Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. Oktober 2007

anzeigen

Regionalsport (7)

RINGEN Bundesliga Süd - TSV Dewangen verliert bei Wacker Burghausen mit 13:25

Wie erwartet ohne Chance

(mb). "Die Niederlage ist meiner Meinung zu hoch ausgefallen", sagte Trainer Markus Scheibner nach dem Kampf bei Wacker Burghausen in der Ringer-Bundesliga Gruppe Süd. Er war trotz des 13:25 seines TSV Dewangen insgesamt mit der Mannschaftsleistung zufrieden. Vor allem mit Paul Penner (55 kg F), Lars-Rene Schmidt (74 kg G) und Tomasz Swierk (66 kg G), weiter
RINGEN Bundesliga Süd - KSV Aalen 05 besiegt den SC Anger zuhause mit 20:11

Klare Sache in der Greuthalle

Die Ringer des KSV Aalen sichern sich nach der knappen Auftaktniederlage gegen Hallbergmoos nun in der Aalener Greuthalle den ersten Saisonsieg in der Bundesliga Gruppe Süd. Mit 20:11 besiegten die "Ostalbbären" den SC Anger. Es war eine deutliche Angelegenheit, zur Halbzeit hatte es 11:6 gestanden. Auf Aalener Seite zeigte Safet Ferad bis 66 kg F einen weiter
  • 591 Leser
HANDBALL Württembergliga

32:28-Auswärtssieg des TSB in Owen

Handball-Württembergligist TSB Gmünd geht mit 6:2 Punkten in die 17-tägige Pause: Heute gewannen die Mannen um Trainer Pascal Morgant mit 32:28 beim Mitaufsteiger TSV Owen/Teck. Beste Torschützen waren Janis Bauer und Michael Hieber mit je acht Toren. weiter
  • 785 Leser
FUSSBALL Verbandsliga - Der VfR Aalen II gewinnt mit 2:1 in Frickenhausen

Nach Rückstand noch der verdiente Sieg

Der VfR Aalen II hat das Duell der Verbandsliga-Aufsteiger für sich entschieden. Mit 2:1 haben die Mannen von Trainer Rainer Kraft beim 1. FC Frickenhausen gewonnen. Zunächst aber musste der Favorit aus Aalen den Rückstand hinnehmen, den Friedel postwendend ausglich. In der zweiten Spielhälfte war der VfR II das deutlich bessere Team, erzielte das 2:1 weiter
FUSSBALL Oberliga - FC Normannia verliert bei Hoffeheim II mit 1:2 (1:0)

Schläfrig in der Nachspielzeit

(alex). Das ist bitter: Der FC Normannia Gmünd unterlag in der Fußball-Oberliga bei der TSG Hoffenheim II mit 1:2 (1:0). Der entscheidende Treffer fiel in der Nachspielzeit nach einem Getümmel im Strafraum. Es war eine Niederlage der unnötigen Sorte. Die Gmünder führten früh mit 1:0 und hatten danach weitere hochkarätige Chancen. Nach der Pause gelang weiter
FUSSBALL Landesliga - Sportfreunde Dorfmerkingen gewinnen in Großbettlingen mit 4:0

Mühsamer Beginn, klares Endergebnis

Die Sportfreunde waren nur zu Beginn der Partie das bessere Team. Die verdiente Führung fiel durch Evrensel in der zehnten Spielminute. Reihenweise Fehler im Spielaufbau brachten die Großbettlinger in die Partie. Ihre dickste Chance vergaben die Gastgeber in der 54. Minute. In einer Druckphase des TSuGV markierte Dorfmerkingen dann aber das 2:0 durch weiter
FUSSBALL Landesliga - TSG Hofherrnweiler gewinnt gegen Nellingen 2:1 (1:0)

Pugar trifft kurz vor Schluss

(alex). Ein spätes Tor von Cuma Pugar brachte drei wichtige Punkte. Die TSG Hofherrnweiler gewann gestern die Landesliga-Partie gegen den TV Nellingen mit 2:1 (1:0). Die frühe TSG-Führung durch Andreas Keller (2.) glich Nellingens Jan Schmid per Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1 (59.) aus. Der Schiri zeigte in der kampfbetonten Begegnung elf gelbe weiter
  • 158 Leser