Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Juni 2009

anzeigen

Regional (69)

Plädoyer für Recht auf Einkommen

dm-Gründer Prof. Götz Werner hat beim Sparkassenforum seine ungewöhnlichen Ansätze vorgestellt
Vertrauen zu den Mitarbeitern, Recht auf Einkommen statt Recht auf Arbeit und Konsumsteuer statt Einkommenssteuer. Über seine außergewöhnlichen Ansätze sprach dm-Gründer Professor Götz Werner beim Sparkassenforum im Gmünder Stadtgarten. Und er entließ die Zuhörer – wie angekündigt – mit mehr Fragen als Antworten. weiter
Leitender Oberarzt Dr. Jochen Riedel wird Nachfolger des langjährigen Chefarztes Dr. Gerold Schädel

Neuer Chefarzt an Gmünder Kinderklinik

Mit dem Umzug der Abteilungen des Margaritenhospitals Schwäbisch Gmünd in die neue Familienklinik der Stauferklinik in Mutlangen wird der langjährige Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Gerold Schädel, die Chefarzt-Position an seinen Leitenden Oberarzt, Dr. Jochen Riedel, übergeben.

 

Dr. Riedel wurde in der Sitzung des Krankenhaus­ausschuss

weiter
  • 188 Leser

Lions-Benefiz in Hohenroden

Essingen-Hohenroden. Eine Jazz Matinee veranstaltet der Lions Club Aalen-Kocher-Jagst am Sonntag, 21. Juni, 10.30 Uhr auf Schloss Hohenroden. Es spielt das Andreas Holdenried Swingtett. Der Erlös kommt dem Notinsel-Projekt und der „Klasse 2000“ zugute. weiter
  • 154 Leser

Tod beim Heuwenden

Ellwangen-Pfahlheim. Ein 19-jähriger Nebenerwerbslandwirt wurde gestern Nachmittag bei der Arbeit auf dem Feld bei Pfahlheim getötet. Der Unfall ereignete sich gegen 15.55 Uhr beim Heuwenden. Vermutlich hatte sich der an einem Anhänger befindliche Heuwender festgefahren und der junge Mann wollte die Störung bei laufendem Motor beheben. Dabei wurde er weiter
  • 121 Leser

Eislaufen auf Freibadbecken?

Gemeinderat und Ausschuss beraten über mobile Eisbahn, und viele neue Varianten kommen ins Spiel
Klar ist nur, dass es im Winter wieder eine mobile Eisbahn in Aalen geben wird. Ob bis dahin die alte Eishalle ganz oder teilweise abgerissen wird, darüber beraten die Gremien diese und nächste Woche. Und dann gibt es Ideen, in ein paar Jahren mit den Stadtwerken Eislaufen auf zugefrorenen Freibad-Becken zu ermöglichen. weiter
  • 162 Leser

Das Wirbelsäulenzentrum

Zweiter Schwerpunkt neben dem Ostalbklinikum in Mutlangen
An der Mutlanger Klinik soll es ein „Wirbelsäulenzentrum“ geben. Der spezialisierte Chirurg ist schon da und rückt zum Chefarzt mit eigener Abteilung auf. weiter
  • 131 Leser
Guten Morgen

Gezerf/ve

Wie schreibt man’s: Gezerve oder Gezerfe? Darüber zerf/ven entnervte Redakteure, zerren und zetern zweiträchtig, wie’s richtig geht. Der Duden kennt kein Gezerf und ein Gezerv schon zweimal nicht. Zapperment! Indes, das Internet weiß Rat: Im Schwäbischen Diktionärle, zwischen „gerner“ (für besonders gern, lieber und „Gfidzzl“ weiter
  • 5
  • 162 Leser

Schweizer: Bitte kein Gezerfe

Mögglinger Bürgermeister will keinen B-29-Streit, sondern Problemlösung
„Baut einfach Mögglingen!“, verlangt der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer. Er befürchtet, dass die langersehnte B-29-Südumgehung für den Ort wegen parteipolitischer Spielchen auf der Strecke bleibt. weiter
  • 5
  • 134 Leser

In der Welt der Mikrofotografie

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Für die Bettringer VHS gibt es eine Führung im Schloss Weißenstein durch das Institut für Mikrofotografie von Professor Dr. Kage. Der Termin ist am Freitag, 19. Juni. Treffpunkt ist um 17.50 Uhr bei der Kirche in Weißenstein. Die Führung dauert bis gegen 20 Uhr. Genauere Informationen und Anmeldung bei Elisabeth Rademann, weiter

Landjugend bei Adler und Schafen

Schwäbisch Gmünd. Einen vollen Bus konnte die Landjugend Schwäbisch Gmünd Mitte Juni bei ihrem Überraschungsausflug verzeichnen. Nichtsahnend fuhren die Landjugendlichen ihr erstes Ziel, den Schafhof der Familie Smietana in Steinheim am Albuch an. Die Schäferei Smietana ist ein Familienbetrieb und beweidet mit Ihren 550 Merinoland-Mutterschafen mit weiter

Serientäter festgenommen

Stuttgart. Polizisten haben am Montagmorgen einen 32 Jahre alten Serienverbrecher nach einem Einbruchsversuch in ein Büro festgenommen. Der Mann wurde in den letzten zehn Jahren mehr als 300 Mal, hauptsächlich wegen Einbruchs- und Diebstahlsdelikten angezeigt und mehrfach verurteilt. weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Rathaus zu Die Dienststellen der Stadt Heubach und der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein sind am heutigen Mittwoch, 17. Juni, nachmittags geschlossen. weiter

Sturm vorne

Backnang. Auch in Backnang feierten die Grünen Stimmenzuwächse bei den Europa- und Kommunalwahlen. Bemerkenswert für Gmünd - mit der Murrmetropole im Bundestagswahlkreis vereint - ist dabei das Abschneiden von Bundestagskandidatin Ulrike Sturm. Obwohl auch Grünen-Landesvorsitzender Daniel Mouratidis angetreten war, startet die Fraktionsvorsitzende mit weiter

In der Stadt der 100 Türme

Klassenfahrt der Gmünder Schiller-Realschule geht nach Prag
Sie soll eine der beeindruckendsten Städte mit den imposantesten historischen Denkmälern sein: Prag, das Reiseziel der Klasse 10a der Gmünder Schiller-Realschule. weiter

Ausgezeichnete Arbeit abgeliefert

Preis für Heuchlingerin
Christiane Waibel aus Heuchlingen hat den Forschungspreis des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie gewonnen. Sie hat den Preis für ihre Magisterarbeit zum Thema „Erwerb von Konsonantenclustern im Schweizerdeutschen“ erhalten. weiter

Italien einmal anders

VHS-Kursteilnehmer reisen nach Italien und lernen viel über Sprache und Kultur
Kürzlich machten sich 32 Reisende aus dem Gmünder Raum nach Italien auf. Sie wollten in der Nähe von Faenza ihr Italienisch verbessern und ihre Kurssprache im Land weiterlernen. Vier Kurse wurden im Dominikanerinnen-Kloster von Fognano angeboten. weiter
  • 145 Leser

Viele Begegnungen

Bericht der Bruna über die Reise nach Brünn
Bei der Reise der Bruna in die Heimatstadt Brünn konnte Karl Walter Ziegler einige Besuche machen. Der Diözesanbischof der Heimatdiözese Brünn empfing und segnete ihn. Ziegler erzählt von der Reise: weiter

Großer Tag für Miniköche

Miniköche aus allen Regionen feierten ihr Abschlussfest in Bartholomä
Aus einer Aktion zum Bartholomäer Ferienprogramm 1989 haben sich die Miniköche zu einer internationalen Idee mit Stützpunkten in mehreren Ländern Europas entwickelt. Insgesamt 26 Regionalgruppen gibt es mittlerweile in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Finnland und Frankreich. weiter
Schaufenster
Simon MaierDas Thema „Lebens-Wandel“ ist ein fesselnder Impuls für den Aalener Kunstmaler Simon Maier (45). Über 30 seiner Ölgemälde entstanden unter diesem Motto. Sie werden der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert, die am Sonntag, 21. Juni, um 11 Uhr in der Marienhöhe Wasseralfingen, Am Schimmelberg 50, mit einer Einführung weiter
  • 164 Leser

Neue Kurse ab September

Gesang- und Musikverein
Der Gesang- und Musikverein (GMV) „Cäcilia“ Iggingen bereitet sich für die neuen Gruppen mit Start nach den Sommerferien vor. weiter
Aus der Region
Kita-Streik weitet sichSchwäbisch Gmünd. Der Streik in den Kindertagesstätten weitet sich auf Schwäbisch Gmünd aus. Am Mittwoch sind dort erstmals die Erzieherinnen zu einem ganztägigen Streik aufgerufen, teilt die Gewerkschaft Verdi mit. Um 10 Uhr ist eine Protestkundgebung vor dem Rathaus geplant. Ein Großteil der städtischen Einrichtungen werde am weiter

Ein gelungener Abend

Kirchenchor St. Cyriakus Straßdorf beim traditionellen Familientag
Für den Kirchenchor St. Cyriakus Straßdorf ist der Fronleichnamstag traditionell „Familientag“, an dem er sich zu einem Ausgang trifft. Diesmal in der Krone. weiter

Segen Gottes für elf Konfirmanden

„Sein Haus hat offene Türen“ war das Thema des Konfirmationsgottesdienstes in Großdeinbach. Sieben Konfirmandinnen und vier Konfirmanden bekamen auf der Schwelle zum Erwachsenwerden von Pfarrer Stephan Schwarz den Segen Gottes zugesprochen. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom „Chörle“ aus dem Rehnenhof, unter weiter
  • 113 Leser

Labyrinth-Thema in Bettringen

Die Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen feierte in diesem Jahr den Festgottesdienst an Fronleichnam wegen des regnerischen Wetters in der Pfarrkirche. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Musikverein, dem Kirchenchor und der Ministrantenband schwungvoll mitgestaltet. In seinen einführenden Worten ging Pfarrer Michael Benner auf das Labyrinth des weiter
Kurz und Bündig
Annabella Akcal rezitiert Der Gesangverein Schwäbisch Gmünd Rehnenhof lädt am Sonntag, 21. Juni, in die Johanniskirche zu einer zweiten Auflage der Vertonung von Gedichten der Lyrikerin Mascha Kaléko. Annabella Akcal übernimmt wieder die Rolle der Rezitatorin. Beginn ist um 18 Uhr, Eintritt: 10 Euro, ermäßigt: 8 Euro. Kartenvorverkauf beim i-Punkt, weiter
Kurz und Bündig
PH-Ausstellung im Unikom Die Studenten des Fachbereichs Kunst an der PH laden zu einer Ausstellung der besonderen Art ins Kunstzentrum Unikom. Das Medium Video spielt dabei eine bedeutende Rolle. Zur Eröffnung am Freitag, 19. Juni, um 19 Uhr sind Live-Performances und Interaktionen von Simon Keefer, Kristina Raudenkolb und Franziska Köllhofer zu sehen. weiter
  • 104 Leser
Kurz und Bündig
Nächster BRH-Treff Der Bund der Ruhestandsbeamten (BRH), Verband Schwäbisch Gmünd, trifft sich zum nächsten Stammtisch am heutigen Mittwoch, 17. Juni, um 15 Uhr in der Spitalmühle. weiter
Kurz und Bündig
Akupunktur für Raucher Dr. Klaus Riede bietet am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr eine Raucherentwöhnungsakupunktur in der Suchtberatungsstelle der Caritas, Franziskanergasse 3 an. Die Ohrakupunktur ist kostenlos, um eine Spende für die Präventionsarbeit wird gebeten. Aufgrund großer Nachfrage wurde das Angebot um den morgigen Donnerstag, ebenfalls ab weiter
Kurz und Bündig
Sonnwendfeier Die 6. Herliköfer Gemeindesonnwendfeier findet am Freitag, 19. Juni, bei den Hohen Kreuzäckern in der Nähe der Kleingartenanlage und der Tennisplätze statt. Um 21 Uhr startet ein Fackelzug vom Bezirksamt Herlikofen zu den Ho-hen Kreuzäckern, wo das Feuer entzündet und die Feuerrede gehalten wird. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, mit weiter
  • 143 Leser
Kurz und Bündig
Internet für Senioren Alle 14 Tage haben Senioren samstags von 10.30 bis 12.30 Uhr im Internetcafé des Mehrgenerationenhauses DRK in der Josefstraße 5 Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung im Internet zu surfen und Fragen zur Bedienung des PCs zu stellen. Der nächste Termin ist am Samstag, 20. Juni, danach nochmals am 4. Juli und 18. Juli. Die Teilnahme weiter

Auf der Bühne mit Hambüchen

Höchste Auszeichnung für Suebia Gymnastics von der SG Bettringen beim internationalen Deutschen Turnfest
Für die Showgruppe der SG Bettringen jagte beim diesjährigen Internationalen Deutschen Turnfest in Frankfurt am Main ein Highlight das nächste. Neben der Bestplatzierung beim Bundesfinale der Showgruppen hatten die Turner die Ehre, bei der großen Abschlussgala in der Commerzbank-Arena aufzutreten. weiter

Uncool – Rauchertod auf Raten

Dr. Martin Keweloh vor Siebtklässlern des Hans-Baldung-Gymnasiums
„Rauchen ist uncool“. Diesen Titel trug der Vortrag von Dr. Martin Keweloh aus der Stauferklinik über die Fakten und Folgen des Rauchens. Zuhörer in der alten PH waren Siebtklässler des Hans-Baldung-Gymnasiums. weiter

Sommerfest mit Basar

Gmünder Frauenforum feiert 25-jähriges Bestehen
„Solidarität statt Konkurrenz“ lautete der programmatische Name der Veranstaltung, mit dem sich das Frauenforum Schwäbisch Gmünd im November 1984 gründete. Über 200 Frauen gehören mit den Vereinen und Organisationen, in denen sie sich zumeist beruflich oder ehrenamtlich für Frauenangelegenheiten stark machen, zum Frauenforum. weiter
Kurz und Bündig
Nepal-Hilfe Einen Flohmarkt veranstaltet der Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ am Samstagvormittag, 20. Juni, auf dem Johannisplatz. Es gibt Klangschalen aus Nepal, Grußkarten und Lampenschirmchen aus handgeschöpftem Papier aus Nepal. Der Erlös kommt den 120 Kindern zugute, die der Verein in Nepal betreut. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Infoveranstaltung Das Institut für Soziale Berufe bietet in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin ab Oktober 2009 den berufsbegleitenden Studiengang „Sozialberufliches Management“ am Studienstandort Gmünd an. Dazu gibt es am Donnerstag, 18. Juni, um 19 Uhr im Institut für Soziale Berufe eine Info-Veranstaltung statt. weiter
  • 204 Leser
Kurz und Bündig
Musikalische Reise Schüler der Musikschule und der Tanzschule „Karren Foster Akademy“ gehen am Samstag, 20. Juni, um 17.30 Uhr in der Waldorfschule, Emil-Molt-Saal, in einer gemeinsamen Aufführung auf eine Zugreise. Ein „Früherziehungs Rap“, Blockflöten und Keyboards werden für eine abwechslungsreiche Reise sorgen. Der Eintritt weiter

Wegkreuz steht wieder

Gestern Kreuz-Einweihung und Sitzung des Ortschaftsrates in Hussenhofen
Gestern hat Pfarrer Johannes Waldenmaier das Feldkreuz an der Beiswanger Straße bei Zimmern eingeweiht. Anschließend tagte der Ortschaftsrat in Hussenhofen. weiter

5000 Euro aus Thüringen für Armenien

Der Schleizer Landtagsabgeordnete Siegfried Wetzel spendet großen Betrag für „Küche der Barmherzigkeit“
Der Thüringer CDU-Landtagsabgeordnete Siegfried Wetzel hat am Montag dem Freundeskreis der „Küche der Barmherzigkeit“ einen Scheck in Höhe von 5000 Euro für die Suppenküche in Armenien überreicht. Viele Mitglieder des Freundeskreises würdigten dieses außergewöhnliche Engagement durch ihre Anwesenheit. weiter

Aqua-Jogging

Schwäbisch Gmünd. Die Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd bietet den Kurs „Aqua-Jogging“ im Freibad Schießtal an. Er beginnt am Donnerstag, 18. Juni, von 10 bis 11 Uhr und geht über sechs Termine. Anmeldung und Info: Telefon (07171) 793250. weiter
  • 207 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDElsa Beck, Mutlanger Straße 101/1, zum 87. Geburtstag.Fernando Sanchez Lopez, Oderstraße 79, Bettringen, zum 85. Geburtstag.Elfriede Stickel, Hans-Kudlich-Straße 64, Bettringen, zum 82. Geburtstag.Olga Bastian, Oderstraße 65, Bettringen, zum 80. Geburtstag.Erna Ruld, Holderfeldstraße 2, Großdeinbach, zum 79. Geburtstag.Anna Borzel, Hans-Scherr-Weg weiter

Das wird neu in der Wilhelma

Der erste Teil des Umbaus ist geschafft – Umzugspläne für die Affen
Der erste Teil des Umbaus bei der Stuttgarter Wilhelma ist geschafft: Im Bereich des Zoo-Eingangs ist der Laden mit Andenken vergrößert und auf neusten Stand mit mehr Platz gebracht worden. weiter

Für Grundschüler

Lions-Matinee am Sonntag, 21. Juni, mit Ernst Mantel und „Mäx“
Der Kleinkünstler Ernst Mantel und die Rockband „Mäx“ werden am Sonntag, 21. Juni, zu Gast sein bei der Lions-Matinee ab 11 Uhr in der GEK. Mit dem Erlös unterstützt der Lionsclub Limes-Ostalb das bundesweit größte Grundschulprogramm. weiter

Rat ist für Änderung

Bebauungsplan ist Thema im Ortschaftsrat Großdeinbach
Eigentlich sollte der Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplans im Großdeinbacher Baugebiet „Lindenmahd“ eine reine Formsache werden, da diese bereits in zwei Sitzungen vorberaten, beziehungsweise beschlossen worden war. Aber die anwesenden Anwohner äußerten sich vehement gegen die Änderung. weiter
Polizeibericht
Schwer verletztSchwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen zog sich eine 30-jährige Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 15.50 Uhr in der Vorderen Schmiedgasse zu. Sie fuhr in Richtung Baldungskreuzung und erkannte laut Polizei zu spät, dass ein vorausfahrendes Auto angehalten hatte, um einem Bus die Einfahrt zu gewähren. Der Roller rutschte weiter
  • 144 Leser

Mehr Pep in der Arbeitsvermittlung

Projekt PEp: Netzwerk von Fallmanagern und Stiftung Haus Lindenhof unterstützt Jobsuchende
PEp heißt Persönliche Entwicklungsperspektiven. Diese hinsichtlich der Arbeitsvermittlung zu verbessern, das ist das Ziel der PEp-Projektpartner abo (Arbeitsgemeinschaft zur Beschäftigungsförderung im Ostalbkreis) und dem Kompetenzzentrum Arbeit der Stiftung Haus Lindenhof. Mit Erfolg: In diesem Jahr wurde das Projekt von zwölf auf 34 Plätze und auf weiter
  • 254 Leser
Aus dem Heubacher Gemeinderat
Dickes Paket Investitionen im Umfang von knapp drei Millionen Euro beschloss der Heubacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend. Fritz Krauß (BL) bedauerte, dass davon nur rund 43 000 Euro an ortsansässige Unternehmen gehen. Insgesamt fallen die Ergebnisse, die die Ausschreibungen erbracht hatten, meist teilweise deutlich günstiger aus als weiter
Kurz und Bündig
Umgebaut in der „Topolino della chiesa“, der evangelischen Kinderkrippe in der Friedenskirche, sind die Räume umgebaut worden, so dass nun auch bis zu 20 Kinder unter drei Jahren dort betreut werden können. Bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 20. Juni, von 14 bis 17 Uhr können sich Interessierte die Krippe anschauen und sich über das weiter
Kurz und Bündig
Koma-Saufen Experten aus Medizin, Suchtprophylaxe, Polizei und Sozialdiensten diskutieren heute ab 19 Uhr im Prediger-Refektorium über die Möglichkeiten, Jugendlichen einen gesunden Umgang mit Alkohol zu vermitteln. weiter
  • 179 Leser

Der Kita-Streik hat Gmünd erreicht

Heute viele geschlossen
Die Streikwelle in den Kindertagesstätten erreicht Gmünd: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen bei der Stadt Gmünd heute zu einem ganztägigen Streik auf. weiter

Moscheebau im Herbst beginnen

Gemeindehaus im Becherlehen heute im Rat – Bauantrag im März eingereicht
Die Muslimische Gemeinde will im Herbst mit dem Bau der Moschee im Becherlehen beginnen. Dies sagte der Sprecher der Muslime, Bilal Dincel. Das Vorhaben wird heute im Gemeinderat nach längerer Pause von Architekt Wilhelm Huber nochmal erläutert. weiter
  • 129 Leser

Teresa und ihr Sparkässle

Martinusschüler arbeiten und verdienen damit Geld für ein Hilfsprojekt
„Schüler helfen leben“ ist eine bundesweite Aktion, mit der Hilfsprojekte im ehemaligen Jugoslawien unterstützt werden. Das geht so: Die jungen Leute arbeiten einen Tag in einer Firma und spenden das so verdiente Geld für das Projekt. Mit dabei sind Schüler der Martinusschule der Stiftung Haus Lindenhof. weiter
  • 180 Leser

Leidenschaft für den Menschen – das ist St. Canisius

Seit 111 Jahren gibt es St. Canisius – im Stadtgarten wurde das ungewöhnliche Jubiläum mit vielen Ehrengästen und Freunden gefeiert
111 Jahre Canisius-Haus: ein ungewöhnliches Jubiläum für eine ungewöhnliche Einrichtung. Gestern Abend feierte die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung im Stadtgarten ihr über 100-jähriges Bestehen, das von vielen Umbrüchen und Neuanfängen gekennzeichnet ist. weiter
  • 167 Leser

Ohne taktisches Geplänkel

Dorfolympiade der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch
Würstchen und Bier hatten dieses Mal die Nase vorn. Zum 14. Mal veranstaltete die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch die traditionelle Dorfolympiade. weiter

Kläranlage schonen

Gschwend. Sowohl im Pumpwerk Frickenhofen als auch in der Kläranlage Mittelbronn werden bislang die Anlagen durch Steine, Sand und ähnliche Dinge, die nach Regengüssen antransportiert werden, stark belastet. Um dieses ungewollte Material bereits vor den Anlagen abzufangen, investiert die Gemeinde Gschwend in Geröllfänge, hieß es in der jüngsten Gemeinderatssitzung. weiter

Das Fest im Dorf

Straßenfest des Musikvereins Lautern
Bei strahlendem Sonnenschein feierte der Musikverein Lautern sein traditionelles Straßenfest mitten im Dorf zwischen Breulingschule und Dorfhaus. Viele Besucher kamen mit dem Rad, zu Fuß oder wandernd. weiter

Den Rohrbrüchen ein Ende

Iggingen investiert eine halbe Million Euro in die Sturzäckerstraße
Die südliche Sturzäckerstraße in Iggingen hatte von allen Straßen im Ort mit Abstand „den schlechtesten Zustand“, sagt Bürgermeister Klemens Stöckle. Damit erklärt er, warum die Gemeinde derzeit dort gut eine halbe Million Euro investiert. Sie hofft allerdings auf Mittel aus dem Ausgleichsstock. weiter
  • 5
  • 126 Leser

Weniger Abfall an der B 29

Waiblingen. Im Mai hat die Rems-Murr-Landkreisverwaltung die Notbremse gezogen: An allen Rastpsätzen entlang der B 29 wurden die Müllkörbe abmontiert, weil immer mehr Abfall-Sünder dort ihren Unrat abgeladen hatten. Allein im vergangenen Jahr hatte die Straßenmeisterei dort 575 Tonnen Müll eingesammelt, die Arbeiten schlugen mit fast 60 000 Euro zu weiter

Senioren im Schloss

Einen interessanten Nachmittag verbrachte die Seniorengruppe der Dorfgemeinschaft Schlechtbach, begleitet von einigen Jüngeren, in Fachsenfeld. Sachkundig geführt, wurden das Schloss – einst Heimat von vier Generationen der Barone von Koenig – und der acht Hektar große Park im englischen Stil besichtigt. Nach dem Besuch der Anlage klang weiter

Herz in Heidelberg

AGV 1951 Mutlangen auf dem Philosophenweg
Warum Heidelberg Herzen höher schlagen lässt, erkundeten die Mutlanger Altersgenossen des Jahrgangs 1951 vor Ort. weiter

Fronleichnam in Lautern

Pfarrer Anton Schmid freute sich, in Lautern in der Kirche, in der er getauft wurde, das Fronleichnamsfest feiern zu können. In seiner Predigt meinte er, das Jahr 2009 sei das Jahr der Berühmtheiten. So sei das Paulusjahr, Charles Darwin wurde vor 200 Jahren geboren, Johannes Calvin vor 500 Jahren, und Dom Helder Camara, Erzbischof von Olinda und Recife, weiter

Felderbegehung in Burgholz

Alfdorf-Burgholz. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts Rems-Murr-Kreis veranstaltet am Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr für interessierte Landwirte eine Felderrundfahrt für den Raum Alfdorf. Gezeigt werden Sorten- und Pflanzenschutzversuche. Treffpunkt ist der Betrieb Rolf Hinderer, Burgholzerstraße 32, in Burgholz. weiter
  • 5774 Leser

Auf Wildpfaden

Gschwender Albverein im Wieslauftal
Im romantischen Wieslauftal machten die Mittwochswanderer der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins eine anstrengende und schöne Tour. weiter

Geld für Beleuchtung und Kindergarten

Gschwend. Die beiden Zuwendungsbescheide für die Sanierung des Kindergartens Brunnengässle und die Modernisierung der Straßenbeleuchtung sind im Gschwender Rathaus angekommen. So kann das Dach des Kindergartens ebenso wie die Fassade energetisch saniert werden. Rund 240 000 Euro werden investiert, davon tragen der Bund 114 000 Euro und die Gemeinde weiter

Regionalsport (15)

TV Heuchlingen steigt in Bezirksliga auf

Fußball, Relegation: Herlikofen verliert 0:4

Im entscheidenden Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga gewann der TV Heuchlingen souverän mit 4:0. Der TV Herlikofen präsentierte sich sehr schwach und steigt in die Kreisliga A ab. Nur zu Beginn hatte Herlikofen Torchancen, doch Czapiewski verschosss einen Elfmeter. Danach dominierte Heuchlingen die Partie. Vor allem im Offensivsspiel

weiter
  • 5
  • 269 Leser

Position gefestigt

Freundschaftsrunde, Freie Pistole
Die SK Wißgoldingen festigte mit einem 775:766-Sieg beim SV Wendlingen den fünften Tabellenplatz. Auf Platz neun liegt der SV Göggingen, der in Eckartshausen eine knappe 767:771-Niederlage einstecken musste. Der SV Brainkofen ist nach schwachen 701 Ringen Letzter. hst weiter
  • 191 Leser

Staffel mit deutschem Rekord

Schwimmen, 41. Deutsche Senioren-Meisterschaften in Magdeburg: Gmünder landen auf Spitzenplätzen
Mit Medaillen und zahlreichen guten Platzierungen im Gepäck kehrte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd von den 41. Deutsche Senioren-Meisterschaften in Magdeburg zurück. weiter

Wißgoldinger GK-Schützen erfolgreich

Bei den zur Zeit laufenden Landesmeisterschaften zeigten sich die Großkaliber-Schützen der Schützenkameradschaft Wißgoldingen von ihrer besten Seite. Eine Medaillenbank war besonders Michael Pares, der neben Mannschafts-Gold und Silber in den Disziplinen 357 MAG und 45 ACP auch noch in der Einzelwertung 357 MAG Altersklasse mit der Landesrekordeinstellung weiter

SV und SK nur im Mittelfeld

GK Pistole/Revolver: Bezirksliga
Mehr als Mittelfeldplätze sind für die Mannschaften des SV Gmünd und SK Wißgoldigen II nach dem dritten Wettkampf in der GK-Bezirksliga nicht drin. weiter

Erfolg der Parler-Jungs

Volleyball, Württembergfinale: Team sichert sich Podiumsplatz
Über einen dritten Platz beim Württembergfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Überlingen konnten sich die Volleyballer des Parler Gymnasiums freuen. weiter

Turnier für Johann Röhrich

Fußball, Jugend: Der TV Herlikofen spielt zum Gedenken an sein langjähriges Vorstandsmitglied
Zum Andenken an das TVH-Ehrenmitglied Johann Röhrich, das langjähriges Vorstandsmitglied und Schiedsrichter mit über tausend Einsätzen war, trug der TV Herlikofen ein Jugendturnier aus. weiter
  • 106 Leser

Weiter Zweiter

TZF Pfahlbronn beim Landesliga-Tauziehturnier in Affalterried am Start
Die Tauziehfreunde Pfahlbronn stehen nach dem zweiten Tauziehturnier der Landesliga-Saison 2009 in Affalterried bei Aalen weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz in der 720kg-Klasse der Landesliga Württemberg-Bayern. weiter
  • 106 Leser

15-Jährige stark

Golf: Krämer für Deutsche Meisterschaften qualifiziert
Sensationelles Golf spielte die Haghöferin Anna-Lena Krämer aus Alfdorf. Bei einem Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft spielte sie die Konkurrenz in Grund und Boden. weiter

Strasdas holt den Titel

Leichtathletik, Senioren
Edeltraud Strasdas ist Deutsche Dreikampfmeisterin. In Ahlen war sie der Konkurrenz klar überlegen und sicherte damit der LG Staufen die 65. Deutsche Meisterschaft. weiter

Dem Ziel genähert

Leichtathletik: Ziegler und Zellner im DLV-Dress?
Junioren-Hammerwerfer Alexander Ziegler und B-Jugend-Hürdensprinter Sven Zellner (beide LG Staufen) sind ihrem Ziel, einem Einsatz in der Nationalmannschaft, bei der DLV-Jugendgala in Schweinfurt ein erhebliches Stück näher gekommen. weiter

Hohenstadt siegt im Elfmeterschießen

Fußball, Relegation zur Kreisliga A I: Glücklicher Sieger gleicht erst in der 93. Minute zum 1:1-Unentschieden aus
Das war nichts für schwache Nerven: In einem spannungsgeladenen Relegationsendspiel hat sich der FV Hohenstadt mit dem Glück des Tüchtigen in die Kreisliga A I geschossen. Gegen den TSV Dewangen gewann der Vizemeister der Kreisliga B II 4:1 im Elfmeterschießen. Nach 90 und 120 Minuten stand es 1:1-Unentschieden, weil der FVH mit dem Schlusspfiff in weiter
  • 331 Leser

„0:1 kam wie aus dem Nichts“

Stimmen zum Spiel
Thomas Rosta, Spielleiter TSV Dewangen: So ist Fußball. Weil wir es nicht geschafft haben, das Spiel während den 90 Minuten zu entscheiden, mussten wir Lotto spielen. Was dabei herauskommen kann, hat man gesehen. Beim 1:1 waren wir vielleicht gedanklich schon unter der Dusche. Von unseren Chancen her hätte es zum Sieg reichen müssen, diese Niederlage weiter
  • 5
  • 303 Leser

Überregional (93)

'Wir sind keine Maschinen'

Confederations Cup: Brasiliens Kapitän Lucio prangert Überbelastung an
Ausgepowert, müde: Brasiliens Kapitän Lucio hat nach dem Auftaktsieg des Rekord-Weltmeisters beim Confederations Cup die extreme Belastung der internationalen Top-Fußballer angeprangert. weiter
  • 228 Leser

Abrisskommando nimmt Atomkraftwerk auseinander

Im stillgelegten Meiler Obrigheim fallen 275 000 Tonnen Material zum Entsorgen oder Wiederverwerten an
Seit Mai 2005 liefert das Kraftwerk Obrigheim keinen Strom mehr. Der Reaktor wird abgebaut, als erster Meiler seit dem vereinbarten Atomausstieg. weiter
  • 394 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL U-21-EM in Schweden, Vorrunde, 1. Spieltag Gruppe A in Malmö Schweden - Weißrussland 5:1 (3:1) TENNIS HERREN-TURNIER in 's-Hertogenbosch/Niederlande (450 000 Euro), 1. Runde: De Bakker (Niederlande) - Phau (Darmstadt) 7:6 (7:3), 2:6, 6:3, Baghdatis (Zypern) - Robredo (Spanien/Nr. 2) 7:5, 6:2. - Achtelfinale: Becker (Mettlach) - Verdasco (Spanien/Nr. weiter
  • 280 Leser

Ausgezeichnete Nachwuchschöre

Kulturpreis Baden-Württemberg nach Ulm und Altensteig
Der 83 Jahre alte Musikwissenschaftler Clytus Gottwald und Chöre aus Ulm und Altensteig sind Preisträger des Kulturpreises Baden-Württemberg 2009. Wie die Landesstiftung Baden-Württemberg gestern mitteilte, wird der Alt-Kantor, Theologe und Soziologe Gottwald 'für sein herausragendes Lebenswerk ausgezeichnet'. Den Förderpreis teilen sich zwei Nachwuchschöre, weiter
  • 290 Leser

Bad Bank nach Art Baden-Württembergs

Zur Stabilisierung der LBBW schirmt das Land Risiken bis zu 12,7 Milliarden Euro ab
Der Landtag gibt heute grünes Licht für die Stabilisierung der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW): Das Land wird eine Garantie für Ausfallrisiken in Höhe von 12,7 Milliarden Euro übernehmen. weiter
  • 529 Leser

Bechtle setzt auf Behörden

Stellenabbau ist dennoch unvermeidbar
Der IT-Dienstleister Bechtle (Neckarsulm) will das Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern ausbauen und so glimpflich durch die Wirtschaftskrise kommen. 'Die Konjunkturprogramme der Bundesregierung sind beschlossen und wir erwarten daraus für den IT-Markt spürbare Nachfrageimpulse', sagte Unternehmenschef Thomas Olemotz auf der Hauptversammlung in Heilbronn. weiter
  • 402 Leser

Bei den Roten Teufeln wird es langsam brenzlig

Sechs Tage vor Trainingsbeginn fehlt in Kaiserslautern noch der Coach
Was der ersten Liga recht, ist der zweiten nur billig: Eine Trainer-Spekulation jagt die andere, zumal wenn es um solch einen wichtigen Posten wie den beim 1. FC Kaiserslautern geht. So vermeldete der Kölner Express gestern, dass Marco Kurz ein heißer Anwärter auf den Job beim Fußball-Zweitligisten sei, der sechs Tage vor dem offiziellen Trainingsbeginn weiter
  • 300 Leser

Beim 57. Internationalen ...

...Rosenneuheiten-Wettbewerb in Baden-Baden wurde unter 88 Rosenzüchtungen eine Kleinstrauch-Rose mit vielen Blüten zur schönsten Rose gekürt. Klein, robust und leuchtend dunkelrot überzeugte die Rose 'Apache' des schleswig-holsteinischen Züchters Kordes die Jury. Den Wettbewerb gibt es seit 1952. weiter
  • 388 Leser

Besonders oft Ärger in russischen Maschinen

An Bord von Maschinen in Russland und den anderen Ländern der früheren Sowjetunion sind Alkoholexzesse schon fast Routine. Regelmäßig berichten Moskauer Medien über Pöbeleien und Prügeleien in Flugzeugen. Der traditionell hohe Alkoholkonsum in der russischen Gesellschaft, die Langeweile vor dem Start des Flugzeugs und während des Fluges sowie die Geselligkeit weiter
  • 311 Leser

Betriebe im Land, die am meisten Geld erhalten

Südzucker AG, Mannheim: 34,3 Millionen Euro. Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, Stuttgart: 2,3 Millionen Euro. Marktgemeinschaft Bodensee: 1,5 Millionen Euro Beck GbR, Kupferzell: 1,4 Millionen Euro OGM Großmarkt Mittelbaden eG, Oberkirch: 1,3 Millionen Euro Bleile, Hubert Urban, Tabakbauer, Bad Krozingen: 1,1 Millionen Euro Teilnehmergemeinschaft, weiter
  • 354 Leser

Billig-Airlines wie 'Air ...

...Asia X' und asiatische Fluggesellschaften haben trotz der Wirtschaftskrise Dutzende neue Maschinen im Milliardenwert bei Airbus bestellt, unter anderem den A350 (Bild). Der US-Konkurrent Boeing ging bei der Luftfahrtmesse im französischen Le Bourget hingegen bislang leer aus. weiter
  • 494 Leser

Bosch hält Forschung hoch

Autozulieferer entwickelt alternative Antriebe - Stellenabbau möglich
Der weltgrößte Zulieferer Bosch sieht noch keine Belebung für die Automobilindustrie. Erste positive Signale gebe es nur aus Indien und China. Forschung und Entwicklung bleiben dennoch wichtig. weiter
  • 524 Leser

CD-TIPP: Glückliche Melancholie

Von Geheimtipp kann bei Kitty Hoff keine Rede mehr sein, denn bereits vor ihrem Debüt beim Jazzlabel Blue Note mit 'Zuhause' hatte sie mit ihrer Band Forêt Noire zwei formidable Scheiben hingelegt. Nun lässt die 'glückliche Melancholikerin' spätestens mit dem Stück 'Mahagoni' und Reggae-Klängen aufhorchen: feinster Nouvelle Chanson samt Bossa, Jazz weiter
  • 318 Leser

Das Ende der Anonymität

Reaktionen im Land auf die Veröffentlichung der EU-Agrarsubventionen
Jetzt kann es jeder schwarz auf weiß sehen. Seit gestern ist im Internet veröffentlicht, wer wie viele Agrarsubventionen bekommt. Im Land stößt diese Transparenz überwiegend auf Zustimmung. weiter
  • 359 Leser

Das kleine Hausen liegt ganz vorn

Hausen am Bussen hat die fleißigsten Wähler: 88,1 Prozent Wahlbeteiligung meldete das Dorf mit seinen 300 Einwohnern bei der Gemeinderatswahl am 7. Juni. Platz zwei hält Unterwachingen, ebenfalls im Alb-Donau-Kreis, mit 85,2 Prozent. Moosburg (Kreis Biberach) folgt mit 83,4 Prozent. Anders sieht es in der Industriestadt Singen aus: Nur 36,6 Prozent weiter
  • 267 Leser

Das Tauziehen um die Spiele

Olympia 2016: Chicago, Madrid, Rio de Janeiro und Tokio als Kandidaten
Die zentrale Frage: Wer richtet die Sommerspiele 2016 aus? Für die Globetrotter des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ist der Trip nach Lausanne dieses Mal eine außergewöhnliche Reise. weiter
  • 300 Leser

Dax ohne klare Tendenz

Der deutsche Aktienmarkt tendierte gestern seitwärts. Nachdem am Vormittag die Aktienkurse noch unten denen vom Montag lagen, hellte sich um die Mittagszeit die Stimmung auf. Diese Trendumkehr wurde gestützt von den neuerlich verbesserten ZEW-Konjunkturerwartungen. Den Hoffnungen auf eine schnelle Überwindung der Krise stünden jedoch täglich neue Meldungen weiter
  • 371 Leser

Deutscher Nationalpreis für Loest, Maron und Tellkamp

Mit ihren Erzählungen haben sie Zugang zur DDR-Geschichte verschafft
Für ihre literarische Aufarbeitung von Erfahrungen in der DDR sind die ostdeutschen Schriftsteller Erich Loest, Monika Maron und Uwe Tellkamp gestern in Weimar mit dem Deutschen Nationalpreis geehrt worden. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Nationalstiftung, Richard Schröder, sagte vor 600 Gästen, die drei Autoren wirkten sowohl einer DDR-Nostalgie weiter
  • 293 Leser

Die Elite wählt Schwarz-Gelb

Die Elite in Deutschland setzt auf einen Regierungswechsel im Herbst. Klarer Favorit der Führungsspitzen ist eine Koalition aus Union und FDP. weiter
  • 235 Leser

Dispo-Zins noch zu hoch

Verbraucherschützer kritisieren Geschäftspolitik der Banken
Die Banken geben ihre Vorteile infolge der gesunkenen Leitzinsen kaum an die Kunden weiter. Die Zinsen für Dispokredite sind noch immer viel zu hoch, kritisieren Verbraucherschützer. weiter
  • 485 Leser

Dritte Heimat?

Gabriele Paulis eigene Partei wäre die dritte politische Heimat der 51-Jährigen. Vor etwas mehr als eineinhalb Jahre hat sie die CSU verlassen. Bekanntgeworden war sie, als sie den Sturz des damaligen Ministerpräsidenten und CSU-Chefs Edmund Stoiber vorantrieb. AP weiter
  • 702 Leser

Ein Doppelleben im Rausch der Geschwindigkeit

Matthias Schwierz ist Vize-Europameister im Speedskaten und einer der besten deutschen Eisschnelllauf-Sprinter
Matthias Schwierz liebt die Geschwindigkeit, Tempo, erzeugt mit Muskelkraft auf acht Rollen. Er ist Speedskater, aber er führt ein Doppelleben: Schwierz will zu den Olympischen Winterspielen. weiter
  • 385 Leser

Ein erster Hoffnungsschimmer

Viele Firmen im Süden erwägen, die Belegschaft zu verringern
Nach dem gewaltigen Absturz schöpft die deutsche Wirtschaft die Hoffnung, dass die Talsohle erreicht ist. Das gilt auch für Baden-Württemberg und Bayern. Dort erwägen viele Betriebe, Personal abzubauen. weiter
  • 465 Leser

Ein sanfter Poet des Jazz

Noch im November des vergangenen Jahres konnte man die Jazzlegende Charlie Mariano beim großartigen Allstar-Konzert zu seinem 85. Geburtstag im Stuttgarter Theaterhaus im Kreise seiner Musikerfreunde live erleben: Gebrechlich, von der schweren Krankheit gezeichnet, doch leidenschaftlich wie immer und mit dem ureigenen Ton, der ihn populär gemacht hatte. weiter
  • 233 Leser

Erzogen von den Denkern der 'Kritischen Theorie'

Mitte der 50er Jahre war Habermas Assistent am Frankfurter 'Institut für Sozialforschung', wo die Denker der 'Kritischen Theorie' wirkten. Er habilitierte sich 1961 beim Marburger Politikwissenschaftler Wolfgang Abendroth mit 'Strukturwandel der Öffentlichkeit'. An Abendroth imponierte ihm, dass der sich - anders als das Frankfurter Institut um Max weiter
  • 333 Leser

Expertenrat zur Altervorsorge am Telefon

Angesichts der Wirtschaftskrise machen sich viele Verbraucher Sorgen um ihre Altersvorsorge. Welche Folgen hat die Talfahrt an den Finanzmärkten für mich? Wie sicher sind Riester-Renten, Lebensversicherungen, private Rentenversicherungen und Co.? Wie wirkt sich Inflation aus? Welche Formen der Altersvororge muss ich versteuern und wie sieht es mit Sozialversicherungspflicht weiter
  • 484 Leser

Favorit Chicago

Die IOC-Vollversammlung wird die Sommerspiele 2016 am 2. Oktober 2009 in Kopenhagen vergeben. Chicago gilt im Ringen der Kontinente als Favorit. Madrid versucht es nach dem 3. Platz in der Abstimmung für die Spiele 2012 noch einmal. Rio wäre der erste südamerikanische Gastgeber, Tokio hofft auf die zweiten Sommerspiele nach 1964. Alle vier Städte erhielten weiter
  • 311 Leser

FDP serviert Fraktionschef Noll ab

Überraschender Wechsel an der Spitze der FDP-Landtagfraktion in Baden-Württemberg: Statt Ulrich Noll führt künftig der Pforzheimer Abgeordnete Hans-Ulrich Rülke die 15 Mitglieder zählende Fraktion. Noll, der seit 2004 an der Fraktionsspitze stand und gestern zur turnusmäßigen Wiederwahl antrat, erhielt nur sechs Ja-Stimmen, fünf Nein-Stimmen und vier weiter
  • 332 Leser

FDP stürzt Fraktionschef Noll

63-Jähriger nach Abwahl enttäuscht - Quittung für forsche Alleingänge
Chaos bei der FDP: Kurz nach dem Erfolg bei der Europawahl hat die FDP-Landtagsfraktion überraschend ihren Vorsitzenden Ulrich Noll abgewählt. Nachfolger wurde Hans-Ulrich Rülke - mit knapper Mehrheit. weiter
  • 262 Leser

Festnahmen in Österreich nach Raubüberfall auf Heidelberger Bordell

Fahnder bei einer Fahrzeugkontrolle erfolgreich - Polizei sucht europaweit immer noch vier Verdächtige
Nach einem Überfall auf Angestellte eines Heidelberger Bordells am Ostermontag hat die Polizei in Österreich jetzt zwei Tatverdächtige festgenommen. Der 25 Jahre alte Mann und die 21 Jahre alte Frau schweigen bisher zu den Vorwürfen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten. Sie wurden nach ihrer Auslieferung nach Deutschland vergangene weiter
  • 314 Leser

Flugbuchung per Karte ohne Extragebühren

Flugbuchungen im Internet müssen nach einem Urteil des Berliner Kammergerichts ohne Extragebühren für die Kartenzahlung möglich sein. Die Richter erklärten die Praxis bei Europas größtem Billigflieger Ryanair für unzulässig, wie die Justizpressestelle bestätigte. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte dagegen geklagt, dass pro Gast und Flugstrecke weiter
  • 390 Leser

Goll will Kompromiss zur Patientenverfügung

Bundesjustizministerin Zypries: Union plant, eine gesetzliche Regelung zu verhindern
Die Bundestagsentscheidung zur Patientenverfügung droht zu scheitern. Baden-Württembergs Justizminister Goll fordert in jedem Fall ein Gesetz. weiter
  • 254 Leser

Großaktionär kauft bei Kuka weiter zu

Grenzebach erhöht Stimmrechtsanteil auf knapp 30 Prozent
Der Kuka-Großaktionär Grenzebach hat seinen Anteil an dem Roboterhersteller stärker als erwartet aufgestockt. Der Stimmrechtsanteil des Maschinenbauers Grenzebach habe sich zum 10. Juni auf 29,22 Prozent erhöht, teilte Kuka in Augsburg mit. Eigentlich hatte Grenzebach eine Sperrminorität von 25,1 Prozent angestrebt. Weitergehende Pläne gebe es jedoch weiter
  • 450 Leser

Handball-Macher auf großer Brautschau

Herr Feucht, sind Sie froh, dass Sie nicht Meister geworden sind? WALTER FEUCHT: Wenn ich jetzt salopp sage, es ist mir relativ egal, dann ist es eine ehrliche Antwort. Eine 2. Bundesliga unter den jetzigen Voraussetzungen wäre einfach nicht machbar gewesen. Sie haben schon während der Saison betont, Sie möchten nicht aufsteigen. Warum nicht? FEUCHT: weiter
  • 355 Leser

Harald Lehmann

Der 53-Jährige ist selbstständig, Diplom-Informatiker, verheiratet und Vater von zwei Kindern (24, 23). Als Vorsitzender des Handball-Fördervereins in Langenau, zuständig für den Spielbetrieb der 'Ersten', war er von 92 bis 97 als Führungskraft tätig und von 2003 an bis heute. weiter
  • 565 Leser

Harter Wettbewerb um Junglehrer zu erwarten

Bildungsforscher: Weit mehr Lehrer gehen in Pension, als neu ausgebildet werden
An deutschen Schulen werden die Lehrer rar. Über 300 000 Pädagogen werden nach Berechnungen des Bildungsforschers Klaus Klemm allein bis 2015 aus Altersgründen ausscheiden. In den fünf Jahren danach gehen weitere 160 000 in Pension. Nach der derzeitigen Zahl der Lehramtsstudenten werden aber im Jahresschnitt nur 26 000 fertig ausgebildete Junglehrer weiter
  • 332 Leser

Im britischen Ascot ...

...treffen sich wieder die Reichen und Schönen zur traditionellen 'Guck-mal-mein-toller-Hut'-Schau. Auch diesmal galt: Je spleeniger, desto besser. Wenngleich manches Modell wie das von Isabella Christensen an einen Grillrost erinnert. weiter
  • 353 Leser

Keine Überraschung in der Grünen-Fraktion

Turnusgemäß standen auch bei den Landtags-Grünen die Wahlen zum Fraktionsvorstand an. Drei der vier Vorstandsmitglieder wurden dabei für weitere zwei Jahre bestätigt. Edith Sitzmann trat nicht mehr an, da sie in den Freiburger Gemeinderat gewählt wurde. Dafür wurde Bärbl Mielich, wie Edith Sitzmann aus Südbaden, in den Vorstand gewählt. Fraktionschef weiter
  • 292 Leser

Kleine Krankenhäuser suchen händeringend nach Ärzten

Fachleute rechnen mit Verschärfung der Probleme auf dem Land - Gesundheitsministerium spricht von Einzelfällen
Überforderte Ärzte und lange Wartezeiten für Patienten: Die Krankenhäuser auf dem Land leiden immer mehr an den Folgen des Ärztemangels. weiter
  • 385 Leser

Koenigsegg übernimmt Saab

Der schwedische Sportwagenhersteller Koenigsegg übernimmt den insolventen Autobauer Saab. Wie der US-Konzern und bisherige Saab-Eigner General Motors mitteilte, haben GM und Koenigsegg einen entsprechenden Vorvertrag unterzeichnet. Über die finanziellen Details wurde auch auf Anfrage nichts mitgeteilt. Nach Angaben von GM stellt die Europäische Investitionsbank weiter
  • 422 Leser

KOMMENTAR · NOLL: Abwahl eines Querkopfs

War es ein Unfall oder eine eine konzertierte Aktion? Geheime Wahlen lassen immer beide Deutungsmöglichkeiten zu. Im Ergebnis ist es für Ulrich Noll, den gewesenen FDP-Fraktionschef im Landtag, gleichgültig: Als gestern seine turnusmäßige Wiederwahl anstand, stimmten neun von 15 Abgeordneten nicht mit Ja. Sein Rücktritt war nur folgerichtig. Nach den weiter
  • 326 Leser

KOMMENTAR · PAULI: Die lose Kanone

Schnell welkt der Lorbeer, den die Freien Wähler im September 2008 mit 10,2 Prozent der Stimmen bei der bayerischen Landtagswahl erworben haben. Mit offenen Armen war die CSU-Dissidentin Gabriele Pauli damals aufgenommen worden. Dabei wäre Skepsis gegenüber der politischen Exotin mehr als berechtigt gewesen nach ihren Eskapaden in den Monaten zuvor. weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR: Motor Kostenprinzip

Spät aber hoffentlich nicht zu spät steht die Republik vor dem Startschuss zum groß angelegten Umstieg zur regenerativen Stromwirtschaft. Hoch begrüßenswert und klimapolitisch überfällig ist, was die Münchener Rück ganz im Sinn der Ökologiebewegung auf die Beine stellen will: Sonnenstrom aus Nordafrika statt Atomstrom aus heimischen Kernkraftwerken. weiter
  • 467 Leser

Konzerne sahnen ab

Empfänger von Agrarsubventionen veröffentlicht - Nur Bayern sträubt sich
15 der 16 Bundesländer haben die Empfänger von Agrarsubventionen veröffentlicht. Nur Bayern weigert sich nach wie vor, seine Daten offenzulegen. weiter
  • 321 Leser

LAND UND LEUTE

Waffen aus Amt gestohlen Crailsheim. Aus dem Crailsheimer Ordnungsamt sind zwischen Fronleichnam und dem vergangenen Wochenende elf Pistolen mit Munition gestohlen worden. Der oder die Täter waren ins Gebäude eingedrungen und fanden die Waffen, die Bürger nach dem Amoklauf von Winnenden freiwillig abgeliefert hatten, in einem Tresor. Die Einbrecher weiter
  • 341 Leser

Lehrer stöhnen über freche Schüler

Internationale Studie über Arbeitsbedingungen - Deutsche machen nicht mit
Ungezogene Schüler sowie desinteressierte Kollegen und Vorgesetzte nerven Lehrer am meisten. Das ergab eine Umfrage in 23 Ländern. Der Talis-Bericht der OECD (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) ist eine Ergänzung zur Pisa-Studie. Deutschland, Frankreich und die USA haben nicht mitgemacht, da bei Talis nicht die Leistung weiter
  • 348 Leser

LEITARTIKEL · KIRCHE: Schweigen im Vatikan

Der Vatikan lässt sich nicht nötigen. Getreu dieser alten Regel schweigt Rom beharrlich über die bis zum Monatsende geplanten Priesterweihen der Traditionalisten in den USA, der Schweiz und im bayerischen Zaitzkofen. Nach dem Kirchenrecht sind die ohne Zustimmung des Vatikan ernannten Bischöfe der Pius-Bruderschaft nicht befugt, Weihen vorzunehmen. weiter
  • 251 Leser

Leute im Blick

Klaus J. Behrendt 'Tatort'-Schauspieler Klaus J. Behrendt hat nach eigener Einschätzung noch nie die Bodenhaftung verloren. Er sagte nach einem Vorabbericht der Zeitschrift 'Frau im Spiegel', er sei ein sehr treuer Mensch: 'Ich stehe zu den Menschen, die ich liebe: zu meiner Familie und meinen Freunden.' Er habe sich 'noch nie dabei ertappt, abzuheben', weiter
  • 307 Leser

Manipulationen bei Briefwahl beklagt

In Neckartenzlingen ist das Ergebnis der Kommunalwahl wegen Manipulationsvorwürfen angefochten worden. Mit einer Unterschriftenliste haben 142 Bürger Einspruch beim Landratsamt Esslingen erhoben. Der Vorwurf: bei der Briefwahl zum Gemeinderat habe es Manipulationen gegeben. So sollen Bürger mit Vollmachten mehr Briefwahlunterlagen im Rathaus abgeholt weiter
  • 300 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l66,31 bis 70,47 (68,60) 1501 bis 2000 l 62,84 bis 65,45 (63,93) 2001 bis 2500 l 60,40 bis 63,90 (61,91) 2501 bis 3500 l 58,45 bis 61,88 (59,93) 3501 bis 4500 l 57,32 bis 61,40 (59,00) 4501 bis 5500 l 56,40 bis 60,10 (58,07) 5501 bis 6500 l 55,84 bis 59,50 weiter
  • 418 Leser

Mathias Mensinger

Der 38-jährige Verkaufsleiter ist Jugendleiter des TSV Blaustein und der JSG 07 Blaustein/Lehr. Vor fünf Jahren hat er das Jugend-Kooperationsprojekt der Handball-Vereine aus dem Großraum Ulm mit ins Leben gerufen, doch nach und nach zogen sich die Klubs zurück. weiter
  • 2214 Leser

NA SOWAS . . .

Ein ausgesperrter Schlafwandler hat in Würzburg (Unterfranken) die Polizei um Hilfe gebeten. Der 48-Jährige hatte nachts sein Haus verlassen, zog die Tür ins Schloss und irrte im Schlafanzug durch die Innenstadt. Als er gegen 3 Uhr erwachte, bat er in einem Hotel um Beistand. Dort rief man ihm ein Taxi, das ihn zur Polizei chauffierte. Die knackte die weiter
  • 254 Leser

NOTIZEN

Rabiater Polizist Wegen Körperverletzung hat das Oberlandesgericht Oldenburg (Niedersachsen) Anklage gegen einen Polizeibeamten aus Osnabrück erhoben. Der Mann soll einem Tatverdächtigen nach dessen Flucht mehrere Kiefer- und Zahnbrüche zugefügt haben. Der Geschädigte erlitt nach einer Operation eine Gesichtslähmung. Im Februar 2008 hatte der Polizist weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN

Placebo stürmt die Charts Mit ihrem Album 'Battle For The Sun' sind Placebo auf Anhieb an die Spitze der deutschen Charts gestürmt. Die britische Indie-Rockband steht vor einem weiteren Neueinsteiger: Mit 'The E.N.D.' schafften es die Black Eyed Peas auf Platz zwei, wie das Meinungsforschungsinstitut Media Control gestern in Baden-Baden mitteilte. Die weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN

Einig über Web-Sperren Trotz massiver Einwände von Internet-Nutzern will die Regierung Web-Sperren im Kampf gegen Kinderpornografie durchsetzen. SPD und Union verständigten sich dazu auf ein Spezialgesetz, das zunächst auf drei Jahre befristet wird. Das neue 'Zugangserschwerungsgesetz' soll morgen im Bundestag verabschiedet werden. Nutzer, die mit Stoppschildern weiter
  • 289 Leser

NOTIZEN

Pokal-Lose am 27. Juni Fußball: Die Auslosung zur 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2009/2010 findet am Samstag, 27. Juni, im Rahmen der ARD-Sportschau (18 Uhr) in besonderem Rahmen statt. Die Begegnungen werden am Rande der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft auf dem Noris-Ring in Nürnberg ausgelost. Weiter auf Intensivstation Fußball: Die ersten Behandlungen weiter
  • 274 Leser

NOTIZEN

Hund zerrt Mann vor Zug Mannheim. Dramatische Sekunden an einem Mannheimer Bahnhof: Ohne ersichtlichen Grund springt ein Hund auf die Gleise und zerrt sein Herrchen mit sich - dann kommt der Zug und überrollt beide. Sowohl der 47-jährige Mann als auch sein Hund, ein Rottweiler, haben gestern bei diesem Vorfall lebensgefährliche Verletzungen erlitten. weiter
  • 309 Leser

NOTIZEN

Kurzarbeit verlängert In den Pkw-Werken des Stuttgarter Autobauers Daimler wird auch im dritten Quartal 2009 kurzgearbeitet. Entsprechende Gespräche zwischen den Werksleitungen und den Betriebsräten seien weitgehend abgeschlossen, sagte eine Konzernsprecherin. Wie viele Mitarbeiter davon betroffen sein werden, steht aber erst am Ende des Quartals fest. weiter
  • 357 Leser

Opfer im Jemen aus Niedersachsen

Getötete Frauen waren Studentinnen einer Bibelschule
Bei den beiden im Jemen getöteten deutschen Frauen handelt es sich um Studentinnen der 'Bibelschule Brake' im ostwestfälischen Lemgo. Das hat die Bibelschule bestätigt. Sie waren laut der Mitteilung Studierende des dritten Jahrgangs der Schule. Die Regierung in Seoul bestätigte die Ermordung einer Südkoreanerin im Jemen und verurteilte sie aufs Schärfste. weiter
  • 317 Leser

Pauli rausgeworfen

Freie Wähler trennen sich von ihrer Spitzenkandidatin
Die ehemalige CSU-Rebellin und Fürther Landrätin Gabriele Pauli ist auch bei den Freien Wählern gescheitert. Die Wählergruppe schloss die Politikerin gestern aus ihrer Fraktion im bayerischen Landtag aus. weiter
  • 294 Leser

Richter spielt den August

Attacke ohne Welfenprinz nachgestellt
Im Prozess gegen Ernst August Prinz von Hannover wegen seiner Prügelattacke in Kenia hat erstmals das Opfer vor Gericht ausgesagt. Die Version des Angegriffenen wich erheblich von der des Adligen ab. weiter
  • 325 Leser

Roland Bader

Der Vereinstreue bestritt sein erstes Handball-Spiel 1971 in der C-Jugend des SC Vöhringen, sein letztes für die 'Erste' 1992. Das Motto des 50-Jährigen: 'Fühlen wie 18 mit 32 Jahren Erfahrung.' 1999 - 2000 Sportlicher Leiter, 2000 - 2008 Abteilungsleiter, seitdem Manager. weiter
  • 1451 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 37)

Ihm war klar, dass sich seine Tennispartner damit nicht begnügen würden. Sie bildeten in der Stadt eine Art geheime Regierung. Ohne die großzügigen Spenden des Barons wären der Tennis- und Rugbyclub nicht das, was sie waren. Michel nahm auf alle wichtigen kommunalen Angelegenheiten großen Einfluss, und Xavier leistete als Vizebürgermeister in der Mairie weiter
  • 266 Leser

Rummenigge: Ribéry bleibt in München

Den Urlaub genießt Franck Ribéry mit Ehefrau Wahiba und seinen zwei Töchterchen in Spanien, seine sportliche Zukunft liegt derzeit weiter in Deutschland. Während der von Real Madrid, dem FC Chelsea, Manchester United und dem FC Barcelona umworbene Mittelfeldstar des FC Bayern München auf den Balearen in den Fußball-Ferien weilt, ist sein Chef Karl-Heinz weiter
  • 305 Leser

Sexualstraftäter als Mädchentrainer

Skandal im Zug der Ermittlungen im Mordfall Michelle
Während der Ermittlungen im Mordfall Michelle ist in Leipzig (Sachsen) ein Skandal um einen vorbestraften Fußballtrainer ans Licht gekommen. Wie der Sprecher der Arbeitsagentur bestätigte, wurde dem Sportverein SV Leipzig Nordwest ein Vorbestrafter vermittelt. Offiziell sei die Stelle nicht als Trainer, sondern als Platzwarthelfer ausgeschrieben gewesen. weiter
  • 315 Leser

SOLARKRAFTWERK: Pilotanlage in Spanien

Das weltweit modernste Solarkraftwerk steht seit gut einem Jahr in Südspanien rund 50 Kilometer östlich von Granada. Die Anlage produziert Sonnenenergie Strom für etwa 200 000 Menschen. 'Anda Sol 1', wie das 260 Mio. EUR teure Kraftwerk mit der 510 000 Quadratmeter großen Spiegelfläche heißt, ist das erste 'Parabolrinnen-Kraftwerk', in Europa. Es arbeitet weiter
  • 404 Leser

Solarstrom aus Afrikas Wüsten für Europa

Deutsche Großkonzerne wollen mit Solarstrom-Anlagen in der afrikanischen Wüste den Umbau der Energieversorgung vorantreiben. Dazu wollen 15 Unternehmen und Institutionen am 13. Juli eine Initiative gründen, bestätigten gestern Sprecher des weltgrößten Rückversicherers Münchener Rück und des Elektrokonzerns Siemens. Für den Bau sind rund 400 Milliarden weiter
  • 330 Leser

Später Lohn für die Finder von Eismann Ötzi

Witwe Erika Simon und ihre Söhne erhalten 150 000 Euro
Nach 15 Jahren juristischer Auseinandersetzung hat sich die Landesregierung von Südtirol mit den Findern der Gletschermumie 'Ötzi' geeinigt. Sie bekommen einen Finderlohn, der unter ihren Erwartungen liegt. weiter
  • 363 Leser

STICHWORT · PARTEIGRÜNDUNG: Die Frist läuft am 29. Juni ab

Die Gründung einer Partei ist in Deutschland recht einfach. Auf einer Gründungsversammlung muss eine Satzung, ein Programm sowie ein Vorstand bestimmt werden. Dies wird dem Wahlleiter mitgeteilt, die Partei wird eingetragen. Die Gründung einer Partei wird durch das Parteiengesetz geregelt. Demnach sind Parteien Zusammenschlüsse von Bürgern, die für weiter
  • 316 Leser

Stolz will mehr Angebote im Kinderland

Die Landesregierung verstärkt ihre Arbeit an dem Projekt 'Kinderland', wodurch Baden-Württemberg familien- und kinderfreundlicher werden soll. 'Wir wollen auf Dauer Effekte erzielen', sagte Arbeits- und Sozialministerin Monika Stolz (CDU) nach einer Ministerratssitzung. Familie und Beruf sollen sich nicht länger ausschließen. Das ist eines der Hauptanliegen weiter
  • 343 Leser

Streik der Erzieherinnen geht weiter

Die Erzieherinnen im Südwesten halten den Druck auf die kommunalen Arbeitgeber aufrecht: Auch gestern versuchten mehr als 2000 Beschäftigte, durch Arbeitsniederlegungen die Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) zu einem besseren Angebot zu bewegen. 220 Euro mehr im Monat hatte die VKA geboten. Streikschwerpunkte waren Stuttgart, Mannheim, weiter
  • 292 Leser

Streit verschärft sich

Formel 1: Keine Lösung in Sicht
Der Automobil-Weltverband Fia hat den Formel-1-Streit mit der Teamvereinigung Fota um die Budget-Obergrenze weiter verschärft. Der Ausstieg von 'Rebellen-Führer' Ferrari und seinen sieben Mitstreitern aus der 'Königsklasse' ist damit fast programmiert. In einer Mitteilung stellte die Fia kategorisch fest: Die Vorschläge der Rennställe zur Kostenreduzierung weiter
  • 278 Leser

Strom aus der Sahara

Münchener Rück denkt an 400-Milliarden-Investition in Solarenergie
Die deutsche Wirtschaft will sich an die Spitze der Energiewende stellen. Bis zum Jahr 2050 könnte ein Konsortium aus 20 Konzernen rund 400 Milliarden Euro in die Produktion von Sonnenstrom stecken. weiter
  • 5
  • 456 Leser

Verdi befürchtet Stellenabbau bei Eon

Beim Energiekonzern Eon befürchtet die Gewerkschaft Verdi den Abbau von bis zu 4000 Arbeitsplätzen allein in Deutschland. Europaweit könnten einem Programm, das die Kosten dauerhaft um 1,5 Mrd. EUR drücken soll, nach Verdi-Hochrechnung bis zu 6000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen. Zudem könnten nach Angaben der Gewerkschaft 3000 bis 4000 Beschäftigte weiter
  • 437 Leser

Vor dem Heimspiel auf der Schattenseite

Formel 1: Hamilton spricht über die Talfahrt
In seinem dritten Jahr lernt Weltmeister Lewis Hamilton erstmals die Schattenseite in der Formel 1 kennen - dennoch sei er motiviert, sagt er. weiter
  • 278 Leser

Walter Feucht

Er ist Chef der TSG Söflingen und Chefsponsor des Handball-Regionalligisten. Der 60-jährige Unternehmer (Uldo Backmittel) engagierte sich von Anfang an als Geldgeber im Ulmer Basketball und war zu Fußball-Bundesligazeiten Spitzensport-Koordinator des SSV 46. weiter
  • 353 Leser

Warum Ernst August nicht erscheinen muss

Angeklagte müssen in einem strafrechtlichen Hauptverfahren in Deutschland normalerweise persönlich vor Gericht erscheinen. Allerdings sieht die Strafprozessordnung (StPO) Ausnahmen vor, zum Beispiel wenn der Angeklagte schwer erkrankt ist oder nur ein relativ kleines Vergehen verhandelt wird. In einem Strafbefehlsverfahren, wie im Fall von Ernst August weiter
  • 256 Leser

Weg frei für Verkauf von Rosenthal

Dem Verkauf des insolventen Porzellanherstellers Rosenthal an einen strategischen Investor steht nichts mehr im Weg. Insolvenzverwalter Volker Böhm hat sich mit dem Hauptgläubiger, der Bank of America, über die Konditionen des Verkaufs geeinigt. Die Einigung umfasse auch die Freigabe sämtlicher Sicherheiten einschließlich der Markenrechte. Bei Gesprächen weiter
  • 408 Leser

Weiter Proteste gegen Wahl im Iran

Tote bei Zusammenstößen - Beschränkungen für Medien
Zehntausende Anhänger des unterlegenen iranischen Präsidentschaftskandidaten Mir Hussein Mussawi haben gestern erneut in Teheran für eine Wiederholung der Wahlen demonstriert. Sie widersetzten sich damit dem Aufruf Mussawis, die geplanten Kundgebungen abzusagen. Seine Anhänger sollten nicht ihr Leben riskieren, sagte der 67-Jährige nach Medienberichten. weiter
  • 301 Leser

Wer randaliert, fliegt raus

Experten warnen: Ausrastende Fluggäste gefährden die Sicherheit - Oft ist Alkohol im Spiel
Ein angeheiterter Mallorca- Urlauber im Flugzeug regt heute kaum noch jemanden auf. Doch wenn stockbetrunkene Passagiere randalieren, kann es gefährlich werden. Die Airlines greifen durch. weiter
  • 266 Leser

Winnenden bekommt Geld vom Land

Das Land greift der Stadt Winnenden bei der Bewältigung der Folgen des Amoklaufs vom 11. März finanziell unter die Arme. Die Stadt im Rems-Murr-Kreis könne mit zwei Millionen Euro rechnen, sagte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gestern in Stuttgart nach einer Kabinettssitzung. Mit bis zu 1,5 Millionen Euro will das Kultusministerium die Kosten weiter
  • 277 Leser

Yusuf singt wie einst Cat Stevens

Musikertreffen in München für einen guten Zweck - Engagement für Indianerreservat
Yusuf Islam, Peter Maffay und Wolfgang Niedecken auf einer Bühne. Rocklegende Klaus Voormann und ein Hilfsprojekt für Indianer machten es möglich. weiter
  • 294 Leser

ZEW-Konjunkturindikator zum achten Mal verbessert

Der Optimismus in der Wirtschaft nimmt zu. Das zeigt auch der Indikator der Konjunkturerwartungen, den das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim ermittelt: Er verbesserte sich im Juni zum achten Mal in Folge. 'Die Einschätzungen der Experten deuten darauf hin, dass die Abwärtsdynamik in diesen Wochen zum Stillstand kommt, und weiter
  • 411 Leser

Zwei verschenkte Punkte

U21-EM in Schweden: Das 0:0 gegen Spanien - eine gefühlte Niederlage
Nicht Fisch, nicht Fleisch: Die Stimmung der deutschen Fußball-Junioren bei der U21-EM in Schweden schwankte zwischen Stolz und Wut. weiter
  • 338 Leser

Ägypten legt vergebens Protest gegen Rote Karte ein

Confederations Cup: Offiziell kein Regelverstoß durch den Schiedsrichter beim 3:4 gegen Brasilien
Der Ägyptische Fußball-Verband ist mit einem Einspruch gegen die Rote Karte für Mohamed Al Muhamadi und den Elfmeter bei der 3:4-Niederlage gegen Brasilien gescheitert. Die Fifa wies die schriftliche Beschwerde des Afrikameisters gestern Abend als unbegründet zurück. Schiedsrichter Howard Webb (England) habe seine Entscheidung beim Confederations-Cup-Spiel weiter
  • 314 Leser

Ärger nach Königsklassen-Absage

Eishockey: Klubs prüfen Schadensersatz-Klage
Die plötzliche Absage der kommenden Saison der europäischen Champions Hockey League (CHL) hat bei der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und den betroffenen Klubs für große Enttäuschung und reichlich Ärger gesorgt. Dem Weltverband IIHF droht nun durch die qualifizierten Teams eine Schadensersatz-Klage in Millionen-Höhe. 'Im Dreijahresvertrag mit der IIHF weiter
  • 270 Leser