Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. September 2008

anzeigen

Regional (156)

„Wollen drittes Mandat“

Im SchwäPo-Interview äußern sich Grünen-Räte über kommunalpolitische Themen
Über aktuelle kommunalpolitische Themen sprach Lothar Schell mit Dr. Joachim Heppner und Brigitte Hofmann von der Gruppierung „Bündnis 90/Die Grünen“ im Gemeinderat. „Wir sind zufrieden mit der Akzeptanz, man ist sich mit den Jahren doch in einigen Punkten entgegen gekommen“, betonten die Grünen-Räte. weiter
  • 370 Leser

Schwer verletzt

Abtsgmünd. Ein 20 Jahre alter Autofahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16.10 Uhr auf der B 19 bei Algishofen schwer verletzt. Der junge Mann befuhr mit seinem Fahrzeug die B 19 von Untergröningen in Richtung Aalen. In einer Rechtskurve kam er laut Polizei aufgrund eines Fahrfehlers auf regennasser Straße mit seinem weiter
  • 232 Leser

8000 Euro Schaden

Abtsgmünd. Überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn war laut Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 12.30 Uhr auf der Haller Straße ereignete. Hier rutschte ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug aus Richtung Gaildorf kurz vor der Kocherbrücke beim Abbremsen auf regennasser Fahrbahn weiter weiter
  • 245 Leser

Betrüger unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter, laut Polizei vermutlich türkisch-stämmiger Mann entwendete am Montag eine EC-Karte, die der Geschädigte inzwischen sperren ließ. Mit dieser EC-Karte kaufte der Mann in verschiedenen Geschäften Waren im Lastschriftverfahren ein und fälschte auf dem Beleg die Unterschrift. Er weiter
  • 278 Leser

Mehrere Autoaufbrüche

Lorch. Ein Unbekannter schlug am Donnerstag, zwischen 18 und 18.45 Uhr die Seitenscheibe eines blauen Pkw Kombi ein und entwendete einen Geldbeutel aus dem Fahrzeug. Das Auto war auf dem Parkplatz des Waldhäuser Badesees abgestellt. Dem Polizeiposten Lorch wurden in der letzten Zeit vermehrt Autoaufbrüche gemeldet. In der Regel waren Fahrzeuge weiter
  • 259 Leser

8000 Euro Sachschaden

Überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn war die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 25.09. gegen 12.30 Uhr auf der Haller Straße in Abtsgmünd ereignete. Hier war ein Autofahrer aus Richtung Gaildorf in Fahrtrichtung Ortsmitteunterwegs. Kurz vor der Kocherbrücke rutschte der Wagen beim Abbremsen weiter
  • 405 Leser

Beinahe blutiger Streit

Während einer Auseinandersetzung zwischen zwei algerischen Staatsangehörigen am Donnerstag, 25.09. gegen 18.30 Uhr in Aalen, versuchte einer der Männer, mit einem Messer auf seinen Kontrahenten einzustechen. Der 32-Jährige verfehlte sein vermeintliches Opfer, so dass dieses unverletzt blieb. Bei der anschließenden Durchsuchung weiter
  • 405 Leser

Kinder-Uni verschoben

Vermutlich war der Termin am Donnerstagnachmittag unglücklich gewählt. Auf leere Reihen im großen Sitzungssaal des Aalener Rathauses blickten Professorin Dr. Annette Limberger (re.) vom Studiengang Augenoptik und Hörakustik und Anita Hausen (li.) vom Studiengang Gesundheitsmanagement. Mit diesem Angebot hatte sich die Hochschule Aalen an den 1. Aalener weiter
  • 180 Leser

Künftig Tempo 30

Lorch. In der Schießhausstraße gilt künftig Tempo 30. Die Stadtverwaltung hatte eine Zone 30 für den Bereich südlich der Sonnenbrücke vorgeschlagen. Das lehnte der Gemeinderat ab, weil es „unnötig“ sei. Dagegen forderten viele Gemeinderäte eine Verkehrskonzeption für die gesamte Stadt. mh weiter
  • 364 Leser

Weinheimer Rateteam im Radio

Bopfingen. Bopfingen am Ipf wird gegen Weinheim an der Bergstraße in einem Städtewettbewerb der besonderen Art antreten. Am 15. Oktober werden Rateteams vormittags in beiden Städten versuchen, Aufgaben, die ihnen aus der anderen Stadt gestellt wurden, zu lösen.Dem Gewinner verspricht der SWR eine rauschende Party am Abend des Wettkampftages. Der Wettkampf weiter
  • 151 Leser

Vorfahrtsunfall

Essingen. Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro entstand am Mittwochnachmittag bei einem Vorfahrtsunfall im Teussenbergweg. weiter
  • 135 Leser

Die Band ist ein Goldschatz

„Der Fliegende Holländer“ in Stuttgart mit Mitwirkenden aus Ostwürttemberg
Da liegt der Gedanke nahe, der Kapitän der Produktion wolle sich sichtbar zu Richard Wagner bekennen. „Blutrot die Segel, schwarz der Mast“, lässt der die Senta im „Fliegenden Holländer“ dessen Schiff schildern. In adäquaten Farben ist Rüdiger Benz gewandet - die von ihm realisierte Fassung der Oper als explizite Rock-Oper hat weiter
  • 5
  • 735 Leser

Gertrud Weisser

Ellwangen. Große Freude in der Schillerstraße 36: Gertrud Weisser, geborene Köder feiert dort heute im Kreise Ihrer Familie den 80. Geburtstag.Vor über 50 Jahren war Gertrud Weisser ihrem Mann Manfred nach Südafrika gefolgt und lebt dort auch heute noch mit ihm zusammen im gemeinsamen Haus in Südafrikas Hauptstadt Pretoria. Der inzwischen pensionierte weiter
  • 232 Leser

Investition für neue Idylle

Renaturierung des Kochers in Abtsgmünd startet im Oktober
Im Rahmen des Programms „Inwertsetzung des Kochers im Ostalbkreis (IKONE)“ wurde eine Konzeption zur Renaturierung des Kochers erarbeitet. Zielsetzung war hierbei, eine Liste von konkreten Renaturierungsmaßnahmen mit Prioritätensetzung zu erhalten. Dabei wurde auch der Abbau des Wehres auf Höhe des Sägewerks Bullinger in Abtsgmünd und die weiter
  • 430 Leser
Schaufenster
KonzertringkartenDer Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen veranstaltet in der neuen Saison 2008/2009 wieder hochkarätige Veranstaltungen in der Stadthalle. Den Anfang macht am 23. Oktober die Sinfonietta Köln mit dem Weltklasse-Pianisten Bernd Glemser, gefolgt vom Tammuz-Klavierquartett am 18. November. Das Jahr 2009 beginnt am 7. Februar mit weiter
  • 325 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Am Samstag, 27. September, wird in Abtsgmünd, Leinroden, Haag, Berg, Roßnagel, Hangendenbuch, Vorderbüchelberg und Wilflingen Altpapier von der Klasse H7 gesammelt. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand stehen. Für Selbstanlieferer stehen an der Schule Container. weiter
  • 593 Leser
Zum Tode von

Gerhard Hommel – „Dr Hommel-Bäck von dr Boigass“

Aalen. Gerhard Hommel ist tot. Im Alter von 81 Jahren ist der gelernte Bäckermeister gestorben. Gerhard Hommel hat als erster in Aalen „Göckala“ und Currywürste verkauft und sich als der „Hommel-Bäck“ einen Namen gemacht.Begonnen hatte alles für den Mann mit den originellen Ideen im Jahre 1954, als er die Bäckerei Hankele in weiter
  • 291 Leser

Bauplätze in Untergröningen

Abtsgmünd-Untergröningen. Das neue Baugebiet Langäcker in Untergröningen ist fertig erschlossen. Vier attraktive Wohnbauplätze stehen zur Bebauung bereit. Die Größe der Bauplätze liegt zwischen 471 und 834 Quadratmeter. Der Quadratmeter kostet voll erschlossen 86 Euro . Interessenten wenden sich an Dieter Groß (Leiter d. Finanzverwaltung) unter (07366) weiter
  • 284 Leser

So kommt die Hexe ins Museum

Im Alamannenmuseum werden die Brauchtumsgruppen des LWK ausgestellt
Die Bezeichnung ist so ziemlich das einzige, was die historischen Alamannen und die Maskengruppen der schwäbisch-alemannischen Fasnacht gemeinsam haben. So ganz verkehrt ist die neue Sonderausstellung „Wilde Gesellen und Gute Geister“ im Alamannenmuseum trotzdem nicht. weiter
  • 4
  • 164 Leser

Rundsporthalle wird runderneuert

Schlagende Argumente sprachen im Gemeinderat gegen Abriss und einen kompletten Neubau
So kontrovers das Thema zuvor beurteilt worden war, so einig waren sich die Ellwanger Stadträte, als gestern Abend endlich alle Fakten auf dem Tisch lagen: Die Rundsporthalle wird saniert, und zwar mit allem drum und dran. weiter
  • 567 Leser

Austausch geplant

Jusos Ostalb besuchen türkische Gemeinde zum Fastenbrechen
Vertreter des Juso-Kreisvorstands Ostalb folgten gemeinsam mit dem SPD- Kreisvorsitzenden Josef Mischko und der SPD-Bundestagskandidatin Claudia Sünder der Einladung der Türkischen Gemeinde in Aalen am Fastenbrechen teilzunehmen. weiter
  • 181 Leser
Kurz und Bündig
Umweltmesse Die zweitägige Messe „Umwelt 2008 in Schwäbisch Gmünd“ im Congress-Centrum Stadtgarten mit 50 regionalen Ausstellern eröffnet am Samstag, 27. September, um 10 Uhr. weiter
  • 394 Leser
Kurz und Bündig
Rückenmarkserkrankungen Betroffene von den seltenen Rückenmarkserkrankungen Syringomyelie und Chiari Malformation treffen sich am Samstag, 27. September, in der GEK Schwäbisch Gmünd, Oberbettringer Straße 1. Anmeldungen sind heute noch möglich unter Telefon (07305) 21757 oder per E-Mail: anja.jehle@dscm-ev.de weiter
  • 232 Leser
Kurz und Bündig
Akkordeon-Musikpreis Das Orchester Penz organisiert den zweitägigen 3. Akkordeonpreis im Prediger. Am Samstag, 27. September, beginnen die Wettbewerbe um 10.30 Uhr. Um 18 Uhr gibt's ein Galakonzert. Am Sonntag beginnt die Matinee mit dem Orchester Penz um 11 Uhr. weiter
  • 4
  • 163 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Die DLRG Ellwangen führt am Samstag, 27. September, in der Ellwanger Kernstadt eine Altpapiersammlung durch. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr gebündelt am Strassenrand bereitliegen. Der Erlös wird für die Jugendarbeit verwendet. weiter
  • 219 Leser
Kurz und Bündig
Tagesmütter und -väter Der Verein „Pate“ bietet am Donnerstag, 2. Oktober, um 9 Uhr eine Info-Veranstaltung im Clubraum des Jeningenheims. Hier gibt es Erstinformationen im Gruppengespräch für Frauen und Männer, die sich für die Tätigkeit als Tagesmutter oder -vater interessieren. Anmeldung unter Tel. (0 73 61) 52 64 44. weiter
  • 823 Leser
Kurz und Bündig
Alkoholfreie Party Der Handels- und Gewerbeverein Unterschneidheim veranstaltet am Samstag, 4. Oktober ab 18 Uhr eine „Non-alcoholic-Party“ für Elf- bis 16-Jährige in der Turnhalle in Unterschneidheim. Es gibt eine Saft- und Cocktailbar. Für Essen ist ebenfalls gesorgt. Die fetzige Musik kommt von professionellen DJs und der Schülerband weiter
  • 257 Leser

Einbindung der Bürger unabdingbar

Jahreshauptversammlung des Gmünder Kreisverbands der Grünen
Zur Jahreshauptversammlung traf sich der Schwäbisch Gmünder Kreisverband der Grünen im Gasthaus „Schützen“. Bei den Neuwahlen wurde der Vorstand bestätigt. Einzige Ausnahme: Gertraude von Streit löst Gertraud Häber als Schriftführerin ab. weiter
  • 100 Leser

Bergwachtfamilien im Dahner Felsenland

Gmünder Bergwacht-Familien mit 60 Personen machten einen Ausflug in die Südwestpfalz. Im Dahner Felsenland konnten die aktiven Kameradinnen und Kameraden am Samstag und am Sonntag nach Lust, Laune und Können wandern, klettern oder Mountain-Bike fahren. Am Samstag wurde rund um Dahn und Busenberg gewandert und am Büttelfels geklettert. Der Sonntag bot weiter

Den Achttausender vor Augen

Michael Nuber hat im „Prediger“ in Schwäbisch Gmünd seinen Beethoven-Marathon gestartet
„Manche besteigen Achttausender - ich spiele alle 32 Beethovensonaten“, so der Leitsatz von Michael Nuber für die jetzt gestartete neunteilige Konzertreihe. Der Künstler wählte für das erste Konzert, das im gut besuchten Prediger in Schwäbisch Gmünd stattfand, Werke aus den drei Schaffensperioden Beethovens: Sonate E-Dur op. 14/1, Sonate weiter
  • 152 Leser

Thema Bildung und Integration

Ostalb-SPD zu Gast bei Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse in der Spitalmühle
Die Ostalb-SPD war zum Abschluss ihrer Sommertour zu Gast in der Spitalmühle Schwäbisch Gmünd. Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse machte klar, dass Bildung und Integration die Herausforderung seien. weiter

Spende für Beach-Party

KSK spendet für die Gemeinde
Im Rahmen des Hüttlinger Ferienprogramms veranstaltete die Kreissparkasse bereits im zweiten Jahr hintereinander ihre Beach-Party im Naturerlebnisbad Niederalfingen. Mit einer Spende bedankte sich die KSK nun bei der Gemeinde. weiter
  • 429 Leser

OB Gerlach im Pegasus-Vorstand

Mitgliederversammlung
Der 1995 von mehreren Unternehmern unter Beteiligung der Stadt Aalen gegründete Verein Pegasus verfolgt das Ziel, Existenzgründern sowohl vor der Gründungsentscheidung als auch in der ersten Zeit nach einer erfolgten Gründung auf ehrenamtlicher Basis Beratung und Hilfestellung anzubieten. Hinzu kommt in qualifizierten Fällen auch die Möglichkeit der weiter
  • 273 Leser

Viel Musik und Kaffee

Stufe 13 des Scheffold-Gymnasiums auf Studienfahrt in Wien
Auf die Spuren von Beethoven und Sisi begab sich die Stufe 13 des Scheffold-Gymnasiums. Zu Studienzwecken durften 44 Schüler mit drei Begleitlehrern nach Wien reisen. weiter

Ehrung für Klaus Feistauer

Schwäbisch Gmünd. Der Kirchengemeinderat der Martin-Luther-Gemeinde wird Klaus Feistauer für seine Verdienste im Bereich der Kindertagesstätten ehren. Und zwar am Sonntag, 5. Oktober, beim Erntedank-Gottesdienst der Martin-Luther-Kirche. Feistauer, inzwischen in Böblingen tätig, leitete bis vor kurzem im Gmünder Sozialamt die Abteilung für Kindertagesstätten. weiter
  • 472 Leser
Kurz und Bündig
Hefezöpfe Hunderte Hefezöpfe haben Bäcker aus dem Altkreis Aalen gestiftet, um sie zugunsten der „Küche der Barmherzigkeit“, die Armen in Armenien hilft, zu verkaufen. Geschehen wird dies am Samstag, 27. September, mit Beginn des Wochenmarktes an einem Stand beim Rathaus. Landrat Klaus Pavel schaut dort gegen 10.15 Uhr vorbei. weiter
  • 302 Leser
Kurz und Bündig
Kinderkino Die Stadtbibliothek Aalen zeigt am Freitag, 26. September, um 15 Uhr den Film „Der Dolch des Batu Khan“, ein Kinderkrimi der Extraklasse: spannend, gruselig und voller origineller Ideen. Bei freiem Eintritt sind Kinder ab acht willkommen. weiter
  • 348 Leser
Kurz und Bündig
Die Schöpfung Die Ausstellung „Dichte und Licht“ von Maximilian Ballehr in der Rathausgalerie Aalen hat am Sonntag, 28. September, von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet. In der Marienkirche Aalen hängt das großformatige Bild (5 mal 15 Meter) „Die Schöpfung“ von Ballehr, zu der am Sonntag, 19 Uhr, Orgelimprovisationen weiter
  • 241 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Im Salvatorheim in der Bohlstraße in Aalen ist am Samstag, 27. September, von 10 bis 12 Uhr Kinderbedarfsbörse. Listenverkauf unter Tel. (07361) 45028 oder 33528. weiter
  • 200 Leser
Kurz und Bündig
„Fit und Vital“ Der FV Viktoria Wasseralfingen hat für den Kurs Fit und Vital noch Plätze frei. Der Kurs beginnt am Montag, 29. September, 19.30 Uhr, in der Weidenfeldhalle. Anmeldung unter Tel.( 07361) 72206. weiter
  • 241 Leser
Kurz und Bündig
Tag der offenen Moschee Am 3. Oktober von 12 bis 17.30 Uhr ist in der Ditib-Moschee in der Stuttgarter Straße 12 (gegenüber vom Amtsgericht) Tag der offenen Moschee. Zur vollen Stunde gibt es Führungen, außerdem eine Leseecke mit Infomaterial und türkische Spezialitäten. weiter
  • 682 Leser

Schwätzle mit SWR und Schwäpo

Aalen. Ein Schwätzle halten, G’schichten erzählen, Tipps geben können SchwäPo-Leser und SWR-4-Hörer am Samstag, 27. September, auf dem Aalener Wochenmarkt. Ab 6 Uhr machen Zeitung und Radio mit einem Stand vor dem Rathaus gemeinsame Sache.Alles beginnt mit der SWR-4-Morgensendung. Wer zu den Lerchen zählt und bis um 9 Uhr vorbeischaut bei den weiter
  • 187 Leser

Paul Grimm stiftet Ruhebank

Paul Grimm (r.) hat seinem Heimat- und Erholungsort Rechberg eine Ruhebank gestiftet. Dieser Tage wurde die Ruhebank in herrlicher Aussichtslage in Rechberg vom Baubetriebsamt aufgestellt. Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein (l.) bedankte sich herzlich bei Paul Grimm für seine großzügige Spende. weiter
  • 311 Leser

Einer der ersten im Bolzensteig

Zum 25-jährigen Bestehen gab es bei der Verzinkerei Ostalb in Hüttlingen einen Tag der offenen Tür
Mit einem Tag der offenen Tür und einem Festgottesdienst hat die Verzinkerei Ostalb GmbH in Hüttlingen ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Hunderte von Besuchern aus Nah und Fern nutzten die Gelegenheit zu einem Rundgang durch die Betriebshalle. weiter
  • 298 Leser

Faszination Modellflug

Modellsportgruppe Virngrund präsentiert sich in der Schlierbachhalle
Die Modellsportgruppe Virngrund e.V. Neuler feiert ihr 30-jähriges Bestehen und präsentiert am Wochenende in der Schlierbachhalle mit großem Programm bis zu 100 Motor- und Segelflugmodelle. weiter
  • 4
  • 221 Leser
Zum Tode von

Engelbert Konle

Ellwangen-Pfahlheim. Eine überaus große Trauergemeinde gab Engelbert Konle, einem beliebten Pfahlheimer, das letzte Geleit. Beim Requiem in der St. Nikolauskirche predigte Pfarrer Forner.Der Kirchenchor unter Leitung von Annerose Vaas gestaltete Requiem und Beerdigung musikalisch mit. Die Aussegnungsfeier auf dem örtlichen Friedhof umrahmte neben dem weiter
  • 135 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier- und Altkleidersammlung Die Bringsammlung des Fördervereins Schul- und Kulturraum Unterriffingen ist am Samstag, 27. September. Der Container steht bereits am Freitag ab 12 Uhr vor der Grundschule in Unterriffingen. weiter
  • 245 Leser
Kurz und Bündig
Kinderkleidermarkt in Nördlingen Der Katholische Frauenbund Nördlingen veranstaltet am Samstag, 27. September, im Pfarrzentrum St. Salvator seinen Herbstmarkt für gebrauchte Kinderbekleidung. Verkauf ist von 9.30 bis 13 Uhr. Rückfragen und Listen unter Telefon (09081) 211163. weiter
  • 233 Leser
Kurz und Bündig
Autogenes Training Die VHS-Ostalb bietet in Goldburghausen im Gemeindezentrum einen Kurs „Autogenes Training“ an. Bitte Decke, Isomatte, Kissen oder Nackenrolle mitbringen. Beginn ist am 29. September, 20 Uhr. weiter
  • 282 Leser
Kurz und Bündig
Erntedankfeier und Vortrag In Kirchheim-Dirgenheim lädt der Verband Katholisches Landvolk am Sonntag, 5. Oktober, 9 Uhr, zum Erntedankgottesdienst in die St. Georg-Kirche ein. Anschließend gibt’s im Bürgerhaus einen Vortrag. Elisabeth van der Linde referiert über „Biomasse – verheizen oder verfüttern?“. weiter
  • 224 Leser

Erlau präsentiert neue Technologie

Auf der „InnoTrans“ in Berlin
Die Aalener Erlau AG präsentiert derzeit auf der InnoTrans Messe in Berlin die neue Beschichtungstechnologie „Erlau Anti Graffiti“. weiter
  • 400 Leser

Feuerwehr sucht Nachwuchs

Die Feuerwehr Ellwangen lädt am Sonntag zum Tag der offenen Tür
Landauf, landab verzeichnen die Feuerwehren rückläufige Mitgliederzahlen. Damit es nicht zu Personal-Engpässen kommt, setzt die Feuerwehr Ellwangen auf Mitgliederwerbung und lädt unter dem Motto „Komm her - mach mit“ zum Tag der offenen Tür. weiter
  • 268 Leser

Töpfer- und Künstlermarkt

Dischingen. Im historischen Ambiente von Burg Katzenstein findet vom 3. bis 5. Oktober ein Töpfer- und Künstlermarkt statt. Über zwei Dutzend Kunstschaffende und Hobbykünstler wollen mit Keramik, Ton, Porzellan, Holz, Metall, Filz, Schmuck, Wolle und Glas die Gäste begeistern. Für die kleinen Besucher kommt die Märchenerzählerin und die Fee mit ihrem weiter
  • 253 Leser
Aus dem Gemeinderat Neresheim
Standortmarketing Stadtrat Willibald Brütting (FWV) erkundigte sich in der jüngsten Sitzung des Neresheimer Gemeinderats nach dem Stand der Dinge beim Standortmarketing und der Innenstadtentwicklung. „Damit ist das Beratungsunternehmen imakomm-Akademie Aalen unter Leitung von Reinhard Skusa beauftragt“, erinnerte Bürgermeister Gerd Dannenmann. weiter
  • 393 Leser
Kurz und Bündig
Oktoberfest Im Schützen- und Sportheim Kösingen feiern die Hubertusschützen am Wochenende vom 27. und 28. September ihr Oktoberfest. Beginn ist am Samstag, 18 Uhr, um 19.30 Uhr ist Böller- und Vorderladerschießen. Mit einem Frühschoppen um 10 Uhr startet der Sonntag. Ab 11 Uhr gibt’s Mittagstisch. weiter
  • 851 Leser
Kurz und Bündig
Fotografische Impressionen Im Café Meyer in Neresheim, wird am Samstag, 27. September, 19 Uhr, die Ausstellung „fotografische Impresionen“ des Fotografen Thomas Maier eröffnet. weiter
  • 219 Leser
Kurz und Bündig
Word-Grundlagenkurs Der Kurs soll die wichtigsten Grundlagen für den Umgang mit Word vermitteln. Beginn ist Mittwoch, 1. Oktober, 19.30 Uhr in der Härtsfeldschule Neresheim. Weitere Infos und Anmeldung bei der VHS-Ostalb, Tel. (07361) 97340. weiter
  • 295 Leser

Die Steinzeit erleben

Heimatverein Untergröningen
Das Museum des Heimatvereins im Südflügel des Schlosses Untergröningen ist dieses Jahr nur noch am Sonntag, 28. September, von 14 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 137 Leser

GEO-Gewinn sinkt um 20 000 Euro

Jahresabschluss 2007 der GEO
„Die Regulierung und der damit verbundene Mehraufwand an Bürokratie hat die Gasversorgung Essingen-Oberkochen 40 000 Euro gekostet, der Gewinn ist um 20 000 Euro niedriger ausgefallen“, erklärten Bürgermeister Peter Traub und GEO-Geschäftsführer Roland Seimetz bei der Vorlage des Abschlusses fürs Wirtschaftsjahr 2007. weiter
  • 194 Leser
Aus dem Gemeinderat
Applaus Der Vorsitzende des Schwäbischen Albvereins Konrad Vogt meldete sich in der Bürgerfragestunde zu Wort und bemerkte nicht ohne Stolz, dass das von der Stadt zur Verfügung gestellte Darlehen in Höhe von 10 000 Euro für die Sanierung des Volkmarsbergturms nicht benötigt wurde. „Industrie, Geschäftswelt und Einzelpersonen haben sich mit Spenden weiter
  • 119 Leser
Zur Person

Goldene Hochzeit

Oberkochen. Das Ehepaar Agnes und Franz Hausmann feierten jüngst goldene Hochzeit. Beide sind in Oberkochen geboren und aufgewachsen. Bürgermeister Peter Traub überbrachte Glückwünsche der Stadt, die Gratulationsurkunde des Ministerpräsidenten und ein Geschenk der Stadt. Bei guter Gesundheit feierte das Jubelpaar im Kreise seiner Kinder, Enkel und Verwandten. weiter
  • 267 Leser

Henry Forster wird neuer GOA-Chef

Ostalbkreis GOA-Geschäftsführer Herbert Roth geht am 31. Dezember in den Ruhestand. Jetzt hat der Aufsichtsrat der Abfallwirtschaftsgesellschaft Henry Forster zum Nachfolger bestimmt. Er wird ab 1. Januar 2009 neuer Geschäftsführer der GOADerzeit ist Henry Forster Geschäftsführer und Niederlassungsleiter bei der Nehlsen GmbH & Co. KG in Bremen, weiter
  • 2025 Leser

Betrifft uns – nicht

US-Finanzkrise und schwäbische Kläranlagen
Die amerikanische Bankenkrise – betrifft sie Kommunen und Kreise, die ihre Kläranlagen und Kanalnetze nach Amerika „verkauft“ und zurückgemietet (Cross-Border-Leasing) haben? Müssen also Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim zittern, die diesen Deal im Januar 2003 gemeinschaftlich unternahmen? weiter
  • 603 Leser

Europäische „Kontrolleure“ auf Stippvisite

Neunköpfige EU-Kommission besucht Hochschule in Aalen und Betriebe in der Region
Mehr als Kontrolle sind die regelmäßigen Besuche einer Delegation der EU-Kommission bei Projekten, die aus EU-Mitteln gefördert wurden. Gestern standen die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen sowie zwei Gewerbebetriebe in Aalen und in Mögglingen auf dem Programm. weiter
  • 130 Leser
Kurz und Bündig
Infos zur Pflegereform Die Begegnungsstätte Pflegeheim St. Agnes in Westhausen lädt am Montag, 29. September, um 19 Uhr zu einem Infoabend ein. Thema: „Die Pflegereform 2008 – Finanzielle Verbesserungen für pflegebedürftige Menschen“. weiter
  • 272 Leser
Kurz und Bündig
Homöopathie Andrea Benz referiert am Dienstag, 30. September, über „Die homöopathische Hausapotheke“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Katharina in Lippach. Veranstaltet wird der Vortrag vom Frauenfrühstück Lippach. weiter
  • 271 Leser

Wasser wird teurer

Gemeinderat Lauchheim beschließt Erhöhung der Gebühren
Einstimmig hat der Lauchheimer Gemeinderat in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause die Erhöhung der Abwassergebühren beschlossen. Für die Durchschnittsfamilie bedeutet das Mehrausgaben beim Wasser von 40 bis 50 Euro pro Jahr. Betroffen sind Haushalte in Hülen und Lauchheim. weiter
  • 192 Leser

Nun wird saniert

In Westhausen wird die Paul-Wilhelm-Keppler-Straße erneuert
Einstimmig haben die Westhausener Gemeinderäte dem Ausbau der Paul-Wilhelm-Keppler-Straße in der Hartbucksiedlung zugestimmt. In die Sanierung der Straße aus den 50er-Jahren investiert die Gemeinde 1,08 Millionen Euro. weiter
  • 4
  • 359 Leser
Kurz und Bündig
Bürgergespräch in Forst Unter dem Motto „Information und Dialog“ lädt der CDU-Ortsverband Essingen am Freitag, 26. September, ab 20 Uhr in das Dorfhaus Forst zum Bürgergespräch mit den Gemeinderätinnen der Fraktion CDU-Freie Bürger ein. Es wird um Voranmeldung unter Telefon (07365) 921020 gebeten. weiter
  • 1204 Leser
Kurz und Bündig
Bauernmarkt Am heutigen Freitag, 26. September, gibt es beim 11. Essinger Bauernmarkt ab 14 Uhr vor dem Essinger Rathaus regionale Produkte direkt von den Erzeugern. weiter
  • 445 Leser

Pilze mit Pils

Die Kollegen haben sich in der Mittagspause, passend zur Jahreszeit, für ein feines Pilzgericht entschieden. Herrlich duftend steht es vor ihnen. Die rahmigwürzige Soße schmeckt köstlich. Kaum zurück im Büro, grummelt der ersten der Magen. Eine nach der anderen erwischt's. Blass um die Nase schleichen die Damen Richtung Toilette. Das flatterige Übelkeitsgefühl weiter
  • 264 Leser
Aus der Region
Mysteriöse LeitungHeidenheim. Ein mysteriöser Fund beschäftigt derzeit die Archäologen: während der Bauarbeiten für die neue Berufsakademie ist eine historische Wasserleitung ans Licht gekommen. Ob sie aus der Römer- oder eher aus der frühen Neuzeit stammt, ist noch unklar. Ebenso ist unklar, wohin die Leitung Wasser liefern sollte. Bis heute haben weiter
  • 185 Leser

Renovierung wird teurer

Ortschaftsrat Pommertsweiler berät über Turn- und Festhalle
Der Ortschaftsrat vernahm es gern: Es tut sich was in Sachen Turn- und Festhalle. Die Verwaltung will jetzt Gas geben, damit im nächsten Jahr mit der geplanten Sanierung und Erweiterung begonnen werden kann. weiter
  • 219 Leser

Freche Göre mit roten Zöpfen wirbelt

Kulturstiftung Abtsgmünd zeigt in der Kochertalmetropole „Pippi Langstrumpf“
Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt, war am Mittwoch in der Kochertalmetropole und hat viele Kinderaugen zum Strahlen und Staunen gebracht. Mit dem Kindertheater startet die Kulturstiftung Abtsgmünd traditionell in ihr Herbstprogramm. weiter
  • 507 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd-Wilflingen. Maria Agnes Ebert, Ölmühleweg 11, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Else Dostal, Hölderlinstr. 46, zum 79. Geburtstag.Westhausen-Lippach. Elisabeth Egetenmayer, Blumenstr. 16, zum 72. Geburtstag.Ellwangen. Helmut Stade, Im Käppeleswasen 18, zum 72., und Renate Hauk, Sebastian-Merkle-Str. 7, zum 71. Geburtstag.Adelmannsfelden. Dieter weiter
  • 246 Leser

Waiblinger Musik-Meile

Waiblingen. In 20 Waiblinger Lokalen spielt am kommenden Samstag ab 21 Uhr die Musik. Bei der dritten Waiblinger Musik-Meile treten 19 Bands und Solo-Künstler auf. Eintrittsbändchen sind im Vorverkauf in der Touristinformation, Lange Straße 45, erhältlich und an der Abendkasse. weiter
  • 1433 Leser

Bürgervotum zu Kreisel-Kunst

Urbach. Die Urbacher Bürger sollen am 30. November darüber entscheiden, ob auf einem Kreisverkehr in der neuen Ortsmitte ein Kunstwerk platziert wird oder ob er nur begrünt wird. Ein Urbacher hatte Unterschriften gegen das Kunstwerk gesammelt und gut 25 Prozent der Wahlberechtigten auf seine Listen bekommen. Obwohl das Landratsamt dieses Bürgerbegehren weiter
  • 167 Leser

Fest zum Klosterjubiläum

Morgen im Marienhospital
150 Jahre Barmherzige Schwestern – das Jubiläum des in Gmünd gegründeten Klosters wird morgen mit einem großen Fest für die ganze Bevölkerung im Marienhospital gefeiert. weiter
  • 105 Leser

Staatsgalerie zeigt Porträts von Matisse

Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt ab kommenden Samstag bis 11. Januar unter dem Titel „Matisse – Menschen Masken Modelle“ Porträts des französischen Künstlers Henri Matisse. Der Maler, der von 1869 bis 1954 lebte, gilt als einer der Begründer der modernen Bildauffassung. Die Staatsgalerie präsentiert eine Auswahl von 110 Werken, die weiter
  • 471 Leser
neu am theater aalen
Sibylle HartmannMan muss schon genau hinhören, um diese Sprachfärbung zu registrieren, die verrät, dass Sibylle Hartmann im Lande von DJ Bobo und Wilhelm Tell das Licht der Welt erblickt hat. Vor 25 Jahren. In einem kleinen Dorf nahe der großen Stadt Bern. Wenn sie Bern sagt, blickt sie versonnen. Bern ist ihre Heimat, ihr Wohlfühlpflaster. Dort hat weiter
  • 473 Leser
neu im kino
RAF-KomplexEigentlich ist es für einen Kinofilm bereits die halbe Miete, wenn man gute Schauspieler aufs Set lockt. Moritz Bleibtreu aber mimt im „Baader-Meinhof-Komplex“ den Gründer der RAF-Terroristen, Andreas Baader. Schlecht. Denn mit den geschauspielerten Gefühlsausbrüchen und der derben Gossensprache kann er nicht punkten. Nicht, wenn weiter
  • 414 Leser

Stadtbezirke sollen stärker werden

Stuttgart will den Ortsteilen unter anderem mehr Geld geben – Bezirksvorsteher als „Moderatoren“
Die Fraktionsspitzen des Stuttgarter Gemeinderats und Oberbürgermeister Wolfgang Schuster wollen die Stuttgarter Stadtbezirke aufwerten. weiter
  • 110 Leser

Gemeinsam das Feuer bekämpft

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehren Abtsgmünd in Pommertsweiler
Die Zusammenarbeit funktioniert – das zeigte die gemeinsame Hauptübung der freiwilligen Feuerwehren aus Abtsgmünd, Hohenstadt, Pommertsweiler und Untergröningen. Rund 70 aktive Teilnehmer der dezentralen Gesamtwehr der Flächengemeinde Abts-gmünd waren mit dabei. weiter
  • 124 Leser

Mehr Betreuung?

Spraitbacher Gremium befasst sich mit der Grundschule
Zu Spitzenzeiten besuchten 220 Kinder die Spraitbacher Grundschule. In diesem Schuljahr ist laut Rektorin Susanne Blinzinger die Zahl „enorm“ eingebrochen auf 134. Dies, und vieles mehr erfuhren die Spraitbacher Gemeinderäte in ihrer gestrigen Sitzung. Ein weiteres Thema war die Einrichtung einer Nachmittagsbetreuung. weiter
  • 142 Leser

Umfahrung oder Sanierung ?

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Grünstädt war das zentrale Thema im Wörter Gemeinderat
Eine Grundsatzdiskussion entwickelte sich im Wörter Gemeinderat um die Frage, ob man die Ortsdurchfahrt in Grünstädt lediglich sanieren, oder ob eine Ortsumfahrung angestrebt werden soll. weiter
  • 184 Leser

Gnadenfrist für die Grillstelle

Ortschaftsrat Dewangen diskutierte mit Bürgerbeteiligung über das „Rehlager“
Dieser Beschlussantrag war letztendlich dem Ortschaftsrat Dewangen dann doch fürs Erste zu radikal: die Grillstelle „Stapfelbach“ – besser bekannt als „Rehlager“– wird vorerst nicht geschlossen. Die Entscheidung ist vertagt, eine einvernehmliche, klare Regelung mit den Hauptnutzern wird nun gesucht. Mit einer Unterschriftenaktion weiter
  • 1
  • 259 Leser

25 Jahre bodenständig und weltoffen

Bei der Feier im Rathaus verspricht der Kunstvereinsvorsitzende Artur Elmer, auf Kurs zu bleiben
Als „bodenständig und weltoffen“ hat sich der Kunstverein Aalen seit seiner Gründung vor 25 Jahren verstanden. Und so soll es bleiben. Das hat der Vorsitzende Artur Elmer gestern Abend im Rathaus der stattlichen Gästeschar versprochen. weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht
Anhänger gestohlenBartholomä. Etwa zehn Kubikmeter wertvolles, bereits zu Brettern geschnittenes Holz, samt dem Anhänger, auf dem es lagerte, wurde entwendet. Der Anhänger stand zwischen Rötenbach und Bibersohl und hatte Dielen aus Kirschbaum, Akazie, Mammutbaum und Eichen geladen. Die Ladung hatte einen Wert von rund 4000 Euro, der Anhänger etwa 12 weiter
  • 170 Leser

Heute bei den Gesundheitstagen:

 8 Uhr: Cafe Samocca „Kaffeetag“ 9 bis 12 Uhr: Ostalb-Klinikum Aktionstag: „Gesundheits- und Krankenpflege – Ein Blick hinter die Kulissen“ 10 bis 18 Uhr: Mode Funk und Sanitätshaus Schad, neue Technologie, Sporteinlagen, ausführliche Beratung 10 Uhr: Landratsamt, Vortrag und Aktionstag Neue BKK – weiter
  • 181 Leser

Glückliche Gewinnerinnen fahren an die Ostsee

Sandra Weiß aus Ellwangen und Priska Möll aus Heubach haben beim Preisrätsel der SchwäPo-Sonderbeilage „Charisma“ mitgemacht und das richtige Lösungswort gewusst: „Strandkorb“. Jetzt hat das Los entschieden. SDZ-Marketingleiter Thomas Lengersdorf konnte den glücklichen Gewinnerinnen am Donnerstag im Verlagshaus der Schwäbischen weiter
  • 207 Leser

Zum Vortrag über China

Waldstetten/ Straßdorf. Wer sich für China interessiert, ist beim Vortrag der evangelischen Erwachsenenbildung der Kirchengemeinde Waldstetten richtig. Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im Gemeindehaus „Mitte“ in Straßdorf. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. weiter
  • 185 Leser

Künstlercafé und Musik – Spende für Kinder

Keine Vernissage, dafür drei Künstlercafés – das wünschte sich die Straßdorfer Malerin Hildegard Beck für ihre Ausstellung im Wißgoldinger Bezirksamt. Zu sehen waren Aquarelle – von Mohn, über Blüten und Früchte bis hin zu den Dreikaiserbergen. Bei den Künstlercafés war nicht nur die Künstlerin anwesend: „Wir hatten immer volles Haus“, weiter
  • 111 Leser

Städtebauliche Akzente möglich

Waldstetter Gemeinderat vergibt Planung für altes Bauhofareal
Das Architekturbüro Herkle und Rapp aus Waldstetten wird im Auftrag der VGW Schwäbisch Gmünd die Bebauung des ehemaligen Bauhofareals in Waldstetten planen. Das beschloss gestern der Waldstetter Gemeinderat. Außerdem informierte sich das Gremium unter anderem über den Stand der Bauarbeiten auf dem Friedhof. weiter
  • 393 Leser

Neues Angebot

Alfdorf. Seit 1. Mai gelten OstalbMobil-Fahrscheine im Busverkehr bereits aus dem Gmünder Raum auch für Fahrten nach Alfdorf. Ab dem 1. Oktober gilt nun das OstalbMobil-Angebot für alle Produkte in alle Zonen von OstalbMobil. Auf diese Verbesserung weist die Koordinierungsstelle von OstalbMobil beim Landratsamt hin. Dies heißt, dass man künftig von weiter
  • 213 Leser

Tiefschlaf kann man lernen

Referate des Neuro-Psychologen Patricio Simon und Dr. Martin von Wachter
Jeder Vierte hat gelegentlich Schlafstörungen, bei zehn Millionen Deutschen sind sie chronisch. Was kann man dagegen tun? Antworten boten die Vorträge „Was passiert im Schlaf?“ und „Gutes Schlafen kann man (wieder) lernen“. Dr. Martin von Wachter vom Ostalb-Klinikum und Patricio Simon von „Sounder Sleep“ informierten weiter
  • 249 Leser

Qualitätssiegel für ambulante Dienste

Zweckverband Sozialstation Lorch besteht Qualiätsprüfung mit sehr gutem Abschlussergebnis
Der Zweckverband Sozialstation Lorch hat zum dritten Mal das „Qualitätssiegel für ambulante Dienste“ erhalten. Die Prüfungen durch das Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD) dienen der transparenten Bewertung der Pflegequalität und der hauswirtschaftlichen Dienstleistungen. weiter
  • 139 Leser

Unglücks-Kran abgebaut

Sachverständiger untersucht
Anfang kommender Woche rechnet die Kriminalpolizei mit einem Sachverständigen-Gutachten über den Zustand des Baukrans, dessen Ausleger am Mittwoch auf dem Rehnenhof abgebrochen war und einen Bauarbeiter tödlich verletzt hatte. weiter
  • 146 Leser

Spätzle mit Soße lockten

Else und Franz Baum feierten gestern in Alfdorf-Burgholz ihre Diamantene Hochzeit
60 Jahre verheiratet sind die Eheleute Baum. Der Flüchtling aus dem Sudetenland kam hauptsächlich der Spätzle wegen, geblieben ist er aus Liebe zu Else. weiter
  • 109 Leser

Schulmuseum und Post

Gerda Fetzer liebäugelt
Am Standort Uhlandschule für einen Teil des Schulmuseums soll nicht mehr gerüttelt werden. So informierte Bürgermeister Hans Frieser die Schulmuseums-Initiatorin Gerda Fetzer. weiter

Kostenloses Essen

Lorch. Bedürftige Schüler bekommen in der neuen Mensa kostenlos Mittagessen. Das hat der Gemeinderat beschlossen und fürs Schuljahr 2009 maximal 6000 Euro eingestellt. Dafür werden Briefe an alle Eltern der Schüler verteilt. Wer Hartz-IV-Empfänger ist, kann sich bei der Stadt mit dem Schreiben melden. Die betroffenen Kinder bleiben anonym und können weiter
  • 148 Leser

Gemeinsames Feuerwehrhaus kommt

Neues Gebäude für 1,62 Millionen an der Maierhofstraße – Standort für Wertstoffhof unklar
Lorch und Waldhausen bekommen ein gemeinsames Feuerwehrgerätehaus. Das Stadtbauamt soll ein Baugesuch anfertigen. Das hat der Lorcher Gemeinderat bei seiner Sitzung gestern beschlossen. weiter
  • 171 Leser

Gleiche Bauplatzpreise

230 Euro in Gairen II
Lorcher und Auswärtige müssen künftig gleich viel für einen Bauplatz in der Stadt bezahlen. weiter
  • 127 Leser

Raketen, Horoskope und Kalebassen

Eine Reise in die Welt der Kürbisse traten die Teilnehmer unserer jüngsten SchwäPo-Tour an
Was haben ein Gladiator, ein Phantom und ein Rockstar gemeinsam? Die Teilnehmer unserer jüngsten SchwäPo-Tour wissen es: Sie sind drei aus der über 800 Arten umfassenden Kürbisfamilie. In der Kürbisausstellung im Blühenden Barock konnten sich unsere Leser davon überzeugen, dass die farbenfrohen Früchte nicht nur gut schmecken, sondern auch zu hübschen weiter

Allgemeinbildung fürs Zusammenleben

Interessierte Bürger sollen ihr Wissen nach einer Fortbildung in die Bevölkerung tragen – Landesstiftung hilft
„Alles, was wir gemeinsam erreichen wollen, geht über Bildung“, sagt Bilal Dincel. Der Stadtrat und Vorsitzende der türkisch-islamischen Gemeinde begrüßt deshalb das Projekt „Integration führt über Allgemeinbildung“. Die Landesstiftung unterstützt das Vorhaben mit 25? 000 Euro. weiter
  • 117 Leser

Altpapier

Essingen. Die Freiwillige Feierwehr Essingen sammelt am Freitag, 26. September, ab 15 Uhr in Essingen Altpapier. Das Papier sollte rechtzeitig am Straßenrand zur Abholung bereit stehen. weiter
  • 118 Leser

„Lösungen“ statt „Skandalisierung“

„Aktion Sichere Stadt“ hatte zu Diskussionsabend über Zivilcourage in den Prediger eingeladen
Das Jugendhaus zu einem Gemeinschaftszentrum mit breiterem Angebot entwickeln, Jugendlichen ein Trainingsprogramm für Zivilcourage anbieten oder den Alkoholkonsum bei Jugendlichen mehr im Blick haben – dies sind drei von mehreren Ansätzen, mit denen sich der Arbeitskreis „Lebenswelt Jugend“ innerhalb der „Aktion Sichere Stadt“ weiter
  • 5
  • 351 Leser

3,5 Millionen-Euro-Stiftung

Unternehmerfamilie Grimminger ermöglicht „Zentrum für junge Forscher“ an der Hochschule
„Wir engagieren uns aus Überzeugung“, sagt Unternehmer Gerhard Grimminger. Seine Familie hat gestern der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen 3,5 Millionen Euro Stiftungskapital zur Verfügung gestellt. Eingerichtet werden soll mit dem Geld ein „Zentrum junger Forscher Ostalb“, das Kindern Neugierde und Technikbegeisterung weiter
  • 664 Leser

Bedarfsbörse in Bartholomä

Bartholomä. Der Kindergarten Fantadu in Bartholomä bietet eine Kinderbedarfsbörse am Samstag, 11. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Wer selbst etwas verkaufen möchte, sollte bis Dienstag, 7. Oktober, zwischen 9 und 10 Uhr im Kindergarten anrufen, um Näheres zu erfahren. Abgabemöglichkeit für Kleider, Spielsachen oder Kinderwagen weiter
  • 188 Leser

Der Renner unter den Sportstätten

Die Auslastung der Kletterhalle hat nach einem Jahr Betrieb alle Erwartungen übertroffen
„Es ist ein Erfolg, der unsere Erwartungen weit übersteigt“, meint Dr. Reiner Schwebel. Es ist die Entwicklung der Aalener Kletterhalle, die dem Bezirksgruppenleiter der Aalener DAV-Gruppe diese Freude beschert. Seit genau einem Jahr ist diese in Betrieb. Der Andrang ist so groß, dass es für manche Kurse sogar Wartelisten gibt. Ein paar weiter
  • 3
  • 624 Leser

Optimismus nach Finanzzwischenbericht

Bopfingen kann im Jahr 2009 auf die geplante Kreditaufnahme über 670 000 Euro verzichten
Für Optimismus sorgte der Zwischenbericht zum Etat 2008 gestern im Bopfinger Gemeinderat. Rund 700 000 Euro mehr als erwartet könnte die Stadt Ende des Jahres haben und so auf geplante Kredite komplett verzichten. weiter
  • 124 Leser

„Das Leiden bei den Lehrern ist mittlerweile sehr groß“

Evangelische Erwachsenenbildung: Autorenbegegnung – Dr. Bernhard Bueb und seine Ansichten über Disziplin, Lehrer und Ganztagesschule
Weit über 120 Gäste mögen es gewesen sein, die sich in der Rathausschranne zunächst ein Bild von Dr. Bernhard Bueb machten, jenem renommierten Pädagogen, der über drei Jahrzehnte die Eliteschule Schloss Salem leitete und einer der bekanntesten Kritiker des deutschen Erziehungswesens ist. weiter
  • 123 Leser

Reise durch die Heimatgeschichte

Grundschüler aus Schloßberg auf Entdeckertour durch 60 Jahre Zeit- und Zeitungsgeschichte
Viel zu entdecken gab es für die vier Grundschulklassen aus Schloßberg bei der SchwäPo-Ausstellung „Bopfingen – 60 Jahre im Spiegel der Zeitung“. Der neunjährigen Pia hatten es vor allem die Berichte über die 150. Ipfmesse und die aktuellen Farbbilder aus dem vergangenen Jahr angetan, während sich Klassenkamerad Max mal nach Bildern weiter
  • 243 Leser
Kurz und Bündig
Festgottesdienst Am Montag, 29. September, wird das Fest der Erzengel Michael, Gabriel und Raphael mit einem Hochamt mit Predigt in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg gefeiert. Bustransfer ab 9.45 Uhr, Beichte und Rosenkranz sind ab 10 Uhr, die Messfeier beginnt um 10.30 Uhr. weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Mathematik Im Rahmen des VHS-Programms in Herlikofen wird Diplom-Pädagogin Sabine Schmid am Montag, 29. September, um 19.30 Uhr einen Vortrag über die Rechenschwäche und ihre Folgen in der Schule halten. Der Vortrag richtet sich vorwiegend an Eltern von Grundschulkindern. weiter
  • 231 Leser
Kurz und Bündig
Schützenverein Metlangen-Reitprechts Am Sonntag, 28.September, ist das 7. Herbstfest. Es beginnt um 10 Uhr, viele Speisen und Getränke stehen zur Verfügung. Das Fest findet auch bei schlechtem Wetter statt, dann wird in die Schießhalle umgezogen. weiter
  • 318 Leser
Kurz und Bündig
Gedächtnistraining In der Spitalmühle finden drei Kurse zu einem ganzheitlichen Gedächtnistraining statt: Der erste Kurs beginnt am Montag, 29. September, jeweils von 15.30 bis 16.45 Uhr und umfasst fünf Nachmittage. Kursleiterin ist Helga Mascha. Informationen zu weiteren Kursen unter Telefon (07171) 3 6162. weiter
  • 242 Leser

Paulus als Körnermosaik im Münster

Die Kirchen werden für Erntedank geschmückt. Im Münster ist der Mittelpunkt dieser Gestaltung stets das große Körnermosaik in der Taufkapelle, das Münstermesnerin Walburga Weinmann (rechts) und Erika Betz erstellt haben. Passend zum Paulusjahr, das Papst Benedikt XVI. im Juni ausgerufen hat, zeigt das aus tausenden von Kleinteilen zusammengelegte Bild weiter
  • 502 Leser

Ein Alarm nach dem anderen

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Lorch: mehrere Einsätze in 24 Stunden
Kürzlich startete der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Lorch. Innerhalb von 24 Stunden meisterten die Floriansjünger mehrere Einsätze und theoretischen Unterricht. weiter
  • 557 Leser

Auge auf die Bauvorhaben

Der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg zum Ausbau von Landesstraßen
Wegen des schlechten Zustandes wird der Ausbau der Straße zwischen der B 29 und Iggingen und der Straße zwischen Mögglingen und Heuchlingen geplant. In seiner letzten Sitzung hat der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (Ano), Raum Schwäbisch Gmünd die vorgesehenen Maßnahmen diskutiert. weiter
Zur Person

Leitungsteam im Institut für Soziale Berufe

Schwäbisch Gmünd. Zum Schuljahresbeginn hat Heidrun Neukamm als Leiterin des Instituts für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen ihre Tätigkeit aufgenommen. Im Leitungsteam stehen ihr Gerold Braig und Wolfgang Scholz zur Seite. Wachsende Studierendenzahlen, ein an die gesellschaftlichen Anforderungen angepasstes Ausbildungsangebot und der Ausbau weiter
  • 186 Leser

„Die meisten sind völlig gesund“

Vortrags- und Informationstage des Ärzteforums Gesundheit Schwäbisch Gmünd e.V.
Das Thema des zweiten Vortrags der Reihe „Frauengesundheit 2008“ passte zur Geburts- und Kinderklinik im Margaritenhospital. Die drei Ärzte, die hier über „Die Schwangerschaft – Entstehung, Betreuung und Überwachung“ referierten, so hieß es am Mittwoch Abend, halfen mittlerweile schon einer ganzen Kleinstadt auf die Welt. weiter
Polizeibericht
Diebin fliehtSchwäbisch Gmünd. In einem Modehaus am Marktplatz steckte eine 60-jährige Frau am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr zwei Jacken im Gesamtwert von 330 Euro in ihren Einkaufskorb und deckte die Kleidung mit einer Tüte ab. Hierbei wurde die Frau von einer Zeugin beobachtet, die dies der Filialleiterin mitteilte. Auf deren Bitte händigte die Frau die weiter
  • 141 Leser

Heizung braucht am meisten

Runder Tisch Energie ermittelt Gewinner des Quiz' über Energiebedarf
Hausbesitzer und Mieter schätzen den Energiebedarf für Heizung in der Regel viel zu gering ein. Dass dies auch in Gmünd so ist, erfuhr der Runde Tisch Energie der Gmünder Agenda 21 jüngst bei seiner Infoveranstaltung an der Johanniskirche. Dabei sind hier die Einsparpotenziale am größten. weiter

Miteinander in der City wohnen

Behinderten-WG im Turniergraben feierte gestern Eröffnung
Nicht irgendwie, sondern Dank der Aktion Mensch, pfiffigen Helfern und Mitarbeitern der Stiftung Haus Lindenhof konnte die Wohngemeinschaft sechs Behinderter mitten im Zentrum verwirklicht werden. Lange schon hatten die Bewohner sich die WG gewünscht. Gestern endlich stieg im Turniergraben die Eröffnungsfeier. weiter
  • 124 Leser
Kurz und Bündig
Kinderflohmarkt In der Friedensturnhalle auf dem Rehnenhof gibt es am heutigen Freitag von 14 bis 16.30 Uhr eine Kinderkleiderbörse und einen Kinderflohmarkt. weiter
  • 120 Leser
Kurz und Bündig
Wippidu Das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu bietet auch an diesem Samstag, 27. September, von 10 bis 13 Uhr die Kinderbetreuung im Jugendhaus (1. Stock) an. Das Wippidu-Team freut sich auf Malen, Basteln, Spiel und ein bisschen Sport mit den Kindern, deren Eltern in dieser Zeit gemütlich einkaufen können. weiter
  • 276 Leser
Kurz und Bündig
Paseo Musical Einen musikalischen Spaziergang, bei dem Spanisch über Rhythmus, Melodie und Text vermittelt wird, bietet die Spanisch-Dozentin Verónica Cárdenas heute von 18.30 bis 20 Uhr im VHS-Haus am Münsterplatz an. Infos und Anmeldung unter Telefon (07171) 925150. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Eine Kinderbedarfsbörse gibt es morgen von 10 bis 12.30 Uhr in der Scheuelberghalle in Bargau. Verkauft werden Herbst- und Winterkleidung, Spielwaren, Kinderwagen und mehr. weiter
  • 111 Leser
Kurz und Bündig
Neue Chorknaben Die neuen Chorknaben werden am Samstag, 27. September, um 18.30 Uhr in St. Franziskus in einem feierlichen Gottesdienst in die Reihen der St.-Michael-Chorknaben aufgenommen. weiter
  • 153 Leser

„Schmuckträume“ ab heute Abend im Prediger

Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren: Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät und die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst Schwäbisch Gmünd werden 20 Jahre alt. Dazu gibt es von heute Abend an im Labor im Chor im Prediger eine Ausstellung „Schmuckträume“. Diese beginnt um 18 Uhr mit dem Göppinger Theatre d’imagination weiter
  • 136 Leser
Rund um Dinkelsbühl
Freunde, Fiktionund FrauenpowerDass das „Magische Dreieck“ an einigen Ecken von düsteren Wolken verfinstert wird, ficht den Schulterschluss zwischen den Stadtwerken Dinkelsbühl und Crailsheim nicht an. Im Gegenteil, letzte Woche beschloss der Dinkelsbühler Werkausschuss, die Zusammenarbeit mit den Hohenloher Kollegen durch einen weiteren weiter
  • 100 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Weber, Rupert-Mayer-Straße 38, Hussenhofen, zum 94. Geburtstag.Lydia Zimmermann, Oderstraße 81, Bettringen, zum 85. Geburtstag.Walter Kuhs, Rinderbacher Gasse 53, zum 84. Geburtstag.Rosa Mayer, Franz-Konrad-Straße 57, zum 82. Geburtstag.Hilda Oliger, Werrenwiesenstraße 40, zum 82. Geburtstag.Irmgard Bartoschka, Oderstraße 77, Bettringen, weiter
  • 126 Leser

Wunsch: Beach-Volleyballfeld

Die beiden Jugendbeauftragten von CDU und SPD berichten im Ortschaftsrat
Über die Aktivität im Ebnater Jugendtreff berichteten die beiden Jugendbeauftragten des Ortschaftsrates Uwe Grieser (CDU) und Bernhard Mysliwitz (SPD). Auf deren Wunschliste ganz oben steht ein Beach-Volleyballfeld. weiter
  • 227 Leser

Anton Zoller im Rat

Die Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler verpflichtete am Mittwochabend Anton Zoller (rechts) als neuen Ortschaftsrat in Ebnat. Zoller ist als Ersatzmann für den verstorbenen Ortschaftsrat Franz Lindner in das Gremium nachgerückt. Ortsvorsteher Manfred Traub (Mitte) erinnerte daran, dass Zoller bereits zehn Jahre Ortschaftrat gewesen sei. In diesem weiter
  • 255 Leser

Neue Räume für die Werkstoffprüfung

vohtec Rissprüfung und Labor GmbH haben erweitert – Morgen ist Tag der offenen Tür
1000 Quadratmeter mehr Fläche für Labors und Rissprüfeinrichtungen, ein neuer Computertomograph fürs dreidimensionale Durchleuchten und ein rasantes Wachstum charakterisieren die vohtec-Qualitätssicherung. Seit dem Jahr 2004 im Aalener Industriegebiet West ansässig, begeht die Firma mit ihren 105 Mitarbeitern am morgigen Samstag einen „Tag der weiter
Kurz und Bündig
Vereinskirchweih Der Turnverein Neuler lädt am Samstag, 27. September, ab 17.30 Uhr und am Sonntag, 28., ab 11 Uhr zur Kirchweih. Die AH-Fußballer bewirten. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 214 Leser
Kurz und Bündig
Galerie Farrenstall Ellen Ehmann zeigt ihre Farbspiele in Acryl in der Neulermer Galerie Farrenstall. Vernissage ist am Sonntag, 28. September, um 11 Uhr, Claudia Pohl gestaltet den musikalischen Rahmen. Geöffnet ist sonntags von 11 bis 18 Uhr, bis zum 19.Oktober. Die Künstlerin ist an allen Sonntagen vor Ort. weiter
  • 267 Leser
Kurz und Bündig
Blutspender gesucht Das DRK bittet um Blutspenden: Mittwoch, 1. Oktober, von 14. 30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle Rosenberg. weiter
  • 211 Leser

Herbstausflug des Akkordeonorchesters Böbingen

Eigentlich war eine Fahrradtour nach Dinkelsbühl geplant. Wegen des unsicheren und kalten Wetters aber tauschten die Teilnehmer des Ausflugs des Böbinger Akkordeonorchesters das Fahrrad gegen das Auto. Das Foto zeigt die Gruppe nach ausgiebiger Besichtigungstour in Dinkelsbühl. Am Sonntag folgte der lohnenswerte Besuch des dortigen 3-D-Museums. Anschließend weiter

Verkaufsbörse in Mutlangen

Mutlangen. Der Kindergarten St. Elisabeth führt am Samstag, 27. September, in der Gemeindehalle in Mutlangen zwischen 13.30 Uhr und 16 Uhr eine Verkaufsbörse durch. Angeboten werden gebrauchte Kinderbekleidung und Spielsachen. Das Kaffeestüble öffnet um 13.30 Uhr mit einer großen Anzahl an selbst gebackenen Kuchen. Der Erlös aus Kaffee- und Kuchenverkauf weiter
  • 163 Leser

Seit 50 Jahren Organist

Eberhard Bosch in Bartholomä geehrt
Zu einem ganz besonderen Gottesdienst, bei dem die Kirchenmusik mit Orgelspiel und Posaunenbläsern eine große Rolle spielte, begrüßte Pfarrer Ulrich Büttner seine Gemeinde in der evangelischen Kirche von Bartholomä. Eberhard Bosch wurde für 50 Jahre Orgelspiel gewürdigt. weiter
  • 160 Leser

Realschule Mutlangen auf Studienfahrt in Berlin

Die Klasse 10a der Realschule Mutlangen war während ihrer Studienfahrt auch einen Tag lang zu Gast im Bundestag. Neben vielen anderen Programmpunkten fand auch eine lebhafte Diskussion der Schüler mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange statt. In seiner Eigenschaft als Parlamentarischer Geschäftsführer und als Vorsitzender der SPD-Landesgruppe weiter
  • 105 Leser

Reicher Schatz an Alltagswissen

Mütterzentrum gibt einen etwas anderen Ratgeber heraus
Das Mütterzentrum Heubach veröffentlichte unlängst ein „Baby-Handbuch“ zur Kindererziehung. Darin kommen keine Experten zu Wort, sondern es ist eine „Rezepte-Sammlung“ von Laien für Laien. weiter
  • 150 Leser
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKKampf der Arbeitslosigkeit Nach Ansicht von Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) kann nur eine Arbeitszeitverkürzung eine spürbare Verringerung der Arbeitslosen erbringen. Daher sollen Arbeitnehmer künftig schon mit 58 Jahren in Rente gehen können.Kolonnen Wegen anderer Ansichten in der Nachrüstungsdebatte schilt Familienminister Heiner weiter
  • 157 Leser

Vortrag über Schweigardt

Am Montag, 29. September
Zum 60. Todestag von Friedrich Schweigardt gibt’s am Montagabend einen Vortrag im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. weiter
  • 145 Leser

Abendgebet mit Taizéliedern

Lorch. Wer an einem ökumenischen Abendgebet mit Taizéliedern teilnehmen möchte, ist am Sonntag, 28. September, um 19 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch richtig. Die Lieder werden in der ersten halben Stunde eingeübt. Wer ein Instrument spielt, kann es mitbringen. Die Texte unterstützen die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben in der heutigen weiter
  • 152 Leser

500 Liter Apfelsaft für die Schul-Mensa

100 Schüler der Essinger Parkschule haben die gemeindeeigenen Apfelbäume abgeerntet
Ein ungewöhnliches Gemeinschafts-Projekt haben der Essinger Bauhof und die Parkschule Essingen auf die Beine gestellt. An drei Terminen haben rund 100 Schüler von den gemeindeeigenen Apfelbäumen Früchte für insgesamt 1500 Liter Apfelsaft gesammelt. Ein Teil wird in der Schulmensa umsonst ausgeschenkt werden. weiter
  • 456 Leser

Kinder ausgezeichnet vom Verband

Eschacher Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde feiert das fünfjährige Bestehen
In diesen Tagen durfte der „Eschacher Kinderchor“ der evangelischen Kirchengemeinde sein erstes kleines Jubiläum feiern. Denn vor fünf Jahren fieberten die Sänger ihrer allerersten Chorprobe mit Susanne Wagner entgegen. weiter
  • 387 Leser

Einen Kindheitstraum erfüllt

Die Familie Mühlhäuser lässt zurzeit das denkmalgeschützte Gebäude am Postplatz 1 sanieren
Aus dem Dornröschenschlaf erweckt wird derzeit das Gebäude am Postplatz 1 in Heubach. Es gehört zu den wenigen denkmalgeschützten Häusern in der Rosensteinstadt und wird von der Familie Mühlhäuser mit viel Liebe zum Detail renoviert. weiter
  • 494 Leser

Ausbau der Straße nach Heuchlingen

Gemeinderat Mögglingen
Um den Ausbau der Straße zwischen Mögglingen und Heuchlingen geht es in der Sitzung des Mögglinger Gemeinderats am Freitag, 26. September, ab 19 Uhr im Rathaus. weiter
  • 168 Leser

Neue Pfarrer werden berufen

Lorch. Am Sonntag, 12. Oktober, findet in der Lorcher Stadtkirche um 15 Uhr die Ordination der Pfarrer zur Anstellung Lennart Meißner, Jutta Maier und Stefan Ziegler durch Dekan Immanuel Nau statt. In der Ordination werden die Ordinanden zum Pfarrdienst berufen, auf ihre Verantwortung am Dienst der Evangeliumsverkündigung in der Kirche Christi und das weiter
  • 122 Leser

Bislang: 20 Bürger bleiben beim Nein

Kreis hat insgesamt 950 Widersprüche gegen Müllgebühren mit Infoschreiben beantwortet
Der Protest gegen die um bis zu 25 Prozent höheren Ostalb-Müllgebühren war im Frühjahr laut vernehmbar. Rund 950 Gebührenzahler haben beim Landratsamt Widerspruch eingelegt, im Vergleich zu anderen Jahren eine sehr hohe Zahl. Nun sind all diese Schreiben beantwortet. Wer den Widerspruch weiter aufrecht erhält, bekommt einen kostenpflichtigen Gebührenbescheid. weiter
  • 1
  • 958 Leser

Regionalsport (30)

Senioren bestimmen den Bedarf

Sportkreisvorsitzender Pawlita fordert Vereine und Kommunen auf, Zukunft einzurichten
Deutschland wird weniger, weiblicher, internationaler - und vor allem älter. Manfred Pawlita, der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, sieht den demografischen Wandel unserer Gesellschaft als „das Megathema schlechthin für unsere Sportvereine.“ Vorausdenken sei dringend angeraten. weiter

Stark besetztes Teilnehmerfeld

Pokalturnier der Radballer des FC Normannia Gmünd
Die Radballer der Normannia veranstalten am Samstag um 15 Uhr in der Parlerturnhalle ihr Pokalturnier. Das Teilnehmerfeld ist mit den Verbandsligisten aus Schorndorf und Esslingen sowie Niederstotzingen, Laupheim und Aalen-Hofen stark besetzt. Die Normannia ist durch ihre erste Mannschaft, Martin Adolf/Stephan Friedrich, vertreten. Spielfolge: Gmünd weiter
  • 109 Leser

An den Höchstbietenden

Benefiz-Boulelturnier am Sonntag in Heubach
In Heubach wird am Sonntag in der Boule-Anlage des 1.BC Happy Metal Heubach ein Benefiz-Bouleturnier, das erste in Baden-Württemberg überhaupt, veranstaltet. Der Erlös geht an traumatisierte Kinder im Libanon. weiter

Heimsieg?

FCN-C-Junioren wollen siegen
So langsam entspannt sich die Personalsituation bei den Normannia-C-Junioren. Beim Oberliga-Heimspiel am Samstag, 14.30 Uhr im Schwerzer, gegen Olympia Laupheim treffen zwei gleichstarke Teams aufeinander. Zwar stehen die Laupheimer noch ohne Punkte da, aber die Gäste haben bislang ausschließlich gegen die Topfavoriten gespielt. weiter
  • 269 Leser

Harter Kampf

FCN-B-Junioren bei den Kickers
Bei der Verbandsstaffel-Mannschaft der Stuttgarter Kickers werden die Normannia B-Junioren am Sonntag ihr Bestes geben müssen. In der Vorbereitung spielten beide Mannschaften beim Turnier in Weiler gegeneinander. Die Jungs von Dietmar Hahn und Thomas König konnten dort gewinnen, aber es was ein sehr enges und kampfbetontes Spiel. weiter
  • 231 Leser

Drei Punkte an der Dreisam?

FCN-A-Junioren müssen siegen
Drei Mannschaften haben in der A-Junioren Oberliga erst drei Punkte. Zwei davon duellieren sich am Samstag um 15.30 Uhr: FC Freiburg gegen FC Normannia. weiter

Teamgeist gefestigt

Volleyball: Turnier des SV Frickenhofen – Erste Mannschaft des SVF erreicht Platz eins
Beim vom SV Frickenhofen veranstalteten Volleyball-Turnier setzten sich die Gastgeber in der A-Klasse Mannschaft deutlich von den anderen Teams ab und holten sich den Turniersieg. weiter

Funktioniert der neue Angriff?

Oberliga-Volleyballerinnen der DJK Gmünd treffen in Stuttgart auf Auswahl-Team
In der zweiten Runde des Volleyball-Verbandspokals haben die Frauen der DJK Gmünd 3:0 (25:2, 25:15, 25:12) gegen Dettingen/Teck gewonnen. Im ersten Oberligaspiel treffen die Gmünder nun am Samstag, 16 Uhr, in Stuttgart auf die Württembergische Auswahl des Jahrgangs 1992/93. weiter

Es wird schwer

Schach, Verbandsliga: Gmünds Zweite ist Außenseiter
Zum Auftakt der Schach-Verbandsliga muss die SG Gmünd II gegen den Topfavoriten antreten. Der Gegner ist Böblingen I, die klarer Favorit sind. weiter

Keine leichten Aufgaben

Badminton-Teams aus Gschwend starten in die neue Runde
Morgen startet Gschwend in die neue Badminton-Saison: Am ersten Spieltag treten alle drei Teams zu Hause in der Gschwender Mehrzweckhalle an. In der Landesliga spielt Gschwend I gegen Aufsteiger TUS Stuttgart, Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. Der Bezirksligist Gschwend II hat den TSV Heubach II zu Gast, der nur einen Punkt hinter Gschwend die vergangene weiter
  • 116 Leser

Stress für SV Plüderhausen

Tischtennis: DTTL
Das DTTL-Team des SV Plüderhausen muss am Samstag beim Spitzenreiter Ochsenhausen antreten, der 6:0 Punkte aufweist. Am Sonntag nimmt das Team dann die weite Reise nach Hagen auf sich, um in der ersten Runde des deutschen Pokals beim dortigen TTC anzutreten. Auch dieses Match wird sicherlich kein Spaziergang, denn auch der TTC weist 6:0 Punkte auf. weiter
  • 224 Leser

Vom Tag zum Turnier

Erstes Voltigierturnier beim Reitverein Lorch
Nachdem vor zwei Jahren ein sogenannter Volti-Tag – eine Veranstaltung, die den spielerischen Einstieg ins Wettkampfgeschehen fördern soll – ausgerichtet wurde, veranstaltet der Reitverein Lorch am Sonntag zum ersten Mal ein Voltigier-Turnier. weiter

Spaß am Sport erleben

Zweiter Bargauer Kinderturntag am Sonntag
Bereits zum zweiten Mal nach 2007 beteiligt sich der TV Bargau mit dem Bargauer Kinderturntag an der bundesweiten Kampagne „Kinderturnen“ des Deutschen Turnerbundes. weiter

Um 25 000 Euro

Matchplay-Premiere für Golfer auf dem Hetzenhof
Zum ersten Mal wird vom 28. September bis 1. Oktober beim Golfclub Hetzenhof in Lorch der Deutsche Matchplay-Meister gekürt. Dabei wird um ein Preisgeld von 25 000 Euro gespielt. weiter

Nachwuchselite in Gmünd

Leichtathletik: Württembergische Schülermannschaftsmeisterschaften – 22 Landesmeister sind mit dabei
Nach langer Pause trifft sich Württembergs Leichtathletik-Nachwuchs wieder einmal in Gmünd. Die Zwölf- bis Fünfzehnjährigen tragen am Sonntag im Stadion des Beruflichen Schulzentrums auf dem Hardt ihre Mannschaftsmeisterschaften aus. weiter

Sportmosaik

Das Treffen mit dem bekannten Ex-Profi fällt ins Wasser: Fußball-Oberligist TSV Crailsheim, am 4. Oktober Gegner des FC Normannia Gmünd, hat in dieser Woche seinen Trainer Wolfram Wuttke entlassen. Und das, obwohl Crailsheim nach acht Spielen vier Siege zu Buche stehen hat. Doch das war nicht genug. „Die Vorgaben des Vereins mit Platz fünf und weiter
  • 105 Leser

Entscheidung im Match-Tiebreak

Turnier des TC Hussenhofen
Beim Turnier des TC Hussenhofen fanden sich zahlreiche Spieler ein. Am Ende siegreich waren Marcela Spieser und Petra Munz sowie Christian Hägele und Philipp Seitz. weiter

Wundertüte TV Herlikofen

Schon wieder zwei Gmünder Derbys am Wochenende in der Bezirksliga
Der TV Herlikofen findet sich nach einem kurzen Hoch wieder auf dem Boden der Bezirksliga-Tatsachen. 0:5 in Waldhausen – eine Klatsche und ein Schlag ins Gesicht für das eben erst wieder entdeckte Selbstvertrauen. weiter

Durchweg hohe Hürden

Handball, Männer: TV Mögglingen möchte in der Kreisliga A gegen Heidenheim II den ersten Saisonsieg feiern
Schwer ins Zug legen müssen sich am kommenden Wochenende die Handballer des Altkreises Gmünd. So gastiert Alfdorf bei Titelaspirant Oeffingen und Lorch empfängt Landesligaabsteiger Stetten. Ebenfalls in der Bezirksliga gastiert Bettringen bei Bartenbach II und Wißgoldingen tritt bei Herbrechtingen-Bolheim an. Die nächsten beiden Punkte hat der TSB Gmünd weiter

Erste Standortbestimmungen

Handball, Frauen: TV Bargau trifft am Samstagabend auf Winzingen / TSV Lorch empfängt MTV Stuttgart
Auch für die Bezirksligahandballerinnen aus Lorch, Alfdorf, Bargau und Bettringen beginnt nun die neue Saison. Alfdorf ist zu Gast bei Landesligaabsteiger Cannstatt-Münster und Lorch empfängt den MTV Stuttgart. weiter

Ein früher Härtetest

Mit Paul Boizesan fährt Handball-Württembergligist TSB Gmünd zum ambitionierten Team der HSG Ostfildern
Keine Mannschaft hat am ersten Spieltag mehr Tore geschossen als die HSG Ostfildern. Doch damit nicht genug: Für Rolf Kölle, den Trainer des TSB Gmünd, ist die HSG einer von drei Favoriten auf den Titel. Der Handball-Württembergligist steht schon im zweiten Spiel der neuen Runde vor einer echten Bewährungsprobe. Kölle lässt sich deshalb aber nicht von weiter

Zwei Weltmeister im Stadion

Andreas Möller kommt mit den Offenbacher Kickers am Sonntag - 14 Uhr - zum VfR Aalen
Auswärts haben die Offenbacher Kickers noch nie gewonnen. Das soll am Sonntag auch so bleiben, wenn der Zweitliga-Absteiger ab 14 Uhr in der Scholz-Arena beim VfR Aalen seine Visitenkarte abgibt. weiter
  • 997 Leser

Es leben die Spitzenspiele

Schechingen fährt nach Heubach / Tabellenführer in Spraitbach
Die Spitzenspiele sind tot, es leben die Spitzenspiele. Die Treffen der drei Aufstiegsfavoriten sind seit letzten Sonntag rum, die Wochen der Spitzenspiele in der Kreisliga A also erstmal vorbei? Mitnichten. weiter
  • 121 Leser

HSV unterstreicht Ambitionen

BI: Nur einer ist ungeschlagen
Nachdem es Waldstetten II und den TSGV Rechberg erwischt hat, ist der SV Hintersteinenberg das einzig verbliebene ungeschlagene Team in der Kreisliga BI. weiter

Die Null soll nicht umfallen

Nach der ersten Partie ohne Gegentor empfängt der FC Normannia die Stuttgarter Kickers II
Den letzten Sieg feierte der FC Normannia am 16. August. Wenigstens gab es vergangene Woche bei der Nullnummer in Au die erste Partie der Saison ohne Gegentor. Was nichts an der Tatsache ändert, dass der Fußball-Oberligist dringend ein Erfolgserlebnis benötigt. Am Samstag um 15.30 Uhr gastieren die Stuttgarter Kickers II im Schwerzer. weiter
  • 135 Leser

Spiele am Wochenende

Bezirksliga bis Kreisliga B
BezirksligaSonntag, 28. September, 15 Uhr:Hofherrnweiler – TSGV Waldstetten TV Neuler – FV Sontheim/Brenz SG Bettringen – FC Normannia II Germania Bargau – TSV Böbingen SV Heldenfingen – TSG Schnaitheim Türkspor HDH – Waldhausen Herlikofen – Schwabsberg-BuchKreisliga A1Sonntag, 13:15 Uhr:TSG Hofherrnweiler II weiter
sport in kürze
Neuer TerminFUSSBALL Das wegen Nichtantreten des eingeteilten Schiedsrichters ausgefallene Verbandsspiel zwischen dem FC Durlangen und dem SV Frickenhofen in der Kreisliga B I wird neu angesetzt. Gespielt wird am 3. Oktober um 15 Uhr. Personalnot trotzenFUSSBALL Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen in der Landesliga am Samstag um 15.30 Uhr den TSV weiter

Spiele am Wochenende

Dritte Liga bis Landesliga
Drittligist VfR Aalen bestreitet am Sonntag ein Heimspiel gegen die Kickers aus Offenbach. Ebenfalls Heimrecht hat die Normannia. Der FCN muss am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers II ran. weiter

Überregional (94)

'Kundenrechte stärken'

Lehman-Insolvenz belastet Genossenschaftsbanken
Mehr Transparenz bei Bankgeschäften und eine Stärkung der Kundenrechte, fordern Verbraucherschützer als Lehre aus der Finanzmarktkrise. Diese belastet nun auch zunehmend die Volks- und Raiffeisenbanken. weiter
  • 655 Leser

Am Protesttag vielerorts nur Notdienst

Aus Baden-Württemberg nahmen an der Großdemonstration etwa 9000 Ärzte, Pflegekräfte und Klinikmitarbeiter teil, schätzte die baden-württembergische Krankenhausgesellschaft. Daher boten viele Kliniken ihren Patienten gestern nur eine eingeschränkte Versorgung. Mehr als 50 Kliniken fuhren Dienst wie am Wochenende, berichtete die Dienstleistungsgewerkschaft weiter
  • 489 Leser

Arcandor mit überraschender Kehrtwende

Mit der überraschenden Ankündigung eines möglichen Teilverkaufs seiner einzigen 'Ertragsperle' Thomas Cook hat der Handels- und Tourismuskonzern Arcandor für einen Einbruch der Aktie an der Börse gesorgt. Der Arcandor-Konzern steht derzeit vor allem wegen seiner schwächelnden Warenhaustochter Karstadt unter Druck, deren Verluste den Konzern im dritten weiter
  • 628 Leser

Armstrong in der Kritik

Rad: ARD legt keinen Wert auf seine Rückkehr
Als 'gläserner Athlet' will Lance Armstrong auf die große Radsport-Bühne zurückkehren, doch die Anti-Doping-Experten trauen dem Texaner nicht. 'Das ist eine reine Show-Aussage', sagte Chefaufklärer Werner Franke und fuhr schweres Geschütz gegen den siebenmaligen Toursieger auf: 'Es gibt sechs positive Befunde von ihm. In jeder anderen Sportart wäre weiter
  • 366 Leser

Auch Chinas Zootiere erkrankt

Skandal um verseuchte Milch zieht weitere Kreise
Der Skandal um kontaminierte Milchprodukte in China hat sich auf Zoos ausgeweitet. Im Hangzhou Safari Park bei Shanghai leiden zwei kleine Orang-Utans und ein junger Löwe unter Nierensteinen, nachdem sie über ein Jahr mit Milchpulver der Marke Sanlu gefüttert worden sind. Das stellten Tierärzte der Tierklinik Hangzhou Zhangxu bei einer Routinekontrolle weiter
  • 440 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Länderspiel in Los Angeles Chile - Mexiko 1:0 (0:0) ·Spanien: FC Barcelona - Betis Sevilla 3:2, Villarreal - Santander 2:0, Osasuna - La Coru·a 0:0, Getafe - Atlético Madrid 1:2, FC Sevilla - Espanyol Barcelona 2:0, Real Madrid - Gijon 7:1, Malaga - Valencia 0:2, Valladolid - Almeria 2:0, Huelva - Bilbao 1:1, Mallorca - Numancia 2:0. - Tabellenspitze: weiter
  • 460 Leser

Auf Umwegen im Internet zum Limes

Wer im Internet nach dem Weltkulturerbe Limes sucht, landet zwar 5,68 Millionen Treffer, wird aber nicht bei den naheliegendsten web-Adressen fündig. www.limes.de ist die Domain eines Softwareunternehmens in Friedrichsdorf im Taunus, www.limes.com gehört einer englischen Suchmaschine. www.limesinformationszentrum.de hat sich die bayerische Stadt Weißenburg weiter
  • 337 Leser

Bayer besitzt Schering nun zu 100 Prozent

Der Bayerkonzern ist ab sofort alleiniger Eigentümer der Bayer Schering Pharma AG. Ein entsprechender Beschluss der Hauptversammlung von Anfang 2007 über das Herausdrängen von Minderheitsaktionären sei ins Handelsregister eingetragen worden, teilte Bayer in Leverkusen mit. Als Ausgleich erhalten die Minderheitsaktionäre, die zuletzt noch einen Anteil weiter
  • 566 Leser

Beteiligungsverbot auf dem Prüfstand

Bundesgerichtshof nimmt die Marktmacht des Energieriesen Eon unter die Lupe
Beim Bundesgerichtshof (BGH) steht ein kartellrechtliches Beteiligungsverbot gegen den Energiekonzern Eon auf dem Prüfstand. Das Bundeskartellamt hatte dem Düsseldorfer Marktführer im Jahr 2003 die Übernahme von 33 Prozent an den Stadtwerken Eschwege untersagt. Eon verfügt aus Sicht der Kartellwächter zusammen mit RWE über eine marktbeherrschende Stellung weiter
  • 654 Leser

Bewährungsstrafe für Mitwisserin an Schülermord

Täter hatten in der Wohnung der Frau Leiche in Blumenkübel einbetoniert
Gut ein Jahr nach dem Mord an dem Schüler Yvan S. hat das Amtsgericht Stuttgart gestern eine Mitwisserin zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichts wusste die 24-Jährige, dass die Mörder des Schülers dessen Leiche in ihrer Stuttgarter Wohnung in Blumenkübel einbetonierten. Trotzdem sei sie nicht zur Polizei gegangen. weiter
  • 425 Leser

Brand durch überhitztes Akkuladegerät

Ein überhitztes Akkuladegerät hat den Großbrand bei der Heidelberger Müllabfuhr vor vier Tagen ausgelöst. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion gestern in Heidelberg mit. Bei dem Feuer war ein Schaden von annähernd 2,5 Millionen Euro entstanden. Die Brandursache war zunächst unklar. Das über das Wochenende heiß gelaufene Gerät setzte laut weiter
  • 341 Leser

BUCHTIPP: Zweimal Vergil und sein Werk

Der spätantike Dichter Vergil (70 bis 19 v. Chr.) lebte in einer Zeit, die vergleichbar zerrissen war wie die heutige. Nun nehmen sich mit Niklas Holzberg und Michael von Albrecht gleich zwei Wissenschaftler des Dichters an. Beide Autoren verlangen aufmerksames Lesen und beide arbeiten eng am Text. Daher ist die parallele Lektüre von Vergils Dichtung weiter
  • 366 Leser

Bundesrechnungshof stellt Staatsbank KfW miserables Zeugnis aus

Die staatseigene KfW Bankengruppe ist erneut schwer in die Kritik geraten. Sie soll nach Plänen des Bundesfinanzministeriums künftig möglicherweise unter die für normale Banken übliche Aufsicht gestellt werden. Die 'Süddeutsche Zeitung' zitierte aus einem Bericht des Bundesrechnungshofs. Darin heißt es: Es müsse 'als einzigartig gelten, dass ein über weiter
  • 564 Leser

Chaos in der Sporthilfe

Zwei Aufsichtsratsmitglieder nehmen den Hut
Die Führungskrise der Deutschen Sporthilfe greift nun auch auf den Aufsichtsrat über, doch dessen Chef Hans Wilhelm Gäb will die Zügel in der Hand behalten. Nach der Rückzugsankündigung der Vorstandsvorsitzenden Ann Kathrin Linsenhoff gaben gestern auch die beiden Aufsichtsratsmitglieder Bernd Rauch und Peter Zühlsdorff auf. Zudem forderte der dreimalige weiter
  • 382 Leser

CSU stimmt gegen Pendlerpauschale

Empörung über Antrag der Linken
Wenn der Falsche das Richtige fordert, ist guter Rat teuer. Die CSU hat deshalb im Bundestag gegen einen Plan gestimmt, den sie selbst fordert. weiter
  • 401 Leser

Daimler hat genug von Chrysler

Daimler gibt Chrysler endgültig den Laufpass: Der deutsche Autobauer will den verbleibenden Anteil von 19,9 Prozent ebenfalls an den US-Finanzinvestor Cerberus verkaufen. Die vollständige Trennung von der Beteiligung wird wohl in den kommenden Wochen abgewickelt, wie es gestern in Stuttgart in Konzernkreisen hieß. Dann ist das Kapitel mit dem US-Autobauer weiter
  • 571 Leser

Das Ziel lautet null Emission

Nutzfahrzeugbranche zeigt auf der IAA in Hannover alternative Antriebe
Die Nutzfahrzeugbranche will das Bild des stinkenden Diesel-Lkw vergessen machen. Die großen Hersteller präsentieren auf der IAA nicht nur saubere Dieselmotoren, sondern alternative Antriebe und Brennstoffe. weiter
  • 688 Leser

Der Meister übt Spagat

Henri Matisse und seine Porträtkunst als Große Landesausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart
Vom wilden Spiel mit den Farben bis zu zeichenhaften Masken: Henri Matisse (1869-1954) hat in der Staatsgalerie Stuttgart mit seiner Porträtkunst Einzug gehalten. Spannend, diese Große Landesausstellung. weiter
  • 469 Leser

Die Kriminalität wird zum größten Problem

Jeden Tag 50 Morde und 150 Vergewaltigungen - Dennoch reißt der Touristenstrom nicht ab
Die Republik Südafrika, dreieinhalb mal so groß wie Deutschland, ist ein stetig wachsendes Land. Derzeit zählt es etwa 48 Millionen Einwohner, jedes Jahr nimmt die Bevölkerung um ein Prozent zu. Südafrika ist ein multikultureller Staat. Es hat die größte europäisch-stämmige Bevölkerung und die meisten Einwohner indischer Herkunft in Afrika, was das weiter
  • 308 Leser

Dirndl-Gate und Trachten-Grufties

Auf dem Münchner Oktoberfest geht es mal wieder ums richtige Gwand
Alle Jahre wieder fragt man sich beim Oktoberfest: Wer trägt welches Dirndl? Die Chronik einer Woche zeigt: Heuer bebt es auf der Wiesn. weiter
  • 566 Leser

Drogeriemarktkette DM will expandieren

Unternehmenschef Erich Harsch setzt auf Gesundheitsprodukte
Die Drogeriemarktkette DM will künftig in ganz Deutschland präsent sein. Daher wird das Filialnetz vor allem im Norden der Republik ausgebaut. Dabei setzen die Karlsruher auf ihre Gesundheitskompetzenz. weiter
  • 747 Leser

Edelmann kauft in den USA zu

Heidenheimer wollen die Nummer eins in Europa werden
Der Heidenheimer Faltschachtel-Hersteller Edelmann beteiligt sich an der US-Verpackungsmittel-Firma Chesapeake. Edelmann habe 13,5 Prozent der Anteile erworben, teilte das Unternehmen mit. Edelmann prüfe derzeit eine Übernahme eines Teilgeschäftes mit Hilfe von Investoren. So könne Europas größter Pharma-Verpackungs-Hersteller entstehen, sagte der Sprecher weiter
  • 652 Leser

Ein Schatz vor der Haustür

Viele Limes-Anlieger vom Wert des Weltkulturerbes noch nicht überzeugt
Der Limes erfreut sich drei Jahre nach der Auszeichnung durch die Unesco als Weltkulturerbe internationaler Beachtung. Die touristische Vermarktung ist gut angelaufen, lässt sich aber noch verbessern. weiter
  • 404 Leser

Ende des Booms im Großanlagenbau ist nicht in Sicht

Unternehmen planen personal einzustellen
Ungeachtet der schwächelnden Weltwirtschaft sind die Auftragsbücher der deutschen Großanlagenbauer derzeit bestens gefüllt. Mit einem Volumen von 36,1 Mrd. EUR habe man im Zeitraum Juli 2007 bis Juni 2008 einen Auftragsrekord erzielt, teilte die Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau (AGAB) mit. Die Nachfragedynamik weiter
  • 626 Leser

Entführte Touristen jetzt in Libyen

Die Odyssee der Touristen, die von Ägypten in den Sudan verschleppt worden sind, nimmt kein Ende. Die 19 Mitglieder der Gruppe wurden inzwischen quer durch die Wüste über die Grenze nach Libyen gebracht. Das sagte ein Sprecher des sudanesischen Außenministeriums dem Nachrichtensender Al-Arabija. Es blieb unklar, ob die Entführer geflohen sind oder die weiter
  • 361 Leser

Eröffnung, tägliche Führung, dichtes Begleitprogramm

Staatsgalerie-Direktor Sean Rainbird und Kuratorin Ina Conzen sprechen heute Abend, 18 Uhr, bei der Eröffnung der Matisse-Ausstellung. Auch Ministerpräsident Günther Oettinger tritt zum Beginn der Großen Landesausstellung als Redner auf. Sie dauert bis 11. Januar: Di-So 10-18, Do bis 21 Uhr. Der Katalog kostet 24.80 Euro. Öffentliche Führungen ohne weiter
  • 355 Leser

Es bleibt bei 70 Wahlkreisen im Südwesten

Landtagspräsident Peter Straub und die Fraktionschefs von CDU, SPD, FDP und Grünen haben beschlossen, dass die Zahl der Wahlkreise nicht reduziert wird. 'Es bleibt bei 70 Wahlkreisen', sagte SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel der SÜDWEST PRESSE. CDU und FDP hatten 2006 noch vereinbart, aus Spargründen die Wahlkreise ab 2016 um sieben auf 63 zu reduzieren. weiter
  • 335 Leser

Es ist üblich, die Grenze zu überschreiten

Interview mit dem Besitzer eines Oasenhotels in Ägypten über Safari-Touren und Entführungen
Alle Wüstensafaris zum Felsplateau Gilf Al-Kebir führen durch die Oase Bahraia. Dort führt der Deutsche Peter Wirth ein Hotel. Er weiß, wie die Routen, auf der die Gruppe entführt worden ist, verlaufen. weiter
  • 332 Leser

EU nimmt Iraker auf

10 000 Flüchtlinge sollen in Europa angesiedelt werden
Die Innenminister der 27 EU-Staaten haben beschlossen rund 10 000 Flüchtlinge aus dem Irak in Europa anzusiedeln. Deutschland soll 5000 von ihnen aufnehmen. Das sei zu wenig, kritisiert Pro Asyl. weiter
  • 484 Leser

EU will Breitband-Zugang für alle

Vor allem in ländlichen Regionen herrscht Fehlanzeige
Mehr EU-Bürger als bisher müssen nach Ansicht der EU-Kommission einen schnellen Internet-Zugang bekommen. Bisher nutzten im Durchschnitt 36 Prozent der EU-Bürger eine Breitbandverbindung zum Internet. Damit habe sich die Nutzung zwar seit 2003 verdreifacht, doch seien für 7 Prozent der EU-Bevölkerung immer noch keine Breitbandzugänge vorhanden. In ländlichen weiter
  • 600 Leser

Finnische Amokläufer kannten sich

Die jungen Täter hatten Kontakt über das Internet
Die beiden finnischen Schul-Amokläufer standen nach Aussagen von Bekannten miteinander in Kontakt. Der Abiturient Pekka-Eric Auvinen (18), der im vergangenen November an einer Schule acht Menschen erschossen hatte und sich dann selbst tötete, habe in jedem Fall über das Internet Kontakt zum Amokläufer aus dieser Woche gehabt. Bei dem Massaker am Dienstag weiter
  • 408 Leser

Gas-Unfall nach Fehler bei der Wartung

Ein Irrtum bei den Wartungsarbeiten einer Klimaanlage ist vermutlich die Ursache für den Ammoniak-Unfall in Freiburg. Dabei waren am Mittwoch rund 100 Liter giftiges Ammoniak-Gas ausgetreten. Das teilte die Polizei in Freiburg gestern mit. 84 Mitarbeiter einer Firma mussten von Rettungskräften und einem Notarzt vor Ort medizinisch betreut werden. Acht weiter
  • 425 Leser

Geothermie: Karlsruhe wird Schwerpunkt

Das Geothermie-Forschungszentrum von Baden-Württemberg soll voraussichtlich Karlsruhe werden - in enger Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg. Dies teilte das Landeswissenschaftsministerium gestern mit. Mit der Bündelung der wissenschaftlichen Kompetenzen könne die umweltfreundliche Erdwärmenutzung vorangebracht werden, sagte dazu Umweltministerin weiter
  • 352 Leser

Geschwätz, Geflüster und Intrigen

Kurt Beck beendet das Kapitel SPD-Vorsitz mit einem honorigen Auftritt in Berlin
Kurt Beck schließt das Kapitel SPD-Vorsitz mit der Präsentation seines Buches in Berlin ab. Der Pfälzer tritt dabei nicht wie ein schlechter Verlierer nach. weiter
  • 400 Leser

Geständnis nach Bluttat in Laubenkolonie

65 Jahre alter Rentner gibt zu, drei Nachbarn umgebracht zu haben
Im Falle der Bluttat in einer Gartenkolonie im niedersächsischen Gifhorn hat ein 65 Jahre alter Rentner gestanden, seine drei Nachbarn erschlagen zu haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Die Polizei hatte den Mann am Mittwochabend in der Nähe eines Bauernhofes gefasst. Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit soll Auslöser gewesen weiter
  • 364 Leser

Grabsch zeigts allen

Der 33-Jährige überrascht bei der Rad-WM und wird Zeitfahr-Champion
Bert Grabsch hat mit seinem Zeitfahr-Gold alle überrascht. Im reifen Rennfahrer-Alter von 33 Jahren ist er in die Fußstapfen von Jan Ullrich getreten und hat unverhofft den WM-Titel eingefahren. weiter
  • 358 Leser

Großes Römerfest in Aalen

Mehr als 10 000 Besucher werden am Wochenende zu den Römertagen im Aalener Limesmuseum erwartet. Auf dem Areal, das zum Weltkulturerbe Limes gehört, werden am 27. und 28. September jeweils von 11 bis 17 Uhr Akteure aus sechs europäischen Ländern den Alltag vor 1800 Jahren im größten Reiterkastell nördlich der Alpen aufleben lassen: Legionäre, Gladiatoren, weiter
  • 717 Leser

Holzverpacker spüren nichts von der Krise

Für die Hersteller von Kisten, Paletten und Exportverpackungen aus Holz läuft die Branchenkonjunktur trotz der sich insgesamt abkühlenden Wirtschaft noch rund. 'Die Stimmung ist nach wie vor gut', berichtete der Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackungen, Siegfried von Lauvenberg, in Hamburg. Eine gesamtwirtschaftliche weiter
  • 669 Leser

In Kalabrien zählt nur Fußball

Kalabrien sponsort die 'Squadra Azzurra'. Das Geld aus EU-Kassen war für die Entwicklung der süditalienischen Region vorgesehen. weiter
  • 401 Leser

INTERVIEW: Ein Leuchtturm

Erste wichtige Erfolge trotz Massenarmut
Mit der WM will Südafrika beweisen, dass der schwarze Kontinent ein solches Großereignis gut über die Bühne bringen kann. Das sagt Gero Erdmann vom Hamburger Giga-Institut für Afrika-Studien. weiter
  • 336 Leser

Jose Mourinho: 100 Heimspiele ohne Pleite

100 Heimspiele ohne Niederlage! 'Mr. Unschlagbar' Jose Mourinho hat mit Inter Mailands 1:0-Sieg gegen US Lecce am vierten Spieltag der Serie A Fußball-Geschichte geschrieben. Seit vier Jahren hat der portugiesische Trainer kein Heimspiel mehr verloren. 38 Mal blieb er mit dem FC Porto und 60 Mal mit dem FC Chelsea unbesiegt. Und auch mit Inter hat der weiter
  • 441 Leser

Kaka liest mit dem Papst die Bibel

Weltfußballer aus Brasilien lebt streng gläubig
Weltfußballer Kaka wird Anfang Oktober gemeinsam mit Papst Benedikt XVI. im italienischen Fernsehen Auszüge aus der Bibel lesen. Der Star des AC Mailand ist Anhänger der freikirchlichen Religionsgemeinschaft 'Renascer in Cristo' (Wiedergeburt in Christus) und bekennender Leser der Heiligen Schrift. Der 26-Jährige lebt streng gläubig und hatte den im weiter
  • 367 Leser

Kokskohlezeche geplant

In Bottrop laufen Vorarbeiten für einen Neueinstieg
Der Kokskohleabbau hat in Deutschland wohl wieder eine Zukunft. Dafür sorgt die Explosion der Kokskohlepreise auf dem Weltmarkt. Bei Bottrop wird jetzt der ein Kokskohlelager für den Abbau vorbereitet. weiter
  • 811 Leser

KOMMENTAR · GESUNDHEITSDEMO: Nicht zu ignorieren

Wenn die schiere Masse den Ausschlag gibt, dann müssen Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) und die Bundestagsabgeordneten tief beeindruckt sein: 135 000 Schwestern, Ärzte und Klinikchefs brachte das Aktionsbündnis zur Rettung der Krankenhäuser auf die Beine, mehr als doppelt so viele wie erwartet. Noch eindrucksvoller weiter
  • 346 Leser

KOMMENTAR · STUTTGART 21: Dilettantisches Vorgehen

Natürlich harzt es allerorten, wenn fünf Partner fünf Milliarden oder mehr verplanen und verbauen. Nicht nur beim Bahnhof Stuttgart 21, sondern bei allen Großvorhaben dieser Erde. Nur: Das ehrgeizigste, wichtigste Infrastrukturprojekt des Landes steht unter besonderer Beobachtung, vor allem der seiner Gegner. Jede Selbstverständlichkeit wird kommentierend weiter
  • 349 Leser

KOMMENTAR: Himmlische Scheidung

Das war sie also, die 'Ehe im Himmel'. Mit diesen Worten hatte der einstige Daimler-Benz-Vorstandschef Jürgen Schrempp das Bündnis mit Chrysler romantisch umschrieben. Nach zehn meist harten Jahren wird die Ehe mit dem US-Autobauer nun endgültig getrennt. Aber wieso macht Daimler gerade jetzt den finalen Schnitt vom ehemaligen Partner? Schließlich tobt weiter
  • 589 Leser

Kretschmann rudert zurück

Nach dem Flirt mit der CDU distanziert sich der Grünen-Fraktionschef nun scharf von Oettinger
Grünen-Fraktionschef Kretschmann hat Ministerpräsident Oettinger ein schlechtes Zeugnis ausgestellt - und damit sein Werben um die CDU relativiert. weiter
  • 400 Leser

Köln will sich an Schalke hochziehen

Albert Streit sorgt für Ärger bei Königsblau
Aufsteiger 1. FC Köln will sich heute gegen den Bundesliga-Tabellenführer Schalke 04 aus der Krise schießen. Ein Streit könnte um Streit entbrennen. weiter
  • 347 Leser

Land mit zwei Gesichtern

Die Regenbogennation steckt in einer tiefen politischen Krise
Voller Widersprüche zeigt sichder WM-Gastgeber Südafrika: Die florierende Wirtschaft und der Luxus der Reichen stehen im Kontrast zur allabendlichen Gewalt auf den Straßen und den politischen Machtspielen. weiter
  • 383 Leser

LAND UND LEUTE

Wasserverlust halbiert Steinheim. Bei der Bekämpfung der Wasserverluste im öffentlichen Versorgungsnetz kann die Albuchgemeinde Steinheim (Kreis Heidenheim) für ihren Teilort Söhnstetten einen bemerkenswerten Erfolg verbuchen: Die Quote wurde innerhalb eines Jahres auf die Hälfte gesenkt und betrug zuletzt noch 7,5 Prozent. Ein Wasserverlust von unter weiter
  • 450 Leser

Lanig schwärmt von den Freiheiten

VfB Stuttgart denkt schnell an Dortmund
Der 2:0-Erfolg des VfB Stuttgart im DFB-Pokal über Arminia Bielefeld war schnell abgehakt. Sofort rückte die Partie in Dortmund in den Fokus. weiter
  • 382 Leser

LEITARTIKEL · FINANZKRISE: Auf Pump gelebt

In New York debattieren die Vereinten Nationen gerade. Über die Versprechungen der reichen Länder, bis 2015 die Zahl der Armen in der Welt zu halbieren, den Hunger weitgehend auszumerzen, den Armen bessere Bildungschancen zu geben. Sollen diese im Jahr 2000 feierlich vereinbarten Millenniumsziele noch erreicht werden, müssten jährlich 50 Milliarden weiter
  • 364 Leser

Leute im Blick

Bill Kaulitz Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz fühlt sich trotz großer Erfolge zuweilen einsam. 'Ich hätte wirklich gern eine Freundin, mit der ich mein Leben teilen könnte, die alles versteht, was ich mache', sagte der 19-Jährige der Zeitschrift 'Bravo'. Zwar habe er seinen Zwillingsbruder Tom. 'Aber ich will unbedingt eine Freundin', betonte er. Seit weiter
  • 411 Leser

Misshandlung wird öfter angezeigt

Offenbar gestiegene Sensibilität für Gewalt gegen Kinder
Die Zahl der angezeigten schweren Kindesmisshandlungen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Bundesweit wurden 2007 rund 4000 Fälle registriert, mehr als doppelt so viele wie bei der ersten gesamtdeutschen Erhebung 1993. Darauf hat der Direktor des Instituts für Kriminalwissenschaften der Uni Göttingen, Professor Jörg-Martin Jehle, zum Auftakt der weiter
  • 379 Leser

Motlanthe ist Südafrikas neues Staatsoberhaupt

ANC-Vize ist der dritte Präsident seit 1994 - Parlamentswahlen im Frühjahr
Vier Tage nach dem Rücktritt des südafrikanischen Präsidenten Thabo Mbeki ist der Vize-Chef der Regierungspartei ANC, Kgalema Motlanthe, vom Parlament zum neuen Staatsoberhaupt gewählt worden. Der 59-Jährige, der als Mann des Ausgleichs gilt, soll das Land in den kommenden sieben Monaten bis zur Parlamentswahl im nächsten Jahr führen. Motlanthe ist weiter
  • 368 Leser

Mögliches Rettungspaket hilft dem Dax

Das Ringen der US-Politiker um ein milliardenschweres Rettungspaket für das angeschlagene Finanzsystem hatte auch gestern den Kurs des Dax bestimmt. Der amerikanische Präsident George W. Bush hatte ein Treffen mit den beiden Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain, einberufen. Vor allem die Hoffnung auf eine baldige Einigung über ein weiter
  • 576 Leser

NA SOWAS. . .

Der Flughafen im südwestfranzösischen Bergerac ist geräumt worden, weil eine Britin mit einer Granate im Handgepäck zur Sicherheitskontrolle kam. Die Touristin erzählte den verblüfften Beamten, sie habe die Granate auf einem Flohmarkt erworben und wollte sie ihrem Mann mitbringen, der so etwas sammle. Fluggäste und Personal wurden in Sicherheit gebracht, weiter
  • 384 Leser

Noch viel Potenzial für 'Wohn-Riester'

Die Landesbausparkasse ist von der Finanzmarktkrise nicht betroffen, sondern hofft auf einen Aufschwung klassischer Geldanlagen wie dem Bausparvertrag. Zwar ist die Zahl der Bausparer seit Jahresbeginn weiter rückläufig, allerdings sind die neuen Vertragsabschlüsse um gut 3,1 Prozent ungewohnt stark angestiegen. Dies ist einerseits der Riester-Wohnförderung weiter
  • 629 Leser

Noll auf FDP-Kurs

Partei ruft Fraktionschef zur Ordnung
Offenbar auf Druck der Parteispitze und Teilen der eigenen Fraktion hat FDP-Fraktionschef Ulrich Noll gestern per Pressemitteilung 'den energiepolitischen Kurs' der Südwest-FDP 'bekräftigt'. Zuvor hatten Äußerungen von Noll, die als Abrücken von der Forderung nach längeren Laufzeiten für Atomkraftwerke interpretiert wurden, in der FDP für Verärgerung weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN

Späte Gerechtigkeit Mosbach. Neun Jahre nach einem Raubüberfall auf ein Bistro in Wertheim-Bestenheid (Main-Tauber-Kreis) ist gestern der Täter verurteilt worden. Das Landgericht Mosbach schickte den 33- Jährigen aus Minden (Nordrhein-Westfalen) für zwei Jahre und acht Monate ins Gefängnis. Wie das Gericht mitteilte, ist das Urteil rechtskräftig. Der weiter
  • 379 Leser

NOTIZEN

In der Spitzengruppe Deutschland liegt bei den Arbeitskosten im internationalen Vergleich an fünfter Stelle von 32 Ländern. 2007 kostete nach Angaben des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft eine Arbeitsstunde 32,70 EUR. Am teuersten war die Arbeitsstunde in Norwegen mit 40,19 EUR. Völliges Verbot Die Europäische Union erlässt Maßnahmen weiter
  • 549 Leser

NOTIZEN

Massentest auf Hepatitis C Mindestens zwölf Menschen haben sich offenbar bei ihrem Arzt im niedersächsischen Kreis Goslar mit Hepatitis C angesteckt. Um weitere Infektionsfälle zu ermitteln, rief das Gesundheitsamt knapp 2000 Patienten der Praxis zu einem Test auf die gefährliche Viruserkrankung auf. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Mediziner weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN

Start der Theaterakademie Mit 17 Studenten geht die Theaterakademie Baden-Württemberg in der nächsten Woche an den Start. Bundesweit einzigartig ist die interdisziplinäre Ausbildung, bei der Theater und Film eng miteinander verknüpft sind. Die Akademie wird getragen vom Land, der Filmakademie, der Stuttgarter Kunstakademie und der Stadt Ludwigsburg. weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN

Explosion in Rangun Am ersten Jahrestag der blutigen Niederschlagung der Protestbewegung in Birma hat eine starke Explosion die Großstadt Rangun erschüttert. Eine Bombe war in der Nähe der Sule-Pagode explodiert, wo im vergangenen Jahr zehntausende Menschen demonstriert hatten. Am 26. und 27. September 2007 waren mindestens 31 Menschen getötet und tausende weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN

Kroatien muss zahlen Fußball: Die rassistischen Beschimpfungen gegen Englands Stürmer Emile Heskey während des WM-Qualifikationsspiels in Zagreb kommen den kroatischen Verband HNS teuer zu stehen. Die Fifa ahndete das Fehlverhalten kroatischer Fans bei der Begegnung am 10. September mit einer Geldstrafe von 30 000 Schweizer Franken (18 800 Euro). Prozess weiter
  • 376 Leser

Ohne Kehrmann und Klimovets

Handball-Bundestrainer Brand leitet den Umbruch ein
Kurz nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei den Olympischen Spielen hat Handball- Bundestrainer Heiner Brand den Umbruch eingeleitet. weiter
  • 322 Leser

PROGRAMM AM WOCHENENDE

FUSSBALL · 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Rostock - St. Pauli, Osnabrück - Koblenz, Oberhausen - Greuther Fürth. - Sonntag, 14: Aachen - SC Freiburg, Wehen Wiesbaden - RW Ahlen, 1860 München - Ingolstadt, Kaiserslautern - FSV Frankfurt, Augsburg - Mainz. - Montag, 20.15: Nürnberg - Duisburg. · 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Sandhausen - Regensburg, Bremen weiter
  • 427 Leser

Protest gegen den Sparkurs

Arbeitgeber und Beschäftigte gehen für ihre Krankenhäuser in Berlin auf die Straße
135 000 Schwestern, Pfleger und Ärzte aus ganz Deutschland trieb gestern die Sorge um die Krankenhäuser zur Demonstration nach Berlin - darunter auch zahlreiche Teilnehmer aus Baden-Württemberg. weiter
  • 584 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 982 607,80 Euro Gewinnklasse 2 995 173,50 Euro Gewinnklasse 3 88 854,70 Euro Gewinnklasse 4 4012,70 Euro Gewinnklasse 5 200,40 Euro Gewinnklasse 6 53,00 Euro Gewinnklasse 7 24,80 Euro Gewinnklasse 8 11,50 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 386 300,30 Euro ohne Gewähr weiter
  • 426 Leser

Rangnick schießt Keeper an

Auch in Freiburg ist Hopp ein Thema - Bayerns Ribéry glänzt schon wieder
Im Breisgau freuten sich nach dem Pokal-Coup nur die Freiburger, während sich bei den Hoffenheimern die Stimmung schlagartig verschlechterte. Auch die Bayern waren gut gelaunt: wegen Sieg und Ribéry. weiter
  • 348 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Köln - Schalke 04 (1:1) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund - VfB Stuttgart (2:2) Hannover 96 - FC Bayern München(1:2) VfL Bochum - Bayer Leverkusen(0:1) Hertha BSC Berlin - Energie Cottbus (0:0) Hamburger SV - Mönchengladbach (1:0) Werder Bremen - 1899 Hoffenheim (4:2) Sonntag, 17 Uhr Karlsruher SC - VfL Wolfsburg (2:1) Eintracht weiter
  • 378 Leser

Schrauben und Cowboyhüte

Berner wächst zweistellig - nur nicht in Deutschland
Pflege, Schutz, Werkzeug, Arbeitsmaterial: Die Berner Gruppe ist breit aufgestellt und hatte deshalb auch im vergangenen Jahr Erfolg. Trotz schlechter Weltkonjunktur wird die Umsatzmilliarde angepeilt. weiter
  • 681 Leser

Schäuble: Zahl und Zeitplan offen

Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU) lässt Zahl und Zeitplan zur Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Irak vorläufig offen. 'Es gibt im Moment keine Zahl', sagte Schäuble. Er betonte zugleich, dass die im Frühjahr genannten Zahlen zu Schutzbedürftigen bereits nach unten korrigiert worden seien. Die meisten der rund zwei Millionen Irak-Flüchtlinge könnten weiter
  • 368 Leser

Sebastian Vettel: Geerdet genug, um nicht abzuheben

Der Sieger von Monza bleibt vor dem ersten Formel-1-Nachtrennen in Singapur gelassen
Sein Husarenstück von Monza ist in aller Munde , nur Formel-1-Pilot Sebastian Vettel selbst lässt der Rummel um seine Person kalt. weiter
  • 375 Leser

Sitzungsgeld: Teilerfolg für Stadtrat

Der Rechtsstreit zwischen der Stadt Stuttgart und Stadtrat Roland Schmid (CDU) um Sitzungsgeld ist beendet. Wie der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim gestern mitteilte, schlossen sie einen Vergleich. Nun muss Schmid nur die Hälfte der geforderten Rückzahlung leisten - rund 13 600 Euro. Das Verwaltungsgericht in Stuttgart hatte weiter
  • 594 Leser

Steinbrück prangert USA an

'Unverantwortlich gehandelt' - Bush: Gesamte Wirtschaft in Gefahr
Die Bundesregierung hat die unverantwortliche Gier an den Finanzmärkten angeprangert und will mit schärferen Regulierungen gegensteuern. weiter
  • 422 Leser

STICHWORT · EINWANDERUNG: Der Arbeitsmarkt entscheidet

Europas Regierungschefs wollen im Oktober einen 'Pakt zu Einwanderung und Asyl' beschließen. Die Details: Legale Einwanderung: Die EU-Staaten streben eine ausgewählte Einwanderung an, 'insbesondere im Hinblick auf die Bedürfnisse ihrer Arbeitsmärkte'. Damit die Herkunftsländer nicht ihre besten Köpfe verlieren, sollen die EU-Staaten Gastarbeiter auf weiter
  • 351 Leser

Stuttgart 21: Finanzierung verspätet

Bund will seine Beteiligungszusage erst 2009 geben
Die Hängepartie um das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 geht weiter: Der Bund werde erst im Frühjahr 2009 eine endgültige Zusage für seine Beteiligung an dem Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhofes und der Schnellbahnstrecke nach Ulm machen können, sagte ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD). Er bestätigte damit weiter
  • 385 Leser

STUTTGARTER SZENE

Tierisches Über den im Landesparlament sonst eher unauffälligen FDP-Abgeordneten Dieter Bachmann und seine Furcht, zugewanderte Tiere könnten die Sicherheitslage im heimischen Baden-Württemberg bedrohen, haben wir in der Dauerbrenner-Serie 'Der Abgeordnete und das Tier' bereits berichtet. Nur ergänzend sei deshalb mitgeteilt, dass Innenminister Heribert weiter
  • 492 Leser

Südwesten weiter im Aufwind

Der Südwesten blieb auch in ersten Halbjahr im Aufwind. Die Wirtschaft des Landes legte der Finanzkrise zum Trotz um 2,5 Prozent zu. weiter
  • 634 Leser

Taikonauten fliegen zu den Sternen

Zum dritten Mal hat China ein bemanntes Raumschiff ins All gestartet
China hat sein drittes bemanntes Raumschiff ins All geschossen. Nach Angaben staatlicher Medien hob die Rakete Shenzhou VII mit drei Taikonauten, wie Astronauten dort heißen, vom Weltraumbahnhof Jiuquan ab. Während des dreitägigen Fluges um die Erde ist erstmals ein Außeneinsatz vorgesehen. Bei dem rund 30-minütigen Weltraumspaziergang soll Kampfpilot weiter
  • 380 Leser

Terrorverdacht: BKA sucht zwei Islamisten

Zwei im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet vermutete islamistische Terrorverdächtige sind möglicherweise zurück in Deutschland. Das Bundeskriminalamt (BKA) leitete gestern eine öffentliche Fahndung nach dem Deutschen Eric Breininger (21) und dem gebürtigen Libanesen Houssain Al- Malla (23) ein. Der aus dem Saarland stammende Breininger hatte in einem weiter
  • 368 Leser

TV-TIPP

Antje Berg, HintergrundIhr Gesicht sucht bis heute seinesgleichen. Romy Schneider war und bleibt die schönste Frau, die der Film je hervorgebracht hat. Während deutsche Kleinbürger in ihr nur die 'Sissi' sahen, gelang ihr in Frankreich der große Durchbruch: Das Mädchen und der Kommissar, heute (22.25 Uhr) in 3 sat. Wer Frank Elstners Späße nicht lustig weiter
  • 333 Leser

Verwechslung: Falsche Ehefrau beerdigt

In Saudi-Arabien haben die Angehörigen einer im August gestorbenen Frau erst jetzt erfahren, dass sie die falsche Leiche zu Grabe getragen haben. Wie die saudische Zeitung 'Al-Watan' berichtet, rief ein Mitarbeiter des Krankenhauses der Stadt Bureida den Ehemann der Frau diese Woche an und bat ihn, die Leiche seiner Frau abzuholen. Als dieser ihm beschied, weiter
  • 395 Leser

Verzögerungen mit Triebwerken verhindern Erstflug

Militärtransporter A 400 M ist für Airbus der nächste Problemfall
Nach dem A 380-Fiasko ist der Militärtransporter A 400 M zum neuen Airbus-Problemvogel geworden. Der ursprünglich schon für vergangenen Januar vorgesehene Erstflug des Transporters muss wegen Triebwerksproblemen auf ein unbestimmtes Datum im kommenden Jahr verschoben werden, teilte der Airbus-Mutterkonzern EADS mit. Die bisher eingeräumten Verzögerungen weiter
  • 568 Leser

Virtuell zurück zu den Römern

Scanner-Flüge mit dem Hubschrauber für den Limes im Internet
Wie eine Reise zurück in die Zeit der Römer soll eine High-Tech-Darstellung des Limes wirken. Das Projekt 'Virtuelle Limeswelten' will mit modernster Visualisierungstechnik die über 1800 Jahre alte Grenze dreidimensional darstellen. Dazu werden die topografischen Daten des Landstrichs zwischen Jagsttal und Welzheimer Wald aus dem Hubschrauber mit einem weiter
  • 354 Leser

War der Schauspieldirektor ein Stasi-Spitzel?

Start der neuen Heilbronner Intendanz wird durch schwerwiegenden Verdacht überschattet
Entsetzen statt Freudentaumel beim Start der neuen Heilbronner Theaterintendanz: Schauspieldirektor Alejandro Quintana steht unter Stasi-Verdacht. weiter
  • 434 Leser

Wo Elvis Presley die Liebe des Lebens fand

Priscilla in Deutschland kennen gelernt - In Kaserne begann Drogenmissbrauch
Als RocknRoll-Star Elvis am 1. Oktober 1958 seinen Militärdienst in Deutschland antrat, veränderte das vieles. Er kam in Kontakt mit Drogen, lernte aber auch seine spätere Frau Priscilla kennen. weiter
  • 410 Leser

Zwei 'Schnuckelhasen' schnüffeln in der Schwulenszene

Die beiden Münchner 'Tatort'-Kommissare stehen seit 50 Folgen gemeinsam vor der Kamera
Das Münchner Ermittlerduo Leitmayr/Batic gehört zu den beliebtesten 'Tatort'-Kommissaren. Ihr 50. Fall führt die beiden in die Schwulenszene. weiter
  • 402 Leser

Ärzte fordern mehr Geld für Krankenhäuser

Lautstarker Protest gegen die Finanznot: Rund 135 000 Ärzte und Schwestern aus ganz Deutschland haben zusätzliche Milliardenhilfen für die deutschen Krankenhäuser gefordert. Sonst drohten schlimme Folgen für Patienten, warnte die Deutsche Krankenhausgesellschaft, die die beispiellose Großdemonstration als 'Auftakt für einen heißen Herbst' bezeichnete. weiter
  • 381 Leser

Leserbeiträge (4)