Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. März 2008

anzeigen

Regional (100)

In Neubau eingestiegen

Gschwend-Mittelbronn Unbekannte Täter stiegen zwischen Samstag, 18 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, über das gekippte Kellerfenster in einem Lichtschacht des Heizraums in einen unbezogenen Neubau in der Steinäckerstraße ein. Die Diebe entwendeten Werkzeuge im Wert von mehreren hundert Euro. Die Polizei Spraitbach sucht Zeugen, Telefon (07176) 6562. weiter
  • 1426 Leser

Lkw-Fahrer dreht durch

Schwäbisch Gmünd Ein Lkw-Fahrer stieg am Montag gegen 8 Uhr an einer roten Ampel aus, beschädigte das Auto einer Frau, beschimpfte sie und ließ sei nicht weiterfahren. Eine 26-jährige Autofahrerin fuhr auf der linken Fahrspur der B 29 links an einem Lkw vorbei und auf Höhe Schlachthof an der Verengung wieder nach rechts. Der Lkw, den sie zuvor überholt weiter
  • 5
  • 257 Leser

Verhandlungen noch ohne Ergebnis

Rasenheizung bleibt strittig
Wer in welchem Umfang für eine Rasenheizung im Waldstadion aufkommt, auf diese Frage gibt auch nach den Gesprächen zwischen dem VfR Aalen und der Stadtverwaltung keine Antwort. weiter
  • 123 Leser

Claudia Sünder soll nach Berlin

Josef Mischko zieht zurück
Hart wurde hinter den Kulissen gerungen, doch letztlich haben sich die SPD-Kreisvorstände Ostalb und Heidenheim für die 37-jährige Ellwangerin Claudia Sünder als Bundestagskandidatin 2009 ausgesprochen. SPD-Kreischef Josef Mischko zieht zurück. weiter
  • 168 Leser
Kurz und Bündig
Skiausfahrt für Kurzentschlossene Die gibt’s beim Ski-Club Großdeinbach morgen. Wer einen Tag im Schnee in der Tiroler Zugspitzarena verbringen möchte, kann sich noch anmelden. Mehr Informationen und Anmeldung im Internet unter www.sc-grossdeinbach.de oder ab 18 Uhr telefonisch unter 0174-3891136. weiter
  • 245 Leser
Kurz und Bündig
Morgen Gesprächskreis Die Elterninitiative zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom trifft sich morgen Abend um 20.15 Uhr in den Räumen der AOK, Bocksgasse 32 zum gegenseitigen Austausch. weiter
  • 205 Leser
Kurz und Bündig
Mitgliederversammlung der AGV 1970 trifft sich morgen Abend zur Mitgliederhauptversammlung im Gasthaus „Schützen“. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr. Es geht unter anderem um den Stand am Stadtfest und die ersten Weichenstellungen für das 40er-Fest. weiter
  • 254 Leser
Kurz und Bündig
Podiumsdiskussion Zum Thema „Religiöse und interreligiöse Bildung für alle Kinder?“ gibt's morgen Abend um 20 Uhr eine Podiumsdiskussion an der Pädagogischen Hoschule, Hörsaal 1. Die Diskussion gehört zur Veranstaltungsreihe „Gepflanzt am Wasser des Lebens“. Vertreter der Kirchen, der Stadt und aus dem Bereich der Pädagogik werden weiter
  • 238 Leser

Dem Publikum tolle Streiche gespielt

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Bargau kommt bei den Zuhörern gut an
Was für ein gut gelaunter und leistungsfähiger Verein der Musikverein Bargau ist, davon überzeugten sich die zahlreichen Gäste beim diesjährigen Frühjahrskonzert. Das Konzert wurde vom Jugend- und vom aktiven Blasorchester gestaltet. weiter
  • 119 Leser
Obwohl der März noch jung ist, sind die Märzenbecher in diesem Jahr schon fast verblüht. Seit Mitte Februar zieren sie den noch sonnigen Waldboden, wofür der milde Winter verantwortlich ist. Auf dem Härtsfeld bei Neresheim hat Manfred Odenthal, ein Leser dieser Zeitung, die kleinen leuchtenden Pflänzchen zuhauf entdeckt. „Eine Augenweide“, weiter
  • 147 Leser

Nachmittag der Mission

Bartholomä Ein Missionsnachmittag der Katholischen Frauengruppe Bartholomä ist am Sonntag, 16. März, ab 14 Uhr im Dorfhaus. Es gibt einen Basar und eine Tombola. Ab 15.30 Uhr spricht Diakon Dr. Rube über „Die Engel – welche Bedeutung haben Engel in unserer Zeit“. Es bewirtet die katholische Frauengruppe Bartholomä. weiter
  • 244 Leser

Viele Küchenschellen

Schön anzuschauen, aber erstens geschützt und zweitens giftig sind Küchenschellen, die zurzeit blühen – auch am Scheuelberg bei Heubach, wo man entlang des so genannten „Küchenschellenweges“ viele der Frühblüher bewundern kann. (Foto: Stocki) weiter
  • 503 Leser

Die Wettbewerbsfähigkeit steigern!

Michael Hankel will bei der ZF Lenksysteme GmbH Kosten reduzieren und die Qualität verbessern
Ein klarer, offener und freundlicher Blick in die Augen, ein fester Händedruck, das ZFLS-Logo am Revers - Michael Hankel macht einen sympathischen Eindruck. Knapp 100 Tage ist der neue Vorsitzende der der Geschäftsführung der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) im Amt. Sein Vorgänger Egon W. Behle, jetzt bei MTU in München, war der Sanierer. Jetzt, da die Auftragsbücher weiter

Porsche in der Kritik

Automeile-Gäste kritisieren Autohaus – Porsche bedauert Vorfälle
Heftige Kritik an der Gmünder Porsche-Niederlassung äußern drei Besucher der Gmünder Automeile: Sie verstehen nicht, weshalb ihnen mit Kinderwagen oder Hund der Eintritt verwehrt worden ist. Porsche-Geschäftsführer Christian Majer bedauert dies und lädt die Betroffenen ins Autohaus ein – mit Kinderwagen und Hund. weiter
  • 1
  • 199 Leser

Konzert mit Claudia Pohel

Heubach Ein Konzert mit der Liedpoetin Claudia Pohel in der Stadtbibliothek Heubach ist am Freitag, 11. April, ab 20 Uhr. Claudia Pohel, Vielen bekannt als Künstlerin an der Seite von Harald Immig, unterhält ihr Publikum mit Liedern aus eigener Feder, mal lyrisch, mal nachdenklich, manchmal aberauch heiter. Karten hierzu sind erhältlich in der weiter
  • 128 Leser

Stadthalle im Blickpunkt

Heubach Die Wettbewerbsarbeiten zum Thema Stadthalle werden am Sonntag, 16. März, während des „Frühlingserwachens“ des Heubacher Gewerbe- und Handelsvereins im Foyer der Stadthalle präsentiert. Die Ausstellung ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Dies teilt die Heubacher Stadtverwaltung mit. weiter
  • 201 Leser

Feier für Sportler und Blutspender

Waldstetten 27 Sportlerinnen und Sportler der Gemeinde Waldstetten haben im vergangenen Jahr herausragende Erfolge erzielt. Deshalb möchte die Gemeinde diese Sportler auszeichnen und ehren. Außerdem stehen 15 Mehrfachblutspender zur Ehrung an. Dazu gibt’s heute Abend eine Feierstunde. Diese beginnt um 18 Uhr im Foyer und Musiksaal der Bergschule. weiter

Verkauf bis Ende März?

Neuer Besitzer des Pall-Geländes in Waldstetten ist noch unklar
Bis Ende März soll klar sein, wer das Pall-Gelände in Waldstetten kauft. Zwei Interessenten seien laut Betriebsrat in der engeren Auswahl. Klar ist schon, dass die Abteilung Forschung und Entwicklung von Pall mit 18 Mitarbeitern in Waldstetten bleibt. weiter

Blumen als Augenweide

Hauptversammlung beim Obst- und Gartenbauverein
Berichte, Wahlen und ein Ausblick aufs kommende Vereinsjahr standen bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Waldstetten an. Außerdem gab es Tipps und Infos zur Gartengestaltung. weiter
  • 170 Leser

Konfirmation in der Erlöserkirche

Jugendliche aus Waldstetten, Straßdorf und Rechberg wurden kürzlich in der Erlöserkirche in Waldstetten konfirmiert. Pfarrer Jörg Krieg begrüßte 18 der insgesamt 30 Konfirmanden dieses Jahrgangs als „Fishermen friends“ in Anlehnung an das Wort von Jesus an die ersten Jünger: „Ich will euch zu Menschenfischern machen.“ Krieg machte weiter

Wanner übernimmt die Führung

Mitgliederversammlung des Schützenvereins Straßdorf wählt neuen Vorsitzenden
Weil er seinen Berufsort wechselt, kandidierte Michael Marek bei den anstehenden Neuwahlen nicht mehr zum Vorsitz im Schützenverein Straßdorf. Die Mitgliederversammlung wählte Thomas Wanner einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Zum neuen Schützenmeister wurde Olaf Schauder einstimmig gewählt. weiter

Altmühl bestätigt

Hauptversammlung der Bargauer Kleintierzüchter
An der Spitze des Kleintierzuchtvereins Bargau bleibt die bewährte Mannschaft erhalten. Das ergaben die Neuwahlen bei der Hauptversammlung des Vereins. weiter

Der Mensch im Vordergrund

Katholische Arbeitnehmerbewegung Gruppe Bargau hält Generalversammlung ab
Rückblick und Vorschau auf das Vereinsjahr sowie gesellschaftspolitische Aspekte ihrer Arbeit waren Bestandteil der Generalversammlung der KAB-Gruppe Bargau. weiter

Termin im Kräutergarten

Winnenden In der Gartenwerkstatt von Gästeführerin Marianne Baier beginnt eine neue Reihe von Treffen für Kräuterinteressierte. Dabei werden Pflanzen und Kräuter vorgestellt, die im Garten wachsen. Der nächste Termin beginnt am 28. März um 15 Uhr. Die Treffen finden bei jedem Wetter statt. Gutes Schuhwerk ist erforderlich. Unkostenbeitrag fünf Euro, weiter
  • 192 Leser

Alles klar in der Vinzenz Therme

Bad Ditzenbach Die Vinzenz Therme in Bad Ditzenbach ist wieder uneingeschränkt nutzbar. Seit Weihnachten hatten Experten versucht, Probleme im Mangan-Filter zu beheben, die für eine unschöne Verfärbung des Wassers in zwei Becken sorgten. Die Therme wie auch die Gemeinde hatten bereits längerfristige wirtschaftliche Probleme befürchtet. Doch nun ist weiter
  • 199 Leser

Herrenberg wird Umweltzone

Herrenberg Auch in Herrenberg wird 2009 eine Umweltzone wie in Schwäbisch Gmünd eingerichtet. Die ab Jahresbeginn geltende Zufahrtsbeschränkung soll die Feinstaubbelastung im Stadtkern senken. Dann dürfen auch dort nur noch Kraftfahrzeuge mit Umweltplakette einfahren, ab 2012 verliert die rote Plakette ihre Gültigkeit. Bisher wurden acht Orte im Land weiter
  • 172 Leser

Zu Fuß zu Bergwerken

Neuer Wanderweg
Ein erlebnisreiches Wanderwochenende verspricht das Wanderset „Stollenwanderweg“ im Schwäbischen Wald. Er führt zu historischen Bergwerken in der Gegend rund um Murrhardt. weiter
  • 142 Leser

Die Qualität bei ZF steigern

Interview: Michael Hankel
Viel positive Bewegung auf allen Ebenen mit kompetenten und hoch motivierten Mitarbeitern spürt Michael Hankel innerhalb der ZF Lenksysteme GmbH. Der neue Chef des größten Gmünder Arbeitgebers will die globale Wettbewerbsfähigkeit der Lenkungsbauer weiter steigern. Dazu müssen die Kosten reduziert, die technologische Führerschaft ausgebaut und die Qualität weiter
  • 101 Leser

Die Rocker kommen

Queen-Musical ab Herbst im Apollo-Theater/“Blue Man Group“ noch bis August
Ab Herbst wird in Stuttgart gerockt: Ende November feiert das Musical „We will rock you“ mit den Songs der legendären Gruppe Queen Premiere im Apollo Theater in Stuttgart. weiter
  • 523 Leser

Räuber mit dem Besen verjagt

Überfall auf Getränkemarkt in Herlikofen verläuft glimpflich
Mit einem Besen schlug die Verkäuferin eines Getränkemarkts in Herlikofen am Montagabend einen Räuber in die Flucht. Der Mann bedrohte sie mit einem Messer. weiter

Viel Vorarbeit und Vorfreude auf Ostern

Das Osterfest steht bevor und das bedeutet viel Arbeit – auch in den Kindergärten: Zum Beispiel in St. Michael in der Weststadt sind die kreativen Kleinen unter Anleitung der Erzieherinnen schon voll damit beschäftigt, Eier zu färben und anderen Osterschmuck zu basteln. (Foto: Tom) weiter
  • 307 Leser

Dämpft die Verlobte?

Bewährungsstrafe für 27-Jährigen für Körperverletzung
Hat da ein kräftiger Kerl einen jungen Mann mit Schlagring und Fußtritten malträtiert? Oder war es eine Auseinandersetzung, die beide wollten, aber einer verloren hat? Was sich in der Nähe eines Wohnheims für Auszubildende in Gmünd abgespielt hat, musste gestern Amtsrichter Martin Finckh ergründen. weiter
  • 375 Leser

Gebäude drücken auf Etat

Evangelische Kirche hat Sorgenkinder unter den Immobilien
Der evangelischen Gesamtkirchengemeinde fehlen Millionen für die Sanierung ihrer Gebäude. Gemeindezentrum Brücke, Martin-Luther-Kirche oder auch Johanneskirche Hussenhofen können vorläufig nicht auf den neuesten Stand gebracht werden. weiter
  • 349 Leser

Spielend lernen

Dr. Klaus Riede übergibt selbstentwickeltes Drogenquiz
Mit einem vorgezogenen Ostergeschenk überraschte der Schwäbisch Gmünder Arzt und Suchtexperte Dr. Klaus Riede das Landratsamt. Er übergab dem Suchtbeauftragten Berthold Weiß 176 Exemplare des von ihm entwickelten „Drogen-Quiz“ im Gesamtwert von über 2 500 Euro. weiter

Mit fünf Jahren ohne Sattel reiten

Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen bietet Projekt für Erstklässler
Suren Bruckmeier erzählte an der Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen vom Leben mongolischer Kinder. Anschließend schauten sich die Kinder im Rahmen des Gmünder Kinder-Kino-Festivals den Film „Die Höhle des gelben Hundes“ an. weiter

Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd Die Evangelische Gemeinde Schönblick lädt heute von 9 bis 11.15 Uhr zum Frauenfrühstück im Gästehaus Schönblick. Dabei spricht Elsbeth Kohler, die 13 Jahre in Brasilien lebte, zum Thema „Steck den Kopf nicht in den Sand“. weiter
  • 247 Leser

Über die „Psycho-Logik des Gelingens“

Schwäbisch gmünd Infos und Unterhaltung gibt es heute bei einer Veranstaltung mit Professor Hans Eberspächer sowie „Ernst und Heinrich“ im Gmünder Stadtgarten um 20 Uhr. Eberspächer ist Professor für Sportwissenschaft an der Uni Heidelberg und spricht über „Die Psycho-Logik des Gelingens – gut sein, wenn’s drauf ankommt“. weiter
Kurz und Bündig
Für Anfallskranke Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 13. März, von 15 bis 17 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen sind Betroffene und auch interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist in dieser Zeit auch zu erreichen unter Telefon (07171) 9979828. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Treffen vor Festival Das Festival Europäische Kirchenmusik wirft seine Schatten voraus. Der Festival-Freundeskreis trifft sich am Donnerstag, 13. März, um 19 Uhr im Refektorium des Kulturzentrums Prediger zur Mitgliederversammlung. weiter
  • 229 Leser
Kurz und Bündig
Theater ab drei Jahren Mit „Quietsch der Ente“ gastiert das Kinder- und Jugendtheater des Landestheaters Tübingen am Donnerstag, 13. März, erstmals in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Die Aufführung ist für Kinder ab drei Jahren geeignet und beginnt um 10.30 Uhr. Karten gibt’s an der Tageskasse und im Vorverkauf beim i-Punkt, weiter
  • 590 Leser
Kurz und Bündig
Zwillingstreff Die nächste Zusammenkunft des Zwillingstreffs findet heute in der „Osteria“ in Gmünd statt. In lockerer Atmosphäre werden Erfahrungen und Tipps zum Umgang mit Zwillingen ausgetauscht. Weitere Infos unter Telefon (07175) 908088 und (07171) 498134. weiter
  • 228 Leser
Kurz und Bündig
„Der Sandmann“ Die Württembergische Landesbühne Esslingen präsentiert am Donnerstag, 13. März, in einer Spielfassung E.T.A. Hoffmanns phantastische Erzählung „Der Sandmann“, die zu den bekanntesten Werken der Romantik zählt. Die Aufführung in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd beginnt um 20 Uhr. Karten gibt’s an der weiter
Kurz und Bündig
Krimi Weltkulturerbe Kriminaloberrat a. D. Harald Rix hält am Donnerstag, 13. März, um 19 Uhr im a.l.s.o.-Kultur-Cafe einen Diavortrag mit dem Titel „Weltkulturerbe Deutschland“. Harald Rix war viele Jahre Leiter der Kriminalpolizei im Ostalbkreis und Weltreisender in Sachen Unicef. weiter
  • 232 Leser
Kurz und Bündig
Treffen der Selbsthilfegruppen Die Kontaktstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen (KIGS) lädt die Ansprechpartner und Mitglieder der gesundheitlichen Selbsthilfegruppen zum nächsten Gesamttreffen am Donnerstag, 13. März, ab 19 Uhr ins AOK-Gesundheitszentrum nach Mutlangen ein. Im Mittelpunkt stehen Informationen zur gesetzlich neu geregelten Förderung. weiter

Zwei fahren zum Bundeswettbewerb

Die drei Teilnehmerinnen der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd schnitten beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Karlsruhe, wo sich die 1500 Besten aus den Regionalwettbewerben trafen, hervorragend ab. Pia Abzieher (links, Klavier) erhielt einen zweiten Preis, Carolin Mattes (Mitte, Klavier) erreichte mit 24 von 25 Punkten gar weiter
Guten Morgen

Edles Tröpfchen

Stilecht dekoriert mit Autoreifen und ein paar Kotflügeln treffen wir uns zur Verkostung. „Ein Diesel, 2008er, gute Nordsee-Qualität.“ Ein edles Tröpfchen, das uns der Tankwart da serviert. Dann noch das Super – mit einer leicht venezolanischen Kopfnote. „Riechen Sie mal, das war kurz bevor der Chavez den Ölhahn zugedreht hat.“ weiter

Titze lobt die Jugendarbeit des Vereins

Hauptversammlung 2008 der Schützenkameradschaft Oberböbingen
Der Vorsitzender Rolf Sauter eröffnete die Hauptversammlung der Schützenkameradschaft Oberböbingen. Er gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr sowie einen Ausblick auf das neue Vereinsjahr. weiter
  • 367 Leser

Ökostrom für Schulen und Kindergärten

Alfdorf Innerhalb der Bündelausschreibung für den Strombedarf der Kommune schreibt Alfdorf für die Kindergärten und Schulen mit Hallen Ökostrom aus regenerativen Energiequellen aus. Dies beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit sechs Gegenstimmen und einer Enthaltung und folgte somit dem Vorschlag der Verwaltung. 14 Prozent des Strombedarfs weiter
  • 189 Leser

Dreimal die goldene Vereinsnadel

Jahreshauptversammlung des Spraitbacher Liederkranzes mit Ehrungen
Mit „Musica, die ganz lieblich Kunst“ und „Hab oft im Kreise der Lieben“ begrüßten die Chormitglieder die Anwesenden zur Hauptversammlung des Liederkranzes Spraitbach. Es folgten Berichte und Ehrungen. weiter
  • 252 Leser

Rückhalt für die Böbinger Verwaltung

Ralf Wagenknecht ist vom Landratsamt nach Böbingen als Vertretung von Bürgermeister Stempfle abgeordnet
„Wir hoffen alle, dass Bürgermeister Jürgen Stempfle bald wieder gesund ist“, sagt Ralf Wagenknecht. Der Verwaltungswirt und persönliche Mitarbeiter von Landrat Klaus Pavel wurde vom Landratsamt nach Böbingen abgeordnet, „um die Gemeinde zu unterstützen und der Verwaltung Rückhalt zu geben“, wie er sagt. weiter
  • 244 Leser

Ein Verein mit mehr als 1000 Mitgliedern

TV Herlikofen zieht positive Bilanz des vergangenen Jahres – Vereinsheim-Sanierung bringt leichtes Minus in die Kasse
Umfangreiche Sanierungen im Vereinsheim beschäftigten den TV Herlikofen im vergangenen Jahr. Doch bei der Hauptversammlung wurden auch sportliche Erfolge aufgelistet. Und die Mitgliederzahl ist weiter gestiegen. weiter

Tanzmusik im Haus Kielwein

Heubach Jeden dritten Mittwoch im Monat findet um 15 Uhr im Johanniter-Pflegehaus Kielwein ein Seniorennachmittag mit Musik aus den 40er-, 50er und 60er-Jahren statt. Am 19. März ist es wieder soweit, das Tanzbein darf geschwungen werden. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Organisationsteam des Haus Kielwein, für die musikalische Gestaltung weiter
  • 103 Leser

Besondere Ehrung für Altvordere

Frühjahrskonzert mit Ehrungen beim Musikverein Schechingen
Ein bunter Strauß an Melodien erwartete die Besucher beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Schechingen, welches gemeinsam mit dem Jugendblasorchester Hohenstadt, Untergröningen und Schechingen in der Gemeindehalle in Schechingen gegeben wurde. Zudem wurden Hans Schmid und Robert Lackner zu Ehrenvorsitzenden gewählt. weiter

Ausstellung Zuversicht läuft

Heubacher Schloss
Die Stadt Heubach hat den Künstler Andreas Futter beauftragt, seine Bronzeplastik „Zuversicht“ für den Heubacher Kreisverkehr zu vergrößern. Eine Ausstellung im Heubacher Schloss zeigt einen Überblick über die aktuelle künstlerische Arbeit Futters. weiter

Große Auswahl für Leseratten

Beim großen Bücher- und Spieleflohmarkt am Ostermontag wird im evangelischen Gemeindehaus in Essingen von 10 bis 17 Uhr wieder eine riesige Auswahl an Büchern und Spielen geboten. weiter
  • 314 Leser

Die Menschen nicht vergessen

Kreistag diskutiert Zukunftsmodelle für die Hartz IV-Agentur Abo
Das Bundesverfassungsgericht hat den Arbeitsauftrag formuliert: Die Hartz IV-Agenturen dürfen in dieser Form nicht weiter geführt werden. Gespannt blickt man nun auch von der Ostalb nach Berlin und harrt der Dinge, die da kommen. Deutlich wurde gestern: Der Landrat, die SPD-Fraktion und die Freien Wähler wünschen sich, dass der Kreis die Verantwortung weiter
  • 104 Leser
Kurz und Bündig
Reflexzonentherapie Erkenntnisse zum Thema „Reflexzonen am Fuß“ möchte die Heilpraktikerin Christine Schonter bei einem Vortrag für den Freundeskreis Naturheilkunde vermitteln. Dieser ist am Donnerstag, 13. März, ab 19.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte in Mutlangen. weiter
  • 285 Leser
Kurz und Bündig
TSV Mutlangen Die Generalversammlung des TSV Mutlangen ist am Freitag, 28. März, im großen Vereinszimmer der Gemeindehalle und beginnt um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Berichte und Wahlen. weiter
  • 265 Leser
Kurz und Bündig
Imkertag Der Bienenzüchterverein Frickenhofer Höhe bietet am Sonntag, 16. März, ab 10 Uhr den 20. Frickenhofer Imkertag. Ab 10.15 Uhr gibt es das Referat „Unsere Biene, unsere Beute“, anschließend Diskussion. Nach dem Mittagessen lautet das Thema „Mein Weg zum betrieblichen Erfolg“. Zudem ist ganztägig eine Verkaufsausstellung. weiter
  • 215 Leser
Kurz und Bündig
Waldorfkindergarten Ruppertshofen Der Waldorfkindergarten in Ruppertshofen bietet am Donnerstag, 13. März, ab 20 Uhr einen Informationsabend für Eltern. Außerdem ist am Samstag, 15. März, von 14 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Türe mit Puppenspiel, Schatzsuche, Filzen und anderem. weiter
  • 258 Leser
Kurz und Bündig
Per Rad durch Peru Am Mittwoch, 26. März, wird Walter Hegele seinen Film „Mit dem Fahrrad durch Peru“ zeigen. Dazu eingeladen sind alle Leinzeller Senioren, aber auch Interessierte, die sich sonst zu jung für diese Gemeinschaft fühlen. Ab 14 Uhr wird für das leibliche Wohl der Senioren gesorgt. Info (07175) 4497. weiter
  • 230 Leser

Die Zeit als Kulturdimension verstehen

Professor für europäische Ethnologie gewährt Einblick in „Kalender, Kosmos und Kirchenjahr“
Viele liturgische Symbole und Bräuche entstanden im Mittelalter. Auf Einladung des Forums Katholische Seniorenarbeit referierte Professor Werner Mezger gestern im Franziskaner. Sein Vortrag „Alles hat seine Zeit“ erklärte mit vielen Bildern die Entstehung des Kalenders sowie das Einwirken der Kirche, die im Mittelalter die Zeit getaktet weiter

„Besonders effizient“

Fachtagung über Anwendungen von Gaswärmepumpen
Die Stadtwerke Aalen und die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) veranstalten heute eine Tagung über Anwendungen der Gaswärmetechnik in Verbindung mit Wärmepumpen. weiter
  • 3
  • 462 Leser

Fundament für berufliche Zukunft

Preisträger der Winter-Gesellenprüfung 2007/2008 im Stadtgarten ausgezeichnet
Genau 100 Gesellinnen und Gesellen haben am Montag mit der Lossprechungsfeier im Stadtgarten ihre Lehrzeit beendet. Hier die Gesellen, die einen Preis oder eine Belobigung erhalten haben: weiter
  • 1075 Leser

Gegen Langeweile

GT-Klick-Tipp (5): Das Serviceportal im Internet
Alle Veranstaltungen des Tages und weiter darüber hinaus, Öffnungszeiten, Notrufnummern von Notfalldiensten und Apotheken – all dies finden Sie unter nur einer Adresse im Internet: www.tagespost.de weiter
  • 674 Leser
Kurz und Bündig
Verkehrsbehinderung Im Zuge der Erschließung des Baugebiets „Wetzgau West“ muss die Kreisstraße im Bereich zwischen Abzweigung Wustenried und Abzweigung Haselbachtal zwischen 17. und voraussichtlich 29. März halbseitig gesperrt werden. Vor allem während der Hauptverkehrszeiten ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ortskundigen weiter
Kurz und Bündig
Bläserkonzert Zu einem Konzert mit Schülern des Fachbereichs Bläser lädt die Städtische Musikschule heute um 19 Uhr in den Schwörsaal ein. Der Eintritt ist frei. weiter
Kurz und Bündig
OB in Bettringen Der Gmünder OB Wolfgang Leidig ist am Donnerstag, 13. März, ab 16 Uhr zu einer Bürgersprechstunde im Bezirksamt Bettringen. Hierfür sollten Termine mit dem Sekretariat des OB vereinbart werden unter Telefon (07171) 603-1000. weiter
  • 227 Leser

Neuer Arzt kommt

Die medizinische Versorgung in Herlikofen ist gesichert
„Ich bin gottfroh“, so Herlikofens Ortsvorsteher Celestino Piazza in der gestrigen Sitzung des Herlikofer Ortschaftsrates. Grund: Die Praxis des Allgemeinmediziners Dr. Klaus-Alfred Schmidt wird nahtlos von einem Nachfolger übernommen. weiter

Referentin muss absagen

Schwäbisch Gmünd Die Lebensgeschichten mutiger Frauen entfallen. Elke Heer, Frauenbeauftragte der Stadt Gmünd, ist erkrankt. Ihr Bericht über Frauen auf Entdeckungsreisen war zwischen 9 und 11 Uhr für die heutigen Gespräche am Vormittag im Augustinus-Gemeindehaus eingeplant. weiter
  • 198 Leser

Drogentoter in Gmünder Hotel

29-Jähriger stirbt an einer Überdosis Heroin
Schwäbisch Gmünd Ein 29-jähriger Mann aus dem Raum Schwäbisch Gmünd verstarb laut Polizei in der Nacht zum Dienstag an den Folgen seines Drogenkonsums. Er hatte sich mit drei anderen Personen in einem Hotel im Stadtgebiet eingemietet und dort Heroin konsumiert. Morgens gegen 7.30 Uhr fand ihn einer seiner Begleiter tot im Hotelzimmer auf. Ein 20-Jähriger, weiter
  • 5
  • 101 Leser

Sicher auftreten, sicher sprechen

Schwäbisch Gmünd Die VHS bietet am Samstag, 15. März, ein Rhetorik-Seminar an. „Sicheres Auftreten – sicheres Sprechen“ soll zwischen 10 und 17 Uhr von Manfred Riedel vermittelt werden. Entspannungsübungen und autogenes Training runden das Seminar ab. Anmeldungen unter Telefon (07171) 925150. weiter
  • 194 Leser

Schere richtig ansetzen

Schnittkurs mit Franz-Josef Klement beim OGV Bettringen
„Franz-Josef Klement ist in diesen Tagen ein sehr begehrter Mann“, meinte ein Teilnehmer beim Winterschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen (OGV). Wie er, nutzten viele der Anwesenden die Gelegenheit, den Fachberater „vor Ort“ zu Problemen aus ihrem Garten zu befragen, die Klement dann im Rahmen seiner Schnittmaßnahmen weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDChristine Klamert, Bräustraße 7, Wustenriet, zum 91. Geburtstag.Rudolf Wieland, Breslauer Straße 50, Bettringen, zum 83. Geburtstag.Kurt Reißmüller, Max-Reger-Weg 8, zum 81. Geburtstag.Adolf Haag, Kaiserhofstraße 18, Bargau, zum 78. Geburtstag.Ilse Istel, Karlsbader Straße 9, zum 78. Geburtstag.Haci Savas, Baldungstraße 13, zum 77. Geburtstag.Gerhard weiter
Polizeibericht
Zu große SchuheSchwäbisch Gmünd Ein Autofahrer blieb beim Einparken zwischen zwei Fahrzeugen mit seinem Schuh am Gaspedal hängen, wodurch er auf den vor ihm parkenden Opel Corsa auffuhr. So geschehen in der Paradiesstraße am Montag gegen 10 Uhr. Da er den Schuh auch jetzt noch nicht frei bekam, schob er den Corsa auf ein wiederum davor parkendes Auto weiter
Kurz und Bündig
Wallfahrt Der nächste Wallfahrtsgottesdienst auf den Salvator ist am Freitag, 14. März. Um 9 Uhr hält Münsterpfarrer Robert Kloker den Gottesdienst zum Thema „Das Petrusbekenntnis.“ weiter
Kurz und Bündig
Gemeinderat Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats trifft sich heute um 15.30 Uhr zur Besichtigung des Baugebiets „Blätteräcker“ Hussenhofen und des Fleiga-Neubaus im Benzfeld. Um 17 Uhr ist Sitzung im Rathaus mit folgenden Themen: Energiecontracting für städtische Gebäude, öffentliche Toiletten und Hölltalbrücke. Außerdem gab es weiter
Kurz und Bündig
Jahresabschluss Im Betriebsausschuss für Stadtentwässerung geht es heute um 18 Uhr im Rathaus um die Feststellung des Jahresabschlusses 2006. weiter

Hiob – vom Dunkeln ins Licht

Aufführung der Theater-AG vom Scheffoldgymnasium bewegt das Publikum in der St.-Franziskuskirche
Es ist eine Musiktheateraufführung, die einen unruhig nach Hause gehen lässt. Die Gedanken kreisen um das Schicksal von Hiob, aufgeführt in der St.-Franziskuskirche von der Theater-AG des Scheffoldgymnasiums gemeinsam mit Chor und Solisten aus dem Lehrerkollegium der Schule. weiter
  • 625 Leser

„Impulse“ für zeitgemäßen Unterricht

Mehr als 400 Realschullehrer erhielten in 19 Workshops wichtige Impulse für ihren Fachunterricht
Seit der Weiterentwicklung der Seminare zu Didaktischen Zentren ist neben der Ausbildung junger Realschullehrer auch die Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte ins Zentrum der Aufgaben gerückt. Das Gmünder Realschulseminar stellt sich dieser Aufgabe in ganz besonderem Maße. weiter

Schüler „beim Daimler“

Klasse 8 der Mozartschule in Hussenhofen besucht Ausbildungszentrum
Eine „einmalige Gelegenheit“ nutzten die Achtklässler der Mozartschule Hussenhofen, indem sie im Rahmen ihres breit angelegten Berufsvorbereitungsprojekts das Ausbildungszentrum der Daimler AG in Esslingen-Brühl besuchten. weiter

Binz Areal und Radweg Waldhausen

Lorch Den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Stadtmitte – Binz Areal, erste Änderung“ will der Gemeinderat Lorch am morgigen Donnerstag in seiner Sitzung im Rathaus Lorch fällen. Zudem geht es um den Radweg Waldhausen, die Wasserversorgung Lorch, die Dachdichtungsarbeiten im Kindergarten St. Elisabeth Waldhausen und das Ausscheiden weiter

Jugend hat Priorität

Versammlung der Schützengilde Waldhausen
Das Hauptziel im neuen Jahr wird die intensive Jugendarbeit sein. Das sagte Vorstand Ralf Brix bei der Jahreshauptversammlung der Schützengilde Waldhausen 1969 im Schützenhaus. Bei den Neuwahlen wurden Vorstand und Ausschuss einstimmig wiedergewählt. weiter

Den Rathaus-Chef interviewen

Bergschüler schauen dem Waldstetter Bürgermeister über die Schulter
Die Bergschüler der Klasse 5 mit Lehrer Stefan Müller und die Kooperationsklasse der Stiftung Haus Lindenhof mit Lehrerin Brigitte Zimmermann besuchten kürzlich Bürgermeister Michael Rembold im Rathaus und diskutierten mit ihm über Gott und die Welt und vor allem über Waldstetter Projekte. weiter
  • 348 Leser

Bach trifft Biene Maja

Spaß mit „Harmonic Brass“ in der Stadtkirche Ellwangen
„Wenn man Wert auf einen Sitzplatz legt, sollte man rechtzeitig da sein“, lautete vollmundig der Veranstaltungshinweis der Evangelischen Kirchengemeinde Ellwangen – doch das mit gutem Grund: Die Zuhörer in der randvollen Stadtkirche erlebten mit „Harmonic Brass“ ein Konzert, das sie im wahrsten Wortsinn von den Stühlen weiter
  • 185 Leser

Feuerwehr tagt

Alfdorf Wahlen, Ehrungen, die Berichte des Kommandanten, Schriftführers, der Jugendfeuerwehr und Alterswehr stehen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Alfdorf. Sie beginnt am Freitag, 14. März, um 20 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Alfdorf. weiter
  • 703 Leser

Wohl letztmals in der alten Gemeindehalle

Schöner Konzertabend unter Beteiligung der Jugend und der aktiven Kapelle in Ruppertshofen – mit Ehrungen
Einen schönen musikalischen Abend erlebten die Musiker des Musikvereins Ruppertshofen zusammen mit ihren Gästen beim Frühjahrskonzert. Vorstand Heinrich Mangold konnte in der voll besetzten Gemeindehalle die Gäste begrüßen. weiter
  • 446 Leser

Solidarität und Nächstenliebe

Göggingen Für Notfälle sollte das Blutspendeinstitut in Ulm einen Sicherheitsvorrat von über 2000 Blutpräparaten bereithalten. Seit Wochen sind jedoch weniger als 1000 Blutpräparate vorrätig, was einen unbefriedigenden Zustand darstellt. Das Deutsche Rote Kreuz sucht deshalb neben den treuen Mehrfachspendern noch dringend neue „Erst-Blutspender“ weiter
  • 101 Leser

Dschungel der Werte

Betriebsseelsorger spricht vor der KAB Heubach
Welche Werte gelten heute noch? Eine Frage, der bei einem Vortrag in Heubach der Betriebsseelsorger Rolf Siedler nachging. weiter
  • 101 Leser

Max macht Deutschrock

Heubach Die Deutschrockcoverband „Max“ spielt am Samstag, 15. März, im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Beginn wird gegen 20.30 Uhr sein. In dieser Formation spielen drei Generationen – von 15 bis 45 Jahre. Es singen Janja Jerak und Michael Wanzek. Am Schlagzeug und an den Tasten sind Tobias Derer und Nico Campanella. Am Bass Tobias weiter
  • 130 Leser

Weiterbildung Intensivmedizin

Schwäbisch Gmünd Dr. Hans-Jörg Lorenz, Leitender Arzt des Zentrums für Intensivmedizin, wurde von der Bezirksärztekammer Nord-Württemberg die vollständig Weiterbildungsbefugnis in der Intensivmedizin verliehen. Dr. Lorenz ist damit berechtigt, die zweijährige spezielle Weiterbildung von Fachärzten zum Intensivmediziner durchzuführen. Die Zusatzweiterbildung weiter

Skiausfahrt vom Winde verweht

Eine Gruppe des Ski-Clubs Großdeinbach fuhr in die Schweizer Alpen mit dem Ziel, viel Spaß auf und neben den Pisten von Flims Laax im Kanton Graubünden zu erleben. Leider machte sich zeitgleich das Sturmtief Emma auf den Weg in diese Breiten und erreichte zeitgleich mit den Deinbachern das Städtchen Chur. Bereits am ersten Skitag wehte der Wind im Skigebiet weiter

Training unter Echtbedingungen

Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd erhält modernen Heizkessel
Im neuen Berufsbereich Anlagenmechaniker an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd wird durch die Spende einer neuen Gas-Kesseltherme der Firma Bosch Thermotechnik - Junkers Deutschland ein moderner Lernfeldunterricht unterstützt. weiter

Weil Glas ins Kloster passt

Freundeskreis Kloster Lorch organisiert die Ausstellung „Fasziniation Glas“ – Eröffnung am Sonntag
Glas und Sandstein, Glas und ein Gotteshaus, Glas und das Kloster Lorch, das im Mittelalter selbst Glashütten besaß. Das passt alles, dachten sich Carmen Niehues und ihre Mitstreiter vom Freundeskreis Kloster Lorch. Und sie initiierten mit Hilfe der Rudersberger Bürgerinitiative „Arche“ die Ausstellung „Faszination Glas“ im Kloster. weiter
  • 669 Leser

Rechenschwäche und ihre Folgen

Iggingen In Zusammenarbeit von VHS und Grundschule gastiert am Donnerstag, 13. März, um 20 Uhr die Pädagogin Sabine Schmid mit ihrem Vortrag „Immer Stress mit Mathe oder Rechenschwäche und ihre Folgen“ in der Grundschule Iggingen. Mathematikunterricht ist für viele Kinder ein Problemfach. Die Schwierigkeiten nehmen zu und wirken sich auch weiter
  • 159 Leser

Regionalsport (13)

Zweiter Anzug passt

B-Elf des VfR Aalen unterliegt der TSG Hoffenheim nur 1:3 (1:2)
Der zweite Anzug des VfR Aalen passt wieder. Mit seiner B-Elf überzeugte der Fußball-Regionalligist am Dienstag im Testspiel bei der TSG Hoffenheim. Vor 150 Zuschauern siegte der ebenso mit der zweiten Garnitur angetretene Zweitligist mit 3:1 (2:1). Marijo Maric schoss die Aalener in Führung. weiter

Morgant spielt nie wieder

Am Sonntag nach Saulgau
Handballer Pascal Morgant, Ex-Bundesliga-Kreisläufer und Trainer des Württembergligisten TSB Gmünd, wird nicht mehr aufs Feld zurückkehren. weiter

Die Jagd auf Ferrari

Wir verlosen Tickets zum Formel 1-Frühstück bei Mercedes
Die Jagd auf die rote Nummer eins wird eröffnet. Zum Formel 1-Saisonauftakt am Sonntag empfängt die Mercedes-Benz-Filiale in Gmünd Sportfans zum Frühstück und Public Viewing. Wir verlosen exklusive Tickets. weiter

Markus Lakner bleibt in Bargau

Bezirksliga-Trainer sagt zu
Markus Lakner bleibt dem FC Bargau treu. Der Fußballtrainer des Bezirksliga-Tabellenführers hat seinen Vertrag verlängert, muss aber nach einem neuen Kollegen für die zweite Mannschaft suchen. weiter
  • 117 Leser

2:2 gegen die SG

Fußballerinnen holen Punkt
Das erste Spiel nach der Winterpause gegen die SG Tüngental-Michelbach/Bilz begann für die Fußballerinnen des TSV Ruppertshofen schwach. In der ersten Viertelstunde konnten auf beiden Seiten keine Chancen erspielt werden. Der TSV ging durch Tanja Berti (16.) mit 1:0 in Führung, kassierte zwei Tore und glich noch durch Melanie Hinderberger aus. weiter
  • 250 Leser

Neuler bezwingt den TSV

Favorit überzeugt bei den Ü30-Fußballhallenbezirksmeisterschaften auf ganzer Linie
Der TV Neuler ist Hallenbezirksmeister der Ü30-Fußballer. Der schärfste Verfolger war wie erwartet der Gastgeber TSV Heubach. Dritter wurde Westhausen. weiter

Befreiungsschlag des TSV Alfdorf

Ein wichtiger Heimsieg
Mit dem 32:28-Sieg gegen den TSV Weilheim gelang dem TSV Alfdorf ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf in der Handball-Landesliga. Zwar ist der Klassenerhalt noch nicht endgültig gesichert, dennoch können die Mannen von Trainer Heller erst einmal durchatmen. weiter

TVW bezwingt Tabellenführer

Landesliga-Turner aus Wetzgau verschaffen sich eine gute Ausgangsposition
Auf die Niederlage gegen Geislingen folgte für die Landesliga-Turner des TV Wetzgau II ein Sieg gegen Tabellenführer TSV Lustnau. weiter
  • 109 Leser

54 Titel bleiben beim SV Gmünd

Schuster, Miller und Matussek hamstern bei den Bezirksjuniorenmeisterschaften der Schwimmer Medaillen
Kräftig abgeräumt hat der Nachwuchs des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Jugend- und Junioren-Meisterschaften im Bezirk Ostwürttemberg, die in vertrauter Umgebung des Hallenbades ausgetragen wurden. Als man Bilanz zog, standen stolze 54 Titel sowie 36 zweite und 32 dritte Plätze in der SVG-Bilanz. weiter
  • 302 Leser

In Göggingen

Bezirksschützentag steht an
Das Schützenmeisteramt Gmünd lädt alle Mitglieder zum 56. Bezirksschützentag am Samstag nach Göggingen ein. Neben Ehrungen werden bei diesem 56. Tag die Bezirkskönige proklamiert. Das Bezirkskönigsschießen beginnt am Samstag um 9 Uhr auf der Schießanlage des SV Göggingen. Weiter ist um 12.30 Uhr ein Kirchgang vorgesehen. weiter
  • 232 Leser

Souveräne HBGler

Volleyball-Nachwuchs entscheidet Kreismeisterschaft für sich
Bei den Schulsport-Kreismeisterschaften der Volleyballer der Jahrgänge 1995 und jünger belegte das Hans-Baldung-Gymnasium die Plätze eins und zwei. weiter
  • 234 Leser

Drei Doppel-Meister

Abschluss der Kreismeisterschaften der Schützen mit den Nachwuchsklassen
Mit den Nachwuchsklassen wurden die Kreismeisterschaften der Schützen beendet. Dabei erzielten die jungen Nachwuchssportler recht ordentliche Ergebnisse. weiter

DJK auf Rang eins

Volleyball in Mutlangen
In der Heidehalle Mutlangen wurde der dritte Spieltag der weiblichen F-Jugend im Volleyball ausgetragen. Nach vielen spannenden Spielen auf hohem Niveau qualifizierten sich folgende Mannschaften für die Bezirksendrunde am 5. April in Mutlangen: Erster wurde die Mannschaft der DJK Gmünd vor dem SV Frickenhofen und dem TSV Mutlangen. weiter
  • 254 Leser

Überregional (89)

'Anschlag auf den Rechtsstaat'

Hans-Joachim Jentsch, früherer Bundesverfassungsrichter, hält der SPD in Sachen Dagmar Metzger einen 'Anschlag auf den Rechtsstaat' vor. 'Die nachhaltigste Verletzung des Demokratieprinzips findet statt, wenn Parteien nicht nur unangemessen auf die Meinungsbildung ihrer Abgeordneten einwirken, sondern das Auswechseln von Abgeordneten erzwingen wollen, weiter
  • 320 Leser

'Löschen Sie meine persönlichen Daten'

Verbraucherschützer empfehlen einen offensiven Umgang mit unerwünschten Werbeanrufen: zuerst nach dem Namen des Anrufers und des Unternehmens fragen, dann um eine Begründung für den Anruf bitten, schließlich Datum und Uhrzeit des Anrufs notieren. Um künftige Belästigung zu verhindern, empfehlen sich am Ende des Gesprächs folgende Sätze: 'Ich weise Sie weiter
  • 4
  • 316 Leser

1,3 Tonnen Dopingmittel beschlagnahmt

Der bislang größte Schlag gegen den illegalen Handel mit den Substanzen
Zollfahndern ist der größte Schlag gegen den illegalen Handel mit Doping- und Potenzmitteln in Deutschland gelungen. Bei Durchsuchungen in Hamburg und Schleswig-Holstein sowie bei Berlin und am Frankfurter Flughafen wurden insgesamt knapp 1,3 Tonnen der Substanzen mit einem Schwarzmarktwert von rund 800 000 Euro beschlagnahmt, wie die Staatsanwaltschaft weiter
  • 320 Leser

3,6 Prozent mehr Geld in Textilindustrie

Die 120 000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Modeindustrie bekommen vom 1. Juni 2008 an 3,6 Prozent mehr Geld. Für die Monate April und Mai soll es eine Einmalzahlung von 200 EUR geben. Darauf einigten sich die IG Metall und der Arbeitgeber-Gesamtverband Textil und Mode. Die Laufzeit beträgt zwölf Monate. IG-Metall-Verhandlungsführer Michael weiter
  • 473 Leser

Abfahrts-Weltcup kampflos an Cuche

Rennen beim Weltcup-Finale in Bormio abgesagt
Didier Cuche (Schweiz) steht kampflos als Gewinner des alpinen Abfahrts-Weltcups fest. Nachdem gestern wegen schlechter Pistenverhältnisse das einzige Training beim Weltcup-Finale in Bormio/Italien abgesagt werden musste, strich der Ski-Weltverband Fis auch das für heute geplante letzte Abfahrts-Rennen des Winters ersatzlos. Cuche sicherte sich damit weiter
  • 855 Leser

Aktienmärkte erholen sich vom Kursrutsch

Die deutschen Aktienmärkte haben sich nach dem jüngsten Kursrutsch wieder erholt und legten zu. Für Impulse sorgte diesmal die Ankündigung der Notenbanken, über eine erneute Geldspritze um die Krise an den Märkten weltweit zu mildern. Auch der gute ZEW-Konjunkturinde sorgte für etwas Entspannung unter den Börsianern. Besonders deutlich verlief die Kurserholung weiter
  • 500 Leser

Al-Kaida verschleppt Österreicher in Nordafrika

Regierung in Wien will Geiseln nicht mit Gewalt befreien
Die Regierung in Wien will keinen Einsatz von Gewalt zur Befreiung eines in Nordafrika von mutmaßlichen Al-Kaida-Terroristen festgehaltenen österreichischen Touristenpaares. Man halte 'engen Kontakt' zu den beiden beteiligten Maghreb-Staaten Tunesien und Algerien, mit der 'Bitte, von möglichen militärischen Aktionen Abstand zu nehmen', betonte der Sprecher weiter
  • 283 Leser

Alzheimer wird besser erforscht

Auch Uni Tübingen erhält Fördermittel aus Berlin
Die Krankheiten Alzheimer und Parkinson sollen in Deutschland besser erforscht werden. Dafür wurde in Bonn das Deutsche Demenzzentrum 'Helmholtz' gegründet. Wissenschaftler sollen dort neue Therapien und Vorsorgemöglichkeiten gegen die Hirnkrankheiten entwickeln. In Tübingen entsteht eine Zweigstelle des Bonner Instituts. Wie Bundesforschungsministerin weiter
  • 292 Leser

Audi fährt auf Rekorde ab

Zwölftes Jahr in Folge mit Bestmarken - Höhere Ergebnisbeteiligung
Audi bleibt auch in diesem Jahr auf Rekordfahrt. Nachdem schon 2007 neue Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Ergebnis brachten, scheint sich dieser Trend trotz widriger Rahmenbedingungen fortzusetzen. weiter
  • 537 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·BUNDESLIGA, Nachholspiel Energie Cottbus - VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Stuttgart: Ulreich - Osorio, Fernando Meira, Delpierre, Magnin - Pardo - Hilbert, Hitzlsperger - Bastürk - Radu (84. Beck),Marica (90. Antonio da Silva). Tor: 0:1 Fernando Meira (30.). - Z.: 13 150. 1 FC Bayern23 14 8 1 41 : 11 50 2 Werder Bremen23 13 4 6 51 : 34 43 3 Hamburger weiter
  • 512 Leser

Aus für Team Germany besiegelt

Suche nach Alternativen für Americas-Segelcup läuft
Für das deutsche Americas- Cup-Team kommt Ende März das Aus - der ungewissen Zukunft der Segelregatta wegen. Alternativen sind im Gespräch. weiter
  • 353 Leser

Bayern vor Schaulauf, Hamburg vor Tortur

Hanseaten bei Uefa-Cup-Partie in Personalnot
Für den FC Bayern ist das Achtelfinal-Rückspiel im Fußball Uefa-Cup nur noch Schaulaufen. Den Hamburger SV dagegen plagen große Sorgen. weiter
  • 382 Leser

Begrenzte Jagd auf Kennzeichen

Karlsruhe schützt Bürgerrechte
Eine automatische Kfz-Kennzeichenerfassung ist nur in engen Grenzen erlaubt. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gestern entschieden. weiter
  • 322 Leser

Brandstiftung: Verdächtiger bleibt in Haft

Knapp vier Wochen nach der Brandstiftung in einem Mietshaus in Aldingen (Kreis Tuttlingen) sitzt ein Tatverdächtiger weiter in Untersuchungshaft. Der 53-Jährige soll in der Nacht zum 15. Februar ein mehrheitlich von Türken bewohntes Haus angesteckt haben, in dem er selbst seit Jahresbeginn lebte. Einen Antrag auf Haftprüfung habe der Verdächtige wieder weiter
  • 329 Leser

Brüssel hat Lufthansa im Visier

Die EU-Kommission verdächtigt Lufthansa und andere Fluggesellschaften der Preisabsprachen auf Langstrecken. Wie die Kommission in Brüssel mitteilte, durchsuchten Beamte unangemeldet Geschäftsräume. Wie üblich in diesen Fällen nannten die Wettbewerbshüter keine Namen der Unternehmen oder Einzelheiten. Die Deutsche Lufthansa bestätigte in Frankfurt die weiter
  • 457 Leser

Bußgeld erst mit Verzögerung

Mitarbeiter wegen Computerpanne freigestellt
Wegen einer Computerpanne in der Bußgeldstelle können in Hamburg seit vergangenem Mittwoch keine Knöllchen und andere Bescheide verschickt werden. Das für die Bearbeitung nötige Computersystem war abgestürzt, zwei Drittel der Mitarbeiter der Dienststelle sind in Zwangsurlaub. Bereits am 3. März gab es laut Behörde erste Probleme mit dem System. Zwei weiter
  • 459 Leser

CD-TIPP: Düstere Wahrheiten

Spätestens nach seiner Zwischenblueszeit mit der Freundescombo 'Grinderman' wusste man, Indie-lkone Nick Cave hängt wieder mit Vorliebe die elektrische Gitarre um. Keine Überraschung also, doch ein freudiges Ereignis, dass 'Nick Cave & The Bad Seeds' (Mute/EMI) auf dem nunmehr 14. Album Dig!!! Lazarus Dig!!! ihre Rockliebe in vollen Zügen leben. weiter
  • 366 Leser

Del Bosque auf Weg zum Nationaltrainer

Der frühere Erfolgstrainer von Real Madrid, Vicente del Bosque, soll nach Angaben der Sportzeitung 'Marca' neuer Trainer der spanischen Nationalelf werden. Der 57-Jährige werde Luis Aragonés (69) im Sommer nach der EM in Österreich und der Schweiz beerben. Aragonés wolle seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. dpa weiter
  • 437 Leser

Der Lotse bleibt an Bord: Rücktritt kein Thema mehr

Ron Dennis bleibt Teamchef des Formel-1-Rennstalls McLaren-Mercedes
Ron Dennis bleibt Teamchef von McLaren. Das gab der 60-jährige Brite fünf Tage vor dem ersten Lauf zur Formel-1-Weltmeisterschaft am Sonntag in Melbourne bekannt und beendete damit Gerüchte über seinen angeblich bevorstehenden Rücktritt. Wie ein Teamsprecher erklärte, habe Dennis die Angestellten in der McLaren-Zentrale im englischen Woking nahe London weiter
  • 302 Leser

Die 'Dreiländerbrücke' in ...

...Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ist mit dem Deutschen Brückenbaupreis 2008 ausgezeichnet worden. Die Brücke für Fußgänger und Fahrradfahrer überzeuge durch ein filigranes Tragsystem, urteilten die Juroren. Der außerordentlich flache Bogen verleihe dem Tragwerk eine besondere 'Spannung und Eleganz'. Die Brücke ist erst im Juni vergangenen Jahres ihrer weiter
  • 867 Leser

Die alten Fronten brechen auf

Nach dem Gerichtsentscheid zum Mindestlohn fängt alles fast wieder von vorne an
Der monatelang umstrittene Mindestlohn bei den Briefdienstleistern ist von einem Gericht vorerst gekippt worden. Jetzt steht die Politik reichlich ratlos da. Neuer Streit in der Koalition scheint programmiert. weiter
  • 608 Leser

Die Zahl der Migranten steigt

In Deutschland leben immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund. Ihre Zahl stieg 2006 gegenüber dem Vorjahr um 130 000 auf 15,1 Millionen Menschen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit machten Zuwanderer und ihre Nachkommen 18,4 Prozent der Einwohner der Bundesrepublik aus. Im gleichen Zeitraum nahm die Gesamtbevölkerung um knapp weiter
  • 398 Leser

Durchbruch bei Landtagsreform

Streit um Neuregelung der Altersversorgung beigelegt - Alle Fraktionen mehrheitlich dafür
Nach jahrelangem Streit steht einer Diäten- und Landtagsreform nichts mehr im Weg. Alle vier Fraktionen tragen das Reformpaket mit. weiter
  • 374 Leser

EADS reißt das Ruder herum

Rivale Boeing klagt gegen US-Auftrag
Nach einem verlustreichen Jahr wegen Verzögerungen bei Airbus-Programmen blickt EADS wieder optimistisch in die Zukunft. weiter
  • 398 Leser

Elefanten-Baby bei Geburt tot

Schon vor einiger Zeit im Mutterleib gestorben
Nach einem Baby-Boom bei den Elefanten im Kölner Zoo ist es nun zu einem Rückschlag bei der Zucht der Rüsseltiere gekommen: Am Dienstag brachte die 13-jährige Elefantenkuh Shu Thu Zar ein totes Baby zur Welt, wie der Zoo mitteilte. Das Jungtier war vermutlich schon vor einiger Zeit im Mutterleib gestorben. Die Geburt war für Ende April erwartet worden. weiter
  • 375 Leser

Fall Judith Hesse wird zum Zankapfel

Anni Friesinger im Konflikt mit der DESG
Eisschnelllauf-Königin Anni Friesinger will sie unbedingt im Privatteam, der nationale Verband sträubt sich: Der Fall Judith Hesse sorgt für Ärger. weiter
  • 445 Leser

FREMDE FEDERN · ALEXANDER RAHR: Neues Tauwetter?

Wladimir Putin geht, Dmitri Medwedew kommt und wird Chef der Energiegroßmacht. Im Vorfeld des Machtwechsels hat sich plötzlich der Wind gedreht. Die konfrontative Rhetorik, die an den Kalten Krieg erinnerte, ist einem milderen Umgangston gewichen. Was ist geschehen? Aus dem Munde des Kronprinzen vernimmt man Töne, die wie Musik in den Ohren des Westens weiter
  • 447 Leser

Frisch Auf kann den Fall nicht stoppen

Göppinger Handballer verlieren 28:32
Frisch Auf Göppingen hat die sechste Niederlage in Folge kassiert. Bei der SG Kronau-Östringen verlor das Team von Trainer Velimir Petkovic 28:32. weiter
  • 273 Leser

Geringe Einkommen mehr belastet

Die Steuer- und Abgabenlast ist in Deutschland gesunken. Laut OECD werden aber die Geringverdiener weiter überdurchschnittlich belastet. weiter
  • 418 Leser

Geringe Trefferquote

Für die automatisierte Kfz-Kennzeichenerfassung werden Nummerschilder fotografiert, mit einer Software in einem Lesegerät verarbeitet und mit Fahndungsdaten der Polizei verglichen. Die Trefferquote der Scanner soll aber nur 0,3 Promille betragen. dpa weiter
  • 415 Leser

Hammann neuer Vize in Tübingen

Im Tübinger Regierungspräsidium (RP) gibt es eine Besetzung aus dem Haus: Stellvertreter von Regierungspräsident Hermann Strampfer wird Wolf-Dietrich Hammann, derzeit Abteilungsleiter Umwelt. Der bisherige Vize, Rolf-Christian Schiller, scheidet altershalber Ende März aus. Auf Hammanns Stelle rückt Grit Puchan nach, die bisher die Koordinierungsstelle weiter
  • 373 Leser

Innovationen: Südwesten ganz weit vorn

Vier Projekte aus Baden-Württemberg haben die Endrunde des Spitzencluster-Wettbewerbs des Bundesforschungsministeriums erreicht. Wie Wirtschafts- und Wissenschaftsministerium mitteilten, sind Initiativen zur zellbasierten und molekularen Medizin aus der Rhein-Neckar-Region sowie zur Medizintechnik und Gesundheit aus Tuttlingen und Neckar-Alb, eine IT-Kooperation weiter
  • 534 Leser

Jetzt sitzt Intel auf der Anklagebank

EU-Kommission ermittelt gegen Chiphersteller
Nach Microsoft sitzt nun der Chip-Weltmarktführer Intel auf der Brüsseler Anklagebank: Der US-Konzern rechtfertigte sich in Brüssel gegen schwere Wettbewerbs-Vorwürfe der EU-Kommission. Im laufenden Verfahren wegen mutmaßlichen Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung droht ein hohes Bußgeld. Dem Konzern wird vorgeworfen, den gleichfalls im US-Bundesstaat weiter
  • 458 Leser

Kampf gegen Telefonwerber

Land will strengere Regeln als der Bund
Telefonwerbung ist zu einer Landplage geworden. Jetzt will der Bund die Verbraucher besser schützen. Dem Land gehen die Pläne nicht weit genug. weiter
  • 438 Leser

Keine Chance für Reformer

1700 liberale Kandidaten sind zur Parlamentswahl im Iran nicht zugelassen
Die meisten Reformer sind von der Wahl im Iran ausgeschlossen. Damit ist Präsident Ahmadinedschad vor einer Abrechnung mit seiner Politik sicher. weiter
  • 365 Leser

Keine Pension für Abgeordnete

Durchbruch bei Parlamentsreform in Baden-Württemberg
Nach jahrelangem Streit ist bei der Parlamentsreform in Baden-Württemberg der Durchbruch gelungen. Die Fraktionen im Landtag haben sich darauf verständigt, dass die Parlamentarier künftig selbst fürs Alter vorsorgen und keine teils üppigen Pensionen mehr erhalten. Dafür werden die Diäten angehoben und Zuschüsse für die Altersversorgung gezahlt. Zuletzt weiter
  • 315 Leser

Kinder mögens bodenständig

Kfz-Mechaniker und Kauffrau bei den Kleinen hoch im Kurs
Manager, Schauspieler, Pilot - was Erwachsenen wie ein Traumberuf vorkommt, ist für Jungs und Mädchen kalter Kaffee. Sie wünschen sich bodenständige Jobs wie Kfz-Mechaniker oder Kauffrau, wie eine Umfrage der Zeitschrift 'Eltern for Family' unter 1021 Mädchen und 1045 Jungen zwischen 9 und 19 Jahren ergeben hat. Demnach wollen weniger als ein Prozent weiter
  • 286 Leser

Knautschzone für Handynutzer

Das moderne Großstadtleben ist gefährlich. Immer wieder rennen Handybenutzer gegen Straßenlaternen. Eine Londoner Idee macht Schule. weiter
  • 391 Leser

Knockout für Rottenberg ohne Folgen

Die deutsche Fußball-Nationaltorhüterin Silke Rottenberg hat ihren 'Knockout' aus dem Spiel gegen Schweden (2:0) gut weggesteckt. Wie DFB-Sprecher Niels Barnhofer in Albufeira mitteilte, konnte die 36-Jährige gestern wieder beschwerdefrei trainieren. Rottenberg war im abschließenden Gruppenspiel des Weltmeisters am Montag beim Algarve-Cup in Portugal weiter
  • 347 Leser

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Nicht alles sammeln

In seiner gestrigen Entscheidung greift das Bundesverfassungsgericht auf ein Grundrecht zurück, das es selbst zum Thema Volkszählung entwickelt hat: das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Der Staat darf, lautet die Entscheidung, Autokennzeichen erfassen, wenn er sie mit der Fahndungskartei abgleichen will. Er muss, wenn das Fahrzeug weder gestohlen weiter
  • 415 Leser

KOMMENTAR · SPD: Malträtiertes Grundgesetz

Dagmar Metzger hat sich früh ihren Platz unter den Menschen des Jahres gesichert. Sie hat gewackelt, doch sie ist nicht gefallen unter dem Druck der 'Macht-um-jeden-Preis'-Fraktion in der hessischen SPD. Und bewahrt ihre Partei damit möglicherweise davor, noch ein weiteres Mal mit dem brüchigen Linksbündnis in Wiesbaden zu liebäugeln und den Bundes-Parteichef weiter
  • 392 Leser

KOMMENTAR: Flächenbrand befürchtet

Die Notenbanken sorgen für neue Hoffnung an den Finanzmärkten. Der Grund: 200 Milliarden Dollar pumpt die amerikanische Fed in den nächsten Wochen in den Bankenmarkt, die Europäische Zentralbank bis zu 15 Milliarden Dollar. Auch die Notenbank in Großbritannien, Kanada und der Schweiz öffnen noch einmal ihre Geldschleusen. Es sind vor allem Hedgefonds, weiter
  • 403 Leser

KOMMENTAR: Reform mit Licht und Schatten

Das Wort 'Diätenerhöhung' funktioniert wie der Klingelton beim Pawlowschen Experiment. Sofort kommt die Vorurteilsmaschinerie in Gang und die Politik wird als Raffkartell beschimpft. In der Regel zu Unrecht. Auch der Landtag von Baden-Württemberg muss mit diesem Reflex rechnen: Das bisherige Teilzeitparlament wird die Diäten der Abgeordneten im Jahr weiter
  • 379 Leser

KSC: Streit mit den Fans ist Vergangenheit

Der Karlsruher SC hat den Zwist mit seinen Anhängern aus der 'Ultra'-Szene vorerst beigelegt. Nach zwei Treffen zwischen dem Vereinsverantwortlichen und Vertretern des Fanprojekts sowie des Dachverbands der Karlsruher Fans würden die nach dem Abfeuern von Leuchtkugeln aus dem KSC-Block beim Bundesliga-Derby in Stuttgart gegen die 'Ultras' verhängten weiter
  • 290 Leser

LAND UND LEUTE

Das Primat des Münsters Ulm. Ulm lässt eine Stadtbildstudie anfertigen, aus der hervorgeht, an welchen Stellen in der Stadt Hochhäuser entstehen können. Dies hat der zuständige Fachausschuss des Gemeinderats beschlossen. Hintergrund ist die wachsende Zahl der Einwohner und der Arbeitsplätze. Im Zuge dessen steigt die Nachfrage nach Flächen und auch weiter
  • 403 Leser

LEITARTIKEL · FDP: Die neue Freiheit

Seit 1998 drückt die FDP die Oppositionsbank im Bundestag. Das ist eine schmerzliche Zeit für eine Partei, die zuvor über Jahrzehnte aufs Regieren abonniert war, abwechselnd mit der Union und der SPD. Als geborene Oppositionspartei hat sich die FDP jedenfalls nie begriffen. Mehr als die beiden Volksparteien stehen die Liberalen im Dienst einer vorwiegend weiter
  • 270 Leser

Leute im Blick

Rolf Zuckowski Kinderlieder-Star Rolf Zuckowski (60) kritisiert Dieter Bohlen und Stefan Raab. Bei Sendungen wie 'Deutschland sucht den Superstar' würden Menschen zur Hauptsendezeit öffentlich beschimpft und als Quotenfutter verheizt, eine 'Gürtellinie' gebe es für die Moderatoren oft nicht mehr. 'Sie blamieren ihre Kandidaten, obwohl die teilweise weiter
  • 1265 Leser

Liechtenstein sagt Ausstellung in München ab

Vor dem Hintergrund des Steuerstreits mit Deutschland hat Liechtenstein eine Gemäldeausstellung in München abgesagt. Das Fürstenhaus wollte vom 25. Mai bis 21. September in der Neuen Pinakothek München 'Wiener Malerei des Biedermeier aus den Sammlungen des Fürsten von und zu Liechtenstein' zeigen. In seiner Begründung verweist das Fürstenhaus darauf, weiter
  • 381 Leser

Lust auf Höllenqualen

Der bedrängte Heilige Antonius quer durch die Kunstepochen
Seit dem Mittelalter haben sich Maler auf biblische Heiligenlegenden gestürzt, um Widerstand gegen das Böse anzumahnen. Im Hamburger Bucerius-Kunstforum öffnet sich das ganze Schreckensarsenal. weiter
  • 375 Leser

Mailand nimmt Abschied vom großen Fußball

Erst Milan und jetzt Inter: Die erfolgsverwöhnten Mailander haben sich innerhalb einer Woche aus der Fußball-Königsklasse verabschied - und Schuld sind die Engländer. Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel blieb Inter auch gestern gegen den FC Liverpool ohne Tor und verlor mit 0:1 (0:0). Nachdem der FC Arsenal den Stadtrivalen eliminiert hatte, auch Chelsea weiter
  • 342 Leser

MAN steht in Startlöchern für Bündnis mit Scania

Nutzfahrzeuge-Umsatz steigt um 20 Prozent
Der MAN-Konzern steht in den Startlöchern für das angestrebte Lastwagen-Bündnis mit VW und dem schwedischen Lastwagenbauer Scania. 'Wir stehen Gewehr bei Fuß', sagte der Vorstandsvorsitzende der MAN Nutzfahrzeuge Gruppe, Anton Weinmann, in München. MAN sei überzeugt davon, dass eine Kooperation zwischen den drei Konzernen im Lastwagengeschäft Sinn mache. weiter
  • 436 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. 1000 bis 1500 l86,75 bis 89,03 (87,89) 1501 bis 2000 l 83,36 bis 83,77 (83,57) 2001 bis 2500 l 81,99 bis 82,11 (82,05) 2501 bis 3500 l 80,92 bis 81,04 (80,98) 3501 bis 4500 l 79,85 bis 79,97 (79,91) 4501 bis 5500 l 79,25 bis 79,43 (79,34) 5501 bis 6500 l 78,89 bis 79,14 weiter
  • 481 Leser

Mehr Busse für Russland und China

Daimler steigert Inlandsanteil auf 55 Prozent
Der Daimler-Konzern will in Westeuropa mit Bussen einen Marktanteil von 30 Prozent erreichen. Wichtige Märkte sind auch Russland, Indien, China. weiter
  • 478 Leser

Metzger behält Mandat

Darmstädter SPD-Abgeordnete weicht Druck der Partei nicht
Die Darmstädter SPD-Abgeordnete Dagmar Metzger weicht dem Druck aus ihrer Partei nicht und behält ihr Landtagsmandat. Sie bleibt bei ihrer klaren Absage an ein Bündnis mit der Partei Die Linke. weiter
  • 376 Leser

Millionenbetrug mit Diamanten

Paar vor Gericht - Anwältin: Keine Täuschungshandlung
4,5 Millionen Euro soll ein Paar bei betrügerischen Diamantengeschäften verdient haben. Seit gestern stehen die beiden in Baden-Baden vor Gericht. weiter
  • 458 Leser

Mit Hochdruck zum Weltmarktführer

Reinigungsspezialist Kärcher sorgt für Sauberkeit und reichlich Umsatz
Dem Schmutz wird weltweit mit den Heißwasser-Hochdruckreinigern aus Winnenden Dampf gemacht. Kärcher ist Marktführer und hat mit 6600 Mitarbeitern im vergangenen Jahr 1,38 Mrd. EUR umgesetzt. weiter
  • 959 Leser

Mit Lockerheit in die Weltelite

Kathrin Hitzer genießt Weltcup-Siege - Daumendrücken für Zimmerkollegin Neuner
Der bisherige Höhepunkt ihrer Biathlon-Karriere: Vor den drei Abschlussrennen in Oslo genießt Kathrin Hitzer ihre ersten beiden Weltcup-Siege. weiter
  • 330 Leser

Mittelmeerküche als Kulturerbe

Spanien und Italien schicken gemeinsame Bewerbung ab
Spanien und Italien wollen die mediterrane Küche zum Weltkulturerbe erklären lassen. Die spanische Agrarministerin Elena Espinosa und ihr italienischer Amtskollege Paolo De Castro stellten in Barcelona die Bewerbung vor, die beide Länder im August bei der Unesco einreichen wollen. Die Küche des Mittelmeerraums mit ihrem hohen Anteil von Obst und Gemüse, weiter
  • 286 Leser

Müllkippe Nordsee

In den Mägen toter Vögel wird häufig Plastik gefunden - Belastete deutsche Küste
In der Nordsee treibt einiges herum, das für die Menschen unangenehm und für die Tiere tödlich sein kann. Der Müll im Meer, oft von Schiffen entsorgt, ist weiterhin ein großes Problem. weiter
  • 353 Leser

Mörder legt Revision ein

Schüler mit Schlägen und Tritten getötet
Einer der Mörder des Schülers Yvan Schneider hat gegen seine Verurteilung zu zehn Jahren Haft Revision eingelegt. Sein Rechtsanwalt sagte, er habe vorsorglich Rechtsmittel eingelegt, um die Frist zu wahren. Sein 19-jähriger Mandant und dessen 18 Jahre alter Komplize waren vergangene Woche vom Landgericht Stuttgart zu je zehn Jahren Jugendstrafe verurteilt weiter
  • 322 Leser

NA SOWAS . . .

Mit 33-jähriger Verspätung ist eine im bayerischen Bad Tölz abgeschickte Urlaubskarte in Aachen (Nordrhein-Westfalen) angekommen. Die am 7. Januar 1975 abgeschickte Karte erreichte den Sohn des mittlerweile gestorbenen Adressaten unter der angegebenen Anschrift. Auch der Absender, ein Bekannter der Eltern, lebt nicht mehr. Die rekordverdächtige Laufzeit weiter
  • 243 Leser

Nokia soll Fördergeld zurückzahlen

Im Streit um Subventionen für das Bochumer Nokia-Werk verlangt Nordrhein-Westfalen die Rückzahlung von fast 60 Millionen Euro schon bis Monatsende. Zahlt der finnische Konzern nicht, droht das Wirtschaftsministerium mit einer Klage. 'Geltend gemacht werden insgesamt rund 41 Millionen Euro - zuzüglich Zinsen', berichtete in Düsseldorf ein Sprecher des weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN

Bus mit defekten Bremsen Defekte Bremsen haben möglicherweise den schweren Schulbusunfall im nordbayerischen Weiden mit 13 verletzten Kindern und zwei verletzten Erwachsenen verursacht. Inzwischen seien aber alle verletzten Kinder außer Lebensgefahr, teilte die Polizei gestern mit. Zum Unfallhergang habe der 70-jährige Busfahrer angegeben, dass die weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN

Terror in Pakistan Bei zwei Selbstmordanschlägen in der ostpakistanischen Stadt Lahore sind mindestens 26 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden. Beim schwersten Anschlag auf die regionale Zentrale des pakistanischen Bundeskriminalamts starben 22 Menschen, darunter 13 Beamte. Der zweite Anschlag ereignete sich in der Nähe der Residenz von weiter
  • 458 Leser

NOTIZEN

Metzelder vor dem Aus Fußball: Nationalspieler Christoph Metzelder steht beim spanischen Rekordmeister Real Madrid auf der 'schwarzen Liste'. Im droht nach nur einem Jahr wohl zu Saisonende die Ausmusterung. Das berichtet die Sport-Tageszeitung Marca. Außer von Metzelder, der sich bei Real bislang nicht durchsetzen konnte, will sich laut Marca Real-Coach weiter
  • 402 Leser

NOTIZEN

Nein zur Gentechnik Konstanz. Die Blumeninsel Mainau hat sich für eine internationale Bodenseeregion ohne Gentechnik in der Landwirtschaft ausgesprochen. Die Mainau unterstützt damit eine Initiative zur Ausweisung dieses Gebiets als gentechnikfreie Anbauzone, hieß es in einer Stellungnahme der Geschäftsführung. Über einen solchen Schritt wird im Rahmen weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN

Ölpreis steigt und steigt An den Ölmärkten hat sich die Rekordjagd weiter rasant beschleunigt und den Preis für Rohöl zeitweise auf einen neuen Rekordwert knapp unter der Marke von 110 US-Dollar getrieben. In der Spitze kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate zur Auslieferung im April 109,73 Dollar. Kreditverkauf erst später weiter
  • 444 Leser

Parkprojekt geplatzt

Kein Geld für die 'Creativ Welten Wertheim'
Ein 120 Millionen Euro teurer Freizeitpark bei Wertheim (Main-Tauber-Kreis) wird nicht gebaut. Für das ehrgeizige und innovative Projekt fehlt das Geld. Die Stadtverwaltung ist von einem im Oktober 2006 geschlossenen Vertrag über den Verkauf eines 100 000 Quadratmeter großen Grundstücks zurückgetreten. Der Ausfall von 6,6 Millionen Euro werde durch weiter
  • 376 Leser

Quietschgelbes Riesen-Ei

Wolfach will ins Guinnessbuch der Rekorde
Bislang stand in Berlin das angeblich größte Osterei der Welt. Diesen Titel hat das Schwarzwald-Städtchen Wolfach der Bundeshauptstadt nun abgerungen. Vor dem Wolfacher Rathaus liegt in einem Strohnest ein neun Meter langes quietschgelbes Osterei mit adretter Schleife. Die Initiative hatte der örtliche Handels- und Gewerbeverein ergriffen, um auf Wolfach weiter
  • 416 Leser

Radio verliert Hörer

SWR 4 ist der beliebteste Sender im Land
Der Hörfunk in Baden-Württemberg hat im vergangenen halben Jahr Hörer verloren. Im Vergleich zur Media-Analyse im Juli 2007 sank die Zahl der Menschen, die öffentlich-rechtliche und private Radios hören, um 21 000. Die Analyse ergibt für die Sender im Land täglich 2,19 Millionen Hörer in der durchschnittlichen Stunde von 6 bis 18 Uhr von Montag bis weiter
  • 317 Leser

Regierungspartei auf Malta knapp vorn

Nach einem hitzigen Wahlkampf will Ministerpräsident Gonzi jetzt die Wogen glätten
Die Sieger heißen 'Nazzjonalisti', die knapp unterlegenen Verlierer 'Laburisti'. Das EU-Mitgliedsland Malta hat ein neues Parlament gewählt. Nun geht es vor allem um die politische Kultur auf der Insel. weiter
  • 341 Leser

Saubermann Stammkunde im Edelbordell

Der New Yorker Gouverneur mit hohem moralischem Anspruch ließ sich mit Prostituierten ein
Er war ein aufsteigender Stern bei den US-Demokraten: der New Yorker Gouverneur und Moralapostel Eliot Spitzer. Jetzt steckt er in einem Sexskandal. weiter
  • 398 Leser

Selbst in der Klinik spielte er Klavier

Paul Kuhn wird heute 80 Jahre alt
Der 'Mann am Klavier' war zunächst nicht sein Bier, und er wollte ihn erst gar nicht spielen. Dennoch wurde das Stück der erste große und bekannteste Hit von Paul Kuhn. Heute wird die Swinglegende 80. weiter
  • 355 Leser

Skandal-Aufdecker jetzt beim DFB

Lutz-Michael Fröhlich übernimmt Schiedsrichter-Abteilung
Lutz-Michael Fröhlich übernimmt am 1. April die Leitung der Abteilung Schiedsrichter beim DFB. Der frühere Berliner Fifa-Referee löst Eugen Strigel ab. Der Schiedsrichter-Lehrwart des DFB hatte dieses Amt nach dem mit Misstönen verbundenen Ausscheiden des Gelsenkircheners Hellmut Krug kommissarisch ausgeübt. Fröhlich (50), der zehn Länderspiele und weiter
  • 375 Leser

Société Générale erhöht Kapital

Zwei Monate nach dem Milliardenschaden durch den Spekulationsskandal ist der Société Générale eine Kapitalerhöhung um 5,5 Mrd. EUR gelungen. Das Angebot neuer Aktien sei überzeichnet worden, teilte das französische Institut mit. Analysten sehen darin ein 'Vertrauensvotum der Aktionäre' für die Strategie und das Management der Bank. Die Kapitalerhöhung weiter
  • 449 Leser

Tödlicher Streit nach 51 Jahren Ehe

Blutige Tragödie nach 51 Ehejahren: Ein Streit um den Einzug in eine kleinere Wohnung hat offenbar das tödliche Beziehungsdrama zwischen zwei Rentnern in Niederbayern ausgelöst. Der 71 Jahre alte Ehemann hatte seine zwei Jahre jüngere Partnerin mit einem Hammer erschlagen und nach einem misslungenen Selbstmordversuch selbst die Polizei gerufen. Die weiter
  • 325 Leser

VfB im Vorwärtsgang

Stuttgart gewinnt Bundesliga-Nachholspiel in Cottbus 1:0
Der VfB Stuttgart kann auch ohne Mario Gomez gewinnen. Mit 1:0 (1:0) bezwang der deutsche Meister im Nachholspiel der Fußball-Bundesliga gestern Abend Schlusslicht Energie Cottbus. weiter
  • 410 Leser

Weber hängt Trichet beim Gehalt ab

Bundesbank-Präsident Axel Weber hat im vergangenen Jahr 369 191 EUR verdient - und liegt damit vor Europas oberstem Notenbanker, EZB-Präsident Jean-Claude Trichet. Wie aus dem Jahresbericht der Deutschen Bundesbank hervorgeht, bekam Weber 200 EUR weniger als im Jahr 2006. Trichet erhielt als Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) im Jahr 2007 weiter
  • 488 Leser

Weber warnt Tarifparteien

Bundesbank wegen Teuerung besorgt - Höchster Gewinn seit fünf Jahren
Die Bundesbank überweist dem Finanzminister mit 4,3 Milliarden Euro den höchsten Gewinn seit fünf Jahren. Mit Sorge beobachtet die Notenbank die Teuerung und warnt vor hohen Tarifabschlüssen. weiter
  • 611 Leser

Weiter stürmische Landungen

Lufthansa will keine neuen Richtlinien für ihre Piloten erlassen
Auch nach der Beinahe-Katastrophe wegen einer Böe in Hamburg zieht die Lufthansa keine Richtlinien für Landungen bei Sturm in Erwägung. weiter
  • 307 Leser

Wenn die Uni nicht mal antwortet

Professoren sorgen sich um wissenschaftlichen Nachwuchs
Mehr Geld, aber auch mehr Unterstützung durch die Universitäten selbst fordern die bundesdeutschen Professoren. Die Hochschullehrer haben dabei die Chancen des wissenschaftlichen Nachwuchses im Blick. weiter
  • 418 Leser

Werbewirksames Riesen-Ei

Wolfach will ins Guinnessbuch der Rekorde
Bislang stand in Berlin das angeblich größte Osterei der Welt. Diesen Titel hat das Schwarzwald-Städtchen Wolfach der Bundeshauptstadt nun abgerungen. Vor dem Wolfacher Rathaus liegt in einem Strohnest ein neun Meter langes quietschgelbes Osterei mit adretter Schleife. Die Initiative hatte der örtliche Handels- und Gewerbeverein ergriffen, um auf Wolfach weiter
  • 361 Leser

Wie kann ich Darmkrebs vorbeugen?

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 71000 Menschen an Darmkrebs, rund 30000 sterben daran. Dabei sind die Heilungschancen gut - vorausgesetzt, er wird frühzeitig erkannt. Doch im Anfangsstadium macht der Tumor meist keine Beschwerden. Wird der Arzt also erst aufgesucht, wenn starke Schmerzen auftreten, kann es schon zu spät sein. Ab 50 Jahren bezahlen weiter
  • 361 Leser