Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. Dezember 2008

anzeigen

Regional (196)

Welche Schule passt?

Waldstetten. Wer sich über „Weiterführende Schulen“ informieren möchte, ist am Donnerstag, 15. Januar, an der Bergschule richtig. Die Eltern der Viertklässler können sich um 20 Uhr im Musiksaal der Schule informieren, welche Möglichkeiten es gibt. Es wird noch eine schriftliche Einladung folgen. weiter
  • 166 Leser

Ansprechende, moderne Praxis

Erweiterung des Angebots für orthopädische, traumatologische und neurologische Patienten
Viereinhalb Monate dauerte der Totalumbau der Physiotherapie-Praxis Stegmaier in der Hospitalgasse 26, während derer die Kabinenaufteilung moderner sowie die gesamte Praxis heller und freundlicher gestaltet wurde. weiter

Weihnachtsfrieden und Lucia

Weihnachtsbräuche in Finnland und Schweden
In Finnland ist der 24. Dezember der wichtigste Tag der Weihnachtszeit. Die Feiern beginnen mittags, wenn entsprechend mittelalterlicher Tradition in Turku, der ehemaligen Hauptstadt Finnlands, feierlich der Weihnachtsfriede ausgerufen wird. Vor der Festzeit schmücken viele Finnen ihre Häuser mit Weihnachtsdekorationen. Etliche dieser Schöpfungen, häufig weiter
  • 288 Leser

Einst für den Chordienst bezahlt

Katholischer Kirchenchor St. Vitus in Heuchlingen
Der Kirchenchor St. Vitus Heuchlingen kann auf eine über 250 jährige Geschichte zurückblicken. Auf der Grundlage von so genannten „Heiligenrechnungen“ in alten Kirchenschriften gilt als gesichert, dass bereits 1754 (möglicherweise auch schon 1728) „Singer“ für ihren Chordienst bezahlt worden sind.Bekannt ist schon aus dem Jahre weiter

Manche mehr als 50 Jahre dabei

Evangelischer Kirchenchor Spraitbach
Bereits seit 1899 besteht der evangelische Kirchenchor Spraitbach. Wegen des schlechten Zustands der Kirchenorgel wurden damals „zur Hebung des Kirchengesangs“ zunächst vor den Gottesdiensten einige Choralsingstunden abgehalten, um neue Choräle einzuüben. Die „Sache fand aber bei der Gemeinde keinen Anklang, da sie zu schulmäßig schmeckte“, weiter

Orchestermessen sind Höhepunkte

Katholischer Kirchenchor St. Michael Schwäbisch Gmünd
Der Kirchenchor St. Michael feierte dieses Jahr am Patrozinium der St.-Michaels-Kirche sein 40-jähriges Jubiläum. Gegründet im September 1968 von Prof. Schilling von der Pädagogischen Hochschule, konnte bereits die musikalische Gestaltung des Weihegottesdienstes in der neu erbauten Kirche am 24. November 1968 übernehmen.Unzählige Lieder, Choräle, Motetten, weiter

Leuchtende Sterne im Dezember

In der Adventszeit spielt die Atmosphäre zu Hause eine besondere Rolle
Plätzchenduft, Wunschzettel, Tannengeruch, Flüstern, verschlossene Türen und Lichterglanz: Die letzten Tage im Jahr sind angebrochen und damit die Adventszeit. Gerade in dieser Zeit spielt die Atmosphäre zu Hause eine wichtige Rolle: Wie in der freien Natur ist auch der Mensch im Winter auf Ruhe und Rückzug aus.Wo kann man das besser als in den eigenen weiter
  • 285 Leser

Wie alt ist der Weihnachtsbaum?

1539 erstmals urkundlich erwähnt
Wenn wir recht unterrichtet sind, so ist unser Christbaum immerhin 469 Jahre alt. Denn es ist urkundlich festgelegt, dass der Weihnachtsbaum im Jahre 1539 in Straßburg erstmalig aufgestellt wurde.In einer Chronik aus dem Jahre 1605 lesen wir weiter: „. . . auff weihenachten richtet man dannenbäume zu Straßburg in den Stuben auff, daran henket weiter
  • 256 Leser

Auf verborgenen Wegen

Als die Weisen nach Bethlehem zogen
Die Weisen aber machten sich auf und zogen nach Bethlehem. Und da sie zogen, hob die Wolke sich, und es ging der Stern vor ihnen her. Wie sie vor Bethlehem, die Stadt, gekommen waren, da blieb er überm Stall stehen. Und Melchior stieg ab und schaute in den Stall hinein, fand aber nichts als ein paar alte Leute darin. Da trat er hinaus und wollte wieder weiter
  • 278 Leser

„Soziales Singen“ im Programm

Katholischer Kirchenchor St. Alban Herlikofen
Der 21 Sängerinnen und 16 Sänger zählende, katholische Kirchenchor St. Alban in Herlikofen kann auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurückblicken. Mit der Unterstützung von Chorleiter Georg Wamsler und Kirchenchorvorständin Ilona Rinderknecht wird jedes kirchliche Hochfest vom Chor mitgestaltet. Einmal im Jahr steht ein „Soziales Singen“ weiter

203 Chorsätze im Repertoire

Katholischer Kirchenchor Iggingen
Pfarrer Albinger gründete am 27. November 1950 den gemischten Kirchenchor Iggingen, der zuvor ein reiner Männerchor war. Der Pfarrer hielt damals selbst die Chorproben und dirigierte den Chor. Die erste Aufführung bestand aus der Schubertmesse und dem Psalm 100 von Mendelssohn. Pfarrer Albinger bildete die ehemalige Sängerin Adelheid Keller im Orgelspiel weiter

Seit 120 Jahren musikalisch aktiv

Evangelischer Kirchenchor Täferrot
Der Gesang bei dem Visitationsgottesdienst war ziemlich gut, aber etwas rau und schreiend. Die Gründung eines Kirchenchor ist anerkennenswert.“ So schrieb der Dekan im Visitationsbericht im Jahre 1890. Näheres schreibt, anlässlich der Visitation, der Gemeindepfarrer. „Der Kirchen-Gesang ist in gutem Zustand. Seit zwei Jahren besteht in Täferrot weiter

Musikalisch leistungsbereit

Katholischer Kirchenchor St. Georg Mutlangen
Erstmals wurde der Chor im Jahre 1849 bei der Einweihung der damals neu errichteten Kirche St. Georg erwähnt. Folglich konnte der Chor im Jahre 1999 sein 150-jähriges Jubiläum feiern. Dies wurde musikalisch mit der Aufführung der Schöpfung von J. Haydn begangen, was einen herausragenden Glanzpunkt in der langen Geschichte des Chors darstellte. Aber weiter

Von „Spatzen“ und „Falken“

Evangelischer Kirchenchor Göggingen-Leinzell
Der evangelische Kirchenchor Göggingen-Leinzell zählt im Moment 27 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren. Wie in fast jedem Kirchenchor würden sich die Mitglieder über jungen Nachwuchs sehr freuen. Die besten Voraussetzungen dafür bietet eigentlich der Kinderchor die „Kirchturmspatzen“ und die Größeren vom Kinderchor, die weiter

Einer der Ältesten in der Diözese

Katholischer Kirchenchor St. Jakobus Bargau
Die Gründung des Kirchenchores St. Jakobus Bargau erfolgte im Jahre 1847 anlässlich einer Primiz. Damit ist der Bargauer Kirchenchor einer der ältesten in der ganzen Diözese. Aus dem ursprünglichen reinen Männerchor entwickelte sich über die Jahre ein gemischter Chor, dessen Arbeit vom Cäcilienverband mit der Verleihung der Palästrina-Medaille gewürdigt weiter

Vom Kirchengesangverein zum Chor

Evangelischer Kirchenchor in Heubach
Seit 115 Jahren gibt es einen evangelischen Kirchenchor in Heubach. Am 22. Januar 1893 beschloss der Kirchengemeinderat die „Einrichtung eines Kirchengesangvereins, wobei dem Leiter eine jährliche Belohnung von 15 Mark zu gewähren ist. Der Chor hat an allen kirchlichen Festtagen zu singen“. Außerdem hatte der Kirchenchor die Aufgabe, bei weiter

Mit Hingabe und Pflichtbewusstsein

Katholischer Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten
Der Katholische Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten wurde 1902 gegründet. In den nunmehr 106 Jahren seines Bestehen haben die Sängerinnen und Sänger des Chores und die jeweiligen Chorleiter – auch in den schweren Zeiten während und nach den beiden Weltkriegen – ihre liturgischen Aufgaben im Dienste der „Musica sacra“ mit Hingabe weiter

Wenn Musik Mauern einreißen kann

Evangelischer Kirchenchor Eschach
Der Chor kann dank neuerer Recherchen nun das Jahr 1864 als sein Gründungsjahr bezeichnen. Damals wurde im Kirchenconventsprotokoll festgehalten „Der Gesangverein von Erwachsenen, welcher gegenwärtig unter Direktion des Schullehrers Steinbuch steht, hat in seinen Übungen solche Fortschritte gemacht, dass öffentliche Produktionen bei den öffentlichen weiter

Am Heiligabend steht das Gemeindehaus offen

Aalen. Die Evangelische Kirchengemeinde in Aalen lädt auch in diesem Jahr zu einer gemeinsamen Feier am Heiligen Abend ein: im Evangelischen Gemeindehaus, Friedhofstraße 5. Das Motto: nicht einsam, sondern gemeinsam das Weihnachtsfest begehen. Das Ehepaar Christine und Christoph Claß hat gemeinsam mit einem Team die Feier weiter
  • 361 Leser

Dass alle Welt geschätzt würde

Und der Engel sprach zu den Hirten: . . . euch ist heute der Heiland geboren
Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt. Da machte sich auch Josef aus Galiäa, aus der Stadt Nazareth, in weiter
  • 212 Leser

Auch Motetten der Romantik

Katholischer Kirchenchor St. Konrad Lorch
Der Kirchenchor St. Konrad aus Lorch ist ein feiner, kleiner, ungemein wohlklingender Chor. Er besteht aus 27 Mitgliedern, davon elf im Sopran, acht Alt, drei Tenor und fünf im Bass. Im März 1994 übernahm der jetzige Chorleiter Harald Elser den vielseitig geprägten Chor von Walter Johannes Beck, der mit den Lorchern in über 20 Jahren ein beachtliches weiter

Eine sangesfreudige Gruppe

Evangelischer Kirchenchor Großdeinbach
Der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach ist eine sangesfreudige Gruppe. Ursprünglich als „evangelischer Kirchen- und Madrigalchor“ im Jahre 1968 gegründet, nennen sie sich heute „Kirchenchor“. Seit September 2000 ist Klaus Haug der Chorleiter. In erster Linie wird zurzeit an Kompositionen (von alt bis zeitgenössisch) weiter

Weihnachtsgrüße an die „besten Eltern“

Traditionelle Weihnachtskarten nach wie vor beliebt
Selbst in Zeiten von SMS und E-Mails wollen die Menschen auf die traditionelle Weihnachtskarte nicht verzichten. Es ist zur lieb gewordenen Tradition geworden, rechtzeitig vor dem Fest einen bunten Kartengruß zu senden. Wer damit wo und wann ganz genau angefangen hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Ihren Ursprung dürften die heutigen Weihnachtskarten weiter
  • 277 Leser

Im Zeichen des Jubiläums

Katholischer Kirchenchor St. Bernhard, Heubach
Für den Katholischen Kirchenchor St. Bernhard in Heubach geht mit diesem Weihnachten ein ganz besonderes Jahr seinem Ende entgegen: 2008 feierte der Chor sein 110-jähriges Bestehen und hat sich und seinem Publikum mit einem Jubiläumskonzert, bei dem die „As-Dur Messe“ von Franz Schubert und das ,Requiem’ von John Rutter aufgeführt weiter

So alt wie die Kirche St. Maria

Katholischer Kirchenchor St. Maria Wetzgau-Rehnenhof
Im Sommer 1959 hat der damalige Pfarrer Franz Mäule Werbung für die Gründung eines Kirchenchores gemacht. Der Bau der neuen Kirche St. Maria Königin auf dem Rehnenhof war schon seit einigen Wochen im Gange.Zur Chorgründung und ersten Singstunde kamen gleich 30 Sängerinnen und Sänger ins Gemeindehaus. Die Chronik berichtet: „Mit Eifer, Schwung weiter
  • 103 Leser

Festkonzert zum Kirchenjubiläum

Evangelischer Kirchenchor Waldstetten
Der Singkreis der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten, zu der auch Wißgoldingen, Straßdorf und Rechberg gehören, wurde 1951 vom damaligen Vikar Rümelin gegründet; Waldstetten war zu dieser Zeit noch eine Teilgemeinde der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd. Die Proben wurden abwechselnd in Waldstetten, Straßdorf oder Bettringen, jeweils im Schulhaus, weiter

Kinderchorarbeit groß geschrieben

Evangelischer Chor der Stadtkirche Lorch
Dass der Chor der Stadtkirche Lorch schon recht alt ist, beweißt das Protokoll einer Kirchengemeinderatssitzung von 1892. Es wird darüber diskutiert, ob die Honorarforderungen des Chorleiters gerechtfertigt seien und ob seinem Wunsch auf Verdopplung des Salärs entsprochen werden soll. Von 1966 bis 1997 stand der Chor unter Leitung des Kantors und Komponisten weiter
Aus dem Gemeinderat Neresheim
Kindergärten „Die Themen Kindergärten und Schulen sind angesichts der demografischen Entwicklung äußerst wichtig, wir werden uns den Herausforderungen der Zeit stellen und unsere Angebote ausbauen“, führte Bürgermeister Dannenmann aus. Drei größere Unterhaltungsmaßnahmen stehen im Bereich der Kindergärten an. Für den Kindergarten Ohmenheim weiter
  • 327 Leser
Polizeibericht: Am Freitagmorgen in Aalen

Einbrecher bemerkt

In die Kellerräume eines Wohnhauses in der Heinrich-Rieger-Straße drang ein Unbekannter am Freitag  gegen 5 Uhr, ein. Ein Bewohner hörte verdächtige Geräusche und verständigte die Polizei. Die Beamten umstellten das Wohnhaus und durchsuchten die Räumlichkeiten nach dem Einbrecher, konnten aber nur noch dessen weiter
  • 3144 Leser

B 25-Sperrung: Jetzt Tempo 30?

Ellwangen. Eine heftige Debatte entwickelte sich gestern Abend um die LKW-Sperrung der B 25 in Dinkelsbühl. Die CDU hatte den Antrag gestellt, die Verwaltung solle nun prüfen, Tempo 30-Zonen auf der L 1060 in Röhlingen und Eggenrot auszuweisen.Gunther Frick verurteilte die Untätigkeit der CDU-Politiker, die sich zwei Jahre lang darauf beschränkt hätten, weiter
  • 294 Leser

Eine Firma will fünf Hektar Fläche

Ellwangen. Im Industriegebiet Neunheim-Neunstadt will sich ein Unternehmen, das derzeit 110 Mitarbeiter beschäftigt, deutlich vergrößern. Wie Stadtbaumeister Siegfried Leidenberger erklärte, fragte das Unternehmen nach einem zusammenhängenden Grundstück von fünf Hektar. Derzeit seien bereits Lager außerhalb der Stadt angemietet. Wenn man der Firma keine weiter
  • 161 Leser

Südstaatenrock mit ZZ Top & Guests

Kartenvorverkauf fürs Tagespost Open Air 2009 am 6. Juni beginnt morgen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack: ZZ Top & Guests sind die nächste Band beim Tagespost Open Air am Samstag, 6. Juni, im Schießtal. Der Kartenvorverkauf für die rauschende Bärte, schwarzen Sonnenbrillen und den rauen Südstaatenrock „Live from Texas“ beginnt am morgigen Samstag. weiter
  • 184 Leser
Aus der Region
Neue VarianteHeidenheim. Für den geplanten Neubau eines Leichtathletikstadions gibt es eine neue Variante. Die Lage steht jetzt erneut zur Diskussion. Demnach soll das Stadion jetzt doch nicht in den hinteren Bereich Richtung Waldbad, sondern nach vorne an die Jahnstraße kommen. Dafür spricht sich nun der Stadtverband nach Absprache mit den beteiligten weiter
  • 163 Leser

Keine Sperrzeit an Silvester

Ostalbkreis. Wie das Landratsamt mitteilt, wird die Sperrzeit für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Nacht zum 1. Januar – also von Silvester auf Neujahr – aufgehoben. In Spielhallen beginnt die Sperrzeit jedoch um Mitternacht und endet um 6 Uhr, so die Landkreisverwaltung. weiter
  • 269 Leser

Landratsamt geschlossen

Ostalbkreis. Über die kommenden Feiertage hat die Landkreisverwaltung geänderte Öffnungszeiten. Wie das Landratsamt mitteilt, bleiben die Dienststellen in Aalen, Bopfingen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd am Heiligabend, 24. Dezember, an Silvester, 31. Dezember sowie am Freitag, 2. Janu-ar 2009 geschlossen. weiter
  • 760 Leser

Workshop zur „schnellen Küche“

Ostalbkreis. Das Kompetenzzentrum „Hauswirtschaft und Erziehung“ veranstaltet einen Workshop zur „schnellen“ oder „kurzen“ Küche. Die Referentin Lydia Böhm will Tipps zur kreativen Improvisation in der Küche geben. Sie zeigt, wie man abwechslungsreiche Köstlichkeiten am besten selbst zubereitet, damit der Griff zu weiter
  • 163 Leser

Ein Hauch CSI

DNA-Gutachten wegen Sachbeschädigung
Ein 70-jähriger Italiener musste sich gestern vor dem Ellwanger Amtsgericht verantworten. Er soll auf dem Parkplatz der St. Anna-Virngrundklink einen BMW mit einer Schraube zerkratzt haben. weiter
  • 190 Leser

Hartes Ringen um den Haushalt 2009

Zuschuss für Hochschule bleibt - Rathaus Schrezheim wird verkauft - kein Audioguide im Alamannenmuseum
Es ist die wichtigste Sitzung für jeden Gemeinderat: Die zweite Lesung des Haushaltsplans. Wann sonst kann man an einem Abend die Verwendung von Steuermitteln derart massiv beeinflussen? Gestern Abend fiel eine wichtige Entscheidung nach der anderen und mitunter brachte eine einzige Stimme die Entscheidung. weiter
  • 433 Leser

Fotowettbewerb von Carl Zeiss

Ostalbkreis. Carl Zeiss veranstaltet einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Der Puls der Stadt“ läuft der diesjährige Fotowettbewerb von Carl Zeiss noch bis Donnerstag, 15. Januar. Im Vordergrund steht das Thema Straßen und die Art, wie sie verschiedene Gebiete, Städte und Länder miteinander verbinden. „Erobern Sie die Stadt fotografisch“, weiter
  • 237 Leser

Gleichstellung gefordert

Lehrerverband prangert unterschiedliche Behandlung an
Der Kreisverband Ostwürttemberg Bildung und Erziehung (VBE) prangert in einer Mitteilung die Ungleichbehandlung der Lehrer in Ausbildung, Arbeitszeit und Besoldung an. Alle Lehrkräfte müssten in Ausbildung, Arbeitszeit und Besoldung gleichgestellt werden. weiter
  • 142 Leser

Lidl in der City schließt im Januar

Aalen. Die Lidl-Filiale im Reichsstädter Markt schließt Mitte Januar ihre Pforten. Das hat am Donnerstag Petra Trabert, Pressesprecherin des Discounters bestätigt. Es gebe vorläufig keine „Ersatz-Filiale“ im Innenstadtbereich. Die Räume im Untergeschoss des Reichsstädter Marktes gehören „Müller“. Der Drogeriemarkt wird sie selbst weiter
  • 248 Leser

Mögglinger Kunstdruck

Mögglingen. Die Mögglinger Stiftung hat erstmals einen Kunstdruck herausgegeben, welcher „Kunst im öffentlichen Raum“ aus Mögglingen zeigt. Mögglingen birgt viele Kunstschätze, die eindrucksvoll auf dem Plakat in Posterformat zusammengestellt wurden. Der Kunstdruck ist für 7 Euro im Rathaus, Zimmer 2 erhältlich. weiter
  • 1589 Leser

Magier, Fälscher, Abenteurer

Vom Titelblatt blickt der Graf Alessandro Cagliostro. Ein wenig arrogant musternd aus durchaus klugen Augen. Der Mann weiß was, aber was? Was verbirgt sich hinter diesem Blick so leicht von oben herab auf die Welt. Der Historiker Dr. Thomas Freller hat sich nicht nur auf die Spur dieses Magiers begeben, sondern auch noch Licht in die Geheimnisse gebracht, weiter

Führer durch Web und Jahr

In Deutschland gibt es bereits über zwölf Millionen Web-Seiten. Doch wie findet man in dieser Masse die wirklich interessanten Internet-Adressen? Gibt man bei den Suchmaschinen im Netz ein Stichwort ein, erhält man meist Hunderttausende von Treffern und oft sind die zuerst angezeigten Links nicht automatisch die besten. Das liegt daran, dass die Suchrobots weiter
  • 142 Leser

Breitband von der Telekom oder der ODR

Intensive Gespräche hatten Erfolg: Die Gemeinde Neuler soll in den Genuss einer schnellen Datenleitung kommen
Wie viele andere Landgemeinden hat auch Neuler bislang keinen Zugang zum Breitband-Internet. Intensive Gespräche mit der Telekom ergaben, dass das Unternehmen nur in Kooperation mit der Gemeinde bereit ist, eine DSL-Verbindung herzustellen. weiter

Größere Vorhaben 2009

Unterhalt von Grundstücken und baulichen Anlagen: 1,52 Millionen EuroStraßen und Brücken: 440 000 EuroNeubau Feuerwehrhaus (erste Finanzierungsrate): 960 000 Euroneues Feuerwehrfahrzeug: 290 000 Euro städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen „Lorch-Süd“: 500 000 EuroRadwegebau 170 000 EuroVerkehrserschließung Schäfersfeld: 200 000 EuroVerlegung weiter
  • 165 Leser
Kurz und Bündig
Öffnungszeiten Rathaus Das Rathaus Oberkochen ist am 22., 23., 29., und 30. Dezember, sowie am 5. Januar zu den üblichen Dienststunden geöffnet. Geschlossen bleibt das Rathaus vom 24. bis 28. Dezember, sowie vom 31. Dezember bis 4. Januar. weiter
  • 582 Leser

Die Energiekosten klettern davon

Energiebericht für Gemeinderat
Im Januar 2009 will die Oberkochener Stadtverwaltung dem Gemeinderat einen Energiebericht für 2007 vorlegen in Hinblick auf den Verbrauch in städtischen Gebäuden. weiter
  • 141 Leser

Mühle kostet Geld

Investitionsvorhaben im Gemeinderat diskutiert
„Wenn irgend wann mal das ehemalige Wirtschaftsgebäude der Scheerer-Mühle nutzbar gemacht werden soll, müssen die denkmalschutzrechtlichen Belange geklärt werden“, meinte Dr. Klaus Holtz. weiter
  • 387 Leser
Kurz und Bündig
Waldweihnacht Die evangelische Jugend Essingen lädt ein zur Waldweihnacht, am Freitag, 19. Dezember. Treffpunkt ist um 17 Uhr am evangelischen Gemeindehaus. weiter
  • 545 Leser

Jetzt noch zu ZiS anmelden

„Zeitung in der Schule“ besteht aus vier Bausteinen: Die Schulklasse bekommt sechs Wochen lang kostenlos die Zeitung, die Redaktion kommt gerne in die Schule und beantwortet Fragen, die ZiS-Klasse kann die Technik im Verlagshaus besichtigen, die Schüler dürfen Beiträge für die Schwäbische Post schreiben. cow Zu „Zeitung weiter
  • 677 Leser

Ohne neue Schulden

Essinger Rat stimmt geändertem Haushaltsplan 2009 zu
Nachdem sie in beiden Ausschüssen beraten wurde, verabschiedete gestern der Essinger Gemeinderat einstimmig den Haushaltsplan für das Jahr 2009. Das Gesamtvolumen des Haushalts beträgt über 17 Millionen Euro, wovon fast sechs Millionen für große Bauprojekte eingeplant sind. weiter
  • 275 Leser

Heubacher sind glücklich

Pfarrstelle Süd der Evangelischen Kirchengemeinde Heubach wird wieder besetzt
Aufatmen in der Evangelischen Kirchengemeinde in Heubach. Pfarrerin Sabine Löffler-Adam und Pfarrer Thomas Adam werden sich die lange vakante Pfarrstelle Heubach-Süd teilen. Allerdings kann das Ehepaar die Stelle erst nach dem laufenden Schuljahr antreten. weiter
  • 316 Leser

Mit Auto gegen Baum geprallt

Lorch. Glück im Unglück hatte laut Polizei eine Autofahrerin, die am vergangenen Mittwoch gegen 19.10 Uhr auf der Bundesstraße B 297 bei Lorch von der Fahrbahn abkam. Sie prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum und blieb unverletzt. Am Auto entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. weiter
  • 222 Leser

Sparkasse spendet an „101 Männerstimmen“

Das Team der Sparkassen-Geschäftsstelle Essingen übergab einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an die Vertreter des Projektchors „101 Männerstimmen“ (v.r.): Geschäftsstellenleiter Benedikt Blank, Thorsten Süß, Heike Abele, Franz Woletz, Verena Springer, Rudi Dietterle und Tobias Woletz. Die Spende wird für die Finanzierung des erstes weiter
  • 334 Leser

Mehr Umsatz bei Susa

Nächstes Jahr Jubiläumsaktionen geplant
Die Firma Susa meldet ein Umsatzplus. Dies sei um so bemerkenswerter, als das allgemein schlechte Konsumsklima auch der Bekleidungsindustrie zu schaffen gemacht habe. weiter
  • 166 Leser

Essinger Bürgermedaille in Silber verliehen

Bürgermeister Wolfgang Hofer verlieh erneut eine Bürgermedaille an eine verdiente Person aus der Gemeinde Essingen. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Friedrich Dietrich die Bürgermedaille in Silber verliehen, die sein ehrenamtliches Engagement auszeichnet. Friedrich Dietrich ist seit Juli 1985 Mitglied des Vereins der Gartenfreunde Essingen und weiter
  • 266 Leser

Auch Zisternenbesitzer zahlen ab 2009

Die Abwassergebühren in Neuler mussten wegen hoher Investitionen neu kalkuliert werden
Der Gesetzgeber will es so: Die Abwasserentsorgung in den Kommunen muss kostendeckend betrieben werden. Das bedeutet: Wenn in das Kanalnetz investiert wird, spüren das die Bürger bei den Gebühren. In Neuler zahlt man ab nächstem Jahr 3,40 Euro pro Kubikmeter. weiter
  • 187 Leser

Bank spendet für Schule

Gewinnen, sparen, helfen. Unter diesem Motto hat die Raiffeisenbank Westhausen eG bei einer Nikolausfeier die mobile Lautsprecheranlage an die Propsteischule in Westhausen übergeben. Ebenso wurden im Rahmen der Nikolaus-Aktion 2008 über 250 Schuhe für den Nikolaus abgegeben, die dann gefüllt für die Kinder bei der Nikolausfeier bereitstanden. Musikalisch weiter
  • 180 Leser

Reine Formsache

Gemeinderat Rosenberg verabschiedet Haushalt 2009
Die letzte Sitzung des Jahres 2008 wurde in Rosenberg zu einer flotten Angelegenheit. Keine halbe Stunde dauerte die Verabschiedung des Haushaltsplans 2009. weiter
  • 119 Leser
Kurz und Bündig
Skiausfahrten Der Skiclub Kapfenburg bietet Tagesausfahrten: Am 3. Januar nach Grünten/Kranzegg, am 17. und 18. Januar ist Ski u. Snowboardkursausfahrt nach Grän/Tannheimertal, am 8. Februar geht’s nach Balderschwang, am 9. März ist „Ladies Day“ am Fellhorn. Info: (07363) 3492. Anmeldungen für Kurse an der Kapfenburg: (07961)54983. weiter
  • 294 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Röttinger Blasmusik und MV-Wörth geben am Samstag, 27. Dezember, im Bürgersaal Röttingen ihr Jahresabschluss-konzert. Beginn: 19.30 Uhr. Tickets: (07363) 6267 oder an der Abendkasse. weiter
  • 191 Leser
Kurz und Bündig
Geänderte Öffnungszeiten Hallenbad In Abtsgmünd gelten ab 1. Januar geänderte Öffnungszeiten für das Hallenbad. Das Bad ist Dienstag bis Freitag von 14.30 bis 20.30 Uhr, sowie sonntags von 8 bis 12, und 14 bis 18 Uhr, geöffnet. Samstags bleibt das Hallenbad zukünftig geschlossen. Ebenfalls geschlossen ist das Bad während der Feiertage vom 24. bis 26., weiter
  • 281 Leser
Kurz und Bündig
Theaterstück Die Theatergruppe Nachtgrabba Pommertsweiler präsentiert am Samstag, 3. Januar, und Sonntag, 4. Januar, das Lustspiel „Ein verrücktes Seniorenhaus“. Mit dabei ist auch wieder Rudolf Weiss, der seit 30 Jahren Theater spielt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Pommertsweiler. weiter
  • 957 Leser
Kurz und Bündig
Alpenländische Weihnacht Die Jugendmusik Elchingen feiert am Sonntag, 21. Dezember, 17 Uhr, in der St. Otmar Kirche in Elchingen eine alpenländische Weihnacht. weiter
  • 956 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Am Heiligen Abend, Mittwoch, 24. Dezember, gibt die Stadtkapelle Neresheim unter Leitung von Stefan Blank im Festsaal des Samariterstifts Neresheim um 14.30 Uhr ein Konzert. weiter
  • 611 Leser
Kurz und Bündig
Gesänge Weihnachtliche Gesänge aus sechs Jahrhunderten sind am Sonntag, 21. Dezember, ab 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen zu hören. Das Gesangsensemble „Camerata Vocalis“ konzertiert. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. weiter
  • 307 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsmarkt Die Gartenfreunde Oberdorf organisieren am Samstag, 20. Dezember, um 15 Uhr, einen Weihnachtsflohmarkt bei der evangelischen Kirche. Es gibt auch verschiedene Stände mit selbstgemachten Spezialitäten. Für’s leibliche Wohl ist bestens gesorgt. weiter
  • 372 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtskonzert Die Stadtkapelle Bopfingen bittet am Sonntag, 21. Dezember, um 16 Uhr, zum Konzert in die Stauferhalle. Vor Konzertbeginn sowie in den Pausen ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Saalöffnung ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 928 Leser
Kurz und Bündig
Nördlinger Sternsingen Am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der St. Georg-Kirche gibt’s das traditionelle Nördlinger Sternsingen. Es singen und musizieren die Kinderkantorei und der Sing@Life-Gospelchor, die Kantorei St. Georg, der Posaunenchor sowie Mitglieder des „ensemble Alte musik Nördlingen“. Sprecherin ist Hanne Behringer. weiter
  • 254 Leser
Kurz und Bündig
Das Friedenslicht aus Bethlehem kann zu den üblichen Öffnungszeiten in der St.-Josephs-Kirche in Bopfingen mitgenommen werden. Bitte eine Laterne oder ein anderes geeignetes Gefäß mitbringen. weiter
  • 1265 Leser

Angst vor Duschen

Zeitzeuge Max Mannheimer überlebte das Konzentrationslager
Einen Zeitzeugen hat der SPD-Ortsverein nach Neresheim geholt. Dr. Max Mannheimer hat im Rathaus über die Verfolgung und Vernichtung von Juden während der NS-Diktatur berichtet. weiter
  • 1
  • 364 Leser

„Man tut es oder man tut es nicht“

Der Böblinger Nikolaus Wolfgang Kimmig-Liebe bringt Weihnachten ins Ostalbklinikum
Du wirst jetzt wieder gesund. Versprichst Du mir das?“ Wolfgang Kimmig-Liebe schaut den russischen Patienten über die braune Lesebrille an. Der mürrische Mann mit dem gebrochenen Arm wiederholt noch einmal: „Ich Ausland“. Und dann strahlt er doch.Wolfgang Kimmig-Liebe arbeitet in einem Böblinger Autohaus. Nur in den vier Wochen vor weiter

2400 Euro von der Abtsgmünder Bank

Spenden in Höhe von 2400 Euro haben die Vorstände der Abtsgmünder Bank – Werner Bett, Eugen Bernlöhr und Ludwig Schwarz – an diverse Sportvereine verteilten. Werner Bett dankte den Vereinsvertretern für deren ehrenamtliches Engagement innerhalb ihrer Vereine. Die Spenden gingen an folgende Vereine: TSV Untergröningen, TSG Abtsgmünd Abteilung weiter
  • 293 Leser

150. Vereinsjahr klingt besinnlich aus

Besinnliche Familienfeier des Liederkranzes Abtsgmünd – Anton Schüle 60 Jahre aktiv dabei
Im diesem Jahr hat der Liederkranz Abtsgmünd das 150-jährige Bestehen des Vereins gefeiert. Bei ihrer Familienfeier haben die Sängerinnen und Sänger in besinnlicher Runde das Jubiläumsjahr ausklingen lassen. Dabei sind langjährige Mitglieder geehrt worden. weiter
  • 636 Leser
Zur Person

Elisabeth Hinderberger

Ellwangen. 101 Jahre ist die Ellwangerin Elisabeth Hinderberger am vergangenen Freitag geworden.Munter und lebensfroh wie eh und je hat die rüstige alte Dame ihren Geburtstag gefeiert. Viele Gratulanten machten der alten Dame in ihrem Alterssitz, dem Altenheim der St.- Anna- Schwestern in Ellwangen, seither ihre Aufwartung, so auch Oberbürgermeister weiter
  • 220 Leser

„Abend im Advent“ an der Sechta-Ries–Schule

Mit einer vorweihnachtlichen Feier in der Schulaula haben sich am vergangenen Dienstag die Schüler der Sechta-Ries-Schule gemeinsam mit ihren Eltern auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Unter dem Motto „Ein Abend im Advent“ wurde ein vielfältiges Programm geboten. Schulleiter Ernst Hampel bezeichnete in seiner Begrüßungsrede die Adventszeit weiter

Medizin gegen Melancholie

Kalt ist es, nass, weiß, häufig grau - und die Dunkelheit viel zu lang. Ideale Bedingungen, um in abgrundtiefe Melancholie zu versinken. Doch schon naht Hilfe. Musik, die Seelentrösterin, der Adrenalinstoß fürs Gemüt. Für die unterschiedlichen Ausprägungen der Winterdepression haben wir die entsprechenden Heilmittel parat; garantiert rezeptfrei und weiter

Jugendfeuerwehr lässt hoffen

Feuerwehr Lauchheim ehrt „Altgediente“ und freut sich über Verstärkung
Die wichtigste Abteilung für den Fortbestand der Freiwilligen Feuerwehr im Sinn des Wortes „freiwillig“ ist die Jugendfeuerwehr. Bei der Versammlung im Feuerwehrmagazin Lauchheim sagte dies Kommandant Wolfgang Wünsch, als ihm Jugendfeuerwehrleiter Christian Schönherr zwei „frischgebackene Feuerwehrmänner“ übergeben hat. weiter
  • 488 Leser

Viel vor mit weniger Geld

Bopfingen macht 2009 neue Schulden und hofft auf mehr Geld für das Schulzentrum
„Ohne Neuverschuldung kommen wir 2009 leider nicht aus“, sagte Stadtkämmerer Moritz Gerstner gestern im Bopfinger Gemeinderat. Rund 650 000 Euro neue Schulden muss die Stadt im kommenden Jahr machen, um ihre Vorhaben zu realisieren. weiter
  • 191 Leser

Kein Grieshaber im Alten Rathaus

Der Gemeinderat will erst im Januar über eine städtische Kunstgalerie entscheiden, Fehrenbacher enttäuscht
Die Idee einer städtischen Kunstgalerie im Alten Rathaus ist erst einmal vertagt. Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat beschlossen, erst im Januar darüber zu beraten. Damit ist die geplante HAP-Grieshaber-Ausstellung für Februar endgültig geplatzt. weiter
  • 352 Leser

So kräht der Hahn in Island

Der junge tschechisch-österreichische Schriftsteller Michael Stavaric an der PH
„Transkulturelle Literatur – Bilder des Fremden“ ist der Titel der Veranstaltungsreihe, bei der die Gmünder PH Chamisso-Preisträger mit Studenten und Literaturinteressierten ins Gespräch bringt. Der junge tschechisch-österreichische Schriftsteller Michael Stavaric, war der vorerst Letzte, der am Mittwoch seine Literatur innerhalb dieser weiter
  • 394 Leser

Ohne Neuverschuldung ins Jahr 2009

Gemeinderat Kirchheim verabschiedet Haushalt 2009 – Investitionsschwerpunkt Ortsmitte „Auf dem Wörth“
Der Kirchheimer Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung im Jahr 2008 bereits den Haushalt 2009 verabschiedet. Ohne Nettoneuverschuldung und mit einer ordentlichen Zuführung lasse dieser Haushalt Perspektiven zu, so Bürgermeister Willi Feige. Investitionsschwerpunkt im nächsten Jahr ist die Gestaltung einer Ortsmitte „Auf dem Wörth“. Im weiter
  • 326 Leser

Hoffnung auf Landesprogramm

Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (CDU) will Nordumfahrung Ebnat auf 2009 vorziehen
Neue Hoffnung für die Ebnater Nordumfahrung. Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (CDU) verhandelt mit dem Land, ob die Straße durch das Konjunkturprogramm des Landes auf 2009 oder 2010 vorgezogen werden könnte. Das Bürgerbündnis hat indes 1200 Unterschriften übergeben. weiter
  • 5
  • 431 Leser

Mitglieder geehrt

Liederkranz Ellwangen: Konzert im Waldkrankenhaus
Der Liederkranz Ellwangen hat dieser Tage die Senioren des Dalkinger Waldkrankenhauses mit einem Adventskonzert überrascht. Am Nachmittag trafen sich die Chormitglieder zu einer familiären Weihnachtsfeier im Dorfhaus Saverwang, wo auch die Ehrung langjähriger Mitglieder auf dem Programm stand. weiter
  • 308 Leser

Rakete schlägt in Auto ein

Weinstadt. Durch eine größere Feuerwerksrakete wurden im Weinstädter Ortsteil Schnait zwei Autos auf dem Parkplatz eines Autohauses beschädigt. Zeugen hatten das Abschießen von mindestens zwei Feuerwerksraketen im näheren Bereich des Autohauses gehört. Sie dachten sich nichts dabei. Erst am nächsten Morgen wurden die Beschädigungen entdeckt. Eine Rakete weiter
  • 158 Leser

Das neue Stadion rückt näher

Im April sollen Vorarbeiten für Umbau der Mercedes-Benz-Arena beginnen
Die Pläne für den Umbau der Mercedes-Benz Arena und einer integrierten Sporthalle im Kurvenbereich nehmen konkrete Gestalt an. Im April kommenden Jahres soll mit den Vorarbeiten gestartet werden. weiter
  • 473 Leser

Neue Probleme mit Cross-Border

Böblingen. Wegen der Cross-Border-Leasing-Geschäfte könnten auf den Zweckverband Restmüllheizkraftwerk Böblingen weitere Mehrkosten in Millionenhöhe zukommen. Nach Informationen des Zweckverbandes soll bei einer Krisensitzung Anfang Januar über das weitere Vorgehen beraten werden. Dabei meinte der Verband, mit dem Wechsel von einer Versicherung auf weiter
  • 114 Leser

„Aktion Mensch“ macht Rainauer WG mobil

Die Wohngemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof in Rainau Buch war in Sachen Mobilität bisher immer auf externe Fahrdienste oder geliehene Fahrzeuge angewiesen. Jetzt ist sie Dank der Förderung durch die „Aktion Mensch“ mobil und kann Fahrten ihrer Bewohner zur Arbeit oder Ausflüge am Wochenende im neuen, eigenen Kleinbus bewältigen. Die weiter
  • 115 Leser

Nackte Zahlen und die Zukunft

Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf bringt den Haushalt ein
Mit Superlativen wurde nicht gegeizt, als Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf seinen Haushalt in den Gemeinderat einbrachte. Mit dem Gymnasium und der Ansiedlung der Fa. Kessler + Co. stehen für die Gemeinde „zwei generationenübergreifende Leuchtturmprojekte“ auf dem Plan, so Ruf. Zudem seien die „Finanzdaten kerngesund“. weiter
  • 360 Leser

Gas wird günstiger, Strom teurer

Die Stadtwerke ändern die Preise zum 1. März 2009 und wollen mit neuen Tarifen Kunden gewinnen
Eine gute und eine schlechte Nachricht: Die Gaspreiserhöhung vom Oktober um 15 Prozent wird zurückgenommen. Aber der Strompreis steigt ab März um vier Prozent. Stadtwerkechef Cord Müller will nächstes Jahr mit neuen Tarifen Kunden gewinnen. weiter
  • 5
  • 301 Leser

Theater in Schwabsberg

Rainau-Schwabsberg. In Rainau gibt es Theater – zur Abwechslung auch mal auf der Bühne. Die Theatergruppe des Liederkranz Schwabsberg zeigt das Lustspiel „Der 75. Geburtstag“ aus der Feder von Walter G. Pfaus. Der Inhalt ist kurz erzählt: Es soll Omas Geburtstag gefeiert werden. Während die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, hat weiter
  • 184 Leser

Erwin Maier singt seit 70 Jahren

Weihnachtsfeier des Liederkranzes Fachsenfeld mit 16 Ehrungen und Liedvorträgen
Sechzehn Ehrungen hat der Liederkranz Fachsenfeld am vergangenen Samstag bei seiner Weihnachtsfeier ausgesprochen. Für 70 Jahre Singen im 1. Bass überreichte Frank Hosch an Erwin Maier die Ehrennadel und Urkunde vom Deutschen Chorverband. weiter
  • 165 Leser

Oberuferer Christgeburtsspiel

Aalen. Am heutigen Freitag, 20 Uhr, findet im Saal der Waldorfschule Aalen wieder das Oberuferer Christgeburtspiel statt. Die „Spielkumpanei“, bestehend aus Lehrkräften der Aalener Waldorfschule wird dieses alte Weihnachtsspiel aufführen. Die „Spielkumpanei“ führt eine alte Tradition fort, die im 19. Jahrhundert in den deutschen weiter
  • 4
  • 374 Leser
Kurz und Bündig
Ostalb Skilifte Die Lifte sind am Freitag, 19. Dezember, 14 Uhr, und abends bei entsprechender Witterung mit Flutlicht in Betrieb. Die Pistenverhältnisse sind sehr gut. Infos unter www.ostalb-skilifte.de, Info (07361) 42210. weiter
  • 341 Leser
Kurz und Bündig
Skizentrum Hirtenteich Das Skizentrum Hirtenteich hat am Freitag, 19. Dezember, ab 14 Uhr, geöffnet, abends mit Flutlicht. Alle Loipen sind gespurt. Am Wochenende finden Ski- und Snowboardkurse der Skischule Aalen statt. Anmeldungen unter (0170) 8719096. Infos: www.sport-boerse-aalen.de. weiter
  • 458 Leser
Kurz und Bündig
Kinderkonzert im Advent In der evangelisch-methodistischen Kirche Aalen geben Thomas & Uli am Samstag, 20. Dezember, 16 Uhr, ein Kinderkonzert unter dem Motto „Wunder-Kinder-Lieder-Träume“. weiter
  • 146 Leser
Kurz und Bündig
„Null Promille Party“ Feiern ohne Alkohol können alle Teens und Twens ab 12 Jahren in der Tonfabrik Aalen, am Samstag, 20. Dezember, von 16 bis 20.45 Uhr. weiter
  • 200 Leser

Spendenaktion

Neuler. Die diesjährige Weihnachts-Spendenaktion von Monika Abele aus Neuler läuft noch bis zum 31. Dezember. Bedacht werden zwei katholische Missionsstationen in Talmenka/Sibirien und Scherbakty/Ost-Kasachstan. Um die unvorstellbare Not vor allem in Kinderheimen, Krankenhäusern, bei alten Menschen, Kindern aus schwierigsten Familienverhältnissen, Kranken, weiter
  • 187 Leser

Zwei treue Genossen geehrt

Unterkochens Heidi Matzik: „SPD treibende Kraft in der Kommunalpolitik“
„Wir können heute mit Daniel Klose und Bruno Tamm zwei langjährige Weggenossen ehren, die den SPD-Ortsverein über Gebühr unterstützen“, betonte Ortsvereinsvorsitzende Heidi Matzik. weiter
  • 304 Leser

Stimmungsvoller „Leseadvent“

Eine vorweihnachtliche Tradition ist der „Leseadvent“ in der Aalener Bohlschule. Bereits im vierten Jahr hat das Lehrerkollegium Personen des öffentlichen Lebens eingeladen, jeweils vor einer Klasse vorzulesen. Im mit Kerzenlicht und Weihnachtsbaum festlich eingerichteten Lesezimmer schlugen diesmal 13 Damen und Herren ihr Buch auf – weiter
  • 213 Leser

Große Mehrheit für Frankeneich

Trotz großer Zweifel stimmen die meisten Räte für einen Startschuss des Sportplatzes im Welland
Der Gemeinderat hat mit großer Mehrheit beschlossen, den Sportplatz Frankeneich im Welland zu planen. Fachsenfelds Ortsvorsteherin Barbara Fuchs (SPD) hat ein flammendes Plädoyer gehalten und die Kostenberechnung bestritten. Die CDU stimmte trotz „erheblicher Zweifel“ letztlich zu. weiter
  • 4
  • 451 Leser

Wir sagen Danke

Ein herzliches Dankeschön für jede Spende an „Advent der guten Tat“: Gisela Präg, AA; Hermann + Gertrud Rieger, Affalterwang; Max Trittler, Oko.; Inge Zeyer, Uko.; Martha Pöpperl, AA; Margarethe Salvasohn; Josef Niedermayer; Karl Wagenblast, Essingen; Ursula Brade, AA; Reinhold Vogel, AA; Jürgen + Gabi Schindelarz, Westhausen; Heide Rehn, weiter
  • 927 Leser
Polizeibericht
Zwei blieben liegenAalen-Unterkochen. 8000 Euro Schaden entstanden am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall um 18.40 Uhr in der Aalener Straße. Ein Autofahrer fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Aalen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto, das ordnungsgemäß an der Einmündung Kneippweg abbog. Dies bemerkte der Autofahrer zu spät und kam wegen nicht weiter
  • 124 Leser

Farbfeld-Malerei im Café Podium

Nadja Finckh zeigt bis 6. Januar im Aalener Café Podium ihre abstrakte Malerei. Ihre Werke sind durch Farbfelder geprägt, die einzig und allein auf die Wirkung der Farbe ausgerichtet sind. Dadurch möchte sie eine intensive spirituelle Beziehung zwischen Bild und Betrachter herstellen. Schon immer hat sich die in Aalen tätige Rechtsanwältin für Kunstgeschichte weiter
  • 189 Leser

Wasner legt Produktion in Aalen still

Metzgerei Wasner konzentriert Herstellung in Bad Birnbach – Großumbau der Aalener Filiale
Die Metzgerei Wasner strukturiert um: Bis zum 31. Januar 2009 wird die Produktionsstätte in der Carl-Zeiss-Straße stillgelegt. Und bis Herbst 2009 soll die Filiale in der Innenstadt (Löwenstraße) komplett umgebaut sein – der Schwerpunkt soll künftig auf der Systemgastronomie liegen. weiter
  • 1128 Leser

Abwasser wird um 8 Cent teurer

Aalen. Der Gemeinderat hat mit großer Mehrheit einer Erhöhung der Abwassergebühren um 8 Cent auf dann 2,89 Euro je Kubikmeter zum 1. Januar 2009 zugestimmt. Damit soll das zwischen 1997 und 2005 wegen fehlerhafter Buchhaltung aufgelaufene Defizit abgetragen werden. Allerdings wird der Abwasserpreis ab dem Jahr 2010 deutlich sinken, auch das wurde schon weiter
  • 219 Leser

Bauchgefühl

Der Fernsehmoderator, der seit Jahren fragt, wer Millionär wird, fragt auch seine Kandidaten viel. Und wenn Frauen darauf viele Antworten parat haben, kommt irgendwann stets seine etwas irritiert klingende Nachfrage: „Ist das weibliche Intuition?“ Bei Männern bleibt die Mutmaßung über das Bauchgefühl aus. Nun kann dem Mann ganz klar geantwortet weiter
  • 1
  • 300 Leser

Karten für Dieter Nuhr zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Comedy-Star Dieter Nuhr kommt mit seinem aktuellen Programm „Nuhr die Wahrheit“ am 19. März 2009 um 20 Uhr in die Gmünder Großsporthalle. Karten für eine bislang für den 12. März angekündigte Veranstaltung bleiben gültig. Für die neu terminierte Veranstaltung am 19. März verlost die GT dreimal zwei Eintrittskarten. Interessenten weiter
  • 195 Leser

Weihnachtsfilm der Tagespost im „turmtheater“

Mit Punsch und Zimtwaffeln
Schwäbisch Gmünd. Das „turmtheater“ und die Gmünder Tagespost laden am Sonntag, 21. Dezember, um 10.30 Uhr zur Matinee mit dem Weihnachtsfilm „Tatsächlich Liebe“. Der Film erzählt zehn Liebesgeschichten, die in Großbritanniens Hauptstadt spielen und alle in den Heiligabend münden. Zuvor gibt’s Punsch, Weihnachtsgebäck und weiter
  • 217 Leser

Was Gmünd 2009 in den Stadtteilen macht

Bettringens neues Feuerwehrhaus und Rechbergs künftiger Sportplatz sind die dicksten Brocken
Oberbürgermeister Wolfgang Leidig will Gmünds Stadtteile als Partner- und Korrespondenzstandorte der Landesgartenschau weiter entwickeln. Dies sagte Leidig in seiner Haushaltsrede. Gleichzeitig sei es gelungen, so der OB, „viele der Anmeldungen der Teilorte zu berücksichtigen“. weiter
  • 210 Leser

„Ernst der Lage nicht erkannt“

Junger Mann muss für Einbrüche in Schulen in Haft
Dafür, dass er drei Mal in Schulen im Gmünder Raum eingebrochen ist und in einem weiteren Versuch scheiterte, wäre der 24-jährige W. vielleicht noch glimpflich davongekommen. Doch eine ganze Latte einschlägiger Vorstrafen sorgte für eine Gesamtstrafe von dreieinhalb Jahren. Die solle er, so riet ihm Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer, dazu nutzen, weiter
  • 128 Leser

50 000 Euro an 25 gemeinnützige Organisationen

PS-Sparen der Kreissparkasse
Insgesamt 50 000 Euro hat die Kreissparkasse Ostalb am Donnerstag in Aalen an 25 gemeinnützige, sozial und karitativ tätige Organisationen gespendet. Das Geld ist der Überschuss aus dem „PS-Sparen und Gewinnen“. weiter
  • 215 Leser

Südstaatenrock mit ZZ Top & Guests

Kartenvorverkauf fürs Tagespost Open Air 2009 am 6. Juni beginnt morgen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack: ZZ Top & Guests sind die nächste Band beim Tagespost Open Air am Samstag, 6. Juni, im Schießtal. Der Kartenvorverkauf für die Musiker mit rauschenden Bärten, schwarzen Sonnenbrillen und rauem Südstaatenrock „Live from Texas“ beginnt am morgigen Samstag. weiter
  • 501 Leser

Von Kaninchen bis Ziergeflügel

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Rechberg mit Kürung der Vereinsmeister
In der Gemeindehalle auf dem Rechberg hielt der Kleintierzuchtverein Rechberg seine Lokalschau ab. In der weihnachtlich geschmückten Halle konnten 250 Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel, Tauben, Wassergeflügel und Ziergeflügel bestaunt werden. weiter
  • 196 Leser
Zur Person

Nicht wegzudenken

Heubach. Marianne Bosch und Andrea Dvojkovic feierten ein Jubiläum. Beide sind seit 20 Jahren bei Schuhhaus Braun in Heubach beschäftigt. Andrea Dvojkovic begann nach der Realschule die Lehre bei Braun. Marianne Bosch leitet das Büro. Beide seien aus der Firma „nicht wegzudenken“, so die Firma. weiter
  • 5
  • 320 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Ebnat. Frida Maier, Ringstr. 70, zum 85. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Anna Sorg, Alte Abtsgmünder Str. 4, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Katharina Weimer, Hadergasse 31, zum 79. Geburtstag.Hüttlingen. Dorothea Kuchner, Jahnstr. 23, zum 86., und Hermann Buck, Schlierbachstr. 27, zum 71. Geburtstag.Kirchheim. Gustav Müller, Klosterhof 18, zum weiter
  • 122 Leser

Vorweihnachtliche Klänge

Zweiter Winterzauber von „Cäcilia“ Hussenhofen auf dem Dorfplatz
Flötenklänge, Chormusik, besinnliche Worte und Gesang waren am Wochenende in Hussenhofen zu hören. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen veranstaltete den zweiten Winterzauber auf dem weihnachtlich geschmückten Dorfplatz. weiter

Elisabeth Krug holt die Weihnachtsscheibe

Bärbel Merk und Karl Merk zu Schützenkönigen der Schwäbisch Gmünder Kolpingschützen gekürt
Der Besuch des Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht, die Bekanntgabe der Schießergebnisse des Jahres- und Nikolausschießens sowie des Blattlschießens auf eine Geburtstagsscheibe und die Weihnachtsscheibe und eine Lichtbilderschau über den Schützenausflug waren die Höhepunkte der diesjährigen Nikolausfeier der Kolpingschützen. weiter
  • 148 Leser

Haushalts-Eckdaten 2009

Haushaltsvolumen: rund 23,82 Mio. Euro(plus 11,5 Prozent im Vergleich zu 2008)Verwaltungshaushalt: rund 20,28 Mio. Euro(plus 14,7 Prozent im Vergleich zu 2008)Vermögenshaushalt: rund 3,54 Mio. Euro(minus 3,75 Prozent im Vergleich zu 2008)Ausgaben: rund 3,54 Mio. Euro weiter
  • 996 Leser

Zuerst mit der GOA sprechen

Neuer Wertstoffhof in Lorch
Der GOA-Wertstoffhof in Lorch muss umziehen, weil an dessen bisherigen Standort das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut wird. Die Stadt wird jetzt mit der GOA über Konzepte und Finanzierung sprechen. weiter
  • 194 Leser

Gartenfreunde Lindenfeld feiern Weihnacht

Zum fünften Mal organisierten Brunhilde und Robert Giessler für die Senioren der Kleingärtnergemeinschaft auf dem Lindenfeld eine Weihnachtsfeier in deren Vereinsheim. Auch die „singenden“ Gartenfreunde gesellten sich zu den Feiernden und gestalteten das Programm mit. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß (vorne rechts) war ebenfalls bei der Weihnachtsfeier weiter
  • 1146 Leser

Zum Abschluss einen Glückspfennig

Mögglinger Kindergartenkinder besuchten das Forschungsinstitut in Schwäbisch Gmünd
Warum rostet Eisen? Was ist Chemie? Wieso gibt es rotes und weißes Gold? Ist Aluminium magnetisch? Wie und warum mischt man verschiedene Metalle miteinander? Fragen über Fragen, die den Mögglinger Kindergartenkindern geduldig und kompetent von Katja Baumgärtner vom Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie beantwortet wurden. weiter
  • 272 Leser

Nicht gleich auf Bremse stehen

Lorchs Bürgermeister Karl Bühler legt einen optimistischen Haushaltsentwurf für 2009 vor
Lorchs Bürgermeisters Karl Bühler will aufgrund der Finanzkrise „nicht schon jetzt mit beiden Füßen auf die Bremse stehen“. Der Haushalt 2009 beinhalte finanzierbare Pläne, aber verbreite keinen blinden Optimismus, sagte er bei der gestrigen Sitzung des Gemeinderats. weiter

Krippen-Pfarrer im Fernsehen

Lorch. Noch bis 15. Februar kann die Renninger Krippe unter dem Motto „Völker der Welt wandern zum Licht“ und zirka 20 Kleinkrippen aus aller Welt im Kloster Lorch besucht werden. Am Samstag, 20. Dezember, um 22.20 Uhr ist Krippenpfarrer Franz Pitzal zu Gast in der Sendung „Menschen der Woche“ bei Frank Elstner im SWR-Fernsehen. weiter
  • 175 Leser

Über 60 Krippen bei Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Am morgigen Samstag und am Sonntag findet in der Franziskuskirche sowie im Innenhof und Refektorium des Franziskaners die große Krippenausstellung statt. Über 60 Exponate werden zu sehen sein. Von der kleinsten Krippe in einer Nussschale bis fast menschengroße Figuren in der in Zakopane geschnitzten polnischen Krippe, die im Innenhof weiter

Abschiedsfeier für Pfarrer Rennemann

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach über zehn Jahren im priesterlichen Dienst in Bargau, Weiler und Degenfeld wurde Pfarrer Klaus Rennemann zum Diözesanleiter der Schönstattbewegung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ernannt. Rennemann wird daneben als pastoraler Mitarbeiter in der Seelsorgeeinheit „Oberes Gäu“ bei Rottenburg wirken. Am 10. Januar weiter
  • 461 Leser

Kaiserberghalle in den Ferien zu

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Wißgoldinger Kaiserberghalle ist während den Winterferien geschlossen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Von kommendem Montag, 22. Dezember, bis Sonntag, 1. Januar, ist kein Übungsbetrieb in der Halle möglich. Um Beachtung wird gebeten. weiter
  • 1
  • 2086 Leser

Hauptpost so wie Holstentor?

Zum geplanten Abriss der Hauptpost:Es gibt in Gmünd offenbar immer noch eine große Zahl von Gemütern, die sich mächtig erregen, wenn ihre Stadt mit Aalen verglichen wird. Deshalb ist es wohl wichtig, eine andere Stadt zum Vergleich heranzuziehen. Auch wenn ich mich der Gefahr aussetze, nicht nur Äpfel mit Birnen zu vergleichen, sondern noch weiter Auseinaderliegendes weiter
  • 5

Nachbarschaftliches Adventskonzert für Gmünder Familien

„Nachbarn müssen zusammenarbeiten“, darüber sind sich Hermann Friedl, Pfarrer der St.-Franziskus-Kirche und Friedemann Gramm, Leiter der städtischen Musikschule, einig. Aus diesem Grund veranstaltete die benachbarte Musikschule kürzlich ein Adventskonzert in der St.-Franziskus-Kirche. Bei freiem Eintritt wurde um Spenden gebeten, die nun weiter

Mindestens 15 Skelette entdeckt

Sieben Hingerichtete namentlich bekannt – Wiederbestattung am 7. Dezember?
In der Baugrube am Remswasen wurden mindestens Überreste menschlicher Skelette gefunden. Das gab Regierungspräsident Johannes Schmalzl bekannt und bestätigte damit einen Bericht der GMÜNDER TAGESPOST. weiter
  • 5
  • 124 Leser

Waldstetten krempelt Ärmel hoch

Einbringung des Haushalts 2009: Gemeinde investiert weiter in die Infrastruktur
„Weitblickend, kraftvoll, kontinuierlich, bodenständig, eben typisch schwäbisch“, so beschreibt der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold den Haushaltsplanentwurf 2009. In der gestrigen Gemeinderatssitzung sprach er von einer stabilen Entwicklung der kommunalen Finanzen. weiter

Fotos von „Urgmündern“ gesucht

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zu Besuch im „Archiv Osten“
Das „Archiv Osten“ der Arbeitsgemeinschaft Heimat und Kultur der Vertriebenen aus dem Osten nimmt Form an. Lob dafür gab’s bei der Besichtigung im Canisiushaus von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die Zusage steht, das Archiv ins Stadtarchiv zu übernehmen. Doch noch ist Sammelphase. Klaus Rollny weiter
  • 237 Leser
neu im kino
„1 1/2 Ritter“Nach „Keinohrhasen“ kommt der nächste Film mit Til Schweiger als Regisseur auf die Leinwände der Kinos. Neben der Regie zu dem Streifen „1 1/2 Ritter – auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ hat Til Schweiger den Film selbst produziert und geschnitten.Til Schweiger spielt in seiner Komödie weiter
  • 301 Leser

„Ernte eingefahren“

Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle zieht Bilanz
2000 Euro jährlich ab 2008 spendet die Gemeinde Böbingen dem Verein „Tukolere Vamu“, das beschloss gestern der Böbinger Gemeinderat einstimmig. Im Anschluß blickte Bürgermeister Jürgen Stempfle auf das Jahr zurück und machte Ausblicke für 2009. weiter
Vor 25 Jahren
JÜRGEN STECKRaumnot Eine bedrückende Raumnot beklagt der Vorsitzende des Arbeitskreises Kultur in Schwäbisch Gmünd, Rudolf Böhmler. Deshalb schlägt er vor, die frei gewordenen Räume des ehemaligen Spitals kulturell zu nutzen. Volkshochschule, Stadtbücherei und Museum könnten dort unterkommen.Nobel Der polnische Arbeiterführer Lech Walesa erhält den weiter

Nikolaus für Ausbildung

IG-Metall-Jugend demonstriert auf dem Weihnachtsmarkt
Auch im Ostalbkreis finden viele Jugendlichen keinen Ausbildungsplatz. Diese Meinung machte die IG-Metall-Jugend gestern mit einer Kundgebung auf dem Weihnachtsmarkt deutlich. weiter

Familie mit Polizei-Genen

Polizeihauptkommissar Hermann Behringer im Ruhestand
Mit einem großen Bahnhof wurde Polizeihauptkommissar Hermann Behringer vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd gestern in den Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 285 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Die nächste Altpapiersammlung in Bartholomä ist am Samstag, 20. Dezember. Die Sammlung wird vom Förderverein der Laubenhart Grund- und Hauptschule durchgeführt. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr windsicher gepackt und gut sichtbar am Straßenrand bereit gestellt sein. weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Weihnachtsfeier Der Liederkranz Lauterburg lädt ein zur Weihnachtsfeier am Samstag, 20. Dezember, in die TSV-Halle nach Lauterburg. Zur Aufführung kommt das heiter-besinnliche Spiel „Hai Oldie!“ oder „Opa auf Freiersfüßen“. Saalöffnung ist um 19 Uhr. weiter
  • 1098 Leser
Kurz und Bündig
Blutspendeaktion Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bittet um Blutspenden Montag, 22. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.:30 Uhr in der TSV-Halle Jeder Spender erhält ein Notfallset. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 68 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 59 Jahre sein. Das DRK bittet zur Blutspende den Personalausweis weiter
  • 156 Leser
Kurz und Bündig
Weitere Blutspender gesucht Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet auch um Blutspenden am Freitag, 9. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr, in der Remshalle in Essingen. weiter
  • 132 Leser
Kurz und Bündig
Sonntagstreff Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen in Trauer findet statt am Sonntag, 21. Dezember, von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum, Adlerstraße in Heubach. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Informationen unter (07171) 350640 in der DRK-Kreisgeschäftsstelle bei Sonja Duschek. weiter
  • 245 Leser
Kurz und Bündig
Lichtblick Am Montag, 22. Dezember, findet der nächste Abendgesprächskreis für Menschen in Trauer statt. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Treffpunkt ist der DRK-Raum in Heubach, 19 bis 21 Uhr. Weitere Informationen erteilt Christine Stäb, DRK-Kreisgeschäftsstelle Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 350621. weiter
  • 292 Leser
Kurz und Bündig
Preisbinokel Die Heubacher Schützengesellschaft veranstaltet am Samstag, 10. Januar, einen Preisbinokel im Feuerwehrgerätehaus an der Böbinger Straße. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Anmeldung möglich ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Es gibt interessante Preise, für das leibliche Wohl ist gesorgt weiter
  • 185 Leser

Bis zu fünf Millionen aus Berlin

Schwäbisch Gmünd beim Wettbewerb „Energieeffiziente Stadt“ erfolgreich
Schwäbisch Gmünd ist „Energieeffiziente Stadt“. Damit konnte Gmünd beim Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung punkten. weiter
  • 113 Leser

Individuell für jeden Geschmack

Attraktive Geschenke gibt es bei den Einzelhändlern in der Ledergasse
Es glitzert und funkelt in der Ledergasse. Weihnachten hat auch hier Einzug gehalten. Und die dort ansässigen Einzelhändler bieten interessante Geschenkideen in großer Vielfalt an. weiter

Neues und Altes an Heiligabend

Lorch. Eine Mischung aus Neuem und Altem werden die Gottesdienstbesucher in Lorch am 24. Dezember um 17 Uhr in der Stadtkirche erleben. Neben bekannten Weihnachtslieder werden ganz neue Lieder erklingen, zu denen Pfarrer Christof Messerschmidt den Text verfasst und Kantorin Verena Rothaupt die Musik komponiert hat. „Damit Friede werde und Licht weiter
  • 204 Leser

7. Leinzeller „culturissimo“

Leinzell: Auch im Jahr 2009 wird die vom Musikverein Leinzell ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „culurissimo“ fortgesetzt. Am Samstag, 31. Januar, gastiert der ehemalige Postbeamte Hans-Herman Thielke mit seinem neuen Programm „Jetzt oder nie!“ in der Kulturhalle in Leinzell. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwischen weiter
  • 129 Leser

Gmünd ist einen Bildungsschritt weiter

Pädagogische Hochschule und Stadt rufen das kommunale Bildungsbüro ins Leben
Ist der Übergang von der Grundschule in weiterführende Schulen auf dem Niveau vergleichbarer Städte, was wissen allgemeinbildende und berufsbildende Schulen voneinander, wie steht es um die Information zwischen Schulen und Wirtschaft? Fragen, auf die das neue kommunale Bildungsbüro Antworten finden soll. Es startet am 1. Januar als Kooperation zwischen weiter
  • 5
  • 455 Leser
Polizeibericht
Gaststätte heimgesuchtSchwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Täter schlug zwischen Dienstag 20.15 Uhr und Mittwoch 14.30 Uhr an der Rückseite einer Vereinsgaststätte in der Kettelerstraße eine Fensterscheibe ein und stieg in den Gastraum ein. Im Innern durchsuchte er die Räumlichkeiten, hebelte verschiedene Schränke auf und fand schließlich zwei Bedienungsgeldbeutel weiter

Aktiv über viele Jahre für den Verein

Familienabend des Liederkranz Heuchlingen hat Tradition mit zahlreichen Ehrungen
Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Ehrungen erlebten die Gäste am Samstagabend in Heuchlingen. Insgesamt konnten 17 verdiente Vereinsmitglieder geehrt werden. Zwei aktive Vereinsmitglieder konnten von Franz Raab, dem Vertreter des Chorverbandes Friedrich Silcher, für 25 Jahre, drei Sänger für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt werden. weiter

Kein Geld für Musikschule

Leinzeller Gemeinderat lehnt mit großer Mehrheit Neubau mangels Finanzen ab
Die Kommunalaufsicht sprach am Telefon gegenüber Bürgermeister Ralph Leischner Tacheles: Es wird kein Kredit für den Neubau einer Musikschule in Leinzell genehmigt. Und auch von der Entnahme aus der Rücklage wurde abgeraten. Hierüber informierte Leischner die Gemeinderäte. weiter

Bilanz „wetterfest‘‘

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2007/08 der Carl Zeiss Gruppe
Als „erfolgreich“ bezeichnete Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Kurz das Geschäftsjahr 2007/08 (30.9.) der Carl Zeiss Gruppe. Der Umsatz stieg im Vorjahresvergleich um fünf Prozent auf 2,731 Milliarden Euro, der Gewinn blieb auf hohem Niveau, der Auftragseingang ging um vier Prozent auf 2,704 Milliarden Euro zurück – durch den Einbruch weiter
  • 272 Leser

Gschwender Mehrfach-Blutspender geehrt

Um Mitmenschen zu helfen, haben Gschwender Bürger mehrfach Blut gespendet. Gestern wurden sie in Frickenhofen geehrt:Für zehnfaches Blutspenden wurden Konrad Bräuning, Rafael Broda, Zbigniew Bury, Ilse Czempiel, Beate Daiß, Sandra Dambacher, Sabine Demeter, Peter Ehle, Anette Keim, Mona Maierhöfer, Walter Maile, Alexander Noller, Nadine Ochmann, Thomas weiter
  • 551 Leser

Carl Zeiss: Kurzarbeit droht

Auftragseinbruch in Halbleitertechnik trübt Aussichten / Drei Wochen Betriebsruhe
Die Finanzkrise geht auch an Carl Zeiss nicht spurlos vorbei. Dr. Dieter Kurz erwartet für 2009 in der Medizintechnik und in der Mikroskopie zwar „relativ stabile Trends“, in der Industriellen Messtechnik (IMT) sei aber ein Rückgang im Automobilbereich spürbar und in der Halbleitertechnik „ist keine Erholung“ in Sicht. Deshalb weiter

Dankbarkeit in jedem Pinselstrich

Eva Wulf aus Spraitbach hat sich der Ikonen-„Schreiberei“ verschrieben
Allein in diesem Jahr haben 800 Besucher die Ikone in der evangelischen Kirche in Untergröningen voller Andacht bewundert. Mit Können und Herzblut entstand das drei auf zweieinhalb Meter große Werk, auf dem Christus und die vier Evangelisten abgebildet sind. Eva Wulf kann ein Gästebuch vorweisen, das unter anderem eine „musikalische“ Widmung weiter
  • 178 Leser

Den Limes schmackhaft machen

Limes-Cicerones erhalten BVGD Zertifikat
Nach der Aufnahme des Obergermanisch-rätischen Limes in die Weltkulturerbeliste der UNESCO, stehen die Limes-Cicerones als Welterbe-Führer an vorderster Front. Die 80 speziell geschulten Limesführer in Baden-Württemberg tragen maßgeblich dazu bei, dass sich der Limes als topographisch sehr ausgedehntes Kulturdenkmal nachhaltig zu einer attraktiven Visitenkarte weiter

Weihnachtsfeier des AGV 1936

Schwäbisch Gmünd. Zum letzten Mal in diesem Jahr traf sich der AGV 1936 am Samstag vor dem dritten Advent in der „Stadtvilla“ zu einer gemütlichen, familiären Weihnachtsfeier. Die Tische waren hübsch mit Kerzengestecken verziert und natürlich auch reichlich mit gespendetem Weihnachtsgebäck, Nüssen und Mandarinen versehen. Als Höhepunkt zeigte weiter
  • 156 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGustav und Meta Tischler, Kiesäcker 14, zur Goldenen Hochzeit.Margareta Mahler, Franz-Konrad-Straße 63, zum 88. Geburtstag.Otto Reinberger, Dahlienweg 4, zum 86. Geburtstag.Erwin Zander, Oderstraße 35, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Willi Mies, Tannenweg 9, zum 81. Geburtstag.Annemarie Pilz, Saarstraße 4, zum 75. Geburtstag.Helga Müller, weiter

Treter verurteilt

Amtsgericht: Schmerzensgeld für Prügelopfer
Ein 21-Jähriger wurde am vergangenen Mittwoch vor dem Amtsgericht Ellwangen zu einer 1200 Euro Geldstrafe verurteilt: Er hatte bei einer Partyschlägerei übel nachgetreten. weiter
  • 110 Leser

Alfdorfer Grundschüler schnuppern Theaterluft

Die Schüler der Klassen drei und vier aus der Alfdorfer Schlossgartenschule machten einen Ausflug in ein richtig großes Theater. In Heilbronn wird zurzeit das Weihnachtsmärchen „Die Schneekönigin“ gespielt. Ein Theaterklassiker, der täglich hunderte von Kindern in seinen Bann zieht. Im komplett ausverkauften Theater gingen auch die kleinen weiter
  • 117 Leser

Zahlreiche Gäste bestaunen 140 Tiere

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Ruppertshofen Z 348 e.V
Die zahlreichen Besucher der Lokalschau in der Gemeindehalle „Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld“ in Ruppertshofen haben eine Vielzahl an Tieren mit sehr hohem Qualtitätsstandard vorgefunden. Der Kleintierzuchtverein Ruppertshofen Z 348 stellte 140 Tiere aus: 68 Hühner, 50 Tauben und 22 Kaninchen und zwei Voliere. weiter
  • 234 Leser

Mitteilungsblatt wird teurer

Rainau. Jahrelang gab es beim Mitteilungsblatt der Gemeinde Rainau keine Kostensteigerung. Zum 1. Januar 2009 wird der jährliche Bezugspreis nun auf 17.90 Euro angehoben – so der einstimmige Beschluss des Gemeinderates. Das Mitteilungsblatt lasse sich nicht, wie bei den Amtsblättern der Nachbargemeinden, über Werbemaßnahmen finanzieren, sagte weiter
  • 158 Leser

Nikolaus war da

Die Katholische Sozialstation Schwäbisch Gmünd richtete eine Nikolausfeier für ihre Patienten mit Angehörigen aus. Bei gemütlichem Beisammensein mit Kaffee und Kuchen wurde der Besuch des Nikolaus mitsamt Knecht Ruprecht freudig begrüßt. Nach dem gemeinsamen Singen einiger Adventslieder wurde jeder Besucher vom Nikolaus mit einem Geschenk überrascht. weiter
  • 559 Leser

Wie sicher fühlen sich die Fellbacher?

Stadt und Polizei befragen
Die Stadt Fellbach ist zusammen mit der Polizei seit etlichen Jahren im Bereich der „Kommunalen Kriminalprävention“ erfolgreich aktiv. Nun soll auch eine große Umfrage unter den Bürgern dazu beitragen, die Sicherheit in der Kappelbergstadt weiter zu verbessern und gleichzeitig Ängste in der Bevölkerung abzubauen. weiter
  • 105 Leser
Guten Morgen

Das Handy

Alle haben eines. Fast alle Menschen auf der Straße. Auch die Nachbarin, wenngleich das mittlerweile von den Kindern abgelegte. Aber immerhin. Dass jedoch auch die Freundin, mit der sie schon Anti-Pershings und Anti-Atomkraft-Demos bestritten hat – die letzte Bastion aus der ökologischen Nische –, ein Handy hat, das ist bitter. Und stimmt weiter

Feier der Menschenrechte trotz Regens

Amnesty International
Trotz Regen, Kälte und Nässe warben Amnesty International und etliche engagierte Gruppen in der Postgasse am Feiertag der Menschenrechte für eine konsequente Beachtung dieser vor sechzig Jahren von den Vereinten Nationen verabschiedeten Gesetze. weiter

Die Autoren dieser ZiS-Zeitungsseite

Mitgewirkt haben: Tobias Strobel, Manuel Bronner, Fatme Giousouf, Christian Lutz, Janine Lork, John Kroner, Konstantinos Kitsos, Stephan Altmann, Johannes Lichtmaneker und Tarik-Marvin Wenzel. weiter
  • 3312 Leser

Ernst und Heinrich in Spraitbach

Der FC Spraitbach lädt ein
Ernst Mantel und Heiner Reiff sind mittlerweile Stars auf den Kleinkunstbühnen. Der FC Spraitbach holt sie am Samstag, 7. März, in die Gemeindehalle Spraitbach. weiter

Spaß am Schreiben

ZiS-Projekt in der Schöner-Graben-Schule
Die Klasse 6 der Schöner-Graben-Schule in Ellwangen und ihre Lehrerin Karin Mittnacht haben sich seit Anfang November am SchwäPo-Projekt ZiS (Zeitung in der Schule) beteiligt. Die Schüler berichten über ihre Projektwochen: weiter
  • 842 Leser

Im Traumberuf tätig

Viele Fragen an Techniklehrerin Gans
Stephan: Sie sind neu an der Schule. Wie gefällt es Ihnen bei uns?Frau Gans: Mir gefällt es gut.Christian: Wo haben Sie vorher unterrichtet?An einer Förderschule in Pfullendorf und an der Schule für Erziehungshilfe in Heudorf.Stephan: Warum wollten Sie Lehrerin werden?Ich wollte schon immer Lehrerin werden, weil ich gerne mit Kindern und Jugendlichen weiter
  • 852 Leser

Chorleiter in der Freizeit

Lehrer Stengel erzählt aus seinem Berufsleben
John: Was für einen Schulabschluss braucht man, um Lehrer zu werden?Herr Stengel: Abitur.Tobias: Wie lange muss man studieren?3 Jahre.John: Seit wann sind Sie Lehrer?Seit 1975.Tobias: An welchen Schulen haben Sie schon unterrichtet?In Herbrechtingen, Bopfingen und seit 1989 bin ich in Ellwangen.Tobias: Haben Sie in der Schule auch einmal eine schlechte weiter
  • 862 Leser

Training am Computer

Krankheitsvertretungs-Lehrerin Kühn verrät ihre Vorlieben
Janine: Wie gefällt es Ihnen an unserer Schule?Frau Kühn: Ich habe gute und nette Kollegen.Fatme: Macht Ihnen Ihr Beruf Spaß?Ja, mal mehr und mal weniger.Janine: Sie kennen sich so gut mit Computern aus. Wo haben Sie das gelernt?Mein Mann ist Informatiker. Er kann mir viele gute Tipps geben und ich gehe öfters auf Fortbildungen, aber Übung macht den weiter
  • 727 Leser

Die rechte Hand des Schulleiters

Mit Sekretärin Gerstner
Fatme: Wann beginnt Ihr Arbeitstag?Frau Gerstner: Um 8.00 Uhr.Janine: Welche Aufgaben haben Sie?Am Computer schaffen, telefonieren, Ablagen machen, Herrn Bauhammer helfen.Fatme: Seit wann sind Sie an unserer Schule?Seit 1986.Fatme: Haben Sie Hobbys?Ja, Fahrradfahren und Wandern. weiter
  • 1918 Leser

Englisch als Lieblingsfach

Mit Klassenlehrerin Mittnacht über Schule und Freizeit geplaudert
Konstantinos: Seit wann sind Sie an unserer Schule?Frau Mittnacht: Ich bin das dritte Jahr da.Johannes: Und vorher?Vorher war ich Lehrerin an der Rupert-Mayer-Schule und an der Grund- und Hauptschule Schwabsberg.Konstantinos: Mussten Sie schon oft schlechte Noten verteilen?Ja, leider schon öfters.Johannes: Welches Fach unterrichten Sie am liebsten?Englisch.Johannes: weiter
  • 823 Leser

Er kennt schlechte Noten

ZiS-Schüler im Interview mit Schulleiter Bauhammer
Tarik-Marvin: Seit wann sind Sie Lehrer?Herr Bauhammer: Seit 28 Jahren.Tobias: Seit wann sind Sie unser Schulleiter?Seit 3 Jahren.Tarik-Marvin: Wann beginnt Ihr Arbeitstag?Mein Arbeitstag beginnt um 7.10 Uhr.Tarik-Marvin: Haben Sie schon einmal eine schlechte Note geschrieben?Ja.Tobias: Was essen Sie nicht gerne?Rote Beete, Meerrettich.Was für eine weiter
  • 810 Leser

Helfer mit Säge und Schneeschaufel

Hausmeister Rathgeb gibt Einblick in sein bewegtes Arbeitsleben
Tarik-Marvin: Wie sind Sie zu dem Beruf Hausmeister gekommen?Herr Rathgeb: Die Stadt Ellwangen hat einen Hausmeister gesucht.Manuel: Sind Sie nur an unserer Schule Hausmeister?Nein, ich bin auch der Hausmeister an der Buchenbergschule.Tarik-Marvin: Welche Aufgaben hat ein Hausmeister?Ich muss nach dem Rechten schauen, die Technik der Schule betreuen, weiter
  • 1004 Leser

Engagiert durchs Jahr

AGV 1931 bei seiner Weihnachtsfeier
Die schon traditionelle Weihnachtsfeier des Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereins 1931 fand am Nikolaustag im Rokokosaal des „Schlössle“ im Stadtgarten statt. weiter

Geschenkesack rechtzeitig entdeckt

Die Kinder des Kindergartens Spatzennest marschierten mit ihren Eltern gemeinsam zum Auhölzle, um den Nikolaus im Wald zu treffen. Die Kinder entdeckten den Nikolaus zwischen den Bäumen und begrüßten ihn mit einem Lied. Auch der Nikolaus begrüßte die Kinder und forderte sie auf, mit ihm gemeinsam den großen schweren Nikolaussack zu suchen. Zur Freude weiter
  • 138 Leser

Die Geschichte von Wanja

Adventsfeier für die Bartholomäer Senioren
Im Advent ist es Tradition in Bartholomä, dass die Gemeinde die älteren Mitbürger zu einer vorweihnachtlichen Feier einlädt. Es ist die Zeit der Besinnung und der Vorbereitung auf die Weihnachtstage, und so waren viele der Einladung von Bürgermeister Kuhn und den Gemeinderäten in den Dorfhaussaal gefolgt. weiter

Innere Herzenstür öffnen

Weihnachtsfeier der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen
Die Weihnachtsfeier der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen fand kürzlich in der festlich geschmückten und gut gefüllten Remstalhalle Waldhausen statt. Unter der Mitwirkung des Atempause-Musikteams, der „Bärentreff“-Kinder und der Jungschar fand der Festgottesdienst einen guten Anklang bei Jung und Alt. weiter

Schöne Stimmung gezaubert

Schüler der Musikschule Alfdorf musizierten im „Haus der Musik“
Einen besinnlichen Abend erlebten die zahlreichen Zuhörer im „Haus der Musik“ der Musikschule Alfdorf. Die Schüler der Gitarrenklassen von Uwe Fricke und Utz Grimminger hatten zum Konzert geladen. Außerdem musizierten sie beim Altenclubnachmittag. weiter

Hilfe für Menschen in Not

Wechsel im Vorstand der Dr. Alfred- und Anne Ziegler-Stiftung
Im Vorstand der Dr. Alfred- und Anne Ziegler-Stiftung gab es einen Wechsel. Notar a.D. Martin Herb schied als Stiftungsvorstand aus. Seine Nachfolgerin in dem aus drei Mitgliedern bestehenden Vorstand ist Simone Schoch. weiter
  • 196 Leser

Das Härtsfeld erlebt

Jahresabschluss des Obst- und Gartenbauvereins Eschach
Aufs Härtsfeld entführte Gärtnermeister Gabriel Bernschütz die Besucher der Jahresabschlussfeier des Obst- und Gartenbauvereins Eschach bei seinem Vortrag. weiter

Fahrdienst zum Kirchenbesuch

Neresheim. Ab Sonntag, 21. Dezember, wird versuchsweise für alle Gottesdienstbesucher aus den Teilorten der Stadt Neresheim ein Fahrdienst an Sonn- und Feiertagen von der evangelische Kirche angeboten.Im Pendelverkehr werden Besucher an ausgewählten Bushaltestellen abgeholt, fahren zum Gottesdienst der evangelischen Kirche in Neresheim und werden nach weiter
  • 225 Leser

Regionalsport (15)

Alder hat voll trainiert

VfR-Kapitän scheint fit zu sein fürs Sonntagsspiel

"Die Signale stehen erstmal auf Grün", sagte VfR-Trainer Petrik Sander heute nach dem Vormittagstraining. Denn Christian Alder, Abwehrchef des Fußball-Drittligisten, hat ohne Probleme mittrainiert. Ob er am Sonntag gegen Sandhausen (14 Uhr Scholz-Arena) auflaufen wird, ist damit aber noch nicht ganz sicher.  Man

weiter
  • 289 Leser

Hockenheim kommt

Kegeln,1. Bundesliga: letztes Heimspiel für KC Schrezheim
Am kommenden Sonntag erwarten die Bundesliga-Keglerinnen vom KC Schrezheim die Mannschaft von Blau Weiß Hockenheim zum letzten Spiel in diesem Jahr. weiter

18 Punkte Vorsprung

Ringen, Bundesliga-Endrunde: KSV Aalen will ins Viertelfinale
Kurz vor Weihnachten könnten sich die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen 05 selbst ein erstes Geschenk machen, indem sie sich endgültig den Einzug ins Viertelfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft sichern. Dazu empfangen die Aalener am Samstag um 19.30 Uhr den RV Thalheim in der Greuthalle. weiter
SPORT IN KÜRZE
Jeder kann dabei sein Skatturnier Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten bietet die Schachgemeinschaft Gmünd allen Interessierten ihr beliebtes Skatturnier. Im Haus des Handwerks in der Leutzestraße findet heute ab 20 Uhr schon die 24. Auflage statt. Im Vorjahr siegte Heinz Hägele vor Willi Thauer und Reinhard Schlappa. weiter
  • 316 Leser

Vier Topteams kommen

Fußball: Turniere des TSGV Waldstetten an diesem Wochenende
Die Fußballer des TSGV Waldstetten veranstalten am Wochenende in der Schwarzhornhalle ihre traditionellen Hallenturniere für aktive Mannschaften. Nach dem Qualifikationsturnier wird beim Schwarzhorncup am Sonntag der Nachfolger des Titelverteidigers 1. FC Normannia Gmünd ermittelt. weiter

SSV begeistert von Professionalität

Internationales Junioren-Fußballturnier in Waldstetten vom 9. bis 11. Januar: Viele Favoriten bei den A-Junioren
Die Jugendfußballabteilung des TSGV Waldstetten veranstaltet vom 9. bis 11. Januar den Internationalen Stuifencup – präsentiert von der GMÜNDER TAGESPOST. Bei den A-Junioren, die am Sonntag 11. Januar spielen, gehört der SSV Reutlingen zum Favoritenkreis. „Wir wollen unseren Verein top präsentieren“, sagt Oliver Munz, A-Junioren-Coach weiter
  • 5
  • 178 Leser

Tischtennis-Weltklasse

Tischtennis, Europapokal, Viertelfinale: ermäßigte Eintrittspreise
Wenn an diesem Samstag um 15 Uhr in der Plüderhäuser Hohberg-Sporthalle das Viertelfinale im ETTU-Cup steigt, kommt mit dem russischen Team vom TTSC Ekatarinburg eine der weltbesten Tischtennis-Mannschaften ins Remstal. weiter

Mit Sieg in die Winterpause?

Fußball-Drittligist VfR Aalen will am Sonntag den SV Sandhausen bezwingen
„Wir spielen draußen. Also trainieren wir auch draußen,“ sagt VfR Aalens Chefcoach Petrik Sander. Allen widrigen Trainingsumständen zum Trotz will der VfR Aalen am Sonntag (14 Uhr) das letztes Drittliga-Spiel des Jahres 2008 gegen den SV Sandhausen zuhause gewinnen. weiter

Die letzten 90 Minuten

Fußball-Oberligist FC Normannia muss beim FC Nöttingen eine hohe Hürde überwinden
Bevor die Oberliga-Fußballer des FC Normannia Gmünd in die vierwöchige Winterpause gehen, trifft die Elf von Trainer Alexander Zorniger beim FC Nöttingen auf den Tabellensiebten. Anpfiff ist am Samstag um 13.30 Uhr. Personell hat sich beim FCN etwas getan: Torhüter Serdar Kurt und Außenverteidiger Fabio Accardi werden den FCN verlassen. „Auf den weiter
  • 430 Leser

Spiele am Wochenende

Dritte Liga und Oberliga
Am letzten Wochenende vor dem Weihnachtsfest geht es in der Dritten Liga und Oberliga nochmals um wichtige Punkte - sofern die Platzverhältnisse einen Anpfiff zulassen. In der Oberliga wurden bereits drei angesetzte Spiele abgesagt. weiter
  • 351 Leser

Zwei Spiele, keine Pause

Handball, Frauen: Hohe Belastungen für Bargau und Bettringen
Den Bettringer Handballdamen steht ein schweres Wochenende ins Haus: Am Samstag empfangen sie in der Bezirksliga den TV Brenz zum Rückspiel und bereits 24 Stunden später ist man im Pokal zu Gast bei Aalen-Wasseralfingen. Der TSV Waldhausen tritt am Samstag zum Derby gegen Alfdorf an und Bargau reist nach Göppingen zu Schlusslicht Holzheim II. weiter
  • 134 Leser

Sportmosaik

Was als hoffnungsvolle Erweiterung der „italienischen Achse“ begann, endet als Missverständnis mit Episoden-Charakter: Ex-Kickers-Spieler Fabio Accardi verlässt den FC Normannia in der Winterpause. Drum sucht der FC Normannia bis zur Rückrunde Verstärkungen für die Defensive. Wieder fit nach seiner Knieverletzung ist Innenverteidiger Alexandar weiter
  • 194 Leser

Wiedersehen im Pokal

Handball, Männer: Einige Vereine hätten schon gerne Pause, andere wiederum nicht
Während sich mehrere Handballteams bereits in die Weihnachtspause verabschiedet haben, stehen für andere noch bedeutende Spiele auf dem Programm. So empfängt der TSV Lorch am Samstag die Stgt. Kickers II und in der Kreisliga A kommt es zu den Begegnungen zwischen Heubach und Steinheim II sowie Brenz II gegen Mögglingen. weiter

FC Stern holt den Titel

Fußball, A-Juniorinnen, Hallen-Bezirksmeisterschaft: Mögglingen mit guter Leistung
Einen unerwarteten, aber hochverdienten ersten Platz erreichten die A-Juniorinnen des FC Stern Mögglingen bei den erstmals durchgeführten Hallen-Bezirks-Meisterschaften des Fußball-Bezirks Kocher-Rems in Essingen. weiter
  • 104 Leser

Überregional (115)

'Schweinerei' auf der Autobahn

Lastwagenfahrer rettet verirrtes Ferkel
Für ein verirrtes Ferkel war der Ausflug auf die A 3 wahrscheinlich ein Höllentrip: An einer Raststätte bei Würzburg war das Tier plötzlich zwischen Autos und Lastwagen aufgetaucht und um sein Leben gerannt. Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer entdeckte das Ferkel, wie es sich zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch schlängelte. Ein Besitzer des Tieres weiter
  • 378 Leser

'Schweinerei' auf der Autobahn

Lastwagenfahrer rettet verirrtes Ferkel
Für ein verirrtes Ferkel war der Ausflug auf die A 3 wahrscheinlich ein Höllentrip: An einer Raststätte bei Würzburg war das Tier plötzlich zwischen Autos und Lastwagen aufgetaucht und um sein Leben gerannt. Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer entdeckte das Ferkel, wie es sich zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch schlängelte. Ein Besitzer des Tieres weiter
  • 313 Leser

'Schweinerei' auf der Autobahn

Lastwagenfahrer rettet verirrtes Ferkel
Für ein verirrtes Ferkel war der Ausflug auf die A 3 wahrscheinlich ein Höllentrip: An einer Raststätte bei Würzburg war das Tier plötzlich zwischen Autos und Lastwagen aufgetaucht und um sein Leben gerannt. Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer entdeckte das Ferkel, wie es sich zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch schlängelte. Ein Besitzer des Tieres weiter
  • 309 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Club-WM in Japan, Halbfinale Gamba Osaka - Manchester Utd. 3:5 (0:2) Platz 5: Al Ahly/Ägyp. - Adelaide Utd. 0:1 (0:1) ·U 18, Vier-Nationen-Turnier in Israel 3. Spieltag: Deutschland - Finnland 5:2 (2:1) Rumänien - Israel 2:1 (0:0) (Deutschland damit Turniersieger) BASKETBALL ·Euro League, Vorrunde, Gruppe C Alba Berlin - Tau Ceram. Vitoria weiter
  • 405 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Club-WM in Japan, Halbfinale Gamba Osaka - Manchester Utd. 3:5 (0:2) Platz 5: Al Ahly/Ägyp. - Adelaide Utd. 0:1 (0:1) ·U 18, Vier-Nationen-Turnier in Israel 3. Spieltag: Deutschland - Finnland 5:2 (2:1) Rumänien - Israel 2:1 (0:0) (Deutschland damit Turniersieger) BASKETBALL ·Euro League, Vorrunde, Gruppe C Alba Berlin - Tau Ceram. Vitoria weiter
  • 419 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Club-WM in Japan, Halbfinale Gamba Osaka - Manchester Utd. 3:5 (0:2) Platz 5: Al Ahly/Ägyp. - Adelaide Utd. 0:1 (0:1) ·U 18, Vier-Nationen-Turnier in Israel 3. Spieltag: Deutschland - Finnland 5:2 (2:1) Rumänien - Israel 2:1 (0:0) (Deutschland damit Turniersieger) BASKETBALL ·Euro League, Vorrunde, Gruppe C Alba Berlin - Tau Ceram. Vitoria weiter
  • 368 Leser

Die Götter müssen gewogen sein

'Schamanen Sibiriens - Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum
Wie überlebt der Mensch in extrem unwirtlicher Natur? Er braucht einen Mittler zur übersinnlichen Welt. Das Linden-Museum widmet sich der faszinierenden Kultur der Schamanen Sibiriens. weiter
  • 544 Leser

Die Götter müssen gewogen sein

'Schamanen Sibiriens - Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum
Wie überlebt der Mensch in extrem unwirtlicher Natur? Er braucht einen Mittler zur übersinnlichen Welt. Das Linden-Museum widmet sich der faszinierenden Kultur der Schamanen Sibiriens. weiter
  • 502 Leser

Die Hälfte der Deutschen ist zuversichtlich

Die meisten Optimisten leben in Hamburg - Baden-Württemberg auf Platz zwei
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise gehen die meisten Deutschen zuversichtlich ins neue Jahr. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger (56 Prozent) schätzt kurz vor Weihnachten die persönliche Situation als 'gut' oder 'sehr gut' ein. Das ist das Ergebnis des Allianz Zuversichtsindexes. Die Hälfte der mehr als 2000 Befragten sieht allen düsteren Wirtschaftsprognosen weiter
  • 308 Leser

Die Hälfte der Deutschen ist zuversichtlich

Die meisten Optimisten leben in Hamburg - Baden-Württemberg auf Platz zwei
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise gehen die meisten Deutschen zuversichtlich ins neue Jahr. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger (56 Prozent) schätzt kurz vor Weihnachten die persönliche Situation als 'gut' oder 'sehr gut' ein. Das ist das Ergebnis des Allianz Zuversichtsindexes. Die Hälfte der mehr als 2000 Befragten sieht allen düsteren Wirtschaftsprognosen weiter
  • 386 Leser

Die Hälfte der Deutschen ist zuversichtlich

Die meisten Optimisten leben in Hamburg - Baden-Württemberg auf Platz zwei
Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise gehen die meisten Deutschen zuversichtlich ins neue Jahr. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger (56 Prozent) schätzt kurz vor Weihnachten die persönliche Situation als 'gut' oder 'sehr gut' ein. Das ist das Ergebnis des Allianz Zuversichtsindexes. Die Hälfte der mehr als 2000 Befragten sieht allen düsteren Wirtschaftsprognosen weiter
  • 287 Leser

Die Titel und Verlage

Reinhard Wolters: Die Schlacht im Teutoburger Wald. Arminius, Varus und das römische Germanien; Verlag C. H. Beck, München, 255 S., 19.90 Euro. Tillmann Bendikowski: Der Tag, an dem Deutschland entstand. Geschichte der Varusschlacht; C. Bertelsmann Verlag, München, 272 S., 19.90 Euro. Ralf-Peter Märtin: Die Varusschlacht. Rom und die Germanen; S. Fischer weiter
  • 402 Leser

Die Titel und Verlage

Reinhard Wolters: Die Schlacht im Teutoburger Wald. Arminius, Varus und das römische Germanien; Verlag C. H. Beck, München, 255 S., 19.90 Euro. Tillmann Bendikowski: Der Tag, an dem Deutschland entstand. Geschichte der Varusschlacht; C. Bertelsmann Verlag, München, 272 S., 19.90 Euro. Ralf-Peter Märtin: Die Varusschlacht. Rom und die Germanen; S. Fischer weiter
  • 408 Leser

Ein schnödes Kürzel für all die schönen Dinge

Sprachforscher nennen das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres: 'X-mas'
Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat den Begriff 'X-mas' als das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres ausgewählt. Der Begriff solle ein Kürzel für Weihnachten oder Christmas sein, stehe aber im krassen Gegensatz zu allem, was man in Deutschland mit Weihnachten verbindet: Gemütlichkeit, deutsche Traditionen, Romantik und Christlichkeit, wie weiter
  • 435 Leser

Ein schnödes Kürzel für all die schönen Dinge

Sprachforscher nennen das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres: 'X-mas'
Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat den Begriff 'X-mas' als das überflüssigste und nervigste Wort des Jahres ausgewählt. Der Begriff solle ein Kürzel für Weihnachten oder Christmas sein, stehe aber im krassen Gegensatz zu allem, was man in Deutschland mit Weihnachten verbindet: Gemütlichkeit, deutsche Traditionen, Romantik und Christlichkeit, wie weiter
  • 338 Leser

Fall Busch: Fördermittel einbehalten

Nicht nur auf dem Eis endete das Jahr für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit einer Niederlage. Der Fall Florian Busch, der 2008 überschattete, kommt den Verband teuer zu stehen. Das Bundesinnenministerium hat Fördergelder in Höhe von 128 000 Euro einbehalten. Dieser Strafe stimmte der DEB nun zu. 'Wir haben unsere Rechtsmittel zurückgenommen. Dieser weiter
  • 378 Leser

Fall Busch: Fördermittel einbehalten

Nicht nur auf dem Eis endete das Jahr für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit einer Niederlage. Der Fall Florian Busch, der 2008 überschattete, kommt den Verband teuer zu stehen. Das Bundesinnenministerium hat Fördergelder in Höhe von 128 000 Euro einbehalten. Dieser Strafe stimmte der DEB nun zu. 'Wir haben unsere Rechtsmittel zurückgenommen. Dieser weiter
  • 326 Leser

Fall Busch: Fördermittel einbehalten

Nicht nur auf dem Eis endete das Jahr für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) mit einer Niederlage. Der Fall Florian Busch, der 2008 überschattete, kommt den Verband teuer zu stehen. Das Bundesinnenministerium hat Fördergelder in Höhe von 128 000 Euro einbehalten. Dieser Strafe stimmte der DEB nun zu. 'Wir haben unsere Rechtsmittel zurückgenommen. Dieser weiter
  • 304 Leser

Französin erhielt 2005 erste Gesichtstransplantation

Die weltweit erste Frau mit einer Gesichtstransplantation war die Französin Isabelle Dinoire im Jahr 2005. Die damals 38-Jährige war von ihrem Hund angefallen und schwer entstellt worden. Bei der Operation erhielt sie das Unterteil des Gesichtes - ein Dreieck aus Nase, Mund und Kinnpartie - von einer hirntoten Organspenderin. Zehn Monate nach der Operation weiter
  • 461 Leser

Französin erhielt 2005 erste Gesichtstransplantation

Die weltweit erste Frau mit einer Gesichtstransplantation war die Französin Isabelle Dinoire im Jahr 2005. Die damals 38-Jährige war von ihrem Hund angefallen und schwer entstellt worden. Bei der Operation erhielt sie das Unterteil des Gesichtes - ein Dreieck aus Nase, Mund und Kinnpartie - von einer hirntoten Organspenderin. Zehn Monate nach der Operation weiter
  • 370 Leser

Französin erhielt 2005 erste Gesichtstransplantation

Die weltweit erste Frau mit einer Gesichtstransplantation war die Französin Isabelle Dinoire im Jahr 2005. Die damals 38-Jährige war von ihrem Hund angefallen und schwer entstellt worden. Bei der Operation erhielt sie das Unterteil des Gesichtes - ein Dreieck aus Nase, Mund und Kinnpartie - von einer hirntoten Organspenderin. Zehn Monate nach der Operation weiter
  • 355 Leser

Haie-Torwart Müller geht es schlechter

Der Gesundheitszustand von Eishockey-Torwart Robert Müller hat sich verschlechtert. Der an einem Gehirntumor leidende Keeper der Kölner Haie darf bis auf Weiteres keinen Sport treiben. 'Er ist bis Mitte Januar krankgeschrieben. Es geht ihm nicht gut. Sein Zustand ist nicht so stabil wie vor ein paar Wochen', so KEC-Manager Rodion Pauels. Nach einer weiter
  • 384 Leser

Haie-Torwart Müller geht es schlechter

Der Gesundheitszustand von Eishockey-Torwart Robert Müller hat sich verschlechtert. Der an einem Gehirntumor leidende Keeper der Kölner Haie darf bis auf Weiteres keinen Sport treiben. 'Er ist bis Mitte Januar krankgeschrieben. Es geht ihm nicht gut. Sein Zustand ist nicht so stabil wie vor ein paar Wochen', so KEC-Manager Rodion Pauels. Nach einer weiter
  • 361 Leser

Haie-Torwart Müller geht es schlechter

Der Gesundheitszustand von Eishockey-Torwart Robert Müller hat sich verschlechtert. Der an einem Gehirntumor leidende Keeper der Kölner Haie darf bis auf Weiteres keinen Sport treiben. 'Er ist bis Mitte Januar krankgeschrieben. Es geht ihm nicht gut. Sein Zustand ist nicht so stabil wie vor ein paar Wochen', so KEC-Manager Rodion Pauels. Nach einer weiter
  • 348 Leser

Hertha mit 0:4 raus

Uefa-Cup: Schwache zweite Hälfte in Piräus
Hertha BSC Berlin hat den Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals und damit das i-Tüpfelchen auf eine starke Hinrunde verpasst. Der Bundesliga-Dritte verlor im 'Endspiel' der Gruppe B beim zu Hause seit anderthalb Jahren ungeschlagenen griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 0:4 (0:0). Nur mit weiter
  • 318 Leser

Hertha mit 0:4 raus

Uefa-Cup: Schwache zweite Hälfte in Piräus
Hertha BSC Berlin hat den Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals und damit das i-Tüpfelchen auf eine starke Hinrunde verpasst. Der Bundesliga-Dritte verlor im 'Endspiel' der Gruppe B beim zu Hause seit anderthalb Jahren ungeschlagenen griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 0:4 (0:0). Nur mit weiter
  • 362 Leser

Hertha mit 0:4 raus

Uefa-Cup: Schwache zweite Hälfte in Piräus
Hertha BSC Berlin hat den Einzug in die K.o.-Runde des Uefa-Pokals und damit das i-Tüpfelchen auf eine starke Hinrunde verpasst. Der Bundesliga-Dritte verlor im 'Endspiel' der Gruppe B beim zu Hause seit anderthalb Jahren ungeschlagenen griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 0:4 (0:0). Nur mit weiter
  • 330 Leser

Jens Lehmann pokert weiter

VfB will den Torwart auf jeden Fall halten
Die VfB-Verantwortlichen wollen Torhüter Jens Lehmann mit allen Mitteln halten, aber der Wunschkandidat ziert sich und zögert die Entscheidung weiter hinaus. Teamchef Markus Babbel hat offiziell unterschrieben. weiter
  • 409 Leser

Jens Lehmann pokert weiter

VfB will den Torwart auf jeden Fall halten
Die VfB-Verantwortlichen wollen Torhüter Jens Lehmann mit allen Mitteln halten, aber der Wunschkandidat ziert sich und zögert die Entscheidung weiter hinaus. Teamchef Markus Babbel hat offiziell unterschrieben. weiter
  • 372 Leser

Jens Lehmann pokert weiter

VfB will den Torwart auf jeden Fall halten
Die VfB-Verantwortlichen wollen Torhüter Jens Lehmann mit allen Mitteln halten, aber der Wunschkandidat ziert sich und zögert die Entscheidung weiter hinaus. Teamchef Markus Babbel hat offiziell unterschrieben. weiter
  • 376 Leser

Kein 'Urknall' deutscher Geschichte

Die Varus-Schlacht jährt sich 2009 zum 2000. Mal - Drei Bücher zum Thema
Im Herbst des Jahres 9 nach Christus tappt der römische Feldherr Varius in Germanien in eine Falle: Die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald wird 2009 vielfach beleuchtet. Hier sind Bücher zum Thema. weiter
  • 898 Leser

Kein 'Urknall' deutscher Geschichte

Die Varus-Schlacht jährt sich 2009 zum 2000. Mal - Drei Bücher zum Thema
Im Herbst des Jahres 9 nach Christus tappt der römische Feldherr Varius in Germanien in eine Falle: Die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald wird 2009 vielfach beleuchtet. Hier sind Bücher zum Thema. weiter
  • 385 Leser

Kriminalbeamter wegen Missbrauchs verurteilt

Vom Dienst suspendiert - Strichjungen in obszönen Posen fotografiert
Ein Kriminaloberkommissar (57) aus Berlin ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen und Besitzes von Kinderpornografie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der seit Februar 2007 vom Dienst suspendierte Beamte hatte Sexfotos von einem Jungen gemacht. Außerdem wurde bei ihm umfangreiches Material mit Kinderpornografie gefunden. Das weiter
  • 444 Leser

Kriminalbeamter wegen Missbrauchs verurteilt

Vom Dienst suspendiert - Strichjungen in obszönen Posen fotografiert
Ein Kriminaloberkommissar (57) aus Berlin ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen und Besitzes von Kinderpornografie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der seit Februar 2007 vom Dienst suspendierte Beamte hatte Sexfotos von einem Jungen gemacht. Außerdem wurde bei ihm umfangreiches Material mit Kinderpornografie gefunden. Das weiter
  • 370 Leser

Kriminalbeamter wegen Missbrauchs verurteilt

Vom Dienst suspendiert - Strichjungen in obszönen Posen fotografiert
Ein Kriminaloberkommissar (57) aus Berlin ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen und Besitzes von Kinderpornografie zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der seit Februar 2007 vom Dienst suspendierte Beamte hatte Sexfotos von einem Jungen gemacht. Außerdem wurde bei ihm umfangreiches Material mit Kinderpornografie gefunden. Das weiter
  • 367 Leser

Leichter als gedacht

Uefa-Pokal: Der VfB bleibt durch ein 3:0 über Lüttich im Geschäft
Guter Jahresabschluss für den VfB Stuttgart. Dank des 3:0 gegen Standard Lüttich dürfen die Schwaben auch im Jahr 2009 auf internationaler Ebene antreten - der Sprung in die Zwischenrunde ist geschafft. weiter
  • 332 Leser

Leichter als gedacht

Uefa-Pokal: Der VfB bleibt durch ein 3:0 über Lüttich im Geschäft
Guter Jahresabschluss für den VfB Stuttgart. Dank des 3:0 gegen Standard Lüttich dürfen die Schwaben auch im Jahr 2009 auf internationaler Ebene antreten - der Sprung in die Zwischenrunde ist geschafft. weiter
  • 380 Leser

Leichter als gedacht

Uefa-Pokal: Der VfB bleibt durch ein 3:0 über Lüttich im Geschäft
Guter Jahresabschluss für den VfB Stuttgart. Dank des 3:0 gegen Standard Lüttich dürfen die Schwaben auch im Jahr 2009 auf internationaler Ebene antreten - der Sprung in die Zwischenrunde ist geschafft. weiter
  • 386 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) entwirft künftig auch Unterwäsche. Die 34-Jährige habe einen großen Deal mit der britischen Modekette Topshop unterzeichnet, berichtete die Zeitung 'Sun'. Angeblich erhalte Moss für ihre Dessous eine Million Pfund pro Jahr (umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro). Der Chef des Unternehmens, Sir Philipp Green, wollte diesen weiter
  • 340 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) entwirft künftig auch Unterwäsche. Die 34-Jährige habe einen großen Deal mit der britischen Modekette Topshop unterzeichnet, berichtete die Zeitung 'Sun'. Angeblich erhalte Moss für ihre Dessous eine Million Pfund pro Jahr (umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro). Der Chef des Unternehmens, Sir Philipp Green, wollte diesen weiter
  • 275 Leser

Leute im Blick

Kate Moss Topmodel Kate Moss (34) entwirft künftig auch Unterwäsche. Die 34-Jährige habe einen großen Deal mit der britischen Modekette Topshop unterzeichnet, berichtete die Zeitung 'Sun'. Angeblich erhalte Moss für ihre Dessous eine Million Pfund pro Jahr (umgerechnet knapp 1,1 Millionen Euro). Der Chef des Unternehmens, Sir Philipp Green, wollte diesen weiter
  • 378 Leser

Mehr Handlungsspielraum

Drei Museen werden zu Jahresbeginn Landesbetriebe
Drei weitere baden-württembergische Museen werden zu Beginn des neuen Jahres in Landesbetriebe umgewandelt. Mit der neuen Organisationsform sollen das Staatliche Museum für Naturkunde in Karlsruhe, die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe sowie das Haus der Geschichte in Stuttgart mehr Eigenständigkeiten in Finanzangelegenheiten erhalten, wie das Kultusministerium weiter
  • 436 Leser

Mehr Handlungsspielraum

Drei Museen werden zu Jahresbeginn Landesbetriebe
Drei weitere baden-württembergische Museen werden zu Beginn des neuen Jahres in Landesbetriebe umgewandelt. Mit der neuen Organisationsform sollen das Staatliche Museum für Naturkunde in Karlsruhe, die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe sowie das Haus der Geschichte in Stuttgart mehr Eigenständigkeiten in Finanzangelegenheiten erhalten, wie das Kultusministerium weiter
  • 422 Leser

Mit Leica und Eigensinn

Zum 100. Geburtstag von Gisèle Freund
Ihre Porträtaufnahmen von Künstlern und Schriftstellern sind Legende: Heute vor 100 Jahren wurde die Fotografin Gisèle Freund geboren. weiter
  • 350 Leser

Mit Leica und Eigensinn

Zum 100. Geburtstag von Gisèle Freund
Ihre Porträtaufnahmen von Künstlern und Schriftstellern sind Legende: Heute vor 100 Jahren wurde die Fotografin Gisèle Freund geboren. weiter
  • 382 Leser

Mit Top-Torhüterin Nadine Angerer aus der Krise?

Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stockholm zum 1. FFC Frankfurt
Der zurzeit strauchelnde deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt rüstet personell weiter auf und hat auch WM-Heldin Nadine Angerer verpflichtet. Die Welttorhüterin von 2007 wechselt wie ihre deutsche Nationalmannschaftskollegin Ariane Hingst vom Erstligisten Djurgardens IF aus Stockholm zum 'Triple'-Gewinner und unterschrieb bei den Hessen einen weiter
  • 304 Leser

Mit Top-Torhüterin Nadine Angerer aus der Krise?

Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stockholm zum 1. FFC Frankfurt
Der zurzeit strauchelnde deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt rüstet personell weiter auf und hat auch WM-Heldin Nadine Angerer verpflichtet. Die Welttorhüterin von 2007 wechselt wie ihre deutsche Nationalmannschaftskollegin Ariane Hingst vom Erstligisten Djurgardens IF aus Stockholm zum 'Triple'-Gewinner und unterschrieb bei den Hessen einen weiter
  • 329 Leser

Mit Top-Torhüterin Nadine Angerer aus der Krise?

Nationalspielerin wechselt zum 1. Januar von Stockholm zum 1. FFC Frankfurt
Der zurzeit strauchelnde deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt rüstet personell weiter auf und hat auch WM-Heldin Nadine Angerer verpflichtet. Die Welttorhüterin von 2007 wechselt wie ihre deutsche Nationalmannschaftskollegin Ariane Hingst vom Erstligisten Djurgardens IF aus Stockholm zum 'Triple'-Gewinner und unterschrieb bei den Hessen einen weiter
  • 311 Leser

NA SOWAS . . .

In tiefer Reue hat ein Mann eine gefundene Geldbörse nach zwei Jahren der Polizei zugeschickt. Er habe das Portemonnaie mit 2700 Euro damals behalten, weil er in akuter finanzieller Not gewesen sei, teilte die Polizei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) mit. In einem Brief erklärte der Mann, er habe eisern gespart, um das Geld zurückgeben zu können. Die weiter
  • 360 Leser

NA SOWAS . . .

In tiefer Reue hat ein Mann eine gefundene Geldbörse nach zwei Jahren der Polizei zugeschickt. Er habe das Portemonnaie mit 2700 Euro damals behalten, weil er in akuter finanzieller Not gewesen sei, teilte die Polizei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) mit. In einem Brief erklärte der Mann, er habe eisern gespart, um das Geld zurückgeben zu können. Die weiter
  • 391 Leser

NA SOWAS . . .

In tiefer Reue hat ein Mann eine gefundene Geldbörse nach zwei Jahren der Polizei zugeschickt. Er habe das Portemonnaie mit 2700 Euro damals behalten, weil er in akuter finanzieller Not gewesen sei, teilte die Polizei Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) mit. In einem Brief erklärte der Mann, er habe eisern gespart, um das Geld zurückgeben zu können. Die weiter
  • 305 Leser

Nach frühzeitiger Bescherung heute noch eine Überraschung

Hamburger SV und VfL Wolfsburg bei der Uefa-Cup-Auslosung in günstiger Ausgangsposition
Nach der vorzeitigen Bescherung durch die Gruppensiege im Uefa-Cup wartet noch eine kleine Überraschung auf den Hamburger SV (3:1 gegen Aston Villa) und den VfL Wolfsburg (2:2 beim AC Mailand). In Nyon wird heute (13 Uhr/live auf Eurosport) die Runde der letzten 32 ausgelost. Als Sieger ihrer Gruppen E erwartet beide Nord-Klubs ein Drittplatzierter weiter
  • 299 Leser

Nach frühzeitiger Bescherung heute noch eine Überraschung

Hamburger SV und VfL Wolfsburg bei der Uefa-Cup-Auslosung in günstiger Ausgangsposition
Nach der vorzeitigen Bescherung durch die Gruppensiege im Uefa-Cup wartet noch eine kleine Überraschung auf den Hamburger SV (3:1 gegen Aston Villa) und den VfL Wolfsburg (2:2 beim AC Mailand). In Nyon wird heute (13 Uhr/live auf Eurosport) die Runde der letzten 32 ausgelost. Als Sieger ihrer Gruppen E erwartet beide Nord-Klubs ein Drittplatzierter weiter
  • 305 Leser

Nach frühzeitiger Bescherung heute noch eine Überraschung

Hamburger SV und VfL Wolfsburg bei der Uefa-Cup-Auslosung in günstiger Ausgangsposition
Nach der vorzeitigen Bescherung durch die Gruppensiege im Uefa-Cup wartet noch eine kleine Überraschung auf den Hamburger SV (3:1 gegen Aston Villa) und den VfL Wolfsburg (2:2 beim AC Mailand). In Nyon wird heute (13 Uhr/live auf Eurosport) die Runde der letzten 32 ausgelost. Als Sieger ihrer Gruppen E erwartet beide Nord-Klubs ein Drittplatzierter weiter
  • 338 Leser

Nach Tod des Sohnes verhungert

Pflegebedürftige Mutter konnte sich nicht selbst versorgen
Nach dem Tod ihres Sohnes im pfälzischen Edenkoben ist dessen pflegebedürftige Mutter verhungert und verdurstet. Das hat eine Obduktion der Leichen ergeben, die am Mittwoch in einem Einfamilienhaus entdeckt worden waren. Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Ludwigshafener Polizei gestern mitteilten, haben sich bei der Untersuchung der Toten keine weiter
  • 377 Leser

Nach Tod des Sohnes verhungert

Pflegebedürftige Mutter konnte sich nicht selbst versorgen
Nach dem Tod ihres Sohnes im pfälzischen Edenkoben ist dessen pflegebedürftige Mutter verhungert und verdurstet. Das hat eine Obduktion der Leichen ergeben, die am Mittwoch in einem Einfamilienhaus entdeckt worden waren. Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Ludwigshafener Polizei gestern mitteilten, haben sich bei der Untersuchung der Toten keine weiter
  • 378 Leser

Nach Tod des Sohnes verhungert

Pflegebedürftige Mutter konnte sich nicht selbst versorgen
Nach dem Tod ihres Sohnes im pfälzischen Edenkoben ist dessen pflegebedürftige Mutter verhungert und verdurstet. Das hat eine Obduktion der Leichen ergeben, die am Mittwoch in einem Einfamilienhaus entdeckt worden waren. Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Ludwigshafener Polizei gestern mitteilten, haben sich bei der Untersuchung der Toten keine weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN

Fuß im Gehirntumor US-Ärzte haben einem Baby einen Hirntumor entfernt, der einen winzigen Fuß und weitere teilweise ausgebildete Körperteile enthielt. Die Wucherung im Kopf des drei Tage alten Jungen sei über eine Kernspintomographie festgestellt worden, erklärte der Neurochirurg Paul Grabb. Während der Operation habe er in dem Gewebe einen fast perfekt weiter
  • 484 Leser

NOTIZEN

Fuß im Gehirntumor US-Ärzte haben einem Baby einen Hirntumor entfernt, der einen winzigen Fuß und weitere teilweise ausgebildete Körperteile enthielt. Die Wucherung im Kopf des drei Tage alten Jungen sei über eine Kernspintomographie festgestellt worden, erklärte der Neurochirurg Paul Grabb. Während der Operation habe er in dem Gewebe einen fast perfekt weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN

Fuß im Gehirntumor US-Ärzte haben einem Baby einen Hirntumor entfernt, der einen winzigen Fuß und weitere teilweise ausgebildete Körperteile enthielt. Die Wucherung im Kopf des drei Tage alten Jungen sei über eine Kernspintomographie festgestellt worden, erklärte der Neurochirurg Paul Grabb. Während der Operation habe er in dem Gewebe einen fast perfekt weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN

Freifrau für Landesbibliothek Julia Hiller Freifrau von Gaertringen (45) wird neue Direktorin der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Sie folgt Peter Michael Ehrle nach, der bereits im März im Unfrieden in den vorgezogenen Ruhestand gegangen ist. Wann die 45-jährige promovierte Germanistin, die bisher stellvertretende Leiterin der Lippischen Landesbibliothek weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN

Freifrau für Landesbibliothek Julia Hiller Freifrau von Gaertringen (45) wird neue Direktorin der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Sie folgt Peter Michael Ehrle nach, der bereits im März im Unfrieden in den vorgezogenen Ruhestand gegangen ist. Wann die 45-jährige promovierte Germanistin, die bisher stellvertretende Leiterin der Lippischen Landesbibliothek weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN

Spielabsagen Fußball: Die Stadt Ulm hat nach einer Begehung des Donaustadions das Spielfeld für jeglichen Spielbetrieb am Wochenende gesperrt. Die Regionalliga-Partie zwischen den SSV 46 und dem SSV Reutlingen wurde daher von morgen auf Samstag, 14. Februar (14 Uhr) verlegt. Auf 25. Februar wird die ebenfalls abgesagte Begegnung SC Pfullendorf gegen weiter
  • 309 Leser

NOTIZEN

Spielabsagen Fußball: Die Stadt Ulm hat nach einer Begehung des Donaustadions das Spielfeld für jeglichen Spielbetrieb am Wochenende gesperrt. Die Regionalliga-Partie zwischen den SSV 46 und dem SSV Reutlingen wurde daher von morgen auf Samstag, 14. Februar (14 Uhr) verlegt. Auf 25. Februar wird die ebenfalls abgesagte Begegnung SC Pfullendorf gegen weiter
  • 417 Leser

NOTIZEN

Spielabsagen Fußball: Die Stadt Ulm hat nach einer Begehung des Donaustadions das Spielfeld für jeglichen Spielbetrieb am Wochenende gesperrt. Die Regionalliga-Partie zwischen den SSV 46 und dem SSV Reutlingen wurde daher von morgen auf Samstag, 14. Februar (14 Uhr) verlegt. Auf 25. Februar wird die ebenfalls abgesagte Begegnung SC Pfullendorf gegen weiter
  • 336 Leser

Pantelic will bleiben

Hertha vor Vertragsverlängerung mit Friedrich
. Der Kapitän soll an Bord bleiben, der Exzentriker aber wird vielleicht nicht mehr auf das Hertha-Schiff zurückkehren. Bei dem einst auf einem Dampfer gegründeten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen nach dem letzten Spiel des Jahres bei Olympiakos Piräus wichtige Personalien zur Entscheidung an. Priorität genießt dabei die Vertragsverlängerung weiter
  • 285 Leser

Pantelic will bleiben

Hertha vor Vertragsverlängerung mit Friedrich
. Der Kapitän soll an Bord bleiben, der Exzentriker aber wird vielleicht nicht mehr auf das Hertha-Schiff zurückkehren. Bei dem einst auf einem Dampfer gegründeten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen nach dem letzten Spiel des Jahres bei Olympiakos Piräus wichtige Personalien zur Entscheidung an. Priorität genießt dabei die Vertragsverlängerung weiter
  • 327 Leser

Pantelic will bleiben

Hertha vor Vertragsverlängerung mit Friedrich
. Der Kapitän soll an Bord bleiben, der Exzentriker aber wird vielleicht nicht mehr auf das Hertha-Schiff zurückkehren. Bei dem einst auf einem Dampfer gegründeten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen nach dem letzten Spiel des Jahres bei Olympiakos Piräus wichtige Personalien zur Entscheidung an. Priorität genießt dabei die Vertragsverlängerung weiter
  • 353 Leser

Pech statt Podest

Biathlon: Simone Hauswald und Greis in Hochfilzen Vierte
Im Dauerschneefall von Hochfilzen ist die Erfolgsserie der deutschen Biathletinnen gerissen. Beim sechsten Einzelrennen der Saison wurde Simone Hauswald Vierte - genauso wie bei den Männern Michael Greis. weiter
  • 376 Leser

Pech statt Podest

Biathlon: Simone Hauswald und Greis in Hochfilzen Vierte
Im Dauerschneefall von Hochfilzen ist die Erfolgsserie der deutschen Biathletinnen gerissen. Beim sechsten Einzelrennen der Saison wurde Simone Hauswald Vierte - genauso wie bei den Männern Michael Greis. weiter
  • 354 Leser

Pech statt Podest

Biathlon: Simone Hauswald und Greis in Hochfilzen Vierte
Im Dauerschneefall von Hochfilzen ist die Erfolgsserie der deutschen Biathletinnen gerissen. Beim sechsten Einzelrennen der Saison wurde Simone Hauswald Vierte - genauso wie bei den Männern Michael Greis. weiter
  • 284 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Offenbach- VfB Stuttgart II. - Samstag: Dresden - RW Erfurt (13), Union Berlin - FC Bayern II, Wuppertal - Emden, Jena - Regensburg, Werder Bremen II - Unterhaching, Stuttg. Kickers - Burghausen, Paderborn - Düsseldorf (alle 14). - Sonntag, 14: Braunschweig - Aue, VfR Aalen - Sandhausen. ·Regionalliga - Samstag, weiter
  • 284 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Offenbach- VfB Stuttgart II. - Samstag: Dresden - RW Erfurt (13), Union Berlin - FC Bayern II, Wuppertal - Emden, Jena - Regensburg, Werder Bremen II - Unterhaching, Stuttg. Kickers - Burghausen, Paderborn - Düsseldorf (alle 14). - Sonntag, 14: Braunschweig - Aue, VfR Aalen - Sandhausen. ·Regionalliga - Samstag, weiter
  • 354 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL ·3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Offenbach- VfB Stuttgart II. - Samstag: Dresden - RW Erfurt (13), Union Berlin - FC Bayern II, Wuppertal - Emden, Jena - Regensburg, Werder Bremen II - Unterhaching, Stuttg. Kickers - Burghausen, Paderborn - Düsseldorf (alle 14). - Sonntag, 14: Braunschweig - Aue, VfR Aalen - Sandhausen. ·Regionalliga - Samstag, weiter
  • 395 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 227 289,50 Euro Gewinnklasse 2 122 728,90 Euro Gewinnklasse 3 30 682,20 Euro Gewinnklasse 4 1984,40 Euro Gewinnklasse 5 154,40 Euro Gewinnklasse 6 32,90 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 8,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 484 626,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 951 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 227 289,50 Euro Gewinnklasse 2 122 728,90 Euro Gewinnklasse 3 30 682,20 Euro Gewinnklasse 4 1984,40 Euro Gewinnklasse 5 154,40 Euro Gewinnklasse 6 32,90 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 8,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 484 626,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 427 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 227 289,50 Euro Gewinnklasse 2 122 728,90 Euro Gewinnklasse 3 30 682,20 Euro Gewinnklasse 4 1984,40 Euro Gewinnklasse 5 154,40 Euro Gewinnklasse 6 32,90 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 8,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 484 626,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 447 Leser

Richter drängt auf einen Vergleich

Juristischer Streit um Übertragung von Amateurfußball im Internet
Der Streit um die Übertragung von Amateurfußball-Spielen im Internet zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und der Hartplatzhelden GmbH endet möglicherweise mit einem Kompromiss. weiter
  • 324 Leser

Richter drängt auf einen Vergleich

Juristischer Streit um Übertragung von Amateurfußball im Internet
Der Streit um die Übertragung von Amateurfußball-Spielen im Internet zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und der Hartplatzhelden GmbH endet möglicherweise mit einem Kompromiss. weiter
  • 334 Leser

Richter drängt auf einen Vergleich

Juristischer Streit um Übertragung von Amateurfußball im Internet
Der Streit um die Übertragung von Amateurfußball-Spielen im Internet zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und der Hartplatzhelden GmbH endet möglicherweise mit einem Kompromiss. weiter
  • 392 Leser

Schalke 04 ausgeschieden

Der VfB Stuttgart steht als vierter Fußball- Bundesligist in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals. Hertha BSC und der FC Schalke 04 haben sich dagegen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Für den spielfreien FC Schalke 04 erfüllte sich gestern Abend die Hoffnung auf Schützenhilfe durch die Konkurrenz nicht. Nach den Siegen von Paris St. Germain und Racing Santander weiter
  • 341 Leser

Schalke 04 ausgeschieden

Der VfB Stuttgart steht als vierter Fußball- Bundesligist in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals. Hertha BSC und der FC Schalke 04 haben sich dagegen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Für den spielfreien FC Schalke 04 erfüllte sich gestern Abend die Hoffnung auf Schützenhilfe durch die Konkurrenz nicht. Nach den Siegen von Paris St. Germain und Racing Santander weiter
  • 347 Leser

Schalke 04 ausgeschieden

Der VfB Stuttgart steht als vierter Fußball- Bundesligist in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals. Hertha BSC und der FC Schalke 04 haben sich dagegen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Für den spielfreien FC Schalke 04 erfüllte sich gestern Abend die Hoffnung auf Schützenhilfe durch die Konkurrenz nicht. Nach den Siegen von Paris St. Germain und Racing Santander weiter
  • 268 Leser

Schlagersänger Freddy Breck gestorben

Der Schlagersänger Freddy Breck ist tot. Der 66-Jährige, der Anfang der 70er Jahre mit Titeln wie 'Rote Rosen' und 'Überall auf der Welt' bekannt wurde, erlag einem Krebsleiden. Der Sänger starb in seinem Haus am Tegernsee. Er wurde mit 35 Goldenen und 5 Platin-Schallplatten geehrt. AP weiter
  • 464 Leser

Schlagersänger Freddy Breck gestorben

Der Schlagersänger Freddy Breck ist tot. Der 66-Jährige, der Anfang der 70er Jahre mit Titeln wie 'Rote Rosen' und 'Überall auf der Welt' bekannt wurde, erlag einem Krebsleiden. Der Sänger starb in seinem Haus am Tegernsee. Er wurde mit 35 Goldenen und 5 Platin-Schallplatten geehrt. AP weiter
  • 446 Leser

Schlagersänger Freddy Breck gestorben

Der Schlagersänger Freddy Breck ist tot. Der 66-Jährige, der Anfang der 70er Jahre mit Titeln wie 'Rote Rosen' und 'Überall auf der Welt' bekannt wurde, erlag einem Krebsleiden. Der Sänger starb in seinem Haus am Tegernsee. Er wurde mit 35 Goldenen und 5 Platin-Schallplatten geehrt. AP weiter
  • 1304 Leser

Sportverbände sagen Ja zu Nada-Code

Die 33 olympischen Fachverbände in Deutschland werden bis zum 1. Januar 2009 die rechtsverbindliche Umsetzung des neuen Codes der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) schaffen. Dagegen haben 11 der 25 nichtolympischen Verbände dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mitgeteilt, den Nada-Code erst bis zum Frühjahr in ihr Regelwerk inte-grieren zu weiter
  • 408 Leser

Sportverbände sagen Ja zu Nada-Code

Die 33 olympischen Fachverbände in Deutschland werden bis zum 1. Januar 2009 die rechtsverbindliche Umsetzung des neuen Codes der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) schaffen. Dagegen haben 11 der 25 nichtolympischen Verbände dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mitgeteilt, den Nada-Code erst bis zum Frühjahr in ihr Regelwerk inte-grieren zu weiter
  • 274 Leser

Sportverbände sagen Ja zu Nada-Code

Die 33 olympischen Fachverbände in Deutschland werden bis zum 1. Januar 2009 die rechtsverbindliche Umsetzung des neuen Codes der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada) schaffen. Dagegen haben 11 der 25 nichtolympischen Verbände dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mitgeteilt, den Nada-Code erst bis zum Frühjahr in ihr Regelwerk inte-grieren zu weiter
  • 352 Leser

TV-TIPP

Endlich wieder Aschenbrödel Um den familiären Frieden über die Weihnachtstage hinüberzuretten, empfiehlt es sich, mehrere Leihfernsehgeräte zu beschaffen: am besten eins pro Zimmer und Nase. Weniger weil das Programm quer durch die Sender so toll ist, sondern vielmehr um den Sendungen zu entkommen, die man selbst besonders hasst. Beispiel Familie Städele, weiter
  • 413 Leser

TV-TIPP

Endlich wieder Aschenbrödel Um den familiären Frieden über die Weihnachtstage hinüberzuretten, empfiehlt es sich, mehrere Leihfernsehgeräte zu beschaffen: am besten eins pro Zimmer und Nase. Weniger weil das Programm quer durch die Sender so toll ist, sondern vielmehr um den Sendungen zu entkommen, die man selbst besonders hasst. Beispiel Familie Städele, weiter
  • 360 Leser

TV-TIPP

Endlich wieder Aschenbrödel Um den familiären Frieden über die Weihnachtstage hinüberzuretten, empfiehlt es sich, mehrere Leihfernsehgeräte zu beschaffen: am besten eins pro Zimmer und Nase. Weniger weil das Programm quer durch die Sender so toll ist, sondern vielmehr um den Sendungen zu entkommen, die man selbst besonders hasst. Beispiel Familie Städele, weiter
  • 367 Leser

UEFA-POKAL

GRUPPENPHASE, LETZTER SPIELTAG ·Gruppe A Santander-ManchesterCity 3:1 (2:0) Paris SG - Twente Enschede 4:0 (2:0) Abschlusstabelle 1 MANCHESTER CITY 4 2 1 1 6 : 5 7 2 ENSCHEDE 4 2 0 2 5 : 8 6 3 PARIS SG 4 1 2 1 7 : 5 5 4 Santander 4 1 2 1 6 : 5 5 5 Schalke 04 4 1 1 2 5 : 6 4 ·Gruppe B Olympiakos Piräus - Hertha BSC 4:0 (0:0) Hertha BSC: Drobny - von weiter
  • 291 Leser

UEFA-POKAL

GRUPPENPHASE, LETZTER SPIELTAG ·Gruppe A Santander-ManchesterCity 3:1 (2:0) Paris SG - Twente Enschede 4:0 (2:0) Abschlusstabelle 1 MANCHESTER CITY 4 2 1 1 6 : 5 7 2 ENSCHEDE 4 2 0 2 5 : 8 6 3 PARIS SG 4 1 2 1 7 : 5 5 4 Santander 4 1 2 1 6 : 5 5 5 Schalke 04 4 1 1 2 5 : 6 4 ·Gruppe B Olympiakos Piräus - Hertha BSC 4:0 (0:0) Hertha BSC: Drobny - von weiter
  • 305 Leser

UEFA-POKAL

GRUPPENPHASE, LETZTER SPIELTAG ·Gruppe A Santander-ManchesterCity 3:1 (2:0) Paris SG - Twente Enschede 4:0 (2:0) Abschlusstabelle 1 MANCHESTER CITY 4 2 1 1 6 : 5 7 2 ENSCHEDE 4 2 0 2 5 : 8 6 3 PARIS SG 4 1 2 1 7 : 5 5 4 Santander 4 1 2 1 6 : 5 5 5 Schalke 04 4 1 1 2 5 : 6 4 ·Gruppe B Olympiakos Piräus - Hertha BSC 4:0 (0:0) Hertha BSC: Drobny - von weiter
  • 322 Leser

Volvo muss 200 000 Euro Bußgeld bezahlen

Frau fuhr zwei Kinder tot - Vermutlich hatten die Bremsen nicht funktioniert
Neun Jahre nach dem Unfalltod zweier Kinder im Elsass ist der schwedische Autobauer Volvo zu 200 000 Euro Bußgeld verurteilt worden, weil die Bremsen des Unfallfahrzeugs nicht korrekt funktionierten. Das Berufungsgericht von Colmar bestätigte gestern ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz. Die Unfallfahrerin bekam wegen Fehlverhaltens sechs Monate weiter
  • 280 Leser

Volvo muss 200 000 Euro Bußgeld bezahlen

Frau fuhr zwei Kinder tot - Vermutlich hatten die Bremsen nicht funktioniert
Neun Jahre nach dem Unfalltod zweier Kinder im Elsass ist der schwedische Autobauer Volvo zu 200 000 Euro Bußgeld verurteilt worden, weil die Bremsen des Unfallfahrzeugs nicht korrekt funktionierten. Das Berufungsgericht von Colmar bestätigte gestern ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz. Die Unfallfahrerin bekam wegen Fehlverhaltens sechs Monate weiter
  • 273 Leser

Volvo muss 200 000 Euro Bußgeld bezahlen

Frau fuhr zwei Kinder tot - Vermutlich hatten die Bremsen nicht funktioniert
Neun Jahre nach dem Unfalltod zweier Kinder im Elsass ist der schwedische Autobauer Volvo zu 200 000 Euro Bußgeld verurteilt worden, weil die Bremsen des Unfallfahrzeugs nicht korrekt funktionierten. Das Berufungsgericht von Colmar bestätigte gestern ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz. Die Unfallfahrerin bekam wegen Fehlverhaltens sechs Monate weiter
  • 362 Leser

Wehen entlässt Teilzeit-Trainer Christian Hock

Die Ausbildung zum Fußballlehrer ist Christian Hock zum Verhängnis geworden: Der 38-Jährige ist als Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gestern entlassen worden. Als Favorit auf die Nachfolge von Hock bei den Hessen, die mit nur 14 Punkten aus 17 Spielen zum Ende der Hinrunde auf dem vorletzten Platz überwintern, weiter
  • 295 Leser

Wehen entlässt Teilzeit-Trainer Christian Hock

Die Ausbildung zum Fußballlehrer ist Christian Hock zum Verhängnis geworden: Der 38-Jährige ist als Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gestern entlassen worden. Als Favorit auf die Nachfolge von Hock bei den Hessen, die mit nur 14 Punkten aus 17 Spielen zum Ende der Hinrunde auf dem vorletzten Platz überwintern, weiter
  • 302 Leser

Wehen entlässt Teilzeit-Trainer Christian Hock

Die Ausbildung zum Fußballlehrer ist Christian Hock zum Verhängnis geworden: Der 38-Jährige ist als Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gestern entlassen worden. Als Favorit auf die Nachfolge von Hock bei den Hessen, die mit nur 14 Punkten aus 17 Spielen zum Ende der Hinrunde auf dem vorletzten Platz überwintern, weiter
  • 279 Leser

Zahlen zur Ausstellung

Eine halbe Million Euro hat die Ausstellung 'Schamanen Sibiriens: Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum gekostet, sagt dessen Direktor Thomas Michel. Zudem verlief die Sponsorensuche nicht einfach: 'Die Großen haben abgesagt, weil ihnen dieses Thema zu esoterisch war.' Der Titel passe eben nicht 'zum knallharten Wirtschaftsleben'. Nun weiter
  • 346 Leser

Zahlen zur Ausstellung

Eine halbe Million Euro hat die Ausstellung 'Schamanen Sibiriens: Magier, Mittler, Heiler' im Stuttgarter Linden-Museum gekostet, sagt dessen Direktor Thomas Michel. Zudem verlief die Sponsorensuche nicht einfach: 'Die Großen haben abgesagt, weil ihnen dieses Thema zu esoterisch war.' Der Titel passe eben nicht 'zum knallharten Wirtschaftsleben'. Nun weiter
  • 338 Leser

Leserbeiträge (2)

Armer Daimler...

Wenn man so liest, wie schlecht es dem Daimler doch geht, kommen einem die Tränen... Den Gemeinden kommen sie danach auch bald, wenn die Steuern ausbleiben... Hoffentlich erinnern sich die Kämmerer irgendwann auch mal daran, wenn es um neue Dienstwägen geht, wer Steuern bezahlt hat und wer nicht. Uns Normalbürgern dürfte es weiter
  • 5
  • 917 Leser