Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. September 2008

anzeigen

Regional (83)

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Mit einem spitzen Gegenstand schlug ein Unbekannter auf dem Bedienstetenparkplatz der Deutschen Bahn zwischen Dienstag, 19.10 Uhr, und Mittwoch, 6.40 Uhr, die Beifahrerscheibe eines dort abgestellten Autos ein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugenhinweise können an das Polizeirevier Schwäbisch weiter
  • 310 Leser

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. In der Weißensteiner Straße beschädigte ein unbekannter Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug einen dort geparkten Pkw VW und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er hinterließ einen Schaden von ca. 1000 Euro. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei unter Tel. (07171) 3580. weiter
  • 1366 Leser

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagvormittag gegen 10.50 Uhr, befuhren zwei Autofahrerinnen hintereinander die Lorcher Straße stadtauswärts. Auf Höhe des Mc Donalds wollte die erste Fahrerin mit ihrem Auto nach links abbiegen und hielt verkehrsbedingt an. Die nachfolgende Lenkerin hielt ebenfalls ihr Fahrzeug an. Ein dahinter fahrender weiter
  • 279 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Heubach. Ein 37-jähriger Motorradfahrer war am Mittwoch gegen 7.30 Uhr von Heubach in Richtung Bartholomä unterwegs. In einer unübersichtlichen und langgezogenen Rechtskurve geriet er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit über die Mittelmarkierung auf die Gegenfahrspur. Hierbei kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden weiter
  • 269 Leser

Streicher und Bläser gesucht

Orchestervereinigung Schorndorf lädt neue Mitspieler für Herbstarbeitsphase ein – Proben sind dienstags
Nach der Sommerpause begann im September die Orchestervereinigung Schorndorf (OVS) wieder mit den wöchentlichen Proben – ein guter Einstiegstermin für interessierte Musiker mit Freude am sinfonischen Orchesterspiel und am konzentrierten und dennoch stressfreien Proben. Das reine Mozartprogramm und das Kammermusikkonzert mit dem Ricercare von Johann weiter
  • 536 Leser

Schulhof der Mörikeschule saniert

Heubach. In einer Eilentscheidung hat Bürgermeister Klaus Mauer verfügt, dass der Schulhof der Heubacher Mörikeschule saniert wird, teilte er dem Gemeinderat mit. Der Hof sei durch die Bauarbeiten an der Schillerschule und die Maßnahmen zum Brandschutz an der Realschule stark beschädigt worden. „Eine spätere Entscheidung wäre nachteilig und mit weiter
  • 148 Leser

Gemeinderat tagt morgen

Am Donnerstag, 17. September, kommt der Aalener Gemeinderat zusammen. Traditionell nach der Sommerpause gibt der Kämmerer einen Bericht über die Finanzen der Stadt. Auf der Tagesordnung steht ein Zukunftsthema gleich dreiteilig ganz oben: „Innovationszentrum Ostwürttemberg“. weiter
  • 134 Leser

Heubach unterstützt Scholz-Bauvorhaben

Heubach. Für das Bauvorhaben der Firma Scholz Industrieservice im künftigen Gewerbegebiet Flugplatz II wird die Stadt Heubach zwei kleine Grundstücke verkaufen. Ohne Gegenstimme hat dies der Heubacher Gemeinderat beschlossen. Zudem tritt die Stadt dem Vertrag bei, den die Gemeinde Böbingen mit der Firma zum Inhalt des Bebauungsplans und zur Erschließung weiter
  • 310 Leser

Anleger bleiben besonnen

US-Finanzkrise bringt regionale Banken nicht aus Gleichgewicht
Die US-Investmentbanken Lehman Brothers und Merrill Lynch stehen vor dem Aus. Müssen sich anbetracht des Finanzbebens in Übersee auch hiesige Banken und Sparer Sorgen machen? „Nein“, meinen sowohl VR-Bank Aalen Vorstand Hans-Peter Weber wie auch Holger Kreuttner, Pressesprecher bei der Kreissparkasse Ostalb. Wer allerdings jetzt schnell weiter
  • 140 Leser

Brandstiftung in Moschee

Brotkörbe wurden angezündet – Noch keine Spur vom Täter
Glimpflich davon gekommen sind rund 100 Menschen bei einem Brand, der sich am vergangenen Montag in der Moschee in der Stuttgarter Straße ereignet hat. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. „Ob das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig gelegt wurde, ist noch offen“, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn. Bisher gibt es noch keine Augenzeugen. weiter
  • 138 Leser
Wirtschaft kompakt
Wirtschaftsfachwirt Am Montag, 22. September, findet um 18.30 Uhr bei der DAA in Aalen ein Infoabend zum Lehrgang Wirtschaftsfachwirt IHK mit Wirtschaftsenglisch statt, der am 17. Oktober startet.Industriefachwirt Am Dienstag, 23. September, findet um 18 Uhr bei der DAA in Aalen ein Infoabend zum Lehrgang Ausbildung der Ausbilder statt und um 18.30 weiter
  • 160 Leser
Schaufenster
Max P. HaeringDie nächste Ausstellung im Mittelschwäbischen Heimatmuseum in Krumbach zeigt Illustrationen des Giengener Künstlers Max P. Haering zum Werk von des geheimnisumwiierten amerikanischen Schriftstellers Thomas Pynchon. Nur wenige Fotos von ihm sind bekannt, und die stammen aus der Zeit vor 1963, als er sich völlig aus der Öffentlichkeit zurückzog. weiter
  • 534 Leser
Aus dem SChul- und Kulturausschuss des Kreistags
Kapfenburg Die Internationale Musikschul-Akademie auf der Kapfenburg möchte Landrat Klaus Pavel nicht mehr missen. „Es war gut, dass man damit vor zehn Jahren gestartet ist.“ Inzwischen habe das Land dort schon 13 Millionen Euro investiert. Sorgen bereite aber der Unterhalt, der eigentliche Musikschulbetrieb sei nicht kostendeckend. Pavel weiter
  • 117 Leser

Schöpfung leuchtet auf Beton

Helmut Gruber-Ballehrs Gemälde in der Marienkirche Aalen
Was für eine Überraschung und welch überwältigender Eindruck beim Betreten der Aalener Marienkirche! Als wenn sich der Himmel öffnete! So wirkt ein neu angebrachtes, die ganze Altarfront beherrschendes und von Helmut Gruber-Ballehr geschaffenes Schöpfungs-Gemälde – zwölf Meter lang und fünf Meter breit. weiter
  • 546 Leser

Scheer Kandidat auf Abruf

Waiblingen. Der SPD-Abgeordnete Hermann Scheer soll für die SPD im Wahlkreis Waiblingen wieder antreten. Der 64-Jährige wurde mit großer Mehrheit als Kandidat für die Bundestagswahl 2009 nominiert. Scheer, bekannt als Kämpfer für die Nutzung der Solarenergie, hält sich allerdings die Option offen, im Spätherbst als Umwelt- und Wirtschaftsminister in weiter
  • 174 Leser

Rechts-Treff außer Betrieb

Schorndorf. Die Gaststätte „Linde“ im Stadtteil Weiler, mehrfach als Treffpunkt von Neonazis ins Gespräch gekommen, hat den Betrieb offenbar endgültig eingestellt. Das berichten die „Schorndorfer Nachrichten“. Die Stadt hatte die Schließung des Lokals verfügt und der Betreiber habe keinen Einspruch dagegen eingelegt. Allerdings weiter
  • 171 Leser

Özdemir über „Multikulti“

Interkulturelle Wochen
Die Interkulturellen Wochen kommen: Vom 24. September bis 11. Oktober stehen in Göppingen zahlreiche Darbietungen vom Theaterstück bis zu Vorträgen, Führungen, Festen und Tagen der offenen Türen auf dem Programm. weiter
  • 126 Leser

Hilfe für den Eckensee

Land und Stadt Stuttgart einigen sich auf Sanierungsplan für das zentrale Gewässer
Stadt und Land diskutieren schon seit Jahren über den Eckensee am Landtag: Das Wasser ist oftmals von Algen verunreinigt und gleicht eher einem trüben Tümpel. Nun ist eine zweistufige Lösung angedacht, die das Gewässer im Schlossgarten, mitten im Zentrum der Stadt aufwerten soll. weiter
  • 5
  • 560 Leser

Erst Arbeitsunfall, dann Brand

In einer Lorcher Firma
An nur einem Tag gab es in einer Lorcher Firma einen Brand in einem Härteofen und einen Arbeitsunfall an einer Nachbearbeitungsmaschine für Drehteile. weiter
  • 225 Leser

Klage und Gespräche um die Pipeline

Alfdorf will Frist wahren – Gemeinsame Erklärung mit der EPS
Der Trassenverlauf der von Firmen geplanten Ethylenpipeline sieht auch die Durchleitung durch 48 Alfdorfer Gemeindegrundstücke vor. Die Gemeinderäte sprachen sich bereits einstimmig gegen das Vorhaben aus, jetzt wird zur Fristwahrung Klage vor dem Verwaltungsgericht erhoben. Allerdings gab es gestern auch versöhnlichere Töne. weiter

Krone-Abbruch liegt auf Eis

Die Krone in Alfdorf wird nun doch nicht Ende September abgebrochen, sagt Bürgermeister Michael Segan. Das Vorhaben liegt erstmal auf Eis. Grund: Bürger aus Alfdorf haben sich als Gegner des Abbruchs an den Petitionsausschuss des Landes gewandt, der sich nun mit der Krone befassen wird. Solange der Ausschuss keine Entscheidung getroffen hat, kann nicht weiter
  • 313 Leser

Bei Kurt Beck in Mainz

Ostalb-Sozialdemokraten gratulieren zum Landesvorsitz
Kreisvorstandsmitglieder der Ostalb-SPD gratulierten Kurt Beck in Mainz zu dessen Erfolg bei der Wiederwahl zum Landesparteivorsitzenden von Rheinland-Pfalz. weiter
  • 197 Leser

Solarstrom vom Flugplatz

Der Heubacher Gemeinderat beschließt Investition in Photovoltaikanlage
Die Stadt Heubach wird auf ihrer Flugzeughalle eine Photovoltaikanlage betreiben. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Zudem sprachen die Bürgervertreter über die geplante Sporthalle. weiter
  • 265 Leser

Einladende Bank in Tauchenweiler

Weit weg vom Alltag und doch ganz nah von zuhause: das Naturschutzgebiet bei den Moorseen in Tauchenweiler bei Essingen. Gerade im Herbst ist es – mit warmer Kleidung – einen Besuch wert. Einige Wanderwege führen hindurch und bieten Touren etwa aus Richtung Oberkochen, Bartholomä und Volkmarsberg. Für einen Platz zum Verweilen ist mit dieser weiter
  • 361 Leser

Männer bekochen Frauen

Neues Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung
Das neue Veranstaltungsprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung für das Dekanat Schwäbisch Gmünd ist erschienen und bei allen evangelischen Pfarrämtern und in den Gemeindehäusern erhältlich. weiter

Neubau am alten Standort?

Ostalbkreis entwickelt Konzept für die Klosterbergschule – Gewerbliche Schule profitiert
Die Klosterbergschule ist an der Reihe: Sie soll nach vielen Jahren in zum provisorisch errichteten und längst sanierungsbedürftigen Gebäuden ein ordentliches Schulgebäude bekommen. Das signalisierte Landrat Klaus Pavel nach einer Besichtigung mit dem Schul- und Kulturausschuss des Kreistags. weiter
  • 122 Leser

Kreis steht für die Rechte der Kinder

12. Weltkindertagfest im Rahmen des Gmünder Herbst am Samstag, 20. September, im Prediger
Der Gmünder Herbst wird in seiner letzten Auflage vom großen Kinderfest anlässlich des Weltkindertags am Samstag, 20. September, begleitet. Die acht Mitgliedsorganisationen des Arbeitskreises Weltkindertag stellen im Prediger die Kinderrechte vor – auf spielerische Weise – mit Preisen, unter anderem einem Kochtag mit einem Profi für mehrere weiter
  • 137 Leser

Dachsanierung geht voran

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Über die weitere Dachsanierung der Eichenrainschule und die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen entscheidet der Lindacher Ortschaftsrat am Donnerstag, 18. September, ab 19 Uhr im Bezirksamt. weiter
  • 2944 Leser

Über Mädchen im Mittelalter

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel „Königin, Hexe, Aschenputtel“ beginnt Susanne Lutz am Samstag, 20. September, um 10.30 Uhr am Eingang der VHS ihre Stadtführung für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Auf dem Weg durch die Stadt geht es um das Schicksal von Mädchen im mittelalterlichen Gmünd. Dazu besichtigen die Teilnehmer unter anderem weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Atomwaffen weg auf Einladung der VHS und der Friedenswerkstatt spricht Regina Hagen am Donnerstag, 18. September, im Saal des VHS am Münsterplatz über „Schritte zur atomwaffenfreien Welt: vom Abzug der Atomwaffen aus Deutschland hin zu einer Nuklearkonvention“. Hagen ist Mitglied des Darmstädter Friedensforums, Sprecherin der Kampagne „Unsere weiter
Kurz und Bündig
Über Kaninchen Der Kreisverband der Kleintierzüchter bietet am Freitag, 19. September, ab 19.30 Uhr im Vereinsheim des KTZV Bartholomä eine Zuchtwart- und Züchterschulung. Diplom-Agraringenieur Jürgen Vedder aus Wiesloch spricht dabei über Kaninchenfütterung im Hinblick auf Enterocolitis. Der Vortrag steht allen Interessierten offen. weiter
  • 237 Leser

Woha-Mitarbeiter gehen vor Gericht

Beschäftigte klagen auf Gehaltszahlung und Weiterbeschäftigung – Dreh- und Angelpunkt Betriebsübernahme
Die früheren Woha-Beschäftigten wehren sich: Mehr als 30 Mitarbeiterinnen der insolventen Firma Kaufhaus Woha Kissling & Marquardt GmbH klagen vor dem Arbeitsgericht Aalen auf Gehaltszahlung für den Monat August und Weiterbeschäftigung bei der Projekta GmbH. Darüber informierten gestern die Anwälte Alfred Hinderer und Walter Maier. weiter
  • 3
  • 786 Leser

Weihnachten naht

Es geht schon wieder auf Weihnachten zu. Man merkt’s zum einen am Wetter und zum anderen an folgender rührenden Szene in der Bocksgasse – erst kürzlich gesehen: Ein sogenannter Demutsbettler kniete am Wegesrand, ein Schild vor sich, auf dem stand: „Ich habe Hunger“. Dies ließ das Herz einer Dame nicht ungerührt. Die geschätzt weiter
  • 156 Leser

Erntedank mit Walter Riester

Lange lädt nach Gschwend
Zum 8. Politischen Erntedank mit dem früheren Bundesminister Walter Riester lädt der Gmünder SPD-Abgeordnete Christian Lange interessierte Bürger am Freitag, 19. September, um 19.30 Uhr ins Gschwender „bilderhaus“ ein. weiter
  • 101 Leser

Leistung honorieren

Feuerwehr bekommt Zuschuss für neuen Schulungsraum
Gemächlich startete der Ortschaftsrat Hussenhofen in die neue Sitzungsrunde nach den Sommerferien. Mit einem finanziellen Zuschuss soll der Freiwilligen Feuerwehr unter die Arme gegriffen werden. weiter
Kurz und Bündig
Ausstellung in Spitalmühle Die Malerin Brigitta Stolmar zeigt von Donnerstag, 18. September, an ihre Acrylbilder in der Spitalmühle. Die Ausstellung, die den Titel „Emotionen“ trägt, wird um 19 Uhr eröffnet und ist bis zum 17. Oktober zu sehen. weiter
  • 214 Leser
Kurz und Bündig
Pilger Die Pilger aus dem Gmünder Raum, die seit Freitag mit dem Fahrrad nach Santiago de Compostela unterwegs sind, berichten täglich auf einer Homepage über ihre Reise. Unter jakobsradler.blog.de können Interessierte lesend mitradeln. weiter
  • 572 Leser
Kurz und Bündig
Neuer Veranstaltungskalender Die neue Veranstaltungübersicht für Gmünd für die Monate Oktober, November und Dezember gibt es ab sofort kostenlos im i-Punkt am Marktplatz. weiter
  • 760 Leser
Kurz und Bündig
Pilzkunde Wegen großer Nachfrage hat die VHS in Bettringen einen Zusatztermin für eine Pilzführung eingerichtet. Am Samstag, 27. September, um 14 Uhr besteht noch die Möglichkeit, teilzunehmen. Anmeldungen bei Elisabeth Rademann unter (07171) 82998. weiter
  • 1076 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag über „Die Parler“ „Die Parler – Legende und Wahrheit“ ist der Titel eines Diavortrags von Marc Carel Schurr von der Universität Fribourg am Montag, 22. September, um 19 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Zahlreiche Bauwerke werden mit der berühmten Kölner Baumeisterfamilie verbunden. Doch was weiß man über die Parler weiter
  • 129 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Eine Kinderbedarfsbörse gibt es am Samstag, 27. September, von 9 bis 13 Uhr im Montessorikindergarten St. Peter und Paul auf dem Hardt. Angeboten werden Herbst- und Winterkleidung, Spielsachen, Bücher und mehr. Abgabetermin ist Freitag, 26. September, von 14 bis 16 Uhr. Anmeldung und Info: (07171) 181764. weiter
  • 900 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Rechberg Der Ausbau der Straße zwischen Rechberg und Wissgoldingen steht auf der Tagesordnung des öffentlichen Ortschaftsrates in Rechberg am Montag, 22. September, um 19.30 Uhr im Bezirksamt. weiter
  • 227 Leser

Neuer Aufenthaltsort für die Jugend

Der Jugendgemeinderat erhält Einblicke in die Planung der Landesgartenschau im Bereich Güterbahnhof
Große Themen standen auf der Agenda der ersten Jugendgemeinderatssitzung nach den Sommerferien. Die Integrationspolitik der Stadt wird neu ausgerichtet und der Bereich des Güterbahnhofes soll ab dem Jahr 2014 als Aufenthaltsplatz für Jugendliche dienen. Bürgermeister Joachim Bläse zählt dabei auf die Unterstützung des Jugendgemeinderates. weiter
  • 251 Leser

„Liebesleben“ sagt guter Stube Ade

Ausstellungsmacher ziehen positive Bilanz – mehr als 11 000 Besucher an zwölf Tagen
„Liebesleben“ ist in Schwäbisch Gmünd auf eine außerordentlich große Resonanz gestoßen: Etwa 11 200 Besucher haben die Ausstellung rund um Liebe, Sex und Verhütung besucht. Beteiligt waren auch einige Gmünder Einrichtungen, die sich gegenseitig besser kennen gelernt haben und künftig mehr kooperieren wollen. weiter
  • 207 Leser

Gutscheine für Blutspender

Göggingen. Das Deutsche Rote Kreuz bietet eine Blutspendeaktion am morgigen Donnerstag, 18. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Göggingen an. Alle Spendewilligen erhalten einen Wertgutschein für die Pizzeria Sabelly. Erstspender erhalten einen Gutschein für eine Warnweste. weiter
  • 191 Leser
Zur Person

Sigrid Strnad

Mutlangen. Bei einer Feierstunde würdigte der Verbandsvorsitzende des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald, Bürgermeister Dieter Gerstlauer, die 40-jährige Tätigkeit von Sigrid Strnad im öffentlichen Dienst. Sie begann 1968 ihre Ausbildung in Mutlangen als Kanzleigehilfin und wurde von der Gemeinde und ab 1972 vom Verwaltungsverband als stellvertretende weiter
  • 123 Leser

Staufer-Vortrag verschoben

Täferrot. Der Diavortrag über die Staufer in Täferrot wird verschoben. Gabriel Bernschütz referiert nicht am 18. September, sondern am Donnerstag, 16. Oktober, beim ökumenischen Frauentreff im Gemeindesaal des Täferroter Pfarrhauses. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 134 Leser
Polizeibericht
Beamer wegSchwäbisch Gmünd. Im Laufe der Umbauarbeiten im Dachgeschoss des Parler-Gymnasiums stahlen Unbekannte zwischen 28. Juli und 8. September aus einem Raum einen dort abgelegten Beamer der Marke NEC, Typ LT240K, samt Deckenhalterung im Wert von 3000 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07171/3580.Wasserfass weiter
  • 108 Leser

160 Arbeitsplätze und mehr Verkehr

Bürgerversammlung in Durlangen zeigt, dass die einen den Themenpark als Segen, die anderen als Fluch sehen
160 neue Arbeitsplätze, 40-Millionen-Euro-Investition und Tourismuseinstieg für Durlangen auf der einen Seite, aber Verkehrsbelastung und Flächenverbrauch von 84 Hektar auf der anderen Seite. Die Bürger äußersten gestern erstmals ihre Meinung zum Projekt „Ritterland“, das von den Investoren umfassend präsentiert wurde. weiter
  • 135 Leser

VHS spielt große Rolle in Göggingen

Wechsel in der örtlichen Leitung – Mobilfunkmast im Gewann Leichte vorgesehen
In der Sitzung des Gemeinderats vollzog sich gestern Abend der Wechsel in der Leitung der örtlichen VHS: Sieglinde Scharffenberg gibt die ehrenamtliche Position aus beruflichen Gründen ab, Christine Heeb übernimmt sie. weiter
  • 110 Leser

Biberschwänze für Denkmalschutz

Das evangelische Pfarrhaus in Ruppertshofen wird für 138 000 Euro saniert
Vermehrungsaktion nach biblischem Vorbild, eine Schrottsammlung, Kuchenverkaufs-Aktionen und die Teilnahme beim Adventsmarkt – die Kreativität der evangelischen Bürger aus Ruppertshofen scheint grenzenlos, um Spenden für ein neues Pfarrhausdach aufzubringen. Jetzt wird mit der dringenden Sanierung gestartet. weiter
  • 236 Leser

Jetzt mit dem Lernen starten!

Professioneller Nachhilfeunterricht unterstützt Schüler
Nach den Sommerferien beginnt für viele Schüler wieder der Ernst des Lebens. Auch diejenigen, die im letzten Schuljahr die Versetzung nicht oder nur mit Problemen geschafft haben, müssen jetzt voll durchstarten. „Wer auf die Ergebnisse der ersten Klassenarbeit wartet, verliert wertvolle Zeit“, erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des weiter
  • 171 Leser
Zur Person

Stefan Willbold stellvertretender Schulleiter

Waldstetten. Konrektor Stefan Willbold übernimmt fürs laufende Schuljahr 2008/ 2009 kommissarisch die Schulleitung der Waldstetter Franz-von-Assisi-Realschule. Schulleiter Gerd-Günter Begerow war vor den Sommerferien nach 26 Jahren an der Waldstetter Schule in den Ruhestand verabschiedet worden. Der Träger der Schule, die Stiftung Katholische Freie weiter
  • 177 Leser
Kurz und Bündig
Schwimmkurse Im Gmünder Hallenbad beginnen folgende Schwimmkurse: am Freitag, 19. September, ein Baby-Schwinnkurs, am Samstag, 20. September, Blubber- und Aqua-Kids-Kurse für Kinder, am 23. September, Aqua-Fit-Gerätekurse. Weitere Infos: Telefon (07171) 9271532, Anmeldung an der Bad-Kasse. weiter
  • 828 Leser
Kurz und Bündig
Alte Normannen Die Alten Normannen machen am Donnerstag, 18. September, eine Wanderung am Hornberg. Abfahrt um 13.40 Uhr (Gotteszell), 13.50 Uhr (Florian), 14 Uhr (Schwerzer). weiter
  • 787 Leser
Kurz und Bündig
Mikrofotografie Professor Manfred Kage und Christina Kage führen am Freitag, 19. September, ab 18 Uhr durch das Institut für Wissenschaftliche Fotografie im Schloss Weißenstein. Anmeldungen nimmt die örtliche VHS unter Telefon (07171) 82998 entgegen. weiter
  • 255 Leser
Kurz und Bündig
Übungsleiter gesucht Das DRK sucht speziell in Lorch, Lorch-Waldhausen, Alfdorf und Gschwend ÜbungsleiterInnen für Gruppen in Seniorengymnastik, Tanz und Gedächtnistraining des Gesundheitsprogramms Bewegung bis in Alter. Die Kosten für die Aus- und Fortbildung übernimmt das DRK. Am Donnerstag, 18. September, ist ab 18.30 Uhr ein Info-Abend in der Josefstraße weiter
  • 136 Leser
Kurz und Bündig
In Rentenfragen Versichertenberater Manfred Raaf hält am Donnerstag, 18. September, von 13 bis 17 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, 2. OG ab. Anmeldung unter Telefon (07171) 9273811 ist nötig. weiter
  • 732 Leser
Kurz und Bündig
Gottesdienst-Fortbildung Für alle, die Wortgottesdienste, Krippenfeiern oder Eucharistiefeiern mit Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit gestalten, bietet das Katholische Dekanat Ostalb am 30. September und am 7. Oktober von 18.30 bis 21.30 Uhr im Franziskaner eine Fortbildung an. Anmeldungen bis Freitag, 19. September, über Telefon (07361) 59010, weiter
  • 136 Leser
Kurz und Bündig
Strick-Stand Der Strickkreis des DRK ist am Samstag, 20. September, mit einem Verkaufsstand beim Gmünder Herbst unter den Arkaden in der Bocksgasse vertreten. Der Strickkreis sucht ehrenamtliche Mitstrickerinnnen, Treffpunkt: donnerstags ab 14 Uhr. weiter
  • 198 Leser

Andrea Beck neue Dirigentin des Münsterchörles

Die Sängerinnen und Sänger des Münsterchörles sind froh, mit Andrea Beck eine sympathische junge Chorleiterin gefunden zu haben. Mit viel Elan bereitet sich der Chor nun auf das diesjährige Adventskonzert im Franziskaner vor. Gerade zu Beginn der neuen Saison bietet sich auch ein Einstieg für neue ambitionierte Sänger an, die besonders zu den Proben weiter
  • 160 Leser

Mehr Männer dabei

Schulbeginn am Institut für Soziale Berufe
Die Männer sind auf dem Vormarsch in soziale Berufe. Dennoch überwiegen auch in diesem Schuljahr des Instituts für Soziale Berufe die Frauen in der Ausbildung der Fachbereiche Sozialpädagogik (staatl. anerkannte Erzieher/in), Jugend- und Heimerzieher/in, Heilerziehungspflege und Altenpflege. weiter
  • 254 Leser

Zuhause in besonderem Ort

Einweihungsfest bei der Lebenshilfe in Bargau
Regen, Wind und Wetter begleiteten am Samstag den Festakt zur Einweihung der neuen Wohngemeinschaft der Lebenshilfe in Bargau. Trotzdem kamen viele: Bargauer, Angehörige, Interessierte und Bewohner aus anderen Wohngemeinschaften feierten gemeinsam ein Eröffnungsfest. weiter

Unterstützung durch Nachhilfe

Nachhilfe mit Lernpoint
In der Schule ist es wie im Leben der Erwachsenen: Kein Tag ist wie der andere. Es gibt Phasen, in denen nicht alles „rund“ läuft. Das kann jedoch schnell zu einem Leistungsabfall in der Schule führen. weiter
  • 160 Leser

DAV Gmünd im „Festsaal der Alpen“

Gmünder Bergfreunde auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden in der Bernina-Gruppe im Oberengadin
Die Bernina-Berggruppe im Oberengadin in der Schweiz war das Ziel der Gemeinschaftsausfahrt der Sektion Gmünd des Deutschen Alpenvereins. Walter Flaig, Buchautor und Bernina-Bewunderer prägte einst den so malerischen Begriff des „Festsaals der Alpen“. weiter
  • 138 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElsa Lauber, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 95. Geburtstag.Lotte Beutel, Buchstraße 32, zum 88. Geburtstag.Herbert Graupner, An der Unteren Halde 5, zum 86. Geburtstag.Richard Hönle, Kolomanstraße 32, zum 85. Geburtstag.Otto Stickel, Hans-Kudlich-Straße 64, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Herta Huber, Freudental 22, zum 78. Geburtstag. weiter
  • 164 Leser
Kurz und Bündig
Für künftige Lektoren Am 27. September findet von 9 bis 13 Uhr ein Einführungskurs für Lektoren/innen im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung, Bergstraße 20 in Gmünd unter der Leitung von Dekanatskirchenmusiker Ulrich Klemm aus Schorndorf und Dekanatsreferentin Hildegard Seibold aus Aalen statt. Anmeldungen nimmt bis Mittwoch, 17. September, weiter
  • 120 Leser
Kurz und Bündig
Radtour Am heutigen Mittwoch findet wieder eine ADFC/AOK-Radtour statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Innenhof der AOK. Die Streckenlänge beträgt etwa 25 Kilometer, unter anderem geht’s nach Oberkirneck und Lorch. weiter
  • 225 Leser

Den Temperaturen zum Trotz

Vergangenes Wochenende zog der Altersgenossenverein 1971/72 aus Mögglingen zur alljährlichen Wanderung los. Trotz kühlem und unbeständigem Wetter wanderte man mit der ganzen Familie zum Unterkochener Naturfreundehaus. Den Temperaturen zum Trotz machte man es sich dort im Garten gemütlich zum Mittagessen. Die Kinder hatten ihren Spaß auf dem toll angelegten weiter
  • 153 Leser

Barocke Schlösser und moderne Bauten

Jahresausflug des Männergesangvereins (MGV) „Frohsinn“ Leinzell
Der Männergesangverein „Frohsinn“ startete kürzlich zu seinem dreitägigen Jahresausflug nach Dresden und in die Sächsische Schweiz. weiter

Material für Montessori

Gschwend-Frickenhofen. Die Gmünder VHS bietet in Frickenhofen einen Kurs zur Herstellung von Montessori-Material für den Sprachunterricht der Eingangsstufe an. Das Thema lautet: „Einzahl-Mehrzahl, männlich-weiblich.“ Die Einheit umfasst 13 Serien zur Mehrzahlbildung, für männliche und weibliche Bezeichnungen von Menschen, Berufen und einigen weiter
  • 156 Leser

In die Barockresidenz Rastatt

Katholischer Kirchenchor Waldstetten unternimmt Ausflug nach Baden
Ins „Badische Versailles“, die Schlösser-, Festungs- und Revolutionsstadt Rastatt, nach Gernsbach an der Murg sowie zur Heilig-Kreuz-Kirche in Loffenau mit ihren mittelalterlichen Fresken führte der Tagesausflug des katholischen Kirchenchores. weiter
  • 270 Leser

Kinderkleider in der Stuifenhalle

Waldstetten. Die Waldstetter Kindergärten veranstalten eine gemeinsame Kinderbedarfsbörse am kommenden Samstag, 20. September, in Waldstetten. Die Türen der Stuifenhalle sind an diesem Tag von 13.30 bis 15.30 Uhr geöffnet. Neben Kinderkleidung und Spielzeug gibt’s Kaffee, Kuchen und eine Bastelecke für Kinder. weiter
  • 132 Leser

Und der Heizölfahrer schiebt Überstunden

Wenn’s draußen kühl wird, ist es höchste Zeit, sich um Heizung, Auto, Körper, Seele und vieles mehr zu kümmern
Brrrr ist das kalt. Da möchte man ungeschützt nicht mal die Nasenspitze aus dem Fenster stecken. Eindeutig: Es wird wieder Zeit für Mütze und Schal, für wärmere Schuhe und Mäntel. Übergangszeit heißt das. Nicht nur, wenn es um die Mode geht. Auch sonst gibt es einiges zu tun in der Vorbereitung auf den Winter. weiter
  • 4
  • 531 Leser

Ein Leben für den Kirchenchor

Maria und Heinz Harr verabschieden sich als Chorvorstand und Notenwart vom Kirchenchor St. Konrad Lorch
Mit dem Abschied des Ehepaars Maria und Heinz Harr als Chorvorstand und Notenwart im Kirchenchor der Kirchengemeinde St. Konrad Lorch geht eine Ära zu Ende. Sie haben die Geschicke des Chores mehr als 35 Jahre lang geprägt. weiter
  • 224 Leser

Neue Anlage läuft

Klärwärter Stefan Knecht (Zweiter von links) führte die Besucher beim Tag der offenen Tür durch die Kläranlage bei Horn. Am Wochenende wurde die Klärschlamm-Trockenanlage offiziell in Betrieb genommen – die dritte ihrer Art im Ostalbkreis. (Foto: Laible) weiter
  • 1134 Leser

Ernst Mantel bringt „Unernst“

Am 21. September in Heubach
Kabarettist Ernst Mantel kommt am Sonntag, 21. September, mit seinem Programm „Unernst“ ins Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik – und beendet die Sommerpause der Heubacher Kultur-Mix-Tour. weiter
  • 121 Leser

Kinderkorso eröffnet den Spielgarten

Die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost ist am Ziel – Gäste bei Einweihung am 20. September willkommen
Es hat sich gelohnt, für den Lern- und Spielgarten des Sterntalerkindergartens zu spenden. Das zeigt ein Blick hinein. Ein Blick auf Mario, der mit seinem Tagespost-Bobbycar in der Tunnelraupe steht, schreit und wegen des Klangs in der Röhre lacht. Ein Blick auf Simar, der stark spastisch ist, nun aber in der Vogelnestschaukel entspannt hin und her weiter

Chorpreis geht nach Böbingen

Chor der Schule am Römerkastell erhält Landes-Chorpreis „Deutsche Sprache“
Zu Beginn des neuen Schuljahres erreichte die Schule am Römerkastell in Böbingen eine gute Nachricht: Für ihren Auftritt beim Grundschulsingen in Bargau innerhalb der diesjährigen Schulchortage in Schwäbisch Gmünd wurden die Kinder mit dem Chorpreis „Deutsche Sprache“ im Namen des Landes, der beiden Sängerbünde und der Stiftung „Singen weiter
  • 135 Leser

Regionalsport (32)

HANDBALL 2008/2009

Eine heiße Saison

Nach dem Pokal-Vorgeplänkel der vergangenen Woche geht die Handballsaison am Wochenende in die Vollen. Das Handballjahr verspricht ein heißes zu werden. Auffalend viele Teams von der Ostalb liebäugeln mit Titel und Aufstieg. Landesligist HSG Oberkochen/Königsbronn zählt ebenso dazu wie manch niederklassigere Mannschaft. Gespannt darf man darauf sein, weiter

DJK mit neuem Vereinsrekord

Deutsche Meisterschaften im 10km-Straßenlauf – DJK misst sich mit der Elite
Bei den Deutschen Meisterschaften im 10km-Straßenlauf in Karlsruhe trat erstmals ein Team der DJK Schwäbisch Gmünd an. Johannes Grosskopf verbesserte dabei seine persönliche Bestzeit, die gleichzeitig auch DJK-Vereinsrekord war. weiter
  • 2
  • 129 Leser

2:1-Erfolg beim Titelaspiranten

FCN-B-Juniorinnen siegreich
In Ravensburg, beim Top-Meisterschaftsfavoriten, Oberligaabsteiger, der zwei komplette Elfer-Jahrgangsmannschaften stellt (jeweils 18 Spielerinnen), kamen die B-Juniorinnen des FC Normannia in der Verbandsliga zu einem überraschenden 2:1-Sieg. Die Normannia war dabei nicht in Bestbesetzung angetreten und wurde von drei Spielerinnen aus der C-Jugend weiter

FCA muss sich geschlagen geben

Frauenfußball, Regionenliga
Im ersten Auswärtsspiel der Saison war der FC Alfdorf dem TB Ruit klar überlegen, konnte aber zu wenig Kapital daraus schlagen. In der 37. Minute zog Kerstin Schaal aus 25 m ab, unhaltbar für die gegnerische Torfrau. Mit diesem 1:0 ging man in die Pause. Nach der Halbzeit wachte der Gegner auf, Alfdorf ließ ihn gewähren. Folglich fiel der 1:1-Ausgleich, weiter
  • 107 Leser

Profi vom VfB zu Besuch

59 Teilnehmer beim zweiten Herlikofer Fußball-Camp
Das zweite Herlikofer Fußball-Camp in Zusammarbeit mit der Sportförder-Schule Schneller und Chef-Trainer Dietmar Sehrig war ein voller Erfolg. weiter

Bargaus Senioren 55 steigen auf

Nach zwei knappen Niederlagen zum Auftakt der Saison steigerten sich die Senioren 55 aus Bargau und gaben in der Folge kein Spiel mehr ab. Damit sicherten sie sich den zweiten Tabellenplatz und somit den Aufstieg in die Bezirksliga. In der Spielgemeinschaft zwischen dem TV und FC Bargau wirkten mit (v.l.n.r): Franz Hofele, Kuno Fliegel, Eugen Krätzer, weiter
  • 142 Leser

113 Golfer messen sich

Daniela und Michael Wolf gewinnen den Preis des Pro auf dem Golfclub Haghof
Greg Tennant, seit Anfang diesen Jahres neuer Head Pro im Golfclub Haghof, veranstaltete „sein Turnier“: den Preis des Pro. Den Sieg trugen dabei am Ende die Geschwister Daniela und Michael Wolf aus Backnang davon. weiter
  • 122 Leser

Nina Kunz holt Vizetitel

Baden-Württembergische Mountainbike-Meisterschaften
Nina Kunz vom Merida Deutschland Team sicherte sich bei den Baden-Württembergischen Mountainbike-Meisterschaften im schwäbischen Hengen die Vizemeisterschaft. weiter

Rallyeerlebnis rund um Calw

Gerhard-Mitter-Gedächtnisrallye: Thomas Schrober vom RT Mögglingen gewinnt in der Klasse H 13
Nach einer mehrwöchigen Sommerpause war es endlich wieder soweit: Die 26. Gerhard-Mitter-Gedächtnisrallye fand statt.Vom ADAC Racing-Team Mögglingen gingen vier Teams an den Start. weiter
  • 129 Leser

Spaß im Vordergrund

Zweitägiges Sportcamp des TV Wißgoldingen
Zwei Tage lang wurde den 30 teilnehmenden Mädchen und Jungen beim Sportcamp in Wißgoldingen ein abwechslungsreiches Sportprogramm geboten, bei dem nicht der Wettbewerbs- oder Leistungsaspekt dominierte, sondern Spaß und Freude an der Bewegung. weiter

Die HSG hofft auf den Titelkampf

Drei Landesligisten in Aalen
In und um Gmünd gibt's nur ein Team auf württembergischer Ebene: den TSB. Alle anderen – die Alfdorfer Herren und die Bargauer Damen zum Beispiel – sind in den vergangenen Jahren abgestiegen. In Aalen ist das momentan anders: drei Teams treten dort in der Landesliga an. Eine Übersicht. weiter

Dritter, Zweiter – Erster?

Bezirksliga Rems-Stuttgart, Frauen: TSV Lorch startet als Favorit
Auch nach der verpassten Chance, in zwei Relegationsspielen in die Landesliga aufzusteigen, bleibt der Bargauer Martin Svoboda Trainer bei den Lorcher Handballdamen in der Bezirksliga. „Ich bin gespannt, was mein drittes Jahr in Lorch bringt. Eigentlich sollte eine Steigerung möglich sein.“ weiter

Ein zusätzlicher Trainer

Bezirksliga Stauferland, Frauen: SG Bettringen bleibt bescheiden
Kaum Veränderungen gibt es bei den Damen der SG Bettringen. Nach Möglichkeit soll das Vorjahresergebnis bestätigt werden und weiterhin attraktiver und schneller Handballsport geboten werden. Neben Arnold Schurr nimmt künftig Jan Albrecht auf der Trainerbank einen Platz ein. weiter
  • 124 Leser

Auf der Überholspur?

Bezirksliga Stauferland, Frauen: Bargau will neu durchstarten
Neu durchstarten wollen die Bargauer Handballerinnen nach ihrem Abstieg in die Bezirksliga. Die Voraussetzungen hierzu scheinen gegeben, da der Kader mit routinierten und jungen Spielerinnen aufgefüllt werden konnte. Dabei hat Bargau davon profitiert, dass die Teams des TSB und des TV Mögglingen zurückgezogen wurden. weiter
  • 104 Leser

Neue Liga, neuer Coach

Bezirksliga Rems-Stuttgart, Frauen: Wie schlägt sich Alfdorf?
Mit neuem Elan und Trainer Herbert Leide wollen die Alfdorfer Damen nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga starten. Da Trainer Andreas Hartmann aufgrund seiner beruflichen Belastung sein Amt zur Verfügung stellen musste, wurde mit Leide ein kompetenter Nachfolger gefunden, der die Bezirksliga aus seiner Zeit beim TSV Waldhausen bestens kennt. weiter

Trainer betritt Neuland

Frauen, Bezirksliga Rems-Stuttgart: Bjelic trainiert Waldhausen
Nach einer völlig verkorksten Saison begibt sich die Damenmannschaft des TSV Waldhausen auf einen neuen Weg. Dieser wird begleitet von einem der wohl erfahrensten Trainer aus dem Raum Gmünd: Radomir Bjelic. weiter
  • 692 Leser

Einmal Neues, einmal Bewährtes

Frauen, Kreisliga Stauferland
Verschiedene Vorzeichen in der Frauen-Kreisliga Stauferland: Während beim TV Bargau II durch viele neue Spielerinnen ein ungewohnter Konkurrenzkampf herrscht, setzt man in Wißgoldingen weiterhin auf bewährte Kräfte. Mit beiden Teams muss die Konkurrenz rechnen. weiter
  • 672 Leser

Im Mittelfeld etablieren

Bezirksliga Stauferland: In Wißgoldingen möchte man nicht in den Keller rutschen
Im Lager des TV Wißgoldingen fallen die Ziele für die kommende Saison eher bescheiden aus. „Schnellstmöglich weg von den Abstiegsplätzen und im Mittelfeld festsetzen“, so lautet die Devise des Trainergespanns Marco Hartmann/Thorsten Keller. weiter
  • 765 Leser

Alles wie gehabt

Kreisliga A Stauferland: Kaum Veränderungen bei Bettringen II
Keine großen Veränderungen hat es bei der zweiten Bettringer Handball-Garnitur gegeben. Sie dient weiterhin als Auffangbecken für ältere Spieler und jene, die nach längerer Pause wieder zum Handballsport zurückkehren und dabei überwiegend die Kameradschaft im Sinn haben. weiter
  • 775 Leser

Zurück zu alter Stärke?

Bezirksklasse Stauferland: TSB II
Neu orientieren muss sich der TSB Gmünd II in der Bezirksklasse. Nach seinem überraschenden Aufstieg in die Bezirksliga musste das Team nach einem Jahr wieder den Rückzug antreten und wird sich nun auf neue Gegner und Spielweisen einstellen. Weiterhin leitet Abteilungsleiter Holger Sohnle die Geschicke der Mannschaft. weiter
  • 703 Leser

Erneut um den Klassenerhalt

Bezirksliga Stauferland: Dietmar Kässer will das Bettringer Trikot nur im Notfall tragen
Keine größeren Änderungen gibt es für die neue Saison bei der SG Bettringen zu vermelden. Das junge Bezirksliga-Team um Trainer Dietmar Kässer, der künftig nur noch im allergrößten Notfall das Trikot überstreifen will, muss weiter reifen und versuchen, so schnell wie möglich die nötigen Punkte für den angepeilten Klassenerhalt zu sammeln. weiter
  • 822 Leser

Der vorläufige Tiefpunkt

Kreisliga A Stauferland: Bargau
Die Talfahrt der Bargauer Handballer hat mit der Ankunft in der Kreisliga A ihren vorläufigen Tiefpunkt erreicht. Nach mehreren durchwachsenen Jahren in der Bezirksklasse war der Abstieg in der abgelaufenen Saison nicht mehr zu verhindern. weiter
  • 741 Leser

Kontinuität in Heubach

Kreisliga A Stauferland: HHV strebt Mittelfeldplatz an
Beim 1. Heubacher HV wird weiter auf Kontinuität gesetzt. Wie in den Jahren zuvor wird das Team vom Trainergespann Luis Rodriges und Johannes Weyer betreut. Und bis auf kleinere Veränderungen kann auch der gleiche Kader wie im Vorjahr aufgeboten werden. weiter
  • 609 Leser

Wer schließt die Lücke?

Kreisliga A Stauferland: Ein Duo trainiert den TV Mögglingen
Im zweiten Jahr zeichnen beim TV Mögglingen Dietmar Stelzer und Reiner Maier als Trainergespann verantwortlich, die auf einen nahezu unveränderten Kader zurückgreifen können. Dennoch wird das Ziel „vorderes Mittelfeld“ recht vorsichtig formuliert, da künftig Rückraumschütze Edmund Krieg nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht und diese weiter
  • 745 Leser

Weniger ist vielleicht mehr

Bezirksliga Rems-Stuttgart: Nur noch zwei Trainingseinheiten für mehr Effektivität
Ohne größere Veränderungen gehen die Lorcher Handballer in die neue Bezirksliga-Saison. Trainer Albrecht Zoller baut weiterhin auf die vorhandenen Stärken seines Teams und wünscht sich, in der Endabrechnung im vorderen Drittel zu landen. In der Rolle der Favoriten sieht er andere Teams. weiter
  • 838 Leser

Neuaufbau mit jungen Spielern

Bezirksliga Rems-Stuttgart: Der TSV Alfdorf will mit frischem Wind an der Seitenlinie ein neues Team aufbauen
Zahlreiche Veränderungen prägen das Bild der Alfdorfer Herrenmannschaft nach ihrem Abstieg aus der Landesliga: Bedingt durch Abgänge altgedienter Spieler erhält das Team ein komplett neues Gesicht. Gleichzeitig wurde mit Jörg Ruben ein junger Trainer aus Korb verpflichtet, der in seinem Engagement die große Chance sieht, beim Neuaufbau des Bezirksligisten weiter
  • 1011 Leser

Aggressive Defensive

TSB-Trainer Kölle spricht über seine Rolle und den Handball, den er sehen möchte
Erst Spieler. Dann gemeinsam mit Michael Hieber Coach. Anschließend Sportdirektor und Co-Trainer. Nun ist Rolf Kölle erstmals alleinverantwortlicher Trainer einer Mannschaft – auch weil es die Spieler des TSB Gmünd so wollten. Im Gespräch vor dem Saisonstart spricht der 40-Jährige über . . . weiter
  • 941 Leser

„Wir sind besser besetzt“

Interview: Holger Sohnle
Auch beim Abteilungsleiter ist’s eine Mischung aus Optimismus und Zurückhaltung: „Wir haben in der Rückrunde der vergangenen Saison gesehen, was möglich ist“, sagt Holger Sohnle. Im Interview spricht er über den Trainer, die Mannschaft und kaltes Wasser. weiter
  • 581 Leser

Die Frage ist nicht ob, sondern wann

Württembergliga: Der TSB will schnell 18 Punkte einfahren, um dann seine Ziele nach oben korrigieren zu können
Zurück in die Zukunft: Mit einem Trainer, den man bereits kennt, wiedererwecktem Teamgeist und bewährtem Saisonziel gehen die Handballer des TSB Gmünd in ihr zweites Württembergliga-Jahr. Dennoch beschreitet man neue Wege – bei Neuverpflichtungen, aber auch in der Abwehrarbeit. Ein quantitativ und wohl auch qualitativ besser besetzter Kader soll weiter
  • 5
  • 828 Leser

Überregional (83)

Abberufene Schulrektorin kommt nicht mehr zurück

Umstrittene Pädagogin bleibt am Landeslehrerprüfungsamt
Die abberufene Rektorin der Pforzheimer Waldschule arbeitet bis auf weiteres beim Landeslehrerprüfungsamt. Darauf habe man sich nach dem im März ergangenen Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim geeinigt, sagte gestern ein Sprecher des Karlsruher Regierungspräsidiums. Der VGH hatte entschieden, dass die wegen ihrer pädagogischen Methoden weiter
  • 344 Leser

Alkohol-Unfall auf dem Schulweg

Betrunkener Vater übersieht Ampel - Sechs Verletzte
Beim Versuch, seine 11 und 14 Jahre alten Kinder zur Schule zu fahren, hat ein betrunkener Familienvater in Kempten einen Unfall mit sechs Verletzten verursacht. Er übersah gestern Morgen eine rote Ampel und stieß mit dem Auto einer Frau zusammen, die ebenfalls zwei 13 und 15 Jahre alte Jugendliche in die Schule fahren wollte, wie das Polizeipräsidium weiter
  • 300 Leser

Auf einen Blick

PARALYMPICS MEDAILLENSPIEGEL nach 465 von 472 Entscheidungen Gold Silber Bronze 1. China 87 68 52 2. Großbritannien42 29 31 3. USA 36 34 28 4. Ukraine 24 18 31 5. Australien 22 29 27 6. Südafrika 21 3 5 7. Kanada 19 10 21 8. Russland 18 23 21 9. Spanien 15 21 22 10. Brasilien 15 13 17 11. Deutschland 14 25 20 12. Frankreich 11 21 19 13. Südkorea 10 weiter
  • 276 Leser

Autobahn: Skater droht keine Strafe

Die Göppinger Polizei hat den Skateboard-Fahrer ermittelt, der mit Tempo 100 den Drackensteiner Hang der A 8 hinunter gerast war. Das Aufsehen erregende Video, das die halsbrecherische Fahrt zeigt, war Mitte Juni auf die Internet-Plattform Youtube eingestellt worden und hatte Anfang September die Polizei auf den Plan gerufen. Die Ermittler sind nach weiter
  • 426 Leser

Bauwirtschaft: Schulen verrotten

Die Bauwirtschaft im Land beklagt einen Verfall der Infrastruktur. Städte und Gemeinden müssten ihre Investitionen massiv aufstocken. weiter
  • 400 Leser

Beleidigung: Fürst zahlt Geldbuße

Eine Geldbuße von 500 Euro bewahrt Heinrich Fürst zu Fürstenberg vor einer möglichen Verurteilung wegen Beleidigung. Der Adelige sei mit der Zahlung einverstanden; das Ermittlungsverfahren werde bei Eingang des Betrags eingestellt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Konstanz gestern. Dem Fürsten wird vorgeworfen, Anfang August bei einem Streit weiter
  • 257 Leser

Bierhoff und Ballack: Jetzt alles in Butter

20 Minuten lang haben Oliver Bierhoff und Michael Ballack am Telefon die Friedenspfeife geraucht. Darin wurden laut Pressemitteilung des DFB 'die Unstimmigkeiten ausgeräumt'. Der Teammanager und der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalelf hatten seit dem EM-Finale am 29. Juni gegen Spanien Krach. Bierhoff hatte Ballack aufgefordert, ein Transparent weiter
  • 345 Leser

Brandstiftung in Aalener Moschee

Rund 100 Menschen sind bei einem Brand in einer Moschee in Aalen (Ostalbkreis) am Montagabend glimpflich davongekommen. Sie konnten das Feuer rechtzeitig löschen. Sechs Brotkörbe aus Plastik waren von Unbekannten angezündet worden. Nach Angaben der Polizei wurde dabei aber kein Brandbeschleuniger verwendet. Konkrete Hinweise auf einen Täter hätten die weiter
  • 247 Leser

Bund soll für Naturschutz zahlen

Minister erwartet Anteil aus Handel mit Luftverschmutzungsrechten
Die Bundesregierung soll den Ländern beim Naturschutz finanziell unter die Arme greifen. Diese Forderung erhob gestern Agrarminister Hauk. weiter
  • 289 Leser

CD-TIPP: Feine Kieselsteine

An so genannten Wundergeigerinnen mangelt es in diesen Tagen nicht, ob Hilary Hahn, Janine Jansen oder Julia Fischer. Jetzt hat Lisa Batiashvili die Szene betreten. Die mit einem Echo als Nachwuchskünstlerin des Jahres 2008 ausgezeichnete Georgierin versucht sich gleich mit einem dicken Brocken. Doch die 29-Jährige verwandelt mit ihrer Stradivarius weiter
  • 282 Leser

Das große Gähnen

Werder 0:0 gegen Außenseiter Famagusta
Werder Bremen bleibt der Auftaktfluch in der Champions League treu. Auch beim fünften Start nacheinander in der Fußball-Königsklasse konnten die Hanseaten gestern keinen Sieg feiern. Nach einer dürftigen Vorstellung blamierten sich die Bremer mit einem 0:0 gegen Anorthosis Famagusta. Offensiver als zuletzt beim späten Sieg in der Bundesliga gegen Cottbus weiter
  • 255 Leser

Die Kraft im Hintergrund

Pink Floyds Keyboarder Richard Wright ist im Alter von 65 Jahren gestorben
Richard Wright, Mitgründer und Keyboarder von Pink Floyd, starb am Montag im Alter von 65 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. weiter
  • 281 Leser

Die neue Prinzenrolle

Die Windsor-Söhne William und Harry haben ihr Party-Image abgelegt
Die Klatschpresse ist um zwei Sensationen ärmer: Die britischen Prinzen William und insbesondere Harry waren durch ihre Eskapaden stets für Schlagzeilen gut. Doch ihr Image wurde mächtig aufpoliert. weiter
  • 258 Leser

Energiepreise: Konzerne kassieren, nicht der Staat

Der Staat profitiert nicht von der Preisexplosion bei Benzin und Diesel. Die Steuerbelastung des Kraftstoffverbrauchs habe sich seit 2004 trotz steigender Preise nicht verändert, betonte Finanzminister Peer Steinbrück. In diesem Jahr rechne er mit Mehreinnahmen von 'allenfalls 300 Millionen Euro'. Damit wäre nur wieder das Niveau von 2004 erreicht. weiter
  • 313 Leser

EU debattiert über Lage der Roma

Minderheit wird nach wie vor ausgegrenzt
Vertreter der Roma haben der EU Versagen im Kampf gegen die Ausgrenzung ihrer Minderheit vorgeworfen. 'Die Zustände heute sind schlimmer als während der Apartheid in Südafrika', sagte Rudko Kawczynski, Präsident des European Roma and Travellers Forum, bei der bisher größten Roma-Konferenz der EU in Brüssel. In der EU gebe es nur 'Integrations-Blabla', weiter
  • 334 Leser

Europas vergessene Bürger

Sinti und Roma leben am Rande der Gesellschaft - EU will helfen
Vertreter der Roma haben der EU Versagen im Kampf gegen die Ausgrenzung dieser Minderheit vorgeworfen. Gestern hatte die EU wegen der Benachteiligung zum ersten Roma-Gipfel ihrer Geschichte geladen. weiter
  • 335 Leser

EVB Baupunkt: Umsatzrekord zum Jubiläum

Göppinger Baumaschinenhändler setzt auf das Auslandsgeschäft
Die Einkaufs- und Handelsgemeinschaft EVB Baupunkt hat im vergangenen Geschäftsjahr den höchsten Umsatz ihrer 25-jährigen Unternehmensgeschichte erzielt. Die nach eigenen Angaben in Deutschland führende Verbundgruppe selbstständiger Baumaschinen- und Baugerätehändler steigerte ihre Gesamterlöse um 18 Prozent auf 125 Mio. EUR. Gleichzeitig erhöhte sich weiter
  • 454 Leser

Experten sind extrem uneins

Maschinenbauer sehen keine Negativfolgen wegen Verschärfung der Finanzkrise
Die Einschätzungen der Experten gehen weit auseinander: Die Zuspitzung der Finanzkrise schickt die Konjunktur auf Talfahrt, befürchten die einen. Es gibt keine Negativ-Auswirkungen, sagen die anderen. weiter
  • 311 Leser

Fliegender Tower über Afghanistan

Entscheidung erst nach der Bayern-Wahl
Der Luftraum über Afghanistan ist überfüllt. Awacs-Flugzeuge sollen den Luftverkehr koordinieren - entschieden wird erst nach der Bayern-Wahl. weiter
  • 189 Leser

Flugsicherheit der russischen Aeroflot wird überprüft

Nach dem Absturz der russischen Boeing 737 am Wochenende am Ural hat die Generalstaatsanwaltschaft die Überprüfung der Flugsicherheit bei der Fluggesellschaft Aeroflot angeordnet. Bei Russlands größter Fluglinie und deren Tochtergesellschaft müsse die Durchführung der Sicherheitsbestimmungen kontrolliert werden, teilte die Behörde gestern in Moskau weiter
  • 243 Leser

Gericht sieht keinen Fall von Sterbehilfe

Bewährung für Arzt nach Tod einer Patientin
Wegen des Todes einer 82-jährigen Patientin ist ein Arzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das Gericht verhängte auch ein Berufsverbot. weiter
  • 323 Leser

GM: Nach 100 Jahren in einer schweren Krise

Selbst Amerikaner wollen wegen der massiv gestiegenen Spritpreise kleinere Autos
Die Opel-Mutter General Motors feiert ihr 100-jähriges Bestehen in ihrer wohl schwersten Krise mit Rekordverlusten in Milliardenhöhe. Hoffnungen liegen auf Opel und dem Elektroauto Volt. weiter
  • 534 Leser

Hertha trotz Krampf mit 2:0-Erfolg

Trotz viel Krampf hat sich Hertha BSC eine gute Ausgangsposition für den Einzug in die Gruppenphase des Uefa-Cups erkämpft. 'Auch wenn es kein wunderschönes Spiel war, haben wir uns ein Polster verschafft - das ist die Hauptsache', befand Arne Friedrich nach dem 2:0 (0:0) im Hinspiel gegen den biederen irischen Fußball-Vizemeister St. Patricks Athletic. weiter
  • 257 Leser

HINTERGRUND: Die Stadt wird zur Partyzone

Seit 1999 kämpft der Ulmer Verein 'Leben in der Stadt' gegen Lärm und Belästigung. Die City dürfe keine Partyzone sein, fordern die knapp 100 Mitglieder. weiter
  • 5
  • 380 Leser

HINTERGRUND: Fluggäste und das Streikrecht

Die Weigerung von mehr als 100 Flugpassagieren in Nürnberg, nach zwei abgebrochenen Starts die Maschine der Air Berlin ein drittes Mal zu besteigen, hat Schlagzeilen gemacht. Hier eine rechtliche Wertung der Situation. Regel 1: An Bord der Maschine hat laut Luftsicherheitsgesetz sobald die Türen geschlossen sind allein der Kapitän das Sagen. Will ein weiter
  • 287 Leser

Hirst-Auktion übertrifft Erwartungen

Die mit Spannung erwartete Auktion von Werken des britischen Künstlers Damien Hirst hat schon am ersten Tag rekordverdächtig begonnen. Am Montagabend wechselten bei Sotheby's 54 Werke von Hirst für 70,5 Millionen Pfund (fast 90 Millionen Euro) den Besitzer. Ein teils vergoldeter, eingelegter Bulle, 'The Golden Calf', wurde für 10,3 Millionen Pfund versteigert, weiter
  • 364 Leser

HP baut weltweit 24 600 Stellen ab

Der weltgrößte Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat den Abbau von 24 600 Stellen in den nächsten drei Jahren angekündigt. Damit würden fast 8 Prozent der Belegschaft einer Umstrukturierung zum Opfer fallen, mit der das US-Unternehmen seinen Konkurrenten IBM angreifen will. Fast die Hälfte der Stellen soll demnach in den USA abgebaut werden, die weiter
  • 398 Leser

Im Dunkeln zusammensitzen

Über Theater: Gespräch mit der Aalener Intendantin Katharina Kreuzhage
In Randlage sieht man oft klarer als mitten im Getümmel der Metropolen. Das könnte auch für die Theater im Land gelten, zum Beispiel für Aalen. Wir sprachen mit der dortigen Intendantin Katharina Kreuzhage. weiter
  • 329 Leser

Jagd auf 'Schweini'

Champions League: Die Bayern in Bukarest
Nach 524 Tagen Champions-League-Entzug strotzt der FC Bayern beim Comeback in Europas Fußball-Eliteliga vor Tatendrang. 'Super, dass es endlich losgeht. Ich glaube, wir sind bestens gerüstet', sagte Jürgen Klinsmann. Auch ohne den französischen Star Franck Ribéry, dessen Einsatz Klinsmann noch nicht riskieren will, soll es beim Königsklassen-Debüt des weiter
  • 253 Leser

Jetzt nur keine Panik

Wer als Anleger ganz auf Nummer sicher gehen will, kauft Bundespapiere
Aus der Bundesregierung kommt Entwarnung. Alles nicht so schlimm, glaubt Finanzminister Peer Steinbrück. Doch was können Verbraucher in der Finanzkrise tun, um auf der sicheren Seite zu sein. weiter
  • 394 Leser

Junghans: Gespräche auf Hochtouren

Die Verhandlungen mit möglichen Investoren beim insolventen Uhrenhersteller Junghans laufen auf Hochtouren. 'Wir sind auf einem guten Weg. Es gibt zahlreiche Gespräche mit potenziellen Investoren, darunter vor allem solche, die nicht nur an der Marke Junghans, sondern an dem Gesamtunternehmen interessiert sind', sagte der vorläufige Insolvenzverwalter weiter
  • 438 Leser

Kaiserliche Ehre für Mehta und Zumthor

Der Dirigent Zubin Mehta und der Schweizer Architekt Peter Zumthor gehören zu den Preisträgern des internationalen Kunst- und Kulturpreises Praemium Imperiale 2008 des japanischen Kaiserhauses. Die in mehreren Kategorien mit jeweils 15 Millionen Yen (rund 90 000 Euro) dotierte Auszeichnung wird auch als 'Nobelpreis der Künste' bezeichnet. Die anderen weiter
  • 298 Leser

Keine Ruhe auf den Plätzen

Schwäbischer Heimatbund warnt vor Entwertung des öffentlichen Raums
Öffentliche Plätze werden zunehmend von vielerlei Veranstaltungen und aus gewerblichen Gründen beansprucht. In den Städten gibt es deshalb Konflikte zwischen Ruhebedürfnis und Übernutzung. weiter
  • 5
  • 308 Leser

Kleingeld-Regen für die Gerichtskasse

Mann kippt aus Protest rund 63 Kilo Münzen in den Nacht-Briefkasten
Protest in klingender Münze: Offensichtlich aus Ärger über die deutsche Justiz hat ein Mann in Wuppertal in Nordrhein-Westfalen exakt 29 292 Ein-Cent-Stücke in den Briefkasten des Amtsgerichts geschüttet. Damit hat der Mann ordnungsgemäß eine Geldbuße bezahlt. Eine Gerichtssprecherin bestätigte einen entsprechenden Bericht der 'Westdeutschen Zeitung'. weiter
  • 243 Leser

Komasaufen greift um sich

AOK warnt vor Alkoholmissbrauch Jugendlicher - Ministerin für Aufklärung
Das so genannte Komasaufen nimmt im Land weiter zu. Immer mehr Jugendliche werden mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR · JUGENDALKOHOLISMUS: Die doppelte Moral

Ein gestandenes Mannsbild, findet der wahlkämpfende bayerische CSU-Ministerpräsident Günther Beckstein, vertrage an einem Abend durchaus zwei Maß Bier, ohne anschließend fahruntüchtig zu sein. Wer sich freilich den Konsum dieser Menge zur Gewohnheit macht, das nur der Vollständigkeit halber, läuft Gefahr, mit der Zeit deutlich Hirnsubstanz einzubüßen weiter
  • 287 Leser

KOMMENTAR · ROMA: Europa für alle

Die Fakten sind erschreckend: 90 Prozent Arbeitslosigkeit, niedrigste Lebenserwartung innerhalb Europas, Analphabetismus in jeder Familie. Die Sinti und Roma leben am unteren Rand der Gesellschaft. Doch das ist nicht erst seit gestern so. Wie kann es also angehen, dass diese Parallelgesellschaft erst jetzt ins Blickfeld der EU gerät? Spätestens mit weiter
  • 209 Leser

KOMMENTAR: Konsequent überwachen

Mit dem Untergang von Lehman Brothers, der Übernahme des Wall Street Titanen Merrill Lynch durch die Bank of America und der Unsicherheit über die Zukunft des größten US-Versicherungskonzerns AIG ist der vorsichtige Optimismus in den USA nicht nur endgültig verflogen. An der Wall Street brach statt dessen heillose Panikstimmung aus, die zum schlimmsten weiter
  • 412 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Neuer Ortenau-Landrat Offenburg. Der Ortenaukreis bekommt einen neuen Landrat. Bei der Wahl hat sich gestern im Kreistag der parteilose Frank Scherer mit 54 Stimmen gegen Jürgen Nowak von den Freien Wählern (27 Stimmen) durchgesetzt. Der 45-jährige Scherer ist Regierungsvizepräsident in Freiburg, Nowak Bürgermeister der 2750-Einwohner-Gemeinde Oberwolfach. weiter
  • 261 Leser

Lage in Texas weiterhin dramatisch

Drei Tage nach dem Aufprall des Hurrikans 'Ike' auf das US-Festland sind Rettungsmannschaften immer noch dabei, die am stärksten verwüsteten Küstenorte in Texas zu durchkämmen. Sie fanden zahlreiche Überlebende und brachten sie in Sicherheit. Die Zahl der Todesopfer stieg auf 39, wobei die meisten Toten außerhalb von Texas zu beklagen waren. Denn 'Ike' weiter
  • 330 Leser

LAND UND LEUTE

Handy-Verbot in der Pause Geislingen. Die Pausenglocke ist das einzige, was an Geislinger Schulen in Zukunft noch läuten darf: Zwei Gymnasien wollen die Handybenutzung bald auch auf dem Schulhof und in den Pausen verbieten. Eine Begründung lautet, die Geräte verhinderten die Kommunikation mit Klassenkameraden. Die Verschärfungen sollen in Kürze von weiter
  • 505 Leser

Lehman pleite, Pubs kassieren

5000 britische Banker haben infolge der Lehman-Pleite ihren Job verloren. Die Pubs machten mit den Verzweifelten einen Rekordumsatz. weiter
  • 288 Leser

LEITARTIKEL · PARALYMPICS: Durchbruch zur Normalität

Elf Tage ist es jetzt her, da zog sich der Hochspringer Hou Bin im Rollstuhl spektakulär an einem Seil 40 Meter in die Höhe, um bei den 13. Paralympics in Peking die Flamme zu entzünden - ein fast artistischer Kraftakt. 1,2 Millionen Zuschauer lockte in Deutschland der Auftakt zum größten Sportereignis der Behinderten vor die TV-Geräte. Selbst das ZDF weiter
  • 392 Leser

Leute im Blick

Matt Damon Schauspieler Matt Damon (37) hat das Wochenende in der Karibik verbracht - aber nicht zum Drehen und auch nicht zum Relaxen. Vielmehr wollte der Hollywoodstar aktiv helfen, gekochtes Essen und Medikamente an Opfer des letzten großen Hurrikans zu verteilen, der Haiti, Nachbarland der Dominikanischen Republik auf der Insel Hispaniola, vor kurzem weiter
  • 275 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l89,25 bis 92,23 (90,48) 1501 bis 2000 l 86,27 bis 88,66 (87,29) 2001 bis 2500 l 84,49 bis 87,11 (85,76) 2501 bis 3500 l 83,53 bis 85,09 (84,37) 3501 bis 4500 l 82,34 bis 84,61 (83,50) 4501 bis 5500 l 81,75 bis 83,30 (82,68) 5501 bis 6500 l 81,39 bis 82,71 weiter
  • 5
  • 276 Leser

Millionen Autos sind defekt

Experten: Immer ältere Fahrzeuge sind eine Gefahr
Auf Deutschlands Straßen sind einer Studie zufolge acht Millionen Autos mit gravierenden Mängeln unterwegs - Tendenz steigend. Bei japanischen Kleinwagen gibt es noch am wenigsten zu beanstanden. weiter
  • 430 Leser

Millionenschwerer Abwehrkampf

Landesregierung will wirtschaftsnahe Forschungsinstitute halten
Lockangebote anderer Länder für Südwest-Forscher haben die Landesregierung alarmiert. Nun erhalten wirtschaftsnahe Forschungsinstitute mehr Geld. weiter
  • 227 Leser

Mit Kraftakt zum Weltrekord

Czyz im ersten Versuch zu Weitsprung-Gold - Vor Abschlusstag auf Rang elf
Überflieger Wojtek Czyz vom 1. FC Kaiserslautern hat den goldenen Schlusspunkt für das deutsche Team bei den Paralympics in Peking gesetzt. weiter
  • 348 Leser

NA SOWAS . . .

Der Gastwirt Hans Lorcher aus Iberg (Schweiz) will mit Muttermilch kochen. Als Gerichte plant er Zürcher Geschnetzeltes und Suppen. Schließlich seien 'wir alle damit aufgezogen worden. Warum sollte Muttermilch jetzt nicht mehr zu unserem Speiseplan gehören?' Laut Behörden dürfen menschliche Produkte nicht verarbeitet werden. Ein klares Verbot gibt es weiter
  • 655 Leser

NOTIZEN

Zugunglück wegen SMS? Im Falle des schwersten Zugunglücks in den USA seit 15 Jahren prüfen die Ermittler anhand der Handydaten, ob der Lokführer womöglich kurz vor dem Unfall SMS (Kurzmitteilungen) verschickt hatte. Möglicherweise war er dadurch abgelenkt und übersah das Haltesignal. Bei der Kollision zweier Züge in einem Außenbezirk von Los Angeles weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN

Geiseln in Somalia befreit Französische Soldaten haben zwei vor Somalia von Piraten entführte Segler befreit. Das französische Ehepaar war am 2. September im Golf von Aden überfallen worden, als es trotz Warnung ohne Begleitung die Passage zwischen Indischem Ozean und Rotem Meer passierte. Bei dem Einsatz wurde ein Pirat getötet und sechs wurden gefangen weiter
  • 258 Leser

NOTIZEN

Fußball: Der deutsche Nationalspieler Christoph Metzelder wurde bei Real Madrid von seinem Landsmann und Trainer Bernd Schuster für den heutigen Auftakt in der Champions League gegen Bate Borissow aus Weißrussland aus dem Kader gestrichen. Schuster reagierte damit auf die schwache Vorstellung des Innenverteidigers im Punktspiel gegen CD Numancia (4:3). weiter
  • 200 Leser

NOTIZEN

Teuerung lässt nach Eine leichte Entspannung bei den Preisen für Heizöl und Kraftstoffe hat die Teuerung in Deutschland etwas abgeschwächt. Die Inflation lag im August bei 3,1 Prozent, nach 3,3 Prozent im Juni und Juli. Euro mehr wert Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,4267 (Vortag: 1,4151) weiter
  • 397 Leser

Opposition in Weißrussland unter Druck

Die weißrussische Regierung steht weiter in der Kritik. In Brüssel warnte der Oppositionelle Alexander Kosulin die EU davor, sich einlullen zu lassen. weiter
  • 237 Leser

Paralympics gehen zu Ende

Wojtek Czyz holt zum Abschluss Gold im Weitsprung
Am letzten kompletten Wettkampftag der Paralympics in Peking hat gestern der oberschenkelamputierte Wojtek Czyz Gold im Weitsprung gewonnen. Die Spiele der Behinderten enden heute mit dem Marathonrennen der Rollstuhlfahrer und der Abschlusszeremonie. Für das 171 Teilnehmer starke deutsche Team wird die 55-jährige Leichtathletin Marianne Buggenhagen weiter
  • 212 Leser

PRESSESTIMMEN: Eine Titanic nach der anderen

DIE KRISE AN DEN FINANZ- UND IMMOBILIENMÄRKTEN WAR GESTERN DOMINIERENDES KOMMENTARTHEMA DER INTERNATIONALEN PRESSE.
La Repubblica (Rom): 'Die Finanzindustrie hielt sich für unsinkbar und erlebt jetzt den Untergang einer Titanic nach der anderen. Dies ist ein Beispiel für die Triumphe und die unvermeidlichen und notwendigen Katastrophen, die in einem skrupellosen Wirtschafts- und Finanzsystem Bettler in Milliardäre und mit der gleichen Tobsucht Milliardäre in Bettler weiter
  • 308 Leser

Pöbeleien in der Ambulanz

Videoüberwachung in niederländischen Krankenwagen
Krankenwagen in den Niederlanden sollen probeweise mit Überwachungskameras ausgestattet werden. Damit reagieren die Behörden auf eine Häufung verbaler und tätlicher Angriffe auf Rettungsmannschaften, berichtete die Zeitung 'De Telegraaf'. Sollten die Kameras nicht die gewünschte Abschreckung bewirken, müssten die Strafen für Übergriffe auf Helfer verschärft weiter
  • 224 Leser

RAF-Film geht ins Oscar-Rennen

Der Film 'Der Baader Meinhof Komplex' soll Deutschland im Ringen um den Oscar vertreten. Die von German Films einberufene Fachjury hat sich für den Film von Uli Edel als den deutschen Beitrag im Wettbewerb um den Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film entschieden. 'Die großartige schauspielerische Leistung und die außergewöhnliche filmische weiter
  • 238 Leser

Rauchen: Wann wird Genuss zur Krankheit?

Kassen lehnen Vorstoß der Bundesärztekammer nach Änderung des Leistungskatalogs ab
Die Bundesärztekammer will Rauchen als Krankheit einstufen. So könnten Therapien finanziert werden. Der Vorschlag stößt auf Skepsis. weiter
  • 277 Leser

Reiter Ahlmann fährt schweres Geschütz auf

Der gesperrte Springreiter Christian Ahlmann und die Besitzerin seines Olympia-Pferdes Cöster haben schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) erhoben. 'Es gab vor den Olympischen Spielen einen positiven Vor-Test, darüber sind wir nicht informiert worden. Ich habe das erst aus einer Fachzeitung erfahren', meinte Ahlmann. Derzeit weiter
  • 263 Leser

Rockkonzert bei Verkehrskontrolle

Polizisten bekommen Ständchen von betrunkenem Musiker
Einblicke in das Leben eines Rock'n'Roll-Stars haben zwei Polizisten in Münster (Nordrhein-Westfalen) bekommen. Sie hatten eine Autofahrerin (47) gestoppt, die mit 110 statt der erlaubten 70 Stundenkilometer unterwegs war. Auf dem Beifahrersitz saß ein in den Niederlanden bekannter Heavy-Metal-Musiker. Völlig betrunken und mit einer Flasche Wodka in weiter
  • 244 Leser

Schalke auf Zypern locker zum 4:1-Sieg

Der Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat im Uefa-Cup einen Auftakt nach Maß erwischt. Die Königsblauen gewannen das Erstrunden-Hinspiel auf Zypern gegen Apoel Nikosia mit 4:1 (3:0). Heiko Westermann (24.), Ivan Rakitic (35.) und Vicente Sanchez (39.) stellten die Weichen vor der Pause auf Sieg. In der zweiten Halbzeit schaltete das Team von Trainer Fred weiter
  • 251 Leser

Schalke mit Lust, Hertha verkrampft

Spaziergang für Schalke 04, Schwerstarbeit für Hertha BSC: Während die königsblauen Kicker nach einem 4:1 (3:0) bei Apoel Nikosia auf Zypern mit einem Bein in der Gruppenphase des Uefa-Cups stehen, quälten sich die Berliner im Hinspiel der ersten Runde zu einem 2:0 (0:0) gegen den irischen Klub St. Patricks Athletic. Erst der eingewechselte Maximilian weiter
  • 342 Leser

Schwere Vorwürfe gegen Spanair

Ermittlern zufolge missachtete die Fluggesellschaft eine Sicherheitsempfehlung
Die Flugzeugkatastrophe von Madrid, bei der am 20. August 154 Menschen starben, geht womöglich auf unzureichende Sicherheits-Checks zurück. Spanair hat die Empfehlungen des Herstellers missachtet. weiter
  • 262 Leser

Sex-SMS entschlüsselt

Studenten stellen gelöschte Daten wieder her
Mannheimer Studenten haben auf alten Festplatten und ausgedienten Handys obszöne Sex-Nachrichten und vertrauliche Unterlagen in großem Umfang aufgespürt. Sie entschlüsselten die vermeintlich gelöschten Daten in einer Vorlesung über Digitale Forensik der Universität Mannheim. Ihr Informatik-Professor Felix Freiling hat die Ergebnisse zu einer Fachkonferenz weiter
  • 489 Leser

Sorgenvoller Blick auf Nordkorea

Machthaber Kim Jong Il ist krank - Droht nun die Implosion des kommunistischen Staates?
Seit Wochen ist Nordkoreas Staatschef Kim Jong Il nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetreten. Nachdem er Mitte August einen Schlaganfall erlitten hatte, mehren sich Bedenken wegen eines Machtvakuums. weiter
  • 277 Leser

SPD: Regierung war nicht in Irak-Krieg verstrickt

Untersuchungsausschuss prüft, ob der BND Informationen an die USA geliefert hat
Die SPD hat mit Nachdruck Vorwürfe einer schuldhaften Verstrickung der rot-grünen Bundesregierung und des Bundesnachrichtendienstes (BND) in den Irak-Krieg im Jahr 2003 zurückgewiesen. Ihr Obmann im Untersuchungsausschuss, Michael Hartmann, sagte, es gebe in den Akten keine Belege, dass die beiden BND-Agenten aus Bagdad für die Kriegführung relevante weiter
  • 253 Leser

Steinbrück bleibt hart

Finanzminister will weiter die Null-Neuverschuldung bis 2011
Trotz der Konjunkturrisiken hält Finanzminister Peer Steinbrück das Ziel für erreichbar, 2011 erstmals einen Bundeshaushalt ohne neue Schulden aufzustellen. Für die Opposition ist das unmöglich. weiter
  • 362 Leser

Strafanzeige gegen einjähriges Kind

Mädchen hat Seifenblasen mitgenommen - Supermarkt-Leiterin ruft Polizei
Die Geschäftsführerin eines Bekleidungssupermarkts im niedersächsischen Bremervörde hat gegen ein einjähriges Mädchen Strafanzeige erstattet. Es war mit einer Packung Seifenblasen im Wert von 50 Cent aus dem Geschäft gelaufen, während seine Mutter andere Ware bezahlte, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Leiterin habe nach dem Vorfall, der sich bereits weiter
  • 5
  • 306 Leser

Tarifrunde bei Banken ergebnislos

Einigung nach Gewerkschaftsangaben nicht möglich
Auch die vierte Tarifrunde im Bankgewerbe ist gestern Abend ohne Ergebnis geblieben. Eine Einigung sei nicht möglich gewesen, erklärten beide Seiten in Köln. Arbeitgeber-Verhandlungsführer Heinz Laber sagte der Deutschen Presse-Agentur dpa, der entscheidende Punkt seien weder die Gehälter noch der Kündigungsschutz gewesen, sondern das Thema variable, weiter
  • 394 Leser

Tote Jenny vor Helgoland entdeckt

Die Leiche der vom Segelschulschiff 'Gorch Fock' in die Nordsee gestürzten Soldatin Jenny ist gefunden. Ein Fischerei-Aufsichtsboot barg die 18-Jährige aus Geilenkirchen (Nordrhein-Westfalen) 120 Kilometer nordwestlich von Helgoland. 'Sie ist ertrunken. Fremdverschulden können wir ausschließen', sagte Oberstaatsanwalt Uwe Wick gestern in Kiel. Das habe weiter
  • 5
  • 396 Leser

Volkswagen ist jetzt eine Porsche-Tochter

Stuttgarter erhöhen Anteile auf 35,14 Prozent
Porsche hat seinen Anteil an VW auf 35,14 Prozent erhöht. Das gab der Sportwagenhersteller bekannt. Ziel bleibe weiterhin die 50-Prozent-Marke. weiter
  • 411 Leser

VW-Gesetz: Oettinger droht Widerstand an

Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) hat mit einer Initiative im Bundesrat gegen das umstrittene VW-Gesetz gedroht. Ob das Land einen Änderungsantrag einbringt, werde man erst kurz vor der Sitzung am Freitag entscheiden. Oettinger sagte, er bleibe dabei, dass die Rechte für Aktionäre und Beschäftigte gesetzlich bereits 'sehr weiter
  • 282 Leser

Weit mehr Badetote als im vergangenen Jahr

DLRG zieht Bilanz: 408 Menschen in Deutschland ertrunken
In Deutschland sind in der zu Ende gehenden Badesaison weit mehr Menschen ertrunken als im Vorjahreszeitraum. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) registrierte von Januar bis Ende August bundesweit 408 tödliche Badeunfälle. Dies seien 48 Ertrunkene mehr als in den ersten acht Monaten des vergangenen Jahres, wie die DLRG in Bad Nenndorf (Niedersachsen) weiter
  • 268 Leser

Weltgrößte Versicherung taumelt

Der weltgrößte Versicherungskonzern American International Group (AIG) kämpft um sein Überleben. Nachdem die wichtigsten Ratingagenturen den Versicherer herabgestuft hatten, fiel der Aktienkurs um 63 Prozent. Ein Konkurs von AIG könnte die globale Finanzmarktkrise weiter verschärfen. Die größte US-Investmentbank Goldman Sachs verkraftet hingegen die weiter
  • 346 Leser

Zur Happy Hour mit Mops und Pudel an die Bar

'Doggy-Partys' für Hundebesitzer sind in den USA der Renner - Kontaktbörse nicht nur für die Tiere
Die Deutschen gelten als Tiernarren. Doch in den USA geht die Tierliebe noch weiter. Dort treffen sich Hundebesitzer mit ihren Fifis bei Doggy-Partys. weiter
  • 355 Leser

Zurück an den Anfang

Claudio Pizarro fühlt sich in Bremen wohl
Wenn Claudio Pizarro durch die Bremer Altstadt schlendert, fühlt es sich an, als sei er nie weg gewesen. Sechs turbulente, aber auch erfolgreiche Jahre in München, eine verkorkste Saison beim FC Chelsea - nun hat es den Peruaner wieder zum SV Werder verschlagen, bei dem der Südamerikaner vor neun Jahren seine Karriere in Europa startete. Auch ein Grund weiter
  • 318 Leser