Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. November 2008

anzeigen

Regional (78)

Technik größeren Raum geben

Deutscher Arbeitgebertag in Berlin zeichnet Technolino-Projekt in Ellwangen aus
Eingebettet zwischen der Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Vorträgen von Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wurde beim Deutschen Arbeitgebertag in Berlin der städtische Kindergarten Rindelbach mit 10 000 Euro bedacht (wir berichteten). Er wurde für die vorschulische Initiative zur Förderung technischer weiter
  • 5
  • 538 Leser

Kunst aus Ulm

Als „bodenständig und weltoffen“ hat sich der Kunstverein Aalen seit seiner Gründung vor 25 Jahren verstanden. Mit der Ausstellung von fünf Künstlern aus Ulm wird diese Tradition im November fortgesetzt. Carlos Cuenca-Ramirez, Michael Danner, Frank Hempel, Lothar Seruset und Herbert Volz zeigen vom 9. November bis 14. Dezember ihre Werke weiter
  • 224 Leser

Parken beim Fußballspiel

Aalen. Am Freitag, 7. November, um 19 Uhr findet das Drittligaspiel VfR Aalen – Wacker Burghausen statt. Dazu stehen den Besuchern verschiedene Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Vom Greutplatz ist die Scholz Arena in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Außerdem wird in der Rombacher Straße stadtauswärts der Radfahrstreifen

weiter
  • 372 Leser
Großkundgebung in Gmünd

2500 beim Metaller-Warnstreik

Schwäbisch Gmünd. Rund 2500 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie beteiligten sich nach Schätzung der IG Metall am Donnerstag an einem Warnstreik vor dem Tor der ZFLS-Zentrale, um ihrer Forderung nach acht Prozent mehr Lohn und Gehalt Nachdruck zu verleihen. Betriebsratsavorsitzende aus verschiedenen Firmen schilderten, dass weiter
  • 246 Leser

Traditionelles Orgelfest

Aalen. Der Förderverein Stadtkirchenorgel Aalen bittet zum traditionellen Orgelfest heute, ab 20 Uhr ins Autohaus Bruno Wiedmann, in der Carl-Zeiss-Str. 49 in Aalen. Der Hauptprogrammpunkt ist eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kirche, Kunst und Kommerz“. Im Mittelpunkt der Gesprächsrunde steht die neue Orgel in der Stadtkirche Aalen. Der weiter
  • 204 Leser

HTW Aalen: neuer Studiengang

Aalen. An der Hochschule Aalen kann ein neuer Studiengang im Bereich Maschinenbau eingerichtet werden. Dies teilte der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit. Die CDU-Landtagsfraktion habe ein entsprechendes Programm für den weiteren Ausbau der Hochschulen im Land beschlossen. Der neue Studiengang soll sich im Schwerpunkt mit Produktentwicklung und Simulation weiter
  • 241 Leser

Die??Gesichterder Macht

2009 Sonderausstellung im Aalener Limesmuseum vom 23. April bis 4. Oktober
Eine große Sonderausstellung wird das Limesmuseum Aalen im kommenden Jahr zeigen: „Gesichter der Macht – Kaiserbilder in Rom und am Limes“. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats sprach sich am Mittwochnachmittag einstimmig dafür aus und bewilligt einen städtischen Zuschuss in Höhe von 20 000 Euro. Es wird erwartet, weiter
  • 201 Leser

Zentrales Bauwerk

Stadt berät Beteiligung an Sanierung der Johanniskirche
Für 5,8 Millionen Euro soll die Johanniskirche bis 2020 innen und außen saniert werden. Die Stadt will sich an den Kosten dieser Mammutaufgabe beteiligen, immerhin nannte Bürgermeister Joachim Bläse die Kirche „eines der wichtigsten Gebäude der Stadt“. weiter
  • 105 Leser

„Straßenknie“ wohl beste Lösung

Bau- und Verwaltungsausschuss diskutieren Verkehrskonzept – Kernpunkte Kroatenbrücke und Bahnhofsstraße
Das so genannte „Straßenknie“ am Bahnhof und mehr Verkehr in der Katharinenstraße waren die wichtigsten Punkte, die Bau- und Verwaltungsausschuss am Mittwoch im Blick hatten. Beim „Straßenknie“ diskutierten die Räte Alternativen, über die Katharinenstraße soll erst entschieden werden, wenn das Lärmgutachten von St. Josef vorliegt. weiter

Insolvent: Uymaz Gussputzerei

30 Mitarbeiter betroffen
Eine alltäglich aussehender Insolvenzfall könnte noch unangenehme Folgen für die Beteiligten haben. Gestern hat Canan Uymaz, Inhaberin der TT-S-Uymaz Gussputzerei in Untergröningen und eines Transportunternehmens in Sulzbach, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren gestellt. weiter
  • 257 Leser

Nur ein großes Wunder...

...rettet die FEKU Fensterhersteller GmbH vor dem Aus
Zu Beginn dieser Woche wurde über das Vermögen der FEKU-Fensterhersteller GmbH in Ruppertshofen-Hönig das ordentliche Insolvenzverfahren eröffnet. „Wenn kein großes Wunder noch geschieht, wird der Betrieb mit derzeit noch knapp 20 Mitarbeitern im Dezember eingestellt“, erklärte Insolvenzverwalter Dr. Helmut Hemmerling. weiter
  • 195 Leser

Spende fürs Notfallteam Gschwend

Die Kameraden des Notfallteams aus Gschwend durften sich über einen beachtlichen Scheck freuen, den ihnen die Schlepperfreunde aus Gschwend überreicht haben. Beim diesjährigen Schleppertreffen wurde mit dem Tombola-Losverkauf ein Erlös von über 1200 Euro erwirtschaftet, der direkt an das Team der Gschwender Helfer von Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz weiter
  • 255 Leser

Lobpreiskonzert im Schönblick

Schwäbisch Gmünd. Ein Lobpreiskonzert mit Albert Frey und Andrea Adams-Frey bietet das Forum Schönlick am Freitag, 7. November, um 21 Uhr an. Andrea Adams-Frey sang in Show- und Coverbands und arbeitete mit Xavier Naidoo im Musical „Human Pacific“. Heute wirkt sie fernab des Showbusiness. Sie schreibt die meisten ihrer Songs selbst. Albert weiter
  • 118 Leser

Autor zu Gast

Zum Frederick-Tag besuchte der Schorndorfer Autos Frieder Stöckle die Stauferschule. Er erzählte den Sechst- bis Achtklässlern, wie er zum Schreiben kam, wie er die Heimatsagen in Baden-Württemberg sammelt und welche anderen Themen er in seinen Büchern verarbeitet. Und natürlich las er den Schülern auch zwei seiner Gesichten vor. weiter
  • 762 Leser

Champ macht seinem Namen Ehre

Herbstprüfung beim Hundesportverein Untergröningen – Vereinsmeister ist Bernd Maier
Streng, aber gerecht bewertete Richterin Monika Grünen aus Stuttgart die Vorführungen der Prüflinge des Hundesportvereins Untergröningen bei der Herbstprüfung. Bei dieser wurde gleichzeitig der Vereinsmeister ermittelt. Prüfungsleiter war Erni Kuntschik. weiter
  • 180 Leser

Landfrauenarbeit vorgestellt

Gschwend-Mittelbronn. Die Bildungsreferentin des Landfrauenverbands Stuttgarts, Rita Reichenbach, spricht am Freitag, 7. November, ab 20 Uhr im Dorfhaus Mittelbronn über das Thema „Landfrauenarbeit – ganz anders als Sie denken“. Der Landfrauenverein Mittelbronn-Frickenhofen lädt Mitglieder und Gäste gleichermaßen ein. weiter
  • 235 Leser
Kurz und Bündig
Kuriose Musik Mit kurioser englischer Musik des 17. Jahrhunderts gastiert das Ensemble „Diabolus in Vitra“ morgen um 20 Uhr inl der Freien Waldorfschule. In dem Programm „Von Fröschen, Nymphen und Teufeln“ bieten Beate Knobloch und Ralf Waldner, auch auf Blockflöte und Cembalo, traditionelle Weisen und Tänze aus höfischen Maskenspielen. weiter
  • 155 Leser
Kurz und Bündig
Einradfahren Kinder ab sieben Jahren können an den kommenden drei Samstagen an einem Schnupperkurs im Einradfahren teilnehmen, den das Kinder- und Jugendbüro im Jugendhaus veranstaltet. Wer mitmachen möchte, sollte sich noch heute unter Telefon (07171) 30443 anmelden. weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
Senioren-Treff Beim nächsten Treff älterer Mitbürger am Freitag, 7. November, ab 14.30 Uhr im Raum Rechberg der Spitalmühle geht es um das Thema „Fest Allerheiligen“. Alle Interessenten sind willkommen. weiter
  • 217 Leser

Dritte Spielzeugbörse

Schulförderverein „wir Schillerfreunde“
Der Schulförderverein „wir Schillerfreunde“ organisiert die dritte Spielzeugbörse an der Schillerschule Heubach. weiter
  • 192 Leser

Gesundes Frühstück an der Hardt-Schule

Auf Vorschlag von Elternvertreterin Marion Brauer gab’s an der Grundschule Hardt ein gesundes Schulfrühstück. Nachdem Elternbeiratsvorsitzende Jasmin Wicker und des Fördervereinsvorsitzenden Jan-Christian Bauer die finanzielle Unterstützung zusagten, trafen sich viele tatkräftige Eltern und garnierten eine Vielzahl von Käse- und Geflügelwurstbrötchen weiter
  • 111 Leser

Ganz in weiße Fliesen gekleidet

C18 Architekten: „Hier wurde Individualität auf die Spitze getrieben!“
Georg Spreng ist ein herausragender Schmuck- und Industriedesigner – und wie die meisten Künstler ein großer Individualist. In Wißgoldingen haben Georg Spreng und seine Frau Sabine Löckle ein „Wohnhaus mit Schmuckatelier“ bezogen, zu dem der aus Bettringen stammende Andreas Ocker von den Stuttgarter C18 Architekten Kaestle, Ocker, weiter

Gmünder Segler auf dem Main

Kultur und Weinseligkeit beim Jahresausflug nach Franken
Ihr dreitätiger Jahresausflug führte Mitglieder des Segelclubs Schwäbisch Gmünd zur Weinlese an die Altmainschleife und in die attraktivsten Gebiete Wein- und Mainfrankens. weiter
  • 126 Leser

Kampfgrillen in Bettringen

„Drommeldar Trio“ in der ausverkauften SG-Halle
Mit ihrem neuen Programm „Riaba, Rotz ond Ranzawai“ gastierte das Drommeldar Trio in Bettringen, ausgestattet mit vielen Instrumenten, aberwitzigen Verkleidungen und irrem Schwabenhumor. weiter
  • 110 Leser

Noch kein Nachteil

Blaue Tonne und Vereinssammlungen von Altpapier
Bislang keine Auswirkung habe die „Blaue Tonne“ auf das Ergebnis der Altpapiersammlung. Dies berichtet Florian Mezger vom Stammesvorstand der Heubacher Pfadfinder. weiter
  • 225 Leser

Verästelte Sprache

„Masters of Jazz“ von Vennekamp in der Aalener Rathausgalerie
Inspiriert durch klassische und moderne Komponisten, hat der Berliner Künstler Johannes Vennekamp eine Reihe Musikerporträts geschaffen. Seine Hommage an die Meister des Jazz ist zum 17. Aalener Jazzfest in der Rathausgalerie zu sehen. Der mit „Josi“ befreundete Stuttgarter Professor Kurt Weidemann führte am Dienstagabend in die Ausstellung weiter
  • 164 Leser

Aufeinander zu bewegen

Jugendinitiative und Kirchengemeinden in Lautern diskutierten über Religionen
Innerhalb der Veranstaltungsreihe „Jugend macht Kirche“ trafen sich im Jugendhaus der Jugendinitiative Lautern Erwachsene und Jugendliche zu einem Vortrag von Diakon Dr. Wolfgang Rube aus Bartholomä zum Thema „Junge Christen – Junge Muslime“. Als bereichernd erwies sich, dass auch drei Angehörige der Heubacher Moschee kamen. weiter

An der Firmenspitze

Wäschenbeuren. Der gebürtige Wäschenbeurener Hariolf Kottmann ist neuer Vorstandsvorsitzender des Spezialchemie-Herstellers Clariant International mit Sitz in Muttenz bei Basel geworden. Der 53-Jährige, der in Stuttgart Chemie und Biochemie studiert hat, hatte bereits leitende Stellen bei Hoechst, bei der Celanese AG in New Jersey und zuletzt bei der weiter
  • 158 Leser

Stein auf B 29

Remshalden. Vermutlich zwei Jugendliche warfen am Dienstag kurz nach 16 Uhr von der Brücke über die B 29 bei der Ausfahrt Geradstetten einen Stein auf einen C-Klasse Mercedes, dessen Windschutzscheibe beschädigt wurde. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Die Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg. weiter
  • 748 Leser

Geldgeber für Bad gefunden

Lösung in letzter Minute für das geplante Fellbacher Kombi-Bad
Das in Fellbach geplante Kombibad hat eine wichtige Hürde genommen: Der Firma Interspa, bei einer europaweiten Ausschreibung des Badprojekts als Wettbewerbssieger hervorgegangen, ist es gelungen einen von der Kappelbergstadt geforderten Finanzpartner zu finden. weiter
  • 210 Leser

Überfall ausgedacht

Polizei entlarvt Geschichte einer 17-Jährigen
Der angebliche Messerangriff auf eine 17-jährige Frau in Großheppach war nur vorgetäuscht. Das hat die Kriminalpolizei nun herausgefunden. weiter
  • 155 Leser

Skifreizeit in den Faschingsferien

Alfdorf. Die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf bietet 2009 ihre Familien-Skifreizeit in Südtirol an. Die Reise führt nach Vals. Termin: 21. bis 28. Februar. Im Preis dabei: Fahrt mit dem Reisebus, Halbpension, Sechs-Tages-Skipass, betreutes Skifahren für Kinder, Morgenandacht, Beisammensein. Weitere Informationen und Anmeldung bei Frieder Holoch, weiter
  • 176 Leser

Ländliches Leben wie es früher war

„Waldstetter Bauernhöfe“ – Lektüre für Waldstetter und Nicht-Waldstetter
Vor acht Jahren begann Friedgund Betz-Krieg die Geschichte ihrer Familie zu erforschen und erstellte ein Buch. Doch die Begeisterung ließ sie nicht mehr los und sie setzte ihre Reise in die Vergangenheit fort. In ihrem Buch „Waldstetter Bauernhöfe“ beleuchtet sie die Geschichte von 40 Gehöften rund um Waldstetten. weiter
  • 730 Leser

Luther-Riese steht seit 125 Jahren

Am Montag gibt’s eine Sonderführung zur alten Eiche im Lorcher Klosterhof
Nein, der berühmte Reformator Martin Luther saß nicht unter der alten Eiche im Lorcher Kloster. So lange steht der mächtige Baum mit seinen ausladenden Zweigen noch nicht. Trotzdem hat der Riese schon einige Jährchen auf dem Buckel. Am Sonntag feiert die so genannte Luther-Eiche ihren 125. Geburtstag. weiter
  • 567 Leser

Herbert Rohm immer mittwochs

Bei der Ausstellung in Lorch
Bei der Karikaturen-Ausstellung in der Lorcher Kreissparkasse ist Künstler Herbert Rohm künftig immer mittwochs selbst anwesend, um Fragen zu beantworten und über seine Werke zu sprechen. weiter
  • 222 Leser
Gemeinderats-Ausschüsse kurz notiert
Heimat „QUARK“ heißt ein Projekt der Stadt Schwäbisch Gmünd, das die freiwillige Rückkehr von Flüchtlingen fördert. Wenn ehemalige Flüchtlinge zurückkehren wollen, erhalten sie finanzielle Hilfen, Betreuung im Herkunftsland und Beratung. Seit 2005 sind insgesamt 26 Personen ausgereist, die meisten nach Serbien und in die Türkei. Bisher wurde weiter
  • 129 Leser

Wanderung zur Lützelalb

Waldstetten Am Sonntag, 9. November, trifft sich die Waldstetter SAV-Ortsgruppe zu einer etwa zweieinhalbstündigen Wanderung. Los geht's bereits um 12.30 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in Waldstetten. Die vorgesehene Wanderroute führt über Degenfeld, Schweintal, Lützelalb und Weißenstein wieder zurück nach Degenfeld. Gäste sind willkommen. Wanderführer weiter
  • 197 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Lander, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 95. Geburtstag.Theresia Straka, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 88. Geburtstag.Maria Bisch, Richard-Vogt-Weg 7, zum 86. Geburtstag.Elsa Dietrich, Berliner Weg 33, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Martha Geller, Schieferstraße 13, Bargau, zum 81. Geburtstag.Sofia Petrescu, Obere Zeiselbergstraße weiter

Projekte für die Armen unterstützt

Kirchengemeinde Wetzgau-Rehnenhof begrüßt die Schwestern des Ordnens der „Dienerinnen der Armen“
Eine Delegation des Ordens der „Dienerinnen der Armen“ aus Indien besucht derzeit die Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof, deren Mitglieder seit Jahren verschiedene Projekte in Indien unterstützen. weiter
Polizeibericht
Vor Kontrolle geflüchtetSchechingen Bei einer Polizeikontrolle am Dienstag, gegen 23 Uhr fuhr ein Audi A 4 an die Kontrollstelle heran und flüchtete beim Erkennen der Polizei in Richtung Kronenstraße. Das Fahrzeug konnte nach Verfolgung im Schlossgarten gestellt werden, den beiden männlichen Insassen gelang es jedoch zu Fuß zu flüchten. Im Fahrzeuginneren weiter
  • 176 Leser

Turmbau zu Babel im Lorcher Kirchhof

Kürzlich konnten die Kinder der evangelischen Kindergärten aus Lorch in einem Minigottesdienst mit Pfarrer Engelhart und ihren Erzieherinnen die Geschichte vom Turmbau zu Babylon hören und sehen. Gemeinsam wurde die Geschichte im Gottesdienst mit Liedern und Bildern nacherzählt. Anschließend konnten die Gottesdienstbesucher mit den Kindern im Kirchhof weiter
  • 251 Leser

Lieder-Nacht mit Immig und Wolf

Lorch. Harald Immig und Ute Wolf gastieren am Freitag, 7. November, im Golfclub Hetzenhof bei Lorch mit Liedern in Poesie und Dialekt. Der Liedpoet vom Hohenstaufen und seine Begleitung geben ein Herbstkonzert in den Räumlichkeiten des Clubrestaurants. Einlass ist ab 19.15 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro. Anmeldung und Kartenvorverkauf im Clubsekretariat weiter
  • 187 Leser

Glaubenswege ausgeweitet

Helfer in Göppingen gelobt
Im Gmünder Raum sind die Glaubenswege schon seit längerem ein besonderer Anziehungspunkt. Inzwischen hat sich auch der Göppinger Raum angeschlossen, weist Wanderwege zu sakralen Stätten aus. Damit erstreckt sich das Netz der Glaubenswege über Hohenstaufen und Rechberg hinweg nach Süden. Aber um die Wege auszuschildern, ist viel Sachkenntnis nötig. weiter
  • 567 Leser
Kurz und Bündig
Mitmachgottesdienst In der Kirche St. Michael gibt es am Samstag, 8. November, ab 16.30 Uhr ein Mitmachgottesdienst, an dem Kinder aller Konfessionen bis zu fünf Jahren teilnehmen können. Es geht um das Thema „Hell und dunkel“. Nach dem etwa halbstündigen Gottesdienst sind alle zur Begegnung eingeladen. weiter
  • 545 Leser
Kurz und Bündig
Altpapier In Großdeinbach sammelt der TSV am Samstag, 8. November, Altpapier. In Lindach übernimmt der Schützenverein die Sammlung. weiter
  • 148 Leser
Kurz und Bündig
Rentenberatung Der Berater der Deutschen Rentenversicherung, Ronald Weinschenk, hält am Freitag, 7. November, von 13 bis 16 Uhr im IKK-Kundencenter in der Leutzestraße seine Sprechstunde ab. Terminvereinbarung bei Nadine Deininger, Telefon (07361) 5712121. weiter
  • 243 Leser
Kurz und Bündig
AGV 1971 Einen Klausur-Tag veranstaltet der AGV 1971 am Samstag, 8. November, um 16 Uhr im Pelikan-Hotel. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. weiter
  • 154 Leser

Multi-Kulti auch in der Firmenleitung

Integrationsbemühungen für produktives Miteinander am Beispiel einer Firma
„Integration“ ist in aller Munde. Leider aber drängten negative Beispiele immer in den Vordergrund, so berichtet Clemens Reitzig, Leiter der Agentur für Arbeit in Gmünd. Gestern präsentierte er ein Paradebeispiel gelungener Integration und lud zu einem Pressegespräch bei der IDS GmbH ein. weiter
  • 143 Leser

Quantensprung an Attraktivität

SPD-Fraktion hält an Planungen fest: Das Projekt „Landesgartenschau“ sollte nicht gefährdet werden
In ihrer Fraktionssitzung am Montag zur Vorbereitung des Entwurfsbeschlusses für die Gartenschau-Planung zog die SPD-Fraktion eine erste Zwischenbilanz aus der bisherigen Diskussion. weiter
  • 117 Leser
Kurz und Bündig
Bis Sonntag Noch bis kommenden Sonntag zeigt der Gmünder Kunstverein in der Galerie im Kornhaus Pit Kinzers Gerngroß-Models. Die Ausstellung ist geöffnet: Donnerstag und Freitag 14 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr und Sonntag 11 bis 17 Uhr. weiter
  • 225 Leser
Kurz und Bündig
Kräuterheilkunde Die bekannte Autorin, Dozentin und Heilpraktikerin, Barbara Urbon, stellt am Samstag, 8. November, um 14 Uhr in der VHS am Münsterplatz ihr neues Buch „Kräuterheilkunde für Frauen“vor. Sie ermutigt Frauen, auf ihren eigenen Körper zu hören, stellt Rezepte vor und zeigt Übungen. weiter
  • 226 Leser
Kurz und Bündig
Wunderwelt Wiese Auf Einladung des Freundekreises Seniorenzentrum St. Anna stellt der Naturfotograf Uli Dausch am Samstag, 8. November, um 15 Uhr im Festsaal des Seniorenzentrums die „Wunderwelt Wiese“ vor. In einer Dia-Überblendschau sind unter anderem Bilder vom Leintal, Kalten Feld, Himmelreich und Eselbsburger Tal zu sehen. Der Eintritt weiter
  • 145 Leser
Kurz und Bündig
Ehemalige Die Ehemaligen des früheren Gmünder Aufbaugymnasiums treffen sich am Samstag ab 14 Uhr im Foyer des Schulgebäudes. Dort werden Erinnerungen ausgetauscht, Aktive können sich im Volleyball messen. weiter
  • 222 Leser
Kurz und Bündig
Stäffelestour Die Gmünder VHS bietet am Freitag, 14. November, eine geführte Tour über die Stuttgarter Stäffele. Anmeldung bis morgen unter Telefon (07171) 925150. weiter
  • 804 Leser

Vogelschau in der Schwerzerhalle

Schwäbisch Gmünd. Der „Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung“ veranstaltet am kommenden Wochenende in der Schwerzerhalle in Schwäbisch Gmünd seine „Große Vogelschau“. Geöffnet ist diese am Samstag, 8. November, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 9. November, von 11 bis 17 Uhr. Interessierte Bürger sind weiter
  • 276 Leser

Im Herzen jung – und das mit der Stimme

KinoZeitung zeigt heute Abend „young@heart“ – 120-jährige Senioren im Doppelpack zahlen nur die Hälfte
Die Gmünder Tagespost und das turmtheater zeigen in der Reihe KinoZeitung heute Abend um 20 Uhr den Film „young@heart“. Er erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Chores: 75- bis 93-Jährige, die im Gesang Freude und Lebenssinn finden. weiter
  • 388 Leser

Post-Frage vor Entscheidung

Mit Vorentwurf zur Gartenschau entscheiden Räte kommende Woche über Gebäude
Gmünds Stadträte werden am kommenden Mittwoch über Erhalt oder Abriss der Hauptpost am Bahnhof entscheiden. Diese Entscheidung ist gekoppelt an den Beschluss über den Vorentwurf zur Landesgartenschau. Dies machte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig am Mittwoch deutlich. weiter
  • 296 Leser

Riesige Erwartungen an Obama

Reaktionen auf die US-Präsidentschaftswahl von in Gmünd lebenden Amerikanern und von Politikwissenschaftlern
Hohe Erwartungen, überschwängliche Freude: So äußern sich in Gmünd lebende US-Amerikaner über die Präsidentenwahl in den Vereinigten Staaten. Politikwissenschaftler erklären, die Wahl biete Chancen. Fraglich sei, ob der neue US-Präsident Barack Obama die an ihn gestellten hohen Erwartungen erfüllen kann. weiter
  • 5
  • 533 Leser

Im Angebot

Das Plakat zieht die Blicke unwiderstehlich an: der stilisierte Bauarbeiter im roten Dreieck, verbunden mit dem Hinweis, dass man hier nun wegen Umbaus Schnäppchen machen könne. Das Angebot hinter dem Schild sieht auch wirklich dekorativ aus. Würde sich sicher gut in vielen Wohnzimmern oder Dielen machen. Man braucht nur genügend freie Bodenfläche, weiter
  • 107 Leser

Bürgermeisterwahl steht an

Obergröningen. Die Neuwahl des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Obergröningen ist das Thema der nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, 10. November, um 20 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Obergröningen. Die Amtszeit von Reinhold Daiss läuft am 28. Februar ab. Nun wird die Stelle des Bürgermeisters ausgeschrieben. Zudem soll weiter
  • 161 Leser

Vielfaches Wiedersehen in Waidhofen

Begegnungen von Deutschen, Franzosen und Südtirolern beim dreitägigen Ausflug
Zu einer trinationalen Begegnung führte der jüngste Ausflug des Partnerschaftskomitees der Gemeinde Mutlangen. Das Ziel war Südtirol. Mit dabei waren die Mitglieder der französischen Partnergemeinde Mutlangens, Bouxieres-Aux-Dames. weiter

Kräftige Farben

Mit kräftigen Farben, großen Leinwänden und ungewöhnlichem Malgerät ließen die Bewohner der Johanniter Pflegewohnhäuser am Rosenstein verblüffende Kunstwerke entstehen. Mit Spachtel, Zahnbürste, Kartoffelstampfer und Fliegenklatsche zauberten die Künstler unter Anleitung der Tübinger Kunsttherapeutin, Barbara Flick, tolle Farbspiele. Viel Wertschätzung weiter
  • 157 Leser

Wo Pädagogen arbeiten

Veranstaltungsreihe an der PH gibt Orientierung
„Was kann man als Pädagoge eigentlich tun?“ Mehr, als viele denken. Bei einer Veranstaltungsreihe an der PH Schwäbisch Gmünd kommen Referenten aus ganz unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern zu Wort und berichten über Einrichtungen, Aufgaben, Anforderungen, Kompetenzen und berufliche Perspektiven im Bildungssektor. weiter

Martin Wahl gewinnt

Im Schützenhaus der Schützenkameradschaft Oberböbingen war der mittlerweile schon seit 1985 durchgeführte traditionelle Preisbinokel. In einer illustren Runde mit 42 Teilnehmern schritten beinahe alle Altersklassen zur Tat. Martin Wahl war der erfolgreichste Punktesammler. Er hatte nach drei Durchgängen zu je zehn Spielen insgesamt 6628 Punkte erreicht. weiter
  • 190 Leser

Kleine Schnitzer mit großem Ehrgeiz

Die „Grünholzwerkstatt“ begeistert den älteren Nachwuchs im Mutlanger Kindergarten St. Elisabeth
„Jetzt gibt es bei mir auch so grüne Locken“, sagt die fünfjährige Lisa und betrachtet staunend ihren Holunderast. Emsig schält sie mit ihrem kindgerechten Taschenmesser weiter. „Das klappt doch prima“, lobt Georg Kohr sie. Der ehemalige Lehrer leitet die „Grünholzwerkstatt“ im Kindergarten St. Elisabeth in Mutlangen. weiter
  • 310 Leser
Kurz und Bündig
Weinfest Der SV Durlangen lädt am Samstag, 8. November, ab 18 Uhr zum Weinfest im Schützenhaus Durlangen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Interessierte sind herzlich willkommen. weiter
  • 196 Leser
Kurz und Bündig
Vereinsabend Der FC Durlangen lädt alle seine Mitglieder, Freunde sowie Gönner am Samstag, 8. November, ab 19.30 Uhr zu seinem traditionellen Vereinsabend in die Gemeindehalle Durlangen ein. Die verschiedenen Abteilungen des Vereins wollen ihre Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten. weiter
  • 297 Leser
Kurz und Bündig
Zukunftsarbeit Einen Ausblick auf noch unbemerkte sozialwirtschaftliche Strömungen, Richtungswechsel sowie mögliche Umweltveränderungen gibt Wirtschaftsprognostiker Professor Hans-Georg Graf in seinem Vortrag „Grundregeln der Zukunftsarbeit“ amMontag, 10. November (18 bis 19 Uhr) an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Der ehemalige weiter
  • 128 Leser

Software im Studium und im Beruf

Fachverband Tekom - Kontakt zwischen Studierenden, Professoren und Industrievertretern
Der größte Fachverband für Technische Redakteure, die Tekom, traf an der Hochschule Aalen Studierenden, Professoren und Industrievertreter. Im Mittelpunkt standen Gespräche über Software. weiter
  • 142 Leser

Tanzabend bei den Landfrauen

Alfdorf. Der Alfdorfer Landfrauenverein veranstaltet einmal im Monat einen Tanzabend. Wer Lust hat, das Tanzbein zu schwingen, ist willkommen, in lockerer und ungezwungener Atmosphäre den Abend gemeinsam zu verbringen. Eingeladen sind Mitglieder und Nichtmitglieder mit oder ohne Partner am Sonntag, 9. November, von 20 bis 22 Uhr in der alten Halle in weiter
  • 206 Leser

„Bei uns bestimmt der Patient die Zeit“

Palliativpflege im Kreis
Ein Netz, das den Patienten auffängt, ihn trägt bis zu seinem Tod. Ein Stoßdämpfer für seine Leiden. Ein Ohr voll Empathie für seine Ängste – wenn es keine Worte mehr gibt. Vielfältig sind die Bilder, die für Palliativmedizin und Palliativpflege stehen. Differenziert sind die Konzepte in den drei Kliniken des Ostalbkreises. weiter
  • 735 Leser

Zum Bücherflohmarkt

Täferrot. Einen Bücherflohmarkt gibt’s am Sonntag, 9. November, ab 15 Uhr im evangelischen Pfarrhaus in Täferrot. Es werden Bücher, Videos, Kassetten und CDs angeboten. Der Erlös kommt der neuen Einrichtung des Gemeindesaals zugute. Im Pfarrhaus gibt es Kaffee und Kuchen. Auch die Bastelgruppe wird Arbeiten zum Kauf anbieten. Interessierte dürfen weiter
  • 140 Leser

Wert des Jugend-Sachbuchs erkennen

Bei Kindern steht diese Sparte hoch im Kurs – Jetzt gibt es den Jugend-Sachbuchpreis 2008
Wenn sich im Kinderzimmer ungelesene Bücher stapeln, ist oft nicht mangelndes Leseinteresse schuld. Vielleicht wurde einfach das Thema verfehlt. Belletristik kommt nicht immer an. Die Chance für das Sachbuch. Die Fachleiterin Ulrike Günzler und Seminarschulrat Theo Kaufmann ergreifen die Initiative: Erstmals gibt es den Kinder- und Jugendsachbuchpreis. weiter
  • 109 Leser

Regionalsport (7)

Ohne Gegentor zum Titel

Jugend trainiert für Olympia: Mutlanger Hauptschüler beim Fußball erfolgreich
Die Kreismeisterschaften im Fußball der Jahrgänge 95-97 in der Uhlandschule Bettringen waren ein voller Erfolg für die Verbandshauptschule Mutlangen. weiter
  • 115 Leser

Wahrheiten und Irrtümer

Seminar über den Laufsport
Dr. Jürgen Wacker deckt heute Abend die Wahrheiten und Irrtümer über den Laufsport auf. Um 20 Uhr in der TV Halle in Heuchlingen beginnt der Vortrag. weiter
  • 386 Leser

Christsein und Sport

Im Forum Schönblick
Am Samstag ab 20 Uhr kann man im Forum des Christlichen Gästezentrums Schönblick aktuelle und ehemalige Leistungssportler erleben, Hauptgast ist MdB Eberhardt Gienger. weiter
  • 116 Leser

Offensive top, Defensive flop

EnBW-A-Junioren Oberliga
Mit einer 1:4-Niederlage bepackt kamen die A-Junioren des FC Normannia Gmünd vom SSV Ulm zurück. Dabei zeichnete sich wiedermals ein Defensivproblem ab. weiter
  • 171 Leser

Dopingsubstanz im Grippemedikament

David Solga wird am Freitag beim VfR Aalen nicht im Kader von Wacker Burghausen stehen
Ein Dopingfall überschattet Wacker Burghausen. „Eine total unglückliche Geschichte“, sagt SVW-Sportdirektor Peter Assion. Der betroffene Spieler David Solga wird am Freitag jedenfalls nicht im Aufgebot gegen den VfR Aalen stehen. Anpfiff der Drittligapartie in der Scholz-Arena ist um 19 Uhr. weiter
  • 570 Leser

Chancen um Chancen

Frauenfußball-Regionenligist FC Alfdorf siegt mit 2:1
2:1 stand es am Ende in der Partie FC Alfdorf gegen SV Eintracht Stuttgart. Drei wichtige Punkte, doch die Alfdorferinnen hielten es sehr lange spannend, da wieder einmal die Chancenauswertung mehr wie mangelhaft war. weiter
  • 162 Leser

Im sechsten Jahr ungeschlagen

DABC Gmünd erfolgreich bei den Württembergischen Meisterschaften
In seinem letzten Jahr in der Jugendklasse (57 Kilogramm) holte Kasim Gashi im sechsten Jahr in Folge ungeschlagen den Württembergischen Meistertitel. weiter
  • 124 Leser

Überregional (64)

'Jurassic Park' machte ihn berühmt

Der US-Bestsellerautor Michael Crichton ist im Alter von 66 Jahren gestorben
Arzt, Autor, Regisseur: Michael Crichton, der Bestseller wie 'Jurassic Park' schrieb, ist im Alter von 66 Jahren in Los Angeles an Krebs gestorben. weiter
  • 293 Leser

'Steuergeld für Fürstennippes'

Künftige Schlossherren-Rolle der Markgrafen umstritten -Fragen nach dem Burgundergürtel
Für die Regierung ist der Handel mit dem Haus Baden perfekt. Für die Opposition im Landtag nicht: SPD und Grüne wollen so nicht zustimmen. weiter
  • 297 Leser

'Unsere Ideale sind die Stärke'

Barack Obamas Botschaft nach dem Sieg
Nach seinem Sieg hat Barack Obama in Chicago Leitlinien seiner Präsidentschaft skizziert. Hier Auszüge aus der Rede an hunderttausende Anhänger: weiter
  • 298 Leser

'Viele Maßnahmen richtig'

Für DIHK-Präsident Braun gehört Erbschaftsteuer zum Konjunkturpaket
Die Wirtschaft begrüßt das Konjunkturpaket der Regierung. Zwingend dazu gehört für Ludwig Georg Braun, den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags , die Erbschaftsteuerreform. weiter
  • 496 Leser

Anschlag mit Quecksilber bestritten

. Mit einem vergifteten Erfrischungsgetränk hat ein Mann aus Schramberg laut Staatsanwaltschaft seinen Nebenbuhler aus dem Weg räumen wollen. Der 42-jährige Maschinenbauer bestritt gestern zum Auftakt des Prozesses vor dem Landgericht Tübingen den Vorwurf. Er habe mit der Getränkeflasche, in der die Polizei zwei Gramm Quecksilberchlorid festgestellt weiter
  • 423 Leser

Art Cologne ist nicht gefährdet

Trotz des Rückzugs des Hauptsponsors Deutsche Bank ist die Kölner Kunstmesse Art Cologne nicht gefährdet. Die Vorbereitungen für die 2009 geplante 43. Art Cologne liefen auf Hochtouren, sagte gestern eine Sprecherin der Koelnmesse. Gleichzeitig werde das Gespräch mit potenziellen neuen Hauptsponsoren gesucht. Die Deutsche Bank hatte Ende Oktober ihren weiter
  • 318 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Regionalliga Süd, 10. Spieltag Greuther Fürth II - Wehen Wiesb. II 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Öztürk (36.), 0:2 Ziegenbein (48.). - Zuschauer: 100. Tabellenspitze: 1. Eintr. Frankfurt II 11 Sp./24 Pkt., 2. Kassel 11/21, 3. SV Waldhof 11/21, 4. Pfullendorf 11/21, 5. Nürnberg II 11/20, 6. SSV Ulm 46 11/20, 7. 1. FC Heidenheim 11/20, 8. Wehen Wiesb. weiter
  • 324 Leser

AUSSTELLUNG: Malerin mit tragischem Weg

Werke der in Vergessenheit geratenen Malerin Elfriede Lohse-Wächtler (1899-1940) sind im Zeppelin-Museum in Friedrichshafen am Bodensee zu sehen. Rund 100 Arbeiten der Dresdner Künstlerin, die zum Kreis um Otto Dix gehörte, werden bis zum 8. Februar gezeigt. Charakteristisch sind ihre Darstellungen von Menschen am Rande der Gesellschaft. Im Nationalsozialismus weiter
  • 331 Leser

Bierflaschen werden wieder unverwechselbar

Lidl verzichtet auf umstrittene Einwegverpackungen und legt Konflikt mit Umwelthilfe bei
Ein Konflikt der Deutschen Umwelthilfe mit Lidl endet versöhnlich: Der Discounter zieht Bier-Einwegflaschen im Mehrweg-Look wieder zurück. weiter
  • 403 Leser

Bierhoff nicht Nachfolger von Uli Hoeneß

Oliver Bierhoff hat Gerüchte dementiert, er wolle in Kürze Manager des FC Bayern München und damit Nachfolger von Uli Hoeneß werden. 'Ich werde meinen Vertrag beim DFB erfüllen und mindestens bis zur WM 2010 meinen Job als Nationalmannschafts-Manager weitermachen', sagte der 40-Jährige in einer Stellungnahme. Er betonte, dass er sich nie konkret dazu weiter
  • 411 Leser

Borowski rettet müde Bayern

Fußball: Ausgleich in der 78. Minute - Lukas Podolski erneut blass
Der FC Bayern München ist dank Tim Borowski an der ersten Niederlage in der Champions League vorbeigeschrammt. Der Ex-Bremer glich in der 78. Minute beim AC Florenz zum 1:1 (0:1) aus. weiter
  • 248 Leser

Burghausen nimmt Solga in Schutz

Fußball-Drittligist Wacker Burghausen hat sich nach dem positiven Dopingtest bei David Solga hinter seinen Mittelfeldspieler gestellt und den 26-Jährigen für 'unschuldig' erklärt. Zugleich strich der Klub Solga 'aus Vorsicht und zum Schutz des Spielers' aus dem Kader für das kommende Punktspiel morgen (19 Uhr) beim VfR Aalen. 'Den Spieler trifft keine weiter
  • 354 Leser

Börse hatte schon zuvor ihr Freudenfeuer

Der deutsche Aktienmarkt und auch die europäischen Börsen reagierten mit Kursverlusten auf den klaren Sieg von Barack Obama bei den US-Präsidentschaftswahlen. Dies gilt als Zeichen, dass sich ihre Erwartungen erfüllt haben. Also wurden gestern Aktien verkauft und Gewinne mitgenommen. 'Die Börse hat ihr kleines Freudenfeuer schon in den Tagen vor der weiter
  • 451 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPENPHASE, 4. SPIELTAG ·Gruppe E Celtic Glasgow Manchester Utd. 1:1 (1:0) Aalborg BK FC Villarreal 2:2 (0:1) 1 Manchester Utd. 4 2 2 0 7 : 1 8 2 FC Villarreal 4 2 2 0 9 : 5 8 3 Celtic Glasgow 4 0 2 2 1 : 5 2 4 Aalborg BK 4 0 2 2 5 : 11 2 Nächste Spiele, Di., 25.11.: Villarreal - Manchester Utd., Aalborg - Celtic Glasgow (bd. 20.45). ·Gruppe F AC weiter
  • 330 Leser

Der Traum wird wahr

Millionen Amerikaner bejubeln Obamas Sieg auf Straßen und Plätzen
Tränen, Tänze, Jubel - Millionen Amerikaner haben den historischen Wahlsieg des Demokraten Barack Obama spontan und ausgelassen gefeiert. Größe zeigte sein Gegner, der Republikaner John McCain. weiter
  • 367 Leser

DFB trennt sich von U21-Coach Eilts

Nach wochenlangen Querelen hat sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit sofortiger Wirkung von U21-Trainer Dieter Eilts getrennt. Wegen 'unterschiedlicher inhaltlicher Auffassungen' wurde der Europameister von 1996 gestern nur drei Wochen nach der erfolgreichen Qualifikation für die EM-Endrunde 2009 in Schweden von seinen Aufgaben entbunden. Nicht erst weiter
  • 324 Leser

Die Börse muss warten

Bahn wird nicht mehr vor der Bundestagswahl privatisiert
Das Bundesfinanzministerium hat den Börsengang der Deutschen Bahn für diese Legislaturperiode abgesagt. Das rettet Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee in der Affäre um Bonuszahlungen für den Vorstand. weiter
  • 280 Leser

Die schwersten Busunglücke in Deutschland seit 1985

Beim bisher schwersten Busunglück in der Geschichte der Bundesrepublik kamen am 20. Juni 1959 an einem Bahnübergang bei Lauffen (Landkreis Heilbronn) 45 Menschen ums Leben. Die schwersten Unfälle der vergangenen Jahrzehnte: 18. Juni 2007: Auf der A 14 Dresden-Magdeburg sterben 13 Mitglieder einer Seniorengruppe aus Hopsten (Münsterland), 36 Menschen weiter
  • 509 Leser

Ein neuer Machtapparat und Trauer um die Oma

Nach seinem Wahlsieg steht Barack Obama vor der Aufgabe, für seinen Einzug ins Weiße Haus einen neuen Machtapparat aufzubauen. Er wollte die nächsten Tagen in seinem Haus in Chicago zubringen und über die nächsten Personalentscheidungen nachdenken. Sein Wahlkampfteam hat ihm vermutlich eine Liste möglicher Kandidaten für wichtige Positionen vorgelegt. weiter
  • 330 Leser

Erik Zabels Abschied: Mit Tränen auf die Ehrenrunde

In die Freude mischte sich Wehmut. Auf der vom stürmischen Beifall begleiteten Ehrenrunde flossen Tränen. Der Abschied vom Dortmunder Sechstagerennen, das er zusammen mit Leif Lampater (Schwaikheim) gewann, machte Erik Zabel mächtig zu schaffen. 'Es ist bewegend, hier in meinem Wohnzimmer Westfalenhalle mein letztes Dortmunder Sechstagerennen bestritten weiter
  • 399 Leser

Ermittlungen nach Brand in Bus dauern an

Die Ermittlungen nach dem Busunglück auf der A 2 bei Hannover, bei dem durch ein Feuer in einem Reisebus mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen sind, dauern an. Die Identifizierung der Toten wird mehrere Tage dauern, weil die Leichen bis zur Unkenntlichkeit verbrannt sind. Die genaue Ermittlung der Namen der Opfer gestaltet sich auch deswegen schwierig, weiter
  • 300 Leser

Evangelische Kirche fordert in Finanzkrise starken Staat

Schuld an Misere sei Maßlosigkeit der Wirtschaft - Kritik an Höhe von Managergehältern
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) verlangt Konsequenzen aus der weltweiten Finanzkrise. Maßlosigkeit habe in die Misere geführt. Nun müsse erkannt werden, dass ungeregelte Märkte nicht von sich aus zum Wohle aller wirken können, heißt es in einem Beschluss des Parlaments zum Abschluss der EKD-Synode in Bremen. Unter anderem übt die Kirche weiter
  • 286 Leser

Expressiv und intim

Liebespaare der Kunstgeschichte in einer Kölner Ausstellung
Claudel & Rodin, Kahlo & Rivera oder Münter & Kandinsky, so heißen berühmte Künstlerpaare. Das Wallraf-Richartz-Museum in Köln zeigt, wie sich Künstler in ihrer Liebe zueinander beeinflusst haben. weiter
  • 313 Leser

Extrem schwierige Identifizierung der Opfer

Bei Brandkatastrophen ist eine Identifizierung der Toten oft extrem schwierig. Verstümmelt oder verbrannt, können manche Leichen nicht mehr von Angehörigen oder über Fingerabdrücke identifiziert werden. Für die Ermittler gibt es an der Unglücksstelle eine Reihe von Möglichkeiten. Die Brandopfer können zum Beispiel über Narben oder andere unabänderliche weiter
  • 247 Leser

FORMEL 1

Neues für 2009: Die Motoren müssen im kommenden Jahr drei statt wie bisher zwei Grand-Prix-Wochenenden halten. Dies entschied der Weltrat des Internationalen Verbandes (Fia) gestern in Paris. China-Grand-Prix: Eine Änderung im 17 Rennen umfassenden Kalender ist vorgenommen worden: Der Große Preis von China, der bislang immer gegen Ende der Saison ausgetragen weiter
  • 278 Leser

Große Wahlkreisreform nimmt Gestalt an

Mit dem Verschieben vieler Gemeinden soll Größe der Stimmkreise angeglichen werden
Das Großprojekt Reform der Landtags-Wahlkreise kommt voran: Das Innenministerium hat den vier Fraktionen jetzt Vorschläge zur Angleichung der Wahlkreisgrößen gemacht. Die sind indes nicht unumstritten. weiter
  • 336 Leser

Handwerker und Private profitieren

Investitionen von 50 Mrd. EUR soll das Konjunkturpaket der Regierung 2009 und 2010 bei Unternehmen, privaten Haushalten und Kommunen anstoßen. weiter
  • 526 Leser

Heidelberger Druck streicht 2500 Stellen

Kurzarbeit nicht nur im Werk Amstetten - Heidelberg und Wiesloch-Walldorf stark betroffen
Der Druckmaschinen-Hersteller Heidelberger Druck reagiert auf seine jüngsten Umsatz- und Absatzeinbrüche und schickt seine Beschäftigten in Kurzarbeit. Das Werk in Amstetten (Alb-Donau-Kreis) werde als erster Betrieb im Dezember Kurzarbeit anmelden, sagte ein Konzernsprecher gestern und bestätigte einen Bericht der SÜDWEST PRESSE. Weitere Werke sollen weiter
  • 510 Leser

Heim-Premiere gleich ein Endspiel

VfB im Uefa-Cup gegen Belgrad - Heldt fordert Lehmann-Abschiedsspiel
Heikle Lage in der Liga, frühes Gruppen-Endspiel im Uefa-Cup: Der VfB Stuttgart steht heute (18 Uhr/ARD) gegen Partizan Belgrad vor einer Schlüsselpartie. Ohne die nötige innere Ruhe eine schwierige Aufgabe. weiter
  • 359 Leser

Hoffnung auf eine gute Zusammenarbeit

Politiker aus aller Welt haben dem designierten US-Präsidenten Barack Obama zu seinem Wahlsieg gratuliert. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach von einem 'historischen Sieg'. Angesichts der großen Themen Terrorismus, Finanzkrise und Klimawandel hofft die Bundesregierung auf intensive Zusammenarbeit. 'Wir werden das tun in dem Geist, dass keiner weiter
  • 335 Leser

Image auf dem Tiefstand

Radsport: Thema Doping gefährdet auch die Zukunft der Sechstagerennen
Stuttgart hat schon aufgegeben, und auch das traditionsreiche Sechstagerennen in München kämpft wegen der Dopingflut im Radsport um seine Zukunft. Das Image der Sportart ist schwer beschädigt. weiter
  • 387 Leser

Jazzopen: Messe statt Schlossplatz

Das Stuttgarter Musikfestival Jazzopen hat für das kommende Jahr eine neue Heimat gefunden: Die Bühnen werden auf dem Messegelände am Flughafen stehen, und nicht - wie geplant - mitten im Stuttgarter Zentrum. 'Das Gedränge um den Schlossplatz führt am Ende nur zu bösem Blut zwischen verschiedenen Kultureinrichtungen und Veranstaltern - damit ist niemandem weiter
  • 360 Leser

Jetzt geraten auch die Gaspreise in ganz Deutschland ins Rutschen

ENBW kündigt Verbilligung um vier Prozent zum Jahresende anund stellt weitere Senkung des Preises für das Frühjahr in Aussicht
Nach dem Einbruch der Mineralölpreise geraten auch die Gaskosten ins Rutschen. Mit dem baden-württembergischen Energieversorger ENBW und dem Mannheimer Anbieter MVV Energie kündigten gestern sechs weitere Gasversorger Preissenkungen zum Jahreswechsel an. Die beiden größten deutschen Energiekonzerne Eon und RWE halten sich allerdings noch zurück. Die weiter
  • 456 Leser

Kaffeefahrt in den Tod

In brennendem Bus sterben nahe Hannover mindestens 20 Menschen - In Toilette geraucht?
Die Ermittler stehen nach dem schrecklichen Busunglück auf der A 2 nahe Hannover vor einem Rätsel. Mindestens 20 Reisende starben. Die Ursache für das verheerende Feuer im Bus ist noch nicht geklärt. weiter
  • 330 Leser

Koch rechnet mit Neuwahl in Hessen

Die vier Abweichler in der hessischen SPD-Landtagsfraktion schließen eine Unterstützung der amtierenden CDU-Regierung aus: 'Wir haben unseren Wählern versprochen, Roland Koch und seine CDU-Regierung abzulösen.' Damit sind Spekulationen beendet, die Abweichler könnten Koch ihre Stimme geben und so ihre Mandate bis zum Ende der Legislaturperiode retten. weiter
  • 323 Leser

KOMMENTAR · BUSUNFALL: Tödliche Falle

Wer sich in einen Omnibus setzt, vertraut in der Regel darauf, dass nichts passieren wird. Das ist ein Fehler - möglicherweise ein tödlicher. Das schwere Busunglück in Niedersachsen ereignete sich, weil das Fahrzeug in Brand geriet. Der Auslöser könnte ein verbotenerweise auf der Toilette rauchender Passagier gewesen sein. Die Brandursache spielt eine weiter
  • 272 Leser

KOMMENTAR · US-WAHL: Historischer Sieg

Die magische Zahl lautet 270. So viele Wahlmännerstimmen musste Barack Obama für sich verbuchen, um 44. Präsident der USA zu werden und in Washington für eine historische Wachablösung zu sorgen. Dass er diese Schallmauer sogar spielend durchbrechen und gegen den Republikaner John McCain einen Erdrutschsieg feiern konnte, ist ein gewaltiger Erfolg. Seine weiter
  • 295 Leser

KOMMENTAR: Und sie bewegt sich doch

Bewegt sie sich doch, die Lohnrunde in der Metallindustrie? Nach der vereinbarten vierten Verhandlungsrunde in Sindelfingen keimt zaghafte Hoffnung auf. Denn jenseits des Lärms vieler tausender Trillerpfeifen, der gestern bei den Warnstreiks wieder ertönte, ist die IG Metall an einer Einigung interessiert. Ihr Chef Berthold Huber weiß, dass der Abschwung weiter
  • 459 Leser

LAND UND LEUTE

Jung und erfolgreich Münsingen. Der Münsinger Joachim Schwenk hat beim Deutschen Segelfliegertag einen mit 500 Euro dotierten Gutschein für den vielversprechendsten deutschen Junior-Segelflugpiloten erhalten. Schwenk hatte bereits mit 16 Jahren 650 Kilometer mit einer Clubklassemaschine erreicht. In diesem Jahr belegte der Schüler beim internationalen weiter
  • 352 Leser

LEITARTIKEL · EUROPA: Auf dem Boden bleiben

Knallende Sektkorken, tosender Applaus, glückliche Gesichter: Als gestern feststand, dass der neue US-Präsident Barack Obama heißt, brach die EU-Hauptstadt in Freudentaumel aus. Seitdem reißt der Strom der Gratulanten nicht mehr ab. Staatschefs, Minister und Beamte ringen nach der richtigen Glückwunschformel und überbieten sich an historischen Vergleichen. weiter
  • 257 Leser

Letzter Versuch vor dem Streik

Im festgefahrenen Tarifkonflikt in der Metallindustrie wollen Arbeitgeber und Gewerkschaft in der kommenden Woche versuchen, doch noch einen Streik abzuwenden. Sowohl der Verband Südwestmetall als auch die IG Metall bestätigten gestern, dass die Sondierungsgespräche im Südwesten abgeschlossen seien. Zudem sei der Termin für die vierte Gesprächsrunde weiter
  • 465 Leser

Madrilenen glauben an Verschwörung

Tränen und ein Aufschrei der Empörung hat der 'Last-minute-Ausgleich' des FC Liverpool durch einen unberechtigten Elfmeter bei Atlético Madrid ausgelöst. Nach dem 1:1 (1:0) der Spanier in der Champions-League-Partie an der Anfield Road witterten die Medien sogar eine Verschwörung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) gegen den Hauptstadtclub. 'Ein neuer weiter
  • 265 Leser

MITTWOCH-LOTTO

45. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 3 4 12 44 49 Zusatzzahl25 Superzahl2 SPIEL 77 0 7 9 4 0 1 6 SUPER 6 6 3 1 0 9 7 ohne Gewähr weiter
  • 232 Leser

NA SOWAS. . .

Blindes Vertrauen zu einem Navigationsgerät hat einem frisch verheirateten Paar im Sauerland einen denkwürdigen Start in die Flitterwochen beschert. Anstatt im Wintersportort Willingen endete die Fahrt mitten im Wald auf dem Langenberg, dem höchsten Berg des Sauerlands, vor einer Schranke. Eine eiskalte Hochzeitsnacht vor Augen alarmierte der Mann die weiter
  • 692 Leser

Nein zu Prinz Bernhard

Gegen den Plan von Ministerpräsident Günther Oettinger, nach dem Kauf von Schloss Salem durch das Land Bernhard Prinz von Baden mit einem Managementvertrag zum Verwalter zu berufen, gibt es auch Widerstand in der eigenen Partei. Die Mehrheit der CDU-Fraktion will das Vorhaben nicht mittragen. Das verlautete am Abend aus dem Fraktionsvorstand. lsw weiter
  • 313 Leser

Neuer Chef der Berliner Museen im Amt

Er wird künftig die Kulturlandschaft der Hauptstadt prägen: Michael Eissenhauer hat sein Amt als neuer Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin als Nachfolger Peter-Klaus Schusters angetreten. Die Museen gehören zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz, der größten Kultureinrichtung in Deutschland. Unter ihrem Dach finden sich beispielsweise die weiter
  • 287 Leser

NOTIZEN

Schmickler und Dorfer Der Kölner Kabarettist Wilfried Schmickler (53) erhält den Deutschen Kleinkunstpreis 2009. Die Jury zeichnet einen politischen Kabarettisten aus, der 'mit ungeheurer Wucht wie mit dem Beil das Publikum spaltet, weil er gnadenlos die politische Klasse richtet'. Schmicklers Wut sei echt, seine Fähigkeit, sie in Worte zu fassen, von weiter
  • 269 Leser

NOTIZEN

Minister verunglückt Beim Absturz einer mexikanischen Regierungsmaschine ist der Innenminister des Landes, Juan Camilo Mourino, ums Leben gekommen. Sein Jet war in eine Straße von Mexiko-Stadt gestürzt und mit fahrenden Autos kollidiert. Alle neun Flugzeuginsassen sowie vier Menschen am Boden starben. Die Behörden gehen von einem Unfall aus. Der 37-jährige weiter
  • 257 Leser

NOTIZEN

Löw will Taten sehen Fußball: Der Worte sind genug gewechselt, nun will Joachim Löw von den Nationalspielern Taten sehen. 'Es wird keine Nachwehen geben, weil dies in dieser Form nicht mehr passieren wird. Nun blicken wir nach vorn und konzentrieren uns wieder auf Fußball', sagte der Bundestrainer, nachdem er am Dienstag seinen ungeplanten Gesprächs-Marathon weiter
  • 325 Leser

Olympiasiegerin Spitz erhielt Angebot zum Doping

Mountainbikerin fordert lebenslange Sperren für Sünder und kritisiert Radsport-Funktionäre
Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz hat in einem Interview mit der 'Sport-Bild' erklärt, dass ihr 2003 von einem Sportarzt 'indirekt EPO oder anderes Doping angeboten' wurde. 'Ich war perplex und habe das nie in Betracht gezogen. Lieber fahre ich hinterher. Angezeigt habe ich ihn nicht, da nichts zu belegen war', sagte die 36-Jährige, die für weiter
  • 365 Leser

Russland droht Nato mit neuen Raketen

Antwort auf geplantes US-Abwehrsystem - Experte: Ankündigung nicht überraschend
Russland will wegen des von den USA in Polen und Tschechien geplanten Raketenabwehrschildes Kurzstreckenraketen vom Typ 'Iskander' in seiner Ostsee-Exklave Kaliningrad (Königsberg) aufstellen. Auch die Stationierung von Störsendern gegen das US-System sei geplant. Das teilte Russlands Präsident Dmitri Medwedew in seiner Rede zur Lage der Nation mit. weiter
  • 293 Leser

Sie schauen dem eigenen Unglück zu

Stephan Kimmig inszeniert Horváth
Seltsam komisch, trotz aller Traurigkeit, so wirkt Horváths 'Kasimir und Karoline' in der Regie Stephan Kimmigs am Thalia-Theater in Hamburg. weiter
  • 259 Leser

Siemens erwartet Strafe von 1 Milliarde

Siemens rechnet mit einer Strafe von 1 Mrd. EUR wegen seiner jahrelangen Schmiergeldzahlungen. Diese Summe sei für 'den angestrebten Vergleich mit Behörden in Deutschland und in den USA im Jahresabschluss 2008' als Rückstellung verbucht worden, teilte der Elektronikkonzern mit. Wegen der Milliardenstrafe sowie der Kosten für Konzernumbau und Stellenabbau weiter
  • 493 Leser

Steigt Baden-Württemberg bei Daimler ein?

Ministerpräsident Günther Oettinger kann sich indirekte Beteiligung vorstellen
Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger schließt eine indirekte Beteiligung des Landes am Autobauer Daimler nicht aus. Auf die Frage, ob er das Risiko einer Übernahme des Autokonzerns sehe, sagte er: 'Ich gehe davon aus, dass der Vorstand mit dem Ankauf eigener Aktien und mit einer im nächsten Jahr eintretenden Erholung des Börsenwertes weiter
  • 512 Leser

Steiner hat 2012 im Sinn

Gewichtheber macht mit Bundestrainer Mantek weiter
Peking-Held Matthias Steiner und sein Trainer Frank Mantek bleiben mindestens bis zu den Olympischen Spielen 2012, die in London stattfinden, das Dreamteam des deutschen Gewichthebens. weiter
  • 373 Leser

STICHWORT · BHUTAN: Das Land des Donnerdrachens

Das Königreich Bhutan im östlichen Himalaya ist mit 46 500 Quadratkilometern kleiner als Niedersachsen. Wegen der oft heftigen Stürme wird Bhutan auch 'Land des Donnerdrachens' genannt. Der Staat zwischen China und Indien hat nach UN-Angaben 672 000 Einwohner, andere Schätzungen liegen weit höher. In der Hauptstadt Thimphu sollen bis zu 100 000 Menschen weiter
  • 341 Leser

Tiefensee spricht Mehdorn das Vertrauen aus

Bahnchef Hartmut Mehdorn und der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller, genießen das 'volle Vertrauen' der Bundesregierung, behauptet Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD). Das ist erstaunlich angesichts der öffentlichen Erklärung, in der sich der Bahn-Vorstand 'enttäuscht und verwundert' über dessen Äußerungen über weiter
  • 283 Leser

UEFA-POKAL, GRUPPENPHASE

Metalist Charkow - Hertha BSC Berlin (heute, 18 Uhr): Die Lage bei Hertha vor dem wichtigen Auswärtsspiel ist angespannt. Die Berliner wollen zwar nach der herben 1:5-Niederlage am Samstag bei Werder Bremen beim ukrainischen Tabellen-Zweiten wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Hertha bangt noch um Stammtorwart Jaroslav Drobny. Ein Einsatz des Tschechen weiter
  • 373 Leser

US-Luftangriff in Afghanistan: 37 Zivilisten tot

Bei einem US-Luftangriff in Afghanistan sind nach Augenzeugen-Angaben 23 Kinder und 10 Frauen getötet worden. Insgesamt seien 37 Menschen ums Leben gekommen. Der Zeuge erklärte, er habe eine Hochzeitsfeier veranstaltet, als es einen Kilometer von seinem Haus entfernt zu Gefechten zwischen US-Truppen und Taliban-Kämpfern gekommen sei. Später sei das weiter
  • 189 Leser

Vorbei mit Gesprächen und Kuschelparolen

Familienkrach bei Werder nach 0:3-Pleite
Die Mannschaft leidenschaftslos, der Trainer ratlos, nur der Sportdirektor kompromisslos: Bei Werder Bremen hängt der Haussegen schief. weiter
  • 319 Leser

ZUR PERSON: Entschlossen und gelassen

Der 47-jährige Barack Obama verkörpert mehr als jede andere öffentliche Persönlichkeit den Begriff des 'Afro-Amerikaners'. Er wurde auf der US-Insel Hawaii als Sohn eines schwarzen Kenianers und einer weißen Mutter aus dem ländlichen Kansas geboren. Seine Jugend verbrachte er auf Hawaii und im indonesischen Dschakarta. Dass sein Vater die Familie verließ weiter
  • 319 Leser