Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 05. Februar 2009

anzeigen

Regional (64)

Doppeltes Geschenk für die „Küche“

Pfarrer Karl-Heinz Scheide (links) hatte doppelten Grund zur Freude: Für „seine“ Küche der Barmherzigkeit konnte er nicht nur einen schönen Geldbetrag einnehmen, sondern auch noch einen selbst getöpferten Suppentopf. Der finanzielle Beitrag kommt aus Geschenken zum 90. Geburtstag von Ludwig Lehmann (rechts), der die Arbeit Scheides immer weiter

Miteinander war ihm wichtig

Der Lorcher Hobbykünstler Hans Bareiß ist gestorben
Die Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler trauert um ihren ehemaligen Vorsitzenden und Gründungsmitglied, Hans Bareiß, der am 3. Februar gestorben ist. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Rückenschule Ab Dienstag, 10.Februar, von 9 bis 10 Uhr oder von 10 bis 11 Uhr beginnt der VHS-Kurs Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik im Gymnastikraum der Friedensschule Rehnenhof. weiter
Kurz und Bündig
Italienisch lernen in Bettringen Die VHS bietet einen Italienisch-Kurs A1 ab Dienstag, 10.Februar von 19.45 bis 21.15 Uhr in der Uhlandschule an. Anmeldung unter Tel. (07171) 82998. weiter
Kurz und Bündig
Tauschnetz Bumerang trifft sich Das Tauschnetz Bumerang lädt am Montag, 9. Februar, um 19.30 Uhr zum Monatstreff im Nachbarschaftszentrum FUN auf dem Hardt ein. weiter
  • 735 Leser

Keine Linksliste in Heubach

Zu wenige Kandidaten für Gemeinderatswahl
„Es wird keine linke Liste in Heubach geben“, sagt Siegfried Pilbauer im Hinblick auf die Kommunalwahlen im Juni. weiter
  • 5
  • 187 Leser

Beraten über Jugendplan

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbisch Gmünder Jugendgemeinderat tagt am Donnerstag, 12. Februar, um 16.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung des kommunalen Jugendplans und dessen Beratung sowie Information über das Mutlanger Manifest und die Friedenswerkstatt. weiter
  • 216 Leser

Entspannen auf mehrere Arten

Schwäbisch Gmünd. Verschiedene Entspannungstechniken wie Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Übungen aus dem Tai Chi Chuan und Yogaübungen. Dies beinhaltet ein DRK-Kurs mit fünf 90-minütigen Einheiten, der am Montag, 9. Februar, um 18.30 Uhr in der Josefstraße beginnt. Info und Anmeldung, Tel: (07171) 35060. weiter
  • 229 Leser

Stetig entwickelt

Rimex beschäftigt 700 Mitarbeiter in der Region
Die Firma Rimex Gebäudemanagement hat sich aufs infrastrukturelle Gebäudemanagement spezialisiert. „In diesem Bereich ist Rimex groß geworden, auch wenn im Laufe der Jahre die Erfordernisse und Kundenwünsche stark gewachsen sind“, sagt Steffen Trog, seit Mai 2008 Mitglied in der Geschäftsführung. weiter
  • 268 Leser

Aktiv für die Menschenwürde

Robert Antretter feiert heute seinen 70. Geburtstag
Der ehemalige Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Robert Antretter wird heute 70 Jahre alt. Besondere Verdienste hat sich der vielfältig engagierte und ausgezeichnete Bundesvorsitzende der Lebenshilfe für den Schutz des Lebensrechts und der Menschenwürde erworben. weiter

Neulinge dürfen Krawall machen

21 Gruppen spielen beim 26. Internationalen Guggenmusiktreffen am 14. und 15. Februar in Gmünd
Der Andrang ist ungebrochen. Zum 26. Internationalen Guggenmusiktreffen am 14. und 15. Februar haben sich alleine 40 Gruppen aus der Schweiz beworben. Premiere haben die „Los Krawallos“ vom Haus Lindenhof. Ebenfalls neu: Die Besucher prämieren die besten Guggen – und können dabei drei Gastgeschenke gewinnen. weiter
  • 155 Leser

Stuttgart zur Dämmerstunde

Führung der Volkshochschule
Was man in der Dämmerstunde über Stuttgarts Geschichte lernen kann, zeigt Herdana Stöhr am Samstag, 14. Februar, ab 17 Uhr. weiter

Bravourös bestanden

Heuchlingen. Auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Heuchlingen war Abnahme des Reitabzeichens. Vom Basispass bis hin zum Großen Reitabzeichen absolvierten alle 14 Reiter ihre Prüfungen bravourös. Die Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Basispass erhielten: Nina Helmli, Markus Heilig, Alina Alawanos, Daniela Kottmann, Melanie Heiss und Diana weiter

Steinwurf oder Schuss auf B 14?

Windschutzscheibe zerbarst
Die Windschutzscheibe einer 40-jährigen Autofahrerin ist auf ihrer Fahrt am Dienstagabend beim Teiler B 14 / B 29 zerbarst. weiter

Erste Besucher schon im Herbst?

Klostermuseum Neresheim will einen Schwerpunkt auf die Entstehung des Schulwesens setzen
Die museale Darstellung der fast tausendjährigen Geschichte des Klosters auf dem Ulrichsberg und der Entstehung seiner einmaligen Abteikirche nach den Plänen Balthasar Neumanns nimmt Form an: Zurzeit werden aus dem historischen Material die Exponate ausgewählt und es wird entschieden, wie sie präsentiert werden. weiter
  • 144 Leser

Eigennutz vor Solidarität?

Aalen-Oberalfingen. „Eigennutz vor Solidarität? Ist der Bauernfrieden noch zu retten?“ So ist der Vortrag überschrieben, den Dr. Clemens Dirscherl, Beauftragter für agrarsoziale Fragen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), heute vor den Mitgliedern des landwirtschaftlichen Meistertisches schon heute und nicht wie ursprünglich anvisiert weiter

Voll angekommen

Versammlung der katholischen Kirchengemeinde Peter und Paul
Die Renovierung und der Umbau des Kircheninnenraumes war das beherrschende Thema der Vollversammlung die Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde Peter und Paul in Mögglingen. weiter

Zwischen Kruzifix und Kopftuch

Schwäbisch Gmünd. „Deutschland zwischen Kruzifix und Kopftuch“ lautet das Thema eines Vortrags am Samstag, 7. Februar, ab 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Der Referent, Dr. Christoph Morgner, hat an der EKD-Denkschrift „Zusammenleben mit Muslimen“ mitgewirkt. Hintergrund: Die Anwesenheit des Islam weckt vielerorts Ängste. Manche weiter
  • 126 Leser
Kurz und Bündig
Grässle kommt Die Junge Union Ostalb hat am Samstag, 7. Februar, die Europaabgeordnete Dr. Inge Grässle zu Gast. Sie kommt um 10 Uhr in den „Roten Ochsen“ nach Aalen. Dort wird sie über das Thema „Europas Zukunft – Chancen und Risiken“ sprechen. weiter
  • 494 Leser
Kurz und Bündig
Problemzone Ruhestand Was tun, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund gestorben ist? Für ein fünfteiliges Seminar zu Fragen, was in einer neuen Lebensphase aus dem Leben gemacht werden kann, hat der Treff Spitalmühle die Individualpsychologische Beraterin Brigitte Wenzel engagiert. Am Montag, 9. Februar, informiert sie über das Seminar. Anmeldung: weiter
Kurz und Bündig
Meditation Die Dienstags-Meditationsgruppe lädt zu Kennenlernen am Samstag, 7. Februar, von 9 bis 16 Uhr in die Spitalmühle. Bequeme Kleidung mitbringen. weiter

Mehrheit in Lindach

Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle am Parler
Über Bundespolitik, seine Arbeit und über die nächste Bundestagswahl sprachen Schüler des Gmünder Parlergymnasiums mit dem Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle (CDU). weiter

Après-Ski-Party in Skistiefeln

Iggingen. Der VfL Iggingen veranstaltet am Samstag, 7. Februar, ab 20 Uhr eine Après-Ski-Party im Vereinsheim in Iggingen. Wer zwischen 20 und 21 Uhr in Skikleidung erscheint, erhält ein Freigetränk. Partymusik aus der Konserve sorgt für Stimmung. Der am urigsten gekleidete Party-Besucher wird gekürt. Interessierte Besucher sind herzlich willkommen. weiter

Skiausfahrt der Fußballer des TSV Großdeinbach

Die aktiven Fußballer des TSV Großdeinbach begaben sich zu einem Skiausflug auf den Weg in Richtung Sölden. Kurz vor Beginn der anstrengenden Rückrundenvorbereitung, wollte man noch einmal bei strahlend blauem Himmel und herrlichem Skiwetter die Kameradschaft pflegen. Zudem wurde noch die Außenwette von „Wetten dass“ auf dem Giggijoch besucht. weiter

Benefizkonzert für die Klinikkapelle

Eschach. Ein Benefizkonzert zur Finanzierung der ökumenischen Klinikkapelle Mutlangen gibt es am Samstag, 7. Februar, in der Heilig-Geist-Kirche in Eschach. Mitwirkende sind Lehrer und Schüler der Musikschule Schwäbisch Gmünd. Teilnehmer des Musikwettbewerbs „Jugend musiziert“ musizieren zum Thema „Meine Hoffnung und meine Freude“. weiter

Spaß an der Bewegung

Freude an der Bewegung, Spaß beim Spiel und gemeinsam etwas erreichen, das sind die Ziele, die bei den Winterbundesjugendspielen der Bettringer Uhlandschule erreicht wurden. Die herausragenden Leistungen, die die Schüler und Schülerinnen dabei erbrachten, zeigten sich in 18 Treppchenplätzen für die Grund- und Hauptschüler. weiter
  • 210 Leser

Abendgebet mit Taizé-Liedern

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern findet am kommenden Sonntag, 8. Februar, um 19 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch statt. Die Lieder werden in der ersten halben Stunde eingeübt. Wer ein Instrument spielt, kann dieses mitbringen. Zeiten der Stille geben Raum für das persönliche Gebet ohne Worte und für Meditation. Das nächste Abendgebet weiter

Erfolgsspur für Hauptschüler

Stadträte loben das Engagement der Mozartschule in Hussenhofen
Auch das gibt es: Alle Hauptschüler erreichen eine Lehrstelle oder fortführende Schule, weniger Auszubildende brechen ihre Lehre ab. Wie das geht, erläuterte der geschäftsführende Rektor der Gmünder Grund-, Haupt- und Realschulen und Chef der Mozartschule, Ludwig Grimminger, im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. weiter
  • 5
Polizeibericht
Scheibe eingeschlagenSchwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag beschädigte ein Unbekannter mit einem Stein in der Bürgerstraße die Scheibe eines Häuschens am Abgang zu den Tiefgaragen. Der hierdurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro.Haus besprühtSchwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter sprühte auf das Tor zum Innenhof des Gebäudes Freudental weiter

Poker in der Oderstraße

Das Team der Jugend- und Sozialarbeit Ooderstraße 8 in Oberbettringen Nordwest hat als Höhepunkt der Woche ein Pokerturnier organisiert. Nach einer Finalrunde mit Nerven zerreißender Spannung standen letztendlich die Sieger fest, die mit strahlenden Gesichtern ihre Urkunden in Empfang nahmen. weiter
  • 277 Leser

Bücherei am Rosenmontag zu

Waldstetten. Die katholische öffentliche Bücherei in Waldstetten ist am Rosenmontag, 23. Februar, geschlossen. Am Aschermittwoch, 25. Februar, ist aber geöffnet. Das teilt das Team der Waldstetter Bücherei mit. Normalerweise ist die Bücherei immer montags und mittwochs, jeweils von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Die Ausleihe ist kostenlos. Weitere Informationen weiter

KinoZeitung zeigt „Alles für meinen Vater“

Um 20 Uhr im „turmtheater“
Die KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des „turmtheaters“ zeigt am Donnerstag um 20 Uhr den israelischen Film „Alles für meinen Vater“. In dem Film geht es um den Nahostkonflikt. Vor dem Film gibt es ein kurzes Gespräch zum Thema mit dem Theologen und Israel-Kenner Dr. Manfred Köhnlein. weiter
Kurz und Bündig
Theater über Schwaben Zum Schwäbischen Abend lädt der Förderverein Ballspiele Bargau am Samstag, 7. Februar, ab 17.30 Uhr in die TV-Halle. Um 20 Uhr spielt das Theater Lindenhof das Stück „Kenner trinken Württemberger“. weiter
  • 745 Leser
Kurz und Bündig
„Die lustige Welt der Tiere“ Ein Filmnachmittag findet am Dienstag, 10. Februar, um 14.30 Uhr im Speisesaal des Spitals zum Heiligen Geist statt. weiter
Kurz und Bündig
Wer waren die Hunnen? Asienkenner Lothar Clermont spricht am Dienstag, 10. Februar, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz über die Hunnen. weiter
  • 565 Leser
Kurz und Bündig
Treff für Stillende Infos zum Stillen gibt es beim Stilltreff am Dienstag, 10. Februar, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr im Margaritenhospital. weiter

Unterführung schnell prüfen

Stadtverwaltung und Projektgruppe Bahnhofsvorplatz diskutieren Alternative
Die Stadt und die Projektgruppe „Alternative Verkehrsplanung Bahnhofsvorplatz“ wollen schnell den Vorschlag der Gruppe diskutieren, am Bahnhofsvorplatz unter der Gartenschau eine Unterführung zu bauen. Dies bekräftigten am Mittwoch OB Wolfgang Leidig und für die Projektgruppe Architekt Gerhard Rieg. weiter
  • 4

Kreisverbandsmusikfest steht an

Versammlung des Musikvereins Bargau mit Neuwahlen und Satzungsänderung
Das Kreisverbandsmusikfest mit Fahnenweihe und eine Satzungsänderung waren Themen beim Musikverein Bargau. Musikalisch eröffnet wurde der Abend im Vereinsheim Harmonie vom Blasorchester. Berichte der Abteilungen und Wahlen folgten. weiter
Zur Person

VdK-Kreisverband würdigt Verdienste

Schwäbisch Gmünd. In einer kleinen Feierstunde im Gäste-Casino des Werkes Schießtal überreichte der VdK-Kreisvorsitzende Detlef Lemke im Beisein von Personalleiter Thomas Löffler die goldene Verdienstnadel des Sozialverbandes Baden-Württemberg an den Leiter des betriebsärztlichen Dienstes, Dr. Karl-Heinz Tiedemann, und an den Personalreferenten Werner weiter

Kreisverkehr zum Greifen nah

Ortschaftsrat Untergröningen erhält Informationen über den Etat 2009 und den Jugendraum
Viel Lob ging gestern an die Nutzer des Untergröninger Jugendraums, über den Betreuerin Larissa Eigenbrod berichtete. Außerdem hatte Kämmerer Dieter Groß Informationen über den Haushalt 2009 im Gepäck: Wenn die Grundstücksverhandlungen weiter so positiv verlaufen, wird im Frühjahr mit dem Anlegen eines Kreisverkehrs an der Kolonie gestartet. weiter

Höchste Zeit für neues Dach

Die Sanierung der Waldstetter Aussegnungshalle beginnt nach Ostern
Auf den ersten Blick macht die Aussegnungshalle auf dem Waldstetter Friedhof noch einen guten Eindruck. Aber nur auf den ersten Blick, denn vor allem das Dach ist hinüber. In den hinteren Räumen tropft es von oben in die sanitären Anlagen, das Holz an den Wänden und Türen weist Wasserschäden auf. Rund 400 000 Euro nimmt Waldstetten für die Sanierung weiter
  • 230 Leser

Kirche mitten im Leben feiern

Festauftakt zum 250-jährigen Bestehen der Kirchengemeinde in Gschwend am Sonntag
„Kirche mitten im Dorf – mitten im Leben“. So lautet das Leitbild für das Jubiläum der evangelischen Kirchengemeinde Gschwend. Den Beginn zur Jubiläumsreihe der Gemeinde, deren Anfang mit dem Bau der ersten Kirche in Gschwend gleichgesetzt ist, macht der Bläserkreis des Kirchenbezirks Gaildorf, Limpurg Brass. Er spielt diesen Sonntag, weiter
  • 187 Leser

Jobs im Brenz-Haus in Gefahr?

Mitarbeiter gehen auf die Straße – Evangelischer Verein: noch kein Beschluss für Nachfolgebau in der Parlerstraße
„Kneifen vor Schwierigkeiten ist keine protestantische Tugend“, das sagt Pfarrer Karl-Hermann Sigel an die Adresse des Evangelischen Vereins. Dessen Mitarbeiter im Johannes-Brenz-Haus fürchten um ihre Arbeitsplätze. Am Mittwoch gingen sie auf die Straße. weiter
  • 353 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Fischer, Pfauenweg 20, Straßdorf, zum 88. Geburtstag.Walter Jungkeit, Eutighofer Straße 15, zum 84. Geburtstag.Hildegard Kurz, Uferstraße 16, zum 83. Geburtstag.Franz Pflug, Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 80. Geburtstag.Christine Salbert, Albstraße 66, zum 78. Geburtstag.Schwester Gabriele, Bergstraße 20, zum77. Geburtstag. weiter
  • 120 Leser

Tunnel-Vorschlag ernsthaft prüfen

Abriss der Post bleibt ein Thema – Unterschiedliche Meinungen über Offenheit der Stadt
Die Stadtverwaltung soll den Vorschlag, den Verkehr in der Lorcher Straße mit einem Tunnel unter dem Stadtgarten hindurchzuführen, sehr sorgfältig prüfen und nicht von vorneherein ablehnen. Darauf drängten mehrere Redner bei der Diskussionsveranstaltung am Dienstagabend im Stadtgarten. Auch der Erhalt der Hauptpost war ein Thema. weiter
  • 168 Leser

Auf „Italienische Reise“

In der Staatsgalerie
Auf eine „Italienische Reise“ sind Besucher der Kunstnacht am Samstag, 7. Februar, in der Staatsgalerie Stuttgart geladen. weiter
  • 321 Leser

200 Millionen Euro fürs Quartier S

Baubeginn zwischen der Marienstraße und der Tübinger Straße in der Stuttgarter Innenstadt Ende des Jahres
Ende des Jahres sollen die Bagger anrollen: Während über das Da-Vinci-Projekt und die Neugestaltung am Karlsplatz noch gestritten wird, sind die Planungen für das so genannte Quartier S zwischen Paulinenbrücke, Sophien-, Marien- und Tübinger Straße in Stuttgart schon viel weiter. weiter
  • 113 Leser

Wasser gegen Kater

Arztvortrag mit Volker Scharffenberg
Über den in der fünften Jahreszeit vermehrt vorkommenden „Kater“ und das Thema „Burn-out-Syndrom“ hat der Gögginger Arzt Volker Scharffenberg auf Einladung des DRK-Ortsvereins Göggingen referiert. weiter

Glückwünsche und Blumen zum 99. Geburtstag

Ottilie Graf feierte vor kurzem in der evangelischen Heimstiftung im Pflegeheim Kloster Lorch ihren 99. Geburtstag. Die Jubilarin freute sich an ihrem Ehrentag sehr über die vielen Gratulanten und auch über das Geburtstagsständchen vom Musikverein. Ganz gerührt war Ottilie Graf vom Besuch des Lorcher Bürgermeisters. Karl Bühler überreichte der Jubilarin weiter
  • 113 Leser

Popmesse „Entflammt“ in Mutlangen

Am Sonntag, 8. Februar
Die Popmesse „Entflammt“ führen Kinderchöre des Gesangvereins Germania Mutlangen und des MGV Concordia Durlangen am Sonntag, 8. Februar, um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg in Mutlangen auf. weiter

Balu, der Hund, und nicht der Bär

40-pfotiger Hundenachwuchs auf dem Aussiedlerhof der Familie Grötzinger in Buch
Ein kleiner Wuschelhund döst in der Sonne, während ein anderer an einem Handbesen knabbert. Gleichzeitig streitet Hundevater Balu mit dem Nachwuchs um die Aufmerksamkeit seiner Zuschauer. So sieht seit acht Wochen der Alltag bei Karl und Ute Grötzinger in Buch aus. weiter
  • 5
  • 371 Leser

Rosen am Valentinstag

Erlös der Benefizaktion soll an Gmünder Aids-Hilfe gehen
Der Stadtjugendring Schwäbisch Gmünd als Dachverband von 22 Jugendverbänden aus Schwäbisch Gmünd veranstaltet zum dritten Mal die Benefizaktion „Rosen“ am Valentinstag. weiter
Guten Morgen

In großer Sorge

Magna cum Cura – in großer Sorge wenden wir uns an die Verantwortlichen auf höchsten Ebenen, um doch noch zu verhindern, was offenbar kaum mehr zu verhindern scheint. Unsere Sorge gilt einem Stück schwäbischer Identität. Gleichsam der Freiheitsstatue für die Amerikaner, dem Dalai Lama für Tibet und Franz Beckenbauer für Bayern. In Gefahr ist – weiter

Die Könige von Mallorca

Bartholomäer Altersgenossen auf der Baleareninsel
Der Jahrgang 1944 von Bartholomä startete anlässlich des 65er-Festes – also zum halbrunden Jubiläum – eine Reise in wärmere Gefilde: Mallorca hieß das Ziel. weiter

Albvereinstheatergruppe spendet für gute Zwecke

Traditionell für einen guten Zweck spielen die Mitglieder der Heubacher Albvereinstheatergruppe. Dieses Jahr wurden der Förderverein „Wir Schillerfreunde“ und die Ökumenische Sozialstation bedacht. Zur Scheckübergabe trafen sich die Vertreter der Theatergruppe mit Mitgliedern des Fördervereins der Schillerschule Heubach und Vertretern der weiter

Schnellschuss könnte Volltreffer werden

Abwrackprämie beschert vielen Autohändlern im Gmünder Raum gute Umsätze
Viele hatten sie als Schnellschuss, als weitgehend untaugliche Maßnahme eingestuft. Doch die Abwrackprämie entwickelt sich für viele Autohäuser im Gmünder Raum zur Umsatzmaschine. weiter
  • 3
  • 355 Leser

Waldstetter Kirchengemeinde rockt

„Die Kirchengemeinde rockt“ – so lautete das Motto eines Tanzabends der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten im evangelischen Gemeindehaus „Mitte“ in Straßdorf. Bis weit nach Mitternacht tanzten die etwa 50 Gäste unterschiedlichsten Alters auf bekannte Pop- und Rockmusik und konnten so die Kirchengemeinde einmal ganz weiter
  • 110 Leser

Endspurt für die Ausschreibung des Innovationspreises

Preis für Talente und Patente
Erfindungsgeist, Kreativität und Talente sind wesentliche Motoren der Wirtschaftskraft in der Region. Dahinter stehen Leistungen von Menschen, die mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg herausgestellt werden sollen. Bis zum 28. Februar läuft die Bewerbungsfrist für den Preis 2009. weiter
  • 160 Leser

Rund um Berufe direkt von den Experten

Infoabend „Eltern beraten Schüler“ am Gymnasium Friedrich II. in Lorch
Eltern mit unterschiedlichen Berufen erzählten am Lorcher Gymnasium aus ihrem Arbeitsleben, um den Schülern verschiedene Berufsbilder vorzustellen. Das Interesse war groß. weiter

Der Engel mit dem Löffelchen

Das Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd bildet Stadtführer aus
Kürzlich schlossen drei neue Gästeführer ihre Ausbildung beim Stadtarchiv ab. Über die Inhalte der intensiven Grundausbildung berichteten Stadtarchivar Dr. Klaus Jürgen Herrmann und Michael Schwarz. weiter

Regionalsport (10)

VfR-Spiel in Regensburg steht auf der Kippe

Wird der Punktspielauftakt 2009 für den Fußballdrittligisten VfR Aalen verschoben. Der Platz im Jahnstadion beim sonntäglichen Gegner in Regensburg ist vereist. Am Freitagnachmittag soll eine Platzkommission entscheiden, ob gespielt werden kann. Drei Partien sind bereits abgesagt.   weiter
  • 895 Leser

Zu wenige Tore für einen Sieg

Handball, Bezirksliga, Herren
Die Handballer des TSV Alfdorf verloren ihr Gastspiel bei der HSG Weinstadt deutlich mit 34:29. Nur am Anfang und gegen Ende der Partie konnte Alfdorf gegen starke Gastgeber dagegen halten. weiter

Klier im Halbfinale

Tennis: Bei den Heilbronn-Open im Doppel überrascht
Mit dem Stuttgarter Philipp Marx sorgte der aus Gmünd stammende David Klier bei den Heilbronn Open für Furore. Die beiden Wildcard-Teilnehmer schafften es überraschend bis ins Halbfinale. weiter

Richter befangen?

Rechtsstreit Gläsner/TuS Koblenz zieht sich hin
Der Rechtsstreit, den VfR Aalens Teamkoordinator Hermann Gläsner gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber TuS Koblenz GmbH vor dem Koblenzer Landgericht ausfechten will, zieht sich hin. weiter
  • 5
  • 363 Leser
sport in kürze
Zwei neue SpielerFUSSBALL: Der TSV Großdeinbach hat sich in der Winterpause mit zwei Spielern verstärkt. Von den A– Junioren des FC Normannia Gmünd kehrt zur Rückrunde Sebastian Neuhäuser zurück zum A-Ligisten. Der Mittelfeldspieler soll auf Anhieb die erste Mannschaft verstärken. Zweiter Neuzugang ist Stürmer Tarik Ceker, der vom DTKSV Heubach weiter
  • 164 Leser

„Erfurt ist das Ziel“

VfR-Kapitän Christian Alder will in zwei Wochen wieder spielen
16 Gegentreffer in sechs Testspielen: Die Vorbereitungsphase hat gezeigt, dass der Kapitän und Abwehrchef des VfR Aalen an allen Ecken und Enden fehlt. Nach seiner Meniskusoperation arbeitet Christian Alder in der Rehaklinik Donaustauf an seinem Comeback. Im Interview spricht der 30-Jährige über versäumte Einheiten, schmerzfreie Treppenläufe und Erfurt weiter
  • 5
  • 395 Leser

Eine Frage der Einstellung

FC Normannia wirkt beim 4:3 (1:2) gegen Bargau schläfrig und selbstzufrieden
Keine Frage, es war ein verdienter Sieg des Oberligisten. Der FC Normannia gewann gestern Abend das Vorbereitungsspiel gegen den Bezirksliga-Tabellenführer FC Bargau knapp mit 4:3 (1:2). Zufrieden war Alexander Zorniger deshalb aber nicht. Der FCN-Trainer kritisierte das teilweise schläfrige und gleichgültige Auftreten seiner Elf. weiter
  • 450 Leser

„Mein Leben ist eine Turnhalle“

Früher Hochleistungssportler, heute Bundestagsabgeordneter – Eberhard Gienger berichtet über seine grandiose Karriere in Sport und Beruf
Zweimal Sportler des Jahres, Weltmeister am Reck, dreifacher Weltcupsieger, Olympiadritter, 36-facher Deutscher Meister – allesamt nur ein Auszug aus den Erfolgen von Eberhard Gienger. In der Aula des Berufschulzentrums berichtete der heute 57-jährige Politiker in der gleichnamigen Veranstaltung über „ein Leben zwischen Schule, Sport und weiter

Ungeschlagener Meister

Volleyball, A-Jugend, weiblich: DJK Gmünd holt den Titel ohne einen Satzverlust
Wie die erste Mannschaft befindet sich der weibliche Nachwuchs der DJK Gmünd auf Titeljagd. Die A-Jugend holte sich nach dem ersten Platz in der Bezirksstaffel am vergangenen Sonntag bei den Bezirksmeisterschaften in Esslingen absolut souverän den Titel. weiter

„Ziel ist der Europapokal“

Kai Häfner startet am Samstag mit Frisch Auf Göppingen in die Bundesliga-Restrunde
In 13 von 18 möglichen Spielen durfte Kai Häfner für Frisch Auf Göppingen auflaufen. Am Samstag beginnt mit dem Heimspiel gegen Melsungen die Restrunde der Bundesliga. „Ich bin sehr zufrieden mit meinen Einsatzzeiten“, sagt der Gmünder Handballer. Und: „Unser Ziel ist der Europapokal.“ weiter
  • 141 Leser

Überregional (93)

'Am obersten, obersten, obersten Limit'

Nach dem schlimmen Sturz der Maria Riesch übt Alpinchef Maier heftige Kritik am Veranstalter
Weiterer Rückschlag fürs deutsche Ski-Team: Maria Riesch stürzte gestern beim ersten Abfahrtstraining schwer. Alpin-Chef Wolfgang Maier übt heftige Kritik an der Pistenpräparierung. weiter
  • 348 Leser

'Bernd das Brot' wieder in Erfurt

Kultfigur nach Entführung an Stammplatz zurückgekehrt
Die Kultfigur des Kinderkanals (KiKa) 'Bernd das Brot' steht wieder an ihrem angestammten Platz beim Rathaus in Erfurt (Thüringen). Die zwei Meter hohe Plastik des stets missgelaunten Kastenbrotes wurde unter großem Medienandrang aufgestellt. Seitdem sieht Bernd - griesgrämig wie immer - von der Schattenseite des Rathauses auf die Passanten, als wolle weiter
  • 376 Leser

'Häftlinge aufnehmen'

EU-Parlament unterstützt USA bei Schließung von Guantánamo
Sollen EU-Staaten nicht verurteilte Guantánamo-Gefangene aufnehmen? Darüber debattierte das EU-Parlament. Das Fazit: Die Abgeordneten sollten die Aufnahme von Gefangenen vorbereiten. weiter
  • 364 Leser

1576 Stufen in knapp zehn Minuten

Thomas Dold ist nicht zu stoppen: Zum vierten Mal in Folge hat der Deutsche am Dienstag (Ortszeit) den Treppen-Wettlauf auf das New Yorker Empire State Building gewonnen. Der Stuttgarter schaffte die 86 Etagen bis hinauf zur Aussichtsplattform in der persönlichen Rekordzeit von zehn Minuten und sieben Sekunden. Im vorigen Jahr hatte der 24-Jährige noch weiter
  • 329 Leser

72 Anliegergemeinden

Der Neckar entspringt im Schwenninger Moos im Schwarzwald-Baar-Kreis auf einer Höhe von 706 Metern. Bei Mannheim mündet er nach 367 Kilometern auf 85 Metern Höhe in den Rhein. Zuflüsse hat er 18, Anliegergemeinden sind es 72. Mehr als 8000 Güterschiffe befördern jährlich zwischen Plochingen und Mannheim neun bis zehn Millionen Tonnen Frachtgut. lsw weiter
  • 681 Leser

800 000 sahen Picasso im Grand Palais

Die spektakuläre Pariser Picasso-Ausstellung ist mit knapp 800 000 Besuchern die bestbesuchte Kunstschau in Frankreich seit 25 Jahren. Im Schnitt hätten täglich mehr als 7000 Menschen 'Picasso und die Meister' angeschaut, teilte der Verbund der nationalen Museen gestern mit. Wegen des großen Andrangs war die Ausstellung im Grand Palais zuletzt vier weiter
  • 258 Leser

Ackermann muss Karten auf Tisch legen

Sitzt Deutsche Bank noch auf hohen Risiken?
Heute muss Josef Ackermann die Karten auf den Tisch legen und erklären, ob weitere Risiken in der Bilanz der Deutschen Bank schlummern. weiter
  • 440 Leser

Amerikanisch-iranischer Dialog

Belebung der Beziehungen dank Badminton-Team der Frauen
Unter Präsident Barack Obama scheinen die USA gewillt, die diplomatischen Beziehungen zum Iran auch im Sport neu zu beleben. Im Rahmen eines Austauschprogramms beider Nationen, deren Dialog im Zuge des festgefahrenen Nuklearstreits zuletzt verstummt war, reist die US-Badminton-Nationalmannschaft der Frauen für eine Woche zu einem internationalen Turnier weiter
  • 299 Leser

An freundlichen Trend angeknüpft

Der deutsche Aktienmarkt knüpfte gestern an den freundlichen Trend des Vortags an und schloss knapp unter der Marke von 4500 Punkten. Positive US-Immobilienmarktdaten und Aussagen zum Konjunkturprogramm sorgten bei den Anlegern für Stimmung. Auf der Einkaufsliste standen fast alle Branchen. Die Titel der Deutschen Bank und der Postbank reihten sich weiter
  • 439 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Länderspiele Japan - Finnland 5:1 (3:1) Bahrain - Südkorea 2:2 (0:0) ·Frankreich, Ligapokal, Halbfinale Vannes OC - OGC Nizza i. E. 4:3 (1:1, 1:1, 0:0) ·Niederlande: Enschede - Breda 4:1 Tabellenspitze: 1. Alkmaar 20 Spiele/50 Pkt., 2. Enschede 21/44, 3. Ajax Amsterdam 21/42, 4. Heerenveen 21/38, 5. Eindhoven 20/35, 6. Groningen 20/33, 7. weiter
  • 380 Leser

Aus dem Leiden entstehen Gegenwelten

Der Stuttgarter Ben Willikens belebt die Tradition der Architekturzeichnung wieder
Leere Räume haben ihn bekanntgemacht. Streng komponiert. Kühl. Anonym. Meist in Grautönen und riesengroß: Einen Ben Willikens, eine seiner 'Raumkonzeptionen', wie er sie nennt, erkennt man. weiter
  • 344 Leser

AUSSTELLUNG: Holz ist ein besonderer Stoff

Für den britischen Bildhauer David Nash, Jahrgang 1945, ist Holz der wichtigste Werkstoff - ein von der Natur geformtes, lebendiges Material, aus dem er vielfältige Formen herausarbeitet. Seine Arbeiten sind unter dem Titel Monumental Sculpture bis 19. April in der Kunsthalle Mannheim zu sehen. Mit Kugel, Pyramide und Würfel wählt er immer wieder Grundformen, weiter
  • 348 Leser

Beckham will auf keinen Fall zurück

Milan bietet englischem Star vier Millionen Euro pro Jahr
David Beckham hat seinem Stammverein Los Angeles Galaxy schriftlich mitgeteilt, dass er über den 8. März hinaus beim italienischen Fußball-Klub AC Mailand bleiben möchte. Ein Juristen-Team des Engländers sucht nach Wegen, den Vertrag mit dem Team aus der US-Profiliga MLS aufzulösen. Im Gespräch ist eine Ablöse von fünf Millionen Euro. Milan will dem weiter
  • 361 Leser

Bei Ratiopharm Ulm bleibt es

Haupt- und Trikotsponsor für mindestens zwei weitere Jahre
Erleichterung beim Basketball-Bundesligisten Ratiopharm Ulm: Der bisherige Haupt- und Namenssponsor bleibt auf dem Trikot des derzeitigen Tabellensechsten. Der zur Merckle-Gruppe zählende Hersteller von Arzneimitteln, der auf Druck der Banken verkauft werden muss, hat den Vertrag bis 2011 zu bisherigen Konditionen mit der Option auf weitere zwei Jahre weiter
  • 262 Leser

Beuys-Witwe fordert Werke zurück

Das Museum Schloss Moyland am Niederrhein wehrt sich gegen die Forderung der Familie Beuys, Werke des Künstlers zurückzugeben. Diese Ansprüche seien 'weder faktisch noch juristisch belegt' und würden entschieden zurückgewiesen, erklärte der Stiftungsvorstand gestern. Beuys Witwe Eva und ihre beiden Kinder hatten Mitte Januar von der Museums-Stiftung weiter
  • 365 Leser

Decken und Lebensmittel gestohlen

Vereinte Nationen werfen Hamas Raub von Hilfsgütern vor
Gaza/Ramallah/Straßburg. Die radikal-islamische Hamas hat im Gazastreifen ein Lagerhaus des Weltflüchtlingshilfswerks UNRWA ausgeraubt. Die Organisation versorgt palästinensische Flüchtlinge im Gazastreifen. Wie ihr Sprecher Chris Gunness mitteilte, drangen Polizisten der Hamas in der Nacht zum Mittwoch bewaffnet in ein Lager ein und stahlen 3500 Decken weiter
  • 238 Leser

Der Liebling der Kinder

Memory mehr als 70 Millionen mal verkauft - Ravensburger-Umsatz wächst
Ob im Aufschwung oder in der Krise: Der Spiele- und Kinderbuchhersteller Ravensburger wächst nur leicht, aber profitabel. Damit legte Deutschlands größter Spielehersteller im sechsten Jahr in Folge zu. weiter
  • 597 Leser

Deutschland soll Rassismus stärker bekämpfen

Empfehlungen des UN-Menschenrechtsrats sind für die Bundesregierung nicht bindend
Genf. Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat Deutschland aufgefordert, stärker gegen Rassismus, gesellschaftliche Intoleranz und Benachteiligung von Frauen und Kindern vorzugehen. Die gestern in Genf veröffentlichten Empfehlungen des UN-Gremiums sind für die Bundesregierung nicht bindend. Mehrere Staaten hatten Rassismus in Deutschland kritisiert. weiter
  • 249 Leser

Einige Drittligisten sind am Limit

VfR Aalen peilt nächstes Jahr erneut Aufstieg an - Stuttgarter Kickers finanziell auf dünnem Eis
In der dritten Fußball-Liga rollt ab diesem Wochenende wieder der Ball. Viele Vereine bewegen sich finanziell auf dünnem Eis. Wie die Stuttgarter Kickers. weiter
  • 371 Leser

Einpflanzen von acht Embryonen hierzulande verboten

Experte erklärt im Interview Voraussetzungen für künstliche Befruchtung und rechtliche Grenzen in Deutschland
Die kalifornischen Achtlinge sind stabil: Sie atmen und trinken allein. In Deutschland hätte man der Mutter nur drei Embryonen einpflanzen dürfen. weiter
  • 579 Leser

Eklat mit Machtwort verhindert

Mit einem Machtwort hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) eine schwere Blamage der schwarz-gelben Koalition im Landtag abgewendet. Nach Unstimmigkeiten in der Frage einer möglichen Aufnahme von Guantánamo-Häftlingen in Bayern einigten sich CSU und FDP in der Nacht doch noch auf einen gemeinsamen Antrag. Damit sollte ein zunächst denkbares unterschiedliches weiter
  • 309 Leser

Etat unter Vorbehalt

Viele Unbekannte im Haushalt 2009
Die Wirtschaftskrise und die Gegenmaßnahmen von Bund und Land machen die Haushaltsberatungen des Landtags zu einer Rechnung mit vielen Unbekannten. Die geplanten Konjunkturpakete konnten noch nicht eingearbeitet werden, so dass der Etat 2009 zunächst vorläufig ist. Ingo Rust (SPD), Vorsitzender des Finanzausschusses, rechnet damit, dass die CDU/FDP-Koalition weiter
  • 193 Leser

EU will Autobranche stützen

Die Kommission arbeitet an einer Strategie - Viele nationale Sonderwege
Der Automarkt ist weltweit zusammengebrochen. Das bekommen auch die Hersteller und deren Zulieferer in Europa zu spüren. Die EU möchte ihnen helfen, doch die Mitgliedstaaten gehen ihre eigenen Wege. weiter
  • 576 Leser

FDP droht mit Veto bei Finanzreform

Die Südwest-FDP hat Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) mit einem Veto bei der von ihm geplanten Reform der Finanzbeziehungen im Bundesrat gedroht. 'Ich warne vor einem faulen Kompromiss', sagte gestern FDP-Fraktionschef Ulrich Noll in Stuttgart. Oettinger als einer der beiden Vorsitzenden der zuständigen Föderalismuskommission II dürfe sich nicht weiter
  • 326 Leser

Finanzkrise beschert Münchener Rück Gewinneinbruch

Naturkatastrophen belasten weltweit größten Rückversicherer zusätzlich
Die Verwerfungen an den globalen Kapitalmärkten haben dem weltgrößten Rückversicherer Münchener Rück 2008 einen Gewinneinbruch beschert. Der Überschuss sackte um fast zwei Drittel von 3,9 Mrd. EUR auf 1,5 Mrd. EUR ab. Nach dem schlechten dritten Quartal fiel auch das letzte Vierteljahr extrem mager aus: Das Unternehmen verdiente unterm Strich mit rund weiter
  • 468 Leser

Finanzkrise hält nur wenige Narren vom Feiern ab

Schwäbisch-alemannische Zünfte nicht auf Sponsoren angewiesen - Etliche Karnevalsvereine leiden unter Sparzwang
Die Fastnacht im Land geht nach Plan in ihre Hochphase. Trotz Finanzkrise werden nur wenige Umzüge oder Faschingsveranstaltungen abgesagt. weiter
  • 252 Leser

Fossile 13-Meter-Schlange schwer wie ein Kleinwagen

Forscher finden 60 Millionen Jahre alte Wirbel im südamerikanischen Dschungel
Die weltweit größte Schlange war mehr als 13 Meter lang und wog so viel wie ein Kleinwagen. Sie lebte nach dem Aussterben der Saurier vor etwa 60 Millionen Jahren in den warmen Dschungeln Mittelamerikas. Das berichtet eine internationale Forschergruppe in der britischen Fachzeitschrift 'Nature'. Jason Head von der Universität Toronto (Kanada) und seine weiter
  • 343 Leser

Freie Wähler streiten über Europawahl

Die Freien Wähler (FW) im Land drohen im Streit um die Teilnahme an der Europawahl am 7. Juni mit dem Austritt aus dem Bundesverband. Bei einer Teilnahme werde 'der Landesverband Konsequenzen ziehen und den Bundesverband verlassen', kündigte der FW-Landesvorsitzende Heinz Kälberer in den 'Stuttgarter Nachrichten' an. 'Wir wollen glaubwürdig bleiben', weiter
  • 311 Leser

Fumics wollen für Kroatien starten

Mountainbike-Brüder monieren fehlende Unterstützung
Die Mountainbiker Manuel und Lado Fumic haben die Konsequenzen aus ihren Querelen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gezogen und wollen künftig für Kroatien starten. Die Brüder aus Kirchheim/Teck waren am 11. April 2008 im Streit um Meldeauflagen der Nationalen-Anti-Doping-Agentur Nada für drei Monate gesperrt und verwarnt worden. Der Bundesrechtsausschuss weiter
  • 293 Leser

Gebühren für Kindergarten sollen steigen

Weil Betreuung der Kinder und Unterhalt der Einrichtungen teurer geworden seien, sollen die Elternbeiträge für Kindergärten im Südwesten um vier Prozent im Schnitt steigen. Das ist zumindest die Empfehlung des Sozial- und Gesundheitsausschuss des Gemeindetags, der in Ravensburg getagt hat. Im Frühjahr entscheidet der Vorstand des Kommunalverbands über weiter
  • 398 Leser

Goldene Kamera für 'Mogadischu'

Weil der Springer-Verlag sparen will, gab es in diesem Jahr nicht die gewohnte Gala. Die Verleihung der 'Goldenen Kamera 2009' fiel schlichtweg aus. weiter
  • 328 Leser

Gästeliste steht

Quartierfrage beim Nato-Gipfel geklärt
Die Hotels in Baden-Baden können sich langsam auf ihre internationalen Gäste zum Nato-Doppelgipfel Anfang April einstellen. Nach Angaben des Innenministeriums steht jetzt mit wenigen Ausnahmen fest, welche Delegationen auf deutscher Seite und welche Staats- und Regierungschefs im Elsass übernachten werden. Baden-Baden sei Gastgeber für Bundeskanzlerin weiter
  • 308 Leser

Gästeliste zum Nato-Gipfel komplett

Die Hotels in Baden-Baden können sich langsam auf ihre internationalen Gäste zum Nato-Doppelgipfel Anfang April einstellen. Nach Angaben des Innenministeriums steht mit wenigen Ausnahmen fest, welche Delegationen auf deutscher Seite und welche Staats- und Regierungschefs im Elsass übernachten werden. Baden-Baden sei Gastgeber für Bundeskanzlerin Angela weiter
  • 334 Leser

Händler in Sorge um Modellmarkt

. Der Märklin-Insolvenzantrag macht vielen der bundesweit 1500 Modellbahnhändlern Sorgen. Darunter sind annähernd 1000 Märklin-Händler, die rund 40 Prozent des Umsatzes mit Artikeln des Göppinger Unternehmens machen. Sollte es bei Märklin zu Lieferproblemen kommen, seien vor allem Händler mit angemieteten Geschäften gefährdet, hieß es in Branchenkreisen. weiter
  • 415 Leser

Insolvenz: Bei Märklin steht Signal auf Rot

Hiobsbotschaft für rund 700 Mitarbeiter des traditionsreichen Modelleisenbahn-Herstellers Märklin: Die Geschäftsführung hat gestern beim Amtsgericht in Göppingen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Diese Nachricht gab das Unternehmen direkt vor dem Start der Nürnberger Spielwarenmesse und in seinem 150. Firmenjahr bekannt. Betroffen weiter
  • 290 Leser

Jetzt wieder lieber Gott als der Mammon

Die Banker in London suchen verstärkt den Beistand von oben
Wo vorher mehr dem Mammon gehuldigt wurde, kommt jetzt wieder verstärkt Gott ins Spiel. In Londons Finanzdistrikt steht die Kirche St. Helens. Hier sieht man inzwischen viele verängstigte Banker beten. weiter
  • 435 Leser

Kein Olympia-Aus für Armstrong

Rogge lehnt Sanktionen gegen dopinganfällige Sportarten ab
. Trotz einer strikten Null-Toleranz-Politik will das Internationale Olympische Komitee (IOC) dopinganfälligen Sportarten nicht die Rote Karte zeigen. Und auch Dopingverdächtige wie Radprofi Lance Armstrong sollen von den Spielen nicht ausgeschlossen werden. Er könnte bei Olympia 2012 in London starten. 'Es gibt einen Verdacht, aber keinen rechtsfesten weiter
  • 268 Leser

Klagen gegen Klinik

Spatenstich für Zentralkrankenhaus abgesagt
Mehrere Klagen verzögern den Bau eines zentralen Krankenhauses im Rems-Murr-Kreis. Wann mit dem 266 Millionen Euro teuren Projekt begonnen werden kann, ist völlig unklar. Landrat Johannes Fuchs (FDP) hat den für dieses Frühjahr geplanten ersten Spatenstich abgesagt. Die Klinik in Winnenden soll die bestehenden Krankenhäuser in Backnang und Waiblingen weiter
  • 331 Leser

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Nur Vertrauen hilft

Selbstjustiz. Es ist ein bemerkenswert starker Begriff, den Peter Schaar, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, verwendet hat, um seine Sicht der jüngsten Daten-Desaster in führenden Unternehmen der Republik in Worte zu fassen. Denn er sagt damit klar: Innerbetriebliche Schnüffler tun, was in einem Rechtsstaat nur der Justiz - und selbst dieser weiter
  • 294 Leser

KOMMENTAR · PAPST: Der Fehltritt bleibt

Der Schritt war überfällig - da mag man im Vatikan noch so stur auf bereits Gesagtes verweisen. Der Holocaust-Leugner und Bischof der Pius-Bruderschaft, Williamson, muss sich von seinen Äußerungen distanzieren, will er ein Repräsentant der Kirche werden. Ein Bedauern über die Folgen der Worte für den Papst reicht da nicht. Die Leugnung des Holocaust weiter
  • 334 Leser

KOMMENTAR: Chance zum Aufbruch

Gibt es hierzulande schlechte Nachrichten, wird reflexartig die Frage nach der Schuld gestellt. Das ist auch im Fall Märklin so, in dem mal die Hausbanken, mal die Eigentümer den Schwarzen Peter zugeschoben bekommen. Vergessen wird dabei, dass die Kreissparkasse Göppingen und die LBBW Märklin auch in schwierigen Zeiten begleiteten. Auch führten sich weiter
  • 491 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Sattelzug verunglückt Aichelberg. Auf der Autobahn 8 von München nach Stuttgart ist gestern am Albaufstieg ein Sattelzug verunglückt. Der Lastwagen stieß zunächst gegen eine Mauer, fuhr dann über alle drei Fahrspuren und prallte gegen die Mittelleitplanke. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurde der Tank der Zugmaschine weiter
  • 350 Leser

LAND UND LEUTE

Erste Woche der Ehepaare Geislingen. Glückliche Partnerschaften sollen in den Blickpunkt rücken, wenn in Geislingen am Montag die erste 'Woche der Ehepaare' beginnt. Sie knüpft an die aus Großbritannien bekannte 'Marriage Week' an. Unter anderem lädt die Stadt alle Ehepaare, die in den letzten zwölf Monaten Goldene Hochzeit hatten, zu einem Empfang weiter
  • 276 Leser

LEITARTIKEL · GESCHWINDIGKEITSMESSUNG: Unter Generalverdacht

Wie reagiert ein Autofahrer, der zu schnell unterwegs ist, wenn er an eine stationäre Radarfalle gerät? Er bremst - und gibt danach wieder Gas, falls er ein schlimmer Finger ist. Wie wird er reagieren, wenn die Empfehlung des Verkehrsgerichtstags umgesetzt und eine Geschwindigkeitsmessung über einen längeren Streckenabschnitt eingeführt wird, mit Hinweisschild? weiter
  • 385 Leser

Leute im Blick

Britney Spears Der Streit von Britney Spears (27) und ihren Eltern mit dem früheren Manager der Sängerin, Sam Lufti, hat sich zugespitzt. Lufti hat vor einem Zivilgericht in Los Angeles (Kalifornien) Klage wegen Vertragsbruchs, Verleumdung, Körperverletzung und Zufügung seelischen Schadens eingereicht, berichtete die US-Zeitschrift 'People'. Jamie (56) weiter
  • 355 Leser

Loßburger demonstrieren für Rathauschef

Im Streit um einen beschlagnahmten Hund wollen die Bürger von Loßburg am kommenden Montag aus Solidarität mit ihrem Bürgermeister auf die Straße gehen. Rathaus-Chef Thilo Schreiber ist seit Ende Januar krankgeschrieben. Seine Familie und er werden seit Monaten von einem Rentner bedroht, dessen aggressiver Hund beschlagnahmt worden war. Schreiber, seiner weiter
  • 338 Leser

Mariechen muss Mariechen bleiben

Der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass trifft sich regelmäßig mit seinen Übersetzern
Wie übersetzt man die Texte von Günter Grass? Der Literatur-Nobelpreisträger arbeitet immer wieder daran mit seinen Übersetzern. weiter
  • 309 Leser

Metzingen wählt neuen OB

Am Sonntag sind die Bürger von Metzingen (Kreis Reutlingen) zum zweiten Durchgang der Oberbürgermeisterwahl in ihrer Stadt aufgerufen. Mit Ulrich Fiedler, Kanzler der Hochschule Neu-Ulm, steht allerdings nur ein Kandidat auf dem Stimmzettel. Fiedler, der von SPD und Freien Wählern unterstützt wird, hatte im ersten Wahlgang mit 48,4 Prozent die absolute weiter
  • 297 Leser

Mit Computerhilfe gegen Korruption

Stuttgarter Ermittler hoffen auf neue Technik
Anonyme Hinweise per e-Mail an die Polizei könnten die Ermittler im Kampf gegen die Korruption weiterbringen. Erfolge gibt es schon in Niedersachsen. weiter
  • 316 Leser

Mit dem 'Lufttaxi' durch São Paulo

Am Himmel über Brasiliens Metropolen boomt das Geschäft mit Hubschrauber-Transporten
Brasiliens Metropole São Paulo ist ein Moloch, der jeden Tag einen Verkehrskollaps erleidet. Wer es sich leisten kann, der entschwebt dem Chaos mit dem Helikopter. Keine andere Stadt hat so viele Lufttaxis. weiter
  • 429 Leser

Mit Spaß am Berg zum Titel

Super G: Schweizer Cuche holt mit 34 Jahren erstmals Gold - Schwaches deutsches Ergebnis
Welch ein langer Anlauf zum Karriere-Höhepunkt: Der Schweizer Didier Cuche wurde mit 34 Jahren erstmals Weltmeister. Die Deutschen spielten beim Super G dagegen keine gute Rolle. weiter
  • 294 Leser

Mitsubishi: Ausstieg mit Vollbremsung

Die weltweite Finanzkrise zwingt immer mehr Automobilkonzerne zur Vollbremsung. Jetzt gab Mitsubishi den Rückzug aus dem Marathon-Rallyesport bekannt und läutete damit das Ende der legendären Rallye Dakar in ihrer bisherigen Form ein. Es gilt als wahrscheinlich, dass Volkswagen nach dem Dakar-Triumph vor wenigen Wochen dem Beispiel Mitsubishis folgen weiter
  • 351 Leser

MITTWOCH-LOTTO

6. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 5 10 21 42 46 Zusatzzahl15 Superzahl1 SPIEL 77 2 5 8 5 7 3 9 SUPER 6 2 1 8 0 3 1 ohne Gewähr weiter
  • 416 Leser

Müller bleibt der Klassiker

Berufsnamen sind häufig in Deutschland
Alle Deutschen heißen Müller, das weiß doch Hinz und Kunz. Oder doch nicht? Tatsache ist, dass Müller der häufigste deutsche Name ist. Allerdings ist sein Anteil an der Gesamtzahl verschwindend gering. weiter
  • 381 Leser

Mädchen stirbt in Waschmaschine

Vierjährige kommt bei Spiel-Unfall ums Leben
Das Spielen mit einer Waschmaschine hat ein vier Jahre altes Mädchen im südlichen Kalifornien das Leben gekostet. Die Kleine kletterte in die Frontlader-Waschmaschine, und ihr nur 15 Monate alter Bruder drückte den Startknopf. Als die Mutter das Mädchen fand war es bereits seit mindestens zwei Minuten in der sich drehenden und wassergefüllten Trommel, weiter
  • 443 Leser

Märklin ist zahlungsunfähig

650 Mitarbeiter in Göppingen bangen - Betrieb vorerst weitergeführt
Der 150 Jahre alte Modelleisenbahn-Hersteller Märklin hat Insolvenzantrag gestellt. Mitarbeiter und Gewerkschaft hoffen auf eine Fortführung des Göppinger Unternehmens, das tief in den roten Zahlen steckt. weiter
  • 698 Leser

NA SOWAS . . .

Eine Kioskangestellte in Münster (Nordrhein-Westfalen) hat einen Räuber aus der Fassung gebracht. Der Unbekannte war mit einer Waffe in den Kiosk gekommen und forderte Geld. Auf die Nachfrage der Frau 'Was?' präzisierte er noch einmal: 'Geld!' Daraufhin sagte sie 'Da muss ich meinen Chef fragen' - drehte sich um und ging in einen Nebenraum. Der entnervte weiter
  • 264 Leser

Nachbar soll Kardelens Mörder sein

Täter hinterließ Visitenkarte und wurde per DNA-Spur überführt - In die Türkei abgesetzt
Die kleine Kardelen aus Paderborn ist offenbar von ihrem Nachbarn sexuell missbraucht und ermordet worden. Der 29-Jährige hat sich in die Türkei abgesetzt. Er wird per internationalen Haftbefehl gesucht. weiter
  • 391 Leser

Nazi-Namen machen Schule

Im neuen Buch des Historikers Geralf Gemser geht es um sächsische Schulen, die Namen von NS-Anhängern tragen. Auch im Süden gab es solche Fälle. weiter
  • 444 Leser

NEUES BUCH: Querdenker hält den Spiegel vor

Sein Wort hat Gewicht im deutschen Sport. Zu Entwicklungen des modernen Sports ist immer wieder von neuem die Einschätzung von Prof. Helmut Digel gefragt. Und wenn der Direktor des Instituts für Sportwissenschaft der Universität Tübingen einmal nicht gefragt wird, dann meldet er sich selbst lautstark zu Wort: kompetent, eigenwillig, mitunter polarisierend, weiter
  • 259 Leser

NOTIZEN

Militäreinsätze streichen Polen will Ausgaben einsparen. Deshalb will die Regierung drei Militäreinsätze im Ausland streichen. Die Stationierung polnischer Soldaten im Libanon, auf den Golanhöhen und im Tschad werde 'wegen Ausgabenkürzungen' beendet, sagte gestern Verteidigungsminister Bogdan Klich. Warschau will seinen Verteidigungshaushalt in diesem weiter
  • 320 Leser

NOTIZEN

Donovan für Königsklasse Fußball: Rekordmeister Bayern München hat US-Nationalspieler Landon Donovan für die Champions League gemeldet. Der 26-Jährige ist zunächst nur bis zum 15. März von Los Angeles Galaxy ausgeliehen. Die Hinspiele des Achtelfinals werden am 24./25. Februar, die Rückspiele am 10./11. März ausgetragen. Dejagah hat Hepatitis A Fußball: weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN

Sattelzug verunglückt Aichelberg. Auf der Autobahn 8 von München nach Stuttgart ist gestern am Albaufstieg ein Sattelzug verunglückt. Der Lastwagen stieß zunächst gegen eine Mauer, fuhr dann über alle drei Fahrspuren und prallte gegen die Mittelleitplanke. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurde der Tank der Zugmaschine weiter
  • 258 Leser

NOTIZEN

Kurzarbeit ausgeweitet Die Autobauer Daimler und Ford sowie der Autozulieferer Bosch weiten ihre Kurzarbeit aus. Bei Daimler werden im März 700 Mitarbeiter des Werkes in Gaggenau von der Maßnahme betroffen sein, bei Bosch wurden für 1100 in Hildesheim und für 1700 Mitarbeiter in Nürnberg Kurzarbeit angemeldet. Im Ford-Werk Saarlouis sind 5000 Mitarbeiter weiter
  • 441 Leser

NOTIZEN

Onkel missbraucht Nichte Neun Jahre lang ist ein Mädchen von seinem Onkel sexuell missbraucht worden - erst jetzt überwand die 13-Jährige ihre Angst und vertraute sich einer Bekannten an. Diese alarmierte die Polizei. Wie die Beamten in Hannover (Niedersachsen) mitteilten, gestand der 25 Jahre alte Arbeitslose die Vergewaltigungen in vollem Umfang. weiter
  • 240 Leser

NOTIZEN

Ende der Talfahrt Trotz Krise meldet die deutsche Kinobranche ein Ende ihrer Talfahrt. Insgesamt kamen 129,4 Millionen Besucher in die Kinos und damit vier Millionen mehr als im durchwachsenen Jahr 2007, wie die Filmförderungsanstalt (FFA) mitteilte. Zugleich stieg der Umsatz um 4,9 Prozent auf 794,7 Millionen Euro. Mit einem Marktanteil von 26,6 Prozent weiter
  • 328 Leser

Obama gesteht: Ich habe Mist gebaut

Dem neuen US-Präsidenten kommt ein Ministerkandidat nach dem anderen abhanden
Erst erntete Barack Obama Lob für sein Kabinett, nun fallen immer mehr Kandidaten aus: Mehrere haben Ärger mit den Finanzbehörden. weiter
  • 303 Leser

Obama will Atomwaffen abbauen

US-Präsident schlägt Begrenzung auf 1000 Sprengköpfe vor
US-Präsident Barack Obama strebt will mit Russland über eine deutliche Verkleinerung des Atomwaffenarsenals verhandeln. Obamas möchte die Zahl der Atom-Sprengköpfe auf beiden Seiten um rund 80 Prozent auf jeweils 1000 reduzieren, berichten 'The Times' und 'Daily Mail'. Weniger Atomwaffen sind ein Ziel seiner Präsidentschaft. Er wolle Gespräche mit Moskau weiter
  • 281 Leser

PRESSESTIMMEN · PAPST: Abgrenzung statt Toleranz

'Der neue Tag' (Weiden): In der Ökumene gibt es keine Fortschritte mehr, die Toleranz gegenüber anderen Religionen kühlt zunehmend ab. Nicht nur die umstrittene Regensburger Islam-Rede aus dem Jahr 2006 steht so unter einem ganz anderen Licht. Abgrenzung statt Toleranz - ein fataler Irrweg. 'Westfalen-Blatt' (Bielefeld): (. . .) Merkel steht gegen rückwärtsgewandten, weiter
  • 263 Leser

Realsatire auf der Messe in Nürnberg

Die Mitarbeiter von Märklin waren gestern geschockt. Vor diesem Hintergrund nahm sich der Auftritt des Unternehmens auf der Neuheitenschau wie eine Realsatire aus. Der schwarze quadratische Messestand, der nur von einer Seite zu betreten war, mutete wie eine Aussegnungshalle an. Die sieben Märklin-Mitarbeiter standen weitgehend ohne Beschäftigung herum, weiter
  • 471 Leser

Rekord-Brecher vor Spaniens Küste

Daten ausgewertet: Orkan von vergangener Woche hat 26 Meter hohe Wellen aufgetürmt
Heftige Orkan-Stürme haben im Atlantischen Ozean vor der spanischen Küste Wellen mit einer Rekordhöhe von bis zu 26 Metern aufgetürmt. Das habe die Auswertung der Daten des Unwetters vor gut einer Woche ergeben, teilte das Institut für Ozeanographie gestern in der nordspanischen Hafenstadt Santander mit. Wellen von einer solchen Höhe seien in spanischen weiter
  • 336 Leser

Rettung aus der Luft nachts nicht möglich

Trotz Protestes der FDP dürfen Rettungshubschrauber in Baden-Württemberg vorerst nicht in der Nacht fliegen. Man verlasse sich nachts weiterhin auf den Rettungswagen und den Notarzt am Boden, sagte jetzt eine Sprecherin des Sozialministeriums auf Anfrage. Allerdings würden die Einsätze in Bayern, wo seit Jahresbeginn spezielle Hubschrauber auch in der weiter
  • 338 Leser

Russische Zeitung nennt die drei Namen

Die beim Weltcup im schwedischen Östersund positiv getesteten Biathleten haben die Öffnung der B-Proben beantragt. Dies soll 'so schnell wie möglich' geschehen, sagte Nicole Resch, Generalsekretärin der Internationalen Biathlon-Union (IBU). Die Namen der Betroffenen nannte sie nicht - dies hatte gestern aber die Zeitung 'Komsomolskaja Prawda' getan. weiter
  • 323 Leser

Saive rückt für Schlager auf

Der Belgier Jean-Michel Saive rückt beim Europe-Top-12-Turnier der besten Tischtennisspieler des Jahres 2008 am Wochenende ins Starterfeld auf. Der Europameister von 94 ersetzt Österreichs Ex-Weltmeister Werner Schlager, der seine Teilnahme an dem Turnier in Düsseldorf nach der Geburt seines Sohnes abgesagt hatte. sid weiter
  • 692 Leser

Schaar fordert Datenschutz für Mitarbeiter

Angesichts der massenhaften Überprüfung von Mitarbeiterdaten bei der Bahn und der Telekom wird der Ruf nach schärferen Regelungen lauter. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar setzt sich für ein Arbeitnehmer-Datenschutzgesetz ein. 'Die Daten von Mitarbeitern dürfen nur zu arbeitsrechtlichen Zwecken wie Lohnbuchhaltung verwendet werden', forderte weiter
  • 315 Leser

Schempp glänzt mit Staffel-Gold

Fünfter WM-Titel für deutsche Biathlon-Junioren
Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss der Junioren-WM in Canmore/Kanada in der Staffel die fünfte Goldmedaille für den Deutschen Skiverband (DSV) gewonnen. Erik Lesser (Frankenhain), Simon Schempp (Uhlingen), Benedikt Doll (Breitnau) und Florian Graf (Eppenschlag) siegten nach 4x7,5 km souverän mit über drei Minuten Vorsprung vor Russland und weiter
  • 254 Leser

Schwere Probe vor Vancouver

Eishockey-Nationalmannschaft kämpft ab heute ums Olympia-Ticket
Für die Eishockey-Nationalmannschaft beginnt heute in Hannover der Kampf ums Olympia-Ticket. Vier Teams treten an, nur eins wird es schaffen - eine schwere Aufgabe, wie Bundestrainer Uwe Krupp betont. weiter
  • 330 Leser

Sheriff macht Jagd auf Phelps

Schwimm-Superstar droht juristischer Ärger
Nach seiner 'Wasserpfeifen-Affäre' droht Schwimm-Superstar Michael Phelps zwar keine Sperre, möglicherweise aber juristischer Ärger. Ein Gesetzeshüter des US-Bundesstaates South Carolina erklärte, er werde den achtfachen Olympiasieger von Peking anzeigen, sollte er dessen Marihuana-Konsum beweisen können. 'Dieser Fall dürfte sehr viel einfacher sein, weiter
  • 340 Leser

Soldaten kommen ins Elsass

Deutsch-französische Brigade bleibt erhalten
'Die deutsche Armee überschreitet den Rhein' schreibt die Pariser Zeitung 'Libération'. Allerdings in bestem Einverständnis: Durch die Stationierung von Kompanien ist die gemeinsame Brigade gerettet. weiter
  • 317 Leser

Sparprogramm hilft Schlott

Tiefdruck-Spezialist wieder in der Gewinnzone
Nach Kostensenkungen und Einsparungen im vergangenen Geschäftsjahr sieht sich der Tiefdruck-Spezialist Schlott gut gerüstet für das laufende Geschäftsjahr 2008/09 (30.9.). Das strikte Sparprogramm habe das Ergebnis des ersten Quartals 'deutlich positiv beeinflusst'. Das börsennotierte Unternehmen gehe 'mit einer gestärkten Wettbewerbsposition' durch weiter
  • 481 Leser

Studium mit coolen Themen

Kinder-Uni Bretten unterrichtet die jungen Studenten ganzjährig
Die Kinder-Uni in Bretten ist die einzige bundesweit, die sich ganzjährig an Kinder wendet. Außerdem werden die jungen Talente nicht nur mit Wissen vollgestopft, auch ihre ganze Persönlichkeit wird gefördert. weiter
  • 321 Leser

TRADITIONSFIRMEN: Pleiten sind keine Seltenheit

Schon oft mussten Traditionsunternehmen in Deutschland einen Insolvenzantrag stellen. Einige Beispiele: Januar 2009: Der oberfränkische Porzellanhersteller Rosenthal beantragt Insolvenz - nur wenige Tage nach der Muttergesellschaft Waterford Wedgwood. Wegen der Probleme bei der irischen Muttergesellschaft hätten Kreditlinien nicht mehr zu Verfügung weiter
  • 574 Leser

TV-Beichte eines Präsidenten

Drama 'Frost/Nixon' zum Watergate-Skandal ist für fünf Oscars nominiert
Um eines der spektakulärsten TV-Interviews aller Zeiten geht es in dem Film 'Frost/Nixon', der heute in die Kinos kommt. Ein waghalsiger Moderator treibt den verfemten Ex-US-Präsidenten in die Enge. weiter
  • 372 Leser

Tübinger Journalisten hatten die Idee

Wer hats erfunden? Ulla Steuernagel und Ulrich Janßen, Redakteure des Schwäbischen Tagblatts, der Tübinger Partnerzeitung der Südwest Presse, hatten die Idee zur ersten deutschen Kinder-Uni im Jahr 2002. Und die Tübinger Universität zog mit, die Themen wurden gemeinsam ausgesucht, Professoren angefragt und die Hörsäle gebucht. Gleich zur ersten Veranstaltungsreihe weiter
  • 290 Leser

Unmut über TV-Bilder

Verschiedene nationale TV-Sendeanstalten beklagen sich über das internationale Bildmaterial bei der Ski-WM. 'Die Dynamik des Skirennsports ist nicht rübergekommen', sagte der Programmchef der ARD in Val dIsère, Christoph Netzel. Bei der Fahrt von Maria Riesch am ersten WM-Tag habe man '20 Sekunden lang eine kleine Rennläuferin' gesehen, so Netzel. Auch weiter
  • 368 Leser

Vorarbeiten dauern länger

Banken-Rettung wirft Rechtsprobleme auf
Die Sanierung des Bankensektors benötigt mehr Zeit: Die Bundesregierung muss zunächst offene, verfassungsrechtliche Fragen klären. weiter
  • 597 Leser

Weniger Beton am Neckar

Anrainer sollen nach Renaturierung wieder mehr von ihrem Fluss haben
Der Neckar ist nicht nur eine wichtige Industrieader, er ist auch einbetoniert wie kein zweiter Flusslauf im Land. Jetzt soll es mehr naturnahe Ufer geben, Fischtreppen und auch verbesserte Uferzugänge. weiter
  • 422 Leser

Williamson soll widerrufen

Vatikan fordert Abbitte von Holocaust-Leugner - Lob und Kritik für Merkel
Der Vatikan reagiert: Holocaust-Leugner Williamson muss Abbitte leisten, will er voll rehabilitiert werden. Der Konflikt ist damit nicht beigelegt. weiter
  • 266 Leser

Württemberger leben am sichersten

In Württemberg leben die Menschen im bundesweiten Vergleich am sichersten. Darauf wies die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart gestern hin. Die Zahl der wegen einer Straftat Beschuldigten lag 2007 bei 493 pro 10 000 Einwohner. In Baden betrug sie 631. Als Beschuldigter gilt derjenige, gegen den ein Ermittlungsverfahren läuft oder dessen Ermittlungsverfahren weiter
  • 277 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Hymer tief in roten Zahlen Der Wohnmobilhersteller Hymer bekommt die Absatzkrise in der Branche massiv zu spüren. Nach vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2008/09 (31. 8.) fielen die Umsatzzahlen im Vergleich zum ersten Quartal nochmals schlechter aus. Die Erlöse brachen per Ende Dezember um 20,7 Prozent auf 204 Mio. EUR ein. Im ersten Quartal weiter
  • 479 Leser

Zulieferer geraten immer weiter unter Druck

Die Lage der Autozulieferer wird immer dramatischer. Die Finanz- und Absatzkrise hat die Autohersteller und mit ihnen die Zulieferer mit voller Wucht erwischt, sie leiden unter massiven Auftragseinbrüchen. Immer mehr Firmen gehen pleite, tausende von Jobs sind in Gefahr. Zehntausende Beschäftigte sind in Kurzarbeit. Die Unternehmen sparen, wo es nur weiter
  • 548 Leser

Leserbeiträge (2)

Gewissensfrage

Zur Diskussion um den Papst:Nun hat der Vatikan wegen der Affäre des Holocaust-Leugners Richard Williamson eine hitzige Diskussion ausgelöst. Die einen argumentieren mit „grob fahrlässig“, andere billigen der Sache „mildernde Umstände“ zu. In einem groß angelegten Traktat, betitelt „Wenn du den Frieden willst, achte das weiter
  • 1
  • 581 Leser

Qualitätsfrage

Zum Thema Gesundheitspolitik:Dankbar bin ich für die in letzter Zeit sehr guten Berichterstattungen und Meinungsäußerungen zur derzeitigen katastrophalen Entwicklung bei den Honoraren für niedergelassene Ärzte für die Behandlung von Kassenpatienten. Die komplizierten Zusammenhänge wurden jetzt gut vermittelt, so dass ich zwei Ihrer Artikel im Wartezimmer weiter
  • 577 Leser