Artikel-Übersicht vom Samstag, 08. November 2008

anzeigen

Regional (113)

Pkw prallt mit Lkw zusammen

Ellwangen-Neunstadt. Pkw kontra Lkw: Am Freitag gegen 13.15 Uhr verließ ein 20-jähriger Autofahrer, aus Richtung Ulm kommend, die Autobahn A 7 an der Abfahrt Ellwangen. An der Einmündung in die Landesstraße 1060 hielt er auch an, übersah dann aber beim Start in Richtung Ellwangen einen aus Richtung weiter
  • 260 Leser

Fahrer weg

Lorch. 1500 Euro Sachschaden entstand bei einem Parkrempler in Lorch. Der Fahrer flüchtete. In der Nacht zum Samstag beschädigte der bisher unbekannte Fahrzeuglenker in der Lorcher Straße vermutlich beim Ausparken von den Parkplätzen einer Gaststätte einen dort ordnungsgemäß abgestellten VW Golf. Der Polizeiposten weiter
  • 203 Leser
Sportwissenschaftler Dr. Günter Frey fordert mehr Ausdauersport vor allem bei jungen Leuten

Gesundheitsmesse bewegt

Die Eltern joggen, die Kinder hocken: Dr. Günter Frey vom Institut für Sportwissenschaft an der Universität Tübingen kritisiert die Bewegungsarmut der Jugend. Das sagte er in einem Referat zum Auftakt der zweiten Gmünder Gesundheitsmesse. Kuno Staudenmaier Schwäbisch Gmünd. Die körperliche Fitness der Schüler weiter
  • 183 Leser

Zwei Autos völlig ausgebrannt

Die Polizei sucht Zeugen
Aus unbekannter Ursache sind am Freitag gegen 19.50 Uhr zwei parkende Autos auf dem Remsdeck in Gmünd in Brand geraten. Die Polizei schließt nicht aus, dass Jugendliche, die dort beobachtet wurden, in den Brand verwickelt sind. weiter
  • 252 Leser

Zum Frauenfrühstück

Täferrot. Der ökumenische Frauentreff Täferrot lädt am Montag, 10. November, von 9 bis 11 Uhr zum Frauenfrühstück im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle Täferrot. Zum Thema „Hinter jedem Konflikt steckt ein Traum, der sich entfalten will“, spricht Pfarrer Peter Palm. Kinderbetreuung und ein Büchertisch werden angeboten. weiter
  • 171 Leser

Trauer um Missionar

Gottesdienst für Pater Dr. Albert Ripberger am 12. November
Die Nachricht verbreitete sich schnell in Zimmerbach und Umgebung. Der knapp fünf Jahrzehnte in der Mission wirkende Pater Dr. Albert Ripberger ist am 31. Oktober in Südafrika gestorben. In seiner Heimat Zimmerbach ist am Mittwoch, 12. November, ab 18 Uhr ein Trauergottesdienst. weiter
  • 198 Leser

Heute: „Rettet die Kastanie“

Essingen-Lauterburg. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisverband Ostalb, beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag „Rettet die Kastanien“ am heutigen Samstag, 8. November, in Lauterburg mit einer Laubsammelaktion. Damit sollen die Rosskastanienminiermotten bekämpft werden, die den Bäumen schaden. Treffpunkt ist in Lauterburg um weiter

Südafrikanisch

Simphiwe Dana erhitzt die Mapal-Kantine beim Jazzfest
Leise, ganz langsam tänzeln die ersten Töne durch den Raum. Sanfte Stimmen erklingen. Von Simphiwe Dana noch keine Spur. Augen zu. Ohren auf. Ein Gefühl von Weite, von Ferne stellt sich ein. Und dann dieser Duft. Süßlich-seicht, wie er einem in Südafrika ständig begegnet. Im Vorbeigehen zerstäubt sie ihn in der Luft. Sekunden später bebt die Kantine. weiter
  • 450 Leser

Inseln des gelingenden Lebens

Die wahre Freundschaft stand auf der Waagschale beim Philosophischen Café in der Gmünder VHS
„Ohne Freundschaft möchte niemand leben, hätte er auch alle anderen Güter“, schrieb Aristoteles. In der Antike war die Freundschaft laut Peter Vollbrecht, Moderator des Philosophischen Cafés in Schwäbisch Gmünd , ein „prominentes Gefühl“. Die Diskussion ließ eher die Vermutung aufkommen, dass sie in einer ökonomisierten Welt weiter
  • 175 Leser
Kurz und Bündig
Morgen wandern Die Wanderung zur Lützelalb mit dem SAV Waldstetten beginnt am morgigen Sonntag bereits um 12.30 Uhr. Treffpunkt ist beim Getränkemarkt Meyer in Waldstetten. weiter
  • 142 Leser
Kurz und Bündig
Buchsonntag Die katholische Bücherei Waldstetten veranstaltet morgen einen Buchsonntag. Erinnert wird mit Texten und Geschichten an die Reichspogromnacht vor 70 Jahren. Dazu gibt’s Klezmer-Musik. Die Matinee beginnt um 10.30 Uhr. weiter
  • 270 Leser

Neue Wasserstellen zusätzlich

Die Außenanlagen des Waldstetter Friedhofs sind saniert
Der Waldstetter Friedhof hat sein Gesicht verändert. Eine neue Urnenwand steht, und das Ehrenmal wurde saniert. Zusätzlich haben die Bauarbeiter die Natursteinwand und den Glockenturm im Eingangsbereich abgestrahlt. weiter
  • 202 Leser
Investoren verweisen auf Chancen für Durlangen
„Wir wollen nichts gegen den Willen der Mehrheit durchsetzen“, erklären die Investoren des in Durlangen geplanten Ritterlandes. Sie verweisen auf die Chancen, die das Projek Landwirten biete. Diese könnten künftig als Lieferanten für das Ritterland eine Nische besetzen. Auch Bürgermeister Dieter Gerstlauer wirbt fürs Ritterland. weiter
  • 5
  • 102 Leser

Gegenwind fürs Ritterland

Grundstückeigner wollen offenbar nicht verkaufen
Viele Grundstückseigner seien nicht bereit, für das Ritterland Flächen zu verkaufen. Das habe er schriftlich. Hans Schuster, Obmann der Durlanger Landwirte, glaubt deshalb nicht, dass der mittelalterliche Freizeitpark in Durlangen eine Zukunft hat. Und Anton Weber vom Kreisbauernverband findet das auch gut so. weiter
  • 2
  • 442 Leser

Urnenwand und Limespark

Alfdorf. Wie soll die Urnenwand auf dem Pfahlbronner Friedhof aussehen? Das wird der Alfdorfer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 10. November, um 19 Uhr im Rathaus besprechen. Außerdem geht's unter anderem um den „Limes-Landschaftspark“ und um die Straßenbeleuchtung. weiter
  • 2066 Leser

Kinderhilfswerk unterstützt Stadtjugendring

Mit den Kinder- und Jugendforen hat die Stadt etwas Einzigartiges geschaffen, sagt Franz Xaver Veith (Mitte) vom Deutschen Kinderhilfswerk. Zur Unterstützung dieser Aktion überreichte er deshalb einen Scheck über 1750 Euro an die Verwaltung. Die Foren dienten der Vorbereitung des Kinder- und Jugendplans. Die jungen Leute äußerten sich über die Situation weiter
  • 102 Leser

Kein Zusammenschluss

Kirchengemeinde St. Peter und Paul stimmte dagegen
Eine Vereinigung der Kirchengemeinden St. Franziskus und Peter und Paul ist vorläufig gescheitert. Während die Mitglieder von St. Franziskus mit überwältigender Mehrheit für einen Zusammenschluss votierten, entschied St. Peter und Paul knapp dagegen. weiter

„Andere Lösung nicht realisierbar“

Scheffold zur Wahlkreisreform
„Essingen kommt zum LandtagsWahlkreis Schwäbisch Gmünd“, bestätigt CDU-Abgeordneter Dr. Stefan Scheffold den Vorschlag des Innenministeriums. Damit werde die Vorgabe des Bundesverfassungsgerichtes umgesetzt. weiter
  • 213 Leser
Kurz und Bündig
Mut In St. Ludwig wird heute um 10.30 Uhr die Ausstellung „Mut“ eröffnet. Gezeigt werden bis zum 31. Januar Werke von Bernd R. Semmler. Zu sehen sind vor allem Malereien, aber auch Amulette und Schnitzkunst aus Holz und Mammut-Elfenbein. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 16 Uhr zu sehen. weiter
  • 302 Leser
Kurz und Bündig
Kuchen für Dachgarten Der Freundeskreis Seniorenzentrum St. Anna verkauft heute am Vormittag auf dem Johannisplatz Kaffee, Kuchen, Glühwein, Klosterprodukte aus Untermarchtal und Flohmarktartikel für einen Dachgarten für Menschen mit Demenz in St. Anna. weiter
  • 308 Leser
Kurz und Bündig
Martinsumzug Die Kindergärten St. Peter und Paul und St. Elisabeth gestalten am Dienstag, 11. November, mit dem JuFuN den Martinsritt. Treff ist um 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz St. Peter und Paul, bei Regen in der Kirche. Bei Grundschule oder JuFin wird das Martinsspiel aufgeführt. Alle Kinder und Bewohner des Hardts sind eingeladen. weiter
  • 307 Leser
Kurz und Bündig
Guggentreffen Der 14. GmendrGuggaTreff ist nicht, wie gestern irrtümlich gemeldet, am Samstag, sondern bereits am Freitag, 14. November. weiter
  • 116 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung Die Lindacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Sonntag, 9. November, zur Wanderung. Abfahrt ist um 13 Uhr im Netto-Markt in Lindach. Es geht über Untergröningen und Wegstetten nach Bühlerzell. Dort startet eine zweieinhalbstündige Wanderung. Infos bei Karl Dahner telefonisch unter der Nummer (0717) 71347. weiter
  • 829 Leser
Kurz und Bündig
Hubertus-Messe Morgen um 19 Uhr feiert die Schwäbisch Gmünder Jägervereinigung im Heilig-Kreuz-Münster eine Hubertusmesse. Dieser Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Hubertus wird mitgestaltet von der Bläsergruppe der Jägervereinigung unter Leitung von Dr. Hagen Nowottny, Eschach. Geblasen wird die „Kaufbeurer Messe“. Das Münster ist herbstlich weiter
  • 3
  • 217 Leser

Kreisstraße wieder offen

Maitis/ Radelstetten. Die Kreisstraße zwischen Maitis und Radelstetten ist ab sofort wieder befahrbar. Das teilt das Straßenbauamt Esslingen mit. Die Fahrbahn wurde saniert und die Straßenentwässerung erneuert. Die Bauzeit habe sich aufgrund des schlechten Wetters um eine Woche verlängert. weiter
  • 303 Leser

Wer hat Lust auf Kinderchor?

Lorcher Kinderkantorei übt zwei Werke ein
Lorch. Die Kinderkantorei probt schon jetzt für das Weihnachtsoratorium. Am Sonntag, 28. Dezember, führen die Chöre der Stadtkirche Lorch das Werk von Johann Sebastian Bach auf. Die Kinderkantorei beteiligt sich an den Chorälen und dem Kinderchorsolo. Singbegeisterte Kinder ab der dritten Klasse können aber noch in die Proben einsteigen. In den Proben weiter
  • 120 Leser

Keine Spielhalle

Lorcher Gemeinderat lehnt Bauantrag ab
Der Getränkemarkt in der Lorcher Ziegelwaldstraße darf nicht zur Spielhalle umgenutzt werden. Das hat der Lorcher Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend beschlossen. Außerdem ging es um Straßensanierungen und um die Schäfersfeldhalle. weiter
  • 128 Leser

Erinnerung wach halten

Pfarrer Gebhard Luiz spricht als Zeitzeuge über NS-Zeit
„Die Erinnerung muss unbedingt aufrecht erhalten und die Jugend muss informiert werden“, sagt Pfarrer Gebhard Luiz. Der 95-Jährige sprach gestern Abend auf Einladung des SPD-Ortsvereins als Zeitzeuge über die NS-Zeit. weiter
  • 5

Keine Kannibalisierung

Stadt diskutiert mit Händlern über weitere Geschäfte
Neue Geschäfte auf dem jetzigen Horten-Areal sollen nicht Gmünds bestehenden Einzelhandel kannibalisieren. Dies betonte der Geschäftsführer der Gesellschaft für Markt und Absatz GMA, Dr. Stefan Holl, gestern Abend in der VHS. weiter

Provokateur pur

Henryk M. Broder ist am Donnerstag Gast der Zeitgespräche
Ja, er liebt die Provokation. Und ja, er scheut auch die Auseinandersetzung nicht: Henryk M. Broder ist zweifelsohne einer der streitbarsten Journalisten Deutschlands. Am kommenden Donnerstag stellt er bei den „Zeitgesprächen“ sein neues Buch über Toleranz vor. Oder besser: über Intoleranz. weiter
  • 198 Leser
Im Blick: Die GT-Weihnachtsaktion 2008

Menschen mit Krebs helfen

Finanzkrise, Börsencrash, Abschwung. Warum spenden in solchen Zeiten? Weil viele von uns es können, und es an vielen Stellen notwendig ist. Etwa bei Menschen, die plötzlich erfahren, dass sie Krebs haben. Dass ihr Leben laut Statistik in sechs Monaten zu Ende ist. Die Entscheidung zur Operation oder Chemotherapie trifft der Betroffene selbst. Und trägt weiter
  • 117 Leser
Guten Morgen

Anstrengen!!!

Großer Wahlkreis – viele Einwohner – viele Wähler – bessere Chancen auf einen Sitz im Landtag. Diese Überlegungen gehen möglichen Kandidaten für den Landtag aus dem Gmünder Raum wohl durch den Kopf, wenn beispielsweise Essinger Bürger künftig zum Wahlkreis Gmünd – und nicht mehr zu Aalen – gehörten. Um die Wählerzahl in weiter
  • 117 Leser

Die Kraft Gottes erleben

Alfdorf. Einen Gottesdienst besonderer Art mit dem Evangelisten Stephan Steinle veranstaltet die Volksmission Alfdorf am morgigen Sonntag um 10 Uhr im Gemeindezentrum, Hauptstraße 101, in Alfdorf. Steinle ist vorrangig in Indien und Pakistan unterwegs und führt Großveranstaltungen durch, bei denen es laut Pressemitteilung der Volksmission regelmäßig weiter
  • 171 Leser

Märchenstunde im Kindergarten St. Konrad

Als Höhepunkt des Märchenprojektes des Kindergartens St. Konrad in Lorch spielte das Lorcher Marionettentheater „Mirakel“ das Stück „Die Quelle des Lebens“. Ermöglicht hatte dies Familie Bock aus Lorch. Mit viel Ästhetik und Gefühl verstand es das Ehepaar Klein, die Kindergartenkinder ins Märchengeschehen mitzunehmen. Kulissen, weiter
  • 278 Leser

Urheber der Gartenschau

CDU-Stadtverband erinnert an die Vorarbeit von Dr. Stefan Scheffold
Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Hermann Reichert kritisiert die Äußerung der SPD-Fraktion, die CDU habe immer Vorbehalte gegen die Landesgartenschau. Reichert: „Das kann so nicht stehen blieben.“ weiter
  • 101 Leser

Arbeitsplätze sichern

Christliche Gewerkschaft Metall beim Ministerpräsidenten
Eine Abordnung von CGM-Betriebsräten und -Aufsichtsräten unter anderem aus Schwäbisch Gmünd war am Montag auf Einladung des Ministerpräsidenten Oettinger in der Staatskanzlei in Stuttgart. weiter

Reh Opfer von Hunden?

Jagdpächter: Tier hatte langen Todeskampf
Jagdpächter Walter Obele aus Schwäbisch Gmünd ist verärgert über frei laufende Hunde, die wahrscheinlich ein Reh in der Nähe des Birkhofs gerissen haben. weiter
  • 127 Leser

Schulchor begeistert

Hans-Baldung-Gymnasium führt Carmina Burana auf
Der Schüler-Lehrer-Elternchor des Hans-Baldung-Gymnasiums und große Stimmen aus Wien und Stuttgart begeisterten das Publikum mit der Aufführung von Carmina Burana im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 203 Leser

Was wünschen Bürger?

Fragebogenaktion zur Stadterneuerung
Hauseigentümer, Anwohner und Betriebe können sich in einer schriftlichen Frageaktion zur Landesgartenschau äußern. Diese Untersuchungen werden im Auftrag der Stadt von der STEG-Stadtentwicklung GmbH aus Stuttgart durchgeführt. weiter

Netzwerk von Bürgern für Bürger

„generationaktiv“ in Herlikofen mit „Markt der Möglichkeiten“
Hausaufgabenbetreuung, Spaziergänge für Senioren, Krankenhaus-Fahrdienst und vieles mehr ist im Angebot des Netzwerks „generationaktiv“ in Herlikofen. Also wirklich ein „Markt der Möglichkeiten“, den die ehrenamtlich Engagierten vorstellten. weiter
  • 136 Leser

Willy-Schenk-Straße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Ab Mittwoch, 12. November, muss die Willy-Schenk-Straße auf dem Rehnenhof bis voraussichtlich Ende Mai 2009 für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Auf einer Länge von 500 Metern wird der Kanal kom-plett erneuert. Da dieser Kanal in der Fahrbahmitte liegt, kann der Baustellenbereich nicht befahren werden. Die dortigen Bushaltestellen weiter
Polizeibericht
Flucht gescheitertSchwäbisch Gmünd. An der Einmündung Lorcher Straße / Marie-Curie-Straße wollte eine Polizeistreife in der Nacht zum Freitag einen Rollerfahrer kontrollieren. Dieser flüchtete sofort mit seinem Fahrzeug vor der Polizei. Die verfolgenden Beamten konnten den Rollerfahrer wenig später in der Lorcher Straße zum Anhalten bewegen. Unmittelbar weiter
  • 233 Leser
Kurz und Bündig
Amsel-Treffen Zum monatlichen Treffen lädt die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd am heutigen Samstag, 8. November ab 14 Uhr, ins Christkönigsheim in Herlikofen zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. weiter
  • 294 Leser
Kurz und Bündig
Tauschnetz Am Montag 10. November findet ab 19 Uhr wieder ein offenes Treffen des Tauschnetzes Bumerang in der Antiber Str. 17 statt. Weitere Informationen sind im Internet unter www.bumerang-gd.de weiter
  • 187 Leser
Kurz und Bündig
Ortsdurchfahrt Bargau Wegen Kabelarbeiten muss im Bereich der östlichen Ortsausfahrt von Bargau ab Dienstag, 11. November, eine Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr wird während der einmonatigen Bauzeit tagsüber durch eine Ampelanlage am Baustellenbereich vorbei geführt. Vorrangig zu den Hauptverkehrszeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. weiter
  • 674 Leser

Singende Senioren im Kino

KinoZeitung zeigt Dokumentarfilm „Young@heart“ – Thema Lebenslust im Alter
Nicht nur James Bond lockte am Donnerstag die Gmünder ins Kino. Die KinoZeitung der GT und des turmtheaters zeigte „young@heart“. Besonderer Anreiz dabei: Senioren im Duett mit 120 Lenzen und mehr mussten nur die Hälfte bezahlen. weiter
Katholische KircheSchwäbisch GmündET: 8. + 9. NovemberAlt-Katholiken, Herrgottsruhkapelle Schwäbisch Gmünd, So, 11.00 Uhr, EucharistiefeierHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr & 11.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr., 15.30 Uhr Gottesdienst in ital. Sprache, 17 Uhr ökumen. Gottesdienst zur Reichpogromnacht (Augustinuskirche), 19 Uhr HubertusmesseKath. weiter
  • 127 Leser

Unfallzeuge in Lorch gesucht

Lorch. In der Ziegelwaldstraße streifte am Donnerstag gegen 11.30 Uhr ein unbekannter Fahrzeugführer beim rückwärts Ausparken einen daneben parkenden Ford Mondeo Turnier. Anschließend entfernte der Täter sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Unfallverursacher wurde hierbei von einem Zeugen beobachtet. Dieser Zeuge wird gebeten, sich beim Polizeirevier weiter
  • 197 Leser
Aalen-Ebnat. Eine gute Nachricht hat der Geschäftsführer der Firma AS Hausrenovierungen in Ebnat Alfred Schroff für alle Interessierten, die sich aktuell und mittelfristig mit dem Thema Hausrenovierung befassen. In Sachen Gebäudesanierung stehe eine erhöhte staatliche Förderung ins Haus und diese steuerlichen Anreize sollten schon jetzt mit Bestellungen weiter

Auf erfahrene Mitarbeiter angewiesen

Jubilarfeier bei Triumph International in Heubach
Die dauerhafte Bindung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern stellt einen hohen Wert dar, sagte bei der Jubilarfeier von Triumph International der geschäftsführende Gesellschafter Dieter Braun im Namen der Familien Spießhofer und Braun sowie der Geschäftsleitung. Er gratulierte 25 Mitarbeitern zur 50-, 40- und 25-jährigen Betriebszugehörigkeit. weiter
  • 108 Leser

Vom Positiv zum Negativ

Die Formen von drei der fünf Figuren der Bronzeplastik für den Heubacher Kreisel sind fertig
Eine Bronzeplastik mit fünf Figuren sowie Würfel und Quader von Andreas Futter sollen ab Oktober nächstes Jahr den Kreisverkehr am Heubacher Postplatz schmücken. Drei Gestalten sind nun fertig und Negativformen aus Gips davon erstellt. Jetzt kommt der nächste Schritt – in der Gießerei. weiter
  • 293 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: ImpfungVon September bis November ist laut Medizinern die beste Zeit, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Wer sich impfen lassen will, sollte es also bald tun. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Lassen Sie sich gegen Grippe impfen? Wie beugen Sie ansonsten gegen Grippe vor?Petra Savic weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 8. NOVEMBER:SCHWÄBISCH GMÜNDChristiane Krohmer, Asylstraße 5, zum 93. Geburtstag.Paula Hoffmann, Siedlungsweg 6, zum 91. Geburtstag.Bernhardine Böhmler, Buchstraße 30/1, zum 90. Geburtstag.Karl Althammer, Albstraße 64, zum 89. Geburtstag.Hertha Städele, St.-Hedwig-Straße 20, Bettringen, zum 88. Geburtstag.Alois Holz, Becherlehenstraße 33, zum weiter

130 Jahre Mode für Männer

Ein seltenes Jubiläum in unserer schnelllebigen Zeit
Seit 130 Jahren ist das renommierte Fachgeschäft „Dieterich“ eine bewährte Adresse für den modebewussten Herrn. Mit vielen Angeboten feiert das Modeteam Dieterich mit seinen Kunden das Jubiläum. weiter

Großes Konzert zum Abschied

Am Samstag, 15. November findet bereits um 19 Uhr im CC-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd das Abschlusskonzert des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd statt. Mit diesem Konzert wird sich der künstlerische Leiter, Kirchenmusikdirektor Hubert Beck, vom Philharmonischen Chor verabschieden. Auf dem Programm stehen die Fantasie c-moll, op. 80 von Ludwig weiter
  • 129 Leser
Kurz und Bündig
Familienabend des SGV Im Rahmen des Familienabends am heutigen Samstag ehrt der SGV Oberböbingen verdiente Vereinsmitglieder. Die Ehrungen werden von einigen Chorvorträgen des Männerchores umrahmt. Anschließend sorgt Werner Fritsch aus Heubach mit seiner Musik und Witzen für gute Stimmung. Eine Diaschau mit Bildern aus dem Vereinsgeschehen der letzten weiter
Kurz und Bündig
Ski-Opening Der Skiclub Heubach-Bartholomä startet am heutigen Samstag, 8. November, ab 20 Uhr im „Sudhaus“ in Heubach die Skisaison mit dem Ski-Opening. Dazu gibt es Live-Musik mit „Paulchen Panther und die Tiger von Eschnapur“. weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Noch heute und morgen Besen Heute ab 18 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr ist im Gymnastikraum des SV-Lautern-Vereinsheims in Lautern Besenwirtschaft. weiter
  • 170 Leser

Heute Ethno-Jazz

Heubach. Die Ethno-Jazz-Band „Svevende“ aus Aalen spielt heute Abend im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. In der Musik der Band vereinigen sich ethnische Einflüsse verschiedener Art mit Elementen des Jazz, Latin und vielem anderen mehr. Kühl-romantische Melodien des Nordens werden sich mit afrikanischen, südamerikanischen Rhythmen vereinigen. weiter
  • 114 Leser

Römerspektakel und Martini

Welzheim. Am Sonntag, 9. November, bietet sich im Welzheimer Museumshof des Historischen Vereins ein besonderes Spektakel: Eine antike Tradition wird wieder aufgenommen. Es gibt um 11 Uhr ein Martinsspiel, im Museumshof in der Pfarrstraße 8 wird von 11 bis 17 Uhr das römisch-germanische Marktleben zu neuem Leben erwachen. Schmiede, Händler, Steinmetz weiter
  • 303 Leser

Art-verwandtes in Waiblingen

Waiblingen. „Art-verwandt“ – unter diesem Motto präsentieren 27 Aussteller aus Waiblingen und der Region ab heute bis Samstag, 22. November, auf dem Gelände der alten Ziegelei Hess im Ameisenbühl filigrane und kreative Unikate. Ein vielfältiges Angebot lädt zum gemütlichen Stöbern ein. Ob originelle Schmuckkreationen aus Kronkorken weiter
  • 326 Leser

Händler zieht’s in die Stadtzentren

IHK analysiert Einzelhandelsmieten zwischen Aalen und Waiblingen
Egal ob Aalen, Fellbach, Heubach, Schwäbisch Gmünd oder Waiblingen: Im Kernbereich der Innenstädte werden die höchsten Mieten für Einzelhändler verlangt. Dies ist insbesondere deshalb bemerkenswert, weil die Handelskonjunktur auch in den beiden vergangenen Jahren als nach wie vor labil beschrieben werden muss, wie die baden-württembergischen Industrie- weiter

Bild der Friedhöfe ändert sich

Stadt will Rasengräber in allen Stadtteilen anbieten – Mehr Freiheit für Grabsteine
Das Aussehen der Gmünder Friedhöfe wird sich voraussichtlich deutlich ändern: mehr Platz und Gestaltungsfreiheit bei den Grabsteinen, aber auch mehr mit Rasen bedeckte Reihengräber. weiter
  • 130 Leser

Innovative Cluster

Optik, Photonik, Automotive
Die Wirtschaft von Ostwürttemberg wird von innovationen Schwerpunktbereichen bestimmt.Zum BeispielOptik und PhotonikIn Ostwürttemberg haben sich durch ein ideales wirtschaftliches Umfeld, durch Leistungskraft der Unternehmen und kreativer, innovativer Mitarbeiter zahlreiche Wachstumsbranchen und Zukunftstechnologien entwickelt. Photonik ist eine der weiter
  • 478 Leser

Über Sicherheit von Geldanlagen

Raiffeisenbank Mutlangen
Über 300 Kunden und Gäste der Raiffeisenbank Mutlangen bekamen bei einer Informationsveranstaltung in der Gemeindehalle Mutlangen beruhigende Informationen zur internationalen Finanzmarktkrise und zu Anlagechancen bedingt durch den Klimawandel. weiter
  • 145 Leser

Schlachtfest fürs Pfarrhaus

Heute in Schechingen
Die katholische Kirchengemeinde St. Sebastian Schechingen lädt am Sonntag, 9. November, in der Gemeindehalle Schechingen zum Schlachtfest. Vom Erlös soll das Pfarrhaus saniert werden. weiter
  • 141 Leser

Freikaufen geht nicht

Jugendgottesdienst und Aktion zum Reformationstag
„Kauf dich frei – das funktioniert nicht im Umgang mit der eigenen Schuld“, sagte Pfarrer Stephan Schiek aus Ruppertshofen in seiner Predigt bei der Church-Night, einer Initiative des evangelischen Jugendwerks Württemberg, das den Reformationstag wieder ins Bewusstsein rücken will. weiter

Ein Stück Kontrolle zurück geben

Psychoonkologin Gordana Wineberger betreut an der Stauferklinik in Mutlangen Menschen mit Krebs
„Warum ich?“ Diese Frage richten Menschen mit Krebs immer wieder an Psychoonkologin Gordana Wineberger, Mitarbeiterin des Fördervereins Onkologie an der Stauferklinik. Sie hilft ihnen, die Antwort selbst zu finden. Im GT-Interview erzählt sie von ihrer Arbeit. weiter
Wie wirkt sich die Finanzkrise auf die Region aus?Klaus Moser,Hauptgeschäftsführer der IHKMoser möchte angesichts Finanzmarktkrise und deren Wirkungen auf die Realwirtschaft „nicht ins allgemeine Krisengeheul mit einstimmen“. Die Struktur der heimischen Industrie habe sich „stark diversifiziert und enorm fit gemacht in den vergangenen weiter
  • 474 Leser

Auf Nummer sicher

Jetzt ist es Zeit für eine Spritze gegen den Grippevirus – Krankenkasse zahlt
Immer mehr Menschen lassen sich gegen den Grippevirus impfen. Das sagt Dr. Peter Högerle, Sprecher des Schwäbisch Gmünder Ärzteforums. Wer sich impfen lassen will, sollte es jetzt tun, um möglichst gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen. weiter
  • 105 Leser
Wird die Ostalb die Finanzkrise Auswirkungen haben?Jörg MangoldGeschäftsführer der Mangold Personalpartner mit Büro in Aalen und WaiblingenDass als Konsequenz der Finanzmarktkrise und insbesondere des starken Nachfragerückgangs in der Automobilindustrie zeitlich befristet eingestellte Beschäftigte zuerst um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen, bestätigt weiter
  • 282 Leser

Technologisch von den Großen bestaunt

Die SHW Werkzeugmaschinen GmbH und die SHW Bearbeitungstechnik GmbH sind aus einem traditionsreichen Betrieb entstanden und behaupten sich auf dem Weltmarkt
Eine geniale Verbindung besteht zwischen der SHW Werkzeugmaschinen GmbH und der SHW Bearbeitungstechnik GmbH. Beide noch junge Firmen, die aus einem traditionsreichen Betrieb heraus entstanden sind und sich auf dem Weltmarkt behaupten. Qualität „Made in Schwaben“.2005 wurden die Schwäbischen Hüttenwerke (SHW) in Aalen-Wasseralfingen in selbstständige weiter
  • 353 Leser
Zur Finanzkrise und den AuswirkungenFrank MotteGeschäftsführer SHW Casting Technologies GmbH Aalen„Bei den nicht automobilabhängigen Gießereien ist die Situation noch gut, da sie von schon finanzierten Projekten ihrer Kunden abhängen.“ Automobilnahe Gießereien würden von der rückläufigen Autokonjunktur hart getroffen. Noch seien angestoßene weiter
  • 490 Leser
Zur Finanzkrise und ihren Auswirkungen auf die RegionKamran Ehsani von „ProVis Marketingkonzepte“ Aalen„Da im Sponsoring die Budgets bereits im Vorjahr festgelegt wurden, haben die Agenturen für dieses Jahr keine Probleme“, weiß der Marketingexperte. Beim VfB Stuttgart stehe für jeden Partner mindestens ein weiteres Unternehmen weiter
  • 470 Leser

Investoren sind dort, wo die Aufbruchstimmung ist

Gespräch mit dem Wirtschaftsbeauftragten der Stadt Schwäbisch Gmünd, Klaus Arnholdt, über den Standort Stauferstadt
Klaus Arnholdt ist Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Schwäbisch Gmünd und kümmert sich damit ums Standortmarketing. Der Erfolg: Mehrere Firmen aus dem Raum Mittlerer Neckar haben ihr neues Domizil oder einen Ableger in Schwäbisch Gmünd. Kuno Staudenmaier sprach darüber mit Klaus Arnholdt.Schwäbisch Gmünd liegt kaum eine halbe Autostunde von der Landeshauptstadt weiter

Jungunternehmer steuert auf Erfolgskurs

Im Jahr 2004 hat Manuel Wannemacher mit seiner IT-Firma den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und kümmert sich um die Sicherheit von Computern
Tele- und Ideenkommunikation, das hat sich Jungunternehmer Manuel Wannemacher mit seiner Firma „Cotewa“ in Ellwangen-Rotenbach auf die Fahnen geschrieben. Auch zwei Tochtergesellschaften gehören mittlerweile zu „Cotewa“ – und die Firma expandiert weiter. „Ehrlichkeit und Offenheit unseren Kunden gegenüber ist die weiter
  • 524 Leser

Mit Berufskompetenz den Verein führen

Der 48-jährige Josef Bühler ist zweiter Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg und Vorsitzender des FC Röhlingen
In der Gesundheitsversorgung tut sich im Moment viel. Das bedeutet auch vollen Einsatz für den 48-jährigen Josef Bühler. Der „Gesundheitsfond 2009“ habe die Krankenversicherungen in den vergangenen Monaten „massiv beschäftigt“, weiß der zweite Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, Josef Bühler. „Die Einrichtung des Gesundheitsfonds weiter
  • 291 Leser
EDitorial

Patente Experten

Die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg hat Rückenwind. Noch weht der günstig, auch wenn Gewitterwolken und Wetterleuchten am Horizont Sorgen machen. Noch sind die meisten Auftragsbücher voll und die Macher der Region üben sich in Ausgewogenheit bei ihren Prognosen.Die Erfolgsgeschichten dieser Ausgabe von Menschen - Macher - Märkte wirken von den Wechselfällen weiter
  • 530 Leser
Wie sich die Finanzkrise auf die Ostalb auswirktJörn P. MakkoGeschäftsführer derSüdwestmetall„Was wir im Moment erleben, ist eine Phase von äußerst großer wirtschaftlicher Unsicherheit. Die Lage ändert sich in bisher kaum erlebter Geschwindigkeit, und kein Land, keine Branche ist vor neuen Hiobsbotschaften gefeit. Wie stark sich die Finanzmarktkrise weiter
  • 251 Leser

„Wir müssen das Problem irdisch in den Blick nehmen“

Die Evangelische Kirche diskutiert ihre Einstellung zu Wirtschaft und Unternehmern
Kirche und wirtschaftliches Handeln - ein Widerspruch? Für den Gmünder Dekan Immanuel Nau schließt das eine das andere nicht aus. Dennoch steht beides in einem Spannungsfeld, was auch die jüngste Denkschrift des Rates der evangelischen Kirchen (EKD) in Deutschland bewies.Für Nau ist die Kirche kein Unternehmen - „wir schaffen kein Kapital“. weiter
  • 478 Leser

Das Stellenangebot kam mit einer Postkarte

Ellwangens Citymanagerin Verena Kiedaisch über ihren Ehrgeiz,
Vor genau fünf Jahren hat es Verena Kiedaisch nach Ellwangen verschlagen. Eine Freundin hatte sie mittels einer Postkarte auf die freie Stelle des City-Managers in der Stadt Ellwangen aufmerksam gemacht.Kiedaisch, die zu dem damaligen Zeitpunkt noch in Heidelberg ihr eigenes Stadtmarketing-Büro „City-Concepts“ (die Firma gibt es noch heute) weiter
  • 959 Leser

Image weiter aufpolieren

Pro Ellwangen Vorsitzender Fritz Seifert über die Arbeit des Vereins
Als der Verein Pro Ellwangen vor sechs Jahren ins Leben gerufen wurde, ging er mit dem Ziel, Ellwangen attraktiver zu machen, an den Start. Sein Vorsitzender Fritz Seifert war und ist Motor der Initiative, die bislang viel erreicht und bewegt hat. Seit über zehn Jahren betreibt Seifert erfolgreich Stadtmarketing in Ellwangen, daraus erwuchs am Ende weiter
  • 292 Leser

Logistikprofi verfolgt stetigen Expansionskurs

Die Aalener Spedition Brucker entwickelt sich in der Kontraktlogistik-Sparte weiter
Märkte werden von Menschen gemacht. 479 dieser Macher und Menschen beschäftigt die Spedition Brucker GmbH aus Aalen. Allein im Jahr 2008 wurden 159 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Das größte Logistik-Dienstleistungsunternehmen in der Region fährt auf steilem Wachstumskurs. Neben dem originären Gütertransport werden bei Brucker moderne und effiziente weiter
Wie wirkt sich die Finanzkrise auf die Ostalb aus?Peter Stützel Geschäftsführer der Scholz Edelstahl GmbH„Der Stahlmarkt ist heftig in Bewegung gekommen. Stahl- und Schrottpreise bewegen sich gravierend nach unten, je nach Güteklasse um 250 bis 300 Euro pro Tonne gegenüber Juli,“ sagt der Unternehmer. Allerdings habe dies nicht nur mit der weiter
  • 479 Leser
Finanzkrise und ihre Auswirkungen auf die OstalbKlaus-Peter Betz, Geschäftsführer der ecomBETZ GmbH in Schwäbisch Gmünd„Die PR- und Werbeagenturen werden durch die Krise unterschiedlich betroffen“, meint er. Das sei abhängig davon, ob sie in der Konsumgüter-, Dienstleistungs- oder Business-to-Business-Kommunikation tätig sind. Für 2009 sei weiter
  • 225 Leser
Wie wirkt sich die Finanzkrise auf der Ostalb aus?Edgar Horn, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ostalb„Die Struktur der Handwerksbetriebe in der Region ist sehr verschieden, auch hinsichtlich der Kunden“, stellt Edgar Horn fest. Deshalb gebe es im Handwerk kein einheitliches Bild. „Bei den Pkw-Neuanschaffungen besteht schon weiter
  • 450 Leser
Schlägt die Finanzkrise auf die Ostalb durch?Dr. Dieter Kress Chef der Aalener Mapal KG und im VDMA Vorsitzender der Sparte Präzisionswerkzeuge„Der Stand in unserer Branche ist noch nicht völlig negativ, allerdings hat die Finanzkrise Auswirkungen“, sagt der Unternehmer. Wer für die Automobilindustrie arbeite, habe „kurzfristig und weiter
  • 407 Leser
Sicherlich wollte Jan Weiler keinen Wirtschaftsroman schreiben. In seinem neuesten Werk „Drachensaat“ geht es um die Welt der Macher: Fünf Menschen, die man als Verlierer bezeichnen kann, entführen einen, der es im Bereich Moneten zu allem gebracht hat: Doktor Martin Barghausen, Ex-Chef einer Bank, der für sein Ausscheiden schlappe 57 Millionen weiter
  • 513 Leser
Carmen Kaiser ist gelernte Bürokauffrau. Vor zehn Jahren hat sie ihr erstes Personaldienstleistungsbüro gegründet. Seit 2000 ist Fachpersonal Kaiser in Aalen. Seit Januar dieses Jahres sind die Aalener Büros im ehemaligen so genannten Schwendtkehaus am Gmünder Torplatz anzutreffen. Ab 2009 ist Carmen Kaiser auch Mitglied der IHK Vollversammlung. weiter
  • 3576 Leser

„Auf die Palme“

Ein Interview mit IG-Metall-Chef Roland Hamm
Mitten in der Bankenkrise wird einmal mehr in der Metallindustrie über einen Tarifvertrag verhandelt. Muss das Ende der Bescheidenheit verschoben werden? Rafael Binkowski spricht darüber mit IG-Metall-Chef Roland Hamm.Ist eine Lohnforderung von acht Prozent angesichts der Krise etwa der Automobilindustrie nicht unangemessen?Wir können unsere Acht-Prozent-Forderung weiter
  • 475 Leser

„Ich wollte meinen eigenen Stil pflegen können“

Der Vorteil einer Frau in einer Führungsposition ist unternehmerischer Mut und Entscheidungen, die vom Bauch bestätigt werden
Unternehmerischer Mut, Kreativität und flache Hierarchien – darauf setzt Carmen Kaiser. Vor zehn Jahren hat sie sich in der Personaldienstleistungsbranche selbstständig gemacht und ist inzwischen mit sechs Niederlassungen vertreten. Eine Rezension bereitet ihr keine Sorgen, weil sie auf ausgleichenden Branchenmix setzt.Wie sind Sie in der Personaldienstleistungs-Branche weiter
  • 308 Leser

Undercover in Aktion als Mystery Checker

Peter Fausel – in vielen Branchen tätig, in der Marktforschung zu Hause und ständig einer guten Idee auf der Spur
Auf zwei Beinen fest zu stehen - das genügt dem Unternehmer Peter Fausel nicht wirklich. Schon gar nicht nur ein Bein, zumindest, wenn man das des Berufes betrachtet. „Heute muss man in der Arbeitswelt flexibel und offen sein für alles, mehrere Standbeine haben“, findet er. Als diplomierter Fertigungstechniker mit Spezialbereich Informatik weiter
  • 313 Leser

Heike Riha spricht die Sprache der Kunden

Mit dem Traings- und Consultingunternehmen „Call Center Competence“ und
Jeans, weiße Bluse und dunkelblaues Sakko: Die Aalener Buisness-Frau Heike Riha liebt es sichtlich klassisch-schlicht. Schlicht auch die „Zentrale“ ihrer zwei Unternehmen. Wer den Call Center Competence und Internethandel gieggi-dessous in einem großen Bürogebäude an der Weißen Steige in Aalen nicht gerade sucht, dem fällt das Schild am weiter
  • 575 Leser

Auf Platz drei der Tennis-Ausstatter

Mit seiner Firma hat Hermann Olschewski eine Nische gefunden – Seit 1996 stattet Limited Sports die deutschen und österreichischen Davis Cup- und Fed-Cup-Teams aus
Vor zwölf Jahren gelang es Hermann Olschewski eine Nische zu finden, die seine Firma im Besonderen auszeichnet. Seit 1996 stattet die Limited Sports GmbH die deutschen und österreichischen Davis Cup- und Fed-Cup-Teams mit hochfunktioneller Tennisbekleidung aus. Diese gibt es für den Hobby-Tennisspieler unter anderem in ihrem „Image Outlet“ weiter
  • 514 Leser

Investitionszyklen brauchen Nachhaltigkeit

Wachstum und schnelle Rendite um jeden Preis – dieses Wirtschaftsgebaren gilt es laut Prof. Dr. Dieter Gramlich zu überdenken
Professor Dr. Dieter Gramlich, Leiter des Studiengangs Bank an der Berufsakademie Heidenheim, verbrachte ein Forschungssemester in den USA und beschäftigte sich mit dem Risikomanagement von Finanzinstituten. Gramlich forschte als Visiting Professor am Nance College of Business Administration der Cleveland State University.Herr Prof. Dr. Gramlich. Sie weiter
  • 267 Leser

Traum – eine Geschäftsstelle in den Highlands

Alexander Stütz, im Vorstand der Gmünder ErsatzKasse, arbeitet an den Herausforderungen der Gesundheitsreform
Eine Karriere, die nicht alltäglich ist. Alexander Stütz (38) ist in Mutlangen geboren und begann 1987 seine Berufsausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der GEK. Dort bildete er sich zum Krankenkassenbetriebswirt fort, schloss das Studium Krankenversicherungsmanagement (FH) an und ist seit 2008 stellvertretender Vorstandsvorsitzender weiter
  • 303 Leser
15MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1495 Leser
148. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1321 Leser
13MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1662 Leser
128. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1398 Leser
11MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 978 Leser
108. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1371 Leser
9MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1706 Leser
88. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1104 Leser
7MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1126 Leser
68. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1140 Leser
5MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1604 Leser
48. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1167 Leser
3MENSCHEN MACHER MÄRKTE I8. November 2008ERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1352 Leser
28. November 2008IMENSCHEN MACHER MÄRKTEERFOLGSGESCHICHTEN weiter
  • 1923 Leser

Regionalsport (7)

Erster Wetzgauer Saisonsieg unter Dach und Fach

Aufatmen beim TV Wetzgau: Der erste Saisonsieg ist unter Dach und Fach. Gegen den MTT Chemnitz/Halle fuhren die Wetzgauer Kunstturner den ersten Sieg im fünften Bundesliga-Wettkampf ein. Es war eine überzeugende Darbietung beim klaren 66:20-Erfolg vor heimischer Kulisse. Nur ein Gerät gab der TVW ab. Das abschließende Reckturnen weiter
  • 149 Leser

Wieso gab es kein Pfeifkonzert?

VfR-Trainer Jürgen Kohler wundert sich nach dem 0:0 gegen Burghausen über die Ruhe der Fans
Neun Unentschieden in 14 Spielen. Das ist zwar rekordverdächtig, bringt den VfR Aalen aber nicht weiter. Die Flaute auf dem Spielfeld gestern Abend gegen Wacker Burghausen spiegelt das Ergebnis exakt wieder: 0:0. weiter
  • 172 Leser

Indoor-Tage in Gmünd?

Fußball-Hallenturnier
Es wird in diesem Winter keine Neuauflage des Berndt-Ulrich-Scholz-Cups in der Aalener Greuthalle geben. Dafür will die Gmünder Normannia ihre Indoor-Tage wieder beleben. weiter
  • 190 Leser

Sindelfingen ist eine harte Nuss

Schach, Verbandsliga
Keinen schlechten Eindruck machte die zweite Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd in der zweiten Runde der Schach-Verbandsliga. Nun trifft Gmünd auf Sindelfingen. weiter
  • 106 Leser

Schmid auf Platz eins

Herbst-Skispringen in Hinterzarten: Degenfelder top
Alexander Schmid vom Ski-Club Degenfeld sorgte beim Herbst-Skispringen von der 70-Meter-Schanze in Hinterzarten im Schwarzwald für einen beeindruckenden Sieg. Auch Vereinskamerad Dominik Mayländer wusste zu überzeugen. weiter
  • 129 Leser

Alltag in Rottenburg

Volleyball, Oberliga: DJK Gmünd muss auswärts ran
Nach der tollen Kür im Pokal wartet nun der Ligaalltag auf die Oberliga-Volleyballerinnen der DJK Gmünd. Und dies mit einem Auswärtsspiel beim TV Rottenburg am Sonntag um 12 Uhr. Natürlich wollen dabei die Gmünderinnen mit einem doppelten Punktgewinn in der Rottenburger Hohenberghalle ihre Tabellenführung behalten. weiter
  • 115 Leser

Überregional (105)

'Entschuldigung sieht anders aus'

Weiter Empörung über Lüttkes Diffamierung Bonhoeffers
Die Äußerungen des Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg, Manfred Lüttke, der den NS-Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer einen 'ganz gewöhnlichen Landesverräter' genannt hatte, sorgen weiter für Zündstoff. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Franz Untersteller legte seine Tätigkeit im parlamentarischen Beirat der Arbeitsgemeinschaft weiter
  • 444 Leser

'Obamamania' in Liverpool

Neuer US-Präsident berührt auch die Popstars - Tokio Hotel ein Gewinner bei den MTV-Awards
Von der 'Beatlemania' zur 'Obamamania': Bei der Verleihung der diesjährigen MTV Music Awards in Liverpool feierten die Popstars nicht nur sich selbst, sondern auch den neuen US-Präsidenten. weiter
  • 361 Leser

'Wir brauchen Burgfrieden'

Metallarbeitgeber-Präsident Kannegiesser über die Tarifverhandlungen
Martin Kannegiesser, Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, hält es für möglich, am Dienstag in den Tarifverhandlungen mit der IG Metall eine Lösung zu finden. Auf Prozentsätze legt er sich nicht fest. weiter
  • 569 Leser

50 000 Euro Strafe wegen Feuerwerkern

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat den kroatischen Spitzenklub Hajduk Split wegen Fan-Ausschreitungen am Rande eines Uefa-Cup-Spiels Ende August mit einer Geldstrafe von 50 000 Euro belegt. Anhänger des kroatischen Pokalfinalisten hatten in der Partie gegen Deportivo La Coruna Leuchtraketen abgefeuert. Hajduk war nach einer 0:2-Niederlage gegen weiter
  • 394 Leser

76 Bürger haben die Wahl

In Böllen, mit 102 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Land, ist morgen Bürgermeisterwahl. Bruno Kiefer ist der einzige Kandidat. weiter
  • 479 Leser

Akademien verzeichnen großen Zulauf

Die Zahl der Studienanfänger an den acht Berufsakademien ist im laufenden Studienjahr um 18 Prozent gestiegen. Damit habe die Gesamtzahl der Studierenden dort mit 23 435 eine Rekordmarke erreicht, teilte Wissenschaftsminister Peter Frankenberg gestern in Stuttgart mit. Das größte Wachstum weisen die Ingenieurstudiengänge auf: Im Bereich Technik stieg weiter
  • 369 Leser

Am Bodensee nimmt eine Vision Gestalt an

Richtfest für neues Dornier-Museum in Friedrichshafen
Das Dornier-Museum für Luft- und Raumfahrt in Friedrichshafen am Bodensee hat gestern Richtfest gefeiert. Der Neubau entsteht neben dem Rollfeld des Regionalflughafens, der Geburtsstätte des Dornier-Konzerns. Das Museum soll die Geschichte des Luftfahrtpioniers Claude Dornier (1884-1969) im Spiegel der Zeitgeschichte dokumentieren und junge Leute für weiter
  • 618 Leser

Angstgegner schlägt zu

Eishockey: Beim Deutschland-Cup 0:1 gegen die Schweiz
Das Eishockey-Nationalteam hat gegen die Schweiz den Auftakt des Deutschland-Cups verpatzt. Die Deutschen verloren in Mannheim mit 0:1. weiter
  • 357 Leser

Anleitung zum Hinschauen

In Mannheim startet die Initiative 'Hand in Hand'gegen Kindesmisshandlungen
Um Kindesmisshandlungen vorzubeugen, startet in Mannheim die Kampagne 'Hand in Hand' der Stadt und der Polizei. Die Öffentlichkeit soll sensibiliesiert und den Eltern Hilfe angeboten werden. weiter
  • 465 Leser

Auch chronisch Kranke müssen zahlen

Auch chronisch Kranke müssen ihre rezeptfreien Medikamente nach einer Entscheidung des Bundessozialgerichts selbst bezahlen. Krankenkassen dürfen diese Kosten nicht erstatten, entschied das höchste deutsche Sozialgericht in Kassel. Es bestätigte damit eine Regelung der Gesundheitsreform 2004 und wies die Berufung eines 74-Jährigen dagegen zurück (AZ: weiter
  • 506 Leser

Auch LBBW scheut den Schirm nicht mehr

Wettbewerbsnachteile befürchtet
Der Rettungsschirm für die Banken verliert zusehends sein Negativ-Image. Auch die Landesbank Baden-Württemberg ist nicht mehr abgeneigt. weiter
  • 479 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 12. Spieltag ·1. FC Köln - Hannover 96 2:1 (1:1) Tore: 0:1 Schlaudraff (15.), 1:1 Geromel (42.), 2:1 Sanou (72.) . - Rote Karte: Stajner (H./89.) nach einer Tätlichkeit. - Zuschauer: 47 000. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Hoffenheim 11/25, 2. Leverkusen 11/24, 3. FC Bayern 11/21, 4. Schalke 04 11/20, 5. Hamburger SV 11/20, 6. 1. FC weiter
  • 407 Leser

Aus der Oper vertrieben

'Verstummte Stimmen', Sängerschicksale: Wie die Nationalsozialisten das Stuttgarter Staatstheater 'säuberten'
Die zweiteilige Ausstellung 'Verstummte Stimmen' erinnert in Stuttgart an die 'Vertreibung der Juden aus der Oper von 1933 bis 1945'. weiter
  • 410 Leser

Autobauer steuern in Krise

Einbruch bei Daimler, BMW, GM und Ford - Nur Porsche fährt gut
Die Autoindustrie rutscht in eine schwere Absatzkrise. Nun wurde sogar der Versicherungsschutz für Zulieferer von Opel und Ford gekündigt. Aber nicht alle klagen: Porsche meldet einen Rekordgewinn. weiter
  • 506 Leser

Baby Born hat eine Zukunft

Zapf Creation kann Verluste deutlich verringern
Der Puppenhersteller Zapf Creation will nach einer deutlichen Verringerung seiner Verluste im Gesamtjahr erstmals seit langem wieder schwarze Zahlen schreiben. Die Verluste von Januar bis September gingen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von minus 4,3 Mio. EUR auf minus 900 000 EUR zurück, teilte das Unternehmen mit. Das Ergebnis vor Steuern und Abgaben weiter
  • 519 Leser

Balingen macht Eijlers-Deal perfekt

Handball: Göppingen und Balingen mit Heimspielen
Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat auch gegen die Füchse Berlin Personal-Sorgen. Rares Jurca, Nikola Manojlovic, Michael Schweikardt und eventuell auch Pavel Horak müssen ersetzt werden. Dennoch ist Trainer Velimir Petkovic zuversichtlich vor der heutigen Partie (19 Uhr/Porsche-Arena). Zur selben Zeit empfängt Balingen den SC Magdeburg. weiter
  • 380 Leser

Banken schauen inzwischen genauer hin

Bundesbank registriert schärfere Kreditbedingungen für Unternehmen
Die Banken verschärfen die Kreditbedingungen. Dies gilt nach den Erkenntnissen der Bundesbank bislang vor allem für die Unternehmen. Davon dürften aber bald auch die Verbraucher betroffen sein. weiter
  • 516 Leser

Betrug im Casino?

Croupiers und Spieler vor Gericht
Vier Croupiers und drei Spieler sollen die Spielbank Stuttgart um rund 172 000 Euro betrogen haben. Sie müssen sich dafür jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. Den Croupiers wird vorgeworfen, sie hätten in 71 Fällen zwischen November 2005 und Februar 2006 unter anderem Spieleinsätze ihrer Komplizen zu spät gesetzt. Die Roulettekugeln seien dabei bereits weiter
  • 556 Leser

Billigflughafen Hahn bereitet Fraport Sorgen

Deutschlands größter Flughafenbetreiber Fraport macht sich nicht nur Sorgen wegen der abflauenden Konjunktur. Auch der Billigflughafen Hahn, rund 120 Kilometer nordwestlich gelegen, bereitet Fraport-Managern Kopfzerbrechen. Hahn kommt trotz mehrfacher Ankündigung nicht aus den roten Zahlen heraus. Spätestens 2010 soll es jetzt soweit sein. Wenn nicht, weiter
  • 516 Leser

Bundesrat billigt höhere Lkw-Maut

Die Lkw-Maut kann zum 1. Januar 2009 erhöht werden. Der Bundesrat stimmte einer entsprechenden Verordnung des Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee (SPD) zu. Dieser hatte sich vorab mit seinen Länderkollegen darauf geeinigt, die Anhebung mittelstandsfreundlicher zu gestalten als ursprünglich geplant. Nach dem Beschluss soll die Erhöhung der Mautgebühren weiter
  • 338 Leser

Das Chaos lauert in uns allen

Zum 85. Geburtstag große Loriot-Hommage in Berlin
Als Ausnahmeerscheinung im deutschen Humor, die den Klamauk nicht braucht, wird Loriot in einer großen Hommage im Film- und Fernsehmuseum Berlin gewürdigt. All seine Figuren und Sketche leuchten auf. weiter
  • 356 Leser

Das große James-Bond-Rätsel

007-Fans können Bücher rund um den Agenten Ihrer Majestät gewinnen
Sind Sie einer der vielen Millionen Bond-Fans? Haben Sie die meisten oder gar alle Filme gesehen? Wir wollen Ihr Wissen über 007 testen. Zu gewinnen gibt es Bücher über den Agenten Ihrer Majestät. weiter
  • 455 Leser

Das Wühlen in den Mülleimern der Republik

Tagebuch-Auszüge des ehemaligen französischen Geheimdienstchefs veröffentlicht
Präsident Nicolas Sarkozy ließ sich als Innenminister bestechen, ein früheres Regierungsmitglied war kokainsüchtig. So zumindest steht es in den Notizen von Frankreichs Ex-Schnüffler Yves Bertrand. weiter
  • 412 Leser

Denkmalschutz zählt wenig

Schleusenausbau am Neckar wichtiger als Einwände der Traditionshüter
Der Neckar als Wasserstraße steht unter Denkmalschutz. Die Interessen einer ungehinderten Schifffahrt sind allerdings wichtiger als der meist aufwendige Erhalt von technischen Meisterleistungen am Fluss. weiter
  • 478 Leser

Der 'wilde Geselle' aus dem Schwenninger Moos ist auf 203 Kilometern gezähmt

Der Neckar - viertgrößter Nebenfluss des Rheins - legt vom Schwenninger Moos bis in die Kurpfalz 367 Kilometer zurück, wobei er bei Neckarsteinach und Hirschhorn über hessisches Gebiet fließt. Der 'wilde Geselle', wie der keltische Name übersetzt wird, schafft einen Höhenunterschied von 611 Metern. Das Einzugsgebiet des Flusses ist 14 000 Quadratkilometer weiter
  • 469 Leser

Der Euro sichert das Europa-Geschäft

In der Krise bringt die Währung große Vorteile
Der Euro hat sich in der Finanzkrise erneut als großer Vorteil für Deutschland bestätigt. Er verhindert Rückschläge im Europa-Export. weiter
  • 492 Leser

Der taubenblutfarbene Stein des Lebens

Serie Edel- und Schmucksteine, Teil 4: der Rubin
Taubenblut - mit diesem keinesfalls geläufigen Farbton beschreiben Edelstein-Experten das tiefe Rot des Rubins. Kein Wunder - ein besonderer Stein verlangt eben nach einer besonderen Beschreibung. weiter
  • 552 Leser

Deutsche Bahn investiert in Kleinwagen

Neue Konkurrenz für Mietautobranche - In Stuttgart und Köln wird das Modell getestet
Ein neues Mietwagenprojekt der Deutschen Bahn sorgt in der Branche der Autovermieter und Carsharing-Anbieter für Unruhe. Für vergleichsweise wenig Geld sollen sich Autos leihen lassen. weiter
  • 536 Leser

Die Gewinner der MTV Europe Music Awards

Beliebtester Songtitel des Jahres: Pink, 'So What' Bestes Video: 30 Seconds to Mars, 'A Beautiful Lie' Beste Live-Band: Tokio Hotel Bester Urban Act: Kanye West Bester Rock Act: 30 Seconds to Mars Artists Choice: Lil Wayne Bester Act: Britney Spears Ultimate Legend (Ehrung für Lebenswerk): Paul McCartney Album des Jahres: Britney Spears, 'Blackout' weiter
  • 306 Leser

Die Stunde der Grün(innen)

Die Grünen besinnen sich auf ihre alte Prinzipienfestigkeit. Auf dem Parteitag in Erfurt gibt es nur noch geschlechtsneutrale Anträge. weiter
  • 344 Leser

Die Suche nach 'Typen'

Kühnhackl vermisst Identifikationsfiguren für Heim-WM 2010
2010 ist die Eishockey-WM in Deutschland. Kufenlegende Erich Kühnhackl hofft, dass es bis dahin wieder echte Aushängeschilder der Sportart gibt. weiter
  • 328 Leser

Doppelter Jahrgang klopft an

Berufliche Gymnasien erwarten Ansturm vom G 8 und G 9
Für Wechsler auf ein berufliches Gymnasium wird es eng: 2009 werden Bewerber vom neunjährigen und vom achtjährigen Gymnasium drängeln. weiter
  • 465 Leser

Edel-Joker Ronaldinho trifft in der Nachspielzeit

Uefa-Cup: Top-Favorit AC Mailand schrammt gegen Braga an einer Blamage vorbei
Edeljoker Ronaldinho verhinderte in letzter Sekunde eine peinliche Nullnummer des Top-Favoriten AC Mailand, der ebenfalls hoch gehandelte FC Valencia leistete sich dagegen einen Fehlstart in die Gruppenphase des Uefa-Cups. Der spanische Klub des ausgemusterten Timo Hildebrand kassierte gegen den FC Kopenhagen fünf Minuten vor dem Abpfiff den 1:1-Ausgleich. weiter
  • 380 Leser

Einfach berührend

Eine Entdeckung: Die Autorin Maria Barbal
Sie schreibt nicht nur wunderbare erste und letzte Sätze. Sie hat zudem das Talent, Lebensgeschichten aus ihrer Heimat Katalonien so zu erzählen, dass sie auch im Ausland faszinierte Leser finden: Maria Barbal. weiter
  • 422 Leser

Erfolg in Deutschland

Ein Bestseller: 'Wie ein Stein im Geröll'
Auf Katalanisch ist mittlerweile die 50. Auflage erschienen, und auch in Deutschland hat der Roman schnell die Bestsellerlisten erobert: Maria Barbals 'Wie ein Stein im Geröll' kam 1985 im Original heraus, in Deutschland veröffentlichte der Transit Verlag das Buch im März 2007 (14.80 EUR). Mittlerweile gibt es auch ein Taschenbuch (Diana Verlag, 7.95 weiter
  • 332 Leser

Erinnerung an eine Stiftung

Staatsgalerie ehrt Adolf Fleischmann zum 40. Todestag
Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt zu seinem 40. Todestag (28. November) ab heute einen kleinen Überblick zum Schaffen des 1892 in Esslingen geborenen Künstlers Adolf Richard Fleischmann. 1976 stiftete Elly Fleischmann der Staatsgalerie 18 Blätter (Gouachen, Collagen, Kohlezeichnungen, Monotypien) ihres Mannes, darunter etliche aus seiner frühen Schaffenszeit. weiter
  • 316 Leser

Ermittler geben die Hoffnung nicht auf

Zwei Jahre nach dem Mord an einem Supermarkt-Leiter fehlt vom Täter noch jede Spur
Vor zwei Jahren ist der Leiter einer Supermarkt-Filiale in Oberfranken ermordet worden. Die Kripo tappt auf der Suche nach dem Täter noch im Dunkeln. weiter
  • 545 Leser

Es geht drunter und drüber und rockwärts

Hubert von Goisern vor 2000 Fans in Ulm
Ein abwechslungsreiches Konzert mit neuen und alten Tönen boten Hubert von Goisern und seine acht Mitmusiker in der Ulmer Donauhalle. weiter
  • 410 Leser

EU einig auf dem Weg zum Weltfinanzgipfel

Staaten wollen gemeinsame Vision vortragen - Sarkozy will Eurogruppe politisch aufwerten
Die EU hat sich auf ihrem Sondergipfel auf eine gemeinsame Marschroute zur Reform des globalen Finanzsystems geeinigt. Auf dem Weltfinanzgipfel am 15. November in Washington werde die EU für mehr Transparenz, einheitliche Bilanzierungsregeln, eine lückenlose Kontrolle von Hedgefonds und Ratingagenturen sowie für einen Verhaltenskodex für Bankmanager weiter
  • 314 Leser

Export nach wie vor auf hohem Niveau

Die deutsche Exportwirtschaft läuft weiter auf hohen Touren. Im September verkauften deutsche Firmen im Ausland Güter und Dienstleistungen mit einem Wert von 87,1 Mrd. EUR. Das waren 6,9 Prozent mehr als im Vorjahr, meldete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Damit übertrafen die Ausfuhren die Erwartungen. Zugleich steigen aber die Einfuhren noch weiter
  • 411 Leser

Familien profitieren, alle anderen zahlen mehr

Der Kompromiss zur Neuregelung der Erbschaftsteuer birgt etliche Tücken
Erben von Familienunternehmen und Eigenheimen zahlen künftig auch bei hohen Werten keine Erbschaftsteuer, wenn sie es geschickt anstellen. weiter
  • 389 Leser

Fast die Hälfte blieb unverkauft

Aber Rekordpreis für Gris-Gemälde bei Christies
Ein kubistisches Gemälde des spanischen Künstlers Juan Gris ist in New York für einen Rekordpreis von fast 21 Millionen Dollar (16,4 Millionen Euro) versteigert worden. Das Stillleben 'Buch, Pfeife und Gläser' von 1915 ging in der bei einer insgesamt erneut enttäuschenden Auktion des Kunsthauses Christies an einen New Yorker Kunsthändler. Das Bild übertraf weiter
  • 406 Leser

Felix Sturm im Sinn

Boxer Abraham heiß auf deutsches Duell
Box-Weltmeister Arthur Abraham will den Weg für ein Duell mit Felix Sturm freimachen. Doch zunächst muss der IBF-Champion aus Berlin heute in Bamberg (22.25 Uhr/ARD) Pflichtherausforderer Raul Marquez (USA) aus dem Weg räumen. Und dann möchte er gegen den WBA-Weltmeister Sturm aus Leverkusen in den Ring steigen. 'Die Boxfans haben ein Recht zu erfahren, weiter
  • 343 Leser

Feuer beim Hubschrauberbauer

Bei Eurocopter in Donauwörth ist ein Traforaum ausgebrannt
Ein technischer Defekt hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein Feuer im Werk des deutsch-französischen Hubschrauberherstellers Eurocopter in Donauwörth verursacht. 'Wir gehen von einem Kurzschluss aus, Brandstiftung oder Fremdverschulden sind praktisch auszuschließen', sagte ein Polizeisprecher gestern. Sachverständige der Kriminalpolizei untersuchen weiter
  • 393 Leser

Filmreife Festnahme beim Fettabsaugen

Italienische Carabinieri schnappen Mafioso im Zuge einer Schönheitsoperation
Seine Schönheitsoperation ist einen mutmaßlichen Mafioso in Italien teuer zu stehen gekommen: Der 27-Jährige verlor nicht nur wie gewünscht Fettgewebe, sondern auch seine Freiheit. Er wurde nach dem Eingriff noch im Krankenhaus festgenommen - von Polizisten, die sich als Klinikpersonal und Besucher verkleidet hatten. 'Wir haben unsere eigene kleine weiter
  • 397 Leser

FREMDE FEDER · CHRISTOF MAUCH: Symbol der Veränderung

In der Wahlnacht vom 4. November 2008 sind die USA dem Rest der Welt mit einem Schlag nähergekommen. Hätten alle Menschen auf dem Globus den US-Präsidenten wählen können, hätte Barack Obama eine überwältigende Mehrheit eingefahren. Die Voraussetzungen für internationale Kooperation und Annäherung sind nun besser, als sie seit langem waren. Obamas Sieg weiter
  • 555 Leser

Geständnisse im Staats-TV

Angebliche Terroristen berichten über Autobomben-Anschlag in Syrien
Am 27. September explodierte in der syrischen Hauptstadt Damaskus eine Autobombe. Nun wurden im Fernsehen die angeblichen Attentäter vorgeführt. Beobachter haben daran allerdings Zweifel. weiter
  • 394 Leser

Hallenausbau wird viel teurer als geplant

Der Ausbau der Göppinger Hohenstaufenhalle, Heimspielstätte des Handball-Bundesligisten Frisch Auf, droht finanziell zu einem Fass ohne Boden zu werden. Ursprünglich sollte die Modernisierung und Erweiterung der 1967 eröffneten Arena nicht mehr als 11,5 Millionen Euro kosten. Vor wenigen Tagen ließ die Stadtverwaltung dann die Bombe platzen: Durch Berechnungsfehler weiter
  • 496 Leser

Hamilton kann Weltmeister-Titel vergolden

Experten prophezeien dem Formel-1-Piloten Jahres-Einnahmen von bis zu 100 Millionen Dollar
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat dieses Jahr etwa 10 bis 15 Millionen Dollar verdient. Bald wird er aber ganz andere Dimensionen erreichen. weiter
  • 332 Leser

Hurrikan zieht auf Karibik-Insel Kuba zu

Kuba wird erneut von einem Wirbelsturm bedroht. 'Paloma', ein Hurrikan der Stufe 1 mit Windgeschwindigkeiten bis zu 130 Stundenkilometern, zog gestern von Süden auf die Cayman-Inseln zu. Das US-Hurrikanzentrum erwartete, dass er noch an Stärke zunehme, ehe er morgen Kuba erreiche. Die größte Antilleninsel war in der diesjährigen Regenzeit bereits von weiter
  • 353 Leser

HÖRBUCH: Mördersuche im Mittelalter

Mit dem Roman Der Name der Rose ist der Italiener Umberto Eco Anfang der 80er Jahre über Nacht weltberühmt geworden. Die beiden Franziskanermönche William von Baskerville und sein Adlatus, der Novize Adson von Melk, decken in einem Kloster eine Reihe dubioser Todesfälle auf. Der Mittelalterkrimi wurde 1986 mit Sean Connery in der Hauptrolle verfilmt. weiter
  • 287 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Pleite des Hauses verhindert

Er zuckt natürlich nicht zusammen, wenn er mit 'Königliche Hoheit' angeredet wird, aber 'Prinz Bernhard' ist dem 38jährigen Generalbevollmächtigten des Hauses Baden erklärtermaßen sympathischer. Er hat eine Bürgerliche geheiratet und wohnt auch nicht im Schloss Salem, sondern in einem umgebauten Forsthaus in der Nähe. 'Ich halte nichts von Dünkel, aber weiter
  • 377 Leser

IN EIGENER SACHE · ZEITUNGSROMAN: Die tägliche Dosis Literatur

Kürzlich auf der Frankfurter Buchmesse war das E-Book der große Star: also das elektronische Buch mit einem Speicher für viele Werke, die man aus dem Internet herunterladen kann. So eine Art tragbare Bibliothek im Westentaschenformat. Wer kauft da noch schön gebundene Bücher? Ach ja, auch die papierne Zeitung ist schon oft totgesagt worden. Mit Nachrichten weiter
  • 429 Leser

Kaiserslautern stolpert über das Kellerkind

Wiesbaden. Blamage statt Tabellenführung: Der 1. FC Kaiserslautern hat sich beim Kellerkind SV Wehen Wiesbaden einen Ausrutscher geleistet und den Sprung an die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Pfälzer verloren gestern Abend beim Aufsteiger durch vier Gegentore innerhalb von zehn Minuten 2:4 (0:0). Ronny König (65./75.), Sanibal Orahovac weiter
  • 334 Leser

Katalonien, die Heimat der Maria Barbal

Neben dem Baskenland, Galicien und Navarra gehört Katalonien heute zu den 'Autonomen Gesellschaften' Spaniens. Im Norden, getrennt durch die Pyrenäen, grenzt Katalonien an Frankreich und Andorra, im Westen an Aragonien und im Südwesten an die Region Valencia. Die Hauptstadt ist Barcelona. Zur jüngeren Geschichte: In der Zweiten Republik Spaniens, nach weiter
  • 385 Leser

Kein Schutz mehr bei Geschäften mit Opel und Ford

Der Kreditversicherer Euler Hermes will Lieferanten des Opel-Mutterkonzerns General Motors und Ford wegen der unsicheren Lage und Insolvenzgerüchten keinen Schutz mehr gewähren, meldet dpa. Zulieferer können sich nicht gegen Zahlungsrisiken in Geschäften mit Opel und Ford versichern. Für den Autoexperten Willi Diez wird es dadurch für die Zulieferer weiter
  • 397 Leser

Knapp am Verlust vorbei geschrammt

Milliardenabschreibungen auf Aktien haben den Gewinn der Münchener Rückversicherung im dritten Quartal um 99 Prozent einbrechen lassen. Weil weitere Belastungen drohten, werde der angekündigte Jahresgewinn von über 22 Mrd. EUR nicht erreicht werden, sagte Finanzvorstand Jörg Schneider. Im Vergleich zur Konkurrenz, die teilweise rote Zahlen schreibt, weiter
  • 449 Leser

KOMMENTAR · ERBSCHAFTSTEUER: Bürokratisches Monstrum

Selbst die millionenschwere Villa am Starnberger See kann künftig an den Ehepartner oder die Kinder vererbt werden, ohne dass Erbschaftsteuer fällig wird. Die CSU scheint sich in den endlosen Verhandlungen mit den Koalitionspartnern voll durchgesetzt zu haben. Doch näher betrachtet erweist sich dieses scheinbare Geschenk an Millionäre eher als Fluch: weiter
  • 351 Leser

KOMMENTAR · HESSEN: Schadensbegrenzung

Schon zwei Mal ist Andrea Ypsilanti - gegen den Rat ihres früheren Partei-Vorsitzenden Kurt Beck - mit dem Kopf gegen die gleiche Wand gelaufen. Das Ergebnis: Die Wand steht noch, aber sowohl die verhinderte Ministerpräsidentin wie auch ihre Partei haben dabei empfindliche Blessuren davongetragen. Ihre Glaubwürdigkeit ist ramponiert, der Parteifriede weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Großtat mit großem Fehler

Das Ganze trägt skurille Züge: Da hält die Bundesregierung bedrängten Banken einen Fallschirm bereit; doch die greifen nicht dankend zu, sondern meiden den lebensrettenden Anker als sei er in Wahrheit der Leibhaftige. Der Bürger aber wundert sich. Und scheint es auch seltsam, so hat es doch Methode. Es ist ja nicht so, dass die Banken nicht dafür dankbar weiter
  • 408 Leser

Krippenplätze gesichert

Bundesrat entscheidet auch über Gesundheitsfonds
Das Kinderförderungsgesetz ist unter Dach und Fach, der Bundesrat hat es verabschiedet. Außerdem fasste die Länderkammer Beschlüsse zum Bannmeilengesetz, zur Milchquote und zum Tierschutz. weiter
  • 315 Leser

Kurt Eisner, der Begründer des Freistaats Bayern, soll in die Walhalla

Zum 90. Jahrestag der Gründung des Freistaats Bayern soll nach dem Willen des SPD-Landtagsfraktionschefs Franz Maget eine Büste des ersten bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner in der Ruhmeshalle Walhalla aufgestellt werden: 'Der unabhängige Sozialdemokrat Kurt Eisner ist nicht nur die entscheidende Persönlichkeit beim Sturz der Monarchie in Bayern, weiter
  • 458 Leser

Köln im Vorwärtsgang

Fußball: 2:1-Sieg gegen Hannover 96
Neuzugang Wilfried Sanou lässt den 1.FC Köln vom Uefa-Cup träumen. Nach dem 2:1 (1:1)-Sieg gegen Hannover rücken die Geißböcke vor. weiter
  • 349 Leser

Labbadia hofft auf den Idealfall

Bundesliga: FC Bayern vermeldet neue Finanz-Rekorde
Fußball-Bundesliga heute und morgen: An der Spitze wächst das Selbstvertrauen, im Tabellenkeller die Anspannung. Die Top-Partie ist in Gelsenkirchen zu sehen: Schalke 04 gegen den FC Bayern München. weiter
  • 297 Leser

LAND UND LEUTE

Friedwald für Aalen? Aalen. Auf dem größten Aalener Friedhof, dem Waldfriedhof, werden weniger Gräber belegt als früher, weil inzwischen drei Viertel aller Begräbnisse Urnenbestattungen sind. Das zuständige Amt macht sich deshalb darüber Gedanken, eine neue Bestattungsform anzubieten: Ähnlich wie in einem 'Friedwald' könnten auf dem Friedhof künftig weiter
  • 467 Leser

LEITARTIKEL · REICHSPOGROMNACHT: 70 Jahre nah

Amouröse Abwege einer der reichsten Frauen Deutschlands haben zunächst wenig zu tun mit einem Gedenktag, der wie ein Pfahl im deutschen Fleische steckt. Doch holt uns selbst bei der verhängnisvollen Affäre Susanne Klattens, der Erbin aus der Quandt-Dynastie, die deutsche Vergangenheit ein. Denn just in der Woche, in der sich morgen zum 70. Mal die Reichspogromnacht weiter
  • 5
  • 393 Leser

Leute im Blick

Jessica Biel US-Schauspielerin Jessica Biel (26) war vor ihrem ersten Treffen mit Justin Timberlakes Mutter sehr nervös. Die Eltern des Geliebten kennenzulernen sei stets stressig. 'Mütter und Söhne haben sehr enge Bindungen. Wer versucht, sich da einzumischen, hat einen schweren Stand.' Sie ist seit Februar 2007 mit dem Sänger liiert. Mariah Carey weiter
  • 394 Leser

Menschenrechtserklärung im All

ESA schickt Dokument zum 60. Jahrestag zur Raumstation ISS
Zum 60. Jahrestag der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte tritt eine Kopie des Dokuments die Reise in den Weltraum an: Die Europäische Raumfahrtorganisation ESA will sie am 14. November an Bord eines Space Shuttles zur Internationalen Raumstation (ISS) schicken, meldet die ESA in Paris. Angesichts der Tatsache, 'dass Menschen weiter
  • 279 Leser

NA SOWAS . . .

Verkehrte Welt: Im münsterländischen Emsdetten buddelte sich ein Fuchs durch einen Kaninchenbau in ein Gänsegehege. Womit der Fuchs wohl nicht gerechnet hatte: Die Vögel brüteten gerade ihre Eier aus und waren entsprechend aggressiv. Der Fuchs fand das Kaninchenloch für seine Flucht nicht mehr und starb an einem Herzinfarkt. Lohn für die tapferen Gänse: weiter
  • 328 Leser

Nach Angriff auf Referee: Ein Jahr Sperre

Nach dem brutalen Angriff auf einen Schiedsrichter hat die Spruchkammer des Mannheimer Fußball-Kreises einen Spieler für ein Jahr gesperrt. Der Kapitän des TSV Schönau habe sich bei der fünfstündigen Verhandlung für sein Verhalten entschuldigt, erklärte Siegfried Müller, der Geschäftsführer des Badischen Fußballverbandes. Der Schönauer Spielführer hatte weiter
  • 290 Leser

Nahezu 60 000 Gegenargumente

Anhörung zum Flughafenausbau beginnt
Fast 60 000 Einwände gibt es gegen die dritte Startbahn des Münchner Flughafens. Am Dienstag beginnt in Unterschleißheim die Anhörung. weiter
  • 455 Leser

Neu entdeckt nach Odyssee

Im VfB-Mittelfeld macht Elson mit viel Verspätung auf sich aufmerksam
Im Uefa-Cup ist der VfB Stuttgart auf Kurs, in der Bundesliga davon abgekommen. Das soll morgen bei Eintracht Frankfurt korrigiert werden. Vielleicht wieder mit einem Spielmacher, der als Fehleinkauf galt: Elson. weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN

Sprengstoff-Lkw gestoppt Einen mit Sprengstoff beladenen Lkw mit defekten Bremsen hat die Polizei auf der A 1 bei Münster (Nordrhein-Westfalen) gestoppt. Der mit 16 Tonnen explosiver Fracht beladene Sattelzug war bei einer Routine-Kontrolle angehalten worden. Der Sprengstoff ist für gewerbliche Nutzung bestimmt. Die Beamten stellten zu ihrem Erschrecken weiter
  • 456 Leser

NOTIZEN

FAZ-Korrespondent frei Thomas Scheen, der am Dienstag im Kongo verschleppte Afrika-Korrespondent der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung', ist wieder frei. Er und zwei kongolesische Mitarbeiter sind in der Obhut der Friedenstruppe der Vereinten Nationen. Scheen war im östlichen Krisengebiet zwischen die Fronten geraten und von Kämpfern der Mai-Mai-Miliz weiter
  • 366 Leser

NOTIZEN

Stickler tritt zurück Fußball: Der österreichische Verbands-Präsident Friedrich Stickler ist gestern Abend überraschend zurückgetreten. Er will sich nach sechsjähriger Amtszeit künftig mehr auf seinen Beruf konzentrieren. Vorerst übernimmt der dienstälteste Vizepräsident Kurt Ehrenberger die Geschäfte, bis eine außerordentliche Mitgliederversammlung weiter
  • 432 Leser

NOTIZEN

Schläger verurteilt Reutlingen/Tübingen. Ein 21-jähriger Reutlinger muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis, weil er seinen 22 Jahre alten Bekannten fast zu Tode geprügelt hat. Das Landgericht Tübingen verurteilte ihn wegen versuchten Totschlags. Drei weitere Täter wurden wegen gefährlicher Körperverletzung zu Jugendstrafen zwischen einem und zwei Jahren weiter
  • 469 Leser

NOTIZEN

Airbus verkauft 61 Jets Der spanische Luftfahrt- und Tourismuskonzern Marsans hat 61 Airbus-Flugzeuge im Schätzwert von 5,13 Mrd. EUR gekauft. Darunter sind 4 Maschinen des Typs A 380 für je 525 Passagiere sowie 10 Maschinen des zukünftigen Langstreckentyps A 350-900 für je 314 Fluggäste. Gleichzeitig gibt es aber immer mehr Abbestellungen; alleine weiter
  • 561 Leser

Nur ein blöder Spruch?

Wiederwahl trotz Bonhoeffer-Äußerung
Wasserkraft-Präsident Manfred Lüttke hat die Schmähung Dietrich Bonhoeffers auf der Versammlung seines Vereins nur bedauert - nicht zurückgenommen. Die SPD fordert Lüttkes Ausschluss aus der CDU. weiter
  • 562 Leser

Nur vereinzelt sind Vögel verendet

Schaden durch ausgetretenes Öl an Erms und Neckar im sechsstelligen Euro-Bereich
Die Schäden durch den Ölteppich auf Erms und Neckar bei Metzingen könnten im sechsstelligen Euro-Bereich liegen. Eine genaue Höhe stehe noch nicht fest, sagte gestern ein Sprecher des Landratsamts Reutlingen. Noch immer sickere nach einer Heizöllieferung Öl aus einem Keller in die Erms. Dort sei noch eine Ölsperre errichtet. Flussabwärts sei die Lage weiter
  • 597 Leser

Panasonic könnte Elektronik-Gigant werden

Übernahme von Sanyo angestrebt - Bedeutende Konkurrenz für deutsche Firmen droht
Der japanische Elektronikhersteller Panasonic will durch Übernahme des Konkurrenten Sanyo zum größten Elektronikkonzern des Landes werden. Die Vorstände beider Unternehmen einigten sich darauf, zunächst Gespräche über eine Kapital- und Geschäftsallianz aufzunehmen, wie die Konzerne bekanntgaben. Voraussetzung für die Allianz sei, dass Sanyo eine Tochter weiter
  • 526 Leser

Personalsorgen halten an

Handball: Göppingen und Balingen mit Heimspielen
Wie zuletzt gegen Bayer Dormagen hat Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen gegen die Füchse Berlin einen personellen Engpass. Rares Jurca, Nikola Manojlovic, Michael Schweikardt und eventuell auch Pavel Horak müssen ersetzt werden. Dennoch ist Trainer Velimir Petkovic zuversichtlich, schließlich hätten seine Mann bei einem Erfolgserlebnis heute weiter
  • 353 Leser

Piloten durchgewinkt Vier Jahre Haft für Oberallgäuer Flieger-Arzt

Wegen Ausstellens falscher Flugtauglichkeit-Atteste für Piloten ist ein Arzt vom Landgericht Kempten zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 54-Jährige in 278 Fällen Medizin-Zeugnisse ohne persönliche Untersuchung ausgestellt hatte. Die Verteidigung hatte lediglich eine Geldstrafe gefordert. 'Die Flugmedizin weiter
  • 616 Leser

Porträt und Gratulation in der ARD

Die ARD zeigt zum 85. Geburtstag Loriots am 13. November (22.45 Uhr) die Porträtcollage 'Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow, genannt Loriot' von Klaus Michael Heinz. Es verbeugen sich unter anderen Anne Will, Günther Jauch, Olli Dittrich und Bastian Pastewka. Vom 27. November an kommen im Berliner Schillertheater auch 'Loriots dramatische Werke' weiter
  • 326 Leser

Private Pflege wird unterschätzt

Studie: Arbeit entspricht 3,1 Millionen Vollzeitstellen
Der Umfang der privaten Pflegearbeit wird unterschätzt. Das geht aus einer Untersuchung im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hervor. Die Leistungen pflegender Angehöriger entsprechen demnach rund 3,1 Millionen Vollzeitarbeitsplätzen beziehungsweise einem Gegenwert von 44 Milliarden Euro. Das ist dreimal so viel wie die Pflegeversicherung an Pflegebedürftige weiter
  • 392 Leser

Schauspieler Michael Hinz ist tot

Der Schauspieler Michael Hinz ist im Alter von 68 Jahren in München gestorben. Er erlag am Donnerstag im Kreise seiner Familie in einer Münchner Klinik den Folgen eines Schlaganfalls, wie seine Agentur gestern mitteilte. Hinz hatte bereits mehrere Wochen im Koma gelegen. Der Berliner hatte sich mit einer ganzen Reihe von Rollen in Theater, Film und weiter
  • 435 Leser

Schmorbrand in Regionalzug

Keine Verletzten - Polizei vermutet technischen Defekt
In einem Regionalzug von Ulm nach Laupheim ist gestern in der Mittagszeit im Motorraum ein Schmorbrand ausgebrochen. Das Führerhaus füllte sich mit Rauch, der Fahrgastraum blieb weitgehend rauchfrei. Er ist durch eine Glaswand vom Lokführerstand getrennt. Viele der Fahrgäste hatten mittags die Arbeit beendet und befanden sich auf dem Heimweg. Im Bahnhof weiter
  • 380 Leser

Serena Williams steigt aus

Tennis-WM: Jelena Dementjewa profitiert von der Absage
Olympiasiegerin Jelena Dementjewa hat sich kampflos den vierten Halbfinal-Platz bei der Tennis-Weltmeisterschaft in Doha gesichert. weiter
  • 298 Leser

Serienstraftäter scheitert an Geldschrank

Als unbelehrbar hat sich ein 22 Jahre alter Serieneinbrecher trotz mehrerer Haftstrafen in Neustadt bei Coburg erwiesen. Ende Oktober war der drogensüchtige Wiederholungstäter wieder auf Tour gegangen, wie die Polizei gestern berichtete. Hinter Schloss und Riegel kam der Mann aber erst nach einem Doppelschlag. Am frühen Dienstagmorgen war er erneut weiter
  • 467 Leser

SPD: Landtag kommt nicht in die Gänge

Die SPD ist verärgert über die Untätigkeit der schwarz-gelben Koalition im Landtag. Das Parlament könne seine Arbeit nicht aufnehmen, weil noch nicht über die Vergabe und Besetzung der Ausschüsse entschieden sei, kritisierte SPD-Vizefraktionschefin Johanna Werner-Muggendorfer gestern. 'Da geht überhaupt nichts voran.' Die neuen Abgeordneten wollten weiter
  • 477 Leser

Steuerregeln für Erben in der Kritik

Die nach langem Ringen vereinbarte Reform der Erbschaftsteuer ist in Baden-Württemberg auf ein geteiltes Echo gestoßen: Während Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) von einer hervorragenden Lösung für die Wirtschaft und auch für die Familien sprach, sehen die mittelständischen Unternehmen im Land die Reform sehr skeptisch. 'Ich bin sicher, dass weiter
  • 325 Leser

Uefa-Cup: Der Durchmarsch ist möglich

Schalke abgeklärt, Wolfsburg überragend und auch Hertha BSC weiter ungeschlagen - die Klubs aus der Fußball-Bundesliga können weiter auf den kompletten Durchmarsch in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals hoffen. Fürs Glanzlicht sorgten die 'Wölfe', die ihren Einstand auf internationalem Parkett mit dem 5:1 gegen den SC Heerenveen bravourös feierten. 'Jetzt weiter
  • 349 Leser

Ungeliebter 'Freistaat'

Eine Ausstellung zeigt die Geburtsstunde der Republik
Am Anfang war der 'Freistaat' den Bayern wegen seiner sozialistischen Herkunft durchaus suspekt. Seine Geburtsstunde schlug am 8. November 1918, kurz darauf dankte der letzte bayerische König ab. weiter
  • 516 Leser

Verkehr kann nun schneller fließen

Teil der Autobahn 6 auf sechs Spuren erweitert
Auf der stark befahrenen Autobahn 6 zwischen dem Viernheimer Kreuz an der Landesgrenze zu Hessen und dem Autobahnkreuz Mannheim kann der Verkehr nun schneller fließen: Innenminister Heribert Rech hat gestern das auf sechs Spuren ausgebaute Autobahn-Teilstück freigegeben. Die A 6 wurde auf einer Länge von 6,5 Kilometern von vier auf sechs Streifen erweitert. weiter
  • 365 Leser

Versöhnlicher Abschluss der Woche

Die deutschen Aktienmärkte trotzten gestern den negativen US-Arbeitsmarktdaten. In den USA ist die Arbeitslosenquote im Oktober überraschend deutlich gestiegen. Das weckte zunächst neue Rezessionsängste. Vor der Tokioter Börse kamen kaum Impulse. Vor allem der katastrophale Ausblick des Autobauers Toyota vom Vortag sorgte dort für fallende Kurse. BMW weiter
  • 484 Leser

Vielleicht doch technischer Defekt in der Bus-Toilette

Auch menschliches Versagen wird nach der Katastrophe bei Hannover nicht ausgeschlossen
Ein technischer Defekt in der Toilettenkabine wird als Ursache für die Bus-Katastrophe mit 20 Toten bei Hannover (Niedersachsen) immer wahrscheinlicher. Vieles spreche für diese Version, sagte Polizeisprecher Axel Borgfeld. Zunächst war spekuliert worden, dass eine weggeworfene Zigarette das Feuer ausgelöst haben könnte. Das Gutachten der Brandexperten, weiter
  • 444 Leser

Von Kakerlake im Ohr geweckt

Schock in Thailand löst landesweite Reinigungsaktion aus
Ein Thailänder, der im Bus von einer Kakerlake in seinem Ohr aus dem Schlaf gerissen wurde, hat eine landesweite Säuberungsaktion in öffentlichen Verkehrsmitteln ausgelöst. Der 23-Jährige wurde auf einer Nachtfahrt nach Chiang Mai rüde von dem Eindringling geweckt. Es gelang ihm bei der nächsten Pause, das Tier aus dem Ohr zu entfernen, jedoch erlitt weiter
  • 315 Leser

Weniger Unfälle mit Motorrädern

Nach einem drastischen Anstieg im vergangenen Jahr ist die Zahl der Motorradunfälle in Baden- Württemberg wieder deutlich gesunken: Vom Januar 2008 bis zum Ende der Motorradsaison Ende Oktober wurden 3901 Unfälle gezählt, bei denen Menschen getötet oder verletzt wurden, teilte das Innenministerium mit. Das sind gut ein Fünftel weniger als im Vergleichszeitraum weiter
  • 446 Leser

Wiedeking profitiert vom Rekordgewinn

Das Gehalt von Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking soll sich aus einer geringen Grundvergütung und einem Teil des Unternehmensgewinns zusammensetzen. Nach Informationen aus Branchenkreisen handelt es sich bei der Variablen um rund 0,9 Prozent des Vorsteuergewinns. Dieses Berechnungsmodell wird von der Stuttgarter Sportwagenschmiede zwar offiziell weiter
  • 441 Leser

Ypsilanti vor dem Rückzug

Hessens SPD-Vorsitzende will ihrem Vize die Spitzenkandidatur überlassen
Die Gerüchteküche brodelt. Andrea Ypsilanti wird als SPD-Spitzenkandidatin vermutlich nicht mehr antreten. Ihr Vize Manfred Schaub ist im Gespräch. weiter
  • 315 Leser

Zumwinkel droht Haftstrafe

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat den früheren Postchef Klaus Zumwinkel angeklagt. Er soll mehr als eine Million Euro Steuern hinterzogen haben. weiter
  • 372 Leser

Zwei tierische Messen in Stuttgart

50 000 Besucher zu 'Pferd' und 'Animal' erwartet
Mit Pferden, Hunden, Katzen und Federvieh geht es in der Messe Stuttgart buchstäblich 'tierisch' zu. Die Heimtiermesse 'Animal' öffnet heute auf dem Messegelände am Stuttgarter Flughafen ihre Pforten, wo bereits seit Donnerstag die Messe 'Pferd' läuft. Beide Ausstellungen enden am Sonntag. Die Veranstalter rechnen mit insgesamt rund 50 000 Besuchern. weiter
  • 516 Leser