Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Februar 2009

anzeigen

Regional (64)

Wasserpreis steigt in Aalen

Aalen. Die Verluste bei der Landeswasserversorgung bei den Cross-Border-Leasing-Geschäften (CBL) explodieren. Dies wird auch den Wasserpreis in Aalen in die Höhe treiben. Das Aalener CBL-Geschäft ist laut Stadtwerkechef Cord Müller aber „noch sicher.“ Bei der Versammlung der Landeswasserversorgung (LWV) in Esslingen muss es ziemlich gekracht weiter

15 Orte wollen Gartenschau an der Rems

Verband unterstützt Idee
Der Verband Region Stuttgart unterstützt die Bewerbung von 15 Remstal-Gemeinden um eine dezentrale „Landesgartenschau Rems 2016“. Das hat der Planungsausschuss gestern bei einer Enthaltung beschlossen. weiter

Ski und Snowboard lernen

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Samstag veranstaltet die Schwäbische Skischule des Ski-Clubs Großdeinbach, gleich bleibende Schneelage vorausgesetzt, je nach Nachfrage Ski- bzw. Snowboardkurse. Von 13 bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit, erste Schritte mit dem Sportgerät zu machen. Anmeldung unter www.sc-grossdeinbach.de oder unter Telefon (0174)3891136 weiter
  • 118 Leser

„Fasching ist für Tiere kein Spaß“

Ostalbkreis. Der Faschingsendspurt naht. Der Landestierschutzverband appelliert deshalb an alle Jecken und Fasenachter: „Tiere verstehen die Aufregung um Fasnacht nicht. Sie empfinden den Trubel als laut und die Verkleidungen als bedrohlich.“ Mancher Hundebesitzer wurde im Fasnachtskostüm schon vom eigenen Hund verbellt oder gezwickt. Noch weiter

Konzert mit Akkordeonmusik

Leinzell. Ein ungewöhnliches Programm gibt es im Erlebniscafé Leinmüller am Freitag, 20. Februar, ab 20 Uhr in Leinzell. Zusammen mit der Gruppe Swamp Cats spannt die bekannte Akkordeonspielerin Zydeco-Annie einen Bogen von klassischem Zydeco über Swing-Boogie bis zu Rock’n’Roll. Die Künstlerin hat bereits einige internationale Preise für weiter

Bäh

Also nein, das ist doch kein Winter. Früher, das waren noch richtige Winter, mit viel Schnee. Viel Schnee hatten wir auch, meinen Sie? Ja, aber doch nicht so viel. Und dann ist das Ganze auch noch festgefroren. Bäh, kann man da nur sagen. Gut, man kann es uns nicht recht machen. Ist es warm, schimpfen wir über den Klimawandel und lamentieren über die weiter

Jetzt wird geräumt – aber nicht überall

Stadt muss nicht alle öffentlichen Flächen und Wege schnee- und eisfrei halten
Der Winter hat Schwäbisch Gmünd fest im Griff. Dem Verkehrschaos vom Dienstag folgte die Eisnacht zum Mittwoch. Rutschgefahr auf den Straßen, aber auch Gefahr für die Fußgänger: Die Feuerwehr beseitigte am Vormittag vorsorglich Eisbeläge an der Front der Leicht-Passage am Kalten Markt. weiter
  • 106 Leser

Bockmusik auf der Hütte

Heubach. Nach ein paar Jahren Pause ist wieder Bockmusik in der Heubacher Albvereinshütte. Startschuss für das närrische Spektakel am Sonntag, 22. Februar, ist um exakt 10.59 Uhr. Angekündigt haben sich illustre Bockmusikgäste. Dem Vernehmen nach soll der Zeitungsjunge aus der Lauterner Straße in die Bütt steigen. Musik gibt’s auch. Und Leckeres weiter

Seniorenball für „Jung und Alt“

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Der „Seniorenball für Jung und Alt“ findet am Samstag, 21. Februar, in der Mozarthalle in Hussenhofen statt. Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen will für einen unterhaltsamen Abend sorgen, mit der unheimlichen Partygesellschaft aus dem Kultfilm „The Rocky Horror Picture Show“ sowie dem weiter

Kommt zum einen Bolzplatz ein zweiter?

TSV sucht Trainingsmöglichkeit
Fußballer des TSV Mutlangen suchen mehr Platz für ihr Training. Die Gemeinde überlegt, den bestehenden Bolzplatz einzuzäunen, um ihn einem geregelten Trainingsbetrieb vorzubehalten, und nebenan einen zweiten anzulegen. weiter
  • 147 Leser

Scheffold: Paket kommt trotz FDP-Störfeuer

Konjunkturpaket II
Das Konjunkturpaket II – gestern Thema im Landtag. Der Gmünder Raum könne mit Mitteln rechnen, sagt der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete und Finanzexperte seiner Fraktion, Dr. Stefan Scheffold. weiter
  • 1

Falsche Kripo-Beamte

Göppingen. Am Montag wiesen sich in Göppingen zwei Männer mit einer Messingmarke gegenüber einem 93-jährigen und dessen 88-jähriger Ehefrau als Kriminalbeamte aus und verschafften sich so Zugang zur Wohnung der Senioren. Dort ließen sie sich das vorhandene Bargeld in Höhe von 750 Euro zeigen. Nachdem die Täter die Wohnung verlassen hatten, war auch weiter
  • 174 Leser

Index baut 500 Stellen ab

Esslingen. Der Drehmaschinenhersteller Index mit Sitz in Esslingen und seine Reichenbacher Tochterfirma Traub wollen 500 Stellen abbauen. Das hat die Geschäftsleitung gegenüber SWR4 bestätigt. Index hatte früher auch ein Werk in Spraitbach. Die Wirtschaftskrise hat die Index-Firmengruppe, die vor allem Automobilzulieferer als Kunden hat, voll getroffen. weiter

Schöne Stunden

Wöchentlich Caféhaus-Atmosphäre im Begegnungshaus
Im Jugend- und Begegnungshaus neben der Katholischen Kirche in Heubach wird es ab 5. März jeden Donnerstag von 14.30 bis 17 Uhr die Möglichkeit geben, sich zu treffen, Gespräche zu führen und bei Bedarf, auch Hilfe zu erfahren. weiter
  • 5

Wenn die Politessen umkippen

Kübelesrennen heute Höhepunkt der Cannstatter Straßenfasnet
Der „schmotzige Donnerschtag“ ist der Höhepunkt der traditionsreichen Cannstatter Straßenfasnet. Über 5000 närrische Besucher werden auf dem Cannstatter Marktplatz beim Kübelesrennen erwartet. weiter
  • 450 Leser

Mit Karte, Kompass und GPS

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder NaturFreunde und Gäste kamen im NaturFreunde-Vereinsheim zusammen, um sich über die richtige Anwendung von Karte, Kompass und GPS zu informieren. Gerd Schneider erklärte zuerst anschaulich die richtige Nutzung von Wanderkarten: Wie lese ich Karten, die Bedeutung der Höhenlinien, die Zeichenerklärung (Legende), welche Karte weiter

GEW-Senioren mit nach Stuttgart

Schwäbisch Gmünd. Die Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes, Verdi, GEW und GdP riefen im Regierungsbezirk Nordwürttemberg zu einer Warnstreikaktion in Stuttgart auf. Über 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Ostwürttemberg-GEW-Senioren machten mit. weiter
  • 237 Leser

Nicht mehr das eigene Süppchen

Leitlinienvertrag zwischen Bürgermentoren, Caritas und Stiftung Haus Lindenhof
29 Bürgermentoren in Schwäbisch Gmünd sollen nicht mehr länger unorganisiert nebeneinander her ehrenamtliche Projekte auf die Beine stellen. Dazu unterschrieben die Caritas Ostwürttemberg, die Stiftung Haus Lindenhof und Bürgermentorenvertreter Sieghart Dreher einen Leitlinienvertrag. weiter

Was eine Behandlung überhaupt kostet

Niedergelassene Ärzte der Gmünder Kreisärzteschaft gründen Arbeitskreis zur Sicherung der ambulanten Versorgung
Zwölf niedergelassene Ärzte der Schwäbisch Gmünder Kreisärzteschaft haben den Arbeitskreis „Niedergelassene zur Sicherung der ambulanten Versorgung“ gegründet. Die Hauptaufgabe soll zunächst eine Informationskampagne über die Realität im Gesundheitssystem sein. weiter

Mögglinger Rathaussturm

Mögglingen. In Mögglingen wird heute um 17 Uhr das Rathaus gestürmt. In der Aufstellung von Rathausstürmen in der Region in der Mittwochausgabe dieser Zeitung war die Gemeinde nicht erwähnt worden. Ein Versehen, wofür die Redaktion um Entschuldigung bittet. Also: Sturm heute auch in Mögglingen. Um 17 Uhr geht es Bürgermeister Ottmar Schweizer an den weiter

Neuer Vorsitzender

Generalversammlung der Landjugend Schwäbisch Gmünd
Auf der Generalversammlung der Landjugend Schwäbisch Gmünd im Wetzgauer Gasthaus „Krone“ wurde der Vorsitzende Heiko Grünenwald durch Alexander Wörner aus Mulfingen abgelöst. weiter

Neues Fahrzeug geweiht

Die Freiwillige Feuerwehr Durlangen hat einen neuen Mannschaftstransportwagen
Mit einer feierlichen Fahrzeugweihe hat die Gemeinde der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen ihren neuen Mannschaftstransportwagen übergeben. weiter

Donzdorf im Umzugsfieber

Am Sonntag um 14 Uhr
Zum 52. Mal zieht ein Gaudiwurm mit rund 2500 Teilnehmern am Sonntag, 22. Februar, durch Donzdorf. Um 14 Uhr beginnt das närrische Spektakel. weiter
  • 121 Leser

Sprechstunde zur Rentenversicherung

Schwäbisch Gmünd. Zu Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung beraten Fachleute der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg Interessierte am Dienstag, 3. März, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Rathaus in Spraitbach. Mit einem Datensichtgerät prüft der Berater in dieser Sprechstunde Rentenanwartschaften und berechnet Renten. weiter
  • 214 Leser

Querungshilfe und Tempo 30 in der Hauptstraße

Gemeinderat Mutlangen
Auf Anraten der Verkehrsschau hin wird in der Hauptstraße Mutlangen beim südöstlichen Zugang zur Grundschule eine Querungshilfe gebaut. Die Vergabe der Bauarbeiten auf Grundlage dieser Planung hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. weiter

DRK-Bergwacht in Berwang

Schwäbisch Gmünd. Die Familienausfahrt der DRK-Bergwacht führte 54 Teilnehmer in das Skigebiet Berwang-Bichelbach. Gutes Wetter und reger Austausch trug zum Gelingen dieser Veranstaltung bei, an der Bergwachtsmitglieder jeden Alters sich beteiligten. Berwang-Bichelbach war das Ziel, weil dort für jeden Anspruch Fahrmöglichkeiten bestehen. weiter
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Schnittkurs In der Anlage I bei der Abzweigung nach Kleindeinbach findet am Samstag, 21. Februar, ein Schnittkurs statt. Durch den Kurs führt Fachberater Otto Lorenz. Beginn ist um 13 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Kleingartenanlage ist bequem auch mit dem Bus zu erreichen. Nichtmitglieder sind willkommen. weiter
  • 193 Leser
Kurz und Bündig
Rheuma-Liga Die Fibromyaligiegruppe der Rheuma-Liga trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat. Das nächste Treffen ist am heutigen Donnerstag um 18.30 Uhr in der IKK, Leutzestraße 54. Die Rheuma-Liga bietet für Fibromyalgie-Betroffene eine neue Funktionsgymnastik mit einem ausgebildeten Physiotherapeuten an. Nähere Informationen gibt es unter Telelon weiter
Kurz und Bündig
Sprechstunde Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange hält am Dienstag, 24. Februar, von 10.30 bis 12.30 Uhr eine Sprechstunde in seinem Bürgerbüro in der Bocksgasse 11. Terminvergabe erfolgt unter der Nummer (07171) 30428. weiter
  • 173 Leser

Triptychon wandert auf Empore

Der Altaraufsatz von Hans Kloss bleibt im Lorcher Kloster für die Besucher erhalten
Noch steht das Triptychon des Lorcher Künstlers Hans Kloss in der Klosterkirche in Lorch. Nächste Woche zieht der dreiteilige Altaraufsatz um. Das Kunstwerk bekommt einen festen Platz auf der Empore des Klosters. weiter
  • 376 Leser

Eltern mit ins Boot holen

Projekt Erziehungspartnerschaft: weitere Verbreitung gewünscht
Bis jetzt gab es Elternabende, Kindergarten-Feste, Tür- und Angelgespräche. Künftig soll die Zusammenarbeit der Kindertageseinrichtungen und Kindergärten mit Eltern intensiver sein. Dafür haben die Mitarbeiter im Projekt Erziehungspartnerschaft ein Starterpaket entwickelt. weiter

Schnittkurs in Lorch verschoben

Lorch. Der Lorcher Obst- und Gartenbauverein verschiebt seinen Schnittkurs im Garten der Sinne auf Samstag, 14. März. Aufgrund widriger Wetterverhältnisse und Glatteis müsse der angekündigte Schnittkurs an Obstbäumen verschoben werden, teilt der Vorstand des Vereins mit. Der Kurs beginnt am 14. März um 9 Uhr. weiter
  • 207 Leser

Integration jetzt Thema wie nie

efms stellt Stadträten und Beiräten Studie über Stand der Eingliederung in Gmünd vor
„Mein Eindruck ist, dass sich in Gmünd noch nie so viele Menschen mit dem Thema Integration beschäftigt haben wie jetzt.“ So bewertete Vesna Grosnica, Sprecherin der Integrationsbeirates, den Integrationsbericht, der am Mittwoch im Rathaus Sozialausschuss und Integrationsbeirat vorgestellt worden war. weiter
  • 3
  • 333 Leser

Gmünder Firmen auf der „Ambiente“

Schwäbisch Gmünd/Frankfurt. Vom 13. bis 17. Februar öffnete die weltweit größte Konsumgütermesse „Ambiente“ in Frankufurt wieder ihre Tore. Trotz des wirtschaftlich schwierigen Umfelds ist die Zahl der Aussteller aus den Reihen der Mitglieder des Edelmetallverbandes konstant geblieben.Folgende Firmen waren wieder auf der Messe vertreten: weiter
Polizeibericht
Verdeck aufgeschlitztSchwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntag, 19 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, wurde bei einem in der Pfitzerstraße abgestellten Mazda das Cabrioverdeck aufgeschlitzt. Der Unbekannte entwendete aus dem Fahrzeug eine blaue Geldmappe, in welcher sich fünf Musik-CDs befanden. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 50 Euro. Der Schaden am weiter

Erste Briefmarken landen bei Sammlern

Ostalb-Mail jetzt auch für Privatnutzer – Briefkasten und Briefmarken bei der Gmünder Tagespost
Die ersten Briefmarkenfreunde standen schon vor Öffnung Schlange: Sie wollten die limitierte Erstausgabe mit je einem gestempelten und einem ungestempelten Block der neuen Briefmarken von Ostalb-Mail. Damit kommen seit Mittwoch auch Privatpersonen in den Genuss des gegenüber der Deutschen Post AG günstigeren Portos bei Ostalb Mail. weiter
  • 2
  • 267 Leser

Lokales Musicaltalent gefunden

Um Ruhm und Ehre geht es am 1. April im Stadtgarten für Nicole Strasser
Ein lokales Musical-Talent haben Jenny Knoop und Jan-Peter Prüßen von der Eventagentur Aktiv Event in Schwäbisch Gmünd gesucht – und mit der 18-jährigen Nicole Strasser aus Plüderhausen auch gefunden. Beim Casting im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd hat sie sich gegen zwei andere Bewerberinnen durchgesetzt. weiter

Fremdwasser abtrennen

Vorbereitungen zum Anschluss an Kläranlage Eschach
Die Vorbereitungen für den Druckleitungsanschluss von Obergröningen an die Kläranlage Eschach sind in vollem Gange. Fast zwei Drittel der Leitung sind bereits gebaut, im Moment beginnt der Umbau an der Kläranlage direkt, so die Auskunft von Ingenieur Thomas Fischer vom Büro LK&P. weiter

Friedhof umgestalten

Verschiedene Maßnahmen im Gemeinderat diskutiert
Die Friedhofgestaltung sowie die Zahl der Gemeinderäte und die Sanierung der Kreisstraße zwischen Täferrot und Durlangen waren einige der Themen in der gestrigen Sitzung des Gemeinderats Täferrot unter Vorsitz von Bürgermeister Jochen Renner. weiter

Ein Hauch von Tourismus in der Luft?

Spraitbacher Gemeinderäte für Ferienwohnungen an Weggenziegelhütte
Eine interessante Bauvoranfrage flatterte den Spraitbacher Gemeinderäten in ihrer gestrigen Sitzung auf den Tisch: An der Weggenziegelhütte will der neue Besitzer aus einer Scheune Ferienwohnung und Gästezimmer machen. Außerdem wurde der Etat 2009 verabschiedet. weiter

Geburt beim Treff ab 60 amüsiert Gäste

Eine schwierige Geburt gab es beim Fasching des Treffs ab 60 in Schechingen. Die Hektik im Kreißsaal bei der Geburt des Riesenbabies Margot Schilder begeisterte die zahlreichen Gäste aus Schechingen, Leinweiler und Leinzell. Kurzfristig hatte sich fast das ganze Küchenteam auf die Bühne begeben: Eve Schmid, Liz Schmid, Maria Schuster, Gertrud Krieger weiter
  • 102 Leser

Weg frei für Sondergebiet Rauhenlauch

Gemeinderat befürwortet 15 Hektar für touristische Entwicklung
Der Aufstellungsbeschluss mit der Veränderungssperre für das Sondergebiet Rauhenlauch ist im Hinblick auf das kommende Widerspruchsverfahren der Mobilfunkbetreiber eilig. Nach einigem Hin und Her folgten die Gemeinderäte schließlich dem Vorschlag von Bürgermeister Dieter Gerstlauer mehrheitlich. weiter
Aus dem Heuchlinger Gemeinderat
Straßen Rund 68 000 Euro will die Gemeinde Heuchlingen für den Straßenunterhalt aufwenden. Risse, Schlaglöcher und Senkungen sollen beseitigt werden.Sportplatz Eine Firma aus Memmingen baut die neue Beregnungsanlage für den Heuchlinger Sportplatz. Kostenpunkt: 19 881 Euro.Wasser für Brackwang Für rund 50 000 Euro wird die Wasserleitung samt den Hausanschlüssen weiter
  • 5
  • 171 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Schuster, Katharinenstraße 34, zum 94. Geburtstag.Anna Kanzler, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 94. Geburtstag.Lore Aichele, Goethestraße 43, zum 91. Geburtstag.Waldtraut Leja, Kolomanstraße 41, zum 90. Geburtstag.Helene Tissen, Anton-Bruckner-Straße 7, zum 85. Geburtstag.Brigitta Frank, Schieferstraße 19, Bargau, zum 82. Geburtstag. weiter

Der Schultes zum Oberfeger ernannt

Dorffasnacht in Iggingen: Tradition wird seit 14 Jahren gepflegt
Den Hexen und Butzen gehörte gestern Abend der Igginger Kotteler. Bei der Dorffasnacht wurden auch gleich neue Ämter an Gemeinderäte und Schultes verteilt, samt Besen, Klobürste und Spültücher. weiter
  • 5
  • 189 Leser

Schienenbus im Rathaus

Gut besuchte Hauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Böbingen
Trotz fürchterlichem Schneegestöber ließen sich über vierzig Mitglieder und Gäste nicht abhalten, die Jahreshauptversammlung des Böbinger Geschichts- und Heimatvereins zu besuchen. weiter

Über Klischees hinweg

Zum Leserbrief über den Vortrag „Junge Muslime – junge Christen“:„Nach klärenden internen Gesprächen wollen wir als Veranstalter mit einer anderen Sicht der Dinge an die Öffentlichkeit gehen. Dem Referenten, Herrn Diakon Dr. Rube aus Bartholomä, wird in diesem Leserbrief eine Hinwendung zum Klischeehaften, wenig Wertlegung auf weiter

Schweizers Respekt vor den Bracken

Seniorenball im Reichsadler in Mögglingen mit dem Kinderhofstaat
Damit alle Gäste Platz fanden, mussten noch Stühle geholt werden. Der Saal im Gasthaus Reichsadler in Mögglingen war beim Seniorenball noch selten so gut besucht wie im Jubiläumsjahr der Remsgöckel. weiter
  • 208 Leser

„Dettenried-Süd“ bis 2011 erschlossen

Abtsgmünd. Bis Anfang 2011 sollte eine erste Erschließung des neuen Gewerbegebietes „Dettenried-Süd“ möglich sein, sagte Bürgermeister Georg Ruf in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Abtsgmünd. Das Gremium sprach sich bei einer Gegenstimme für die Aufstellung eines Bebauungsplanes aus. Die Haupterschließung des Gewerbegebietes soll über weiter

Fahrradbörse in der Stuifenhalle

Waldstetten. Wer ein gebrauchtes Fahrrad kaufen oder ein ausgedientes verkaufen möchte, ist bei der Fahrradbörse in Waldstetten richtig. Am Samstag, 7. März, bietet die Radsportabteilung des TSGV Waldstetten die Möglichkeit, gebrauchte Kinderfahrräder, Mountainbikes, Cityfahrräder, Tourenfahrräder oder Rennräder sowie Kinderfahrradsitze und Radanhänger weiter

Fundgrube für Leseratten

Von der Zeitschrift bis zum Sachbuch über Mathematik
Die Gmünder Stadtbibliothek veranstaltet wieder einen Bücherflohmarkt. Bis Samstag können sich Leseratten aus ganz unterschiedlicher Literatur – von Krimis über Kinderbücher bis hin zu Comics oder Zeitschriften – Passendes aussuchen. weiter

Interkulturelles Frauenfrühstück

Mutlangen. Unter dem Moto „Frauen im Gespräch“ lädt die Friedenswerkstatt Mutlangen Frauen ein, sich über aktuelle politische und gesellschaftsstrukturelle Themen ganzheitlich auszutauschen. „Wir möchten gemeinsam essen, trinken, lachen, diskutieren, nachdenken, vielleicht uns auch mal tanzend oder malend einem Thema nähern. Ganz wie weiter

Sozialkompetenz als neuer Baustein am Gymnasium

17. Kooperationspartner
Das Gymnasium Friedrich II. Lorch konnte die Schatz Business Akademie aus Schorndorf als neuen und damit 17. Kooperationspartner gewinnen und das Wirtschaftskonzept „2gether“ ums Thema Sozialkompetenz erweitern. weiter

Großer Erfolg für Waldstetter Ballettschüler

19 Schüler der Liz-Webb Ballettschule in Waldstetten waren erfolgreich. Es gab Prüfungen, die die deutsche Prüferin Anette Uffelmann-Jackson von der Royal Academy of Dance abnahm. Der Lehrplan besteht aus drei Kategorien, welche die Schüler mit Tanzpädagogin Teresa Beisswenger fleißig erarbeiteten. Das Klassische Ballett bildet das Fundament und den weiter
  • 339 Leser

Restkarten für die Oldie-Night

Urbach. Für die Oldie-Night des SC Urbach am Samstag, 7. März, mit DJ Bibi gibt es noch ein Restkontingent an Sitzplatzkarten für sieben Euro pro Person. Die Oldie-Night steigt in der Urbacher Auerbachhalle. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Kartenreservierung und Vorverkauf unter Tel. (07181) 73654 bei Helmut Büber. weiter
  • 290 Leser

Regionalsport (14)

Spiel in Erfurt ist abgesagt

Drittligist VfR Aalen hat am Wochenende wieder spielfrei

"Wir haben alles versucht, aber es geht gar nichts", sagt Pressesprecher Oliver Ruhe vom FC Rot-Weiß Erfurt. Wegen der Schnee- und Eisdecke im Steigerwaldstadion musste das für kommenden Samstag (14 Uhr) angesetzte Drittliga-Spiel zwischen Erfurt und dem VfR Aalen vorzeitig abgesagt werden. Bereits am vergangenen Wochenende fiel das Heimspiel des VfR

weiter
  • 3
  • 2624 Leser

Schnee ist weg

Räumaktion beim FCN
Der Kunstrasenplatz beim FC Normannia ist (vorläufig) wieder frei. Gestern ist der Platz geräumt worden. Vorstand Mario Capezzuto: „Ein guter Freund von mir hat das mit seinem Räumgerät geschafft.“ weiter
  • 165 Leser

FCN unter den acht besten Teams Württembergs

Fußball, B-Juniorinnen: FC Normannia Gmünd qualifiziert sich für die WFV-Hallenendrunde
Die B-Juniorinnen des FC Normannia sorgten bei der WFV-Zwischenrunde in Grünkorn am Bodensee für Furore, indem sie sich für die Endrunde der acht besten Teams qualifizieren konnten.Die Normannia überstand die Vorrunde in Plattenhardt als Gruppenerster bereits tadellos. Doch in der Zwischenrunde warteten andere Kaliber auf den FCN: Neben den beiden Oberligisten weiter

Kim Schmid zweimal ganz vorne

Rennteam des Schneeschuhvereins Gmünd beim Intersportcup und Bezirkspokal – Stark die „alten Hasen“ Zeller, Feuerle und Barthle
Der SV Gmünd war beim alpinen Intersportcup und Bezirkspokalrennen des Bezirks Mittlere Alb mit einer starken Mannschaft vertreten. Insgesamt 18 Kinder und Jugendliche sowie sieben Erwachsene waren am Start. weiter
  • 290 Leser

SGB ohne Chance

Tischtennis, Landesliga: Musberg gewinnt Topspiel 8:0
Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel wurde für die Damen der SG Bettringen zu einem Debakel. Dem Tabellenführer und designierten Meister TSV Musberg hatte man wenig entgegenzusetzen und unterlag glatt mit 0:8. weiter

„Der wichtigste Job im Bezirk“

Wolfgang Schmid ist der Beauftragte für Bildung und Qualifizierung im Bezirk Kocher/Rems
Wenn es nach dem Bezirksvorsitzenden des Fußball-Bezirks Kocher/Rems Jens-Peter Schuller geht, soll Georg Merz ab dem 6. März das Amt des Bezirksjugendleiters von Rudi Bergman übernehmen. Der 54-jährige Georg Merz hat klare Vorstellungen, was er alles tun möchte. „Vor allem die Trainerausbildung und das Fair-Play liegt mir am Herzen“, so weiter
  • 5
  • 147 Leser

Auf Rang drei geklettert

Tischtennis, Verbandsklasse: Untergröningen gewinnt knapp
Dank einem 8:6-Auswärtserfolg beim bisherigen Tabellendritten, der TG Schwenningen, schieben sich die Damen des TSV Untergröningen in der Tischtennis Verbandsklasse Süd auf den dritten Tabellenplatz vor. weiter

Bereits in den Doppeln den Grundstein gelegt

Tennis, Bezirksauswahl: Nach Sieg über den Bezirk Schwarzwald-Alb erreicht Bezirk Ostwürttemberg/Staufen das WTB-Finale
Die Jugend-Auswahl des Bezirks Ostwürttemberg/Staufen konnte ihr drittes Spiel der Hallenrunde gegen den Bezirk Schwarzwald-Alb gewinnen, womit das Finale der WTB-Hallenrunde erreicht ist. Unter den Augen von Bezirksjugendwartin Yvonne Gutwein, die zusammen mit Co-Trainer Sebastian Fitz und Bezirkstrainer Markus Knödel das Tennisteam des Bezirks Ostwürttemberg/Staufen weiter
  • 203 Leser

Lediglich eine Niederlage kassiert

Volleyball, Bezirksstaffel, B-Juniorinnen: Zweite Mannschaft des TSV Mutlangen ist verdienter Tabellenerster
In der Volleyballsaison 2008/09 absolvierte die zweite Mannschaft des TSV Mutlangen in der Bezirksstaffel sechs Spieltage mit je zwei Spielen. Nach nur einer Niederlage qualifizieren sich die TSV-Mädels als Erster für die Pokalrunde. weiter

VfR Aalen überzeugt

Fußball, AH–Turnier in Heubach: 1. Masters-Cup ein voller Erfolg
Der hervorragend besetzte 1. AH Masters Cup in Heubach war ein voller Erfolg. Die Zuschauer bekamen sehenswerten Fußball auf höchstem Niveau, auch vom Turniersieger VfR Aalen, geboten. weiter

Alpine Rennserie im Tannheimer Tal

Ski-Club Deinbach mischt mit
Mit einem Intersportcup, einem Bezirkspokalrennen sowie einer VR-Talentiade stand wieder eine ganze Serie von alpinen Rennen für das Rennteam des Ski-Club Großdeinbach auf dem Programm. weiter

Überregional (101)

30 000 Jobs in Gefahr

Der Autobauer Opel beschäftigt in Deutschland knapp 30 000 Mitarbeiter. Neben dem Stammsitz im hessischen Rüsselsheim gibt es noch Werke in Bochum (Nordrhein-Westfalen), Eisenach (Thüringen) und Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz). dpa weiter
  • 786 Leser

Anklage gegen Millionendieb erhoben

Die Staatsanwaltschaft Ulm hat gegen den Fahrer eines Geldtransports Anklage erhoben. Dem 36-jährigen Metin Y. wird vorgeworfen, er habe im Oktober 2008 auf der Fahrt von Ravensburg nach Ulm über 2,7 Millionen Euro Bargeld entwendet. Nach dem er seinen unwissenden Mitfahrer getäuscht hatte, floh der Angeklagte nach dem Diebstahl über Bad Saulgau nach weiter
  • 286 Leser

Anleger besser geschützt

Bankkunden in Deutschland sollen stärker als bisher vor schlechter Finanzberatung geschützt werden. Das Bundeskabinett beschloss dazu einen Gesetzentwurf, nach dem die Regeln für Banken und Finanzvermittler verschärft werden sollen. Jedes Beratungsgespräch mit einem Kunden soll dokumentiert und dem Anleger ausgehändigt werden. Geplant ist auch, die weiter
  • 486 Leser

Attacke auf Kormorane war legal

Die Scheinwerfer-Attacke auf die Kormoran-Kolonie bei Radolfzell war legal. Davon geht das Verwaltungsgericht Freiburg aus und hat eine Klage von Naturschützern gegen das Land abgelehnt. Trotz massiver Proteste waren im Naturschutzgebiet Aachried Anfang April 2008 brütende Kormorane mit Halogenscheinwerfern aus ihren Nestern verjagt worden. Damit sollten weiter
  • 319 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL UEFA-POKAL 3. Runde, Hinspiele ·St. Petersburg - VfB Stuttgart 2:1 (2:1) VfB: Lehmann - Osorio, Tasci, Bouhlahrouz, Magnin - Khedira (71. Boka), Hitzlsperger - Hilbert, Lanig - Gomez, Marica (76. Schieber). Tore: 1:0 Huszti (2.), 1:1 Gomez (15.), 2:1 Timoschtschuk (45.+3). - Zuschauer: 17 600. ·Werder Bremen - AC Mailand 1:1 (0:1) Bremen: Wiese weiter
  • 322 Leser

Augsburg verbietet Demo Rechtsextremer

Die Stadt Augsburg hat eine für den 28. Februar geplante Demonstration Rechtsextremer verboten. Damit wollten die Veranstalter an die alliierten Bombenangriffe im Februar 1944 erinnern, bei denen rund 80 Prozent der Innenstadt zerstört worden sind. Es bestehe die Gefahr, dass die Würde der Opfer und grundlegende soziale und ethische Anschauungen erheblich weiter
  • 327 Leser

AUSSTELLUNG: Augsburger Entdeckungen

Bislang nicht öffentlich gezeigte Gemälde aus dem 19. Jahrhundert zeigt die Stadt Augsburg in einer Sonderausstellung. Die rund 45 Gemälde aus dem Besitz der Kunstsammlungen und Museen der Stadt, die derzeit im Schaezlerpalais zu sehen sind, bieten unter dem Titel 'Entdeckungen' einen Überblick über die Strömungen der Malerei dieser Zeit anhand Porträts, weiter
  • 288 Leser

Bei Puma ist 'alles auf dem Prüfstand'

Keine Prognose zu Umsatz und Gewinn in diesem Jahr
Nach einem deutlichen Gewinnrückgang 2008 tritt der weltweit drittgrößte Sportartikelhersteller Puma auf die Kostenbremse. Vorstandschef Jochen Zeitz kündigte ein umfassendes Sparprogramm an und schloss auch Personalabbau nicht aus. 'Wir stellen alles auf den Prüfstand', sagte Zeitz. Die Kaufzurückhaltung ließ den Gewinn bei Puma im vergangenen Jahr weiter
  • 429 Leser

Commerzbank hofft auf 2010

Keine Bonuszahlungen für Mitarbeiter
Die von der Finanzkrise gebeutelte Commerzbank erwartet nach einem katastrophalen Jahr 2008 erst 2010 eine Erholung ihres Geschäfts. weiter
  • 565 Leser

Der 'Lange Egon' als Rechenaufgabe

Das Lörracher Rathaus dient nicht nur als Sitz der Verwaltung, sondern auch als Rechenaufgabe. Schüler sollen sich daran versuchen. weiter
  • 627 Leser

Der Minister hält sich raus

Heubisch: Streit zwischen Bischof und Professoren innerkirchlicher Vorgang
Wissenschaftsminister Heubisch hält den Streit zwischen Bischof Müller und drei Professoren für eine innerkirchliche Angelegenheit. Kritik an Müller äußert der Katholisch-Theologische Fakultätentag. weiter
  • 314 Leser

Der Münchner Tierpark ...

...Hellabrunn zeigt bis 1. August die Ausstellung 'Mensch und Insekt'. In Schaukästen werden mehr als 1000 Präparate, naturgetreue Modelle und lebende Tiere gezeigt, darunter auch diese Vergrößerung eines Feld-Sandlaufkäfers, der niedrig fliegende Insekten jagt. weiter
  • 333 Leser

Der VfB wahrt seine Chance

1:2 in St. Petersburg lässt fürs Rückspiel hoffen - Timoschtschuk gesperrt
Mario Gomez Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich hält dem VfB den Weg ins Uefa-Cup-Achtelfinale offen. Bei Zenit St. Petersburg spielten die Stuttgarter gestern im Zwischenrunden-Hinspiel 1:2 (1:2). weiter
  • 344 Leser

Die Chronik des Erstickungstodes

Am 15. September 1981 gegen 19.25 Uhr wird Ursula (10) im Wald am Ammersee vom Entführer abgepasst und vom Rad gezerrt. Ursula wird in eine in dem Wald vergrabene Kiste (136 x 59,5 x 72 Zentimeter) gesperrt. Nach einigen Stunden erstickt sie: Das Lüftungsrohr ist verstopft. Zwei Millionen Mark Lösegeld werden von den Eltern gefordert, neun Erpresseranrufe weiter
  • 287 Leser

Die erste Schutzsperre

Britta Norgren ist bei der WM in Liberec als erste Skilangläuferin mit einem überhöhten Hämoglobinwert aufgefallen und mit der üblichen Schutzsperre von fünf Tagen belegt worden. Die Gesamtweltcup-24. aus Schweden schob den hohen Anteil der roten Blutkörperchen über der erlaubten Grenze von 16,0 Gramm pro Deziliter Blut auf den Flüssigkeitsverlust durch weiter
  • 306 Leser

Die klingende Stadt

Simone Young dirigiert vom Michel aus
Straßenmusik einmal ganz anders: Cello im Stadion vom St. Pauli, Violine auf der Reeperbahn, Tuba in der Staatsbibliothek. '100 Musiker, 50 Orte, 1 Konzert' - die Hamburger Philharmoniker verlassen ihr Podium und gehen raus zu ihrem Publikum, mitten in die Innenstadt. Am 2. März wird Chefdirigentin Simone Young auf dem Turm des Michel ihren Taktstock weiter
  • 374 Leser

Die Schuhe des Abschieds

Muntazer Al-Saidi steht von heute an wegen Angriffs auf Bush vor Gericht
Er war der Held der arabischen Welt: Muntazer Al-Saidi, der Fernsehjournalist, der seine Schuhe nach George W. Bush warf. Von heute an muss sich Al-Saidi vor Gericht verantworten. Ihm drohen 15 Jahre Haft. weiter
  • 284 Leser

Die wundersame Geldvermehrung

Für die drei Ungarn war es ein Trick - für die Zweite Große Strafkammer schlicht Geldfälschung. Jetzt sitzt das Trio hinter Gittern. weiter
  • 312 Leser

Doppelschlag vor der Pause reicht dem HSV

3:0 in Nijmegen ist mehr als die halbe Miete
Dem Hamburger SV ist der Einzug ins Uefa-Cup-Achtelfinale quasi nicht mehr zu nehmen. Nach dem 3:0 in Nijmegen wird das Rückspiel zur Formsache. weiter
  • 247 Leser

Drastische Ekelbilder

Bierdeckel-Motive gegen Alkoholmissbrauch
Alkoholexzesse und Gewalt sind die Schattenseiten der närrischen Zeit. Pünktlich zum Höhepunkt der Fasnet startete die Landespolizei gestern in Sinsheim die Kampagne 'Trink nicht zu viel - bleib sauber!' gegen 'Komasaufen' und Gewalt. Jugendliche sollen so auf das Thema aufmerksam gemacht werden. Dazu sind drastische und unappetitliche Bilder auf Bierdeckel weiter
  • 323 Leser

Eichinger und Edel verfilmen Lenz-Novelle

Regisseur Uli Edel und Produzent Bernd Eichinger planen nach dem 'Baader Meinhof Komplex' ihr nächstes gemeinsames Projekt. Es handelt sich um die Novelle 'Schweigeminute' von Siegfried Lenz, sagte Edel. Die Pläne seien bereits während der Produktion des Oscar-nominierten RAF-Dramas entstanden. 'Und wir werden mit demselben Team, und wenn möglich mit weiter
  • 285 Leser

Ein blindes Gefühl für Motoren

Holländer ohne Augenlicht repariert mit Gehör und Gefühl seit 30 Jahren Autos
Mit acht Jahren verlor er bei einem Autounfall sein Augenlicht. Doch der Schicksalsschlag hielt den Niederländer Col Collewijn nicht davon ab, den Beruf eines Automechanikers zu erlernen - und seit nunmehr 30 Jahren auszuüben. 'Solange mein Werkzeug am richtigen Platz liegt und mir keine Schraube wegspringt, komme ich bestens allein zurecht.' Collewijn weiter
  • 308 Leser

Eine Reise ins Reich des Unbewussten

Regisseur Thomas Bischoff über sein Projekt 'Herzog Blaubarts Burg/Quartett/Erwartung' an der Staatsoper
Vorsicht Montage: Die Stuttgarter Staatsoper kombiniert Bartóks 'Blaubart', Heiner Müllers 'Quartett' und Schönbergs 'Erwartung'. Wir fragten, warum. weiter
  • 318 Leser

Emotion bei Premiere

Historischer Schritt für Skispringerinnen bei WM
Andere stehen mehr im Rampenlicht, aber eigentlich bestreiten sie den Aufsehen erregend-sten Wettbewerb dieser Nordischen Ski-WM: Am Freitag schauen alle auf die WM-Premiere der Skispringerinnen. weiter
  • 211 Leser

Enteignung als letzter Rettungsanker

Finanzminister Steinbrück will Staatseinstieg bei Banken generell vereinfachen
Nur als letzte Maßnahme zur Bankenrettung will die Bundesregierung die Aktionäre enteignen. Das Gesetz ist speziell für die Hypo Real Estate gestrickt. Trotzdem gibt es heftige Proteste aus Wirtschaft und Union. weiter
  • 464 Leser

Europäer unter Druck

Obama verstärkt Truppe in Afghanistan - Legen Partner nach?
US-Präsident Obama bringt seine europäischen Nato-Verbündeten in Zugzwang. Um die Aufständischen in Afghanistan zu bekämpfen, schickt er rund 17 000 zusätzliche Soldaten an den Hindukusch. weiter
  • 342 Leser

Frau fährt Kind an und will Schadenersatz

Eine dreiste Verkehrsteilnehmerin hat im norditalienischen Roncade ein Kind angefahren, Fahrerflucht begangen und dann auch noch Schadenersatz gefordert. Wie italienische Medien gestern berichteten, kehrte die Italienerin nach ihrer Flucht an den Unfallort zurück. Dies aber nicht etwa aus Sorge um die Gesundheit des von ihr angefahrenen Neunjährigen weiter
  • 349 Leser

Ganoven zu Gulasch

Alles andere ist Schmäh von gestern: 'Der Knochenmann'
Österreichische Herrlichkeit in Rot und Weiß? Das Rot ist in 'Der Knochenmann' ein Blutrot, und statt weißer Westen gibt es rabenschwarzen Humor. Eine abgründige Krimigroteske mit tollen Schauspielern. weiter
  • 353 Leser

Genesung von Xiang schreitet schnell voran

Knapp drei Monate nach seiner Achillessehnen-Operation in den USA will Chinas Hürdenstar Liu Xiang schon wieder ins Training einsteigen. Über ein Wettkampf-Comeback des 25-Jährigen und seinen Start bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Mitte August in Berlin ist aber noch nicht entschieden worden. Der Olympiasieger von 2004 plane seine Rückkehr weiter
  • 301 Leser

Gesetz erlaubt Rauchen in Eckkneipen

Nach langem Ringen hat der Landtag mit den Stimmen der CDU/FDP-Koalition dem neuen Nichtraucherschutzgesetz zugestimmt. Das Gesetz soll nach Angaben des Sozialministeriums vom 7. März an gelten. Vorgesehen sind künftig Ausnahmen beim Rauchverbot für Eckkneipen. Die Wirte der höchstens 75 Quadratmeter großen Gaststätten mit nur einem Raum können selbst weiter
  • 315 Leser

Grafite saß wieder nur vor dem Fernseher

Fernsehsessel statt Prinzenpark: Während seine Teamkollegen vom VfL Wolfsburg das nächste Gastspiel auf der europäischen Fußball-Bühne gaben, musste Grafite wieder einmal mit dem Platz vor dem TV-Gerät vorliebnehmen. Auf die Rückkehr nach Frankreich, wo er eineinhalb Jahre in der ersten Liga stürmte, hatte sich der Brasilianer seit Wochen gefreut. Doch weiter
  • 338 Leser

Grausige Tat vor Gericht

Indizienprozess beginnt 28 Jahre nach der Entführung der kleinen Ursula
Es dauerte Stunden, bis die entführte und nachts in einer Holzkiste im Wald vergrabene Ursula qualvoll erstickte. 28 Jahre nach der grausigen Tat soll ein Gericht den Fall endlich aufklären. Doch es gibt nur Indizien. weiter
  • 415 Leser

Grünes Licht für Landesetat

Oettinger deutet Zustimmung zum Berliner Konjunkturpaket an
Der Landtag hat den Etat für 2009 in dritter Lesung beschlossen. Er sieht bei einem Gesamtvolumen von 36,78 Milliarden Euro - inklusive der Konjunkturhilfen des Bundes - keine neuen Schulden vor. weiter
  • 287 Leser

Grüße mit dem Leben bezahlt

Die radikal-islamischen Taliban haben zwei afghanische Gymnasiasten getötet, weil sie ausländische Soldaten gegrüßt haben. Die 19- und 20jährigen Schüler hätten Soldaten eines vorbeifahrenden Konvois der Schutztruppe Isaf gegrüßt und einige Worte Englisch mit ihnen gesprochen, sagte ein Sprecher der Provinzregierung im zentralafghanischen Wardak. Die weiter
  • 288 Leser

Handball: Allein Strobel sorgt für gute Nachricht

Die positive Nachricht gestern Abend vor dem Spiel gegen den VfL Gummersbach: Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat den zu Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mannschaftskapitän Wolfgang Strobel um zwei weitere Jahre verlängert. Der 25 Jahre alte Kreisläufer spielt bereits seit 2001 und damit länger als alle anderen Aktiven im Verein. Die weiter
  • 236 Leser

Interesse trotz Dopingaffäre noch groß

Nach dem größten Doping-Skandal der Biathlon-Geschichte bleiben die Sponsoren den Skijägern treu. 'Die aktuellen Doping-Fälle russischer Athleten sind für uns kein Anlass, das Biathlon-Sponsoring generell zu überdenken. Das Verhalten einzelner Athleten sollte nicht zu Pauschalurteilen über eine Sportart führen', sagte Eon-Ruhrgas-Sprecher Peter Blau. weiter
  • 321 Leser

Investor macht Ausstiegs-Angebot

Die Wasserversorger können schnell aus den Cross-Border-Verträgen raus
Den beiden großen Trinkwasserversorgern tut sich überraschend die Chance auf, aus den leidigen Cross-Border-Leasing-Geschäften auszusteigen. Der amerikanische Partner unterbreitete gestern ein Angebot. weiter
  • 340 Leser

Israels Tennis-Star Andy Ram dringt auf Start in Dubai

Kein Gang vors Internationale Olympische Komitee im Fall Shahar Peer
Israels Tennis-Star Andy Ram hat die Profi-Organisationen ATP und WTA aufgefordert, seinen geplanten Start in Dubai zu ermöglichen. 'Es ist eine der größten Veranstaltungen im Turnier-Kalender, also müssen sie Wege finden, dass Israelis dort spielen können', sagte der Doppel-Spezialist. Die Behörden der Vereinigten Arabischen Emirate hatten der Israelin weiter
  • 300 Leser

Kati Wilhelms zweite Gold-Show

Biathlon-WM: Sie wollte sich den 15-Kilometer-Sieg eigentlich für Olympia aufheben
Zweimal Gold, einmal Silber: Trotz der schon jetzt erfolgreichsten Weltmeisterschaft in ihrer einzigartigen Biathlon-Karriere ist 'Rotkäppchen' Kati Wilhelm noch lange nicht am Ziel. Eine weitere Medaille lockt. weiter
  • 380 Leser

Koalitionskrach um neue Jobcenter

Unionsfraktion lehnt mit CDU-Vize Rüttgers ausgehandelten Kompromiss ab
Im neu aufgebrochenen Koalitionsstreit um die Neuorganisation der Hartz-IV-Verwaltung hat Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) die Union zum Einlenken aufgefordert. 'Es kommt nur eine Lösung zustande, wenn nicht jeder mit seinem Kopf durch die Wand will', sagte er gestern. Der geschäftsführende Vorstand der Unionsfraktion hatte sich gegen einen Kompromiss weiter
  • 355 Leser

KOMMENTAR · AFGHANISTAN: Die eigentliche Gefahr

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat den Bruch mit der Sicherheitspolitik seines Vorgängers vollendet. George W. Bush hatte nach der Invasion im Irak und der gewaltsamen Entmachtung des Despoten Saddam Hussein die militärischen Ressourcen der Vereinigten Staaten fast ausschließlich auf den Irak konzentriert - und die Streitkräfte damit kolossal weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR · BANKENRETTUNGSGESETZ: Nicht zu Lasten der Steuerzahler

Um Missverständnissen von vornherein einen Riegel vorzuschieben: Die Bundesrepublik ist ein demokratischer Rechtsstaat und keinesfalls eine Bananenrepublik. Daran ändert auch das Bankenrettungsgesetz nichts, dem die schwarz-rote Bundesregierung gestern ihren Segen gab. Für Aufgeregtheiten, wie sie Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt oder FDP-Chef Guido weiter
  • 359 Leser

KOMMENTAR: Endlich eine Lösung in Sicht

Nach all der Trübsal der vergangenen Monate sehen die Mitglieder der großen Trinkwasser-Zweckverbände endlich einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Überraschend hat ihr amerikanischer Geschäftspartner signalisiert, dass er über die Auflösung des Cross-Border-Leasing-Vertrags mit sich reden lässt. Mehr noch: Er legte ein unterschriftsreifes Angebot vor. weiter
  • 277 Leser

KOMMENTAR: Staat darf nicht ans Steuer

Opel steckt gewaltig in der Klemme. Weil die US-Muttergesellschaft General Motors über Jahrzehnte hinweg miserabel gewirtschaftet hat, steht nun auch die deutsche Tochter samt 30 000 Arbeitsplätzen auf der Kippe. Verständlich, dass sich jetzt nicht nur die Politiker den Kopf zerbrechen, wie der Autobauer zu retten ist. Ein Einstieg des Staates wäre weiter
  • 451 Leser

Kreuzfahrtschiff sitzt im Eis fest

'Ocean Nova' mit 106 Menschen soll evakuiert werden
Dem in der Antarktis auf Grund gelaufenen Kreuzfahrtschiff 'Ocean Nova' mit 106 Menschen an Bord ist es auch bei Hochwasser nicht gelungen, aus eigener Kraft wieder flott zu werden. Die 65 Passagiere sollten deshalb von einem anderen Kreuzfahrtschiff übernommen und nach Ushuaia auf Feuerland gebracht werden, teilte die argentinische Marine mit. Unter weiter
  • 298 Leser

LAND UND LEUTE

Urteil gegen Sexualtäter Heidenheim. Im Prozess gegen einen Sexualstraftäter aus Heidenheim fällte die zweite große Strafkammer des Landgerichts Ellwangen gestern das Urteil: fünf Jahre und zehn Monate Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung. Der schwerbehinderte Mann hatte über fast vier Jahre hinweg mehrere Kinder wiederholt missbraucht und davon weiter
  • 349 Leser

Landesmuseum gut in Schwung

Weltpremiere mit Syrien-Ausstellung
Verstaubt war gestern: Das Landesmuseum Württemberg schreibt Besucherorientierung groß. Und für das Jubiläumsjahr 2012 gibt es große Pläne. weiter
  • 354 Leser

Landtag will gegen Fußball-Hooligans vorgehen

Fraktionen ungewohnt einig - Kritik am Bayerischen Fußball-Verband wegen Untätigkeitgegenüber Randalierern
Die fünf Landtagsfraktionen verlangen ein schärferes Vorgehen gegen Fußball-Hooligans. Seit der Gründung der dritten Liga habe die Gewalt zugenommen, beklagten CSU, SPD, Freie Wähler, Grüne und FDP gestern im Kommunalausschuss. Kritik gab es am Bayerischen Fußball-Verband (BFV), der nach Einschätzung mehrerer Abgeordneter nicht genug tut, um Randalierer weiter
  • 320 Leser

Lawinen verschütten drei Skifahrer

Lawinen haben nach starken Schneefällen in Bayern mindestens drei Skifahrer verschüttet. Ein Opfer konnte am Laber bei Oberammergau nur noch tot geborgen werden. Ein weiterer Skifahrer wurde am Hochgrat in den Allgäuer Alpen verletzt aus den Schneemassen befreit. Von einem dritten Verschütteten wurde zunächst nur der Rucksack gefunden. Bei rund einem weiter
  • 330 Leser

Leasingvertrag endet, Wasser wird teurer

Die großen Wasserversorger im Südwesten wollen aus den Leasing-Geschäften mit einem US-Investor aussteigen - und erhöhen im Gegenzug die Wasserpreise. Die Mitglieder der Landeswasser- und der Bodenseewasserversorgung stimmten gestern für ein vorgezogenes Vertragsende. Zuvor hatte der Investor, eine US-Großbank, den Ausstieg angeboten. Dieser kostet weiter
  • 365 Leser

LEITARTIKEL · MEHDORN: Der falsche Mann

Hartmut Mehdorn bleibt Bahnchef. Vorerst zumindest. Wer von der Sitzung des Aufsichtsrates eine Ablösung des Spitzenmanagers wegen der Datenaffäre oder gar seinen Rücktritt erwartet hatte, wird enttäuscht: Erst einmal soll umfassend aufgeklärt werden. Das klingt sehr rechtsstaatlich. Doch damit bleibt der Staatskonzern auf unabsehbare Zeit im Gerede weiter
  • 260 Leser

Leute im Blick

Eva Herman Eigentlich will Eva Herman (50) mit ihrem noch laufenden Arbeitsgerichtsprozess die Wiedereinstellung beim NDR erreichen. Nach Informationen der Illustrierten 'Bunte' hat die Moderatorin und frühere 'Tagesschau'-Sprecherin aber auch ein Angebot eines großen Privatsenders. Es habe bereits Testaufnahmen gegeben, berichtet das Blatt. Herman weiter
  • 293 Leser

Mainau-Graf Björn heiratet im Mai

Auf der Blumeninsel Mainau läuten im Mai wieder die Hochzeitsglocken: Björn, ältester Sohn der Mainau-Grafenfamilie Bernadotte, will am 7. Mai den Bund fürs Leben schließen, wie die Verwaltung gestern mitteilte. In der Schlosskirche der Insel wird der 33-Jährige seiner österreichischen Verlobten Sandra Angerer (31) das Ja-Wort geben. Der Sozialpädagoge weiter
  • 274 Leser

Masken und Kostüme abgestaubt

Heute stürmen die Narren die Rathäuser
Schüler werden befreit, Hexen tanzen, Politiker stehen vor Narrengerichten. Heute ist der höchste Feiertag der schwäbisch-alemannischen Fastnacht. weiter
  • 391 Leser

Max Strauß klagt auf Schadenersatz

Der Politikersohn Max Strauß verklagt eineinhalb Jahre nach seinem Freispruch im Schmiergeldskandal um den Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber den Freistaat Bayern auf Schadenersatz. Der Sohn des verstorbenen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß fordert nach den jahrelangen Ermittlungen gegen ihn rund 300 000 Euro Wiedergutmachung, das bayerische weiter
  • 273 Leser

Mehdorn Aufklärung entzogen

Bahn-Aufsichtsrat lässt Ex-Minister Datenaffäre untersuchen
Die Deutsche Bahn hat die Aufklärung ihrer Datenschutzaffäre dem Unternehmenschef Hartmut Mehdorn entzogen und in die Hände von Sonderermittlern gelegt. Dies beschloss der 20-köpfige Aufsichtsrat gestern in Frankfurt. Als Ermittler wurden laut einer Mitteilung der Bahn die Rechtsanwälte und früheren Bundesminister Gerhart Baum (FDP) und Herta Däubler-Gmelin weiter
  • 308 Leser

Mehrere Interessenten für das Honda-Team

Formel 1: Hoffnungen auf einen Käufer noch vor dem Saisonstart am 29. März
Der japanische Automobilhersteller Honda hat mehrere Interessenten für sein zum Verkauf stehendes Formel-1-Team bestätigt. Darunter ist nach Aussage eines Firmensprechers auch die Virgin Group des britischen Milliardärs Richard Branson. 'Wir verhandeln mit mehreren potenziellen Käufern, dazu gehört auch die Virgin Group', sagte der Sprecher, ohne die weiter
  • 255 Leser

Merck kurz vor Kurzarbeit

Umsatzrückgang bei Pharma- und Spezialchemiekonzern
Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck wagt nach einem überraschend deutlichen Umsatzrückgang in seinem Chemiegeschäft im Schlussquartal 2008 keine Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Wegen des Einbruchs bei der Chemie schließt Merck aber Kurzarbeit am Firmensitz Darmstadt und am Standort Gernsheim nicht mehr aus. Im stark von Sondereffekten weiter
  • 456 Leser

Merkel will volle Kontrolle

Kabinett beschließt Verstaatlichung maroder Banken als letztes Mittel
Der Staat darf in Schieflage geratene Banken enteignen, wenn freiwillige Lösungen scheitern. Er will damit eingesetzte Steuergelder absichern. weiter
  • 304 Leser

Michael Greis kämpft gegen 'Nullnummer'

Elf Fehlschüsse in drei Rennen und keine Medaille: Für Dreifach-Olympiasieger Michael Greis ist die Biathlon-WM in Pyeongchang 'bisher eine Nullnummer'. Die Wende soll heute die Mixed-Staffel (10 Uhr/live bei ARD und Eurosport) bringen, in die der Nesselwanger mit seinen Teamkollegen als Titelverteidiger startet. 'Hier bekommt niemand seine Medaillen weiter
  • 314 Leser

MITTWOCH-LOTTO

8. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 15 19 39 43 48 49 Zusatzzahl27 Superzahl3 SPIEL 77 5 5 5 0 8 6 0 SUPER 6 4 8 3 5 2 2 ohne Gewähr weiter
  • 375 Leser

Mordversuch mit Maßkrug im Hofbräuhaus

Ein rabiater Besucher des weltberühmten Münchner Hofbräuhauses muss sich seit dieser Woche wegen Mordversuchs mit einem Maßkrug vor Gericht verantworten. Der 68-Jährige soll in der Bierschwemme des Traditionswirtshauses seinem Tischnachbarn den Maßkrug im Streit derart heftig auf den Kopf geschlagen haben, dass der 37-Jährige neben einem Schädelbruch weiter
  • 323 Leser

Mücke überlebt 18 Monate lang Hitze und Kälte im All

Insekt saß auf der Außenhaut der Internationalen Raumstation ISS - Experiment russischer Wissenschaftler
Eine Mücke hat fast eineinhalb Jahre lang an der Außenhaut der Internationalen Raumstation ISS überlebt. Dabei sei das Insekt ohne Nahrungsaufnahme wechselnden Temperaturen zwischen minus 150 Grad Celsius im Schatten und plus 60 Grad auf der Sonnenseite ausgesetzt gewesen, meldete der Moskauer Raumfahrt-Onlinedienst 'Nowosti Kosmonawtiki' unter Berufung weiter
  • 333 Leser

Müller: Theologen unterstellen Papst Handeln zum Schaden der Kirche

Der von den drei Regensburger Professoren unterzeichnete Aufruf trägt den Titel 'Uneingeschränkte Anerkennung der Beschlüsse des II. Vatikanischen Konzils gefordert'. Bischof Gerhard Ludwig Müller stößt sich vor allem an einer Passage, in der es zur Rücknahme der Exkommunikation von Bischöfen der Pius-Bruderschaft heißt: 'Durch diese Rückwärtswendung weiter
  • 269 Leser

NA SOWAS. . .

Eine Berner Sennenhündin aus Lüneburg ist ihrem Herrchen ausgebüxt und mit einem Intercity eine Runde durch Niedersachsen gefahren. Die Hundedame Leica machte einen Ausflug in das rund 40 Kilometer entfernte Uelzen. Dort wurde die Hündin von der bereits alarmierten Bundespolizei in Empfang genommen und später ihrem besorgten Besitzer übergeben. Der weiter
  • 290 Leser

Nach Benaglios Patzern verliert Wolfsburg 0:2

Nach zwei Torwartfehlern von Diego Benaglio ist der VfL Wolfsburg in seinem siebten Uefa-Cup-Spiel erstmals als Verlierer vom Platz gegangen. Der Schweizer verursachte durch seine Patzer das 0:2 (0:0) im Zwischenrunden-Hinspiel bei Paris St. Germain. Guillaume Hoarou profitierte mit seinen Treffern in der 80. und 86. Minute von Benaglios zweimaligen weiter
  • 240 Leser

NOTIZEN

Blinde stürzt in Schacht Eine blinde Frau ist in Mainz (Rheinland-Pfalz) kopfüber in einen Kabelschacht gestürzt, weil der Deckel wegen Bauarbeiten entfernt worden war. Die 47-Jährige habe sich dabei nur leicht verletzt, sagte ein Polizeisprecher. Nach Aussage der Frau hätten nach dem Sturz nur noch ihre Füße aus dem Schacht herausgeschaut. In der offen weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN

Regisseur Marischka tot Der Regisseur und Schauspieler Franz Marischka, der durch zahlreiche Unterhaltungs- und auch Sexfilme in den 60er und 70er Jahre bekannt wurde, ist tot. Er starb in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in München an Krebs. Zu den kommerziell größten Erfolgen des Österreichers gehören 'St. Pauli Nachrichten' weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Polizei räumt Camp Mit Hebebühnen und Spezialkräften hat die Polizei damit begonnen, das Hüttencamp der Gegner des Ausbaus des Frankfurter Flughafens zu räumen. Die Polizisten brachten Aktivisten, die sich am Boden aufhielten aus dem Camp im Kelsterbacher Wald, außerdem räumten sie Baumhäuser. Das Gelände soll gerodet werden. Reue für Schweinebucht weiter
  • 274 Leser

NOTIZEN

WM-Ticketverkauf startet Fußball: 15 Monate vor Turnierbeginn startet am Freitag der Ticket-Verkauf für die 64 Spiele der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli 2010). Da die genauen Spielpaarungen erst am 4. Dezember bei der Gruppenauslosung ermittelt werden, können bis zum 31. März im Internet nur Optionsscheine bestellt werden. Tickets weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN

Eingestürztes Haus Nürnberg. Eine Explosion hat gestern ein Mehrfamilienhaus im mittelfränkischen Höchstadt/Aisch einstürzen lassen. Mindestens fünf Menschen seien verletzt worden, teilte die Polizei in Nürnberg mit. Ein weiterer Bewohner wurde zunächst vermisst - wahrscheinlich liege der Mann unter den Trümmern, sagte ein Polizeisprecher. Die Unglücksursache weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN

Erste Hilfe für Autobank Die Volkswagen Bank erhält als erste Autobank vom Staat einen Garantierahmen von bis zu 2 Mrd. EUR. Das teilte das Kreditinstitut des Wolfsburger Autobauers gestern mit. Nach einem Bericht des 'Manager Magazins' hat die Opel-Bank GMAC sogar eine Staatsbürgschaft in Höhe von 5 Mrd. EUR beantragt. Finanzchefin kehrt zurück Der weiter
  • 483 Leser

Opel zittert um Zukunft

GM will auch mit Dritten verhandeln - Kanzlerin Merkel dringt auf Konzept
Der Rüsselsheimer Autobauer Opel steht noch immer vor einer ungewissen Zukunft. Die US-Mutter GM steckt in Schwierigkeiten. Geht sie pleite, droht auch Opel das Aus. Jetzt schaltet sich die Politik ein. weiter
  • 492 Leser

Protest gegen Umgang mit Azubis

Rund 3000 Daimler-Mitarbeiter sind gestern gegen die Personalpolitik des Autobauers in Stuttgart auf die Straße gegangen. Der Protest richtete sich gegen die Pläne des Dax-Konzerns, rund 20 Prozent der Auszubildenden nicht zu übernehmen, die im Sommer ihre Lehre beenden. Dass Daimler in der Krise die Kosten senken müsse, sei zwar verständlich, sagte weiter
  • 470 Leser

Richter legen aus Protest die Roben ab

Spaniens Justiz demonstriert einen Tag lang gegen ihre Arbeitsbedingungen
Das gabs noch nie: Die spanischen Richter sind für einen Tag in den Ausstand getreten. Sie fordern mehr Stellen und wollen nicht die Sündenböcke für eine schlecht funktionierende Justiz sein. weiter
  • 302 Leser

Sarg für Selbstmord gekauft

Bizarrer Selbstmordversuch in Montenegro: Ein Mann hat versucht, seinem Leben in einem gerade erst gekauften Sarg selbst ein Ende zu setzen. Der 52-Jährige erwarb den Sarg in einem Bestattungsinstitut in der Hauptstadt Podgorica, wie die Zeitung 'Vijesti' berichtet. Er bat den verblüfften Verkäufer auch gleich, den Sarg vor dessen Laden aufzustellen. weiter
  • 342 Leser

Schmidt kurbelt Wettbewerb der Kassen an

Mit einer Informationskampagne zum Service von Krankenkassen wollen Verbraucherschützer und das Gesundheitsministerium den Wettbewerb unter den rund 200 Versicherern ankurbeln. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD), der Bundesverband der Verbraucherzentralen und die Stiftung Warentest stellten gestern eine Aktion vor, die Versicherte auf ihre Leistungsansprüche weiter
  • 285 Leser

Schnüffeln nur bei konkretem Verdacht

Detekteien haben klare Vorgaben - nicht alle Aufträge der Bahn AG wurden ausgeführt
Seit dem Datenskandal bei der Bahn sind Schnüffler im Betrieb wieder ein Thema. Doch unter den Detektiven gibt es massive Kritik am Gebaren der Bahn. weiter
  • 392 Leser

Sorge um Osteuropa belastet

Der deutsche Aktienmarkt hat gestern zum Handelsschluss seine Verluste leicht reduzieren können. Der Deutsche Aktienindex büßte 0,3 Prozent auf 4204 Punkte ein. Schwächster Wert im Dax war Metro. Den größten deutschen Handelskonzern belastete die Sorge der Aktienexperten um die wirtschaftliche Entwicklung in den osteuropäischen Nachbarstaaten. Für Metro weiter
  • 381 Leser

SPORT: Zweites Gold für Wilhelm

Nach Gold im Sprint und Silber in der Verfolgung hat Kati Wilhelm bei der Biathlon-Weltmeisterschaft im südkoreanischen Pyeongchang im Einzelrennen über 15 Kilometer gestern erneut Gold gewonnen. Es war bereits der fünfte WM-Titel seit 2001 für die 32-Jährige, die zudem dreimalige Olympiasiegerin ist. Wilhelm gewann mit deutlichem Vorsprung vor Teja weiter
  • 282 Leser

Spätes Bremer 1:1 ist wenig versöhnlich

Viele Versuche, nur Diego trifft gegen Mailand
Werder Bremen droht das Uefa-Pokal-Aus. Viele Chancen, nur ein Tor beim 1:1 (0:1) gegen den AC Mailand. Das wird ein schwerer Gang nach Italien. weiter
  • 337 Leser

Statt Mangel weiße Pracht im Überfluss

Nordische Ski-WM mit Teilnehmerrekord
Liberec ertrinkt im Schnee: Die beiden ersten Wettbewerbe bei der Nordischen Ski-WM sollen heute dennoch wie geplant gestartet werden. weiter
  • 291 Leser

STICHWORT · JOBCENTER: Neuer Name für Betreuer

Seit den Hartz-Reformen werden die meisten Langzeitarbeitslosen in Jobcentern betreut, die von Kommunen und Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeinsam in Arbeitsgemeinschaften getragen werden. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Mischverwaltung aber Ende 2007 für grundgesetzwidrig erklärt und eine Korrektur bis 2010 verlangt. Deshalb soll die Rechtsform weiter
  • 326 Leser

Streit um das Nato-Logo

Baden-Baden kommt im offiziellen Gipfel-Emblem nicht vor
Straßburg und Kehl werden im offiziellen Nato-Gipfel-Logo genannt. Baden-Baden, Ersatz für Kehl, fehlt. Der OB ärgert sich und hofft auf eine Änderung. weiter
  • 354 Leser

Städte erhalten Lehman-Geld wieder zurück

Freiburg, Mannheim, Lörrach und Karlsruhe haben ihre bei der Lehman-Bank Deutschland angelegten Millionen wieder auf eigenen Konten. Freiburg wurden 47,6 Millionen Euro samt Zinsen vom Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher Banken erstattet. Mannheim hat nach Rathausangaben 5,8 Millionen Euro plus Zinsen zurückerhalten, Lörrach fünf Millionen weiter
  • 302 Leser

Theologe: Papst beging Amtsfehler

Rehabilitierung der Pius-Bruderschaft am Kirchenrecht vorbei?
Der renommierte Tübinger Theologe Peter Hünermann wirft Papst Benedikt 'schwere Amtsfehler' vor bei der Rehabilitierung der Pius-Bruderschaft. Damit habe der Papst der Kirche großen Schaden zugefügt, sagte Hünermann in einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Das Kirchenoberhaupt habe gegen Glauben und Sitten verstoßen. Der ehemalige Tübinger Dogmatikprofessor weiter
  • 276 Leser

Treuhänder für zwei Merckle-Firmen

Die Familie Merckle und die Banken haben sich auf drei Treuhänder verständigt. Das ist ein wichtiger Schritt in der Restrukturierung der Gruppe. weiter
  • 538 Leser

Uefa-Cup: VfB wahrt Chance

1:2 in St. Petersburg lässt fürs Rückspiel hoffen - Timoschtschuk gesperrt
Mario Gomez Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich hält dem VfB den Weg ins Uefa-Cup-Achtelfinale offen. Bei Zenit St. Petersburg spielten die Stuttgarter gestern im Zwischenrunden-Hinspiel 1:2 (1:2). weiter
  • 362 Leser

Vergleich beendet Müllskandal

Firmen zahlen nicht die ganze Rechnung für Rückholung aus Ungarn
In dem Streit ging es um illegal entsorgten Müll und um mehr als eine halbe Million Euro Steuergelder. Das Land wollte Geld sehen von zwei Abfallfirmen. weiter
  • 357 Leser

VfB darf hoffen

Der VfB Stuttgart darf vom Einzug ins Achtelfinale des UEFA-Pokals träumen. Zwar kassierten die Fußballer bei Zenit St. Petersburg eine 1:2-Niederlage, haben sich aber dank des Auswärtstores eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 26. Februar. sid weiter
  • 339 Leser

Vom römischen Torso bis zu Picassos Meisterwerk

Yves Saint Laurent und Pierre Bergé: Eine der bedeutendsten Privatsammlungen Europas kommt unter den Hammer
Mit mehr als 700 Kunstwerken und Objekten zählt die Sammlung von Yves Saint Laurent und Pierre Bergé zu den größten Privatsammlungen Europas. Jetzt soll sie bei Christies 300 Millionen Euro bringen. weiter
  • 273 Leser

Wüste Botschaft aus der Sahara

Eine Al-Kaida-Gruppe hat sich zur Entführung der sechs Geiseln in der Sahara bekannt. Den Gefangenen droht der Tod. weiter
  • 248 Leser

Leserbeiträge (2)

Gott sei Dank auch andere Meinungen

Zum Leserbrief „Ehrabschneidung macht traurig“ vom 12. Februar:Frau Stockhammer mag nicht den richtigen Ton getroffen haben, aber die Not und Sorge vieler in der Kirche vor Ort ehrenamtlich Tätigen kommt deutlich zum Ausdruck. Es ist geradezu ein Hilferuf.Frau Stockhammer hat kein Porzellan zerdeppert. Dafür haben schon andere gesorgt. Man weiter
  • 4
  • 913 Leser

Papst-Kritik ist zu differenzieren

Zur Kritik an der Papst-Entscheidung „Pius-Bruderschaft“:Der Vatikansprecher Federico Lombardi erklärte, dass Christen die Erinnerung an die Schoa (Holocaust) weder meiden noch leugnen dürfen. Wer das tue, leugne den christlichen Glauben. Daraus leitet sich zwingend der Ausschluss von Bischof Williamson und anderer Mitglieder die den Holocaust weiter
  • 3
  • 567 Leser