Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Januar 2009

anzeigen

Regional (77)

9. Nacht der poeten Ein Abend der komischen Literatur

Begnadete Couchpoesie

Für Anhänger und Insider begnadeter Couchpoesie, sensiblen Wortwitzes und herzzerreißend komischer Musik ist die Nacht der Poeten und auch für jene, die es werden möchten, ein unbedingtes Muss. „Los Gigantes“ und weitere hochkarätige Künstler versprechen am Donnerstag, 5. Februar, ab 19.30 Uhr einen unterhaltsamen Start ins Jahr 2009. weiter
  • 215 Leser

Erster Lehrpreis der PH an Wolfgang Maier

In einer Feierstunde verlieh die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd am Mittwochabend den ersten Lehrpreis an Wolfgang Maier, akademischer Oberrat und seit 15 Jahren Initiator des Kinder-Kino-Festivals. Rektor Professor Dr. Hans-Jürgen Albers lobte die innovative Form dieses studentischen Projekts. PH-Studierende sind die Stütze des Kinderkino-Festivals weiter
  • 132 Leser
Kurz und Bündig
Frauenbund in Ghana Am heutigen Donnerstag ist die erste Veranstaltung des Katholischen Frauenbundes im neuen Jahr. Thema: ein Frauenbund in Ghana. Resi Bokmeier, ehemalige Frauenreferentin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, reist jährlich mehrere Monate nach Ghana. Sie berichtet über ihre Erlebnisse. Beginn ist um 15 Uhr. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Der TSV Großdeinbach sammelt Altpapier am Freitag, 16., und Samstag, 17. Januar, im Gmünder Bezirk 2 (Bereich Weißensteiner Straße, Dreifaltigkeit, Gutenbergstraße). Die Anwohner werden gebeten, das Papier gebündelt bis Freitag um 16 Uhr an die Straße zu stellen. weiter
  • 207 Leser
Kurz und Bündig
Neujahrsempfang Die evangelische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd feiert am Freitag, 16. Januar, um 18 Uhr Neujahrsempfang im Augustinusgemeindehaus. Mitwirkende sind die Augustinuskantorei, Cappellachor III, Kirchenchor der Martin-Luther-Kirchengemeinde und Hans-Bernd Bockting am Piano. weiter
  • 202 Leser
Kurz und Bündig
Einweihung des Musikheims Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen lädt zur Einweihung des erweiterten und renovierten Musikheims am Samstag, 17. Januar, ab 14 Uhr ein. weiter
Kurz und Bündig
Winterschnittkurs Der Obst- und Gartenbauverein Lindach veranstaltet am Samstag, 17. Januar, um 13.30 Uhr einen Winterschnittkurs unter der Leitung von Franz Josef Klement. Treffpunkt ist bei Hans Weingart, Johannesweg 7. Alle Mitglieder und Gäste sind willkommen. weiter
  • 1313 Leser

Tödlichen Ausgang befürchtet

Frau bekommt versehentlich tödlich wirkendes Medikament – rechtzeitig gewarnt
Aufregung gestern im Gmünder Raum: In Herlikofen wurde versehentlich ein falsches Medikament ausgegeben, dessen Einnahme hätte tödlich sein können. Die Käuferin konnte jedoch rechtzeitig ausfindig gemacht werden. Für weitere Personen bestehe keine Gefahr, so die Polizei. weiter
  • 4
  • 532 Leser

Genügend Projekte in petto

Welche mittelfristig geplanten Vorhaben Gemeinden wegen des Konjunktupakets vorziehen wollen
Mit dem vom Bund beschlossenen Konjunkturpaket II steht Kommunen Geld in Aussicht. Die GT fragte Gemeinden im Schwäbischen Wald, ob und wie sie versuchen, davon zu profitieren. weiter
  • 5
  • 105 Leser

Vor Erfrierungstod gerettet

19-Jähriger hilft in Winnenden
Ein 19-Jähriger hat Mittwochnacht gegen 3 Uhr eine 88-jährige Frau vor dem Erfrierungstod gerettet. weiter
  • 5
kommentar

Vorwärts blicken

Das Bürgerbegehren zur alten Hauptpost ist gescheitert. Knapp. Sehr knapp. Dies ist kein Grund zur Häme. Oder zur Genugtuung. Denn gut 4300 gültige Unterschriften sind eine ganze Menge. Die andere Seite: Knapp 40 000 wahlberechtigte Gmünder haben nicht für einen Bürgerentscheid unterschrieben. Am Engagement der Initiative kann dies nicht gelegen haben. weiter
  • 3
  • 148 Leser

Geld für die Vereine

Gemeinderat genehmigt Zuschüsse für Vereine und Institutionen
„Das soziale Profil gestärkt“ habe die Stadt Heubach und werde dies noch mehr in diesem Jahr tun. Dies sei auch in aktuellen Entscheidungen des Heubacher Gemeinderates zu erkennen. Dies sagt der Heubacher Bürgermeister Klaus Maier. weiter
  • 126 Leser

Mögglingen hofft erneut

Welche Projekte vom neuen Konjunkturprogramm profitieren könnten
Die TSV-Halle in Bartholomä, bessere Internet-Versorgung in Böbingen, Photovoltaik aufs Heubacher Flugplatzdach, Geld für die Heuchlinger Brühlstraße. Und in Mögglingen die B-29-Umgehung. Projekte, die mit dem Konjunkturprogramm des Bundes beschleunigt werden könnten. weiter

Mahle-Logistikzentrum erweitert

Grundstein zur Vergrößerung der Lagerhalle in Schorndorf gelegt
Im Logistikzentrum der Mahle Aftermarket Gesellschaft in Schorndorf ist der Grundstein zu einer Erweiterung des bestehenden Gebäudes um 4000 Quadratmeter gelegt worden. weiter
  • 193 Leser

Damenorden für elf Jahre Tanzen

Bei seiner diesjährigen Jahresabschlussfeier nahm der Carnevalverein Grabbenhausen zwei Ehrungen vor: Für elf Jahre ununterbrochenes Tanzen in einer Tanzgarde bekamen Julia Grimm und Franziska Fiebig (auf dem Bild zusammen mit dem Präsidenten Jürgen Kolhep) den Damenorden des Landesverbands Württembergischer Karnevalvereine. weiter
  • 249 Leser

Eine Hand voll Stacheln im Insektenmüsli

Mit ihren Stacheln, den Knopfaugen, den spitzen Nasen und dem dicken Bäuchlein sehen sie aus wie Igel, pieken wie Igel und hören sich schnaufend, raschelnd und schmatzend an wie Igel: Es sind aber Große Tanreks aus Madagaskar, die nun mit Nachwuchs im Kleinsäugerhaus der Wilhelma auf Besucher warten. Tanreks gehören in die Familie der Insektenfresser. weiter
  • 244 Leser

Frauenpower in Herlikofen

Julia Stegmeier gewinnt traditionelles Dreikönigsschießen
Das traditionelles Dreikönigsschießen in Herlikofen gewinnt Julia Stegmeier. Bei den Teams siegten die Gartenfreunde vor der reinen Frauenmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr. weiter
  • 5

Filmabend mit Tipps für Eltern

Lorch-Waldhausen. „Wege aus der Brüllfalle – Wenn Eltern sich durchsetzen müssen...“ – so lautet ein Abend für Eltern und Erzieher, die immer mal wieder in der Brüllfalle landen. Diplom-Pädagoge Wilfried Krüger gibt am Mittwoch, 28. Januar, um 20 Uhr Tipps, um nicht in diese Falle zu geraten. Dazu wird ein Film zu diesem Thema weiter

Bücherei auf Erfolgskurs

Lorcher Stadtbücherei startet eine Lesepatenaktion
Seit 1993 ist Erich Wägner Leiter der Lorcher Stadtbücherei. Jetzt kann er einen ganz besonderen Rekord aufweisen: Die Entleihmarke hat 2008 erstmals die 100 000er-Grenze überschritten. Der engagierte Literaturfreund will auch weiterhin die Bücherei auf Erfolgskurs halten – und startet dafür nun eine Lesepaten-Kampagne. weiter
  • 443 Leser

Hermelin im Schnee

Dieses Hermelin hat GT-Leserin Susanne Strobel kürzlich in Waldstetten fotografiert. Das Tier tobte munter im Schnee auf einem Grundstück in der Robert-Bosch-Straße. Hermeline kommen laut Förster Andreas Kühnhöfer eher selten vor. Sie ernähren sich von Mäusen oder Ratten und leben in Löchern im Wald. Im Sommer ist ihr Fell braun, im Winter weiß. weiter
  • 285 Leser

Sicherheit im Steuerdschungel

Schwäbisch Gmünd. Das neue Kursprogramm des Kolping-Bildungszentrums Schwäbisch Gmünd liegt ab sofort unter anderem im i-Punkt, im Gmünder Rathaus sowie bei der GOA aus. Das Jahresprogramm 2009 enthält ein breites Angebot an Weiterbildungen mit Abschluss wie etwa die Fachschule für Sozialwirte, Qualitätsmanager/in und Fachauditor/in im Sozial- und Gesundheitswesen weiter

Viele Essinger gegen Reform des Wahlkreises

Unterschriftenaktion
Am Montag lief die Frist der von der Essinger Gemeinde ins Leben gerufenen Unterschriftenaktion ab. Rund 1450 Essinger sprachen sich gegen die geplante Wahlkreisreform aus, laut der Essingen dem Wahlkreis Schwäbisch Gmünd zugeordnet werden soll. weiter

Ortskern und Bildung stärken

Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold spricht über Projekte und Ziele für die kommenden Jahre
Seit acht Jahren ist Michael Rembold Bürgermeister von Waldstetten. Im März stellt er sich zur Wiederwahl. GT-Redakteurin Marie Enßle sprach mit ihm über große Brocken 2009 und über Entwicklungsmöglichkeiten. weiter
  • 256 Leser

Post bestimmt nicht mehr Diskussion

Ratsfraktionen nehmen in Haushaltsberatungen Stellung zu Gartenschau-Planung und Bürgerentscheid
Bei der Abstimmung über den Bürgerentscheid hatten die Fraktionen sich nicht zu Wort gemeldet. Bei den Stellungnahmen zum Haushalt 2009 jedoch griffen sie die Diskussion um Bürgerentscheid und Bahnhofspost in Zusammenhang mit der Landesgartenschau auf. weiter
  • 128 Leser

Post: Kein Bürgerentscheid

Bürgerinitiative hat erforderliche Zahl der Unterschriften nicht erreicht
Zur alten Post am Bahnhof wird es keinen Bürgerentscheid geben. Der Gemeinderat hat am Mittwoch dessen Unzulässigkeit festgestellt. Grund: Die erforderliche Zahl von 4421 Unterschriften ist nicht erreicht. „Knapp vorbei“, bewertete dies der Sprecher der Bürgerinitiative, Thomas Hilsberg. Doch die Initiative habe über 4000 Gmünder auf ihrer weiter
  • 4
  • 432 Leser

Für jeder etwas dabei

Informationsbörse Ehrenamt am Samstag in Heubach
Fast 20 soziale Organisationen in und um Heubach stellen am Samstag, 17. Januar, von 9 bis 12 Uhr im alten katholischen Gemeindehaus in Heubach Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement vor. weiter
  • 137 Leser
Kurz und Bündig
Hommelesball am Samstag Der Familienabend des Fleckviehzuchtvereins Schwäbisch Gmünd, der „Hommelesball“, ist am Samstag, 17. Januar, ab 20 Uhr in der Scheuelberghalle in Bargau. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Unterhaltung, Musik und Tanz. Es bewirtet der Liederkranz Bargau. weiter
  • 218 Leser
Kurz und Bündig
Führung und Weinprobe Der AGV1976 veranstaltet am Freitag, 16. Januar, um 18 Uhr eine Führung durch die Ott-Pauser’sche-Silberwarenfabrik. Im Preis enthalten ist eine Weinprobe und Vesper. Anmeldungen per Email unter info@kanzleijettinger.de weiter
  • 218 Leser
Kurz und Bündig
Schulwegaktion und Postgebäude Bei der nächsten Sitzung des Agenda-Arbeitskreises „Mobilität und Verkehr“ am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr im Rathaus, Kleiner Sitzungssaal, geht es unter anderem um den LGS Bahnhofsvorplatz, Postgebäude sowie die aktuelle Schulwegaktion. Interessierte und künftige „Mitarbeiter“ sind willkommen. weiter
  • 1
  • 194 Leser
Kurz und Bündig
HTML und Textverarbeitung Das Computer-Bildungszentrum der VHS bietet ab heute einen HTML-Kurs für Anfänger an drei Abenden von 18.30 bis 21.45 Uhr im VHS-Haus an. Ebenfalls heute startet ein Grundkurs im Textverarbeitungprogramm Word für Senioren. Der Kurs findet an vier Nachmittagen von 14 bis 17.15 Uhr statt. Anmeldungen unter Tel. (07171) 925150. weiter

Ehre der Eröffnung für Collegium Vocale

Chor und Orchester reisen mit 80 Personen in die französische Partnerstadt Antibes zu deren Kirchenmusik-Festival
Chor und Orchester des Gmünder Collegium Vocale reisen in die französische Partnerstadt Antibes, um das dortige Pendant zum Festival Europäische Kirchenmusik (EKM), „Festival d’Art Sacré d’Antibes“, zu eröffnen. „Dies ist weit mehr als ein routinemäßiger Austausch“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. weiter

Große Vorbehalte gegen Ethylen-Pipeline

Erste Informationsveranstaltung der Ethylen Pipeline Süd GmbH & Co KG (EPS) in Lindach
„Uns reichts. Wir haben schon drei Leitungen im Boden und trauen keinem mehr“. Mit diesen Worten bündelten mehrere betroffene Lindacher Bürger ihre Meinung zur Ethylen-Pipeline, die durch ihre Grundstücke führen soll. Die EPS als Bauherr versuchte sachlich und ruhig zu argumentieren und mit viel Sicherheitsversprechen ihr Anliegen darzustellen. weiter

„Gute Botschafter der Stadt“

Begrüßung neuer Gästeführer durch Oberbürgermeister Wolfgang Leidig
„Die Riege der Stadtführer wurde erweitert“, freute sich gestern OB Wolfgang Leidig über den Zuwachs bei den rund 20 in Schwäbisch Gmünd tätigen Fremdenführerinnen und Fremdenführer. Nach einer intensiven Ausbildung durch Dr. Klaus-Jürgen Herrmann und Michael Schwarz vom Stadtarchiv sind sie nun fit, um den Besuchern mit „viel Herzblut“ weiter
  • 259 Leser
Polizeibericht
Alle Reifen zerstochenEschach Wie der Polizei in Leinzell erst jetzt bekannt wurde, zerstachen Unbekannte bereits in der Nacht zum 7. Januar Reifen von drei Fahrzeugen und richteten dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro an. In der Uschbachstraße standen in dieser Zeit ein Traktor mit einem landwirtschaftlichen Anhänger und daneben ein Pferdeanhänger. weiter
  • 216 Leser

Spannende Experimente in St. Maria

Die MaJo-Bären des Kindergartens St. Maria in Mögglingen bekamen Besuch von Professor Dr. Maximilian Kolb von der Hochschule Aalen. Zusammen mit den Kindern führte er spannende physikalische und chemische Experimente durch. Besonders begeistert waren die Kinder von der Zaubertinte, mit der sie sich eine geheime Botschaft aufs Papier zauberten. Auch weiter

Dickes Lob an Alfdorfer Sternsinger

Zwar nicht mit Myrrhe, Gold und Weihrauch, dafür mit viel guter Laune und dem Segen fürs Rathaus kam eine Abordnung der Alfdorfer Sternsinger zu Bürgermeister Michael Segan (hinten, Zweiter von links). Die Könige überbrachten ihren Segen für das Rathaus und das Rathausteam und baten den Bürgermeister um eine Spende für ihre Sammelaktion. Segan spendete weiter
  • 160 Leser

Heute Bürgergespräch mit Pavel

Um 19 Uhr spricht der Landrat im Lorcher Bürgerhaus
Auf Einladung des CDU-Stadtverbands kommt Landrat Klaus Pavel heute Abend zum Bürgergespräch nach Lorch ins Bürgerhaus. weiter

Schenk mit Ritterland „auf dem Irrweg“

Zu dem Appell des Grünen-Kreisvorsitzenden Alexander Schenk zum Thema Ritterland Durlangen (in der Gmünder Tagespost erschienen am 13. Januar, nachzulesen auf www.tagespost.de):Sehr geehrter Herr Schenk, Ihre Äußerungen in der Presse zu Ritterland habe ich mit großem Befremden aufgenommen. „Ihre“ Einschätzung zu Ritterland ist Ihnen offenbar weiter
  • 2
  • 197 Leser

Wettbewerb in großen Teilen in Heubach

Jugend musiziert
Hauptsächlich in Heubach wird der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vom 23. bis 25. Januar ausgetragen: Die Holz- und Blechbläser aus Ostwürttemberg treffen sich in der Rosensteinstadt. weiter
  • 264 Leser

Golfen am Neckar

Investor hält die Anforderungen der Stadt für erfüllbar
Die Pläne für den Bau einer Golfübungsanlage in Stuttgart kommen voran. Möglicherweise können die Sportler bald auf einer Anlage am Neckar in der Nähe des May-Eyth-Sees ihr Spiel verbessern. Die von der Stadt gestellten zusätzlichen Anforderungen hält der Investor für erfüllbar. weiter

Johann-Strauß-Orchester Warschau gastiert in Gmünd

Das Neujahrskonzert mit dem Johann-Strauß-Orchester Warschau am Donnerstag, 15. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd verspricht einen heiteren und schwungvollen Auftakt ins Neue Jahr. Mit den schönsten Walzern, Polkas und Märschen aus der Feder des „Walzerkönigs“ Johann Strauß entführen die Musiker das Publikum weiter
  • 144 Leser

Lob an viele gute Schützen

Jahresabschluss mit Siegerehrung beim Schützenverein Waldstetten
Kürzlich trafen sich die Waldstetter Schützen zum Jahresabschluss. Ein Rückblick und Ehrungen standen an. weiter
  • 107 Leser
Kurz und Bündig
Frauen-Frühstück Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt am Donnerstag, 22. Januar, um 9 Uhr alle interessierten Frauen zum Frauen-Frühstück mit Dagmar Jahn ins Gemeindehaus ein. Thema ist die Jahreslosung 2009: „Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich“ (Lukas 18,27). weiter
  • 200 Leser
Kurz und Bündig
„MS Outlook“ In der Akademie Gaildorf beginnt am Mittwoch, 4. Februar, um 18.30 Uhr ein Kurs zum Thema „MS Outlook“. Er umfasst acht Einheiten und endet am 11. Februar. Anmeldung und weitere Informationen unter (07904) 941855 oder online auf www.sha-z.net. weiter
  • 215 Leser

„Ein wenig hinter die Dinge schauen“

Zum 70. Geburtstag von Mechtild Theiss ist das Buch: „Erlebnisse und Gedanken“ erschienen mit ihren gesammelten Geschichten
Ein wenig hinter die Dinge schauen – So fasst Mechtild Theiss eine Kolumne zusammen, die sie über Jahre hinweg geschrieben hat. „Ein wenig hinter die Dinge schauen“ ist auch das, was sie und ihre Texte, ihre Kinderbücher, ihre Geschichten von Alltagssituationen, von menschlichen Beziehungen, von Leben und Tod, ausmacht. Es macht Freude, weiter
  • 567 Leser

Bilderreise durch sonnigen Süden

Bartholomä. Der Partnerschaftsverein Amici di Casola veranstaltet am Samstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Saal des Dorfhauses in Bartholomä einen italienischen Kultur- und Bilderabend. Lothar Wolf zeigt eine Bildershow von verschiedenen Reisen durch Italien und entführt alle Interessierten zu den Sehenswürdigkeiten und Kulturstätten des sonnigen Südens. weiter
  • 1271 Leser

Riese, Ringfasan und Nonnengans

Lokalschau der Bettringer Kleintierzüchter
Die Bettringer Kleintierzüchter stellten über 360 Tiere aus. Bei einer der größten und bestausgeschmückten Lokalschauen im Altkreis Schwäbisch Gmünd waren Kaninchen, Geflügel, Tauben sowie Enten, Gänse und Ziergeflügel in unterschiedlichen Rassen und Farbenschlägen zu sehen. weiter

Mehr als Headhunting

Beckhäuser nun auch in der Region vertreten
Die überregional tätigen Personalvermittler von Beckhäuser Personal & Lösungen aus Würzburg unterstützen bei der Suche qualifizierter Fach- und Führungskräfte. Beckhäuser hat aktuell 20 Mitarbeiter und 40 Partner bundesweit. Der Personalvermittler bietet seine Dienstleistungen jetzt auch in Ostwürttemberg an. weiter
  • 473 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGerta Clara Maria Zeising, Weißensteiner Straße 79, zum 87. Geburtstag.Gennaro Abbruzzese, Am Zeil 2, zum 80. Geburtstag.Hermine Marie Lämmle, Regnitzweg 12, Bettringen, zum 79. Geburtstag.Antonietta Crea, Uferstraße 16, zum 78. Geburtstag.Anneliese Ella Schaper, Richard-Vogt-Weg 8, zum 77. Geburtstag.Kaya Arslan, Albstraße 29, zum 75. weiter
  • 106 Leser

Vortrag über Autogas in Schechingen

Schechingen. Auf Einladung der VHS in Schechingen gastiert morgen um 19 Uhr Karl Funk aus Abtsgmünd mit seinem Vortrag „Autogas – jeder Kilometer ein Gewinn“ im Schulhaus in Schechingen. Er vergleicht alternative Kraftstoffe, informiert über die Technik von Autogas und macht eine Wirtschaftlichkeitsrechnung. Interessierte sind willkommen. weiter
  • 122 Leser

Nuding bester Binokler

Preisbinokel der Schützengesellschaft Heubach
Der Einladung zum Preisbinokel ins Heubacher Feuerwehrhaus folgten viele Binokelfreunde aus dem ganzen Ostalbkreis. Der Abend verlief unter der Leitung von Rainer Waibel vergnügt und harmonisch. Sieger wurde Reinhold Nuding. weiter
  • 105 Leser
Kurz und Bündig
Uli Keuler ausverkauft Die Kabarettveranstaltung mit Uli Keuler am Donnerstag, 15. Januar, am Rosenstein-Gymnasium Heubach ist ausverkauft. Es gibt keine Abendkasse. Dies teilen die Veranstalter mit. weiter
  • 795 Leser
Kurz und Bündig
Nachmittag für Trauernde Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen in Trauer findet statt am Sonntag, 18. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum in der Adlerstraße in Heubach. Im Anschluss an Kaffee und Kuchen kann man sich unter unterschiedlichen Aspekten der Trauerzeit widmen und Erfahrungen austauschen. Die Teilnahme steht offen weiter
Kurz und Bündig
Lichtblick am Abend Am Montag, 19. Januar, findet der nächste Abendgesprächskreis für Menschen in Trauer statt. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der es ihnen erlaubt, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Treffpunkt ist der DRK-Raum in Heubach, weiter
Kurz und Bündig
Seniorennachmittag mit Musik Jeden dritten Mittwoch im Monat findet um 15 Uhr im Pflegewohnhaus Kielwein ein Seniorennachmittag mit Musik aus den 40er-, 50er- und 60er-Jahren im Johanniter Pflegewohnhaus Haus Kielwein statt. Am 21. Januar ist es wieder soweit, die Tanzsaison ist eröffnet, das Tanzbein darf geschwungen werden. Für das leibliche Wohl weiter

Am Rücken kann jeder selbst was tun

Serie Wirbelsäulenerkrankungen (7): Vermeidung und Behandlung von Rückenproblemen
70 Prozent der Bundesbürger kennen Rückenschmerzen aus eigener Erfahrung. Diese Schmerzen tun sogar der Volkswirtschaft ernsthaft weh: Jede fünfte Arbeitsunfähigkeit ist auf Rückenschmerzen zurückzuführen, ebenso fast jede fünfte Frühberentung. Zum Abschluss unserer Serie gibt der Wirbelsäulen-Spezialist des Klinikums Schwäbisch Gmünd, Dr. Roland Rißel, weiter

Jeder Tag zählt

Freie Wähler / FDP: Ullrich Dombrowski
Vorsichtig optimistisch äußert sich FW/FDP-Fraktionsvorsitzender Ullrich Dombrowski. Weil sich die Einnahmen aus der Gewerbesteuer auf viele Firmen verteilen, sei das Risiko nicht ganz so groß. weiter
  • 111 Leser

Noch nie so viel bewegt

SPD: Max Fuchs
Als „städtisches Konjunkturprogramm“ sieht SPD-Fraktionschef Max Fuchs den Haushalt 2009. Mit Blick auf 2008: 29 Millionen Euro Gewerbesteuer seien für Gmünd eine „fast astronomische Zahl“. weiter

Chancen für Gmünd

Freie Wähler Frauen: Dr. Eva Hack
Die Attraktivität der Stadt verbessern, die Wirtschaftskraft stärken, Familienpolitik und demografischer Wandel sowie Energiesparmaßnahmen: Darum geht es der Fraktion FW Frauen vorrangig. weiter

Kreisumlage drückt

Bündnis 90 / Die Grünen: Brigitte Abele
Die Fraktion der Grünen begrüßt den aktuellen Haushaltsentwurf, der, so Fraktionsvorsitzende Brigitte Abele, „auch für 2009 einen Aufwärtstrend bei den städtischen Finanzen signalisiert“. weiter
  • 3

Finanzen nicht positiv

CDU: Alfred Baumhauer
Trotz Tunnel und gerade mit Gartenschau die Hände nicht in den Schoß legen, dies fordert CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer. Er sieht Gmünds finanzielle Situation nicht so positiv wie die Stadt. weiter
  • 3

FW Frauen

 Unbefristete Verlängerung der Verträge des kommunalen Ordnungsdienstes über den Sommer 2009 hinaus. Sachstandsberichte über das Erhard-Areal, das Deyhle-Areal, die Erweiterung des City-Centers und die Glasfassade neben dem Gebäude Mohren-Naze. Bericht über die Angebote, die die Stadt der Weleda in Bezug auf Büroflächen gemacht hat. weiter
  • 1
  • 209 Leser

Die Grünen

 Aufstellung der Leistungen, die der Landkreis als Gegenwert für die Stadt tätigt. Ein Viertel des Strombedarfs der städtischen Einrichtungen mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen tätigen. Die Stadt soll einen Sachstandsbericht zur Umweltzone erarbeiten. Stadt soll detaillierten Bericht über und eine Aufstellung über die Verluste weiter
  • 3

FDP/FW

 14 000 Euro für Projekte in Grund- und Hauptschulen. 20 000 Euro für Honorarkräfte zur Unterstützung der Erzieherinnen in Kindergärten. Anschaffung von Aschenbechern für das Stadtgebiet (4000 Euro). Festpreis von 5 Euro für Konzertbesuche von Schülern und studenten in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 2
  • 208 Leser

CDU

 Die Stadt soll berichten, wo sie vom Konjunkturprogramm von Bund und Land profitieren kann. Bis Ende April soll die Stadt eine Gesamtkonzeption für die Zukunftssicherung der Gmünder Schulen entwickeln. Die Stadt soll bei der Durchführung von Prävention und Kriminalitätsbekämpfung von externen Fachleuten beraten werden. Die Stadt weiter
  • 3

SPD

 Die Stadt soll für 50 000 Euro einen Sport- und Sportstättenplan erstellen. Die Stadt soll für die Umgestaltung des Platzes vor der Martin-Luther-Kirche auf dem Rehnenhof 50 000 Euro einplanen. Die Bäderbetriebe sollen untersuchen, was eine komplette energetische Sanierung des Hallenbades im Vergleich zu einem völligen Neubau kosten weiter
  • 2

Verdiente Funktionäre

Heubacher Judoka für langjährige Vereinsarbeit geehrt
Der Württembergische Judoverband ehrte verdiente Funktionäre des Judozentrum Heubach im Rahmen der Jahresabschlussfeier. weiter

Wählen und entscheiden

Der Haushalt 2009 fällt in eine schwierige Zeit. In die ungewisser wirtschaftlicher Entwicklung. Und in die der bevorstehenden Wahlkämpfe um den OB-Sessel und einen Platz an den Ratstischen. Über Erfolg und Misserfolg gibt es deshalb ganz unterschiedliche Ansichten. Bürgern erschwert das den ohnehin schwierigen Einblick in die Finanzen der Stadt. Die weiter

Bartholomäer Sternsinger unterwegs

„Kinder suchen Frieden“, so lautete das diesjährige Motto der Sternsinger-Aktion. 16 Bartholomäer Kinder und Jugendliche zogen bei eisigen Temperaturen von Haus zu Haus und sammelten so insgesamt 2.911,59 Euro. Dieser stolze Betrag kommt den „Drachenkindern“ von Kolumbien zu Gute, damit u. a. deren Traum von Frieden, Wirklichkeit weiter
  • 241 Leser

Fahren bis zum Abwinken

Jugendausfahrt ins Skigebiet Kleinwalsertal
Traditionell führte die DSV-Ski- und Snowboardschule wieder eine Jugendausfahrt, unter der Leitung von Thomas Schleicher, im Schwäbisch Gmünder Haus in Riezlern durch. weiter

Tanzabend bei den Landfrauen

Alfdorf. Der Alfdorfer Landfrauen-Verein veranstaltet einmal im Monat einen Tanzabend. Wer Lust hat, das Tanzbein zu schwingen, ist willkommen, in lockerer und ungezwungener Atmosphäre den Abend bei den Landfrauen zu verbringen. Eingeladen sind Mitglieder und Nichtmitglieder mit oder ohne Partner am Sonntag, 18. Januar, von 20 bis 22 Uhr in der alten weiter

Einmal Bali und zurück in Heuchlingen

Theater an der Lein
LiMuTu, die Theatergemeinschaft aus Liederkranz, Turnverein und Musikverein, entführte die Zuschauer in die weite Welt. „Einmal Bali und zurück“ hieß das Stück, das die Zuschauer begeisterte. weiter
  • 241 Leser

An Fasnet folgt einer dem nächsten

Ein Überblick über die Faschingsveranstaltungen im Schwäbischen Wald
Die närrische Zeit dauert wenige Wochen und ist gespickt mit Terminen. Mit einer guten Planung und Durchhaltevermögen haben Faschingsfans möglichst viel von dieser besonderen Jahreszeit. Hier ein Überblick über die Veranstaltungen im Schwäbischen Wald. weiter
  • 302 Leser

Regionalsport (13)

Info-Abend zu den Pyrenäen

Am Mittwoch, 21. Januar
Wo ist es besonders schön in den Pyrenäen? Wie ist die Strecke? Welcher logistische Aufwand ist nötig? Beim Info-Abend am 21. Januar in der SchwäPo in Aalen gibt’s Antworten auf alle Fragen zu unserem Rennrad-Abenteuer. weiter

Kohler und Sander

Fantreffen beim VfR Aalen
Für die Fans des VfR Aalen gibt’s am morgigen Freitag die Gelegenheit, mit Sportdirektor Jürgen Kohler und Trainer Petrik Sander ins Gespräch zu kommen. Das Fantreffen beginnt um 18.30 Uhr im VfR-Clubheim. Außerdem da: die drei Neuzugänge Vitus Nagorny, Steven Ruprecht und Petr Ruman. weiter
  • 161 Leser

Sander testet drei Gastspieler

VfR Aalen heute beim SV Wört
Der VfR Aalen tritt heute Abend im Vorbereitungsspiel beim B-Liga-Tabellenführer SV Wört an. VfR-Trainer Petrik Sander will möglichst viel ausprobieren und durchwechseln. Anpfiff in Wört: 19 Uhr. weiter

Warten auf den Schnee

SC Degenfeld plant ein internationales Skispringen auf der Großschanze, vorausgesetzt es schneit noch
Angesichts der Wetterlage übt man sich beim SC Degenfeld in Zurückhaltung. Doch die Verantwortlichen hoffen, im Winter 2009 noch ein internationales Skispringen auf der Großschanze durchführen zu können. Mehrere Termine stehen zur Auswahl. Was fehlt, ist nur der Schnee. weiter
  • 137 Leser
Vorbereitungsspiele:Donnerstag, 19 Uhr:SV Wört – VfR AalenSonntag, 14 Uhr in der Scholz-Arena:VfR Aalen – 1860 München weiter
Landesliga Nord Luftpistole – 7. Wettkampf: SK Wißgoldingen - SK Aalen-Neßlau 1:4, SGi Renningen - SV Hirschlanden 2:3, SV Rielingshausen II - SV Murrhardt-Karnsberg 2:3, SGi Ebersbach - SV Durlangen 1:4.Abschlusstabelle1. SV Durlangen 21:14 12: 22. SK Aalen-Neßlau 27: 8 10: 43. SK Wißgoldingen 19:16 10: 44. SGi Renningen 19:16 8: 65. SV Hirschlanden weiter

Doppelsieg für Lena Bryxi

Leichtathletik, Hallenregionalmeisterschaften der B-Jugend: Athleten der LG Staufen belegen gute Plätze
Mit insgesamt fünf Siegen setzten sich die Athleten der LG Staufen bei den ostwürttembergischen Meisterschaften der B-Jugend in der Ulm eindrucksvoll in Szene. Einen dreifachen Triumph gab es im Hochsprung der weiblichen B-Jugend und Lena Bryxi wartete mit einem Doppelsieg auf. weiter
  • 311 Leser

Alle drei verlieren

Schach, Landesliga: Gmünd III rutscht auf Abstiegsplatz
Die fünfte Runde der Schach-Landesliga brachte nur Misserfolge für die Mannschaften des Gmünder Bereichs. Spraitbach (6:4), bisher unbesiegt, musste gegen Aalen eine deutliche Niederlage hinnehmen und ist somit aus dem Rennen um einen der ganz vorderen Plätze. weiter

Ganz gut geschlagen

Schach, Verbandsliga: Team der Schachgemeinschaft hält mit dem Favoriten gut mit
Mit wenig Erfolgsaussichten fuhr die zweite Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (1:9) in der fünften Runde der Schach-Verbandsliga nach Wolfbusch. Der aktuelle Oberligaabsteiger und Mitfavorit auf die Meisterschaft war den Gmünder Spielern an allen Brettern haushoch überlegen. Doch die zeigten keinen Respekt, wehrten sich beachtlich und unterlagen weiter

Mit 130 m aufs Siegerpodest

Skispringen: Beim B-Weltcup in Japan springt Christian Ulmer auf den zweiten Platz
Skispringer Christian Ulmer vom Skiclub Wiesensteig sprang bei den in Japan ausgetragenen B-Weltcup-Wettbewerben mit Platz zwei erstmals in dieser Saison auf das Siegerpodest. Außerdem belegte der Stützpunkt-Degenfeld-Athlet bei einem weiteren Springen einen hervorragenden fünften Platz und schob sich in der Gesamtwertung bis auf den sechsten Platz weiter
Guten Morgen

Der Zuschuss

So ähnlich hat die aktuelle Krise in Amiland ja angefangen. Kein Geld, kaum Einkommen – und trotzdem Lust auf ein Haus? Kein Problem, wozu gibt’s Kredite. Lust auf riesige Spekulationgewinne? Na, dann leihen wir uns eben eine Milliärdchen zum Zocken. Wenn der Kreditrausch dann geradewegs in die Krise führt, dann muss man eben gegensteuern weiter

Siegesfeier in Plüderhausen

SVP feiert Deutschen Pokalsieg
Der Bundesligist SV Plüderhausen feiert den Sieg in der deutschen Pokalmeisterschaft zusammen mit allen Spielern und Tischtennis-Freunden am Samstag, 17. Januar, ab 18 Uhr in der Staufenhalle. weiter

Überregional (99)

'Es ist Unsinn, was du redest'

Sido, Hochhuth und Chaoten: Ein Talkshow-Projekt von Christoph Schlingensief als Film
Selbstdarstellung und Fremddarstellung: Aus einem Talkshow-Projekt von Christoph Schlingensief ist nun ein Film geworden. weiter
  • 378 Leser

16,5 Millionen netto sollen Kaka locken

Der englische Fußball-Erstligist Manchester City will sich für umgerechnet 110 Millionen Euro die Dienste des brasilianischen Stars Kaka vom AC Mailand sichern. Die Citizens wollen den 26-jährigen Supertechniker mit einem Fünf-Jahresvertrag und einem Netto-Gehalt von 16,5 Millionen Euro pro Jahr ködern. sid weiter
  • 437 Leser

Abfahrer Larsson: Glück im Unglück

Der schwedische Ski-Rennfahrer Markus Larsson hat bei einem schweren Trainingssturz auf der Lauberhorn-Piste eine Gehirnerschütterung und einen Nasenbeinbruch erlitten. Der 30-Jährige hatte gestern Nachmittag in der letzten Kurve der Strecke in Wengen in der Schweiz die Kontrolle verloren. Nach seinem Sturz sei Larsson kurzzeitig bewusstlos gewesen, weiter
  • 381 Leser

Ackermanns Absturz

Deutsche Bank tief in den roten Zahlen - 'Jetzt von Risiken befreit.'
Nun hat die Finanzmarktkrise auch die Deutsche Bank in tiefrote Zahlen gestürzt. Erstmals seit über 50 Jahren wird der Branchen-Primus einen Jahresverlust ausweisen. Jetzt seien aber die Risiken bereinigt. weiter
  • 573 Leser

Alle drei Ausbrecher gefasst

Flucht aus Psychiatrie in Zwiefalten beendet
Die Polizei hat alle drei Ausbrecher aus der Psychiatrie in Zwiefalten (Kreis Reutlingen) geschnappt. Ein 25 und ein 28 Jahre alter Mann seien in der Nacht zum Mittwoch von Zivilfahndern im Zentrum von Frankfurt festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Sie hätten sich am Bahnhof im Drogenmilieu aufgehalten. In Ravensburg konnte gestern auch der weiter
  • 379 Leser

Apotheker vertreibt Dopingmittel

Das Landgericht Frankfurt am Main hat einen Apotheker aus Villingen-Schwenningen wegen des Vertriebs verbotener Arzneimittel zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe von 14 400 Euro verurteilt. Der Mann hatte zwischen Juni 2001 und November 2005 in 160 Fällen unerlaubte Arzneimittel nach Deutschland gebracht und vertrieben. In der Hauptverhandlung weiter
  • 332 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele 1899 Hoffenheim - Hamburger SV 0:2 (0:1) 1. FC Köln - MSV Duisburg 1:0 (0:0) Hertha BSC - SC Freiburg 1:1 (0:1) 1. FC Nürnberg - Rubin Kasan/Russl. 3:1 (2:1) TuS Koblenz - Kickers Offenbach 2:2 (2:1) Austria Lustenau - Unterhaching 1:2 (0:2) FC St. Pauli - Rapid Wien 3:3 (3:1) Energie Cottbus - Nikosia/Zypern 10:1 (5:0) ·England, weiter
  • 362 Leser

AUSSTELLUNG

Der Unternehmer und Kunstsammler Reinhold Würth präsentiert an seinem Firmensitz in Künzelsau seine Neuerwerbungen. Im Blick des Sammlers heißt die Ausstellung, die, von heute an, rund ein Jahr lang zu sehen ist und rund 100 Exponate umfasst. Die Schau soll das dynamische Wachstum der Sammlung dokumentieren, zu der mittlerweile rund 11 700 Kunstwerke weiter
  • 337 Leser

Bayreuther Lockruf

Die Bayreuther Festspielchefin Katharina Wagner würde trotz des 'Parsifal'-Eklats anno 2004 gern wieder mit dem krebskranken Regisseur Christoph Schlingensief zusammenarbeiten. 'Ich kann mir gut vorstellen, dass er wieder bei uns inszeniert, und hoffe, er wird bald gesund', sagte sie der 'Bunten'. weiter
  • 381 Leser

Bin Laden ruft zum Kampf gegen Israel auf

Terroristenanführer Osama bin Laden hat die Muslime in aller Welt zur Unterstützung der Palästinenser im Gazastreifen aufgerufen. Sie sollten sich dem Kampf entweder direkt anschließen oder diesen zumindest finanziell unterstützen. In einer im Internet veröffentlichten Audio-Botschaft, die dem Anführer der Terrornetzwerks Al Kaida zugeschrieben wird, weiter
  • 387 Leser

Breites Bündnis fordert einen sozialeren Staat

SPD, Gewerkschaften und Kirchen verabschieden in Kürze eine gemeinsame Charta für Baden-Württemberg
Die Sorge um die sozialen Belange im Land hat ein breites Bündnis von Gewerkschaften, kirchlichen Verbänden und SPD zusammengebracht. weiter
  • 296 Leser

Bund-Einstieg bei HRE möglich

Staat erwägt sogar eine Mehrheitsbeteiligung
Nach der Beteiligung an der Commerzbank prüft der Bund auch einen Einstieg beim angeschlagenen Finanzkonzern Hypo Real Estate (HRE). In der Diskussion ist sogar eine mehrheitliche Übernahme der Immobilienbank, wie gestern in Finanz- und Koalitionskreisen bestätigt wurde. Hintergrund sei die unverändert angespannte Finanzlage des Instituts. Verschiedene weiter
  • 463 Leser

Chatroom-Killer gesteht Bluttaten

Erklärung zum Prozessauftakt: Jesus Augen führten das Messer
In Chatrooms - Plauderforen im Internet - lernte er hunderte Frauen kennen. Zwei bezahlten ihre Treffen mit Christian G. mit dem Leben. weiter
  • 340 Leser

China vor Deutschland

China hat Deutschland vom Siegertreppchen der größten Wirtschaftsnationen verdrängt. Das Bruttoinlandsprodukt der Volksrepublik überflügelte laut chinesischem Statistikamt 2007 das der viel kleineren Bundesrepublik. China lag erstmals hinter den USA und Japan auf Platz drei der größten Wirtschaftsnationen, Deutschland rutschte auf Platz vier ab. AP weiter
  • 331 Leser

Christophersen dabei

Sven-Sören Christophersen (Wetzlar) hat sich das letzte WM-Ticket im vorläufigen 17-köpfigen Kader Deutschlands gesichert. Der 23-Jährige setzte sich damit gegen Michael Haaß (Minden) durch. 'Christophersen ist im Rückraum vielseitig einsetzbar und ein Mann mit Perspektive', sagte Heiner Brand über den Junioren-Europameister von 2004, der als bester weiter
  • 353 Leser

Der Gold-Express rollt wieder

Biathlon: Souveräner Heimsieg für deutsche Frauen-Staffel in Ruhpolding
WM-Generalprobe geglückt, erster Saisonsieg gesichert: Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding stürmte die deutsche Frauen-Staffel an die Spitze. weiter
  • 391 Leser

Der Urvogel hörte nicht besonders gut

Forscher analysieren den Hörapparat des 140 Millionen Jahre alten Archäopteryx
Archäopteryx ist als Urvogel berühmt geworden. Aber mit seinen Ohren war es nicht allzu weit her. Das haben Forscher herausgefunden. weiter
  • 429 Leser

Deutsche Bank schockt die Börsianer

Der Deutsche Aktienindex konnte gestern seine Anfangsgewinne nicht halten und brach deutlich ein. Die Konjunktur schwächelt und hat einen massiven Dämpfer bekommen: Im Zuge der Wirtschaftskrise hat sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) real nur noch um 1,3 Prozent erhöht. Der überraschend starke Rückgang der US-Einzelhandelsumsätze im Dezember rundete weiter
  • 493 Leser

Deutsche Bank tief im Minus

Ackermann räumt Verlust von knapp fünf Milliarden Euro ein
Die weltweite Finanzmarktkrise hat die Deutsche Bank in tiefrote Zahlen gestürzt. Das Institut erwartet im vierten Quartal 2008 einen Verlust nach Steuern von 4,8 Milliarden Euro und für das Gesamtjahr ein Minus von 3,9 Milliarden. Vorstandschef Josef Ackermann zeigte sich 'sehr enttäuscht'. Er schloss trotz der Milliardenverluste aber Staatshilfen weiter
  • 346 Leser

Die 'Juhe' wird 100

Herbergen feiern im Jubiläumsjahr
Mit zahlreichen Aktionen und einem Jubiläumsrabatt feiern die Jugendherbergen das 100-jährige Bestehen ihres Dachverbands. Das Festprogramm nützen sie, um ihr Image weiter zu verbessern. Die erste Jugendherberge der Welt entstand 1909 auf der Burg Altena (heute Nordrhein-Westfalen). Die Idee des Lehrers Richard Schirrmann fand große Verbreitung. Wenig weiter
  • 370 Leser

E. A. Poe als Inspirationsquelle: Filme, Musik und mehr

'Nevermore. . .', so tönte es samt pop-orchestralem Bombast 1976 aus vielen Lautsprechern: Die erste LP des Alan Parsons Projects, 'Tales of Mystery and Imagination' war ein erfolgreiches, ausgetüfteltes Konzeptalbum nach Texten Edgar Allan Poes. Der Song 'The Raven' wurde zum Pop-Klassiker. Poes Werk hat immer wieder Musiker, bildende Künstler, Filmemacher, weiter
  • 319 Leser

Ein schriller Chor des Missbehagens

In der Wahlkampfarena Bundestag zerrupft die Opposition das 50-Milliarden-Konjunkturpaket
Kein gutes Haar lässt die Opposition am zweiten Konjunkturpaket der Bundesregierung. Vereint wehren sich Union und SPD im Bundestag gegen die bissige Kritik von FDP, Grünen und Linkspartei. weiter
  • 374 Leser

Einbruch bei Organspenden

Minus 8,8 Prozent - Reformen gefordert
In Deutschland ist die Zahl der Organspender pro einer Million Einwohner von 16 auf 14,6 gesunken. Die Deutsche Stiftung Organtransplantation fordert Reformen des Systems und will mehr Kompetenzen. weiter
  • 407 Leser

Eisbrecher auf dem Neckar im Dauereinsatz

Auf dem teilweise zugefrorenen Neckar sind Eisbrecher nach wie vor im Dauereinsatz: Wie ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes Heidelberg gestern mitteilte, liegen zwischen Mannheim und Heilbronn noch immer rund 40 Frachter fest. 'Wenn alles gut läuft, können wir eventuell am Samstag die Schifffahrt wieder freigeben', meinte der Sprecher. Unter weiter
  • 344 Leser

Erholen wie einst der Zar

Russen entdecken Baden-Baden als Kurort wieder und kaufen Herrenhäuser
Für Baden-Baden hat der Frühling schon begonnen - der zweite Frühling. Denn reiche Russen haben die Stadt als Kurort wiederentdeckt. Dort lassen sie sich - wie einst der Zar - für viel Geld pflegen. weiter
  • 390 Leser

Ernährungswirtschaft will der Krise trotzen

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner eröffnet am heutigen Donnerstag die Internationale Grüne Woche. 1600 Aussteller aus 56 Ländern präsentieren ihre Produkte aus Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und Gartenbau. Über 400 000 Besucher werden erwartet. Die Ernährungswirtschaft will mit der Grünen Woche 2009 der Krise trotzen. Bauernverband, weiter
  • 428 Leser

Fantasien vom Abgrund

Dem amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe zum 200. Geburtstag
Ein Werk, das nach Angstschweiß und Whisky riecht. Obschon Edgar Allan Poe der erste Psychologe des Unheimlichen war, schadet der Makel der Trunksucht seinem Nachruhm noch heute. weiter
  • 431 Leser

Fatale Verwechslung in Apotheke

Kundin erhält tödlich wirkende Arznei - Rechtzeitig gefunden
Ein Mitarbeiter einer Apotheke in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) hat am Mittwoch einer Frau versehentlich ein tödlich wirkendes Medikament gegeben. Die 40-Jährige konnte aber rechtzeitig von der Polizei über ihre EC-Karte ausfindig gemacht werden, mit der sie bezahlt hatte. Die Kundin hatte 'Glaubersalz' für ihren Ehemann gekauft und auch ein mit diesem weiter
  • 368 Leser

Fjodor Dostojewski verspielte im badischen Kurort sein letztes Hemd

Der frühere russische Präsident Boris Jelzin war vor mehr als zehn Jahren einer der prominentesten neuen russischen Gäste in Baden-Baden. Er dürfte sich sofort heimisch gefühlt haben. Denn im 19. Jahrhundert weilten Dichter wie Fjodor Dostojewski, Lew Tolstoi, Nikolai Gogol oder Wassili Schukowski in der Kurstadt. Auch viele russische Adelige, trugen weiter
  • 394 Leser

Flirten als Studienfach

Potsdamer Informatiker erhalten im Hörsaal Nachhilfe im Anbandeln
Informatikern wird nachgesagt, dass sie außer Computern nichts interessiert. Und die Liebe? Hier reicht die Palette von extrem schüchtern bis völligen ahnungslos. An der Uni Potsdam wird ihnen geholfen. weiter
  • 471 Leser

Frankreichs 'Mutter Courage'

Doch vielen gilt Justizministerin Rachida Dati nicht als vorbildlich - Ségolène Royal verteidigt sie
Die Pariser Justizministerin Rachida Dati stürzte sich nur fünf Tage nach der Geburt ihrer Tochter Zohra wieder in den Kampf um ihre politische Karriere. Die Mehrheit der Franzosen allerdings hält davon wenig. weiter
  • 343 Leser

Gebrselassie jagt Rekordprämie

Marathon in Dubai: Weltrekord im Visier
Eine in der Leichtathletik nie dagewesene Rekordprämie von einer Million Dollar jagt Lauf-Idol Haile Gebrselassie aus Äthiopien morgen beim Dubai-Marathon. Neben der Million für die Verbesserung seines eigenen, im Vorjahr in Berlin aufgestellten Weltrekordes von 2:03:59 Stunden winken 250 000 Dollar Siegprämie. Sicher ist ihm schon ein Antrittsgeld weiter
  • 362 Leser

Geringer Stellenabbau denkbar

Hugo Boss will Abteilungen neu strukturieren
Das Modeunternehmen Hugo Boss will sich neu aufstellen und dabei voraussichtlich auch Stellen streichen. 'Wir planen im ersten Quartal eine Neuorganisation des Unternehmens', sagte ein Sprecher gestern. Dazu gehöre auch, möglicherweise Abteilungen zusammenzuführen oder Bereiche auszulagern, etwa die Lizenzen für die Sparte Kindermoden. Ein möglicher weiter
  • 494 Leser

Gott, das Geld und die Liebe

'Tand, Tand, ist ein Gebilde von Menschenhand', schrieb Fontane: Worauf setzen die Menschen, wenn der Kapitalismus zusammenbricht? weiter
  • 423 Leser

Großer Bluff statt feiner Euro-Kunst

Kunst aus 27 Ländern? Tschechiens EU-Ratspräsidentschaft ist bei ihrer künstlerischen Präsentation auf den Bildhauer David Cerny hereingefallen. weiter
  • 316 Leser

Hauptschule bleibt Teil der Empfehlung

Entgegen ersten Plänen wird die 'Hauptschule' doch nicht aus der baden-württembergischen Grundschulempfehlung verschwinden. Die bisherige Empfehlung für den Besuch 'der Hauptschule' wird aber um einen Zusatz erweitert: Künftig soll nun der Besuch 'der Hauptschule oder der Werkrealschule' empfohlen werden. Diese Erweiterung soll sich auch auf andere weiter
  • 305 Leser

Holpriger Test für Olympia in Vancouver

Langlauf-Coach Behle: Es gibt viel zu tun
Von Olympia ist noch nicht viel zu sehen und beim Bau des Athletendorfes ist das Geld ausgegangen - gut ein Jahr vor Beginn der Winterspiele 2010 ist Vancouver noch längst nicht fit für das Großereignis. weiter
  • 233 Leser

In Israel rollt der Ball wieder

Trotz des anhaltenden militärischen Konflikts im Gazastreifen hat der israelische Fußball-Verband IFA die Aussetzung des nationalen Ligabetriebs wieder aufgehoben. Am kommenden Wochenende wird nach der von zwei auf vier Wochen verlängerten Winterpause der Spielbetrieb in den drei höchsten Spielklassen wieder aufgenommen. Der von Lothar Matthäus trainierte weiter
  • 318 Leser

Kleider von Mädchen gefunden

Vermisste Achtjährige: Polizei befürchtet Gewaltverbrechen
Im Fall eines in Paderborn (Nordrhein-Westfalen) vermissten achtjährigen Mädchens verdichten sich die Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen. Gestern fanden zwei Joggerinnen am Ufer eines Sees Kleidungsstücke, die offenbar der Schülerin gehören. Der Fundort befindet sich etwa 60 Kilometer vom Wohnort der Vermissten entfernt. Die Polizei schließt ein weiter
  • 340 Leser

Kokain-Akte Göktan ist geschlossen

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird kein Verfahren gegen den ehemaligen Münchner Zweitliga-Profi Berkant Göktan einleiten. Der 28-Jährige war im Oktober des Kokain-Missbrauchs überführt und von 1860 München daraufhin entlassen worden. Die Anti-Doping-Kommission des DFB hatte nun bei Göktan eine Dopingprobe veranlasst. Die Probe wurde auf alle im Wettkampf weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR · KONJUNKTUR: Das dicke Ende kommt noch

Mit Horrorzahlen hat des Statistische Bundesamt die Republik geschockt: Die heimische Wirtschaft befindet sich wegen der Weltwirtschaftskrise bereits seit Oktober im Sturzflug. Der Rückgang der Wirtschaftsleistung um zwei Prozent allein in einem Quartal hat Seltenheitswert. Schlimmer noch: Dieser Absturz übertrifft alle Befürchtungen bei weitem. Doch weiter
  • 281 Leser

KOMMENTAR · LETTLAND: Abgestürzt aus großer Höhe

Szenen wie jene aus Riga wird man in nächster Zeit auch aus anderen Ländern zu sehen bekommen: Der Unmut über die Folgen der Wirtschaftskrise ist groß, vor allem, wenn diese von einem Nahezu-Staatsbankrott begleitet wird, der die Regierung in einer Lage zum Sparen zwingt, in der man eigentlich Gas geben sollte. Gehaltskürzungen im öffentlichen Sektor, weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR: Horror und doch Hoffnung

Der Riesenverlust der Deutschen Bank im vierten Quartal entsetzt selbst Bankchef Josef Ackermann, der mehrfach den Anfang vom Ende der Krise vorher gesagt hatte. Auch er konnte sich nicht vorstellen, dass die Finanzmärkte so abstürzen und die Welt in schwerste die Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten ziehen würden. Ackermann ist kein leichtfertiger Zocker. weiter
  • 441 Leser

Konjunktur bricht total ein

Maschinenbau: Viel weniger Aufträge
Die Konjunktur in Deutschland hat Ende 2008 den stärksten Einbruch seit 21 Jahren erlebt. Für 2009 sind die Aussichten nach Expertenansicht düster. weiter
  • 366 Leser

Krawalle in Lettland

Proteste wegen der Finanzkrise - Machtkampf der Parteien
Auf einer Demonstration gegen Sparmaßnahmen der Regierung ist es in der lettischen Hauptstadt Riga zu Ausschreitungen gekommen. Über 40 Menschen wurden verletzt, 106 Personen festgenommen. weiter
  • 419 Leser

LAND UND LEUTE

Design-Beirat für Haller FH Schwäbisch Hall. Bis zum Sommer will der Rektor der privaten Fachhochschule in Schwäbisch Hall (Nordwürttemberg) einen Partner für die Bildungseinrichtung gefunden haben. Professor Dietmar Kröber möchte die staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung vergrößern. Zurzeit lernen dort 126 Studierende. Nun wird ein Design-Beirat weiter
  • 362 Leser

Lebensmittel kaum teurer

Zukunftsbranche Landwirtschaft: 'Gegessen wird immer.'
Lebensmittel werden in diesem Jahr wohl kaum teurer. Die Ernährungswirtschaft will die Preise wegen der Wirtschaftskrise stabil halten. Im vergangen Jahr zogen Lebensmittel um 2,3 Prozent an. weiter
  • 495 Leser

LEITARTIKEL · AUTO-SHOW: Die grüne Revolution

Die gute alte Zeit ist vorbei. Und damit meint Daimler-Chef Dieter Zetsche nicht irgendeine Dekade im vergangenen Jahrhundert. Sondern die erste Hälfte des vergangenen Jahres. Wer hätte vor zwölf Monaten schon ahnen können, dass 'Auto' beinahe zum Unwort wird und als notorischer Problemmacher gilt, der die Schlagzeilen beherrscht? Chefs der US-Autofirmen weiter
  • 416 Leser

Leute im Blick

Valentino Garavani Der italienische Modeschöpfer Valentino Garavani ist jetzt ins Visier der Steuerfahnder gerückt: Der 76-jährige gebürtige Italiener hatte vor über zehn Jahren seinen Wohnsitz nach London verlegt, soll nach Auffassung der Finanzbehörden jedoch weiterhin in Italien gelebt haben. Für den Zeitraum von 2001 bis 2005 schulde der Schöpfer weiter
  • 390 Leser

Lohnuntergrenze für Zeitarbeiter

Koalition einigt sich nach langem Streit
Für sechs weitere Branchen wird ein Mindestlohn eingeführt - auch für Zeitarbeiter. Nur heißt er in dieser umstrittenen Branche Lohnuntergrenze. weiter
  • 520 Leser

Mann wegen Mordes vor Gericht

Wegen Mordes muss sich ein 35-Jähriger vor dem Landgericht Ellwangen (Ostalbkreis) verantworten. Der Mann soll seine 25 Jahre alte Lebensgefährtin vor den Augen ihres Babys erstochen haben. Weil sich die Frau von ihm getrennt hatte, habe der Mann in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) mehrmals auf sie eingestochen, heißt es in der Anklage. Das Urteil weiter
  • 312 Leser

Millionen Tränen getrocknet

'Tempo' ist 80 Jahre alt - Konkurrenz mit Eigenmarken der Discounter - Export in 40 Länder
In rührenden Momenten und bei einer Erkältung gehört 'Tempo' dazu. Die Weltmarke steht für Papiertaschentücher allgemein und konkurriert im 80. Jahr ihres Bestehens mit Eigenmarken der Handelsketten. weiter
  • 853 Leser

Mit dem Billigflieger zum Luxus-Hotel

Die Finanzkrise bringt Veränderungen, aber dämpft die Lust am Reisen nicht entscheidend
Reisen sei ein Menschenrecht, sagt ein Tourismus-Experte. Das gilt vor allem für die Deutschen, die sich die Lust am Reisen auch von der Finanzkrise nicht nehmen lassen wollen. Und doch ändert sich manches. weiter
  • 411 Leser

Mit Strom aus der Krise fahren

Autohersteller setzen verstärkt auf Elektroautos
Die Autoindustrie sucht mit spritsparenden Modellen und alternativen Antriebstechnologien den Weg aus ihrer Krise. Der US-Hersteller General Motors (GM) setzt große Hoffnungen in Elektroautos, bei deren Entwicklung sieht sich GM weltweit an der Spitze. Allerdings hat auch eine Reihe weiterer Hersteller Elektroautos ab Ende 2010 oder im Laufe des Jahres weiter
  • 404 Leser

Mitten im Baltikum

Lettland liegt im Baltikum, zwischen Litauen im Süden und Estland im Norden. Mit seinen 65 000 Quadratkilometern ist es etwas kleiner als Bayern, hat aber über 10 Millionen Einwohner weniger. Von den knapp 2,3 Millionen Letten leben 730 000 in der Hauptstadt Riga. 1990 erlangte das Land von der Sowjetunion seine Unabhängigkeit. Die Mitte-Rechts-Regierungskoalition weiter
  • 327 Leser

MITTWOCH-LOTTO

3. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 1 7 9 22 29 32 Zusatzzahl48 Superzahl1 SPIEL 77 3 8 9 6 3 5 7 SUPER 6 6 1 9 7 8 3 ohne Gewähr weiter
  • 372 Leser

Monica Lierhaus liegt im Koma

Die ARD-Sportmoderatorin Monica Lierhaus (38) ist schwer krank. Sie sei Anfang des Jahres operiert worden und liege derzeit im künstlichen Koma, teilte die ARD gestern mit. 'Die Zuschauer ihrer Sendungen müssen nun eine zeitlang ohne Monica Lierhaus auskommen, aber das ist im Moment nachrangig', sagte ARD-Programmdirektor Volker Herres. 'Ich wünsche weiter
  • 363 Leser

NA SOWAS . . .

Schafbock Janosik wird in einem kroatischen Dorf als Chiropraktiker gefeiert - er hat mit einem Kopfstoß eine schmerzende Knieverrenkung seines Besitzers geheilt. 2008 hatte sich der 76-Jährige aus einem Dorf bei Pula ein Knie verrenkt. Seither ging er am Stock, fürchtete aber den Arztbesuch. Das erübrigt sich, nachdem der Bock ihn dieser Tage grundlos weiter
  • 345 Leser

Nabu verlangt Verbot

'Wir fordern die EU dringend auf, auch dem Gift Clothianidin die Rote Karte zu zeigen', fordert der Vorsitzende des Naturschutzbundes, André Baumann. Diesen Appell richtet er auch an Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Gleichzeitig fordert der Nabu das Land auf, sich nicht für die Wiederzulassung des Giftes einzusetzen. Schließlich habe es das Bienensterben weiter
  • 353 Leser

Nach Streit Wechsel in der Opernstiftung

Der Intendant der Kölner Oper, Peter Raddatz, wird Generalsdirektor der Berliner Opernstiftung. Das beschloss gestern der Stiftungsrat der Stiftung Oper. Raddatz soll das Amt zum 1. September 2009 antreten und die Opernstiftung fünf Jahre lang leiten. Damit übernimmt er die Verantwortung für die drei Berliner Opernhäuser: die Staatsoper unter den Linden, weiter
  • 320 Leser

Naturschutzbund fordert Verbot von Clothianidin

'Wir fordern die EU dringend auf, auch dem Gift Clothianidin die Rote Karte zu zeigen', fordert der Vorsitzende des Naturschutzbundes (Nabu), André Baumann. Diesen Appell richtet er auch an Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Der täte gut daran, bereits jetzt dafür zu sorgen, dass die Landwirte dem Maiswurzelbohrer mit dem traditionellen Fruchtwechsel weiter
  • 337 Leser

NOTIZEN

U-Bahn-Schubser gesteht Der Münchner 'U-Bahn-Schubser' hat zu Beginn des Prozesses ein Geständnis abgelegt. Der 70-Jährige räumte vor dem Landgericht München unter Tränen ein, im Juni eine 13-Jährige gegen eine einfahrende U-Bahn geschubst zu haben. Das Mädchen hatte Glück: Es geriet zwar zwischen zwei Waggons, wurde aber zurück auf den Bahnsteig geschleudert weiter
  • 309 Leser

NOTIZEN

Zehn Prozent mehr Gage? Die von der Gewerkschaft Verdi vertretenen Film- und Fernsehschaffenden sollen zehn Prozent mehr Gage erhalten. Mit dieser Forderung ist Verdi gestern in die Tarifverhandlungen mit den Verbänden der Film- und Fernsehproduzenten gegangen. Auch soll die Arbeitszeit am Filmset auf zwölf Stunden pro Tag begrenzt werden. Die Branche weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN

Höhere Strafen gefordert Der Prozess um die Misshandlungen von Bundeswehrrekruten im nordrhein-westfälischen Coesfeld wird größtenteils neu aufgerollt. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hob zwei Freisprüche sowie zwei Geldstrafen von jeweils 2400 Euro gegen ehemalige Bundeswehrausbilder auf und ordnete ein neues Verfahren vor dem Landgericht weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN

Schlaudraff unters Messer Fußball: Jan Schlaudraff muss sich an der Leiste operieren lassen. Die bisherige Behandlung des 25-jährigen Hannoveraners hat nicht angeschlagen, deshalb muss er nun unters Messer und fällt voraussichtlich mindestens vier Wochen aus. 'Das ist kurz vor dem Rückrundenbeginn eine schwierige und blöde Situation', sagte der Stürmer, weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN

Süßes Ergebnis Gesunkene Kosten und ein ausgeweitetes Bioethanolgeschäft bescheren Europas größtem Zuckerproduzenten Südzucker Umsatz- und Gewinnzuwächse. Im dritten Quartal des noch bis Ende Februar laufenden Geschäftsjahres 2008/09 wuchsen die Konzernerlöse im Jahresvergleich um 2,5 Prozent auf 1,57 Mrd. EUR. Arcandor schlägt sich gut Der Essener weiter
  • 473 Leser

Obduktions-Ergebnis in einer Woche

Weiter Rätselraten über den Tod von René Herms
Die Ergebnisse der Obduktion von Läufer Herms werden laut des Dresdner Oberstaatsanwalts Christian Avenarius frühestens in einer Woche vorliegen: 'Bei einem auffälligen Befund sieht man sofort, woran es lag. Doch wenn Blutuntersuchungen erforderlich sind, bedeutet dies auch aufwendige Laboruntersuchungen.' Auch in Nordeuropa gab es zwei überraschende weiter
  • 348 Leser

Organspendeausweis erleichtert Entscheidung

Nach dem Tod eines Menschen können Nieren, Herz, Leber, Lunge, Bauchspeicheldrüse, Darm und Teile der Haut übertragen werden. Auch die Hornhaut der Augen, Gehörknöchelchen, Herzklappen, Teile der Blutgefäße, der Hirnhaut, des Knochen- oder Knorpelgewebes können verpflanzt werden. Organspender müssen einen Spendeausweis ausfüllen und die Familie informieren. weiter
  • 378 Leser

Pinguin Sigrid steht ...

...während der jährlichen Inventur im Zoo Hannover (Niedersachsen) auf der Waage. Mit dem Stillstehen tut sich der Vogel ein bisschen schwer. Dafür dreht er seinen Kopf äußerst fotogen Richtung Kamera. weiter
  • 395 Leser

Pistenbully steht nicht zum Verkauf

Keine Beschlüsse bei Aufsichtsratssitzung mit Ludwig Merckle
Der Vorstand des Pistenbully-Herstellers Kässbohrer Geländefahrzeug AG (Laupheim) hat gestern vom Aufsichtsrat keinen Auftrag erhalten, einen Verkaufsprozess in die Wege zu leiten. Das berichtete Vorstandsmitglied Alexander Schöllhorn. Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitsaktionär mit 89,1 Prozent ist Ludwig Merckle, der Sohn Adolf Merckles, der sich weiter
  • 444 Leser

PRESSESTIMMEN: Eine Riesen-Wundertüte

Süddeutsche Zeitung (München): Blickt man sich in Europa um, so wird deutlich, dass Deutschland mit den beiden Konjunkturpaketen im Gesamtvolumen von 75 Milliarden Euro bei aller berechtigten Kritik im Detail seiner Bedeutung als größte Volkswirtschaft der EU gerecht wird - und zwar schneller, als mancher selbstverliebte Präsident dies noch vor kurzem weiter
  • 336 Leser

Produkte für Heim und Haus

Konsumgütermesse als Konjunkturbarometer
Heute öffnet die Heimtextil in Frankfurt. Die erste Konsumgütermesse dieses Jahres steht allerdings unter ungünstigen Vorzeichen. weiter
  • 459 Leser

Real-Boss in Nöten

Betrugsvorwürfe gegen Ramon Calderon
Für Präsident Ramon Calderon wird die Lage bei Real Madrid prekär. Der Vorwurf: Er soll Abstimmungen auf der Mitgliederversammlung des spanischen Fußball-Klubs manipuliert haben. Gestern lieferte die Sportzeitung Marca handfeste Beweise, indem sie Fotos und Namen von zehn Personen veröffentlichte, die nicht stimmberechtigt waren, jedoch ihren Stimmzettel weiter
  • 258 Leser

Rekordversuch mit 100 000 Schülern

Metropolregion Rhein-Neckar will ins Guinnessbuch
Mit der 'größter Schulklasse der Welt' will die Metropolregion Rhein-Neckar ins Guinness-Buch der Rekorde. Wie die Stadt Mannheim mitteilte, sind 100 000 Schüler der dritten bis sechsten Klassen aus der ganzen Region aufgerufen, am Nachmittag des 12. Mai 2009 die 'SAP Arena' in die 'wohl größte Schulklasse der Welt' zu verwandeln. Auf dem Stundenplan weiter
  • 295 Leser

Rotlicht-Millieu und Metzgergewerbe wenig sexy

Umfrage zu bevorzugten Bettgenossen - Auch Gerichtsvollzieher haben wenig Chancen
Metzger sind im Bett eher nicht erwünscht. Noch weniger beliebt sind als Sexualpartner nur Menschen, die im Rotlichtmilieu arbeiten. Das Magazin 'Playboy' veröffentlichte gestern in München das Ergebnis einer Befragung von Frauen und Männern. 'In welchem beruflichen Umfeld sollte Ihr Partner auf keinen Fall arbeiten?', wollten die Meinungsforscher wissen. weiter
  • 355 Leser

RTL hofft auf großen Wurf

Kölner übertragen erstmals live die Deutschland-Spiele der Handball-WM
Spezialkameras, völlig neue Perspektiven und jede Menge technischer Spielereien: Mit riesigem Aufwand will der Privatsender RTL die Handball-WM (16. Januar bis 1. Februar) zum TV-Ereignis machen. weiter
  • 373 Leser

Schimmel im Barockjuwel

Den Schwestern von Habsthal fehlt das Geld zur Sanierung ihres Klosters
Das Kloster Habsthal feiert im Mai Jubiläum. Das Fest wird eher ernst begangen. Denn den Schwestern fehlt der Nachwuchs, und sie haben kein Geld für die dringend notwendige Sanierung ihrer Heimstatt. weiter
  • 308 Leser

Schneesturm stoppt Rallye Dakar

11. Etappe in Chile ohne Wertung gefahren
Die 11. Etappe der ersten Rallye Dakar in Südamerika ist wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Wegen eines Schneesturms in den Höhenlagen des Kordilleren-Gebirgszuges wurde die sportliche Prüfung auf dem Weg vom chilenischen Copiapo ins argentinische Fiambala gestrichen. Die insgesamt 680 Kilometer lange Strecke, die mit 4 700 Höhenmetern über den weiter
  • 339 Leser

So viele Lehrverträge wie lange nicht

In Baden-Württemberg wurden im vergangenen Jahr so viele neue Ausbildungsverträge abgeschlossen wie seit 17 Jahren nicht mehr. Mit gut 82 000 Ausbildungsverträgen sei das beste Ergebnis seit dem Jahr 1991 erzielt worden, sagte Wirtschaftsminister Ernst Pfister. Im Vergleich zum Jahr 2007 ist das ein Plus von 1,1 Prozent. Mit dieser Steigerung liege weiter
  • 499 Leser

SPD-Hauskrach im Kloster

Winterklausuren in Bayern - Wundenlecken bei Christsozialen in Kreuth
CSU und SPD bleiben in Bayern auch nach ihren Winterklausuren im Tief. Bei der gebeutelten SPD gab es sogar offenen Krach. Die CSU leckt weiter die Wunden ihrer Schlappe bei der Landtagswahl im Herbst. weiter
  • 329 Leser

Störung legt Ticketverkauf der Bahn lahm

Ein Netzausfall hat gestern der Deutschen Bahn und ihren Fahrgästen in ganz Deutschland zu schaffen gemacht. Auf allen Bahnhöfen fielen von 14 Uhr an stundenlang die Fahrkartenautomaten aus. Auch die Mitarbeiter in den Reisezentren konnten wegen der Störung keine Buchungen vornehmen, wie ein Bahnsprecher mitteilte. Zudem fiel der Dienst für die Ticketbuchung weiter
  • 292 Leser

Tennis-Elite zieht still und leise aus Berlin weg

Nur noch der Name erinnert an große Zeiten. Im Steffi-Graf-Stadion von Berlin gehören Ballwechsel der weltbesten Tennis-Spielerinnen der Vergangenheit an. Der Weltverband WTA bestätigte: Die German Open auf dem Gelände an der Hundekehle sind gestrichen worden. Zuvor hatten die Ausrichter aus dem Wüstenstaat Katar die Lizenz für das bedeutendste Turnier weiter
  • 354 Leser

Terror-Ausbildung künftig strafbar

Beate Merk (CSU) kritisiert das Gesetz als 'Placebo'
Wer sich in einem Terrorcamp ausbilden lässt oder Geld für einen Terroranschlag sammelt, riskiert künftig eine Freiheitsstrafe bis zu zehn Jahren. Bis zu drei Jahre gibt es für Kontakt zu Terrorgruppen oder Anleitungen zum Bombenbau. Gestern beschloss das Kabinett den von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) vorgelegten Gesetzesentwurf. Allerdings weiter
  • 340 Leser

Tochter für Geld, Bier und Fleisch verhökert

Ein 36-Jähriger aus Mexiko sitzt im US-Staat Kalifornien in Haft, weil er seine Tochter (14) an einen potenziellen Ehemann verkauft hat. Laut Polizei in Greenfield hatte der Vater die Polizei gerufen, als der Freier (18) den verabredeten Preis nicht zahlte. Das Mädchen sei inzwischen zur eigenen Familie zurückgekehrt. Die Männer hatten als Preis 16 weiter
  • 317 Leser

Trainer-Ausbilder Killing fordert Amnestie

Fall Goldmann: Prokop hält Rückkehr des Ex-DDR-Trainers für ausgeschlossen
Die Diskussion um die Entlassung des Kugelstoß-Bundestrainers Werner Goldmann geht weiter. Trainer-Chefausbilder Wolfgang Killing forderte gestern sogar eine Generalamnestie für DDR-Trainer. weiter
  • 418 Leser

Weniger Stress für die Bienen

Imker begrüßen Pestizid-Verbot der EU - Bauern kritisieren Einschränkung
Das Pestizid-Verbot der EU stößt auf unterschiedliche Resonanz: Die Imker sind froh um jedes Mittel, das nicht mehr ausgebracht wird. Der Landesbauernverband sieht darin eine 'deutliche Einschränkung'. weiter
  • 375 Leser

Wichtige Werke Poes

'Tamerlane and other Poems' (1827): Dieser Gedichtband ist Poes erstes Buch. 'Seltsame Seeabenteuer Arthur Gordon Pyms' (1838): Poes einziger Roman, sein umfangreichstes Werk, ein Vorläufer der Science-Fiction- Literatur. 'Der Untergang des Hauses Usher' (1839): eine grandiose Erzählung 'Der Doppelmord in der Rue Morgue' (1841): Damit wurde Poe zum weiter
  • 304 Leser

Wohltaten für Feuerwehrleute beanstandet

Die Gemeinde Dettenhausen im Schönbuch muss einen Teil der Vergünstigungen für ihre Feuerwehrleute wieder zurücknehmen. So darf die Kommune den freiwilligen Helfern weder die Grundsteuer noch die halbe Kindergartengebühr erstatten. Zu diesem Ergebnis kam das Landratsamt Tübingen. Im Oktober hatte die Gemeinde eine Reihe von Wohltaten beschlossen, um weiter
  • 332 Leser

Wohltaten für Wehrleute beanstandet

Die Gemeinde Dettenhausen im Schönbuch muss einen Teil der beschlossenen Vergünstigungen für ihre Feuerwehrleute wieder zurücknehmen. So darf die Kommune den freiwilligen Einsatzkräften weder die Grundsteuer noch die halbe Kindergartengebühr erstatten. Zu diesem Ergebnis kam das Landratsamt Tübingen nach Prüfen des Feuerwehrförderkonzepts von Dettenhausen. weiter
  • 349 Leser

Zum Jubiläum werben 'Juhes' um neue Gäste

Mit zahlreichen Aktionen und einem Jubiläumsrabatt feiern die baden-württembergischen Jugendherbergen das 100-jährige Bestehen ihres Dachverbands. Das Festprogramm wollen sie nützen, um ihr Image weiter zu verbessern. Die erste Jugendherberge der Welt entstand 1909 auf der Burg Altena (heute Nordrhein-Westfalen). Die Idee des Lehrers Richard Schirrmann weiter
  • 367 Leser

Zwischendurch war das Kloster ein Gefängnis

Das Kloster in Habsthal blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. 1259 ließen sich hier Dominikanerinnen nieder. 1806 ging das Kloster an das Fürstenhaus Hohenzollern-Sigmaringen. 1841 mussten dann die letzten sieben Klosterfrauen den Ort verlassen. Der Fürst richtete im Ordenshaus erst eine Lehrerbildungsanstalt mit Waisenhaus und danach eine weiter
  • 281 Leser

Leserbeiträge (4)