Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Januar 2008

anzeigen

Regional (152)

POLIZEIBERICHT

Betrügerische Brasilianerin

NÖRDLINGER RIES Opfer einer offenbar betrügerischen Partnervermittlung wurde jetzt ein 46-jähriger Mann aus einer Gemeinde im Nordries. Über ein Büro in Berlin wurde ihm laut Polizei eine 29-jährige Brasilianerin als künftige Lebenspartnerin vermittelt. Um die Dame näher kennenzulernen, bezahlte ihr der Mann ein Ticket für einen Flug, mit dem sie am weiter
  • 261 Leser
POLIZEIBERICHT

Container gestohlen - Diebe nur am Schrottpreis interessiert?

NÖRDLINGEN Spektakulärer Diebstahl in Nördlingen: Vom Gelände des Nördlinger Recyclinghofes in der Fritz-Hopf-Straße haben Unbekannte zwei Kippmulden, so genannte Absetzcontainer, gestohlen. Der eine war laut Polizei mit Kühlschränken, der andere mit Altmetall gefüllt. Die Container sind etwa 7 m lang, 2,40 m breit und 2,30 m hoch. Sie haben ein Fassungsvermögen weiter
  • 303 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHedwig Wolf, Hospitalgasse 34, zum 90. Geburtstag.Maria Grafl, Georg-Stütz-Straße 2, zum 88. Geburtstag.Jakob Horsch, Oderstraße 91, Bettringen, zum 87. Geburtstag.Eva Braun, Hohenzollernstraße 22, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag.Kurt Geiger, Kolomanstraße 41, zum 84. Geburtstag.Erwin Schmidt, Karlsbader Straße 2, zum 83. Geburtstag.Konstantinos weiter
  • 136 Leser
Vor 25 Jahren
VON JÜRGEN STECKKampf für die Bahn Der Gmünder CDU-Bundestagesabgeordnete und Staatssekretär im Verkehrsministerium, Dietern Schulte, kämpft für den Erhalt der Bahnstrecke zwischen Gmünd und Göppingen.20 Jahre Schultes Werner Bruckmeier hat gut feiern. Seit 20 Jahren ist er Bürgermeister in Täferrot. Und bei der Wiederwahl stimmen 95 Prozent der Bürger weiter
  • 314 Leser
Kurz und Bündig
Garten-Gesundheit Über „Gesundheit aus dem Gemüsegarten“ spricht Dr. Helga Buchter-Weißbrodt bei der Hauptversammlung des Gmünder Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau. Die Referentin gilt als Expertin für dieses Thema und schreibt in vielen Gartenzeitschriften. Die Versammlung beginnt am kommenden Sonntag um 14 Uhr in der kleinen Uhlandhalle weiter
  • 171 Leser
Kurz und Bündig
Salsa-Party Mittel- und südamerikanische Rhythmen sind morgen im portugiesischen Kulturzentrum in der Werrenwiesenstraße 80 angesagt. Ab 22 Uhr findet dort eine Salsa-Party statt. Für die Musik sorgen zwei DJs. Erst legt „Marco M 13“ auf und nach Mitternacht „El-Pinador“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 330 Leser
Kurz und Bündig
BDKJ-Programm Das neue Sommerferien-Programm des BDKJ-Ferienwerks liegt vor und kann im katholischen Jugendreferat im Franziskaner abgeholt werden. weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Renten-Tipps Der Versichertenberater der Deutschen Rentenberatung Berlin und Baden-Württemberg, Karl-Heinz Wiedmann, hält am kommenden Montag von 14 bis 16 Uhr Beratungsstunden im Gmünder gewerkschaftshaus ab. Telefonische Anmeldung unter 07171/66342 ist erforderlich. weiter
  • 410 Leser
Kurz und Bündig
Burma-Dias „Myanmar (Burma)- Glänzendes Land ohne Gloria“ ist der Titel einer Live-Diashow, die der Freiburger Fotojournalist Jürgen Pöhlitz am Montag, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der Aula des Landesgymnasiums für Hochbegabte zeigt. Er schildert Faszination und Tragik in dem ehemaligen Burma. weiter
  • 315 Leser
neu im kino
P.S. Ich liebe dichWie kann man es verkraften, einen geliebten Menschen zu verlieren? Holly (Hilary Swank) ist ratlos, als ihr Mann Jerry (Gerard Butler) wegen eines Gehirntumors stirbt. Er war die große Liebe; der Mann, mit dem sie schon seit ihrer Jugend zusammen war und den sie auch in jungen Jahren geheiratet hatte. Ein Mann, den sie bedingungslos weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht
Hardware entwendetSchwäbisch Gmünd Vermutlich einen Monitor, ein Laptop sowie ein PC-Gehäuse entwendete ein Unbekannter in der Nacht auf Donnerstag aus einem Computerladen in der Parlerstraße. Der Täter hatte die Eingangstür mit einem Betonklotz eingeworfen und war so in das Ladeninnere gelangt. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf 1000 Euro, weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Senioren-Café Der Liederkranz Pfahlbronn lädt zum Senioren-Café am Sonntag, 20. Januar, ab 14 Uhr ins Bürgerzentrum Pfahlbronn. Es gibt Kaffee, Kuchen, Vesper und Musik vom Leineckchor des Liederkranzes. Wer nicht mobil ist, meldet sich telefonisch unter (07172)936071. weiter
  • 280 Leser
Kurz und Bündig
Versammlung des Imkervereins Die Imker des Welzheimer Waldes treffen sich am Sonntag, 27. Januar, ab 14 Uhr im Gasthaus Lamm in Welzheim. Themen der Hauptversammlung sind, neben der üblichen Tagesordnung, das vergangene und kommende Bienenjahr sowie ein Bildbericht über Australien und die dortige Imkerei. weiter
  • 296 Leser
Kurz und Bündig
Kostümprämierung und Spiele Der FC Alfdorf lädt zum Kinderfasching am Sonntag, 3. Februar, ab 13.29 Uhr in der alten Halle. Einlass ab 13 Uhr. Spiele und eine Kostümprämierung sind geplant. weiter
  • 141 Leser
Kurz und Bündig
„Warten oder starten?“ So heißt ein Vortrag über Gottes Erfindung der Sexualität am Donnerstag, 24. Januar, ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt Interessierte ein. weiter
  • 291 Leser
Schaufenster
Camille Saint-Saëns' „Karneval der Tiere“In der Stadtkirche Aalen erklingt am Sonntag, 20. Januar, 17 Uhr, der „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns. Zahlreiche Zitate aus der Musikliteratur sind spaßig verarbeitet. Den Zuhörern wird manche Melodie zu Löwen, Elefanten, Kängurus, Eseln, Hühnern und Fischen durch Werbespots weiter
  • 227 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Klara Schirle, Stuttgarter Str. 23, zum 96. Geburtstag.Bopfingen. Dr. Helga Wald, Am Stadtgraben 80/1, zum 81. Geburtstag. Ellwangen. Schwester Irma Stahl, Nibelungenweg 1, zum 89.; Kurt Thiede, Hohenstaufenstr. 8, zum 81.; Erika Gerstner, Melchior-Paulus-Str. 1, zum 76.; Fridolin Magg, Dalkinger Str. 70, zum 76., und Frieda Schmidt, Roter Sturz weiter
  • 221 Leser
Aus der Region
Nachbarin passt aufaltenstadt    Aufmerksame Nachbarn haben die Festnahme einer fünfköpfigen Diebesbande ermöglicht. Eine Frau hatte Lichtschein in der Nachbarwohnung entdeckt, deren Besitzerin gerade in Urlaub war. Sie rief die Polizei und umstellte bis zu deren Eintreffen gemeinsam mit anderen Nachbarn das Haus. Auf diese Weise gingen den weiter
  • 187 Leser
HAUSHALTS-SPLITTER
Schöne Sportstätten Kräftig investiert wird in den Sport. In Fachsenfeld gibt es einen gemeinsamen Platz von Dewangen und Fachsenfeld, mit erhöhten Zuschüssen. Die Sporthalle im Tal wird für 145 000 Euro saniert. Eduard Newerkla (CDU) forderte noch mehr, die Sanitärräume müssten gerichtet werden: „Es können nur drei Leute gleichzeitig warm duschen.“ weiter
  • 298 Leser
Polizeibericht
Zahlreiche UnfälleVirngrund   An den vergangenen zwei Tagen haben sich im Ellwanger Raum zahlreiche Autounfälle ereignet:Bei Neuler wurde eine 42-jährige Autofahrerin leicht verletzt, als sie am frühen Donnerstagmorgen, gegen 4 Uhr, von Adelmannsfelden kommend, in einer Linkskurve mit ihrem Fahrzeug von der eisglatten Fahrbahn abkam und eine weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht
Auto aufgebrochenAalen Ein in der Galgenbergstraße abgestelltes Auto wurde am Mittwoch kurz nach 20 Uhr aufgebrochen. Im Fahrzeug war offenbar gut von außen einsehbar eine Handtasche abgelegt. Der Täter schlug die Seitenscheibe ein. In der Handtasche befanden sich Bargeld und Kreditkarten, die jedoch sofort gesperrt wurden.Schule beschmiertAalen Das weiter
  • 274 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier-Bringsammlung Die Wohngemeinschaft Triumphstadt sammelt am Samstag, 19. Januar, Altpapier. Ab 8 Uhr können Bürgerinnen und Bürger ihr Altpapier zum Container auf dem Langertparkplatz bringen. weiter
  • 334 Leser
Kurz und Bündig
80er-Party Die Musik der 80er Jahre mit Stars wie Duran Duran, Madonna, Depeche Mode und Bon Jovi erklingt am Samstag, 19. Januar, ab 21 Uhr im Aalener Bottich. Kein Einlass unter 18 Jahren. weiter
  • 293 Leser
Kurz und Bündig
Umweltfreundlich mobil Die Projektgruppe „Umweltfreundlich mobil“ trifft sich am Montag, 21. Januar, um 20 Uhr in der Bischof-Fischer-Straße 117 (Haus hinter dem Rettungszentrum, Eingang betreutes Wohnen). Auf der Tagesordnung steht der aktualisierte Maßnahmenkatalog der für Fußgänger und Radfahrer kritischen Stellen im Aalener Straßennetz weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
Kolpings-Faschingsball Die Kolpingsfamilie feiert am Samstag, 19. Januar, ab 19.30 Uhr Fasching in der Stauferhalle. Für Unterhaltung sorgt das Mädchenballet, die Stadtkapelle als Guggenmusiker und die Faschingsfreunde aus Megesheim mit ihrer Garde. Einlass: ab 18.50 Uhr. Eintrittskarten gibt's beim Optik- und Uhrengeschäft Jürgen Nille und an der weiter
  • 182 Leser
Kurz und Bündig
Fasching in Kerkingen Der Sportverein Kerkingen lädt am Samstag, 19. Januar, ab 20 Uhr zum Fasching ins Gemeindehaus. weiter
  • 150 Leser
Kurz und Bündig
Fasching in Oberdorf In der Turnhalle Oberdorf veranstaltet der Turnverein Oberdorf am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr einen Faschingsball mit der Kapelle „Pianissimo Show-Express“. Karten bei Peter Wüst unter Tel. (07362) 6881. weiter
  • 276 Leser
Kurz und Bündig
Drei Gesangstalente Am Sonntag, 20. Januar, 17 Uhr ist in der Schule am Ipf in Bopfingen ein Vorbereitungskonzert für den Wettbewerb „Jugend musiziert“. Drei junge Gesangstalente stellen ihr Wettbewerbsprogramm vor. weiter
  • 257 Leser
Kurz und Bündig
Neujahrsempfang Der Gewerbe- und Handelsverein Westhausen lädt am Dienstag, 22. Januar, um 19.30 Uhr im Foyer der Probsteischule zu seinem traditionellen Neujahrsempfang. Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Dr. Hans-Ulrich Rülke und SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann haben ihr Kommen zugesagt. weiter
  • 261 Leser
Kurz und Bündig
Bettelsack-Narra Zur Nacht der Narren und Hexen am Montag, 21. Januar, in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle fahren die Bettelsack-Narra um 17.30 Uhr an der Schule in Lauchheim und um 17.40 Uhr an der Westhausener Bushaltestelle Aalener Straße ab. Im Bus sind noch Plätze frei. Für 15 Euro können Fasnachtsbegeisterte mitfahren. Infos unter Tel. weiter
  • 187 Leser
Kurz und Bündig
Prunksitzung Am Samstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr ist in der Alamannenhalle die Prunksitzung der Bettelsack-Narra. Karten gibt es im Vorverkauf für acht Euro bei Radio Demeter und bei der Metzgerei Mühlich. weiter
  • 222 Leser
Kurz und Bündig
Faschingsparty Am Samstag, 2. Februar, ab 21 Uhr veranstaltet der TSV Westhausen unter dem Motto „Fluch der Karibik“ in der Turn- und Festhalle Westhausen seine Faschingsparty. Hier können sich Piraten und Seeräuber austoben und bei einem Karaokewettbewerb einen Wochenendtrip zur „Tropical Island“ gewinnen. Das Partyteam „Galaxy“ weiter
  • 143 Leser
Kurz und Bündig
Faschingsball Der TSV Essingen veranstaltet am Samstag, 2. Februar, 19.01 Uhr, seinen Faschingsball unter Leitung der Schönbrunn-Narren in der Remshalle. Mit dem Ball feiert der TSV sein 33-jähriges Jubiläum. weiter
  • 336 Leser
Kurz und Bündig
Schüsslersalze Zu einem Vortrag über die heilsamen Salze lädt ein am Montag, 25. Februar, 19 Uhr der Verein für Homöpathie in der Dreißentalschule im Raum 4. weiter
  • 429 Leser
Kurz und Bündig
Bibelwoche Im Rahmen der Ökumenischen Bibelwoche können Gläubige an drei Abenden im Rupert-Mayer-Haus zusammenkommen. Unter der Leitung des ökumenischen Teams mit Pfarrer Albrecht Nuding und Pfarrvikar Jean Lukombo Makwende geht es am Montag, 21.Januar, Dienstag, 22. Februar, und Donnerstag, 24. Januar, jeweils um 20 Uhr um Texte aus dem Jeremiabuch. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
Fröhlicher Nachmittag Am Mittwoch, 23. Januar, richtet einen solchen die Katholische Frauengemeinschaft um 14.33 Uhr im Gasthaus Muckenthaler aus. weiter
  • 189 Leser
Kurz und Bündig
KinoMobil Am Mittwoch, 13. Februar, ist im Bürgersaal wieder Kinozeit. Die AG Kino Mobil zeigt im Bürgersaal um 14.30 Uhr, 17 und 20 Uhr wieder einen sehenswerten Streifen. weiter
  • 150 Leser
Aus dem Gemeinderat
Rathaus-Sanierung „Bei den im Gemeinderat noch zu beratenden Details ist darauf zu achten, dass für den Bürger nachvollziehbare Lösungen und ein verlässlicher Kostenplan gefunden werden“, betonte der CDU-Fraktionsvorsitzende Bruno Balle. Trotz der positiven Finanzlage der Stadt dürfe eine festzulegende finanzielle Obergrenze nicht überschritten weiter
  • 161 Leser
Kurz und Bündig
DRK-Faschingsball Der Ortsverein Elchingen des Deutschen Roten Kreuzes lädt am Samstag, 2. Februar, um 20 Uhr zum Faschingsball in der Turn- und Festhalle Elchingen. Karten sind bei der Kreissparkasse und der VR-Bank in Elchingen erhältlich. weiter
  • 258 Leser
Kurz und Bündig
Kinderfasching In der Friedensturnhalle in Rehnenhof richtet die Friedensschule am Sonntag, 20. Januar, zwischen 14 und 16.30 Uhr ihren Kinderfasching aus. Erstmals wird es eine Tombola geben. weiter
  • 255 Leser
Kurz und Bündig
Halbtageswanderung Der SAV Lindach fährt am Sonntag, 20. Januar, in Fahrgemeinschaften nach Bartholomä zur elf Kilometer langen Halbtageswanderung, die etwa drei Stunden dauern wird. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Netto in Lindach. weiter
  • 429 Leser
Kurz und Bündig
Rechter Mann Winter Die Senioren der Innenstadtgemeinden sind am Mittwoch, 23. Januar, um 14 Uhr nach St. Franziskus eingeladen. Begonnen wird mit einem Gottesdienst, danach trifft man sich im Refektorium des Franziskaners zum Thema: „Der Winter ist ein guter Mann“. weiter
  • 398 Leser
Kurz und Bündig
Mit Einschränkung Die Begegnungsstätte Riedäcker bietet ab Montag, 21. Januar, wöchentlich von 15 bis 15.30 Uhr den Kurs „Bewegung für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer“ an. weiter
  • 289 Leser
Aus den Parlamenten
Ulla Haußmann SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann hatte in einer „Kleinen Anfrage“ an die Landesregierung wissen wollen, ob der Euro-Notruf 112 gesetzlich festgelegt werden solle und dem hier ebenfalls üblichen Notrufnummer 19222 vorzuziehen sei. In einer ausführlichen Antwort erklärt Monika Stolz, Ministerin für Arbeit und Soziales, seither weiter
  • 206 Leser
Waldkindergarten Hasenköhl Erfolgreiche Elternaktion

Werkbank im Wald

Nicht nur die Buben und Mädchen des Waldkindergartens Hasenköhl bei Pfahlbronn-Brech basteln und werkeln an lauschigen Plätzchen im Wald – auch ihre Eltern sind dort aktiv. weiter

„Gregorianika“ im Prediger

schwäbisch gmünd   Mystische Stimmung und Gesang zwischen Mittelalter und Moderne bietet der ukrainische Mönchschor „Gregorianika“ morgen ab 19 Uhr im Prediger. Das Septett verbindet klassische Gregorianik mit modernen Arrangements, dabei auch meditative Eigenkompositionen.. Karten gibt es im Vorverkauf im i-Punkt und an der Abendkasse. weiter
  • 395 Leser
ENGAGEMENT Mitglieder des Freibad-Fördervereins in Schechingen starten die Saison

15 000 Euro durch Ehrenamt gespart

Beckenreinigen, Heckenschneiden, Laubrechen – lang ist die Liste des Arbeitseinsatzes der Mitglieder des Freibad-Fördervereins in Schechingen. Durch diesen Einsatz wurden vergangenes Jahr 15 000 Euro eingespart. Am Samstag geht’s mit viel Engagement wieder los. weiter

1500 Euro für Spielgeräte und Sprachförderung

Die Eltern der Kinder des Schulkindergartens „Rosengarten“ für Körperbehinderte in Wasseralfingen haben im vergangenen Jahr drei Aktionen gestartet, um ihre Kinder noch besser unterstützen zu können. Beim Sommerfest des Kindergartens, bei „Advent im Schloss“ und beim Weihnachtsmarkt kamen 1500 Euro zusammen, die dem Kindergartenträger, weiter
  • 1102 Leser

3535 Euro für Pater Edmund Fuchs in Namibia

Über 20 Ministranten in sieben Gruppen als „Heilige Drei Könige“ gekleidet waren in Hussenhofen, Hirschmühle, Burgholz und Zimmern unterwegs, um den Menschen in ihren Häusern singend und betend den Segen zu bringen. In der 50. Sternsingeraktion, die unter dem Leitwort „Sternsinger für die eine Welt“ steht, sammelten sie 3535,65 weiter
  • 243 Leser
FASTNACHTSCLUB VIRNGRUNDKRÄHEN Trotz kurzer Faschingssaison gibt es ein volles Programm

44. Jubiläum wird gefeiert

Der Fastnachts-Club Virngrundkrähen startet mit Volldampf in die kurze Faschingssaison. Bei den drei, auf das 44. Jubiläum zugeschnittenen, Prunksitzungen werden über 150 Aktive auf der Bühne stehen. Der Kartenvorverkauf läuft morgen, Samstag, 19. Januar, in der Stadthalle. weiter
  • 334 Leser

775. Weihejubiläum

Ellwangen   Die Basilika erlebt in diesem Jahr ihr 775. Weihejubiläum. Das soll 2008 entsprechend gefeiert werden. Den Auftakt macht ein Festgottesdienst am kommenden Sonntag, 20. Januar, 9.30 Uhr, der gemeinsam von Pfarrer Michael Windisch und Domkapitular Hubert Bour zelebriert wird.Darüber hinaus sind in diesem Jahr noch weitere Veranstaltungen weiter
  • 121 Leser
flugplatzausbau elchingen Bedenken gegen geplanten großen Ausbau wegen Lärm und Wasserschutz angemeldet

Aalen fordert ein Lärmgutachten

Gegen den großangelegten Ausbau des Elchinger Flughafens wächst auch in Aalen der Widerstand, vor allem auf dem Härtsfeld. Im Gemeinderat wurden Gutachten zur Lärmbelastung und zum Wasserschutz gefordert, SPD und Grüne haben sich klar positioniert. weiter
  • 3
  • 330 Leser
Einzelhandel

Ab Montag Schlussverkauf

Der Winterschlussverkauf hat sich zur freiwilligen Rabatt-Aktion gewandelt – aber viele Gmünder Firmen machen mit. Zu erkennen am „Wir-sind-dabei“-Plakat. Am Montag geht's los. weiter
  • 142 Leser

Albvereinler sind unterwegs

Gschwend   Die Freunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins treffen sich am Sonntag, 20. Januar, mit Autos um 13.30 Uhr auf dem Gschwender Marktplatz. Nach kurzer Fahrt zum Dorfgemeinschaftshaus in Schlechtbach wird ab dort zirka eineinhalb bis zwei Stunden gewandert. Abschluss ist im Dorfgemeinschaftshaus. Die Führung hat Helmut weiter
  • 119 Leser
ZAHNHÄRZTE IM OSTALBKREIS Spende zusammen mit der VR-Bank Aalen über 20 000 Euro

Altgold hilft Kinderpatienten

Je 10 000 Euro überreichte der Vorsitzende der Kreisvereinigung der Zahnärzte im Ostalbkreis, Dr. Heinrich Schappacher, Aalen, den beiden Chefärzten der Kinderkliniken Ostalb und Schwäbisch Gmünd, Professor Freihorst und Dr. Schädel im VR-Bank-Kasino in Aalen. weiter
  • 469 Leser

Anmeldestart für Bedarfsbörse

Mutlangen   Am Samstag, 16. Februar, findet in der Gemeindehalle Mutlangen von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr die alljährliche Verkaufsbörse für gebrauchte Kinderkleidung und -spielzeug statt. Verkaufstische können ab Montag, 21. Januar, ab 7.30 Uhr im Kindergarten Don Bosco (Telefon (07171) 71548), angemeldet und reserviert werden. Der Tisch kostet weiter
  • 129 Leser
Projekt

Arbeiten für den Golfplatz

Essingen   In den Rathäusern in Essingen und Mögglingen wird zur Zeit parallel an dem Bebauungsplan für den Golfplatz gearbeitet, der sich auf den Gemarkungen beider Ortschaften befinden wird. Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer rechnet damit, dass der Regionalverband Ostwürttemberg demnächst den Regionalplan entsprechend ändert. Auch der weiter
kommunalpolitik Die Themen des Jahres 2008

Attraktiv für Jung und Alt

Zwei große Themen werden Lauchheim dieses Jahr beschäftigen: die Untersuchung des innerörtlichen Baupotenzials und das Projekt, die Stadt auch in Zukunft für Jung und Alt attraktiv zu halten. Ein gut aufgestellter Haushalt lässt Investitionen zu. weiter
  • 171 Leser

B 29 in Gmünd war blockiert

Schwäbisch Gmünd   Zwei LKW streiften sich gestern auf der B 29 in Schwäbisch Gmünd um 13.45 Uhr nahe der Baldungkreuzung. Durch die Berührung kippte der Anhänger um und blockierte die rechte Fahrspur. Bevor der Anhänger gebogen werden konnte, musste er entladen werden. Während dieser Bergungsarbeiten waren beide Fahrstreifen in Richtung Aalen weiter
  • 250 Leser

Baustahlgelände

aalen   Noch ist eine neue Nutzung des Baustahlgewebe-Geländes nicht in Sicht. Die Stadt will allerdings ein Konzept erstellen. Utz Rossaro (CDU) bezweifelte im Gemeinderat, ob man für den Eigentümer Aurelis die Planungsarbeit übernehmen solle. SPD-Fraktionschef Albrecht Schmid schlug gar vor, die Stadt solle das Gelände kaufen. Beides fand weiter
  • 312 Leser

Besinnungstag

Ellwangen   Das Haus Lebensspur der Anna-Schwestern bietet am kommenden Dienstag, 22. Januar, von 10 bis 17 Uhr einen Besinnungstag für Frauen an. Inhalte: Meditation, Gottesdienst, kreatives Tun, gemeinsames Essen. Eine Anmeldung unter Tel. (07961) 567866 ist erforderlich. weiter
  • 299 Leser

Betreuung in den Faschingsferien

Lorch   Eltern aus Lorch und Waldhausen können ihre Kinder in den Faschingsferien von Montag, 4. Februar, bis Freitag, 8. Februar, jeweils von 7 bis 13 Uhr in den Jugendräumen des Leo im Bürgerhaus Lorch betreuen lassen. Das Angebot kostet neun Euro pro Kind und Woche. Eltern wenden sich bei Interesse an die Betreuungskräfte der Grundschule weiter
  • 120 Leser

Bibelwoche im Gmünder Norden

schwäbisch gmünd   Texte aus dem Propheten Jeremia stehen im Mittelpunkt der Ökumenischen Bibelwoche der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Lindach, Mutlangen, Rehnenhof, Wetzgau und Großdeinbach. Nach der Eröffnung heute ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Lindach folgen diese Abende: Um Gottes willen - Die Berufung des weiter
  • 104 Leser

Biergarten mit 600 Plätzen

schorndorf   Auf der Hahn'schen Wiese in Schorndorf, nicht weit von der Rems entfernt, soll ein Biergarten mit rund 600 Plätzen entstehen. Der Initiator, der seit fünf Jahren auch einen Biergarten auf der Waiblinger Schwaneninsel betreibt, , sieht im Oberen Remstal Bedarf für ein solches Angebot. Ergänzend zu dem Biergarten sollen ein Kinderspielplatz weiter
  • 199 Leser
polizeiverordnung

Breite Front gegen Bettelei

Die Polizei soll eine Handhabe gegen organisierte Demutsbettelei in der Gmünder Innenstadt bekommen. Da waren sich Vertreter der Gemeinderatsfraktionen gestern weitgehend einig. weiter
  • 100 Leser
Schützenverein StraSSdorf 1897 Familienfeier mit Ehrungen

Das 111. Jahr wird gefeiert

2007 war für den Straßdorfer Schützenverein ein erfolgreiches Jahr und 2008 wird ein ereignisreiches. Das wurde bei der Familienfeier des Vereins deutlich. weiter
  • 339 Leser
Wirtschaft Großer Bahnhof bei der Eröffnung des Porsche-Zentrums Rems-Jagst am gestrigen Abend

Der Porsche-Virus lauert im Gmünder Westen

Ein „O sole mio“ des Tenors Ki-Chun Park, ein gemeinsamer Schnitt durchs Band mit Porsche-Deutschland-Chef Bernhard Maier und Otto Hahn: Das neue Porsche-Zentrum in Schwäbisch Gmünd wurde gestern Abend eröffnet. weiter
  • 673 Leser
Zur Person

Diakon Caspar ist tot

Mutlangen. Diakon Edwin Caspar ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 75 Jahren. Der Geistliche ist wegen zahlreicher Aktivitäten bekannt. Caspar war 15 Jahre Diakon in der katholischen Kirchengemeinde in Bettringen und hat dort unter anderem die Seniorengemeinschaft auf den Weg gebracht. 1985 wechselte er als Krankenhausselsorger nach Mutlangen. weiter
  • 233 Leser
Technischer Ausschuss Abtsgmünd Schlachthof-Diskussion

Die Entscheidung wurde vertagt

Wie es mit dem Schlachtbetrieb der Metzgerei Stütz in Abtsgmünd weitergeht, bleibt nach wie vor offen. Das Landratsamt hat seine Stellungnahme immer noch nicht abgegeben und somit haben die Mitglieder des Technischen Ausschusses die Entscheidung vertagt. weiter
  • 5
  • 175 Leser

Die KAB Wasseralfingen feiert Jubiläum

Auf 50 Jahre sozial engagierte Verbandsarbeit blickt die KAB Wasseralfingen zurück. Zugleich wurde beim Festnachmittag auch der Gründung des Katholischen Arbeitervereins vor 112 Jahren gedacht. Bernhard Schmitt (ganz rechts) zeichnete im Beisein von Annemarie Schonter (2.v.l.) verdiente Mitglieder für ihre treue Mitarbeit und langjährige Mitgliedschaft weiter
  • 205 Leser

Die Lebenskrise als Chance

Böbingen   Wie aus Lebenskrisen Lebenschancen werden, oder – heute schon getankt? Darum geht es in einem Angebot der Evangelischen Erwachsenenbildung in Böbingen. Aus der Lebenskrise eine Lebenschance werden zu lassen, wird an diesem Morgen erfahrbar gemacht. Termin ist am Donnerstag, 24. Januar von 9 bis 11 Uhr im Franz-Kreuser-Saal weiter
  • 108 Leser

Dämmerumzug am Samstag

Westhausen-Lippach   Am Samstag,19. Januar, veranstaltet der Sportverein Lippach seinen 3. Dämmerumzug mit verschiedenen Gruppen aus dem Ort und der Umgebung. Angeführt von den „Lippacher Nachtruagala“ setzt sich der Zug um 16.30 Uhr in Gang.Bei einsetzender Dämmerung wird von ihnen unter Fackellicht der Tross aus Guggamusikern, weiter
  • 5
  • 210 Leser
Freie Waldorfschule Aalen Aufnahme in die Brückenklasse

Eine Brücke beschreiten

Ab Februar können wieder Kinder in die Aalener Brückenklasse aufgenommen werden. Im Rahmen der offenen Eingangsstufe – „Schulanfang auf neuen Wegen“ – hat die Aalener Waldorfschule eine Brückenklasse eingerichtet. weiter
  • 261 Leser

Ellenberger erfolgreich beim VR-Gewinnsparen

Beim „VR-Gewinnsparen“ hat Markus Schäffler aus Ellenberg 10 000 Euro gewonnen. Zudem wurden bei einer Sonderauslosung noch zwei weitere Gewinner aus Ellenberg ermittelt: Martina Kohnle hat ein Wellness-Wochenende gewonnen, Anton Schoft eine HiFi-Anlage. Das Bild zeigt von links: den Generalbevollmächtigten der VR-Bank Ellwangen, Paul Bareis, weiter
  • 371 Leser

Elton John

konstanz   Nicht in Aalen, sondern in Konstanz findet im Sommer ein Elton-John-Konzert statt: Es ist das dritte Konzert des Künstlers in Deutschland: Am 8. Juli 2008 live in Konstanz im Bodenseestadion. Da die Nachfrage in Leipzig so groß war, wurde zunächst in Halle und nun auch in Konstanz ein Kkonzert angesetzt. Die Stadt Aalen hatte einen weiter
  • 297 Leser
Gmender fasnet

Erste Bonbons für Gaudiwurm

Zum Auftakt der Faschingssaison 2008 durch die Prunksitzung der AG Gmender Fasnet heute im Stadtgarten sind bereits die ersten Bonbonspenden für den Gmünder Faschingsumzug am Dienstag, 5. Februar, gegangen. weiter
  • 328 Leser
Soziales „Aktion Kilo“ von Schülern des Wirtschaftsgymnasiums

Etwas vom Überfluss

Das Bewusstsein schaffen, dass nicht alle Menschen am Überfluss teilhaben: Dieses Ziel setzten sich Schüler der Religionsklasse in der 13. Jahrgangsstufe am Wirtschaftsgymnasium mit der „Aktion Kilo“. weiter
  • 138 Leser

Fitz folgt auf „Querschnitt“

Schwäbisch Gmünd   In der Galerie im Prediger geht am kommenden Sonntag der „Querschnitt“ zu Ende, die Jahresausstellung des Gmünder Kunstvereins. Gut 100 Künstler zeigen darin ihre aktuellen Arbeiten, womit sich ein spannendes Panoptikum zeitgenössischer Kunst auftut. Geöffnet ist die Schau am Samstag und Sonntag jeweils von 11 weiter
Feinstaubverordnung Seit 1. Januar gibt es in deutschen Städten Umweltzonen, die nur mit Feinstaubplaketten passierbar sind

Freie Fahrt für saubere Luft

Sie verpesten die Luft und damit auch die Atemwege – Feinstaubpartikel, die vor allem von Autos ausgestoßen werden. Um den Feinstaubanteil zu reduzieren, werden in vielen deutschen Kommunen Umweltzonen eingerichtet. In diese dürfen nur diejenigen einfahren, die eine Feinstaubplakette haben. Doch wer bekommt diese Plakette, wo ist sie zu haben weiter
  • 582 Leser

Frohgelaunt

Schwäbisch gmünd   Die Weststadtsenioren laden am Dienstag, 22. Januar, zu einem fröhlichen Nachmittag ein, der unter dem Motto steht: „Frohgelaunt ins neue Jahr“. Die Veranstaltung findet in St. Michael statt und beginnt um 14.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Alle interessierten Seniorinnen und Senioren, gleich welcher Konfession, weiter
  • 215 Leser

Fußgängerzone

aalen   Der Gemeinderat hat grünes Licht gegeben für die Modernisierung. Mit einem Sonderprogramm von 250 000 Euro sollen die Eingänge offener und besser gekennzeichnet, die Beleuchtung verbessert oder einheitliche Papierkörbe verwirklicht werden. Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (CDU) will bis zum Frühjahr ein Konzept mit ACA erarbeiten. weiter
  • 271 Leser
flurputzete Wolfgang König und seine Mitarbeiter halten das Jahr über den Langert sauber und kümmern sich um die Schutzhütten

Für den Hausberg im Einsatz

Seit drei Jahren kümmert sich Wolfgang König und mit ihm die Aalener Firma Vitus König um den Langert. Das, was andere an Müll dort hinterlassen, räumen er und seine Angestellten regelmäßig weg. Was an den Schutzhütten kaputt ist, wird repariert. Alles ehrenamtlich. weiter
  • 5
  • 253 Leser
AUGUSTINUS-FORUM Die Patientenverfügung aus medizinischer und theologischer Sicht

Für ein Sterben in Würde

Was geschieht mit mir am Ende des Lebens, wenn ich nicht mehr sagen kann, was ich möchte und was nicht? Diese Frage trieb viele Interessierte in den Andreas-Althamer-Saal im Forum der Augustinus-Gemeinde. weiter
  • 302 Leser
Ledergasse Noch fehlt die Unterschrift unterm Horten-Kaufvertrag – weiter Verhandlungen ums Brauerei-Areal

Gebäudekauf soll Stadt nicht belasten

In der ersten Jahreshälfte erwartet die Stadt eine Entscheidung im Investorenwettbewerb für die Landesgartenschau. Zwei der dafür wichtigsten Grundstücke stehen vor dem Verkauf: Horten- und Brauerei-Areal. weiter
  • 160 Leser
Guten Morgen

Gefahr im Verzug

Kommunalpolitiker beklagen sich manchmal darüber, dass ihre Bürger nicht auf sie hören. Manchmal aber hören die Bürger genau hin – zum Beispiel, als Gmünds Kulturbürgermeister Dr. Joachim Bläse über die Vorstellungen für die Nutzung des Prediger sprach. Von einem Museumsshop mit Café war da die Rede. Und dafür kassierte Bläse nun klare Rügen aus weiter
  • 109 Leser
Erwachsenenbildung Beginn der Seminarreihe „Wenn die Eltern alt werden“

Gespräch in guten Zeiten suchen

Die evangelischen Kirchengemeinden Täferrot und Lindach-Mutlangen bieten eine Seminarreihe mit dem Thema „Wenn Eltern alt werden“. Beim ersten Abend war in Täferrot die Altersforscherin Xenia Vossen-Pütz aus Bopfingen zu Gast. Sie sprach darüber, wie Menschen mit Eltern umgehen, die sich nicht mehr selbst versorgen können. weiter

Gründung eines neuen Chores?

Iggingen   Die Hauptversammlung des Gesang- und Musikvereines Cäcilia Iggingen ist am Samstag, 26. Januar, ab 20 Uhr im Bürgersaal Iggingen. Auf der Tagesordnung stehen Ehrungen und Wahlen. Zudem geht es um die Gründung eines Frauenchores. Auch soll die Ehrenordnung geändert werden. Gesprochen wird darüber hinaus über eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge weiter
  • 130 Leser
haushaltsberatungen Der Gemeinderat genehmigt auf Antrag der Grünen mehr Streetworking für Obdachlose und Jugendliche

Grünes Licht für neue Streetworker

Ohne größeren Streit hat der Gemeinderat dem Haushalt zugestimmt. Die Grünen haben sich mit ihrem Wunsch durchgesetzt, die Hilfe für Obdachlose und Jugendliche zu verbessern. Zudem sollen ein Energiespar-Programm aufgelegt und die Stadtreinigung verbessert werden. weiter
  • 1
  • 367 Leser
haushaltsberatungen Der Gemeinderat genehmigt auf Antrag der Grünen mehr Streetworking für Obdachlose und Jugendliche

Grünes Licht für neue Streetworker

Ohne größeren Streit hat der Gemeinderat dem Haushalt zugestimmt. Die Grünen haben sich mit ihrem Wunsch durchgesetzt, die Hilfe für Obdachlose und Jugendliche zu verbessern. Zudem sollen ein Energiespar-Programm aufgelegt und die Stadtreinigung verbessert werden. weiter
  • 123 Leser
freilichtsommer In seiner letzten Spielzeit geht Johannes Reitmeier in Feuchtwangen in die Vollen

Hebbels „Nibelungen“ im Kreuzgang

Johannes Reitmeier klotzt, die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen rüsten sich zum 60jährigen Bestehen mit Macht. Wolf-Rüdiger Eckhardt beendet schon zuvor im April seine letzte, auch die Kreuzgangspiele deutlich zeichnende Amtszeit als Bürgermeister und Johannes Reitmeier beendet – eindeutig anders als geplant – seine Intendanz und geht an weiter
  • 258 Leser
Schwäbischer Albverein Waldhausen Rück- und Ausblick bei Mitgliederversammlung

Heimat genossen und gepflegt

„Auch im vergangenen Jahr blickt unsere Ortsgruppe auf ein recht erfolg- und arbeitsreiches Vereinsjahr zurück.“ Mit diesen Worten eröffnete der Vorsitzende der Ortsgruppe Waldhausen des Schwäbischen Albvereins, Fritz Scheufele, die Mitgliederversammlung. weiter
  • 105 Leser

Heute: Röhlinger Narren starten noch einmal durch

ELLWANGEN-RÖHLINGEN   Heute Abend starten die Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) in die eigentliche Faschingssaison: Um 18 Uhr wird sich am Feuerwehrgerätehaus der Umzug einschließlich des Pferdegespannes in Bewegung setzen, mit dem der Narrenbaum zum Narrenstall gebracht wird. Das Wilde Heer der RöSeNa will den Baum erstmals auf dem Platz vor weiter
  • 173 Leser

Hofener Sternsinger bei der Diözesanen

Die 50. Aktion Dreikönigssingen stand dieses Jahr unter dem Titel „Sternsinger für die Eine Welt“. Für das Bistum Rottenburg-Stuttgart fand die zentrale Aussendungs- und Jubiläumsfeier in Stuttgart, St. Georg statt, an der auch die Hofener Sternsinger teilnahmen. Die deutsche Sternsingeraktion sei weltweit die größte Aktion von Kindern für weiter
  • 232 Leser

IKK-Beitrag bleibt unverändert stabil

ostwürttemberg   Der Beitragssatz bleibt unverändert bei 13,6 Prozent. Dies hat der Verwaltungsrat der IKK beschlossen. Die Krankenkasse für Handwerk und Mittelstand könne damit ihren Erfolgskurs fortsetzen: Solide Finanzbasis, der Ausbau der vier KundenCenter in Ostwürttemberg, umfassende Leistungen und ein Beitragssatz, der seit 2005 stabil weiter
  • 410 Leser

Infos für Eltern

Schwäbisch Gmünd   In der Klösterleschule ist am Montag, 21. Januar, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung für Eltern, die ihr Kind an der Schule anmelden. Die Schule hat ein Ganztagesangebot. weiter
  • 420 Leser
BÜRGERtreff Erstes Treffen der Senioren in der Marienpflege

Interesse ist geweckt

Nach dem Seniorenmittagstisch hat der Seniorenrat einen zweiten Treffpunkt für ältere Menschen in der Marienpflege gestartet. Gestern war Premiere für den Bürgertreff. weiter
  • 208 Leser
Nachruf

Josef Sperl

Aalen   Schulamtsdirektor a.D. Josef Sperl ist tot. Der Pädagoge starb nur wenige Tage vor seinem 88. Geburtstag. Josef Sperl wurde am 23. Januar 1920 in Mirschikau, Westböhmen, geboren. Nach dem Abitur 1939 und Studien in Breslau und Prag besuchte er nach dem Krieg das Pädagogische Institut in Esslingen. Im Juli 1947 übernahm er seine erste weiter
  • 304 Leser

Kalter Markt: VR-Bank lobt Gewinner aus

Über 450 Teilnehmer haben sich am VR-Bank-Gewinnspiel zum Kalten Markt beteiligt, jetzt wurden die Gewinner bekannt gegeben. Hans Reichert (2. von links), kann sich über einen Reisegutschein freuen, Peter Klaas (2. von rechts) über zwei Karten für das Musical „Wicked“ und Christel Raab über zwei Eintrittskarten für die Schwäbisch Haller weiter
  • 156 Leser
familienpolitik Die Stadt Ellwangen gibt jetzt Betreuungsgutscheine aus

Kinderbetreuung wird billiger

Die Stadt Ellwangen geht neue Wege, was die Förderung der Kleinsten angeht: Ab sofort gibt es Betreuungsgutscheine, die die Eltern in verschiedenen Einrichtungen – von Kindergarten bis Pippilotta – einlösen können. Kommende Woche gehen die ersten Gutscheine in die Post. weiter
  • 205 Leser
aalener sinfonieorchester

Klassisches Akkordeon

Solist im „Konzert zum Neuen Jahr“ des Aalener Sinfonieorchesters am Sonntag, 20. Januar, vormittags um 11 Uhr in der Stadthalle ist der Akkordeonspieler Ulrich Schlumberger. Er wird unter anderem das Konzert für Akkordeon und Orchester, „Aconcagua“, von Astor Piazolla spielen. Schlumberger ist Preisträger nationaler und internationaler weiter
  • 237 Leser
Theater der stadt aalen Das neue Kindertheaterstück „Die Wanze“ ab 1. Februar – Gestaltungswettbewerb für Grundschüler

Krimi im Insektenreich soll inspirieren

„Die Wanze“ heißt das neue Kindertheaterstück des Aalener Stadttheaters, das am 1. Februar Premiere feiert. Die Proben dazu laufen bereits. Jetzt initiiert die Theater-Crew zudem einen Gestaltungswettbewerb für alle Grundschüler unter dem Motto „Alle Käfer sind schon da!“ . weiter
  • 191 Leser
Hausmusikabend Gala der PH-Fachschaft Musik zugunsten eines Bildungsprojekts in Ruanda

Kultur spannend vorgetragen

Die Fachschaft Musik lud zum Hausmusikabend in den Festsaal der alten PH ein. Alle Einnahmen gehen an ein Bildungsprojekt von „Brot für die Welt“ in Ruanda. Impressionen eines Abends, der aus der studentischen Kulturszene Gmünds nicht mehr wegzudenken ist. weiter
  • 3
  • 136 Leser

Leibssle würfelt in Bargau

schwäbisch gmünd-bargau   „Leibssle Leibssle würfelt (Eckhard Grauer) – Gott würfelt nicht. (Albert Einstein): Mit diesem neuen Programm gastiert der Kabarettist Eckhard Grauer am kommenden Sonntag ab 19 Uhr in der „Harmonie“ in Bargau. Leibssle, dieser schwäbische Dauerstrohwitwer mit nur mühsam verhohlenem Faible weiter
  • 132 Leser

Lkw-Anhänger kippt auf Baldungkreuzung

Auf der Baldungkreuzung kippte gestern gegen 13.45 Uhr ein Lkw-Anhänger um und blockierte die rechte Spur der Vorderen Schmiedgasse Richtung Aalen. Der Anhänger hatte in der Linkskurve zu schlingern begonnen und einen links daneben fahrenden Lkw gestreift. Vor der Bergung entlud die Feuerwehr den mit Tragen für Rettungswagen beladenen Anhänger. Die weiter
  • 235 Leser
Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch Neu zur CMT:

Loipen- und Wanderkarte

Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ wirbt auf der Tourismusmesse CMT mit den Potenzialen des Albuchs: Wander-, Radfahr- und Wintersportmöglichkeiten, vielen Freizeit- und kulturellen Angeboten und ausgezeichneter Gastronomie. weiter
  • 228 Leser
existenzgründung Beratung in Marketing Kommunikation

Mehr als nur Werbung

„Marketing Kommunikation ist mehr als Werbung. Marketing Kommunikation umfasst: Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, interne Kommunikation, Kundenbindung, Messeauftritt, Veranstaltungen und vieles mehr.“ Sagt Eva Stengel. Und sie muss es wissen. Vor einem Jahr hat sie sich in Ellwangen damit selbständig gemacht, Existenzgründer und Unternehmen weiter
  • 447 Leser
Guten Morgen

Misstrauen

Es gibt eine Vielzahl an Floskeln und Bemerkungen ein gelungenes Mahl zu kommentieren. Vom knappen „Lecker“ über ein allseits Verständliches „Das schmeckt aber gut“ bis zu dem Satz „Da könnte ich mich reinlegen“, den man niemals in die Tat umsetzen sollte. Wird dieser Ausspruch noch von einem schwärmerischen Gesichtsausdruck weiter
  • 222 Leser
Fasching Der Bartholomäer Hexenbaum zeigt die fünfte Jahreszeit an

Mit Fannys „Griabaschnecka“

Kaum sind die Heiligen Drei Könige durchs Land gezogen, schon zieht es die Albuchhexen zu ihren Hexenbesen. Sie starten mit Vollgas in die Saison. Straßenfasnet pur war die erste Aktion: das Aufstellen ihres Hexenbaums vor dem Bartholomäer Rathaus. weiter
umicore Galvanotechnik „Kaizen“ – Rezept für die Arbeit im Büro

Mitarbeiter als Experten

Weniger Verschwendung, Standards setzen, Prozesse optimieren – Schlagwörter, die Einzug im Büro der Umicore Galvanotechnik in Schwäbisch Gmünd gehalten haben. Motivation war die Erkenntnis, dass das immer komplexer werdende Arbeitsgebiet zu immer mehr Verwaltungsaufwand führte. weiter
  • 386 Leser

Morgen startet der Sängerkranz Alfdorf das Jubiläumsjahr

In diesem Jahr feiert der Sängerkranz Alfdorf sein 150-jähriges Bestehen. Der Auftakt ist am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Sporthalle Alfdorf. Das Motto „Wir gratulieren zuerst“ werden fünf befreundete Chöre mit Musik umsetzen. Gesangverein Eschach, Liederkranz Heuchlingen, TSGV Rechberg, gemischte Chor aus Luizhausen und das Vokaldoppelquartett weiter
  • 110 Leser
aktion sichere stadt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse lädt zu Gesprächsrunde zum Thema Jugendkriminalität

Neue Ideen gegen Jugendgewalt

Die Gmünder „Aktion Sichere Stadt“ will mit neuen Ideen und Modellen der Jugendkriminalität in Schwäbisch Gmünd begegnen. Dazu wird es im Februar eine Gesprächsrunde geben. weiter
  • 842 Leser
Gemeinderat Neuler Breite Informationsmöglichkeiten für Bürger und Gäste von auswärts

Neue Internetseite, neuer Prospekt

Mit dem neuen Rathaus hat die Gemeinde auch ihre Tourismus-Marketinginstrumente erneuert. Die Internetseite bietet darüber hinaus ganz neue Möglichkeiten für Bürger der Gemeinde. weiter
  • 243 Leser
Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch

Neue Loipen- und Wanderkarte

Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ wirbt auf der Tourismusmesse CMT mit den Potenzialen des Albuch: eine Landschaft mit hervorragenden Wander-, Radfahr- und Wintersportmöglichkeiten, mit vielen Freizeit- , Sport- und kulturellen Angeboten und mit einer ausgezeichneten Gastronomie. weiter
St. Bonifatius Wössingen Sanierung ist abgeschlossen

Neues Dach für Kirche und Turm

Nach sechsmonatiger Renovierungsphase erstrahlt seit kurzem die katholische Pfarrkirche St. Bonifatius in Wössingen wieder in neuem Glanz. Von Ende April bis Ende November dauerten die Arbeiten. Für rund 130 000 Euro erhielten Kirchenschiff und Turm ein neues Dach und die Außenfassade einen neuen Anstrich. Auch das Ziffernblatt der Kirchturmuhr und weiter
  • 235 Leser
Rosenstein-Gymnasium Schüler nehmen an Wirtschaftsprojekt teil

Neues Spiel entwickelt

13 Schüler der Klassenstufe 12 des Rosensteingymnasiums Heubach haben im Oktober ein eigenes Wirtschaftsunternehmen gegründet. Sie nehmen an dem bundesweiten Projekt „Junior – Unternehmer für ein Jahr“ teil. weiter
Stadt Oberkochen CDU beklagt Einwohnerschwund - Balle: Brauchen dringend Wohnbaugebiete

Nur knapp über 8000 Bürger

Bei der Erhebung zur Stadt vor vierzig Jahren zählte Oberkochen 8600 Einwohner. Heute sind es gerade nur noch 8063 Bürgerinnen und Bürger. Höchste Zeit, dem Einwohnerschwund Einhalt zu gebieten, findet die CDU-Fraktion und fordert mehr Wohnbaugebiete. weiter
  • 310 Leser

Preis für Demeter-Hof

westhausen   Der Demeter-Hof der Familie Schmid wurde mit dem zweiten Preis des höchst dotierten Förderpreises „Ökologischer Landbau“ ausgezeichnet. Beim Tag des Ökologischen Landbaus auf der Grünen Woche in Berlin, würdigte die Jury die besondere Vielfalt des biologisch-dynamischen Betriebes auf der Ostalb, der unter anderem 3000 weiter
  • 260 Leser
pädagogische hochschule Studenten mehrerer Fakultäten zeigen mediales Schattentheater „Joseph und seine Brüder“

Reue und Vergebung, Liebe und Hass

„Wo Schatten ist, da ist auch Licht“ – unter diesem Motto stand die Schattentheater-Aufführung des Stückes „Josef und seine Brüder“ am Mittwochabend in der Sporthalle der Gmünder PH. 35 Studierende hatten das Stück unter der Gesamtleitung von Rainer Reusch inszeniert. Im Mittelpunkt stand dabei der Gedanke von Reue und weiter
ALTERSGENOSSENVEREIN 1933 75er-Fest im Südschwarzwald

Riegel bestätigt

Karl Riegel bleibt Vorsitzender des Gmünder Altersgenossenvereins 1933, der zu seinem 75er-Fest in den Südschwarzwald fahren möchte. Das waren Themen der Hauptversammlung. weiter
  • 215 Leser

Schub-Programm wird vorgestellt

Gschwend   Das neue Programmheft dea Gschwender Schubs für den Zeitraum Februar 2008 bis August wird am 31. Januar in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr im Bürgerbüro vorgestellt und ausgegeben. Gleichzeitig können sich Interessierte bei einem kleinen Umtrunk über die Arbeit der DRK Initiative „Bürger für Bürger“ informieren. Ein Mitarbeiter weiter
  • 141 Leser

Schwimmbad für Wäschenbeuren?

wäschenbeuren   Soll die Gemeinde Wäschenbeuren ein Hallen- und Freibad bauen? „Ja“, meint der CDU-Gemeinderat Wilhelm Hinterberger und hat den Vorschlag nun im Gemeinderat eingebracht. Die derzeitige gute Finanzlage der Gemeinde lasse einen Bau zu, stehen könnte das Bad bei den Sportplätzen. Hinterberger denkt an ein Innen- und weiter
  • 225 Leser
RV OHMENHEIM Jugendkönig ist Simon Fischer, Schützenkönig ist Stefan Rupp

Schützen küren ihre Könige

Der Höhepunkt der Ohmenheimer RVO-Schützen ist der Festabend mit den Ehrungen der bestplatzierten Schützen, in die auch die Auszeichnungen vom Königsschießen sowie die Königsproklamation eingebunden sind. weiter
  • 284 Leser
arbeitsmarkt Regionale Zusammenarbeit von Unternehmen, Arbeitsamt, Politik, Industrie-und Handelskammer schafft neues Qualifzieriungskonzept

Selbst ausbilden statt anwerben

Alle gewinnen: „Das ist eine große Chance für die Arbeit-Suchenden und eine große Chance für Betriebe – besonders für die kleineren“, zieht Mapal-Chef Dr. Dieter Kress Bilanz eines Projekts, das jetzt sozusagen in Serie gehen soll. Hauptsächlich bekämpft es den Facharbeitermangel in der Region. weiter
  • 5
  • 403 Leser
musiktheater Im so gut wie ausverkauften Gmünder Stadtgarten machte die Verdi-Oper Rousse Station mit Puccinis „Turandot“

Sie ist so kalt wie ein Schwert

Alles in allem eine gigantische Aufführung: Die bulgarische Verdi-Oper Rousse meisterte mit rund 100 Mitwirkenden Puccinis letzte Oper „Turandot“. Nichts zu wünschen übrig ließ das Orchester, das allerdings an manchen Stellen die etwas schwache Tenor-Stimme Kalafs übertonte. Star des Abends war eine Liù, die ihre Rolle mit großer Inbrunst weiter
  • 178 Leser
MUSEUMSLANDSCHAFT

Stadtmuseum eröffnet Februar

Noch im Februar soll das „Haus der Stadtgeschichte“ beim St.-Johann-Friedhof fertig sein. Das Schubart-Museum im Alten Rathaus ist ausgezogen. Was mit den Räumen in den Obergeschossen passiert, ist aber noch nicht klar. weiter
  • 1
  • 279 Leser
Kindergarten Ost Der evangelische Pfarrer Gunther Riedel kündigt an:

Start der Krippe spätestens im April

Im März, spätestens im April, startet im evangelischen Kindergarten Ost eine Kleinkindgruppe, kündigt Pfarrer Gunther Riedel an. Nachdem die Finanzfragen geklärt sind, bekommen Handwerker Aufträge für den Umbau. Im Februar will der Kirchengemeinderat über die Ausschreibung von Stellen für Erzieherinnen entscheiden. weiter
  • 123 Leser

Sternsinger erfolgreich

schwäbisch gmünd   Die Gruppe der Gmünder Kolpingsternsinger war auch im 47. Jahr ihres Bestehens sehr erfolgreich. In den ersten Januartagen besuchte sie rund 400 Familien und bat um Spenden für Missionsprojekte, vorwiegend im südlichen Afrika. Insgesamt bekamen die Sänger 20 620 Euro, die bereits unterwegs zu den Missionaren sind. In diesem weiter
  • 102 Leser

Sternsinger in Dorfmerkingen unterwegs

Vier Sternsinger waren in Dorfmerkingen unterwegs und brachten die Botschaft des Kindes von Bethlehem und den Segen in die Wohnungen. Auch sie sammelten fleißig für die Aktion 2008, die unter dem Motto „Sternsinger für die Eine Welt“stand. weiter
  • 1
  • 238 Leser

Sternsingeraktion erfolgreich abgeschlossen

Zum Abschluss der Aktion Dreikönig-Singen fanden sich die Mögglinger Sternsinger zu einer Dankandacht in der Pfarrkirche ein. Anschließend traf man sich noch zu einem kleinen Imbiss mit gemütlichem Beisammensein im Jugendzentrum Katakombe. Mit Stern und Sammelbüchse waren die Mögglinger Sternsinger zuvor unterwegs, um Spenden für Kinder in Not zu sammeln weiter

Thema Haushalt in Täferrot

Täferrot   Die nächste Sitzung des Gemeinderates in Täferrot ist am Mittwoch, 23. Januar, ab 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Die Sitzng beginnt mit einer Bürgerfragstunde. Anschließend werden Baugesuche besprochen. Zudem geht es um die Bestellung des neuen stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Täferrot. Wichtiger Tagesordnungspunkt weiter
  • 144 Leser

Tierische Töne

Aalen   Löwen brüllen und Schildkröten tanzen, wenn am Sonntag, 20. Januar, ab 17 Uhr in der Stadtkirche der „Karneval der Tiere“ gefeiert wird. Das Stück mit der Musik von Camille Saint-Saëns und den Texten von Loriot verzaubert Kinder und Erwachsene und erklingt in der Fassung für zwei Organisten. Der Eintritt ist frei, um Spenden weiter
  • 221 Leser

Tipps für bessere Beweglichkeit

An der Martinus-Schule der Stiftung Haus Lindenhof konnte erneut ein Grundkurs für Kinästhetik unter der Leitung von Bernhard Amma vom Ostalbklinikum erfolgreich abgeschlossen werden. Teilnehmer waren Mitarbeiter der Stiftung Haus Lindenhof und der Martinus-Schule. Ziel des ganzheitlichen Kinästhetik-Konzeptes sind der Erhalt und die Verbesserung der weiter
  • 162 Leser
ORTSDURCHFAHRT Ruppertshofener Gremium legt Optik des kleinen Dorfplatzes und Straßensanierungen fest

Tüfteln für das Straßenniveau

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt in Ruppertshofen steht 2008 an. Die Gemeinderäte befassten sich gestern mit Ausbauvarianten. Außerdem setzte Bürgermeister Peter Kühnl in der Sitzung Sven Klein als neuen Feuerwehrkommandant ins Amt. weiter
  • 280 Leser
forschung Archive des Vatikans vor zehn Jahren geöffnet

Täglich ein „Nugget“

Vor zehn Jahren hat der Vatikan seine Archive für die Forschung geöffnet. Damit hat sich für den aus Wört im Ostalbkreis stammenden Kirchenhistoriker Prof. Hubert Wolf eine „Goldader“ aufgetan. „Jeden Tag taucht ein Nugget auf“, hat er gestern in SWR2 seine glückliche Situation beschrieben. weiter
  • 229 Leser

Unterwegs in der längsten Höhle

HEUBACH   „Die Entdeckungen und Erforschungen im Teufelsklingenbröller 2007 – der schwere Weg zur längsten Höhle im Ostalbkreis“ lautet der Multimediavortrag der Arbeitsgemeinschaft Teufelsklingenbröller am 19. Januar um 19 Uhr in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Ulrike Nohlen und Karsten Gessert zeigen Bilder, Forschungsergebnisse, weiter
  • 5
Volleyball 11. Ratzakapp -Turnier in Bargau

Verbissen umkämpft

Die Volleyballabteilung des FC Bargau hat das 11. Ratzakapp Turnier veranstaltet. Unter den zehn teilnehmenden Mannschaften siegte der TSV Leutenbach vor dem TSGV Rechberg. weiter
  • 159 Leser
musikwinter Professor Dr. Joachim Gauck sieht Gefahr für die Demokratie in fataler Verbindung

Von alter Ohnmacht und neuer Unlust

Er erzählt wundervoll. Locker, leicht verständlich, fast satirisch. So, dass das Publikum die traurige Wirklichkeit mit dankbarem Lachen quittieren kann. So, dass das bemerkenswerte Fazit bedacht werden kann. Nur einmal springt er, der professionelle Schutzpanzer der Ironie, einmal bricht die Stimme, glitzern die Augen verdächtig. Professor Dr. Joachim weiter
  • 233 Leser

Vorverkauf für Faschingsball

Mutlangen   Die kurze Faschingssaison gilt es zu nützen und sich dort zu vergnügen, wo es sich lohnt: beim Faschingsball der Mutlanger Feuerwehr. Das Motto des Programmfaschings lautet „Achtung Baustelle“. Am Samstag, 19. Januar, treffen sich die Narren um 20 Uhr in der Mutlanger Gemeindehalle beim Feuerwehrball. Verbilligter Kartenvorverkauf weiter
  • 110 Leser
Zur Person

Walter L. Werner

Der ehemalige Hauptgeschäftsführer der IHK Ostwürttemberg Walter L. Werner, feiert am 19. Januar seinen 75. Geburtstag.Nach über 30 Jahren an der Spitze der IHK, die er stets als modernes Dienstleistungsunternehmen sah, war Werner Ende März 1998 in den Ruhestand getreten. Er hat die politischen und wirtschaftspolitischen Geschicke der Region maßgeblich weiter
  • 450 Leser
Schwäbischen Albverein Alfdorf Zufrieden mit Mitgliederzahlen

Wanderer werben

Zuwachs hat die Ortsgruppe Alfdorf des Schwäbischen Albvereins im vergangenen Jahr bekommen. Diese gute Nachricht gab es bei der Hauptversammlung, zu der 25 Mitglieder ins Vereinszimmer der neuen Halle gekommen sind. Darunter Ehrenmitglied Hans Ehret sowie Bürgermeister Michael Segan. weiter
SANKT BLASIUSKIRCHE Die Aufgaben und Gewohnheiten mancher Türmer schildert Pfarrer Michael Rau

Wer das Stündlein schlug

Der Kirchturm der Sankt Blasiuskirche muss anno 1300 bis zum Kranz im Wesentlichen so ausgesehen haben wie heute, mit achteckigem Aufsatz als Türmerwohnung. Das achteckige Turmoberteil war Zeichen einer Pfarrkirche mit Taufrecht und Türmer sind in Bopfingen bereits seit 1593 nachgewiesen. Auch die „Ave-Maria-Glocke“ stammt aus der Zeit kurz weiter
  • 270 Leser
verkehr Stadt Stuttgart gibt Ausnahme-Möglichkeiten für Umweltzone bekannt

Wer ohne Feinstaub-Plakette fahren darf

Die Autofahrer in Gmünd warten noch drauf, die Stuttgarter wissen nun Bescheid: Die Stuttgarter Bürgermeister Martin Schairer und Matthias Hahn haben über die möglichen Ausnahmen von der Plakettenpflicht in Umweltzonen informiert. weiter
  • 231 Leser

Wer passt zu welchem Beruf?

Kompetenzanalyse, so hieß das Stichwort für die Achtklässler der Scheuelbergschule. Das Berufsausbildungswerk Ostalb führte in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd diese Analyse durch, durch deren Ergebnisse Aussagen darüber getroffen werden sollen, für welche Berufe die einzelnen Schülerinnen und Schüler am besten geeignet weiter
  • 181 Leser

Wärmende Söckchen

Es sind kleine Geschenke mit großer Wirkung: Eine Heubacherin, die nicht genannt werden will, übergab vor kurzem eine Tüte voller selbstgestrickter Socken und ein paar Plüschtiere für Pfarrer Karl-Heinz Scheide. Er wird diese bei seinem nächsten Besuch in Armenien im Frühjahr an Kinder in Eriwan und Gymri übergeben und ihnen so große Freude bereiten. weiter
  • 199 Leser
CMT

Zum Finale auf Rekordkurs

Die Tourismusmesse CMT steuert bei ihrer Premiere im neuen Messezentrum auf den Fildern auf einen neuen Besucherrekord zu. Bislang gab es keine außergewöhnlichen Probleme bei der Bewältigung des Ansturms. weiter
  • 103 Leser
jugendintegration Gmünder Jugendliche verschiedener Nationalitäten und Stadtteile organisieren Projekte füreinander und miteinander

Zusammen Spaß statt morgen Streit

„Wir sind besser als ihr denkt“, heißt das Motto des Projekts „Jugend in Aktion – grenzenlos“. Gmünder Jugendliche verschiedener Nationalitäten organisieren füreinander und miteinander fünf Projekte. Diese stellten die Jugendlichen gestern Abend im Werkhof Ost bei der Auftaktveranstaltung des Projekts vor, hinter dem Sozialbürgermeister weiter
  • 339 Leser
naturschutzwarte Neuordnung der Zuständigkeiten im Ostalbkreis

Zwei Neue begrüßt

Das „starke Team“ (Landrat Klaus Pavel) ist komplett: Verstärkt wird die Riege der Naturschutzwarte im Ostalbkreis künftig durch Georg Haas, Ex-Bürgermeister von Bartholomä und stellvertretender Vorsitzender des Nordostalbgaus des Schwäbischen Albvereins, und durch Klaus Köhle, Ex-Ortsvorsteher von Rudersberg-Schlechtbach und Ex-Bürgermeister weiter
  • 155 Leser

Zwei Unfälle im Berufsverkehr

waiblingen   Gleich zweimal krachte es gestern im Berufsverkehr auf der B 29 in Richtung Stuttgart. Auf Höhe Hebsack war ein Auto auf ein anderes aufgefahren. Kurze Zeit später kam es im Rückstau auf Höhe Winterbach zu einem weiteren Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und 15 000 Euro Schaden entstanden. Ein Fahrstreifen musste weiter
  • 172 Leser

Regionalsport (13)

handball Männer – Wieder ein Derby zwischen dem TV Mögglingen und dem HV Heubach in der Kreisliga A Stauferland

Niederlagen vergessen machen

Parallel zu den Handballweltmeistern, die seit Donnerstag in Norwegen dem Europameistertitel hinterherjagen, wollen auch die Handballer aus dem Gmünder Raum versuchen, möglichst erfolgreich abzuschneiden. Allen voran der TSV Lorch, der bei der HSG Gablenberg am Sonntag vor einer vermeintlich einfachen Aufgabe steht. Ganz anders sieht die Ausgangsposition weiter
tennis Bezirksmeisterschaften

Jugend drängt auf die Setzplätze

Wenn am Samstag beim TC Aalen die Hallenbezirksmeisterschaften der Aktiven beginnen, ist der Favorit Ortwin Herz vom TC Schorndorf mit 25 Jahren der älteste gesetzte Teilnehmer. Alle anderen Spieler auf den Setzplätzen sind im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. weiter
handball Württembergliga – Keine Aussagen zur Zukunft: Der TSB konzentriert sich vor dem Laupheim-Spiel aufs Sportliche

Auch zuhause sollen Punkte her

Auswärts hat der TSB Gmünd in dieser Saison regelmäßig bewiesen, was er zu leisten im Stande ist. Von den Heimspielen kann man das nicht unbedingt behaupten. Nun soll endlich der zweite Sieg vor eigenem Publikum her, möglichst schon am Samstag gegen den Vorletzten Laupheim. Weshalb die Verantwortlichen zu den Zukunftsplänen im Schwerzer weiterhin nichts weiter
Berndt-Ulrich-Scholz-Cup

Die Gruppen

QualifikationsturnierHeute ab 19 Uhr:Gruppe A: VfR Aalen II, FC Bargau, TSV Westhausen, SSV Aalen Gruppe B: TSG Hofherrnweiler, DJK Aalen, FC Normannia Gmünd II, SV Pfahlbronn Gruppe C: GSV Dürnau, TSV Essingen, SV Waldhausen, TSV EllwangenA-Junioren-TurnierMorgen ab 13 Uhr:Gruppe A: VfR Aalen I, SF Schwäbisch Hall, TSGV Waldstetten, TSV Crailsheim weiter
  • 302 Leser
fussball „2. Berndt-Ulrich-Scholz-Cup“ in der Aalener Greuthalle mit vier Regional- und fünf Oberligisten

FCN rechnet sich Chance aus

Der Gastgeber ist gleichzeitig Favorit. Die Fußballer des VfR Aalen wollen beim „2. Berndt-Ulrich-Scholz-Cup“ in der längst ausverkauften Greuthalle ihren Titel verteidigen. Doch das wird bei dem hochklassig besetzten Hallenturnier nicht einfach. Mit den Stuttgarter Kickers, dem KSC II und dem SC Pfullendorf sind am Sonntag drei weitere weiter
leichtathletik Baden-Württembergische B-Jugend-Hallenmeisterschaften – Alexandra Kitzenmaier greift an

Gmünder zu Gast in Sindelfingen

Am Sonntag gibt's im Sindelfinger Glaspalast die baden-württembergischen Hallenmeisterschaften der B-Jugend zu sehen. Die LG Staufen ist dabei mit einem runden Dutzend Athleten vertreten. weiter
schach Oberliga

Motviert bis in die Haarspitzen

Gleich zu Beginn des neuen Jahres wartet in der fünften Runde der Schach-Oberliga der wohl unangenehmste Gegner auf die Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (6:2): das Team von HP Böblingen (7:1). weiter
handball Frauen – Alfdorf Gast im Spitzenspiel / Bargau steht vor hoher Hürde in Argental / Waldhausen reist nach Cannstatt

SG Bettringen fordert TV Steinheim

Vor einer weiteren Hürde stehen die Bargauer Handballdamen am Sonntag, wenn sie bei der SG Argental zu Gast sind. Auswärts beweisen müssen sich auch die Damen des TSV Waldhausen und des TSV Lorch bei der HSG Cannstatt II bzw. bei Gablenberg-Gaisburg. Heimrecht genießt die SG Bettringen am Samstagabend gegen den TV Steinheim. weiter
  • 138 Leser

Sportmosaik

Erstes Training, erster Ausfall: Dominik Kaiser musste die Übungseinheit auf dem Kunstrasen vorzeitig abbrechen. Der Mittelfeldspieler des Oberligisten FC Normannia Gmünd verletzte sich am Spann. Passiert ist's bei einem Pressschlag mit George Berberoglu. „Der langt ohnehin immer ordentlich hin...“, sagt FCN-Trainer Alexander Zorniger. Gestern weiter
  • 249 Leser
volleyball Am Sonntag um 14.30 Uhr spielt die DJK Gmünd in der Heidehalle in Mutlangen

TV Villingen als Prüfstein

Als ernsthafter Prüfstein für die Damenmannschaft der DJK Gmünd erweist sich am 13. Spieltag der TV Villingen, der am Sonntag um 14.30 Uhr in der Mutlanger Heidehalle gastiert. Für beide Teams gilt, dass man sich als Aufsteiger im Mittelfeld der Regionalliga festgesetzt hat und sich nun mit einem Sieg von der Abstiegszone entfernen will. weiter

Überregional (104)

KÜCHENBRAND

44-Jähriger kommt um

Ein 44-Jähriger aus Weinsberg (Kreis Heilbronn) ist nach einem Schwelbrand in seiner Küche an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Wie die Polizei gestern berichtete, hatten Angehörige ihn am Mittwochabend leblos in seiner Wohnung gefunden. Der Mann habe möglicherweise versucht, den Brand zu löschen und sei bewusstlos zusammengebrochen. weiter
  • 385 Leser
ENBW

Agentur kürzt Netzentgelte

Die Bundesnetzagentur hat Netzentgelte der ENBW um durchschnittlich elf Prozent gekürzt. Auf den Strompreis hat dies aber wohl keine große Auswirkung. weiter
  • 595 Leser
STAMMZELLEN

Angeblich Embryo geklont

US-Wissenschaftler haben aus einer Hautzelle einen menschlichen Embryo geklont. Die vom Fachmagazin 'Stem Cells' im Internet publizierten Ergebnisse sind der erste dokumentierte Beweis, dass gewöhnliche menschliche Zellen ausreichen, um geklonte Embryonen herzustellen, mit denen es möglich wäre, Stammzellen zu produzieren. Samuel Wood, einer der Autoren weiter
  • 367 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele CD Teneriffa - 1860 München0:1 (0:0) Karlsruher SC - Greuther Fürth 1:2 (0:1) Cottbus - Baku/Aserbaidschan 1:0 (1:0) VfL Bochum - FC Basel 2:2 (1:0) ·Spanien, Pokal, Achtelfinal-Rückspiele Real Madrid - Real Mallorca 0:1 (Hinspiel 1:2 - Mallorca im Viertelfinale) UD Levante - FC Getafe 0:1 (Hinspiel 0:3 - Getafe im Viertelfinale) weiter
  • 517 Leser
ARBEITSLOSER

Aus Scham in Auto erfroren

Ein 43 Jahre alter Franzose ist erfroren, weil er aus Scham über seine Arbeitslosigkeit im Auto übernachtet hat. Er habe seiner Lebenspartnerin vorgespielt, Arbeit als Nachtwächter gefunden zu haben, berichtete 'Le Parisien'. Dreimal wöchentlich sei er abends mit dem Auto angeblich zur Arbeit gefahren, habe dann aber auf einem Parkplatz die Nacht im weiter
  • 414 Leser
Hypo Real Estate

Bafin ermittelt

Die Finanzbehörden nehmen die Immobilienbank Hypo Real Estate wegen möglicher Verletzung der Informationspflicht unter die Lupe. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) teilte mit, nach den überraschenden Abschreibungen in den USA sei ein Verwaltungsverfahren wegen möglicher Verstöße gegen Ad-hoc-Pflicht eingeleitet worden. weiter
  • 651 Leser
NATUR / Es ist nur ein Frage der Zeit, wann wieder Wildtiere aus den Nachbarländern einwandern

Bayern wartet auf den Wolf

Berichte von Sichtungen und Begegnungen - Experten vermuten aber, dass es sich um Wolfshunde handelt
Bayern ist ein so genanntes Wolfserwartungsland. Will heißen: Es werden dort irgendwann wieder Wölfe aus der Umgebung einwandern. Einige Begegnungen haben jüngst für Aufregung gesorgt. Dabei handelt es sich bei den gesichteten Tieren wohl eher um Wolfshunde. weiter
  • 432 Leser
FUSSBALL / Real Madrid verspielt 900 000 Euro pro Spieler

Bernd Schuster: Adiós, Triple

Verkehrte Fußball-Welt: Real Madrid zeigte im Achtelfinale des spanischen Pokals eines seiner besten Saisonspiele und schied dennoch aus dem Wettbewerb aus. Das Team von Trainer Bernd Schuster verlor das Rückspiel gegen Außenseiter RCD Mallorca unglücklich mit 0:1. Damit mussten die 'Königlichen', die schon im Hinspiel mit 1:2 den Kürzeren gezogen hatten, weiter
  • 499 Leser
AUSSTELLUNG

Besuchermagnet Dix

· Die Ausstellung über die Porträtkunst von Otto Dix im Stuttgarter Kunstmuseum haben sich seit Anfang Dezember 2007 schon mehr als 30 000 Besucher angesehen. Das sei ungewöhnlich viel, teilte eine Sprecherin mit. Unter dem Titel 'Getroffen. Otto Dix und die Kunst des Porträts' werden bis zum 6. April 64 eigene Gemälde und Leihgaben des Malers gezeigt. weiter
  • 338 Leser
KINDERBUCH / Humor siegt über Prüderie in Amerika

Bild mit Mini-Penis darf erscheinen

· Deutscher Humor besiegt amerikanische Prüderie: Nach der Empörung über das von einem US-Verleger zunächst verlangte Wegretuschieren eines Mini-Penis aus einem deutschen Kinderbuch kann das 'Winter-Wimmelbuch' von Rotraut Susanne Berner in den USA nun doch mit dem winzigen Detail erscheinen. Wie der Hildesheimer Gerstenberg-Verlag mitteilte, habe die weiter
  • 418 Leser
AUSSTELLUNG / Im Museum Frieder Burda hat Gerhard Richter eine opulente Werkschau eingerichtet

Bilderschlacht im Breitformat

Der Maler reist von der Bühler Höhe nach Jerusalem und übers Meer zurück
Da Gerhard Richter bei seiner bisher größten Werkschau im Museum Frieder Burda in Baden-Baden selbst Hand angelegt hat, sollte man annehmen, dass dadurch auch der Betrachter einen direkteren Zugang zur Arbeit dieses Malers findet. Und genau so ist es auch. weiter
  • 423 Leser

Bisher nur Zuschuss zur Miete

Anspruch auf Wohngeld haben Haushalte mit geringem Einkommen, die weder Arbeitslosengeld II noch Grundsicherung erhalten. Bei einem Ledigen darf das Gesamteinkommen 830 Euro im Monat nicht überschreiten, bei einer vierköpfigen Familie 1830 Euro. Ein Vier-Personen-Haushalt mit einem Monatsnettoeinkommen von 1500 Euro erhält beispielsweise bei einer zuschussfähigen weiter
  • 368 Leser
LUFTFAHRT / 13 Menschen leicht verletzt

Bruchlandung in Heathrow

Ein Flugzeug der British Airways ist gestern bei einer Notlandung auf dem Londoner Flughafen Heathrow beschädigt worden. Alle Passagiere wurden in Sicherheit gebracht, 13 wurden leicht verletzt. Die Boeing 777 setzte vor der Landebahn auf, offenbar nur wenige Meter von einer vielbefahrenen Straße entfernt. Beim Aufprall wurden das Fahrgestell und beide weiter
  • 367 Leser

Buchtipp

Eine Kämpferin Die Historikerin und Schriftstellerin Ricarda Huch (1864-1947) war den Menschen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg ein Begriff. Inzwischen ist es still um die gebürtige Braunschweigerin geworden. Barbara Bronnen hat mit großer Gründlichkeit Orte besucht und Berichte studiert, die die letzten Lebensjahre einer mutigen Kämpferin weiter
  • 366 Leser
FINANZEN / Kriterien des Euro-Stabilitätspakts sollen auch im Inland gelten

Bund fordert Schuldenbremse

Oettingers Vorschlag eines Solidarfonds für ärmere Länder ist vom Tisch
Der Bund wird sich nicht an einem Fonds zur Entschuldung armer Länder beteiligen. Stattdessen sollen Grenzen für die Neuverschuldung ins Grundgesetz. Der Bund will notfalls ohne die Länder eine im Grundgesetz verankerte Bremse für die staatliche Verschuldung einführen. Er lehnt zugleich die Beteiligung an einem Fonds zum Abbau der Altschulden der Länder weiter
  • 437 Leser
MVV

Bundesweites Stromangebot

Der Energieversorger MVV will bundesweit mit einem neuen Stromangebot auf Kundenfang gehen. Unter der Marke 'Secura-Ökostrom' werde der Konzern sauber erzeugten Strom vertreiben, kündigte Vorstandschef Rudolf Schulten an. Der Tarif orientiere sich an dem des jeweiligen lokalen Anbieters. Zudem gebe es eine Preisgarantie für zwölf Monate und eine Prämie weiter
  • 617 Leser
Mercedes-Benz

C-Klasse ist das Lieblingsauto

Die C-Klasse von Mercedes-Benz ist in München als Lieblingsauto der Deutschen mit dem ADAC-Preis 'Gelber Engel' 2008 ausgezeichnet worden. Auf den zweiten Platz wählten die Leser der Zeitschrift 'ADAC Motorwelt' den Audi A 5, gefolgt vom Ford Mondeo. BMW-Chef Norbert Reithofer wurde als 'Persönlichkeit 2008' geehrt. Weitere Preise gingen an den BMW weiter
  • 384 Leser
BÜCHER

Cruise-Biografie im Handel

· Die umstrittene Biografie über den US-Schauspieler Tom Cruise wird jetzt auch in Deutschland verkauft. In dem Buch 'Tom Cruise. Der Star und die Scientology-Verschwörung' behauptet der Autor Andrew Morton, Cruise sei der zweite Mann an der Spitze der Scientology-Organisation. Cruises Anwalt und Scientology wiesen die Vorwürfe zurück. weiter
  • 465 Leser
VORBEUGUNG

Den 'Airbag' im Mund

Der kluge Handballer baut vor - und spielt mit Mundschutz. So ein 'Airbag' ist insbesondere für 'kleinere' Spieler wie Florian Kehrmann (1,86 Meter) nützlich. weiter
  • 346 Leser

Der Managementplan und das richtige Verhalten im Wolfsgebiet

Der bayerische Managementplan für Wölfe gibt Verhaltensregeln für den seltenen Fall einer Begegnung mit einem Wolf. Hier einige der Anweisungen. · Haben Sie stets Respekt vor dem Tier. · Laufen Sie nicht weg. Wenn Sie mehr Abstand möchten, ziehen Sie sich langsam zurück. · Falls Sie einen Hund dabei haben, sollten Sie diesen in jedem Fall anleinen und weiter
  • 537 Leser

Der Wecker tickt mit 30 Dezibel

Lautstärke wird mit der Maßeinheit Dezibel gemessen. Bei Geräuschen bis zu 20 Dezibel kann der Mensch ungestört schlafen - so leise ist in etwa das normale Atmen. Das Ticken eines Weckers oder das Brummen eines Kühlschranks können 30 Dezibel erreichen und damit schon als störend empfunden werden. In Wohnräumen ist es durchschnittlich 40 bis 50 Dezibel weiter
  • 359 Leser
ENTLOHNUNG / Der Lohn soll die Leistung wiederspiegeln - Was bedeutet dies in der Praxis?

Der wirtschaftliche Erfolg wird immer wichtiger

Wer arbeitet, soll leistungsgerecht bezahlt werden. Darüber herrscht hier zu Lande zumindest im Prinzip Einigkeit. Doch was Leistung ist und wie man sie ermittelt, darüber gehen die Auffassungen auseinander. Eine immer wichtigere Rolle spielt der wirtschaftliche Erfolg. weiter
  • 640 Leser

Der Wolfshund

Tschechoslowakische Wolfshunde sind eine eigene Rasse. Sie haben ein sehr wolfsähnliches Aussehen und ähnliche Verhaltensweisen. In den 1950er Jahren wurden sie aus Deutschen Schäferhunden und Wölfen gezüchtet. Damit sollten die Hunde besser an die rauen Bedingungen in der früheren Tschechoslowakei mit großer Kälte und viel Schnee angepasst werden; weiter
  • 425 Leser
DICHTERZIRKEL / Der 'Lyriskreis' in Jerusalem

Deutsche Sprachinsel fern der alten Heimat

Jeden Monat treffen sich die Mitglieder des 'Lyriskreises' in Jerusalem zur Lesung und zum Gedankenaustausch. Die Poesie vereint diese Israelis deutscher Muttersprache. weiter
  • 380 Leser
HOMAG

Dickes Auftragspolster

Der Maschinenbauer Homag hat einen guten Start ins Geschäftsjahr 2008 hingelegt. Für den Januar zeichne sich ein über Plan liegender Auftragseingang ab. Daher könne man optimistisch sein, teilte Vorstandssprecher Joachim Brenk in Schopfloch (Kreis Freudenstadt) mit. Die Homag Group AG ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer bei der Herstellung von weiter
  • 572 Leser
ski alpin

Die 'Streif' verwaist

Wetterkapriolen gefährden im alpinen Ski-Weltcup das Wochenende mit den Rennen in Kitzbühel (Männer) und Cortina d'Ampezzo (Frauen). In Kitzbühel droht eine Absage der Rennen heute (Super-G) und morgen (Abfahrt) auf der legendären 'Streif'. In Cortina d'Ampezzo wurde nach Schneefällen der für heute geplante Super-G gestrichen. weiter
  • 472 Leser
INTERVIEW / FDP-Verteidigungsexpertin Elke Hoff fordert für Auslandseinsätze der Truppe mehr Transparenz

Die Bundeswehr ist nicht das Technische Hilfswerk

Auch ohne Beteiligung an der schnellen Eingreifgruppe in Afghanistan gehört der Kampf gegen bewaffnete Aufständische zur Mission der Bundeswehr. Das ist durch das Isaf-Mandat gedeckt, sagt Elke Hoff, Bundestagsabgeordnete und Verteidigungsexpertin der FDP. weiter
  • 479 Leser

Die Eingreiftruppe

Die schnelle Eingreiftruppe Quick Reaction Force (QRF) im Norden Afghanistans schützt die dort stationierten Isaf-Soldaten, begleitet zum Beispiel Konvois. Die QRF greift ein, wenn Wiederaufbauteams in den Nordprovinzen militärisch unter Druck geraten. Der Kampfverband kann auch gegen Terroristen vorgehen und Evakuierungen absichern. weiter
  • 440 Leser
KONJUNKTUR / Bundesregierung senkt Prognose

Die Risiken nehmen zu

Die Bundesregierung rechnet im laufenden Jahr nur noch mit einem Wachstum von 1,7 Prozent. Die Prognose aus dem Herbst von 2,0 Prozent werde wegen der Konjunkturrisiken nach unten korrigiert, hieß es in Regierungskreisen. Sie bestätigten Presseberichte unter Berufung auf den Jahreswirtschaftsbericht. Dieser wird am kommenden Mittwoch von Wirtschaftsminister weiter
  • 610 Leser
AGRARPOLITIK / Seehofer verteidigt Gentechnikgesetz

Ein klares Nein zu Klon-Fleisch

Fleisch geklonter Tiere kommt nicht auf den Tisch. Zur Eröffnung der Grünen Woche verteidigte Agrarminister Horst Seehofer das geplante Gentechnikgesetz und bekräftigte sein Nein zu einer Senkung der Direktzahlungen an landwirtschaftliche Großbetriebe. weiter
  • 642 Leser
ATOMMÜLL

Entsorgung kommt teuer

Der Abbau der Wiederaufarbeitungsanlage Karlsruhe (WAK) und das Beseitigen der hoch radioaktiven Hinterlassenschaften kostet noch mehr Geld als bisher geplant. weiter
  • 357 Leser

Experte: Unternehmen kehren oft zurück

Abgewanderte Unternehmen kehren häufiger aus Qualitätsgründen nach Deutschland zurück. Darauf hat der Präsident des Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle IWH, Ulrich Blum, hingewiesen. 'Es soll sogar jedes dritte sein, aber man müsste da mal eine Fallanalyse machen', sagte Blum. Für die Rückkehr entscheidend seien meist Qualitätsprobleme weiter
  • 575 Leser
UMFRAGE

Favorit Deutschland

Weltmeister Deutschland ist bei der EM laut einer Internetumfrage des Europäischen Handball-Verbandes Titelfavorit. 22,9 Prozent der Nutzer votierten vor dem ersten Anpfiff für die deutsche Auswahl. Auf den zweiten Platz kam Dänemark mit 13,7 Prozent der Stimmen. Rang drei eroberte überraschend der WM-Zweite Polen mit 10,87 Prozent vor Olympiasieger weiter
  • 325 Leser

Hintergrund: Der Weg des Spenderorgans

Im Durchschnitt ermöglicht ein Organspender drei Kranken ein neues Leben. Zwischen Hirntod des Spenders und Transplantation der Organe liegen nur wenige Stunden. In dieser Zeit ist viel zu tun. Nachfolgend die Dokumentation des Ablaufs einer Organspende. · Zwei Ärzte stellen unabhängig voneinander fest, dass der Hirntod eingetreten ist, das Gehirn also weiter
  • 438 Leser

INTERVIEW: Großer Rummelplatz

Die Verbindung von PC und Internet war ein großer Schritt in der Menschheitsgeschichte, sagt Rainer Kuhlen, Professor für Informationswissenschaft an der Universität Konstanz. Doch die Welt im Netz birgt auch Gefahren wie Kommerzialisierung und Manipulation. weiter
  • 415 Leser
KUNST / Ausstellung im Haus der Wirtschaft

Kalender aus aller Welt

Rekord: 1266 Kalender aus neun Ländern sind derzeit im Stuttgarter Haus der Wirtschaft ausgestellt. Eine Jury hat 59 von ihnen mit Preisen ausgezeichnet. weiter
  • 498 Leser
GEWALT / Zwei Verhaftungen in Bad Wimpfen

Kampf gegen Schläger

Bewährungsstrafe nützte nichts - Streetworker soll helfen
Zwei Jahre schon verbreitet ein 'Terror-Team' Angst und Schrecken im Kurort Bad Wimpfen. Jetzt wurden zwei junge Männer nach Körperverletzungen verhaftet. Der Bürgermeister will nun einen Streetworker einsetzen, dessen Nutzen allerdings bezweifelt wird. weiter
  • 531 Leser
NOKIA / Konzern will schnell über Abwicklung des Bochumer Werks reden

Kaum Hoffnung

Boykottaufruf - Streichung von Subventionen gefordert
Keine Hoffnung für die Nokia-Beschäftigten: Der finnische Handy-Weltmarktführer schließt Verhandlungen über eine Weiterführung des Bochumer Werkes mit 2300 Beschäftigten aus. Erste Stimmen zu einem Nokia-Boykott und Subventions-Streichungen werden laut. weiter
  • 570 Leser
FAHNDUNG / Vermisste Mädchen vermutlich in Berlin

Kein Kontakt mehr nach Anruf

Die Polizei nimmt an, dass sich zwei seit sechs Wochen vermisste Mädchen aus der Nähe von Heilbronn in Berlin aufhalten. Die beiden 15-Jährigen dürften sich mit großer Sicherheit in der Hauptstadt und dabei hauptsächlich in Kreuzberg aufhalten, teilte die Polizei mit. Sie bittet um Hinweise. Die Jugendlichen hatten den Angaben zufolge am 3. Dezember weiter
  • 332 Leser
FUSSBALL / Bayerns Schweinsteiger nicht unverkäuflich

Kein Platz für Jens Lehmann

Uli Hoeneß, Manager des Fußball-Bundesligisten FC Bayern, sieht für Berti Vogts und Jens Lehmann keinen Bedarf in München, die Zukunft von Jan Schlaudraff oder Bastian Schweinsteiger sei dagegen eher offen. Beide seien aktuell zwar unverkäuflich: 'Was im Sommer ist, kann ich jetzt noch nicht sagen.' Deutlich wurde Hoeneß auch bei zwei weiteren Personalien. weiter
  • 386 Leser
HANDEL / Amazon-Gutschein gilt nicht nur ein Jahr

Kein Verfallsdatum

Auch im Internet dürfen Gutscheine nicht befristet sein. Das Oberlandesgericht München untersagte Amazon, den Gegenwert nach einem Jahr verfallen zu lassen. weiter
  • 651 Leser
PROZESS

Kinderpornos verbreitet

Wegen der Verbreitung kinderpornografischen Materials in großem Stil müssen sich demnächst zwei Männer aus dem Raum Pforzheim vor Gericht verantworten. Der Anklageerhebung seien monatelange Ermittlungen vorausgegangen, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Pforzheim gestern mit. Elf weitere Männer hätten Strafbefehle sowie mehrmonatige Bewährungsstrafen weiter
  • 360 Leser
POLIZEIEINSATZ

Kohle auf der Straße

Der Fahrer einer Spedition hat eine 900 Kilo schwere Palette mit Kohlebriketts einfach mitten auf einer Mannheimer Straße abgeladen, weil sein Kunde nicht da war. Die Ladung sei auf der rechten Fahrspur abgestellt worden, der Fahrer sei dann weggefahren, teilte die Polizei mit. Ein Autofahrer alarmierte die Polizei, die Feuerwehr übernahm den Abtransport. weiter
  • 418 Leser
ATOMENDLAGER

KOMMENTAR: Kurzsichtiges Konzept

Die Geister, die man rief, die wird man nicht mehr los. Und da sich Salzbergwerke als unsichere Plätze herausstellen, soll nun ein Erzbergwerk weniger stark strahlende Abfälle aus Atomkraftwerken, Forschung, Industrie und Medizin aufnehmen. Ob die Tonschichten den Strahlenmüll sicher einschließen, kann bei hunderten, ja tausenden Jahren Lagerzeit niemand weiter
  • 452 Leser
FINANZEN

KOMMENTAR: Oettinger abgeblitzt

Wenn es ums Geld geht, wird mit harten Bandagen gekämpft. Schmerzlich muss das Ministerpräsident Günther Oettinger erfahren. Christ- wie Sozialdemokraten im Bund haben den Vorsitzenden der Föderalismuskommission auf Länderseite so ruppig wie unmissverständlich abblitzen lassen. Einen wie auch immer gearteten nationalen Entschuldungspakt, wie ihn Oettinger weiter
  • 5
  • 290 Leser
SCHWÄBISCH HALL

KOMMENTAR: Stolze Bilanz

Manchmal gehen auch ganz bemerkenswerte Erfolgsstorys ein wenig unter, weil sich der Blick der Öffentlichkeit auf reizvolle Produkte und schillernde Persönlichkeiten richtet oder sie sich von einer gewaltigen PR-Welle beeindrucken lässt. Letztere hat die Bausparkasse Schwäbisch Hall nicht nötig, weil sie auch ohne viel Getöse der Konkurrenz, zumindest weiter
  • 5
  • 551 Leser

KURZ UND BÜNDIG

So viel Teilzeitjobber wie nie Die Zahl der Menschen mit einem Teilzeitjob hat sich 2007 um 2,5 Prozent auf den Höchststand von 11,83 Millionen erhöht. Das berichtet das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Die durchschnittliche Arbeitszeit der Teilzeitjobber stieg um fünf Minuten auf 14,35 Stunden. Eigenheimzulage nicht rechtens weiter
  • 607 Leser
WALD

Kyrill-Bruchholz aufgeräumt

Von den Schäden, die der Orkan 'Kyrill' vor einem Jahr europaweit angerichtet hat, ist im Südwesten kaum noch etwas zu sehen. Die vergleichsweise geringen Sturmschäden vor allem im Norden des Landes seien alle bewältigt, sagte Jerg Hilt von der Forstkammer Baden-Württemberg. 'Wir wurden ja nur gestreift, bei ,Lothar im Dezember 1999 hingegen waren wir weiter
  • 469 Leser
NS-ZEIT / Diskussion um die Finanzierung einer Zwangsarbeiter-Gedenkstätte

Landesflughafen gibt sich knauserig

Erst 60 Jahre nach ihrem Tod wurde eine Gruppe jüdischer Zwangsarbeiter am Landesflughafen würdevoll beerdigt. Doch nun gibt es Streit um die Grabpflege. weiter
  • 338 Leser
UMFRAGE

Landleben gefragt

Viele Menschen in Deutschland ziehen ein ruhiges Leben auf dem Land der hektischen Großstadt vor. Bei einer GfK-Umfrage erklärten 44,8 Prozent der Befragten, sie liebten das Landleben und würden auf keinen Fall in die Stadt ziehen wollen. Nur gut ein Drittel der Befragten (36,6 Prozent) erklärte, dass sie keinesfalls von der Stadt aufs Land ziehen wollten. weiter
  • 408 Leser
WAHLSYSTEM

LEITARTIKEL: Lernen von den USA

Alle vier Jahre blicken die Deutschen gebannt nach Amerika, fasziniert vom Spektakel der Vorwahlen, bei denen die Kandidaten für die nächste Präsidentschaft ermittelt werden. Es ist, aus der Ferne betrachtet, dieses Mal ein besonders spannender Wettkampf mit überraschenden Ergebnissen in einigen Bundesstaaten und in beiden großen Parteilagern. Vor allem weiter
  • 270 Leser

Leute im Blick

Franz Beckenbauer Fußballkaiser Franz Beckenbauer (62) und der Trainer des amtierenden Fußball-Europameisters Griechenland, Otto Rehhagel (69), sind Ende Januar Gäste des 52. Wiener Opernballs. Außerdem solle das gesellschaftliche Großereignis in Österreich passend zur Fußball-Europameisterschaft im Land mit einem 'Fußballet' - einer Choreografie zum weiter
  • 379 Leser
JUSTIZ / Verwaltungsgericht pfeift Verfassungsschutz zurück

Linkspolitiker darf nicht beobachtet werden

Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf den Bundestagsabgeordneten und Fraktionsvorsitzenden der Linken, Bodo Ramelow, nicht weiter beobachten. Das entschied das Verwaltungsgericht Köln. Für die jahrelange Beobachtung Ramelows als ehemaliger Landtags-Abgeordneter in Thüringen und derzeitiger Bundestags-Abgeordneter gebe es keine gesetzlichen Voraussetzungen. weiter
  • 362 Leser
FÜHRUNGSSPITZEN / In der Not besetzen die Ruheständler wieder die Chefetagen

Mancher pensionierte Computerboss kehrt zurück

Eigentlich will Bill Gates ja Rentner werden. Wenn er es sich nach einiger Zeit aber doch anders überlegen sollte, wäre der Microsoft-Mitbegründer in guter Gesellschaft: Viele berühmte Gründer von Informationstechnologie-Firmen haben sich aufs Altenteil gesetzt und sind danach wieder zurückgekehrt. Berühmteste Beispiele sind Steve Jobs von Apple und weiter
  • 384 Leser
RHÖN-KLINIKUM / Bundesgerichtshof stoppt endgültig Zukaufpläne des privaten Krankenhaus-Konzerns

Marktbeherrschende Stellung verhindert

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Zukäufe des privaten Krankenhauskonzerns Rhön AG in Unterfranken endgültig gestoppt. Nach einer gestern veröffentlichten Entscheidung des Kartellsenats des BGH würde der Zukauf eine marktbeherrschende Stellung des Konzerns in der Region Bad Neustadt/Bad Kissingen schaffen. Schon jetzt halte die Rhön AG einen Marktanteil weiter
  • 593 Leser
AUTOMARKT / Deutsche und japanische Autos beim Qualitätsreport vorn

Mazda fährt an der Spitze

Beim Tüv schneiden Kia, Renault und Alfa Romeo schlecht ab
Deutsche und japanische Autos schneiden beim Tüv-Qualitätstest am besten ab. Der Zustand der Autos hat sich erstmals seit zwölf Jahren wieder verbessert. weiter
  • 617 Leser
SCHWÄBISCH HALL / Marktanteile ausgebaut, Eigenkapitalrendite erhöht

Mehr Kraft auf die Räder

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat im vergangenen Jahr ihren Marktanteil weiter ausbauen können und darüber hinaus ihre Ertragsposition erneut deutlich verbessert. Mit einem Umbau ihrer Vertriebsstrukturen will sie noch schlagkräftiger werden. weiter
  • 652 Leser

Meine TV-woche

Alfred Wiedemann, Umschau · Wenn Martina Gedeck mitspielt, ist der Film immer gut: Heute also Sommer 04 (Arte, 21 Uhr) ansehen. Auch wenn die Fernsehzeitung recht anstrengende 'Irrungen der Liebe' ankündigt. · Der nächste Flug in den Urlaub kommt bestimmt. Fliegen soll ja sicherer sein als Busfahren. Die Ausreißer in der Statistik werden morgen in der weiter
  • 414 Leser
COMPUTER / Bill Gates ist einer der meist gehassten Menschen in der PC-Szene

Milliardär mit vielen Gesichtern

Verschmitztheit und brutale Geschäftsmethoden führten nach ganz oben
Er wird gehasst und bewundert. Er gilt als genial und als maßlos überschätzt. Seine Geschäftserfolge werden genauso gerühmt wie seine milliardenschwere Stiftung. Der Microsoft-Mitbegründer Bill Gates polarisiert. Jetzt will der zweitreichste Mensch in den Ruhestand gehen. weiter
  • 403 Leser
KRIMINALITÄT

Millionenbetrug mit Fahrgeld

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) in Heidelberg sitzt in Untersuchungshaft, weil er Fahrgelder für Bus und Bahn unterschlagen haben soll. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg ermittelt wegen des Verdachts der Untreue und des Diebstahls, sagte gestern eine Behördensprecherin. Der Schaden liege bei rund zwei Millionen Euro. Insgesamt weiter
  • 413 Leser
KRIMINALITÄT / Staatsanwaltschaft ermittelt

Mutter bietet ihre Kinder bei Online-Auktion an

Eine Mutter (40) aus Sachsen hat ihre beiden Kinder bei Ebay angeboten und dafür 1000 Euro pro Tag verlangt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Bautzen wegen Verdachts des Kinderhandels und der Förderung sexueller Handlungen an Minderjährigen. Einem Sprecher zufolge handelt es sich um ein Mädchen (11) und einen Jungen (13). Im Internet waren Fotos weiter
  • 402 Leser

Na sowas. . .

· Überraschung in der Lübecker Babyklappe: Nach einer Alarm-Meldung sind dort zwei Meerschweinchen gefunden worden. Trotz eines Tierhaltungsverbots in der Sozialstation sollen die beiden Nagetiere nun dort auch großgezogen werden. Die Lübecker Babyklappe wird seit acht Jahren betrieben. Neun Säuglinge wurden seitdem dort auf dem Wärmebettchen abgelegt. weiter
  • 416 Leser
SOZIALES / Bund plant höhere Hilfe für Geringverdiener und arme Rentner

Nachschlag bei Wohngeld

Baden-Württemberg gibt sich gesprächsbereit
Erstmals seit 2001 soll das Wohngeld erhöht werden, plant Bundesbauminister Tiefensee. Union und SPD sind im Prinzip dafür. Auch Baden-Württemberg, das die Hälfte der Kosten im Land tragen muss, ist nicht grundsätzlich dagegen, fordert aber weniger Bürokratie. Bezieher von Wohngeld können auf eine deutliche Erhöhung hoffen. 'Wir müssen Erwerbstätigen, weiter
  • 427 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Haushaltskassen füllen sich Das Finanzvermögen der öffentlichen Haushalte in Deutschland wächst. Bis Ende 2006 stieg es bei Bund, Ländern und Gemeinden auf rund 228 Milliarden Euro, berichtet das Statistische Bundesamt. Das war binnen Jahresfrist ein Zuwachs von acht Milliarden Euro oder vier Prozent. Allerdings betragen die Schulden der öffentlichen weiter
  • 498 Leser

Närrisch. Als Vorboten ...

...des närrischen Treibens zur Fasnetszeit hängt der Himmel über den Straßen in Kenzingen (Kreis Emmendingen) voller bunter Lumpen, den 'Fasnetsbändeli'. Hoch hergehen wird es an diesem Wochenende in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg). Tausende Hästräger werden dort zum Großen Narrentreffen der Vereinigung schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte erwartet. weiter
  • 355 Leser
KINDESMISSHANDLUNG

Paar bestreitet die Vorwürfe

Nach den Misshandlungsvorwürfen gegen Eltern aus dem niederbayerischen Kreis Kelheim ist unklar, wann sich das Oberlandesgericht Nürnberg (OLG) damit befasst. Der Vater und die Mutter bestreiten die Vorwürfe. Sie hätten ihre Kinder nie blutig geschlagen, sagten der 37-Jährige und die Frau (36) der 'Mittelbayerischen Zeitung.' 'Vieles stimmt einfach weiter
  • 351 Leser

Pressestimmen: Die Fratze der Globalisierung

DIE SCHLIEßUNG DES BOCHUMER NOKIA-WERKS BESCHÄFTIGTE DIE KOMMENTATOREN DER DEUTSCHEN PRESSE:
'Westfalenpost' (Hagen): Die letzte Entscheidung fällt der Konzern (. . .). Gespräche sind nützlich, vernebeln aber die Machtverhältnisse in der globalisierten Weltwirtschaft. Da mögen die Begründungen von Nokia noch so an den Haaren herbeigezogen sein und Beschäftigte wie Zulieferer beleidigen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Ihnen bleibt nur die weiter
  • 341 Leser

Programm

FUSSBALL ·Testspiel: SSV Reutlingen - VfB Stuttgart (Sa. 14.30). BASKETBALL ·BBL - Allstar Day in Mannheim (Sa. ab 14.30/Allstar Game: 19.30, SAP-Arena). HANDBALL ·2. Bundesliga, Frauen: Metzingen - Weibern, Ober-Eschbach - Nellingen (beide Sa. 19.30), Waiblingen - Allensbach, FA Göppingen - Zwickau (beide So. 16). EISHOCKEY ·DEL: Eisbären Berlin - weiter
  • 414 Leser

Quoten: MITTWOCH-LOTTO

6 aus 49:Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 1 282 119,30 Euro, 2: 1 025 695,50 Euro, 3: 64 105,90 Euro, 4: 3531,20 Euro, 5: 162,90 Euro, 6: 46,70 Euro, 7: 21,80 Euro, 8: 10,30 Euro. Spiel 77:Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 1 177 273,00 Euro. (OHNE GEWÄHR) weiter
  • 605 Leser

RANDNOTIZ: Schneefreie Zone

Die Erinnerungen sind so frisch wie alter Firnschnee. Anno 94 ausgangs des vorigen Jahrtausends fanden im norwegischen Lillehammer die Olympischen Winterspiele statt. 14 märchenhafte Tage lang tiefblauer Himmel, herrlicher Tiefschnee. Und es war häufig bittere Minus 20 Grad kalt. Die Zuschauer, dicht an dicht, kamen sich vor wie Erbsen in der Tiefkühltruhe. weiter
  • 314 Leser
MEDIZIN / 5,15 Prozent mehr als im Jahr 2006

Rekord bei den Organspenden

Dennoch sterben täglich drei Patienten
Deutschland verzeichnete 2007 so viele Organspenden wie nie zuvor. Kein Grund zur Entspannung: Noch immer stehen 12 000 Schwerkranke auf der Warteliste. weiter
  • 439 Leser
NOVARTIS / Pharmageschäft schwächelt

Rekordgewinn mit Nahrung

Der Pharmariese Novartis hat dank des Verkaufs von Gerber und des Bereichs medizinische Nahrung 2007 einen Rekordgewinn verbucht. Im verbleibenden Geschäft ging der Gewinn leicht zurück. Nach einem schwachen vierten Quartal 2007 rechnet Konzernchef Daniel Vasella erst im zweiten Halbjahr 2008 wieder mit einem Wachstumsschub. Der größte Schweizer Pharmakonzern weiter
  • 579 Leser
HUBSCHRAUBER

Rätsel um Absturz

Eineinhalb Wochen nach dem Absturz eines Hubschraubers in der Nähe von Zuzenhausen (Rhein-Neckar-Kreis) rätseln die Ermittler weiter über die Unfallursache. Der Polizei zufolge sind die Untersuchungen an dem Wrack weitgehend abgeschlossen, bisher gebe es keine Hinweise auf einen technischen Defekt. Bei dem Absturz war ein Mann gestorben. weiter
  • 509 Leser
ATOMMÜLL

Schacht Konrad wird Endlager

Das niedersächsische Landesamt für Geologie hat die Umrüstung der ehemaligen Eisenerzgrube Schacht Konrad zum Atommüllendlager genehmigt. Wie das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) mitteilte, wurde ein 'Hauptbetriebsplan für die Errichtung des Endlagers Konrad' zugelassen. Damit sei die bergrechtliche Erlaubnis für Umrüstarbeiten im Schacht und an den weiter
  • 369 Leser
ZUKUNFT / Wie sich der Markt entwickeln wird

Schirme bald dünner als die Tapete

Die Zukunft des Computers klingt nach Olympia: Schneller, schöner und stärker lautet die Devise. Und manche Geräte sind gar nicht mehr sichtbar. Eine Vorausschau. weiter
  • 321 Leser
ERZIEHUNG

Schläge von Mitschülern

Eine Betreuerin einer Schule in Neuenbürg (Enzkreis) hat einen Erstklässler von anderen Schülern schlagen lassen. Schulleitung und Verwaltung reagierten sofort: Die Erzieherin darf nicht mehr an der Schule arbeiten. Nach Informationen der 'Pforzheimer Zeitung' soll die an die Schule abgeordnete städtische Mitarbeiterin den als unruhig bekannten Jungen weiter
  • 417 Leser
FINANZEN / Eppelheim gibt den Gebäudeunterhalt ab

Schulen in Privathand

Die Stadt Eppelheim will das Gebäudemanagement für fünf Schulen auslagern und so zehn Millionen Euro sparen. Privatfirmen sollen sich um die Schulen kümmern. weiter
  • 382 Leser

Sieg zum Auftakt.Mit ...

...einem 34:26 (16:13)-Erfolg gegen Weißrussland ist die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer in die Europameisterschaft in Norwegen gestartet. Unser Foto zeigt Torsten Jansen im Kampf mit der gegnerischen Abwehr. Das Team von Bundestrainer Heiner Brand, das morgen im zweiten Spiel auf Ungarn trifft, musste den Ausfall von Oleg Velyky verkraften, weiter
  • 345 Leser
RIESTER-RENTE / Ex-Arbeitsminister gegen Änderungen

Sorge um Vorsorge

Die Regierungsparteien sorgen sich um den Ruf der Riester-Rente. Trotzdem will sie die Mehrheit auch künftig voll auf die Grundsicherung im Alter anrechnen. weiter
  • 498 Leser
KRIMINALITÄT / Grenzüberschreitende Ermittlungen

Spurenabgleich mit der Schweiz

Die Polizeien in Baden-Württemberg und der Grenzkantone der Schweiz haben schon die Fußball-Europameisterschaft in der Schweiz und in Österreich im Juni im Blick. Bei einem Treffen von Führungskräften gestern in Konstanz wurde vereinbart, den grenzüberschreitenden Spurenabgleich zu intensivieren. 'Straftäter dürfen nicht von der Grenzlage profitieren', weiter
  • 374 Leser
WIENER BLUTBANK / Sender distanziert sich von eigener Berichterstattung

Statt Doping- nur noch ARD-Affäre

Skiverband: Der Flurschaden ist immens - Kati Wilhelm siegt scheinbar unbeeindruckt
Die ARD hat die Notbremse gezogen und sich von der eigenen Sport-Berichterstattung über die Wiener Blutbank-Affäre distanziert. Zugleich entschuldigte sich der öffentlich-rechtliche Sender für die erhobenen schweren Doping-Vorwürfe gegen deutsche Wintersportler. weiter
  • 392 Leser
TENNIS

Staunen über Sabine Lisicki

Auf ihrer Internetseite lief die Neuigkeit als 'breaking news' durchs Bild: Sabine Lisicki steht bei ihrem ersten Grand-Slam-Turnier in der dritten Runde - nach überzeugendem 6:1, 7:5-Erfolg gegen Maria Korytzewa (Ukraine). Die 18-Jährige ist damit als einzige von acht gestarteten deutschen Tennisspielerinnen noch bei den Australian Open dabei. Denis weiter
  • 316 Leser
EU / Arbeitsgruppe soll überflüssige Vorschriften beseitigen

Stoibers Einstand als Bürokrator

Gestern hatte Edmund Stoiber seinen ersten Arbeitstag in Brüssel: Die Expertengruppe zum Bürokratieabbau traf sich zur konstituierenden Sitzung.Es wollte gar nicht hell werden an diesem Januartag in Brüssel. Am Morgen war Edmund Stoiber (CSU) eingeflogen, um sich im tristgrauen Nebel seinen Weg vom Flughafen Zaventem ins Europaviertel zu bahnen. Im weiter
  • 473 Leser
TANKSTELLEN

Striktes Nein zu Alkoholverbot

Die Tankstellen in Baden-Württemberg halten das von der CDU-Fraktion erwogene nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol an Tankstellen für 'unsinnig'. weiter
  • 382 Leser
GESUNDHEIT / Umweltministerium legt neue Kartierung vor

Stuttgart als Lärm-Hauptstadt

Belastung im ganzen Land gestiegen - Unterstützung für die Kommunen gefordert
Mehr als 150 000 Menschen im Land leiden einer Untersuchung zufolge dauerhaft unter gesundheitsschädlichem Lärm. Fachleute sehen ein erhöhtes Gesundheitsrisiko, wenn Menschen andauernd Lärm von mehr als 65 Dezibel am Tag und 55 Dezibel in der Nacht ausgesetzt sind. weiter
  • 404 Leser

STUTTGARTER SZENE

Eile mit Weile Im Oktober 2006 mahnte der Rechnungshof eine zügigere elektronische Erfassung der Grundbücher an. Wie die Herkulesaufgabe am besten bewältigt werden könnte, ist dem Justizministerium ausweislich der Drucksache 14/2113 so klar wie den Rechnungsprüfern: Am wirtschaftlichsten wäre die Eigenerfassung durch die Mitarbeiter der Notariate, 'soweit weiter
  • 380 Leser
HANDBALL / Der 34:26-Auftakterfolg gegen Weißrussland zum EM-Auftakt klingt klarer, als er tatsächlich war

Süßes Ende: Mit Bitter kommt die Wende

Pechvogel Oleg Velyky verdreht sich nach knapp vier Minuten das Knie und droht lange auszufallen
Mühsam, aber siegreich: Mit einem vom Ergebnis her standesgemäßen 34:26-Erfolg über Weißrussland startete die deutsche Mannschaft gestern in die Handball-EM. Ärgerlich: Früh musste der gebürtige Ukrainer Oleg Velyky verletzt vom Feld. Er droht länger auszufallen. weiter
  • 375 Leser

Telegramme

fussball: Der ehemalige Bochumer Bundesliga-Profi Raymond Kalla (32) ist wegen Steuerhinterziehung zu 20 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Kalla erhielt zwischen 2002 und 2004 von seinem damaligen Verein VfL Bochum 640 000 Euro Schwarzgeld. Fussball: Bundesligist Schalke 04 hat den 28 Jahre alten Stürmer Vicente Sanchez verpflichtet. Der weiter
  • 426 Leser

THEMA DES TAGES: Der Mythos Bill Gates

Der Computerpionier Bill Gates gibt die Geschäfte bei Microsoft ab und geht in den Ruhestand. Wir beschreiben den legendären Aufstieg dieses Mannes, seine Leistungen und seine Schattenseiten. Ein Experte erklärt, wie der PC die gesamte Welt verändert hat. weiter
  • 357 Leser
KENIA

Tote nach Protesten

In Kenia sind bei Protesten gegen die Regierung auch gestern wieder Demonstranten ums Leben gekommen. Oppositionsführer Raila Odinga warf der Polizei vor, willkürlich Menschen zu erschießen. 'Sieben Demonstranten sind heute alleine in Kasarani im Osten Nairobis erschossen worden', sagte er. Die Regierung habe das Land in ein Schlachtfeld verwandelt. weiter
  • 335 Leser
ROCK

Turner starb an Überdosis

· Der Rock-Pionier Ike Turner ist laut einem gerichtsmedizinischen Gutachten an einer Überdosis Kokain gestorben. Zum Tod des 76-jährigen Musikers hätten außerdem eine Herz- und Gefäßerkrankung beigetragen, sagte der leitende Ermittler. Der frühere Mann von Soul-Sängerin Tina Turner starb am 12. Dezember in seinem Haus in Kalifornien. weiter
  • 471 Leser
VOLLEYBALL / Olympia-Qualifikation: Niederländisches 1:3 gegen Türkei wirft alle Berechnungen um

Unerwartetes Geschenk: Halbfinale ganz nahe

Das Geschenk kam unerwartet, um so größer war bei den deutschen Volleyball-Damen die Freude. Durch eine sensationelle 1:3-Pleite Hollands gegen die Türkei hat sich die Chance des deutschen Teams, ins Halbfinale der Olympia-Qualifikation einzuziehen, deutlich verbessert. weiter
  • 337 Leser
HANDBALL / Alles Klimowets, oder was: Ein Teil der Familie ist für Deutschland, einer für Weißrussland am Ball

Unter Brüdern: Andrej behält die Oberhand

Deutschland gegen Weißrussland - der Auftakt zur Handball-EM war nicht nur ein Nationen-Vergleich, sondern auch ein Duell zweier Brüder. Andrej gegen Wladimir Klimowets lautete der familien-interne Schlagabtausch, den der eingedeutschte Andrej klar gewann. weiter
  • 395 Leser
AKTIENMÄRKTE

US-Sorgen drücken Dax

Nach der Rede des US-Notenbankpräsidenten Ben Bernanke vor dem Repräsentantenhaus wechselte der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern wieder ins Minus. Auch die Zahlen von Merrill Lynch waren für die Märkte keine große Hilfe: Die US-Investmentbank wegen der Krise am Hypothekenmarkt fällt im vierten Quartal mit 9,8 Mrd. Dollar der größte Nettoverlust in weiter
  • 587 Leser
US-KREDITKRISE / Bafin will stärkere Zusammenarbeit

Versicherer gefährdet

Die US-Kreditkrise ist ansteckend. Davor warnt die Finanzaufsichtsbehörde Bafin. weiter
  • 537 Leser
PROMINENTE / Deutscher Medienpreis für Graf und Agassi

Vorbildlich zurückhaltend

Der Deutsche Medienpreis geht in diesem Jahr an Steffi Graf und André Agassi. Die beiden Ex-Tennisstars sind die ersten Sportler, die diese Auszeichnung erhalten. Die Jury erklärte, Graf und Agassi hätten sich nach Ende ihrer Profikarriere in vorbildlicher Zurückhaltung für tausende von benachteiligten Kindern engagiert. 'Damit haben sie etwas von dem weiter
  • 467 Leser
HESSEN

Vorsprung der CDU schmilzt

Gut eine Woche vor der Landtagswahl verliert die hessische CDU laut einer neuen Umfrage weiter an Zustimmung. Nach einer gestern veröffentlichten Erhebung von Infratest Dimap für die ARD liegt die Partei von Ministerpräsident Roland Koch jetzt bei 38 Prozent und damit nur noch einen Punkt vor der SPD mit der Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti. Im Vergleich weiter
  • 362 Leser
PROZESS / Bürgermeister von Pfronstetten rechtskräftig verurteilt

Waibel zieht seine Berufung zurück

Das Strafurteil gegen den kranken Bürgermeister von Pfronstetten ist gestern rechtskräftig geworden. Michael Waibel zog seine Berufung im Gerichtssaal zurück. weiter
  • 915 Leser
EURO

Weiter abwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4691 (Vortag 1,4792) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6807 (0,6760) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,74615 (0,75400) britische Pfund, 157,07 (157,29) japanische Yen und auf 1,6144 (1,6142) Schweizer Franken weiter
  • 605 Leser
HEWLETT-PACKARD / 23 Prozent mehr PC gefertigt

Weiter weltweit Nummer eins

Der kalifornische Computerhersteller Hewlett-Packard hat im vergangenen Jahr seine führende Position beim weltweiten PC-Absatz weiter ausgebaut. HP hatte im vierten Quartal 2007 einen Marktanteil von 19 Prozent, wie die beiden Marktforscher IDC und Gartner mitteilten. Nach Erhebungen beider Institute konnte HP seinen PC-Absatz binnen Jahresfrist um weiter
  • 653 Leser
FILM

Wim Wenders Anfänge

· Mit dem Dokumentarfilm 'Von einem der auszog - Wim Wenders' frühe Jahre' hat eine Diplomarbeit der Filmakademie Ludwigsburg den Sprung in die deutschen Kinos geschafft. Der Streifen des jungen Regisseurs Marcel Wehn, der die frühe Lebens- und Schaffensphase des Regisseurs nachzeichnet, feiert nächste Woche Premiere. weiter
  • 477 Leser
TÜRKEI / Richter lassen sich zur Entlastung der Gefängnisse fantasievolle Urteile einfallen

Zur Strafe bleibt das Eselsfuhrwerk stehen

Die Justiz in der osttürkischen Stadt Erzurum beweist Fantasie: Weil die Gefängnisse des Landes einerseits chronisch überfüllt sind, Straftäter andererseits aber nicht straffrei ausgehen sollen, denken sich neuerdings einige Richter originelle Strafen aus, wie jetzt die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtet. So wurde kürzlich ein Straftäter weiter
  • 354 Leser
PÄDAGOGIK / Jugendlicher soll gewaltfreies Leben üben

Zur Strafe nach Sibirien

In einem sibirischen Dorf soll ein 16-Jähriger aus Hessen ein gewaltfreies Leben üben. Der zuvor gewalttätige Jugendliche sei mit dem neunmonatigen Aufenthalt einverstanden, erklärte das Jugendamt des Landkreises Gießen gestern. Der Jugendliche wird dabei von einem Pädagogen der gemeinnützigen GmbH 'Weg ins Leben' aus Erfurt betreut. Er war wegen gewalttätiger weiter
  • 377 Leser

Leserbeiträge (6)

Amtseid vergessen

Zum großen Interview der Südwest Presse mit Ministerpräsident Günther Oettinger:Das ganzseitige Interview mit Ministerpräsident Oettinger hätte man sich sparen können. Es wurde viel geredet, aber wenig Konkretes gesagt, wie man es halt von Politikern gewohnt ist.Das einzige, was man zwischen den Zeilen lesen kann, ist, dass der Bürger weiterhin kräftig weiter
  • 5
  • 736 Leser

Die Opfer nicht vergessen

Zum Leserbrief „Mehr in Bildung investieren“.Die Reaktion des Beisitzers des SPD-Ortsvereins Ellwangen und stv. Juso-Kreisvorsitzenden auf die Pressemitteilung der JU Ellwangen zur aktuellen Debatte über Jugend- und Ausländerkriminalität habe ich zur Kenntnis genommen. Jedoch ist es interessant von einem Vertreter der SPD „Populismus“ weiter
  • 763 Leser

Koch soll eigene Partei gründen

Zu: „Zweierlei Maß angelegt“ vom 14. Januar 2008Herrr Baumann forderte mit Mut,/ möcht’ sagen mit geheimer Wut,/ dass ausländische Strafestäter/schnellstmöglich und nicht etwa später/ rasch abgeschoben werden sollten, / auch wenn sie dies nicht gerne wollten./ Drum habe Koch, so sagt er offen,/ den Nagel auf den Kopf getroffen./ Herr weiter
  • 762 Leser

Saat der Gewalt

Zu Ausländerkriminalität:Durch die Kuschelpädagogik von Politik und Justiz ist die Saat der Gewalt von kriminellen Ausländern förmlich explodiert! Rentner, die Zivilcourage zeigten, wurden von ausländischen Serientätern, die eigentlich im Gefängnis sitzen müssten, brutal zusammengeschlagen. Die Bürger sind verunsichert und fragen sich: Warum dürfen weiter
  • 4
  • 756 Leser

Sonderzahlungen gekürzt

Nach jahrelanger Abstinenz, was Gehaltserhöhungen betrifft, bekommt der brave Beamte im Januar 2008 sagenhafte 1,5 Prozent Gehaltserhöhung. Gleichzeitig wurden aber, was von den Damen und Herren Politikern auf kleiner Flamme gekocht und der Öffentlichkeit nicht großkotzig verkündet wurde, so genannte Sonderzahlungen gekürzt, so dass mir unter dem Strich weiter
  • 5
  • 786 Leser

Widerspruch nötig

Zum Artikel „Schlag ohne Folgen“ vom 15. Januar:Sehr geehrter Herr Staatsanwalt, Ihrer Behauptung, dass kein öffentliches Interesse bestehe,widerspreche ich. Dieses Urteil bringt jeden Neonazi zum Lachen. Nicht zum ersten Mal hat unsere Justiz gezeigt, dass sie auf dem rechten Auge blind ist. Bernhard Köder, Rosenberg weiter
  • 5
  • 788 Leser