Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. September 2008

anzeigen

Regional (78)

„Keine Toleranz für Intolerante“

Dr. Herbert Müller vom Landesamt für Verfassungsschutz sprach über Islamismus und Terrorismus
Dr. Herbert Müller vom Landesamt für Verfassungsschutz hat gestern Abend bei einem Vortrag über Islamismus vor etwa 30 Vertretern des Wirtschaftsrates Deutschland und des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV vor zu viel Toleranz gewarnt. Müller gab dabei Einblick in Arbeit und Erkenntnisse des Verfassungsschutzes. weiter

Zusammenleben in der Stadt fördern

Intergrationskonzept soll bis zur Kommunalwahl auf denTisch und vorgestellt werden
Andere Städte werden Schwäbisch Gmünd um das Integrationskonzept beneiden, das sagt der neue Leiter des Sozialamts, Dieter Lehmann. Vor den Kommunalwahlen im nächsten Jahr soll die Studie auf dem Tisch liegen und in einer Integrationskonferenz vorgestellt werden. weiter

„Schockiert über Anschlag“

Aalen. In einer Pressemitteilung äußert sich die SPD-Ostalb zur Brandstiftung in der Moschee. Dass die dort Betenden in Lebensgefahr gebracht wurden, „schockiert die um Integration und friedliches Zusammenleben bemühten Sozialdemokraten“, heißt es in dem Schreiben. Kreisvorsitzender Josef Mischko hoffe auf baldige vollständige Aufklärung weiter
  • 186 Leser

Aalen auf vielen Wunschlisten

Günther’s Plattenladen ist umgezogen, „La Sal“ hat neuen Pächter – Viele Firmen suchen Flächen
Günther’s Plattenladen ist umgezogen. Das „La Sal“ hat einen neuen Pächter, und nicht nur fürs alte Spionrathaus stehen die Interessenten Schlange. Citymanger Wolfgang Weiß freut sich, dass in Aalen Leerstände kein echtes Thema sind und sich die Kocherstadt ständig weiterentwickelt. weiter
  • 769 Leser

Aufsteiger des Jahres

Mittel- und Osteuropa wichtige Handelspartner
Mittel- und Osteuropa (MOE) ist der dynamischste Wirtschaftsraum des europäischen Kontinents und bleibt auch für ostwürttembergische Unternehmen attraktiv. Die neuen EU-Mitgliedsländer sowie die GUS-Staaten und die Länder des Balkans verzeichnen beeindruckende Wachstumsraten. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der deutschen Auslandshandelskammern unter weiter
  • 235 Leser

Ab Lautern wandern

Alfdorf. Die Alfdorfer Albvereinsortsgruppe macht am Sonntag, 28. September, eine Halbtageswanderung am Rosenstein. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Marktplatz Alfdorf. Ausgangspunkt der dreistündigen Wanderung ist Lautern. Einkehr ist vorgesehen in der SAV-Hütte Lautern. Gäste sind willkommen, weiter
  • 2559 Leser

Ausbildung zum Hospizhelfer

Abtsgmünd. Der ambulante Hospizdienst der Abtsgmünder Sozialstation bietet ab Oktober die Möglichkeit zu einer Hospizhelfer-Ausbildung. Alle Interessierten sind eingeladen, am Montag, 22. September, um 19 Uhr zu einem unverbindlichen Informationsabend. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd statt. Informationen gibt es auch weiter

Ortsbus für die Mutlanger

Ab 1. Oktober für 50 Cent
FahrBus Gmünd hat den Ortsbus Mutlangen eingeführt. Ab 1. Oktober ist die Nutzung des Busses innerhalb von Mutlangen mit einer Tageskarte zum Einführungspreis von 50 Cent möglich. weiter
  • 185 Leser

Listig eingefädelter Lebensweg

Zwei Dutzend Biografien stellt der 22. Band „Lebensbilder aus Baden-Württemberg“ vor
Im neuen, 22. Band der „Lebensbilder aus Baden-Württemberg“ werden rund zwei Dutzend Biografien der Vergessenheit entrissen. Darunter Jacob Picard, Dichter und Spurensucher jüdischen Lebens aus Wangen am Bodensee, Mathilde Gräfin von Horn, Generaloberin des Roten Kreuzes Karlsruhe, der Reichspräsident und Sozialdemokrat Friedrich Ebert, weiter
  • 462 Leser

„Und ewig schockt das Weib“ ist ausverkauft

Heubach. Die Eröffnungsveranstaltung der Kabarettreihe des Regionalen Bildungszentrums der Gmünder Volkshochschule (VHS) in Heubach am Samstag, 27. September, ist ausverkauft. Das schwäbische Kabarettduo „i-dipfele“ tritt mit dem Programm auf „Und ewig schockt das Weib“. weiter
  • 245 Leser

Mit dem Zügle durch die Weinberge

Bürgerliche Seniorengemeinschaft unternimmt Tagesfahrt
Waldstetten. Die Bürgerliche Seniorengemeinschaft der Gemeinde Waldstetten veranstaltet ihren ersten Ausflug nach der Sommerpause. Am Dienstag, 23. September, geht es in den Weinort Kleinaspach. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr am Rathausparkplatz in Waldstetten. In Kleinaspach gibt's zuerst eine Kaffeepause, dann eine Fahrt mit dem Zügle durch die Weinberge weiter
  • 178 Leser

Vereinstermine absprechen

Waldstetten. Die Vorstände der Waldstetter Vereine treffen sich am Montag, 6. Oktober, zur Vereinstermin-Besprechung, damit es möglichst zu wenigen Überschneidungen von Vereinsveranstaltungen kommt. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Tennisheim in Waldstetten. weiter
  • 3116 Leser

Wasserfest bei Weilerstoffel

Am Sonntag, 21. September, mit Führungen und Segnung
Waldstetten-Weilerstoffel. Der umgebaute Wasserhochbehälter bei Weilerstoffel wird am kommenden Sonntag, 21. September, eingeweiht und gesegnet. Dazu ist die gesamte Bürgerschaft im Rahmen eines kleinen Wasserfestes eingeladen. Das Fest beginnt um 14 Uhr am Wasserhochbehälter. Ab 12 Uhr sorgt die Dorfgemeinschaft Weilerstoffel für einen kleinen Imbiss weiter
  • 181 Leser
Fortsetzung von Seite 38Außerdem erfolgten Sachspenden in Höhe von 33 380 Euro. Etwa die beiden Teeküchen und die Garderobe im Foyer. Bereits Ende Juni 2008 war das Gebäude fertiggestellt.Die Halle präsentiert sich mit einer Galerie, die Umkleidekabinen sind im Obergeschoss, Teeküchen gibt es sowohl im Foyer als auch im Zuschauerbereich auf der Galerie. weiter

Freundeskreis St. Canisius

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis St. Canisius- Einrichtungen Schwäbisch Gmünd und St. Canisius präsentieren sich am Samstag, 20. September, von 9 bis 14 Uhr vor dem Franziskaner. Interessierte können sich dabei über die Angebote der Schulen, Beratungsstellen und der Jugendhilfe informieren. Mitglieder des Freundeskreises bieten Gespräche bei Kuchen weiter
  • 121 Leser

Staatsanwalt ermittelt bei Woha

Verdacht der Insolvenzverschleppung wird untersucht – Strafverfolger rechnen mit langem Verfahren
Die Insolvenz des Kaufhauses Woha wird nun auch strafrechtlich durchleuchtet. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen ermittelt, ob in diesem Fall Insolvenzverschleppung oder andere Straftaten vorlagen. weiter
  • 5
  • 239 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Der Ski-Club sammelt am Samstag, 20. September, Altpapier in Großdeinbach und seinen Teilorten. Das Altpapier sollte handlich und windsicher gebunden bis 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden. weiter
  • 655 Leser
Kurz und Bündig
Brunch im Rosengärtchen Der Gmünder Weltladen veranstaltet am Samstag, 20. September, von 9.30 bis 13.30 Uhr einen Brunch im Rosengärtchen und bietet exotische Speisen unter dem Symbol einer Waage an. Der Bruch findet im Rahmen der Fairen Wochen statt. Dazu berichtet am Montag, 22. September, um 18.15 Uhr ein Bananen-Bauer aus Ecuador im Weltladen über weiter
Kurz und Bündig
Letzte Gelegenheit Der Fotowettbewerb der Stadtbibliothek „Lesen - was sonst?“ geht in die letzte Runde. Noch bis zum Samstag, 28. September, können Fotos eingereicht werden. Ob die Freundin liest, der Nachbar, die Oma oder die Hauskatze: Der Vorgang des Lesens muss im Mittelpunkt stehen. Die Fotos müssen als Papierabzug im Format 13x18 weiter

Königstraße hebt sich

Stuttgart. Vor fünf Wochen ging die Sanierung der Königstraße zu Ende, nun wird nachgebessert: Weil sich viele Platten wegen des quellenden Untergrundes um bis zu zehn Zentimeter gehoben haben, ist eine erneute Sanierung fällig. Die soll aber bis Anfang November beendet sein.. weiter
  • 851 Leser

Zustimmung zu Wohnhaus

Plüderhausen. Gegen vehementen Widerstand von Bürgermeister Andreas Schaffer hat der Gemeinderat einer Bauvoranfrage für ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus im Zentrum des Ortes zugestimmt. Schon vor Monaten hatte der Bauherr einen Vorschlag eingereicht, der aber als zu massiv abgelehnt worden war. Die damaligen Tipps zur besseren Gestaltung habe weiter
  • 173 Leser

Zum Kloster-Jubiläum ein Fest für alle im Marienhospital

Programm am 27. September reicht vom Gottesdienst bis zum Kabarett
Im Marienhospital steigt am Samstag, 27. September von 9.30 bis 21.00 Uhr ein großes Fest für die ganze Bevölkerung. Anlass ist das 150-jährige Bestehen des Klosters Untermarchtal. weiter
  • 104 Leser

Meisterschaften in Waiblingen

Waiblingen. Bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften am 20. und 21. September werden etwa 1500 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland in Waiblingen zu Gast sein. Die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften werden jedes Jahr veranstaltet und sind der größte Wettkampf des Deutschen Turnerbunds. Die Kombination der Wettkämpfe aus verschiedenen weiter
  • 122 Leser

Lösung fürs Theaterhaus gefunden

Konflikt zwischen der Stadt Stuttgart und den Kultur-Machern beigelegt – Neue Stiftung gegründet
Das Stuttgarter Theaterhaus hat sich über die Jahre hinweg zu einer Kulturstätte mit nationalem Rang entwickelt. Hinter den Kulissen tobt aber seit Jahren ein Kampf zwischen den Machern und der Stadt. Es geht um die Auflösung einer alten Stiftung. Nun ist der Konflikt beigelegt. weiter

Gespräche übers Erhard-Areal

Schwäbisch Gmünd. Nachdem der Flex-Fonds-Geschäftsführer Gerald Feig angedeutet hat, wieder an der Nachnutzung des Margaritenhospitals und der Bebauung des benachbarten Erhard-Areals interessiert zu sein, hat die Stadtverwaltung ihm neue Gespräche übers Erhard-Areal angeboten. Gleichzeitig werde die Verwaltung aber mit anderen Interessenten über die weiter
  • 115 Leser

Bürger sind gefragt

OB Leidig: Stadt offen für Bürgerbegehren zur Post
Die Stadtverwaltung will die Bürger noch intensiver über die Planungen für die Landesgartenschau informieren. Und sie ist offen gegenüber einem Bürgerbegehren über das Hauptpostamt. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern, nachdem die Planung Thema mehrerer Anfragen im Verwaltungsausschuss war. weiter
  • 125 Leser

Schulschwänzer im Blick

Stadtverwaltung und Schulleiter suchen Wege, betroffenen Schülern zu helfen
Gmünds Stadtverwaltung sucht gemeinsam mit Gmünder Schulleitern Wege, dem Schulschwänzen zu begegnen. Dazu traf sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Dienstag mit Rektoren. Ausgangspunkt dafür sind Erkenntnisse des Kriminologen Dr.Christian Pfeiffer. weiter
  • 209 Leser

Wer übernimmt Planungskosten?

Heubacher Gemeinderat diskutiert über Erweiterung des Bebauungsplans Stollberg
Der Bebauungsplan Stollberg wird erweitert. Das hat der Heubacher Gemeinderat bereits im Februar beschlossen. Nun geht es um die Frage, wer die Planungskosten übernimmt. weiter
  • 119 Leser

„Zu Hause“ gewinnt

Rauchbeinschule erfolgreich bei einem bundesweiten Wettbewerb
Riesige Freude herrschte zu Schuljahresbeginn in der Klasse 8a der Rauchbeinschule, als bekannt wurde, dass die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Film „Zu Hause“ einen ersten Preis in dem bundesweiten Schulwettbewerb „Wir + Hier = Vertrautes Terrain“ des Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) Karlsruhe gewonnen haben. weiter
  • 109 Leser

Am Waschtisch mit Wasserkrug

Gesangverein Rehnenhof auf den Spuren früherer Kulturen
Nahe bei Teck und Hohenneufen legte der Gesangverein Rehnenhof bei seinem Ausflug den ersten Stop ein: Das kulturhistorische Freilichtmuseum in Beuren stand auf dem Programm. weiter
  • 105 Leser

Limesführung an der Teufelsmauer

Mögglingen „An der Teufelsmauer“ ist die 13. Etappe der LimesStafette von Mögglingen nach Böbingen überschrieben. Die Veranstaltung am Sonntag, 21. September, erläutert eine der eindrucksvollsten Stellen am Raetischen Limes im Wald „Grubenholz“ bei Mögglingen. Auf fast zwei Kilometern ist hier nicht nur der Schuttwall der Limesmauer weiter
  • 137 Leser

Chorknaben im Land der Pizza und Pasta

St. Michael-Chorknaben entdecken die Sehenswürdigkeiten Italiens und machen Stimmung in Brixen
Schon bei der Autobahnfahrt nach Italien bekamen die St. Michael-Chorknaben immer wieder bewundernde Blicke zugeworfen, denn der große, himmelblaue First-class-Bus war mit riesigen Chorknaben-Logos und -Schriftzügen beklebt. weiter

Kampf, Wein, Weib und Wissen

9. Internationale Römertage in Aalen: Authentisch Römerleben nachempfinden
Furchterregende Gladiatoren, anmutige Tänzerinnen, verwegene Reiter, dazu jede Menge Römerleben in Tavernen und Zelten sollen die Römertage den Besuchern auch in diesem Jahr wieder bieten. Mit von der Partie sind am 27. und 28. September aber auch Gruppen, die man hierzulande noch gar nicht kennt. weiter
  • 309 Leser
Kurz und Bündig
Bauernmarkt verlegt Anlässlich des Gmünder Herbstes muss der Bauernmarkt am Freitag, 19. September, vom Johannisplatz in die Augustinerstraße verlegt werden. Ab 14.30 Uhr Uhr gibt es wieder Musik mit Heilgard und Rüdiger sowie Tanzvorführungen mit Kindern. weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Die Freiwillige Feuerwehr sammelt am Samstag, 20. September, Altpapier in Lindach. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr. Das Altpapier sollte handlich gebunden, rechtzeitig und windsicher am Straßenrand bereitgestellt werden. Große Gebinde erschweren die Arbeit. weiter
  • 690 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Der TSV Großdeinbach veranstaltet am Sonntag, 28. September, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Vereinsheim. Dabei werden auch Kaffee und Kuchen verkauft. weiter
Kurz und Bündig
Italienisch lernen Das Regionale Bildungszentrum der VHS führt in Bettringen dienstags, ab dem 23. September, jeweils von 19.45 bis 21.15 Uhr den Kurs „Italienisch1“ in der Uhlandschule durch. Information und Anmeldung unter Tel. (07171) 82998. weiter
  • 731 Leser
Kurz und Bündig
Kleinkindturnen Für die ganz Kleinen bietet die Abteilung Turnen und Freizeitsport der SG Bettringen Bewegungspiele und Training an. Die Turnübungen finden montags, ab 22. September, von 16 bis 17 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg statt. weiter
  • 248 Leser
Kurz und Bündig
Gmünder in Europa Der nächste Stammtisch der Gmünder in Europa ist am Dienstag, 23. September, um 17 Uhr im Gasthaus Krone in Straßdorf. weiter
Kurz und Bündig
Tag des Geotops Der Gmünder Naturkundeverein beteiligt sich am „Tag des Geotops“ am Sonntag, 21. September. Unter dem Thema: Königsbronn - Geologie „an der Quelle“ wird eine Wanderung zu dem Geotop-Ensemble in Königsbronn angeboten. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Rathaus-Vorplatz, direkt beim Brenztopf. Die Veranstaltung ist kostenfrei weiter
Kurz und Bündig
Marktplatzfest Die TSB-Abteilung Fußball lädt am Samstag und Sonntag, 20. und 21. September, zum Marktplatzfest auf den Rehnenhof ein. Zur Vesperzeit werden Wurstsalat und Käsebrote serviert. Am Sonntag gibt es ein zünftiges Mittagessen mit Schweinebraten und Kartoffelsalat. Die Jugendabteilung verkauft ab 12 Uhr Kaffee und Kuchen. weiter
  • 206 Leser
Polizeibericht
Zwei VerletzteSchwäbisch Gmünd. Am Dienstagvormittag gegen 10.50 Uhr, befuhren zwei Autofahrerinnen hintereinander die Lorcher Straße stadtauswärts. Auf Höhe von Mc Donalds wollte die erste Fahrerin mit ihrem Auto nach links abbiegen und hielt verkehrsbedingt an. Die nachfolgende Lenkerin hielt ebenfalls ihr Fahrzeug an. Ein dahinter fahrender Lkw-Lenker weiter
  • 119 Leser

Weitere Vorteile

Die Vorteile, die die Landesgartenschau für Gmünd bringen könnte, scheinen noch gar nicht überschaubar. Zwar hat Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern den Gemeinderäten wieder viele aufgelistet. Aber es scheint noch mehr zu geben. Gemeinderat Elmar Hägele hatte zum Beispiel als häufiger Besucher der Normannia-Heimspiele das Potential des nahen Gartens weiter
Kurz und Bündig
Leistungsprüfung Der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald führt in Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg und dem Reitverein Schwäbisch Hall seine Stutenleistungsprüfung 2008 durch. Termin ist am kommenden Samstag, 20. September, auf der Reitsportanlage in Schwäbisch Hall-Teurershof. Beginn: 8 Uhr. weiter
  • 206 Leser

Bücherflohmarkt

Schwäbisch Gmünd. In den Arkaden des Franziskaners findet am Samstag, 20. September, von 9 bis 15 Uhr ein großer Bücherflohmarkt statt. Neben Büchern aller Art gibt es auch Schallplatten, Kassetten, DVDs und CDs. Der Flohmarkt wird veranstaltet vom Frauentreff St. Franziskus. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute. weiter
  • 183 Leser

Gipsy-Kings des wilden Südens

Spraitbach. Schon jetzt vormerken: Die Gipsy-Kings des wilden Südens gastieren am Samstag, 11. Oktober, in der Spraitbacher Gemeindehalle. Der Spraitbacher Musikverein veranstaltet den fetzigen Abend mit der besten Showgruppe 2003. Der Abend unter dem Motto „Bambolea“ beginnt um 20 Uhr. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. weiter
  • 639 Leser

Wer will Tisch bei Bedarfsbörse?

Schechingen. Kinderkleidung und Spielzeug stehen am Samstag, 27. September, in der Gemeindehalle zum Verkauf. Von 10 bis 12 Uhr können Interessierte kaufen oder verkaufen. Tischreservierung unter Tel. (07175) 7071 beim Kindergarten Regenbogenland oder unter Tel. (07175) 90236 bei Monika Herbst. weiter
  • 1409 Leser

Bei Kürbisnacht mitmachen

Gschwend. Viele Kürbisse sollen am Freitag, 31. Oktober,wieder in Gschwend bei der Kürbisnacht leuchten. Deshalb sind Institutionen und Bürger aufgefordert, bei der Gestaltung des Abends mitzuwirken. Wer Interesse hat, kann sich unter Tel. (07972) 681 32 melden. Am Donnerstag, 25. September, findet um 19 Uhr eine Besprechung zum Thema im Sitzungssaal weiter
  • 114 Leser

Kindergarten im Blick

Bürgerlicher und kirchlicher Gemeinderat tagten gemeinsam
Eine große Runde traf sich gestern zur gemeinsamen Sitzung des Gemeinde- und Kirchengemeinderats im Rathaus. Im Mittelpunkt stand der Kindergarten. Rund 120 000 Euro Zuschuss leisten Gemeinde und Kirche. weiter

Neues Dach fürs Bezirksamt

Für rund 160 000 Euro wird das Gebäude im Zentrum Wißgoldingens saniert
Von oben nach unten – also vom Dach bis ins Erdgeschoss wird das Wißgoldinger Bezirksamt saniert. Momentan sind die Zimmermänner auf dem Dachstuhl am Werk. Vor Weihnachten sollen die Bauarbeiten komplett abgeschlossen sein. weiter
  • 313 Leser

Führung mit Museumsleiterin

Giacometti und Morandi
Werke von Giorgio Morandi und Alberto Giacometti zeigt das Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd. Was die beiden Ausnahmekünstler verbindet, erläutert Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis am Donnerstag, 18. September, um 18 Uhr bei einer Führung. weiter

Rente – offene Fragen

Veranstaltungsreihe BIZ&DONNA klärt Frauen über Ansprüche auf
Keine der 20 Frauen im fortgeschrittenen Alter konnte von sich behaupten, ihren Rentenbescheid verstanden zu haben. Daher nahmen sie das Angebot der Agentur für Arbeit wahr, sich über die Voraussetzungen, Tricks und Chancen informieren zu lassen. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Naturfreunde unterwegs Gegen 8.30 Uhr treffen sich die Naturfreunde am Sonntag, 21. September, beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 16, um zu einer Wanderung bei Dorfmerkingen aufzubrechen. Ab dem Naturfreundehaus Härtsfeldhäusle geht es zur Kapelle, dann zum Stausee und auf der ehemaligen Bahntrasse über Elchingen nach Dorfmerkingen zurück. weiter
Kurz und Bündig
Taiji Chuan Die VHS-Bettringen bietet montags, ab 22. September, einen Taiji Chuan-Kurs für Anfänger und Geübte. Der Kurs findet jeweils von 17.15 bis 18.15 Uhr im Pavillon der Uhlandschule statt. Nähere Info unter Tel. (07171) 82998. weiter
  • 184 Leser
Kurz und Bündig
Keine VdK-Sprechstunde Die heutige Sprechstunde des VdK fällt aus. Die nächste Sprechstunde mit Sozialrechtsreferent Mathias Pfeifer ist voraussichtlich am 9. Oktober, nachmittags. Anmeldung unter Tel. (07361) 961614. weiter
  • 632 Leser

Frauenforum plant 25. Geburtstag

Politik und Gesellschaft auf der Tagesordnung
Im kommenden Jahr feiert das Frauenforum Schwäbisch Gmünd seinen 25. Geburtstag. In der Sitzung am Dienstag wurden die ersten Ideen dafür gesponnen. Außerdem beschäftigten sich die Frauen mit dem Superwahljahr und mit der Gefangenenzeitung „Die weis(s)e Frau“. weiter

Die Zukunft ist rund und aus Leder

Neues Minispielfeld des Deutschen Fußballbunds auf dem Schulhof der Klösterleschule offiziell eingeweiht
„Fuball ist unser Leben“ intonierte die WM-Auswahl 1974. Für die Schüler der Klösterleschule ist Fußball immerhin schon „unsere Religion“ – oder zumindest die „schönste Nebensache der Welt.“ Kein Wunder, denn auf das frisch eingeweihte DFB-Minispielfeld ist man sichtlich stolz. weiter
  • 100 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä wegen überhöhter Geschwindigkeit
Weil ein 37-jähriger Motorradfahrer am Mittwoch Früh zwischen Heubach und Bartholomä zu schnell unterwegs war, ist er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen gestoßen und verletzte sich schwer, teilt die Polizei mit. Diese sucht nun Zeugen. weiter
  • 508 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJohannes König, Mozartstraße 20, zum 87. Geburtstag.Hedwig Bärreis, Gutenbergstraße 100, zum 85. Geburtstag.Marianne Neuschel, Kolomanstraße 41, zum 81. Geburtstag.Matthäus Stepan, Karlsbader Straße 21, zum 80. Geburtstag.Kurt Holzwarth, Lettenstraße 4, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Dr. Gerhard Wilk, Schwerzerallee 22, zum 79. Geburtstag. weiter
  • 278 Leser
neu am theater aalen
Geil auf die BühneZum Pressetermin um halb drei im Wi.Z. kommt der Schauspieler Tobias Fend mit seinem Mittagessen in der Hand. Nach der Probe hat er es gerade noch schnell zum türkischen Imbiss geschafft, dort in Ruhe essen, war nicht mehr drin. Aus der Alufolie wickelt er einen Plastikteller. Die Mischung aus Bulgur, Gemüse, Knoblauchsoße und Zwiebeln weiter
  • 120 Leser

Keine Maßnahme gegen Lärm

Gemeinderat Alfdorf
Alfdorf wird die nunmehr achte Gemeinde im Rems-Murr-Kreis sein, die sich am LEADER-Projekt „Virtuelle Limeswelten“ beteiligt. Darum und um das Sportgelände in Alfdorf ging es im Gemeinderat. weiter
  • 131 Leser

Kleider, Bücher und Spielzeug

Eschach. Der Elternbeirat und der Kindergarten Eschach veranstalten am Samstag, 11. Oktober, in der Gemeindehalle in Eschach von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Hier hat jeder die Gelegenheit, Kinderkleidung, Spielzeuge, Fahrzeuge, Bücher, Kassetten und Ähnliches zu kaufen. Die Veranstalter bieten außerdem Kaffee und Kuchen. Der Erlös aus dem weiter

Hort kommt im nächsten Schuljahr

Höchste Anmeldezahl seit Bestehen der „Verlässlichen Grundschule“ in Abtsgmünd
Zu Beginn des neuen Schuljahres 2008/ 09 liegen der Abtsgmünder Verwaltung rund 20 Anmeldungen für das Betreuungsangebot „Verlässliche Grundschule“ an der Wasenschule Abtsgmünd vor. Somit kann die höchste Anmeldezahl seit Bestehen des Angebots verzeichnet werden, heißt es in der jüngsten Pressemitteilung der Gemeinde. weiter
  • 227 Leser

Auf dem Brombachsee

Ausflug der Jahrgänge 1943/44 aus Heuchlingen
Zur „Fränkischen Seenplatte“ zog es den Altersgenossenverein der Jahrgänge 1943/44 aus Heuchlingen bei seinem jüngsten Ausflug. weiter
  • 131 Leser

Treff für Trauernde am Sonntag

Heubach. Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen in Trauer ist am 21. September zwischen 14.30 und 17 Uhr im DRK-Raum in der Adlerstraße 32a in Heubach. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Auskünfte gibt Sonja Duschek von der DRK-Kreisgeschäftsstelle telefonisch unter der Nummer (07171) 350640. Die Teilnahme steht jedem offen und weiter

Am Limes entlang nach Böbingen

Wanderung am 21. September
In Mögglingen startet am Sonntag, 21. September, die 13. Etappe der Limesstafette 2008. Interessierte kommen um 10.15 Uhr zum Bahnhof. weiter

Barocke Kirche und schicke Trachten

Gesangverein Germania Mutlangen unternimmt Blaufahrt an die Oberschwäbische Barockstraße
Einen interessanten Jahresausflug mit kulturellen und vergnüglichen Höhepunkten hatten die Organisatoren Hans Lasermann und Helmut Müller als Blaufahrt für die Sänger der Germania Mutlangen organisiert. weiter
  • 325 Leser

Ins Schloss und Schweizermuseum

Lorch. Der Ökumenische Ruheständlerkreis und das Lorcher Forum 58 Plus gestalten am morgigen Freitag, 19. September, gemeinsam einen Ausflug nach Gaildorf und Murrhardt. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Bürgerhaus in Lorch. In Gaildorf ist eine Besichtigung des alten Schlosses mit einer Führung vorgesehen. Nach dem Mittagessen geht es weiter ins Schweizermuseum weiter

Kultur und Kommunales bei Lorcher SPD

Zahlreiche Besucher trotz trüber Witterung bei der Hocketse in Waldhausen
Für verschärfte Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der B 29 und mehr Engagement der Stadt bei erneuerbaren Energien sprachen sich Bürger bei der Hocketse der Lorcher SPD in Waldhausen aus. Dort waren an einer Meinungswand ihre Wünsche gefragt. Zudem gab es eine Ausstellung der Aquarell- und Acrylbilder von Rosemarie Wruck. weiter
  • 248 Leser

„Das rote Pferd“ für Senioren

Lorch. Eine evangelische Andacht mit dem neuen Lorcher Pfarrer Christof Messerschmidt, einen Grillabend im Klostergarten und eine Theateraufführung erlebten die Senioren des Altenheims Kloster Lorch. Die Mitarbeiter zeigten für die Bewohner des Heims das Stück „Das rote Pferd“, wovon einige Bewohner am nächsten Tag noch begeistert redeten. weiter

„Meilensteine“ auf dem heimischen Glaubensweg

Wanderung der beiden Kirchengemeinden von Bartholomä, vom Schwäbischen Albverein und der Gemeinde Bartholomä
Die heimischen Glaubenswege haben die beiden Kirchengemeinden von Bartholomä, der Schwäbische Albverein und die Gemeinde Bartholomä erkundet – und Wanderer dazu eingeladen. weiter
  • 123 Leser

Lustiges und Nachdenkenswertes

39 Marienverehrer der katholischen Kirchengemeinde St. Josef Böbingen besuchen Aulendorf
Einen ereignisreichen Tag erlebten 39 Marienverehrer der katholischen Kirchengemeinde St. Josef in Böbingen. Sie machten sich auf, um das Schönstatt-Zentrum in Aulendorf zu besuchen. weiter
  • 125 Leser

Ein Blick hinter die heimischen Hoftore

Am Sonntag, 21. September, sind die Hoftore des Betriebs der Familie Köngeter in Alfdorf-Brech geöffnet. Die Landjugend Schwäbisch Gmünd veranstaltet dort einen „Tag des offenen Hofes“, um den Kontakt von Landwirten und Verbrauchern zu fördern. Es wird ein umfangreiches Programm geboten, das einen Einblick in den Betrieb und Informationen weiter
  • 106 Leser

Regionalsport (14)

Frey kann spielen

TSB: Plochingen in Runde zwei
Zwei positive Nachrichten vermelden die Württembergliga-Handballer des TSB: Johannes Frey hat sich im HVW-Pokal nicht verletzt. Die Schmerzen in der Schulter stellten sich als harmlos heraus, weshalb er trainieren kann. Einem Einsatz gegen Nürtingen (Samstag, 19.45 Uhr, Großsporthalle) steht nichts im Wege. Ebenfalls in Gmünd: Die zweite Pokal-Runde weiter
  • 110 Leser

Umbau beim KSV

Bundesliga-Ringer haben in der ersten Phase der Saison Probleme
Die Verantwortlichen wussten schon vor dem Auftakt von den Personalproblemen in den ersten Wochen der Bundesliga-Saison. Fünf Ringer fehlten dem KSV Aalen 05 am Wochenende gegen Burghausen, drei sind noch nicht in Topform. „Damit mussten wir rechnen“, sagt Vizepräsident Markus Klingler. „Doch aus taktischen Gründen konnten wir darüber weiter

Euphorie beflügelt

Beim Ultra-Trail du Mont Blanc wird Uli Calmbach von der DJK Gmünd Neunter
Langstreckenläufer Uli Calmbach (DJK Schwäbisch Gmünd) startete bereits zum zweiten Mal beim Ultra-Trail du Mont Blanc. Dabei handelt es sich wohl um den weltweit härtesten und längsten Ultralauf bzw. Berglauf, der in einem Zug zu bewältigen ist: 166 km Laufstrecke mit 9.450 Höhenmetern. weiter

Nächstes Top-Spiel

SV Plüderhausen empfängt am Freitag den Spitzenreiter
Schlag auf Schlag geht es derzeit beim DTTL-Team des SV Plüderhausen: Nach den knappen Niederlagen gegen den Meister und den Vizemeister der leltzten Saison, gastiert am Freitag um 19.30 Uhr mit dem TTC Zugbrücke Grenzau der aktuelle Tabellenführer der höchsten deutschen Spielklasse in der Plüderhäuser Hohberg-Sporthalle. weiter

Wetzgau nimmt Talente auf

Probetraining der Turner
Probetraining beim TV Wetzgau: Die Talentschule der Turner nimmt 15 neue Talente der Jahrgänge 2002 und 2003 auf. Dort erwartet die Kinder eine allgemeine Sportausbildung. weiter

„Fast schon zu gut“

VfB Stuttgart II ist die Mannschaft der Stunde in der Dritten Liga – Mit dem VfR Aalen eine Rechnung offen
Besser geht’s fast nicht. Dem 4:0 gegen Eintracht Braunschweig folgte ein 6:0 gegen Carl-Zeiss Jena. Die jüngsten Ergebnisse des VfB Stuttgart II in der Dritten Liga sind Trainer Rainer Adrion „fast schon zu gut“. Dennoch will er am Samstag im Derby gegen den VfR Aalen nachlegen. Und das aus gutem Grund. Anpfiff im Gazi-Stadion in weiter
  • 3
  • 577 Leser

Torspieler im Blickpunkt

Dezentrale Trainerschulung
In der dezentralen Schulung im September wird die Perspektive gewechselt: Der WFV-Trainerlehrstab befasst sich mit dem Verhalten des Torspielers in der Situation eins gegen eins. weiter

Fit wie ein Turnschuh

2. Bargauer Kinderturntag am 28. September in der Scheuelberghalle
Bereits zum zweiten Mal nach 2007 beteiligt sich der TV Bargau mit dem Bargauer Kinderturntag am 28. September an der bundesweiten Kampagne „Kinderturnen“ des Deutschen Turnerbundes. weiter

JZH trumpft in der Schweiz auf

Fünf Podestplätze beim traditionellem nationalen Ranking A-Turnier
Als einziger deutscher Verein reistedas Team des Judozentrums Heubach mit Trainer Sven Albrecht und neun Kämpfern nach Weinfelden und stellte sich unter 500 Teilnehmern der Konkurrenz aus der Schweiz und Liechtenstein. weiter

Abschied von der Stuttgarter Tartanbahn

Staufen-Schüler beim Weltfinale der Leichtathletik in Stuttgart erfolgreich
Vier Schülerstaffeln der LG Staufen gingen beim Weltfinale der Leichtathletik an den Start. Besonders erfolgreich war das Team „LG Staufen superschnell“, das sich bei den Schülern B Platz drei sicherte. Bei den Schülern C liefen die „Ostalb-Sprinter“ auf Rang vier. weiter

Ohne Niederlage, ohne Sieg

Bopfingen – Unterkochen 1:0
Zwei Serien haben in der Fußball-Bezirksliga gehalten: Bopfingen ist noch unbesiegt, Unterkochen wartet auf den ersten Erfolg – ein glücklicher 1:0-Erfolg für den TVB. weiter
  • 403 Leser

Um die Springer dreht sich alles

1. Essinger Springermeeting am 3. Oktober 2008
Zum ersten Mal wird am 3. Oktober das Essinger Springermeeting durchgeführt. Auch in den nächsten Jahren soll dieses Meeting immer am „Tag der deutschen Einheit“ stattfinden. Ausrichter ist der LAC Essingen. weiter

Überregional (90)

'Der trifft auch nachts um drei'

Luca Toni gilt beim FC Bayern München als Spezialist für wichtige Tore
Er ist bereits 31. Doch in der Champions League hat Luca Toni, der Torjäger des FC Bayern München, noch nie gespielt. Bis gestern Abend. weiter
  • 295 Leser

2,50-Meter-Python in Hotel-Toilette

Schlange war illegalen Tierhändlern ausgebüxt
Eine zweieinhalb Meter lange Python-Schlange hat einer Hotelbesucherin in den Niederlanden einen riesigen Schrecken eingejagt. Die Frau entdeckte das Tier in der Toilette ihres Zimmers. Das Tier hatte sich offenbar aus einem darunter gelegenen Zimmer durch das Abflussrohr nach oben geschlängelt. Denn dort unten fand die herbeigerufene Polizei später weiter
  • 255 Leser

58-Jährigen mit Kabel erdrosselt

Anklage gegen jungen Mann aus Nürnberg
Ein 19-Jähriger Nürnberger ist wegen Mordes an einem pensionierten Realschullehrer angeklagt worden. Der arbeitslose Mann soll sein Opfer im Januar in dessen Wohnung getötet haben, erklärte das Oberlandesgericht Nürnberg. Den Ermittlungen zufolge hat er den 58-Jährigen im Schlaf mit einem Kabel erdrosselt und danach bestohlen. Der 19-Jährige habe häufiger weiter
  • 156 Leser

Ab nach Ditzingen!

In Ditzingen ist Günther Oettinger einst zur Schule gegangen, später hat er in der 24 000-Einwohner-Stadt den Grundstein für seine politische Karriere gelegt: Von 1980 bis 1994 saß er im Gemeinderat, seit 1981 als Vorsitzender der örtlichen CDU-Fraktion. Die in Ditzingen gemachten Erfahrungen scheint Oettinger einerseits in guter Erinnerung zu haben, weiter
  • 258 Leser

Abschwung bremst die Chemiebranche aus

Trüber Ausblick auf Gesamtjahr
Der Konjunkturabschwung hat die deutsche Chemieindustrie erreicht und ihren Optimismus für das Gesamtjahr gedämpft. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) sprach von einer 'Wachstumspause'. VCI-Präsident Ulrich Lehner erklärte im Bericht zum zweiten Quartal: 'Das Wachstum wird sich weiter abschwächen. Ein Einbruch ist aber nicht in Sicht.' Die Folgen weiter
  • 369 Leser

Albtraum vor dem Supermarkt

61-Jährige entführt und gefesselt ausgesetzt
. Eine Frau aus Reichenbach an der Fils (Kreis Esslingen) ist mit einer Pistole bedroht, im eigenen Auto entführt und gefesselt ausgesetzt worden. Nach dem Täter wird noch immer gefahndet. Ein etwa 20 Jahre alter Mann hatte nach Polizeiangaben die 61-Jährige auf dem Parkplatz eines Supermarktes gebeten, ihn nach Kirchheim unter Teck zu fahren, weil weiter
  • 232 Leser

Anschlag auf Botschaft

Islamistische Terroristen greifen US-Vertretung im Jemen an
Bei einem Anschlag auf die US-Botschaft im Jemen sind mindestens 16 Menschen getötet worden. Die Terroristen griffen das Gelände mit Schusswaffen, einer Panzerfaust, Raketen und Autobomben an. weiter
  • 302 Leser

Arztfehler kostet Uniklinik 250 000 Euro

Die Universitätsklinik Tübingen soll 250 000 Euro wegen eines Behandlungsfehlers an die Krankenkasse der betroffenen Patientin zahlen. Einem entsprechenden Vergleichsvorschlag des Oberlandesgerichts Stuttgart stimmten beide Seiten jetzt nach einem jahrelangen Rechtsstreit zu. Das bestätigte gestern Gerichtssprecherin Josefine Köblitz. Eine Woche habe weiter
  • 260 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, 1. Spieltag ·Gruppe E Manchester Utd. - FC Villarreal 0:0 Celtic Glasgow - Aalborg BK 0:0 Nächster Spieltag, 30.9.: Villarreal - Celtic Glasgow, Aalborg - Manchester Utd. (beide 20.45). ·Gruppe F Steaua Bukarest - FC Bayern 0:1 (0:1) FC Bayern: Rensing - Lucio, Demichelis, van Buyten - Lell, van Bommel, Lahm, Schweinsteiger weiter
  • 337 Leser

Auf einen Blick

·Nicht alle deutschen Banken werden bei Ausfällen untersützt. ·Der weltgrößte Versicherungskonzern wird von US-Notenbank gerettet. ·Deutsche Lebensversicherungen sind sicher. weiter
  • 342 Leser

AUSSTELLUNG: Ein Leben fürs Design

Das Vitra Design Museum im südbadischen Weil am Rhein (Kreis Lörrach) präsentiert das Lebenswerk des Möbeldesigners und Architekten George Nelson. George Nelson - Architekt, Autor, Designer, Lehrer ist die weltweit erste umfassende Retrospektive seiner Arbeit. Nelson (1908-1986) wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Er gilt als einer der bedeutendsten weiter
  • 210 Leser

Banken voll in der Haftung

Pleite von Lehman könnte Fonds mit sechs Milliarden Euro belasten
Deutsche Kreditinstitute werden sich bei ihren Forderungen gegenüber der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers nicht auf den Einlagensicherungsfonds der deutschen Banken stützen können. weiter
  • 416 Leser

Bauarbeiter montieren Teile ...

...der Tribüne für das neue Augsburger Fußballstadion. In der Anlage für den Zweitligisten werden 30 000 Zuschauer Platz finden. Das Stadion soll im Sommer kommenden Jahres fertig sein. weiter
  • 301 Leser

Beckstein ernüchtert: Kein Bier am Steuer

'Etwas verunglückter Beitrag' - SPD: Unfall mit Totalschaden
Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein hat in Sachen Bier am Steuer den Rückwärtsgang eingelegt. 'Wer fährt, trinkt am besten gar nichts', stellte der CSU-Politiker klar. 'Alkohol und Straßenverkehr vertragen sich in keiner Weise', sagte er der 'Nürnberger Zeitung'. Dass er Autofahren nach 'zwei Maß in sechs, sieben Stunden' für möglich erklärt weiter
  • 278 Leser

Berlin kritisiert Atomaufsicht

Streit zwischen Bundes- und Landesumweltministerium um Rolle der TÜV-Gutachter
Gemeinsam haben sich die Umweltressorts von Bund und Land der Internationalen Atomenergiebehörde gestellt. Noch bevor morgen die Resultate präsentiert werden, sorgt die Kontrolle der Kraftwerke für Ärger. weiter
  • 368 Leser

Bund und Land auch im Clinch um Atomendlager

Die unterschiedlichen Ansichten zwischen dem von Siegmar Gabriel (SPD) geführten Bundesumweltressort und der baden-württembergischen CDU/FDP-Regierung in der Atompolitik äußern sich nicht nur in der Frage, wie die Kraftwerke am besten kontrolliert werden. So fordert Stuttgart längere Laufzeiten für Atommeiler, was Gabriel ablehnt. Derzeit dominiert weiter
  • 253 Leser

Datenskandal in Norwegen

Steuerbehörde verschickt vertrauliche Informationen
Vertrauliche Behördendaten von fast vier Millionen Bürgern sind in Norwegen versehentlich an Zeitungs- und Rundfunkredaktionen verschickt worden. Wie die Steuerbehörde gestern einräumte, befanden sich auf den verschickten CDs Personennummern, Namen, Einkommen und Steuersatz fast aller Norweger. Steuerdaten sind in Norwegen öffentlich zugänglich. Die weiter
  • 273 Leser

Der Ex darf wieder bei den Füchsen ran

Eishockey: Hegen neuer Trainer in Duisburg
Keine Angst vor dem Schleudersitz: Dieter Hegen ist 343 Tage nach seinem Rauswurf wieder Trainer des Eishockey-Bundesligisten Duisburger Füchse. weiter
  • 284 Leser

Der Trend geht zur Doppelspitze

In die Trainersuche der Springreiter kommt Bewegung
Ein erster Kandidat und ein neues Modell: Die Bundestrainersuche bei den Springreitern kommt zwei Wochen nach dem unfreiwilligen Rücktritt von Kurt Gravemeier in Bewegung. Der einflussreiche Paul Schockemöhle hat sich für eine Doppelspitze ausgesprochen. 'Ich glaube, dass das nötig ist', sagte der dreimalige Europameister. Für ein Trainer-Duo sprach weiter
  • 259 Leser

Die Angst des Kunden vor dem Kollaps

Fragen und Antworten zu Finanzkrise und Lebensversicherungen
Die Finanzmarktkrise hat nach den Banken nun mit AIG einen der größten Versicherungskonzerne der Welt getroffen. Auch in Deutschland fragen sich Verbraucher, wie sicher ihre Lebensversicherung ist. weiter
  • 471 Leser

Die Rückkehr des Badnerliedes

Das Machtwort eines Milliardärs verhindert einen Volksaufstand. Die Fans von 1899 Hoffenheim dürfen wieder das Badnerlied schmettern. weiter
  • 358 Leser

Dinkelacker setzt auf Regionalität

Dinkelacker-Schwaben Bräu will zukünftig mehr auf regionale Produkte setzen. Ab der kommenden Ernte soll die Traditionsmarke Dinkelacker soweit als möglich mit Rohstoffen gebraut werden, die aus Baden-Württemberg stammen und von heimischen Landwirten angebaut werden. Um Flexibilität und Produktivität des Unternehmens zu steigern, hat die Brauerei jetzt weiter
  • 372 Leser

Dramatische Rettung

Menschen aus brennenden Häusern geholt
In einer dramatischen Aktion hat die Feuerwehr am späten Dienstagabend 23 Menschen aus zwei brennenden Wohnhäusern in Mannheim gerettet. Viele Bewohner der beiden vierstöckigen Gebäude, vorwiegend Deutsche, Italiener und Türken, mussten mit Hilfe von Sprungpolstern, Drehleitern und tragbaren Leitern aus ihren Wohnungen geholt werden. Andere konnten weiter
  • 305 Leser

Dramatische Rettung aus brennenden Häusern

Feuerwehr setzte Sauerstoff-Fluchthauben, Sprungpolster und Drehleitern ein
In einer dramatischen Aktion hat die Feuerwehr am späten Dienstagabend 23 Menschen aus zwei brennenden Wohnhäusern in Mannheim gerettet. Viele Bewohner der beiden vierstöckigen Gebäude, vorwiegend Deutsche, Italiener und Türken, mussten mit Hilfe von Sprungpolstern, Drehleitern und tragbaren Leitern aus ihren Wohnungen geholt werden. Andere konnten weiter
  • 268 Leser

Ein Seelsorger als Stammgast auf der Wiesn

Paul Schäfersküpper ist seit sieben Jahren Schaustellerpfarrer - Vielfältiger Beruf
Mehrere Wiesnbesuche sind Pflicht für Paul Schäfersküpper. Der 59-Jährige arbeitet in den Regionen München und Augsburg als Schaustellerpfarrer. Er kümmert sich um die Sorgen und Nöte des fahrenden Volks. weiter
  • 312 Leser

Eingelegte Haie und Zebras trotzen der Krise

Die Damien-Hirst-Auktion erbringt 111 Millionen Pfund
Sein Marktwert sei im Sinken begriffen, sagten Kritiker. Der britische Künstler Damien Hirst zeigte ihnen, was Sache ist: Er nahm bei einer zweitägigen Auktion in London 111 Millionen Pfund ein. weiter
  • 240 Leser

Eis am Nordpol kräftig geschmolzen

Kleiner war die Eisdecke erst ein einziges Mal
Die Eisdecke am Nordpol ist in diesem Sommer besonders stark geschmolzen. Erstmals waren die Nordost- und Nordwestpassage in der Arktis gleichzeitig eisfrei. Derzeit ist die Eisfläche 4,52 Millionen Quadratkilometer groß - kleiner war sie seit Beginn der Satellitenaufzeichnungen 1979 erst ein einziges Mal. Auch wenn die Eisfläche meist im September weiter
  • 237 Leser

Erziehung zu mündigen Verbrauchern

Wie vergleiche ich Versicherungen, Handy-Verträge oder das Angebot von Banken? Wie ernähre ich mich gesund? Erstmals bundesweit sollen solche Verbraucherthemen im nächsten Schuljahr unterrichtsübergreifend an Schulen im Land vermittelt werden, kündigte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gestern in Stuttgart an. Da die Kinder zunehmend Ganztagsschulen weiter
  • 192 Leser

Freude über zwei Tore und ein Comeback

Siebenbürgen feierte seine Helden, und Doppeltorschütze Juan Culio wollte nach dem Sieg gegen die Römer sogar Rumäne werden: 'Es war der schönste Augenblick meines Lebens', jubelte der 25 Jahre alte Argentinier in Diensten des rumänischen Fußball-Meisters CFR Cluj nach dem sensationellen 2:1 in der Champions-League beim AS Rom. Das Angebot zur Einbürgerung weiter
  • 293 Leser

Fröhlicher Abschied aus dem 'Vogelnest'

Peking feiert mit 91 000 Besuchern das Ende der 'besten Paralympics' aller Zeiten
Peking hat sich mit einer farbenfrohen und verträumten Schlussfeier von den 'besten Paralympics aller Zeiten' verabschiedet. Jetzt ist London dran, die englische Metropole tritt jedoch ein schweres Erbe an. weiter
  • 339 Leser

Fusion von Versicherern geplatzt

Die Fusion der öffentlichen Versicherer Provinzial Nordwest (Münster/Kiel) und Sparkassen-Versicherung Stuttgart scheint aufgrund fehlender wirtschaftlicher Notwendigkeit endgültig vom Tisch zu sein. Bei einem informellen Gespräch unter den Eigentümern - darunter die Sparkassen-Verbände in Münster und Kiel und der kommunale Landschaftsverband Westfalen-Lippe weiter
  • 358 Leser

Gerangel um Zuschüsse

Kritik an der Neuregelung zur Betreuung der Kleinsten
Die neue Förderung der Kinderbetreuung ist auf der Zielgerade. Einzelheiten schmecken aber den Kommunen nicht. Beim Kostenausgleich zur Betreuung auswärtiger Kinder befürchten sie viel Bürokratie. weiter
  • 302 Leser

Gericht spricht Franck Ribéry 600 000 Euro zu

Einträglicher Sieg für den Bayern-Star im Prozess gegen einen Spielerberater
Bundesliga-Star Franck Ribéry hat vor dem höchsten Schweizer Gericht einen einträglichen Sieg gegen seinen früheren Vermittler errungen. Diese Instanz bestätigte ein Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes (CAS) und sprach dem Fußball-Profi des FC Bayern München 600 000 Euro zu, die dieser einst an seinen Agenten bezahlt hatte. Ribérys ehemaliger weiter
  • 318 Leser

HINTERGRUND: Vom Klebstoff in die Babymilch

Melamin hat schon häufiger für Schlagzeilen gesorgt. Nachfolgend einige Hintergrundinformationen über die Chemikalie. Nutzen: Melamin ist eine stickstoffreiche organische Chemikalie, die sehr hitze-, feuer- und lichtbeständig ist. Durch chemische Umwandlung kann sie zu Kunstharzen verarbeitet werden, die vor allem in Klebstoffen und zur Herstellung weiter
  • 298 Leser

Juncker: Kein Bedarf an Finanzaufsicht

Auch nach dem 'schwarzen Montag' in den USA und Kursstürzen an Europas Börsen sieht der Vorsitzende der Euro-Finanzminister, Jean-Claude Juncker, keinen Bedarf für eine zentrale EU-Finanzaufsicht. Es gehe für die Europäische Union nicht um eine Zentralisierung, sondern um mehr Koordination und Absprache zwischen den verantwortlichen Behörden. Es sei weiter
  • 379 Leser

Justizministerin Merk: Härte und Therapie

Bayern will Jugendliche früh disziplinieren
Bayerns Justizministerin Beate Merk macht sich für mehr Sicherheit stark. Gegen gefährliche Jugendliche soll konsequenter eingeschritten werden. weiter
  • 261 Leser

Keine Gefahr für Säuglinge in Deutschland

Die Chemikalie Melamin wurde inzwischen in Produkten von 22 Herstellerfirmen entdeckt. Die Regierung erließ einen Verkaufsstopp für alle betroffenen Sorten. Bislang war nur bekannt gewesen, dass Milchpulver des Herstellers Sanlu mit Melamin verseucht war. Neben Sanlu riefen zwei weitere Hersteller von Milchpulver ihre Produkte zurück: Yashili und Suncare. weiter
  • 326 Leser

KfW verpulvert Millionen

Staatsbank überweist versehentlich Kredit an insolvente Lehman Brothers
Die KfW-Bank hat offenbar durch ein Versehen der US-Bank Lehman 300 Millionen Euro überwiesen - obwohl die Lehman-Pleite absehbar war. weiter
  • 247 Leser

Klimawandel verändert auch das Waldbild

Fichte hat an warmen und trockenen Standorten keine Chance
In den nächsten Jahren werden in den Staatswäldern des Landes weniger Fichten, dafür mehr Tannen, Buchen und Douglasien wachsen. So sieht es der Forstplan für die nächsten zehn Jahre vor, der im Staatswald bei Todtmoos im Landkreis Waldshut vorgestellt wurde. Mit dieser Änderung der Artenzusammensetzung soll eine höhere Stabilität des Waldes erreicht weiter
  • 193 Leser

KOMMENTAR · JEMEN: Ideale Ausgangsbasis

Eigentlich könnte der Jemen eine beschauliche Existenz im Schatten der Weltpolitik genießen - wären da nicht die regelmäßig-spektakulären Aktionen von Al-Kaida und ihrer lokalen Bombenfilialen. Von der Schlauchboot-Attacke im Jahr 2000 mit 17 Toten auf das Kriegsschiff USS Cole in Aden zieht sich eine blutige Spur bis zum jüngsten Großangriff auf die weiter
  • 196 Leser

KOMMENTAR · KfW: Lächerliches Argument

In einer solchen Krise, wie sie der Finanzmarkt derzeit erlebt, geschehen viele merkwürdige Dinge. Der Kredit, den die staatseigene KfW noch am vergangenen Montag an die zusammenbrechende Investmentbank Lehman vergab, gehört sicherlich dazu. Noch sind die Details des Vorgangs nicht gänzlich bekannt. Aber man ahnt schon, welche Ausreden und Ausflüchte weiter
  • 269 Leser

KOMMENTAR: Gefährlicher Präzedenzfall

Wer hätte für möglich gehalten, dass ausgerechnet unter einer republikanischen Regierung und einer ideologisch konservativen Notenbank, die doch so fest an die Gesetze des freien Marktes glauben, die größten Verstaatlichungen in der amerikanischen Geschichte über die Bühne gehen? Dass die Regierung einsprang, um die gemeinhin als halbstaatlich geltenden weiter
  • 369 Leser

Krieg und Familienfrieden

Neu im Kino: Eine warmherzige Tragikomödie, die in den 60ern spielt
Nach der Flucht in den Westen erhofft sich Familie Striesow 'Friedliche Zeiten' - doch dann bricht der Krieg im eigenen Wohnzimmer aus. weiter
  • 209 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Von Kruzifix verletzt München. Eine Rentnerin ist in einem Münchner Pfarrsaal von einem herabstürzenden, 15 Kilogramm schweren Kruzifix verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, saß die 70-Jährige gemeinsam mit Kolleginnen aus einer Sportgymnastikgruppe auf einer Bank, als das über ihnen an der Wand hängende Kreuz aus rund vier Metern Höhe weiter
  • 291 Leser

Lafontaines Forderung löst Empörung aus

Der Vorstoß des Linkspartei-Vorsitzenden Oskar Lafontaine, große Familienunternehmen wie die Schaeffler-Gruppe zu enteignen, hat empörte Reaktionen ausgelöst. 'Die Kommunisten lassen jede Maske fallen, nehmen ganz offen und unverfroren Kurs in Richtung DDR', sagte Koch. 'Heute sollen Großunternehmen wie BMW verstaatlicht und Personen wie Frau Schaeffler weiter
  • 270 Leser

LAND UND LEUTE

Autos für die Zukunft Ulm. Wie wird der Fahrzeugantrieb der Zukunft aussehen? Mit wenig Energie sollen die Autos weit kommen und zudem emissionsfrei fahren. Wissenschaftler der Universität Ulm forschen dazu an Hybrid- und Brennstoffzellen-Lösungen. Zum Tag des intelligenten Automobils morgen, Freitag, stellt sich das Kompetenzzentrum 'Automotive Elektronik- weiter
  • 296 Leser

Lediglich die Zungen dürfen stolpern

Hertha BSC Berlin (2:0 gegen den irischen Klub St. Patricks Athletic) und Schalke 04 (4:1 bei Apoel Nikosia) haben im Hinspiel der ersten Uefa-Pokalrunde am Dienstag vorgelegt. Heute wollen vier weitere deutsche Teams nachziehen und den Weg in die Gruppenphase ebnen. Während es Dortmund und Wolfsburg mit den vertrauten Namen Udinese Calcio und Rapid weiter
  • 228 Leser

Lehrlinge: Weniger Altbewerber

Das Wirtschaftsministerium rechnet mit rund 3000 zusätzlichen Lehrstellen in diesem Herbst. Die Zahl der unterzeichneten Ausbildungsverträge bei den Industrie- und Handelskammern wuchs bis Ende August um 7, die im Handwerk um 4 Prozent. Im vergangenen Jahr haben von den 45 000 Hauptschulabgängern mit und ohne Abschluss 30 000 eine Lehre begonnen. Jeder weiter
  • 380 Leser

LEITARTIKEL · PORSCHE: Der eigenwillige Herr P.

Verrückte Welt. Seit Dienstag wird Europas größter Autohersteller rechtlich als Tochterunternehmen des Sportwagenbauers Porsche behandelt. Ausgerechnet Volkswagen, ausgerechnet vom kleinsten unter den großen Produzenten, dafür aber immerhin vom best verdienenden. Kein Wunder, dass das Hauen und Stechen zwischen Wolfsburg und Stuttgart in eine weitere weiter
  • 382 Leser

Letzte Chance für den gewendeten Grünen

Oswald Metzger stellt sich morgen der Bodensee-CDU als Bundestagskandidat
Die CDU im Bodenseekreis hält sich morgen an Finanzminister Willi Stächele: Sie prüft, ob der Ex-Grüne Oswald Metzger 'vernünftig geworden ist.' weiter
  • 259 Leser

Livni folgt auf Olmert

Israels Außenministerin zur Parteivorsitzenden gewählt
Die israelische Außenministerin Zipi Livni hat nach Prognosen mehrerer israelischer Fernsehsender gestern Abend das Rennen um den Vorsitz in der regierenden Kadima-Partei klar gewonnen. In ersten Hochrechnungen kam die 50-Jährige auf 47 bis 49 Prozent der Stimmen, ihr innerparteilicher Rivale, Verkehrsminister Schaul Mofas, nur auf 37 Prozent. Der unter weiter
  • 274 Leser

Lärm, Gestank und Müll: Disco-Nachbarn haben Nase voll

Neuer Tanztempel in Tübinger Südstadt bereitet Probleme - Besitzer verspricht Abhilfe
Viel Ärger um eine Tübinger Groß-Disco: Laute und alkoholisierte Gäste sowie riesige Mengen Müll lassen die Anwohner auf die Barrikaden gehen. weiter
  • 397 Leser

Maget verspricht der Polizei bessere Ausstattung

SPD-Spitzenkandidat kritisiert Überstundenberge bei den Beamten
SPD-Spitzenkandidat Franz Maget will im Falle eines Regierungswechsels nach der Landtagswahl die bayerische Polizei besser ausrüsten. Die Staatsregierung habe die Ausstattung der Polizei sträflich vernachlässigt, sagte Maget am Mittwoch in München. Einzelne Dienststellen auf dem Lande seien nachts bereits geschlossen. Jedes Jahr gingen 600 Polizisten weiter
  • 295 Leser

MEDAILLENSPIEGEL

PARALYMPICS IN PEKING Endstand nach 472 Entscheidungen Gold Silber Bronze 1. China 89 70 52 2. Großbritannien 42 29 31 3. USA 36 35 28 4. Ukraine 24 18 32 5. Australien 23 29 27 6. Südafrika 21 3 6 7. Kanada 19 10 21 8. Russland 18 23 22 9. Brasilien 16 14 17 10. Spanien 15 21 22 11. Deutschland 14 25 20 12. Frankreich 12 21 19 13. Südkorea 10 8 13 weiter
  • 263 Leser

Mehr Aufschwung - weniger Armut

Die Zahl der von Armut bedrohten Menschen in Deutschland hat sich nach Erkenntnissen von Wirtschaftsforschern erstmals seit zehn Jahren verringert. Zudem seien die Einkommen weniger ungleich verteilt, und die Schere zwischen niedrigen und hohen Löhnen habe sich nicht weiter geöffnet, heißt es in veröffentlichten Studien des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung weiter
  • 392 Leser

MITTWOCH-LOTTO

38. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 7 8 17 35 36 47 Zusatzzahl2 Superzahl0 SPIEL 77 7 5 6 4 7 6 5 SUPER 6 5 0 4 1 7 6 ohne Gewähr weiter
  • 402 Leser

Mißstände bei Leiharbeitern

IG Metall fordert Mindesttarif in der Zeitarbeit
Die IG Metall prangert Missstände in der Leiharbeit an. Weil viele Beschäftigte nur einen Armutslohn bekommen, fordert sie Mindestlöhne. weiter
  • 413 Leser

NA SOWAS. . .

Ein 'Samenraub' in einer Milchviehanlage in Rieps in Nordwestmecklenburg gibt der Polizei Rätsel auf: Unbekannte sind in der Nacht in das Büro des Milchhofs eingedrungen und stahlen einen Stickstoffbehälter, der Rindersperma für etwa 150 Besamungen enthielt. Die Polizei ermittelt und warnt: Wer mit dem 180 Grad kalten Stickstoff in Berührung komme, weiter
  • 282 Leser

Nachbarstadt Lingen hilft der HSG Nordhorn

Beim finanziell angeschlagenen Handball-Bundesligisten geht es weiter
Der finanziell angeschlagene Handball-Bundesligist HSG Nordhorn kann die Saison zu Ende spielen. Die Städte Nordhorn und Lingen sowie emsländische Sponsoren haben kurzfristig Geld zur Verfügung gestellt, um den Spielbetrieb zu sichern. Der EHF-Pokalsieger aus Niedersachsen wird zukünftig unter dem Namen HSG Nordhorn-Lingen antreten. Die Mannschaft um weiter
  • 261 Leser

Nicht einmal die Ärzte sind sich einig

Vor der Festsetzung des einheitlichen Krankenkassen-Beitrags wächst die Unruhe
Die Spannung steigt: Bis Anfang Oktober muss die Bundesregierung den einheitlichen Beitragssatz für die Krankenkassen ab 2009 festsetzen. weiter
  • 421 Leser

NOTIZEN

Bewährung für Polizisten Wegen des Unfalltodes eines Schülers (18) hat das Landgericht Kiel zwei Polizisten aus Schleswig-Holstein zu Bewährungsstrafen verurteilt. Ein Polizist erhielt wegen Aussetzung mit Todesfolge eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten, der zweite eine Strafe von neun Monaten wegen fahrlässiger Tötung. Die beiden Polizisten weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN

Kulturhauptstadt Marseille Die südfranzösische Hafenstadt Marseille wird 2013 neben dem slowakischen Kosice europäische Kulturhauptstadt. Die zweitgrößte Metropole Frankreichs setzte sich in einer nationalen Ausscheidung gegen die heimischen Mitbewerber Bordeaux, Lyon und Toulouse durch. In Frankreich waren bereits Paris (1989), Avignon (2000) und Lille weiter
  • 181 Leser

NOTIZEN

Friedenseinsatz verlängert Die Bundeswehr bleibt weiter in ihrem ersten bewaffneten Nahost-Einsatz vor der libanesischen Küste und auch in den beiden internationalen Friedensmissionen im afrikanischen Sudan. Der Bundestag verlängerte die drei Mandate mit großer Mehrheit. Die Linke stimmte als einzige Fraktion beiden Einsätzen nicht zu, die FDP lehnte weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN

Wollitz im Visier Fußball: Der DFB-Kontrollausschuss hat eine Stellungnahme von Osnabrücks Trainer Klaus-Dieter Wollitz angefordert. Nach Auswertung der TV-Aufzeichnung vom Zweitliga-Spiel des VfL Osnabrück gegen den FSV Frankfurt (3:2) am Sonntag steht der Coach unter Verdacht, kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit während eines Streitgesprächs den weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Einzelhandel hadert Der deutsche Einzelhandel hat die Hoffnung auf ein gutes Geschäftsjahr begraben. Die hohen Preissteigerungen bei Energie und Lebensmitteln hätten Verbrauchern die Kauflaune verdorben, berichtete der Einzelhandelsverband HDE. Der Einzelhandel rechnet 2008 mit einem Umsatzrückgang von einem Prozent. Aus für Normalbenzin Shell nimmt weiter
  • 404 Leser

Notoperation bei Trainer Letsch: Milz entfernt

Tumulte mit Folgen nach dem Oberliga-Fußballspiel zwischen Villingen und Großaspach
Mit den Folgen der Tumulte im Anschluss an das Oberliga-Fußballspiel zwischen dem FC Villingen und der SG Sonnenhof Großaspach (1:0) beschäftigt sich die Sportgerichtsbarkeit. Im Verlauf der Handgreiflichkeiten hatte Gäste-Trainer Thomas Letsch vermutlich durch einen Schlag eine Verletzung an der Milz erlitten. Unmittelbar danach spürte der 40-Jährige weiter
  • 300 Leser

Philharmonie: Chefplaner muss gehen

Die Mehrkosten und Verzögerungen beim Bau der Hamburger Elbphilharmonie haben personelle Konsequenzen. Bürgermeister Ole von Beust habe den Geschäftsführer der zuständigen Realisierungsgesellschaft ReGe, Hartmut Wegener, gebeten, seinen Posten niederzulegen, teilte die Senatskanzlei mit. Wegener sei der Bitte nachgekommen. Das Vorhaben Elbphilharmonie weiter
  • 265 Leser

Schon mehr als 6000 Babys erkrankt

Milchskandal in China nimmt internationale Ausmaße an - Fälle wochenlang vertuscht
Der Skandal um verseuchtes Milchpulver in China nimmt immer größere Ausmaße an: Bis gestern sind nach offiziellen Angaben mehr als 6000 Babys erkrankt, mindestens drei starben durch die vergiftete Milch. weiter
  • 265 Leser

Schottische Großbank vor Verkauf

Sucht US-Regierung Käufer für Washingtoner Sparkasse?
Mit der britischen HBOS könnte eine weitere Großbank der Finanzmarktkrise zum Opfer fallen. Die Halifax Bank of Scotland (HBOS) könnte laut Medienberichten vom Konkurrenten Lloyds übernommen werden. Die HBOS bestätigte die Übernahmegespräche. HBOS ist unter Druck, weil es als fraglich gilt, ob die Bank Schulden von mehr als 100 Mio. Pfund (rund 126 weiter
  • 346 Leser

Siegel weist zu offenen Kirchen

Mit dem Projekt 'Geöffnete Kirchen' und der Einführung eines Signets 'Geöffnete Kirchen' wollen die evangelischen Landeskirchen ihre Gemeinden ermutigen, Kirchen auch außerhalb der Gottesdienstzeiten zu öffnen. Das erste Signet werden die Bischöfe Frank Otfried July (Stuttgart) und Ulrich Fischer (Karlsruhe) am kommenden Sonntag in Bad Urach an der weiter
  • 166 Leser

Sozialphilosoph Rohrmoser gestorben

Der Stuttgarter Sozialphilosoph Günter Rohrmoser ist tot. Er sei am Montag im Alter von 80 Jahren gestorben, teilte die Universität Stuttgart-Hohenheim gestern mit. Der Mitbegründer des 1980 entstandenen konservativen Studienzentrums Weikersheim wurde durch seine Kritik an der linksliberalen 'Frankfurter Schule' von Habermas, Adorno und Marcuse bekannt. weiter
  • 270 Leser

Spanische Torreros sehen Rot

Davis-Cup: In Stierkampfarena gegen die USA und den eigenen Boss
Zoff im spanischen Tennis vor dem Davis-Cup-Halbfinale gegen die USA. Rafael Nadal und Co kämpfen nicht nur um den Final-Einzug, sondern in der Stierkampfarena auch gegen den eigenen Präsidenten. weiter
  • 307 Leser

Stadt Heidelberg legt sich ein Bordell zu

Freudenhaus wird zum Abriss gekauft - Frauen dürfen noch einige Monate weiter arbeiten
Die Stadt Heidelberg wird Besitzerin eine Bordells. Doch das Haus soll bald abgerissen werden, um einem neuen Stadtteil Platz zu machen. weiter
  • 691 Leser

STICHWORT · GESUNDHEITSREFORM: 2009 startet die wichtigste Stufe

Die Anfang 2007 beschlossene Gesundheitsreform tritt stufenweise in Kraft. Zu den zahlreichen Änderungen, die bereits umgesetzt werden, gehören neue Wahltarife. Unter anderem müssen die Krankenkassen jetzt einen Hausarzttarif anbieten: Verpflichtet sich der Versicherte, immer erst zu einem bestimmten Hausarzt zu gehen und nicht gleich zum Spezialisten. weiter
  • 304 Leser

Städte und Gemeinden übernehmen den größten Teil der Millionenausgaben

Bund, Länder und Gemeinden wollen die Zahl der Krippenplätze bis 2014 verdreifachen. Derzeit gibt es nach Angaben des Sozialministeriums im Südwesten 33 000 Betreuungsplätze für Kinder unter drei. Bis 2014 sollen 60 000 Plätze dazukommen. Für jedes dritte Kind unter drei Jahren soll es einen Platz in einer Kita oder bei einer Tagesmutter geben. Damit weiter
  • 239 Leser

Thomas Reiter hofft auf bemannte Mondmissionen

Ehemaliger Astronaut fordert von den europäischen Ländern, an einem Strang zu ziehen
Der ehemalige Astronaut der europäischen Raumfahrtagentur Esa, Thomas Reiter, erhofft sich von der Politik positive Signale für europäische bemannte Mondmissionen. Die Nasa wolle bis Ende 2010 oder Anfang 2020 Menschen auf den Mond bringen, sagte das Vorstandsmitglied des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zum Abschluss einer Raumfahrtkonferenz weiter
  • 248 Leser

TK wird durch Fusion größte Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse und die IKK Direkt wollen Anfang 2009 zur größten deutschen Krankenkasse verschmelzen. Die neue Kasse wird ab 1. Januar unter dem Namen Techniker Krankenkasse (TK) 7,1 Millionen Menschen versichern. Die TK bringt als derzeit zweitgrößte deutsche Krankenkasse rund 6,3 Millionen Versicherte ein, die als besonders günstig geltende weiter
  • 271 Leser

Ulrike Hessler leitet die Semperoper

Ulrike Hessler wird mit Beginn der Spielzeit 2010/11 die Intendanz der Sächsischen Staatsoper Dresden übernehmen. Die 53-Jährige, die neben Generalmusikdirektor Kent Nagano die Bayerische Staatsoper leitet, folgt auf Gerd Uecker, dessen Vertrag 2010 endet, wie Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) mitteilte. Damit bekommt die Semperoper erstmals in weiter
  • 342 Leser

Verbrechen in Norwegen vor der Klärung

Wegen versuchten Raubes und versuchten Verdeckungsmordes sitzt ein 30 Jahre alte Mann bereits seit der vergangenen Woche in Reutlingen in Untersuchungshaft. Wie die Staatsanwaltschaft Tübingen gestern mitteilte, soll er in Norwegen zwei ältere Frauen brutal überfallen haben. Die Tübinger ermitteln, weil der Mann als deutscher Staatsangehöriger nicht weiter
  • 275 Leser

Vergleichen lernen

Verbraucherthemen auf dem Lehrplan
Wie vergleiche ich Versicherungen, Handy-Verträge oder Bankangebote? Wie ernähre ich mich gesund? Erstmals bundesweit sollen solche Verbraucherthemen im nächsten Schuljahr unterrichtsübergreifend an Südwest-Schulen vermittelt werden, sagte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gestern in Stuttgart. Da die Kinder zunehmend Ganztagsschulen besuchten, weiter
  • 172 Leser

Verunsicherte Passagiere gehen auf Kreta von Bord

14 Tui-Fly-Fluggäste auf der Rückreise nach Deutschland verlassen wegen technischer Probleme die Maschine in Heraklion
Nach dem Flugzeugunglück von Madrid regiert offenbar bei vielen Fluggästen die Angst: Im griechischen Heraklion sind 14 verunsicherte Passagiere kurz vor dem Rückflug nach Deutschland aus einer Maschine der Tui-Fly ausgestiegen. Der Kapitän habe zuvor Probleme an einem Triebwerk gemeldet, bestätigte Tui-Fly-Sprecher Herbert Euler gestern einen Bericht weiter
  • 324 Leser

Zum Können gesellt sich Dusel

Fußball: Bayern feiern nach Tor von Van Buyten Sieg in der Champions League
Das Comeback ist geglückt: Der Belgier Daniel van Buyten hat dem FC Bayern München eine gelungene Rückkehr in die Champions League beschert. weiter
  • 262 Leser

Leserbeiträge (2)

Wer ist Steinmeier?

„Für die Auflistung der Erfolge des Bundesministers des Auswärtigen, Frank-Walter Steinmeier, reicht wohl ein Bierdeckel aus. Rückblickend konnten bisher sämtliche Außenminister der Bundesrepublik Deutschland eine gute Position in der Beliebtheitsskala einnehmen. Es mangelt mir leider an der Erkenntnis, welche Eigenschaften Frank-Walter Steinmeier weiter
  • 2
  • 624 Leser