Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. Mai 2009

anzeigen

Regional (86)

Schaufenster
OrgelkonzertAm Samstag, 16. Mai, 20 Uhr, musiziert in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen der Organist Michail Tschitscherin aus der Ukraine. Sein Programm umfasst unter anderem von Johann Caspar Kerll die Passacaglia d-moll, von J.S. Bach Fantasie und Fuge g-moll BWV 542,und von W. A. Mozart Andante F-Dur . weiter
  • 176 Leser

Wahl bestätigt

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeindewahlausschuss hat am Montag das Ergebnis vom Sonntag bestätigt. Danach erhielt Richard Arnold 55,43 Prozent der Stimmen, Wolfgang Leidig 44,19 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,31 Prozent. Dr. Joachim Bläse erhielt 41 Stimmen, Pfarrer Hermann Friedl zwölf. weiter
  • 5
  • 436 Leser

Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Für die Fahrt zum Kunstmuseum Stuttgart zu der Ausstellung „Drei. Das Tryptichon der Moderne“ , am Freitag, 15. Mai, 13 Uhr, gibt es noch frei Plätze. Anmeldung und Auskunft in der Spitalmühle, 07171/ 36162 weiter
  • 205 Leser

Wählen

Schwäbisch Gmünd. Am 7. Juni sind Kommunalwahlen. Das Frauenforum Schwäbisch Gmünd lädt deshalb die Kandidatinnen aller Parteien am Samstag, 16. Mai, ab elf Uhr lädt das Frauenforum in Zusammenarbeit mit der VHS in das Foyer der VHS alle interessierten Bürger ein Thementischen mit den zukünftigen Gemeinderätinnen ins Gespräch zu kommen. weiter
  • 204 Leser

Hilfe mit Kleidern

Schwäbisch Gmünd. Bei der Altkleidersammlung des Katholischen Dekanats Ostalb Ende März, bei der sich 65 katholische Kirchengemeinden beteiligten, wurden rund 18 500 Euro für Missions- und Entwicklungshilfeprojekte erwirtschaftet. Davon fließen 3700 Euro ins Dekanat für eigene Missions- und Entwicklungshilfeprojekte zurück. Zu gleichen Teilen werden weiter
  • 123 Leser

Wandern

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 14. Mai. laden die DHB(Deutscher Hausfrauenbund)-Frauen zur Maiwanderung am Aasrücken ein. Nach eineinhalb Stunden Wandern findet ein Besuch in der Galerie von Harald Immig statt. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften trifft man sich um 14.30 Uhr am Parkplatz Gotteszell. Weitere Informationen bei Helga Zimmer, Telefon 07171/76655. weiter
  • 123 Leser

Gmünder Läufer für guten Zweck

Plüderhausen. Der Arbeitskreis Menschen für Menschen in Plüderhausen veranstaltete zusammen mit dem Skiclub Plüderhausen zum 14. Mal den Benefizlauf für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe „Menschen für Menschen“. Die bisher durchgeführten 13 Benefizläufe haben schon über 49 000 Euro an Spenden erbracht. Es galt mit einer Gesamt-Laufleistung weiter

Maihocketse beim KTZV Lindach

Die vielen Besucher der Maihocketse der Lindacher Kleintierzüchter konnten den Tieren des KTZV Lindach – vom kleinen Hasen bis hin zu der schon über die Ortsgrenzen hinaus bekannten „Ziegenfamilie“ – einen Besuch abstatten. Während die Kleinen das gute Wetter zum Toben, Spielen und „Sandeln“ nutzten, genossen alle weiter
  • 2

Kandidaten zeigen sich

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Die Kandidaten der Freien Wähler Großdeinbach für die Ortschaftsratswahl 2009 stellen sich im Dorfhaus in Wustenriet am Donnerstag, 14. Mai, um 20 Uhr vor. Außerdem haben die Bürger die Gelegenheit, die Kandidaten am Mittwoch, 20. Mai, ab 19.30 Uhr auf dem Gartenfest des TSV kennenzulernen. weiter
  • 1868 Leser
Kurz und Bündig
„Stärken vor Ort“ Das Anschlussprogramm des Förderprogramms „Lokales Kapital für soziale Zwecke“ will benachteiligte Jugendliche in beruflichen Fragen unterstützen. Eine Infoveranstaltung findet am Donnerstag um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Ost, Buchstraße 145/1, statt. weiter
  • 177 Leser
Kurz und Bündig
Europäische Entwicklung Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle wird am Donnerstag um 19 Uhr im Sitzungsraum der Firma Aerocom einen Vortrag zum Thema „Herausforderungen des Europäischen Parlaments 2009-2014“ halten. weiter
  • 175 Leser
Kurz und Bündig
Frauen nach Krebs haben am Donnerstag um 18.30 Uhr die Möglichkeit, im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34, an einem offenen Gesprächskreis teilzunehmen. weiter
Kurz und Bündig
Wald bei Nacht Interessierte Jugendliche ab zwölf Jahren und Erwachsene haben am Freitag um 19.30 Uhr die Möglichkeit, an einer spannenden Nachtwanderung durch den Wustenrieter Wald teilzunehmen. Info: (07171) 6032004 weiter
  • 201 Leser

Richtiger Start fürs Kind

Aktion am Margaritenhospital zum weltweiten Hebammen-Tag
Der 5. Mai ist der weltweite Aktionstag der Hebammen. Aus diesem Anlass wurde jedes Kind, das an diesem Tag im Margaritenhospital in Schwäbisch Gmünd geboren wurde, vom Hebammen-Team mit einem kleinen Willkommensgeschenk empfangen. weiter
  • 157 Leser
Polizeibericht
52-Jähriger vermisstEssingen. Ein 52-jähriger Mann aus dem Raum Aalen wird seit Montag, 8.30 Uhr, vermisst. Es ist nach Polizeiangaben zu befürchten, dass er sich in hilfloser Lage befindet. Der letzte bekannte Aufenthaltsort war Essingen in der Nähe von Aalen. Die bisherigen Suchmaßnahmen der Polizei, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt war, blieben weiter
  • 118 Leser

AGV 1955 gibt Narrenbaum ab

Hauptversammlung: Thomas Krieg neu im Vorstand
Der Altersgenossenverein 1955 beschloss bei seiner Hauptversammlung in der „Kleinen Schweiz“, an der Fasnet 2010 den Narrenbaum zum letzten Mal aufzustellen. weiter

Lebensqualität durch bunte Bilder

Kunstprojekt zwischen der Palliativstation Stauferklinik und dem Parler-Gymnasium
Die Zeit, die einem unheilbar Erkrankten bleibt, lebenswert zu gestalten, das ist das wichtigste Ziel der Palliativmedizin. Diesem Ziel hat sich das Team der Palliativstation am Klinikum Schwäbisch Gmünd seit Eröffnung der Palliativstation im Mai 2007 verschrieben. weiter
  • 117 Leser

Für einen OB echt gut

Tischfußball zwischen Karl-Herrmann Sigel und Wolfgang Leidig
Zu einer leidenschaftlich geführten Auseinandersetzung kam es im Schülercafé Brücke zwischen Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Pfarrer Karl-Herrmann Sigel. Zum Tischfussballspiel traten sie gegeneinander an. weiter

Gesperrt wegen Holzfällarbeiten

Lorch. Kurzfristige Vollsperrungen im Verlauf der B 297 bei Lorch meldet das Landratsamt. Einer Pressemitteilung des Landratsamtes zufolge werden wegen Holzfällarbeiten im Zuge der B 297 zwischen Unterkirneck und Lorch am morgigen Mittwoch, 13. Mai, zwischen 8 Uhr und 16 Uhr Vollsperrungen erforderlich. weiter
  • 208 Leser
Kurz und Bündig
Umleitung in der Goethestraße Aufgrund von Kabelarbeiten in der Goethestraße muss der Verkehr von Mittwoch bis voraussichtlich Donnerstag über die Uferstraße umgeleitet werden. Der Verkehr aus Richtung Westen mit Fahrziel Innenstadt kann den Baustellenbereich einspurig befahren. weiter
  • 192 Leser
Kurz und Bündig
DAK-Beratungsstunden Versicherungsberater Manfred Raaf hält am Donnerstag von 13 Uhr bis 17 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen ab. Anmeldung unter (07171) 9273811. weiter
  • 103 Leser

Gehirnjogging mit den alten Römern?

Warum man die Kernkompetenz der allgemeinbildenden Schulen zu unser aller Wohl stärken sollte
Die humanistische Bildung hat mich gut aufs Leben vorbereitet.“ Fred Kogel hat das gesagt. Medienmanager mit einer Vergangenheit als SAT.1-Programmchef, Produzent und Geschäftspartner von Harald Schmidt. Dabei erinnert er sich an Latein und vor allem Griechisch als „ein gutes Gehirntraining“. Um sich mit Lästermaul Harald auf Augenhöhe weiter
  • 298 Leser

Wieviel Mutter bracht das Kind?

Böbingen. Der Elisabethenverein Böbingen bietet am heutigen Dienstag, 12. Mai, ab 20 Uhr Böbingen Bürgersaal im Rathaus den Vortrag „Wie viel Mütterlichkeit braucht ein Kind?“ Die Gesellschaft braucht Frauen als qualifizierte Kräfte, aber auch als engagierte Mütter. Der Begriff „Mütterlichkeit“ muss in der Lebensrealität des weiter
  • 167 Leser

Neues Klettergerüst an der Grundschule

An einem neuen Klettergerüst, Holzpfählen und Reckstangen werden die Schüler der Grundschule Göggingen künftig zum Klettern, Hangeln, Turnen und Springen motiviert. Denn auf dem Rasenplatz der Grundschule ist in den vergangenen Wochen diese Spielelandschaft entstanden. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch eine großzügige Spende der Gemeinde und des weiter

Von Hölzl bis Warhol und Hockney

Die große Sommerausstellung im Museum Schwäbisch Gmünd zeigt Werke aus der Daimler-Kunstsammlung
Keine statischen Skulpturen, keine leisen Bilder empfangen die Besucher der Ausstellung mit Werken aus der Daimler-Kunstsammlung im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Unterhaltsame Videoinstallationen, aktuelle Werke und Reminiszenzen an die 60er Jahre ziehen in die Ausstellung. Zu sehen ab Freitag. weiter
  • 380 Leser

Auf kaiserlichen Gefilden

Waldstetten. Am Mittwoch, 13. Mai, unternimmt die Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten eine Wanderung „auf kaiserlichen Gefilden“. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr bei den Parkplätzen am Malzeviller Platz. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz Aasrücken. Wanderführer: Manfred Hetzel. weiter
  • 2457 Leser

Nobert Barthle kritisiert SPD

Jahreshauptversammlung der Waldstetter CDU / Paul Lerchenmüller zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Bei der Jahresversamlung des CDU Gemeindeverbands Waldstetten/Wißgoldingen zeichnete der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle Wege auf, wie die Wirtschafts- und Finanzkrise überwunden werden könnte. Vorsitzender Markus Haas freute sich über die zahlreich erschienen Mitglieder und Kandidaten für die Kommunalwahlen. weiter
  • 227 Leser

Freizeitbranche bleibt optimistisch

IHK-Freizeitbarometer: In der Region 2008 keine Steigerung
2008 war für die Freizeiteinrichtungen im Land ein gutes Jahr. Die Zahl der Besucher konnte um 5,3 Prozent gesteigert werden. Die Einrichtungen in der Region konnten davon nicht profitieren, das Besucherniveau stagnierte in Ostwürttemberg. Die Entwicklung in den verschiedenen Kategorien war jedoch uneinheitlich. Insgesamt besuchten über 1,9 Millionen weiter
  • 178 Leser

Erhalten – aber keine Nutzung

Dorfgemeinschaft Frickenhofen möchte den alten Wasserturm aufpolieren
Unterschiedliche Auffassungen über das Wort „Bestandsschutz“ entfachten in den vergangenen Monaten im Gschwender Ortsteil Frickenhofen eine rege Diskussion. Denn die Dorfgemeinschaft will den alten Wasserturm erhalten und sanieren, obwohl dessen Abriss bereits vor vielen Jahren beschlossen wurde. weiter
  • 205 Leser
Familiennachrichten
24. April 2009Finnja Marie, T. d. Andreas Hruby und d. Birgit Susanne geb. Teufer, Mutlangen, Tannbachweg 14Emma Marie, T. d. Heiko Plechinger und d. Angelika geb. Weiß, Schwäbisch Gmünd, Neue Straße 6225. April 2009Salome Marie, T. d. Thorsten Wurst und d. Tina geb. Nething, Schwäbisch Gmünd, Ziegeläckerstraße 52Joline, T. d. Alexander Kluge und d. weiter

Zum Maifest in Mittelbronn

Gschwend-Mittelbronn. Der Männergesangverein Mittelbronn lädt an Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai, ab 10 Uhr zum Maifest am Dorfhaus in Mittelbronn ein. Das Fest startet mit dem Frühschoppen, es gibt Mittagstisch und Kaffee und Kuchen. weiter
  • 236 Leser

Geld für das Rathaus

Alfdorf. Wirtschaftsminister Ernst Pfister verkündete gestern seine Entscheidung über das Zukunftsinvestitionsprogramm – Konjunkturpaket II – in Höhe von 50 Millionen Euro Finanzhilfen. Insgesamt werden den baden-württembergischen Kommunen rund 272 Millionen Euro Finanzhilfen für städtebaulichen Erneuerung zur Verfügung gestellt. Alfdorf weiter
  • 239 Leser

Das Museum Bullyworld schließt

Nur noch bis Ende Juni ist die Einrichtung in Spraitbach geöffnet – sechs Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze
Das Museum Bullyworld in Spraitbach wird zum 1. Juli geschlossen, teilt der Spielfigurenhersteller Bullyland AG mit. Es sei seit jeher nicht kostendeckend gewesen. Drei Voll- und drei Halbzeitkräfte verlieren damit ihre Arbeitsplätze. Das Kerngeschäft der Bullyland AG laufe völlig unabhängig davon weiter wie bisher. weiter
  • 626 Leser

Mit Rosen zum Konzert – Mütter zu Tränen gerührt

Ein Konzert zum Muttertag stand am vergangenen Samstag auf dem Programm des Heubacher Liederkranzes auf der kleinen Bühne im Sängerheim Bahnhof. Zu diesem Gemeinschaftskonzert waren auch die „Limotion-Kids“, Kinderchor des Liederkranzes Pfahlbronn, ebenfalls unter Leitung von Julia Bernert, extra angereist. Die Buben und die kleinen Mädchen weiter
  • 200 Leser

Horner Frühlingsfest am Wochenende

Göggingen-Horn. Der Turnverein Horn lädt am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Mai, zum Horner Frühlingsfest auf dem Festplatz am Federbachstausee, der für Wanderer ideal gelegen ist. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr. Ab 20 Uhr spielen die „Original Härtsfelder Musikanten“ zur Unterhaltung auf. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen mit weiter
  • 113 Leser

Tanzabend bei den LandFrauen

Alfdorf. Der Alfdorfer LandFrauen- verein veranstaltet einmal im Monat einen Tanzabend. Wer Lust hat das Tanzbein zu schwingen ist herzlich willkommen in lockerer und unge- zwungener Atmosphäre bei Standard und Latein den Abend bei uns zu ver- bringen. Eingeladen sind Mitglieder und Nichtmitglieder mit oder ohne Partner am Sonntag, 17. Mai 2009 von weiter

Helfer für Kinder

Polizeiprävention für Kinder beim KTZV Lindach
Zusammen mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd stellte die Jugendgruppe des KTZV Lindach eine präventive Veranstaltung für Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren auf die Beine. weiter

Küken lernt vom alten Hasen

Trainingslager für Streckensegelflug auf dem Hornberg
Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd erwartet eine anspruchsvolle Flugsaison: Bundesliga, Deutsche Meisterschaften, und eine Pilotin fliegt sogar bei den Weltmeisterschaften mit. Wichtige Basis dafür ist das Training auf dem Hornberg. weiter
Wahlkampfsplitter
SPD-Information Die Lorcher SPD lädt am Mittwoch, 13. Mai, zu einer Innenstadtbegehung in Lorch ein. Ausgangspunkt ist um 18.30 Uhr das Bürgerhaus. Ab 20 Uhr werden dann das Wahlprogramm zur Gemeinderatswahl und die Pläne für die Innenstadtgestaltung in der „Sonne“ in Lorch vorgestellt und diskutiert. Für die Innenstadtgestaltung hat die weiter

Schiller mal ganz anders

Runder Kultur Tisch Lorch: Ein ungewöhnlicher Theaterabend
Auf ungewöhnliche aber reizvolle Weise brachte das „Dein Theater“ aus Stuttgart dem zahlreichen Publikum im neuen Saal des Restaurants Café Muckensee mit dem Runden Kultur Tisch Lorch die Person Friedrich Schiller nahe. Auf der Muckenseebühne im zeitgemäßen langen Mantel, am Tischchen sitzend, ging der Schauspieler Stefan Österle der Frage weiter
  • 330 Leser
Kurz und Bündig
Kein Kabarett Das für Samstag, 16. Mai, in der Lorcher Stadthalle angekündigte Kabarett „Schwobaseggale“ muss ausfallen. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Karten können in der Vorverkaufstelle Spielwaren JoJo zurückgegeben werden. weiter
  • 182 Leser
Kurz und Bündig
Trainerstunde verlegt Das Management der Rhein-Neckar-Löwen hat am Montag kurzfristig mitgeteilt, dass die für heute angekündigte Trainerstunde mit Oli Roggisch in der Schäfersfeldhalle in Lorch aus Termingründen ausfallen muss, teilt der TSV Lorch mit. Die Trainerstunde werde zu einem späteren Termin nachgeholt. weiter
  • 782 Leser
Kurz und Bündig
Wertstoffhof und Bebauungspläne Um den Neubau des Wertstoffhofes geht es in der nächsten Sitzung des Lorcher Gemeinderates. Diese ist am Donnerstag, 14. Mai, im Rathaus und beginnt um 18 Uhr. Weitere Themen sind die Bebauungspläne Oberkirneck I und Gairen II. Die Unterhaltung von Straßen wird besprochen. Zudem geht es um den Friedhof in Waldhausen. weiter
  • 718 Leser

Bräubergfest in Weißenstein

Lauterstein-Weißenstein. Die Stadtkapelle MV Weißenstein lädt am Wochenende zu ihrem traditionellen Sommerfest auf dem Bräuberg in Weißenstein ein. Zum Auftakt will am Samstagabend die Rockband „No Exit“ mit ihrem Mix aus zeitlosen Klassikern und bekannten Pop- und Rock-Hits für Stimmung im Festzelt sorgen. Der Sonntag steht im Zeichen der weiter
  • 109 Leser

Kommunion auf dem Rehnenhof und in Großdeinbach

„Gottes Liebe ist der Schatz unseres Lebens“ war das Motto der Erstkommunionfeiern in St. Maria Wetzgau-Rehnenhof (unten) und Christus König Großdeinbach. In Gruppen waren die Kinder in abwechslungsreichen Gruppenstunden auf das Fest der Erstkommunion vorbereitet worden. Der Gottesdienst wurde in St. Maria mit Pfarrer François Thamba und weiter

Zehn Kinder feiern Kommunion in Bargau

In der St.-Jakobus-Kirche feierten am zehn Kinder ihre Kommunion. Der festliche Gottesdienst unter dem Motto „Mit Jesus im Labyrinth des Lebens“ wurde von den Kindern mitgestaltet. Von drei Müttern waren die Kinder in Gruppen auf diesen wichtigen Tag ihres Lebens vorbereitet worden. (Foto: Hönlinger) weiter
  • 267 Leser

Zuerst Massopust

500 000 Euro Zuschuss für Sanierung des Massopustgebäudes
Die Ortsmitte, die finanzielle Beteiligung beim Kindergartenausbau St. Martin und die Sanierung der Sporthalle sowie der Alten Halle waren Themen der Gemeinderatssitzung am Montag in Alfdorf. weiter
  • 143 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHildegard Lemke, Hospitalgasse 33, zum 86. Geburtstag.Schwester Maria Martina, Bergstraße 20, zum 84. Geburtstag.Augusta Höhle, Gutenbergstraße 27, zum 84. Geburtstag.Arnold Valger, Oderstraße 91, Bettringen, zum78. Geburtstag.Maria Reck, Klarenbergstraße 240, zum 75. Geburtstag.Rudolf Krätschmer, Am Remswasen 46, Hussenhofen, zum 72. weiter
Kurz und Bündig
Künstlerleben Die Gmünder VHS zeigt im Rahmen ihrer Romantik-Reihe Peter Schamonis Film „Frühlingssinfonie“ am Mittwoch um 19.30 Uhr im VHS-Saal. weiter
Kurz und Bündig
Heilt der Glaube? Dr. Beate Jakob, Ärztin und Theologin, hält am Mittwoch um 19.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus einen Vortrag über die Frage, ob medizinische Maßnahmen der einzige und ausschließliche Weg zur Heilung sind. weiter
  • 205 Leser
Kurz und Bündig
Monatliches Treffen Am Mittwoch bietet die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Stoma einen Vortag über das Thema „Hilfsmittel aus dem Sanitätshaus“ an. Beginn ist 15 Uhr im MTV-Heim, Stadionweg 11, Aalen. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
Gespräche am Vormittag Pfarrer Heinrich Georg Rothe, wird am Mittwoch von 9 Uhr bis 11 Uhr im Augustus-Gemeindehaus über die Beziehungen zwischen Christen und Muslimen sprechen. Der Vortrag ist für Frauen. weiter
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Erfinder Ein Festvortrag von Steven J. Sasson aus Rochester/USA, eröffnet die Übergabe der ersten Masterurkunden im Studiengang Konservierung Neuer Medien und Digitaler Information an Bernd Kiefer, Mac Kobus und Franz Stein am Montag, 18. Mai um 18 Uhr an der Kunstakademie Stuttgart. Sasson ist Erfinder der Digitalkamera. Er war erst 25 Jahre alt, als weiter
  • 203 Leser
Kurz und Bündig
Computerspiele In der Stadtbibliothek Göppingen im Erdgeschoss gibt es bis 22. Mai eine Ausstellung zum Thema „PC-Spiele“. Hier können empfehlenswerte Computerspiele angesehen werden. Eine Broschüre gibt Auskunft über Qualitätskriterien für Computerspiele. Ebenso liegt eine Empfehlungsliste aus. weiter
  • 888 Leser
Kurz und Bündig
Nach Abpfiff Umbau Mit dem Abpfiff des letzten Heimspiels des VfB Stuttgart gegen FC Energie Cottbus endet am 16. Mai eine Ära in der Mercedes-Benz Arena. Denn unmittelbar danach erfolgt der „Anpfiff“ für den Umbau der Mercedes-Benz-Arena in ein modernes Fußballstadion für 60 000 Zuschauer. Am Montag, 18. Mai, starten die Bauarbeiten. weiter
  • 823 Leser
Kurz und Bündig
Golf-Jubiläum Seit 50 Jahren gibt es den Golfclub Hohenstaufen. Dieses Jubiläum feierte er mit einem Festakt in der Donzdorfer Stadthalle. Seit 1977 hat der Club eine eigene Golfanlage in Donzdorf unter dem Ramsberg. Der ursprüngliche Neun-Loch-Platz konnte inzwischen auf 18 Loch erweitert werden. weiter
  • 881 Leser

Mutter wegen Mordverdacht in U-Haft

Zwei Kinder ertränkt
Der zuständige Richter hat Haftbefehl gegen die Mutter erlassen, die nach Einschätzung der Ermittler am Wochenende in Miedelsbach ihre zwei Kinder umgebracht hat. weiter
  • 171 Leser

Heißes Wetter, heiße Öfen

Das traditionelle „Harley-Lüften“ am sonnigen 1. Mai zog auch dieses Jahr viele Besucher an den Sachsenhof
Custom Bikes, Oldtimer Harleys und ein Süd-Staaten-Rocker: All das wurde Besuchern des traditionellen „Harley-Lüften“ beim Sachsenhof geboten. weiter

Bargau braucht mehr Bits

Ortsteil mit Geschwindigkeit im Netz nicht zufrieden – Hoffen auf Konjunkturprogramm
Wie es um schnelle Internet-Verbindungen im Ortsteil steht, war großes Thema bei der Ortschaftsratssitzung am Montagabend. Controller Alexander Groll von der Stadtverwaltung informierte das Gremium über einen Teil des Konjunkturprogrammes, das ländlich geprägte Orte bis zum Jahr 2010 zu 100 Prozent versorgen soll. weiter
  • 189 Leser

Erlebnis im Bild festhalten

Fotowettbewerb der Regio Stuttgart
Der Erlebniswert der Region Stuttgart ist das Motto des zweiten großen Fotowettbewerbs der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH. weiter
  • 339 Leser

Höhenluft schnuppern im Schießtal

Mit über 30 Fahr- und Schaugeschäften, Süßwaren- und Imbissständen ist der Vergnügungspark im Schießtal auch diesmal wieder eine Attraktion für die Besucher. Wer auf „Rocket“, „Mondlift“ und „Break Dance“ Lust hat, wird ebenso bedient wie Gäste, die einfach nur den „Auto-Skooter“ suchen. Am heutigen Dienstag weiter
  • 126 Leser
Kurz und Bündig
Für Familien Heute ist Familientag auf dem Vergnügungspark des Maimarktes. Die Schaustellerbetriebe bieten alle Attraktionen zu ermäßigten Preisen an. weiter
  • 353 Leser
Kurz und Bündig
Kundgebung Die IG Metall erwartet rund 800 Teilnehmer bei der Kundgebung „Gemeinsam für Arbeit und Ausbildung kämpfen“ am Donnerstag, 14. Mai, ab 13.30 Uhr auf dem Marktplatz. Es sprechen Roland Hamm und Peter Müller, die beiden Bevollmächtigten der Gmünder IG metall. weiter
  • 878 Leser
Kurz und Bündig
Klinikgespräche Dr. Frank Missler, Oberarzt des Zentrums für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie, beantwortet am heutigen Dienstag bei den Klinikgesprächen ab 19 Uhr im Konferenzsaal der Klinik die Frage: mit der Fragestellung: Endoprothetik - Was hat sich bewährt? Was gibt es Neues? weiter
  • 236 Leser

Gartenschau zuerst

Erwartungen an den neuen Oberbürgermeister
Eine Übergangszeit soll es nicht geben. Gemeinderäte erwarten von Richard Arnold sofortiges Zupacken. Alle drängen auf rasche Entscheidungen in Sachen Landesgartenschau. weiter
  • 5
  • 287 Leser

Diskussion um Arnolds Wahlprospekt

SPD-Vorsitzende Sigrid Heusel kritisiert Verhalten von Ortsvorstehern – diese und der OB-Wahlsieger widersprechen
In Schwäbisch Gmünd wird nach der OB-Wahl diskutiert, ob der Wahlprospekt des Siegers Richard Arnold zwei Tage vor der Wahl rechtens war. Oder ob ein „nicht ordnungsgemäßer Gebrauch des Amtes“ der neun abgebildeten Ortsvorsteher im Spiel war. weiter
  • 4
  • 994 Leser

Ohne „politisches Ränkespiel“

Gmünds künftiger OB Richard Arnold zu Baubürgermeister-Stelle und Gartenschau
Die Landesgartenschau 2014 mit dem Investorenwettbewerb und Gmünds finanzielle Situation stehen für Gmünds künftigen Oberbürgermeister Richard Arnold an erster Stelle. Dies sagte Arnold am Montag im GT-Gespräch. weiter
  • 4
  • 428 Leser

Gut oder schlecht

Erster Zuschussbescheid für Heubacher Sporthalle
Persönlich gab am Montagabend Regierungspräsident Johannes Schmalzl den Zuschussbescheid über die Sportförderung für die neue Heubacher Sporthalle ab. Er findet, dass Heubach mit 676 000 Euro gut bedient sei. Bürgermeister Klaus Maier sieht dies anders. weiter

Mann zu mieten

Betroffene Männer würden aufschreien: Kann Frau denn einen Ehemann „mieten“, ohne Segen von Pfarrer oder Standesamt? Nicht nur für die Ehe, sondern für alle Fälle? In den USA jedenfalls geht das – ist ja auch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Der Miet-Mann macht Hausarbeit, Einkauf, hackt Holz und – was den Frauen sonst weiter

Von der Socke bis zum Gemüsehobel

Gmünder Krämermarkt seit gestern in der Innenstadt zum Verkauf offen– Morgen ist der letzte Tag
Getrocknete Früchte, Spielzeug, Kuchenformen oder einfach nur geröstete Mandeln: Der Gmünder Krämermarkt lässt keine Wünsche offen und hält für jeden Besucher das passende Produkt bereit. weiter

Ausgezeichnete Solisten

Sparkassenpreis für überragende Musiker aus Ostwürttemberg
Im Rahmen eines Preisträgerkonzertes in Ludwigsburg erhielten fünf junge Solisten aus dem Ostalbkreis den Baden-Württembergischen Sparkassenpreis für überragende Leistungen beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“. weiter
  • 303 Leser

Lautern feiert 30 Jahre Jugendinitiative

Ein prall gefülltes Festwochenende zum 30. Geburtstag gab es von Freitag bis Sonntag in Lautern. Grund: Die Jugendinitiative Lautern wurde 1979, vor exakt 30 Jahren gegründet. Seitdem sorgt der Verein für jede Menge Umtrieb im Dorf. Gruppenstunden, Konzerte, Ausflüge, Freizeiten, Ferienbetreuung stehen auf dem Jahresprogramm, und das alles ehrenamtlich. weiter
Kurz und Bündig
Lichtblick Am Montag, 18. Mai, ist der nächste Abendgesprächskreis für Menschen in Trauer. Der Gesprächstermin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Treffpunkt ist der DRK-Raum in der Adlerstraße in Heubach, 19 bis 21 Uhr. weiter
  • 202 Leser
Kurz und Bündig
Sonntagstreff Der nächste „Sonntagstreff Heubach“ für Menschen, die um Verstorbene trauern, findet am Sonntag, 17. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr im DRK-Raum in der Adlerstraße in Heubach statt. Die Teilnahme steht jedermann offen und ist unentgeltlich, lediglich für Kaffee und Kuchen wird um eine Spende gebeten. Infos unter (07171) 350640 in weiter
Kurz und Bündig
Böbinger Handel Der Handels- und Gewerbeverein Böbingen hält am Mittwoch, 20. Mai, seine Jahreshauptversammlung ab. Diese ist um Restaurant „Schweizer Hof“ und beginnt um 19.30 Uhr. weiter
Kurz und Bündig
Salsa Im Heubacher QLTourRaum Übelmesser ist am Samstag, am 16. Juni das letzte U&D - Unterstützungskonzert mit der Trommeltruppe Gwo-ka. Mit dabei ist DJ Nico, der wieder einmal dafür sorgen wird, dass gehörig geschwitzt wird. weiter
  • 175 Leser

Siegerbaum musste abgesägt werden

Der Siegerbaum, er ist nicht mehr: „Aus Sicherheitsgründen“, so heißt es in einer Mitteilung, habe sich die Heuchlinger Feuewehr entschieden, den Maibaum umzusägen. Durch die schweren Gewitter mit teils schweren Sturmböen drohte der Baum auf das Feuerwehrgerätehaus zu fallen. Zum Glück habe der Baum gehalten und sei nicht abgeknickt, sonst weiter
  • 266 Leser

Al Gore und die fette Beute

Katholischer Frauenbund
Der Katholische Frauenbund Heubach zeigt beim zweiten Abend des Filmprojekts zum Klimawandel Ausschnitte aus den Dokumentarfilmen „Eine unbequeme Wahrheit“ und „Fette Beute“. weiter

Bahnhofsareal und Draisine

Abtsgmünd-Untergröningen. Über den Bebauungsplan „Bahnhofsareal / Ortsmitte-West“ diskutiert der Ortschaftsrat Untergröningen in seiner Sitzung am Mittwoch, 13. Mai, ab18.30 Uhr im Rathaus Untergröningen. Zudem stellt Betreiber Alexander Hofmann die Konzeption eines Draisinenprojektes auf den Bahngleisen zwischen Laufen und Untergröningen weiter
  • 143 Leser

Führung durch Weleda-Gärten

Mutlangen. Die Mutlanger Gemeinderatskandidaten der Grünen laden am Samstag, 16. Mai, zu einer Führung in den Weleda-Gärten. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Gemeindehalle Mutlangen. Während der Wanderung zum Weleda-Gelände können Teilnehmer mit den Grünen-Kandidaten ins Gespräch kommen. Um 15.30 Uhr beginnt die kostenlose Führung. Informationen gibt weiter
  • 211 Leser

Gewaltfreiheit demonstriert

Widerstand gegen Atomwaffen – gestern und heute: Ausstellung in Ruppertshofen eröffnet
Wie Friedensaktivisten vor rund 25 Jahren Widerstand gegen Atomwaffen geleistet haben, und wie sie es heute tun, haben einige Besucher bei der Eröffnung der Ausstellung der Friedenswerkstatt Mutlangen im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen erfahren. weiter
  • 104 Leser

Klein, aber enorm aktiv

Zehn Jahre Stiftung Literaturforschung in Ostwürttemberg mit Sitz in Lautern
Die kleine, aber aktive Stiftung Literaturforschung in Ostwürttemberg ist ein echte Bürgerstiftung und wurde vor zehn Jahren in Lautern gegründet. weiter

Betreut in den Ferien

Angebot für Grundschulkinder in der Klösterleschule
Das Schul- und Sportamt der Stadt Schwäbisch Gmünd bietet in den Pfingstferien wieder Halb- und Ganztagesbetreuungen für alle städtischen Grundschulkinder an. weiter

Nachtigall in der Spitalmühle

Mobbing kommt wieder: Dem Thema, das den Betroffenen das Leben so schwer macht, widmet sich mit leichter Hand der Künstler Robert Nachtigall. Eine Ausstellung mit seinen Karikaturen wurde in der Galerie der Spitalmühle eröffnet. Sie ist bis 5. Juni montags und dienstags von 10 bis 12, mittwochs von 10 bis 17 sowie donnerstags und freitags von 14 bis weiter
  • 125 Leser

Regionalsport (20)

sport in kürze
Platz eins für Eisele Tennis Mit einem Er-und-Sie-Turnier wurde die Open-Air-Saison im Tennisverein Mutlangen eröffnet. Es traten 32 ehrgeizige Spieler an. Yugoslav Mijatovic bekam den Sieger-Pokal überreicht. Neben ihm gewannen noch Herbert Spazierer, Bettina Haas und Birgitta Eisele.Caroline Stippel gutLaufen Nachdem sie schon erste Gehversuche über weiter

Spiele unter der Woche

Dritte Liga bis Kreisligen B
Noch einmal geht es richtig rund unter der Woche. In vielen Ligen werden komplette Spieltage ausgetragen. Dabei steht für den VfR Aalen ein weiteres, immens wichtiges Spiel im Kampf um den Drittliga-Verbleib an. In der Kreisliga BII geht das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Essingen II und dem FV Hohenstadt in die nächste Runde. In der AI versucht der TSV weiter
  • 172 Leser

Drei tolle Tore von Shpend Veseli

Fußball, C-Junioren, Oberliga: FC Normannia gewinnt 5:1 gegen Offenburg und feiert Klassenerhalt
Mit einem deutlichen 5:0-Heimsieg gegen den Offenburger FV sicherten sich die C-Junioren des FC Normannia den Klassenerhalt in der Oberliga. Offenburg hat noch ein Nachholspiel und mit noch drei ausstehenden Spielen nur noch eine theoretische Chance. In der 13. Spielminute sorgte Manuel Unger nach einem langen Abschlag von Dominik Schlipf per Kopf für weiter
  • 200 Leser

Kellerderby bei den Kickers

Fußball, 3. Liga: VfR-Chefcoach Rainer Scharinger stimmt seine Spieler per Video-Analyse auf das Kickers-Spiel ein
„Meine beiden Stürmer sind schon die ersten Abwehrspieler.“ Mit diesen Worten VfR Aalens neuer Trainer Rainer Scharinger die Schuldzuweisungen für die drei Gegentore gegen Paderborn von seiner Hintermannschaft und verteilt sie auf die ganze Mannschaft. Beim Schlusslicht Stuttgarter Kickers hofft er am heutigen Dienstag (Anpiff: 19 Uhr), weiter
  • 4
  • 1294 Leser

Rekord fällt nach langer Zeit

Regionalmeisterschaften der Aktiven: Stefan Köpf springt zur DM: 7,51 Meter
Es war wohl die Abschiedsvorstellung der Leichtathleten im Heidenheimer Albstadion: Noch einmal wurden die ostwürttembergischen Regionalmeisterschaften an traditionsreicher Stätte ausgetragen, ehe der Bagger die 400-Meter-Rundbahn beseitigen wird. Mit sechs ersten Plätzen hinterließen die Männer der LG Staufen zu Saisonbeginn einen guten Eindruck. weiter
  • 116 Leser

16 Titel für die Gmünder Schwimmer

Schwimmen, Württembergische Senioren-Meisterschaften: Roland Wendel, Roland Aubele, Gerhard Büttner und Manfred Bihr top
Wenn die „Oldies“ des Schwimmvereins Gmünd zu einer Meisterschaft aufbrechen, dann sind Titel (fast) garantiert. Nicht anders am vergangenen Wochenende bei den Württembergischen Senioren-Meisterschaften auf der 25-Meter-Bahn des „Solymar“ in Bad Mergentheim. Am Ende hatte der SVG 16 Titel eingefahren – davon allein ein weiter

Zweitbestes Team in Württemberg

Rhythmische Sportgymnastik, Württembergische Meisterschaften: Duo Herkommer/Trunk auf Platz zwei
In Schmiden stiegen die Württembergische Meisterschaften und Pokalwettkämpfe für die Duos in der „Freien Wettkampfklasse“ (15 Jahre und älter). Dabei konnten die Gymnastinnen des TSV Großdeinbach mit einem Vize-Meistertitel einen weiteren Erfolg feiern. weiter

Hattrick von Kretschmann

Fußball, Regionenliga, Frauen
Nach dem Auswärtsspiel gegen den VfR Süßen konnten die Damen des TSV Ruppertshofen mit drei Punkten und einem 5:0-Sieg nach Hause fahren. weiter

Carolin Dreier wird Vierte

Badminton, TSF Gschwend
Drei Gschwender Teilnehmer nahmen bei den Schorndorfer Stadtmeisterschaften der Jugend teil. Caroline Dreier wurde Vierte. Dennis Schulz landet auf Platz 13. weiter

Starker Auftritt

Sieben Turnerinnen der TSG Lorch qualifiziert
Vor kurzem nahmen zwölf Turnerinnen der TSG Lorch erfolgreich am Mehrkampftag des Turngau Rems-Murr in Korb teil. Alle Turnerinnen absolvierten folgende Disziplinen: Boden, Reck und Sprung, Weitsprung, 50-Meter-Lauf und Weitwurf. Sieben TSGlerinnen sind eine Runde weiter. weiter

Daniel Waibel gut

Mountainbike, Bundesligarennen: Nicht mehr als Mittelfeldplätze
Während sich die U23-Fahrer des Christlichen Mountainbiketeams beim Bundesligalauf in Saalhausen mit Mittelfeldplätzen zufrieden geben mussten, sammelte Daniel Waibel mit Platz 30 erneut Punkte. Kilian Pfeffer landete im Eliterennen in den Top 40. weiter

HBG-Schwimmerinnen gewinnen Gold

Für das Regierungspräsidiumsfinale im WK 4 (Jahrgang 96 und jünger) im Gmünder Hallenbad hatten sowohl die Mädchen als auch die Jungen des Hans-Baldung Gymnasiums qualifiziert. Die Jungen waren nicht so erfolgreich und mussten sich mit dem vierten Platz begnügen. Die HBG-Mädchen dagegen konnten ihren Vorsprung von der ersten Disziplin über die 25 m weiter

Platz eins in der Zwischenrunde

Volleyball: Mädchen des Hans-Baldung-Gymnasiums sehr stark
Vor kurzen erspielten sich die Mädchen WK 4 (Jahrgang 96 und jünger) des Hans-Baldung Gymnasiums in der Großen Sporthalle in Schwäbisch Gmünd souverän den ersten Platz und erreichten somit die Qualifikation für das Regierungspräsidiumsfinale. Sie gewannen vor ihrem Erzrivalen Creglingen, vor Sindelfingen, dem Parler Gymnasium, Wendlingen, Pfedelbach weiter

Drei Neue für die DJK Gmünd?

Volleyball, Regionalliga
Gaby Krauß hat ihr Amt als Abteilungsleiterin niedergelegt. Derweil haben die DJK-Volleyballerinnen den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Mit dabei sind drei potenzielle Neuzugänge aus Ulm, Ludwigsburg und Stuttgart. weiter
  • 5
  • 175 Leser

Vorteil für den FC Heidenheim

Fußball, Regionalliga: Der Titelkampf ist ein Fernduell zwischen dem FCH und Hessen Kassel
82. Minute: Martin Klarer. 84. Minute: Christian Essig. 90. Minute: Stanislaus Bergheim. Mit einem Last-Minute-Sieg (4:2 in Großbardorf) hat sich der FC Heidenheim die Tabellenführung der Fußball-Regionalliga zurückerobert, weil Kassel in Pfullendorf in letzter Minute 0:1 verlor. Sechs Spiele sind’s noch im Fernduell. Ein Überblick. weiter
  • 4
  • 389 Leser

Entscheidung auf dem Ventoux?

SP-/GT-Rennradabenteuer quer über die Pyrenäen plus Tour-de-France-Abstecher – Los geht’s am 16. Juli
In gut zwei Monaten ist Startschuss. Erst geht’s über die Pyrenäen, und zum Schluss auf den Mont Ventoux. Das SchwäPo/GT-Rennradabenteuer hält für die Mitradler ein Sahnehäubchen zum Abschluss bereit: den Besuch bei der vielleicht entscheidenden Bergankunft der Tour de France 2009. weiter
  • 495 Leser

Souveräner Tabellenerster

Die weibliche A-Jugend der Handballabteilung der SG Bettringen konnte wie schon vor zwei Jahren auch in der Hallensaison 2008/2009 den ersten Platz in der Bezirksklasse erringen. Auf dem Bild das erfolgreiche Team: Hintere Reihe: Trainierin Diana Emele, Lisa Krause, Anne Riedel, Hanna Böhner, Martina Hetzel. Mitte: Trainer Jürgen Nuding, Kaja Köhnle, weiter
  • 161 Leser

Überregional (91)

'Bernd das Brot' zieht sich aus dem TV zurück

Der Erfinder der beliebten Comicfigur hat neue Pläne - zum Beispiel einen Kinofilm
Nach zehn Jahren Medienrummel hat 'Bernd das Brot' die Schnauze voll und zieht sich aus dem Fernsehen zurück. Anderen Projekten gegenüber zeigt sich die Comicfigur auf- geschlossen. weiter
  • 285 Leser

'System zur Förderung des Absatzes'

MAN-Korruptionaffäre mit mehr als 100 Beschuldigten - Mit Siemens aber nicht vergleichbar
In der deutschen Wirtschaft zeichnet sich ein weiterer Korruptionsskandal ab. Mehr als 100 Personen sollen bei Bestechungen durch den Münchner MAN-Konzern beteiligt gewesen sein. weiter
  • 416 Leser

100 000mal um die Erde

Das Weltraum-Teleskop 'Hubble' ist seit 1990 im All. Seither hat es die Erde in knapp 600 Kilometern Höhe mehr als 100 000 Mal umrundet und dabei mehr als 4,8 Milliarden Kilometer zurückgelegt. Benannt ist das Nasa/Esa-Projekt nach dem Astronomen Edwin Hubble. Zunächst hatte das Teleskop große Enttäuschung hervorgerufen, weil die erhoffte Bildqualität weiter
  • 326 Leser

1000 Piraten auf der Suche nach Beute

Nach Informationen aus westlichen Geheimdienstkreisen in Djibouti versuchen schätzungsweise rund 1000 Piraten vor Somalia ständig, Frachter und Tankschiffe zu entern. Unter derzeit mehr als 20 gekaperten Frachtern sind neben der 'Hansa Stavanger' auch die deutschen Schiffe 'Patriot' und 'Victoria'. Mit Hilfe eines Zerstörers der russischen Marine wurde weiter
  • 306 Leser

Abgeordnete für Korrektur an Bad-Bank-Plan

Im Bundestag regt sich Widerstand gegen die Regierungspläne zur Gründung von Bad Banks zur Bereinigung der Banken-Bilanzen. Der Haushaltsexperte der SPD-Fraktion, Carsten Schneider, fordert, alle Banken zu verpflichten, wertlose Schrottpapiere auszulagern. Sonst lehne er den Plan ab. Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) setzt auf freiwillige Lösungen. weiter
  • 288 Leser

Anschnallen ist im Flieger immer Pflicht

Nach dem Zwischenfall auf einem Lufthansa-Flug nach Lissabon (Portugal) sind alle Verletzten wieder aus dem Krankenhaus in Genf entlassen worden. Das hat Lufthansa-Sprecher Michael Lamberti mitgeteilt. Der mit 147 Passagieren besetzte Airbus A 321 aus München war am Samstagabend gegen 20.30 Uhr nahe dem Bodensee in Turbulenzen geraten. 'Das war ein weiter
  • 324 Leser

Arcandor bittet Staat um Bürgschaft

Der um das Überleben kämpfende Touristik- und Handelskonzern Arcandor hofft auf Hilfe vom Staat. Der Konzern führe darüber 'derzeit Gespräche', sagte der für die Karstadt-Warenhäuser zuständige Arcandor-Vorstand Stefan Herzberg. Dabei geht es in erster Linie um Staatsbürgschaften für die vom Handelsriesen benötigten Milliardenkredite. Die Zeit für Arcandor weiter
  • 488 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL SPANIEN: Atl. Madrid - Esp. Barcelona 3:2 Tabellenspitze: 1. FC Barcelona 35 Spiele/86 Punkte, 2. Real Madrid 35/78, 3. FC Sevilla 35/63, 4. Valencia 35/59, 5. Atlético Madrid 35/58. ITALIEN: AC Mailand - Juventus Turin1:1 Tabellenspitze: 1. Inter Mailand 35 Spiele/78 Punkte, 2. AC Mailand 35/71, 3. Juventus Turin 35/67, 4. AC Florenz 35/64, weiter
  • 386 Leser

Bad Bank sorgt für Streit

Steinbrücks Konzept ist in Fraktionen von SPD und Union umstritten
Die Entlastung der Bank-Bilanzen von problematischen Wertpapieren droht zur Hängepartie zu werden: In den Fraktionen von SPD und Union wird noch heftig über das Konzept der Bundesregierung diskutiert. weiter
  • 421 Leser

Bauern streben nach mehr Macht

Verband will neue Verkaufsregeln
Es ist die Politik der kleinen Schritte. Der Bund Deutscher Milchviehhalter versucht seit 1998, verkrustete Strukturen des Marktes aufzubrechen. weiter
  • 282 Leser

Besten-Treffen im Zeichen der Krise

In Cannes beginnt das 62. Filmfestival
Das Internationale Filmfestival in Cannes, das morgen beginnt, trumpft dieses Jahr mit den großen Namen seiner jüngeren Geschichte auf. weiter
  • 314 Leser

BGH nimmt öffentliche Hand in Pflicht

Die öffentliche Hand muss bei einem verzögerten Vergabeverfahren für ein Bauprojekt das Risiko von Kostensteigerungen tragen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem Grundsatzurteil entschieden. Der Bauunternehmer als Auftragnehmer könne zwischenzeitlich entstandene Mehrkosten geltend machen, wenn sich seit Angebotsabgabe die Einkaufspreise weiter
  • 415 Leser

BMW und Daimler trennen weiter Welten

Zusammenarbeit gibt es nur bei unwichtigeren Entwicklungen - Branchenexperten enttäuscht
Die Erzrivalen BMW und Daimler rücken in der schweren Autokrise enger zusammen. Beide Konzerne bestätigten am Montag Verhandlungen über einen Ausbau der bestehenden Kooperationen. weiter
  • 368 Leser

CHRONIK

Das 'Hubble'-Teleskop liefert seit Jahren einzigartige Bilder aus den Weiten des Alls - wenn auch mit einigen Pannen. Nachfolgend eine kurze Chronik: April 1990: An Bord der Raumfähre 'Discovery' wird 'Hubble' ins All geschossen. Benannt ist es nach dem 1953 gestorbenen US-Astronomen Edwin Hubble. Juni 1990: 'Hubble' sorgt zunächst für eine große Enttäuschung: weiter
  • 268 Leser

Der schönste Weg zu Arp

Das Arp-Museum Bahnhof Rolandseck, hoch über dem Rhein zwischen Remagen und Bonn gelegen, ist leicht zu erreichen, alle 60 Minuten hält ein Regionalzug direkt vor dem Museumseingang, der Pkw-Parkplatz ist vor der Tür. Zu Fuß oder per Fahrrad, von Oberwinter oder Rolandswerth aus, ist der Museumsbesuch keine Affäre, der schönste Weg zu Arp aber führt weiter
  • 419 Leser

Die letzte Tour zu 'Hubble'

Weltraumteleskop wird noch einmal in Schuss gebracht
'Trouble with ,Hubble - Ärger mit ,Hubble' ist ein Standardspruch der Nasa. Oft schon war das Weltraumteleskop kaputt. Dennoch: Seine Ergebnisse sind legendär. Deshalb wird es jetzt noch einmal repariert. weiter
  • 348 Leser

Die Nachfolger könnten aus Europa kommen

Nachfolger für 'Hubble', das Anfang der 2020er Jahre im Pazifik versinken soll, stehen schon bereit. Auch die Europäer forschen daran. Am 14. Mai sollen 'Herschel' und 'Planck' vom Raumfahrtzentrum Kourou in Französisch-Guyana aus ins All gebracht werden. 'Herschel' ist ein großes Weltraumteleskop, das mit Infrarottechnik einige der kältesten Objekte weiter
  • 284 Leser

Die richtige Dosis an Vorschriften

Normenkontrollrat baut mit Erfolg Bürokratie ab und spart Milliarden Euro
Die große Koalition macht Ernst beim Bürokratieabbau - als erste Bundesregierung seit Jahrzehnten. Die Wirtschaft spart Milliarden an Kosten ein. weiter
  • 308 Leser

Die Stimmung ist sehr, sehr schlecht

Agrarpolitikerin stößt auf Resignation
Dumpingpreise für Milch sind schlimm, sagt die CDU-Europaabgeordnete und gelernte Landwirtschaftsmeisterin Elisabeth Jeggle aus Biberach. Verbraucher müssten an die Leistungen der Bauern denken. weiter
  • 320 Leser

Domenicali denkt gar an Rücktritt

'Addio WM': Nachdem sich Ferrari so früh wie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr aus dem Kampf um die Formel-1-Krone verabschieden muss, hat Teamchef Stefano Domenicali Tacheles geredet. 'Wir müssen das gesamte Kontrollsystem und unsere Methoden auf den Prüfstand stellen, weil offensichtlich ist, dass wird nicht auf der Höhe sind. Das habe ich schon weiter
  • 357 Leser

Doppelt abgezockt

Zuerst transportieren sie Waffen für den Krieg, dann Hilfe für den Aufbau. Manche Fluggesellschaften verdienen am Elend doppelt. weiter
  • 295 Leser

EBM-Papst verliert leicht an Umsatz

Der Ventilatoren-Spezialist EBM-Papst hat im vergangenen Geschäftsjahr der Flaute getrotzt. Mit minus 1,9 Prozent auf 1,1 Mrd. EUR gab es im Geschäftsjahr 2008/09 (31. März) nur einen leichten Umsatzrückgang. Für 2009 plant der Hersteller von Lüftern und kleinen Motoren mit Erlösen von 1 Mrd. EUR (minus 4,8 Prozent), wie EBM-Papst-Chef Hans-Jochen Beilke weiter
  • 514 Leser

EDF baut in Großbritannien aus

Kooperation mit britischem Gaskonzern Centrica
Der französische Atomgigant EDF und der britische Gaskonzern Centrica schließen sich zum Bau neuer Kernkraftwerke in Großbritannien zusammen. Centrica kauft EDF für 2,3 Mrd. Pfund (2,57 Mrd. EUR) einen 20-prozentigen Anteil des Atomstrom-Spezialisten British Energy ab. EDF, der weltgrößte Betreiber von Atomkraftwerken, hatte British Energy im Januar weiter
  • 415 Leser

Ehepaar nimmt Notar als Geisel

Immobilienstreit - Polizei befreit 83-Jährigen aus Keller
Ein Starnberger Ehepaar hat in einem millionenschweren Immobilienstreit einen 83-Jährigen als Geisel genommen. Die Polizei befreite den ehemaligen Notar nach mehreren Stunden in der Nacht auf Montag. Dem 66-jährigen Geiselnehmer wurde bei der Polizeiaktion die Schulter ausgekugelt, das betagte Opfer und die 59-jährige Geiselnehmerin blieben unverletzt. weiter
  • 287 Leser

Familiendrama: Die Kinder sind ertrunken

Zwei Tage nach dem Familiendrama in Schorndorf im Rems-Murr-Kreis ist gestern gegen die Mutter der beiden getöteten Kinder Haftbefehl erlassen worden. Die 42-Jährige sei des Mordes verdächtig, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Waiblingen mit. Die Frau schweige weiterhin zu den Vorwürfen. Die Obduktion der Leichen des fünf Jahre alte Mädchens weiter
  • 398 Leser

FDP scheut neue Konfrontation

Liberale signalisieren nach Koalitionskrach Wohlverhalten
Nach dem Zerwürfnis über die Ablösung von LBBW-Chef Siegfried Jaschinski schreckt die FDP vor einer weiteren Konfrontation mit dem Koalitionspartner CDU zurück. FDP-Fraktionschef Ulrich Noll zerstreute gestern Sorgen bei der Union, die Liberalen könnten das geplante nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol noch stoppen. Er gehe davon aus, dass die Fraktion weiter
  • 323 Leser

Für die Bioerzeuger stimmt der Preis weiterhin

Ökoprodukte sind gefragt und eher knapp - Futter zur Ankurbelung der Produktion ist tabu
Paradiesisch sind die Zustände keineswegs - aber die Erzeuger von Biomilch erzielen derzeit immerhin noch rund 40 Cent für den Liter Milch. Das ist der Preis, den die konventionellen Milchbauern seit rund einem Jahr fordern und die stattdessen zum Teil weniger als 28 Cent für den Liter bekommen. Der Vorteil der Ökobauern: Das Marktgesetz von Angebot weiter
  • 295 Leser

Gespräche über neue Konzernstruktur

Volkswagen und Porsche verhandeln
Bis Anfang Juni wollen sich Vertreter von Porsche und VW auf eine Struktur für den fusionierten Autokonzern einigen. Die Verhandlungen darüber laufen. weiter
  • 466 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 265 112,20 Euro Gewinnklasse 2 870 696,60 Euro Gewinnklasse 3 17 367,60 Euro Gewinnklasse 4 3431,40 Euro Gewinnklasse 5 108,80 Euro Gewinnklasse 6 47,00 Euro Gewinnklasse 7 20,30 Euro Gewinnklasse 8 10,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 028 240,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 14 133,00 Euro Gewinnklasse 2 667,70 weiter
  • 306 Leser

Giftpfeile als gutes Signal

Das Tauziehen des FC Bayern um Louis van Gaal und Diego geht weiter
Wenn die Giftpfeile scharf hin und her fliegen, dient dies meist als Ablenkungsmanöver für einen spektakulären Fußball-Transfer. So gesehen steht Louis van Gaal als neuer Trainer beim FC Bayern vor der Tür. weiter
  • 406 Leser

Glücklich, wer an ...

...den Hochöfen noch schaufeln darf. Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten der Stahlindustrie sind in Kurzarbeit. Die deutsche Stahlproduktion hat im April den stärksten Einbruch seit Bestehen der Bundesrepublik verzeichnet. Im Vergleich zum April 2008 ist mehr als 50 Prozent weniger hergestellt worden. weiter
  • 1051 Leser

Grüne wollen Sonderschulen schließen

Die große Mehrheit behinderter Kinder und Jugendlichen soll nach dem Willen der Grünen auf allgemeinbildende Schulen. 'Nicht das Kind muss integrationsfähig sein, die Schule muss integrationsfähig ausgestaltet sein', sagte die Grünen-Bildungsexpertin Renate Rastätter in Stuttgart. Ziel sei, dass 80 bis 90 Prozent der Sonderschüler wechselten. Kultusminister weiter
  • 346 Leser

Haftstrafen für brutale Schläger

Streit nach angeblichem Diebstahl geht tödlich aus
Weil sie eine 63-Jährige zu Tode geprügelt haben, sind zwei 26 und 28 Jahre alte Angeklagte aus Heidenheim zu jeweils sechs Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Ellwangen (Ostalbkreis) sprach die beiden gestern der Körperverletzung mit Todesfolge schuldig, wie ein Gerichtssprecher sagte. Die Angeklagten hatten die Tat gestanden. weiter
  • 336 Leser

Haushaltspolitiker befürchten Rekordschulden

In diesem Jahr könnte das Defizit um 154 Milliarden Euro anwachsen
Der Bund steuert nach Einschätzung von Haushaltspolitikern der Union auf eine gigantische Neuverschuldung zu. Bis zum Jahr 2013 könnten sich die neuen Schulden auf fast 500 Milliarden Euro summieren, einschließlich der Konjunktur- und Bankenrettungspakete. Das ist weit mehr als das Zehnfache der vor kurzem noch erwarteten Summe, wie es aus Unionskreisen weiter
  • 331 Leser

Industrie mit Mini-Plus beim Umsatz

Auf dem Weg aus der Wirtschaftskrise kann die deutsche Industrie kleine Erfolge verbuchen. Im März erreichte sie im Vergleich zum Vormonat erstmals seit August 2008 ein Mini-Plus. Wie das Statistische Bundesamt gestern berichtete, gab es verglichen mit dem Februar beim realen Umsatz saison- und arbeitstäglich bereinigt im Verarbeitenden Gewerbe eine weiter
  • 498 Leser

Karlsruher SC plagen die Personalsorgen

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Karlsruher SC kämpft vor der heutigen Partie gegen Hannover 96 mit Personalproblemen. Antonio da Silva meldete sich gestern wegen einer Grippe ab. Zudem ist der Einsatz von Michael Mutzel (Oberschenkelzerrung), Andreas Görlitz (Zehenentzündung) und Giovanni Federico (Oberschenkelprellung) fraglich. dpa REDAKTIONSTIPP weiter
  • 349 Leser

Keine Gebühr fürs Gießen des Gartens

Für das Gießen des Gartens muss keine Abwassergebühr bezahlt werden, entschied der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim. Er gab damit einem Kläger aus Neckargemünd bei Heidelberg Recht, der sich gegen die so genannte Bagatellgrenze der kommunalen Satzung gewehrt hatte. Die Stadt erließ bisher die Abwassergebühr beim Bewässern von Gärten erst von weiter
  • 347 Leser

KOMMENTAR · PAPST: Ohne große Geste

Benedikt XVI. hat beim ersten Besuch eines deutschen Papstes in der Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem nicht für das Leid um Vergebung gebeten, das seine Landsleute Juden antaten. Nach dem Streit um den Traditionalistenbischof Richard Williamson hat er sich auch nicht erneut von dessen Leugnung der Judenvernichtung distanziert, als er den Opfern der weiter
  • 295 Leser

KOMMENTAR · SCHÄUBLE: Finger am Abzug

Artikel 79: Grundgesetzänderungen erfolgen durch die Unionsfraktion auf Vorschlag des Innenministers. Eine Aussprache findet nicht statt.' Diese Neufassung des Grundgesetzes ist und bleibt - hoffentlich - Zukunftsmusik. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) würde sie indessen so manchen Schiffbruch ersparen. Zum Beispiel, dass ihn Kanzlerin Angela weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Ein paar solide Aktien mehr

2000 Euro sind überschaubar. Um diesen Betrag ist das Nettovermögen eines deutschen Privathaushaltes durch die Finanzkrise im vergangenen Jahr geschrumpft. Im Durchschnitt. Das Sicherheitsdenken vieler Anleger hat sich ausgezahlt, gepaart mit ihrer Scheu vor Aktien. Das ist in diesen Zeiten gut für sie selbst, auch gut für die Volkswirtschaft. Nur wer weiter
  • 380 Leser

Korruption mit System bei MAN

Ermittler sprechen von weit mehr als hundert Beschuldigten
In der Schmiergeld-Affäre des Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzerns MAN gibt es weit mehr als hundert Beschuldigte. Es handle sich um Vertriebsmitarbeiter und Empfänger verdächtiger Zahlungen. Die Staatsanwaltschaft München geht von einem regelrechten Schmiergeld-System bei dem Unternehmen aus. Zwei Männer wurden in der vergangenen Woche verhaftet, weiter
  • 307 Leser

KULTURTIPP: Literarische Triptychen

Wo in der Literatur die Zahl Drei auftaucht, da geht es nicht mit rechten Dingen zu. 'Du musst es drei Mal sagen', belehrt Mephisto Goethes Faust, als dieser ihn ins Haus bittet. In der weniger märchenhaften Welt wird aus der Dreizahl die schicksalhafte Dreiecksbeziehung. Das Kunstmuseum Stuttgart veranstaltet morgen, 13. Mai, 19 Uhr, in seiner großen weiter
  • 342 Leser

LAND UND LEUTE

Fragwürdige Praxis Geislingen. Der Chef der Göppinger Kreisärzteschaft, Hans-Joachim Dietrich, spricht von einer 'ganz üblen Angelegenheit'. Gemeint sind die 'Kopfpauschalen', die niedergelassene Ärzte angeblich von Fachkollegen oder auswärtigen Kliniken kassieren, wenn sie ihnen Patienten zuschanzen. Derlei fragwürdige Methoden seien den jeweiligen weiter
  • 419 Leser

Landesbanken brauchen noch Zeit

Erst nach der Bundestagswahl dürfte über die Neuordnung der noch sieben selbständigen Landesbanken entschieden werden. So lange dauert es auch, bis eine Sonderlösung für ihre kritischen Wertpapiere realisiert werden kann, die sie anstreben. Für Verärgerung sorgte bei den betroffenen Bundesländern die Forderung von Kanzleramt und Bundesfinanzministerium, weiter
  • 471 Leser

Landespreis geht an drei Wissenschaftler

Bahnbrechende Forschung honoriert
Seit 20 Jahren wird der hochdotierte Landesforschungspreis vergeben: Prämiert werden 2009 Wissenschaftler aus Karlsruhe, Freiburg und Stuttgart. weiter
  • 334 Leser

LEITARTIKEL · LANDESREGIERUNG: Koalition in der Krise

Erpressung. Verantwortungslosigkeit. Schaden fürs Land. Mit drastischen Worten kommentieren führende CDU-Landespolitiker das Verhalten ihres Juniorpartners FDP beim erzwungenen Wechsel an der Spitze der Landesbank Baden-Württemberg. Das Vokabular klingt nach einer wilden Mischung aus Mafiamethoden und Muskelspielchen - und so gar nicht nach dem 'Modell weiter
  • 281 Leser

Leute im Blick

Cora Speck Die Ehefrau des Schauspielers Karsten Speck, Cora, muss ins Gefängnis. Das Landgericht Dortmund (Nordrhein-Westfalen) verurteilte die 47-Jährige zu drei Jahren und drei Monaten Haft. Weil sich das Verfahren über Jahre hingezogen hatte, werden 16 Monate als bereits abgegolten angesehen. Cora Speck hatte private Anleger und Banken mit unrentablen weiter
  • 352 Leser

Liberale rudern zurück

Fraktionschef Noll: FDP beim Alkoholverbot 'mehrheitlich' einig mit CDU
Der Streit in der Südwest-Koalition schwelt weiter: Die FDP stellt längst gefasste Beschlüsse in Frage, die Union fürchtet morgen eine unangenehme Landtagsdebatte. Gleichzeitig wird zurückgerudert. weiter
  • 290 Leser

Markt aus den Fugen

Milchwirtschaft kann den Handelsriesen nicht Paroli bieten
Der Milchmarkt ist in Turbulenzen: Die Preise liegen im Keller, das Angebot ist viel zu groß, die Bauern werden zunehmend wütender. Den Handelsriesen aber kann die Milchwirtschaft nichts entgegensetzen. weiter
  • 296 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 04.-08.05.09: 100er Gruppe 51-57 EUR (54,50 EUR). Notierung 11.05.09: minus 1,10 EUR. Handelsabsatz: 28.207 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 377 Leser

Mehr als drei Jahre Haft für Nazi-Anwältin

Sie nennt Hitler einen 'Erlöser' und hält den Holocaust für die 'größte Lüge der Menschheitsgeschichte'. Das Mannheimer Landgericht hat die Nazianwältin Sylvia Stolz in einem Revisionsprozess zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Die Kammer befand die Lebensgefährtin des Ex-Terroristen Horst Mahler der Volksverhetzung für schuldig. Wie bereits weiter
  • 338 Leser

Merkel spricht Machtwort im Steuerstreit

Kanzlerin Angela Merkel hat die CDU-Führung zu mehr Disziplin ermahnt. Die Parteivorsitzende richtete nach Teilnehmeraussagen im CDU-Präsidium 'deutliche Worte' an die Kritiker, die wiederholt ihren Vorstoß für weitere Steuersenkungen in der kommenden Wahlperiode in Zweifel gezogen hatten. Merkel habe mehr Geschlossenheit eingefordert. Es sei durchaus weiter
  • 296 Leser

Missbrauchte Schülerin war ein Zufallsopfer

Als der Entführer mit einem Taxi abgeholt wurde, konnte das Opfer entkommen
Die 16-jährige Schülerin, die drei Tage lang gefangen gehalten und missbraucht worden ist, war ein Zufallsopfer ihres 28-jährigen Peinigers. Das habe er selbst der Schülerin gesagt, berichtete sie der Polizei in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen). Er habe eigentlich eine andere Frau fangen wollen. Die 16-Jährige ist schwanger. Der Fötus hat einer ärztlichen weiter
  • 334 Leser

Mutter gesteht Mord an ihrer Tochter

Zu Beginn des Mordprozesses um den Tod eines vierjährigen Mädchens im Neckar hat die angeklagte Mutter ein Geständnis abgelegt. Die 34-Jährige räumte vor dem Landgericht Stuttgart ein, ihre Tochter von hinten gepackt und über ein Brückengeländer in den Fluss gestoßen zu haben. Als Motiv gab sie Überforderung an. Ihr sei 'alles zu viel' gewesen. Die weiter
  • 400 Leser

NA SOWAS . . .

Notruf aus dem Kleiderschrank: Ein Achtjähriger hat in Rheinland-Pfalz über Handy die Polizei alarmiert, weil er sich und seinen Spielkameraden (6) aus Versehen im Schrank eingeschlossen hatte. Er sei eingesperrt, wisse aber nicht, wo und von wem, teilte er der Polizei mit. Für die Beamten in Prüm eine klare Notsituation - zumal sie im Hintergrund das weiter
  • 301 Leser

Nicht markenprägend

Im Einkauf und bei der Entwicklung von Hybrid-Antrieben bündeln BMW und Daimler bereits ihre Kräfte. Die Einkaufskooperation betrifft Teile, die das Markenbild der Autos nicht prägen, etwa Gurtstraffer oder Bestandteile der Klimaanlagen.Auch die Bündelung des Einkaufs in bestimmten Märkten, etwa China und USA, sei denkbar. weiter
  • 842 Leser

NOTIZEN

Elfjähriger Bub am Steuer Ein elf Jahre alter Bub ist in Würzburg bei seinen ersten 'Fahrstunden' mit dem Wagen des Vaters erwischt worden. Der Junge war am Sonntag mit dem elterlichen Auto auf einem weitgehend leer stehenden Parkplatz unterwegs; der 38 Jahre alte Vater saß auf dem Beifahrersitz. Eine Streifenbesatzung hatte das Fahrtraining beobachtet weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN

Laupheimer Gespräch Warum retteten Menschen in Südwestdeutschland verfolgte Juden vor den Nazis? Welches Risiko gingen die Retter ein? Wie erinnert man angemessen an die südwestdeutschen Beispiele von Zivilcourage? Diese Fragen will das 10. Laupheimer Gespräch am 14. und 15. Mai beantworten. Die Veranstaltung im Kulturhaus Schloss Großlaupheim wird weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN

Ärztechef verteidigt Pläne 'Um es klar zu sagen: Wenn wir Ärzte zugeteiltes Geld bekommen, können wir bei den Ausgaben auch nur nach Zuteilung arbeiten.' Mit diesen Worten hat Ärztepräsident Jörg-Dietrich Hoppe seine Vorschläge verteidigt, eine Prioritätenliste für die Behandlung von Krankheiten zu erarbeiten. Krankheiten, die durch ungesunden Lebensstil weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN

Startplätze vergeben Fußball: Die Verbände aus Norwegen, Dänemark und Schottland erhalten über die Fairplay-Wertung für die kommende Saison einen zusätzlichen Startplatz in der neuen Europa League. In dem Ranking kamen Norwegen (8,372 Punkte), Dänemark (8,189) und Schottland (8,169) auf die ersten drei Plätze, die für ein sportlich nicht qualifiziertes weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN

Gericht stärkt Verbraucher Das Amtsgericht München hat mit einem Urteil die Rechte von Kreditkartennutzern gestärkt. Demnach muss die Bank im Zweifel beweisen, dass Kreditkartengeschäfte vom Kunden wirklich getätigt wurden. Kann sie das nicht, muss die Bank dem Kunden das Geld zurück erstatten. Großauftrag für Opel Mitten im Überlebenskampf hat der weiter
  • 385 Leser

Papst verurteilt Judenhass

Gegen Verharmlosung des Holocaust - Schweigenzur Rolle der Kirche
Tief bewegt hat sich Papst Benedikt gegen die Verharmlosung des Holocaust gewandt. Worte zur Rolle der katholischen Kirche während der NS-Zeit und zu aktuelle Fragen fand er in Jad Vaschem nicht. weiter
  • 314 Leser

Podolski im Nationalteam auf Bewährung

Bundestrainer Löw vor Asienreise streng: Kredit aufgebraucht - Absage an Lehmann
Letzte Bewährung für Lukas Podolski, endgültige Absagen an Jens Lehmann und Kevin Kuranyi: Bundestrainer Joachim Löw bezieht rund zwei Wochen vor Beginn der Asien-Reise der deutschen Fußball-Nationalmannschaft (26. Mai bis 3. Juni) zu den brisanten Fragen im Kreis des Vize-Europameisters deutlich Stellung. Klartext sprach Löw vor allem in Richtung Podolski, weiter
  • 354 Leser

Privatvermögen nur leicht gesunken

Die Finanzkrise hat 2008 auch das Privatvermögen von Otto Normalverbraucher beeinträchtigt. Aber nur glimpflich, weil er wenig Aktien besitzt. weiter
  • 469 Leser

PROGRAMM

FUSSBALL 2. Bundesliga - Dienstag, 17.30 Uhr: Wehen Wiesbaden - 1860 München, Aachen - Kaiserslautern, Rostock - Augsburg, Duisburg - Oberhausen. - Mittwoch, 17.30: SC Freiburg - Greuther Fürth, RW Ahlen - Koblenz, Nürnberg - Osnabrück, Mainz - FSV Frankfurt. - Donnerstag, 20.15: Ingolstadt - St. Pauli. 3. Liga - Dienstag: Aue - Union Berlin (18.30), weiter
  • 347 Leser

Prüfer in Neckarwestheim

Atomenenergiebehörde nimmt Standort unter die Lupe
Vier Atom-Experten haben damit begonnen, das Kernkraftwerk in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) zu überprüfen. Das Team der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA untersucht nach Angaben der Kraftwerksbetreiberin ENBW den gesamten Standort und speziell Block I. Damit soll die Bewertung des Kraftwerkes abgeschlossen werden, die im Herbst 2007 begonnen weiter
  • 328 Leser

Rettete 17-Jährige ihre Schule vor einer Katastrophe?

Nur haarscharf ist das Albert-Einstein-Gymnasium in St. Augustin bei Bonn einem Brandanschlag oder Amoklauf entgangen. Möglicherweise hat eine 17-jährige Mitschülerin dazu beigetragen, dass die Tatverdächtige, eine 16-jährige Schülerin, ihr Vorhaben nicht ausführen konnte. Die 17-Jährige war auf die Toilette gegangen. Was genau dort geschehen ist, war weiter
  • 336 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 9)

Als die Musik verklang, wurden die drei Fahnen der Alliierten, die sowjetische, britische und amerikanische, durch die Luft geschwenkt, und dann wartete Bruno mit seiner Überraschung auf: der Darbietung einer kleinen Einlage, die er mit dem Bürgermeister heimlich verabredet hatte. Sie war dem alten Erzfeind England gewidmet, der über ein Jahrtausend weiter
  • 318 Leser

Schlichtung soll Streik verhindern

Im Baugewerbe stehen die Zeichen auf Streik. Die IG Bau erklärte die Tarifverhandlungen für die 700 000 Beschäftigten gestern offiziell für gescheitert. Noch in dieser Woche will die Gewerkschaft die Schlichtung anrufen, wie der Vorsitzende Klaus Wiesehügel in Berlin ankündigte. Schlichter soll der frühere Bundesarbeitsminister Wolfgang Clement sein. weiter
  • 385 Leser

Schock nach Amokalarm

Anschlag womöglich in letzter Minute verhindert - 16-Jährige flüchtig
Ein Amokalarm am Gymnasium hat gestern Sankt Augustin bei Bonn in Aufruhr versetzt. Womöglich wurde ein Anschlag in letzter Minute verhindert. weiter
  • 350 Leser

Schweineorgane sollen in Affen wachsen

Israelische Forscher haben in Affen Bauchspeicheldrüsen von Schweinen heranwachsen lassen. Die künstlich zuckerkrank gemachten Versuchstiere brauchten daraufhin zeitweise keine Insulinspritzen mehr, berichten Yair Reisner vom Weizmann-Institut in Rehovot und Kollegen. Die Immunabwehr der Versuchsaffen toleriere zudem die fremden Organe besser als ausgewachsene weiter
  • 289 Leser

Schäuble stößt auf Kritik

Breite Ablehnung einer Grundgesetzänderung zur Piratenjagd
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble stößt auf heftigen Widerspruch. Sein Vorschlag einer Grundgesetzänderung zur Bekämpfung von Piraten kommt weder bei der Opposition noch bei der SPD an. weiter
  • 318 Leser

Sieben mal 72 Kuchen Jugend-Aktion mit originellen Ideen

Müde und erschöpft, aber restlos begeistert über das, was sie geschafft haben, beendeten die katholischen Jugendgruppen ihre 72-Stunden-Aktion. 'Das war ein voller Erfolg', sagte Ulrich Müllerschön, Diözesanleiter der katholischen Jugend in Wernau (Kreis Esslingen), 'es war ein Wahnsinn, was die Kinder und Jugendlichen alles geleistet haben.' 362 Jugendgruppen weiter
  • 235 Leser

Sorgen wegen Stresstest drücken Kurse

Die deutschen Aktienmärkte folgten gestern den Eröffnungsvorgaben der Wall Street und schlossen ebenfalls schwächer. Auf die Stimmung de Börsianer drückte die Vermutung, dass die Ergebnisse des Banken-Stresstests in den USA geschönt wurden. Demnach hätten die untersuchten 19 Großbanken zwei Wochen lang mit der US-Notenbank heftig gerungen. Skeptische weiter
  • 419 Leser

SPD spricht von unfairem Verhalten

Wahlaufruf von Ortsvorstehern lässt Zweifel an Gültigkeit der Gmünder OB-Wahl aufkommen
Wegen der Werbung von Ortsvorstehern für den Sieger Richard Arnold (CDU) kommen in Schwäbisch Gmünd Zweifel an der Gültigkeit der Wahl auf. weiter
  • 439 Leser

STICHWORT · JAD VASCHEM: Ort der Erinnerung

Acht Jahre nach Ende des Holocaust beschloss Israels Parlament 1953 den Bau einer Forschungs- und Gedenkstätte für die etwa sechs Millionen Opfer der Judenvernichtung. Jad Vaschem ('Denkmal und Name') sollte den häufig anonymen Opfern des Nazi-Terrors einen Namen geben und sicherstellen, dass die Toten niemals vergessen werden. Die weitläufige Anlage weiter
  • 357 Leser

THEMA DES TAGES

KAMPF UM DEN MILCHPREIS Die Fronten sind hart: Lebensmittelketten wollen den Preis für die Milch weiter drücken, die Bauern wehren sich. Wir beleuchten Hintergründe und Auswirkungen dieses Ringens. weiter
  • 353 Leser

Tiepolo kehrt im Bahnhof ein

Das Arp-Museum in Rolandseck ist jetzt gut aufgestellt - Bald Einblick in die Sammlung Rau
Mehrgleisig fährt das Arp-Museum im Bahnhof Rolandseck in die Zukunft. Im Meier-Bau wirkt wechselnde Gegenwartskunst, ein Pavillon für Einblicke in die Sammlung Rau wird am 29. Mai eröffnet. weiter
  • 347 Leser

Tim Wiese droht Ungemach

Fußball: DFB leitet Ermittlungsverfahren ein
Nationaltorhüter Tim Wiese droht Ärger durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB): Der DFB-Kontrollausschuss wird ein Ermittlungsverfahren gegen den Torwart des Bundesligisten Werder Bremen einleiten. Wiese steht nach Auswertung einer Videoaufzeichnung unter Verdacht, sich am Sonntag nach Schluss des Heimspiels gegen den Hamburger SV (2:0) vor der Bremer weiter
  • 368 Leser

Tui verschafft sich mehr finanzielle Luft

Der Touristikkonzern Tui hat sich mit dem Verkauf seiner Schifffahrtstochter Hapag-Lloyd Luft verschafft: Das Unternehmen erzielte im ersten Quartal 2009 nach dem mehrheitlichen Verkauf der Containerreederei einen Gewinn von rund 415 Mio. EUR und reduzierte zugleich seine Verschuldung von 4,1 Mrd. EUR zum Jahresende auf aktuell 2,6 Mrd. EUR, wie der weiter
  • 405 Leser

Vorrunden-Gruppen für WM 2010 stehen fest

Russland hat mit dem zweiten WM-Titel in Folge erstmals seit Einführung der Weltrangliste im Jahr 2004 die Spitze übernommen und Kanada verdrängt. Deutschland fiel als WM-Vorletzter vom zehnten auf den zwölften Platz zurück. Auf der Basis der neuen Weltrangliste stehen nun die Vorrundengruppen für die nächste Weltmeisterschaft in Deutschland (7. bis weiter
  • 320 Leser

Wahlkampf an Ausländern vorbei

Experten rechnen erneut mit schwacher Beteiligung von EU-Bürgern bei Kommunalwahlen
Nur wenige der 400 000 EU-Ausländer werden am 7. Juni in Städten und Gemeinden mitwählen. Der Wahlkampf der Parteien zielt an ihnen vorbei. weiter
  • 353 Leser

Was zählt, sind die inneren Werte

Die Schätze der Bibliothek in Überlingen
Die Leopold-Sophien-Bibliothek in Überlingen ist klein, doch lagern in ihr Schätze, die es sonst nirgends gibt. Das Notenblatt mit einem bislang unbekannten Werk von Robert Schumann ist nur ein Beispiel. weiter
  • 338 Leser

Wildkatzen auch in der Ortenau

Genetische Analyse weist zwei Tiere in den Rheinauen bei Lahr aus
Mindestens zwei Wildkatzen leben in den Rheinauen bei Lahr. Dieser Nachweis gelang der Wildforschungsstelle Aulendorf mit Haarproben. weiter
  • 285 Leser

Würzburg bleibt auf Verlust sitzen

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) bleibt auf ihren Verlusten von knapp 3 Mio. EUR aus riskanten Zinsswapgeschäften sitzen. 'Den Handelnden der Stadtwerke war klar, dass die Zinsgeschäft hoch spekulativ waren', begründete der Vorsitzende Richter des Oberlandesgerichts (OLG) Bamberg, Wolfgang Köster, die Entscheidung. Das OLG wies die weiter
  • 430 Leser

Übernahme der AUA durch die Lufthansa noch offen

Umtauschfrist für angeschlagene österreichische Fluggesellschaft abgelaufen
Die geplante Übernahme der angeschlagenen österreichischen Fluggesellschaft Austrian Airlines (AUA) durch die Deutsche Lufthansa bleibt spannend. Die Übernahme wird aber nur dann erfolgen, wenn Lufthansa insgesamt auf mindestens 75 Prozent der Anteile kommt. Ob diese Marke erreicht wird, war gestern nach dem Ablauf der Umtauschfrist noch unklar. Mit weiter
  • 408 Leser

Zurück zu altem Glanz

Eishockey-Weltmeister Russland will an einstige Dominanz anknüpfen
Bei der Eishockey-WM in der Schweiz hat der neue alte Weltmeister Russland Kanada als Rekordchampion abgelöst. Nun hofft die 'Sbornaja' auf eine neue Dominanz wie zu Zeiten eines Viktor Tichonow. weiter
  • 291 Leser

Zusatzrente dick im Minus

Fondsgebundene Versicherungen leiden unter dem Aktiendebakel
Die auf Aktien basierende Rentenversicherung versprach in der Vergangenheit höhere Rendite. Doch im Moment ist das Gegenteil Realität. Aktiendebakel und hohe Gebühren bescheren ein dickes Minus. weiter
  • 515 Leser

Zwei Hochschulen aus dem Land im Finale

Exzellenzwettbewerb dreht sich um die Lehre
Nicht nur für die Forschung, auch für die Lehre gibt es einen Exzellenz-Wettbewerb: Freiburg und Mannheim stehen jetzt in der Endauswahl. weiter
  • 280 Leser

Leserbeiträge (1)

„Wehret den Anfängen“

Zum Leserbrief von Winfried Vogt von Unterkochen vom 24. April 2009 zum Thema „Wertstoffhof in Unterkochen“:Alle fünf Jahre und natürlich vor Kommunalwahlen meldet sich der CDU-Mann Vogt, um mit Halbwahrheiten und Verdrehungen von Tatsachen den integren und engagierten Unterkochener Kommunalpolitiker zu verunglimpfen und Gift- und Gallepolemik weiter
  • 3
  • 660 Leser