Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. September 2007

anzeigen

Regional (54)

Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Willigerod, Hardtstraße 81, zum 90. Geburtstag.Friederike Karabacek, Katharinenstraße 34, zum 89. Geburtstag.Klara Mund, Freudental 16, zum 88. Geburtstag.Klara Herre, Buchstraße 48, zum 83. Geburtstag.Leopold Österreicher, Hardtstraße 93, zum 82. Geburtstag.Helene Preis, Im Stöckach 7, Herlikofen, zum 82. Geburtstag.Ruth Schwarz, weiter
Kurz und Bündig
Computer-Bildungszentrum Das Computer-Bildungszentrum der VHS bietet morgen einen Beratungstermin zum Kursangebot an. Um 18 Uhr informiert Hans Huth im VHS-Haus a über das Gesamtprogramm. Anmeldung nicht erforderlich. Infos unter 07171/92515-18. weiter
  • 225 Leser
Kurz und Bündig
Theaterstück Am kommenden Samstag ist um 20 Uhr die Premiere des Theaterstücks „Geschichten aus dem Hinterhaus“ in der Sporthalle der Martinusschule des Haus Lindenhof statt. Durch zwei Theaterpädagogen und sechs geistig behinderte Jugendliche entstand das Stück, das von Geschichten aus dem normalen Leben handelt. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Züchterschulung Im Wißgoldinger Vereinsheim bietet der Gmünder Kreisverband der Kleintierzüchter am kommenden Freitag ab 20 Uhr eine Züchterschulung an. Themen des Abends: Das Impfen bei Geflügel und Tauben, Standardänderungen bei Kaninchen, außerdem eine Tierbesprechung. weiter
  • 216 Leser
Polizeibericht
Kennzeichen gestohlenSchwäbisch Gmünd Am Montag gegen 7.30 Uhr bemerkte ein Mann, dass an seinem Auto vom Typ Nissan das hintere amtliche Kennzeichen „AA-UH 800“ entwendet wurde. Am Wagen, der in der Benzholzstraße angestellt war, wurden auch die Antenne abgeknickt und die Scheibenwischer abgerissen beziehungsweise verbogen. Die Taten wurden weiter
FRAUENFORUM / Vorbereitung für Erfolg der Naionalkickerinnen

Großleinwand für Finale

Für den Fall, dass Deutschland am 30. September im Finale der Frauen-Fussball-WM stehen sollte, ist Public Viewing mit Großleinwand auf dem Johannisplatz angesagt. Gestern besprach das Frauenforum im Rathaus die Vorbereitung. Ebenso diskutiert wurde der gelungene Protest gegen eine frauenfeindliche Werbung, die in der VfB-Stadionzeitung erschien. weiter
Aalener weihnachtsmarkt Waldweihnacht auf dem Spritzenhausplatz – und zwischen den Feiertagen ein Winter- und Nikolausdorf

„Silvestergala ist eine pfiffige Idee“

70 Tage noch. Dann läutet Georg Löwenthal bereits zum zweiten Mal das „Aalener Weihnachtsland“ auf dem Spritzenhausplatz ein. Phantasievoll sein neues Konzept „Waldweihnacht“ – den Schlusspunkt könnte diesmal eine Silvestergala auf dem Spritzenhausplatz setzen. Was aber vor allem bei der Stadtverwaltung für Diskussionsstoff weiter

39 Auszubildende starten ins Berufsleben

Für 39 junge Menschen begann am 1. September die Ausbildung bei den 14 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Ostwürttemberg. Insgesamt wurden 35 Ausbildungsplätze für Bankkaufleute, drei für BA-Studenten und einer als Finanzassistent besetzt. Der Vorstandsvorsitzende der Bezirksvereinigung, Dr. Günther Hausmann, betonte, wie wichtig eine fundierte Ausbildung weiter
  • 195 Leser

Ausflug ins malerische Vellberg

Die Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach startete ihr Seniorenprogramm 2007 / 2008 mit einem interessanten Ausflug in das mittelalterliche Städtchen Vellberg und auf die Stöckenburg. Valeria und Albrecht Bühler hatten den Ausflug sorgfältig vorbereitet. Die Geschichte Vellbergs und der Stöckenburg mit der St.-Martins-Kirche, dem ältesten weiter
windhund-rennverein staufen Erstes Veranstaltungswochenende in Lorch nach dem Umbau der Windhund-Arena

Ausstellung und Rennen ein Erfolg

Nach mehrjähriger Pause gab es am Wochenende auf der Windhund-Rennbahn des Windhund-Rennvereins Staufen wieder eine Doppelveranstaltung mit Ausstellung und Rennen. weiter
  • 110 Leser

Baugebiet Thema im Ortschaftsrat

schwäbisch gmünd-hussenhofen   Der Bebauungsplan „Dreihalde“ beschäftigt den Ortschaftsrat am kommenden Montag. Ab 20 Uhr berät und beschließt er im Sitzungssaal des Bezirksamts über die Vorschriften für dieses Baugebiet. Auch Bekanntgaben und Anfragen stehen auf der Tagesordnung der Sitzung, die allen Interessierten offen steht. weiter
  • 217 Leser
Sozialstation lorch

Betreuung wird vorgestellt

Die Sozialstation Lorch lädt am Samstag, 22. September, ab 14 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ins Dorfhaus Waldhausen. Dieser ist Teil der Initiative „Mit Herz, Hand und Verstand“ des Landratsamtes Ostalb. weiter
Stamm einhorn Russische Gäste aus Tutajew für Pfadfinder ein herausragendes Ereignis

Brücke von Waldstetten nach Russland

Der Besuch von 14 russischen Jugendlichen aus Waldstettens Partnergemeinde Tutajew bei den Waldstetter Pfadfindern war für den Stamm Einhorn eines der herausragenden Ereignisse des Sommers. weiter
VORTRAG Professor Dr. Immo Eberl hat über das besondere Verhältnis von Gmünd zum Herrschergeschlecht der Staufer gesprochen und auch die nähere Umgebung miteinbezogen

Die Spuren der Staufer halten sich bis ins 21. Jahrhundert

Die Zeit der Staufer war eine prägende Periode für Gmünd. Bei seinem Vortrag zum Thema „Gmünd und die Staufer“ hat Professor Dr. Immo Eberl Licht ins Dunkel der Stadtwerdung Gmünds gebracht. weiter

Die Wäsche kann wieder draußen trocknen

Die Meteorologen versprechen es: Ab heute kann die Wäsche wieder im Freien getrocknet werden. Bis man sich im Gmünder Raum aber wieder auf dem Liegestuhl daneben in die wärmende Sonne legen kann, sollen noch ein paar weitere Tage vergehen. (Foto: Tom) weiter
  • 272 Leser
soziales Dankgottesdienst für das über 100-jährige Wirken von St. Canisius in Schwäbisch Gmünd

Ein starker Baum hilft allen Menschen

In seinem Sonnengesang preist der heilige Franz von Assisi die Geschöpfe auf der Welt. St. Canisius, die gemeinnützige Jugendhilfe im Ostalbkreis mit dem Sitz in Schwäbisch Gmünd, fühlt sich dem Heiligen in ihrer Arbeit verpflichtet. Seit über 100 Jahren besteht sie nun, dafür gab es gestern im Heilig-Kreuz-Münster einen Dankgottesdienst. weiter

Einkaufszentrum im Gespräch

göppingen Der Essener Investor „mfi“ ist interessiert, für 150 Millionen Euro ein Einkaufszentrum in der Göppinger Innenstadt zu schaffen. Das Unternehmen möchte zwischen Mörikestraße und Bleichstraße die „Göppinger Arcaden“ schaffen. Vertreter des Göppinger Einzelhandels begrüßten die Pläne und versprechen sich davon eine Aufwertung weiter
  • 124 Leser
stadtplanung Stuttgart erlässt Baubeschränkungen an Hanglagen

Freie Bahn für Frischluft

Damit weiterhin frische Luft im Stuttgarter Talkessel für ein erträgliches Klima sorgt, stellte die Stadtverwaltung einen Rahmenplan auf, der auch Bauverbote in sensiblen Bereichen enthalten kann. Nun ist der Plan fertig, an dem mehrere Jahre lang gearbeitet worden ist. weiter
Förderverein Für Kinder und Jugendliche Erlebnisreiche Woche im Wald

Fünf Tage den Tieren auf der Spur

Den Tieren auf der Spur waren 17 Kinder, die sich am Ferienprogramm des Fördervereins für Kinder und Jugendliche Heubach ( FöV ) beteiligten. Eine Woche dauerte die Spurensuche. Die Einführung in das Thema „Den Tieren auf der Spur“ erhielten die Kinder im Haus des Waldes in Degerloch. weiter
Guten Morgen

Für Mister GuMo

Sie, liebe Leserinnen und Leser, mögen es uns nachsehen: Diese Kolumne wollen wir, die Mannschaft der GMÜNDER TAGESPOST, heute einem Kollegen widmen. Einem früheren. Viele Leser erinnern sich bestimmt noch gerne an ihn. Hermann Hannes. Oder gekürzelt: h-s. Einen GuMo – so nennen wir in der Redaktionskonferenz diese Kolumne – für h-s, das weiter
Person Hermann Hannes feiert 70. Geburtstag

Gespür für die Nachricht

Fußballerische Höhenflüge der Normannia, Einsturzgefahr des Münsters, Großdemonstrationen in Mutlangen gegen die Nato-Nachrüstung: Hermann Hannes war stets nah dran. 35 Jahre lang prägte er den Lokalteil der GMÜNDER TAGESPOST. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag. weiter
Gemeinderat Bürgerentscheid in Sachen Stadthalle kommt – Diskussion wegen Architektenwettbewerb

Heubacher Bürger werden gefragt

Der Bürgerentscheid in Sachen Stadthalle kommt. Dafür stimmten gestern alle Mitglieder der Heubacher Gemeinderates. Dagegen zankten sie sich eifrig darüber, wie der Bürger im Vorfeld des Entscheides zu informieren ist. Die Fraktionen von Bürgerlicher Liste und CDU setzten ihren Standpunkt letztlich mehrheitlich durch. weiter
PRÄSENTATION Junge Freizeitsportler kommen in Heubach durch neue Errungenschaften jetzt voll auf ihre Kosten

Investitionen für den Nachwuchs

Eine Funbox für die Skater im Jugendpark, ein Kletterturm bei der Schillerschule und vieles mehr gibt es jetzt für die Kinder und Jugendlichen aus Heubach. Bürgermeister Klaus Maier und Stadtjugendpfleger Andreas Dionyssiotis stellten gestern die Geräte vor. weiter

KAB Herlikofen seit 50 Jahren

schwäbisch gmünd-herlikofen   Im Herbst 1957 wurde auf Initiative des damaligen Pfarrers Arthur Heckmann die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Herlikofen gegründet. Dieses Jubiläum feiert die KAB Herlikofen am kommenden Samstag ab 18.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Kirche St. Albanus und anschließend im Christkönigsheim. weiter
  • 373 Leser

Kinder besuchen Seilerei

Der Landfrauenverein in Spraitbach beteiligte sich in diesem Jahr mit zwei Programmpunkten am Kinderferienprogramm. Ein Angebot war die Wanderung zur Seilerei Rupp in Zimmerbach. Es haben 27 Kinder mitgemacht. Die Kinder durften mit Hand anlegen und die Seile mitdrehen (Bild). Außerdem erfuhren sie einiges über das Rohmaterial. Den zweiten Nachmittag weiter
KIRCHE Regina Waibel neue Generaloberin des Klosters der Franziskanerinnen

Kloster als geistlicher Beistand für die Stadt

Das Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd ist ein Ort der Stille, aber nicht der Abgeschiedenheit. Ganz in diesem Sinn möchte auch die neue Generaloberin Regina Waibel wirken. Sie wurde jetzt für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. weiter
  • 149 Leser
Fraktion FW/FDP Scheffold-Gymnasium besonders betroffen

Kritik an Lehrerversorgung

Die Fraktion der Freien Wähler und FDP appellierte in ihrer Fraktionssitzung am Montag an die Stadt und das Land, umgehend“ für eine ausreichende Lehrerversorgung an den Gmünder Schulen zu sorgen. Besonders betroffen sei das Scheffold-Gynasium. weiter
Gemeinderat

Lebensretter geehrt

Im teilweise frisch möblierten Sitzungssaal des Heubacher Rathauses konnte Bürgermeister Klaus Maier gestern drei Bürger ehren, die Menschenleben gerettet haben. weiter

Limesturm sieht anders aus

Anders als das Limestor, war der Abriss und Neubau des Limesturms bei Rainau-Buch gestern im Ausschuss unumstritten. Auch, wenn Landrat Klaus Pavel und mit ihm manches Ausschussmitglied bedauerte, dass der neue Turm später einmal ganz anders aussehen wird als das gewohnte Wahrzeichen. weiter

Lorcher SPD im Sonnenschein

Die Lorcher Sozialdemokraten hatten ihr traditionelles Sommerfest. Bei selbstgebackenem Kuchen und später bei Steaks, Roten und Salaten fanden viele Gespräche über Alltägliches und Politisches statt. Die Gemeinderatsfraktion war komplett dabei, so dass es viel Gelegenheit gab, über Kommunalpolitik zu diskutieren. Das reichte von den aktuellen Schülerzahlen weiter

Neuer Rewe-Markt in Spraitbach

War es die Rose, die jede Kundin bekam? Oder das Gratis-Popcorn? Oder waren es die vielen Probierstände, mit denen Thomas Kost, Inhaber des neuen Rewe-Marktes gestern Interessierte in seinen neuen Rewe-Markt in Spraitbach lockte? Schwer zu sagen. Auf jeden Fall strömten gestern die Besucher in den Lebensmittelmarkt, der nach nur einem halben Jahr Bauzeit weiter
  • 157 Leser

Ortsdurchfahrt Waldstetten zu

waldstetten   Die Ortsdurchfahrt Waldstetten ist am kommenden Sonntag, 23. September, wegen des Waldstetter Herbstes im Bereich der Hauptstraße und der Gmünder Straße ganztägig für den Verkehr gesperrt. Darauf weist das Landratsamt des Ostalbkreises in einer Pressemitteilung hin. Für die Verkehrsteilnehmer, die durch die Gemeinde Waldstetten weiter
  • 134 Leser
schul- und kulturausschuss Konkreter Vorschlag bei der Debatte über den Lehrermangel

Personalbudget für die Schulen

Zunächst sah es ganz so aus, als hätte man nichts in der Hand – außer guten Worten – um den Lehrermangel an den Berufsschulzentren zu bekämpfen. Doch plötzlich wurde es konkret: „Wir brauchen mehr Freiräume“, forderte Vitus Riek, Geschäftsführender Rektor des KBZ Aalen und beschrieb einen Weg aus dem Dilemma. weiter
REISE Zwölf Tage unterwegs in Istrien

Pfadfinder ganz naturnah

Jugendliche der DPSG Schwäbisch Gmünd Stamm Hl. Kreuz konnten sich diesen Sommer endlich ihren lang gehegten Wunsch eines Auslandshikes erfüllen: Sie fuhren nach Kroatien, um dort 12 Tage die Vielfalt dieses Landes zu entdecken und neue Erfahrungen zu machen. weiter

Räte entscheiden über Gartenschau

Schwäbisch gmünd   Der Gemeinderat diskutiert heute ab 17 Uhr im Prediger über die Richtung, die die Landesgartenschau 2014 nimmt. Zur Entscheidung stehen die beiden Entwürfe der Berliner Büros „hutterreimann + cejka“, erster Preisträger des Ideenwettbewerbs, und „a24-Landschaft“, zweiter Preisträger des Ideenwettbewerbs. weiter
Technischer Ausschuss Abtsgmünd Parkplatznot am neuen ZOB

Schlagabtausch wegen Mehrkosten

Heftige Kritik übte Horst Schmid in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses in Abtsgmünd an der Tiefgarage für das geplante Wohn- und Geschäftshaus am neuen Zentralen Omnibusbahnhof. Für die Erneuerung der Stützmauer an der B 19 wollen die Ausschussmitglieder dem Gemeinderat rechteckige Gabbionenwände empfehlen. weiter
Stadtwerke Schwäbisch Gmünd Betriebsjubilare geehrt

Seit 25 Jahren dabei

Drei Dienstjubiläen wurden bei den Gmünder Stadtwerken gefeiert. Jeweils 25 Jahre im Betrieb sind Margret Krieger, Roland Flieger und Reimund Heiss. weiter
  • 134 Leser
Gschwender Bücherei Ferienquiz

Sieger ermittelt

Astrid Lindgren lockte über 100 Teilnehmer zum Ferienquiz in die Gschwender Bücherei. Jetzt wurden die Sieger ermittelt. weiter
  • 206 Leser

SPD will mehr Schulsozialarbeit

Schwäbisch Gmünd   Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt eine weitere Stelle für die Schulsozialarbeit. Die soll 2008 an der Uhlandschule in Bettringen geschaffen werden. Zur Begründung heißt es, die Arbeit an der Rauchbeinschule und Mozartschule habe sich bewährt. Auf Grund aktueller Ereignisse und nach den Ergebnissen der Pfeiffer-Studie weiter
theater der stadt aalen Für das Musical „Shockheaded Peter“

Statisten gesucht

Am 6. Oktober ist sie endlich vorbei, die theaterlose Zeit des Sommers. Mit einem großen Theaterfest im und um das Alte Rathaus wird sich das Ensemble des Theaters zurückmelden. Noch jedoch sind die Pforten des Theaters verschlossen, denn die Vorbereitungen für das Theaterfest und die neuen Inszenierungen laufen bereits auf Hochtouren. Für letztere weiter

Streichung auf der Murrbahn

murrhardt Murrhardts Bürgermeister Gerhard Strobel kritisiert deutliche Verschlechterungen in der Zuganbindung seiner Stadt mit der jüngsten Fahrplanumstellung. Die Streichung einiger Verbindungen nach Backnang bedeute Nachteile für die Schüler. Und der Wegfall eines Abendzugs nach Stuttgart durchbreche den Stundentakt, mit dem die Stadt im Schwäbischen weiter

Ständchen vom Liederkranz

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld   Im Gasthof „Zum Hirsch“ in Degenfeld feierte Ernst Nagel kürzlich seinen 70. Geburtstag. Zu diesem bekam der langjährige aktive Sänger und Vorsitzende des Vereins vom Männerchor des Liederkranzes Degenfeld ein Ständchen.Unter Leitung von Marcus Theinert erklangen zu Ehren des Jubilars die Chorsätze weiter

Treffen des Nordostalb-Gaus

Lorch   Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins startet am Sonntag, 23. September, um 8.30 Uhr am P&R-Platz beim Bahnhof Lorch nach Mögglingen. Erstmals wird neben Wanderungen unterschiedlicher Länge eine Nordic-Walking Tour angeboten. Zahlreiche kulturelle Darbietungen sorgen am Nachmittag für kurzweilige Unterhaltung. Alle Interessierten weiter

Veranstaltung des Chors entfällt

Alfdorf Wie schon angekündigt, fällt aufgrund einer Veranstaltung der Landfrauen am Donnerstag, 20. September, 2 der Leineckchor an diesem Tag aus. Der Chor probt wieder regulär ab Donnerstag, 27. September, um 20 Uhr im Bürgerzentrum. weiter
  • 216 Leser
Schönblick Gedanken im Übergang zur dritten Lebensphase beim Forumstag 55plus

Warum nicht im Rückwärtsgang?

Warum als Fußgänger nicht mal im Rückwärtsgang? Mit solchen Anregungen überraschte Prof. Dr. Gerd Schnack die Besucher des Forumstages 55plus. weiter
Überfall Wie gehen Schiller-Realschule, PG und HBG mit Gewalt um?

Worte statt Fäuste

Der 14-Jährige, der am vergangenen Freitag zusammengeschlagen wurde, besucht die Schiller-Realschule. Doch nicht nur dort herrscht Betroffenheit. weiter
stadtentwicklung Investor kritisiert Verwaltung – OB weist dies zurück

Über Stadt verärgert

Gerald Feig macht Druck auf die Stadt. Diese habe ein Ultimatum fürs Erhard-Areal verstreichen lassen, ärgert sich der potenzielle Gartenschau-Investor. weiter
  • 5

Yogazeit für die Lorcher Kinder

Wenn der Tiger mit dem Affen durch den Wald tanzt und die Welt mit dem Flugzeug von oben betrachtet wird, ist für Lorcher Kinder „Yogazeit“ mit Miriam Weger. Der Verein Juki bietet sie für Kinder ab acht Jahre im Jugendhaus LEO der Stadt Lorch .Immer donnerstags von 16.30 bis 17 Uhr erleben die Kinder die Welt des Yogas in Geschichten verpackt. weiter
Workshop Sport- und Freizeitzentrum Täferwiesen im Mittelpunkt

Ziele formuliert

Dieser Tage stand im Abtsgmünder Rathaus ein Workshop an, dessen Thema das angedachte Sport- und Freizeitzentrum im Bereich der „Täferwiesen“ war. Rund 30 Vertreter von Schulen, Vereinen und weiteren Interessengruppen hatten die Möglichkeit ihre Vorstellungen ein- und anzubringen. weiter
Frauen-Fussball-WM

Zum Finale in die Rathaus-Garage

Die DFB-Damen sind im Viertelfinale. Und für das Finalspiel der Frauen-Fußball-WM am 30. September plant Aalens Frauenbeauftragte Uta-Maria Steybe bereits ein Public Viewing in der Rathaustiefgarage. weiter

Regionalsport (11)

FUSSBALL Oberliga

„Die Liga ist extrem nervös“

Erst sechs Spiele sind bestritten, drei Trainer von vermeintlichen Spitzenteams mussten schon gehen. „Die Liga ist extrem nervös“, sagt Normannia-Coach Alexander Zorniger – und grinst über Gerüchte aus Mannheim. weiter
  • 5
Interview: Frank Schmidt, Seit Montag Interimstrainer des FUSSBALL-OBERLIGISTEN 1. FC Heidenheim 1848

„Viele Spieler waren enttäuscht“

Ein einziges Spiel hat der FC Heidenheim in der laufenden Fußball-Oberliga-Saison verloren. Für die Verantwortlichen war's ein Spiel zu viel: Trainer Dieter Märkle wurde entlassen. Im Interview spricht Interimscoach Frank Schmidt über die Überraschung, die Reaktion der Mannschaft und das Spiel am Samstag um 15.30 Uhr beim FC Normannia. weiter
  • 4
ROLLSKI Gute Ergebnisse beim elften Rennen des TSV Dettingen

Ein starker Sützpunkt

Insgesamt waren beim Rollski- und Inlinerennen des TSV Dettingen 18 Läufer vom Langlauf-Stützpunkt Ostalb am Start. Sie räumten fleißig ab – und bereiten sich auf ein anderes Rennen vor. weiter
FUSSBALL B-Junioren – Der Auftakt ist geglückt: Ein klarer Sieg für den Nachwuchs des FC Normannia Gmünd

Fünf Tore gegen den FC Heidenheim

Der Auftakt in der Verbandsstaffel beim Aufsteiger 1. FC Heidenheim war eine klare Angelegenheit zu Gunsten der Normannia-B-Jugend-Fußballer – 0:5. weiter
TISCHTENNIS Junioren-Cup

Gute Schechinger

Die Schüler und Jugendlichen beim perfekt organisierten Einladungsturnier „Schechinger Junioren-Cup“ boten vor Saisonbeginn ausgezeichneten Tischtennissport. Die Erstplatzierten: Jungen U12/13: 1. David Gottheit (SV Plüderhausen), 2. Manuel Mangold (FC Schechingen). Jungen U14/15: 1. Patrick Förstner (FC Schechingen), 2. Marcel Schaal (SV weiter

Göggingens Herren 40 in der Bezirksliga

Die Herren 40 des TV Göggingen wurden ungeschlagen Meister in der Tennis-Bezirksklasse 1 und steigen somit in die Bezirksliga auf. Hintere Reihe (von links): Wolfgang Bertsch, Eberhard Fritz, Walter Weber, Georg Haag. Vorne (von links): Reinhard Strauß, Bernd Hirner, Bernhard Heinrich. Auf dem Bild fehlen: Roland Glockner und Andreas Sauerbeck weiter
  • 264 Leser

Mutlanger Knaben steigen auf

Eine erfolgreiche Saison hatte die Mannschaft der Knaben I des Tennisvereins Mutlangen und stieg aus der Bezirksstaffel I in die Staffelliga auf. Von links: Jan Pfitzer, Daniel Engel, Markus Trompisch. Hinten: Ulli Wamsler. Vorne: Philipp Engel. weiter
  • 264 Leser
HANDBALL Landesliga – Alfdorf unterliegt beim TV Stetten mit 21:23

Nur Michael Mucha trifft

Eine vermeidbare Niederlage musste der TSV Alfdorf zum Saisonauftakt in der Landesliga beim Aufsteiger TV Stetten hinnehmen. Am Ende unterlagen die Männer von Neu-Spielertrainer Jochen Heller mit 21:23, nachdem sie zur Halbzeit noch mit 13:11 geführt hatten. weiter
HANDBALL Württembergliga

TSB fährt Bus

Das erste Württembergliga-Auswärtsspiel steht an beim TSB Gmünd, am Samstag gastieren die Handballer um Pascal Morgant beim HV Rot-Weiß Laupheim. Anpfiff in der Herrenmahdhalle ist um 19.30 Uhr. Um 16.15 Uhr fährt der TSB-Fanbus ab. Anmeldungen sind ab sofort bei Spielleiter Oliver Gaiser (Telefon: 0176 / 64075218) möglich. Gaiser: „Mit kurzfristigen weiter
  • 102 Leser
Interview: Roland Rothfuss, Leichtathlet

Wenn Socken qualmen

Der erste Sechs-Stunden-Lauf der Schweiz wurde vom Sri-Chinmoy-Marathon-Team in Winterthur organisiert. Dabei lief der Eschacher Extremsportler Roland Rothfuß exakt 63 099 Meter, wurde Siebter der Gesamtwertung und deutlicher Sieger der Altersklasse M 60. Im Interview spricht der Ausdauerläufer über Probleme in der Vorbereitung und seine Leistungen. weiter
  • 5

Überregional (110)

KLASSIK

'Carnegie Hall für München'

Den Neubau eines 'akustisch hochklassigen Konzertsaals' in München hat der Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks (BR), Mariss Jansons, gefordert. Nur so könne München als 'Kulturstadt von Weltruf' führend bleiben, sagte Jansons. Dieser neue Konzertsaal sollte zugleich Sitz des BR-Orchesters sein, das bisher kein eigenes Haus weiter
  • 299 Leser
TELEFONAKTION

Alles zu Alzheimer

· Rund drei Prozent der über 60-Jährigen leiden an Alzheimer - einer chronischen, langsam fortschreitenden Erkrankung des Gehirns. Durch das Absterben von Gehirnzellen kommt es zu Störungen des Gedächtnisses und der Sprache, des Denkvermögens und der Orientierung. Die Symptome von Alzheimer können in ähnlicher Form aber auch durch andere Krankheiten weiter
  • 335 Leser
VOLKSVERHETZUNG

Anklage gegen Zündel-Anwalt

Der Anwalt Jürgen Rieger soll sich nach dem Willen der Mannheimer Staatsanwaltschaft erneut wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. Die Behörde hat gegen den einschlägig vorbestraften 61-Jährigen Anklage in neun Fällen erhoben, wie ein Sprecher mitteilte. Rieger wird vorgeworfen, als Verteidiger des rechtskräftig verurteilten Holocaust-Leugners weiter
  • 323 Leser
EU / Innenminister finden für Sicherheitskoordinator nur den kleinsten gemeinsamen Nenner

Anti-Terror-Kampf auf Sparflamme

Die EU-Innenminister haben sich gestern auf einen neuen Anti-Terror-Koordinator geeinigt. Er soll die Nachfolge des im März zurückgetretenen Gijs de Vries antreten. Nach sechs Monaten soll die EU wieder einen 'Monsieur Antiterrorisme' erhalten. Das Amt soll aber sehr viel niedriger angesiedelt werden als bisher. Nach Aussagen von Bundesinnenminister weiter
  • 361 Leser
NAHRUNGSMITTEL / Geflügelpreise um 12 Prozent höher

Auch Fleisch deutlich teurer

Nach deutlichen Preissteigerungen bei Milch und Butter droht jetzt auch eine Erhöhung der Fleischpreise. Grund seien vor allem höhere Kosten für Futtermittel, sagte EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel. Rindfleisch könne im kommenden Jahr um 7 Prozent, Geflügel um bis zu 10 Prozent und Schweinefleisch sogar um 30 Prozent teurer werden. Die Zentrale weiter
  • 448 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·WM, Frauen in China, Vorrunde, Gr. B USA - Nigeria 1:0 (1:0) Schweden - Nordkorea 2:1 (1:1) Abschlusstabelle: 1. USA alle 3 Spiele/7 Pkt., 2. Nordkorea 4, 3. Schweden 4, 4. Nigeria 1. Viertelfinale am Samstag: Deutschland - Nordkorea (11 Uhr), USA - England (14 Uhr). ·England: Derby County - Newcastle Utd. 1:0 Tabellenspitze: 1. Arsenal 5 weiter
  • 328 Leser
FORMEL 1 / McLaren-Mercedes rudert zurück

Blockade-Urteil akzeptiert

Vorfall in Ungarn vom Tisch
Formel-1-Team McLaren-Mercedes hat seinen Einspruch gegen das Urteil wegen der Boxen-Blockade beim Grand Prix in Budapest zurückgezogen. weiter
  • 243 Leser
FEUER

Brandstifter am Werk

Das Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus in Pfullingen (Kreis Reutlingen) am Sonntag ist der Polizei zufolge gelegt worden. Es war ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. Wie die Polizei gestern berichtete, wurde am Brandort ein T-Shirt gefunden, das vermutlich dem Brandstifter gehört. Kurz vor dem Brand war in das Haus eingebrochen worden. weiter
  • 371 Leser

Cd-Tipp

Große Leichtigkeit Rolando Villazón macht gerade Pause - aber es gibt ja andere Belcantisten, zum Beispiel Juan Diego Flórez. Der Peruaner, der seine Karriere als jugendlicher Schlagersänger begann, gilt mit dem glockenklaren Klang sowie einer lupenreinen Intonation zu den unbestrittenen Gesangsstars der Gegenwart. Jetzt hat Flórez ein Konzeptalbum weiter
  • 275 Leser
RINGEN / Konstantin Schneider bucht bei der WM das Olympia-Ticket

Das Warten auf ein wenig Glanz geht weiter

Die deutschen Ringer müssen bei der WM in Baku weiter auf die erste Medaille warten. Die Griechisch-Römisch-Spezialisten Konstantin Schneider (bis 74 kg), Jan Fischer (beide Köllerbach/84 kg) und Mirko Englich (Witten/96 kg) scheiterten vorzeitig. Immerhin landete Schneider auf dem achten Platz und löste sein Ticket für die Olympischen Spiele 2008. weiter
  • 324 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax deutlich im Plus

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich gestern im Tagesverlauf freundlich. Bei dünnen Umsätzen konnte der Deutsche Aktienindex (Dax) über 1 Prozent hinzugewinnen. Viele Anleger warteten die Entscheidungen der US-Notenbank am Abend ab, war die viel gehörte Meinung von Händlern. Von den deutlich besser als befürchtet ausgefallenen Geschäftszahlen weiter
  • 449 Leser
PORSCHE / Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh facht Streit um Mitbestimmung an

Der Große wehrt sich gegen den Kleinen

Wenn Porsche mehr als 50 Prozent der VW-Anteile haben sollte, werden im Aufsichtsrat der Porsche Holding gleichviele Arbeitnehmervertreter beider Konzerne sitzen. Der VW-Betriebsrat sieht das als Benachteiligung. Der Große wehrt sich nun gegen den Kleinen. weiter
  • 437 Leser
HANDWERK / Kleine Schusterwerkstätten im Allgäu drohen allmählich auszusterben

Der Haferlschuh wird noch von Hand genäht

Hans-Jürgen Merks Vorfahren väterlicherseits waren jahrhundertelang Schuhmacher. Er selber hat auch eine kleine Werkstatt im Allgäu. Die Haferlschuhe, die vor allem zum Oktoberfest stark gefragt sind, näht er noch von Hand. Doch das Handwerk droht auszusterben. weiter
  • 1074 Leser
KINO / Zwei ungleiche Paare im Urlaub am Bodensee

Der Luftikus mischt den Studienrat auf

Rainer Kaufmann hat die Walser-Novelle 'Ein fliehendes Pferd' gelungen verfilmt
Als heutige Beziehungskomödie mit hohem Unterhaltungswert hat Rainer Kaufmann Martin Walsers bald 30 Jahre alte Geschichte 'Ein fliehendes Pferd' ins Kino gebracht. Die Darsteller sind klasse. Nur die bedeutungshuberischen Großaufnahmen ihrer Gesichter nerven. weiter
  • 370 Leser
STATISTIK / Baden-Württemberg verzeichnet niedrigste Quote in Deutschland

Deutlich mehr Sozialhilfeempfänger

Die Zahl der Sozialhilfeempfänger in Deutschland ist 2006 um 12,1 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, erhielten insgesamt rund 306 000 Menschen 'laufende Hilfe zum Lebensunterhalt'. 2005 waren es nur 273 000. Die meisten Empfänger gab es in Bremen (2,3 Empfänger je 1000 Einwohner) und Berlin (2,1 je 1000 Einwohner). weiter
  • 313 Leser
Phuket-Unglück

Deutsche vermisst

Der Pilot des Unglücksflugzeugs von Phuket war vor der Landung vor Windböen gewarnt worden. Derweil wird eine deutsche Passagierin aus Mainz vermisst. weiter
  • 240 Leser
TENNIS

Diesel-Mief und weicher Platz

Es riecht nach Diesel, LKW-Motoren grummeln und Gerüste klappern, während auf dem Sandplatz in der Moskauer Olympia-Halle so mancher Ball verspringt: Das deutsche Tennis-Team hat noch keine optimalen Bedingungen bei der Vorbereitung auf sein erstes Daviscup-Halbfinale seit 1995, das an gleicher Stelle mit Boris Becker und Michael Stich dramatisch 2:3 weiter
  • 369 Leser
WILDTIERE / DNA-Abgleich in Schweizer Labor bringt keine Gewissheit

Donautal-Luchs soll einen Sender bekommen

Der Luchs ist zurück: Im Schwarzwald und im Donautal hinterlässt die scheue Wildkatze immer wieder Spuren. Ein Tier wurde bei Laichingen überfahren, die Herkunft ist aber auch nach einer DNA-Analyse ungeklärt. Jetzt soll ein Luchs einen Sender um den Hals bekommen weiter
  • 553 Leser
BETZ / Landgericht Stuttgart korrigiert Amtsgericht

Durchsuchung rechtmäßig

Die Durchsuchung von Büros der Spedition Betz in Reutlingen sowie zwei anderer Logistikfirmen im Raum Stuttgart am 10. Juli war rechtmäßig. Dies hat das Landgericht Stuttgart entschieden. Im Juli hatten Beamte die Räume durchsucht, um Beweismaterial gegen vier Personen zu finden, denen Nötigung von Mitarbeitern zu Solidaritätsbekundungen für den in weiter
  • 410 Leser
PAKISTAN / Machthaber Pervez Musharraf kämpft um das politische Überleben

Ein General probt die Defensive

Die Opposition misstraut dem Angebot, das Amt des Armeechefs aufzugeben
Unter wachsendem Druck der Opposition hat sich der pakistanische Militärmachthaber Pervez Musharraf zum Verzicht auf das Amt als Armeechef bereiterklärt. Drei Mal ist der pakistanische Präsident Pervez Musharraf in seiner Amtszeit bislang Anschlägen entgangen. Das sei schon fast einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde wert, prahlt der selbstbewusste weiter
  • 363 Leser
PROZESS / Ex-Frau am Flughafen erschossen

Eine Frage der Ehre von tödlichem Ernst

Nach dem spektakulären Anschlag auf seine Ex-Frau im Stuttgarter Flughafen steht der Mann jetzt vor Gericht. Bei dem Prozess geht es auch um überzogenes Ehrgefühl. weiter
  • 366 Leser
WETTER

Erdrutsch stoppt S-Bahn

Ein Erdrutsch hat gestern Morgen die Gleise der S-Bahn-Linie zwischen Gaggenau und Gernsbach im Kreis Rastatt stundenlang blockiert. Angaben der Polizei zufolge hatten starke Regenfälle in der Nacht den Erdrutsch ausgelöst. Eine dicke Schicht aus Matsch und Geröll bedeckte auf einer Länge von zehn Metern vor dem Bahnhof Hörden die Gleise, so dass die weiter
  • 270 Leser
Northern Rock

Erleichterung und Kursplus

Die Rettungsaktion der britischen Regierung und der Bank of England für die angeschlagene Hypothekenbank Northern Rock hat am Londoner Finanzmarkt für Erleichterung gesorgt. Die Aktienkurse von Northern Rock und anderen Baufinanzierern legten nach teils erheblichen Rückgängen wieder zu. Zugleich gab die Bank of England Pläne bekannt, weitere 6,4 Mrd. weiter
  • 413 Leser

Europapokal

CHAMPIONS LEAGUE Gruppenphase, 1. Spieltag ·Gruppe A Oly. Marseille - Besiktas Istanbul 2:0 (0:0) FC Porto - FC Liverpool 1:1 (1:1) ·Gruppe B FC Schalke 04 - FC Valencia 0:1 (0:0) Schalke 04: Neuer - Rafinha (73. Grossmüller), Westermann, Bordon, Pander - Ernst, Jones - Rakitic - Asamoah (61. Özil), Kuranyi, Altintop (73. Lövenkrands). Tor: 0:1 Villa weiter
  • 244 Leser
SIEMENS / Zweites Ermittlungsverfahren gegen Neubürger

Ex-Finanzchef belastet

Der frühere Siemens-Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger sieht sich einem zweiten Ermittlungsverfahren gegenüber. Es geht um die Gegenorganisation zur IG Metall. weiter
  • 453 Leser
KINDSTÖTUNG

Fast vier Jahre Haft für Mutter

Die Mutter, die ihr Neugeborenes von einem Hochhausbalkon geworfen hatte, muss drei Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Hamburg verurteilte sie wegen Totschlags in einem minderschweren Fall sowie falscher Verdächtigung. Es war 'eine Spontantat aus tiefer Hilflosigkeit, Alleingelassenheit und Verzweiflung', sagte der Richter. Er billigte weiter
  • 350 Leser
KINO

Fatih Akin im Oscar-Rennen

Deutschland schickt den Film 'Auf der anderen Seite' ins Rennen um die Oscar-Vergabe im nächsten Jahr. Eine Fachjury wählte den Streifen des deutsch-türkischen Regisseurs Fatih Akin für die Kategorie bester nicht englischsprachiger Film. Akin zeigte sich über die Entscheidung sehr erfreut. Die Jury begründete ihre Entscheidung so: 'Vor dem Hintergrund weiter
  • 357 Leser
TERROR / Gemeinsam Opferfest gefeiert

Fritz G. bei Hass-Prediger

Die im Sauerland festgenommenen Terrorverdächtigen haben, nach einem Bericht von 'Report Mainz', Kontakt zu einem Hassprediger gehabt. Der mutmaßliche Bombenbauer Fritz G. aus Ulm und zwei weitere Kundschafter hatten dem SWR-Magazin zufolge in der afghanischen Moschee von Said Khobaid Sadat in Frankfurt am Main das Opferfest gefeiert, bevor sie im nahe weiter
  • 323 Leser
SPORTVERBAND

Funktionärin im Visier

Gegen die Vize-Präsidentin des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), Helene Busse, ist ein verbandsinternes Amtsenthebungsverfahren eingeleitet worden. Die Sportfunktionärin trägt nach Ansicht des BLSV die Verantwortung für eine erhebliche Kostenerhöhung im Zusammenhang mit der Renovierung eines Verbandshauses am Spitzingsee. weiter
  • 385 Leser

Für nationale Sicherheitskonferenz

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die geplanten Anti-Terror-Gesetze begrüßt. Der GdP-Vorsitzende Konrad Freiberg sprach von einer zeitgemäßen und situationsbedingten Anpassung der Gesetzeslage. Mit den neuen Gesetzen werde es möglich, Täter zu belangen, die Bombenattentate oder ähnliche menschenverachtende Taten planten, aber unabhängig von einer weiter
  • 351 Leser
SICHERHEIT / Zypries plant Gesetzesverschärfung

Für Terrorcamp droht Haft

Luftwaffeninspekteur: Offiziere haben Befehle auszuführen
Die Vorbereitung terroristischer Straftaten soll schärfer bestraft werden: Wer sich in einem Terrorcamp ausbilden lässt oder die Grundstoffe für Bomben besorgt, dem drohen künftig bis zu zehn Jahre Gefängnis. Auch das Beschaffen von Terror-Anleitungen wird härter bestraft. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) will das Strafrecht stärker an weiter
  • 322 Leser
UNWETTER / Flutkatastrophe in Afrika trifft mehr als ein Dutzend Staaten

Ganze Dörfer weggeschwemmt

Bereits 250 Menschen ums Leben gekommen - Langfristige Folgen befürchtet
Die zurzeit in Afrika herrschende Flutkatastrophe hat bereits mindestens 250 Menschen das Leben gekostet. Mehr als eine Million Menschen in West- und Ostafrika sind betroffen, insbesondere in Ghana. Die Flutgebiete erstrecken sich quer über den Kontinent. weiter
  • 333 Leser
UEFA-CUP / Vor Hinspiel gegen Rapid Bukarest große Personalsorgen bei Nürnberg

Gegen Bundesliga-Schreck nicht mit Top-Elf

Vor dem ersten Auftritt auf der europäischen Fußball-Bühne seit 19 Jahren plagen den 1. FC Nürnberg weiter große Personalsorgen. Die Dauerverletzten Robert Vittek und Lars Jacobsen fallen im Uefa-Cup-Hinspiel am Donnerstag (20.45 Uhr/ZDF) gegen den rumänischen Pokalsieger Rapid Bukarest ohnehin aus. Zudem ist der Einsatz von Iwan Saenko (Verletzung weiter
  • 285 Leser
BETÄUBUNGSMITTEL / Polizei lässt Pflanzen umsägen

Hanfstauden im Rentnergarten

Große, erntereife Cannabisstauden haben Kriminalbeamte im Garten eines 77 Jahre alten Mannes in Almersbach im Tal (Rems-Murr-Kreis) entdeckt. Die drei Pflanzen hätten sich so kräftig entwickelt, dass sie umgesägt werden mussten, teilte die Polizei gestern mit. Zudem seien auf dem Grundstück und im Gartenhaus insgesamt 25 Kilogramm abgeerntete Hanfpflanzen weiter
  • 305 Leser
FUSSBALL

Hilpert kontra Beiersdorfer

Um das Ermittlungsverfahren gegen Thimothee Atouba vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist ein Streit zwischen dem HSV und dem Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entbrannt. HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer hatte die Ermittlungen mit einer möglicherweise nachträglichen Sperre als Folge für den Kameruner Nationalspieler in weiter
  • 321 Leser
KANU / WM ab heute in Brasilien als Olympia-Qualifikation

Härter als je zuvor

In jeder Disziplin pro Nation nur ein Startplatz für Peking
Für die deutschen Slalomkanuten beginnt am heutigen Mittwoch bei den Weltmeisterschaften in Brasilien die härteste Olympia-Qualifikation aller Zeiten. weiter
  • 265 Leser
STADIONSTREIT / Digel-Kritik an Stuttgarter Umbauplänen

Innenminister in der Pflicht

Helmut Digel hat im Streit um einen Umbau des Stuttgarter Daimler-Stadions den deutschen Sportverbänden und dem Bundesinnenministerium mangelnde Unterstützung vorgeworfen. 'Hier fehlte es besonders an der Solidarität der olympischen Sportverbände', sagte das Council-Mitglied des Internationalen Leichtathletik-Verbandes und ergänzte: 'Die Leichtathletik weiter
  • 217 Leser
KUNST / Die Saatchi-Galerie ruft einen Schüler-Wettbewerb aus

Kinderstars für die Kunstwelt

Die berühmte Saatchi-Galerie in London ist auf der Suche nach Kunst von Schülern. Für die Neueröffnung des Hauses Anfang 2008 sollen drei ausgewählte Kinder-Werke neben hochkarätigen Kunstwerken ausgestellt werden. An dem weltweiten Wettbewerb können Schüler im Alter von 4 bis 18 Jahren teilnehmen. Die Arbeiten sollen zwei Monate lang neben der Eröffnungsschau weiter
  • 280 Leser
BILDUNG

KOMMENTAR: Auf dem Abstellgleis

Bei dem erneuten schlechten Bildungszeugnis der OECD für Deutschland zeigt sich ein schon bekannter Reflex: Der Philologenverband etwa oder die Landes-Wissenschaftsminister Frankenberg und Goppel drehen den Spieß um und kritisieren die Urheber der Studie. Die Experten würden Deutschlands ausgetüfteltes duales System unter den Tisch fallen lassen, wird weiter
  • 344 Leser
VOITH

KOMMENTAR: Der Neuling als Favorit

Entschieden ist noch nichts, die durchgesickerten Pegelstände zum Bieterprozess um die Airbus-Werke sind noch längst nicht wasserdicht. Aber dennoch scheint weitgehend gesichert, dass für die niedersächsischen Werke Varel und Nordenham sowie den Standort Augsburg nur noch zwei ernsthafte Bieter im Rennen sind - und unter ihnen der Branchenneuling aus weiter
  • 391 Leser
ERBSCHAFTSTEUER

KOMMENTAR: Unerfüllbares Versprechen

Die Reform der Erbschaftsteuer ist ein äußerst mühsames Unterfangen. Die Wirtschaftsverbände waren froh und glücklich, als sie vor zwei Jahren das Versprechen von der Politik bekamen, die Erben von Familienunternehmen sollten ohne Steuern wegkommen, wenn sie die Firmen mindestens zehn Jahre weiterführen. Doch das Gesetzgebungsverfahren hat erwiesen, weiter
  • 295 Leser
MENSCHENRAUB

Kriminalpolizist unter Verdacht

Ein Beamter der Mannheimer Kriminalpolizei sitzt in Untersuchungshaft. Der Mann sei bereits am 7. September festgenommen, sein Büro durchsucht worden, bestätigte ein Polizeisprecher gestern einen Bericht des 'Mannheimer Morgens'. Die Staatsanwaltschaft in München wirft dem Mann nach Informationen der Zeitung vor, in einen Betrugsfall verwickelt zu sein. weiter
  • 363 Leser
STADTWERKE / Neue Stromnetze im Auge

Kritik an Gemeinden

Die Stadtwerke wollen den Druck auf die Netzentgelte durch die Übernahme weiterer Stromnetze auffangen. Sie scheitern aber oft an den Gemeinderäten. weiter
  • 467 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Rentner verprügelt Kinder Ein Rentner hat in einem Weinberg bei Vogtsburg im Kaiserstuhl (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) zwei spielende Kinder mit einer Eisenstange krankenhausreif geschlagen. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Zwölfjährigen an einem abgerutschten Stück eines mit Gras bewachsenen Rebhangs Löcher gebuddelt. Der fast 80-Jährige weiter
  • 309 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Lokführer setzen auf Vermittler Bei den Tarifverhandlungen von Bahn und Lokführern am Donnerstag sollen nach dem Willen der Gewerkschaft GDL wieder die Vermittler Heiner Geißler und Kurt Biedenkopf eingeschaltet werden. Das will die Lokführer-Gewerkschaft. Kritik der Großbauern Deutschlands Großbauern schlagen wegen neuer Pläne der EU-Kommission für weiter
  • 512 Leser
FUSSBALL / Werder schlägt sich beim 1:2 gegen Real Madrid wacker

Kurz vor einer Sensation

Van Nistelrooy führt Schuster-Team auf die Siegerstraße
Vierter Anlauf, vierte Auftakt-Pleite: Werder Bremen hat trotz starker Leistung das erste Champions-League-Gruppenspiel der Saison 1:2 bei Real Madrid verloren. weiter
  • 290 Leser
RANDALE

Kurzer Prozess gegen Fan

Im Umgang mit Fußball-Randalierern beweist Italiens Justiz Härte und Schnelligkeit. Gerade mal zwei Tage nachdem ein 27-jähriger Fan von Juventus Turin beim Spiel gegen Udinese Calcio einen Sprengkörper im Stadion gezündet hatte, hat ihn ein Gericht in Turin bereits verurteilt. Der Fan stimmte einem Vergleich zu, mit dem er zu einem Jahr auf Bewährung weiter
  • 304 Leser
Fetisch-Party

Ledermann in der Trambahn

Mit Ledermontur, Maske und gefesselten Händen hat ein 45-Jähriger aus Mittweida (Sachsen) nachts Aufsehen in einer Leipziger Straßenbahn erregt. Mehrere Fahrgäste riefen die Polizei. Als die den Mann ansprach, erklärte er, er sei auf dem Weg zu einem Fetisch-Treffen. Weil er selbst nicht in der Lage war, seine Handfesseln abzulegen und sich wegen der weiter
  • 337 Leser
EURO

Leicht nachgegeben

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3867 (Vortag: 1,3877) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7211 (0,7206) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,69520 (0,69430) britische Pfund, 160,16 (159,45) japanische Yen und auf 1,6479 (1,6458) Schweizer Franken fest. weiter
  • 426 Leser
ÖL

LEITARTIKEL: Die Abkassierer

Die Ölmärkte liefern derzeit im Tagesrhythmus Rekordpreise. Am letzten Donnerstag knackten die Notierungen für das schwarze Gold die Marke von 80 Dollar. Gestern waren bereits 81,24 Dollar fällig. Glaubt man Experten, ist ein Ende der Preisrallye nicht absehbar. Das liegt zunächst an den harten Fakten mit der anhaltend guten Weltkonjunktur samt dem weiter
  • 342 Leser

Leute im Blick

Ulrike Folkerts Die Schauspielerin Ulrike Folkerts erhält den mit 5000 Euro dotierten Courage-Preis für soziales Engagement. Die 46-Jährige wird damit vor allem für ihren Einsatz für Straßenkinder und ehemalige Kindersoldaten in Burundi ausgezeichnet, wie das 'Komitee Courage' gestern im niedersächsischen Bad Iburg mitteilte. Die als 'Tatort'-Kommissarin weiter
  • 344 Leser
sc freiburg

Machtkampf beendet

110 Tage nach dem Abgang von Trainer Volker Finke kann Präsident Achim Stocker einen Schlussstrich unter den monatelangen Machtkampf beim SC Freiburg ziehen. Der Vorstand des Fußball-Zweitligisten wurde bei der Mitgliederversammlung am Montag mit großer Mehrheit entlastet. Abschmettert wurde das Vorhaben der Pro-Finke-Fraktion, den Ex-Coach zum Mitglied weiter
  • 309 Leser
DÄNEMARK

Madsen im Visier

Dänemarks Fußballverband DBU geht gegen den früheren Bundesliga-Stürmer Peter Madsen (29) wegen eines tätlichen Angriffs auf einen Spieler der eigenen Elf vor. Der Vorfall hatte sich bei einem Erstligaspiel seines Clubs Bröndby IF Kopenhagen ereignet. Madsen hatte bei der 0:3-Niederlage Morten Rasmussen zweimal ins Gesicht geschlagen. weiter
  • 373 Leser
UEFA-CUP / Hamburger SV mit 1:0 bei Litex Lowetsch

Magerkost in Bulgarien

Dank eines Treffers von Neuzugang Romeo Castelen hat Fußball-Bundesligist Hamburger SV das Tor zur Gruppenphase im Uefa-Cup weit aufgestoßen. weiter
  • 325 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 73,66 bis 75,57 (74,49) 1501 bis 2000 l 70,63 bis 72,00 (71,30) 2001 bis 2500 l 69,38 bis 70,45 (69,77) 2501 bis 3500 l 68,19 bis 68,45 (68,39) 3501 bis 4500 l 67,24 bis 67,95 (67,51) 4501 bis 5500 l 66,64 bis 66,76 (66,70) 5501 bis 6500 l weiter
  • 513 Leser
ARBEITSSCHUTZ / Kaum Verbesserungen in den vergangenen 20 Jahren

Mehrfach-Stress am Schreibtisch

Kampf gegen psychische Krankheiten als Herausforderung für bessere Arbeitswelt
Arbeitnehmer müssen mehr als früher verschiedene Tätigkeiten gleichzeitig ausführen. Das sorgt für Stress am Schreibtisch. Wie eine Befragung weiter ergab, hat sich der Arbeitsschutz in Werkshallen und auf Baustellen in den vergangenen zwei Jahrzehnten kaum verbessert. weiter
  • 470 Leser
KIRCHE / Kölner Kardinal bedauert Äußerung

Meisner: Begriff nicht notwendig

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner bedauert, dass das von ihm gebrauchte Wort 'entartet' zu 'Missverständnissen' geführt habe. Den von Nationalsozialisten missbrauchten Begriff der 'Entartung' habe Meisner gebraucht, um 'gegen diese und alle Formen totalitärer Kulturen' zu sprechen, 'um sie mit ihrem eigenen Vokabular zu kennzeichnen und zu entlarven', weiter
  • 271 Leser
KUNST

Milliardär kauft Sammlung

Ein russischer Milliardär hat die komplette Kunstsammlung des verstorbenen Star-Cellisten Mstislaw Rostropowitsch erworben. Der Käufer habe 'wesentlich mehr' als 20 Millionen Pfund (29 Millionen Euro) für die Sammlung gezahlt und plane, die Kunstwerke wieder nach Russland zurück zu bringen, erklärte das Auktionshaus Sothebys. Das hatte die Sammlung weiter
  • 276 Leser
WISSENSCHAFT / Jungforscher aus dem Südwesten ausgezeichnet

Mit Lichtblitzen auf Platz eins

Tropfen für Tropfen zur Wissenschaft: Bei Europas Jugend-forscht-Finale in Spanien haben zwei junge Leute aus Tettnang und Ostrach den ersten Preis abgeräumt. weiter
  • 341 Leser

Mächtig. Nicht besonders ...

...groß wirkt Königin Beatrix auf dem mächtigen Thron in Den Haag, wo die 69-Jährige gestern Platz genommen hat . Alljährlich am dritten Dienstag im September hält die niederländische Königin ihre Thronrede und eröffnet damit offiziell das neue Parlamentsjahr. weiter
  • 341 Leser

Na sowas . . .

Die Kasseler Polizei bezichtigt eine Labrador-Hündin, einen Unfall verursacht zu haben. Aki hatte in Frauchens geparktem Auto den eingelegten Gang gelöst. Es rollte auf die Fahrbahn und rammte zwei andere Wagen. Deren Insassen und Aki blieben unverletzt, der Schaden liegt bei 1500 Euro. Frauchen muss 25 Euro Buße zahlen, da die Handbremse nicht gezogen weiter
  • 272 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Festpreis für Transrapid Die Industrie will sich nach Aussagen des bayerischen Wirtschaftsministers, Erwin Huber (CSU), auf einen Festpreis für den Bau des Transrapids festlegen. Dadurch soll eine Kostenexplosion des Projekts vermieden werden. Damit ist Huber im Kampf um die Finanzierung der umstrittenen Münchner Magnetschwebebahn ein Stück vorangekommen. weiter
  • 329 Leser
FERNSEHEN / Zwei neue Moderatoren - Auch Eva-Herman-Nachfolge ist geklärt

NDR holt sich frischen Wind in die Talkshows

Mit Multitalent Barbara Schöneberger und dem bislang kaum bekannten Schauspieler Yared Dibaba will der NDR frischen Wind in seine Talk-Sendungen bringen. weiter
  • 401 Leser
COMMERZBANK / Ukrainische Bank erworben

Neue Standorte in Boomregion

Die Commerzbank baut ihre Position in Osteuropa aus. Für rund 435 Mio. EUR erwirbt die Frankfurter Bank die Mehrheit von 60 Prozent plus einer Aktie an der privaten ukrainischen Bank Forum. Zudem erhält die Commerzbank nach 36 Monaten die Option zum Kauf von bis zu weiteren 25 Prozent, ebenfalls aus dem Besitz des Mehrheitsgesellschafters Leonid Yurushev weiter
  • 517 Leser
RASTERFAHNDUNG

Nur selten erfolgreich

Die Rasterfahndung ist einer Studie zufolge nur in 13 Prozent der Fälle erfolgreich. Dabei werde die Fahndung oft durch Probleme mit veralteter Software erschwert. Kritisiert wird auch die Arbeit der Richter und Staatsanwälte, da sie Erlasse nur selten konkret formulieren würden. Seit 2006 darf die Rasterfahndung nur bei konkreter Gefahr angeordnet weiter
  • 300 Leser
TISCHTENNIS

Ochsenhausens Träume geplatzt

Die Hoffnungen der TTF Ochsenhausen auf die Teilnahme an der Tischtennis-Champions-League haben sich endgültig zerschlagen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne lehnte gestern eine entsprechende Klage des Vereins gegen die Europäische Tischtennis Union (ETTU) ab und widerrief damit die vor knapp zwei Wochen zugunsten der TTF erlassene weiter
  • 285 Leser
FUSSBALL-FRAUEN / Im WM-Viertelfinale gegen Nordkorea

Olympia-Ticket in der Tasche

Die deutschen Fußball-Frauen treffen im WM-Viertelfinale auf Nordkorea. Sie haben sich durch das Ausscheiden Schwedens für Olympia 2008 qualifiziert. weiter
  • 298 Leser
KONJUNKTUR

Pessimismus nimmt zu

Finanzmarktprofis blicken zunehmend skeptisch auf die deutsche Konjunktur. Das Stimmungsbarometer des Mannheimer ZEW ist erneut deutlich gesunken. weiter
  • 474 Leser
HANDBALL / Heute steigt der schwäbische Pokal-Hit

Petkovic: Keine Angst vor Balingen

Keine Frage: Bei den Handballern des HBW Balingen/Weilstetten hat der Klassenerhalt in der Bundesliga Priorität. Die Pokal-Ambitionen hielten sich in Grenzen, würde der Gegner heute (20.15 Uhr) nicht Frisch Auf Göppingen, der schwäbische Rivale, heißen. weiter
  • 267 Leser
VERMISSTE / 36-Jähriger festgenommen

Polizei: Jenisa vermutlich tot

Freund der Tante als Täter im Visier
Die vermisste Jenisa (8) aus Hannover lebt wahrscheinlich nicht mehr. Des Totschlags verdächtigt wird der 36 Jahre alte Lebensgefährte ihrer Tante. weiter
  • 310 Leser
BLUTSPENDEDIENSTE

Probleme durch die Alterung

Auch wenn unter den Blutspendern viel mehr ältere als junge Leute sind: Die Krankenhäuser erwarten mit der demographischen Entwicklung eine erschwerte Versorgung mit Blutkonserven. Darauf hat Gregor Bein vom Institut für Transfusionsmedizin der Universität Gießen in Friedrichshafen hingewiesen. Am Bodensee trafen sich 800 Wissenschaftler zum 40. Jahreskongress weiter
  • 334 Leser
EINZELHANDEL

Prognose gesenkt

Der Einzelhandel wird wohl in diesem Jahr wieder ein reales Umsatzminus hinnehmen müssen. Der Tarifstreit in Baden-Württemberg verschärft sich derweil. weiter
  • 391 Leser
RENTNERIN

Rettende Klospülung

Eine Frau (74) aus Nienburg in Niedersachsen hat ihre Toilette als Notrufanlage benutzt. Die Rentnerin war nachts im Badezimmer gestürzt, konnte sich nicht bewegen und sich auch nicht bemerkbar machen. Die einzige Chance, Hilfe zu rufen, sah sie darin, fortwährend die Klospülung zu drücken. Mit Erfolg: Ein Nachbar wachte auf und rief die Polizei. weiter
  • 413 Leser
CHAMPIONS LEAGUE / VfB Stuttgart heute bei Glasgow Rangers

Revanchegelüste im Tollhaus

Die Rückkehr auf die Champions-League-Bühne steht für den VfB Stuttgart bevor. Heute Abend tritt die Veh-Elf bei den Glasgow Rangers an. Trotz einer negativen Bilanz gegen die Schotten strotzt das Bundesliga-Team vor Selbstbewusstsein. Thomas Hitzlsperger fehlt verletzt. weiter
  • 308 Leser
FRANKREICH / Spekulationen über Pariser Rückkehr ins Verteidigungsbündnis

Sarkozy will zurück in den Nato-Club

In Frankreich kündigt sich ein Abschied von längst überholten Dogmen an. Präsident Nicolas Sarkozy strebt eine Rückkehr in die Nato an. Schon lange ist Frankreich einer der stärksten Partner des Verteidigungsbündnisses, der Einfluss des Landes ist bisher aber gering. weiter
  • 365 Leser
NATURGEWALT / 1,6 Millionen Menschen in der Region in Sicherheit gebracht - Spiele der Frauenfußball-WM verlegt

Schanghai rüstet sich für Wirbelsturm 'Wipha'

Mit Massenevakuierungen hat sich die chinesische Wirtschaftsmetropole Schanghai auf die Ankunft des stärksten Wirbelsturms seit zehn Jahren vorbereitet. Rund 1,6 Millionen Menschen aus Schanghai und den Gebieten von Zhejiang und Fujian wurden vor Taifun 'Wipha' in Sicherheit gebracht. Die Behörden ordneten für heute die Schließung der Schulen in der weiter
  • 304 Leser
ARD-musikwettbewerb

Schlagzeuger und Oboist gewinnen

Der spanische Oboist Ramon Ortega Quero und der deutsche Schlagzeuger Johannes Fischer sind die großen Gewinner des 56. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD. Beide wurden mit je fünf Auszeichnungen geehrt, darunter waren die ersten Preise in den Fächern Oboe und Schlagzeug. Mit vier Ehrungen war auch das deutsch-schweizerische Tecchler Trio sehr weiter
  • 297 Leser
FUSSBALL / Schalke 04 verliert 0:1 gegen Valencia

Schon wieder ein verpatzter Start

Schalke 04 hat zum Auftakt in der Champions League eine 0:1 (0:0)-Heimniederlage gegen den FC Valencia kassiert. David Villa schoss das entscheidende Tor. weiter
  • 320 Leser
TIERSEUCHEN / Blauzungenkrankheit auch im Land

Schutzzone um Höfe

Auch im Südwesten ist die Blauzungenkrankheit ausgebrochen. Sie befällt Wiederkäuer wie Schafe, Ziegen und Rinder. Für Menschen ist sie nicht gefährlich. weiter
  • 285 Leser
SCHMUGGEL

Sexspielzeug in der Wurst

In einer Hausmacherwurst hat ein Unbekannter in Mannheim Sexspielzeug versteckt, um es ungesehen nach Dubai zu transportieren. Der Mann hatte am Montag Fleisch und Wurst eingekauft und war einige Zeit später in die Metzgerei zurückgekehrt. Wie die Polizei gestern berichtete, brachte er bei seinem zweiten Besuch einen Teil der erstandenen Wurst wieder weiter
  • 281 Leser
FUSSBALL / Aaron Hunts rätselhafte Verletzung

Shooting Star bangt um seine Karriere

Mit 18 war er der Shooting Star bei Werder Bremen, jetzt bangt Aaron Hunt um die Fortsetzung seiner Fußball-Karriere. Eine rätselhafte Verletzung hat ihn gestoppt. weiter
  • 327 Leser
INDIANERHÄUPTLING

Sitting Bulls Locke zurück

Die Nachkommen des Häuptlings Sitting Bull haben vom US-Nationalmuseum für Naturgeschichte eine Locke und Gamaschen ihres berühmten Vorfahren zurückerhalten. Es reagierte damit auf einen Antrag von Ernie LaPointe, Urenkel des Chiefs der Hunkpapa-Lakota. Unter seiner Führung hatten Indianer der Lakota, Arapaho und Cheyenne Oberstleutnant Custers siebte weiter
  • 282 Leser
ERBSCHAFTSTEUER

Spitzentreffen ohne Ergebnis

Ein Spitzentreffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Chefs der großen Wirtschaftsverbände zur Erbschaftsteuer hat für die umstrittene Reform keinen Durchbruch gebracht. Die Wirtschaft lehnt die Regierungspläne weiter ab. Die große Koalition favorisiert für den Übergang von Unternehmen auf Erben das sogenannte Abschmelzmodell. Danach würde weiter
  • 356 Leser
SOZIALES / Langjährig hier lebende Familie soll ins Kosovo abgeschoben werden

Späte Ehrlichkeit mit bösen Folgen

Durch Notlüge bei der Einreise strafbar gemacht - Bleiberecht damit verwirkt?
Seit zehn Jahren ist Redzep Zogjani mit seiner Frau Burbuce in Deutschland, seit sieben Jahren arbeitet er bei einem Langenauer Bauunternehmen. Sozialhilfe hat er noch nie gebraucht. Zwei Kinder sind in hier geboren. Jetzt soll die Familie ins Kosovo abgeschoben werden. weiter
  • 323 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Vorstand legt trotz Rekordgewinns ein Sparprogramm auf

Stellenabbau angekündigt

Die Deutsche Börse will ihre Kosten auch durch die Streichung von Stellen drücken, wie aus einem Schreiben von Vorstandschef Reto Francioni und Finanzvorstand Thomas Eichelmann an die Mitarbeiter des Dax-Konzerns hervorgeht. Dabei ist offen, wie viele Mitarbeiter betroffen sein könnten. Ende des ersten Halbjahres 2007 beschäftigte die Börse 3005 Mitarbeiter. weiter
  • 416 Leser

Stichwort: OECD-Studie Bildung

OECD ist die englische Abkürzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sie wurde 1960 gegründet und hat ihren Sitz in Paris. Mitglieder sind 30 Industrie- und Schwellenländer. Ihr Ziel ist ein steigender Lebensstandard in den Mitgliedsstaaten und weltweit. Seit dem Jahr 2000 legt die OECD jährlich die Studie 'Bildung auf weiter
  • 302 Leser
KRIMINALITÄT / In Rekordzeit rückfällig

Strafentlassener schlägt zu

Nur vier Stunden nach der Verbüßung einer einjährigen Gefängnisstrafe wegen Körperverletzung ist ein 40-Jähriger in Reutlingen wieder festgenommen worden, weil er in angetrunkenem Zustand einen 21 Jahre alten Mann anpöbelte und auf ihn einschlug. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte sich der 40-Jährige mit seiner Frau und seinem Kind an einem Kiosk weiter
  • 251 Leser
ARCHÄOLOGIE / Großer Fund bei Bauarbeiten in Erfurt

Tausende Gebeine freigelegt

Bei Bauarbeiten an einer Kirche in Erfurt sind tausende menschliche Knochen aus mehreren Jahrhunderten entdeckt worden. 'Ich habe so einen Fund in dieser Dimension noch nie gesehen', sagte Karin Sczech vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie. Auf zehn Metern Länge und mehrere Meter tief seien an der Reglerkirche bereits Unmengen an weiter
  • 353 Leser

Telegramme

Fussball: Marco Küntzel vom FC Energie Cottbus ist für vier Pflichtspiele gesperrt worden. Im Heimspiel des Regionalliga-Teams gegen VfL Wolfsburg II (0:0) hatte der Stürmer nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen. Er ist in der laufenden Saison noch nicht im Bundesliga-Team zum Einsatz gekommen, weil Trainer Petrik Sander aus disziplinarischen weiter
  • 258 Leser
FUSSBALL

Teure Schlägerei

Die nordirischen Fußball-Nationalspieler Keith Gillespie und George McCartney trugen nach dem verlorenen EM-Qualifikationsspiel gegen Island ihr ganz eigenes Duell aus. Auf dem Rückflug prügelten die Akteure vor den Augen der anderen Passagiere plötzlich aufeinander ein. Der Verband reagierte prompt: Eine Geldstrafe von bis zu 150 000 Euro steht zur weiter
  • 319 Leser

Tierärztin Sandra Baum - von Brigitte Brunner (049. Folge)

49. Folge 'Schließ die Augen und versuch dich zu entspannen. Du darfst dich nicht so aufregen.' Dieser Rat war in jedem Fall richtig. Sandra benahm sich folgsam. Die Kopfschmerzen müssen sehr stark sein, dachte Hilde. Dieses schnelle Nachgeben passte so gar nicht zu ihrer rebellischen Tochter. Einige Zeit blieb es ruhig im Krankenzimmer. Jan lehnte weiter
  • 366 Leser
BIATHLON

Titel nach Gosheim

Die Gosheimerin Simone Denkinger und Robert Wick (Zella-Mehlis) haben in Altenberg die deutschen Meistertitel auf den längsten Biathlon-Strecken gewonnen. Denkinger setzte sich dank des guten Schießens (ein Fehler) vor Magdalena Neuner (Wallgau) und Martina Glagow (Mittenwald) durch. Wick rettete sich 5,8 Sekunden vor Michael Rösch ins Ziel. weiter
  • 987 Leser
WANDERUNFALL

Tödlicher Sturz

Eine Woche nach ihrem Sturz auf einer Wanderung an der Kastelburg in Waldkirch (Kreis Emmendingen) ist eine 60 Jahre alte Frau in der Freiburger Universitätsklinik an ihren Verletzungen gestorben. Die Frau hatte sich bei einem Sturz 20 Meter einen Abhang hinab schwer am Kopf verletzt. Zur Bergung der Frau rückten Feuerwehr und Bergwacht aus. weiter
  • 326 Leser
POST-MINDESTLOHN / Kritik des Arbeitgeber-Verbands

Union legt sich quer

Die Unions will die Pläne des Bundeskabinetts zur Einführung eines Mindestlohns in der Postbranche nicht mittragen. Damit geht sie auf Konfrontationskurs zur SPD. weiter
  • 515 Leser
BAHNREFORM

Union setzt Tiefensee massiv zu

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee gerät mit seinen Plänen zur Bahnprivatisierung immer stärker in die Defensive. Nach den Ländern hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion einen Forderungskatalog beschlossen, der einschneidende Änderungen am Gesetzentwurf des SPD-Ministers verlangt. Sie seien unabdingbar. So wird ein 'einjähriger Testlauf für die Leistungs- weiter
  • 257 Leser
fc arsenal

Usmanow langt kräftig zu

Der russische Milliardär Alisher Usmanow hat seinen Aktienanteil am englischen Fußball-Spitzenclub FC Arsenal aufgestockt. Nach einer Mitteilung an die Londoner Börse besitzt Usmanows Holding Red and White nun 21 Prozent der Aktien des Vereins von Nationaltorhüter Jens Lehmann. Eine Übernahme des Premier-League-Clubs steht nach Worten von Arsenals Clubchef weiter
  • 221 Leser
AUTOINDUSTRIE / Annäherung im Kohlendioxid-Streit

Verheugen verspricht Staffelung

Im Streit um den Klimaschutz nähern sich Autoindustrie und Politik an. Die EU-Kommission kommt den Konzernen entgegen und verspricht den Herstellern faire Vorschriften zur Reduzierung des Ausstoßes von Kohlendioxid (CO2) nach Modellen und Herstellern gestaffelt. Das kündigte EU-Vizepräsident Günter Verheugen auf der IAA an. Brüssel will bei Neuwagen weiter
  • 380 Leser
BILDUNG / OECD-Studie gibt Deutschland erneut schlechte Noten

Viel zu wenig Studenten

Experte spricht von 'Lebenslüge' - Frankenberg: Äpfel mit Birnen verglichen
Trotz einiger Verbesserungen fällt Deutschland in Sachen Bildung weiter zurück: In kaum einem anderen Industrieland gibt es so wenige Hochschulabsolventen. In Deutschland studiert so wenig Ingenieurnachwuchs, dass in den nächsten Jahren noch nicht einmal alle Berufstätigen ersetzt werden können, die in Rente gehen. Von einem Ausbau dieser Zukunftsbereiche weiter
  • 367 Leser
WETTER / Windhose richtet in Asperg hohen Schaden an

Viele Dächer und Autos beschädigt

Eine Windhose wirbelte am Montagabend durch Asperg. Verletzte gab es nicht, doch der Schaden ist beträchtlich: Zahlreiche Autos und Dächer wurden beschädigt. weiter
  • 336 Leser
Airbus-Werke

Voith gilt als Favorit

Der Heidenheimer Maschinenbau-Konzern Voith gilt als Favorit im Bieterwettstreit um die drei Airbus- beziehungsweise EADS-Standorte Varel, Nordenham und Augsburg. Weiterer Mitbieter ist der amerikanische Konzern Spirit. Den Ausschlag könnte die Politik geben. Die Bundesregierung bekräftigte gestern, dass deutsche Firmen den Zuschlag erhalten sollen. weiter
  • 292 Leser
AIRBUS / Neben Schwaben angeblich nur noch US-Konzern Spirit im Rennen

Voith im Bieter-Finale

Regierung will nationale Lösung - Konkurrent will mehr zahlen
Der Heidenheimer Maschinenbauer Voith steht womöglich vor einem Einstieg in die Luftfahrtbranche. Beim Bieterwettbewerb um drei Airbus-Werke ist angeblich neben den Schwaben nur noch der US-Konzern Spirit im Rennen. Und die Regierung will eine nationale Lösung. weiter
  • 633 Leser
HOCHSCHULZUGANG / In Hohenheim wurden Bewerber versehentlich abgewiesen

Wenn die Uni sich verrechnet

Klein aber fein ist die Universität Hohenheim. Zur Zeit hat sie aber ein großes Problem: Eventuell bis zu 1000 Studienbewerber wurden Opfer eines Computerfehlers. weiter
  • 340 Leser
SPD-PARTEITAG / Vogt tritt zur Wiederwahl an

Wo ist die Schmerzgrenze?

Tauss erwartet klaren Vertrauensbeweis
Ute Vogt macht ihre politische Zukunft nicht mehr allein vom Stimmenverhältnis beim SPD-Landesparteitag abhängig, sondern auch von der Art der Diskussion. weiter
  • 290 Leser
VERKEHR

Zwei Tote bei Unfall

Bei einem Unfall nahe Warthausen (Kreis Biberach) sind gestern zwei Menschen getötet und vier weitere zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Ein Streifenwagen der Bereitschaftspolizei Biberach stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dabei starben einer von drei Polizisten und ein Insasse des ebenfalls mit drei Menschen besetzten Pkw. weiter
  • 369 Leser
KRIMINALITÄT / Entwürdigende Handy-Fotos

Zwölfjährige Mädchen ermittelt

Die Polizei hat zwei Zwölfjährige ermittelt, die in Balingen (Zollernalbkreis) eine behinderte Frau in einer Kaufhaustoiletten gegen ihren Willen ausgezogen und per Handy-Kamera entwürdigende Bilder gemacht haben sollen. Die Schülerinnen bestreiten die Vorwürfe zum Teil. Eine strafrechtliche Verfolgung komme mit zwölf noch nicht in Betracht. Mit den weiter
  • 343 Leser
GEBURTSTAG

Ältester Mann feiert

Der älteste Mann der Welt, der Japaner Tomoji Tanabe, ist 112 geworden. 'Ich will für immer leben. Ich will nicht sterben', sagte er. Tanabe beging seinen Feiertag mit Reis, Suppe und Kürbis. Auf Alkohol verzichte er, das sei nicht gut im Alter. Tanabe, der ohne Hilfe auskommt, liest jeden Morgen Zeitung, trinkt nachmittags ein Glas Milch und schreibt weiter
  • 318 Leser
BÖRSE

Ölpreis auf Rekordniveau

Der Ölpreis hat mit über 81 Dollar einen Rekordstand erreicht. US-Leichtöl wurde gestern an der New Yorker Rohstoffbörse erstmals zwischenzeitlich mit 81,24 Dollar je Barrel (159 Liter) gehandelt, nachdem der Schlusskurs am Montag bereits auf einem Spitzenwert von 80,57 Dollar lag. Experten zeigten sich besorgt und halten auch 85 Dollar je Fass für weiter
  • 322 Leser

Leserbeiträge (7)

Andersdenkende nicht beleidigen

Man kann und darf zum geplanten und nun offenbar abgesegneten Moschee-Bau in Aalen eine andere Auffassung haben als die in der Schwäpo zitierten Persönlichkeiten. Dass man sich aber in die Nähe von Rechtsextremen oder Nazis rücken lassen muss, wenn man berechtigte Fragen stellt oder auf reale Gefahren hinweist, ist einfach unerträglich! Dem Leserbrief weiter
  • 4
  • 1199 Leser

Aus dem Herzen gesprochen

Zu „Das Kostbarste - ein Gebet“.Über diesen Leserbrief habe ich mich sehr gefreut. Frau Renz bringt einfach und klar die Dinge wieder auf den Punkt. Gott sei Dank! Wäre ich anstelle der beleidigten Kirchengänger bzw. -diener würde ich mich jetzt schämen. Monika Sogas, Aalen weiter
  • 434 Leser

Besseres gewohnt

Zum Programm der Pferdetage:„Pferdetage in Ellwangen - eine gute Gelegenheit für einen ehemaligen KnaKa-ler wie mich wieder mal das Jugendorchester Ellwangen zu hören. Voller Vorfreude fand ich mich gegen 14.00 Uhr an der Bühne in der Marienstraße ein. Das Konzert begann - doch was war das? Spielte hier vielleicht das Vororchester der KnaKa? Nein! weiter
  • 591 Leser

Der Glaube passt nicht

Nun soll sie also kommen, die neue Moschee in Aalen und rein rechtlich ist daran auch nichts zu ändern, auch wenn das Vorhaben einige Gemüter erhitzt. Wir haben nun einmal in unserem Land die Religionsfreiheit. Auch was das Aussehen angeht gibt es nur wenig Spielraum: eine Moschee hat nun einmal traditionell eine Kuppel und ein Minarett, so wie unsere weiter
  • 5
  • 557 Leser

Holpriger Weg zur Gesundheitsstadt

„Schwäbisch Gmünd ist 'auf dem Weg zur Gesundheitsstadt' (OB Wolfgang Leidig in seinem Grußwort zur Einweihung des neuen Hauptverwaltungsgebäudes der Gmünder Ersatzkasse am 14. September 2007). Dieser Weg ist mit Stolpersteinen versehen. Einen will ich aufzeigen. Was haben sich die Verantwortlichen der künftigen Gesundheitsstadt Schwäbisch Gmünd weiter
  • 4
  • 553 Leser

Vom Umgang mit Ressourcen

„(. . ) Seien es Gemeinden, Städte, Länder oder der Bund: Alles, mit wenigen rühmlichen Ausnahmen, wie zum Beispiel die Stadt Bietigheim-Bissingen, ist bis über beide Ohren verschuldet. Dessen nicht genug, der Kampf gilt nur noch dem Bemühen, die Neuverschuldung nicht so stark anwachsen zu lassen: Schulden sind der Normalzustand. Das hat offenbar weiter
  • 484 Leser

Wie Gammelfleisch bald leuchtet

Zu „Schlachtabfall wird eingefärbt“, GT vom 15. September„Da scheint sich für Osram und Co. eine Marktlücke für fluoreszierende Taschenlampen aufzutun. Wird das ein Spaß werden, wenn wir als Kunden und Endverbraucher künftig – berechtigterweise – jedes Stück Geflügel oder Fleisch im Handel und in der Gastronomie und misstrauisch weiter
  • 542 Leser