Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. Dezember 2008

anzeigen

Regional (82)

Emotionale Landebahn bieten

Pfarrer Johannes Waldenmaier zu Gast am Rotary-Suppenstand zu Gunsten der GT-Weihnachtsaktion
Pfarrer Johannes Waldenmaier, stellvertretender Dekan der Katholischen Kirche im Ostalbkreis, war gestern zu Gast an der Rotary-Küche auf dem Weihnachtsmarkt zu Gunsten der GT-Weihnachtsaktion. Es gab leckere Kürbiscremesuppe von der Krone in Straßdorf. Mit Waldenmaier sprach GT-Redakteur Jürgen Steck über Gott. Und die Welt. weiter
  • 461 Leser

Bargau im Dritten Reich

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bargau dürfte die Gemeinde in Ostwürttemberg gewesen sein, in der der Nationalsozialismus im Dritten Reich am schwersten Fuß fassen konnte. Über Bargau in dieser Zeit berichtet Prof. Dr. Ulrich Müller auf Einladung von Gmünder Geschichtsverein und Stadtarchiv am Montag, 15. Dezember, ab 19 Uhr im VHS-Saal am Münsterplatz. Er weiter

Hirtenteich geöffnet

Ski- und Snowboardkurse
Essingen. Das Skizentrum Hirtenteich ist am heutigen Samstag, 13. Dezember, und Sonntag, 14. Dezember, von 9 bis 20 Uhr geöffnet, abends jeweils mit Flutlicht. Die Hütten sind ebenfalls geöffnet. Es werden auch wieder Ski- und Snowboardkurse angeboten. Zudem sind auch alle Loipen gespurt.Infos und Anmeldung zu den Kursen gibt es unter Telefon (0170) weiter
  • 246 Leser
Kurz und Bündig
Konzert „Musik zur Weihnachtszeit“, unter diesem Motto findet wieder traditionell die von Gertrud Dangelmaier initiierte und organisierte Konzertreihe am zweiten Weihnachtsfeiertag statt. Am 26. Dezember um 16 Uhr werden festliche Weihnachtsweisen von Bach, Händel, Corelli u.a. zu hören sein. Gesungen von drei Solisten und begleitet von weiter
  • 301 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsmarkt Auf dem Kirchplatz Rehnenhof/Wetzgau findet am Sonntag von 16 bis 20 Uhr der Weihnachtsmarkt statt. Er bietet neben dem kulinarischen Genuss um 17 Uhr eine kleine Andacht mit Gospelgesang und um 18.30 und 20 Uhr eine Lasershow. Außerdem gibt es eine kleine Schafherde beim Weihnachtsbaum. weiter
  • 951 Leser

Tolle Leistung beim Vorlesen

Hatice Bicer aus der Klasse 6b ist die Schulsiegerin der Rauchbeinschule im Vorlesewettbewerb 2008. Sie wird nun zur nächsten Wettbewerbsrunde auf Kreisebene eingeladen, wo sie sich für weitere Etappen qualifizieren kann. Schulleiter Klaus Dengler gratulierte der strahlenden Siegerin zu dieser großartigen Leistung. weiter
  • 731 Leser
Nachruf
Anca ParghelAuch sie selber konnte damals nicht wissen, welche Bedeutung in dieser Musik liegt. In ihrem Konzert bei „Jazz Heidenheim“ im Mai vergangenen Jahres noch sang Anca Parghel „Bésame mucho“, das große Lied über die Angst, einen geliebten Menschen letztmals bei sich zu haben, ihn zu verlieren. Auch bei „Jazz Heidenheim“ weiter
  • 134 Leser

Für Gürtel und Uhr

Business-Look
Beim Ledergürtel aus der Kollektion eines Automobilherstellers dienen markante Metallnieten in Tropfenform als optisches Highlight. weiter
  • 384 Leser

Beleuchteter Hintergrund

Optimiert Schwarzwert
Mit einem neuen System optimiert ein Fernseh-Hersteller die Bildqualität von LCD-Flachbildfernsehern. Der Gewinner des „European LCD-TV 2008-2009“-Awards nutzt eine LED Backlighting Technologie und verbessert dadurch Kontrastverhältnis und Bewegungsschärfe. weiter
  • 345 Leser

Lkw-Fahrer tot aufgefunden

Schorndorf. Der Chef einer tschechischen Spedition rief am Donnerstag Abend beim Polizeirevier Schorndorf an und teilte mit, dass er einen seiner Fahrer seit Montag dieser Woche nicht mehr erreichen würde. Dieser Fahrer sei unterwegs gewesen zu einer Firma in Schorndorf. Er wollte nicht ausschließen, dass seinem Fahrer etwas passiert sein könnte. Polizeibeamte weiter
  • 192 Leser

Parkhaus vorerst zu

Esslingen. Nachdem aufgrund eines schweren Unfalls ein Parkhaus in der Esslinger Innenstadt bis auf weiteres geschlossen werden musste, empfiehlt die Stadtmarketing-Gesellschaft dringend, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmittelm zum Weihnachtsmarkt anzureisen. Die S-Bahn (S1) und die Regionalbahn zum Beispiel halten am Bahnhof Esslingen. Fahrzeit weiter

Landesstiftung fördert Hohenstaufen

30 000 Euro für Info-Stelen am Weg zur Burgruine – Göppingen will Berggeschichte besser präsentieren
Der Kulturunterausschuss der Landesstiftung fördert acht Kulturprojekte im Land – darunter den Hohenstaufen. weiter

Como-Weihnachtsfeier

Die Selbsthilfegruppe COMO hielt Ihre traditionsreiche Weihnachtsfeier mit Tombola in der „Kleinen Schweiz“ ab.Die Weihnachtsfeier eröffnete die Vorsitzende Evelyn Riedl mit einem Rückblick auf die Aktivitäten des Jahres.Zum Abschluss gab es wie immer die begehrte Tombola. Informationen zur SHG COMO gibt es unter Telefon 07171/795150 oder weiter

56 Liter Blut gespendet

GEK-Mitarbeiter helfen Menschen in gesundheitlicher Not
Blut spenden rettet Leben - das haben die Mitarbeiter der Gmünder ErsatzKasse (GEK) erkannt und helfen daher Mitbürgern, die auf Blutkonserven angewiesen sind. Bei einer betrieblichen Spendenaktion, die der Baden-Württembergische Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes organisiert hatte, gaben 112 Mitarbeiter der GEK Hauptverwaltung in Bettringen weiter

Adventskonzert der Adalbert-Stifter-Realschule

Einen Zugang zur Adventszeit zu vermitteln, das war das Anliegen des Konzertes der Adalbert-Stifter-Realschule in der Auferstehung-Christi-Kirche im Lindenfeld. Viele Angehörige kamen in die Kirche, um ihren Kindern im stattlichen Chor der Klassen 5 und 6 oder 9 und 10, bei den Bläsern oder bei den Instrumentalensembles aufmerksam zuzuhören. Stimmig weiter
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, Eucharistiefeier m. Pr. (Phil. Chor), 11 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 15.30 Uhr Gottesdienst in ital. Sprache, 18.30 Uhr Eucharistiefeier m. Pr.Kath. Klinikseelsorge in der Stauferklinik Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, kath. GottesdienstKloster der Franziskanerinnen weiter

Liebeslust muss aufgeklärt sein

Die Lorcher Mörikeschule veranstaltete einen Film- und Aktionstag rund ums Thema Liebe und Aids
Sie gehört zur Liebe wie Luft in die Lungen: Sexualität. Der körperliche Ausdruck der Liebe birgt aber auch Risiken. Nicht nur die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft, sondern auch die Übertragung von Geschlechts- und anderen Krankheiten. „Ich hätte auch geglaubt, dass Aids eine Tablette ist“, sagt die zwölfjährige Christina Kneisel. weiter
  • 205 Leser

Gut und sehr gut bewertet

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Iggingen
Zur Lokalschau des Kleintierzuchtvereins (KTZV) Iggingen wurden 75 Geflügel, 50 Kaninchen und 35 Ziergeflügel ausgestellt. Beim Züchterabend machte der Nikolaus in der Halle Halt und überraschte die jungen Züchter mit einem Geschenk. weiter
  • 201 Leser

Kindergarten wird zur Baustelle

Durlanger Gemeinderat vergibt Sanierungsarbeiten / Kritik an Jugendlichen
Sobald es die Witterung im Frühjahr zulässt, rücken am Gemeindekindergarten in Durlangen die Bauarbeiter an. Auf dem Programm steht die energetische Sanierung. Die Gemeinderäte beauftragten dafür gestern die Handwerker. weiter

„Breite-Nord“ und Bestattungsgebühr

Gemeinderat Mutlangen
Über den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet „Breite-Nord“ diskutiert der Gemeinderat Mutlangen in seiner Sitzung am Dienstag, 16. Dezember, ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (Eingang Jahnstraße). weiter

Finanzen noch gut

Mögglinger Haushaltsplan vorgelegt
Ein dickes Zahlenbuch, der Haushaltsplan 2009, wurde im Mögglinger Gemeinderat gestern Abend vorberaten. Fallen die Zahlen im Moment auch noch erfreulich aus, sitzt den Kommunen doch die Finanzkrise mit ihren Auswirkungen auf die Konjunktur im Nacken. weiter

Im Remstal oben

Mögglingen tritt dem Tourismus-Verein bei
Hier der erfreuliche Beitritt zum Tourismusverein Remstal-Route, dort die kriselnde Cross-Border-Leasing-Finanzierung der Landeswasserversorgung – zwei völlig unterschiedliche Punkte standen gestern Abend in Mögglingen auf der Tagesordnung. weiter
Kurz und Bündig
Ökumenisches Hausgebet Am Montag, 15. Dezember, um 19 Uhr, rufen die Glocken der evangelischen und katholischen Kirchen zur häuslichen Feier im Advent. Faltblätter zur Gestaltung und eigenen Besinnung liegen in der Kirche auf. Am Freitag, 19. Dezember, um 19 Uhr, wird eingeladen zum ökumenischen Friedensgebet im Advent in die Kirche St. Bernhard. weiter
  • 603 Leser
Kurz und Bündig
Noch Karten Die Theatergruppe der Heubacher Albvereinsortsgruppe steht kurz vor der Premiere des aktuellen Stückes „Alles nur Theater“, der Vorverkauf hat bereits begonnen. Es gibt noch Karten für folgende Aufführungen: Sonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr und für den zweiten Weihnachtsfeiertag am Freitag, 26. Dezember, um 19.30 Uhr. Info Heidi weiter
Kurz und Bündig
Adventsfeier Für die Senioren in Bartholomä ist am Sonntag, 14. Dezember, ab 14 Uhr, im Festsaal des Dorfhauses das traditionelle Weihnachtsfest. weiter
  • 483 Leser
Kurz und Bündig
Für Jüngere Heute sind im Heubacher QLTourraum wieder einmal die Jüngeren. Um 19 Uhr beginnt die Ü14-Party – eine Party natürlich ohne Alkohol. Ab 22 Uhr ist dann die Ü16-Verlängerung bis 24 Uhr. Auflegen wird wieder einmal ein alter Hase: DJ Keile. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 546 Leser
Kurz und Bündig
Kabarettist in Böbingen Auch im neuen Jahr gibt es Kabarett vom Feinsten, in der Kabarettreihe des Regionalen Bildungszentrums der VHS in Böbingen. Am Donnerstag, 5. Februar, 20 Uhr gastiert Stephan Bauer aus Bonn mit seinem neuen Programm „Auf der Suche nach dem verlorenen Mann“ im neuen Bürgersaal in Böbingen. Karten gibt's im Rathaus weiter
Kurz und Bündig
Wirtsberg Der Skilift am Wirtsberg ist heute ab 13 Uhr bis 21 Uhr und am Sonntag von 9 bis 21 Uhr in Betrieb. Wochentags läuft der Lift von 17 bis 21 Uhr. Nächsten Samstag läuft es ab 10 Uhr. weiter

Schweizers Weltuntergangsstimmung

Seniorennachmittag in Mögglingen mit vielen bunten Programmpunkten
Einer langen Tradition folgend, war in der TV-Halle in Mögglingen beim Seniorennachmittag im Advent ein buntes Programm geboten. Der Gemischte Chor des Liederkranzes Mögglingen unter Leitung von Rolf-Peter Barth eröffnete musikalisch den Nachmittag mit dem Lied „Freunde, die ihr seid gekommen“. weiter
  • 249 Leser

Öffnungszeiten Rathaus Essingen

An den Feiertagen geschlossen
Essingen. Das Rathaus Essingen bleibt am Mittwoch, 24. Dezember, und am Mittwoch, 31. Dezember, geschlossen. Gleiches gilt auch für die Feiertage am 25. Dezember, 26. Dezember, 1. Januar und 6. Januar. Am Freitag, 2. Januar, bleibt das Rathaus, bis auf einen standesamtlichen Notdienst, geschlossen. Die Telefonnummer für standesamtliche Notfälle: (07365) weiter
  • 496 Leser
Kurz und Bündig
Kirche Der bekannte Gospelchor „One Voice“ aus Bartholomä gastiert auf Einladung von Dekan Immanuel Nau am Sonntag 3. Advent, um 10.15 Uhr im Gottesdienst der Augustinuskirche unter Leitung von Bärbel Büttner. Am E-Piano begleitet der Bartholomäer Pfarrer Ulrich Büttner. Zum adventlichen Repertoire des Chores gehören ruhige Vortragslieder weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Blutspender Der nächste Blutspendetermin in Bargau ist am Donnerstag, 18. Dezember von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Scheuelberghalle. Jeder Mehrfachspender, der einen Erstspender mitbringt, erhält einen Tankgutschein im Wert von 10 Euro. Jeder Erstspender erhält ein kleines Geschenk. weiter
  • 256 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Zum Thema „Migrantensportvereine - zwischen ethnischer Abgrenzung und kollektiver Integration“ spricht Silvester Stahl (Universität Potsdam) am Dienstag, 16. Dezember von 18 bis 19.30 Uhr im Raum B322 an der Pädagogischen Hochschule. Silvester Stahl ist Diplom-Sozialwissenschaftler und als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich weiter
  • 256 Leser

Initialzündung vor vollem Saal

Landfrauenverein Herlikofen feiert das 25-jährige Bestehen
25-jähriges Bestehen ihres Vereins feierten die Mitglieder des Landfrauenvereins Herlikofen. Dazu kamen viele Frauen aus Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Iggingen, Brainkofen und Schönhardt. Auch zwölf Gründungsmitglieder und Ursula Schabel, die stellvertretende Vorsitzende der Kreislandfrauen, waren dabei. weiter
Aus der Region
Vermisste entdecktHeidenheim. Sieben Stunden suchten rund 80 Einsatzkräfte von DRK und Polizei auch mit Rettungshunden, deren Führer aus ganz Württemberg angereist waren, nach der 69-Jährigen, die aus der Psychiatrie des Klinikums verschwunden war. Dann konnte Bereitschaftsführer Frieder Fucker die ersehnte Meldung absetzen: „Wir haben sie.“ weiter

Preise am Berufsschulzentrum

Auszeichnung für viele Absolventen der kaufmännischen Berufsschule
60 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule, darunter Bankkaufleute, Bürokaufleute, Einzelhandelskaufleute, Groß- und Außenhandelskaufleute, Industriekaufleute und Sozialversicherungsfachangestellte, legten die schriftliche Prüfung mit Erfolg ab. weiter
  • 745 Leser

Musical Kids fördern

Lions Club Limes Ostalb mit Stand auf dem Weihnachtsmarkt
Der Lions-Club Limes Ostalb unterstützt mit seinem Stand auf dem Weihnachtsmarkt die Musical Kids und Lauterns „Schule im Dorf“. weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht
Schusswaffe hergestelltSchwäbisch Gmünd. Die Polizei hat am Donnerstag gegen 22.50 Uhr beim Spielplatz in der Parlerstraße/Ecke Klösterlestraße nach einem Knall einen 20-Jährigen überprüft, der angab, Knallkörper abzubrennen. Er führte jedoch eine selbst hergestellte Schusswaffe bei sich.Hauswand beschmiertSchwäbisch Gmünd. Am Südeingang des Einkaufszentrums weiter

Augen- und Ohrenschmaus

Musikverein Heuchlingen bietet Adventskonzert in voller Gemeindehalle
In der sehr gut besuchten, weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle konnte der MV Heuchlingen mit einem bunten Programm das Publikum begeistern. weiter

Margaritenheim zieht 2009 um

Leitung des Gmünder Klinikums stellt in Mutlangen aktuellen Baustand vor
Voraussichtlich im Herbst 2009 wird das Margaritenhospital in die Stauferklinik ziehen. Die neuen Gebäude dort wachsen und werden. Davon überzeugte sich am Freitag Landrat Klaus Pavel auf der Baustelle. Nichts Neues dagegen gibt es bei der Nachfolgenutzung des Margaritenhospitals. weiter
  • 281 Leser

Engpass an Straße nach Wißgoldingen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Als Vorbereitung für den Ausbau der Landesstraße zwischen Rechberg und Wißgoldingen werden ab kommender Woche Bäume gefällt. Deshalb kann die Straße zeitweise nur einspurig befahren werden. Während der Rodungsarbeiten wird der Verkehr mit einer Ampelregelung am Arbeitsbereich vorbei geführt. Die eigentlichen Straßenbauarbeiten weiter
  • 112 Leser

Film mit Waffeln und Punsch

KinoZeitung zeigt „Tatsächlich Liebe“ im „turmtheater“
Und nochmal, weil Weihnachten ist: Die KinoZeitung des „turmtheaters“ und der GMÜNDER TAGESPOST zeigt am Sonntag, 21. Dezember, um 10.30 Uhr den Film „Tatsächlich Liebe“. weiter
Kurz und Bündig
Straßdorf Über die Beleuchtungsoptimierung in der Römersporthalle entscheidet der Ortschaftsrat Straßdorf am kommenden Montag ab 19.30 Uhr im Bezirksamt. Weitere Themen der öffentlichen Sitzung: Jahresrückblick des Ortsvorstehers, Bekanntgaben und Anfragen. weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig
Bauernversammlung Bei einer Veranstaltung am kommenden Dienstag ab 20 Uhr im Gasthaus „Sonne“ in Frickenhofen informiert der Bauernverband Gmünd über Entwicklungen auf den Agrarmärkten, bei den Steuern und über soziale Fragen. Eine Diskussion schließt sich an.. weiter
  • 194 Leser
Kurz und Bündig
Weststadtsenioren Die Weststadtsenioren laden am kommenden Dienstag Senioren aller Konfessionen zu einem Adventsnachmittag im Gemeindesaal von St. Michael ein. Er beginnt mit einer Andacht in der Kirche um 14.30 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt, ein Fahrdienst ab Parkplatz Brücke steht ab 14.15 Uhr zur Verfügung weiter
  • 734 Leser
Im Blick: Schwimmverein

Warteschleife

2006, 2007, 2008. Die Diskussion um zusätzliche Übungsflächen für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd kommt in die Jahre. Mehr als 500 Kinder und Jugendliche kommen Woche für Woche ins Hallenbad. Falls dort überhaupt noch Platz für sie ist. Längere Öffnungszeiten fürs Publikum gehen zu Lasten der Sportler. Der Verein kann längst nicht mehr alle die Angebote weiter
  • 5

Die Kalbsbrust im Tuch

GT-Weihnachtsaktion mit SWR4-Moderator Michael Branik und Gmünder Landfrauen
„Bevor ihre Bank das Geld verheizt, geben sie es uns“, sagte Michael Branik. Der SWR4-Moderator war gestern am Geldsammeln. Geld, das in die Weihnachtsaktion der GMÜNDER TAGESPOST fließt, mit der der Förderverein Onkologie psychologische Betreuung für Krebspatienten finanzieren will. weiter
  • 107 Leser

Festhalten an der Tradition

Weihnachtsfeier für die Pensionäre der Firma Triumph International
Bei der traditionellen Weihnachtsfeier für die Pensionäre der Firma Triumph International konnte Dieter Braun, geschäftsführender Gesellschafter, in der sehr festlich geschmückten Stadthalle rund 320 ehemalige Mitarbeiter begrüßen. weiter
Kurz und Bündig
Fahrplanwechsel Ab Sonntag, 14.Dezember, gilt bei der Bahn und FahrBus Gmünd sowie bei weiteren Busunternehmen ein neuer Fahrplan. Die Firma Stadtbus Gmünd stellt ihre Fahrpläne zum 1. Februar um. Das Fahrplanbuch „Bus&Bahn, Schwäbisch Gmünd und Umgebung“ wird Ende Januar im Handel sein. Info: www.stadtbus-gmuend.de oder www.fahrbusgmuend.de weiter
  • 184 Leser
Kurz und Bündig
Märchenstunde Auf dem Weihnachtsmarkt bietet der Deutsche Hausfrauenbund (DHB) am Stand der Aktion Familie auf dem Johannisplatz (gegenüber Cafe Margrit) von Mittwoch bis Freitag selbstgebastelten Schmuck, Weihnachtsgebäck, Früchtebrot und alkoholfreien Kaltwetterpunsch an. Alle Kinder sind in der Zeit von 15 bis 16 Uhr zur Märchen-Erzählstunde eingeladen. weiter
Kurz und Bündig
Heiliger Abend Menschen, die den Heiligen Abend gerne in Gemeinschaft mit anderen begehen möchten, sind herzlich ins Kloster der Franziskanerinnen eingeladen. Beginn ist um 16.30 Uhr in der Klosterkirche mit einer Einstimmung auf Weihnachten. Danach ist festliches Abendessen mit den Schwestern. Wer möchte, kann den Abend mit der Messe in der Nacht um weiter
Kurz und Bündig
Blutspende Gelegenheit dazu bietet sich am Dienstag, 16. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr, in der Gemeindehalle in Straßdorf. Info: www.blutspende.de oder die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. weiter
Kurz und Bündig
Weihnachtsbaumverkauf Heute verkauft der Kinder- und Jugendchor „Ohrwürmer“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen Weihnachtsbäume in Lindach. Auf dem Platz vor der evangelischen Kirche werden von 9 bis 12 Uhr frisch geschlagene Nordmanntannen in großer Auswahl und auch Fichten und Kiefern angeboten. weiter
  • 244 Leser
Kurz und Bündig
Friedenslichtgottesdienst Am 3. Advent, 14. Dezember, findet der Großdeinbacher Friedenslichtgottesdienst der Pfadfinder VCP und der evangelischen Kirchengemeinde um 17 Uhr in die evangelische Kirche Großdeinbach statt. weiter
  • 811 Leser

Bus rückt näher

Kompromiss ab Frebruar für Rehnenhof-Bewohner in Sicht
Ein Kompromiss ist in Sicht: Voraussichtlich noch sechs Wochen müssen die Anwohner des südlichen Rehnenhofs längere Fußwege zur Bushaltestelle in Kauf nehmen. Ab Februar könnte dann eine Alternativroute im neuen Busfahrplan eingeplant werden. Das wurde gestern Abend im Bezirksbeirat bekannt. weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 13. DEZEMBER:SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Zackel, Goethestraße 43, zum 93. Geburtstag.Edith Dohle, Franziskanergasse 13, zum 88. Geburtstag.Eugenie Eberle, Weißensteiner Straße 128, zum 87. Geburtstag.Luzia Luckner, Römerstraße 21, zum 86. Geburtstag.Reinhold Elstner, Richard-Wagner-Straße 3, zum 85. Geburtstag.Adolf Zilke, Franz-Konrad-Straße 63, weiter
  • 131 Leser

Wieder Leben eingekehrt

Altes Schulhaus ist Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen
Einst als Schul- und Rathaus erbaut und bis 1966 der Begleiter vieler Mögglinger Schüler, hatte das „Alte Schulhaus“ bis vor zehn Jahren keine rühmliche Zeit mehr erlebt. Doch mit der Totalrenovierung wurde das denkmalgeschützte Haus in ein Schmuckstück verwandelt. Im zurückliegenden Vierteljahr feierten nun die Bürger mit diversen Veranstaltungen weiter

Dicke Spende

Erlöse zugunsten der Gemeindebücherei
Im Rahmen der Martinsfeier in der Gemeinde haben beide Kindergärten „Arche Noah“ und „Fantadu“ einen Losverkauf organisiert. Die Erlöse kommen nun der Gemeindebücherei zugute. weiter

Tradition wird wieder teurer

Hauptsaison für Christbaumhändler beginnt – Bastelexpertin und Förster geben Tipps
Ab heute ist Hauptsaison im Weihnachtsbaumverkauf, sagen die Christbaumhändler der Region. Und prompt sind die Christbäume – wie bereits vergangenes Jahr – teurer geworden: 35 bis 40 Euro kann die Nordmanntanne kosten. Wer wenigstens beim Schmuck sparen will, bekommt hier Tipps von einer Bastelexpertin. Forst- und Landwirte verraten, wie weiter
  • 503 Leser

Den Liebhaber spielt er nie

Ernst Kittel steht in Schwäbisch Gmünd seit 60 Jahren auf der Bühne
Lebensmittelmarken, knappe Kost auf dem Tisch. Es war das Jahr 1948. Sehnsucht nach einem besseren Leben, nach Unterhaltung: Ernst Kittel hatte ein Rezept dafür: Theaterspiel. Er gab sein Debüt im Stück „Die Bürger von Calais“, aufgeführt im katholischen Vereinshaus. Seither steht er ununterbrochen auf der Bühne. 60 Jahre lang. weiter
  • 245 Leser

Ein Leben voller Drang nach Neuem

Friedrich Maier über den Schnaitheimer Künstler, Erfinder und Franklin-Pühn-Weggefährten Erich Herter
Gesichtszüge, die ein emsiges Bemühen um Realitätsnähe erkennen lassen, jedoch kein stimmig proportioniertes Ganzes ergeben – diese Art des Zeichnens ist im Kindesalter die Norm. Erich Herter aber war schon als Bub eine Ausnahme: Als etwa Zehnjähriger hat er seinen Vater in einem Bildnis dargestellt, das das Werk eines begabten Erwachsenen sein weiter
  • 540 Leser
Zwischenruf
Theaterdonner?Wolfgang NußbaumerWenn zwischen Nikolaus und Christkind in vielen Städten und Gemeinden die Haushaltspläne für das kommende Jahr festgezurrt werden, darf man in den wenigsten Fällen mit Weihnachtsgeschenken rechnen. Eher mit einem Sparpaket, auf dem der Inhalt mit Rotstift geschrieben steht. In vorauseilender Furcht werden vermeintliche weiter
  • 137 Leser

Wichtigwürfel und gläserne Partyboote

Die fünf Kunsthandwerkerinnen vom „Labor im Chor“ stellen im „Prediger“ Schwäbisch Gmünd aus
Nach diversen Tourneen zu Galerien, Märkten, Einzel- und Gruppenausstellungen für angewandte Kunst sind die Frauen vom „Labor im Chor“ wieder zurück in Gmünd, am Stützpunkt ihres Wirkens. In ihrer Adventsausstellung zeigen die fünf Kunsthandwerkerinnen im „Prediger“ wieder eine große, spannende Auswahl von ausschließlich handgefertigten, weiter

Didgeridoo überrascht

Weihnachtsfeier beim VdK-Ortsverband Lorch
Fast 60 Mitglieder des Lorcher Sozialverbands VdK sind mit ihren Angehörigen zur Weihnachtsfeier des Ortsverbands gekommen. Der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende, Jürgen Lampa, begrüßte sie im im festlich geschmückten großen Saal im Bürgerhaus. weiter

Kredite werden weiterhin vergeben

Banken sowie Maschinen- und Anlagenbauer sehen noch keine akute Finanzklemme der Betriebe
Keine Kreditklemme, aber verschlechterte Konditionen und wachsende Probleme in der Exportfinanzierung, so lautet das Ergebnis einer Umfrage des Verbandes der Deutschen Maschinen- und Anlagebauer (VDMA) unter 251 Unternehmen. Die Ergebnisse zeigten insgesamt ein unerwartet positives Bild, so der Verband. Berichte über Finanzierungsprobleme sind im Einzelfall weiter
FRAGE DER WOCHE
Thema: WinterspeckGerade zur Weihnachtszeit ist es nicht immer leicht, Süßigkeiten zu widerstehen und anstatt dessen Sport zu treiben. Die GT fragte deshalb Passanten: Wie halten Sie sich im Winter fit? Hat der Wintersport hier noch eine Chance?Von Evelyn Horvath weiter

Das ganze Remstal auf 70 Seiten

Neues „Remstal Magazin“ unter anderem mit Reportage über die Faschingshochburg Schwäbisch Gmünd
70 Seiten mit Reportagen, Porträts, Ausflugs- und Veranstaltungstipps - erstmals ist das „Remstal Magazin“ in einer Auflage von 15 000 Exemplaren erschienen. Herausgeber ist der Tourismusverein Remstal-Route, der mit dieser Hochglanzbroschüre den bisherigen Katalog „Gastlichkeit“ ersetzt. weiter
  • 444 Leser

Frost und wilde Tiere auf dem Weg zum Jesuskind

Bei der Weihnachtsfeier des katholischen Kindergartens St. Konrad in Lorch im evangelischen Gemeindehaus standen die kleinen Schauspieler auf der Bühne und spielten ihren Gästen eine Weihnachtsgeschichte vor. Die Eltern sahen, wie der Beduinenjunge Benjamin dem neugeborenen Kind sein Geschenk bringen wollte, aber erst Frost, wilde Tiere und andere Hindernisse weiter

Weil Nikolaus nicht stricken kann

Der Nikolaus kann leider nicht stricken. Und daher tut dies genau seit zehn Jahren in Folge die kinderliebe, fleißige Hardtseniorin Rotraut Kiesewetter. Über 600 Paar bunte Kindersocken hat sie in dieser Zeit für die Kinder des Montessori-Kindergartens St. Peter und Paul gestrickt. Da die Kinder wissen, woher die hübschen Söckchen stammen, hat sich weiter

Action bei den Turnern des TSF Gschwend

Unter dem Motto „Action“ veranstaltete die Turnabteilung des TSF Gschwend einen Kindernachmittag. Neun Gruppen – von Eltern-Kind-Turnen über Dance bis zum Leistungsturnen – interpretierten das Thema auf vielfältige Weise. Das Programm war bei „Spiderman“ spannend, mitreißend bei „Donikel“ und animierend weiter

Treffen an den Fenstern

Eschacher Adventskalender in der siebten Runde
Jeden Abend geht in Eschach ein Türchen des „Lebendigen Adventskalenders“ auf. In Einrichtungen und Privathäusern der Gemeinde. Diese Aktion haben die beiden Kirchengemeinden zum siebten Mal organisiert. weiter

Die Lebensgeschichte bewahren und erinnern

Iris Schule als Zeitzeugin über die Wende in der DDR im Erzählcafé in der Spitalmühle
Auch das vorerst letzte Erzählcafé zur ehemaligen DDR lebte von der Spannung und dem Leben, das die Zeitzeugin mitbrachte. Mit Iris Schule kam in der Spitalmühle eine kritische, nachdenkliche und humorvolle Zeitzeugin zu Wort. weiter

Verteiler Iggingen ist die Crux

Gemeinden wollen auf der geplanten Brücke eine Radspur integrieren – laut Planern ist dies zu spät
Zwischen Mögglingen und Schwäbisch Gmünd soll ein Radweg entstehen. Entlang der alten B 29 fahren die Radler dann auf ihm durch Böbingen, nördlich der Bahnlinie zum ehemaligen Bahnwärterhäuschen. Doch dort folgt die Crux: der Verteiler Iggingen. weiter
  • 326 Leser

Geschichte und Geselligkeit

Gschwender CDU vier Tage lang im Saarland und in Luxemburg unterwegs
Zum festen Bestandteil im Jahresprogramm der Gschwender CDU gehört die Vier-Tages-Reise im November. So waren viele Gschwender in diesem Jahr mit Vorsitzendem Andreas Joos im Saarland. Dabei stehen immer die Kultur und Politik sowie das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt der Reise. Der Besuch Luxemburgs war der Höhepunkt. weiter
Guten Morgen

Welches Motto?

Motto-Partys sind eine feine Sache. Derzeit beliebt bei 30er-Feiern: 70er/80er-Dresscode. Hier ein Paillettenkleid, da Schlaghosen, dort Cordanzüge, orangefarbene Rüschenhemden, Blumen im Haar, Außenwellen oder Afromatten. So wirkt die Party gleich viel fröhlicher, und Gesprächsthemen mit neuen Bekanntschaften werden um eine Dimension erweitert. Zu weiter
Kurz und Bündig
Adventsnachmittag Der Liederkranz Waldhausen lädt am Sonntag, 14. Dezember, von 14 bis 17 Uhr im Dorfhaus Waldhausen zum Adventsnachmittag. Der Eintritt ist frei. Es gibt einen Basteltisch für Jung und Alt und Information zur Zwergenmusik. Zudem stellt sich der gemischte Chor vor. Gäste sind willkommen. weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig
Vorverlegt Der Lorcher Wochenmarkt wird von Freitag, 26. Dezember, auf Dienstag, 23. Dezember, vorverlegt. weiter

Regionalsport (10)

Wer kann seinen Titel verteidigen?

Beim Gmünder Sportlerball am 16. Januar werden die Sportler des Jahres gekürt – die Kandidatenliste im Überblick
Die Titelverteidiger sind alle wieder dabei: die Skispringer Kevin Horlacher und Carina Vogt und die Volleyballerinnen der DJK Gmünd. Aber auf der Kandidatenliste gibt’s noch eine Menge weiterer erfolgreicher Sportler. Beim Sportlerball am 16. Januar wird das Ergebnis der Wahl feststehen. weiter
  • 389 Leser

Es kann nichts schief gehen

KSV Aalen steht de facto im Viertelfinale der Ringen-Playoffs

Es war ein Schaulaufen für das Viertelfinale: Der KSV Aalen hat beim RV Thalheim mit 27:9 gewonnen und steht de facto in der nächsten Runde. Zwar gibt es im Achtelfinale am kommenden Wochenende auch noch einen Rückkampf, doch der wird alles, nur nicht spannend. Der RV war in allen Belangen unterlegen und hat wie erwartet deutlich verloren.

weiter
  • 204 Leser

Göhl macht das Tor des Tages

Fußball, Oberliga: Normannia Gmünd holt Dreier in Kehl
Wichtiger dreifacher Punktgewinn des FC Normannia Gmünd in Kehl. Unterm Strich verdient gewann der Fußball-Oberligist mit 1:0 (1:0). Das Tor des Tages erzielte in der 38. Minute Patrick Faber. Oder doch nicht? Sicher war man sich nicht. Die Situation war so unübersichtlich, dass man erst einmal alle Beteiligten fragen musste, wer denn weiter
  • 346 Leser

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen verliert gegen Unterhaching 2:3
Erste Niederlage für den neuen Trainer des VfR Aalen, Petrik Sander: Der Drittligist unterlag zuhause der SpVgg Unterhaching 2:3 (1:2). Mann des Tages war der dreifacher Torschütze Anton Fink. weiter
  • 194 Leser

Ein Team fehlt noch

Fußball-Stadtmeisterschaft: Turnier steigt am 9. und 10. Januar
Es ist beschlossene Sache: „Die Gmünder Fußball-Stadtmeisterschaft wird stattfinden“, sagt Klaus Rieg, Abteilungsleiter der DJK Gmünd. Am Freitagabend den 9. Januar steigt das AH-Turnier und am Samstag, 10. Januar, spielen die aktiven Teams. weiter
  • 101 Leser

8:0-Sieg sichert Platz zwei

Hockey, Mädchen B
Die Hockey-Mädchen B des FC Normannia durften fünf Mannschaften in Straßdorf begrüßen. Die noch junge, unerfahrene Gmünder Mannschaft schlug sich wacker. weiter
  • 178 Leser

Erfolgreiche Zusammenarbeit wird belohnt

Die Stute „Askarielle P“ belegte beim süddeutschen Freispringchampionat in Röhlingen mit nur 0,05 Punkten Abstand zum Sieger einen hervorragenden zweiten Platz. Der Züchter Josef Pfitzer aus Neuler und der Besitzer Walter Pfeifer vom Reitsall-am-Tobel, wo die Stute auch ausgebildet wird, sind zurecht stolz auf die Traumnoten 10,0 für Manier weiter
  • 287 Leser

VfR Aalen spielt

Fußball am Wochenende: Einige Spiele fallen aus
Fußball-Drittligist VfR Aalen wird heute um 14 Uhr gegen Unterhaching spielen. Auch Oberligist Normannia wird in Kehl antreten. Dagegen fällt die Landesliga–Partie der Dorfmerkinger sowie einige andere Spiele aus. weiter
  • 112 Leser

Gute Plätze für Horner

Maren Kucza ist die beste Jugendläuferin in Baden-Württemberg
In mehreren Ranglistenläufen ermitteln der Schwäbische und der Badische Turnerbund ihre besten Läufer über eine Landesrangliste. Maren Kucza (TGV Horn) ist die beste Jugendläuferin in Baden-Württemberg und Renate Hirschmiller Siegerin in der D 40. weiter
  • 118 Leser

Überregional (98)

'Emotionale Momente'

Bayern-Trainer Klinsmann und die Rückkehr in sein Stadion
Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann kann es verstehen, wenn Familie und Freunde heute mit seinem Ex-Klub fiebern. Im Interview fordert er auch eine DFB-Lösung, damit Markus Babbel VfB-Coach bleiben kann. weiter
  • 311 Leser

82 Derbys - 16:48 Siege

Anpfiff zum 83. Südschlager. In den bisher 82 Bundesliga-Partien zwischen FC Bayern und VfB wird die klare Dominanz der Münchner deutlich. Sie bringen es auf 48 Siege, die Stuttgarter nur auf 16. Allerdings haben sie seit drei Heimspielen nicht verloren. Die letzte Niederlage (1:3) datiert vom 21. Mai 2005. Keinen Stich machten die Bayern im VfB-Meisterjahr weiter
  • 264 Leser

Alcatel-Lucent streicht weitere 6000 Stellen

Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent will 2009 und 2010 jeweils 1 Mrd. EUR einsparen. Um das Ziel zu erreichen, solle die Zahl der leitenden Angestellten um 1000 und die der Zeitarbeiter um 5000 gesenkt werden. Damit wolle der neue Chef Ben Verwaayen bereits im kommenden Jahr die operative Gewinnschwelle erreichen. weiter
  • 438 Leser

Auf dem Abstellgleis

Auch die Transrapid-Teststrecke im Emsland wird im Sommer eingestellt
Es sollte eine Spitzentechnik werden. Doch nun werden die Transrapid-Pläne in Deutschland wohl endgültig ausgebremst. Sie sind zu teuer. weiter
  • 388 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 17. Spieltag ·Bor. Dortmund - M'gladbach 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Zidan (35.), 2:0 Sahin (56.), 2:1 van den Bergh. - Gelb-Rot: Hajnal (D./38.). - Z.: 79 700. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Hoffenheim 16/34, 2. FC Bayern 16/34, 3. Leverkusen 16/31, 4. Hertha BSC 16/30, 5. Hamburger SV 16/30, 6. Bor. Dortmund 17/29, 7. VfL Wolfsburg 16/26, weiter
  • 333 Leser

Behinderte brauchen keinen Extra-Nachweis

Ein schwerbehinderter Student muss keine Studiengebühr bezahlen. Um die Befreiung zu erhalten, muss er lediglich einen Schwerbehindertenausweis vorlegen, der einen Grad der Behinderung von wenigstens 50 Prozent nachweist. Das teilte das Verwaltungsgericht Karlsruhe jetzt mit. Die Richter widersprachen mit ihrem Urteil der Auffassung des Universität weiter
  • 343 Leser

Bei Bosch bricht Gewinn ein

Bosch-Chef Franz Fehrenbach rechnet wegen der Absatzkrise auf den Automärkten im laufenden Jahr mit einem Gewinneinbruch beim weltgrößten Autozulieferer. 'Unser Umsatz wird voraussichtlich leicht unter Vorjahr liegen und wir müssen beim Ergebnis erhebliche Abstriche machen', schreibt Fehrenbach in der Mitarbeiterzeitung 'Bosch Zünder'. Damit werde der weiter
  • 403 Leser

Biathlon: Hauswald mit Traumstart

Von der 'Wackelkandidatin' zur strahlenden Siegerin: Biathletin Simone Hauswald hat bei ihrem verspäteten Saison-Einstand wegen Beschwerden an der Achillessehne in Hochfilzen für eine Riesenüberraschung gesorgt und ihr erstes Weltcup-Rennen gewonnen. Bundestrainer Uwe Müssiggang belohnte die Gosheimerin dafür gleich mit dem Startrecht für die zweite weiter
  • 263 Leser

Boss setzt mehr auf Asien und Afrika

Der Modekonzern Hugo Boss will das internationale Geschäft weiter ausbauen, vor allem in Asien und Afrika. 'Hugo Boss ist auf der Kostenseite so optimiert, dass wir 2009 überstehen können, ohne mit größeren Überraschungen rechnen zu müssen', sagte Boss-Chef Claus Lahrs der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'. Gleichwohl werde bei den Investitionen alles weiter
  • 451 Leser

Buback-Mord: Todesschütze weiter unbekannt

Bundesanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Verena Becker voraussichtlich ein
Die Ermittlungen gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker wegen des Mordes an Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahr 1977 werden voraussichtlich eingestellt. Bundesanwalt Rainer Griesbaum sagte, es gebe keinen hinreichenden Tatverdacht für eine unmittelbare Beteiligung Beckers. Es gebe sogar gewichtige Hinweise, die gegen eine Täterschaft weiter
  • 219 Leser

Bundesanwalt erhebt Anklage gegen Attila S.

Die Bundesanwaltschaft wird am Montag Anklage gegen den aus Ulm kommenden mutmaßlichen Terrorhelfer Attila S. erheben. Der 23-jährige türkischstämmige Deutsche soll nach Aussagen von Bundesanwalt Rainer Griesbaum zum Umfeld der im September 2007 verhafteten Sauerland-Gruppe gehören, die nach Überzeugung der Ermittler Terroranschläge auf amerikanische weiter
  • 336 Leser

Curling: Medaillenlos in Örnsköldsvik

Die deutschen Curling-Männer haben bei der EM in Schweden den ersehnten Finaleinzug verpasst und müssen sich mit Bronze begnügen. Die Auswahl des CC Füssen um Skip Andy Kapp verlor gestern in Örnsköldsvik gegen Titelverteidiger Schottland mit 2:7 und musste damit auch ihre letzte Hoffnung auf Gold begraben. Zuvor hatten die Deutschen bereits im ersten weiter
  • 274 Leser

Daimler steigt bei Kamaz ein

Bau eines eigenen Werkes in Russland damit vom Tisch
Der weltgrößte Nutzfahrzeughersteller Daimler ist beim russischen Lkw-Bauer Kamaz eingestiegen und verzichtet auf ein eigenes Werk in dem osteuropäischen Land. Für den Anteil von 10 Prozent an Kamaz zahlen die Stuttgarter der russischen Investmentbank Troika Dialog 250 Mio. US-Dollar (190 Mio. EUR). 'Damit ist der Bau eines eigenen Werks in Russland weiter
  • 504 Leser

Das Auto sucht sich seinen Weg

Leibniz-Preisträger aus dem Land (III): Prof. Wolfram Burgard programmiert autonome Roboter
Drei Forscher aus dem Land erhalten den Leibniz-Preis 2009. Wir stellen sie und ihre Arbeit vor. Heute: den Informatiker Prof. Wolfram Burgard von der Uni Freiburg. Er lehrt Roboter, sich autonom zu bewegen. weiter
  • 281 Leser

Das unbezwingbare Bollwerk bekommt erste Risse

Volleyball-Champions-League: Für Friedrichshafen wird es nach dem 2:3 gegen Athen trotz fulminantem Grozer arg eng
Das wird eine Zitterpartie: Nach dem 2:3 gegen Athen ist Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen weit vom Achtelfinale der Champions League entfernt. weiter
  • 228 Leser

Das Zufallsprinzip und die Perfektion

Antoni Tàpies wird heute 85 Jahre alt
Er gehört zu den ganz großen Künstlern des 20. Jahrhunderts: Antoni Tàpies, der spanische Maler, Grafiker und Zeichner, wird heute 85 Jahre alt. weiter
  • 235 Leser

Der andere Advent

Morgen ist schon der dritte Advent. Die Vorfreude aufs Fest ist nicht nur bei Kindern groß. Für manche aber sind das Fest und die Adventswochen kein Anlass zur Freude, sondern eine eher schwierige Zeit: Wie Straßenkinder, Alleinlebende oder auch Wohnungslose in und mit dieser Zeit zurecht kommen, soll diese kleine Serie an den Adventssamstagen zeigen. weiter
  • 822 Leser

Der pure Gestaltungswille

Richard Meiers Kunst und Architektur im Ulmer Stadthaus
Was macht ein Architekt, der akribisch bis pingelig Gebäude plant, in seiner Freizeit? Schrottkunst. Eine Ausstellung im Ulmer Stadthaus zeigt den ganzen Richard Meier: auch seine Eisen-Skulpturen. weiter
  • 301 Leser

DGB dringt auf 60-Milliarden-Konjunkturspritze

Konsumschecks, höheres steuerfreies Existenzminimum und Abwrackprämie gefordert
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) dringt auf ein Konjunktur- und Beschäftigungs-Sofortprogramm mit einem Volumen von gut 60 Mrd. EUR für 2009. Dies entspreche etwa 2,5 Prozent des deutschen Sozialprodukts, sagte DGB-Vorstandsmitglied Claus Matecki. 2010 soll der Staat nach seinen Vorstellungen dann nochmals mehr als 40 Mrd. EUR zur Krisenbekämpfung weiter
  • 368 Leser

Dorfbäcker zieht erneut vor Gericht

Der wegen eines Raubmordes rechtskräftig zu lebenslanger Haft verurteilte 'Bäcker von Siegelsbach' zieht vor das Bundesverfassungsgericht. Wie seine Pflichtverteidigerin Sylvia Schwaben gestern mitteilte, werden vier mit den beiden Revisionsverfahren befasste Richter des Bundesgerichtshofs (BGH) wegen Befangenheit abgelehnt. Hintergrund sei, dass diese weiter
  • 353 Leser

Druck auf Opel wird größer

Nach der abgelehnten Rettung für GM wächst der Druck auf die Tochter Opel. Geprüft werden Mitarbeiterbeteiligung und Einsparmöglichkeiten. weiter
  • 555 Leser

Dämpfer für eine unbequeme Staatsanwältin

Ermittlerin im Fall Zumwinkel wird versetzt - Zerrüttetes Verhältnis zu den Kollegen
Sie ist eigenwillig und forsch: Nun soll Margrit Lichtinghagen, Ermittlerin im Fall Zumwinkel, nach Köln versetzt werden. Ihre Fälle nimmt sie mit. weiter
  • 317 Leser

Ein Ort für die Einsamen

Der andere Advent (III): Vorweihnachtszeit in der Obdachlosen-Tagesstätte
Nicht nur Wohnungslose kommen in die Tagesstätte in der Stuttgarter Olgastraße, auch andere Arme. Vor Weihnachten schmerzt viele eine Erinnerung ganz besonders - die an vergangene, bessere Tage. weiter
  • 439 Leser

Ein Stein für den besseren Durchblick

Serie Edel-und Schmucksteine, Teil 9: das Tigerauge
Die goldbraune Farbe und das intensive Schillern haben dem Tigerauge seinen Namen gegeben. Als Schmuckstein ist das Mineral weniger gefragt, umso mehr aber wegen seiner heilenden und stärkenden Wirkung. weiter
  • 393 Leser

Eine Suite für das Zamperl

Am Montag öffnet in Freising das erste deutsche Luxus-Hotel für Hunde
Das 'Canis Resort' liegt zwar nicht am Westufer des Starnberger Sees, bietet sonst aber jeden erdenklichen Komfort für das Zamperl. Am Montag öffnet in Freising das erste deutsche Luxushotel für Hunde. weiter
  • 287 Leser

Erinnerung an die Buntstifte

'Wetten, dass . . ?' heute aus Stuttgart
Die Neue Messe in Stuttgart verwandelt sich heute zu einem Treffpunkt internationaler Stars. Der Anlass: Die 178. Ausgabe von 'Wetten, dass . . ?'. weiter
  • 312 Leser

EU einig auf ganzer Linie

Konjunkturhilfen und Klimapaket beschlossen - Iren lassen neu abstimmen
Die EU-Regierungschefs haben sich unerwartet rasch auf die zuvor umstrittenen Konjunkturhilfen und ein Klimaschutzpaket geeinigt. weiter
  • 296 Leser

Folter mit Britney und Eminem

Holzsplitter unter die Nägel rammen ist out - US-Militärs bringen Gefangene in Guantánamo mit anderen Foltermethoden zum 'Singen'. weiter
  • 381 Leser

FREMDE FEDER · SIMONE POTT: Im freien Fall

Simbabwe befindet sich schon seit Monaten im freien Fall. Es gibt kaum ein anderes Land, dem es ohne einen Bürgerkrieg oder eine Naturkatastrophe wirtschaftlich und sozial derart schlecht geht wie Simbabwe. Die jährliche Inflationsrate liegt offiziell bei 231 Millionen Prozent. Die landwirtschaftliche Produktion ist in der einstigen Kornkammer des südlichen weiter
  • 324 Leser

Geld der Ex-Vorstände auf Eis gelegt

Siemens friert Ansprüche aus Aktienoptionen ein
Als Ausgleich für den Milliardenschaden durch die Korruptionsaffäre will Siemens millionenschwere Ansprüche von Ex-Vorständen einbehalten. Wie die 'Süddeutsche Zeitung' berichtete, hat das Aufsichtsratpräsidium des Unternehmens beschlossen, Aktienoptionen des früheren Siemens-Chefs Heinrich von Pierer und weiteren Ex-Vorständen einzufrieren. Dabei soll weiter
  • 419 Leser

Gesprächsmarathon beginnt

Nach der UN-Klimakonferenz von Posen sollen die Verhandlungen über ein neues weltweites Klimaabkommen 2009 intensiver als bisher geführt werden. Geplant sind zahlreiche Treffen auf Expertenebene, das erste im März in Bonn. Bis Ende Juni sollen erste konkrete Verhandlungstexte für den neuen Vertrag vorliegen. Daneben sollen sich die Staats- und Regierungschefs weiter
  • 283 Leser

Gipfel ohne Ergebnisse

Enttäuschung über Weltklimakonferenz in Posen
Sie haben lange beraten. Am Ende war die Enttäuschung groß. Die Weltklimakonferenz in Posen endete weitgehend ohne konkrete Beschlüsse. Dabei drängt die Zeit, wie Beobachter beklagen. weiter
  • 301 Leser

Gladbach bleibt die Schießbude der ersten Liga

Borussia Mönchengladbach wird als Tabellen-Schlusslicht der Fußball-Bundesliga überwintern. Selbst gegen zehn Dortmunder verlor die Mannschaft mit der derzeit schlechtesten Abwehr mit 1:2 (0:1). Die Westfalen sind zu Hause weiterhin ungeschlagen. Mohamed Zidan brachte den BVB vor 79 700 Zuschauern in der 35. Minute in Führung. Nach der Gelb-Roten Karte weiter
  • 212 Leser

Gladbach hofft besonders auf Oliver Neuville

Die Abwehr hilflos, das Mittelfeld ideenlos, der Angriff harmlos - bei Borussia Mönchengladbach hat die Suche nach Verstärkungen begonnen. Die Vereinsführung sichtet derzeit intensiv den Transfermarkt. Nach Einschätzung von Trainer Hans Meyer kann der dritte Bundesliga-Abstieg des Altmeisters mit dem vorhandenen Kader kaum abgewendet werden. Vor allem weiter
  • 285 Leser

Glücksfall: 'Jenufa' an der Leipziger Oper

Leos Janaceks bahnbrechende Oper 'Jenufa', ein Drama, das von Schuld und Vergebung spricht, hat dem durch kulturpolitische Querelen gebeutelten Leipziger Opernhaus wieder eine Sternstunde beschert. Verstörend und berührend zugleich inszenierte Dietrich Hilsdorf das Werk. Er verlegte die Geschichte in die Gegenwart, in der Kindstötungen immer wieder weiter
  • 400 Leser

Griechenland kommt nicht zur Ruhe

Erneute Ausschreitungen in der griechischen Hauptstadt Athen: Wieder zogen tausende Demonstranten durch die Innenstadt. Zugleich kündigten Studenten und andere Protestgruppen an, mit täglichen Demonstrationen und Straßenblockaden in Athen den Druck auf die Regierung erhöhen zu wollen. Sie wollen eine Politikänderung bezüglich Ausgabenkürzungen und die weiter
  • 300 Leser

Heizölpreis fast halbiert

Mieter und Eigentümer von Wohnimmobilien können sich im kommenden Jahr auf deutliche Entlastungen bei den Heizkosten einrichten. Der Preis für Heizöl hat sich nach Berechnungen des Energie-Informationsdienstes seit seinem Höchststand im Sommer annähernd halbiert. Im Durchschnitt von 14 großen Städten in Deutschland mussten die Kunden gestern 51,90 EUR weiter
  • 347 Leser

Heute Eröffnung

Die Sonderausstellung 'Richard Meier: Kunst und Architektur' wird heute, Samstag, 19 Uhr, im Ulmer Stadthaus eröffnet. Meier selbst grüßt aus New York per Video-Botschaft, aber ein berühmter amerikanische Musiker ist vor Ort dabei: Howard Levy aus Chicago, Grammy-Gewinner, Pianist und revolutionärer Mundharmonika-Virtuose. Zur Einführung spricht Dieter weiter
  • 295 Leser

Hilfe für die Pioniere der Stuttgarter U-Bahn

Die Caritas-Tagesstätte in der Stuttgarter Stadtmitte bietet Wohnungslosen und Bedürftigen Frühstück, Mittag- und Abendessen. Wer möchte, kann duschen, seine Wäsche waschen oder sich in der Kleiderkammer mit Hosen oder Jacken versorgen. Regelmäßig bietet ein Friseur auch einen Haarschnitt an. Eine Ambulanz versorgt Wunden und wechselt Verbände, reicht weiter
  • 282 Leser

Hockenheimer Hilferuf

Damit der aus finanziellen Gründen gefährdete Große Preis von Deutschland 2010 auf dem Hockenheimring stattfindet, soll die Bundesregierung helfen. 'Das Formel-1-Rennen ist ein Mega-Event wie etwa die Fußball-WM, da kann auch die Regierung etwas tun', sagte Karl-Josef Schmidt, Geschäftsführer der Hockenheimring GmbH. weiter
  • 294 Leser

Im Straßenverkehr so wenig Tote wie nie

Sicherere Fahrzeuge und geändertes Fahrverhalten die Ursachen
Noch nie seit Einführung der Statistik 1953 sind auf deutschen Straßen so wenig Menschen gestorben wie 2008. Die Zahl der Verkehrstoten wird laut einer Schätzung des Statistischen Bundesamts Wiesbaden um weitere sieben Prozent auf 4600 sinken. Auch die Unfälle insgesamt und die Verletzten nahmen ab. Gegenüber 1970, als 21 300 Menschen bei Unfällen starben, weiter
  • 282 Leser

Immerhin nicht auf Tagestief geblieben

Die deutschen Aktienmärkte gaben gestern erneut nach, konnten sich aber von den Tagestiefs lösen. Die Verunsicherung über das Rettungspaket für die US-Autoindustrie zog die Märkte nach unten. Damit ist das Schicksal der vom Bankrott bedrohten Branchenriesen General Motors und Chrysler ungewiss. Nun befürchten die Börsianer eine deutliche Vertiefung weiter
  • 387 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Vorschlags-Minister

Jede Woche ein neuer Vorstoß für die Entlastung der Bürger - getreu diesem Motto macht Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) immer wieder neue Vorschläge, was die Regierung angesichts der Rezession tun kann, um die Konjunktur zu beleben. Selbst bei seinem eigenen Parteichef findet er dabei nicht immer Gnade: Als er vor einer Woche anregte, mit weiter
  • 317 Leser

INSOLVENZRECHT: Staat schützt vor Gläubigern

Während ein Insolvenzverfahren in Deutschland in der Regel mit der Zerschlagung oder dem Verkauf eines Unternehmens endet, könnten die amerikanischen Autobauer ihre Geschäfte trotz Zahlungsunfähigkeit weiterführen: In den USA beantragen insolvente Firmen üblicherweise Gläubigerschutz nach Chapter 11. Dieser Paragraph schützt ein Unternehmen zunächst weiter
  • 413 Leser

Jetzt will Bush in die Bresche springen

Geld aus Banken-Rettungstopf für US-Autobauer denkbar - Deutsche Zulieferer in Nöten
Amerikas Autogewerkschaften wollten keinen niedrigeren Löhnen zustimmen. Daher kippten die Republikaner den Notkredit für die US-Autobauer. Jetzt will Bush in die Bresche springen. Deutsche Zulieferer bangen. weiter
  • 487 Leser

Justiz prüft Anzeigen gegen LBBW

Die Verluste der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) beschäftigen inzwischen auch die Justiz. Bettina Vetter, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Stuttgart bestätigte gestern, dass in den letzten Tagen mehrere Anzeigen gegen Bankvorstände, darunter auch gegen Verantwortliche der LBBW wegen des Verdachts auf Untreue eingegangen seien. 'Wie bei jeder anderen weiter
  • 507 Leser

Kein Champagner in der Kabine

Spitzenreiter TSG Hoffenheim pfeift auf die Herbstmeisterschaft
Herbstmeisterschaft in der Bundesliga - Ralf Rangnick ist der Titel egal. Sagt Hoffenheims Trainer vor der letzten Hinrundenpartie gegen Schalke. weiter
  • 285 Leser

KOMMENTAR · AUTOKONZERNE: Nur ein großer Schnitt hilft

Es wird Zeit, dass die drei US-Autobauer endlich pleitegehen. Denn nur dann kann es besser werden. Schlecht geführt, hochverschuldet, planlos - und dazu uneinsichtig: so präsentieren sich General Motors, Ford und Chrysler derzeit. Wer mit 40 Milliarden Dollar Miesen dasteht, darf sich nicht wundern, wenn der Senat weitere 15 Milliarden für rausgeworfenes weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR · RAF: Tiefe Beklemmung

Ein Motorradhelm, eine zierliche Person - so haben es Zeugen beschrieben -, die sich unter ihm verbarg und die Gewissheit, dass diese Person am 7. April 1977 die tödlichen Schüsse auf den damaligen Generalbundesanwalt Siegfried Buback abfeuerte. Viel mehr als diesen seit Jahrzehnten bekannten Erkenntnisstand hat die Bundesanwaltschaft bis heute nicht weiter
  • 414 Leser

KOMMENTAR: Rasche Lösung nötig

Weiß oder schwarz, gut oder böse. Im Wirtschaftskrimi zwischen den Banken und der schwer angeschlagenen Merckle-Dachgesellschaft VEM Vermögensverwaltung lassen sich die Rollen nicht eindeutig zuordnen. So undurchsichtig wie das Firmenimperium Adolf Merckles sich für Außenstehende darstellt, so undurchsichtig ist das Interessengeflecht der beteiligten weiter
  • 413 Leser

LAND UND LEUTE

Kupferdiebe gefasst Crailsheim. Die Kriminalpolizei Crailsheim hat neun Diebstähle von Kupferkabel in sechs Bundesländern aufgeklärt. Elf Tatverdächtige wurden ermittelt, mehrere Wohnungen in Sachsen-Anhalt durchsucht. Ein Hauptverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft; er ist teilweise geständig. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 340 000 Euro. Begonnen weiter
  • 371 Leser

Landgericht sühnt heimtückischen Mord

Urteil nach 17 Jahren: Sizilianer erschoss im Auftrag Autohändler im Schlafzimmer
17 Jahre nach der Tat hat das Landgericht Tübingen einen 59-jährigen Sizilianer wegen Auftragsmords zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. weiter
  • 538 Leser

Lebenslang für Mord aus blankem Hass

Geleitet von Hass rüstet sich der Angeklagte aus 'wie Arnold Schwarzenegger als einsamer Rächer im Kino', geht in seine Stammkneipe in Nürtingen, terrorisiert 30 Gäste und tötet einen Menschen. So beschrieb der Vorsitzende Richter des Landesgerichts Stuttgart gestern den geplanten Amoklauf des Angeklagten im Mai und schickte den 52-Jährigen lebenslang weiter
  • 305 Leser

Lebenslange Haft für 'Ehrenmord'

34-Jähriger erschoss Geliebten seiner verheirateten Schwester
Für einen 'Ehrenmord' auf offener Straße am Geliebten seiner Schwester ist ein 34-jähriger Mann vom Landgericht Nürnberg-Fürth zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht sprach von einer 'öffentlichen Hinrichtung'. Die Anklage hatte dem 34-Jährigen vorgeworfen, den Geliebten seiner Schwester am 5. Mai 2007 mit vier Schüssen aus einem Revolver weiter
  • 297 Leser

LEITARTIKEL · EU: Der Motor läuft rund

Nächtelange Sitzungen und erbitterte Streitereien hatten Beobachter von dem historisch einmaligen Krisengipfel in Brüssel erwartet. Doch dann ging alles ruck, zuck und schmerzlos. Von der Vertragspleite über die Konjunkturflaute bis hin zum Klimaschutz: Im Akkord arbeiteten die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Mitglieder die Agenda ab und verhinderten weiter
  • 313 Leser

Leute im Blick

Heino Ihn erkennt man sofort: Blondes Haar, schwarze Sonnenbrille - das ist Heino. Die künstlichen Markenzeichen sind zeitlos, haben Glanz- und Krisenzeiten überlebt. Heino ist Heino geblieben, das personifizierte deutsche Volkslied. 'Volksmusik ist ein Stück unseres Kulturguts. Dieses Liedgut darf nicht verrotten und kaputtgehen', sagt Heino bei einem weiter
  • 369 Leser

Merckle pokert mit Banken

Auch eine Insolvenz der Ratiopharm-Muttergesellschaft VEM ist möglich
In den Verhandlungen mit den Banken drängt die Ulmer Familie Merckle auf eine Lösung. Möglich erscheint nun auch eine Insolvenz der Dachgesellschaft VEM. Doch diesen Schritt fürchten die Banken. weiter
  • 548 Leser

Münchner Präsidium wird aufgeteilt

Nächster Schritt der bayerischen Polizeireform: Zum Jahresende wird das Münchner Präsidium auf Ingolstadt und Rosenheim aufgeteilt. weiter
  • 290 Leser

Mächtig was los in der Manege

Weltweihnachtscircus gastiert zum 16. Mal auf dem Canstatter Wasen
Ein beachtliches Programm hat der Weltweihnachtscircus auch in diesem Jahr zu bieten: ausgewählte Tierdressuren, etwas Klamauk und Zauberei, überwiegend aber atemberaubende Akrobatik aus aller Welt. weiter
  • 312 Leser

Männer bedrohen Förderschüler

In Klassenzimmer eingedrungen und randaliert
Zwei Männer haben in einer Förderschule in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) sechs Neuntklässler terrorisiert. Die Betrunkenen im Alter von 20 und 24 Jahren wurden festgenommen. Die Männer hatten morgens einen 15-jährigen Jungen auf dem Schulweg angesprochen und unter Androhung von Gewalt aufgefordert, ihnen seine Schule zu zeigen. Im Klassenraum versperrten weiter
  • 193 Leser

NA SOWAS . . .

Die modebewusste Fußballer-Gattin Victoria Beckham, die gerne auffällt, wenn Fotografen in der Nähe sind, will Weihnachten ganz leger feiern. 'Ich werde in bequemen Klamotten durchs Haus laufen', sagte die 34-Jährige dem Magazin 'InStyle'. 'Zu Hause bin ich nie aufgebrezelt', erklärte das ehemalige Spice Girl, das nur noch ein Problem hat. Was schenke weiter
  • 558 Leser

Neue Schilder an der Romantischen Straße

Wegen zunehmendem Mautausweichverkehr wird die Route geändert
Der Verlauf der Romantischen Straße von Würzburg nach Füssen wird erstmals in der Geschichte der Ferienstraße geändert. Da zunehmend Mautausweichverkehr die Route belaste und diese zum Teil vierspurig ausgebaut worden sei, hätten sich deren Charakter und das Landschaftsbild stark verändert, teilte die Touristik-Arbeitsgemeinschaft der Straße am Freitag weiter
  • 328 Leser

Neureuther auf den Spuren Wasmeiers

Ein 24. Platz von Felix Neureuther ist normalerweise nicht der Rede wert, diesmal allerdings war es eine durchaus bemerkenswerte Leistung. Erstmals seit fast 15 Jahren holte ein deutscher Ski-Rennläufer wieder Weltcup-Punkte in einem alpinen Kombinations-Wettbewerb. Für sein allerdings mäßiges Abschneiden in der 'Super-Kombi' bei der WM-Generalprobe weiter
  • 219 Leser

NOTIZEN

15-Jähriger erschossen Polizisten im südaustralischen Melbourne haben einen 15 Jahre alten Jugendlichen erschossen, der die Beamten mit zwei Messern bedroht hatte. Er habe sich den Polizisten weiter genähert, obwohl sie bereits Warnschüsse abgegeben hatten, teilte die Polizei mit. Daraufhin hätten die Beamten auf ihn geschossen und ihn tödlich in den weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN

Mehr Orchester streiken Die angekündigten Orchesterstreiks sollen mehr Theater und Opern betreffen als beim ersten Streik Ende November - in acht deutschen Städten waren da Vorstellungen an Opern und Theatern ausgefallen. Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) will 'in mindestens genauso vielen, wenn nicht mehr Städten' streiken, sagt DOV-Geschäftsführer weiter
  • 258 Leser

NOTIZEN

Teurer Atommüll Die Untersuchung des Salzstocks Gorleben auf seine Tauglichkeit als Atommüllendlager hat seit dem Beginn der Erkundung 1977 mehr als 1,5 Milliarden Euro gekostet. Das hat die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg unter Berufung auf Angaben der Bundesregierung bekanntgegeben. 2008 seien im Bundesetat weitere 27,6 Millionen Euro weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN

Stich Turnierdirektor Tennis: Michael Stich wird Turnierdirektor am Hamburger Rothenbaum. In Kooperation mit dem deutschen Verband (DTB) sollen Stich und ein Kompetenzteam dem Turnier, das ab 2009 keinen Masters-Status mehr hat, zu neuem Aufschwung verhelfen. Innsbruck jubelt Olympia: Nach zwei Olympischen Winterspielen (1964 und 1976) darf Innsbruck weiter
  • 276 Leser

NOTIZEN

Vorwurf: Achtfacher Mord Ulm/Geislingen. Wegen achtfachen Mordversuchs und schwerer Brandstiftung steht eine Frau aus Geislingen (Kreis Göppingen) seit gestern vor dem Landgericht Ulm. Es handelt sich um ein so genanntes Sicherungsverfahren. Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau vor, in ihrer Wohnung Feuer gelegt zu haben, um sich umzubringen. Dabei weiter
  • 502 Leser

NOTIZEN

Mehr Briefträger Die Deutsche Post stellt nach Protesten mehr Briefträger ein. Der Konzern teilte in Bonn mit, er wolle allen 1300 ehemaligen Auszubildenden, die bisher noch Zeitverträge hätten, eine unbefristete Festanstellung anbieten. Ferner soll der befristete Einsatz von 1000 zusätzlichen Briefträgern um drei Monate bis Ende Mai verlängert werden. weiter
  • 488 Leser

Polizei ermittelt Täter nach Eisbrockenwurf

Die Polizei hat 21 Jugendliche gefasst, die Ende Oktober in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) Eisbrocken auf fahrende Autos geworfen haben sollen. Die Eisbrocken waren bis zu 30 Zentimeter groß; an einem Wagen zerbrach durch den Aufprall die Windschutzscheibe. Nach den Berichten über die Würfe hätten sich Zeugen gemeldet, deren Hinweise die Ermittler weiter
  • 219 Leser

Porzellanmanufaktur gerettet

Land und Stadt Ludwigsburg helfen Traditionsunternehmen
Zusammen mit der Stadt Ludwigsburg will das Land die Lizenz- und Markenrechte an der insolventen Porzellanmanufaktur Ludwigsburg für etwa 300 000 Euro kaufen und damit mittelbaren Einfluss sichern. Wie die SÜDWEST PRESSE erfuhr, haben die Spitzen der CDU/FDP-Koalition dafür gestern grünes Licht gegeben. Am Montag soll das Kabinett einen entsprechenden weiter
  • 234 Leser

Protest gegen neues Demonstrationsrecht zeigt Wirkung

Innenminister Rech will Gewerkschaften entgegenkommen - Gesetzentwurf wird nach massiver Kritik überarbeitet
Die geplante Verschärfung des Demonstrationsrechts steht in der Kritik. Innenminister Rech will deshalb den strittigen Gesetzentwurf überarbeiten. weiter
  • 240 Leser

RANDNOTIZ: Konkurrenz vom TV-Arzt

Realitätsferne Arztserien beeinflussen einer Studie zufolge Erwartungen von Patienten. Wer gerne den 'Bergdoktor' schaut oder regelmäßig in die 'Klinik unter Palmen' eintaucht, ist enttäuscht, wenn er mal in ein echtes Krankenhaus kommt. Sein Urteil über die Klinik fällt hinterher härter aus als das von TV-Abstinenzlern. Aufopfernde, freundliche TV-Ärzte weiter
  • 278 Leser

Regionalliga: Kaum abgesagt, schon angesetzt

In den Bundesligen hat der Schnee der vergangenen Tage keinen Spielausfall bewirkt - aber in den Spielklassen darunter ist das Programm zum Teil reduziert. Wobei in der Regionalliga schon neue Termine anberaumt sind. eb DIE AUSFÄLLE Dritte Liga: VfB Stuttgart II - Wacker Burghausen, Dynamo Dresden - Erzgebirge Aue (kein neuer Termin). Regionalliga Süd: weiter
  • 212 Leser

Ribéry fällt aus, Ratespiel mit Gomez

Letzte VfB-Vorbereitung im Geheimtraining
VfB gegen FC Bayern gleich doppelt: heute in der Liga, am 27. Januar im Pokal. Nirgend- wo haben die Münchner öfter gewonnen als in Stuttgart. weiter
  • 244 Leser

Rigider Sparkurs

Formel 1 verabschiedet Maßnahmenkatalog
Das größte Sparpaket in der Geschichte der Formel 1 ist beschlossene Sache. Der Automobil-Weltverbandes Fia gab wie erwartet 'Grünes Licht'. weiter
  • 303 Leser

Rom bekommt nasse Füße

Überflutungen nach Regenfällen - Notstand ausgerufen
Rom wird von Überflutungen heimgesucht. Nach heftigen Regenfällen stehen Teile der Stadt unter Wasser. Der Bürgermeister rief für die Ewige Stadt den Notstand aus und sagte: 'Römer, bleibt zu Hause!' weiter
  • 384 Leser

Rückkehr der Länderjurys beim Grand Prix

Neue Regel beim Eurovision Song Contest: Zuschaueranteil bei der Abstimmung beträgt nur noch 50 Prozent
Neue Abstimmungsregel beim Eurovision Song Contest 2009 in Moskau: Künftig stimmen sowohl Juroren als auch Zuschauer ab. Es soll für jedes Land eine Jury geben, die zu 50 Prozent Einfluss auf die Punktevergabe der jeweiligen Nation hat, sagt Ralf Quibeldey vom NDR in Hamburg. Das Televoting der Zuschauer schrumpft damit auf ebenfalls 50 Prozent. Die weiter
  • 231 Leser

Schreibers Auslieferung weiter offen

Das oberste Gericht Kanadas hat der Auslieferung Karlheinz Schreibers zugestimmt. Vorher soll er aber vor einem Untersuchungsausschuss aussagen. weiter
  • 320 Leser

Schwimmer fordern freie Ausrüsterwahl

Die Freistil-Schwimmerinnen haben als Dritte über 4x50 Meter einen medaillenlosen Freitag bei der Kurzbahn-EM in Rijeka verhindert. Im Team eskalierte der Krach um den Ausrüster-Zwang. Aus Protest traten Thomas Rupprath und Helge Meeuw nur in Badehosen an. 'Wir wollten ein Zeichen setzen. Das geht uns auf den Keks, das ist Wettbewerbsverzerrung', sagte weiter
  • 238 Leser

Seehofer rudert zurück

CSU-Chef: Steuern Schulter an Schulter mit der CDU senken
Im heftigen Unions-Streit um Steuersenkungen zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise zeigt Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer überraschend Kompromissbereitschaft. Die CSU will zwar weiter 'kräftige Steuersenkungen' zur Ankurbelung des Konsums durchsetzen, ist aber bereit, Abstriche an ihren Maximalforderungen in Höhe von 25 Milliarden weiter
  • 228 Leser

Sportiver Informatiker

'Der Preis ist mit das Größte, was man als Informatiker bekommen kann.' Professor Wolfram Burgard von der Uni Freiburg freut sich sehr über die unverhoffte Auszeichnung. 1961 in Gelsenkirchen geboren, studierte er in Dortmund und war dort als Assistent tätig. Er wechselte nach Bonn, wo er 1991 promovierte. Nach einem Forschungsaufenthalt an der Carnegie weiter
  • 214 Leser

Spott, Ablehnung, Unverständnis

Soll die deutsche Sprache im Grundgesetz verankert werden?
Unsinn oder Kulturidentität? Soll die deutsche Sprache im Grundgesetz verankert werden? Der CDU-Vorstoß stößt bei Intellektuellen auf eine Mischung aus Ablehnung, Unverständnis oder sogar Spott. weiter

Stadt und Land kitten Porzellanmanufaktur

Kabinett soll am Montag Kauf der Lizenzrechte beschließen
Rettung für die Porzellanmanufaktur Ludwigsburg? Die Koalition will, dass Land und Stadt die Lizenzrechte erwerben. Produzieren soll ein Investor. weiter
  • 314 Leser

Stadtratswahl in Füssen wird wiederholt

Die Stadtratswahl in Füssen ist wegen eines Formfehlers für ungültig erklärt worden und muss wiederholt werden. Dies teilte das Verwaltungsgericht Augsburg mit. Bereits im Juli hatte das Landratsamt Ostallgäu die Wahl für ungültig erklärt, da die Wählergruppe Füssener Bürgerblock nach Auffassung der Behörde gegen das Wahlgesetz verstoßen hatte. So soll weiter
  • 266 Leser

Streit zwischen Conti und Schaeffler über Kreditverhandlungen

Übernahme des Hannoveraner Autozulieferers soll wie geplant Anfang Januar stattfinden
Der fränkische Familienkonzern Schaeffler sieht die Finanzierung der Übernahme von Continental trotz der herrschenden Wirtschaftskrise nicht gefährdet. 'Die Finanzierung der Transaktion steht', sagte ein Sprecher des Herzogenauracher Unternehmens gestern. Die Pläne würden umgesetzt. Schaeffler werde den Hannoveraner Autozulieferer wie geplant Anfang weiter
  • 408 Leser

Telefonieren verboten

2009 sind Gespräche mit alten schnurlosen Apparaten nicht mehr erlaubt
Gespräche mit alten schnurlosen Telefonen sind im kommenden Jahr nicht mehr zu empfehlen: Wer analog zuhause telefoniert, riskiert nicht nur schlechten Empfang, sondern auch eine saftige Strafe. weiter
  • 733 Leser

Termine, Kartenvorbestellungen und Eintrittspreise

Der Weltweihnachtscircus gastiert bis einschließlich Sonntag, 11. Januar, auf dem Canstatter Wasen. Vorstellungen gibt es außer am 15. und 24. Dezember und am 7. Januar täglich um 20 Uhr. Nachmittagsvorstellungen (15 Uhr) sind ab 20. Dezember außer am 7. Januar täglich vorgesehen. Zusätzliche 11-Uhr-Vorstellungen gibt es von 26. bis 30. Dezember sowie weiter
  • 249 Leser

US-Autobauer hoffen jetzt auf Präsident Bush

Den schwer angeschlagenen US-Autokonzernen bleibt nur noch die Hoffnung auf US-Präsident George W. Bush. Das 14 Milliarden Dollar schwere Rettungspaket für die drei großen US-Autobauer Chrysler, General Motors (GM) und Ford fiel in der Nacht zu Freitag im Senat überraschend durch. Wegen eines Streits mit der US-Autogewerkschaft über Lohnsenkungen stimmten weiter
  • 304 Leser

Weihnachtsbummel im Internet

Bei Online-Geschäften erleben Versand- und Kaufhäuser noch immer Umsatzsteigerungen
Gedränge vor den Regalen, lange Schlangen an der Kasse, ein weiter Heimweg mit Päckchen im Arm : Um diesen Widrigkeiten aus dem Weg zu gehen, kaufen immer mehr Deutsche im Internet ein. weiter
  • 457 Leser

Wildtiere als Geschenke vermeiden

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) in Hamburg ruft dazu auf, zum Fest keine Wildtiere oder deren Nachzuchten zu verschenken. Unüberlegt gekaufte Tiere würden oft nach kurzer Zeit in der Natur 'entsorgt'. Das ende für die Mehrzahl tödlich. Nur selten hätten ausgesetzte Laubfrösche, Schlangen oder seltene Vögel eine Überlebenschance. Das gelte auch weiter
  • 294 Leser

Würth steuert Konzern von Rorschach aus

. Würth verlegt seine Konzernzentrale in die Schweiz. Der weltweit führende Montage- und Befestigungsspezialist wird künftig von Rorschach aus geführt, wie Konzern-Chef Robert Friedmann der 'Heilbronner Stimme' sagte. 'Die Dinge, die Deutschland betreffen, werden auch in Zukunft in Deutschland gemacht. Alles was den Auslandskonzern betrifft, wird zukünftig weiter
  • 445 Leser

Zwischen Hoffnung und Ungeduld

Noch ergehen sich die neuen Machthaber von Nepal in überflüssigen Diskussionen
Die Erwartungen waren gewaltig: Vor allem die Landbevölkerung erhofft sich von den seit Sommer regierenden Maoisten in Nepal Landreformen und den Abbau der Korruption. Das zeichnet sich noch nicht ab. weiter
  • 424 Leser

Ärzte trauen ihren Patienten nicht

Flunkern beim Lebenswandel - Außerdem oft ungepflegt
Zwei von drei Ärzten gehen davon aus, dass sie von Patienten nicht ehrlich über deren Lebensgewohnheiten informiert werden. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Magazins Readers Digest. So glauben nur 34 Prozent der Ärzte, dass Patienten auf Fragen nach Essgewohnheiten, Alkoholkonsum, Rauchen oder Sport wahrheitsgetreu antworten. Während 46 Prozent weiter
  • 305 Leser