Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Juli 2008

anzeigen

Regional (172)

Polizeibericht - Samstag auf der Bahnstrecke Donauwörth-Augsburg

Zugverspätungen wegen Hubschrauberunglück

Das Augsburger Polizeipräsidium Schwaben Nord berichtet, dass die Bahnlinie Donauwörth - Augsburg (Strecke zwischen Schwäbisch Gmünd, Aalen und München) am Freitag zwischen 14.45 Uhr und 15.15 Uhr voll gesperrt war. weitere zwei Stunden musten Beeinträchtigungen in Kauf genommen werden. Grund für die Verzögerungen weiter
  • 538 Leser
Polizeibericht - Freitag in Oberkochen

71jähriger Mann beim Ausparken überfahren

Ein 62-jähriger Autofahrer wollte am Freitag um 12.30 Uhr, in Oberkochen, in der Röchlingstraße, von einem Kundenparkplatz rückwärts ausparken, wobei er einen 71-jährigen Fußgänger übersah, der gerade im Begriff war, hinter dem Pkw vorbeizugehen. Die Polizeidirektion Aalen berichtet, dass der 71-jährige weiter
  • 453 Leser
Polizeibericht - Freitag in Heubach

Radfahrer stürzt wegen Hindernis und wird schwer verletzt

Ein 61-jähriger Radfahrer fuhr am Freitag um 4.50 Uhr, in Heubach auf der Sudentenstraße in Richtung Lauschaer Straße. Die Polizeidirektion Aalen berichtet, abei geriet er im Bereich der Einmündung der Lauschaer Straße in mehrere Bänder einer Tonbandkassette, stürzte und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Die Bänder weiter
  • 421 Leser
Polizeibericht - Freitag bei Nördlingen

Schwerer Verkehrsunfall - zwei Unschuldige tot

Am Freitag, 25. Juli, kam es auf der Bundesstraße 466 im Bereich Nördlingen zu einem tödlichen Verkehrsunfall, berichtet das Polizeipräsidium Schwaben Nord. Nach den ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Nördlingen ergibt sich folgender Unfallablauf. Gegen 22.40 Uhr bog ein 61jähriger Mercedes-Fahrer in Pfäfflingen weiter
  • 632 Leser
Polizeibericht - Freitag in Nördlingen:

Bügelautomat verbrüht 30jährige Frau

Am Freitag, 25. Juli, gegen 16.30 Uhr wollte eine 30jährige Frau Frau in einem Geschäft in Nördlingen Dampf aus dem Dampfbügelautomaten ablassen, berichtet dase Polizeipräsidium Schwaben Nord. Hierbei löste sich der Schlauch aus der Halterung. Die Geschädigte, die sich zu diesem Zeitpunkt über das Gerät gebeugt weiter
  • 343 Leser

Geziehmet fröhlich

Jakobi-Essen in der Krone in Lautern
Bereits zum 319. Mal jährt sich nun der Gedenktag des verdienten Heubacher Bürgers Jakob Uhlmann. Traditionell werden die Stadträte am Jakobstag zum Jakobiessen geladen – in geziehmeter Fröhlichkeit. weiter
  • 108 Leser

Fotovoltaikanlage auf der Schule

Durlangen nutzt die Sonne
Eigens für die Anschaffung einer Fotovoltaikanlage bildete sich aus dem Durlanger Gemeinderat eine Projektgruppe. Diese verglich die Angebote unterschiedlicher Firmen und erläuterte gestern in der Sitzung das Ergebnis. weiter

ADFC auf Tour

Schwäbisch Gmünd. Der ADFC radelt am Sonntag, 27. Juli, zur Marienburg in Niederalfingen. Es geht durchs Lein- und durchs Kochertal. Besucht wird auch der Skulpturenweg bei der Marienburg. Start ist um 9 Uhr am Klösterle, die Streckenlänge beträgt 80 Kilomter. Eine Einkehr ist vorgesehen. weiter
  • 262 Leser

De facto schuldenfrei

Pro-Kopf-Verschuldung Abtsgmünds auf 198 Euro
„Das gute Klima aus der Jahresrechung 2007 setzt sich fort“, bemerkte Bürgermeister Georg Ruf gestern zum Haushaltszwischenbericht 2008. Der Planansatz für die Gewerbesteuer werde voraussichtlich um zwei Millionen übertroffen werden. weiter

Nicht mehr wie im Hinterhof

Neues Busbahnhof
Transparent, barrierefrei ist er und bietet durch seine spezielle Lichtkomposition auch eine verbesserte Aufenthaltsqualität bei Nacht: der Zentrale Busbahnhof Abtsgmünd. Am Donnerstag wurde das 1,9-Millionen-Projekt seiner Bestimmung übergeben. weiter
Kurz und Bündig
Gartenfest Der Kleintierzuchtverein Ruppertshofen veranstaltet am Sonntag, 27. Juli, sein Gartenfest beim Vereinsheim mit einer Werbeschau. Beginn: 10.30 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter

Für immer Ferien

Ostalb-Gymnasium verabschiedet Konrektor Karl-Heinz Eiberle
Die Schulfamilie des Ostalb-Gymnasiums, die Bürgermeister des Einzugsbereichs, Stadträte und Honoratioren der Gesamtstadt verabschiedeten in heiter-fröhlicher Atmosphäre Studiendirektor Karl-Heinz Eiberle zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand. 18 Jahre war er stellvertretender Schulleiter. Sein Nachfolger ist Oberstudienrat Gerhard Ott. weiter
  • 282 Leser

Infos zum „Ritterland“

Bürgerversammlung am 16. September in Durlangen
Insgesamt 40 Millionen Euro wollen Investoren in das Projekt „Ritterland Schwaben“ investieren. Vier Standorte haben sie dafür im Visier – einer davon ist Durlangen. Die Gemeinderäte sprachen sich gestern für eine diesbezügliche Bürgerversammlung aus. weiter

Plüschbär trifft Comic-Heft

Kinderflohmarkt beim „Übelmesser“ in Heubach als Ferienprogrammpunkt
Pünktlich zum Beginn der Sommerferien verwandelte sich der Innenhof des „Übelmessers“ in Heubach in einen bunten Basar. Kleine Kaufleute handeln, feilschen und diskutieren. Ein Markt von Kindern für Kinder. weiter
  • 333 Leser

Remstal-Radweg im Fernsehen

Schwäbisch Gmünd. Von Gmünd bis Stuttgart hat die Rems ein Tal geschaffen, das sich hervorragend für einen Radausflug eignet.In der Reihe „Fahr mal hin“ strahlt das SWR-Fernsehen am Dienstag, 26. August, ab 22 Uhr eine Reportage über die Remstal-Radroute aus. weiter
  • 2899 Leser

Ein friedliches Licht

In Notre-Dame in St. Lô brennt eine Friedenskerze aus Aalen
Bei den Gottesdiensten in der Kirche Notre-Dame brennt seit den Begegnungstagen zum 30-jährigen Jubiläum der Partnerschaft zwischen Aalen und St. Lô Ende Juni eine Friedenskerze der Aalener Katholiken. weiter
  • 247 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag „Nahost Friedensabkommen zwischen Illusion und Realität“, so der Titel des Vortrags den Ludwig Schneider am Montag, 28. Juli, um 20 Uhr im HFA Forum (über Kinopark) hält. weiter
  • 191 Leser

Plüschbär trifft Comicheft

Mütterzentrum Heubach bietet einen Bazar von Kindern für Kinder
Pünktlich zum Beginn der Sommerferien verwandelte sich am Freitagvormittag der Innenhof des Gebäude Übelmesser in Heubach in einen bunten Bazar. Kleine Kaufleute handeln, feilschen und diskutieren. Ein Markt von Kindern für Kinder. weiter
  • 289 Leser

Die Freiheit erkämpft

Vortragsabend des Verbandes „Christen im Beruf“ in Aalen
Sabatina James hat bis zu ihrem zehnten Lebensjahr im pakistanischen Dhedar gelebt, dann zog sie mit ihrer Familie nach Österreich und integrierte sich gegen den Willen ihrer Eltern sehr schnell. Über ihr Schicksal sprach die junge Frau und gab gleichzeitig Tausenden anderen islamischen Frauen eine Stimme. weiter
  • 216 Leser

Wandmalereien sind gesichert

Nach einem Jahr Renovierungszeit ist heute Patrozinium in der St.-Anna-Kirche in Tanau
Statt Pilger und Gottesdienstbesucher waren ein Jahr lang Handwerker in der katholischen Kirche St. Anna in Tanau zu sehen. Für rund 85 000 Euro renoviert, sieht das Gotteshaus wieder wie runderneuert aus. Die wertvollen Fresken aus dem 15. Jahrhundert sind durch fachgerechte Hinterfüllung nachhaltig geschützt. weiter
  • 332 Leser
Aus dem Gemeinderat
Kocherbrücke gesperrt Wegen Sanierungsaarbeiten wird die Abtsgmünder Kocherbrücke zwischen dem 1. September und dem 31. Oktober voll gesperrt. „Die vorbereitenden Maßnahmen werden zwischen dem 11. und 15. August getroffen“, erklärte Bürgermeister Ruf im Gemeinderat. Mit der Fertigstellung der Baumaßnahme rechnet er bis zum 28. November. weiter
  • 206 Leser

Panoramaläufer auf der Ostalb

Deutsch-französische Partnerschaft Mögglingen – Saleux
Fast eine Woche lang verweilten 17 französische Gäste aus der Partnergemeinde Saleux zusammen mit 15 deutschen Gastgebern zu einem Laufmeeting in der Mögglinger Skihütte in Lauterburg. weiter
  • 128 Leser
Rieser Kaleidoskop
SchuldenfreiLandrat Stefan Rössle hält es für möglich, dass der Donau-Ries-Kreis bis zum Jahre 2013 Schulden von 23 Millionen Euro abträgt. Er glaubt, dass sein Entschuldungskonzept ohne größere Opfer der Kommunen funktioniere. Rössle beteuert, dass es für die Entschuldung keine Erhöhung der Kreisumlage geben darf, aber die Kommunen auf eine wesentliche weiter
  • 125 Leser

Zwei neue Trauräume

Hochzeiten künftig auch im Lustschloss und Rittersaal Hohenstadt
Heiraten in historischem Ambiente ist künftig auf Abtsgmünder Gemarkung nicht nur im Säulensaal von Schloss Untergröningen möglich. Auch das Lustschloss im barocken Heckengarten Hohenstadt und der Rittersaal im Schloss Hohenstadt sind als Trauräume gewidmet. weiter
  • 626 Leser
Kurz und Bündig
Heute: Sänftenrennen Heute, Samstag, 26. Juli, 19.30 Uhr fällt in der Innenstadt der Startschuss zum 8. Ellwanger Sänftenrennen. In diesem Jahr kämpfen neun Teams um den Sieg. Bereits ab 18 Uhr gibt es eine Sänftenschau in der Marienstraße. Nach dem Rennen beginnt dann das Straßenfest mit Life-Musik von „Big-T& the Rubber Souls“. weiter
  • 379 Leser
Kurz und Bündig
Konzert fällt aus Das im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ geplante Konzert mit „Vielsaitig“ am 30. Juli muss aus Krankheitsgründen abgesagt werden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest. weiter
  • 242 Leser
Kurz und Bündig
Gospels und Popsongs Anlässlich der 450-Jahr-Feier zur Reformation in Mönchsroth singt heute am Samstag, 26. Juli, der Gospelchor Walxheim zusammen mit dem Bezirkschor Omnibus und dem Kirchenchor Mönchsroth. Unter der Leitung von Ulrich Rudolf werden Gospels und christliche Popsongs zu Gehör gebracht. Begleitet werden die Chöre von einer erfahrenen weiter
  • 153 Leser
Kurz und Bündig
Sperrung der K 3322 Die Kreisstraße zwischen Schweighausen und Rechenberg wegen Bauarbeiten von Montag, 28. Juli bis Mittwoch, 30. Juli 2008 für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Landesstraße 1068 von Rechenberg nach Stimpfach. weiter
  • 318 Leser
Kurz und Bündig
Stadtrundgang für Kinder Am Dienstag, 29. Juli, bietet die Tourist-Information einen Stadtrundgang für Kinder an. Annette Bezler geht mit ihnen auf Entdeckungsreise. Gesucht werden die Tiere im Stadtbild aus Stein, Metall und Farbe. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Marktplatz. weiter
  • 306 Leser
Kurz und Bündig
Candle-Light-Führung Die Tourist-Information Ellwangen bietet am Freitag, 1. August eine Candle-Light-Führung in der Innenstadt an. Annette Bezler und Ruth Julius führen durch die Innenstadt mit ihren reizvollen Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden.Der Rundgang endet im Palais Adelmann mit einem Schlummertrunk. Treffpunkt ist um 21 Uhr am Marktplatz. weiter
  • 159 Leser

7000 bei der Riesenblüte

Stuttgart Zwei Tage hat die Titanenwurz in der Stuttgarter Wilhelma geblüht – und dem zoologischen-botanischen Garten damit rund 7000 zusätzliche Besucher gebracht. Inzwischen ist der 2,34 Meter große Blütenstand wieder abgeknickt und die Blüte wieder geschlossen. Wann die zweite, deutlich kleinere Blüte der Riesenblume blüht, ist noch nicht klar. weiter
  • 213 Leser

Die Weinberge leuchten

Weinstadt. Stadt und Stadtmarketingverein laden erstmals zum „Leuchtenden Weinberg“ heute in den Beutelsbacher Weinbergen ein. Lasershow (22 Uhr), bengalisches Feuer, Theateraufführungen, Open-Air-Kino (22 Uhr) mit „Love Story“, ein Feuerwerk (23 Uhr) an der Burgruine Kappelberg und die Flat Foot Stompers an den „Drei Riesen“, weiter
  • 182 Leser

Aus für den Remstal-Sprudel

Mineralbrunnen AG schließt Standort in Waiblingen
Der „Remstaler“ Sprudel versiegt doch: Die Mineralbrunnen AG Überkingen-Teinach schließt den Standort in Beinstein. weiter
  • 1211 Leser

IHK: Neuer Internetauftritt

Informativer und komfortabler
Die IHK Ostwürttemberg hat ihren Internetauftritt grundlegend überarbeitet. Unter www.ostwuerttemberg.ihk.de steht jetzt ein noch informativeres und komfortableres Service- und Informationsangebot für die regionale Wirtschaft zur Verfügung. weiter
  • 423 Leser

Schul-Kunstfest an der Römerschule

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zum Schuljahresabschluss traf sich die ganze Römerschulgemeinde in und um das Hauptschulgebäude der Römerschule in Straßdorf, um das künstlerische Schaffen Schüler von der ersten bis zur achten Klasse zu bewundern. Zur Ausstellungseröffnung erfreuten Chor und Instrumentalgruppe mit fetzigen Liedern und witzigen Rhythmusspielereien. weiter
  • 102 Leser

Von TRW zu Autoliv

Alfdorfer TRW-Chef Günter Brenner geht zum Wettbewerber
Große Überraschung: Der aus Aalen stammende Vice-Precident Operations und General Manager Günter Brenner verlässt die TRW Automotive GmbH in Alfdorf und wechselt zum Wettbewerber Autoliv, einem großen Konzern mit Sitz in Stockholm/Schweden. weiter
  • 1934 Leser

Neptun tauft 17 Tauchschüler

Schwäbisch Gmünd. Das Tauchteam feierte sein jährlich größtes Fest, die Tauchertaufe, auf der Ranch von Manfred Usbeck in Täferrot. Neptun und sein Gehilfe konnten insgesamt 17 Täuflinge begrüßen.Sie haben im Lauf der letzten zwölf Monate erfolgreich eine Ausbildung im Tauchsportbereich absolvierUnd auch ein frischgebackener Tauchlehrer blieb von Neptuns weiter

Roland Hitzler trifft

Gartenfest des SV Brainkofen mit Siegerehrung
Der SV Brainkofen veranstaltete ein gelungenes Gartenfest. Am Samstagabend wurden die Sieger des Vereinspokalschießen geehrt. weiter
  • 165 Leser

Party mit Bernhard Brink auf dem Marktplatz

Tour de Ländle macht in Schorndorf Station
Die ,Tour de Ländle“ macht am morgigen Sonntag in der Daimlerstadt halt. Ab etwa 15 Uhr werden mindestens 3000 Radler erwartet, die morgens in Vaihingen gestartet sind. weiter
  • 108 Leser

Erlebnisse am Bodensee

Ministranten St. Franziskus, St. Pius und St. Peter und Paul unterwegs
Die Ministrantinnen und Ministranten der Kirchengemeinden St. Franziskus mit St. Pius sowie St. Peter und Paul verbrachten traditionsgemäß erlebnisreiche Tage am Bodensee. weiter

Feuerwehr-Hock

Heubach-Lautern. Heute und morgen ist die Hocketse der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Lautern vor dem Feuerwehrgerätehaus. Fassanstich ist Samstag um 18 Uhr. Wissenswertes von der Freiwilligen Feuerwehr zeigen Infotafeln, und die Feuerwehrmänner sind gerne zur Auskunft bereit. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Als Attraktion für die Kinder gibt es weiter
  • 106 Leser

Die Klosterbergschule läuft

Trotz äußerst schlechter Wetterbedingungen ließen es sich die Schülerinnen und Schüler der Klosterbergschule nicht nehmen, am Event „Die Ostalb läuft“, teilzunehmen. Nach 2000 Runden konnte der stolze Betrag von 135,50 Euro an die Welthunger hilfe überwiesen werden. weiter
  • 164 Leser
Zur Person

Ade, Schule am Ipf

Bopfingen. Verabschiedungen gab es zum Schuljahresende an der Grundschule am Ipf. Burgi Skowranek war 23 Jahre Lehrerin an der Schule. Sie unterrichtete vorwiegend als Klassenlehrerin die Klassen 1 und 2. Ein besonderes Anliegen war ihr dabei das Fach katholische Religion. Schulleiter Lothar Doppelbauer nannte sie eine engagierte, fleißige Lehrerin, weiter
  • 338 Leser

Polizei gibt Senioren Tipps

Polizeioberkommisarin Elena Schurr sprach im Begegnungszentrum Riedäcker über Einbruchsicherung und Telefonbelästigung. Sie informierte über verschiedene Diebstahlsdelikte der letzten Wochen. Mittlerweile wenden die Diebe raffinierte Tricks an, um die überwiegend ältere Personen um Geldbeträge zu erleichtern. weiter
  • 129 Leser

Göppingen von Verkehr entlastet

Neuer B-10-Anschluss in Betrieb genommen/Auch in Faurndau deutlich weniger Autos erwartet
Der neue B-10-Anschluss Göppingen-Zentrum/West wurde gestern eröffnet. Die Planer erwarten davon eine langersehnte Verkehrsentlastung für Göppingen und Faurndau. weiter
  • 5
  • 570 Leser

Schulranzenaktion des Fördervereins

Böbingen. Wohin mit den alten Schulranzen? Jedes Jahr für viele Eltern eine wiederkehrende Frage. Meistens verschwinden sie im Keller oder auf dem Dachboden irgendwo ganz hinten, wo sie nicht stören und im Weg herum stehen. Nach einigen Jahren kommen sie dann meist wieder zu Tage und man fragt sich, warum man nicht gleich den Schulranzen „entsorgt“ weiter
  • 154 Leser

Vermisster wieder zuhause

Schwäbisch Gmünd. Der 21-Jährige aus Gmünd, der seit Mittwoch vermisst wurde, ist wohlbehalten zurück. Nach dem jungen Mann war in der Nacht zum Donnerstag unter Beteiligung von Feuerwehr, Bergwacht, Rettungshundestaffel und Polizei gesucht worden. Ein Polizeibeamter erkannte den Vermissten, als er zu Fuß in Straßdorf unterwegs war. Beamte des Polizeireviers weiter
  • 151 Leser
Zur Person

Verabschiedung von vier Kollegen an der Realschule Heubach

Heubach. Gleich vier Urgesteine des Kollegiums der Heubacher Realschule gingen in den Ruhestand: Elke Schneider, Wolfgang Pfleghard, Karl Schleicher, Wolfgang Fas. Das hieß Abschied nehmen von zusammengenommen runden 150 000 Stunden Unterricht, schätzte Rektor Gerd Veeser. Elke Schneider verbrachte schon ihre eigene Schulzeit in Schwäbisch Gmünd. Seit weiter
  • 745 Leser

So dick wie nie

Programmheft zum „Tag des Schwäbischen Waldes“
Der „Tag des Schwäbischen Waldes“ geht am 14. September zum achten Mal an den Start – und dies so schwergewichtig wie noch nie. 58 Seiten und über 80 Veranstaltungen umfasst das neu erschienene Programmheft. weiter
  • 104 Leser

Volksliedersingen auch bei Regen

Schwäbisch Gmünd. Das gemeinsamen Volksliedersingen am heutigen Samstag, 26. Juli, findet um 17.30 Uhr bei Regen im Mariensaal des Ziegerhof statt, ansonsten im großen Steinkreis. Schon ab 16 Uhr gibt’s Krustenbraten, Bratwürste und Zwiebelfladen. Da es auf dem Ziegerhof, vor allem bei nassem Wetter, praktisch keine Parkmöglichkeiten gibt, werden weiter
  • 117 Leser

Zwei Preise und ein „Oscar“

Für neun Schülerinnnen und einen Schüler der Klasse 9 ist die Schulzeit an der Eichenrainschule in Lindach vorbei. Den Hauptschulabschluss haben in der Tasche: Angela Americano (Preis), Theresa Brand (P) ,Jasmin Gürel (Belobigung), Daniela Haindl, Juliane Maile, Verena Rieß, Melanie Rilke (B), Stefan Seitzer, Kim Strobel und Jacqueline Thuma. Für besondere weiter
  • 182 Leser

Sechs Belobigungen

57 Schüler der Gewerblichen Schule erhalten Fachhochschulreife
57 Schülerinnen und Schüler, darunter sechs mit Belobigung, erlangen am einjährigen Berufskolleg ihre Fachhochschulreife. weiter
  • 171 Leser

39 Mal Mittlere Reife

Berufsfachschüler und Berufsaufbauschüler erhalten Zeugnisse
39 Schülerinnen und Schüler der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd haben die Fachhochschulreife erlangt. weiter
  • 134 Leser

Europaweit einmalig an der Gewerblichen Schule

Die Technikerschüler der Fachschule für Galvano- und Leiterplattentechnik haben ihre Prüfungen abgelegt. Aufbauend auf einer abgeschlossenen Berufsausbildung mit anschließender Berufspraxis oder langjähriger Tätigkeit in einem fachbezogenen Betrieb haben Interessenten in den zweijährigen Fachschulen für Galvanotechnik und Leiterplattentechnik die Möglichkeit, weiter
  • 138 Leser

Zur Fachhochschul- und Mittleren Reife

Abschlussprüfung des BKFH und der Wirtschaftsschule an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd
Mit sehr guten Ergebnissen sind die Abschlussprüfungen an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd ausgefallen: für die Schularten des „Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife (BKFH)“ sowie für die „Wirtschaftsschule“ (Fachschulreife). weiter
  • 294 Leser
Kurz und Bündig
Fest Schwäbischer Albverein Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Lauterburg, veranstaltet am Samstag, 26. Juli, ab 18 Uhr am Festplatz in Lauterburg ein Lagerfeuer. Es spielt der Musikverein Neuler. Für Essen und Trinken ist gesorgt. weiter
  • 1206 Leser
Kurz und Bündig
Gartenfest Der Schützenverein Essingen feiert am Sonntag, 27. Juli, ein Gartenfest am Schützenhaus. weiter
  • 217 Leser

Mit Sport die Angst bekämpfen

Koronarsportgruppe des TSV Oberkochen ist 25 Jahre alt, ihr Ziel: Sicherheit und Selbstfindung
53 Mitglieder hat die Koronargruppe des TSV Oberkochen. Seit 25 Jahren gibt es sie jetzt. 35 Mitglieder sind aktiv dabei, wenn Übungsleiterin Nadja Geisser und der betreuende Arzt Dr. Hans Brennenstuhl immer mittwochs um 18.30 Uhr zur Übungsstunde in die Turnhalle des Ernst-Abbe-Gymnasiums einladen. weiter
  • 203 Leser
Die katholische Kirche Sankt Peter und Paul in Oberkochen präsentiert sich in neuem Outfit. Die Sanierungsmaßnahmen sind komplett abgeschlossen. Nach der Außensanierung hat die Kirche nun auch einen behindertengerechten Zugang erhalten, der Treppenaufgang ist völlig neu gestaltet und die Kirchentüren erstrahlen in neuem Glanz. Die Gesamtinvestition weiter
  • 454 Leser

Start fürs „Café Zuversicht“

Es gibt nun eine ökumenische Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz in Oberkochen. Die Kirchengemeinden und die Samariterstiftung unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. weiter
  • 115 Leser
Kurz und Bündig
Gartenfest Der Verein der Gartenfreunde Oberkochen feiert dieses Wochenende, Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli, ab 15 Uhr (Samstag) und 10 Uhr (Sonntag) sein Gartenfest in der Gartenanlage „Untere Wiesen“. weiter
  • 355 Leser
Kurz und Bündig
Familiensonntag Die Kolpingsfamilie Oberkochen veranstaltet am kommenden Sonntag, 27. Juli, ab 10 Uhr einen Familiensonntag in der Realhütte. weiter
  • 200 Leser
Kurz und Bündig
Yoga im Freien Der Yoga-Verein Abtsgmünd bietet in den Sommerferien jeden Montag von 10 Uhr bis 11 Uhr Qigong und Yoga im Freien (beim Eiskeller in Hohenstadt) an, vorausgesetzt es regnet nicht. Weitere Infos unter Tel. (07366) 6888. weiter
  • 402 Leser
Kurz und Bündig
VHS-Exkursion zu den Fledermäusen Am Montag, 28. Juli, ab 21 Uhr, werden Fledermausarten erwandert. Treffpunkt ist an der Kocherbrücke in Hüttlingen. weiter
  • 211 Leser

Konzept für Seitsberg

Ideen für den Ortsteil im Gemeinderat Hüttlingen präsentiert
Nach Niederalfingen und Sulzdorf kam Seitsberg an die Reihe. Der Gemeinderat Hüttlingen hat eine städtebauliche Rahmenkonzeption für seinen Ortsteil ausarbeiten lassen. Die Ergebnisse wurden im Gemeinderat präsentiert. weiter
  • 225 Leser

Mobilfunkmast kommt

Kompromiss: Handymast am Reuthof wird ab Oktober gebaut
Der 30 Meter hohe Mobilfunkturm des Mobilfunkbetreibers O2 wird am Reuthof in Hüttlingen gebaut. Nach den zweijährigen Verhandlungen wurde, obwohl der Turm am geplanten Ort erstellt wird, ein Kompromiss erzielt. weiter
  • 275 Leser
Kurz und Bündig
DRK und JRK Gartenfest Am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Juli, feiern das Deutsche Rote Kreuz und das Jugendrotkreutz auf dem Schulhof in Elchingen ihr traditionelles Gartenfest. Los geht es am Samstag mit der Sommernachtsparty. Bieranstich ist um 18 Uhr. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen und anschließendem Mittagstisch. Zur Vesperzeit weiter
  • 157 Leser

1000 Gäste bei Mini-Regatta

Abtsgmünd. Optimale Wetterbedingungen lockten gestern Abend gut 1000 Besucher zur 10. Mini-Regatta des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins. Die Zuschauer säumten das Ufer und verfolgten die Fahrt der 508 Segelboote, die die Lein vom Hallgarten bis zur Zehntscheuer durchquerten. Sieger wurde das Boot Nr. 298 von Hermann Schüle aus Pommertsweiler, weiter
  • 732 Leser

Liederkranz Ebnat feiert großes Zeltfest

Das Zeltfest des Liederkranz’ Ebnat hat begonnen. Mit einer Bierprobe und Schlachtplatte startete es am Freitagabend auf dem Schulhof der Gartenschule. Musikalisch unterhielten die Gäste die Gesangvereine aus Elchingen (im Bild), Waldhausen, Großkuchen und Ebnat. Am heutigen Samstag, 26. Juli geht das Zeltfest ab 19 Uhr weiter. Für Unterhaltung weiter
  • 173 Leser

„Ölberg“ bei der Kösinger Kirche wird saniert

Der so genannte Ölberg bei der Kösinger Kirche St. Sola wird restauriert. Inzwischen sind die Figuren aus dem Ölberg entfernt worden. „Der gesamte Ölberg, der unter Denkmalschutz steht, weist sehr starke Putz- und Farbverwitterung auf. Die Biberschwanzziegel müssen teilweise erneuert werden“, berichtet Dino Kunick. Nach der Sanierung und weiter
  • 638 Leser

Bürger müssen nicht zahlen

Gericht: Anliegergebührenforderung der Gemeinde Westhausen verjährt
Nach drei Jahren und zwei Gerichtsverhandlungen haben die Anwohner der Lauchheimer Straße in Westerhofen nun Recht bekommen. Ihren Erfolg feierten die Bürger jetzt mit einem kleinen Straßenfest. Die Gemeindeverwaltung hingegen kann die Urteilsbegründung der Richter auch in zweiter Instanz noch nicht nachvollziehen. weiter
  • 5
  • 247 Leser
Kurz und Bündig
Leere Druckerpatronen Am heutigen Samstag, 26. Juli, sammelt die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallwirtschaft (GOA) von 9.30 bis 11.30 Uhr kostenlos auf dem Lauchheimer Marktplatz leere Druckerpatronen. weiter
  • 356 Leser
Kurz und Bündig
Lippacher Kinderfest Der SV Lippach veranstaltet am Sonntag, 27. Juli, von 13 bis 17 Uhr sein Kinderfest. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Spielstraße, Bastelaktionen, Kinderschminken und auch spannende Kutschfahrten. weiter
  • 296 Leser
Kurz und Bündig
Gottesdienst mit Kirchencafé Am Sonntag, 27. Juli, feiert die evangelische Kirchengemeinde einen Gottesdienst zum Anfang der Sommerferien. Beginn ist um 10 Uhr in der Barbarakapelle in Lauchheim. Im Anschluss ist die Gemeinde zum Kirchenkaffee auf dem Vorplatz der Kapelle eingeladen. weiter
  • 350 Leser
Kurz und Bündig
Torfestle der Bürgerwehr Am Samstag in einer Woche, dem 2. August, ist am Torturm in Lauchheim ab 15 Uhr Torfestle der Bürgerwehr mit Kaffee, Kuchen und Vesper. Die Bevölkerung ist eingeladen. weiter
  • 266 Leser

Engagement der Bürger punktet

Röttingen beeindruckt die Jury und erzielt beim Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Platz 1
Die ganze Dorfgemeinschaft hat mitgeholfen und Röttingen auf Hochglanz poliert. Denn am Freitagmittag wurde die Bewertungskommission des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ erwartet. Dass sich der Einsatz wieder einmal gelohnt hat, zeigt das Ergebnis: Röttingen hat den 1. Platz erreicht und wird zum Bezirksentscheid weiter empfohlen. weiter
  • 352 Leser

Polizei in neuem Look

Hauptkommissar Thomas Maile testet neue, blaue Polizeiuniform
„In Blau siehst Du viel hübscher aus“, sagen die Kindergartenkinder zu Hauptkommissar Thomas Maile, der sich dort um Verkehrserziehung kümmert. Als einziger Polizist im Ostalbkreis trägt er bereits die neue, blaue Uniform. weiter
  • 245 Leser

Abschluss geschafft

Zeugnisse an der Privaten Berufsschule Dr. Engel verteilt
In den letzten Tagen fanden an der Privaten Beruflichen Schule Dr. Engel Aalen an den verschiedenen Berufskollegs und Berufsfachschulen die Abschlussprüfungen statt. Bei den Zeugnisausgaben konnten etliche Preise und Belobigungen vergeben werden. weiter
  • 315 Leser
Polizeibericht
Randalierer unterwegsAalen Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Donnerstag zwischen Mitternacht und 0.30 Uhr bei seinem Streifzug durch die Walkstraße und die Hardtstraße mehrere dort geparkte Fahrzeuge beschädigt, indem er mit Steinen und Blumentöpfen die Scheiben einschlug, auch bei einer Glastür eines Gebäudes in der Walkstraße. Der Mann soll 1,80 weiter
  • 230 Leser

Erste Frau auf der Bergwerks-Lok

SWR1-Moderatorin Janet Pollock war gestern für einen Tag Hilfslokführerin im Tiefen Stollen
Gewöhnlich klingelt ihr Wecker um 3.20 Uhr in der Früh. Um 5 Uhr geht sie auf Sendung. Gestern durfte Janet Pollock bis 6 Uhr schlafen. Ihren Platz vor dem Mikrofon tauschte die SWR1-Moderatorin für einen Tag gegen den Führerstand in der Lok des Besucherbergwerks Tiefer Stollen. Schon nach drei Stunden als Hilfslokomotivführer meinte sie: „Ganz weiter
  • 268 Leser

Wandern am Herrenbach-Stausee

Waldstetten. Rund um den Herrenbach-Stausee wandern Interessierte mit der Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, am Mittwoch, 30. Juli. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Kloster Adelberg. Von dort geht die Wanderung, geführt von Anne und Franz Waibel, rund um den Herrenbach-Stausee und wieder zurück nach Adelberg. weiter
  • 191 Leser

Fassade herausgerissen – Hauch von Freiluftkino

Die Umbauarbeiten im Kinopark sind in vollem Gange. Die Fassade ist derzeit komplett offen, ein Behelfseingang sichert den Kinobetrieb auch während der Umbauarbeiten. Besucher können nun im Foyer ungehindert bis zum Braunenberg blicken – ein Hauch von Freiluftkino. Eine Glasfläche soll den Eingangsbereich in Zukunft mit Licht durchfluten. Auch weiter
  • 339 Leser
Neues vom Spion
Wie schnell laufen wohl Herren um die 50 durch die Innenstadt? Die Stadtverwaltung jedenfalls hat in einer Sitzungsunterlage kürzlich diese Maßeinheit verwendet, um das Parkkonzept für die Innenstadt zu erläutern. Die „Spaziergeschwindigkeit eines Mittfünfzigers“: Das müsste als neue Skalierung eigentlich Standard werden, vielleicht ergänzt weiter
  • 278 Leser
Stadtgespräch

Jutta Heim-Wenzler greift jetzt durch

Es klingt gut, was die versammelte Mannschaft des Bauordnungsamtes am Freitag verkündet hat: Bauherren sollen schnell, unbürokratisch und nachvollziehbar behandelt werden. Man kann zu bestimmten Zeiten ins Bauamt kommen und trifft auf zwei Sachbearbeiter, die sofort für Fragen zur Verfügung stehen. Die Abläufe in der Bauverwaltung sollen vereinfacht weiter
  • 150 Leser
namen und nachrichten
Thomas Saur und Uwe Debler Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Georg Ruf haben den Rosenberger Bürgermeister Uwe Debler (re.) und den Bürgermeister der Gemeinde Wört, Thomas Saur (li.), für 25 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt. Saur ist gebürtiger Aalener und legte 1988 die Staatsprüfung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg weiter
FRAGE DER WOCHE
Barack ObamaAm Donnerstag haben sich in Berlin über 200 000 Menschen die Rede des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama angehört. Wir haben Menschen in der Aalener Innenstadt gefragt: Glauben Sie, dass Obama eine Chance auf die Präsidentschaft hat? Womit hängt seine Beliebtheit zusammen?Ann-Katrin Kronmüller undBenjamin Köhnlechner weiter

Kein Ausbau der Ebnater Steige

Nach dem Nein aus Unterkochen wird die Stadt wohl keine Pläne für den Ausbau der Ebnater Steige erstellen. Dies erklärt Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (CDU) gestern. Die Forderung nach einer Sperrung der L 1084 für Laster weist sie aber zurück. weiter
  • 3
  • 234 Leser

Neue Gasleitung notwendig

Bahnhofstraße auf Höhe der Firma Nubert einseitig ab Montag gesperrt
Ab kommenden Montag wird die Bahnhofstraße zwischen der Eduard-Pfeiffer-Straße und der Georg-Röhm-Straße für zwei Wochen stadteinwärts gesperrt. Der Grund: die Gasleitung muss erneuert werden, weil sie undicht ist. weiter
  • 522 Leser

Bauamt will mehr Service bieten

Servicebüro für Anfragen, klare Zuständigkeiten und kurze Verwaltungswege werden angestrebt
Die Bauverwaltung will bürgerfreundlicher werden. Dies hat Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (CDU) gestern mit dem Team des Bauordnungsamtes erklärt. Dieses ist künftig allein für Anfragen zuständig. Mit einem Service-büro Bau, einfacheren und schnellen Verfahren und einer einheitlichen Linie soll die Arbeit des Bauamtes verbessert werden. weiter
  • 430 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: FerienprogrammDie Sommerferien haben begonnen. Die GT befragte Passanten zum Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Gmünd und Umgebung: Gibt es in den Ferien genügend Angebote für Kinder und Jugendliche? Nutzen Sie Angebote des Kinderferienprogrammes?von Max Länge und Simon Stauss weiter

D

ie Sonne strahlte gestern Abend vom blauen Himmel, als Aalens Erste Bürgermeisterin Jutta-Heim-Wenzler das 27. Südtiroler Weinfest auf dem Spritzenhausplatz eröffnete. Pünktlich zum Festbeginn war eine Delegation der Südtiroler Tourismusregion Latsch-Martell angekommen, an deren Spitze Hansjörg Dietl, Präsident des Tourismusvereines Latsch-Martell, weiter
  • 178 Leser
Katholische KircheRaum AalenHeilig-Kreuz-Kirche Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Vorabend-Eucharistiefeier , So, 10.30 Uhr, keine EucharistiefeierOstalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, WortgottesfeierPeter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, kein GottesdienstSalvatorkirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier, - keine kleine Kirche im MeditationsraumSt. Augustinus-Kirche weiter
  • 466 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Ursula Kohnle, Pastoralreferentin in Bopfingen Eine neue, weitere Form von Reichtum muss her! Immer mehr Menschen klagen über Stress und „burn out“-Symptome. Wer Überstunden reduzieren will, gefährdet seinen Arbeitsplatz. Mir fällt auf, egal in welchem Bereich jemand tätig ist: Es wird immer mehr Arbeit auf immer weniger Menschen verteilt. weiter
  • 267 Leser
Neues Feldkreuz Am heutigen Samstag, 26. Juli, um 18.30 Uhr, feiert der Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen auf dem Hohenberg die 22. Bergmesse. Pfarrer Stefan Ziellenbach wird dabei das neue, sieben Meter hohe Feldkreuz der Familie Buchstab weihen. Im Anschluss an den Gottesdienst werden Fahrzeuge gesegnet und Kräuterbüschel geweiht. Anschließend lädt weiter
  • 279 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr & 11.00 Uhr & 19.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr.Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, EucharistiefeierMargaritenhospital Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr.Poln. Gemeinde (Barmherziger Jesu) Schwäbisch Gmünd, So, weiter

Gäste aus Barnsley

Schwäbisch Gmünd. Gäste aus der englischen Partnerstadt Barnsley werden am Montag, 28. Juli, in Schwäbisch Gmünd erwartet. Zur Begrüßung gibt es einen Empfang in der Spitalmühle, am Dienstag wird sie Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Prediger willkommen heißen. weiter
  • 202 Leser

Hilfe für Opfer dubioser Tricks?

„Bundesverband Deutscher Vertriebsfirmen“ reagiert auf unsere SchwäPo-Serie
Unsere SchwäPo-Serie „Tricks dubioser Firmen“ stößt auch beim „Bundesverband Deutscher Vertriebsfirmen e.V.“ (BDV) auf ein positives Echo. Der BDV ist Berufsverband eben jener Unternehmen, die sogenannte „Kaffeefahrten“ und ähnliches anbieten. Der BDV will sich jedoch von „negativen Auswüchsen“ distanzieren weiter
  • 5
  • 1092 Leser

Wasserspaß am Bäderbrunnen

„Jetzt endlich wird wohl der Brunnen sein herrliches Wasser spenden dürfen, und die muntere barfüßige Kinderschar wird noch ebenso munter herumtummeln ... .“ Das hat Clara Mörike, die Schwester des bekannten Dichters Eduard Mörike, im Jahr 1899 in einem Brief geschrieben, gibt Rolf Biebl im Lorcher Heimatbuch an. Wie damals tummeln sich weiter
  • 115 Leser

Viele treue Dozenten

Volkshochschule Schwäbisch Gmünd ehrt langjährige Mitarbeiter
Bei einem fröhlichen und gut besuchten Fest ehrte die VHS zahlreiche langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. weiter

Sie helfen und unterstützen

Ehrenamtlichen in der Seniorenarbeit gedankt – neue Einrichtungsleiterin vorgestellt
Zu einem Dankeschön-Treffen lud Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold am Freitagnachmittag die ehrenamtlich Tätigen in der Senioren- und Behindertenarbeit in die Josef-Leicht-Begegnungsstätte ein. weiter
  • 417 Leser
Polizeibericht
Mutmaßlicher DealerSchwäbisch Gmünd. Die Polizei nahm am Donnerstag einen 37-jährigen Deutschen fest, der im Verdacht steht, gewerbsmäßig mit Drogen gehandelt zu haben. Der Mann war seit geraumer Zeit im Visier der Rauschgiftermittlungsgruppe Schwäbisch Gmünd. Mit dem Hauptverdächtigen zusammen wurden gleichzeitig zwei mutmaßliche Mittäter im Alter weiter

Nach ökologischen Aspekten

Bezirksbeirat Wetzgau-Rehnenhof informierte sich über Weleda
Abschied nehmen musste der Bezirksbeirat Wetzgau/Rehnenhof auf seiner letzten Sitzung vor den Ferien von Franz Seeberger, der sich von seinem Amt entbinden ließ. Sein Nachfolger wurde Eduard Bertsch. Anschließend ging es um die Weleda-Pläne. weiter

Fast alle haben eine Lehrstelle

Abschluss am Berufsausbildungswerk in Schwäbisch Gmünd
September 2005: 25 junge Menschen beginnen im Berufsausbildungswerk Schwäbisch Gmünd (BAW) eine Ausbildung. Am Freitag feierten sie ihren erfolgreichen Abschluss. weiter
Kurz und Bündig
Festival Porto Alegre 2006 - dieses Treffen des Ökumenischen Rates bildet den thematischen Ausgangspunkt des Gemeindegottesdienstes am Sonntag, 27. Juli, um 10.15 Uhr in der Augustinuskirche. Dekan Immanuel Nau hält die Predigt. Die fünf Musiker der „Groove Connection“ unter Leitung von Frank Balint übernehmen die musikalische Gestaltung weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Betreuung Das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu bietet auch an diesem Samstag, 26. Juli. von 10 bis 13 Uhr die Kinderbetreuung im Jugendhaus (1. Stock) an. Das Wippidu-Team freut sich auf Malen, Basteln, Spiel und ein wenig Sport mit ihren Kindern. Und für die Eltern bietet das natürlich auch ein wenig Entspannung bei den samstäglichen Besorgungen. weiter
  • 260 Leser
Kurz und Bündig
Jugendkirche Am Sonntag, 27. Juli von 20 bis 20.45 Uhr lädt die Ökumenische Jugendkirche wieder ein zu einem Stationsgottesdienst in die Johanniskirche mit Pfarrer Friedrich Wallbrecht. Eingeladen sind besonders Jugendliche und auch Ältere, die noch nicht in den Urlaub abgefahren sind, die sich aber unterwegs zum Glauben Gedanken machen möchten. weiter
  • 832 Leser

Paten lehren Erstklässler die Sprache

„Sprachpaten“gesucht für ein Projekt des Deutschen Kinderschutzbundes und der Klösterleschule
„Sprachpaten“ nehmen sich einen Nachmittag in der Woche Zeit für Erstklässler mit Sprachproblemen. Was anderswo schon funktioniert, nehmen der Kinderschutzbund und die Klösterleschule nun in Schwäbisch Gmünd in Angriff. Die größte Hürde, das Vertrauen, scheint durch den Wunsch der Eltern nach Hilfe nehmbar. weiter

Casablanca im Glas und auf Leinwand

Vor der Sommerpause gab’s den Klassiker schlechthin – Im September geht es mit „Keinohrhasen“aktuell weiter
„Casablanca“. Ein Filmklassiker, der weltweiten Kultstatus genießt. Mit keinem Geringeren verabschiedete sich die KinoZeitung in die Sommerpause. Passend zum Film gab’s vorab Casablanca, den Cocktail. Hintergrundinformationen zum Kultfilm lieferte Kinokenner Dr. Bernd Kleinhans. weiter

„Außerordentlich wichtig“

Schwäbisch Gmünd. Die Flex-Fonds Gruppe ist aus dem Investorenwettbewerb um die Landesgartenschau ausgeschieden. Darüber habe Oberbürgermeister Wolfgang Leidig den aus Gmünd stammenden Flex-Fonds-Vorstand Gerald Feig informiert. Das teilte gestern ein Vertreter der Flex-Fonds-Gruppe mit und bestätigte damit die Meldung der GMÜNDER TAGESPOST vom Freitag. weiter
  • 154 Leser

Baldung auf Zeit fasziniert im Museum

Viele Besucher bei der Ausstellungseröffnung am Freitagabend im Prediger
Ein herrlicher Sommerabend und jede Menge Kunstgenuss in Schwäbisch Gmünd. Vom Abschlusskonzert des Orgelimprovisationswettbewerbs im Münster direkt zur Eröffnung der Baldung-Ausstellung ins Museum und am späteren Abend noch zum Nachkonzert in St. Franziskus. Nicht alle der vielen Besucher im Prediger gönnten sich diesen Marathon, blieben gerne noch weiter
  • 322 Leser
im blick: Der Neubau am Marktplatz

Glas, warum nicht?

Eine Hausfront so ganz ohne Backstein, Fachwerk, Putz – nur aus Glas? Die Entscheidung des Gemeinderats, wie das Haus am Eingang der Bocksgasse vom Marktplatz her aussehen soll, wird für Diskussionen sorgen. Passt so etwas Supermodernes direkt neben den Barock-Bau des Mohren-Naze und gegenüber der Johanniskirche? Hätte man nicht doch eine historisch weiter
  • 127 Leser

Stimmungsvolle Partynacht

Das laue Sommerwetter sorgt für eine gelungene Partynacht im Stadtgarten
Ein lockerer Abend, ungezwungene Atmosphäre, gute Musik. Das haben die Veranstalter vom Congress-Centrum Stadtgarten den Besuchern der Partynacht versprochen. Und gehalten. Das Wetter spielte mit, die Gäste waren gut gelaunt, und die Band „Bambolea“ verbreitete Urlaubsstimmung. weiter
  • 178 Leser

Die Achillesferse ...

Paracelsus empfahl sie wegen ihrer schweißtreibenden Wirkung, Sebastian Kneipp hielt sie für förderlich bei Magen- und Darmbeschwerden. Und Shakespeare hätte vielleicht gesagt: Es war die Wegwarte und nicht die Kornblume. Vielen botanisch interessierten GT-Lesern war dies gestern aufgefallen, beim Bild auf der ersten Lokalseite, viele haben sich zu weiter
  • 145 Leser
Hohenloher Streifzüge
Der schlaue Fuchs erreicht sein ZielEs ist geschafft: Schwäbisch Hall darf sich Hochschulstadt nennen. Denn am Dienstag wurden in Heilbronn von OB Pelgrim, Wissenschaftsminister Frankenberg und Rektor Schröder die Verträge mit der Hochschule Heilbronn unterzeichnet, die die Gründung einer Haller Außenstelle besiegeln.Für dieses Ziel hatten Stadt, Landkreis weiter
  • 127 Leser

Tödlicher Sturz: Mann überrollt

Aalen. Wie berichtet kam es in der Nacht auf Sonntag, kurz vor 2 Uhr, zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 41-Jähriger nach einem Sturz von einem Parkdeck gestorben ist. Der Mann stürzte dabei etwa sechs Meter in die Tiefe. Er wurde von Passanten auf einem Parkplatz eines Einkaufcenters an der Wilhelm-Merz-Straße schwerverletzt aufgefunden. Noch weiter
  • 159 Leser

Gruß aus der Provinz

Eigentlich wollten wir ja nicht nochmal über Kurt Beck schmunzeln. Aber jetzt hat er im Sommerinterview wieder so einen Satz gesagt: „Der Löwenanteil der Republik ist Provinz. Gott sei Dank, denn Metropolen wären keine, wenn sie nicht in Provinzen lägen.“Wir lassen uns das noch einmal auf der Zunge zergehen. „Metropolen wären keine, weiter
  • 201 Leser

Bürger kritisieren Geruchsbelästigungen

Am Bau eines Hähnchenmaststalls entzündeten sich die Gemüter im Wörter Gemeinderat
Der Bau eines Hähnchenmaststalls für 37 000 Tiere stand im Fokus der jüngsten Gemeinderatssitzung in Wört. Im Hirschhof will ein Landwirt seinen Bestand deutlich ausweiten. Zwei Anwohner übten Kritik am geplanten Bauvorhaben. weiter
  • 124 Leser

Gemeinderat gegen Antrag

Ruppertshofen. Einstimmig abgelehnt wurde im Ruppertshofener Gemeinderat der Bauantrag zur Errichtung einer Funksende- und Empfangsanlage für den Digitalfunk der Behörden. „Die neue Technik ist wichtig für Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei“, erklärte Bürgermeister Peter Kühnl. Die Notwendigkeit sah Ralf Bähr dagegen nicht. „Warum weiter
  • 135 Leser

Viel über Erntemaschinen gelernt

Feuerwehrsenioren aus Alfdorf, Leinzell, Lorch und Ruppertshofen unterwegs
Die Altersabteilungen der Feuerwehren aus Alfdorf, Leinzell, Lorch und Ruppertshofen besuchten die Firma AGCO GmbH in Marktoberdorf. Dort werden in der modernen Fertigungsstätte Traktoren und Erntemaschinen für die Landwirtschaft hergestellt und unter dem Namen Fendt vertrieben. weiter
  • 297 Leser

Eine steife Brise Rock beim Hafenfest

Alpenrocker Hubert von Goisern machte auf seiner „Linz-Europa-Tour“ in Stuttgart halt
Rechtzeitig zum Stuttgarter Hafenfest ist auch der österreichische Alpenrocker Hubert von Goisern am Neckar aufgetaucht. Im Rahmen seiner „Linz-Europa-Tour- 2007-09“, die ihn mit dem Schiff quer durch die Häfen Europas führt. Endziel: die Europäische Kulturhauptstadt Linz 2009. weiter
  • 5
  • 201 Leser

Voll Spannkraft und Lebendigkeit

Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble konzertierten mit großer Hingabe in der Gmünder Augustinuskirche
Musik voller Spannkraft und Lebendigkeit durfte das Gmünder Publikum am Donnerstagabend beim Konzert des Balthasar-Neumann-Chores und -Ensembles in der Augustinuskirche genießen. Drei Kantaten und die große fünfstimmige Motette „Jesu, meine Freude“ hatten die beiden hoch gelobten Ensembles unter der Leitung von Thomas Hengelbrock mitgebracht. weiter
  • 243 Leser
Schaufenster
Chinesische MalereiIn seiner neuen Ausstellung stellt der Kunstverein Aalen zwei chinesische Maler vor. Zeng Mi gilt als einer der großen Neuerer der freien expressionistischen Tuschemalerei in China. Zeng Chen Liang ist ein chinesischer Porzellanmaler der Gegenwart. Er übernimmt seine Motive aus der Tradition der Bunjin Malerei, die während der Ming weiter
  • 223 Leser

Von Politik bis Walgesänge

Beim SWR2 Studiobrettel XXL auf Schloss Kapfenburg wurde es mit Annamateur und den Außensaitern heiß
Zum Anwärmen einer doch eher kühlen Open-Air-Nacht eröffnete der Direktor der internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg, Erich Hacker, das SWR2 Studiobrettl XXL mit seinem Saxophon. Danach wurde es mit Annamateur und den Außensaitern richtig heiß. weiter
  • 586 Leser
Zwischenruf
75 FreundeWolfgang Nußbaumer75 Freunde müsst ihr sein. Auf diese Zahl haben sich die Gründerväter eines Fördervereins für die Stiftung Schloss Fachsenfeld vorerst beschränkt. Eine handverlesene Gesellschaft also, die dem kulturellen Innenleben des einstigen Adelssitzes derer von Koenig-Fachsenfeld langfristig Stabilität garantieren soll. Quasi als Gralshüter weiter
  • 206 Leser

Hohe Zuschüsse fürs Dorfhaus

In Nordhausen wird das alte Schulhaus abgebrochen und durch ein Dorfhaus ersetzt
Im Unterschneidheimer Teilort Nordhausen soll das alte Schulhaus abgebrochen und durch ein Dorfhaus ersetzt werden. Nachdem jetzt der Bewilligungsbescheid für die beantragten Fördermittel aus dem Ausgleichsstock einging gab die Verwaltung grünes Licht für den Abbruch. weiter
  • 111 Leser

Stadt empfängt Deutsche Meister

Die HipHop-Tanzgruppe WoMans Work wurde auf der „Belle Etage“ empfangen
Die Tanzgruppe WoMans Work hat sich den Titel Deutscher Meister im HipHop StreetDance ertanzt und sich damit für die Teilnahme an der WM in Las Vegas qualifiziert. Aus diesem Anlass gab die Stadt Ellwangen für die Formation der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) einen Empfang auf der Belle Etage im Palais Adelmann. weiter
  • 216 Leser

Tradition der „Albbrigade“

Ellwangen. Die Tradition der Panzergrenadierbrigade 30 „Albbrigade“ soll mit Unterstützung der Stadt Ellwangen, des Standortältesten Ellwangen und des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Ellwangen auch nach der Auflösung fortgeführt werden. Jährlich am „Tag des offenen Denkmals“ in der Stadt Ellwangen, erstmals am 14. September weiter
  • 169 Leser

Für Baseball begeistert

„Play Ball!“-Liga 2008 ging jetzt zu Ende
Mit einem gemütlichen Spaßnachmittag ist die „Play Ball!“-Liga 2008 zu Ende gegangen. Bei schönem Wetter wurden die 25 Schüler und Schülerinnen nicht nur kulinarisch versorgt, sondern durften sich auch noch im Spiel gegen ihre eigenen Trainer beweisen. weiter
  • 133 Leser

Auf Lorch folgt Wäschenbeuren

Kreisstraße zwischen Maitis und Wäschenbeuren bald gesperrt
Wenn die B-297-Ortsumfahrung Lorch ab Mitte August geöffnet ist, wird die Kreisstraße 1405 zwischen Maitis und Wäschenbeuren gesperrt. Dort stehen Arbeiten am Fahrbahnbelag an. Die Gemeinde Wäschenbeuren beobachtet derweil die Entwicklung des Verkehrs genau. weiter

50 Freizeitradler machten mit

Adelmannsfelden. Die Sportwoche des TSV Adelmannsfelden kommt wie immer gut an.An der Fahrradausfahrt für Jedermann und -frau nahmen jetzt rund 50 begeisterte Freizeitradler teil. Zwei Fahrstrecken hatten die Organisatoren angeboten: eine kürzere Strecke für Familien mit Kindern von knapp 15 Kilometern Länge und eine für geübte Pedalritter über rund weiter
Wir gratulieren
AmSamstag:Aalen. Heinrich Christ, Brucknerstr. 34, zum 85. Geburtstag; Rosa Bandtel, Baiersteinstr. 17, zum 90. Geburtstag; Ottilie Matt, Saumweg 13, zum 80. Geburtstag; Gerhard und Waltraud Olszowski, Michael-Braun-Ring 168, zum 50. Hochzeitstag.Aalen-Wasseralfingen. Josef und Ursula Mattburger, Rhönstr. 20, zum 50. Hochzeitstag.Oberkochen. Anna Klostermann, weiter
  • 234 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 26. JULI SCHWÄBISCH GMÜNDLilli Streckert, Hospitalgasse 34, zum 99. Geburtstag.Sofie Eichele, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 96. Geburtstag.Katharina Timler, Klarenbergstraße 240, zum 82. Geburtstag.Elsa Sattler, Znaimer Straße 12, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Anna Schmidt, Weichselstraße 45, Bettringen, zum 81. Geburtstag.Philipp Stutzmann, weiter
  • 105 Leser

Gute Berufskolleg-Jahrgänge

Verabschiedungsfeier der Privaten Beruflichen Schule Dr. Engel in Gmünd
In einer Feier in der Gaststätte „Schützenhaus Hölltal“ wurden 32 Absolventen des staatlich anerkannten Kaufmännischen Berufskollegs II sowie 16 Absolventen des staatlich anerkannten Berufskollegs für informations- und kommunikationstechnische Assistenten der Privaten Beruflichen Schulen Dr. Engel verabschiedet. weiter
  • 453 Leser

Kinderchor St. Cyriakus auf dem Kolpinghaus

Der Kinderchor der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen verbrachte eine Nacht auf dem Kolpinghaus. Natürlich war Würstchen grillen am offenen Feuer angesagt und anschließend ein Fußballspiel, bei dem selbstverständlich die Väter mit von der Partie waren. Nachdem sich die Eltern dann auf den Heimweg gemacht hatten, spielten die Kinder weiter
  • 142 Leser

HG: Kurt Ströbel

Mit einer stimmungsvollen Feier wurde Kurt Ströbel nach über 40 Jahren im Schuldienst und 35-jähriger Tätigkeit als stellvertretender Schulleiter am Ellwanger Hariolf-Gymnasium in den Ruhestand verabschiedet. Für den Festakt hatten sich Vertreter der ganzen Schulgemeinde versammelt.Nach dem Auftritt der Trommelgruppe und Tänzern der 6. Klasse, würdigte weiter
  • 147 Leser

Verabschiedungen und Jubiläen am Peutinger-Gymnasium

Ellwangen. Mit Dr. Gerhard Kenntner und Reinhold Mayer gehen zwei erfahrene Pädagogen des Peutinger-Gymnasiums in den Ruhestand. Beide Lehrer haben jeweils über drei Jahrzehnte hinweg Generationen von Schülern unterrichtet.⁄ „Was Sie für Schülerinnen und Schüler getan haben, das ist schon eine ganze Menge“, formulierte Schulleiter weiter
  • 394 Leser
Ellwangen ins Herz geschlossen haben Urlauber aus Belgien, die bereits seit 14 Jahren hier regelmäßig ihr Quartier aufschlagen. Und weil’s so schön ist und Gastronom und Hansdampf-in-allen-Gassen Asma Gebreloel ihnen auch schon freundlich zur Seite stand, sind sie am Mittwoch vor Asmas Café Punto in der Marienstraße aufgetreten, zur großen Freude weiter
  • 238 Leser

Bebauung sofort möglich

Auf Lederfabrik-Areal startet die Langzeitmessung des Grundwassers
Die Bodensanierung auf dem ehemaligen Gelände der Lederfabrik wurde kurz vor der Ipfmesse abgeschlossen. Nun hat dort das dreijährige „Monitoring“ begonnen. Dabei wird das Grundwasser untersucht und so festgestellt, ob die Sanierung gefruchtet hat. weiter
  • 306 Leser

Ohne Fernseher und Handy

Zeltlager Zimmerbergmühle – 60 Jahre und trotzdem jung – Lagerleiter erzählen
ZBM heißt die Zauberformel. Den Insidern entlockt sie Begeisterung. Mit glänzenden Augen erzählen sie – auch auf dieser Seite – von Lagerfeuern, Geländespielen, gemeinsam verbrachten Stunden. ZBM steht für Zimmerbergmühle und ganz speziell für das Zeltlager, das es seit 60 Jahren dort gibt. weiter

Tradition und Erinnerungen

Betreuerin Katja Richter: „Es war ein Virus, der mir mit gerade mal zehn Monaten eingeimpft wurde. Mein Vater, Altbetreuer und Zeltlager-Urgestein Wörner, verbrachte 26 Jahre lang, drei Wochen seines Urlaubs im Zeltlager (erst Burghardsmühle, dann Zimmerbergmühle). Klar, dass die Familie alljährlich ihren Sommerurlaub dort verbrachte. Für mich weiter
  • 190 Leser

„ZBM-Junkie“ Diebo erzählt

Einmal „Zimmi“, immer „Zimmi.“ Man wird die Wortschöpfung „Zimmi“ vergeblich googeln, denn der Begriff steht für den Zimmerbergmühlen-Junkie, den es jeden Sommer an ein kleines Rinnsal im Tal hinter Pommertsweiler treibt, wo er seine Jahresdosis „Bühlerpower“ mental und physisch in sich aufsaugt, um damit weiter
  • 179 Leser

Melita Schmidt

Ellwangen-Pfahlheim. Melita Schmidt aus Pfahlheim konnte am vergangenen Dienstag ihren 102. Geburtstag feiern.Die aus der Ukraine stammende Jubilarin beging dieses besondere Wiegenfest im kleinen Kreis, zusammen mit ihrer Tochter Linda Jungkind und deren Mann Silvester in der Ehrenpreisstraße.Melita Schmidt stammt aus einer Landwirtschaftsfamilie. Ihr weiter
  • 157 Leser
Woiza

Spezialitäten

Ein Thema, das vor jeder Kommunalwahl in Ellwangen auf den Tisch des Rathauses kommt, ist die „doppelt unechte Teilortswahl“.Dieses Relikt aus Eingemeindungszeiten wird von den einen heiß geliebt, von den anderen dem Müllhaufen der jüngeren Geschichte zugewiesen, lässt aber letztendlich kaum jemanden kalt.Gut gemeint ist bekanntlich manchmal weiter
  • 320 Leser

Übernachtung und Familienwanderung

Alfdorf. Bei einer Übernachtung konnten sich die Schulanfänger von ihrem Kindergarten St. Martin in Alfdorf verabschieden. Der Indianerstamm hatte zum Zelten in den Garten eingeladen. Bis es soweit war, haben sich die kleinen und großen Indianer die Zeit beim Traumfänger Basteln, Kopfschmuck Bedrucken und Grillen vertrieben. Als es dunkel wurde, ging weiter
  • 139 Leser

„Technik im Haushalt“

Eine Ausstellung, Schnitter- und Kartoffelfest
Noch bis 9. November zeigt das Rieser BauernmuseumMaihingen unter dem Titel „So geht’s leichter! – Technik im Haushalt“ eine Sonderausstellung über die Elektrifizierung und Technisierung des Haushalts seit Anfang des 20. Jahrhunderts, wobei die rasanten Entwicklungen der 1950er- und 1960er-Jahre im Mittelpunkt stehen.Elektrisches weiter
  • 432 Leser
Campingplatz Hammerschmiede-SeeInmitten einer Seenplatte erstreckt sich das Campingplatzgelände, aufgeteilt in Jugendplatz mit Feuerstellen und Familienplatz. Der Familienplatz liegt direkt am See. Für Durchgangs- und Feriencamper sind ca. 100 Stellplätze vorhanden. Der Dauercampingplatz ist terrassiert und von Wäldchen umschlossen (ca. 160 Plätze). weiter
  • 408 Leser
Und darauf freut sich Isabel Hensch, 5 Jahre, aus Oberkochen in ihren Ferien:„Ich gehe in den Ferien mit meiner Familie ins Freibad und in die Wilhelma nach Stuttgart. Worauf ich mich besonders freue, ist der Besuch im Schwabenpark und im Legoland.“ (Text/Foto: hubi) weiter
  • 700 Leser

Rasante Fahrt

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Sommerrodelbahn Kaisersbach
Ein Ausflugsziel für Familien, Vereine und Gesellschaften ist die Sommerrodelbahn Kaisersbach. Schulklassen können von hier herrliche Ausflüge an den Ebni- und auch den Aichstrutsee machen. Ideal auch für Kindergeburtstage: Rutschbahn, Grillstelle und große Spielflächen laden ein.Auf ca. 350 m Länge fährt man mit rasanter Geschwindigkeit durch sieben weiter
  • 458 Leser
Wie Moritz Eisele, drei Jahre, aus Degenfeld seine Ferien verbringt:„Wir fahren mit dem Auto in den Urlaub. Mit dem Wohnmobil. Da will ich mein Spielzeug mitnehmen und spielen. Mein Flugzeug nehme ich mit. Aber das ist kein Richtiges. Wir fahren ans Meer und ich habe eine Badehose gekriegt. Eine Schwarze, die ist voll cool. (Text/Foto: wes) weiter
  • 781 Leser
Was Bianca Dosch, 10 Jahre, aus Schrezheim in den Ferien macht:Ich freue mich schon die ganze Zeit auf die großen Ferien. Einige schöne Veranstaltungen im Kinderferienprogramm werde ich mir raussuchen. Baden gehen will ich natürlich auch ziemlich viel. Aufregend wird sicher der Besuch in der Wilhelma mit den Gorillas und Eisbären. Mit meinen Eltern weiter
  • 425 Leser
Miedermuseum Heubach„Von der Wespentaille zur zweiten Haut“ könnte man die Präsentation des Miedermuseums im Heubacher Schloss zusammenfassend titulieren. In stilvollem Ambiente und mit moderner Museumskonzeption wird die Geschichte des Mieders ausgehend vom 19. Jahrhundert bis heute dokumentiert. weiter
  • 295 Leser

Grillen – die chilenische Methode

Wie ohne Fönen, Grillanzünder oder Chemie eine gute Glut gelingt: mit einer Zeitung, einer Flasche und einem Streichholz
Grillen ist das Beste am Sommer. Doch bis die Glut in Grillzustand ist und man das Fleisch auflegen kann, das macht schon einige Mühe. Wenn man mit Fönen, Grillanzünder und einer Grillkurbel durch ist, dem sei die chilenische Methode ans Herz gelegt.Dafür benötigt man weder Chemie oder technischen Schnickschnack, sondern lediglich eine Zeitung (nicht weiter
  • 465 Leser

Erstes Partyfloß

Der erste schwimmende
Mitte Juli ist es frisch aus der Werft in Stuttgart eingetroffen: Das erste StuttgarterPartyfloß. Um 1900 wurde die Flößerei auf dem Neckar eingestellt.Nun lebt eine alte Tradition wieder auf und die Region Stuttgart wird um eine Attraktion reicher. Somit stellt das Wassergefährt einige Rekorde auf: als erstes Floß auf dem Neckar seit 1900, erstes Floß weiter
  • 479 Leser

Kühles Bier unter den Kastanien

Die Geschichte des Biergartens beginnt bei den findigen Brauern, die auch im Sommer nicht aufs Bier verzichten wollten
Die Geschichte des Biergartens ist süffig und beginnt damit, dass die Brauer anno 1539 vor das Problem gestellt wurden, dass sie nur noch zwischen Michaeli und Georg brauen durften, also lediglich vom 29. September bis zum 23. April. In den Sommermonaten war das Bierbrauen laut bayerischer Bierverordnung verboten, da durch das Sieden eine erhöhte Brandgefahr weiter
  • 246 Leser
Wie Marvin Wünsch, 6 Jahre, aus Eigenzell seine Ferien gerne verbringt:„Zusammen mit meinen Freunden will ich viel Fußball spielen. Ich will auch wieder beim Ferienprogramm mitmachen und da was Neues erleben. Da kann ich sicher andere Jungs kennenlernen und mit denen was unternehmen. Viel schwimmen im Kressbachsee, Fahrrad fahren und malen hab weiter
  • 338 Leser
Dino-Lukas Ostojic, 9 Jahre, aus Oberkochen ist gespannt aufs Zelten:„Ich werde in den Ferien mit meinen Eltern und Großeltern eine dreitägige Fahrradtour an den Hammerschmiedesee machen, wo wir dann auch zelten. An einem Tag werde ich mit meinen Eltern in den Europapark fahren. Cool!! Da ich gerne ins Freibad gehe, werde ich die Freibäder in weiter
  • 461 Leser
Marc Bauer, 8 Jahre, Schüler aus Herlikofen freut sich auf die Ferien:„Ich gehe zuerst ins Paulushaus zu einer Ferienfreizeit und im September besuche ich das Fußballcamp in Herlikofen. Einige meiner Klassenkameraden sind auch mit dabei. Außerdem freue ich mich auf das Spielen mit meinen Freunden.“ (Text/Foto: mh) weiter
  • 758 Leser

Fest in Bartholomä

Bartholomä. Der Liederkranz Batrholomä bietet am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Juli, sein Straßenfest in der Amtsgasse. Das Fest beginnt am Samstagabend um 18 Uhr mit dem Fassanstich. Am Sonntag, 26. Juli, ab 10.30 Uhr, ist Frühschoppen und nachmittags, ab 15 Uhr, Unterhaltung mit dem Chor und dem Musikverein Bartholomä. Der Verein hält ein reichhaltiges weiter
  • 134 Leser

Bergbau erleben

Im Besucherbergwerk Tiefer Stollen in Aalen gibt’s viel zu sehen
Das Besucherbergwerk Tiefer Stollen in Aalen-Wasseralfingen ist ein ideales Familien-Ausflugsziel auf der Schwäbischen Ostalb.Die Kinder sind schon ganz aufgeregt, wenn sie mit Helm und Umhang ausgestattet in die Grubenbahn einsteigen dürfen. Mit einem „Glück auf“ fahren dann die Besucher in die ehemalige Eisenerzgrube „Wilhelm“ weiter
  • 435 Leser

Faszination Höhle

In Giengen befindet sich eine der längsten Schauhöhlen
Ein Besuch in Giengen-Hürben mit einer der längsten Schauhöhlen Süddeutschlands, dem Tropfsteinparadies Charlottenhöhle, ist mit der Fertigstellung der interaktiven Erlebnisausstellung „Faszination Höhle Mensch Natur“ im neuen Höhlen-Schau-Land noch lohnender geworden. Seit dem 13. Juli ist die Erlebnisausstellung für Besucher geöffnet. weiter
  • 487 Leser
Freibäderin der RegionHirschbachbad Aalen, Öffnungszeiten: Juni bis August 9 bis 20.30 Uhr; Frühschwimmen: dienstags ab 6.30 Uhr, auch bei schlechtem Wetter; Tel. (0 73 61) 6 42 75Freibad Aalen-Unterrombach, 9 bis 20.30 Uhr, Tel. (0 73 61) 4 14 00Spieselfreibad Aalen-Wasseralfingen, 9 bis 20.30 Uhr, Tel. (0 73 61) 7 52 44Freibad Bopfingen-Trochtelfingen, weiter
  • 463 Leser

Ferien mit Kultur

Im Schwäbisch Gmünder Hölltal
Ferien mit Kultur im Schwäbisch Gmünder Hölltal mit einem Schiff, viel Liebe, einem König ohne Königreich, Rittersagen und Legenden, einem echten Zirkuszelt, Piraten mit Diplom, einem spielfreudigen Schauspielteam und zukunftshungrigen Projektteilnehmern der ProjektgruppeNewLimes und Zukunft 2013. Kurz: Ein Theaterprogramm für die ganze Familie erwartet weiter
  • 445 Leser

Staunen und viel Spaß haben

Das Ferienprogramm der Museen im Ostalbkreis hat einiges zu
Ein Ferienprogramm, das sich sehen lassen kann. „28 Museen haben an 105 Terminen 125 Einzelveranstaltungen“, fasst die Museumsbeauftragte des Ostalbkreises, Heidrun Heckmann, zusammen. So werden die Ferien bunt und abwechslungsreich. Haus der Stadtgeschichte, St.-Johann-Straße in Aalen: Alte Kinderspiele – neu entdecken. Für Kinder weiter

Spiele, Spaß und eine Disco

2. Fun and Action Day in Wasseralfingen – noch Vereine gesucht, die mitmachen
Der 2. Fun and Action Day in Wasseralfingen ist für den 27. September geplant. Bei seiner zweiten Auflage sollen örtliche Vereine eingebunden werden, um das Angebot im Spiesel noch attraktiver gestalten zu können. weiter
  • 244 Leser
Kurz und Bündig
Turmwache Lorcher Limes-Cicerones bieten morgen am Lorcher Limesknie beim Römerturm am Kloster Lorch von 13 bis 17 Uhr Kurzführungen an. weiter
  • 703 Leser
Kurz und Bündig
Vorstadtstraßenfest Nicht vergessen: Heute und morgen steigt in Waldhausen das 17. Vorstadtstraßenfest. Es beginnt heute um 16 Uhr, um 18 Uhr ist Fassanstich mit Freibier bis das Fass leer ist. Um 19 Uhr fängt vor dem Haus Oesterle ein schwäbisches Kabarett an. Morgen startet das Fest um 11 Uhr. Es gibt eine Hüpfburg, Spielstraße und Kutschfahrten. weiter
  • 274 Leser
Kurz und Bündig
Sommerpause Die Bücherei Waldhausen ist vom 4. bis 24. August geschlossen. weiter
  • 374 Leser
Kurz und Bündig
Stadtführung Wer am Sonntag, 3. August, an einer Stadtführung in Lorch teilnehmen will, kommt ohne Voranmeldung um 14 Uhr zum Treffpunktschild am Bahnhofsvorplatz Lorch. Kosten pro Führung und Person: 3 Euro. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Zauberkräuter Der Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnisee bietet am Montag, 28. Juli, für Kinder eine Kreativwerkstatt Zauberkräuter an. Eine Kräuterpädagogin zeigt, wofür Kräuter gut sind. Treffpunkt: um 14 Uhr in den Kräuterterrassen, Gartenstraße 9 in Kaisersbach. Ende gegen 16 Uhr. weiter
  • 755 Leser

Renz: Weltpremiere

„Inline 750“ für europäische Kalenderproduzenten
Die Chr. Renz GmbH, High-Tec-Schmiede und Weltmarktführer für Drahtkammbindungen, hatte kürzlich Vertreter der führenden europäischen Kalenderproduzenten zu Gast. weiter
  • 904 Leser

Regionalsport (8)

VfR Aalen gewinnt Auftaktspiel in Sandhausen mit 2:1

Gelungener Auftakt für den VfR Aalen in der 3. Liga. Beim letztjährigen Regionalligakonkurrenten SV Sandhausen drehte der VfR nach einem 0:1-Pausenrückstand die Partie und gewann mit 2:1. Der Rückstand zur Pause war durchaus gerecht, Aalen wirkte in Abschnitt eins zu behäbig und schwerfällig. Das änderte sich in Abschnnitt weiter
  • 286 Leser

Waldstetter Fußball-Camp 2008 startet

Rund 70 Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren brennen schon seit Wochen auf die Teilnahme am Waldstetter Fußball-Camp. Am Montag geht’s los. Mitten unter ihnen sind mit Robin Bauer aus Aalen und Moritz Wendl aus Waldstetten auch die Gewinner, die sich ihre Plätze über die Verlosung bei der GMÜNDER TAGESPOST und der SCHWÄBISCHEN POST gesichert weiter
  • 347 Leser

200 Karatekas aus ganz Deutschland

Bundestrainer Shihan und Kumite-Weltmeister Murakami aus Japan in Leinzell
Mehr als 200 Karatekas aus ganz Deutschland nehmen derzeit am Sommer-Gasshuku der Dojo-Taira-Karateabteilung des TV Wetzgau in der Sporthalle in Leinzell teil. weiter
  • 179 Leser

Laufen und Spaß haben

4. Lauterner Landschaftsläufe am 7. September in Vorbereitung
Größer, schöner, erlebnisreicher. Unter diesem Motto könnten die vierten Lauterner Landschaftsläufe stehen, die am 7. September in vierfacher Form durch die Wiesen und Wälder gehen. weiter
  • 337 Leser
Testspiele:Samstag, 15 Uhr:FC Bargau I - GSV DürnauSamstag, 16 Uhr:TV Bopfingen - TSV Crailsheim IISonntag, 16 Uhr:FC Bargau II - TV Heuchlingen weiter
  • 271 Leser

VfR-Tickets ab sofort online

Ab heute neu beim VfR Aalen
Seit dieser Woche ist die neue Website des VfR Aalen online. Neu dabei: Die Fans können ihre Eintrittskarten für die Heimspiele der 3. Liga online kaufen. weiter
  • 124 Leser

Kompakt, aber nicht effektiv

Kein Klassenunterschied sichtbar: Oberligist FC Normannia Gmünd verliert mit 1:2 gegen FC Heidenheim
„Ich habe keinen Unterschied zwischen beiden Teams gesehen“, sagt Normannia-Temmanager Dieter Engelhardt. Im letzten Testspiel des Fußball-Oberligisten FC Normannia Gmünd gegen den Regionalligisten FC Heidenheim hatten die Gmünder die klareren Torchancen. Am Ende gewann der FC Heidenheim mit 2:1 (1:1) gegen die Normannia, doch ein Klassenunterschied weiter
  • 390 Leser

Überregional (97)

'Ariadne': Verführung durchs Theater

Hier wird nicht auseinanderdividiert, hier wird zusammengeführt. Behutsam schafft die Münchner 'Ariadne' eine große Bühne für die Gefühle. weiter
  • 298 Leser

'Will frische Luft schnappen'

Britische Passagierin randaliert in 10 000 Meter Höhe
Wegen zweier randalierender Frauen an Bord ist ein britisches Passagierflugzeug auf dem Weg von Griechenland nach Manchester außerplanmäßig in Frankfurt am Main zwischengelandet. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine der betrunkenen Britinnen versucht, in 10 000 Metern Höhe eine der Außentüren zu öffnen, um 'frische Luft zu schnappen'. Den Angaben zufolge weiter
  • 411 Leser

10 000 küssen und lachen für die Kunst

Meistens lachen sie, oft küssen sie sich, raufen sich die Haare oder schneiden Grimassen auf den kleinen Fotos. Seit 14 Monaten lassen sich Besucher des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe in einem Passfotoautomaten knipsen - und werden damit zum Teil eines Kunstwerks. Gestern wurde nun das 10 000. Porträt des Kunstprojekts 'FLICK_KA' weiter
  • 424 Leser

639 Athleten lassen für China die Muskeln spielen

Das Olympia-Aufgebot der Gastgeber ist größer als erwartet - Heimliches Ziel: Platz eins im Medaillenspiegel vor den USA
Auf seiner Jagd nach Goldmedaillen schickt China sein bisher größtes Olympia-Aufgebot ins Rennen und stellt alle anderen Teams zahlenmäßig in den Schatten. Chinas Basketballer Yao Ming, der Hürdenläufer Liu Xiang und die Wasserspringerin Guo Jingjing sind die Stars in dem gestern in Peking offiziell vorgestellten 639-köpfigen chinesischen Kader. Das weiter
  • 441 Leser

Angler fordern Abschuss von Kormoranen

Rund 50 Kormorane sind in das Natur- und Vogelschutzgebiet Wutachschlucht eingeflogen und den dortigen Anglern ein Dorn im Auge. Sie haben beim Regierungspräsidium Freiburg den Antrag gestellt, prophylaktisch etwas gegen die 'Fischräuber' zu unternehmen, auch zum Schutz der Fischbestände bedrohter Arten. Der Naturschutzbund (Nabu) bezeichnet den Antrag weiter
  • 396 Leser

Angst vor der 'Heuschrecke'

Daimler hat eine volle Kasse und Angst übernommen zu werden
Mal angenommen, eine 'Heuschrecke' hätte 40 Mrd. EUR im Geldbeutel. Das würde reichen, den Daimler-Konzern zu kaufen. Komplett. Mit sämtlichen Fabriken und einem Kassenbestand von mehr als 10 Mrd. EUR. weiter
  • 689 Leser

Audi hält an ehrgeizigen Zielen fest

Die VW-Tochter Audi hält trotz nachlassender Autokonjunktur an ihren selbst gesteckten Zielen für 2008 fest. Im Gesamtjahr peilt Audi weiter einen Absatz von erstmals mehr als 1 Mio. Pkw an. Auch beim Gewinn will Audi weiter zulegen. 'Wir erwarten für das Gesamtjahr trotz anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen eine weitere Verbesserung wesentlicher weiter
  • 696 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·3. Liga, 1. Spieltag RW Erfurt - Dynamo Dresden0:1 (0:1) TENNIS ·Herren-Turnier in Toronto (2,6 Mio. Dollar), Achtelfinale: Kiefer (Hannover) - Dawidenko (Russland/Nr. 4) 4:6, 6:4, 6:4, Nadal (Spanien/Nr. 2) - Andrejew (Russland) 6:2, 7:6 (7:1), Gasquet (Frankr./Nr. 10) - Ferrer (Spanien/Nr. 5) 6:3, 6:3, James Blake (USA/Nr. 7) - Tursunow weiter
  • 416 Leser

Boysen wächst stärker als erwartet

Abgassystem-Spezialist wird weiter von strengeren Emissionsnormen profitieren
Die Boysen Gruppe hat 2007 ein Rekordjahr verzeichnet. Der Abgassystem-Spezialist aus Altensteig im Nordschwarzwald erhöhte seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um gut 20 Prozent auf 585 Mio. EUR. Die Investitionen des Automobilzulieferers stiegen um rund 22 Prozent auf 55 Mio. EUR. Die Zahl der Beschäftigten nahm um 150 oder 11 Prozent auf 1500 weiter
  • 679 Leser

Conti rüstet sich für Abwehrkampf

Bereits zwei Investmentbanken beauftragt
Der Autozulieferer Continental rüstet sich für den Abwehrkampf gegen eine mögliche Übernahme durch Schaeffler. Neben Goldman Sachs soll nun auch die Investmentbank JP Morgan die Verteidigungsstrategie von Conti vorantreiben. Conti lehnt das Übernahmeangebot ab. Der Dax-Konzern aus Hannover hat zur Bedingung von Verhandlungen mit Schaffler einen deutlich weiter
  • 641 Leser

Daimler will in Russland Fuß fassen

Stuttgarter Konzern will sich am Lkw-Hersteller Kamaz mit 42 Prozent beteiligen
Daimler prüft eine Beteiligung am russischen Lkw-Bauer Kamaz. Daimler habe im zweiten Quartal Verhandlungen mit der russischen Investmentgesellschaft Troika Dialog aufgenommen, die 42 Prozent der Anteile an Kamaz verkaufen wolle, teilte Daimler mit. In einem Bieterverfahren, an dem verschiedene andere westeuropäische Hersteller teilgenommen hätten, weiter
  • 656 Leser

Das Auge gehört wieder Tosca

Nach dem Besuch von James Bond und dem Einzug eines EM-Studios erfüllt das 50 Meter breite und 25 Meter hohe Riesenauge auf der Seebühne in Bregenz wieder seinen ursprünglichen Zweck: Noch bis Ende August wird Giacomo Puccinis 'Tosca' unter freiem Himmel aufgeführt. Eine zweistündige Oper über Liebe, Verrat, Gewaltherrschaft und Mord, in der Tosca mit weiter
  • 305 Leser

Das Wunder von Freudenstadt

Beim Wiederaufbau des zerstörten Zentrums gelang Architekt Schweizer ein großer Wurf
Das Arkaden-Geviert des Freudenstädter Markplatzes wirkt uralt. Tatsächlich handelt es sich um Nachkriegs-Architektur. Das Original des Renaissance-Baumeisters Schickhardt versank 1945 in Schutt und Asche. weiter
  • 902 Leser

Der Schattenmann will endlich ans Tourenwagen-Licht

DTM-Pilot Maro Engel hofft seinen Teamkollegen Ralf Schumacher abhängen zu können - und auf Neuwagen
Er ist der Schattenmann von Ralf Schumacher in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft, aber genau darin sieht Maro Engel in seinem Premierenjahr die große Chance. Der Münchner will mit Vollgas aus dem Windschatten des Ex-Formel-1-Piloten fahren: 'Ich bin froh, dass mir Mercedes die Chance gibt, in der DTM mein Können zu beweisen', sagt Engel, der als weiter
  • 477 Leser

DFL muss über TV-Alternativen nachdenken

Dem Schock folgte die Kampfansage: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) will die Ablehnung der Zentralvermarktung in der Bundesliga durch das Bundeskartellamt rechtlich überprüfen und zugleich einen Alternativplan für die Ausschreibung der Fernsehrechte ab der Saison 2009/10 entwickeln. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert soll Gespräche mit dem Liga-Partner weiter
  • 373 Leser

Die Augen im Blick behalten

Gesunde Ernährung auch für die Sehkraft wichtig - Auf Blutfett- und Blutdruckwerte achten
Viel gefragte Experten am Telefon: Dr. Georg Eckert (Senden), Prof. Gabriele Lang, Prof. Gerhard Lang und Prof. Jürgen Kampmeier (alle Uniklinik Ulm) informierten zum Thema altersbedingte Augenkrankheiten. weiter
  • 658 Leser

Die Netrebko ist nicht alles

Klaus Zehelein kritisiert den wachsenden Starrummel
Der Präsident der Bayerischen Theaterakademie und ehemalige Intendant des Stuttgarter Opernhauses, Klaus Zehelein, beklagt eine zunehmende Hetze und den wachsenden Starrummel im Kulturbetrieb. Die Entwicklung des Klassikbetriebs hin zum Star, zum Open-Air-Ereignis, sei ein 'Public Viewing', sagte er der 'Zeit'. 'So etwas tue ich, wenn ich glaube, mein weiter
  • 385 Leser

Dresden führt die neue 3. Liga an

Dynamo Dresden geht als erster Sieger der neuen 3. Liga in die deutsche Fußball-Geschichte ein. Der achtmalige DDR-Meister und Ex-Bundesligist gewann bei der Premiere der Spielklasse das Ostderby bei Rot-Weiß Erfurt 1:0 (1:0). Erster Torschütze der Liga war Halil Savran, der in der 43. Minute den Siegtreffer für Dynamo erzielte. Die befürchteten Ausschreitungen weiter
  • 377 Leser

Ein Happy-End ohne Langzeitwirkung

Vor einem Jahr hat Libyen fünf bulgarische Krankenschwestern freigelassen
Sie haben zwar ihre Freiheit wieder, doch ihr Leben haben sie nicht mehr zurückbekommen: Die bulgarischen Krankenschwestern, die vor einem Jahr aus libyscher Gefangenschaft entlassen worden sind. weiter
  • 443 Leser

Eine der reichsten Städte im Land sucht neuen Chef

Morgen wählt Neckarsulm: Vier Kandidaten für die Nachfolge von Oberbürgermeister Volker Blust
In Neckarsulm wird morgen ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Der Sieger kann in der wohlhabenden Audi-Stadt aus dem Vollen schöpfen. weiter
  • 421 Leser

Ende der Funkstille

Vertreter des geteilten Zypern wollen wieder verhandeln
Vier Jahre lang ging gar nichts mehr. Jetzt haben sich die Spitzen des griechischen und türkischen Teils Zyperns wieder an einen Tisch gesetzt. Sie wollen einen Bundesstaat mit zwei Kantonen formen. weiter
  • 375 Leser

Fahrverbote haben meist wenig Wirkung

EU-Kommission: In Europa sterben jährlich 288 000 Menschen wegen Feinstaubbelastung
Weil Feinstaub die Gesundheit erheblich schädigt, haben etliche Städte Umweltzonen eingerichtet. Die lokalen Fahrverbote zeigen wenig Wirkung. weiter
  • 412 Leser

FDP sieht sich als Motor der Koalition

Bilanz zur Halbzeit fällt positiv aus
Die politische Konkurrenz ist schon in den Sommerferien, die Liberalen noch nicht: Die FDP stellt sich erst noch ein gutes Koalitionszeugnis aus. weiter
  • 446 Leser

FREMDE FEDER · SABINE BÄTZING: Gesundheit wiegt mehr

Die Rauchverbote in öffentlichen Einrichtungen sind in Deutschland ein großer Fortschritt für den Gesundheitsschutz. Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe werden am kommenden Mittwoch die Klagen der beiden Gastwirte aus Baden-Württemberg und Hessen verhandelt. Es geht um die Frage, ob die Ausnahmeregelung für abgetrennte Raucherräume in den weiter
  • 470 Leser

Ganze Tresore unter der Beute

100 Einbrüche in 5 Monaten: Kripo nimmt Verdächtige fest
Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat eine bayernweite Serie von 100 Einbrüchen aufklären können. Die Beamten nahmen in den vergangenen Wochen nach Angaben von gestern zuerst den 21-jährigen mutmaßlichen Haupttäter fest und dann einen 23-jährigen Komplizen. Beide sitzen in Untersuchungshaft. Zwei weitere Mittäter wurden nach ihren Vernehmungen wieder entlassen. weiter
  • 367 Leser

Geburtstag: München feiert Isarbrückenfest

Mit einem Fest auf den Brücken der Isar will München zum dritten Mal in diesem Sommer ein Wochenende lang seinen 850. Stadtgeburtstag feiern. 'Romantisch, verspielt und relaxt' solle das Isarbrückenfest vom 1. bis 3. August werden, versprach Wirtschaftsreferent Reinhard Wieczorek gestern. Bis zu 200 000 Besucher werden erwartet. Geplant sind Wasserspiele, weiter
  • 586 Leser

Gesamtschule fürchtet Nachteil

Während das Land das dreigliedrige Schulsystem stärkt, droht den letzten Gesamtschulen der Verlust pädagogischer Freiheiten. weiter
  • 446 Leser

Gutachten zu Stuttgart 21 veröffentlicht

Finanziell gesehen entwickelt sich Stuttgart 21 zu einem Fiasko. Das ist das Fazit eines Baukostengutachtens, das das Münchner Verkehrsplanungsbüro Vieregg-Rössler im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, des Landesverbandes Baden-Württemberg und der Grünen erstellt hat. Statt der geplanten 2,8 Milliarden Euro müssten zwischen 6,8 weiter
  • 418 Leser

Haft und Sicherungsverwahrung für Sextouristen

Einschlägig Vorbestrafter mit Aids-Virus infiziert - Kinder in Kambodscha missbraucht
Ein pädophiler deutscher Sextourist ist wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs zu sechseinhalb Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das Landgericht Kiel (Schleswig-Holstein) sah es als erwiesen an, dass Matthias O. (49) Ende 2006 in Kambodscha mindestens vier Jungen mehrfach missbraucht hat. Der HIV-Infizierte sei weiter
  • 437 Leser

HINTERGRUND

Rumpf nicht unter Druck Ein Druckverlust in der Kabine des notgelandeten Jumbo-Jets der Airline Qantas war laut Luftfahrtexperte Jürgen Heermann nicht zu vermeiden. 'Wenn man auf den Bildern die Größe des Lochs im Rumpf sieht, ist es nicht verwunderlich, dass in so großer Höhe die Sauerstoffmasken der Passagiere heruntergefallen sind', sagte Heermann, weiter
  • 465 Leser

Hochkonjunktur im Südwesten geht zu Ende

Die Preissteigerungen schmälern die Kaufkraft der privaten Haushalte
Der Konjunkturmotor beginnt in Baden-Württemberg zu stottern. 'Es zeichnet sich ein abschwächendes Wirtschaftswachstum ab', sagte die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Carmina Brenner, in Stuttgart. 'Die Phase der Hochkonjunktur geht in Baden-Württemberg 2008 zu Ende.' Für dieses Jahr werde nur noch ein preisbereinigtes Wirtschaftswachstum weiter
  • 564 Leser

Illegale Bauten gefährden Kloster

Moskau: Unterirdisches Einkaufszentrum statt Tunnel
In Moskau hat eine Baufirma in Kremlnähe und am Roten Platz mehrere Denkmäler des Unesco-Weltkulturerbes mit illegalen unterirdischen Grabungen ins Wanken gebracht. Ein Klostergebäude stehe nun schief wie der Turm von Pisa, weitere Architekturdenkmäler aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie die Kommunikationsleitungen der Kreml-Machtzentrale seien gefährdet, weiter
  • 445 Leser

Immer öfter Quallenalarm im Mittelmeer

Balearen, Teile der spanischen Festlandsküste sowie französische Côte dAzur betroffen
Meeresforscher haben vor der Küste Mallorcas sowie vor Menorca und Ibiza große Kolonien von für Badeurlauber lästigen Quallen gesichtet. Dabei handelt es sich um die im Dunkeln leuchtenden Feuerquallen (Pelagia noctiluca). Bei Wassertemperaturen über 22 Grad und entsprechendem Wind könnten die Nesseltiere an die Strände getrieben werden, hieß es. Größere weiter
  • 524 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Bayreuths Erbin

Eine tiefe, verrauchte Stimme hat sie, und morgens um halb elf sieht sie aus, als habe sie die Nacht durchgezecht: Katharina Wagner, gerade mal 30. In der rosaroten Lounge der Bayreuther Festspiele, wo sich künftig die Mäzene Champagner genehmigen, trat sie gestern vor der Presse schon wie die Chefin auf. Ihr Vater Wolfgang Wagner, bald 89 Jahre alt? weiter
  • 424 Leser

In der Hitze des Nests wird der Sport zur Qual

Sportmediziner Jürgen Steinacker empfiehlt im Gutachten für die Fifa die 'Ulmer Pause'
Vor der Hitze der Stadt haben die Sportler Respekt. Die Ruderer werden auf Rat des Ulmer Sportmediziners Jürgen Steinacker ihre Wettkämpfe abbrechen, wenn die biologische Temperatur 32,6 Grad erreicht. weiter
  • 453 Leser

Infineon streicht 3000 Stellen

Reaktion auf den Quartalsverlust von fast 600 Millionen Euro
Der Halbleiter-Hersteller Infineon will bei seinem geplanten Stellenabbau vor allem im Inland sparen. Zwei Drittel der 3000 betroffenen Stellen sollten in Deutschland wegfallen, sagte Konzernchef Peter Bauer. weiter
  • 686 Leser

Inhofer erwartet 2008 Umsatzplus

Das Möbelhaus Inhofer in Senden (Landkreis Neu-Ulm) rechnet 2008 mit einer Umsatzsteigerung von mindestens 5 Prozent, obwohl die Branche im Zuge der Konsumflaute einen zweistelligen Rückgang verkraften muss. Edgar Inhofer aus dem Kreis der Familiengesellschafter begründete die Erwartung mit der 'Sonderstellung in der Preispolitik', die das nach eigenen weiter
  • 714 Leser

Kiefer trotz Schlafmangel sehr munter

Nicolas Kiefer hat beim Tennis-Turnier in Toronto seine Siegesserie fortgesetzt und steht im Halbfinale. Und er denkt an eine Pause vor Olympia. weiter
  • 465 Leser

KOMMENTAR · FEINSTAUB: Aussitzen wird unmöglich

Da sage noch einer, die EU sei eine bürgerferne Veranstaltung! Die Luxemburger Richter des Europäischen Gerichtshofs haben mit ihrem gestrigen Urteil solche Pauschalkritik in die Schranken verwiesen. Ab sofort kann jeder betroffene Anwohner bei den Behörden einen Aktionsplan gegen übermäßige Feinstaubbelastung einklagen. Viel bürgernäher gehts nicht. weiter
  • 365 Leser

KOMMENTAR · METZGER: Marke mit Makel

Wie wohl der Publizist Oswald Metzger den Vorgang kommentieren würde? Dass ein Kandidat für den Fall einer Wahlniederlage seinen Ausstieg aus der Berufspolitik ankündigt, aber schon wenige Wochen später erneut Anlauf für ein Comeback auf der Berliner Bühne nimmt? Würde der Publizist Metzger, der Politikern ja gerne die Leviten liest und demnächst in weiter
  • 394 Leser

KOMMENTAR: Machtspiele zur Unzeit

Ausgerechnet zum Auftakt der Ferienzeit in Süddeutschland ruft die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi das Kabinen- und Bodenpersonal der Lufthansa zu unbefristeten Streiks auf. Den Verbrauchern, die mit der größten deutschen Fluggesellschaft nächste Woche in Urlaub fliegen wollen, dürfte das die Vorfreude vergällen. Viele Menschen haben zwar Verständnis weiter
  • 594 Leser

Krankenkassen: Jeder Zweite bewegungsfaul

Ungeachtet aller Aufrufe zu gesunder Lebensweise bewegt sich fast jeder zweite Bundesbürger deutlich zu wenig. Das berichtete der Bundesverband der Betriebskrankenkassen. 22 Prozent der Menschen treiben einer vom Bundesverband in Auftrag gegebenen Umfrage zufolge nie Sport. Bei jedem Zehnten komme das seltener als einmal pro Woche vor, bei weiteren weiter
  • 404 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Angeber geht baden Kehl. Überschätzt hat sich ein früherer Fremdenlegionär, der seiner viel jüngeren Freundin seine Fitness demonstrieren und durch den Rhein schwimmen wollte. Völlig entkräftet musste der 65-Jährige von einer Bootsstreife gerettet werden, die ihn durch Zufall entdeckt hatte. Ohne die Hilfe der Besatzung wäre der Mann sicherlich ertrunken, weiter
  • 462 Leser

LAND UND LEUTE

Keine neue Zentralklinik Schwäbisch Hall. Nach dem Hickhack um den möglichen Neubau eines Zentralklinikums von Evangelischem Diakoniewerk und Landkreis sind jetzt die Würfel gefallen: Das Diakoniekrankenhaus erweitert als selbstständige Bauherrin für etwa 100 Millionen Euro in Schwäbisch Hall, während am Kreiskrankenhaus Crailsheim 34 Millionen Euro weiter
  • 506 Leser

Leichtes Aufatmen an der Börse

. Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach positiven Konjunkturdaten aus den USA einen Teil seiner Kursverluste wieder ausgeglichen. Der deutlich gesunkene Ölpreis sowie ein schwächerer Euro sorgten ebenfalls für ein leichtes Aufatmen. Grund für die schlechte Stimmung waren zuvor die am Vortag veröffentlichten US-Immobilienzahlen. Nach Daimler kam weiter
  • 601 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Bindeglied zur Moderne

Der Kampf um das Bahnprojekt Stuttgart 21 war noch nie klar gewonnen. Immer wieder hing das Milliardenprojekt am seidenen Faden, weil Wohlwollen und Desinteresse in der Bundespolitik einander beliebig abwechselten. Die Gruppe lokaler Kritiker, die jetzt mit einem Gegengutachten auf den Plan tritt, sprang indes erst spät auf den Protestzug auf. Viel weiter
  • 462 Leser

Leute im Blick

Penélope Cruz Hollywoodstar Penélope Cruz (34, 'Volver') nennt sich einen 'Kontrollfreak'. Das gelte für Auftritte in der Öffentlichkeit, aber auch privat könne sie das nicht ablegen. 'Ich habe einen ausgeprägten Beschützerinstinkt', sagte die Spanierin der 'TV Movie'. Auf Partys benehme sie sich richtig gluckenhaft. 'Sobald jemand einen Drink oder weiter
  • 448 Leser

Loch in Jumbo: Notlandung

346 Passagiere erleben Minuten des Horrors - Keiner verletzt
Die Passagiere einer Qantas-Maschine haben den Schock ihres Leben erlitten: Nach einem lauten Knall klaffte plötzlich in 8000 Meter Höhe ein Loch im Rumpf des Jets. Die Piloten entschlossen sich zur Notlandung. weiter
  • 517 Leser

Lucio: Der Kopf ist ganz beim FC Bayern

Münchens Brasilianer denkt nicht an Olympia
Bayerns Brasilianer Lucio gibt sich als Musterspieler. An Olympia und einen vorzeitigen Vereinswechsel verschwendet der 30-Jährige keine Gedanken. weiter
  • 390 Leser

Mehr Zwillinge

1497 Mütter im Südwesten haben im vergangenen Jahr Zwillinge zur Welt gebracht. Damit ist die Zahl der Zwillingsgeburten seit 1980 von 1 Prozent auf 1,6 Prozent gestiegen. Zwei Drittel der Zwillingsgeburten entfallen auf Frauen, die 30 Jahre und älter sind. Der Anteil der Frauen mit Zwillingsgeburten ist in diesem Alter viel höher als bei den Geburten weiter
  • 372 Leser

Metzger startet zweiten Versuch

Bewerbung im Wahlkreis Bodensee
Der zur CDU gewechselte frühere Grünen-Politiker Oswald Metzger startet einen zweiten Versuch, um in den Bundestag zurückzukehren. Der 53-Jährige kündigte gestern in Friedrichshafen seine Kandidatur für den Wahlkreis Bodensee an. Er wird dort gegen mindestens vier Mitbewerber antreten. Die CDU will ihren Kandidaten am 19. September aufstellen. Im Bodenseekreis weiter
  • 418 Leser

Mit der chemischen Keule gegen Maiswurzelbohrer

Naturschützer und Opposition kritisieren Aktion - Neuer Befall im Ortenaukreis
Der Maiswurzelbohrer wird zum Politikum. Zum Auftakt einer neuen Sprühattacke gegen den Schädling im Ortenaukreis musste Agrarminister Peter Hauk (CDU) gestern harsche Kritik der Oppositionsparteien und von Umweltschützern einstecken. Angesichts der Verbreitung des Käfers in Europa dürfe die Regierung nicht mehr auf die chemische Keule setzen, hieß weiter
  • 455 Leser

Münchner Rück schockiert die Börse

Die globale Finanzmarktkrise macht der Münchener Rück zu schaffen. Wegen der Turbulenzen an den Kapitalmärkten werde statt der angepeilten 3,4 Mrd. EUR nur noch ein Ergebnis 'deutlich über 2 Mrd. EUR' erreicht werden. Weil der Einbruch der Aktienkurse aber auch das Kapitalanlageergebnis des Versicherers in den Keller riss, halbierte sich der Konzerngewinn weiter
  • 640 Leser

NA SOWAS . . .

Ihr Navigationsgerät hat in Bremen drei mutmaßliche Einbrecher verraten. Weil die jungen Männer bei einer Fahrzeugkontrolle in der Innenstadt einen sehr nervösen Eindruck machten, untersuchten die Beamten den Wagen und entdeckten ungewöhnlich viel Bargeld. Auf dem Navigationsgerät fanden die Ermittler die Adresse eines Geschäftes in Bremerhaven. Dort weiter
  • 425 Leser

Nach dem Drama wieder in die Berge

'Es ist eine Leidenschaft' - Keine Klarheit über die Kosten der aufwendigen Rettungsaktion
Auch nach dem Drama am Nanga Parbat wollen die beiden geretteten Südtiroler Walter Nones und Simon Kehrer mit dem Bergsteigen nicht aufhören. 'Es ist eine Leidenschaft. Wir sind in Gottes Händen.' weiter
  • 473 Leser

Neuer Parsifal: Auftakt in Bayreuth

Mit einem neuen 'Parsifal' in der Regie des Norwegers Stefan Herheim sind gestern in Bayreuth die 97. Richard-Wagner-Festspiele eröffnet worden. Es sind die letzten unter der Leitung des 88-jährigen Wolfgang Wagner, der nach 57 Jahren an der Spitze der Festspiele zurücktritt. Herheim inszeniert das Bühnenweihfestspiel als aufregenden, bilderreichen weiter
  • 405 Leser

Nordamerika ist der große Gewinner

Reiselust der Deutschen ungebrochen
Das Geschäft der Reiseveranstalter der Rewe-Gruppe boomt. Auch für das Winterhalbjahr erwarten Dertour & Co. steigende Buchungszahlen. weiter
  • 621 Leser

NOTIZEN

Bootsunglück im Kongo Beim Untergang eines Motorboots im Norden Kongos sind mindestens 47 Menschen ertrunken. Etwa 100 werden noch vermisst. 47 Leichen wurden aus dem Fluss Ubangi geborgen. 27 Überlebende konnten gerettet werden. An Bord des Bootes befanden sich mindestens 182 Passagiere, die meisten von ihnen Kaufleute, jedoch auch Frauen und Kinder. weiter
  • 437 Leser

NOTIZEN

Ein Löwe für Lachenmann Der Stuttgarter Komponist Helmut Lachenmann wird von der Biennale in Venedig für sein Lebenswerk mit einem Goldenen Löwen geehrt. Lachenmann sei eine 'Schlüsselfigur der zeitgenössischen Musiklehre' und habe mindestens zwei Generationen von Komponisten stark beeinflusst. Lachenmann wurde 1935 in Stuttgart geboren, heute lebt weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN

Familiennachzug gestärkt EU-Staaten müssen laut einem neuen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) Ehegatten von EU-Bürgern auch dann eine Aufenthaltserlaubnis erteilen, wenn diese vorher nicht in der EU lebten. Das Gericht korrigierte damit die irische Gesetzeslage, die Asylbewerbern den Zuzug verweigerten, obwohl diese EU-Bürger geheiratet hatten. weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN

Real will van der Vaart Fußball: Bundesligist Hamburger SV hat ein Angebot des spanischen Meisters Real Madrid für Kapitän Rafael van der Vaart abgelehnt. Die Spanier sollen sieben Millionen Euro für den Niederländer geboten haben. Van der Vaart hat in Hamburg einen Vertrag bis zum Jahr 2010. Littbarski in den Iran Fußball: Ex-Nationalspieler Pierre weiter
  • 403 Leser

NOTIZEN

600 Erdgasbusse Der Nutzfahrzeugbauer MAN hat Aufträge aus der Türkei und den Niederlanden für mehr als 600 Erdgasbusse erhalten. Das Auftragsvolumen liege im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Stadt Ankara 500 Erdgasbusse bestellt, die bis September 2009 ausgeliefert werden sollen. Aus Den Haag wurden 135 Busse geordert. Auch Vattenfall verkauft weiter
  • 717 Leser

Patienten mit der Spritze verfolgt

Zustände wie im Tollhaus in Mannheimer Praxis: Haftstrafe für Arzt
Ein Arzt muss ins Gefängnis, weil er Patienten unnötige Impfungen verabreicht hat. 'Gewerbsmäßiger Spritzenwahnsinn', urteilte das Gericht. weiter
  • 366 Leser

Patienten verstehen zu wenig

Empfehlung: Beim Arzt immer wieder nachfragen
Bei der Entlassung aus der Notambulanz von Krankenhäusern verstehen drei von vier Patienten die Anweisungen der Ärzte zumindest teilweise nicht. Eine Studie der Northwestern Universität in Chicago (Illinois) zeigt, dass 78 Prozent der Personen die Empfehlungen nicht vollständig wiedergeben konnten. Laut Studienleiterin Kirsten Engel sei es 'entscheidend, weiter
  • 380 Leser

Polizei hat es mit immer mehr Banden zu tun

Im Südwesten treiben immer mehr Banden ihr Unwesen. Die Zahl der Bandendelikte ist nach Angaben des Innenministeriums im vergangenen Jahr deutlich von 92 auf 146 gestiegen. Knapp 63 Prozent der Tatverdächtigen seien nichtdeutscher Herkunft. Es gab 686 Durchsuchungen, 395 Haftbefehle wurden erwirkt. Laut Minister Heribert Rech (CDU) besteht die Gefahr, weiter
  • 428 Leser

Privatschulen bekommen mehr Geld

Landtag verabschiedet Gesetzesnovelle
Mit Beginn des neuen Schuljahres bekommen die Privatschulen mehr Geld. Der Landtag verabschiedete eine Gesetzesnovelle der CDU/FDP-Regierung, deren Ziel es ist, dass alle Arten privat geführter Schulen vier Fünftel der Kosten je Schüler vom Land bekommen. Bisher können nur die privaten Gymnasien nach diesem so genannten Bruttokostenmodell fast 80 Prozent weiter
  • 434 Leser

Psychisch Kranken im Keller eingesperrt

24-Jähriger hauste unter menschenunwürdigen Bedingungen - Versäumnisse der Behörden?
Ein psychisch kranker Mann ist von seiner Familie nach Zeugenaussagen jahrelang im Keller eines Wohnhauses in Essen (Nordrhein-Westfalen) eingesperrt worden. Der heute 24-Jährige habe dort unter menschenunwürdigen Bedingungen gehaust, seine Notdurft im Garten verrichten und sich im Regen waschen müssen, sagten Zeugen bei einem Prozess zur dauerhaften weiter
  • 438 Leser

Ramenskoje als Reifeprüfung

UI-Cup: Nur ein Erfolg gegen die Russen bringt den VfB wirklich weiter
Bundesliga oder mehr? Lässt sich der VfB morgen von Ramenskoje aus dem UI-Cup kegeln, ist die Europapokal-Frage beantwortet. Vier prominente Spieler schauen zu: kein leichtes Spiel für die Stuttgarter. weiter
  • 474 Leser

Ravensburger Gemeinderat unterstützt Rektor Bosch

Kritischer Schulleiter will weiterhin seine Meinung äußern
Der von CDU-Landtagsfraktionschef Stefan Mappus heftig attackierte Ravensburger Hauptschulrektor Rudolf Bosch erhält Unterstützung aus seiner Heimatstadt: Mehrheitlich stellt sich der Ravensburger Gemeinderat in einer Solidaritätserklärung hinter den Leiter der örtlichen Haupt- und Werkrealschule Kuppelnau. 'Schulleiter Rudolf Bosch genießt unser volles weiter
  • 372 Leser

Recht auf saubere Luft

EuGH: Bürger können Aktionspläne gegen Feinstaub erzwingen
Die Feinstaubbelastung muss reduziert werden. Darauf haben betroffene Bürger ein Recht. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. weiter
  • 575 Leser

Richter stoppen Luxushotel

Projekt in Gmund am Tegernsee laut VGH-Urteil verfassungswidrig
Die bayerischen Verfassungsrichter untersagen die Bau eines Luxushotels am Tegernsee. Der Plan missachte die Belange des Denkmalschutzes. weiter
  • 410 Leser

Sammer fordert Sieger-Mentalität

Heute EM-Finale der U 19 gegen Italien
Nach 16 Jahren winkt dem DFB erstmals wieder ein Titel im Juniorenbereich. Die U-19-Auswahl bestreitet heute das EM-Finale gegen Italien. weiter
  • 476 Leser

Schweizer schuf keine Kulissenarchitektur

Mit Freudenstadt beginnt unsere Sommerserie über die Nachkriegsarchitektur in Baden-Württemberg. Sieben Beispiele aus sieben Jahrzehnten stellen wir in den kommenden Wochen vor. Der Wiederaufbau des Gevierts um den Marktplatz in Freudenstadt macht den Anfang. 40 Pläne gab es dazu nach dem Krieg, sie blieben unberücksichtigt. Dann aber legten die Freudenstädter weiter
  • 363 Leser

Schöps: Nicht das schönste Training

Knapp eine Woche vor der Abreise nach Peking schlagen die deutschen Volleyball-Männer zum doppelten Olympia-Test gegen Bulgarien auf. Das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu trifft zunächst heute (18 Uhr) in Stuttgart auf den Weltranglisten-Vierten. 24 Stunden später messen beide Teams in Heidelberg erneut die Kräfte. 'Wir müssen schauen, wie es weiter
  • 467 Leser

Seit 1974 zwei Regierungen auf Zypern

Zypern ist geteilt, seit die Türkei im Sommer 1974 den Nordteil der Insel besetzte, um eine drohenden Annexion Zyperns durch das damalige Athener Obristenregime und die befürchtete Vertreibung der türkischen Volksgruppe zu verhindern. Die nach der Invasion gebildete Türkische Republik Nordzypern wird nur von der Türkei selbst anerkannt, nicht aber von weiter
  • 401 Leser

SPD und Eltern gegen Kombiklassen

Die SPD macht gemeinsam mit betroffenen Eltern und mehreren Bürgermeistern Front gegen immer neue Kombiklassen an bayerischen Grundschulen. Die Klassen, in denen Schüler verschiedener Altersstufen gemeinsam unterrichtet werden, seien reine Sparmodelle, sagte SPD-Landtagsfraktionschef Franz Maget gestern in München. Der bildungspolitische Sprecher Hans-Ulrich weiter
  • 391 Leser

Steinmeier besucht überraschend Afghanistan

Außenminister will sich bis Montag Gesamtbild über das deutsche Engagement verschaffen
Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist überraschend nach Afghanistan gereist, wo derzeit 3500 Bundeswehrsoldaten stationiert sind. Gestern Morgen traf er Angaben des Auswärtigen Amtes zufolge in Herat ein. Dort wurde mit deutscher Hilfe eine Trinkwasserversorgung für rund eine halbe Million Menschen aufgebaut. Der dritte Besuch Steinmeiers weiter
  • 441 Leser

Tarifpolitische Turbulenzen

Auswirkungen des unbefristeten Streiks bei der Lufthansa unklar
Erst der befristete Streik der Pilotengewerkschaft Cockpit, jetzt ein unbefristeter Streik von Verdi: Die Lufthansa steckt in tarifpolitischen Turbulenzen. Die Auswirkungen auf die Fluggäste sind unklar. weiter
  • 630 Leser

Viele kamen zum ersten Mal seit 1945 wieder nach Flossenbürg

Mehr als 70 Überlebende des Konzentrationslagers in der Oberpfalz sind aus 18 Ländern zum jährlichen Treffen angereist
'Es sind so viele wie noch nie zu dem Treffen gekommen', sagte ein Mitarbeiter der Gedenkstätte im Landkreis Neustadt/Waldnaab. 'Viele sind zum ersten Mal seit 1945 wieder da.' Mehr als 70 Überlebende des ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslagers Flossenbürg haben sich gestern zum jährlichen Treffen der ehemaligen Gefangenen in der Oberpfälzer weiter
  • 539 Leser

Von Al Capone zu Bin Laden

Vor 100 Jahren wurde die US-Bundespolizei FBI gegründet
Heute jährt sich die Gründung des legendären Federal Bureau of Investigation (FBI) zum 100. Mal. Doch nicht alle halten den Geburtstag des amerikanischen Bundeskriminalamts für einen feierlichen Anlass. weiter
  • 404 Leser

Was tun, wenn es am Arbeitsplatz funkt?

Business-Trainerin Carolin Lüdemann empfiehlt Frischverliebten zu warten, bis die Beziehung steht und dann Kollegen und Vorgesetzten reinen Wein einzuschenken. Während der Arbeit sollte der Partner nicht mit Kosenamen angesprochen werden, Zärtlichkeiten und Tuscheln sind tabu. Wer früher mit Kollegen mittags essen ging, sollte dies auch weiter tun. weiter
  • 608 Leser

Wegmann geht die Kraft aus

Tour: Deutscher Meister nach Zeitüberschreitung nicht mehr dabei
Carlos Sastre und Cadel Evans trennen nur noch 196 Kilometer vom Ziel ihrer Träume. Für den deutschen Meister Fabian Wegmann ist die Tour de France dagegen schon vor den Schlussetappen zu Ende. weiter
  • 420 Leser

Wenn es im Büro knistert

Liebesbeziehungen zwischen Mitarbeitern können auch gut fürs Unternehmen sein
Turteln während des Jobs - wann sonst? Der Arbeitsplatz ist heute oftmals ein Heiratsmarkt. Dies kann durchaus Vorteile für das Unternehmen bringen. Doch alle Zärtlichkeit hat auch ein Ende. weiter
  • 707 Leser

Wer vermisst 400 000 Euro?

In einem ICE vergessen - Nur kleiner Betrag für den Finder
Ein Unbekannter hat vor zwei Jahren auf einer Zugtoilette fast 400 000 Euro liegen lassen und sich seither nicht mehr nach dem Geld erkundigt. Ein Rentner aus Wiesbaden (Hessen) hatte das Geld in einer Plastiktüte in einem ICE von Berlin nach Frankfurt am Main entdeckt und abgegeben. Meldet sich bis zum Ablauf der dreijährigen Frist im Oktober 2009 weiter
  • 391 Leser

Wie es euch gefällt: Nur Frauen

Katharina Thalbach wird für die Komödie am Kurfürstendamm das Shakespeare-Stück 'Wie es euch gefällt' in einer reiner Frauen-Besetzung inszenieren. Zu den Darstellerinnen gehören Andreja Schneider, Inga Busch und Thalbachs Tochter Anna. Die Regisseurin wird bei der Komödie auch selbst auf der Bühne stehen. Für das Kudamm-Theater hat die 54-Jährige bereits weiter
  • 405 Leser

Wieder Streiks bei Lufthansa

Verdi: Boden- und Kabinenpersonal ab Montag im Ausstand
Zum zweiten Mal binnen einer Woche müssen sich Lufthansa-Passagiere auf einen Streik einstellen. Die Gewerkschaft Verdi rief ihre Mitglieder beim Boden- und Kabinenpersonal zum Streik auf, der in der Nacht zum Montag um Mitternacht beginnen soll. Es ist der erste unbefristete Streik der Beschäftigten seit 13 Jahren. Die Lufthansa bezweifelte die Durchsetzungskraft weiter
  • 369 Leser

Zu wenige Babys im Land

Geburtenzahl gleicht Sterbefälle nicht aus - Bevölkerung wächst trotzdem
In Baden-Württemberg sind im Jahr 2007 mehr Menschen gestorben als Kinder geboren wurden. Dennoch konnte das Land dank der positiven Zuwanderungsrate einen leichten Bevölkerungszuwachs verzeichnen. weiter
  • 501 Leser

Zweifel auf dem Totenbett

Die Bregenzer Festspiele zeigen Kreneks Oper 'Karl V.' als Schulstunde
Verrückt: Ein Kaiser von anno 1550 singt Zwölftonmusik. Mit Ernst Kreneks 'Karl V.' bieten die Bregenzer Festspiele eine sperrige Opernrarität - als Geschichtsstunde zwischen Mittelalter und Science Fiction. weiter
  • 436 Leser

Ölunfall auf dem Mississippi

Bei einem Tankerunglück auf dem Mississippi bei New Orleans (US-Staat Louisiana) sind 1,5 Million Liter Heizöl ausgelaufen. Es hat sich bereits auf einer Länge von 160 Kilometern ausgebreitet. Ein 200 Meter langes Tankschiff war aus unbekannter Ursache mit einem Frachtkahn zusammengestoßen. Laut CNN handelt es sich um eines der schwersten Tanker-Unfälle, weiter
  • 414 Leser