Artikel-Übersicht vom Dienstag, 11. März 2008

anzeigen

Regional (83)

Amtsgericht

Bewährungsstrafe nach Schlägerei

Schwäbisch Gmünd Das Gmünder Amtsgericht hat am Dienstag einen 27-Jährigen wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Ihm war vorgeworfen worden, einen jungen Mann brutal zusammengeschlagen zu haben. Die Auseinandersetzung im vergangenen Sommer in der Nähe eines Wohnheims für Auszubildende in Gmünd hatte weiter
  • 140 Leser
29-Jähriger stirbt an einer Überdosis Heroin

Drogentoter in Gmünder Hotel

Schwäbisch Gmünd Ein 29-jähriger Mann aus dem Raum Schwäbisch Gmünd verstarb in der Nacht zum Dienstag an den Folgen seines Drogenkonsums. Er hatte sich zusammen mit drei anderen Personen in einem Hotel im Stadtgebiet eingemietet und dort Heroin konsumiert. Morgens gegen 7.30 Uhr fand ihn einer seiner Begleiter tot im Hotelzimmer auf. Ein 20-Jähriger, weiter
  • 204 Leser

Zwei Einbruchsversuche

Alfdorf Vermutlich der gleiche Täter versuchte zwischen Freitag und Montag, im Strübelweg die Eingangstüre einer Firma aufzuhebeln sowie in die gegenüberliegende Kirche einzudringen. weiter
  • 966 Leser

Drei geschädigt

Schwäbisch Gmünd Drei Autos, die hintereinander die Remsstraße in Richtung Aalen befuhren, wurden am Montag kurz vor 19 Uhr durch ein vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselndes Auto in einen Unfall verwickelt. Ein Auto mit einem Taxischild, die Zeugen vermuten, dass es sich um einen VW-Caddy handelte, wechselte so knapp vor einer 24-jährigen weiter
  • 155 Leser

Einbruch in Jugendtreff

Schwäbisch Gmünd Aus dem Jugendtreff an der Barnsleyer Straße entwendeten Unbekannte zwischen Sonntag, 12 Uhr, und Montag, 15 Uhr, eine Stereoanlage und eine Playstation. Darüber hinaus entstand ein Schaden von 500 Euro. weiter
  • 550 Leser

Reifen zerstochen

Schwäbisch Gmünd Sieben Reifen zerstachen unbekannte Täter an insgesamt drei Autos, die auf dem Gelände eines Autohauses im Gewerbegebiet In der Krähe abgestellt waren. Der Schaden beträgt etwa 1500 Euro. Die Polizei geht von einer Tatzeit zwischen 16.30 und 17.30 Uhr am Sonntag aus. weiter
  • 609 Leser

Zu große Schuhe

Schwäbisch Gmünd Ein Autofahrer blieb beim Einparken zwischen zwei Fahrzeugen mit seinem Schuh am Gaspedal hängen, wodurch er weiterhin Gas gab und auf den vor ihm parkenden Opel Corsa auffuhr. So geschehen in der Paradiesstraße am Montag gegen 10 Uhr. Da er den Schuh auch jetzt noch nicht frei bekam, schob er den Corsa noch auf ein wiederum davor parkendes weiter
  • 170 Leser
Überfall auf Getränkemarkt in Herlikofen verläuft glimpflich

Räuber mit dem Besen verjagt

Mit einem Besen schlug die Verkäuferin eines Getränkemarkts in Herlikofen am Montagabend einen Räuber in die Flucht. Der Mann bedrohte sie mit einem Messer. Schwäbisch Gmünd-Herlikofen Noch während der regulären Öffnungszeit gegen 18 Uhr betrat der Täter den Getränkemarkt in der Liasstraße. Dort bedrohte er die allein anwesende Verkäuferin mit einem weiter
  • 100 Leser

Osteraktionen in der Innenstadt

Aktion von ACA und Stadt
Der Verein „Aalen City aktiv“ (ACA) und die Stadt Aalen lassen die Tradition der Osterbrunnen in Aalen aufleben. Dazu wird der Marktbrunnen in ein österliches Kunstwerk verwandelt. weiter

Unfall behindert den Feierabendverkehr

Ein Unfall auf der Gmünder Remsstraße führte gestern zu starken Behinderungen im Feierabendverkehr. Kurz vor 19 Uhr war es zu einer Karambolage von drei Autos gekommen, bei der ein Sachschaden von 8000 Euro entstand. Auslöser war nach bisherigen Erkenntnissen ein VW-Caddy mit Taxischild, der beim Fehrlesteg vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte weiter

Feuer in Lindach

Kripo untersucht Brand eines Holzstapels
Ein in Flammen stehender Holzstapel ist eigentlich kein Ereignis, das die Kriminalpolizei auf den Plan ruft. Wenn der Holzstoß in Lindach stand, allerdings schon. Zumal wenn er auf einem Grundstück stand, auf dem vor knapp einem Jahr schon ein Lagerschuppen abbrannte. Beidesmal hatten Unbekannte das Feuer absichtlich gelegt. weiter
Kurz und Bündig
Museen geöffnet Am Sonntag, 16. März, sind die beiden Museen im Heubacher Schloss von 14 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 975 Leser
Kurz und Bündig
Bücher beim Sonntagstreff Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen in Trauer findet statt am Sonntag, 16. März, von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum. Im Anschluss an Kaffee und Kuchen werden unterschiedliche Bücher angeschaut, die Trauernden helfen, mit ihrem Leid umzugehen. weiter
  • 821 Leser
Kurz und Bündig
Lichtblick am Abend Am Montag, 17. März, findet der nächste Abendgesprächskreis für Menschen in Trauer statt. Der Tod eines nahestehenden Menschen erschüttert das ganze Dasein der Hinterbliebenen. Treffpunkt ist der DRK-Raum in der Adlerstraße 32a in Heubach von 19 bis 21 Uhr. Weitere Informationen erteilt Christine Stäb, DRK-Kreisgeschäftsstelle Schwäbisch weiter

Blau-violett gefluteter Chorraum

Chor der Evangelischen Landeskirche begeistert Publikum in der St.-Ulrich-Kirche
Poppigen Sound gab es in der blau-violett gefluteten Heubacher St.-Ulrich-Kirche. Das Publikum war begeistert vom Konzert des Laki-Popchores der Landeskirche. weiter
  • 660 Leser

„Weil ich selbst entscheiden will“

Patientenverfügung im Vortrag
Schwäbisch Gmünd-Strassdorf Über die Patientenverfügung und die Begleitung am Lebensende aus Sicht eines Seelsorgers und eines Arztes berichten am Donnerstag, 13. März, Pfarrer Dr. Michael Gseller und Dr. Stefan Waibel im evangelischen Gemeindehaus Mitte in Straßdorf ab 20 Uhr. Der Klinikseelsorger an der Stauferklinik und der leitende Arzt am Zentrum weiter

Kleiner Empfang für große Freundschaft

Reservistenkameradschaft Abtsgmünd-Hohenstadt wird im Rathaus in Oberviechtach empfangen
Es sollte ein kleiner Empfang für eine große Freundschaft werden, betonte Oberbürgermeister Wilfried Neuber. Im Rathaussaal hieß er eine Abordnung des Schützenvereins „Almrausch“ Pirkhof sowie deren Gäste, die Reservistenkameradschaft Abtsgmünd/Hohenstadt, willkommen. weiter
  • 190 Leser

Land zahlt für Lorch Süd

Das Wirtschaftsministerium bewilligt Städtebaufördermittel
Für Städtebauprojekte im Gebiet „Lorch Süd“ stellt das Land 600 000 Euro bereit. Das teilte das Landeswirtschaftsministerium gestern mit. Das Geld kann privaten Hauseigentümern zugute kommen und auch der Stadt für Vorhaben an den Straßen und öffentlichen Plätzen. weiter

„Hoppet“ und „Traum“ ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd Gmünder KinderKinoFestival, das bedeutet gute und ausgewählte Filme für Kinder, die den sogenannten Erwachsenenfilme in nichts nachstehen. Von den vielen Filmen, die von Donnerstag bis Sonntag gezeigt wurden, nahmen sieben an einem Wettbewerb teil. Eine rund zehnköpfige Jury schaute sich alle sieben Filme an und wählte die drei Besten weiter

Konfirmation in der St.-Nikolaus-Kirche

13 Jungen und Mädchen aus Mutlangen waren es, die in der evangelischen St.-Nikolaus-Kirche in Lindach konfirmiert wurden. Ihr Gottesdienst stand unter dem Motto der Jahreslosung aus dem Johannesevangelium, „Jesus Christus spricht: Ich lebe und ihr sollt auch leben.“. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Chor der Ohrwürmer. weiter
  • 165 Leser

Kinder lernen, welche Gefahren im Straßenverkehr lauern

Der Polizist Oliver Rieger begeisterte die Kinder des Kindergartens St. Josef in Schechingen. Mit Hilfe des kleinen Zebras und vielen lernorientierten, lustigen Liedern verdeutlichte er den Kindern die Gefahren, die im Straßenverkehr lauern. Anschließend wurden die Kinder selbst aktiv und zeigten bei einem Rundgang durch Schechingen, was sie alles gelernt weiter
  • 146 Leser

Bürgerbüro im Massopust-Gebäude?

Firma will aus dem Ortskern ins Gewerbegebiet „Brühl“ ziehen und bekommt Landesmittel dafür
Die Firma Massopust und das Schwesterunternehmen Air Technik wollen von der Oberen Schlossstraße 24 in Alfdorf ins Gewerbegebiet „Brühl“ ziehen. Das bisherige Firmengebäude möchte die Gemeinde kaufen und möglicherweise ein Bürgerbüro einrichten, sagt Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan. weiter
  • 230 Leser

Wie einst: Zelten im Hof

Kuratorium will die Marienburg attraktiver machen
Mit neuen Ideen warteten Vertreter der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ), der Nachfolgeorganisation des Bundes Neudeutschland, bei den Haushaltsplanberatungen des Burgkuratoriums auf. weiter

Gschwend hat Geld

Guter Haushalt 2008 – Rathaus-Sanierung nötig
„Nicht frohlocken, denn nach der Finanzsystematik dreht sich in zwei Jahren die Fahne wieder in die andere Richtung“, warnte Kämmerer Walter Werner gestern die Gemeinderäte vor zu großer Euphorie. Doch die Zahlen sprachen für sich: 277 000 Euro stehen Gschwend 2008 für Investitionen ohne Kreditaufnahme zur Verfügung. weiter

Massenschlägerei in Stuttgart

Stuttgart In der Neckarstraße im Stuttgarter Osten kam es am Wochenende zu einer Massenschlägerei mit rund 40 Beteiligten. Nach Erkenntnissen der Polizei gingen Anhänger der linken und der rechten Szene aufeinander los , setzten Reizgas ein, warfen Schottersteine. Drei Männer wurden leicht verletzt, die Polizei nahm 26 Beteiligte vorläufig fest. Die weiter
  • 194 Leser

Klimawandel in Schorndorf

Schorndorf Das Klima wandelt sich. Aber warum eigentlich? Wie wirkt sich das aus? Und wie kann man gegensteuern? Diese und weitere Fragen beantwortet eine Ausstellung, die vom 13. bis 31. März im Schorndorfer Rathaus-Foyer zu sehen ist. Die Ausstellung wurde mit Unterstützung durch die Europäische Union vom europäischen Städtenetzwerk Klima-Bündnis weiter

Von der eigenen Arbeit leben können

Start zur landesweiten Aktion des Deutschen Gewerkschaftsbundes gestern auf dem Marktplatz in Aalen
„Schluss mit den kleinen Brötchen“, fordert die NGG, die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten. „Schluss mit Lohndumping und Hungerlöhnen“, sagt der DGB, der deutsche Gewerkschaftsbund. In Aalen startete gestern die landesweite Mindestlohn-Tour, deren Schlusspunkt am 4. April in Stuttgart gesetzt werden soll. weiter
  • 304 Leser
Zur Person

Lorcher erfolgreich

Lorch Florian Kerler aus Lorch wurde bei der Gesellenprüfung erster Kammersieger bei der Handwerkskammer Ulm. Er war Auszubildender als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker in Fachrichtung Karosseriebautechnik bei der Firma Binz in Lorch. Aufgrund seines ersten Platzes durfte er am Landeswettbewerb teilnehmen. Auch dort zeigte er sein Können und wurde weiter
  • 113 Leser
Kurz und Bündig
Delegiertentagung Der Bauernverband Gmünd hält heute um 20 Uhr seine Delegiertentagung in der Vesperstube „Zur Geslach“ in Göggingen ab. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wahlen von Vorstand und Geschäftsführung sowie Referate zum Thema „Aktuelles zur Investitionsförderung – Gemeinsamer Antrag 2008“. weiter
  • 616 Leser
Kurz und Bündig
Familienschule Dr. Thomas Heigel, Frauenarzt und Kooperationspartner der Familienschule des Klinikums Gmünd, hält heute um 20 Uhr im Margaritenhospital einen Vortrag für werdende Eltern zum Thema „pränatale Diagnostik“. Heigel informiert über Risiken und Chancen moderner Untersuchungsmöglichkeiten bei Ungeborenen. weiter
  • 244 Leser
Kurz und Bündig
Frauenforum Was bedeutet die Unterhaltsreform 2008 für Frauen und Kinder? Das Frauenforum bietet dazu am Mittwoch, 12. März, um 19 Uhr im Seminarraum der Gmünder Ersatzkasse in der Oberbettringer Str. 1 einen kostenlosen Vortrag mit Rechtsanwältin Ulrike Böckler. Der Seiteneingang ist geöffnet. weiter
  • 1022 Leser
Kurz und Bündig
Kaffee-Nachmittag Die DRK-Seniorengemeinschaft Herlikofen veranstaltet am Mittwoch, 12. März, um 14 Uhr im Gasthof „Hirsch“ einen Kaffee-Nachmittag. Gegen 15 Uhr folgt ein Bericht über eine Kreuzfahrt mit der „MS Albatros“ mit Stationen in Schottland, den Färöer-Inseln, Island, Spitzbergen und Norwegen. weiter
  • 202 Leser
Kurz und Bündig
Glaubensweg der Versöhnung Heute um 17 Uhr bietet die Kirchengemeinde St. Michael Weiler einen Glaubensweg der Versöhnung. Nach einer Besinnung macht man sich für 90 Minuten auf den Weg, um zu schweigen. weiter
  • 206 Leser

Meisterschaft in Planung

Hauptversammlung des Kanarien- und Vogelschutzvereins
Beim Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd stand die alljährliche Hauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen in der Krone in Zimmern an. Für das Jahr 2010 hat sich der Verein die Ausrichtung der Württembergischen Meisterschaft vorgenommen. weiter

„Schnute“ im Bürgerhaus Lorch

Lorch Das Theater Sturmvogel zeigt am morgigen Mittwoch ab 15 Uhr im Saal im Bürgerhaus Schillerschule „Schnute, die kleine Jammerkatze“, ein Schauspiel nach einem Märchen des Dichters Gottfried Keller. Die Stadtbücherei und die Volkshoschule Lorch laden herzlich zu dem Theater mit Zauberei für Kinder ab vier Jahren ein. Der Eintritt kostet weiter
  • 681 Leser

Bücherei hat über Ostern zu

Waldstetten Wer sich noch mit Lesestoff für die Ferien ausstatten will, muss sich jetzt darum kümmern, denn die katholische öffentliche Bücherei in Waldstetten hat in den Osterferien von Montag, 24. März, bis Mittwoch, 26. März, geschlossen. Ansonsten ist die Bücherei wie gewohnt montags und mittwochs, jeweils von 16 bis 18 Uhr, offen. weiter
  • 377 Leser

Spatenstich in der Wolfsgasse

Waldstetten Die Erschließungsarbeiten des Neubaugebietes „Wolfsgasse 2“ werden am kommenden Freitag, 14. März, begonnen. Deshalb veranstaltet die Gemeinde Waldstetten um 9 Uhr den offiziellen ersten Spatenstich. Treffpunkt ist am Rathaus in Waldstetten. 17 neue Wohnbauplätze entstehen im Rahmen dieser Erschließungsarbeiten. Alle interessierten weiter
  • 181 Leser

Hervorragend platziert

Schüler der Musikschule Rosenstein für Bundeswettbewerb qualifiziert
Schüler der Musikschule Rosenstein sind derzeit erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Nach bester Bewertung beim Regionalwettbewerb konnten sich viele jungen Musiker auch beim Landeswettbewerb in Karlsruhe am Wochenende hervorragend platzieren. weiter
  • 298 Leser

Einblicke in die Unterrichtsarbeit

Tag der offenen Tür an der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule mit Projektpräsentationen
Die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten hatte am Samstag zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Dabei stellten verschiedene Klassen oder Gruppierungen ihre diesjährigen Projektarbeiten aus und erläuterten sie. Auch der Zirkus Zazarapp war Bestandteil des Projektunterrichts. weiter

Karwoche auf dem Salvator

Waldstetten Die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, lädt am morgigen Mittwoch, 12. März, zu einer Wanderung ein, die durch das Taubental nach Wustenriet und zum Salvator führt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in Waldstetten. Die Salvatorführung übernimmt Angelika Rieth-Hetzel. Die reine Wanderzeit weiter
  • 309 Leser

Ein Geschenk Gottes

St.-Bernhard-Kirche
Unter dem Motto „Ein Geschenk Gottes“ stand der Erlebnisgottesdienst am Sonntag in der katholischen St.-Bernhard-Kirche in Heubach. weiter
  • 135 Leser

Zukunft Grün-Weiß

Böbingen Der Förderverein Zukunft Grün-Weiss unterstützt den Fußball beim TSV Böbingen. Heute am Dienstag, 11. März, um 20 Uhr findet im TSV-Vereinsheim die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte, Wahlen und Verschiedenes weiter
  • 1137 Leser

Glücksfall für die Gemeinde

Seit gestern vertritt Ralf Wagenknecht den erkrankten Bürgermeister Jürgen Stempfle
Seinen ersten Tag als eine Art Bediensteter der Gemeinde Böbingen in der Funktion eines Bürgermeisters hat er hinter sich, noch am selben Abend wurde er gestern dem Gemeinderat vorgestellt: Ralf Wagenknecht. Er wird bis zur Genesung von Jürgen Stempfle die Geschicke der Gemeinde leiten. weiter

Besuch in der Backstube bei Köhlers

Die Maxi-Kinder des Kindergarten St. Barbara aus Lautern waren zu Gast in Köhlers Backstube. Mit der Bäckermeisterin Eva-Maria Kientz und dem Auszubildenden Kai durften die Kinder aus dem vorbereiteten Teig „Hasenbrote“ formen, aus Mürbeteig „Schäfchen“ und verschiedene „Hasen“ ausstechen und verzieren. Danach flochten weiter

Geld für Abtsgmünd

Förderprogramm des Landes
Abtsgmünd erhält 199 000 Euro aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) für die „Wohnumfeld-Maßnahme“ Schüsselberg in Wöllstein. Insgesamt fließen aus dem Entwicklungsprogramm im Jahr 2008 rund 460 700 Euro in die Gemeinde. weiter
  • 113 Leser

Autohaus Schramel präsentiert Ford-Palette

Das Autohaus Schramel aus Lorch präsentierte sich bei der Automobilausstellung im Congress Centrum Stadtgarten mit dem neuen Focus sowie der kompletten Palette vom KA über Fusion und Mondeo bis zum Galaxy. Dazu wurde der C-Max, ein Auto im C-Klasse-Segment, als Alternative mit Autogas vorgestellt. Alternative Antriebe und Umrüstungsmöglichkeiten waren weiter
  • 126 Leser

Besucher strömen

Versammlung des Heimat- und Geschichtsvereins
Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung. Die Besucherzahlen im Museum in Horlachen schnellten in die Höhe, die Serie der erfolgreichen Sonderausstellungen wurde fortgesetzt. Auf der Mitgliederversammlung wurde nun Bilanz gezogen. weiter

Die schönsten Bilder für den Volksbank-Jugendwettbewerb

Mehr als 2000 Zeichnungen aus 18 Schulen in und um Schwäbisch Gmünd erhielt die Volksbank Schwäbisch Gmünd als regionaler Veranstalter des 38. Internationalen Jugendwettbewerbs. Eine Jury wählte die besten Arbeiten aus den nach Klassenstufen geordneten Kategorien aus. Die Schüler sollten sich und Freunde beim Sport malen, im anderen Fall zeigen, wie weiter

Ort soll sauber bleiben

Rechberg will Hundetoiletten und Abfallkörbe
Verunreinigungen durch Hundekot und Abfälle im Erholungsort Rechberg und damit im Zusammenhang die Aufstellung von Hundetoiletten und die Anbringung von Abfallkörben: Das waren unerfreuliche Themen, mit denen sich der Ortschaftsrat Rechberg gestern Abend im Bezirksamtes beschäftigen musste. weiter

Italienisches Lob

Künstler aus italienischer Partnerstadt ziehen positives Resümee
Am Montag endete die Ausstellung „Mythos und Suggestionen“ im „Labor im Chor“ des Predigers. Zeit also für Carlo Zoli und Mauro Tampieri, die beiden Künstler aus Faenza, Abschied zu nehmen. Häufig waren sie bei der Ausstellung anzutreffen und haben derweil selbst viele Eindrücke gesammelt, von denen sie beim Pressegespräch berichteten. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDSchwester Felicia, Bergstraße 20, zum 88. Geburtstag.Franz Jandl, Hornbergstraße 66, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Dmitrij Rudnenko, Zwerenbergstraße 1, zum 80. Geburtstag.Rita Breitweg, Raiffeisenstraße 15, Herlikofen, zum 77. Geburtstag.Heinz Winter, Rothaldenstraße 22, zum 77. Geburtstag.Eugen Toth, Donaustraße 4, Bettringen, zum weiter

Starkes Handwerk für starke Wirtschaft

Über 100 Absolventen der Winterprüfung nahmen ihr Zeugnis entgegen
Die Lehrzeit erfolgreich absolviert, haben im Altkreis Gmünd mehr als 100 Gesellen und Gesellinnen. Davon haben 21 so gut abgeschlossen, dass sie von der Kreishandwerkerschaft Ostalb belobigt wurden. Die zehn Besten erhielten Geldpreise. Allen Absolventen aber wurde bestätigt, ein solides Fundament für die berufliche Zukunft geschaffen zu haben. weiter

Religiöse Bildung für alle Kinder?

Schwäbisch Gmünd „Religiöse und interreligiöse Bildung für alle Kinder“ – Und das in einer multikulturellen und säkularen Gesellschaft? Darüber diskutieren Träger von Kindertageseinrichtungen und Ausbildungsstätten in Gmünd am kommenden Donnerstag ab 20 Uhr im Hörsaal 1 der PH. Auf Einladung des Katholischen Bildungswerks und des Ökumenischen weiter
Kurz und Bündig
Kriegskinder Sabine Bode, Journalistin und Autorin, liest heute aus ihrem Buch „Die vergessene Generation“. Bode, selbst Jahrgang 1947, lässt darin die Kriegskinder ihr Schweigen brechen. Die Autorenlesung beginnt um 19.30 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna und findet im Rahmen der Woche des Gehirns statt, die sich in diesem Jahr dem Thema weiter
  • 138 Leser
Kurz und Bündig
Frauen entdecken Frauen, die – auch gegen Zeitgeist und Konventionen – aufbrachen, um Abenteuer oder Wissen zu finden, sind das Thema der „Gespräche am Vormittag“ morgen. Die städtische Frauenbeauftragte Elke Heer berichtet von neun bis elf Uhr im Augustinus-Gemeindehaus über solche Frauen. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Darmkrebs Die Ilco-Gruppe Aalen-Gmünd, eine Selbsthilfegruppe für menschen mit Darmkrebs oder mit einem Stoma, trifft sich morgen um 15 Uhr im MTV-heim in Aalen (Stadionweg 11). weiter
  • 148 Leser
Kurz und Bündig
Erhard-Rentner Die Rentner der Firma Erhard & Söhne, treffen sich morgen um 15 Uhr zu einem gemtlichen Beisammensein im Gasthaus „Falken“. weiter
Kurz und Bündig
Baby-Kunde Alles was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte, können angehende Mütter und Väter am kommenden Donnerstag und am Dienstag, 18. März, ab 19 Uhr im Margaritenhospital lernen. Die Kursgebühr beträgt fünf Euro. Info und Anmeldung nachmittags unter Telefon 07171/9123360. weiter
  • 200 Leser

Zum Winterschluss große Freude am Eis

Die erste Märzhälfte als geeignete Zeit für Eisgenuss auf dem Gmünder Marktplatz: Die Verschiebung des Klimas mag viele beunruhigen. Die Folge eines sonnigen, frühlingshaften Winterabschlusses nehmen aber kleine und erwachsene Speiseeis-Fans gerne in Kauf und holen sich schon mal einen kühlen Vorgeschmack auf den Sommer. (Foto: Tom) weiter
  • 1176 Leser

Nicht umsonst gesammelt

Stadt will Schulmuseum und Schattenfiguren-Museum noch in den Kulturplan 2014 aufnehmen
Nach den Osterferien verabschiedet der Gemeinderat das Kulturkonzept 2014. Es geht um Gmünder Geschichte, um Museen und die historische Altstadt. Was bisher nicht vorkommt: Schulmuseum und Museum für Schattenfiguren. Die endgültige Fassung schließt diese Vorhaben aber mit ein, ebenso die Kinoangebote in der Stadt. weiter
  • 141 Leser

Haupteinnahmequelle Altpapier

Mitgliederversammlung beim Musikverein Mögglingen
Auf ein aktives und erfolgreiches Jahr konnte der Vorsitzende Klaus Hegele bei der Mitgliederversammlung des Mögglinger Musikvereins zurückblicken. Nachdem die Blaskapelle die Versammlung eröffnet hatte, begann er mit einem Dank an alle jene, ohne die die vielfältigen Aufgaben in der Vereinsfamilie nicht zu bewältigen gewesen wären. weiter

Podiumsdiskussion über Gentechnik

Lorch Was ist eine gentechnikfreie Zone und was können Erzeuger und Verbraucher dafür tun? Zu diesen Fragen dürfen die Besucher bei der Informationsveranstaltung am morgigen Mittwoch ab 20 Uhr im Lorcher Bürgerhaus Antworten erwarten. Auf dem Podium werden vertreten sein: Max Fuchs als Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion im Umweltausschuss, Biobauer weiter

Elf Schilder weisen den Weg

Gmünd informiert Gäste über Attraktionen - Toilettenfrage ein Problem
Schwäbisch Gmünd tut etwas für seine Besucher: Die Stadt hat nun elf Schilder aufgestellt, die ihren Gästen den Weg weisen – zum Münster, zur Franziskuskirche, zum Prediger oder zum Johannisturm. Die Schilder ergänzen die bereits vorhandenen Stadtpläne. weiter
Guten Morgen

Zur Nachahmung

Städtepartnerschaften sind dazu da, einander zu helfen. Vielleicht auch, um sich das ein oder andere abzuschauen. Schön fand es in diesem Zusammenhang die Heubacher Albvereinsortsgruppe, als sie vor ihrem Auftritt in der thüringischen Partnerstadt kräftig Unterstützung vom dortigen städtischen Bauhof bekam. Voller Elan packten die Jungs vom Rennsteig weiter

Intensives Wochenende

Intensiv bereitet sich die Werkkapelle Spießhofer und Braun zurzeit auf das bevorstehende Frühjahrskonzert vor. Dieses ist am Samstag, 5. April. weiter

Bauernmarkt wird vorverlegt

Gschwend-Mittelbronn Der Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn findet wegen der Osterfeiertage bereits am Samstag, 15. März, statt. Von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr können Selbsterzeugnisse, auch Frühlings- und Osterwaren, verkauft oder erworben werden. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt alle Interessierte herzlich ein und freut sich auf bewährte und weiter
  • 114 Leser

Gute Stimmung bei der Jugend

Jugendsozialarbeiterin Carolin Gaiser berichtete dem Alfdorfer Gemeinderat
Rede und Antwort stand gestern Jugendsozialarbeiterin Carolin Gaiser den Gemeinderäten. Sie zieht ein positives Resümee ihrer bisherigen Arbeit und hat noch viel vor. Beschlossen wurde auch die Haushaltssatzung 2008 – mit Kritik und Zustimmung. weiter

Verlernt, Bilder zu lesen

Familienführung mit der Kunsthistorikerin Claudia Waibel
Kirchen mit ihren Altären und Gemälden sind wie ein Bilderbuch, in dem der moderne Mensch verlernt hat, zu lesen. Wie eine Offenbarung ist eine fachkundige Kirchenführung wie etwa am Samstagnachmittag: Die Kunsthistorikerin Claudia Waibel führte Kinder und Erwachsene durch die Augustinuskirche, die eine spannende Geschichte beherbergt. weiter
Polizeibericht
Einfach weitergefahrenMutlangen Ein Unbekannter verursachte in der Nacht zum Sonntag einen Schaden über etwa 1000 Euro und fuhr dann weiter. Auf der Wetzgauer Straße in Richtung Ortsmitte Mutlangen auf Höhe des Gebäudes 49 streifte er das hintere linke Fahrzeugeck eines geparkten grauen Opel Corsa. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen, Telefon: (07171) weiter

Mut und Kreativität

18. Mädchenwochen vom 25. März bis 12. April in Gmünd
Beim Yoga-Kurs entspannen, bei Spiegelmosaiken die Kreativität unter Beweis stellen, sich selbst behaupten oder gar einen Film zur eigenen Biografie drehen? Insgesamt 41 attraktive Angebote halten die 18. Mädchenwochen in Schwäbisch Gmünd vom 25. März bis zum 12. April bereit. weiter

Goldene Konfirmation in Augustinus

In der Augustinuskirche feierten sie das Fest der Goldenen Konfirmation. Dekan Immanuel Nau (rechts) erinnerte in seiner Ansprache an das Jahr 1958, in dem 145 evangelische Christen in der Stadt das Konfirmationsfest feierten. Der Konfirmandenausflug führte sie damals zum Wandern auf den Hornberg. Das Posaunenensemble und der Chor der Gemeinde sorgten weiter
  • 103 Leser

Zusätzliches Kursangebot

Zusatzkurs in Vollzeit zum Erlangen der Meisterprüfung
Nachdem bei der Handwerkskammer die Lehrgänge zur Vorbereitung auf den betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen, rechtlichen und den berufs- und arbeitspädagogischen Teil der Meisterprüfung ausgebucht sind, wird ein Zusatzkurs angeboten. weiter
  • 274 Leser

Das Tor zur Fachkraft ist offen

Das Förderprogramm WeGebAU unterstützt die Weiterbildung für Geringqualifzierte und Ältere
Das Berufsausbildungswerk (BAW) ist „fremd gegangen“ und tut es nochmals. Die 15-monatige Fortbildung zur „Fachkraft für Lagerlogistik“ startet am Freitag, 14. März, in eine neue Runde. Das BAW kann diesmal in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und der Agentur Q ein Förderprogramm anbieten. weiter

Eine Million Hände setzen ein Zeichen

Gmünder Berufschulzentrum macht aufmerksam auf den Missbrauch von Kindern als Soldaten
Gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten wollen Schüler und Lehrer am Berufschulzentrum (BSZ) mit dem „Red Hand Day“ ein Zeichen setzen. Sie sammelten gestern Handabdrücke mit roter Fingerfarbe. Gregor Meyle aus Stefan Raabs Castingwettbewerb SSDSDSSWEMUGABRTLAD und die Gmünder Band „vonunten“ unterstützten die Aktion mit weiter

Gutes Schulklima bestätigt

Fremdevaluation am Hans-Baldung-Gymnasium als Pilotprojekt
Evaluation – nur modisches Schlagwort oder eine Chance, die Qualität einer Schule weiterzuentwickeln? Ab dem kommenden Schuljahr wird die Fremdevaluation, also die Beschreibung, Analyse und Bewertung von Abläufen und Organisationseinheiten, kurz: der unabhängige Blick von außen, für alle Schulen im Lande verbindlich. weiter
  • 146 Leser

Großer Beitrag für Schutz der Natur

Lob und Anerkennung für ehrenamtliches Engagement der SAV-Mitglieder in Waldstetten
Anerkennende Worte fand Bürgermeister Michael Rembold beim Treffen mit ehrenamtlich Tätigen der Waldstetter Albvereins-Ortsgruppe. Dazu hatte Rembold in den „Grünen Baum“ eingeladen. Im Zentrum stand ein Rückblick auf die Veranstaltungen und Aktionen im vergangenen Jahr. weiter

Betriebe müssen handeln

Verfahrensverzeichnis muss erstellt werden
Jeder Betrieb ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet, ein öffentliches Verfahrensverzeichnis zu erstellen. Darüber informiert die Handwerkskammer Ulm ihre Mitgliedsbetriebe. weiter
  • 300 Leser

Eintauchen in die Stadtgeschichte

Gschwend Wer etwas über die Geschichte und die Baudenkmale eines der wichtigsten Klöster Süddeutschlands wissen will, kann mitgehen mit den Gschwender Mittwochwanderern. Fahrgemeinschaften machen sich am 12. März um 9 Uhr vom Marktplatz Gschwend aus auf den Weg. Um 9.45 geht die erste Besichtigung auf dem Schloss ob Ellwangen los. Die Ausflügler sind weiter
  • 103 Leser

Weitere Gewässer angepachtet

Jahreshauptversammlung des Gschwender Angelvereins
Ein Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre und die Vorschau auf das Maifest standen im Mittelpunkt beim Angelverein Gschwend bei der Hauptversammlung. Der Vorsitzende Frank Schrotz eröffnete den Reigen der Berichte. weiter

Hotels auch ohne WM gut gefüllt

Der befürchtete Einbruch der Übernachtungszahlen in Stuttgart blieb aus
Stuttgart bleibt auch ohne Großereignisse wie die Fußball-Weltmeisterschaft für die Touristen interessant: Im vergangenen Jahr wurden 1 397996 Gäste in den Hotels gezählt, wie das Statistische Amt der Stadt berichtete. Bei einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 1,9 Tagen wurden von diesen Gästen 2 586640 Übernachtungen gebucht. weiter
  • 314 Leser

Was Ausbilder erwarten

Hauptschüler erkunden die Firma Dr. Staiger Mohilo
Was Ausbilder von ihren Auszubildenden erwarten, erfuhren Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der Hauptschule Lorch bei einer Berufserkundung bei der Firma Dr. Staiger Mohilo. weiter

Regionalsport (12)

SG landet auf Rang drei

Volleyball-A-Jugend überzeugt bei Meisterschaft
Das Ziel für die als DJK Aalen spielende Spielgemeinschaft Aalen/Mutlangen war bei den Württembergischen A-Jugend-Meisterschaften das Erreichen des Halbfinales. Dass dabei im Spiel um Platz drei mit einem Sieg gegen den Volleyball-Nachwuchs des Bundesligisten Friedrichshafen noch die Bronze-Medaille erspielt wurde, hatte niemand erwartet. weiter

Arbeitsgerichtsverfahren bedingt Angestelltenstatus

Nicht immer ordnen Finanzamt und Sozialversicherung die Frage der Selbständigkeit von Trainern und Sportlern gleich ein
Sie haben als Vereinsvorsitzender Ihrem Trainer den Laufpass gegeben und streben einen Vergleich vor dem Arbeitsgericht an. Das könnte ein gefundenes Fressen für Finanzamt und Sozialversicherung werden. weiter
  • 290 Leser

Punkte und Spieler verloren

SGB unterliegt mit 21:27
Eine einkalkulierte, letztlich aber vermeidbare 21:27-Niederlage kassierten die Bettringer Handballer am gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga, TSV Heiningen II. weiter

Selbst in der Hand

Böbinger Verbandsliga-Kegler dürfen wieder hoffen
Mit einem 5102:5083-Arbeitssieg auf den gefürchteten Bahnen in Stammheim feierte die SKG Böbingen gegen Croatia Ludwigsburg den ersten Auswärtserfolg der Saison in der Kegel-Verbandsliga. weiter
  • 102 Leser

TVW dreht das Derby

Wißgoldinger Handballer besiegeln Abstieg des TSB Gmünd II
Eine bis zur 50. Minute spannende Handballpartie sahen die Zuschauer im Bezirksliga-Derby zwischen dem TSB Gmünd II und dem TV Wißgoldingen. Die Gäste setzten sich durch (31:37), weshalb der Abstieg des TSB quasi besiegelt ist. weiter
  • 149 Leser

Zurück zu alter Form

23:23 der SGB beim Zweiten
Als Außenseiter und mit dem Ziel zu alter Stärke zurück zu finden reisten die Bettringer Bezirksliga-Handballerinnen zum Zweiten TV Winzingen – und spielten 23:23. weiter

Nun geht’s nach Polen

SVG-Schwimm-Top-Team zieht sich bei der „Arena-Trophy“ in München achtbar aus der Affäre
Achtbar zog sich ein achtköpfiges „Top-Team“ des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei der „Arena-Trophy“ in München aus der Affäre. Auf der 50 m-Bahn der Olympia-Schwimmhalle gab es bei riesiger Konkurrenz aus halb Europa und über 5000 Meldungen für die Schützlinge von Trainer Farshid Shami in den Jahrgangsentscheidungen vier weiter
  • 179 Leser

Dreimal Gold für LG Staufen

Baden-Württembergische Winterwurfmeisterschaften in Waiblingen
Neben der MTG Mannheim war die LG Staufen der einzige Verein, dem bei den baden-württembergischen Winterwurfmeisterschaften der Aktiven und der Jugend drei Goldmedaillen gelangen. Alexander Ziegler, Patrick Hess und Saskia Rösiger hießen die Sieger. weiter
  • 168 Leser

Konkurrenz ist zu stark

Volleyball-Nachwuchs des TSV Mutlangen auf Rang vier
Bei den württembergische Meisterschaften der U16-Volleyballerinnen zeigte sich, dass die Konkurrenz ein klein wenig zu stark ist. Dennoch: In Mutlangen freut man sich über den vierten Platz. weiter

Die Reifeprüfung

Neuzugang unter Beobachtung: „Bobo“ Mayer übernimmt Verantwortung, ist aber noch lange nicht bei 100 Prozent
Als Ergänzungsspieler weggeschickt, als Führungsspieler zurückgeholt. Der Erwartungsdruck, der auf den Schultern von Andreas Mayer lastet, ist groß. Aber in seinem ersten Pflichtspiel nach seiner Rückkehr zum VfR Aalen hat der Publikumsliebling mit zunehmender Spieldauer gezeigt, dass er die gesuchte Verstärkung sein kann. Als Fußballer, Führungsspieler weiter
  • 5
  • 590 Leser

Überregional (103)

'Böser Blick' führt zu Messerattacke

Auf offener Straße hat ein Türke im August 2007 mehrfach auf einen Landsmann eingestochen. Seit gestern muss sich der 26-Jährige wegen versuchten Mordes vor dem Mannheimer Landgericht verantworten. Das 47-jährige Opfer hatte großes Glück. Ein Stich verfehlte nur knapp die Halsschlagader. Offenbar lagen beide schon länger miteinander im Clinch. Der 47-Jährige weiter
  • 337 Leser

25 Prozent auf alles

Banken und Versicherungen müssen den Beitrag direkt abziehen
Die Abgeltungssteuer kommt: Von Zinserträgen und Aktiengewinnen werden ab dem kommenden Jahr 25 Prozent ans Finanzamt weitergeleitet. Die Bürger sollten ihre Finanzen auf den Prüfstand stellen. weiter
  • 245 Leser

Alle drei unter einem Hut

Bahn-Gewerkschaften werden ihre Tarifverträge gegenseitig anerkennen
Über die Lohnerhöhung für die Lokführer war man sich schon zuvor einig gewesen. Jetzt ist auch das größte Problem vom Tisch: die Abstimmung der drei Bahn-Gewerkschaften untereinander. weiter
  • 429 Leser

ALPHABET: Wichtiges von A bis Z

Regelungen für verschiedene Anlageformen
Ob man Aktien besitzt, eine Lebensversicherung hat oder auch nur ein ganz normales Sparbuch: Die Abgeltungssteuer betrifft jeden. Wichtige Informationen und Tipps dazu von A bis Z. weiter
  • 375 Leser

Angeklagter schweigt zu Mordvorwurf

Zum Vorwurf des Mordes an seiner 18-jährigen Ehefrau hat ein 25-Jähriger gestern vor dem Schwurgericht München I keine Angaben gemacht. Ausführlich schilderte der Angeklagte dagegen die Geschichte seiner Liebe und Heirat. Der Staatsanwalt geht aufgrund eines früheren Geständnisses des Mannes von einer 'Bestrafung' der Schwiegermutter durch den Tod der weiter
  • 221 Leser

Arbeit in Deutschland kaum verteuert

Deutschland hat im dritten Quartal 2007 den zweitniedrigsten Anstieg der Arbeitskosten in der EU verzeichnet. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, stiegen die Arbeitskosten in der Privatwirtschaft um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Noch niedriger lag nur Malta. Die drittniedrigste Wachstumsrate verzeichnete Finnland weiter
  • 392 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga, 23. Spieltag FC St. Pauli 1860 München 0:0 Rote Karte: Brunnemann (P./86.) wg. groben Foulspiels. - Zuschauer: 21 853 (ausverkauft). Tabelle: 1. M'gladbach 23 Spiele/44 Punkte, 2. Mainz 05 23/40, 3. Greuther Fürth 23/40, 4. Hoffenheim 23/40, 5. 1. FC Köln 23/39, 6. Wehen Wiesbaden 23/36, 7. SC Freiburg 23/36, 8. 1860 München weiter
  • 638 Leser

Aus Wüsten können Kraftwerke werden

In Spanien entsteht Europas innovativste Solaranlage
Die Zukunft der Sonnenenergie beginnt in Spanien: Bei Granada geht das innovativste Solarkraftwerk seiner Fertigstellung entgegen. Es kann die Wüsten der Welt in Kraftwerke verwandeln. weiter
  • 609 Leser

Baumärkte zimmern Umsatz-Minus

Die Baumarktbranche hat im vergangenen Jahr einen Umsatzrückgang erlitten. Bereinigt um neu eröffnete oder geschlossene Märkte sank der Umsatz im Vergleich zu 2006 um 3,4 Prozent auf 17,64 Mrd. EUR. Eine 'gefühlte Inflation' mit gestiegenen Lebensmittel- und Energiepreisen habe vielen Verbrauchern die Freude am Heimwerken vergällt, sagte der Geschäftsführer weiter
  • 462 Leser

Bayern: Gleiche Abi-Aufgaben in vier Ländern

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider (CSU) will mit seinen Kollegen aus drei Nachbarbundesländern über identische Abituraufgaben in Fächern wie Mathematik und Deutsch beraten. Dazu werde es nach Ostern ein Treffen mit den Kultusministern aus Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen geben, sagte Schneiders Sprecher Ludwig Unger. Ziel sei es, die weiter
  • 292 Leser

Bayern: Gleiche Abiaufgaben in vier Ländern

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider (CSU) will mit seinen Kollegen aus drei Nachbarbundesländern über identische Abituraufgaben in Fächern wie Mathematik und Deutsch beraten. Dazu werde es nach Ostern ein Treffen mit den Kultusministern aus Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen geben, sagte Schneiders Sprecher Ludwig Unger. Ziel sei es, die weiter
  • 344 Leser

Beck: Ich bin handlungsfähig

Zerwürfnis in der Parteispitze bestritten - Ypsilanti tritt in Hessen nicht an
Nach dem Fehlschlag im hessischen Machtpoker will SPD-Chef Kurt Beck wieder die Führung in der zerstrittenen Partei übernehmen. weiter
  • 360 Leser

Bei Opel droht erneuter Stellenabbau

Mehr als 10 Prozent der Arbeitsplätze sollen auf der Kippe stehen
Die derzeit zwischen dem Management von General Motors Europe (GM) und dem Betriebsrat laufenden Gespräche über Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität in den europäischen Werken sorgen für neue Unruhe. Einem Bericht der Zeitschrift 'Auto Motor Sport' zufolge stehen in den GM-Werken in Europa und damit auch bei Opel in Deutschland im schlimmsten weiter
  • 557 Leser

Beim Kaiser zu Hause

Restaurierter Palast des Augustus in Rom eröffnet
Rom ist um eine antike Attraktion reicher: Im Haus des Augustus auf dem Palatin nahe dem Kolosseum sind jetzt vier prächtige Räume mit Fresken zugänglich, die mit Millionenaufwand restauriert worden sind. weiter
  • 329 Leser

Blick ins Ausland

Im Ausland ist die Abgeltungssteuer weit verbreitet. In Italien, Frankreich, Spanien und den USA beträgt der Satz 15 bis 20 Prozent. Allerdings sind Aktiengewinne meist steuerfrei - dies trifft auf Österreich, die Schweiz, Belgien und Holland zu. In Luxemburg müssen Aktien ein halbes Jahr gehalten werden, dann erhält der Besitzer den Gewinn ganz. eb weiter
  • 339 Leser

Bürger haben insgesamt 4,53 Billionen Euro auf der hohen Kante

Privates Vermögen sehr ungleich verteilt - Keine Zuwächse bei Alleinerziehenden und jungen Familien
Insgesamt 4,53 Billionen Euro Geldvermögen haben die Bürger in Deutschland auf der hohen Kante. Pro Kopf - vom Säugling bis zum Greis - sind das nach Angaben der Deutschen Bundesbank von Ende 2006 durchschnittlich 55 000 Euro. Zieht man vom Geldvermögen die Schulden ab, so bleiben immer noch fast 3 Billionen Euro oder rund 36 000 Euro pro Kopf im statistischen weiter
  • 275 Leser

CDU-Rückendeckung für Scholz

Berufung gegen Urteil zum Post-Mindestlohn befürwortet
Die CDU-Spitze hat Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) im neu angeheizten Streit über den Post-Mindestlohn Rückendeckung gegeben. Die CDU-Führung sei einhellig der Auffassung, dass die von Scholz gegen das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts eingelegte Berufung richtig sei, sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla. Der wirtschaftspolitische Sprecher weiter
  • 324 Leser

Chaos nach gewaltigem Sturm

Schwere Schäden in Frankreich und England - Mindestens ein Todesopfer
England und Frankreich sind von einem gewaltigen Sturm heimgesucht worden. Bei Böen bis 140 Kilometern pro Stunde ging vielerorts nichts mehr. weiter
  • 392 Leser

Dax geht zu Wochenbeginn in die Knie

Die Arbeitsmarktdaten aus den USA vom Freitag haben weltweit Rezessionsängste geschürt. In der Folge ging der Deutsche Aktienindex (Dax) nach einem Auf und Ab zum Wochenbeginn in die Knie und rutschte sogar unter die Marke von 6500 Punkten. Der Markt kämpft nach wie vor mit dem festen Euro und einem Ölpreis von mittlerweile über 107 Dollar, was die weiter
  • 450 Leser

Deneke-Stoll Präsidentin der Landessynode

Die Ingolstädter Richterin Dorothea Deneke-Stoll (48) steht für die nächsten sechs Jahre an der Spitze der bayerischen evangelischen Landessynode. Mit 56 Stimmen wählten 102 der 105 stimmberechtigten Synodalen gestern bei der in Bayreuth tagenden Landessynode die bisherige Synoden-Vizepräsidentin gleich im ersten Wahlgang zur Präsidentin. Ihr Gegenkandidat, weiter
  • 584 Leser

Der Titelkampf beginnt

Bange Zeit für Düsseldorf in Vor-Play-offs, Euphorie in Iserlohn
Als einer der Favoriten auf die Eishockey-Meisterschaft gestartet, müssen sich die Metro Stars aus Düsseldorf nun durch die Vor-Play-offs kämpfen. In Iserlohn indes herrscht nach dem Viertelfinal-Einzug Euphorie. weiter
  • 262 Leser

Die Angst vor dem Alter

Banken haben bei ihren Kredit-Kunden nicht nur deren Bonität im Blick
Das wichtigste Kriterium der Banken für eine Kreditvergabe ist die Sicherheit, dass sie das geliehene Geld wieder zurückbekommen. Das Alter des Kunden kann deshalb zum Risikofaktor werden. weiter
  • 522 Leser

Die illegalen Bankgeschäfte einer Sekte

Ein Mitglied der Füssener Wankmiller-Sekte wird der unerlaubten Bankgeschäfte zugunsten der Gemeinschaft verdächtigt. Anklage wurde erhoben. weiter
  • 404 Leser

Eis zu dünn: Kleine Robben verhungern

In der Ostsee verhungern derzeit aufgrund der fehlenden Eisdecke nach Angaben der Umweltstiftung WWF hunderte Ringelrobben-Babys. 'Die Situation ist dramatisch. In einigen Regionen wird vielleicht kein einziges der in den letzten Wochen geborenen Robben-Babys überleben', sagte Cathrin Münster vom WWF-Ostseebüro in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern). weiter
  • 434 Leser

Erneuter Ruf nach Offenheit

Grünen-Fraktion fordert Informationsrecht für die Bürger im Land
Die Fraktion der Grünen im baden-württembergischen Landtag will einen neuen Versuch starten, ein Informationsrecht der Bürger festzuschreiben. weiter
  • 291 Leser

FDP will sich für SPD und Grüne öffnen

Die FDP will sich grundsätzlich für Regierungsbündnisse mit SPD und Grünen öffnen. Aktuell sieht FDP-Chef Guido Westerwelle aber weder in Hessen noch im Bund eine Basis für Ampelkoalitionen. Das FDP-Präsidium hatte zuvor einstimmig einen Kurswechsel in der Koalitionspolitik der Partei gebilligt, die bisher einseitig auf die Union setzte. Künftig will weiter
  • 285 Leser

Feuerpause im Gazastreifen

Bundesregierung kritisiert israelische Siedlungspläne scharf
Nach dem blutigen Terroranschlag eines Palästinensers auf eine jüdische Religionsschule in Jerusalem am Donnerstag ist die Gewalt im Gazastreifen schlagartig zurückgegangen. Militante Palästinenser und die israelische Armee haben seit drei Tagen ihre Angriffe weitgehend eingestellt. Ob es sich um eine vorübergehende Feuerpause oder um eine geheime Vereinbarung weiter
  • 295 Leser

Fifa testet Einsatz von Torrichtern

Der Fußball-Weltverband Fifa testet bereits beim laufenden Algarve Cup der Fußballerinnen in Portugal den Einsatz von Torrichtern. Bei ausgewählten Spielen des Turniers wird hinter jedem Tor eine zusätzliche Schiedsrichter-Assistentin eingesetzt, die unübersichtliche Torszenen besser erkennen sollen. Das bestätigte das Mitglied der Fifa-Schiedsrichterabteilung, weiter
  • 250 Leser

Flagge zeigen gegen Chinas Tibet-Politik

Wie in mehr als 900 Städten und Gemeinden Deutschlands wurde gestern auch auf dem Stuttgarter Schlossplatz die tibetische Flagge gehisst. Anlass für die Aktion der 'Tibet Initiative Deutschland' war der 49. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes gegen die chinesische Besetzung. In Stuttgart weht die bunte Tibetfahne mit zwei Schneelöwen seit mehr weiter
  • 343 Leser

Fraktionschefs ringen um die Landtagsreform

Im Streit um die baden-württembergische Landtagsreform wollen die Fraktionsspitzen heute den Knoten durchschlagen. Zuletzt stockten die Verhandlungen erneut, weil neue Parlamentarier sich durch die geplante Reform finanziell benachteiligt fühlen. Vor allem Abgeordnete aus den Reihen der Regierungsfraktionen der CDU und FDP hatten die Umstellung der weiter
  • 365 Leser

FUSSBALL-NOTIZEN

Fernsehen spielt mit Alle drei Uefa-Cup-Spiele mit deutscher Beteiligung werden live im Fernsehen gezeigt. Am Mittwoch stehen die Partien HSV - Leverkusen (17.45 Uhr/ARD) und Bayern München - RSC Anderlecht (20.45 Uhr/ProSieben) auf dem Programm. Das ZDF überträgt am Donnerstag (20.30 Uhr) das Achtelfinal-Rückspiel von Werder Bremen gegen die Glasgow weiter
  • 331 Leser

Getrübte Siegesfreude

Spaniens Sozialisten vorn, aber die Opposition wird gestärkt
Der spanische Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero will sich nach dem Wahlsieg seiner Sozialisten bei der Regierungsbildung nicht festlegen. Seine bisherigen Partner sind Verlierer der Wahl. weiter
  • 267 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 SPIEL 77 Gewinnklasse 1 TOTO Gewinnklasse 1 6 AUS 45 Gewinnklasse 1 ohne Gewähr weiter
  • 283 Leser

Gomez warnt vor Träumerei und Rechnerei

Der VfB Stuttgart will im Nachholspiel beim Keller-Klub Energie Cottbus mit einer erneuten Gomez-Gala den Anschluss an die Uefa-Cup-Ränge schaffen. Allerdings warnte der Torjäger des schwäbischen Fußball-Bundesligisten vor Euphorie. 'Wir dürfen jetzt auf keinen Fall den Fehler machen, wieder zu rechnen oder zu träumen. Wir müssen uns voll auf Cottbus weiter
  • 280 Leser

Grand Prix: Auch diesmal wieder Plagiatsvorwurf

NDR bleibt gelassen, will den Siegersong der 'No Angels' aber intensiv überprüfen
Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) prüft derzeit, ob der Grand-Prix-Song 'Disappear' der 'No Angels' tatsächlich neu ist. Am Wochenende waren Vorwürfe laut geworden, Teile der Melodie ähnelten dem Refrain des Titels 'BreakThe Silence', mit dem Steffi List bei Stefan Raabs Castingshow am 10. Januar Dritte wurde. 'Natürlich nehmen wir einen solchen Vorwurf weiter
  • 392 Leser

Handwerker streiten über Altersgrenze

Der Präsident der Handwerkskammer Ulm, Horst Schurr (66), beabsichtigt die Aufhebung der Altersgrenze von 65 Jahren für das Präsidentenamt. Dies würde ihm bei der bei der nächsten Wahl im Jahr 2009 eine dritte Amtsperiode mit fünf Jahren ermöglichen. Schurr ist allerdings durch die Insolvenz des Autohauses Heilig in Aalen belastet, bei dem er als einer weiter
  • 466 Leser

Hannover macht Eggimann an

Karlsruher SC verliert einen Leistungsträger nach dem anderen
Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat auf die Abwehrschwächen reagiert und den Karlsruher Kapitän Eggimann für die kommende Saison verpflichtet. weiter
  • 300 Leser

Hildebrand wird in Spanien nicht glücklich

Bittere Nackenschläge für den FC Barcelona und den deutschen Fußball-Nationaltorwart Timo Hildebrand: Während sich der katalanische Renommierklub beim 1:2 gegen den FC Villarreal blamierte und im Titelrennen nun bereits acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid aufweist, bekam Hildebrand nach einem weiteren Patzer beim 2:2 des FC Valencia weiter
  • 338 Leser

Hilfe von Inkassofirmen

Kabinett macht heute Weg für einmaligen Versuch frei
Das Kabinett macht heute den Weg frei für einen bundesweit einmaligen Versuch: Die baden-württembergische Justiz setzt künftig auf die Hilfe privater Inkassounternehmen beim Eintreiben von Schulden. weiter
  • 341 Leser

Hoffnung für Amputierte

Karlsruher Forscher entwickeln Prothese mit besserer Fingerfertigkeit
Wer eine Hand verloren hat, tut sich bei den einfachsten Dingen schwer: etwa einen Drehverschluss aufzuschrauben. Karlsruher Forscher arbeiten an einer neuartigen Prothese mit viel Bewegungsvermögen. weiter
  • 447 Leser

Homag glänzt mit Bestell-Rekord

Der Maschinenbauer Homag hat 2007 ein Rekordjahr hingelegt. Die in Schopfloch (Kreis Freudenstadt) ansässige Homag Group AG erzielte ein Auftragsplus von 19 Prozent. Das führte zum bislang höchsten Auftragseingang von 747 Mio. EUR (Vorjahr: 626 Mio. EUR). Besonders positiv hätten sich das Inlandsgeschäft und der asiatische Markt entwickelt. Der Umsatz weiter
  • 399 Leser

Jagd auf die Rosine

Moculescu will bis 2013 Häfler Trainer bleiben
Den Volleyballern des VfB Friedrichshafen bleibt keine Zeit, den Sieg im Pokal zu feiern. Schon am Donnerstag lockt der Coup in der Champions League. weiter
  • 252 Leser

Jagdsteuer bleibt

Jäger finden kein Gehör für ihre Forderung
In Baden-Württemberg soll auch künftig die Jagdsteuer erhoben werden. Eine flächendeckende Abschaffung dieser Steuer sei nicht geplant, betonte Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) in seiner Antwort auf eine Landtagsanfrage des Abgeordneten Friedrich Bullinger (FDP). Lediglich der Zollernalbkreis verzichte seit Jahresbeginn auf die Erhebung. Die weiter
  • 366 Leser

Jetzt um Platz drei

Frauen-Nationalelf besiegt Schweden 2:0
Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat eine ähnliche Blamage wie im Vorjahr vermieden und beim Algarve-Cup in Portugal das Spiel um den dritten Platz erreicht. In der Neuauflage des WM-Finales von 2003 gabs einen 2:0 (1:0)-Erfolg über Schweden. Vor 300 Zuschauern erzielten Sandra Smisek (25.) und Birgit Prinz per Foulelfmeter (86.) die deutschen weiter
  • 300 Leser

Jährlich werden in ...

...der Fischzuchtanstalt in Langenargen am Bodensee 100 Millionen Forelleneier befruchtet und herangezüchtet. Die Winzlinge auf dem Bild sind acht Tage alt - bis sie gegessen werden können dauert es noch eine Weile. weiter
  • 406 Leser

Kartellamt will DFL ausspielen

Der neue TV-Vertrag zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und der Kirch-Tochter KF 15 droht zu platzen. Das Bundeskartellamt hat grundlegende Bedenken gegen die Zentralvermarktung angemeldet, auf die der Sechsjahreskontrakt mit einem Gesamtvolumen von 3 Mrd. EUR beruht. Wegen der Intervention der Bonner Behörde kann die DFL den vorgesehenen Zeitplan weiter
  • 401 Leser

Kinder bei Busunfall verletzt

Drei Schüler mit Hubschraubern in Kliniken geflogen
Bei einem schweren Schulbusunfall sind gestern in der Oberpfalz 13 Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden. Nach Angaben der Weidener Polizei wurden sechs Schüler schwer verletzt, drei davon mussten mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen werden. Neun Kinder haben bei dem Unfall in einem Ortsteil von Pressath im Landkreis Neustadt/Waldnaab weiter
  • 412 Leser

KOMMENTAR · SPANIEN: Zwei Blöcke ohne Brücken

Es ist ein tausend Mal bemühter Allgemeinplatz: Die spanische Gesellschaft zerfalle in zwei etwa gleich große ideologische Blöcke, zwischen denen keine Brücken existieren. Im Bürgerkrieg von 1936 bis 1939 bekämpfte die eine die andere Seite auf Leben und Tod. Bis 1975, bis zum Tode Francisco Francos, führten sich die Sieger als Herren des spanischen weiter
  • 314 Leser

KOMMENTAR · SPD: Auf tönernen Füßen

War da was? Kurt Beck jedenfalls tut so, als hätten ihn die letzten 14 Tage nicht sonderlich beeindruckt. Klar, er war krank, aber ansonsten ist nicht viel passiert. Keine Palastrevolution in der SPD, kein Desaster in Hessen, kein Wortbruch. Dieser Mann hat Nerven. Doch die Dickfelligkeit des Pfälzers kann die Probleme der SPD nicht überdecken. Ein weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR: Buchstäblich bahnbrechend

Eine buchstäblich bahnbrechende Tarifeinigung ist doch noch erreicht worden. Man mag Hartmut Mehdorns Verhandlungstaktik sehen, wie man will - Tatsache bleibt, dass er und seine Vorkämpferin Margret Suckale letztlich abgewendet haben, was die Bahn zum Spielball lähmender Arbeitskämpfe gemacht hätte: die Konkurrenz verschiedener Gewerkschaften. Die Bahn weiter
  • 457 Leser

Krankenstand bei AOK steigt auf 4,5 Prozent

Die Beschäftigen in Deutschland haben sich 2007 erstmals seit Jahren wieder häufiger krank gemeldet. So stieg der Krankenstand bei den 9,5 Mio. AOK-versicherten Arbeitnehmern von 4,2 Prozent auf 4,5 Prozent, wie das Wissenschaftliche Institut der AOK (Wido) in Bonn berichtete. Im Schnitt waren die Arbeitnehmer 16,3 Kalendertage krankgeschrieben, 2006 weiter
  • 471 Leser

Kreuzfahrtkapitän brüskiert deutsche Touristen

Brite kritisiert per Lautsprecherdurchsage typische Unsitte: Sonnenliegen reservieren mit Handtüchern
Der britische Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes hat sich mit öffentlicher Kritik an deutschen Urlaubern, die angeblich Sonnenliegen mit Handtüchern reservieren, ein Verfahren eingehandelt. Die britische Kommission für Gleichstellung und Menschenrechte prüfe, ob Äußerungen des Schiffsführers 'rassistisch' waren, berichtete die Londoner Zeitung 'Daily weiter
  • 365 Leser

KULTURTIPP: Boomtown Jazzfestival

Newcomer wie arrivierte Musiker, Stars und solche, die es werden wollen, präsentiert das Boomtown-Jazzfestival vom 20. bis 24. März, also über Ostern, in Stuttgart. Das Gustav-Siegle-Haus und das BIX sind die Bühnen des Festivals, das an Gründonnerstag mit einem Konzert des amerikanischen Saxophonisten Pee Wee Ellis und Band beginnt. Mit dabei sind weiter
  • 255 Leser

LAND UND LEUTE

Sanitärräume für Muslime Reutlingen. Für viele Muslime ist Deutschland zur Heimat geworden, immer mehr wollen hier auch bestattet sein. Seit 1994 gibt es in Reutlingen ein muslimisches Gräberfeld, die Nachfrage nach einem Grab steigt konstant. Weil sich die Trauergäste bei einer Totenfeier vorher Gesicht und Füße reinigen müssen, standen sie nicht selten weiter
  • 408 Leser

LEITARTIKEL · NAHOST: Dies Land ist mein Land

Wenn Wort und Tat auseinanderklaffen, hat man es mit Lüge zu tun, mit Politik oder mit beidem. So sagt Ministerpräsident Ehud Olmert, trotz der Gewalt sei Israel bereit zu 'maßgeblichen, wichtigen und dramatischen Schritten', um den Frieden voranzubringen. Gleichzeitig genehmigt er den sofortigen Bau weiterer 200 und später noch einmal 550 Wohnungen weiter
  • 399 Leser

Leute im Blick

Prinz Harry Die australische Frauenzeitschrift 'New Idea' hat sich für die Enthüllung von Prinz Harrys geheimer Afghanistan-Mission entschuldigt. Man sei sich über die Folgen nicht klar gewesen. 'New Idea' hatte im Januar über den Einsatz berichtet, ohne dass das von der Weltpresse bemerkt wurde. Erst via Internet kam es Ende Februar zu dem Medienwirbel weiter
  • 401 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 03.-07.03.08: 100er Gruppe 35-41 EUR (38,30 EUR). Notierung 10.03.08: plus 1,60 EUR. Handelsabsatz: 27.019 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 391 Leser

Matthäus: 300 Einheiten zur Trainer-Lizenz

Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat den für ihn angesetzten Trainer-Sonderlehrgang des DFB in Oberhaching begonnen. Über 300 Einheiten wird der Weltmeister von 1990 unter Leitung von DFB-Ausbilder Erich Rutemöller absolvieren. Nach zwei Monaten wird der 46-jährige seine Prüfung zum Fußball-Lehrer ablegen. 'Irgendwann möchte ich als Trainer weiter
  • 318 Leser

Mehr als 640 Millionen Euro Verlust

Die angeschlagene Sachsen LB hat nach vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr Verluste in Höhe von 641,6 Mio. EUR gemacht. Der Jahresfehlbetrag werde durch den neuen Eigentümer, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), ausgeglichen, teilte die Sachsen LB mit. Die LBBW hatte im August 2007 rund 250 Mio. EUR und in der vergangenen Woche noch einmal 391 weiter
  • 397 Leser

Mehr Geld für Städtebau

Land und Bund investieren in diesem Jahr 190 Millionen Euro
Landes- und Bundesregierung unterstützen in diesem Jahr mit 190 Millionen Euro städtebauliche Maßnahmen. Davon profitierten auch Bauwirtschaft und Handwerk im Land, freut sich Wirtschaftsminister Pfister. weiter
  • 318 Leser

Mit Euros in Manhattan zahlen

Hot Dogs gibt es nur gegen Dollars. In einigen Läden in Washington und New York können Kunden aber auch mit Euros zahlen. weiter
  • 364 Leser

Motorsägen zerstören Lebensraum auf lange Zeit

Tierschützer erbost über Abholzaktionen in den Wintermonaten
Tierschützer sehen durch Abholzaktionen wertvollen Lebensraum für Tiere auf Jahrzehnte zerstört. 'Der Klimawandel setzt vielen Tierarten schon genug zu. Wenn wir durch solche Aktionen die Situation noch verschärfen, wird die Lage immer prekärer', sagte der Vorsitzende des Landestierschutzverbands, Gerhard Käfer. Nach Angaben des Karlsruhers sind in weiter
  • 317 Leser

NA SOWAS . . .

Falsch getippt: Eine Autofahrerin ist trotz Navigationsgeräts auf der falschen Insel gelandet. Sie wollte mit ihren Kindern nach Dänemark, hatte aber statt des Fährhafens Puttgarden auf Fehmarn den Ort Putgarten auf Rügen gewählt - und folgte brav zu dem 350 Kilometer von Fehmarn entfernten Ziel. Da es dort keine Fähre nach Dänemark gab, folgte sie weiter
  • 292 Leser

NACHGEFRAGT: Ist IN-Eintrag sinnvoll?

Feuerwehr, Polizei und Retter schlagen vor, dass jeder Handybesitzer in seinem Handy-Adressbuch IN vor Personen schreibt, die im Fall eines Unfalls informiert werden sollen. Irakli West, Feuerwehrmann in München, gibt Auskunft. weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN

Verletzten geht es besser Nach der verheerenden Explosion in einem Wohnhaus in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen), die ein Menschenleben forderte, sind zwei Schwerverletzte außer Lebensgefahr. Der Zustand des 22-Jährigen und der 17-Jährigen hat sich stabilisiert. Am Sonntag war bei dem Unglück ein 45-Jähriger umgekommen. Neun Menschen wurden verletzt. weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN

Frankfurter Musikmesse So viele Aussteller wie nie zuvor präsentieren sich in dieser Woche auf der Frankfurter Musikmesse. 1650 Firmen zeigen auf der weltgrößten Branchenmesse ihre Produkte. Von Mittwoch bis Freitag dürfen nur Fachbesucher auf die 171 000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche. Zum Abschluss am Samstag ist auch das allgemeine Publikum weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN

Mehr rechte Gewalt Der frühere Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye hat vor einem Anstieg rechtsextremer Gewalt gewarnt. 2007 sei mit etwa 600 Verletzten bei rechten Übergriffen ein neues Negativ-Rekordjahr gewesen, sagte der Vorsitzende und Gründer des Vereins 'Gesicht Zeigen!'. Seit der Wende seien 130 Asylbewerber, Migranten und Obdachlose bei rechtsextremen weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN

Ausraster mit Folgen Fußball: Beim Clericus Cup, der Meisterschaft im Vatikan, sorgte ein Geistlicher aus Burkina Faso für einen Skandal. Beim Spiel seines Kollegs San Paolo Apostolo gegen den Rivalen Sedes Sapientiae rastete der fromme Mann aus, warf sein Trikot in Richtung Schiedsrichter und beschimpfte ihn aufs Übelste. Die Strafe: Sein Team wurde weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN

Gräber verwüstet Freiburg. Etwa 30 Gräber auf dem Freiburger Hauptfriedhof sind in der Nacht zum Sonntag verwüstet oder beschädigt worden. Wie die Polizeidirektion Freiburg gestern mitteilte, wurden Gedenksteine umgeworfen, Kreuze mit Farbe besprüht und Grabschmuck zertreten. Das Motiv der Täter sei noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere weiter
  • 246 Leser

NOTIZEN

Export zieht wieder an Die deutschen Exporte kommen trotz des starken Euro und der abkühlenden Konjunktur wieder in Fahrt. Nach einer Schwächephase erzielten die Exporteure zu Jahresbeginn mit einem Zuwachs von 9 Prozent im Jahresvergleich das höchste Plus seit 5 Monaten, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dabei gingen im Januar Waren im Wert von weiter
  • 423 Leser

Nullnummer hilft keinem wirklich weiter

Der TSV 1860 München verabschiedet sich allmählich aus dem Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga. Bei dem in der Rückrunde weiter sieglosen FC St. Pauli kamen die 'Löwen' nur zu einem 0:0 und haben mit 34 Punkten nun schon sechs Zähler Rückstand auf den Dritten Greuther Fürth (40). Auch für die Hamburger war der Heimpunkt zu wenig: Die Hausherren weiter
  • 272 Leser

Ohne Werfer nur Hinterfeld

Deutsche Leichtathleten mit enttäuschender Bilanz bei Hallen-WM
Platz 22 in der Nationenwertung: Deutschlands medaillenlose Leichtathleten haben bei der Hallen-WM deutlicher als je zuvor demonstriert, dass sie ohne die Werfer international nicht konkurrenzfähig sind. weiter
  • 349 Leser

Patent auf Kassenschlager läuft aus

Das dänische Arzneimittelunternehmen Nycomed hat nach Übernahme der Konstanzer Altana Pharma AG 2007 beim Ergebnis kräftig zugelegt. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte habe sich im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent auf 1,2 Mrd. EUR erhöht, teilte Nycomed mit. Die Erlöse stiegen um 3 weiter
  • 404 Leser

Personalien

Holzherr geht zu Celesio Der bisherige ENBW-Finanzvorstand Christian Holzherr wechselt in das gleiche Ressort zum Stuttgarter Pharmagroßhändler Celesio. Der 44-Jährige tritt seinen Posten zum 1. Mai an. Vorgänger Felix Zimmermann wechselt zur Takkt AG, die wie auch Celesio zum Haniel-Konzern gehört. Bei der ENBW wird Vorstandschef Hans-Peter Villis weiter
  • 440 Leser

Pfarrer wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Bistum weist Geldforderung eines Opfers gegen den Ex-Seelsorger von Riekofen zurück
Wenige Tage vor dem Strafprozess gegen den früheren Riekofener Pfarrer wegen Kindesmissbrauchs hat das Bistum Regensburg die Geldforderung eines früheren Opfers zurückgewiesen. Die Familie eines Buben, an dem sich der Priester 1999 sexuell vergangen hatte, verlangt vom Täter und dem Bistum 21 500 Euro unter anderem für eine Therapie. Der heutige Student weiter
  • 303 Leser

Pfusch des Gutachters verzögert Mordprozess

Staatsanwalt klagt über 'methodischen Murks' bei Abgasmessungen
In einem Mordprozess können Heilbronner Richter kein Urteil fällen, weil Gutachter pfuschten. Der Staatsanwalt rügt 'methodischen Murks'. weiter
  • 434 Leser

Porsche bremst Spekulationen

Porsche schließt derzeit aus, nach der ganzen Macht bei VW zu greifen. Der Sportwagenbauer plane nicht, seine VW-Anteile auf 75 Prozent aufzustocken, teilte Porsche in Stuttgart mit und wies damit entsprechende Medienberichte zurück. Die 'Spekulation, auf 75 Prozent zu gehen', übersehe die Realitäten in der Aktionärsstruktur von VW, hieß es in der Mitteilung. weiter
  • 415 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·Bundesliga: Energie Cottbus - VfB Stuttgart (Di. 19). ·Oberliga: TSV Crailsheim - SSV Ulm 1846 (Mi. 18.30). ·WFV-Pokal, Viertelfinale: Kirchheim - Reutlingen (Mi. 19.30). ·Testspiel: Hoffenheim - VfR Aalen (Di. 12). ·Länderspiel, U 18: Deutschland - Frankreich (Di. 18, Gazi-Stadion Stuttgart). HANDBALL ·Bundesliga: Kronau/Östringen - FA Göppingen weiter
  • 273 Leser

Rekord bei Erfolgsbeteiligung

VW-Mitarbeiter erhalten 3700 Euro
Die Beschäftigten des Autobauers Volkswagen bekommen in diesem Jahr eine Rekord-Erfolgsbeteiligung. Wie das Unternehmen in Wolfsburg mitteilte, erhalten rund 86 000 Tarifmitarbeiter der Volkswagen AG jeweils 3700 EUR. Über die im Tarifvertrag vereinbarten 10 Prozent vom operativen Ergebnis der Marke Volkswagen hinaus habe der Konzernvorstand eine Sonderzahlung weiter
  • 349 Leser

Sepp Blatter will Fouls härter bestrafen

Fifa-Präsident Joseph S. Blatter hat für Verursacher von Verletzungen bei ihren Gegenspielern ein neues Strafmaß im Auge. 'Wir überlegen uns mehrere Optionen. Eine davon ist, dass - wenn ein Spieler für neun Monate ausfällt - auch der Spieler, der ihm diese Verletzung zugefügt hat, so lange nicht spielen darf', sagte der Chef des Fußball-Weltverbandes. weiter
  • 241 Leser

So funktionieren Qualifikation und Finalrunden

Für die Play-offs der Deutschen Eishockey-Liga (Beginn 18. März) sind nur die Teams auf den Plätzen eins bis sechs - Vorrunden-Sieger Nürnberg, Berlin, Köln, Frankfurt, Iserlohn und Titelverteidiger Mannheim - direkt qualifiziert. Die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zehn - Hamburg, Hannover, Düsseldorf und Ingolstadt - spielen ab Mittwoch in weiter
  • 253 Leser

Steegmans gewinnt erste Etappe

Christian Knees als bester Deutscher auf Platz 13
Der belgische Radprofi Gert Steegmans hat die erste Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der Quickstep-Fahrer verwies nach 2:21:29 Stunden im Ziel in Nevers den Franzosen Jerome Pineau (Bouygues Telecom) auf den zweiten Platz. Der Norweger Thor Hushovd (Credit Agricole) verteidigte seine im Prolog errungene Führung in der Gesamtwertung erfolgreich. weiter
  • 348 Leser

Steuer im Kreuzfeuer

Flüchten Aktionäre nun in Scharen?
Der Streit über die Bewertung der Abgeltungssteuer ist entbrannt. 'Für deutsche Aktionäre heißt es Koffer packen', sagt etwa der Würzburger Wirtschaftsprofessor Ekkehard Wenger. Mit der Abgeltungssteuer, fürchtet er, 'droht Deutschland der schlimmste Aderlass an Kapital seit dem Zweiten Weltkrieg'. Ob die Aktionäre jedoch nach dem 1. Januar 2009 in weiter
  • 245 Leser

STICHWORT: Kommandeurtagung

Der Generalinspekteur der Bundeswehr lädt in unregelmäßigen Abständen die hohen Offiziere der Streitkräfte zu Kommandeurtagungen ein. Sie finden jeweils in anderen Städten Deutschlands statt. Bis 1995 waren es jährliche Konferenzen. Die erste Tagung wurde 1957 in Bonn veranstaltet, zuletzt war sie wieder dort - im 50. Gründungsjahr der Bundeswehr 2005. weiter
  • 371 Leser

Streit um die richtige Strategie

Kanzlerin Merkel und die Nato weiter uneins über Kriegseinsätze in Krisengebieten
Angela Merkel will weiterhin auf die Vernetzung von militärischer und ziviler Hilfe setzen. Die Nato will mehr kämpfende deutsche Soldaten. weiter
  • 362 Leser

Streit um Sammlung Leopold

Sind Schiele-Bilder 'geraubte Kunst'?
Der seit Wochen andauernde Streit um einige Bilder des Wiener Sammlers Rudolf Leopold hat gestern einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Zwei Tage vor dem 70. Jahrestag des 'Anschlusses' Österreichs an Nazideutschland veröffentlichte die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) Wien ein Gutachten, wonach insgesamt elf Bilder im Besitz des Sammlers unter die weiter
  • 304 Leser

Streit ums Rauchverbot in Bayern

Widerstand in der CSU-Fraktion gegen Änderungspläne
In der Landtags-CSU zeichnet sich Widerstand gegen eine Gesetzesänderung zur Aufweichung des Rauchverbots ab. Nach Angaben von CSU-Abgeordneten sind viele Fraktionsmitglieder nicht gewillt, das Gesetz nur neun Wochen nach seinem Inkrafttreten wieder zu ändern. Fraktionsvize Karl Freller und der Nürnberger Gesundheitspolitiker Hermann Imhof warnten vor weiter
  • 335 Leser

Tell und andere Terroristen

Der neue Allgäu-Krimi: 'Laienspiel'
Bestseller aus dem Allgäu: Ihre drei Kluftinger-Krimis haben Volker Klüpfel und Michael Kobr schon rund 700 000 Mal verkauft. 'Laienspiel' heißt ihr neues Buch, das übermorgen in den Handel kommt. weiter
  • 373 Leser

Tempo 144 auf der Olympia-Bahn

Rodel-Weltmeister Möller staunt in Vancouver
Als Hochgeschwindigkeitsstrecke hat sich der olympische Eiskanal für die Winterspiele 2010 in Vancouver entpuppt. 'Es ist die schnellste Bahn der Welt', erklärte Rodel-Weltmeister David Möller nach der Abnahme der Olympia-Bahn durch den internationalen Verband. 'Im Training sind wir mit Trainingsausrüstung bereits Tempo 144 gefahren', staunte der 26-Jährige weiter
  • 320 Leser

Verzicht wegen der schlechten Pekinger Luft

Weltrekordler Haile Gebrselassie wird aus Angst vor der hohen Luftverschmutzung in Peking auf seinen geplanten Start beim Olympia-Marathon verzichten. Der 34-Jährige leidet an Asthma, weshalb er bereits beim London-Marathon im vergangenen Jahr hatte aufgeben müssen. Stattdessen wird Äthiopiens Lauf-Idol in Chinas Metropole über 10 000 m antreten. 'Die weiter
  • 220 Leser

Viele Rätsel - keine Lösung

Verwirrung um das wieder aufgetauchte Ex-Topmodel Waris Dirie
Sie ist wieder da, aber dennoch herrscht weiter große Verwirrung um das Verschwinden der somalischen Frauenrechtlerin Waris Dirie in Brüssel. Angeblich versuchte ein Taxifahrer, sie zu vergewaltigen. weiter
  • 472 Leser

Vorgetäuschte Untersuchung

28-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs in Singen verhaftet
Ein 28-jähriger Mann sitzt in Singen (Kreis Konstanz) wegen sexuellen Missbrauchs zweier Kinder im Alter von drei und sieben Jahren in Untersuchungshaft. Der Mann hatte sich bei der Mutter telefonisch als Mitarbeiter einer Hilfsorganisation ausgegeben und zusätzliche, kostenlose Vorsorgeuntersuchungen der Kinder angeboten, wie Staatsanwaltschaft und weiter
  • 321 Leser

Wasserballer dank Politze Turniersieger

Die deutschen Wasserballer haben nach dem Olympia-Ticket für Peking auch den Sieg beim Qualifikationsturnier in Oradea/Rumänien gefeiert. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm gegen den WM-Fünften Italien mit 10:9 (3:2, 2:1, 1:4, 2:1/1:1, 1:0) nach Verlängerung durch. Als Dreifach-Torschützen zeichneten sich Heiko Nossek weiter
  • 305 Leser

Wolfgang Kleff für 35 Minuten im Tor

Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Wolfgang Kleff hat mit 61 Jahren sein Comeback gefeiert. Der Ex-Keeper von Borussia Mönchengladbach half am Sonntag beim Landesligisten Rheinbach wegen eines personellen Engpasses aus und spielte 35 Minuten. Dann musste Kleff mit einer Zerrung vom Platz - ohne Gegentor. dpa weiter
  • 373 Leser

Zeit des Zitterns beginnt

Bange Tage für Düsseldorf in Vor-Play-offs, Euphorie in Iserlohn
Als einer der Favoriten auf die Eishockey-Meisterschaft gestartet, müssen sich die Metro Stars aus Düsseldorf nun durch die Vor-Play-offs kämpfen. In Iserlohn indes herrscht nach dem Viertelfinal-Einzug Euphorie. weiter
  • 323 Leser

Zufrieden mit Stuttgarter Kulturangebot

Die Stuttgarter sind mit dem Kulturangebot der Landeshauptstadt laut einer Umfrage sehr zufrieden. Bundesweit reagierten nur die Münchner und Leipziger positiver auf die Kulturprogramme ihrer Städte, berichtete Bürgermeisterin Susanne Eisenmann (CDU). Im Europa-Vergleich des Statistischen Amts der Europäischen Union liege Stuttgart in der Selbstwahrnehmung weiter
  • 299 Leser

Zur Samba am Zuckerhut gibt es Trollinger

Weinerzeuger aus Baden und Württemberg starten eine gemeinsame Exportoffensive
Brasilien haben Winzer aus Baden und Wengerter aus Württemberg als neuen Absatzmarkt ausgeguckt. Ein Exportkontor wurde dazu gegründet, das auch Polen und das Baltikum beliefern möchte. weiter
  • 465 Leser

Ölpreis schwappt auf Rekordhoch

Der Ölpreis ist gestern auf den Rekordwert von 107 Dollar gestiegen. Damit hat Rohöl an fünf der letzten sechs Handelstage jeweils einen neuen Höchststand erreicht. Innerhalb eines Monats verteuerte sich Rohöl um 20 Dollar je Barrel. Allein gestern legte der Preis um rund 1,60 Dollar zu. Wie schon am Freitag hatten offenbar Erwartungen auf eine weitere weiter
  • 419 Leser

Leserbeiträge (2)