Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Juli 2008

anzeigen

Regional (82)

Einbruch in Firma

Göggingen. In der Nacht zum Donnerstag öffnete ein Unbekannter in der Straße „In der Breite“ an der Gebäuderückseite ein Kippfenster und gelangte so in die Räumlichkeiten einer Firma. Dort wurde ein Getränkeautomat aufgehebelt und das Kleingeld entnommen. Aus einem Büroraum wurde ein Laptop im Wert von etwa 1200 weiter
  • 276 Leser

Fahrrad gestohlen

Böbingen. Wie jetzt bekannt wurde, entwendete ein Unbekannter in der Bahnhofstraße zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 15 Uhr, zwei im Garten unter einem Pavillon abgestellte Mountainbikes: Marke Wheeler, Farbe weiß, und Marke Kästler (blau) im Wert von 250 Euro. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 392 Leser

Handtaschenraub

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter näherte sich in der Imhofstraße am Mittwoch um 16.04 Uhr einem Mann, der laut Polizei von Bankgeschäften kommend nach Hause ging, von hinten und entriss diesem eine braune Banktasche. In der Tasche befanden sich eine EC-Karte sowie ein Überweisungsträger. Der Unbekannte ist etwa 175 weiter
  • 276 Leser

Motorroller gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, entwendete ein Unbekannter in der Buchstraße einen dunkelroten Roller der Marke Puch. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise. weiter
  • 587 Leser

Unfallflucht

Mutlangen. Ein Autofahrer fuhr laut Polizei vermutlich beim Ein- oder Ausparken am Montag zwischen 9.15 und 16 Uhr in der Wetzgauer Straße gegen ein geparktes Auto und erzeugte auf dessen linken Seite erheblichen Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise. weiter
  • 573 Leser

Die Stadt Aalen und der liebe Kreis

Diskussion um Kreisumlage
Zahlt die Stadt Aalen zu viel Geld an den Landkreis? Oder profitiert die Kreisstadt auch am meisten von Einrichtungen des Kreises? Dies wurde kürzlich im Finanzausschuss des Aalener Gemeinderates diskutiert, mit einer interessanten Rollenverteilung. weiter
  • 150 Leser

Sünder strebt in den Bundestag

Die 38-jährige Ellwangerin Claudia Sünder ist die einzige Kandidatin für die SPD-Konferenz
Das Herz schlägt links: Dazu bekennt sich Claudia Sünder, und verteidigt doch die Agendapolitik von Ex-Kanzler Gerhard Schröder. Die 38-Jährige bewirbt sich am Freitag in der Nominierungskonferenz als SPD-Bundestagskandidatin und hofft auf einen guten Listenplatz für die Wahl 2009. weiter
  • 488 Leser

Klinik-Geräte gestohlen

Stuttgart. Kriminalbeamte haben einen 34 Jahre alten Mitarbeiter eines Krankenhauses festgenommen, der in den vergangenen zwölf Monaten medizinische Geräte im Wert von rund 200 000 Euro gestohlen und teilweise über das Internet verkauft hat. Bei den rund 30 Geräten handelt es sich um Überwachungsmonitore, Infusionspumpen und Zubehör. Umfangreiche Ermittlungen weiter
  • 204 Leser

Parallelautobahn ins Remstal?

Fellbach. Auch gegen die Planung für die zweispurige Neckarbrücke im Nordosten Stuttgarts gibt es heftige Proteste. Bei der Erörterung der Pläne sagte der Fellbacher Oberbürgermeister Christoph Palm, die Brücke solle eine Parallelautobahn ins Remstal ermöglichen. Der Waiblinger OB Hesky dagegen begrüßt die Pläne. weiter
  • 326 Leser

Kreissparkasse baut neu

Göppingen. Die Kreissparkasse Göppingen will eine neue Zentrale in der Stadtmitte am Bahnhof bauen. Das fünfstöckige Gebäude, das ans bestehende KSK-Hochhaus andocken wird, soll 35 Millionen Euro kosten und Mitte 2011 fertig sein. In dem neuen Hauptsitz sollen auch Abteilungen zusammengeführt werden, die bislang an anderen Standorten im Stadtgebiet weiter
  • 198 Leser

Bedarf der Kinder anders ermitteln

Appell an Familienministerin
Stuttgarts OB Wolfgang Schuster hat sich in einem Brief an Familienministerin von der Leyen für eine eigenständige Bedarfsermittlung für Kinder und Jugendliche bei SGB II-Haushalten und Sozialhilfehaushalten ausgesprochen. weiter
  • 187 Leser

Super-Blüte stinkt wieder

Titanenwurz treibt aus – Wilhelma verlängert die Öffnungszeiten
Die Titanenwurz der Wilhelma bildet zum zweiten Mal einen Blütenstand. Um den vielen Neugierigen erneut dieses Erlebnis bieten zu können, will der Zoologisch-botanische Garten wieder seine Öffnungszeiten verlängern. weiter
  • 488 Leser

Mit 96,5 Prozent der Stimmen

SPD-Delegierte nominieren in Gschwend Christian Lange erneut für die Bundestagswahl 2009
So dürfte Max Fuchs sich das im Bilderhaus in Gschwend vorgestellt haben, als er von der Hoffnung auf ein „DDR–Wahlergebnis“ gesprochen hatte: 56 der 58 Delegierten aus dem Wahlkreis Backnang / Schwäbisch Gmünd haben den Sozialdemokraten Christian Lange erneut für die Bundestagswahl 2009 nominiert. weiter

Steiff versteigert Teddybären

Giengen. Blau, Schwarz, Rot, Gelb, Grün: Die Farben der fünf olympischen Ringe. Nun präsentiert die Margarete Steiff GmbH erstmals Teddybären in diesen Farben: Um die Opfer der verheerenden Erdbeben in der Region Sichuan zu unterstützen, hat Steiff fünf Olympia-Bären entworfen und versteigert sie bei den Olympischen Spielen in Peking. Der Erlös der weiter
  • 288 Leser

Aufwand höher als erwartet

DRK pocht beim Umbau des Margaritenhospitals auf einen nötigen Standard – Nachbesserungen im Erhard-Areal
Gedrosseltes Tempo bei der geplanten Überbauung des Erhard-Areals und beim Umbau des Margaritenhospitals. Von Nachbesserungen bei der Bauvoranfrage und unterschiedlichen Vorstellungen über die Umbaumaßnahmen für den Hauptnutzer DRK ist die Rede. Flex-Fonds-Vorsitzender Gerald Feig will das Gesamtvorhaben trotz der Hürden über die Bühne bringen. weiter
  • 5
  • 465 Leser

Beste Debattierer

Parler-Junioren zum zweiten Mal deutscher Meister
Die Parler-Junioren sind die besten Debattierer des Landes. Viola Schramm wurde als „best speaker“ ausgezeichnet. Am Samstag schlug die Stunde der Wahrheit. weiter
  • 185 Leser
Kurz und Bündig
Abba-Sommerpartynacht Eine AbbaKult-Party feiert die Ostkurve Essingen am Samstag, 19. Juli, im Industriegebiet Dauerwang. Die Veranstaltung findet zusammen mit dem Kinopark Aalen zum Filmstart von „Mamma Mia“ statt. Einlass ist ab 19 Uhr. weiter
  • 205 Leser

Hoch über dem See gelegen

Heubacher 80er verbrachten vier herrliche Tage im Salzkammergut
Innerhalb ihres 80er-Festes unternahmen die Heubacher Altersgenossen des Jahrgangs 1928 mit Angehörigen und Gästen einen viertägigen Ausflug ins Salzkammergut. Das Hotel in Straß im Attergau – am Waldrand hoch über dem Attersee gelegen – mit herrlichen Ausblick auf den See, die Uferlandschaft und das Höllengebirge, war das Standquartier. weiter
 Jubiläums-Schulfest: Das feiert die Schule am Samstag von 14 bis 18 Uhr. Highschool-Musical, Schulband, Lehrer-Eltern-Schülerchor, Bläserklasse, short-plays und Interviews mit Zeitzeugen sowie eine Modenschau werden auf der großen Bühne im Schulhof veranstraltet. Für Essen und Getränke sorgt der Elternbeirat der Schiller-Realschule. Ein Klassenzimmer weiter
  • 104 Leser

Krone für den Abriss gekauft

Bürgermeister zur Ortsmitte
Den Vorschlag der Interessengemeinschaft Alte Krone, das Gebäude in der Ortsmitte zu kaufen und zu sanieren, will Bürgermeister Michael Segan ernst nehmen. So begründet er, weshalb er das Thema am Montag, 28. Juli, im Gemeinderat behandeln wird. weiter
  • 101 Leser

Heubacher Gemeinderat gibt Gas

Planungsleistungen für neue Sporthalle an Firma Sportconcept vergeben
Der Heubacher Gemeinderat vergab in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Auftrag für die Planung der dreiteiligen Sporthalle an die Firma Sportconcept. weiter
Zur Person

Im Dienst der Justiz

Edmund Hahn (rechts im Bild) erhielt vom Präsidenten des Verwaltungsgerichts Stuttgart, Stefan Kuntze (links), die vom Präsidenten des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg unterzeichnete Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand zum 1. September. Edmund Hahn wird damit am 31. August seinen letzten Tag im aktiven Beamtenverhältnis und 44,5 Jahre im weiter

Mit Birki zum Hammellauf

Ferienprogramm
Aus dem Engagement von Vereinen und Organisationen, Betrieben und Privatpersonen ist unter der Regie der Gemeindeverwaltung in Bartholomä wieder ein tolles Ferienprogramm entstanden. Auftakt ist am Samstag mit dem Hammellauf. weiter

Herausforderung für Nachwuchsschreiber

Buch mit Reportagen der Deutschklasse am Rosenstein-Gymnaium von Dr. Helmut Rössler erschienen
Ungewöhnlich ist es, wenn Schülerarbeiten veröffentlicht werden. Nicht so am Rosenstein-Gymnasium. Reportagen der Abiturienten aus der Deutschklasse von Dr. Helmut Rössler, die in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, der „Süddeutschen Zeitung“ und der „Kleinen Zeitung“ publiziert wurden, erblicken nun gesammelt weiter
  • 143 Leser

Zweiter „Tag des Remstals“

Schwäbisch Gmünd. Der „Tag des Remstals“, der im vergangenen Jahr außerordentlich erfolgreich war, wird 2010 seine Fortsetzung finden. Dies beschlossen nun Vertreter aller Kommunen entlang der Rems von der Quelle in Essingen bis zur Mündung in Remseck. Die Vertreter der beteiligten 16 Städte und Gemeinden waren der Meinung, dass diese gemeinsame weiter

Radweg ist fertig gebaut

Offizielle Freigabe
Die Offizielle Freigabe des Leintalradweges zwischen Täferrot und Leinzell entlange der Kreisstraße ist am kommenden Samstag. weiter

Warten mit Chilenen

Katholiken aus dem Gmünder Raum beim Weltjugendtag
Happening, Diskussion, Gebet: Mehr als 200 000 junge Leute aus 170 Ländern nehmen am katholischen Weltjugendtag im australischen Sidney teil. Simon Krieg aus Böbingen und Tanja Hartmann aus Gmünd sind zwei davon. weiter

„Keine Aufwertung“

Rektoren zur 500 Millionen Euro teuren Bildungsoffensive
Kleinere Klassen, mehr Lehrer, das Land will kräftig in das Schulsystem investieren. 500 Millionen Euro sollen in die Hand genommen werden. Chefs von Gmünder Schulen begrüßen diese Initiative – Fragezeichen bleiben aber. weiter

Zum Heimatmuseum:

Das Museum und die Museumsstube sind kommenden Sonntag, 20. Juli von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Geöffnet ist jeden ersten und dritten Sonntag im Monat. Auskünfte gibt Rainer Barth unter (07171)40755. weiter
  • 1220 Leser

Die Ostalb läuft

Ostalbkreis. Am kommenden Freitag, 18. Juli fällt der Startschuss für die dritte Auflage des Projektes „Schulen laufen für Kinder“. Gemeinsam mit der Vorsitzenden der Welthungerhilfe, Ingeborg Schäuble, wird der Landrat in Westhausen an der Probsteischule um 8.45 Uhr den offiziellen Startschuss geben, der auch von Radio 7 übertragen wird.Insgesamt weiter
  • 125 Leser
Kurz und Bündig
Schulsozialarbeit Um Schulsozialarbeit an der Verbandshauptschule Mutlangen geht es in der nächsten Sitzung des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald am Dienstag, 22. Juli, ab 20 Uhr im Täferroter Rathaus. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderat Täferrot Um die Sanierung der Grundschule geht es in der nächsten Sitzung des Täferroter Gemeinderates. Die Sitzung ist am Mittwoch, 23. Juli, ab 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Weitere Themen sind das Regenüberlaufbecken Rehnenmühle und der Kanal Tierhaupten sowie das Baugebiet Sonnenhalde. weiter
  • 229 Leser

Mit Casablanca-Cocktail

„turmtheater“ und Gmünder Tagespost zeigen „Casablanca“
Die Gmünder Tagespost und das „turmtheater“ laden zur letzten KinoZeitung vor der Sommerpause: Wir zeigen am ersten Ferientag, Donnerstag, 24. Juli, den Filmklassiker schlechthin: „Casablanca“. weiter
  • 103 Leser

Mehr Geld für die Tagespflege

Neue Möglichkeiten ab Juli
Für Bezieher von Leistungen der Pflegeversicherung ergeben sich jetzt neue Möglichkeiten zum Besuch einer Tagespflege-Einrichtung. weiter
  • 120 Leser

Kampf für die Krone

Bürger sollen einbezogen werden – Besichtigung und Informationsveranstaltung am 23. Juli
„Es wäre eine Schande, wenn man dieses Kulturdenkmal niederreißen würde“, sagt Barbara Legewie über die Krone in der Ortsmitte von Alfdorf. Deshalb wollen die Neu-Pfahlbronnerin und ihre Mitstreiter von der Interessengemeinschaft das Haus kaufen, sanieren und bereits jetzt mit Alfdorfer Bürgern über eine spätere Nutzung sprechen – weiter
  • 384 Leser

Montessori, Boule und Rettich

Stadtwanderung des Gmünder SPD-Ortsvereins
Viel Historisches, ein besonderes Naturerlebnis und interessante Informationen über die Kindergartenarbeit in Herlikofen erwartete die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Schwäbisch Gmünd, die sich zur Gmünder Stadtwanderung nach Herlikofen am Marienbrunnen auf dem Marktplatz trafen. weiter
  • 101 Leser

Nachmittag im Wald

Abenteuer des evangelischen Kindergartens Friedenskirche
Einen spannenden Waldnachmittag erlebten Eltern und Kinder des evangelischen Kindergartens Friedenskirche zusammen mit dem Umwelt- und Waldpädagogen Oliver Eyth. Es hieß, einen Sumpf zu überqueren, zu balancieren und eine Schlucht zu überwinden. weiter
  • 101 Leser

„Großartige berufliche Leistung“

Ehrungen für 25 beziehungsweise 40 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Ritz Pumpen
Zu einer gemeinsamen Feier hatte die Geschäftsleitung der Ritz Pumpen GmbH & Co KG Schwäbisch Gmünd sechs langjährige Mitarbeiter eingeladen. Sie alle feiern im Jahr 2008 ihre 25-jährige beziehungsweise 40-jährige Betriebszugehörigkeit. weiter

Morgen Vortrag über Jesus

Gscwhend. Morgen um 20 Uhr veranstaltet der Altpietistische Gemeinschaftsverband im Bezirk Gschwend im Gemeinschaftszentrum Hellershof-Hüttenbühl einen Vortragsabend mit Friedemann Hägele aus Sulzbach-Laufen unter dem Thema: „Jesus – kennst Du ihn wirklich ?“ Hägele geht auf die Gestalt und das Wirken Jesu ein. weiter
  • 211 Leser

Viel Geschichte auf zwei Etagen

Waldstetter Heimatmuseum birgt Exponate über die Dorf-Geschichte
Erst kürzlich feierte das Waldstetter Heimatmuseum den ersten Geburtstag. Museumsleiter Rainer Barth blickt stolz auf ein erfolgreiches Jahr mit 5400 Besuchern aus der Region, Sonderausstellungen und vielen Aktionen zurück. weiter
  • 352 Leser
Kurz und Bündig
Sommerfest verschoben Das Sommerfest des Rosentein-Gymnasiums Heubach wird witterungsbedingt vom Donnerstag, 17. Juli, auf Dienstag, 22. Juli verschoben. Dies teilt das Gymnasium mit. weiter
  • 108 Leser
Kurz und Bündig
Gewerbeverband Rosenstein Die nächste Sitzung des Zweckverbandes „Gewerbeverbands Rosenstein“ ist am heutigen Donnerstag, 17. Juli, ab 16 Uhr im Rathaus in Böbingen. Es geht um eine Satzungsänderung. weiter
  • 273 Leser

Stadtteilfest in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Engagierte Bürger organisieren in Zusammenarbeit mit der Stadtteilkoordinatorin Birgit Schmidt ein Stadtteilfest in der Südstadt. Das Fest ist am Freitag, 18. Juli, von 14 bis 20 Uhr auf dem Spielplatz in der Kimpolunger Straße. weiter
  • 231 Leser

Ausgezeichnet

Bei der Nominierung für den „LEA-Mittelstandspreis Baden-Württemberg“ wurde das Gästehaus Schweizerhof bei 180 Bewerbern unter die ersten fünf gewählt. LEA steht für Leistung, Engagement und Anerkennung für soziale Dienste in Baden-Württemberg. Die Schirmherren dieses Wettbewerbs waren Bischof Dr. Gebhard Fürst und Wirtschaftminister Ernst Pfister. weiter

„Ihr seid Eures Glückes Schmied“

Stadt und Daimler AG kämpfen gegen Resignation von Hauptschülern
Verstärkt schätzen Hauptschüler ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt gering ein. Im Rahmen eines „Ausbildungspakts für Hauptschüler“ wollen die Stadt und die Daimler AG, Mercedes Benz Niederlassung Schwäbisch Gmünd, Achtklässler davon überzeugen, dass es sich lohne, für den Abschluss noch mal so richtig Gas zu geben. weiter
  • 112 Leser

„Plan B“ gegen Verkehrschaos

HGV-Chef Dr.Christof Morawitz zu Tunnelbau, Gartenschau und Einzelhandel
Gmünds Ambiente für den Einkauf stimmt, die Frequenz beim Einkauf auch, ebenso das Kulturangebot. Ein Defizit aber gibt es im Handelsangebot. Dies ist das Fazit, das HGV-Chef Dr. Christof Morawitz aus einer Umfrage zur Langen Einkaufsnacht im Juni zieht. Morawitz bemängelte dabei im GT-Gespräch fehlende Umleitungen für die Tunnelbaustelle. Und: Der weiter
  • 138 Leser

Bittere Stoffe

Kaffeklatsch, reine Frauensache? Vergessen Sie’s. In Kneipenrunden geht’s längst nicht mehr nur um Frauen, Fußball und Formel 1. Espresso siegt. Klar, dass Männer die Sache anders angehen. Da wirbeln die Namen italienischer Espressomaschinenfabrikate über den Tresen. Da werden deren Preise taxiert, die eher auf den Kauf einer Plantage deuten. weiter
aus den gemeinderatsausschüssen
Baugebiet Blätteräcker In Hussenhofen wird bald mit der Erschließung des Baugebietes Blätteräcker begonnen. Dort sind 26 Bauplätze mit 35 Wohneinheiten geplant. Das Baugebiet sei wegen Lärmemissionen von drei Seiten nicht einfach zu planen gewesen, sagte Stadtplanungsamtschef Gerald Baumann am Mittwoch im Bauausschuss. Mittlerweile sind jedoch Lärm- weiter
Kurz und Bündig
Rheuma-Liga Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe der Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd trifft sich am heutigen Donnerstag um 18.30 Uhr bei der IKK Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 650 Leser
Kurz und Bündig
Gartenfest Der Liederkranz Herlikofen feiert am Wochenende sein Gartenfest auf dem Festplatz in Herlikofen. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit dem Spanferkelessen. An beiden Tagen gibt es Schnitzelwecken, Cevapcici, Pommes sowie Rote und Thüringer. Am Sonntag außerdem Schweinehals und Salat. Neu ist Sonntagmittag die China-Pfanne. weiter
  • 254 Leser
Kurz und Bündig
Führung Heilkräuter, Heilbehandlung sowie Kurbetrieb vor 2000 Jahren sind Themen der Führung mit den Limes-Cicerones am Römerbad beim Schirenhof. Als Provinzialrömerin in historischer Kleidung stellt Maria Fassbender die Heilkräuter vor. Die Führung beginnt am Sonntag, 20. Juli, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der obere Parkplatz an der Kirche St. Michael. weiter
  • 128 Leser

Unfälle bei Fahranfängern senken

Pilotprojekt zur Unfallprävention am Scheffold-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd
Zu oft sind junge Fahranfänger in Unfälle verwickelt. Ein Umstand, dem der ADAC Baden-Württemberg mit einem Projekt zur Unfallprävention Paroli bieten will. So gab es am Scheffold-Gymnasium gestern eine Premiere: Fahrsicherheitstraining für die Oberstufe. Viel Lob hielt dafür Kultusstaatssekretär Georg Wacker bereit. weiter
  • 106 Leser
Polizeibericht
Radfahrer verletztSchwäbisch Gmünd-Lindach Wie erst gestern Abend bekannt wurde, befuhr am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein 50-jähriger Radfahrer die Ortsdurchfahrt von Lindach in Richtung Täferrot. Ein unbekannter Lkw-Fahrer mit Anhänger überholte den Rennradfahrer und scherte nach dem Überholvorgang zu früh ein. Dabei touchierte er den Radfahrer, sodass weiter
  • 153 Leser

Zu Gast beim Fest der Musik

Konzertreise der Musikkapelle des Musikverein Herlikofen nach Gérardmer
Die Musikkapelle des Musikverein 1930 Herlikofen war in Gérardmer bei der „Fête de la Musique“ zu Gast. Die Stadt Gérardmer liegt in den Vogesen im Nordosten Frankreichs. weiter
  • 130 Leser

Irritation um Glocke-Kreisel

Wo wird Kunst eingeweiht?
In Rot, Grün, Blau und Gelb leuchtet es schon seit geraumer Zeit, jetzt soll es noch offiziell eingeweiht werden: das vom früheren GEK-Chef Dieter Hebel initiierte Kunstwerk auf dem Glocke-Kreisel. Das Datum steht: Samstag, 2. August. Offen aber ist noch, wo. weiter
  • 142 Leser

Zum Schulstart gab’s zwei Lehrer

Die Schiller-Realschule ist 50 – Am Samstag Jubiläumsfest mit großer Bühne
„Die Stadt Schwäbisch Gmünd errichtet eine eigenständige Mittelschule und eröffnet diese auf 1. April 1958 doppelzügig mit einer ersten Klasse und genehmigt die Errichtung der hierfür benötigten zwei Lehrerstellen.“ Das war die Geburtsstunde der Schiller-Realschule, festgehalten in einem Schreiben des Oberschulamts. Am Samstag feiert sie weiter

Eine Kompetenz fürs Leben

Abschlussfeier der Schiller-Realschule im Stadtgarten
„Alle drei Abschlussklassen haben sich sehr gut geschlagen“, das sagte der Rektor der Schiller-Realschule, Klaus Offenhäuser, bei der Zeugnisübergabe an die Absolventen. Für 37 Prozent der Schüler gab es eine Belobigung, 24 Prozent erhielten einen Preis. weiter
  • 1156 Leser

Übernahme angeboten

Erfolgreiche Absolventen bei Berufsausbildung der KSK Ostalb
Erfolgreich schnitten die zwölf Auszubildenden der Kreissparkasse Ostalb bei den Sommerschlussprüfungen ab. Sieben Belobigungen und zwei Preise der Ausbildungsstätte konnten in Empfang genommen werden. weiter
  • 740 Leser

Sport, Spaß und ganz viel Spätzle

TV Mögglingen
Beim fünften Mögglinger Sport-Spaß-Spätzlesfest des TVM waren die dunklen Wolken in der Überzahl. So hatten die Besuche genügend Bewegung: bei Sonnenschein raus aus der Halle, bei Regen schnell wieder rein. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDFrida Dais, Franz-Konrad-Straße 63, zum 88. Geburtstag.Marta Abele, Freudental 16, zum 88. Geburtstag.Cäzilia Nitsche, Römerstraße 1, zum 82. Geburtstag.Erika Hägele-Christ, Pfitzerstraße 12, zum 81. Geburtstag.Rosina Fronius, Eutighofer Straße 15, zum 80. Geburtstag.Martin Epp, Dreihalde 9, Hussenhofen, zum 76. Geburtstag.Rosalia Mayer-Hermann, weiter
  • 185 Leser

Vom Klavierkonzert bis zum Oratorium

Aalener Konzertring lockt mit breit gefächertem Programm in der neuen Spielzeit – Karten ab sofort
Einen weiten Bogen über die Epochen und Instrumentengattungen spannt das neue Programm des Aalener Konzertrings – vom Klavierkonzert über das Holzbläserquartett bis zum großen Oratorium. weiter
  • 147 Leser

Rauchig, schmeichelnd, verführerisch

Jazzopen in Stuttgart: Manu Katché und Diana Krall betörten die Zuschauer mit Sinn und Sinnlichkeit
Zwischen Sinn und Sinnlichkeit divergierte dieser ganz im Zeichen des Jazz stehende Montagabend der „jazzopen“ Stuttgart. So komplex wie ein Gedankenspiel griffen die Strukturen des Jazz von Manu Katché ineinander. Und so rauchig, schmeichelnd und verführerisch lotete Diana Krall die emotionale Ebene des Jazz aus, dass sich der gesamte Pariser weiter
  • 126 Leser

Zu Ehren Mutter Gottes

Skapulierfest in Heuchlingen am Sonntag
Das Skapulierbruderschaftsfest, das „Heuchlinger Fest“, feiert die Gemeinde Heuchlingen am kommenden Sonntag, 20. Juli. Das Fest geht auf eine Tradition aus der Zeit des 30-jährigen Krieges zurück. weiter
  • 141 Leser

Der Hut darf bleiben, aber das Ziegenbärtchen nicht

Roger Cicero im Gespräch – von Schlösser-Romantik, Macho-Dasein und seinem Glück als Familienvater
Das Telefon klingelt auf die Minute pünktlich, so wie verabredet. „Ja, Cicero, Hallo“, sagt eine freundliche, erschreckend normale Stimme am anderen Ende der Leitung. Und das obwohl Jazz-Sänger Roger Cicero schon den zweiten Nachmittag in Folge ein Interview nach dem anderen gibt. Am Mittwoch, 23. Juli, kommt er mit seiner Big Band zum Festival weiter
  • 534 Leser

AGV 1978 lernt sich kennen

Schwäbisch Gmünd. Vor der Gründung des Altersgenossenvereins 1978 lädt der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine alle 1978 Geborenen zu einem Kennenlernstammtisch ein. Dieser findet am Freitag, 18. Juli, um 20 Uhr in der Gaststätte „Lamm“ in der Rinderbachergasse in Schwäbisch Gmünd statt. Der Tradition folgend möchte der Dachverband weiter
  • 141 Leser

Haus voller Musik lockt Besucher

Sommerfest der Musikschule Alfdorf mit abwechslungsreichem Programm
Das „Haus voller Musik“ hatte die Musikschule Alfdorf beim Sommerfest. Trotz strömenden Regens kamen zahlreiche Zuhörer. weiter

Straßenfest für eine gute Sache

Förderverein Tanau
Am kommenden Wochenende, 19. und 20. Juli, wird in Tanau auf dem Dorfplatz beim Feuersee gefeiert. Mit dem Erlös werden drei Projekte unterstützt. weiter

Erneut sehr erfreuliche Entwicklung

Raiffeisenbank Rosenstein berichtet über erfolgreiches Geschäftsjahr in Böbingen und Lautern
Den Reigen der Versammlungen zur Information ihrer Mitglieder und Kunden setzte die Raiffeisenbank Rosenstein in den Geschäftsbereichen Böbingen und Lautern fort. weiter
  • 254 Leser

In den „Tiefen Stollen“

Jugendgruppe des Kleintierzuchtverein Herlikofen auf Ausflug
Die Jugendgruppe des Kleintierzuchtverein Herlikofen machte sich mit dem Zug auf zum Ausflug nach Aalen. Begleitet von den „Häuptlingen“ Siegmund Leinmüller und Elke Belstler ging die Fahrt weiter mit dem Bus zum Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“, der ersten Station des Jugendaussflugs. weiter

Einblick in die Hindernisse

Schulentlassfeier an der Mörikeschule Heubach
Zur Verabschiedung ihrer zehn Entlassschüler trafen sich über siebzig Eltern, Verwandte, Freunde, Lehrer und Schüler im feierlich geschmückten Festsaal der Mörikeschule. weiter

Mit Inbrunst Lieder geschmettert

VdK Ortsverband Heubach unterwegs auf dem Härtsfeld
Bei herrlichem Wetter und pünktlich wie immer erfolgte der Start in Heubach und wie immer gab es auch diesmal Bretzeln als Marschverpflegung für die 40 Teilnehmer und eine ausführliche Informationsschrift über Neresheim und seine Umgebung. weiter

Hauptstraße wird gesperrt

Heubacher Straßenfest
Aus Anlass des Straßenfestes wird die Hauptstraße in Heubach während des Festes ab Gebäude 26 bis einschließlich Gebäude 55 jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt – ausgenommen sind Anlieferer. weiter
  • 113 Leser

232 Jahre nach dem ersten Fürstenzug

Neuauflage des historischen Spektakels am 6. und 7. September in Untergröningen
Die Planungen für einen zweiten Untergröninger Fürstenzug laufen auf Hochtouren. Das Fest soll sich aufgrund des Erfolges aus dem Jahr 2006 nun am 6. und 7. September 2008 wiederholen. Dies berichten die Veranstalter, Vereine aus Untergröningen. weiter
  • 450 Leser

Kirchen und Schloss besucht

Die Lorcher Altersgenossenvereins des Jahrgangs 1949/50 in Heidelberg
Heidelberg war das Ziel des Jahresausflugs des Lorcher Altersgenossenvereins (AGV) 1949/50. Die Gruppe fuhr – wie es sich gehört – ökologisch mit der Bahn dorthin. weiter

Sommerfest an der Mutlanger Heideschule

Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste verbrachten unterhaltende Stunden beim Sommerfest der Heideschule Mutlangen. Nachdem der Chor das Fest eröffnet hatte, sorgten Geschicklichkeitsparcour, Fühlpfad, Mal- und Bastelstuben, Wasserspiele, Singecke und vieles mehr für Unterhaltung. Eine besondere Attraktion war einmal mehr das Torwandschießen mit tollen Preisen. weiter
  • 167 Leser

Wie die alten Römer

Rund um die alten Römer war ein großes Thema bei den Viertklässlern der Grundschule Mutlangen
An der Grundschule Mutlangen sind die Römer los. Zum Abschluss des Themas „Römer“ führten die Klassen 4a und 4c am letzten Dienstag, 8. Juli einen „Römertag“ durch. weiter

Heubacher FöV-Kinder übernachten im Strohlager

Eine Gruppe von 13 Kindern hatte eine ganz besondere Nacht verbracht. Die Kinder trafen sich am späten Nachmittag, um gemeinsam zu einem Pferdestall in Heubach zu fahren. Dort angekommen wurden zuerst die Schlafplätze im Strohlager verteilt, anschließend machten die Kinder das Lagerfeuer an. Dort wurden dann Würstchen und Stockbrot gegrillt. Nach dem weiter
  • 111 Leser

Maxis zu Besuch beim Gärtner

Die Maxi-Kinder des Kindergarten St. Barbara aus Lautern machten sich auf den Weg, um sich die Gärtnerei Gruber in Lautern mal genauer an zu sehen. Zunächst einmal wurden ihnen gezeigt, wie die verschiedenen Gemüsesorten angebaut werden und wie sie im einzelnen schmecken. Bevor es jedoch eine kleine Stärkung gab, zeigte man den Kindern die Balkon- und weiter

Regionalsport (19)

Jurczyk wechselt zum FCH

Henning schwer verletzt
Nachdem der Kader des FC Heidenheim schon sicher stand, nun doch noch ein Neuzugang. Marius Jurczyk von Normannia Gmünd wechselt zum FCH. weiter
  • 172 Leser

Ein Rumäne und das Abenteuer TSB

Nur die Freigabe fehlt: Ein 21-jähriger Handballer möchte zum Handball-Württembergligisten
Es begann mit einem nicht ganz ernst gemeinten Spruch von Abteilungsleiter Steffen Alt. Telefonate, eine Busfahrt und ein Probetraining folgten. Nun hat sich Paul-Valentin Boizesan entschieden: Der 21-jährige Rumäne möchte seine Heimat verlassen und für den Handball-Württembergligisten TSB Gmünd auflaufen. Nur die Freigabe seines Vereins fehlt noch. weiter
  • 5
  • 111 Leser

Siebte VR-Talentiade

Startschuss für Fußballer auf dem Gelände des FV Sontheim
Die württembergischen Fachverbände Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski und Turnen sowie die Volks- und Raiffeisenbanken setzen das gemeinsame Projekt „VR-Talentiade“ im siebten Jahr seines Bestehens fort. In jeder dieser Sportarten sollen dabei die begabtesten Talente entdeckt werden. weiter

Wer ist live dabei?

Karten für Formel-1 in Gmünd und DTM-Finale zu gewinnen
In der Mercedes-Benz-Niederlassung in Gmünd wird am Sonntag ab 13 Uhr der Formel-1 Grand-Prix von Deutschland auf einer Leinwand präsentiert. Die GMÜNDER TAGESPOST verlost drei mal zwei Karten für die erste Reihe und Karten fürs DTM-Finale auf dem Hockenheimring. weiter

„SG Lorch“ ist die Nummer eins

Freizeitfußball
Das Freizeitfußballteam „SG Lorch“ steht in der WFV-Kleinfeld-Freizeitliga auf Platz eins von 25 Mannschaften. Am zweiten Tag in Schwaikheim erzielten die Lorcher Platz vier und konnten die Verfolger auf Distanz halten. weiter
  • 288 Leser

Andreas Treß und Tobias Eberhardt ragen heraus

Zahlreiche Titel für Staufen-Athleten bei den Kreismeisterschaften im Heidenheimer Albstadion
Eine Vielzahl von Titeln sammelten Athleten der LG Staufen bei den Kreismeisterschaften im Heidenheimer Albstadion. Allein siebenmal siegte Mehrkämpfer Tobias Eberhardt in der Männerklasse. Hervorzuheben sind insbesondere die 11,68 Sekunden über 100 m, 1,80 m im Hoch-, 6,69 m im Weitsprung und die 57,29 m im Speerwerfen. Fünfmal lag bei der männlichen weiter
  • 127 Leser

Platz zwei für Straßdorf

Leichtathletik Schulsport: Wißgoldinger Mädchen in Nordwürttemberg vorne
Das Leichtathletik-Finale der Grund- und Hauptschulen im Regierungspräsidium Stuttgart wurde im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ in Weinstadt ausgetragen. Dabei schnitten die Mannschaften des hiesigen Schulamtes hervorragend ab. Den größten Erfolg feierten die Mädchen der Grundschule Wißgoldingen. Sie freuten sich mit ihrem sportbegeisterten weiter
  • 120 Leser

Patrick Schamberger fällt aus

Handball-Kreisläufer des TSB Gmünd muss sechs Wochen pausieren
Kreisläufer Patrick Schamberger fällt für rund sechs Wochen aus. Der Handballer des TSB Gmünd hat sich beim Arbeiten einen Sehnenabriss zugezogen. Das ist der erste Rückschlag für den TSB Gmünd in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Handball-Württembergliga: Patrick Schamberger muss wegen eines Sehnenabrisses an der Hand passen. „Ich rechne weiter
  • 149 Leser

Karriere nach brutalem Sturz nicht in Gefahr

Skispringer Kevin Horlacher schlägt mit dem Oberkörper auf den Matten auf und liegt mit einer Brustwirbelverletzung in einer Spezialklinik
Er hat starke Schmerzen, aber er wird wohl keine bleibenden Schäden davon tragen. Skispringer Kevin Horlacher vom SC Degenfeld ist am Montagmorgen bei einem Trainingssprung in Klingenthal schwer gestürzt. Der 18-Jährige liegt mit mehreren Prellungen und einer Verletzung im Brustwirbelbereich in einer Spezialklinik. weiter
  • 118 Leser

SG Bettringen vor großem Publikum

Suebia Gymnastics beim Landesturnfest in Friedrichshafen am Bodensee
Bei traumhaftem Wetter fand das Landesturnfest in Friedrichshafen am Bodensee statt. Unter den rund 20000 Teilnehmern war auch die Showgruppe Suebia Gymnastics der SG Bettringen mit ihrem neuen Programm „Build it up“ vertreten. weiter
  • 404 Leser

Pause für Kai Häfner

Bundesligahandballer knickt um – Diagnose: Bandanriss
Der Gmünder Handballer Kai Häfner, der beim Bundesligisten Frisch auf Göppingen spielt, muss nun erstmal pausieren. Es ist seine erste Saison, die er von Beginn an bei Frisch Auf Göppingen verbringt, und sie beginnt nicht gerade erfreulich. Der Rechtsaußen knickte im Training um. Nach der ersten Diagnose durch den Vereinsarzt die gute Nachricht: Das weiter
  • 116 Leser

Erfolgreiche Titelverteidigung

Tennisfamilie Hudelmaier glänzt: Emanuel Hudelmaier verteidigt seinen Titel als Württembergischer Meister
Nachdem Emanuel Hudelmaier schon im letzten Jahr bei den Württembergischen Meisterschaften im Landesleistungszentrum in Stuttgart-Stammheim triumphieren konnte, galt er vor dem Turnier als der große Turnierfavorit, den es für seine zahlreichen Konkurrenten zu schlagen galt. Und der junge Mögglinger verteidigte seinen Titel mit Bravour. weiter
  • 137 Leser

Aichholz fehlen exakt 90 Punkte

Toller Achtkampf
Bei einem Schüler-Mehrkampf-Meeting im Ulmer Donaustadion startete Robin Aichholz (LG Staufen) im Achtkampf der Klasse M 14. Dabei wurde er mit 3860 Punkten Dritter und verfehlte die Norm für die deutschen Meisterschaften lediglich um neunzig Zähler. Zumindest durfte sich der Lorcher Leichtathlet über zwei persönliche Bestleistungen freuen. Über 80 weiter
  • 137 Leser

Deutscher Meister

Alexander Ziegler knackt 70-m-Marke beim Hammerwurf
Am Montag wurde Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) 21 Jahre alt. Nun machte er sich ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk: In Leichlingen bei Leverkusen übertraf er zum ersten Mal die 70-m-Marke und stellte mit 70,42 m einen neuen württembergischen Rekord auf. weiter
  • 5

Klasse Aufholjagd wird belohnt

Qualifikation zum Bezirksligaaufstiegswettkampf der weiblichen Kunstturnerinnen: TV Wetzgau ist dabei
Nachdem die jungen Wetzgauer Kunstturnerinnen im Vorkampf mit dem zweiten Platz vor drei Wochen die erste Hürde genommen haben, mussten sie beim Rückkampf in Neckarhausen diese Leistung bestätigen. Denn nur mit einer Platzierung unter den ersten zwei von acht Mannschaften waren sie endgültig für den anstehenden Bezirksligaaufstiegswettkampf qualifiziert. weiter
  • 100 Leser

Prüfung zum Steckenpferd

Sommerfest der Voltigierer
Unter dem Motto „Beim Voltigieren geht’s rund“ stieg beim Reit- und Fahrverein das Sommerfest der Voltigierer. Die Fortgeschrittenen zeigten klasse Übungen. weiter
  • 160 Leser

Österreich schlägt Deutschland

Tischtennis ohne Druck
Die Tischtennis-Freunde aus der Heubacher Partnerstadt Waidhofen an der Thaya kamen zu einem Freundschaftsspiel nach Heubach. Die österreichischen Oberliga-Spieler traten gegen eine Auswahl der ersten Mannschaft des TSV Heubach an und zeigten sehr schnell den bestehenden Klassenunterschied auf. Nach den Eröffnungsdoppeln führten die Gäste mit 2:1 und weiter
  • 135 Leser

Fußball-Schulung „Bleib im Spiel“

SV Hussenhofen bildet aus
Die Kurzschulung „Bleib im Spiel“ unter dem gleichnamigen Motto findet am Montag von 18 bis 20 Uhrbeim SV Hussenhofen für Jugendleiter, Betreuer, Übungsleiter und Trainer in Fußballvereinen statt. Eine bereits vorhandene Lizenz ist nicht nötig. weiter
  • 107 Leser

Schürle ist „Turnfestkönigin“

Drei Wetzgauer Turnfestsieger beim Landesturnfest in Friedrichshafen
Beim Landesturnfest in Friedrichshafen strömten zahlreiche Zuschauer in die Stadt am Bodensee um gemeinsam Wettkämpfe zu absolvieren, Mitmachangebote auszuprobieren, Spaß zu haben und zusammen zu feiern. Vom TV Wetzgau hatten sich vier Athleten auf die Wettbewerbe vorbereitet und fuhren guter Hoffnung nach Friedrichshafen. Dabei holten die Wetzgauer weiter

Überregional (84)

30 000 Stellen im Maschinenbau

Neueinstellungen trotz Nachlassens der Konjunktur
Der deutsche Maschinenbau will trotz der schwächeren Konjunktur auch in diesem Jahr rund 30 000 neue Stellen schaffen. 'Aktuell haben wir 10 000 offene Stellen', sagte der Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, Manfred Wittenstein. Viele Jobs blieben unbesetzt, weil qualifizierte Mitarbeiter fehlten. Seit drei Jahren stellt der weiter
  • 473 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele Hamburger SV - Slovan Liberec 1:2 (1:0) Borussia Dortmund - RW Essen1:0 (1:0) VfL Wolfsburg - Vik. Aschaffenburg 2:1 (0:0) SV Kuppenheim - Karlsruher SC 1:6 (0:5) Mgladbach - West Bromwich Albion 2:1 (1:0) SV Seligenporten - Eintr. Frankfurt 1:1 (1:1) Fortuna Düsseldorf - 1. FC Köln0:0 ·U-19-Juniorinnen, EM in Frankreich Halbfinale: weiter
  • 319 Leser

AUSSTELLUNG: Das Luftschiff und das Geld

Das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen am Bodensee erinnert von Freitag an mit einer Sonderausstellung an die Anfänge der Stiftung, die dem Grafen Ferdinand von Zeppelin vor 100 Jahren den Bau von Luftschiffen ermöglichte. Thematisiert wird vor allem der historische und gesellschaftliche Kontext der Zeit von 1905 bis 1911. Als der Zeppelin LZ 4 in Echterdingen weiter
  • 401 Leser

Bacchus leidet am meisten unter der Erwärmung

In Mainfranken wird nach neuen Strategien zum Schutz der empfindlichen Weinbeeren gesucht
Weinreben der Sorte Bacchus werden nach Ansicht von Würzburger Wissenschaftlern besonders unter der Klimaerwärmung leiden. 'Der Bacchus wird wohl die erste Rebsorte sein, die bei steigenden Temperaturen aus unseren Weinbergen verschwindet', sagte Geograf Jürgen Rauh vom Zentrum für Regionalforschung einer Mitteilung der Universität zufolge. Die Rebsorte weiter
  • 379 Leser

Baubeginn für neues Stadion Mitte 2009

Das neue Fußball-Stadion in Stuttgart nimmt konkrete Formen an. Gestern haben Vertreter des Bundesligisten VfB Stuttgart und Offizielle der baden-württembergischen Landeshauptstadt die Verträge über die Beteiligung des Vereins an der Stadiongesellschaft unterzeichnet. Der fünfmalige deutsche Meister finanziert den Umbau des Daimlerstadions mit einer weiter
  • 264 Leser

Beratungsprojekt für Milchbauern im Schwarzwald

Um die Zukunft der Milchviehhalter im Schwarzwald zu sichern, hat das Landwirtschaftsministerium ein Beratungsprojekt gestartet. Ziel ist, Milchbauern bei der Umstellung von konventioneller hin zu ökologischer Milchproduktion auch finanziell zu unterstützen. Der Bedarf an Biomilch steigt und kann derzeit aus dem eigenen Land gar nicht gedeckt werden. weiter
  • 559 Leser

BMW wächst, der Markt schrumpft

Die deutschen Autohersteller haben in Europa nach einem schwachen Vormonat im Juni wieder Boden gutgemacht und ihre Marktanteile in einem stark schrumpfenden Markt ausgebaut. Die BMW-Gruppe legte um 1,7 Prozent auf 84 860 Neuwagen der Marken BMW und Mini zu. Der Marktanteil stieg von 5,4 auf 5,9 Prozent. Getrieben wurde das Wachstum weiter vom Kleinwagen weiter
  • 443 Leser

Börse ist in 'schwieriger Lage'

Zwischenzeitlich lag der Dax gestern unter 6000 Punkte. Er erholte sich wieder. Trotzdem ist die Lage an der Börse derzeit schwierig. weiter
  • 408 Leser

Conti-Chef greift Schaeffler an

Wennemer wirft den Oberfranken selbstherrliches Vorgehen vor
Conti lässt in der Übernahmeschlacht mit der Schäffler-Gruppe die Muskeln spielen: Der Hannoveraner Konzern will sich nicht zur leichte Beute von Schnäppchenjägern degradieren lassen. weiter
  • 537 Leser

Der Geheimdienst und die Killer

Lebenslange Haft wegen Mordes an exilkroatischem Regimekritiker
Wegen des Mordes an einem exilkroatischen Regimegegner ist ein 58-Jähriger vom Oberlandesgericht München zu lebenslanger Haft verurteilt worden. weiter
  • 417 Leser

Der Polizei geht das Benzingeld aus

Innenminister Rech: Keine Abstriche an der Sicherheit - Investitionen werden zurückgestellt
Polizisten schlagen Alarm: Das Budget für das Benzin ihrer Streifenwagen reicht nicht bis zum Jahresende. Wegen des teuren Kraftstoffs müssen wahrscheinlich Investitionen zurückgestellt werden. weiter
  • 422 Leser

Ein Ausgemusterter als Hoffnungsträger

Ronaldinho - beim FC Barcelona in Ungnade gefallen, beim AC Mailand bejubelt
Der AC Mailand bejubelt die Verpflichtung von Ronaldinho als 'Super-Coup', der FC Barcelona weint seinem 'Gordinho' (Dickerchen) keine Träne nach. weiter
  • 329 Leser

Ein musikalisches Feuerwerk für Mr. Q

Quincy Jones, Star in Montreux
Absoluter Höhepunkt des Jazz Festivals von Montreux: eine Gala zu Ehren von Quincy Jones. Dessen 75. Geburtstag wurde standesgemäß mit einem gewaltigen Staraufgebot auf der Bühne gefeiert. weiter
  • 335 Leser

Ein Offizier, kein Gentleman

Der Schweizer Verteidigungsminister droht über die Ernennung des Armee-Chefs zu stolpern. Schon wird sein Rücktritt gefordert. weiter
  • 317 Leser

Eine Behörde gibt Auskunft

'Informationen' zum ICE-Unfall hat das Eisenbahn-Bundesamt vergangenen Freitag verschickt. Die Behörde teilte mit, sie habe 'das Ereignis analysiert und überprüft, dass die von der Bahn AG zur Gewährleistung der Sicherheit festgelegten Maßnahmen ausreichend sind'. Außerdem: 'Im Zuge ihrer Sicherheitsverantwortung hat die DB AG eine vorgezogene Überprüfung weiter
  • 474 Leser

Einigung bei Mindestlöhnen

Wirtschaftsminister Glos: Tarifautonomie hat weiterhin Vorrang
Nach monatelangem Streit hat sich die Koalition auf gesetzliche Regeln für Mindestlöhne in weiteren Branchen geeinigt. Das Echo ist durchwachsen. weiter
  • 415 Leser

Entführter Deutscher vermutlich tot

Gerüchte um 2007 in Afghanistan verschleppte Geisel
Der vor gut sechs Monaten in Afghanistan verschleppte Tischler Harald Kleber aus Bayern ist vermutlich tot. 'Ich habe zuverlässige Informationen vom Geheimdienst NDS, dass der Deutsche tot ist', wird der Leiter der Außenstelle des Außenministeriums in Herat, Homayon Kamgar, zitiert. Offiziell bestätigt wurden die Informationen noch nicht. Der Deutsche, weiter
  • 362 Leser

Entscheidung über Brigade aufgeschoben

Deutschland und Frankreich wollen weiter über Truppenabzug aus Südbaden verhandeln
Berlin und Paris haben die Entscheidung über den Fortbestand der deutsch-französischen Brigade in Südbaden nun doch zunächst auf Eis gelegt. Die beiden Regierungen wollen spätestens bis Jahresende und 'nur im Einvernehmen' zu einer Einigung über einen Abzug oder Erhalt der Truppen kommen. Das hat das deutsche Verteidigungsministerium bestätigt. Dies weiter
  • 403 Leser

Erneut Abbau von Stellen bei ATU

Mit dem Abbau hunderter Stellen stemmt sich die in Bedrängnis geratene Autowerkstattkette ATU gegen die drückende Schuldenlast und das schlecht laufende Geschäft. Es wären aber deutlich weniger als die von der Branchenzeitung 'Automobilwoche' genannten 1000 Stellen betroffen, sagte ATU-Sprecher Markus Stadler. Eine konkrete Zahl nannte er nicht. Nach weiter
  • 552 Leser

EU will Verbrauch von Energie drücken

Die EU-Kommission hat einen Aktionsplan zur Senkung des Energieverbrauchs von Privathaushalten vorgelegt. Durch die Einführung von Mindeststandards für die Umweltverträglichkeit von Wasserhähnen und Fenstern könnte die Klimabilanz jedes einzelnen Verbrauchers verbessert und gleichzeitig Strom- und Heizkosten gesenkt werden, erklärte EU-Industriekommissar weiter
  • 475 Leser

Euro gibt deutlich nach

Der Kurs des Euro ist gestern deutlich unter seinen am Vortag erreichten Rekordstand gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Nachmittag mit 1,5859 US-Dollar gehandelt, nachdem sie am Vortag noch auf ein neues Rekordhoch von 1,6038 Dollar gestiegen war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,5888 (Dienstag 1,5990) weiter
  • 385 Leser

Ex-Rathauschef muss Strafe zahlen

Der frühere Bürgermeister im hoch verschuldeten Aulendorf, Johannes Heinzler (CDU), ist wegen Untreue zu 10 800 Euro Strafe verurteilt worden. Der Bad Waldseer Amtsrichter sah es als erwiesen an, dass Heinzler in zwei Fällen städtische Grundstücke klar unter Wert veräußert hat. In einem weiteren Fall wurde der Ex-Bürgermeister freigesprochen. Heinzler weiter
  • 371 Leser

Familien stark betroffen

Inflation im Juli 3,3 Prozent - Experten sehen Ende des Aufschwungs
Die Inflation ist in Deutschland mit 3,3 Prozent auf dem höchsten Stand seit fast eineinhalb Jahrzehnten. Der Vormarsch der Teuerung trifft Familien, die Bezieher geringer Einkommen aber auch Rentner besonders. weiter
  • 539 Leser

Getreide wird etwas billiger

Bauernpräsident Sonnleitner erwartet durchschnittliche Ernte
Getreide dürfte in diesem Jahr etwas billiger werden. Bauernpräsident Gerd Sonnleitner erwartet trotz einer insgesamt nur mittelmäßigen Ernte in Deutschland etwas geringere Preise. weiter
  • 525 Leser

Grausiges Opfer für indische Hindu-Gottheit

Zur Beschwichtigung des Hindu-Gottes Shiva hat ein 25-Jähriger im ostindischen Bundesstaat Orissa seine Zunge abgeschnitten. Der Gläubige hatte sich laut Polizei die Zunge mit einem Rasiermesser abgetrennt und wollte sie dann in einem Tempel in Rourkela dem Gott der Zerstörung opfern. Priester sahen aber, wie er die Zunge neben eine Statue Shivas legte, weiter
  • 417 Leser

Hens fehlt bei den Olympia-Tests

Gut drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking hat sich Handball-Nationalspieler Pascal Hens im Trainingslager des Weltmeisters in Meran/Südtirol eine Bauchmuskelzerrung zugezogen und muss wohl zwei Wochen pausieren. Damit fehlt der Rückraumspieler des HSV Hamburg auf jeden Fall bei den Länderspielen der DHB-Auswahl gegen Schweden am Samstag weiter
  • 335 Leser

HINTERGRUND: Die sechs Eckpunkte der Schulpolitik

Kleinere Klassen sollen konzentrierteres Lernen und mehr individuelle Förderung ermöglichen. Dafür soll der Klassenteiler, also die Schülerzahl, ab der eine Klasse geteilt wird, von 33 bis zum Ende der Legislaturperiode auf 30 und in der kommenden Legislaturperiode auf 28 Schüler gesenkt werden. Dafür sind 3200 Lehrerstellen vorgesehen. Hauptschulen weiter
  • 357 Leser

Hisbollah-Miliz übergibt tote Soldaten

Die Hisbollah-Miliz hat an der israelisch-libanesischen Grenze die Leichen zweier israelischer Soldaten übergeben. Im Gegenzug will Israel fünf libanesische Gefangene freilassen, darunter den Terroristen Samir Kantar. Zudem werden die sterblichen Überreste von mehr als 190 Kämpfern übergeben. Die Hisbollah hatte sich nie über das Schicksal der im Sommer weiter
  • 426 Leser

Hleb vor Wechsel nach Barcelona

Der Ex-Stuttgarter muss noch Gesundheits-Check bestehen
Weißrusslands Mittelfeldstar Alexander Hleb hat sich endgültig gegen einen Wechsel zu Fußball-Rekordmeister Bayern München entschieden. Der spanische Ex-Meister FC Barcelona bestätigte auf seiner Internetseite, dass der 27-jährige frühere Spieler des VfB Stuttgart heute zur medizinischen Untersuchung erwartet wird. 'Wenn er die Untersuchung besteht, weiter
  • 288 Leser

ICE-Prüfung per Erlass

Nach Kölner Unfall warnte Eisenbahnamt vor Katastrophe
Die Bahn AG hat ihre ICE 3 nach dem Kölner Unglück erst auf Anordnung des Eisenbahn-Bundesamtes überprüft. Zwar bestreiten dies jetzt Behörde und Unternehmen. Ein amtlicher Bescheid belegt dies jedoch. weiter
  • 421 Leser

Israel trauert, Hisbollah lacht

Tote Soldaten im Austausch gegen Gefangene
Trauer in Israel: Die zwei Soldaten, die vor zwei Jahren gefangen genommen wurden, sind tot. Ihre Leichen wurden gegen fünf libanesische Häftlinge ausgetauscht. Das wertet die Hisbollah als 'göttlichen Sieg'. weiter
  • 426 Leser

Italienischer Pass für 20 000 Euro

Ermittlungen gegen 150 Fußball-Profis und Spielerberater
Der Passfälscher-Skandal im argentinischen Profi-Fußball weitet sich aus. Ermittelt wird gegen 150 überwiegend im Ausland tätige Profis und eine Gruppe prominenter Spielerberater mit Klienten auch in der Bundesliga. Nach Medienberichten sollen Unterschriften gefälscht worden sein, um leichter an italienische Pässe zu kommen. Für 20 000 Euro sei vom weiter
  • 316 Leser

Kanonen gegen Zamperl

Umweltminister Bernhard für 'Augenmaß' beim Leinenzwang
Umweltminister Otmar Bernhard hat seinen Kollegen Erwin Huber aufgefordert, hinsichtlich des Leinenzwangs im Englischen Garten Zurückhaltung zu üben. Der Finanzminister solle 'Augenmaß' zeigen. weiter
  • 371 Leser

Kapitän und Schiff mit Schlagseite

Durch die verrutschte Ladung seines Schiffs ist in Schweinfurt ein betrunkener Kapitän aufgeflogen. Der 43-Jährige war mit fast 1,8 Promille Alkohol im Blut auf dem Main unterwegs, teilte die Polizei gestern in Würzburg mit. Mitarbeitern des Wasser- und Schifffahrtsamts war die Schlagseite des Frachtschiffs aufgefallen. Der Laufsteg um den Schiffsraum weiter
  • 376 Leser

Kein Eis schlecken mehr auf der Spanischen Treppe

Stadtverwaltung von Rom will Sehenswürdigkeiten vor futternden Touristen schützen
Auf der Spanischen Treppe ein Eis genießen oder am Trevi-Brunnen einen Cappuccino schlürfen - das kann Urlauber künftig teuer zu stehen kommen: Die römische Stadtverwaltung will von allen Besuchern, die bei den bedeutenden Denkmälern der Stadt etwas essen oder trinken, ein Bußgeld von 50 Euro kassieren. Ziel der Maßnahme soll laut Verwaltung der Schutz weiter
  • 365 Leser

Kindermädchen gesucht

Florence Ekpo-Umoh startet in Peking bei den Olympischen Spielen
Als Florence Ekpo-Umoh diese Woche zur Olympia-Vorbereitung ins Trainingslager nach Kienbaum aufbrach, musste die 400-Meter-Läuferin beim Abschied zwei heulende Kinder trösten. weiter
  • 287 Leser

KOMMENTAR · MINDESTLOHN: Zweifel sind angebracht

In buchstäblich letzter Minute hat Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) bei Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) noch Änderungen an den Gesetzen für weitere Mindestlöhne durchgeboxt. Beide feiern sich als Sieger. Doch ob die Regeln letztlich wirklich den Arbeitnehmern helfen, ist zu bezweifeln. Denn der schönste Mindestlohn hilft wenig, wenn dafür kein weiter
  • 409 Leser

KOMMENTAR · NAHOST: Sieg der Miliz

Der zweite Libanonkrieg, der vor fast exakt zwei Jahren mit einem Angriff auf Israel und der Entführung zweier Soldaten durch die Hisbollah ausgelöst wurde, endete gestern mit einem entschiedenen Sieg der schiitischen Miliz und einer Niederlage des pragmatischen Lagers im Nahen Osten. Dabei hätte alles anders sein können. Wie kein Waffengang vor ihm weiter
  • 405 Leser

KOMMENTAR: Doppelt problematisch

So einfach kann man es sich dann doch nicht machen, wie Peter Bofinger. Der Wirtschaftsweise und Ex-Bundesbanker hat zwar Recht mit dem Hinweis auf den schlichten Umstand, dass eine Inflation von gut drei Prozent auch im Lichte der Wirtschaftsgeschichte der Republik alles andere als besorgniserregend ist. Denn ganz genau so ist aber auch dies eine Tatsache: weiter
  • 510 Leser

Kompromiss in letzter Minute

Die Regeln zur Einführung weiterer Mindestlöhne enthalten viele Unschärfen
Erst in letzter Minute konnten sich Arbeits- und Wirtschaftsminister auf neue Regeln für Mindestlöhne einigen. Doch vieles bleibt schwammig. weiter
  • 381 Leser

LAND UND LEUTE

Lehrpreis geht nach Aalen Aalen. Wolf-Dieter Ruf, Professor im Studiengang Kunststofftechnik an der Hochschule Aalen, wird mit dem Landeslehrpreis ausgezeichnet - auf Vorschlag der FH-Rektorenkonferenz. Der Landeslehrpreis für die Fachhochschulen in Baden-Württemberg wird jährlich an fünf bis sieben Professoren verliehen. Das Preisgeld ist für innovative weiter
  • 367 Leser

Lea-Sophies Hungertod war Mord

Jeweils elf Jahre und neun Monate Gefängnis für die Eltern - Fünfjährige wog nur noch 7,3 Kilo
Im Prozess um den qualvollen Hungertod der fünfjährigen Lea-Sophie aus Schwerin sind die Eltern zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Das Gericht urteilte auf Mord aus niedrigen Beweggründen. weiter
  • 451 Leser

Leichtere Zuwanderung für Fachkräfte

Mit einem erleichterten Zugang zum Arbeitsmarkt für ausländische Akademiker und Änderungen im Aufenthaltsrecht will die Bundesregierung dem Fachkräftemangel begegnen. Das Kabinett beschloss ein Aktionsprogramm zur Arbeitsmigration. Für Bürger der neuen EU-Staaten, die einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss haben, entfällt die Prüfung, ob sie weiter
  • 389 Leser

LEITARTIKEL · CSU: Kalkulierte Konflikte

Spärlicher Beifall, Grummeln, ein paar Pfiffe gar? Wer das beim Auftritt Angela Merkels morgen auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet, täuscht sich. CSU und CDU sind von einem Zerwürfnis à la Kreuth so weit entfernt, wie Erwin Huber vom Format eines Franz Josef Strauß, der 1976 im Wildbad die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU aufgekündigt hat. Und weiter
  • 392 Leser

Leute im Blick

Whitney Houston Sängerin Whitney Houston (44) hat eine bittere Lektion aus ihrem jahrelangen Drogenkonsum lernen müssen: Ihre Stimme hat darunter so gelitten, dass sie erst wieder Gesangsstunden nehmen musste, um ihr neues Album aufnehmen zu können. 'Sie hat sehr viel geraucht und eine Menge Drogen genommen. Ihre Stimme war fast nicht wiederzuerkennen. weiter
  • 473 Leser

Mamma Mia!

Musical mit Superstars: Trotzdem kein Superfilm
Meryl Streep kann stolz auf sich sein. Ihretwegen grölt Ex-James-Bond Pierce Brosnan neuerdings Abba-Gassenhauer. Trotzdem ist 'Mamma Mia!' in der Filmversion eine überaus nervtötende Veranstaltung. weiter
  • 287 Leser

Mehr Schutz für Payback-Kunden

Werbung per E-Mail bedarf der gesonderten Zustimmung
Mehr als 30 Millionen Payback-Kunden dürfen ohne ihre ausdrückliche Zustimmung keine SMS- oder E-Mail-Werbung von dem Unternehmen bekommen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat gestern mit einem entsprechenden Urteil den Schutz der Payback-Kunden vor einer Nutzung ihrer Daten zu Werbezwecken gestärkt. Die bloße Unterschrift unter dem bisherigen weiter
  • 347 Leser

Mehr Spontanurlaube Steigende Gästezahlen im Schwarzwald

Der Schwarzwald wird als Urlaubsziel immer beliebter. Und: Der Trend zu kürzeren Aufenthalten und spontanen Reisen hat deutlich zugenommen. Darüber informierte die Schwarzwald Tourismus GmbH bei ihrer Jahrestagung in Baiersbronn. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres stiegen die Gäste- und Übernachtungszahlen weiter an. Allein im Mai kamen, verglichen weiter
  • 329 Leser

Missbrauch: Bewährung für Priester

Erneut ist ein katholischer Priester wegen des sexuellen Missbrauchs eines Kindes verurteilt worden. Der ehemalige Pfarrer in Weilach (Kreis Neuburg-Schrobenhausen) erhielt eine Bewährungsstrafe von zehn Monaten. Der Geistliche hatte sich zwischen 2003 und 2004 an dem noch nicht 14-jährigen Mädchen vergangen. Weitere Fälle des sexuellen Missbrauchs weiter
  • 289 Leser

MITTWOCH-LOTTO

29. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 15 17 24 27 32 37 Zusatzzahl34 Superzahl2 SPIEL 77 7 7 4 8 9 3 8 SUPER 6 2 4 1 9 3 5 ohne Gewähr weiter
  • 318 Leser

NA SOWAS. . .

Ein Waschbär ist auf einem Campingplatz im sächsischen Radeburg zum Gelddieb geworden. Das Tier hatte einem 65-Jährigen die Brieftasche entwendet. Laut Polizei 'gibt es keine Anhaltspunkte, dass es jemand anderes war'. Der Bär hinterließ im Vorzelt verräterische Spuren auf der Butter. Mit der Brieftasche erbeutete der tierische Dieb aber nur fünf Euro weiter
  • 324 Leser

Naturschützer: Bestandsschutz für Wiesen

Angesichts des wachsenden Grünlandverlustes haben Naturschützer eine Bestandsgarantie für die bayerischen Wiesen gefordert. Die Staatsregierung müsse die Umwandlung von Wiesen in Ackerland grundsätzlich verbieten, verlangte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in einer im mittelfränkischen Hilpoltstein verbreiteten Erklärung. Allein zwischen 2003 und weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN

Hund als Retter Ein Hund hat drei Kinder in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) vor einem Brand gerettet, ehe erst selbst verbrannte. Er hatte aufgeregt gebellt. Die Eltern der Kinder (2, 7, und 9) gingen von der Terrasse in ihr Haus und sahen den Rauch. Sie weckten die Kinder und flohen mit ihnen auf die Straße. Der Beagle blieb zurück. Schwarze Witwen weiter
  • 344 Leser

NOTIZEN

Merkel besucht Algerien Bundeskanzlerin Angela Merkel ist gestern zu einem zweitägigen Besuch in Algerien eingetroffen. Sie wurde mit militärischen Ehren und 21 Schuss Salut von Staatspräsident Abdelaziz Bouteflika empfangen. Algerien, das reich an Öl-und Erdgasvorkommen ist, gilt aus deutscher Sicht als einer der interessantesten Märkte auf dem afrikanischen weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN

Berliner für Reutlingen Fußball: Regionalligist SSV Reutlingen hat Innenverteidiger Lars Heller verpflichtet. Der Berliner (31) spielte zuletzt bei RW Erfurt. 'Er wird bei uns ein Führungsspieler sein', glaubt SSV-Geschäftsführer Klaus Weiss. Schwarzers Zukunft Handball: Nationalspieler Christian Schwarzer (Kronau) wird ab 1. Juli 2009 Jugendkoordinator weiter
  • 258 Leser

NOTIZEN

Ölpreis fällt kräftig In den USA sind die Lagerbestände an Rohöl in der vergangenen Woche überraschend auf 296,9 Mio. EUR Barrel geklettert. Auf diese Meldung des US-Energieministeriums sank der US-Ölpreis erneut stark. Ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate zur Lieferung im August kostete am Nachmittag 132,34 US-Dollar und damit 6,40 Dollar weiter
  • 478 Leser

Nowitzki und Kaman nicht zu stoppen

Die deutschen Basketballer spielen nach einem 89:71 gegen Neuseeland im Viertelfinale gegen Brasilien
Das deutsche Basketball-Nationalteam hat gestern bei der Olympia-Qualifikation in Athen mit einem 89:71-Sieg über Neuseeland als Gruppen-Erster das Viertelfinale am morgigen Freitag gegen Brasilien erreicht. weiter
  • 308 Leser

Populismus und Eiertanz

Debatte um jüdisches Museum in Köln geht weiter
Als 'Eiertanz' hat der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Salomon Korn, die Haltung des Kölner Oberbürgermeisters Fritz Schramma zum Bau eines Jüdischen Museums in der Stadt kritisiert. Der Siegerentwurf, der die historischen Schichten römischer und jüdischer Stadtreste sichtbar und begehbar mache, verspreche ein 'architektonisches weiter
  • 434 Leser

Rede-Marathon im bayerischen Landtag

SPD und Grüne protestieren gegen die Verschärfung des Versammlungsrechts
Bayern will das Versammlungsrecht verschärfen. SPD und Grüne befürchten eine Aushöhlung der Bürgerrechte. Die Staatsregierung bestreitet das. Aus Protest redeten alle Grünen im Landtag - stundenlang. weiter
  • 410 Leser

Ruhe im großen Feld

Arvesen sichert sich den Tagessieg bei der Tour de France
Die Tour de France hat gestern ihr 'Bergfest' gefeiert, das allerdings vom zweiten Dopingfall überschattet wurde. Den Tagessieg sicherte sich der Norweger Kurt-Asle Arvesen. Cadel Evans fährt weiter in Gelb. weiter
  • 281 Leser

Schwere Aufgabe für del Bosque

Fußball-Europameister Spanien mit neuem Trainer
Vicente del Bosque soll Fußball-Europameister Spanien als neuer Trainer zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika führen. Der 57-Jährige aus Salamanca wird Nachfolger von Luis Aragonés. Der Vertrag des neuen spanischen Nationaltrainers läuft zunächst nur bis zur WM und garantiert Del Bosque ein Jahresgehalt von 600 000 bis 650 000 Euro plus Prämien. Der weiter
  • 344 Leser

Selbstmord nach Schüssen auf Ex-Freundin

Nach den Schüssen auf eine 53-Jährige in Augsburg hat sich der Täter, ein Ex-Polizist, selbst umgebracht. Der 58 Jahre alte ehemalige Freund des Opfers wurde gestern Mittag von einem Sondereinsatzkommando tot in seiner Wohnung aufgefunden, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte am Morgen auf dem Parkplatz des Augsburger Zentralklinikums auf seine weiter
  • 372 Leser

Späths Lieblingskind wird bald privatisiert

Exportakademie Reutlingen steckt in der Krise
Lothar Späths einstiges Lieblingskind, die inzwischen defizitäre Exportakademie Reutlingen, kann nur in privater Trägerschaft weiterexistieren. weiter
  • 373 Leser

Steinmeier: 2009 Jahr der Möglichkeiten

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hofft, dass 2009 in der Außenpolitik zu einem 'Jahr der Möglichkeiten' wird. Als Gast des Forums der SÜDWEST PRESSE im Ulmer Stadthaus betonte Steinmeier gestern Abend, beide Kandidaten bei den US-Präsidentschaftswahlen, der Republikaner John McCain und der Demokrat Barack Obama, seien in unterschiedlicher weiter
  • 436 Leser

STICHWORT · MINDESTLOHN: Zwei Wege zum Ziel

Nach monatelangem Streit hat sich die Koalition auf gesetzliche Regeln für Mindestlöhne in weiteren Branchen geeinigt. Dafür gibt es zwei Wege: Das Arbeitnehmerentsendegesetz gilt für Branchen, in denen es für mindestens 50 Prozent der Beschäftigten Tarifverträge gibt. Stellen Arbeitgeber und Gewerkschaften gemeinsam den Antrag, dass ihr Tarifvertrag weiter
  • 404 Leser

UN-Generalsekretär lobt Deutschland

Ban Ki Moon besucht Berlin und Bonn
Deutschland ist weltweit gesehen ein mittelgroßer UN-Standort. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zeigte sich bei seinem Besuch dennoch zufrieden. weiter
  • 356 Leser

Uriah Heep singt hinter Gittern

Britische Hardrocker spielen für die Häftlinge im Rottenburger Gefängnis
Johnny Cash hat's getan, Joan Baez hat's getan, Metallica auch. Jetzt spielt die britische Rockband Uriah Heep im Gefängnis. Das Konzert steigt am 24. Juli in der Justizvollzugsanstalt Rottenburg. weiter
  • 424 Leser

Urlaubskiller Streit

Umfrage zu größten Ärgernissen in den Ferien
Streit mit dem Partner ist für die Deutschen 'Stimmungskiller' Nummer eins im Urlaub. Für 71 Prozent der Frauen und 80 Prozent der Männer ist dann die Ferienlaune dahin, ergab eine Umfrage des Instituts für Rationelle Psychologie für das Magazin 'Young Nurse'. Mieses Wetter sorgt bei 72 Prozent für Verdruss. Oben auf der Liste der unangenehmen Urlaubserlebnisse weiter
  • 393 Leser

US-Börsenaufsicht verschärft Kontrolle

Verdacht auf gezielte Kursmanipulationen durch falsche Gerüchte
Nach massiven Börsenturbulenzen im Zuge der Finanzmarktkrise will die US-Börsenaufsicht SEC verschärft gegen Kursmanipulationen und umstrittene Spekulationsgewinne vorgehen. Die Behörde kündigte strengere Vorschriften für Börsenwetten auf fallende Kurse an und startete eine Untersuchungswelle bei Banken, Händlern, Anlageberatern und Hedge-Fonds. Der weiter
  • 482 Leser

US-Leichtathletik-Trainer lebenslang gesperrt

Amerikanische Anti-Doping-Agentur greift hart durch
Der frühere Leichtathletik-Trainer Trevor Graham ist von der US-Anti-Doping-Agentur Usada lebenslang gesperrt worden. Der Coach der Dopingsünder Marion Jones, Justin Gatlin und Tim Montgomery soll seine Athleten beim Betrug unterstützt und sie mit Dopingmitteln versorgt haben. Der 44-jährige gebürtige Jamaikaner ist auch wegen Meineids im Zusammenhang weiter
  • 248 Leser

Vipa Bernhardt fühlt sich im Recht

Schwimmerin lässt sich nicht beirren und will Peking-Ticket erstreiten
Schwimmerin Vipa Bernhardt hält trotz zum Teil massiver Kritik daran fest, ihr Olympia-Ticket auf gerichtlichem Weg zu erzwingen. weiter
  • 391 Leser

Weber sicher: Rosberg zu Mercedes

Die deutsche Formel-1-Traumehe zwischen Nico Rosberg und McLaren-Mercedes könnte 2009 Realität werden. 'Ich gehe davon aus, dass Nico 2009 zu McLaren-Mercedes wechseln wird', sagte Willi Weber, Manager des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher, der Sport Bild: 'Rosberg wird Heikki Kovalainen ersetzen, der zurück zu Renault wechseln wird.' Die weiter
  • 298 Leser

Wie die Hautfarbe vererbt wird

Die Hautfarbe wird nicht über ein einziges Gen vererbt, sonst gäbe es nicht die vielfältigen Abstufungen. Allein für die Bildung des maßgeblichen Hautfarbstoffs Melanin sind mehrere Erbanlagen nötig. Sie werden weitgehend unabhängig voneinander vererbt - ebenso ist es bei der Körpergröße. Bei zweieiigen Zwillingen verhält sich der Erbgang wie bei Geschwistern: weiter
  • 412 Leser

Zu lange zu intensiv?

Tod des Kanu-Stars beschäftigt die Ungarn
Einen Tag nach dem schockierenden Trainingstod des Spitzen-Kanuten György Kolonics schlug der Fall in Ungarn weiter hohe Wellen. Sportkameraden und Experten warfen Fragen nach dem Gesundheitszustand und der Belastbarkeit des 36 Jahre alten Olympiasiegers auf. Ex-Weltmeister Csaba Hüttner berichtete, Kolonics sei beim Training mehrfach schlecht geworden. weiter
  • 387 Leser

Leserbeiträge (5)

„Ein Stein(zeit)kohlekraftwerk“

Zur Absicht der Stadtwerke Aalen, sich am geplanten Steinkohlekraftwerk Brunsbüttel zu beteiligen:Die Stadt Aalen schreibt auf ihrer Homepage: „ ... Daneben ist die Stadt Aalen dem Klimabündnis beigetreten und versucht dessen Ziele durch lokale Maßnahmen umzusetzen ...“Wie kann dann die gleiche Stadt sich an einem vorsintflutlichen Stein(zeit)kohlekraftwerk weiter
  • 5
  • 866 Leser

„Stadtwerke heizen das Klima auf“

Zur Absicht der Stadtwerke Aalen, in ein Kohlekraftwerk zu investieren:Ausbleibende Winter, heiße Sommer, Anstieg des Meeresspiegels und abschmelzende Gletscher. Wir alle kennen diese Tatsachen aus Zeitung und Fernsehen. Die Ursache ist mittlerweile bekannt: Die menschengemachte Klimaerwärmung durch den zunehmenden Ausstoß an Treibhausgasen, allen voran weiter
  • 565 Leser

Zur Atomkraft

Bisher sahen sich die Atomkraftgegner oft mit dem Vorwurf konfrontiert, sie würden mit den Ängsten der Menschen spielen. Dass es nicht sie sind, sondern diejenigen, welche die Energiepreise zum Anlass nehmen, den lang gehegten Wunsch zu verfolgen, die Atomkraft auszubauen, kann man zur Zeit täglich in der Presse nachlesen. Ihre These lautet: „Wenn weiter
  • 5
  • 540 Leser

Nicht nur gegen Mensch und Natur

Schade, dass sich die Stadtverwaltung und die Firma Weleda in die Idee verbohrt haben, die Kosmetikfabrik auf den Wetzgauer Höhen zu bauen und damit einen weiteren Grundstein für die Ansiedelung der kompletten Firma zwischen Wetzgau und Wustenriet zu legen. Die Firma arbeitet so nicht nur gegen Mensch und Natur, sondern sägt damit genau an dem Ast, weiter
  • 2
  • 540 Leser

Mit der Bahn

Warum ich gerne mit der Bahn fahre? Im Jahresdurchschnitt nutze ich die DB einmal wöchentlich für eine bundesweite mehrtägige Dienstreise mit dem Startpunkt Lorch. Ich schätze an der DB, dass sie mich zuverläßig, einigermaßen termingerecht und komfortabel an meinen Zielort bringt. Wie andere Reisenden - von Schulkindern über Berufspendler und Urlaubsreisenden weiter
  • 5
  • 825 Leser