Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. September 2008

anzeigen

Regional (93)

Polizei sucht Zeugen

Mann überrollt und getötet

Ein 50-jähriger auf der Straße liegender Mann ist am Samstag gegen 5 Uhr in der Gmünder Buchstraße überrollt und getötet worden. Eine 42-jährige Frau fuhr von Hussenhofen in Richtung Innenstadt. Auf Höhe des Hauses Nr. 195 überrollte sie mit ihrem Auto eine plötzlich vor ihr auftauchende und quer mitten weiter
  • 335 Leser
Polizei sucht Zeugen

Mann überrollt und getötet

Ein 50-jähriger auf der Straße liegender Mann ist am Samstag gegen 5 Uhr in der Gmünder Buchstraße überrollt und getötet worden. Eine 42-jährige Frau fuhr von Hussenhofen in Richtung Innenstadt. Auf Höhe des Hauses Nr. 195 überrollte sie mit ihrem Auto eine plötzlich vor ihr auftauchende und quer mitten weiter
  • 143 Leser
Polizei sucht Zeugen

Mann überrollt und getötet

Ein 50-jähriger auf der Straße liegender Mann ist am Samstag gegen 5 Uhr in der Gmünder Buchstraße überrollt und getötet worden. Eine 42-jährige Frau fuhr von Hussenhofen in Richtung Innenstadt. Auf Höhe des Hauses Nr. 195 überrollte sie mit ihrem Auto eine plötzlich vor ihr auftauchende und quer mitten weiter
  • 170 Leser

Fest gleich an zwei Tagen

TC Ruppertshofen
Der TC Ruppertshofen richtet ein Fest aus, an dem sich Interessierte einbringen und gleichzeitig von der erfolgreichen Nachwuchsarbeit des Vereins überzeugen können. An zwei Tagen ist bei freiem Eintritt für jeden etwas geboten. weiter

Fusion der Gemeinden?

Überlegungen in Franziskus und in Peter und Paul
Gehen die Franziskus- und die Peter-und-Paul-Kirchengemeinde zusammen? Dieses Projekt wollen die Kirchengemeinderäte von St. Franziskus (Innenstadt) und St. Peter und Paul (Hardt) mit ihrem gemeinsamen Pfarrer Hermann Friedl in zwei Versammlungen vorstellen und die Meinung der Gemeindemitglieder einholen. weiter

Impressionen

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Erkrankung des Hauptakteurs gibt’s bei den Gmünder Herbstimpressionen keine Süßmostpresse und auch keine Apfelsaftverkostung. Alle anderen angekündigten Attraktionen – etwa die Unimog-Schau – finden wie angekündigt statt. weiter
  • 259 Leser
Grusswort

Die Gemeinschaft in der Gemeinde Waldstetten fördern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste und Besucher aus nah und fern!Zum diesjährigen Waldstetter Herbstfest begrüße ich Sie und heiße Sie in unserer lebendigen Gemeinde am Fuße des Stuifens sehr herzlich willkommen.Das Waldstetter Herbstfest ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt im reichhaltigen Vereinsangebot unserer Gemeinde. Der Handels- weiter
  • 146 Leser

Mitarbeiter und Materialien

Aalen. Eine Delegation der EU-Kommission hat in dieser Woche Projekte im Ostalbkreis, die aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - (EFRE) gefördert wurden: Die Firmen Hachtel und IBO sowie die Hochschule für Technik in Aalen. Dort wurden Mitarbeiter und Materialien für den Forschungsverbund ZAFH-Photon 2008 finanziert. Die Koordination weiter
  • 129 Leser

Aktionen um die Scheuer

Jubiläum des Abtsgmünd Veranstaltungsortes
Der Startschuss für den Aktionszyklus „Zehn Jahre Zehntscheuer“ fällt am Sonntag in Abtsgmünd. Besucher erwartet ein großes Programm. weiter

Gemeindefest in Spraitbach

Spraitbach. Erntedank- und Gemeindefest in Spraitbach ist am Sonntag, 28. September. Um 14 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Spraitbach zum Familiengottesdienst mit Taufen am Erntedankfest in die Evangelische Michaelskirche in Spraitbach ein; in diesem Erntedankgottesdienst stellen sich auch Diakonin Doris Beck und Vikarin Tamara Götz der Gemeinde weiter

Erntedankfest

Mit einem Festgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Johny, wurde in der Schlosskirche Untergröningen das Erntedankfest gefeiert. Der Erntealtar stand unter dem Thema „Der gute Hirte“. Der gute Hirte, der im Körnerbild dargestellt wurde, war umrahmt von Blumen, Obst, Gemüse, Brot und verziert mit zahlreichen gebackenen Schäfchen. Guter Hirte weiter

Etappen eines Grenzgängers

Eine Stuttgarter Ausstellung widmet sich dem Leben von Josef Mühlberger
„Böhmen, das unruhige Herz Europas, hat mich zum Grenzgänger gemacht, aber auch zum Grenzüberschreiter...“: Worte von Josef Mühlberger, die dieser 1977 sprach und die in einem sich mehr und mehr vereinigenden Europa aktueller sind als je, Worte eines grenzenlosen Geistes, Worte ganz im Sinne einer offenherzigen Kulturvermittlung. weiter
  • 363 Leser

Aalen im grafischen Groove

Eine Licht-Klang-Performance und die Ausstellung „Kunst von uns“ beim 25 Jahre jungen Kunstverein Aalen
Diese Offenherzigkeit lässt tief blicken: Hier geht es augenscheinlich um Verführung – um Verführung zur Kunst. Am Entree der Galerie im Alten Rathaus eine leicht bekleidete Begrüßungsplastik: eine Frauengestalt im Negligé, die Sekt auf dem silbernen Tablett serviert – der Kunstverein Aalen offeriert zu seinem 25-jährigen Bestehen seine weiter
  • 1011 Leser

Limes verbindet mit Baranya

Waiblingen. Der Rems-Murr-Kreis und das ungarische Komitat Baranya intensivieren ihre Partnerschaft. Landrat Johannes Fuchs und sein Amtskollege Dr. János Hargitai unterzeichneten in Pecs eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit. Anlass war der Besuch von Rems-Murr-Vertretern in der Baranya. Die Verwaltungen wollen vor allem die Gemeinsamkeiten der beiden weiter
  • 129 Leser

Trauer um Bernd Steinacher

Stuttgart. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat mit großer Bestürzung auf den Tod von Regionaldirektor Dr. Bernd Steinacher reagiert. Der hatte sich am Donnerstag Nachmittag das Leben genommen. „Die unfassbare Nachricht vom Tod Bernd Steinachers hat mich tief erschüttert. Steinacher war stets auf der Suche nach konstruktiven und guten Lösungen weiter
  • 210 Leser

Trickdieb bei Senioren

Schwaikheim/Backnang Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den gleichen Täter gehandelt hat, der innerhalb weniger Stunden zweimal ältere Menschen mit der gleichen Masche angegangen ist. In einem Fall hatte er Erfolg. Gegen zehn Uhr war der Mann an der Türe einer Wohnung im Bereich Betreutes Wohnen in Schwaikheim erschienen. Dort gab er sich gegenüber weiter

Beschwerdefrei in Wechseljahren

Ärzteforum Gesundheit Schwäbisch Gmünd: Vortrag zum Thema Hormone
Bewusst kontrovers will das „Ärzteforum“ seine Themen aussuchen, mit denen der Verein in die Öffentlichkeit geht. „Hormone“ – ein Vortrag der Reihe „Frauengesundheit 2008“ – seien schon vor der Geburt wichtiger Wegbegleiter. Zumindest zweimal im Leben gebe es für die Frau eine hormonelle Umstürzung: in weiter

3,5 Millionen-Euro-Stiftung

Unternehmerfamilie Grimminger ermöglicht „Zentrum für junge Forscher“ an der Hochschule
„Wir engagieren uns aus Überzeugung“, sagt Unternehmer Gerhard Grimminger. Seine Familie hat am Donnerstag der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen 3,5 Millionen Euro Stiftungskapital zur Verfügung gestellt. Eingerichtet werden soll mit dem Geld ein „Zentrum junger Forscher Ostalb“, das Kindern Neugierde und Technikbegeisterung weiter
  • 468 Leser

Schorndorf braucht „stille Örtchen“

„Nette Toilette“ in Gaststätten und Geschäften soll Mangel an öffentlichen WCs ausgleichen
Über 500 Touristen-Gruppen besuchen im Jahr die Daimlerstadt und lassen sich die historischen Gassen zeigen. Schwierig wird es für sie, wenn sich der Drang zum Besuch des „Stillen Örtchens“ bemerkbar macht. Derzeit gibt es nämlich nur eine öffentlich zugängliche Toilette am Omnibusbahnhof. weiter
  • 152 Leser

3500 Teilnehmer beim Umzug durch Cannstatt

3500 Menschen und rund 50 Fahrzeuge – darunter auch einige Gruppen aus dem Ostalbkreis – nehmen am Festumzug zum Cannstatter Volksfest teil, der sich morgen ab elf Uhr mit bäuerlichen Darstellungen, historischen Trachten und Uniformen sowie Musikern aus ganz Baden-Württemberg vom Cannstatter Kursaal aus durch die historischen Gassen der weiter
  • 179 Leser

Konzert in St. Bernhard

Heubach. Am Sonntag, 28. September, findet ein Kirchenkonzert des Heubacher Liederkranzes statt. Das Konzert ist in der Katholischen Kirche St. Bernhard und beginnt um 18.30 Uhr. Zur Aufführung kommt unter anderem die Hofkapellmeistermesse von Antonio Salieri. weiter
  • 207 Leser
Kurz und Bündig
BeKi „Aktion Familie“ lädt am Dienstag. 30. September, von 10 bis 12 Uhr zur Informationsveranstaltung im Familiencafé TREFFpunkt in den Räumen der Spitalmühle/Spitalinnenhof ein. Thema ist die Ernährung des Kindes nach dem Stillen. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt. Infos unter Telefon (07171) 603- 5070 oder -5071. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Zu Rentenfragen Die nächsten Sprechstunden der Rentenversicherung finden am Mittwoch, 1. Oktober, statt. Jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im „Spital“ Marktplatz 37, 1. Stock, Zimmer 1.20. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt erforderlich, Telefon (07171) 603-5028. Zusätzlich ist ein weiter
Kurz und Bündig
Meditation Der tibetische Meditationsmeister Rinzin Dorjee ist am Donnerstag, 2. Oktober, wieder zu Gast in Wetzgau. Er wird im Naturheilpraktischen Zentrum, Kolomanstraße 22 B ab 19.30 Uhr einen Vortrag halten mit dem Thema: „Den Engel umarmen, den inneren Bösewicht vertreiben“ und am Freitag, 3. Oktober, ein Tagesseminar „Traum – weiter
Kurz und Bündig
Brustkrebsreihe Im Rahmen des fünften „Brustkrebsmonat Oktober“ im Klinikum Schwäbisch Gmünd dreht sich am Mittwoch, 1. Oktober, der erste von vier Vorträgen um das Thema „Neues aus Diagnostik und Therapie des Mamma-Karzinoms“. Beginn ist um 19 Uhr im Konferenzsaal der Stauferklinik. Referent ist Dr. Erik Schlicht. Der Eintritt weiter
  • 731 Leser
Kurz und Bündig
Gemeindefest Die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen feiert am Sonntag, 28. September, ihr Gemeindefest im Gemeindezentrum Mutlangen. Begonnen wird mit einem Familiengottesdienst um 10.15 Uhr mit Pfarrerin Ulrike Haas. weiter
  • 275 Leser

Künstler sagen Ciao

7?000 Besucher in der Ausstellung Morandi – Giacometti im Museum
Nach knapp drei Monaten schließt am Sonntag die Ausstellung „Giorgio Morandi – Alberto Giacometti. Ein Dialog“ im Prediger. Rund 7000 Besucher dürften die Schau gesehen haben, etwas weniger als im Vorjahr die „Neue Malerei“ aus dem Burda-Museum. weiter

Auf offene Türen stößt der TVM

Mögglingen. Für seine Umbaumaßnahmen an der TV-Halle hat der Verein einen Zuschuss in Höhe von 5000 Euro von der Gemeinde beantragt. Da die Halle zwar vereinseigen, aber auch öffentlich sei und für viele kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen in Mögglingen benötigt wird, sei sie aus der Gemeinde nicht mehr weg zu denken, hob Bürgermeister weiter

Zweierlei Zungen

Ausbau der Landesstraße verzögert sich weiterhin
Neu zu Bauende oder Auszubauende: In der Gemeinderatssitzung gestern Abend ging es an erster Stelle um Straßen. Die Landesstraße nach Heuchlingen kommt nicht so zügig, wie es Ende 2007 von Politikern versprochen wurde. Bei der „Westtangente“ kam es nach einer Vielzahl an Änderungswünschen dagegen zum Beschluss. weiter

Abenteuerspiel auf dem Schulhof

Neue Bewegungslandschaft für Kinder bei Heubacher Schillerschule übergeben
Endlich ist sie offiziell freigegeben, die große Bewegungslandschaft auf dem Pausenhof der Schillerschule in Heubach. Wochenlang beäugten die Jungs und Mädchen bereits die neue Spielgelegenheit, gestern eroberten sie sie im Sturm. Das Schulfest bot für die Freigabe die optimale Gelegenheit dafür. weiter
  • 352 Leser

Qumran und Bibelausstellung

Böbingen. Die Freikirchliche Gemeinde Böbingen lädt vom 4. bis 19. Oktober zum Besuch der Ausstellung „Die Entstehungsgeschichte der Bibel und die Funde von Qumran“ in die Gemeinderäume Am Barnberg 6 ein. Es handelt sich dabei um eine mobile Bibelausstellung, die nun bereits seit 16 Jahren durch das deutschsprachige Europa wandert. Neben weiter

Puppentheater

Schwäbisch Gmünd. Pajazzo's Puppentheater aus Speyer gastiert am Freitag, 3. Oktober, im Prediger mit Auftritten um 11 und 15 Uhr. Karten gibt's an der Tageskasse. weiter
  • 133 Leser

Ruhelose Beine

Schwäbisch Gmünd. Die RLS-Selbsthilfegruppe trifft sich am Donnerstag, 2. Oktober, um 19 Uhr im Margaritenhospital. Infos unter Telefon (07321) 946099. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Erntedank mit Fest Die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen feiert morgen um 10.15 Uhr in der St. Nikolaus-Kirche in Lindach einen Familiengottesdienst zu Erntedank. Pfarrerin Henrike Schmidt gestaltet ihn zusammen mit den Mitarbeiterinen und Kindern des evangelischen Kindergartens Lindach. Im Anschluss findet das Gemeindefest im evangelischen weiter
  • 100 Leser
Kurz und Bündig
Wege zu Gott „Begegnung mit einem Außerirdischen? – Wege zu Gott“ ist das Thema des Gottsucher-Gottesdienstes morgen ab 18 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Mitte in Straßdorf. Mit Musik, Predigt, Anspiel und Interview soll zu klären versucht werden, was Gott für den Einzelnen ganz persönlich bedeutet. Der Gottesdienst ist Teil weiter
Kurz und Bündig
Darmkrebs Am Montag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr findet in der Gaststätte „Krone“ in Wetzgau ein Vortrag von Dr. Schöntag und Dr. Metzler zum Thema „Darmkrebs und Vorsorge“ statt. Veranstalter ist der Landfrauenverein Großdeinbach weiter

Gegenseitig helfen

Generationenübergreifenes Projekt heute auf dem Marktplatz
Die AG Schule des Projekts „generationaktiv“ führt unter dem Motto „Ehrenamt macht Schule“ am heutigen Samstag von 10 bis 14 Uhr, bei den Gmünder Herbst Impressionen die Aktion „Ehrenamt macht Schule“ auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd durch. weiter

Herbstfest im Seniorenzentrum

Ein schönes Herbstfest erlebten die Bewohner und Gäste im Senioren-Zentrum Haus Edelberg „Wetzgauer Berg“. Der ZF-Rentnerchor sowie Siegfried Oechsle am Keybord sorgten für die richtigen Töne, während die Bewirtung die herbstliche Atmosphäre unterstützte. weiter
  • 103 Leser
Polizeibericht
Schwer verletztAbtsgmünd. Ein 20 Jahre alter Autofahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16.10 Uhr auf der B 19 bei Algishofen schwer verletzt. Der junge Mann befuhr mit seinem Fahrzeug die B 19 von Untergröningen in Richtung Aalen. In einer Rechtskurve kam er laut Polizei aufgrund eines Fahrfehlers auf regennasser Straße mit seinem weiter

Selbsthilfetreff

Schwäbisch Gmünd. Auch bei einer Selbsthilfegruppe für Multiple-Sklerose-Erkrankte kommt der Spaß nicht zu kurz. Die „Junge Initiative“ trifft sich jeden ersten Freitag, also auch am 3. Oktober, um 19 Uhr in der Pizzeria „Al Cervo“ in Mögglingen. Infos: Telefon (07174) 802501. weiter
  • 363 Leser

„Komm und sieh“

Schwäbisch Gmünd. Der erste Informationsabend zum Glaubenskurs „Komm und sieh“ in der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ findet am Donnerstag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Begegnungshaus St. Laurentius Waldstetten statt. Infos gibt’s in den Pfarrbüros. weiter
  • 351 Leser

„So ebbes“ zum Vierten

Schwäbisch Gmünd. Das neue „So ebbes“ wird in der vierten, erweiterten Auflage in der Spitalmühle vorgestellt. Der Gmünder Autor Gerhard W. Schwarz hat sein Anekdotenbüchlein neu aufgelegt und um 20 Geschichten und Gedichte erweitert. Der Band umfasst nun über 100 Seiten. Es handelt sich laut Autor ausnahmslos um wahre Begebenheiten, kurzweilige weiter
  • 109 Leser

TSB-Urgestein tritt bei

100. Mitglied im Förderverein Ballspielhalle Bargau: Jürgen Hieber
Der Förderverein Ballspielhalle Bargau (FBB) hat das 100. Vereinsmitglied in seinen Reihen: Jürgen Hieber, ein Urgestein des Gmünder TSB-Handballs. weiter
Zur Person: Gisela Grimminger, Malerin und Dozentin

„Statt 20 Pinseln genügen drei“

Schwäbisch Gmünd. Gisela Grimminger sagt: „Statt vieler Farben genügen die Grundfarben, die kann man mischen, wenn man weiß, wie es geht.“ Die freie Künstlerin aus Wetzgau arbeitet seit 20 Jahren als Kunstdozentin bei der Gmünder VHS. Während sie in ihren Seminaren die Teilnehmer beim Stand ihrer Qualifikation abholt, bleibt Gisela Grimminger weiter

Bei Wechsel zu Erdgas und Solarthermie

Förderprogramm „Wechsel-Geld“ der Stadtwerke
Wer zu Erdgas-Brennwerttechnik und Solarthermie wechselt, kann sich Fördergelder sichern. Das Programm „Wechsel-Geld“ der Gmünder Stadtwerke läuft von 1. Oktober 2008 bis 31. Dezember 2009. weiter

Gartenschau und Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Jahrhundertprojekte, die Landesgartenschau und der Tunnel, sind Thema eines Infostandes, den die Gmünder SPD-Gemeinderatsfraktion am Samstag um 9.30 Uhr auf dem Marktplatz auf Höhe von H&M aufbaut. Die Fraktion möchte alle interessierten Bürger über die bereits bestehenden Planungen und die damit einhergehenden Veränderungen weiter
  • 154 Leser

„Kein Kaufhaus mehr denkbar“

Jürgen Marquardt über die Zukunftsaussichten für den Woha-Gebäudekomplex
Für das weitverzweigte Woha-Gebäude sieht der frühere Woha-Geschäftsführer Jürgen Marquardt durchaus Zukunftschancen, auch im Einzelhandel. Es gäbe „sicher Interessenten“, die dort einsteigen würden. Nur: „Ein Kaufhaus kann ich mir an dieser Stelle nicht mehr vorstellen“. weiter
  • 628 Leser
im blick: Woha

Bittere Erkenntnis zum Schluss

Jürgen Marquardt hat eine Kehrtwende gemacht: Im GT-Gespräch hat der frühere Chef des Woha-Kaufhauses sein Schweigen gebrochen und Stellung genommen. Zu den Ereignissen um das Kaufhaus am Marktplatz und den Vorwürfen gegen seine Person. Dabei hat Marquardt in einem Recht: Die Insolvenz des Kaufhauses war ein langer Prozess. Kunden des 1932 als „Wohlfeile weiter
  • 209 Leser

„Ich bin mir keiner Schuld bewusst“

Ex-Woha-Chef Jürgen Marquardt nimmt Stellung – Frühere Woha-Mitarbeiter: „Mangelnde Offenheit“
Mitarbeiter fühlten sich „arg ausgenutzt“, und Insolvenzverwalter Werner Schneider unterstellt ihm den „untauglichen Versuch“, sich von Mitarbeitern zu befreien: Ex-Woha-Chef Jürgen Marquardt hat gestern im GT-Gespräch die Ereignisse der vergangenen Wochen und ihm gemachte Vorwürfe kommentiert. Marquardt weist dabei die Kritik weiter
  • 804 Leser

Mir san mir

Oha, Woha, nein, das ist kein Thema für einen „Guten Morgen“. Eher schon die Geschichte mit dem Christian Lange. Der erklärt, warum die SPD seit zehn Jahren in Regierungsverantwortung ist, so: Er sei eben genau diese zehn Jahre in Berlin. Oha! Warten wir mal die nächste Bundestagswahl ab. Ein schönes Thema hätte auch der Vorschlag von Gerda weiter

Stimmungsvolle Beleuchtung

So langsam kommt die Zeit der kürzeren Tage. Grund genug, die Gartenwege effektvoll zu beleuchten. Den ganzen Sommer lang wurde die grüne Oase gehegt und gepflegt. Schade, wenn vom Garten an den dunkleren Tagen abends nur noch Grau in Grau zu sehen ist. weiter
  • 138 Leser

Zu schön zum Reinbeißen

Zieräpfel: Attraktiver Baum für Vorgarten oder Kübel auf der Terrasse
Besitzer kleiner Gärten oder Terrassen müssen nicht auf Obstbäume verzichten: Säulenapfel- oder -birnenbäume brauchen wenig Platz. Zieräpfel haben besonders attraktive Blüten und Früchte, die auch essbar sind. Im Herbst zeigt der Garten am eindrucksvollsten, was er zu bieten hat: Die Blätter vieler Bäume und Sträucher leuchten goldgelb, orange oder weiter
  • 273 Leser

Sieben Tonnen Granit

Vier Skulpturen dreier Künstler im Weleda-Besucherzentrum
Die Weleda Naturals GmbH hat auf dem Gelände des Besucherzentrums vier große Steinskulpturen platziert. Dies ist ein Geschenk der Weleda AG zur Einweihung der Gebäude vor zwei Jahren. weiter

Winterschlaf für Gartenmöbel

Der Sommer klingt aus. In absehbarer Zeit werden die Gartenmöbel in Lauben, Schuppen und Kellern verschwinden. Was aber, wenn solche Unterbringungsmöglichkeiten nicht vorhanden sind? weiter
  • 142 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Die Reihe der SchwörhausKonzerte beginnt am Sonntag, 28. September mit einer Matinee. Mit Melanie Gichert stellt eine außerordentlich begabte Musikerin dem Gmünder Publikum vor. Sie errang als Jugendliche Preise auf Landes-und Bundesebene beim Wettbewerb Jugend musiziert. Ihr Begleiter Carl-Friedrich Beck unterrichtet seit vielen Jahren an der weiter
Kurz und Bündig
Natur Eine Kräuterführung mit Dr. N. Luschka veranstaltet die VHS Bettringen am Dienstag, 30. September um 16 Uhr (ab Parkplatz Költ). Anschließend werden die Kräuter in der Uhlandschule zubereitet und verkostet. weiter
  • 224 Leser
Kurz und Bündig
Kunst Bilder und Objekte von Max Hoffmann sind in der Kanzlei Brenner und Schmid im Kornhaus ausgestellt. Zu sehen von Montag, 29. September bis Freitag, 10. Oktober, werktags von 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr. weiter
  • 267 Leser
Kurz und Bündig
Sozialberatung Der nächste Beratungstermin des VdK-Kreisverbands ist am Dienstag, 30. September von 15 bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle, Kappelgasse 13 im zweiten Stock. weiter
  • 221 Leser

20 Jahre Schmuckträume in Gmünd

Ausstellungseröffnung des Berufskollegs und der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst im Prediger
Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät der Gewerblichen Schule sowie die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst Schwäbisch Gmünd werden in diesem Jahr 20 Jahre alt. Anlass für eine Ausstellung, die am Freitag eröffnet wurde. weiter

Rendezvous in vielen Sprachen

Der Weiterbildungstag am Freitag gehörte den Sprachen
Noch am Tag zuvor wurde das Programm zum Weiterbildungstag 2008 mit Trommelbegleitung in Gmünd verteilt. „Raus mit der Sprache“ war das Motto, das sich am Freitag kreuz und quer durch die Innenstadt zog. Da ein griechischer Mittagstisch, dort ein englischer Smalltalk und wieder etwas weiter freuten sich Spanier über jedes „Hola.“ weiter

Eile statt Weile im Gartenteich

Bäume nach der Ernte zurückschneiden
Herbst: Die Arbeit der Gärtner ist noch nicht beendet, nach der Ernte werden Obstgehölze zurückgeschnitten. Auch der Gartenteich braucht jetzt Pflege, da vergilbte Blätter das Wasser belasten können. Sonnenhut (Rudbeckia), Dahlie, Astern und Staudensonnenblume (Helianthus) stehen in voller Blüte, die letzten süßen Tomaten des Jahres und zarter Salat weiter
  • 145 Leser

Tipps für Modebewusste

Auf zwei Bühnen gibt es allerhand zu sehen und zu hören
Was im anstehenden Herbst und Winter sowohl im Beruf als auch in der Freizeit getragen wird, stellt das Modehaus Reissmüller bei seinen Modenschauen vor. Zudem gibt es abwechslungsreiche Unterhaltung auf der Bühne beim Fotostudio Schnappschuß. weiter
  • 150 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr., 11 Uhr Familiengottesdienst, 18 Uhr Erntedankandacht, 19 Uhr Deutsch-ital. EucharistiefeierKath. Klinikseelsorge in der Stauferklinik Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, kath. GottesdienstKloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 weiter

Zum Kosten mit der Kutsche

Weinreise durch den Lorcher Einzelhandel
Knapp dreißig Mitglieder hat die Lorcher Werbegemeinschaft, die am Freitagabend zum Bummeln und Probieren eingeladen hatte. Eine „Weinreise durch den Lorcher Einzelhandel“ war nach der griechischen und italienischen Nacht die dritte themenbezogene Einkaufsnacht und eine willkommene Abwechslung für alle Besucher rund um das Thema Wein. weiter

Viele Aktionen in Waldstetten

Waldstetten. Der Handels- und Gewerbeverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt ein zum Waldstetter Herbstfest am Sonntag, 28. September. Von 11 bis 20 Uhr gibt’s ein Straßenfest mit Gourmetmeile in der Hauptstraße, ein buntes Unterhaltungsprogramm auf der Bühne bei der Firma Schnappschuss. Beim Modehaus Reißmüller in der Rechbergstraße gibt es eine weiter

Infos zu Pall-Areal

Gemeinderat Waldstetten vergibt Aufträge für Aussegnungshalle
Die Arbeiten für die Sanierung der Aussegnungshalle in Wißgoldingen sollen voraussichtlich noch Ende Oktober beginnen. In seiner Sitzung am Donnerstag vergab der Gemeinderat verschiedene Aufträge an die Handwerker. Zudem wurde der Termin für eine Bürgerversammlung in Sachen Pall bekannt gegeben. weiter
  • 295 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 27. SEPTEMBER:SCHWÄBISCH GMÜNDJohann und Maria Korn, Buchstraße 75, zur Goldenen Hochzeit.Eberhard und Christa Galm, Werrenwiesenstraße 30, zur Goldenen Hochzeit.Gertrud Hegele, Katharinenstrae 34, zum 86. Geburtstag.Margarete Schindler, Katharinenstraße 34, zum 85. Geburtstag.Richard Weiner, In der Hub 21, Herlikofen, zum 78. Geburtstag.Peter weiter
  • 145 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: ErkältungenDer Herbst hat begonnen und somit auch die Jahreszeit der vermehrten Grippeerkrankungen. Die GT befragte deshalb Passanten: Wie schützen Sie sich vor Erkältungen? Was halten Sie von der Grippeschutzimpfung?Von Evelyn Horvath weiter

Fuhrmannstag in Möchhof

Für die ganze Familie
Einen Fuhrmannstag veranstaltet der Reiterhof Fritz in Mönchhof bei Kaisersbach am 5. Oktober. Geboten wird ein Programm für die ganze Familie. weiter

Ein Zufluchtsort für die heutigen Menschen

50 Jahre Barnberg-Kapelle wurde mit einem Festgottesdienst gefeiert
Der Erbauer und Stifter der Barnberg-Kapelle, Monsignore Helmut Waibel, war sichtlich erfreut und stolz, dass zum 50-jährigen Bestehen der Kapelle über 300 Besucher zum Festgottesdienst gekommen waren. weiter
  • 313 Leser

Auf großer Fahrt

Lorcher 38er-Altersgenossen feiern 70er-Fest
Der Lorcher Jahrgang 1938 feierte sein 70er-Fest über vier Tage hinweg. Zunächst zuhause, dann ging es auf Fahrt. weiter

Deutscher Stein in Apulien

Lorcher auf Spurensuche im tiefen Süden Italiens
Auf Spurensuche nach Stauferstelen und Castellen begaben sich zwei Lorcher Familien in Apulien. Denn die gemeinsame Vergangenheit der Regierungszeit der Staufer verbindet Apulien mit unserer schwäbischen Region. weiter
  • 174 Leser

Schönheit der Heimat

Heuchlinger Gemeinschaft der Älteren erkundet die Alb
Der Ausflug der Heuchlinger Gemeinschaft der Älteren führte auf die Alb. Ganz nach dem Motto „Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt“ wurde auf der Fahrt über idyllische Seitenstraßen allen die Schönheit der Heimat vor Augen geführt. weiter
  • 131 Leser

Abschluss des Kirchenjubiläums zum 50.

Mit einem Vortrags - und Gesprächsabend im Gemeindehaus Mitte in Straßdorfwurde das Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen der Evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten abgeschlossen. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Erwachsenenbildung statt. Nach einem Vortrag von Professor Dr. Haizmann, Geschäftsführer des Arbeitskreises Christlicher Kirchen in Baden weiter

Morgens Weißwürste und abends Hungerturm

Ausflug der Mögglauer Remsgöckel führt mitten ins bayerische Herz nach München
Mit der bekannten Remsgockel-Pünktlichkeit machten sich 38 Remsgöckel auf zum Jahresausflug. Nachdem Kilometer-König Horst Anhalterin Anke in Ebnat aufgelesen hatte, ging es bei strahlendem Sonnenschein in Richtung München. weiter
  • 124 Leser

Ein Badetag als Dankeschön

Mutlanger Ministranten der Kirchengemeinde Sankt Georg haben erlebnisreichen Tag
Ein Jahr treuer Messdienst liegt nun hinter den aktiven Ministranten der Kirchengemeinde Sankt Georg Mutlangen. Und nun war es endlich soweit, die Kinder und Jugendlichen sollten mit einem erlebnisreichen Tag im Bad Fildorado belohnt werden. weiter
  • 112 Leser

Noch heute und morgen Weinfest

Iggingen. Der VFL Iggingen veranstaltet am Wochenende sein traditionelles Weinfest in der alten Turnhalle - in diesem Jahr zum zehnten Mal. In gepflegter Atmosphäre werden an einer Weinlaube eine große Auswahl an Weinen präsentiert. Am Samstag, 27. September findet mittags das AH-Turnier statt und anschließend spielt das Coco-Duo – es ist Stimmung weiter
  • 123 Leser

Kein Gipfelkreuz ausgelassen

Wanderungen in den Allgäuer Bergen
Die Skizunft Leinzell verbrachte ein traumhaftes Wanderwochenende in Langenwang bei Oberstdorf. Viele Gipfel wurden erklommen. weiter
  • 299 Leser

Weiter unter www...

www.aktion-humane-schule.de – richtet sich an Eltern, Schüler sowie Lehrer und plädiert für Reformen.www.ane.de – der Arbeitskreis für Neue Erziehung berät zu Erziehung und Schule. Auch in türkischer Sprache. Datenbank mit 4 000 Angeboten für Eltern mit Kindern im Alter bis sechs Jahren.www.bke.de – die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung weiter
  • 113 Leser

Grünes Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer im Brenzpark in Heidenheim bietet noch bis zum 10. Oktober spannenden und interessanten Unterricht an. Schulklassen und Kindergartengruppen können sich von der Märchenerzählerin in der Jurte fesseln lassen oder den Vogelstimmen entlang der Brenz lauschen. Sie können den Herbst mit allen Sinnen sowie Kräuter, Wildfrüchte, Bäume weiter
  • 151 Leser

Erfolgserlebnis für Leseanfänger

Für Leseanfänger sind hunderte von Buchtiteln auf dem Markt. Der Käufer hat die Qual der Wahl. In jedem Fall, so raten Buchhändler, sollten Bücher für Erstleser- in einer möglichst großen und gut lesbaren Schrift gehalten sein, - reichlich Bilder enthalten,- in Kapitel untergliedert sein, die nicht zu lang sind, so dass auch Lese-Anfänger sie am Stück weiter
  • 140 Leser

Zeit des „Dauersitzens“

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch wieder die Zeit des „Dauersitzens“, ob bei den Hausaufgaben oder in der Freizeit. Orthopäden sagen: Haltungsförderung beginnt nicht nur im Sportunterricht, beim Kinderturnen oder gar erst in der physiotherapeutischen Praxis, sondern daheim im Kinderzimmer. Computer machen den Ritterburgen und Kuscheltieren weiter
  • 123 Leser

Der Mix macht’s

Das ideale Frühstück und Pausenbrot enthalten diese Bausteine: Mindestens ein Vollkornprodukt: Vollkornprodukte haben einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten, Vitaminen und Ballaststoffen. Sie sättigen lang anhaltend und sorgen so für einen optimalen Blutzuckerspiegel. Sie regen die Verdauung an.Mindestens ein Milchprodukt: Milchprodukte tragen wesentlich weiter
  • 104 Leser

Warum Kinder Zeitung lesen sollten

1. Es macht Spaß die Zeitung zu lesen und sie regt zum Lesen an.2. Zeitungen verschaffen einen Wissensvorsprung.3. Zeitungen vermitteln Kindern eine greifbare Welt.5. Zeitung lesen verbindet – wer liest, kann mitreden.6. Zeitung lesen fördert intellektuelle Fähigkeiten wie kritisches Denken, selektives Lesen und den Blick für das Wesentliche. weiter
  • 140 Leser

„Lesedrehscheibe“

Die „Lesedrehscheibe“, eine Loseblattsammlung, die sich an Eltern, Erzieher, Lehrer, aber auch an Mitarbeiter von Büchereien oder Leiter von Kinder- und Jugendgruppen wendet, informiert einmal monatlich über gezielte Leseförderung für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Auf acht bis zehn Seiten kommen Experten zum Thema „Lesen“ weiter
  • 144 Leser

Ranzen täglich neu packen

Deutschlands Schulkinder sind zu schwer belastet: Untersuchungen der Krankenkassen zufolge schleppen 90 Prozent aller Kinder einen zu schweren Ranzen. Besonders Grundschüler haben durch die zusätzliche Last auf dem Rücken Schwierigkeiten mit der Koordination. Eine Studie des Instituts für Sportorthopädie hat herausgefunden, dass schlecht sitzende Schulranzen weiter
  • 141 Leser

Hilfe bei den Hausaufgaben

Ein wichtiges Thema für Eltern ist immer auch die Frage, wie viel Hausaufgabenhilfe es denn sein darf. „Die Kinder sollen es erst einmal allein versuchen, während man sich in Rufnähe aufhält“, rät Schulpsychologin Adelheid Saul. Schaffe das Kind etwas alleine, habe es ein Erfolgserlebnis. Ansonsten genüge oft auch ein Anschubsen in Form weiter
  • 385 Leser

Viel trinken ist wichtig

Eine ausreichende und kontinuierliche Flüssigkeitszufuhr ist für Kinder sehr wichtig, vor allem bei körperlicher Betätigung und hohen Außentemperaturen. Am besten energiefreie Getränke wie Mineralwasser oder Kräutertees verwenden. Fruchtsäfte sollten mit der doppelten Menge Wasser verdünnt werden. Koffeinhaltige Getränke sind für Kinder ungeeignet. weiter
  • 142 Leser

Komplexer Straßenverkehr

Kinder im Grundschulalter haben allein von ihrer Entwicklung her oft Mühe, den komplexen Anforderungen des Straßenverkehrs zu genügen. Wichtige Sinnesorgane wie Augen und Ohren sind noch nicht voll ausgebildet. Die Kinder können deshalb Entfernungen und Geschwindigkeiten oft nicht realistisch einschätzen. Insbesondere Fünf- bis Siebenjährige neigen weiter
  • 300 Leser

Regionalsport (18)

Stätter ist Kreismeister

Im Rahmen der 6. Ellwanger Pferdetage steigt die Kreismeisterschaft Breitensport
„Die Nacht der Pferde“ und das Pferdesportprogramm stellen jeweils die Höhepunkte der Ellwanger Pferdetage dar. Neben dem Showprogramm wird alljährlich das Jugendturnier „Sports and Fun“ veranstaltet, in diesem Jahr wurde erstmals die Kreismeisterschaft Breitensport ausgetragen. weiter

Zwei Neue beim FCN

Kompetenzteam Dieter Engelhardt, Heinz Eyrainer, Jürgen Eberle
Dieter Engelhardt, Teammanager der Oberliga-Mannschaft des FC Normannia Gmünd, bekommt Verstärkung. Heinz Eyrainer und Jürgen Eberle unterstützen künftig den Teammanager. weiter
  • 101 Leser

Fanbus beim TSB

Zum Handball in Ostfildern
Am Sonntag startet um 17.15 Uhr an der Großsporthalle ein Fanbus der Oberliga-Handballer des TSB Gmünd zum Spiel nach Ostfildern. Anmeldung unter Tel. 0176/ 6407 5218. weiter
  • 375 Leser

Jetzt noch schnell anmelden

RFV Heuchlingen veranstaltet am 12. Oktober eine Reiterrallye
Am 12. Oktober veranstaltet der Reit- und Fahrverein Heuchlingen in Zusammenarbeit mit dem Pferdesportkreis Ostalb seine traditionelle Reiterrallye. Die Reiterrallye bietet eine willkommene Abwechslung nicht nur für Turnierreiter, sondern vor allem auch für Freizeitreiter. Auf einer ausgeschilderten Wegstrecke von 15km werden sechs Stationen angeritten, weiter
  • 116 Leser

Heubacher U17 holt Bronze

Judo-Meisterschaften
Die Heubacher U17-Mannschaft konnte auf den Nord-Württembergischen Meisterschaften den dritten Platz belegen. Auch Markus salzmann war am Start. weiter
  • 132 Leser

Auch Hess dabei

Ziegler im Bundeskader
Im Rahmen der Spitzensport-Tagung des DLV in Kienbaum wurden auch die Berufungen in die verschiedenen Bundeskader bestätigt. Die LG Staufen freut sich darüber, dass ihr Hammerwerfer Alexander Ziegler im Jahre 2009 dem B-Kader und Speerwerfer Patrick Hess dem C-Kader angehören wird. weiter
  • 282 Leser

Stuttgarter Nachwuchs noch zu stark

D–Junioren der SGM Bargau/Weiler verlieren 4:8 gegen VfB
Die D-Junioren-Fußballer der SGM Bargau/Weiler versteckten sich im Freundschaftsspiel gegen den VfB Stuttgart keineswegs und zeigten trotz der 4:8-Niederlage eine gute Leistung. Bis die Gäste aus der Landeshauptstadt wach waren, führte die SGM mit 2:0. Die Gäste aus Stuttgart kamen nun besser ins Spiel und konnten kurz vor Ende des ersten Durchgangs weiter
  • 111 Leser
C-Junioren 11er-Mannschaften:Ergebnisse Erste PokalrundeFC Sprait./Ruppertsh. – SGM Pfahl./H-steinenb. 3:4FC Durlangen – TSB Gmünd 0:9TSGV Waldstetten II – TSV Heubach 0:6FC Eschach – SGM Göggingen/Leinzell 1:4TV Staßdorf I – TSGV Waldstetten I 0:7TSV Mutlangen I – TSV Waldhausen 10:0 Spfr Lorch I – TV Herlikofen weiter

Neunte im Finale

Mountainbike-Bundesliga: Nina Kunz wird Gesamt-Achte
Beim Bundesliga-Finale in Bad Salzdetfurth hatte Nina Kunz nach dem schnellen Start Anlaufschwierigkeiten, doch am Ende wurde sie Neunte. In der abschließenden Gesamtwertung kam die Gmünderin auf Platz acht. weiter

Aus drei Talentzentren eines machen

Eines von drei Talentzentren im Bezirk Mittelschwaben trägt seit gestern den Namen „Talentzentrum Göggingen“
Modernste elektronische Schießanlagen, ein Bogenschießplatz im Außengelände und seit gestern Abend offiziell ein Talentzentrum für die Gewehr-Schützen: Alles vereint sich beim Schützenverein Göggingen. weiter

Waldstetten kassiert Niederlage

Schach, Landesliga: Spraitbach startet fulminant mit 6:2-Sieg in Heidenheim
In der ersten Runde der Schach-Landesliga gab es für die fünf Vertreter des Schachkreises Gmünd wenig zu ernten. Lediglich Spraitbach konnte gewinnen. Und das gleich mit einem nie erwarteten 6:2-Sieg über Heidenheim. weiter

Gegen den Roboter gespielt

Kooperation Schule und Verein
Die Tischtennisabteilung des FC Schechingen hatte im Rahmen der Aktion Kooperation Schule/Verein das On-Tour-Mobil des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern eingeladen. weiter

Den Col du Tourmalet bezwungen

Fünf Gmünder Radfahrer durchqueren in sechs Tagen die Pyrenäen
14 Tour-Berge in sechs Tagen. Darunter „Höllenanstiege“ wie der Col du Tourmalet. Über diverse französische Pyrenäen-Pässe wagten sich kürzlich fünf Gmünder Radfahrer. weiter
  • 334 Leser

Maria Gold belegt mit Karino den zweiten Platz

Bei den Kreismeisterschaften der Dressurreiter in Kirchheim/Ries hatten die Reiterinnen des RuFV Schwäbisch Gmünd Erfolg. Reitlehrerin Maria Gold belegte mit Karino den zweiten Platz in der M-Dressur und wurde somit Vize-Kreismeisterin in der großen Tour der Reiter/Senioren. Martina Hägele belegte mit Chagall den zweiten Platz in der L-Dressur und den weiter

Überregional (76)

'Kein Nazi fällt vom Himmel'

Rechtes Gedankengut gärt in allen Schichten, Regionen und Altersgruppen. Der Verein 'Gesicht zeigen' will dagegensteuern. weiter
  • 333 Leser

'Null-Risiko ist im Leben nicht möglich'

Klettersteiggehen liegt im Trend, ist aber gefährlicher als andere Bergsportarten
Es gibt immer mehr Bergsportler und dabei immer weniger Unfälle. Allerdings ist die Zahl der verunglückten Klettersteiggeher gestiegen. Grund: Die Sportart liegt im Trend und ist nicht ungefährlich. weiter
  • 373 Leser

Antworten auf wichtige Fragen zum Börsengang

Warum soll die Bahn an die Börse? Bahn-Chef Hartmut Mehdorn hat aus dem einstigen Staatsbetrieb mit Zukäufen einen großen Logistikkonzern geformt. Mit Hilfe privater Investoren soll die Bahn wettbewerbsfähiger werden. Zudem braucht sie Mehdorn zufolge frisches Kapital für Investitionen. Wie sieht der Plan für die Privatisierung aus? Die Bahn hat seit weiter
  • 505 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 6. Spieltag ·1. FC Köln - Schalke 04 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Mohamad (43.). - Zuschauer: 50 000 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Schalke 04 6/11, 2. Hoffenheim 5/10, 3. VfB Stuttgart 5/10, 4. Hamburger SV 5/10, 5. Leverkusen 5/9, 6. VfL Wolfsburg 5/9, 7. Werder Bremen 5/8, 8. FC Bayern 5/8, 9. Hertha BSC 5/8, 10. Bor. Dortmund weiter
  • 370 Leser

Bahn geht trotz Finanzkrise an die Börse

Konzernchef Mehdorn: Vielzahl erfreulicher Rückmeldungen von Investoren
Die Bahn geht am 27. Oktober an die Börse. Laut Bahnchef Hartmut Mehdorn gibt es trotz Finanzkrise viele positive Rückmeldungen von Investoren. weiter
  • 499 Leser

Bahn muss nach zehn Jahren doch zahlen

Zehn Jahre lang musste sich der Wessinger Karl-Heinz Rietz wegen nicht bezahlter Baukosten mit der Deutschen Bahn streiten, genauer gesagt mit der Bahntochter Netz AG. Obwohl alle Gerichte dem früheren Bauunternehmer im Streit um unreinen Kies recht gaben, zahlte die Bahn nicht. Die Ursprungsforderung, 2,5 Millionen D-Mark, ist durch Zinsen mittlerweile weiter

BERLINER SZENE

Keine Rente mit 67 Der Bundestag kennt keine Altersgrenze, schon gar keine Rente mit 67. Die Abgeordneten dürfen so lange bleiben, wie sie und die Wähler es wollen. So können sich auch im nächsten Jahr wieder einige Parlamentarier einfach nicht von ihrem Mandat trennen. Lediglich der amtierende Alterspräsident Otto Schily (76) von der SPD hat seinen weiter
  • 347 Leser

Bierflut und Italieneransturm auf der Wiesn

Oktoberfest bisher eher ruhig - An diesem Wochenende werden viele Südeuropäer erwartet
'Wir haben eine gelassene Wiesn, gelassener als sonst.' Das sagte Oktoberfest-Chefin Gabriele Weishäupl gestern in einer Zwischenbilanz zum 175. Oktoberfest, das noch bis 5. Oktober dauert. Bis zu diesem Wochenende rechne man mit 3,1 Millionen verkauften Maß Bier. Wegen des kalten Wetters laufe das Gartengeschäft aber schlecht, heiße Getränke seien weiter
  • 322 Leser

Börsengang am 27. Oktober

Bahn-Chef Mehdorn: Vielzahl erfreulicher Rückmeldungen von Investoren
Die Bahn hat den Termin für ihren Börsengang festgelegt: Der erste Handelstag soll der 27. Oktober sein. Verkaufen will der Konzern 24,9 Prozent der Aktien seiner Verkehrstochter DB Mobility Logistics. weiter
  • 513 Leser

Dax geht mit Verlusten ins Wochenende

Die Turbulenzen an den Finanzmärkten scheinen kein Ende zu nehmen. Wieder eine Hiobsbotschaft aus den USA zwang weltweit die Indizes in die Knie: Mit Washington Mutual bricht die größte US-Sparkasse zusammen und wird in einem Notverkauf von JP Morgan übernommen. Zu allem Überfluss wurde bislang auch noch keine Einigung beim Rettungspaket der US-Regierung weiter
  • 472 Leser

Der Arbeitsmarkt steht vor der Trendwende

Wirtschaftsexperten: Zahl der Stellensuchenden sinkt im September nicht unter die Schwelle von drei Millionen
Die Arbeitslosigkeit geht auch im September weiter zurück. Die Drei-Millionen-Marke wird die Zahl der Stellensuchenden allerdings nicht unterschreiten. Mit dieser Prognose sind sich Arbeitsmarktexperten einig. weiter
  • 444 Leser

Der Nazi-Kunstraub und die Folgen

Ausstellung im Jüdischen Museum in Berlin
Immer wieder sorgen Kunstwerke, die von NS-Behörden beschlagnahmt oder unter Druck verkauft werden mussten, für Schlagzeilen. Das Berliner Jüdische Museum zeigt exemplarische Fälle in einer Ausstellung. weiter
  • 362 Leser

Die Bahn will im Oktober an die Börse

Die Deutsche Bahn will trotz der weltweiten Finanzmarktkrise in vier Wochen an die Börse gehen. Am 27. Oktober ist der erste Handelstag der Aktie geplant, wie der Konzern offiziell bestätigte. Bahnchef Hartmut Mehdorn sagte: 'Trotz der angespannten Situation an den internationalen Finanzmärkten gehen wir zuversichtlich in die heiße Phase des Börsengangs.' weiter
  • 225 Leser

Die Datensammler der Telekom

Tochter des Rosa Riesen überprüft monatlich allein in Berlin bis zu 40 000 Adressen
Schufa, Creditreform, Arvato: alles Unternehmen, die Daten sammeln und sie zahlender Kundschaft zur Verfügung stellen. Auch SAF hat 32 Millionen Bankverbindungen im Angebot - dank Telekom-Kundendaten. weiter
  • 535 Leser

Die Liebe und ihre Opfer

'Was ihr wollt' am Theater Ulm
Die Liebe? Ein verletzendes Spiel. Alles ist eben 'Irrtum, aber kein Unsinn'. Shakespeares 'Was ihr wollt' stockt zwar zuweilen am Theater Ulm, steigert sich aber bis zu einem starken, galligen Ende. weiter
  • 297 Leser

Die wahre Stimme des Soul

Stevie Wonder zeigte sich in der Münchner Olympiahalle in Bestform
Seine Karriere startete Stevie Wonder als blindes Wunderkind des Soul, zuletzt fiel er in erster Linie durch Popschnulzen auf. In München begeisterte der 58-Jährige die Fans mit einer Liveshow der Extraklasse. weiter
  • 271 Leser

Dunkle Wolken über der Arena

Die Opernbühne von Verona steckt künstlerisch und finanziell in der Krise - Personalkürzungen befürchtet
Schwierige Zeiten für Italiens Opernhäuser: Geldnot und schlechtes Management sorgen für Probleme. Auch die Arena von Verona ist betroffen. weiter
  • 313 Leser

Eilige Nachtschwärmer

Formel 1: Großer Preis von Singapur unter Flutlicht
Bei den Trainings zur Formel-1-Nachtpremiere haben Lewis Hamilton und Felipe Massa in Singapur die Fortsetzung des Zweikampfs angedeutet. weiter
  • 292 Leser

Ende einer glanzvollen Karriere

Mit 38 Jahren sagt Rad-Star Zabel ade - Tränen bei Doping-Beichte
Erik Zabel steigt vom Rad und beendet seine von grandiosen Siegen gezeichnete, aber auch mit einem Makel behaftete Bilderbuch-Karriere. weiter
  • 324 Leser

Gebrselassie lässig

In Berlin Angriff auf den Marathon-Weltrekord - 40 000 Läufer am Start
Der eine jagt den Weltrekord, die andere hat den Jackpot der World Marathon Majors vor Augen: Lauf-Idol Haile Gebrselassie aus Äthiopien und die Wattenscheiderin Irina Mikitenko sind die Stars beim 35. Berlin-Marathon. weiter
  • 289 Leser

Gefürchteter Schwabe

Walter Hirrlinger gibt Amt als Deutschlands Oberrentner ab
Fast zwei Jahrzehnte lang war Walter Hirrlinger Deutschlands 'Oberrentner'. Jetzt tritt der 82-Jährige als Präsident des Sozialverbands VdK ab. Bei der Politik war der gebürtige Tübinger geachtet bis gefürchtet. weiter
  • 306 Leser

Geiseln in der Hand von Rebellen?

Terrorexperte vermutet Milizen hinter den Entführern - Schicksal der Touristen ungewiss
Bisher hieß es immer, die Entführer der Touristengruppe in Ägypten, unter denen sich fünf Deutsche befinden, seien Kriminelle. Doch ein Terrorexperte vermutet dahinter Rebellen aus dem Sudan und dem Tschad. weiter
  • 332 Leser

Gericht urteilt: Zur Strafe stricken

89-Jährige zersticht über 50 Autoreifen - Zu arm für Bußgeld
Eine 89 Jahre alte Reifenstecherin aus Rheinland-Pfalz muss zur Strafe für ihre Missetaten Pullover für Altenheimbewohner stricken. Die Frau hatte in Rockenhausen (Nordpfalz) mehr als 50 Autoreifen zerstochen - warum, konnte nicht geklärt werden. 'Eine Haftstrafe kommt nicht in Betracht', sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft in Kaiserslautern, Helmut weiter
  • 343 Leser

Größte Banken-Pleite in USA

Sparkasse Washington Mutual wird verkauft - Tauziehen um Rettungspaket
Mit der größten Bankenpleite in der US-Geschichte hat sich die globale Finanzkrise gestern weiter zugespitzt. Die deutschen Sparkassen betonen, nicht mit dem US-Bankenkonzern verbunden zu sein. weiter
  • 573 Leser

Göppingen: In Essen die Serie ausbauen

Der Traditionsklub Tusem Essen, finanziell immer noch nicht in ruhigem Fahrwasser, empfängt heute (19 Uhr) Altmeister Frisch Auf Göppingen. Die Schwaben reisen mit der Empfehlung von 9:1 Zählner an, die Hausherren liegen mit 0:10 Punkten im Tabellenkeller der Handball-Bundesliga. Von der Papierform her gesehen ist dies also eine klare Sache. Göppingens weiter
  • 390 Leser

Hamburger Lösung wird konkreter

Investorengruppe gibt Angebot für Hapag Lloyd ab
Für die zum Verkauf stehende Containerreederei Hapag-Lloyd ist das erwartete verbindliche Angebot einer deutschen Investorengruppe bei Tui eingegangen, erklärte Christian Olearius, der Chef der Privatbank M.M. Warburg, der die hamburgische Seefahrtsbeteiligung 'Albert Ballin' mit dem ehemaligen Finanzsenator Wolfgang Peiner koordiniert. Nähere Angaben weiter
  • 546 Leser

HINTERGRUND: Tödliche Unfälle auf Rekordtief

Trotz spektakulärer Unfälle sind in den Alpen im Jahr 2007 so wenige Bergsportler umgekommen wie seit Beginn der Datenerfassung 1952 nicht. 34 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins (DAV) starben im vergangenen Jahr in den Bergen, wie der DAV bekannt gab. 2006 waren noch 46 DAV-Mitglieder ums Leben gekommen, 2005 waren es 60 gewesen. Allerdings umfasst weiter
  • 326 Leser

INTERVIEW: Nur gut informiert in Krisengebiete

Experte Rüdiger Nehberg gibt Tipps für heikle Reiseziele
Abenteurer Rüdiger Nehberg war selbst zwei Monate in der Hand von Entführern. Der Survival-Experte rät, sich auf exotische Reisen gut vorzubereiten. weiter
  • 262 Leser

Jährlich sterben 50 Sprachen aus

Viele Dialekte verschwinden innerhalb von drei Generationen
Weltweit sind nach Auskunft von Wissenschaftlern jedes Jahr rund 50 Sprachen vom Aussterben bedroht. Zwar sei das ein normaler Prozess, dieser habe sich aber im 20. Jahrhundert beschleunigt, teilte Prof. Nikolaus Himmelmann vom Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft der Uni Münster mit. Wenn Sprachen verschwinden, geschehe dies innerhalb von drei weiter
  • 314 Leser

Klinsmann gibt Kapitän neue Chance

Van Bommel führt FCB in Hannover an
Mark van Bommel darf den FC Bayern München heute im Fußball-Bundesligaspiel bei Hannover 96 wieder als Kapitän anführen. weiter
  • 348 Leser

KOMMENTAR · BAHN: Gefahrvolle Fahrt

Was kosten 252 ICE-Züge, 1900 Lokomotiven und 7000 Fahrkartenautomaten? Am 27. Oktober wissen es Hartmut Mehdorn und der Rest der Anlegerwelt. Der Bahnchef bleibt bei seinem Ziel, 24,9 Prozent der Konzerntochter Mobility Logistics an die Börse zu bringen. Zu oft schon gab es Verspätungen im Privatisierungsfahrplan, vor allem die Abgeordneten im Bundestag weiter
  • 334 Leser

Kommunen drohen Verluste

Auch deutschen Städten drohen Verluste im Zuge der Finanzmarktkrise. Grund sei das 'Cross-Border-Leasing' (CBL), bei dem Kommunen ihre U-Bahnen, Messehallen oder Kanalnetze an US-Investoren verkauft und zurückgeleast hätten, schreibt die 'Frankfurter Rundschau'. 'Die Krise kann sich auf alle CBL-Geschäfte auswirken', wird Winfried Fuest vom Institut weiter
  • 502 Leser

KONJUNKTURREPORT: Verschärft abwärts

Die Halbzeitbilanz kann sich nochmals sehen lassen: Der Südwesten verzeichnete ein Wachstum von 2,5 Prozent. Für das gesamte Jahr 2008 dürfte das Plus bei 2 Prozent liegen. Damit kann sich das Land knapp über dem gesamtdeutschen Wachstum behaupten, das bis Ende Juni bei 2,4 Prozent lag und das für 2008 knapp unter 2 Prozent liegen dürfte. Doch das war weiter
  • 477 Leser

Krippenplatz für jedes dritte Kleinkind

Für jedes dritte Kind unter drei Jahren soll bis 2013 ein Platz in einer Kita oder bei einer Tagesmutter zur Verfügung stehen. Der Bundestag hat den bislang umfangreichsten Ausbau der Betreuung von Kleinkindern in Deutschland auf den Weg gebracht. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) sprach von einem 'Meilenstein' für die Vereinbarkeit weiter
  • 301 Leser

LAND UND LEUTE

Der Bub aus dem Urwald Dettingen. In seiner Kindheit spielte er mit Affen und passte auf, barfuß nicht auf Schlangen zu treten: Der heute 83-jährige Rudolf Veith aus Dettingen (Kreis Reutlingen) ist im brasilianischen Urwald geboren. Seine Eltern waren in den 20er Jahren der schwäbischen Armut entflohen und suchten ihr Glück in einer neuen Welt. Jetzt weiter
  • 371 Leser

Letzte Gnadenfrist für EM-Gastgeber

Polen/Ukraine mächtig unter Druck - Teilnehmerfeld ab 2016 auf 24 Teams aufgebläht
Letzte Warnung für Polen und die Ukraine als Gastgeber der Fußball-EM 2012: Allerdings wurde beiden Ländern wohl letztmals eine Gnadenfrist seitens der Europäischen Fußball-Union (Uefa) eingeräumt. weiter
  • 298 Leser

Leute im Blick

Linda de Mol Die TV-Moderatorin Linda de Mol ist verliebt in den holländischen Pianisten Jeroen Rietbergen. 'Mit Jeroen läuft es super', sagte sie dem Portal Bunte.de. Für die 44-Jährige, die sich Ende 2007 von ihrem Lebensgefährten Sander Vahle getrennt hatte, ist es ein Neuanfang: Mit der Verarbeitung der Trennung von Vahle sei sie wieder einen Schritt weiter
  • 365 Leser

Lindemann nur als Zuschauer in Oberstdorf

Der japanische Eiskunstläufer Nobunari Oda hat die Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf gewonnen. Oda siegte mit 224,67 Punkten vor dem tschechischen Titelverteidiger Michal Brezina (220,29) und dem Franzosen Yannick Ponsero (197,71). Als bester Deutscher landete der Berliner Peter Liebers (166,06) auf Platz neun. Der mehrmalige Meister Stefan Lindemann ließ weiter
  • 351 Leser

Linsenhoff geht sofort

Vorsitzende der Deutschen Sporthilfe gibt auf
Das wochenlange Schmierentheater bei der Sporthilfe hat ein Ende, die bisherige Vorsitzende Ann Kathrin Linsenhoff macht mit ihrem sofortigen Rücktritt den Weg für einen Neuanfang frei. 'Ich bin traurig und enttäuscht, aber es gab keinen anderen Ausweg', sagte die 48-Jährige. Ursprünglich war ihr Rückzug wegen Dissonanzen mit Aufsichtsratschef Hans weiter
  • 337 Leser

Lufthansa streicht Freiflüge

Die Lufthansa schafft nach der Diskussion um eine Flugreise in die Südsee von Verdi-Chef Frank Bsirske Freiflüge für ihre Aufsichtsratsmitglieder ab. Bei der Aufsichtsratssitzung sei einstimmig beschlossen worden, auf Freiflüge künftig zu verzichten, sagte Lufthansa-Sprecher Boris Ogursky. Auf Anregung des Gremiumsvorsitzenden Jürgen Weber habe sich weiter
  • 483 Leser

Mit runden 50 rundum zufrieden

Nachrichten-Mann Tom Buhrow wird am Montag ein halbes Jahrhundert alt
Sein Anfang bei den 'Tagesthemen' war nicht leicht. Doch jetzt, kurz vor seinem 50. Geburtstag, ist Tom Buhrow rundum mit sich zufrieden. weiter
  • 284 Leser

Mordfall Tobias: Keine Spur nach Frankreich

Im seit acht Jahren ungelösten Mordfall Tobias hat auch eine Spur nach Frankreich nichts gebracht. Ein Abgleich der Spuren aus dem Mordfall an dem Elfjährigen mit einem Fall in Lyon ergab keine Verbindung. Als Tatbeteiligte scheide damit das in Frankreich festgenommene Obdachlosenpaar, ein 39-Jähriger und seine 48 Jahre alte Freundin, aus. Das sagte weiter
  • 299 Leser

MTU strebt höhere Effizienz an

. Der Triebwerkhersteller MTU Aero Engines hat wie angekündigt ein Kostensenkungsprogramm aufgelegt und will künftig 50 Mio. EUR pro Jahr einsparen. Der Großteil davon solle bereits 2010 umgesetzt werden, sagte MTU-Chef Egon Behle. Stellen sollen aber nicht wegfallen. MTU will vielmehr Produktionsabläufe verbessern und im Einkauf sparen. Behle hatte weiter
  • 564 Leser

NA SOWAS . . .

Nach mehr als 25 Jahren hat ein früherer Karrosseriebauer-Lehrling aus dem österreichischen Burgenland seinen Lohn erhalten - mit Zinsen 1165 Euro. Sein damaliger Chef war ihm 1982 wegen Insolvenz 708,60 Schilling (51,50 Euro) schuldig geblieben. Der heute 41-Jährige, der inzwischen als EDV-Administrator arbeitet, hatte geklagt. Nach jahrzehntelangem weiter
  • 322 Leser

Neue Regeln für ARD und ZDF im Netz

Boudgoust: Bürokratisches Prüfungsmonster
Was dürfen ARD und ZDF im Internet? Der Kompromiss, auf den sich CDU- und SPD-Länder geeinigt haben, gefällt SWR-Chef Boudgoust nicht. weiter
  • 359 Leser

Neues Geld von EZB

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat gestern eine weitere Liquiditätsspritze von 35 Mrd. Dollar für den ausgetrockneten Dollar-Geldmarkt bereitgestellt. Mit dem Geld will sie die Situation auf dem Geldmarkt über das Quartalsende hinaus beruhigen. AP weiter
  • 549 Leser

NOTIZEN

Film-Preis für Paulo Coelho Der brasilianische Bestseller-Autor Paulo Coelho erhält während der Frankfurter Buchmesse am 17. Oktober den 'Cinema for Peace Special Award'. Die undotierte Sonderauszeichnung würdigt Coelhos Engagement für das multimediale Projekt 'The Experimental Witch'. Coelho hat seine Leser weltweit dazu aufgefordert, über die Webseiten weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN

VfB-Fans sehen schwarz Fußball: Deutsche Fans können in der kommenden Woche bis zu sechs Europapokal-Spiele mit deutscher Beteiligung am TV sehen. Gleich vier 'deutsche' Uefa-Cup-Partien werden live übertragen: Hertha BSC Berlin beim irischen Vizemeister St. Patrick's Athletic (Di. 18 Uhr/DSF), Rapid Bukarest gegen den VfL Wolfsburg (Do. 16/DSF), Schalke weiter
  • 299 Leser

NOTIZEN

A 8 jetzt sechsspurig Heimsheim. Staugeplagte Autofahrer auf der Autobahn 8 bei Stuttgart können aufatmen: Nach fünf Jahren sind die Bauarbeiten zwischen Heimsheim (Enzkreis) und Leonberg (Kreis Böblingen), die regelmäßig für Behinderungen sorgten, beendet. Die Strecke ist seit gestern sechsspurig befahrbar. Ministerpräsident Günther Oettinger forderte weiter
  • 283 Leser

NOTIZEN

Teuerung von 2,9 Prozent Die Verbraucherpreise sind im September gegenüber dem Vorjahr nach vorläufigen Zahlen um 2,9 Prozent gestiegen. Damit lag der Anstieg unter der Inflationsrate von 3,1 Prozent des Vormonats, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Südwesten sank die Teuerung nach Angaben des Statistischen Landesamtes auf 3,1 Prozent. Holland weiter
  • 478 Leser

Ohne Simak, aber mit Gomez

VfB-Torhüter Lehmann feiert beim Spiel in Dortmund Wiedersehen
Der seit sechs Pflichtspielen ungeschlagene VfB Stuttgart will sich mit einem Erfolg in Dortmund in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga festsetzen. weiter
  • 281 Leser

Osram baut zusätzliche Stellen ab

Leuchtenhersteller reagiert auf Billigkonkurrenz aus China
Der Siemens-Konzern will bei seiner Licht-Tochter Osram in Deutschland mehr Stellen streichen als zunächst geplant. Zusätzlich zu den 220 Stellen, deren Abbau im Juli bekannt gegeben worden war, sollen in den beiden kommenden Jahren noch einmal bis zu 400 Stellen wegfallen, wie ein Sprecher des Unternehmens sagte. Bundesweit wären dies dann bis zu 620 weiter
  • 449 Leser

Piraten erbeuten 33 Kampfpanzer

Frachter mit Rüstungsgütern vor Somalia gekapert
Vor der Küste Ostafrikas haben somalische Piraten einen Frachter aus der Ukraine mit 33 schweren Kampfpanzern und einer beträchtlichen Menge Munition an Bord in ihre Gewalt gebracht. Das Schiff fuhr unter der Flagge von Belize und war auf dem Weg in die kenianische Hafenstadt Mombasa. Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko rief den nationalen weiter
  • 302 Leser

Piratenlook für Frauen

Islamgelehrter: Erregende Blicke zu gefährlich
Ein Religionsgelehrter aus Saudi-Arabien hat empfohlen, dass muslimische Frauen in der Öffentlichkeit ein Auge bedecken. Der Grund: Ihre Blicke sollen so keine fremden Männer erregen können. In einer Sendung des arabischen TV-Senders 'Al-Madschd' schlug Scheich Mohammed Al-Habdan vor, die Frauen sollten, wenn sie zum Einkaufen gehen, nicht wie in dem weiter
  • 265 Leser

Plädoyer für Ganztagsschule

Evangelische Kirche will aus Modellprojekten Regelangebot machen
Auch die Evangelische Kirche fordert, flächendeckend Ganztagsschulen einzurichten. Im Land sind die Ganztagsschulen, noch immer Modellprojekte. weiter
  • 314 Leser

Polizei nimmt Islamisten fest

Verdächtige wollten nach Amsterdam fliegen - Schon länger im Visier
In Köln sind zwei Terrorverdächtige festgenommen worden. Ebenfalls in Köln schossen Jugendliche auf Polizisten - sie wollten im Dschihad sterben. weiter
  • 330 Leser

Reiter Ahlmann bleibt weiter gesperrt

Christian Ahlmann darf weiterhin keine Turniere reiten. Das Sportgericht des Internationalen Reitverbandes (FEI) hat die bei den Olympischen Spielen verhängte Suspendierung gegen den Springreiter aus Marl gestern nach der Anhörung in Lausanne nicht aufgehoben. Eine endgültige Entscheidung wird frühestens für Ende des nächsten Monats um den 28. Oktober weiter
  • 308 Leser

Religiöse Muslime sind toleranter

90 Prozent der in Deutschland lebenden Muslime sind religiös. 41 Prozent davon hochreligiös. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie 'Religionsmonitor 2008 - Muslimische Religiosität in Deutschland' der Bertelsmann Stiftung. 'Hochreligiös ist nicht gleichzusetzen mit fundamental', sagt Martin Rieger, Leiter des Programms Geistige Orientierung. 'Es bedeutet weiter
  • 282 Leser

Rewe ruft Putenwurst zurück

Splitter eines Fremdkörpers entdeckt
Die Handelskette Rewe ruft ein Putenfleischprodukt zurück. In drei Stück 'Putenfleischwurst halber Ring im Naturdarm' seien Splitter eines Fremdkörpers gefunden worden, teilte Rewe gestern in Köln (Nordrhein-Westfalen) mit. Die betroffene Putenfleischwurst sei seit dem 17. September ausschließlich an Bedienungstheken der Rewe- und Toom-Märkte in den weiter
  • 307 Leser

Rostock mit Rückenwind aus dem Pokal

Die SpVgg Greuther Fürth hat seine Auswärtsmisere beendet und mit nunmehr zehn Punkten den Anschluss zur Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga gewahrt. Die Franken feierten zum Auftakt des 6. Spieltages einen 4:0 (2:0)-Sieg beim Aufsteiger Rot-Weiß Oberhausen und gleichzeitig den ersten Erfolg auf des Gegners Platz seit dem 7. März (5:2 in Aachen.) weiter
  • 359 Leser

Schalke stolpert in Köln

Fußball-Bundesliga: Mohamad sorgt für das Tor des Abends zum 1:0
Schalke 04 droht nach der peinlichen Niederlage bei Aufsteiger 1. FC Köln der Sturz von der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Der Neuling stoppte beim 1:0 (1:0) den Bundesliga-Höhenflug der 'Königsblauen'. weiter
  • 326 Leser

Schock nach Knall durch Überschall

Der Überschallknall eines Militärjets hat viele Menschen an der südspanischen Costa del Sol in Angst und Schrecken versetzt. Die Notrufzentralen in Málaga, Torremolinos und anderen Küstenorten erhielten zahlreiche Anrufe alarmierter Bürger, die von mehreren Explosionen und einem möglichen Terroranschlag berichteten. 'Das ganze Haus hat gebebt', sagte weiter
  • 841 Leser

Spannung vor der Wahl in Bayern

9,3 Millionen Bayern dürfen morgen wählen. Der Ausgang der Landtagswahl ist spannend wie lange nicht. Die seit 1966 allein regierende CSU könnte die absolute Mehrheit verlieren. Besonders, wenn mit FDP, Freien Wählern und Linken gleich drei Parteien neu in den Landtag einziehen und die Grünen zulegen, droht den Christsozialen der Abstieg unter die 50-Prozent-Marke. weiter
  • 321 Leser

Steinbrück strebt neue Regeln an

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) strebt 'neue Verkehrsregeln' auf den internationalen Finanzmärkten an. Dazu hat er einen Acht-Punkte-Plan vorgeschlagen, den er beim nächsten Treffen der Finanzminister der sieben größten Industrieländer (G7) Mitte Oktober en soll:Es soll verhindert werden, dass Risiken durch neue Finanzprodukte außerhalb der weiter
  • 473 Leser

Steinbrück will Finanzmärkte regeln

Mehr Liquiditätsreserve, schärfere Haftung für Manager
Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) will neue Regeln für die internationalen Finanzmärkte. Dazu hat er einen Acht-Punkte-Plan vorgeschlagen. Die Vorschläge, zu denen eine höhere Liquiditätsreserve der Banken und eine stärkere Haftung der Finanzmanager gehören, werden beim nächsten Treffen der Finanzminister der sieben größten Industrieländer weiter
  • 239 Leser

Trauer in der Region

Stuttgarter Verbandsdirektor gestorben
Der Tod des Stuttgarter Regionaldirektors Bernd Steinacher hat in Stuttgart Trauer und Betroffenheit ausgelöst. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) sagte am Freitag: 'Die unfassbare Nachricht vom Tod Bernd Steinachers hat mich tief erschüttert. Mein Beileid gilt seiner Frau und seinem Sohn.' Steinacher starb am Donnerstag im Alter von 51 Jahren. weiter
  • 341 Leser

Uns geht es ums Gestalten

Grünen-Fraktionschef Kretschmann über die Perspektiven der Öko-Partei
Grünen-Fraktionschef Wilfried Kretschmann erklärt sich bereit, seine Partei 2011 erneut als Spitzenkandidat in den Landtagswahlkampf zu führen. Ein Gespräch über die Regierungsperspektive der Grünen. weiter
  • 331 Leser

Vom Hass zerfressen

'Ölschmierer' muss 30 Monate ins Gefängnis
Der 'Ölschmierer' von Karlsruhe ist gestern vom Landgericht erneut zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht schloss damit den dritten Prozess gegen den 76 Jahre alten Rentner ab. Es sah Sachbeschädigung in 65 Fällen als erwiesen an. Nach seiner Überzeugung hat der Mann in den vergangenen Jahrzehnten rund um Karlsruhe Fassaden weiter
  • 327 Leser

Vorwurf der klammheimlichen Boulevardisierung

Sigrid Löffler übt harsche Kritik an 'Literaturen'-Verlag
Nach ihrem Ausscheiden bei der Fachzeitschrift 'Literaturen' wirft die Literaturkritikerin Sigrid Löffler dem Verlag eine Boulevardisierung vor. Man habe ihren Abgang als Herausgeberin damit bewusst in Kauf genommen, sagte die 66-Jährige dem Radiosender SWR-2. Löffler äußerte die Befürchtung, die Zeitschrift werde in ein Service-Magazin umgewandelt, weiter
  • 259 Leser

VW-Streit: IG Metall soll schlichten

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück hat im Mitbestimmungs-Dauerkonflikt mit Volkswagen seinen VW-Kollegen Bernd Osterloh zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgefordert. 'Es kann nicht die Aufgabe der Vorstände beider Unternehmen sein, den Streit um die Mitbestimmung zu schlichten', erklärte Hück. 'Allein wir Betriebsräte von Volkswagen und Porsche weiter
  • 420 Leser

Ötzi-Entdecker bekommt 150 000 Euro Finderlohn

Provinz Bozen beendet jahrelangen Rechtsstreit - Kläger ist bereits verstorben
Im jahrelangen Streit um einen Finderlohn für den Ötzi-Entdecker Helmut Simon ist die italienische Provinz Bozen nun zur Zahlung von 150 000 Euro bereit. Dies sehe eine Einigung mit dem Nürnberger Anwalt Georg J. Rudolph vor, der die Familie Simon vertrete, sagte gestern der Bozener Landeshauptmann Alois Durnwalder. Außerdem werde sich Bozen in gewissem weiter
  • 324 Leser