Artikel-Übersicht vom Samstag, 04. Juli 2009

anzeigen

Regional (68)

Der Appetit fehlt noch

VfR Aalen gewinnt gegen die Aalener Stadtauswahl 5:0 (3:0)

Zweites Vorbereitungsspiel, zweiter Sieg: Der Regionalligist VfR Aalen hat in Hofherrnweiler gegen eine Stadtauswahl verdient mit 5:0 (3:0) gewonnen. Die Tore erzielten Lukas Feolsch (2), Christian Haas (2) und Martin Dausch. Bis zur 35. Minute stand es vor 500 Zuschauern noch 0:0, ehe dem VfR bis zur Pause noch drei Treffer gelangen. Auch nach der

weiter
  • 940 Leser

Chor und Solisten

Musical-Kids zeigen Ausschnitte der erfolgreichsten Musicals
Gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern der Karren-Foster-Academy werden die Musical-Kids am 12. Juli um 18 Uhr ihr aktuelles Programm im CongressCentrum Stadtgarten präsentieren. weiter

Beach-Party in Schechingen

Schechingen. Heute steigt im Schechinger Freibad ab 16 Uhr eine Beach-Party mit Beachvolley und Schwimmen unterm Sternenhimmel. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Stimmung machen Tobi und Christel. Der Freibad-Förderverein freut sich über möglichst viele Gäste. weiter
  • 125 Leser

Erschließungsbeiträge und Finanzen

Obergröningen. Mit Erschließungsbeiträgen beschäftigt sich der Gemeinderat Obergröningen in seiner nächsten Sitzung am Montag, 6. Juli, ab 20 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr in Obergröningen. Die Erschließungsbeitragssatzung soll geändert und der Gemeindeanteil auf fünf Prozent festgesetzt werden. Zudem geht es bei der Sitzung um die weiter

Noch freie Lehrstellen

100 Plätze in 73 Betrieben warten noch auf Bewerber/innen
Acht Wochen vor Ausbildungsbeginn sind allein im Handwerk in Ostwürttemberg noch mindestens 100 Lehrstellen zu vergeben. weiter
  • 144 Leser

Die eigene Nervosität bekämpfen

Wettbewerb von insgesamt 48 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises um Leistungsabzeichen hat begonnen
Es geht um Gold, Silber und Bronze: Insgesamt 48 Feuerwehr-Gruppen des Ostalbkreises wollen ein Leistungsabzeichen Baden-Württemberg ergattern. Die ersten legten am Freitag ihre Prüfungen ab, am 11. Juli geht es weiter. weiter

Morgen zum Gemeindefest

Schwäbisch Gmünd. „Wir feiern heut ein Fest“ – unter diesem Motto findet morgen um 11 Uhr das Gemeindefest der Augustinuskirche statt. Los geht’s mit einem Familiengottesdienst, parallel ist Kinderkirche. Danach gibt’s Mittagessen und ein buntes Programm. weiter
  • 132 Leser

Abendkurs für werdende Eltern

Schwäbisch Gmünd. Ein Baby baden, wickeln, anziehen – das lernen werdende Eltern am Donnerstag, 9. Juli, beim Kurs im Gmünder Margaritenhospital. Er beginnt um 19 Uhr und ist für Mütter und Väter gedacht. Info und Anmeldung unter Tel. (07171) 9123360. weiter
  • 167 Leser

Selbsthilfegruppe mit Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe Como (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) ist am Dienstag, 8. Juli, in der GEK, Oberbettringer Straße 1. Vorsitzende Evelyn Riedl ist von 14 bis 16 Uhr in der GEK. Telefon während der Sprechstunde: (07171) 91313. Weitere Infos unter www.como-gmuend.de weiter
  • 166 Leser
Kurz und Bündig
Bläserserenade Auf dem evangelischen Kirchplatz in Essingen findet am Samstag, 4. Juli, 19.30 Uhr, die Bläserserenade statt. Es musizieren der große Chor und die Jungbläser des Posaunenchors. weiter
  • 134 Leser

Eschacher 40er erinnern an den „Summer of 69“

Unter dem Motto „Summer of 69“ feierten die Eschacher vom Jahrgang 1969 ihr 40er-Fest. Beim Fest-Gottesdienst in der Johanniskirche ging Pfarrerin Elfi Bauer auf die Veränderungen in diesen 40 Jahren ein. Nach einem Sektempfang im evangelischen Gemeindehaus wurde bei Kopps im „Alten Bräuhaus“ noch bis früh in den Morgen gefeiert. weiter
  • 121 Leser

Großes Berufsspektrum

Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Lagerlogistik
Wer Spaß hat am Umgang mit Menschen hat, kontaktfreudig und flexibel ist, gerne organisiert und plant, verantwortungsbewusst arbeiten möchte sowie sprachbegabt ist und gute Fremdsprachenkenntnisse vorweisen kann, der sollte den Beruf des/der „Kaufmanns/Kauffrau für Spedition und Lagerlogistik“ miteinbeziehen. weiter
  • 107 Leser

Gemeinsam mehr erreichen

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd bildet sich eine Plattform für Bürgerschaftliches Engagement. Dazu hat ein erster Workshop in der Volkshochschule stattgefunden unter der Moderation von Susanne Kern, Zentrum für Zivilgesellschaft Freiburg und Dr. Ralf Vandamme, Fachberater für Bürgerschaftliches Engagement des Städtetags Baden Württemberg. Ziel ist eine Verbesserung weiter

„Bloß nichts verpassen“

Schwäbisch Gmünd. Zu einer weiteren Veranstaltung laden die „Christen im Beruf e.V.“ ein. Am Sonntag, 12. Juli spricht um 19 Uhr im Schönblick, Schwäbisch Gmünd (Wetzgau), Zorica Friedsam aus Ravensburg zu dem Thema „Die mit Tränen säen, werden mit Freude ernten“. Mit 21 Jahren geriet ihr Leben wie auf eine Achterbahn. Sie berichtet, weiter
Kurz und Bündig
Seefest Das SWR3-Seefest auf der Festwiese Hofen beim Max-Eyth-See läuft heute ab 17 Uhr. Das kostenlose Open-Air-Event bietet viel Musik, Comedy und zahlreiche Mitmach-Angebote für Groß und Klein. weiter
  • 139 Leser
Kurz und Bündig
Bürgerfest Esslingen steht an diesem Wochnende im Zeichen des Bürgerfests, die ganze Innenstadt ist deshalb für Autos gesperrt. Auf Plätzen und zahlreichen Bühnen treten Musik-, Sport- und Unterhaltungsgruppen auf, Attraktionen wie Flohmärkte und ein Kinderspielfest locken die Besucher. weiter
  • 184 Leser

Eigene Rose für die Gartenschau

Neuzüchtung in Rechberghausen auf den Namen Marbachrose getauft
Auf der Gartenschau Rechberghausen wurde eine Rose feierlich auf den Namen „Marbachrose Aurelia“ getauft wurde, so entstand aus der Verbindung zweier wohlklingender Vorfahren: Der Picasso-Rose und der Rose namens Lilli Marleen. Solch klangvolle Namen lassen auf eine Schönheit schließen - und das ist sie, die hochstämmige rote Rose mit den weiter
  • 337 Leser

Hilfe durch Produkte für den Alltag

Jetzt fair-netzt: Gmünder Weltladen stellt Homepage vor
Der Gmünder Weltladen in der Münstergasse 8 hat jetzt einen Internet-Auftritt. „Die Idee und die Aufgaben des fairen Handels sind aktueller denn je in der globalisierten Welt“, sagt Sprecher Hans Häußler. weiter

Lob für Gemeinderäte

Mutlanger Bürgervertreter verabschiedet
Bei der letzten Sitzung des Mutlanger Gemeinderats in der derzeitigen Zusammensetzung hat Bürgermeister Peter Seyfried vier Mitglieder verabschiedet: Gabriele Schröder, Christine Blinzer, Wilfried Beck und Michael Betz. weiter

Mit Blutspende Kranken helfen

Gschwend-Frickenhofen. Viele Mehrfach-Blutspender sind bereits in der Vorsaison im Urlaub und können deshalb nicht Blut spenden, heißt es in einer Pressemitteilung des Deutschen Roten Kreuzes. Deshalb sind auch Neu-Spender zwischen 18 und 60 Jahren gefragt. Gelegenheit zum Blutspenden gibt's am Dienstag, 7. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle weiter

Prominenz aus Antibes

Schwäbisch Gmünd. Prominenz aus Antibes ist heute vertreten, wenn die Gmünder des Jahrgangs 1939 zum 70er-Fest vor dem Johannisturm den „Alois“ schmettern werden: Wolfgang Burg ist Präsident des Partnerschaftsvereins von Antibes – und ein Siebziger. Er will auch heute Abend am Fest „seiner“ Altersgenossen teilnehmen. Übrigens weiter
  • 103 Leser

Ohrenschmaus und viel Theater

Kindertheater- und Musikprogramm für die neue Saison steht
Spannenden Detektivgeschichten, szenische Lesungen, musikalische Weltreisen, Musikmärchen oder lustiges Puppentheater. Das neue Theater- und Musikprogramm präsentiert sich abwechslungsreich und hochkarätig. Erstmals im Programm „Ohren auf“ ist ein Jazzkonzert für Kinder. weiter

Mann bedroht Sozialamtsleiter

Spezialeinsatzkräfte des Landes helfen der Gmünder Polizei bei nächtlicher Festnahme
Das Spezialeinsatzkommando (SEK) unterstützte die Gmünder Polizei bei einer Festnahme. SEK-Beamte drangen am Freitagnacht gegen 2.20 Uhr in eine Wohnung im Hirschbrunnenweg ein und nahmen einen 27-Jährigen fest. weiter
  • 153 Leser

Bargauer Kirchenchor in der Fuggerstadt

Der Ausflug des Kirchenchors St. Jakobus Bargau führte in die Fuggerstadt Augsburg. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wurden im Rahmen einer interessanten Stadtführung gezeigt. Viele Details und interessante Anekdoten konnten die Teilnehmer erfahren. Mit einem geselligen Abschluss in der näheren Umgebung wurde ein schöner Ausflugstag beendet. weiter
  • 209 Leser

Sommerfest im Seniorenzentrum

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum großen Sommerfest des Seniorenzentrums Riedäcker konnten die Vorsitzende des Fördervereins, Brigitte Weiß, und der Leiter des Pflegeheims, H. Ressel, viele große und kleine Gäste im Haus begrüßen.Alle wurden bestens bewirtet. Während das Seniorenorchester des Musikvereins Bettringen zur Unterhaltung aufspielte, hatten weiter
Polizeibericht
Auto zerkratztSchwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter zerkratzte am Dienstag zwischen 17.30 und 21 Uhr die rechte hintere Tür eines grauen VW Passat-Variant, der in der Mainstraße vor Gebäude 7 abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei Bettringen unter (07171)88821 entgegen.Heftiger RegenLorch. Eine 42-Jährige befuhr am Donnerstag gegen 16.30 Uhr die B 29 weiter
  • 138 Leser

Viele Hände führen zum Erfolg

Erfolgreiche Mitglieder des TSB Schwäbisch Gmünd erhalten Anerkennung für ihre sportlichen Leistungen
„Allen ehrenamtlichen Helfern und Trainern gehört mein größter Dank“, sagte Vorsitzender Peter Jursch bei der Sportlerehrung des TSB Schwäbisch Gmünd gestern Abend in den Räumen der Weleda. Mehr als 100 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler erhielten eine Auszeichnung. weiter
  • 3

Gartenfest bei Gartenfreunden

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenfreunde Ost veranstalten am 11. und 12. Juli ihr Gartenfest mit Grillspezialitäten und Langos. Am Samstag geht’s um 15 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr los. Die Strutfeld-Musikanten spielen auf. weiter
  • 146 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündAuferstehung-Christi-Kirche Lindenfeld Schwäbisch Gmünd, So, 17.00 Uhr, VorabendmesseHaus Lindenhof Schwäbisch Gmünd, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier/FamiliengottesdienstHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11 Uhr dt.-ital. Eucharistiefeier, 19 Uhr EucharistiefeierKloster der Franziskanerinnen weiter

Sprechstunde für Sozialfragen

Schwäbisch Gmünd. Der VdK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd bietet am Dienstag, 7. Juli, Sprechstunden von 15 bis 17 Uhr für Sozialfragen und Fragen zur Pflegeversicherung an. Diese finden in der Geschäftsstelle, Kappelgasse 13, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 143 Leser

In English, please

Schüler aus den Niederlanden in Gmünd
Die Freie Evangelische Schule Lindach hatte Besuch aus Holland. Der bilinguale Zweig der Jacobus Fruytier Scholengemeenschap Apeldoorn, Niederlande, reiste mit 13 Schülerinnen und Schülern im Alter von 13 bis 14 Jahren und zwei Lehrern ins Schwabenland. weiter

Umweltmobil macht Station

Alfdorf. Das Umweltmobil der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) des Rems-Murr-Kreises macht am Dienstag, 14. Juli, Station in Alfdorf und Pfahlbronn. Von 11.30 bis 12.30 Uhr steht das Umweltmobil am Parkplatz hinter dem Feuerwehrhaus in Alfdorf, von 13 bis 13.45 Uhr hält das Mobil am Feuerwehrgerätehaus in Pfahlbronn. Dort können Problemabfälle wie weiter

Heute Altpapier bereit stellen

Alfdorf. In Alfdorf, Pfahlbronn und den dazugehörigen Ortsteilen wird heute Altpapier eingesammelt. Der TSV Alfdorf und der SV Pfahlbronn sind für die Sammlung zuständig. Das Papier sollte ab 8 Uhr gut gebündelt bereit stehen. Gesammelt werden unter anderem nicht verschmutzte Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Kataloge und Packpapier. Nicht gesammelt weiter
Kurz und Bündig
Gesundheit Im Freibad Schießtal findet zurzeit donnerstags von 10 bis 11Uhr ein Aqua-Jogging Kurs der Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd statt. Mitmachen kann jeder der sich dafür interessiert, ob jung oder alt. weiter
  • 199 Leser
Kurz und Bündig
Unterhaltung Das Spielmobil des Kinder- und Jugendbüros ist wieder einsatzfähig. Die Betreuer gehen mit ihm in den Sommerferien auf große Tour. Riesenspiele und viele andere Spielgeräte wie Rollbretter, Wackelautos, Schwungtücher, Stelzen, und, und, und ... kommen bei 20 Terminen bei trockenem Wetter zum Einsatz. weiter
  • 198 Leser
Kurz und Bündig
Bettringer Beachparty im Bettringer Freibad ist am Freitag, 10. Juli. Jugendauschuss St. Cyriakus Bettringen&Friends freuen sich auf viele Gäste, die durch ihren Besuch auch ihre Verbundenheit mit dem Bad zeigen. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Schwimmen ist bis 22.00 Uhr möglich. Für Live-Musik sorgen „get down to rock“ und „7eleven“. weiter
  • 203 Leser

Brückenpfeiler beim Verteiler Iggingen jetzt verbunden

Die beiden Stützen der neuen Bahnbrücke beim Verteiler Iggingen sind seit gestern durch fünf Träger verbunden. Mit einem Kran haben Arbeiter die jeweils knapp 14 Tonnen schweren und 13,5 Meter langen Brückenteile eingepasst. Nun kommen noch 20 Zentimeter Beton darauf sowie eine Asphaltschicht. Die Bauarbeiten beim Verteiler Iggingen sollen Mitte September, weiter
  • 218 Leser

Integra wichtig für Arbeitsmarkt

Gemeinnützige Gesellschaft bietet Langzeitarbeitslosen Beschäftigung
Die Mögglinger gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Qualifizierung, Integra, die die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt hat (wir berichteten), ist ein wichtiger Baustein für den Arbeitsmarkt im Ostalbkreis, so die Einschätzung von Arbeitsagentur, Arbeitsgemeinschaft zur Beschäftigungsförderung im Ostalbkreis (abo) und dem Landratsamt. weiter
  • 408 Leser

Von Schüler zu Schüler klappt’s

20 neue Schülermentoren gibt’s am Lorcher Gymnasium Friedrich II. für die Lösung von Problemen
Wenn der eine Schüler dem anderen die Freundin ausspannt oder wenn ein Schüler Zoff mit dem Lehrer hat, dann kommen die Streitschlichter ins Spiel. 20 so genannte Schülermentoren gibt’s seit kurzem am Gymnasium Friedrich II. in Lorch. In den kommenden Jahren sollen es noch mehr werden. weiter
  • 125 Leser

Zum Reiten gehört nicht nur ein Pferd

Angefangen vom Unterricht über die richtige Ausstattung bis hin zur Reitgemeinschaft will vieles bedacht sein
Sie heißen Dancing Queen, Coco, Dakota Lady, Sterntaler und sind das ganze Glück von hauptsächlich weiblichen Verehrern, die sich ihnen mit Begeisterung widmen: Pferde auf Reiterhöfen in Vereinen oder vielleicht noch beim Bauern um die Ecke. weiter
  • 241 Leser

Sparen ist Vorgabe

Stadtwerke könnten Freibad Bettringen auch länger öffnen
An den besucherstarken Tagen, etwa Wochenenden und Ferien, hat das Bettringer Freibad durchgehend geöffnet. Darauf weisen die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd hin. weiter

Sicher am Rosenstein

Schwäbisch Gmünd. Immer wieder muss die DRK-Bergwacht Schwäbisch Gmünd zu einer Vermisstensuche in unwegsamem Gelände ausrücken. Dabei sind die Kräfte der einzelnen Rettungsorganisationen aufeinander angewiesen. Diese Zusammenarbeit erfordert, dass sich die Rettungsdienste untereinander kennen. Hierzu hatten die Gmünder Bergwacht, die Polizei Heubach, weiter

Bildung auf die Fläche bringen

Ministerialdirigent Frisch zu Besuch im Mütterzentrum Heubach
Kindergelächter, Spielzeugchaos, überall krabbelnden Kleinkinder, dazwischen finden Gespräche am Kaffeetisch statt. „Mütterzentrum pur“ konnte Ministerialdirigent Hans Frisch vom Ministerium für Arbeit und Soziales bei seinem Besuch am Mittwoch im Familiencafé im Mütterzentrum erleben. weiter

Kultur legt das Wetter trocken

Die vierte Gmünder Kulturnacht bot Musik, Kunst, Literatur und Tanz in der ganzen Innenstadt
Wie ein Zeichen des Himmels: Rechtzeitig zur Eröffnung der Gmünder Kulturnacht hörte der stundenlange Regen auf. Einer lauen Sommernacht, verzaubert durch Kultur, stand nichts mehr im Weg. An über 20 Spiel- und Ausstellungsstätten lockten über 60 Programmpunkte. weiter

Mehr Grün für Linksabbieger

Stadt ändert Ampelphasen an der Pfitzerkreuzung / Appell an Autofahrer
An der Pfitzerkreuzung wurden die Ampelphasen verändert, um den arg stockenden Verkehr auf der Ortsdurchfahrt zumindest ein bisschen zu beschleunigen. Gerd Hägele vom Ordnungsamt appelliert aber auch an die Verkehrsteilnehmer, Kreuzungen nicht zuzustellen. Damit würden „ganze Grünphasen vergeudet“. weiter
  • 5
  • 227 Leser

Das Duell

Es ist eine Verabredung mit Folgen: Der eine rührt keinen Alkohol mehr an, der andere lässt entgegen bisheriger Gewohnheit das tägliche Süße Stückle zum Frühstück weg. Beide greifen zu Salat statt Schnitzel, Apfel statt Schokolade. Enthaltsamkeit breitet sich aus bei den beiden Gmündern, die einen sportlichen Wettstreit ins Auge gefasst haben: ein Bergrennen weiter
Im Blick: Hochschule mit Baumängeln

Kein Dach überm Kopf

Hübsche Fassade, marodes Innenleben: Für Studierende wie Lehrende der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd kommt die Nachricht wie ein Schock. Die Hochschule muss das Gebäude wegen gravierender Mängel verlassen, nicht irgendwann, sondern schon im nächsten Jahr. Überlegungen, den Termin hinauszuschieben, kommen erst gar nicht auf. Mit Baumängeln weiter

Auf jeden Fall

Heubacher Finanzen, die Krise und Steuererhöhungen
„Aus heutiger Sicht Makulatur“, sei die im Dezember erstellte Finanzplanung für Heubach, schreibt Stadtkämmerer Bernd Schweizer in seinem Finanzzwischenbericht. Darüber spricht am Dienstag der Gemeinderat. Es drohen Steuererhöhungen. weiter

Bewegung macht fit

Angebot in den Pflegehäusern
„Bewegung macht fit, mach mit!“, so lautet das Motto einer Initiative zur Sturzvorbeugung im Alter, die die Johanitterpflegehäuser anbieten. Zusammen mit der AOk bieten sie ein Projekt an, das helfen soll Sturzverletzungen zu vermeiden. weiter

Versammlung in Böbingen

Böbingen. Der Versammlungsreigen der Raiffeisenbank Rosenstein schließt sich am Montag, 6. Juli, in Böbingen. Der Vorstand informiert in der Römerhalle über das vergangene Geschäftsjahr und ehrt langjährige Mitglieder für ihre Treue. Ab 18.30 Uhr gibt es ein gemeinsames Abendessen, um 19.30 Uhr ist Versammlungsbeginn. Anschließend gibt's Sportakrobatik weiter

Lichtdurchflutete Kirche

Der Heubacher Jahrgang 1938 im Mittelalter
„Warum immer in die Ferne schweifen“, haben sich Inge und Karl Braun, die Reiseleiter des unternehmungslustigen Jahrganges 1938, überlegt. Deshalb haben sich die Heubacher 38er per Bus auf den Weg zum Kloster Neresheim begeben, wo auf die Initiative des Vorstandes Dr. Michael Heinzelmann der Abt des Klosters dem Jahrgang seine lichtdurchflutete weiter
FRAGE DER WOCHE
Thema: SommerSommer, Sonne, Urlaubszeit: Die heiße Jahreszeit hat jetzt auch in Schwäbisch Gmünd Einzug gehalten.Die GT fragte deshalb Passanten: Was machen Sie im Sommer? Gehen Sie in den Urlaub? Was gefällt Ihnen am Sommer besonders?Von Evelyn Horvath weiter

Open-Air im Schlosshof

Polizeimusikkorps Baden-Württemberg gastiert am 24. Juli in Donzdorf
Das Polizeimusikkorps Baden-Württemberg gastiert mit einem Open-Air-Konzert am Freitag, 24. Juli, um 20 Uhr im Donzdorfer Schlosshof. weiter
  • 111 Leser

Andacht und Fladenfest

Waldstetten-Wißgoldingen. Am kommenden Sonntag, 5. Juli, wird Josef Kuhn in der Marienkapelle in Wißgoldingen eine Marienandacht halten. Diese beginnt um 15.30 Uhr. Dort können die Besucher in Gemeinschaft beten und Maria verehren. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, bietet sich daran anschließend der Besuch des Fladenfestes des katholischen weiter

Glücklich sein

„Tag der Frau“ in Böhmenkirch
Einen „Tag der Frau“ hatte die Schönstatt-Bewegung auf die Beine gestellt. Nachdem sich der große Gemeindesaal in Böhmenkirch mit etwa 200 Frauen aus dem gesamten Ostalbbereich gefüllt hatte, wurden diese mit Liedern auf „ihren“ Tag eingestimmt. weiter

Kunstgenüsse erfahren

Ganztagesfahrt des VdK Heubach nach Bad Schussenried und Waldsee
Da der Sozialverband VdK immer schon einen guten Draht zu St. Petrus hatte, fuhren über 40 Leute bei schönstem Wetter in Richtung Bad Schussenried und Waldsee. Um sich für die kommenden Kunstgenüsse auch körperlich zu stärken, wurde davor von der Vorstandschaft zum ausführlichen Frühstücksbüfett geladen. weiter
  • 105 Leser
Wir Gratulieren
SAMSTAG, 4. JULI:SCHWÄBISCH GMÜNDWaldemar Steinmüller, Oderstraße 65, Bettringen, zum 84. Geburtstag.Leopoldine Fehlinger, Kiesäcker 22, zum 83. Geburtstag.Elisabeth Lang, Gutenbergstraße 138, zum 81. Geburtstag.Anton Zenzer, Willy-Schenk-Straße 24, zum 81. Geburtstag.Nicola Lopane, Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 78. Geburtstag.Hans-Georg Keil, weiter

Sommerfest der Musikschule

Gschwend. Zu ihrem Sommerfest in der Grundschule Gschwend lädt die Musikschule Schwäbischer Wald / Limpurger Land heute ab 14.30 Uhr. Die Kinder der musikalischen Früherziehung, Spielkreis-, Klavier- und Gitarrenschüler haben Stücke zum Zirkus eingeübt. Auch auf Musikeinlagen von Lehrern darf man gespannt sein. Neben einer Spielstraße für die Kleinen weiter

Wenn der Tausendsassa auf Renz’ Baby trifft....

Holländischer Entertainer Liberg tritt mit Junger Philharmonie gemeinsam auf – Dirigent Uwe Renz über die Lust am Experiment
Was ist wohl eine „Symphonie Libergique“? Sie steht am Samstag, 25. Juli, auf dem Programm des Festivals Schloss Kapfenburg. Des Rätsels Lösung: Der holländische Musikkabarettist, Entertainer und Meisterpianist wird zusammen mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg auftreten. Was da wohl auf das JPO zukommt? Das fragt sich nicht nur dessen weiter
  • 1
  • 272 Leser

Baron führt durch den Schlosspark

Schechinger „Treff ab 60“ besucht in Dennenlohe den Rhododendronpark
Richtiges Ausflugswetter hatte der Schechinger „Treff ab 60“ beim Besuch des Schlossparks Dennenlohe. Der Eigentümer höchstpersönlich führte durch die herrliche Gartenanlage. weiter

Indianer-Spielplatzfest kommt gut an

Das Spielplatzfest auf dem Rodelwiesenspielplatz unter dem Motto „Indianer“ war ein Erfolg, auch wenn der Wettergott sich nicht von seiner besten Seite gezeigt hat. Die Initiatoren, die Bewohner des Bischof-Sproll-Hauses der Stiftung Haus Lindenhof, der Stadtjugendring Heubach, der DTKSV Heubach, das Mütterzentrum, der VfB-Fan-Club und der weiter

Regionalsport (15)

Eine flotte 0:2-Niederlage

Fußball, Testspiel: FC Normannia unterliegt Schaffhausen
Der FC Normannia hat gegen Schaffhausen mit 0:2 verloren. Die Tore erzielten Christian Schlauri (6.) und Ben Katanha (82.). Dennoch war es ein gelungener erster Test unter dem neuen Trainer Lothar Mattner, der insgesamt achtmal auswechselte. Besonders auffällig das Sturmduo Tolbert/Greco, das in dieser Form erstmals gemeinsam auflief. weiter
  • 1345 Leser

Doppelt am Wochenende

FCN. Zwei Testspiele
Der Ball rollt wieder im Schwerzer: Zur Saisoneröffnung empfängt der FCN heute in einem Testspiel den Schweizerischen Zweitligisten FC Schaffhausen (Anpfiff 17 Uhr). Am Sonntag geht’s gleich weiter mit einem Spiel gegen den Landesligisten Hildrizhausen. weiter

Claudia Engel tritt zurück

DTJ-Vorsitzende gibt ihr Amt aus beruflichen Gründen ab
Claudia Engel vom TV Herlikofen, ist als Vorsitzende der Deutschen Turnerjugend (DTJ) zurückgetreten. Als Grund nannte die 29-Jährige berufliche und zeitliche Belastungen, die eine befriedigende Ausführung des Amtes nicht mehr gewährleisten würden. Der Vorstand der DTJ nahm ihren Rücktritt mit großem Bedauern zur Kenntnis. Sie bekleidete das Amt seit weiter
  • 171 Leser

Drei Gmünder Reiterinnen dabei

Reiten: Finale der Goldenen Schärpe in Birnstein
Beim Finale der Goldenen Schärpe im hessischen Birstein waren drei Gmünder Reiterinnen am Start. Bei der Goldenen Schärpe handelt es sich um einen Mannschaftswettbewerb in den fünf Teildisziplinen Dressur, Springen, Gelände, Vormustern und Theorie. Für den PSK Ostalb qualifizierten sich Michaela Hölldampf (RVF Schwäbisch Gmünd) auf Josi, Corinna Krayl weiter

Bestes Vereinsteam im Süden

Volleyball, süddeutsche Meisterschaft: Mutlanger U13-Mädels sensationell Zweite
Bei den süddeutschen Meisterschaften der U13 im Volleyball erreichten die Mutlanger Mädchen sensationell den zweiten Platz hinter der Auswahlmannschaft aus Baden Württemberg. weiter

Mit Kindern von nah und fern

Landeskinderturnfest in Schwäbisch Gmünd: Über 5500 Kinder aus 230 Vereinen dabei / Weitere Helfer gesucht
Schwäbisch Gmünd hat 61.000 Einwohner, sechs Türme, 27 Kirchen, zehn Ortsteile. Und vom 24. bis 26. Juli über 5.500 Gastkinder aus 230 Vereinen beim neunten gemeinsamen Landeskinderturnfest des BTB und STB. Auf die Teilnehmerzahl dürfen Schwäbisch Gmünd, die Turn- und Sportvereine mit ihren Abteilungen und der STB durchaus mit Stolz blicken. weiter

PSK Ostalb gewinnt klar

Reiten: baden-württembergische Mannschaftsmeisterschaft
Die baden-württembergische Jugendmannschaftsmeisterschaf der Vielseitigkeit für Großpferde und Ponys wurde in Sindlingen ausgeritten. Der PSK Ostalb sicherte sich dabei souverän den Titel. weiter
  • 114 Leser

Johannes App gewinnt Sechskampf

Kunstturnen: Gaumeisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg
Die letzte Herausforderung vor den Sommerferien für die Kunstturner des TV Wetzgau waren die Gaumeisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg. weiter

Sarah-Lea Effert läuft 100-Meter-DM-Norm

12. Auto-Wagenblast-Meeting im Essinger Schönbrunnenstadion: Athleten der LG Staufen trumpfen auf
Wesentlich besser als vorhergesagt, präsentierte sich das Wetter beim 12. Auto-Wagenblast-Meeting im Essinger Schönbrunnenstadion. Von den Teilnehmern der LG Staufen nutzten dies vor allem die Sprinter zu einigen neuen Bestzeiten. weiter

Grün-weiße Tradition in Oberkochen

Weisweiler-Elf fordert im Carl-Zeiss Stadion die All-Stars des Vereins Kinder von der Straße e.V. heraus
Ein fußballerischer Leckerbissen wartet trotz der Sommerpause auf die Fußball-Fans. Am Samstag, 25. Juli, gastiert um 18 Uhr die traditionsreiche Weisweiler-Elf im Carl-Zeiss Stadion in Oberkochen, um die All-Stars des Vereins Kinder von der Straße e.V. mit einigen ehemaligen Bundesligaspielern herauszufordern. weiter
  • 152 Leser

Buchner siegt

Bogensport: Landesmeister
Die Bogensportler des BSV Lorch waren bei der Landesmeisterschaft in Schefflenz. In einem starken Teilnehmerfeld der Klasse Ü55 Compound wurden zwei sehr gute Platzierungen erzielt: Hans Buchner siegte mit 1342 Ringen, sein Vereinskamerad Anton Schefzig wurde mit 1308 Ringen Vierter. weiter
  • 208 Leser

Staffelsprinterinnen der LG Staufen siegen

Die Schülerinnen A der LG Staufen siegten bei den Staffel-Kreismeisterschaften in Oberkochen über 4x100 m in 50,99 Sekunden. Auch die Schülerinnen B der LG Staufen holten sich überlegen den Titel in der 4x75-m-Staffel in 40,72 Sekunden. Erfolgreiche Sprinterinnen der LG Staufen: hinten die Schülerinnen A (v. l.): Tina Brenner, Sabrina Dammenmiller, weiter
  • 133 Leser

Tag des Mädchenfußballs

4-gegen-4-Turnier in Gmünd
Zum Tag des Mädchenfußballs wird Nationalspielerin Julika Bergholz erwartet. Für Mädchen zwischen acht und 16 geht’s heute um 13 Uhr auf dem Schießtalplatz los. weiter

Alle sieben beenden erfolgreich

Rad: Die Radsportgruppe „Die Sieben Schwaben“ beim Radmarathon in Nauders
Bei Ihrer ersten Teilnahme am Drei-Länder-Giro ion Nauders absolvierten alle Teilnehmer der Radsportgruppe „Die Sieben Schwaben“ aus Großdeinbach und Wustenriet die Strecke über 168 km und 3300 Höhenmeter erfolgreich. weiter

Überregional (88)

Auf einen Blick

FUSSBALL EUROPA LEAGUE (vormals Uefa-Pokal) Qualifikation, 1. Runde, Hinspiele Fram Reykjavik - Llansantffraid/Wales 2:1 (1:1) Podgorica/Monten. - Polonia Warschau 0:2 (0:0) Lisburn/Nordirland - Sestafoni/Georgien1:5 (0:4) Helsingborg IF - Aschtarak/Armenien3:1 (0:0) Motherwell/Schottland - Llanelli/Wales 0:1 (0:1) (Rückspiele: Donnerstag, 9. Juli) weiter
  • 335 Leser

Auf neuer Anlage ein Sprung ins Ungewisse

Leichtathletik-DM: Ulm und das große Zittern
Spannend ist es allemal bei der Leichtathletik-DM in Ulm, spaßig aber sicher nicht für jeden, der vor Wochen noch als Kandidat für die WM Mitte August in Berlin gehandelt wurde. Das große Zittern hat begonnen. weiter
  • 299 Leser

Aus Pflicht wird Leidenschaft

Rainer Utz wurde vor 30 Jahren plötzlich Juniorchef - Heute steht die Firma besser da denn je
Die dritte Generation verbraucht das Firmenerbe, heißt es. Im Falle von Rainer Utz trifft das nicht zu. Dabei wurde er in einer Notlage mehr aus Pflichtbewusstsein denn aus Überzeugung Unternehmer. weiter
  • 538 Leser

Bagger räumen den Schandfleck weg

Neun Jahre Ärger mit der Brandruine des alten Grandhotels 'Rappen' in Freudenstadt vorbei
Was die Freudenstädter schon nicht mehr für möglich hielten, passiert jetzt doch noch: Die Brandruine des 'Rappen', des ehemaligen Hotels, jahrelang Schandfleck am Rand der Innenstadt, wird abgerissen. weiter
  • 2328 Leser

Bei Gewitter Schmuck und Handy ablegen

Wer im Freien von einem Gewitter überrascht wird, sollte Experten zufolge metallische Gegenstände wie Uhren, Schmuck, Gürtel und Handys ablegen. Zu Blitzableitern, Bäumen oder Strommasten sollte zugleich ein Sicherheitsabstand von 100 Metern eingehalten werden. Zeltplätze sollten einen mindestens zehn Meter hohen Blitzableiter haben. Dieser müsse in weiter
  • 299 Leser

BERLINER SZENE

Ohne Schäuble? Über die politische Zukunft Wolfgang Schäubles gibt es widersprüchliche Aussagen. Während der Bundesinnenminister auch nach der Wahl gern bliebe, was er derzeit ist - es sei denn, eine neue, mutmaßlich schwarz-gelbe Koalition brauchte ihn dringender als Finanz- oder Verteidigungsminister -, glauben ranghohe Vertreter seines baden-württembergischen weiter
  • 284 Leser

Datenschutz bleibt sehr lückenhaft

Der Bundestag hat das neue Datenschutzaudit-Gesetz verabschiedet. Es sieht Kontrollen der Datenschutzpraxis bei Unternehmen vor, sofern diese sich freiwillig dazu verpflichten. Zentraler Mangel: Die Weitergabe personenbezogener Daten bleibt ohne Einwilligung der Betroffenen erlaubt. Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) nannte das Gesetz einen ersten weiter
  • 257 Leser

Die Top-Wettkämpfe

· Heute, Samstag: Diskuswurf (Frauen) 11.25 Uhr Stabhoch (Männer) 13.30 Uhr Hammerwurf (F) 13.40 Uhr Kugelstoßen (F) 14.00 Uhr Weitsprung (M) 14.10 Uhr Hochsprung (F) 15.40 Uhr Speerwurf (M) 15.45 Uhr 100 m Hürden (F) 15.45 Uhr 110 m Hürden (M) 16.00 Uhr 100 m (F) 16.15 Uhr 100 m (M) 16.30 Uhr 4x100 m (F) 17.10 Uhr 4x100 m (M) 17.25 Uhr · Morgen, Sonntag: weiter
  • 232 Leser

Druck auf Steueroasen

Minister Steinbrück legt Betrügern Hürden in den Weg
Steuerhinterziehung kann künftig einfacher verfolgt werden: Die Flucht in Steueroasen wird erschwert. Das Gesetz zeigt schon vor dem Inkrafttreten Wirkung: Zahlreiche Staaten kooperieren mit Deutschland. weiter
  • 309 Leser

Druck des Quelle-Katalogs gestoppt

Fürther Versandhändler muss einen Rückschlag hinnehmen
Quelle muss einen Rückschlag hinnehmen. Die Druckereien haben die Herstellung und Auslieferung des Kataloges für den Fürther Versandhändler gestoppt. Sie befürchten, auf ihren Kosten sitzenzubleiben. weiter
  • 420 Leser

Druck des Quelle-Katalogs vorest gestoppt

Der Fürther Versandhändler muss einen Rückschlag hinnehmen - Druckereien befürchten, dass sie nicht bezahlt werden
Die Lage des insolventen Versandhauses Quelle spitzt sich weiter zu: Die Druckereien haben Produktion und Auslieferung des Hauptkatalogs komplett gestoppt. Hintergrund sind die Befürchtungen zweier Druckereien, dass die Arbeiten vom Auftraggeber nicht bezahlt werden. Der Katalog ist jedoch für das Überleben von Quelle entscheidend. Quelle-Sprecher Manfred weiter
  • 436 Leser

Ein Gespür für Grundwerte

Neues Standbein auf dem Bauernhof: Seminare von Firmen und Verbänden
Ute und Ulrich Dahm haben sich vom Quotendruck befreit. Sie haben auf ihrem Bauernhof bei Bruchsal ein ländliches Seminarzentrum eingerichtet, auch an kulturelle Veranstaltungen ist gedacht. weiter
  • 679 Leser

Einigung zwischen GM und Magna erwartet

Opel-Mutter will offenbar kein Rückkaufsrecht mehr
Die Bundesregierung rechnet mit einer baldigen Einigung zwischen dem US-Konzern General Motors und dem kanadischen Zulieferer Magna in den Verhandlungen um Opel. Er sei zuversichtlich, dass man bis Mitte Juli einen Businessplan sehen werde, sagte Wirtschaftsstaatsekretär Jochen Homann. Jedermann wisse, dass Magna gegenüber allen Konkurrenten einen Vorteil weiter
  • 392 Leser

Fan-Ansturm auf Jacksons Trauerfeier

Auf einen Ansturm von tausenden Fans zur Trauerfeier für Michael Jackson bereitet sich die kalifornische Stadt Los Angeles vor. Nach tagelangem Rätselraten steht nun fest, dass die öffentliche Gedenkveranstaltung für den verstorbenen 'King of Pop' am Dienstag von 10 Uhr (Ortszeit) an im Staples Center der Stadt stattfinden soll. 11 000 Eintrittskarten weiter
  • 236 Leser

Federer stoppt Haas

Bester Tennisspieler der Geschichte ist weiter auf Rekordjagd
Der Siegeszug des Tommy Haas in Wimbledon ist gestoppt. Der 31-jährige Tennis-Profi verlor trotz einer guten Leistung sein Halbfinal-Match gegen den Schweizer Ausnahmekönner Roger Federer. weiter
  • 335 Leser

Freie Eintritte mit dem Landesfamilienpass

Etliche Bundesländer - darunter Baden-Württemberg - sowie einzelne Städte (etwa München) - bieten Familien kostenlose oder verbilligte Freizeitangebote. Mit dem Landesfamilienpass Baden-Württemberg können Eltern mit mindestens drei Kindern und Alleinerziehende staatliche Schlösser, Museen, Gärten und Tierparks kostenlos oder ermäßigt besuchen. Hierzu weiter
  • 332 Leser

Gaddafis Traum von einem vereinten Afrika

Der libysche Staatschef will den armen Kontinent zu Wohlstand und Frieden führen
Der libysche Staatspräsident Muammar al Gaddafi hat große Pläne. Er will ein afrikanisches Staatenbündnis schaffen nach dem Vorbild der EU. Das soll den notleidenden Staaten Einfluss und Wohlstand bringen. weiter
  • 275 Leser

Gewitter im Herzen

40 000 Fans feiern in München Bruce Springsteen und seine E-Street-Band
Bruce Springsteen veröffentlicht inzwischen im Jahrestakt weiter
  • 315 Leser

Großereignis in Trümmern

Silvio Berlusconi ruft die Staats- und Regierungschefs ins Erdbebengebiet
Berlusconi hat ein Händchen fürs Spektakuläre. Den G-8-Gipfel ließ er kurzerhand ins Erdbebengebiet von LAquila verlegen. Das soll Eindruck machen. weiter
  • 278 Leser

Grün und sicher in die Zukunft

Daimler-Bus-Chef Hartmut Schick investiert massiv in neue Technologien
Es gibt Krisenverlierer und -gewinner. Busse gehören eindeutig zur zweiten Gruppe. Für den Daimler-Bus-Chef Hartmut Schick ist das kein Zufall: Busfahren sei 'cool' - dank Luxus und Umweltschutz. weiter
  • 490 Leser

Haie am Absturzort gesichtet

Keine Hoffnung mehr auf Überlebende vor den Komoren
Drei Tage nach dem Flugzeugabsturz vor den Komoren haben Suchtrupps gestern im Absturzgebiet eine große Ansammlung von Haien ausgemacht. Die Chancen, außer der weitgehend unverletzt geborgenen Zwölfjährigen weitere Überlebende zu finden, galten daher nach Behördenangaben als äußerst gering. Die Strömung des Indischen Ozeans rund um dem Inselstaat vor weiter
  • 226 Leser

Handwerk im Südwesten spürt Aufwind

Die Konjunktur im Handwerk springt an: Mehr als jeder dritte Handwerksbetrieb in der Region Stuttgart beurteilt nach einer Umfrage der Kammer die derzeitige Geschäftslage positiv - ebenso viele wie im Vorjahr. Eine weiteres Drittel allerdings ist nicht zufrieden, das sind doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Nach weiteren Angaben der Kammer fiel weiter
  • 395 Leser

Hauptsache Abstand vom Alltag

Tipps für Daheimbleiber oder wie Familien zu Hause günstig Urlaub machen können
In Krisenzeiten wird das Urlaubsbudget bei den meisten Familien knapper. Doch Abstand vom Alltag zu bekommen und etwas zu erleben, muss nicht viel Geld kosten. Ein paar Anregungen. weiter
  • 312 Leser

Heidenheim startet gegen den Wuppertaler SV

Dritte Fußball-Liga: Heimrecht am 1. Spieltag, der vom 24. bis 26. Juli stattfindet
Mit einem Heimspiel darf der Aufsteiger 1. FC Heidenheim in die neue Drittliga-Saison starten. Am 1. Spieltag (24. bis 26. Juli) kommt der Wuppertaler SV auf die Ostalb. Das Nordderby zwischen Ex-Meister Eintracht Braunschweig und dem Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück ist das Spitzenspiel. Vor dieser Begegnung plant der Deutsche Fußball-Bund (DFB) im weiter
  • 221 Leser

Hitze-Alarm in Spanien: 39 Grad

Wegen der hohen Temperaturen hat Spaniens Wetterdienst gestern für Mallorca und weitere 21 Provinzen des Landes den Hitze-Alarm ausgerufen. In der Hauptstadt Palma de Mallorca wurden am Nachmittag 33 Grad gemessen, wie der Rundfunk berichtete. Am heißesten war es mit 39 Grad jedoch in Córdoba und Jaén in Südspanien. Auf den Kanarischen-Inseln herrschten weiter
  • 281 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Wichtigste Frau in Jacksons Leben

Ihr erstes Kind bekam sie mit 19. Neun weitere Schwangerschaften folgten, ein Kind starb. In anfangs ärmlichen Verhältnissen zog Katherine Jackson ihre Kinder groß; später hielt sie den berühmten Familienclan zusammen. Wie eine Löwin verteidigte sie ihren Sohn Michael, als dieser wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht stand. Jetzt hat Katherine Jackson weiter
  • 323 Leser

J. D. Salinger gewinnt vor Gericht

Erfolg für Kultautor J.D. Salinger (90): In den USA darf der von einem schwedischen Autor verfasste Fortsetzungsroman seines Megahits 'Der Fänger im Roggen' nicht erscheinen. Das entschied Richterin Deborah Batts in einer vorläufigen Verfügung in New York. Das Buch des Schweden Fredrik Colting '60 Years Later: Coming Through the Rye' weise entscheidende weiter
  • 260 Leser

Jeder kann abstürzen

Eine 20-Jährige kümmert sich um Suchtpatienten
Sie werden immer mehr zu einer sozialen Stütze. Junge Leute, die nach der Schule ein Freiwilliges Soziales Jahr einlegen. Petra Baier hilft Süchtigen im Zentrum für Psychiatrie in Bad Schussenried. weiter
  • 430 Leser

Kater Garfield gilt als pornografisch

Chinas Führung scheitert kläglich beim Versuch, das Internet per Filtersoftware zu kontrollieren
Bisher vergebens versucht Chinas Regime, nicht genehme Inhalte aus dem Internet fernzuhalten. Die für den 1. Juli geplante Zwangsinstallation einer Filtersoftware ist einstweilen gescheitert. weiter
  • 320 Leser

Keiner will aufs Eis

Olympia: Neue Halle in Sotschi schon dicht
Peinliche Panne bei Wladimir Putins Steckenpferd: Ausgerechnet am russischen Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014, der Schwarzmeer-Kurstadt Sotschi, hat eine erst vor kurzem eröffnete Eislauf-Arena Konkurs anmelden müssen. Die Pleite gebe Kritikern recht, die die Veranstaltung der Spiele in der Stadt mit tropischem Klima für unsinnig halten, weiter
  • 263 Leser

Kirche gegen Gentechnik

Künftige Pachtverträge sollen Anbau auf Feldern verbieten
Die evangelische Landeskirche Württemberg hat sich für ein Verbot von gentechnisch veränderten Pflanzen auf kirchlichen Feldern ausgesprochen. In künftige Pachtverträge soll ein entsprechender Passus aufgenommen werden. Betroffen davon sind 1500 Hektar und eine unbekannte Zahl an Äckern und Wiesen im Besitz von Kirchengemeinden. Die Agro-Gentechnik weiter
  • 274 Leser

Komasaufen: Wirt verurteilt

Haftstrafe nach Tod eines 16-Jährigen
Das tödiche Wetttrinken mit einem Schüler hat Folgen: Das Berliner Landgericht hat den Wirt zu einer Haft von fast dreieinhalb Jahren verurteilt. weiter
  • 372 Leser

KOMMENTAR · KOMASAUFEN: Nichts gelernt

Fast dreieinhalb Jahre Haft für den Wirt - das ist heftig, mag mancher sagen. Doch das Urteil im Falle des fatalen Wettsaufens von Berlin lautet auf 'Körperverletzung mit Todesfolge'. Dies ist angesichts der 45 Schnäpse, die dem 16-jährigen Lukas serviert wurden, angemessen. Zumal der Wirt sich heimlich Wasser eingeschenkt hatte. Andererseits muss bei weiter
  • 267 Leser

KOMMENTAR · STEUERHINTERZIEHUNG: Schon die Drohung wirkt

Manchmal bewirkt schon die Drohung mit der Gesetzeskeule wahre Wunder, die lange Zeit als unmöglich erschienen. Das zeigt das Gesetz gegen Steuerhinterziehung: Gut möglich, dass Finanzminister Steinbrück nie eine schwarze Liste der Steueroasen aufstellen muss, für die hierzulande schärfere Regeln gelten. Denn allein die Drohung damit hat - als Teil weiter
  • 232 Leser

KOMMENTAR: Absatzschub auf Zeit

Trotz schwerer Wirtschaftskrise war das erste Halbjahr vor allem für die Hersteller von Kleinwagen ein wahres Paradies. Der Absatz lief so rund wie zuletzt im Rekordjahr 1999. Dank Abwrackprämie und dank großzügiger Rabatte stürmten private Autokäufer die Autohäuser. Für die deutschen Oberklasse-Hersteller Mercedes, BMW und Audi hat die Prämie allerdings weiter
  • 513 Leser

Kritikerin begeistert: 'Berlin hat Mode im Blut'

Fashion Week mit prallem Programm - Es gibt auch Vorführungen für jedermann - Showroom-Meile zeigt Kollektionen abseits der Fachmessen
. Die Berliner Modewoche, die heute zu Ende geht, trotzt der Krise: Wirtschaftssenator Harald Wolf rechnet mit insgesamt 120 000 Besuchern, Berlin-Tourismus erwartet während der Messetage etwa 100 000 zusätzliche Übernachtungen. Die gefürchtete Modekritikerin Suzy Menkes von der 'International Herald Tribune', die am Mittwoch erstmals die Fashion Week weiter
  • 235 Leser

Kuschen vor den schwarzen Regionalfürsten

Alexander Bonde, Haushaltsexperte der Grünen, über Landesbanken und Finanzkontrolle
Alexander Bonde, Haushaltsexperte der Grünen im Bundestag, glaubt nicht, dass die Unions-Ministerpräsidenten auf ihre Landesbanken verzichten. Er macht Fragezeichen hinter die Finanzmarktkontrolle. weiter
  • 476 Leser

Land setzt auf mehr junge Helfer

Fördermittel für das Freiwillige Jahr werden aufgestockt
Baden-Württemberg will die bisher 5700 Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr mit Blick auf den doppelten Abiturjahrgang 2012 erheblich aufstocken. 'Wir streben einen Ausbau um etwa 800 auf dann 6500 Stellen an', sagte Sozialministerin Monika Stolz (CDU) der SÜDWEST PRESSE. Die Pläne sind bereits mit den Trägern abgesprochen. Das Land verpflichtet weiter
  • 264 Leser

LAND UND LEUTE

Notinsel für Kinder Aalen. 47 Geschäfte, Behörden und Einrichtungen in der Innenstadt von Aalen beteiligen sich am Projekt 'Notinsel'. Ein Aufkleber im Din-A-4-Format an Schaufenstern und Verwaltungsgebäuden zeigt Kindern, die sich bedroht oder verfolgt fühlen: 'Hier bekomme ich Hilfe.' Den ersten Aufkleber pappte gestern OB Martin Gerlach ans Rathaus. weiter
  • 216 Leser

Land will mehr junge Helfer gewinnen

Weitere Plätze für Freiwilliges Soziales Jahr
Rund 5700 junge Frauen und Männer leisten derzeit im Südwesten ein Freiwilliges Soziales Jahr - so viele wie noch nie. Doch weil 2012 zwei Jahrgänge Abitur machen, soll das Angebot ausgebaut werden. weiter
  • 259 Leser

Leichterer Einblick in die Unterlagen

Spitzenverdiener können künftig vom Finanzamt schärfer unter die Lupe genommen werden: Wer in einem Jahr mehr als 500 000 Euro Überschuss gemacht hat, muss seine Steuerunterlagen sechs Jahre lang aufbewahren. Dies gilt für die Summe aller Einkunftsarten, also auch für Arbeitnehmer. Das Finanzamt kann jederzeit eine Außenprüfung (früher Betriebsprüfung weiter
  • 279 Leser

Leichtes Beben vor dem G-8-Gipfel

Regierungschefs treffen sich im italienischen LAquila
Nur Tage vor dem G-8-Gipfel in den Abruzzen haben spürbare Erdstöße bis zur Stärke 4,1 einigen Schrecken im Erdbebengebiet bei LAquila verbreitet. Das schwere Erdbeben vom 6. April hatte bei einer Stärke von 6,3 knapp 300 Menschenleben gefordert und mehr als 60 000 Bewohner obdachlos gemacht. Daraufhin verlegte Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi weiter
  • 237 Leser

LEITARTIKEL · TOUR DE FRANCE: Positive Erwartungen

Die Helden der Landstraße sind nach Jahren des Radelns durch den Doping-Sumpf arg ramponiert. Sollte man meinen. Doch wenn heute 180 Fahrer im Fürstentum Monaco vor den Yachten der Schönen und Reichen von der Rampe rollen, werden sich Millionen Augenpaare auf sie richten. Die Tour de France fasziniert auch in ihrer 96. Auflage, allen Skandalen zum Trotz. weiter
  • 281 Leser

Leute im Blick

Gwyneth Paltrow Hollywood-Star Gwyneth Paltrow spricht mit ihren Kindern Spanisch. Ihre fünfjährige Tochter Apple Blythe Alison könne schon viel auf Spanisch sagen, sagte die 36-jährige Amerikanerin, die mit dem 32-jährigen Engländer Chris Martin (Coldplay-Sänger) verheiratet ist und in London lebt. Der dreijährige Moses spreche erst ein bisschen Spanisch. weiter
  • 238 Leser

Mindestens drei Jahre

Das Strafgesetzbuch bestimmt, dass Körperverletzung mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe geahndet wird. Bestraft wird, wer 'eine andere Person körperlich misshandelt oder an seiner Gesundheit schädigt'. Auf Körperverletzung mit Todesfolge steht eine Haftstrafe von mindestens drei Jahren. In weniger schweren Fällen können Gerichte weiter
  • 303 Leser

Museumspläne in Köln müssen schrumpfen

In Köln ist die Realisierung eines eigenständigen Museums für jüdische Kultur und Geschichte gescheitert. Der Trägerverein, der eine Garantie für die Kostenübernahme von Bau und Betrieb des Museums in der Altstadt gegeben hat, nahm in einem Schreiben an Oberbürgermeister Fritz Schramma seine Zusage zurück, sagte der Sprecher der Stadt, Gregor Timmer. weiter
  • 243 Leser

NA SOWAS . . .

Häschen in der Rinne: Ein vier Wochen altes Kaninchen aus Bruchsal (Kreis Karlsruhe) wurde von einem Greifvogel gekrallt, der es durch ein geöffnetes Dachfenster erspäht hatte. Er verlor die Beute allerdings kurz darauf, das Kaninchen landete auf dem Dach des Mehrfamilienhauses und rutschte in die Dachrinne. Die Feuerwehr konnte das verschreckte Tier weiter
  • 250 Leser

Nach Abwrackprämie droht Absturz

Der deutschen Autoindustrie droht 2010 ein Rückschlag. Branchen-Experte Dudenhöffer begründet dies mit dem Auslaufen der Abwrackprämie. weiter
  • 386 Leser

Niemals geht man so ganz

In Etappen zelebriert die SPD den Abschied ihres Fraktionsvorsitzenden Peter Struck. Ein unverwechselbarer Typ verlässt die Berliner Bühne. weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Dreijährige allein auf Tour Ein dreijähriges Mädchen hat eine Polizeistreife im hessischen Wiesbaden gestern Morgen um 5 Uhr allein auf einem Spaziergang entdeckt. Dem Kind sei es offenbar zu warm gewesen, vermutete die Polizei. Auf die Frage, wo sie wohne, vermochte die Kleine zunächst nichts zu sagen; erst auf dem Arm eines Polizisten und damit von weiter
  • 352 Leser

NOTIZEN

Backstreet Boys kommen Die Backstreet Boys kommen wieder nach Deutschland. Eineinhalb Jahre nach ihrer letzten Tournee spielt die US-Band im November fünf Konzerte in deutschen Hallen. Start ist am 16. November in Oberhausen, dann spielt die mittlerweile erwachsen gewordene Boygroup in München (18.11.), Frankfurt/Main (22.11.), Berlin (23.11.) und Bamberg weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN

Demjanjuk vor Prozess Dem Mordprozess gegen den mutmaßlichen NS-Verbrecher John Demjanjuk steht nichts mehr im Wege. Die ärztlichen Gutachter erklärten den 89-Jährigen für verhandlungsfähig. 'Mit der Erhebung der Anklage ist noch im Juli zu rechnen', teilte die Staatsanwaltschaft München gestern mit. Der Prozess wegen Beihilfe zum Mord an 29 000 Juden weiter
  • 250 Leser

NOTIZEN

Und wieder Demba Ba Fußball: Eine alte Verletzung gefährdet den Wechsel von Hoffenheims Torjäger Demba Ba zum VfB Stuttgart. Der Bundesligist zögert Medienberichten vom Freitag zufolge im Transfergerangel um den Senegalesen, weil bei mehreren Nachuntersuchungen am operierten Bein des Stürmers eine Entzündung festgestellt wurde. Ba konnte deshalb nicht weiter
  • 239 Leser

NOTIZEN

Drohung gegen Behörde Schwäbisch Gmünd. Ein 27-Jähriger ist nach Morddrohungen gegen den Leiter des Sozialamts in Schwäbisch Gmünd von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) festgenommen worden. Die Polizei war in der Nacht zum Freitag mit einem Großaufgebot angerückt und hatte das SEK zur Hilfe geholt. Man habe jedes Risiko ausschließen wollen, weil der weiter
  • 266 Leser

NOTIZEN

Einigung im Einzelhandel Die 220 000 Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel erhalten von August an 2,0 Prozent mehr Geld, ein Jahr später gibt es eine weitere Erhöhung um 1,5 Prozent. Darauf einigten sich gestern der Einzelhandelsverband und die Gewerkschaft Verdi. Der Abschluss sieht ferner eine Einmalzahlung von 150 EUR im März 2010 weiter
  • 361 Leser

Nur Quick Step stört die Rückkehr des Königs

Tour de France: Boonen erkämpft sich Startrecht vor dem Sportgericht
1441 Tage nach der Abdankung kehrt der König zurück - und die Tour de France rollt ihm den Roten Teppich aus. Dem Comeback von Lance Armstrong angemessen, fällt der Startschuss im Fürstentum Monaco. weiter
  • 267 Leser

Pechstein wegen Dopings gesperrt

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin stolpert über Indizien - Deutscher Verband hält zur Athletin
Schock für den deutschen Sport: Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist des Blutdopings überführt worden. Einen positiven Test gibt es zwar nicht, wohl aber Indizien. weiter
  • 319 Leser

RANDNOTIZ: Ach! Holde Kirsche!

Wäre der Mensch so groß wie ein Atom und unsere Erde so groß wie eine Kirsche (Durchmesser etwa 1,3 Zentimeter), wären es bis zum erbsengroßen Mars 230 Meter. Aber das nur nebenbei. Im Moment ist auf jeden Fall die Kirsche die Größte - die Größte auf Erden, unter allen Früchten, im Hinblick auf Anmut und Aroma. Keine ist verlockender! Welch süße Wonne: weiter
  • 266 Leser

Rekordstaus zu Ferienbeginn erwartet

ADAC kritisiert die derzeit 250 Baustellen auf Fernstraßen
. Der ADAC erwartet Rekordstaus in der nun beginnenden Ferienzeit. Derzeit gebe es rund 250 Baustellen mit einer Gesamtlänge von 1000 Kilometern auf den Fernstraßen. Sie seien für einen großen Teil der Staus verantwortlich. Die Autofahrer müssten ausbaden, dass Instandhaltung und Ausbau in der Vergangenheit vernachlässigt worden seien. Als die zehn weiter
  • 343 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 52)

Nein', antwortete sie und ging in die Hocke, um sich Gigi zu widmen, der Frauen besonders gern hatte und ganz außer sich war. 'Können Bassets wirklich Wildschweine jagen?' 'Angeblich wurden sie dafür gezüchtet, und zwar von Sankt Hubertus persönlich. Sie sind nicht ausgesprochen schnell, dafür aber ausdauernd und jagen das Wildschwein so lange, bis weiter
  • 253 Leser

Romantischer Baumeister

Höher, weiter, schöner: Vor 100 Jahren wurde Fritz Leonhardt geboren
Fritz Leonhardt zählt zu den berühmtesten Bauingenieuren des 20. Jahrhunderts. Seinen Stuttgarter Fernsehturm kennt jeder. Eine Ausstellung im Stuttgarter LBBW-Forum aber erinnert auch an den Brückenbauer. weiter
  • 266 Leser

Sanierung des Bolschoi wird zum Desaster

Die seit 2004 laufende Renovierung des berühmten Bolschoi-Theaters in Moskau droht zum Fiasko zu werden. Bürgermeister Juri Luschkow zeigte sich bei einem Besuch der Baustelle schockiert vom Stand der Sanierung gezeigt und ordnete eine sofortige Aufstockung der Arbeiter auf 2500 Kräfte an. Das berichten russische Zeitungen. Luschkow forderte eine dringende weiter
  • 285 Leser

Schadensersatzansprüche für HRE-Manager angedacht

Bundestag fordert Regierung auf, Möglichkeiten der Haftung zu prüfen
Die früheren Manager der maroden Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) sollen nach dem Willen des Bundestags Schadenersatz leisten, wenn sie schuldhaft ihre Pflichten verletzt und damit der inzwischen verstaatlichten Bank geschadet haben. Das Parlament beschloss gestern einen Antrag, in dem die Regierung aufgefordert wird, Schadenersatzansprüche zu weiter
  • 461 Leser

Spekulant treibt Ölpreis kurzfristig hoch

Ein windiger Spekulant hat mit nicht genehmigten Geschäften den weltweiten Ölpreis kurzzeitig nach oben getrieben und seinem Londoner Unternehmen einen millionenschweren Verlust beschert. Der Brokerfirma PVM Oil Futures entstand durch den Alleingang ihres Händlers ein Schaden von 6 Mio. Pfund. Das Unternehmen meldete den Fall der britischen Finanzaufsicht weiter
  • 360 Leser

Springreiter weiter ohne Fortune

Die schwarze Serie der deutschen Springreiter hält an. Auch am vierten Tag des größten Reitturniers der Welt blieben die heimischen Starter ohne Sieg. Im Preis von Nordrhein-Westfalen gewann beim Chio in Aachen der für die Ukraine startende Cassio Rivetti, Thomas Mühlbauer aus Kötzting war als Dritter bester deutscher Starter. Fünfter wurde Ludger Beerbaum weiter
  • 253 Leser

Steuer unterliegt vor Gericht

Eiskunstlauf-Trainer Ingo Steuer hat vor dem Verwaltungsgericht Chemnitz mit einer Klage gegen die Bundeswehr eine Niederlage erlitten. Laut Urteil war seine Entlassung aus der Bundeswehr 2006 wegen seiner nicht angegebenen Stasi-Vergangenheit rechtmäßig. Er habe die Bundesrepublik damit 'arglistig getäuscht'. sid weiter
  • 336 Leser

Strukturwandel

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft vollzieht sich immer rasanter (siehe Grafik). Die Entwicklung mit dem Zwang zu Wachstum und Spezialisierung lässt sich etwa am Rohrbacherhof ablesen. Als Günter Dahm, Vater des jetzigen Besitzers, den Betrieb in den 1960er Jahren pachtete, gehörten 60 Hektar dazu - heute sind es 175 Hektar. Legehennen von damals weiter
  • 332 Leser

Teheran widersetzt sich Druck der EU

Als Reaktion auf die Festnahme zweier iranischer Mitarbeiter der britischen Botschaft in Teheran hat das Auswärtige Amt in Berlin den iranischen Botschafter einbestellt und die Freilassung der Festgenommenen gefordert. Die Festnahme von Botschaftsmitarbeitern verstoße gegen diplomatische Gepflogenheiten. Auch die übrigen 26 Staaten der EU verschärften weiter
  • 296 Leser

Tierheime in der Krise

Die Futterkosten sind gestiegen, die Spenden gesunken
Die Urlaubszeit hat noch nicht richtig angefangen, schon sind die Tierheime überfüllt. Hauptgrund ist die Wirtschaftskrise; Haustiere kosten Geld. weiter
  • 281 Leser

Trittbrettfahrer-Urteile

Zwei Jugendliche drohten mit Amoklauf
. Das Amtsgericht Mosbach hat einen Trittbrettfahrer des Amoklaufs von Winnenden zu einer Bewährungsstrafe von acht Monaten verurteilt. Der Jugendliche hatte an einer Schule im Neckar-Odenwald-Kreis kurz nach dem Massaker an der Albertville-Realschule am 11. März in einer Internet-Plattform mit einem ähnlichen Verbrechen gedroht. Der Jugendliche muss weiter
  • 293 Leser

Unwetter nach Tropenhitze

Auf die Schwüle der vergangenen Tage folgen schwere Gewitter
Karibische Wetterbedingungen herrschen derzeit in Deutschland - inklusive schwerer Unwetter. Mancherorts hat es gestern schon ordentlich geknallt. weiter
  • 257 Leser

US-Daten drücken weiter die Stimmung

Der deutsche Aktienmarkt litt auch gestern unter dem starken Einbruch vom Vortag. Die schlechten US-Arbeitsmarktdaten drückten weiter auf die Stimmung. Die in der kommenden Woche anlaufende Periode der Unternehmensberichte über das zweite Quartal könne mache Enttäuschung bringen. Der Dax pendelte leicht schwächer um die 4700 Punkte. Zu den größten Verlierern weiter
  • 345 Leser

VW kann Absatz-Minus begrenzen

Der Volkswagenkonzern hat mitten in der schlimmsten Autokrise seit Jahren die Konkurrenz beim Absatz weit abgehängt. Vorstandschef Martin Winterkorn sagte, VW habe im ersten Halbjahr nur 5,1 Prozent Absatz verloren. Der Weltmarkt sei dagegen um 18 Prozent eingebrochen. Im Juni steigerten die Wolfsburger den zweiten Monat in Folge den Absatz weltweit weiter
  • 327 Leser

Was das Blut über Doping-Sünder verraten kann

Retikulozyten sind junge rote Blutkörperchen. Sie verwandeln sich in kurzer Zeit in richtige rote Blutkörperchen (Erythrozyten). Normalerweise beträgt der Anteil der neuen Blutkörperchen zwischen ein und zwei Prozent. Ist er höher, ist das ein Hinweis auf Blutdoping. Durch Epo wird die Reifezeit der Retikulozyten im Knochenmark verkürzt, wodurch der weiter
  • 262 Leser

Wer gibt das Geld?

Nicht alle Team-Sponsoren bei der Tour bringt man auf den ersten Blick unbedingt mit Radsport in Verbindung. Die Produkte von Silence beispielsweise sollen den lästigen Krach während der Nacht verhindern - es handelt sich um ein Anti-Schnarchmittel. Skil sorgt für die richtigen Hämmer und Schraubenzieher, Agritubel stellt für Rinder und Schweine benötigte weiter
  • 169 Leser

Wer wo ein freiwilliges soziales Jahr machen kann

Der Freiwilligendienst richtet sich an junge Menschen bis 27 Jahre. In der Regel leisten die Jugendlichen einen 12-monatigen Dienst. Starten können sie den Freiwilligendienst, wenn sie die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Ein freiwilliges soziales Jahr ist über die klassischen Einsatzfelder hinaus im kulturellen, ökologischen Bereich und in der Jugendarbeit weiter
  • 467 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1914 Firmensitz: Ochsenhausen Branche: Lebensmittel-Großhandel Umsatz: 58 Millionen Euro Mitarbeiter: knapp 100 Standorte: - Auslandsmärkte: - weiter
  • 853 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1958 in Ochsenhausen Familienstand: verheiratet Hobbys: Laufen, Rennrad, Mountainbike Lieblingsbuch: in jungen Jahren Hermann Hesse; heute nur Fachbücher und Fachpresse Leibspeise: schwäbische Küche; Fleischküchle mit Kartoffelsalat Traumland: Tessin, Toscana Vorbild: Mein Mentor im beruflichen Praktikum. Berufswunsch als Kind: Flieger weiter
  • 323 Leser

Zwischenlager für Problem-Kredite

Bundestag beschließt Bad-Bank-Gesetz
Das staatliche Zwischenlager für Problem-Kredite ist beschlossene Sache. Die Banken werden damit ein zweites Mal vom Staat entlastet. weiter
  • 455 Leser

ZWISCHENRUF: Puhlmann kontra Honeck

Der kommende Montag ist spielfrei an der Staatsoper Stuttgart, aber auf einer anderen Bühne gehts nicht undramatisch zu: Der Verwaltungsrat der Württembergischen Staatstheater berät an diesem 6. Juli nicht nur über einen dringend benötigten Neubau der John-Cranko-Schule für das Stuttgarter Ballett, sondern auch über die Zukunft des Opernintendanten weiter
  • 267 Leser