Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. Januar 2008

anzeigen

Regional (50)

Kurz und Bündig
Kloster und Krippe Am Dienstag, 8. Januar, besteht die Möglichkeit einer Klosterführung im Kloster Lorch sowie anschließend die Besichtigung der Renninger Krippe. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Deutschen Hausfrauenbund Schwäbisch Gmünd. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften trifft man sich um 14 Uhr am Parkplatz Gotteszell. Anmeldungen ab sofort weiter
  • 173 Leser
Kurz und Bündig
Fasnetumzug Die kurze Faschingssaison 2008 macht es notwendig, dass Vorbereitung und erste Veranstaltungen fast zusammenfallen. So findet am kommenden Montag, 7. Januar, um 19.30 Uhr im Vereinsheim des TSV Großdeinbach die nächste Sitzung der AG Gmender Fasnet statt. Hier ist gleichzeitig Anmeldeschluss für den 34. Gmender Fasnetumzug weiter
  • 399 Leser
Kurz und Bündig
Neujahrskonzert In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg findet amSonntag, 6. Januar, um 16 Uhr ein Neujahrskonzert mit Claude Rippas (Trompete) und Friedrich Fröschle (Orgel) statt. Karten im i-Punkt am Marktplatz. Buszubringer am Sonntag ab 15 Uhr zur Kirche. weiter
  • 289 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlfred Walke, Engelgasse 5, zum 92. Geburtstag.Dorothea Schäufele, Katharinenstraße 1, zum 87. Geburtstag.Olga Brunsch, Goethestraße 43, zum 83. Geburtstag.Herbert Kiesewetter, Albstraße 44, zum 78. Geburtstag.Ernestine Kolb, St.-Hedwig-Straße 36, Bettringen, zum 77. Geburtstag.Shizuka Kraner, Weißensteiner Straße 74/1, zum 77. Geburtstag.Irene weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht
18-Jähriger sticht zuHeubach Mit einer abgeschlagenen Flasche bedrohte ein 18-Jähriger nach Polizeiangaben am Dienstag, 1. Januar, gegen 17.50 Uhr die Gäste einer privaten Party an der Hauptstraße in Heubach. Der junge Mann war von den Gastgebern weggeschickt worden, kam kurz darauf zurück und schlug gegen die Eingangstür. Eine der drei Frauen, die weiter
  • 171 Leser
Kurz und Bündig
Werke von Bach Die Augustinusgemeinde lädt am Sonntag, 6. Januar, um 17 Uhr zum Konzert in die Augustinuskirche. Ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach werden vorgetragen. Unter den Solisten sind die Gmünder Michaela Veil (Flöte) und Johannes Grimm (Sopran). Karten gibt es ab 16.15 Uhr an der Abendkasse. weiter
  • 238 Leser
Kurz und Bündig
Neue Kinderkurse Im Gmünder Hallenbad beginnen wieder Kinder-Schwimmkurse. Die ersten zwei Kurse für Kinder ab sechs Jahren beginnen am Donnerstag, 10. Januar, um 16 und 17 Uhr. Infos unter Tel. (07171) 9271532. weiter
  • 326 Leser
Kurz und Bündig
Gymnastik für Senioren Mit dem Gesundheitsprogramm „Bewegung bis ins Alter“ machen das DRK und die AOK Bettringer Bürgern über 50 Jahren ein Angebot zur Erhaltung der Vitalität und Gesundheit. Ab Montag, 7. Januar, finden die Übungen Montags von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr in der Begegnungsstätte Riedäcker statt. Weitere Infos unter Tel. (07171) weiter
  • 5
  • 250 Leser
Kurz und Bündig
Ein Wochenende - sechs Bands „Umsonst & Drinnen“ heißt die Feier am 11. und 12. Januar im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Am Freitag spielen die Bands „Metanoia“, „Schalander“ und „Lowtus“, am Samstag „4Blues“, „Titty Twisters“ und „the fuse box“. Beginn ist um weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Mittwochs wandern Die Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins startet die traditionelle Seniorenwanderung und den Mittwochstreff in 2008 am 9. Januar. Je nach Wetterlage ist eine Wanderung um Lautern geplant. Wanderlustige treffen sich um 13.30 Uhr am Schulhof in Lautern. Abschluss ist in der Albvereinshütte. weiter
  • 235 Leser
Kurz und Bündig
Treff älterer Mitbürger Gabi Mucha hat zum nächsten Treff älterer Mitbürger in der Spitalmühle die Journalistin Hanna Meid als Rednerin eingeladen. Sie spricht über das Leben von Elly Heuss Knapp. Der Treff ist am Freitag, den 4. Januar, um 14.30 Uhr, im Raum Rechberg. weiter
  • 384 Leser
Kurz und Bündig
TV Lindach Der Verein veranstaltet am Sonntag,6. Januar, seinen traditionellen Seniorennachmittag im TV-Heim. Im Mittelpunkt stehen wie immer die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr. weiter
  • 241 Leser
Kurz und Bündig
Kreuz oder Pik Am Freitag, 4. Januar, steigt ab 19 Uhr im Clubheim des SV Hussenhofen das 9. Preis-Skat-Turnier. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wer sich ab 18.45 Uhr im SVH-Clubheim, neben dem Sportplatz, einfindet, kann mit begeisterten Skatspielern einen sportlichen Wettstreit verbringen. weiter
  • 301 Leser
Kurz und Bündig
Rente Was ich schon immer über meine Rente wissen wollte: Das kann man ab Donnerstag, 10. Januar von 18.30 bis 21.30 Uhr in der VHS Herlikofen erfahren.Ein Seminar über drei Abende. Anmeldung bei der VHS Herlikofen unter Telefon (07171)8 66 60. weiter
  • 361 Leser
silvester Die Aufräumarbeiten sind abgeschlossen – Nur ein Kurzeinsatz der Feuerwehr – Stadtsprecher Eilhoff:

„Freude ist nicht aufrechenbar“

Die Zeit der Feuerwerkskörper ist vorbei. Anders als im Vorjahr musste die Feuerwehr fast nirgends einschreiten. Die Überreste der ausgedienten Böller und Raketen sollten heute auf der Deponie oder zuhause im Restmüll gelandet sein. weiter
  • 155 Leser

20. Plüderhäuser Bürgertreff zu Neujahr

Plüderhausen   Zum mittlerweile 20. Neujahrempfang lädt die Gemeinde Plüderhausen am kommenden Montag, 7. Januar, ab 19 Uhr in die Staufenhalle. In den Jahren seit dem ersten Treff der Bürger zum neuen Jahr ist die Besucherzahl auf durchschnittlich 300 bis 400 gestiegen. Nach wie vor wird der Plüderhäuser Neujahrsempfang als Stehempfang abgewickelt. weiter

Auch im Winter eine herrliche Fernsicht vom Rosenstein

Die Tage um die Jahreswende brachten eine gute Fernsicht, wie der Blick von der Rosensteinruine über Heubach und den Galgenberg zeigt. Ein Glück für jene, die derzeit Urlaub oder Ferien haben und die freie Zeit für einen Spaziergang nutzen können. (Foto: Manfred Schulz) weiter
  • 269 Leser
Schultheater Engelsgeschichte mit verschiedenen Kulturen an der Stauferschule

Azubi-Engel finden die Eltern

Wie kann Integration an Schulen gelingen? Das zeigte die Stauferschule im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders“ auf. Am ersten Tag des muslimischen Opferfests brachte ein Theaterstück der anderen Art verschiedene Kulturkreise zusammen. weiter
  • 118 Leser
Seniorenhochschule Wirkung eines Fernsehbeitrags

Bräuteschule im Gespräch

Kann eine Fernsehsendung die Gesellschaft beeinflussen? Das wurde am Beispiel der SWR-Produktion „Die Bräuteschule 1958“ jetzt in der Seniorenhochschule an der PH diskutiert. weiter
  • 130 Leser
Sternsinger Viele Gruppen ziehen jetzt von Haus zu Haus

Das Rätsel mit den drei Buchstaben

20 000 Euro von den Kolping-Sternsingern, 9 000 Euro aus Waldstetten, 10 000 Euro aus Bettringen, so viel kam allein bei diesen drei Einrichtungen vergangenes Jahr zusammen. Jetzt sind die Sternsinger wieder unterwegs. weiter
  • 223 Leser
HOCHSCHULE AALEN Akademisches Symposium

Für die Patienten

Premiere und Abschied lagen bei dieser Veranstaltung an der Hochschule Aalen dicht beieinander: Zum ersten Mal gab es eine Tagung, die die Verbesserung der Gesundheitsversorgung zum Thema hatte. Anlass für das akademische Symposium war ein Abschied, denn Vorstandsvorsitzender Dieter Hebel verlässt aus Altersgründen die Gmünder Ersatzkasse (GEK). weiter
  • 103 Leser

Heute ins LEO

Lorch   Mit Spielen startet heute das Programm 2008 im Jugendhaus Leo in Lorch. Die „Hurra-DasNeue-Jahr-Ist-Da-Party“ steigt von 16.30 bis 18 Uhr für Kinder bis elf Jahren, von 18 bis 21 Uhr jene für alle ab zwölf Jahren. Gäste bringen bitte mit: einen Euro fürs Büfett, die Lieblingsmusik und auch gerne Geschwister sowie die besten weiter
  • 151 Leser
Wochenmarkt

Kohl und Orangen kommen an

Die Festtage mit üppigen Mahlzeiten sind vorbei, der Wochenmarkt ist weniger stark besucht als vor Weihnachten. Zitrusfrüchte, Salate und Kohl stehen jetzt bei vielen Marktbesuchern auf dem Speiseplan. weiter
  • 217 Leser

Krippenfahrt nach Dinkelsbühl

Waldstetten   Wer sich für Krippen interessiert, ist bei der Kirchengemeinde in Waldstetten richtig. Die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Krippenfahrt. Es geht nach Dinkelsbühl. Diese Fahrt findet am kommenden Mittwoch, 9. Januar, statt. Abfahrt ist um 12.15 Uhr am Waldstetter Rathaus. weiter
  • 121 Leser

Kundgebung friedlich

Welzheim   Die Kundgebung „Laut gegen Nazis und gemeinsam gegen Braun – Welzheim muss sich trauen“ verlief am Silvestermorgen in Welzheim ruhig und störungsfrei, teilt die Polizei mit. Rund 150 Bürger hatten an der öffentlichen Versammlung teilgenommen. Es waren weder gewalttätige Aktionen aus dem rechten Spektrum noch ausgehend weiter
  • 135 Leser

Kunst im Rathaus

Stuttgart   Sechs Absolventen des ersten Staatsexamens der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart stellen ihre Werke im Rathaus in Stuttgart aus. Vernissage ist am Mittwoch, 9. Januar, ab 18.30 Uhr im 4. Obergeschoss. Die Werke von Anja Abele, René Borst, Juliane Böttcher, Christine Lichtblau, Steffen Osvath und Sibylle Trickes weiter
  • 164 Leser
innungskrankenkasse

Napravnik ist neuer Beiratschef

Die Innungskrankenkasse (IKK) Ostwürttemberg wird größer und umfasst ab Januar 2008 die KundenCenter in Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd. Die 48 Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter hielten ihre konstituierende Regionalbeiratssitzung ab. weiter
  • 120 Leser
unfall Autofahrt mit folgenschwerem Überholmanöver auf der B 19 bietet Anlass zur Spekulation

Reaktion auf einen Streit?

Was genau den Unfallverursacher am vergangenen Freitag- abend auf der B 19 zur riskanten Autofahrt und folgenschwerem Überholmanöver mit vierfach tödlichem Ausgang veranlasst hat? Man weiß es nicht. Dennoch wird vielfach gerätselt: War es ein psychischer Ausnahmezustand, möglicherweise die Reaktion auf einen familiären Streit im Auto? weiter
  • 114 Leser
Kabarett 6. Leinzeller „culturissimo“ mit Rosa K. Wirtz

Revue bricht Tabus

Eine kabarettistische Comedie-Revue gibt's am Samstag, 12. Januar, in der Leinzeller Kulturhalle. Bereits zum sechsten Mal steigt das Leinzeller „culturissimo“ mit einem Best-off-Programm. weiter
  • 126 Leser
Guten Morgen

Sisyphos-Arbeit

Sisyphos gab einer Arbeit seinen Namen, die immer wieder erneut anfällt. Der König von Korinth musste als Strafe für seine Frevel unablässig ein Felsstück auf den Gipfel eines steilen Berges wälzen. Kaum oben angekommen, rollte der Brocken wieder herab. Eine Hausfrau und Mutter kann von diesem Schicksal, von dem die griechische Mythologie erzählt, ein weiter
  • 126 Leser
Lorcher Männerchöre Tillmann Klenk löst Ulrich Herb als Chorleiter ab

Stabswechsel zur Jahreswende

Ulrich Herb beendet seine ehrenamtliche Tätigkeit als Chorleiter der Lorcher Männerchöre nach sechseinhalb Jahren aus beruflichen Gründen. Nachfolger wird Tillmann Klenk aus Weitmars. weiter
  • 251 Leser
Sportanlage Wegen der Frage nach dem Standort für die Daimler-Werkstatt für historische Fahrzeuge verzögert sich der Beschluss für den Neckarpark

Stadion-Entscheid in Verlängerung

Die Entscheidung über die Neuordnung des Geländes rund um das Gottlieb-Daimler-Stadion zieht sich in die Länge. Ein Grund ist auch die noch offene Frage, ob die Daimler-Werkstatt für die historischen Fahrzeuge am Neckarpark angesiedelt wird. weiter

Stifterin als Ehrengast

Die „Survivors of UMUC SG“ trafen sich zum „Christmas Meeting“ im Kübele. Dieses Mal hatten es einige nicht zum Festessen geschafft, da sie einen Flug wegen des starken Euros verschoben hatten. Ehrengast des Abends war eine Gönnerin der ehemaligen Maryland University, Renate Schommer, die nach fünf Jahren den Kontakt zur Gruppe weiter
  • 184 Leser

Theater der „Geheimräte“

essingen   „Die Geheimräte“ präsentieren den 12. Theaternachmittag: „Der Vogelschuß“, ein Schwank in drei Akten von Ingrid Flöth, aufgeführt von den Weilemer Streithähnen, am Sonntag, 13. Januar in der Essinger Remshalle, Beginn ist um 16.30 Uhr. Vorverkauf ab sofort bei der Kreissparkasse Essingen.Zum Inhalt: Apotheker weiter
Seifenkistenrennen Am 10. August bitten Straßdorfer Vereine erneut zum Pistenspaß ohne Motoren am Straßdorfer Berg

Tollkühne Fahrer in der „0-Kubik-Klasse“

Alle zwei Jahre steigen tollkühne Männer und Frauen in rasende Gefährte. Am 10. August ist es wieder soweit: Das Seifenkistenrennen der Arbeitsgemeinschaft Straßdorfer Vereine steigt. Es wird bereits fleißig geschraubt. weiter
  • 156 Leser

Treff für Trauernde

Abtsgmünd   Der Tod eines nahen Angehörigen ist ein Ereignis, das unser eigenes Leben verändert. Dann ist es gut, wenn wir Menschen finden, denen wir alles sagen können. Der Gesprächskreis für Trauernde, den Schwester Marianne Rathgeb durchführen wird, ist gedacht für Trauernde, die mutlos sind und Hilfe suchen. Der Gesprächkreis findet am weiter
  • 113 Leser
Ausstellung Das Heimatmuseum in Horlachen zeigt Bubenspielzeug und historische Kaufläden

Trix-Bahnen und Spielzeugautos

Eine Ausstellung zum Thema Bubenspielzeug und historische Kaufläden bietet das Heimatmuseum in Gschwend-Horlachen an. Der Besucher kann auf eine 100-jährige Entwicklung zurückblicken, die sich in den Exponaten wiederpiegelt. weiter
  • 116 Leser
Innenstadt Am Termin wird sich nichts mehr ändern

Umweltzone ja – Feinstaubmessung nein

Das Umweltministerium veröffentlichte gestern die Feinstaubmesswerte des Jahres 2007. Erstmals und als einzige der von Fahrverboten betroffenen Städte ist Schwäbisch Gmünd nicht in der Liste. weiter
  • 1
  • 364 Leser
Feierstunde Bürgermeister Michael Rembold ehrt Stammgäste des Waldstetter Schwarzhornhauses

Urkunden für treue Stammgäste

Zu einem gemütlichen Abend wurden vor kurzem die treuen Stammgäste des Schwarzhornhauses von Hausleiter Rudi Gaupp ins Schwarzhornhaus eingeladen. Dabei ehrte Bürgermeister Michael Rembold die treuen Stammgäste. weiter
  • 241 Leser

Waldstetter Altersgenossen feiern ihr 40er-Fest

Bei schönstem Wetter feierte der Waldstetter Altersgenossenverein 1967/68 sein 40er-Fest. Nach einem festlichen Gottesdienst und anschließendem Sektempfang genossen die Altersgenossen auf der Waldstetter Skihütte ein schwäbisch-mediterranes Buffet. Danach wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert. Es war für alle Vereinsmitglieder ein weiter
  • 665 Leser
Konzert Junger Chor „vocal response“ tritt in der Kirche St. Bernhard in Heubach auf und fragt:

Weihnachten – Betrug oder Beginn?

Ist die Geburt eines unscheinbaren Kindes in einem Stall ein Neubeginn mit dem Ziel der Erlösung der Menschheit? Oder handelt es sich dabei um Betrug? Diese provozierende Frage bildet den Kern des „Weihnachtspopratoriums Licht im Dunkel“ von Gerhard Schnitter, das der Junge Chor „vocal response“ des Katholischen Kirchenchors weiter

Weihnachtsbaum ganz international

Einen Weihnachtsbaum besaß der griechische Philosoph Sokrates sicher nicht. Doch er hätte garantiert nichts dagegen gehabt, dass im Rahmen des europäischen Sokrates-Projektes Schulen auf verschiedensten Ebenen zusammenarbeiten. Und so wurde unter dem Motto „Sitten und Bräuche in anderen Ländern“ in England, Finnland, Polen und Italien fleißig weiter
  • 158 Leser
Unterhaltung

Zeit fürs Kinovergnügen

In der Reihe „KinoZeitung“ zeigen die Gmünder Tagespost und das „turmtheater“ am heutigen Donnerstag, 3. Januar, um 20 Uhr den Film „Zusammen ist man weniger allein“. weiter
  • 163 Leser

Zum Schneemädchen

Schorndorf   Das Winterstück „Das Schneemädchen“ zeigt das Figuren-Theater Phoenix am Sonntag, 6. Januar, um 15 Uhr, und am Donnerstag, 10. Januar, um 10 Uhr, für Zuschauer ab vier Jahren. Spielort ist die Barbara-Künkelin-Halle in der Künkelinstraße 33 in Schorndorf. Karten gibt es unter der Telefonnummer (07181)72206, Auskünfte weiter
  • 147 Leser
Schule Austausch, Dialog und direkter Kontakt – Katholische Schüler im Gespräch mit Bilal Dincel

Öffnung zur Gesellschaft wichtig

Zu Gast in einer katholischen Religionsklasse 8 des Scheffold-Gymnasiums Gmünd war Bilal Dincel, Stadtrat, Mitglied im Integrationsbeirat und Sprecher der D.I.T.I.B. Moschee. „Ich habe mich gefreut, dass ich eingeladen wurde“, so Dincel, „denn es ist unheimlich wichtig, dass sich die Religionen kennen lernen und aufeinander zugehen.“ weiter
  • 128 Leser

Regionalsport (11)

SCHACH 20. Staufer Open im Gmünder Stadtgarten

Kein guter Tag für die Ostalb-Denksportler

24 von 328 Startern haben beim 20. Staufer-Open im Gmünder Stadtgarten die ersten drei Runden gewonnen. Nach Wertung führt der einzige Schach-Großmeister im Feld, Normunds Miezis aus Lettland. Die Gmünder Titelträger Frank Zeller und Josef Jurek kassierten heute im dritten Spiel bittere Niederlagen. Auch sonst war es für die Ostalbvertreter kein guter weiter
  • 110 Leser
STIMMEN AUS DER ABTEILUNG Internas, Nervosität und zwei Siege

„Es war viel mehr drin“

Holger Sohnle, Abteilungsleiter: „Ganz ehrlich: Aus sportlicher Sicht war ich nie nervös. Mich haben vielmehr einige Internas beschäftigt.“ Michael Hieber, bester Torschütze und Ex-Trainer: „In den letzten Spielen hat sich gezeigt, was möglich ist. Dennoch: Es war viel mehr drin in der Hinrunde.“ Christian Tobias, einer weiter
  • 153 Leser
HANDBALL Württembergliga – TSB-Halbzeitbilanz: Trainer Morgant spricht offen über die Probleme der Hinrunde

„Und schon brennt der Baum“

Ganz tief durchatmen: Eine „sehr turbulente erste Hinrunde“ in der Württembergliga konnte der TSB Gmünd „halbwegs positiv“ beenden. „Mit der Ungeduld im Umfeld habe ich vor der Saison nicht gerechnet“, sagt Pascal Morgant. In seiner Halbzeit-Bilanz spricht der Handball-Trainer über Nebengeräusche, eigene Fehler und weiter
  • 139 Leser
HANDBALL Der Primus heißt Sebastian Fabian / Drei Schulabgänger

Das TSB-Klassenbuch

PrimusSebastian Fabian: Er hält und hält und hält. Der Torhüter, momentan Zivi im Schwerzer, war für fast jeden TSB-Punkt mitverantwortlich und bewahrte die Gmünder vor manch höherer Niederlage. Gefühlte 79 Mal pro Spiel hört man auf der Tribüne folgenden Satz: „Hoffentlich bleibt er.“MusterschülerMichael Hieber: Nicht mehr Trainer, aber weiter
  • 190 Leser
SKISPRINGEN

Degenfelder Doppelsieg

Beim Ruhestein-Pokalspringen auf den 17- und 43-Meter-Schanzen auf dem Ruhestein wusste der Skisprung-Nachwuchs des SC Degenfeld zu überzeugen. weiter
  • 155 Leser
SCHACH Nur ein Großmeister unter 328 Startern beim 20. Staufer-Open

Jetzt hat auch Zeller dicke Chancen

328 Schachspieler/innen aus zehn Nationen machen seit gestern beim 20. Staufer-Open ihre Züge. Starke Amateure sind im Gmünder Stadtgarten haufenweise dabei, nur die Großmeister blieben dieses Jahr weg. weiter
  • 105 Leser
SKISPRINGEN Schwäbische Skisprungmeisterschaften am Ruhestein

Mayländer im Pech

Bei den Schwäbischen Skisprungmeisterschaften der Jugend und Aktiven auf den Ruhestein-Schanzen bei Baiersbronn stellte der Ski-Club Degenfeld zwar mit dem erst 15-jährigen Jan Mayländer den alles überragenden Athleten. Durch viel Pech reichte es bei schwierigen Witterungsverhältnissen am Ende diesmal jedoch zu keinem Meistertitel. weiter
  • 106 Leser
Karate Erneut ein Erfolg

Mit Engagement und Spaß

Beim dritten Turnier des Karate-Dojo Spraitbach lieferten sich alle Teilnehmer spannende Wettkämpfe im Modus Jeder gegen Jeden und hatten viel Spaß. weiter
  • 111 Leser
fussball Internationales Turnier

Siebte Auflage zum Auftakt

Zur Eröffnung des Sportwochenendes im Rahmen des internationalen Frauenturniers starten morgen die C- und B-Juniorinnen ab 9.30 Uhr in ihr Turnier. weiter
  • 137 Leser
FUSSBALL 43 Kinder beim Jugendcamp bei Vita Sports in Hofherrnweiler

VfR-Kapitän als Schiri

Edgar Schmitt, Trainer des VfR Aalen und Torsten Traub, Kapitän des Regionalligisten, leiten seit gestern das Jugendcamp bei Vita Sports in Hofherrnweiler. 28 Fußballer und 15 Tenniskinder haben mit ihren VfR-Idolen viel Spaß beim Fußballtraining. Auch auf dem Tenniscourt bietet das Camp von Ballsportmanager Frank Fuhrmann viel Abwechslung. weiter
  • 166 Leser
GMÜNDER SPORTLERBALL Patenfirmen unterstreichen sozialpolitische Bedeutung der Leistung der Athleten

Wer sind die Sportler des Jahres?

Wer wird Sportlerin, wer Sportler und welches Team Mannschaft des Jahres? Aufgrund der Feiertage wurde die Abgabefrist der Stimmzettel für die Sportvereine bis zum 8. Januar verlängert. weiter
  • 128 Leser

Überregional (99)

JUGENDKRIMINALITÄT / Justizminister Goll lobt Modellprojekt im Land

'Chance' statt Drill und Schleifen

Ein 'Umgang mit Jugendlichen über Drill und Schleifen' sei wenig sinnvoll, sagt Landesjustizminister Ulrich Goll. Er zieht Bestrafung und Förderung vor. weiter
  • 302 Leser
FAMILIENTRAGÖDIE / Selbstmord nach Brudermord

100 Messerstiche

Die Polizei hat bisher kein Motiv für eine Familientragödie in Niederbayern gefunden. Ein 51-Jähriger hat seinen Bruder erschlagen und sich selbst getötet. weiter
  • 247 Leser
FÜHRERSCHEIN

17-Jähriger darf ans Steuer

Pünktlich zum erstmöglichen Termin hat gestern ein 17-Jähriger als jüngster Baden-Württemberger seine Fahrprüfung bestanden. Er ist somit der erste 17er-Führerscheinneuling im Südwesten. Als letztes Bundesland hatte Baden-Württemberg das 'begleitete Fahren ab 17 Jahren' zum Jahreswechsel eingeführt. Maximilian Schmitt aus Heidelberg darf nun bis zu weiter
  • 316 Leser
EISHOCKEY

1:4-Pleite zum Start

Die deutschen Eishockey-Frauen haben beim Nationen-Turnier in Ravensburg kaum noch Chancen, das Finale zu erreichen. Der Olympia-Fünfte verlor 1:4 (0:1, 0:2, 1:1) gegen Russland und muss im zweiten Gruppenspiel morgen gegen Vorjahressieger Kanada antreten. Bei einer weiteren Niederlage würde Deutschland nur um den fünften Platz spielen. weiter
  • 388 Leser
AUDI / Innovationen als Jobmotor

800 Stellen für Akademiker

Der Autobauer Audi schafft in diesem Jahr 800 neue Arbeitsplätze in Deutschland. Der Konzern werde vor allem Ingenieure und Betriebswirte einstellen und schaffe 200 Arbeitsplätze mehr als im vergangenen Jahr. Audi-Personalvorstand Werner Widuckel erklärte: 'Wir werden unsere Produktpalette in den nächsten Jahren erheblich erweitern, neue Autos entwickeln weiter
  • 509 Leser
SÜDAMERIKA / Vulkan in Chile schleudert Lava und Asche 1000 Meter hoch

Alarmzustand am Llaima

Touristen und Einwohner in Sicherheit gebracht
In Chile ist der Vulkan Llaima ausgebrochen. Die Behörden brachten daher 150 Touristen und Mitarbeiter des Nationalparks Conguillio in Sicherheit. weiter
  • 284 Leser
SCHULEN / Arbeitszeit-Neuregelung gescheitert

Angst vor Streit im Lehrerzimmer

Niemand traut sich an Bewertungen
Aus der Verteilung der Lehrer-Arbeitszeit nach Fächern und Klassengrößen wird nichts. Der Grund: Befürchtungen, dass es zu Unfrieden im Lehrerkollegium kommt. weiter
  • 330 Leser
NACHRUF / Stummfilm-Pianist Willy Sommerfeld mit 103 Jahren gestorben

Auch für die größten Stars nur Noten aus dem Kopp

Er begleitete schon 'Metropolis', Charlie Chaplin und die Garbo - nun ist der Berliner Stummfilm-Pianist Willy Sommerfeld im Alter von 103 Jahren gestorben. weiter
  • 405 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Spanien, Pokal, 4. Runde, Rückspiele FC Getafe - FC Burgos 4:1 (Hinspiel 1:0 - Getafe weiter) FC Barcelona - CD Alcoyano 2:2 (Hinspiel 3:0 - FC Barcelona weiter) Real Madrid - FC Alicante 2:1 (Hinspiel 1:1 - Real Madrid weiter) FC Villarreal - UD Las Palmas 2:1 (Hinspiel 4:2 - Villarreal weiter) TENNIS ·Herren-Turnier in Doha/Katar (1,049 weiter
  • 344 Leser
KONJUNKTUR

Aufschwung belebt den Arbeitsmarkt

Der Wirtschaftsaufschwung hat die Zahl der Menschen mit Job in Deutschland 2007 auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung steigen lassen. Im Durchschnitt waren im zu Ende gegangenen Jahr 39,7 Millionen Menschen erwerbstätig, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Das waren 649 000 oder 1,7 Prozent mehr als im Jahr 2006. Bei der Bewertung weiter
  • 259 Leser
KOMMUNALPOLITIK / Streit zwischen OB und Stadträten in Bad Mergentheim schwelt weiter

Aufseher soll Frieden im Taubertal stiften

Eine sehr schwierige Aufgabe wartet auf Regierungsvizepräsident Josef Kreuzberger im Taubertal. Er soll Frieden stiften zwischen Oberbürgermeister und Stadträten. weiter
  • 5
  • 420 Leser

Ausstellung

Asiatica Mit einer Ausstellung wertvoller asiatischer Handschriften eröffnet die Bayerische Staatsbibliothek in München die Feiern zu ihrem 450-jährigen Bestehen. Die Schau Liebe, Götter und Dämonen zeigt erlesene Handschriften aus Ländern wie Indien, Nepal, Thailand, Birma und Indonesien. Eines der wertvollsten Stücke ist eine Palmblatthandschrift weiter
  • 381 Leser
BEHINDERTENHEIM

Brand fordert ein Todesopfer

Bei einem Brand in einem Behindertenheim bei Dachau ist in der Nacht zum Mittwoch ein Bewohner ums Leben gekommen. Ein 40-jähriger Mann schwebe noch in Lebensgefahr, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Drei weitere Bewohner des Franziskuswerks Schönbrunn wurden mit leichten Rauchvergiftungen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ebenfalls in weiter
  • 306 Leser
IMMOBILIEN / Land stößt Gebäude und Grund für 95 Millionen Euro ab

Capri-Haus war Verkaufsschlager

Der Verkauf von Immobilien lässt die Landeskasse weiter klingeln. 2007 kamen 95 Millionen Euro zusammen. Verkaufsschlager war ein Observatorium auf der Insel Capri. weiter
  • 337 Leser
ERINNERUNG

CSU: Dank an Trümmerfrauen

Zum 63. Jahrestag der Bombardierung Nürnbergs hat die örtliche CSU gestern einen öffentlichen Dank für die Trümmerfrauen gefordert. 'Es waren vor allem Frauen, die mit ihrer Hände Arbeit den Wiederaufbau eingeleitet und aus dem Schutt herausgesucht haben, was noch verwendbar war', erklärte der CSU-Oberbürgermeisterkandidat Klemens Gsell. Es stünde der weiter
  • 314 Leser

Das Glück ist eine Baustelle - von Sabine Neuffer (037. Folge)

37. Folge «Natürlich bin ich auf denselben Gedanken gekommen. Aber irgendwie kann ich mir das alles einfach nicht vorstellen. Überleg doch mal, meine Mutter war Krankenschwester in der Klinik, in der Saranowskis Frau lag, sie musste doch gewusst haben, dass sie im Sterben liegt! Und sie selbst war verheiratet. Sie hatte einen kleinen Sohn. Und es waren weiter
  • 371 Leser
EISHOCKEY / Einmalige Rekordkulisse bei Freiluft-Spiel

Das Wintermärchen von Buffalo

Die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL ist einmal mehr ihrem Ruf als Liga der Superlative gerecht geworden: Exakt 71 217 Zuschauer verfolgten bei heftigem Schneegestöber das Freiluft-Spiel der Buffalo Sabres gegen die Pittsburgh Penguin - ein einmaliger Rekord. weiter
  • 360 Leser
EISHOCKEY / Frankfurt schiebt sich auf fünf Punkte an Berlin heran

Der Verfolger legt einen Zahn zu

Die Frankfurt Lions haben sich in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) wieder etwas dichter an Tabellenführer Eisbären Berlin herangearbeitet. Die Hessen starteten mit einem 3:2-Erfolg über die Augsburger Panther ins neue Jahr, Berlin verlor 4:5 in Hannover. weiter
  • 330 Leser
ARBEITSMARKT

Deutlich mehr Streiks

In Deutschland gab es nach Einschätzung eines Experten im zurückliegenden Jahr die meisten Arbeitsausfälle durch Streiks seit 14 Jahren. Insgesamt seien rund 580 000 Arbeitstage ausgefallen, sagte der Tarifexperte des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW/Köln), Hagen Lesch. Auf den Arbeitskampf der Lokführer seien dabei lediglich 8 Prozent der Ausfalltage weiter
  • 517 Leser
NEUJAHRSKONZERT

Die Wiener im Fernsehen

Das Neujahrskonzert 2008 der Wiener Philharmoniker unter dem französischen Dirigenten Georges Prêtre erscheint auf Doppel-CD (am 7. Januar) und auf DVD (14. Januar). Aber wer das Konzert zuvor genießen will, kann dies schon am Samstag im Fernsehen tun: Der Sender 3 Sat zeigt das wohl populärste Konzert der Welt um 20.15 Uhr. weiter
  • 740 Leser
TOURNEE / Trio kämpft um den Gesamtsieg

Ein Pokerface und zwei Wölfe

Ahonen fordert junge Österreicher heraus
Halbzeit bei der Vierschanzentournee: Für den Gesamtsieg bei der Traditionsveranstaltung kommt nach zwei Springen eigentlich nur noch das Führungs-Trio in Frage. Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Janne Ahonen liegen nur winzige 3,4 Punkte auseinander. weiter
  • 359 Leser
TRANSRAPID / Der Kampf um die Magnetschwebebahn wird mit immer härteren Bandagen geführt

Eine Rechnung mit vielen Unbekannten

Ministerpräsident Beckstein legt sich längst nicht so für das Projekt ins Zeug wie Vorgänger Stoiber
Das neue Jahr 2008 wird zum Schicksalsjahr des Münchner Transrapid werden. 'Niemand wird diesen Schritt mehr rückgängig machen', wähnte sich der damalige Ministerpräsident Edmund Stoiber im Herbst schon als Sieger. Von Stoibers Feierlaune ist nichts mehr zu spüren. weiter
  • 328 Leser
FEINSTAUB / Umweltzonen vorerst in acht Städten

Fahrverbot ohne Kat

Die Fahrverbote zur Senkung der gesundheitsschädlichen Feinstaubwerte in der Luft rücken näher: In acht Städten im Südwesten gelten von März an Einschränkungen. weiter
  • 333 Leser
LANGLAUF / Deutsche geben Tour de Ski verloren

Falscher Griff in Wachskiste

Ski verwachst, Tour verloren: Die deutschen Langläufer haben bei der Tour de Ski in Nove Mesto einen seit Jahren nicht mehr erlebten Einbruch erlitten. weiter
  • 397 Leser
BÖRSE

Familienfirmen erfolgreich

Die deutschen Familienunternehmen haben sich im Boomjahr 2007 gut geschlagen: Porsche festigte die Macht bei Volkswagen, die mittelständische Bremer OHB steht als Käufer von drei Airbuswerken fest, Autozulieferer Brose übernahm von Continental nennenswerte Teile des VDO-Zukaufes, der frühere Back-Gigant Heiner Kamps erweitert Schritt um Schritt seine weiter
  • 495 Leser
SKISPRINGEN

Fernseh-Quoten im Aufwind

Nach der Rückkehr der Vierschanzentournee zu ARD/ZDF steigen die Zuschauerzahlen im Fernsehen. Das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen verfolgten durchschnittlich 6,61 Millionen Skisprung-Anhänger in der ARD. Das sind rund eine Million Zuschauer mehr als im Vorjahr. Beim Sprung in das Jahr 2007 hatte der Privatsender RTL eine Reichweite von 5,59 weiter
  • 343 Leser
KENIA / Bis zu 300 Tote bei Unruhen nach der Wahl

Flucht vor der Gewalt

Eine Woche nach der umstrittenen Präsidentenwahl dauern die Auseinandersetzungen in Kenia an. Viele Menschen sind vor der Gewalt auf der Flucht. weiter
  • 293 Leser
EU / Beitritt Polens und Tschechiens zum Schengen-Abkommen lockt auch ungebetene Gäste an

Freie Fahrt an Deutschlands Ostgrenze

Weniger Staus an den Grenzübergängen zu Polen und Tschechien meldet die Polizei, seit beide Länder dem Schengen-Abkommen beigetreten sind. Über die Frage, ob die Grenzöffnung die illegale Einwanderung fördert, wird gestritten. Noch hält sich der Zustrom in Grenzen. Es wiederholte sich jede Woche zwischen Donnerstag und Samstag: Auf der A 12 von Berlin weiter
  • 322 Leser
GLÜCKSSPIEL / Im vorigen Jahr ein Rekordjackpot

Freude bei 122 neuen Lotto-Millionären

Die richtigen Kreuzchen haben im vorigen Jahr 122 Tipper zu Millionären gemacht. Ein Lottospieler aus Baden-Württemberg kassierte 6,82 Millionen Euro. weiter
  • 279 Leser
EISSCHNELLLAUF

Friesinger sagt DM ab

Nach Claudia Pechstein hat auch Anni Friesinger für die deutschen Sprint-Meisterschaften im Eisschnelllauf auf ihrer Heimbahn in Inzell am Wochenende abgesagt. Sie wird derzeit wegen einer Entzündung durch einen Insektenstich am rechten Oberschenkel mit Antibiotika behandelt. Ihr Start bei der Sprint-WM in Heerenveen (19./ 20. Januar) ist nicht gefährdet. weiter
  • 320 Leser
RENTNERIN

Gefährliche Tierliebe

Ihre Tierliebe ist einer 73 Jahre alten Rentnerin in Nürnberg zum Verhängnis geworden. Beim Versuch, ihre Katze in ihrer brennenden Wohnung vor den Flammen zu retten, erlitt die Frau schwere Brandverletzungen. Sie befindet sich noch in Lebensgefahr. Den Angaben zufolge war die Senirorin zum Zeitpunkt des Feuerausbruchs am Neujahrsabend bei einer Nachbarin weiter
  • 282 Leser
TISCHTENNIS

Gleich wieder voll im Stress

Die Zeit des Aufschnaufens ist für die Tischtennis-Profis schon wieder vorbei. Insbesondere die Spieler der TTF Ochsenhausen sind nach der Weihnachtspause gleich voll gefordert. Am Freitag müssen die TTF im Viertelfinale des ETTU-Pokals bei Nord Donezk in der Ukraine Farbe bekennen. Am Sonntag (17 Uhr) spielen die Oberschwaben in der Ulmer Kuhberghalle weiter
  • 284 Leser
KONJUNKTUR / DIW erwartet Wachstum von 2,1 Prozent

Glos skeptischer

Bundesregierung und Wirtschaftsforscher erwarten 2008 ein geringeres Wachstum. Wirtschaftsminister Glos spricht von weniger als zwei Prozent. weiter
  • 545 Leser
BÖRSE STUTTGART / Gut gerüstet für 2008

Handelsvolumen kräftig erhöht

Die Börse Stuttgart sieht sich nach dem Umsatzrekord 2007 für das Jahr 2008 gut gerüstet. Die zweitgrößte deutsche Börse steigerte im Jahresvergleich das Handelsvolumen um 44 Prozent auf rund 185 Mrd. EUR. Dies sei der beste Umsatz in der Geschichte der Börse Stuttgart gewesen. Mit einem neuen Marktmodell und der Einführung des elektronischen Handels weiter
  • 580 Leser
TARIFPOLITIK / Wirtschaftsweiser warnt vor hohen Löhnen

Harte Verhandlungen

Im Tarifjahr 2008 drohen heftige Auseinandersetzungen. Während die Gewerkschaften hohe Lohnzuwächse erwarten, warnen Wirtschaftsexperten genau davor. weiter
  • 564 Leser
BOXEN

Hirntod festgestellt

Der südkoreanische Profiboxer Choi Yo Sam ist acht Tage nach seinem Zusammenbruch im Boxring gestern für hirntot erklärt worden. Die lebenserhaltenden Geräte würden in Kürze abgeschaltet, teilte das Asan-Krankenhaus in Seoul mit. Der 33 Jahre alte Fliegengewichtler war am Dienstag vor einer Woche nach seiner Verteidigung des WM-Titels der World Boxing weiter
  • 304 Leser
FUSSBALL / Nach insgesamt acht Jahren ist für den Trainer beim FC Bayern im Sommer Schluss

Hitzfeld verkündet seinen Abschied

Von der Traumehe zur Zweckgemeinschaft - Rummenigge-Kritik gibt Ausschlag
Der FC Bayern und Trainer Ottmar Hitzfeld gehen ab Sommer getrennte Wege. Nach insgesamt acht Jahren beim Fußball-Rekordmeister verlässt der 58-Jährige die Münchner zum Saisonende. Über die Nachfolge wird im nächsten halben Jahr heftig spekuliert werden. weiter
  • 5
  • 412 Leser
TIER / Beim Lokführer mitgefahren

Hund allein auf Reisen

Ein Hund ist am Neujahrstag in Nordhessen 30 Kilometer allein mit dem Zug gefahren. Der Collie stieg am Bahnhof in Hümme selbstständig in die Bahn Richtung Kassel. Die Fahrt verbrachte der Vierbeiner beim Lokführer, der den Hund im Kasseler Hauptbahnhof der Polizei übergab. 'Das Tier war übrigens weder im Besitz einer Steuermarke, noch konnte es eine weiter
  • 263 Leser
VERSEHEN

Im falschen Bett

Im Rausch der Silvesternacht hat sich ein Betrunkener in Amberg (Oberpfalz) ins falsche Schlafzimmer verirrt. Statt bei seiner Frau landete er auf der Bettkante einer 53-jährigen Nachbarin. Deren neben ihr schlafender Ehemann stellte den Eindringling und alarmierte die Polizei. Diese lotste den Betrunkenen schließlich ins richtige Ehebett. weiter
  • 374 Leser
EURO

Im Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4688 (Montag 1,4721) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6808 (0,6793) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,74130 (0,73335) britische Pfund, 163,83 (164,93) japanische Yen und auf 1,6529 (1,6547) Schweizer Franken weiter
  • 581 Leser
BILDUNG / Pädagogenverband schlägt Alarm

Immer weniger Lehrer wollen Schulleiter werden

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) schlägt Alarm: Immer weniger Lehrer wollen eine Schule leiten. In den kommenden Jahren brauchen die Schulen dem Verband zufolge wegen Pensionierungen viele neue Rektoren und Stellvertreter. Aber schon jetzt mangle es an Bewerbern, klagt der Lehrerverband. Hauptgrund sei die zunehmende Arbeitsbelastung der Rektoren weiter
  • 348 Leser
LANDESTHEATER

Intendant muss sofort gehen

Das Landestheater Coburg trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Intendanten Dieter Gackstetter (67). 'Der Verwaltungsausschuss hatte keinerlei Vertrauen mehr in die Leitung des Theaters', sagte der Coburger Oberbürgermeister Norbert Kastner (SPD) gestern. Gackstetter war Konzeptlosigkeit vorgeworfen worden. Von den Grundlinien der nächsten Spielzeit weiter
  • 316 Leser
ARBEITSMARKT / Zahl der Erwerbstätigen steigt auf 39,7 Millionen

Job-Boom geht weiter

Statistisches Bundesamt: Höchster Stand seit 17 Jahren
Der Beschäftigungsboom in Deutschland geht weiter. Das Statistische Bundesamt zählte im vergangenen Jahr 39,7 Millionen Erwerbstätige. Das ist das höchste Beschäftigungsniveau seit 17 Jahren. Die wichtigste Jobmaschine war erneut der Dienstleistungsbereich. weiter
  • 566 Leser
RETTUNG

Kinder aus dem Müll geholt

Drei Kinder sind in Mecklenburg-Vorpommern aus einer verwahrlosten Wohnung gerettet worden. Die Wohnung in Jamitzow beim vorpommerschen Anklam sei mit Müll und der Asche eines Ofens verdreckt gewesen, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Anklam. Die Kinder im Alter von 7, 12 und 13 Jahren hätten keine Bettwäsche gehabt, der Strom war abgestellt. weiter
  • 292 Leser
TARIFPOLITIK

KOMMENTAR: Das alte Gesetz gilt auch 2008

Dies wird in der Tat ein Superjahr der Tarifpolitik - da hat IG-Metallchef Berthold Huber schon Recht. Ob es allerdings die Ergebnisse bringen wird, die dem Land gut tun, ist eine anderer Frage. Der Boden ist zumindest propagandistisch bereitet für hohe Lohnabschlüsse: Mindestlöhne und Höchstgehälter, Aktiensteigerungen und Energiepreiserhöhungen - weiter
  • 488 Leser
BESCHÄFTIGUNG

KOMMENTAR: Erfreuliche Perspektive

Die Jobmaschine läuft wieder auf Hochtouren. 2007 war der Arbeitsmarkt Hauptgewinner des kräftigen Wachstums in Deutschland. Fast 700 000 zusätzliche Erwerbstätige - da muss man sehr weit zurückblättern in den Statistiken, um eine größere Beschäftigungsdynamik zu finden. Nimmt man den Stellenschub des Vorjahres hinzu, dann arbeiten heute fast eine Million weiter
  • 338 Leser
IRAK

KOMMENTAR: Erschütternde Bilanz

Eigentlich waren seit einiger Zeit die Nachrichten aus dem Irak verhalten optimistisch. Es sei gelungen, einige der sunnitischen Stämme zu überzeugen, dass Al-Kaida ihr Feind sei und sie Bürgerwehren aufbauen sollen. Aus Bagdad hieß es, selbst in dem schiitischen Problemstadtteil Sadr könnten US-Patrouillen halbwegs gefahrlos vorrücken und Geschenke weiter
  • 284 Leser

KOMMENTAR: Sofort aufhören

Dass Ottmar Hitzfeld und der FC Bayern ab Sommer getrennte Wege gehen, überrascht nicht. Die öffentliche Diffamierung durch Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge ('Fußball ist keine Mathematik') untergrub die Autorität des gelernten Mathe-Lehrers Hitzfeld. Überraschend ist allenfalls der Zeitpunkt der Bekanntgabe der gescheiterten Ehe FC Bayern/Hitzfeld. weiter
  • 294 Leser
EVAKUIERUNG

Krankenhaus in Flammen

Ein weltweit angesehenes Krebs-Krankenhaus in London ist gestern in Flammen aufgegangen und musste vollständig evakuiert werden. Alle Patienten und Mitarbeiter wurden in Sicherheit gebracht, teilte die Londoner Feuerwehr mit. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften sei zum Royal Marsden Hospital in Fulham westlich vom Zentrum der Stadt geeilt. Straßen wurden weiter
  • 308 Leser

Kurz und Bündig

Junge Frau erstochen Eine 34 Jahre alte Frau ist in der Nacht zum Mittwoch in Karlsruhe erstochen worden. Ein Radfahrer, der am frühen Morgen auf dem Weg zur Arbeit war, habe die Tote in der Nähe einer Straßenbahnhaltestelle gefunden und die Polizei alarmiert, teilte die Staatsanwaltschaft mit. 17-Jähriger rastet aus Splitternackt und mit einem Messer weiter
  • 397 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Benzin auf Höchststand Nie zuvor haben Deutschlands Autofahrer im Durchschnitt soviel Geld für Kraftstoff bezahlen müssen wie im Jahr 2007. So mussten die Kunden für einen Liter Super-Benzin im Jahresdurchschnitt 1,33 EUR zahlen und damit 5,7 Cent mehr als 2006. Diesel habe sich in dieser Zeit um durchschnittlich 5,1 Cent auf 1,16 Euro verteuert. Konstante weiter
  • 553 Leser
FINANZEN

Landes-FDP will mehr sparen

Die FDP Baden-Württemberg will im kommenden Jahr noch stärker im Landeshaushalt sparen und öffentliche Betriebe privatisieren. Landesvorsitzende Birgit Homburger sagte gestern im Hinblick auf den Landesparteitag am Samstag in Stuttgart, um keine Schulden machen zu müssen, brauche es weitere strukturelle Einschnitte. Ein Schritt auf dem Weg zur weiteren weiter
  • 324 Leser
FUSSBALL

Langer nach Freiburg

Der beim deutschen Fußballmeister VfB Stuttgart ausgemusterte Stürmer Danijel Ljuboja steht vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg. Der Serbe wird ab morgen am Training der 'Wölfe' teilnehmen. Sicher ist bereits der Wechsel von VfB-Ersatztorhüter Michael Langer zum Zweitligisten Freiburg. Über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart. weiter
  • 283 Leser
AUSSENPOLITIK

LEITARTIKEL: Offene Flanken

Im vergangenen Jahr hatte die deutsche Außenpolitik einen Namen - Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin bestimmte als EU-Ratspräsidentin und Gastgeberin des G-8-Gipfels von Heiligendamm die internationale Konferenz-Agenda so maßgeblich mit, dass die Deutsche in den Augen transatlantischer Beobachter sogar zur 'Miss World' avancierte, zur mächtigsten Frau weiter
  • 309 Leser

Leute im Blick

Michael Mittermeier Der Komiker Michael Mittermeier ist am Neujahrstag Vater geworden. Seine Ehefrau, die Sängerin Gudrun Allwang, brachte Tochter Lilly Magdalena zur Welt, bestätigte Mittermeiers Agentur gestern einen Bericht des Kölner 'Express'. Für den 41-jährigen Komiker und seine Frau ist es das erste Kind. Roger Cicero Swing-König Roger Cicero weiter
  • 306 Leser

Licht und Schatten. ...

...Fast wie eine grafische Installation wirken diese Solarzellen auf einer Wiese bei Horb (Kreis Freudenstadt). Derartige Anlagen sind in Baden-Württemberg immer häufiger zu sehen: Im Jahr 2006 betrug der Anteil des Stroms aus Sonnenenergie 0,6 Prozent der gesamten Stromerzeugung. weiter
  • 375 Leser

Marktberichte

Wegen des Jahreswechsels fallen die Notierungen für Großvieh und Schweine, Heizöl, Eier und die Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 09. Januar werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. schlachtvieh Baden-Württemberg. Woche 51/07 (17.12.-23.12.2007) E-gesamt 59,4 v.H. 127-146 (133), E 61,8 v.H. 131-146 (136) E 57,7 v.H. weiter
  • 557 Leser
goethe-institut

Mehr Präsenz im Ausland

Der künftige Präsident des Goethe-Instituts, Klaus-Dieter Lehmann, will die Präsenz der deutschen Kultur im Ausland stärken. Er habe sich bereits in seiner jetzigen Position als Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz für auswärtige Kulturpolitik engagiert, sagte Lehmann. Hier wolle er anknüpfen. Lehmann ist Nachfolger von Jutta Limbach an der weiter
  • 247 Leser

Mehr Wochenstunden an den Grundschulen

Nach dem Regelstundenerlass muss ein Lehrer an Grundschulen 28 Wochenstunden leisten, sein Kollege im höheren Dienst an Gymnasien 25. Begründet wird dieser Unterschied mit dem unterschiedlichen Aufwand für das Vorbereiten der Stunden. Ein Gymnasiallehrer muss sich intensiver auf den Unterricht vorbereiten als ein Pädagoge an Grundschulen, sagt das Kultusministerium. weiter
  • 336 Leser
GEWALT / Auch die Bundesregierung denkt über eine Verschärfung des Jugendstrafrechts nach

Merkel stärkt Koch den Rücken

SPD: Forderungen populistisch - Goll: Heranwachsende wie Erwachsene behandeln
Nun fordert auch die Bundesregierung eine Diskussion über ein schärferes Jugendstrafrecht. Bundesjustizministerin Zypries (SPD) lehnt Erziehungslager weiter ab. Nach dem brutalen Überfall zweier ausländischer Jugendlicher auf einen Rentner in München will die Bundesregierung eine Verschärfung des Jugendstrafrechts prüfen. 'Aus Sicht der Bundeskanzlerin weiter
  • 328 Leser
TRIUMPH-ADLER / Nürnberger Traditionsunternehmen schreibt wieder schwarze Zahlen

Mit Erfolg zum Papierbeschmutzen zurückgekehrt

Der Fahrrad- und Schreibmaschinenhersteller Triumph-Adler gehörte einst zu den Aushängeschildern des deutschen Wirtschaftswunders. Der Siegeszug des Computers schien das Aus für die Traditionsfirma zu bringen. Doch TA ist erfolgreich zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. weiter
  • 578 Leser
NEU IM KINO / 'Die Zauberflöte', von Kenneth Branagh auf die Leinwand gebracht

Mozart auf dem Schlachtfeld

Wuchtige Inszenierung, aber nur wenige eindringliche Bilder für die Leidenschaft
Am Vorabend des Ersten Weltkriegs bricht Tamino zu einer gefährlichen Reise auf. . . Kenneth Branagh verlegt Mozarts 'Zauberflöte' in die Schützengräben. weiter
  • 298 Leser

Na sowas . . .

Ein hungriger Python hat in Australien Golfbälle mit Hühnereiern verwechselt und musste deswegen operiert werden. Die Bewohner eines Hauses in Nobbys Creek in New South Wales hatten vier Golfbälle auf dem Hof ausgelegt, um ihre Henne zum Eierlegen zu animieren, aber der Python würgte sie hinunter. Die Operation überstand die Schlange gut. weiter
  • 351 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Bombe gegen Polizisten Bei einem Bombenanschlag im Norden Algeriens sind gestern mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Zwölf weitere seien verletzt worden, teilte das Innenministerium mit. In Naciria etwa 50 Kilometer östlich der Hauptstadt Algier hatte sich ein Selbstmordattentäter in einem Auto vor einer Polizeiwache in die Luft gesprengt. weiter
  • 329 Leser
HANDBALL / Warum für Manager Kirschbaum ein Umzug nach Stuttgart derzeit nicht in Frage kommt

Nüchterne Zahlenspiele als Balinger Hemmschuh

Während sich die deutschen Handball-Weltmeister auf die EM in Norwegen vorbereiten, basteln die Klub-Manager wie Günther Kirschbaum im Hintergrund. weiter
  • 338 Leser
VERKEHR / Wie die Bahn die Menschen für 'Stuttgart 21' gewinnen will

Offensive für den Tiefbahnhof

60 000 Unterschriften gegen den geplanten Umbau des Stuttgarter Bahnhofs haben die Bahn nervös gemacht. Eine Sympathiekampagne soll die Kritiker besänftigen. Das Jahrhundertprojekt 'Stuttgart 21' soll nicht nur die Köpfe seiner Gegner, sondern nun auch die Herzen der Befürworter gewinnen. Die Bahn plant eine Sympathiekampagne. Mehr als ein Jahrzehnt weiter
  • 340 Leser

Politisches buch: Hitlers Post

Briefe, die Deutsche an Adolf Hitler schrieben, zeigen, wie sehr sie ihn verehrten. Eine Auswahl aus russischen Archiven stellt Henrik Eberle in einem Buch vor. weiter
  • 359 Leser
ZDF / Journalisten entlassen

Pornos auf dem Dienstcomputer

Das ZDF hat einen Journalisten (46) beim Sender Phoenix entlassen, weil er Pornographie auf seinem Arbeitscomputer genutzt hat. Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Moderator wegen des Verdachts der Verbreitung pornographischer Schriften. Er hatte bei Phoenix, dem von ARD und ZDF gemeinsam betriebenen Dokumentations- und Ereigniskanal, weiter
  • 329 Leser
GRIECHENLAND

Rehhagels Spiel mit der Zeit

Die Aussagen von Otto Rehhagel über seine Zukunft als Fußball-Nationaltrainer Griechenlands klingen ein wenig nach dem Orakel von Delphi. Sie lassen sich weitläufig interpretieren. Will heißen: Der 69-Jährige viel Zeit mit seiner Entscheidung, ob er nach der EM in Österreich und der Schweiz in Sommer sein Amt niederlegen oder seinen Vertrag bis zur weiter
  • 337 Leser
AKTIENMÄRKTE

Schlechter Start ins neue Jahr

Belastet durch negative US-Konjunkturdaten sowie Kursverluste an der Wall Street gab der Dax am ersten Handelstag 2008 kräftig nach und rutschte unter 8000 Punkte. Der viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager signalisierte, dass die Industrie im Dezember schrumpfte. Zu den größten Verlierern im Deutschen Aktienindex gehörten Deutsche Börse, weiter
  • 510 Leser

Schneekanone. Eine Schneekanone ...

...bläst am Fellhorn bei Oberstdorf ihre künstliche weiße Pracht in den wolkenlosen Himmel. Im Gegensatz zum zähen Nebel oder Hochnebel, der sich im Flachland gebietsweise hält, bieten die Alpen bestes Wintersportwetter. weiter
  • 347 Leser
WIRTSCHAFTSSTANDORT

Spitzenplatz für Deutschland

Die Bundesrepublik ist der beste Wirtschaftsstandort in Europa. Zu diesem Urteil kommt eine internationale Managerbefragung. Weltweit hat nur China bessere Noten. weiter
  • 582 Leser
WÄHRUNGSMARKT / Rasanter Höhenflug des Euro verblüfft Experten

Statt Schwächling nun ein Kraftprotz

Das hat selbst Währungsprofis verblüfft: Der Euro strotzt vor Kraft. Dass die europäische Gemeinschaftswährung die Marke von 1,50-Dollar knackt, ist für viele Experten nur eine Frage der Zeit. Doch der Höhenflug drückt auch auf die Gewinne der Exportwirtschaft. weiter
  • 579 Leser

Stichwort: Jugendkriminalität

Jugendliche und Heranwachsende unter 21 Jahren sind überdurchschnittlich oft tatverdächtig. Das ist in allen westlichen Ländern schon seit mehr als 100 Jahren der Fall, wie es im Periodischen Sicherheitsbericht des Bundeskriminalamts heißt. So waren laut Polizeilicher Kriminalstatistik 2006 unter den Tatverdächtigen 12 Prozent Jugendliche und weitere weiter
  • 263 Leser
USA / Das Präsidentenwahljahr beginnt heute im Bundesstaat Iowa

Stimmenfang in der Provinz

Viele Amerikaner hoffen nach der Entscheidung im November auf Veränderungen
Die Vorwahlen zur US-Präsidentschaft beginnen. Im Bundesstaat Iowa stellen sich heute die Kandidaten zum ersten Mal dem Wahlvolk, der Ausgang ist offen. weiter
  • 387 Leser
sc freiburg

Stocker macht doch weiter

Die Ära des dienstältesten Vorsitzenden eines deutschen Fußball-Profivereins sollte eigentlich am Saisonende ausklingen, doch nun erwägt Achim Stocker, beim SC Freiburg doch noch ein paar Jährchen dranzuhängen. 'Wenn wir keinen geeigneten Nachfolger finden, werde ich in diesem Jahr noch einmal kandidieren', kündigte der 72 Jahre alte Clubchef an, der weiter
  • 334 Leser
POLITIK

Streit um Kultur als Staatsziel

Der Deutsche Kulturrat hat an die Union appelliert, ihren Widerstand gegen ein Staatsziel Kultur im Grundgesetz aufzugeben. Ein Staatsziel Kultur scheitere bisher an der Blockadehaltung vor allem unionsgeführter Länder, die ein Aufweichen ihrer Kulturhoheit befürchten. 'Mit einem Staatsziel Kultur mit Verfassungsrang würde das, was seit Gründung der weiter
  • 261 Leser
MINERALWASSER / Trend-Marken in Flaschen mit Swarovski-Kristallen

Sündhaft teuer und extrem billig

Mittelständische Betriebe unter Druck: Bessere Vermarktung angemahnt
In Nobel-Hotels in Deutschland steht das Mineralwasser 'Bling' nun auf der Getränkekarte - für 75 bis 98 EUR pro 0,75 Liter Flasche. Die deutschen Mineralbrunnen können von solchen Preisen nur träumen, denn bei Mineralwasser haben auch die Discounter oft die Nase vorn. weiter
  • 685 Leser

Telegramme

Fussball: Bundesligist Hamburger SV hat seinen Wunschspieler Jonathan Pitroipa zur nächsten Saison verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldspieler aus Burkina Faso wechselt vom Zweitliga-Klub SC Freiburg an die Elbe und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.Fussball: Der japanische Angreifer Naohiro Takahara (28) hat seinen Abschied von Bundesligist weiter
  • 307 Leser
BERTELSMANN

Thielen leitet Stiftung

Nach fünfeinhalb Jahren an der Spitze von Europas größtem Medienunternehmen übernimmt Ex-Bertelsmann-Chef Gunter Thielen den Vorstandsvorsitz der Bertelsmann Stiftung. Oberstes Ziel sei es, die Glaubwürdigkeit der Stiftung zu sichern. 'Zudem wollen wir internationaler werden und uns intensiver mit den Auswirkungen der Globalisierung befassen.' weiter
  • 581 Leser

TIPP DES TAGES: Handwerker in der Nähe

Wenn Fernseher, Kühlschrank oder andere Haushaltsgeräte ausgerechnet an Sonn- oder Feiertagen streiken, helfen Notdienste rund um die Uhr. Doch weil diese höhere Preise verlangen, sollten umfangreiche Reparaturen möglichst auf normale Wochentage aufgeschoben werden, raten die Verbraucherzentralen. An Wochenenden sollte nur das repariert werden, was weiter
  • 483 Leser
DROGENSTATISTIK / Im vergangenen Jahr weniger Opfer im Südwesten

Todesursache: Rauschgift

In Bayern deutlich mehr Fälle als 2006
Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit sechs Jahre nicht gesunken. Zwar gab es in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bremen weniger Tote als 2006, in Bayern waren es aber deutlich mehr als im Vorjahr. weiter
  • 274 Leser
LEICHTATHLETIK / Trauer um Kenianer Sang

Top-Läufer erschlagen

Bei den landesweiten Unruhen nach den Präsidentschaftswahlen in Kenia ist der ehemalige 400-m-Läufer Lucas Sang ums Leben gekommen. weiter
  • 325 Leser
EXPEDITION / Auf den höchsten Gipfeln der Welt im Himalaya und Karakorum liegen mehr als tausend Verunglückte

Toten Bruder vom Gipfel eines Achttausenders heimgeholt

Ein Münchner Bergführer hat den toten Bruder in mehr als 8000 Metern Höhe im Karakorum geborgen. 'Verunglückte liegen dort wie Müll am Wegrand.' weiter
  • 615 Leser
FUND

Toter Bub vor Babyklappe

Vor der Babyklappe eines Krankenhauses in Hannover ist gestern Mittag ein toter Säugling entdeckt worden. Ein Krankenpfleger habe an seinem dienstfreien Tag seiner Freundin die Babyklappe zeigen wollen und dabei den neugeborenen Jungen entdeckt, teilte die Polizei mit. Das Kind lag tot am Ende eines Treppenabgangs zu der Babyklappe außerhalb des Gebäudes. weiter
  • 297 Leser
IRAK / Selbstmordattentäterin tötet Mitglieder einer Bürgerwehr

US-Truppen hatten 2007 die schwersten Verluste

Für die US-Truppen im Irak war das vergangene Jahr das verlustreichste seit der Besetzung des Landes im Frühjahr 2003. Insgesamt 900 Soldaten seien ums Leben gekommen, teilte das US-Militärkommando mit. Seit Beginn der Invasion starben im Irak nach Angaben des Verteidigungsministeriums mehr als 3900 US-Soldaten. Die Zahl der Iraker, die 2007 von Terroristen, weiter
  • 319 Leser
STUDENTEN

Viele nehmen Antidepressiva

Nirgendwo in Deutschland schlucken Studenten so viele Medikamente wie in Schleswig-Holstein. Das zeigt eine in Kiel veröffentlichte Studie der Techniker Krankenkasse (TK) unter gut 130 000 Studierenden im Alter von 20 bis 34 Jahren. Bundesweit verordneten Ärzte Mittel für 52 Tage. Fast zehn Prozent der an Hochschüler insgesamt verordneten Medikamente weiter
  • 285 Leser
REGISSEUR

Vom Film zu 'Fidelio'

Filmregisseur Chris Kraus ('Vier Minuten') wagt sich auf ungewohntes Terrain und inszeniert im Festspielhaus Baden-Baden die Beethoven-Oper 'Fidelio'. Gemeinsam mit dem Teatro di Reggio Emilia und dem Teatro Real Madrid soll das Werk zu den diesjährigen Pfingstfestspiele auf die Bühne gebracht werden. Für 'Vier Minuten', eine Geschichte über eine junge weiter
  • 286 Leser
SERBIEN

Wahl des Präsidenten ist offen

Die Serben wählen am 20. Januar einen neuen Präsidenten. Der europaorientierte Amtsinhaber Boris Tadic und der Nationalist Tomislav Nikolic sind die Favoriten. weiter
  • 271 Leser
SPIELWARENMESSE / Folge der Skandale um gefährliches Spielzeug

Weniger Aussteller aus China

Die Skandale um gesundheitsgefährdendes Spielzeug aus China gehen auch an der bevorstehenden Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg nicht spurlos vorüber. 'Wir haben einen leichten Rückgang bei den chinesischen Ausstellern', sagte Messechef Ernst Kick. Grund sei, dass die chinesische Regierung zahlreichen Unternehmen die Exportlizenz entzogen habe. weiter
  • 538 Leser
LUFTFAHRT / Weltweit starben im vergangenen Jahr 751 Menschen durch Flugzeugabstürze

Weniger Tote, aber mehr teure Unfälle

Die Sorgenkinder sind einige afrikanische Länder und Brasilien - Am Himmel wird es immer enger
Bei Flugzeugabstürzen kamen 2007 weltweit 751 Menschen ums Leben. Das sind 14 Prozent weniger als 2006. Kritisch ist die Situation immer noch in einigen afrikanischen Ländern und in Brasilien, wo sich 2007 auch der verheerendste Absturz (199 Tote) ereignete. weiter
  • 357 Leser
FUSSBALL / Bremen erweitert Stadionkapazität um 8000 Plätze

Werder freut sich über dritten Rang

Werder Bremen freut sich ausnahmsweise über den dritten Rang: Mit dem Ausbau des Weserstadions will der Fußball-Bundesligist Ende Januar beginnen. weiter
  • 295 Leser
RAUCHVERBOT

Wirte wollen klagen

Wirte in Bayern wollen mit Verfassungsbeschwerden gegen das bundesweit schärfste Nichtraucherschutzgesetz vorgehen. 'Wir planen die Einreichung einer Klage in Karlsruhe', sagte der Geschäftsführer des Vereins zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur, Heinrich Kohlgruber. 'Wir brauchen verschiedene Wirte, die nachweisen können, dass sie 30, 40 oder weiter
  • 283 Leser
FDP / Der ehemalige Parteichef meldet sich mit einem Manifest zurück

Wolfgang Gerhardt ist wieder da

Als Minister in Hessen und später als Fraktionschef der FDP im Bundestag war von Wolfgang Gerhardt viel zu hören. Nach der letzten Wahl wurde er von Guido Westerwelle zur Naumann-Stiftung abgeschoben. Jetzt will er seiner Partei ein schärferes Profil geben. Wolfgang Gerhardt ist wieder da. Wenige Tage vor dem traditionellen Dreikönigstreffen der FDP weiter
  • 334 Leser
SPÄTAUSSIEDLER

Zahl auf Tiefststand

Die Zahl der Spätaussiedler aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion ist 2007 so niedrig wie nie zuvor gewesen. Bis zum Silvesterabend seien 5841 Aussiedler im Grenzdurchgangslager Friedland bei Göttingen aufgenommen worden, sagte dessen Leiter, Heinrich Hörnschemeyer. 2006 waren dort noch rund 8000 Neuankömmlinge registriert worden. weiter
  • 339 Leser
REGIONALVERKEHR

Zug auf der Erfolgsschiene

Der 'Allgäu-Franken-Express' als neues Bahn-Angebot fährt nach Angaben der Deutschen Bahn auf der Erfolgsschiene. Seit der Einführung vor einem Jahr hätten eine Million Fahrgäste die Regio-Direktverbindung von Kempten nach Nürnberg genutzt, teilte die Bahn gestern mit. Der 'Allgäu-Franken-Express' habe die Erwartungen damit weit übertroffen, hieß es. weiter
  • 298 Leser
ENERGIE

Öl erstmals bei 100 Dollar

Der Ölpreis hat erstmals die Marke von 100 Dollar geknackt. Ein Barrel (159 Liter) kostete gestern Nachmittag in New York (Ortszeit) kurzzeitig exakt 100 US-Dollar. Im weiteren Handelsverlauf an der New York Mercantile Exchange (Nymex) gab der Preis wieder nach. In der Folge lag er bei rund 99,30 Dollar. Händler nannten als Grund die steigende Gewalt weiter
  • 229 Leser

Leserbeiträge (3)