Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Februar 2009

anzeigen

Regional (148)

Wohl kein „Njet“ aus Rottenburg

Gerlach, Hilsenbek und Fehrenbacher in Rottenburg: Kein Einspruch gegen Gymnasium Abtsgmünd
Gut anderthalb Stunden sind Aalens OB Martin Gerlach, sein Ellwanger Amtskollegen Karl Hilsenbek und Schulbürgermeister Fehrenbacher beim Bischof in Rottenburg zusammengesessen. Angenehm sei das Gespräch gewesen, heißt es danach. An der baldigen Unterzeichnung des Vertrags für das katholische Gymnasium in Abtsgmünd hat es aber wohl nichts mehr geändert. weiter

Keine gemeinsame Betreuung

Die Realschule auf dem Galgenberg lehnt Kooperation mit der Schillerschule überraschend ab
Die Stadt will sie, die Schillerschule will sie, nur der Dritte im Bunde, die Realschule auf dem Galgenberg, spielt nicht mit. Eine gemeinsame Ganztagesbetreuung der Haupt- und Realschüler auf dem Galgenberg wird es erst einmal nicht geben. Die Schulkonferenz der Galgenberg-Realschule lehnt sie ab. Sie sieht sich dadurch in ihrer Eigenständigkeit bedroht. weiter
  • 2
  • 806 Leser

Blechschäden fast im Minutentakt

Frau schwebt nach Unfall bei Heubach in Lebensgefahr – Polizei meldet 26 Eisglätte-Unfälle im Kreis
Sturmtief „Quinten“ hat den Winter zurückgebracht – und der sorgte am Mittwoch für viele Unfälle auf der Ostalb. Der schlimmste ereignete sich zwischen Heubach und Mögglingen. Eine 57-jährige Frau wurde lebensgefährlich, ein 15-jähriger Junge schwer verletzt. weiter
  • 699 Leser

Polizei als Helfer: Schwangere ins Klinikum gefahren

Einen  nicht alltäglichen Einsatz hatte die Besatzung eines Streifenwagens des Polizeiposten Wasseralfingen heute Morgen gegen 8.20 Uhr. Die Beamten waren zu dem Unfall gerufen worden, der für lange Staus sorgen. Wie bekannt waren nach kräftigen Schneefällen die Straßen teilweise spiegelglatt. Sie waren auf der Fahrt

weiter
  • 5
  • 610 Leser

Gemeinderat stimmt für Vertrag

Judokas in neuer Sporthalle
Die Judokas können in der neuen Sporthalle ihren Sport ausüben, müssen sich dafür aber an den Kosten der Halle beteiligen und zudem 1000 Arbeitsstunden rund um die Halle leisten. weiter
  • 151 Leser

Bedenken geäußert

Bürgermeister wegen Abtsgmünder Gymnasium beim Bischof
Gut anderthalb Stunden sind Aalens OB Martin Gerlach, sein Ellwanger Amtskollege Karl Hilsenbek und Schulbürgermeister Fehrenbacher beim Bischof in Rottenburg zusammengesessen. Angenehm sei das Gespräch gewesen, heißt es danach. An der baldigen Unterzeichnung des Vertrags für das katholische Gymnasium in Abtsgmünd hat es aber wohl nichts mehr geändert. weiter
Zur Person

Dr. Markus Kröber

Aalen. Der künftige Chefarzt für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Ostalb-Klinikum heißt Priv. Doz. Dr. Markus Kröber. Dies hat am Dienstag der Krankenhausauschuss des Ostalbkreises beschlossen. Kröber tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Friedrich Hahn an, der Ende August diesen Jahres in Ruhestand geht. Dr. Markus Kröber ist derzeit leitender weiter
  • 294 Leser

Mit Musik zur Sprache?

Versuch der Pädagogischen Hochschule und der Stadt Heidenheim
Wie wirkt sich musikalische Früherziehung auf die Sprachentwicklung von Kindern aus? Eine Antwort darauf soll ein von der Pädagogischen Hochschule begleiteter Modellversuch an zwei Kindergärten in Heidenheim geben. Am Dienstag unterzeichneten Oberbürgermeister Bernhard Ilg und PH-Rektor Professor Dr. Hans-Jürgen Albers den Kooperationsvertrag. weiter

Zweimal Schläge war zuviel

Schwäbisch Gmünd. Ein 52-Jähriger wurde am Montag gegen 18.30 Uhr in der Goethestraße in Gmünd offenbar grundlos von einem Angreifer mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Da dies ein wiederholter Angriff des Täters war, entschied sich das Opfer diesmal zur Anzeige. Bei der Polizei brachte er vor, dass er bereits Ende Januar in der Münstergasse von ihm weiter
  • 128 Leser

Friedl sagt Gmünd Ade

Pfarrer verlässt die Stauferstadt im Sommer
Ein bisschen Wehmut verspürt er schon heute: Der Pfarrer der Gemeinden St. Franziskus und St. Peter und Paul, Hermann Friedl, wird Schwäbisch Gmünd zum Sommer verlassen. Nach acht Jahren Wirken als Dekan und Pfarrer, in denen er deutliche Spuren in Schwäbisch Gmünd gezeichnet hat. weiter
  • 427 Leser

100 Jahre alt und wie geht es weiter?

Die Jahreshauptversammlung des Gesangverein „Frohsinn“ Rotenbach war schlecht besucht
Voriges Jahr feierte der Gesangverein „Frohsinn“ Rotenbach noch voller Stolz auf diese lange Tradition das 100-jährige Bestehen. Kurz darauf musste die Dirigentin Vitaliya Fedosenko aus beruflichen Gründen den Chor aufgeben. Auch die Chor-Kids sind derzeit mangels Mitglieder nicht aktiv. Jetzt stellt man sich in Rotenbach die bange Frage: weiter
  • 178 Leser
Zum Tode Von

Rolf Hay

Essingen. Über drei Jahrzehnte hinweg hat er das öffentliche Leben der Gemeinde Essingen als Mitglied des Gemeinderats (CDU) und Rektor der Parkschule wesentlich mitgeprägt. Am vergangenen Montag ist Rolf Hay im Alter von 73 Jahren gestorben. Zuletzt engagierte er sich für die Gründung des Fördervereins Seniorenbetreuung Essingen, dessen Vorsitzender weiter
  • 150 Leser
Kurz und Bündig
Jazz im Bilderhaus Mit seinem „Tales in Tones Trio“ gestaltet Startrompeter Joo Kraus am Samstag, 14. Februar, ab 20 Uhr einen Jazzabend im Gschwender Bilderhaus. Joo Kraus ist bekannt durch sein Projekt „Tab Two“. Karten gibt es für 15 Euro telefonisch unter (07972) 72222. weiter
  • 225 Leser
Kurz und Bündig
Thema Patientenverfügung Grundlagen von Patientenverfügungen sind das Thema bei einem Vortrag von Rechtsanwältin Irene Meixner am Donnerstag, 19. Februar, ab 19.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Josefstraße 5 in Gmünd. Bitte anmelden unter (07171) 35060. weiter
  • 231 Leser
Kurz und Bündig
Zu Aussichtspunkten Hans Niederberger führt am Sonntag, 15. Februar, bei einer Wanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lindach, zu Aussichtspunkten über Gmünd. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Netto-Markt Lindach. weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Mitmach-Musik Daniel Kallauch gestaltet Mitmach-Musik und eine Familienshow am Sonntag, 15. Februar, ab 16 Uhr im Forum Schönblick. weiter

Kartengewinner für Musical-Show

Ellwangen. Gestern verlosten wir über unser Glückstelefon fünfmal zwei Karten für die Show „Musical and more“ am 28. März in der Stadthalle. Die Gewinner sind: Inge Stifter, Aalen-Dewangen, Tanja Staab, Heckenweg 16, Aalen, Margarete Müller, Weissdornweg 9, Aalen, Augustine Hofmann, Stauffenbergstr. 30, Aalen und Ingeborg Krätschmer, Fliederstr. weiter
  • 234 Leser

Mann tot aus dem Neckar geborgen

Stuttgart-Hofen. Im Neckar auf Höhe des Kraftwerks Hofen ist am Dienstag die Leiche eines Mannes geborgen worden, teilen die Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart mit. Bei dem Toten handelt es sich um einen 36 Jahre alten Mann aus Eritrea, der im Stuttgarter Westen gewohnt hat. Der Mann war in Stuttgart berufstätig. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart weiter

„Riaba, Rotz ond Ranzawai“

Stödtlen. Am Freitag, 20. März, 20 Uhr, gastiert das Drommeldar-Trio mit ihrem neuen Programm „Riaba, Rotz ond Ranzawai“ im Bürgersaal Stödtlen. Die musikalische Vielfalt des Mundart-Komödianten-Trios reicht von „Ballädla ond Rom-Hip-Hopf“ bis hin zu Blues und Blasmusik. Einlass ab 19.30 Uhr. weiter
  • 3318 Leser

Gemeinderat Stödtlen tagt

Stödtlen. Der Gemeinderat Stödtlen trifft sich am Donnerstag, 12. Februar, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Ausbau der Wohnung in der Rathausstraße 9 (hier: Vergaben). weiter
  • 2917 Leser

Brand zerstört Labor an der Uni Stuttgart

Ursache des Feuer ungeklärt
In zwei Laborräumen eines Gebäudes der Universität Stuttgart in Vaihingen sind bei einem Brand am Montag gegen 22 Uhr Messtechnik und Computer zerstört worden. weiter

Rosenmontagsball

Oberkochen. Nach vielen Jahren wird es jetzt in Oberkochen wieder einen Rosenmontagsball geben. Zu Gast sind am 23. Februar in der Schwörzhalle die „Lollies“, Deutschlands Partyband Nummer eins, die auf acht Millionen Tonträgern bis heute verewigt sind und die seit ihrer Gründung im Jahre 1993 in Hallen, Festzelten und bei Open-Airs die weiter
  • 392 Leser

Papst kennt jetzt die Schnitzelbank

Was die Ellwanger Delegation bei ihrer Romreise mit dem Heiligen Vater gesprochen hat
Papst Benedikt XVI. hat am 4. Februar nach der Generalaudienz eine Gruppe Ellwanger empfangen. Gestern berichteten Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, Prof. Dr. Josef Rief, Pfarrer Michael Windisch und Anton Rieger, was sie mit dem Heiligen Vater zu bereden hatten und welchem Zweck die Romreise sonst noch diente. weiter
  • 5
  • 517 Leser

Ostalbbürger spendeten für den Volksbund

Vereine und Gruppen sammeln
35 660 Euro hatten die Ostalb-Bürger diesmal für die Kriegsgräberfürsorge „übrig“. Seit Jahrzehnten ist es Tradition, dass Vereine, Bundeswehr, Reservisten, Schüler, Konfirmanden und Freiwillige Feuerwehren mit Sammelbüchsen um Spenden bitten zum Bau von Soldatenfriedhöfen und für die Pflege von zwei Millionen Gräbern. weiter

Bopfinger Ärzte streiken am 17. Februar

Im Notfall: 01803/963005
„Aus Protest gegen den Gesundheitsfonds bleiben am Dienstag, 17. Februar, alle Arztpraxen in Bopfingen geschlossen.“ Dies sagt Dr. med. Christian Riethe als Vorstandsmitglied im „Praxisnetz Donau-Ries und Umgebung“. weiter
  • 269 Leser

Oberdorfweg diskutiert

Zahlreiche Zuhörer bei der Sitzung des Gögginger Gemeinderats
Über den Ausbau des Oberdorfwegs in Horn haben gut zwei Dutzend Zuhörer in der „Horner Hütte“ bei der Sitzung des Gögginger Gemeinderats diskutiert. weiter

Keine Gegenkandidaten

Rainer Knecht ist bei der Bürgermeisterwahl in Ellenberg einziger Bewerber
Am 8. März wird in Ellenberg der Bürgermeister gewählt. Gestern Abend war Bewerbungsschluss. Der Amtsinhaber Rainer Knecht ist einziger Kandidat. weiter
  • 143 Leser

Feuerwehr errichtet Ölsperre nach Unfall

Unfall am Haselbach: Eine 41-jährige Autofahrerin war am Dienstag gegen 7.45 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Wetzgau nach Haselbach unterwegs. Vor der Brücke über den dortigen Bach kam sie auf leicht schmieriger Fahrbahn ins Rutschen und prallte mit ihrem Mitsubishi ins Brückengeländer. Die Ölwanne des Pkw wurde bei dem Unfall aufgerissen, wodurch weiter
  • 165 Leser

Hermann Friedl sagt Gmünd Ade

Pfarrer von St. Franziskus und St. Peter und Paul verlässt die Stauferstadt im Sommer
Ein bisschen Wehmut verspürt er schon heute: Der Pfarrer der Gemeinden St. Franziskus und St. Peter und Paul, Hermann Friedl, wird Schwäbisch Gmünd zum Sommer verlassen. Nach acht Jahren Wirken als Dekan und Pfarrer, in denen er deutliche Spuren in Schwäbisch Gmünd gezeichnet hat. weiter
  • 4
  • 581 Leser

Auto landet im Weiher

Ellenberg-Breitenbach. Glück im Unglück hatte am frühen Dienstagmorgen eine 28-jährige Autofahrerin. Sie war mit ihrem Fahrzeug auf der Landesstraße 2220 unterwegs, als ihr Auto auf Höhe der Abzweigung Breitenbach von der schneeglatten Fahrbahn eine Böschung hinabrutschte. Das Fahrzeug kam erst auf dem zugefrorenen „Unteren Straßenrohrweiher“ weiter
  • 212 Leser

Haushalt und Bürgerfragen

Sitzung am Donnerstag
Am morgigen Donnerstag beschäftigt sich der Lorcher Gemeinderat mit der Verabschiedung des Haushaltes für 2009. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Lorcher Rathaus. weiter

Butzen bei der Probe

Die Vorbereitungen für die Igginger Dorffasnacht laufen auf Hochtouren
Die Gmünder haben Rudo, den Hölltalschütz, wiederbelebt, die Igginger pflegen die schwäbisch-alemannische Tradition mit Hexen und Butzen seit mittlerweile 14 Jahren. Immer dabei die Schülerbutzen, die gestern schon fleißig probten. weiter
schaufenster
Preis für MantelDer Abtsgmünder Komödiant und Liedermacher Ernst Mantel wird für sein Soloprogramm „Ernst – unernst“ mit dem baden-württembergischen Kleinkunstpreis 2009 ausgezeichnet. Das hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport am Dienstag bekanntgegeben. Der 52-Jährige ist in Heuchlingen im Ostalbkreis aufgewachsen und mit weiter
  • 160 Leser
Kurz und Bündig
Krabbelgottesdienst Die Spielgruppe „Sandmännchen“ bietet einen Gottesdienst für Krabbelkinder bis drei Jahren mit Angehörigen. Und zwar am Donnerstag, 12. Februar, von 9.30 bis 10 Uhr, in Oberdorfs evangelischer Kirche. weiter
  • 918 Leser
Kurz und Bündig
Faschingsball Am Freitag, 13. Februar, beginnt um 19.19 Uhr der Faschingsball im Haus des Tennisclubs Bopfingen. Eintritt frei. weiter
  • 624 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarf Das Oberdorfer Börsenteam der evangelischen Kirchengemeinde organisiert am Samstag, 28. Februar, von 13 bis 15.30 Uhr, eine Kinderbedarfsbörse in der Stauferhalle Schloßberg. Der Erlös dient sozialen Zwecken. Kundennummern ab sofort unter Tel. (07362) 922883 und 920468 oder (07362) 920072. weiter
  • 601 Leser
Kurz und Bündig
Kerkingen tagt Der Ortschaftsrat tagt am Mittwoch, 11. Februar, um 19 Uhr im Gemeindehaus Kerkingen. Es geht um Tempo 30 während der Nacht in der Ortsdurchfahrt sowie um Informationen zur Pappelfällung und Neupflanzung beim Sportplatz. weiter
  • 738 Leser
Kurz und Bündig
Über Rosen Der Gartenbauverein Bopfingen bittet am Mittwoch, 11. Februar, zum Diavortrag mit Hubert Krach „Rund um die Rose“. Beginn: 19.30 Uhr in der „Wilhelmshöhe“ in Bopfingen. weiter
  • 776 Leser

„Waiblinger Nachtgeschichten“

Waiblingen. Zu einem theatralischen Spaziergang durch die Waiblinger Altstadt sind Interessierte am Samstag, 14. Februar, geladen. Ausgangspunkt ist um 21 Uhr das Theater unterm Regenbogen in der Lange Straße 32, das eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet ist. Der Eintritt kostet 24 Euro inklusive „Waiblinger Marsch“. Kartentelefon: weiter
  • 134 Leser

35 000 Euro Schaden durch Sturm in Stuttgart

60 Polizeieinsätze zwischen 9 Uhr und dem frühen Nachmittag im Stadtgebiet
Über 60 Polizeieinsätze und ein Sachschaden von 35 000 Euro waren die Folge des Sturms am Dienstag in Stuttgart, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. weiter

Integration aktiv fördern

Stuttgarts Konzept für die Teilhabe von Zuwanderern
Neben Frankfurt am Main hat Stuttgart mit einem Ausländeranteil von knapp 22 Prozent mit den größten Anteil von Migranten in einer deutschen Großstadt. In Stuttgart leben Menschen aus mehr als 170 Ländern. Für Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) steht das Thema Integration deshalb weit oben auf der politischen Tagesordnung. weiter

Nachts Tempo 30 im Ort

Ortschaftsrat Oberdorf beschäftigte sich mit Verkehrsbrennpunkten
Zwischen 22 und 6 Uhr soll auf der Oberdorfer Ortsdurchfahrt Tempo 30 gelten. Vier Wochen soll der Versuch dauern. Diesen Wunsch, einstimmig in der jüngsten Sitzung gefasst, gab der Ortschaftsrat an den Bopfinger Gemeinderat. Der kann nun die Maßnahme beim Landratsamt beantragen. weiter
  • 337 Leser

Turmhoch überlegen

Auch nach 40 Jahren kein bisschen leise: „Tower of Power“ im Theaterhaus Stuttgart
Sie sind wohl eine der einflussreichsten Funk- und Soulbands der Welt. Ihre Bläsersektion bekam und bekommt sogar immer wieder Tourneeangebote von Größen wie den „Rolling Stones“, „Genesis“ oder Elton John. Die Rede ist von „Tower of Power“. Im Theaterhaus Stuttgart haben die zehn Wahlkalifornier, die auch schon in weiter
  • 157 Leser

Über Schauer und Schauder

Vorgeschmack auf „Vampyr“
Alle reden vom Wetter – aber nicht vom Wetter im Sommer 1816. Dr. Till Bastian dagegen schon: Jenen Sommer, der kein Sommer war, hat er unter die Lupe genommen; weil dies ein folgenreicher Nichtsommer war. Die Opernfestspiele Heidenheim haben den Mediziner und Publizisten konsultiert: Damit er Licht ins Dunkel dessen bringt, was damals entstand: weiter
  • 140 Leser

Eine Speisekarte aus Licht

Bernd Richter: Licht als Kommunikationsmedium an der Glasfassade des „Fellini“
Seit Anfang dieser Woche präsentiert die Firma Richter Lighting Technologies GmbH aus Heubach ein neues und zukunftsweisendes Produkt in Stuttgart. An der Glasfassade des Restaurants Fellini im Gebäude der Landesbank Baden Württemberg können die Gäste ihre Essenswünsche ab sofort von einer zum Bildschirm verwandelten Fensterfront ablesen. weiter
  • 115 Leser

Hobby zum Beruf machen

Ausbildung zum Musikfachhändler
Mit der Neuordnung der Ausbildung zum Musikfachhändler bietet sich Schülern mit musikalischem Talent und Interesse eine moderne Möglichkeit, ihr Hobby zum Beruf zu machen. weiter
  • 294 Leser

Zusatzqualifikationen gefragt

Immer größerer Stellenwert auch bei dualen Studiengängen
In der beruflichen Bildung nehmen Zusatzqualifikationen und duale Studiengänge einen immer größeren Stellenwert ein. Dies geht aus der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) veröffentlichten Jahresbilanz des Portals „ausbildungplus“ hervor. weiter
  • 110 Leser

Bewegung auf Baustellen

Verantwortungsvolle Arbeit: Baugeräteführer
Baugeräteführer sorgen für Bewegung im Bau: Als Spezialisten wissen sie genau, welche Maschinen sich für welche Aufgaben am besten eignen. Sie kennen sich nicht nur in den Cockpits perfekt aus, sondern übernehmen auch den Transport der Maschinen zur Baustelle, richten Baustellen ein, stellen Baukräne auf, rüsten diese je nach Bedarf um und bewältigen weiter
  • 335 Leser

Was man mit Gips so alles macht

„Wissen macht Spaß“ – Neue Mitmach-Angebote für Kinder in der Abtsgmünder Bibliothek
Kinder sind neugierig. Und interessiert. Gemeinsam mit Helene Angstenberger und Margot Pietsch vom Förderverein Bibliothek Abtsgmünd haben zwölf Kinder die Aufgaben des Stuckateurs beim Hausbau erkundet. weiter
  • 311 Leser

Soziale Verantwortung auf der Fahne

Mitgliederversammlung der Essinger Leichtathleten – mit „Pluspunkt Gesundheit“ zertifiziert
Als einen „jugendlichen Verein“ bezeichnete Bereichsleiter Rainer Strehle den Leichtathletik-Club Essingen. Zwei Drittel der Vereinsmitglieder, sagte er bei der Mitgliederversammlung, seien Jugendliche. weiter
  • 269 Leser
Kurz und Bündig
Frühjahr-Sommer-Basar In der Remshalle in Essingen organisiert das Kinderbedarfsbörsen-Team des DRK-Essingen am Samstag, 7. März, einen Kinderkleiderbasar. Ab Montag, 16. Februar, montags bis mittwochs von 14 Uhr bis 15.30 Uhr, werden unter Tel. (07365) 920113 oder (0175) 2172071 sowie per E-Mail: basar-essingen@gmx.de die Garderoben-Nummern vergeben. weiter
  • 128 Leser
Kurz und Bündig
Faschingsball TSV Essingen Der Fasching in Essingen fiebert seinem Höhepunkt entgegen: Der TSV Essingen feiert am Samstag, 21. Februar, in der Remshalle seinen großen Faschingsball. Die Leitung hat die Abteilung Schönbrunn Narren. Karten zu sieben Euro sind im Vorverkauf bei der VR-Bank Essingen, sowie an der Abendkasse erhältlich. Programmbeginn ist weiter
  • 154 Leser
Kurz und Bündig
Faschingsball in Hüttlingen Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz Hüttlingen lädt ein zum Faschingsball unter dem Motto „Himmel und Hölle“, am Freitag, 13. Februar, ins Gemeindehaus St. Maria. Beginn ist um 20 Uhr. Der Erlös ist zugunsten des Kindergartens Sankt Franziskus. weiter
  • 560 Leser
Kurz und Bündig
Feuerwehrball Großer Faschingsball der Freiwilligen Feuerwehr Pommertsweiler ist am Freitag, 13. Februar, in der Turn- und Festhalle . weiter
  • 120 Leser
Kurz und Bündig
Winterabenteuer Der Jugendtreff Abtsgmünd/Westhausen veranstaltet am Samstag, 14. Februar, einen Outdoortag in den Wäldern der Ostalb. Viel Spaß und Abenteuer in der Natur warten auf die Teilnehmer. Kosten: 10 Euro. Teilnehmen können alle Jugendlichen von 8 bis 15 Jahre. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz beim Thermalbad Aalen. Anmeldung bei Alexander weiter
  • 109 Leser

Leinwand, Kaffeekannen und neue Scheinwerfer

Gemeinde bittet um Spenden für „Anschaffungsfonds“
Der evangelische Kirchengemeinderat plant verschiedene Neuanschaffungen in diesem Jahr. Daher hat er beschlossen, die Gemeinde um Spenden für den so genannten Anschaffungsfonds zu bitten. weiter
  • 481 Leser
Kurz und Bündig
Ausstellung „Mensch Paulus“ Die Ausstellung zum Paulusjahr wird am Sonntag, 15. Februar, 11 Uhr im Rupert-Mayer-Haus vom stellvertretenden Dekan Michael Windisch eröffnet. Zu sehen ist sie bis 2. März samstags von 19.30 bis 20.30 Uhr, und sonntags von 11 bis 16 Uhr. weiter
  • 893 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Harry Kaprano, Gartenstr. 68, zum 85. Geburtstag.Abtsgmünd. Paulina Kalmbach, Hallgarten 16, zum 89., und Carolin Unger, Hallgarten 16, zum 86. Geburtstag.Abtsgmünd-Neubronn. Roland Gansser, Schloßgasse 8,zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Karl Scheidle, Alte Neresheimer Str. 16, zum 75.; Hubert Nitsche, Tonnenbergstr. 29, zum 81.; Anneliese Weitzmann, weiter
  • 267 Leser

Samariterstift rezertifiziert

„Qualitätssiegel für Pflegeheime“ und Zusatzsiegel
Dem Samariterstift Neresheim wurde zum vierten Mal das „Qualitätssiegel für Pflegeheime“ verliehen und zum dritten Mal das Qualitätssiegel „Besondere Betreuung von Menschen mit Demenz“. weiter
  • 412 Leser

Heroin sichergestellt

Dillingen. Bei der Personenkontrolle eines 21-Jährigen wurde am Montagnachmittag in Dillingen in dessen Hosentasche eine kleine Menge Heroin gefunden und sichergestellt.. Der junge Mann ist der Polizei bekannt und stammt aus einer östlichen Landkreisgemeinde. Gegen ihn wird Anzeige erstattet. weiter
  • 1189 Leser

Gehweg wird gebaut

Bauarbeiten sollen in der kommenden Woche beginnen
Die Bauarbeiten für den Gehweg entlang des Dossinger Talwegs sollen in der kommenden Woche begonnen werden. Das stellt Neresheims Stadtbaumeister Egon Weber in Aussicht. Sofern das Wetter mitmacht. Der Technische Ausschuss hat jetzt die Baumaßnahme an die Ebnater Firma Traub vergeben. weiter
  • 320 Leser

Warten auf Landeszuschuss

Lauchheimer Kleintierzüchter erhalten Genehmigung für Geräteschuppen
Die Baugenehmigung für den Geräteschuppen auf der Zuchtanlage beim Röttinger Bach sei eingetroffen. Doch warte man jetzt auf den versprochenen Landeszuschuss. Dies erklärte der Vorsitzende der Kleintierzüchter Lauchheim Walter Weber bei deren Hauptversammlung im „Rad“. weiter
  • 304 Leser
Kurz und Bündig
„Offener Literaturtreff“ der katholischen öffentlichen Bücherei in Zusammenarbeit mit der VHS Ostalb ist heute, Mittwoch, um 9 Uhr im alten Pfarrhaus in Lauchheim. Die Kosten betragen drei Euro mit Frühstück. weiter
  • 599 Leser
Kurz und Bündig
„Fit Mix“ für Musiker Ein Bewegungsangebot für Musiker gibt’s ab Mittwoch, 18. Februar, von 20 bis 21 Uhr, bei der internationalen Musikschulakademie auf Schloss Kapfenburg. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon (07363) 96180 oder unter www.schloss-kapfenburg.de. weiter
  • 1032 Leser

Junge Union trifft Jutta Heim-Wenzler

Aalen. Die Junge Union (JU) Aalen hat sich dieser Tage mit Jutta Heim-Wenzler, der Ersten Bürgermeisterin der Stadt Aalen, zu einem ausgiebigen ersten Informationsaustausch getroffen. Thema waren die aktuellen Haushaltsberatungen der Stadt Aalen, über die im Verlaufe des Abends auch JU-Gemeinderat Thomas Wagenblast berichtete. Um sich weiterhin erfolgreich weiter
  • 564 Leser

Suche nach Nachfolger von Faiß läuft an

Aufsichtsrat tagt
Am Montag hatte die Vorstandssprecherin der VR-Bank Ellwangen, Christa Faiß, mit ihrem Rückzug für einen Paukenschlag gesorgt, gestern Abend beschäftigte sich der Aufsichtsrat bereits mit der Suche nach einem Nachfolger. weiter
  • 312 Leser
Polizeibericht
Rabiater AutofahrerAalen. Ein 41-jähriger Mann verhielt sich in der Nacht zum Dienstag, gegen 0.20 Uhr, laut Polizeiangaben, aggressiv und beleidigte einen Polizeibeamten wiederholt. Zuvor hatte die Polizei den Autofahrer kontrolliert, weil er in der Hirschbachstraße durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen ist. Wie die Polizei mitteilt, verhielt weiter
  • 334 Leser

Von der Ära Marschik geprägt

Aalener Wirtschafts-Geschichten (73) – Das „Waldhorn“ in der Beinstraße“ – Einst der „Hahnen“?
Das „Waldhorn“ bleibt eng mit dem Namen des 2006 im Alter von 87 Jahren verstorbenen August Marschik verbunden. Ab 1952 hat er das Gasthaus in der Beinstraße 20 Jahre lang bewirtschaftet und es in dieser Zeit über Aalen hinaus zum Treffpunkt seiner böhmischen Landsleute gemacht. weiter
  • 782 Leser

3000 Euro für Brillenprojekt

Carl Zeiss Vision hat 3000 Euro gespendet für ein Hilfsprojekt für die augenoptische Versorgung im ostafrikanischen Malawi. Der Bereich Augenoptik der Hochschule Aalen unterstützt hier seit zwölf Jahren die augenoptische Werkstatt einer Missionsstation. Anton Kuhn, (r.), Leiter Vertrieb DACH der Carl Zeiss Vision GmbH, überreichte die Spende Reinhard weiter
  • 155 Leser

Kleider über Kleider – für wenig Geld

Heute, Mittwoch, startet der fünfte Kleiderbasar der Vesperkirche im Wasseralfinger Magda Eckle, den das Team vom ökumenischen Frauenfrühstück organisiert. Am Montag gaben viele Spenderinnen und Spender gut erhaltene Herren-, Damen- und Kinderkleider, sowie Schuhe, Handtaschen und Geschirr ab. Gestern hat das fünf-köpfige Team alles gesichtet und sortiert. weiter
  • 104 Leser

Vom Schreiner zum Pfarrer

Leute Heute (182): Gerhard Eisele hat sich in der evangelischen Kirche engagiert
Begegnungen mit Menschen haben sein Leben geprägt. Er hat sich für sie engagiert. Beruflich in der Jungendarbeit der evangelischen Kirche und als Pfarrer, ehrenamtlich in verschiedenen kirchlichen Arbeitskreisen. Jetzt genießt der 73-jährige Wasseralfinger Gerhard Eisele all das, wozu er während seiner Berufszeit keine Zeit hatte – vom Besuch weiter
  • 479 Leser
Kurz und Bündig
Einführung in die Waldorfpädagogik Einen Vortrag zur Einführung in die Waldorfpädagogik gibt’s heute, Mittwoch, 11. Februar, um 20 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Aalener Torhauses. Referent ist Peter Singer, Pädagoge an der Freien Waldorfschule Aalen und zukünftiger Klassenlehrer der 1. Klasse. Neben allgemeinen Informationen zur Waldorfpädagogik weiter
  • 112 Leser
Kurz und Bündig
Das frühe Christentum in Syrien In einem Volkshochschul-Vortrag am Donnerstag, 12. Februar, um 19 Uhr, referiert Lothar Clermont im Torhaus in Aalen über die Verbindung Syriens mit den frühesten Entwicklungen des Christentums. weiter
  • 296 Leser
Kurz und Bündig
Migräne-Betroffene Am Donnerstag, 12. Februar, trifft sich die Selbsthilfegruppe für Migräne-Betroffene um 19 Uhr im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Straße 4, in der Geschäftsstelle der Familien-Bildungsstätte Aalen. Bei diesem Termin werden Qigong-Übungen für Migräne-Betroffene und auch bei Spannungskopfschmerzen kennen gelernt. Hierzu sind neue Teilnehmer weiter
  • 127 Leser
Kurz und Bündig
Waldorfschule Aalen Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Waldorfschule in der Hirschbachstraße 64, in Aalen am Samstag, 14. Februar, von 10 bis 15 Uhr, ein. Neben Mittagessen und Ausstellungen werden verschiedene Workshops angeboten, die ab 13.15 Uhr beginnen. Mehr Infos unter: www.waldorfschule-aalen.de. weiter
  • 284 Leser
Kurz und Bündig
Musik zur Marktzeit Am Valentinstag, Samstag, 14. Februar, ab 10 Uhr erklingen Vertonungen von Liebeslyrik in der Stadtkirche Aalen. Der Eintritt zu dieser halbstündigen Veranstaltung ist frei. weiter
  • 943 Leser
Kurz und Bündig
Fasching St. Stephanus Die katholische Kirchengemeinde St. Stephanus in Wasseralfingen lädt ein zum Gemeinde-Fasching am Samstag, 14. Februar, in die Sängerhalle nach Wasseralfingen. Beginn ist um 19.61 Uhr – Saalöffnung um 19.01 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt’s in den Pfarrbüros in Wasseralfingen und Hofen sowie bei der Bücherei Henne. weiter
  • 324 Leser
Kurz und Bündig
Sängerball „Weiß-Blaue Hüttengaudi“, unter diesem Motto steht der Sängerball der Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler im Sängerheim. Die Besucher erwartet am Samstag, 14. Februar, ab 19.30 Uhr ein buntes Programm mit Show-Einlagen, Büttenreden, Gardetanz und mehr. Es spielt die Tanzkapelle Kir-Royal. weiter
  • 273 Leser
Kurz und Bündig
Winterreise nach Südtirol Die Begegnungsstätte Bürgerspital Aalen fährt in der Zeit vom 26. März bis 29. März nach Südtirol (St.Ulrich). Anmeldung und Auskunft in der Begegnungsstätte oder unter Tel. (07361) 64545. weiter
  • 337 Leser

„Komm mit in das gesunde Boot“

Aalen. Die Kinder des Aufwind-Regelkindergarten Aalen haben dieser Tage ein Buffet mit selbst zubereiteten gesunden Frühstücksideen erstellt. Die Kinder haben am Förderprogramm „Komm mit in das gesunde Boot“ der Landesstiftung Baden-Württemberg teilgenommen und das Ernährungsmodul „lecker essen & trinken“ seit Oktober absolviert. weiter
  • 332 Leser

Schießturnier für Jedermann

Aalen-Fachsenfeld. Der Schützenverein Hubertus Fachsenfeld veranstaltet im März ein Jedermann-Schießen. Schießzeiten sind am Montag, 16. März, Mittwoch, 18., und Freitag, 20. März jeweils von 19 bis 22 Uhr; am Sonntag, 22. März von 10 bis 12 Uhr; am Dienstag, 24. März, Donnerstag, 26. März, jeweils von 19 bis 22 Uhr; am Samstag, 28. März, von 14 bis weiter
  • 119 Leser

Feuerwehr kämpft gegen Wasser

Keller von Regen- und Schmelzwasser bedroht – Gefrorener Boden lässt nichts versickern
Die Feuerwehr wurde alarmiert, um 12 Uhr mittags. Nur ein bisschen später, dann wären wahrscheinlich gestern in Aalen-Niesitz etliche Keller mit Wasser vollgelaufen. Die freiwillige Feuerwehr, Abteilung Ebnat-Waldhausen, verhinderte das mit tatkräftigem Einsatz und drei starken Pumpen. Ähnliches trug sich unter anderem auch in Waldhausen zu. weiter
  • 750 Leser

Bald „Dekade-Stadt?“

Aalen will sich bei Unesco-Kommission bewerben
Die Stadt Aalen will sich bei der deutschen UNESCO-Kommission um die Auszeichnung als „Stadt der Dekade der Vereinten Nationen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ bewerben. Vorausgesetzt, der Gemeinderat stimmt zu. weiter
  • 126 Leser

Einbruch in Getränkemarkt

Aalen. In der Nacht zum Dienstag drangen ein oder mehrere Täter sowohl in einen Getränkemarkt in der Hölderlinstraße, als auch in einen Drogeriemarkt in der Kantstraße ein. Im Getränkemarkt wurde, laut Polizei, die Eingangstüre aus Glas eingeschlagen und Zigaretten und Alkoholika im Wert von etwa 700 Euro gestohlen. Dabei wurden Gelbe Säcke zum Abtransport weiter
  • 169 Leser

Warnstreik an der Hochschule

Aalen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Landesbeschäftigten an der Aalener Hochschule und der Autobahnmeisterei in Heidenheim-Oggenhausen zum Warnstreik aufgerufen. Der Grund ist der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Länder, bei dem die Gewerkschaft acht Prozent oder mindestens 200 Euro mehr Einkommen fordert. Wie Verdi in einer Presseerklärung weiter
  • 188 Leser

Jenisch frontet voll

Der Shit ist so tight, das frontet mich voll. So spricht ein junger Mann heutzutage, wenn er eine Botschaft transportieren möchte. Es soll an dieser Stelle überhaupt nicht in die Exegese jenes kurzen Textteils eingestiegen werden. Vermutlich rein inhaltlich von ähnlichem Gehalt, wie eine Äußerung in Anne Wills sonntäglicher Talkrunde. Dennoch vernehmen weiter

Holz und Solarmodule

Holzland Grimmeisen präsentiert sich auf „Bau“ in München
Neresheim-Elchingen. Holzland Grimmeisen präsentierte auf der „Bau“ in München auf dem Messestand zwei Türme, die mit den unterschiedlichsten Holzarten gestaltet waren. Als Höhepunkt wurde „Ceko-Cat“ präsentiert – ein modernes und ästhetisches System zur Befestigung von Rhombusleisten im Fassadenbereich. Dabei kann auf weiter
  • 661 Leser

Viele Blickwinkel

Veranstaltungsmix beleuchtet ein Jahr lang „Nördlinger Schlacht“
Nördlingen blickt im Jahr 2009 auf den 375. Jahrestag der Schlacht bei Nördlingen. Hierzu wurden viele Veranstaltungen ersonnen. weiter
  • 185 Leser

Tobias Rupp aus Hüttlingen ist Sieger

Zwölf Schulen vertreten beim Vorlesewettbewerb der Haupt- und Sonderschulen gestern in Essingen
Spannende Geschichten gab’s zu hören gestern beim Kreisentscheid des 50. Vorlesewettbewerbs in der Parkschule Essingen. Tobias Rupp von der Alemannenschule Hüttlingen steht am Ende als Sieger in der Kategorie Haupt- und Sonderschulen fest. weiter
  • 172 Leser

Bartholomä zeitweise abgeschnitten

Sturmtief „Quinten“ sorgt mit Regen für Überschwemmungen auf dem Härtsfeld und am Albtrauf
Sturmtief „Quinten“ war gnädig mit der Ostalb. Zumindest, was die Kraft der Böen angeht, ist ihm an der westlichen Kreisgrenze die gefährliche Luft ausgegangen. Drei umgestürzte Bäume – bei Lorch, Spraitbach und Heubach – mussten Straßenmeistereien und Feuerwehren wegräumen. Noch länger für Gesprächsstoff dürfte allerdings der weiter

Hilfe für gestrandete Wildvögel

Die Vogelpflegestation von Reinhold Schuster ist für viele Tiere oft die letzte Rettung
Der strenge Winter und anhaltender Frost machen Wildvögeln schwer zu schaffen. Der Hunger treibt insbesondere Greifvögel auf die Straßen, um nach überfahrenen Tierkadavern zu suchen. Dort werden sie mitunter selbst angefahren und landen bestenfalls bei Reinhold Schuster in der Wildvogelpflegestation. weiter
Aus der Region
Kreisel kommtHeidenheim. Nun wird die Sache rund: Im Mai wird mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen, der die Einmündung des Autobahnzubringers in die B 466 entschärfen soll. Zusage ist gestern von Stuttgarts Regierungspräsidenten Johannes Schmalzl bei einem Treffen mit Heidenheims Landrat Hermann Mader gegeben worden. Im Frühjahr wird ausgeschrieben, weiter
  • 174 Leser

Ein Schuhmachermeister vom alten Schlag

Nachruf: Paul Hieber aus Waldstetten ist am Dienstag gestorben
Der Waldstetter Schuhmachermeister Paul Hieber ist am Dienstag im Alter von 77 Jahren verstorben. Viele Waldstetter Bürger kannten ihn, weil er bis ins hohe Alter in seinem Schuhgeschäft die Kunden bediente. weiter
  • 172 Leser

Jugendhaus ist offen

Der Treffpunkt für Waldstetter Jugendliche besteht wieder
Das Jugendhaus neben dem Rathaus in Waldstetten ist wieder geöffnet. Etwa 20 junge Leute, unterstützt von Eltern, treffen sich dort ein- bis zweimal pro Woche. Ohne Alkohol und ohne Zigaretten. weiter
  • 5

Der Partisan in Aalen

Drei HAP-Grieshaber-Ausstellungen in Aalen zu dessen 100. Geburtstag
Eine ungewöhnliche, vielfältige Sicht auf den großen „Meister von der Achalm“ HAP Grieshaber, bietet die Stadt Aalen ab dem 15. Februar. Gezeigt wird das reichhaltige Schaffen dieser großen Künstlerpersönlichkeit des vergangenen Jahrhunderts, die am 15. Februar 2009 100 Jahre geworden wäre, an drei Orten und dort jeweils mit anderer Thematik. weiter
  • 525 Leser

Dorfmitte mit Leben füllen

Alfdorfer Gemeinderäte begrüßen Planung für den Bereich „Neuer Marktplatz“
Ein offener Bachlauf, den es bereits vor Jahrzehnten einmal gab, soll wieder geöffnet werden. Eine große Linde könnte Platz zum Daruntersitzen bieten und es gäbe einen abgeschlossenen Veranstaltungsbereich – die Alfdorfer Gemeinderäte befassten sich in der jüngsten Sitzung mit dem Entwurf zum „Neuen Marktplatz“. weiter
  • 200 Leser

Schüler zeigen hohes Niveau

Erfolgreiche Teilnehmer des Regionalwettbewerbs in der Musikschule geehrt
Beim jüngsten Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ waren die Schüler der städtischen Musikschule wieder überaus erfolgreich. 14 Wettbewerbsteilnehmer wurden am Montagabend in der Johann-Melchior--Dreyer-Musikschule geehrt. weiter
  • 275 Leser
wespels wort-WECHseL
Wer kennt eigentlich noch „Muhme“ und „Oheim“?In den alten Zeiten, als den Kindern die Märchen der Brüder Grimm nicht in bereinigten, dem heutigen Sprachgebrauch angepassten Fassungen vorgelesen wurden, da begann Rotkäppchen so: „Es war einmal eine kleine süße Dirne…“ Und auch andere seltsame Personen- und Verwandtschaftsbezeichnungen weiter
  • 5
  • 410 Leser

Ersatz für Oldtimer

Eggenroter Feuerwehr bekommt neues Löschfahrzeug
Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen, Abteilung Eggenrot, erhält ein neues Staffellöschfahrzeug. Das wurde bei der jüngsten Ortschaftsratsitzung Schrezheim am Montagabend bekanntgegeben. weiter
  • 190 Leser
Kommentar: Christa Faiss

Nie in Ellwangen angekommen

Sie gilt als Saniererin, als konsequente Umkremplerin, die schon mal ohne Rücksicht auf einzelne Kunden oder Mitarbeiter vorprescht, um sich durchzusetzen. Und sie war die erste Frau an der Spitze einer Bank in der Region. Die Frage muss erlaubt sein: Brauchte und wollte die VR-Bank Ellwangen überhaupt jemanden, der alles anders macht, nachdem wegen weiter
  • 9
  • 265 Leser

Posten von Faiß wird ausgeschrieben

Nach zehn Monaten verlässt Vorstandssprecherin Ellwangen – Suche nach Nachfolger beginnt
Überraschend schnell kam am Montag der Rückzieher von Christa Faiß, bis Montag Vorstandssprecherin der VR-Bank Ellwangen. Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Wacker muss sich binnen Jahresfrist bereits zum zweiten Mal auf die Suche nach einem Vorstand für das genossenschaftliche Institut machen. Christa Faiß befindet sich im Urlaub. weiter

Drei Tage lang Fest in Hofen

Kinderfest integriert / Erlös kommt in vollem Umfang der Kirchenrenovierung zugute
Hofen feiert vom 10. bis zum 12. Juli das Kinder- und Gemeindefest. Der Erlös der dreitägigen Feier ist für die Kirchenrenovierung bestimmt. Sponsoren werden noch gesucht. weiter
  • 118 Leser

Zweimal Schläge war zuviel

Polizei sucht Zeugen
Ein 52-jähriger Mann wurde am Montag gegen 18.30 Uhr offenbar grundlos von einem Angreifer mit der Faust ins Gesicht geschlagen, als er in der Goethestraße gerade den Norma-Lebensmittelmarkt verließ. weiter
  • 168 Leser
Polizeibericht
Baum blockiert StraßeRuppertshofen/Gschwend-Mittelbronn. Wegen eines umgestürzten Baumes, den der Sturm entwurzelt hatte, war die K 3328 zwischen Ruppertshofen und Mittelbronn gestern Abend gesperrt, teilt die Polizei mit. Es gab eine örtliche Umleitung. Mehr zu dem Unwetter und den Schäden lesen Sie auf der Ostalbseite, Seite 25.Unfallzeit gesucht weiter

Schmunzeln und lachen und tanzen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Weststadtsenioren laden alle interessierten Senioren am Dienstag, 17. Februar, um 14.30 Uhr unter dem Motto „Geschmunzelt, gelacht und getanzt“ zu einem fröhlichen Nachmittag in den großen Saal von St. Michael in der Weststadt ein. Gitta Klein erzählt von Onkel Otto und Lohana Beck wird für die nötige Bewegung weiter
  • 199 Leser

Das Netz fester knüpfen

Seniorenarbeit in Gmünd soll besser verzahnt werden
Das Netz der Seniorenarbeit in Schwäbisch Gmünd muss enger und fester geknüpft werden als bislang. Dies war eines der Themen bei der jüngsten Vorstandssitzung des Stadtseniorenrates. Deshalb soll es künftig einen besseren Austausch geben. weiter

Nicht überstürzen

Zur Landesgartenschau:„(...) Für unsere (...) Gartenschau 2014 könnten womöglich noch einige größere Gebäude, die entsprechend ihrer früheren Bestimmung nicht mehr genutzt werden, abgerissen werden. Dabei handelt es sich keineswegs um „Peanuts“.(...) Eine (...) Sache könnte sich aus der traditionsreichen Engel-Brauerei ergeben. Da weiter
  • 3

Demütiger sein

„Altbundespräsident Walter Scheel zieht mit seiner Frau von Berlin nach Bad Krotzingen um. Er bekommt dort ein Büro im Rathaus. Er braucht auch Büros für seine Mitarbeiter, der Bund kommt ja dafür auf. Herr Scheel bekommt ein Ehrensold von 200 000 Euro im Jahr. Ich frage mich, was bekommt er noch alles bezahlt? Ich gönne Herrn Scheel noch viele weiter
  • 4
  • 142 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Spielwaren und Kinderfahrzeuge gibt es bei der Kinderbedarfsbörse des Kindergartens Kigawu Wustenriet im Vereinsheim des TSV Großdeinbach am kommenden Samstag, 14. Februar von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. weiter
  • 209 Leser
Kurz und Bündig
Japan – Land der Gegensätze Von der Faszination Japans berichtet Jobst Spannagel am morgigen Donnerstag, 12. Februar, um 20 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Der Vortrag bereitet auch auf die VHS-Studienreise nach Japan in den Osterferien vor. Spannagel berichtet über das moderne Japan und seine kulturellen Wurzeln. weiter
  • 234 Leser
Kurz und Bündig
Alltag in der Gegenreformation Das Leben des „kleinen Bürgers“ in Gmünd zur Zeit der Gegenreformation ist Thema eines Vortrags am Montag, 16. Februar, um 19 Uhr im Saal der VHS am Münsterplatz. Veranstalter sind der Gmünder Geschichtsverein und die Volkshochschule. weiter
  • 202 Leser

Für Menschen mit Demenz

Kreissparkasse unterstützt Projekt der Stiftung Haus Lindenhof
Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt die Stiftung Haus Lindenhof mit 3500 Euro. Mit dem Geld soll der Aufbau einer Hausgemeinschaft unterstützt werden. weiter

Zum Start eine würzige Gulaschsuppe

Rotary Club Schwäbisch Gmünd übergibt die neue Küche an das Oststadt-Zentrum
Es duftet nach Gulaschsuppe und Krautwickeln, ein kleines Eröffnungsfest signalisiert die Fertigstellung des neuen Begegnungsraums im Oststadt-Zentrum. Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd hat die Einrichtung samt neuer Küche finanziert. Ab sofort ist dort Platz für offizielle wie auch familiäre Treffs. weiter

Durch Musik schneller zur Sprache?

Pädagogische Hochschule und Stadt Heidenheim schaffen einen Modellversuch
Wie wirkt sich musikalische Früherziehung auf die Sprachentwicklung von Kindern aus? Eine Antwort darauf soll ein von der Pädagogischen Hochschule begleiteter Modellversuch an zwei Kindergärten in Heidenheim geben. Am Dienstag unterzeichneten Oberbürgermeister Bernhard Ilg und PH-Rektor Professor Dr. Hans-Jürgen Albers den Kooperationsvertrag. weiter
  • 3

Schwere Wasser

Heubacher Gemeinderat beschließt Haushalt
Beschlossen ist der Haushalt der Stadt Heubach für das kommende Jahr. Der Etat hat ein Gesamtvolumen von knapp 25 Millionen Euro. Gekennzeichnet ist er durch Investitionen von rund 6 Millionen Euro und eine Erhöhung der Schulden um zwei Millionen Euro. weiter

Im Skriptorium sind Fehler erlaubt

In der Klösterleschule eröffnet die Lese- und Schreibwerkstatt für Grundschüler und Studenten
Studenten und Grundschüler, Theorie und Praxis – das neugegründete Skriptorium in der Klösterleschule vereint neue Ansätze mit praktischer Erfahrung. „Die Kinder reißen sich um die Plätze“, berichtet Brigitte Wagenhals, die als Lehrerin die Lese- und Schreibwerkstatt betreut. weiter
  • 175 Leser

Etwas Geld in die Hand nehmen

Heubacher Gemeinderat überlegt, wie Straßenfest attraktiver wird
Der Heubacher Gemeinderat steht weiter hinter dem Heubacher Straßenfest. Einen entsprechenden Treueschwur formulierte am Dienstagabend das Gremium. Auch soll dieses Jahr nicht am Samstag/Sonntag-Termin gerüttelt werden. Nächstes Jahr vielleicht schon. weiter

Historischer Dauerbrenner

Katalogisieren ist angesagt bei den ehrenamtlichen Helfern in der Museumsscheune in Bartholomä
Die Museumsscheune ist der Dauerbrenner in Bartholomä. Die dortige Ausstellung dokumentiert das Leben im 19. Jahrhundert. Geöffnet wird sie vor allem für Sonderaktionen und auf Anfrage interessierter Besucher. Derzeit steht die Katalogisierung der Werkzeuge und Geräte im Vordergrund. weiter
  • 196 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAlfred Bauer, Fischergasse 10, zum 94. Geburtstag.Hermine Zeich, In den Breitwiesen 5, Lindach, zum 83. Geburtstag.Pavel Schabalin, Barnsleyer Straße 18, zum 82. Geburtstag.Ingeborg Konstantinidis, Wilhelmstraße 26, zum 78. Geburtstag.Erna Grimminger, An der Unteren Halde 13, zum 75. Geburtstag.Karl Rieß, Eugen-Bolz-Straße 32, zum 74. weiter

Heuchlinger Grundschüler begeben sich aufs Glatteis

Bei anfänglich herrlichem Sonnenschein begaben sich die Schüler der Grundschule Heuchlingen unter Aufsicht ihrer Lehrer und betreuender Eltern am Montag aufs Eis. Kinder und Erwachsene hatten gleichermaßen ihren Spaß und griffen sich gegenseitig auf der spiegelglatten Eislaufbahn in Aalen unter die Arme. Wer keinen unterstützenden Partner fand, konnte weiter

Mit Monster-Konzert

Zehnter Bartholomäer Narrabaum steht
Einen Ansturm von Guggenmusikern aus der ganzen Region erlebte die Gemeinde Bartholomä. Die Jecken halfen den Bäraberg-Schiddlern beim traditionellen Narrenbaumstellen. weiter

Schnee vom Feinsten

Herrliche Tage in der „Weißen Arena“
Bereits zum 23. Mal machte die DSV-Ski- und Snowboard-Schule Schwäbisch Gmünd Kaltes Feld ihre Skiausfahrt im Januar in die „Weiße Arena“ in Flims-Laax-Falera – und fand herrliche Schneeverhältnisse vor. weiter

Oldtimer im Museum

Jahresauftakt des DAVC mit Hauptversammlung und Ausfahrt
Mit gleich zwei Veranstaltungen begann die Saison 2009 beim DAVC Landesgruppe Staufen-Ostalb. Nach der Hauptversammlung stand ein Besuch in München auf dem Programm. weiter

Dem Fuchsbandwurm Paroli bieten

Jäger des Hegeringes Süd bejagen verstärkt Raub- und Schwarzwild
Dem Fuchsbandwurm entgegenzuwirken und die explosionsartige Zunahme der Schwarzwildpopulation einzudämmen, war Hintergrund der Anfang Februar durchgeführten revierübergreifenden Fuchswoche im Hegering Süd der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 166 Leser

Kooperationen im sozialen Bereich ausgelotet

Institut für Soziale Berufe
Auf Einladung der neuen Leiterin des Instituts für Soziale Berufe St. Loreto, Heidrun Neukamm besuchten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Karin Schüttler vom Schul- und Sportamt sowie Sozialamtsleiter Dieter Lehmann das Traditionshaus im Wildeck. weiter

1941er blicken in die Sterne

Der AGV 1941 besichtigte im Rahmen seines monatlichen Wandertages das Planetarium in Stuttgart. Thema der Vorstellung war „ Himmelsstürmer – Pioniere der modernen Astrologie.“ Man warf einen Blick zurück in die Zeit von Johannes Keppler, seiner Entdeckungen und von dort in einem weiten Bogen bis in die Gegenwart. Ein unterhaltsamer weiter
  • 113 Leser

Haus der Kirche mitten im geschäftigen Leben

Das Haus der katholischen Kirche an der Stuttgarter Königstraße lockt Besucher, seitdem es vor wenigen Wochen seiner Bestimmung übergeben wurde. Die Architektur des Neubaus wagt den Vorsprung in die Königstraße herein, erklärt Pfarrer Anton Seeberger. Was die Architektur nach außen zeige, müsse die Atmosphäre im Gebäudeinneren einlösen. „Kirche weiter
  • 368 Leser

So langsam klappt’s mit Schwäbisch

Zeitung in der Schule – Schüler der Martinus-Schule fühlen VfB-Profi Thomas Hitzlsperger auf den Zahn
Heute spielt er gegen Norwegen. Was macht Thomas Hitzlsperger beim VfB? Was tut er, wenn er dies nicht tut? Und mag er eigentlich Tiere? Fragen, die Schüler der Martinus-Schule der Stiftung Haus Lindenhof für das Projekt „Zeitung in der Schule“ im Interview dem VfB-Bundesliga-Profi stellten. weiter

Deep Purple Klänge bei der Bockmusik

Mutlangen. Zur Bockmusik mit Hardrockklassikern aus den 70er Jahren sind Interessierte am Faschingssonntag, 22. Februar, in der Musikkneipe Hirsch in Mutlangen geladen. Die Schwäbisch Gmünder Deep-Purple-Tribute-Band „Space Truckin“ zelebriert nicht nur Klassiker von Deep Purple, sondern spielt auch Stücke von Rainbow, Whitesnake und vielen weiter
  • 101 Leser
Guten Morgen

Jenisch frontet voll

Der Shit ist so tight, das frontet mich voll. So spricht ein junger Mann heutzutage, wenn er eine Botschaft transportieren möchte. Es soll an dieser Stelle überhaupt nicht in die Exegese jenes kurzen Textteils eingestiegen werden. Vermutlich rein inhaltlich von ähnlichem Gehalt, wie eine Äußerung in Anne Wills sonntäglicher Talkrunde. Dennoch vernehmen weiter

Die wichtigsten Quadratmeter

Eschach. „Deine Haut – die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens“, heißt ein Vortrag, den die Eschacher Landfrauen organisieren. Problematische Hautveränderungen, harmloses Muttermal oder Ekzem: Die Haut ist ein Spiegel der Seele und des Gesundheitszustandes. Jürgen Ott informiert am Montag, 16. Februar, ab 14 Uhr im Gymnastikraum weiter

Versammlung beim Albverein

Waldstetten. Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 28. Februar, alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof „Grüner Baum“ ein. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr. Nach den Berichten von Vorstand und Rechner werden die Fachwarte einen Rück- beziehungsweise Ausblick über ihre Tätigkeit vermitteln. weiter
  • 100 Leser

Keine Angst vor Tod

Buchautorin Kathrin Aehnlich zu Gast an Lorcher Realschule
Die Autorin des Prüfungsbuches für die Realschulabschlussprüfung, Kathrin Aehnlich, war zu Gast an der Realschule Lorch. Sie las aus ihrem Buch „Alle sterben, auch die Löffelstöre“ und bezauberte die große Zuhörerschaft durch ihren Charme und ihre Schlagfertigkeit auf die zum Teil provozierenden Fragen. weiter

Waldstetter Gitarren- und Singgruppe spielt in Gotteszell

Gerne folgte die Gitarren- und Singgruppe des Waldstetter Albvereins der Einladung, in der alten Klosterkirche der Haftanstalt Gotteszell in Schwäbisch Gmünd den Anstaltsgottesdienst musikalisch zu begleiten. Ihr Beifall ließ erkennen, wie wohltuend es die Frauen wohl empfinden, wenn ihnen Menschen von „Draußen“ begegnen und mit ihnen zusammen weiter
  • 206 Leser

Tanzabend bei den Landfrauen

Alfdorf. Der Alfdorfer Landfrauenverein veranstaltet einmal im Monat einen Tanzabend. Wer Lust hat, das Tanzbein zu schwingen, ist herzlich willkommen. Die Anwesenden verbringen in lockerer und ungezwungener Atmosphäre bei Standard und Latein gemeinsam den Abend. Eingeladen sind Mitglieder und Nichtmitglieder mit oder ohne Partner. Der nächste Tanzabend weiter

Wechsel an der Vereinsspitze

Vorstandswahlen bei der Hauptversammlung des Liederkranzes Ellenberg
Bei der jüngsten Hauptversammlung des Liederkranzes Ellenberg wurde mit Rolf Knebel ein neuer Vorsitzender gewählt. weiter
  • 165 Leser

Arbeitsagentur äußert sich zur EAZ-Insolvenz

„Gespräche wurden geführt“
Nach der Insolvenz des Aalener Elektroausbildungszentrums (EAZ) und dem Entlassen der Mitarbeiter erhoben diese Vorwürfe wegen mangelhaften Krisenmanagements (wir berichteten). Die Agentur für Arbeit Aalen fühlte sich angegriffen und stellt in diesem Zusammenhang richtig, dass sie bestrebt war, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mit dem EAZ ins Auge weiter
  • 1345 Leser

„Passione“ umtriebig

Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen
„Passione“ nennt sich der neue Frauenchor des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Iggingen. Er hat sich bestens integriert und stellt nun eine weitere Säule und Stütze im Verein dar, hieß es bei der Generalversammlung. Bei dieser wurden der Vorsitzende Manfred Leißle und andere Vereinsvertreter in ihren Ämtern bestätigt. weiter

Aalener Schüler bei Kongress

Aalen/Straßburg. Kürzlich fand in Straßburg ein deutsch-französischer Schülerkongress für Naturwissenschaft und Technik statt. Das Ziel war die Förderung der deutsch-französischen Beziehungen. Die drei Schüler vom Aalener Theodor-Heuss-Gymnasium, Ulrike Ebert, Gabriel Garreis und Christian Marzi wurden eingeladen, um ihre Solarleuchte vorzustellen.Die weiter
  • 115 Leser

Mitglieder geehrt

Männergesangsverein Waldlust Birkenlohe
Drei treue Mitglieder wurden beim schon traditionellen Familienabend des MGV „Waldlust Birkenlohe“ im Gemeindehaus in Birkenlohe geehrt. weiter

Wieder vielfältige Lokalschau

Kleintierzuchtverein Durlangen blickt zurück auf ein ereignisreiches Jahr
Die Wahl von Gundolf Schnelle zum neuen Vorsitzenden, eine Beitragserhöhung und der Rückblick auf die Ereignisse des vergangenen Jahres waren Themen bei der Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Durlangen. weiter

Erde soll besser haften

Straßenbaubehörde trägt abgerutschtes Material an der B 298 bei Mutlangen ab
Seit gestern tragen Arbeiter der Straßenbaubehörde des Regierungspräsidiums Stuttgart das abgerutschte Material am Wall an der B 298 bei Mutlangen ab. weiter
  • 127 Leser
Zur Person

Zehn Jahre dabei

Lorch. Michaela Visockis aus Weitmars kann auf zehn arbeitsreiche Jahre als Arzthelferin in der Praxis Weißer in Lorch zurückblicken. Heidemarie Weißer (rechts) gratulierte ihr zum Jubiläum und überreichte Blumen und Musicalkarten. weiter
  • 2645 Leser

Trusi und Kessi werden geehrt

Mitgliederversammlung der Züchtervereinigung „Limpurger Rind“ in Schechingen
Von einem harten, aber erfolgreichen Jahr 2008 sprach der Vorsitzende der Züchtervereinigung „Limpurger Rind“, Werner Ehmann, bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus „Ochsen“ in Schechingen. weiter
  • 273 Leser

Fasching in Stödtlen

Stödtlen. Die Stödtlener Vereine stehen in den Startlöchern zum bevorstehenden Fasching. Los geht es am Samstag, 14. Februar, mit dem traditionellen Spo-Mu-Ball um 20 Uhr in der Turnhalle. Neben fetziger Stimmungsmusik erwartet das Publikum auch in diesem Jahr ein tolles Programm , unter anderem tritt Gemeindebüttel Albert Munz auf.Nach dem Rathaussturm weiter

Regionalsport (18)

„Bald gar keinen Grund mehr“

Leserbrief zum Fußball-Drittligisten VfR Aalen:„Ich bin ja nur ein dummer Fußballfan, der gern mal ein gutes Spiel anschauen will. Doch wie mir scheint, will man uns alle unsere lieb gewonnenen Spieler wegnehmen. Wenn ein Christian Holzer nicht mal mehr in der zweiten Mannschaft spielen darf, wo er doch in der vergangenen Saison einer der Leistungsträger weiter
  • 3
  • 358 Leser

Es geht schon los

Fußball, Bezirkspokal
Das ausgefallene Bezirkspokalspiel zwischen dem TV Herlikofen und dem FV Sontheim findet am Samstag 14. Februar um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Mögglingen statt. Damit muss der TV Herlikofen bereits drei Wochen vor dem ersten Punktspiel in der Bezirksliga sein erstes Pflichtspiel im Bezirkspokal bestreiten. weiter
  • 260 Leser

SV Waldstetten ist Meister

Bezirksliga West, Luftgewehr
Den siebten Kampf in der Bezirksliga-Luftgewehr konnte der SV Waldstetten I erfolgreich gestalten. Mit einem 5:0-Sieg gegen den SV Brend wurde der SVW Meister. weiter

Härtetest für beide Teams

Heute um 19.15 Uhr trifft der Fußball-Oberligist FC Normannia in Gmünd auf den Regionalligisten FC Heidenheim
Kurzfristig hat der Heidenheimer Trainer Frank Schmidt bei Normannia-Coach Alexander Zorniger um ein Testspiel gebeten. Das Flutlicht im Schwerzer ist wieder repariert und so kann heute um 19.15 auf dem Kunstrasen die Partie zwischen dem Oberligisten FC Normannia und dem FC Heidenheim angepfiffen werden. weiter

VfR Aalen spielt zweimal sonntags

DFB hat fünf weitere Spieltage in der Dritten Liga terminiert
Zweimal samstags, zweimal sonntags, einmal mittwochs: Der Deutsche Fußballbund hat fünf weitere Spieltage terminiert. Der VfR Aalen muss im März gleich zweimal am ungewohnten Sonntag antreten. Sonntag, 8. März, 14 Uhr:FC Bayern München II – VfR AalenSamstag, 14. März, 14 Uhr:VfR Aalen – VfB Stuttgart IISamstag, 21. März, 14 Uhr:Kickers Offenbach weiter
  • 275 Leser

Andreas Mayer wechselte in der Winterpause vom Drittligisten VfR Aalen zu Kickers Emden. Am 28. Februar um 14 Uhr kehrt der Ex-VfRler an seine alte Wirkungsstätte zurück. Unsere Leser können beim Tippspiel fünfmal zwei Karten für die Partie VfR Aalen gegen Kickers Emden gewinnen. Mit fünf richtigen Kreuzen ist dies möglich.

Heim : Gast (1) ???(0)???(2)Hannover 96 – VfB Stuttgart ? n ?? n????? n? Hertha BSC – Bayern München ? n ?? n????? n? 1. FC Köln – Karlsruhe ? n ?? n????? n? VfR Aalen – Erzgebirge Aue ? n ?? n????? n? Stuttgarter Kickers – Unterhaching ? n ?? n????? n?Coupon einsenden bis Freitag, 13. Februar, 2009 an dieGmünder Tagespost/Schwäbische weiter
  • 265 Leser

Remis in Holzheim

Tischtennis, Verbandsklasse: Untergröningen punktet
Die Damen des TSV Untergröningen konnten in der Tischtennis Verbandsklasse Süd mit einem 7:7-Remis beim TSV Holzheim einen weiteren wichtigen Punktgewinn verbuchen. weiter

Zuhause Meister werden

Mixed-Volleyball: Schmetterlinge der DJK Gmünd verteidigen Tabellenführung
In Stuttgart stieg der dritte Spieltag in der A-Klasse im Mixed-Volleyball. Mitten im Zentrum des Württembergischen Sports traten alle neun Mannschaften in der höchsten Württembergischen Liga an. Mit dabei waren auch die Schmetterlinge der DJK Gmünd, die mit zwei Siegen aus vier Spielen die Tabellenführung verteidigten und die Qualifikation zu den Württembergischen weiter

30 Top-Ten-Plätze

Schwimmen: Acht Gmünder findet man in der Zehn-Bestenliste der Masters
Acht Senioren des Schwimmvereins Gmünd belegen in der Zehn-Bestenliste des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) für das vergangene Jahr sieben Spitzenpositionen. Insgesamt können die Gmünder in fünf Altersklassen 30 Platzierungen unter den ersten Zehn auf beiden Bahnlängen verbuchen. weiter

Wichtiger Sieg

Böbinger Landesliga-Volleyballer gewinnen mit 3:0
Dank der besten Saisonleistung können die Landesliga-Volleyballer des TSV Böbingen wieder auf den Klassenerhalt hoffen. Gegen den SV Fellbach gewann der TSV Böbingen klar mit 3:0-Sätzen. weiter

Nun wartet der VfB

Böbinger C-Junioren überzeugen im WFV-Pokal
Beim WFV-Junior-Cup, der Hallenrunde auf württembergischer Ebene, konnten die C-Junioren des TSV Böbingen in Aichwald die Vorrunde überstehen und ziehen somit in die Zwischenrunde ein. weiter
  • 5

Aufstieg noch drin

Hockey, Verbandsliga: FCN verliert gegen Mannheim
Jetzt wird es für die Normannia-Hockeyherren schwer, den Aufstieg in die 3. Verbandsliga aus eigener Kraft zu erreichen, verloren sie doch das entscheidende Spiel gegen den Spitzenreiter Mannheimer HC IV mit 3:6. weiter

SGB spielt nicht

Tischtennis, Landesliga
Aufgrund des akuten Personalmangels wurde das Spiel zwischen der ersten Tischtennis-Damenmannschaft der SG Bettringen und dem GTV Hohenacker von Seiten der Gastmannschaft abgesagt. In der Zwischenzeit hat Hohenacker seine Mannschaft sogar ganz aus der Landesliga zurück gezogen und wird die Saison nicht zu Ende spielen. weiter
  • 273 Leser

Lisa Ostertag springt zu Gold

Württembergische Schülerhallenmeisterschaften in Ulm: Athleten der LG Staufen präsentieren sich stark
Mit dem Weitsprung-Gold von Lisa Ostertag, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen sowie zehn weiteren Endkampf-Platzierungen für die LG Staufen konnten die Trainer Gerald Baiker, Walter Köpf, Joachim Rehbeck und Karlheinz Rößler wirklich zufrieden von den württembergischen Schülerhallenmeisterschaften abreisen, die erstmals in der Ulmer Messehalle ausgetragen weiter
  • 329 Leser

Celine Werner im D-Kader

Trainingsarbeit der Wetzgauer Talentschule zahlt sich aus
Celine Werner von der Talentschule des TV Wetzgau wurde in den Landeskader aufgenommen. Mit ihren erst acht Jahren wurde Celine Werner nun in den Landeskader des Schwäbischen Turnerbund (STB) berufen. weiter

Überregional (97)

'Pendel ist zu weit ausgeschlagen'

Interview mit Wolfgang Schäuble zur Krise, zur Rolle des Staates und zur Lage der CDU
Einige Unternehmer haben ihre eigenen Empfehlungen ignoriert. Auch deshalb sei der Staat zum Eingreifen gezwungen, sagt Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. weiter
  • 407 Leser

'Quinten' holt Winter zurück

Orkantief hält Einsatzkräfte auf Trab - Mehrere Verletzte im Südwesten
Ein Orkantief mit Böen um 150 Stundenkilometer ist gestern über Mitteleuropa hinweggefegt. In seinem Gefolge brachte 'Quinten' den Winter zurück. weiter
  • 523 Leser

100 Tage Maradona - und nur Ärger

Argentiniens Nationalcoach Diego Armando Maradona ist heute beim Länderspiel-Klassiker gegen Frankreich in Marseille exakt 100 Tage im Amt - doch zum Feiern ist dem einst besten Fußballer der Welt längst nicht mehr zu Mute. Die quälende Zusammenarbeit mit dem strukturschwachen argentinischen Verband ist dem 48-Jährigen wenige Monate nach Amtsantritt weiter
  • 332 Leser

Aggressiver Hundehalter 'ungefährlich'

Der Rentner, der den Loßburger Bürgermeister wegen eines beschlagnahmten Hundes monatelang terrorisiert hatte, ist auf richterliche Anordnung wieder auf freien Fuß. Das teilte gestern ein Sprecher des Amtsgerichts Freudenstadt auf Anfrage mit. Eine zwangsweise Unterbringung in einer psychiatrischen Anstalt sei rechtlich nur möglich, wenn ein Gutachter weiter
  • 391 Leser

Andere Länder zahlen

Im Gegensatz zu Baden-Württemberg haben andere Bundesländer auf das Urteil des EuGH in Luxemburg reagiert: Berlin, Bremen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern haben ihre Gesetze geändert und zahlen den Zuschlag. Rheinland-Pfalz will bald nachziehen. weiter
  • 476 Leser

Asteroid auf Kurs zur Erde

Apophis im Visier der Wissenschaftler - Derzeit Entwarnung
Außer den acht Planeten bewegen sich hunderttausende von Himmelskörpern durch unser Sonnensystem. Und ständig werden neue entdeckt. Viel Arbeit für Astronomen, welche die Gefahren erforschen. weiter
  • 450 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·U-21-Länderspiel in Cork Irland - Deutschland 1:1 (1:1) Deutschland: Neuer (Schalke 04) - Schwaab (SC Freiburg), Jaissle (1899 Hoffenheim), ab 46. Adlung (VfL Wolfsburg), Jerome Boateng, Aogo (beide Hamburger SV) - Ebert (Hertha BSC), Khedira (VfB Stuttgart), ab 29. Johnson (1860 München), Kevin-Prince Boateng (Dortmund), ab 46. Hennings (St. weiter
  • 418 Leser

Ausnahmezustand schränkt Rechte ein

In Ägypten herrscht rechtlich nach wie vor der Ausnahmezustand, was die amerikanische Regierung, aber auch Menschenrechtsorganisationen seit Jahren kritisieren. Aus diesem Grunde kann der Inlandsgeheimdienst politisch missliebige Personen ohne Angabe von Gründen beliebig lange festhalten. Nach Einschätzung politischer Beobachter könnten die ägyptischen weiter
  • 440 Leser

Baden-Württemberg droht Verkehrsinfarkt

DIHK listet überlastete Autobahnen auf
Fast 1000 Kilometer der deutschen Autobahnen sind überlastet, beklagt die Wirtschaft. Besonders groß sind die Probleme in Baden-Württemberg. weiter
  • 718 Leser

Bahnaffäre weitet sich aus

Konzern gibt immer mehr Kontrollen zu - Führender Mitarbeiter beurlaubt
Die Bahn gerät bei Verkehrspolitikern immer stärker in die Kritik. Tröpfchenweise gibt der Konzern weitere Bespitzelungen von Mitarbeitern zu. weiter
  • 458 Leser

Bankberater soll ins Gefängnis

Angeklagter bestreitet, Kundengelder veruntreut zu haben
Viereinhalb Jahre Haft hat die Staatsanwaltschaft für einen Bankberater gefordert. Er soll 140 000 Euro Kundengelder veruntreut haben. weiter
  • 444 Leser

BDR: Anzeige gegen Unbekannt

Vorwürfe eines Amateurfahrers sorgen weiteres Aufsehen
Nach den Vorwürfen des Amateur-Fahrers Philip Schulz hat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) Klage angekündigt. 'In dieser Woche wird Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet', sagte BDR-Präsident Rudolf Scharping. Die Anzeige wegen Verleumdung und übler Nachrede richte sich aber 'ausdrücklich nicht gegen Philip Schulz', betonte Scharping. Schulz, 29, weiter
  • 417 Leser

Behr streicht in Stuttgart bis zu 300 Stellen

Der Automobilzulieferer Behr baut am Standort Stuttgart bis zu 300 Stellen ab. Das Unternehmen müsse seine Kosten in Entwicklung und Verwaltung in Stuttgart um 30 Mio. EUR senken, teilte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Markus Flik, mit. Behr schließe auch betriebsbedingte Kündigungen nicht aus, falls Fluktuation, Altersteilzeitregelungen und ein weiter
  • 580 Leser

Berlin lockte bei der Chefin zur richtigen Zeit

Begründungen und Reaktionen zum beschlossenen Umzug des Frankfurter Suhrkamp Verlags
Eine der gemischten Reaktionen auf den angekündigten Umzug von Suhrkamp nach Berlin: Der Schriftsteller Adolf Muschg wechselt zu Beck. weiter
  • 433 Leser

Biathlon stets im Blick

Dr. Jürgen Wick ist seit 1992 Wissenschafts-Koordinator der deutschen Biathleten. Der 47-jährige Sportwissenschaftler ist am Institut für Angewandte Trainingswissenschaften (IAT) in Leipzig Fachbereichsleiter für die Ausdauersportarten. weiter
  • 489 Leser

CD-TIPP: Blue Note hat Geburtstag

Der Berliner Emigrant Alfred Lion gründete vor 70 Jahren die Plattenfirma Blue Note. Sie sollte aufstrebenden Jazzern eine Möglichkeit bieten, sich frei vom Produzentendruck zu entwickeln. Blue Note verhalf Musikern wie Thelonious Monk, Miles Davis, John Coltrane oder Herbie Hancock zum Durchbruch und etablierte sich als Geburtsstätte der Avantgarde. weiter
  • 430 Leser

Der Fall des Baseball-Stars erschüttert

Die Erschütterung über das Doping-Geständnis von Baseball-Superstar Alex Rodriguez hat in den USA selbst das Weiße Haus erfasst. 'Das sind deprimierende Neuigkeiten. Wenn man Fan der Major League Baseball ist, befleckt dies in einem gewissen Maße das Ansehen einer gesamten Ära', sagte US-Präsident Barack Obama. 'Ich habe verbotene Substanzen eingenommen. weiter
  • 357 Leser

Der Maschinenbau stockt

Branche klagt über Auftragsrückgänge - 25 000 Jobs sind in Gefahr
Den deutschen Maschinenbauern brechen sicher geglaubte Aufträge weg. Aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise häufen sich die Stornierungen. Dennoch sieht sich die Branche für die Krise gut gerüstet. weiter
  • 627 Leser

Deutschland hängt Osteuropa ab

Für US-Firmen attraktivster Standort
Deutschland ist als Investitionsstandort deutlich besser als sein Ruf: Für US-Firmen ist es erstmals der attraktivste in ganz Europa. weiter
  • 601 Leser

Eidgenossen auf dem Weg nach Europa

Hoffnung auf Aufschwung durch Freizügigkeit
Die Zustimmung der Schweizer zu einer Annäherung an die EU hat in ländlichen Gebieten zugenommen. Skepsis herrscht dagegen etwa am Zürichsee. weiter
  • 386 Leser

ENBW in Zahlen

In Mio. Euro 2008 2007 Umsatz 16.305 14.712 Investitionen1.246 816 Cash-Flow 415 853 Ergebnis vor Steuern1.468 1.559 Jahresüberschuss 871 1.364 Bilanzsumme 32.925 2.835 Eigenkapital 5.583 6.001 Dividende in Euro 2,01 1,51 Mitarbeiter 20.357 20.499 weiter
  • 1070 Leser

ENBW wird Gaspreise deutlich senken

Karlsruher Energiekonzern erwartet wegen Wirtschaftskrise geringeren Stromabsatz
Die Gaskunden der ENBW können sich auf Preissenkungen einstellen. Bei den Stromtarifen wird sich nicht viel ändern. Wegen der Wirtschaftskrise gehen die Karlsruher von einem geringeren Stromabsatz aus. weiter
  • 720 Leser

Eon muss Milliarden abschreiben

Weltweite Konjunkturkrise hat Energieversorger erreicht
Die weltweite Konjunk-turkrise hat auch Deutschlands größten Energieversorger Eon erreicht. Der Düsseldorfer Konzern muss bei seinen Auslandsengagements nicht zuletzt wegen der verschlechterten Wirtschaftaussichten Wertberichtigungen in Höhe von mehr als 3 Mrd. EUR vornehmen. Der Energieriese will mit einem massiven Sparprogramm gegensteuern. Auch einen weiter
  • 681 Leser

EU berät über Aufbau von 'Bad Banks'

Was tun mit riskanten Wertpapieren? Die EU will gemeinsame Regeln für den Aufbau von 'Bad Banks' - eine Einheitslösung soll es aber nicht geben. weiter
  • 657 Leser

Forscher entdeckten in 15 Jahren 408 neue Tierarten

Die Zahl der bekannten Säugetierarten hat sich damit um etwa zehn Prozent erhöht
Seit 1993 haben Wissenschaftler weltweit 408 neue Säugetierarten beschrieben. Damit hat sich die Anzahl bekannter Säugetierarten in 15 Jahren um etwa zehn Prozent erhöht. 40 Prozent der neuen Arten unterscheiden sich im Aussehen deutlich von zuvor bekannten Tieren. Dieses Resümee ziehen Forscher vom Instituto de Ecología in Mexico City und der Stanford weiter
  • 338 Leser

Geringeres Wachstum bei Passagieren

In der Wirtschaftskrise fliegen weniger Menschen von deutschen Flughäfen in die Ferne. Zwar wurden im vergangenen Jahr 166 Mio. Passagiere gezählt und damit 2,1 Mio. oder 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das war aber das geringste Wachstum seit 2002. Seit August geht es außerdem mit den Passagierzahlen besonders weiter
  • 584 Leser

Giftgrüner Komet im Anflug

In der zweiten Februarhälfte mit bloßem Auge sichtbar
Ein ungewöhnliches Schauspiel wird es demnächst am nächtliche Himmel zu sehen geben: Einen giftgrünen, aber für die Erde ungefährlichen Kometen. weiter
  • 419 Leser

Guantánamo: Schäuble bremst weiter

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) zeigt sich weiter zurückhaltend zu einer Aufnahme von Guantánamo-Häftlingen in Deutschland. Falls es konkrete Anfragen aus Washington gebe, werde jeder Einzelfall geprüft, sagte Schäuble der 'SÜDWEST PRESSE'. Bevor er als zuständiger Minister über die Aufnahme entscheide, müssten die Amerikaner 'eine Begründung weiter
  • 381 Leser

Gutes Kino geht durch den Magen

Kulinarisches Kino begeistert Berlinale-Chef Dieter Kosslick ohnehin. Dieses Jahr hat er sogar eine Starköchin und Foodaktivistin in die Jury berufen. weiter
  • 467 Leser

Guttenberg gegen weitere Konjunkturpakete

Neuer Wirtschaftsminister spricht am Freitag im Bundestag - Michael Glos kritisiert Kanzlerin
Der bisherige CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg wurde gestern in Berlin zum neuen Bundeswirtschaftsminister ernannt. Bundespräsident Horst Köhler überreichte ihm im Schloss Bellevue die entsprechende Urkunde. Gleichzeitig erhielt der bisherige Ressortchef Michael Glos seine Entlassungsurkunde. Morgen soll zu Guttenberg als Wirtschaftsminister weiter
  • 351 Leser

Heute bei der Ski-Weltmeisterschaft: Der Team-Wettbewerb

Heute (11 und 14 Uhr/live im ZDF und auf Eurosport) wird der Team-Wettbewerb ausgetragen, sofern die heftigen Schneefälle es zulassen: Jedes Nationalteam besteht aus mindestens vier und maximal sechs gemeldeten Mitgliedern (mindestens zwei pro Geschlecht). Pro Disziplin (ein Super G/ ein Slalom) starten jeweils zwei Frauen und Männer, das bedeutet: weiter
  • 361 Leser

In der Politik sind zu wenige Wirtschaftschefs

Der Grüne Eugen Schlachter über die Erfahrungen eines Bankvorstands in der Landespolitik
Eugen Schlachter, für Oswald Metzger in den Landtag nachgerückt, ist Grünen-Abgeordneter - und Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Dellmensingen. Ein Gespräch über seine Erfahrungen mit der Landespolitik. weiter
  • 423 Leser

Kabinett der Augenlust

München präsentiert die Kunstsammlung des Kurfürsten Johann Wilhelm
Auf hohem Ross sitzt er, mit wehender Perücke, in glänzender Rüstung. Doch das Gemälde trügt. Nicht als Feldherr, sondern als Kunstfreund ist Kurfürst Johann Wilhelm zu Ruhm und Ehre gekommen. weiter
  • 413 Leser

Keine Matten im Frankfurter Stadion

Nach dem Sturz eines Fans von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt vor dem Spiel gegen Köln haben Klub und der Betreiber der WM-Arena über neue Sicherheitsmaßnahmen beraten. Das Geländer und der Schacht, auf den der Mann geknallt war, sollen abgedeckt werden. Fangnetze oder Matten soll es nicht geben. sid weiter
  • 488 Leser

Khedira muss und kann aufs A-Team warten

'Natürlich hatte ich auf eine Nominierung für das A-Team gegen Norwegen gehofft', sagt Sami Khedira. Stattdessen musste der Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart gestern mit der deutschen U 21 in Cork gegen Irland ran (bei Druckbeginn noch nicht beendet). Doch Bundestrainer Joachim Löw erklärte dem Sohn eines Tunesiers und einer Deutschen, dass er in weiter
  • 356 Leser

Kinder schauen lieber fern

Trotz Internets bleibt Fernsehen das wichtigste Medium
Kinder sitzen trotz zunehmender Bedeutung des Internets nach wie vor doppelt so lange vor dem Fernseher wie vor dem Computer. Für 6- bis 13-Jährige bleibt das Fernsehen das wichtigste Medium, wie eine Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest in Stuttgart ergab. Der Fernseher ist das Medium, mit dem sich die Kinder am häufigsten und weiter
  • 428 Leser

Kinder sterben nicht allein

Spezielle Hospizvereine helfen den Eltern todkranker Buben und Mädchen
17 Hospizdienste für Kinder und Jugendliche gibt es derzeit im Land. In den kommenden drei Jahren soll die Zahl verdoppelt werden. Die Betreuer helfen nicht nur den Kindern, sondern der ganzen Familie. weiter
  • 389 Leser

Klinsmann gibt Real-Interesse an Ribéry zu

Jürgen Klinsmann ist zuversichtlich, Franck Ribéry trotz der Lockrufe von Real Madrid und anderer europäischer Top-Klubs beim FC Bayern halten zu können. Der Münchner Trainer bestätigte erstmals konkrete Anfragen für den französischen Nationalspieler: 'Die Anfragen, die für ihn da sind, ob das Real Madrid ist oder wer immer, sprechen für ihn', sagte weiter
  • 383 Leser

KOMMENTAR · BAHN-AFFÄRE: Staat im Staat

So eine lange Salami gibt es gar nicht, dass sie für alle Scheibchen ausreicht, mit der uns die Bahn ihr Schnüffelsystem offenbart. Da hat sich nicht nur ein Staatsunternehmen angemaßt, mit - dem Staatsanwalt vorbehaltenen - Methoden Mitarbeiter zu überprüfen. Sie hat die Detektei Network noch gewähren lassen, als ihr deren Methoden selbst höchst dubios weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR · US-FINANZEN: Banken zur Rechenschaft ziehen

So schnell kann die US-Notenbank das Geld gar nicht mehr drucken. Bisher hatten Regierung und Notenbank bereits über eine Billion Dollar ausgegeben, um die angeschlagenen Banken vor dem Untergang zu bewahren und zu verhindern, dass das Finanzsystem zusammenbricht. Diese Summe soll nun um sage und schreibe weitere bis zu zwei Billionen Dollar ergänzt weiter
  • 343 Leser

KOMMENTAR: Wenig Anlass für Hoffnung

So groß waren die Extreme im deutschen Maschinenbau noch nie: Einerseits blickt die Paradebranche unter den heimischen Investitionsgüterherstellern auf einen Boom zurück, wie sie ihn noch nicht erlebt hatte. Er bescherte ihr nicht nur fünf Umsatzrekorde in Serie, sondern auch einen Stellenschub, den man nur sensationell nennen kann. Mit 975 000 Mitarbeitern weiter
  • 625 Leser

LAND UND LEUTE

Strukturwandel beginnt Göppingen. Der Kreis Göppingen will landesweit wieder in der ersten Liga mitspielen und forciert den Strukturwandel. Der von Werkzeug- und Maschinenbau sowie von Autozulieferern geprägte Landkreis will Potenziale im Bereich der Gesundheits- und Tourismuswirtschaft nutzen und damit zukunftsfähig werden. Ein weiteres Augenmerk liegt weiter
  • 375 Leser

Langsame Rückkehr aus dem Tiefschlaf

Der Schweizer Ski-Rennläufer Daniel Albrecht wird fast drei Wochen nach seinem schweren Trainingssturz weiter nur langsam aus seinem künstlichen Tiefschlaf geholt. Wie die Ärzte der Universitäts-Klinik in Innsbruck mitteilten, werde dabei vor allem die Lunge weiterhin aufmerksam beobachtet, 'um sofort auf jede Entwicklung reagieren zu können'. Am Sonntag weiter
  • 389 Leser

LEITARTIKEL · MÄRKLIN: Zu früh fürs Abstellgleis

Kaum hat das Traditionsunternehmen Märklin Insolvenzantrag gestellt, melden sich alle jene zu Wort die schon immer alles gewusst haben. Manche sehen den Mythos Märklin auf dem Abstellgleis. Doch damit sind sie etwas voreilig. Denn wer durch die Gesprächsforen im Internet streift, findet nicht nur wehmütige Abgesänge auf das 150 Jahre alte Unternehmen, weiter
  • 336 Leser

Leute im Blick

Mary Quant Pünktlich zu ihrem heutigen 75. Geburtstag hat die britische Post Mary Quant geehrt. Der von ihr erfundene Minirock wurde zum Designklassiker erklärt und wird damit Motiv einer Sonderbriefmarke. 'Grandios', meint Quant dazu. Die Modeschöpferin hat mit dem Mini die 60er auf den Kopf gestellt. Die zierliche Quant mit der Helmfrisur wirkt auch weiter
  • 424 Leser

Lieber Strafe als Verspätung

Höhere Bußgelder bringen Raser anscheinend noch nicht zur Einsicht
Die empfindlicheren Strafen für Raser zeigen noch keine merkbare Wirkung im Verkehr. Wer jetzt ertappt wird, muss nur mehr bezahlen. Es ist fraglich, ob notorische Vollgas-Fahrer damit zu bremsen sind. weiter
  • 461 Leser

Lindsey Vonn verletzt sich beim Feiern

Als der Champagner-Korken knallte, erlebte Doppel-Weltmeisterin Lindsey Vonn ihr schmerzhaftestes WM-Erlebnis. Sportlich läuft es in Val dIsère nahezu perfekt für die Amerikanerin, aber bei der Feier des Abfahrts-Goldes zog sich die 24-Jährige beim Öffnen einer Schampus-Flasche eine blutende Schnittwunde am rechten Daumen zu, die mit vier Stichen genäht weiter
  • 438 Leser

Literatur im ZDF mit Fried und Mangold

Die TV-Moderatorin und Romanautorin Amelie Fried (50) und der Literaturjournalist Ijoma Mangold (37, noch Süddeutsche Zeitung, demnächst 'Die Zeit') werden die neue ZDF-Literatursendung moderieren. Ihr gemeinsames Debüt im Zweiten geben sie im kommenden Frühjahr. Fried und Mangold werden in der Sendung jeweils einen prominenten Gast empfangen, teilte weiter
  • 384 Leser

Löw holt die Routine zurück

Nationalelf mit Ballack und Frings gegen Norwegen - Gerücht um Matthäus
Neue Chance für Torsten Frings, Vertrauensbeweis für René Adler, Schaulaufen für Andreas Beck und Mesut Özil: Das sind die Schlagzeilen vor dem Fußball-Länderspiel heute in Düsseldorf gegen Norwegen. weiter
  • 460 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l62,59 bis 68,73 (65,99) 1501 bis 2000 l 59,62 bis 63,07 (61,49) 2001 bis 2500 l 57,83 bis 61,52 (59,68) 2501 bis 3500 l 56,88 bis 59,50 (58,03) 3501 bis 4500 l 55,69 bis 59,02 (57,09) 4501 bis 5500 l 55,09 bis 57,72 (56,26) 5501 bis 6500 l 54,74 bis 57,12 weiter
  • 704 Leser

Mehr Plätze im Heim

Land fördert Neubauten und Sanierungen
Als letztes Bundesland steigt 2011 auch Baden-Württemberg aus der Pflegeheimförderung aus. Das hat gestern der Landesseniorenrat kritisiert. Pflegeplätze würden damit teurer, sagte Vorstandsmitglied Werner Schüle. Dies bedeute einen höheren Beitrag zur Pflegeversicherung. 'Auch der einzelne Pflegebedürftige wird weniger finanziellen Spielraum haben.' weiter
  • 389 Leser

Mehr Plätze in Pflegeheimen

Land fördert Neubau und Sanierungen mit 47 Millionen Euro
Zwei von drei Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt, allerdings ist die Zahl der Menschen in Pflegeheimen so hoch wie noch nie im Südwesten. weiter
  • 334 Leser

Meuterei gegen Trainer Meyer in Gladbach

'Die Mannschaft' - so stand es unter einem anonymen Brief, der beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach für mächtigen Ärger sorgt. weiter
  • 592 Leser

Mit Tempo 71 bei erlaubten 50 landet man in der Flensburger Verkehrssünderkartei

Seit 1. Februar sind Verkehrsverstöße teurer: Wer in Ortschaften zum Beispiel 16 bis 20 Kilometer pro Stunde zu schnell ist, zahlt 35 Euro, 21 bis 25 km/h drüber bedeuten bereits 80 Euro Strafe (zuvor 50), außerdem ein Punkt in Flensburg. Ab 31 km/h zu viel auf dem Tacho innerorts werden 160 Euro und drei Punkte fällig, ab 61 km/h sind es 480 Euro und weiter
  • 348 Leser

NA SOWAS...

Eheglück währt manchmal nur kurz: In einem Auto in Herne (Nordrhein-Westfalen) schlugen ein Mann und eine Frau aufeinander ein und ließen erst voneinander ab, als die Polizei eintraf. Der sichtlich gezeichnete 29-Jährige verblüffte die Beamten mit der Mitteilung: 'Wir haben heute geheiratet.' Er musste nach der Vernehmung ambulant wegen Schürfwunden weiter
  • 368 Leser

Neues Auto für Ralf Schumacher

Motorsport: Mercedes will den Piloten in der DTM befördern
Ralf Schumacher soll mit Mercedes nach den Sternen greifen: Der frühere Formel-1-Rennfahrer setzt seine Karriere fort und wird auch 2009 in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) an den Start gehen. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, Ralf Schumacher könnte bereits nach einem Jahr aufgeben. Doch jetzt soll der 33-Jährige sogar in einen AMG-Mercedes weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN

Cacau trainiert wieder Fußball: Gut zwei Wochen nach seiner Nierenkolik ist Stürmer Cacau ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart zurückgekehrt. Er hofft auf einen Einsatz am Samstag (15.30 Uhr) bei Hannover 96. Bockige Kreisligisten Fußball: Der Protest der Amateurklubs gegen das frühe Bundesligaspiel am Sonntag um 15.30 Uhr geht in die nächste Runde. weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN

Hund beschützt Herrchen Mannheim. Sie wollten nur helfen, doch der Hund witterte Gefahr. Laut bellend und knurrend baute sich der Mischlingsrüde vor seinem gestürzten und verletzt am Boden liegenden Herrchen auf und ließ niemanden an den 33-Jährigen ran. Trotz des 'aggressiven Schutzverhaltens' sei es den Polizeibeamten letztlich gelungen, Hund und weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN

Oettinger will mehr Geld Die geplante Kapitalerhöhung der angeschlagenen Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will Ministerpräsident Günther Oettinger notfalls mit einer größeren Finanzspritze des Landes umsetzen als bisher vorgesehen. Statt 1,7 Mrd. EUR wären auch 5 Mrd. EUR vorstellbar. Kunden spielen weiter Trotz Finanzmarktkrise: Der Spielwarenindustrie weiter
  • 596 Leser

NOTIZEN

Teure Hilfsbereitschaft Es sollte ein Freundschaftsdienst sein, doch nun kommen den Mainleuser Bürgermeister Dieter Adam (Freie Wähler) die Fahrten mit einem Feuerwehrauto zum Nürnberger Flughafen teuer zu stehen. Der Gemeinderat des Ortes im Landkreis Kulmbach stellte dem 63-Jährigen und seinen sechs Begleitern für insgesamt 775 Kilometer mit dem 'Blaulichttaxi' weiter
  • 436 Leser

NOTIZEN

Beim Theatertreffen dabei Christoph Schlingensiefs Inszenierung 'Eine Kirche der Angst vor dem Fremden in mir' gehört zu den zehn bemerkenswerten Aufführungen, die zum diesjährigen Theatertreffen in Berlin (1.-17. Mai) ausgewählt worden sind. Auch zwei Arbeiten von Jürgen Gosch - seine Inszenierung von Anton Tschechows 'Die Möwe' am Deutschen Theater weiter
  • 462 Leser

NOTIZEN

EU stärkt Terrorabwehr Im Kampf gegen Terror und organisierte Kriminalität will die EU die Polizei- und Sicherheitsbehörden ihrer Mitgliedsstaaten besser vernetzen. Der Parlamentarische Innenstaatssekretär Peter Altmaier (CDU) sagte auf dem Europäischen Polizeikongress in Berlin, die zunehmende Terrorgefahr für Deutschland durch Drohvideos im Internet weiter
  • 422 Leser

Nur noch Rätselraten

Lage bei 1860 München immer verworrener
Beim Fußball-Zweitligisten 1860 München nimmt das Chaos immer größere Ausmaße an. Nachdem der spektakuläre Millionen-Deal mit einem Berliner Investor vorläufig geplatzt war, folgte gestern ein weiterer Akt der Posse. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) widersprach der Darstellung des Vereins, Bedenken der DFL hätten das Geschäftskonstrukt verhindert. 'Die weiter
  • 381 Leser

Nur Tropfen gegen Blähungen

Kinderärztin erkannte Hirnhautentzündung eines Babys nicht
430 000 Euro Schadenersatz muss eine Kinderärztin aus Tübingen leisten. Sie hat die Hirnhautentzündung eines Neugeborenen nicht erkannt. weiter
  • 419 Leser

Obama gibt Milliarden für US-Banken

Mit einem dreistufigen Plan zur Stabilisierung des amerikanischen Finanzsystems will die Regierung von Präsident Barack Obama eine weitere Zuspitzung der Wirtschaftskrise verhindern. Finanzminister Timothy Geithner zeichnete bei der Vorstellung des Pakets, das bis zu zwei Billionen Dollar (1,5 Billionen Euro) umfasst, ein düsteres Bild der aktuellen weiter
  • 413 Leser

Opel-Mutter GM baut erneut 10 000 Stellen ab

Auswirkungen in Europa unklar - Gehaltskürzungen bei Angestellten
Der notleidende US-Autobauer General Motors (GM) streicht weltweit nochmals 10 000 Stellen im Angestellten-Bereich. Die Zahl dieser Arbeitsplätze solle noch im laufenden Jahr um knapp 14 Prozent auf 63 000 reduziert werden, teilte GM mit. Rund 3400 der betroffenen Mitarbeiter seien in den USA beschäftigt. Zu den genauen Auswirkungen in Europa machte weiter
  • 606 Leser

Orkan 'Quinten' fegt über Europa hinweg

Das Sturmtief 'Quinten' fegte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 166 Stundenkilometern über Baden-Württemberg hinweg. Der Sturm verursachte zahlreiche Schäden. Landesweit wurden mehrere Straßen wegen umgestürzter Bäume gesperrt, in Freiburg auch eine Bahnstrecke. Auf seinem Weg von Belgien nach Polen sorgte 'Quinten' in Norddeutschland für Neuschnee. weiter
  • 420 Leser

PRESSESTIMMEN: 'Der Wechsel kommt zu früh'

DIE ERNENNUNG DES NEUEN WIRTSCHAFTSMINISTERS KARL-THEODOR ZU GUTTENBERG KOMMENTIEREN DIE DEUTSCHEN ZEITUNGEN SEHR UNTERSCHIEDLICH:
'Financial Times Deutschland' (Hamburg): Wenn ein Nachwuchsspieler in der vorletzten Minute eingewechselt wird, dann hat er nicht viel zu verlieren. Niemand kann von ihm erwarten, dass er das Spiel an sich reißt oder gar dreht. 'Mannheimer Morgen: Der Einfluss der Kanzlerin auf die Personalentscheidung war gleich null. Wie schon beim Scheitern des Umweltgesetzbuches weiter
  • 410 Leser

Private bauen die Autobahn bei Offenburg

Die Firmen Hochtief, Vinci, Reif und Kirchhoff bauen die A 5 zwischen Baden-Baden und Offenburg aus. Für den Bau und den Betrieb gehen die Einnahmen aus der Lkw-Maut auf der Strecke ans Konsortium. Die Erweiterung auf sechs Spuren könne im Frühjahr beginnen, sagte Verkehrsstaatssekretär Rudolf Köberle. Mit der Rücknahme des Antrags der unterlegenen weiter
  • 473 Leser

Raketen waren Ursache von Inferno in Peking

Feuerwehr erhebt nach Hochhausbrand schwere Vorwürfe gegen chinesischen Fernsehsender
Ein nicht genehmigtes Feuerwerk von Chinas Staatsfernsehen CCTV hat den Großbrand ausgelöst, der einen Teil seiner neu gebauten TV-Zentrale in Peking zerstört hat. Ein Feuerwehrmann (30) kam dabei um. Sechs weitere wurden verletzt. CCTV entschuldigte sich gestern öffentlich und versprach Kooperation bei den Ermittlungen. In dem 159 Meter hohen Hochhaus weiter
  • 460 Leser

Ratiopharm baut Stellen ab

Ratiopharm will Kosten senken. Um das zu erreichen, baut der Arzneimittelhersteller rund 600 Stellen ab. Davon ist auch der Stammsitz Ulm betroffen. weiter
  • 552 Leser

Ratiopharm streicht 600 Stellen

200 Mitarbeiter in Deutschland von Kürzung betroffen
Das Ulmer Pharmaunternehmen Ratiopharm streicht weltweit rund 600 Stellen. Die Arbeitsplätze sollen im Zuge eines Sparprogrammes über die kommenden 12 bis 18 Monate hinweg abgebaut werden. Betroffen seien auch 200 der insgesamt 2850 Mitarbeiter in Deutschland, teilte das Unternehmen mit. Ohne betriebsbedingte Kündigungen sei dieses Vorhaben allerdings weiter
  • 404 Leser

Rechnungshof prüft Stuttgart 21

Finanzierungsverträge können sich weiter verzögern
Der Bundesrechnungshof prüft das Bahnprojekt Stuttgart 21, bei dem der Hauptbahnhof unter die Erde verlegt wird. Man gehe der Frage nach, ob die Zahlen plausibel seien, sagte ein Sprecher der Behörde. Dabei habe man vor allem den Beitrag des Bundes in Höhe von 500 Millionen Euro im Auge. Zuvor hatte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gesagt, weiter
  • 367 Leser

Rekordverluste bei Schweizer Großbank UBS

Mit einem Minus von knapp 20 Mrd. Franken (13 Mrd. EUR) hat die Schweizer Großbank UBS 2008 den größten Verlust ihrer Geschichte erlitten. Allein im vierten Quartal verbuchte das Unternehmen nach eigenen Angaben ein Minus von 8,1 Mrd. Franken. 1,6 Mrd. Franken an Lohnzahlungen wurden aufgeschoben. Die UBS führte den Verlust vor allem auf falsche Entscheidungen weiter
  • 606 Leser

Schein-Gefecht um Banknote

Die Autorin Fatma Aliye auf einem Geldschein entfacht in der Türkei Diskussionen: Ist sie Symbol für Gleichberechtigung oder eine Islamistin? weiter
  • 505 Leser

Schiesser-Vorstand bleibt optimistisch

Der insolvente Wäschehersteller hat den Weltmarkt nicht nur mit Feinripp erobert
Mit dem Wäschehersteller Schiesser ist binnen kurzem ein weiteres bekanntes Markenunternehmen in die Insolvenz geschlittert. Doch die Traditionsfirma geht davon aus, weiter existieren zu können. weiter
  • 1015 Leser

Schwarzen Schafen immer mehr auf die Schliche kommen

Interview vor Biathlon-WM: Wissenschafts-Koordinator Wick äußert sich zu Dopingbetrug und Trainingsdosierung
Doping, Trainingssteuerung, Endspurt der Vorbereitung: Vor WM-Beginn am Samstag in Pyeongchang/Korea gibt Wissenschafts-Koordinator Jürgen Wick Auskunft über den Stand im deutschen Biathlon-Lager. weiter
  • 429 Leser

Schwuler will Familienzuschlag

Nicht nur ein Bürgermeister aus Heidelberg, auch einer der Rathaus-Beamten will den Familienzuschlag für homosexuelle Paare einklagen. weiter
  • 486 Leser

Sicherste Airlines der Welt

Fünf Fluggesellschaften sind seit mehr als drei Jahrzehnten unfallfrei
Air Berlin hat seit ihrer Gründung 1979 noch nie eine Maschine verloren. Auch bei fünf weiteren Unternehmen gab es jahrzehntelang keine Unfälle. Billigflieger warten ihre Flugzeuge gewissenhaft, heißt es. weiter
  • 639 Leser

Sportgerichtshof verkürzt Sperre

15 Jahre für Österreichs Ex-Langlauf-Trainer Emil Hoch
Die lebenslange Sperre gegen Emil Hoch, österreichischer Skilanglauf-Cheftrainer bei den Olympischen Winterspielen in Turin, ist vom Internationalen Sportgerichtshof Cas auf 15 Jahre reduziert worden. Das Gericht in Lausanne bestätigte zwar, dass Hoch eine entscheidende Rolle im Doping-Skandal um die ÖSV-Langläufer und Biathleten in Turin gespielt habe. weiter
  • 402 Leser

Spritzmittel darf nicht mehr auf die Felder

Pflanzenschutzmittel mit Clothianidin bleiben vorläufig weiter verboten. Die Zulassung werde ausgesetzt, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz in Berlin mit. Bisher habe nicht ausreichend geklärt werden können, in welchem Maß und auf welchen Wegen die Bienen mit den Wirkstoffen in Berührung kommen können. Die Verwendung eines anderen Pflanzenschutzmittels weiter
  • 370 Leser

Student verschleppt

Deutsch-Ägypter in den Händen des Geheimdienstes
Philip Rizk hat gegen die Nahost-Politik Ägyptens protestiert. Damit hat sich der Blogger möglicherweise den Zorn der Regierung zugezogen. Seit Freitag fehlt jede Spur vom jungen Deutsch-Ägypter. weiter
  • 331 Leser

Stundenlang mit Waffe bedroht

Neue Details über das Beziehungsdrama in der Polizeistation
Der bei einem Beziehungsdrama in der Polizeistation im bayerischen Lauf Anfang Januar angeschossene Polizist ist stundenlang von seiner Ex-Freundin mit einer Pistole bedroht worden. Dies habe sich bei der Vernehmung des inzwischen weitgehend genesenen Beamten herausgestellt, teilte die Polizei in Nürnberg mit. Bisher hatte es in Polizeimeldungen immer weiter
  • 453 Leser

Stuttgarter OB rügt Datenabgleich

Kritik an Überprüfung städtischer Mitarbeiter
Gerade erst sorgten Telekom und die Deutsche Bahn im Namen der Korruptionsbekämpfung für Datenschutzskandale. Folgt nun die Stadt Stuttgart? weiter
  • 351 Leser

Tauziehen um das Sterben einer Komapatientin

Der Fall Eluana Englaro hat Italien in eine institutionelle Krise geführt
Die Italienerin Eluana Englaro ist tot. Die Debatte über Sterbehilfe ist damit nicht beendet. Das dramatische Einzelschicksal könnte zu einem Gesetz über Patientenverfügungen führen. Wenn man es nicht zerredet. weiter
  • 386 Leser

Tempokontrolle manipuliert

Polizisten helfen Kollegen - Jetzt wird gegen sie ermittelt
Gegen zwei Polizisten aus dem oberpfälzischen Neumarkt wird wegen der möglichen Manipulation einer Geschwindigkeitsmessung ermittelt. Die Beamten sollen das Protokoll einer Tempokontrolle so verändert haben, dass der geblitzte Angehörige eines Kollegen kein Fahrverbot erhält. Gegen sie werde wegen des Verdachts auf Urkundenfälschung ermittelt, bestätigte weiter
  • 433 Leser

Tochter findet tote Familie im Treppenhaus

In einem Einfamilienhaus in Hattingen (Nordrhein-Westfalen) hat sich ein blutiges Drama ereignet. Der Vater der Familie, die Mutter und eine zehn Jahre alte Tochter der beiden wurden tot in einem Treppenaufgang gefunden. Alle drei Leichen wiesen Messerstiche auf. Die Tatwaffe war am Tatort nicht zu finden. Die Polizei vermutet, dass es sich nicht um weiter
  • 341 Leser

U 21: Khedira fällt beim 1:1 verletzt aus

Die deutschen U-21-Fußballer haben nach einer enttäuschenden Leistung den erhofften Sieg zum Start ins EM-Jahr verpasst. Das Team von Trainer Horst Hrubesch kam in Cork nur zu einem 1:1 (1:1) gegen Irland. Obwohl seine Auswahl zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen blieb, wurde offensichtlich, dass bis zur EM (15. bis 29. Juni) in Schweden eine Menge weiter
  • 322 Leser

Vom höflichen Klodeckel begrüßt

Japaner werden in ihrem Alltag von sprechenden Automaten umsorgt
Im Hightechwunderland Japan müssen die Menschen in engen Wohnverhältnissen leben. Kleine und große technische Erfindungen erleichtern ihnen den Alltag, sorgen für Privatsphäre und Entspannung. weiter
  • 468 Leser

Vorwärtssalto mit Folgen

Ski-WM: Neureuther-Start mit Handicap
Nicht gerade in optimaler Verfassung startet Felix Neureuther heute bei der Ski-WM, wenn der Team-Wettbewerb ansteht. Der Bayer hat einen folgenschweren Trainingssturz hinter sich. weiter
  • 511 Leser

Wenn der Schmerz das Leben bestimmt

Ob Rücken-, Kopf-, Rheuma-, Gelenk- oder Tumorschmerz: Chronische Schmerzen können jeden treffen und ganz unterschiedliche Ursachen haben. Immer aber gilt: Chronische Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität. Und oft haben Patienten einen Ärzte-Marathon hinter sich, bevor sie beim Schmerztherapeuten landen. Doch wie kann dieser Spezialist helfen? weiter
  • 432 Leser

Wieder deutlicher Rückgang

Nach fünf Tagen mit Kursgewinnen gab der Dax gestern wieder deutlich nach. Die Nachricht, dass der US-Senat den Weg für das milliardenschwere Konjunkturpaket zur Rettung der US-Finanzbranche freigemacht hat, wird als Impuls für Gewinnmitnahmen genommen, sagten Händler. Mit Blick auf die Ramschpapiere, die die Bilanzen der Geldinstitute belasten, peilt weiter
  • 590 Leser

Zwischen 'Babylon' und 'Eichhörnchen'

Im Zwischenbericht zur Datenaffäre schließt die Bahn nicht aus, Gesetze übertreten zu haben
Die Deutsche Bahn hat zwischen 1998 und 2006 gleich fünfmal in großem Umfang Daten von Mitarbeitern und Lieferanten abgeglichen. weiter
  • 357 Leser