Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. Februar 2009

anzeigen

Regional (57)

Polizeibericht: Wilde Verfolgungsjagd am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn zwischen Ellwangen und Westhausen

Polizeiwagen versucht zu rammen

Erheblichen Widerstand gegen Polizisten leistete ein 20-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen gegen 0.15 Uhr. Im Bereich des Autohofs Ellwangen sollte er kontrolliert werden. Doch er flüchtete. Dabei überfuhr er einen Bordstein und zog sich an seinem Wagen einen Plattfuß zu. Trotzdem flüchtete der Fahrer auf die Autobahn  in Richtung Heidenheim weiter
  • 524 Leser

Heubacher Schlosshexen zu Besuch im Kindergarten

Der Kindergarten St. Barbara in Lautern wurde am Faschingsdienstag von einer Gruppe der Heubacher Schlosshexen besucht. Dieses Mal wurde mit der großen Rätsche Stimmung verbreitet und jede Menge Leckereien verteilt. Mutige Kinder durften auch in die Masken schlüpfen und sich wie eine Hexe fühlen. Zum Abschluss bekamen die Hexen noch einen Orden vom weiter
  • 149 Leser

Hoffen auf Fortführung

HaGe Wintergarten und Metallbau GmbH in Böbingen insolvent
Die HaGe Wintergarten und Metallbau GmbH in Böbingen an der Rems hat gestern beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Die sechs festangestellten Mitarbeiter und fünf weitere freiberuflich Beschäftigte hoffen, dass es durch das Insolvenzverfahren gelingt, das in finanzielle Schieflage geratene Unternehmen wieder auf weiter

Waldkindergartenwenig Interesse

Urbach. Auch in Urbach soll nun ein Waldkindergarten entstehen. Die Gemeinde hat drei mögliche Standorte in die engere Auswahl genommen. An einem fehlt’s allerdings noch: am Interesse der Eltern. Sechs Eltern haben bisher konkretes Interesse angemeldet, mindestens zwölf Kinder sieht die Gemeinde aber als Untergrenze für einen sinnvollen Betrieb. weiter
  • 149 Leser

Babyleiche im Abfallcontainer

Stuttgart. Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma haben in Plochingen die Leiche eines Babys gefunden. Sie lag in einem Abfallcontainer, der aus Stuttgart kam. In dem Abfallcontainer landen normalerweise Abfälle, die ein automatischer Rechen aus dem Neckar-Stauwehr in Bad Cannstatt zieht. Die Polizei geht deswegen davon aus, dass die Babyleiche zunächst weiter

Finissage am Kloss-Triptychon

Lorch. Der Freundeskreis des Klosters Lorch lädt am kommenden Sonntag, 1. März, zur Finissage ins Refektorium des Klosters ein. Künstler Hans Kloss spricht über sein Triptychon, das in der Klosterkirche steht und auf die Empore umzieht. Claudia Pohel umrahmt die Finissage musikalisch. Beginn: 18 Uhr. weiter
  • 215 Leser

Zum Jubiläum Sondertarif

Zehn Jahre Kindertheater-Kooperation
Seit zehn Jahren arbeiten das Kulturbüro, die Theaterwerkstatt und die Volkshochschule im Bereich Kindertheater zusammen. 200 Theaterstücke wurden in dieser Zeit gemeinsam auf die Beine gestellt. Das wird am Dienstag, 5. Mai, gebührend gefeiert. weiter

Gmünder Bühne: „’s Dorffeschtle“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bühne nimmt in ihrem neuen Stück das Publikum mit aufs „Dorffeschtle“. Die Aufführungen: Am Freitag, 6., und Samstag, 7. März, um 20 Uhr und am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr in der Theaterwerkstatt.Inszeniert wird das Stück von Ruth Kopper. Die Vorbereitungen für ein Dorffest laufen auf Hochtouren. Aber da geht weiter
  • 267 Leser

Secondhand- Markt im Prediger

Zum Weltfrauentag
Zum Weltfrauentag am Sonntag, 8. März, findet am Samstag, 7. März, von 9 Uhr bis 14 Uhr wieder der traditionelle Secondhand-Markt des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB), Ortsverein Schwäbisch Gmünd, statt. weiter
  • 121 Leser

Alle Ämter besetzt

Jahreshauptversammlung des AGV 1961
In ihrem Stammlokal trafen sich kürzlich die Mitglieder des Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereins 1961 zur Hauptversammlung mit anstehenden Neuwahlen. Der stellvertretende Vorsitzende Richard Neumann begrüßte die anwesenden Mitglieder und legte einen Bericht ab. weiter
  • 112 Leser

Kehraus beim KTZV Lindach

Der traditionelle Kehraus beim Kleintierzuchtverein Lindach war gut besucht. Nach dem Gmünder Faschingsumzug kamen zahlreiche Familien mit ihren Kindern, um das Ende der fünften Jahreszeit beim KTZV Lindach fröhlich ausklingen zu lassen. Am Abend spielte Hermann Fischer mit seinem Akkordeon und unterhielt die feierfreudigen Narren mit vielen altbekannten weiter
  • 129 Leser

Mit großem „Helau“ durch Hussenhofen

Den Kindergarten St. Katharina in Hussenhofen traf das Faschingsfieber. Schon früh am Morgen trafen die ersten kleinen Narren und Närrinen voll verkleidet ein. Mit verschiedenen Tänzen, viel Musik und lustigen Spielen wurde der Tag verbracht. Höhepunkt war der große Gaudiwurm durch Hussenhofen. Mit fast 60 Kindern und vielen Eltern schien der Umzug weiter
  • 119 Leser
Kurz und Bündig
Zur Umgehungsstraße Wann kommt die Umgehungsstraße für Mögglingen? Darum geht’s am Dienstag, 3. März, bei einer Diskussionsrunde der SPD im Gasthaus „Reichsadler“ in Mögglingen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Jakob Unrath vom SPD-Ortsverein übernimmt die Einleitung. weiter
  • 426 Leser
Kurz und Bündig
Bauausschuss Der Heubacher Bauausschuss trifft sich zur Sitzung am Mittwoch, 4. März, um 15.30 Uhr an der Sporthalle in der Adlerstraße. Gegen 16 Uhr geht es im kleinen Sitzungssaal des Rathauses weiter. Auf der Tagesordnung stehen die Sanierung der Sporthalle Adlerstraße, Baugesuche und die Kostenschätzung für eine Mensa am Gymnasium. weiter
  • 237 Leser
Kurz und Bündig
Für Römerfans Am 1. März 33 vor Christus fiel dem Dichter Horaz ein Baum auf den Kopf. Der Dichter überlebte und verlegte seinen Geburtstag auf diesen Tag. Deshalb gibt’s am Sonntag, 1. März, eine Geburtstagsparty für Horaz im Paulussaal in Mögglingen. Beginn: 17 Uhr. Es gibt römisches Essen, Gesang und Infos. Wer in Römerkleidung kommt, zahlt weiter
Kurz und Bündig
Frauen treffen sich... Am Mittwoch, 4. März, wird Ulrich Loy zu Gast bei „Frauen treffen sich...“ der evangelischen Erwachsenenbildung im Heubacher Gemeindehaus sein. Es geht um „Wie unser Gehirn funktioniert“. Beginn: 9 Uhr. weiter
  • 248 Leser

Ärger über B-29-Straßenkrimi

Stuttgart soll wegen B-29-Finanzabsage „eisigen Ostalbwind“ zu spüren bekommen
„Mögglingen hatte gute Chancen. Ich bin ratlos, wie’s weitergeht“, leerte Bürgermeister Ottmar Schweizer in der gestrigen Gemeinderatssitzung seinen Kropf zur Absage für die Finanzierung der B-29-Umgehungsstraße. Erfreulich: Das „Zwergenstübchen“ ist auf den Weg gebracht. weiter

Blut spenden in der Stadthalle

Lorch. Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Dienstag, 3. März, einen Blutspendetermin in der Lorcher Stadthalle. Die DRK-Mitarbeiter sind von 14 bis 19.30 Uhr vor Ort und kümmern sich um die freiwilligen Spender. Von den Ärzten werden die „Tagesform“, insbesondere Herz und Kreislauf, abgecheckt. Das Blut wird zudem untersucht. weiter
  • 226 Leser

Berichte und DRK-Ehrungen

Alfdorf. Die Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes in Alfdorf treffen sich am Freitag, 6. März, zur Jahreshauptversammlung des Ortsvereins im Alfdorfer DRK-Heim. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte des Vorsitzenden, des Kassiers und der verschiedenen Gruppierungen. Außerdem werden Mitglieder geehrt. Alle weiter
Aus dem Gemeinderat Leinzell
Anzahl bleibt Mit der Vorbereitung zur Kommunalwahl am 7. Juni befasste sich kürzlich das Leinzeller Gremium. Einig war man sich darüber, dass die Hauptsatzung nicht geändert und somit die Anzahl der Gemeinderäte bei zwölf Sitzen bleibt.Sozialstation Abtsgmünd Weiter stimmte man zu, jährlich 330 Euro an die Förderstiftung der Sozialstation Abtsgmünd weiter

SUSA feiert 150-jähriges Bestehen

Der älteste deutsche Miederwarenhersteller wurde am 1. März 1859 in Heubach gegründet / Festakt am 20. März
2009 ist für den Heubacher Miederhersteller SUSA ein besonderes Jahr. Das Traditionsunternehmen kann sein 150-jähriges Bestehen feiern und ist damit der älteste Miederwarenhersteller Deutschlands. Gegründet wurde SUSA am 1. März 1859 von Gottfried Schneider als Korsettmanufaktur. Der offizielle Festakt mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern wird am 20. weiter

„Verkehr am Bahnhof funktioniert“

Gmünder Agenda-21-Arbeitskreise warnen vor Alternativplanungen
Die Mitglieder der Gmünder Agenda-21-Arbeitskreise bedauern, dass die Entwürfe zur Landesgartenschau 2014 immer mehr zerrupft werden. Architekt Karl Miller: „Die Landesgartenschau sehen wir als einmalige Chance zur Verbesserung der Verkehrs- und Wohnqualität, zur Aufwertung der Stadt insgesamt.“ Hinter den Überlegungen stehen auch Jakob weiter
  • 5

Bäume statt der Stadtautobahn

Stuttgart will die lange diskutierte Umgestaltung der Kulturmeile angehen
Bäume anstelle der bisherigen Stadtautobahn in der Stuttgarter Innenstadt: Noch vor der Sommerpause soll die langjährige Diskussion für den Deckel über die Bundesstraße 14 nach dem Willen von Oberbürgermeister Wolfgang Schuster beendet werden. weiter

Computer für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Ab Mittwoch, 4. März, bietet das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule einen kombinierten Einführungskurs in das Betriebssystem Windows XP und in die Textverarbeitung Word 2007 an. Weitere Informationen bei der Volkshochschule unter (07171) 925150. weiter
  • 313 Leser
Kurz und Bündig
Fernwärme-Info Zu einer Informationsveranstaltung lädt die Interessengemeinschaft Fernwärme-Bettringen-Nordwest am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr ins Silcherheim, Heubacher Straße 20, ein. Thema sind die Teuerungen durch einen Neubau. weiter
  • 214 Leser
Kurz und Bündig
Selbsthilfe Der Gesprächskreis für Eltern trifft sich jeden ersten schultäglichen Montag im Monat um 20 Uhr in der GEK, Oberbettringer Straße 1, Schwäbisch Gmünd, zum Gedankenaustausch. weiter
Kurz und Bündig
Gespräche Der Gesprächskreis für Erwachsene trifft sich jeden zweiten schultäglichen Montag im Monat um 20 Uhr in der GEK, Oberbettringer Straße 1, Schwäbisch Gmünd. weiter

Der Räuber im Bild

Noch kaum Hinweise nach Juwelier-Überfall
Die Gmünder Kripo hat in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt ein Phantombild des Räubers erstellt, der am Rosenmontag gegen 19 Uhr das Juweliergeschäft Treuter im Höferlesbach überfallen hat. weiter
Polizeibericht
Scheibe zerschlagenSchwäbisch Gmünd. Unbekannte zerschlugen in der Zeit zwischen Mittwoch 20 Uhr und Donnerstag 15 Uhr die Scheibe einer Bushaltestelle an der „Sonnenhalde“. Über den Sachschaden liegen keine Angaben vor. Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 3580. Blech verbogenSchwäbisch Gmünd. weiter

Besinnung in der Fastenzeit

Die Fastengottesdienste in Sankt Salvator über Schwäbisch Gmünd haben Tradition. Am Freitag war Auftakt zu den Freitagsgottesdiensten, Pfarrer Ernst-Christof Geil konnte dazu Gläubige aus der Umgebung begrüßen. Bis zum Osterfest finden diese Gottesdienste freitags um 9 Uhr statt. (Foto: Laible) weiter
  • 232 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier m. Hirtenbrief, 11 Uhr Eucharistiefeier m. Hirtenbrief u. Kindergottesdienst/Kapitelshaus, 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, 18.30 Uhr Eucharistiefeier m. HirtenbriefKloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, So, 9.30 Uhr, EucharistiefeierKroat. weiter
  • 124 Leser

Verlust in schwieriger Zeit

Stellungnahmen zum Rücktritt von Baubürgermeister Hans Frieser – Thema Tagesgespräch
„Für mich war die Zeitungslektüre vom Freitag ein Schock“, sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Alfred Baumhauer. Er erfuhr vom Rücktritt Hans Friesers aus der GMÜNDER TAGESPOST. Anderen Kommunalpolitikern und vielen Bürgern ging es ähnlich, auch während einer Info-Fahrt des VGW-Aufsichtsrats nach Augsburg war die Frieser-Kündigung zentrales Thema. weiter
  • 1
  • 587 Leser
Kurz und Bündig
Parkinson-Treffen Erfahrungsaustausch und ein Vortrag stehen auf dem Programm der Regionalgruppe Schwäbisch Gmünd der Deutschen Parkinson Vereinigung am Dienstag, 3. März, um 14.30 Uhr in St.Vinzenz. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Türkisch-Kochkurs Vorspeise, Hauptspeise und Dessert auf türkisch steht auf dem Speiseplan beim Türkisch-Kochkurs für Frauen am Dienstag, 3. März, von 18 bis 21 Uhr in der Gmünder Lernhilfe. Der Unkostenbeitrag beträgt sieben Euro, Infos gibt es unter 0176-20448976. weiter
  • 235 Leser
Kurz und Bündig
Gedenkfeier Die ökumenische Bestattungs- und Gedenkfeier für Tot- und Fehlgeburten ist am Dienstag, 3. März, um 16 Uhr auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof, anonymes Grabfeld. Es sind alle eingeladen. Die Feier wird musikalisch begleitet. weiter
  • 208 Leser
Im Blick: Zur Küdigung von Hans Frieser

Der Baubürgermeister

Veränderungen sind schwierig, in Schwäbisch Gmünd auch mal schwieriger. Erfahrungen, die Bürgermeister Hans Frieser in neunjähriger Amtszeit nicht selten sammeln musste. Den Gegenwind im Gesicht nahm er stets in Kauf, Schläge unter die Gürtellinie nicht. Davon gab es in jüngster Zeit mehrere. Der verbale Anstand blieb häufig auf der Strecke. Frieser weiter
  • 5
  • 127 Leser

Ergänzung für die Kneipp-Anlage

Sitzbank wird rechtzeitig vor Saisonbeginn installiert
Die Kneipp-Anlage am Hauberweg wird weiter ausgebaut: Voraussichtlich im März beginnen die Bauarbeiten für eine Sitzbank, die sich im Halbkreis um den Brunnen ziehen soll. weiter

Poesie des Lebens

Schon morgens, wenn wir zur Arbeit fahren, geht’s los: eine Katze! In welche Richtung läuft sie? „Nach links? Dann gelingt’s“. Oder „nach rechts? Was Schlecht’s“. Die Reime sind miserabel, das fiel mir schon als Kind auf. Trotzdem achtet man auf die vermeintlichen Vorzeichen, auf die einen schon die Großmutter weiter

Fürs Gemeinwohl engagiert

Obermeister der Bau-Innung Schwäbisch Gmünd, Anton Betz, morgen 60
Ein doppeltes Jubiläum kann morgen in Schwäbisch Gmünd in der Klarenbergstraße gefeiert werden. Zum einen vollendet der Obermeister Bau-Innung Schwäbisch Gmünd, Anton Betz, das 60. Lebensjahr, zum anderen hat sein Vater, Hermann Betz, genau vor 60 Jahren in Gmünd ein Baugeschäft gegründet. weiter

Der Vorleser – ein starker, eigenständiger

Volles Haus bei der KinoZeitung von Gmünder Tagespost und Turmtheater
Voll besetztes Kino, ergriffenes Publikum, uneingeschränktes Lob für Darsteller und Umsetzung des Romanstoffs von Bernhard Schlinks „Der Vorleser“. So wünschten sich das die KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters zum Filmstart in Deutschland am Donnerstag. weiter
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 28. FEBRUAR:SCHWÄBISCH GMÜNDJohann und Maria Gross, Bismarckstraße 2, zur Goldenen Hochzeit.Hilda-Maria Guip, Breslauer Straße 74, Bettringen, zum 94. Geburtstag.Elisabeth Trompisch, Katharinenstraße 34, zum 94. Geburtstag.Helene Stütz, Bismarckstraße 11, zum 92. Geburtstag.Kurt Durst, Katharinenstraße 34/1, zum 84. Geburtstag.Siegfried Lemke, weiter
Schaufenster
Grieshaber jetzt auch mittwochsDie Rathausgalerie Aalen bietet zukünftig im Rahmen der Grieshaber-Ausstellung kunstinteressierten Wochenmarktbesuchern ein besonderes Angebot. Immer mittwochs ab 10.30 Uhr besteht die Möglichkeit zu einer sogenannten „Marktführung“. In einem ca. einstündigen Rundgang werden die Kunstfreunde mit dem Werk, aber weiter
  • 130 Leser

Gewinn für die Beratungsstelle

1000 Euro überlässt die AS AGE GmbH der Firma Bansbach – diese spendet für GT-Aktion
5000 Euro haben die Lorcher Firmen Bansbach easylift und Drohmann easycut bereits für die GT-Weihnachtsaktion und den Förderverein Onkologie gespendet. Nun kommen weitere 1000 Euro hinzu. Dank eines Preisausschreibens der Firma „AS AGE GmbH – die Behälterbörse“ aus Heubach. weiter

Die Schule für Mama und Papa

Im Rahmen des Stärkeprogramms können Eltern ihre Erziehungskompetenz verbessern
Auf die Freude um ein neugeborenes Kind folgt bei Eltern oft Ratlosigkeit: „Wie mache ich es richtig?“ Um Eltern dabei zu helfen sich zu orientieren, gibt es das Landesprogramm „Stärke“. Das unterstützt die Eltern mit einem Bildungsgutschein von 40 Euro. Das katholische Bildungswerk beteiligt sich an dem Programm und bietet nun weiter
  • 5
  • 465 Leser
Kommentar: DER FC Normannia und sein Trainer

Die Zukunft des FC Zorniger

Manchmal leidet Alexander Zorniger, der Normannia-Trainer, an seinem Verein. Wenn er nicht trainieren kann, weil keiner den Schnee vom Platz räumen kann. Wenn er eigentlich dringend einen guten Stürmer braucht, aber nur Geld für einen da ist, der besser in die Landesliga passt. Vielleicht auch, wenn andere Vereine in den Süden fliegen und er mit seinen weiter

Zum Vortrag über Anstand

Am Mittwoch im Bilderhaus
„Wir müssen unbedingt mal über Anstand reden!“ Dieses Bedürfnis haben immer mehr Menschen. Dazu gibt’s am Mittwoch, 4. März, einen Vortrag im Gschwender Bilderhaus. weiter

Schon 2010 im Blick

Kolping-Musiktheater: Im Durchschnitt fast 1000 Besucher je Aufführung
Viele wollten’s heiß: 6800 Besucher kamen zu den sieben Aufführungen des Kolping-Musiktheaters in diesem Jahr. Zufriedene Gesichter bei den Veranstaltern, die seit Donnerstag schon über das Musical 2010 nachdenken. weiter
  • 129 Leser

Vorbeugende Autowäsche an sonnigen Tagen

Flugrost am Auto vermeiden
Wenn am Wochenende die Sonne scheint, dann ist das eine gute Gelegenheit, das Auto von Streusalzrückständen zu befreien. Kfz-Innungsobermeister Eugen Bläse erklärt, warum das nötig ist und wie oft ein Fahrzeug während des Winters gewaschen werden sollte. weiter
  • 333 Leser
FRAGE DER WOCHE
WirtschaftskriseImmer mehr Betriebe führen Kurzarbeit ein oder melden sogar Insolvenz an. Doch was bedeutet das für die Menschen im Alltag? Die GT hat nachgefragt: Spüren Sie die Wirtschaftskrise persönlich oder in Ihrem Umfeld? Was glauben Sie, wie lange die Krise noch dauert? Haben Sie Ihr Konsumverhalten geändert?Isabelle Wieser und weiter

Kleine und große Badenixen feiern in Gschwend

Heiße Rhythmen und tropische Temperaturen, es fehlte nur der lange Sandstrand der Copacabana zum brasilianischen Feeling: Im „Aquatico Império“ ging es heiß her. Badenixen, Wasserratten und Nachtwandler machten das Gschwender Badeparadies unsicher. Auf dem Laufband übers Wasser rennen, abtauchen ins kristallklare Wasser und zur Abkühlung weiter
  • 261 Leser

Regionalsport (13)

Das Ende der Serie

Handball-Württembergligist TSB Gmünd verliert 27:33

Die Handballer des TSB Gmünd haben erstmals in diesem Jahr eine Partie verloren. Der Württembergligist unterlag der TG Nürtingen mit 27:33. Damit sorgt die TG für Spannung in der Liga, denn der TSB hat es verpasst, sich fünf Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz zu sichern.

weiter
  • 1608 Leser

Alexander Zorniger geht

Normannia-Trainer hat sich entschieden

Es hatte sich abgezeichnet. Und dennoch ist es für den FC Normannia Gmünd wie ein Schlag in die Magengrube: Alexander Zorniger, der Trainer des Oberligisten, wird seine jahrelange erfolgreiche Arbeit im Schwerzer nicht fortsetzen. Der Coach hat sich entschieden, den Verein zu verlassen. Dies gab Zorniger nach der Oberliga-Partie gegen Kirchheim bekannt.

weiter
  • 5
  • 4494 Leser

Traumstart für die Normannia

Fußball-Oberligist gewinnt zum Jahresauftakt mit 4:0

Was für ein Start des FC Normannia ins Oberliga-Jahr 2009. Mit 4:0 gewannen die Gmünder am Samstagmittag gegen Kirchheim nach Toren von Steffen Kaiser (9.), Mark Mangold (50.), nochmal Kaiser (60.) und Beniamino Molinari. Der Sieg war in dieser Höhe vor allem deshalb überraschend, weil auch Kirchheim durchaus seine Chancen hatte in Durchgang eins. Dann

weiter
  • 5
  • 404 Leser

Harald Wahl gewinnt Sprint

Sieg in Aalen-Elchingen
Beim Rallyesprint in Aalen-Elchingen begann für viele Fahrer die diesjährige Rallyesaison. Am besten mit den Bedingungen zurecht gekommen ist Harald Wahl vom Racingteam Mögglingen. weiter

Enttäuschung groß

Die Spieler des VfR Aalen bedauern die erneute Absage
Die Enttäuschung unter den Spielern war groß. Die Profis des VfR Aalen wollten das heutige Heimspiel gegen Kickers Emden unbedingt absolvieren. Statt dessen treten sie heute zum Abschluss des Trainingslagers gegen einen Regionalligisten aus Österreich an. Nach dem Testspiel geht’s dann nach Hause. Anpfiff: 11 Uhr. weiter
  • 5

Endlich wieder regionaler Fußball

Es ist soweit: Heute um 10 Uhr erfolgt der Anpfiff zum 1. Tagespost-Cup im Schwerzer
Der Startschuss für den 1. Tagespost-Cup fällt heute um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des FC Normannia. Sechs Teams werden an zwei Tagen elf Testspiele absolvieren. Vier Schiedsrichtergespanne, ein Oberliga- und ein Verbandsstaffelspiel gibt es auch zu sehen. weiter
  • 169 Leser

„Derzeit kein Kontakt zu Markus Babbel“

Normannia-Trainer Alexander Zorniger kennt seinen Kollegen vom VfB Stuttgart gut, aber: „Er wird gerade keine anderen Planungen machen“
Sie kennen sich vom gemeinsamen Trainer-Lehrgang. Doch ein Wechsel von Alexander Zorniger (41) zu Markus Babbel und zum Bundesligisten VfB Stuttgart kommt derzeit nicht in Frage. „Solange Markus selbst nicht weiß, wie es mit ihm weitergeht, wird er keine anderen Planungen machen“, sagt der Trainer des FC Normannia. weiter
  • 2
  • 403 Leser

Wieder sind alle drei in einem Boot

Dritte Ballmania am 4. April mit den Normannia-A-Junioren, DJK-Volleyballerinnen und TSB-Handballern
Die Gmünder Sportfans sollten sich diesen Termin jetzt schon ganz dick im Kalender anstreichen: Am Samstag, 4. April, steigt im Schwerzer die dritte Ballmania und wieder gibt es die drei Sportarten Fußball, Volleyball und Handball auf einen Streich und mit einer Eintrittskarte zu sehen. weiter

Brisantes Derby gleich am Anfang

Fußball, B-Junioren
Am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr werden auf dem Kunstrasen im Schwerzer die Weichen neu gestellt. Mit dem Nachholspiel FC Normannia gegen den Rivalen Heidenheim fangt die Rückrunde an. weiter

„Alles ist möglich“

VfB-Fanecke: Jürgen Helmli hofft auf den Derby-Sieg morgen beim Karlsruher SC
Für die Auswärtsfahrer der VfB-Fans ist es das Spiel der Saison: Stuttgart spielt in Karlsruhe. „Ich hoffe, wir schießen den KSC in Richtung 2. Liga“, sagt Jürgen Helmli. Der Vorsitzende des Lindacher Fanclubs „Loutsen“ macht sich mit 60 Mann auf den Weg. weiter

Viermal Gold und eine Silbermedaille

Gewichtheben: Neuling Tobias Windmüller mit drei Auszeichnungen / Heute Abend letzter Heimkampf des SGV
Neuling Tobias Windmüller räumte bei den Bezirksmeisterschaften dreimal ab. Heute kämpft der SGV Oberböbingen gegen den VfL Nagold zum letzten Mal daheim. weiter

Weiten bis zu 95 Metern?

Ski-Club Degenfeld erwartet für sein Pokal-Skispringen etwa 35 Teilnehmer
Der Ski-Club Degenfeld will morgen ab 13.30 Uhr das geplante Pokal-Skispringen durchführen. Am gestrigen Freitag Nachmittag war trotz des Regens in der vorherigen Nacht und am Vormittag genügend Schnee vorhanden. weiter

Überregional (88)

'Es tut mir Leid, die Bemerkung gemacht zu haben'

In Williamsons Erklärung heißt es, in Anbetracht der Folgen könne er nur wahrheitsgemäß sagen, 'dass es mir Leid tut, diese Bemerkungen gemacht zu haben'. Er hätte sie nicht gemacht, 'wenn ich im Vorhinein um den ganzen Schaden und den Schmerz gewusst hätte, die diese verursachen würden, besonders der Kirche, aber ebenso den Überlebenden und den Verwandten weiter
  • 382 Leser

'Jetzt reichts!'

Ein Winter, der seinen Namen verdiente und in dem Streusalz zur Mangelware wurde
Vielleicht ist er jetzt ja vorbei - nicht kalendarisch, aber als unermüdlicher Schnee-Lieferant: der diesmal sehr nachhaltige Winter. 'Jetzt reichts!' weiter
  • 385 Leser

'Wundermittel' sorgt für Aufregung

Epo-Spezialist Horst Pagel warnt vor dem neuen, noch nicht zugelassenen Doping-'Wundermittel' Hematide. 'Ich habe Hinweise bekommen, dass einzelne Athleten auf Hematide umgestiegen sind. Dieses Medikament ist eine Epo-Abart', erklärte der Professor vom Institut für Physiologie der Universität Lübeck. 'Es ist vom Molekül her völlig anders aufgebaut als weiter
  • 322 Leser

1,36 Euro fehlen in der Kasse: Rausschmiss

Eine Bäckerei-Verkäuferin ist in Friedrichshafen entlassen worden, weil 1,36 Euro in der Kasse fehlten. Laut 'Südkurier' hat die 40-Jährige nach einem Vergleichsvorschlag des Arbeitsgerichts Ravensburg eine ordentliche Kündigung erhalten. Der Arbeitgeber hatte ihr fristlos gekündigt. Der Chef hatte Detektive eingesetzt. Diese hatten festgestellt, dass weiter
  • 439 Leser

2000 gegen Faschisten

Augsburg wehrt sich mit Gegendemos
Ein breites Bündnis aus der Politik, von Gewerkschaften, Kirchen und Vereinen will sich heute gegen eine höchstrichterlich genehmigte Demonstration Rechtsextremer in Augsburg wehren. In der Innenstadt wurden zehn Gegendemonstrationen angemeldet, zu denen die Veranstalter nach Polizeiangaben von gestern bis zu 2000 Teilnehmer erwarten. Gleichzeitig soll weiter
  • 311 Leser

Alkoholisiert auf Abwegen

Immer mehr Angriffe auf Polizisten
Die Baden-Württemberger leben sicherer als in den Vorjahren. Während die Straftaten allgemein zurückgehen, steigen aber die Angriffe auf Polizisten. weiter
  • 316 Leser

Angriffslustige Göppinger reizen die Löwen

Frisch-Auf-Handballer sehen sich im heutigen Landesderby in Mannheim auf Augenhöhe
Als Tabellensechster (27:15 Punkte) begeistert Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen seine Fans, das Starensemble vom badischen Rivalen Rhein-Neckar-Löwen steht zwei Plätze schlechter da (26:14). 'Die Mannheimer haben Respekt vor uns', ist sich Frisch-Auf-Coach Velimir Petkovic deshalb vor dem Derby heute um 15 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena sicher, weiter
  • 284 Leser

Auch Sparen kann teuer sein

Statt hitzigem Wahlkampf in Aulendorf lieber die Stärken für den Schuldenabbau nutzen
Die Aulendorfer Politiker wollen in einem gemeinsamen Kraftakt und mit der Hilfe des Landes die Stadt wieder finanziell restaurieren. weiter
  • 315 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·UEFA-POKAL, 3. Runde, Rückspiele AS St. Etienne - Olympiakos Piräus 2:1 (1:0) (Hinspiel 3:1 - St. Etienne im Achtelfinale) Deportivo La Coru·a - Aalborg BK 1:3 (1:3) (Hinspiel 0:3 - Aalborg BK im Achtelfinale) Tottenham Hotsp. - Schachtj. Donezk 1:1 (0:0) (Hinspiel 0:2 - Donezk im Achtelfinale) FC Valencia - Dynamo Kiew 2:2 (1:1) (Hinspiel weiter
  • 380 Leser

Auf Streife in Blau

Die Polizisten im Land bekommen nach heftiger Debatte und Trageversuch neue Uniformen. 2012 tun alle in Blau statt Grün Dienst. weiter
  • 349 Leser

AULENDORF

Lage: Aulendorf liegt im Kreis Ravensburg zwischen Ravensburg und Biberach Einwohnerzahl, Ende 2007: 9879*** Einwohnerzahl 2025: 10 800* (Prognose mit Wanderungen basiert auf den Daten aus dem Jahr 2005 - damalige Einwohnerzahl: 9986) Machtverhältnisse im Gemeinderat: CDU (45 Prozent, 9 Sitze), Freie Wähler (25 Prozent, 5 Sitze), Bündnis Umwelt und weiter
  • 558 Leser

Betriebsratschef sieht gute Chancen für den Absatz

Ein finanzieller Beitrag des maroden US-Mutterkonzerns zur Bildung der selbstständigen europäischen Opel-Einheit, die nach Ansicht von Betriebsratschef Franz als AG firmieren sollte, ist in dem Konzept nicht vorgesehen. GM soll als Sacheinlage unter anderem Rechte und Patente einbringen, die bislang im Konzern zusammengefasst sind. Nach nach Ansicht weiter
  • 578 Leser

Bürgermeister-Chor will Touristen anlocken

Septett macht singend Werbung für den Schwarzwald - Konzept scheint aufzugehen
Sieben Bürgermeister aus dem Schwarzwald haben eine ungewöhnliche Werbeaktion gestartet. In einem Internetvideo rücken sie singend die Vorzüge der Tourismusregion in den Vordergrund. weiter
  • 383 Leser

Daimler-Spitze verdient weniger

Daimler-Chef Dieter Zetsche und seine Vorstandskollegen müssen wegen des Gewinneinbruchs bei dem Autobauer herbe Abstriche bei ihren Jahresverdiensten machen. Für 2008 halbierte sich die Vergütung Zetsches von 10,2 Mio. EUR auf gut 5 Mio. EUR. Das geht aus dem gestern veröffentlichten Geschäftsbericht hervor. Insgesamt bekam der sechsköpfige Vorstand weiter
  • 511 Leser

Der Jested: Wahrzeichen von Liberec

Unübersehbar darf er auch auf keinem WM-Plakat fehlen: der Berg Jested, das Wahrzeichen von Liberec, mit der berühmten Fernsehantenne. weiter
  • 430 Leser

Die Dinge des Dichters

Reliquien und Werk: 'Autopsie Schiller', eine Ausstellung im Literaturmuseum der Moderne
Der Dichter, von Kopf bis Fuß: 'Autopsie Schiller' heißt die große Ausstellung des Marbacher Literaturmuseums der Moderne zum Schillerjahr. Eine literarische Spurensuche. Was sagen die Dinge? weiter
  • 332 Leser

Die Leiden des Thorsten Lannert

Folge drei des neuen Stuttgart-'Tatort' bringt Licht in die dunkle Vergangenheit des einsamen Kommissars
Im dritten 'Tatort' mit dem neuen Stuttgarter Team steht nicht der Mord im Mittelpunkt, sondern die Vergangenheit von Kommissar Thorsten Lannert. weiter
  • 405 Leser

Die tollen Tage in Köln sind vorbei

Die tollen Fußball-Tage sind für den 1. FC Köln vorbei. Sechs Tage nach dem 2:1-Sensationssieg bei Rekordmeister Bayern München konnte der couragierte Aufsteiger nicht nachlegen und seinen Fans nur ein 1:1 (1:1) gegen Arminia Bielefeld bieten. Petit brachte die nur in der ersten halben Stunde überlegenen Rheinländer in der 14. Minute in Führung, beim weiter
  • 288 Leser

Ein Viertel der Abwrackprämie ausgeschöpft

Dank Abwrackprämie gibt es in der Autobranche derzeit einen Absatzboom, von dem ausländische Marken besonders stark profitieren. Inzwischen ist das Kontingent von 1,5 Mrd. EUR für die Prämie zu einem Viertel ausgeschöpft. Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg betonte in Berlin, die Mittel würden nicht aufgestockt. 'Die internationalen Hersteller weiter
  • 438 Leser

Einblicke in Schillers Alltag

Marbach. Er liebte Schnupftabak und schwäbische Knödel, konnte beim Arbeiten schon mal in Zorn geraten und dadurch Kopfschmerzen bekommen. Und er trug für das 18. Jahrhundert recht normale Klamotten. Auch der große Dichter Friedrich Schiller lebte - zumindest in Teilen - einen ganz gewöhnlichen Alltag. Neue Einblicke in das Leben des deutschen Nationaldichters weiter
  • 320 Leser

Eine absurde Apokalypse

Udo Samel ist in der Grazer Konwitschny-Inszenierung als König Lear zu erleben
Am Grazer Schauspielhaus hat sich Regisseur Peter Konwitschny einmal wieder auf Sprechtheater eingelassen - und Shakespeares 'Lear' inzeniert. weiter
  • 370 Leser

Eine Frau und ...

...ein Mann genießen den Sonnenschein bei Stegen am Ammersee. Bis Samstagabend zieht die zum Islandtief 'Zenon' gehörende Warmfront nach Nordosten ab. Danach sorgt Hoch 'Johanna' für verbreitet trockenes und sonniges Wetter. Am Sonntagabend aufziehende Wolken kündigen aber bereits wieder eine Wetterumstellung an, die zu Wochenbeginn für unbeständiges weiter
  • 325 Leser

Empörung über Mixa

Augsburger Bischof vergleicht Holocaust mit Abtreibung
Augsburg/Dinkelsbühl. Der Augsburger Bischof Walter Mixa ist wegen umstrittener Äußerungen zur Abtreibung und dem Holocaust in Bedrängnis geraten. Mixa soll die sechs Millionen ermordeten Juden in der Nazizeit in Zusammenhang mit den neun Millionen Abtreibungen nach dem Zweiten Weltkrieg gebracht haben. Der Zentralrat der Juden in Deutschland reagierte weiter
  • 292 Leser

Erfolg mit Halbleitertechnologie für Handys

Dialog Semiconductor aus Kirchheim steigert Umsatz um 86 Prozent
Das britische Unternehmen Dialog Semiconductor, ein führender Entwickler und Lieferant von Halbleitertechnologien mit Sitz in Kirchheim/Teck, hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 86 Prozent auf 162 Mio. US-Dollar gesteigert. Das Nettoergebnis stieg auf 6,8 Mio. US-Dollar, das entspricht 4,2 Prozent des Umsatzes, teilte das Unternehmen mit. Im Jahr weiter
  • 479 Leser

Erika Pluhar arbeitet mit 70 heftiger denn je

Ihr Terminkalender ist gut gefüllt. Doch mit einem Thema hat Erika Pluhar nun abgeschlossen. Eine Woche vor ihrem 70. Geburtstag am heutigen 28. Februar stand die Schauspielerin, Sängerin und Autorin zum letzten Mal als Schauspielerin auf der Bühne. Zusammen mit ihrem Freund Werner Schneyder spielte sie im Wiener Akademietheater ihr eigenes Zwei-Personen-Stück weiter
  • 318 Leser

Erneuerung mit altem Personal

Hessen-SPD vor dem schwierigen Neuanfang
Heute soll Thorsten Schäfer-Gümbel neuer Chef der Hessen-SPD werden. Andrea Ypsilantis linker Kurs dürfte damit weiter Bestand haben. weiter
  • 298 Leser

EU verfolgt Williamson

Justizministerin Zypries: Haftbefehl ist möglich
Der Vatikan hält die Entschuldigung des britischen Bischofs für unzureichend. Für den Zentralrat der Juden hat er erneut unter Beweis gestellt, dass er ein unverbesserlicher Holocaust-Leugner ist. weiter
  • 390 Leser

Flüsse treten über die Ufer

Überschwemmungen in Franken und Nordschwaben möglich
Die Flüsse in Franken und Teilen Nordschwabens drohen über die Ufer zu treten. Der Hochwassernachrichtendienst rechnet ab sofort mit Straßensperrungen und Überflutungen von Feldern, wie Sprecher Karl-Heinz Daamen gestern in München sagte. Betroffen sind den Angaben zufolge die Flüsse Wörnitz, Altmühl, die westlichen Zuflüsse zu Rednitz und Regnitz, weiter
  • 340 Leser

Freiburg feiert seinen fünften Sieg in Serie

2. Fußball-Liga: 1:0 in Wiesbaden - Keine Tore in Nürnberg und Rostock - Eilts bald weg?
Der SC Freiburg marschiert souverän der Bundesliga entgegen. Zum Auftakt des 22. Spieltags der 2. Fußball-Liga baute der Spitzenreiter mit dem glanzlosen 1:0 (1:0)-Pflichtsieg bei Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden seinen Vorsprung auf den FSV Mainz 05 auf fünf Punkte aus. Der Verfolger aus Mainz behauptete trotz des torlosen Remis im Spitzenspiel beim weiter
  • 355 Leser

Frust und Fragen

Nach dem Uefa-Cup-Aus gehts für den VfB in der Liga um alles
Im Uefa-Cup ist der VfB ausgebremst, in der Liga trennen die Stuttgarter aktuell drei Punkte von einem internationalen Startplatz. Der ist ein Muss. Vor dem Derby beim KSC sind freilich noch einige Rätsel zu lösen. weiter
  • 330 Leser

Gastronomen schicken oft den Unternehmens-Nachwuchs nach Bad Überkingen

Die Dehoga-Akademie in Bad Überkingen ist Süddeutschlands größte Weiterbildungseinrichtung für Gastronomen. Prinzipiell kann sich jeder anmelden, doch Dehoga-Mitglieder bekommen Rabatt. Jährlich steigt die Zahl der Unternehmen, die mitmachen, um etwa 20 Prozent. Derzeit bietet die Akademie 190 Kurse und Seminare zu 90 Themen an, davon einige auch außerhalb. weiter
  • 571 Leser

Geldpäckchen auf vier Gräbern

Weiterer Lidl-Erpresser muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis
Ein überschuldeter Spekulant wollte sich als Erpresser von Lidl sanieren. Das Landgericht Heilbronn schickte ihn für dreieinhalb Jahre in Haft. weiter
  • 323 Leser

Gewerkschaften machen Druck vor neuer Tarifrunde

In Stuttgart protestieren mehrere tausend Beschäftigte und Beamte des Landes
Tausende Landesbeschäftigte und Beamte haben gestern in Stuttgart für eine bessere Bezahlung demonstriert. Am Wochenende müsse im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes der Knoten platzen, forderten sie. Sonst komme es nächste Woche zur Urabstimmung über einen Streik. Laut Gewerkschaft Verdi waren in Stuttgart 10 000 Landesbeschäftigte auf der Straße, weiter
  • 280 Leser

Großalarm wegen Bombenkoffer

Mit einem angeblichen Bombenkoffer hat ein Mann in Freiburg einen Großalarm ausgelöst: Der Mann betrat am Freitagnachmittag die Filiale einer Bank in der Innenstadt und stellte in der Schalterhalle einen Koffer ab, teilte die Polizei mit. Danach flüchtete er. Auf einem am Koffer befestigten Zettel stand, dass der Koffer Sprengstoff beinhalte. Forderungen weiter
  • 312 Leser

Haben und Nichthaben

Weissach kann investieren- Aulendorf ächzt unter dem Schuldenberg
5262 Euro Pro-Kopf-Verschuldung! Dieser Negativrekord hat Aulendorf im Land bekannt gemacht. Weissach bei Stuttgart zählt dagegen zu den reichsten Gemeinden Deutschlands - dank Porsche. Ein Vergleich. weiter
  • 368 Leser

Happyend der speziellen Art

Skispringer Martin Schmitt nach jahrelanger Durststrecke Vizeweltmeister
Wer würde das Martin Schmitt nicht gönnen! Nach siebenjähriger Durststrecke hat der Skispringer gestern wieder Anschluss gefunden an einstige Erfolgszeiten: Er wurde Vizeweltmeister auf der Großschanze. weiter
  • 275 Leser

Harman Becker streicht 950 Stellen im Südwesten

Auch in Ulm und Villingen-Schwenningen fallen Arbeitsplätze weg
Die Talfahrt des krisengeschüttelten Autoradio-Herstellers Harman Becker hält auch in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres ungebremst an. Angesichts von Umsatzeinbußen von 33 Prozent oder 35 Mio. EUR alleine im Januar und im Vergleich zum Vorjahresmonat wird das Unternehmen wie angekündigt bundesweit 950 von 3800 Stellen streichen. Mehr als weiter
  • 534 Leser

Hundehütte Weißes Haus

Auch die Obamas wollen sich einen Vierbeiner zulegen
Tiere machen sich stets gut bei den Wählern. Beinahe traditionell zieht ein neuer 'first dog' ins Weiße Haus in Washington ein. Die Obamas haben sich für einen portugiesischen Wasserhund entschieden. weiter
  • 441 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · PRINZESSIN VICTORIA: Wie im Märchen

Noch im Alter von 20 Jahren schien ihr der Spagat zwischen Kronprinzessin und Privatperson nicht zu gelingen: Immer wieder geriet Victoria von Schweden wegen schwerer Essstörungen in die Schlagzeilen. Doch dann wurde alles anders. 2001 traf sie in einem Stockholmer Fitnessstudio Daniel Westling. Und von hier an steckt jede Menge Märchenstoff in ihrer weiter
  • 388 Leser

Jugendgewalt im Land geht zurück

Polizeiliche Kriminalstatistik verzeichnet weniger Straftaten
Baden-Württemberg bleibt ein relativ sicheres Pflaster. Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik ist die Zahl der Straftaten 2008 gegenüber dem Vorjahr sogar um 3,2 Prozent auf 592 000 Fälle zurückgegangen. Mit 5505 Delikten pro 100 000 Einwohner habe sich die im Bundesvergleich ohnehin geringe Kriminalitätsbelastung erneut verringert, sagte Innenminister weiter
  • 317 Leser

Justiz will Mörder nicht freilassen

Erstmals in Bayern wird von Montag an in Regensburg über die nachträgliche Sicherungsverwahrung eines nach Jugendstrafrecht verurteilten Mörders verhandelt. Der heute 31-Jährige hatte vor zwölf Jahren eine Joggerin überfallen, erwürgt und dann sexuell missbraucht. Nach Ablauf der Jugendhöchststrafe von zehn Jahren will die Justiz ihn in Haft behalten. weiter
  • 337 Leser

Karlsruhe: Bayerns Gesetz schüchtert ein

Das Bundesverfassungsgericht hat das umstrittene bayerische Versammlungsgesetz teilweise außer Kraft gesetzt. Es folgte damit teilweise einem Eilantrag von Gewerkschaften und Oppositionsparteien. Bayern hatte 2008 als erstes Bundesland ein eigenes Versammlungsgesetz erlassen, das gegenüber dem Bundesgesetz erhebliche Verschärfungen enthält. Die Vorschriften weiter
  • 325 Leser

Kassiererin will vor Gericht

Ihre Kündigung wegen 1,30 Euro hat für Diskussion gesorgt
Wegen 1,30 Euro hat sie ihre Stelle verloren - nun will die Berliner Supermarkt-Kassiererin vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Der Anwalt der 50-Jährigen kündigte am Freitag den Gang nach Karlsruhe an. Der Frau war nach mehr als 30 Jahren gekündigt worden, weil sie zwei Pfandbons über 48 und 82 Cent unterschlagen haben soll. Das Berliner Landesarbeitsgericht weiter
  • 289 Leser

Kochshows gegen die Krise

Noch geht es den meisten Gastronomen im Land gut, doch die Konkurrenz ist härter als früher
'Front Cooking' heißt ein neuer Trend in der Gastronomie: An der Dehoga Akademie in Bad Überkingen können Fortbildungswillige das Kochen vor Publikum ebenso lernen wie Buchführung und Marketing. weiter
  • 697 Leser

KOMMENTAR · VERSAMMLUNGSRECHT: Vom Rand zum Kern

Mehr als eine Person ist verboten. Und wo zwei Kapuze und Sonnenbrille tragen, beginnt die Militanz. Deshalb werden alle gefilmt, die irgendwo stehen, um ihre Meinung kundzutun. Das klingt wilhelminisch-obrigkeitsstaatlich, kommt aber aus der Staatskanzlei in München. Das Bundesverfassungsgericht hält solche Vorgaben für einschüchternd. Für Bayerns weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR · WILLIAMSON: Spiel mit dem Feuer

Ein Bischof spielt Katz und Maus mit dem Vatikan. Auf die Forderung, seine Holocaust-Leugnung zurückzunehmen, gibt Richard Williamson sich zunächst versöhnlich. Mit der Andeutung, er werde die historischen Tatsachen überprüfen, ebnet er sich den Weg für eine glaubwürdige Kehrtwende. Jetzt beharrt er in seiner 'Entschuldigung' auf seinen bisherigen Positionen, weiter
  • 345 Leser

KOMMENTAR: Ein zu vages Konzept

Immerhin haben die Opel- und General Motors-Manager nach monatelangen Diskussionen endlich einen Zukunftsplan auf den Tisch gelegt. Das ist die gute Nachricht für das traditionsreiche deutsche Automobilunternehmen. Damit aber hat es sich fast schon. Unter dem Strich bleiben mehr Fragen als Antworten. Opel wird zwar gestärkt, ist künftig als selbstständigeres weiter
  • 514 Leser

Krake setzt Aquarium unter Wasser

Mit ihren acht Armen und ihrer neugierigen Natur hat ein Krakenweibchen ein Besucher-Aquarium in Kalifornien unter Wasser gesetzt. Angestellte des Santa Monica Pier Aquariums fanden beim Arbeitsbeginn am Donnerstag einen See aus siebenhundert Litern Salzwasser vor, berichtete die 'Los Angeles Times'. Die Oktopus-Dame hatte in ihrem Becken ein Ventil weiter
  • 290 Leser

KSC: Höchste Sicherheitsstufe beim Derby

Alarmstufe eins beim badisch-schwäbischen Bundesliga-Duell: Die Polizei hat vorm Süd-Klassiker zwischen Karlsruher SC und VfB Stuttgart morgen (17 Uhr) die höchste Sicherheitsstufe ausgerufen. Polizeisprecher Fritz Bachholz sprach gestern von 'mehreren hundert Beamten', die Krawalle und Schlägereien möglichst schon im Vorfeld verhindern sollen. Vor weiter
  • 358 Leser

LAND UND LEUTE

Klinikum wird moderner Heidenheim. Mit einem symbolischen Spatenstich hat jetzt die Gesamtsanierung des Klinikums Heidenheim begonnen. Das Haus der Zentralversorgung soll für insgesamt 100 Millionen Euro modernisiert und erweitert werden. Den Anfang macht der Bettenhaus-Neubau für mehr als 200 Patienten. Das Land unterstützt das Vorhaben mit 25,6 Millionen weiter
  • 389 Leser

Landrats Wickel-Volontariat

Stefan Rößle (CSU) ist bundesweit der erste Landrat, der in Elternzeit geht. In seiner Partei stößt das 'Wickel-Volontariat' auf Skepsis. weiter
  • 442 Leser

LEITARTIKEL · STEINBACH: Streit um die rote Linie

Erika Steinbach saß gestern in Hamburg nicht am Tisch, als sich Kanzlerin Angela Merkel und der polnische Ministerpräsident Donald Tusk trafen. Und doch schwebte die Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen (BdV) wie ein Phantom über der Zusammenkunft. Sie ist der Kristallisationspunkt für Ängste und Argwohn. Es ist paradox: Erika Steinbach steht im weiter
  • 344 Leser

Leute im Blick

Lindsay Lohan Schauspielerin Lindsay Lohan (22) soll zu Hollywoodstar Warren Beatty (71) ziehen. Laut Onlinedienst 'Fox News' hat Beatty der skandalgeprüften Lohan eine Rolle in seinem nächsten Film angeboten - und den Umzug zur Bedingung gemacht. Damit wolle er verhindern, dass sie zu spät am Set erscheine und sich somit ihre Chance auf eine Wiederbelebung weiter
  • 352 Leser

Magath zündet den HSV-Motor

Vor dem Nordduell kürt Wolfsburgs Trainer Hamburg zum Meister
Uefa-Pokal-Jubel aus Hamburg trifft auf Uefa-Pokal-Frust aus Wolfsburg. Auch die Hoffenheimer sind wegen der Doping-Affäre nicht so gut gelaunt. weiter
  • 365 Leser

Maria Riesch enttäuscht auf schwieriger Piste

Maria Riesch und Gina Stechert kamen nicht in Fahrt, Favoritin Lindsey Vonn kämpfte sich gerade noch aufs Podium: Nach der Weltcup-Premiere im bulgarischen Bansko wurde gestern besonders über die neue Abfahrts- Strecke diskutiert. 'Es ist sehr schwer, hier zu fahren, die Abfahrt ist sehr speziell von der Kurssetzung. Ich finde das Gelände wäre besser weiter
  • 268 Leser

Mixa in Bedrängnis

Umstrittene Äußerungen zu Holocaust und Abtreibungen
Der Augsburger Bischof Walter Mixa ist wegen umstrittener Äußerungen zur Abtreibung und dem Holocaust in Bedrängnis geraten. Das verbiete sich einfach, sagt der Dinkelsbühler Bürgermeister. weiter
  • 394 Leser

Mobilfunk bringt Telekom voran

In USA, Zentral- und Osteuropa wird viel über Handy telefoniert - Milliardensparprogramm
Die Telekom überrascht mitten in der Wirtschaftskrise mit einem mehr als verdoppelten Gewinn. Vor allem der Mobilfunk lief 2008 gut - im Ausland. Chef Obermann sieht die Telekom schon als 'sehr gesund'. weiter
  • 560 Leser

Mueller-Stahls Politikerschelte bei Filmfestival

Mit einer Politikerschelte des Schauspielers Armin Mueller-Stahl hat das 14. Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg begonnen. 'Die Kunst muss immer gutmachen, was die Politiker versauen', sagte der 78-Jährige bei der Entgegennahme eines Ehrenpreises des Festivals. 'Wenn Politiker die Gräben aufreißen, müssen wir die Brücken bauen', meinte er. Politikern weiter
  • 292 Leser

Märklin-Pleite: Pluta rudert zurück

Keine Hinweise auf illegale Geldentnahmen
Hohe Managergehälter und Beraterhonorare, aber keine Hinweise auf illegale Geschäfte bei Märklin: Insolvenzverwalter Michael Pluta rudert zurück. Die Staatsanwaltschaft bleibt aber beim Verdacht auf Untreue. weiter
  • 609 Leser

NA SOWAS . . .

Schon wieder eine Panne mit einer Dienstwaffe: Eine Beamtin des Brandenburger Landeskriminalamtes (LKA) hat ihre geladene Pistole bei einer Hausdurchsuchung auf der Toilette vergessen. 'Wenige Minuten später entdeckte ein Bürger die Dienstwaffe und übergab sie den Beamten', bestätigte LKA-Sprecher Toralf Reinhardt. Gegen die 44-jährige Polizistin laufe weiter
  • 283 Leser

Nachrichten nur bei exakt 16 Grad Celsius

Maskenbildnerin plaudert in neuem Buch über die Eigenarten und Macken der 'Tagesschau'-Sprecher
'Tagesschau'-Sprecher müssen vor einem Millionenpublikum auftreten. Dabei entwickeln mache ihre Eigenheiten, erzählt eine Frau, die es wissen muss. weiter
  • 532 Leser

Neuer Schwung für den Nord-Süd-Gipfel

Taktikdiskussion beim FC Bayern artet aus
Auf internationaler Bühne gefeiert, in der Bundesliga zuletzt gescholten: Beim morgigen Duell Werder gegen Bayern stehen beide Klubs unter Druck. weiter
  • 377 Leser

Northug als Spielverderber

Silber für Langlauf-Staffel - Teichmann unterliegt Norweger im Finish
Abermals Silber bei der Ski-WM: Nach langer Führung wurde die deutsche Langlauf-Staffel der Männer am Ende noch abgefangen. weiter
  • 303 Leser

NOTIZEN

Neuer Bauhaus-Chef Der neue Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau, der Berliner Architekt und Publizist Philipp Oswalt, tritt am 1. März sein Amt an. Philipp Oswalt wurde international bekannt durch die Forschungsprojekte 'Schrumpfende Städte' und 'Urban Catalyst' sowie die Zwischennutzung des Palastes der Republik in Berlin. Der neue Bauhaus-Chef tritt weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN

Leichen in Massengräbern Nach der Meuterei von Grenzsoldaten in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka haben Sicherheitskräfte 50 Leichen in einem Massengrab entdeckt. Das Grab befindet sich im Hauptquartier der 'Bangladesch Rifles' (BDR). Sondereinheiten von Armee und Polizei nahmen unterdessen 300 der 2000 Meuterer fest. Enttäuschung in Serbien Die Verurteilung weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN

Keine Aufstockung Fußball: Die Aufstockung der 1. und 2. Bundesliga ist vom Tisch. Der Vorstand des Ligaverbands DFL hat sich gestern einstimmig dagegen ausgesprochen. Eine Aufstockung biete auch in Bezug auf Wirtschaftliche Gesichtspunkte keine zusätzlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Spiel abgesagt Fußball: Die heutige Drittliga-Partie Stuttgarter weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN

Anrüchiger Einsatz Oettingen. 2000 Kubikmeter ausgelaufene Gülle haben in der Nacht zum Freitag Dutzende Feuerwehrleute in Oettingen im Donau-Ries die Nase rümpfen lassen. Wegen eines technischen Defekts war die Gülle aus dem Hochsilo einer Biogasanlage ausgelaufen, teilte die Polizei Dillingen mit. Ein Teil der stinkenden Brühe gelangte in einen nahe weiter
  • 284 Leser

NOTIZEN

USA und Japan in der Krise Die US-Wirtschaft ist zum Jahresende 2008 um 6,2 Prozent geschrumpft. Das ist der schlechteste Quartalswert seit einem Vierteljahrhundert. Auch aus Japan kommen düstere Konjunkturnachrichten. Dort befürchten Experten, dass sich die Volkswirtschaft auf dem Weg in eine schwere Depression befindet. Im Januar stellte die Industrie weiter
  • 506 Leser

Obama: 50 000 US-Soldaten bleiben im Irak

US-Präsident Barack Obama will bis August 2010 alle amerikanischen Kampftruppen aus dem Irak abziehen. 35 000 bis 50 000 Soldaten sollten aber zunächst noch dort stationiert bleiben, um die Ausbildung der einheimischen Sicherheitskräfte zu unterstützen, sagte Obama gestern vor Soldaten und Offizieren in North Carolina. Bis Ende 2011 sollten auch diese weiter
  • 288 Leser

Obamas Mogelpackung

US-Präsident kündigt Abzug aus Irak an - 50 000 Soldaten bleiben aber
Die eigene Partei übt massive Kritik an den Plänen des US-Präsidenten zum Irak-Rückzug. Sie werfen ihm vor, Wahlversprechen gebrochen zu haben. weiter
  • 317 Leser

Opel stützt sich auf Europa

Die US-Mutter GM überträgt Verantwortung auf Rüsselsheimer Tochter
Der Autobauer Opel und seine US-Muttergesellschaft General Motors haben ein Zukunftskonzept entwickelt. Die deutsche Tochter soll sich künftig um das gesamte Europageschäft des GM-Konzerns kümmern. weiter
  • 579 Leser

Opel versucht den Alleingang

Rettungskonzept sieht weitgehende Abkopplung von General Motors vor
Das Rettungskonzept für den angeschlagenen Autohersteller wird am Montag in Berlin der Regierung vorgestellt. Hessen prüft weitere Hilfen. weiter
  • 307 Leser

Putin, gefeiert als Retter der Robben

Offiziell hat Moskau die Jagd beschränkt, gleichwohl gibt es Grauzonen
Russland hat die Jagd auf Robben beschränkt. Doch Norwegen unterstützt die Jäger massiv, nachdem im Land offenbar unter öffentlichem Druck eine Fabrik zur Verarbeitung von Fellen dichtgemacht hat. weiter
  • 405 Leser

Richter stoppen Bayerns Versammlungsrecht

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) muss nachbessern - 'Nur Randbereiche betroffen'
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann muss eine herbe Schlappe einstecken: Das Bundesverfassungsgericht hat das bayerische Versammlungsgesetz gestoppt. Es beeinträchtige das Demonstrationsrecht. weiter
  • 333 Leser

Ryanair erwägt Klo-Gebühr an Bord

Wer an Bord auf die Toilette muss, soll auch zahlen - zumindest wenn es nach Europas größtem Billigflieger Ryanair geht. Die irische Fluggesellschaft erwägt, ihre Passagiere für den Gang zur Toilette zur Kasse zu bitten. Dadurch sollten Flugtickets günstig bleiben, erklärte Ryanair-Chef Michael OLeary dem Sender BBC. In Zukunft müssten die Reisenden weiter
  • 504 Leser

Sophie und Maximilian verdrängen Marie und Leon

Gesellschaft für deutsche Sprache hat die Liste der beliebtesten Vornamen veröffentlicht
Wechsel an der Spitze der Vornamen-Hitliste: Sophie und Maximilian standen 2008 in der Gunst der Eltern ganz oben und lösten damit das Duo Marie und Leon ab. Seit 1999 hatte Marie bei den Mädchen die Spitze behauptet, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden mitteilte. Bei den Jungen verdrängte Maximilian, Spitzenreiter der Jahre weiter
  • 313 Leser

Tödlicher Mix aus Alkohol und Pillen

Nach einer Party kommt für 16-Jährigen jede Hilfe zu spät
Ein Cocktail aus Tabletten und Alkohol hat einen 16-Jährigen aus Wiesloch umgebracht. Der Jugendliche hatte am Rosenmontag mit einer 19-Jährigen und einem 17 Jahre alten Freund auf einer Fastnachtsparty gefeiert, bevor das Trio in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) übernachtete. Am Dienstag kam er in eine Klinik. Gestern starb der 16-Jährige. Nach den bisherigen weiter
  • 344 Leser

Uni Mannheim hofft auf Spitzenforscher

Mit 3,5 Millionen Euro unterstützt die Humboldt-Stiftung den Wechsel eines internationalen Top-Ökonomen an die Universität Mannheim. Der niederländische Wirtschaftsprofessor Gerard J. van den Berg (47) sei für eine Alexander-von-Humboldt-Professur ausgewählt worden, teilte die Stiftung mit. Der Preis soll Spitzenforscher aus dem Ausland nach Deutschland weiter
  • 315 Leser

Unsicherheit drückt Dax ins Minus

Belastet von schlechten Nachrichten aus den USA ist der deutsche Leitindex Dax gestern zeitweise unter die Marke von 3800 Punkten gefallen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer erholte sich im Tagesverlauf aber etwas. Auf die Stimmung drückte der Einbruch der US-Wirtschaft im vierten Quartal. Auch die Teilverstaatlichung der Citigroup, an der die weiter
  • 478 Leser

Warnstreik: Bahnen blieben in den Depots

Notbusse rollten weitgehend reibungslos, lange Staus blieben aus: Die Faschingsferien mit entsprechend weniger Pendlerverkehr haben gestern die Folgen eines 24-stündigen Warnstreiks von Bus-, Tram- und U-Bahnfahrern im Freistaat abgemildert. Erst im Feierabendverkehr sorgte der streikbedingt dichte Verkehr in einigen Städten für verstopfte Ausfallstraßen. weiter
  • 367 Leser

WEISSACH

Lage: Weissach liegt im Landkreis Böblingen, 25 Kilometer von Stuttgart entfernt Einwohnerzahl, Ende 2007: 7533*** Einwohnerzahl 2025: 7564* (Prognose mit Wanderungen basiert auf Daten von 2005 - damalige Einwohnerzahl: 7705) Schulen: Hauptschule, 2 Grundschulen*** Größter Arbeitgeber: Porsche*** Machtverhältnisse im Gemeinderat: Freie Wähler (42 Prozent, weiter
  • 472 Leser

Zentralrat der Juden reagiert mit Empörung

Der Zentralrat der Juden in Deutschland reagierte scharf auf die Äußerungen Mixas. Frauen und Ärzte, die sich zu einer Abtreibung entschlossen haben, würden 'mit KZ-Massenmördern gleichgestellt - das ist an Perfidie nicht mehr zu überbieten', sagte Generalsekretär Stephan Kramer. Die 'Instrumentalisierung der Holocaust-Opfer' sei 'gerade in der jetzigen weiter
  • 370 Leser

Zufriedene Politiker

Volksparteien sind in Weissach die Minderheit
Weissach - Der Kommunalwahlkampf wird in Weissach ruhig ablaufen. Die Bürger dort scheren sich nicht um Parteiabzeichen - und fahren anscheinend gut damit. Die Volksparteien haben in Weissach nicht viel zu sagen. Den Gemeinderat dominieren die Freien Wähler (acht Sitze) und die Bürgerliste (sechs Sitze). Einen CDU-Vertreter gibt es nicht, und die Sozialdemokraten weiter
  • 343 Leser

ZUR PERSON: Daimler-Mann erhält Preis

Ulrich Walker, gebürtiger Tübinger und Daimler-Präsident für Nordostasien, hat die wichtigste Auszeichnung erhalten, die Ausländer in China gewinnen können: Die Stadt Peking verlieh dem 57-Jährigen den 'Große Mauer Freundschaftspreis' ('Great Wall Friendship Award') für das 'besondere Engagement bei der Intensivierung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen weiter
  • 537 Leser

Zuseher willkommen Nach Lkw-Unfall wird Mainbrücke gesprengt

Gut drei Wochen nach einem spektakulären Lastwagen-Unfall wird am heutigen Samstag die abbruchreife Mainbrücke beim unterfränkischen Markt Randersacker gesprengt. Um 8.30 Uhr werde ein etwa 300 Meter langes Stück des Bauwerks im Landkreis Würzburg in die Luft gejagt, teilte die Autobahndirektion Nordbayern gestern in Würzburg mit. Hierzu müsse der gesamte weiter
  • 396 Leser

Leserbeiträge (2)

Ausbau der B 29 autobahnähnlich

Miserable Verkehrssituation Ostalb bedingt durch katastrophalen Zustand der B 29:Warum ist diese Bundesstraße noch nicht dem Verkehrsaufkommen angepasst? - Nur die voll ausgebaute B 29 ist die Lösung aller anderen Verkehrsbelastungen im Ostalbkreis von Bayern in den gesamten Westbereich von Baden-Württemberg. Alles andere ist Flickschusterei und vermindert weiter
  • 556 Leser

Wo ist das neue Image?

Groß war das Interesse am 16. Januar diesen Jahres im VfR Clubheim beim Fantreff des VfR, über 100 Fans und Freunde des VfR waren gekommen, um zu hören was Verantwortliche, Spieler und Trainer für Konzepte haben und was man alles bewegen will.

Passiert (mich und viele andere wundert das nicht mehr) ist nichts. Ein Herr Kohler sagte was von Image aufbessern,

weiter
  • 5
  • 714 Leser