Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Juni 2009

anzeigen

Regional (61)

Kurz und Bündig
Karibische Nacht Karibische Nacht heißt das Motto des Feuerwehr-Sommerfests in Wetzgau-Rehnenhof. Der Samstag, 27. Juni, beginnt um 19 Uhr mit musikalischen Stargästen aus der Karibik. Ganz traditionell mit Frühschoppen und viel Musik geht's am Sonntag ab 11 Uhr weiter. Spielstraße und Kinderschminken gibt's ab 14 Uhr, um 13.30 Uhr startet das zweite weiter
  • 108 Leser
Kurz und Bündig
ADFC-Stammtisch Der nächste Stammtisch des ADFC findet am Mittwoch, 24. Juni, um 20 Uhr im Gasthaus Lamm statt. Alle Interessierten sind eingeladen. weiter

Mit Spitalmühle nach Schorndorf

Schwäbisch Gmünd. Eine Führung in Schorndorf bietet der Treff Spitalmühle am Dienstag, 30 Juni, an. Geführt werden die Besucher von einer Dame im historischen Kostüm der Barbara Künkelin, einer Schorndorfer Stadtheldin. Abfahrt ist um 9.54 Uhr (entgegen der Ankündigung im Programm der Spitalmühle) mit dem BW-Ticket, die Rückkehr um etwa 16 Uhr auf Gleis weiter

Baldungs Rätsel noch ungelöst

Dr. Bodo Brinkmann über das Schöpfungsbild des Gmünder Malers im Prediger
Das Schöpfungsbild von Hans Baldung Grien aus dem Angermuseum Erfurt ist „ein ziemliches Rätsel“ und in vielerlei Art eine Besonderheit. Dr. Bodo Brinkmann, Leiter der Abteilung Kunst des 15. bis 18. Jahrhunderts am Kunstmuseum Basel, hat das in seinem gut besuchten Vortrag im Prediger deutlich gemacht. weiter

Jusos zufrieden mit Wahlergebnis

Schwäbisch Gmünd. In der jüngsten Sitzung der Gmünder Jusos stand eine Wahlnachlese zur Kommunalwahl sowie die Vorbereitung für die Bundestagswahl auf der Tagesordnung. So zeigen sich die Jusos mit dem Ausgang der Kommunalwahlen in Schwäbisch Gmünd und Umgebung zufrieden. Besonders freuen sie sich, dass bisherige Gemeinderäte, wie Daniela Maschka-Dengler, weiter

St.-Josef-Schüler auf dem Schwarzhorn

Drei erlebnisreiche Tage verbrachten die dritten Klassen der Schule für Hörgeschädigte St. Josef im Schwarzhornhaus. H. Gaupp hieß die Kinder willkommen. In diesem Selbstversorgerhaus hatten die hörgeschädigten Kinder nun Gelegenheit, lebenspraktische Fähigkeiten wie Betten beziehen, Tisch decken und Kochen zu erwerben. Wanderungen rund um das Kalte weiter

Katharina-Kinder erkunden den Wald

Schon seit vergangener Woche verbringen die „Großen“ des Hussenhofer Kindergartens St. Katharina die Vormittage ausschließlich im Wald. Den Kindern die Natur und den Wald näher bringen, ist das pädagogische Ziel der sechs Erzieherinnen. Es werden Lägerle gebaut, Waldmandalas gelegt, Pflanzen und Bäume bestimmt und natürlich auch gesammelt. weiter
  • 131 Leser

Zusammenhalt wie eh und je

Siebzigerfeier in Frickenhofen – Gelungenes Treffen zum runden Geburtstag
Die Siebziger von Frickenhofen, Mittelbronn und Birkenlohe haben einst gemeinsam die Schule in Frickenhofen besucht. Obgleich inzwischen Gemeindegrenzen verlegt wurden, hat sich an ihrem Zusammenhalt nichts geändert. Das zeigte sich wieder bei der Siebzigerfeier. weiter
Kurz und Bündig
Eigenbetriebsausschuss Der Eigenbetriebsausschuss des Gmünder Gemeinderats trifft sich zur öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 24. Juni, ab 14 Uhr zur Beschließung eines neuen Kassensystems im Jörg-Rathgeb-Saal des Stadtgartens. weiter
  • 169 Leser
Kurz und Bündig
Radtour Zur nächsten AOK-Radtour treffen sich die Teilnehmer am Mittwoch, 24. Juni, um 18 Uhr bei der Gmünder AOK. Von dort geht es unter anderem zum Reichenhof, nach Hangendeinbach und zur Hirschmühle. 32 Kilometer und 230 Höhenmeter sind unter der Leitung von Wolfgang Knaus zu überwinden. weiter
  • 168 Leser
Kurz und Bündig
Entspannt am Bildschirm Die Augentrainerin Ria Kötter bietet am Samstag, 27. Juni, von 9 bis 13 Uhr in der VHS am Münsterplatz einen Vormittag für Personen an, die unter den Folgen ständiger Bildschirmarbeit leiden, wie trockene Augen oder auch Schulter- und Nackenverspannungen. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150. weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Qualität der Lebensmittel Die Seniorengemeinschaft Straßdorf lädt zu ihrer nächsten Veranstaltung am Donnerstag, 25. Juni, um 14.30 Uhr in das TV-Heim ein. Prof. Schmid ist zu Gast und hält einen Vortrag über Lebensmittelqualität. weiter
  • 234 Leser

Am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Zu den Gesprächen am Vormittag sind am Mittwoch, 24. Juni, alle interessierten Frauen von 9 bis 11 Uhr ins Augustinus-Gemeindehaus eingeladen. Die Sozialpädagogin Ingeborg Pütz wird über die Neugier als Quelle der Freude und Lebendigkeit sprechen. weiter
  • 181 Leser

Konzert im Ludwigsgarten

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Kultur im Ludwigsgarten“ gibt die städtische Musikschule Schwäbisch Gmünd am Freitag, 26. Juni, ein Konzert im Garten des Pflegeheimes St. Ludwig der Stiftung Haus Lindenhof. Beginnen wird das Blockflöten-Ensemble der Musikschule. Hier erwartet den Besucher Musik aus den Epochen der Renaissance, Barock, weiter

Lorcher Schüler sind Landessieger

Geschichtswettbewerb
Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten mit dem Titel „Helden: verehrt – verkannt – vergessen“ ist eine Schülergruppe des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. Landessieger geworden. weiter
  • 101 Leser

Vertontes Schicksal

„Lieder für Zeitgenossen“ vom Gesangverein Rehnenhof
„Lieder für Zeitgenossen“ heißt das anspruchsvolle Projekt, zu dem der gemischte Chor des Gesangverein Rehnenhof unter Leitung von Katrin Schwarz in die Johanniskirche eingeladen hatte. weiter
  • 146 Leser

Im Kreislauf von Werden und Vergehen

Im Prediger-Chor schwebt zur Sonnenwende einen Tag lang Gold zwischen Himmel und Erde
Auf der grasgrünen Scheibe wächst Tag für Tag aus Sternenstaub und Erdengold, geglättet zu Quadraten, ein gefäßartiges Objekt. Am 15. Tag seiner Entstehung beginnt das Gold sich nach oben zu verflüchtigen, aufzusteigen in den Raum an spinnwebendünnen Fäden – bis zur Sonnenwende. Dann, so will es die Künstlerin Christine Eberhardt, vergeht das weiter

„Auf Dauer ist nur Wahrheit erfolgreich“

PR-Berater Leonhard Fromm
Um 50 Prozent auf 300 000 Euro hat der Göppinger PR-Berater Leonhard Fromm voriges Jahr den Umsatz seiner Agentur gesteigert. Für dieses Jahr rechnet sein dreiköpfiges Team mit einem Plus von 20 Prozent. Denn über Empfehlung finden bundesweit immer mehr Firmen zu dem gelernten Journalisten. weiter
  • 5
  • 112 Leser

Weiterhin sensibel bleiben

Feier zum 20jährigen Bestehen des Trägervereins ehemalige Synagoge
Regierungspräsident Johannes Schmalzl dankte bei der 20-Jahr-Feier den Verantwortlichen des Trägervereins ehemalige Synagoge für ihr „beispielloses Engagement“. Dadurch sei das Haus in all den Jahren mit Leben erfüllt und die Erinnerung an die systematische Vernichtung von Existenzen, die 1938 begann, wachgehalten worden. weiter
Familiennachrichten
16. Mai 2009Collin-Bo, S. d. Hamed Ben Hedi Makhloufi und d. Violet Dorsch-Hering geb. Quicker, Untergröningen, Rötenbergstraße 331. Juni 2009Melissa, T. d. Giuseppe Cannizzaro und d. Yasemin Kreeb, Lorch, Austraße 604. Juni 2009Alisa Beray, T. d. Tunali Kalyoncu und d. Cigdem geb. Can, Schwäbisch Gmünd-Lindach5. Juni 2009Luca Noel, S. d. Alexander weiter
  • 2212 Leser

Casting in der Porsche-Arena

Stuttgart. Die ProSieben-Show „Popstars“ startet in eine neue Runde: Am Mittwoch, 24. Juni, werden in der Stuttgarter Porsche-Arena ab 12 Uhr mehrere hundert Bewerber zum offenen Casting erwartet. Die Jury, bestehend aus Choreograf Detlef D! Soost, Musikproduzent Alex Christensen und Sängerin und Songschreiberin Michelle Leonard, sucht in weiter

Gesunde Mitarbeiter wichtiges Kapital

Der erste Gesundheitstag in der Diakonie Stetten bot Infos, Vorträge, Mitmachangebote für Mitarbeiter. Denn deren Gesundheit am Arbeitsplatz war das zentrale Thema des Tages. weiter
  • 112 Leser

20 Jahre Problemlöser

Die Lorcher Aradex AG feierte mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern Geburtstag
Die Aradex AG, der kreative „Problemlöser“ in Sachen Steuerungstechnik und zweifacher Eberle-Preisträger (Innovationspreis Baden-Württemberg), feierte am vergangenen Freitag auf dem Betriebsgelände in Lorch ihren 20. Geburtstag. Kunden, Partner und alle Mitarbeiter mit Angehörigen trafen sich in lockerer Runde zu einer fröhlichen Fete. weiter
  • 300 Leser

Im Ostalbkreis läuft’s besser

Ostalbkreis. Der Ostalbkreis schneidet bei der Hilfefrist übrigens besser ab als Stuttgart und der Rems-Murr-Kreis. Im Bereich der Ostalb wird in 93,5 der Notarzteinsätze die Frist eingehalten und bei den Rettungswagen ist dies sogar in 96 Prozent der Fälle. OS weiter
  • 254 Leser

Notarzt zu langsam

Stuttgart sucht Möglichkeiten kürzerer Einsatzzeiten
Die Einhaltung der gesetzlichen Hilfefristen für die Notfallrettung sind ein heißes Eisen: Maximal 15 Minuten darf der Notarzt bis zum Einsatzort brauchen, dieses Limit muss in 95 Prozent der Fälle eingehalten werden. Stuttgart tut sich schwer damit. weiter
  • 303 Leser

Schwimmverein will mit Arnold reden

Großes Thema Schwimmstättenversorgung bei Mitgliederversammlung des SVG Schwäbisch Gmünd
Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd wird auch in den kommenden Jahren von Roland Wendel geführt. Bei der Mitgliederversammlung erhielt der 51 Jahre alte Unternehmensberater das einstimmige Votum für eine vierte Amtsperiode. Das dominierende Thema der Sitzung aber war der „Dauerkampf“ um mehr Wasserflächen in der Stauferstadt. weiter
  • 114 Leser
Guten Morgen

Voll einbringen

Irgendeiner ist immer. Ein Tag, an dem wir etwas Besonderes tun oder etwas Besonderem gedenken sollen. Heute etwa ist Nationalfeiertag in Luxemburg. Nicht so prickelnd? Dann gestern: Da war der Tag des antifaschistischen Widerstands – in Kroatien. Und am Sonntag – wieder Nationalfeiertag. In Grönland. Etwas abgelegen? Eher was mit lokalem weiter

Neue Heizung für Halle und Schule

Gemeinde Waldstetten investiert rund 330 000 Euro in eine neue Holzpelletanlage
Die Kaiserberghalle in Wißgoldingen bekommt in Kürze eine neue Heizungsanlage. Ende der Woche oder Anfang nächster Woche soll mit dem Einbau der Holzpelletanlage begonnen werden. Die Halle muss wegen der Bauarbeiten aber nicht geschlossen werden. weiter
  • 181 Leser

Frauentänze in den Sommer

Täferrot. Der ökumenische Frauentreff Täferrot lädt am Donnerstag, 25. Juni, ein zum meditativen Tanzen unter der Leitung von Marion Müller aus Mutlangen. Beginn ist um 20 Uhr bei gutem Wetter auf der Wiese beim Pfarrhaus, bei Regen im Bürgersaal des Täferroter Rathauses. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen. weiter
  • 110 Leser

Vergessene Kunst fürs Dorffest gesucht

Mutlangen. Für die Teilnahme am Dorffest mit der Ausstellung „Vergessene Kunst“ sucht der Verein Kreatives Mutlangen noch Teilnehmer für Samstag, 27. Juni, 13 bis 19 Uhr, und Sonntag, 28. Juni, 10 bis 17 Uhr, im Foyer der Realschule. Gedacht ist an von Künstlern gefertigte Werke oder auch Kinoplakate und Ähnliches, die nicht mehr gefallen weiter

Wöllstein und Draisinenprojekt

Abtsgmünd. Der Gemeinderat Abtsgmünd trifft sich am Donnerstag, 25. Juni, um 16.45 Uhr südlich des Friedhofs in Wöllstein zum „1. Spatenstich für den Ausbau des Schlüsselbergs in Wöllstein“. Die anschließende Sitzung beginnt gegen 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Vorstellung der Konzeption weiter

Bauernmarkt mit Selbsterzeugnissen

Gschwend-Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt am Samstag, 27. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr zum Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn. Die Dorfgemeinschaft freut sich über zahlreiche Marktbeschicker, damit die Besucher wieder Selbsterzeugnisse aus dem Obst- und Gemüsegarten, Blumenkreationen und leckere Eigenproduktionen kaufen können. weiter
  • 125 Leser

Entscheidung soll im Juli fallen

Gemeinderat Iggingen: Vertreter der EPS diskutierten mit Gemeinderat
Die geplante Ethylenpipeline Süd (EPS) sorgte gestern Abend im Igginger Gemeinderat für lange Diskussionen. Vertreter der EPS und beauftragter Büros stellten sich den kritischen Fragen der Gemeinderäte. weiter
  • 5
  • 190 Leser
Kurz und Bündig
Soziale Themen Sozialausschuss und Integrationsbeirat des Gemeinderats beraten am Donnerstag, 25. Juni, ab 18 Uhr im Rathaus über das Integrationskonzept. Weitere Themen des Sozialausschusses ab etwa 18.30 Uhr sind der Wohngeldbericht, der Obdachlosenbericht, die Weiterführung der Stelle der Sozialdienstmaklerin und die Ergänzung des Bedarfsplans für weiter
Kurz und Bündig
Anfallskranke Im Büro in der Kappelgasse 13 findet am Mittwoch, 24. Juni, ab 19 Uhr die Hauptversammlung der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke Schwäbisch Gmünd und Umgebung statt. Auf der Tagesordnung stehen Wahlen. Anschließend folgt das monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe. Interessierte sind dazu willkommen. weiter
  • 485 Leser

Großes Programm im Gemeinderat

Schwäbisch Gmünd. Die Wahl des neuen Baudezernenten steht am Mittwoch, 24. Juni, im Gemeinderat an. Außerdem soll in der Sitzung, die um 16 Uhr im Rathaus beginnt, darüber entschieden werden, ob private Investoren in Sanierung und Betrieb mehrerer Schulen und die Einrichtung von drei Ganztagesschulen (das so genannte ÖPP-Projekt) eingeschaltet werden. weiter
  • 1
  • 144 Leser

Brombachsee ist nächstes Ziel

Jahrgang 1935/36 Lorch unternimmt AusfIug nach Tirol
Über 40 Teilnehmer des Lorcher Jahrgangs 1935/36 reisten gemeinsam mit dem Bus nach Tirol. Die Kristallwelt in Wattens, Innsbruck und eine Fahrt mit einer Dampf-Zahnradbahn gehörten zum Programm. weiter
  • 305 Leser

Gmünd soll Kraftwerkbetreiber werden

Stadtwerke streben eine Beteiligung am Kraftwerkneubau in Brunsbüttel an
Weniger Abhängigkeit von den großen Energiekonzernen, das versprechen sich die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd von einer Beteiligung am Steinkohlekraftwerks-Projekt Brunsbüttel. Darüber soll der Gemeinderat am Mittwoch entscheiden. weiter
  • 1

Kreisel könnte auf Jahre bleiben

Bei Erfolg wird das Provisorium westlich von Bargau bis zur Fertigstellung der Ortsumgehung bestehen
Westlich von Bargau begannen gestern die Arbeiten zur Anlegung eines provisorischen Kreisverkehrs. Bewährt sich die Rundung, soll sie mindestens drei bis vier Jahre bestehen bleiben – so lange, bis die Ortsumgehung Bargau fertig ist. weiter
  • 5
  • 327 Leser

Noch Karten fürs Musical sichern

Alfdorf-Pfahlbronn. Im Lichtreich hinter den Sternen und auf der Erde zeigt das Musical „Der Kleine Tag“, dass die Kleinen oft größer sind, als die Großen es denken. In diesem Kooperationsprojekt zwischen dem Liederkranz Pfahlbronn und der Schule im Lindengarten werden am Freitag, 3. Juli, fast 50 Erwachsene und Kinder gemeinsam die Reise weiter

Nun ist die Außenmauer dran

Weiterer Abschnitt der Restaurierungsarbeiten der Johanniskirche – Millionenprojekt im Zeitplan
Ein neuer Abschnitt in der auf zwölf Jahre angesetzten Restaurierung der Johanniskirche: Gestern hat die Außensanierung des Gotteshauses zwischen Johannisplatz, Marktplatz und Bocksgasse begonnen. weiter
  • 5
  • 315 Leser

Gartentrampolin für Kindertagesstätte

Bei den Kindern der Kindertagesstätte Ost ist die Freude sehr groß. Durch Kuchenverkauf, Basar-Kleider-Verkauf der Eltern und mit Unterstützung der Lorcher Ärzte und Apotheken konnte man den Kindern einen Wunsch erfüllen. So steht jetzt ein großes Gartentrampolin zu Verfügung und wird fleißig genutzt. Die Warteschlange vorm Trampolin ist meist lang, weiter

Da rappelt die Kiste

Heubach noch ohne ganz große Steuerausfälle – Bald Probleme erwartet
Bislang ist der ganz große Steuereinbruch für die Stadt Heubach ausgeblieben. Allerdings rechnet der städtische Finanzminister, Verbandskämmerer Bernd Schweizer, mit größeren Ausfällen in den kommenden Monaten. weiter

Gedächtnistraining bis Stummfilm

„Senioren ohne Koffer“ im Paulushaus sorgt für Abwechslung im Alltag
Morgens sorgt ein ehrenamtlicher Fahrdienst momentan dafür, dass 31 Senioren vom Hardt und aus Oberbettringen, aber auch aus Mögglingen und Hussenhofen ins Paulushaus gebracht werden. Gemeinsam verbringen sie hier abwechslungsreiche Stunden bei der Seniorenfreizeit ohne Koffer. weiter
Polizeibericht
TrickdiebstahlSchwäbisch Gmünd. Der Betreiberin eines Spielwarengeschäfts in der Ledergasse wurde am Montag gegen 12.45 Uhr ein beträchtlicher Bargeldbetrag gestohlen. Vermutlich handelte es sich laut Polizei um zwei Täter, von denen der eine die Geschädigte gezielt ablenkte, während der oder die andere ein Behältnis mit Bargeld, das hinter der Ladentheke weiter
  • 172 Leser

Treffen gegen Fremdenfeindlichkeit

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen der Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit findet am heutigen Dienstag, 23. Juni, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum „Brücke“ (Eutighoferstr. 23). Die Initiative beschließt dabei über Hilfeanfragen von Flüchtlingen. Außerdem wird unter anderem berichtet über die derzeitige weiter
  • 203 Leser

Jugendlexikon Tschechisch-Deutsch in Arbeit

Im Rahmen eines Schüleraustausches mit dem Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) hat der Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (2. v. l.) die Schüler des Gymnazium Na Prazacce aus Prag im Prediger empfangen. Die 15 Schüler sind bei Gmünder Gastfamilien untergebracht. Sie werden während ihres Aufenthalts zusammen mit HBG-Schülern ein Jugendlexikon Tschechisch-Deutsch weiter

Drei Holzkreuze für drei Autos

Die „Küche der Barmherzigkeit“ erhält von Gmünder Feuerwehr und weiteren Spendern drei Fahrzeuge
Nach einem Löschfahrzeug im Oktober 2005 ist nun ein Mannschaftstransportwagen das zweite Fahrzeug der Gmünder Feuerwehr, das die Reise nach Armenien antritt. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtbrandmeister Manfred Haag übergaben dieser Tage das Auto an den Freundeskreis „Küche der Barmherzigkeit“. weiter
  • 106 Leser

Aufsichtsrat: „Einlagen sind absolut sicher“

Jahreshauptversammlungen der Raiffeisenbank Rosenstein – Auftakt in Lautern
Die Mehrzweckhalle in Lautern war der erste Treffpunkt für die Mitglieder der Raiffeisenbank Rosenstein zur Versammlung für das Geschäftsjahr 2008. Viele Mitglieder und Kunden aus dem Geschäftsbereich Lautern konnte Aufsichtsrat Hermann Schmid begrüßen. weiter
  • 175 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJohann und Irene Penner, Ödenburger Straße 3, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit.Jakob Ramig, Oderstraße 39, Bettringen, zum 84. Geburtstag.Andreas Todt, Schwerzerallee 18, zum 83. Geburtstag.Elisabeth Hörner, Buitingen 4, Degenfeld, zum 76. Geburtstag.Ruth Riegel, Nelkenweg 1, zum 75. Geburtstag.Maria Scheiber, Hainbuchenweg 7, Lindach, weiter
Kurz und Bündig
Unterwegs mit Wegwart Rolf Kinder und Jugendliche der Heubacher Albvereinsortsgruppe begleiten den Wegwart Rolf Dammann, um ihn bei seiner Aufgabe zu unterstützen. So wollen sie zum Beispiel gemeinsam einige Schilder neu befestigen und aufstellen und einige Wege rund um die Hütte herrichten. Treffpunkt ist am Samstag, 27. Juni, um 13 Uhr an der Hütte. weiter
Kurz und Bündig
Kinderfest Am Samstag wird das Kinderfest auf dem Festplatz in Lauterburg mit Kletterbaum, Hüpfburg und Kinderschminken gefeiert. Der Umzug startet um 13.45 Uhr. Ab 17 Uhr dreht sich das Spanferkel am Grill und abends spielen die original Gaudi-Buam auf. weiter
  • 193 Leser

„Mut zur Stärke“ an der Grundschule Mutlangen

In den Klassen vier der Grundschule Mutlangen wurde das Präventionsprojekt gegen sexuelle Gewalt „Mut zur Stärke“ durchgeführt. In geschlechterdifferenzierten Gruppen arbeiteten die Projektleiterinnen Helga Röger-Schnell, Susanne Ibrahimovic vom Verein „Frauen helfen Frauen“ und Projektleiter Eberhard Schweizer sowie Oliver Eyth weiter

2500 Schuss abgegeben

Ergebnis des Vereins- und Gemeindeschießens des Schützenvereins Horlachen
Zum Vereins- und Gemeindeschießen sind beim Schützenfest des Schützenvereins Horlachen 33 Mannschaften, darunter sieben Damenteams, angetreten. weiter

Lorcher Schüler putzen Autos

„Ist Ihr Auto schmutzig, dann kommen Sie zu uns“ – so lautete das Motto der Klasse 6c des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch. In einer Gemeinschaftsaktion der Schüler und ihrer Eltern wurde eine Autowaschaktion zu Gunsten des anstehenden Schullandheimaufenthaltes durchgeführt. Bei Sonnenschein wurde von der motivierten und fleißigen weiter
  • 118 Leser

Regionalsport (11)

Tim Bauer kommt zum VfR Aalen

Der einstige U20-Nationalspieler unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag im Rohrwang
Innerhalb von nur vier Wochen hat der VfR Aalen einen völlig neuen Spielerkader für die Regionalligasaison zusammengebastelt. Gestern hat Tim Bauer von den SF Siegen einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Am Donnerstag ist Trainingsauftakt. Wenige Tage vor dem Trainingsauftakt am Donnerstagnachmittag zählt der Regionalligakader des Drittligaabsteigers weiter
  • 203 Leser

Kommt noch einer?

Fußball, Oberliga: FCN verpflichtet Wahnsiedler
Fußball-Oberligist FC Normannia hat einen weiteren jungen Spieler verpflichtet: Von der U 19 des VfB Stuttgart wechselt der Mittelfeldspieler Daniel Wahnsiedler zum FC Normannia. weiter
  • 211 Leser
sport in kürze
Staffeltag der BezirksligaFUSSBALL Die Vereine aus der Fußball-Bezirksliga treffen sich am Donnerstag, 25. Juni im Vereinsheim des TV Neuler (Beginn: 19.30 Uhr ) zum Abschlussstaffeltag. Turnier der ReservistenFUSSBALL Die Reservistenkameradschaft lädt am 25. Juli zum Hobbyturnier auf dem Sportplatz Hohenstadt. Gespielt wird auf Kleinfeld nach WFV-Regeln weiter
  • 128 Leser

Junge Fußballer in Aktion

Fußballcamp: Kinder trainieren
Ein Fußballcamp in Eschach sorgte für Spaß und Fortbildung bei 73 Kindern. Das Camp fand vom 5. bis 7. Juni statt und war ein voller Erfolg. weiter

Staufen-Jungs Vize

Leichtathletik, Württembergische Meisterschaften
Am ersten Tag der württembergischen Mehrkampf-Schülermeisterschaften in Bernhausen hatte man noch den Mannschaftstitel im Vierkampf gewonnen. Am zweiten Tag konnten sich die Jungen der LG Staufen immerhin über die Vizemeisterschaft im Achtkampf und die erneute DM-Normerfüllung freuen. weiter

Gmünder kaum zu schlagen

Schwimmen, Internationales Stuttgarter Schwimmfest: SVG-Trio holt Spitzenplätze
Sieben erste, drei zweite und ein dritter Platz war die Bilanz des SV-Gmünd-Trios Maximilian Forstenhäusler, Henning Mühlleitner und Stefanie Miller nach dem „Internationalen Stuttgarter Schwimmfest“ des TB Cannstatt. weiter

Johannes Großkopf siegt am Stuifen

Stuifenläufe: Der Traditionslauf lockt mit neuen Strecken 226 Sportler an – Gmünder Berglauftrio landet auf den Plätzen zwei bis vier
Die Wißgoldinger Stuifenläufe verzeichnen mit 226 Startern einen Teilnehmerrekord. Bei der Neuauflage des Traditionslaufs gewann Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen den 11-Kilometer-Berglauf. weiter
  • 107 Leser

Ein Sieg gegen den Abstieg

Tennis, Verbandsliga: Herren I des TV Schwäbisch Gmünd bezwingen Oeffingen 6:3
Die Gmünder Tennisasse des TV freuten sich über einen erfolgreichen Spieltag: Beide Juniorenteams siegten glatt, und den Verbandsligaherren gelang gegen den TV Oeffingen ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf. weiter
  • 131 Leser

Mit Überstunden zum Sieg

Fußball, B-Juniorinnen, Bezirkspokalfinale: Mögglingen gewinnt nach Verlängerung
Im Pokalfinale der B-Juniorinnen des Bezirkes Kocher-Rems standen sich auf dem „Bürgle“ in Wasseralfingen der 1. FC Stern Mögglingen und der TV Neuler gegenüber. Endstand: 4:3 nach Verlängerung. weiter
  • 115 Leser

WG siegt im Beach-Volleyball Kreisfinale

In Mutlangen überstand das Team der kaufmännischen Schule die Vorrunde, dank der Siege gegen das Scheffold-Gymnasium und das Parlergymnasium (2. Mannschaft), problemlos. In der Zwischenrunde setzten sich die Wirtschaftsgymnasiasten mit einer souveränen Leistung gegen Ellwangen durch. In der Finalrunde waren erneut das Parlergymnasium (1. Mannschaft) weiter
  • 132 Leser

Das längste Fußballspiel der Welt

Mutlanger Fußballer planen Rekordversuch und wollen 36 Stunden lang Fußball spielen – Generalprobe endet nach 24 Stunden
„Dann spielen wir eben mal so rund 36 Stunden Fußball“ – ohne Pause, ohne Schlaf. Was sich so lapidar anhört, soll in wenigen Wochen den Namen tragen: „Das längste Fußballspiel der Welt“. Und dieses wird eine hochprofessionelle Vorbereitung erfordern. Antreten wird hierzu der TSV Mutlangen gegen die Schweizer Mannschaft weiter
  • 274 Leser

Überregional (99)

'Burka in Frankreich unerwünscht'

Sarkozy nennt Ganzkörperschleier Zeichen der Unterdrückung
Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat den Ganzkörperschleier muslimischer Frauen als Zeichen der Unterdrückung bezeichnet und zu einem in Frankreich unerwünschten Kleidungsstück erklärt. 'Wir können nicht zulassen, dass es in unserem Land hinter einem Gitter gefangene Frauen gibt, die vom sozialen Leben ausgeschlossen und jeder Identität beraubt weiter
  • 305 Leser

20 Anzüge als regelkonform genehmigt

Der Internationale Schwimmverband Fina hat weitere High-Tech-Anzüge als regelkonform genehmigt. Auf der gestern veröffentlichten Liste stehen Modelle 20 verschiedener Hersteller, die in einer ersten Genehmigungs-Runde noch durchgefallen waren. 136 Anzüge waren damals zurückgewiesen worden, die Hersteller durften aber Änderungen vornehmen. Die Genehmigung weiter
  • 286 Leser

20 Millionen für Ba?

Hoffenheimer Schmerzgrenze immer höher
Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim will dem Ligakonkurrenten VfB Stuttgart für den Transfer von Angreifer Demba Ba offenbar einen Großteil der 35 Millionen Euro aus dem Verkauf von Mario Gomez entlocken. Die Hoffenheimer Schmerzgrenze für den abtrünnigen Ba soll mittlerweile bei einer Ablöse in Höhe von über 20 Millionen Euro liegen. Ursprünglich weiter
  • 254 Leser

Absprachen zum Sturz des Fraktionschefs dementiert

Neuer Vormann der FDP im Landtag beteuert: Nicht an Verabredung zu Nolls Abwahl beteiligt
Der neue FDP-Fraktionschef im Landtag, Hans-Ulrich Rülke, war nach eigenen Angaben in keine Absprachen zum Sturz seines Vorgängers Ulrich Noll eingebunden. 'Mich hat niemand angerufen, um von mir zu verlangen, den Fraktionsvorsitzenden nicht mehr zu wählen', sagte Rülke bei seiner ersten Pressekonferenz in Stuttgart. Er selbst sei auch an niemanden weiter
  • 267 Leser

Achter Zuschauerrekord in Folge

Vergangene Saison 17,6 Millionen in beiden Fußball-Ligen
Der Boom im deutschen Profi-Fußball hält ungeachtet der weltweiten Wirtschaftskrise an: Insgesamt besuchten vergangene Saison 17 580 821 Millionen Zuschauer die Stadien, davon 12 822 484 (Vorjahr 11 926 395) allein in der ersten und 4 758 337 in der zweiten Bundesliga. In der Bundesliga kamen somit 41 904 Fans pro Spiel, was den Profi-Klubs den achten weiter
  • 295 Leser

Airbus nach schwerem Schüttelflug sicher gelandet

Mehrere Passagiere flogen bei Wetterturbulenzen gegen die Decke
Heftige Wetterturbulenzen haben einen Airbus A 330 auf dem Weg von Hongkong nach Australien durchgeschüttelt. Sieben Menschen wurden verletzt. Der Airbus der Fluggesellschaft Quantas landete anschließend sicher auf seinem Zielflughafen Perth. Unter den 219 Insassen an Bord des Airbus A330 brach Panik aus, als die Maschine über Borneo plötzlich an Höhe weiter
  • 324 Leser

Akzeptiert und abserviert

Rigide Vorgaben blockieren Ausbau der Windkraft - Umdenken in der CDU
60 Bürger im Kreis Biberach betreiben das einzige Windrad weit und breit. Es ist akzeptiert und wirtschaftlich. Dennoch soll der Standort sterben - ein Beispiel, wie im Südwesten die Windkraft kleingehalten wird. weiter
  • 337 Leser

Anleger nehmen weiter Gewinne mit

Die Talfahrt an den deutschen Aktienmärkten hat sich am gestrigen Montag weiter fortgesetzt. Nachdem der Dax bereits seit Frühjahr kräftig zulegen konnte, hat sich an den Finanzmärkten aber wieder Skepsis über die Chancen für eine baldige konjunkturelle Erholung breitgemacht hat. In so einem Umfeld nahmen die Anleger ihre Gewinne wieder mit. Der in weiter
  • 507 Leser

Attraktive Karstadt-Filialen heiß begehrt

Shopping-Center-Betreiber MFI und ECE melden Interesse an
Bei der zahlungsunfähigen Warenhauskette Karstadt bahnt sich ein Bieterwettstreit um die attraktivsten Filialen an. Nach Deutschlands größtem Handelskonzern Metro signalisierte gestern auch einer der größten deutschen Betreiber von Shopping-Centern, das Essener Unternehmen MFI, Interesse an zahlreichen Standorten. Der Hamburger Shopping-Mall-Entwickler weiter
  • 372 Leser

Auch die Natur profitiert von Flurneuordnungen

Flurneuordnung dient nicht nur leichterer Bearbeitung von landwirtschaftlichen Flächen. Dieses Instrument wird auch eingesetzt beim Bau von Straßen und Bahnstrecken, für Stromleitungen und Pipelines, ebenso bei der Renaturierung von Gewässern und der Verknüpfung von Biotopen. Letztes Jahr waren in Baden-Württemberg 380 Verfahren auf rund 330 000 Hektar weiter
  • 285 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL WM-QUALIFIKATION, Afrika, 3. Runde Mali - Benin 3:1 (1:1) Tabelle: 1. Ghana alle 3 Spiele/9 Punkte, 2. Mali 4, 3. Benin 3, 4. Sudan 1. U-21-EM in Schweden, Vorrunde Gr. B: Deutschland - England 1:1 (1:1) Deutschland: Neuer (Schalke 04) - Beck (Hoffenheim), Höwedes (Schalke 04), Jerome Boateng (Hamburger SV), Schmelzer (Bor. Dortmund) - Khedira weiter
  • 533 Leser

Bald Klonfleisch in den Geschäften?

EU-Landwirtschaftsminister preschen am Parlament vorbei
Verbraucher werden möglicherweise schon bald Produkte von den Nachfahren geklonter Tiere in den Geschäften finden. Die EU-Agrarminister einigten sich auf neue Regeln zur Zulassung dieser Lebensmittel. Stimmen auch das Europaparlament und die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit zu, ist der Weg frei für Fleisch und Milch von kopierten Tieren. weiter
  • 295 Leser

Bei Steuern und Abgaben durchschnittlich

Die Steuer- und Abgabenbelastung hat 2007 in Deutschland knapp unter dem europäischen Durchschnitt gelegen. Überdurchschnittlich war den von der EU-Statistikbehörde veröffentlichten Zahlen zufolge allerdings die Belastung des Faktors Arbeit, während die Kapitalseite in Deutschland deutlich günstiger wegkam. Bei den Spitzensteuersätzen lag Deutschland weiter
  • 459 Leser

Beratung am Telefon

Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg informiert Gesunde und Patienten - am Telefon, im Internet oder per E-Mail. Kostenlos und neutral gibt es wissenschaftlich fundierte und verständliche Krebs-Informationen, Adressen und Anlaufstellen werden ebenfalls vermittelt: Telefon 0800/ 4203040 (von 8 bis 20 Uhr). Adresse weiter
  • 334 Leser

Bibliotheken wollen stärker an die Schulen

Die Bibliotheken wollen stärker in die Schulen vordringen. 'Wenn Kindergarten und Grundschule im Bildungshaus 3 bis 10 zusammenarbeiten, weshalb sollen die Bibliotheken dann nicht die dritten im Bunde sein?', sagte Jürgen Blim, Experte für öffentliche Bibliotheken beim Regierungspräsidium Tübingen, in Bad Urach (Kreis Reutlingen). Dort entwickeln derzeit weiter
  • 317 Leser

Bibliotheken wollen stärker in die Schulen

Die Bibliotheken wollen stärker in die Schulen vordringen. 'Wenn Kindergarten und Grundschule im Bildungshaus 3 bis 10 zusammenarbeiten, weshalb sollen die Bibliotheken dann nicht die dritten im Bunde sein?', sagte Jürgen Blim, Experte für öffentliche Bibliotheken beim Regierungspräsidium Tübingen, in Bad Urach (Kreis Reutlingen). Dort entwickeln derzeit weiter
  • 313 Leser

Brudermord wie Kain und Abel

Landgericht Karlsruhe verurteilt 54-Jährigen zu lebenslanger Haft
Brudermord mit Bajonett - für diese blutige Tat hat das Landgericht Karlsruhe einen 54-Jährigen gestern zu einer lebenslangen Strafe verurteilt. weiter
  • 583 Leser

Der 'Marienhof' wird aufgemöbelt

In Folge 3616 wird es heute ordentlich knallen - Neue Kulissen und neue Darsteller
Der 'Marienhof' in Köln wird gesprengt. Mit diesem Knalleffekt will die ARD ihre Seifenoper aufmöbeln und damit eine bessere Quote machen. weiter
  • 313 Leser

Der insolvente Autobauer ...

...Karmann hat die Produktion komplett gefertigter Fahrzeuge eingestellt. In Osnabrück lief gestern das letzte Mercedes CLK Cabrio (Bild) vom Band. Karmann hat seit 1949 mehr als 2,8 Millionen Komplettfahrzeuge gefertigt, darunter den legendären VW Karmann Ghia. weiter
  • 512 Leser

Deutsche Technik als Exportschlager

Die Windkraft-Branche wächst stetig
Die Windkraft-Branche versteht sich selbstbewusst als Jobmotor. 80 Prozent der Produktion wird exportiert. Die USA und China kaufen groß ein. weiter
  • 309 Leser

Dürfen Schüler Lehrer öffentlich bewerten?

Klage gegen das Internetportal spickmich.de
Eine Million Schüler bewerten ihre Lehrer im Internet unter spickmich.de. Der Bundesgerichtshof entscheidet heute, ob das zulässig ist. weiter
  • 329 Leser

Eine Monster-Aufholjagd

Wimbledon: Kohlschreiber zeigt Kampfgeist - Greul und Schüttler weiter
Die deutschen Tennisprofis sind zum Auftakt in Wimbledon durch ein Wellenbad der Gefühle gegangen: Während am ersten Tag die Männer zumeist ihre Aufgaben erfüllten, versagten die Damen. weiter
  • 285 Leser

Energieagentur gegen Strom aus der Sahara

Die Deutsche Energie-Agentur hat die geplanten Solarkraftwerke in der Sahara zur Stromversorgung in Deutschland kritisiert. Es sei nicht sinnvoll, 'teure Leitungen über 3000, 4000 Kilometer' zu bauen. Auch dürfe man nicht die eine durch 'eine andere Abhängigkeit' ersetzen, sagte der Chef der halbstaatlichen Agentur, Stephan Kohler, im Deutschlandradio weiter
  • 496 Leser

Erstochene Joggerin beschrieb vor ihrem Tod den Mörder

Berliner Polizei sucht einen weiß gekleideten jungen Mann, der auch Spaziergängern aufgefallen ist
Der Mörder einer Berliner Joggerin ist weiterhin auf der Flucht. Die Frau hatte ihn kurz vor ihrem Tod als weiß gekleideten jungen Mann geschildert. Die Polizei verfolgte gestern aber noch keine heiße Spur. Das Tatmotiv der tödlichen Messerattacke sei völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher. Bislang seien rund 50 Hinweise zu dem Mordfall eingegangen. weiter
  • 310 Leser

Erzieherinnen weiten Streiks aus

Tausende Teilnehmer bei Kundgebung in Mannheim
Tausende Erzieherinnen und Sozialarbeiter haben am Montag ihren Arbeitskampf fortgesetzt und in Mannheim demonstriert. Beschäftigte aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zogen in Protestzügen durch die Stadt zu einer Kundgebung. Die Gewerkschaft Verdi sprach von 8000 Teilnehmern. Bundesweit hatten sich 18 000 Beschäftigte an Streiks beteiligt.Im weiter
  • 321 Leser

Fahrbahnstück in Köln abgesackt

Verwaltung sieht keinen Zusammenhang mit U-Bahn-Bau
Auf einer Hauptstraße in Köln ist ein mehrere Quadratmeter großes Stück Fahrbahn abgesackt. Als Ursache wird ein Einsturz alter Kellergewölbe unter der Straße vermutet, wie ein Stadtsprecher sagte. Dagegen bestehe wohl kein Zusammenhang mit dem in der Nähe stattfindenden Kanalbau. Auch der in der Vergangenheit massiv kritisierte U-Bahn-Bau hat demnach weiter
  • 313 Leser

Finanzmittel statt Lehrerstellen

Land stärkt Autonomie der Schulen
Die Schulen können künftig einen Teil der Mittel für Lehrerstellen umwidmen - etwa für Schulpsychologen. Das beschließt heute das Kabinett. weiter
  • 268 Leser

Flaute lässt viele Boote nicht ablegen

Am dritten Wettfahrttag der Kieler Woche mussten die olympischen Segler im Flautenpoker viel Geduld beweisen und eine schlechte Nachricht in der neuen olympischen Matchrace-Klasse hinnehmen. In der Trostrunde schied die Olympia-Vierte und Matchrace- Neueinsteigerin Ulrike Schümann (Berlin) aus. Im Viertelfinale der besten Acht segelt heute nur die Weltranglisten-Fünfte weiter
  • 270 Leser

Gerangel ohne Folgen

Sammer muss keine Konsequenzen fürchten
Sportdirektor Matthias Sammer muss trotz seines Kompetenzgerangels mit Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff keine Konsequenzen seitens des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) fürchten. 'Ich schätze Matthias Sammer ganz außergewöhnlich, und er muss sich keine Gedanken machen, wenn ich nun einmal die Keule gebraucht habe. weiter
  • 197 Leser

Geretteter wird selbst zum Retter

Feuerwehrmann befreit Frau, die ihm vor 30 Jahren half
Später Lohn für gute Tat: 30 Jahre nach seiner eigenen Befreiung aus einem brennenden Schuppen hat ein israelischer Feuerwehrmann seine damalige Retterin aus den Flammen gezogen. Dani Schemesch war als Zehnjähriger von seiner Nachbarin gerettet worden, die damals die Tür des in Flammen stehenden Schuppens aufbrach, den Jungen mit einem nassen Teppich weiter
  • 316 Leser

Geschäft mit Biosprit läuft nicht mehr gut

Beimischungsquote verringert - Kraftstoffe der zweiten Generation ökologisch besser
Die Hersteller von Biokraftstoffen sind enttäuscht und sprechen von Vertrauensbruch: Die Beimischungsquote des Biosprits ist reduziert worden. Das stellt Auto- und Ölbranche vor Probleme. weiter
  • 392 Leser

Gesundheitsreform war kein gutes Rezept

Mehrheit der Bundesbürger trotzdem zufrieden mit Absicherung im Krankheitsfall
Schlechte Noten für die jüngste Gesundheitsreform: Jeder zweite Erwachsene klagt, die Absicherung bei Krankheiten sei schlechter geworden. Trotzdem fühlt sich die Mehrheit der Patienten gut versorgt. weiter
  • 421 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 1 808 692,10 Euro Gewinnklasse 2 1 446 953,70 Euro Gewinnklasse 3 57 854,10 Euro Gewinnklasse 4 2518,40 Euro Gewinnklasse 5 209,40 Euro Gewinnklasse 6 38,50 Euro Gewinnklasse 7 32,30 Euro Gewinnklasse 8 10,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 196 728,70 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 40 028,70 Euro Gewinnklasse weiter
  • 256 Leser

Gottes Segen für neue Straßen

Einweihungen neuer Straßen im Land dauern jetzt noch länger: Verkehrsstaatssekretär Köberle verlangt geistlichen Beistand. weiter
  • 268 Leser

Grün-schwarzes Phantom belebt die Politik

Diskussion über neue Bündnisse - Wenig realistische Chancen auf einen Farbenwechsel
Wie ein Phantom taucht die Debatte um schwarz-grüne Koalitionen immer mal auf und verschwindet wieder. Die Union nutzt die aktuellen Spekulationen, um den Wunschpartner FDP kleinzuhalten. weiter
  • 298 Leser

Heute berät die Unesco über Dresden

Im spanischen Sevilla findet die entscheidende Sitzung zur Zukunft des Dresdener Elbtals auf der Welterbeliste statt: Das Unesco-Welterbekomitee begann gestern Abend mit den Beratungen. Nach Angaben eines Unesco-Sprechers wird heute am späten Nachmittag oder am Mittwoch entschieden, ob Dresden der renommierte Welterbetitel aberkannt wird. Hintergrund weiter
  • 229 Leser

Hübner: Ausstieg aus Nationalteam

Rückschlag für den Deutschen Volleyballverband (DVV). Blockspieler Stefan Hübner, einer der besten deutschen Spieler, hat seine Karriere in der Volleyball-Nationalmannschaft beendet und wird der DVV-Auswahl damit bei der EM im September fehlen. Der 34-jährige Italien-Profi begründete seinen Entschluss damit, 'dass mein Körper mir schon oft Grenzen aufgezeigt weiter
  • 271 Leser

Italien verspottet alternde Helden

Fußball: Nach dem blamablen Aus im Confed-Cup hagelt es Kritik
Nach der Blamage beim Confed-Cup steckt die italienische Nation in einer fußballerischen Identitätskrise. Die Stars sind einfach in die Jahre gekommen, und das hat offensichtlich niemand bemerkt. weiter
  • 332 Leser

Kaupthing zahlt deutsche Anleger aus

Das bange Warten für die rund 30 000 deutsche Kaupthing-Kunden hat ein Ende: Acht Monate nach ihrem Zusammenbruch hat die isländische Bank mit der Rückzahlung der deutschen Spareinlagen begonnen. Der Prozess soll innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen sein. Kurz zuvor hatte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) die im Oktober weiter
  • 420 Leser

Koch sucht Rezept gegen Heimfluch

Nein, auf das Heimrecht wollen sie bei den Telekom Baskets Bonn trotz allem nicht verzichten. Auch wenn auf den gastgebenden Teams in den diesjährigen Play-Offs ein Fluch zu liegen scheint - den ersten Titel der Vereinsgeschichte möchten die Rheinländer am heutigen Dienstag (18.30 Uhr/Eurosport) dann doch im eigenen Telekom Dome perfekt machen. 'Wir weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR · KLONFLEISCH: Am Bürger vorbei

Ob Klonfleisch oder Gentechnik: Europa steht neuen Technologien zur Lebensmittelproduktion im Gegensatz zu den USA meist skeptisch gegenüber. Zu Recht. Denn solange die Folgen für Mensch und Natur nicht bis ins kleinste Detail abgeschätzt werden können, ist Vorsicht geboten. Umso verwunderlicher ist nun die Entscheidung der EU-Agrarminister, Klonfleisch weiter
  • 334 Leser

KOMMENTAR · SCHULESSEN: Weltfremde Finanzrichter

Distanz halten zum Fall und zu den Beteiligten zählt zu den Tugenden eines guten Richters. Abträglich ist eine andere Eigenschaft, die mit professionellem Abstand nichts zu tun hat: Weltfremdheit. Wenn sich die Bundesfinanzrichter die Mühe gemacht hätten und ein Bild von den Leistungen der Eltern gemacht hätten, die in vielen Schulen für ein gesundes weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR: Erst das Tier erlegen

Die Schmiergeldaffäre war im Jahr 2006 noch nicht aufgedeckt, aber die Probleme mit nicht erfüllten Margen, schlecht laufenden Handys und defekten Straßenbahnen brannten auf den Nägeln. Da sprach der damalige Siemens-Chef Klaus Kleinfeld plötzlich von den Megatrends dieser Welt. Von Überalterung, Gesundheit und Wasserknappheit. Viele hielten das für weiter
  • 494 Leser

Komponist Matthus regt Opern-Fonds an

Das Genre Oper steht in Deutschland nach Einschätzung des Komponisten Siegfried Matthus vor dem Kollaps, wenn ihm nicht genügend 'frisches Blut' zugeführt wird. 'Es fehlt eine spezielle Ausbildung von jungen Komponisten, die finanzielle Unterstützung von Projekten, und neue Stücke werden viel zu wenig auf den Bühnen ausprobiert.' Er fordert einen Fonds, weiter
  • 233 Leser

KULTURTIPP: Jubiläum in Wolfegg

20 Jahre werden sie alt, die Wolfegger Konzerte, und zu diesem Jubiläum hat Manfred Honeck, GMD der Stuttgarter Staatsoper und künstlerischer Leiter des Wolfegger Festivals, ein angemessenes Programm zusammengestellt. Am Freitag geht es mit dem Preisträgerkonzert des Deutschen Musikrats los, das Saxophon-Quartett Sonic-Art spielt Musik von Debussy, weiter
  • 245 Leser

LAND UND LEUTE

Betreuung kommt an Heidenheim. Seit Beginn des Schuljahres sind die rund 400 Gymnasien Baden-Württembergs verpflichtet, nachmittags eine Hausaufgabenbetreuung anzubieten. Landesweit hält sich die Resonanz in Grenzen. Die vier Heidenheimer Gymnasien dagegen ziehen eine überwiegend positive Bilanz. 'Die Teilnehmerzahlen bewegen sich auf hohem Niveau', weiter
  • 321 Leser

Landtag gegen Privilegien für Zeugen Jehovas

Die Fraktionschefs von CDU und SPD, Stefan Mappus und Claus Schmiedel, stemmen sich gegen eine Anerkennung der Religionsgemeinschaft als Körperschaft öffentlichen Rechts. Die Sekte stehe nicht auf dem Boden der Verfassung, sagte Mappus gestern. 'Deshalb sehe ich für die CDU-Fraktion allergrößte Probleme, einer Anerkennung zuzustimmen.' Die Landesregierung weiter
  • 257 Leser

LEITARTIKEL · IRAN: Macht der Geistlichen wankt

Die Büchse der Pandora ist geöffnet. Seit der Schmierenkomödie bei der Präsidentenwahl durchlebt die Islamische Republik die tiefste Legitimationskrise ihrer Geschichte. Und schon jetzt steht fest: Egal wie der Machtkampf in Teheran ausgeht, es wird nichts mehr so sein wie vorher in dem schiitischen Gottesstaat der Ajatollahs Chomeini und Chamenei. weiter
  • 307 Leser

Leute im Blick

Julie Delpy Die Schauspielerin Julie Delpy war als Kind nicht leicht zu bändigen. 'Ich war ein wildes Kind, beschmiss Lehrer mit Gegenständen, beschimpfte Polizisten', sagte die 39-Jährige der Zeitschrift 'Für Sie'. Die Lektüre alter Tagebücher, die sie mit Unterbrechungen seit ihrer Kindheit schreibe, sei auch aufschlussreich für sie: 'Interessanterweise weiter
  • 326 Leser

Lufthansa auf Einkaufstour

EU stimmt Kauf von Brussels Airlines unter Auflagen zu
. Mitten in der schwersten Krise seit Jahren sind zwei von der Lufthansa angepeilte Übernehmen weitgehend unter Dach und Fach. Die EU gab grünes Licht für den Kauf der SN Brussels Airlines verbunden allerdings mit der Auflage, zehn Verbindungen von Deutschland und der Schweiz nach Brüssel abzutreten. Lufthansa will für die Übernahme von 45 Prozent 65 weiter
  • 417 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot.Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 16.-19.06.09: 100er Gruppe 48-53 EUR (50,70 EUR). Notierung 22.06.09: unverändert. Handelsabsatz: 30.172 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 440 Leser

NA SOWAS. . .

Mit vereinten Kräften haben drei Frauen im bayerischen Hochstadt (Landkreis Lichtenfels) den aggressiven Ex-Freund einer der Frauen in die Flucht geschlagen. Die 42 Jahre alte Frau hatte sich mit ihrem Ex-Freund gestritten und war danach zu einer befreundeten Familie gefahren. Der 44-Jährige folgte ihr und trat die Haustür ein. Die Frau, ihre Freundin weiter
  • 338 Leser

Noch beträchtliche Risiken

EZB ermahnt Banken, sie sollten alle staatlichen Hilfen annehmen
Die Krise auf den Finanzmärkten ist noch längst nicht ausgestanden, sagt die EZB. Sie rechnet mit weiteren Verlusten von 283 Milliarden Dollar. Und sie ermahnt die Banken, öffentliche Hilfen anzunehmen. weiter
  • 490 Leser

Noch kein Land in Sicht bei Escada

Beim schwer angeschlagenen Modekonzern Escada ist nach herben Verlusten im ersten Halbjahr keine Besserung in Sicht. Im laufenden Geschäftsjahr rechne das Management weiterhin mit einem Umsatzrückgang im zweistelligen Prozentbereich, heißt es in dem gestern veröffentlichten Halbjahresbericht. Escada mit seinen 4000 Arbeitsplätzen kämpft nach hohen Verlusten weiter
  • 479 Leser

NOTIZEN

Solarkraft aus der Sahara Die SPD will den Wirtschaftsbereich der 'grünen Technologien' weiter ausbauen. Dadurch wollen SPD-Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier und Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) bis 2020 über eine Million neue Arbeitsplätze schaffen. Die beiden Politiker plädieren für eine Solarkraftwerks-Anlage in der Sahara. Weniger Staatsdiener weiter
  • 274 Leser

NOTIZEN

Pranjic jetzt ein Bayer Fußball: Der Poker um Daniel Pranjic ist beendet, der deutsche Rekordmeister Bayern München hat sich mit dem niederländischen Klub SC Heerenveen über einen Transfer des kroatischen Nationalspielers geeinigt und damit seine millionenschwere Einkaufstour fortgesetzt. Der 27-jährige Pranjic erhält einen Dreijahresvertrag bis 2012. weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN

Versuchter Mord Crailsheim. Mit einer Schere hat ein 15 Jahre alter Junge in einem Jugendheim in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) versucht, eine Erzieherin umzubringen. Laut Polizei hatte der Jugendliche am Sonntag Streit mit der Erzieherin gehabt. Kurz vor Mitternacht schlich er dann ins Zimmer der 26-Jährigen, die bereits im Bett lag. Ein 16-Jähriger weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN

Ölpreis gibt kräftig nach Der Ölpreis ist deutlich gefallen: Gestern kostete ein Barrel (159 Liter) Rohöl im Computerhandel 68,33 Dollar. Das sind fast 5 Dollar weniger als der vor einigen Tagen erreichte Jahreshöchststand von 73,23 Dollar. Ölhändler erklärten den Rückgang unter anderem damit, dass die schwache Wirtschaftslage wieder mehr in den Blickpunkt weiter
  • 450 Leser

NOTIZEN

Absturz-Opfer identifiziert Drei Wochen nach dem Absturz der Air-France- Maschine über dem Atlantik sind die ersten 11 von bisher 50 gefundenen Opfern identifiziert. Es handelt sich um fünf Frauen und fünf Männer aus Brasilien sowie einen Ausländer. Sie konnten anhand der Fingerabdrücke und Gebisse identifiziert werden. Die Flugschreiber wurden bisher weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN

Biblisch alter Steinbruch Israelische Forscher haben einen Steinbruch aus Jesu Zeiten gefunden. Die Archäologie-Abteilung der Universität Haifa teilte mit, die 2000 Jahre alte Höhle sei etwa vier Kilometer nördlich der Palästinenserstadt Jericho im Westjordanland entdeckt worden. Der 4000 Quadratmeter große Steinbruch sei der bislang größte seiner Art weiter
  • 274 Leser

Obama will kommen

'Ich werde kommen, wenn ich kann' - US-Präsident Barack Obama hat eine Einladung von Fifa-Präsident Sepp Blatter zur Fußball-WM im kommenden Jahr in Südafrika angenommen. Die US-Nationalmannschaft liegt in der Qualifikation aussichtsreich im Rennen. weiter
  • 358 Leser

Ohne Glanz ins Glück

Deutsche U-21-Auswahl gegen England 1:1
Nach einer Zitterpartie haben die deutschen U-21-Fußballer erstmals seit 27 Jahren das Halbfinale einer EM erreicht und den Traum vom historischen ersten Titel am Leben gehalten. Beim 1:1 (1:1) gegen ein bereits qualifiziertes englisches B-Team holten die DFB-Junioren den nötigen Punkt, verschenkten dabei unter den Augen von Verbandspräsident Theo Zwanziger weiter
  • 304 Leser

Porsche bessert nach

Landespolitiker von CDU und SPD unterstützen Antrag auf KfW-Kredit
Porsche war stolz, ohne fremde Hilfe zu operieren. Jetzt ist die Not so groß, dass trotz einer ersten Ablehnung der Kreditantrag für staatliche Hilfe nachgebessert wird. Sogar aus dem Landtag kommt Schützenhilfe. weiter
  • 470 Leser

Protest trotz Drohung

Wächterrat räumt im Iran erstmals Unregelmäßigkeiten ein
Bei der Wahl im Iran ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen. Das sagt der Wächterrat - und korrigiert sich kurze Zeit später. Die Demonstranten besänftigt das nicht. Sie protestierten trotz der Drohungen. weiter
  • 323 Leser

Rasches Verfahren im Fokus

Überschaubare Flurneuordnung soll in drei Jahren abgeschlossen sein
Flurbereinigungen müssen sich nicht mehr unbedingt viele Jahre hinziehen. Mit einem neuen Verfahren lässt sich die Neuordnung einer Fläche beschleunigen, sofern sie nicht größer ist als 50 Hektar. weiter
  • 281 Leser

Rebellion nicht aufzuhalten

Formel 1: Mosley klebt auf seinem Stuhl
Die Formel-1-Rebellen haben Max Mosleys Friedensangebot abgelehnt. Stattdessen wollen sie den Fia-Präsidenten stürzen. Auch Promoter Bernie Ecclestone bekommt es mit der Angst zu tun. weiter
  • 301 Leser

Rohe Gier und digitaler Puls

Southside: Verregneter Schlussakkord mit Faith no More und Kraftwerk
Mit Crossover-Legende 'Faith no More' und den deutschen Elektronik-Pionieren 'Kraftwerk' endete das von 50 000 Musikfans besuchte Southside- Festival auf hohem Niveau und im strömenden Regen. weiter
  • 283 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 42)

Wie bitte? Es sind doch nur gerade einmal ein halbes Dutzend Familien, darunter der alte Momu, der deinen Kindern das Einmaleins beigebracht hat', entgegnete Bruno. 'Das ist erst der Anfang', sagte Raoul. 'Sieh dir doch mal deren Familien an mit ihren sechs, manchmal sieben Kindern. In zwei oder drei Generationen sind wir in der Minderheit. Sie werden weiter
  • 342 Leser

Schatten über dem Trainingsstart

Fußball: Aufsteiger Freiburg bangt um Toprak - Veh hält an Dzeko fest
Der Fußball rollt wieder - zumindest bei den ersten Bundesligisten. Auch der Aufsteiger SC Freiburg bat gestern zum Trainingsstart. weiter
  • 314 Leser

Schlag gegen das Ehrenamt

Empörung über Bundesfinanzhof-Urteil zur Besteuerung von Schulessen
Nach der neuesten Vorgabe des Bundesfinanzhofs müssen Eltern, die Schüler bekochen, Umsatzsteuer bezahlen. Das Urteil löst im Land Empörung aus. weiter
  • 311 Leser

Seeler: Nicht streiten, Saison planenMachtkampf beim Hamburger SV hält an

Fußball-Idol Uwe Seeler hat die Führung des Hamburger SV aufgefordert, ihren Streit beizulegen. Knapp zwei Wochen vor dem Trainingsauftakt hat der Bundesligist noch keinen neuen Spieler verpflichtet, was auch dem zwischen Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann und Sportchef Dietmar Beiersdorfer entbrannten Machtkampf geschuldet ist. 'Beide müssen schnell weiter
  • 279 Leser

Selbstjustiz nach Anlagepleite

Senioren entführen Geschäftsmann
Fünf Männer und Frauen (60 bis 79) sind wegen Geiselnahme verhaftet worden. Sie hatten einen Mann entführt, der ihnen Geld schuldete. weiter
  • 319 Leser

Sexualmörder bleibt hinter Gittern

Zum ersten Mal ist in Deutschland eine nachträgliche Sicherungsverwahrung für einen Täter angeordnet worden, der ursprünglich zu einer Jugendstrafe verurteilt worden war: Zwölf Jahre nach dem Sexualmord an einer Joggerin in Niederbayern hat das Landgericht Regensburg die Sicherungsverwahrung des heute 31-Jährigen angeordnet. Der Mann gilt als höchst weiter
  • 652 Leser

Siemens setzt auf Staatsaufträge

Mit milliardenschweren Staatsaufträgen will Siemens die Folgen der Wirtschaftskrise abfedern. Der Konzern rechnet in den kommenden drei Jahren weltweit mit Neuaufträgen im Wert von rund 15 Mrd. EUR durch staatliche Konjunkturprogramme, wie Siemens in München mitteilte. Überdurchschnittlich profitieren soll dabei die grüne Technologie des Konzerns. Das weiter
  • 404 Leser

SPD hinterfragt Rente mit 67 in Krisenzeiten

Die Wirtschaftskrise lässt die Arbeitslosenzahlen steigen. Deshalb könne es keine Rente mit 67 geben, sagte der designierte neue Landesvorsitzende in Bayern, Florian Pronold (SPD). Er wies auf die Überprüfungsklausel im Rentengesetz hin. Sie verpflichtet die Bundesregierung von 2010 an alle vier Jahre über die Situation älterer Beschäftigter zu berichten. weiter
  • 326 Leser

Spickmich.de

In spickmich.de benoten Schüler ihre Lehrer anonym mit Noten von 1 bis 6. Kategorien: 'beliebt', 'gut vorbereitet', 'fachlich kompetent', 'cool und witzig' und ähnliche. Aus den Noten wird die Gesamtnote errechnet. Eine Million Nutzer sind laut Betreibern registriert. AP weiter
  • 703 Leser

Spurensuche zum Tausendaugenhaus

'Der Turm' und die Folgen: Literarische Führungen im Dresdener Villenviertel werden immer populärer
Uwe Tellkamp hat für 'Der Turm' den Deutschen Buchpreis gewonnen. Nun gibt es in Dresden Führungen auf den Spuren des Bestsellers. weiter
  • 289 Leser

Stabiles Neugeschäft bei Schwäbisch Hall

Bausparkasse profitiert von Riester-Förderung
Die Bausparkasse Schwäbisch Hall verzeichnet trotz Krise ein gutes Neugeschäft. Für Impulse sorgt auch die neue Riesterförderung für Wohneigentum. weiter
  • 486 Leser

Steinigungen werden abgeschafft

Im Iran sollen Verbrecher künftig nicht mehr gesteinigt werden. Zudem soll Dieben nicht mehr die Hand abgehackt werden. Die Strafen sollten zum Wohle der 'Interessen des Landes und des Anstandes' aus dem islamischen Strafgesetzbuch gestrichen werden, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur IRNA den Vorsitzenden des Justizausschusses des iranischen weiter
  • 312 Leser

STICHWORT · RENTE MIT 67: Münteferings Projekt

Rente gibt es seit Jahrzehnten normalerweise ab dem 65. Geburtstag. Im März 2007 beschloss der Bundestag, diese 'Regelaltersgrenze' stufenweise auf 67 Jahre zu erhöhen. Dies setzte Franz Müntefering (SPD) als damaliger Bundesarbeitsminister gegen den heftigen Widerstand der Gewerkschaften, aber auch gegen Murren in seiner eigenen Partei durch. Nicht weiter
  • 310 Leser

Stimmung verbessert sich weiter

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich weiter auf. Das Ifo-Barometer legte erneut zu. Die Maschinenbauer stecken aber weiter in der Krise. weiter
  • 462 Leser

Test im Internet: Bin ich geeignet als Lehrer?

Baden-Württemberg stellt als erstes Bundesland einen Selbsttest für künftige Lehramtsstudenten bereit. Sinn und Zweck sei eine frühe Orientierung für Abiturienten, damit sie die richtige Studienwahl treffen können, teilten Wissenschaftsminister Peter Frankenberg und Kultusminister Helmut Rau (beide CDU) gestern in Stuttgart mit. Unter der gestern freigeschalteten weiter
  • 284 Leser

THEMA DES TAGES

GEFESSELTE WINDKRAFT Im Südwesten fristet die erneuerbare Energie ein Schattendasein. Wir beschreiben, wie das Umdenken allmählich vorankommt, wo die Probleme liegen - und welches Potenzial die Technik hat. weiter
  • 437 Leser

Tierliebe kann zur Quälerei werden

Krankhaftes Horten von Tieren: 500 Sittiche in einer Wohnung, 300 Schweine auf einem Hof
Liebe kann erdrücken - auch bei Tieren: Das Pänomen 'Animal Hoarding', also das krankhafte Horten von Tieren ist ein Phänomen, welches die Asyle füllt. Viele Tiere müssen regelrecht gerettet werden. weiter
  • 336 Leser

Urteilsspruch verursacht Panik pur

Entsetzen über drohende Besteuerung der Mensaessen in den Schulen
Viele Eltern fühlen sich nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs zur Besteuerung der Mensaessen in Schulen vor den Kopf gestoßen. Sie fordern eine Lösung für die betroffenen Elternvereine. weiter
  • 403 Leser

Von wegen blöde Ziege

Ein Ziegenzuchtverein Ehingen ist der älteste in Baden-Württemberg
Der Ehinger Ziegenzucht- verein gilt als der älteste in Baden-Württemberg. Jüngst wurde der 110. Geburtstag in Granheim gefeiert: mit einer Ziegenschau, einem Markt und Handwerksvorführungen. weiter
  • 566 Leser

VW verteidigt seinen Spitzenplatz

Trotz der spätestens im vierten Quartal 2009 deutlich spürbaren Wirtschaftskrise haben die 500 größten deutschen Unternehmen ihre Umsätze im Jahr 2008 erneut steigern können. Nach einer Studie der Tageszeitung 'Die Welt' legten die Umsätze um 6,1 Prozent zu. Im Jahr zuvor lag die Steigerung nur bei 5,3 Prozent, 2006 allerdings bei 11,2 Prozent. Umsatzstärkstes weiter
  • 405 Leser

Wann sollten Krebspatienten einen zweiten Arzt um seine Meinung bitten?

Operation, Chemotherapie, wann sollte man einen zweiten Arzt um seine Meinung fragen? Die Felix-Burda-Stiftung, engagiert in der Darmkrebsvorsorge (www.darmkrebs.de), gibt dazu diese Tipps: Wenn mehrere Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen, die Situation also nicht eindeutig zu beurteilen ist. Wenn man als Patient unsicher ist, welche der angebotenen weiter
  • 280 Leser

Wenig Gründer in Deutschland

Deutschland hinkt bei der Zahl der Unternehmensgründer weit hinterher. Nur 1,4 Prozent der 18- bis 64-Jährigen seien derzeit dabei, ein Unternehmen zu gründen; weitere 2,4 Prozent hätten sich in den letzten drei Jahren selbstständig gemacht, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg mit. Damit belegt Deutschland im weiter
  • 472 Leser

Wenig Wohneigentum

Mit Wohneigentum ist es Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern schlecht bestellt. Während in der Bundesrepublik nur 43 Prozent der Haushalte in den eigenen vier Wänden leben, liegt diese Quote EU-weit bei rund 62 Prozent. Spitzenreiter sind Spanien (82 Prozent), Italien (80 Prozent) und Irland (77 Prozent). ker weiter
  • 731 Leser

WIMBLEDON

HERRENEINZEL: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 27) - Serra (Frankreich) 7:6 (7:3), 6:1, 6:4, Greul (Stuttgart) - Yani (USA) 6:4, 6:2, 7:5, Schüttler (Korbach/Nr. 18) - Malisse (Belgien) 6:7 (9:11), 6:4, 7:6 (7:3), 6:1, Granollers (Spanien) - Beck (Stuttgart) 6:2, 6:4, 6:7 (4:7), 6:2. DAMENEINZEL: Zheng Jie (China/Nr. 16) - Barrois (Stuttgart) 7:6 (7:2), weiter
  • 305 Leser

WIMBLEDON IN ZAHLEN (14,7 Mio.) - 1. RUNDE

HERRENEINZEL: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 27) - Serra (Frankreich) 7:6 (7:3), 6:1, 6:4, Greul (Stuttgart) - Yani (USA) 6:4, 6:2, 7:5, Schüttler (Korbach/Nr. 18) - Malisse (Belgien) 6:7 (9:11), 6:4, 7:6 (7:3), 6:1, Granollers (Spanien) - Beck (Stuttgart) 6:2, 6:4, 6:7 (4:7), 6:2, Federer (Schweiz/Nr. 2) - Lu Yen-Hsun (Taiwan) 7.5, 6:3, 6:2, Verdasco weiter
  • 272 Leser

WM macht große Kräfte frei

Deutsche Leichtathleten setzen aufs vereinte Siegen
Die deutschen Leichtathleten haben knapp zwei Monate vor der Heim-Weltmeisterschaft in Berlin mit dem Sieg bei der ersten Mannschafts-Europameisterschaft ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. weiter
  • 322 Leser

Zweitmeinung vom Professor

Bessere Beratung bei der Therapie schwerkranker Patienten: AOK vermittelt Experten
Diagnose Krebs. Angst und Sorgen sind da groß bei Patienten und Angehörigen. Die Zweitmeinung eines Arztes zur Therapie kann wenigstens Unsicherheiten ausräumen helfen. Ein neues Angebot hat die AOK. weiter
  • 337 Leser

Öko-Energien im Konflikt mit Kernkraft

Potenzial im Süden kaum ausgeschöpft
Die Windkraft muss auch im Südwesten ausgebaut werden, sagt Mario Ragwitz vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe. Denn Windstrom aus dem Norden komme kaum hier an. weiter
  • 300 Leser

Leserbeiträge (8)

Dornröschen erwecken

Zur geplanten Marktplatz-Umgestaltung:„Anschaulicher und überzeugender als triste Schautafeln ist Gelungenes in der Realität. Als gelungen darf man wohl die Umgestaltung eines Marktplatzes bezeichnen, der nicht nur vor Lebendigkeit strotzt, sondern auch durch Anmut überzeugt, zur Freude der dortigen Bürger und Besucher. Für jedermann anzuschauen weiter
  • 586 Leser

Mögglingen – zum wievielten?

„Ich wohne nicht in Mögglingen, ich muss nur zweimal die Woche durch den Ort hindurch fahren – obwohl ich angesichts der touristischen Mängel von „Starenkastlingen“ liebend gerne einen Bogen drumherum fahren würde. Aber selbst einem Ortsfremden treibt das Drama des Gerangels die Tränen in die Augen, statt ansehnlicher Kreisverkehre weiter
  • 5
  • 452 Leser

Nicht gegen den Bürgerwillen

Zum Leserbrief von Reinhard Kuhnert:„Die Stadtverwaltung legt dem Gemeinderat eine mehrseitige Vorlage vor, in der die bisherige Landesgartenschauplanung der alternativen Verkehrsführung am Bahnhof der Projektgruppe Kuhnert gegenübergestellt wird. Herr Kuhnert spricht nun in seinem Leserbrief von „Überrumpelung“, „Totschlagargumenten“ weiter

Nicht persönlich werden

Zum Leserbrief von Jörg Herzer:„Eine Diskussion kann in der Sache hart sein; sie darf jedoch niemals persönlich werden. Wenn aber mit Herrn Hägele ein Stadtrat nicht inhaltlich kritisiert, sondern persönlich beleidigt und gemeinsam mit Herrn OB Leidig, Herrn Fuchs und Frau Abele auf eine Stufe mit einem Holocaustleugner – Irans Präsident weiter

So nicht, Herr Professor!

Zum Leserbrief von Professor Dr. Reinhard Kuhnert:„In einem Punkt hat der Stadtratskollege Reinhard Kuhnert als Sprecher der so genannten „Projektgruppe alternative Verkehrsführung“ Recht: Die Gegenüberstellung der von der Projektgruppe skizzierten Verkehrsführung am Bahnhof mit der vom Gemeinderat beschlossenen Konzeption hätte man weiter
  • 5
  • 562 Leser