Artikel-Übersicht vom Samstag, 09. August 2008

anzeigen

Regional (63)

FUSSBALL Oberliga

Ganz schwacher Start: Normannia verliert 0:3

Ganz schlechter Start für den Fußball-Oberligisten FC Normannia Gmünd: Beim FC Villingen setzte es zum Saisonauftakt eine deutliche 0:3-Niederlage. Der Gegner war in allen Belangen besser und hätte nach einer Stunde 4:0 oder 5:0 führen können. FCN-Trainer Alex Zorniger dagegen wechselte schon nach einer halben Stunde zwei weiter
  • 1
  • 221 Leser
20-jähriger VW-Fahrer leicht verletzt

Auf der B 29 ins Schleudern geraten

Leichte Verletzungen erlitt ein 20-jähriger VW-Fahrer am Freitag gegen 12.45 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 29. Er fuhr von Schwäbisch Gmünd in Richtung Lorch und kam kurz vor Lorch nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen, teilt die Polizei mit. Sein Auto kam ins Schleudern und prallte in die weiter
  • 215 Leser
Zeugen gesucht

Nach Unfall geflüchtet

Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Freitag zwischen 8 und 11.30 Uhr in der Eugen-Bolz-Straße 3 in Schwäbisch Gmünd ereignet hat. Ein ordnungsgemäß abgestellter Opel war von einem unbekannten roten Fahrzeug im Bereich der hinteren linken Tür beschädigt worden. Der weiter
  • 220 Leser

Fußgänger verletzt

Essingen. Gegen 11.45 Uhr am Donnerstag stand ein 43-jähriger Mann an der Zapfsäule einer Esso-Tankstelle an der B 29 und telefonierte. Zeitgleich fuhr der Lenker eines Kleintransporters von der Diesel-Zapfsäule an. Der Fußgänger, der mit dem Rücken zum Kleintransporter stand, drehte sich plötzlich um und ging los. Hierbei fuhr ihm der Kleintransporter weiter
  • 131 Leser

Arbeiter verletzt sich

Abtsgmünd. Zwei Arbeiter waren am Donnerstag gegen 9.30 Uhr in der Abtsgmünder Bahnhofstraße mit der Demontage einer Schalterwand beschäftigt. In etwa drei Meter Höhe löste sich ein Steckelement und fiel einem der Männer auf den Kopf. Der Arbeiter wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus weiter
  • 127 Leser

CDU: OB-Kandidat „aussichtsreich“

Noch Stillschweigen zu Name
Gmünds CDU will bei der OB-Wahl im Mai 2009 einen „aussichtsreichen Kandidaten“ gegen OB Wolfgang Leidig ins Rennen schicken. Ein solcher sei bereits gefunden, sagte gestern der CDU-Kreisvorsitzende Norbert Barthle. weiter
  • 142 Leser

Kinder malen das Rote Kreuz

Bilder hängen in der Josefstraße
Wie stellen sich Kinder das Deutsche Rote Kreuz vor? Diese Frage wollte das Mehrgenerationenhaus DRK in Gmünd mit einem Malwettbewerb beantwortet wissen. weiter
  • 151 Leser

Mehr Angebote im „Buschberg“

Gschwend. Im Gschwender Kindergarten Buschberg soll ab September eine Kleinkinderbetreuung eingerichtet werden. Zudem will die Gemeinde die Ganztagesbetreuung ausbauen. Ab 8. September wird eine Kleinkindgrupe eingerichtet. Jeweils montags, mittwochs und donnerstags wird für Kinder im Alter von zwei Monaten bis drei Jahre von 7 bis 17 Uhr Kleinkindbetreuung weiter
  • 200 Leser

Stadt vergibt zwei große Chancen

Zur FlexFonds-Gruppe:Mit großem Befremden musste ich erfahren, dass die Gmünder Stadtverwaltung einem solch ehrgeizigen Projekt, wie es die Flex Fonds-Gruppe mit der Landesgartenschau vorhatte, eine Absage erteilt hat. Allein der Umstand, dass die Flex Fonds-Gruppe ein solch renommiertes Architektenbüro wie das Wiener Büro Coop Himmelb(l)au für die weiter

Beschädigungen an der Schule

Lorch. Unbekannte beschädigten am Mittwoch oder Donnerstag bei einem Schulgebäude auf dem Schäfersfeld eine im Pausenhof angebrachte Uhr. Außerdem wurde die Abdeckung einer Feuerleiter entfernt. Auf dem Verbindungsweg zwischen Schulzentrum und Sporthalle wurden sieben Holzpfosten herausgerissen und ein Sickerrohr beschädigt. Über die Schadenshöhe liegen weiter

Wald-Openair und Hocketse

Albvereinshütte Heubach
Der VfB-Fanclub Heubach und die Heubacher Albvereinsortsgruppe veranstalten gemeinsam ein großes Festwochenende: mit Wald-Openair und Hocketse. weiter

Zoey aus Afrika

Von Anne-Sophie Abele
Mein Traum ist es, für ein Jahr ins Ausland nach Afrika zu gehen und dort hilfsbedürftigen Kindern und ihren Familien zu helfen. Mich reizt es, die Menschen und deren Kultur und andere Lebensweisen kennenzulernen. Als ich nun in Afrika ankam, habe ich ein Mädchen namens Zoey kennen gelernt. Sie hatte keine Eltern mehr, da diese bei einem Autounfall weiter
  • 6
  • 919 Leser

Bildstock aufpoliert

Mühevolle Kleinarbeit für ehrenamtliche Handwerker aus Iggingen
„Könnte man diesen Bildstock nochmals restaurieren?“, wollte Anton Beirle aus Iggingen von Otto Müller wissen. „Das kriegen wir hin“, hatte dieser keine Zweifel. Er behielt Recht. Jetzt hat der imposante Bildstock einen „aufpolierten“ Jesus und eine neue Muttergottes-Statue. weiter

Kriegswirren und Kartoffelernte

Martha Janeck hat zwei Bücher über ihr Leben in Untergröningen geschrieben
Kinder und Enkel von Martha Janeck hingen ihr stets an den Lippen, wenn sie von ihren Lebenserinnerungen erzählte. „Das musst Du aufschreiben“, ermunterten sie die rüstige 86-Jährige aus Untergröningen-Burren. Genau dies hat sie jetzt getan. In „Meine Kindheit“ und „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“. weiter

Alte Mannschaft, neues Ziel

Mitglieder der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ waren unterwegs von Füssen nach Donauwörth
19 Radler der Seelsorgeeinheit „Am Limes“ erfüllten ihren Wunsch, die im vergangenen Jahr begonnene Tour auf der Romantischen Straße von Würzburg nach Nördlingen heuer von Füssen nach Donauwörth zu schließen. weiter
  • 286 Leser

Sängerbund Göggingen beim Männerchortreffen auf der Seiser Alm

Alle zwei Jahre lädt der Seiser Männerchor befreundete Männerchöre zu einem Treffen auf der Seiser Alm ein. Der Sängerbund Göggingen war dabei. Zunächst wurde in Klausen übernachtet. Am frühen Morgen ging es dann hinauf nach Seis und von dort mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm. Beim Einsingen hat es etwas geregnet, doch als Pfarrer Franz Pixner begann, weiter
  • 111 Leser
Zur Person

Raiba gratuliert zu insgesamt 55 Jahren

Heubach. Der Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein kann drei Mitarbeiterinnen zu insgesamt 55 Jahren Arbeitsjahren gratulieren.Katharina Ocker trat vor 10 Jahren als Kundenberaterin in die Bank ein. Im Januar 2000 wurde sie zur Leiterin des Beratungsteams in Heubach berufen. Gleichzeitig zeichnet sie verantwortlich für den gesamten Bereich des Jugendmarktes weiter

Autofahrer leicht verletzt

Heubach. Ein leicht verletzter Autofahrer sowie 3000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 7. August, gegen 17 Uhr auf der Landesstraße in Heubach in Richtung Bartholomä ereignete. In einer scharfen Rechtskurve kam ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrspur, wo er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden weiter

Hagelsturm richtet riesige Schäden an

Gewitter beschert Ellwangen am Abend golfballgroße Hagelkörner – noch keine Angaben zum Schadensumfang
Am Donnerstagabend, kurz vor 18 Uhr, knallte es in Ellwangen und Abtsgmünd: Hagelkörner mit bis zu fünf Zentimeter Durchmesser prasselten nieder. Welche Schäden das Unwetter dabei angerichtet hat, ist noch nicht klar. weiter

Geistliche Konzerte

Junger Kammerchor Ostwürttemberg plant zwei Auftritte
Die jungen Sängerinnen und Sänger des Jungen Kammerchores Ostwürttemberg studieren mit ihren beiden Leitern Wilfried Lang und Thomas Baur derzeit wieder ein anspruchsvolles geistliches Konzertprogramm ein. In der Region tritt der Chor dann bei einem Konzert in der Pauluskirche in Heidenheim sowie bei einem Benefizkonzert in der Schönenbergkirche in weiter
  • 106 Leser

Mit dreieinhalb Promille auf Mokick

Winterbach. Dreieinhalb Promille hatte der Fahrer eines Mokicks in Winterbach, den die Polizei am Donnerstag gegen 17.55 Uhr kontrolliert hat. Die Polizisten wollten ihn überprüfen, da er ohne Helm unterwegs war. Der Fahrer missachtete jedoch die Anhaltezeichen der Polizisten und fuhr weiter. Nach einer kurzen Verfolgung wurde er im Mozartweg angehalten. weiter
  • 131 Leser

Gleitschirmfliegerin kopfüber im Baum

Korb. Eine Gleitschirmfliegerin ist am Donnerstag gegen 14.30 Uhr im Gewann Eichenhau auf Gemarkung Korb von einer Windböe erfasst worden und landete kopfüber in einem Baum im Wald. Mit ihrem Handy rief die 63-Jährige um Hilfe. Die Polizei war bereits von einer Anruferin verständigt, die den abstürzenden Gleitschirm im Bereich Hanweiler Sattel beobachtet weiter
  • 124 Leser

Feig? Da war doch mal wer

Zu: Gerald Feig: Als ob es kein anderes Gesprächsthema mehr in der Stadt gäbe: Das Engagement und der Rückzug von Gerald Feig aus der Gmünder Stadtentwicklung! Wer allerdings vor 1945 (wie ich) geboren ist, kann sich an den Namen Feig noch gut erinnern! Hugo Feig, der Leiter des Kettelerheims (jetzt Bischof-Kettler-Haus) in der Goethestraße. Eine charismatische weiter
Aus der Region
Aquarena geputztHeidenheim. Zwei Wochen lang war das Aquarena geschlossen. Im Rahmen der jährlichen Arbeiten wurden Schäden behoben und alles geputzt. Das Becken wurde mit einem 150 Bar starken Dampfdruckreiniger ausgespritzt. 30 Personen haben fast zwei Wochen gearbeitet, 3,7 Millionen Liter Wasser wurden abgelassen. weiter
  • 322 Leser

Einzelhandel selbst Schuld?

Zum Einzelhandel in Gmünd:Dass es im Gmünder Einzelhandel nicht zum Besten bestellt ist, wissen wir nicht erst seit der Schließung einiger traditionsreicher Geschäfte. Allerdings ärgere ich mich über das ständige Wehklagen einiger Geschäftsleute über die Kosten, die Fußgängerzonen, die Sparsamkeit der Kunden, die Billig-Ketten oder die wirtschaftliche weiter

Allgäukrimis auf dem Vormarsch

Heubacher Stadtbibliothekarin stellt spannende Lesebücher für die Urlaubstage vor
Ob Romanze, Drama oder Komödie: Es gibt für jeden etwas. Nur findet sich unter der riesigen Auswahl an Büchern das richtige oft nur schwer. Martina Müller, Leiterin der Heubacher Stadtbibliothek, berichtet, was in diesem Jahr die Ferien-Renner sind. Und was sie empfiehlt. weiter
  • 448 Leser

Ralf Stemke ist tot

Der Bäckermeister verstarb am Donnerstag im Alter von 65 Jahren
Ralf Stemke ist am Donnerstag im Alter von 65 Jahren gestorben. Die Backstube in der Vorderen Schmiedgasse war das Zuhause des innovativen Bäckermeisters. Für seine Kunden war der hilfsbereite Familienvater genauso jederzeit da wie für Schulen und Kindergärten. weiter

Sonnenbrille und Schirm dabei

18. Stuttgarter Sommerfest seit Donnerstag und noch bis Sonntag
In der Stuttgarter Innenstadt wird seit Donnerstag und noch bis Sonntag gefeiert. Beim 18. Stuttgarter Sommerfest treten Bands auf fünf Bühnen auf, Gastronomen bieten kulinarische Genüsse. weiter
  • 499 Leser

Kinofilme am Burgschloss

Filmfestival ist gestartet
Das Schorndorfer Sommer-Filmfestival ist gestern am Burgschloss gestartet. Bis Sonntag, 17. August, sehen Besucher dort zehn Kinofilmen. Sie beginnen jeweils um 21 Uhr. Einlass und Bewirtung um 19.30 Uhr. weiter
  • 114 Leser

Fahrer nach Unfall gestorben

Schorndorf-Haubersbonn. Der 52-jährige Toyota-Fahrer, der am Samstag einen schweren Unfall auf der Landesstraße 1150 in Haubersbronn hatte, ist nun seinen Verletzungen erlegen. Er ist am Donnerstag im Krankenhaus verstorben, teilt die Polizei mit. Wie am 5. August berichtet, ist er am frühen Morgen mit seinem SUV (Sport Utility Vehicle) aus ungeklärter weiter
  • 181 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr & 11.00 Uhr & 19.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr.Kath. Klinikseelsorge in der Stauferklinik Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, GottesdienstKloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, EucharistiefeierMargaritenhospital Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 weiter
Kurz und Bündig
„Garten der Sinne“ offen Der Obst- und Gartenbauverein Lorch öffnet morgen den „Garten der Sinne“ von 14 bis 17 Uhr. Jede 45 Minuten gibt es eine Führung. Der Eintritt ist frei. Zu finden ist der Garten oberhalb des Klosters Lorch. Der Weg ist ausgeschildert. weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung morgen Die Albvereinsgruppe Lorch macht sich morgen um 9 Uhr mit Autos vom P&R-Platz beim Bahnhof Lorch auf nach Plüderhausen, um dort zu wandern. weiter

Mit Kunst in Berührung kommen

Gmünd ergänzt die kostenfreie Woche mit Aktionen in den Museen der Stadt
Eine Woche lang kostenloser Eintritt in Ostwürttembergs Museen – das war der Auslöser. Die Stadt Gmünd ergänzt dieses Angebot noch durch Aktionen in ihren Museen – mit einem Rätsel, einem Gewinnspiel und einem Film. weiter
  • 114 Leser

Ausstellung in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. In der Galerie der Spitalmühle wird am Freitag, 15. August, um 18.30 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Gezeigt werden Fotografien, überwiegend Motive aus Kreta zum Thema „Sommer- Licht – Lust“ der Ärztin und Hobbyfotografin Gunda Himmel. Schon vor Jahren hatte Gunda Himmel eine erfolgreiche Ausstellung in der Spitalmühle. weiter
  • 149 Leser

Beim Silvesterball traf Amors Pfeil

Anneliese und Alfred Schröder feiern heute Goldene Hochzeit in Schwäbisch Gmünd
Vor 50 Jahren läuteten im Münster die Hochzeitsglocken für Alfred und Anneliese Schröder. „Offenheit und Vertrauen sind ein solides Fundament für eine gute Ehe“, sind sich die beiden sicher. Bei ihnen hat dieses Rezept funktioniert, schließlich feiern sie heute ihre Goldene Hochzeit. weiter
  • 119 Leser

Mister Maibaum 08 gesucht

Mannschaften können sich jetzt fürs Maibaumfest anmelden
Wer viel schafft, der soll auch viel feiern. Deswegen laden die Heubacher Brauerei und die Gmünder Tagespost die Mannschaften, die sich am Maibaumwettbewerb 2008 beteiligt haben, traditionell zum Maibaumfest. In diesem Jahr ist dieses eingebettet in das große Sommerfest des Leinzeller Musikvereins. Wie im vergangenen Jahr soll dabei auch wieder der weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
40 Jahre Bergfest Die Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen veranstaltet am 16. und 17. August zum 40. Mal ihr traditionelles Bergfest. Samstag Abend spielt Paulchen Panter und die Tiger von Eschnapur und am Sonntagnachmittag ist der MV Bettringen zu Gast. Für das leibliche Wohl ist im Festzelt gesorgt. weiter
  • 259 Leser
Kurz und Bündig
Ausflug für Ältere Einen Ausflug für Ältere bietet die Spitalmühle am Montag, 18. August, an. Ziel ist der Ort Hohenstaufen. Nach dem Kaffee ist ein kleinerer oder größerer Spaziergang angesagt. Wer gut zu Fuß ist, kann auch den Berg zum sehenswerten spätromanischen Barbarossakirchlein hinaufsteigen. Anmeldungen bis 12. August bei der Spitalmühle, (07171) weiter
  • 104 Leser

Kein Respekt vor Plänen

CDU-Stadtrat Kuhnert will nach Sommerpause um Post kämpfen
CDU-Stadtrat Professor Dr. Reinhard Kuhnert wehrt sich gegen die Behauptung, er erwäge ein Bürgerbegehren gegen von ihm mitgetragene Beschlüsse (GT vom 6. August) zur Gartenschau. Was bislang entschieden ist, sind für Kuhnert „keine Beschlüsse, sondern Planungen“. weiter
  • 5
  • 183 Leser
im Blick: Stadtentwicklung

Kommunalpolitik nach Belieben

Wenn das Schule macht ... . Ein Stadtrat, der seit mindestens fünf Jahren die Planungen und damit verbundene Beschlüsse zur Gmünder Landesgartenschau 2014 beobachtet, mitdiskutiert, mitentscheidet, mitträgt, dieser Stadtrat bekundet, dass er keinen Respekt vor Planungen hat, dass man diese umstoßen könne. Solche Bekundungen sind ein Ärgernis. Dabei weiter
  • 5
  • 387 Leser

Zum Abschied von den Kollegen gesammelt

Maria Rost ist nach 38 Jahren an der Bettringer Uhlandschule als Lehrerin (Sport und HTW) verabschiedet worden. Rost hatte an entscheidender Stelle mitgewirkt beim Einbau der Schulküche. Bei der Abschiedsfeier sammelte sie von ihren Kollegen wieder für eine Küche – die Küche der Barmherzigkeit. Hundert Euro kamen zusammen, 88,88 Euro legte sie weiter
  • 178 Leser

Aufatmen im „traumhaft ruhigen“ Lorch

Lorcher B-297-Ortsumfahrung seit gestern offen – Anwohner der Stuttgarter Straße erleichtert
Die neue Lorcher B 297 ist seit gestern Vormittag für den Verkehr offen – und wurde sofort rege genutzt, sagt Marion Völker vom Gmünder Baubüro des Regierungspräsidiums Stuttgart. Ein Freudentag für viele Lorcher. weiter
  • 378 Leser
Polizeibericht
Alkoholisiert zugestochenSchwäbisch Gmünd. Ein laut Polizei stark alkoholisierter Mann ging am Donnerstag, gegen 14.20 Uhr in der Bocksgasse auf einen weiteren Mann zu und sagte zu diesem, dass der ihm noch Geld schulden würde. Ohne weitere Vorwarnung stach der Unbekannte anschließend mit einem Schraubenzieher auf den Geschädigten ein. Dieser wurde weiter
  • 130 Leser

Barthle fordert mehr Sachlichkeit

Schwäbisch Gmünd. Der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) hat sich zum Thema Nichtraucherschutz mit einem Brief an die Landes-Sozialministerin Monika Stolz gewandt und zu mehr Gelassenheit und Sachlichkeit aufgefordert. „Mit harschen Worten und nicht immer ganz sachlichen Vergleichen haben einige Kollegen mehr agitiert als argumentiert. weiter
  • 103 Leser

„Ein Fingerzeig in den Himmel“

Gestern wurde das restaurierte Kreuz auf den Turm der St.-Cyriakus-Kirche gesetzt
Rechtzeitig am Tag des heiligen St. Cyriakus bekam die St. Cyriakus Kirche in Bettringen ihr Kreuz zurück. Das 195 Jahre alte Gussobjekt wurde restauriert, gesegnet und auf den Turm gesetzt. Rund 80 Menschen sahen zu. weiter
  • 189 Leser

Mit Eltern basteln und lachen

Abschluss der zweiwöchigen Stadtranderholung im evangelischen Paulushaus
Filzen, Kinderschminken und Dosenwerfen: Zum Abschluss der Stadtranderholung organisierte die evangelische Gesamtkirchengemeinde ein Fest im Ferienwaldheim bei Lindach. Rund 300 Kinder und Eltern nahmen teil. weiter
  • 140 Leser

Zum Laurentiusfest nach Waldstetten

Waldstetten. Am Sonntag, 10. August, feiert die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius in Waldstetten das Fest ihres Kirchenpatrons St. Laurentius. Dazu lädt sie bereits heute zur Mitfeier der Vorabendmesse um 18.30 Uhr herzlich ein. Danach sind die Gemeindemitglieder, besonders die Mitfeiernden sowie Gäste, zum traditionellen Laurentiusfestle vor weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 09. AUGUST:SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Rössl, Katharinenstraße 34, zum 92. Geburtstag.Alfred Hausner, Hegelstraße 8, Großdeinbach, zum 83. Geburtstag.Renate Schmidt, Lechstraße 9, Bettringen, zum 81. Geburtstag.Johann Blumenschein, Heimstättenweg 21, Straßdorf, zum 77. Geburtstag.Karolina Tempel, Schloß Lindach 1, Lindach, zum 77. Geburtstag.Anton weiter
  • 132 Leser
 Anmelden kann man sich für das Maibaumfest der HEUBACHER BRAUEREI und der GMÜNDER TAGESPOST mit dem auf dieser Seite abgebildeten Coupon. Direkt zur Redaktion unter (07171) 6001712 oder per E-Mail an gt-redaktion@tagespost.de. Den Artikel können Sie unter www.tagespost.de kommentieren und bewerten. weiter
  • 199 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: SeifenkistenrennenHeute und morgen stürzen sich wieder furchtlose Piloten den Straßdorfer Berg hinunter. Die GT fragte: Gehen Sie zum Rennen? Würden Sie selbst mitfahren? Sollte es mehr solche ehrenamtlichen Wettbewerbe und Aktionen in Schwäbisch Gmünd geben?Karen Schwarzkopf und Max Länge weiter

Waldstetten in Kinderaugen

Die Buben und Mädchen des Kindergartens St. Meinrad in Waldstetten hatten einen ganz besonderen Abschluss des Kindergartenjahres. Sie eröffneten eine eigene Kunstausstellung im Foyer des Rathauses. Unter dem Motto „ Was ist los in Waldstetten“ lernten sie im letzten Kindergartenjahr ihre Gemeinde näher kennen und besuchten so das Rathaus, weiter
  • 5
  • 230 Leser

Kutschfahrt auf dem Elisabethenberg

Rund ums Pferd drehte sich das Jugend-Ferienprogramm der Diakonie Stetten auf dem Elisabethenberg. Zwei Gruppen mit je zehn Kindern haben an dem bereits seit mehreren Jahren angebotenen Programmpunkt teilgenommen. Nach einer kurzen Einführung über die Pferderassen und deren Aufgaben striegelten sie die Pferde und putzten die Ställe. Danach konnten sich weiter
Zur Person

Organistin wird 70

Waldstetten-Wißgoldingen. Die in der Region als Organistin bekannte Hanna Wranik aus Wißgoldingen feiert morgen ihren 70. Geburtstag. Sie spielt seit ihrem zwölften Lebensjahr Orgel. Zu ihrem Geburtstag gratuliert die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist herzlich und verbindet ein Vergelt’s Gott für ihr ausgezeichnete Orgelspiel zur Ehre Gottes. weiter
  • 120 Leser

Ferienjobs schwer zu finden

Großfirmen im Raum Schwäbisch Gmünd bieten nur wenige Stellen an
Die Suche nach einem Ferienjob während der Sommerferien wird für Schüler und Studenten immer schwerer. Denn selbst große Firmen haben ihr Angebot teilweise stark eingeschränkt. weiter
  • 207 Leser

Ins Kino für ein bisschen Blut

Mit Gutscheinen und Gewinnspielen versucht das DRK den Mangel an Blutspendern zu beenden
Über 2000 Blutspenden benötigen Krankenhäuser in Baden-Württemberg – pro Tag. Der Bedarf der Kliniken und Krankenhäuser steigt ständig. Der DRK-Blutspendedienst hat es immer schwerer, den Bedarf zu decken. Mit Geschenken und Gewinnspielen versucht er, wieder mehr Erstspender anzulocken. Doch die Skepsis bleibt. weiter
  • 695 Leser

Kettenbriefe sind mehr als nervig

Ein auffälliges Phänomen im Sommerloch – Polizei spricht von Unfug oder sogar Betrug
Das Sommerloch ist eine beliebte Zeit für die so genannten Kettenbriefe. Ob per Post oder E-Mail: Da wird gebeten, Briefe zu schreiben oder E-Mails weiterzuleiten, um krebskranken Kindern zu helfen, das eigene Glück zu sichern, schnell viel Geld zu verdienen oder vor schlimmen Computer-Viren zu warnen. Solche Kettenbriefe – in der Computersprache weiter
  • 159 Leser

In der Vorratskammer der Mönche

Kinder erkunden im Ferienprogramm mit dem Freundeskreis das Kloster Lorch
„Werden wir wieder zusammen auf den Turm steigen können?“ „Wie entstehen die Töne in einer Drehleier?“ „Wie weit kann ein Adler sehen?“ – Das sind nur einige der vielen Fragen, die 30 Kinder beim Ferienrogramm des Freundeskreises Kloster Lorch stellten. Sie bekamen Antworten darauf – und viele weitere weiter
  • 101 Leser

Gründerzeit-Juwel zwischen Blumen

GT-Sommerserie: Stadtvillen – Heute: Weleda-Betriebsrestaurant in der Möhlerstraße
Heute steht sie – als Schmuckstück – inmitten des Weleda-Geländes in der Möhlerstraße. Dereinst ist sie, im Jahr 1920, von dem Unternehmen „Der kommende Tag“ für 43360 Goldmark erworben worden. Die Villa in der Möhlerstaße 3, früher Blumenstraße 35, erzählt ein Stück Geschichte des Kosmetik- und Heilmittelherstellers in Schwäbisch weiter

Diskrete Jahreszeit

Loblieder auf die grandiose Sommerszeit gibt’s ja gerade genug. Aber selten, viel zu selten, werden die Begleiterscheinungen der heißen Jahreszeit im Bereich der Ästhetik diskutiert. Wenn man im Büro am Knie der Ski fahrenden Kollegin die beeindruckende OP-Narbe betrachten darf, beim Vereinsausflug den stattlichen Hammerzeh vom Vorstand vorgeführt weiter

Ferienfreizeit des TV Mögglingen auf Störtebeckers Spuren

Klaus Störtebeker oder zeitgemäßer Jack Sparrow standen im Zentrum der einwöchigen Ferienfreizeit des TV Mögglingen in der Lauterburger Skihütte. 35 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren hatten sich zur Piraten-Freizeit angemeldet. Zusammen mit ihren Betreuern bastelten sie das gesamte Piraten-Outfit selbst, angefangen vom Piratentuch und weiter
  • 161 Leser

Golf vor Kaiserberg-Kulisse

Maislabyrinth und „Golf für Jedermann“ locken nach Alfdorf-Bonholz
„Golfer kommen viele aus dem Großraum Stuttgart, Maislabyrinth-Besucher aus der ganzen Region“, freut sich Landwirt Günther Kolb über die große Resonanz auf sein Angebot. Bis Anfang Oktober können sich die Gäste nach Herzenslust im Labyrinth verirren oder ihr Handycap auf dem Neun-Loch-Golfplatz verbessern. weiter

Regionalsport (12)

FUSSBALL WFV-Pokal, Dritte Runde

VfR siegt souverän mit 4:0

Fußball-Drittligist VfR Aalen hat mit einem klaren 4:0-Sieg in Nellingen die vierte Runde im WFV-Pokal erreicht. Die Tore beim Landesligisten besorgten zweimal Teinert, Okic und Holzer. Damit hat der VfR binnen vier Tagen zwei Pflichtaufgaben im WFV-Pokal gemeistert. Am kommenden Wochenende geht's weiter in der Dritten Liga mit dem Auswärtsspiel weiter
  • 244 Leser

Knorpel kaputt

Wenn Gruca länger ausfällt, wird der FC Normannia reagieren
So schnell kann es gehen: Christian Zech, zuletzt Torhüter des A-Ligisten SV Lippach, wird in den kommenden Wochen im Tor des FC Normannia stehen. Bei Stammkeeper Matthias Gruca wurde ein Knorpelschaden diagnostiziert. Nur die Schwere der Knie-Verletzung ist noch nicht geklärt. weiter
  • 156 Leser

„Mal ein bisschen piano“

Dieter Engelhardt antwortet
„Es geht nicht darum, sich zu profilieren, sondern um eine korrekte Darstellung der Tatsachen“, sagt FCN-Teammanager Dieter Engelhardt. weiter
  • 109 Leser

Erfolgreich in Friedrichshafen

Schach: Zeppelin-Open – Wernfried Tannhäuser auf geteiltem ersten Platz
Wie jedes Jahr nahm auch diesmal wieder eine kleine Gruppe von Schachspielern der Gmünder Schachgemeinschaft beim traditionellen Zeppelin-Open in Friedrichshafen teil. Der Gmünder Wernfried Tannhäuser belegte den geteilten ersten Platz. weiter
  • 115 Leser

Im Freien bei jedem Wetter

Freiluft-Blitzturniere der Schachgemeinschaft Gmünd: Erstes Turnier am Samstag um 14 Uhr vor Café-Bar Element
Eingefleischte Blitzschach-Freunde freuen sich jedes Jahr in der Ferienzeit auf die Blitzturniersserie der Schachgemeinschaft Gmünd 1872. Als besondere Attraktion werden diese fünf Turniere seit 1991 unter freiem Himmel ausgetragen. Heute um 14 Uhr vor der Café-Bar Element geht’s los. weiter
  • 107 Leser
Interview: VfB-Torhüter Sven ULREICH

„Ich werde Gas geben“

Sven Ulreich, Torhüter beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, bekam gestern bei der wwg Autowelt in Gmünd seinen Schlüssel für einen neuen weißen Audi TT Roadster überreicht. Im Interview spricht der 20-Jährige über die Degradierung vom Stammtorhüter zur Nummer drei und das tägliche Arbeiten mit Jens Lehmann. weiter
  • 5
  • 241 Leser

Mehr Ball als Fuß

Das 2. Fußball-Symposium richtet sich ausdrücklich auch an Vertreter anderer Sportarten / Bernhard Peters kommt
Die Betonung liegt mehr auf Ball als auf Fuß: Die Veranstalter des 2. Fußball-Symposiums (22. November, GEK in Gmünd) haben ein Programm auf die Beine gestellt, das nicht nur für Kicker interessant ist. Im Mittelpunkt soll die Jugendarbeit stehen. Prominentester Referent: Bernhard Peters. weiter
  • 334 Leser

Verlängerung abgeschafft

Fußball-Bezirkspokal
Die erste Runde des Fußball-Bezirkspokals ist ausgelost: 23 Begegnungen werden am 16. und 17. August ausgetragen. Neu: Bei Unentschieden nach 90 Minuten gibt es keine Verlängerung mehr. Nur im Finale würden zwei Mal 15 Minuten folgen. Ein Freilos für die erste Runde hat der TV Weiler. weiter
  • 4
  • 192 Leser

Mit den Norwegern nach China

Der Rad-Mechaniker Ralf Tiede reist an der Seite von MTB-Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle nach Peking
Er arbeitet tagtäglich mit einer Olympiasiegerin zusammen. Nun fährt der Heubacher Ralf Tiede zu den Olympischen Spielen nach Peking – als Rad-Mechaniker der norwegischen Mountainbike-Teams. Denn Gunn-Rita Dahle, die in Athen vor vier Jahren Gold holte, wollte auf ihren Technikmann nicht verzichten. weiter
  • 198 Leser

Der Trainer hat es vorgemacht

Uefa-Cup-Teilnehmer VfL Wolfsburg gastiert am Sonntag um 14.30 Uhr beim FC Heidenheim / Das DFB-Pokalspiel ist noch nicht ausverkauft
Benaglio, Zaccardo, Marcelinho, Grafite: Das Fußball-Topspiel der Region findet am Wochenende im nicht wiederzuerkennenden Heidenheimer Albstadion statt. Der gastgebende FCH empfängt am Sonntag um 14.30 Uhr Bundesligist VfL Wolfsburg in der ersten Runde des DFB-Pokals. „Ich habe gesehen, warum sie in die Champions League wollen“, sagt Heidenheims weiter
  • 3
  • 735 Leser

Überregional (111)

'Christine' tobt über Deutschland

Große Schäden nach heftigen Unwettern - Verletzte und ein Toter zu beklagen
Orkanböen, Starkregen, Blitze und Hagel: Tiefdruckgebiet 'Christine' hat über Deutschland gewütet. Das nächste Unwetter steht schon bereit. weiter
  • 355 Leser

'Es geht ums Überleben'

Ernst Prost, Chef von Liqui Moly, über seinen Kampf mit dem Öl-Kartell
Die hohen Rohölpreise bringen auch Mittelständler in Bedrängnis, wie den Hersteller von Motorenölen und Additiven, Liqui Moly. Sein Chef Ernst Prost spricht offen über die Probleme in der Branche. weiter
  • 574 Leser

'HIV ist eine Sache der sozialen Gerechtigkeit'

Der Soziologe Joachim Rüppel zum Abschluss der Welt-Aids-Konferenz in Mexiko
Die 17. Welt-Aids-Konferenz in Mexiko-Stadt ist zu Ende. Der Soziologe Joachim Rüppel zieht eine positive Bilanz, obwohl konkrete Ergebnisse fehlen. weiter
  • 322 Leser

'König Otto' mit 70 voller Tatendrang

amburg - Otto Rehhagel, eine der prägenden Figuren des deutschen Fußballs, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Auch wenn der Jubilar in fünf Dekaden im Profi-Geschäft schon fast alles erreicht hat, ist ein Ende seiner Laufbahn nicht in Sicht. Mindestens zwei Jahre wird 'Rehakles' den Griechen - er führte sie 1994 völlig überraschend zum EM-Titel - erhalten weiter
  • 272 Leser

20-minütiger Coup von Piratensender

Menschenrechts-Aktivisten sind gestern, wenige Stunden vor der Eröffnungsfeier, mit einem Piratensender in Peking auf Sendung gegangen. Die in Paris ansässige Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) forderte mit diesem Coup die Freilassung von politischen Gefangenen und die Aufhebung der Pressezensur in China. Um 8 Uhr Ortszeit (2 Uhr MESZ) und somit weiter
  • 248 Leser

33 Jahre alter Mordfall neu aufgerollt

Ein Mädchenmörder aus dem Elsass könnte auch in einen ungeklärten Mordfall von 1975 bei Achern verwickelt sein. Ermittler aus Deutschland haben den 'Pierrot' genannten 60-Jährigen, der 2007 in Straßburg zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, jetzt vernommen. Nach elsässischen Justizangaben geht es um den Tod eines 16-jährigen Mädchens, dessen verstümmelte weiter
  • 407 Leser

80 Verletzte bei Fährunglück auf Sizilien

Tragflügelboot rammt Felsen in Hafeneinfahrt
Ein Tragflügelboot hat am Donnerstagabend auf Sizilien in der Hafeneinfahrt von Trapani einen als Flutbrecher versenkten Felsen gerammt. Dabei wurden etwa 80 der 144 Passagiere an Bord verletzt. Die meisten erlitten Prellungen und Schocks, einige wurden schwerer verletzt. An dem Boot entstand erheblicher Sachschaden. Das Hafenamt untersucht den Unfall, weiter
  • 386 Leser

Ab 2009 einheitlicher Beitragssatz

Zwar haben einige Krankenkassen in den letzten Wochen ihre Beitragssätze erhöht. Trotzdem liegen sie im Durchschnitt noch leicht unter 15 Prozent. Die Versicherten müssen 0,9 Prozent alleine tragen. Gut 14,1 Prozent teilen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Ab 2009 bringt der Gesundheitsfonds einen bundesweit einheitlichen Beitragssatz für alle gesetzlich weiter
  • 290 Leser

Abweichler trüben die Bilanz der neuen Regierung

100 Tage nach dem Amtsantritt des Augsburger OB Kurt Gribl ist die Euphorie in Ernüchterung umgeschlagen
Nach 100 Tagen im Amt kämpft Augsburgs neuer OB Gribl an vielen Fronten. Die parteiinternen Querelen immerhin sollen beigelegt sein. weiter
  • 291 Leser

Annäherung nach Ende des Streiks

Nach dem 36-stündigen Pilotenstreik bei der Lufthansa-Tochter Cityline müssen Passagiere auch im Südwesten zunächst nicht mehr mit massiven Störungen im Flugverkehr rechnen. An diesem Wochenende werde es als Spätfolgen der Arbeitskämpfe des Bodenpersonals nur noch vereinzelt weniger Flüge als sonst üblich geben, teilte die Lufthansa mit. An den beiden weiter
  • 427 Leser

Auch am Glücksdatum nicht frei von Pflicht

Menschen in Peking am Tag der Eröffnungsfeier zwischen Alltagsroutine und Beschwörungen
Peking hat den Tag der Eröffnungsfeier angespannt, aber heil überstanden. Auch am großen Tag wurde deutlich: Die Menschen stehen unter mächtigem Druck, weil bei Olympia alles gut funktionieren soll. weiter
  • 383 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·DFB-Pokal, 1. Runde SV Niederauerbach - 1. FC Köln1:5 (1:3) Tore: 0:1 Antar (15.), 0:2 Petit (22.), 1:2 Simon (27.), 1:3 Paulus (43., Eigentor), 1:4 Novakovic (71.), 1:5 Scherz (79.). - Zuschauer: 8500. (Köln in der 2. Runde) Heute spielen Holstein Kiel - Hansa Rostock (15.30) SV Babelsberg 03 - FSV Mainz 05 (15.30) Rot-Weiss Essen - Borussia weiter
  • 350 Leser

Auf einer Wiese ...

...bei Heuweiler im Breisgau (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) starten fünf Störche durch. Im Oberrheintal sammeln sich die Zugvögel bereits wieder zum Abflug in ihre fernen Winterquartiere. Allerdings gibt es immer mehr Störche, die den Winter im Südwesten verbringen. weiter
  • 342 Leser

Auftakt mit Dehne

Beim Auftakt gegen Polen am Sonntag (16 Uhr MESZ) soll Zuspieler Frank Dehne die Angreifer in Szene setzen. Der 32-Jährige bekommt den Vorzug vor Simon Tischer. 'Er hat die Olympia-Qualifikation bestritten und einen gewissen Bonus', sagte Moculescu über die einzige noch offene Personalie. Gleiches gilt für den Rest der Mannschaft, die im Mai das Peking-Ticket weiter
  • 302 Leser

Autoaktien in der Pole-Position

Der Dax ging gestern zunächst auf unter 6450 Punkte zurück. Da die amerikanischen Börsen jedoch freundlich eröffneten, kam es auch am deutschen Markt zu einem Stimmungsumschwung. Händler sprachen davon, dass der starke US-Dollar wie der sich abschwächende Ölpreis derzeit die Stützen des Aktienmarktes seien. So legten vor allem die stark vom Export abhängigen weiter
  • 527 Leser

Beim Wiesenkerbel abgeschaut

Architekt Blomeier machte das Tropicarium zum Erkennungszeichen des Botanischen Gartens
Mit dem Tropicarium setzte Hermann Blomeier den architektonischen Akzent im Botanischen Garten von Tübingen. Der silbrig glänzende Bau ist das bedeutendste Werk des Konstanzer Bauhaus-Ingenieurs. weiter
  • 703 Leser

Bezahlen ohne Heller

Die Tage des Hellers sind gezählt, die kleinste Währungseinheit in Tschechien ist demnächst die Krone. Der Abschied schmerzt. weiter
  • 431 Leser

Blitz legt Flensburg lahm

Ein Stromausfall nach einem Blitzeinschlag in eine Hochspannungsleitung hat gestern Flensburg (Schleswig-Holstein) rund eine Stunde lahmgelegt. Mehrere Menschen mussten aus steckengebliebenen Fahrstühlen befreit werden. Außerdem wurden Alarmanlagen durch die fehlende Spannung ausgelöst. In der ganzen Stadt fielen Ampeln aus. Polizisten übernahmen auf weiter
  • 297 Leser

Bolivien vor der Spaltung

Präsident ist in vier Provinzen nicht willkommen - Referendum am Sonntag
Die Politik des Indio-Präsidenten Morales stößt in Bolivien auf Widerstand bei den reichen Konservativen. Jetzt soll ein Referendum Klarheit bringen. weiter
  • 299 Leser

Boris Becker ist längst nicht mehr 'drin'

AOL Deutschland bietet Online-Werbung, aber keine Internet-Zugänge mehr
Über AOL ist kein Internet-Zugang mehr möglich, dafür aber Online-Werbung, die unter dem Namen 'Platform-A' vermarktet wird. Außerdem baut das Unternehmen auf Portalseiten und Netzwerke wie ICQ weiter
  • 520 Leser

Das allergröße Gesangsfestival

Chöre aus ganz Europa sollen 2010 ins Ruhrgebiet
Für das nach ihrer Einschätzung größte Gesangsfestival aller Zeiten suchen die Organisatoren des Kulturhauptstadtjahres 2010 Chöre aus ganz Europa. Am 5. Juni 2010 sollen dabei die mehr als 2500 Chöre aus dem Ruhrgebiet und hunderte Ensembles aus europäischen Partnerstädten gleichzeitig und überall in der Region singen. Am Abend ist als Höhepunkt ein weiter
  • 314 Leser

Das Ende eines demokratischen Versuchs

In Mauretanien übernehmen Militärs die Macht, die Bevölkerung reagiert gleichgültig
Was wird aus Mauretanien? Der jüngste Militärputsch droht das Land in seiner Entwicklung dramatisch zurückzuwerfen. Doch die Bevölkerung ist von den demokratischen Errungenschaften ohnehin enttäuscht. weiter
  • 287 Leser

Der Bauhaus-Absolvent aus dem Ruhrpott macht Karriere am Bodensee

Der Tropicarium-Erbauer Hermann Blomeier kam in Gelsenkirchen zur Welt und wuchs in Hamm auf. Als er Dessau 1932 mit dem Bauhaus-Diplom verließ, waren seine Chancen, in Deutschland eine Anstellung als Architekt zu finden, gering. Studienreisen führten ihn nach Italien und in die Schweiz. Sein Schweizer Freund Paul Müller vermittelte ihm den ersten Bauauftrag, weiter
  • 391 Leser

Der freundliche Dosenöffner

Eine Ausstellung in Karlsruhe beleuchtet 'Design + Emotion'
Mit Gefühlen gehen sie auf Kundenfang, die Produkthersteller und ihre Designer. Eine Ausstellung des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe zeigt, wie das funktioniert und wohin das führt. weiter
  • 438 Leser

Die Handballer durften doch mit ins Stadion

Überraschung für die deutschen Handball-Teams: Sowohl die Männer als auch die Frauen durften zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking mit ins Stadion einmarschieren. Wegen der späten Abfahrt der deutschen Delegation aus dem Athletendorf haben die Bundestrainer Heiner Brand und Armin Emrich wenige Stunden vor dem Ereignis 'Grünes Licht' gegeben. weiter
  • 269 Leser

Die Siedler aßen vor allem Schweine

Ausgrabungen bei Augsburg fördern einzigartige frühmittelalterliche Funde zutage
Archäologen haben bei Augsburg einzigartige Funde aus dem Frühmittelalter ausgegraben. Handwerker hatten dort eine Siedlung gegründet. weiter
  • 322 Leser

Dirk Nowitzki gibt die Richtung vor: Pflichtsieg gegen Angola zum Auftakt

Deutsche Basketballer sind durch Begegnungen in der Vergangenheit gewarnt vor den Riesen aus Afrika
Dirk Nowitzki genoss das Gänsehaut-Erlebnis der beeindruckenden Eröffnungszeremonie als Fahnenträger der deutschen Olympia-Mannschaft in vollen Zügen. 35 Stunden nach dem Einmarsch ins Nationalstadion von Peking will der NBA-Star von den Dallas Mavericks die deutschen Basketballer zum Auftaktsieg führen. 'Wir alle sind heiß auf den Start. Wir wollen weiter
  • 294 Leser

Dresdner Bank schreibt Verluste in Serie

Der Dresdner Bank droht auch im zweiten Halbjahr ein Verlust, nachdem die Bank in den ersten sechs Monaten mit rund 1 Mrd. EUR ins Minus gerutscht ist. 'Die Finanzkrise ist nicht überstanden. Möglicherweise weitet sie sich auch auf andere Wertpapierklassen aus', sagte Vorstandschef Herbert Walter bei der Vorlage der Halbjahreszahlen. Eine konkrete Prognose weiter
  • 418 Leser

EDITORIAL: Eingespieltes Duo berichtet aus Peking

Sie sitzen nicht nur im Redaktions-Alltag an einem Schreibtisch, sondern auch zum zweiten Mal bei Olympischen Sommerspielen in einem Boot: Nach 2004 in der griechischen Hauptstadt Athen berichten Wolfgang Scheerer und Ute Gallbronner nun aus Peking für unsere Zeitung als eingespieltes Tandem vom weltweit größten Sportereignis. Für Wolfgang Scheerer, weiter
  • 349 Leser

Ein Vermögen für den Pfauen-Anzug von Elvis

Sammler zahlt auf Auktion umgerechnet fast 200 000 Euro
Elvis Presleys bevorzugtes Bühnen-Outfit, der so genannte Pfauen-Anzug, hat bei einer Auktion in New York mit 300 000 Dollar (194 000 Euro) den bisher höchsten Preis für Erinnerungsstücke an den 'King of RocknRoll' erzielt. Das Stück wurde vom Auktionshaus 'Gotta Have It!' online versteigert. Erwartet worden war ein Preis zwischen 275 000 und 325 000 weiter
  • 345 Leser

Ein Wunder der Natur

Michael Phelps idealer Körper fürs Schwimmen wirft auch Fragen auf
Michael Phelps soll der Star der Olympischen Spiele von Peking werden. Er hat den nötigen Willen, eine erstklassige Ausrüstung und den perfekten Schwimm-Körper. Doch gerade der wirft Fragen auf. weiter
  • 275 Leser

Ende des spanischen Wirtschaftsmärchens

Die geplatzte Immobilien-Blase stellt das Land vor große Probleme
Das abrupte Ende des Immobilienbooms und die hohe Inflation stürzen die spanische Wirtschaft in eine tiefe Krise. Nach einem 14 Jahre währenden Aufschwung droht dem Land nun eine Rezession. weiter
  • 443 Leser

Familienabmachungen, 'Import-Bräute' und Hochzeiten in den Ferien

Immer dann, wenn einer der Ehegatten keine freie Zustimmung zur Ehe gegeben hat, spricht man von Zwangsheirat. Eine Variante ist, dass in Deutschland lebende Migranten als Ergebnis von Familienvereinbarungen Mädchen aus dem Heimatland heiraten, die als 'Importbräute' einreisen. Eine weitere Form der Zwangsheirat ist die der 'Ferien-Verheiratung': Mädchen weiter
  • 281 Leser

Freiburg geht mit viel Glück nicht unter

Hertha BSC Berlin und der VfL Bochum haben jeweils nur mit viel Mühe eine Blamage abgewendet und die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Der Fußball-Bundesligist aus Berlin gewann beim Viertligisten Eintracht Trier 3:1 (1:1), zeigte eine Woche vor dem Ligastart aber eine schwache Leistung. Die Hertha, die in den vergangenen sechs Jahren vier Mal gegen weiter
  • 188 Leser

Gesuchter erinnert Polizei an Haftbefehl

Ein 19-Jähriger aus Fürth hat selbst die Polizei auf den Plan gerufen und sich dann vehement gegen seine Festnahme gewehrt. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte sich der junge Mann am Donnerstagabend telefonisch erkundigt, ob gegen ihn ein Haftbefehl vorliege. Da sich seine Vermutung als richtig erwies, fuhr ein Streifenwagen zur Wohnung der Mutter weiter
  • 286 Leser

Grausiger Fund im Fluggepäck

Zoll entdeckt tote Affen und Antilopen
Zollbeamte am Flughafen Münster (Nordrhein-Westfalen) haben vier tote Affen und fünf tote Antilopen in einem Koffer und einer Reisetasche entdeckt. Zudem waren in dem mit der Air France aus Bangui (Zentralafrikanische Republik) über Paris kommenden Gepäck Tüten mit toten Raupen und Grünpflanzen. Aus den Kadavern in Müllsäcken seien bereits 'jede Menge' weiter
  • 349 Leser

Handwerk buhlt um gute Lehrlinge

Baden-Württembergs Handwerk stellt zum dritten Mal in Folge mehr Lehrlinge ein. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) erwartet für 2008 im Vergleich zum Vorjahr abermals eine deutliche Steigerung der neuen Ausbildungsverträge. Ende Juli lag das Plus bei 12 Prozent, das sind 1300 Stellen. Zum neuen Ausbildungsjahr sind damit bereits jetzt rund weiter
  • 451 Leser

Haushaltshilfen auch für Demenzkranke

Haushaltshilfen aus Osteuropa können ab sofort in Haushalten mit Pflegebedürftigen beschäftigt werden, die zum Personenkreis der so genannten Pflegestufe Null gehören. Das sind Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen. Zuvor war dies nur Haushalten mit Pflegebedürftigen der Stufe Eins bis weiter
  • 447 Leser

Herrentoilette als Gefängnis

Putzfrau zehn Stunden lang eingesperrt
Eine 43-Jährige hat sich in Hamm (Nordrhein-Westfalen) versehentlich in einer Herrentoilette in einem Kinderhort eingesperrt und wurde erst nach zehn Stunden aus ihrem Gefängnis befreit. Die Putzfrau hatte gerade in der Toilette gearbeitet, als die Tür von außen ins Schloss fiel. Von innen ließ sie sich nicht öffnen. Außenfenster gab es auch nicht. weiter
  • 308 Leser

Im Kaukasus droht Krieg

Georgien fällt in Südossetien ein - Russland reagiert mit Luftangriffen
Eine georgische Offensive gegen die abtrünnige Region Südossetien hat den Kaukasus gestern an den Rand eines Krieges gebracht. weiter
  • 296 Leser

In Antalya sind die Russen jetzt die Nummer eins

Die türkische Touristenhochburg Antalya ist nicht länger fest in deutscher Hand. Zum ersten Mal seit Jahren liegen die russischen Urlauber vorn. Wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtet, kamen seit Anfang des Jahres insgesamt mehr als fünf Millionen Touristen mit dem Flugzeug nach Antalya, 21 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. weiter
  • 353 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Allzu diplomatisch

Wer als Stellvertreter der äußerst selbstbewussten sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Johannes Rau, Wolfgang Clement und Peer Steinbrück eine rot-grüne Koalition in Düsseldorf leidlich erfolgreich über die Runden bringt, muss neben beträchtlicher Leidensfähigkeit auch großes diplomatisches Geschick mitbringen. Michael Vesper, früherer Grünen-Matador weiter
  • 310 Leser

Jetzt atmen auch die Autofahrer auf

Vom deutlichen Rückgang des Ölpreises profitieren nun auch die Autofahrer in Deutschland. Ein Liter Super kostete gestern im bundesweiten Durchschnitt 1,45 EUR, Diesel 1,40 EUR. Damit lag der Preis für Super 14 Cent unter seinem Höchststand von Anfang Juli. Im Laufe der Woche war Benzin zunächst noch teurer geworden, obwohl der Ölpreis gesunken war. weiter
  • 469 Leser

Kein Lautsprecher der Katholiken

Freiburger Erzbischof Zollitsch bleibt sich treu
Robert Zollitsch wird heute 70. Der Freiburger Erzbischof, seit einem halben Jahr Vorsitzender der Bischofskonferenz, ist Seelsorger aus Leidenschaft. weiter
  • 282 Leser

Kein rasender Reporter, sondern ein ruhiger

Die TV-Legende Gerd Ruge wird heute 80 - Ein Leben mit vielen beruflichen Höhepunkten
Den Fernsehzuschauern den Blick aus dem Fenster zu ermöglichen, ist für den Geschichtenerzähler Mission und Passion. Heute wird Gerd Ruge 80 Jahre. weiter
  • 359 Leser

Klage gegen Freiburger Alkoholverbot

Seit gut einem halben Jahr droht jedem, der in einem beliebten Kneipen- und Diskothekenviertel in Freiburg auf der Straße Alkohol trinkt, ein Bußgeld sowie ein Platzverweis. Die Stadt will mit dem Alkoholverbot gegen die steigende Zahl betrunkener und randalierender Jugendlicher vorgehen. Dagegen geht nun seinerseits der Jurastudent John Philipp Thurn weiter
  • 333 Leser

Klagewelle gegen Hartz IV schwillt an

Sozialgerichtstag fordert kostenlose Abgabe von Schulbüchern an Bedürftige
Immer mehr Hartz-IV-Empfänger klagen auf höhere Leistungen. Laut 'Frankfurter Rundschau' stieg die Zahl der Gerichtsverfahren wegen Hartz IV im ersten Halbjahr 2008 gegenüber dem Vorjahr noch einmal um gut 36 Prozent auf 61 970. Das sei mit Abstand der höchste Wert seit dem Start der Arbeitsmarktreform 2005, schrieb das Blatt. Im vergangenen Jahr seien weiter
  • 255 Leser

KOMMENTAR · OLYMPIA: Überzogenes Schauspiel

Wer die Eröffnungsfeier der 29. Olympischen Spiele nicht gesehen hat, dem ist etwas entgangen. Es war eine technisch bisher unerreichte Mega-Show. Von sensationell präzisen Massenszenen bis hin zu Schauteilen mit dem Prädikat 'künstlerisch wertvoll' gab es im 'Vogelnest' alles zu sehen. Zugleich bot die Feier einen tiefen Einblick in das Selbstverständnis weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR · SÜDOSSETIEN: Mehr Hasardeur als Staatsmann

Überraschend am neuen Konflikt ist nur der Standort. Die meisten Indizien und Warnungen von Experten deuteten in den vergangenen Monaten darauf hin, dass ein Krieg um die nominell zu Georgien gehörende, doch von Russland kontrollierte Schwarzmeerregion Abchasien entbrennen würde. Stattdessen ist nun das Pulverfass Südossetien als erstes in die Luft weiter
  • 258 Leser

KOMMENTAR: Karriere lohnt sich nicht

Frauen genügt es, wenn sie eine mittlere Führungsposition mit ihrer Familie vereinbaren können, sagt Margret Suckale, bis Mai Personalvorstand der Deutschen Bahn. Recht haben sie, die Frauen. Schließlich ist es trotz aller - mehr oder weniger ernsthaft betriebenen - Gleichbehandlungs-Bestrebungen von Unternehmen und Politik, nach wie vor schwieriger weiter
  • 441 Leser

Kommunal- und Europawahl am 7. Juni

Verbände und Parteien stimmen Termin zu - Pfingstferien 2009 vorverlegt
Nun ist es offiziell: Die Baden-Württemberger sind am Sonntag, 7. Juni 2009, zur Kommunalwahl aufgerufen. Das teilte das Innenministerium in Stuttgart mit. Auch die Europawahl wird an diesem Tag sein. Vor Festsetzung des Wahltermins für die Kommunalwahl 2009 seien die kommunalen Landesverbände, die Landtagsfraktionen, der Landesverband der Freien Wähler weiter
  • 309 Leser

Kosten nicht gedeckt

Mehr Geld für Dienstfahrten im Privatauto?
Die Landesregierung prüft angesichts steigender Spritpreise, Landesbedienstete wie Waldarbeiter oder Landvermesser für ihre Dienstfahrten besser zu entschädigen. Eine entsprechende Information der SPD-Fraktion im Landtag bestätigte gestern das Finanzministerium in Stuttgart. 'Nach jahrelanger Verweigerung wäre jetzt eine schnelle positive Entscheidung weiter
  • 355 Leser

Kunstraub: Expressionisten gestohlen

Aus dem Gelsenkirchener Museum sind gestern drei expressionistische Bilder im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen worden. Laut Polizei schnitt der Täter die mit Draht gesicherten Bilder mit einem Seitenschneider ab. Sie entkamen durch einen Nebenraum am Wachpersonal vorbei aus dem Museum. Die normalerweise geschlossene Verbindungstür zwischen weiter
  • 371 Leser

LAND UND LEUTE

Plagiate in Göppingen Göppingen. Mit einer großen Ausstellung informieren der Zoll und das Landratsamt in Göppingen bis zum 27. August über Schäden durch Raubkopien. Durch Plagiate entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein enormer Schaden', berichtete Rainer Bühler, Leiter des Zollamts Ulm bei der Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamts. weiter
  • 295 Leser

Lehmann sagt leise servus

Fußball-Nationaltorhüter beendet nach zehn Jahren internationale Karriere
Vor zehn Jahren gab Jens Lehmann sein Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. 2006 wurde er Stammtorhüter. Nun hat der gebürtige Essener den Weg frei gemacht für einen Nachfolger. weiter
  • 308 Leser

LEITARTIKEL · AUTOINDUSTRIE: Sparspaß statt Fahrspaß

Eigentlich müsste Dieter Zetsche jeden Tag in die Kirche gehen und eine Kerze aufstellen. Denn die Trennung von Chrysler glückte dem Daimler-Chef zum letztmöglichen Zeitpunkt, weil es dem neuen Investor angesichts der dann auftretenden Finanzkrise kaum mehr möglich gewesen wäre, die finanziellen Mittel für die Übernahme aufzubringen. Wie richtig und weiter
  • 256 Leser

Leute im Blick

Dennis Hopper Schauspiel-Legende Dennis Hopper (72) hält es für ein Wunder, dass er noch lebt. Seine Alkohol- und Drogensucht habe ihn an den Rand des Todes gebracht. 'Ich war ein schizophrener, paranoischer, unter Drogen stehender Betrunkener', gab der Star zu. Er habe nur Drogen genommen, um seine Alkoholsucht zu vertuschen. Er habe gekokst, um nüchtern weiter
  • 317 Leser

Liqui Moly in Zahlen

Das Unternehmen, das im vergangenen Jahr seinen 50. Geburtstag feierte, beschäftigt heute 427 Mitarbeiter. Davon sind 175 bei der Tochter Meguin in Saarlouis tätig. Der Umsatz lag im vergangenen Jahr bei rund 210 Mio. EUR; 2008 sollen es etwa 230 Mio. EUR werden. Die höheren Einkaufspreise kosten das Unternehmen etwa 20 Mio. EUR. Firmenchef Ernst Prost weiter
  • 441 Leser

Martin Kaymer mit Problemen beim Major

In der Golf-Weltelite ist Martin Kaymer längst angekommen. Aber zum Auftakt der 90. US-PGA-Championship in Detroit/Michigan zeigte der einzige deutsche Hoffnungsträger Anlaufschwierigkeiten und landete beim vierten Major des Jahres mit 75 Schlägen auf dem mit einem Dutzend Konkurrenten geteilten 77. Rang. Im Kampf um einen Platz im Ryder-Cup-Team Europas weiter
  • 291 Leser

Miet-Box statt Speicher

Selbstlagerzentren liegen im Trend - Millionenumsätze für die Betreiber
Zu viel Hausrat und zu wenig Platz? Möbel zwischenlagern, aber wo? Statt Stauraum in der eigenen Wohnung zu verbrauchen, weichen viele Deutsche auf so genannte Miet-Boxen aus - ein Millionengeschäft. weiter
  • 599 Leser

Mädchen besser schützen

Justizminister Goll fordert Gesetz zur Bekämpfung der Zwangsheirat
Justizminister Ulrich Goll hat das beliebte Hochzeitsdatum 08.08.2008 genutzt, um zum Kampf gegen die Zwangsheirat aufzurufen. Diese Menschenrechtsverletzung müsse deutlicher geächtet werden. weiter
  • 370 Leser

Märklin macht wieder Sorgen

Betriebsrat und Geschäftsführung des schwäbischen Modellbahnherstellers Märklin haben gestern ihre Gespräche über die Zukunft des Unternehmens fortgesetzt. Dabei sei aber lediglich besprochen worden, welche Unternehmensdaten ein externer Prüfer erhalte, um im Auftrag der Arbeitnehmer die Wirtschaftlichkeit des Spielwarenherstellers prüfen zu können, weiter
  • 459 Leser

NA SOWAS . . .

Falscher Alarm: Ein Brandenburger hat gestern die Feuerwehr alarmiert, weil er vermutete, dass zwischen Kemnitz und Bölzke ein Gebäude in Brand stehe. Sowohl Feuerwehr als auch ein Kriminaltechniker machten sich sofort auf den Weg - jedoch umsonst, wie die Polizei mitteilte. Der vermeintliche Großbrand entpuppte sich als qualmender Putenmist, der durch weiter
  • 347 Leser

Nachgebautes Klo

Sammler bleibt auf Toilettenhäuschen sitzen
Ein Sammler alten Spielzeugs bleibt auf einem Toilettenhäuschen sitzen, das er für 2247 Euro in einer Internetauktion wohl viel zu teuer ersteigert hat. Wie zuvor schon das Amtsgericht, hat das Landgericht München I in zweiter Instanz die Klage des enttäuschten Käufers auf Rückabwicklung des Geschäfts abgewiesen. Das Stück war, wie das Landgericht gestern weiter
  • 270 Leser

NOTIZEN

08.08.08 Heiraten am 08.08.08: Auf zahlreichen Standesämtern zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen herrschte gestern Hochbetrieb. Viele Paare hatten sich das Datum schon lange zuvor als Hochzeitstag ausgesucht und sich einen Termin gesichert. Viele Paare erhoffen sich so eine besonders glückliche Ehe. Andere wählten das Datum, um sich ihren weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN

Haft für Bin Ladens Fahrer Der ehemalige Fahrer des Terroristenchefs Osama bin Laden ist im ersten US-Kriegsverbrecherprozess seit dem Zweiten Weltkrieg zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Eine Militärjury im Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba blieb damit deutlich unter dem Antrag der Anklage, die mindestens 30 Jahre für Salim Ahmed Hamdan weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN

Saenko zu Spartak Moskau Fußball: Der russische Nationalspieler Iwan Saenko verlässt Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg und geht in seiner Heimat für den Erstligisten Spartak Moskau auf Torejagd. Nürnberg soll rund drei Millionen Euro Ablöse bekommen plus Erfolgs-Beteiligung bei einem möglichen Weiterverkauf. Neuer für FSV Frankfurt Fußball: Zweitligist weiter
  • 294 Leser

NOTIZEN

Diözese entlässt Priester Augsburg. Die Diözese Augsburg entlässt zum Ende des Monats einen Priester aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der 54-Jährige hatte Mitte Juli wegen sexuellen Missbrauchs eines Mädchens einen Strafbefehl über eine Bewährungsstrafe erhalten, teilte ein Sprecher des Ordinariats mit. Der aus Indien stammende Ordensmann werde weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN

Kritik an Finanzagentur Die Pläne des Bundesfinanzministeriums, über die Deutsche Finanzagentur ein Privatkundengeschäft aufzubauen, hat der Grünen-Landtagsabgeordneten Eugen Schlachter (Kreis Biberach) kritisiert. Mit einem Schreiben fordert er Ministerpräsident Günter Oettinger auf, diesen ordnungspolitischen Sündenfall zu beenden. Helmut Baur im weiter
  • 447 Leser

OLYMPIA-NOTIZEN

Brunei nicht dabei Sportpolitik: Brunei ist vom IOC von den Spielen ausgeschlossen worden. Das NOK des Sultanats hatte keine Athleten zu Wettbewerben angemeldet. Damit reduzierte sich die Zahl der Mannschaften auf 204. 'Es ist eine große Schande und sehr traurig für die Athleten, die nicht starten können, weil ihr Team sie nicht angemeldet hat. Das weiter
  • 324 Leser

OLYMPIA-ZEITPLAN

HEUTE (alle Angaben MESZ) ENTSCHEIDUNGEN (ARD) ·Fechten: Frauen, Säbel Einzel (14.10 Uhr) Olympiasiegerin 2004 in Athen: Mariel Zagunis (USA). - Weltmeisterin: Jelena Netschajewa (Russland). - Favoritinnen: Sada Jacobson, Rebecca Ward (beide USA). - Deutsche Starterinnen: Alexandra Bujdoso (Koblenz). · Gewichtheben: Frauen, Klasse bis 48 kg (4.00). weiter
  • 410 Leser

Olympiastart mit buntem Bilderreigen

Mit einem Massenspektakel voll verblüffender Effekte hat China die Olympischen Spiele eröffnet. Die Feier vor 91 000 Zuschauern im neuen Stadion folgte einem Drehbuch, das 5000 Jahre chinesischer Geschichte Revue passieren ließ - vom Bau der Chinesischen Mauer bis zur Raumfahrt. An der Show waren rund 15 000 Darsteller beteiligt. Die Choreografie folgte weiter
  • 256 Leser

PEKING SÜSS-SAUER: Kleine Helfer in Reih und Glied

Die Menschen in Peking empfangen die Gäste der Welt freundlich lächelnd. Alle sind bemüht, jede Tür öffnet sich, jede Frage wird beantwortet oder zumindest wird jemand gesucht, der helfen kann. Nicht nur die unzähligen Freiwilligen, auch viele Leute auf den Straßen grüßen lächelnd. Jeder der einen Brocken englisch kann, versucht sich im Gespräch. Die weiter
  • 269 Leser

Pioniere gegen die Legasthenie

Gymnasiale Förderschule boomt
Bildung in ländlicher Abgeschiedenheit: Das Landschulheim Elkofen ist Bayerns einzige gymnasiale Förderschule. Und die Nachfrage steigt. weiter
  • 459 Leser

Poesiealben mit Luther und Goethe

Startschuss für die wissenschaftliche Aufarbeitung von Deutschlands größter Sammlung historischer 'Poesiealben': Die 845 Stammbücher aus dem Bestand der Herzogin Anna-Amalia-Bibliothek mit teils persönlichen Einträgen berühmter Köpfe von Luther bis Goethe und Herder werden in Tübingen aufgearbeitet und katalogisiert. Die Stammbücher entstanden als Erinnerungsbücher weiter
  • 345 Leser

Porträts aus Musik und Bilder aus Worten

Eine interaktive Ausstellung vor dem Zwiefaltener Münster
Eine ungewöhnliche interaktive Ausstellung ist bis 7. September in einem sogenannten 'Kunstkiosk' vor dem Zwiefaltener Münster zu sehen. Die Ateliergemeinschaft Hohenstein - das sinddie Komponistin, Theatermusikerin und Autorin Susanne Hinkelbein und die bildende Künstlerin und Architektin Ulrike Böhme - wartet hier jeden Tag von 11 bis 15 Uhr auf Kundschaft. weiter
  • 423 Leser

Rastlose Beine - schlaflose Nächte

Telefonaktion zum 'Restless Legs Syndrom' (RLS)
Es kribbelt in den Beinen: Möglich, dass eine neurologische Erkrankung dahinter steckt - das 'Restless Legs Syndrom', zu deutsch: ruhelose Beine. weiter
  • 417 Leser

Rot, schlank und rank auf der Autobahn

Eine symbolische Verbindung zwischen den Städten Köln und Bonn stellt der Künstler Lutz Fritsch ab September mit seiner zweiteiligen Skulptur 'Standortmitte' her. Als weithin sichtbares Zeichen für die Verbundenheit der Region werden zwei 50 Meter hohe, in der Farbe 'verkehrsrot' lackierte Stelen von 90 Zentimeter Durchmesser jeweils in der Mitte der weiter
  • 375 Leser

Schnell mal einen Hubschrauber für den Gipfelflug

Achtung, die Russen kommen. Das gilt auch in Norwegen, das für ganz schmale Geldbeutel nicht unbedingt als Urlaubsziel geeignet ist. Im noblen Fleischers Hotel im Skisportort Voss - 90 Kilometer von Bergen entfernt - hat sich der aus dem Allgäu stammende Hoteldirektor Knut Kettermann allerdings entschieden, auf die Gäste aus Russland zu verzichten. weiter
  • 253 Leser

Schuldenerlass bei Kampf gegen Aids

Zum Abschluss der 17. Internationalen Aidskonferenz in Mexiko hat Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul die Industrieländer aufgefordert, Schuldenerlasse zur Bekämpfung der Krankheit einzusetzen. Deutschland habe 2007 begonnen, Entwicklungsländern ihre Schulden teilweise zu streichen, wenn diese die frei werdenden Mittel in HIV/AIDS-Programme weiter
  • 297 Leser

Schuldenerlass im Kampf gegen Aids

Zum Abschluss der 17. Internationalen Aidskonferenz in Mexiko hat Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul die Industrieländer aufgefordert, Schuldenerlasse zur Bekämpfung der Krankheit einzusetzen. Deutschland habe 2007 begonnen, Entwicklungsländern ihre Schulden teilweise zu streichen, wenn diese die frei werdenden Mittel in HIV/AIDS-Programme weiter
  • 272 Leser

Schwesterliche 'Zukunft Bayreuth'

Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier wollen die Bayreuther Festspiele 'in gegenseitigem Respekt' gleichberechtigt führen. weiter
  • 359 Leser

Selbst hämmern

Besuchersteinbrüche im Altmühltal
Vor 140 Millionen Jahren sind im Altmühltal urzeitliche Tiere wie der Archaeopteryx oder Ammoniten heimisch gewesen. Ihre Spuren lassen sich noch heute im Naturpark entdecken. Acht Besuchersteinbrüche und Fossiliensammelstellen laden ein, mit Hammer und Meißel nach Schätzen aus der Urzeit zu suchen. Einen neu eröffneten Fossiliensteinbruch gibt es beispielsweise weiter
  • 300 Leser

Sieben Tonnen schwere Kastanie kracht in Haus

Erneut heftige Unwetter in Teilen des Landes - Hoher Schaden, aber keine Verletzten
Zum zweiten Mal in knapp zwei Wochen hat ein Unwetter über dem westlichen Bodensee und Teilen Oberschwabens große Schäden angerichtet. In Konstanz stürzten am Donnerstagabend Bäume und Bauzäune um, als ein Gewitter mit Sturmböen über die Stadt fegte. Straßen wurden überflutet, 15 Autos durch herabfallende Äste beschädigt. In der Innenstadt krachte eine weiter
  • 322 Leser

Solar-Sparte von Schott zieht um

Hauptsitz des Konzerns wird nach Mainz verlagert
Die Solar-Sparte des Mainzer Schott-Konzerns, der sich wiederum im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung (Heidenheim) befindet, verlagert ihren Hauptsitz Ende 2009 vom unterfränkischen Alzenau in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Am bisherigen Standort sollen im Gegenzug die Produktionskapazitäten für Solarzellen ausgebaut werden. In Mainz sollen weiter
  • 440 Leser

SPD sorgt sich um Sicherheit von Polizisten

Die SPD-Fraktion hat die Landesregierung aufgefordert, die Sicherheit von Polizisten zu verbessern. Nach Angaben der Polizei ist die Gewaltbereitschaft gegenüber den Beamten in den letzten zehn Jahren in der Häufigkeit wie auch in der Intensität stark gestiegen, heißt es in einem Parlamentsantrag. Polizeisprecher Reinhold Gall verlangte ein klares Signal weiter
  • 335 Leser

STIMMEN ZUR ERÖFFNUNGSFEIER

· Thomas Bach (DOSB-Präsident und IOC-Vizepräsident): 'Das war eine grandiose Darstellung der 5000-jährigen Kultur Chinas mit einer ausgestreckten Hand zur westlichen Kultur.' · Dirk Nowitzki (Basketballstar, Fahnenträger): 'Das war gigantisch. Wenn man ins Stadion einläuft und die Menschen sieht, da läuft es einem kalt den Rücken runter.' · Franziska weiter
  • 292 Leser

Suckale: Frauen sind zu schnell zufrieden

Frauen lassen sich nach Einschätzung von Bahn-Vorstand Margret Suckale immer noch zu schnell von Führungsposten abschrecken. 'Ihnen genügt es häufig, wenn sie eine mittlere Führungsposition erreicht haben und es schaffen, dies mit ihrer Familie zu vereinbaren', sagte sie. Es sei in Deutschland immer noch sehr schwer, Familie und Beruf zu vereinbaren. weiter
  • 489 Leser

TDK kommt bei Übernahme von Epcos voran

. Der japanische Elektronikkonzern TDK kommt bei der geplanten Übernahme des Bauelemente-Spezialisten Epcos zügig voran. Wie Epcos gestern in München mitteilte, kontrollierte TDK zum 6. August direkt oder über Tochterunternehmen einen Anteil von insgesamt 27,04 Prozent der Stimmrechte. Damit kommen die Japaner auf eine so genannte Sperrminorität, mit weiter
  • 441 Leser

Thomas Gotthardt

'Das ist eine blöde Eröffnungsfeier, weil es stinkt. 'Das ist eine blöde Eröffnungsfeier, weil es stinkt. 'Das ist eine blöde Eröffnungsfeier, weil es stinkt. 'Das ist eine blöde Eröffnungsfeier, weil es stinkt. 'Das ist eine blöde Eröffnungsfeier, weil es stinkt. 'Das ist eine blöde Eröffnungsfeier, weil es stinkt. weiter
  • 534 Leser

Tierschützerin muss Steuer für Hunde zahlen

Auch wer einen Hund nur vorübergehend aufnimmt, muss Hundesteuer zahlen. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg entschieden. Die Mannheimer Richter wiesen die Klage einer Tierschützerin aus Göppingen ab, die sich um die herrenlosen Hunde 'Blümchen' und 'Ela' gekümmert hatte. Die Frau hatte sich geweigert, rund 1200 Euro Steuer für weiter
  • 410 Leser

UBS kauft Wertpapiere für 19,4 Mrd. Dollar zurück

Schweizer Großbank muss in den USA zudem eine Geldbuße von 150 Mio. Dollar bezahlen
Die Schweizer Großbank UBS kauft in den USA für 19,4 Mrd. Dollar praktisch wertlose Schuldverschreibungen von Kunden zurück. Zudem muss die Großbank eine Buße von 150 Mio. Dollar zahlen. Grundlage ist ein Vergleich mit der US-Börsenaufsicht SEC und den Aufsichtsbehörden mehrerer US-Bundesstaaten. Bei den Papieren geht es um so genannte ARS, langfristige weiter
  • 497 Leser

Urlaubsstress mit rüden Russen

Front gegen die Neureichen, die im Wodka-Rausch im Swimmingpool Volkslieder grölen
Immer mehr Russen haben dank der wirtschaftlichen Öffnung immer mehr Geld. Und sie geben es oft in westlichen Ländern aus. Dort sind sie als Zahler gerne, aber als laute Urlauber weniger gerne gesehen. weiter
  • 414 Leser

VfB ohne Vier nach Lüneburg

Der FC Bayern mit Mark van Bommel als neuem Kapitän gegen Erfurt
Der VfB Stuttgart fährt zwar personell geschwächt zum Pokalspiel nach Lüneburg, große Sorgen muss sich Trainer Armin Veh jedoch nicht machen. weiter
  • 300 Leser

Warnung vor angeknockten Nigerianerinnen

Mit einem Sieg gegen Afrika-Champion Nigeria können Deutschlands Fußball-Frauen vorzeitig das Ticket für das olympische Viertelfinale buchen, doch der Respekt vor dem zweiten Vorrundengegner ist im Lager des Weltmeisters groß. 'Die sind wie eine Wundertüte - man weiß nicht, was drin steckt. Das Schwierige ist, dass die manchmal selber gar nicht wissen, weiter
  • 299 Leser

Warten, bis die Großen aufgeben

Mit-Unternehmer statt Mitarbeiter - Liqui Moly-Chef Ernst Prost zeigt schon durch seine Wortwahl, dass er anders denkt und handelt. weiter
  • 464 Leser

Weltoffenheit in spektakulärer Zeremonie

Die Olympischen Spiele in Peking haben mit einer farbenprächtigen Eröffnungsfeier begonnen. Nach monatelangen internationalen Protesten wegen Menschenrechtsverletzungen und Tibet-Politik präsentierte sich China gestern betont weltoffen. Staatspräsident Hu Jintao erklärte die Spiele offiziell für eröffnet. IOC-Präsident Jacques Rogge sagte, China habe weiter
  • 262 Leser

West LB muss 1350 Stellen streichen

Druck der EU: Eigentümer geben Mehrheit ab
Die West LB beugt sich dem Druck der EU: Die Eigentümer geben die Mehrheit ab, 1350 Stellen werden abgebaut und das Geschäft abgespeckt. weiter
  • 377 Leser

Wieder Sorgen um Märklin

Betriebsrat und Geschäftsführung des schwäbischen Modellbahnherstellers Märklin haben gestern ihre Gespräche über die Zukunft des Unternehmens fortgesetzt. Dabei sei aber lediglich besprochen worden, welche Unternehmensdaten ein externer Prüfer erhalte, um im Auftrag der Arbeitnehmer die Wirtschaftlichkeit des Spielwarenherstellers prüfen zu können, weiter
  • 422 Leser

Wo nicht nur die Esel rennen

Esel sind nicht eben als klassische Renntiere verschrien. Deshalb steht bei Eselrennen denn auch eher die Gaudi im Vordergrund. weiter
  • 694 Leser

Überfall nach neun Jahren aufgeklärt

Neun Jahre nach einem Raubüberfall auf ein Bistro in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) hat die Polizei den Fall mit Hilfe eines DNA-Abgleichs geklärt. Einer der beiden Täter sei in Minden (Nordrhein-Westfalen) festgenommen worden, teilten die Polizei in Tauberbischofsheim sowie die Staatsanwaltschaft Mosbach gestern mit. Der 33-Jährige hat gestanden. Er weiter
  • 276 Leser

Zug rast in Trümmerteile - Sieben Tote

Ein Euro-City-Zug aus Polen ist gestern in eine eingestürzte Brücke im Osten Tschechiens gerast. Mindestens sieben Menschen kamen nach Angaben der Behörden bei dem Zugunglück ums Leben, 15 wurden schwer verletzt, rund 50 Fahrgäste erlitten leichtere Verletzungen. Unter den Schwerverletzten sind zwei französische Staatsbürger. Bei dem Unglück handelt weiter
  • 332 Leser

Zur Person

Michael Phelps wurde am 30. Juni 1985 in Baltimore geboren. Mit 15 Jahren nahm er als jüngster männlicher Teilnehmer seit fast 70 Jahren an den Spielen in Sydney teil. In Athen verpasste er den Rekord von Mark Spitz knapp: Er holte acht Medaillen, davon sechs goldene. Phelps gilt als komplettester Schwimmer, verpasste bei den US-Trials auf seiner Nebenstrecke weiter
  • 325 Leser

Zwei Säuglinge in der Babyklappe

Beide Kinder sind wohlauf - Mütter unbekannt
Innerhalb von wenigen Tagen sind in der Karlsruher Babyklappe zwei Neugeborene abgegeben worden. Beide seien wohlauf und würden in Pflegefamilien versorgt, teilte die Hardtstiftung gestern mit. Die Mütter der Kleinen hätten sich noch nicht gemeldet. Die Babys waren am 29. Juli und am 3. August in das Wärmebettchen der Babyklappe gelegt worden. 'Sie weiter
  • 434 Leser

Ärzte drohen mit Streik

Rauer Ton im Streit um die Honorare für Mediziner
Die Praxisärzte drohen mit Streiks, wenn sie ab 2009 nicht mindestens 2,5 Milliarden Euro mehr Honorar bekommen. Die Krankenkassen bieten nur zwei Milliarden Euro. Noch will sich die Politik nicht einschalten. weiter
  • 292 Leser