Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. März 2009

anzeigen

Regional (75)

Ausbildungsplatzmesse

Verloren im Aktionismus

Was ist denn los in unserem Bildungssystem? Gibt es nur noch Makulatur über marode Untergründe. Ein Ausweichmanöver, ein Nebenkriegsschauplatz, eine Nachsorgemaßnahme. Ein „Löcherstopfen“ jagt das andere. Benimmtraining, Bewerbertraining, simulierte Vorstellungsgespräche, Moderations- und Präsentationstraining, Gewaltlosprojekte, Berufswahlsiegel weiter
Ab Frühjahr 2010 wieder in Stuttgart

"Tanz der Vampire" kommt zurück

Das Musical „Tanz der Vampire“ feiert im Frühjahr 2010 erneut Premiere in Stuttgart. Über 25 000 Musicalfans hätten sich an der Abstimmung beteiligt, teilt die Stage Entertainment mit. Zur Wahl standen alle neun Shows aus der 15-jährigen Stuttgarter Musical-Geschichte. Mit fast 8000 Stimmen siegten die Vampire vor „Miss Saigon“

weiter
  • 5
  • 265 Leser

Die wolkigen Sätze mit Leben füllen

Aalener Delegation stellte gestern Minister Peter Hauk in Stuttgart das „Innovationszentrum Ostwürttemberg“ vor
„Wir fühlen uns angespornt. Wir werden noch einiges tun und einen Leuchtturm aufstellen, der dem Land zur Zierde gereicht“, verspricht OB Martin Gerlach und blickt beschwörend zum Minister auf der anderen Seite des Tisches. Denn es gibt bei der Präsentation im Landtag zwar viel Lob für das EU-Projekt „Innovationszentrum Ostwürttemberg“, weiter

Genug Lehrer für die Aalener Gymnasien?

Bewerber haben zugesagt
Aalen. Es könnte klappen: Schon im November durften die drei großen Aalener Gymnasien ihre im nächsten Schuljahr frei werdenden Stellen ausschreiben. Und wurden fündig. Schon im Dezember waren beispielsweise die drei Stellen besetzt, auf die das Theodor-Heuss-Gymnasium Nachwuchs für das Kollegium suchte. Auch am Schubart-Gymnasium und am Kopernikus-Gymnasium weiter

Mehr Platz für die Mercedes-Welt

Nach den Erweiterungplänen des Autobauers wird der gesamte Neckarpark neu geordnet
Mehr Mercedes-Welt, neue Hotels, Wohnungen: Der Stuttgarter Neckarpark soll neu geordnet werden. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Michael Föll und der Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, die aktuellen Planungen dafür vorgestellt. weiter

CDU-Kandidaten für Kreistag nominiert

Wahlkreis VIII
Bei der Versammlung auf Einladung des CDU-Kreisverbandes wurden die CDU-Kandidaten für die Kreistagswahl im Wahlkreis VIII nominiert. Zu diesem Wahlkreis gehören Lorch, Waldstetten, Mutlangen, Gschwend, Spraitbach, Durlangen, Ruppertshofen und Täferrot. weiter
  • 188 Leser

Höhepunkt war Lokalschau

Jahreshauptversammlung des KTZV Bargau mit Berichten und Wahlen
Bei der Generalversammlung des KTZV Bargau gab der Vorsitzende Joachim Altmühl gab einen Überblick über die im vergangenen Jahr durchgeführten Aktivitäten. weiter
  • 106 Leser

Skifahrer aus Großdeinbach im Zillertal

Die Wintersaison beim Ski-Club Großdeinbach geht ihrem Finale zu, aber zuvor reiste man am vergangenen Wochenende mit vollem Reisebus ins Zillertal, um noch einmal ausgiebig Spaß im Schnee zu erleben. Vom klassischen Frühjahrsskilauf allerdings waren die beiden Tage weit entfernt. In den hohen Lagen des Skigebiets Zillertal 3000 von Mayrhofen und Tux weiter

Volle Wucht kommt 2010

Bauwirtschaft erwartet 2009 nominalen Umsatzrückgang von einem Prozent
Die Landesvereinigung Bauwirtschaft zog auf ihrer Pressekonferenz für 2008 eine uneinheitliche Bilanz und erwartet für 2009 ein nominelles Minus – trotz Konjunkturpaketen. 2008 wuchs der Umsatz im Bauhauptgewerbe des Landes auf rund 9,8 Mrd. Euro um 5,8 Prozent, die Zahl der Beschäftigten blieb relativ konstant (-0,2 Prozent). „Erfreulicherweise weiter
  • 441 Leser

Dampfende Kessel

Sehr gut angenommen wurde der von Mitgliedern des Freundeskreis St. Anna organisierte Verkauf von Würstle und Getränken. Der Ertrag kommt dem Bau des Dachgartens für Demenzkranke zu Gute. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann auf das Konto 805 467 635 bei der Kreissparkasse Ostalb (BLZ 614 500 50) spenden. weiter
  • 841 Leser

Tatkräftig

Zum Weltgebetstag der St. Franziskus und der Augustinusgemeinde gab es tatkräftige Unterstützung durch die Schiller-Realschule. Eine Schülergruppe der 7. Klassen behandelten das Thema „Papua-Neuguinea“ mit ihren Lehrerinnen im Religions- oder MUM-Unterricht. Sie präsentierten an diesem Abend landestypische Speisen und informierten die Anwesenden weiter

Wie man Schlitzohr wird

Gesellen auf Wanderschaft besuchen Schwäbisch Gmünd
Jessy, Schreinergesellin, und Johannes, Zimmerergeselle, sind seit zweieinhalb Jahren auf der Wanderschaft. Jetzt besuchten sie die Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 114 Leser

Neue KjG-Pfarrleitung

Bereits zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen geplant
Die Mitgliederversammlung der KjG Bettringen begann mit einem geistlichen Impuls und einem Rückblick auf die verschiedenen Aktionen des vergangenen Jahres. Zudem standen die Wahlen zur neuen KjG-Pfarrleitung an. weiter

MV Bargau zeigt Westen der USA

Konzert mit MV Gschwend
Der Westen der USA gilt als eine der schönsten Landschaften der Erde. Einen musikalischen Eindruck davon möchte der Musikverein Bargau den Besuchern beim Frühjahrskonzert am 29. März vermitteln. weiter

Dreck am Stecka in Ruppertshofen

Ruppertshofen. „Dreck am Stecka“ heißt die schwäbische Komödie, die die Gemeinde Ruppertshofen und der Theaterkarren Schlechtbach am Samstag, 21. März, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen präsentieren. Das Stück beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es beim Rathaus und in der Ruppertshofener weiter

Drei Chöre bereiten sich auf Großauftritt vor

Die Mitglieder dreier Chöre des Gesangvereins Ruppertshofen bereiten sich intensiv auf den „Bunten Abend“ am 25. April im Kultur- und Sportzentrum auf dem Schäfersfeld vor. Die Gruppierungen „gemischter Chor“, „Chorus Company Ruppertshofen (CCR)“ und der Kinderchor „Singvögel“ werden den Hauptteil des weiter

Gesucht: Vorstand

Mitgliederversammlung des Schützenvereins Leinzell
Erfolglos war die Suche nach einem neuen Vorsitzenden bei der Mitgliederversammlung des Leinzeller Schützenvereins. Deswegen bleibt die bisherige Vorstandschaft um den Vorsitzenden Edwin Kröner kommissarisch im Amt, bis Kandidaten gefunden sind. weiter

Große soziale Bandbreite

SPD nominiert Kandidaten im Wahlkreis VI
„Die diesjährigen Wahlen in Deutschland stehen für alle Parteien unter keinem guten Stern“, eröffnete Marlies Büker, die Nominierungsversammlung der SPD zur Kreistagswahl im Wahlkreis VI, der sich von Hüttlingen über Abtsgmünd und das Leintal bis zur Frickenhofer Höhe erstreckt. weiter

400 begeisterte Mitglieder

Volksbank schließt das Geschäftsjahr 2008 mit einem guten Ergebnis ab
Die Volksbank hatte zu ihrer Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2008 in die Gemeindehalle Iggingen eingeladen. Mehr als 400 Mitglieder aus Iggingen, Hussenhofen und Schechingen waren gekommen, um die Entwicklung ihrer Bank erfahren und ein Unterhaltungsprogramm erster Klasse zu erleben. weiter
  • 134 Leser
Kurz und Bündig
Hütte geöffnet Am Wochenende ist die Hütte der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Samstag, 21. März, ab 13 Uhr und am Sonntag, 22. März, ab 10 Uhr geöffnet. weiter
  • 123 Leser

Wie ein großes Schaufenster

Erste Durlanger Leistungsschau am Sonntag, 29. März, in der Gemeindehalle
„Durlangen in Aktion – Kommen – Schauen – Kaufen“ unter diesem Motto findet am Sonntag, 29. März, die erste Durlanger Leistungsschau mit Verkaufsmesse statt. 41 Aussteller präsentieren sich in der Gemeindehalle. weiter

Osterdeko auf dem Josefsmarkt

Mögglingen. Am kommenden Sonntag, 22. März, findet der Josefsmarkt in Mögglingen statt. Der Kindergarten St. Josef bietet nach dem von den Kindern und Erzieherinnen gestalteten Familiengottesdienst verschiedene Oster- und Frühlingsdekorationen zum Verkauf an. Diese können von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrumund dort im Paulussaal weiter
  • 206 Leser

Schnittkurs in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Samstag, 21. März, ab 9 Uhr einen Winterschnittkurs mit Fachberater Franz-Josef Klement an. In Kleingruppen werden auf der gemeindeeigenen Obstwiese Richtung Brackwang Bäume geschnitten. Willkommen seien alle Interessierten, auch Nicht-Heuchlinger, so der Verein. Mitgebracht werden sollten weiter
  • 101 Leser

Ganz großer Konsens

Lauterner Vereine sprechen sich für Sanierung und Erweiterung der Halle aus
Die Vereine in Lautern wünschen sich, dass etwas geschieht mit der Mehrzweckhalle. Das wurde deutlich bei mehreren Gesprächen, die die Vorsitzenden mit dem Lauterner Ortsvorsteher Bernhard Deininger geführt haben. weiter
  • 108 Leser

Energieverbrauch sinkt

Sanierungen in Heuchlingen bringen Einsparungen
Mit Blutspenderehrungen und dem Energieverbrauch öffentlicher Gebäude befassten sich gestern Abend die Gemeinderäte in ihrer Sitzung. weiter
  • 158 Leser

Ab heute Führungen

Heubach. Der Förderverein Gmünder Schulmuseum bietet im historischen Klassenzimmer im Heubacher Schloss Unterrichtstunden wie anno dazumal für Schüler, Lehrerkollegien und andere Gruppen im Heubacher Schloss ab 17. März an. Ein Spendenhonorar ist erwünscht: Schüler bis zu 20 Personen 30 Euro, Schüler bis zu 30 Personen 40 Euro, Erwachsene bis zu 30 weiter

Mit der Posaune vor die Tür

Konzert der Teilnehmer des Landeswettbewerbs der Jugendmusikschule Rosenstein
Mehr als hundert Zuhörer trafen sich im neuen Bürgersaal des Böbinger Rathauses, um dem Konzert der Teilnehmer des Landeswettbewerbs der Jugendmusikschule Rosenstein zu lauschen. weiter
  • 264 Leser

Doppelt so viele Einsätze

Hauptversammlung der Mögglinger Feuerwehr mit Wahlen und Beförderungen
Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuwehr Mögglingen wurde Hans Peter Kiemel erneut zum stellvertretenden Kommandanten gewählt. weiter

Wem das Konjunkturpaket II nützt

Konsum ankurbeln, Familien entlasten – Pressemitteilung der Steuerberaterkammer Stuttgart
Das Maßnahmenpaket des Konjunkturpakets II umfasst etwa 50 Milliarden für die nächsten zwei Jahre und wird als das größte Projekt dieser Art in der Geschichte der Bundesrepublik bezeichnet. Mit welchen steuerlichen Auswirkungen kann der Bürger rechnen? weiter
  • 173 Leser

Keine konkreten Pläne

630 000 Euro aus dem Konjunkturpaket II gehen an die Stadt Lorch
Für die Stadt Lorch gibt's 630 000 Euro aus dem Konjunkturpaket II des Bundes. Konkrete Pläne hat die Stadtverwaltung noch nicht, aber „genügend in der Schublade“, sagt Lorchs Bürgermeister Karl Bühler. weiter
  • 122 Leser

Energiebericht und marode Straßen

Heute Sitzung in Lorch
Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Lorch trifft sich heute um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Es geht unter anderem um Straßenunterhaltung. weiter
  • 126 Leser

„Küchenschätze“ bis Sonntag

Weinstadt. Noch bis 22. März läuft die Aktion „Küchenschätze“ des Tourismusvereins Remstal-Route, bei der 22 Restaurants im Remstal alte schwäbische Gerichte wie Rinderbäckle, Sauerbraten, schwäbische Krautwickel oder auch handgeschabte Spätzle anbieten. „Tischbestellungen kommen aus der ganzen Region“, weiß Geschäftsführer Hubert weiter
  • 137 Leser

Igginger Kinder Jubiläums-Piraten

Eine Kindergruppe des Igginger Kindergartens „Gänsegärtlein“ wurde gemeinsam als 100 000. Besucher der Piraten-Ausstellung im Landesmuseum begrüßt. weiter

Wanderung zum Hohbergkopf

Alfdorf. Am kommenden Sonntag, 22. März, treffen sich die Lorcher Albvereinler um 13.30 Uhr am Bürgerhaus Lorch. Per Pkw geht’s nach Plüderhausen zum Parkplatz Sandbühl. Michael Schmidt führt die Wanderfreudigen am Königstein vorbei Richtung Weitmars, um auf den Hohbergkopf zu gelangen. Einkehr ist nach der 2,5 Stunden dauernden und 7,2 Kilometer weiter
  • 164 Leser

Sie haben gewonnen

Schwäbisch Gmünd. Die Telefone liefen heiß, als die GMÜNDER TAGESPOST gestern fünf mal zwei Eintrittskarten für das Gastspiel des Comedy-Stars Dieter Nuhr heute im Stadtgarten verloste. Gewonnen haben: Sandra Popic, Gmünd; Sonja Hilbert, Böbingen; Jürgen Tischler, Böbingen; Angelika Büttner, Spraitbach, und Susanne Schmid, Waldstetten. Ihre Karten liegen weiter
  • 160 Leser

Kunst von Schülern

Im Landratsamt Aalen
Am Mittwochnachmittag haben Erhard Dollt und Armin Barth begonnen, Exponate aus 23 Schulen im Landratsamt-Foyer aufzubauen. Heute Abend eröffnet die Schulkunst-Ausstellung. Voraussichtlich die letzte ihrer Art. Denn die zukünftige Koordination für die Landkreise liegt dann beim Staatlichen Schulamt in Göppingen. weiter
Kurz und Bündig
Musiker Für den „Abendgottesdienst mit anderen Tönen“ am Sonntag, 22. März, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Großdeinbach, werden noch Musiker gesucht. Geplant sind neue Lieder in Pop-Arrangements. Infos unter (07171) 44449. weiter
  • 770 Leser
Kurz und Bündig
KiKIFe Die Abschlussgala des Kinder-Kino-Festivals findet am Sonntag, 22. März, um 17.30 Uhr im Turmtheater, Pfeifergässle 34, statt. Danach ist Party im alten Turmtheater-Foyer. weiter
  • 108 Leser
Kurz und Bündig
Frühstück Eine Frauenbegegnung mit Frühstück und Vortrag gibt es am Dienstag, 24. März, von 9 bis 11 Uhr im evang. Gemeindehaus Lindach. Beate Scheffbuch spricht zum Thema: „Gemeinsam sind wir stark“. weiter
  • 258 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung Die Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins bietet am Sonntag, 22. März, eine Tageswanderung zur Märzenbecherblüte. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Netto-Markt. weiter
  • 717 Leser
Kurz und Bündig
Blutspender Der Blutspendedienst des DRK ruft zur Blutspende am Montag, 23. März, von 14.30 bis 19.30 auf. Die Blutspende findet in der Scheuelberghalle in Bargau statt. weiter

Das römische Gmünd

Stadt will historisches Erbe deutlicher machen und nutzen
Die Stadt will das Unesco-Welterbe Limes an der Provinzgrenze obergermanisch-rätischer Limes mit den Kleinkastellen Freimühle und Kleindeinbach aufwerten. Auch das Infozentrum im Prediger soll verbessert werden. Dafür sollen knapp 400 000 Euro investiert werden, die Stadt hofft auf bis zu 253 000 Euro Zuschuss vom Bund. weiter
  • 118 Leser

Doppelt profitieren

Gmünd (zusätzlich) an Remstal-Gartenschau interessiert
Schwäbisch Gmünd ist voraussichtlich dabei, wenn sich die Remstalgemeinden um eine gemeinsame Landesgartenschau bewerben. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig hätte das Ereignis am liebsten schon 2016, unmittelbar nach der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Dann könnte die Stadt doppelt profitieren. weiter

Sicherer Start ins Berufsleben

Verschiedenen Projekte verhelfen mit großem Erfolg Frauen und Jugendlichen zu Ausbildung und Beruf
Seit Januar gibt es am Marktplatz das neue Büro der AJO e.V. Durch diverse Projekte werden dort vorallem Frauen und Jugendlichen auf dem Weg ins Berufsleben betreut. weiter

„Sie halten den Laden zusammen“

Respektvolle Grußworte beim gestrigen Kreis-Landfrauen-Tag im Gmünder Stadtgarten
Rund 500 Landfrauen aus dem Kreisverein Schwäbisch Gmünd eroberten gestern Nachmittag den Gmünder Stadtgarten. Auf dem Programm des Treffens stand Information, Unterhaltung, Gymnastik und jede Menge Zeit für Gespräche. In den Grußworten wurde deutlich, wie groß der Respekt vor der Arbeit der Landfrauen ist. weiter
Kurz und Bündig
ASS 60plus DiOstalb -SPD und ASS 60 plus laden am Freitag, 20. März, um 14.30 uhr in die Spitalmühle ein. Die Leiterin der Spitalmühle, gerturd Kolbe-Lipp, wird die spitalmühle vorstellen,Helga Wittemer, Leiterin des Generationenbüros in Straßdorf sowie Wolf-Dietrich Fehrenbacher, Sozialbürgermeister der Stadt Aalen der werden über das Ausstellung einer weiter
  • 109 Leser
Kurz und Bündig
Chinessiche Medizin Die VHS bietet am Samstag, 21. März, bietet von 10 bis 17.30 Uhr ein Tagesseminar zur Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin an. Schwerpunkte sind unter anderem Akupunktur und Akupressur und Puls- und Zungendiagnostik. Anmeldungen nimmt die VHS unter (07171) 925150 an. weiter
  • 780 Leser
Kurz und Bündig
Frühlingsfest Der Liederkranz Bettringen lädt am Samstag ab 15 Uhr zum Frühlingsfest in die kleine Uhlandhalle ein. Es gibt Chorauftritte, eine Schnupperchorstunde für Kinder, Kinderbetreuung, einen Auftritt der Theatergruppe und gemeinsamen Chorgesang. weiter
  • 884 Leser

Das „Pelikan“ stärken

Hotel im Herzen Gmünds unter neuer Leitung
Das Hotel „Pelikan“ im Herzen der Stadt soll wieder eines der ersten Häuser am Platz werden. Dies sagte am Mittwoch Wolf-Thomas Karl, Marketingchef der BrownHouse Management GmbH, die das Hotel besitzt und betreibt. weiter
  • 148 Leser

Gartenschau kurz vor dem Start

Rechberghausen blüht am Wasser auf – Schau ab 29. Mai hat viele Bezüge zu Gmünd
Wie eine Gartenschau aussehen kann, können alle Interessierten demnächst in der Nachbarschaft anschauen: Am 29. Mai eröffnet die Gartenschau in Rechberghausen mit Themen, die dem Gmünder Konzept durchaus ähnlich sind. Einige der dort Verantwortlichen werden auch in Gmünd beteiligt sein. weiter

Schlüssel zum Selbstwertgefühl

Bernhard Bueb spricht im „Forum G“ über Disziplin und Führung in der Erziehung
Für erregte Debatten hat Bernhard Bueb, ehemals Leiter des Eliteinternats Schloss Salem, mit seinem „Lob der Disziplin“ gesorgt. Darüber und über sein neues Buch „Von der Pflicht zu führen“ sprach er beim „Forum G“ im Augustinus-Gemeindehaus. Themen, die derzeit nicht diskutiert werden können, ohne Bezug auf den Amoklauf weiter
Polizeibericht
Einbruch in ApothekeWaldstetten. Am Mittwoch, gegen 5.40 Uhr, schob ein Unbekannter an der Rückseite eines Gebäudes in der Gmünder Straße, in welchem sich im Erdgeschoss eine Apotheke befindet, einen Rollladen hoch. Anschließend hebelte er das zweiflügelige Fenster auf und drang in die Räume der Apotheke ein. Dort entwendete er einen größeren Bargeldbetrag.Autos weiter
Kurz und Bündig
Vortrag Constanze Neiß hält am heutigen Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr im Gemeindesaal der katholischen Kirche St. Michael in der Eutighoferstraße einen Vortrag über „Die befreite Frau“. weiter
  • 1082 Leser
Kurz und Bündig
Besichtigungsfahrt Es sind noch Plätze für die Besichtigungsfahrt am Freitag, 20. März, zu „German Pellets GmbH“, Europas größtem Produzent für Holzpellets, frei. Information und Anmeldung für die kostenlose Fahrt im Agenda-Büro unter (07171) 6032004. Abfahrt ist um 13.45 Uhr in Gmünd. weiter
  • 212 Leser
Kurz und Bündig
Theater „Der Graf von Monte Christo“, das Theaterstück nach dem Roman von Alexandre Dumas wird am Freitag und Samstag, 20. und 21. März, jeweils um 20 Uhr, von der 8. Klasse der Freien Walddorfschule aufgeführt. weiter
  • 759 Leser
Kurz und Bündig
Naturfreunde Die Märzenbecherwanderung der Gmünder Naturfreunde führt am Sonntag, 22. März, ins Eselsburger Tal. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Vereinsheim. Ein Rucksackvesper ist vorgesehen. weiter
  • 542 Leser
Kurz und Bündig
Konzert In der St. Jakobus-Kirche in Bargau findet am Sonntag, 22. März, um 19 Uhr ein Konzert mit Magnus Barthle (Posaune) und Bernd Büttner (Orgel) statt. Um Spenden wird gebeten. weiter
  • 114 Leser
Kurz und Bündig
Stillteff Informationen und Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff am Dienstag, 24. März, von 9.30 bis 11 Uhr in der Familienschule im Margaritenhospital, Wohnheim - Refektorium. Info unter Telefon (07171) 9123-360. weiter
  • 869 Leser
Kurz und Bündig
Musikschule Alexander Erhardt, Klavier, ist neuer Lehrer an der Städtischen Musikschule. Er unterrichtet klassische Musik, Jazz bis hin zum Rock. Wenige Plätze sind auch in den Fächern Schlagzeug und Saxophon frei. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Info unter Telefon (07171) 39021. weiter
  • 215 Leser

Sie können gewinnen

Schwäbisch Gmünd. „Fit für die Zukunft?!“ heißt der Themenabend am Dienstag, 24. März, ab 19.30 Uhr im Stadtgarten, in dem die Frage mit Information und Entertainment beantwortet werden soll. Für die Information ist der bekannte Zukunftsforscher Prof. Horst Opaschowski zuständig, der sagt, „wie wir in Zukunft leben und arbeiten“. weiter

Barmer und GEK – gibt es eine Fusion?

Die Vorstandsvorsitzenden Schlenker und Vöcking führten Gespräche / GEK-Verwaltungsrat für Eigenständigkeit
Dr. Rolf-Ulrich Schlenker ist seit über einem Jahr Chef der Gmünder Ersatzkasse. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, Dieter Hebel, macht er sich auf der Ostalb rar und agiert mehr in Berlin. In der deutschen Hauptstadt führte er in den letzten Monaten intensive Gespräche mit seinem Kollegen Dr. Johannes Vöcking von der Barmer Ersatzkasse - über eine Fusion. weiter
  • 3
  • 4339 Leser

Gartenschau-Brücken und was ihnen im Weg steht

Stadtverwaltung will Planungen weiterführen – CDU-Fraktion will zuerst Verkehrsführung und Wasserrechtsfragen klären
Ein weiterer Schritt zur Gartenschau: Die Verwaltung will die Siegerbüros beim Brückenwettbewerb mit weiteren Planungen für die neue Remsbrücke und den neuen Fehrlesteg beauftragen. Die CDU-Fraktion aber will abwarten, bis Fragen des Wasserrechts und der Verkehrsführung geklärt sind. weiter

Stilles Gedenken für die Opfer des Amoklaufs

Landesweit hielten gestern um zehn Uhr viele Menschen inne, um den Opfern des Amoklaufs von Winnenden zu gedenken. Auf dem Gmünder Marktplatz versammelten sich dazu zahlreiche Mitarbeiter der Stadtverwaltung, aber auch Passanten und darunter auch Kinder. (Foto: Tom) weiter
  • 451 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Refl, Am Schönblick 3, zum 87. Geburtstag.Josef Weissenbacher, Moltkestraße 21, zum 85. Geburtstag.Anna Stertz, Goethestraße 43, zum 84. Geburtstag.Nikolaus Tobias, Im Fuggerle 57, zum 84. Geburtstag.Herbert Wiese, Eutighofer Straße 15, zum 82. Geburtstag.Alfred Nikolai, Im Gairen 8, Lindach, zum 78. Geburtstag.Valentina Schaligina, weiter

Völlig korrekt

Tempo übertreten? Sie? Nein, sagt sie da ganz klar nach ihrer Fahrt. Ja natürlich, sie sei innerorts 60 gefahren, na und? Und richtig: In der 70er-Zone außerhalb des Ortes habe ihr Tacho 80 angezeigt, manchmal ist die Nadel auch darüber hinaus gezuckt. Aber dass sie deswegen zu schnell gefahren sei, weist sie klar zurück. Sie habe sich exakt dem fließenden weiter
  • 5
  • 262 Leser

Jubiläum an Laetare mit Vox coelestis

10 Jahre Kreisz-Orgel: Am Sonntag Auftakt zur Konzertreihe in Böbingen zum Orgelgeburtstag
Mit 42 Registern auf drei Manualen und Pedal ist sie das „opus maximum“ des Schwäbisch Gmünder Orgelbaumeisters Michael Kreisz: die Orgel in St. Josef, Böbingen, die am 21. März 1999 von Domkapitular Hubert Bour eingeweiht wurde. weiter
  • 489 Leser
Schaufenster
„somos cuatro“Am Samstag, 21. März, 20 Uhr, setzt das Ensemble „somos cuatro“ im Palais Adelmann die Konzertreihe „Jumping Fingers“ fort. Die vier erstklassig ausgebildeten Gitarristen (Thomas Hanz, Carsten Linck, Frank Kedzierski und Thomas Schettki) verfügen über langjährige solistische Konzerterfahrung im In- und weiter
  • 337 Leser

Dickes Lob für Sportler und Spender

Blutspender- und Sportlerehrung im Musiksaal der Waldstetter Bergschule
Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold ehrte am Mittwochabend Blutspender und erfolgreiche Sportler in der Gemeinde. Dazu gab’s Musik und Zeit für Gespräche. weiter

Landschaft an Kapelle pflegen

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Samstag, 21. März, eine Landschaftspflegeaktion bei der Reiterles Kapelle. Da die geplante Aktion „Hecke auf Stock setzen“ witterungsbedingt im Februar nicht durchgeführt werden konnte, findet dieser Termin nun am Samstag statt. Treffpunkt ist am Bauhof in weiter
  • 148 Leser

Regionalsport (13)

Ein Fortschritt ohne Tore

VfR Aalen erkämpft sich in Erfurt ein 0:0 und vergibt dabei zwei dicke Chancen zum Sieg / Keeper Linse mit klasse Leistung
Es war ein 0:0, das Mut macht. Der VfR Aalen erkämpfte sich gestern Abend mit einer starken Defensivleistung ein 0:0 bei Rot-Weiß Erfurt und sicherte sich damit auswärts einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Einziges Manko: Die Ostälber vergaben zwei Großchancen und damit einen möglichen Sieg. weiter
  • 5
  • 271 Leser

Weiner bleibt

FC Mögglingen verlängert
Der FC Mögglingen wird auch in der nächsten Saison von Coach Dieter Weiner und Co-Trainer Dietmar Drochner trainiert. „Alle sind, trotz einer schwierigen Situation in der laufenden Spielzeit, mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden“, sagt Thomas Stegmaier, der Zweite Vorsitzende des FC Stern. weiter
  • 569 Leser

Anna Rupprecht auf der Eins

Skispringen, baden-württembergische Meisterschaft: Achtbare Resultate erzielt
Die einheimischen Skispringer erzielten bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Hinterzarten auf der dortigen 70-Meter-Schanze sehr achtbare Resultate. Anna Rupprecht vom Ski-Club Degenfeld ist neue baden-württembergische Schülermeisterin. weiter

Heuchlingen ist cleverer

Fußball, Kreisliga A
TSV Mutlangen – Heuchlingen 1:2 (1:1)Kurioses Topspiel in der Fußball-Kreisliga A: Der TSV Mutlangen war über 90 Minuten die bessere Mannschaft, hatte mehrere gute Möglichkeiten und überzeugte auch spielerisch auf der ganzen Linie. Vor dem Tor jedoch versagten die Mutlanger regelmäßig. Ganz anders hingegen die Heuchlinger. Nur zwei echte Großchancen weiter
  • 289 Leser

Spraitbacher Traum beendet

Schach, Landesliga: Aufstieg nach Niederlage gegen Grunbach abgehakt
Nach der achten und vorletzten Runde der Schach-Landesliga sind die Entscheidungen um die beiden Abstiegsplätze endgültig gefallen. weiter

Schmetterlinge sind Vizemeister

Mixed-Volleyball, A-Klasse: Als Zweitplatzierte für Landesmeisterschaft qualifiziert
Den „Schmetterlingen“ aus Gmünd entgeht zwar der Meistertitel der A-Klasse knapp. Dennoch freut man sich über die gelungene Qualifikation zur Württembergische Meisterschaft. weiter

Weltcup-Finale mit Christian Ulmer

Skispringen: Stützpunkt-Degenfeld-Athlet in Planica dabei
Christian Ulmer geht beim Skisprung-Weltcup-Finale in Planica (Slowenien) bei den dortigen abschließenden Skiflug-Wettbewerben an den Start. Bereits morgen (11 Uhr, live auf Eurosport 2 und teilweise im ZDF) findet die Qualifikation für den am Freitag stattfindenden Einzelwettkampf (15 Uhr, live im ZDF und Eurosport) mit 40 Startern statt.Bundestrainer weiter
  • 180 Leser

Ulmer auf Position 29

Skifliegen, Weltcup: Mit Schmitt im Team-Wettkampf am Start
Christian Ulmer belegte beim Weltcup-Skifliegen im norwegischen Vikersund den 29. Platz und sicherte sich damit zum zweiten Mal in diesem Winter Weltcup-Punkte. Außerdem war er für das deutsche Team am Start. weiter
  • 239 Leser

VR-Talentiade: Wißgoldingen und Bargau siegen

Am Samstag richtete der TV Wißgoldingen in der Form eines „E-Jugend-Spezialspieltages“ die VR-Handballtalentiade aus. Morgens trugen die Mädchen ihren Wettkampf aus, wobei der TV Wißgoldingen als klarer Sieger hervorging. Mittags stand nach spannenden Spielen bei der männlichen E-Jugend der TV Bargau auf dem Siegerpodest. Am Ende der tollen weiter
  • 202 Leser

Klarer Erfolg

Volleyball: SVF siegt mit 3:1
Einen 3:1-Sieg erkämpften sich die Volleyball-Damen des SV Frickenhofen in der A-Klasse gegen den TSV Dettingen. Zu Beginn hatten die Damen große Probleme ins Spiel zu finden. Es stockte im Spielaufbau, doch am Ende war der SVF die bessere Mannschaft. weiter
  • 742 Leser

Frühe Auszeit zeigt ihre Wirkung

Handball, Bezirksliga, Männer
Mit dem 36:26-Heimsieg über EK Stuttgart betrieb der TSV Alfdorf Wiedergutmachung für die bittere 23:28-Hinspielniederlage und zeigte eine klare Leistungssteigerung gegenüber der letzten Woche. weiter
  • 210 Leser

Überregional (97)

'Ein ganz normales Zeckenjahr'

Der lange Frost konnte den Parasiten nichts anhaben
Der frostige Winter hat nach Ansicht von Forschern die Infektionsgefahr durch Zecken nicht verringert. 'Ich erwarte ein ganz normales Zeckenjahr', sagte der Leiter des nationalen Referenzlabors für durch Zecken übertragene Krankheiten, Jochen Süss, in Erfurt (Thüringen). Die Zecken verkröchen sich im Winter unter wärmenden Laubhaufen, die zudem von weiter
  • 421 Leser

'Eine Reform der Reform ist nötig'

Kritik am deutschen Bachelorstudium - Zugang zu Masterstudiengängen wird schwieriger
Viele klagen - Studenten, der Präsident des Deutschen Hochschulverbandes und andere. Sie sind einer Meinung: bei den Bachelor- und Masterstudiengängen muss dringend nachgebessert werden. weiter
  • 373 Leser

'Jugendliche Testkäufer für Gewaltspiele'

Mit minderjährigen Testkäufern will Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) kontrollieren, ob das Verkaufsverbot von Killerspielen eingehalten wird. Dies sei auch ohne Bundesgesetz durchsetzbar: 'Landkreise können nach heutiger Rechtslage 17-Jährige zu Testkäufen losschicken.' Die Diskussion über jugendgefährdende Computerspiele lebt nach dem weiter
  • 470 Leser

'Unsere Trauer gerinnt zur Totenklage'

Eine Minute lang steht das Land still
Bänder stehen still, Straßenbahnen bleiben stehen - gestern 10 Uhr morgens. Schweigend würdigen die Menschen die Opfer des Amoklaufs. weiter
  • 420 Leser

Aids wütet vor allem in Afrika

Nach dem jüngsten Bericht der Vereinten Nationen (UN) lebten weltweit Ende 2007 rund 33 Millionen Menschen mit dem Aidserreger HIV im Blut. Allein in Afrika südlich der Sahara waren es insgesamt 22 Millionen. In West- und Zentraleuropa gab es den Vereinten Nationen zufolge rund 730 000 Infizierte, in Osteuropa und Zentralasien rund 1,5 Millionen. Die weiter
  • 469 Leser

Allianz leidet unter Preiskampf

Sinkende Beitragseinnahmen in der Kfz- und Lebensversicherung machen dem Marktführer Allianz immer mehr zu schaffen. Der Preiskampf in der Kfz-Versicherung, die Absatzkrise der Autoindustrie sowie die Zurückhaltung von Privatkunden und Betrieben bei der Altersvorsorge würden das Geschäft auch 2009 belasten, sagte Vorstandschef Gerhard Rupprecht. 2008 weiter
  • 494 Leser

Althaus will Ende April wieder arbeiten

Der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ist zweieinhalb Monate nach seinem Skiunfall wieder in seine Heimatstadt Heiligenstadt zurückgekehrt. Ende April wolle er seine Arbeit schrittweise wieder aufnehmen, kündigte er an. In den nächsten zwei bis drei Wochen plane er aber noch keine öffentlichen Auftritte , sondern wolle seine Rehabilitation weiter
  • 381 Leser

Ansturm auf den 'King of Pop'

Michael Jackson gibt vielleicht auch Konzert in Deutschland
Popstar Michael Jackson kommt mit seinen Comeback-Konzerten möglicherweise auch nach Deutschland. Es gebe einen Vierjahresplan, in dem die Welt in vier Zonen eingeteilt sei, sagte der Chef des Konzertveranstalters, Randy Phillips, der 'Bunte'. 'London ist der erste Schritt, dann geht es mit Europa weiter.' Es seien auch Termine in Deutschland angedacht, weiter
  • 298 Leser

Armstrong muss Haare lassen

Anti-Doping-Agentur nimmt bei US-Radstar Probe
Die französische Anti-Doping-Agentur AFLD hat gestern beim siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong eine Haarprobe genommen. Das Ergebnis dieser Analyse liegt noch nicht vor. 'Er war überrascht, als wir nach einer Haarprobe gefragt haben. Er hat uns einige Fragen gestellt', sagte AFLD-Geschäftsführer Jean-Pierre Verdy. Armstrong wurde im weiter
  • 323 Leser

Asteroid rast knapp an der Erde vorbei

Himmelskörper war nur 80 000 Kilometer entfernt: Ein Fünftel der Entfernung zum Mond
Mit knapp 24 000 Kilometern pro Stunde ist ein kleiner Asteroid gestern knapp an der Erde vorbeigerast. Das Objekt mit der Bezeichnung 2009 FH passierte den blauen Planeten um 13.17 Uhr (MEZ) in nur rund 80 000 Kilometern Entfernung, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa in Pasadena (US-Bundesstaat Kalifornien) bestätigte. Das ist nur gut doppelt so weit weiter
  • 336 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL UEFA-POKAL, Achtelfinal-Rückspiele ·Saint-Etienne - Werder Bremen2:2 (0:2) Werder Bremen: Wiese - Prödl, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Frings - Niemeyer (72. Tziolis), Özil - Diego (75. Hunt) - Pizarro (87. Hugo Almeida), Rosenberg. Tore: 0:1 Prödl (6.), 0:2 Pizarro (28.), 1:2 Benalouane (64.), 2:2 Grax (90.+2). - Z.: 28 000. (Hinspiel 0:1 weiter
  • 338 Leser

AUSSTELLUNG: Kunst und Punk in Polen

'Moralisch ist, wonach man sich gut fühlt, und unmoralisch, wonach man sich schlecht fühlt' - ein Ausspruch des Schriftstellers Ernest Hemingway. Eine klare Antwort darauf, welche Bedeutung Moral heute für unser Gesellschaftssystem hat, ist schwer. Doch Moral ist eine unabdingbare Grundlage für menschliches Zusammenleben. Gegenwartskünstler beschäftigen weiter
  • 376 Leser

Bei Opel weiter zahlreiche offene Fragen

Vor staatlichen Hilfen an Opel sind auch nach den Gesprächen von Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg in den USA noch zahlreiche offene Fragen zu klären. Im Wirtschaftsausschuss des Bundestags wurden vor allem Zweifel laut, ob ein Abfluss von Hilfsgeldern an den Mutterkonzern General Motors verhindert werden könnte. Der Automobil-Experte weiter
  • 438 Leser

Bewegte Männer

Neue Männer braucht das Land - ihr Familienbild wandelt sich, wenn auch langsamer als das der Frauen. Die Ehe bleibt ihnen wichtig. weiter
  • 379 Leser

BGH legt Unterhaltsrecht streng aus

Alleinerziehende müssen nach einer Scheidung schneller als bisher einen Vollzeitjob annehmen. Dieses Ziel der Unterhaltsrechtsreform von 2008 hat gestern der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil bekräftigt. Das Gesetz billige seit der Reform nur noch einen Basisunterhalt von drei Jahren zu, während derer der betreuende Elternteil entscheiden darf, weiter
  • 414 Leser

Billigtrend bei Wasser

Mineralbrunnen werben mit Umweltthemen - Druck von Discountern
Discounter machen dem deutschen Mineralwasser-Markt zunehmend zu schaffen. Aldi, Lidl und Co. decken bereits mehr als die Hälfte ab. Jetzt starten sechs Mineral-Brunnen eine gemeinsame Aktion. weiter
  • 680 Leser

BMW rechnet mit weiterem Absatzrückgang

Produktion wird erneut gedrosselt - Langfristiges Ziel nicht mehr zu erreichen
Der Autobauer BMW stellt sich auf eine längere Durststrecke ein und fährt seine Produktion in diesem Jahr weiter zurück. 'Wir gehen nicht davon aus, den Automobilabsatz des Jahres 2008 zu erreichen', sagte BMW-Chef Norbert Reithofer; die Eckzahlen der Bilanz waren schon in der vergangenen Woche bekannt geworden. Das Fernziel von 1,8 Mio. verkauften weiter
  • 517 Leser

Boll topfit: Waldläufe und Froschsprünge

Timo Boll möchte Deutschlands Tischtennis-Fans noch mehr verwöhnen. Nach seinen Erfolgen beim Europa Top 12 in Düsseldorf und den deutschen Meisterschaften in Bielefeld strebt der Europameister bei den German Open in Bremen den dritten Turniersieg innerhalb von zwei Monaten vor heimischen Publikum an. 'Ich habe zuletzt viel für die Kondition getan, weiter
  • 312 Leser

Demichelis bleibt

FC Bayern: Verträge werden verlängert
Fußballprofi Martin Demichelis und der FC Bayern München haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Laut Karl-Heinz Rummenigge bleibt der 28 Jahre alte argentinische Nationalspieler bis Saisonende 2012 beim deutschen Rekordmeister. Die Verlängerung des am Ende dieser Saison auslaufenden Vertrags soll auch schriftlich bereits fixiert sein. weiter
  • 274 Leser

Der Satz des Anstoßes

Peer Steinbrück hatte die Drohung mit einer Schwarzen Liste gegenüber der Schweiz mit der 'siebten Kavallerie vor Yuma' verglichen, die man ausreiten lassen könne. 'Aber die muss man nicht unbedingt ausreiten. Die Indianer müssen nur wissen, dass es sie gibt.' AP weiter
  • 666 Leser

Die Gewinner: Hits und Fehlversuche

Ob der Junge wusste, was er da Anzügliches sang? 'Take Me Tonight' schmetterte der erste deutsche Superstar von Publikums Gnaden und blickte dabei arg harmlos drein. Auf jeden Fall landete Alexander Klaws (samt Songwriter Dieter Bohlen) 2003 mit der Nummer einen Hit, der sich mehr als eine Million Mal verkaufte. Es folgten rasch eine Autobiografie ('Ich weiter
  • 400 Leser

Die Show ist der Sieger

Weshalb 'Deutschland sucht den Superstar' trotz allem ein Dauererfolg ist
Hohe Einschaltquoten, regelmäßig Schlagzeilen und eine heißlaufende Verkaufsmaschine: Bereits zum sechsten Mal heißt es 'Deutschland sucht den Superstar'. Woher nur rührt der Dauererfolg dieser Sendung? weiter
  • 474 Leser

Drei Tote bei Familiendrama

Mann tötet Frau, Sohn und sich selbst - Drei Schwerverletzte
Ein Mann hat in Lamspringe nahe Hildesheim seine Lebensgefährtin und seinen achtjährigen Sohn erschossen, teilte die Polizei gestern Abend mit. Danach habe der Täter sich offensichtlich selbst getötet. Hintergründe seien noch völlig unklar. Tatwaffe war eine Pistole oder ein Revolver. Zu Gerüchten, der Mann sei ein Jäger gewesen, konnte die Polizei weiter
  • 408 Leser

DSDS macht noch immer ordentlich Quote

12,8 Millionen sahen das Finale der ersten Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar'. Auch wenn es nicht mehr so viele Zuschauer sind, so erfreut sich DSDS doch stabil guter Einschaltquoten und überdurchschnittlicher Marktanteile. 3,5 bis 6 Millionen schalten ein, wenn Samstag für Samstag in den so genannten Mottoshows ein Kandidat ausgesiebt wird. weiter
  • 354 Leser

Dürr in Zahlen

In Mio. Euro 2008 2007 Umsatz 1603 1477 davon im Ausland 1308 1203 Investitionen11 11 Cash-Flow 31 86 Ergebnis vor Steuern46 35 Jahresüberschuss 46 22 Bilanzsumme 1088 1074 Eigenkapital 341 257 Dividende in Euro 0,70 0,40 Mitarbeiter 6143 5936 weiter
  • 1091 Leser

Dürr strafft die Kapazitäten

Kurzarbeit und Personalabbau beim führenden Hersteller von Lackieranlagen für Autoindustrie
Dürr hat die Sanierung abgeschlossen. Der führende Hersteller von Lackieranlagen für die Autoindustrie sieht sich für die Krise gut gerüstet, baut aber Personal ab und greift auf Kurzarbeit zurück. weiter
  • 575 Leser

Eine Studentin genoss ...

...gestern an der Uferpromenade in Konstanz am Bodensee die Sonne. Zwar sollen am Freitag und Samstag die Temperaturen noch einmal in den Keller gehen, dann aber ist Frühling angesagt. weiter
  • 845 Leser

Erich Kästner trat als Pausenfüller auf

Bodo Sengebusch aus Berlin gewann vor 50 Jahren den ersten Vorlesewettbewerb des Buchhandels
Die Leseförderung ist dem Berliner Lehrer Bodo Sengebusch eine Herzensangelegenheit: Vor 50 Jahren gewann er den ersten Vorlesewettbewerb. weiter
  • 672 Leser

EU besiegelt das Aus für die Glühbirne

Der schrittweise Rückzug aus dem Handel beginnt im September
Die klassische Glühbirne hat endgültig ausgedient. In Brüssel beschloss die Europäische Kommission das Aus für die Stromfresser. Bis 2012 verschwinden sie aus dem Handel. weiter
  • 508 Leser

Fahrplan der Nationalelf: Nun wird es ernst

Der Fahrplan der Nationalelf im ersten Halbjahr ist bunt gemischt: Sie bestreitet ihr erstes Pflichtspiel 2009 im Rahmen der Qualifikation für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika am 28. März (20 Uhr/live im ZDF) in Leipzig gegen Liechtenstein. Vier Tage später, am 1. April, tritt der Vize-Europameister in seinem ersten Auswärtsspiel des Jahres zum Rückspiel weiter
  • 352 Leser

Für die Eisbären wird es eng

Arktis-Anrainerstaaten diskutieren über den Schutz der weißen Räuber
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit beraten die Arktis-Anrainerstaaten zurzeit darüber, was für die Rettung der Eisbären getan werden kann. Letztlich werden Diskussionen über Folgen des Klimawandels stattfinden. weiter
  • 362 Leser

Haasis über Politik erzürnt

Heinrich Haasis zieht vom Leder: Der Sparkassenpräsident beklagt Wettbewerbsverzerrungen und Unbeweglichkeit bei den Landesbanken. weiter
  • 458 Leser

Hartz-IV-Chaos verhindert

Regierung verlängert Verträge mit Jobcentern um ein Jahr bis 2010
Durch die neuen Verträge ist auch die Betreuung der Langzeitarbeitslosen gesichert. Arbeitsministerin Monika Stolz fordert Reform noch in 2009. weiter
  • 5
  • 369 Leser

Hechingerin stirbt im Alter von 107 Jahren

Eine der ältesten Frauen Deutschlands ist tot: Im Alter von 107 Jahren starb Elisabeth Schweizer am vergangenen Freitag in Hechingen (Zollernalbkreis). Bis zuletzt habe sie geistig hellwach gerne Besuch in ihrem Zimmer in einem Alten- und Pflegeheim empfangen, teilte die Stadt Hechingen am Mittwoch mit. Die 107-Jährige hatte sieben Enkel und neun Urenkel. weiter
  • 324 Leser

Heftige Kritik am Papst

Entsetzen über Aussage zu Kondomen - Jubel in Kamerun
Papst Benedikt XVI. steht nach der Debatte um die Pius-Bruderschaft erneut im Kreuzfeuer der Kritik. Anlass diesmal: Seine Äußerung, Kondome seien bei der Bekämpfung von Aids keine Lösung. weiter
  • 391 Leser

Hermle setzt Rekordjagd fort

Für 2009 drastischer Umsatz- und Ergebniseinbruch erwartet
. Der Werkzeugmaschinenhersteller Hermle setzte 2008 seine Rekordjagd fort und steigerte den Umsatz um 15 Prozent auf 278 Mio. EUR. Auch der Gewinn fiel mit 52 (Vorjahr 35,9) Mio. EUR so hoch aus wie noch nie. Wie der Spezialist für Fräsmaschinen weiter mitteilte, ging diese dynamische Entwicklung auf das Konto der ersten Jahreshälfte. Im zweiten Abschnitt weiter
  • 505 Leser

HSV auf Höllen-Trip nach Istanbul

Ohne seinen Tor-Garanten Mladen Petric hat sich der Hamburger SV auf den Weg in die Fußball-Hölle gemacht. Im Stadion von Galatasaray Istanbul, genannt 'Hölle der Löwen', will der Bundesligist trotz des mageren 1:1 im Hinspiel den Einzug in das Viertelfinale des Uefa-Pokals schaffen. 'Das ist schwierig, aber machbar', meinte Trainer Martin Jol vor der weiter
  • 348 Leser

IBM soll Interesse an Sun haben

Der US-Computerkonzern Sun Microsystems könnte angeblich vom viel größeren Konkurrenten IBM übernommen werden. IBM würde damit die Führung im Server-Markt deutlich ausbauen. Das Geschäft könne noch diese Woche verkündet werden, berichtete das 'Wall Street Journal' unter Berufung auf informierte Personen. IBM sei bereit, mindestens 6,5 Mrd. Dollar zu weiter
  • 489 Leser

In Stockholm neben der Langlauf-Spur

Nur Evi Sachenbacher-Stehle überzeugt als Sechste beim klassischen Sprint-Weltcup
Für Deutschlands Langlauf-Herren war beim klassischen Sprint-Weltcup in Stockholm schon in der Qualifikation Schluss. Evi Sachenbacher-Stehle überraschte indes mit einem sechsten Platz. weiter
  • 333 Leser

Josef Fritzl gesteht überraschend

Angeklagter räumt nun auch Mord und Sklaverei ein
Josef Fritzl hat gestern überraschend ein umfassendes Geständnis in allen Anklagepunkten abgelegt. Möglicher Grund für den plötzlichen Sinneswandel: Seine Tochter Elisabeth, die er 24 Jahre lang gefangen gehalten und unzählige Male vergewaltigt hat, war offenbar an den ersten beiden Verhandlungstagen im Gerichtssaal. Der 73-jährige Angeklagte, der zunächst weiter
  • 528 Leser

KaDeWe-Zwillinge wegen gleichem Erbgut wieder frei

Mutmaßliche Einbrecher aus U-Haft entlassen, obwohl mindestens einer laut DNA-Test am Tatort war
Die beiden mutmaßlichen KaDeWe-Einbrecher sind aus der Untersuchungshaft entlassen worden, obwohl mindestens einer von ihnen am Tatort gewesen war. Die gefundenen DNA-Spuren gehören zwar zu einem der beiden Brüder, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Es könne aber nicht mit Sicherheit geklärt werden, zu welchem, weil die 27-jährigen Männer eineiige Zwillinge weiter
  • 306 Leser

Kapitalspritze für LBBW steht bevor

Stuttgarter OB erwartet klare Mehrheit im Gemeinderat
Im Ringen um die Kapitalspritze von 5 Mrd. EUR für die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), die größte deutsche Landesbank, wird heute wohl der Durchbruch gelingen. Nachdem am Montag die Sparkassen grünes Licht für ihren Anteil von 1,78 Mrd. EUR gaben, erwartet Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster auch eine klare Mehrheit im Gemeinderat: 'Ich weiter
  • 541 Leser

Klingbeil wird oberster Datenschützer

Jörg Klingbeil wird zum 1. April Datenschutzbeauftragter in Baden-Württemberg. Der Landtag kürte den Ministerialrat einstimmig zu Peter Zimmermanns Nachfolger. Der 58-jährige Klingbeil stammt aus Dortmund und studierte Jura in Kiel und Freiburg. Nach Stationen beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, dem Verwaltungsgericht Stuttgart und dem Wirtschaftsministerium weiter
  • 422 Leser

Kochs Karriere-Ende

Der unfreiwillige Abschied des Torhüters
Der langjährige Bundesliga-Torwart Georg Koch muss seine Karriere beenden. Gestern teilten die behandelnden Mediziner dem 37-Jährigen mit, dass er aufgrund von anhaltenden Gleichgewichtsstörungen nicht mehr als Fußballprofi tätig sein kann. Koch, der 213 Bundesliga- und 165 Zweitliga-Spiele bestritt, war am 24. August vergangenen Jahres im Wiener Stadtderby weiter
  • 380 Leser

KOMMENTAR · JOBCENTER: Offene Flanke

Wer Nein sagt, muss eine Alternative nennen. Diesen Grundsatz der Politik verletzt die Unionsfraktion im Bundestag mit ihrer Weigerung, den Kompromiss bei der Neuorganisation der Jobcenter mitzumachen - gegen das ausdrückliche Votum aller Ministerpräsidenten. Schlimmer noch: Die Abgeordneten von CDU und CSU gaben nicht nur SPD-Arbeitsminister Olaf Scholz weiter
  • 423 Leser

KOMMENTAR · PAPST: Medienstar wider Willen

Papst Benedikt XVI. lässt kein Fettnäpfchen aus: Kaum ist die Debatte um die Pius-Brüder abgeflaut, sorgt der Oberhirte der katholischen Kirche mit lebensfernen Äußerungen erneut für Schlagzeilen. Auf seiner Reise nach Kamerun erklärte er sinngemäß, dass Kondome das Aidsproblem nur verschlimmern würden, keinesfalls lösen. Die Empörung über diese Aussage weiter
  • 457 Leser

KOMMENTAR: Gerechter Volkszorn

Amerika ist emotional in Aufruhr, erregt sich über Millionen-Extrazahlungen an jene 400 AIG-Manager, die den einstmals größten Versicherungskonzern der Welt ruinierten. In einem Land, dem Neiddiskussionen fremd und unglaubliche Millionengehälter völlig vertraut sind, steht diese berechtigte Empörung auch für erneuerte Maßstäbe von Moral. Der Volkszorn, weiter
  • 560 Leser

Krise erreicht Lehrstellen

Industrie und Handel reduzieren Ausbildungsangebot um 5 bis 10 Prozent
Die Wirtschaftskrise schlägt auch auf den Ausbildungsmarkt durch: Industrie und Handel dürften in diesem Jahr 5 bis 10 Prozent weniger Lehrstellen anbieten als 2008. Besonders betroffen ist der Südwesten. weiter
  • 538 Leser

LAND UND LEUTE

Süßes Metzingen Metzingen. Die mehrfach ausgezeichnete Metzinger Konditorin Dorte Schetter-Göckler hatte am Stand der Stadt Metzingen (Kreis Reutlingen) auf der Tourismusmesse CMT Metzinger Motive als Kakaomalerei auf Marzipan gefertigt. Das Werk verbindet Altes mit Neuem: Motive des Weinbaus, das Symbol der Outletcity, die Einkaufstüte, das alte Wappen weiter
  • 375 Leser

LEITARTIKEL · KUNSTSCHÄTZE: Frieden über Salem

Auch schier unendliche Geschichten finden mal ein Ende. Im Landtag wird heute der Knopf an die leidige BadenSache gemacht. Dann kann der Vertrag zwischen dem Land und dem Adelshaus über den 'Kauf der Schlossanlage Salem und weiterer Kunstschätze sowie die Bereinigung aller strittigen Fragen über die badischen Kunstschätze' unterzeichnet werden. Überstürzt weiter
  • 414 Leser

Lemke in der Lieblingsrolle

Der langjährige Werder-Manager schaltet sich in der Krise wieder groß ein
'Werder-Willi' erlebt seine Renaissance im Rampenlicht. Sicher nicht ganz freiwillig, aber mit großem Nachdruck und hanseatischer Gründlichkeit kämpft Willi Lemke derzeit um den Ruf von Werder Bremen. weiter
  • 370 Leser

Leute im Blick

Nadya Suleman Die kalifornische Achtlings-Mutter Nadya Suleman hat zwei ihrer Ende Januar geborenen Babys aus dem Krankenhaus abgeholt. Die je rund 2,5 Kilogramm schweren Jungen Noah und Isaiah wurden als erste in die Obhut der 33-Jährigen entlassen. Zuvor hatten Sozialarbeiter das neue Haus Sulemans in einem Vorort von Los Angeles, auf seine Kindertauglichkeit weiter
  • 306 Leser

Mit der Faust in der Tasche

Kirchenchefs brüskieren Diakonie-Räte
Bei der Wahl des neuen Diakonie-Chefs Dieter Kaufmann hat der Landeskirchenausschuss den Verbandsrat der Diakonie Württemberg brüskiert. weiter
  • 393 Leser

MITTWOCH-LOTTO

12. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 17 29 37 42 47 Zusatzzahl8 Superzahl5 SPIEL 77 5 5 0 5 6 5 2 SUPER 6 5 6 1 7 1 5 ohne Gewähr weiter
  • 681 Leser

NA SOWAS . . .

Es gibt immer wieder Ganoven, die ihren Beruf lieber gleich an den Nagel hängen sollten. In die Kategorie dümmste Einbrecher hat sich gestern ein 29-Jähriger in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) eingereiht: 'Ist da jemand?' fragten die heimkehrenden Mieter. 'Ja, ich!', rief der Ganove vom Balkon zurück. Nur wenig später waren dem Mann mehrere Polizeibeamte weiter
  • 372 Leser

Nein zur Schuldenbremse im Grundgesetz

SPD und Grüne verweisen auf Budgetrecht der Länder - Oettinger erntet aber auch viel Lob
Der Land will das Schuldenverbot in der Landesverfassung verankern. Gegen die Festschreibung im Grundgesetz gibt es aber starke Vorbehalte. weiter
  • 424 Leser

Neuer Name für den höchsten Wolkenkratzer der USA

Wer bezahlt, der bestimmt - 'Sears Tower' in Chicago heißt jetzt 'Willis Tower'
Der höchste Wolkenkratzer Nordamerikas, der rund 442 Meter hohe Sears Tower in Chicago (Illinois), bekommt einen neuen Namen. Künftig soll das 110 Stockwerke hohe Gebäude 'Willis Tower' heißen, nachdem der Londoner Versicherungsmakler Willis Group Holdings dort rund 13 000 Quadratmeter Bürofläche gemietet hat. Eine Sprecherin des US-Einzelhandelskonzerns weiter
  • 337 Leser

Not macht erfolgreich

Handball: Bundestrainer Heiner Brand imponiert der 'Siegeswille' in Minsk
Mit einem Notaufgebot haben die deutschen Handballer in Minsk überzeugt: In der EM-Qualifikation schlug die DHB-Auswahl Weißrussland 25:23. weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN

Unterernährte Zwillinge Zwei völlig unterernährte Zweijährige sind am vergangenen Wochenende im sächsischen Zittau gerettet worden. Wie die Staatsanwaltschaft Görlitz gestern mitteilte, hatten der 24 Jahre alte Stiefvater und die Mutter (21) der Zwillinge am Samstagabend den Notarzt gerufen. Die Mädchen wogen nur noch 5400 und 6000 Gramm und hatten weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Dreimal Nationalpreis Der mit je 20 000 Euro dotierte Deutsche Nationalpreis geht dieses Jahr an die ostdeutschen Schriftsteller Erich Loest, Monika Maron und Uwe Tellkamp. 'Wir haben uns für sie entschieden, weil sie aus dem Blick dreier verschiedener Generationen deutsche Geschichte erklären und entschlüsseln, ohne sie dabei nostalgisch zu verklären', weiter
  • 395 Leser

NOTIZEN

Söder mahnt Schmidt Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) hat Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) zu raschen Nachbesserungen im Streit um die neuen Arzthonorare aufgefordert. 'Kein Arzt darf weniger bekommen als vorher', sagte Söder. Er zeigte sich skeptisch, dass Krankenkassen und Ärzte das Problem alleine lösen könnten. Nato will weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN

Brückner geht in Rente Fußball: Für den langjährigen tschechischen Nationalcoach Karel Brückner gibt es keine Rückkehr auf die Trainerbank. 'Ich höre definitiv auf', sagte der 69-Jährige. Der österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hatte Anfang März nach nur sieben Länderspielen den Vertrag mit ihm aufgelöst. 'Jetzt bin ich ganz normaler Pensionär und bekomme weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN

Unicredit will Staatshilfe Die italienische Großbank Unicredit will wegen der anhaltenden Finanzkrise staatliche Unterstützung in Höhe von 4 Mrd. EUR beantragen. Die deutsche Tochter Hypovereinsbank (HVB) sieht sich hingegen auch nach einem Verlust im vergangenen Jahr nicht als Kandidat für das staatliche Banken-Rettungspaket in Deutschland. Mit einer weiter
  • 555 Leser

Partei gibt Kampf um Josefstag nicht auf

19. März war in Bayern bis 1968 arbeitsfrei
Immer am 19. März, am Josefstag, rückt Aichach ins Rampenlicht: Die Gemeinde ist der Stammsitz der königlich-bayerischen Josefs-Partei. weiter
  • 475 Leser

Pizarro beschäftigt auch das Parlament in Peru

Nach Perus Justiz hat sich nun auch das Parlament des südamerikanischen Landes in die Affäre um mögliche Steuerhinterziehung durch Werder-Star Claudio Pizarro eingeschaltet. Dazu sollen der Stürmer und der Chef der Spieleragentur Image, Carlos Delgado, vom Jugend- und Sportausschuss befragt werden. Die Justiz ermittelt, ob Delgado Steuern hinterzogen, weiter
  • 346 Leser

Platzt Vergleich mit Pfuscharzt?

Wissenschaftsministerium prüft rechtliche Bedenken
Das Wissenschaftsministerium hat die Entlassung des wegen Körperverletzung verurteilten und seit neun Jahren vom Dienst suspendierten Freiburger Unfallchirurgen Hans Peter Friedl aus dem Beamtenverhältnis zurückgestellt. Er sollte eine Abfindung von knapp zwei Millionen Euro erhalten. Minister Peter Frankenberg (CDU) erklärte gestern, rechtliche Vorbehalte weiter
  • 424 Leser

Polizei erwartet 3000 Störer bei Nato-Gipfel

Beim Nato-Gipfel Anfang April stellt sich die Polizei auf bis zu 3000 gewaltbereite Störer aus der linksextremistischen Szene ein. Diese Gruppen seien seit vergangenem Sommer damit befasst, große Protestveranstaltungen konkret zu planen, sagte Landespolizeipräsident Erwin Hetger in Baden-Baden. Den Behörden seien 337 Vorbereitungstreffen bekannt, darunter weiter
  • 420 Leser

Polizei nahm zuerst einen Unschuldigen fest

Während der Amokläufer Tim K. noch auf der Flucht war, haben die Beamten in Winnenden am 11. März zunächst einen Unschuldigen festgenommen. Der 18-Jährige war am Tag des Amoklaufs aus Neugier in die Nähe der Albertville-Realschule gekommen, wo er früher selbst Schüler war. Weil seine Kleidung der Tim K.s ähnelte, schöpften die Ermittler Verdacht und weiter
  • 431 Leser

Ringen um die Winterspiele

Annecy ist Münchens Konkurrent bei Olympia-Bewerbung
Die 50 000-Einwohner-Stadt Annecy in den südost-französischen Alpen wird Münchens Konkurrent bei der Bewerbung um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018. Das Nationale Olympische Komitee gab gestern die Bewerbung von Annecy bekannt, nachdem sich die Hauptstadt des Departements Hoch-Savoyen bei der nationalen Ausscheidung gegen die drei Mitbewerber weiter
  • 294 Leser

Rollentausch mit Bruce Willis und Julia Roberts

Wenn sie einmal in die Haut eines Hollywood-Stars schlüpfen könnten, wären rund ein Viertel der Frauen am liebsten Julia Roberts. 24 Prozent, die zu einem Körpertausch bereit wären, würden den der 'Pretty Woman'-Darstellerin wählen, wie die 'Gala' unter Berufung auf eine repräsentative Forsa-Umfrage mitteilt. Bei den Männern liegt Bruce Willis an der weiter
  • 292 Leser

RWE beugt sich Brüssel: Verkauf des Gasnetzes

Unter dem Druck einer drohenden EU-Kartellstrafe wird Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE sein Gasnetz verkaufen. Die EU-Kommission erklärte gestern die von RWE im Sommer 2008 angebotene Trennung für verbindlich. Das laufende Kartellverfahren wird damit eingestellt. Eine RWE-Sprecherin erklärte, der Konzern hoffe, den Verkaufsprozess zügig weiter
  • 488 Leser

Rückendeckung für Kiels Macher Schwenker

Die Manager-Familie hält auch in der schwersten Handball-Krise fest zusammen. Einen Tag nach einer Untersuchung durch die Europäische Handball-Föderation (EHF) hat Manager Uwe Schwenker vom THW Kiel auch von seinen Bundesliga-Kollegen Rückendeckung bekommen. In einer Umfrage des Magazins 'Sport-Bild' sprachen sich 14 Erstliga-Manager für Schwenkers weiter
  • 377 Leser

Schon bald fehlen Lehrlinge

Die Unternehmen werden den Geburtenrückgang schneller spüren, als viele meinen: Im Jahr 2020 fehlen den Ausbildungsbetrieben mehr als 250 000 Bewerber, warnt DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben. Gegenüber 2007 nimmt Zahl der Interessenten für eine Lehrstelle um fast 30 Prozent ab. Dagegen hat er hauptsächlich ein Rezept: schnelle Fortschritte weiter
  • 488 Leser

Schweiz schmäht Steinbrück

Bankgeheimnis: Wüster Schlagabtausch mit dem Bundesfinanzminister
Der deutsche Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) ist derzeit das große Feindbild der Schweiz. Deren Bankgeheimnis wurde auf internationalen Druck hin gelockert - Steinbrück war besonders aktiv. weiter
  • 555 Leser

Sterben in Echtzeit

Britische 'Big-Brother'-Kandidatin vermarktet ihren Weg in den Krebstod
Die Briten erleben eine bizarre Show: Jade Goody ist todkrank und macht ihr Leiden in 'Big Brother' öffentlich. Sie will Geld für ihre Söhne verdienen. weiter
  • 416 Leser

STICHWORT · JOBCENTER: Service für 6,6 Millionen Arbeitslose

Mit dem Nein der Union zur Reform der Jobcenter hängt die Betreuung von 6,6 Millionen Langzeitarbeitslosen in der Luft. In den Jobcentern sind die Gemeinden zuständig für Unterkunft der Hilfsbedürftigen, für soziale Dienste wie Schuldnerberatung und die Kinderbetreuung von Alleinerziehenden, die eine Arbeit suchen. Der Bund zahlt Hartz IV und die Arbeitsförderung. weiter
  • 401 Leser

Streit um Jobcenter blockiert die Union

Das Nein der Fraktion zu Hartz-IV-Reform entfacht heftigen Streit innerhhalb der CDU
Die CDU hat kurz vor dem Start des Bundestagswahlkampfs ein Problem: Die unionsgeführten Länder fühlen sich von Kanzlerin und Fraktion vorgeführt. weiter
  • 483 Leser

Stuck: Neue Regeln sind Blödsinn

Mit ihren im Handstreich durchgesetzten Regeländerungen sind der Automobil-Weltverband Fia und sein Präsident Max Mosley auf massive Ablehnung gestoßen. 'Max Mosley hat wieder einmal zugeschlagen und eine Duftnote gesetzt. Eine Budgetobergrenze einzuführen, ist völliger Blödsinn. Wer soll das denn kontrollieren?', sagte der ehemalige Formel-1-Pilot weiter
  • 333 Leser

Supercomputer warnt vor Unwettern

Mit einem neuen Superrechner will der Deutsche Wetterdienst (DWD) künftig genauere Unwetterwarnungen ermöglichen. Wegen einer größeren Rechnerkapazität können lokale Wetterereignisse wie Hagel und Sturmböen, die häufig mit Gewittern einhergehen, nun besser räumlich zugeordnet werden, wie der Wetterdienst in Offenbach (Hessen) mitteilte. Damit würden weiter
  • 345 Leser

Südwest-Industrie auf Talfahrt

Auslandsgeschäft bricht im Januar um gut ein Drittel ein
Die Südwest-Industrie startete mit einem historisch einmaligen Absturz in das Jahr 2009. Die baden-württembergischen Unternehmen kamen nur noch auf einen Umsatz von 15,7 Mrd. EUR. Die Erlöse lagen damit um 6,2 Mrd. EUR unter dem Vorjahresmonat. Das entspricht einem Minus von 28,2 Prozent. Die Industrie verbuchte damit bereits den vierten Monat in Folge weiter
  • 459 Leser

Testlauf mit Hindernissen

Landtag tut sich mit neuem 'Ministerverhör' noch schwer
Neues zum Fall Friedl, nur Altbekanntes zum Konjunkturprogramm: Der Testlauf zum 'Ministerverhör' hat gezeigt, wie es funktioniert - und wie nicht. weiter
  • 356 Leser

TRAUERFEIER: Merkel spricht mit Angehörigen

Im Anschluss an die zentrale Trauerfeier nach dem Amoklauf von Winnenden wollen Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag Angehörige der 15 Opfer treffen. Es werde Zeit für Gespräche geben, kündigte Staatssekretär Hubert Wicker gestern an. In die St. Borromäus-Kirche finden nur geladene Gäste - die Familien der weiter
  • 327 Leser

Uneinheitliche Tendenz an Aktienmärkten

Die deutschen Aktienmärkte notierten gestern uneinheitlich. Viele Investoren trauten sich vor der anstehenden Zinsentscheidung in den USA nicht am Markt einzusteigen. Da der Leitzins in der weltgrößten Volkswirtschaft schon fast bei null Prozent liegt, richten sich die Erwartungen auf neue, unkonventionelle Maßnahmen. Wie schon die Tage zuvor zählten weiter
  • 475 Leser

Unschuldiger nach 27 Jahren Haft wieder frei

Er saß 27 Jahre zu Unrecht im Gefängnis; jetzt kommt ein Brite (57) frei. Ein Berufungsgericht in London kippte gestern ein Mordurteil aus dem Jahr 1982, weil der damals Verurteilte nach den Ergebnissen eines DNA-Tests nicht der Täter war. Der Mann war 1982 wegen Mordes an einer 22-jährigen Barfrau zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er hatte die weiter
  • 306 Leser

Verbot anonymer Werbeanrufe

Noch vor der Bundestagswahl sollen die Verbraucher besser vor unerwünschter Telefonwerbung geschützt werden. Die Große Koalition einigte sich auf ein Paket, das der Verbraucherausschuss des Bundestags billigte. Dazu gehört ein Bußgeld bis zu 10 000 EUR, wenn ein gewerblicher Anrufer seine Rufnummer unterdrückt. Die Verbraucherschutzbeauftragte der Unionsfraktion, weiter
  • 528 Leser

Vertriebene bekräftigen 'Politik des leeren Stuhls'

BdV-Präsidentin Erika Steinbach nennt Einmischung in Personalfragen undemokratisch
Die heftige Auseinandersetzung über die Besetzung des Stiftungsrats der geplanten Vertriebenen-Gedenkstätte entzweit immer stärker die Partner der großen Koalition. Die Bundesversammlung des Bundes der Vertriebenen (BdV) bestätigte einstimmig die vom Präsidium beschlossene 'Politik des leeren Stuhls'. BdV-Präsidentin Erika Steinbach, die auf einen der weiter
  • 437 Leser

Warnung an Nachahmer

Erster Trittbrettfahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt
Der erste Trittbrettfahrer nach dem Winnendener Amoklauf ist verurteilt. Ein 25-Jähriger erhielt eine Haftstrafe auf Bewährung. Das Gericht suchte einen Mittelweg zwischen individueller Schuld und Abschreckung. weiter
  • 340 Leser

Warum der Fritzl-Prozess so schnell geht

Nach dem umfassenden Geständnis des Inzesttäters von Amstetten wird schon heute das Urteil erwartet
Nur drei Verhandlungstage für ein Verbrechen, das fast 24 Jahre andauerte? Es gibt Gründe, warum der Prozess gegen Josef Fritzl so schnell geht. weiter
  • 369 Leser

Werder steht im Viertelfinale

Uefa-Cup: Bremen spielt 2:2 in St. Etienne - Fans fallen unangenehm auf
Werder Bremen hat das Viertelfinale des Uefa-Pokals klar gemacht. Der Fußball-Bundesligist kam nach dem 1:0 im Hinspiel gestern bei AS St. Etienne zu einem 2:2. Dabei vergaben die Bremer leichtfertig einen Sieg. weiter
  • 331 Leser

Wieder eine Spur der Polizistenmörderin im Saarland gefunden

DNA-Abgleich nach Einbruch in eine Realschule erfolgreich - Keiner der Täter will etwas von Beteiligung einer Frau wissen
Bei der Fahndung nach der Polizistenmörderin von Heilbronn wurde DNA-Material der Unbekannten am Tatort eines Einbruchs in einer Saarbrücker Schule gesichert. Der Einbruch wurde Anfang Juli 2007 verübt - wenige Monate nach dem Mord an der Polizistin im April. Das 'Phantom' habe offensichtlich 'gute Bezüge ins Saarland', sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft weiter
  • 344 Leser

Leserbeiträge (1)

Hungerbühl muß Paradies bleiben

Zu dem Artikel "Nach Unterkochen ins Paradies" vom 16. März 2009:

Vorab: Es war nicht nur eine schwarz-grüne Mehrheit, welche damals das Baugebiet im Hungerbühl abgelehnt hatte, sondern es war auch ein ehemaliger SPD´ler, nämlich ich selber, damals gegen die eigene Fraktion, dabei.

Und das aus, inzwischen weiter untermauerten, guten Gründen:

1)Der Hungerbühl

weiter
  • 5
  • 794 Leser