreppe

Die Freitreppe am Stuttgarter Kunstmuseum bleibt länger eine Baustelle als geplant. Die Sanierung der Treppe wird voraussichtlich nicht im Frühjahr fertig wie ursprünglich geplant, wie Ulrich Klenk vom Hochbauamt berichtete. Der Grund: Die Schäden sind stärker als angenommen. weiter
PLAN-B GMBH / IT-Dienstleister bietet Infrastrukturlösungen - Tag der offenen Tür

Die IT-Experten sind zurück

Zu Beginn des Jahres hat die Plan-B GmbH in Aalen-Wasseralfingen ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Der hochspezialisierte Anbieter von Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen für IT- Anwendungen und -Infrastrukturlösungen hatte nun zum Tag der offenen Tür geladen, bei dem gezielt eingeladene Firmen über das Portfolio der IT-Spezialisten weiter
KULTURREISE / Förderverein der Realschule Lorch organisiert Fahrt nach Prag

Die Stadt mit den 100 Türmen verzaubert

Vom einzigartigen Charme der "Goldenen Stadt mit den 100 Türmen" ließen sich die Teilnehmer der Kulturreise des Fördervereins der Realschule Lorch verzaubern. Sie verbrachten vier Tage in Prag. weiter

Doch drohende Wolken über Gmünd

Keine dunklen Wolken mehr, die drohend über Schwäbisch Gmünd hängen? Das mag mit Blick auf die städtische Kassenlage stimmen. Der Blick zum Himmel sagte in den vergangenen Tagen etwas ganz Anderes. An diesem Wochenende soll sich der Himmel aber ebenso aufhellen wie die Finanzlage. weiter
  • 166 Leser
GUGGEN / Drachen-Abschiedstour der Lachabatscher führte nach Wiesbaden und ins Elsass - Neue Kostüme kommen

Drachen hauen letztmals auf die Pauke

Seit 2003 sind die Waldstetter Lachabatscher nun mit Ihrem vielbeachteten Drachenkostüm unterwegs gewesen, nun kam der Abschied. weiter
OMSNOMGUGGA / Guggen aus Weiler ziehen Bilanz

Dritter im Land

Omsnomgugga isch der Fasching rom und eine erfolgreiche Saison ist für die gleichnamige Guggengruppe aus Weiler zu Ende gegangen. Ein kurzer Rückblick zeigt, dass die kleine Gruppe mit ihren 24 Mitgliedern recht weit herumgekommen ist. Bis ins Fernsehen reichte der Weg in dieser Saison. weiter

Es soll kein Zug als Ausgleich entfallen

Der Zug zwischen Aalen und Stuttgart mit Halt um 13.32 Uhr in Lorch kommt von der Streichliste des Landes. Und "es wird als Ausgleich dafür keine weitere Verbindung in der Region gestrichen", sagt Dietmar Enkel von der Pressestelle des Landesinnenministeriums. Besagter Zug fährt ab Juni nicht mehr ab Aalen, sondern erst ab Gmünd. Für die Lorcher ändert weiter
WELTGEBETSTAG / Frauen in aller Welt beschäftigen sich mit Paraguay

Frauen unter Gottes Zelt vereint

Eine Welt, eine Liturgie, ein Thema: Das Motto zum gestrigen Weltgebetstag der Frauen gaben paraguayische Frauen vor. In vielen Kirchengemeinden wurde ökumenisch gebetet und gefeiert. Im Heilig-Geist-Spital stimmten Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche die Bewohner auf die fremde Welt Südamerikas ein. weiter

Gaspreis soll sinken

Weil der Gasbezugspreis an den Ölpreis gebunden ist und der Ölpreis in den vergangenen Monaten gesunken ist, werden die Aalener Stadtwerke den Gaspreis für ihre Kunden demnächst senken. Stadtwerke-Vize Ulrich Walter: "Wir werden in der nächsten Aufsichtsratssitzung eine gewisse Senkung vorschlagen." Wie hoch die ausfallen wird, wollte Walter nicht beziffern. weiter

Goggo? Porsche? Manta!

Stellen wir uns einmal vor, Gmünds Stadtverwaltung wäre ein Auto. Und damit, Sprit vorausgesetzt, in Bewegung. Wäre dies so, wäre eine konsequente Frage: Was ist die Stadtverwaltung? Ein Goggo? Ein Porsche? Oder eher ein Mittelklassewagen, ein mehr oder weniger durchschnittlicher, ein Manta vielleicht? Wollten wir einmal von der Stadtverwaltung lernen, weiter

Grundstück für Porsche-Center

Die Firma Hahn baut, wie berichtet, an der Lorcher Straße ein neues Porsche-Zentrum Rems-Jagst. Der Gemeinderat stimmte am Mittwoch dem Grundstücksverkauf zu. Das Areal liegt zwischen Mercedes und ATU. Zeitnah soll mit dem Bau begonnen werden, der 2008 die bisherige Porsche-Niederlassung in Schorndorf, das ehemalige Autohaus Strähle, ersetzen wird. weiter
  • 452 Leser
UMWELT / Waldstetten unternimmt einen zweiten Anlauf bei Behältern für "Hinterlassenschaften"

Hundekot ordentlich entsorgen

Die Gemeinde Waldstetten hat wieder Behälter für Hundekot-Tüten aufgestellt. Sie bittet die Hundehalter, die "Hinterlassenschaften" ihrer Tiere mit Hilfe dieser Tüten zu beseitigen und ordnungsgemäß über den eigenen Mülleimer zu entsorgen. weiter
VOITH TURBO / Prototyp der ersten Diesellok zu sehen

Im "Maxima"-Fieber

Die erste von Voith gebaute Lokomotive hat das Werksgelände in Heidenheim endlich erreicht: Nach 18 Sunden Überführung von Kiel nach Ostwürttemberg bleibt "Maxima", wie die Diesellok liebevoll genannt wird, bis Sonntag am Stammsitz. Heute und morgen kann sie besichtigt werden. weiter
  • 176 Leser
INNENSTADT / Die Neueröffnungen überwiegen die Leerstände: ein Rundgang durch die Aalener City

In den Seitenstraßen bewegt sich was

"Leerstände?" - Aalens Citymanager Reinhard Skusa grinst, verkneift sich gerade noch ein "was ist das?" In der Tat: Bei einem Rundgang durch die Aalener Innenstadt überwiegen deutlich die Neueröffnungen. Leerstände sind inzwischen zur Seltenheit geworden. weiter
GESANG / Neues Angebot einmalig in der Diözese

In Stuttgart eröffnet die erste Domsingschule

Freiburg hat die größte, Regensburg die berühmteste und Stuttgart die jüngste: Am 11. März eröffnet die erste Domsingschule des Bistums Rottenburg-Stuttgart an der Stuttgarter Landhausstraße 29. weiter
  • 122 Leser

Karl Bock plant Richtfest in vier bis fünf Wochen

Die Betonkonstruktion der neuen Produktionshalle der Bock Stahl- und Behälterbau Gesellschaft in der Maierhofstraße in Lorch steht bereits. "Kommende Woche beginnt die Einhausung", sagt Geschäftsführer Karl Bock. In vier bis fünf Wochen wollen er und seine Mitarbeiter in der 7800 Quadratmeter großen Halle Richtfest feiern. Die Produktion müsse dort weiter

Kinderbedarfsbörse in Waldstetten

In Waldstetten gibt es heute eine große Kinderbedarfsbörse. Diese beginnt um 13.30 Uhr in der Stuifenhalle. Angeboten werden Spiel- und Fahrzeuge, Kinderbekleidung, Kinderwagen, Autositze und sonstiges Kinderzubehör. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen und eine Kinderbastelecke. Die von den Waldstetter Kindergärten organisierte Börse dauert bis 15.30 weiter
  • 2719 Leser
GEMEINDERAT / Mobilfunkanbieter übernimmt Kosten

Messung im April

Die Mobilfunkanlage in der Industriestraße, die ohne Kenntnis der Gemeinde errichtet wurde, war Thema in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Ruppertshofen. Drei Messungen der Feldstärke sind für April geplant. Der Mobilfunkanbieter 02 wird sie bezahlen. weiter
PALL / Belegschaft diskutiert Übernahme des Waldstetter Werks - Bürgermeister Rembold begrüßt Initiative

Mitarbeiter erstellen Grobkonzept

Mitarbeiter der Pall SeitzSchenk Filtersystems GmbH erwägen, das Waldstetter Werk zu übernehmen. Dazu gab es am Donnerstag in der "Alten Turnhalle" eine Informationsveranstaltung mit 40 der knapp 280 Angestellten. Eine Kerngruppe will nun einen Business-Plan erstellen. weiter

Mundart

Die Mundart-Autorin Doris Oswald ist am Mittwoch, 7. März, um 20 Uhr im Bürgerhaus auf dem Kirchberg. "Wie Du mir, so ich Dir" heißt ihr Programm. Karten gibt's im Rathaus. weiter

Nach Alarm geflüchtet

Am Freitag, kurz nach Mitternacht, drangen zwei unbekannte Täter nach Einsschlagen einer Fensterscheibe in eine Gaststätte "Am Zollplatz" ein. Sie lösten jedoch dabei die Alarmanlage aus und flüchteten ohne Beute. Ein Täter war etwa 1,70 Meter groß, trug eine schwarze Bomberjacke, schwarze Hose und eine Strickmütze. Der Sachschaden wird auf 400 Euro weiter
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Bartholomäer Ortsgruppe kümmert sich um einstige Viehtränken

Naturschützer pflegen Hülben

Naturschutz nicht nur mit Worten, sondern auch mit Herz und Hand ist eine der Aufgaben, derer sich der Schwäbische Albverein angenommen hat. Für die Ortsgruppe Bartholomä bedeutet das seit Jahren, sich unter anderem der Pflege der Hülben auf der eigenen Gemarkung zu widmen. weiter
FREIZEIT / Kinderkino-Festival wird zum überregionalen Ereignis

Neuer Besucherrekord erwartet

Das größte Kinderkino-Festival im Land will die bisherige Schallmauer bei den Besucherzahlen durchbrechen. Diesmal sollen mehr als 3500 junge Besucher in das Turm-Theater kommen. Initiator Wolfgang Maier ist erfreut: "Noch nie war das Interesse der Schulen so groß." weiter
MENSA-NEUBAU / Regierungspräsidium verspricht rasche Entscheidung

Noch fehlen Förderanträge aus Gmünd

Der gemeinsame Mensa-Neubau steht auf der Wunschliste von Parler-Gymnasium, Hans-Baldung-Gymnasium und Schiller-Realschule ganz oben. Die Einrichtung könnte auch zügig realisiert werden. Noch fehlen aber die Zuschussanträge der Stadt. Das Regierungspräsidium wartet darauf. weiter
AUSSTELLUNG / Bei Landmaschinen Bopp

Programm in Böbingen

Nach dem Gang durch den großzügigen Ausstellungsraum und den Hof von Landmaschinen Bopp können sich die Besucher beim Bewirtungsstand der örtlichen Feuerwehr stärken. Kaffee und Kuchen bieten den Besuchern die Realschüler aus Heubach, die mit dem Erlös ihre Schullandheimkasse auffüllen möchten. Am Sonntag werden mehrere Vorführungen geboten, die sich weiter
LANDMASCHINEN BOPP / Kompetentes Team bietet umfangreichen Service

Pünktlich zum Saisonbeginn

Passende Maschinen und Geräte sind die Voraussetzung, damit in der Land- und Forstwirtschaft sowie in der Gartenarbeit effektiv gearbeitet werden kann. Pünktlich zum Beginn der Saison öffnet die Firma Bopp ihre Tore am Samstag und Sonntag, 3. und 4. März, für die Frühjahrsausstellung in Böbingen, Mögglinger Straße 46. weiter

Rathaus, Baugebiete und Züge

Welche Firmen den Umbau des Feuerwehrgeräte- und Rathauses übernehmen sollen, beraten die Gemeinderäte von Böbingen am Montag, 5. März, in ihrer Sitzung ab 19 Uhr im Vereinsraum der Römerhalle. Zudem reden sie über die Erschließung des Baugebiets "Hagenäcker", den Bebauungsplan "Gartenstraße" und den Ausbau der Gartenstraße. Welche Straßen saniert werden, weiter

Schwäbisch Gmünd unter Tage

Zu einer erlebnisreichen Erkundung "Schwäbisch Gmünd aus einer völlig anderen Perspektive" lädt die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins unter Leitung von Wanderführerin Ina Körner am Samstag, 10. März, ein. Abfahrt mit dem Bus ab Rathaus Waldstetten ist um 13.31 Uhr. Treffpunkt in Gmünd an der Waldstetter Brücke um 14 Uhr. Dauer der Führung: zweieinhalb weiter
AUSSTELLUNG / Ab 8. März präsentieren Hausfrauenbund und Frauenbüro die Geschichte des Kleidungsstücks im Leicht-Küchenstudio

Schürzen: altbacken - erotisch - praktisch

Die Schürze: ein Kleidungsstück mit unzähligen Bedeutungen. Es gibt den Lendenschurz, Kittelschürzen, eine eng in der Taille geschnürte erotische Schürze, Küferschürzen und viele weitere Varianten dieses Stück Stoffs. Annähernd 130 davon sind ab 8. März in einer Ausstellung in Gmünd zu sehen. Der Deutsche Hausfrauenbund und das Gmünder Frauenbüro laden weiter

Straßensanierung und Polizeikeller

Ob ein Stück der Rechbergstraße, der Beurener Straße oder der Ziegelwiesenstraße saniert wird, diskutieren die Mitglieder des Bauausschusses Heubach am Dienstag, 6. März, in ihrer Sitzung ab 16 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Rathaus von Heubach. Vor der Sitzung treffen sich die Räte um 15.30 Uhr am Polizeigebäude in der Schloßstraße 7. Sie wollen dort weiter

SWR4-Heimattag in Straßdorf

Das SWR4-Schwaben Radio ist mit einem Heimattag am kommenden Mittwoch in Straßdorf zu Gast. Zwischen 6.05 und 9 Uhr, 12.30 und 13 Uhr und zwischen 17.05 und 18 Uhr laufen Berichte über und aus Straßdorf. Bei der Livesendung mit Moderatorin Carmen Amman aus der Gemeindehalle spielt der Musikverein Straßdorf auf, die bewirtete Veranstaltung steht allen weiter

Unfall beim Fahrspurwechsel

Ein Laster-Fahrer war kurz nach 11 Uhr auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs. Er wechselte nach der Baldungskreuzung vom linken auf den rechten Fahrstreifen, wo sich jedoch bereits ein Opel befand, so dass es zum Zusammenstoß mit Gesamtschaden in Höhe von 600 Euro kam. Aufgrund widersprüchlicher Angaben beider Beteiligter sucht das Polizeirevier weiter
  • 116 Leser
ENTWICKLUNG / Waldstetter Mühle bleibt erhalten

Wahres Schmuckstück

Die Waldstetter Mühle bleibt der Waldstetter Bürgerschaft weiterhin in vollem Umfang erhalten. Dies ist den neuen Betreibern Markus und Brigitte Ripper zu verdanken. Von Bürgermeister Michael Rembold erhielten sie dafür großes Lob. weiter
NATUR / Albino-Tier im Wald gesichtet

Weißes Rehkitz bei Stuttgart

Stuttgarts Wälder sind um eine Attraktion reicher: Seit einigen Monaten springt im Norden der Stadt ein Albino-Rehkitz umher. weiter
PERSON / Früherer GT-Chefredakteur Dr. Rudolf Grupp feiert morgen 75. Geburtstag

Zeitungsmann durch und durch

Morgen feiert Dr. Rudolf Grupp den 75. Geburtstag. Seit 1951, als er bei der "Schwäbischen Post" volontierte, bis zum heutigen Tag ist er journalistisch für diese Zeitung aktiv. weiter

Regionalsport (17)

FUSSBALL / Verbandsliga

Dorfmerkingen holt Punkt in Laupheim

"Vor dem Spiel wären wir mit einem Punkt zufrieden gewesen, im Nachhinein wars fast zu wenig", so Dorfmerkingens Pressewart Thomas Weber nach der Verbandsliga-Partie in Laupheim. Nach der frühen Führung durch Ex hatten die SFD beste Gelegenheiten, die nicht genutzt werden konnten. Die beste vergab Metin Kartal, als er das Kunststück fertig brachte, weiter
  • 211 Leser
FUSSBALL / Regionalliga

VfR setzt ein Zeichen in Hoffenheim

Der VfR Aalen hat sich nach der schwachen Rückrundenpremiere gegen Hessen Kassel (0:2) rehabilitiert. Bei Auftsiegsaspirant Hoffenheim schaffte der VfR ein 1:1-unentschieden. Es war gleichzeitig der erste Punktgewinn für Edgar Schmitt als Trainer. Aalen ging im Dietmar-Hopp-Stadion sogar in Führung, konnte diese aber nicht bis zum Ende verteidigen. weiter
  • 272 Leser
FUSSBALL / Oberliga

FC Normannia schlägt Bahlingen mit 2:1

Aufatmen beim FC Normannia Gmünd. Der erste Sieg nach der Winterpause verschafft etwas Luft im Abstiegskampf. Gegen Aufsteiger Bahlingen setzte sich der FCN verdient mit 2:1 durch und hat dadurch zwei Plätze in der Tabelle gut gemacht. Einziger Vorwurf: Die Gmünder hätten früher für klare Verhältnisse sorgen können. Tore: 1:0 Mangold (38.), 2:0 Molinari weiter
  • 1165 Leser

"Afrikaner ließen uns die Räume"

"Wir haben gezeigt, dass wir alle gute Kicker sind", sagt Manuel Fischer. Der 17-jährige VfB-Fußballer aus Aalen hat diese Woche mit einer U 18-Europa-Auswahl gegen eine afrikanische Auswahl gespielt und drei von zehn Toren geschossen. Wir haben nach seiner Rückkehr mit ihm gesprochen. weiter

"Keine Ausrede"

Christoph Gruca vertrat unter der Woche Alexander Zorniger als Trainer des FC Normannia. Denn Zorniger war auf Trainerseminar. Der Interims-Chefcoach spricht über die Situation des Fußball-Oberligisten. weiter
SKISPORT / Steffi Wamsler, die heute ihren 70. Geburtstag feiert, berichtet von ihren Erlebnissen in den 50er Jahren / Ersatzläuferin bei den Olympischen Spielen

Als ein Auto die Strecke beleuchten musste

Die Skipiste war ihre zweite Heimat. Zu ihrem 70. Geburtstag erzählt Steffi Wamsler von selbstgebauten Strecken, Sportlerinnen aus der DDR und ihren Chancen im heutigen Skisport. weiter
BASKETBALL / Landesliga - in der BSZ-Sporthalle

Chancen auf die Oberliga

Nah an der Oberliga: Morgen empfängt die BG Schwäbisch Gmünd den TV Marbach. Davor muss Gmünd, Tabellendritter, aber noch zwei Siege vorweisen. weiter

Für höhere Ebene qualifiziert

In der Schelztor-Halle in Esslingen wurde der Wettkampf Gerätturnen auf Regierungspräsidiumsebene ausgetragen. Für diesen hochrangigen Wettbewerb hatte sich auch eine Riege des Hans-Baldung-Gymnasiums mit dem überzeugenden zweiten Platz auf Kreisebene qualifiziert. In Esslingen belegten dann folgende Sportlerinnen Rang zehn von 26 Teams: Anja Hrusa, weiter
SCHWIMMEN / Bezirksmeisterschaften der Rettungsschwimmer in Aalen

Gmünder DLRG gewinnt

Bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG in Aalen konnten die Rettungsschwimmer der DLRG Schwäbisch Gmünd den ersten Platz in ihrer Altersklasse erzielen. weiter
SKISPRINGEN / Weltmeisterschaft in Sapporo - Im Training stark, aber für den Wettkampf nicht nominiert

Horlacher muss zusehen - warum?

Skispringer Kevin Horlacher vom Ski-Club Degenfeld hat bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Sapporo auch von der Normalschanze keinen Einsatz bekommen, obwohl er von den deutschen Springern im letzten Training zusammen mit Stephan Hocke Bestweite zeigte. weiter
SCHACH / Oberliga - Gegen Böblingen II

Punkte holen

Nach der sechsten Runde der Schach-Oberliga liegt das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 mit 5:7 Punkten auf dem fünften Platz - der Abstand zum Letzten beträgt allerdings nur zwei Punkte. Somit sind noch Anstrengungen nötig, um nicht in Abstiegsnot zu geraten. weiter
HANDBALL / A-Jugend

Sieg zum Abschluss

Das letzte Spiel in der Oberliga konnte die A-Jugend des TSB mit einem 37:32-Sieg gegen die JSG Wernau / Reichenbach zu Ende bringen. weiter
HOCKEY / 4. Verbandsliga - Letzter Spieltag

Sieg zum Schluss

Beim letzten Spieltag in der 4. Verbandsliga im Hockey der Herren in der Römersporthalle überzeugten die gastgebenden Normannen. weiter
VOLLEYBALL / In Bettringen und Hussenhofen wird erfolgreich gemeinsame Sache gemacht / Trainer Roland Pacella träumt von einem Volleyballclub Ostalb

Spielgemeinschaft als Vorbild für eine Vision

Er hatte alle Ämter abgegeben. Doch seine Tochter durchkreuzte seine Pläne. Nun ist der ehemalige Zweitliga-Volleyballer Roland Pacella mit der SG Hussenhofen / Bettringen auf Erfolgskurs. Seine Vision ist und bleibt aber ein "Volleyballclub Ostalb". weiter
FUSSBALL / Jugendturniere - Beim TSV Böbingen überzeugt der jüngste Nachwuchs

Vier verschiedene Sieger

Der TSV Böbingen führte insgesamt vier Fußball-Turniere für F-Junioren und Bambini durch. An beiden Tagen platzte die Römerhalle in Böbingen aus allen Nähten, den vielen Zuschauern wurde als Dank sehr guter Hallenfußball geboten. weiter
SCHACH / Verbandsliga

Weiterhin auf Rang eins?

Nach dem 4:4 gegen Aalen will die zweite Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd gegen Abstiegskandidat Willsbach zwei Punkte einspielen, um an der Tabellenspitze zu bleiben. weiter
SCHWIMMEN / Württembergische Meisterschaften

Zeiten halten

Mit vier Mannschaften konnte sich der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd für das Finale der sechs zeitschnellsten Teams aus den Bezirksrunden um die Württembergische Mannschafts-Meisterschaften bei der Jugend qualifizieren, das am Wochenende in Tübingen stattfindet. weiter

Überregional (122)

HAMBURGER SV / Frank Rosts Wiedersehen mit seinem ehemaligen Klub

'Schalke ist abgehakt'

Dennoch ist jede gelungene Parade ein kleiner Nadelstich
Natürlich war die Begegnung gegen Schalke 04 eine ganz besondere für Frank Rost. Auch wenn der neue Torhüter des Hamburger SV dieses Thema abgehakt hat. weiter
  • 285 Leser
HAMBURGER SV / Frank Rosts Wiedersehen mit seinem ehemaligen Klub

'Schalke ist abgehakt'

Dennoch ist jede gelungene Parade ein kleiner Nadelstich
Natürlich war die Begegnung gegen Schalke 04 eine ganz besondere für Frank Rost. Auch wenn der neue Torhüter des Hamburger SV dieses Thema abgehakt hat. weiter
  • 248 Leser
HAMBURGER SV / Frank Rosts Wiedersehen mit seinem ehemaligen Klub

'Schalke ist abgehakt'

Dennoch ist jede gelungene Parade ein kleiner Nadelstich
Natürlich war die Begegnung gegen Schalke 04 eine ganz besondere für Frank Rost. Auch wenn der neue Torhüter des Hamburger SV dieses Thema abgehakt hat. weiter
  • 196 Leser
TENNIS

78 000 Dollar als Trost

Tennis-König Roger Federer hat den Höhenflug von Tommy Haas gestoppt. Der Schweizer setzte sich im sehenswerten Halbfinale von Dubai mit 6:4, 7:5 durch. weiter
  • 173 Leser
TENNIS

78 000 Dollar als Trost

Tennis-König Roger Federer hat den Höhenflug von Tommy Haas gestoppt. Der Schweizer setzte sich im sehenswerten Halbfinale von Dubai mit 6:4, 7:5 durch. weiter
  • 202 Leser
TENNIS

78 000 Dollar als Trost

Tennis-König Roger Federer hat den Höhenflug von Tommy Haas gestoppt. Der Schweizer setzte sich im sehenswerten Halbfinale von Dubai mit 6:4, 7:5 durch. weiter
  • 294 Leser
VOLLEYBALL / VfB Friedrichshafen will den Pokal

Alle Signale stehen auf Sieg

Die Volleyballer des deutschen Meisters VfB Friedrichshafen wollen ihre Siegesserie im Pokal fortsetzen und peilen den siebten Titel in Folge an. 'Ich denke, dass wir in der Favoritenrolle sind', sagt VfB-Nationalspieler Jochen Schöps vor der Neuauflage des Pokalendspiels morgen (15.30 Uhr) im westfälischen Halle gegen den Moerser SC. Zuletzt behielt weiter
  • 229 Leser
VOLLEYBALL / VfB Friedrichshafen will den Pokal

Alle Signale stehen auf Sieg

Die Volleyballer des deutschen Meisters VfB Friedrichshafen wollen ihre Siegesserie im Pokal fortsetzen und peilen den siebten Titel in Folge an. 'Ich denke, dass wir in der Favoritenrolle sind', sagt VfB-Nationalspieler Jochen Schöps vor der Neuauflage des Pokalendspiels morgen (15.30 Uhr) im westfälischen Halle gegen den Moerser SC. Zuletzt behielt weiter
  • 251 Leser
VOLLEYBALL / VfB Friedrichshafen will den Pokal

Alle Signale stehen auf Sieg

Die Volleyballer des deutschen Meisters VfB Friedrichshafen wollen ihre Siegesserie im Pokal fortsetzen und peilen den siebten Titel in Folge an. 'Ich denke, dass wir in der Favoritenrolle sind', sagt VfB-Nationalspieler Jochen Schöps vor der Neuauflage des Pokalendspiels morgen (15.30 Uhr) im westfälischen Halle gegen den Moerser SC. Zuletzt behielt weiter
  • 179 Leser
HANDBALL / Balingen verliert 25:27 in Minden

Angst vor dem Risiko

Bittere Niederlage für den HBW Balingen-Weilstetten: Im Kellerduell der Handball-Bundesliga gab es ein 25:27 (15:13) in Minden. Dabei hatten die Gäste gut gespielt. weiter
  • 241 Leser
HANDBALL / Balingen verliert 25:27 in Minden

Angst vor dem Risiko

Bittere Niederlage für den HBW Balingen-Weilstetten: Im Kellerduell der Handball-Bundesliga gab es ein 25:27 (15:13) in Minden. Dabei hatten die Gäste gut gespielt. weiter
  • 255 Leser
HANDBALL / Balingen verliert 25:27 in Minden

Angst vor dem Risiko

Bittere Niederlage für den HBW Balingen-Weilstetten: Im Kellerduell der Handball-Bundesliga gab es ein 25:27 (15:13) in Minden. Dabei hatten die Gäste gut gespielt. weiter
  • 174 Leser
KIRCHENMUSIK / Renommierter Organist darf nicht spielen

Angst vor Koopmanns Anschlag

Der für seinen harten Anschlag bekannte international renommierte Organist Ton Koopmann aus den Niederlanden darf in den beiden großen Duderstädter Kirchen (Niedersachsen) nicht spielen. Aus Angst um ihre empfindlichen Instrumente haben die Verantwortlichen von St. Servatius und St. Cyriakus geplante Auftritte des Musikers während der Göttinger Händel-Festspiele weiter
  • 219 Leser
KIRCHENMUSIK / Renommierter Organist darf nicht spielen

Angst vor Koopmanns Anschlag

Der für seinen harten Anschlag bekannte international renommierte Organist Ton Koopmann aus den Niederlanden darf in den beiden großen Duderstädter Kirchen (Niedersachsen) nicht spielen. Aus Angst um ihre empfindlichen Instrumente haben die Verantwortlichen von St. Servatius und St. Cyriakus geplante Auftritte des Musikers während der Göttinger Händel-Festspiele weiter
  • 250 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 24. Spieltag ·Schalke 04 Hamburger SV 0:2 (0:0) Tore: 0:1 van der Vaart (71.), 0:2 Olic (80.). - Zuschauer: 61 482 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Schalke 04 24/49, 2. VfB Stuttgart 23/45, 3. Werder Bremen 23/43, 4. FC Bayern 23/40, 5. 1. FC Nürnberg 23/36, 6. Hertha BSC 23/34, 7. Hannover 96 23/33, 8. Leverkusen 23/32, weiter
  • 334 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 24. Spieltag ·Schalke 04 Hamburger SV 0:2 (0:0) Tore: 0:1 van der Vaart (71.), 0:2 Olic (80.). - Zuschauer: 61 482 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Schalke 04 24/49, 2. VfB Stuttgart 23/45, 3. Werder Bremen 23/43, 4. FC Bayern 23/40, 5. 1. FC Nürnberg 23/36, 6. Hertha BSC 23/34, 7. Hannover 96 23/33, 8. Leverkusen 23/32, weiter
  • 303 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 24. Spieltag ·Schalke 04 Hamburger SV 0:2 (0:0) Tore: 0:1 van der Vaart (71.), 0:2 Olic (80.). - Zuschauer: 61 482 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Schalke 04 24/49, 2. VfB Stuttgart 23/45, 3. Werder Bremen 23/43, 4. FC Bayern 23/40, 5. 1. FC Nürnberg 23/36, 6. Hertha BSC 23/34, 7. Hannover 96 23/33, 8. Leverkusen 23/32, weiter
  • 239 Leser
UNFALL / Deutscher stirbt in Tiroler Bergbach

Beim 'Austreten' ertrunken

Ein Mann aus Hagen (Nordrhein-Westfalen) ist in Tirol auf tragische Weise ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei in Innsbruck wollte der 41-Jährige nach einer ausgiebigen Zechtour mit Freunden am Ufer der Vils im Grenzgebiet zu Bayern 'austreten'. Dabei hat er offensichtlich das Gleichgewicht verloren und ist in den an dieser Stelle reißenden weiter
  • 247 Leser
UNFALL / Deutscher stirbt in Tiroler Bergbach

Beim 'Austreten' ertrunken

Ein Mann aus Hagen (Nordrhein-Westfalen) ist in Tirol auf tragische Weise ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei in Innsbruck wollte der 41-Jährige nach einer ausgiebigen Zechtour mit Freunden am Ufer der Vils im Grenzgebiet zu Bayern 'austreten'. Dabei hat er offensichtlich das Gleichgewicht verloren und ist in den an dieser Stelle reißenden weiter
  • 297 Leser
UNFALL / Deutscher stirbt in Tiroler Bergbach

Beim 'Austreten' ertrunken

Ein Mann aus Hagen (Nordrhein-Westfalen) ist in Tirol auf tragische Weise ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei in Innsbruck wollte der 41-Jährige nach einer ausgiebigen Zechtour mit Freunden am Ufer der Vils im Grenzgebiet zu Bayern 'austreten'. Dabei hat er offensichtlich das Gleichgewicht verloren und ist in den an dieser Stelle reißenden weiter
  • 229 Leser
UMFRAGE / Mann sollte Frau beim Tragen schwerer Gegenstände helfen

Benimm ist in, doch der Handkuss völlig out

Gute Manieren liegen im Trend, doch mit einem Handkuss punktet heute keiner mehr. Das ergab eine Emnid-Umfrage zu der Frage 'Welche Kavaliersgesten sind heute noch angebracht?'. Demnach halten es 95 Prozent der rund 1000 befragten Männer und Frauen für angemessen, dem 'schwachen Geschlecht' beim Tragen schwerer Gegenstände zu helfen. Für immerhin 80 weiter
  • 220 Leser
UMFRAGE / Mann sollte Frau beim Tragen schwerer Gegenstände helfen

Benimm ist in, doch der Handkuss völlig out

Gute Manieren liegen im Trend, doch mit einem Handkuss punktet heute keiner mehr. Das ergab eine Emnid-Umfrage zu der Frage 'Welche Kavaliersgesten sind heute noch angebracht?'. Demnach halten es 95 Prozent der rund 1000 befragten Männer und Frauen für angemessen, dem 'schwachen Geschlecht' beim Tragen schwerer Gegenstände zu helfen. Für immerhin 80 weiter
  • 269 Leser
UMFRAGE / Mann sollte Frau beim Tragen schwerer Gegenstände helfen

Benimm ist in, doch der Handkuss völlig out

Gute Manieren liegen im Trend, doch mit einem Handkuss punktet heute keiner mehr. Das ergab eine Emnid-Umfrage zu der Frage 'Welche Kavaliersgesten sind heute noch angebracht?'. Demnach halten es 95 Prozent der rund 1000 befragten Männer und Frauen für angemessen, dem 'schwachen Geschlecht' beim Tragen schwerer Gegenstände zu helfen. Für immerhin 80 weiter
  • 221 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Stabhochspringer bei der EM vor Dreifacherfolg

Bolm auf Bronze abonniert

Die erste Medaille für die deutschen Leichtathleten bei der Hallen-EM: Hürdensprinterin Kirsten Bolm holt zum dritten Mal nach 2002 und 2005 Bronze. weiter
  • 201 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Stabhochspringer bei der EM vor Dreifacherfolg

Bolm auf Bronze abonniert

Die erste Medaille für die deutschen Leichtathleten bei der Hallen-EM: Hürdensprinterin Kirsten Bolm holt zum dritten Mal nach 2002 und 2005 Bronze. weiter
  • 222 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Stabhochspringer bei der EM vor Dreifacherfolg

Bolm auf Bronze abonniert

Die erste Medaille für die deutschen Leichtathleten bei der Hallen-EM: Hürdensprinterin Kirsten Bolm holt zum dritten Mal nach 2002 und 2005 Bronze. weiter
  • 225 Leser
KULTURERBE / Linkspartei scheitert mit ihrem Antrag im Bundestag

Bundesregierung mischt sich nicht in Brückenstreit ein

Trotz heftiger Debatten wird die Bundesregierung nicht in den Streit um den Brückenbau in Dresden eingreifen. Ein entsprechender Antrag der Linkspartei scheiterte gestern bei einer Abstimmung im Bundestag. Um den 160 Millionen Euro teuren Bau der umstrittenen Waldschlösschenbrücke wird seit langem debattiert. Der Bau bedroht den Status des Dresdner weiter
  • 257 Leser
KULTURERBE / Linkspartei scheitert mit ihrem Antrag im Bundestag

Bundesregierung mischt sich nicht in Brückenstreit ein

Trotz heftiger Debatten wird die Bundesregierung nicht in den Streit um den Brückenbau in Dresden eingreifen. Ein entsprechender Antrag der Linkspartei scheiterte gestern bei einer Abstimmung im Bundestag. Um den 160 Millionen Euro teuren Bau der umstrittenen Waldschlösschenbrücke wird seit langem debattiert. Der Bau bedroht den Status des Dresdner weiter
  • 153 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (111. Folge)

111. Folge Ihre eigenen Kinder waren noch nicht einmal fünf, und ihre Zimmer sahen aus wie ein Strand bei Ebbe und rochen auch so. Dieser Junge hier war wie alt? Vierzehn? Und sein Zimmer roch nach Möbelpolitur. Lacoste glaubte, sich übergeben zu müssen. Als sie ihre Handschuhe überzog und mit der Durchsuchung begann, fragte sie sich, ob im Keller möglicherweise weiter
  • 202 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (111. Folge)

111. Folge Ihre eigenen Kinder waren noch nicht einmal fünf, und ihre Zimmer sahen aus wie ein Strand bei Ebbe und rochen auch so. Dieser Junge hier war wie alt? Vierzehn? Und sein Zimmer roch nach Möbelpolitur. Lacoste glaubte, sich übergeben zu müssen. Als sie ihre Handschuhe überzog und mit der Durchsuchung begann, fragte sie sich, ob im Keller möglicherweise weiter
  • 183 Leser
MISSION

Deutschland will zum Mond

Deutschland soll nach Plänen des Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln bis spätestens 2013 eine eigene unbemannte Mission zum Mond starten. Eine Sonde soll vier Jahre lang den Mond umfliegen - mit dem ehrgeizigen Ziel, weltweit erstmals eine komplette Karte der gesamten Mond-Oberfläche zu erstellen. Zudem sollen Magnetfelder gemessen, nach weiter
  • 143 Leser
MISSION

Deutschland will zum Mond

Deutschland soll nach Plänen des Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln bis spätestens 2013 eine eigene unbemannte Mission zum Mond starten. Eine Sonde soll vier Jahre lang den Mond umfliegen - mit dem ehrgeizigen Ziel, weltweit erstmals eine komplette Karte der gesamten Mond-Oberfläche zu erstellen. Zudem sollen Magnetfelder gemessen, nach weiter
  • 252 Leser
MISSION

Deutschland will zum Mond

Deutschland soll nach Plänen des Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln bis spätestens 2013 eine eigene unbemannte Mission zum Mond starten. Eine Sonde soll vier Jahre lang den Mond umfliegen - mit dem ehrgeizigen Ziel, weltweit erstmals eine komplette Karte der gesamten Mond-Oberfläche zu erstellen. Zudem sollen Magnetfelder gemessen, nach weiter
  • 239 Leser
FUSSBALL / Schalke 04 unterliegt 0:2

Die Nerven nicht im Griff

Die Hamburger jubeln: Van der Vaart und Olic treffen
Tabellenführer FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga die zweite Heimniederlage in fünf Tagen kassiert. Er unterlag dem Hamburger SV mit 0:2 (0:0). weiter
  • 162 Leser
FUSSBALL / Schalke 04 unterliegt 0:2

Die Nerven nicht im Griff

Die Hamburger jubeln: Van der Vaart und Olic treffen
Tabellenführer FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga die zweite Heimniederlage in fünf Tagen kassiert. Er unterlag dem Hamburger SV mit 0:2 (0:0). weiter
  • 152 Leser
FUSSBALL / Schalke 04 unterliegt 0:2

Die Nerven nicht im Griff

Die Hamburger jubeln: Van der Vaart und Olic treffen
Tabellenführer FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga die zweite Heimniederlage in fünf Tagen kassiert. Er unterlag dem Hamburger SV mit 0:2 (0:0). weiter
  • 189 Leser
MUSICAL / Das Aus für 'Ludwig²'

Ein Fass ohne Boden

Nichts geht mehr auf der Bühne des Festspielhauses in Füssen. Der Spielbetrieb wurde eingestellt - mangels Zuschauer und Geld. 100 Mitarbeiter sind betroffen. weiter
  • 310 Leser
MUSICAL / Das Aus für 'Ludwig²'

Ein Fass ohne Boden

Nichts geht mehr auf der Bühne des Festspielhauses in Füssen. Der Spielbetrieb wurde eingestellt - mangels Zuschauer und Geld. 100 Mitarbeiter sind betroffen. weiter
  • 207 Leser
HANDBALL

Endet endlich die böse Serie?

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen steht heute (19 Uhr) vor keiner leichten Aufgabe: Es steht das Auswärtsspiel beim Wilhelmshavener HV auf dem Programm - bei diesem 'Angstgegner' haben die Schwaben noch nie gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic versucht nun, diese 'böse Serie' zu beenden. Bei diesem Unterfangen ist der Einsatz weiter
  • 214 Leser
HANDBALL

Endet endlich die böse Serie?

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen steht heute (19 Uhr) vor keiner leichten Aufgabe: Es steht das Auswärtsspiel beim Wilhelmshavener HV auf dem Programm - bei diesem 'Angstgegner' haben die Schwaben noch nie gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic versucht nun, diese 'böse Serie' zu beenden. Bei diesem Unterfangen ist der Einsatz weiter
  • 198 Leser
HANDBALL

Endet endlich die böse Serie?

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen steht heute (19 Uhr) vor keiner leichten Aufgabe: Es steht das Auswärtsspiel beim Wilhelmshavener HV auf dem Programm - bei diesem 'Angstgegner' haben die Schwaben noch nie gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic versucht nun, diese 'böse Serie' zu beenden. Bei diesem Unterfangen ist der Einsatz weiter
  • 213 Leser
KRIMINALITÄT / Neue Masche der Gangster

Gas sprengt Geldautomaten

Erfindungsreiche Kriminelle sprengen immer öfter Geldautomaten mit einem Gasgemisch. Dabei sprühen die Diebe, welche die neue Masche anwenden, das explosive Gemisch in die Automaten, zünden dieses an und jagen die Geräte so in die Luft. Auf diese Weise erbeuteten Unbekannte in Schloßvippach (Thüringen) Bargeld. Die Summe der Beute ist noch nicht bekannt. weiter
  • 213 Leser
KRIMINALITÄT / Neue Masche der Gangster

Gas sprengt Geldautomaten

Erfindungsreiche Kriminelle sprengen immer öfter Geldautomaten mit einem Gasgemisch. Dabei sprühen die Diebe, welche die neue Masche anwenden, das explosive Gemisch in die Automaten, zünden dieses an und jagen die Geräte so in die Luft. Auf diese Weise erbeuteten Unbekannte in Schloßvippach (Thüringen) Bargeld. Die Summe der Beute ist noch nicht bekannt. weiter
  • 161 Leser
KRIMINALITÄT / Neue Masche der Gangster

Gas sprengt Geldautomaten

Erfindungsreiche Kriminelle sprengen immer öfter Geldautomaten mit einem Gasgemisch. Dabei sprühen die Diebe, welche die neue Masche anwenden, das explosive Gemisch in die Automaten, zünden dieses an und jagen die Geräte so in die Luft. Auf diese Weise erbeuteten Unbekannte in Schloßvippach (Thüringen) Bargeld. Die Summe der Beute ist noch nicht bekannt. weiter
  • 208 Leser
STARTABBRUCH

Grabscher festgenommen

Weil zwei Rüpel an Bord waren, hat der Pilot den Start einer Air-India-Maschine am Flughafen Frankfurt am Main abgebrochen. Das Flugzeug drehte am Donnerstag auf dem Weg zur Startbahn um, weil zwei Passagiere randaliert und Frauen begrabscht hatten. Wie die Polizei gestern mitteilte, hob die Maschine eine Stunde später in Richtung Delhi ab. Die 40-jährigen weiter
  • 165 Leser
STARTABBRUCH

Grabscher festgenommen

Weil zwei Rüpel an Bord waren, hat der Pilot den Start einer Air-India-Maschine am Flughafen Frankfurt am Main abgebrochen. Das Flugzeug drehte am Donnerstag auf dem Weg zur Startbahn um, weil zwei Passagiere randaliert und Frauen begrabscht hatten. Wie die Polizei gestern mitteilte, hob die Maschine eine Stunde später in Richtung Delhi ab. Die 40-jährigen weiter
  • 191 Leser
STARTABBRUCH

Grabscher festgenommen

Weil zwei Rüpel an Bord waren, hat der Pilot den Start einer Air-India-Maschine am Flughafen Frankfurt am Main abgebrochen. Das Flugzeug drehte am Donnerstag auf dem Weg zur Startbahn um, weil zwei Passagiere randaliert und Frauen begrabscht hatten. Wie die Polizei gestern mitteilte, hob die Maschine eine Stunde später in Richtung Delhi ab. Die 40-jährigen weiter
  • 178 Leser
TIERE / Lästige Parasiten

Haarausfall bei Schwedens Elchen

Die schwedischen Elche werden immer stärker von Haarausfall geplagt. Untersuchungen des Veterinärinstitutes in Uppsala haben die Blut saugende Hirschlausfliege ('Lipoptena cervi') als Urheber dieses Problems ausgemacht. Für den breitmäuligen 'König des Waldes' ist der Haarausfall alles andere als ein Schönheitsproblem. Jäger und Förster vor allem in weiter
  • 204 Leser
TIERE / Lästige Parasiten

Haarausfall bei Schwedens Elchen

Die schwedischen Elche werden immer stärker von Haarausfall geplagt. Untersuchungen des Veterinärinstitutes in Uppsala haben die Blut saugende Hirschlausfliege ('Lipoptena cervi') als Urheber dieses Problems ausgemacht. Für den breitmäuligen 'König des Waldes' ist der Haarausfall alles andere als ein Schönheitsproblem. Jäger und Förster vor allem in weiter
  • 179 Leser
TIERE / Lästige Parasiten

Haarausfall bei Schwedens Elchen

Die schwedischen Elche werden immer stärker von Haarausfall geplagt. Untersuchungen des Veterinärinstitutes in Uppsala haben die Blut saugende Hirschlausfliege ('Lipoptena cervi') als Urheber dieses Problems ausgemacht. Für den breitmäuligen 'König des Waldes' ist der Haarausfall alles andere als ein Schönheitsproblem. Jäger und Förster vor allem in weiter
  • 218 Leser
KOMBINATION

Hettich darf für Edelmann ran

Die deutschen Kombinierer weckten Hoffnungen auf ein erfolgreiches WM-Finalwochenende in Sapporo. Eric Frenzel stand im letzten Training für den Einzelwettkampf am Samstag mit 106 m die klare Bestweite, während Olympiasieger Georg Hettich erstmals bei diesen Titelkämpfen den Sprung ins deutsche Team schaffte. Groß war die Freude bei dem Olympiasieger, weiter
  • 200 Leser
KOMBINATION

Hettich darf für Edelmann ran

Die deutschen Kombinierer weckten Hoffnungen auf ein erfolgreiches WM-Finalwochenende in Sapporo. Eric Frenzel stand im letzten Training für den Einzelwettkampf am Samstag mit 106 m die klare Bestweite, während Olympiasieger Georg Hettich erstmals bei diesen Titelkämpfen den Sprung ins deutsche Team schaffte. Groß war die Freude bei dem Olympiasieger, weiter
  • 187 Leser
KOMBINATION

Hettich darf für Edelmann ran

Die deutschen Kombinierer weckten Hoffnungen auf ein erfolgreiches WM-Finalwochenende in Sapporo. Eric Frenzel stand im letzten Training für den Einzelwettkampf am Samstag mit 106 m die klare Bestweite, während Olympiasieger Georg Hettich erstmals bei diesen Titelkämpfen den Sprung ins deutsche Team schaffte. Groß war die Freude bei dem Olympiasieger, weiter
  • 216 Leser
MUSICAL

Hexen in Stuttgart

Das Musical 'Wicked - Die Hexen von Oz' wird von November an im Stuttgarter Palladium-Theater gezeigt - als deutsche Erstaufführung des Broadway-Erfolgs. Nach Erfolgen in den USA und in England will Stage Entertainment die aus dem Film 'Der Zauberer von Oz' berühmt gewordene Fantasiewelt für das deutsche Publikum auferstehen lassen. Die Deutschland-Premiere weiter
  • 208 Leser
MUSICAL

Hexen in Stuttgart

Das Musical 'Wicked - Die Hexen von Oz' wird von November an im Stuttgarter Palladium-Theater gezeigt - als deutsche Erstaufführung des Broadway-Erfolgs. Nach Erfolgen in den USA und in England will Stage Entertainment die aus dem Film 'Der Zauberer von Oz' berühmt gewordene Fantasiewelt für das deutsche Publikum auferstehen lassen. Die Deutschland-Premiere weiter
  • 178 Leser
FECHTEN / Zweimaliger Weltmeister hat einige Angebote

Joppich zieht es fort

Florett-Fechter Peter Joppich aus Koblenz erwägt wegen Querelen in seinem Heimatverein Königsbacher SC einen Klubwechsel. Der zweimalige Weltmeister steht in Kontakt mit mehreren Kandidaten. 'Es klopfen einige Vereine bei mir an, aber ich kann noch nichts Konkretes dazu sagen', bestätigte der 24-Jährige die Wechselgedanken. Als aussichtsreichster Kandidat weiter
  • 200 Leser
FECHTEN / Zweimaliger Weltmeister hat einige Angebote

Joppich zieht es fort

Florett-Fechter Peter Joppich aus Koblenz erwägt wegen Querelen in seinem Heimatverein Königsbacher SC einen Klubwechsel. Der zweimalige Weltmeister steht in Kontakt mit mehreren Kandidaten. 'Es klopfen einige Vereine bei mir an, aber ich kann noch nichts Konkretes dazu sagen', bestätigte der 24-Jährige die Wechselgedanken. Als aussichtsreichster Kandidat weiter
  • 227 Leser
FECHTEN / Zweimaliger Weltmeister hat einige Angebote

Joppich zieht es fort

Florett-Fechter Peter Joppich aus Koblenz erwägt wegen Querelen in seinem Heimatverein Königsbacher SC einen Klubwechsel. Der zweimalige Weltmeister steht in Kontakt mit mehreren Kandidaten. 'Es klopfen einige Vereine bei mir an, aber ich kann noch nichts Konkretes dazu sagen', bestätigte der 24-Jährige die Wechselgedanken. Als aussichtsreichster Kandidat weiter
  • 186 Leser
GERICHT

Jury untersucht Dianas Tod

Im Streit um die endgültige Klärung des Unfalltods von Prinzessin Diana hat Mohammed Al-Fayed einen Sieg errungen: Der Vater von Dodi Al-Fayed, der zusammen mit Diana bei dem Autounfall im August 1997 verunglückte, hat erreicht, dass die gerichtliche Untersuchung nun doch von einer Geschworenenjury entschieden wird. Zuvor war der ägyptische Geschäftsmann weiter
  • 238 Leser
GERICHT

Jury untersucht Dianas Tod

Im Streit um die endgültige Klärung des Unfalltods von Prinzessin Diana hat Mohammed Al-Fayed einen Sieg errungen: Der Vater von Dodi Al-Fayed, der zusammen mit Diana bei dem Autounfall im August 1997 verunglückte, hat erreicht, dass die gerichtliche Untersuchung nun doch von einer Geschworenenjury entschieden wird. Zuvor war der ägyptische Geschäftsmann weiter
  • 192 Leser
GERICHT

Jury untersucht Dianas Tod

Im Streit um die endgültige Klärung des Unfalltods von Prinzessin Diana hat Mohammed Al-Fayed einen Sieg errungen: Der Vater von Dodi Al-Fayed, der zusammen mit Diana bei dem Autounfall im August 1997 verunglückte, hat erreicht, dass die gerichtliche Untersuchung nun doch von einer Geschworenenjury entschieden wird. Zuvor war der ägyptische Geschäftsmann weiter
  • 212 Leser
BIATHLON / Sprintsieg für Glagow in Lahti, Gelbes Trikot für Wilhelm

Kein Ende der deutschen Dominanz

Martina Glagow bejubelte ihren zehnten Weltcup-Sieg, Kati Wilhelm freute sich nach Rang zwei über das Gelbe Trikot der Weltcup-Führenden: Die deutschen Biathletinnen wurden beim Weltcup in Lahti für ihre Gala im 7,5-Kilometer-Sprint fürstlich belohnt. weiter
  • 254 Leser
BIATHLON / Sprintsieg für Glagow in Lahti, Gelbes Trikot für Wilhelm

Kein Ende der deutschen Dominanz

Martina Glagow bejubelte ihren zehnten Weltcup-Sieg, Kati Wilhelm freute sich nach Rang zwei über das Gelbe Trikot der Weltcup-Führenden: Die deutschen Biathletinnen wurden beim Weltcup in Lahti für ihre Gala im 7,5-Kilometer-Sprint fürstlich belohnt. weiter
  • 247 Leser
BIATHLON / Sprintsieg für Glagow in Lahti, Gelbes Trikot für Wilhelm

Kein Ende der deutschen Dominanz

Martina Glagow bejubelte ihren zehnten Weltcup-Sieg, Kati Wilhelm freute sich nach Rang zwei über das Gelbe Trikot der Weltcup-Führenden: Die deutschen Biathletinnen wurden beim Weltcup in Lahti für ihre Gala im 7,5-Kilometer-Sprint fürstlich belohnt. weiter
  • 216 Leser
BUNDESLIGA / Veh-Team heute in Leverkusen - Entscheidende Tage für den FC Bayern

Kein Flohmarkt juckt den VfB Stuttgart mehr

Die Stadt Stuttgart juckts der VfB sehr wohl. Anders als 1992 soll kein Flohmarkt die Fußballer am Feiern verhindern. Wichtige Tage stehen auch dem FC Bayern bevor. weiter
  • 220 Leser
BUNDESLIGA / Veh-Team heute in Leverkusen - Entscheidende Tage für den FC Bayern

Kein Flohmarkt juckt den VfB Stuttgart mehr

Die Stadt Stuttgart juckts der VfB sehr wohl. Anders als 1992 soll kein Flohmarkt die Fußballer am Feiern verhindern. Wichtige Tage stehen auch dem FC Bayern bevor. weiter
  • 273 Leser
BUNDESLIGA / Veh-Team heute in Leverkusen - Entscheidende Tage für den FC Bayern

Kein Flohmarkt juckt den VfB Stuttgart mehr

Die Stadt Stuttgart juckts der VfB sehr wohl. Anders als 1992 soll kein Flohmarkt die Fußballer am Feiern verhindern. Wichtige Tage stehen auch dem FC Bayern bevor. weiter
  • 207 Leser
trainer-streit

Keine schnelle Lösung

Im zunehmend eskalierenden Konflikt zwischen Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle und Evi Sachenbacher-Stehles Heimcoach Wolfgang Pichler wird es bis zum Saisonende keine Lösung geben. Der Sportdirektor des Deutschen Skiverbandes, Thomas Pfüller, kündigte an, dass sich alle Parteien frühestens Ende März an einen Tisch setzen werden. weiter
  • 261 Leser
trainer-streit

Keine schnelle Lösung

Im zunehmend eskalierenden Konflikt zwischen Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle und Evi Sachenbacher-Stehles Heimcoach Wolfgang Pichler wird es bis zum Saisonende keine Lösung geben. Der Sportdirektor des Deutschen Skiverbandes, Thomas Pfüller, kündigte an, dass sich alle Parteien frühestens Ende März an einen Tisch setzen werden. weiter
  • 289 Leser
trainer-streit

Keine schnelle Lösung

Im zunehmend eskalierenden Konflikt zwischen Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle und Evi Sachenbacher-Stehles Heimcoach Wolfgang Pichler wird es bis zum Saisonende keine Lösung geben. Der Sportdirektor des Deutschen Skiverbandes, Thomas Pfüller, kündigte an, dass sich alle Parteien frühestens Ende März an einen Tisch setzen werden. weiter
  • 274 Leser
HANDBALL / Einzug ins Champions-League-Halbfinale

Kiel näher am Ziel

Handball-Meister THW Kiel steht zwei Schritte vor dem großen Ziel. Mit einem 39:32 gegen Veszprem zogen die Norddeutschen ins Champions-League-Halbfinale ein. weiter
  • 202 Leser
HANDBALL / Einzug ins Champions-League-Halbfinale

Kiel näher am Ziel

Handball-Meister THW Kiel steht zwei Schritte vor dem großen Ziel. Mit einem 39:32 gegen Veszprem zogen die Norddeutschen ins Champions-League-Halbfinale ein. weiter
  • 151 Leser
HANDBALL / Einzug ins Champions-League-Halbfinale

Kiel näher am Ziel

Handball-Meister THW Kiel steht zwei Schritte vor dem großen Ziel. Mit einem 39:32 gegen Veszprem zogen die Norddeutschen ins Champions-League-Halbfinale ein. weiter
  • 270 Leser
AUSZEICHNUNGEN

Kulturpreis für Burda-Museum

Der Kunstsammler Frieder Burda und sein gleichnamiges Museum in Baden-Baden erhalten den Kultur-Projekt-Preis der Europäischen Kulturstiftung 'Pro Europa'. Mit Burda werde eine engagierte europäische Persönlichkeit geehrt, sagte der Präsident der Stiftung mit Sitz in Basel und Freiburg, Ernst Seidel. Er habe sich große Verdienste um Kunst und Kultur weiter
  • 218 Leser
AUSZEICHNUNGEN

Kulturpreis für Burda-Museum

Der Kunstsammler Frieder Burda und sein gleichnamiges Museum in Baden-Baden erhalten den Kultur-Projekt-Preis der Europäischen Kulturstiftung 'Pro Europa'. Mit Burda werde eine engagierte europäische Persönlichkeit geehrt, sagte der Präsident der Stiftung mit Sitz in Basel und Freiburg, Ernst Seidel. Er habe sich große Verdienste um Kunst und Kultur weiter
  • 215 Leser

Leute im Blick

Paul McCartney Im Scheidungsstreit zwischen Ex-Beatle Paul McCartney und seiner Ehefrau Heather Mills ist eine erste gerichtliche Voranhörung zu Ende gegangen. Der 64-Jährige verließ das Gerichtsgebäude mit seinem Markenzeichen: zwei zum Victory-Zeichen gespreizten Fingern. Mills (39) hat die Anhörung hingegen unauffällig verlassen. Einen Kommentar weiter
  • 234 Leser

Leute im Blick

Paul McCartney Im Scheidungsstreit zwischen Ex-Beatle Paul McCartney und seiner Ehefrau Heather Mills ist eine erste gerichtliche Voranhörung zu Ende gegangen. Der 64-Jährige verließ das Gerichtsgebäude mit seinem Markenzeichen: zwei zum Victory-Zeichen gespreizten Fingern. Mills (39) hat die Anhörung hingegen unauffällig verlassen. Einen Kommentar weiter
  • 222 Leser

Leute im Blick

Paul McCartney Im Scheidungsstreit zwischen Ex-Beatle Paul McCartney und seiner Ehefrau Heather Mills ist eine erste gerichtliche Voranhörung zu Ende gegangen. Der 64-Jährige verließ das Gerichtsgebäude mit seinem Markenzeichen: zwei zum Victory-Zeichen gespreizten Fingern. Mills (39) hat die Anhörung hingegen unauffällig verlassen. Einen Kommentar weiter
  • 233 Leser
SKI ALPIN / Nicole Hosp feiert bei Super-Kombination ihren siebten Saisonsieg

Maria Riesch im Frust: Nicht mehr als Statistenrolle

Die Österreicherinnen spielten die Hauptrollen, die deutschen Ski-Rennläuferinnen mimten erneut nur die Statisten: Während Nicole Hosp bei der dritten und letzten Super-Kombination in diesem Weltcup-Winter ihren siebten Sieg feierte und Marlies Schild als Dritte die Disziplin-Wertung gewann, blieb Maria Riesch und Co. nur die Enttäuschung über einen weiter
  • 264 Leser
SKI ALPIN / Nicole Hosp feiert bei Super-Kombination ihren siebten Saisonsieg

Maria Riesch im Frust: Nicht mehr als Statistenrolle

Die Österreicherinnen spielten die Hauptrollen, die deutschen Ski-Rennläuferinnen mimten erneut nur die Statisten: Während Nicole Hosp bei der dritten und letzten Super-Kombination in diesem Weltcup-Winter ihren siebten Sieg feierte und Marlies Schild als Dritte die Disziplin-Wertung gewann, blieb Maria Riesch und Co. nur die Enttäuschung über einen weiter
  • 227 Leser
SKI ALPIN / Nicole Hosp feiert bei Super-Kombination ihren siebten Saisonsieg

Maria Riesch im Frust: Nicht mehr als Statistenrolle

Die Österreicherinnen spielten die Hauptrollen, die deutschen Ski-Rennläuferinnen mimten erneut nur die Statisten: Während Nicole Hosp bei der dritten und letzten Super-Kombination in diesem Weltcup-Winter ihren siebten Sieg feierte und Marlies Schild als Dritte die Disziplin-Wertung gewann, blieb Maria Riesch und Co. nur die Enttäuschung über einen weiter
  • 296 Leser
EISSCHNELLLAUF / Anni Friesinger sagt Start in Calgary ab

Mit Fieber im Bett

Weltcup-Erfolg bedroht, WM-Medaillen in Gefahr: Sprint-Weltmeisterin Anni Friesinger ist kurz vor dem Weltcup-Finale der Eisschnellläufer erkrankt. weiter
  • 254 Leser
EISSCHNELLLAUF / Anni Friesinger sagt Start in Calgary ab

Mit Fieber im Bett

Weltcup-Erfolg bedroht, WM-Medaillen in Gefahr: Sprint-Weltmeisterin Anni Friesinger ist kurz vor dem Weltcup-Finale der Eisschnellläufer erkrankt. weiter
  • 244 Leser
EISSCHNELLLAUF / Anni Friesinger sagt Start in Calgary ab

Mit Fieber im Bett

Weltcup-Erfolg bedroht, WM-Medaillen in Gefahr: Sprint-Weltmeisterin Anni Friesinger ist kurz vor dem Weltcup-Finale der Eisschnellläufer erkrankt. weiter
  • 225 Leser

Mäßige Aussichten

Die Wetteraussichten für heute Abend sind zwar durchwachsen, doch mit etwas Glück bekommen geduldige Beobachter zumindest zeitweise die Totale Mondfinsternis zu sehen. 'Am besten stehen die Chancen auf Wolkenlücken noch in den westlichen Landesteilen', sagt Meteorologe Martin Puchegger vom Wetterdienst Meteomedia. weiter
  • 302 Leser

Mäßige Aussichten

Die Wetteraussichten für heute Abend sind zwar durchwachsen, doch mit etwas Glück bekommen geduldige Beobachter zumindest zeitweise die Totale Mondfinsternis zu sehen. 'Am besten stehen die Chancen auf Wolkenlücken noch in den westlichen Landesteilen', sagt Meteorologe Martin Puchegger vom Wetterdienst Meteomedia. weiter
  • 276 Leser

Mäßige Aussichten

Die Wetteraussichten für heute Abend sind zwar durchwachsen, doch mit etwas Glück bekommen geduldige Beobachter zumindest zeitweise die Totale Mondfinsternis zu sehen. 'Am besten stehen die Chancen auf Wolkenlücken noch in den westlichen Landesteilen', sagt Meteorologe Martin Puchegger vom Wetterdienst Meteomedia. weiter
  • 369 Leser

Na sowas . . .

Mit einer Täuschung hat ein 24-Jähriger in Boppard (Nordrhein-Westfalen) versucht, eine Bank zu überfallen. Er hatte eine Bierflasche verdeckt und hielt sie wie eine Waffe. Eine Bankangestellte holte Bargeld aus dem Kassenraum und löste dabei Alarm aus. Bei Übergabe des Geldes kam die Flasche zum Vorschein. Der Täter flüchtete, wurde aber bald gefasst. weiter
  • 220 Leser

Na sowas . . .

Mit einer Täuschung hat ein 24-Jähriger in Boppard (Nordrhein-Westfalen) versucht, eine Bank zu überfallen. Er hatte eine Bierflasche verdeckt und hielt sie wie eine Waffe. Eine Bankangestellte holte Bargeld aus dem Kassenraum und löste dabei Alarm aus. Bei Übergabe des Geldes kam die Flasche zum Vorschein. Der Täter flüchtete, wurde aber bald gefasst. weiter
  • 239 Leser

Na sowas . . .

Mit einer Täuschung hat ein 24-Jähriger in Boppard (Nordrhein-Westfalen) versucht, eine Bank zu überfallen. Er hatte eine Bierflasche verdeckt und hielt sie wie eine Waffe. Eine Bankangestellte holte Bargeld aus dem Kassenraum und löste dabei Alarm aus. Bei Übergabe des Geldes kam die Flasche zum Vorschein. Der Täter flüchtete, wurde aber bald gefasst. weiter
  • 206 Leser
ASTRONOMIE / Heute Abend erste totale Finsternis seit knapp drei Jahren

Roter Mond über ganz Europa

Trabant durchquert von 22.30 Uhr an den Erdschatten - Nächste 'Verdunkelung' in zwölf Monaten
Mit etwas Glück können Astronomiefreunde und Sternengucker heute Abend ein seltenes Himmelsschauspiel erleben: Die erste totale Mondfinsternis seit drei Jahren. Der Erdtrabant verschwindet dann komplett im Schatten der Erde und färbt sich leuchtend rot. weiter
  • 213 Leser
ASTRONOMIE / Heute Abend erste totale Finsternis seit knapp drei Jahren

Roter Mond über ganz Europa

Trabant durchquert von 22.30 Uhr an den Erdschatten - Nächste 'Verdunkelung' in zwölf Monaten
Mit etwas Glück können Astronomiefreunde und Sternengucker heute Abend ein seltenes Himmelsschauspiel erleben: Die erste totale Mondfinsternis seit drei Jahren. Der Erdtrabant verschwindet dann komplett im Schatten der Erde und färbt sich leuchtend rot. weiter
  • 224 Leser
ASTRONOMIE / Heute Abend erste totale Finsternis seit knapp drei Jahren

Roter Mond über ganz Europa

Trabant durchquert von 22.30 Uhr an den Erdschatten - Nächste 'Verdunkelung' in zwölf Monaten
Mit etwas Glück können Astronomiefreunde und Sternengucker heute Abend ein seltenes Himmelsschauspiel erleben: Die erste totale Mondfinsternis seit drei Jahren. Der Erdtrabant verschwindet dann komplett im Schatten der Erde und färbt sich leuchtend rot. weiter
  • 305 Leser
SKISPRINGEN

Schmitt und Co. im Aufwind

Jörg Ritzerfeld wenigstens in der Qualifikation 8., Martin Schmitt auf Platz 15: Die deutschen Skispringer segeln einem versöhnlichen Abschluss der Nordischen WM in Sapporo entgegen. Großer Favorit des Normalschanzenspringens am heutigen Samstag (10 Uhr/MEZ) ist der Pole Adam Malysz, der im Training klare Tagesbestweite von 99 m stand und dann auf die weiter
  • 288 Leser
SKISPRINGEN

Schmitt und Co. im Aufwind

Jörg Ritzerfeld wenigstens in der Qualifikation 8., Martin Schmitt auf Platz 15: Die deutschen Skispringer segeln einem versöhnlichen Abschluss der Nordischen WM in Sapporo entgegen. Großer Favorit des Normalschanzenspringens am heutigen Samstag (10 Uhr/MEZ) ist der Pole Adam Malysz, der im Training klare Tagesbestweite von 99 m stand und dann auf die weiter
  • 244 Leser
SKISPRINGEN

Schmitt und Co. im Aufwind

Jörg Ritzerfeld wenigstens in der Qualifikation 8., Martin Schmitt auf Platz 15: Die deutschen Skispringer segeln einem versöhnlichen Abschluss der Nordischen WM in Sapporo entgegen. Großer Favorit des Normalschanzenspringens am heutigen Samstag (10 Uhr/MEZ) ist der Pole Adam Malysz, der im Training klare Tagesbestweite von 99 m stand und dann auf die weiter
  • 227 Leser
NORDISCHE WM / Riesenenttäuschung um favorisiertes deutsches Skilanglauf-Quartett

Schock für Staffel: Blech statt Gold Nur Platz vier - Angerer erwischt schlechten Tag - Norweger bejubeln Northug

Blech statt Gold für das Favoriten-Quartett: Ausgerechnet die hoch gehandelte deutsche Langlauf-Staffel der Herren ist bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Sapporo tief gefallen und erstmals seit acht Jahren bei einem Großereignis ohne Medaille geblieben. weiter
  • 248 Leser
NORDISCHE WM / Riesenenttäuschung um favorisiertes deutsches Skilanglauf-Quartett

Schock für Staffel: Blech statt Gold Nur Platz vier - Angerer erwischt schlechten Tag - Norweger bejubeln Northug

Blech statt Gold für das Favoriten-Quartett: Ausgerechnet die hoch gehandelte deutsche Langlauf-Staffel der Herren ist bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Sapporo tief gefallen und erstmals seit acht Jahren bei einem Großereignis ohne Medaille geblieben. weiter
  • 236 Leser
NORDISCHE WM / Riesenenttäuschung um favorisiertes deutsches Skilanglauf-Quartett

Schock für Staffel: Blech statt Gold Nur Platz vier - Angerer erwischt schlechten Tag - Norweger bejubeln Northug

Blech statt Gold für das Favoriten-Quartett: Ausgerechnet die hoch gehandelte deutsche Langlauf-Staffel der Herren ist bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Sapporo tief gefallen und erstmals seit acht Jahren bei einem Großereignis ohne Medaille geblieben. weiter
  • 382 Leser
MUSICAL / 'Sweeney Todd' von Stephen Sondheim am Theater Ulm

Show in der Schlachterei

Schwung bringt ein walzerndes Kannibalen-Duett
'Und das ging alles flott bei Todd', singt der Chor. Rasant hat der teuflische Barbier nun wirklich die Kehlen seiner Kunden rasiert. Aber mitreißend ist die Neuinszenierung des makabren Stephen-Sondheim-Musicals 'Sweeney Todd' am Theater Ulm nicht gelungen. weiter
  • 302 Leser
MUSICAL / 'Sweeney Todd' von Stephen Sondheim am Theater Ulm

Show in der Schlachterei

Schwung bringt ein walzerndes Kannibalen-Duett
'Und das ging alles flott bei Todd', singt der Chor. Rasant hat der teuflische Barbier nun wirklich die Kehlen seiner Kunden rasiert. Aber mitreißend ist die Neuinszenierung des makabren Stephen-Sondheim-Musicals 'Sweeney Todd' am Theater Ulm nicht gelungen. weiter
  • 308 Leser
Papst-geburtstag

SWR-Orchester spielt in Rom

Am 16. April wird Benedikt XVI. 80 Jahre alt. Zu Ehren des Papstes aus Bayern spielen Baden-Württemberger im Vatikan auf: Das international renommierte Radio Sinfonieorchester Stuttgart (RSO) unter dem venezolanischen Dirigenten Gustavo Dudamel ist zum Festkonzert im großen Audienzsaal des Kirchenstaats eingeladen, an dem der Papst, kirchliche Würdenträger weiter
  • 253 Leser
Papst-geburtstag

SWR-Orchester spielt in Rom

Am 16. April wird Benedikt XVI. 80 Jahre alt. Zu Ehren des Papstes aus Bayern spielen Baden-Württemberger im Vatikan auf: Das international renommierte Radio Sinfonieorchester Stuttgart (RSO) unter dem venezolanischen Dirigenten Gustavo Dudamel ist zum Festkonzert im großen Audienzsaal des Kirchenstaats eingeladen, an dem der Papst, kirchliche Würdenträger weiter
  • 253 Leser

TelegrammE

Fussball: Hermann Selbherr nimmt Abschied. Bei der Auslosung der Halbfinal-Spiele im DFB-Pokal wird der 72-Jährige morgen in der ARD-Sportschau zum 72. und letzten Mal als 'Zeremonienmeister' fungieren. Seit 1992 überwacht Selbherr als Vorsitzender des DFB-Spielausschusses die Ziehung der Lose.Fussball:Zweitligist Erzgebirge Aue hat seinen Einspruch weiter
  • 241 Leser

TelegrammE

Fussball: Hermann Selbherr nimmt Abschied. Bei der Auslosung der Halbfinal-Spiele im DFB-Pokal wird der 72-Jährige morgen in der ARD-Sportschau zum 72. und letzten Mal als 'Zeremonienmeister' fungieren. Seit 1992 überwacht Selbherr als Vorsitzender des DFB-Spielausschusses die Ziehung der Lose.Fussball:Zweitligist Erzgebirge Aue hat seinen Einspruch weiter
  • 226 Leser

TelegrammE

Fussball: Hermann Selbherr nimmt Abschied. Bei der Auslosung der Halbfinal-Spiele im DFB-Pokal wird der 72-Jährige morgen in der ARD-Sportschau zum 72. und letzten Mal als 'Zeremonienmeister' fungieren. Seit 1992 überwacht Selbherr als Vorsitzender des DFB-Spielausschusses die Ziehung der Lose.Fussball:Zweitligist Erzgebirge Aue hat seinen Einspruch weiter
  • 220 Leser
UNWETTER / Mindestens 20 Todesopfer im Südwesten der USA

Tornado reißt Schuldach weg

In den Trümmern sterben acht Schüler - Mädchen kommt in Wohncontainer um
Es war, als wenn eine Bombe eingeschlagen hätte. Ein Tornado verwüstete die Stadt Enterprise im US-Staat Alabama. Er zerstörte auch eine Schule, in der acht Schüler ums Leben kamen. Insgesamt starben durch die Tornados in mehreren Staaten mindestens 20 Menschen. weiter
  • 239 Leser
UNWETTER / Mindestens 20 Todesopfer im Südwesten der USA

Tornado reißt Schuldach weg

In den Trümmern sterben acht Schüler - Mädchen kommt in Wohncontainer um
Es war, als wenn eine Bombe eingeschlagen hätte. Ein Tornado verwüstete die Stadt Enterprise im US-Staat Alabama. Er zerstörte auch eine Schule, in der acht Schüler ums Leben kamen. Insgesamt starben durch die Tornados in mehreren Staaten mindestens 20 Menschen. weiter
  • 253 Leser
UNWETTER / Mindestens 20 Todesopfer im Südwesten der USA

Tornado reißt Schuldach weg

In den Trümmern sterben acht Schüler - Mädchen kommt in Wohncontainer um
Es war, als wenn eine Bombe eingeschlagen hätte. Ein Tornado verwüstete die Stadt Enterprise im US-Staat Alabama. Er zerstörte auch eine Schule, in der acht Schüler ums Leben kamen. Insgesamt starben durch die Tornados in mehreren Staaten mindestens 20 Menschen. weiter
  • 247 Leser
LAWINE

Tourengeher gerettet

Bei einem Lawinenabgang in Tirol sind acht Tourengeher aus dem Raum München verschüttet worden. Alle konnten - wenn auch mit zum Teil schweren Verletzungen - gerettet werden. Vier der Tourengeher befreiten sich selbst aus dem Schnee. Die Gruppe ist von einem Bergführer geleitet worden, teilte ein Sprecher der Pitztaler Gletscherbahnen mit. weiter
  • 283 Leser
LAWINE

Tourengeher gerettet

Bei einem Lawinenabgang in Tirol sind acht Tourengeher aus dem Raum München verschüttet worden. Alle konnten - wenn auch mit zum Teil schweren Verletzungen - gerettet werden. Vier der Tourengeher befreiten sich selbst aus dem Schnee. Die Gruppe ist von einem Bergführer geleitet worden, teilte ein Sprecher der Pitztaler Gletscherbahnen mit. weiter
  • 350 Leser
LAWINE

Tourengeher gerettet

Bei einem Lawinenabgang in Tirol sind acht Tourengeher aus dem Raum München verschüttet worden. Alle konnten - wenn auch mit zum Teil schweren Verletzungen - gerettet werden. Vier der Tourengeher befreiten sich selbst aus dem Schnee. Die Gruppe ist von einem Bergführer geleitet worden, teilte ein Sprecher der Pitztaler Gletscherbahnen mit. weiter
  • 275 Leser
KINDERMORD

Verdächtiger streng bewacht

Der schwer verletzte mutmaßliche Mörder des kleinen Mitja aus Leipzig wurde gestern nicht mehr vernommen. 'Der Leiter des behandelnden Ärzteteams, Arved Weimann, hat aufgrund des Gesundheitszustands eine Vernehmung ausgeschlossen', sagte eine Krankenhaussprecherin. Uwe K. hatte nach tagelanger Flucht versucht, sich am Donnerstag mit einem Sprung vor weiter
  • 259 Leser
KINDERMORD

Verdächtiger streng bewacht

Der schwer verletzte mutmaßliche Mörder des kleinen Mitja aus Leipzig wurde gestern nicht mehr vernommen. 'Der Leiter des behandelnden Ärzteteams, Arved Weimann, hat aufgrund des Gesundheitszustands eine Vernehmung ausgeschlossen', sagte eine Krankenhaussprecherin. Uwe K. hatte nach tagelanger Flucht versucht, sich am Donnerstag mit einem Sprung vor weiter
  • 258 Leser
KINDERMORD

Verdächtiger streng bewacht

Der schwer verletzte mutmaßliche Mörder des kleinen Mitja aus Leipzig wurde gestern nicht mehr vernommen. 'Der Leiter des behandelnden Ärzteteams, Arved Weimann, hat aufgrund des Gesundheitszustands eine Vernehmung ausgeschlossen', sagte eine Krankenhaussprecherin. Uwe K. hatte nach tagelanger Flucht versucht, sich am Donnerstag mit einem Sprung vor weiter
  • 283 Leser
SCHAUSPIELER

Veronica Ferres als Lola

Die Londoner Royal Shakespeare Company möchte Veronica Ferres engagieren. Die populäre 41-jährige Schauspielerin soll im kommenden Jahr in der britischen Hauptstadt die 'Lola' in einer Bühnenfassung des Heinrich-Mann-Romans 'Professor Unrat' spielen. Bisher könne sie lediglich die Anfrage aus London bestätigen, sagte Ferres in Düsseldorf. weiter
  • 263 Leser
SCHAUSPIELER

Veronica Ferres als Lola

Die Londoner Royal Shakespeare Company möchte Veronica Ferres engagieren. Die populäre 41-jährige Schauspielerin soll im kommenden Jahr in der britischen Hauptstadt die 'Lola' in einer Bühnenfassung des Heinrich-Mann-Romans 'Professor Unrat' spielen. Bisher könne sie lediglich die Anfrage aus London bestätigen, sagte Ferres in Düsseldorf. weiter
  • 257 Leser
BERUF / Vollzugsbeamte geraten immer wieder in brenzlige Situationen

Wenn der Gerichtsvollzieher zweimal klingelt

Gerichtsvollzieher sind unbeliebte Zeitgenossen. Wenn sie bei ihren 'Klienten' Geld eintreiben oder Räumungen anordnen, müssen sie auf alles gefasst sein. weiter
  • 280 Leser
BERUF / Vollzugsbeamte geraten immer wieder in brenzlige Situationen

Wenn der Gerichtsvollzieher zweimal klingelt

Gerichtsvollzieher sind unbeliebte Zeitgenossen. Wenn sie bei ihren 'Klienten' Geld eintreiben oder Räumungen anordnen, müssen sie auf alles gefasst sein. weiter
  • 226 Leser
BERUF / Vollzugsbeamte geraten immer wieder in brenzlige Situationen

Wenn der Gerichtsvollzieher zweimal klingelt

Gerichtsvollzieher sind unbeliebte Zeitgenossen. Wenn sie bei ihren 'Klienten' Geld eintreiben oder Räumungen anordnen, müssen sie auf alles gefasst sein. weiter
  • 262 Leser
BALLETT

Wiederaufnahme zum Geburtstag

Ein Ballettabend mit Bekanntem und Unbekanntem: Drei Stücke hat das Stuttgarter Ballett am Donnerstag in der Premiere 'Van Manen/Spuck/Lee' aufgeführt. Neben den Uraufführungen von Christian Spuck, Haus-Choreograf des Stuttgarter Balletts, und Douglas Lee nahm das Staatstheater ein Stück von Hans van Manen wieder auf. Anlass ist der 75. Geburtstag des weiter
  • 242 Leser
BALLETT

Wiederaufnahme zum Geburtstag

Ein Ballettabend mit Bekanntem und Unbekanntem: Drei Stücke hat das Stuttgarter Ballett am Donnerstag in der Premiere 'Van Manen/Spuck/Lee' aufgeführt. Neben den Uraufführungen von Christian Spuck, Haus-Choreograf des Stuttgarter Balletts, und Douglas Lee nahm das Staatstheater ein Stück von Hans van Manen wieder auf. Anlass ist der 75. Geburtstag des weiter
  • 212 Leser

Leserbeiträge (8)

"Ein Kind braucht keine Opfermutter"

Zur Diskussion um Familienpolitik und "Fremdbetreuung " von Kindern: Es ist nicht zu fassen, wie mit dem Begriff "Kinderbetreuung" umgegangen wird. Es gehört schon eine Portion Arroganz und Selbstgefälligkeit dazu, dermaßen über Mütter bzw. Eltern herzuziehen, nur weil sie ihr Kind in eine Tagesstätte geben, um berufstätig sein zu können. Haben die weiter
  • 446 Leser

"Einseitige Polemik zur Rente"

Zu "Protest ohne Widerhall" vom 27. Februar: Im diesem Artikel wurde, ganz gegen die auch in dieser Zeitung sonst beobachtbare Tradition, ein Musterbeispiel an einseitiger Polemik gegen die Gewerkschaften veröffentlicht. Schade! Der Artikel erweckte den Eindruck, als seien alle "Experten" und die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung sich einig darüber, weiter
  • 413 Leser

"Erfindungen werden auch missbraucht"

Zu den Leserbriefen "Scharlatanerie und Aberglauben" und "TV gefährlicher als Mobilfunkmast": Wir haben weder eine Mikrowelle noch ein Schnurlostelefon, und unsere Kinder fristen auch nicht ihr Dasein vor der Glotze. Und doch sind wir von dieser Welt - und nicht nur von ihr, sondern auch für sie. Aus diesem Grund informieren wir uns immer umfassend weiter
  • 507 Leser

"Familien den eigenen Weg finden lassen"

Zur Diskussion der Pläne von Familienministerin von der Leyen: Die Diskussion um die Pläne von Ministerin von der Leyen in den Leserbriefen hat eine solche Eintönigkeit erreicht, dass auch derjenige was dagegen sagen muss, der sich normalerweise nicht einmischt. Das Thema wird mit einer viel zu ängstlichen Haltung angegangen, sodass man den Eindruck weiter
  • 625 Leser

"Gräben zementiert, wer nicht diskutiert"

Zum Leserbrief von Carl-Heinz Rieger, Thema "Windkraft bei Waldhausen": Dazu möchte ich feststellen, dass es wie überall unterschiedlich zu bewertende Erkenntnisse gibt - auch bei der Windkraft. Ich respektiere seine Meinung über die Windkraft. Was ich nicht respektiere, ist seine Auffassung des gewünschten Duckmäusertums, wenn es um das vermeintlich weiter
  • 407 Leser

"Masthöhe allein ist nicht bedrohlich"

Zum Leserbrief "Unsolide Grenzwerte" vom 1. März: Wenn man Grenzwerte als unsolide bezeichnet, finde ich es fragwürdig (auch wenn man die Wahrheit sagt) die zugrunde gelegten Maßeinheiten zu ändern. 10 Millionen Mikrowatt/m2 klingt ja auch viel gefährlicher als 10 Watt/m2. Auch einen Sendeturm als "Mega"- oder "Monsterturm" zu bezeichnen, bloß weil weiter
  • 515 Leser

Gilt eigentlich das Grundgesetz?

Zum Thema UMTS-Handymasten: Artikel 2, Absatz 2 lautet: "Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit." Im Bayerischen Fernsehen wurde am 14. Februar eine Live-Diskussion aus Oberammergau über den dortigen UMTS-Sendemast gezeigt. Wer selbst davon betroffen sein wird, ist schockiert, wie sehr die Wirklichkeit und die von Politikern und weiter
  • 463 Leser

Zauberlehrling

Zum Leserbrief von Herrn Holzhofer, "Scharlatanerie und Aberglauben": Die Zahl derer, die glauben, genug zu wissen, wächst. Mit Ignoranz und dem festen Willen, alle Dinge zu beherrschen, hatte schon Goethes "Zauberlehrling" Pech. Universitätsprofessoren, Wissenschaftler, Ärzte, die sich schon zusammen geschlossen haben, kann man wohl kaum als "Voodoomeister" weiter
  • 464 Leser